Namibia-2019

yumpulutz

Selbstfahrer-Rundreise, Windhoek, Waterberg Wilderness, Onguma Bush Camp, Okaukuejo, Hobatere, UUkwaluudhi, Himba Living Museum, Palmwag, Swakopmund, Walfis Bay, Barkha Dune, Bagatelle Kalahari, Düsternbrook, Hosea Kutako

esseren Reifen. Wie immer,

haben wir auch einen 2. Reservereifen

geordert, der hinten

auf die Ladefläche kommt.

Während ich mir noch einiges

erklären lasse, geht Andi Geld

wechseln und ist ruckzuck wieder

da; der Schalter ist inzwischen

leer gewesen. Dadurch

sind wir schon um 9:00 fertig

und biegen in die B6 nach

Windhoek ein.

Die Fahrt hat einen hohen

Wiedererkennungswert, es ist

Auf der B1 nach Norden

ein bisschen wie Nach-Hause-

Kommen! In Windhoek verpassen

wir allerdings die Nelson-

Mandela-Avenue, wo wir im

Supermarkt unser Wasser und

Kekse kaufen wollten. Wir fahren

also erstmal weiter den

Schildern nach, die zur B1 nach

Norden weisen und treffen unterwegs

auch noch auf einen

Supermarkt, wo wir einkaufen

können. Wir biegen mal wieder

falsch ab und müssen eine

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine