FoodOase Magazin Weihnachts-Special digital 2019

foodoase.de

In diesem Magazin dreht sich alles um unsere und sicher auch Ihre Lieblings-Themen: Backen, Kochen und verträglich Genießen im Winter. Getreu nach dem Motto: Bei uns ist das neue Schwarzbrot von Tanjas Backliebe weihnachtlich aufgegangen. Wir zeigen Ihnen ab S. 6 köstliche Rezeptideen für Ihre abendliche Festtags-Tafel und zum Frühstück. Gemütlichkeit und Genuss stehen bis zum Jahresende ganz hoch im Kurs.
Das wird ein Fest mit all den festlichen Produkt- und Rezeptideen! So viel sei an dieser
Stelle schon verraten.

KOCHTROTZ

Alle gekennzeichneten Produkte

sind im FoodOase-Shop

erhältlich: www.foodoase.de

Sonstiges

Backpapier oder Dauerbackfolie

dünnes Rollholz ø 2–3 cm

Reismehl oder Cassavamehl für die

Arbeitsfläche

Ausstattung

Kenwood Cooking Chef Gourmet oder

leistungsfähige Küchenmaschine

Zubereitung

1. Am Vortag Rosinen, Orangeat und Rum

mischen und über Nacht abgedeckt im

Raum stehen lassen. Die Schüssel immer

wieder schütteln, so dass sich alles gut

verteilt. Am Backtag sollte die komplette

Flüssigkeit aufgenommen sein, sonst

abschütten.

2. Am Backtag die Mandeln in Milch einlegen

und mindestens 1 Stunden quellen

lassen. Danach die Mandeln abtropfen

lassen und Milch auffangen.

3. Alle Zutaten für die Mehlmischung sehr

gründlich mischen.

4. Für die Buttermischung Mehlmischung,

Puderzucker und Salz in die Rührschüssel

geben und mit dem K-Haken auf Geschwindigkeitsstufe

1 für 20 Sekunden

durchmischen. Dann kalte Butter in

Stückchen dazugeben und auf Geschwindigkeitsstufe

1 für 1 Minute und 20

Sekunden auf Stufe 3 kneten lassen. Es

muss eine glatte Masse entstehen. Die

Buttermischung bis zum Gebrauch in den

Kühlschrank stellen.

5. Für den Vorteig Frischhefe, Rohrzucker

und Milch in die Rührschüssel geben,

K-Haken einsetzen, Temperatur auf 26 °C,

Intervallstufe 0 und Zeit auf 2 Minuten

stellen. Anschließend Mehlmischung

zugeben und den Vorteig für 2 Minuten

auf Geschwindigkeitsstufe 1 und 1 Minute

auf Stufe 3 kneten. Anschließend den

K-Haken entfernen.

6. Spritzschutz aufsetzen und den Vorteig

bei 26 °C für circa 45 Minuten ruhen

lassen.

7. Für den Hauptteig alle Zutaten in die

Rührschüssel geben, Teighaken einsetzen

17

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine