Namibia-2019

yumpulutz

Namibia, Selbstfahrer-Rundreise, Windhoek, Waterberg Wilderness, Onguma Bush Camp, Okaukuejo, Hobatere, Uukwaluudhi, Himba Living Museum, Palmwag, Damara Living Museum, Swakopmund, Walfis Bay, Barkhan Dune, Bagatelle Kalahari, Düsternbrook, Hosea Kutako

sehr viel Wissen über die zahlreichen

Regeln des sozialen Zusammenlebens

mitnehmen.

Allerdings stehen wir dafür

deutlich über zwei Stunden in

der prallen, fast im Zenit stehenden,

Mittagssonne. Ganz

ohne ist das für mich nicht. Am

Ende drucke ich wieder ein

paar Fotos aus, was auch hier

zu ziemlicher Freude und Aufregung

führt. Wir werden von

einigen Dorfbewohnern mit

Handschlag und von vielen mit

Winken verabschiedet.

Dann geht es, von einer Straßenkontrolle

abgesehen – wir

werden noch einige erleben –,

ohne weitere Besonderheiten

zur Lodge zurück. Allerdings

sind wir ziemlich erledigt. Wir

freuen uns zu hören, dass Peter

von seiner Tour mit den anderen

Gästen noch nicht zurück

ist, und hoffen, dass der

gebuchte Game Drive ausfällt.

Aber um 17:00 sind alle wieder

da, und um 18:00 sammelt er

uns in einen Truck zum Ride in

die Salzpan, die in einiger

Entfernung zur Lodge liegt. Wir

sehen dann zwar lediglich einzelne

Oryx und Elen-Antilopen

sowie einige Zebras, aber die

Stimmung kurz vor Sonnenuntergang

ist wunderschön. Anschließend

gibt‘s zum Dinner

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine