18.11.2019 Aufrufe

KÄNGURU Juli/August 2019

Ausflug: Sommer, Sonne, Spaß Ferientipps: Raus aus dem Alltag Neues aus der Region Veranstaltungskalender

Ausflug: Sommer, Sonne, Spaß
Ferientipps: Raus aus dem Alltag
Neues aus der Region
Veranstaltungskalender

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

gutmarkiert ©<br />

gutmarkiert ©<br />

Lea Schmidt<br />

+49171234567<br />

gutmarkiert ©<br />

gutmarkiert ©<br />

Sophie<br />

Schneider<br />

Emma<br />

Lucas Fisher<br />

01612345678<br />

Lucas<br />

Mü ler<br />

©<br />

Sophie<br />

<strong>Juli</strong>/<strong>August</strong> <strong>2019</strong><br />

www.kaenguru–online.de kostenfrei<br />

201<br />

STADTMAGAZIN FÜR FAMILIEN IN KÖLN BONN<br />

IN DIESER AUSGABE:<br />

AUSFLUG<br />

Sommer, Sonne, Spaß<br />

FERIEN<br />

Raus aus dem Alltag<br />

mit Stundenplänen<br />

sparkasse-koelnbonn.de/knax<br />

ZEIT MONTAG DIENSTAG MITTWOCH DONNERSTAG FREITAG<br />

Mein Stundenplan:<br />

Mein<br />

Stundenplan<br />

1<br />

2<br />

3<br />

4<br />

5<br />

6<br />

Uhrzeit<br />

7<br />

8<br />

+ +<br />

Name: ... . .<br />

Klasse: .... . .<br />

15<br />

Name:<br />

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag<br />

STUNDENPLAN<br />

= - =<br />

+ + = + +<br />

Kannst du<br />

das lösen?<br />

ZEIT MONTAG DIENSTAG MITTWOCH DONNERSTAG FREITAG<br />

25 = ??<br />

6<br />

© I. S.-M./WDR mg<br />

Mit Pinsel<br />

und Farbe<br />

für grosse & kleine<br />

künstler ab sofort<br />

als dvd und digital<br />

erhältlich!<br />

© iwor – stock.adobe.com<br />

MIT 1.223 VERANSTALTUNGSTIPPS


Hier lässt es sich<br />

gut träumen!<br />

© Inter IKEA Systems B.V. <strong>2019</strong><br />

1<br />

SLÄKT Bettgestell mit<br />

Schubladen. Ohne Matratze<br />

249.-<br />

2<br />

7<br />

MALFORS<br />

Schaummatratze<br />

79.-<br />

3<br />

STUVA/FRITIDS<br />

Aufbewahrung<br />

mit Rollen<br />

69.-/St.<br />

Für kleine Naschkatzen.<br />

4<br />

IKEA FAMILY Preis<br />

0. 79 /100 g 7.90/kg<br />

LÖRDAGSGODIS.<br />

Schwedische Süßigkeiten<br />

zum Selbstmischen. Normalpreis:<br />

0.99/100 g 9.90/kg<br />

6<br />

5<br />

SOLBO<br />

LED-Tischleuchte<br />

14. 99<br />

1 Neu SLÄKT Bettgestell mit Schubladen 249.-<br />

Ohne Matratze. Mit LURÖY Federholzrahmen.<br />

Liegefläche 90×200 cm. 292.919.56<br />

2 Neu MÖJLIGHET Kissen 15.99 Bezug: 100 % Baumwolle.<br />

Ø 25 cm, 80 cm lang. 104.212.84<br />

3 STUVA/FRITIDS Aufbewahrung mit Rollen 69.-/St.<br />

60×50 cm, 64 cm hoch. Weiß/Kreidetafeloberfläche<br />

692.796.17 Weiß/hellrosa 692.796.03 Weiß/hellblau<br />

992.795.88 In weiteren Farben erhältlich.<br />

4 GOSIG GOLDEN Stofftier 16.99 Hund. Stoff: 100 % Polyester.<br />

70 cm lang. Braun 101.327.88<br />

5 STILLSAMT Bettwäsche-Set 14.99/2-tlg. 100 % Baumwolle.<br />

140×200/80×80 cm. Helltürkis 203.586.49<br />

6 SOLBO LED-Tischleuchte 14.99 IKEA, SOLBO B1609.<br />

Diese Leuchte ist geeignet für Leuchtmittel der Energieklassen<br />

A++ bis D (Spektrum A++ bis E). Leuchtmittel sind vormontiert,<br />

können aber bei Bedarf ausgetauscht werden und sind als<br />

Ersatzteil bei IKEA erhältlich. LED-Brenndauer ca. 25.000 Std.<br />

Kunststoff. 23 cm hoch. 603.478.47<br />

7 MALFORS Schaummatratze 79.- Bezug: 64 % Polyester/<br />

36 % Baumwolle. 90×200 cm, 12 cm hoch. 402.722.87<br />

Zeig deine IKEA FAMILY Karte zusammen mit diesem Coupon an der<br />

Schwedenshopkasse vor. Gültig vom 25.6. bis 31.8.<strong>2019</strong> bei IKEA Köln,<br />

solange der Vorrat reicht. Nur ein Coupon pro Person und Einkauf einlösbar.<br />

IKEA.de/Schlafgut<br />

Entdeck alle IKEA FAMILY<br />

Vorteile und werde<br />

kostenlos Mitglied unter<br />

IKEA – Niederlassung Köln-Am Butzweilerhof, Butzweilerstraße 51, 50829 Köln<br />

IKEA.de/IKEAFAMILY<br />

IKEA – Niederlassung Köln-Godorf, Godorfer Hauptstraße 171, 50997 Köln<br />

Mehr Infos und Angebote sowie unsere Öffnungszeiten findest du unter IKEA.de/Köln<br />

Dein Vertragspartner ist die IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, Am Wandersmann 2–4, 65719 Hofheim-Wallau.


INHALT/EDITORIAL 07/08 I 19<br />

3<br />

EDITORIAL<br />

LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER,<br />

die Sommerferien stehen vor der Tür!<br />

Endlich Zeit für Ausflüge und gemeinsame<br />

Unternehmungen, für Urlaub und Erholung,<br />

für die Familie und für Freunde.<br />

Wie jeden Sommer haben wir in dieser<br />

Ausgabe von<br />

tolle Tipps<br />

und Infos für die Ferienzeit zusammengetragen.<br />

Egal ob am Wasser oder in luftigen<br />

Höhen, ob beim Spielen oder auf<br />

Zeitreisen – es ist jede Menge los in der<br />

Stadt und der Region.<br />

Weil das Magazin mit seinen 68 Seiten aus allen Nähten platzt und<br />

wir die ganze Bandbreite der tollen Familienangebote überhaupt<br />

nicht unterbekommen, möchten wir euch an dieser Stelle wieder<br />

© Mondorf<br />

einmal auf unsere Onlineseite verweisen. Unter www.kaenguruonline.de<br />

findet ihr tagesaktuelle Termine und viele Infos für Familien<br />

in Köln, Bonn und im Umland. Außerdem könnt ihr unseren<br />

Newsletter abonnieren. Der geht in den Ferien jeden Donnerstag<br />

raus und versorgt euch mit Veranstaltungstipps, Ausflugszielen<br />

und Ideen für die freie Zeit.<br />

Wir wünschen euch einen tollen Sommer mit vielen Erlebnissen<br />

fürs Familienalbum. Allen i-Dötzchen einen guten Start in die Schule<br />

mit den besten Lehrerinnen und Lehrern, ganz netten Mitschülern<br />

und tollem Unterricht!<br />

EUER <strong>KÄNGURU</strong>-TEAM<br />

INHALT<br />

NEUES AUS DER REGION<br />

04 Broschüren: Ferien in Köln und Bonn<br />

Bonn: Familienspielefest in der Rheinaue<br />

kurz notiert KölnBonn<br />

05 Vortrag mit Herbert Renz-Polster<br />

06 Charity-Event: Wir wollen mobbingfrei!<br />

Kinderfest beim Sommer Köln<br />

Duda-Kinderfest<br />

Stadtteilfest Deutz<br />

10 Veranstaltung: Essen für Kids<br />

Alles gut markiert für Schule und Kita<br />

FAMILIENLEBEN<br />

08 Film: Benjamin Blümchen<br />

Film: Kleiner Aladin<br />

24 Ausflüge Medien: Spaß an Bildschirm,<br />

Screen oder Leinwand<br />

26 Ausflüge Kultur: Reisen mit der<br />

Zeitmaschine<br />

29 Buchtipps für Ausflüge in die Eifel<br />

30 Ausflüge Spielen: Nichts für Spielverderber<br />

und Spaßbremsen<br />

GEWINNSPIEL<br />

16 Familienkarte für das Sea Life<br />

Königswinter<br />

21 Familienkarte für den Kletterpark<br />

Wald Abenteuer<br />

31 Tickets für den Freizeitpark Slagharen<br />

34 Jubiläumsgewinnspiel: Jahreskarten<br />

fürs Bubenheimer Spieleland<br />

SERVICE<br />

36 Termine <strong>Juli</strong><br />

56 Termine <strong>August</strong><br />

64 Veranstaltungsorte<br />

66 Kleinanzeigen<br />

67 Impressum<br />

© Alena Yakusheva – stock.adobe.com<br />

12<br />

Ausflüge: Wasser<br />

09 Frau Karlis Kolumne<br />

12 Ausflüge Wasser: Nur zum Baden<br />

viel zu schade<br />

18 Ausflüge: Tierische Erlebnisse<br />

20 Ausflüge Klettern: Für Kletteraffen<br />

und Höhenforscher<br />

22 Ausflüge Natur: Grün, grün, grün …<br />

7 TAGE<br />

…<br />

7 TIPPS<br />

Der <strong>KÄNGURU</strong>-<br />

Ferien-Newsletter<br />

www.kaenguru-online.de<br />

In den Sommerferien kommt unser Newsletter<br />

jeden Donnerstag – mit tollen<br />

Ausflugstipps für die freie Zeit, Gewinnspielen<br />

und Veranstaltungshighlights.<br />

Abonniere den Newsletter unter<br />

www.kaenguru-online.de oder auf unserer<br />

Facebookseite.


4 NEUES AUS DER REGION<br />

Willkommen<br />

bei MyDagis!<br />

Mehr unter<br />

www.mydagis.de<br />

Wir suchen Dich!<br />

Wir suchen ab sofort pädagogische<br />

Fachkräfte für unsere Standorte in<br />

Bocklemünd und Rodenkirchen.<br />

© MNStudio – stock.adobe.com<br />

Wir freuen uns auf deine Bewerbung<br />

unter Ú info@mydagis.de<br />

Die Kieferorthopädie<br />

Dr. <strong>Juli</strong>a Neuschulz<br />

Telefon 0221.58 9105 55<br />

Aachener Str. 500<br />

50933 Köln<br />

praxis@diekfo.de<br />

www.diekfo.de<br />

Dein Familien- und Stadtteilfest<br />

Über 50 kostenlose<br />

Kinderaktionen<br />

Duda<br />

Kinderprogramm<br />

(So. 13.00 - 16.00 Uhr)<br />

und vieles mehr...<br />

FERIEN IN KÖLN UND BONN<br />

Sommerspaß im ganzen Stadtgebiet. Zum 34.<br />

Mal erschien in diesem Jahr die Broschüre „Köln-<br />

Ferienprogramm <strong>2019</strong>“. Rund 150 Tipps sind darin<br />

beschrieben. Dazu gehören zahlreiche Sport-,<br />

Spiel- und Kreativangebote, um Kindern und<br />

Jugendlichen zu Hause in Köln spannende und<br />

abwechslungsreiche Ferientage, Begegnungen<br />

und den Austausch mit anderen zu ermöglichen.<br />

Etliche Aktionen und Aktivitäten sind kostenfrei.<br />

Zielgruppe ist in erster Linie die Altersgruppe 5<br />

bis 14 Jahre, einige Aktivitäten richten sich auch<br />

an jüngere Kinder und ältere Jugendliche. Zudem<br />

sind verschiedene inklusive Aktionen im Köln-<br />

Ferienprogramm aufgeführt. Ihr bekommt es<br />

kostenlos in allen Kundenzentren, im Stadthaus<br />

Deutz, im Kalk-Karree und im Bürgerladen.<br />

Auch die Stadt Bonn bietet in der Broschüre „In<br />

Bonn ist was los“ wieder jede Menge Infos zu den<br />

Angeboten im Stadtgebiet. Diese reichen von der<br />

Tagesveranstaltung bis zum mehrtägigen Workshop<br />

oder Wochenprogramm von Bonner Museen,<br />

anderen Kultureinrichtungen, von Vereinen sowie<br />

von Kinder- und Jugendeinrichtungen in städtischer<br />

oder freier Trägerschaft. Sie ist in allen<br />

städtischen Informationsstellen erhältlich. (ph)<br />

Info: www.stadt-koeln.de/ferienprogramm und<br />

www.bonn.de<br />

ANMELDESTART<br />

FAMILIENSPIELEFEST <strong>2019</strong><br />

Am Sonntag, den 7. <strong>Juli</strong> verwandeln sich die<br />

Rheinauen wieder in einen Riesenspielplatz.<br />

Von 11 bis 18 Uhr sind kleine und große Spielefans<br />

eingeladen, sich in Bonns grüner Oase auszutoben.<br />

An über 50 Ständen dürfen sie spielen und<br />

forschen, tanzen und tüfteln, basteln und diverse<br />

Shows ansehen. Und das alles kostenlos und in<br />

entspannter Atmosphäre. Da darf Känguru natürlich<br />

nicht fehlen: Bereits zum zweiten Mal sind<br />

wir mit unserem Spielestand dabei und laden<br />

euch zu witzigen und ungewöhnlichen Outdoorund<br />

Actionspielen ein. Diese werden vom Remagener<br />

AKTEUM, dem Forum für Aktive, gestellt.<br />

Neben Dauerbrennern wie Handtrampolinen,<br />

Balanciermauern, Wackelplattformen und Leitergolf<br />

haben wir wieder tolle Neuheiten dabei.<br />

Das<br />

-Team freut sich darauf, mit<br />

euch zu spielen, zu klönen und sich über alles<br />

auszutauschen, was Familien in der Region bewegt.<br />

Natürlich erhaltet ihr auch aktuelle Magazine<br />

des Känguru-Verlags am Stand. Also kommt<br />

vorbei!<br />

Info: So, 7.7., 11–18 Uhr, Freizeitpark Bonner<br />

Rheinaue, Blumenwiese südlich der Autobahnbrücke,<br />

www.bonn.de/familienspielefest<br />

ENGAGEMENT<br />

KOMM ZUR DEUTZER FREIHEIT AM<br />

3. + 4. <strong>August</strong><br />

Samstag<br />

13.00 - 22.00 Uhr<br />

Sonntag<br />

12.00 - 22.00 Uhr<br />

Verkaufsoffener Sonntag<br />

13.00 - 18.00 Uhr<br />

Am 15. November findet der bundesweite<br />

Vorlesetag statt – dieses Jahr unter dem<br />

Motto „Sport und Bewegung“. Wer Spaß<br />

am Vorlesen hat, ist von der Stiftung<br />

Lesen, der ZEIT und der Deutsche Bahn<br />

Stiftung dazu eingeladen, mitzumachen.<br />

Eure Vorleseaktionen können in Schulen,<br />

Kindergärten, Seniorenheimen, Buchhandlungen<br />

und Büchereien stattfinden<br />

sowie an außergewöhnlichen Orten. Die<br />

Anmeldung eurer Veranstaltung läuft<br />

über die Website des Vorlesetags. Dort<br />

gibt es ab <strong>Juli</strong> auch Leseempfehlungen<br />

und Aktionsideen. www.vorlesetag.de<br />

Der Sozialdienst katholischer Frauen e. V.<br />

Köln sucht ehrenamtliche Mitarbeiter<br />

für verschiedene Angebote. Diese reichen<br />

von der Entlastung von Familien<br />

mit Säuglingen, Einsätzen als Paten oder<br />

Ersatzgroßeltern für Kinder, Hilfe für<br />

Geflüchtete bis hin zur Mitarbeit in der<br />

Verwaltung. Engagements sind in vielen<br />

Stadtteilen, zu verschiedenen Zeiten und<br />

von unterschiedlicher Dauer möglich.<br />

Während ihres Einsatzes sind die ehrenamtlichen<br />

Mitarbeiter versichert und erhalten<br />

Schulungen und Qualifizierungen.<br />

www.skf-koeln.de


NEUES AUS DER REGION <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

5<br />

Foto: Marco Kost<br />

VORTRAG:<br />

ERZIEHUNG<br />

HEUTE<br />

Was wir tun (und lassen) können.<br />

lädt den Kinderarzt<br />

und Wissenschaftler Herbert Renz-Polster am 10. <strong>Juli</strong> nach<br />

Köln ein! Im Kölner Künstler Theater in Ehrenfeld geht er der<br />

Frage nach, was Menschenkinder heute brauchen, um sich gut<br />

zu entwickeln. Wie erziehen wir sie richtig? Dazu gibt es in fast<br />

jeder Generation neue Ansagen und Überzeugungen. Dabei zeigt<br />

der Blick auf die Kinder das immer gleiche Muster: Sie entwickeln<br />

sich nicht, indem man an ihnen zieht oder sie nach vorne schubst.<br />

Sie müssen ihre Eigenkräfte entwickeln. Nur: Wie unterstützen wir<br />

sie dabei – als Eltern und als Gesellschaft? Wir sind gespannt auf<br />

Renz-Polsters Antworten und freuen uns darauf, mit ihm ins Gespräch<br />

zu kommen.<br />

Im Gepäck für den Abend hat der vierfache Familienvater natürlich<br />

seine Klassiker „Kinder verstehen“, „Kindergesundheit“ sowie<br />

den wunderbaren Ratgeber „Menschenkinder“, mit denen er die<br />

pädagogische Debatte in Deutschland nachhaltig beeinflusst hat.<br />

Aber auch sein neues Buch „Erziehung prägt Gesinnung“ verspricht<br />

interessante Einblicke in kindliche Entwicklung und bringt<br />

darüber hinaus dringende gesellschaftliche Themen auf den Tisch.<br />

Renz-Polster hinterfragt nämlich den wachsenden Rechtsruck in<br />

Deutschland, Europa und weltweit. Seine Spurensuche beginnt<br />

er in den Kinderzimmern. Er will wissen, wie politische Haltungen<br />

entstehen – auch schon in jungen Jahren. Dafür bohrt er tief in<br />

den Kern des modernen Rechtspopulismus, schaut sich Erziehungsmuster<br />

in verschiedenen Ländern an und vergleicht das Bild<br />

vom Kind in den unterschiedlichen Religionen. Heraus kommt eine<br />

hochinteressante Analyse des Zusammenhangs von Politik und<br />

Familienleben. Ein absoluter Lesetipp! (ge)<br />

ERZIEHUNG PRÄGT GESINNUNG<br />

Wie der weltweite Rechtsruck<br />

entstehen konnte – und wie wir ihn<br />

aufhalten können<br />

Verlag: Kösel <strong>2019</strong>, 20 Euro<br />

Info: Mi, 10.7., 19–21 Uhr, Kölner Künstler Theater, Grüner Weg 5/<br />

Melatengürtel, 50825 Köln, 8 Euro, info@kaenguru-online.de<br />

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht, aber es wird sicher eine<br />

kleine Abendkasse geben. Nicht abgeholte Tickets gehen um 18.55 Uhr<br />

in den Verkauf.<br />

MEINE FREUNDIN ANNE FRANK<br />

FERIENLAGER<br />

AUSZEICHNUNG<br />

FÄHR-RAD-TAG<br />

Mit der kostenlosen App „WDR AR<br />

1933–1945“ könnt ihr Zeitzeugenberichte<br />

durch Augmented Reality im Klassenzimmer<br />

oder eigenen Wohnzimmer erleben.<br />

Nach den Zeitzeugenberichten von drei<br />

Kriegskindern aus Köln, Leningrad und<br />

London ist nun ein weiteres Kapitel aus<br />

der Zeit des Nationalsozialismus verfügbar.<br />

Zwei enge Freundinnen von Anne<br />

Frank, die dieses Jahr 90 Jahre alt geworden<br />

wäre, teilen ihre Erinnerungen<br />

und halten sie für jüngere Generationen<br />

fest. App „WDR AR 1933–1945“, erhältlich<br />

für iOs und Android.<br />

Es gibt noch freie Plätze im KJA-Outdoor-<br />

Action-Camp in Rodenkirchen. Die Kölner<br />

Jugendzentren der KJA Köln veranstalten<br />

das Ferienlager vom 18. bis zum 24.<br />

<strong>August</strong> für Jugendliche von 13 bis 17<br />

Jahren. Junge Menschen mit und ohne<br />

Beeinträchtigungen erleben hier eine<br />

Woche mit Kanutour, Ausflügen, Klettern<br />

und Lagerfeuer-Atmosphäre. Alle Angebote<br />

und die Vollverpflegung sind in den<br />

Kosten von 50 Euro enthalten. Für Infos<br />

und Anmeldung meldet euch im Kölner<br />

Jugendwerkzentrum unter Tel. 0221 – 51<br />

43 41 oder kjwz@kja.de. www.kjwz.de<br />

Nach dem LVR-Industriemuseum Textilfabrik<br />

Cromford wurde nun auch das Neanderthal<br />

Museum als einer der ersten<br />

touristischen Leistungsträger mit der<br />

Zertifizierung „Reisen für Alle“ ausgezeichnet.<br />

Verdient hat das Museum die<br />

Urkunde aufgrund seiner Barrierefreiheit<br />

und des detaillierten Informationsangebots<br />

für Menschen mit Einschränkungen.<br />

In diesem sind beispielsweise Angaben<br />

zu Treppen, Rampen und der Parksituation<br />

für verschiedene Einschränkungen<br />

enthalten. www.neanderthal.de<br />

Am 4. <strong>August</strong> von 11 bis 17 Uhr veranstaltet<br />

der ADFC Bonn/Rhein-Sieg den Fähr-<br />

Rad-Tag. An diesem Tag können kleine<br />

und große Fahrradfreunde eine rund 28<br />

Kilometer lange Rundfahrt rechts und<br />

links des Rheins genießen. Die Überfahrten<br />

mit den Fähren zwischen Graurheindorf/Mondorf<br />

und Bad Godesberg/<br />

Niederdollendorf sind dabei kostenlos.<br />

Der ADFC ist an den vier Anlegestellen<br />

mit Ständen präsent und informiert mit<br />

einem Rahmenprogramm über seine Aktivitäten.<br />

www.adfc-nrw.de


6 NEUES AUS DER REGION<br />

WIR WOLLEN MOBBINGFREI!<br />

Charity-Event gegen Mobbing. Am 31. <strong>August</strong> machen sich Musik-<br />

und Internet-Stars stark gegen Mobbing. Nach dem Motto „Gemeinsam<br />

laut für starke Kinder“ findet im Kölner E-Werk ein großes<br />

Charity-Event statt. Familien können sich unter anderem auf<br />

Liveacts wie Lukas Rieger und Namika freuen. Ebenfalls mit dabei:<br />

das britische Duo Bars and Melody sowie Social-Media-Star Chany<br />

Dakota. Moderiert wird die Veranstaltung von Kinder-TV-Star Tom<br />

Lehel, der die „Stiftung gegen Mobbing und Cybermobbing“ ins Leben<br />

gerufen hat. Der gesamte Erlös des Events kommt dem bundesweiten<br />

Mobbing-Präventionsprogramm der Stiftung zugute. (rs)<br />

unterstützt die Veranstaltung als Medienpartner.<br />

KINDERFEST BEIM SOMMER KÖLN<br />

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) lädt am 20. und 21. <strong>Juli</strong><br />

zu einem großen Kinderfest ins Kölner Fort X am Neusser Wall ein.<br />

Im Rahmen des Sommer Köln findet dort in diesem Jahr wieder<br />

der Singende Biergarten statt. Bevor die Erwachsenen am Abend<br />

zu den Liederzetteln greifen, können sich die Kleinen bei freiem<br />

Eintritt im Beisein von Drache Siggi, dem VRS-Maskottchen, richtig<br />

austoben. An beiden Tagen gibt es zwischen 11 und 17.30 Uhr ein<br />

buntes Programm voller Attraktionen. Neben der beliebten VRS-<br />

Kletterwand lädt der ZAK Kinderzirkus zum Mitmachen ein. Zudem<br />

locken Torwand, Kinderschminken, Spieleshow, ein Luftballon-<br />

Künstler sowie eine Kinderdisko. Besondere Highlights werden die<br />

Auftritte von Pelemele und der Kölner Band King Loui sein.<br />

Info: 31.8., 15–18 Uhr, Schanzenstr. 37, 51063 Köln, www.mobbingfrei.de<br />

Info: www.sommer.koeln<br />

Foto: Wolke Zwei<br />

© VRS GmbH/Smilla Dankert<br />

DUDA KINDERFEST<br />

Am 6. und 7. <strong>Juli</strong> am Schokoladenmuseum. Spielen, basteln, Sport<br />

treiben oder einfach nur staunen – an zwei Tagen könnt ihr rund um<br />

das Kölner Schokoladenmuseum jede Menge erleben. Es gibt Angebote<br />

für Klein- (0–3 Jahre), Vorschul- (4–6) und Grundschulkinder<br />

(7–10) und alle Aktionen sind für Kinder kostenlos. Neben Hüpfburg,<br />

Kinderschminken und Glücksrad habt ihr außerdem die Chance, auf<br />

Benjamin Blümchen, Wickie, Biene Maja, Heidi oder auch Leo Lausemaus<br />

zu treffen. Die laufen als tolle Walking Acts über das Gelände.<br />

Ein echter Höhepunkt findet jeweils am Samstag und Sonntag um<br />

15 Uhr statt: Dann geben Fug und Janina ein Mitmachkonzert.<br />

unterstützt das Kinderfest als Medienpartner.<br />

Info: Sa, 6. und So, 7.7., 10–18 Uhr, Am Schokoladenmuseum,<br />

50678 Köln<br />

DEUTZ FEIERT!<br />

Großes Familien- und Stadtteilfest. Auf der „Schäl Sick“ wird gefeiert<br />

– am 3. und 4. <strong>August</strong> steigt das große Deutzer Familien- und<br />

Stadtteilfest. Über 50 kostenlose Kinderaktionen warten auf euch.<br />

Mit der Kinderlaufkarte geht es von Stand zu Stand zum Basteln<br />

und Spielen. Für jede Aktion bekommt ihr einen Stempel auf eure<br />

Karte. Ist die Karte voll, könnt ihr euch eine kleine Überraschung<br />

abholen. Die Geschäftsleute auf der Deutzer Freiheit laden zudem<br />

bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Ebenfalls dabei: zahlreiche<br />

Walking Acts, das Duda Kinderprogramm, verschiedene<br />

Live-Bands, jede Menge kulinarische Highlights – und natürlich wir<br />

<strong>KÄNGURU</strong>S mit Karla. (sh)<br />

Info: 3./4.8., Sa 13–22 Uhr, So 12–22 Uhr, Deutzer Freiheit,<br />

www.koeln-deutz.de


NEUES AUS DER REGION <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

7<br />

Die Kölner Band Kasalla<br />

Die Energie<br />

einer ganzen Region.<br />

Kasalla begeistert die Menschen. Mit ihrer Musik. Mit ihrem Charisma.<br />

Mit ihrer ansteckenden Energie. Wir stellen Ihnen Kasalla<br />

und andere inspirierende Persönlichkeiten unserer Region vor:<br />

rheinenergie.com/region


8 FAMILIENLEBEN Medien<br />

Der berühmte Elefant kommt mit seinem ersten Realfilm in die Kinos.<br />

BENJAMIN BLÜMCHEN<br />

Endlich! Die Sommerferien stehen vor der Tür und für den kleinen<br />

Otto gibt es nichts Schöneres als den Gedanken daran, die kommenden<br />

Wochen mit seinem besten Freund Benjamin Blümchen im<br />

Neustädter Zoo zu verbringen. Dort hat Zoodirektor Herr Tierlieb<br />

jedoch ganz andere Sorgen, denn der Zoo benötigt dringend Geld<br />

für die anstehenden Reparaturarbeiten. Eine Tombola soll’s richten,<br />

der Bürgermeister von Neustadt hat allerdings Größeres im<br />

Sinn: Die gewiefte Werbefachfrau Zora Zack soll den Zoo modernisieren<br />

und in das neue Aushängeschild der Stadt verwandeln. Sie<br />

macht Benjamin zum neuen Werbegesicht der Kampagne und lässt<br />

die Baukräne anrollen. Doch in Wahrheit verfolgt sie ganz andere,<br />

hinterhältige Pläne. Können Otto, Benjamin und die anderen Zoobewohner<br />

ihr rechtzeitig auf die Schliche kommen?<br />

© Studiokanal<br />

Die bekannte Hörspielreihe um den sprechenden Elefanten existiert<br />

seit 1977, nun bringt Regisseur Tim Trachte den ersten Benjamin-Blümchen-Film<br />

mit echten Schauspielern in die Kinos. Mit<br />

Dieter Hallervorden, Uwe Ochsenknecht und Heike Makatsch ist<br />

der Film namhaft besetzt, Benjamin-Fans dürfen sich zudem auf<br />

die Originalstimme des beliebten Dickhäuters freuen. In die Rolle<br />

von Otto schlüpfte der 14-jährige Manuel Santos Gelke. Ein Interview<br />

mit dem Jungschauspieler findet ihr übrigens auf <strong>KÄNGURU</strong><br />

Online.<br />

Kinostart: 1. <strong>August</strong>, ohne Altersbeschränkung<br />

KLEINER ALADIN<br />

UND DER ZAUBERTEPPICH<br />

© Little Dream<br />

Animiertes Märchen-Abenteuer für Kinder. Viel ist nicht los in<br />

dem kleinen Wüstendorf, in dem Aladin lebt. Dabei sehnt er sich<br />

doch danach, sich in der großen Welt zu beweisen, anstatt Schneider<br />

zu werden, so wie sein Vater es sich wünscht. Da bittet sein<br />

Nachbar El Faza Aladin, seine Enkelin zu suchen, die er in Petto,<br />

der Stadt des Sultans, vermutet. Für die Suche überlässt El Faza<br />

dem Jungen einen fliegenden Teppich. Aladin nutzt die Chance auf<br />

ein Abenteuer und macht sich zusammen mit seiner Ziege Suleika<br />

nach Petto auf. Dort lernt er die mutige Smaragda kennen – und<br />

das ist sein Glück, denn die Suche entpuppt sich als schwieriger, als<br />

er es sich in seinen kühnsten Träumen vorgestellt hat.<br />

Falls ihr euch wundert, dass in diesem Film keine Wunderlampe<br />

vorkommt – die Handlung basiert nicht etwa auf dem Märchen von<br />

Aladin aus 1001 Nacht, sondern auf dem dänischen Kinderbuch<br />

„Hodja im Orient“ von Ole Lund Kirkegaard und erzählt eine fantasievolle<br />

Geschichte von Mut, Freundschaft und Zusammenhalt. Die<br />

Jugend Filmjury der Deutschen Film- und Medienbewertung hat<br />

den Film übrigens schon gesehen und empfiehlt ihn für Familien<br />

mit Kindern ab fünf Jahren. (id)<br />

Filmstart: 11. <strong>Juli</strong>, ohne Altersbeschränkung<br />

Aktuelle Filme für Familien<br />

findet ihr unter<br />

www.kaenguru-online.de


Kolumne FAMILIENLEBEN <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

9<br />

EINSCHULUNG, DIE ZWEITE<br />

Oder: So klein und doch so groß<br />

Unsere zweite Tochter wird eingeschult. Dabei ist sie doch kaum<br />

mehr als ein Embryo, der verblüffenderweise schon sprechen und<br />

laufen kann! Und nun soll sie, die erst Mitte September (!) ihren<br />

sechsten Geburtstag feiert, mit der Last des Lebens, daherkommend<br />

als tonnenschwerer Schulranzen, behängt werden! Mein<br />

Pusteblümchen, ach, ach!<br />

Ein paar Dinge werde ich anders handhaben als bei unserer ersten<br />

Tochter. Vor sechs Jahren war ich eine Art Hippie mit an Unbekümmertheit<br />

grenzendem Vertrauen in den Lauf der Dinge. Aus<br />

den schulischen Angelegenheiten des Kindes hielt ich mich bis zur<br />

dritten Klasse mehr oder weniger raus, Schreiben nach Gehör fand<br />

ich nicht infam, kreative Entfaltung und Gelassenheit hingegen superwichtig.<br />

Schule, so meine damalige Haltung, ist doch ein Selbstläufer.<br />

Schließlich hatte ich als Kind auch nie meine Eltern an der<br />

Seite und war darüber immer froh gewesen. Heute weiß ich, dass<br />

meine Schulzeit das reinste Wellnessprogramm im Vergleich zur<br />

Schule heute war. Dass sich unsere Kinder via Ansteckung daheim<br />

sowieso mit Buntem aufladen. Dass es viel wichtiger ist, den Rahmen<br />

für eine geregelte Hausaufgabenroutine zu bieten. Und dass<br />

die Rechtschreibung möglichst vor der weiterführenden Schule<br />

halbwegs sitzen sollte. Für unsere Große ist alles gut gelaufen, das<br />

war aber mit teils hektisch geballter Paukerei verbunden.<br />

An die Einschulung unserer ersten Tochter vor sechs Jahren kann<br />

ich mich noch gut erinnern – alles war aufregend und schön und<br />

neu und bunt. Auch diesmal wird es so sein: aufregend und schön<br />

und neu und bunt. Aber wir sind ein bisschen besser gewappnet<br />

als beim ersten Mal. Und wenn ich ehrlich bin, freue ich mich auch<br />

ein bisschen auf die Hausaufgaben, auf die nervigen WhatsApp-<br />

Tapeten und Elternabende auf kleinen<br />

Stühlchen mit vertrauten Gesichtern<br />

aus dem Veedel. Gehört<br />

doch alles dazu.<br />

..<br />

Finde Bananen, uberwinde Parcours,<br />

triff ins schwarze, suche den Schatz<br />

bei einem unserer Kindergeburtstage!<br />

FerienCamp <strong>2019</strong> - Es sind noch Plätze verfügbar!<br />

www.kletterwald-schwindelfrei.de<br />

Herzlichst<br />

Ihre


10 NEUES AUS DER REGION<br />

© Oksana Kuzmina – stock.adobe.com<br />

ESSEN FÜR KIDS<br />

Gesundes Essen in Kitas und Schulen. Heute verbringen Kinder<br />

einen Großteil des Tages in der Kita oder der Schule und essen dort<br />

auch zu Mittag. Natürlich wünschen sich Eltern, dass es sich dabei<br />

um gesunde Mahlzeiten handelt. Allerdings gibt es in Köln keine festen<br />

Regelungen für die Wahl und die Qualität des Essens in Kitas und<br />

Schulen. Eltern sind an den Entscheidungen bezüglich der Mahlzeiten<br />

eher selten beteiligt. Diese Situation steht bei der Veranstaltung<br />

„Essen für Kids“ im Mittelpunkt. Gemeinsam mit Podiumsgästen wird<br />

über bestehende Möglichkeiten gesprochen, wie Kitas und Schulen<br />

mit besserem und gesünderem Essen versorgt werden können.<br />

Info: Do, 11.7., 17 Uhr, Bürgerzentrum Nippes Altenberger Hof,<br />

Mauenheimer Str. 92, 50733 Köln, www.dieguten.koeln<br />

ALLES GUT MARKIERT!<br />

Namensetiketten in unterschiedlichen Größen und Farben.<br />

Wenn es für euren Nachwuchs nach den Sommerferien zur Schule<br />

geht, ist der Ranzen mit Heften, Büchern, Stiften, Frühstücksdose,<br />

Sportkleidung und mehr gepackt. Damit all diese Dinge nicht so<br />

schnell verloren gehen, markiert ihr sie am besten. Dafür gibt es<br />

von Gutmarkiert Namensetiketten in verschiedenen Farben und<br />

Größen, auch in Kombipaketen wie dem Back2School XXL Paket. In<br />

diesem sind unter anderem Textilaufkleber, Schuh-Etiketten und<br />

ein Taschenanhänger enthalten. Alle Etiketten sind spülmaschinen-<br />

und waschmaschinenfest. Außerhalb der Schule, bei Ausflügen<br />

oder im Urlaub sind die SOS-Namensarmbänder hilfreich. (id)<br />

Info: www.gutmarkiert.de<br />

Stillen kann einfach schön sein!<br />

Zur internationalen Breastfeeding-Week möchten wir Sie darauf aufmerksam<br />

machen, dass ein zu kurzes Zungenband eine häufig unentdeckte und unterschätzte<br />

Ursache für Komplikationen beim Stillen sein kann! Denn es kann<br />

genetisch bedingt zu kurz geraten sein, und somit Schwierigkeiten beim Saugen,<br />

Trinken und Schlucken beim Stillen bereiten. Auch für die Mutter kann dies sehr<br />

schmerzhaft sein oder das Stillen sogar unmöglich machen!<br />

Einfach nur das sichtbare Zungenbändchen zu durchtrennen ist jedoch nicht<br />

der richtige Weg. Zahnärztin Carola Engelberts, (Inhaberin der Praxis richmodent)<br />

kombiniert umfangreiches, chirurgisches und anatomisches Fachwissen mit einem<br />

sehr schonenden und hochmodernen Laserverfahren, um Lippen- und Zungenbänder<br />

richtig zu lösen. Dieser Eingriff ist schnell und sehr effektiv!<br />

„<br />

„<br />

Hätte ich eher gewusst, wie entspannt Stillen<br />

sein kann, hätte ich schon früher diesen Eingriff<br />

machen lassen! (Eine Patientin)<br />

Dabei arbeitet ZÄ Carola Engelberts bei der Behandlung von Säuglingen<br />

ausschließlich im Team mit erfahrenen Stillberaterinnen und Osteopathen<br />

zusammen und erklärt Ihnen gern in einem unverbindlichen Beratungsgespräch,<br />

wie sie Ihnen und Ihrem Baby helfen kann!<br />

„Eine zuvor verzweifelte Mutter auf einmal entspannt Ihr Kind voll Stillen zu<br />

sehen, und dies oft sofort nach dem Eingriff, ist die größte Belohnung und<br />

der Grund weshalb ich mich als Zahnärztin für dieses Thema begeistern<br />

kann! Die Zunge ist ein unglaublich wichtiger Muskel, welcher eine große<br />

Rolle beim Stillen, für die Sprach-, Gesichts- und Kieferentwicklung, funktionelles<br />

Atmen und natürlich für den Geschmack spielt. Wenn sie richtig funktionieren<br />

kann, profitiert jeder einzelne Patient von ganz vielen Vorteilen.“<br />

(ZÄ Carola Engelberts)<br />

Richmodstraße 31 • 50667 Köln • 0221 2725070 • www.richmokids.de


XXXXXXXXX FAMILIENLEBEN <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

11<br />

*<br />

KINDER SICHER, KINDERLEICHT<br />

Machen Sie das Leben Ihres Kindes sicherer:<br />

Verfolgen Sie in Echtzeit über GPS, wo es gerade ist.<br />

Ihr Kind kann Sie anrufen, Ihnen Sprachnachrichten<br />

senden und Sie im Notfall über den integrierten SOS-<br />

Knopf informieren. Eben kinderleicht!<br />

Kids Watch<br />

Erhältliche Farben<br />

für 99,95 € **<br />

im Tarif Smart Connect S<br />

Jetzt in Ihrem Telekom Shop, unter telekom.de oder 0800 33 03000<br />

* www.youngbrandawards.com, Digital ** Die Mindestvertragslaufzeit des Tarifs Smart Connect S beträgt 12 Monate. Der Vertrag kann zum Ende der Mindestlaufzeit und danach täglich gekündigt werden. Der monatliche Grundpreis<br />

beträgt 4,95 €. Der Tarif Smart Connect S enthält 100 Minuten und 100 SMS pro Monat in alle dt. Netze. Mit der Kids Watch ist kein Versand und Empfang von Text-SMS möglich. Bei Betätigen der SOS-Taste wird die Position des Kindes<br />

per SMS auf das Smartphone der Eltern übertragen. Nach Verbrauch der 100 Minuten bzw. 100 SMS beträgt der Preis 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS ins dt. Festnetz und in alle dt. Mobilfunknetze. Zusätzlich ist eine Tracking Flat<br />

(monatlich 500 MB mit max. 128 KBit/s im Download und 128 KBit/s im Upload, danach max. 128 KBit/s im Download und 64 KBit/s im Upload, keine Folgekosten) inkludiert. Die GPS-Ortung funktioniert auch bei reduzierter Übertragungsgeschwindigkeit.<br />

Eine Nutzung der SIM-Karte mit anderen Geräten (z. B. Smartphones oder Tablets) ist unzulässig. Voraussetzung für die Nutzung sind eine Mobilfunk-Verbindung und ein verfügbares GPS-Signal. Eine weitere<br />

Voraussetzung für die Nutzung des Tracking-Services ist der Download der zu dem Gerät gehörenden Tracking-App. Das mit der App genutzte Smartphone muss mindestens das Betriebssystem Android 5.0 oder iOS 9 haben.<br />

Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.


AUSFLÜGE:<br />

WASSER<br />

© Alena Yakusheva – stock.adobe.com<br />

Nur zum Baden viel zu schade<br />

Schwimmen und Baden sind die beliebtesten Freizeitaktivitäten<br />

an heißen Sommertagen. Was man<br />

am oder im Wasser sonst noch tun kann? Eine ganze<br />

Menge! Wir stellen euch Alternativen zu Liegewiese<br />

und Kinderbecken vor – auch für Zeiten, zu denen die<br />

Temperaturen keine Rekordmarken knacken.<br />

Die schönsten Badeseen<br />

für Familien findet ihr unter<br />

www.kaenguru-online.de<br />

Ausflugstipps von Christoph Schrahe, Sue Herrmann,<br />

Inga Drews und Robin Schröder<br />

Klar, wenn das Thermometer über 30 Grad zeigt, verheißt Wasser<br />

die ersehnte Abkühlung und es führt fast kein Weg am Gang ins<br />

Freibad vorbei. Doch der Mai <strong>2019</strong> hat gezeigt, dass das Wetter mit<br />

Hitze auch geizen kann, und sind die Fridays-for-Future-Aktivisten<br />

erfolgreich, werden Supersommer zukünftig ohnehin wieder die<br />

Ausnahme bilden. Für den Planeten wäre das gut und für die persönliche<br />

Freizeitgestaltung kein Drama, denn Wasser fasziniert<br />

nicht nur in seiner Eigenschaft als kühlendes Nass. Wir kommen<br />

daraus, wir bestehen überwiegend daraus und wir überleben nicht<br />

ohne es. Kein Wunder also, dass wir seine Nähe schätzen, und egal<br />

was wir tun: am Wasser bringt es mehr Entspannung, Ausgleich<br />

und Erholung. Also auf ans Wasser!<br />

SPIELEN AN DER<br />

GYMNICHER MÜHLE<br />

Der Wassererlebnispark bietet an einem nachgebauten Bachlauf<br />

sechs Spielstationen für Abenteuer und Experimente, darunter<br />

einen Floßteich und eine Burg, die man mit Wasserkanonen erobern<br />

kann. Kinder können sich hier mehrere Stunden vergnügen.<br />

Einkehren kann man zu 100 Prozent Bio im nahegelegenen Café<br />

Schloss Türnich.<br />

Kosten: Kinder (ab 2 Jahren), Jugendliche: 4,50 Euro,<br />

Erwachsene: 2,50 Euro<br />

Geeignet für: Kinder und Kleinkinder ab 2 Jahren<br />

Ideale Temperaturen: 20 (Wechselkleidung mitnehmen) bis über<br />

30 Grad, mit Regenbekleidung und Gummistiefeln auch bei schlechtem<br />

Wetter<br />

Info: www.naturparkzentrum-gymnichermuehle.de<br />

KANUFAHREN AUF DER SIEG<br />

Als Tagestour besonders gut geeignet ist der 13 Kilometer lange<br />

Abschnitt zwischen Eitorf und Blankenberg. In vielen Schleifen<br />

zwängt sich die Sieg hier zwischen den Bergen von Nutscheid und<br />

Westerwald hindurch, Felsen ragen über dem Fluss auf, Stockenten<br />

und Nilgänse sonnen sich auf Steinen, die über die Wasserlinie<br />

ragen, und ergreifen mit ihrem Nachwuchs die Flucht, sobald<br />

man sich mit dem Kanadier nähert. Für Abwechslung und etwas<br />

Nervenkitzel sorgen auch die Stromschnellen, vor allem jene bei


Ausflüge FAMILIENLEBEN <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

13<br />

Happach haben es in sich, eine beliebte Kenterstelle. Zurück zum<br />

Ausgangspunkt kommt man bequem per S-Bahn.<br />

Kosten: Kanu-Familienfahrt: 79 Euro pro Familie (samstags 11–16 Uhr)<br />

inkl. Guide, Boot, Schwimmwesten, nur Kanumiete: 65 Euro (für zwei<br />

Erwachsene und zwei Kinder).<br />

Geeignet für: Familien mit Kindern ab 2 Jahren<br />

Ideale Temperaturen: 18 bis 27 Grad<br />

Info und Buchung: www.aktive-elemente.de<br />

STAUNEN ÜBER DEN GEYSIR<br />

ANDERNACH<br />

Ein echtes Naturwunder ist er, der mit 60 Metern höchste Kaltwassergeysir<br />

der Welt. Und ein Zeichen dafür, dass der Vulkanismus<br />

in der Eifel noch nicht erloschen ist. Im Infozentrum an der<br />

Andernacher Rheinpromenade wird an interaktiven Exponaten in<br />

spannender Form erklärt, was hinter dem Phänomen steckt, anschließend<br />

geht es per Schiff über den Rhein zum Geysirausbruch<br />

im Naturschutzgebiet Namedyer Werth.<br />

Kosten: Familienpreis Erwachsene: 12,50 Euro, Kinder: 9 Euro (bis < 1 m<br />

frei), jeweils inklusive Schifffahrt<br />

Geeignet für: Familien mit Kindern ab 5 Jahren<br />

Ideale Temperaturen: bis 25 Grad<br />

Info: www.geysir-andernach.de<br />

LERNEN IM AQUARIUS<br />

WASSERMUSEUM, MÜHLHEIM<br />

In dem in einem alten Wasserturm untergebrachten Museum folgt<br />

man der Reise eines Wassertropfens und kann virtuell Kanäle,<br />

Schleusen, Trinkwasserleitungen und Wasserkraftwerke bauen<br />

und so zum Landschaftsarchitekten und Bauingenieur werden.<br />

Das nur vier Kilometer entfernte Haus Ruhrnatur bietet Ausstellungen<br />

zur Natur am namensgebenden Fluss, zur Klimageschichte<br />

der Erde, zu Bionik und erneuerbaren Energien.<br />

Historische Senfmühle Monschau<br />

Emil die Senfmaus und<br />

ihre Geschichten:<br />

Senfmühlenführungen eignen sich für<br />

Kinder ab Vorschulalter. Führungen werden<br />

durchgeführt ab 15 Teilnehmern.<br />

In den Sommerferien finden von dienstags bis<br />

samstags Kinderführungen statt!<br />

1,50 Euro<br />

für eine Emil-Senfmaus-Führung pro Kind<br />

Laufenstraße 118 · 52156 Monschau<br />

Tel. +49 (0)2472 - 2245 · www.senfmuehle.de<br />

Ferienspaß an Bord der KD!<br />

17.07.<strong>2019</strong> Das verschollene Piratengold<br />

24.07.<strong>2019</strong> Die Suche nach dem Dschungelkind<br />

14.08.<strong>2019</strong> Piraten entern die Zirkusmanege<br />

21.08.<strong>2019</strong> Der Schatz von Käpt‘n Knurrhahn<br />

16.10.<strong>2019</strong> Feen, Geister und fabelhafte Wesen<br />

Infos und Tickets:<br />

KD | Tel. 02 21. 20 88 - 318 | www.k-d.com | info@k-d.com<br />

Kinderfahrten<br />

Kind er<br />

fah rten<br />

www.k-d.com<br />

KD-Anz_Känguru_Kinderfahrten_89x62_<strong>2019</strong>.indd 1 31.05.19 11:29<br />

www.naturregion-sieg.de<br />

Kinderführungen in<br />

den Sommerferien<br />

Kosten: Erwachsene: 4 Euro, Kinder ab 6 Jahren: 3 Euro,<br />

Kombitickets 6 bzw. 4 Euro.<br />

Geeignet für: Familien mit Kindern ab 6 Jahren<br />

Ideale Temperaturen: unter 20 Grad (geht auch bei Regenwetter)<br />

Info: www.aquarius-wassermuseum.de<br />

Für Entdecker<br />

WANDERN ÜBER DEN RHEINSTEIG<br />

Wasser als Kulisse bietet der Rheinsteig auf seinen gesamten 320<br />

Kilometern. Ein schöner und mit knapp neun Kilometern nicht zu<br />

langer Abschnitt führt zwischen den Fachwerkstädtchen Unkel<br />

und Linz durch die besondere Vegetation der hoch aufragenden<br />

Trockenhänge bis hinauf zur herrlichen Aussicht von der Erpeler<br />

Ley. Zurück nach Unkel fährt man am besten per Schiff.<br />

Kosten: Schifffahrt von Linz nach Unkel<br />

7,50 Euro (Erwachsene)<br />

bzw. 6 Euro (Kinder)<br />

Geeignet für: Familien mit Kindern<br />

ab 6 Jahren<br />

Ideale Temperaturen:<br />

15 bis 25 Grad<br />

Info: www.rheinsteig.de,<br />

www.bonnschiff.de<br />

Der Natur auf der Spur<br />

Kurzweiliges Wandervergnügen bieten<br />

die interaktiven Kindererlebniswege in der<br />

Naturregion Sieg. Für junge Abenteurer,<br />

Naturforscher und Künstler, die beim<br />

Wandern mehr erleben wollen.<br />

Info: 02292 19433<br />

Naturregion<br />

Sieg


14 FAMILIENLEBEN Ausflüge<br />

AUSFLÜGE:<br />

WASSER<br />

© Fotofreundin – stock.adobe.com<br />

RADFAHREN AM RURSEE<br />

Mitten im Nationalpark Eifel liegen Rursee, Obersee und Urftsee.<br />

Über weite Strecken kann man hier direkt am Wasser radeln. Entlang<br />

der mäandrierenden Ufer der canyonartig in die Hochfläche<br />

des Kermeters eingekerbten Täler bieten sich immer wieder neue<br />

Aussichten und Eindrücke. Wer per Bahn anreist, kann eine 35-km-<br />

Tour in Kall beginnen, durch das Urfttal bergab gen Gemünd und<br />

Urftsee radeln und schließlich von Heimbach aus per Zug zurückfahren.<br />

Kosten: Leihe Trekkingrad in Rurberg 14 Euro/Tag<br />

Geeignet für: Familien mit Kindern ab 6 Jahren<br />

Ideale Temperaturen: 15 bis 27 Grad<br />

Info: www.rursee.de<br />

SOFT-RAFTING AUF DEM RHEIN<br />

Der Rhein ist kein wilder Alpenfluss, daher das Soft vor dem<br />

Rafting. Trotzdem sind Schwimmweste und Helm Pflicht, denn<br />

wenn größere Frachtschiffe oder Dampfer der Weißen Flotte das<br />

Schlauchboot passieren, wackelt und spritzt es gehörig. Und allein<br />

wegen der neuen Perspektive auf die Domstadt, die sich vom Fluss<br />

aus bietet, lohnt die gut zweistündige Tour vom idyllischen Rodenkirchener<br />

Sandstrand zum Rheinpark.<br />

Kosten: 26 Euro für Erwachsene, 18 Euro für Kinder<br />

Geeignet für: Kinder ab 8 Jahren, die schwimmen können<br />

(nur in Begleitung Erwachsener)<br />

Ideale Temperaturen: 20 bis 30 Grad (man wird auf jeden Fall nass)<br />

Info: www.rhein-rafting.de<br />

WAKEBOARDING<br />

AM BLEIBTREUSEE<br />

Action pur verspricht die Wasserskiseilbahn am Bleibtreusee in<br />

Brühl. Für Anfänger geht es zunächst mal nur darum, sich auf dem<br />

Brett oder den Brettern zu halten. Mit genug Übung kann man<br />

bei Sprüngen über diverse Rampen den Wasser- zum Luftsport<br />

machen. Viele bleiben für immer süchtig nach dem Erlebnis von<br />

Speed und Fliehkräften und lassen sich dann auch nicht mehr von<br />

winterlichen Temperaturen an der Ausübung ihres Sports hindern.<br />

Kosten: Anfängerstunde inklusive Trainer, Prallschutzweste,<br />

Wakeboard, Wasserski und Neoprenanzug ab 35 Euro<br />

Geeignet für: Kinder ab ca. 6 Jahren, die schwimmen können<br />

Ideale Temperaturen: mit Neoprenanzug ab ca. 15 Grad<br />

Info: www.wasserski-bleibtreusee.de<br />

STAND-UP-PADDLING AUF DEM<br />

ZÜLPICHER SEE<br />

Stand-up-Paddling ist aktuell die Trendwassersportart. Ausprobieren<br />

kann man sie zum Beispiel am Zülpicher See und sie dort mit<br />

einem entspannten Strandtag kombinieren. Sie ist in wenigen Minuten<br />

erlernbar, trainiert die Balance und beschert ein intensives<br />

Körpergefühl, als könne man auf Wasser gehen.<br />

Kosten: 40 Euro für einen 1,5-stündigen Einführungskurs<br />

Geeignet für: Familien mit Kindern ab ca. 8 Jahren, die schwimmen<br />

können<br />

Ideale Temperaturen: da man ggf. ins Wasser<br />

fällt, 20 bis 30 Grad (Wechselbekleidung!)<br />

Info: www.timsbeach.de


ADVERTORIAL <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

15<br />

TIERISCHER SPASS FÜR ALLE I-DÖTZCHEN<br />

Sanftmütige Nilpferde, majestätische Löwen, wuselige Erdmännchen<br />

– über 10.000 Tiere sind im Kölner Zoo zu Hause.<br />

So auch die 16-rüsselige Elefantenfamilie um Moma und Kitai.<br />

Das Jungtier-Duo ist ganz schön verspielt und bringt ordentlich<br />

Schwung in Dickhäuter-Gehege und Zoo-Alltag. Hast du<br />

Lust, die zwei Frechdachse mal live zu erleben?<br />

Die tierische Rasselbande freut sich natürlich immer auf deinen<br />

Besuch, hat der Zoo doch das ganze Jahr geöffnet. Besonders<br />

erwartungsvoll blickt sie aber dem 1. September entgegen –<br />

dann nämlich lädt die Sparkasse KölnBonn alle i-Dötzchen in<br />

den Zoo ein!<br />

Wenn du im <strong>August</strong> eingeschult wirst, solltest du jetzt die<br />

Ohren spitzen. Denn: An diesem Tag möchte die Zoofamilie deine<br />

Einschulung mit dir feiern. Bring neben Mama und Papa einfach<br />

deinen Stundenplan mit, um kostenlosen Eintritt in den Zoo zu<br />

bekommen. Den ganzen Tag lang kannst du dann darin umherstreifen,<br />

auf dem Spielplatz toben und mit Moma und Kitai auf<br />

Tuchfühlung gehen.<br />

Freu dich auf coole Überraschungen<br />

Mach auch einen Abstecher zur Zooschule. Dort erwartet dich<br />

neben dem „Willkommens-I-AH“ des benachbarten Esels nämlich<br />

eine Überraschung. Frag einfach die Jungs und Mädels der Sparkasse.<br />

Du erkennst sie an ihren roten T-Shirts und den Schultüten<br />

in ihren Händen. Diese bemalen sie gemeinsam mit dir und füllen<br />

sie mit allerhand tollen Geschenken.<br />

Neben dem Weg vorbei an den Tiergehegen wartet noch ein ganz<br />

besonderes Highlight auf dich: das unschlagbare Duo Didi und<br />

Dodo. Mit den beiden ist Spaß garantiert! Halt einfach nach den<br />

Rotschöpfen Ausschau und bitte sie um ein Foto, um die Erinnerung<br />

an diesen tollen Zoo-Tag festzuhalten.<br />

Mach dich danach am besten gleich auf den Weg zum Elefantenpark<br />

– Moma und Kitai sorgen dort nämlich bestimmt wieder für<br />

jede Menge Action.<br />

sparkasse-koelnbonn.de/mein-konto<br />

Wachsen<br />

ist<br />

einfach.<br />

Wenn das Konto einfach mitwächst:<br />

vom Sparkonto fürs Baby bis zum<br />

Girokonto für die Ausbildung.<br />

Jetzt mit<br />

0,5 % p. a.* starten!<br />

* Bei Abschluss eines Mitwachsenden Kontos.<br />

Zinssatz freibleibend, bis max. 500 Euro Guthaben<br />

pro Person und bis zum 11. Geburtstag.<br />

Danach gilt der Zinssatz für Sparkonten mit<br />

dreimonatiger Kündigungsfrist. Ab Volljährigkeit<br />

entfällt die Verzinsung. Stand 1.10.2018<br />

Anzeige_Mitwachsendes Konto 183x128mm-RZ.indd 1 25.03.19 11:46


AUSFLÜGE:<br />

WASSER<br />

© Marzanna Syncerz – stock.adobe.com<br />

PIRATEN ENTERN<br />

DIE RHEINSCHIFFAHRT<br />

Alle Mann an Deck? In den Ferien bietet die Köln-Düsseldorfer<br />

Rheinschiffahrt (KD) bei verschiedenen Motto-Schiffstouren jede<br />

Menge Spaß für Leichtmatrosen bis zwölf Jahre. Von spannenden<br />

Bühnenshows über ein großes Bastelangebot bis hin zu Spielaktionen<br />

und Hüpfburg ist für jede Altersklasse etwas dabei. Also,<br />

Leinen los und fertigmachen zum Ablegen!<br />

Kosten: Kinder: 12 Euro, Erwachsene: 16 Euro<br />

Geeignet für: Kinder von 3 bis 11 Jahren<br />

Termine: 17.7. Das verschollene Piratengold, 24.7. Die Suche nach dem<br />

Dschungelkind, 14.8. Piraten entern die Zirkusmanege, 21.8. Der Schatz<br />

von Käpt’n Knurrhahn, jeweils 11–16 Uhr<br />

Info: www.k-d.com<br />

CHILLEN AM BLACKFOOT BEACH<br />

Mit Sand zwischen den Zehen und dem Fühlinger See vor der Nase<br />

kommt täglich bis zum 30. September echtes Urlaubsfeeling auf. Wer<br />

es besonders bequem mag, mietet sich eine Liege oder gleich ein<br />

Strandbett dazu, und wer nicht nur faul in der Sonne liegen<br />

möchte, sondern für Bewegung zu begeistern<br />

ist – Kanus und SUPs gibt es auch im Verleih.<br />

Wer sich jedoch lieber an Land bewegt, dem<br />

sei der Hochseilgarten, ein Schnupperkurs im<br />

Bogenschießen, Beachvolleyball oder ein Kreativ-Workshop in der<br />

OBI MachBar ans Herz gelegt.<br />

Kosten Strandbad: Kinder (bis 5 Jahre): 1 Euro,<br />

Jugendliche (bis 17 Jahre): 3,80 Euro, Erwachsene: 4,80 Euro<br />

Geeignet für: Familien mit Kindern und Kleinkindern<br />

Gut zu wissen: Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist<br />

(mit Ausnahmen) nicht gestattet.<br />

Info: www.blackfoot.de<br />

ABTAUCHEN IM ERLEBNIS-<br />

AQUARIUM AM RHEIN<br />

Taucht ab in die bunte Unterwasserwelt im Sea Life Königswinter<br />

und bestaunt trockenen Fußes Rochen, Haie und Clownfische.<br />

Im Sommer wird es abenteuerlich – er steht ganz im Zeichen von<br />

Klabautermännern und Nixen. Auf einem interaktiven Tauchgang<br />

erleben die kleinen Piraten und Meerjungfrauen faszinierende<br />

Abenteuer und lernen nebenbei viel Wissenswertes rund um die<br />

Meeresbewohner. Beim Online-Ticketkauf lässt sich übrigens Geld<br />

sparen und wer von Köln per Schiff nach Königswinter reisen<br />

möchte, die KD bietet Kombitickets an.<br />

Kosten: Kinder (3 bis 14 Jahre): ab 12,50 Euro, Erwachsene: ab 15,50 Euro<br />

Geeignet für: Familien mit Kindern ab 4 Jahren<br />

Termine: Piraten und Meerjungfrauen, 1.7.–31.8.<br />

Info: www.visitsealife.com/de/koenigswinter/<br />

Kleines Gewinnspiel<br />

Wir verlosen unter www.kaenguru-online.de einen<br />

Familieneintritt in das Sea Life Königswinter.


Ausflüge FAMILIENLEBEN <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

17<br />

RUTSCHEN IN DER BADEWELT<br />

AQUALAND<br />

Das Freizeitbad Aqualand lockt neben dem normalen In- und Outdoor-Badebetrieb<br />

mit vielen zusätzlichen Angeboten nach Fühlingen<br />

– vom Dampfbad in der Erlebnisgrotte über ein warmes Sole-<br />

Becken mit Strömungskanal bis hin zur Himalaya-Salzgrotte. Für<br />

den besonderen Adrenalin-Kick sorgen sieben verschiedene Rutschen<br />

– teilweise erst ab zehn Jahren freigegeben. Voraussetzung<br />

für die Benutzung aller Rutschen ist, dass man sicher schwimmen<br />

kann. Und für die Kleinsten gibt es zudem einen großzügigen<br />

Planschbereich mit Liegen am Beckenrand für die Eltern.<br />

Kosten: Kinder (3 bis 6 Jahre): 5,50 Euro, Tageskarte Jugendliche<br />

(7 bis 15 Jahre): 15,90 Euro, Tageskarte Erwachsene: 20,90 Euro<br />

Geeignet für: Familien mit Kindern und Kleinkindern<br />

Termine: 28.7. Kinderfest, 18.8. Kinderpoolparty, jeweils ab 13 Uhr<br />

Info: www.aqualand.de<br />

FERIENCAMPS IM LENTPARK<br />

Diesen Sommer gibt es gleich sechs Lentpark-Feriencamps, jeweils<br />

von montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr. Das erlebnispädagogische<br />

Programm findet überwiegend im Freibad statt und ist perfekt<br />

für alle Kinder ab sieben Jahren, die gerne schwimmen und<br />

auch generell gerne aktiv sind. Voraussetzung für die Teilnahme<br />

am Camp ist das Seepferdchen-Abzeichen. Wer möchte, kann während<br />

des Camps auch das Bronze-Abzeichen ablegen.<br />

Kosten: 179 Euro inklusive Verpflegung<br />

Geeignet für: Kinder ab 7 Jahren<br />

Termine: jede Ferienwoche, montags bis freitags, 9–16 Uhr<br />

Info: www.koelnbaeder.de<br />

Jeden Freitag um 16:00 Wasserspiele<br />

Ein Tag – wie Urlaub<br />

Sommerferien auf dem Krewelshof<br />

Wasserrutsche / Maislabyrinth / kreatives Bastelprogramm<br />

Krewelshof Lohmar<br />

Krewelshof 1<br />

53797 Lohmar-Burg Sülz<br />

Tel. 02205 8977-05/-06<br />

info@krewelshof.de / www.krewelshof.de<br />

facebook.com/krewelshof<br />

Natur. Genuss. Lebenslust.<br />

TAUCHEN IM MONTE MARE<br />

RHEINBACH<br />

Mit Unterwasservulkanen, Trainingsebenen, Röhrensystemen und<br />

einer Grottenlandschaft bietet der zehn Meter tiefe Indoor-Tauchturm<br />

im Freizeitbad Monte Mare ein perfektes Umfeld für erste<br />

Tauchgänge. Erfahrene Tauchlehrer sorgen für einen perfekten<br />

Einstieg. Bevor man aufbricht, unbedingt den Fragebogen zum<br />

Gesundheitszustand von der Webseite herunterladen – oder am<br />

besten kurz den Kinderarzt mit der Frage konsultieren, ob irgendetwas<br />

gegen das Abtauchen ins nasse Element spricht.<br />

Kosten: ab 57 Euro für einen Schnupperkurs (inkl. Badeintritt)<br />

Geeignet für: Familien mit Kindern ab 10 Jahren (VIP-Kurs mit<br />

Einzelbetreuung) bzw. ab 12 Jahren (Gruppenkurs mit vier Teilnehmern)<br />

Ideale Temperaturen: geht bei jedem Wetter<br />

Info: www.monte-mare.de<br />

Reiterhof Fanny<br />

• Reit-, Voltigierunterricht, Shettyreiten,<br />

• Reitevent: 06.07. /14.09. / 09.11 / 07.12.<br />

• Reiterferien für Mädchen /Reitabzeichen Kl. 10 / 9 / 8<br />

• Schnuppertage: 13.08. /15.08. / 20.08 / 22.08. /15.10.<br />

• Schnupperwochenende: 20.– 22.September (Vollpension)<br />

Info unter: www.Fannyhof.de oder Tel. 02245 – 2697<br />

Niederheiden, 53804 Much<br />

Anzeige_42 x 64 mm.qxp_Layout 1 22.0<br />

WALD ABENTEUER<br />

Kletterpark Bad Neuenahr-Ahrweiler<br />

Waldkletterpark<br />

Bad Neuenahr-Ahrweiler<br />

www.wald-abenteuer.de<br />

Tel : 0221 98256000<br />

www.kaenguru-online.de<br />

#karlakänguru


AUSFLÜGE:<br />

TIERE<br />

© Shestakoff – stock.adobe.com<br />

Tierische<br />

Erlebnisse<br />

Egal ob Haus-, Schoß- oder Raubtier, Tiere üben auf<br />

Kinder immer eine ganz besondere Faszination aus –<br />

und natürlich nicht nur auf diese. Grund genug, uns<br />

zum Thema „Tiere“ umzuschauen, um euch für die<br />

Ferien ein paar Tipps an die Hand geben zu können.<br />

Aber seht selbst:<br />

JUBILÄUM FEIERN<br />

IM LINDENTHALER TIERPARK<br />

Der Lindenthaler Tierpark, mitten im Stadtwald gelegen, feiert dieses<br />

Jahr seinen 111. Geburtstag und hat sich entsprechend rausgeputzt.<br />

Ganzjährig geöffnet beheimat der Tierpark über 250 Tiere.<br />

Hochlandrinder, Esel, Damwild, Schafe, Ziegen und jede Menge Geflügel<br />

gibt es zu sehen. Wer möchte, kann die Tiere streicheln und<br />

ganz nah erleben. Soayschafe und die Damwild-Herde laufen sogar<br />

frei im Park herum und können gefüttert werden. Zur Fütterung<br />

der Tiere darf nur das geeignete Futter aus den entsprechenden<br />

Automaten im Park verwendet werden. Mitgebrachtes Futter darf<br />

nicht verfüttert werden, man kann es aber beim Personal abgeben.<br />

In der Nähe des Parks gibt es übrigens einen großen Spielplatz und<br />

an den Wochenenden wird vor dem Tierpark häufig Ponyreiten für<br />

Kinder angeboten.<br />

Kosten: Freier Eintritt!<br />

Gut zu wissen: Die Kitschburger Straße ist zwischen freitags<br />

18 Uhr und sonntags 22 Uhr für den Autoverkehr gesperrt.<br />

Info: www.lindenthaler-tierpark.de<br />

HIPPOBABY<br />

IM KÖLNER ZOO BEGRÜSSEN<br />

Große Freude im Kölner Zoo: Im Mai kam ein Flusspferd zur Welt.<br />

Es ist die erste Flusspferdgeburt im Kölner Zoo seit Eröffnung des<br />

Hippodoms im Jahr 2010. Am 12. <strong>Juli</strong> findet zudem der 7. Kölner<br />

Zoolauf statt – also nix wie rein in die Laufschuhe und den Zoo in<br />

frühabendlicher Stimmung mal von einer ganz anderen Seite entdecken.<br />

Außerdem könnt ihr euch in den Ferien Rätselbögen und<br />

Rallyeunterlagen am Haupteingang abholen und eigenständig lösen.<br />

Kosten: Kinder (4–12 Jahre): 9 Euro, Erwachsene: 19,50 Euro<br />

Gut zu wissen: Preise gelten für Zoo und Aquarium.<br />

Termine: 12.7. Kölner Zoolauf<br />

Info: www.koelnerzoo.de<br />

AUSFLIEGEN<br />

IN DEN AFFEN- UND VOGELPARK<br />

Das Gelände des Affen- und Vogelparks in Reichshof-Eckenhagen<br />

ist mittlerweile auf eine Fläche von acht Hektar angewachsen – es<br />

gibt 180 Tierarten, einen Streichelzoo, groß angelegte Spielplätze,<br />

kostenfreie Grillhütten, ein Gartencafé und eine Indoor-Erlebnishalle.<br />

Kosten: Kinder (bis 14 Jahre): 12,70 Euro (bis 90 cm frei)<br />

Erwachsene: 14,70 Euro<br />

Gut zu wissen: Futterpakete: 1 Euro<br />

Termine: 7.7. und 4.8. Kleintier- und Geflügelmarkt am Hagebaumarkt<br />

Bergneustadt<br />

Info: www.affen-und-vogelpark.de


Ausflüge FAMILIENLEBEN <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

19<br />

DIE MAGIE AFRIKAS<br />

MIT 400 FLAMINGOS IM GAIAZOO<br />

Diesen Sommer ist im mehrmals ausgezeichneten niederländischen<br />

GaiaZOO die größte Flamingo-Gruppe Europas zu sehen.<br />

Der beliebte Tierpark, nur zehn Fahrminuten mit dem Auto von<br />

Aachen entfernt, präsentiert die Magie Afrikas mit einem erneuerten<br />

Savannen-Bereich. Die 400 Rosaflamingos im 3.000 Quadratmeter<br />

großen Gehege können von der prachtvoll gestalteten neuen<br />

SavannaLodge aus bei einer Tasse Kaffee beobachtet werden.<br />

Mit der ebenfalls neuen SavannaTour wartet stundenlanger Spielspaß<br />

auf die Kinder mit riesigen Spieltürmen und Kletterbrücken.<br />

Kosten: Kinder (3–9 Jahre): 16,50 Euro,<br />

Jugendliche und Erwachsene: 21,50 Euro<br />

Gut zu wissen: Online-Kindertickets kosten im <strong>Juli</strong> und <strong>August</strong> nur 10 Euro.<br />

Termine: 19./26.7. und 2./9.8. Abendöffnungszeiten 16–21 Uhr<br />

Info: www.gaiazoo.de<br />

SERVICE TIERE<br />

Adler- und Wolfspark Kasselburg<br />

Mit dem größten Wolfsrudel<br />

Westeuropas rund um die Burgruine<br />

aus dem 12. Jahrhundert<br />

54570 Pelm bei Gerolstein<br />

Tel. 06591 – 42 13<br />

www.greifenwarte.net/wolfsparkkasselburg/<br />

Greifvogelstation &<br />

Wildfreigehege Hellenthal<br />

Eingebettet in das Wildfreigehege<br />

liegt die Greifvogelstation mit<br />

ihren atemberaubenden Flugvorführungen.<br />

Wildfreigehege 1<br />

53940 Hellenthal<br />

Tel. 02482 – 72 40<br />

Wildpark Kommern<br />

Natur hautnah erleben im<br />

Hochwildpark Rheinland<br />

Becherhofer Weg 71<br />

53894 Mechernich-Kommern<br />

Tel. 02443 – 65 32<br />

www.hochwildpark-rheinland.de<br />

Wildpark Schmidt<br />

36,5 Hektar großer Wildpark<br />

mitten im Nationalpark Eifel<br />

Wildparkstraße<br />

52385 Nideggen<br />

Tel. 02474 – 215<br />

www.wildpark-schmidt.de<br />

Kleines Gewinnspiel<br />

Auf www.kaenguru-online.de verlosen wir 4 x 2 Freikarten.<br />

URZEITREISEN IM DINOPARK<br />

TEUFELSSCHLUCHT<br />

Der Erlebnis-Dinopark in der Südeifel hat Zuwachs bekommen. Neben<br />

einem 45 Meter langen Seimosaurus, dem zweitgrößten Dinosauriermodell<br />

der Welt, sorgt auch der Dinonachwuchs für neue,<br />

spannende Einblicke in die Erdgeschichte. Ob Nester mit Eiern und<br />

frisch geschlüpften Sauriern oder Jungtiere, die Dinobabys zählen<br />

sicherlich zu den Publikumslieblingen. „Dino meets circus“ heißt<br />

es zudem im <strong>Juli</strong> beim Zirkus-Workshop: zuschauen, ausprobieren<br />

und mitmachen lautet die Devise.<br />

FREUNDSCHAFTEN IM MUSEUM<br />

SCHLOSS MOYLAND SCHLIESSEN<br />

In der Ausstellung „Tierische Freunde“ sind rund 170 Werke über<br />

Hunde und Katzen vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart hinein<br />

zu bestaunen. Geschaffen von 56 unterschiedlichen, auch namhaften<br />

Künstlern wie Joseph Beuys oder Ernst Ludwig Kirchner ist die<br />

Vielfalt an Medien und Materialien groß. Familien und Kinder sind<br />

zur Interaktion mit den „Tierischen Freunden“ eingeladen,<br />

zum Beispiel bei einem Suchspiel oder Fotowettbewerb.<br />

Kosten: Kinder (ab 6 Jahren): 3 Euro, Erwachsene: 7 Euro,<br />

Familien: 15 Euro<br />

Termine: „Tierische Freunde. Hunde und Katzen<br />

aus der Sammlung“ bis 22.9.<br />

Info: www.moyland.de<br />

Kosten: Kinder (4 bis 12 Jahre): 9,50 Euro, Erwachsene: 12,50 Euro<br />

Gut zu wissen: Geburtstagskinder bis 12 Jahre erhalten freien Eintritt.<br />

Termine: 25.7. Zirkus-Workshop<br />

Info: www.dinopark-teufelsschlucht.de<br />

ROSS +<br />

LEIN<br />

<strong>2019</strong><br />

<strong>2019</strong><br />

Abenteuer<br />

24.8.<strong>2019</strong> | 15 –17 Uhr<br />

FAMILIENWORKSHOP<br />

GROSS & KLEIN: »1,2,3,4 – TIER«<br />

Action<br />

Klettern<br />

12 € Erwachsene, 6 € Kinder ab 4 Jahren<br />

Treffpunkt: Museumskasse<br />

Anmeldung: info@kulturinfo-rheinland.de<br />

T 02234 9921-555<br />

Entdecken Sie unsere Angebote<br />

für Kinder und Familien<br />

www.maxernstmuseum.lvr.de<br />

JULI<br />

1. Woche: 15.07. - 19.07.<strong>2019</strong><br />

2. Woche: 22.07. - 26.07.<strong>2019</strong><br />

3. Woche: 29.07. - 02.08.<strong>2019</strong><br />

Für Kinder von 7 bis 12 Jahren<br />

Wöchentliche Kurse<br />

Rahmenprogramm<br />

von<br />

9:30 bis 15:00Uhr<br />

AUGUST<br />

4. Woche: 05.08. - 09.08.<strong>2019</strong><br />

5. Woche: 12.08. - 16.08.<strong>2019</strong><br />

6. Woche: 19.08. - 23.08.<strong>2019</strong><br />

www.Kletterfabrik.Koeln- Oskar-Jäger-Str. 173 - 50825 Köln


AUSFLÜGE:<br />

KLETTERN<br />

Für Kletteraffen<br />

und Höhenforscher<br />

© Wald Abenteuer<br />

Viele Kinder lieben es, auf Bäume zu klettern. Doch<br />

leider können diese Höhenabenteuer auch schmerzlich<br />

auf dem Hosenboden enden. Damit beim Klettern<br />

nicht nur die Eltern die Wände hochgehen, besucht<br />

doch einfach mit eurem bewegungsfreudigen Nachwuchs<br />

gesicherte Orte für ein sorgenfreies Klettervergnügen.<br />

Wir stellen euch hier eine kleine Auswahl vor.<br />

SCHWINDELFREI<br />

14 verschiedene Hochseilgarten-Parcours warten darauf, von euch<br />

erklommen zu werden. Der niedrigste liegt auf etwa zwei Metern<br />

Höhe und kann schon von kleinen Kletterkünstlern ab fünf Jahren<br />

und einer Körpergröße von einem Meter durchlaufen werden.<br />

Der höchste reicht bis in die Baumkronen. Je nach Parcours und<br />

Schwierigkeitsgrad überquert ihr wackelige Burma-Brücken, macht<br />

waghalsige Tarzan-Sprünge, bezwingt Kletterwände, überwindet<br />

Lianen-Gänge oder gleitet auf Seilrutschen durch dichtes Grün.<br />

Kosten: Kinder (bis 12 Jahre): 16 Euro, Familien (1 Erwachsener und<br />

1 Kind bis 12 Jahre): 34 Euro, für Begleitpersonen kostenlos<br />

Geeignet für: Kinder ab 5 Jahren bei mind. 1 Meter Körpergröße<br />

Gut zu wissen: Kletterzeit 3 Stunden, Verpflegung darf mitgebracht<br />

werden.<br />

Info: www.kletterwald-schwindelfrei.de<br />

KLETTERFABRIK<br />

IN KÖLN-EHRENFELD<br />

Auf über 2.000 Quadratmetern Kletterfläche bei Wandhöhen von<br />

bis zu 17 Metern wird Kletterfans hier einiges geboten. Wer nicht<br />

ganz so hoch hinaus will, der kann auf knapp 350 Quadratmetern<br />

bouldern. Für die Kleinen gibt es einen eigenen Kinderbereich.<br />

Immer in den Sommerferien findet hier auch ein tolles Klettercamp<br />

für Kids ab sieben Jahren statt.<br />

Kosten: Kinder (bis 12 Jahre): 7 Euro, Kinder (13 bis 18 Jahre): 8 Euro,<br />

Familien (2 Erwachsene, 1 Kind): 28 Euro, Klettergurte und Ausleihschuhe<br />

kosten extra.<br />

Geeignet für: Kinder ab 4 Jahren<br />

Gut zu wissen: Verpflegung darf mitgebracht werden. Begleitpersonen<br />

kostenlos.<br />

Info: www.kletterfabrik.koeln<br />

BRONX ROCK<br />

Gleich an zwei Standorten kann hier geklettert<br />

und auch gebouldert werden.<br />

1. Bronx Kletterhalle in Wesseling<br />

Die helle Kletterhalle in Wesseling hat eine Fläche von 1.200 Quadratmetern,<br />

davon entfallen 150 Quadratmeter auf den Boulderbereich.<br />

Einen besonderen Nervenkitzel verspricht die 16,5 Meter<br />

hohe Artistikleiter, die sich in der Mitte der großen Kletterhalle<br />

befindet. Es gibt einen abgetrennten Kinderbereich, in dem auch<br />

die Kinderkurse für Kids ab acht Jahren stattfinden. Das Sommerferienprogramm<br />

für Kinder von sieben bis 14 Jahren kann je nach<br />

Kurs ganz- oder halbtägig wochenweise gebucht werden.<br />

Kosten: Kinder (bis 12 Jahre): 8 Euro, Familien (2 Erwachsene und<br />

1 Kind bis 12 Jahre): ab 32,95 Euro, Klettergurte kosten extra.<br />

Geeignet für: Kinder ab 4 Jahren<br />

Gut zu wissen: Verpflegung darf mitgebracht werden.<br />

Begleitpersonen kostenlos.<br />

Info: www.bronxrock.de<br />

Tolle Kletterparks<br />

für Familien findet ihr unter<br />

www.kaenguru-online.de


Ausflüge FAMILIENLEBEN <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

21<br />

2. Bronx Kletterwald in Bonn<br />

Der Bonner Kletterwald liegt direkt auf einem Schwimmbadgelände<br />

und verfügt über vier Parcours in unterschiedlichen Höhen und<br />

Schwierigkeitsstufen. Der Kinderparcours eignet sich bereits für<br />

Kinder ab fünf Jahren. Der Nachwuchs kann hier sogar mit einem<br />

Bobbycar über eine wackelnde Brücke fahren. Bis zu einem Alter<br />

von einschließlich 13 Jahren brauchen die Kids die Begleitung kletternder<br />

Erwachsener. Auf den Spuren von Robin Hood können sich<br />

Kinder für drei Wochen in den Sommerferien bewegen.<br />

Kosten: Kinderparcours: 10,95 Euro, Kinder (7 bis 17 Jahre): 16,95 Euro,<br />

Familien (2 Erwachsene, 2 Kinder bis 13 Jahre): 59,95 Euro<br />

Geeignet für: Kinder ab 5 Jahren<br />

Gut zu wissen: Im Eintrittspreis des Kletterwaldes ist die Nutzung des<br />

Hardtbergbades inbegriffen, Kletterzeit: 2,5 Stunden, Verpflegung darf<br />

mitgebracht werden.<br />

Info: www.kletterwald-bonn.de/kletterwald<br />

FREIRAUM ERLEBNIS –<br />

KLETTERWALD HENNEF<br />

Hier gibt es 14 nach Gebirgen benannte Routen in verschiedenen<br />

Höhen und Schwierigkeitsgraden. Zwischen den insgesamt einhundert<br />

Kletterstationen sorgen Elemente wie Brücken, Lianen,<br />

Balancierbalken oder Rutschen für Nervenkitzel.<br />

Ab sofort ist auch der neue Eiger Express Seilbahnparcours für<br />

Kletterfans ab acht Jahren geöffnet. Das Klettern ist Kindern ab<br />

sechs Jahren in Begleitung, ab zwölf Jahren und einer Greifhöhe<br />

von 160 cm selbstständig möglich.<br />

Kletterwald Hennef: 6. <strong>Juli</strong> bis 1. September<br />

täglich von 10-19:30 Uhr geöffnet<br />

Kletterwald Vulkanpark: 29. Juni bis 11. <strong>August</strong><br />

dienstags bis sonntags von 10-19 Uhr geöffnet<br />

www.freiraum-erlebnis.de<br />

Tel.: 02622 / 98692 60<br />

Kosten: Kinder: 15 – 19 Euro,<br />

Erwachsene: 20 – 24 Euro<br />

Geeignet für: Kinder ab 6 Jahren<br />

Gut zu wissen: Kletterzeit 3 oder 5 Stunden, Verpflegung<br />

darf mitgebracht werden, Begleitpersonen kostenlos.<br />

Info: www.kletterwald-hennef.de<br />

WALD ABENTEUER<br />

IN BAD NEUENAHR-AHRWEILER<br />

In diesem Kletterwald könnt ihr auf einer der längsten Seilrutschen<br />

Deutschlands über 450 Meter durch den Wald sausen. Weitere 80<br />

Kletterelemente stehen euch zum Erklimmen zur Verfügung, darunter<br />

der Banana-Jump, ein Kletterlabyrinth und – für ganz Waghalsige<br />

– der Xtreme-Parcours. Im Kinder-Parcours können bereits<br />

Kletterkünstler ab vier Jahren bei einer Körpergröße von einem<br />

Meter ihr Geschick unter Beweis stellen.<br />

Kosten: Kinderparcours: 13,95 Euro, Kinder (9 bis 17 Jahre): 19,95 Euro,<br />

Familien unter der Woche (ab 3 kletternden Familienmitgliedern): 2 Euro<br />

Rabatt im Adventure-Parcours und 1 Euro Rabatt im Kinder-Parcours<br />

Geeignet für: Kinder ab 4 Jahren<br />

Gut zu wissen: Kletterzeit 1,5 Stunden im Kinder-Parcours und 4 Stunden<br />

im Adventure-Parcours, Verpflegung darf mitgebracht werden,<br />

Begleitpersonen kostenlos.<br />

Info: www.wald-abenteuer.de/park/bad-neuenahr/<br />

Badewelt • 7 Rutschen<br />

Wellness-Oase • 11 Saunen<br />

AQUALAND Freizeitbad am Fühlinger See<br />

50765 Köln • Täglich geöffnet • www.aqualand.de<br />

Lust auf echte Wassermonster?<br />

Komm zur Gymnicher Mühle.<br />

Kleines Gewinnspiel<br />

Wir verlosen unter www.kaenguru-online.de<br />

eine Familienkarte für das Wald Abenteuer<br />

Bad Neuenahr-Ahrweiler<br />

www.gymnichermuehle.de<br />

Natur.<br />

Park.<br />

Zentrum.


22 FAMILIENLEBEN Ausflüge<br />

AUSFLÜGE:<br />

NATUR<br />

© Halfpoint – stock.adobe.com<br />

Grün, grün, grün<br />

sind alle meine Wege …<br />

Große und kleine Naturfreunde müssen den Blick nicht<br />

in die Ferne schweifen lassen, um einen erfüllenden<br />

Tag in der Natur zu verbringen, denn rund um Köln und<br />

Bonn gibt es zahlreiche tolle Ausflugsziele im Grünen.<br />

Wandern, Radfahren, Spielen und Entspannen zwischen<br />

Flora und Fauna – hier ist für jeden etwas dabei!<br />

SPIELE UND TIERE<br />

AUF DEM KREWELSHOF<br />

Spielscheune, Wasserrutsche und allerlei tierische Hofbewohner:<br />

Auf dem Krewelshof Lohmar gehen Natur- und Spielerlebnis Hand<br />

in Hand. Tret-Kart und Hüpfburg oder Kaninchen beobachten und<br />

Esel streicheln? Hier geht beides. Pünktlich zu den Sommerferien<br />

eröffnet auch wieder das Maislabyrinth. Abenteuerlustige Kinder<br />

können durch das über zwei Hektar große Maisfeld irren und dabei<br />

knifflige Rallye-Fragen lösen.<br />

ENTDECKUNGSTOUR<br />

IM NATIONALPARK EIFEL<br />

Auf einer Fläche von rund 110 Quadratkilometern erstreckt sich der<br />

Nationalpark Eifel, der einzige Nationalpark in Nordrhein-Westfalen.<br />

In diesem Großschutzgebiet genießen Wildkatzen, Schwarzstörche,<br />

Biber und viele weitere Tierarten einen nahezu ungestörten Lebensraum<br />

mit einer abwechslungsreichen Flora, die sogar einige<br />

Orchideenarten beheimatet. Als Ausflugsziel bietet sich der Nationalpark<br />

mit seinen ausgedehnten Wäldern und beeindruckenden<br />

Seenlandschaften vor allem unter der Führung erfahrener Ranger<br />

an. Bei den acht unterschiedlichen Touren steht das Naturerleben<br />

im Vordergrund und die Ranger beantworten jede Menge Fragen<br />

zu den mehr als 2.000 gefährdeten Tier- und Pflanzenarten, die im<br />

Nationalpark ihren natürlichen Lebensraum gefunden haben.<br />

Kosten: Parkbesuch und Rangertouren sind kostenfrei.<br />

Termine: 15.7. Familientour mit Junior-Rangern<br />

Info: www.nationalpark-eifel.de<br />

Kosten der Familienscheune: Kinder: 4,50 Euro (unter 1 Meter: frei),<br />

Erwachsene: 3,50 Euro<br />

Termine: ab 13.7. Maislabyrinth<br />

Info: www.krewelshof.de


Ausflüge FAMILIENLEBEN <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

23<br />

FAMILIENAUSFLUG<br />

INS NEANDERLAND<br />

Das eiszeitliche Wildgehege, der Blaue See in Ratingen und der<br />

Landschaftspark Rheinbogen mit dem Naturerlebnispfad sind nur<br />

einige der vielen Ausflugsziele, die das Neanderland für Familien zu<br />

bieten hat. Die unterschiedlichen Naturräume sind über einen rund<br />

240 Kilometer langen Rundwanderweg, den Neanderlandsteig,<br />

verbunden. Wer lieber auf dem Rad unterwegs ist, kann die Hügel,<br />

Auen und Wälder des Neanderlands über ein umfangreiches Radwegenetz<br />

erkunden. Tierfreunde kommen ebenfalls nicht zu kurz:<br />

In Velbert und Haan können Kinder auf Ponys und Pferden reiten,<br />

die Wald-Forscher-Station in Wülfrath bietet besondere Eulen- und<br />

Greifvogel-Begegnungen und auf den Bio-Bauernhöfen der Region<br />

gibt es spannende Aktivitäten mit Tieren bei jedem Wetter.<br />

JETZT<br />

MACHEN<br />

WIR ALLES<br />

ZU FÜNFT.<br />

Gut zu wissen: Auf der Website des Neanderlands können Broschüren,<br />

Flyer und Karten kostenlos bestellt werden.<br />

Info: www.neanderland.de<br />

INTERAKTIVES NATURERLEBNIS<br />

IN DER NATURREGION SIEG<br />

Vom Etappenwandern bis hin zu ausgedehnten Radtouren – das<br />

Naherholungsgebiet direkt vor den Toren von Köln und Bonn bietet<br />

eine Vielzahl an Möglichkeiten für den nächsten Ausflug in die<br />

Natur. Kinder dürfen sich dabei auf ganz besondere, interaktive<br />

Angebote freuen. Sieben Kindererlebniswege bieten jede Menge<br />

Spaß und Action: Die kleinen Abenteurer und Naturforscher klettern,<br />

erobern Burgen, entdecken Waldtiere und werden selbst<br />

kreativ. Wenn ihr mit dem Rad unterwegs seid, könnt ihr euch außerdem<br />

einmal an unserer <strong>KÄNGURU</strong>-Radtour versuchen, denn<br />

gemeinsam mit der Naturregion Sieg und der RadRegionRheinland<br />

haben wir eine besonders familienfreundliche Tour für große und<br />

kleine Radler zusammengestellt. Ihr findet die Infos dazu auf unserer<br />

Website unter Themen > Ausflug > Radtouren.<br />

Gut zu wissen: Wer eine Unterkunft über die Website bucht, fährt<br />

während des gesamten Aufenthalts kostenlos mit der Bahn durch die<br />

Naturregion Sieg.<br />

Info: www.naturregion-sieg.de<br />

NATUR UND ZOO<br />

IM BRÜCKENKOPFPARK<br />

Der napoleonische Brückenkopf ist Teil der Wehranlagen der historischen<br />

Festungsstadt Jülich. Heute findet ihr hier einen Park mit<br />

vielfältigen Naturlandschaften. Wald, Wiese und Themengärten laden<br />

zum Entspannen ein, während sich Kinder auf den Spielplätzen<br />

und auf dem Floßteich austoben können. Im zugehörigen Zoo gibt<br />

es mehr als 400 heimische und exotische Tiere zu bestaunen. Ponyreiten<br />

und ein Streichelgehege runden den tierischen Spaß ab.<br />

Termine: 11.8. Märchenträume im Park und Zoofest<br />

Info: www.brueckenkopf-park.de<br />

Die schönsten Ausflüge<br />

ins Grüne findet ihr unter<br />

www.kaenguru-online.de<br />

Das neue<br />

24STUNDENTICKET<br />

für Bus & Bahn<br />

Zu jeder Wunschzeit zum Ausflug starten<br />

und 24 Stunden fahren. Alleine oder mit<br />

bis zu 5 Personen. Und als HandyTicket<br />

mit 5 % Rabatt.<br />

Ausflugstipps unter vrs.de/ausfluege<br />

VRS_24-StundenTicket_Motiv_5Personen_Känguru_89x260_RZ.indd 1 18.06.19 10:45


AUSFLÜGE:<br />

MEDIEN<br />

© phpetrunina14 – stock.adobe.com<br />

Ausfliegen an Bildschirm, Screen<br />

oder Leinwand<br />

Filme schauen, Videospiele spielen, kreativ mit Medien<br />

arbeiten – das könnt ihr auch außerhalb der gewohnten<br />

vier Wände. Diese Veranstaltungen und Ausflugsziele<br />

bieten ein Programm rund um Medien für die<br />

Sommerferientage.<br />

SELBST GESTALTEN<br />

IM JUGENDPARK TV<br />

In diesem Ferien-Workshop können Kinder filmisch kreativ werden.<br />

An vier Tagen werden im Kölner Jugendpark Videos für den You-<br />

Tube-Kanal der Einrichtung produziert. Die Videos gestalten die<br />

Kinder dabei frei nach ihren Vorstellungen und erhalten Einblicke<br />

in Kamera- und Schnitt-Techniken. Eine Anmeldung für den Workshop<br />

ist erforderlich.<br />

Kosten: 10 Euro für Snacks und Getränke<br />

Geeignet für: Kinder ab 12 Jahren<br />

Termine: 6.–9.8., 14–19 Uhr<br />

Info: www.koelner-jugendpark.eu<br />

KINOERLEBNIS<br />

MIT DEN FILMSCHAUPLÄTZEN NRW<br />

Mit 19 Filmen an 19 Orten tourt die Open-Air-Filmreihe auch dieses<br />

Jahr wieder durch Nordrhein-Westfalen. Verteilt im ganzen<br />

Bundesland, von Ostwestfalen bis in die Eifel, werden kostenlos<br />

Filme unter freiem Himmel gezeigt. Dabei stehen verschiedene<br />

Spielfilme auf dem Programm. Der Startschuss fällt am 18. <strong>Juli</strong> in<br />

den Flottmannhallen in Herne. Das weitere Film- und Rahmenprogramm<br />

findet ihr auf der Website der FilmSchauPlätze.<br />

Kosten: Eintritt zu den Filmen ist frei.<br />

Termine: 18.7.–26.8.<br />

Info: www.filmschauplaetze.de<br />

OPEN AIR IM OBI SOMMERKINO<br />

Am Blackfoot Beach wird in den Sommerferien Kino in gemütlicher<br />

Strandatmosphäre geboten. Jeden Sonntagnachmittag läuft hier<br />

ein Film für die ganze Familie über die Leinwand. Den Start macht<br />

der Film „Vaiana“ am 14. <strong>Juli</strong>. Snacks und Getränke an der Machbar<br />

ergänzen das Kinoerlebnis – das Popcorn ist sogar im Preis inklusive.<br />

Kosten: 8 Euro inklusive Popcorn<br />

Gut zu wissen: Die gezeigten Filme sind ab 0 Jahren freigegeben.<br />

Termine: jeden Sonntag in den Sommerferien<br />

Info: www.blackfoot.de


Ausflüge FAMILIENLEBEN <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

25<br />

SPIELE TESTEN<br />

AUF DER GAMESCOM<br />

Die gamescom ist für viele Gamer das Highlight des Jahres – immerhin<br />

handelt es sich bei diesem Event um die weltweit größte<br />

Computer- und Videospielmesse. Hier können die Besucher die<br />

neuesten Spiele testen und die Gaming-Industrie präsentiert aktuelle<br />

Entwicklungen und Trends. Dabei werden die jüngsten und<br />

jungen Gamer und ihre Eltern nicht vergessen. Im Bereich „family<br />

& friends“ erleben Familien mit Kindern die Messe in kinderfreundlicher<br />

Atmosphäre und mit spannenden Stationen. In der gaming<br />

lounge könnt ihr zahlreiche kindgerechte Videospiele kennenlernen<br />

und ausprobieren. Wer außerdem ohne Spielekonsole aktiv<br />

werden möchte, kann beispielsweise zur lebendigen Spielfigur im<br />

Menschenkicker werden oder sich an der neuen Trendsportart<br />

Hesherball versuchen.<br />

Kosten im Vorverkauf: Kinder (4 bis 6 Jahre): Eintritt frei, Kinder<br />

und Jugendliche (7 bis 18 Jahre): 10 Euro, Erwachsene: 16,50 Euro,<br />

Familien: 27 Euro<br />

Geeignet für: Familien mit Kindern ab 4 Jahren<br />

Termine: 21.–24.8.<br />

Info: www.gamescom.de<br />

KREATIV WERDEN<br />

MIT DER SK STIFTUNG<br />

„Mein Smartphone und ich“, „Abenteuer Hörspiel“ oder „Augmented<br />

Reality mit Zappar“ – das sind nur ein paar der Workshops,<br />

die die sk stiftung jugend und medien in diesen Sommerferien für<br />

Kinder und Jugendliche anbietet. Programmieren, produzieren<br />

und ausprobieren stehen hier auf dem Programm. Welche Kurse<br />

es noch gibt, erfahrt ihr in der Übersicht auf der Website der sk<br />

stiftung.<br />

Kosten: je nach Kurs<br />

Geeignet für: Kinder und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren<br />

Info: www.sk-jugend.de/jugendliche/workshops-sommerferien.html<br />

KINO-SOMMER IM METROPOLIS<br />

Kinder und ihre Familien können in den Sommerferien wieder in<br />

die Welt der Filme eintauchen. Beim Kinderfilmfestival im Metropolis<br />

Kino am Ebertplatz werden vom 17. <strong>Juli</strong> bis zum 28. <strong>August</strong><br />

täglich verschiedene Filme für die kleinen Besucher vorgeführt.<br />

Auch das Kino Rex am Ring am Hohenzollernring ist dieses Jahr<br />

als Veranstaltungsort dabei. Auf der Website des Metropolis könnt<br />

ihr euch über das Programm informieren.<br />

Kosten: ab 3,50 Euro<br />

Termine: 15.7.–27.8.<br />

Infos: www.metropolis-koeln.de<br />

GESCHICHTE ERLEBEN<br />

IM FILMMUSEUM<br />

Alte Filmkameras, Set-Modelle, Requisiten, Kostüme und noch<br />

mehr könnt ihr im Filmmuseum in Düsseldorf bestaunen. Auf über<br />

2.000 Quadratmetern und auf vier Etagen wird Filmgeschichte lebendig<br />

gemacht. Mit dabei ist auch ein Bereich für Tricktechnik, in<br />

dem die Herstellung von Animationsfilmen gezeigt wird, und ein<br />

nachgebautes Filmstudio sorgt für die richtige Hollywood-Atmosphäre.<br />

Wie visuelle Effekte im Film entstehen und welches technische<br />

Know-how dahintersteckt, zeigt die Sonderausstellung „Fantastische<br />

Welten, perfekte Illusionen – Visuelle Effekte im Film“.<br />

Hier könnt ihr an einem Schneidetisch kleine Animationsfilme herstellen,<br />

mit Simulationen in virtuelle Realitäten reisen und euch<br />

mittels eines Green Screens in bekannte Filmsettings versetzen.<br />

Kosten: Kinder (bis 18 Jahre): Eintritt frei, Erwachsene: ab 5 Euro<br />

Termine: Sonderausstellung „Fantastische Welten, perfekte Illusionen –<br />

Visuelle Effekte im Film“ noch bis zum 31.8.<br />

Info: www.duesseldorf.de/filmmuseum.html<br />

Die besten Kinos für Familien<br />

findet ihr unter<br />

www.kaenguru-online.de<br />

JULIAN<br />

spricht<br />

ALADIN<br />

Ab 11. <strong>Juli</strong> im Kino<br />

Bekannt aus KIKA


26<br />

FAMILIENLEBEN Ausflüge<br />

AUSFLÜGE:<br />

KULTUR<br />

© Inga Drews<br />

Reisen mit der Zeitmaschine<br />

Vom Freilichtmuseum über historische Festungen und<br />

Mühlen bis hin zur Virtual-Reality-Rundfahrt – es gibt<br />

viele Möglichkeiten, den Wissensdurst nach Kultur<br />

und Geschichte zu stillen. Unsere Ausflugstipps sind<br />

immer einen Besuch wert und bieten Kulturerlebnisse<br />

für die ganze Familie.<br />

TIERZUCHT<br />

IM FREILICHTMUSEUM KOMMERN<br />

In Kommern könnt ihr im Freilichtmuseum nicht nur in den Häusern<br />

und Werkstätten sehen, wie die Menschen im 17. Jahrhundert<br />

gelebt und gearbeitet haben, sondern auch, was sie in ihren Gärten<br />

und Feldern angebaut haben und welche Tiere sie sich hielten –<br />

Pferde, Kühe, Schweine, Hühner und mehr. Darüber hinaus lädt<br />

die Dauerausstellung „Wir Rheinländer“ zu einer Reise durch die<br />

bewegte Geschichte des Rheinlands und der Lebensverhältnisse<br />

seiner Bewohner ein.<br />

Kosten: Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) haben freien Eintritt,<br />

Erwachsene: 7,50 Euro<br />

Geeignet für: Familien mit Kindern jeden Alters, auch mit Hund<br />

Info: www.kommern.lvr.de<br />

HANDWERK<br />

IM FREILICHTMUSEUM HAGEN<br />

Wie sah eigentlich das Handwerk vor über 200 Jahren aus? Das<br />

Freilichtmuseum Hagen gibt die Antwort: Rund 60 rekonstruierte<br />

Werkstätten laden dazu ein, die alten Arbeitstechniken hautnah zu<br />

erleben – von der Schmiede über die Seilerei bis zur Mühle. Umgeben<br />

von Wäldern, Teichen und Wasserläufen schmiegen sich die<br />

Gebäude des Museums an ein idyllisches Naturpanorama und erstrecken<br />

sich über ein Gebiet von etwa 42 Hektar. Vor dieser Kulisse<br />

gewähren die alten Fachwerkhäuser aus dem 18. Jahrhundert<br />

spannende Einblicke in das damalige Leben der Menschen. Zahlreiche<br />

spezielle Themenführungen runden das Kulturprogramm<br />

ab. Und wer am Ende des Tages noch ein wenig Geschichte mit<br />

nach Hause nehmen möchte, wird garantiert in den Museumsläden<br />

fündig.<br />

Kosten: Kinder und Jugendliche (bis 17 Jahre) haben freien Eintritt,<br />

Erwachsene: 8 Euro<br />

Geeignet für: Familien mit Kindern jeden Alters, auch mit Hund<br />

Info: www.lwl-freilichtmuseum-hagen.de


Ausflüge FAMILIENLEBEN <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

27<br />

MENSCH UND LANDSCHAFT<br />

IM FREILICHTMUSEUM LINDLAR<br />

Die Beziehung zwischen Mensch und Landschaft ist im Freilichtmuseum<br />

Lindlar ein besonders wichtiger Aspekt: Das Lingenbachtal –<br />

der Standort des Museums – mit seinen Äckern, Feldern, Gärten<br />

und sogar einem Steinbruch wird dabei selbst zum Ausstellungsstück.<br />

Das Museumsgelände wurde konsequent in den Zustand<br />

zwischen 1850 und 1900 zurückversetzt und bietet damit den passenden<br />

Hintergrund für die authentisch gestalteten Wohnhäuser<br />

und Höfe des Bergischen Lands.<br />

Kosten: Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) haben freien Eintritt, Erwachsene:<br />

6 Euro, an jedem ersten Freitag im Monat freier Eintritt für alle<br />

Geeignet für: Familien mit Kindern jeden Alters, auch mit Hund<br />

Info: www.freilichtmuseum-lindlar.lvr.de<br />

KULTUR ERLEBEN IN DER FESTUNG<br />

EHRENBREITSTEIN<br />

Am Zusammenfluss von Rhein und Mosel erhebt sich die Festung<br />

Ehrenbreitstein und bietet nicht nur einen schönen Panoramablick<br />

über Koblenz, sondern auch jede Menge Geschichte, Kultur und<br />

Kulinarisches. Die Dauerausstellung vorZEITEN zeigt die historische<br />

Entwicklung der Region anhand von archäologischen Funden<br />

auf. Weitere Ausstellungen in der Festung drehen sich unter anderem<br />

um die antiken Erfindungen der Römer und die wirtschaftliche<br />

Veränderung durch Genossenschaften. Kinder können sich auf<br />

spannende Rallyes durch die Festung und einen speziellen Handson-Erlebnisbereich<br />

freuen, in dem es Geschichte zum Anfassen<br />

gibt. Nicht verpassen: Eine der größten Kanonen aus dem 16. Jahrhundert,<br />

die Prunkkanone „Greif“, hat ebenfalls auf der Festung<br />

ihren Platz.<br />

Kosten: Kinder: 3,50 Euro, Erwachsene: 7 Euro<br />

Termine: 26.–28.7. Gaukler- und Kleinkunstfestival<br />

Info: www.tor-zum-welterbe.de<br />

NUR<br />

im <strong>Juli</strong> &<br />

<strong>August</strong><br />

1 X KIDS GO FREE<br />

GUTSCHEIN<br />

BADEKULTUR<br />

IN DER RÖMERTHERME ZÜLPICH<br />

Im zweiten Jahrhundert erbaut, 1929 wiederentdeckt und ausgegraben,<br />

2008 als Museum eröffnet: Die antike Thermenanlage in<br />

Zülpich ist die besterhaltene nördlich der Alpen und lädt zu einer<br />

Zeitreise durch 2.000 Jahre Badekultur ein. Eine Tour durch das<br />

Museum führt euch von den Resten der römischen Baderäume<br />

über mittelalterliche Baderiten und Hygieneregeln zu den ersten<br />

Waschbecken und Toiletten. Für Kinder gibt es eine Duftwand, einen<br />

Spieltisch, einen begleitenden Comic und Multimediastationen.<br />

Kosten: Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) haben freien Eintritt,<br />

Erwachsene: 4 Euro<br />

Termine: 3.–4.8. Kaiser-Kirmes-Karneval<br />

Info: www.roemerthermen-zuelpich.de<br />

Die schönsten Bühnen<br />

unter freiem Himmel<br />

findet ihr unter<br />

www.kaenguru-online.de<br />

Gut markiert<br />

in die Schule!<br />

gutmarkiert.de<br />

Namensaufkleber, Bügeletiketten<br />

und Textilaufkleber in unterschiedlichen<br />

Größen und Farben. Spül- bzw.<br />

waschmaschinenfest. Speziell für<br />

Schule und Kindergarten praktische<br />

Kombipakete mit diversen Etiketten.<br />

Tipp: Auch ein schönes Geschenk<br />

für die Schultüte!<br />

(gültig bis 31.8.<strong>2019</strong>, nicht kombinierbar mit<br />

anderen Rabattcodes)<br />

www.gutmarkiert.de<br />

Weiter Infos sealife.de<br />

*In Begleitung eines an den Kassen vor Ort vollzahlenden<br />

Erwachsenen erhält pro Gutschein ein<br />

Kind im Alter von 3–14 Jahren eine kostenlose<br />

1-Tageskarte fü r den gleichen Tag. Gü ltig im SEA LIFE<br />

Königswinter. Original Gutschein unaufgefordert<br />

beim Erwerb der Eintrittskarten an den Kassen abgeben.<br />

Nicht kombinierbar mit anderen Ermäßigungen,<br />

Jahres-, Vorverkaufs- oder Onlinetickets. Keine<br />

Rü ckerstattung;Barauszahlung; Weiterverkauf nicht<br />

gestattet. Gü ltig bis 01.10.<strong>2019</strong>. PLU 1519<br />

Michael Schäfer<br />

Gratis<br />

Versand<br />

Mit Code:<br />

GM-FB-04<br />

08jun_FamB_92x62[01].indd 1 06-06-19 20:45


28 FAMILIENLEBEN Ausflüge<br />

S O M M E R F E R I E N<br />

ROBIN HOOD<br />

Kletterwaldprogramm<br />

1 5 . 0 7 . - 2 3 . 0 8 .<br />

Abenteuerwoche Klettercamp Familien Kletterkurse und mehr!<br />

KULINARISCHES<br />

IN DER SENFMÜHLE<br />

Im alten Familienunternehmen in Monschau dreht sich alles um<br />

eines der ältesten Gewürze der Welt. Bei einer Führung durch die<br />

historische Mühle lernt ihr die traditionelle Herstellungsweise des<br />

Senfs kennen und könnt hinterher jede der rund 22 Sorten probieren.<br />

Bei speziellen Kinderführungen führt die Senfmaus „Emil“ die<br />

jungen Besucherinnen und Besucher an das Thema heran.<br />

Kosten: Erwachsenenführung: 3 Euro, Kinderführung: 1,50 Euro<br />

Gut zu wissen: Die Termine für die Führungen könnt ihr in der<br />

Senfmühle erfragen.<br />

Info: www.senfmuehle.de<br />

AUSFLÜGE:<br />

KULTUR<br />

MAX-ERNST-MUSEUM<br />

Max Ernst war Maler, Zeichner, Bildhauer und als Suchender von<br />

Ausdrucksmöglichkeiten auch Erfinder neuer Kunsttechniken. In<br />

Brühl widmet sich das nach ihm benannte Museum des LVR seinen<br />

rund siebzig Schaffensjahren mit einer umfangreichen Sammlung<br />

von Gemälden und Plastiken. Darüber hinaus sind in regelmäßigen<br />

Abständen auch Werke zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler<br />

zu sehen.<br />

in Wesseling und Bonn<br />

Kosten: Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) haben freien Eintritt,<br />

Erwachsene: 7 Euro<br />

Gut zu wissen: jeden letzten Donnerstag freier Eintritt für alle<br />

Info: www.maxernstmuseum.lvr.de<br />

TIMERIDE<br />

Wie sah die Kölner Altstadt zur Kaiserzeit aus? Bei TimeRide seid<br />

ihr hautnah im Nachbau der ersten elektrischen Straßenbahn dabei.<br />

Mit Virtual-Reality-Brillen erlebt ihr eine Rundfahrt durch die<br />

Vergangenheit, die euch mitten in das historische Geschehen versetzt.<br />

So wird Geschichte nicht bloß informativ vermittelt, sondern<br />

direkt erlebbar für die Sinne. Die Besucherinnen und Besucher sehen<br />

und hören das damalige Köln als virtuelle Zeitzeugen.<br />

Kosten: Kinder und Jugendliche: 10 Euro, Erwachsene: 12,50 Euro<br />

Termine: 10.7. Tour op Kölsch<br />

Info: www.timeride.de/koeln<br />

SERVICE KULTUR<br />

Straßenbahn-Museum<br />

Am 14.7. und am 11.8. hat das Museum<br />

der KVB geöffnet und bietet<br />

einen Blick in die Geschichte der<br />

Kölner Straßenbahnen.<br />

Gemarkenstr. 173<br />

51069 Köln<br />

Tel. 0221 – 283 47 71<br />

www.hsk-koeln.de<br />

LVR-LandesMuseum Bonn<br />

In den Sommerferien ist jeden<br />

Mittwochnachmittag und Sonntagvormittag<br />

Entdeckerzeit im LVR-<br />

LandesMuseum.<br />

Colmantstr. 14–16<br />

53115 Bonn<br />

Tel. 0228 – 20 70-0<br />

www.landesmuseum-bonn.lvr.de<br />

LVR-Industriemuseen<br />

Von der Papiermühle zur Zinkfabrik<br />

– die sieben Industriemuseen erzählen<br />

von der Geschichte der Industrialisierung<br />

an Rhein und Ruhr.<br />

www.industriemuseum.lvr.de<br />

Erlebnismuseen Rhein Ruhr<br />

Die 14 Museen zwischen Koblenz<br />

und Nimwegen laden Familien zu<br />

Entdeckungsreisen ein.<br />

Tel. 0228 – 18 49 67-23<br />

www.erlebnismuseen.de<br />

kulturinfo rheinland<br />

Infos, News und Service rund um<br />

die Museen und Kultureinrichtungen<br />

des LVR von Bonn bis Xanten<br />

Tel. 02234 – 99 21-555<br />

www.kulturinfo-rheinland.de


Ausflüge FAMILIENLEBEN <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

29<br />

WANDERSPASS MIT KINDERN – EIFEL<br />

40 erlebnisreiche Touren für Familien. In der Eifel gibt es für große<br />

und kleine Naturfreunde viel zu entdecken: echte Vulkane,<br />

tosende Wasserfälle, riesige Wälder und verfallene Burgen. Familien<br />

haben die Qual der Wahl. Einen Überblick mit 40 erlebnisreichen<br />

Touren bietet<br />

das Buch „Wanderspaß<br />

mit Kindern – Eifel“ von<br />

Sabine Parschau. Ob<br />

barrierefreie Wege für<br />

Kleinkind und Kinderwagen<br />

oder abenteuerliche<br />

Klettersteige für<br />

Teens – in diesem Wanderführer<br />

ist für jeden<br />

etwas dabei!<br />

Info: Sabine Parschau,<br />

Wanderspaß mit Kindern –<br />

Eifel, Bruckmann Verlag <strong>2019</strong>, 15,99 Euro<br />

DIE MUSEEN DER EIFEL<br />

Ein Reiseführer zu den Museen der Region. Ob Landwirtschaft,<br />

Brauchtum, Kunst, Burgen oder Vulkanismus – dieses<br />

Buch gibt euch einen umfassenden Überblick über die Museen<br />

der Eifel. Auf 320 Seiten stellen die Autoren Barbara und Hans<br />

Otzen 150 Standorte kenntnisreich<br />

vor. Bei der großen Auswahl<br />

gibt es bestimmt für jeden etwas<br />

zu entdecken, wie zum Beispiel<br />

das Telefonmuseum in Gerolstein,<br />

die Historische Senfmühle<br />

in Monschau oder die Grube<br />

Wohlfahrt in Rescheid. Im handlichen<br />

Reiseführer-Format ist<br />

dieses Buch ein Wegweiser durch<br />

die Museumslandschaft der Eifel<br />

– nicht speziell für Familien, sondern<br />

für alle Ausfliegenden.<br />

Info: Erscheint am 26.7., Eifelbildverlag, 19,90 Euro<br />

NEU<br />

IM GaiaZOO!<br />

DIE MAGIE AFRIKAS MIT<br />

400 FLAMINGOS<br />

GUTSCHEIN<br />

GaiaZOO<br />

FLAMINGO-<br />

AKTION!<br />

Bis zum 1. September<br />

Tickets mit<br />

3,50€<br />

RABATT<br />

Gegen Vorlage dieses Gutscheins<br />

erhalten Sie an der Kasse ein GaiaZOO<br />

Tagesticket mit 3,50€ Rabatt p.P. Diese<br />

Aktion gilt für maximal 6 Personen<br />

pro Gutschein bis einschlieβlich<br />

1. September <strong>2019</strong>. Nicht gültig in<br />

Kombination mit anderen Aktionen/<br />

Rabatten und E-Tickets. Der Gutschein<br />

kann nicht gegen Geld eingetauscht<br />

werden. - KAN2506<br />

...NUR 10 MIN VON AACHEN ENTFERNT<br />

Dentgenbachweg 105 | 6468 PG Kerkrade (NL) | Jeden Tag ab 10 Uhr geöffnet<br />

Folge<br />

uns:<br />

GaiaZOO.de


30 FAMILIENLEBEN Ausflüge<br />

AUSFLÜGE:<br />

SPIELEN<br />

© Viktoriya – stock.adobe.com<br />

Nichts für Spielverderber<br />

und Spaßbremsen<br />

Egal, ob man alleine spielt oder mit Freunden, ob zu<br />

Hause oder anderswo, ob drinnen oder draußen – die<br />

Hauptsache ist, es macht Spaß! Wir haben ein paar<br />

Ziele für euch zusammengestellt, bei denen der Spaß<br />

im Vordergrund steht, sowohl für kleine als auch für<br />

große oder sogar erwachsene Kinder.<br />

MITSPIELEN<br />

IM DEUTSCHEN MUSEUM BONN<br />

In der Ausstellung „PLAYMOBIL-Technikgeschichte(n)“ könnt ihr<br />

bunte Wimmelvitrinen entdecken, die von den lächelnden Spielfiguren<br />

bewohnt werden. Passend dazu gibt es auch ein offenes<br />

Programm für Kinder und Familien, bei dem ihr in die Playmobil-<br />

Spielwelten eintauchen könnt.<br />

Kosten: Kinder und Jugendliche (6 bis 18 Jahre): 5 Euro,<br />

Erwachsene: 9 Euro<br />

Geeignet für: Familien mit Kindern ab 4 Jahren<br />

Termine: FerienÜberraschung, in den Sommerferien Di und Do, 14–16 Uhr<br />

Info: www.deutsches-museum.de/bonn<br />

VERLÄNGERTER<br />

AUFENTHALT IN EFTELING<br />

Der Freizeitpark lockt im Sommer mit verlängerten Öffnungszeiten.<br />

Im <strong>Juli</strong> und <strong>August</strong> könnt ihr täglich bis 20 Uhr die märchenhafte<br />

Atmosphäre des Parks genießen und Fahrten auf euren<br />

Lieblingsattraktionen wagen. Zum Sommer-Festival freitags und<br />

samstags schließt der Park sogar erst um 23 Uhr.<br />

Kosten: Kinder (bis 3 Jahre): gratis, Kinder (ab 4 Jahren)<br />

und Erwachsene: 42 Euro<br />

Termine: Sommer-Festival, <strong>Juli</strong> und <strong>August</strong>, Fr und Sa, 18–23 Uhr<br />

Info: www.efteling.com/de<br />

Die schönsten Freizeitparks<br />

für Familien findet ihr unter<br />

www.kaenguru-online.de


Ausflüge FAMILIENLEBEN <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

31<br />

NERVENKITZEL<br />

IM PHANTASIALAND<br />

Der Freizeitpark in Brühl eröffnet im Sommer die neue Attraktion<br />

„Crazy Bats“. Der längste Virtual-Reality-Coaster der Welt erzählt<br />

von drei verrückten Fledermäusen auf Mission und verspricht ein<br />

Abenteuer für die ganze Familie. Auch die anderen Attraktionen des<br />

Parks halten Fahrspaß und Nervenkitzel für Klein und Groß bereit.<br />

Kosten: Kinder (4 bis 11 Jahre): 41,50 Euro, Erwachsene: 51,50 Euro<br />

Info: www.phantasialand.de<br />

Kleines Gewinnspiel<br />

Auf www.kaenguru-online.de verlosen wir 4 x 2 Eintrittskarten<br />

fürs Phantasialand.<br />

GÜNSTIGER SPIELEN<br />

MIT DEM ADAC<br />

Mit dem ADAC Vorteilsprogramm NRW könnt ihr Eintrittskarten<br />

für verschiedene Freizeit- und Erlebnisparks, Veranstaltungen und<br />

Ausstellungen vergünstigt im Vorverkauf bekommen. Mit auf der<br />

Liste stehen zum Beispiel die Bronx Rock Kletterhalle, die Erlebnismuseen<br />

Rhein Ruhr, der Hochwildpark Rheinland und die Thermen<br />

& Badewelt Euskirchen.<br />

Kosten: ADAC Mitgliedschaft ab 49 Euro im Jahr<br />

Info: www.adac.de/der-adac/regionalclubs/nrw/<br />

Ferienprogramm<br />

für 10- bis 16-Jährige<br />

Geburtstag feiern<br />

multimedial<br />

b www.sk-jugend.de<br />

www.kaenguru-online.de<br />

#karlakänguru<br />

DEN SOMMER GENIESSEN<br />

IM SEEPARK ZÜLPICH<br />

Steht euch der Sinn nach sportlicher Action oder doch eher nach<br />

einer gemütlichen Zeit am Wasser? Im Seepark Zülpich wird euch<br />

beides und noch mehr geboten: Spielareale zu Land und zu Wasser,<br />

verschiedene Attraktionen für große und kleine Besucher und<br />

farbenfrohe Gärten. Abenteurer ab neun Jahren kommen bei den<br />

Kletterparcours und Seilbahnrutschen im Flying Fox-Park auf ihre<br />

Kosten.<br />

Kosten: Kinder (3 bis 17 Jahre): 3,50 Euro, Erwachsene: 6 Euro,<br />

Familien: ab 8 Euro<br />

Info: www.seepark-zuelpich.de<br />

EINTAUCHEN<br />

IN DEN FREIZEITPARK SLAGHAREN<br />

Auf geht’s in den Wilden Westen! In diesem Freizeit- und Ferienpark<br />

können große und kleine Besucher über 30 Attraktionen rund<br />

um das Thema Cowboy erleben. Bei warmem Wetter ist vor allem<br />

der Wasserpark Aqua Mexicana ein Highlight. Für Übernachtungsgäste<br />

gibt es Ferienhäuser und Campingplätze.<br />

Kosten: Kinder (bis 3 Jahre): freier Eintritt, Erwachsene: ab 17,90 Euro<br />

Info: www.slagharen.com/de<br />

Sommerferienaktionen<br />

zirkus in<br />

bewegung<br />

kurse<br />

workshops<br />

ferienaktionen<br />

kindergeburtstage<br />

projekte / feste<br />

Kleines Gewinnspiel<br />

Auf www.kaenguru-online.de verlosen wir<br />

4 Familientickets für je 4 Personen für den Freizeitund<br />

Ferienpark Slagharen.<br />

Am Wassermann 5<br />

50829 Köln-Vogelsang<br />

www.spielecircus.de


ZEITREISE<br />

IM LVR-ARCHÄOLOGISCHER PARK<br />

Wusstet ihr, dass die Menschen schon in der Antike Mühle und<br />

Backgammon gespielt haben? Im Römischen Spielehaus könnt ihr<br />

einiges über die schönsten Brett- und Geschicklichkeitsspiele der<br />

römischen Zeit erfahren und sie auch selbst ausprobieren. Infos<br />

und Spielanleitungen gibt es auf übersichtlichen Tafeln und in den<br />

Kernzeiten stehen euch Fachmänner und -frauen mit Rat und Tat<br />

zur Seite. Auf dem weitläufigen Gelände des Parks könnt ihr die<br />

Sommertage natürlich auch draußen verbringen. Auf den Wiesen<br />

gibt es jede Menge Platz zum Herumtollen und Picknicken. Der<br />

große Abenteuerspielplatz und der Wasserspielplatz warten auf<br />

euch und Spielkinder ab sechs Jahren können das große Hüpfkissen<br />

erobern. An den Wochenenden zeigen außerdem verschiedene<br />

Fachleute, wie römische Handwerker gearbeitet haben, und laden<br />

zum Mitmachen ein.<br />

Kosten: Kinder (unter 18 Jahren): freier Eintritt, Erwachsene: 9 Euro<br />

Gut zu wissen: Hunde sind im Park erlaubt.<br />

Info: www.apx.lvr.de<br />

DRINNEN UND DRAUSSEN<br />

IM BUBENHEIMER SPIELELAND<br />

AUSFLÜGE:<br />

SPIELEN<br />

KÖLNER SPIELECIRCUS<br />

Wer in den Sommerferien gerne Zirkusluft schnuppern und über<br />

sich hinauswachsen möchte, dem bietet der Kölner Spielecircus<br />

die Gelegenheit dazu. Jeweils eine Woche lang können Kinder<br />

am Ferienprogramm teilnehmen. In den Action- und Zirkuscamps<br />

stellen sich die Kinder neuen Herausforderungen wie Feuertricks,<br />

Akrobatik oder Bühnenkampf. Am Ende der Woche präsentieren<br />

die Teilnehmer ihre neuen Talente ihren Familien und Freunden in<br />

einer Abschluss-Show.<br />

Kosten: 195 Euro/160 Euro<br />

Geeignet für: Kinder ab 6 Jahren<br />

Termine: 4., 5. und 6. Ferienwoche,<br />

je 8.30–16 Uhr<br />

Info: www.spielecircus.de<br />

Das Spieleland in Nörvenich in der Nähe von Düren verspricht Bewegungsspaß<br />

bei jedem Wetter. Auf den Indoor- und Outdoorspielplätzen<br />

können Kinder klettern, springen und rutschen, wie es das<br />

Herz begehrt. Bei gutem Wetter darf natürlich ein Abstecher zu<br />

den Wasserspielplätzen und der Boots-Wasserrutsche nicht fehlen.<br />

Auch Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel können aktiv werden<br />

und mit ihren Sprösslingen eine Runde auf dem Adventure-<br />

Golfplatz drehen oder ein paar Bälle auf der Bowlingbahn werfen.<br />

Für kleine und große Entdecker ist wie jeden Sommer das große<br />

Maislabyrinth geöffnet – natürlich mit neuen Irrwegen. Hier könnt<br />

ihr nicht nur den Ausweg suchen, sondern auch nach verschiedenen<br />

Buchstaben, die sich im Labyrinth verstecken. Findet ihr die<br />

Buchstaben und das Lösungswort, könnt ihr beim Gewinnspiel des<br />

Spielelands teilnehmen und tolle Preise gewinnen.<br />

Kosten: Kleinkinder (bis 2 Jahre): freier Eintritt, Kinder und<br />

Erwachsene: 6 bis 8 Euro<br />

Info: www.bubenheimer-spieleland.de<br />

SERVICE SPIELEN<br />

Odysseum Köln<br />

Abenteuermuseum mit 200 verschiedenen<br />

Erlebnisstationen in<br />

verschiedenen Themenwelten<br />

Corintostr. 1<br />

51103 Köln<br />

Tel. 0221 – 69 06 81 11<br />

www.odysseum.de<br />

Die schönsten Minigolfplätze<br />

für Familien findet ihr unter<br />

www.kaenguru-online.de<br />

EXPLORADO<br />

Kindermuseum mit Mitmachstationen<br />

für 4- bis 12-Jährige auf<br />

drei Etagen zu Phänomenen des<br />

Alltags<br />

Philosophenweg 23–25<br />

47051 Duisburg<br />

Tel. 0203 – 29 82 33 40<br />

www.explorado-duisburg.de<br />

+ Kreativität<br />

Abwechslungsreiche Workshops und Führungen lassen Kinder und Jugendliche die eigene Kreativität<br />

entdecken und spannende Entdeckungsreisen in die Vergangenheit erleben. www.ferien-im-museum.lvr.deSpaß<br />

Ferien in den LVR-Museen<br />

statt Langeweile!


Anzeigen FAMILIENLEBEN <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

33<br />

GPS-Erlebnisse<br />

aus erster Hand<br />

ANGEBOTE<br />

RUND UM<br />

AUSFLÜGE<br />

© lunaundmo – stock.adobe.com<br />

Wir machen mit euch GPS-Touren.<br />

Findet mit Hilfe der GPS-<br />

Geräte den nächsten Wegpunkt<br />

der Tour und erlebt das Abenteuer<br />

des magischen Waldes,<br />

spürt den geheimnisvollen Dieb<br />

auf oder stellt euch der spannenden<br />

Kids Challenge. Ihr<br />

könnt eure Tour z. B. im Forstbotanischen<br />

Garten im Kölner<br />

Süden erleben. Oder in Nippes<br />

oder überall, wo ihr in und um<br />

Köln zu Hause oder in den<br />

Ferien seid!<br />

Tel. 02232 – 962 92 60<br />

Kölnzeit<br />

www.koelnzeit.de<br />

Tauchen für Kinder<br />

Eintauchen in eine fremde<br />

Welt, schwerelos dahingleiten<br />

und sich sprichwörtlich<br />

wie ein Fisch im Wasser<br />

fühlen: Tauchen begeistert<br />

Groß und Klein. Im monte<br />

mare Freizeitbad in Rheinbach<br />

mit angeschlossenem<br />

Indoortauchzentrum können<br />

Kinder ab acht Jahren in<br />

einem Tauchkurs bei 28 Grad<br />

Wassertemperatur Spaß und<br />

Abenteuer erleben und Tauchen<br />

lernen. Wer vom Tauchen<br />

nicht genug bekommt, kann<br />

regelmäßig mit dem Scuba<br />

Ranger Club abtauchen.<br />

monte mare Rheinbach<br />

Münstereifeler Str. 69<br />

53359 Rheinbach<br />

www.monte-mare.de/tauchen<br />

© Junior Scuba Taucher von Loocid GmbH/Adobe Stock<br />

17 Freizeiterlebnisse<br />

an einem Ort!<br />

Speziell für Familien bietet<br />

Willingen im Hochsauerland<br />

mit seiner hohen Dichte an<br />

Freizeiteinrichtungen ein<br />

vielfältiges und erlebnisreiches<br />

Angebot. Zur Freizeitwelt<br />

gehören u. a. eine Sommerrodelbahn,<br />

Glasmanufaktur,<br />

Ettelsberg Gondelseilbahn<br />

und neu ab Herbst <strong>2019</strong> die<br />

längste Hängebrücke der<br />

Welt im tibetanischen Stil.<br />

Tourist Information Willingen<br />

Am Hagen 10<br />

34508 Willingen<br />

www.freizeitwelt-willingen.de<br />

Familienaction<br />

im Sommer<br />

Der einzige Flying Fox-Park<br />

seiner Art im Städtedreieck<br />

Köln-Bonn-Aachen steht im<br />

Seepark Zülpich. Mit bis zu 40<br />

km/h über den Wassersportsee<br />

fliegen und Hindernisse vom<br />

schaukelnden Ruderboot bis<br />

hin zu fliegenden Fischen erklimmen<br />

– ein grandioser Spaß<br />

für die ganze Familie mit Kindern<br />

ab zehn Jahren. Genießen<br />

Sie anschließend den Seepark<br />

Zülpich mit seinen Attraktionen<br />

vom Sandstrand über<br />

das Riesen-Hüpfkissen bis zum<br />

Adventure-Golf und Aquapark.<br />

Seepark Zülpich<br />

Am Wassersportsee 7<br />

53909 Zülpich<br />

www.seepark-zuelpich.de<br />

Der Berg ruft!<br />

25 Jahre Ausstellungshalle,<br />

acht Millionen Besucher – und<br />

ein Matterhorn, das kopfüber<br />

schwebt: Das alles bietet<br />

der Gasometer Oberhausen<br />

in diesem Sommer. Neben<br />

dem riesigen, schwebenden<br />

Highlight erleben die Besucher<br />

der aktuellen Ausstellung „Der<br />

Berg ruft“ noch dramatische<br />

Erstbesteigungen, atemberaubende<br />

Naturpanoramen und<br />

natürlich den tollen Blick vom<br />

Oberhausener Wahrzeichen.<br />

Gasometer Oberhausen<br />

Arenastr. 11<br />

46047 Oberhausen<br />

www.gasometer.de<br />

Foto: Thomas Machoczek


34 GEWINNSPIEL<br />

JUBILÄUMS-<br />

GEWINNSPIEL<br />

2 JAHRESKARTEN ZU GEWINNEN<br />

Im Bubenheimer Spieleland gibt es viel zu entdecken: Boots-<br />

Wasserrutsche, Trampoline, Kletterparcours, Riesen-Teppichrutsche,<br />

Matsch- & Wasserspielplatz, Affenschaukel,<br />

Hüpfkissen sowie ein neuer Adventure-Golfplatz laden ein<br />

zum Spielen und Spaßhaben. Ab 13. <strong>Juli</strong> geht es dann auch<br />

wieder auf Stempelsuche ins Maislabyrinth – für alle, die sich<br />

gern verlaufen.<br />

und das Bubenheimer Spieleland verlosen<br />

zwei Jahreskarten für das Spieleland im Wert von 50 Euro.<br />

Wer mitmachen möchte, schickt bis zum 28. <strong>Juli</strong> eine Postkarte<br />

oder E-Mail mit dem Betreff „Spieleland“ an<br />

Känguru Colonia Verlag<br />

Hansemannstr. 17–21<br />

50823 Köln<br />

gewinnspiel@kaenguru-online.de<br />

Die <strong>KÄNGURU</strong>s und das Bubenheimer Spieleland<br />

wünschen viel Glück!<br />

Info: Bubenheimer Spieleland, 52388 Nörvenich,<br />

www.bubenheimer-spieleland.de<br />

Masseneinsendungen werden nicht berücksichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.<br />

Jeder Tag<br />

ein neuer Urlaub<br />

Die Familienangebote im neanderland.<br />

Sport, Spielen, Schwimmen, Planschen, aber auch viel Natur und Kultur für Kids –<br />

ein Familienausflug ins neanderland hat immer viel zu bieten. Einzigartige Museen<br />

mit Attraktionen für alle Altersklassen, viel Grün, tolle Spielplätze und attraktive<br />

Sportangebote für Groß und Klein. Und das Beste: das alles gibt’s direkt nebenan,<br />

zwischen Monheim und Haan. Mehr Infos unter neanderland.de<br />

Anz_neanderland_<strong>KÄNGURU</strong>_183x128.indd 1 16.05.18 15:16


HAMMER FERIEN!<br />

Mach deinen<br />

Werkzeugführerschein.<br />

Am Fühlinger See<br />

In einem viertägigen Workshop à 3 Stunden<br />

lernen Kinder ab 6 Jahren, wie sie zu kleinen<br />

Handwerkern werden. Dieses Jahr kann der<br />

Werkzeugführerschein zu jeder Schulferienzeit<br />

gemacht werden.<br />

Dabei erlernen die Kids spielerisch in kleinen<br />

Gruppen den sicheren Umgang mit Werkzeug<br />

und wie sie bereits erste Projekte planen<br />

und umsetzen können.<br />

In der Machbar werden ganzjährig<br />

auch interessante Workshops für<br />

Erwachsene angeboten.<br />

blackfoot.de/obiferien


36 TERMINE JULI<br />

AUSSTELLUNGEN<br />

Arp Museum Remagen: bis 8.9.<strong>2019</strong> „Im<br />

Lichte der Medici“<br />

<strong>August</strong>-Macke-Haus Bonn: bis 15.9.<strong>2019</strong><br />

„Gratwanderung“<br />

Bilderbuchmuseum Burg Wissem: bis<br />

3.9.<strong>2019</strong> „Troisdorfer Bilderbuchpreis“<br />

Deutsches Museum Bonn: bis 25.8.<strong>2019</strong><br />

„Playmobil Technikgeschichte(n)“<br />

Explorado Duisburg: bis 1.9.<strong>2019</strong><br />

„LEGO® Bricklive Force“<br />

Festung Ehrenbreitstein Koblenz: bis<br />

3.11.<strong>2019</strong> „High Tech Römer“<br />

Freilichtmuseum Kommern: bis<br />

9.2.2020 „Kasper, Seppel und der<br />

Räuber“<br />

Gasometer Oberhausen: bis 27.10.<strong>2019</strong><br />

„Der Berg ruft“<br />

Gut Leidenhausen, Haus des Waldes: bis<br />

8.9.<strong>2019</strong> „Die Natur-Maler“<br />

Historisches Archiv: bis 10.11.<strong>2019</strong><br />

„ParallelUNIversum?! Köln und seine<br />

Universität seit 1919“<br />

Käthe-Kollwitz-Museum: bis 29.9.<strong>2019</strong><br />

„Kollwitz im Wohnzimmer – Leben mit<br />

schwerer Kost“<br />

Keramion Frechen: bis 28.7.<strong>2019</strong><br />

„Bärbel Thoelke – Faszination für Porzellan“<br />

und bis 11.8.<strong>2019</strong> „Zarte Flügel,<br />

dicke Brummer“<br />

Kölnisches Stadtmuseum: bis 14.7.<strong>2019</strong><br />

„Ronit Porat: Paradiesvogel“ und „You<br />

are here“<br />

Kreismuseum Zons: bis 25.8.<strong>2019</strong><br />

„Ente gut – Alles gut“<br />

Kunstmuseum Bonn: bis 25.8.<strong>2019</strong><br />

„Maske – Kunst der Verwandlung“<br />

Kunstmuseum Villa Zanders Berg. Gladbach:<br />

bis 25.8.<strong>2019</strong> „Howard Smith – No<br />

end in sight“<br />

Kunst- und Ausstellungshalle Bonn:<br />

bis 15.9.<strong>2019</strong> „Goethes Gärten“ sowie<br />

„Goethe – Verwandlung der Welt“<br />

LVR Industriemuseum Engelskirchen:<br />

bis 27.10.<strong>2019</strong> „Must Have. Geschichte,<br />

Gegenwart, Zukunft des Konsums“<br />

LVR Industriemuseum Euskirchen: bis<br />

17.11.<strong>2019</strong> „Mythos neue Frau“<br />

LVR Industriemuseum Ratingen: bis<br />

22.12.<strong>2019</strong> „Mode 68. Mini, Sexy,<br />

Provokant“<br />

LVR Landesmuseum Bonn: bis<br />

25.8.<strong>2019</strong> „Ritter und Burgen“<br />

Max Ernst Museum Brühl: bis 4.8.19<br />

„Joana Vasconcelos“<br />

Museum für Angewandte Kunst: bis<br />

11.8.<strong>2019</strong> „2 von 14. Zwei Kölnerinnen<br />

am Bauhaus“<br />

Museum Morsbroich Leverkusen: bis<br />

1.9.<strong>2019</strong> „Alles Farbe! Jörn Stoya“<br />

Museum Ludwig: bis 11.8.<strong>2019</strong> „Fiona<br />

Tan. GAAF“<br />

Museum Schloss Moyland: bis<br />

22.9.<strong>2019</strong> „Tierische Freunde“<br />

Neanderthal Museum: bis 3.11.<strong>2019</strong><br />

„Einfach tierisch – Spaß mit Dino und<br />

Co.“<br />

NS-Dokumentationszentrum Köln:<br />

bis 28.8.<strong>2019</strong> „Albert Speer – Hitlers<br />

Architekt“<br />

Rautenstrauch-Joest-Museum: bis<br />

22.9.<strong>2019</strong> „Geschenkt! – Die Gabe der<br />

Diplomatie“<br />

Römertherme Zülpich: bis 25.8.<strong>2019</strong><br />

„Barbie. Life in Plastic“<br />

Siebengebirgsmuseum Königswinter:<br />

bis 1.9.<strong>2019</strong> „Esel - Tradition und<br />

Geschichte“<br />

SK Stiftung/Photographische Sammlung:<br />

bis 21.7.<strong>2019</strong> „Poesie der Pflanzen“<br />

Wallraf-Richartz-Museum: bis 18.8.<strong>2019</strong><br />

„Wir – Glaube – Kunst“<br />

Mehr Infos:<br />

www.kaenguru-online.de<br />

TAGESTIPP 2. 7. <strong>2019</strong><br />

10.30 Uhr, theater monteure am Bürgerhaus Stollwerck:<br />

„AUGENBLICK MAL”<br />

In einer sich stetig verändernden Raum-Installation, entstehen immer<br />

neue Geschichten. Dabei gilt es den Blick der jungen ZuschauerInnen<br />

darin zu schärfen, genau hinzusehen, was sie umgibt. Ein<br />

Stück für Familien mit Kindern von 3 bis 10 Jahren. Reservierung<br />

erforderlich unter 0177 – 925 63 18. € 9,–/7,–/Gruppen € 6,–<br />

01.07. MONTAG<br />

9.00 bis 10.00 Uhr: Telefonsprechstunde<br />

zu Hochbegabung Der Schulpsychologische<br />

Dienst der Stadt Köln berät jeden<br />

Montag von 9 bis 10 Uhr unter 0221 – 221<br />

290 01/-02 zu schulischen Fragen rund um<br />

das Thema Hochbegabung. Nicht in den<br />

Schulferien!<br />

19.00 Uhr, Familienzentrum St. Nikolaus<br />

Bonn: Alleinerziehen, aber nicht allein<br />

Gesprächskreis vom VAMV Bonn – Verband<br />

alleinerziehender Mütter und Väter. Anmeldung<br />

unter 0228 – 65 99 79. Infos unter<br />

www.vamv-bonn.de.<br />

JUNGES BUCH FÜR DIE STADT<br />

„Der Mondfisch in der Waschanlage”<br />

im Rahmen der Aktion „Junges Buch für<br />

die Stadt” vom 29. Juni bis 6. <strong>Juli</strong>.<br />

10.00 Uhr, Stadtteilbibliothek Nippes:<br />

Klassenlesung mit Britta Weyers und<br />

Alexander Königsmann. Eintritt frei!<br />

19.30 Uhr, Buchladen Neusser Straße:<br />

Nur noch eine Seite In Kooperation mit<br />

der Kinderbuchautorin Christina Bacher<br />

hat die Buchhändlerin Dorothee Junck<br />

einen Abend für Eltern rund ums Vorlesen<br />

entwickelt. € 30,–<br />

16.00 bis 18.00 Uhr, KERAMION: Insekten-Mobiles<br />

Töpfer-Workshop für Kinder<br />

ab 7 Jahren und Erwachsene. Anmeldung<br />

erforderlich.€ 17,–/15,–<br />

11.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Die<br />

Klapperschlange tanzt Tarantella” Rund<br />

ums Mittelmeer gibt es viel zu entdecken<br />

für Augen und Ohren: Ein glückliches<br />

tunesisches Mädchen, das gerade Wasser<br />

vom Brunnen holt oder eine gefährliche<br />

Klapperschlange mit einer Menge Rhythmus<br />

im Blut und einen wilden Tanz aus<br />

Süditalien.<br />

ist Medienpartner<br />

von PhilharmonieVeedel. € 6,–/4,–<br />

19.00 Uhr, MEDIO.RHEIN.ERFT: „Schneewittchen<br />

darf nicht sterben” Wer kennt<br />

sie nicht, die Geschichte um Schneewittchen,<br />

die sieben Zwergen und die böse<br />

Schwiegermutter mit ihrem „Spieglein,<br />

Spieglein an der Wand“? Jugendtheater im<br />

Medio. AK € 12,–/6,–<br />

14.00 Uhr, Schiffsanleger Schwammenauel:<br />

Ranger-Schiffstour Ranger begleiten<br />

die (kostenpflichtige) Schifffahrt über den<br />

Rursee. Infos unter 02446 – 479 oder info@<br />

rursee-schifffahrt.de<br />

16.00 bis 18.30 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Abenteuerliche Insektenwelt Kinder von<br />

6 bis 10 Jahren entdecken kleine Krabbeltiere.<br />

Anmeldung erforderlich! € 7,50<br />

SPOTLIGHT <strong>2019</strong><br />

Schultheaterfestival Bonn/Rhein-Sieg<br />

Das Spotlight Schultheaterfest findet<br />

vom 30. Juni bis 7. <strong>Juli</strong> statt. Schülergruppen,<br />

vom Grundschüler bis zum<br />

Abiturienten, zeigen ihre kreativen<br />

Theaterarbeiten an verschiedenen<br />

Bonner Spielstätten. Ticketverkauf bei<br />

den jeweiligen Spielstätten bzw. über die<br />

Theatergemeinde Bonn.<br />

19.00 Uhr, Pantheon Bonn: „Beauty and<br />

the Beast Junior” Musical (nach Disney)<br />

aufgeführt von Generation Z – Kann<br />

doch was.<br />

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn im<br />

Kuppelsaal Thalia Metropol: „Die Schatzinsel”<br />

Die Geschichte für Zuschauer ab<br />

8 Jahren erzählt den Kampf des jungen<br />

Jim Hawkins ums Überleben zwischen<br />

Piraten und Verbrechern. Führt die<br />

Schatzkarte zu der Insel, auf welcher der<br />

berüchtigte Captain Flint seinen Schatz<br />

vergraben hat?<br />

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Für<br />

Hund und Katz ist auch noch Platz“<br />

Eine Reise auf dem Hexenbesen ist<br />

zwar lustig, aber selbst für Hexen voller<br />

Gefahren. Ein Kinderstück für Zuschauer<br />

ab 4 Jahren.<br />

AN ERSTER<br />

STELLE WERBEN<br />

Premiumadressen buchen:<br />

www.kaenguru-online.de<br />

© Frank Domahs/fotobildner.de<br />

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Wer?<br />

Wie? Was? Wo? Wal! Warum?” Ein achtlos<br />

weggeworfenes Plastikteilchen gelangt bis<br />

in die Tiefen des Ozeans. Eine Ozeanfabel<br />

aus unserer Zeit für Weltverbesserer ab<br />

3 Jahren. Vormittags nur nach Vorbestellung.<br />

€ 8,–/6,–/Gruppen € 5,–<br />

15.30 bis 18.00 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Gartenwerkstatt Gartenkugeln<br />

– Workshop-Angebot für Kinder ab 6<br />

Jahren. Anmeldung an der Info oder per<br />

Mail an events-bonn@knauber.de. € 18,–<br />

20.00 Uhr, Kulturbunker Mülheim:<br />

Waldorf on Stage Bbis zum 5. <strong>Juli</strong> zeigen<br />

170 SchülerInnen von 12 bis 18 Jahren<br />

Eurythmie- und Theaterstücke, spielen<br />

Chor- und Orchesterkonzerte. Sie geben<br />

damit Einblick in das künstlerisch-musische<br />

Schaffen, das an Waldorfschulen einen hohen<br />

pädagogischen Stellenwert einnimmt.<br />

02.07. DIENSTAG<br />

9.00 bis 11.00 Uhr, Familienzentrum Kartause:<br />

Offenes Elterncafé Treff für Mütter,<br />

Väter und ihre Kinder zum Spielen, Klönen<br />

und Erfahrungen austauschen.<br />

19.00 Uhr, Gasthaus zur Krone Alfter:<br />

Elternunterhalt Eine Veranstaltung des<br />

Interessenverbands Unterhalt und Familienrecht.<br />

Infos unter www.isuv.de. Eintritt frei,<br />

Spenden erbeten!<br />

JUNGES BUCH FÜR DIE STADT<br />

„Der Mondfisch in der Waschanlage”<br />

im Rahmen der Aktion „Junges Buch für<br />

die Stadt” vom 29. Juni bis 6. <strong>Juli</strong>.<br />

11.00 Uhr, Junges Literaturhaus: Kitaund<br />

Schullesung. € 2,50<br />

15.00 Uhr, Stadtteilbibliothek Mülheim:<br />

Familienlesung und Bilderbuchkino mit<br />

Andrea Schomburg. Eintritt frei!<br />

11.00 bis 15.00 Uhr, Deutsches Sport &<br />

Olympia Museum: Rollstuhl-Erlebnis-<br />

Parcours Ein Erlebnis-Parcours mit Hindernissen<br />

auf dem Dach des Hauses bietet die<br />

Gelegenheit, Herausforderungen zu meistern,<br />

mit denen Menschen mit körperlicher<br />

Einschränkung alltäglich konfrontiert sind.<br />

Anmeldung nicht erforderlich. Nur Eintritt!<br />

16.00 Uhr, Schloss <strong>August</strong>usburg: Wir<br />

entdecken das Schloss Auf der Suche<br />

nach dem Geheimnis hinter der Tür und<br />

anderen spannenden Schlossgeschichten.<br />

Führung für Kinder von 6 bis 12 Jahren.<br />

Anmeldung erforderlich. € 11,–/6,–/Familien<br />

€ 23,–<br />

10.30 bis 11.30 Uhr, Bürgerzentrum<br />

Ehrenfeld/BÜZE: Ohrenschmausen Musik<br />

zum Mitmachen für Eltern mit Kleinstkindern<br />

bei Kaffee und Kuchen. € 5,–, Hut<br />

geht um!<br />

19.00 Uhr, MEDIO.RHEIN.ERFT: „Schneewittchen<br />

darf nicht sterben” siehe<br />

1.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Parkplatz Wahlerscheid: Rangertour<br />

Leichte Wanderung überwiegend<br />

durch flaches Gelände, für Kinderwagen<br />

und Kinder geeignet. Infos beim Nationalforstamt<br />

Eifel. Kostenfrei!<br />

16.00 bis 18.00 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Thema Wasser Forscherlabor: Kinder ab<br />

8 Jahren und Wissenschaft. Anmeldung<br />

erforderlich! € 6,–


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

37<br />

SPOTLIGHT <strong>2019</strong><br />

Schultheaterfestival Bonn/Rhein-Sieg<br />

16.00 Uhr, Junges Theater Bonn: Doppelvorstellung<br />

zweier Stücke für Kinder mit<br />

viel Musik „Musik ist unsere Sprache” der<br />

Gemeinschaftsgrundschule Jahn-Schule<br />

und „Der Schweinehirt”, gespielt von der<br />

Theatergruppe „Ich” des Kulturvereins Du<br />

und Ich e.V.<br />

19.00 Uhr, Pantheon Bonn: „Dracula”<br />

als Hörspiel, eine Eigenentwicklung<br />

der Theater-AG an der Gemeinschaftshauptschule<br />

Zülpich und „Szenen aus<br />

dem Rotstiftmilieu” vom Städtischen<br />

Siebengebirgs-Gymnasium Bad Honnef.<br />

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:<br />

„Heribert Schnelle und seine Forelle”<br />

Heribert Schnelle zieht mit einem Koffer<br />

voller Kurzwaren durch die Lande. Bis auf<br />

die Freitagsbesuche bei der Buchhalterin<br />

Frau Kleinschmidt führt er ein einsames<br />

Leben. Für Kinder ab 4 Jahren. € 7,–<br />

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn im Kuppelsaal<br />

Thalia Metropol: „Die Schatzinsel”<br />

siehe 1.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Für<br />

Hund und Katz ist auch noch Platz“<br />

siehe 1.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 Uhr, theater monteure am Bürgerhaus<br />

Stollwerck: „augenblick mal”<br />

>> siehe Tagestipp<br />

16.00 bis 17.00 Uhr, Zentralbibliothek<br />

Köln: Werde zum Entdecker Pyramiden,<br />

die Wüste, unterirdische Höhlen – geht mit<br />

Google Expeditions auf eine virtuelle Reise<br />

(VR) nach Ägypten. Du bekommst eine<br />

Karton-Brille mit Smartphone. Anmeldung<br />

nicht erforderlich! Eintritt frei!<br />

03.07. MITTWOCH<br />

JUNGES BUCH FÜR DIE STADT<br />

„Der Mondfisch in der Waschanlage”<br />

im Rahmen der Aktion „Junges Buch für<br />

die Stadt” vom 29. Juni bis 6. <strong>Juli</strong>.<br />

10.00 Uhr, Stadtteilbibliothek Ehrenfeld:<br />

Klassenlesung und Bilderbuchkino mit<br />

Andrea Schomburg. Eintritt frei!<br />

11.00 Uhr, Junges Literaturhaus: „Der<br />

Mondfisch in der Waschanlage” Bilderbuchkino<br />

mit Thomas Pelzer. Kita- und<br />

Schullesung. € 2,50<br />

16.00 Uhr, Stadtteilbibliothek Ehrenfeld:<br />

„Der Mondfisch in der Waschanlage”<br />

Lesung und Bilderbuchkino mit Aktionen.<br />

Eintritt frei!<br />

16.00 Uhr, Zentralbibliothek Köln: Bilderbuchkino.<br />

Eintritt frei!<br />

16.00 Uhr, Stadtbücherei Brühl: „Freunde<br />

fürs Leben” Bilderbuchkino für Kinder<br />

von 3 bis 7 Jahren. € 1,–<br />

17.00 bis 18.00 Uhr, Junges Literaturhaus:<br />

Buchklub Du liest gerne? Du bist<br />

immer auf der Suche nach neuem Lesefutter?<br />

Hier kannst du tolle Geschichten<br />

und Bücher lesen & entdecken. Anmeldung<br />

erforderlich unter dettmann@literaturhauskoeln.de.<br />

Eintritt frei!<br />

10.15 bis 11.45 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Vom Wickeltisch<br />

ins Museum Unkompliziert können Eltern<br />

mit dem Baby vor dem Bauch oder im<br />

Kinderwagen mit einer Kunsthistorikerin<br />

die Ausstellung „Goethes Gärten. Grüne<br />

Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle“<br />

erkunden. € 12,–<br />

10.30 bis 12.00 Uhr, Kunstmuseum<br />

Villa Zanders Berg. Gladbach: Mit Baby<br />

ins Museum Heute zur Ausstellung<br />

„Howard Smith”. Gespräche über Kunst für<br />

Eltern mit Kindern bis 1 Jahr. Anmeldung<br />

erwünscht bei der Kath. Familienbildungsstätte<br />

Berg. Gladbach. € 5,50<br />

In Kooperation mit der<br />

Internationalen Photoszene Köln<br />

Ronit<br />

Porat<br />

PARADIES<br />

VOGEL<br />

14.00 bis 16.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Bändchen weben Offenes<br />

Ferienprogramm für Kinder ab 8 Jahren. in fremde Welten. Ein Theaterstück mit<br />

KSM_STOPPER_<strong>KÄNGURU</strong>_RP.indd € 5,–<br />

1 05.04.19 14:56 Akrobatik, Musik, Kunst und Technik für<br />

Kinder ab 6 Jahren € 7,–<br />

16.00 bis 18.00 Uhr, KERAMION: Hotel<br />

für Insekten Du modelliert aus Ton ein<br />

Insektenhotel. Töpfer-Workshop für Kinder<br />

ab 7 Jahren und Erwachsene. Anmeldung<br />

erforderlich. € 17,–/15,–<br />

14.00 Uhr, Parkplatz Abtei Mariawald:<br />

Rangertour Die Wanderung mittlerer<br />

Schwierigkeit, für Kinder und geländegängige<br />

Kinderwagen geeignet. Infos beim<br />

Nationalforstamt Eifel. Kostenfrei!<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Zwergenolympiade In der Natur und im<br />

Kindermuseum werden spannende Disziplinen<br />

trainiert für Zwerge im Vorschulalter.<br />

Anmeldung erforderlich! € 9,–<br />

KINDER<br />

GEBURTSTAG<br />

FEIERN!<br />

Ideen und Anregungen unter:<br />

www.kaenguru-online.de<br />

SPOTLIGHT <strong>2019</strong><br />

Schultheaterfestival Bonn/Rhein-Sieg<br />

19.00 Uhr, Theater im Ballsaal: „Woyzeck<br />

(Wenn man kalt ist, friert man nicht)”<br />

nach dem Dramenfragment von Georg<br />

Büchner aufgeführt vom Tannenbusch-<br />

Gymnasium Bonn.<br />

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Max und<br />

Mimi. Traum einer Sommernacht” Die<br />

Elfen planen ein großes Fest. Ein heiteres<br />

und spannendes Musikmärchen über<br />

Freundschaft und Zuneigung für Familien<br />

mit Kindern von 5 bis 12 Jahren. Vormittags<br />

nur nach Vorbestellung! € 11,–/9,–<br />

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:<br />

„Leonardo oder die Kunst zu Fliegen”<br />

Lea übt sich in der Kunst des Gedanken-/<br />

Fliegens und Raoul fliegt über seine Musik<br />

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Ronja<br />

Räubertochter” In einer Gewitternacht<br />

wird auf der Mattisburg im Mattiswald<br />

Ronja, die Tochter des Räuberhauptmanns<br />

Mattis geboren. Zur gleichen Zeit erblickt<br />

auch Birk Borkason das Licht der Welt,<br />

doch die Mattis- und Borkaräuber sind seit<br />

je her verfeindet. Die Geschichte von Astrid<br />

Lindgren erzählt von der Freundschaft zwei<br />

Kinder, die verfeindeten Räuberbanden<br />

angehören.<br />

10.30 Uhr, theater monteure am Bürgerhaus<br />

Stollwerck: „augenblick mal” siehe<br />

2.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk: „Der dicke<br />

fette Pfannekuchen” Eine turbulente<br />

Geschichte für satte Tanten, mäkelige<br />

Kaninchen, verfressene Schweine,<br />

glücklose Angler und hungrige Kinder vom<br />

Seifenblasen Figurentheater für Kinder ab<br />

3 Jahren. Anmeldung erforderlich! € 7,–/<br />

Gruppen 3,50<br />

Dr. Laura Ludwig<br />

Dr. Eva Fischer-Krall<br />

Prof. Simon Preuss<br />

Dr. Alexander Speck<br />

Dr. Fawzi Abu-Ayyash<br />

Schönhauser Str. 62<br />

50968 Köln<br />

Tel. 0221. 21 70 06<br />

E-Mail: info@hno-koelnsued.de<br />

Ihre HNO Ärzte im Kölner Süden<br />

• allgemeine HNO und HNO-Operationen<br />

• Neugeborenenhörscreening, Abklärung kindlicher Hörstörungen<br />

• Kurzfristige Termine, kurze Wartezeiten, Wartezimmer für Kinder<br />

• unkompliziertes und kostenloses Parken vor der Praxis


38 TERMINE JULI<br />

TAGESTIPP 6. 7. <strong>2019</strong><br />

10.00 bis 18.00 Uhr, Schokoladenmuseum:<br />

DUDA KINDERFEST<br />

Unter dem Motto „DUDA trifft seine Freunde“ findet dieses Wochenende<br />

ein großes Kinderfest rund um das Schokoladenmuseum<br />

statt. Das kostenlose Fest für Familien bietet Aktionen für Kinder<br />

bis 10 Jahren und ein Bühnenprogramm. Egal, ob ihr lieber spielen,<br />

basteln, Sport treiben oder einfach nur staunen wollt, ist für jeden<br />

etwas dabei. Ein Höhepunkt findet jeweils um 15 Uhr statt. Dann geben<br />

Fug und Janina ein Mitmachkonzert am Schokoladenmuseum.<br />

ist Medienpartner des DUDA Kinderfestes.<br />

19.00 Uhr, COMEDIA Theater: „Woyzeck”<br />

Aufführung der TheaterMedienKlassen des<br />

Albertus-Magnus-Gymnasiums.<br />

ses Kostenloser Infoabend mit Hebammen<br />

ohne Anmeldung.<br />

© Duda<br />

Klimawandel aufzeigt und Mut macht,<br />

selbstwirksam aktiv zu werden.<br />

JUNGES BUCH FÜR DIE STADT<br />

„Der Mondfisch in der Waschanlage”<br />

im Rahmen der Aktion „Junges Buch für<br />

die Stadt” vom 29. Juni bis 6. <strong>Juli</strong>.<br />

11.00 Uhr, Junges Literaturhaus: „Der<br />

Mondfisch in der Waschanlage” Bilderbuchkino<br />

mit Thomas Pelzer. Kita- und<br />

Schullesung. € 2,50<br />

15.30 Uhr, Stadtteilbibliothek Porz:<br />

„Der Mondfisch in der Waschanlage”<br />

Bilderbuchkino fur Kinder ab 4 Jahren.<br />

Eintritt frei!<br />

16.00 Uhr, Stadtteilbibliothek Chorweiler:<br />

„Der Mondfisch in der Waschanlage”<br />

Familienlesung mit Britta Weyers und<br />

Alexander Königsmann. Eintritt frei!<br />

16.00 Uhr, Stadtteilbibliothek Haus Balchem:<br />

„Der Mondfisch in der Waschanlage”<br />

Aktionen zum Buch. Eintritt frei!<br />

16.30 Uhr, Stadtteilbibliothek Sülz: „Der<br />

Mondfisch in der Waschanlage” Lesung und<br />

Malen für Kinder ab 5 Jahren. Eintritt frei!<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Spielwürfel aus Holz schnitzen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Der Flitzebogen Bogenbau im<br />

WaldpädagogikZentrumEifel. Anmeldung<br />

erforde rlich bei kiR – kulturinfo<br />

Rheinland. € 5,–<br />

15.30 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Wilde Wasserbahn Kinder von 3 bis 5 Jahren<br />

experimentieren mit der Wasserbahn.<br />

Anmeldung erforderlich! € 6,75<br />

SPOTLIGHT <strong>2019</strong><br />

Schultheaterfestival Bonn/Rhein-Sieg<br />

19.00 Uhr, Theater im Ballsaal: „Wie dem<br />

Herrn Mockinpott das Leiden ausgetrieben<br />

wurde” Schauspiel von Peter Weiss<br />

aufgeführt vom Sankt-Joseph-Gymnasium<br />

Rheinbach.<br />

10.30 Uhr, Oper Bonn, Theatercontainer:<br />

„Sophie und das geheimnisvolle Flüstern<br />

dieser Welt” Sophie liegt wach im Bett. Sie<br />

kann nicht schlafen. Ein Live-Hörspiel nach<br />

Motiven von Roald Dahls „Sophiechen und<br />

der Riese” für Kinder ab 9 Jahren. € 12,–/6,–<br />

11.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk: „Die Prinzessin<br />

auf der Erbse” Ein Stück über die<br />

Neugier und Offenheit gegenüber denen,<br />

die irgendwie anders sind vom Theater Tom<br />

Teuer für Kinder ab 4 Jahren. Anmeldung<br />

erforderlich! € 7,–/Gruppen 3,50<br />

18.30 bis 19.30 Uhr, Kulturbunker<br />

Mülheim: Offene Eurythmie-Schnupperstunde<br />

Im Rahmen der „Waldorf on Stage“<br />

– Kulturwoche rheinischer Waldorfschulen.<br />

Interessierte bekommen unter Anleitung<br />

eines Eurythmie-Lehrers einen Einblick in<br />

diese Bewegungskunst. Anmeldung unter<br />

eurythmie-schnupperstunde@web.de.<br />

04.07. DONNERSTAG<br />

20.00 Uhr, Kölner Geburtshaus Ehrenfeld:<br />

Vorstellung des Kölner Geburtshau-<br />

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:<br />

„Tribute von Burgina” Drei junge<br />

Menschen treffen sich im Hambacher<br />

Forst Der Großteil des Waldes musste<br />

dem Braunkohlerevier der RWE weichen.<br />

Ein Stück für Jugendliche ab 12 Jahren,<br />

das die Herausforderungen rund um den<br />

17.00 Uhr, Köln, Ebertplatz: EbertPänz<br />

Konzertreihe für Familien und Kinder auf<br />

dem Ebertplatz. Heute spielt „One Take<br />

Toni” aus Köln, der sich dieses Jahr mit<br />

seinem Sommerhit „Bumchakka” in die<br />

Herzen vieler Kölner gespielt hat.<br />

05.07. FREITAG<br />

17.00 bis 22.00 Uhr, Köln, Buchheim:<br />

Hofflohmarkt Infos unter www.hofflohmaerkte-koeln.de<br />

/TimeRideVR<br />

/timeridevrkoeln<br />

www.timeride.de/koeln<br />

In den Ferien auf Zeitreise<br />

Mit Virtual Reality ins alte Cöln!<br />

Eine Zeitreise<br />

für die ganze<br />

Familie!<br />

Diese Sommerferien reist Ihr ins alte Cöln!<br />

Mit Fotografie, Film und - als absolutes Highlight -<br />

Virtual Reality entführen wir Euch am Alter Markt<br />

in das Cöln von vor über 100 Jahren.<br />

Ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein*.<br />

TimeRide Cöln<br />

Alter Markt 36-42<br />

50667 Cologne<br />

www.timeride.de/koeln<br />

*ab 6 Jahren<br />

Familiencoupon<br />

8,00 € Ersparnis<br />

Bei Vorlage des Coupons an der Tageskasse erhält jedes zweite Kind (6 -17 Jahre) freien Eintritt,<br />

bei Kauf von mindestens einem Ticket zum Normalpreis und einem Kinderticket.<br />

Gültig bis 30.09.<strong>2019</strong>


www.koelnbaeder.de<br />

ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

39<br />

10.00 oder 19.30 Uhr, Junges Theater<br />

Bonn: „You are the Reason” Wie inszenieren<br />

Jugendliche sich selbst in den Sozialen<br />

Netzwerken und in virtuellen Welten? Theaterstück<br />

für Jugendliche ab 13 Jahren.<br />

10.15 bis 11.45 Uhr, LVR Landesmuseum<br />

Bonn: Mit dem Baby ins Museum Mütter<br />

oder Väter können gemeinsam mit ihrem<br />

Baby einen geselligen Ausstellungsbesuch<br />

in einer kleinen Gruppe mit einer Kunsthistorikern<br />

erleben. Ob im Kinderwagen<br />

oder im Tragetuch, schlafend oder wach,<br />

werden die Babys mit auf den Rundgang<br />

genommen. € 12,– (1 Erw. + 1 Baby)<br />

14.00 bis 18.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Doggy Day Hunde an der Leine mit gut<br />

erzogenen Haltern können die Dauerausstellung<br />

erkunden. Eintritt plus Hund € 2,–<br />

21.00 Uhr, Volkssternwarte (Schiller-<br />

Gymnasium): Faszination Raumfahrt<br />

Die Mondlandung vor 50 Jahren. Vortrag<br />

und Beobachtung im Observatorium für<br />

Menschen ab 10 Jahren.<br />

Familiensauna<br />

Agrippabad Saunalandschaft<br />

SPOTLIGHT <strong>2019</strong><br />

29. Juni, 20. <strong>Juli</strong>, 10. <strong>August</strong><br />

jeweils von 10:00 bis 13:00 Uhr<br />

25,00 € (1 Erwachsener mit Kind)<br />

Anmeldung in der Agrippabad-Sauna<br />

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn im Kuppelsaal<br />

Thalia Metropol: „Der kleine Rabe<br />

Socke” ist ein Lausbub wie sonst keiner.<br />

Er macht, sagt, denkt und fragt all das, was<br />

Kinder sich nicht immer zu machen, sagen,<br />

denken und fragen trauen. Aufführung<br />

nach den Erzählungen von Nele Moost und<br />

Annet Rudolph für Kinder ab 3 Jahren.<br />

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Hans im<br />

Glück” Eine philosophische Schatzsuche<br />

für Kinder und andere Abenteurer ab 6<br />

Jahren. Vormittags nur nach Vorbestellung.<br />

€ 8,–/6,–/Gruppen € 5,–<br />

18.00 Uhr, Oper Bonn, Theatercontainer:<br />

„Sophie und das geheimnisvolle Flüstern<br />

dieser Welt” siehe 4.7.<strong>2019</strong><br />

06.07. SAMSTAG<br />

10.00 bis 14.00 Uhr, Kita Auerburg Bonn:<br />

Sommerfest mit Kinder-Flohmarkt mit<br />

Cafeteria und tolllen Aktionen für Kinder.<br />

Kinderfest<br />

6. & 7. JULI 10 -18 UHR<br />

AM SCHOKOLADENMUSEUM<br />

ALLE<br />

AKTIONEN<br />

KOSTEN-<br />

FREI<br />

10.00 bis 18.00 Uhr, Schokoladenmuseum:<br />

DUDA Kinderfest >> siehe Tagestipp<br />

10.30 Uhr, Famillich – Familiencafé & Familienberatung:<br />

Musikfrühstück für und mit<br />

Eltern mit Kindern bis 3 Jahren. Eintritt frei!<br />

18.00 Uhr, Rathaussaal Porz: „Das Geheimnis<br />

von Maruna” SchülerInnen der<br />

Ballettschule Porz präsentieren ein getanztes<br />

Märchen. Karten unter info@ballettschuleporz.de<br />

oder 02203 – 943 47 34. € 15,–/10,–<br />

11.00 Uhr, Spielplatz Erkensruhr:<br />

Rangertour Die Tour ist als mittelschwer<br />

bis schwer einzustufen und für Kinder geeignet,<br />

jedoch nicht für Kinderwagen. Infos<br />

beim Nationalforstamt Eifel. Kostenfrei!<br />

16.00 bis 18.30 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Wikinger erobern das NaturGut Als wilde<br />

Wikingerbande unternehmen Kinder von 6<br />

bis 10 Jahren Streifzüge zu Lande. Anmeldung<br />

erforderlich! € 7,50<br />

Schultheaterfestival Bonn/Rhein-Sieg<br />

18.00 Uhr, Kardinal-Frings-Gymnasium<br />

Beuel: „Woyzeck” Schauspiel von Georg<br />

Büchner gespielt vom Kardinal-Frings-<br />

Gymnasium.<br />

KÖLNER SCHULTHEATERWOCHE<br />

Schülergruppen unterschiedlicher Schulformen<br />

präsentieren, was Schultheater<br />

alles sein kann. Infos und Karten bei der<br />

Theatergemeinde Köln unter 0221 – 925<br />

74 20 oder der Theaterkasse der Bühnen<br />

Köln unter 0221 – 221-284 00. € 10,–<br />

17.00 Uhr, Schauspiel Köln im Depot:<br />

„Geschlossene Gesellschaft” nach<br />

Jean-Paul Sartre vom Erzbischöflichen<br />

Irmgardis-Gymnasium Köln. „Woyzeck”<br />

nach Georg Büchner gespielt vom<br />

Albertus-Magnus-Gymnasium Köln. „Die<br />

Nacht ist nicht allein zum Schlafen da”<br />

Eigenproduktion vom Albertus-Magnus-<br />

Gymnasium Köln.<br />

20.00 Uhr, TUFA Trier e.V.: Sommer-<br />

HeckMeck „Die tapfere Hanna” Eine<br />

Wäscherin, die von großen Heldentaten<br />

träumt. Ein clowneskes Theater mit Gardi<br />

Hutter für Kinder ab 3 Jahren. € 14,–/9,50,<br />

AK 15,–/11,–<br />

9.00 bis 17.00 Uhr, Telekom Forum Bonn:<br />

Coding & Robotik4Kids Kinder, Eltern,<br />

Lehrkräfte, Mitarbeiter*innen von Nachmittagsbetreuungsangeboten<br />

sind eingeladen,<br />

verschiedene Roboter auszuprobieren, sich<br />

zum Thema Medienkompetenz zu informieren<br />

und an Schnupperkursen teilzunehmen.<br />

Infos und Anmeldung für Schulklassen<br />

unter bonn@robotik4kids.de. Eintritt frei!<br />

Weitere Infos unter: knauber-freizeit.de/events<br />

11.00 bis 17.00 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Ahrweiler, Bad Godesberg,<br />

Bensberg, Bonn, Pulheim und Troisdorf:<br />

Sommerfest Regionale Imker informieren<br />

rund um das Thema Bienen und<br />

Nützlinge. Für Kinder gibt es verschiende<br />

Mitmach-Aktionen: Bienen-Tränke basteln,<br />

Bienen-Rallye, Entenangeln, Kinderschminken,<br />

Hüpfburg und ein Luftballonskünstler<br />

ist vor Ort.<br />

Tickets und<br />

märchenhafter<br />

Kurzurlaub auf<br />

efteling.com<br />

Hollands größter Freizeitpark · 365 Tage im Jahr geöffnet · efteling.com


Unser Partner:<br />

40 TERMINE JULI<br />

TAGESTIPP 6. 7. <strong>2019</strong><br />

10.00 bis 19.00 Uhr, Köln-Mülheim, Kohlplatz:<br />

MS WISSENSCHAFT – DAS ZUKUNFTSSCHIFF<br />

Die MS Wissenschaft geht auf eine Reise in die Welt der künstlichen<br />

Intelligenz (KI). Zahlreiche Exponate aus Wissenschaft und<br />

Forschung laden zum Entdecken, Ausprobieren und Mitmachen ein.<br />

Die Ausstellung ist geeignet für Schüler ab 12 Jahren. Schulklassen<br />

bitte anmelden. Bis 9. <strong>Juli</strong> liegt das Schiff noch vor Anker. Infos und<br />

Anlegeplatz unter www.ms-wissenschaft.de. Eintritt frei!<br />

11.00 bis 17.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Römerlager „Lebender Vicus” Erlebt<br />

Alltagsleben und Handwerk der römischen<br />

Zeit. Es gibt Vorführungen, Aktionen für<br />

Kinder, Mitfahrgelegenheit im Römischen<br />

Reisewagen, Vorträge und vieles mehr auf<br />

dem Gelände des Archäologischen Landschaftsparks<br />

Nettersheim. Für das leibliche<br />

Wohl ist gesorgt.<br />

12.00 Uhr, GolfCity Pulheim: KölleAlarm<br />

Soccer-Cup Familienevent mit Musik und<br />

BBQ. Dazu gibt es eine Tombola, Aktionsstand<br />

vom 1. FC Köln mit Hennes sowie<br />

Musik, Grill und bei Sonnenschein große<br />

Wasserrutsche.<br />

13.00 Uhr, Pusteblume-Zentrum:<br />

Straßenfest – Vielfalt am Ennenplätzchen.<br />

Zunächst präsentieren Kursteilnehmer<br />

Breakdance, Hip-Hop, Musical-Dance,<br />

Ballett und Gesang. Als Rahmenprogramm<br />

sorgen Kinderschminken, Hüpfburg,<br />

Bobby-Car-Parcours und Bull-Riding für<br />

familiengerechte Unterhaltung.<br />

14.00 bis 20.00 Uhr, Michaeli Schule<br />

Köln: Ein Fest für Köln – 100 Jahre Waldorf<br />

Aufbruch in das zweite Jahrhundert<br />

der Waldorfpädagogik. Ihr habt die Gelegenheit,<br />

die Vielfalt der Waldorfpädagogik<br />

kennen zu lernen. Vor Ort sind Infostände,<br />

Mitmachaktionen, ein vielfältiges Bühnenprogramm<br />

und Begegnungen. Für Essen<br />

und Trinken ist gesorgt.<br />

8.00 bis 16.00 Uhr, Vorplatz der Agneskirche,<br />

Neusser Platz, Köln-Nippes:<br />

Gebraucht-Fahrradmarkt Infos unter www.<br />

fahrradmarkt-koeln.de<br />

10.00 bis 14.00 Uhr, Montessori Kiga Bickendorf:<br />

Kinderflohmarkt mit Cafeteria.<br />

10.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Zollstock:<br />

Hofflohmarkt Infos unter www.hofflohmaerkte-koeln.de<br />

© Ilja Hendel/WiD<br />

Deutz-Mülheim: Chrashkurs Geburtsvorbereitung<br />

für Väter Wirst du bald Vater?<br />

Willst du dich gut vorbereiten? Hast du<br />

Fragen, die du doch nie gestellt hast? In<br />

Kooperation mit dem Väter in Köln e.V.<br />

Anmeldung erforderlich. € 20,–<br />

10.00 bis 17.00 Uhr, Steinmetz Davertzhofen<br />

Dormagen: Der Liebe ein Gesicht<br />

geben Stein-Workshop für Sterneneltern.<br />

Anmeldung unter post@gregordavertzhofen.de.<br />

€ 90,–<br />

10.00 bis 17.00 Uhr, Ev. Krankenhaus<br />

Weyertal – Zentrum für Sport und Medizin:<br />

Kompaktseminar Geburtsvorbereitung<br />

für Mütter, die bereits Kinder haben.<br />

Anmeldung erforderlich.<br />

10.00 bis 17.00 Uhr, Kölner Geburtshaus<br />

Ehrenfeld: Geburtsvorbereitung am<br />

Wochenende auch morgen von 9.30 bis<br />

16.30 Uhr, mit und ohne Partner. € 95,– für<br />

den Partner<br />

11.00 bis 18.00 Uhr, ifs internationale<br />

filmschule köln: Tag der offenen Tür<br />

Heute könnt ihr lebendige Einblicke in das<br />

Programmangebot der ifs gewinnen und<br />

euch über Studiengänge und Weiterbildungen<br />

informieren. www.filmschule.de<br />

16.00 bis 17.30 Uhr, MMC Film & TV Studios:<br />

TV Backstage Tour Ein Blick hinter<br />

die TV-Kulissen. Tickets unter helikonevents.de<br />

oder KölnTicket. € 10,– bis 24,–<br />

14.30 Uhr, Weisshaus Kino: „Thilda und<br />

die beste Band der Welt” Feelgood-Movie<br />

für die ganze Familie über eine junge Band,<br />

die sich auf einen turbulenten Roadtrip<br />

quer durch Norwegen begibt.<br />

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die<br />

große Schoko-Schule Familien gehen auf<br />

eine Reise durch die Welt des Kakaos und<br />

der Schokolade. Zum Abschluss könnt ihr<br />

sehen, wie Schokolade hergestellt wird und<br />

es gibt eine Schokoladenverkostung. € 6,50<br />

plus Eintritt<br />

12.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Die<br />

kleine Schoko-Schule Kinder ab 5 Jahren<br />

gehen auf eine Reise durch die Welt des<br />

Kakaos und der Schokolade. Zum Abschluss<br />

könnt ihr in sehen, wie Schokolade<br />

hergestellt wird. € 3,50 plus Eintritt<br />

12.30 oder 16.30 Uhr, Explorado Kindermuseum:<br />

Spaß macht schlau! Kleine<br />

Besucher erleben jeden Samstag eine<br />

spannende Live-Show zum Mitmachen.<br />

Nur Eintritt!<br />

13.00 Uhr, Schloss Falkenlust: Es war einmal<br />

… Kinder von 4 bis 7 Jahren entdecken<br />

die fabelhafte Welt der Märchen in Schloss<br />

Falkenlust. Anmeldung erforderlich unter<br />

02232 – 440 00. € 11,–/6,–/Familien € 23,–<br />

14.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:<br />

Pfiffikus – Punkt, Punkt, Strich Warum<br />

PLAYMOBIL Figuren keine Nasen haben –<br />

und andere spannende Technikgeschichten.<br />

Kinderführung für Kinder von 4 bis 10<br />

Jahren. Ohne Anmeldung. € 3,–<br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Museum Ludwig:<br />

Farbe satt MuseumKinderZeit: Malen für<br />

Kinder ab 5 Jahren. Anmeldung online unter<br />

museenkoeln.de. € 9,– plus Material € 2,–<br />

14.30 Uhr, Deutsches Sport & Olympia<br />

Museum: Eine sportliche Zeitreise zum<br />

Mitmachen Führung für die ganze Familie<br />

immer samstags und sonntags. € 10,–/6,–/<br />

Familien € 25,–<br />

15.00 Uhr, Siebengebirgsmuseum: Von<br />

Eseln und Drachen und andere Geschichten<br />

Spannende Entdeckungsreise für Familien<br />

durch die Geschichte des Siebengebirges.<br />

Ohne Anmeldung. € 5,50/2,50<br />

15.00 Uhr, Schloss Morsbroich: Schlossgeschichten<br />

mit Alevetta Historische Führung<br />

durch Schloss und Park. Anmeldung<br />

erforderlich.<br />

15.00 bis 16.00 Uhr, LVR Landesmuseum<br />

Bonn: Ritter und Burgen Familienführung<br />

durch die Sonderausstellung. € 2,– plus<br />

Eintritt<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Rautenstrauch-<br />

Joest-Museum: Die Hand der Fatima Die<br />

jungen Entdecker: Metallfolie prägen für<br />

Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung online<br />

unter museenkoeln.de<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Schloss Morsbroich:<br />

Kunstentdecker Familien erkunden<br />

das Museum und im Anschluss entstehen<br />

eigene Werke in der Werkstatt. Anmeldung<br />

unter 0214 – 855 56-18. € 16,–/Familie<br />

14.00 bis 18.00 Uhr, Rheinische Musikschule<br />

der Stadt Köln Regionalschule<br />

Porz/Carl-Stamitz-Musikschule: Tag der<br />

offenen Tür Erlebt kleine Vorführungen<br />

und offenen Unterricht. Eintritt frei!<br />

15.00 Uhr, WDR-Funkhaus: „Ich packe<br />

meinen Koffer …” Im Gepäck: Lieder, die<br />

bis ans andere Ende der Welt führen und<br />

das süße Nichtstun feiern. Konzert für<br />

Familien mit Kindern von 5 bis 10 Jahren.<br />

€ 10,–/6,– plus Gebühren<br />

18.00 Uhr, Rathaussaal Porz: „Das Geheimnis<br />

von Maruna” siehe 5.7.<strong>2019</strong><br />

Lentpark-Camp<br />

montags-freitags 9:00-16:00 Uhr<br />

und Woche mit Verpflegung<br />

Sommerferien 179 € pro Kind<br />

Jetzt anmelden!<br />

kurse.koelnbaeder.de<br />

12.00 Uhr, Stadion am Menzenberg:<br />

2. Inklusives Fußballturnier Das Projekt<br />

wurde initiiert von der Sportabteilung des<br />

Hauses Hohenhonnef, die „Fußballfreunde<br />

Hohenhonnef“.<br />

KÖLNER SCHULTHEATERWOCHE<br />

11.30 Uhr, Schauspiel Köln im Depot:<br />

„Dracula” Livehörspiel, Eigenproduktion<br />

von der Gemeinschaftshauptschule<br />

Zülpich. „Antigone – Die Widerlichkeit<br />

des Glücks” nach Jean Anouilh gespielt<br />

Gymnasium zum Altenforst Troisdorf. „Ein<br />

Schiff wird kommen” Theaterstück von<br />

Gianluca Zaghini, von der Papst-Johannes-<br />

XXIII.-Schule Pulheim Stommeln.<br />

14.30 Uhr, Schauspiel Köln im Depot:<br />

„Die vier Elemente” Eigenproduktion von<br />

der Gesamtschule auf dem Schießberg.<br />

„Die Sonne ist von Kupfer” Eigenproduktion<br />

der Gesamtschule Leverkusen-<br />

Schlebusch. „Andorra to go” nach Max<br />

Frisch aufgeführt vom Heinrich-Mann-<br />

Gymnasium Köln.<br />

15.30 Uhr, Kinderoper Köln im Staatenhaus:<br />

„Jungen gegen Mädchen” Eigenproduktion<br />

der Grundschule am Rosenkamp<br />

Solingen. „Steht hier Kino?” Eigenproduktion<br />

des Genoveva-Geymnasium Köln.<br />

„Immer Ärger im Hause von Bestimm”<br />

Eigenproduktion der Grundschule Kippekausen<br />

Refrath. „Das sind wir – alles nur<br />

nicht gleich!” Eigenproduktion der Fritz<br />

Bauer Gesamtschule St. <strong>August</strong>in.<br />

15.00 Uhr, Junges Theater Bonn im<br />

Kuppelsaal Thalia Metropol: „Der kleine<br />

Rabe Socke” siehe 5.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Freilichtbühne Alfter: „Peter<br />

Pan und Käpt’n Hook” Aus dem rummeligen<br />

London geht es auf die Insel Nimmerland<br />

zu Piraten und Indianern. Trefft Käpt’n<br />

Hook und begleitet Peter auf eine abenteuerliche<br />

Reise für die ganze Familie. Es wird<br />

von Spielort zu Spielort durch die Alfterer<br />

Natur gewandert und auch auf den Wegen<br />

zwischen den Szenen einiges zu sehen geben.<br />

Karten unter 02222 – 42 38 unbedingt<br />

im Vorverkauf erwerben! Infos unter www.<br />

freilichtwandertheater.de. € 15,–/10,–<br />

15.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Jorinde<br />

und Joringel” nach dem Märchen der<br />

Gebrüder Grimm als Großfigurenspiel mit<br />

Musik für Kinder ab 6 Jahren. Vormittags<br />

nur nach Vorbestellung! € 11,–/9,–<br />

15.00 oder 18.30 Uhr, Junges Theater<br />

Bonn: „TKKG – Freundschaft in Gefahr”<br />

Karl, Klößchen und Gaby begleiten Tim zum<br />

letzten Judotraining vor den Ferien. Als<br />

Tim einen Trainingskampf absolviert, bricht<br />

plötzlich sein Gegner bewusstlos zusammen.<br />

FREILICHTBÜHNE<br />

SCHULD/AHR<br />

13.30 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz Führung von colonia<br />

prima für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Treffpunkt<br />

Kreuzblume, Domplatte. Kartenverkauf<br />

über www.koelnticket.de. € 12,–/5,–<br />

9.00 bis 15.00 Uhr, Ev. Krankenhaus<br />

Weyertal – Zentrum für Sport und<br />

Medizin: Notfall am Kind Anmeldung<br />

erforderlich. € 80,–<br />

10.00 bis 14.00 Uhr, FamilienForum<br />

JUNGES BUCH FÜR DIE STADT<br />

„Der Mondfisch in der Waschanlage” im<br />

Rahmen der Aktion „Junges Buch für die<br />

Stadt” vom 29. Juni bis 6. <strong>Juli</strong>.<br />

11.00 Uhr, Zentralbibliothek Köln: Familienlesung<br />

mit Britta Weyers und Alexander<br />

Königsmann. Eintritt frei!<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Andrea Karimé:<br />

Schneeflockenknopf und Totenkopftopf<br />

Geschichtenwerkstatt für Kinder von 8<br />

bis 11 Jahren. Anmeldung und Info über<br />

andreakarime.de.<br />

10.00 bis 15.00 Uhr, Dinger’s Gartencenter:<br />

Kunst & Natur Kostenfreies Kreativprogramm<br />

für Kinder von 4 bis 10 Jahren<br />

im Palmenhaus. Schöne Katzenbilder. Ohne<br />

Anmeldung.<br />

10.00 bis 19.00 Uhr, Köln-Mülheim,<br />

Kohlplatz: MS Wissenschaft – das Zukunftsschiff<br />

>> siehe Tagestipp<br />

11.00 Uhr, Nationalpark-Tor Rurberg:<br />

Rangertour Die Tour ist mittelschwer bis<br />

schwer und für Kinder geeignet, jedoch<br />

nicht kinderwagentauglich. Infos beim<br />

Nationalforstamt Eifel. Kostenfrei!<br />

6. <strong>Juli</strong> –11. <strong>August</strong> <strong>2019</strong><br />

www.freilichtbuehne-schuld.de<br />

20.30 Uhr, Freilichtbühne Schuld: „Pinocchio”<br />

Pinocchio hat nur Unfug im Kopf.<br />

Blauäugig stolpert er von einem spannenden<br />

Abenteuer ins nächste und fällt dabei<br />

mehr als einmal auf seine lange Nase. Die<br />

kleine Holzpuppe erlebt ihre Abenteuer auf<br />

der Waldbühne. Karten unter 0651 – 979 07<br />

77. € 10,–/5,–, AK 13,–/7,–


Großes<br />

Eintritt<br />

frei<br />

Fort X<br />

20. & 21. <strong>Juli</strong> <strong>2019</strong><br />

Neusser Wall, Agnesviertel<br />

11 bis 17.30 Uhr<br />

Spiel, Spaß & Musik für alle<br />

Mit Pelemele, King Loui, ZAK Kinderzirkus, Kinderdisko<br />

und vielem mehr<br />

VRS_AZ_Kinderfest_183 x 260_RZ.indd 1 13.06.19 15:17


42 TERMINE JULI<br />

© Janina Mogendorf<br />

TAGESTIPP 7. 7. <strong>2019</strong><br />

11.00 bis 18.00 Uhr, Bonner Rheinaue:<br />

FAMILIENSPIELEFEST<br />

An über 50 Ständen dürfen Kinder und Familien spielen und forschen,<br />

tanzen und tüfteln, basteln und diverse Shows ansehen. Und<br />

das alles kostenlos und in entspannter Atmosphäre.<br />

ist<br />

zusammen mit dem Remagener AKTEUM und mit einem Spielestand<br />

vor Ort. Eintritt frei!<br />

9.45 bis 13.00 Uhr, Reiterhof Fanny: Reitevent<br />

für Anfänger mit Theorie, 30 min.<br />

Reiten pro Kind und Voltigieren in der Gruppe.<br />

Anmeldung unter fannyhof.de. € 35,–<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, KölnKitas Kopischstraße:<br />

Tag der offenen Tür Die neuerbaute<br />

Kita lädt zum Tag der offenen Tür ein.<br />

Genießt das kulinarische Angebot, sowie<br />

die Spielstationen und Mitmachaktionen.<br />

07.07. SONNTAG<br />

9.00 bis 14.00 Uhr, Affen- und Vogelpark<br />

Eckenhagen: Kleintier- und Geflügelmarkt<br />

jeden ersten Sonntagvormittag auf<br />

dem Parkplatz am Hagebaumarkt, Brückenstr<br />

1a, 51702 Bergneustadt.<br />

TAG DER<br />

NEUGIER<br />

7. JULI <strong>2019</strong><br />

www.tagderneugier.de<br />

10.00 bis 17.00 Uhr, Forschungszentrum<br />

Jülich: Tag der Neugier BesucherInnen<br />

TdN<strong>2019</strong>_Anzeige können den Känguru Campus VAkalender_42x32mm.indd erkunden, Forschung 20.03.19 18:001<br />

hautnah erleben und mit Wissenschaftlerinnen<br />

und Wissenschaftlern ins Gespräch<br />

kommen. Der diesjährige Tag der Neugier<br />

steht unter dem Motto „Eine Reise in die<br />

Zukunft“. Besonders Familien mit Kindern<br />

sind herzlich willkommen. Infos unter www.<br />

tagderneugier.de<br />

10.00 bis 18.00 Uhr, Schokoladenmuseum:<br />

DUDA Kinderfest siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 17.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Römerlager „Lebender Vicus” siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 17.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Ratingen: Kinderfest mit Picknick im<br />

Park Unter dem Motto „Spiel und Spaß mit<br />

Baumwolle“ gibt es ein buntes Programm:<br />

Färben, Stoffdruck, Baumwollspinner-Spiel,<br />

Verkleiden mit historischen Kostümen.<br />

Eintritt zur Veranstaltung frei!<br />

AN ERSTER<br />

STELLE WERBEN<br />

Premiumadressen buchen:<br />

www.kaenguru-online.de<br />

11.00 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

NaturGut Sommer Sommerfest rund ums<br />

Motto „35 Jahre NaturGut Ophoven”. Es<br />

erwarten euch zahlreiche Kinderaktionen,<br />

ein bunt gemischtes Bühnenprogramm<br />

sowie viele Infostände. Dazu gibt es einen<br />

Kinderklamotten- und Spielzeugtrödel, auf<br />

dem Kinder von 6 bis 14 Jahren trödeln<br />

oder tauschen, sowie einen Büchertauschmarkt<br />

unter dem Motto „Hol dir die<br />

Sommerferienlektüre”.<br />

11.00 bis 18.00 Uhr, Bonner Rheinaue:<br />

Familienspielefest >> siehe Tagestipp<br />

11.00 bis 18.00 Uhr, Burg Satzvey:<br />

Grimms Märchenfest Theateraufführung<br />

auf der Freilichtbühne, Puppenspiel in<br />

den historischen Räumlichkeiten oder auf<br />

dem Burggelände mit vielen Märchengestalten<br />

begleiten das märchenhafte Fest.<br />

Märchenfreunde dürfen sich auch auf<br />

Kinderschminken, Sackhüpfen, Dosenwerfen,<br />

eine königliche Hüpfburg, eine riesige<br />

Feuerdrachenrutsche, ein Karussell und<br />

zahlreiche Aktionen rund um das Thema<br />

Märchen freuen.<br />

13.00 Uhr, Stadtgarten: Spielplatzfest<br />

im Stadtgarten Es erwartet euch ein<br />

Spielemobil, Glücksrad, Kinderschminken,<br />

Livemusik u.v.m. Alle Erlöse zugunsten<br />

des Spielplatzes. Veranstaltungsort ist der<br />

Spielplatz im Stadtgarten zwischen Venloer<br />

Straße, Spichernstraße und Gilbachstraße.<br />

9.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:<br />

„Geschwister als Team” Nicola Schmidt<br />

liest aus ihrem neuen Buch „Geschwister<br />

als Team – Ideen für eine starke Familie”.<br />

11.00 bis 13.00 Uhr, Begegnungsstätte<br />

St. Bruno: Sonntagsbrunch für<br />

Alleinerziehende mit Kinderbetreuung.<br />

Anmeldung erforderlich unter 0171 – 881<br />

27 81. € 2,– ab 2 J.<br />

11.00 bis 13.30 Uhr, Beethovendenkmal<br />

Bonn: City-Caching Es gilt, unbekannte<br />

Orte in Bonn zu finden und knifflige Rätsel<br />

zu lösen. Anmeldung bei Stadtreisen Bonn.<br />

€ 12,–/10,–<br />

14.30 Uhr, Weisshaus Kino: „Thilda und<br />

die beste Band der Welt” siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.00 Uhr, Explorado Kindermuseum:<br />

Familien-Sonntagsfrühstück<br />

immer sonntags und danach geht’s in die<br />

große Mitmach-Ausstellung. Anmeldung<br />

empfohlen. € 5,90<br />

10.30 bis 12.30 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Wunderbare<br />

Verwandlungen Mitmachgeschichte mit<br />

Handpuppe für Kinder von 4 bis 6 Jahren.<br />

Ausstellungsrundgang mit anschließendem<br />

künstlerisch-praktischen Arbeiten zur Ausstellung<br />

„Goethe. Verwandlung der Welt”.<br />

Anmeldung erforderlich. € 6,–<br />

11.00 Uhr, KERAMION: Zarte Flügel,<br />

dicke Brummer Führung durch die Sonderausstellung.<br />

Nur Eintritt!<br />

11.00 Uhr, Museum für Angewandte<br />

Kunst: Kunst + Frühstück im Museum<br />

Getrennte Führungen für Erwachsene<br />

und Kinder ab 6 Jahren. Thema der<br />

Kinderführung: 2 von 14. Zwei Kölnerinnen<br />

am Bauhaus. Frühstücksangebot ab 10 Uhr.<br />

Eintritt plus Frühstück € 2,50<br />

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:<br />

Pfiffikus – Punkt, Punkt, Strich siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 oder 12.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Euskirchen: Offene Filzwerkstatt<br />

Hier können Kinder und Erwachsene das<br />

Filzen ausprobieren. € 3,–<br />

11.00 bis 12.30 Uhr, LVR Landesmuseum<br />

Bonn: Lederbeutel Am Museumssonntag<br />

könnt ihr an einem Workshop teilnehmen.<br />

Währenddessen bekommen eure Eltern<br />

eine thematisch passende Führung. € 5,–<br />

11.00 bis 13.00 Uhr, Kunstmuseum Villa<br />

Zanders Berg. Gladbach: Sonntags-Atelier<br />

Wie in einem Labor können Familien mit<br />

unterschiedlichen Techniken und Materialien<br />

arbeiten. Beschränkte Teilnehmerzahl,<br />

Anmeldung nicht erforderlich. € 6,–/3,–/<br />

Familien € 12,–<br />

11.30 Uhr, Käthe Kollwitz Museum Köln:<br />

Mit Nadel und Messer Die Künstlerin<br />

Käthe Kollwitz hat für ihre Werke viele verschiedene<br />

Techniken genutzt. Einige davon<br />

werden Kinder ab 6 Jahren kennen lernen.<br />

Entdeckertour für Kinder ab 6 Jahren. Nur<br />

Eintritt!<br />

13.00 bis 14.00 Uhr, Explorado Kindermuseum:<br />

Raketenworkshop Kinder von 6<br />

bis 12 Jahren erfahren jeden Sonntag durch<br />

Experimente, wie das Rückstoßprinzip<br />

wirkt. Anmeldung erforderlich. € 5,–<br />

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: TüftelTag Einblicke in die Welt der<br />

Naturwissenschaft und Technik bieten die<br />

MitmachAngebote und Experimente für<br />

jedes Alter. Ohne Anmeldung! Nur Eintritt<br />

13.30 oder 14.30 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Euskirchen: Familienführung<br />

Öffentliche Führung speziell für Kinder und<br />

Familien.<br />

14.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum<br />

Koenig: Familienführung Lernt<br />

die Besonderheiten und Highlights des<br />

Museums kennen. Nur Eintritt!<br />

14.00 Uhr, Duftmuseum im Farinahaus:<br />

Kinderführung Öffentliche Kostümführungen<br />

jeden Sonntag, inkl. Mini-Duft-Präsent<br />

und Autogrammpostkarte. Anmeldung<br />

erforderlich. € 9,–/bis 10 J. frei!<br />

14.00 Uhr, LVR Industriemuseum Alte<br />

Dombach: Kindheit in der Alten Dombach<br />

Die Kinderführung schildert die Kindheit<br />

der Geschwister Berg in der Papiermühle<br />

Alte Dombach um 1850. € 4,50/2,–<br />

14.00 bis 15.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Goethe. Verwandlung<br />

der Welt Führung für Kinder von 6 bis 10<br />

Jahren durch die Ausstellung immer sonnund<br />

feiertags. Nur Eintritt!<br />

14.00 bis 15.30 Uhr, Villa Römer, Haus<br />

der Stadtgeschichte: Zeitreise ins Mittelalter<br />

Wie sah das Leben in Leverkusen vor<br />

rund 800 Jahren aus? Führung für Kinder<br />

von 6 bis 10 Jahren. Nach der Führung<br />

basteln die Kinder einen Ritterhelm.<br />

Anmeldung erforderlich unter gabriele.<br />

pelzer@gmx.de. € 10,–<br />

14.00 bis 18.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Engelskirchen: Kurzführungen durch<br />

den Oelchenshammer Die Besucher erleben<br />

den historischen Schmiedehammer in<br />

Aktion und schauen dem Museumsschmied<br />

bei der Arbeit zu. Bitte keine Gruppen!<br />

€ 3,–/Kinder frei!<br />

14.30 bis 15.00 Uhr, Max Ernst Museum<br />

Brühl: Familienführung Kinder ab 4<br />

Jahren entdecken mit ihren Eltern Max<br />

Ernst und seine Werke. € 2,50/1,50 plus<br />

Eintritt für Erw.<br />

15.00 Uhr, Römerthermen Zülpich –<br />

Museum der Badekultur: Barbie. Life in<br />

Plastic Führung durch die Sonderausstellung,<br />

die bis 25. <strong>August</strong> zu sehen ist.<br />

15.00 Uhr, Wallraf-Richartz-Museum: Geheimnisvolle<br />

Figuren in Stein Familienführung<br />

mit Kindern ab 5 Jahren. Treffpunkt<br />

Museumskasse. Nur Eintritt!<br />

15.00 bis 16.30 Uhr, Bilderbuchmuseum<br />

Burg Wissem: „Eisbjörn“ Lev Kaplan<br />

erhält <strong>2019</strong> den Troisdorfer Bilderbuchpreis<br />

für sein Buch über einen tapferen<br />

Mäuserich. Lesung und Workshop für<br />

Kinder ab 5 Jahren. Anmeldung unter<br />

02241 – 900-427. € 3,–<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Engelskirchen: Wissen warum’s<br />

brizzelt Workshop für Familien in der<br />

Stromwerkstatt. Ein Ausstellungsscout<br />

begleitet Kinder von 8 bis 14 Jahren durch<br />

die Stromwerkstatt.<br />

15.00 bis 17.30 Uhr, Max Ernst Museum<br />

Brühl: Mit Perlen und Spitze: Stoffcollagen<br />

Offene Kinderwerkstatt für Kinder ab 4<br />

Jahren. € 5,–/3,50<br />

11.00 Uhr, Philharmonie Köln: Ohrenauf!<br />

– Familienkarte Die erste Konzerthälfte genießen<br />

die Eltern allein, während die Kinder<br />

von 6 bis 12 Jahren sich unter musikpädagogischer<br />

Anleitung auf den gemeinsamen<br />

Besuch der zweiten Konzerthälfte<br />

vorbereiten. Heute: Richard Strauss Eine<br />

Alpensinfonie. 1 Erw. + 2 Kinder € 20,–<br />

11.00 oder 15.00 Uhr, WDR-Funkhaus:<br />

„Ich packe meinen Koffer …” siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 oder 17.00 Uhr, Rathaussaal Porz:<br />

„Das Geheimnis von Maruna” siehe<br />

5.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 Uhr, die ZIRKUSfabrik Kulturarena:<br />

Miljö for Pänz Ein Konzert, das sich<br />

ausschließlich an Kinder richtet. Bereits<br />

vor dem Konzert gibt es ein Kinderschminken,<br />

einen Mit-Mach-Zirkus sowie Artistik.<br />

Tickets über www.miljoe-musik.ticket.io.<br />

€ 12,–/7,–<br />

15.00 Uhr, Kammeroper Köln: „Karneval<br />

der Tiere” Wie in kaum einem anderen<br />

Werk erzählt die Musik stimmungsvolle<br />

Bilder und schafft mit ihren 14 Tiercharakteristiken<br />

einen Überblick über das breite<br />

Spektrum der musikalischen Möglichkeiten.<br />

€ 14,–/9,–<br />

10.00 bis 17.00 Uhr, Gut Leidenhausen:<br />

Waldmuseum „Haus des Waldes” Das Museum<br />

ist an Sonn- und Feiertagen geöffnet.<br />

10.00 bis 19.00 Uhr, Köln-Mülheim,<br />

Kohlplatz: MS Wissenschaft – das Zukunftsschiff<br />

siehe 6.7.<strong>2019</strong>


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

43<br />

11.00 Uhr, Sternwarte Neanderhöhe<br />

Hochdahl im Bürgerhaus Hochdahl: Peterchens<br />

Mondfahrt Die Kinder Peterchen<br />

und Anneliese unternehmen eine abenteuerliche<br />

Reise. Dabei lernen die Kinder<br />

von 4 bis 7 Jahren einige Phänomene des<br />

Himmels kennen € 5,50<br />

11.00 Uhr, Nationalpark-Tor Höfen: Familientag<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

So lebten die Römer in Nettersheim<br />

Spannender Rundgang zu den Stationen<br />

im Archäologischen Landschaftspark.<br />

Anmeldung erforderlich. € 9,–/6,50/Familien<br />

€ 27,–<br />

11.30 oder 14.15 Uhr, Nationalpark-<br />

Zentrum Eifel: Kutschfahrt über die<br />

Dreiborner Hochfläche Die Kutschen fahren<br />

zwischen Nationalpark-Zentrum Eifel,<br />

Walberhof und Wollseifen. Für RollstuhlfahrerInnen<br />

mit Begleitpersonen geeignet.<br />

12.00 bis 18.00 Uhr, Seepark Zülpich:<br />

Tag des Wassersports mit Smurfit<br />

Kappa Paper-Boat Cup Mannschaften<br />

starten heute mit ihrem eigenen, großen<br />

Papierbooten und stechen in See. Besucher<br />

können heute verschiedene Sportarten<br />

auf und am Wasser ganz ungezwungen<br />

ausprobieren. Infos unter www.seeparkzuelpich.de<br />

12.15 Uhr, Sternwarte Neanderhöhe<br />

Hochdahl im Bürgerhaus Hochdahl: Wer<br />

hat den Mars rot angemalt? Eni wird<br />

von einer Sternschnuppe auf eine Reise<br />

durch das Sonnensystem mitgenommen.<br />

Veranstaltung für Kinder von 4 bis 7<br />

Jahren. € 5,50<br />

13.00 Uhr, Parkplatz Kermeter: Rangertour<br />

Wilder Kermeter Die Wanderung<br />

führt über ebene und feste Wege und ist<br />

für Kinder und Kinderwagen geeignet. Infos<br />

beim Nationalforstamt Eifel. Kostenfrei!<br />

13.00 Uhr, Nationalpark-Zentrum Eifel<br />

am Rangerhut: Rangertour Vogelsang-<br />

Wollseifen-Route Die etwa 6,5 km lange<br />

Strecke mit einem steilen Anstieg ist für<br />

geländegängige Kinderwagen geeignet. Infos<br />

beim Nationalforstamt Eifel. Kostenfrei!<br />

14.00 bis 15.30 Uhr, Besucherzentrum<br />

im Forum Vogelsang IP: Sommer im<br />

Nationalpark-Zentrum Bei dieser Führung<br />

werden viele Fragen rund um die heiße<br />

Jahreszeit beantwortet. € 2,– plus Eintritt<br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Hochseilklettergarten im Naturwald<br />

Schnupperkurs im Hochseilgarten. Anmeldung<br />

erforderlich. € 32,–/21,–<br />

15.00 Uhr, Sternwarte Neanderhöhe<br />

Hochdahl im Bürgerhaus Hochdahl: Polaris<br />

James der Pinguin und Vladimir der<br />

Eisbär treffen sich am Nordpol und erforschen<br />

den Sternenhimmel. Veranstaltung<br />

für Familien mit Kindern ab 8 Jahren.<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Im Wald ist immer was los Kinder von 6<br />

bis 10 Jahren unterwegs mit dem Förster.<br />

Anmeldung erforderlich! Kostenfrei!<br />

SPOTLIGHT <strong>2019</strong><br />

Schultheaterfestival Bonn/Rhein-Sieg<br />

11.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Wilder<br />

Drache Wilma” Musiktheater aufgeführt<br />

von der Liebfrauenschule Bonn.<br />

KÖLNER SCHULTHEATERWOCHE<br />

11.30 Uhr, Schauspiel Köln im Depot:<br />

„Was ist wahre Schönheit” ein Theaterstück<br />

nach H. C. Andersen gespielt von<br />

der Freien Waldorfschule. „Odysseus” von<br />

Wulf-Henning Steffen, gespielt von der<br />

Kaiserin-<strong>August</strong>a-Schule Köln. „Todesfuge”<br />

Performance nach dem gleichnamigen<br />

Gedicht von Paul Celan, aufgeführt von<br />

der Amos Comenius Schule Aachen.<br />

14.30 Uhr, Schauspiel Köln im Depot:<br />

„Under Circustruction” Eigenproduktion<br />

der Willy-Brandt-Gesamtschule Köln. „Hotel<br />

Metamorphosis” Eigenproduktion der<br />

IGIS Köln. „Überfluss” Eigenproduktion<br />

der Katharina-Henot-Gesamtschule Köln.<br />

15.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:<br />

„Ein Sommer(nachts)traum” Undine und<br />

Paul finden sich in einer fremden Welt<br />

wieder: mit Feen und Elfen, Kobolden und<br />

wilden Piraten. Ein Stück über die Kraft<br />

der Phantasie für Kinder ab 5 Jahren und<br />

Familien. € 7,–<br />

15.00 Uhr, Freilichtbühne Alfter: „Peter<br />

Pan und Käpt’n Hook” siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „TKKG<br />

– Freundschaft in Gefahr” siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Jorinde<br />

und Joringel” siehe 3.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Freilichtbühne Schuld: „Pinocchio”<br />

siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” Michel lebt in dem Dorf<br />

Lönneberga. Sein Kopf steckt voller Ideen<br />

und Einfälle. Meistens handelt er in guter<br />

Absicht, aber manchmal geht dabei halt<br />

irgendetwas schief. Karten unter 02302 –<br />

42 71 52. € 18,–/16,– plus Gebühren<br />

16.00 Uhr, Freilichtbühne Zons: „Der<br />

kleine Muck” Die Zuschauer erwartet ein<br />

Märchen nach Wilhelm Hauff. Gespielt wird<br />

selbst bei leichtem Regen, nur bei Dauerregen<br />

muss die Vorstellung leider ausfallen.<br />

Karten unter www.märchenspiele-zons.de<br />

16.00 Uhr, Theaterpädagogisches Zentrum<br />

(TPZ): „Nur ein Tag” Wildschwein<br />

und Fuchs lernen die kleine Eintagsfliege<br />

kennen. Die Beiden bringen es nicht übers<br />

Herz, ihr zu sagen, wie kurz ihr Leben ist.<br />

Eine Geschichte über die Möglichkeit, in<br />

einem kurzen Leben das ganze Glück zu<br />

genießen. € 8,–/6,–<br />

Krewelshof Eifel: Eröffnung Maislabyrinth<br />

Das Mais-Labyrinth wird musikalisch<br />

eröffnet durch den Kindermusiker Uwe<br />

Reetz. Nach Herzenslust dürfen Zuhörer<br />

singen, tanzen und mitmachen. Die Texte<br />

und Rhythmen sind schnell gelernt, so dass<br />

die Kinder sofort mitsingen können.<br />

11.00 bis 15.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk:<br />

Der HofSonntag Plitsch Platsch – Wasser<br />

marsch! Zuerst können Kinder Geschichten<br />

über die abenteuerlichen Reisen von<br />

Regentropfen hören. Im Anschluss kann<br />

dann das nasse Element selbst erforscht<br />

werden. Eintritt frei!<br />

11.00 bis 17.00 Uhr, Stadtpark Leverkusen-Wiesdorf:<br />

Fahrtag Dampfbahn Leverkusen<br />

Mit den Zügen durch den Stadtpark<br />

fahren auf der ca. 380m großen Anlage mit<br />

Spurweiten 5 und 7 1⁄4 Zoll.<br />

14.00 bis 18.00 Uhr, KUM & LUK<br />

Bildungseinrichtung: Offene Kunst-<br />

Werkstatt Kinder von 3 bis 10 Jahren<br />

erwartet eine inspirierende Atmosphäre,<br />

die motiviert, kreativ zu werden. Ohne<br />

Anmeldung. € 15,–<br />

15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Kräuterseminar<br />

Lasst euch von der Kräuter-Expertin<br />

in die Geheimnisse der Kräuterkunde<br />

einweihen. Stellt Kräuter-Öle her und<br />

geht auf Kräuterwanderung. Anmeldung<br />

erforderlich .<br />

08.07. MONTAG<br />

11.00 Uhr, Käthe Kollwitz Museum Köln:<br />

Elternzeit Gemeinsam sehen Eltern mit<br />

Baby sich die aktuelle Ausstellung an.<br />

Eine Tragehilfe ist von Vorteil, aber kein<br />

Muss. Es ist auch genügend Platz für den<br />

Kinderwagen. Anmeldung, auch kurzfristig,<br />

erwünscht. Nur Eintritt!<br />

Zauberhafter Früchtespaß<br />

mit den neuen HiPP HiPPiS<br />

Die magische Ellis Einhorn und der fröhliche<br />

Dano Drache sind wie verzaubert von den<br />

neuen HiPP HiPPiS. Den Fruchtspaß aus 100 %<br />

Bio-Früchten im Quetschbeutel gibt es jetzt in<br />

den Sorten „Mirabelle in Apfel-Pfirsich – mit<br />

Ellis Einhorn” und „Drachenfrucht-Johannisbeere<br />

in Apfel-Birne – mit Dano Drache”. Natürlich<br />

ganz ohne Zusatz von Zucker, Aromen,<br />

Farb- und Konservierungsstoffen – purer<br />

Frucht genuss in bewährter HiPP Bio-Qualität.<br />

www.hipp.de/hippis<br />

Im Notfall<br />

kann er zu<br />

Ihrem Lebensretter<br />

werden!<br />

Europäischer<br />

Notfall-Ausweis<br />

Bestellen unter:<br />

shop.reguvis.de/ena


44 TERMINE JULI<br />

TAGESTIPP 10. 7. <strong>2019</strong><br />

19.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:<br />

-LESUNG „ERZIEHUNG HEUTE.<br />

WAS WIR TUN (UND LASSEN) KÖNNEN”<br />

Was brauchen Menschenkinder, um sich gut zu entwickeln? Wie<br />

sollen wir sie erziehen? Dr. Herbert Renz-Polster ist Kinderarzt,<br />

Buchautor und gilt als eine der profiliertesten Stimmen in Fragen<br />

der kindlichen Entwicklung. <strong>KÄNGURU</strong> hat ihn nach Köln eingeladen,<br />

wo er heute sein neues Buch vorstellt und über Kindheit,<br />

Jugend und Familienleben spricht.<br />

10.00 bis 19.00 Uhr, Köln-Mülheim,<br />

Kohlplatz: MS Wissenschaft – das Zukunftsschiff<br />

siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Wilde Wasserbahn Kinder von 3 bis 5 Jahren<br />

experimentieren mit der Wasserbahn.<br />

Anmeldung erforderlich! € 6,75<br />

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn im<br />

Kuppelsaal Thalia Metropol: „Der kleine<br />

Rabe Socke” siehe 5.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „TKKG<br />

– Freundschaft in Gefahr” siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

09.07. DIENSTAG<br />

9.00 bis 11.00 Uhr, Familienzentrum Kartause:<br />

Offenes Elterncafé Treff für Mütter,<br />

Väter und ihre Kinder zum Spielen, Klönen<br />

und Erfahrungen austauschen.<br />

10.30 Uhr, Casamax Theater: „We are …<br />

VR?” Was fehlt uns in unserer „Heimat“,<br />

dass wir uns eine zweite suchen? Für reale<br />

und virtuelle Menschen ab 11 Jahren. Vormittags<br />

nur nach Vorbestellung. € 8,–/6,–/<br />

Gruppen € 5,–<br />

11.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk: „Rosa und<br />

Louis – Gespensterstunde“ BildKlang-<br />

Lesung mit Ferdinand Lutz und Dominik<br />

Müller. Anmeldung erforderlich! € 7,–/<br />

Gruppen 3,50<br />

10.30 bis 11.30 Uhr, Bürgerhaus<br />

Stollwerck: Ohrenschmausen Musik zum<br />

Mitmachen für Eltern mit Kleinstkindern<br />

bei Kaffee und Kuchen. € 5,–, Hut geht um!<br />

10.00 bis 19.00 Uhr, Köln-Mülheim,<br />

Kohlplatz: MS Wissenschaft – das Zukunftsschiff<br />

siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Parkplatz Wahlerscheid:<br />

Rangertour siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

© Dorothea Polster<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Wasserlabor am Bach für kleinen Forscher<br />

von 3 bis 5 Jahren! Anmeldung erforderlich!<br />

€ 9,–<br />

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Der<br />

Grüffelo” In einem großen Wald gibt es<br />

einige Tiere, die die Maus liebend gern<br />

verspeisen würden. Aber die Maus ist<br />

schlau und weiß sich zu helfen und erfindet<br />

einfach den Grüffelo. Für Kinder ab 3<br />

Jahren. € 5,– bis 12,–<br />

10.30 Uhr, theater monteure am<br />

Bürgerhaus Stollwerck: „raus bist du<br />

noch lange nicht“ Sich in einer Gruppe<br />

zurechtzufinden ist nicht einfach. Theater<br />

für Kinder von 5 bis 10 Jahren und Familien<br />

von den monteuren. Karten unter 0177 –<br />

925 63 18. € 9,–/7,–/Gruppen € 7,–<br />

10.30 Uhr, COMEDIA Theater: „Das<br />

doppelte Lottchen” Zwei Mädchen treffen<br />

sich zum ersten Mal im Leben in einem<br />

Ferienheim und finden heraus: sie sind<br />

Zwillinge! Für Kinder ab 6 Jahren. € 6,–/7,–/<br />

Gruppen € 5,–<br />

10.30 Uhr, COMEDIA Theater: „Emil und<br />

die Detektive” Emil reist mit der Bahn<br />

nach Berlin, ausgestattet mit Koffer, Blumenstrauß<br />

und 140 Mark in der Tasche. Für<br />

Kinder ab 6 Jahren. € 6,–/7,–/Gruppen € 5,–<br />

AN ERSTER<br />

STELLE<br />

WERBEN<br />

Premiumadressen buchen:<br />

www.kaenguru-online.de<br />

15.30 bis 18.00 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Eltern-Kind-Werkstatt<br />

Schönes aus Fimo – Workshop-Angebot<br />

für Kinder ab 3 Jahren in Begleitung eines<br />

Elternteils. Anmeldung an der Info der<br />

Filiale Bonn oder per Mail an events-bonn@<br />

knauber.de. € 18,–<br />

10.07. MITTWOCH<br />

19.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:<br />

<strong>KÄNGURU</strong>-Lesung „Erziehung heute.<br />

Was wir tun (und lassen) können” C<br />

>> siehe Tagestipp<br />

9.00 Uhr, Cinenova: Kurzfilmfest „mov”<br />

Kurzfilmfest für SchülerInnen ab Jahrgangsstufe<br />

9 mit ausgewählten Kurzfilmen.<br />

CM<br />

Anmeldung erforderlich unter kontakt@<br />

MY<br />

kultcrossing.de. € 3,–<br />

19.30 Uhr, COMEDIA Theater: „Die<br />

Känguru-Chroniken. Das Stück” Marc-<br />

Uwe Kling hat eine Bühnenfassung seiner<br />

Kurzgeschichten erstellt. Geeignet ab<br />

12 Jahren.<br />

K<br />

10.15 bis 11.45 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Vom Wickeltisch<br />

ins Museum Unkompliziert können Eltern<br />

mit dem Baby vor dem Bauch oder im<br />

Kinderwagen mit einer Kunsthistorikerin<br />

die Ausstellung „Goethe. Verwandlung der<br />

Welt“ erkunden. € 12,–<br />

10.00 bis 19.00 Uhr, Bonn, Brassertufer,<br />

KD-Landebrücke 2: MS Wissenschaft –<br />

das Zukunftsschiff Eine Reise in die Welt<br />

der künstlichen Intelligenz (KI). Zahlreiche<br />

Exponate aus Wissenschaft und Forschung<br />

laden zum Entdecken, Ausprobieren und<br />

Mitmachen ein. Die Ausstellung ist geeignet<br />

für Schüler ab 12 Jahren. Schulklassen bitte<br />

anmelden. Bis 14. <strong>Juli</strong> liegt das Schiff noch<br />

vor Anker. Infos und Anlegeplatz unter<br />

www.ms-wissenschaft.de. Eintritt frei!<br />

14.00 Uhr, Wildpark Dünnwald: … mit<br />

dem Förster unterwegs Kostenlose<br />

Führung. Treffpunkt ist der Wegweiser am<br />

Wildpark direkt am Wildparkzaun, 300 m<br />

Fußweg von der Ecke Kalkweg/Mauspfad<br />

in Richtung Wildpark Dünnwald in den<br />

Wald hinein. Infos unter 0221 – 60 13 07.<br />

Anmeldung nicht erforderlich! Unbedingt<br />

pünktlich da sein!<br />

14.00 Uhr, Parkplatz Abtei Mariawald:<br />

Rangertour siehe 3.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Regenwurmspaghetti für den Maulwurf<br />

Kinder von 3 bis 5 Jahren folgen den<br />

Spuren des Maulwurfs. Anmeldung erforderlich!<br />

€ 6,75<br />

9.30 oder 11.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk:<br />

„Die Olchis lieben Buchstaben” Ein<br />

olchiges Theaterstück zum Mitmachen,<br />

Mittanzen, Mitbüffeln und Mitmüffeln für<br />

Kinder ab 4 Jahrenn. € 7,–/3,50 (Gruppen)<br />

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Der<br />

Grüffelo” siehe 9.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Jorinde<br />

und Joringel” siehe 3.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Heimat<br />

A.T.” Azmi ist angekommen, nach einer<br />

langen einsamen Flucht. Ein Solo für Menschen<br />

ab 10 Jahren. Vormittags nur nach<br />

Vorbestellung. € 8,–/6,–/Gruppen € 5,–<br />

10.30 Uhr, COMEDIA Theater: „Das<br />

doppelte Lottchen” siehe 9.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 Uhr, COMEDIA Theater: „Emil und<br />

die Detektive” siehe 9.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 Uhr, theater monteure am Bürgerhaus<br />

Stollwerck: „augenblick mal” siehe<br />

2.7.<strong>2019</strong><br />

M<br />

Y<br />

CY<br />

CMY<br />

16.00 Uhr, Freilichtbühne Zons: „Der<br />

kleine Muck” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

19.30 Uhr, Timeride Köln: Tour op Kölsch<br />

Tauche ein in das alte Köln zur Kaiserzeit<br />

und erlebe mit Virtual Reality das damalige<br />

Leben und Treiben hautnah. Heute findet<br />

die Zeitreise durch die Domstadt auf<br />

Kölsch statt. Tickets online unter www.<br />

timeride.de<br />

11.07. DONNERSTAG<br />

känguru_stopper42x32.pdf 1 11<br />

17.00 bis 18.30 Uhr, Bürgerzentrum<br />

Nippes/Altenberger Hof: Gesund essen<br />

in Kita und Co. Podiumsdiskussion.<br />

Gesprochen wird über Möglichkeiten eine<br />

Kita oder Schule mit einer gesunden Verpflegung<br />

auszustatten und welche Ideen es<br />

für besseres Essen gibt. Eintritt frei!<br />

20.00 Uhr, Kölner Geburtshaus Ehrenfeld:<br />

Elternzeit und Elterngeld Informationen<br />

rund um die rechtliche Situation junger<br />

Paare und Finanzen. € 8,–/Paare 15,–<br />

9.00 Uhr, Cinenova: Kurzfilmfest „mov”<br />

siehe 10.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 Uhr, KKT Kölner Künstler Theater:<br />

„UnterFremden” Ein Stück für Jugendliche<br />

ab 12 Jahren. Thematisiert werden die<br />

Flüchtlingsströme.<br />

10.00 Uhr, Casamax Theater: „Der Pakt”<br />

Johann ist allein. Seine Versetzung kann er<br />

vergessen, wenn er sein Referat über Goethes<br />

„Faust“ verhaut. Sein einziger Trost ist<br />

das soziale Netzwerk „the pact“. Fa(u)st ein<br />

Overkill für Sinnsucher*innen ab 13 Jahren.<br />

Vormittags nur nach Vorbestellung.<br />

€ 8,–/6,–/Gruppen € 5,–<br />

19.30 Uhr, COMEDIA Theater: „Die<br />

Känguru-Chroniken. Das Stück” siehe<br />

10.7.<strong>2019</strong><br />

„Kleiner Aladin und der Zauberteppich”<br />

Die Geschichte des jungen Aladin, den ein<br />

magischer Teppich hinein in ein spannendes<br />

Märchen trägt. Heute ist Filmstart!<br />

10.00 Uhr, Filmforum NRW im Museum<br />

Ludwig: Cinepoint – Schule des Sehens<br />

„Amelie rennt” Schulkino-Reihe zum<br />

Thema „Mythen der Wildnis“ vom jfc<br />

Medienzentrum Köln und dem Filmforum<br />

NRW. Anmeldung beim JFC Medienzentrum<br />

ist unbedingt erforderlich unter 0221 – 13<br />

05 61 50. € 3,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Spielwürfel aus Holz schnitzen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

10.00 oder 11.30 Uhr, Freistätte Köln:<br />

Das Knisternde Märchen „Die Hawaiiparty”<br />

Musikalische Früherziehung für Familien<br />

mit Kindern von 12 bis 48 Monaten.<br />

Infos und Reservierung unter musikmitmama@gmx.de.<br />

€ 20,–/Familie<br />

18.00 Uhr, Diakonie Michaelshoven:<br />

„Kuhl un de Gäng” und „Miljö” Benefizkonzert.<br />

Eintritt frei, es werden Spenden<br />

gesammelt, um Ferienfreizeiten für Kinder<br />

zu realisieren.


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

45<br />

10.00 bis 19.00 Uhr, Bonn, Brassertufer,<br />

KD-Landebrücke 2: MS Wissenschaft –<br />

das Zukunftsschiff siehe 10.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Zaubertricks in der EnergieStadt für<br />

kleine Zauberlehrlinge von 3 bis 5 Jahren.<br />

Anmeldung erforderlich! € 6,75<br />

9.30 oder 11.00 Uhr, Bürgerhaus Kalk:<br />

„Die Olchis lieben Buchstaben” siehe<br />

10.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 Uhr, Junges Theater Bonn: „Der<br />

Grüffelo” siehe 9.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 Uhr, COMEDIA Theater: „Das<br />

doppelte Lottchen” siehe 9.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 Uhr, COMEDIA Theater: „Emil und<br />

die Detektive” siehe 9.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Junges Theater Bonn im Kuppelsaal<br />

Thalia Metropol: „Die Schatzinsel”<br />

siehe 1.7.<strong>2019</strong><br />

18.00 Uhr, Kölner Zoo: Kölner Zoolauf<br />

Kinder, Jugendliche und Erwachsene<br />

erleben laufend den Zoo in frühabendlicher<br />

Stimmung. Los geht es um 18 Uhr mit dem<br />

BambiniLauf, danach folgen die Kids, die<br />

TopLäufer und anschließend um 20.30 Uhr<br />

startet der Hauptlauf des Kölner ZooLaufs.<br />

Infos und Anmeldung unter sander@<br />

koelnerzoo.de<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Jugendzentrum<br />

Gremberg: Schule ist aus – Sommerparty<br />

Disco, Spaß und Äktschen für alle von 6 bis<br />

14 Jahren.<br />

16.00 bis 17.00 Uhr, Zentralbibliothek<br />

Köln: Werde zum Entdecker siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

13.07. SAMSTAG<br />

High Tech Römer<br />

Eine interaktive Ausstellung für Familien<br />

9.30 bis 11.30 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Café Meilenstein Bunter<br />

Topfgarten. Die pädagogischen Angebote<br />

sind speziell für U3 Kinder und ihre begleitenden<br />

Eltern konzipiert.<br />

12.07. FREITAG<br />

17.00 bis 22.00 Uhr, Köln, Flittard &<br />

Stammheim: Hofflohmarkt Infos unter<br />

www.hofflohmaerkte-koeln.de<br />

9.00 bis 10.30 Uhr, Familienzentrum<br />

Kartause: Sprechstunde der Ev.<br />

Beratungsstelle Anmeldung erforderlich.<br />

Eintritt frei!<br />

Rheinufer, zwischen Hohenzollern- und<br />

Zoobrücke: Kölner Lichter <strong>2019</strong> Unter<br />

dem diesjährigen Motto „Über Grenzen<br />

hinweg! Offenbach & Friends“ anlässlich<br />

des 200. Geburtstages von Jacques<br />

Offenbach, widmen auch die Kölner Lichter<br />

ihr Feuerwerk dem großen Künstler. Das<br />

Bühnenprogramm im Kölner Tanzbrunnen<br />

gestaltet die Band Cat Ballou, die gemeinsam<br />

mit Gästen, die Wartezeit auf das<br />

Feuerwerk verkürzen werden. Infos unter<br />

www.koelner-lichter.de<br />

14.00 bis 18.00 Uhr, Siebengebirgsmuseum:<br />

Museumsfest im Museumsgarten<br />

Familienprogramm mit Führungen,<br />

Aktionen für Kinder, Steinofenbrot aus dem<br />

„Königswinterer Ofen”, Musik im Museumsgarten<br />

und vieles mehr.<br />

8.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Friesenplatz:<br />

Gebraucht-Fahrradmarkt Infos unter www.<br />

fahrradmarkt-koeln.de<br />

© Kim Roufs<br />

Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein<br />

LANDESMUSEUM KOBLENZ<br />

14.04. – 03.11.<strong>2019</strong><br />

18.00 bis 22.00 Uhr, Freizeitbad Oktopus:<br />

School Out Party Mittelstufenparty<br />

für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren.<br />

Alkohol ist verboten! € 6,–<br />

19.30 Uhr, COMEDIA Theater: „Die<br />

Känguru-Chroniken. Das Stück” siehe<br />

10.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Mülheim:<br />

Hofflohmarkt Infos unter www.hofflohmaerkte-koeln.de<br />

11.00 Uhr, Parkplatz vor Burg Blankenberg,<br />

Hennef: Als es noch echte Ritter<br />

gab … Kinderführung mit Geschichte(n)<br />

von Rittern & Burgherren. Anmeldung<br />

erforderlich unter 02242 – 194 33. € 4,–/2,–<br />

Sichere deine<br />

Tickets auf<br />

slagharen.com/de<br />

14.00 bis 16.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Bändchen weben Offenes Ferienprogramm<br />

für Kinder ab 8 Jahren. € 5,–<br />

10.30 Uhr, Famillich – Familiencafé &<br />

Familienberatung: Musikfrühstück siehe<br />

5.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Bürgerhaus Kalk: „Das<br />

Spielplatz-Orchester” Die Veranstaltung<br />

findet auf dem Spielplatz im Bürgerpark<br />

Kalk, Thessaloniki-Allee 1, hinter den Köln<br />

Arcaden statt. Eintritt frei!<br />

13.30 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

21.00 bis 23.00 Uhr, Rheingasse, Ecke<br />

Brassertufer: Mit dem Nachtwächter<br />

durch Bonn Ein Spaziergang durch die<br />

wilderen Tage der Bonner Stadtgeschichte.<br />

Führung von StattReisen Bonn. € 12,–/10,–<br />

10.00 bis 17.00 Uhr, Kölner Geburtshaus<br />

Ehrenfeld: Geburtsvorbereitung am<br />

Wochenende auch morgen von 9.30 bis<br />

16.30 Uhr, mit und ohne Partner. € 95,– für<br />

den Partner<br />

Freust du dich auf den Sommer?<br />

Verbringe unvergessliche Ferien<br />

im Wilden Westen.<br />

10.00 bis 19.00 Uhr, Bonn, Brassertufer,<br />

KD-Landebrücke 2: MS Wissenschaft –<br />

das Zukunftsschiff siehe 10.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Spielplatz Erkensruhr: Rangertour<br />

siehe 5.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 18.00 Uhr, Gut Leidenhausen:<br />

Malen auf Holzscheiten Malkurs für<br />

Kinder und Erwachsenen ab 8 Jahren.<br />

Anmeldung unter 02203 – 399 87. € 10,–<br />

16.00 Uhr, Gut Alte Heide: In guter<br />

Hoffnung Natur – Retreat für Schwangere.<br />

Anmeldung erforderlich.<br />

21.00 Uhr, Volkssternwarte (Schiller-<br />

Gymnasium): Unter dem Kreuz des<br />

Südens Der Sternenhimmel im Urlaub.<br />

Vortrag und Beobachtung im Observatorium<br />

für Menschen ab 10 Jahren.<br />

11.00 bis 15.00 Uhr, SAE Institute<br />

Köln: Tag der offenen Tür Egal ob Music<br />

Business, Film, Web, Games, Animation,<br />

Cross Media oder Audio: Fachbereiche<br />

zum Anfassen. Es gibt Info-Vorlesungen,<br />

Führungen, Praxiseinblicke und Infos zur<br />

Berufswahl im Medienbereich.<br />

14.00 bis 17.30 Uhr, Kunstmuseum Villa<br />

Zanders Berg. Gladbach: Kunstlabor Das<br />

offene und integrative Angebot und richtet<br />

sich an Menschen ab 13 Jahren. Ohne<br />

Anmeldung. Teilnahme kostenlos!<br />

15.00 bis 18.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Video Stars<br />

Jugendliche ab 14 Jahren gestalten eigene<br />

Musikvideos mit dem Smartphone. Anmeldung<br />

erforderlich. € 12,–<br />

Freizeit- & Ferienpark Slagharen, Zwarte Dijk 37, 7776 PB Slagharen


46 TERMINE JULI<br />

TAGESTIPP 13. 7. <strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Burg Satzvey:<br />

SOMMERTHEATER „CINDERELLA”<br />

Elli lebt mit ihrer Stiefmutter und ihrer Stiefschwester zusammen.<br />

Hier muss Elli von früh bis spät schuften. Eines Tages läd der König<br />

zu einem großen Ball ein. Das Metropol Theater zeigt das Märchen<br />

für die ganze Familie als Freilicht-Theaterstück auf der Burg.<br />

14.30 Uhr, Weisshaus Kino: „Das fliegende<br />

Klassenzimmer” Jonathan ist von acht<br />

Internaten geflogen, als ihm der Leipziger<br />

Thomanerchor eine Chance einräumt.<br />

10.00 bis 16.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Schnitzkurs Kinder und<br />

Jugendliche von 7 bis 16 Jahren lernen den<br />

Umgang mit dem Schnitzmesser. Anmeldung<br />

unter 02443 – 99 80-147. € 22,–<br />

10.30 oder 14.30 Uhr, Schokoladenmuseum:<br />

Schokoladig, bunt und lecker<br />

Schokoladenkurs für Kinder ab 8 Jahren.<br />

Anmeldung erforderlich. € 33,–<br />

11.30 Uhr, Schloss Falkenlust: Wir<br />

entdecken das Schloss Eine spannende<br />

Entdeckungsreise durch das kleine Jagdschloss.<br />

Führung für Kinder von 6 bis 12<br />

Jahren. Anmeldung erforderlich. € 9,–/5,–/<br />

Familien € 19,–<br />

11.30 oder 12.30 Uhr, Schokoladenmuseum:<br />

Die kleine Schoko-Schule siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die<br />

große Schoko-Schule siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:<br />

Pfiffikus – Punkt, Punkt, Strich siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

© Arthur Pluta<br />

15.00 bis 16.00 Uhr, LVR Landesmuseum<br />

Bonn: Ritter und Burgen siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Rautenstrauch-<br />

Joest-Museum: Wer hat die Kokosnuss?<br />

Die jungen Entdecker: Spiel und Spaß rund<br />

um die Kokosnuss für Kinder ab 5 Jahren.<br />

Anmeldung online unter museenkoeln.de<br />

15.30 Uhr, Siebengebirgsmuseum: „Der<br />

Schatz der Munken” Ein kräftiger Donner<br />

erfüllt das Nachtigallental. Das kleine Waldgeistervolk<br />

der Munken ist in heller Aufregung.<br />

Das Puppentheater am Drachenfels<br />

zu Gast für Kinder ab 3 Jahren. € 2,50<br />

10.00 bis 19.00 Uhr, Bonn, Brassertufer,<br />

KD-Landebrücke 2: MS Wissenschaft –<br />

das Zukunftsschiff siehe 10.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Nationalpark-Tor Rurberg:<br />

Rangertour siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

12.10 Uhr, Nationalpark Eifel, Schiffsanlegestelle<br />

Woffelsbach: Auf dem See und<br />

durch den Wald den Nationalpark erkunden<br />

Eine familienfreuliche Wanderung, für<br />

geländegängige Kinderwagen geeignet, ab<br />

Schiffsanlegestelle Woffelsbach. Treffpunkt:<br />

12.10 Uhr am Schiffsanleger Woffelsbach.<br />

Abfahrt Schiff: 12.20 Uhr (Schiff Hin- und<br />

Rückfahrt € 4,50)<br />

15.00 Uhr, Sternwarte Neanderhöhe<br />

Hochdahl im Bürgerhaus Hochdahl: Als<br />

der Gulp die Erde einsackte Es sind zwei<br />

schräge Außerirdische: der Gulp und seine<br />

Gemahlin Gundula. Veranstaltung für<br />

Kinder ab 6 Jahren. € 5,50<br />

15.00 bis 17.30 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Filznachmittag für Familien Filz-Atelier<br />

für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.<br />

Anmeldung erforderlich! € 10,–/7,50 plus<br />

Material € 2,50<br />

16.15 Uhr, Sternwarte Neanderhöhe<br />

Hochdahl im Bürgerhaus Hochdahl: Darwins<br />

große Reise Das Rätsel des Lebens<br />

für Familien mit Kindern ab 8 Jahren.<br />

€ 8,–/5,50/Familien € 30,–<br />

16.00 Uhr, Schwimmzentrum an der<br />

Deutschen Sporthochschule Köln:<br />

Babyschwimmen Eltern können mit ihren<br />

Babys von 3 bis 6 Monaten an einem<br />

kostenlosen Schwimmerlebnis teilnehmen.<br />

Infos und Anmeldung unter 0221 – 49 82-21<br />

30. Kostenfrei!<br />

16.45 Uhr, Schwimmzentrum an der<br />

Deutschen Sporthochschule Köln: Babyschwimmen<br />

Eltern können mit ihren Babys<br />

von 7 bis 12 Monaten an einem kostenlosen<br />

Schwimmerlebnis. Infos und Anmeldung<br />

unter 0221 – 49 82-21 30. Kostenfrei!<br />

Kletterwald Hennef:<br />

Vollmond-Klettern am Sa, 13. <strong>Juli</strong> und Fr, 16. <strong>August</strong><br />

20-1 Uhr // letzte Einweisung um 22 Uhr<br />

Infos und Öffnungszeiten auf www.freiraum-erlebnis.de<br />

Tel: 0 26 22 – 9 86 92 60<br />

20.00 bis 01.00 Uhr, Kletterwald Hennef:<br />

Vollmond-Klettern Seid am Start beim<br />

Vollmond-Klettern. Die letzte Einweisung<br />

findet um 22 Uhr statt.<br />

15.00 Uhr, Freilichtbühne Alfter: „Peter<br />

Pan und Käpt’n Hook” siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

Cinderella<br />

auf Burg Satzvey<br />

weitere Infos unter:<br />

metropol-theater-koeln.de<br />

15.00 Uhr, Burg Satzvey: Sommertheater<br />

„Cinderella” >> siehe Tagestipp<br />

Kids Weeks 19.07.–10.08.<br />

montabaur.thestyleoutlets.de<br />

Krewelshof Lohmar: Maislabyrinth-<br />

Saisonstart Heute öffnet der Krewelshof<br />

sein Maislabyrinth. Bis Halloween können<br />

Kinder durch das große Maisfeld irren und<br />

dabei knifflige Rallye-Fragen lösen.<br />

9.00 bis 19.00 Uhr, Bubenheimer Spieleland:<br />

Maislabyrinth Pünktlich zu den Sommerferien<br />

wird das riesige Maislabyrinth<br />

eröffnet. Wieder helfen Stempelstationen<br />

bei der Orientierung. Auf dem großen<br />

Abenteuerspielplatz laden ein Kletterpark,<br />

Wasserspielplatz, Boots-Wasserrutsche,<br />

Riesenteppichrutsche, Outdoor-Gokartbahn<br />

und viele weitere Spielgeräte ein, sich<br />

auszutoben. Bei unbeständigem Wetter<br />

warten ca. 4000 m2 Indoorspielflächen<br />

mit Pedal-Gokarts, Kletterlabyrinth, Trampoline,<br />

Riesenbällchenbad und vielem mehr.<br />

13.00 bis 16.00 Uhr, Codingschule junior:<br />

Codingwerkstatt Bonn Spielerisch lernst<br />

du Grundprinzipien des Programmierens,<br />

keine Vorkenntnisse erforderlich. Veranstaltungsort<br />

ist Digitalhub Region Bonn.<br />

Anmeldung unter www.codingschule.de<br />

KINDER<br />

GEBURTSTAG<br />

FEIERN!<br />

Ideen und Anregungen unter:<br />

www.kaenguru-online.de


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

47<br />

15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar und Eifel:<br />

Erdbeernaschtag Ferien-Programm für<br />

Kinder.<br />

14.07. SONNTAG<br />

10.00 bis 18.00 Uhr, LVR Bergisches<br />

Freilichtmuseum Lindlar: Museumsfest<br />

„PS & Pedale“ Ausstellung historischer<br />

Zweiräder und Kleinwagen mit<br />

Wettbewerben im Geschicklichkeitsfahren,<br />

Motorradparcour, Bastelaktionen und vielem<br />

mehr. Dazu gibt es ein umfangreiches<br />

Museumsprogramm mit Vorführungen aus<br />

Hauswirtschaft, Feldarbeit und Handwerk.<br />

11.00 bis 18.00 Uhr, Siebengebirgsmuseum:<br />

Museumsfest im Museumsgarten<br />

siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 15.00 Uhr, Städt. Behindertenzentrum<br />

Dr. Dormagen-Guffanti,<br />

Longerich: Familienflohmarkt im Grünen<br />

mit wechselnden Angebote wie Ponyreiten,<br />

Zirkus, Bastelangeboten & Livemusik.<br />

11.00 Uhr, KölnTourismus: Mit der Maus<br />

durch das historische Köln Kinder und<br />

Familien können bei dieser Tour Köln mit<br />

der Maus entdecken. € 12,–/9,–<br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Oper Bonn, am<br />

Boeselagerhof: Geheimnisvolles Bonn<br />

Eine Tour zu spannenden Orten und<br />

spektakulären Schatzfunden. Führung von<br />

Stattreisen Bonn. € 10,–/8,–<br />

14.30 Uhr, Weisshaus Kino: „Das fliegende<br />

Klassenzimmer” siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

17.00 Uhr, OBI MachBar Blackfoot Beach<br />

am Fühlinger See: „Vaiana” Open Air Kino<br />

für die ganze Familie.<br />

11.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum<br />

Koenig: Faszination Reptilien<br />

Kinder von 6 bis 9 Jahren und ihre Eltern<br />

erforschen die faszinierende Welt von<br />

Schlangen, Echsen, Krokodilen & Co. Dazu<br />

begeben sie sich auf eine Expedition<br />

durchs Museum Koenig. Anmeldung erforderlich.<br />

€ 6,–/4,–<br />

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:<br />

Pfiffikus – Punkt, Punkt, Strich siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 12.00 Uhr, Museum für Ostasiatische<br />

Kunst: Made in China Sternstunden:<br />

Führung für Kinder ab 8 Jahren.<br />

Treffpunkt Foyer des Museums. Ohne<br />

Anmeldung und kostenfrei!<br />

11.00 bis 13.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Farbforscher<br />

Gestalten mit Leuchtfolien für Familien.<br />

Ausstellungsrundgang mit anschließendem<br />

künstlerisch-praktischen Arbeiten zur Ausstellung<br />

„Goethe. Verwandlung der Welt”.<br />

Anmeldung erforderlich. € 10,–/6,–<br />

11.00 bis 15.00 Uhr, Deutsches Sport &<br />

Olympia Museum: Rollstuhl-Erlebnis-<br />

Parcours siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 17.00 Uhr, Straßenbahnmuseum<br />

Thielenbruch: Ausstellung An jedem<br />

zweiten Sonntag im Monat wird die über<br />

125-jährige Geschichte der Kölner Straßenbahnen<br />

präsentiert. Die Linien 3 und<br />

18 fahren hin (Endhaltestelle). Infos unter<br />

www.hsk-koeln.de. € 1,50/ab 6 J. 1,–<br />

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: TüftelTag siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 oder 14.30 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Euskirchen: Familienführung<br />

Öffentliche Führung speziell für Kinder und<br />

Familien.<br />

13.30 bis 16.30 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Euskirchen: Dampf-Sonntag Die<br />

Dampfmaschine aus dem Jahr 1903 ist in<br />

vollem Betrieb zu bewundern. Um 13.30<br />

und 14.30 Uhr Führung für Kinder und<br />

Familien. € 1,–<br />

14.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum<br />

Koenig: Familienführung siehe<br />

7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Duftmuseum im Farinahaus:<br />

Kinderführung siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 15.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Goethe. Verwandlung<br />

der Welt siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 16.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Alte Dombach: 3D-Druck in der Sonderausstellung<br />

Heute können die Besucher<br />

einen „3D-Drucker“ in Aktion erleben.<br />

14.00 bis 16.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Alte Dombach: „Ist das möglich?“ Ein<br />

Ausstellungsscout begleitet Familien mit<br />

Kindern ab 8 Jahren in der Ausstellung.<br />

€ 3,–<br />

14.00 bis 17.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Schreiben wie vor 100<br />

Jahren Auf Tafel oder Papier können die<br />

Besucher historische Buchstaben erlernen.<br />

14.00 bis 18.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Engelskirchen: Schmiedevorführung<br />

Die Besucher erleben den historischen<br />

Schmiedehammer in Aktion und schauen<br />

dem Museumsschmied bei der Arbeit zu.<br />

€ 3,–/Kinder frei!<br />

15.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Engelskirchen: Must Have. Geschichte,<br />

Gegenwart, Zukunft des Konsums Öffentliche<br />

Führung durch die Sonderausstellung.<br />

€ 5,–/bis 18 J. frei<br />

15.00 Uhr, Museum Schloss Moyland:<br />

Familienführung zur Sonderausstellung<br />

„Tierische Freunde – Hunde und Katzen aus<br />

der Sammlung”. € 3,– plus Eintritt<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Max Ernst Museum<br />

Brühl: Sockenpuppen Offene Kinderwerkstatt<br />

für Kinder ab 4 Jahren. € 5,–/3,50<br />

10.00 bis 19.00 Uhr, Bonn, Brassertufer,<br />

KD-Landebrücke 2: MS Wissenschaft –<br />

das Zukunftsschiff siehe 10.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Sternwarte Neanderhöhe<br />

Hochdahl im Bürgerhaus Hochdahl: Ein<br />

Sternbild für Flappi Flappi ist eine kleine,<br />

neugierige Fledermaus, die sich Fragen<br />

über den Himmel stellt. Veranstaltung für<br />

Kinder von 5 bis 10 Jahren. € 5,50<br />

11.00 bis 16.00 Uhr, Finkens Garten:<br />

BienenDienst in Finkens Garten jeden<br />

2. und 4. Sonntag im Bienenhaus mit<br />

Honigverkostung.<br />

11.00 bis 17.00 Uhr, Naturparkzentrum<br />

Gymnicher Mühle: Ferienstart im Naturparkzentrum<br />

Die Stationen im Wassererlebnispark<br />

laden zum Toben und Spielen<br />

ein. Es gibt ein Bastel- und Forscherprogramm<br />

für Kinder und das Erftmuseum<br />

bietet Führungen für Familien an.<br />

12.15 Uhr, Sternwarte Neanderhöhe<br />

Hochdahl im Bürgerhaus Hochdahl: Der<br />

Regenbogenfisch und seine Freunde Wie<br />

entsteht ein Regenbogen? An der Kuppel<br />

des Planetariums wird Kinder von 4 bis 10<br />

Jahren gezeigt, wie es zu diesem schönen<br />

Phänomen kommt. € 5,50<br />

13.00 Uhr, Nationalpark-Zentrum Eifel<br />

am Rangerhut: Rangertour Vogelsang-<br />

Wollseifen-Route siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 Uhr, Parkplatz Kermeter: Rangertour<br />

Wilder Kermeter siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Neandertaler-Römer-Franken Erlebnissonntag<br />

für Familien um die Geheimnisse<br />

der Archäologie. Anmeldung erforderlich.<br />

€ 9,–/6,50/Familien € 27,–<br />

15.00 Uhr, Sternwarte Neanderhöhe<br />

Hochdahl im Bürgerhaus Hochdahl: Der<br />

Mond – der Nachbar im All Familien mit<br />

Kindern ab 8 Jahren wird erklärt, wie<br />

die Mondphasen entstehen. € 8,–/5,50/<br />

Familien € 30,–<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Flusspiraten ahoi Erlebnis für Väter und<br />

Kinder ab 5 Jahren! Anmeldung erforderlich!<br />

€ 8,–/6,–<br />

10.00 Uhr, Schwimmzentrum an der<br />

Deutschen Sporthochschule Köln: Babyschwimmen<br />

siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

10.45 Uhr, Schwimmzentrum an der<br />

Deutschen Sporthochschule Köln: Babyschwimmen<br />

siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 oder 14.00 Uhr, Metropol Theater:<br />

„Pinocchio” Der alte Gepetto ist einsam.<br />

Also beginnt er, aus einem Holzscheit<br />

eine Puppe zu schnitzen. Doch plötzlich<br />

passiert etwas verrücktes. Pinocchio ist<br />

ganz lebendig.<br />

15.00 Uhr, Freilichtbühne Alfter: „Peter<br />

Pan und Käpt’n Hook” siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Kölner Künstler Theater:<br />

„<strong>August</strong>in und das Coco-Küken” <strong>August</strong>in<br />

und Niklas finden beim Angeln ein Riesenei,<br />

aus dem ein drolliger Vogel schlüpft. Ein<br />

Märchen für Kinder ab 3 Jahren. € 7,–<br />

15.00 Uhr, Burg Satzvey: Sommertheater<br />

„Cinderella” siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Jorinde<br />

und Joringel” siehe 3.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Freilichtbühne Schuld: „Pinocchio”<br />

siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 oder 15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar<br />

und Eifel: Märchenfee oder Schmetterlinge<br />

mit Pfeifenreinigern Ferien-Programm<br />

für Kinder.<br />

Widdersdorfer Str. 244a<br />

50825 Köln<br />

T: 0221 233695<br />

www.raum-koeln.de<br />

Mehr Natur...<br />

Teppich mit Kaschmir-Ziegenhaar<br />

AUCH ALS AUTO-<br />

MATTEN ERHÄLTLICH!<br />

hochwertig I robust I pflegeleicht I in 40 Farben<br />

erhältlich I umlaufend gekettelt I Trittschutz aus<br />

Leder I für alle Autotypen lieferbar I mit rutschsicherem<br />

Rücken I mit Original-Befestigungspunkten<br />

I 100 % passgenau


48 TERMINE JULI<br />

TAGESTIPP 15. 7. <strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Nationalpark-Zentrum Eifel, Nationalpark-Tor Gemünd:<br />

FAMILIENTOUR MIT JUNIOR-RANGERN<br />

Zu Junior-Rangern ausgebildete Kinder führen Familien auf einer<br />

Tour durch den Nationalpark. Kleine Kinder sollten statt in einem<br />

Kinderwagen in einer Rückentrage sitzen. Anmeldung unter 02444<br />

– 95 10-0 oder info@nationalpark-eifel.de<br />

14.00 bis 18.00 Uhr, KUM & LUK<br />

Bildungseinrichtung: Offene KunstWerkstatt<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Kräuterseminar<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

15.07. MONTAG<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Treffpunkt Oper<br />

Bonn: Bonn für Kinder Kinder von 7 bis<br />

12 Jahren erleben spielend die Stadt.<br />

Anmeldung erforderlich bei StattReisen<br />

Bonn. € 6,–<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Die<br />

Kölnentdecker Tour Führung von colonia<br />

prima für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Treffpunkt<br />

Kreuzblume, Domplatte. Kartenverkauf<br />

über www.koelnticket.de. € 8,50/5,–<br />

10.30 bis 12.30 Uhr, KERAMION: Drachen,<br />

Monster, Feen und Zauberlehrlinge<br />

Kreatives Ferienprogramm für die ganze<br />

Familie. Anmeldung erforderlich. € 17,–/15,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Kleine Flechtwerke<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

11.30 Uhr, Kölner Zoo: Sommerferienprogramm<br />

Zoo aktiv Bis 27. <strong>August</strong> täglich in<br />

den Ferien haben Kinder die Möglichkeit,<br />

ohne Anmeldung an dem offenen Ferienprogramm<br />

teilzunehmen. Angeboten werden<br />

Rallyes für verschiedene Altersstufen.<br />

Nur Eintritt!<br />

14.00 Uhr, Nationalpark-Zentrum Eifel,<br />

Nationalpark-Tor Gemünd: Familientour<br />

mit Junior-Rangern >> siehe Tagestipp<br />

14.00 Uhr, Schiffsanleger Schwammenauel:<br />

Ranger-Schiffstour siehe 1.7.<strong>2019</strong><br />

14.30 bis 16.00 Uhr, Finkens Garten:<br />

Sommer-Familienführung Kinder von 3 bis<br />

6 Jahren in Begleitung erfahren mit allen<br />

Sinnen die Natur und machen spannende<br />

Entdeckungen. Eintritt frei, Spenden<br />

erwünscht!<br />

AN ERSTER<br />

STELLE WERBEN<br />

Premiumadressen buchen:<br />

www.kaenguru-online.de<br />

10.30 Uhr, COMEDIA Theater: „Agentur<br />

für Diebstahl” „Es gab einmal eine Stadt,<br />

in der alle Einwohner Diebe waren.“ Jede<br />

beklaute jeden, am Ende des Tages waren<br />

die Wohnungen leergeräumt und alle<br />

zufrieden dabei. Eine Geschichte nach<br />

Motiven von Italo Calvino für Kinder ab 6<br />

Jahren. € 6,–/7,–/Gruppen € 5,–<br />

© Anton Morascher<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Sommerferienprogramm<br />

Seifenwerkstatt – Workshop-Angebot für<br />

Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung an der Info<br />

oder per Mail an events-bonn@knauber.<br />

de. € 18,–<br />

16.07. DIENSTAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

9.00 bis 11.00 Uhr, Familienzentrum Kartause:<br />

Offenes Elterncafé siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

Historische Senfmühle Monschau: Emil<br />

die Senfmaus und ihre Geschichten Senfmühlenführungen<br />

in den Sommerferien<br />

täglich außer Sonntag und Montag für Kinder<br />

ab Vorschulalter. Uhrzeit bitte erfragen.<br />

Ohne Anmeldung. Kinder € 1,50<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Käthe Kollwitz Museum<br />

Köln: Die Geheimnisse von Kohle,<br />

Rötel und Ölkreide Eine Reise durch die<br />

Zeichentechniken – 3-tägiger Sommerferien-Workshop.<br />

Kinder ab 8 Jahren zeichnen<br />

mit Kohlestift und Rötelkreide. Anmeldung<br />

erforderlich. € 50,–<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Stiftung Schloss<br />

und Park Benrath: Offene Museumswerkstatt<br />

Im Naturkundemuseum können<br />

Kinder täglich eins Programm aus einer<br />

Vielzahl von Angeboten rund um das das<br />

Thema Natur zusammenstellen. € 5,–<br />

11.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Schokopralinen<br />

dekorieren Schokoladenfans ab 8<br />

Jahren verwandeln Pralinen in süße kleine<br />

Kunstwerke. Anmeldung erforderlich.<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Museum für Angewandte<br />

Kunst: Die Welt ist eine Bühne<br />

Ferienkurs: Basteln für Kinder ab 8 Jahren.<br />

Anmeldung online unter museenkoeln.de.<br />

€ 10,50 plus Material € 4,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Kleine Flechtwerke<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Hefeküchlein backen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

13.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Schokoladig,<br />

bunt und lecker 13.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: FerienÜberraschung Eintauchen in<br />

PLAYMOBIL-Spielwelten für Familien. Ohne<br />

Anmeldung. Nur Eintritt!<br />

18.00 bis 20.00 Uhr, Kunst- und<br />

Ausstellungshalle der BRD: Wunderbare<br />

Verwandlungen Mitmachgeschichte mit<br />

Handpuppe für Familien. Ausstellungsrundgang<br />

mit anschließendem künstlerischpraktischen<br />

Arbeiten zur Ausstellung „Goethe.<br />

Verwandlung der Welt”. Anmeldung<br />

erforderlich. € 10,–/6,–<br />

10.30 bis 11.30 Uhr, Bürgerzentrum<br />

Ehrenfeld/BÜZE: Ohrenschmausen Musik<br />

zum Mitmachen für Eltern mit Kleinstkindern<br />

bei Kaffee und Kuchen. € 5,–, Hut<br />

geht um!<br />

10.00 bis 11.30 Uhr, Finkens Garten:<br />

Wilde Blumen für wilde Bienen Kinder mit<br />

ihren Eltern lernen die Unterschiede von<br />

Wild- und Honigbienen kennen und schauen<br />

im Bienenhaus vorbei und probieren<br />

Honig. Eintritt frei!<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien? – Find ich gut! Heute können<br />

Familien Fossilien sammeln und bestimmen.<br />

Anmeldung erforderlich. € 7,50/5,50/<br />

Familien € 23,–<br />

11.00 Uhr, Sternwarte Neanderhöhe<br />

Hochdahl im Bürgerhaus Hochdahl: Der<br />

Himmel über uns Kinder von 6 bis 10<br />

Jahren wird der Tageslauf der Sonne am<br />

Himmel erkärt. € 5,50<br />

13.30 bis 16.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien-Präparation Heute können Familien<br />

Fossilien sägen, schleifen und polieren.<br />

Anmeldung erforderlich. € 7,50/5,50/<br />

Familien € 23,– plus Material € 1,–<br />

14.00 Uhr, Nationalpark-Tor Nideggen:<br />

Familientag Auf kleinen Wanderungen<br />

erwartet naturbegeisterte Kinder mit ihren<br />

Eltern ein kostenfreies Mitmach-Programm.<br />

Kleine Kinder sollten in einer Rückentrage<br />

sitzen. Anmeldung unter 02444 – 95 10-0<br />

oder info@nationalpark-eifel.de<br />

14.00 Uhr, Parkplatz Wahlerscheid:<br />

Rangertour siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 Uhr, COMEDIA Theater: „Agentur<br />

für Diebstahl” siehe 15.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Kölner Künstler Theater:<br />

„<strong>August</strong>in und das Coco-Küken” siehe<br />

14.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Sommerferienprogramm<br />

Filzwerkstatt – Workshop-Angebot für<br />

Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung an der Info<br />

oder per Mail an events-bonn@knauber.<br />

de. € 18,–<br />

17.07. MITTWOCH<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte:<br />

Spukalarm im Heiligen Köln Führung von<br />

colonia prima für Kinder und Erwachsene.<br />

Treffpunkt Kreuzblume, Domplatte.<br />

Kartenverkauf über www.koelnticket.de.<br />

€ 8,50/5,–<br />

14.00 bis 16.30 Uhr, Beethovendenkmal<br />

Bonn: Das Stadtspiel Bei dieser Stadtrallye<br />

können Jugendliche die Stadt selber<br />

erkunden. Anmeldung bei StattReisen<br />

Bonn. € 10,–/8,–<br />

„Der König der Löwen” In den Weiten<br />

Afrikas wird ein künftiger König geboren:<br />

Simba, das lebhafte Löwenjunge. Heute ist<br />

Filmstart!<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Stiftung Schloss<br />

und Park Benrath: Grüne Giganten Kinder<br />

ab 7 Jahren tauchen in die Welt der Bäume<br />

ein. Ferienprogramm. Anmeldung erforderlich<br />

unter. € 10,–<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Stiftung Schloss<br />

und Park Benrath: Offene Museumswerkstatt<br />

siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Walderlebnisspiele<br />

Das WaldpädagogikZentrumEifel spielt.<br />

Anmeldung erforderlich bei kiR – kulturinfo<br />

Rheinland.<br />

10.30 oder 14.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Solingen: Schmiedewerkstatt für<br />

Kinder ab 7 Jahren und einer Mindestkörpergröße<br />

von 1,20 m in Begleitung von<br />

Erwachsenen. Feste Schuhe, lange Hosen<br />

und langärmelige Oberteile sind Vorschrift.<br />

Anmeldung über kiR – kulturinfo Rheinland.<br />

€ 5,–/2,–<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Museum Schnütgen:<br />

Meine mittelalterliche Stadt im Bild Ferienprogramm:<br />

Basteln und Malen für Kinder<br />

ab 5 Jahren. Anmeldung online unter<br />

museenkoeln.de. € 10,50 plus Material € 2,–<br />

14.00 bis 16.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Bändchen weben Offenes Ferienprogramm<br />

für Kinder ab 8 Jahren. € 5,–<br />

16.00 Uhr, Schloss <strong>August</strong>usburg: Wir<br />

entdecken das Schloss siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

16.00 bis 17.00 Uhr, Bürgerzentrum<br />

Nippes/Altenberger Hof: Ohrenschmausen<br />

Musik zum Mitmachen für Eltern mit<br />

Kleinstkindern bei Kaffee und Kuchen.<br />

€ 5,–, Hut geht um!<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum<br />

Eifel: Das Leben im Bach Familienerlebnisprogramm.<br />

Anmeldung erforderlich.<br />

€ 7,50/5,50/Familien 23,–<br />

11.00 bis 15.30 Uhr, Besucherzentrum<br />

im Forum Vogelsang IP: Ferienspaß im<br />

Nationalpark-Zentrum Wildnisfreunde<br />

von 8 bis 14 Jahren entdecken, wie wichtig<br />

Wald und Wasser für die Wildnis sind.<br />

Anmeldung erforderlich unter 02444 – 91<br />

57 40. € 10,–<br />

14.00 Uhr, Parkplatz Abtei Mariawald:<br />

Rangertour siehe 3.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Jorinde<br />

und Joringel” siehe 3.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 oder 15.00 Uhr, Burg Satzvey:<br />

Sommertheater „Cinderella” siehe<br />

13.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong>


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

49<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Sommerferienprogramm<br />

Marmeladenwerkstatt – Workshop-Angebot<br />

für Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung an<br />

der Info oder per Mail an events-bonn@<br />

knauber.de. € 18,–<br />

11.00 bis 16.00 Uhr, Köln-Düsseldorfer<br />

(KD): Das verschollene Piratengold<br />

Kapitän Grünstrumpf kann sich nicht mehr<br />

erinnern, wo er das Piratengold versteckt<br />

hat. Der Ferienspaß bietet Unterhaltung<br />

pur: Von Bühnenshows über Basteleien<br />

bis hin zu Spielen. Infos und Karten unter<br />

www.k-d.com. € 16,–/12,–<br />

18.07. DONNERSTAG<br />

9.30 bis 12.30 Uhr, Villa Öki im Großklärwerk<br />

Stammheim: Wie wird schmutziges<br />

Wasser gereinigt? für Kinder von 5 bis 10<br />

Jahren mit Experimenten, Spielen sowie<br />

einer Führung über Kölns größte Kläranlage.<br />

Anmeldung unter dunkel@steb-koeln.<br />

de. € 2,–<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Treffpunkt Oper<br />

Bonn: Bonn für Kinder siehe 15.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 15.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Famillienwanderung durch den Archäologischen<br />

Landschaftspark und das Schleifbachtal.<br />

Wanderung ca. 10 km. Anmeldung<br />

erforderlich. € 12,90<br />

11.00 bis 15.00 Uhr, Naturparkzentrum<br />

Gymnicher Mühle: Das Klima im Wandel<br />

Forschen im Wasserpark. Anmeldung nicht<br />

erforderlich. Nur Eintritt!<br />

12.15 Uhr, Sternwarte Neanderhöhe<br />

Hochdahl im Bürgerhaus Hochdahl: Faszinierende<br />

Planetentour Eine interaktive<br />

Planetenreise für Familien mit Kindern ab 8<br />

Jahren. € 8,–/5,50/Familien € 30,–<br />

14.00 Uhr, Nationalpark-Tor Einruhr:<br />

Familientag Auf kleinen Wanderungen<br />

erwartet naturbegeisterte Kinder mit ihren<br />

Eltern ein kostenfreies Mitmach-Programm.<br />

Kleine Kinder sollten in einer Rückentrage<br />

sitzen. Anmeldung unter 02444 – 95 10-0<br />

oder info@nationalpark-eifel.de<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Sommerferienprogramm<br />

Druckwerkstatt – Workshop-Angebot für<br />

Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung an der Info<br />

oder per Mail an events-bonn@knauber.<br />

de. € 18,–<br />

19.07. FREITAG<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Stiftung Schloss<br />

und Park Benrath: Offene Museumswerkstatt<br />

siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 bis 12.30 Uhr, KERAMION: Offene<br />

Töpferwerkstatt Kreatives Ferienprogramm<br />

für die ganze Familie. Anmeldung<br />

erforderlich. € 17,–/15,–<br />

11.00 Uhr, LVR Industriemuseum Alte<br />

Dombach: Kindheit in der Alten Dombach<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Schokopralinen<br />

dekorieren siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 13.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Filzen Offenes Ferienprogramm<br />

für Kinder. € 2,–<br />

11.00 bis 13.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Mit Oma und Opa in die Steinzeit Ferienprogramm<br />

mit Workshop für Kinder ab 6<br />

Jahren. Anmeldung erforderlich! € 16,–<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Römisch-Germanisches<br />

Museum: Römische Mosaikwerkstatt<br />

Ferienkurs: Mosaiklegen für Kinder<br />

ab 8 Jahren. Anmeldung online unter<br />

museenkoeln.de. € 10,50 plus Material € 2,–<br />

11.00 bis 15.00 Uhr, RömerWelt am<br />

Caput limitis: Sommerferienangebot<br />

Mosaike legen Jeden Donnerstag in den<br />

Sommerferien können Kinder am offenen<br />

Bastelangebot teilnehmen. Material € 3,50<br />

plus Eintritt<br />

11.30 Uhr, Schloss Falkenlust: Wir entdecken<br />

das Schloss siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 bis 13.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Hi Neanderthaler, wie lebst du?<br />

Kinder ab 6 Jahren lernen die eiszeitlichen<br />

Jäger und Sammler näher kennen.<br />

Mitmachführung in der Dauerausstellung<br />

für Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung erforderlich!<br />

€ 4,– plus Eintritt<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Spielwürfel aus Holz<br />

schnitzen Offenes Ferienprogramm für<br />

Kinder. € 2,–<br />

13.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Schokoladig,<br />

bunt und lecker 13.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: FerienÜberraschung siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

17.00 bis 22.00 Uhr, Köln, Ossendorf:<br />

Hofflohmarkt Infos unter www.hofflohmaerkte-koeln.de<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Die<br />

Heinzelmännchen Tour Führung von<br />

colonia prima für Kinder von 6 bis 10<br />

Jahren. Treffpunkt Kreuzblume, Domplatte.<br />

Kartenverkauf über www.koelnticket.de.<br />

€ 8,50/5,–<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Stiftung Schloss<br />

und Park Benrath: Offene Museumswerkstatt<br />

siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 bis 12.00 Uhr, Max-Ernst-Museum:<br />

Baby-Kunstpause Zusammen mit dem<br />

Baby stressfrei Kunst erleben, mit dem<br />

Baby im Kinderwagen, auf dem Arm oder<br />

in der Babytrage. Anmeldung erforderlich<br />

kiR – kulturinfo Rheinland. € 12,–<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Rautenstrauch-<br />

Joest-Museum: Recycling-Spielzeug<br />

Ferienkurs: Zeichnen, Malen und Basteln<br />

für Kinder ab 5 Jahren. Anmeldung<br />

online unter museenkoeln.de. € 10,50 plus<br />

Material € 2,–<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Neanderthal<br />

Museum: Trickfilm über die Steinzeit Ihr<br />

besucht Kina und ihre Neanderthaler Familie<br />

und sammelt Ideen für ein Drehbuch.<br />

Ferienprogramm mit Workshop für Kinder<br />

ab 8 Jahren. Anmeldung erforderlich!<br />

€ 24,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Hefeküchlein backen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

15.30 bis 16.30 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Solingen: Diesel, Dampf und Antriebsriemen<br />

Kinderführung durch die Gesenkschmiede<br />

Hendrichs. € 5,–/Kinder frei!<br />

TREFFER!<br />

SOMMER IM<br />

SEEPARK ZÜLPICH<br />

4.000 qm<br />

Sandstrand<br />

Flying Fox-Park, Aqua-Park,<br />

Wasserspielplatz, Riesen-Hüpfkissen,<br />

Piraten-Kletterschiff, Bootsverleih uvm.<br />

10.00 bis 11.30 Uhr, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe<br />

Köln: Was passiert mit<br />

unserem Müll? Besichtigung eines AWB-<br />

Betriebshofes und einer Müllumladestation.<br />

Kinder ab 5 Jahren in Begleitung der<br />

Eltern erhalten einen Einblick in das Thema<br />

Sauberkeit und Wertstoffsammlung in Köln.<br />

Anmeldung erforderlich. Eintritt frei!<br />

Termine und Kurse unter:<br />

www.kaenguru-online.de<br />

Infos unter: www.seepark-zuelpich.de


50 TERMINE JULI<br />

TAGESTIPP 21. 7. <strong>2019</strong><br />

14.30 bis 15.30 Uhr, SK Stiftung Kultur:<br />

URLAUB IN KÖLN SCHIFFSTOUR FÖR PÄNZ<br />

Panoramafahrt mit Musik für Kinder ab 6 Jahren. Es wird berichtet<br />

von den Heinzelmännchen, den 11.000 Jungfrauen, vom Dombaumeister<br />

Gerhard und Richmodis von Aducht. Treffpunkt: Anlegestelle<br />

Köln Hbf, Hohenzollernbrücke.<br />

Anmeldung unter www.urlaubinkoeln.de. € 10,60/6,–<br />

15.30 Uhr, Bürgerhaus Kalk: „Das<br />

Spielplatz-Orchester” siehe 12.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Spielplatz Erkensruhr: Rangertour<br />

siehe 5.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Sommerferienprogramm<br />

Wachstuchwerkstatt – Workshop-Angebot<br />

für Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung an<br />

der Info oder per Mail an events-bonn@<br />

knauber.de. € 18,–<br />

16.00 Uhr, Krewelshof Lohmar und Eifel:<br />

Wasserspiele Ferien-Programm für Kinder.<br />

20.00 Uhr, TUFA Trier, Zeltpalast Trier:<br />

SommerHeckMeck Circus Ronaldo Ronaldo<br />

ist einer der lustigsten, virtuosesten und<br />

dabei tief berührenden Clowns. € 14,–/9,50,<br />

AK 15,–/11,–<br />

21.30 Uhr, SK Stiftung Kultur: Urlaub in<br />

Köln Nachts im Wald Die Stadt ist nicht<br />

nur ein Ballungsraum für uns Menschen,<br />

sondern auch für Tiere! Treffpunkt: Brücker<br />

Hardt, Brücker Mauspfad gegenüber<br />

Hausnr. 173. Anmeldung unter www.urlaubinkoeln.de.<br />

€ 10,–<br />

20.07. SAMSTAG<br />

11.00 bis 17.30 Uhr, Fort X: VRS-Kinderfest<br />

An diesem Wochenende veranstaltet<br />

der VRS ein großes Kinderfest. Zu sehen<br />

und zu erleben gibt es ein buntes Programm<br />

mit Kletterwand, ZAK Kinderzirkus,<br />

Torwand, Kinderschminken, Spieleshow,<br />

Luftballon-Künstler sowie eine Kinderdisko.<br />

Besondere Highlights werden die Auftritte<br />

von Pelemele und der Band „King Loui”<br />

sein. Eintritt frei!<br />

12.00 bis 22.00 Uhr, Neuland Park<br />

Leverkusen: Holi Festival Of Colours Zum<br />

Fest der Farben, in Indien „Holi“ genannt,<br />

bewerfen sich die Menschen mit bunt<br />

gefärbtem Puder. Ab 15 Uhr gibt es jede<br />

Stunde einen Countdown. Zwischen den<br />

Countdowns sorgen DJs und Live Acts für<br />

ausgelassene Partystimmung. Infos unter<br />

www.holifestival.com<br />

8.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Neptunplatz,<br />

Venloer Straße: Gebraucht-Fahrradmarkt<br />

Infos unter www.fahrradmarkt-koeln.de<br />

8.00 bis 18.00 Uhr, Bonner Rheinaue:<br />

Flohmarkt Besucher sollten möglichst<br />

ohne Auto kommen.<br />

10.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Rodenkirchen:<br />

Hofflohmarkt Infos unter www.<br />

hofflohmaerkte-koeln.de<br />

13.30 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

© Janet Sinica<br />

14.30 Uhr, Weisshaus Kino: „Emil und<br />

die Detektive” Mit Hilfe einer Kindergang<br />

versucht Emil, den Dieb seiner Ersparnisse<br />

zu stellen.<br />

15.00 bis 16.00 Uhr, LVR Landesmuseum<br />

Bonn: Ritter und Burgen siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Rautenstrauch-Joest-Museum:<br />

Geheimnisvolle Zeichen Die<br />

jungen Entdecker: Bemalen eines Schildes<br />

für Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung online<br />

unter museenkoeln.de<br />

16.00 bis 16.45 Uhr, Soulfire Köln:<br />

Ohrenschmausen Musik zum Mitmachen<br />

für Eltern mit Kleinstkindern bei Kaffee und<br />

Kuchen. € 5,–, Hut geht um!<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien? – Find ich gut! siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Nationalpark-Tor Rurberg:<br />

Rangertour siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 bis 16.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien-Präparation siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Gut Leidenhausen: Greifvogelschutzstation<br />

Öffentliche Führung.<br />

Geöffnet ist die Schutzstation an Sonn- und<br />

Feiertagen von 10 bis 18 Uhr. Eintritt frei!<br />

16.15 Uhr, Sternwarte Neanderhöhe<br />

Hochdahl im Bürgerhaus Hochdahl: Der<br />

Sprung ins All Familien mit Kindern ab<br />

8 Jahren erleben hautnah die aufregendsten<br />

Tage der Raumfahrt von den ersten<br />

Satelliten über die erste Landung auf dem<br />

Mond bis zu unbemannten Marslandungen!<br />

€ 8,–/5,50/Familien € 30,–<br />

20.00 bis 21.30 Uhr, Naturzentrum<br />

Eifel: Mit dem Nachtwächter durch<br />

Nettersheim Führung zurück in das Leben<br />

der Menschen der Eifel im Mittelalter.<br />

Anmeldung erforderlich. € 5,50/3,50,<br />

Familien 15,–<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Agrippabad Köln:<br />

Familiensauna Angeleiteter Einstieg in<br />

den Saunabesuch mit Kindern. Infos unter<br />

b.zell@koelnbaeder.de. € 25,– (Kind + 1 Erw.)<br />

15.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Jorinde<br />

und Joringel” siehe 3.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Burg Satzvey: Sommertheater<br />

„Cinderella” siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

Kids Weeks 19.07.–10.08.<br />

montabaur.thestyleoutlets.de<br />

15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar und Eifel:<br />

Eistütengirlande basteln Ferien-Programm<br />

für Kinder.<br />

16.00 bis 17.30 Uhr, Kölner Geburtshaus<br />

Ehrenfeld: Geschwisterkurs Die werdende<br />

große Schwester/der werdende große<br />

Bruder lernt etwas über die neue Situation<br />

und die Bedürfnisse des Neugeborenen. Mit<br />

Geschwisterdiplom. Für Kinder von 3 bis 6<br />

Jahren. € 20,–<br />

18.00 Uhr, TUFA Trier, Zeltpalast Trier:<br />

SommerHeckMeck Circus Ronaldo siehe<br />

19.7.<strong>2019</strong><br />

21.30 Uhr, SK Stiftung Kultur: Urlaub<br />

in Köln Fledermausmeeting Wilde Tiere<br />

in der Stadt. Familien können mit dem<br />

Ultraschalldetektor an der Kommunikation<br />

der Fledermäuse teilhaben. Treffpunkt:<br />

Jahnwiesen/Guts-Muths-Weg 3, Parkplatz<br />

Astoria. Anmeldung unter www.urlaubinkoeln.de.<br />

€ 10,–/5,–<br />

21.07. SONNTAG<br />

11.00 bis 17.30 Uhr, Fort X: VRS-Kinderfest<br />

siehe 20.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 22.00 Uhr, Odonien: SOUL<br />

in the AIR Festival Familienfreundliches<br />

Festival mit live Musik. Neben dem<br />

musikalischen Bühnenprogramm können<br />

Besucher und ihre Kinder diverse kreative<br />

und unterhaltsame Angebote nutzen. Im<br />

Angebot sind eine Bastel-&Malecke, Buttonmaschine,<br />

Kinderbemalung und Tanz.<br />

€ 12,–/Kinder frei!<br />

11.00 bis 17.00 Uhr, Bürgerzentrum Engelshof:<br />

Trödelmarkt innen und außen!<br />

16.00 Uhr, Sachensucherin: Kopf hoch –<br />

Ehrenstraße Stadtführung zum kreativen<br />

Mitmachen für Kinder ab 12 Jahren.<br />

Treffpunkt Ehrenstraße/Ecke Friesenwall,<br />

50672 Köln. Bitte Kamera, Zeichensachen<br />

und Musikinstrumente mitbringen. Anmeldung<br />

am Treffpunkt oder unter info@<br />

die-sachensucherin.de. € 10,–/5,–<br />

14.30 Uhr, Weisshaus Kino: „Emil und die<br />

Detektive” siehe 20.7.<strong>2019</strong><br />

17.00 Uhr, OBI MachBar Blackfoot Beach<br />

am Fühlinger See: „Pocahontas” Open<br />

Air Kino für die ganze Familie.<br />

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:<br />

Pfiffikus – Punkt, Punkt, Strich siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 15.00 Uhr, Deutsches Sport &<br />

Olympia Museum: Rollstuhl-Erlebnis-<br />

Parcours siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 16.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Oberhausen: Schmieden in der<br />

Museumsschmiede Kinder ab 7 Jahren<br />

mit einer Mindestkörpergröße von 1,20 m<br />

dürfen unter fachkundiger Anleitung selbst<br />

schmieden. Anmeldung bei kiR – kulturinfo<br />

Rheinland. € 10,–<br />

11.00 bis 18.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Engelskirchen: FamilienForscherTour<br />

Eltern und Kinder gehen im Museum auf<br />

eine spannende Forschertour. An Stationen<br />

gilt es zu experimentieren und knifflige<br />

Aufgaben zu lösen. € 3,–/bis 18 J. frei!<br />

11.30 oder 12.30 Uhr, Schokoladenmuseum:<br />

Die kleine Schoko-Schule siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

11.30 oder 13.30 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Euskirchen: Mit Wolli durch die<br />

Tuchfabrik Handpuppenführung für Kinder<br />

ab 5 Jahren. Anmeldung bei kiR – kulturinfo<br />

Rheinland. € 8,–/4,–<br />

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die<br />

große Schoko-Schule siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: TüftelTag siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, LVR Industriemuseum Alte<br />

Dombach: Familienführung durch die<br />

Papiermühle. Papier – vom Handwerk<br />

zum Massenprodukt. Bitte keine Gruppen.<br />

€ 4,50/Kinder frei!<br />

14.00 Uhr, Duftmuseum im Farinahaus:<br />

Kinderführung siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum<br />

Koenig: Familienführung siehe<br />

7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 15.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Goethe. Verwandlung<br />

der Welt siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.30 Uhr, Max Ernst Museum Brühl:<br />

Familienführung Kinder ab 4 Jahren<br />

entdecken die Sonderausstellung Joana<br />

Vasconcelos. € 2,50/1,50 plus Eintritt für<br />

Erw.<br />

15.00 Uhr, Wallraf-Richartz-Museum: Im<br />

Sturm der Elemente Familienführung mit<br />

Kindern ab 5 Jahren. Treffpunkt Museumskasse.<br />

Nur Eintritt!<br />

15.00 Uhr, Bilderbuchmuseum Burg Wissem:<br />

Ein richtig gutes Buch Öffentliche<br />

Führung durch die Ausstellung zum Troisdorfer<br />

Bilderbuchpreis <strong>2019</strong>. Nur Eintritt!<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Max Ernst Museum<br />

Brühl: Verrückte Knetfiguren Offene<br />

Kinderwerkstatt für Kinder ab 4 Jahren.<br />

€ 5,–/3,50<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien? – Find ich gut! siehe 16.7.<strong>2019</strong>


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

51<br />

11.30 oder 14.15 Uhr, Nationalpark-<br />

Zentrum Eifel: Kutschfahrt über die<br />

Dreiborner Hochfläche siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 Uhr, Parkplatz Kermeter: Rangertour<br />

Wilder Kermeter siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 Uhr, Nationalpark-Zentrum Eifel<br />

am Rangerhut: Rangertour Vogelsang-<br />

Wollseifen-Route siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 bis 16.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien-Präparation ssiehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Unterwegs zu bunten Faltern Exkursion<br />

ins Schmetterlingsschutzgebiet Urfttal.<br />

Anmeldung erforderlich. € 8,–/6,–<br />

15.00 Uhr, Kölner Eifelverein e.V.: Rund<br />

um Odenthal Familien wandern entlang<br />

der Dhünn, in der man nach Wassertieren<br />

suchen kann. Becherlupe und Handtuch<br />

nicht vergessen! Streckenlänge ca. 5<br />

km. Treffpunkt 15 Uhr vor dem Brauhaus<br />

Herzogenhof in Odenthal. Anmeldung nicht<br />

erforderlich. Infos und weitere Wanderungen<br />

unter www.koelner-eifelverein.de<br />

15.00 bis 17.30 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Frischluftzeit GPS Mit einem GPS-Gerät<br />

geht es auf Schatzsuche. Spannende<br />

Fragen und geheimnisvolle Aufgaben<br />

erwarten Familien mit Kindern ab 6 Jahren.<br />

Anmeldung erforderlich. € 10,–/7,50<br />

FREILICHTBÜHNE<br />

SCHULD/AHR<br />

6. <strong>Juli</strong> –11. <strong>August</strong> <strong>2019</strong><br />

www.freilichtbuehne-schuld.de<br />

15.30 Uhr, Freilichtbühne Schuld: „Pinocchio”<br />

siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 oder 15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar<br />

und Eifel: Luftballonfiguren oder<br />

Kinderzimmer-Mobilé Ferien-Programm<br />

für Kinder.<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, SK Stiftung Kultur:<br />

Urlaub in Köln Heidewitzka Hafenrundfahrt.<br />

Beginn an der Bastei, Fahrt durch<br />

den Mülheimer Hafen und den Niehler<br />

Hafen. Zwischen den Erklärungen zu den<br />

Wahrzeichen auf der Strecke und den Häfen<br />

wird gesungen. Treffpunkt: Köln-Bastei<br />

Anleger Nr. 13. Anmeldung unter www.<br />

urlaubinkoeln.de. € 22,50/19,50<br />

Stephan Masur’s<br />

Varietespektakel <strong>2019</strong><br />

Le Cirque<br />

Jubiläumsprogramm –<br />

15 Jahre im Senftöpfchen!<br />

17.7. bis 10.8.<br />

SO 21.7.<strong>2019</strong>, 17 Uhr<br />

Familiensonntag<br />

Senftöpfchen-Theater<br />

0221/258 10 58, täglich 17–20 Uhr<br />

www.senftoepfchen-theater.de<br />

17.00 Uhr, Senftöpfchen Theater: Varietéspektakel<br />

– Le Cirque Stephan Masur<br />

hat wieder Artisten aus aller Herren Länder<br />

und der besten internationalen Zirkusschulen<br />

versammelt, um das Publikum mit<br />

beindruckender Artistik und spannender<br />

Jonglage zu begeistern. Vorstellungen gibt<br />

es bis zum 10. <strong>August</strong>. Infos gib es unter<br />

www.varietespektakel.de. Heute gibt es eine<br />

Familienvorstellung.<br />

18.00 Uhr, TUFA Trier, Zeltpalast Trier:<br />

SommerHeckMeck Circus Ronaldo siehe<br />

19.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 bis 12.30 Uhr, KERAMION: In der<br />

Luft, im Wasser und an Land Kreatives<br />

Ferienprogramm für die ganze Familie.<br />

Anmeldung erforderlich. € 17,–/15,–<br />

11.30 Uhr, Kölner Zoo: Sommerferienprogramm<br />

Zoo aktiv siehe 15.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Sommerferienprogramm<br />

Sommeratelier – Workshop-Angebot für<br />

Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung an der Info<br />

oder per Mail an events-bonn@knauber.<br />

de. € 18,–<br />

23.07. DIENSTAG<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Treffpunkt Oper<br />

Bonn: Bonn für Kinder siehe 15.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 bis 18.00 Uhr, AbenteuerHallen-<br />

KALK: Familienklettern Kinder und ihre<br />

Eltern können gemeinsam Erfahrungen an<br />

der Kletterwand sammeln. Klettertrainer<br />

stehen zur Verfügung, um Anfängern eine<br />

Einweisung zu geben. € 12,– für 4 Personen<br />

(2 Erw + 2 Ki)<br />

14.00 Uhr, Metropol Theater: „Pinocchio”<br />

siehe 14.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Burg Satzvey: Sommertheater<br />

„Cinderella” siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 18.00 Uhr, KUM & LUK<br />

Bildungseinrichtung: Offene KunstWerkstatt<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.30 bis 15.30 Uhr, SK Stiftung Kultur:<br />

Urlaub in Köln Schiffstour för Pänz<br />

>> siehe Tagestipp<br />

15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Kräuterseminar<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

KINDER<br />

GEBURTSTAG<br />

FEIERN!<br />

Ideen und Anregungen unter:<br />

www.kaenguru-online.de<br />

22.07. MONTAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Wieso,<br />

weshalb, warum? Führung von colonia<br />

prima für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Treffpunkt<br />

Kreuzblume, Domplatte. Kartenverkauf<br />

über www.koelnticket.de. € 8,50/5,–<br />

Historische Senfmühle Monschau: Emil<br />

die Senfmaus und ihre Geschichten siehe<br />

16.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Stiftung Schloss<br />

und Park Benrath: Offene Museumswerkstatt<br />

siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 bis 12.30 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Engelskirchen: Papier voller Abenteuer<br />

Ferienaktion für Kinder von 6 bis 12<br />

Jahren in der Sonderausstellung „Must<br />

Have. Geschichte, Gegenwart, Zukunft des<br />

Konsums“. Anmeldung erforderlich unter<br />

02263 – 83-401 bis –406. € 5,–<br />

ADAC Kartenvorverkauf<br />

Frühjahr/Sommer <strong>2019</strong><br />

Sparen bei Freizeitparks, Messen und<br />

Ausflugszielen!<br />

Tickets erhältlich beim ADAC in NRW.<br />

Flyer mit allen<br />

Angeboten auch<br />

hier im Heft!<br />

Weitere Infos und aktuelle Angebote auf:<br />

adac.de/kartenvorverkauf<br />

Die vergünstigten Eintrittskarten erhalten Sie ausschließlich<br />

beim ADAC in NRW im Kartenvorverkauf – nicht an den Tageskassen<br />

der Freizeitparks, Messen und Ausflugsziele vor Ort.<br />

ADAC Nordrhein e.V.


52 TERMINE JULI<br />

TAGESTIPP 24. 7. <strong>2019</strong><br />

© KD Köln-Düsseldorfer<br />

14.00 Uhr, Parkplatz Abtei Mariawald:<br />

Rangertour siehe 3.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Am Molenkopf in<br />

Köln-Niehl: Rheinkiesel für Kids in Köln<br />

Schatzsuche am Rheinufer für Kinder<br />

ab 7 Jahren und Erwachsene. Gemeinsam<br />

werden Rheingerölle gesucht und<br />

anschließend bestimmt. Veranstaltungsort:<br />

Am Molenkopf in Köln-Niehl. Anmeldung<br />

erforderlich unter 0221 – 860 90 15. € 15,–<br />

11.00 bis 15.00 Uhr, Naturparkzentrum<br />

Gymnicher Mühle: Wassermühlen und<br />

Wasserkraft Kinder können eine eigene<br />

Wassermühle basteln. Anmeldung nicht<br />

erforderlich. Nur Eintritt!<br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 16.00 Uhr, Köln-Düsseldorfer (KD):<br />

DIE SUCHE NACH DEM DSCHUNGELKIND<br />

Die Aufregung im Dorf ist groß – wo ist Mangala hin verschwunden?<br />

Der Ferienspaß bietet Unterhaltung pur: Von Bühnenshows<br />

über Basteleien bis hin zu Spielen.<br />

Infos und Karten unter www.k-d.com. € 16,–/12,–<br />

11.00 bis 13.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Filzen Offenes Ferienprogramm<br />

für Kinder. € 2,–<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Museum Ludwig:<br />

Sei ein Druckomat Ferienkurs: Drucken<br />

für Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung<br />

online unter museenkoeln.de. € 10,50 plus<br />

Material € 6,–<br />

12.00 bis 13.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Hi Neanderthaler, wie lebst du? siehe<br />

18.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Windrad basteln Offenes<br />

Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Hefeküchlein backen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: FerienÜberraschung siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Mit Oma und Opa in die Steinzeit<br />

siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 11.30 Uhr, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe<br />

Köln: Was passiert mit<br />

unserem Müll? siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien? – Find ich gut! siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 15.00 Uhr, Naturparkzentrum<br />

Gymnicher Mühle: Tiere an der Erft<br />

Forschen im Wasserpark. Anmeldung nicht<br />

erforderlich. Nur Eintritt!<br />

13.30 bis 16.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien-Präparation siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Nationalpark-Tor Gemünd:<br />

Familientag Auf kleinen Wanderungen<br />

erwartet naturbegeisterte Kinder mit ihren<br />

Eltern ein kostenfreies Mitmach-Programm.<br />

Kleine Kinder sollten in einer Rückentrage<br />

sitzen. Anmeldung unter 02444 – 95 10-0<br />

oder info@nationalpark-eifel.de<br />

14.00 Uhr, Parkplatz Wahlerscheid:<br />

Rangertour siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 18.00 Uhr, Am Molenkopf<br />

in Köln-Niehl: Schätze des Rheins<br />

Goldwaschen, Rheinkiesel bestimmen,<br />

versteinertes Holz am Kölner Rheinufer suchen.<br />

Schatzsuche am Rheinufer für Kinder<br />

ab 6 Jahren und Erwachsene. Veranstaltungsort:<br />

Am Molenkopf in Köln-Niehl.<br />

Anmeldung erforderlich unter mailbox@<br />

uncites.de. € 20,–<br />

14.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Jorinde<br />

und Joringel” siehe 3.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.00 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Sommerferienprogramm<br />

Lavendelkissen – Workshop-Angebot für<br />

Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung an der Info<br />

oder per Mail an events-bonn@knauber.<br />

de. € 18,–<br />

10.00 bis 16.00 Uhr, Spille Mer: Tag der<br />

offenen Tür Mit Spiel und Spaß für Kölner<br />

Pänz mit Köln Pass.<br />

24.07. MITTWOCH<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte:<br />

Sagen- und märchenhaftes Köln Führung<br />

von colonia prima für Kinder von 6 bis 10<br />

Jahren. Treffpunkt Kreuzblume, Domplatte.<br />

Kartenverkauf über www.koelnticket.de.<br />

€ 8,50/5,–<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, FiB e.V.: Fossiliensuche<br />

Führung & Fossiliensuche in der Lindlarer<br />

Grauwacke für Eltern und Kinder ab<br />

5 Jahren. Infos und Anmeldung bei FiB e.V.<br />

Veranstaltungsort ist Lindlar, Bungerstraße.<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Stiftung Schloss<br />

und Park Benrath: Offene Museumswerkstatt<br />

siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, LVR Industriemuseum Alte<br />

Dombach: Kindheit in der Alten Dombach<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Museum für Ostasiatische<br />

Kunst: Sommerfächer – selbst<br />

designt Ferienkurs: Tuschmalerei für Kinder<br />

ab 10 Jahren. Anmeldung online unter<br />

museenkoeln.de. € 10,50 plus Material € 4,–<br />

11.00 bis 15.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Euskirchen: Katamarane selbst<br />

gebaut Aus Holz werden die Katamarane<br />

gebaut. Für kleine Handwerker ab 8<br />

Jahren. Anmeldung erforderlich bei kiR<br />

– kulturinfo Rheinland. € 10,–<br />

12.00 bis 14.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Reibekuchen backen<br />

Offenes Ferienprogramm für Familien. € 2,–<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Das Leben im Bach siehe 17.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 15.00 Uhr, Naturparkzentrum<br />

Gymnicher Mühle: Wie Wasser sauber<br />

wird Forschen im Wasserpark. Anmeldung<br />

nicht erforderlich. Nur Eintritt!<br />

10.00 bis 11.30 Uhr, Cassiopeia Bühne:<br />

Das Lied des Heupferds Singen, spielen,<br />

musizieren. Künstler-Workshop für Kinder<br />

ab 4 Jahren und Erwachsene. Anmeldung<br />

erforderlich. € 12,–<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Sommerferienprogramm<br />

Mein kleiner, grüner Kaktus – Workshop-Angebot<br />

für Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung<br />

an der Info oder per Mail an events-bonn@<br />

knauber.de. € 18,–<br />

11.00 bis 16.00 Uhr, Köln-Düsseldorfer<br />

(KD): Die Suche nach dem Dschungelkind<br />

>> siehe Tagestipp<br />

25.07. DONNERSTAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

18.00 Uhr, GAG Immobilien Köln:<br />

Perlen moderner Architektur GAG-<br />

Veranstaltungsreihe zum Gedenken an den<br />

Architekten Wilhelm Riphahn. Führung<br />

auf dem Melatenfriedhof. Anmeldung<br />

erforderlich unter dirk.kaestel@gag-koeln.<br />

de. Kostenfrei!<br />

„Die drei !!!” Sportskanone Franzi, Leseratte<br />

Kim und die modebegeisterte Marie<br />

sind beste Freundinnen – und Nachwuchs-<br />

Detektivinnen. Heute ist Filmstart!<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Stiftung Schloss<br />

und Park Benrath: Offene Museumswerkstatt<br />

siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 bis 13.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Oberhausen: Nachwuchs-Archäologen<br />

auf St. Antony In der St. Antony-Hütte erfahren<br />

Kinder von 7 bis 11 Jahren alles über<br />

die Arbeit der Archäologen. Anmeldung bei<br />

kiR – kulturinfo Rheinland. € 10,–<br />

11.00 bis 13.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Filzen Offenes Ferienprogramm<br />

für Kinder. € 2,–<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Wallraf-Richartz-Museum:<br />

Im Rausch der Farben Ferienkurs:<br />

Malen für Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung<br />

online unter museenkoeln.de. € 10,50 plus<br />

Material € 2,–<br />

11.00 bis 15.00 Uhr, RömerWelt am Caput<br />

limitis: Sommerferienangebot Mosaike<br />

legen siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 16.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Spiel mit Handpuppen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder ab 8<br />

Jahren. € 5,–<br />

11.30 Uhr, Schloss Falkenlust: Wir entdecken<br />

das Schloss siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Spielwürfel aus Holz<br />

schnitzen Offenes Ferienprogramm für<br />

Kinder. € 2,–<br />

13.00 bis 16.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Steinzeittag siehe 25.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: FerienÜberraschung siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 17.00 Uhr, Dinosaurierpark<br />

Teufelsschlucht Ernzen: Dino meets<br />

circus Im Workshop mit dem Zirkusteam<br />

Ramba-Zamba gibt es viele Zirkustricks<br />

zu erlernen. Zuschauen, ausprobieren,<br />

mitmachen heißt es bei den vielen Jongliergeräten,<br />

Balancierbändern, Wurf- und<br />

Geschicklichkeitsspielen. Anmeldung nicht<br />

erforderlich. Nur Eintritt!<br />

14.00 Uhr, Nationalpark-Tor Heimbach:<br />

Familientag Auf kleinen Wanderungen<br />

erwartet naturbegeisterte Kinder mit ihren<br />

Eltern ein kostenfreies Mitmach-Programm.<br />

Kleine Kinder sollten in einer Rückentrage<br />

sitzen. Anmeldung unter 02444 – 95 10-0<br />

oder info@nationalpark-eifel.de<br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Es lebe die Steinzeit Familienerlebnisprogramm:<br />

Einführung in die steinzeitliche<br />

Alltagswelt, Ausprobieren steinzeitlicher<br />

Handwerksarbeit. Anmeldung erforderlich.<br />

€ 9,–/6,50/Familien € 27,– plus Material € 1,–<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Sommerferienprogramm<br />

Holzarbeit: Bootsbau – Workshop-Angebot<br />

für Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung an<br />

der Info oder per Mail an events-bonn@<br />

knauber.de. € 18,–<br />

26.07. FREITAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Römer,<br />

Ritter, Pfeffersäcke Führung von colonia<br />

prima für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Treffpunkt<br />

Kreuzblume, Domplatte. Kartenverkauf<br />

über www.koelnticket.de. € 8,50/5,–<br />

14.30 bis 17.30 Uhr, FiB e.V.: Eseltrekking<br />

rund um Altenberg für Eltern und Kinder<br />

ab 4 Jahren. Infos und Anmeldung bei FiB<br />

e.V. Veranstaltungsort ist die Tierwerkstatt<br />

Altenberg.<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Stiftung Schloss<br />

und Park Benrath: Offene Museumswerkstatt<br />

siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Museum für Angewandte<br />

Kunst: Ganz schön schräg Ferienkurs:<br />

Stoffdruck für Kinder ab 5 Jahren.<br />

Anmeldung online unter museenkoeln.de.<br />

€ 10,50 plus Material € 4,–<br />

12.00 bis 14.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Seife herstellen Offenes<br />

Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Hefeküchlein backen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

14.00 Uhr, Siebengebirgsmuseum: Brotbacken<br />

Steinofenbrot aus dem „Königswinterer<br />

Ofen”. Ab 15.30 Uhr Ausbacken und<br />

Verkauf der Brote. 14.30 Uhr Museumsführung.<br />

€ 6,–/5,50 (Eintritt und Führung)<br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Steinzeit-Krimi Ein frühmenschlicher<br />

Schädel wurde aus dem Museum gestohlen.<br />

Ferienprogramm mit Workshop für Kinder<br />

ab 8 Jahren. Anmeldung erforderlich! € 16,–


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

53<br />

10.00 bis 11.30 Uhr, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe<br />

Köln: Was passiert mit<br />

unserem Müll? siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Spielplatz Erkensruhr: Rangertour<br />

siehe 5.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 15.00 Uhr, Naturparkzentrum<br />

Gymnicher Mühle: Was summt denn da?<br />

Kinder erforschen, warum die Bienen so<br />

wichtig für uns und die Umwelt sind. Anmeldung<br />

nicht erforderlich. Nur Eintritt!<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Sommerferienprogramm<br />

Pizzeria Knauber – Workshop-Angebot<br />

für Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung an<br />

der Info oder per Mail an events-bonn@<br />

knauber.de. € 18,–<br />

16.00 Uhr, Krewelshof Lohmar und Eifel:<br />

Wasserspiele Ferien-Programm für Kinder.<br />

21.30 Uhr, SK Stiftung Kultur: Urlaub in<br />

Köln Nachts im Wald siehe 19.7.<strong>2019</strong><br />

27.07. SAMSTAG<br />

15.15 Uhr, Stiftung Schloss und Park<br />

Benrath: Kinder erleben das Schloss<br />

Familienführung für Kinder ab 6 Jahren.<br />

Anmeldung erforderlich unter 0211 – 892<br />

19 03. € 6,–<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien? – Find ich gut! siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Nationalpark-Tor Rurberg:<br />

Rangertour siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 bis 16.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien-Präparation siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Max auf<br />

den Bäumen” Der kleine Max spielt am<br />

liebsten in seinem Baumhaus. Eines Tages<br />

findet er dort ein kleines Buch. Musikalisches<br />

Zauberpuppenspiel für Kinder ab 4<br />

Jahren. Vormittags nur nach Vorbestellung!<br />

€ 11,–/9,–<br />

15.00 Uhr, Burg Satzvey: Sommertheater<br />

„Cinderella” siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

Die Oberbürgermeisterin<br />

10.00 Uhr, Landesmuseum Koblenz/<br />

Festung Ehrenbreitstein: Gauklerfest(ung)<br />

<strong>2019</strong> Zahlreiche Straßenkünstler, Comedians,<br />

Akrobaten, Kabarettisten, Poetry-Slammer<br />

und spannende Walk Acts werden die<br />

ehrwürdigen preußischen Festungsmauern<br />

hoch über Koblenz mit einem kunterbunten<br />

Kleinkunstprogramm beleben.<br />

8.00 bis 16.00 Uhr, Barcelona-Allee,<br />

Rückseite Köln-Arkaden, Köln-Kalk:<br />

Gebraucht-Fahrradmarkt Infos unter<br />

www.fahrradmarkt-koeln.de<br />

10.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Kalk: Hofflohmarkt<br />

Infos unter www.hofflohmaerktekoeln.de<br />

13.30 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

11.30 oder 12.30 Uhr, Schokoladenmuseum:<br />

Die kleine Schoko-Schule siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die<br />

große Schoko-Schule siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:<br />

Pfiffikus – Punkt, Punkt, Strich siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Käthe Kollwitz Museum<br />

Köln: Trudchen und die anderen…<br />

Papiertheater. Kinder ab 6 Jahren entwerfen<br />

ein kleines Theaterstück, in dem die<br />

Kinder aus den Bildern von Käthe Kollwitz<br />

auftauchen. Samstagswerkstatt für Kinder<br />

ab 6 Jahren. Anmeldung erforderlich. € 5,–<br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Trash_Up – Summer_<br />

Special Warum Flamingos und Melonen<br />

glücklich machen? Findet es heraus und<br />

gestaltet eure eigene Sommerdekoration<br />

für Balkon oder Garten. Anmeldung erforderlich.<br />

€ 10,–/6,–<br />

15.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum<br />

Koenig: Exkursion in die<br />

Siegaue Familienexkursion für Familien mit<br />

Kindern von 7 bis 11 Jahren der Alexander-<br />

König-Gesellschaft. Treffpunkt Fischereimuseum<br />

Bergheim, Nachtigallenweg 39,<br />

53844 Troisdorf-Bergheim. Bitte Gummistiefel<br />

mitbringen. Anmeldung erforderlich<br />

unter akg@zfmk.de.<br />

15.00 bis 16.00 Uhr, LVR Landesmuseum<br />

Bonn: Ritter und Burgen siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Rautenstrauch-Joest-Museum:<br />

Im Reich der Schattenwesen<br />

Die jungen Entdecker: Schattenspielfiguren<br />

gestalten für Kinder ab 5 Jahren.<br />

Anmeldung online unter museenkoeln.de<br />

Kids Weeks 19.07.–10.08.<br />

montabaur.thestyleoutlets.de<br />

15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar und Eifel:<br />

Seifenblasen selber machen Ferien-<br />

Programm für Kinder.<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Café Lukha und Herr<br />

Landmann: Wir mittendrin! im PrymPark<br />

Interessierte des Wohnprojektes „Wir<br />

mittendrin! Im Prympark in Düren” treffen<br />

sich zum kennenlernen, informieren und<br />

austauschen. Veranstalter ist „Wir mittendrin!<br />

im Prympark”.<br />

16.00 bis 18.00 Uhr, SK Stiftung Kultur:<br />

Urlaub in Köln Mit dem Rad zu Brunnen<br />

in der Stadt Eine Fahrradtour für Familien<br />

führt zu interessanten Brunnen auf verkehrsberuhigten<br />

Plätzen. Bitte Handtücher<br />

mitnehmen. Treffpunkt: Ebertplatz, Brunnen.<br />

Anmeldung unter www.urlaubinkoeln.<br />

de. € 5,– bis 10,–<br />

21.30 Uhr, SK Stiftung Kultur: Urlaub in<br />

Köln Fledermausmeeting siehe 20.7.<strong>2019</strong><br />

28.07. SONNTAG<br />

10.00 Uhr, Landesmuseum Koblenz/Festung<br />

Ehrenbreitstein: Gauklerfest(ung)<br />

<strong>2019</strong> siehe 27.7.<strong>2019</strong><br />

9.00 bis 15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar<br />

und Eifel: Kindersachen-Flohmarkt<br />

Verkauft wird ausschließlich von privat<br />

für privat!<br />

11.00 Uhr, KölnTourismus: Mit der Maus<br />

durch das historische Köln Kinder und<br />

Familien können bei dieser Tour Köln mit<br />

der Maus entdecken. € 12,–/9,–<br />

17.00 Uhr, OBI MachBar Blackfoot Beach<br />

am Fühlinger See: „Wolkig mit Aussicht<br />

auf Fleischbällchen” Open Air Kino für die<br />

ganze Familie.<br />

Das Programm<br />

September bis Dezember <strong>2019</strong><br />

Kostenlos erhältlich in vielen städtischen Dienststellen und Buchhandlungen.<br />

Infos: 0221/221-25990 oder www.vhs-koeln.de<br />

Scherben bringen Glück.<br />

www.entsorgung-niederrhein.de<br />

T 0800 376 0800<br />

Polterpaket*<br />

* Unsere mobilen Toiletten und Container<br />

bieten wir vom 1. Mai bis 31. <strong>August</strong> <strong>2019</strong> in<br />

einem besonders günstigen Paket an.<br />

Bestellen Sie Container bequem über<br />

unseren Onlineshop CURANTO.


54 TERMINE JULI<br />

TAGESTIPP 28. 7. <strong>2019</strong><br />

© Petra Schulte<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, SK Stiftung Kultur:<br />

Urlaub in Köln Heidewitzka siehe 21.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 18.00 Uhr, KUM & LUK<br />

Bildungseinrichtung: Offene KunstWerkstatt<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Kräuterseminar<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

17.00 Uhr, Senftöpfchen Theater: Varietéspektakel<br />

– Le Cirque siehe 21.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Stiftung Schloss und<br />

Park Benrath: Stein auf Stein Zweitägiger<br />

Ferienkurs heute und morgen. Junge<br />

ArchitektInnen und BauherrInnen von 9<br />

bis 14 Jahren erschaffen eigenen Gärten<br />

und Bauwerke. Anmeldung erforderlich<br />

unter. € 30,–<br />

18.00 bis 20.00 Uhr, Kunst- und<br />

Ausstellungshalle der BRD: Wunderbare<br />

Verwandlungen siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

29.07. MONTAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Die<br />

Kölnentdecker Tour siehe 15.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 bis 11.30 Uhr, Bürgerzentrum<br />

Ehrenfeld/BÜZE: Ohrenschmausen Musik<br />

zum Mitmachen für Eltern mit Kleinstkindern<br />

bei Kaffee und Kuchen. € 5,–, Hut<br />

geht um!<br />

11.00 bis 17.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle der BRD:<br />

FAMILIENFEST IN DEN GOETHE-GÄRTEN<br />

AUF DEM DACH<br />

Für Regenbogen-Mamas, Patchwork-Papas, Omas, die in einem<br />

anderen Land geboren sind, Brüder mit Beeinträchtigungen, Alleinerziehende<br />

oder alle von hier. Auf dem Familienfest kannst du sein<br />

wer du willst. Du kannst dich verkleiden oder schminken lassen und<br />

deine eigenen Kunstwerke in allen Farben des Regenbogens gestalten.<br />

Bei schlechtem Wetter oder bei zu hohen Außentemperaturen<br />

findet das Fest im Innenbereich statt. Eintritt frei!<br />

11.00 Uhr, Museum Schnütgen: Auf<br />

der Mauer, auf der Lauer Sternstunden.<br />

Familienführung für Kinder ab 5 Jahren.<br />

Kostenfrei!<br />

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:<br />

Pfiffikus – Punkt, Punkt, Strich siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 17.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Die große Wäsche Die Hauswirtschafterinnen<br />

des Museums kommen<br />

zusammen, um schmutzige Wäsche zu<br />

waschen. € 5,50/bis 18 J. frei!<br />

11.00 bis 17.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Familienfest in den<br />

Goethe-Gärten auf dem Dach >> siehe<br />

Tagestipp<br />

11.00 bis 18.00 Uhr, Römerthermen<br />

Zülpich – Museum der Badekultur: Pack<br />

die Badehose ein Freier Eintritt fur alle Besucher,<br />

die in Badebekleidung ins Museum<br />

kommen. Um 15 Uhr gibt es eine Kostümführung<br />

durch die Dauerausstellung.<br />

11.30 oder 12.30 Uhr, Schokoladenmuseum:<br />

Die kleine Schoko-Schule siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die<br />

große Schoko-Schule siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: TüftelTag siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Duftmuseum im Farinahaus:<br />

Kinderführung siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum<br />

Koenig: Familienführung siehe<br />

7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 15.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Goethe. Verwandlung<br />

der Welt siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.30 Uhr, LVR Industriemuseum Euskirchen:<br />

Mythos Neue Frau Mode zwischen<br />

Kaiserreich, Weltkrieg und Republik. Öffentliche<br />

Führung durch die Sonderausstellung.<br />

15.00 Uhr, LVR Industriemuseum Engelskirchen:<br />

Unter Spannung Öffentliche<br />

Führung durch das Kraftwerk Ermen &<br />

Engels. € 3,–/bis 18 Jahre frei!<br />

15.00 Uhr, Musit Troisdorf: Von Flachs<br />

und Flöhen Wie lebten unsere Vorfahren<br />

vor 200 Jahren? Wie sah ihr ihr Familienleben<br />

aus? Womit haben die Kinder gespielt<br />

– und konnten sie überhaupt zur Schule<br />

gehen? Familienfuhrung. Nur Eintritt!<br />

15.00 Uhr, Museum Schloss Moyland:<br />

Familienführung siehe 14.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Max Ernst Museum<br />

Brühl: Blütenwiese mit Teekanne Offene<br />

Kinderwerkstatt für Kinder ab 4 Jahren.<br />

€ 5,–/3,50<br />

11.00 bis 16.00 Uhr, Finkens Garten:<br />

BienenDienst in Finkens Garten jeden<br />

2. und 4. Sonntag im Bienenhaus mit<br />

Honigverkostung.<br />

13.00 Uhr, Nationalpark-Zentrum Eifel<br />

am Rangerhut: Rangertour Vogelsang-<br />

Wollseifen-Route siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 Uhr, Parkplatz Kermeter: Rangertour<br />

Wilder Kermeter siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 14.30 Uhr, Skulpturenpark<br />

Waldfrieden Wuppertal: Mit Köpfchen<br />

Köpfe wohin man sieht, gefertigt von der<br />

Bildhauerin Hede Bühl. Öffentliche Führung<br />

für Familien mit Kindern ab 7 Jahren.<br />

Anmeldung unter office@skulpturenparkwaldfrieden.de<br />

oder 0202 – 478 98 12-12.<br />

€ 4,–<br />

14.00 bis 16.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Immer der Nase nach Zur Einstimmung<br />

testet ihr eure Nasen in einem Spiel<br />

und beschnuppert auf einer Wanderung<br />

ausgewählte Wildpflanzen. Anmeldung<br />

erforderlich. € 7,50/5,50/Familien € 23,–<br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Dem Imker über die Schulter‚ geschaut<br />

Der Imker erklärt am Bienenstock die Biologie<br />

des „Haustieres” Honigbiene.<br />

13.00 Uhr, Aqualand Freizeitbad: Kinderfest<br />

Ferienspaß Ein tolles Fest mit Spiel,<br />

Spaß und Action wartet auf euch!<br />

11.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Max auf<br />

den Bäumen” siehe 27.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Burg Satzvey: Sommertheater<br />

„Cinderella” siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Freilichtbühne Schuld: „Pinocchio”<br />

siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 oder 15:00 Uhr, Krewelshof Lohmar<br />

und Eifel: Schmetterlinge mit Pfeifenreinigern<br />

oder Blütenanhänger aus Salzteig<br />

Ferien-Programm für Kinder.<br />

12.00 bis 14.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Seife herstellen Offenes<br />

Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

10.00 bis 11.30 Uhr, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe<br />

Köln: Was passiert mit<br />

unserem Müll? siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

11.30 Uhr, Kölner Zoo: Sommerferienprogramm<br />

Zoo aktiv siehe 15.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Alles in Butter Von der Milch zur Butter.<br />

Erlebnissonntag für Familien zur Herstellung<br />

von Butter. Anmeldung erforderlich.<br />

€ 9,–/6,50/Familien € 27,–<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Sommerferienprogramm Die<br />

Qualle in der Flasche – Workshop-Angebot<br />

für Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung an<br />

der Info oder per Mail an events-bonn@<br />

knauber.de. € 18,–<br />

30.07. DIENSTAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

Historische Senfmühle Monschau: Emil<br />

die Senfmaus und ihre Geschichten siehe<br />

16.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 bis 12.30 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Engelskirchen: Trendiges It-Piece<br />

aus Tetra Paks Ferienaktion für Kinder<br />

von 6 bis 12 Jahren in der Sonderausstellung<br />

„Must Have. Geschichte, Gegenwart,<br />

Zukunft des Konsums“. Anmeldung<br />

erforderlich unter 02263 – 83-401 bis<br />

–406. € 5,–<br />

11.00 Uhr, LVR Industriemuseum Alte<br />

Dombach: Kindheit in der Alten Dombach<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 13.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Filzen Offenes Ferienprogramm<br />

für Kinder. € 2,–<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Römisch-Germanisches<br />

Museum: Bunte Bänder Ferienkurs:<br />

Weben für Kinder ab 10 Jahren. Anmeldung<br />

online unter museenkoeln.de. € 10,50 plus<br />

Material € 2,–<br />

11.00 bis 15.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Euskirchen: Rettet die (alte) Jeans<br />

Junge Designer ab 10 Jahren erwecken<br />

ihre alte Jeans zu neuem Leben als Lieblingstasche.<br />

Anmeldung erforderlich bei kiR<br />

– kulturinfo Rheinland. € 10,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Windrad basteln Offenes<br />

Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Hefeküchlein backen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: FerienÜberraschung siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien? – Find ich gut! siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 bis 16.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien-Präparation siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Nationalpark-Tor Höfen: Familientag<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Parkplatz Wahlerscheid:<br />

Rangertour siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Max auf<br />

den Bäumen” siehe 27.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Sommerferienprogramm<br />

Bügelperlenparty – Workshop-Angebot für<br />

Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung an der Info<br />

oder per Mail an events-bonn@knauber.<br />

de. € 18,–<br />

31.07. MITTWOCH<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Spukalarm<br />

im Heiligen Köln siehe 17.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 bis 14.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Alte Dombach: Comic zeichnen<br />

Ferienaktion für Jugendliche von 10 bis<br />

14 Jahren. Anmeldung bei kiR – kulturinfo<br />

Rheinland. € 8,–<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Museum Schnütgen:<br />

Page, Knappe und Ritter Ferienprogramm:<br />

Basteln und Malen für Kinder ab 5 Jahren.<br />

Anmeldung online unter museenkoeln.de.<br />

€ 10,50 plus Material € 2,–<br />

12.00 bis 13.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Hi Neanderthaler, wie lebst du? siehe<br />

18.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 bis 14.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Reibekuchen backen<br />

Offenes Ferienprogramm für Familien. € 2,–<br />

16.00 Uhr, Schloss <strong>August</strong>usburg: Wir<br />

entdecken das Schloss siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 11.30 Uhr, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe<br />

Köln: Was passiert mit<br />

unserem Müll? siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Das Leben im Bach siehe 17.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 15.30 Uhr, Besucherzentrum<br />

im Forum Vogelsang IP: Ferienspaß im<br />

Nationalpark-Zentrum siehe 17.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Parkplatz Abtei Mariawald:<br />

Rangertour siehe 3.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 oder 15.00 Uhr, Burg Satzvey:<br />

Sommertheater „Cinderella” siehe<br />

13.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong>


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19 55<br />

Anzeige<br />

Familien aufgepasst:<br />

Mit Disney Küche<br />

die bessere<br />

Alternative wählen<br />

Mickys Früchte-Eis<br />

Disney Küche ist mehr als ein Logo: Das neue<br />

Verpackungsdesign kennzeichnet Lebensmittel<br />

und Produkte, die gleichzeitig Spaß machen und<br />

es Familien erleichtern, sich bewusster zu ernähren.<br />

Das grüne Disney Küche Label,<br />

das auf Lizenzprodukten zu<br />

sehen ist, hebt bestimmte<br />

Nährwertangaben hervor, die<br />

Eltern und Familien bei der<br />

Auswahl ihrer Lebensmittel<br />

unterstützen und eine bessere<br />

Alternative aufzeigen.<br />

Alle Produkte, die mit dem<br />

grünen Disney Küche Logo<br />

gekennzeichnet sind, entsprechen<br />

den Disney Nährwertrichtlinien,<br />

die mithilfe<br />

von Ernährungsexperten<br />

entwickelt wurden. Sie<br />

fördern den Verzehr von<br />

Obst, Gemüse sowie Vollkornprodukten<br />

und beschränken<br />

den Anteil an<br />

Zucker, Salz und Fett.<br />

Rezept:<br />

Zubereitung: ca. 10 Minuten<br />

Tiefkühlen: mindestens 2 Stunden<br />

Zutaten: Eisförmchen und euer<br />

Lieblings obst – Melone, Zitrusfrüchte,<br />

Erdbeeren, Pfirsiche, Äpfel, Kiwis, Mango,<br />

Bananen, Himbeeren…<br />

So geht’s: Früchte waschen, in kleine<br />

Stücke schneiden und im Mixer oder mit<br />

dem Pürierstab pürieren. Die pürierten<br />

Früchte in die Eis förmchen füllen<br />

(wer keine Micky Form zur<br />

Hand hat, kann z.B. saubere<br />

Joghurtbecher<br />

verwenden),<br />

Holz stäbe hineinstecken<br />

und<br />

im Gefrierfach<br />

fest werden<br />

lassen!<br />

©<strong>2019</strong> Disney<br />

Weitere Informationen finden Sie auf www.disney.de/disneykueche


56 TERMINE AUGUST<br />

TAGESTIPP 3. 8. <strong>2019</strong><br />

13.00 bis 22.00 Uhr, Köln, Deutzer Freiheit:<br />

DEUTZER FAMILIEN- UND STADTTEILFEST<br />

Über 50 kostenlose Kinderangebote laden entlang der Straßen<br />

um die Deutzer Freiheit Klein und Groß zum Verweilen ein. Die<br />

Ravensburger Spielewelt, Hüpfburg, Riesen-Memory und ein<br />

Kinder-Forscherlabor freuen sich auf viele Familien.<br />

Medienpartner des Familienfestes!<br />

10.00 bis 11.30 Uhr, Cassiopeia Bühne:<br />

Das Lied des Heupferds siehe 24.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Sommerferienprogramm<br />

Turnbeutel aus Stoff bemalen und gestalten<br />

– Workshop-Angebot für Kinder ab 6<br />

Jahren. Anmeldung an der Info oder per<br />

Mail an events-bonn@knauber.de. € 18,–<br />

01.08. DONNERSTAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

„Benjamin Blümchen” Benjamin Blümchen<br />

und sein bester Freund Otto bekommen<br />

es mit der gewieften Zora Zack zu tun<br />

und müssen tief in die Trickkiste greifen,<br />

um den Zoo zu retten. Heute ist Filmstart!<br />

10.30 bis 12.30 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Engelskirchen: Wissen warum’s<br />

brizzelt Workshop für Familien in der<br />

Stromwerkstatt. Ein Ausstellungsscout<br />

begleitet Kinder von 8 bis 14 Jahren bzw.<br />

Familien durch die Stromwerkstatt. Anmeldung<br />

nicht erforderlich. Kostenfrei!<br />

11.00 bis 13.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Steinzeit-Krimi siehe 26.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Rautenstrauch-<br />

Joest-Museum: Wer hat die Kokosnuss?<br />

Ferienkurs: Spiel und Spaß rund um die<br />

Kokosnuss für Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung<br />

online unter museenkoeln.de. € 10,50<br />

plus Material € 2,–<br />

11.00 bis 15.00 Uhr, RömerWelt am Caput<br />

limitis: Sommerferienangebot Mosaike<br />

legen siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 16.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Spiel mit Handpuppen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder ab 8<br />

Jahren. € 5,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Spielwürfel aus Holz schnitzen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: FerienÜberraschung siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

17.00 Uhr, Köln, Ebertplatz: EbertPänz<br />

Konzertreihe für Familien und Kinder auf<br />

ist<br />

© w&l multimedia solutions<br />

dem Ebertplatz. Heute wird euch die sagenhafte<br />

Suli Puschban aus Wien/Berlin mit<br />

Band beglücken.<br />

10.00 bis 11.30 Uhr, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe<br />

Köln: Was passiert mit<br />

unserem Müll? siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Nationalpark-Tor Nideggen:<br />

Familientag siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Sommerferienprogramm<br />

Zauberhafte Glaskugel – Workshop-Angebot<br />

für Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung an<br />

der Info oder per Mail an events-bonn@<br />

knauber.de. € 18,–<br />

02.08. FREITAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Die<br />

Heinzelmännchen Tour siehe 19.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Museum Ludwig:<br />

Pinsel außer Rand und Band Ferienkurs:<br />

Malen für Kinder ab 5 Jahren. Anmeldung<br />

online unter museenkoeln.de. € 10,50 plus<br />

Material € 2,–<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Steinzeittag siehe 25.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Hefeküchlein backen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

15.00 bis 16.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Solingen: Wer arbeitete in der alten<br />

Fabrik? Führung für Kinder durch Fabrik<br />

und Villa. Anmeldung über kiR – kulturinfo<br />

Rheinland. Kinder frei!<br />

19.00 bis 22.30 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Engelskirchen: Nacht der Schmiedefeuer<br />

Rot glühendes Eisen im Feuer und<br />

sprühende Funken in der Dunkelheit. Dazu<br />

das rhythmische Klingen des Schmiedehammers<br />

in der Dämmerung. Den feurigen<br />

Abschluss nach Sonnenuntergang bildet<br />

eine spektakuläre Feuershow mit temporeicher<br />

Fackeljonglage am Oelchenshammer.<br />

€ 4,–/Kinder und Jugendliche frei!<br />

11.00 Uhr, Spielplatz Erkensruhr: Rangertour<br />

siehe 5.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Knauber Freizeitmarkt<br />

Bonn: Sommerferienprogramm<br />

Cup Cakes und Muffins – Workshop-Angebot<br />

für Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung an<br />

der Info oder per Mail an events-bonn@<br />

knauber.de. € 18,–<br />

16.00 Uhr, Krewelshof Lohmar und Eifel:<br />

Wasserspiele Ferien-Programm für Kinder.<br />

21.30 Uhr, SK Stiftung Kultur: Urlaub in<br />

Köln Nachts im Wald siehe 19.7.<strong>2019</strong><br />

03.08. SAMSTAG<br />

10.00 Uhr, Schloss Burg a.d. Wupper: Die<br />

Georgsritter kommen! Erzählt wird eine<br />

historische Begebenheit aus dem Leben<br />

der edlen Ritter und holden Burgfräuleins.<br />

Wenn die Ritter dann Pause machen, dürfen<br />

die Kinder auch einmal hinter die Kulissen<br />

schauen und selbst einmal ein Schwert in<br />

die Hand nehmen. € 6,50/4,–/18,– Familien<br />

10.00 bis 18.00 Uhr, Römerthermen<br />

Zülpich – Museum der Badekultur: Kaiser<br />

– Kirmes – Karneval Preußenfest im<br />

Stadtkern Zülpichs. Preußen – Kinderspaß<br />

– Musik mit Swing-Band, Modenschau,<br />

Oldtimerschau, Schiffschaukel, Karussell<br />

und mit verkaufsoffenem Sonntag!<br />

11.00 bis 20.00 Uhr, Schloss Eulenbroich:<br />

Rosenfest Blumen- und Kunsthandwerkermarkt.<br />

Der Schlosshof wird in einen Rosengarten<br />

verwandelt. Jeweils von 12 bis 18 Uhr<br />

können Kinder ein Prinzessinnenkrönchen<br />

oder Ritterschilde basteln. € 3,–/2,–<br />

13.00 bis 22.00 Uhr, Köln, Deutzer Freiheit:<br />

Deutzer Familien- und Stadtteilfest<br />

>> siehe Tagestipp<br />

8.00 bis 16.00 Uhr, Vorplatz der Agneskirche,<br />

Neusser Platz, Köln-Nippes:<br />

Gebraucht-Fahrradmarkt Infos unter www.<br />

fahrradmarkt-koeln.de<br />

10.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Frechen & Königsdorf:<br />

Hofflohmarkt Infos unter www.<br />

hofflohmaerkte-koeln.de<br />

13.30 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

16.00 bis 17.30 Uhr, MMC Film & TV Studios:<br />

TV Backstage Tour Ein Blick hinter<br />

die TV-Kulissen. Tickets unter helikonevents.de<br />

oder KölnTicket. € 10,– bis 24,–<br />

10.00 bis 16.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Spiele und Streiche der<br />

Dorfkinder Es wird gespielt und Streiche<br />

ausgeheckt. Mittags werden Würstchen und<br />

Stockbrot über dem Indianerfeuer geröstet.<br />

Anmeldung unter 02443 – 99 80-147. € 22,–<br />

11.30 oder 12.30 Uhr, Schokoladenmuseum:<br />

Die kleine Schoko-Schule siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die<br />

große Schoko-Schule siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

12.30 oder 16.30 Uhr, Explorado Kindermuseum:<br />

Spaß macht schlau! Kleine Besucher<br />

erleben jeden Samstag eine spannende<br />

Live-Show zum Mitmachen. Nur Eintritt!<br />

13.00 Uhr, Schloss Falkenlust: Wir entdecken<br />

das Schloss siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:<br />

Pfiffikus – Punkt, Punkt, Strich siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Siebengebirgsmuseum:<br />

Von Eseln und Drachen und andere<br />

Geschichten Spannende Entdeckungsreise<br />

für Familien durch die Geschichte des Siebengebirges.<br />

Im Anschluss können Kinder<br />

Rätsel lösen oder in der Museumswerkstatt<br />

kreativ werden. Ohne Anmeldung.<br />

€ 5,50/2,50<br />

15.00 bis 16.00 Uhr, LVR Landesmuseum<br />

Bonn: Ritter und Burgen siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Schloss Morsbroich:<br />

Kunstentdecker Familien erkunden<br />

das Museum und im Anschluss entstehen<br />

eigene Werke in der Werkstatt. Anmeldung<br />

erforderlich unter 0214 – 85556-18. € 16,–/<br />

Familie<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Rautenstrauch-Joest-Museum:<br />

Ausflug in den Götterhimmel<br />

Die jungen Entdecker: Malen für Kinder<br />

ab 5 Jahren. Anmeldung online unter<br />

museenkoeln.de<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien? – Find ich gut! siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 15.00 Uhr, Dinger’s Gartencenter:<br />

Kunst & Natur Kostenfreies<br />

Kreativprogramm für Kinder von 4 bis 10<br />

Jahren im Palmenhaus. Sommercollagen<br />

selbstgemacht. Ohne Anmeldung.<br />

11.00 Uhr, Nationalpark-Tor Rurberg:<br />

Rangertour siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 bis 16.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien-Präparation siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Max auf<br />

den Bäumen” siehe 27.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar und Eifel:<br />

Fangbecher-Spiel basteln Ferien-Programm<br />

für Kinder.<br />

16.00 bis 18.00 Uhr, SK Stiftung Kultur:<br />

Urlaub in Köln Mit dem Rad zu Brunnen<br />

in der Stadt siehe 27.7.<strong>2019</strong><br />

21.30 Uhr, SK Stiftung Kultur: Urlaub in<br />

Köln Fledermausmeeting siehe 20.7.<strong>2019</strong><br />

04.08. SONNTAG<br />

9.00 bis 14.00 Uhr, Affen- und Vogelpark<br />

Eckenhagen: Kleintier- und Geflügelmarkt<br />

jeden ersten Sonntagvormittag auf<br />

dem Parkplatz am Hagebaumarkt, Brückenstr<br />

1a, 51702 Bergneustadt.<br />

10.00 bis 18.00 Uhr, Römerthermen<br />

Zülpich – Museum der Badekultur: Kaiser<br />

– Kirmes – Karneval siehe 3.8.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 18.00 Uhr, Schloss Burg a.d.<br />

Wupper: Die Georgsritter kommen! siehe<br />

3.8.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 18.00 Uhr, Schloss Eulenbroich:<br />

Rosenfest siehe 3.8.<strong>2019</strong><br />

12.00 bis 22.00 Uhr, Köln, Deutzer Freiheit:<br />

Deutzer Familien- und Stadtteilfest<br />

siehe 3.8.<strong>2019</strong><br />

16.00 Uhr, Sachensucherin: übernächste<br />

links Stadtführung zum kreativen Mitmachen<br />

für Kinder ab 12 Jahren. Treffpunkt<br />

Vor dem Kölnischen Stadtmuseum,<br />

Zeughausstraße 1–3, 50667 Köln. Bitte<br />

Handy- oder Digicam, Zeichensachen,<br />

Stifte, Papier, Musikinstrumente aller Art<br />

mitbringen. Anmeldung am Treffpunkt oder<br />

info@sachensucherin.de. € 10,–/5,–<br />

17.00 Uhr, OBI MachBar Blackfoot Beach<br />

am Fühlinger See: „Findet Nemo” Open<br />

Air Kino für die ganze Familie.<br />

10.00 bis 12.00 Uhr, Explorado Kindermuseum:<br />

Familien-Sonntagsfrühstück<br />

immer sonntags und danach geht’s in die<br />

große Mitmach-Ausstellung. Anmeldung<br />

empfohlen. € 5,90


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

57<br />

11.00 Uhr, KERAMION: Zarte Flügel,<br />

dicke Brummer – Insekten und sonstiges<br />

Getier in der Keramik. Führung durch die<br />

Sonderausstellung. Nur Eintritt!<br />

11.00 Uhr, Museum für Angewandte<br />

Kunst: Kunst + Frühstück im Museum<br />

Getrennte Führungen für Erwachsene und<br />

Kinder ab 6 Jahren. Thema der Kinderführung:<br />

Rund und Bunt – Farben und Formen<br />

entdecken. Frühstücksangebot ab 10 Uhr.<br />

Eintritt plus Frühstück € 2,50<br />

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:<br />

Pfiffikus – Punkt, Punkt, Strich siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 oder 12.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Euskirchen: Offene Filzwerkstatt<br />

Hier können Kinder und Erwachsene das<br />

Filzen ausprobieren. € 3,–<br />

11.00 bis 13.00 Uhr, Kunstmuseum Villa<br />

Zanders Berg. Gladbach: Sonntags-Atelier<br />

Wie in einem Labor können Familien mit<br />

unterschiedlichen Techniken und Materialien<br />

arbeiten. Beschränkte Teilnehmerzahl,<br />

Anmeldung nicht erforderlich. € 6,–/3,–/<br />

Familien € 12,–<br />

11.00 bis 13.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Wunderbare<br />

Verwandlungen siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 15.00 Uhr, Deutsches Sport &<br />

Olympia Museum: Rollstuhl-Erlebnis-<br />

Parcours siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

11.30 Uhr, Käthe Kollwitz Museum Köln:<br />

Mit Nadel und Messer siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

11.30 oder 12.30 Uhr, Schokoladenmuseum:<br />

Die kleine Schoko-Schule siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die<br />

große Schoko-Schule siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 14.00 Uhr, Explorado Kindermuseum:<br />

Raketenworkshop Kinder von 6<br />

bis 12 Jahren erfahren jeden Sonntag durch<br />

Experimente, wie das Rückstoßprinzip<br />

wirkt. Anmeldung erforderlich. € 5,–<br />

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: TüftelTag siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 oder 14.30 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Euskirchen: Familienführung<br />

Öffentliche Führung speziell für Kinder und<br />

Familien.<br />

14.00 Uhr, Duftmuseum im Farinahaus:<br />

Kinderführung siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, LVR Industriemuseum Alte<br />

Dombach: Kindheit in der Alten Dombach<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 15.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Goethe. Verwandlung<br />

der Welt siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 18.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Engelskirchen: Kurzführungen durch<br />

den Oelchenshammer Die Besucher erleben<br />

den historischen Schmiedehammer in<br />

Aktion und schauen dem Museumsschmied<br />

bei der Arbeit zu. Bitte keine Gruppen!<br />

€ 3,–/Kinder frei!<br />

14.30 bis 15.00 Uhr, Max Ernst Museum<br />

Brühl: Familienführung Kinder ab 4<br />

Jahren entdecken mit ihren Eltern Max<br />

Ernst und seine Werke. € 2,50/1,50 plus<br />

Eintritt für Erw.<br />

15.00 Uhr, Wallraf-Richartz-Museum:<br />

Eine Fahrt ins Blaue Familienführung mit<br />

Kindern ab 5 Jahren. Treffpunkt Museumskasse.<br />

Nur Eintritt!<br />

15.00 bis 16.30 Uhr, Bilderbuchmuseum<br />

Burg Wissem: Sommer, Sonne und viel<br />

Meer Bei hoffentlich bestem Sommerwetter<br />

werden Geschichten rund um Sonne,<br />

Urlaub, Strand und co. gelesen. Vorleseaktion<br />

für Kinder ab 5 Jahren. Anmeldung<br />

unter 02241 – 900-427. € 3,–<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Max Ernst Museum<br />

Brühl: Freundschaftsbändchen Offene<br />

Kinderwerkstatt für Kinder ab 4 Jahren.<br />

€ 5,–/3,50<br />

11.00 Uhr, Nationalpark-Tor Einruhr:<br />

Familientag siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

So lebten die Römer in Nettersheim<br />

Spannender Rundgang zu den Stationen im<br />

Archäologischen Landschaftspark. Anmeldung<br />

erforderlich. € 9,–/6,50/Familien € 27,–<br />

11.30 oder 14.15 Uhr, Nationalpark-<br />

Zentrum Eifel: Kutschfahrt über die<br />

Dreiborner Hochfläche siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 Uhr, Parkplatz Kermeter: Rangertour<br />

Wilder Kermeter siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 Uhr, Nationalpark-Zentrum Eifel<br />

am Rangerhut: Rangertour Vogelsang-<br />

Wollseifen-Route siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 15.30 Uhr, Besucherzentrum<br />

im Forum Vogelsang IP: Naturdetektive<br />

im Nationalpark-Zentrum Eine spannende<br />

Schnitzeljagd für Naturbegeisterte von 8<br />

bis 14 Jahren und deren Begleitung. € 2,–<br />

plus Eintritt<br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Hochseilklettergarten im Naturwald<br />

Schnupperkurs im Hochseilgarten. Anmeldung<br />

erforderlich. € 32,–/21,–<br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Unterwegs zu bunten Faltern Exkursion<br />

ins Schmetterlingsschutzgebiet Urfttal.<br />

Anmeldung erforderlich. € 8,–/6,–<br />

14.30 Uhr, Kölner Eifelverein e.V.:<br />

Naturrallye rund um Leidenhausen Mit<br />

einer Naturrallye erkunden Familien Wald<br />

und Feld rund um Leidenhausen mit Infos<br />

zu den Bienen, Ausflug zum Naturspielplatz<br />

und Picknick. Streckenlänge ca. 5 km.<br />

Treffpunkt 14.30 Uhr im Innenhof von Gut<br />

Leidenhausen. Anmeldung nicht erforderlich.<br />

Infos und weitere Wanderungen unter<br />

www.koelner-eifelverein.de<br />

AN ERSTER<br />

STELLE WERBEN<br />

Premiumadressen buchen:<br />

www.kaenguru-online.de<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Wald-Show Mit den Augen des Siebenschläfers.<br />

Der Leverkusener NABU zeigt<br />

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren<br />

den Lebensraum des Siebenschläfers.<br />

Anmeldung erforderlich. Kostenfrei!<br />

8. Bonner Fähr-Rad-Tag<br />

am Sonntag, 4. <strong>August</strong> <strong>2019</strong><br />

von 11 bis 17 Uhr<br />

Sie radeln, wir<br />

zahlen Ihre Fähre!<br />

www.adfc-bonn.de<br />

11.00 bis 17.00 Uhr, ADFC-Bonn/Rhein-<br />

Sieg: Bonner Fähr-Rad-Tag Heute veranstaltet<br />

der ADFC Bonn/Rhein-Sieg eine<br />

rund 28 km lange Rundfahrt rechts und<br />

links des Rheins und kostenlosen Fahrten<br />

mit den Fähren zwischen Graurheindorf/<br />

Mondorf und Bad Godesberg/Niederdollendorf.<br />

An den vier Anlegestellen informiert<br />

der ADFC mit einem Rahmenprogramm<br />

über seine Aktivitäten.<br />

11.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Max auf<br />

den Bäumen” siehe 27.7.<strong>2019</strong><br />

FREILICHTBÜHNE<br />

SCHULD/AHR<br />

6. <strong>Juli</strong> –11. <strong>August</strong> <strong>2019</strong><br />

www.freilichtbuehne-schuld.de<br />

15.30 Uhr, Freilichtbühne Schuld: „Pinocchio”<br />

siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 oder 15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar<br />

und Eifell: Papierblumen basteln oder<br />

Glitzertattoos Ferien-Programm für<br />

Kinder.<br />

11.00 bis 17.00 Uhr, Stadtpark Leverkusen-Wiesdorf:<br />

Fahrtag Dampfbahn Leverkusen<br />

Mit den Zügen durch den Stadtpark<br />

fahren auf der ca. 380m großen Anlage mit<br />

Spurweiten 5 und 7 1⁄4 Zoll.<br />

14.30 bis 15.30 Uhr, SK Stiftung Kultur:<br />

Urlaub in Köln Schiffstour för Pänz siehe<br />

21.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Kräuterseminar<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

05.08. MONTAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Wieso,<br />

weshalb, warum? siehe 22.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 bis 14.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Seife herstellen Offenes<br />

Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

10.00 bis 11.30 Uhr, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe<br />

Köln: Was passiert mit<br />

unserem Müll? siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

11.30 Uhr, Kölner Zoo: Sommerferienprogramm<br />

Zoo aktiv siehe 15.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Schiffsanleger Schwammenauel:<br />

Ranger-Schiffstour siehe 1.7.<strong>2019</strong><br />

06.08. DIENSTAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

Historische Senfmühle Monschau: Emil<br />

die Senfmaus und ihre Geschichten siehe<br />

16.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Käthe Kollwitz<br />

Museum Köln: Ferien in der Bildhauer-<br />

Werkstatt In dem 3-tägigen Workshop<br />

lernen Kinder ab 6 Jahren, inspiriert<br />

von den Werken von Käthe Kollwitz,<br />

unterschiedliche Arbeitsweisen kennen. Es<br />

wird gezeichnet, geknetet und geformt, bis<br />

am Ende kleine plastische Meisterwerke<br />

entstehen. Anmeldung erforderlich. € 75,–<br />

10.30 bis 12.30 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Engelskirchen: Armreifen mit besonderem<br />

Hintergrund Ferienaktion für Kinder<br />

von 6 bis 12 Jahren in der Sonderausstellung<br />

„Must Have. Geschichte, Gegenwart, Zukunft<br />

des Konsums“. Anmeldung erforderlich<br />

unter 02263 – 83-401 bis –406. € 5,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Hefeküchlein backen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Windrad basteln Offenes<br />

Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: FerienÜberraschung siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Mit Oma und Opa in die Steinzeit<br />

siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

Vielfalt<br />

genießen<br />

Bunt wie das Leben<br />

Einkaufen und schlemmen auf den<br />

39 Kölner Wochenmärkten<br />

www.stadt.koeln<br />

ksta.de/wochenmaerkte<br />

236_Wochenmarkt_183x64_02-<strong>2019</strong>_Känguru.indd 1 25.02.19 10:33


58 TERMINE AUGUST<br />

TAGESTIPP 11. 8. <strong>2019</strong><br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: FerienÜberraschung siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Rondorf:<br />

Hofflohmarkt Infos unter www.hofflohmaerkte-koeln.de<br />

© Brückenkopfpark Jülich<br />

14.00 Uhr, Nationalpark-Tor Heimbach:<br />

Familientag siehe 25.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Mitmach-Krimi aus der Römerzeit „Der<br />

Frevel auf dem Tempelberg“ im Archäologischen<br />

Landschaftspark von Nettersheim.<br />

Anmeldung erforderlich. € 9,–/6,50/Familien<br />

€ 27,– plus Roman € 4,90<br />

15.00 bis 18.00 Uhr, Am Molenkopf in<br />

Köln-Niehl: Schätze des Rheins siehe<br />

23.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 17.30 Uhr, Kunstmuseum Villa<br />

Zanders Berg. Gladbach: Kunstlabor Das<br />

offene und integrative Angebot und richtet<br />

sich an Menschen ab 13 Jahren. Ohne<br />

Anmeldung. Teilnahme kostenlos!<br />

11.00 bis 17.00 Uhr, Brückenkopf-Park Jülich:<br />

MÄRCHENTRÄUME IM PARK UND ZOOFEST<br />

Besucher können auf verwunschenen Pfaden wandeln, wo an ausgewählten<br />

Orten märchenhafte Vorleser auf ihre Zuhörer warten.<br />

Kleine Gäste erwartet eine besondere Überraschung. Parallel zum<br />

Märchentag findet das Zoofest statt.<br />

10.30 bis 11.30 Uhr, Bürgerzentrum<br />

Ehrenfeld/BÜZE: Ohrenschmausen Musik<br />

zum Mitmachen für Eltern mit Kleinstkindern<br />

bei Kaffee und Kuchen. € 5,–, Hut<br />

geht um!<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien? – Find ich gut! siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 bis 16.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien-Präparation siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Parkplatz Wahlerscheid:<br />

Rangertour siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Nationalpark-Tor Gemünd:<br />

Familientag siehe 23.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Am Molenkopf in<br />

Köln-Niehl: Rheinkiesel für Kids in Köln<br />

siehe 27.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Max auf<br />

den Bäumen” siehe 27.7.<strong>2019</strong><br />

07.08. MITTWOCH<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte:<br />

Sagen- und märchenhaftes Köln siehe<br />

24.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Wallraf-Richartz-<br />

Museum: In Rembrandts Radierwerkstatt<br />

Ferienkurs: Radieren für Kinder ab 10 Jahren.<br />

Anmeldung online unter museenkoeln.<br />

de. € 10,50 plus Material € 2,–<br />

12.00 bis 14.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Reibekuchen backen<br />

Offenes Ferienprogramm für Familien. € 2,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Hefeküchlein backen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Der Flitzebogen Bogenbau im<br />

WaldpädagogikZentrumEifel. Anmeldung<br />

erforderlich bei kiR – kulturinfo Rheinland.<br />

€ 5,–<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Steinzeit-Krimi siehe 26.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 11.30 Uhr, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe<br />

Köln: Was passiert mit<br />

unserem Müll? siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Das Leben im Bach siehe 17.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Parkplatz Abtei Mariawald:<br />

Rangertour siehe 3.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

08.08. DONNERSTAG<br />

Krewelshof Eifel: Aufbau Kürbisschau<br />

„Flügel & Beflügeltes” lautet das Thema<br />

der diesjährigen Kürbisschau, bei der ihr<br />

täglich die bunten Gewächse erleben,<br />

schmecken und bewundern können. Lasst<br />

euch von den kunstvollen Kürbisfiguren,<br />

spannenden Aktionen, Wettbewerben und<br />

Auftritten mitreißen.<br />

15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Vorlesetag<br />

für Kinder Kinderbuchautorin Nana<br />

Neßhöver nimmt anlässlich des Vorlesetages<br />

die Kinder mit auf eine ganz besondere<br />

Reise in die Welt der Kinderbücher.<br />

09.08. FREITAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Römer,<br />

Ritter, Pfeffersäcke siehe 26.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 13.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Feuerstein – Schatz der Steinzeit<br />

Ferienprogramm mit Workshop für Kinder<br />

ab 8 Jahren. Anmeldung erforderlich! € 16,–<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Rautenstrauch-<br />

Joest-Museum: Kleider machen Leute<br />

Ferienkurs: Stoffdruck für Kinder ab 5 Jahren.<br />

Anmeldung online unter museenkoeln.<br />

de. € 10,50 plus Material € 2,–<br />

14.00 Uhr, Siebengebirgsmuseum: Brotbacken<br />

siehe 26.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Spielplatz Erkensruhr: Rangertour<br />

siehe 5.7.<strong>2019</strong><br />

16.00 Uhr, Krewelshof Lohmar und Eifel:<br />

Wasserspiele Ferien-Programm für Kinder.<br />

10.08. SAMSTAG<br />

11.30 oder 12.30 Uhr, Schokoladenmuseum:<br />

Die kleine Schoko-Schule siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die<br />

große Schoko-Schule siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 16.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Euskirchen: Fototag in der<br />

Tuchfabrik Um 11 findet eine öffentlichen<br />

Führung statt. Von 13 bis 16 Uhr kann in der<br />

Tuchfabrik fotografiert werden. Info und<br />

Anmeldung über kiR – kulturinfo Rheinland.<br />

Führung und Fotografieren € 15,–, nur<br />

Fotografieren € 12,–<br />

14.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:<br />

Pfiffikus – Punkt, Punkt, Strich siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 16.00 Uhr, LVR Landesmuseum<br />

Bonn: Ritter und Burgen siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Rautenstrauch-<br />

Joest-Museum: Der Tanz der Tiere Die<br />

jungen Entdecker: Masken herstellen für<br />

Kinder ab 5 Jahren. Anmeldung online<br />

unter museenkoeln.de<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien? – Find ich gut! siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Nationalpark-Tor Rurberg:<br />

Rangertour siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

12.10 Uhr, Nationalpark Eifel, Schiffsanlegestelle<br />

Woffelsbach: Auf dem See<br />

und durch den Wald den Nationalpark<br />

erkundensiehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 bis 16.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien-Präparation siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

16.00 Uhr, Stadtbücherei Brühl: „Quentin<br />

Qualle” Bilderbuchkino für Kinder von 3 bis<br />

7 Jahren. € 1,–<br />

10.30 bis 12.00 Uhr, Kunstmuseum<br />

Villa Zanders Berg. Gladbach: Mit Baby<br />

ins Museum Heute zur Ausstellung<br />

„Howard Smith”. Gespräche über Kunst für<br />

Eltern mit Kindern bis 1 Jahr. Anmeldung<br />

erwünscht, aber nicht zwingend notwendig<br />

bei der Kath. Familienbildungsstätte Berg.<br />

Gladbach. € 5,50<br />

10.30 oder 14.00 Uhr, KERAMION: Hotels<br />

für Insekten Das jeweils modellierte<br />

Hotel kann direkt dekoriert und bemalt<br />

werden. Töpfer-Workshop für Kinder ab<br />

7 Jahren und Erwachsene. Anmeldung<br />

erforderlich. € 5,–<br />

11.00 oder 14.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Alte Dombach: 3D-Druck in der<br />

Sonderausstellung Heute können die<br />

Besucher einen „3D-Drucker“ in Aktion<br />

erleben.<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Museum für Angewandte<br />

Kunst: Designer und Designerinnen<br />

gesucht! Ferienkurs: Basteln für<br />

Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung online<br />

unter museenkoeln.de. € 10,50 plus<br />

Material € 2,–<br />

11.00 bis 15.00 Uhr, RömerWelt am Caput<br />

limitis: Sommerferienangebot Mosaike<br />

legen siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 bis 13.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Hi Neanderthaler, wie lebst du? siehe<br />

18.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Spielwürfel aus Holz<br />

schnitzen Offenes Ferienprogramm für<br />

Kinder. € 2,–<br />

14.00 bis 16.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Bändchen weben Offenes Ferienprogramm<br />

für Kinder ab 8 Jahren. € 5,–<br />

10.00 bis 18.00 Uhr, Schloss Burg a.d.<br />

Wupper: Die Georgsritter kommen! siehe<br />

3.8.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Tanzbrunnen Köln: Vivawest<br />

Family Festival Ein Wochenende für die<br />

ganze Familie. Max Giesinger, Gregor Meyle,<br />

Nico Santos, Kasalla, Miljö, Die Gäng, Pelemele,<br />

Bummelkasten, Volker Rosin sowie<br />

weitere Künstler werden Live-Konzerte<br />

spielen. Vor allem die kleinen Festivalbesucher<br />

können sich auf ein kreatives Erlebnisund<br />

Mitmachprogramm freuen: Bau- und<br />

Bastelecke, Spielestationen, Akrobatik- und<br />

Jonglage-Workshops, Bubble Soccer, Skatearena,<br />

Zwergstadt-Spielmobil, Liegeecken,<br />

gemütliche Leselounge, Kinderschminken<br />

und Babycorner für die ganz Kleinen. ab<br />

€ 14,–/Kinder bis 5 Jahren frei!<br />

8.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Friesenplatz:<br />

Gebraucht-Fahrradmarkt Infos unter www.<br />

fahrradmarkt-koeln.de<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Agrippabad Köln:<br />

Familiensauna Angeleiteter Einstieg in<br />

den Saunabesuch mit Kindern. Infos unter<br />

b.zell@koelnbaeder.de. € 25,– (Kind + 1 Erw.)<br />

Cinderella<br />

auf Burg Satzvey<br />

weitere Infos unter:<br />

metropol-theater-koeln.de<br />

15.00 Uhr, Burg Satzvey: Sommertheater<br />

„Cinderella” siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong>


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

59<br />

15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar und Eifel:<br />

Kräuteröl herstellen Ferien-Programm<br />

für Kinder.<br />

11.08. SONNTAG<br />

10.00 Uhr, Tanzbrunnen Köln: Vivawest<br />

Family Festival siehe 10.8.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 18.00 Uhr, Schloss Burg a.d.<br />

Wupper: Die Georgsritter kommen! siehe<br />

3.8.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 17.00 Uhr, Brückenkopf-Park<br />

Jülich: Märchenträume im Park und<br />

Zoofest >> siehe Tagestipp<br />

11.00 bis 15.00 Uhr, Städt. Behindertenzentrum<br />

Dr. Dormagen-Guffanti,<br />

Longerich: Familienflohmarkt im Grünen<br />

mit wechselnden Angebote wie Ponyreiten,<br />

Zirkus, Bastelangeboten & Livemusik.<br />

11.00 Uhr, KölnTourismus: Mit der Maus<br />

durch das historische Köln Kinder und<br />

Familien können bei dieser Tour Köln mit<br />

der Maus entdecken. € 12,–/9,–<br />

17.00 Uhr, OBI MachBar Blackfoot Beach<br />

am Fühlinger See: „Lilo und Stitch” Open<br />

Air Kino für die ganze Familie.<br />

10.30 oder 14.00 Uhr, KERAMION:<br />

Hotels für Insekten Töpfer-Workshop<br />

für Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene.<br />

Anmeldung erforderlich. € 5,–<br />

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:<br />

Pfiffikus – Punkt, Punkt, Strich siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 12.00 Uhr, Rautenstrauch-<br />

Joest-Museum: Expedition in die Südsee<br />

Sternstunden: Führung für Kinder ab 8<br />

Jahren. Treffpunkt: Kasse. Anmeldung<br />

nicht erforderlich.<br />

11.00 bis 15.00 Uhr, Deutsches Sport &<br />

Olympia Museum: Rollstuhl-Erlebnis-<br />

Parcours siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 17.00 Uhr, Straßenbahnmuseum<br />

Thielenbruch: Ausstellung siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Engelskirchen: Must Have. Geschichte,<br />

Gegenwart, Zukunft des Konsums Öffentliche<br />

Führung durch die Sonderausstellung.<br />

€ 5,–/bis 18 J. frei<br />

15.00 Uhr, Museum Schloss Moyland:<br />

Familienführung siehe 14.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Max Ernst Museum<br />

Brühl: Federvögel Offene Kinderwerkstatt<br />

für Kinder ab 4 Jahren. € 5,–/3,50<br />

11.00 bis 16.00 Uhr, Finkens Garten:<br />

BienenDienst in Finkens Garten jeden<br />

2. und 4. Sonntag im Bienenhaus mit<br />

Honigverkostung.<br />

13.00 Uhr, Nationalpark-Zentrum Eifel<br />

am Rangerhut: Rangertour Vogelsang-<br />

Wollseifen-Route siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 Uhr, Parkplatz Kermeter: Rangertour<br />

Wilder Kermeter siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Neandertaler-Römer-Franken Erlebnissonntag<br />

für Familien um die Geheimnisse<br />

der Archäologie. Anmeldung erforderlich.<br />

€ 9,–/6,50/Familien € 27,–<br />

15.00 Uhr, Burg Satzvey: Sommertheater<br />

„Cinderella” siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

FREILICHTBÜHNE<br />

SCHULD/AHR<br />

6. <strong>Juli</strong> –11. <strong>August</strong> <strong>2019</strong><br />

www.freilichtbuehne-schuld.de<br />

15.30 Uhr, Freilichtbühne Schuld: „Pinocchio”<br />

siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

16.00 Uhr, Freilichtbühne Zons: „Der<br />

kleine Muck” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 oder 15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar<br />

und Eifel: Kinderschminken oder<br />

Apfeltaschen-Druck Ferien-Programm<br />

für Kinder.<br />

15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Kräuterseminar<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

Historische Senfmühle Monschau: Emil<br />

die Senfmaus und ihre Geschichten siehe<br />

16.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 bis 12.30 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Engelskirchen: Leporellos aus<br />

Altpapier Ferienaktion für Kinder von 6 bis<br />

12 Jahren in der Sonderausstellung „Must<br />

Have. Geschichte, Gegenwart, Zukunft des<br />

Konsums“. Anmeldung erforderlich unter<br />

02263 – 83-401 bis –406. € 5,–<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Römisch-Germanisches<br />

Museum: Leuchtend Bunt<br />

– Römische Freskomalerei Ferienkurs:<br />

Freskomalerei für Kinder ab 8 Jahren.<br />

Anmeldung online unter museenkoeln.de.<br />

€ 10,50 plus Material € 2,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Windrad basteln Offenes<br />

Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

13.00 bis 16.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Steinzeittag siehe 25.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: FerienÜberraschung siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

18.30 bis 20.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Farbforscher<br />

siehe 14.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 bis 11.30 Uhr, Bürgerhaus<br />

Stollwerck: Ohrenschmausen Musik zum<br />

Mitmachen für Eltern mit Kleinstkindern<br />

bei Kaffee und Kuchen. € 5,–, Hut geht um!<br />

10.00 bis 11.30 Uhr, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe<br />

Köln: Was passiert mit<br />

unserem Müll? siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien? – Find ich gut! siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 bis 16.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien-Präparation siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Nationalpark-Tor Höfen: Familientag<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Parkplatz Wahlerscheid:<br />

Rangertour siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

9.30 bis 15.30 Uhr, Reiterhof Fanny:<br />

Schnuppertag mit Theorie, 45 min. Reiten<br />

pro Kind und Voltigieren in der Gruppe.<br />

Anmeldung und Infos unter fannyhof.de.<br />

€ 55,–<br />

14.08. MITTWOCH<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Spukalarm<br />

im Heiligen Köln siehe 17.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Museum Schnütgen:<br />

Schnütgensafari Ferienprogramm: Collagieren<br />

und Malen für Kinder ab 5 Jahren.<br />

Anmeldung online unter museenkoeln.de.<br />

€ 10,50 plus Material € 2,–<br />

12.00 bis 14.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Seife herstellen Offenes<br />

Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Hefeküchlein backen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

15.00 bis 16.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Solingen: Entdeckerführung Führung<br />

für Kinder durch die Gesenkschmiede<br />

Hendrichs. Anmeldung über kiR – kulturinfo<br />

Rheinland. € 5,–/Kinder frei!<br />

16.00 Uhr, Schloss <strong>August</strong>usburg: Wir<br />

entdecken das Schloss siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

11.30 oder 12.30 Uhr, Schokoladenmuseum:<br />

Die kleine Schoko-Schule siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

12.08. MONTAG<br />

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die<br />

große Schoko-Schule siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: TüftelTag siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Die<br />

Kölnentdecker Tour siehe 15.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 oder 14.30 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Euskirchen: Familienführung<br />

Öffentliche Führung speziell für Kinder und<br />

Familien.<br />

13.30 bis 16.30 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Euskirchen: Dampf-Sonntag Die<br />

Dampfmaschine aus dem Jahr 1903 ist in<br />

vollem Betrieb zu bewundern. Um 13.30<br />

und 14.30 Uhr Führung für Kinder und<br />

Familien. € 1,–<br />

14.00 Uhr, LVR Industriemuseum Engelskirchen:<br />

Schmiedevorführung Besucher<br />

erleben den historischen Schmiedehammer<br />

in Aktion und schauen dem Museumsschmied<br />

bei der Arbeit zu. Bitte keine<br />

Gruppen! € 3,–/Kinder frei!<br />

14.00 Uhr, Duftmuseum im Farinahaus:<br />

Kinderführung siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 bis 12.30 Uhr, KERAMION: Offene<br />

Töpferwerkstatt Gestalte aus Ton alles<br />

nach deiner Fantasie. Kreatives Ferienprogramm<br />

für die ganze Familie. Anmeldung<br />

erforderlich. € 17,–/15,–<br />

11.00 Uhr, Käthe Kollwitz Museum Köln:<br />

Elternzeit siehe 8.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 16.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Bändchen weben Offenes Ferienprogramm<br />

für Kinder ab 8 Jahren. € 5,–<br />

11.30 Uhr, Kölner Zoo: Sommerferienprogramm<br />

Zoo aktiv siehe 15.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 15.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Goethe. Verwandlung<br />

der Welt siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

13.08. DIENSTAG<br />

14.00 bis 17.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Schreiben wie vor 100<br />

Jahren Auf Tafel oder Papier können die<br />

Besucher historische Buchstaben erlernen.<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong>


60 TERMINE AUGUST<br />

TAGESTIPP 16. 8. <strong>2019</strong><br />

Leo-Amann-Park:<br />

HÖRSPIELWIESE KÖLN<br />

Das Hörspielfestival präsentiert bis Sonntag auf der Wiese am<br />

BÜZE Ehrenfeld, dem Leo-Amann-Park, eine Auswahl aus Kinderhörspielen,<br />

Klassikern, Live-Hörspielen und Klangkunst. Zu<br />

Beginn des Festivals können Kinder von 10 bis 14 Jahren in einem<br />

Workshop gemeinsam ein eigenes Live-Hörspiel entwickeln. Das<br />

Programm gibt’s unter www.hoerspielwiese.koeln. Eintritt frei!<br />

16.00 bis 17.00 Uhr, Bürgerzentrum<br />

Nippes/Altenberger Hof: Ohrenschmausen<br />

Musik zum Mitmachen für Eltern mit<br />

Kleinstkindern bei Kaffee und Kuchen.<br />

€ 5,–, Hut geht um!<br />

10.00 bis 11.30 Uhr, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe<br />

Köln: Was passiert mit<br />

unserem Müll? siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Das Leben im Bach siehe 17.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 13.00 Uhr, Am Molenkopf in<br />

Köln-Niehl: Rheinkiesel für Kids in Köln<br />

siehe 27.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 15.30 Uhr, Besucherzentrum<br />

im Forum Vogelsang IP: Ferienspaß im<br />

Nationalpark-Zentrum siehe 17.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Wildpark Dünnwald: … mit<br />

dem Förster unterwegs siehe 10.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Parkplatz Abtei Mariawald:<br />

Rangertour siehe 3.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 oder 15.00 Uhr, Burg Satzvey:<br />

Sommertheater „Cinderella” siehe<br />

13.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 16.00 Uhr, Köln-Düsseldorfer<br />

(KD): Piraten entern die Zirkusmanege<br />

Matrosen und Meerjungfrauen entern das<br />

Schiff! Der Ferienspaß bietet Unterhaltung<br />

pur: Von Bühnenshows über Basteleien<br />

bis hin zu Spielen. Infos und Karten unter<br />

www.k-d.com. € 16,–/12,–<br />

15.08. DONNERSTAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

„A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando”<br />

Die beliebtesten Spielzeuge sind<br />

zurück auf der Kinoleinwand! Heute ist<br />

Filmstart!<br />

© Pixabay<br />

10.30 oder 13.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Alte Dombach: Zaubertricks selber<br />

machen Ferienaktion für Kinder von 8 bis<br />

12 Jahren. Anmeldung bei kiR – kulturinfo<br />

Rheinland. € 8,–<br />

10.30 bis 13.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Oberhausen: Nachwuchs-Archäologen<br />

auf St. Antony Kinder von 7 bis 11 Jahren<br />

erfahren alles über die Arbeit der Archäologen.<br />

Anmeldung bei kiR – kulturinfo<br />

Rheinland. € 10,–<br />

11.00 bis 13.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Feuerstein – Schatz der Steinzeit<br />

siehe 9.8.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Museum Ludwig:<br />

Liniendickichte Ferienkurs: Zeichnen für<br />

Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung online<br />

unter museenkoeln.de. € 10,50 plus<br />

Material € 2,–<br />

11.00 bis 16.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Spiel mit Handpuppen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder ab 8<br />

Jahren. € 5,–<br />

11.00 bis 17.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Krautwischtag Heute<br />

werden nach altem Brauch Kräutersträuße<br />

gebunden.<br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: FerienÜberraschung siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 11.30 Uhr, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe<br />

Köln: Was passiert mit<br />

unserem Müll? siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 16.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Bauer, Müller, Bäcker Fritz Vom Korn über<br />

die Wassermühle zum Brot. Anmeldung<br />

erforderlich. € 17,50/12,50/Familien € 53,–<br />

plus Material € 1,–<br />

14.00 Uhr, Nationalpark-Tor Nideggen:<br />

Familientag siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 16.00 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Wasserlabor am Bach Heute wird es für<br />

die kleinen Forscher von 3 bis 5 Jahren<br />

nass! Anmeldung erforderlich! € 9,–<br />

16.00 Uhr, Freilichtbühne Zons: „Der<br />

kleine Muck” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

9.30 bis 15.30 Uhr, Reiterhof Fanny:<br />

Schnuppertag siehe 13.8.<strong>2019</strong><br />

16.08. FREITAG<br />

Leo-Amann-Park: Hörspielwiese Köln<br />

>> siehe Tagestipp<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Die<br />

Heinzelmännchen Tour siehe 19.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, LVR Industriemuseum Alte<br />

Dombach: Kindheit in der Alten Dombach<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Museum für<br />

Ostasiatische Kunst: Seide – ein ganz<br />

besonderer Stoff Ferienkurs: Basteln und<br />

Origami für Kinder ab 8 Jahren für Kinder<br />

ab 8 Jahren. Anmeldung online unter<br />

museenkoeln.de. € 10,50 plus Material € 2,–<br />

12.00 bis 13.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Hi Neanderthaler, wie lebst du? siehe<br />

18.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Mit Oma und Opa in die Steinzeit<br />

siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Spielplatz Erkensruhr: Rangertour<br />

siehe 5.7.<strong>2019</strong><br />

20.30 bis 22.30 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Fledermausexkursion Heute haben Kinder<br />

ab 6 Jahren mit ihren Eltern Gelegenheit,<br />

mehr über die sensiblen Nachtjäger zu<br />

erfahren. Anmeldung erforderlich. € 8,–/6,–<br />

20.00 bis 01.00 Uhr, Kletterwald Hennef:<br />

Vollmond-Klettern Seid am Start beim<br />

Vollmond-Klettern. Experten sorgen dafür,<br />

dass der Wald richtig schön illuminiert ist.<br />

Die letzte Einweisung findet um 22 Uhr<br />

statt. Eigene Stirnlampen dürft ihr gerne<br />

mitbringen.<br />

16.00 Uhr, Krewelshof Lohmar und Eifel:<br />

Wasserspiele Ferien-Programm für Kinder.<br />

17.08. SAMSTAG<br />

Leo-Amann-Park: Hörspielwiese Köln<br />

siehe 16.8.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 19.00 Uhr, OBI MachBar Blackfoot<br />

Beach am Fühlinger See: freidrehen<br />

am Blackfoot Beach Der Blackfoot Beach<br />

verwandelt sich einen Tag in einen Abenteuerspielplatz.<br />

Fröhlich, bunt und unbeschwert<br />

könnt ihr das Leben feiern. Den Tag über<br />

begleiten DJs mit Strandmusik das Treiben.<br />

12.00 bis 21.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Das Museumsfest der Erinnerungen<br />

Zeitblende 1969 – Das umfangreiche<br />

Programm mit Ausstellungen, Schaudarbietungen,<br />

Oldtimertreffen, Kinderangeboten<br />

und vielen weiteren Aktionen und findet ihr<br />

unter www.kommern.lvr.de<br />

8.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Neptunplatz,<br />

Venloer Straße: Gebraucht-Fahrradmarkt<br />

Infos unter www.fahrradmarkt-koeln.de<br />

8.00 bis 18.00 Uhr, Bonner Rheinaue:<br />

Flohmarkt Besucher sollten möglichst<br />

ohne Auto kommen.<br />

10.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Weidenpesch &<br />

Longerich: Hofflohmarkt Infos unter www.<br />

hofflohmaerkte-koeln.de<br />

13.30 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

11.30 oder 12.30 Uhr, Schokoladenmuseum:<br />

Die kleine Schoko-Schule siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die<br />

große Schoko-Schule siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:<br />

Pfiffikus – Punkt, Punkt, Strich siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 16.00 Uhr, LVR Landesmuseum<br />

Bonn: Ritter und Burgen siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 16.30 Uhr, Siebengebirgsmuseum:<br />

„Sommernachtstraum” KinderFerienaktion.<br />

Von Elfen, Zauberblumen und einem,<br />

der zum Esel wurde. Vorlese-Nachmittag<br />

und Bastelaktion für Kinder im Grundschulalter.<br />

Anmeldung erforderlich. € 6,–<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Rautenstrauch-Joest-Museum:<br />

Kleider machen Leute Die<br />

jungen Entdecker: Stoffdruck für Kinder<br />

ab 8 Jahren. Anmeldung online unter<br />

museenkoeln.de<br />

15.30 bis 17.30 Uhr, Stiftung Schloss und<br />

Park Benrath: Architektur trifft Kunst<br />

Zweitägiger Zeichenkurs. 2. Termin am 24.<br />

<strong>August</strong>. Anmeldung erforderlich unter. € 30,–<br />

11.00 Uhr, Nationalpark-Tor Rurberg:<br />

Rangertour siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Gut Leidenhausen: Greifvogelschutzstation<br />

Öffentliche Führung.<br />

Geöffnet ist die Schutzstation an Sonn- und<br />

Feiertagen von 10 bis 18 Uhr. Eintritt frei!<br />

15.00 Uhr, Burg Satzvey: Sommertheater<br />

„Cinderella” siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar und Eifel:<br />

Blütenanhänger aus Salzteig Ferien-<br />

Programm für Kinder.<br />

18.08. SONNTAG<br />

Leo-Amann-Park: Hörspielwiese Köln<br />

siehe 16.8.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 17.00 Uhr, Neuland Park<br />

Leverkusen, Wildpark Reuschenberg<br />

und NaturGut Ophoven: Lev spielt3<br />

Zum 4. Mal findet an den drei Standorten<br />

Neulandpark, NaturGut Ophoven sowie<br />

Wildpark Reuschenberg das Lev spielt3<br />

Fest statt. Freut euch auf jede Menge Spiel<br />

und Spaß, Mitmachaktionen, Unterhaltung,<br />

Kinderschminken, Hüpfburgen,<br />

Bastelaktionen und vieles mehr! Zwischen<br />

den drei Stationen verkehrt ein kostenloser<br />

Shuttlebus.<br />

11.00 bis 18.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Das Museumsfest der<br />

Erinnerungen siehe 17.8.<strong>2019</strong><br />

17.00 Uhr, OBI MachBar Blackfoot Beach<br />

am Fühlinger See: „Könige der Wellen”<br />

Open Air Kino für die ganze Familie.<br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Museum Schloss<br />

Moyland: Familienvormittag mit<br />

Frühstucksbüfett, Workshop für Kinder<br />

„Tiere drucken“ und Führung für Erwachsene.<br />

Anmeldung erforderlich unter 02824<br />

– 95 10 61. € 18,–/10,–<br />

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:<br />

Pfiffikus – Punkt, Punkt, Strich siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 13.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Wunderbare<br />

Verwandlungen siehe 16.7.<strong>2019</strong>


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

61<br />

11.00 bis 16.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Oberhausen: Schmieden in der<br />

Museumsschmiede Kinder ab 7 Jahren<br />

mit einer Mindestkörpergröße von 1,20 m<br />

dürfen unter fachkundiger Anleitung selbst<br />

schmieden. Anmeldung bei kiR – kulturinfo<br />

Rheinland. € 10,–<br />

11.00 bis 18.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Engelskirchen: FamilienForscherTour<br />

Eltern und Kinder gehen im Museum auf<br />

eine spannende Forschertour. € 3,–/bis<br />

18 J. frei!<br />

11.30 oder 12.30 Uhr, Schokoladenmuseum:<br />

Die kleine Schoko-Schule siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

11.30 oder 13.30 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Euskirchen: Mit Wolli durch die<br />

Tuchfabrik Handpuppenführung für Kinder<br />

ab 5 Jahren. Anmeldung bei kiR – kulturinfo<br />

Rheinland. € 8,–/4,–<br />

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die<br />

große Schoko-Schule siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: TüftelTag siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Duftmuseum im Farinahaus:<br />

Kinderführung siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 15.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Goethe. Verwandlung<br />

der Welt siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Wallraf-Richartz-Museum: Im<br />

Rausch der Farben Familienführung mit<br />

Kindern ab 5 Jahren. Treffpunkt Museumskasse.<br />

Nur Eintritt!<br />

15.00 Uhr, Bilderbuchmuseum Burg Wissem:<br />

„Hick!“ – oder: wie wird man einen<br />

Schluckauf los? Familienführung durch die<br />

Ausstellung zum Troisdorfer Bilderbuchpreis<br />

<strong>2019</strong>. Nur Eintritt!<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Max Ernst Museum<br />

Brühl: Fisch, Qualle, Krebs Offene Kinderwerkstatt<br />

für Kinder ab 4 Jahren. € 5,–/3,50<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien? – Find ich gut! siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

11.30 oder 14.15 Uhr, Nationalpark-<br />

Zentrum Eifel: Kutschfahrt über die<br />

Dreiborner Hochfläche siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 Uhr, Nationalpark-Zentrum Eifel<br />

am Rangerhut: Rangertour Vogelsang-<br />

Wollseifen-Route siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 Uhr, Parkplatz Kermeter: Rangertour<br />

Wilder Kermeter siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 bis 16.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien-Präparation siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 Uhr, Aqualand Freizeitbad: Kinderpoolparty<br />

Eine Party mit ganz viel Spaß für<br />

die kleinen Gäste!<br />

15.00 Uhr, Burg Satzvey: Sommertheater<br />

„Cinderella” siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

16.00 Uhr, Freilichtbühne Zons: „Der<br />

kleine Muck” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 oder 15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar<br />

und Eifel: Papierblumen basteln oder<br />

Seifenblasen selber machen Ferien-<br />

Programm für Kinder.<br />

15.00 Uhr, Kalscheurer Weiher: „Kasper<br />

und der Räuber” Kindernachmittag. Es<br />

spielt das Puppentheater Sternkundt. Eltern<br />

können derweil entspannt ihr Bier trinken.<br />

15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Kräuterseminar<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

17.00 Uhr, Pantheon Bonn: Varietéspektakel<br />

– Le Cirque Stephan Masur hat<br />

wieder Artisten aus aller Herren Länder<br />

und der besten internationalen Zirkusschulen<br />

versammelt, um das Publikum mit<br />

beindruckender Artistik und spannender<br />

Jonglage zu begeistern. Vorstellungen gibt<br />

es bis zum 31. <strong>August</strong>. Infos gib es unter<br />

www.varietespektakel.de. Heute gibt es eine<br />

Familienvorstellung.<br />

19.08. MONTAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Wieso,<br />

weshalb, warum? siehe 22.7.<strong>2019</strong><br />

11.30 Uhr, Kölner Zoo: Sommerferienprogramm<br />

Zoo aktiv siehe 15.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Schiffsanleger Schwammenauel:<br />

Ranger-Schiffstour siehe 1.7.<strong>2019</strong><br />

20.08. DIENSTAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

Historische Senfmühle Monschau: Emil<br />

die Senfmaus und ihre Geschichten siehe<br />

16.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Stiftung Schloss<br />

und Park Benrath: Offene Museumswerkstatt<br />

siehe 16.6.<strong>2019</strong><br />

10.30 bis 12.30 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Engelskirchen: Zweites Leben für<br />

Altpapier Ferienaktion für Kinder von 6 bis<br />

12 Jahren in der Sonderausstellung „Must<br />

Have. Geschichte, Gegenwart, Zukunft des<br />

Konsums“. Anmeldung erforderlich unter<br />

02263 – 83-401 bis –406. € 5,–<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Wallraf-Richartz-<br />

Museum: In Rembrandts Radierwerkstatt<br />

Ferienkurs: Radieren für Kinder ab 10 Jahren.<br />

Anmeldung online unter museenkoeln.<br />

de. € 10,50 plus Material € 2,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Hefeküchlein backen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Windrad basteln Offenes<br />

Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: FerienÜberraschung siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Steinzeit-Krimi siehe 26.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Stiftung Schloss<br />

und Park Benrath: Stein auf Stein siehe<br />

30.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 bis 11.30 Uhr, Bürgerzentrum Ehrenfeld/BÜZE:<br />

Ohrenschmausen Musik zum<br />

Mitmachen für Eltern mit Kleinstkindern bei<br />

Kaffee und Kuchen. € 5,–, Hut geht um!<br />

10.00 bis 11.30 Uhr, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe<br />

Köln: Was passiert mit<br />

unserem Müll? siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 bis 16.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien-Präparation siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Parkplatz Wahlerscheid:<br />

Rangertour siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Nationalpark-Tor Einruhr:<br />

Familientag siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

9.30 bis 15.30 Uhr, Reiterhof Fanny:<br />

Schnuppertag siehe 13.8.<strong>2019</strong><br />

21.08. MITTWOCH<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte:<br />

Sagen- und märchenhaftes Köln siehe<br />

24.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Mit Oma und Opa in die Steinzeit<br />

siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Stiftung Schloss<br />

und Park Benrath: Offene Museumswerkstatt<br />

siehe 16.6.<strong>2019</strong><br />

10.30 oder 14.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Solingen: Schmiedewerkstatt siehe<br />

17.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Museum für Angewandte<br />

Kunst: Völlig losgelöst Ferienkurs:<br />

Basteln für Kinder ab 5 Jahren. Anmeldung<br />

online unter museenkoeln.de. € 10,50 plus<br />

Material € 2,–<br />

12.00 bis 13.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Hi Neanderthaler, wie lebst du? siehe<br />

18.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 bis 14.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Seife herstellen Offenes<br />

Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Hefeküchlein backen<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

10.00 bis 11.30 Uhr, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe<br />

Köln: Was passiert mit<br />

unserem Müll? siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Das Leben im Bach siehe 17.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Parkplatz Abtei Mariawald:<br />

Rangertour siehe 3.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Mit der Sonne unterwegs wupsi Ferientag.<br />

Bei einem Rundgang durch das Gelände<br />

finden Kinder von 6 bis 10 Jahren heraus,<br />

wie die Menschen die Kraft der Sonne<br />

nutzen können. Anmeldung erforderlich.<br />

Kostenfrei!<br />

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Max auf<br />

den Bäumen” siehe 27.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

7.00 bis 22.30 Uhr, Fan-Projekt 1. FC<br />

Köln 1991: Tagesausflug nach Efteling<br />

Ferienprogramm. Infos und Anmeldung<br />

unter www.fans1991.de. € 75,–<br />

Jetzt Tickets<br />

sichern!<br />

gamescom.de<br />

Köln,<br />

21.–24.08.<strong>2019</strong><br />

9.00 bis 20.00 Uhr, KoelnMesse:<br />

gamescom <strong>2019</strong> Köln zeigt sich bis 24.<br />

<strong>August</strong> von seiner spielerischen Seite. Bei<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

der gamescom, der weltweit größten Messe<br />

Fossilien? – Find ich gut! siehe 16.7.<strong>2019</strong> gamescom_<strong>2019</strong>_Anzeige_Kaenguru_B2C_42x32mm_DE.indd 11.06.19 10:58 10.00 1 bis 13.00 Uhr, Stiftung Schloss<br />

für interaktive Unterhaltung, präsentieren<br />

Aussteller die neuesten Spiele und Trends.<br />

Eintauchen und Ausprobieren lautet die<br />

Devise. Einlass für Kinder bis 11 Jahren nur<br />

in Begleitung eines Erwachsenen. www.<br />

gamescom.de<br />

11.00 bis 16.00 Uhr, Köln-Düsseldorfer<br />

(KD): Der Schatz von Käpt’n Knurrhahn<br />

Kapitän Dean und der Kartographe Eugine<br />

wollen den Schatz des Kapitän Knurrhahn<br />

finden. Der Ferienspaß bietet Unterhaltung<br />

pur: Von Bühnenshows über Basteleien<br />

bis hin zu Spielen. Infos und Karten unter<br />

www.k-d.com. € 16,–/12,–<br />

22.08. DONNERSTAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 13.00 Uhr, Stiftung Schloss<br />

und Park Benrath: Offene Museumswerkstatt<br />

siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, LVR Industriemuseum Alte<br />

Dombach: Kindheit in der Alten Dombach<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Museum Schnütgen:<br />

Funkelndes Firmament Ferienprogramm:<br />

Scherenschnitt und Zeichnen für Kinder ab<br />

8 Jahren. Anmeldung online unter museenkoeln.de.<br />

€ 10,50 plus Material € 2,–<br />

11.30 Uhr, Schloss Falkenlust: Wir entdecken<br />

das Schloss siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 16.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Trickfilm über die Steinzeit siehe<br />

19.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: FerienÜberraschung siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Naturzentrum Eifel: Was krabbelt<br />

denn da? Anmeldung erforderlich.<br />

€ 8,–/6,–<br />

14.00 Uhr, Nationalpark-Tor Gemünd:<br />

Familientag siehe 23.7.<strong>2019</strong><br />

TREFFER!<br />

Termine und Kurse unter:<br />

www.kaenguru-online.de<br />

9.00 bis 20.00 Uhr, KoelnMesse:<br />

gamescom <strong>2019</strong> siehe 21.8.<strong>2019</strong><br />

9.30 bis 15.30 Uhr, Reiterhof Fanny:<br />

Schnuppertag siehe 13.8.<strong>2019</strong><br />

23.08. FREITAG<br />

17.00 bis 23.30 Uhr, Zülpich, Weiertor im<br />

Park am Wallgraben: Piratenabenteuer<br />

Es gibt ein tolles Rahmenprogramm für die<br />

ganze Familie mit Zauberern, Trickspielern,<br />

Jongleuren, Geschichtenerzählern, Musikern<br />

und vielen mehr. Auf dem Marktplatz<br />

bieten Händler ihre Waren aus aller Welt<br />

feil. Veranstaltungsort ist das Weiertor im<br />

Park am Wallgraben in Zülpich.<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Römer,<br />

Ritter, Pfeffersäcke siehe 26.7.<strong>2019</strong><br />

und Park Benrath: Offene Museumswerkstatt<br />

siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Römisch-Germanisches<br />

Museum: Spielen wie die Römer<br />

Ferienkurs: Spielen für Kinder ab 8 Jahren.<br />

Anmeldung online unter museenkoeln.de.<br />

€ 10,50 plus Material € 2,–<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Steinzeittag siehe 25.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Siebengebirgsmuseum: Brotbacken<br />

siehe 26.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Spielplatz Erkensruhr: Rangertour<br />

siehe 5.7.<strong>2019</strong><br />

20.00 bis 23.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Nachtwanderung im Archäologischen<br />

Landschaftspark Laternenwanderung in<br />

Richtung Matronentempel. Anmeldung<br />

erforderlich. € 9,–/6,50/Familien € 27,–


62 TERMINE AUGUST<br />

TAGESTIPP 31. 8. <strong>2019</strong><br />

11.00 oder 13.00 Uhr, Philharmonie, Foyer:<br />

WILLKOMMEN IM REGENWALD<br />

In diesem Konzert für Kinder im Rahmen des Musikfestivals Felix!<br />

nimmt Gamelan Taman Indah euch mit auf eine Reise in den tropischen<br />

Regenwald. Berührende Melodien erklingen auf bronzenen<br />

Glockenspielen (Sarons), Gongspielen (Bonangs), dem ursprünglichen<br />

Xylophon (Gambang), glockenartig klingenden Klangkesseln<br />

(Kenongs) und gewaltig großen bronzenen Gongs. € 7,50 bis 18,50<br />

Jetzt Tickets<br />

sichern!<br />

gamescom.de<br />

Köln,<br />

21.–24.08.<strong>2019</strong><br />

9.00 bis 20.00 Uhr, KoelnMesse:<br />

gamescom <strong>2019</strong> siehe 21.8.<strong>2019</strong><br />

11.30 Uhr, Schloss Falkenlust: Es war<br />

16.00 Uhr, Krewelshof Lohmar und Eifel:<br />

einmal … siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

gamescom_<strong>2019</strong>_Anzeige_Kaenguru_B2C_42x32mm_DE.indd Wasserspiele Ferien-Programm für Kinder. 11.06.19 10:58 1<br />

11.30 oder 12.30 Uhr, Schokoladenmuseum:<br />

Die kleine Schoko-Schule siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

24.08. SAMSTAG<br />

10.00 bis 18.00 Uhr, LVR Bergisches<br />

Freilichtmuseum Lindlar: Bauernmarkt<br />

mit einer großen Auswahl von Produkten<br />

aus natürlichen Materialien und handwerklicher<br />

Erzeugung an diesem Wochenende.<br />

Schmied, Sattler, Bäcker, Seiler und Weber<br />

zeigen alte Handwerkstechniken. Die<br />

Arche-Gruppe Bergisch Land und Kaninchenzüchter<br />

stellen ihre Tiere aus.<br />

13.00 bis 23.30 Uhr, Seepark Zülpich,<br />

Weiertor im Park am Wallgraben: Piratenabenteuer<br />

siehe 23.8.<strong>2019</strong><br />

MUSEUMSFEST<br />

AKTIONEN RUND<br />

UMS MUSEUM <strong>2019</strong><br />

Samstag, 24. <strong>August</strong><br />

14.00 bis 18.00 Uhr<br />

Sonntag, 25. <strong>August</strong><br />

10.00 bis 18.00 Uhr<br />

NEANDERTHAL MUSEUM<br />

14.00 bis 18.00 Uhr, Neanderthal<br />

Museum: Museumsfest Rund um das<br />

Neanderthal Museum zeigen Handwerker<br />

und Archäotechniker ihr Können und<br />

geben einen spannenden Einblick in das<br />

Leben unserer Vorfahren. Zahlreiche<br />

Mitmachaktionen warten auf die Besucher:<br />

Speerschleudern und Bogenschießen,<br />

mit Hammer und Amboss an der Esse<br />

schmieden, Steine in Formen schleifen,<br />

Ton-Figuren fertigen oder als Steinzeitbäcker<br />

Getreide zu Mehl mahlen und leckere<br />

Steinzeitbrötchen backen.<br />

© Inga Trost<br />

8.00 bis 16.00 Uhr, Barcelona-Allee,<br />

Rückseite Köln-Arkaden, Köln-Kalk:<br />

Gebraucht-Fahrradmarkt Infos unter www.<br />

fahrradmarkt-koeln.de<br />

10.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Höhenhaus &<br />

Holweide: Hofflohmarkt Infos unter www.<br />

hofflohmaerkte-koeln.de<br />

13.30 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die<br />

große Schoko-Schule siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:<br />

Pfiffikus – Punkt, Punkt, Strich siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Zoologisches Forschungsmuseum<br />

Koenig: Familienexkursion<br />

Museumspark Exkursion für Familien mit<br />

Kindern von 7 bis 11 Jahren der Alexander-<br />

König-Gesellschaft. Treffpunkt ist das<br />

Museumsfoyer. Anmeldung erforderlich<br />

unter akg@zfmk.de.<br />

15.00 bis 16.00 Uhr, LVR Landesmuseum<br />

Bonn: Ritter und Burgen siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Max Ernst Museum<br />

Brühl: Groß & Klein Workshop für Erwachsene<br />

bis 99 Jahre und ihre Kinder ab 4<br />

Jahren. Heute: 1,2,3,4 – Tier. Anmeldung<br />

erforderlich. € 12,–/6,–<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Rautenstrauch-Joest-Museum:<br />

Im Reich der Schattenwesen<br />

Die jungen Entdecker: Schattenspielfiguren<br />

gestalten für Kinder ab 5 Jahren.<br />

Anmeldung online unter museenkoeln.de<br />

15.30 Uhr, Stiftung Schloss und Park<br />

Benrath: Zeitreise durchs Schloss mit<br />

den Kurfürsten Handpuppenführung für<br />

die Kleinen von 3 bis 4 Jahren. Anmeldung<br />

erforderlich unter 0211 – 892 19 03. € 6,–<br />

16.00 bis 16.45 Uhr, Soulfire Köln:<br />

Ohrenschmausen Musik zum Mitmachen<br />

für Eltern mit Kleinstkindern bei Kaffee und<br />

Kuchen. € 5,–, Hut geht um!<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien? – Find ich gut! siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 bis 16.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien-Präparation siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Leo<br />

Drachenkind und Mama Jule” Leo Drachenkind<br />

sitzt in seiner Höhle und malt. Da<br />

fliegt Drachenmama Jule herbei und lockt<br />

Leo zu einem Ausflug. Musikmärchen für<br />

kleine Leute ab 3 Jahren und ihre Eltern.<br />

Vormittags nur mit Voranmeldung! € 11,–/9,–<br />

15.00 Uhr, Burg Satzvey: Sommertheater<br />

„Cinderella” siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

9.00 bis 20.00 Uhr, KoelnMesse:<br />

gamescom <strong>2019</strong> siehe 21.8.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar und Eifel:<br />

Stiftehalter basteln Ferien-Programm<br />

für Kinder.<br />

25.08. SONNTAG<br />

10.00 bis 19.00 Uhr, Galopprennbahn<br />

Weidenpesch: Loss mer singe Sommerfest<br />

Ein Familientag mit kölschen Liedern<br />

mit Kasalla, Bläck Fööss, Knittler, Lupo,<br />

Domstürmer, Miljö, Fiasko und StadtRand.<br />

10.00 bis 18.00 Uhr, LVR Bergisches<br />

Freilichtmuseum Lindlar: Bauernmarkt<br />

siehe 24.8.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 18.00 Uhr, Parkanlage Erftaue<br />

in Euskirchen: Sommerfest Treff Natur<br />

„Schütze die Natur“ ist das Motto des<br />

jährlich stattfindenden Sommerfestes, bei<br />

dem viele Gäste erwartet werden: das Jugendumweltmobil,<br />

die Biologische Station<br />

Euskirchen. Als sportliche Aktivität werden<br />

Bogenschießen, Klettern, Boxen, Boulen<br />

und Balancieren angeboten. Außerdem gibt<br />

es einen Kunsthandwerkermarkt entlang<br />

der Dr. Rütten-Promenade. Eintritt frei!<br />

10.00 bis 18.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Museumsfest siehe 24.8.<strong>2019</strong><br />

12.00 bis 19.00 Uhr, Seepark Zülpich,<br />

Weiertor im Park am Wallgraben: Piratenabenteuer<br />

siehe 23.8.<strong>2019</strong><br />

9.00 bis 15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar:<br />

Kindersachen-Flohmarkt außerdem<br />

Frühstück mit Kinderprogramm, Spielpark<br />

und Ziegenstall.<br />

11.00 bis 17.00 Uhr, Bauspielplatz Friedenspark:<br />

Trödel unterm Adler Der stimmungsvolle<br />

Freiluftflohmarkt mit Kleinkunst,<br />

Musik und Kinderattraktionen. Eintritt frei!<br />

17.00 Uhr, OBI MachBar Blackfoot Beach<br />

am Fühlinger See: „Surffilm Night” Open<br />

Air Kino für die ganze Familie.<br />

KRÄUTER & MEDIZIN<br />

IN RÖMISCHER ZEIT<br />

Medicus, Aktionen & Brotbacken<br />

25. <strong>August</strong> <strong>2019</strong><br />

RömerWelt Rheinbrohl - www.roemer-welt.de<br />

10.00 bis 18.00 Uhr, RömerWelt am<br />

Caput limitis: Kräuter & Medizin in<br />

römischer Zeit Aktionstag mit Workshops<br />

und Führungen: Sprechstunde des<br />

römischen Medicus. Mitmachaktionen<br />

rund um Kräuter z.B. Salbenherstellung<br />

und Kräuterkränze basteln. Führungen,<br />

Brot backen im Backhaus und Brotverkauf,<br />

Stockbrot und der Steinmetz bei der Arbeit<br />

im Handwerkshaus.<br />

11.00 Uhr, Deutsches Museum Bonn:<br />

Pfiffikus – Punkt, Punkt, Strich siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 12.00 Uhr, Rautenstrauch-<br />

Joest-Museum: Mit Leyla durch den<br />

Orient Sternstunden: Führung für Familien<br />

mit Kindern ab 5 Jahren. Treffpunkt: Kasse.<br />

Anmeldung nicht erforderlich.<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Von der Pflanze zum<br />

Faden Historische bäuerliche Flachsverarbeitung.<br />

€ 5,50/bis 18 J. frei!<br />

11.30 oder 12.30 Uhr, Schokoladenmuseum:<br />

Die kleine Schoko-Schule siehe<br />

6.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die<br />

große Schoko-Schule siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 16.00 Uhr, Deutsches Museum<br />

Bonn: TüftelTag siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Duftmuseum im Farinahaus:<br />

Kinderführung siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 15.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Goethe. Verwandlung<br />

der Welt siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.30 Uhr, LVR Industriemuseum Euskirchen:<br />

Mythos Neue Frau Mode zwischen<br />

Kaiserreich, Weltkrieg und Republik. Öffentliche<br />

Führung durch die Sonderausstellung.<br />

14.30 bis 16.30 Uhr, <strong>August</strong> Macke Haus<br />

Bonn: Wie die Formen laufen lernen Kinder-<br />

und Familienatelier. Ein Daumenkino<br />

in Stempeltechnik entwickeln. Anmeldung<br />

erforderlich. € 10,–/8,–<br />

15.00 Uhr, Museum Schloss Moyland:<br />

Familienführung siehe 14.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, LVR Industriemuseum Engelskirchen:<br />

Unter Spannung Öffentliche<br />

Führung durch das Kraftwerk Ermen &<br />

Engels. € 3,–/bis 18 Jahre frei!<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, Max Ernst Museum<br />

Brühl: Muschelgesichter Offene<br />

Kinderwerkstatt für Kinder ab 4 Jahren.<br />

€ 5,–/3,50<br />

AN ERSTER<br />

STELLE WERBEN<br />

Premiumadressen buchen:<br />

www.kaenguru-online.de<br />

11.00 bis 16.00 Uhr, Finkens Garten:<br />

BienenDienst in Finkens Garten jeden<br />

2. und 4. Sonntag im Bienenhaus mit<br />

Honigverkostung.<br />

13.00 Uhr, Nationalpark-Zentrum Eifel<br />

am Rangerhut: Rangertour Vogelsang-<br />

Wollseifen-Route siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

13.00 Uhr, Parkplatz Kermeter: Rangertour<br />

Wilder Kermeter siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 16.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Hexenkräuter einst und jetzt Familienerlebnisprogramm:<br />

Unterwegs mit der Kräuterpädagogin.<br />

Anmeldung erforderlich.<br />

€ 7,50/5,50/Familien € 23,–<br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Dem Imker über die Schulter‚ geschaut<br />

Der Imker erklärt am Bienenstock die Biologie<br />

des „Haustieres” Honigbiene.<br />

15.00 bis 17.00 Uhr, NaturGut Ophoven:<br />

Flusspiraten ahoi Erlebnis für Väter und<br />

Kinder ab 5 Jahren! Anmeldung erforderlich!<br />

€ 8,–/6,–<br />

11.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Leo Drachenkind<br />

und Mama Jule” siehe 24.8.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Burg Satzvey: Sommertheater<br />

„Cinderella” siehe 13.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Casamax Theater: „Als Louisa<br />

plötzlich Louis war” Louisa ist ein ganz<br />

normales Mädchen. Eines Morgens wacht<br />

sie auf und ist plötzlich ein Junge. Ein<br />

Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren über<br />

die Frage, was ist typisch Junge, was ist<br />

typisch Mädchen? Vormittags nur nach<br />

Vorbestellung. € 8,–/6,–/Gruppen € 5,–<br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong>


ALLE VERANSTALTER FINDET IHR AB SEITE 64 <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

63<br />

16.00 Uhr, Freilichtbühne Zons: „Der<br />

kleine Muck” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 oder 15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar<br />

und Eifel: Kinderschminken oder<br />

Mäppchen verschönern Ferien-Programm<br />

für Kinder.<br />

15.00 Uhr, Krewelshof Lohmar: Kräuterseminar<br />

siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

17.00 Uhr, Pantheon Bonn: Varietéspektakel<br />

– Le Cirque siehe 18.8.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Kleine Flechtwerke<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Steinzeit-Krimi siehe 26.7.<strong>2019</strong><br />

18.00 bis 20.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Farbforscher<br />

siehe 14.7.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 11.30 Uhr, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe<br />

Köln: Was passiert mit<br />

unserem Müll? siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 16.00 Uhr, Neanderthal Museum:<br />

Feuerstein – Schatz der Steinzeit<br />

siehe 9.8.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Spielplatz Erkensruhr: Rangertour<br />

siehe 5.7.<strong>2019</strong><br />

31.08. SAMSTAG<br />

13.00 bis 14.30 Uhr, Skulpturenpark<br />

Waldfrieden Wuppertal: Familienführung<br />

mit dem Materialwagen Familien mit Kindern<br />

ab 6 Jahren gehen durch den Skulpturenpark<br />

und haben alles, was ein Bildhauer<br />

braucht, mit eingepackt. Anmeldung unter<br />

0202 – 478 98 12-12. € 4,–<br />

NEUERÖFFNUNG IN KÖLN RONDORF<br />

TAG DER OFFENEN TÜR 31.08. & 01.09.<br />

26.08. MONTAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Die<br />

Kölnentdecker Tour siehe 15.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 18.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Solingen: Das Ferien – Finale siehe<br />

26.8.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Kleine Flechtwerke<br />

Offenes Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

10.00 bis 12.30 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien? – Find ich gut! siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 bis 16.00 Uhr, Naturzentrum Eifel:<br />

Fossilien-Präparation siehe 16.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Parkplatz Wahlerscheid:<br />

Rangertour siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Nationalpark-Tor Heimbach:<br />

Familientag siehe 25.7.<strong>2019</strong><br />

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Als Louisa<br />

plötzlich Louis war” siehe 25.8.<strong>2019</strong><br />

28.08. MITTWOCH<br />

14.00 Uhr, Burg Wissem: Festival der<br />

Kulturen mit vielen Attraktionen, kulinarischen<br />

Köstlichkeiten, abwechslungsreicher<br />

Musik und Handwerkunstk aus aller Welt.<br />

Viele Aktionen für Kinder werden angeboten.<br />

Eintritt frei!<br />

8.00 bis 16.00 Uhr, Köln-Südstadt, Severinskirchplatz:<br />

Gebraucht-Fahrradmarkt<br />

Infos unter www.fahrradmarkt-koeln.de<br />

10.00 bis 16.00 Uhr, Köln, Rath: Hofflohmarkt<br />

Infos unter www.hofflohmaerktekoeln.de<br />

BALLETT - TANZ - FITNESS / KINDER - JUGENDLICHE - ERWACHSENE<br />

KOSTENLOSE SCHNUPPERSTUNDEN<br />

INFOS UNTER: www.tanzarkaden.de<br />

10.30 bis 18.00 Uhr, Tanzarkaden: Tag<br />

der offenen Tür An zwei Tagen gibt es kostenlose<br />

Schnupperstunden. Einfach einen<br />

Kurs wählen, bequeme Kleidung mitbringen<br />

und mitmachen.<br />

12.00 bis 17.30 Uhr, Freizeitbad Oktopus:<br />

Schwimmtiertag Jede Menge Badespaß<br />

für die ganze Familie. Bringt mit, was ihr<br />

schon immer einmal schwimmen lassen<br />

wolltet.<br />

11.30 Uhr, Kölner Zoo: Sommerferienprogramm<br />

Zoo aktiv siehe 15.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Nationalpark-Zentrum Eifel,<br />

Nationalpark-Tor Heimbach: Familientour<br />

mit Junior-Rangern Zu Junior-Rangern<br />

ausgebildete Kinder führen Familien durch<br />

den Nationalpark. Kleine Kinder sollten<br />

statt in einem Kinderwagen in einer Rückentrage<br />

sitzen. Anmeldung unter 02444<br />

– 95 10-0 oder info@nationalpark-eifel.de<br />

14.30 bis 16.00 Uhr, Finkens Garten:<br />

Offene Sommer-Familienführung Kinder<br />

von 6 bis 10 Jahren in Begleitung erfahren<br />

mit allen Sinnen die Natur und machen<br />

spannende Entdeckungen. Eintritt frei,<br />

Spenden erwünscht!<br />

10.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Leo Drachenkind<br />

und Mama Jule” siehe 24.8.<strong>2019</strong><br />

10.30 Uhr, Casamax Theater: „Als Louisa<br />

plötzlich Louis war” siehe 25.8.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 15.30 Uhr, Besucherzentrum<br />

im Forum Vogelsang IP: Ferienspaß im<br />

Nationalpark-Zentrum siehe 17.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 Uhr, Parkplatz Abtei Mariawald:<br />

Rangertour siehe 3.7.<strong>2019</strong><br />

29.08. DONNERSTAG<br />

„Playmobil: Der Film” Als ihr Bruder Charlie<br />

plötzlich in das magische PLAYMOBIL®<br />

Universum verschwindet, muss sich Marla<br />

auf das Abenteuer ihres Lebens begeben.<br />

Heute ist Filmstart!<br />

10.00 bis 11.30 Uhr, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe<br />

Köln: Was passiert mit<br />

unserem Müll? siehe 18.7.<strong>2019</strong><br />

13.30 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

12.00 bis 16.00 Uhr, WDR 1LIVE-Haus:<br />

WDR Ausbildungstag <strong>2019</strong> Jugendlichen<br />

wird die Möglichkeit geboten, verschiedene<br />

Ausbildungsberufe näher kennen zu lernen<br />

und individuelle Gespräche zu führen. Ein<br />

DJ sorgt nebenbei für gute Stimmung.<br />

19.30 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Die<br />

Konferenz der Vögel” siehe 30.8.<strong>2019</strong><br />

10.00 bis 16.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Schnitzkurs Kinder und<br />

Jugendliche von 7 bis 16 Jahren lernen den<br />

Umgang mit dem Schnitzmesser. Anmeldung<br />

unter 02443 – 99 80-147. € 22,–<br />

11.30 Uhr, Schokoladenmuseum: Die<br />

kleine Schoko-Schule siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 Uhr, Cassiopeia Bühne: „Kleiner<br />

Drache wie heißt du?” Leo Drachenkind<br />

erlebt seine ersten Abenteuer im Drachenland.<br />

Eine anrührende Geschichte für kleine<br />

Leute ab 3 Jahren und ihre Eltern. € 11,–/9,–<br />

15.00 Uhr, Freilichtbühne Alfter: „Peter<br />

Pan und Käpt’n Hook” siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.30 Uhr, Naturbühne Ratingen: „Michel<br />

aus Lönneberga” siehe 7.7.<strong>2019</strong><br />

27.08. DIENSTAG<br />

11.00 Uhr, Kreuzblume, Domplatte: Köln<br />

von unten für Pänz siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

9.00 bis 11.00 Uhr, Familienzentrum Kartause:<br />

Offenes Elterncafé siehe 2.7.<strong>2019</strong><br />

Historische Senfmühle Monschau: Emil<br />

die Senfmaus und ihre Geschichten siehe<br />

16.7.<strong>2019</strong><br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Rautenstrauch-<br />

Joest-Museum: Hanuman macht Theater<br />

Ferienkurs: Schattenspielfiguren gestalten<br />

für Kinder ab 5 Jahren. Anmeldung<br />

online unter museenkoeln.de. € 10,50 plus<br />

Material € 2,–<br />

11.00 bis 14.00 Uhr, Museum für Ostasiatische<br />

Kunst: Kamihimo – Schmuck aus<br />

farbigem Washi-Papier Ferienkurs: Basteln<br />

für Kinder ab 10 Jahren. Anmeldung<br />

online unter museenkoeln.de. € 10,50 plus<br />

Material € 4,–<br />

11.00 bis 18.00 Uhr, LVR Industriemuseum<br />

Solingen: Das Ferien – Finale siehe<br />

26.8.<strong>2019</strong><br />

13.00 bis 15.00 Uhr, LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern: Windrad basteln Offenes<br />

Ferienprogramm für Kinder. € 2,–<br />

30.08. FREITAG<br />

17.0 Uhr, Refrath, Peter-Bürling-Platz:<br />

Refrather Weinfest Weinhändler präsentieren<br />

ein großes Angebot und Infos zu den<br />

Weinregionen. Dazu gibt es ein abwechslungsreiches<br />

Rahmenprogramm mit Musik<br />

und Kinderbereich.<br />

19.30 Uhr, Theater Marabu Bonn: „Die<br />

Konferenz der Vögel” In der Fabel treffen<br />

sich tausende Vögel, die den bedauernswerten<br />

Zustand der Welt beklagen und darüber<br />

beraten, was zu tun sei. Das Junge Ensemble<br />

Marabu stellt sich den drängenden Fragen<br />

der Gegenwart. Warum scheitern die Versuche<br />

zur nachhaltigen Veränderung? Sind<br />

wir bereit, unseren Lebensstil zu ändern für<br />

eine gerechte und tolerante Gesellschaft?<br />

Das Junge Ensemble Marabu spielt für<br />

Jugendliche ab 14 Jahren.<br />

12.00 Uhr, Schokoladenmuseum: Die<br />

große Schoko-Schule siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Kunst- und Ausstellungshalle<br />

der BRD: Trash_Up – Paper_<br />

Cuts Neuer Platz in eurem Bücherregal:<br />

mistest die alten Schmöker aus und haucht<br />

ihnen neues Leben ein. Anmeldung erforderlich.<br />

€ 10,–/6,–<br />

14.00 bis 17.00 Uhr, Käthe Kollwitz Museum<br />

Köln: Trudchen und die anderen…<br />

siehe 27.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 Uhr, Rautenstrauch-Joest-<br />

Museum: Wie wohnen die Tuareg? Die<br />

jungen Entdecker: Leder prägen für Kinder<br />

ab 8 Jahren. Anmeldung online unter<br />

museenkoeln.de<br />

15.00 Uhr, Schloss Morsbroich: Schlossgeschichten<br />

mit Alevetta siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 16.00 Uhr, LVR Landesmuseum<br />

Bonn: Ritter und Burgen siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.15 Uhr, Stiftung Schloss und Park<br />

Benrath: Kinder erleben das Schloss<br />

Familienführung für Kinder ab 6 Jahren.<br />

Anmeldung erforderlich unter 0211 – 892<br />

19 03. € 6,–<br />

11.00 oder 13.00 Uhr, Philharmonie, Foyer:<br />

„Willkommen im Regenwald” >> siehe<br />

Tagestipp)<br />

11.00 Uhr, Nationalpark-Tor Rurberg:<br />

Rangertour siehe 6.7.<strong>2019</strong><br />

15.00 bis 18.00 Uhr, E-Werk Köln: Wir<br />

wollen mobbingfrei! Musik- und Internet-<br />

Stars machen sich stark gegen Mobbing:<br />

Im Kölner E-Werk findet das große Charity-<br />

Event gegen Mobbing statt mit Lukas Rieger,<br />

Namika (Akustik-Set), Bars and Melody,<br />

Chany Dakota, Tom Lehel u.v.a. Moderiert<br />

wird das familienfreundliche Event für alle<br />

ab 6 Jahren von Tom Lehel. Karten unter<br />

www.mobbingfrei.de ab € 22,70<br />

19.00 Uhr, Schloss Hamm: Sommer-<br />

HeckMeck Vintage! Women! Varieté! Eine<br />

artistische Zeitreise zu den ersten großen<br />

Artistinnen für Familien mit Kindern ab 10<br />

Jahren. € 11,–/8,–, AK 12,–/9,–<br />

VORSCHAU<br />

FAMILIEN-<br />

FEST<br />

am 15. September <strong>2019</strong><br />

im StaatenHaus


64 VERANSTALTUNGSORTE<br />

VERANSTALTUNGSORTE JULI/AUGUST <strong>2019</strong><br />

A<br />

AbenteuerHallenKALK<br />

Christian-Sünner-Str. 8<br />

51103 Köln<br />

Tel. 0221 – 880 84 08<br />

ADFC-Bonn/Rhein-Sieg<br />

Breite Str. 71<br />

53111 Bonn<br />

Tel. 0228 – 63 00 15<br />

Affen- und Vogelpark<br />

Eckenhagen<br />

Am Bromberg<br />

51580 Reichshof-<br />

Eckenhagen<br />

Tel. 02265 – 87 86<br />

Agrippabad Köln<br />

Kämmergasse 1<br />

50676 Köln<br />

Tel. 0221 – 27 91 73-0<br />

Akademisches<br />

Kunstmuseum Bonn<br />

Am Hofgarten 21<br />

53113 Bonn<br />

Tel. 0228 – 73 77 38<br />

Aqualand Freizeitbad<br />

Merianstr. 1<br />

50769 Köln<br />

Tel. 0221 – 70 28-0<br />

Arp Museum<br />

Hans-Arp-Allee 1<br />

53424 Remagen<br />

Tel. 02228 – 94 25 12<br />

Arturo Schauspielschule<br />

Bischofsweg 48<br />

50969 Köln<br />

Atelier Tana Ribeiro<br />

Widdersdorfer Str. 246<br />

50825 Köln<br />

Tel. 0176 – 93 14 62 02<br />

<strong>August</strong> Macke Haus<br />

Bonn<br />

Bornheimer Str. 96<br />

53119 Bonn<br />

Tel. 0228 – 65 55 31<br />

AWB Abfallwirtschaftsbetriebe<br />

Köln<br />

Maarweg 271<br />

50825 Köln<br />

Tel. 0221 – 922-22 24<br />

B<br />

Bauspielplatz<br />

Friedenspark<br />

Hans-Abraham-<br />

Ochs-Weg 1<br />

50678 Köln<br />

Tel. 0221 – 37 47 42<br />

Begegnungsstätte<br />

St. Bruno<br />

Ölbergstr. 70<br />

50939 Köln<br />

Bilderbuchmuseum<br />

Burg Wissem<br />

Burgallee 1<br />

53840 Troisdorf<br />

Tel. 02241 – 90 04 56<br />

BM.CULTURA im<br />

MEDIO.RHEIN.ERFT<br />

Konrad-Adenauer-Platz 1<br />

50126 Bergheim<br />

Tel. 02271 – 986 85 55<br />

Bonner Rheinaue<br />

Ludwig-Erhard-Allee<br />

53175 Bonn<br />

Brückenkopf-Park Jülich<br />

Rurauenstr. 11<br />

52428 Jülich<br />

Tel. 02461 – 97 95-0<br />

Bubenheimer Spieleland<br />

Burg Bubenheim 1<br />

52388 Nörvenich<br />

Tel. 02421 – 48 64 00<br />

Buchladen Neusser<br />

Straße<br />

Neusser Str. 197<br />

50733 Köln<br />

Tel. 0221 – 73 77 06<br />

Burg Satzvey<br />

An der Burg 3<br />

53894 Mechernich<br />

Tel. 02256 – 95 83 11<br />

Burg Wissem<br />

Burgallee<br />

53840 Troisdorf<br />

Tel. 02241 – 88 41 11<br />

BÜRGERHÄUSER<br />

UND -ZENTREN<br />

Ehrenfeld/BÜZE<br />

Venloer Str. 429<br />

50825 Köln<br />

Tel. 0221 – 54 21 11<br />

Engelshof<br />

Oberstr. 96<br />

51149 Köln<br />

Tel. 02203 – 160 08<br />

Kalk<br />

Kalk-Mülheimer Str. 58<br />

51103 Köln<br />

Tel. 0221 – 987 60 20<br />

Nippes/Altenberger Hof<br />

Mauenheimer Str. 92 und<br />

Turmstr. 3–5<br />

50733 Köln<br />

Tel. 0221 – 97 65 87-0<br />

Stollwerck<br />

Dreikönigenstr. 23<br />

50678 Köln<br />

C<br />

Café Lukha<br />

und Herr Landmann<br />

Landmannstr. 4<br />

50825 Köln<br />

Tel. 0221 – 95 62 49 99<br />

Casamax Theater<br />

Berrenrather Str. 177<br />

50937 Köln<br />

Tel. 0221 – 44 76 61<br />

Cassiopeia Bühne<br />

Bergisch Gladbacher<br />

Str. 499–501<br />

51067 Köln<br />

Tel. 0221 – 937 87 87<br />

Cinenova<br />

Herbrandstr. 11<br />

50825 Köln<br />

Tel. 0221 – 99 57 83 10<br />

Codingschule junior<br />

Rather Straße 25<br />

40476 Düsseldorf<br />

colonia prima<br />

Tel. 0221 – 310 33 85<br />

COMEDIA Theater<br />

Vondelstraße 4–8<br />

50677 Köln<br />

Tel. 0221 – 88 87 72 22<br />

D<br />

Deutsches Bergbaumuseum<br />

Bochum<br />

Am Bergbaumuseum 28<br />

44791 Bochum<br />

Tel. 0234 – 58 77-126<br />

Deutsches Museum<br />

Bonn<br />

Ahrstr. 45<br />

53175 Bonn<br />

Tel. 0228 – 30 22 55<br />

Deutsches Sport &<br />

Olympia Museum<br />

Im Zollhafen 1<br />

50678 Köln<br />

Tel. 0221 – 336 09-0<br />

Diakonie Michaelshoven<br />

Pfarrer-te-Reh-Str. 8<br />

50999 Köln<br />

Tel. 0221 – 359 90<br />

die ZIRKUSfabrik<br />

Kulturarena<br />

Bergisch Gladbacher<br />

Str. 1007a<br />

51069 Köln<br />

Tel. 0221 – 47 18 92 51<br />

Dinger’s Gartencenter<br />

Goldammerweg 361<br />

50829 Köln<br />

Tel. 0221 – 95 84 73-0<br />

Dinosaurierpark Teufelsschlucht<br />

Ernzen<br />

Ferschweilerstr. 50<br />

54668 Ernzen<br />

Tel. 06525 – 933 93-0<br />

Duftmuseum<br />

im Farinahaus<br />

Obenmarspforten 21<br />

50667 Köln<br />

Tel. 0221 – 399 89 94<br />

E<br />

E-Werk Köln<br />

Schanzenstr. 36<br />

51063 Köln<br />

Tel. 0221 – 967 90<br />

Erlebnismuseum<br />

RömerWelt<br />

Arienheller 1<br />

56598 Rheinbrohl<br />

Ev. Krankenhaus<br />

Weyertal – Zentrum<br />

für Sport und Medizin<br />

Weyertal 76<br />

50931 Köln<br />

Tel. 0221 – 479 22 99<br />

Explorado<br />

Kindermuseum<br />

Philosophenweg 23–25<br />

47051 Duisburg<br />

Tel. 0203 – 29 82 33 40<br />

F<br />

FamilienForum<br />

Deutz-Mülheim<br />

An St. Urban 2<br />

51063 Köln<br />

Tel. 0221 – 88 04 40<br />

Familienzentrum<br />

Kartause<br />

Kartäusergasse 7b<br />

50678 Köln<br />

Tel. 0221 – 78 81 39 50<br />

Familienzentrum<br />

St. Nikolaus Bonn<br />

Hausdorffstr. 156<br />

53129 Bonn<br />

Famillich – Familiencafé<br />

Im Stavenhof 5–7<br />

50688 Köln<br />

Tel. 0221 – 25 94 00 36<br />

Fan-Projekt 1. FC Köln<br />

1991<br />

Franz-Kremer-Allee 1–3<br />

50937 Köln<br />

FiB e. V.<br />

Reginharstr. 40<br />

51429 Bergisch Gladbach<br />

Tel. 0221 – 97 77 46 90<br />

Filmforum NRW<br />

im Museum Ludwig<br />

Bischofsgartenstr. 1<br />

50667 Köln<br />

Finkens Garten<br />

Friedrich-Ebert-Str. 49<br />

50996 Köln<br />

Tel. 0221 – 285 73 64,<br />

13–14 Uhr<br />

Forschungszentrum<br />

Jülich<br />

Wilhelm-Johnen-Straße<br />

52428 Jülich<br />

Fort X<br />

Neusser Wall 33<br />

50670 Köln<br />

Freilichtbühne Alfter e.V.<br />

Steinergasse 59<br />

53347 Alfter<br />

Freilichtbühne Schuld<br />

Hauptstr. 2<br />

53520 Dümpelfeld<br />

Tel. 02695 – 316<br />

Freilichtbühne Zons<br />

41541 Dormagen-Zons<br />

Tel. 02133 – 422 74<br />

Freistätte Köln<br />

Mozartstr. 18<br />

50674 Köln<br />

Freizeitbad Oktopus<br />

Zeithstr. 110<br />

53721 Siegburg<br />

Tel. 02241 – 969 97 12<br />

G<br />

GAG Immobilien Köln<br />

Straße des 17. Juni 4<br />

51103 Köln<br />

Tel. 0221 – 20 11-0<br />

Galopprennbahn Weidenpesch<br />

Scheibenstr. 40<br />

50737 Köln<br />

Gasometer Oberhausen<br />

Am Grafenbusch 90<br />

46047 Oberhausen<br />

Tel. 0208 – 80 37 45<br />

Gasthaus zur Krone<br />

Alfter<br />

Kronenstr. 17<br />

53347 Alfter<br />

Golf Bad Münstereifel<br />

Moselweg<br />

53902 Bad Münstereifel<br />

Tel. 02253 – 27 14<br />

GolfCity Pulheim<br />

Am Golfplatz 1<br />

50259 Pulheim<br />

Tel. 02234 – 999 66-0<br />

Gürzenich-Orchester<br />

Köln<br />

Tel. 0221 – 221-224 37<br />

Gut Alte Heide<br />

Bremen 10<br />

42929 Wermelskirchen<br />

Gut Leidenhausen<br />

Grengeler Mauspfad<br />

51147 Köln<br />

Tel. 02203 – 399 87<br />

H<br />

Historische Senfmühle<br />

Monschau<br />

Laufenstr. 118<br />

52156 Monschau<br />

Tel. 02472 – 22 45<br />

Historisches Archiv<br />

der Stadt Köln<br />

Heumarkt 14<br />

50667 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-223 27<br />

I<br />

ifs internationale<br />

filmschule köln<br />

Schanzenstr. 28<br />

51063 Köln<br />

J<br />

Jugendzentrum<br />

Gremberg<br />

Odenwaldstr. 98<br />

51105 Köln<br />

Tel. 0221 – 83 24 18<br />

Junges Literaturhaus<br />

Großer Griechenmarkt 39<br />

50676 Köln<br />

Tel. 0221 – 99 55 58 11<br />

JUNGES THEATER<br />

BONN<br />

Hermannstr. 50<br />

53225 Bonn-Beuel<br />

Tel. 0228 – 46 36 72<br />

im Kuppelsaal Thalia<br />

Metropol<br />

Am Markt 24<br />

53111 Bonn<br />

Tel. 0228 – 46 36 72<br />

K<br />

Kalscheurer Weiher<br />

Fischenischer Str. 85<br />

50969 Köln<br />

Tel. 0157 – 70 25 96 80<br />

Kammeroper Köln<br />

Rommerskirchener Str. 21<br />

50259 Pulheim<br />

Tel. 02238 – 956 03-03<br />

Kardinal-Frings-Gymnasium<br />

Beuel<br />

Elsa-Brändström-Str.<br />

71–91<br />

53227 Bonn<br />

Käthe Kollwitz Museum<br />

Köln<br />

Neumarkt 18–24<br />

50667 Köln<br />

Tel. 0221 – 227 28 99<br />

KERAMION<br />

Bonnstr. 12<br />

50226 Frechen<br />

Tel. 02234 – 697 69-0<br />

Kinderoper Köln<br />

im Staatenhaus<br />

Rheinparkweg 1<br />

50679 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-284 00<br />

kiR – kulturinfo Rheinland<br />

Tel. 02234 – 992 15 55<br />

Kita Auerburg Bonn<br />

Warschauer Str. 68<br />

53117 Bonn<br />

KKT Kölner Künstler<br />

Theater<br />

Grüner Weg 5<br />

50825 Köln<br />

Tel. 0221 – 510 76 86<br />

Kletterwald Hennef<br />

Sövener Str. 60<br />

53773 Hennef<br />

Tel. 02622 – 986 92 60<br />

KNAUBER<br />

FREIZEITMÄRKTE<br />

Ahrweiler<br />

Wilhelmstr. 58–60<br />

53474 Bad Neuenahr–<br />

Ahrweiler<br />

Tel. 02641 – 97 98-0<br />

Bad Godesberg<br />

Mallwitzstr. 18<br />

53177 Bad Godesberg<br />

Tel. 0228 – 943 48-0<br />

Bensberg<br />

Overather Str. 125<br />

51429 Bergisch Gladbach-<br />

Bensberg<br />

Tel. 02204 – 84 33-00<br />

Bonn<br />

Endenicher Str. 120–140<br />

53115 Bonn<br />

Pulheim<br />

Siemensstr. 2<br />

50259 Pulheim<br />

Tel. 02238 – 965 07-0<br />

Troisdorf<br />

Spicher Str. 50<br />

53844 Troisdorf-Sieglar<br />

Tel. 02241 – 39 32-0<br />

KoelnMesse<br />

Messeplatz 1<br />

50679 Köln<br />

Tel. 0221 – 821-0<br />

Köln-Düsseldorfer (KD)<br />

Frankenwerft 35<br />

50667 Köln<br />

Tel. 0221 – 20 88-318<br />

Kölner Eifelverein e. V.<br />

Tel. 0221 – 62 70 76<br />

Kölner Gebraucht-<br />

Fahrradmärkte<br />

Tel. 02685 – 98 81 03<br />

Kölner Geburtshaus<br />

Ehrenfeld<br />

Overbeckstr. 7<br />

50823 Köln<br />

Tel. 0221 – 72 44 48<br />

Kölner Zoo<br />

Riehler Str. 173<br />

50735 Köln<br />

KölnKitas Kopischstraße<br />

Kopischstr. 14<br />

51069 Köln<br />

KölnTourismus<br />

Kardinal-Höffner-Platz 1<br />

50667 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-233 27<br />

KreisMuseum Zons<br />

Schloßstr. 1<br />

41541 Dormagen-Zons<br />

Tel. 02133 – 530 20<br />

KREWELSHOF<br />

Eifel<br />

Krewelshof 1<br />

53894 Mechernich<br />

Tel. 02256 – 957 76 76<br />

Lohmar<br />

Krewelshof 1<br />

53797 Lohmar<br />

Tel. 02205 – 89 77 05<br />

Kulturbunker Mülheim<br />

Berliner Str. 20<br />

51063 Köln<br />

Tel. 0221 – 61 69 26


KLEINANZEIGEN <strong>KÄNGURU</strong> 07/08 I 19<br />

65<br />

VERANSTALTUNGSORTE JULI/AUGUST <strong>2019</strong><br />

KUM & LUK<br />

Bildungseinrichtung<br />

Hamburger Str. 17<br />

50668 Köln<br />

Tel. 0221 – 139 05 51<br />

Kunst- und<br />

Ausstellungshalle<br />

der BRD<br />

Friedrich-Ebert-Allee 4<br />

53113 Bonn<br />

Tel. 0228 – 917 12 92<br />

Kunstmuseum Villa<br />

Zanders Berg. Gladbach<br />

Konrad-Adenauer-Platz 8<br />

51465 Bergisch Gladbach<br />

Tel. 02202 – 14 23 34<br />

oder 14 23 56<br />

L<br />

Landesmuseum Koblenz/Festung<br />

Ehrenbreitstein<br />

56077 Koblenz<br />

Tel. 0261 – 66 75-0<br />

LVR Bergisches<br />

Freilichtmuseum<br />

Lindlar<br />

Schloss Heiligenhoven<br />

51789 Lindlar<br />

Tel. 02266 – 901 01 30<br />

LVR Freilichtmuseum<br />

Kommern<br />

Auf dem Kahlenbusch<br />

53894 Mechernich-<br />

Kommern<br />

Tel. 02443 – 61 76<br />

LVR<br />

INDUSTRIEMUSEEN<br />

Alte Dombach<br />

Kürtener Straße<br />

51465 Bergisch Gladbach<br />

Tel. 02234 – 992 15 55<br />

Engelskirchen<br />

Engelsplatz 2<br />

51766 Engelskirchen<br />

Tel. 02234 – 992 15 55<br />

Euskirchen<br />

Carl-Koenen-Straße<br />

53881 Euskirchen<br />

Tel. 02234 – 992 15 55<br />

Oberhausen<br />

Hansastr. 20<br />

46049 Oberhausen<br />

Tel. 02234 – 992 15 55<br />

Ratingen<br />

Cromforder Allee 24<br />

40878 Ratingen<br />

Tel. 02234 – 992 15 55<br />

Solingen<br />

Merscheider Str. 289–297<br />

42699 Solingen<br />

Tel. 02234 – 992 15 55<br />

LVR Landesmuseum<br />

Bonn<br />

Colmantstr. 14–16<br />

53115 Bonn<br />

Tel. 0228 – 20 70-0<br />

M<br />

Max Ernst Museum<br />

Brühl<br />

Max-Ernst-Allee 1<br />

50321 Brühl<br />

Metropol Theater<br />

Eifelstr. 33<br />

50677 Köln<br />

Tel. 0221 – 32 17 92<br />

Michaeli Schule Köln<br />

Vorgebirgswall 4–8<br />

50677 Köln<br />

Tel. 0221 – 92 35 91-0<br />

MMC Film & TV Studios<br />

Am Coloneum 1<br />

50829 Köln<br />

Tel. 0221 – 94 69 66 16<br />

Montessori Kiga<br />

Bickendorf<br />

Rochusstr. 145<br />

50827 Köln<br />

Museum für<br />

Angewandte Kunst<br />

An der Rechtschule<br />

50677 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-267 35<br />

Museum für<br />

Ostasiatische Kunst<br />

Universitätsstr. 100<br />

50674 Köln<br />

Tel. 0221 – 940 51 80<br />

Museum Ludwig<br />

Bischofsgartenstr. 1<br />

50667 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-261 65<br />

Museum<br />

Schloss Moyland<br />

Am Schloss 4<br />

47551 Bedburg-Hau<br />

Tel. 02824 – 95 10 61<br />

Museum Schnütgen<br />

Cäcilienstr. 29–33<br />

50667 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-223 10<br />

Musit Troisdorf<br />

Burgallee 1<br />

53840 Troisdorf<br />

Tel. 02241 – 900-456<br />

N<br />

Nationalpark Eifel<br />

Urftseestr. 34<br />

53937 Schleiden-Gemünd<br />

Tel. 02444 – 951 00<br />

Naturbühne Ratingen<br />

Zum blauen See 20<br />

40878 Ratingen<br />

Tel. 01805 – 30 04 11<br />

NaturGut Ophoven<br />

Talstr. 4<br />

51379 Leverkusen<br />

Tel. 02171 – 73 49 90<br />

Naturparkzentrum<br />

Gymnicher Mühle<br />

Gymnicher Mühle 1<br />

50374 Erftstadt<br />

Tel. 02237 – 638 80 20<br />

Naturzentrum Eifel<br />

Urftstr. 2–4<br />

53947 Nettersheim<br />

Tel. 02486 – 12 46<br />

Neanderthal Museum<br />

Talstr. 300<br />

40822 Mettmann<br />

Tel. 02104 – 97 97-77<br />

Neuland Park Leverkusen<br />

Nobelstr. 91<br />

51373 Leverkusen<br />

NS-Dokumentationszentrum<br />

(EL-DE-Haus)<br />

Appellhofplatz 23–25<br />

50667 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-263 32<br />

O<br />

OBI MachBar Blackfoot<br />

Beach am Fühlinger See<br />

Stallagsbergweg 1<br />

50769 Köln<br />

Odonien<br />

Hornstr. 85<br />

50825 Köln<br />

Oper Bonn<br />

Am Boeselagerhof 1<br />

53111 Bonn<br />

Tel. 0228 – 77 80 00<br />

P<br />

Pantheon Bonn<br />

Siegburger Str. 42<br />

53229 Bonn<br />

Tel. 0228 – 21 25 21<br />

Philharmonie<br />

Bischofsgartenstr. 1<br />

50667 Köln<br />

Tel. 0221 – 20 40 80<br />

Pusteblume-Zentrum<br />

Hosterstr. 1–5<br />

50825 Köln<br />

Tel. 0221 – 955 93 77<br />

R<br />

Rathaussaal Porz<br />

Friedrich-Ebert-Ufer<br />

64–70<br />

51143 Köln<br />

Rautenstrauch-Joest-<br />

Museum<br />

Cäcilienstr. 29–33<br />

50667 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-313 56<br />

Reiterhof Fanny<br />

Niederheiden<br />

53804 Much<br />

Tel. 02245 – 26 97<br />

Rhein. Musikschule<br />

Porz/Carl-Stamitz-<br />

Musikschule<br />

Josefstr. 57<br />

51143 Köln<br />

Römerthermen Zülpich –<br />

Museum der Badekultur<br />

Andreas-Broicher-Platz 1<br />

53909 Zülpich<br />

Tel. 02252 – 838 06-0<br />

Römisch-Germanisches<br />

Museum<br />

Roncalliplatz 4<br />

50667 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-244 38<br />

S<br />

SAE Institute Köln<br />

Carlswerkstr. 11c<br />

51063 Köln<br />

Schauspiel Köln im<br />

Depot<br />

Schanzenstr. 6–20<br />

51063 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-284 00<br />

Schloss <strong>August</strong>usburg<br />

Am Bundesbahnhof<br />

50321 Brühl<br />

Tel. 02232 – 440 00<br />

Schloss Burg a.d.<br />

Wupper<br />

Schlossplatz 2<br />

42659 Solingen<br />

Tel. 0212 – 24 22-60<br />

Schloss Eulenbroich<br />

Zum Eulenbroich 19<br />

51503 Rösrath<br />

Tel. 02205 – 90 73 20<br />

Schloss Falkenlust<br />

Schlossstr. 6<br />

50321 Brühl<br />

Tel. 02232 – 440 00<br />

Schloss Hamm<br />

54636 Hamm<br />

Schloss Morsbroich<br />

Gustav-Heinemann-<br />

Str. 80<br />

51377 Leverkusen-<br />

Alkenrath<br />

Tel. 0214 – 855 56-0<br />

Schokoladenmuseum<br />

Am Schokoladenmuseum<br />

1a<br />

50678 Köln<br />

Tel. 0221 – 931 88 80<br />

Schwimmzentrum<br />

an der Deutschen<br />

Sporthochschule Köln<br />

Guths-Muth-Weg 1<br />

50933 Köln<br />

Seepark Zülpich<br />

Markt 21<br />

53909 Zülpich<br />

Senftöpfchen Theater<br />

Große Neugasse 2–4<br />

50667 Köln<br />

Tel. 0221 – 258 10 58<br />

Siebengebirgsmuseum<br />

Kellerstr. 16<br />

53639 Königswinter<br />

Tel. 02223 – 37 03<br />

SK Stiftung Kultur<br />

Im Mediapark 7<br />

50670 Köln<br />

Tel. 0221 – 888 95 0<br />

Skulpturenpark Waldfrieden<br />

Wuppertal<br />

Hirschstr. 12<br />

42285 Wuppertal<br />

Tel. 0202 – 478 98 12-0<br />

Soulfire Köln<br />

Riehler Str. 17<br />

50668 Köln<br />

Tel. 0221 – 30 22 83 03<br />

Spille Mer<br />

Gottesweg 18<br />

50969 Köln<br />

Tel. 0221 – 914 08 89 36<br />

Stadion am Menzenberg<br />

Menzenberger Straße<br />

53604 Bad Honnef<br />

Städt. Behindertenzentrum<br />

Dr. Dormagen-<br />

Guffanti, Longerich<br />

Lachemer Weg 22<br />

50737 Köln<br />

Tel. 0221 – 974 54 42 13<br />

Stadtbücherei Brühl<br />

Carl-Schurz-Str. 24<br />

50321 Brühl<br />

Tel. 02232 – 15 62-0<br />

Stadtpark Leverkusen-<br />

Wiesdorf<br />

Am Stadtpark 37<br />

51373 Leverkusen<br />

Tel. 0163 – 150 71 83<br />

STADTTEIL-<br />

BIBLIOTHEKEN<br />

Chorweiler<br />

Pariser Platz 1<br />

50765 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-964 01<br />

Ehrenfeld<br />

Subbelrather Str. 247–249<br />

50825 Köln<br />

Haus Balchem<br />

Severinstr. 15<br />

50678 Köln<br />

Tel. 0221 – 32 72 82<br />

Mülheim<br />

Wiener Platz 2a<br />

51065 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-994 49<br />

Nippes<br />

Neusser Str. 450<br />

50733 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-956 00<br />

Porz<br />

Friedrich-Ebert-<br />

Ufer 64–70<br />

51143 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-973 81<br />

Sülz<br />

Wichterichstr. 1<br />

50937 Köln<br />

Tel. 0221 – 22 12 97 28<br />

StattReisen Bonn<br />

Tel. 0228 – 65 45 53<br />

Steinmetz Davertzhofen<br />

Dormagen<br />

Holzweg 83<br />

41540 Dormagen<br />

Tel. 02133 – 466 36<br />

Sternwarte Neanderhöhe<br />

Hochdahl im Bürgerhaus<br />

Hochdahl<br />

Sedentaler Str. 105<br />

40699 Erkrath-Hochdahl<br />

Tel. 02104 – 94 76 66<br />

Stiftung Schloss und<br />

Park Benrath<br />

Benrather Schlossallee<br />

100–106<br />

40597 Düsseldorf<br />

Tel. 0211 – 899 38 32<br />

Straßenbahnmuseum<br />

Thielenbruch<br />

Gemarkenstr. 139<br />

51069 Köln<br />

Tel. 0221 – 283 47 71<br />

T<br />

Tanzarkaden<br />

Rondorfer Hauptstr. 11<br />

50997 Köln<br />

Tanzbrunnen Köln<br />

Rheinparkweg 1<br />

50679 Köln<br />

Tel. 0221 – 821 31 83<br />

Telekom Forum Bonn<br />

Landgrabenweg 151<br />

53227 Bonn<br />

Theater im Ballsaal<br />

Frongasse 9<br />

53121 Bonn<br />

Tel. 0228 – 79 79 01<br />

Theater Marabu Bonn<br />

Kreuzstr. 16<br />

53225 Bonn<br />

Tel. 0228 – 433 97 59<br />

theater monteure<br />

am Bürgerhaus<br />

Stollwerck<br />

Dreikönigenstr. 23<br />

50678 Köln<br />

Tel. 0177 – 925 63 18<br />

Theaterpädagogisches<br />

Zentrum (TPZ)<br />

Genter Str. 23<br />

50672 Köln<br />

Tel. 0221 – 52 17 18<br />

Timeride Köln<br />

Alter Markt 36–42<br />

50667 Köln<br />

Tel. 0221 – 98 86 63 30<br />

Tourist Information<br />

Stadt Hennef<br />

Tel. 02242 – 194 33<br />

TUFA Trier e. V.<br />

Wechselstr. 4<br />

54290 Trier<br />

Tel. 0651 – 718 24 12<br />

U<br />

Uncites.de<br />

Tel. 0221 – 860 90 15<br />

V<br />

Villa Öki im Großklärwerk<br />

Stammheim<br />

Egonstr. 9<br />

51061 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-242 24<br />

oder 0221 – 67 80-131<br />

Villa Römer,<br />

Haus der Stadtgeschichte<br />

Haus-Vorster-Str. 6<br />

51379 Leverkusen<br />

Volkssternwarte<br />

(Schiller-Gymnasium)<br />

Nikolausstr. 55<br />

50937 Köln<br />

Tel. 0221 – 41 54 67<br />

W<br />

Wallraf-Richartz-<br />

Museum<br />

Obenmarspforten<br />

50667 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-211 19<br />

WDR 1LIVE-Haus<br />

Mörsergasse<br />

50667 Köln<br />

WDR-Funkhaus<br />

Wallrafplatz<br />

50667 Köln<br />

Tel. 0221 – 22 00<br />

Weisshaus Kino<br />

Luxemburger Str. 255<br />

50939 Köln<br />

Tel. 0221 – 41 84 88<br />

Wildpark Dünnwald<br />

Kalkweg/Ecke Mauspfad<br />

51069 Köln<br />

Tel. 0221 – 60 13 07<br />

Wildpark Reuschenberg<br />

Am Reuschenberger<br />

Busch 6<br />

51373 Leverkusen<br />

Tel. 0214 – 681 34<br />

Z<br />

Zentralbibliothek Köln<br />

Josef-Haubrich-Hof 1<br />

50676 Köln<br />

Tel. 0221 – 221-238 22<br />

Zoologisches Forschungsmuseum<br />

Koenig<br />

Adenauerallee 160<br />

53113 Bonn<br />

Tel. 0228 – 912 22 27


66 KLEINANZEIGEN/IMPRESSUM<br />

KLEINANZEIGEN JULI/AUGUST <strong>2019</strong><br />

1 BABY & KLEINKIND<br />

Psychomotorische<br />

Frühförderung im Wasser<br />

Baby- und Kleinkinderschwimmen<br />

Schwimmkurse<br />

Therapeutisches Schwimmen<br />

Integrative Gruppen<br />

Aquafit für Schwangere<br />

Martina Wingen, Tel. 0221 – 340 50 56<br />

www.babyschwimmoase.de<br />

Braunsfeld • Brühl • Hürth-Fischenich<br />

Innenstadt • Kalk • Lindenthal • Niehl<br />

Nippes • Rodenkirchen<br />

2 KINDERBETREUUNG<br />

Bilinguale SPIELGRUPPENPLÄTZE bei<br />

Les Petits Malins FREI!! Die Deutsch-<br />

Französische Kita e.V. in Zollstock hat<br />

ab sofort und ab <strong>August</strong> <strong>2019</strong> Plätze<br />

für Kinder aus binationalen Familien im<br />

Alter von 2 bis 3 Jahren zu vergeben.<br />

Gruppe 1: Mo. u. Di. oder Gruppe 2: Mi.<br />

bis Fr. jeweils von 9 bis 13 Uhr. Kontakt:<br />

bei Interesse wenden Sie sich an Mireille<br />

Romer-Rouvière, Tel. 0221 – 368 56 08<br />

oder les.petits.malins@gmx.de.<br />

Flexible Ganztagsbetreuung ganzjährig,<br />

offene Tür, Ferienbetreuung, Ferienfahrten<br />

und Projekte für Kinder und<br />

Jugendliche in der Jugend- und Kulturzentrumsinitiative<br />

Sülz (JUZI) e.V.! Infos,<br />

aktuelles Programm und Kontakt unter<br />

www.juzisuelz.de.<br />

NICOLE’S KINDERLAND, Köln-<br />

Lindenthal, Clarenbachstr. 2, bietet<br />

Kita-Plätze für 3– bis 6–Jährige und ab<br />

2-Jährige. 7–17 Uhr mit Vollverpflegung.<br />

Förderung der Feinmotorik, Sprache,<br />

Englisch, Vorschule, singen, turnen, basteln<br />

u. v. m. Tel. 0221 – 96 43 85 88<br />

3 LERNEN FÜR KINDER<br />

Kunst trifft Unterricht: Spielend<br />

Kreativität fördern. Pfiffige, spannende<br />

Angebote für kleine Artisten. Engagierte<br />

Profis für Viel-Könner und Mehr-Woller.<br />

Testen unter www.koelner-malschule.de<br />

– individuelle Kindergeburtstage auf<br />

Anfrage.<br />

Malen macht Schule: Fördern Sie<br />

die Talente Ihrer Kinder professionell<br />

mit System. Kreative Kinder sind<br />

erfolgreicher und selbstbewusster. Zwei<br />

Kunstlehrer pro Gruppe garantieren intensiven<br />

Unterricht mit Spaß. Individuelle<br />

Kindergeburtstage auf Anfrage.<br />

www.koelner-malschule.de<br />

4 KUNST & KREATIVES<br />

Learning German through theatre/<br />

Theaterspielend Deutsch lernen Der<br />

besondere Theaterkurs. Es wird improvisiert,<br />

erzählt, erfunden, in Szene gesetzt.<br />

Fokus liegt auf Mut zum Ausdruck auf<br />

Deutsch. A theatre class for kids, with<br />

the aim to improve their German and get<br />

confident in this language.<br />

www.theatro-koeln.de<br />

Ferienworkshop 22.–26.7. oder 19.–23.8.<br />

von 9 bis 15 Uhr im CASAMAX Theater<br />

für Kinder ab 8. Sich auf der Bühne<br />

bewegen, sprechen, tanzen, singen …<br />

und dann den Applaus des Publikums<br />

genießen, 165 € inkl. Mittagessen.<br />

Info: 0221 – 44 76 61<br />

www.casamax-theater.de<br />

ART4YOU: Heute bleibt die Mattscheibe<br />

kalt! Voller Fantasie und Tatendrang ins<br />

Abenteuer Kunst. Originelle Motive ausprobieren<br />

unter: Kölner Malschule, Tel.<br />

0221 – 55 24 04 oder www.koelner-malschule.de.<br />

Individuelle Kindergeburtstage<br />

auf Anfrage. Tel. 02237 – 603 85 85<br />

Hits für Kids für 3- bis 5-Jährige: unser<br />

Mini-Art-Club. Die verblüffenden Ergebnisse<br />

und die strahlenden Gesichter sprechen<br />

für sich. www.koelner-malschule.<br />

de – individuelle Kindergeburtstage auf<br />

Anfrage.<br />

5 MUSIK<br />

KURSE<br />

Kreative Entspannung von erfahrener<br />

Klavierlehrerin mit Herz. Auch<br />

Musikunterricht ist eine Möglichkeit<br />

für Kinder und Erwachsene, eine<br />

intensive Zeit ohne Alltagseinflüsse<br />

mit viel Freude zu verbringen. Gönnen<br />

Sie sich Klavierunterricht in Nippes/<br />

Weidenpesch. Tel. 423 12 17,<br />

www.musik-students.de<br />

Erfahrener, diplomierter Geigen- und<br />

Klavierlehrer erteilt qualifizierten Unterricht<br />

für Anfänger und Fortgeschrittene.<br />

Individuelles Unterrichtskonzept mit<br />

Spaß und Erfolg, Hausbesuche und Geigenverleih<br />

sind möglich. Tel. 0221 – 139<br />

90 21 oder 0162 – 988 13 91<br />

Heute schon gebratscht? Nein? Ruf<br />

mich an. Ich bin nett. :) Ich bin Liz und ich<br />

biete Viola-Unterricht für Jugendliche<br />

und Erwachsene. Anfänger und Fortgeschrittene.<br />

Also auf Englisch. Violine ab<br />

10 Jahren. Violafueralle@gmail.com.<br />

Tel. 0178 – 518 93 38. Liz Lubnow<br />

ZWERGENKLANG musikalische und<br />

künstlerische Frühförderung * Musikgarten<br />

und musikalische Früherziehung<br />

(0 bis 6 Jahre) in besonderer Atmosphäre<br />

in Köln-Ehrenfeld * spielerische intensive<br />

Förderung * info@zwergenklang.de<br />

* www.zwergenklang.de<br />

6 TANZ, SPORT & FITNESS<br />

Kurse+Workshops+Feriencamps für<br />

Kinder, Jugendliche & Erwachsene<br />

Kreativer Kindertanz, Ballett, Spitzentanz,<br />

Modern Dance, Zeitgenössischer<br />

Tanz, Tanztheater, Jazzdance, Fitness,<br />

Wellness. info@disdanceproject.de, Tel.<br />

0157 – 50 35 49 98, tanzStelle.disdanceproject.de<br />

TANZ ARKADEN neu in Köln-Rondorf<br />

Schule für Kinder, Jugendliche, Erwachsene<br />

& Babys – jedes A