21.11.2019 Aufrufe

TRENDYone | Das Magazin - Ulm - April 2017

TRENDYone Fitness Augustine Rubit (ratiopharm Ulm) macht sich fit für die Playoffs!, Vanessa Fülle ist Miss Ulm 2017, Local Hero Christian Ehrmann, Beruf & Karriere: Führungsstile und ihre Wirkung

TRENDYone Fitness Augustine Rubit (ratiopharm Ulm) macht sich fit für die Playoffs!, Vanessa Fülle ist Miss Ulm 2017, Local Hero Christian Ehrmann, Beruf & Karriere: Führungsstile und ihre Wirkung

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

KOSTENLOS | April 2017 | Ulm · Neu-Ulm

OFFIZIELLER

FITNESSPARTNER

Beruf & Karriere:

Führungsstile und ihre Wirkung

Augustine Rubit

macht sich fit

für die Playoffs

Vanessa Fülle ist

Miss Ulm 2017

Local Hero:

Christian Ehrmann


Einfach mal

eintauchen

im Media Markt NEU-ULM

in der Glacis Galerie

ERLEBE DAS VIRTUAL

Einfach mal

Bequeme

Abholung.

D_MM_NU_1_1

wEGwaeg

rsthwrthj

• srthjwrtjn

PKW und Kleintransporter bis max. 1,90m Fahrzeughöhe im

1. Stock Parkhaus 1)

folgen Sie einfach den Beschilderungen

Transporter und LKW über 2m Fahrzeughöhe an der

Warenannahme 2)

folgen Sie der Abfahrt rechts neben der

Parkhauseinfahrt Memminger Strasse 1

WHOA!

SONY PS4 VR Gaming Glasses

Virtual Reality Brille

• Unterstützte Plattform: PlayStation 4

• Unterstütztes VR System: PlayStation VR

• Anschlüsse: HDMI, USB

• Besondere Merkmale: PlayStation

Camera erforderlich

• 5,7 Zoll OLED

• Bildauflösung: 1920 × RGB × 1080

(960 × RGB × 1080 je Seite/Auge)

Bildwiederholungsrate: 120 Hz, 60 Hz

• Sichtfeld: Ca. 100 Grad

• Beschleunigungssensor

• Gyroskop

• Lieferumfang: VR-Headset, Stereo

Kopfhörer (Design passend zum

VR Headset), Prozessoreinheit,

Bedienungsanleitung, HDMI-Kabel,

USB-Kabel, Netzanschluss, Netzkabel,

Anschlussadapter für VR-Headset, VR

Demo Disc

Art.Nr. 2117090

1

2

Auffahrt Parkdeck

Memminger Strasse 1

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Neu-Ulm

Bahnhofstr. 1/1 • 89231 Neu-Ulm • Tel. 0731/9764-0

Anfahrt über Memminger Str. 1, direkt am Busbahnhof (ZUP)

und am Hauptbahnhof Neu-Ulm

Öffnungszeiten: Mo-Sa: 9.30-20 Uhr

1 Stunde kostenlos parken auf 1200 Parkplätzen

Bequeme Abholstation im Parkdeck 1.OG für alle gekauften Waren

Alles Abholpreise.

Keine Mitnahmegarantie.


EDITORIAL

Lieber Leserinnen, liebe Leser,

kalendarisch ist die dunkle Jahreszeit endlich vorbei und auch so macht

sich der Frühling langsam aber sicher bemerkbar: Die Tage werden wieder

länger, die Sonne scheint und die Temperaturen werden angenehmer. Doch

nicht nur das: Mit dem Frühling werden auch sämtliche Volksfesten in der

Region eingeläutet.

Schwabens größtes Volksfest steht vor der Tür und wird auch in diesem Jahr

wieder tausende Besucher mit seinen Fahrgeschäften, bayerischen Schmankerln

oder auch seiner zünftigen Volksfeststimmung locken. Also Dirndl

und Lederhosn raus und ab auf den Augsburger Plärrer!

Sollten Sie noch auf der Suche nach dem perfekten Outfit für die Volksfestsaison

sein, so lassen Sie sich von den neuesten Trends in Sachen Tracht

inspirieren. Welche Schnitte sind angesagt und in welcher Farbe ist man(n)

oder Frau der Hingucker in diesem Jahr?

Außerdem startet ab dieser Ausgabe unsere Serie zur Bundestagswahl

2017. Bis zur Wahl Ende September werden Sie hier sämtliche Informationen

zu den antretenden Parteien, ihren Wahlprogrammen oder auch zur

derzeitigen politischen Stimmung finden.

Keine politische jedoch eine familiäre Herausforderung eines jeden Haushalts

mit Kind dürfte wohl früher oder später das Thema „Pubertät“ sein.

Wie fühlt es sich an erwachsen zu werden und was durchlebt Ihr Kind in

dieser Zeit? Wir versuchen Antworten zu geben. Sollten Sie trotzdem etwas

Entspannung und positive Energien benötigen, so informieren wir Sie in der

Rubrik „Wohnen“ ausführlich über Feng Shui.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen schönen Frühlingsanfang, viel

Spaß auf dem Augsburger Plärrer und natürlich eine erfolgreiche Ostereiersuche.

Ihr TRENDYone-Team

Geprüftes

IVW Mitglied

Gesamt-

Druckauflage:

42.373 Exemplare

(IVW 3. Quartal

2016)

IMPRESSUM

Titelfoto:

Max Riedel

Verlag:

Ad can do GmbH & Co. KG

Zirbelstraße 51 a

86154 Augsburg

Umsetzung:

4creations.de | Christian Strohmayr

4

Druck:

pva Druck 4 und Medien-

Dienstleistungen GmbH

Industriestraße 15

76829 Landau/Pfalz

Bankverbindung:

Stadtsparkasse Augsburg

IBAN: DE34720500000000094441

BIC: AUGSDE77XXX

Die namentlich gekennzeichneten Beiträge stellen die

Meinung des Verfassers, nicht eine Stellungnahme von

TRENDYone dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte

und Fotos wird keine Haftung übernommen.

Honorierte Beiträge und Fotos gehen in den Besitz von

TRENDYone über. Höhere Gewalt entbindet Ad can do

GmbH & Co. KG von der Lieferungspflicht.

Bild- und Textquellen:

Andreas Elstner, Alexander Heinle, Bettina Jakob, Ann-Christin Joder,

Max Riedel, Sabine Roth, Dieter Schuster, Alex Schröder, Christian

Strohmayr, Jürgen Windisch, Franziska Niebert, Katharina Schlenz,

Olga Maschinskij, Felix Oechsler, Marcus Mayer, Saskia Lehl, Nicola

Beckers, Anne Päckert, Jennifer Mölter, Christian Glaser, fotolia,

istockphoto, photo-cace, pixelio,PR-Shots, Thinkstock

KONTAKT

Telefon: (0821) 45 54 54 - 0

Fax: (0821) 45 54 54 - 11

E-Mail: info@trendyone.de

Anzeigenbuchung: anzeigen@trendyone.de

Redaktion: redaktion@trendyone.de

Grafik: grafik@trendyone.de

Distribution: logistik@trendyone.de

Social Media: socialmedia@trendyone.de

Bewerbungen: karriere@trendyone.de


Lokales

++++++++++++++++++ Shortnews ++++++++++++++++++

Weber Grill Academy jetzt auch in Illertissen

Die Grillfabrik eröffnet weitere Filiale für Grillbegeisterte

Am 19. April um 17 Uhr findet der Basic

Kurs der Grill- und Kochschule „Die

Grillfabrik“ erstmals in Illertissen statt.

Hier werden alle Grundlagen rund um

das Thema Grillen an einem Abend vermittelt.

Mit Hilfe von Holzkohle-, Gas- oder

auch Elektrogrill werden an der Seite

eines Grillmeisters verschiedene Gerichte

wie zum Beispiel Flammkuchen,

Barbecue-Sandwich mit Räucherlachs,

Camembert und frischen Feigen, Gemüse

und Pasta, Braten, Bierdosen

Hähnchen „Weber Style“ und ein Aprikosen-Auflauf

mit Mandeln und Vanillesauce

zusammen im Kurs zubereitet.

Den 19. April sollten sich somit alle

Grillbegeisterte vormerken!

-Verlagsveröffentlichung-

Grundsteinlegung für neue Grundschule im Wiley

Vierzügige Grundschule soll ab dem Schuljahr

2018/19 Raum für bis zu 370 Schüler bieten

Es ist wohl eines der derzeit wichtigsten

Bauprojekte der Stadt Neu-Ulm:

Der Bau der neuen, vierzügigen Grundschule

im Wiley. Aus diesem Grund

lud Oberbürgermeister Noerenberg im

März zur feierlichen Grundsteinlegung

ein. Der Bau einer neuen, vierzügigen

Grundschule stelle nicht nur eine Entlastung

für die anderen Grundschulen

in diesem Gebiet dar, sondern symbolisiere

auch, dass Neu-Ulm sich nach

wie vor rasch und erfolgreich entwickle.

Zum Schuljahr 2018/19 solle die Schule

ihren Betrieb aufnehmen. Die Kosten

für die neue Grundschule, die derzeit

den Arbeitstitel „Mark-Twain-Schule“

trägt, belaufen sich auf rund 15 Millionen

Euro.

Bildquelle: Stadt Neu-Ulm

Auszeichnung für den „Bayern-Doc“

Ehrung in Neu-Ulm für seine inspirierenden Behandlungsansätze

Am 18. März wurde der deutsche

Sportmediziner und fußballbegeisterte

Orthopäde Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt

vom Präsidenten der

„Fascia Research Society“ Thomas

Findley in Neu-Ulm ausgezeichnet.

Dieser übergab ihm den „Clinical Pioneer

Award“ aufgrund seines Behandlungsansatzes

für das muskuläre

Fasziengewebe, das bei schmerzhaften

Muskelverletzungen zum Einsatz gebracht

wird. Der Ansatz des langjährigen

Mannschaftsarztes des FC Bayern

inspirierte bisher zahlreiche Sportmediziner.

Die Tagung „Connect 17“ in Neu-Ulm

bildete einen Treffpunkt für die unterschiedlichsten

Akteure, die sich mit der

Bindegewebsforschung auseinander

setzten.

Regional

werben beim

Branchenführer

Einfach gute Werbung

Der LESERKREIS DAHEIM

in Ulm

Foto: fotolia/fotoping

Ihr Kontakt:

LESERKREIS DAHEIM Illertissen ▪ Dietenheimer Str. 13 ▪ 89257 Illertissen

Telefon 07303 15 98 560 ▪ Telefax 07303 15 96 730

E-Mail illertissen@leserkreis.de ▪ www.leserkreis-werbung.de/ulm


NEUE TRENDS IN

JEDER ULMKLEIDE!

FÜR DEINEN STYLE

ÜBER 90 SHOPS & RESTAURANTS . BUS & BAHN DIREKT VOR DEM

CENTER . ÜBER 1.100 PARKPLÄTZE . WWW.GLACIS-GALERIE.DE

/GLACISGALERIE . GLACISGALERIENEUULM


Lokales

Jetzt im Media Markt Neu-Ulm

Die Möglichkeiten von Virtual Reality erleben

In letzter Zeit ist der Begriff in aller Munde: „Virtual Reality“ . Vom Eintauchen

in andere Welten ist dabei die Rede – aber was genau hat es damit

auf sich? „Das ist einfach fantastisch!“, sagt Jörg Behrens, der Geschäftsführer

des Media Markts in der Neu-Ulmer Glacis Galerie. Dort hat man eine

neue Testfläche eingerichtet, die zum Ausprobieren der virtuellen Realität

einlädt.

In Fachkreisen wird das Thema schon

lange diskutiert. Doch erst jetzt gibt es

auch für den Endverbraucher entsprechende

Produkte. „Wir zeigen unseren

Kunden die Möglichkeiten in diesem

innovativen Bereich – beispielsweise

Oculus Rift oder die Sony PlayStation

VR“, so Jörg Behrens.

Was ist Virtual Reality?

Der Begriff bezeichnet künstliche dreidimensionale

Umgebungen, die man

durch VR-Systeme wahrnimmt und in

denen man sich so fühlt, als sei man in

eine andere Wirklichkeit eingetaucht.

VR-Brillen und VR-Headsets sind mit

hochauflösenden Displays und Spezialkopfhörern

ausgestattet, die den Anwender

von der Außenwelt abschirmen

und in eine optisch und akustisch andere

Welt versetzen.

Wo kommt Virtual Reality

zum Einsatz?

Der Schwerpunkt für den Einsatz ist

der Unterhaltungsbereich. Darüber hinaus

wird Virtual Reality künftig auch im

Alltag eine Rolle spielen - etwa bei der

Wohnungseinrichtung. Jörg Behrens:

Das alles muss man einfach selbst

erleben – und dazu heißen wir unsere

Kunden herzlich willkommen!“

-Verlagsveröffentlichung-

Bildquelle: Felix Oechsler

Kochwettbewerb mit einer Prise Prominenz

Ex-Bachelor Paul Janke und Jumbo Schreiner kochten um die Wette

Für Spannung sorgte am 18. und 19. März 2017 der Promi-Koch-Wettbewerb

in Neu-Ulm. Dabei schwangen Ex-Bachelor Paul Janke,

Schauspieler Ralf Bauer, Ex-Profi-Turnerin Magdalena Brzeska sowie

Leiterin der Radio 7-Drachenkinder Ursula Schuhmacher den Kochlöffel. Die

Prominenten kochten im Team mit jeweils einem Hörer der Sender Radio 7

oder Donau 3 FM.

In der ersten Runde des Wettbewerbs

lieferten sich vier prominente Köche

ein spannendes Duell. Die Aufgabe war

es, in einer vorgegebenen

Zeit ein

Hauptgericht zu

einem bestimmten

Thema zu

kochen. Am zweiten

Tag ging es

ans Eingemachte.

Hier musste die

Jury mit einer Vorund

Hauptspeise

überzeugt werden.

Zu gewinnen

gab es Warengutscheine eines Möbelhauses

im Wert von 500, 250 oder 100

Euro. Auch der Ex-Bachelor Paul Janke

hat sein Können an beiden Tagen mit

Sonya Neumaier unter Beweis stellen

dürfen. Das Team erkämpfte sich immerhin

den dritten von vier Plätzen.

Danach zauberten die vier Kandidaten

im großen Finale die Gerichte zu

dem Motto „Edel und Elegant“. Nach

der Arbeit hatte die Jury, in der unter

anderem Sternekoch Klaus Buderath

und Jumbo Schreiber saßen, das letzte

Wort. Sie durften jeden Gang bewerten

und am Ende den Gewinner küren. Der

erste Platz ging an das Team Ralf Bauer

(bekannt aus Film und Fernsehen) und

Hobby-Köchin Silke Bader aus Burlafingen.

Sie überzeugten mit Flusskrebsen

bis hin zum Lamm-Gulasch mit

Ofenkartoffeln. Der zweite Platz ging

an das Team Ursula Schumacher und

Nina Stemann.


Weiter geht’s auf SWU.de

Auf „Ich ruf dich

an“ ist kein

Verlass. Auf SWU

TeleNet schon.

Da klingelt es bei jedem: Telefon und Highspeed-Internet

mit Glasfaser-Technologie für Ihren Anschluss an die Zukunft.

Verlass dich drauf.


Lokales

Es plärrert wieder!

Augsburger Frühjahrsplärrer vom 16. April bis 1. Mai

Wie jedes Jahr findet auch in diesem Frühling Schwabens größtes

Volksfest statt. Dann trifft sich Jung und Alt in Dirndl oder

Lederhosn auf dem Augsburger Plärrergelände: Auch 2017 gibt

es neue Fahrgeschäfte, kulinarische Köstlichkeiten, süffiges Bier und stimmungsvolle

Festzeltmusik. Dank dem 1. Mai dieses Mal sogar extra lang. Am

Ostersonntag geht’s los!

-Verlagsveröffentlichung-

Tradition über Tradition

Seit 1878 gibt es den Plärrer zwei Mal

im Jahr: Traditionellerweise beginnt

auch der Augsburger Frühjahrsplärrer

mit dem Fassanstich durch Oberbürgermeister

Dr. Kurt Gribl im Festzelt

Binswanger – in diesem Jahr am Ostersonntag.

An beiden Mittwochen

folgen dann die „Kinder- und Familientage“

mit ermäßigten Fahrpreisen

und Sonderangeboten für die ganze

Familie an allen Geschäften. Wie gewohnt

gibt es auch an beiden Freitagen

ein großes Feuerwerk, das erneut rund

600.000 Besucher nach Augsburg ziehen

wird. Zum kulinarischen Vergnügen

mit bayerischen Schmankerln, süffigem

Bier und jeder menge musikalischen

Highlights laden auch in diesem

Jahr wieder das Schaller Festzelt, das

Festzelt Binswanger + Kempter sowie

die Sterndl’Alm ein. Besonders freuen

können sich Freunde der Volksmusik

auf Auftritte von Dolce Vita, Volxx-Liga,

Ois Easy, Ed’lstoff, Fottn3er und vielen

mehr.

Öffnungszeiten:

• Montag bis Donnerstag:

12.00 bis 23.00 Uhr

• Freitags: 12.00 bis 23.30 Uhr

• Samstags: 10.30 bis 23.30 Uhr

• Sonn- und Feiertags:

10.30 bis 23.00 Uhr

Ustersbacher Natur-Radler

Der trendige Mix aus feinem Urhell und naturtrüber Zitronenlimonade

Nicht nur im Sommer beliebt, sondern das ganze Jahr über erfrischender

Durstlöscher - das ist der Mix aus Bier und Limonade. Nach einer

kleinen Testreihe hatten die Ustersbacher Braumeister ein neues

Rezept entwickelt: Ustersbacher Natur-Radler.

perfekt. Mit dem moderaten Alkoholgehalt

von nur 2,6 % vol. was Gutes für

den Durst.“

Das feine Ustersbacher Urhell

zeigte sich als perfektes Bier zum

Mix mit der spritzigen naturtrüben

Zitronenlimonade. „Wir wollten

den Alkoholgehalt moderat halten,

damit fiel die Wahl weder

auf das 400er Jubiläumsbier

noch das Edel-Export, sondern

eben auf das Ustersbacher

Urhell. Auch vom Geschmack

her passt das klare, nicht zu

hopfige Aroma unseres Urhells

perfekt zum frischen Zitrusgeschmack“,

so 1. Braumeister

Wolfgang Dahnke. In

kürzester Zeit stand auch das

Flaschendekor mit hübschen

Zitronenabbildungen, die einen

an den letzten Urlaub

im Land der Zitronen denken

lassen, und mit dem „Natur-Radler“-

einem jungen Burschen, der fröhlich

vom Etikett grüßt.

Von Verkaufschef Wolff-Ullrich Hoppert

schon heiß erwartet war´s dann am 15.

März so weit. Die ersten Flaschen Natur-Radler

liefen vom Band. Fazit nach

der Premierenverkostung: Richtig lecker

und mit dem Spritzer naturtrübem

Zitronensaft der perfekte Durstlöscher.

Brauereichefin Stephanie Schmid zur

neuesten Spezialität aus dem Hause

Ustersbacher: „Für jeden Liebhaber von

Biermischgetränken ist Ustersbacher

Natur-Radler das Tüpfelchen auf dem

i. Ich hab im Sommer immer schon mal

unser Bier mit unserem Iso-Sport gemischt.

Jetzt gibt’s diesen frischen Geschmack

gleich fertig in einer Flasche…

Packten sich gleich die ersten Kisten aufs Rad

und flitzten ab in die Natur: Brauereichefin

Stephanie Schmid, Verkaufschef Wolff-Ullrich

Hoppert, Technischer Leiter Josef Geh und

1. Braumeister Wolfgang Dahnke mit dem

Ustersbacher Natur-Radler.

-Verlagsveröffentlichung-


Fashion & Beauty

Trachtentrends 2017

Wir zeigen Ihnen die Must-Haves für die kommende Saison

Auch in diesem Jahr haben die Designer wieder mit Materialien,

Schnitten, Längen und Farben gespielt und dabei neue Kreationen

erschaffen. Mit Details aus Leder, Leinen und Baumwolle wurden in

den Stilrichtungen Retro und Klassik, neue Akzente geschaffen.

LEDERHOSEN FÜR

FRAUEN SIND EIN

ECHTER HINGUCKER

Dirndltrends

Bei so viel neuer Mode stehen die Frauen

jedes Jahr aufs Neue vor der Qual

der Wahl. Besonders angesagt ist in

diesem Jahr wieder die knieumspielende

Dirndllänge von 70 cm. Große Frauen

machen im Maxi-Dirndl eine gute Figur.

Zu dem zeitlosen, langen Klassiker

sollten Kleinere mit eher kurzen Beinen

nicht greifen. Hier sind Modelle mit der

Länge von 50 cm, das Minidirndl oder

die 60er- bis hin zur 70er-Länge super

geeignet.

Die Farbpalette bei Dirndl und Trachtenmode

bleibt frech und vielseitig.

Mit innovativen Farbkombinationen

trumpfen die Designer heuer wieder

auf. Passend zum Frühling und zum

Sommer sind besonders pastellige

Töne wie Altrosa, Taubenblau, Taupe,

Mint, Safrangelb sowie

Pistaziengrün angesagt.

Aber auch erfrischend

kraftvolle Farben wie

Beere, Azurblau und

Apfelgrün liegen voll

im Trend. Die klassischen

Farben Rot,

Blau und Flaschengrün

in Kombination

mit Blümchen und Tupfen

vervollständigen das

Sortiment.

Moderne, hochgeschlossene Dirndl

gibt es mit neuen Ausschnittformen.

Der Designer Daniel Fendler kreierte

für dieses Jahr eine neue Variation mit

süßer Schleife am Ausschnitt.

Blusen

Zu einem Standard-Trachtenoutfit

gehört eine weiße Bluse, dennoch

verleihen bunte Blusen oder feine Karomuster

das gewisse Etwas. Hochgeschlossene

Blusen, Stehkragen oder

V-Ausschnitt passen ideal zu den neuen

Schnitten.

Alternativen

Fast alle Designer haben Alternativen

zu dem traditionellen Dirndl im Angebot.

Es gibt eine große Auswahl an Kleidern

und Röcken in Kombination von

Tradition und eleganter Femininität.

Hier sind Kreisröcke mit breiten Borten

und Bauernröcke mit transparenten

Besätzen hoch im Kurs. In den letzten

Jahren hat sich ebenfalls die Lederhose

für Frauen durchgesetzt. Ob als Short

oder Hotpant – kombinierbar ist sie mit

Bluse oder Motivshirt und damit ein

echter Hingucker.

Trachtenmode für Herren

Auch in diesem

Jahr ist die Lederhose

nicht

wegzudenken.

Nicht nur bei der

Damenmode, sondern

auch bei der Herrenmode

haben sich die Designer einiges

einfallen lassen.

Egal ob gedunkelt, durch

„Patina aufgehellt“, in

hellem Mode-Grau,

„speckig“ oder in allen

natürlichen Lederfarbtönen

– farblich gibt

es die Lederhose mittlerweile

in den verschiedensten

Varianten. Der

Fokus liegt viel eher auf der

Bestickung der Hose. Angesagt

sind moderne, bunte

Bestickungen mit Motiven wie

heimische Vögel, Hirsche oder

Gamsen. Am beliebtesten ist

hierbei nach wie vor die Bermuda-Länge.

Kombiniert wird die Lederhose

bestenfalls entweder mit einem

weißen oder einem Karohemd.

Wer es ungezwungener mag, kann

auch zu Shirts mit Druckbildern

greifen.

Also nicht lange warten, rein in Dirndl

oder Lederhosn und ab auf das nächste

Volksfest. Prost!


Fashion & Beauty

Sedlmeirs Leder- & Trachtenhof

Auf in den Trachtenfrühling!

Der Trend bei den Dirndl-Stoffen geht nach wie vor stark zu hochwertigen

Materialien wie Taft, Seide, Brokat und mit Stickereien und mit

Pailletten verzierter Spitze. Baumwolldirndl mit schönen Drucken sind

2017 in einer großen Farbvielfalt erhältlich.

Das Dirndl

Farblich geht der Trend wieder zu gedeckten,

dezenten Tönen, Pastell ist

nach wie vor angesagt. Die knieumspielende

70cm-Länge ist in diesem

Jahr besonders angesagt.

Schürzen & Unterröcke

Farblich passende Schürzen mit Drucken

und Borten, wie auch dezenter

Stick und (geschmackvoller) Ausputz

sind weiter mega-in. In diesem Jahr

dürfen Unterröcke gerne unter dem

Dirndl hervorblitzen. Petticoats, wie in

den 50er Jahren gerne getragen, peppen

jedes Dirndl auf. Sie sind auch einzeln

erhältlich, so können Sie Ihr Lieblingsdirndl

„nachrüsten“.

Die Dirndl-Bluse

Die traditionelle Dirndlbluse ist nach

wie vor weiß, was dem Trachtenoutfit

ein ruhiges Aussehen verleiht. Aber

auch Blusen in Rot, Türkis, Grün und mit

feinen Karomustern, farblich passend

zu Dirndl und Schürze, sorgen für einen

schönen Ton-in-Ton-Look.

Herrentracht – Lederhosen

Derzeit total angesagt ist der Antik-Look

und eine ausgewaschene

Optik. Die Lederoberfläche wird hierzu

aufwändig behandelt und bekommt

Gebrauchsspuren, Sitzfalten und eine

echt wirkende Patina. Die kurze Plattlerform,

nicht nur traditionell Grün oder

Gelb sondern auch bunt bestickt, ist

nicht nur superbequem sondern auch

der Trend 2017.

Trachtenhemden & Westen

Körperbetonte Hemden mit feinem

Vichy-Karo lösen weite Schnittformen

ab. Farblich passende Westen in kräftigen

Farben und Manschettenknöpfe

vervollständigen Ihren Look. Samtwesten

sind nach wie vor die erste

Wahl, daneben gibt es auch Modelle

aus Brokat, Taft und Baumwolle mit

Rundausschnitt, V-Form oder modisch

mit Stehkragen.

Riesige Auswahl bei Sedlmeir‘s Trachtenhof

Auf über 800 qm finden Sie eine der schönsten und größten Auswahlen Süddeutschlands an verschiedenster Trachtenkleidung,

Hochzeitstrachten und alles was zum perfekten Trachtenlook dazu gehört. Unser Fachpersonal berät Sie

ausführlich und professionell. Sämisch gegerbte Hirschlederhosen, Wildbockhosen und die trendigen Himmel, Arsch &

Zwirn Lederhosen stehen zur Anprobe bereit. Mit unserer Sedlmeir Exklusivlinie bieten wir ein Dirndlsortiment in limitierter

Auflage von ca. 15 Stück je Modell.

Sedlmeir s

Schwabaich 3 bei

Schwabmühlhausen

86853 Langerringen

Tel. 0 82 48/13 06

Mo-Mi 9-18 Uhr

Do, Fr 9-19 Uhr

Sa 9-15 Uhr

langer Sa 9-16 Uhr

-Verlagsveröffentlichungwww.sedlmeir-trachtenhof.de

Gut

sortierte

Kinderabteilung


Lokales

Miss Ulm Wahl 2017

Vanessa Fülle ist die Schönste

Auf der Messe „Leben Wohnen Freizeit“ kämpften19 Kandidatinnen

um den Titel „Miss Ulm“. Sie mussten im Abendkleid sowie im Bikini

auftreten und in einer Fragerunde überzeugen. Durchsetzen konnte

sich am Ende die 22-jährige Vanessa Fülle, die im letzten Jahr Platz Drei bei

der Wahl zur Ulmer Weinfestkönigin belegte.

Zwei Wertungsdurchgänge

Erst Miss Ulm, dann Miss Baden-Württemberg

und am Ende Miss Germany:

Von diesem Weg dürfte jede der Kandidatinnen

träumen. Unter der Moderation

von Alexandra Philipps, ebenfalls

eine erfahrene Miss-Teilnehmerin, liefen

die Kandidatinnen über die Bühne

in Halle Sechs der Frühjahrsmesse. In

zwei Wertungsdurchgängen mussten

sie sich vor der Jury beweisen. Elegantes

Abendkleid im ersten Durchgang,

sportlicher Bikini in der zweiten

Runde. Dazwischen gab es ein kurzes

Interview, in der die Jury die Schlagfertigkeit,

Natürlichkeit und Sympathie

der Frauen auf die Probe stellte. Alle

Bewertungen und die letztendliche

Entscheidung übernahm die sechsköpfige

Jury: Friseur Claus Niedermaier

aus Biberach, Donau 3-Programmchef

Robin Schuster, Audi-Verkaufsleiter

Angelo Colucci, Juwelier Joachim Reck

aus Senden, Sven Holzapfel als Vertreter

der Ulmer Ausstellungsgesellschaft

und Senay Blank als Geschäftsführerin

einer Eventagentur. Die Idee zur Misswahl

stammt übrigens von Carlheinz

Gern, dem Geschäftsführer des Ulmer

Radiosenders Donau 3 FM.

Miss Ulm: Vanessa Fülle

Zwischen 17 und 29 Jahre alt, kinderlos,

unverheiratet und deutsche

Staatsbürgerschaft: Das sind die Vorgaben

der Miss Germany Corporation

für die Teilnahme. 55 Bewerbungen

gingen insgesamt ein, 23 wurden in einer

ersten Runde ausgewählt, 19 durften

auf der Messebühne auftreten. Am

Ende gewann die 22-jährige Vanessa

Fülle aus Gerlenhofen bei Senden. Gegen

ihre Konkurrenz setzte sie sich mit

einer deutlichen Punktzahl durch. Mit

Tränen in den Augen wurde ihr der Titel

verliehen: „Ich hätte nicht gedacht,

dass ich gewinne. Hier waren so viele

schöne Mädels dabei.“ Die Brünette arbeitet

bei Evobus und studiert zudem

Wirtschaftswissenschaften. Neben der

Krone und der Miss-Schärpe durfte sie

sich auch über ein Cabrio-Wochenende

freuen. Die Zweitplatzierte Sarah

Linder und die Drittplatzierte Denise

Gunesch-Zelch erhielten als Trostpreis

eine Küchenmaschine und einen

Schmuckgutschein.

ZUR GALERIE...

Bildquelle: Felix Oechsler


Lokales

Die

GESCHENK-IDEE

zu Ostern!

Buchen Sie

eines

von vielen

Weber-

Grillseminaren!

Jetzt Neu

AB APRIL IN

ILLERTISSEN

Grill- und Kochschule „Die Grillfabrik“

by Carsten Höppner

Dietenheimer Straße 13

89257 Illertissen

Jetzt online buchen

www.weber-grillakademie.com


Lokales

FCA-Manager Stefan Reuter im Gespräch

Sponsorentreff des SSV Ulm bei den SWU

Der SSV Ulm 1846 Fußball e.V. veranstaltete am 14. März einen

Sponsorentreff. Mit dabei: FCA-Manager Stefan Reuter, der während

seiner aktiven Karriere sowohl Weltmeister als auch Europameister

geworden ist und auch die Champions-League gewann. Der prominente Gast

gab viele Einblicke hinter die Kulissen des Profi-Fußballs.

Reuter bekräftigt

Ulmer Stadion-Vision

Für manche Ulmer mag der Gedanke

eines neuen Stadions eher nach Träumerei

anstatt nach realistischem Ziel

klingen. Doch FCA-Manager Reuter bezieht

hierzu klare Stellung und unterstützt

die Ulmer in ihrer Vision: „Ohne

ein bundesligataugliches Stadion hat

man im Profifußball keine Chance!“. Er

gab offen zu, dass er vermutlich nie

zum FC Augsburg gekommen wäre,

wenn dieser damals noch im Rosenaustadion

gespielt hätte. Seiner Ansicht

nach wäre dann kein ausreichendes

Potential vorhanden gewesen, um

Profi-Fußballer auf dem gewünschten

und für die Bundesliga erforderlichen

Niveau in Augsburg zu

halten.

Sponsoren hängen

an den Rahmenbedingungen

„Hätte Ex-FCA-Präsident

Walter Seinsch

damals nicht an seine Vision

mit dem FCA geglaubt

und den Bau der Fußball-Arena

vorangetrieben, wäre Augsburg heute

nicht in der Bundesliga“, so Reuter.

Man müsse den potentiellen Besuchern

ein Erlebnis sowie den möglichen

Sponsoren die passenden Rahmenbedingungen

für deren Engagement

bieten können, sonst ließen sich die

benötigten finanziellen

Mittel nicht generieren.

Zum Ende

der Veranstaltung

wünschte Stefan

Reuter dem SSV Ulm

weiterhin sportlichen

und wirtschaftlichen Erfolg

und unterstrich noch

einmal, dass der Verein an seinen

Zielen festhalten solle. Aus Reuters

Sicht könnte der Süden Deutschlands

auf der Achse zwischen München und

Stuttgart in der Region Ulm durchaus

noch einen Bundesligisten vertragen.

„Handel im Wandel“

Vortrag von Professor Dr. Jens Böcker

Durch zahlreiche Innovationen und technische Entwicklungen haben

sich die Verkaufsbedingungen im Handel massiv verändert. Das

Online-Geschäft boomt und bietet den Kunden immer neue

Möglichkeiten. Effektives Nutzen aller Kommunikationskanäle

trägt zu positivem Wachstum bei.

Nach einer kurzen Ansprache und einem

Kurzvortrag zu aktuellen Kommunikationsimpulsen

für erfolgreiches

Dialogmarketing von Helmut Rossol,

Leiter des „Direkt Marketing Centers

Ravensburg“ der Deutschen Post, folgte

der Vortrag von Prof. Dr. Jens Böcker:

„Zukunft des Handels“.

Digitalhandel immer mehr im Trend

Der Marketing-Professor referierte

über den Handel der Zukunft. Durch den

Onlinekonsum und das Wachsen des

Onlinehandels wird die Existenz des

stationären Handels gefährdet. Wichtig

ist für den Einzelhandel,

mit dem Trend

zu gehen und das

Einkaufserlebnis zu

erhöhen. „Mobile ist

Standard, damit sollte

sich auch der Einzelhandel

auseinandersetzen“, so

Prof. Dr. Jens Böcker.

Das Produkt muss greifbar sein

Die Frage, die sich hierbei stellt: „Wird

über kurz oder lang alles digital?“ – Eher

nein. Das „haptische Erlebnis“ – der

Tastsinn beim Einkauf ist immer noch

eines der wichtigsten

Eigenschaften für

den Endverbraucher.

Somit werden weiterhin

viele Produkte

über den stationären

Einzelhandel erworben.

Trotz allem sollte aber sowohl

der stationäre als auch der Digitalhandel

angeboten werden, um möglichst

gleichrangig alle Verkaufskanäle zu

nutzen.


DONAU 3 FM PREMIUM EVENTS

NENA

06.08.17

BIBERACH MARKTPLATZ

BRYAN

ADAMS

25.06.17

NEU-ULM WILEY SPORTPARK

Infos & Tickets: www.donau3fm.de


Lokales

LOCAL

HERO

Unternehmen:

Ehrmann AG

Position:

Vorstandsvorsitzender der

Ehrmann AG in der dritten

Generation


Lokales

Die Ehrmann AG ist eine der größten Molkereien in Deutschland. Christian

Ehrmann, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, leitet die

Molkerei bereits in der dritten Generation. Wir sprachen mit ihm über

seinen Werdegang, die aktuellen Trends sowie über Persönliches.

TRENDYone: Herr Ehrmann, Sie führen

das Familienunternehmen bereits

in der dritten Generation. Wie sah Ihr

Werdegang davor aus?

• Christian Ehrmann: Ich bin mit der

Molkerei groß geworden. Damals haben

wir direkt daneben gewohnt, sodass

ich meine gesamte Kindheit dort

verbracht habe. Daher war für mich

eigentlich relativ klar, wie mein persönlicher

Werdegang aussehen könnte.

Zuerst habe ich eine Ausbildung als

Molkereifachmann absolviert, dann den

Molkereimeister und später das Studium

zum Technischen Betriebswirt (IHK)

abgeschlossen. Die große Bewährung

kam in den Jahren 1998 und 1999. Da

kam die Idee, eine Produktionsstätte in

Moskau zu errichten. Mein Vater war

hierbei der festen Überzeugung, dass

ich dieses Projekt starten sollte, sodass

ich in Zukunft auch größere Projekte auf

mich nehmen konnte. Später wurde ich

zum Vorstand für den osteuropäischen

Raum ernannt und bin seit 2006 als

Vorstandsvorsitzender in der Ehrmann

AG tätig.

Was sind denn die Meilensteine Ihrer

Karriere?

• Für mich war natürlich einer der

wichtigsten und größten Meilensteine

die erfolgreiche Erstellung und Inbetriebnahme

der Produktionsstätte in

Moskau. In den letzten Jahren würde

ich die Eröffnung von zwei Produktionsstätten

in Amerika nennen. Die

Marke Ehrmann entwickelte sich somit

vom deutschen und auch europäischen

Anbieter zum Weltanbieter im Joghurt-

und Dessertbereich. Den Globus

hat man durch Produktionsstätten in

Deutschland, Russland und Amerika ja

schon fast eingenommen (lacht). Wobei

die Betriebe in Russland und Amerika in

den letzten Jahren sehr erfolgreich geworden

sind.

Ist Joghurt nur Ihre Berufung oder

auch eine Leidenschaft?

Das ist schwierig. Wahrscheinlich ist

es beides (lacht). Es ist natürlich eine

Berufung und es muss auch eine Leidenschaft

sein, weil ich es sonst nicht

gut machen würde.

Welche Sorte essen Sie am liebsten?

• Ja, gute Frage. Es gibt natürlich eine

unglaubliche Vielfalt in unserem Sortiment.

Man hat auch alle seine Kinder

lieb und unterscheidet da ja auch nicht.

So ist es wahrscheinlich auch bei den

Joghurtsorten. Ich mag sie alle! Natürlich

hat man gewisse Saisonsorten, die

es dann auch nur eine bestimmte Zeit

lang gibt, wie beispielsweise im Sommer,

im Herbst oder Winter.

das Produkt permanent in den Köpfen

der Käufer und Verbraucher zu halten.

Seit dem letzten Jahr ist „Ehrmann“

neuer Trikotpartner von ratiopharm

ulm. Wie ist es zu der Zusammenarbeit

gekommen?

• Wir waren ja schon immer im Sportmarketing

aktiv. Basketball ist eine aufstrebende

Sportart. Sie kommt mehr

und mehr in den Fokus der Menschen

in Deutschland. Dann natürlich die

Nähe Ulm/Oberschönegg. Das ist natürlich

ein Katzensprung. Ich glaube,

ratiopharm ulm und Ehrmann passen

gut zusammen, weil sie von den Werten

identisch sind. Es ist ein Familiensport,

ein Familienunternehmen. Wir haben

natürlich Glück, da wir augenblicklich

Erster sind. Man könnte ja sagen, es

liegt an der guten Ernährung der Spieler

(lacht).

Wie gestalten Sie ihre Freizeit?

• Meine Freizeit beschränkt sich sehr

stark auf meine Familie. Ich habe zwei

Kinder. Außerdem treibe ich Sport, laufe

sehr viel und gehe auch gerne in die

Sauna. Das sind so meine Entspannungsphasen

am Wochenende um

Energie zu tanken und die neue Woche

bewältigen zu können. Das Schöne ist,

laufen kannst du immer und überall.

Das ist ein schöner Ausgleich zum Alltag.

Haben Sie ein persönliches Vorbild?

• Mein Vater und mein Onkel sind meine

großen Vorbilder. Ihre Lebensleistung

ist herausragend!

Haben Sie ein Lebensmotto?

• „Leben und leben lassen!“

CHRISTIAN

EHRMANN

Die Kühlregale sind in den Supermärkten

voll von verschiedenen Marken-Milchprodukten.

Wie heben Sie

sich da von den Wettbewerbern ab?

• Die Marke „Almighurt“ besteht schon

seit über 50 Jahren und ich glaube, das

ist schon eine Leistung in deutschen

Kühlregalen mit der stärksten Joghurt-

Marke präsent zu sein. Das heißt natürlich,

sie müssen den Konsumenten

immer zeitnah treffen und immer laufend

neue Produkte oder neue Sortierungen

auf den Markt bringen. Das Produkt

muss immer an die Zeit angepasst

werden und es muss natürlich sehr viel

Kommunikation betrieben werden, um

„LEBEN

UND LEBEN

LASSEN!“


Lokales

HOME OF

Neues Bündnis

TRENDYone-Fitness ist neuer Fitness

Partner der Neu-Ulm Spartans!

Football ist eine der beliebtesten Sportarten der Vereinigten Staaten.

Doch auch in Deutschland soll der amerikanische Ballsport weiter

Fuß fassen. Aus diesem Grund haben es sich die Neu-Ulm Spartans

zur Aufgabe gemacht, American Football in der Region zu einem Begriff zu

machen. Ein starker Verein braucht jedoch ebenso starke Unterstützung:

Das TRENDYone Fitness wird daher in den kommenden zwei Jahren als

Sponsor hinter den Spartans stehen. In einem exklusiven Interview mit den

Verantwortlichen des Vereins wollten wir wissen, wie es zu der Kooperation

kam, wie die Erfolgsstrategie der Mannschaft aussieht und welche Aktionen

demnächst anstehen.

Bildquelle: Felix Oechsler

TRENDYone: Wie sind Sie auf den Namen

„Spartans“ gekommen?

• Spartans: Vor fünf Jahren gab es ein

Gremium einiger Köpfe hier aus dem regionalen

Football, die gesagt haben „wir

wollen was Neues machen“ – so gab es

natürlich auch eine Namens-Diskussion.

Da sich zwei Vereine zusammen

getan haben, war uns wichtig, dass

das Gemeinsame dabei herauskommt.

Am Ende haben wir uns für „Spartans“

entschieden. Spartaner verkörpern das,

worauf wir Wert legen: Harte Disziplin,

die Ausbildung, das Gemeinsame und

auch, auf dem „Schlachtfeld“ alles zu

geben.

Welche Werte pflegt der Verein?

• Die drei großen Tugenden von uns

sind Leidenschaft, Stolz und Hingabe.

Das sind die drei Werte, die wir leben.

Innerhalb kürzester Zeit ist die Mannschaft

in die Regionalliga aufgestiegen.

Mit welcher Erfolgsstrategie

geht der Verein an seine Spiele heran?

• Ich denke, dass generell eine gute

Vorbereitung, sowohl mental als auch

sportlich, wichtig ist. Außerdem geht

es darum, gute Grundlagen zu vermitteln.

Das war die letzten zwei Jahre sehr

einfach, da wir bei einem sehr niedrigen

Level angefangen haben. Jetzt wird es

sicher etwas schwieriger werden, da

wir keine Spieler importieren möchten.

Wir wollen die Leute so gut ausbilden,

dass sie auf dem Feld einfach gut agieren

können. Sowohl sportlich, athletisch

als auch mental und technisch. Wichtig

ist auch, dass man mit dem Herzen dabei

ist. Je mehr Leidenschaft man hat,

desto mehr Einsatz bringt man und

desto erfolgreicher wird man auf dem

Feld. Das ist unsere Erfolgsstrategie.

Wie sind Sie zu einer Kooperation mit

TRENDYone Fitness gekommen?

• Wir haben uns einen Treffpunkt

außerhalb des Footballstadions gewünscht,

wo die Spieler gerne hingehen.

Außerdem suchten wir einen

Partner, der mit uns geht. Wie gesagt –

schließlich wollen wir in die zweite Liga

aufsteigen oder vielleicht sogar noch

weiter. Es gab noch viele andere tolle

Partner, die gerne mit den Spartans gearbeitet

hätten, doch leider können wir

nur mit einem kooperieren. Letztendlich

Philipp Büchs (TRENDYone-Fitness) und

Daniel Koch (Spartans Trainer) freuen

sich auf eine erfolgreiche Kooperation.

haben wir uns für denjenigen entschieden,

der eine Stunde vorher mit uns

über Football diskutiert hat.

Am 2. April findet der „Spartacour“

statt – ein Lauf mit jeder Menge Hindernissen.

Welche Aktionen stehen in

diesem Jahr noch an?

• Momentan besteht die Überlegung in

den Sommerferien ein Schulcamp anzubieten,

um speziell für neuen Nachwuchs

zu werben. Auch Schulen wollen

wir aktiv angehen, um auch den Sport

populärer zu machen. Ansonsten stehen

vor allem unsere Heimspiele an,

da solche Events mit viel Aufwand betrieben

werden. Und auch Aktionen, wie

zum Beispiel ein Fitnesstraining oder

ein Fitnesstest, sind angedacht.

Für die Spartans im Interview:

Klaus Weiß (Abteilungsleiter; 1.v.l.),

Daniel Koch (Trainer; 2. v.r.) und

Alexander Reis (Management; 1.v.r.)


Beruf & Karriere

Autoritär oder

kooperativ?

Führungsstile und ihre Wirkung im Unternehmen

Schon ein arabisches Sprichwort besagt: „Ein Heer von Schafen, das

von einem Löwen geführt wird, schlägt ein Heer von Löwen, das von

einem Schaf geführt wird.” Führen will gelernt sein. Für junge wie alteingesessene

Unternehmen ist der richtige Führungsstil überlebenswichtig.

Aber gibt es den heiligen Gral unter den verschiedenen Führungsrichtungen?

Welche Vor- bzw. Nachteile bringen sie mit sich? Und ganz nebenbei: Welche

Führungsstile gibt es überhaupt?

Der amerikanische Sozialpsychologe

Kurt Lewin [1890-1947] fand heraus,

dass die Art und Weise, wie ein

Unternehmen geführt wird, die Leistungsfähigkeit

und Effizienz eines Unternehmens

beeinflussen kann. Lewin

beschrieb damals fünf Führungsarten:

Diktatorisch, autoritär, kooperativ, patriarchalisch

/matriarchalisch und „Laissez

faire“. In unserer heutigen Unternehmenswelt

sind davon drei relevant:

Der autoritäre und kooperative, sowie

der „Laissez faire“ Führungsstil.

Der autoritäre Führungsstil

– Die Alleinherrschaft

Wer ein Faible für klare Linien und feste

Strukturen hegt, der wird sich in einem

Unternehmen mit dieser Führungsart

behaglich wohl fühlen. Hier hält die

Führungskraft allein das Zepter in der

Hand, leitet und delegiert nach dem

Top-Down-Prinzip, heißt: Führungskraft

spricht, Mitarbeiter gehorchen.

Regeln und Anweisungen bestimmen

den Berufsalltag. Kreatives Denken,

Kritik und Ideen sind bei dieser Führungsform

unwillkommen. Es herrscht

Distanz zwischen der führenden Person

und den Mitarbeitern, deren Bedürfnisse

so gut wie keine Rolle spielen.

VORTEILE

„Zu viele Köche verderben den Brei.“

Hier ist definitiv nur ein Koch am Werk.

Entscheidungen können folglich sehr

schnell und effektiv umgesetzt werden.

Auch Veränderungen und Umstrukturierungen

sind geschwind beschlossen

und durchgesetzt. Der autoritäre Vorgesetzte

hat alle Bereiche im Blick und


Beruf & Karriere

„Motivierte Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg“

unter seiner Kontrolle. Er kann Verzögerungen

oder Stillständen mit einem

einzigen Machtwort entgegenwirken.

NACHTEILE

Natürlich kann dieses Führungskonzept

(in seiner reinen Form!)

eine absolute Katastrophe für das

Gemüt des Mitarbeiters sein. Stellen

Sie sich vor, Sie stehen Tag für

Tag unter Kontrolle.

Sollte eine kreative Idee in ihrem

Kopf gerade ihre zarten Flügel

ausbreiten, wird sie sofort in den Boden

gestampft. Ihnen wird keine Möglichkeit

gegeben, an Entscheidungen

teilzuhaben oder sich selbst in das

Unternehmen mit einzubringen. Die

Angestellten sehen keinen Sinn für ein

innovatives Arbeiten, da Ihnen mit Vorgaben,

Regeln und Kontrollen jegliche

Handlungs- und Entscheidungsfreiheit

genommen wird. Die quantitative Arbeit

wird zwar erledigt, jedoch kann die

„DIE MISCHUNG MACHT‘S:

FÜHREN JE NACH

SITUATION“

Qualität der Ergebnisse erheblich unter

dieser Führungsrichtung leiden. Ändern

wir den Blickwinkel: Auch für die

Führungskraft kann der autoritäre Stil

zu einer enormen Belastung werden.

Die Verantwortung, die schwer auf den

Schultern lastet, kann für einen Menschen

allein fast unerträglich werden.

Der perfekte Nährboden für Frustration

und Überlastung bis hin zur Erschöpfung.

Obacht: In unserer heutigen Gesellschaft

hat die autoritäre Führung

einen faden Beigeschmack.

Allerdings gibt es Unternehmen

bzw. Einrichtungen, in denen ein

kräftiges Machtwort notwendig

und sogar erwünscht ist. Polizei,

Feuerwehr und Rettungsinstitutionen

können und dürfen sich nicht

damit aufhalten in Gruppenarbeit die

schnellste Fahrtroute herauszufiltern.

Hier hat Schnelligkeit die höchste Priorität.


Beruf & Karriere

Der kooperative Führungsstil –

„Gemeinsam im selben Boot“

Segel setzen und volle Kraft voraus!

Der Boss sitzt zwar am Steuer, aber

die Besatzung darf die Richtung mitbestimmen

und Vorschläge für anvisierte

Ziele mit einbringen.

Beim kooperativen Führungsstil arbeiten

Führungskraft und Gefolgsleute

zusammen, tauschen Ideen aus und

tummeln sich oft gemeinsam um ein

Projekt oder eine knifflige Problemlösung.

Es herrscht im Gegensatz

zum autoritären Stil ein

offenes Betriebsklima. Ideen,

Vorschläge und Kritik werden berücksichtigt

und die Mitarbeiter

können bei dieser Art der Führung

ihren Senf dazugeben.

Verantwortung wird vom

Chef an andere delegiert,

die ihm als geeignet erscheinen.

VORTEILE

Wird uns Menschen

Vertrauen entgegengebracht

und

Verantwortung übertragen,

laufen wir

zur Höchstform auf.

Auch der Gedanke, zusammen

an etwas zu

arbeiten ist unglaublich

wertvoll und verleiht den

Mitarbeitern ein unschlagbares

„Wir“ –Gefühl. Und Sie

kennen es sicherlich auch von sich

selbst: Es ist unglaublich schön,

am Erfolg teilzuhaben. Das verleiht

Aufschwung und Motivation

für kommende Projekte. Für den

Chef ist das ein gewinnbringender

Nebeneffekt: Er kann Aufgaben

delegieren und sich selbst übergeordneten

Aufgaben widmen, für

die sonst wenig Zeit bleiben, die aber

mit dem Finger schon nervös auf die

Uhr tippen.

NACHTEILE

Da diese Art der Führung auf Vertrauen

und Gemeinsamkeit basiert, kann

es hier und da schon mal knistern. Wir

sind alle nur Menschen und da wird es

niemanden verwundern, wenn Neid

oder Konkurrenzdenken auftreten. Dieses

Denken ist Gift für den Teamgeist

und das Betriebsklima.

Außerdem können Entscheidungen

eine gähnend lange Angelegenheit

werden, da hier im Team zusammengearbeitet

wird und jeder seinen Teil

dazu beitragen darf. Somit kann es

schon einmal dauern, bis eine Einigung

gefunden wird, mit der alle leben können.

Beim autoritären Stil der Vorteil,

hier der Nachteil: „Zu viele Köche verderben

den Brei“.

„GEMEINSAM SIND

WIR STARK“

„Laissez faire“ Führungsstil

– Grenzenlose Freiheit

„Laissez faire“ ist Französisch und bedeutet

so viel wie „lass sie machen“,

„lass sie laufen“. Der Name ist definitiv

Programm: Bei diesem Führungsstil

hält sich der Vorgesetzte sorgfältig

aus den Abläufen und Projekten heraus.

Jeder Mitarbeiter ist auf sich selbst

gestellt und kann walten, wie es ihm

beliebt. Es gibt keine Vorgaben, keine

Regeln, keine Grenzen. Die Hauptsache

ist, die Arbeit wird erledigt. Das „Wie“

ist den Angestellten überlassen. Der

Mitarbeiter kann sich also komplett

ausleben und alles nach seinem Gusto

gestalten. Aber irgendwie muss das

Ganze ja trotzdem kontrolliert werden.

Auch in diesem Punkt macht sich der

Chef rar. Die Angestellten kontrollieren

sich untereinander. Es gibt also kaum

Berührungspunkte zwischen den Mitarbeitern

und der Führungskraft.

VORTEILE

Durch die Selbstverwirklichung und Arbeitsweise

nach eigenen Vorstellungen

wird die Selbstständigkeit enorm gefördert.

Wenn die Mitarbeiter merken,

dass sie Erfolg mit ihrer eigenen Interpretation

des Arbeitsplatzes haben,

kann ihre Leistung damit gesteigert

werden und sie gehen top

motiviert an die nächste Aufgabe.

Somit hat also auch die Qualität

ihrer Arbeit ein höheres Niveau.

NACHTEILE

Leider sagt dem Personal

niemand, wie großartig sie

ihre Arbeit erledigt haben.

Die Führungskraft

ist beim „Laissez faire“

Stil nur am Ergebnis

interessiert. Es wird

höflich wahrgenommen,

falls das Ergebnis

die Erwartungen

übertreffen sollte,

allerdings nicht kommentiert.

Ohne Feedback

der getanen Arbeit

und ohne Resonanz des

Vorgesetzten kann sich irgendwann

eine Mentalität

einstellen, die gefährlich wird.

Man dümpelt so vor sich hin. Es

wird nur noch das Nötigste erledigt,

da es sowie kein Lob oder

Anerkennung geben wird, sollte

über das Ziel hinausgearbeitet

werden.

Der richtige Führungsstil

Und wo ist er nun, der Gral? Die

unterschiedlichen Führungsstile sind

so individuell wie wir Menschen selbst.

Es gibt kein „Non-Plus-Ultra“- Führungskonzept,

das auf jedes Unternehmen

übertragen werden kann. Aber es

liegt nahe, sich die Stärken jeder Führungsform

herauszufiltern und einen

individuellen Führungsstil zu entwickeln,

der auf das eigene Unternehmen

und dessen Mitarbeiter zugeschnitten

ist. Dieses Wissen dient einem weiteren

Führungsstil als Grundlage:

Der situative Führungsstil

– Die Mischung macht‘s

Dieser Stil beruht auf dem Bewusst-


Beruf & Karriere

sein, dass jeder Mitarbeiter auf seiner

ganz spezifischen Ebene geführt und

gefordert werden sollte, um sein volles

Potenzial für das Unternehmen ausschöpfen

zu können. Die Führungskraft

begegnet jedem Mitarbeiter auf dessen

ganz persönlichen Reifegrad.

Der Führungsstil bedient sich wann

immer es nötig ist aus Komponenten

der verschiedenen Führungsrichtungen

und ist somit auf die jeweiligen Situationen

im Unternehmen angepasst.

Wir leben heute in einer Welt, die sich

ständig verändert, so rasant wie noch

nie zuvor. Von Unternehmen wird mittlerweile

eine hohe Anpassungsbereitschaft

verlangt. Auch unser Weltbild

sowie unsere Werte und Normen haben

sich im Laufe der Zeit verändert. Heute

wissen wir, dass Mitarbeiter Hege und

Pflege brauchen. Lob und Anerkennung

steigern die Bereitschaft für ein Unternehmen

zu arbeiten. Wir kennen es von

uns selbst: Wenn wir spürbar am Erfolg

beteiligt und Teil eines großen Ganzen

sind, dann verleiht uns das Flügel. Wir

identifizieren uns mit jeder neuen Aufgabe

immer ein Stückchen mehr mit

unserer Arbeit und entwickeln eine

Loyalität, die für das Unternehmen pures

Gold wert ist. Und plötzlich ist er

da, der heilige Gral: Er steckt in jedem

Mitarbeiter, der geschätzt und respektvoll

behandelt wird. Dem Chancen

ermöglicht werden und der mit verantwortungsvollen

Aufgaben betraut wird.

Denn haben wir das Gefühl gebraucht

zu werden, wachsen wir über uns hinaus.

| Text: Stefanie Steinbach


Wir suchen ab sofort eine/n

Mediaberater/in

im Anzeigenverkauf print/online

Die Lifestyle-Marke TRENDYone wurde im

Jahr 2006 von der Ad can do GmbH & Co.

KG gegründet und steht seitdem für Trends

und Lifestyle in allen Bereichen.

Neben dem monatlich erscheinenden

Lifestylemagazin, welches als

Druckerzeugnis mit 44.000 Exemplaren in

den Regionen Augsburg, Allgäu und Ulm

verbreitet wird, veröffentlicht TRENDYone

auch täglich aktuelle News über lokale

und überregionale Ereignisse über die

eigene Website sowie auch in sozialen

Netzwerken. Damit hat sich TRENDYone

als eines der führenden Medien in diesem

Marktsegment durchgesetzt. Im Jahr

2011 wurde neben dem TRENDYone

Medienverlag noch ein Tochterunternehmen

in der Fitnessbranche unter der Marke

TRENDYone Fitness gegründet. Mit derzeit

zwei Fitnessstudios an den Standorten

Augsburg und Ulm mit inzwischen

mehreren tausend Mitgliedern, wurde auch

in diesem Bereich bereits der Grundstein

für die weitere Expansion gelegt.

IHR AUFGABENGEBIET:

Sie überzeugen und begeistern potentielle Neukunden von der Marke TRENDYone und stellen

diesen unser Produktportfolio persönlich vor. Hierzu vereinbaren Sie Termine, die Sie sowohl in

unseren Büroräumen als auch vor Ort beim Kunden durchführen können. Ebenso unterstützen Sie

ihre Kunden bei der werblichen Planung und Umsetzung ihrer Marketingkampagnen in unseren

Medien. Sie stehen in der Öffentlichkeit und repräsentieren TRENDYone durch Ihre Anwesenheit bei

Pressekonferenzen, Kundenveranstaltungen oder sonstigen Events. Sie erstellen Angebote für Ihre

Kunden, sorgen für die erfolgreiche Auftragsabwicklung und runden Ihren Verkaufserfolg mit der

Rechnungsstellung ab.

IHR PROFIL:

• Sie sind ein guter Netzwerker und haben Spaß daran neue Kontate zu knüpfen um eine

Geschäftsbeziehung mit ihnen aufzubauen.

• Sie wirken auch am Telefon souverän und haben immer ein Lächeln in der Stimme.

• Sie haben idealerweise bereits Berufserfahrung im Anzeigenverkauf oder sind davon überzeugt

eine Begabung in diesem Bereich zu besitzen.

• Sie haben ein gutes Verhandlungsgeschick und Durchhaltevermögen.

• Sie sind belastbar, teamfähig und arbeiten eigeninitiativ.

• Sie stellen sich in den Dienst des gesamten Teams und unterstützen Ihre Kollegen zur

gemeinsamen Zielerreichung

WIR BIETEN IHNEN:

• einen festen Stammplatz in unserem Team

• eine leistungsgerechte Vergütung

• ein gutes Arbeits- und Betriebsklima

• fl ache Hierarchien und kurze Entscheidungswege

• Benefi ts in verschiedenen Bereichen

• Teambuilding-Maßnahmen

Wenn Sie sich von diesem Job-Angebot angesprochen fühlen, freuen wir uns über

Ihre überzeugende Bewerbung per E-Mail an karriere@trendyone.de

Ad can do GmbH & Co. KG

Zirbelstraße 51 a

86154 Augsburg

Ansprechpartner: Herr I. Sebalj

E-Mail: karriere@trendyone.de

Tel.: 0821 / 4554540


Leben & Wohnen

Lebenseinstellung Feng Shui

Im Einklang mit den Elementen

Der Name Feng Shui stammt aus dem Chinesischen: Feng bedeutet

Wind, Shui steht für Wasser. Die Ursprünge des Feng Shuis reichen

über 3.000 Jahre in die chinesische Kulturgeschichte zurück. Die

Methode sollte anfangs dafür sorgen, dass die Energie der Ahnen das

irdische Glück der Nachkommen sichert. Danach entwickelten sich immer

mehr Methoden für den Alltag, die auch in unsere vier Wände Einzug hielten.

Manchmal, ohne dass wir es überhaupt bemerken. Intuition ist dabei das

Zauberwort, doch die Lehre des Feng Shui umfasst natürlich viel mehr.

Bagua: Die neun Bereiche des Lebens

Eine dieser auch heute noch sehr beliebten

Feng Shui-Methoden ist das

Bagua. Wörtlich übersetzt bedeutet

Bagua acht Trigramme, das sind Bildsymbole,

die spezielle Eigenschaften

besitzen. Das

Bagua ist ein Achteck, das in

neun Zonen eingeteilt wird

(acht Achtel und die Mitte).

Heutzutage werden im Grunde

nur zwei Bagua-Methoden

angewandt: Das Türen-Bagua und

das Kompass-Bagua. Beim ersten bildet

die Eingangstür den Orientierungspunkt.

Das zweite und traditionelle

Modell richtet sich nach den Himmelsrichtungen.

Dabei werden jedem der

neun Bereiche des Baguas ein Aspekt

des Lebens zugeordnet: Ruhm, Partnerschaft,

Kinder, Freunde, Karriere,

Wissen, Familie, Reichtum und in der

Mitte die Lebensenergie Tai-Chi (Qi).

FENG SHUI –

3.000-JÄHRIGE KULTUR

Wendet man das Bagua-Schema auf

den Grundriss der Wohnung oder auch

auf einzelne Zimmer an, kann man bestimmte

Lebensbereiche miteinander

verbinden und durch die entsprechende

Einrichtung

und Gestaltung die

Wohnenergie und

somit die Lebensenergie

Chi stärken.

Die Verbindung

entsteht,

indem man die

Bereiche des Baguas den fünf Elementen

zuordnet. Diese wiederum werden

in der Wohnung durch bestimmte Farben,

Materialien und Formen symbolisiert.

Wohnen nach dem Feng Shui

Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall

bilden die fünf Elemente und haben

jeweils eigene Qualitäten. Das erste

Element, Wasser, bedeutet ständigen

Fluss. Zugehörig sind die Farben

Schwarz und Blau, Einrichtungsgegenstände

sind wellenförmige Oberflächen

oder auch Aquarien. Setzt man dies in

der Wohnung um, aktiviert

man den Lebensbereich Karriere

und Erfolg im Bagua.

Das Element Holz ist im Gegensatz

dazu ein Zeichen für

Höhe und Wachstum. In der

Wohnung kann dieser Aspekt

durch Pflanzen und auch Säulen

verwirklicht werden. Im Bagua

ist das Holz verknüpft

mit der Familie sowie

dem Lebensbereich

Reichtum. Wärme

und Ausbreitung

spiegeln das

Element Feuer

wider. Rottöne,


Leben & Wohnen

Orange und Violett – damit lässt sich dieses Element ideal in

den Wohnbereich bringen. Werden die Farben in spitzen Formen

integriert oder als Lampen eingesetzt, ist die Methode

des Feng Shui perfekt umgesetzt. Auch das Feuer bereichert

– wie das Wasser – nur einen Lebensbereich: den Ruhm.

Das vierte Element ist die Erde, sie steht für Stabilität – mit

Braun oder Beige, schweren dunklen Möbeln und Dekoration

aus Ton stärkt dieses Element die Lebensbereiche Partnerschaft

und Wissen. Das fünfte und letzte Element ist Metall,

ein Symbol für Fortschritt. Metalltöne sowie Weiß, Grau, Silber

und Gold spiegeln das Metall wider. Typisch für dieses

Element sind Windspiele und runde Gegenstände. Aktiviert

werden laut der Bagua-Methode die Lebensaspekte Kinder

und Freunde. Feng Shui zielt vor allem darauf ab, durch die

Stärkung dieser Lebensbereiche den neunten Aspekt des

Baguas zu beeinflussen: Das Chi, oder auch Qi.

Chi – die Energie des Lebens

Der chinesischen Philosophie zufolge durchdringt und begleitet

Chi alles, was existiert. Chi ist dabei nicht als ein Gegenstand

oder etwas Greifbares zu verstehen, sondern als

Kraft, die überall zu finden ist. Im Feng Shui dient sie auch

als Vorstellung der menschlichen

Raumwahrnehmung.

Im Englischen heißt es:

„Energy flows where attention

goes“ – also dort, wo

wir unsere Aufmerksamkeit

hinwenden, fließt Energie.

Ziel des Feng Shui ist, negative

Einflüsse auf unsere unterbewusste

Wahrnehmung

auszublenden und positive

Einflüsse hervorzuheben.

Oder anders ausgedrückt:

Durch das Feng Shui soll das

Chi in allen Lebensbereichen

harmonieren und somit zu mehr Lebensqualität führen. Einen

Versuch ist das Feng Shui auf jeden Fall wert, denn die

Möglichkeiten für die eigenen vier Wände sind vielfältig. |

Text: Katharina Schlenz

Die 5 Elemente: Wasser, Holz, Feuer, Erde & Metall


Fitness & Gesundheit

Die traditionelle Kuhmilch bietet viele Vorteile, aber auch Nachteile

MILCH, DIE KEINE IST

Milchvariationen

Die traditionelle Milch, vom Bauern liebe- und mühevoll von der auf

der grünen Weide grasenden Kuh gemolken, bekommt Konkurrenz.

Mandel- oder Sojadrink heißen die neuen Trendsetter. Doch wie nah

kommen die variantenreichen Alternativen tatsächlich an das Original ran?

Kuhmilch

Die traditionelle Kuhmilch ist die in

ganz Europa am häufigsten verzehrte

Milchsorte. Sie besteht

zu 87 Prozent aus Wasser,

der Rest setzt sich aus Fett,

Eiweißen und Kohlenhydraten

zusammen. Hinzu kommen

Vitamine wie A, C, D, E,

K, verschiedene B Vitamine

und Mineralstoffe wie Kalzium, Eisen,

Natrium, Kalium und Magnesium. Die

direkt aus dem Euter der Kuh gemolkene

Vollmilch ist relativ fetthaltig,

kalorienarmere Varianten sind deshalb

die fettarme Milch, deren Fettanteil

nur bei 1,5 Prozent liegt, und die Magermilch,

deren Fettanteil nur noch 0,1

Prozent ausmacht. Das zeigt sich auch

im Kaloriengehalt, denn die Vollmilch

hat stolze 64 Kalorien, fettarme Milch

hingegen 49 Kalorien und Magermilch

nur noch 36 Kalorien bei einer Menge

von 100 Millilitern. Der Vorteil beider

„leichteren“ Arten: sie stehen dem Original

in Bezug auf Kohlenhydrate und

Eiweiße in nichts nach! Vor allem die

Zusammensetzung aus Vitaminen und

Mineralstoffen macht die Kuhmilch für

die menschliche Ernährung zu einem

AUCH KUHMILCH KANN

SICH UNTERSCHEIDEN

wichtigen Bestandteil. Neben der Kuh

kann die Milch aber auch von anderen

Tieren stammen. So gibt es auch die

Büffel-, Schafs- und Ziegenmilch sowie

die Stutenmilch.

Milchdrinks oder Milchgetränke

Trotz aller Vorteile ist die traditionelle

Kuhmilch für einige nicht verzehrbar.

Inhaltsstoffe wie zum Beispiel das Milcheiweiß

können Allergien auslösen. Bei

einer Laktoseintoleranz, bei

der die Betroffenen keinen

Milchzucker vertragen, muss

ebenfalls auf Kuhmilch verzichtet

werden. Hinzu kommen

Menschen, die sich vegan

ernähren und deshalb auf

Milchprodukte verzichten. Hier muss

eine pflanzliche Alternative Ersatz bie-

Die Getreidedrinks gibt es in mehreren Formen


Fitness & Gesundheit

ten. Die

Auswahl

bei den pflanzlichen Milcharten ist

groß und geht von Sojadrink bis Mandeldrink

oder Kokosmilch. Vor allem in

Geschmack und Nährwertgehalt unterscheiden

sie sich jedoch von der

Kuhmilch. Hier können die

Milchdrinks nicht mithalten!

Auch für Babynahrung ist

der pflanzliche Ersatz nicht

geeignet. Der Milchersatz

darf auch nicht als „Milch“ in

diesem Sinne, sondern nur

als „Drink“ oder „Getränk“

bezeichnet werden. Einzig

und allein die schon angesprochene

Kokosmilch ist

eine Ausnahme.

Übrigens: Der Sojadrink wird

auch bei der Herstellung von

Tofu verwendet!

Getreidedrink: Die häufigste

Form des Getreidedrinks

ist der

Reisdrink, der süßlich

schmeckt und aus

Vollkornreis hergestellt

wird. Er ist sehr

allergenarm, hat aber

wenig Nährstoffe zu

bieten und wird meist

mit Enzymen oder Aromen

aufgewertet. Neben

dem Reisdrink gibt es auch

die Dinkel-, Hafer- oder Roggendrinks,

deren Herstellung

jedoch sehr aufwändig ist. Hinzu

kommen die geringe Nachfrage, der

teure Preis und der mangelnde Nährstoffgehalt.

Mandeldrink: Noch teurer ist der Mandeldrink.

Dabei werden Mandeln ohne

Schale gemahlen, mit kochendem

Wasser übergossen und die Flüssigkeit

filtriert. Sie schmeckt eher mild,

ein bisschen nussig und relativ süß.

Auch der Mandeldrink punktet nicht

mit nährstoffreichem Inhalt, hat jedoch

den Vorteil, dass er auch zuhause hergestellt

werden kann.

Kokosmilch: Die Kokosmilch darf nicht

mit dem Kokoswasser verwechselt

werden: Die Milch entsteht durch das

Pressen des geriebenen Fruchtfleisches.

Sie hat einen typischen fruchtig-nussigen

Geschmack und ein exotisches

Aroma. Ihr Vorteil liegt in einem

erhöhten Anteil von gesättigten Fettsäuren,

die sich zum Beispiel auch in

Avocados wiederfinden.

Hanfdrink: Ungesättigte Fettsäuren

bietet auch der Hanfdrink, der aus

Hanfsamen hergestellt wird. Vor allem

Omega-3-Säuren, die sonst in Fisch

stecken, befinden sich in dieser Milchvariante.

| Text: Franziska Niebert

Milchvariationen

Die pflanzlichen Milchvariationen

unterteilen sich in:

Sojadrink: Die nährstoffreiche

Sojabohne wird in China

schon seit Jahrtausenden

verarbeitet und punktet mit

einem hohen Eiweißgehalt.

Die Bohnen werden eingeweicht,

gemahlen, gekocht

und filtriert. Die daraus gewonnene

Flüssigkeit ist der

Sojadrink, der einen ähnlich

hohen Eiweißgehalt wie die

Kuhmilch besitzt. Der Calciumgehalt

ist jedoch deutlich

ärmer als der der Kuhmilch.

Der Sojadrink wird auch für Tofu verwendet

Pflanzlicher Ersatz ist für Babynahrung nicht geeignet!


Liebe & Leidenschaft

Experten-Tipp: Möglichst viel Daten

Kommt darauf an

„Gleich und Gleich gesellt sich gern“

vs. „Gegensätze ziehen sich an“

Moderne Partnervermittlungen – online oder im richtigen Leben

– versprechen auf Basis komplizierter Algorithmen und Analysen

eine Passgenauigkeit bei der Partnerwahl. Das sogenannte

„Matching“ – also wenn ein Single zu einem anderen passt - sei insbesondere

von Ähnlichkeiten abhängig. Letzte wissenschaftliche Ergebnisse weisen

jedoch in eine andere Richtung. Wie findet man nun den richtigen Partner?

Sich möglichst oft verabreden. Das rät

zumindest die Berliner Psychologin und

Buchautorin Jule Specht in einem Artikel

auf „welt.de“ aus dem Jahr 2014.

Gemeinsam mit dem Psychologen Paul

Eastwick hat sie zu dem Thema geforscht.

Die Suche über eine Partnerbörse

lohne sich höchstens aufgrund

der Angebotsvielfalt und sollte in erster

Linie dazu dienen, sich zu treffen und in

der wirklichen Welt kennenzulernen.

Die beiden stellten fest, dass die vorhergehenden

Forschungen,

insbesondere solche,

die konstatieren, dass

Ähnlichkeiten ausschlaggebend

für eine beständige Beziehung

sind, irren. Es klingt zwar sehr einleuchtend,

dass Menschen mit ähnlichen

Ansichten, ähnlicher Persönlichkeit und

gleichen Interessen sich besser verstehen.

In der wissenschaftlichen Untersuchung

sind auch die Forscher bisher

dieser Ansicht gewesen – und das rund

60 Jahre lang. Der grundlegende Fehler

war, die Ähnlichkeiten, die die Probanden

als Grund für die gegenseitige

Sympathie anführten, nicht zu untersuchen.

Es hätte sich ja schließlich auch

um eingebildete Übereinstimmungen

handeln können.

Wert der Ähnlichkeit hängt

von Sympathie ab

Eastwick gibt gegenüber „welt.de“ an,

dass die Ähnlichkeiten beim ersten

Date durchaus eine Basis für gemeinsamen

Gesprächsstoff liefern. Zudem

würden Gemeinsamkeiten je nach

Sympathie unterschiedlich bewertet.

Dem gegenüberstellen kann man, dass

gerade Gegensätze beim ersten Date

auch anziehend, besonders interessant

und fruchtbar für das Gespräch sein

FORSCHUNG WIDERSPRICHT SICH

können. Eastwick erläutert, dass es

wahrscheinlicher sei, dass Menschen,

die sich sympathisch finden, immer

mehr Ähnlichkeiten entdecken und

diese entsprechend hoch gewichten.

Wenn ein Gespräch gut laufe, werde

der Tatsache, dass beide die gleiche

Tageszeitung lesen mehr Bedeutung

beigemessen, als wenn das Gespräch

langweilig gewesen wäre, erläutert

Eastwick in dem Artikel weiter.

Gegensätze – vor allem

in der Forschung

In einem Artikel aus dem Jahr 2009 auf

welt.de wird die Psychologin Beatrice

Rammstedt zitiert. Bei ihren Untersuchungen

sei sie zu dem Schluss gekommen,

dass sich langfristig betrachtet

gleich und gleich durchaus gern gesellen.

Entscheidend seien mindestens

drei Dimensionen, die ähnlich sein sollten.

Verträglichkeit, Gewissenhaftigkeit

und Offenheit.

Die Psychologin Adrienne Kaufmann,

deren Forschung in dem 2014er Artikel

beleuchtet wird, erweitert diese

Merkmale auf fünf Kategorien, die die

Persönlichkeit beschreiben. Neben den

drei genannten, kommen noch emotionale

Stabilität und Extraversion hinzu.

Rammstedt hatte diese Kriterien

als weniger ausschlaggebend katalogisiert.

Kaufmann konnte bei ihren

Untersuchungen jedoch keinen Zusammenhang

zwischen

Ähnlichkeit und glücklich

verlaufender Beziehung

erkennen. Wobei es schon

einen Zusammenhang hinsichtlich der

Ausprägung der einzelnen Werte zum

Beziehungsglück gebe. Sie stellte fest,

dass Paare, die in allen Kategorien generell

eher höher punkten, glücklicher

sind. Will sagen: Partner, die jeweils

eher emotional stabil, offen, gewissenhaft,

sozial verträglich und extrovertiert

sind, seien glücklicher als verschlossene,

instabile Personen. Klingt einleuchtend.

In dem 2009er Artikel wird zudem

die Arbeit von Zick Rubin, einem Havard-Psychologen,

reflektiert, der 231

Paare über zwei Jahre beobachtet hat

und feststellte, dass die Paare mit den


Liebe & Leidenschaft

Gleicher Humor hilft auf

jeden Fall

meisten Gemeinsamkeiten zusammenblieben

und 103 Paare sich wohl

aufgrund von Differenzen, die seit Beginn

der Beziehung bestanden, trennten.

Worauf kann man sich verlassen?

Es ist nach wie vor so, dass Portale

wie „Elite Partner“ an den Ähnlichkeitsprofilen

für das „Matchmaking“

festhalten. Laut, der bei der

bekannten Datingplattform für das

„Matchmaking“ verantwortlichen, Lisa

Fischbach stehen dabei Persönlichkeitsdimensionen

wie Nähe und Distanz,

Dominanz und Unterordnung

sowie Autarkie und Versorgung im Vordergrund.

Zu starke Gegensätze nähren

eher das Konfliktpotenzial. Irgendwelche

Größen und Anhaltspunkte,

neben der sehr wichtigen äußerlichen

Attraktivität, für den ersten Kontakt

müssen festgelegt werden. Darüber

hinaus bestätigen andere psychologische

Studien, dass Menschen sich bei

der Partnersuche an dem orientieren,

was sie kennen und für real empfinden.

Sich selbst. Ob dabei die Übereinstimmungen

lediglich als Gesprächsbasis

dienen oder später tatsächlich zur Zufriedenheit

in der Beziehung beitragen,

ES KOMMT IN ERSTER LINIE

AUF DIE SYMPATHIE AN

Verlauf entdeckten Ähnlichkeiten untermauern

dann das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Es kommt also tatsächlich

darauf an aus welcher Perspektive

und mit welchen Erwartungen das

Ganze betrachtet wird. Im Zweifel

sollte man(n) oder frau es also einfach

drauf ankommen lassen. | Text:

Christian Glaser

ist wahrscheinlich sehr unterschiedlich.

Andererseits ist

es auch so, dass

sich Partner in

längeren Beziehungen

gegenseitig

annähern.

Insofern spielen

die Gemeinsamkeiten

zunächst

eine untergeordnete

Rolle.

Wichtig ist die

Sympathie, die Lange und glückliche Beziehungen sind nicht unbedingt von

zwischen beiden vielen Gemeinsamkeiten abhängig

herrscht. Die im

Wir haben auf www.trendyone.de gefragt: Gegensätze oder Ähnlichkeit – Was,

glauben Sie, ist besser bei der Partnerwahl?

WEITERLESEN...

24,0 %

Gleich und Gleich gesellt sich gern

Gegensätze ziehen sich an

76,0 %


Fashion & Beauty

Altbewährt!

Schönheitsrituale von Milchbad bis Honigmaske

Schönheit und Anmut sind nicht nur Themen der Jugend, doch erfordern

sie – egal in welchem Alter – stetiges am Ball bleiben. Die richtige

Pflege hilft dabei zu unterstützen – das wusste auch schon Kleopatra,

die für ihre seidige Haut und glänzenden Haare weit über die Grenzen

Ägyptens hinaus bekannt war. Ihre Schönheitsgeheimnisse sind bis heute

bewährte Beautymittel und Grundlagen moderner Kosmetik. Aber wie genau

wirken die alten Schönheitsrituale?

Julius Cäsar konnte ihr kaum widerstehen

– und ihre Schönheit verdankte die

letzte Königin des Nils Milch, Honig,

Olivenöl & Co. Schon damals war man

sich der wunderbaren Kraft gewisser

Lebensmittel bewusst. So wirkt

sich ein Milchbad postitiv auf den

pH-Wert unserer Haut aus. Nicht

umsonst badete Kleopatra fast

täglich in frischer Eselsmilch –

ihre Haut war makellos, samtig

und weich. Kuhmilch oder Molkepulver

haben die gleiche Wirkung,

denn ihre Inhaltsstoffe wie Milchzucker,

Mineralien und Vitamine unterstützen

die Regeneration der Haut und

pflegen sie. Für ein Milchbad füllt man

ein bis zwei Liter Vollmilch (3,5 %

Fett) oder alternativ fünf Esslöffel

Molkepulver ins Badewasser.

Nach einem entspannenden

Bad ist die Haut wieder

spürbar weich

und zart. Für die

Hände verwendete

Kleopatra

ebenso Milch, aber auch Olivenöl, um

sie „streichelzart“ zu halten, denn Olivenöl

ist reich an gesunden Fettsäuren

und spendet Feuchtigkeit. Seine antioxidativen

Eigenschaften schützen vor

HONIG UND OLIVENÖL

SPENDEN FEUCHTIGKEIT

Zellschäden durch freie Radikale und

wirken als natürliches Anti-Aging-Mittel.

Am besten ist also eine Kombination

aus beidem: zwei Tassen Milch und

zwei Esslöffel Olivenöl in eine Schale

geben und die Hände ca. zehn Minuten

darin baden.

Für Gesicht & Co.

Neue Elastizität verleiht eine Honig-Maske.

Denn auch Honig ist ein

natürlicher Feuchtigkeitsspender und

wirkt sogar antimikrobiell. Kleopatra

pflegte ihr Gesicht täglich damit und

lieferte so ihrer Haut wertvolle Biostoffe,

Vitamine und Mineralien.

Bis heute vertrauen ägyptische

Frauen auf eine lauwarme Honig-Maske.

Dafür das Gesicht mit

drei Esslöffeln lauwarmen Honig

einreiben, nach 15 Minuten mit

warmem Wasser abwaschen.

Wem Honig zu klebrig ist, versucht es

mit einer Avocado-Maske gegen trockene

Haut. Die Früchte liefern reichlich

Vitamin A, C, E und jede Menge

ungesättigter Fettsäuren. Diese

Nährstoff-Kombination pflegt die

Haut, hilft ihr sich schnell zu regenerieren

und lässt sie wieder

frisch und jung aussehen. Dazu

einfach das Fruchtfleisch einer

halben Avocado mit einem

Esslöffel Honig und

zwei Teelöffeln Joghurt

mischen und die Paste


Fashion & Beauty

auf Hände, Gesicht und Dekolleté verteilen.

Nach 15 Minuten feucht abwaschen.

Gegen müde Augen hilft eine Gurken-Maske.

Denn das grüne Kürbisgewächs

wirkt kühlend, beruhigend und

reinigend. Dazu dünne Streifen von einer

Salatgurke abschneiden und etwa

zehn Minuten auf die Augen legen. Das

beruhigt. Ein weiterer Beauty-Helfer:

Aloe Vera. Der Pflanzenextrakt daraus

wirkt wahre Wunder, denn er bildet eine

Schutzschicht auf der Haut, soll besonders

feuchtigkeitsspendend sein und

vor allem bei sehr trockener und rauer

Haut helfen. Das wusste auch Kleopatra

und nutzte die Pflanze bei Wunden

und rissigen Händen. Dazu ein Aloe

Vera Blatt aufschneiden, die gelartige

Substanz daraus auf den Händen sanft

einmassieren, ca. 15 Minuten einwirken

lassen und anschließend mit lauwarmem

Wasser

abwaschen.

Für Leib und Seele

Wahre Schönheit kommt auch von innen

– deshalb helfen Gurken, Honig &

Co nicht nur bei äußerlicher Anwendung.

Auch das wusste Kleopatra bereits.

Nun bestätigen dies auch Wissenschaftler

und haben entdeckt, dass

bestimmte Lebensmittel die Faltenbildung

verzögern. Wer also diese Faltenkiller

isst, versorgt seinen Körper mit

natürlichen Jungmachern. Deshalb

ist es ratsam, viel Obst

und Gemüse, Hülsenfrüchte,

Vollkornprodukte, Olivenöl,

Fisch und mageres

Fleisch auf den

täglichen Speiseplan

zu setzen. Denn sie

können geschädigte

Zellen regenerieren

und künftigen Zellschäden

vorbeugen.

Zu ihren Wirkstoffen

gehören Aminosäuren,

sekundäre Pflanzenstoffe

wie Phenole, Flavonoide

oder Carotinoide

und verschiedene ätherische

Öle. Zudem sorgen Vitamine und

Mineralstoffe für einen strahlenden

Teint, glänzendes Haar und feste Fingernägel.

Wer sich also gesund und

vitaminreich ernährt, sieht langfristig

besser aus. So spendet beispielsweise

die Vitamin-C-reiche Paprika Feuchtigkeit,

Mangold sorgt mit viel Folsäure

für ein ebenmäßiges Hautbild und Unreinheiten

kann man durch Zink, Eisen

und Magnesium, wie in Brokkoli oder

Beerenfrüchten enthalten, vorbeugen.

Als wahrer Jungbrunnen unter den Lebensmitteln

gilt die Avocado. Davon

darf es also gerne ein bisschen mehr

sein. Und was man zu guter Letzt nicht

vergessen sollte ist: Viel trinken! Denn

bereits zwei bis drei Liter Wasser pro

Tag halten die Haut schön geschmeidig

und frisch. | Text: Sabine von Kienlin

Wahre Schönheit kommt auch von innen


Genuss

Käse – der besondere Genuss

Rohmilch, Schimmel und Milben

Für viele Feinschmecker und Genießer gehört er zu einem guten Mahl,

wie das Salz in die Suppe. Dabei gibt es eine Auswahl, die kaum Wünsche

offen lässt, die Vielfalt an Käsesorten ist kaum zu überblicken.

Es gibt Käse mit den unterschiedlichsten Fettgehalten, er unterscheidet sich

aber auch durch seine Festigkeit. Verschiedene Milchsorten und Schimmel

können außerdem die geschmackliche Komponente beeinflussen. Doch was

sind die beliebtesten Käsesorten hierzulande und welche Produkte stechen

aus der Masse besonders heraus?

intensiviert sich der Geschmack. Parmesan

„extra stravecchione“ darf sogar

sechs Jahre reifen. Ganz anders verhält

es sich beim weichen Mozzarella, der

traditionell aus Büffelmilch hergestellt

wird und gegenüber der günstigeren

Kuhmilchvariante ein intensiveres Aroma

aufweist. Dieser sollte jung verzehrt

werden.

Ein Klassiker aus den Niederlanden

Der Gouda fällt unter die Kategorie

„Schnittkäse“. Diese Sorte wurde nachweislich

schon vor über 800 Jahren

produziert. Nicht klar ist indes, welche

Reifezeit der Käse hatte. Heute wird in

der Regel zwischen einem jungen milden

Gouda, einer mittelalten Variante

und einem würzigen alten Gouda unterschieden.

Je älter der Käse wird, desto

kräftiger und trockener wird dieser.

Weiches und Hartes aus Italien

Für viele sind Nudelgerichte ohne Parmesan

unvorstellbar. Dieser Käse wird

durch das DOP-Siegel geschützt. Die

meisten Laibe reifen 12 bis 18 Monate,

ältere Sorten sind in der Regel

im Feinkostladen erhältlich. Da dieser

Käse im Laufe der Zeit Wasser verliert,

Der Käse mit den Löchern

Emmentaler wird heute weltweit produziert.

Doch wer die Schweizer Variante

kauft, kann sicherstellen, dass dieser

Käse aus silofreier Rohmilch produziert

wurde. Dies ist beim Emmentaler aus

anderen Ländern keine Pflicht, weshalb

sich dieser geschmacklich unterscheiden

kann. Ebenso ist es wenig bekannt,

dass es den ursprünglichen Emmenta-

Fast 25 Kilogramm Käse isst jeder Deutsche pro Jahr


Genuss

ler mit den großen Löchern in verschiedenen

Reifestufen gibt.

Schimmliges aus Frankreich

Nicht nur in Deutschland, sondern

weltweit wird der Weißschimmelkäse

Camembert geschätzt. Wie beim Emmentaler

wird dieser Käse nicht nur im

Ursprungsland produziert. Wer darauf

jedoch Wert legt, sollte zum „Camembert

de Normandie“ greifen.

In Frankreich selbst werden stark

gereifte Camemberts geschätzt,

während in Deutschland eher die

junge Variante zu finden ist. Als

Backcamembert findet dieser Käse

auch Anklang bei Genießern, die Schimmelkäse

roh nicht gerne auf dem Speiseplan

haben.

Käse von der Alm

Bergkäse ist in verschiedenen Reifegraden

erhältlich. Während der junge

Käse (Mindestreifezeit von drei Monaten)

durchaus mit anderen milden

Käsesorten verglichen werden kann,

entwickelt sich das zunehmend würzige

und charakteristische Aroma dieser

Sorte erst mit zunehmendem Alter. Um

diese Entwicklung zu verfolgen, kann

man die Altersstufen jung, mittelalt,

alt und uralt vergleichen, wobei diese

Bezeichnungen nicht geregelt sind und

beispielsweise die Stufe „uralt“ 12 bis

24 Monate Reifezeit bedeuten kann.

IN AMERIKA IST

ROHMILCHKÄSE VERBOTEN

„Käse – das ist ja faule Milch“

…wie Pumuckl schon kleinen Kindern

beibringt. Beim Würchwitzer Milbenkäse

fault jedoch nichts, denn er ist 30

Jahre haltbar. Dieser Käse wird mit Milben

und Roggen in einer Kiste gelagert.

Die Milben fressen den Roggen und Teile

dieses Käses. Dadurch, dass die Milben

vor dem Verzehr nur grob abgeklopft

und somit teils mitgegessen werden, ist

der Geschmack sehr würzig.

Leben wie die Made im Speck

Nicht nur teuer, sondern auch außergewöhnlich

ist der sardische Madenkäse

aus Schafmilch. Fliegen legen ihre Eier

ab, sodass bald Maden im ganzen Käse

herumkriechen. Diese werden selbstverständlich

mitgegessen, was den

klebrigen Genuss vollendet.

Trockener Frischkäse

– kreative Spezialität

Die Belber Knolle wird auch als

„Schweizer Trüffel“ bezeichnet.

Dieser besondere Frischkäse wird

mit Gewürzen verfeinert und zu

einer Knolle geformt. In Pfeffer

gewendet, wird diese Knolle dann für

mehrere Tage in einem Trockenraum

gelagert. Dieser Käse, der seit fast 30

Jahren ausschließlich frisch gegessen

wurde, wurde durch Zufall hart. Dabei

entstand die Idee, diesen Käse wie

Trüffel zu hobeln oder geschmolzen zu

essen. | Text: Lukas Kalo


Familie

Wurzeln

und Flügel

Wie Kinder die Pubertät erleben


Familie

Kinder und das Erwachsenwerden. Allein dieser Satz ist schon irgendwie

paradox. Kein Wunder, dass der Großteil der Jugendlichen

sich überfordert und unsicher auf diesem unbekannten Territorium

fühlt. Für Erwachsene sind diese jugendlichen Verwirrungszustände oft nur

schwer zu verstehen. Aber wie sehen das unsere Sprösslinge? Wie erleben

sie ihre neue Welt und wie gehen sie damit um?

Und plötzlich ändert sich alles

Stellen Sie sich vor, sie wachen morgens

auf. Sie gähnen herzhaft, recken

und strecken sich genüsslich im noch

warmen Bett. Ein wunderbarer Tag beginnt.

Motiviert schlendern Sie ins Badezimmer,

blicken vor dem morgendlichen

Gang zum stillen Örtchen noch einmal

kurz in den Spiegel und verharren

plötzlich. Ihr Gesicht. Sie blinzeln. Ihre

sonst so makellose, matte Haut hat

sich in einen Ölteppich verwandelt, auf

dem sich freudig die schönsten Farben

und Formen von Mittessern tummeln.

Noch schockiert von Ihrem verunstalteten

Äußeren bemerken Sie, dass Sie

komisch riechen. Herrschaftszeiten! –

Sie müffeln richtig! Was nun?

Zucken Sie mit den Achseln (die übrigens

aussehen, als würden Sie Struwwelpeter

im Schwitzkasten haben,

obwohl Sie sich gestern noch rasiert

haben) und gehen frohen Mutes zur

Arbeit? Oder schließen Sie sich zur Sicherheit

erst einmal im Badezimmer

ein und atmen hysterisch in eine Papiertüte?

Kinder nehmen diese Veränderungen

noch viel intensiver war, als die kleine

Fantasiereise, die Sie gerade gemacht

haben. Ihre wunderbar bunte Welt verändert

sich ohne Vorwarnung. Von der

kindlichen Unbekümmertheit geht es

im freien Fall auf ein unbekanntes Gebiet,

auf dem alles einen anderen Sinn

ergibt und auf dem das eigene Körpergefühl

völlig aus den Angeln gehoben

wird.

Die kleinen Menschen stehen vor einer

komplett neuen und fremden Aufgabe,

ohne dass sie sich diese ausgesucht

haben. Sie werden einfach vor vollendete

Tatsachen gestellt, die sich zu

allem Überfluss auch noch ständig ändern.

Und der Körper spielt Scharade

In der Pubertät verändert sich jeder

Körper in einem anderen Tempo. Es

werden deutliche Unterschiede zu den

Entwicklungsgraden sichtbar. Plötzlich

sprießen Haare, wo es vorher nie

welche gegeben hat. Es gibt Rundungen

an Stellen, die eben noch erklärtes

Flachland waren. Jungs kommen in den

Stimmbruch, Mädchen bekommen ihre

Regel. Jedes Kind reagiert anders auf

diese einschneidenden Veränderungen.

Manchen Kindern fällt das Akzeptieren

des neuen Körpergefühls sehr schwer.

Sie sind geistig noch „zu sehr Kind“

und fühlen sich deutlich unwohl in ihrer

(leider meist pickligen) „neuen Haut“.

Schamgefühl mischt sich unter den

verwirrenden Gefühlscocktail, der den

Teenagern ordentlich zu Kopf steigt.

Auf einmal wird gutes Aussehen immer

wichtiger. Bei Mädchen ist der Schönheitsdruck

besonders ausgeprägt. Ein

Großteil befasst sich zum ersten Mal

im Leben bewusst mit der Frage:

„Bin ich hübsch?“

Jungs kämpfen mit ihrem Haarwachstum:

Noch nicht so richtig Bart, aber

glatt ist es auch nicht mehr. Wie soll

man das bitte stylen? Die Frage „Wie

sehe ich aus?“ drängt sich plötzlich in

den Vordergrund. Vor wenigen Wochen

hat keines der Kinder sich um diese

Frage geschert. Und plötzlich wird das

eigene Spiegelbild von einem Tag zum

anderen äußerst kritisch begutachtet.

Die Jugendlichen fangen an sich zu vergleichen.

Dem äußeren Erscheinungsbild

wird extrem viel Zeit gewidmet, da

es nun bewusst wahrgenommen wird.

Das bin ich. Möchte ich so sein? Oder

möchte ich mich verändern? Und was

ziehe ich heute an?“ Die Kleidung wird

zu einer wertvollen Währung für Respekt

und Akzeptanz.

„Wer hübsch ist, ist beliebter und erfolgreicher und bekommt mehr

Likes auf Facebook.“ [Mädchen, 14 Jahre]


Familie

Like mich

Selbstdarstellung ist angesagt. Die

Projektionsflächen und Vergleichsmöglichkeiten

waren noch nie so grenzenlos

und transparent. Für viele Pubertierende

ist es äußerst wichtig, viele

es für Eltern so schwierig macht. Denn

Erwachsene haben einen anderen Horizont.

Sie wollen, können aber nicht

das gesamte Ausmaß verstehen, was

gerade in ihrem Kind vorgeht. Freunde

können das.

ANRUF ANS GEHIRN: „THE PERSON YOU’VE

CALLED IS NOT AVAILABLE.“

Freunde sind in der Pubertät wie

Verbündete

Likes für gepostete Bilder oder Videos

zu bekommen. Ein Großteil der Erwachsenen

winkt dieses Verhalten mit

einem müden Lächeln ab. Aber dieses

macht die Realität unserer Sprösslinge

nicht weniger wahr oder dramatisch.

Für viele Teenies sind Likes oftmals so

wichtig wie Schulnoten. Likes sind Balsam

für die Seele des Pubertierenden.

Jeder Teenager möchte seine Rolle im

Leben finden und von anderen hören,

dass diese Rolle großartig ist. Likes helfen

dabei. Sie sind das Zahlungsmittel

für Anerkennung.

BFF: „Best friends forever“

Freunde gehören für Pubertierende

zum Lebensalltag. Sie sind so wichtig

wie die Luft zum Atmen.

Die jungen Teenies merken schnell,

dass bei vielen die Kluft zwischen ihnen

und den Eltern immer größer wird.

Sie fühlen sich unverstanden, da sie

andere Prioritäten als ihre Eltern setzen.

Also suchen Kinder die Nähe und

das Verständnis von „Leidensgenossen“.

Schmerz verbindet. Geteiltes Leid

ist halbes Leid. Die frisch gebackenen

Teenager verbünden sich, um gemeinsam

über ihre Gefühle und Träume zu

sprechen. Und sie wissen: Sie werden

verstanden. Dieser Aspekt ist es, der

Hormoneller Vergnügungspark

Sind Hormone am Werk, werden die

Grenzen von Höflichkeit, Anstand und

Logik aufgehoben. Die Kids wissen

oftmals nicht, warum sie in dieser pubertären

Endzeitstimmung sind. Als

wäre die körperliche Veränderung nicht

schon anstrengend genug. Leichtsinniger

Optimismus wechselt in Millisekunden

zu tiefstem Weltschmerz.

Manche Kinder werden wütend, weil

sie sich auf kein Gefühl, das sie betrifft

mehr verlassen können. Manche sind

hilflos und verzweifeln, weil sie nichts

und niemanden mehr verstehen, vor

allem sich selbst nicht. Andere wiederrum

werden arrogant und unausstehlich,

weil das im Moment der einfachste

Weg für sie scheint, unbeschadet aus

dieser Nummer wieder herauszukommen.

Und wieder andere ziehen sich

komplett in ein Schneckenhaus zurück

und versuchen, so wenig Kontakt wie

möglich mit dieser merkwürden Welt

zu haben.

Von der Schaukel zum eigenen „Ich“

Gerade eben saßen die Kinder noch unbeschwert

in der Schaukel und ließen

sich vom Tag treiben. Keine Sorgen (außer

vielleicht, dass das Eis nicht reichen

könnte), keinen Druck, keine Termine.


Familie

Plötzlich jedoch verlangt Gevatter Zeit, dass sie von der

Schaukel springen sollen, um sich selbst zu finden. Wer einen

Weg zum ersten Mal geht, kennt die Unsicherheit, die

mitläuft. Die jungen Menschen verlieren durch ihre Suche

nach Selbstfindung die kindliche Unbeschwertheit. Sie setzen

sich zum ersten Mal kritisch mit der Welt, mit der Familie,

mit Kulturen und Gesellschaften auseinander. Die Welt

erschließt sich für sie völlig neu.

Die Jugendlichen fangen an eigene

Meinungen zu bilden, sich auf

unbekannte, emotionale Wege zu

begeben. Der Horizont der Pubertierenden

ist nicht mehr derselbe

wie noch vor ein paar Wochen. Und

zu ihrem Leidwesen ist er auch nicht nach ein paar schwierigen

Tagen wieder neu definiert, sondern ändert sich in dieser

Entwicklungsphase ständig. Es ist für die Kids frustrierend,

da es keine Konstante mehr in ihrem Leben zu geben scheint.

Sie schließen die eigene Zimmertür ab, um eine Pause von

der Welt da draußen zu bekommen, die sich beängstigend

schnell und irgendwie andersherum weiterdreht, ohne auf

sie zu warten.

Balance-Akt zwischen den Stühlen

Kinder in der Pubertät hängen zwischen zwei Welten fest.

Mal sind sie in der fremden „Erwachsenenwelt“ und mal in

ihrer bekannten „Regenbogen-Kinderwelt“. Dieses ständige

Baumeln zwischen zwei Extremen ist anstrengend. Je mehr

die „Kleinen“ vom Erwachsensein mitbekommen, desto

mehr gefällt ihnen diese neue Freiheit und scheinbare Grenzenlosigkeit.

Dennoch lässt ihr kindlicher Verstand sie noch

nicht völlig los und somit kommt es immer wieder zu innerlichen

Konflikten. Sie wollen kein Kind mehr sein, können aber

noch kein Erwachsener sein. Sie wollen die Welt entdecken,

sich aber zurückziehen können, wenn es zu beängstigend

und unsicher wird. Sie wünschen sich Rückhalt von ihrer

Familie, ohne dass sie das Gefühl haben, erdrückt und ausspioniert

zu werden. Sie möchten in vielen Dingen Mitspracherecht

haben, werden aber noch behandelt wie das Kind,

das sie schon vor einer gefühlten Ewigkeit auf der Schaukel

zurückgelassen haben.

Die Schmetterlings-Theorie

„SPIEGLEIN, SPIEGLEIN AN

DER WAND..“

Ja, Sie lesen noch über dasselbe Thema. Doch der Schmetterling

ähnelt einem Teenie sehr.

Für den Schmetterling ist es ein

mühseliger Kraftakt, sich aus seinem

Kokon zu befreien. Am liebsten

würden wir ihm dabei helfen.

Aber genau diese anstrengende

Phase ist die wichtigste in der

Entwicklung des Schmetterlings:

Nur durch diese Strapazen werden die Flügel des Schmetterlings

aus seinem Körper herausgedrückt, sodass er sie wunderschön

entfalten kann. Wird ihm dabei geholfen, aus seinem

Kokon zu schlüpfen, würde er niemals fliegen können.

Und genauso verhält es sich mit der Pubertät. So kräftezehrend

diese Zeit auch sein mag:

Sie ist die wichtigste Phase in der Entwicklung eines Kindes

zu einem jungen Erwachsenen, der seine eigenen Werte,

Vorstellungen und Überzeugungen entwickelt. Abgrenzung

ist notwendig, um sich mit der Welt auseinanderzusetzen

und auf eigenen Füßen zu stehen. | Text: Stefanie Steinbach

*gegen Vorlage dieser Anzeige erhalten sie einmalig 10 % auf das gesamte Sortiment (ausgenommen sind Sonder-Preise und -Aktionen) - gültig bis 31.05.2017

Babyausstattung

aus Neu-Ulm

Logo alt

- Farben eingerichtet

10%

Logo

GUTSCHEIN

neu

*

- Farben eingerichtet

- Babykopf optimiert: schaut jetzt auf Betrachter, Gesicht babyhafter

- Eckige Konturenführung abgerundet

- Optimierungen

auf das gesamte Sortiment

• die größte Umstandsmodenabteilung

der Region

• große Auswahl an festlicher

Bekleidung für die werdende Mami

und für das Kind zur Taufe, Hochzeiten

und mehr...

• vom Schnuller bis zum Kinderbett

• Babybekleidung ab Größe 44

• Kindermode bis Größe 104

• große Spielwarenabteilung

• Autositze

• Möbel

• Reisebetten

• Kinderwagen uvm.

Mo-Fr: 9.30 - 19.00 Uhr I Sa: 9.30 - 16.00 Uhr

Wegenerstrasse 2 | 89231 Neu-Ulm | Tel. 0731 87400

info@neher-hoppala.de | www.neher-hoppala.de


Freizeit

Von Drinnen nach Drinnen

Freizeitaktivitäten bei schlechtem Wetter

Auch wenn der Frühling bereits im Anmarsch ist, gibt es, gerade was den Niederschlag und die Temperaturen

betrifft, immer noch einige Tage, die die Pläne für Aktivitäten im Freien zunichtemachen. Glücklicherweise

gibt es zahlreiche Möglichkeiten, unter einem schützenden Dach und in beheizten Räumlichkeiten dem Drang

nach Bewegung und Action nachzugehen. Dabei sind die Klassiker nach wie vor beliebt, aber es gibt auch einige

neuere Trends.

Klassiker: Das Freizeitbad Bowling Lasertag und Paintball

Ob im Thermalbad, bei dem auch die

heilenden Eigenschaften des Wassers

genutzt werden können, oder einfach

nur „just for fun“. Freizeitbäder locken

täglich tausende Besucher an. Wie die

mittlerweile größte Therme der Welt

mit dem europaweit größten Rutschen-Paradies

in Erding bei München.

Doch auch andere Freizeitbäder in

der Region bieten, auch teilweise für

schmaleres Geld – Raum für Action

und Erholung. Beispielsweise die

Titania-Therme in Neusäß bei Augsburg,

die Therme Bad Wörishofen, das

Wonnemar in Sonthofen, das Donaubad

in Neu-Ulm oder das Fildorado in

Filderstadt bei Stuttgart. Auch wenn

die Bäder mit attraktiven kulinarischen

Angeboten werben, deckt man sich

vorher am besten mit etwas Proviant

ein, da so ein Badetag – insbesondere

für Familien – ganz schön ins Geld

gehen kann.

Ein Klassiker im Bereich Gruppenaktivitäten

ist Bowling. Bowling eignet sich

für den Familienausflug ebenso wie

für einen abwechslungsreichen Abend

mit Freunden oder den Arbeitskollegen.

Bowlingbahnen gibt es reichlich,

wirkliche Sportkleidung ist nicht nötig

und das fehlende Equipment, wie

Bowlingschuhe, kann vor Ort ausgeliehen

werden. Im Trend liegt derzeit

das Schwarzlicht-Bowling, das mit

Lichteffekten an der Bowlingbahn den

Spielspaß erhöht.

Als Gruppenevent privat oder auch mit

dem Team aus der Firma eignet sich

Lasertag sehr gut. Wer keine Lust auf

die Schmerzen wie beim Paintball hat,

ist bei der berührungslosen Alternative

genau richtig. Hier gibt es keine

Farbmarkierungen durch physischen

Kontakt, da Kugeln und Farbe durch

Tagger und Sensoren ersetzt werden.

Bei diesem Spiel trägt jeder Teilnehmer

Sensoren und ein Infrarotgerät - meist

in Form einer Laserwaffe - bei sich. Wir

der Sensor, der meist in den Westen

der Spieler integriert ist getroffen,

erhält der Gegenspieler einen Punkt.

Durch die Möglichkeit klassische Spielmodi

zu nutzen, werden bei beiden

Spielarten auch strategisches Denken,

Konzentration und Geschicklichkeit

trainiert.


Freizeit

Klettern und Bouldern Live Escape Games Kartfahren

Eine Abwandlung des Kletterns, die

auch für Anfänger und Menschen

mit Höhenangst geeignet ist, ist das

Bouldern. Dabei wird in moderaten

Höhen bis maximal 4,5 Meter und ohne

Sicherung geklettert. Es ist jederzeit

gefahrlos möglich von der Kletterwand

auf die Matte abzuspringen. Bouldern

gilt als Sportart, die sowohl die

Kraft, als auch die Ausdauer und die

Koordination trainiert. Da nur mit dem

eigenen Körpergewicht gearbeitet wird,

ist sie gelenkschonend und für Kinder

geeignet. Es gibt viele kommerzielle

Anlagen oder durch den DAV, den deutschen

Alpenverein, und andere Vereine

betriebene Hallen. Um eine Kletterhalle

in der Nähe zu finden, bietet das Portal

www.kletterhallen.net eine umfangreiche

Datenbank mit Suchfunktion und

Bewertungen.

Wie wäre es, einmal selbst die Erfahrung

des Computerspiel- oder Serienhelden

zu machen? In den sogenannten

Live Escape oder Escape Room

Games müssen sich Teams aus einem

Raum oder einer Situation befreien.

Innerhalb einer vorgegebenen Zeit

müssen Rätsel gelöst und Aufgaben

absolviert werden. Mathematische

Formeln, Buchstaben-, Zahlen- oder

Morsecodes, versteckte Gegenstände

und thematisch unterschiedlich gestaltete

Szenarien machen das Erlebnis

spannend, mitunter anspruchsvoll und

abwechslungsreich. Auch im TRENDYone-Verbreitungsgebiet

gibt es Angebote.

Zum Beispiel: im Escape Rooms

Augsburg bei der Lasertag Tension

Arena oder CSI Training, in Neu-Ulm

in der Lasertag Arena und in Kempten

im Allgäu Escape. Auf der Seite www.

escaperoomgames.de kann man nach

Spielstätten und Angeboten suchen.

Ob als Firmenevent oder mit Freunden,

Kartfahren ist eine extrem actionreiche

Aktivität. Durch professionelle Zeitmessverfahren

und Hinweistafeln entsteht

echtes Rennfeeling. Nicht ganz

günstig, aber dennoch eine lohnende

Unternehmung. Ursprünglich überwiegend

im Freien vorzufinden, gibt

es mittlerweile – auch Dank der heute

ausgereiften Elektromotoren – einige

anspruchsvolle Indoorbahnen.

Sicher gibt es noch viele weitere Aktivitäten,

die drinnen erlebbar sind. Ob für

die Winterfanatiker mit Skihallen, die

Abseits von Bergen und Schneewetter

ganzjährig auf die Piste locken oder für

die eher Strandaffinen die Beachhallen,

in denen man ohne Wind, aber leider

auch ohne Meer, Bälle schmettern

kann. | Text: Christian Glaser

Vom Computerspiel in die Wirklichkeit: Live Escape Games sind der

Trend bei den Indoor-Aktivitäten


Technik

Mach Druck!

3D-Technologie auch für Zuhause?

Einfach mal schnell ein neues Spielzeug drucken. Oder ein

Abbild von sich selbst in Miniaturform ins Regal stellen.

Oder den kaputten Kochlöffel noch schnell im Handumdrehen

klonen. Klingt nach Zukunftsmusik? Dank innovativer

3D-Drucker ist es das jedoch nicht mehr. Eigentlich für die

Industrie entwickelt, finden immer mehr Modelle den Weg in

private Hände und sorgen dort für völlig neue Möglichkeiten.

Doch was taugen die Geräte und lohnt sich die Anschaffung

wirklich?

Noch vor ein paar Jahren schien es unvorstellbar,

die anspruchsvolle Technik

des 3D-Drucks kompakt für den Heimgebrauch

umzusetzen. Zweidimensionaler

Papierdruck war im Home-Office

längst das höchste

der Gefühle. Doch immer mehr

Hersteller entdecken den Endverbraucher

als Markt und bieten eine

Vielzahl an Geräten, die auch im heimischen

Hobbykeller Platz finden. Die Entwicklung

der Technologien ist rasant,

bereits 2015 gehörte der 3D-Druck zu

einem der größten Trends des Jahres.

Seither steigen die Umsätze stetig,

EINSTEIGERMODELLE

BEREITS AB 600 EURO

zwischen 2014 (Jahresumsatz von ca.

3,3 Mio. US-Dollar) und 2019 soll sich

der Umsatz bis zum sechsfachen steigern.

Zu einem Viertel wird dabei in den

U S A

produziert.

Hauptabnehmer für die Drucker bleibt

nach wie vor der Unternehmer mit Produktion,

hier setzt laut einer US-Umfrage

im Jahr 2014 bereits jeder zehnte

auf Bauteile und Erzeugnisse aus

3D-Druckern - so zum Beispiel auch die

ganz Großen Namen wie google. Und

auch in der Gesundheitsindustrie sind

die Geräte auf dem Vormarsch, zum

Beispiel für Zahnspangen oder auch

diffizilere Produkte wie Prothesen. Im

Gesundheitssektor sehen Experten

die größten Chancen der Zukunft für


Technik

Name Maße in cm Gewicht

Produkte aus dem dreidimensionalen

Print, hier könnten selbst filigranste

Stücke individuell und maßgeschneidert

angefertigt werden.

Für den Eigengebrauch unterscheiden

sich die Drucker natürlich und

sind deutlich einfacher gestrickt, doch

erfordert der Aufbau trotzdem noch

technisches Know-How. Bastlern und

Tüftlern dürfte das allerdings nur wenige

Probleme bereiten. Im Inneren der

Fertiggeräte wartet meist das Schichtschmelzverfahren,

Fused Deposition

Modeling (FDM) oder Fused Filament

Fabrication (FFF) genannt. Bei dieser

Variante werden geschmolzene Kunststoffe

durch einen Düse gedrückt und

dann Schritt für Schritt zur gewünschten

Form übereinandergeschichtet.

Neben dieser Technologie sind auch

Stereolithographie-Drucker (SLA) verfügbar,

hier wird mit Kunstharz in flüssiger

Form gearbeitet, welches ebenfalls

zur gewünschten Form verarbeitet

wird und dann aushärtet.

Wer fest entschlossen ist, künftig einen

3D-Drucker sein Eigen zu nennen,

hat bereits jetzt die Qual der Wahl.

Neben dem Preis sind natürlich auch

weitere Merkmale für einen Kauf ganz

entscheidend, je nachdem, für was

die Neuanschaffung genutzt werden

soll. Ab ca. 600 Euro beginnt der dreidimensionale

Spaß, nach oben gibt es

natürlich kaum Grenzen. Testberichte

können hilfreich sein, um sich im Angebotsdschungel

zurecht zu finden. Technikexperten

prüfen die Geräte auf Herz

und Nieren und vergleichen die finalen

Erzeugnisse für ein abschließendes

Fazit. Als Einstiegsmodell siegte zum

Beispiel das Modell Freesculpt EX-1

Basic für rund 700 Euro und auch der

XYZprinting Da Vinci 1.0 für 100 Euro

weniger überzeugte. Wer sich mit einem

Produkt der Mittelklasse wohler

3D-DRUCKER

Max. Objektgröße

Druck

(B/T/H)

Druckmaterial

Preis pro Kilo

fühlt, kann auf den iRapid Black für ca.

1.000 Euro setzen. Highclass-Geräte,

wie zum Beispiel der BQ Witbox (1.700

Euro), der Ultimaker 2 (2.300 Euro) oder

der MakerBot Replicator Fifth Generation

(3.300 Euro) bringen noch mehr

technische Finessen mit und sind für

leidenschaftliche Bastler die richtige

Wahl.

Besonderheiten Vor-/Nachteile Preis in Euro

Quelle: makerbotschop.com.au, spreadforms.com, pokomm.de,

FreeSculpt

EX1-Basic

59 x 53 x 48 13 kg

iRapid Black 50 x 33 x 33

12 kg

BQ Witbox 51 x 50 x 46 22 kg

MakerBot

Replicator

Fifth

Generation

53 x 44 x 41 16 kg

225 x 145 x

150 mm

250 x 150 x

120 mm

297 x 210 x

200 mm

250 x 200 x

150 mm

Ca. 30 Euro

Ca. 30 Euro

Ca. 20 Euro

Ca. 66 Euro

Sofort betriebsbereit,

kein

komplizierter

Bausatz

Geringer Stromverbrauch

+ Verwendung auch ohne

PC möglich

- 3D-Software nicht in

Basic-Version enthalten

+ Gute Verarbeitung

- Schlechter Support

- Langsame Software

Stapel- und + überzeugende Druckqualität

absperrbar – gut

für Schulen oder + einfach zu bedienen

Werkstätten - Keine Funktion zum

geeignet Pausieren des Drucks

Druckqualität

auf Profiniveau

+ 3D-Druckvorlagen

direkt zum Download

ohne PC

- Linse kann sich lockern

ca. 700

Ca. 1.000

Ca. 1.700

Ca. 3.300

Nettes Spielzeug für Zuhause – doch für die Industrie die Zukunft!


Technik

TECHNIK-NEWS

APP DES

MONATS

Verhütung digital inklusive

TÜV-Check

Eine sichere Verhütungsmethode zu finden ist

für viele Paare und auch Singles ein schwieriges

Unterfangen. Möglichst wenig Chemie und zeitgleich

absolute Sicherheit soll es sein. Mit „Natural

Cycles“ kommt erstmals eine Anwendung

auf den Markt, die als erste ihrer Art überhaupt

den TÜV-Check bestanden hat und auf natürliche

Verhütung setzt. Die App verspricht einen

zuverlässigen Überblick über alle fruchtbaren

Tage und soll somit mehr Sicherheit schaffen.

Was dabei nicht erspart bleibt: Das Messen der

Körpertemperatur. Jeden Morgen muss das sein,

nur so kann die App sichere Ergebnisse liefern.

Nach Eintragen der Daten errechnet die App per

Algorithmus die Fruchtbarkeit und zeigt mittels

grüner oder roter Ampel den Fruchtbarkeitsstatus

an. An durchschnittlich sechs Tagen im

Monat muss dann durch konventionelle bzw.

zusätzliche Maßnahmen verhütet werden. Wer

tausendprozentige Sicherheit möchte, wird diese

aber auch durch die neue Anwendung nicht

Drohne an Board: UPS testet mobile Ladestation

Dass Bestellungen künftig per Drohne ausgeliefert werden könnten, ist bereits

bekannt und keine große Überraschung. In Testläufen wird das Verfahren bereits

angewandt und so für die Markteinführung stetig weiterentwickelt. UPS geht bei

dieser Entwicklung einen Schritt weiter und testet aktuell einen Elektrolieferwagen,

von dessen Dach aus eine Drohne starten und landen kann. So können

während der Einsatzzeiten nicht nur, wie bisher, ein Paket, sondern zwei Pakete

zeitgleich ausgeliefert werden. Einmal klingelt der Paketbote, einmal liefert

die Drohne an die Haustür. Sinn macht

das in ländlichen Gebieten, in welchen

die verschiedenen Lieferadressen oft

nicht in unmittelbarer Nähe zueinander

liegen. UPS gibt an, dass man mit der

Umsetzung dieser Idee bis zu fünfzig

Millionen Dollar jährlich sparen könnte.

Nämlich dann, wenn die Lieferrouten

täglich nur um ca. eineinhalb Kilometer

verkürzt werden könnten. Zur Entwicklung

hat sich der Logistiker die Workhorse

Group an die Seite geholt, welche

den Hybridlastwagen inklusive Drohnenstation

zur Verfügung stellt. Die

Drohne kann maximal 4,5 Kilo transportieren

und schafft Strecken mit einer Dauer von rund einer halben Stunde.

Gesteuert wird der fliegende Paketbote vom Zusteller selbst, der einfach mittels

Touchpad die anzufliegende Adresse eingibt. Ob und wann diese Art der Lieferung

tatsächlich zum Einsatz kommt, kann UPS heute noch nicht sagen. Es bleibt also

spannend im Bereich fliegende Pakete.

Drahtloses Laden im ganzen Raum

erhalten. Denn Schwangerschaften sind nach

wie vor ein natürlich Vorgang und nicht bis ins

kleinste Detail planbar. Die App ist für iOS und

Android verfügbar und ist nur mit monatlicher

Zahlung von 8,99 Euro zu haben. Im Jahresabo

werden 5,40 Euro pro Monat fällig.

Als eine der komfortabelsten Entwicklungen für Smartphone-User gilt das kabellose

Laden der Geräte. Schon jetzt gibt es Möbel, die das Laden des Akkus starten

sobald das Gerät auf der Oberfläche liegt. Dann heißt es endlich: Kabelsalat adieu!

Was nun bei Disney Research getestet wird, hat jedoch nochmals eine völlig

neue Dimension. Die neue Technologie „quasistatic cavity resonance (QSCR) soll

es ermöglichen, dass Geräte kabellos im ganzen

Raum geladen werden können. Die funktioniert

bereits in dem knapp 16 Quadratmeter großen

Labor, welches mit elektromagnetischen Wellen

gefüllt wird, um Smartphones, Ventilatoren

und auch Lichter zeitgleich betreiben zu

können. Im Test lassen sich so gleich mehrere

Smartphones laden, die Energie wird also einfach

an mehrere Empfänger und elektrische

Geräte geschickt. Für die Funktion des Raumes

musste dieser zwar extra mit Metall in Wänden,

Boden und Decke ausgestattet werden,

künftig könne dies bei Neubauten aber gleich

ins Baukonzept integriert werden. So stünden

Verbrauchern auch in den eigenen vier Wänden

ständige Lademöglichkeiten zur Verfügung. Die elektromagnetischen Wellen haben

laut Entwickler übrigens keine schädlichen Nebenwirkungen. Bis das Verfahren

jedoch wirklich in den Alltag Einzug hält, vergehen sicher noch viele Testreihen

und damit Jahre.


uselessknowledge

• In fast allen Sprachen der Welt

beginnt das Wort für Mutter mit

einem M.

• Brautsträuße wurden in der

Renaissance eingeführt, damit

die Braut während der Trauung

in der Kirche nicht in Ohnmacht

fällt, weil die Luft dort so

schlecht war.

• Die letzte Person, die Altkornisch,

eine keltische Sprach von

Conrwall, als Muttersprache

sprach, starb 1777.

• Tiger haben nicht nur ein gestreiftes

Fell, sondern auch eine

gestreifte Haut.

• Die erste weibliche Stuntfliegerin

der deutschen Filmgeschichte

war Beathe Uhse, die nach dem

Zweiten Weltkrieg den ersten

Sexshop der Welt gründete.

• Vier von fünf Menschen atmen

hauptsächlich durch ein Nasenloch.

Dabei wechseln die

Nasenlöcher stündlich.

• Der Nordatlantische Eis-Warndienst

entstand 1913 - die

Titanic ging 1912 unter.

• Kein Franzose wohnt weiter

als 500 Kilometer vom Meer

entfernt.

• Italien ist erst seit 1962 offiziell

malariafrei.

• Öffentliche Abwasserkanäle

umspannen 13-mal die Erde.

• Sean Connery ist jünger als sein

James-Bond-Nachfolger Roger

Moore.

• Der US-Luftwaffe gehörten zu

Beginn des Ersten Weltkrieges

nur 50 Mann an.

• Neun von zehn Menschen heiraten

jemanden, der nur bis zu 30

Kilometer von ihrem Geburtsort

entfernt geboren wurde.

• Gold ist das 16.seltenste Element.

• Bei mehr als 800 Grad Celsius

verbrennt ein Diamant zu Kohlendioxid.

• In Singapur darf Kaugummi nur

gegen Vorlage eines Ausweises

verkauft werden.

Das Vermögen der drei reichsten

Menschen der Welt entspricht

in etwa dem gesamten Bruttoinlandsprodukt

der 48 ärmsten

Länder der Welt.

• Die größte Zelle des Körpers ist

die Eizelle der Frau, die kleinste

ein Spermium des Mannes.

• 40 Prozent aller Herzinfarkte

treten zwischen 6 und 12 Uhr

auf.

• Im 19. Jahrhundert wurde in

einigen deutschen Städten sogenanntes

Schauwaschen veranstaltet,

um Werbung für die neu

erfundene Waschmaschine zu

machen.

• Um ein 200 g schweres Steak zu

erhalten, muss so viel Getreide

an das Tier verfüttert werden,

wie eine Mahlzeit für 50 Menschen

benötigen würde.

• 95 Prozent der Babys lutschen

lieber am rechten Daumen als

am linken.

• Obwohl der Buddhismus in Indien

seinen Ursprung hat, sind nur ein

Prozent der Inder Buddhisten.

Fun


Wirtschaft & Politik

Bundestagswahl 2017

Alles Wichtige zur kommenden Wahl in diesem Jahr

Im Herbst diesen Jahres stimmen die Bürger über die

Zusammensetzung des 19. Deutschen Bundestags

ab. Die Wahl wird darüber entscheiden, welchen

politischen Kurs die Bundesrepublik für die nächsten

vier Jahre ansteuern wird. TRENDYone hat für Sie ein

Special zur Bundestagswahl, mit dem wir Sie auf die

Wahl vorbereiten möchten.

Am 24. September ist es soweit.

Deutschland wählt einen neuen Bundestag

– und dies nun schon zum 19.

Mal. Der Wahltermin steht seit Januar

fest, nachdem die Bundesregierung ihren

Vorschlag am Anfang dieses Jahres

eingereicht und der Bundespräsident

– dessen Amt im Januar noch von Joachim

Gauck bekleidet worden war –

dem vorgeschlagenen Wahltag zugestimmt

hatte.

Wer wird gewählt?

Auch wenn die Medienberichte im Vorfeld

meist von einer Frage

dominiert werden – nämlich

wer der neue Kanzler oder die

Kanzlerin wird – stimmt der

Wähler nicht darüber ab, wer

das Land in Zukunft leiten soll.

Die deutsche Bevölkerung

wählt nur die Abgeordneten des neuen

Bundestags. Der Bundeskanzler selbst

wird von den Parlamentsmitgliedern

ernannt.

Bei der Wahl der Abgeordneten hat der

Wähler zwei Stimmen. Die Erststimme

erhält der Wahlkreisabgeordnete per

Direktwahl. Die Zweitstimme wird für

die Landesliste einer Partei abgegeben.

Welche

Parteien

treten an?

Um an der Wahl

teilnehmen zu

können, muss eine

Partei seit der letzten

Bundestagswahl im Jahr

2013 ununterbrochen mit mindestens

fünf Abgeordneten im Bundestag oder

in einem Landesparlament vertreten

gewesen sein. Dies trifft in diesem Jahr

auf die CDU und CSU, die SPD, sowie die

Linke und die Grünen zu, die allesamt

JEDER WÄHLER HAT

ZWEI STIMMEN

aktuell Sitze im Bundestag für sich beanspruchen.

Nicht auf Bundesebene,

dafür in den Parlamenten der Länder

haben sich in den letzten vier Jahren die

FDP, die AfD, die Piraten und die Freien

Wähler behaupten können.

Alle anderen Parteien haben die Möglichkeit,

bis spätestens 97 Tage vor dem

Wahltermin ihre Beteiligung beim Bundeswahlleiter

anzuzeigen und Unter-

stützungsunterschrif-

ten vorzulegen.

Über die Zulassung

zur Wahl

entscheidet

dann der Bundeswahlausschuss.

2013

konnten sich

die Bürger

insgesamt zwischen

38 Parteien

entscheiden.

Zwar wählt das Volk

sein zukünftiges Regierungsoberhaupt

nicht selbst,

trotzdem bestimmen die großen Parteien

(die CDU/CSU und SPD) schon im

Vorfeld Kanzlerkandidaten, die sich im

Falle eines Wahlerfolgs dazu bereit erklären,

als Kanzler zu kandidieren, was

große Auswirkungen auf den Ausgang

der Bundestagswahl haben

kann.

Für die CDU/CSU tritt erneut

die amtierende Bundeskanzlerin

Angela Merkel an. Mit

einem Wahlsieg wäre es die

vierte Amtszeit der 62-Jährigen.

Die SPD schickt Martin Schulz als

Kanzlerkandidaten ins Rennen. Zuvor

war der Parteivorsitzende Sigmar Gabriel

als Kandidat im Gespräch gewesen.

Dieser verzichtete jedoch zugunsten

von Schulz auf die Kandidatur.

Auch die anderen Parteien benennen

jeweils Spitzenkandidaten, die den

Wahlkampf politisch anführen sollen.

Die Linke hat sich dabei für eine Dop-


Wirtschaft & Politik

“Eine Große Koalition ist laut eigener Aussagen unwahrscheinlich”

pelspitze mit Dietmar Bartsch und

Sahra Wagenknecht entschieden. Mit

gleich zwei Spitzen – nämlich Katrin

Göring-Eckhardt und Cem Özdemir –

ziehen auch die Grünen ins Wahljahr.

Die FDP hat Christian Lindner ernannt,

während die AfD ihre politische Führungskraft

noch nicht bekannt gegeben

hat.

Wie ist die politische Stimmung?

Das politische Klima in Deutschland ist

angespannt. Die Flüchtlingskrise, mit

der sich Europa seit dem September

2015 konfrontiert sieht, ist für die etablierten

Parteien zur Zerreißprobe geworden.

Während die AfD in Umfragen

immer mehr Zustimmung verbuchen

konnte, verloren die großen Parteien

die Unterstützung von einigen Teilen

der Bürgerschaft. Diese Entwicklung

scheint mittlerweile jedoch zu stagnieren.

Die Nominierung von Martin Schulz

zum Kanzlerkandidaten Ende Januar

dieses Jahres hat den Sozialdemokraten

einen Aufschwung in den Umfragewerten

verschafft. Auch andere

Parteien bekamen die Auswirkungen

der Personalentscheidung zu spüren.

Im Februar gelang es der SPD erstmals

seit 2010, die Union in mehreren

Umfragen zu überholen. Zum ersten

Mal wäre hier auch wieder eine Bundestagsmehrheit

für eine Koalition aus

SPD, Linken und Grünen zustande gekommen.

Welche Themen bestimmen

den Wahlkampf?

Bestimmend für die Wahl wird jedoch

auch sein, welche Antworten die Parteien

zum Thema Flüchtlingskrise geben

können und wie sie auf die Angst

vor internationalem Terrorismus reagieren.

Und auch die Integration von

Flüchtlingen wird die Regierung in den

nächsten Jahren vor eine große Aufgabe

stellen. Für die etablierten Parteien

stellt sich außerdem weiterhin

die Frage, wie mit dem Rechtsruck in

Deutschland und Europa umgegangen

werden soll.

Die Deutschen stimmen im Herbst vor

allem darüber ab, welchen politischen

Kurs die Bundesrepublik in Zukunft ansteuern

wird. Es ist auch eine Entscheidung

über das „Ja“ oder „Nein“ zu Populismus

und Nationalismus. Und auch

über die zukünftige Haltung zu Europa

und der EU wird die diesjährige Wahl

maßgeblich mitbestimmen. Zentrale

Themen sind außerdem die Eurokrise

sowie der Umgang mit einer zunehmenden

Altersarmut und der damit

verbundenen Rentenpolitik.

Welche Koalitionen sind möglich?

Natürlich wird neben der Beschäftigung

mit den inhaltlichen Schwerpunkten

bereits jetzt viel spekuliert:

Wie geht es nach der Wahl weiter? Wer

kann mit wem? Sofern keine Partei die

absolute Mehrheit für sich verbuchen

kann, wird es zu einer Koalitionsbildung

kommen. Die Wiederaufnahme der aktuellen

Großen Koalition aus CDU/CSU

und SPD ist dabei sehr unwahrscheinlich,

obwohl diese nach aktuellen Umfragen

zusammen über eine Mehrheit

im Bundestag verfügen würde. Sowohl

Vertreter der Union als auch der Sozialdemokraten

sprachen sich gegen eine

Fortführung der „GroKo“ aus. Mehrheitsfähige

Bündnisse wären außerdem

eine Koalition aus SPD, Linken und

Grünen oder CDU/CSU FDP und Grünen

sowie der SPD, den Grünen und der

FDP.

Wir von TRENDYone versorgen Sie bis

zum Wahltermin im September weiter

mit allen wichtigen Informationen zur

Bundestagswahl. Jeden Monat erwartet

Sie in unserem Special ein Vergleich

der Wahlprogramme der Parteien zu

den zentralen Thematiken. Lesen Sie

in der nächsten Ausgabe alles rund um

die Frage der zukünftigen Außenpolitik,

der internationalen Zusammenarbeit

und der Rolle Europas!

Wir haben auf www.trendyone.de gefragt: Welcher Partei würden Sie Ihre

Stimme geben, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?

Grüne

2 %

Linke

5 %

FDP

7 %

SPD

18 %

Sonstige

5 %

AfD

38 %

AfD

CDU/CSU

SPD

FDP

Linke

Grüne

Sonstige

WEITERLESEN...

CDU/CSU

26 %

Dieses Diagramm zeigt eine Tendenz

der 150 teilgenommenen User.


Automobil

Elektro- und Hybridmobilität: Neuheiten

Nehmen die technischen Entwicklungen Fahrt auf?

Es ist kein Geheimnis, dass Deutschland in Sachen Elektromobilität und

hybride Antriebe in der Vergangenheit nur langsam vorangekommen

ist. Zu geringe Reichweiten, relativ hohe Anschaffungskosten und kaum

vorhandene Lademöglichkeiten verhinderten bisher, dass die Neuzulassungen

von Hybrid und E-Autos nennenswert gestiegen sind. Doch langsam

mehren sich Neuheiten, die darauf hindeuten, dass sich die Entwicklung nun

beschleunigt.

Fortschritte beim Antrieb

Betrachtet man die Konzepte der Autobauer,

so befinden sich elektrische

Antriebe klar auf dem Vormarsch.

Plug-in-Hybridtechnologie wird bald

in sämtlichen Fahrzeugklassen Einzug

halten. Auch Brennstoffzellen, die

hauptsächlich von Herstellern aus Asien

weiterentwickelt werden, sind im

Kommen. So wird

ab dem Frühjahr

2017 beispielsweise

die E-Variante

des Smart

fortwo und forfour

erhältlich sein. Die

Preise beginnen bei 21.490 Euro und

es wird ein Schnelllader verfügbar sein,

mit dem sich die Akkus innerhalb von

nur 45 Minuten komplett laden lassen.

ÜBER 500 KILOMETER

OHNE LADESTOPP

Reichweitenprobleme dürften beim

BWM i3 nicht auftreten. Knapp 300 Kilometer

sollen ohne Aufladestopp möglich

sein. Auch die Modelle VW Golf GTE

Plug-In-Hybrid und Toyota Prius Plug-

In Hybrid zeigen, dass die Entwicklung

zu einer echten Praxistauglichkeit führt.

Straßenlaternen als Ladestationen?

Nach wie vor ist

es problematisch,

dass keine flächendeckende

Ladeinfrastruktur

für

Elektroautos vorhanden

ist. Ende

Januar waren etwa 100 Ladestationen

an deutschen Autobahnen und Fernstraßen

in Betrieb, was einem Viertel

des Ziels entspricht, das Verkehrsminister

Dobrindt bis Ende 2017 erreichen


Automobil

Die zweite Generation des Toyota Prius Plug-in Hybrid verfügt

über eine Lithium-Ionen-Batterie mit 8,8 kWh.

Mit dem Golf GTE Plug-In-Hybrid, dem e-up!, e-Golf und

Passat GTE verfügt VW über zahlreiche Modelle.

Bildquellen: Daimler AG; Toyota Deutschland GmbH; Volkswagen AG; BMW AG

möchte. Durchschnittlich alle 30 Kilometer

soll es dann Strom-Tankstellen

geben. Bereits im August vergangenen

Jahres zeigte die Stadt Leipzig, dass

auch andere Wege möglich sind, und

weihte vier Straßenlaternen mit integrierter

Ladestation ein. Allgemein stellt

die Nutzung vorhandener Infrastruktur

eine vergleichsweise günstige Möglichkeit

dar, Stromtankstellen im öffentlichen

Raum nachzurüsten. Es müssen

nicht einmal neue Stromleitungen

verlegt werden, sofern die Leistung

des vorhandenen Netzes ausreicht.

Besonders in Großstädten, in denen

etliche Autobesitzer nicht über eine

eigene Garage mit Steckdose verfügen

können, sind derartige Projekte unbedingt

erforderlich.

Effiziente Kühlung durch neue

High-Tech-Flüssigkeit

Elektroantriebe verursachen im Betrieb

enorme Temperaturen, weshalb ein effizientes

Wärmemanagement notwendig

ist. Klassische Kühlsysteme, bei denen

die Akkus mit Luft und indirekt mit

Wasser gekühlt werden, stoßen relativ

WASSERSTOFF STATT

ELEKTRIZITÄT?

schnell an ihre Grenzen und verringern

die Lebensdauer der Energiespeicher.

Eine neue High-Tech-Flüssigkeit des

Herstellers 3M, die den Namen Novec

trägt, soll die Kühlung der Batterie

nun deutlich verbessern und so Leistungssteigerungen

ermöglichen. Die

Zellen der Batterie werden direkt mit

der Flüssigkeit umspült, wodurch eine

gleichmäßige Temperatur sowohl beim

Beladen als auch beim Entladen erreicht

wird. Hierdurch ist es wiederum

möglich, Zellen mit wesentlich höherer

Energiedichte einzusetzen. Akkus können

dann trotz kompakter Konzeption

höhere Reichweiten ermöglichen.

Brennstoffzellen als intelligente

Alternative

Jeder redet über Elektroautos, obwohl

sich diese Antriebe bis dato nicht für

Nutzfahrzeuge eignen. Brennstoffzellen

könnten jedoch Busse und Lastwagen

antreiben – und bieten noch

weitere Vorteile. Zwar sind Fahrzeuge

mit Brennstoffzellenantrieb bislang

ein absolutes Nischenprodukt, doch

etliches deutet darauf hin, dass sie in

Zukunft eine wichtige Rolle spielen

könnten. Bislang führend sind die Hersteller

Hyundai und Toyota. Hierzulande

testet Daimler mit seiner Mercedes

B-Klasse F-Cell seit 2010 die Technologie.

Mit dem Nachfolgemodell GLC

F-Cell möchten die Schwaben dieses

Jahr erstmals in Serie gehen. Bis massentaugliche

Modelle verfügbar sind,

dürfte es jedoch noch ein paar Jahre

dauern. Insgesamt sind Brennstoffzellenfahrzeuge

E-Autos in einigen

Punkten überlegen. Erstens erzielen sie

im Schnitt Reichweiten von über 500

Kilometern, zweitens lassen sie sich

innerhalb weniger Minuten betanken. |

Text: Florian Deuring

Die E-Variante des Smart wird ab Frühjahr

diesen Jahres erhältlich sein.

Der BMW i3 lässt sich mit der i-Wallbox

auch bequem zu Hause laden.

Die B-Klasse F-Cell von Mercedes Benz:

Emissionsfreies Brennstoffzellenauto

auf der World Drive Tour.


Automobil

Civic komplett neu gestaltet

Sportlichkeit in der zehnten Generation

Das Erfolgsmodell Honda Civic geht dieses Jahr bereits in die zehnte

Generation. Alles ist neu: Motor, Karosserie, Fahrwerk und Antriebsstrang.

Trotz Größenzuwachs gelang es, nochmals Gewicht einzusparen.

Die Serienausstattung kann sich bereits beim Einstiegsmodell, das ab

19.990 Euro erhältlich ist, sehen lassen.

Länger, breiter, flacher, sportlicher

Der neue Civic verändert sich in alle

Richtungen. In der Breite wächst er

auf 1,80 Meter, in der Länge auf 4,50

Meter und die Höhe reduziert sich auf

1,42 Meter. Insgesamt haben sich

daraus äußerst sportliche Proportionen

ergeben, die dank größerer

und breiterer Räder noch besser

zur Geltung kommen. Markante

Radkästen, modellierte Lufteinlässe

und eine aerodynamische

Verkleidung, welche die Unterbodenverkleidung

umfasst, runden den

dynamischen Auftritt ab. Aufgrund des

neu gestalteten, etwas flacheren Hecks

entfernt sich der Civic immer weiter

von den üblichen Steilhecks der Konkurrenz.

Erstaunlich: Trotz des sportlichen

Stylings passen 478 Liter in den

Kofferraum – ein Spitzenwert in dieser

Fahrzeugklasse.

Umfangreiche Serienausstattung

Honda-Kunden erhalten bereits in der

Basisvariante zahlreiche Ausstattungsmerkmale

ohne Aufpreis. Hierzu zählen

unter anderem eine automatische

elektronische Handbremse, ein Fernlichtassistent,

Alarmanlage, LED-Tagfahrlicht,

ein aktiver Spurhalteassistent,

Berganfahrhilfe, ein intelligenter

adaptiver Tempomat, Verkehrszeichenerkennung

und ein Kollisionswarnsystem

mit aktivem Bremseingriff. Eine

solch lange Liste an Sicherheits- und

Assistenzfunktionen sucht in der Kompaktklasse

ihresgleichen.

TROTZ MEHR GRÖSSE

WENIGER GEWICHT!

1.0-Liter-Dreizylinder liefert

satte 129 PS

Der neu entwickelte VTEC-Motor mit

Turboaufladung überrascht ebenfalls.

Stolze 129 PS holt Honda aus der Maschine

– ein Wert, der weit über dem

Durchschnitt anderer 1-Liter-Motoren

liegt. Diese effiziente Technologie sorgt

in Verbindung mit dem noch niedrigeren

Schwerpunkt nicht nur für hervorragende

Fahrdynamik. Mit einem

Durchschnittsverbrauch von nur 4,8 Litern

lässt sich der Civic auch sehr sparsam

betreiben. | Text: Florian Deuring

TECHNISCHE DATEN

Typ:

Honda Civic S 10 i-VTEC TURBO

Motor:

Hubraum:

Leistung:

Reihendreizylinder-Turbobenziner

998 cm3

129 PS (95 kW)

Max. Drehmoment: 200 Nm

Getriebe:

Antrieb:

Höchstgeschwindigkeit:

Beschleunigung

0-100 km/h:

Verbrauch kombiniert:

Länge:

Breite:

Höhe:

6-Gang manuell

Vorderradantrieb

203 km/h

10,4 s

4,8 l/100 km

4.518 mm

1.799 mm

1.434 mm

Abgasnorm: Euro 6

Tankinhalt:

CO2-Ausstoß kombiniert:

Basispreis (inkl.

MwSt.):

46 l

110 g/km

19.990 €


Automobil

Noch mehr Kundenorientierung

Neuer VW Crafter präsentiert sich

funktional und wirtschaftlich

Typ:

TECHNISCHE DATEN

Kastenwagen Hochdach 2.0 TDI,

kurzer Radstand, 3,0 Tonnen

Eine enorme Antriebsvielfalt, zahlreiche Assistenzsysteme, hervorragende

Citytauglichkeit und modernes Design: All diese Faktoren sind

charakteristisch für den neuen Crafter, der erst kürzlich von einer

Experten-Jury zum „Van of the Year 2017“ gekürt wurde. In der Grundausstattung

und bei kurzem Radstand ist der Van ab 35.475 Euro erhältlich.

Hoher Nutzwert ohne

Komforteinbußen

Das Design des neuen Crafters orientiert

sich an der Optik aktueller VW-Pkw

und mutet innovativ an. Hierfür sorgen

unter anderem schicke Scheinwerfer,

Chromelemente im Kühlergrill und große

Lufteinlässe. Bei der Gestaltung des

Fahrerarbeitsplatzes sind zahlreiche

Kundenwünsche eingeflossen, sodass

nun einige Features hinzugekommen

sind: Sieben verschiedene, ergonomische

Sitze, zahlreiche Ablagen für

Arbeitsutensilien und Getränke sowie

ein abschließbares Handschuhfach. Für

den Laderaum ist

ein Boden mit etlichen

Fixierpunkten

für die Ladungssicherung

verfügbar.

Die neuen Schiebetüren

lassen sich

nun drei Sekunden schneller öffnen als

beim Vorgänger, was besonders Kurierfahrer

freuen dürfte.

MEHR KOMFORT

FÜR DEN FAHRER

Insgesamt sind beim Crafter 69 verschiedene

Kombinationen aus Antrieb

und Karosserie verfügbar. Die hier vorgestellte

Basisvariante, ein Kastenwagen

mit Hochdach, Frontantrieb und

einem zulässigen Gesamtgewicht

von bis zu 3 Tonnen bringt es auf eine

Länge von knapp 6 Metern und eine

Höhe von 2,7 Metern. Als Hecktriebler

sind bis zu 4,5 Tonnen möglich.

Zahlreiche Technikneuheiten

Der neue Crafter kommt mit vielen

technischen Neuheiten und Assistenten

daher. Serienmäßig ist nun eine

elektromechanische Lenkung verfügbar.

ESP mit Gespannstabilisierung,

automatische Distanzregelung (ACC),

Multikollisionsbremse und Seitenwindassistent

sorgen

für Sicherheit.

Auf Wunsch lässt

sich der Fahrer

durch einen Flankenschutz

unterstützen,

bei dem

Ultraschallsensoren das Fahrzeug

rundum überwachen und vor kritischen

Annäherungen zu Hindernissen

warnen. Ein unfreiwilliger Kontakt mit

Mauern, Pfosten oder gar Fußgängern

lässt sich so effektiv verhindern.

| Text: Florian Deuring

Motor:

Hubraum:

Leistung:

Reihenvierzylinder-Turbodiesel

1.968 cm3

102 PS (75 kW)

Max. Drehmoment: 300 Nm

Getriebe:

Antrieb:

Höchstgeschwindigkeit:

Beschleunigung

0-100 km/h:

Verbrauch kombiniert:

Länge:

Breite:

Höhe:

6-Gang-Schaltgetriebe

Frontantrieb

141 km/h

keine Herstellerangabe

7,4 l/100 km

5.986 mm

2.040 mm

2.700 mm

Abgasnorm: Euro 6

Tankinhalt:

CO2-Ausstoß kombiniert:

Basispreis (inkl.

MwSt.):

75 l

193 g/km

35.475 €


Automobil

Tabubruch auf höchstem Niveau

Porsche bringt den Panamera als Sport Turismo

Es ist eine Premiere für Porsche: Der Panamera 4 Sport Turismo ist die

erste „Kombilimousine“ aus Zuffenhausen. Der Platzgewinn durch

die neue Karosserievariante ist jedoch bei Weitem nicht das einzige

Highlight des Fünftürers, der die 330 PS des Einstiegsmotors dank serienmäßigem

Allradantrieb vollumfänglich auf den Asphalt überträgt.

Stattliches Erscheinungsbild

5,05 Meter Länge, 1,93 Meter Breite:

Der neue Panamera Sport Turismo

verbindet die kraftvolle Optik eines

Sportwagens mit ordentlichem Platzangebot.

Im Vergleich zur Limousine

fällt die Dachlinie nach hinten weniger

ab, dennoch ist die Sport Turismo-Variante

mit einer Höhe von nur 1,43

Metern dynamisch flach. Die elektrisch

zu betätigende Heckklappe fügt sich

harmonisch in das Gesamtbild ein und

die Dachlinie mündet in einem Spoiler,

der seine Stellung geschwindigkeitsabhängig

anpasst. Werden 170 km/h

überschritten oder ist der Sport- bzw.

Sport-Plus-Modus aktiviert, fährt er

aus. Ist das optional erhältliche Panoramadach

offen, verhindert eine Spoiler-Stellung

von sechsundzwanzig

Grad lästige Windgeräusche. Wer vollen

Anpressdruck benötigt, bringt den

Spoiler auf Wunsch via Knopfdruck in

Maximalstellung.

SPOILERSTELLUNG JE NACH GESCHWINDIGKEIT

Allrad serienmäßig

Der ab 97.557 Euro erhältliche Sport

Turismo ist serienmäßig mit Allradantrieb

und 3-Kammer-Luftfederung

ausgestattet. Was einst analog war, ist

nun digital: Zahlreiche Bedienelemente

wie Schalter und Knöpfe wurden durch

Touch-Oberflächen ersetzt, die Instrumente

wurden bis auf den Drehzahlmesser

ebenfalls digitalisiert. Mittig

befindet sich ein 12,3 Zoll großes Infotainment-System

mit Touch-Screen,

das für volle Konnektivität sorgt. Auch

in Sachen Assistenzsysteme gibt es

Neuheiten, darunter ein Nachtsichtassistent

mit Wärmebildkamera und das

sogenannte InnoDrive, ein Abstandsregeltempomat,

der optimale Beschleunigungs-

und Bremsvorgänge für die

bevorstehenden drei Kilometer berechnet.

Das Burmester 3D High-End

Surround Sound-System verwandelt

den Panamera optional in eine rollende

Konzerthalle. | Text: Florian Deuring

TECHNISCHE DATEN

Typ:

Panamera 4 Sport Turismo

Motor:

Hubraum:

Leistung:

V6-Benziner Bi-Turbo

2.995 cm3

Max. Drehmoment: 450 Nm

Getriebe:

Antrieb:

Höchstgeschwindigkeit:

Beschleunigung

0-100 km/h:

Verbrauch kombiniert:

Länge:

Breite:

Höhe:

330 PS (243 kW)

8-Gang-Automatikgetriebe

Allradantrieb

259 km/h

5,5 s

7,8 l/100 km

5.049 mm

1.937 mm

1.428 mm

Abgasnorm: Euro 6

Tankinhalt:

CO2-Ausstoß kombiniert:

Basispreis (inkl.

MwSt.):

75 l

180 g/km

97.557 €


Automobil

Wir suchen:

Für Unterhaltung sorgte das Kasperletheater

„Schlabbergosch“ sowie ein

spannendes Gewinnspiel für alle Auto-Fans.

-Verlagsveröffentlichung-

Autofrühling bei Held & Ströhle

Premiere des neuen ŠKODA KODIAQ

Markant, muskulös und hungrig auf Abenteuer – von diesen Eigenschaften

konnten sich Skoda-Fans am 4. und 5. März überzeugen.

Beim Autofrühling von Held & Ströhle konnten alle Interessenten die

exklusive Markteinführung des neuen Skoda Kodiaq erleben und dabei das

erste große SUV des tschechischen Automobilherstellers genauer unter die

Lupe nehmen.

Der neue ŠKODA KODIAQ glänzt nicht

nur mit charaktervollem Design und einem

außergewöhnlichen

Raumangebot,

sondern auch mit

praktischer Intelligenz

und innovativen

Technologien, die

sonst nur in höheren

Fahrzeugklassen

zu finden sind. Dank

neuester Konnektivitätslösungen

bleibt

man hier sowohl im

Offroad- als auch Online-Modus jederzeit

mit der Welt verbunden.

wie es sich anfühlt im ŠKODA KODIAQ

Entdeckungstouren zu erleben. Und dabei

muss man keinesfalls alleine sein:

Das neue Modell bietet Platz für bis zu

sieben Abenteurer und hat ein Ladevolumen

von 720 bis zu 2.065 Litern. Wer

sich selber ein Bild vom neuen ŠKODA

KODIAQ machen möchte, hat seit dem

3. März beim Skoda-Vertragshändler

von Held & Ströhle in Neu-Ulm die

Chance dazu.

Ebenfalls konnte der neue ŠKODA

OCTAVIA und die neuen Modelle von

Volkswagen (Golf) und Seat (Leon) begutachtet

werden.

Sportredakteur/in

für www.trendyone.de

IHR AUFGABENGEBIET:

Sie sind an aktuellen Themen und Trends

im Bereich Sport interessiert und können

diese geschickt in einem kurzen Text

zusammenfassen. Sie sind zeitlich fl exibel

und können sich von zu Hause aus oder

unterwegs Ihre Arbeitszeit selbst einteilen.

Sie können schnell reagieren und einen

kurzen Onlinetext verfassen sowie die

passenden Pressebilder dazu recherchieren.

Sie wirken mit Ihren Inhalten aktiv bei

der Erstellung des Magazins sowie der

Produktfamilie, der Homepage und der

Social Media-Auftritte mit.

IHR PROFIL:

• Sie sind sicher in Wort und Schrift.

• Sie sind Sportbegeistert

• Sie haben ein Gefühl für sportliche

Highlights.

Wenn Sie sich von diesem Job-Angebot

angesprochen fühlen, freuen wir uns über

Ihre überzeugende Bewerbung per E-Mail

an karriere@trendyone.de

Viele Besucher kamen nicht nur zum

Schauen, sondern auch zum Anfassen.

Bei einem Probesitzen im neuen SUV

konnte man erstmals Luft schnuppern,

Ansprechpartner: Max Riedel

E-Mail: karriere@trendyone.de

Tel.: 0821 / 4554540

Ad can do GmbH & Co. KG

Zirbelstraße 51 a

86154 Augsburg


Sport

Neuer Clubrekord!

Nachwuchs-Coach trifft Dirk Nowitzki

So erfolgreich war noch kein Ulmer Team: In der Liga bisher ungeschlagen

– das riecht nach Vereinsrekord. Aber auch Bundesligarekord. Und

nicht nur die Profis sind so erfolgreich wie nie: Auch der Nachwuchs

wurde auf der Ulmer Sportlerehrung für meisterliche Leistungen geehrt. Der

Trainer der U12 Mannschaft konnte sich ebenfalls sehr geehrt fühlen: Zoltan

Nagy durfte mit Basketballstar Dirk Nowitzki unter anderem zu Abend

essen.

Neuer Clubrekord – Neuer

Bundesligarekord

Ungeschlagener Tabellen-Erster: 27

Spiele – 27 Siege. Das war neuer Rekord

für die Ulmer Basketballer. Der

Jahrgang von 2017 ist nun der erfolgreichste

der Geschichte und hat den

aus dem Jahr 2006 überholt. In der Aufstiegssaison

2005/06 holte die Mannschaft

damals

noch hervorragende

23 Siege.

Jetzt sind es sogar

mehr. Dabei war

der Sieg gegen

den Deutschen

Meister Brose

Bamberg alles

andere als ein Selbstläufer. Mit dem

79:84-Erfolg wurden die Hausherren

erstmals seit 37 Partien wieder besiegt.

Im Fall von ratiopharm ulm lag

der letzte Sieg in „Freak City“ sogar

achteinhalb Jahre zurück. Damit steuert

der Basketball Club aus Ulm auf das

beste Hauptrunden-Ergebnis der Vereinsgeschichte

zu.

66 Auszeichnungen bei

der Sportlerehrung

Insgesamt 66 Ehrungen für den Ulmer

Nachwuchs ergaben sich aus fünf ausgezeichneten

Teams und drei einzelnen

Spielern bei der Sportlerehrung. Denn

der Basketballnachwuchs ist gut aufgestellt:

BBU ‘01 deckt von der U12

und der U14, die 2016 beide die Baden-Württembergische

Meisterschaft

feierten, über die U16, die deutscher

Vizemeister wurde, und die U18, die

Baden-Württembergische Meister

wurden, bis hin zur U19, die Dritter

bei der deutschen Meisterschaft wurde,

das komplette Altersspektrum ab.

Alle Teams wurden für ihre Leistungen

geehrt. Darüber hinaus wurden Tim

Köpple (U16) sowie David Krämer und

Joschka Ferner (U20) für ihren Einsatz

in der Jugend-Nationalmannschaft

ausgezeichnet.

Mit Nowitzki beim Abendessen

Einmal nach Dallas reisen, einmal einen

NBA-Spiel der Mavericks besuchen

und darüber hinaus noch Dirk Nowitzki

treffen – diesen Traum vieler deutscher

Basketball-Liebhaber erfüllte sich

Zoltan Nagy. Der Nachwuchs-Coach

von BBU ’01 nutzte die Faschingsferien

für eine Reise nach Texas, um den

2,13 Meter großen NBA-Superstar live

zu erleben. Und das quasi überall: Im

Spiel, im Training und beim gemeinsamen

Dinner, für das sich Nowitzki am

Montagabend Zeit nahm. Im Gepäck

hatte der Ulmer Trainer nicht nur ein

ratiopharm ulm-Jersey für den „langen

Blonden“, sondern auch einen dicken

Fragenkatalog, den die BBU ’01-Familie

vor seiner Abreise zusammenstellte.

Außerdem wollte es der Spielplan so,

dass Nagy mit zwei Trainer-Kollegen

aus Würzburg gleich drei NBA-Heimspiele

der Dallas Mavericks hautnah

miterleben durfte.

Bildquelle: Felix Oechsler

Bildquelle: BBU ‚01 / privat


Sport

Die längste Siegesserie der BBL

ratiopharm ulm bezwingt Alba Berlin

Mit einem Ergebnis von 82:76 fuhr ratiopharm ulm im Spiel gegen Alba Berlin am 18. März den 26. Sieg in

Folge ein. Damit gelang ihnen die längste Siegesserie in der Basketball-Bundesliga. Im VIP-Bereich der

ratiopharm arena waren auch diesmal wieder zahlreiche Sponsoren anzutreffen. TRENDYone war live vor

Ort, um die schönsten Impressionen und die besten Stimmen einzufangen.

Wir wollten wissen: Wie wird ratiopharm ulm die Saison 2016/17 beenden?

Benjamin, Jürgen und Gerlinde

• Antwort: Wir werden Erster in den

Playoffs und holen uns dann die Meisterschaft!

Michael Schmidle

und Heiko Schmidle

• Antwort: Es geht um

alles oder nichts.

Marco, Saskia und Daniel

• Antwort: Wir kommen als Erster

in die Playoffs und dann bezwingen

wir die Meisterschaft.

Harald Beyerlin und Wolfgang

Beck

• Antwort: Diese Saison packen

wir die Meisterschaft.

Marcello Kukulenz und André Reiner

• Antwort: Wenn man letztes Jahr von

Titel gesprochen hat, dann hat siche

jeder an den Kopf gelangt. Dieses Jahr

werden wir den Titel holen!

Diana Rueß und Alex Seibold

• Antwort: Als Meister natürlich,

was sonst.

Alexander Mayer und

Michèle Flachs

• Antwort: Wir holen

die Meisterschaft!

Herr Schmidle und Gerhard

Steck

• Antwort: Wir werden die

Meisterschaft holen!

Achim Neumann,

Christiane Bürger und

Cornelia Mayer,

• Antwort: Dieses Jahr

werden wir Deutscher

Meister!

Jan Zwirlein, Jochen

Hummel und Sascha

Heinrich

• Antwort: Wir holen

uns den Titel!


ENDLICH SPASS AN OSTERN!

Kuschel

SPASS

14,95 €

Cap

Basketball

Ulm schwarz

29,95 €

Mini-Basketball

ratiopharm ulm

8,95 €

Kuschel-SPASS und weitere Oster-

Alternativen gibts bei uns im Fanshop

ratiopharmulm.com


Sport

Heidenheim verlängert mit Co-Trainer

Verteidiger fällt bis Saisonende aus

Am 21. Mai steht das letzte Saisonspiel für den 1. FC Heidenheim

1846 e.V. an: Dann geht es daheim gegen den TSV 1860 München.

Tabellarisch sieht es schon jetzt gut aus, im Moment steht man unter

den Top 10 der zweiten Fußballbundesliga. Doch die Spielzeit geht noch

lange und alle Mannschaften sind punktetechnisch nahe beieinander. Ein

Mitglied aus dem Trainerteam denkt - zumindest beruflich - schon an die

Zukunft.

Christian Gmünder bleibt bis 2020

Mit Ausnahme der ausgeliehenen

Profis besitzen bereits alle Spieler einen

Vertrag über die laufende Saison

hinaus. Und auch auf der Trainerbank

setzt der 1. FC Heidenheim 1846 e.V.

weiter auf personelle Kontinuität: Mit

Christian Gmünder wurde nun der im

Sommer auslaufende Kontrakt bis zum

30.06.2020 verlängert. Der Co-Trainer

bleibt also genauso lange wie der Cheftrainer

Frank Schmidt. Der 37-jährige

A-Lizenz-Inhaber bleibt somit seiner

alten Wirkungsstätte treu. Zwischen

2006 und 2010 hatte Gmünder 81

Pflichtspiele für den FCH absolviert

und dabei 14 Tore geschossen. Der damalige

Mittelfeldspieler stieg mit Heidenheim

sowohl in die Regionalliga als

auch in die dritte Liga auf. Personelle

Kontinuität herrscht auch auf einer anderen

Position: Alexander Raaf, der seit

2003 im Verein ist, wird Teammanager

der FCH Profis bleiben.

Timo Beermann musste

operiert werden

Für den Innenverteidiger Timo Beermann

ist die Saison schon elf Spiele vor

Schluss beendet. In der Begegnung ge-

Bastian Heidenfelder (Sportlicher Leiter) mit

Co-Trainer Christian Gmünder.

gen den SV Sandhausen Anfang März

hatte sich der 26-Jährige die Schulter

ausgekugelt und musste verletzt ausgewechselt

werden. Die anschließende

Untersuchung ergab einen Einriss der

Gelenkslippe. Beermann wurde wenige

Tage später operiert. Der Abwehrspieler,

der in 18 Einsätzen zwei Tore erzielte,

wird für die restlichen Partien nicht

mehr einsatzfähig sein.

Jeder Weg braucht einen Mutigen,

der ihn zum ersten Mal beschreitet.

Der neue Panamera Turbo Sport Turismo.

Erfahren Sie mehr bei uns im

Porsche Zentrum Ulm/Neu-Ulm.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Porsche Zentrum Ulm/Neu-Ulm

Sportwagen GmbH Donautal

Steinbeisstraße 26

89079 Ulm

Tel.: +49 731 94694-0 · Fax: -34

www.porsche-ulm.de

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km): innerorts 13,1–12,9 · außerorts 7,4–7,3 · kombiniert 9,5–9,4; CO 2

-Emissionen kombiniert 217–215 g/km


Fitness & Gesundheit

Das Trainings-Special

Goodbye Discopumper – warum

Rückentraining so wichtig ist

In dieser Ausgabe stellen wir Dir in unserem Trainings-Special wichtige Übungen für den Rücken vor. Die Rückenmuskulatur

übernimmt im Oberkörper wichtige Funktionen und ist vor allem dafür zuständig, unsere Haltung zu stabilisieren.

Zudem agiert sie auch als Gegenspieler zu Schulter- und Brustmuskulatur. Ein starker Rücken ist ein Muss für Büromenschen,

jedoch auch für ambitionierte Sportler – die Zeiten der so genannten Discopumper, die lediglich Brust und Bizeps

trainieren, sind definitiv vorbei.

Klimmzüge breit

Eine klassische Übung für den Rücken

sind die Klimmzüge. Diese multi-muskuläre

Übung aktiviert vor allem den

breiten Rückenmuskel, jedoch auch den

Schultermuskel sowie den Trapezmuskel.

Sie kann sowohl geführt als auch

frei durchgeführt werden, es gibt sehr

viele Skalierungen. Klimmzüge können

also auch absolviert werden, wenn

man keinen einzigen freien Klimmzug

schafft.

Die aufgeführten Übungen stehen nur exemplarisch für eine Vielzahl

von weiteren Übungen und Ausführungsvarianten. Solltest Du Interesse

an weiteren Informationen haben, vereinbare doch einfach ein kostenloses

und unverbindliches Probetraining bei TRENDYone Fitness

oder melde Dich gleich online an unter www.trendyone-fitness.de/onlineanmelden

und spare Dir die Aufnahmegebühr im Wert von 18,90!*

Geführtes Rudern

Das geführte Rudern simuliert wie

durch den Namen ersichtlich die Ruderbewegung.

Jedoch wird dabei der Oberkörper

nicht bewegt, sondern lediglich

die Arme. Dadurch wird vor allem die

breite Rückenmuskulatur, jedoch ebenfalls

die hintere Schultermuskulatur

sowie der Bizeps trainiert. Diese Übung

eignet sich für jedes Trainingsniveau

und bietet vor allem Anfängern durch

den vorgegebenen Bewegungsumfang

eine gute Einstiegsmöglichkeit.

Kreuzheben

Kreuzheben ist als multi-muskuläre

Verbundübung ein Muss für das Rückentraining.

Sie trainiert vor allem

den unteren Rücken, jedoch auch die

Rückseite der Oberschenkel inkl. Gesäß

sowie die obere Rückenmuskulatur.

Zudem werden durch den Griff

die Unterarme gestärkt. Es existieren

viele Variationen dieser Grundübung,

wie z.B. rumänisches Kreuzheben oder

Sumo-Kreuzheben. Wichtig ist hier unbedingt

eine saubere Technik, da Du Dir

hier großen Schaden zufügen kannst,

wenn Deine Haltung nicht stimmt.

-Verlagsveröffentlichung-

*Mehr Infos unter www.trendyone-fitness.de.


OFFIZIELLER

FITNESSPARTNER

pro Woche

inkl. Wasser-Flatrate

TÄGLICH VON

6 BIS 24 UHR

4,99 € * *

4,99 €

pro Woche

inkl. Wasser-Flatrate

IM BLAUTAL-CENTER

*Vertragslaufzeit 1 Jahr, zzgl. einmalige Aufnahmegebühr von 18,90 €. Ab dem 2. Jahr der Mitgliedschaft beläuft sich die Gebühr für die Wasserflatrate auf jährlich 10 €.


Szene

6. Ulmer Barnacht

Ulm hilft mit der Charity Night am 8. April

Der 4. Ulmer Frauenlauf

Spenden für den guten Zweck

Der Startschuss zum 4. City-wax Frauenlauf

fällt am 13. Juli. Mit 1.500 Anmeldungen

war er bereits nach nur fünf

Tagen ausgebucht, sodass dieses Jahr

zweimal je 1.000 Teilnehmerinnen an

den Start gehen. Die CSU-Bundestagsabgeordnete

und Neu-Ulmer Stadträtin

Katrin Albsteiger ist diesmal mit

von der Partie und rief andere Sportbegeisterte

zum Mitmachen auf. Eine

Runde führt zwei Kilometer durch die

Innenstadt, für jede geschaffte Runde

gibt es Prosecco oder ein alkoholfreies

Unter dem Motto „ULM HILFT“ findet in

am 8. April die bereits 6. ulmerbarnacht

statt. Bisher mit dabei sind: ShiBar,

„The Lounge“ im Gindele, Billbar, Pure

Plantinum, Trödler Abraham, P3, Wildermann,

Kutter und das Boem Café.

In allen teilnehmenden Bars wird es

speziell für den Abend einen Cocktail/

Longdrunk und einen Shot zum selben

Preis geben.

Wie gehabt, wird der Eintritt in allen

teilnehmenden Bars frei sein. Außerdem

haben sich die Veranstalter einige

Highlights einfallen lassen. Im Gentlemen’s

Club Ulm kann man(n)es sich

mit speziellen Bart- und Haar-Verwöhnungsprogrammen

und leckeren

Getränken so richtig gut gehen lassen.

Ein weiteres Highlight in diesem Jahr

wird das „ULM HILFT Charity Armband“

sein. Dieses kann an der ulmerbarnacht

gegen eine Spende erworben werden

und bietet ein ganz besonderes Special:

Besitzer des Armbands bekommen auf

den Eintritt in den Club Frau Berger 50

Prozent Nachlass,

Der Erlös der Charity Night wird an

hilfsbedürftige Kinder aus der Region

gespendet. Mehr Info’s zur Veranstaltung

gibt es auf der Facebookseite

www.facebook.com/ulmerbarnacht.

Getränk. „Die Spenden, die beim Frauenlauf

gesammelt werden kommen

immer einem guten Zweck, sozusagen

von Frauen für Frauen zu Gute“, sagte

Katrin Albsteiger. An der Strecke warten

die Sambabands Pouco Louco und

Gato Sorriso auf die Teilnehmerinnen.

Außerdem erhält jede Läuferin ein

Funktions-Shirt sowie eine schöne

Startertasche von Kolibri Ulm mit tollen

Vergünstigungen und Proben.

Eine Modenschau, das After-Show

Spektakel und ein Massage-Service

Musik für den guten Zweck

Der 13. Musikmarathon im ROXY.ulm

Rund 100 namhafte Musiker, 50 ehrenamtliche

Helfer und 1.000 Besucher

– das war der diesjährige Musikmarathon

im Roxy. Für nur 10 Euro Eintritt

kamen die Besucher in den Genuss von

17 Bands und Solokünstlern aus ganz

Deutschland und Österreich, die jeweils

15 Minuten lang spielen durften.

In diesem Jahr sorgen Acts wie „Blackberries“,

„Peter Pux“ oder „Coleslaw“

für beste Stimmung unter den Gästen.

Besonders elektronische und synthetische

Klänge waren beim diesjährigen

Marathon ein großes Thema.

Die gesamten Einnahmen aus Ticketund

Essensverkauf werden direkt an

Projekte weitergegeben. In diesem Jahr

ging der Erlös von ca. 10.000 Euro an

den Kontaktladen Ulm der Drogenhilfe,

ein Schutzhaus für HIV-Infizierte und

Transgender in Indonesien sowie ein

Waisenhaus in Kenia. Nach dem Motto

„HINGEHEN. ROCKEN.HELFEN“ findet

auch im nächsten Jahr der Musikmarathon

statt. Am 17. März 2018 werden

dann auf Süddeutschlands größtem

vervollständigen das Rundum-Sorglos-Paket

beim 4. Ulmer Frauenlauf.

Benefizkonzert wieder viele tolle Bands

für den guten Zweck auftreten.

Bildquelle: facebook.com/ulmerbarnacht

Bildquelle: facebook.com/UlmerFrauenlauf

Bildquelle: Diana Mühlberger / getbackstage


Filmtipps

-Verlagsveröffentlichung-

GUARDIANS OF THE GALAXY VOL. 2 THE FAST & THE FURIOUS 8 DIE SCHLÜMPFE – DAS VERLORENE DORF

Ein neuer Sound schallt durchs Weltall:

„Awesome Mix Vol. 2“. Die Guardians of

the Galaxy, Star-Lord, Gamora, Drax,

Rocket Racoon und das Baumwesen

Baby Groot sind wieder unterwegs, um

die Galaxie vor dem Bösen zu retten.

Neue Abenteuer locken. Während Baby

Groot langsam heranwächst, hat Peter

Quill immer noch keine Frau gefunden,

die so „armseelig“ ist wie er. Auch wenn

er ein Auge auf Gamora geworfen hat

(was er nie zugeben würde), muss er

sich langsam fragen, ob er es je schaffen

wird, das Geheimnis seiner wahren

Herkunft zu lüften.

Ab 27.04.2017

© Union Filmtheater / Harald Schneider

Nun da Dom und Letty ihre Flitterwochen

genießen und die übrigen Crewmitglieder

freigesprochen sind, führen

alle ein normales Leben. Ihr friedliches

Dasein wird jedoch hinweggefegt, als

die mysteriöse Cipher auftaucht. Sie

lockt Dom in eine zutiefst kriminelle

Welt. Von den Stränden Kubas über

New York bis hin zu den Eispisten der

Barentssee, die Truppe jagt kreuz und

quer über den Planeten, um eine Gegnerin

zu stoppen, die Chaos und Anarchie

verbreitet. Und um den Mann nach

Hause zu bringen, der einst aus einem

Haufen verwegener Rennfahrer eine

Familie schmiedete. Aber auch Hobbs

und Mr. Nobody haben noch ein Hühnchen

mit der Terroristin zu rupfen.

Alles beginnt, als Schlumpfine eine geheimnisvolle

Karte findet. Nach ihren

Schlumpf-Abenteuern in New York ist

es etwas langweilig geworden im Dorf.

Darum beschließt Schlumpfine, sich zusammen

mit ihren Freunden Schlaubi,

Hefti und Clumsy auf eine aufregende

Reise in den „Verbotenen Wald“ zu begeben.

Dieser Wald ist voller magischer

Kreaturen. In einem Wettlauf gegen die

Zeit müssen sie das „Verlorene Dorf“

ausfindig machen, ehe der böse Zauberer

Gargamel es entdeckt. Die Reise

wird zur reinsten Achterbahnfahrt voller

Action und Gefahren. Und an ihrem

Ende steht nichts Geringeres als die

Enthüllung des größten Geheimnisses

in der Schlumpf-Geschichte!

Ab 13.04.2017

© Union Filmtheater / Harald Schneider

Ab 06.04.2017

© Union Filmtheater / Harald Schneider

Montag und Dienstag

ist Kinotag:

Alle Filme

ab 5,50 € *

Karten auf www.xinedome.de und an unseren Kartenkassen

*nicht an Feiertagen, ggf. zzgl. 3D-, Atmos und/oder Überlängenzuschlag, nicht mit weiteren Rabatten kombinierbar

Kinoerlebnis im Herzen Ulms


Szene

ZUR GALERIE...

Heaven & Hell | Ulm

Zur Zill | Ulm

ZUR GALERIE...

ZUR GALERIE...

Besitos | Ulm


Szene

ZUR GALERIE...

Hinteres Kreuz | Ulm

Gindele Lounge | Ulm

ZUR GALERIE...

ZUR GALERIE...

Enchilada | Ulm


Wir suchen ab sofort:

Partyfotografen

für Ulm & Neu-Ulm

Die Lifestyle-Marke TRENDYone wurde im Jahr 2006

von der Ad can do GmbH & Co. KG gegründet und steht

seitdem für Trends und Lifestyle in allen Bereichen.

Neben dem monatlich erscheinenden Lifestylemagazin,

welches als Druckerzeugnis mit 44.000 Exemplaren

in den Regionen Augsburg, Allgäu und Ulm verbreitet

wird, veröffentlicht TRENDYone auch täglich aktuelle

News über lokale und überregionale Ereignisse über

die eigene Website sowie auch in sozialen Netzwerken.

Damit hat sich TRENDYone als eines der führenden

Medien in diesem Marktsegment durchgesetzt. Im Jahr

2011 wurde neben dem TRENDYone Medienverlag

noch ein Tochterunternehmen in der Fitnessbranche

unter der Marke TRENDYone Fitness gegründet.

Mit derzeit zwei Fitnessstudios an den Standorten

Augsburg und Ulm mit inzwischen mehreren tausend

Mitgliedern, wurde auch in diesem Bereich bereits der

Grundstein für die weitere Expansion gelegt.

IHR AUFGABENGEBIET:

Sie stehen in der Öffentlichkeit und repräsentieren

TRENDYone auf diversen Events in Ulm und Umgebung. Sie

setzen jede Party in das „richtige Licht“! Außerdem wirken

Sie mit Ihren Bildern aktiv bei der Erstellung des Magazins

und des Online-Auftrittes mit.

IHR PROFIL:

• Sie wirken selbstbewusst

• Sie besitzen eine Digitale Spiegelrefl exkamera und

haben einen Blick für interessante Motive

• Sie sind mind. 18 Jahre alt

Wenn Sie sich von diesem Job-Angebot angesprochen fühlen, freuen

wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an karriere@trendyone.de

Ad can do GmbH & Co. KG

Zirbelstraße 51 a

86154 Augsburg

Ansprechpartner: Max Riedel

E-Mail: karriere@trendyone.de

Tel.: 0821 / 4554540


Events

Event-Highlights 04/17

Mehr Termine online unter www.trendyone.de

02

Sonntag

SPORT

Ratiopharm Arena

Europastraße 25

89231 Neu-Ulm

02.04. | 09:00 Uhr

Spartacour Vol. 2

MESSEN & MÄRKTE

Stadt Ulm

Neue Straße

Ulm

02.04. | 13:00 Uhr

Verkaufsoffener

Sonntag

Am Sonntag, den 2.

April findet der „ulmer

familiensonntag“ wieder

ganz unter dem Motto

„das rote band“ statt.

SPORT

Voith-Arena

Schloßhaustraße 162

89522 Heidenheim

02.04. | 13:30 Uhr

1. FC Heidenheim

1846 - SpVgg

Greuther Fürth

03

Montag

NIGHTLIFE & GASTRO

Hinteres Kreuz

Schelergasse 2

89073 Ulm

03.04. | 21:30 Uhr

FUCKIN' MONDAY:

Hey April!

Party on Monday? Yes

- you can! Dein Start in

die Woche! Montag im

HK! Make your Monday

great again!

KONZERT & BÜHNE

Ratiopharm Arena

Europastraße 25

89231 Neu-Ulm

04.04. | 20:00 Uhr

Rock meets Classic

Mat Sinner Band, Prager

Bohemian Symphony

Orchestra

05

Mittwoch

SPORT

WWK Arena

Bürgermeister-Ulrich-Straße 90

86199 Augsburg

05.04. | 20:00 Uhr

FC Augsburg - FC

Ingolstadt 04

06

Donnerstag

SPORT

Zentralbibliothek Ulm

Vestgasse 1

89073 Ulm

06.04. | 20:00 Uhr

Wortschatzübungen

#4: Zeitbereichert

(Literaturperformance)

Literaturperformance

NIGHTLIFE & GASTRO

Hinteres Kreuz

Schelergasse 2

89073 Ulm

06.04. | 20:30 Uhr

STUDY FEVER - Jeden

Donnerstag im

Hinteren Kreuz!

Uni war gestern! Denn

jetzt macht Studieren

richtig Spaß! Jeden Donnerstag:

Study Fever

im HK!

07

Freitag

SONSTIGES

M&F Sport GmbH &

Co. KG - NEW BOWLING

CENTER

Steubenstraße 2

89231 Neu-Ulm

07.04. | 19:00 Uhr

Diner Quiz im NEW

BOWLING CENTER

Es erwarten Euch knifflige

Fragen zu verschiedenen

Themen.

08

Samstag

SPORT

Voith-Arena

Schloßhaustraße 162

89522 Heidenheim

08.04. | 13:00 Uhr

1. FC Heidenheim

1846 - VfL Bochum

Ratiopharm Arena

Europastraße 25

89231 Neu-Ulm

08.04. | 18:00 Uhr

ratiopharm ulm -

FC Bayern München

Basketball

NIGHTLIFE & GASTRO

Stadt Ulm

Marktplatz 1

89073 Ulm

08.04. | 20:00 Uhr

6.ulmerbarnacht

charity

KONZERT & BÜHNE

Einstein Haus Ulm

Kornhausplatz 5

89073 Ulm

08.04. | 21:00 Uhr

Live Foyn Friis

Indie-Jazz

09

Sonntag

KONZERT & BÜHNE

ROXY Ulm

Schillerstraße 1/12

89077 Ulm

09.04. | 20:00 Uhr

Eure Mütter —

Neues Programm!

Das fette Stück

fliegt wie 'ne Eins!

Die einzigartige Mischung

aus prallen

Pointen, satten Sounds,

massigen Moves und anderen

dicken Dingern.

13

Donnerstag

NIGHTLIFE & GASTRO

Hinteres Kreuz

Schelergasse 2

89073 Ulm

13.04. | 20:30 Uhr

STUDY FEVER - Jeden

Donnerstag im

Hinteren Kreuz!

Uni war gestern! Denn

jetzt macht Studieren

richtig Spaß! Jeden Donnerstag

für Euch im HK!

15

Samstag

SPORT

WWK Arena

Bürgermeister-Ulrich-Straße 90

86199 Augsburg

15.04. | 15:30 Uhr

FC Augsburg -

1. FC Köln

16

Sonntag

FESTE & FESTIVALS

Augsburger Plärrer

Plärrergelände

86153 Augsburg

16.04. | 14:00 Uhr

Augsburger Plärrer

Von Hightech- bis Nostalgiekarussellen,

gepflegter

Gastronomie mit

Biergarten und Bierzelten

wird dem Besucher

alles geboten.

SPORT

Ratiopharm Arena

Europastraße 25

89231 Neu-Ulm

16.04. | 18:00 Uhr

ratiopharm ulm -

GIESSEN 46ers


17

Montag

NIGHTLIFE & GASTRO

Hinteres Kreuz

Schelergasse 2

89073 Ulm

17.04. | 21:30 Uhr

FUCKIN' MONDAY:

Happy Easter

Monday

Party on Monday? Yes

- you can! Dein Start in

die Woche! Montag im

HK! Make your Monday

great again!

19

Mittwoch

KONZERT & BÜHNE

Messe Ulm

Böfinger Straße 50

89073 Ulm

19.04. | 20:00 Uhr

OTTO - HOLDRIO

AGAIN

OTTO kommt nach

Ulm! Neue Lieder, Geschichten,

Gags und

Überraschungen

20

Donnerstag

NIGHTLIFE & GASTRO

Hinteres Kreuz

Schelergasse 2

89073 Ulm

20.04. | 20:30 Uhr

STUDY FEVER - Jeden

Donnerstag im

Hinteren Kreuz!

Uni war gestern! Denn

jetzt macht Studieren

richtig Spaß! Jeden Donnerstag

für Euch im HK!

Friedrichs & Au

Friedrichsau 6

89073 Ulm

20.04. | 22:00 Uhr

SEMESTER

OPENING - Die

große gemeinsame

Semester Opening

Party von Uni &

Hochschulen!

SEMESTER OPENING -

Die große gemeinsame

Party von Uni & Hochschulen!

Student = 1.

Longdrink gratis!

21

Freitag

FESTE & FESTIVALS

Augsburger Plärrer

Plärrergelände

86153 Augsburg

21.04. | 14:00 Uhr

Augsburger Plärrer

Von Hightech- bis Nostalgiekarussellen,

gepflegter

Gastronomie mit

Biergarten und Bierzelten

wird dem Besucher

alles geboten.

SONSTIGES

M&F Sport GmbH &

Co. KG - NEW BOWLING

CENTER

Steubenstraße 2

89231 Neu-Ulm

21.04. | 19:00 Uhr

Bowling Bingo im

NEW BOWLING

CENTER

Bingo auf eine andere

Art & Weise zu erleben…

FESTE & FESTIVALS

Bernstadter

Frühlingsfest

Riedwiesen 1

89182 Bernstadt

21.04. | 20:00 Uhr

ALBAUFTRIEB

mit ROCKSPITZ

beim Bernstadter

Frühlingsfest

DER Auftakt zur Festzeltsaison

mit ROCK-

SPITZ

22

Samstag

SPORT

Ratiopharm Arena

Europastraße 25

89231 Neu-Ulm

22.04. | 18:00 Uhr

ratiopharm

ulm - FRAPORT

SKYLINERS

23

Sonntag

FESTE & FESTIVALS

Augsburger Plärrer

Plärrergelände

86153 Augsburg

23.04. | 14:00 Uhr

Augsburger Plärrer

Von Hightech- bis Nostalgiekarussellen,

gepflegter

Gastronomie mit

Biergarten und Bierzelten

wird dem Besucher

alles geboten.

Ab sofort Events selbst vorschlagen:

Sie haben ab sofort die Möglichkeit Ihre Veranstaltung

selbst KOSTENLOS in unseren Eventkalender einzutragen:

www.trendyone.de/events/event-eintragen

Dies hat für Sie den Vorteil, dass Sie alle relevanten Daten

und Infos des Events vollständig angeben

sowie auch ein Foto bzw. eine Grafik

hochladen können. Die Eintragung wird

dann nach unserer Prüfung freigegeben.

Kostenlos!

WWW.TRENDYONE.DE/EVENTSEVENTS


Events

24

Montag

FESTE & FESTIVALS

Augsburger Plärrer

Plärrergelände

86153 Augsburg

24.04. | 14:00 Uhr

Augsburger Plärrer

Von Hightech- bis Nostalgiekarussellen,

gepflegter

Gastronomie mit

Biergarten und Bierzelten

wird dem Besucher

alles geboten.

28

Freitag

FESTE & FESTIVALS

M&F Sport GmbH &

Co. KG - NEW BOWLING

CENTER

Steubenstraße 2

89231 Neu-Ulm

28.04. | 20:00 Uhr

Karaoke meets

Bowling

Sei du der Star auf unserer

Bühne!

30

Sonntag

SPORT

WWK Arena

Bürgermeister-Ulrich-Straße 90

86199 Augsburg

30.04. | 15:30 Uhr

FC Augsburg -

Hamburger SV

VORSCHAU

Diese und weitere Themen lesen Sie in der

kommenden Ausgabe von TRENDYone:

Genuss

Leckere Rezepte für Sommerdrinks zum Selbermachen

NIGHTLIFE & GASTRO

Hinteres Kreuz

Schelergasse 2

89073 Ulm

24.04. | 21:30 Uhr

FUCKIN' MONDAY:

Hello Semester!

Party on Monday? Yes

- you can! Dein Start in

die Woche! Montag im

HK! Make your Monday

great again!

27.04. | 14:00 Uhr

Augsburger Plärrer

Von Hightech- bis Nostalgiekarussellen,

gepflegter

Gastronomie mit

Biergarten und Bierzelten

wird dem Besucher

alles geboten.

NIGHTLIFE & GASTRO

Hinteres Kreuz

Schelergasse 2

89073 Ulm

27.04. | 20:30 Uhr

STUDY FEVER - Jeden

Donnerstag im

Hinteren Kreuz!

Uni war gestern! Denn

jetzt macht Studieren

richtig Spaß! Jeden Donnerstag

für Euch im HK!

KONZERT & BÜHNE

Einstein Haus Ulm

Kornhausplatz 5

89073 Ulm

28.04. | 21:00 Uhr

Nakama (Norwegen/Japan)

Crossover Jazz & Japan.

Tradition & Klassik

29

Samstag

KONZERT & BÜHNE

ROXY Ulm

Schillerstraße 1/12

89077 Ulm

29.04. | 20:00 Uhr

Sportfreunde Stiller:

Sturm und Stille

- Tour 2017

Zwanzig Jahre sind es

jetzt immerhin! Eine

Ewigkeit fast in einer

Zeit, in der viele Bands

gefühlt noch nicht einmal

mehr den letzten

Ton ihrer ersten Single

überleben…

Familie

Wie Alleinerziehende Hürden meistern

Freizeit

Mit diesen Gadgets sind Sie für den Festivalbesuch gerüstet

ALLE EVENTS

Technik

Die besten Fitness-Tracker im Vergleich

täglich

neue

events

unter

trendyone.de

Die Mai-Ausgabe von TRENDYone

erscheint am 27. April 2017

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!