nullsechs Stadionmagazin - Heft 5 2019/20

scpreussenmuenster

Ganz besondere Aufmerksamkeit verdient in der fünften Ausgabe unseres Stadionmagazins nullsechs unser "Kerni", der gegen Eintracht Braunschweig sein 500. Jubiläumsspiel als Stadionsprecher feiert - und das in seinem 25. Jahr am Mikrofon!

NULLSECHS | 8

GEGNERCHECK

SV WALDHOF MANNHEIM

DER TRADITIONSVEREIN HAT ES IM VIERTEN ANLAUF ENDLICH GESCHAFFT

Als Meister der Regionalliga West stieg der SV Waldhof Mannheim im Sommer in die 3. Liga auf. Foto: Waldhof Mannheim

Hartnäckig sind die Mannheimer, das

muss man ihnen lassen. Dreimal in

Folge scheiterte der SVW in der Aufstiegsrelegation

zur 3. Liga – teils

unter dramatischen Beglei erscheinungen.

Unterkriegen ließen sich die

Süddeu t schen davon aber nicht. Im

Sommer 2019 war es dann endlich

soweit –Auf stieg. Jetzt ist der Traditionsverein

zurück im Profifußball –

16 Jahre nach dem Abstieg aus der

2. Liga.

Und wie sich der Aufsteiger im bisherigen

Saisonverlauf präsentierte,

ist mehr als beachtlich. Von Anpassungsschwierigkeiten

an die neue Spielklasse

kann keine Rede sein beim nur

schwer zu schlagenden Neuling, der

sich in der oberen Tabellenhälfte eingenistet

hat.

Ein Garant des Erfolges ist Trainer

Bernhard Trares, der den Club 2018

übernommen und im zweiten Anlauf

zurück auf die Landkarte der Proficlubs

brachte. Er selbst kickte als Spieler

zu Beginn der 2000er Jahre mit den

Mannheimern noch in der zweiten

Liga. 29 Jahre gingen die Mannheimer

seit Bundesligagründung im Fußballunterhaus

auf Punktejagd, sieben

ruhmreiche Jahre sogar in der höchsten

deutschen Spielklasse. Lange ist es

her und zeigt doch, dass so mancher

Traditionsverein einfach nicht unterzukriegen

ist.

Seit 2018 ist Bernhard Trares beim SVW

erfolgreich. Foto: Waldhof Mannheim

Weitere Magazine dieses Users