Berliner Kurier 23.11.2019

BerlinerVerlagGmbH

Parteitag

AKK:Mit aller

Macht gegen

die Kritiker

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Uschi Brüning

Ichdenke

jeden Taganan

SEITEN 2–3

Sonnabend, 23. November 2019 •Berlin/Brandenburg1,20 ¤•D/Auswärts 1,30

¤

www.berliner-kurier.de •NR. 319/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

ManfredKrug

SEITE 16

Allende-Brückeoffen

Hallo

Köpenick,

Fotos: Friedel, dpa, Gudath

dabistejawieder!

Zehn Monate war die Lebensader dicht,seit gestern ist das Chaos vorbei –fünf Wochen früher als geplant

SEITEN 6–7


*

POLITIK

MEINE

MEINUNG

Von

Harald

Stutte

HistorischeChancen

mehrfach verpasst

Inden entscheidenden Momenten–und

auf die

kommt es bekanntlichan–

machte Annegret Kramp-

Karrenbauer stets alles richtig.

Das war auf dem Parteitag

vor einem Jahr in Hamburgso,

als sie mit einer furiosen

Rede überzeugte. Und

das war auch gestern so, als

die Saarländerin die Machtfragestellte,

die Krone symbolisch

auf den leeren Thron

legte–wissend, dass da keiner

war, derdas Format hatte,

zuzugreifen.

Ihre größte Stärke,das ist

derzeit vor allem die Schwäche

ihrer Kritiker.Nach wie

vor gibt es in der CDU Unzufriedenheit.

Was einerseits

an den schlechten Wahlergebnissenliegt,

andererseitsamFehleneiner

charismatischen

Person an der Parteispitze.WeilAKK

zwar in

den entscheidenden Momenten

glänzt, in der Tagespolitik

aber allzu oft für Kopfschütteln

sorgt. Die Partei

hattesie gestern hintersich,

auchweil ihr prominentester

Gegenspieler Friedrich Merz

mal wieder als Bettvorleger

landete, nachdem er zuvor

mit Fundamentalkritik als Tiger

gestartet war. Allmählich

weißesjederinder CDU: Er

hatteseine historischen

Chancen.Ernutzte sie nie.

MANN DESTAGES

Olaf Scholz

Bundesfinanzminister Olaf

Scholz (61) rechnet nach dem

Ausscheiden Großbritanniens

aus der Europäischen

Union (EU)

mit einer

beschleunigten

Bewegung

der

Nicht-Euro-

Staaten hin

zur europäischen

Gemeinschaftswährung.

Nach

dem Weggang der Briten

„wird das eine andere Europäische

Union sein“, so

Scholz. Dann würden 85 Prozent

der EU-Wirtschaftsleistung

„direkt in Euro hergestellt“.

Foto: Imago images/FutureImage

Foto: Kay Nietfeld/dpa

Kämpferische AKK

zerlegt ihreKritiker

Drei Frauenund (k)eineRebellion: WieKramp-Karrenbauer,Merkel undvon der Leyen die CDU rockten

Leipzig – 87 Minuten lang

sprach die CDU-Vorsitzende

Annegret Kramp-

Karrenbauer auf dem

Bundesparteitag in Leipzig.

Dramatisch wurde sie

zum Schluss: Wenn die

Delegierten andere Vorstellungen

von der Zukunft

des Landes hätten

als sie, „dann lasst es uns

hier und heute ansprechen

oder auch beenden“.

Das hat gesessen, die Delegierten

spendeten stehend

Beifall.

Viel war im Vorfeld des

CDU-Parteitags spekuliert

worden: Kommt es zum

„Showdown“ zwischen der

bislang glücklosen Parteivorsitzenden

Kramp-

Karrenbauer und

CDU-Chefin Annegret

Kramp-Karrenbauer,

Friedrich Merz, ehemaliger

Fraktionschef.

ihrem gewichtigsten Kritiker,

dem früheren Fraktionschef

Friedrich Merz?

Die Parteichefin, nach einer

Serie verlorener Wahlen offensichtlich

müde der kritischen

Sticheleien aus dem

Untergrund, wurde vor allem

im letzten Teil ihrer Rede

kämpferisch, geradezu

aggressiv: Es dürfe nicht

sein, dass die CDU die von

der Union geführte Bundesregierung

schlechtrede,

sagte Kramp-Karrenbauer

vor den etwa 1000 Delegierten.

„Das ist keine erfolgrei-

che Wahlkampfstrategie“ ,

fügte sie hinzu und erntete

großen Applaus. Am Ende

wurde sie

noch

deutlicher:

Wenn die

Partei

nicht bereit sei, ihren Kurs

mitzugehen, solle sie dies

heute beim Parteitag entscheiden.

„Dann lasst es uns

heute aussprechen. Dann

lasst es uns heute auch beenden.

Hier und jetzt und

heute.“ Die Delegierten reagierten

mit stehenden

Ovationen.

Die gesamte Inszenierung

des Parteitags spielte

der Parteichefin in die Karten:

Ihre wichtigste Mentorin,

Bundeskanzlerin Angela

Merkel (CDU), der sie vor

einem Jahr auch die Partei-

führung verdankte, sprach

vor Kramp-Karrenbauer: Es

sei etwas Außergewöhnli-

ches, dass die CDU

Uin der

Geschichte der Bundesre-

publik so lange den Kanzler

habe stellen können, sagte

Merkel. Sie erinnerte daran,

dass sie auf den Tag genau

vor 14 Jahren zum ersten

Mal zur Bundeskanzlerin

gewählt worden sei. Sie habe

sich selbst in ihren

kühnsten Träumen nicht

vorstellen können, dass vier

Legislaturperioden folgen

sollten. Sie dankte der CDU,

der Partei, „die mich trägt

als Bundeskanzlerin“.

AKK bedankte sich bei

Merkel, sagte: „Es waren 14

gute Jahre für Deutschland,

und darauf können wir alle

miteinander stolz sein.“ Das

Damentrio komplettierte

Ursula von der Leyen, die

designierte EU-Kommis-

sionspräsidentin, id die in

ihrem Grußwort deutlich

machte, für was diese Partei


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

Solidarität nach den

Vorfällen in Arnsdorfgab es

voralleminanderen Städten

wie hier in Dresden.

NACHRICHTEN

Papst besucht Thailand

Bundeskanzlerin Angela

Merkel beim gestrigen

CDU-Parteitag in Leipzig.

Foto: Kay Nietfeld/dpa

heute stehe –Europa, Frauen,

Vernunft.

Und Friedrich Merz?Beginntmit

demLob, die „liebe

Annegret“ habe eine

„kämpferische, mutige,

nach vorn zeigende Rede

gehalten“. Dann kommt er

auf sich zu sprechen und

seineKritik an derCDU-geführten

Bundesregierung,

von der auch Kramp-Karrenbauerein

Teilist.Für Irritationen

im Saal sorgte

Merz,als er über dieIlloyalität

der SPD sprach, die ihre

Parteivorsitzenden reihenweise

verschleiße. „Wir

sind loyal zur Parteivorsitzenden

und zur Bundesre-

gierung“ g“ –soMerz, was für

unterschwellige Heiterkeit

sorgte, angesichts der Person,

die es aussprach.

RechteHetzermobben

Bürgermeisterin weg

SPD-Politikerinwirft in Arnsdorf hin, siehatte Zivilcourage gefordert

Arnsdorf – Martina Angermann

muss nicht mehr zurück

nach Arnsdorf, in den Ort, aus

dem sie hinausgemobbt wurde.

Die SPD-Bürgermeisterin

der 5000-Einwohner-Gemeinde

ist dauerhaft dienstunfähig

geschrieben. Sie hat

beantragt, in den einstweiligen

Ruhestand versetzt zu

werden. Arnsdorf braucht

einen neuen Ortschef.

Einer, der vermutlich kandidieren

wird, hatte auf der

jüngsten Gemeinderatssitzung

dieAbwahl Angermanns

beantragen wollen: Detlef

Oelsner von der AfD. Bei der

letzten Wahl trat er noch als

CDU-Kandidat gegen Angermann

an.Oelsner war es auch,

der 2016 mit drei anderen

Männern den Ort nahe Dresden

bundesweit bekannt

machte. Da fesseltensie einen

psychisch krankenIraker mit

Kabelbindern aneinen Baum.

Der Mann sollvorherimNetto-Markt

randaliert haben.

Seit2008 istMartina Angermann

Bürgermeisterin, 2015

wurde siemit dreiVierteln der

Stimmen wiedergewählt.

Dannaberkam der Netto-Vorfall.

„Das warkeine Zivilcourage,

das sah aus wie Selbstjustiz“,

so Angermann damals zu

Reportern. Der Prozess gegen

die Männerwurde eingestellt.

Der Iraker wurde kurz vor

Prozessbeginn tot im Wald

aufgefunden, vermutlich war

er erfroren.

Angermann wird zur Zielscheibe

der Rechten, im Netz

und auf der Straße. Im Februar

bricht sie zusammen, Diagnose

Burn-out. In einem

Interview mit der „taz“ sagte

sie: „Am Anfang habe ich nur

geheult und geschlafen. Ich

habe dann eine Psychologin

besucht, die meinte, ich habe

ein Trauma.“ Konflikte gab es

vor allem mit dem Lager um

die AfD-Fraktion, die mit fünf

Vertretern im Gemeinderat

sitzt. „Ich habe darunter gelitten,

dass die Mitte der Gesellschaft

geschwiegen hat.“

Medienkunde fürKids gefordert

Linken-Chefin Katja Kipping wirbt für „Online-Führerschein“ als Schulfach

Berlin – Linken-Chefin

Katja Kipping fordert die

Einführung eines bundesweiten

Schulfachs „Digitale

Selbstverteidigung“. „Die

technologischen und gesellschaftlichen

Veränderungen

erfordern es, dass die

Schule sich diesen stelltund

entsprechend handelt“,

heißt esineinem Positionspapier

der Parteichefin, das

dem RedaktionsNetzwerk

Deutschland (RND) vorliegt.

Gebraucht werde ein

„neues flächendeckendes

Unterrichtsfach –eine Art

Online-Führerschein“. Kipping

verweist auf den fächerüberübergreifenden

Kurs Medienkunde, den es

in Thüringen ab derGrundschule

gebe. „Dies sollte

bundesweit Schule ma-

Macht nicht weiter: Martina

Angermann, Bürgermeisterin

vonArnsdorf

chen“, führt die Bundestagsabgeordnete

in dem

Papier aus. „Deshalb fordere

ich die Einführung eines

bundesweiten Schulfachs

‚Digitale Selbstverteidigung‘.“

„Wir bewegen uns alle in

einer digitalisierten Welt –

aber zu viele von uns in

einer Art Blindflug“, sagte

Kipping demRND.

Foto: Arno Burgi

Foto: Martina Angermann

Foto: Gregorio Borgia/AP

Foto: MikeSchmidt/Imago

Bangkok –Papst Franziskus

hat bei seinem Besuch

in Thailand den Zusammenhalt

der verschiedenen

Religionen als „dringender

denn je“ bezeichnet. „Heute

ist es an der Zeit, sich

kühn Folgendes vorzustellen:

die Logik der Begegnung

und des gegenseitigen

Dialogs.“

Abschiebung möglich

Bremen –Clanchef Ibrahim

Miri (46) darf ab sofort abgeschoben

werden. Das Bremer

Verwaltungsgericht lehnte

einen Eilantrag des Inhaftierten

ab und machte den Weg

für eine Abschiebung frei.

Damit kann Miri bis zum

2. Dezember 2019 in Abschiebehaft

bleiben.

Kühnert entschlossen

Berlin –Trotz Kritik von

SPD-Parteifreunden beharrt

Juso-Chef Kevin Kühnert auf

einer Kandidatur für den

SPD-Parteivorstand. „Da gibt

es 34 Plätze, und für was ich

da genau kandidiere, mache

ich auch von den Rahmenbedingungen

abhängig“, sagte

er im Inforadio von RBB.

Schrauben locker

Berlin –Flugzeuge derBundeswehrhabenbei

Flügen

überDeutschland in denvergangenen20Jahrenmehrere

Hundert Mal Teile verloren.

„Seitdem Jahr 2000 wurden

insgesamt 537Zwischenfälle

imFlugbetriebder Bundeswehrregistriert“,

so dasBundesverteidigungsministerium.

Feuerwehrchef bedroht

Hagen –Nach zwei Drohmails

gegen den Präsidenten

des Deutschen Feuerwehrverbands

(DFV), Hartmut

Ziebs, hat der Staatsschutz

Ermittlungen aufgenommen.

Laut dem Redaktions-

Netzwerk Deutschland

(RND) hatte Ziebs die AfD

(„rechtsnational“) kritisiert.


HINTERGRUND

Endlich

hinschauen

Seit mehreren Tagen erschüttern

Nachrichten

über sexuellen Missbrauch

in Vereinen die

Stadt.Erst ein Angelverein

in Kladow, nun ein Judotrainer

in Tegel. Doch wie

kann es gelingen, Fälle wie

diese zu verhindern? Wie

kann sich das gesellschaftliche

Klima so verändern,

dass Betroffene

sich trauen, sich anderen

anzuvertrauen? Eine Expertin

gibt Anregungen.

Familien schicken ihre

Kinder in Sportvereine,

haben Vertrauen in die

Mitarbeiter.Doch was

passiert, wenn niemand

hinschaut?

Missbrauch in

Berliner Sportvereinen

„Die Verantwortung liegt

bei allen Erwachsenen“

KURIER sprach mit Expertin Dr.Sabine Andresen über die aktuellen Fälle und den Umgang mit traumatisierten Menschen

Von

PAUL LINKE

Sexueller Kindesmissbrauch

findet in allen sozialen

Schichten statt, in allen gesellschaftlichen

Bereichen.

Auch im Sport, wie die aktuellen

Fälle in einem Berliner

Judo- und einem Angelverein

zeigen. Welche Möglichkeiten

gibt es, die Gesellschaft

für das Thema zu sensibilisieren?

Darüber sprach der Berliner

KURIER mit Sabine

Andresen (53), der Vorsitzenden

der Unabhängigen

Kommission zur Aufarbeitung

sexuellen Kindesmissbrauchs.

KURIER: Frau Andresen,

worin besteht die Aufgabe

Ihrer Kommission?

Andresen: Die Kommission ist

eingerichtet worden, weil die

gesamte Gesellschaft verstehen

muss, wie viele Kinder und Jugendliche

sexuelle Gewalt erlebt

haben, was Missbrauch für

sie bedeutet, welche Erfahrungen

sie mit den Tätern, aber auch

mit dem sozialen Umfeld gemacht

haben und wie sehr dadurch

ihr Leben geprägt wird.

Häufig berichten uns Betroffene,

dass sie gesprochen haben,

dass ihnen aber nicht geholfen

wurde. Aufarbeitung zielt darauf,

dass die Missbrauchsfolgen

und das Leid anerkannt

werden und die Gesellschaftfür

dieses Thema und seine Tragweite

sensibilisiert wird.

Im April haben Sie eine Bilanz

veröffentlicht und darin

erste Empfehlungen zur Aufarbeitung

gegeben. Welche?

Wir müssen verstehen, was in

Schulen oder Vereinen dazu geführt

hat, dass Täter es vergleichsweise

leicht hatten, sich

Kindern zu nähern, Grenzen zu

überschreiten, Täterstrategien

einzusetzen und schließlich gewalttätig

zu werden. Wir müssen

auch verstehen, warum das

Kind keine Anlaufstelle hatte.

Für uns ist dieses Verstehen ein

zentraler Schlüssel zur Prävention

und Intervention. Dabei ist

es uns wichtig, dass die Betroffenen,

die uns schriftlich berichten

oder denen wir vertrauliche

Anhörungen anbieten,

einbezogen werden.

Es gibt keine breite gesellschaftliche

Debatte über besseren

Kinderschutz. Was

wünschen sich Betroffene

von sexualisierter Gewalt?

Betroffene wünschen sich, dass

sie ernst genommen werden,

dass sexueller Kindesmissbrauch

nicht bagatellisiert

wird. Sie wünschen sich auch,

dass die Gesellschaft zu einer

Sprache findet, damit sie sich

trauen darüber zu sprechen,

was geschehen ist. Und sie

wünschen sich, dass diejenigen,

mit denen sie sprechen, etwa eine

Trainerin im Sportverein

oder ein Lehrer, dass die auch

in der Lage sind zu helfen oder

wenigstens wissen, an wen sie

sich wenden müssen. Ein anderer

Wunsch zielt darauf, dass

sich an der Versorgung etwas

ändert. Ab einem gewissen Alter

sind viele Betroffene nicht

mehr erwerbstätig, tragen hohe

Therapiekosten, sie mussten

teils unwürdige Prozeduren

der Begutachtung über sich ergehen

lassen und haben in nur

sehr wenigen Fällen eine Opferentschädigung

zu erhalten.

Im Mai habenSie einen Aufruf

gestartet, der sich gezielt an

Betroffene aus dem Sportbereich

richtet. Wie groß ist dort

die Überwindung, über sexualisierte

Gewaltzusprechen?

Auf Basis von Studien, Medienberichten

und Meldungen bei

der Kommission wissen wir,

dass es Betroffene gibt. Wir hatten

aber den Eindruck, dass es

eine hohe Hemmschwelle gab,

über die sexualisierte Gewalt

zu sprechen. Diese und andere

Strukturmerkmale wollten wir

mit dem Schwerpunkt Sport in

den Blick nehmen.

Der Sport betont gern das Familiäre,

und Menschen halten

gern am Ideal einer heilen Familie

fest, auchwennesbereits

Hinweise für Gewaltgibt.

Man kann tatsächlich diese Parallelität

ziehen. Gerade der

Breitensport ist eine Art erweiterte

Familie, wenn viele Familienmitglieder

in das Vereinsleben

involviert sind. Beim Spitzensport

kann große Leidenschaft

für den Sport zu

Abhängigkeiten zu den Trainern

führen oder zu einem Erpressungspotenzial.

Man muss

wissen, dass die Täter insgesamt

eine große Macht haben

und auch Möglichkeiten, ihre

Taten zu vertuschen. Wir wissen

aus der Vergangenheit, dass

der Schutz einer Institution

oder eines Vereins oft höher gewichtet

wird als der Schutz des

Kindes oder dass –wie in der

Katholische Kirche –eszueiner

Versetzungspraxis kommt.

Welche Möglichkeiten gibt

es, die Aufmerksamkeit in

den Vereinen zu schärfen?

Wir sehen, dass immer mehr

Fälle an die Öffentlichkeit kommen,

und eine Hoffnung ist,

dass Eltern in Zukunft so sensi-


SEITE5

BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

In Berlin haben sich viele 72

Verbände und 217 Vereine dazu

verpflichtet, Kinderschutz

„zu einer wichtigen Aufgabe

unserer Arbeit im Sport zu

machen“. Wie werden diese

Verpflichtungen umgesetzt?

Das ist die große Frage. Ein Konzept,

das nur auf dem Papier

steht und nicht gelebt wird, wird

im Zweifel wenig bewirken.

Prof.Dr. Sabine Andresen (53)

ist Professorin für Sozialpädagogik

und Familienforschung

an der Goethe-Universität

Frankfurt/Main.

bilisiert sind, dass sie bei den

Vereinsvorständen ein Schutzkonzept

einfordern oder einen

Handlungsplan, der bekannt ist,

wenn ein Verdachtsfall auftritt,

und dass Betroffene sich an eine

Ombudsperson wenden können.

Foto: istockphoto, zVg

Bei aktuellen Missbrauchsfällen

werden Opfer gebeten, sich beim

LKA zu melden. Wie gut sind Mitarbeiter

von Behörden vorbereitet

auf den Umgang mit traumatisierten

Menschen?

Eine Qualifizierung ist ganz wesentlich,

gerade in der Justiz. Ein Punkt,

derunssehrumtreibt,istdieVerhörsituation

von Kindern. Wichtig ist,

dass sie nichterneuteine Traumatisierung

erleben, eine Aussage nur

einmal machen müssen, die dann

trotzdem gerichtsfest ist. Es darf

nicht vom Zufall abhängen, ob ein

Kind aufeinegeschulte und sensible

Person trifft. Die Verantwortung für

den Schutzvon Kindern liegt bei allen

Erwachsenen.

Infotelefon der

Aufarbeitungskommission:

0800 403 00 40

(anonym und kostenfrei)


BERLIN

Zuckersüß!

Neue Fotos aus der

Pandabären-Kita

SEITE 8

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

John Wiseman

ist 82 Jahrealt,

wohnt in

Charlottenburg

und tritt

morgen im

Fernsehen auf.

Dieser Berliner will es

mit 82 noch mal wissen!

Morgen Abend tritt der

Sänger John Wiseman zur

besten Sendezeit (20.15

Uhr, Sat.1) in der Music-

Show „The Voice Senior“

auf. Der Privatsender sucht

über mehrere Sendungen

hinweg das größte deutsche

Singtalent im Alter 60 plus.

Morgen startet die erste

Sendung (genannt „Blind

Audition“) und John ist

gleich dabei. Tausende Zuschauer

werden ihn sehen

und vor allem: hören. Denn

der 82-Jährige ist nicht irgendein

Hobbysänger aus

dem Chor. Nein, John Wiseman

ist echter Profi. Geboren

in den USA (Louisiana),

sang er schon im Alter

von vier Jahren vor Publikum,

studierte in Philadelphia

Musik. 1962 zog er für

ein Auslandssemester nach

Stuttgart. Er fühlte sich in

Deutschland so wohl, dass

er blieb. Beruflich ging es

bergauf. Er ergatterte eine

Hauptrolle in der Musikproduktion

„West Side Story“

und war fortan als Musicaldarsteller

unterwegs. Er

wurde später Sänger in der

deutschen Gruppe „Rosy

Singer.“ Mit der Erfahrung

kann morgen nichts mehr

schiefgehen. Auf Sat.1 wird

am 15. Dezember das Finale

von „The Voice Senior“ gezeigt.

Und John hat gute

Chancen.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

Abo-Service: Tel. 030/232777

Foto: SAT.1/André Kowalski

Köpenickkann

wieder rübermachen

Nach zehn Monaten Vollsperrung fahren wieder Autos über die Allende-Brücke

Von

GERHARD LEHRKE

Köpenick – Erleichterung im

Südosten Berlins: Verkehrssenatorin

Regine Günther

(Grüne) gab um 14 Uhr den

Verkehr über die neu errichtete

Salvador-Allende-Brücke

frei. Seit zehn Monaten

war das Bauwerk wegen Einsturzgefahr

gesperrt gewesen,

was zu Umleitungen und

Staus in und um die Köpenicker

Altstadt geführt hatte.

Die BVG wird die Buslinien

X69, 169, 269 und N67 von

heute an auf den alten Strecken

über die Brücke leiten.

Der Rahnsdorfer Kurt Regehly

(68) ging schon vor der offiziellen

Eröffnung über die neue

Brücke: „Das habe ich schon

kurz nach der Fertigstellung

getan, habe die Freigabe damals

auch nicht abgewartet.“ Der

Rentner ist froh, dass der Verkehr

wieder läuft, weil er noch

zweimal in der Woche im Einkauf

einer Firma in Adlershof

tätig ist: „Vor der Sperrung

brauchte ich eine halbe Stunde

mit dem Auto zur Arbeit, danach

fast eine Stunde.“

Allerdings steht einstweilen

pro Richtung lediglich eine

Fahrspur zur Verfügung, weil

erst die westliche der beiden

neuen Einzelbrücken fertiggestellt

ist. Aus Stahl, nicht mehr

aus Spannbeton.

Jetzt muss noch der östliche

Brückenteil abgerissen werden.

Der Ersatz soll Ende 2021 fertiggestellt

werden. Die Gesamt-

Autos werden auf den neuen Brückenteil

geleitet.Geradeaus auf das alte Stück

dürfen nur Fußgänger und Radler.

Kurt Regehly (68) freut sich

über Zeitersparnis bei der

Fahrtzur Arbeit in Adlershof.

kosten werden sich dann auf 37

Millionen Euro belaufen haben.

Die Arbeiten jetzt konnten

fünf Wochen früher als geplant

abgeschlossen werden, und das,

obwohl sich im Februar bei den

Bauarbeiten eine Havarie

ereignet hatte. Eine Baufirma

hatte zwei Hochspannungskabel

zerstört, vom 19. bis 20. Februar

waren 31 000 Haushalte

30 Stunden lang ohne Strom.

Die 1981 fertiggestellte, 136

Meter lange Brücke war lange

Sorgenkind der Verkehrsverwaltung.

Der westliche Teil

musste 2014 gesperrt werden,

weil Betonkrebs an ihm nagte.

Der Verkehr wurde auf die östliche

Seite verlegt. Bei Abrissarbeiten

zur Vorbereitung eines

Neubaus kam es jedoch 2018 zu

einem Fehler, der auch die

Standsicherheit des östlichen

Bauwerks gefährdete. Es wurde

für Kraftfahrzeuge gesperrt.

Eine Einschränkung unter anderem

für die DRK-Klinik Berlin

Köpenick. Der Ärztliche

Leiter Prof. Dr. Matthias Pross:

„Wir freuen uns, dass unsere

Patienten uns wieder leichter

erreichen können. Mit der Wiedereröffnung

wird die Verkehrssituation

in Köpenick verbessert

– was auch den Rettungsdiensten

zu Gute kommt.“

Sie hatten die Klinik von Norden

her nicht mehr ansteuern

können. Kurz nach der Freigabe

fuhr dann auch gleich ein

Rettungswagen mit Blaulicht

über die Müggelspree.

Treptow-Köpenicks Bürgermeister

Oliver Igel (SPD)

wünscht sich trotz der Freude

über die wiederhergestellte Lebensader

noch mehr Anstrengungen

für seinen Bezirk. Die

denkmalgeschützte Lange Brücke

beispielsweise ist ein Engpass,

seit Jahrzehnten mit einem

Behelfsbau ergänzt.

Lutz Adam, Abteilungsleiter

Tiefbau in der Verkehrsverwaltung,

machte aber wenig Hoffnungen

auf eine schnelle Lösung.

Das Bauwerk wird zwar

2020 instandgesetzt, die Behelfsbrücke

saniert. Es ist aber

noch unklar, was anschließend

passieren wird. In Rede stehen

ein Neubau oder die Erhaltung

mit einer Entlastungsbrücke

daneben.


Kolumne

Chin Meyerüber Autohersteller

und ihren Flottenverbrauch

SEITE 13

SEITE7

BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

Senatorin Regine

Günther und Arne Huhn.

Leiter Brückenbau ihrer

Verwaltung, gaben den

Verkehr auf der Salvador-

Allende-Brückefrei.

Nerv-Staus drohen Bauern wollen

mit 5000 Treckern Berlin lahmlegen

Fotos: Bernd Friedel, Lehrke

Berlin – Das nächste Verkehrschaos

ist vorprogrammiert:

Zehntausend Landwirte

wollen am kommenden

Dienstag mit 5000Traktoren

und Landmaschinen in Berlin

demonstrieren.

Foto: imago

Unter dem Motto„Land schafft

Verbindung“wollen die Bauern

mit einer großen Trecker-

Sternfahrt gegen das Agrarpaket

der Regierungprotestieren,

das unter anderem ein Verbot

von Herbiziden und Insektiziden

verbietet. Vor dem Brandenburger

Tor ist eine Kundgebung

geplant.

Laut Polizei wird sich die

Sternfahrt abdem Morgen auf

folgenden Routen bewegen:

Von Norden: Die B96 entlang,

unter anderemüber Oranienburger

Chaussee, Residenzstraße

-Marktstraße, Beussel-,

Gotzkowsky und Levetzowstraße

zur Straße des 17. Juni.

Von Nordosten: Die B2 entlang

unter anderem über die

Malchower Chaussee, Berliner

Allee, Ostseestraße, Bornholmer

Straße, Gotzkowskystraße

zur Straße des 17. Juni.

Von Osten: B1 unter anderem

über Alt-Mahlsdorf, Alt-

Bereits im Oktober

demonstrierten Landwirte in Berlin

gegen die Bundesregierung.

Friedrichsfelde, Frankfurter Allee,

Otto-Braun-, Tor-, Invalidenstraße,

Alt Moabit, Stromstraße,

Altonaer Straße, Großer

Stern, Straße des 17. Juni

Von Süden: B96 über Lichtenrader,

Mariendorfer und -

Tempelhofer Damm, Wilhelmstraße,

Hallesches Ufer, Reichpietschufer

–Von-der-Heydt-,

Klingelhöferstraße -Hofjägerallee,

Straße des 17. Juni.

Von Westen: Über Hamburger

Chaussee, Heerstraße,

Theodor-Heuss-Platz, Kaiserdamm,

Bismarckstraße, Ernst-

Reuter-Platz, Großer Stern,

Straße des 17. Juni.

Abends fahren die Trecker

auf den selben Routen zurück.

Da hilft nur Umsteigen auf S-

und U-Bahn. Denn auch Busse

werdenimStau stehen. KOP

Hobby. Oder Kinder.

Du hast Raum füralles.

SEAT Leon Sportstourer

Jetztab149 €mtl. 1

ohne Anzahlung.

Use it. Or lose it.

Du und deine Familie,ihr braucht Freiraum?

Mit dem SEATLeon Sportstourer habt ihr

immer eineguteZeit. Sein dynamisches

Design, zeitgemäße Technologien, viele

Sicherheitsfeatures und bis zu 1.470l

Gepäckraum erlauben so ziemlich alles.

Tutalso, wasihr für richtig haltet.

seat.de/leonsportstourer

1

Ein PrivatLeasing-Angebot bis zum 31.12.2019 der SEAT Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen

Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57,38112 Braunschweig, für Privatkunden und Finanzierungsverträge mit 24

Monaten Laufzeit. Gültig für SEATNeuwagen ohne Leasing-Sonderzahlung. Bonität vorausgesetzt. Es besteht

ein gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher. Beispielrechnung für den SEATLeon Sportstourer 1.5

TSIStyle, 96 kW (130 PS) (Kraftstoffverbrauch Benzin: innerorts 6,5, außerorts 4,2, kombiniert5,0

l/100 km; CO 2-Emissionen: kombiniert 115 g/km. CO 2-Effizienzklasse: B): Fahrzeugpreis:

23.800,00€;Leasing-Sonderzahlung: 0,00€;Nettodarlehensbetrag: 17.278,80 €; Sollzinssatz

(gebunden) p. a.: 2,16 %; effektiver Jahreszins:2,16%;Laufzeit:24Monate; jährliche Fahrleistung:

10.000 km; 24 monatliche Leasingraten à149,00€;Gesamtbetrag: 3.576,00 €.

Bei allen teilnehmenden SEATPartnern. Abbildung zeigt optionaleSonderausstattung.


8 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019 *

NACHRICHTEN

Dübel-Problem lösbar

Foto: dpa

Beziehungs-Drama vorGericht

Berlin –Das Problem nicht

normgerechter Dübel im

BER könnte gelöst werden.

Der zuständige Prüfingenieur

des Landkreises Dahme-Spreewald,

Hartmut

Zimmermann, sagte mit

Blick auf die Dübel-Problematik:

„Sie ist auf einem gutem

Wege.“ Vor Jahren verbaute

Metalldübel an Tragsystemen

für Kabel im

Hauptterminal entsprechen

nicht mehr der Norm.

Kontrolleur beleidigt

Oberschöneweide –Ein

Mann (37) hat einen Parkplatz-Wächter

auf einem

Parkplatz an der Siemensstraße

angegriffen und offenbar

rassistisch beleidigt.

Zunächst gab es laut Polizei

einen Streit um die Gebühren.

Dann attackierte der

Autofahrer den Wächter.

Müller will die IAA

Berlin –Nach der Neuausschreibung

der Internationalen

Automobil-Ausstellung

IAA rechnet sich Berlin

gute Chancen als neuer

Standort aus. „Berlin bewirbt

sich selbstbewusst als

zukünftiger Standort für

die IAA“, so der Regierende

Michael Müller (SPD).

Spur nach Berlin

Berlin –Mehrere der vietnamesischen

Opfer der

Container-Tragödie im

englischen Essex, hielten

sich vor ihrem Tod in Berlin

auf. Das recherchierten die

niederländischen Investigativ-Redaktion

Argos und

rbb 24.

ARCHE NOAH

Foto: ZooBerlin

Moabit – Wurde ein Hotelzimmer

zum Gefängnis? Sergen

Ö. (26) soll seine Ex-

Freundin über Tage hinweg

eingesperrt und misshandelt

haben. Um eine Trennung zu

verhindern, heißt es in der

Anklage.

Die Beziehung lag in Trümmern,

als es in einem Hotel in

Mitte zu einem Zusammentreffen

kam. Ö. soll voller Wut und

Eifersucht die Tür verriegelt

haben. Die Anklage: „Er entfernte

das Kabel des Zimmertelefons

und nahm das Handy der

Frau an sich.“

Was geschah in der Zeit vom

15. bis 17. Dezember 2017 in

dem Zimmer? Drei Tage voller

Angst und Gewalt waren es der

Anklage zufolge: „Während

dieser Zeit schlug, boxte, trat,

Geiselnahme im Hotelzimmer

Sergen Ö. (26) sperrte seine Freundin ein und misshandelte sie, weil sie sich von ihm trennen wollte

würgte der Angeklagte die Zeugin.“

Mehrfach sei die Frau bewusstlos

geworden.

Ein Messer soll er ihr an den

Hals gehalten haben. Mit der

Drohung, dass er ihr im Falle einer

Trennung „das Leben zur

Hölle machen werde“. Eine geladene

Gaspistole habe er Melek

dann an den Kopf gehalten –

„er forderte von ihr, den Namen

ihres vermeintlichen Liebhabers

zu nennen“.

Einen Geliebten soll es nicht

gegeben haben. Nur den

Wunsch von Melek, weg von Ö.

Der 26-jährige

Angeklagte forderte

einen anderen Anwalt –

Prozessvertagt auf

den 9. Dezember.

Foto: PressefotoWagner

zu kommen. Nach der mutmaßlichen

Tat habe sie sich getrennt.

Ö. soll dennoch keine

Ruhe gegeben haben: Zwei Wochen

nach der mutmaßlichen

Geiselnahme stand er laut Anklage

vor der Wohnung ihrer

Schwester, wo Melek sich aufhielt.

Er habe verlangt, ihm den

Namen ihres angeblichen Liebhabers

zu nennen. Ein Messer

habe er als Druckmittel eingesetzt,

Melek leicht verletzt.

Zum Prozess um die Geiselnahme

kam Ö., der in Kreuzberg

wohnt,als freier Mann –und unzufrieden

mit seinem Anwalt. Er

wünsche einen Wechsel, wirbelte

die Planungen des Gerichts

durcheinander. Am 9. Dezember

gehtesmit anderem Verteidiger

weiter. Sollte Ö. schuldig gesprochen

werden, drohen mindestens

fünf Jahre Haft. KE.

REINHÖREN

www.berliner-kurier.de

Yin und Yang, Hong und

Kong, Feng und Shui.

Chinesische Paaresind

selten so süß wie Pandas.

Mo ... wurde gefunden. Das

Diamanttäubchen wünscht

sich ein neues Zuhause mit

einer netten Partnerin und

gern auch weiteren Artgenossen.

Leben würde er

gern in einer geräumigen

Außenhaltung.

Vermittlungs-Nr. 19/2757

Heute keine

Panda-Meldung

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

Berlin –„Heute keine Panda-Meldung,

aber dafür die vermutlich schönsten Bilder

der Woche“ –diese Nachricht verschickte

die Pressestelle des Zoos gestern.

Auf den Fotos: Die beiden Mini-

Bärchen, die inzwischen prächtig wachsen

und gedeihen. Inzwischen bringen

sie jeweils mehr als vier Kilo auf die

Waage, heißt es. Im Anhang der Nachricht

verschickten die Zoo-Mitarbeiter

außerdem einen Tonmitschnitt, der fast

noch rührender ist, als das neueste Video

aus der Panda-Kita. Darauf ist zu sehen,

wie sich die beiden Jungtiere auf einer

Zoodecke räkeln und gähnen. Doch

der Sound der Babypandas haut einen

von den Socken. Eine allerliebste Mischung

aus glucksendem Säugling,

Robbe und Schöneberger Sängerknaben.

Zeit für einen Klingelton!


Ein Dankeschön fürsUpdate.

Wer jetzt das Diesel Software-Update 1 bei seinem Mercedes-Benz Pkw oder Transporter durchführen lässt,

erhält einen Service-Gutschein 2, 3 .Ihr autorisierter Mercedes-Benz Service-Partner hält den Gutschein für

Sie bereit und berät Sie gern, obdas Update für Ihr Fahrzeug schon verfügbar ist. Weitere Informationen

finden Sie auch unter www.mercedes-benz.de/dieselsoftwareupdate

100-Euro-Gutschein 2,3 für Ihr Diesel Software-Update 1 .

1

Software-Update für Mercedes-Benz Dieselfahrzeuge der Abgasnorm Euro 5oder Euro 6bimRahmen eines Rückrufs oder

einer freiwilligen Service-Maßnahme zur Verbesserung der Stickoxid-Emissionen.

2

Der Gutschein ist fahrzeuggebunden und gilt für Mercedes-Benz Fahrzeuge, an denen das Diesel Software-Update bis zum

31.12.2019 durchgeführt wurde.

3

Gültig bis 31.12.2020. Einmalig einzulösen für Service-Leistungen, Ersatzteile, Original-Zubehör und Collection Produkte,

inklusive Mehrwertsteuer –bei allen autorisierten Mercedes-Benz Service-Partnern inganz Deutschland. Eine –auch

teilweise –Barauszahlung ist nicht möglich.

Anbieter: Mercedes-Benz AG, Mercedesstraße 120, 70372 Stuttgart


10 BERLIN

BERLIN Tempodrom

Maler Thomas Weidner schätzt die

Gemeinschaft im Haus, gut ein

Dutzend Künstler ziehen jetzt um.

VVK: Hotline 01806-570 066* +alle bek. VVK-Stellen

+www.asa-event.de (*dt. Festn. 20ct/Anr, Mobil 60ct/Anr)

07.02.20

DIE SCHÖNSTEN TANZ- UND AKROBATIKSZENEN IM STILE VON:

RIVERDANCE · DIRTY DANCING

STOMP · LORD OF THE DANCE · UVM.

CENTRAL MUSICAL COMPANY

Roman: Gaston Leroux

Die Originalproduktion von A. Gerber und P. Wilhelm

Ehemaliges Intrac-Gebäude

Berlin – Man kann sich diesen

Text unterlegt mit verschiedenen

Soundtracks

vorstellen. „Gute Nacht

Freunde, es wird Zeit für

uns zu gehen“ etwa. Oder:

„Es war ne geile Zeit“. Für

die Künstler des Vereins

Kunstetagen Pankow (KEP)

geht genau die jetzt zu Ende.

Bis Jahresende müssen die

Mieter aus ihren Atelierräumen

im ehemaligen Intrac-

Gebäude an der Pestalozzistraße

ausziehen –ineine ungewisse

Zukunft.

In dem Gebäudekomplex an

der Pestalozzistraße 5 bis 8

hatte die Intrac, der einzige

Global Player der DDR, seinen

Sitz. Mit über 700 Mitarbeitern

war die Handelsgesellschaft

die wichtigste und

größte Firma des Bereichs

Kommerzielle Koordinierung

(KoKo) unter Alexander

Schalck-Golodkowski. Intrac,

als Teil eines ausufernden Firmengeflechts,

sollte Devisen

bringen. Man handelte am sozialistischen

Plansoll vorbei

mit Antiquitäten, Schmuck,

Diamanten, Erdöl, Edel- und

Buntmetallen. In anderen Firmen

in Schalcks Schattenreich

Im Atelier von

Christian

Badel (re.)

sind noch alte

Postfächer

vorhanden.

BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019*

DerExodus

Kreative müssen bis Ende des Jahres

ihreAtelierräume in Pankow räumen

15.02.20

Von

STEFANIE HILDEBRANDT

waren es Waffen, Blutkonserven

und Häftlinge, die von der

BRD freigekauft wurden.

An der Pestalozzistraße sicherten

Kameras und Klingeldraht

ungestörte Geschäfte.

Erfolgreiche Geschäfte. Im

Keller rostet noch heute ein

verschlossener Tresor vor

sich hin, an einigen Räumen

sind Sicherheits-Siegel zu finden.

Trau, schau, wem.

Nach der Wende zogen kleinere

Gewerbe und Künstler in

die Büros. Über 80 Briefkästen

im furnierten Foyer erzählen

noch von der bunten Mischung

aus Ingenieuren, einer

Musikschule, Architekten,

Malern, Freischaffenden, die

hier bezahlbare Räume fanden

und eine einzigartige Hausgemeinschaft

bildeten.

Noch heute finden sich in ihren

Büros Original-Einbauten.

Wandschränke, Konferenztische,

in den VIP-Zimmern

sorgten Klimaanlagen von Panasonic

für gute Luft. In den

Etagenküchen stehen AEG-

Herde, in einem Küchenschrank

warten seit 30 Jahren

Cognacgläser mit Goldrand

auf ein Prosit zum Vertragsabschluss.

Mit der Kantine auf

dem Gelände, die bereits dem

Abriss zum Opfer gefallen ist,

verschwand DDR-Kunst am

Bau, Plastiken und Skulpturen.

„Das Denkmalamt wollte

THE SPIRIT OF

FREDDIE

MERCURY

DIESTIMME -DAS GEFÜHL -DIE LEIDENSCHAFT

17.02.20

Die erfolgreichste Musicalgala!

über2

Millionen

Besucher!

16.03.20

Live Experience

FEATURING:

queen

realtribute

TANZ DER VAMPIRE · KÖNIG DER LÖWEN

GREATEST SHOWMAN · MAMMA MIA · CATS · UVM.

Fotos: Markus Wächter

Grafiker Christian Badel und Malerin Simone Ommertvor einem Tresor.


*

BERLIN 11

derKunst

Marie-Ulrike

Callenius

hängt ein Bild

ab. Bereits

zum dritten

Mal muss

sie mit ihrem

Atelier

umziehen.

Intrac-Interieur ist in vielen Räumen,

wie bei Moby Dok,noch vorhanden.

oder konnte nicht rechtzeitig

schauen, ob Schützenswertes

vorhanden ist“, sagt Grafiker

Christian Badel, der wenigstens

fotografiert hat, was war. Denn

auch heute soll hier wieder

Geld verdient werden. Anstelle

der Ateliers entstehen Eigentumswohnungen,

heißt es.

Doch genau weiß das keiner

der Künstler, die jetzt ihre Kisten

packen. Lange Zeit hatte es

in den Verhandlungen Hoffnung

gegeben, dass hier bezahlbarer

Raum geschaffen würde,

doch die erwies sich als trügerisch.

Dabei ist der Eigentümer

der Liegenschaft, der Hamburger

Investor Thomas Matzen,

ein Kunstfreund. Mit einer Stiftung

fördert er Kunst- und Kulturprojekte:

„In der heutigen

Zeit verlieren Kunst und Kultur

zunehmend an Bedeutung, insbesondere

in der jüngeren Generation.

Die Stiftung möchte

mit ihrer Unterstützung einen

Beitrag leisten, dem entgegenzuwirken“,

heißt es auf der

Webseite. In Pankow wurde

Im Foyerzeigen über 80 Briefkästen,

welch bunte Mieter-Mischung hier eine

einzigartige Hausgemeinschaft,offen

für den Kiez, bildete.

die Chance verpasst. Die Künstler

werden jetzt in einen Plattenbau

in der Prenzlauer Promenade

ziehen. Hier haben sie

Verträge für neun Monate bekommen.

„Wenn nichts sicher

ist, ist alles möglich“, steht auf

dem Schild an einer Ateliertür.

Das gilt auch für die Zukunft

Kunstschaffender in Berlin.

echT kulTuR

Wechselnde Bestetzung

MIT CHRISTMAS-SPECIAL AB27.11.2019

Freuen Sie sich auf die Nr. 1Hits

und den schönsten amerikanischen

Weihnachtssongs von Berlins erfolgreichster

Live-Show.

ESTREL SHOWTHEATER · TICKETS: 030 6831 6831 · STARS-IN-CONCERT.DE

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50


12 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019 *

Treffen derBerliner Oldtimer-Fans

Rüstig ohne Rost

Schrauber Ulf Schulz (41)

rief die Messe „Motorworld

Classics“ ins Leben

Berlin – An alten Autos und Mo-

torrädern schrauben, das sei

für

ihn wie Meditation, sagt Ulf

Schulz. „Je

älter, desto

besser. .“

Modernes

Gefährt

hält er für

seelenlos, be-

tagtes indes für

er-

haltenswertes Kultur-

mit Kurbeln statt

Fensterhebern, Ver-

gasermotoren und

Teleskop-Anten-

ne zum Monora-

dio mit Mittel-

gut. Schulz mag Autos

welle.

Die Liebe zu

Autos hat der

41-Jährige

tatsächlich

gelernt. Am

Anfang stand eine Kfz-Mechaniker-Lehre

„bei Ede Winter“. Danach

war er Neuwagenverkäufer

bei BMW, begann ein Fahrzeugtechnik-Studium

an der TU, um

dann einzusehen, dass die theoretische

Betrachtung von Doppelquerlenkern

kaum sein Leben erfüllen

wird. Er brach ab, studierte

Marketing und Kommunikation.

Dennoch dreht sich heute für ihn

fast alles ums Auto. Er besitzt über

ein Dutzend alte Karossen und

Motorräder. „Keine Reichtümer,

vor allem Baustellen“, wie er sagt.

Ein Heckflossen-Mercedes von

1960 ist dabei, auch eine BMW R35

von 1953 und ein Volvo PV 544,

Baujahr 1960. „Ich mag Dinge, die

was zu erzählen haben.“

Wenn Schulz nicht an seinen

Baustellen schraubt,baut er Wohnzimmerleuchten

aus Autoteilen, ist

bei einerBrandenburger Radiostation

regelmäßig als Autoexperte

auf Sendung und plant unterschiedlichste

Events. Auch die

noch bis zum Sonntag stattfindende

Oldtimer-Messe Motorworld

Classics am Funkturm hat er projektiert

und dort eine Sonderschau

zu Berlins Automobilgeschichteinitiiert.

„Anfang der Zwanzigerjahre

war Berlin das Silicon Valley des

Automobilbaus“, sagt Schulz. 200

Fahrzeugfirmen hatten sich seinerzeit

in der Stadt angesiedelt.

Um das zu zeigen, hat Schulz tatsächlich

einige automobile Raritäten

aufgetrieben. So zum Beispiel

einen AGA Typ A16/20 PS, der in

den ZwanzigerninWerkshallen an

der Lichtenberger Herzbergstraße

82 in großen Stückzahlen gefertigt

wurde, oder das sogenannte D-

Rad-Taxi, ein Motorrad mit Beiwagen

aus SpandauerProduktion.

Die Motorworld Classics findet

noch bis Sonntagabend auf dem

Gelände der Messe Berlin statt.

Geöffnet ist von 10 bis 18 Uhr.

J. Knoblach

Ulf Schulz hinterm Lenkrad seines

BMW 315. DasAuto ist Jahrgang

83, der Lenker fünf Jahreälter.

Sowaswar mal

schick:Armaturenbrett

in Wagenfarbe lackiert.

Airbag?Fehlanzeige.

Fotos: Engelsmann

Dieser VolvoPV544

gehörtSchulz ebenfalls.

„Buckel-Volvo“, sagen

Oldtimer-Liebhaber.

Bekanntschaften

Annoncen sind ja schön u. gut,

damit wir uns kennenl. Aber

persönl. ist es besser! Leo, 75+,

182, verw., kein Opatyp, gern a.

Reisen, u. m. d. Pkw unterwegs,

su. Begleitung für die es auch

etwas ungewöhnlich ist, hier zu

suchen, aber die nicht mehr allein

sein mö. u. die noch etwas

vom Leben erwartet. PS Harmonie

t 23970163

Herzenswunsch! Jutta, 68/1,64,

hat das gewisse "Etwas",

tauscht ungewollte Freiheit

(verw.), gegen Zweisamkeit, su.

Ihn mit lieben Ecken u. Kanten,

Herz u. Gefühl. Glücksbote:

t 27596611

Mann, 49 J., NR, NT, 181, möchte

Partnerin kennenlernen mit Inter.

für Natur, Haus, Fam., Kino,

Sport, Musik, Reisen, Auto

u.s.w., gern auch Asiatin, Afrikanerin

oder Osteuropäerin.

o ZU4000358935 BLZ, PF,

11509 BLN

Walter, 80+/1,77, Polizeibeamter i.

P., verw., ein verträglicher

Mann, guter Unterhalter, su.

Singlecon-

Freizeitpartnerin.

tact: t 2823420

Glücklich aber einsam Dieter, 70

(verw.), mit vollem Haar, Bau-

Ing. i. R., tanzt gern, vital, mit

Pkw, su. Partnerin, z. gem. Erleben,

Lachen, Tanzen, getr.

Wohnen angenehm. HERZ-

BLATT-BERLIN: t 20459745

Henry, 69/1,80, Pensionär, verw.,

angen. Ä., kann zuhören, su.

"Sie" für behutsames Kennenlernen.

Singlecontact:

t 2823420

Marina, 65+, hübsch, sportl./eleg.

Wünsche mir netten, humorv.

Partner, nicht nur für die Regentage!

Streicheln, verstehen,

lachen, verreisen ... Trau Dich,

mir entgegenzukommen!! Harmonie

t 030/23970163

Auch mit 80 hat man Träume! Attrakt.

Witwe, Hannelore, mag

Ausflüge, zusammen sitzen u.

plaudern, su. Dich für die Freizeit

u. evtl. mehr ... Singlecontact

Berlin: t 2823420

Kleine Anzeige ,hübsche Frau! Rosi,

70+, schö. Figur, Inter. Garten,

Natur, su. lieben Mann für

Freizeit und mehr …Su. wieder

Kuscheln u. Freude! Harmonie

t 030/23970163

Vielleicht beginnen wir mit einem

Spaziergang, einem netten Gespräch.

Bin 65 J., verw., finanz.

gut gestellt, ein Natur- u. Klassikfreund,

wünsche mir wieder

eine harmonische Zweisamkeit,

auch wenn erwünscht, bei getr.

Wohnen. HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Bin Witwe, möchte nicht mehr allein

sein, 73 J., nicht ganz

schlank, würde mich über Kontakt

sehr freuen, bitte nur

ernstgemeint, keine SMS,

t 015207362971

Anja, 60, eine blonde Krankenschwester,

hat Sonne im Herzen,

liebevoll u. klug, su. genau

Dich! Agt. Neue Liebe:

t 2815055

Mit 65auf Wolke 7? Ja, kann ich

mir vorstellen! Thomas, 1,83,

Angestellter, gepflegt u. gut

drauf, mö. Dich finden! Agt.

Neue Liebe: t 2815055

Monika, 77, kl. Ärztin mit ausgeglichenem

Wesen, flott u. hilfsbereit,

möchte wieder den

Tisch für "zwei decken". HERZ-

BLATT-BERLIN: t 20459745

Bildhübsche Polin, 55 berufstätig,

sehr gutes Deutsch, mit Herzenswärme

und Niveau, möchte mit

einem klugen Mann, gern älter,

glücklich werden. Glücksbote:

t 27596611

Susanne, 66, attraktiv, mag Bücher,

Ausflüge, Sauna, seit 2

Jahren allein, mö. sich mit einem

Mann treffen, Gemeinsamkeiten

entdecken … Agt.

Neue Liebe: t 2815055

Marianne, 75, zieht sich gern flott

an, verw., fährt Auto, mö. einen

netten Mann kennenlernen u.

Freizeit gemeinsam verbringen.

Singlecontact Berlin:

t 2823420

Mut zum 1. Schritt! Sie, Anf. 50,

blond u. verführerisch, sanftes

Wesen, beruflich fest etabliert,

sucht ehrlichen Partner für alle

Lebenslagen. Glücksbote:

t 27596611

Charmanter Berliner Mann, Eberhard,

77/1,78, auch äußerlich

gut erhalten, offen u. ehrlich,

su. Freizeit- u. Ausflugspartnerin

u. evtl. mehr ... Singlecontact:

t 2823420

Peter, 71/1,78, promov. Akad., angen.

Ä., hilfsbereit, hat immer

Gesprächsthemen, ideenreich,

su. interessante Frau! Singlecontact:

t 2823420

Stefan, 58, Feuerwehrbeamter,

1,83, kein Schichtdienst, mit

Schultern z. Anlehnen, möchte

für Dich/Euch da sein. Glücksbote:

t 27596611

Suche tierliebe Sie bis 75 J., Haus

und Garten, Katze und Kater

vorhanden, Führerschein wäre

prima. Tel. 03375 950170

Hanna, Hausfrau, 60 J. liebe Witwe,

mit Pkw, finanziell versorgt,

mag Natur ist familiär, su. offenherzigen

u. aufrichtigen

Mann, Glücksbote: t 27596611

Medizinerin, Doris, Ende 70, eine

Frau, die im Leben steht, mö.

nicht mehr allein sein, su. passenden

Freizeitpartner! Singlecontact

Berlin: t 2823420

Netter Er su. nette Sie in Berlin-Marzahn

für Feizeit u. mehr.

t 0179 99 66 000

Netter Kerl, ü50, 170/70 su. liebe

Sie für erotische Beziehung.

K.f.I. 0173 4083081


* BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

Neuer Preis:

Stinggeehrt

Berlin –Erstmals nach

dem Echo-Aus wurde gestern

wieder ein großer Popmusik-Preis

in Deutschland

vergeben. Bei der Premiere

der International Music

Awards (IMA) in Berlin traten

Künstler wie Udo Lindenberg,

Peaches und Max

Herre auf. Der britische

Rock-Star Sting wurde für

seine Lebensleistung geehrt.

Die deutsche Rockband

Rammstein erhielt

den Publikumspreis in der

Kategorie „Performance“.

Der Preis wird vom Musikmagazin

„Rolling Stone“

und Axel Springer Mediahouse

ausgerichtet.

Warum wir flott

verbrauchen!

Die deutschen Auto-Hersteller

werden es vermutlich

nicht schaffen, ihren Flottenverbrauch

EU-konform zu

senken. Vielleicht liegt das an

einer verhängnisvollen Tendenz

zur Diesel-Schludrigkeit.

Oder am missverständlichen

Wort „Flottenverbrauch“.

„Ist das nicht eher

ein Fall für die Marine?“ werden

sie träge zwischen süßen

Diesel-Träumen gedacht

haben…

Flottenverbrauch droht überall.

Diverse Autofahrer bekamen

von der Polizei zu hören:

„Sie haben aber einen flotten

Verbrauch!“ Wer dann erwidert:

„Bei dem Tempo, mit

dem Sie mich eben überholt

haben, war ihr Verbrauch bestimmt

einen Zacken flotter

als meiner“ –und das auch

noch lallt –der kann davon

ausgehen, dass sein Lappen

ganz flott verbraucht ist.

Auch im Chauvinismus

kommt es zum Flottenverbrauch:

„Kennst du Johann?

Der hat einen sehr hohen

Flotten-Verbrauch – bereits

vier sehr flotte Ex-Gattinnen!“

Trotz dieser Missverständnisse

müssen die Auto-Hersteller-Flotten

sparsamer

werden –doch warum wird

der Herstellungsprozess

nicht mit berücksichtigt?

Wird nicht auch CO2 gespart,

wenn die Mitarbeiter während

der Produktion weniger

atmen? Wird etwa am Anfang

einer Schicht ein tiefer Atemzug

genommen und erst am

Ende der Schicht wieder ausgeatmet,

könnte das sogar ein

neuer Wellness-Trend werden:

„Kräftigen Sie Ihre Lunge

durch Apnoe-Car-Manu-

BERLIN 13

Mensch

Meyer

Kabarettist

Chin Meyer

schreibt jeden

Mittwoch und

Sonnabend

im KURIER

facturing-Yoga!“

Einige kommen mit diesen

Komplexitäten einfach nicht

zurecht. Wer weiß, ob nicht

in irgendeinem Wald ein

durchgedrehter Auto-Manager

vor einem halb gegessenen

kleinen Vogel sitzt. Mit

der Instagram Bildunterschrift:

„Voller Klima-Erfolg.

Flotte Drossel endlich verbraucht…“

Veranstaltungen

Donnerstag, 02. Juli, 19.30 Uhr

First Night

Klassik, Pop &Evergreens

–Großes Feuerwerksfinale–

Freitag, 03. Juli, 19.30 Uhr

Opernzauberunter Sternen

MediterraneOpernhits vonVerdi bisBizet

Samstag, 04. Juli, 19.30 Uhr

Highlights der Klassik

Inszeniert in Lichtund Feuer

Sonntag, 05.Juli, 19.30 Uhr

Howard Carpendale

&Orchester

Weltpremiere

in Berlin!

Symphoniemeines Lebens

www.classicopenair.de •Tickets 01806 999 000 606

(0,20€/Anruf ausdem dt.Festnetz;0,60€/Anruf ausdem dt.Mobilfunknetz)

Lichterfahrt

durch dasweihnachtliche Berlin

15 € p.P.

Rundfahrt inkl.

ˆ Stadtführer (live)

ˆ Glühweingutschein

ˆ Lebkuchen

Tägl. 17:00 Uhr:

Kurfürstendamm 216/Fasanenstr.

01.–23.12.19 und 25.–30.12.19

DomAquarée, Karl-Liebknecht-Str. 5

01.–23.12.19

Buchung:

Sightseeing

2€

Online-Rabatt

Code: LIFA

bex.de/weihnachten

“ 030-8804190

familienanzeigen

Mein liebesReginchen, alles Liebe

und Gute zu Deinem Geburtstag!

Bleibe schön gesund! Ich

liebe Dich! Dein Peter

Vermischtes

Dienstleistungen

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

Wir bringen

Lachen zu

kranken

Kindern!

ankauf/Verkauf

Verkauf

www.polnische-zaeune.de ausgewiesene

MwSt.= dt. Garantie!!

ab 49 €/m², Grat.-Katalog, vor

Ort-Termine t (030) 6559003

ankauf

21.NOV –05. JAN

TIERPARK BERLIN

WWW.WEIHNACHTEN-IM-TIERPARK.DE

Ticketsauf

unter01806 -777 111 * sowieanden bek.VVK-Stellen

*(0,20 EUR/Verbindung ausdt. Festnetz /max.0,60 EUR/Verbindungaus dt. Mobilfunknetz)

Spenden Sie

jetztfür Clowns

im Krankenhaus!

www.rotenasen.de

Spendenkonto: 1133

Bank für Sozialwirtschaft

BLZ 100 205 00

Ankauf von Schmuck, Altgold,

Zahngold und Silber

Juwelier Heinen Weitlingstr. 57

10317 Berlin Tel. 030-529 38 55

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

Kaufe Orden und Abzeichen aus

derDDR. (030) 651 60 54

tiermarkt

Gebe kl. Kätzchen abgg Schutzgebühr

t 03544/5558438


*

REPORT

Bunte Plastikenten auf

dem Grab vonBernhard-

Viktor vonBülow, besser

bekannt als Loriot.Fans

hatten die Andenken

auf dem Waldfriedhof

an der Herrstraße in

Charlottenburgabgestellt.

Das neue Leben

mit dem Tod

Urnen gibt es in den

verschiedensten Formen –

sogar als Baumstamm.

Der Umgang mit Trauer verändertsich in Berlin –eine Marktlücke auch für Bestattungs-Startups

Wer erfahren will,

wie sich der Umgang

der Berliner

mit dem Tod verändert,

muss ein kleines Büro

nahe der Schönhauser Allee aufsuchen.ImSchaufenster

desLadens

an der Storkower Straße

stehen Lego-Miniaturen eines

Friedhofs und eines Leichenwagens.

„Lebensnah“ steht in grünen

Buchstaben auf der Fensterfront.

„Meine Lieblingsstatistik

besagt, dass der Deutsche alle

18 Jahre einen nahen Menschen

verliert, sich aber alle

sechs Jahre ein neues Auto

kauft“, sagt Eric Wrede. Der 39-

Jährige hat 2016 seine Karriere

in der Musikindustrie aufgegeben

und „Lebensnah Bestattungen“

gegründet. Als Autor ist

Wrede nach wie vor tätig, unter

anderem als Kolumnist bei der

Berliner Zeitung. Was der Bestatter

mit dem Auto-Vergleich

meint: Immer mehr Menschen

entschieden sich dazu, den Abschied

von ihnen nahe stehenden

Personen so persönlich als

nur möglich zu gestalten.

Schließlich sind Beerdigungen

eben nicht trivial, sie sind

kein Autokauf, bei dem zwischen

VW Golf, Ford Fiesta und

Finanzierungsmodellen gewählt

wird. Aus der Motivation

heraus, den Abschied von Familienangehörigen,

Freunden

und Verwandten empathischer

und individueller zu gestalten,

gründete Wrede sein etwas anderes

Bestattungsunternehmen.

Heute beschäftigt er sechs

Personen, hat eine eigene Bestattungskapelle

in der Nähe

des Rathauses und organisiert

jährlich den Abschied von und

für mehr als 150 Menschen. Er

wickelt nicht nur das Notwendigste

ab, er ist auch Therapeut

und Seelsorger. „Als Bestatter

wirst du für eine bestimmte

Zeit zum besten Freund deiner

Kunden“, sagt Wrede.

Es gibt inzwischen eine Fülle

von Initiativen, die Anteilnahme,

Trauer und Abschied neu

denken und versuchen, Hinterbliebenen

zur Seite zu stehen.

Stille Trauer: Der

Friedwald auf dem

Kirchhof

St.Bartholomäus

in Weissensee

Zu ihnen zählen kleine Unternehmen

wie das von Wrede,

Bestattungs-Start-ups, Friedhöfe

mit Trauercafés und alternative,

naturnahe Bestattungsformen.

Der Umgang mit dem

Tod –erverändertsich.

Als Wrede „Lebensnah Bestattungen“

vor drei Jahren

gründet, ist ihm wichtig, mit

vorherrschenden Branchenkonventionen

zu brechen. „Ich

wollte Bestattung nie als

Dienstleistung definieren“, sagt

er. Er bietet Hinterbliebenen

die Möglichkeit, Särge eigenhändig

zu bauen – aus dem

Holz, das sie selbst auswählen.

Für eine Kundin, deren Schwager

verstorben sei, erschuf er

gemeinsam mit der Floristin

Petra Schwarz eine Urne, die

mit den Buchseiten eines Krimis

von Petra Hammesfahr ge-


*

SEITE 15

BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

Foto: zVg/November,zVg/Lebensnah, Christian Schulz, imago, Andreas Klug

Im Friedwald des

St.Bartholomäus-Friedhof

in Pankow werden

Menschen beigesetzt.

schmückt war, weil der Verstorbene

dieses Genre mochte.

„Ich habe mich gefragt: Wie

will ein Mensch den Abschied

von einer Person gestalten, die

ihm nahe stand?“, sagt der 39-

Jährige. „Wie viel Zeit braucht

er? Was will er in den Vordergrund

stellen? Wie will ersich

verabschieden?“ Die heutige Generation,

so Wrede, beantworte

diese Fragen ganz anders als die

Generation ihrer Eltern. „Es hat

sich ein Kulturwandel vollzogen“,

sagt Wrede. Das Lebensende

eines nahe stehenden Menschen

werdewenigereinheitlich

als früher begangen, werdeindividualistischer

gestaltet.

Sieben Kilometer weiter südlich

von Wredes Büro liegt das

Kottbusser Tor, von hier ist es

nicht weit zu einem Hinterhof an

der Adalbertstraße. Hier hat ein

Unternehmen namens November

seinen Sitz. Es verschickt an

seine Kunden alle paar Tage per

Mail sogenannteTrostgedanken.

In den Emails wirdbeispielsweise

zu sportlicher Betätigung an

der frischen Luft geraten und zu

Dialog und Austausch mit Freunden

und Familie. „Die Resonanz

ist sensationell“, sagt November-

Gründer Christoph Basner. „Die

Ideehinter den Trauergedanken:

Keiner soll alleingelassen werden.Auchwenn

unsere Trostgedanken

keinen Toten ersetzen“,

sagt der 32-Jährige. Unter seinem

Pullover lugt derHemdkragen

hervor, an den Füßen trägt er

Eric Wrede hat seine

Karriereinder Musikindustrie

aufgegeben und „Lebensnah

Bestattungen“ gegründet.

Sneaker. Wenn ervon Beerdigungen

spricht, benutzt er ein

ganz anderes Vokabular als Seelsorger

oderBestatter. Er verwendet

englische Begriffe wie selfcare,

also Eigen-Fürsorge, oder

convenience für Komfortzone.

Dieser Umbruch passt in das

21. Jahrhundert: in ein Zeitalter

also, in dem David-Bowie-Huldigungen

auf sozialen Netzwerken

wie Facebook verfasst werden,

in dem Initiativen wie

„Trauer Now“ Kundgebungen

am Brandenburger Tor abhalten

und für eine neue Trauerkultur

werben. Insolch einem Zeitalter

ist es nur logisch, dassder finale

Schritt bei der Beisetzung

ebenfalls digital vollzogen wird.

Es gebe Angehörige, die Todesfälle

in sozialen Netzwerken so

inszenieren, dass sie dafür Zustimmung,

viele Likes und

Herzchen bekommen, erzählt

Basner. „Es kann aufgesetzt wirken,

aber im Endeffekt ist es

wichtig, die Leute so trauern zu

lassen, wie sie trauern wollen –

und wenn das auf digitalemWege

passiert, dann ist das so.“

Der Umgang mit dem Thema

Tod und Sterben sei unverkrampfter

geworden, sagt Basner,

und es gebe Trends in der

Branche. Dann holt er aus. Zum

einen –das deckt sich mit Wredes

Beobachtungen –sei da der

Wunsch nach Individualisierung.

November organisierte

erst kürzlich die Bestattung ei-

Für ihn wurde eine individuali-

sierte Dartscheibe angefertigt,

die bei der Trauerfeierr als De-

nes passionierten Dartspieler.

koration diente. Bei einem anman

eine

deren Kunde habe Harley-Davidson-Maschine in

die Kapelle gefahren, weil der

Verstorbene leidenschaftlicher

Motorradfahrer gewesen sei.

Der Umgang mit dem

Tod ist

individualistischer und prag-

weil

matischer geworden,

Menschen heutzutagee

einer-

seits Komfort wollen, anderer-

seits eine würdige Verabschiedung

wünschen, die einem geliebten

Menschen gerecht wird.

Und womöglich nicht nur eine

Verabschiedung, sondern

auch ein offenes Ohr. Markus

Krell koordiniert den Hospizdienst

Stephanus in Pankow.

Sein Team und er begleiten 130

Personen jährlich beim Sterben.

Fragt man Krell, wie sich

der Umgang der Berliner mit

dem Tod im Laufe der Jahre

verändert habe, beobachtet er

eine Entwicklung, die womöglich

als Kehrseite der Digitalisierung

betrachtet werden

kann: „Die Menschen sterben

und trauern einsamer“, sagt

Krell. Trugen Angehörige früher

schwarzund machten nach

außen deutlich, dass sie einen

Todesfall

zu

verkraften

haben,

sei der

Tod heute

oft Privatsache

und

Tabuthema.

Und: Krell beobachtet,

dass Menschen

nicht selten einsam

versterben, ohne soziale Bindungen.

„Natürlich liegt das

auch daran, dass die Familien

nicht mehr so stark sind wie

früher –oft leben Angehörige

am anderen Ende Deutschlands

oder haben keinen Kontakt

mehr zu ihren Verwandten.“

Gerade für sie brauche es Angebote,

so Krell.

Die klassische Beerdigung –

die Erdbestattung in einem

Sarg –ist insgesamt immer weniger

gefragt. Bundesweit werden

fast sieben von zehn Verstorbene

in einer Urne beigesetzt.

In Berlin ist dieser Trend

allerdings weniger stark ausgeprägt,

hier würden lediglich

rund 45 Prozent der Toten eingeäschert.

Lebensnah-Bestatter

Wrede merkt, dass es für immer

mehr Menschen wichtig

sei, bei der Beerdigung ökologisch

vorzugehen und nachhal-

Auch Urnen werden

immer persönlicher,

sie können inzwischen

individuell gestaltet

werden.

tige

Stoffe

zu verwenden.

So verzichtet er beispielsweise

auf Kupferurnen, greift

auf Stoffe wie Holz oder Papier

zurück, die Teil eines Recyc-

c

lingkreislauf werden können.

Jüngst wurde sein Unternehmen

mit dem Bundespreis für

Nachhaltigkeit honoriert.

Dass immer mehr Menschen

beim Thema Bestattungen ökologisch

denken, merkt auch

Jürgen Kiesow, der seit 1980

auf dem St. Bartholomäus in

Weißensee als Friedhofsverwalter

arbeitet. Der St. Bartholomäus

ist einer der größten

Friedhöfe für Waldbestattung

in Berlin, seine zehn Hektar

Fläche teilen sich hier in zahlreiche

Quartiere, grüne Bestattungsinseln

sozusagen. Er erlebe,

wie Beisetzungen in biologisch

abbaubaren Urnen funktionieren,

erzählt der Mann,

der seit 39 Jahren bei St. Bartholomäus

tätig ist. Neben verwalterischen

Aufgaben ist er

auch Förster, der nach der Artenvielfalt

und Gewächspflege

schaut. Doch Kiesow kümmert

sich nicht nur um morsches

Holz und totes Laub. Dieser Tage

treibt ein streunender Hund

sein Unwesen auf dem St. Bartholomäus-Friedhof:

Er bedrohe

den Rehbestand, sagt Kiesow,

und habe sogar schon

Menschen aufgelauert, die die

Friedhofs-Toilette benutzen.

Vor dem Totensonntag müsse

er das Tier einfangen.

Die Trauer, Anteilnahme und

der Umgang mit dem Tod: So

sehr sie sich verändern, so ist

eines gleich geblieben: Es ist ein

intimes Thema. Gestört will

keiner werden, wenn er Verstorbenen

gedenkt. Auch nicht

von einem Hund. Jan Karon


*

LEUTE

BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

UschiBrüning

„Wennich

Manfred

singen höre,

muss ich

immernoch

weinen“

Manfred Krug († 2016) und

Uschi Brüning 2011 bei einem

gemeinsamen Konzert.

Die Jazz-Sängerin sprach mit dem KURIER über ihren liebsten Duett-Partner,die DDR und ihreaktuellen Erfolge

Von

SUSANNE DÜBBER

Erinnerungen an Manfred

Krug, die DDR, Freude über

den Erfolg von heute: Jazz-

Sängerin Uschi Brüning (72)

im KURIER-Interview.

Wir sitzen im Café, schmunzeln

über schmale Männer vor

riesengroßen Käsetortestücken.

Uschi Brüning, Jazz-Sängerin

mit der sanften Stimme,

ist lustig und locker. Aber wenn

sie singt, soll es bitteschön melancholisch

sein: „Je trauriger,

desto schöner“, meint sie versonnen.

Wie im aktuellen Programm

„Herzenslieder“ mit

Stephan König am Klavier.

„Am Abend mancher Tage, da

wirft man alles hin“ erklingt es.

In Uschi Brünings jetzt erschienener

Autobiografie „So wie

ich“ (Ullstein; 20 Euro) erfährt

der Leser, dass sie niemals aufgibt.

„Das habe ich von meiner

Mutter“, sagt sie und erzählt,

wie sich die Kalt-Mamsell als

Alleinerziehende mit zwei

Töchtern durchschlug: „Weil

unsere Väter kaum oder gar

nicht Unterhalt zahlten, kamen

Vergnügungen nur selten infrage.

Aber wir sangen viel miteinander.“

Überlebenselixier Singen.

Erinnert sich Uschi Brüning

an die jahrzehntelange Zusammenarbeit

mit Manfred Krug,

wird sie traurig. An ihn denkt

sie jeden Tag. „Wenn ich ganz

für mich bin, meistens in der

Nacht, klicke ich auf YouTube

ein Lied an oder ich lege eine

CD auf. Dann höre ich ihn singen,

fange ich wieder an zu weinen,

und will ich es nicht wahr

haben.“

Auch wenn sie über die DDR

erzählt, vergeht ihr Lächeln. Sie

traute sich 1976 nicht, den Protest

gegen die Biermann-Ausbürgerung

aufrechtzuhalten.

„Es gab massive Drohungen des

Komitees für Unterhaltungskunst

mit Berufsverbot. Ich

Junge Frau mit langen Haaren in nachdenklicher Pose: Uschi Brüning 1974.

Die gelernte Justizsekretärin stieg 1970 aus und wurde Berufssängerin.

Foto: Imago/Star-Media, Gudath

hatte so viel Mühe darauf verwendet,

so weit zu kommen

und jetzt sollte alles mit einem

Schlag vorbei sein! Das kann

man Feigheit nennen, aber es

war die pure Angst.“ Um die Nische,

in der sie bis dahin hatte

überleben können. „Jazz, die

Musik der Freiheit und Individualität,

weil man nie weiß, was

beim Improvisieren passiert,

war für die DDR in den frühen

Fünfzigern ein Tabu. SED-Generalsekretär

Walter Ulbricht

nannte ihn ,Affenmusik des Imperialismus’.“

Später wurden Auftritte und

selbst Tourneen im Ausland

möglich. Doch stets unter Kontrolle

der Stasi, was die Sängerin

erst nach 1989 in ihrer Opfer-Akte

erfuhr. „Das verblüfft

mich. Ich hatte nie ernsthaft

daran gedacht, die DDR zu verlassen.“

Zu groß war die Angst,

woanders nicht zurechtzukommen.

Die permanenten Einschränkungen

und Gängelungen

hatten sie kleingehalten.

„Es waren uns Verhaltensweisen

und Denkmuster anerzogen

worden, die eine freie selbstbewusste

Entfaltung blockierten.“

Nach 1989 stellte sie mühsam

wieder eine Karriere auf

die Beine. „Man darf sich nicht

zu schade sein.“

Die Zeit der Enttäuschungen

ist längst vorbei. Heute singt sie

„Deinen Namen, ich halte ihn

fest“ von 1972 – einen ihrer

größten Hits. Im Publikum sitzen

oft Menschen, die sie damals

schon hörten. „Dass ich ihnen

etwas geben kann, das vergangen

ist, macht mich glücklich.

Es ist das Kostbarste.“

Im Buch erzählt sie vonschönen

und vontraurigen Zeiten.


BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

SAMSTAG

Jeden Sonnabend im KURIER:

DasBerlin-Poster von SAM

17


BERUF

Der Stellenmarkt

in Ihrem KURIER

Spontanmit Plan

Der Onlinehandel ist so groß wie nie

und wächst weiter.Logistikkaufleute

helfen, dassdie Warenankommen

Egal, ob es um den Apfel im Supermarkt

geht oder das Motorrad,

das umdie halbe Welt

geschickt wird: Kaufleute für

Spedition und Logistikdienstleistung

sorgen dafür, dass

Waren dort hinkommen, wo

sie gebrauchtwerden.

Für Luca Guerel ist das Arbeitsalltag.

Ermacht bei der ITG Internationale

Spedition und Logistik

GmbH in der Nähe vom

Münchner Flughafen eine Ausbildung.

Zuerst hatte es der 20-

Jährige als Bürokaufmann versucht,

doch das war ihm zu eintönig.

„Und weil ich nahe am Flughafen

wohne, hatte ich

viele Freunde und Bekannte,

diebei Speditionen

arbeiten und mir einiges

über die Branche

erzählenkonnten.“

Den Weg zum Logistikkaufmann

hat er

dann auch eingeschlagen, weil

ihm damit später viele Türen offen

stehen. „Online-Bestellungen

zum Beispiel, das nimmt immer

zu. Am Ende hat jeder damit zu

tun, wieWaren transportiert und

welche Transportmittel benutzt

werden“, sagt er.

Ganz einfach erklären lässt sich

sein Berufnicht. „Wirhaben die

Spedition und dieKontraktlogistik,

die haben viele Überschneidungen“,

erzählt der Azubi. In

der Spedition gehe es aber im

er Logistik in Friedrichsdorf bei

Frankfurt macht. Offenheit und

die Fähigkeit, auf andere zugehen

zu können, seien ganz wichtig.

„Man trifft zum Beispiel im

Kontakt mit den Kraftfahrern

ganz unterschiedliche Menschen

und Kulturen“, sagt sie.

„Hilfreich sind in der Ausbildung

auch Fremdsprachenkenntnisse

und Standortungebundenheit“,

erklärt Frank Hus-

Logistikkaufleute

achten darauf,dassalles

richtig verpackt

und verzollt ist

Wesentlichen um die Durchführungund

Disposition der Transporte.

„Da sindwir Dienstleister,

und der Kunde ist ganz klar König.“

Das siehtetwa so aus: DerKunde

schickt einen Auftrag und

möchte ein Gut von Anach B

transportieren lassen. „Wir beraten

den Kunden dann bei dem

Auftrag.“ Zum Beispiel, wie er

die Ware richtig verpackt und

verzollt und auf welchem Weg

sie am besten versendet wird.

ITG bietet Transporte per Luftverkehr,

per Landfracht, auf dem

Seeweg odermit dem Zug an. Sogenannte

Blockzüge fahren etwa

von China nach Europa.

„Bei der Kontraktlogistik

geht es um alles

rund ums Lagern“, erklärt

der 20-Jährige

sein zweites Ausbildungsgebiet.

Und

macht die Aufgaben aneinem

Beispiel deutlich: Bestellt eine

Konsumentetwa zweiHosenbei

einem Sportartikelhersteller,

kann der den Auftrag direkt an

den Logistikdienstleisterweitergeben.

„Derprüftdie Artikelnummer,

die Größe und den Bestand,

sucht die Ware zusammen und

verpackt sie.“ Er klärtauch andere

Fragen: Welche Dokumente

werden benötigt? Wie sieht es

mit Zöllen oder Import- und Ex-

Gerade im Netz bestellt

-wenige Tage später

da. Kaufleute für

Spedition und Logistik

ziehen im Hintergrund

die Fäden.

portkosten aus? Erst danach geht

die Ware mitLieferscheininden

Transport.

Gerade nach seiner Erfahrung

als Bürokaufmann weiß Guerel

es zu schätzen, dassinder Spedition

viel Unvorhersehbares passieren

kann. Wer sich für den Beruf

interessiert, sollteseiner Ansicht

nach flexibel sein und

schnell reagieren können. „Man

muss auf jeden Fall einen kühlen

Kopf bewahren können, das ist

wichtig.“

Und: Man muss sich auf unterschiedliche

Kunden einstellen

können. „Wirarbeitendienstleistungsorientiert

und telefonieren

täglichmit Kunden.“ Kommunikationstalent

sollteden angehenden

Kaufleuten daher nicht fehlen.

Das siehtauch Mona Springer

so, die ihre Ausbildung bei Mey-

Kaufmännische Berufe

Opel KADEAsucht Teilzeitkraftzur

UnterstützungunseresTeams in

der Buchhaltung. Bewerb.bitte

an :bewerbung@ka-de-a.de

Weihnachtsbaumverkäufer m/w/d

f. Ahrensfelde, Hellersdorf, Adlershof,

Britz, Wilhelmstadt,

Spandau und Lichterfelde in

TZ/VZ ges. t (01 73) 2043394

technische Berufe

Suchen noch Kollegen m/w/d zur

Verstärkung unseres Teams mit

guten handwerklichen Fähigkeiten

für Kleinreparaturen.

Sehr gut geeignet sind z. B.

Tischler und Maler, Vorerst auf

400-€-Basis, FS und PKW erwünscht.

Tel. 0163 7846898

Opel KADEA sucht Kfz- Mechaniker/Mechatroniker

m/w/d per

sofort zu guten Konditionen.

Bewerbung bitte an

bewerbung@ka-de-a.de

Dienstleistung/weitere Berufe

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Fahrer m/w/d

(von Minijobbasis bis Festanstellung)

für die Schüler- und

Behindertenbeförderung für

das gesamte Stadtgebiet Berlin.

Arbeitstage: Mo. bis Fr. Wochenende

generell frei. Bei Interesse

bitte telefonisch unter

030-422199-12 bewerben.

Suche zuverlässigen rüstigen

Rentner (m/w/d) für die Saison

2020, FS für PKW erforderlich.

Tel. 03342-80621

Gabel Security su. Mitarbeiter u.

Praktikanten mit div. Einsatzmöglichkeiten

(Flüchtlingsheime,

Eventpersonal, Floormanager)

und flexiblen Arbeitszeiten;

Bew.: unter t 030/917 471 02,

per Whats App: 01525/234 7067

oder per Mail;

Bewerbung@gabel-security.de

Gabel Dienstlst. GmbH su. Backshopmitarbeiter,

Kassierer u.

Warenverräumer; VZ, TZ u. Minijobs

verfügbar; Bew. unter

T.: 030/91747102, per Whats

App unter 01525/2347067 oder

per Mail: info@

gabel-dienstleistungen.de

SucheMitarbeiter/-innen fürdie

Grünpflege/Winterdienst

in Vollzeit +pauschal

Tariflohn +Leistungsprämie

Tel. 030 /928 00 91 ·Mo. –Fr. 10 –12Uhr

Reinigungskräfte (m/w/d) ges.

Reinigung von Aufgängen in

Berlin, 2x wöchentl. 6-7 Std.,

Führers. erforderlich. Kontakt:

0172-3865656

Vorarbeiter (m/w/d) in TZ mit Erfahrung

für Gebäudereinigung

in Berlin gesucht, Auto wird gestellt.

Gern auch Rentner

(400-€-Basis). Bitte melden

unter: 030-6431660822 Frau

Ziegenhagen oder

0163-3732000 Herr Topalowic

Die clevere Wahl! Bestens plaziert

im Dienstleistungsmarkt in

Ihrem BERLINER KURIER.

Reinigungskräfte für Objekte in

Lichtenberg: nachmittags TZ o.

VZ; Frau Haupt:0176/407333 90

Echtmotiviert!

Ihr StellenmarktimBerlinerKurier

Anzeigenannahme:

0302327-50


SEITE19

BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

Ein offener Umgang mit den

Kunden ist in der Logistikbranche

unerlässlich.

ter, Geschäftsführer beim

Bundesverband Spedition und

Logistik. ITG etwa hat internationale

Kunden, zum Beispiel

in China oder Indien.

„Wenn diese anrufen, sollte

man sie verstehen und sich

selbst verständigen können“,

sagt Guerel.

Rechtlich sindkeine Voraussetzungen

für die Ausbildung

zum Kaufmann für Logistik

und Speditionsdienstleistung

vorgeschrieben. Über die Hälfte

der Auszubildenden hat jedoch

Abitur, wie die jüngste

Statistik zeigt, erklärt

AnkeKockvom Bundesinstitut

für Berufsbildung.

„Das liegt

auch daran, dass es

ein durchaus anspruchsvoller

Ausbildungsberuf

ist.“ Nichtsdestotrotz hätten

gute Realschüler ebenso

wie Studienabbrecher „echte

Chancen“ auf einen Ausbildungsplatz,

erklärt Verbandsgeschäftsführer

Huster.

WelcheAufgabendie Azubis

tagtäglich erwarten, hängt davon

ab, in welchem Unternehmen

sie arbeiten und in welcherAbteilung

sie gerade Station

machen.Inseiner Zeit beim

Luftfracht-Export hat Luca

Guereletwa die Kollegen jeden

Morgen beim Abflugscheck

unterstützt. „Wenn eine Maschine

nichtgestartetist, muss

man dann herausfinden, woran

das gelegen hat, den Kunden

Zolldokumente, Verpackungen, Ladepapiere:

Als angehender Kaufmann für

Spedition und Logistikdienstleistungen

ist man für den optimalen Transportzuständig.

Nachwuchs ist

in dieser Branche

sehr gefragt

kontaktieren und schnell eine

Lösung finden, wie die Ware

zum Kunden kommt.“

Mona Springer ist aktuell in

der Fuhrparkabteilung tätig.

„Da kümmern wir uns darum,

dassdie Fahrzeuge instand gehalten

werden und entscheiden,

welche verkauft oder zurückgegeben

werden müssen.“

So wie die Aufgaben sich unterscheiden,

fällt auch die Vergütung

je nach Betrieb und

Bundesland unterschiedlich

aus.Die Bundesagentur für Arbeitgibt

zur Orientierung in tarifgebundenen

Betrieben

Werte zwischen

480 und 975 Euro im

ersten Lehrjahr an.

Im dritten Jahr steigt

die Vergütung auf 640

bis 1065 Euro an.

Es gibt viele Fortbildungsmöglichkeiten

für Kaufleute in

der Spedition und Logistik. So

kannman nach der Ausbildung

etwa den Fachwirt Güterverkehr

anstreben oder Logistikmeister

werden. Auch ein Logistikstudium

oder ein Bachelor

in Verkehrsbetriebswirtschaft

bieten sich an.

Die Zukunftsaussichten für

ausgebildete Kaufleute sind

nach Einschätzung der Branchenexperten

positiv – und

Nachwuchs ist gesucht. „Junge

Menschen haben exzellente

Karrierechancen auf allenEbenen“,

erklärt Frauke Heistermann.

Amelie Breitenhuber

Foto: dpa

In unvorhersehbaren Situationen

gilt es den Überblick

zu behalten und kommunikativ

zu sein.

Die ZALI Zustellagentur Lichtenberg GmbH

ist ein mittelständisches Unternehmen mit dem Standort Berlin Lichtenberg.

Wir sind unter anderem für die Distribution von ca. 250.000 Anzeigenblättern sowie für die Zustellung

von Abo Zeitungen im Bereich Lichtenberg/ Hohenschönhausen zuständig.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Festeinstellung einen

Hallenmitarbeiter in der Kommissionierung (m/w/d)

in Vollzeit (40h)

Fahrer TAG (m/w/d) als Teilzeit oder Minijob

Ihre Aufgabengebiete:

Als Hallenmitarbeiter unterstützen Sie das Team tatkräftig und setzten zusammen die Vorgaben der

Disposition vor Ort um. Sie organisieren den Wareneingang/ Warenausgang sowie den allgemeinen

Ablauf in unserem Logistikzentrum.

Als Auslieferfahrer am Tag fahren Sie die Anzeigenzeitungen im Südwesten von Berlin zu fest definierten

Ablagestellen aus.

Das bieten wir:

Eine Vollzeitstelle/ Teilzeitstelle/ Minijob mit geregelten Arbeitszeiten an 6Tagen in der Woche.

Eine angemessene Vergütung mit finanziellen Entwicklungsmöglichkeiten nach der Probezeit.

Sie bringen mit:

- Eine selbstständige strukturierte Arbeitsweise.

- Sie sind teamfähig und flexibel und verfügen über Durchsetzungsvermögen.

- Sie haben ein freundliches aber bestimmtes Auftreten.

- Erfahrung in der Kommissionierung.

- Sie sind körperlich fit.

- Sie haben einen gültigen Führerschein bis 3,5 tim Idealfall einen Staplerschein.

- Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen senden Sie bitte an:

ZALI Zustellagentur Lichtenberg GmbH

Josef-Orlopp-Str. 38 10365 Berlin

cornelia.hofmann@berlinlastmile.de


*

SPORT

Dortmund wendet

Blamage gegen

Paderborn ab

Dortmund –Borussia Dortmund

hat mit einer furiosen

Aufholjagd eine unfassbare

Blamage gerade noch abgewendet,

Trainer Lucien Favre

gerät dennoch immer mehr

unter Druck: Der selbst ernannte

Titelanwärter rettete

nach einem 0:3-Pausenrückstand

gegen das Tabellenschlusslicht

SC Paderborn

beim 3:3 gerade noch einen

Punkt, die Unzufriedenheit

dürfte dennoch weiter zunehmen.

Der Rückstand auf Spitzenreiter

Borussia Mönchengladbach,

der heute beim 1. FC

Union im Stadion An der Alten

Försterei antritt, könnte auf

acht Punkte anwachsen. Streli

3:3

Mamba (5., 37.) und Gerrit

Holtmann (43.) sorgten mit ihren

Treffern zur Halbzeit für

Schockstarre unter der Mehrzahl

der 81365 meist fassungslosen

Zuschauern.

Die in den ersten 45 Minuten

völlig neben sich stehenden

BVB-Profis wurden mit Pfeifkonzert,

wie man es in Dortmund

schon lange nicht mehr

gehört hat, in die Kabine verabschiedet.

Das zeigte Wirkung:

Jadon Sancho (47.), Axel

Witsel (84.) und Marco Reus

(90.+2) verhinderten gegen

den bisher selten konkurrenzfähigen

Aufsteiger zwei Wochen

nach dem 0:4-Debakel

bei Bayern München die totale

Blamage. Vor der Jahreshauptversammlung

am Sonntag

ist die Stimmung dennoch

äußerst explosiv.

TV-TIPPS

EUROSPORT

13.00 -14.00 Formel E: 2. Rennen

aus Diriyya(SAR)

ZDF

12.05 -18.05 Wintersport: u.a.

Rodeln, Ski-Alpin, Skispringen,

Zsfg.: Eishockey: Mannheim -

Eisbären Berlin,

MDR

14.00 -16.00 Fußball: 3. Liga,

Braunschweig -Chemnitz

WDR

14.00 -16.00 3. Liga, Zwickau -

Preußen Münster

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@berlinerverlag.com

Union-Hit gegen Gladbach

Försterei

soll zur

Festung

werden!

„Respekt,aber keine Angst“ gegen den Spitzenreiter.Kroos soll Andrich ersetzen

Von

PATRICK BERGER

Berlin – Der Spitzenreiter

Borussia Mönchengladbach

kommt heute (15.30 Uhr/Sky)

nach Köpenick. Das nächste

Highlight für den 1. FC Union.

Auch ohne den gesperrten

Robert Andrich (25) ist klar:

Die Alte Försterei soll zur eisernen

Festung werden!

Sechs Bundesliga-Heimspiele

hatten die Eisernen bislang. Die

Bilanz: Drei Siege, drei Niederlagen.

Den Pleiten gegen Leipzig

(0:4), Bremen (1:2) und

Frankfurt (1:2) stehen wichtige

Siege gegen Dortmund (3:1),

Freiburg (2:0) und Hertha (1:0)

gegenüber. Gegen Gladbach

peilen die Unioner jetzt den

dritten Heimsieg in Serie an.

Von Understatement ist beim

selbstbewussten Aufsteiger keine

Spur. „Wir haben schon Respekt“,

sagt Trainer Urs Fischer

(53), „aber sicher keine Angst.“

Der Ex-Gladbacher Christopher

Lenz (25), der bei der Borussia

nie den Durchbruch

schaffte, ist erstaunt ob des

Fohlen-Höhenfluges: „Ich bin

schon überrascht, dass Gladbach

gerade ganz oben steht.

Wichtig war sicher auch die

Verpflichtung von Trainer

Marco Rose und Neuzugängen

wie Stefan Lainer oder Marcus

Thuram.“

Thuram (22), Sohn von

Frankreich-Legende Lilian

(47), ist richtig heiß gelaufen,

wartet mit fünf Toren und fünf

Assists auf. Neben ihm sind

Alassane Plea (4 Treffer), Patrick

Herrmann (4) und Breel

Embolo (3) brandgefährlich. Zu

den Gladbacher Stärken gehören

vor allem Standards. Fünf

Treffer fielen nach ruhenden

Bällen. „Das hat schon eine Rolle

gespielt in unserer Vorbereitung“,

erzählt Fischer. „Du

musst wachsam sein, darfst nie

den Rücken zum Ball haben.“

Union hat mittlerweile aber

seine Linie gefunden, spielt aktiv

mit, statt sich nur auf bloßes

Verteidigen zu konzentrieren.

Fischer muss gegen den Tabellenführer

vor allem den Ausfall

von Robert Andrich kompensieren.

Der Allrounder ist

im Mittelfeld zu einer festen

Größe avanciert. Er kombiniert

knallhartes Verteidigen mit

spielerischen Elementen. Der

ANZEIGE

Union Berlin

B. M‘gladbach

1

3.40

Jetzt wetten

*Quotenänderung vorbehalten

Suchtrisiken.glücksspielhilfe.de 18+

X

3.60

2

2.00

Ausfall des gelbgesperrten

Dauerbrenners (machte alle elf

Ligaspiele über 90 Minuten)

wiegt sicher schwer. „Wir müssen

auch ohne ihn den Mut

haben, etwas zu entwickeln, etwas

mit dem Ball zu machen,

aber gleichzeitig auch zu verteidigen“,

sagt Fischer.

Die Frage gegen den Spitzenreiter

ist also: Wer macht den

Andrich? Die Wahl fällt zwischen

Felix Kroos (28) und Manuel

Schmiedebach (30). Während

Kroos eher für das Spielerische

zuständig ist, ist Schmiedebach

der rustikale Typ. Gut

möglich sogar, dass beide Seite

an Seite auflaufen. „Das ist eine

Möglichkeit“, bestätigt Fischer.

Schmiedebach (im Aufstiegsjahr

noch mit 32 Spielen

Hauptprotagonist) lehnte in

den letzten Wochen sämtliche

Medienanfragen ab. Er, der seinen

dritten Startelfeinsatz (Pokal

inklusive) erleben könnte,

will lieber Taten sprechen lassen.

Kroos könnte sein zweites

Spiel von Anfang an machen.

Der Ex-Kapitän: „Ich bereite

mich jede Woche so vor, als

würde ich spielen. Der Trainer

weiß, was er von mir bekommt

und kann sich auf mich verlassen.

Ich möchte meine Chance

nutzen, wenn sie kommt.“

Gladbach, das durchaus

schlagbar ist und immerhin vier

Mal in dieser Saison verlor (in

der Liga 1:3 gegen Leipzig und

0:1 gegen BVB, in Europa 0:4

gegen Wolfsberg und 1:2 im Pokal

gegen BVB) träumt von der

Meisterschaft. Weltmeister

Christoph Kramer (28), der früher

Union-Legende Torsten

Mattuschka zum Vorbild hatte:

„Die Fans sollen träumen! Sie

sollen Schalen ausschneiden.“


*

Der 12. Spieltag

Soll im Mittelfeld den Ton

angeben: Felix Kroos.

SEITE21

BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

Dortmund-Paderborn •

Leverkusen-Freiburg •

Frankfurt-Wolfsburg •

Bremen-Schalke •

Düsseldorf-FC Bayern •

1. FC Union-M’gladbach •

RB Leipzig-1. FC Köln •

Augsburg-Hertha BSC •

Hoffenheim-FSVMainz 05 •

Bundesliga

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

3:3

••••••••••••••••••••••••••

heute,

•••••••••••••••••••••••••••

heute,

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

heute,

••••••••••••••••••••••

heute,

•••••••••••••••••

heute,

••••••••••••••••••••••••

heute,

••••••••••••••••

morgen,

••••

morgen,

15.30

15.30

15.30

15.30

15.30

18.30

15.30

18.00

2001? Eberl „kotzt“ das an

Berlin – Union gegen Gladbach

–erst einmal standen

sich die beiden Mannschaften

in einem Pflichtspiel gegenüber

– und zwar am 6.

Februar 2001. Während die

Eisernen sehr gute Erinnerungen

an das damalige

Halbfinale im DFB-Pokal

haben, zucken die Fohlen-

Anhänger zusammen.

Vor allem Max Eberl (43/kleines

Foto) denkt ungern an das

Match zurück. Der heutige

Sportdirektor stand damals

als Fohlen-Spieler in der Alten

Försterei auf dem Platz.

Als ihn der KURIER vor der

Saison traf, sagte Eberl: „Ich

finde Union sehr cool und

freue mich auf sie“, um dann

ein großes Aber nachzuschieben:

„Mich kotzt aber heute

noch das verlorene Pokal-

Halbfinale von 2001 an. Daran

denke ich ungern zurück. An

den Gegner habe ich nicht die

besten Erinnerungen.“

Vor mehr als 18 Jahren

stand es 2:2 nach 90 und auch

nach 120 Minuten. Bozidar

Fotos: bongarts, imago images

Durkovic und Kapitän Steffen

Menze trafen für den damaligen

Regionalligisten Union,

für Gladbach netzte Arie van

Lent doppelt. Es ging in ein

packendes Elfmeterschießen,

in dem unter anderem auch

Max Eberl vor 18100 Zuschauern

am damaligen Keeper

Sven Beuckert scheiterte.

Das Spiel ist bei Union-Fans

längst legendär.

Der heutige Union-Coach

Fehlt wegen einer Gelbsperre:

Dauerbrenner

RobertAndrich.

Auf zum nächsten Coup:

Die Union-Profis werden

sich auch auf Gladbach

einschwören.

Urs Fischer (53) will davon

aber nichts wissen: „Ich hüte

mich davor, Sachen aus der

Vergangenheit zu erzählen.

Ich glaube nicht, dass die

Jungs hören wollen, was vor

20 Jahren einmal war. Wir leben

in der Gegenwart.“

Schließlich gibt es „genügend

andere gute Argumente, um

am Wochenende erfolgreich

zu sein“.

Patrick Berger

Kapitän Steffen Menze köpfte in der

80. Minute gegen UweKamps das 2:2.

Fotos: Engler (3)

1. (1) Gladbach 11 8 1 2 24:11 +13 25

2. (2) Leipzig 11 6 3 2 29:12 +17 21

3. (3) FC Bayern 11 6 3 2 29:16 +13 21

4. (7) Freiburg 11 6 3 2 20:12 +8 21

5. (4) Dortmund 12 5 5 2 26:18 +8 20

6. (5) Hoffenheim 11 6 2 3 16:14 +8 20

7. (6) Schalke 11 5 4 2 20:14 +6 19

8. (10) Leverkusen 11 5 3 3 17:15 +2 18

9. (8) Frankfurt 11 5 2 4 21:16 +5 17

10. (9) Wolfsburg 11 4 5 2 11:10 +1 17

11. (11) 1. FC Union 11 4 1 6 13:17 -4 13

12. (13) Hertha BSC 11 3 2 6 17:21 -4 11

13. (14) Düsseldorf 11 3 2 6 15:19 -4 11

14. (12) Werder Bremen 11 2 5 4 18:24 -6 11

15. (15) Augsburg 11 2 4 5 13:24 -11 10

16. (16) Mainz 11 3 0 8 12:30 -18 9

17. (17) 1. FC Köln 11 2 1 8 10:23 -13 7

18. (18) Paderborn 12 1 2 9 14:29 -15 5

So geht’s weiter

Freitag, 20.30 Uhr: Schalke -1.FCUnion, Sonnabend, 15.30 Uhr: Hoffenheim

-Düsseldorf, Hertha BSC -Dortmund, Köln -Augsburg, Paderborn -Leipzig,

18.30 Uhr: FC Bayern -Leverkusen, Sonntag, 15.30 Uhr: M’gladbach -Freiburg,

18.00 Uhr: Wolfsburg-Bremen, Montag, 20.30 Uhr: Mainz -Frankfurt

Torjäger

Robert Lewandowski (Bayern) führt mit 16 Toren vor Timo Werner (Leipzig)

mit 11 Toren. Dahinter Rouwen Hennings (Düsseldorf)mit 9Buden, Goncalo

Paciencia (Frankfurt, Nils Petersen (Freiburg) und Marco Reus (Dortmund)

mit je 6Treffern. Bester Unioner: Sebastian Andersson mit 5Toren, Beste Herthaner:

JavairoDilrosun und Vedad Ibisevic mit je 3Treffer.

1. FC Union –Borussia M’gladbach

Trainer:

Urs Fischer

Gikiewicz

Trimmel Friedrich Subotic Lenz

Schmiedebach

Sommer

Kroos

Bülter

Ingvartsen

Gentner

Andersson

Schiedsrichter

Thuram Brych (München)

Plea

Herrmann

Benes

Zakaria

Kramer

Wendt Elvedi Ginter Lainer

B

Trainer:

Marco Rose


22 SPORT BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019 *

Ex-Hertha-Star Valentino Lazaro(23)

Mode,Pasta,Sonne,

SerieA–„Dasliegtmir!“

Im KURIER spricht der Österreicher über sein Leben in Mailand und den Fußball bei Inter

Von

PATRICK BERGER

Mailand – Valentino Lazaro

(23) ist gut drauf. Der

Mittelfeldspieler ist nach

der geglückten EM-Quali

mit Österreich wieder zurück

in Mailand. In seiner

neuen Heimat. In der Modestadt,

die perfekt zu ihm

passt. Seit Sommer kickt

der Flügelspieler für Inter,

„ein Weltverein“, wie er

mit Begeisterung sagt. Im

KURIER spricht Lazaro

über sein neues Leben.

Tino, wie ihn alle nennen,

lebt seinen Traum. Im Sommer

wechselte der Mittelfeld-Star

für 22 Millionen

Euro (plus Boni) von Hertha

BSC nach Italien und ist damit

Rekord-Abgang der

Blau-Weißen. Nie zuvor

ging ein Spieler für mehr

Geld aus Berlin.

Inter, die große Fußball-

Bühne, die Champions

League, die Serie A, die er

schon als kleiner Junge am

TV von Graz aus mit großer

Bewunderung verfolgt hat.

Ronaldinho, der geniale Brasilianer,

war sein Idol. Als

Kind hatte Lazaro ein Trikot

von ihm, schaute auch wegen

seinem Vorbild die Serie

A. „Die Liga war großartig“,

findet Lazaro. „Juve, Inter,

Milan –die haben die Königsklasse

aufgemischt. Es

ist irgendwie verrückt, dass

ich jetzt ein Teil davon bin.“

Lazaro ist jetzt mittendrin

statt nur dabei – endlich!

In Mailand hat

Lazaroeinen Vertrag

bis Juni 2023.

Conte (l.) wollte ihn

unbedingt haben.

Lange musste der Ex-Salzburger,

der heute mit Inter

beim FC Turin spielt, darauf

hinarbeiten. Er war

Wunschspieler von Star-

Trainer Antonio Conte (50).

Lazaro verrät: „Er ist der

Mann, der mich überzeugt

hat, nach Mailand zu kommen.

Er wollte mich unbedingt

haben und hat das im

Vorfeld in vielen Telefonaten

deutlich gemacht.“ Conte

sei ein Weltklassetrainer,

akribisch und taktikverliebt,

der Spieler auf ein ganz anderes

Niveau heben könne.

In den ersten sieben Ligaspielen

schmorte Tino allerdings

nur auf der Bank. Über

den Stotterstart sagt er rückblickend:

„Es war schon vieles

sehr neu für mich. Ein

größerer Klub mit noch größeren

Ambitionen, die Mitspieler,

die Sprache. Ich habe

mich vor der Saison gut gefühlt,

bis mich eine Oberschenkelverletzung

in der

Vorbereitung zurückgeworfen

hat. Das war ärgerlich.

Ich hatte Einzeltraining,

während die Jungs zusammen

auf dem Platz standen.“

Und weiter: „Das Team ist

dann überragend in die

Saison gestartet, hat alles

gewonnen. Es gab keinen

großen Grund für

den Trainer zu wechseln.

Conte war in

der Zeit aber total

wichtig für mich,

weil er mir Mut

zugesprochen

hat, und meinte,

dass ich auf meine

Chance warten

soll. Sie würde schon

bald kommen.“ Und sie kam.

Beim 4:3 vor einem Monat in

Sassuolo wurde Tino eingewechselt.

„Ein Riesengefühl“,

sagt er, der zudem

schon in der „Königsklasse“

gegen Prag und in Dortmund

spielte. In den

letzten

beiden Serie-A-Spielen

stand der Ösi-Star sogar in

der Startelf. Die Fans der

„Nerazzurri“ forderten ihn

zuvor lautstark, feierten seine

starke Leistung gegen Verona,

als er einen Assist zum

2:1-Sieg beisteuerte, mit

Standing Ovations. „Ein besonderer

Moment. Dafür habe

ich hart gearbeitet. Auf

Instagram habe ich Videos

gesehen von Fans, die aufstehen

und mich feiern.

Ich würde lügen, wenn

ich sage, dass das nicht

guttut.“

Wie geht Lazaro eigentlich

der Bürde

von 22 Millionen

Euro um? „Das ist

ein stolzer Preis.

Ich sehe es als große

Wertschätzung,

dass ein Verein wie Inter so

viel Geld für mich ausgegeben

hat. Das macht mich

stolz. Aber im Hinterkopf

muss man diese Zahl verdrängen.

Das darf dich nicht

beeinflussen.“ Er sei selbstbewusst

und „will zeigen,

dass ich zurecht für diese

Summe geholt wurde“. Insgesamt

sei er sehr glücklich

mit dem Wechsel zu Inter,

das Chancen auf den ersten

Meistertitel seit 2010 hat.

Mailand, Mode- und Kulturstadt

–das passt perfekt

zu Lazaro, der gerne durch

einen extravaganten Kleidungsstil

auffällt und im

Zentrum, am Puls des Stadtlebens,

wohnt. „Gute Restaurants,

gutes Essen, gutes

Wetter, gute Mode – das

liegt mir schon sehr.“ Mit der

neuen Sprache klappt es

auch schon ganz gut. Kürzlich

hielt Lazaro ein Interview

auf Italienisch. „Ich liebe

es, in andere Kulturen

einzutauchen und eine andere

Sprache zu lernen.“

Den Blick zur Hertha, wo

er von 2017 bis 2019 spielte,

hat er weiterhin. „Ich bin immer

noch mit vielen Spielern

in Kontakt und schaue, sofern

wir nicht parallel spielen,

fast jedes Spiel.“ Den

Einstieg von Investor Lars

Windhorst begrüßt der Inter-Star

indes: „Ich finde das

gut. Ich habe damals schon

gesagt, dass Hertha ein Riesenverein

ist, der unglaubliches

Potenzial hat und sich

nicht verstecken muss. Mir

gefällt es, dass der Klub höhere

Ambitionen hat.“

Fotos: imago images (2)

Zu fünf Pflichtspielen für Inter kam

der Österreicher Lazarobislang.


* BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

ZWEITE LIGA

Bochum–Osnabrück •••••••••••••••••••••••••

1:1

Erzgeb. Aue–St.Pauli •••••••••••••••••••••••

3:1

Hamburg–Dresden • ••••••••••••

heute, 13.00

Bielefeld–Sandhausen • •••••••

heute, 13.00

Wiesbaden–Kiel • •••••••••••••••

heute, 13.00

Stuttgart–Karlsruhe • ••••••••

morgen, 13.30

Regensburg–Heidenheim •••

morgen, 13.30

Gr.Fürth–Nürnberg • •••••••••

morgen, 13.30

Hannover–Darmstadt ••••••••••••

Mo., 20.30

1. Bielefeld 13 29:14 28

2. Hamburg 13 30:12 26

3. Erzgebirge Aue 14 23:20 23

4. Stuttgart 13 20:18 23

5. Heidenheim 13 21:14 20

6. Gr.Fürth 13 16:18 18

7. Regensburg 13 24:20 17

8. Osnabrück 14 15:13 17

9. Sandhausen 13 14:14 17

10. Karlsruhe 13 22:24 16

11. St.Pauli 14 18:20 15

12. Kiel 13 15:18 15

13. Darmstadt 13 14:18 15

14. Bochum 14 25:27 14

15. Nürnberg 13 21:27 14

16. Hannover 13 14:22 14

17. Dresden 13 14:24 12

18. Wiesbaden 13 14:26 10

3. LIGA

CZ Jena–Halle ••••••••••••••••••••••••••••••

0:3

Zwickau–Münster ••••••••••••••

heute, 14.00

Braunschweig–Chemnitz • ••••

heute, 14.00

Würzburg–KFC Uerdingen • • • heute, 14.00

Magdeburg–Unterhaching • • • heute, 14.00

Meppen–Großaspach ••••••••••

heute, 14.00

Mannheim–Ingolstadt • ••••••••

heute, 14.00

Kaiserslautern–Rostock • •••

morgen, 13.00

1860 München–Bayern II • • morgen, 14.00

Duisburg–Viktoria Köln ••••••••••

Mo., 19.00

1. Duisburg 15 33:20 31

2. Halle 16 31:15 28

3. Ingolstadt 15 32:19 28

4. Unterhaching 15 22:14 28

5. Braunschweig 15 24:19 25

6. Mannheim 15 25:21 22

7. Rostock 15 19:19 22

8. Viktoria Köln 15 28:27 21

9. B. München II 15 28:31 21

10. Meppen 15 30:23 20

11. Magdeburg 15 20:14 20

12. 1860 München 15 21:23 20

13. Würzburg 15 23:33 20

14. Zwickau 15 22:20 19

15. KFC Uerdingen 15 15:22 19

16. Kaiserslautern 15 25:32 16

17. Chemnitz 15 22:26 15

18. Großaspach 15 16:32 15

19. Münster 15 23:29 13

20. CZ Jena 16 14:34 6

REGIONALLIGA

Auerbach–Fürstenwalde ••••••••••••••••••

3:2

RW Erfurt–Altglienicke • •••••••

heute, 13.30

Cottbus–Halberstadt • •••••••••

heute, 13.30

Rathenow–Bischofswerda • •••

heute, 13.30

Meuselwitz–Babelsberg •••••••

heute, 13.30

Lok Leipzig–Lichtenberg • ••••

heute, 13.30

Viktoria 89–Hertha BSC II ••••

heute, 13.30

BAK–Chemie Leipzig •••••••••

morgen, 13.30

BFC DynamoNordhausen • •••••••

Mi., 19.00

1. Altglienicke 15 41:18 34

2. Lok Leipzig 15 27:15 32

3. Cottbus 15 38:26 30

4. Hertha BSC II 15 46:25 29

5. Nordhausen 15 36:22 29

6. Fürstenwalde 16 28:23 22

7. Lichtenberg47 15 20:15 22

8. BFC Dynamo 15 17:20 22

9. Viktoria 89 15 17:12 21

10. Auerbach 15 29:34 20

11. Chemie Leipzig 16 16:18 18

12. BAK 15 24:27 16

13. Meuselwitz 15 20:25 16

14. Halberstadt 15 20:27 15

15. RW Erfurt 15 15:24 14

16. Babelsberg 15 15:25 11

17. Rathenow 15 12:32 11

18. Bischofswerda 15 13:46 8

Die fünf Regionalliga-Meister und der Südwest-

Zweite qualifizieren sich für die Aufstiegsspiele.

Diese werden ausgelost,esgibt Hin- und Rückspiel.

NurimRudel sind wir stark!

Die BVB-Leihgabe beschwörtvor dem wichtigen Spiel in Augsburgdas Kollektiv

Von

SEBASTIAN SCHMITT

Berlin – Hertha

spürt den Druck. Elf

Punkte aus elf Spielen

sind zu wenig. In

Augsburg (morgen,

15.30 Uhr) muss ein

Sieg her, um nicht noch

tiefer in den Tabellenkeller

zu stürzen. Außenstürmer

Marius Wolf redet

im KURIER Tacheles.

„Wir wissen, dass die Partie

sehr wichtig für uns ist. Das

sieht man im Training“, sagt

der 24-Jährige. Der Willeder

Hertha-Profis, nach drei Pleiten

in Serie und dem Debakel

im Derby beim 1. FC Union

endlich wieder ein Spiel zu

gewinnen, ist groß. In den

Übungseinheiten, die Manager

Michael Preetz gleich

zweimal direkt auf dem Platz

verfolgte, ging es hart zur Sache.

Immer wieder lag ein

Blau-Weißer auf dem Boden.

Wolf gefällt’s: „Jeder will

spielen und weiß, worum es

geht. Nur so geht es.“ Dann

wird die pfeilschnelle BVB-

Leihgabe, die bisher ein Tor

und zwei Vorlagen in der Liga

beisteuerte, konkret. Wolf beschwört

das Kollektiv:„In unserer

Situation ist es wichtig

dass wir füreinander da sind,

dass nicht jeder versucht, sein

eigenes Ding zu machen.“ Das

war auch in der Kabine Thema.

Wolf redetKlartext: „Das

hat nichts mit kritisieren zu

tun. Wir sind alt genug, dass

man die Dinge offen und ehrlich

ansprechen kann.“

Trainer Ante Covic nutzte

die Länderspielpause, um viele

Einzelgespräche zu führen.

Auf dem Platz legte er den Fokus

auf die Kompaktheit seiner

Elf. „Wir geraten zu oft

durch einfache Gegentore in

Rückstand. Deswegen haben

wir sehr intensiv gearbeitet,

um kompakter zu stehen.“

Dabei schlägt Covic in die

gleiche Kerbe wie Wolf, sieht

die Lösung für den ersten Sieg

seit dem 4. Oktober (3:1 gegen

Düsseldorf) im Verbund:

„Wir müssen alle zusammenarbeiten,

offensiv und defensiv“,

fordert der Kroate, dem

bis auf Verteidiger Karim Rekik

(24, fiebriger Infekt) alle

Spielerzur Verfügung stehen.

Preetz stärkt Covic den Rücken:

„Für beide Teams steht

viel auf dem Spiel. Wir haben

uns gewünscht, dass einiges

schneller geht.Aber wir sehen

jeden Tag wie gut und intensiv

gearbeitet wird. Es ist unsere

Verantwortung, diese Arbeit

zu unterstützen.“

Ob auch die Hertha-Profis

tatsächlich den Ernst der Lage

erkannt haben, wird sich

morgen zeigen.

Fotos: imago images/Bernd König imago images/Xinhua

Marius Wolf

(24) fordert

lautstark,

dassalle

Herthaner

an einem

Strang

ziehen.

Herthas Marius Wolf

Fürmichimmo

nurmit Traumbad.

Finde dein perfektes Zuhause

berliner-kurier.immowelt.de

Vedad Ibisevic, Ondrej

Duda, Dodi Lukebakio und

Marius Wolf (v.l.):

Gemeinsam will Hertha

aus der Krise.

morgen, 15.30 Uhr

SPORT 23


24 SPORT BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019 *

Foto: imago images/Hartmut Bösener

Füchse-Torwart

Dejan Milosavljev

hielt 40 Prozent

aller Würfe und den

Strafwurfkurzvor

Schluss.

Dank Dejan

Füchse fit für Malmö

Torhüter Milosavljev hält mit Herzund Leidenschaft und lässt die Brust der Handballer breiter werden

Berlin – Magdeburg bleibt für

die Füchse ein gutes Pflaster:

Im 25. Bundesliga-Duell gehen

die Handballermit einem

29:27-Sieg vom Feld – auch

weil Torhüter Dejan Milosavljev

mal wieder bärenstark

hält.

„Mir gefällt es, in so einer Atmosphäre

zu spielen. Ein Derbygewinnt

man nicht einfach so, da

braucht man Herz“, sagt Milosavljevstolz.

Denn dieses Herz hat er gezeigt.

Mit einer Quote von 40

SchläfrigeEisbärenverliereninMannheim3:7

Mannheim – Zwei Drittel

lang spielen die Eisbären in

Mannheim, als wären sie

schon im Winterschlaf, wirken

lethargisch, während die

Adler eiskalt zuschlagen. So

setzt es ohne den verletzten

Toptorjäger Leo

Pföderl beim

Erzrivalen ein

auch in dieser

Höhe verdientes

3:7.

Von Beginnansind die Eisbären

nicht richtig da, geraten vor

mehr als 13000 Zuschauern sofort

unter Druck. Schließlicheröffnet

Jan-Mikael Järvinen in

der 7. Minute den Torreigen, als

er Keeper Sebastian Dahm mit

einem feinen Trick überwindet.

Mark Olver gelingt zwar aus

dem Nichts das 1:1, doch das 1:2

durch Joonas Lehtvouri kurz

vor der Drittelsirene nimmt den

Eisbären den Schwung.

7:3

Foto: City-Press

Prozent war der Serbe im Tor

kaum zu überwältigen. Seine

Paraden hielten die Füchse im

Spiel, wenn wieder einmal ein

Mann weniger auf dem

Feld stand oder es vorne

nicht so lief.

Und es 40 Sekunden

vor Schluss richtig eng

wurde: Gegen Nationalspieler

Matthias Musche

hielt Milosavljev beim Stand

vom 28:27 den vierten Siebenmeter-Wurf

des Abends. Während

der 23 Jahre alte Berliner

seinen Jubel nicht lauter hätte

Mannheims Järvinen Überwindet

Eisbären-Keeper Dahm.

herausbrüllen können, sackte

Musche zusammen und ging

verzweifelt auf die Knie.

„Ich musste Dejan vorher

nicht viel über das Derby

erzählen“, erklärt Füchse-Trainer

Velimir Petkovic

mit einem

Schmunzeln. „Er wusste

schon einiges von seinen

Landsmännern und war

heiß“.

Petkovic war sichtlich stolz

auf seine Mannschaft. „Mir war

nicht bewusst, dass wir 20 Minuten

Zeitstrafen hatten. Wenn

Das zweite Drittel ist besonders

schlimm, weil Reul (25.),

Krämmer (26.), Rendulic (37.)

und Plachta (40.) auf ein deprimierendes

1:6 stellen. Immerhin:

Im Schlussdrittel verkürzen

Lukas Reichel (43.) und Olver

(53.) noch auf 3:7, bevor Lehtivuoriden

Endstand markiert.

Ist zu hoffen, dass Pföderl

HANDBALL-BULI

HSG Nordhorn–Flensburg •••••••••••••

20:29

Magdeburg–Füchse •••••••••••••••••••••

27:29

Melsungen–Göppingen •••••••••••••••••

30:17

Bergischer HC–Lemgo • ••••••••••••••••

35:33

HSG Wetzlar–Minden ••••••••••••••••••••••••••

Kiel–Leipzig • ••••••••••••••••••••••••

So., 13.30

RN Löwen–Stuttgart • •••••••••••••

So., 16.00

Balingen–Friesenheim ••••••••••••

So., 16.00

1. Flensburg 14 371:322 22:6

2. Hannover 13 374:346 20:6

3. Melsungen 14 391:380 19:9

4. Kiel 11 340:287 18:4

5. Füchse 13 368:328 18:8

6. RN Löwen 13 369:339 18:8

7. Magdeburg 14 433:390 18:10

8. Leipzig 13 368:370 16:10

9. Bergischer HC 14 385:388 15:13

10. Göppingen 14 355:373 11:17

11. HSG Wetzlar 11 316:320 10:12

12. Erlangen 12 310:318 10:14

13. Balingen 12 343:356 10:14

14. Minden 13 347:358 10:16

15. Stuttgart 12 302:340 6:18

16. Lemgo 14 378:417 6:22

17. Friesenheim 13 305:346 5:21

18. HSG Nordhorn 14 330:407 2:26

wir dann trotzdem gewinnen,

sagt das allesüber meine Jungs“,

sagte Petkovic.

Der Triumph in Magdeburg

war der vierte Sieg in Folge. Eine

Serie, die für eine breite

Füchse-Brust vor dem EHF-

Cup-Rückspiel am Sonntag gegen

Malmö sorgt. Nach dem

34:27-Hinspielerfolg in Schweden

ist der Einzug in die Gruppenphase

nahezu perfekt. Und

falls es doch eng wird, steht ja

immer noch ein Milosavljev mit

seinem Herz im Tor.

Carolin Paul

Oberkörperverletzung) wenigstens

am kommenden Wochenende

wieder einsatzfähig ist.

Das Heimspiel morgen gegen

Augsburg kommtwohl zu früh.

DEL

Krefeld–Nürnberg •••••••••••••••••••••••••••

4:5

Mannheim–Eisbären •••••••••••••••••••••••

7:3

Düsseldorf–Ingolstadt •••••••••••••••••••••

6:5

Wolfsburg–Köln •••••••••••••••••••••••••••••

1:2

Augsburg–Bremerhaven •••••••••••••

3:4 n.V.

Straubing–Iserlohn •••••••••••••••••••••••••

5:0

München–Schwenningen • ••••••••••

2:1 n. P.

1. München 20 68:38 54

2. Straubing 20 81:49 44

3. Mannheim 20 67:61 35

4. Düsseldorf 20 58:45 34

5. Nürnberg 20 56:56 31

6. Eisbären 19 57:54 29

7. Ingolstadt 20 60:59 29

8. Bremerhaven 20 52:53 29

9. Köln 20 44:56 28

10. Wolfsburg 20 50:58 22

11. Augsburg 20 55:68 22

12. Krefeld 20 56:68 21

13. Iserlohn 20 42:62 20

14. Schwenningen 19 48:67 16

Foto: imago/Andreas Gora

NACHRICHTEN

Radosavljevic zurück

Basketball –Alba reagiert

auf die akute Verletztenmisere,

holt für zwei Monate

Serbiens Bogdan Radosavljevic

(F.,26) zurück. Der

Center, dessen Vertrag bei

Italiens Erstliga-Klub New

Basket Brindisi ausgelaufen

war, spielte bereits von

2016 bis 2019 an der Spree.

Dynamo mit Sorgen

Fußball –Zweitligist Dynmo

Dresden gehen vor dem

schweren Spiel beim Hamburger

SV die Spieler aus.

Mit Abwehrchef Florian

Ballas (Schulter), Kapitän

Marco Hartmann (Knie)

und Antreiber Patrick Ebert

(Faserriss) fallen drei wichtige

Stützen weg. Sowieso

fehlen Patrick Möschl (Innenbandriss),

Sascha Horvath

(Finger-OP) und Luka

Stor (Hüfte).

EHF Final Four in Berlin

Handball –Das Final Four

im EHF-Cup findet zum

dritten Mal in Berlin (23./

24. Mai 2020) statt. „Wir

freuen uns unheimlich über

das erneute Vertrauen der

Exekutive“, sagte Füchse-

Manager Bob Hanning.

Pump-Panne bei Real

Fußball –Madrids Stürmer

Lucas Vazquez (28)

rutschte beim Fitnesstraining

eine Hantel aus der

Hand und auf den Fuß. Spaniens

Nationalspieler brach

sich so den linken großen

Zeh und fällt aus.

Maradona bleibt doch

Fußball –Rolle rückwärts

von Diego Maradona (59):

48 Stunden nach seinem

Rücktritt als Trainer des argentinischen

Erstligisten

Gimnasia La Plata kündigte

der Weltmiester von 1986

sein Comeback an. „Ich bin

glücklich, dass ich hier

Coach bleibe.“ Hintergrund

war ein klubinterner Streit.

Mayweather will wieder

Boxen –US-Star Floyd

Mayweather (42) deutet

seine Rückkehr in den Ring

an. „2020 kehre ich aus dem

Ruhestand zurück“, schrieb

er auf Instagram und postete

dazu ein Bild, das ihn in

Boxhose zeigt.

HAPPY BIRTHDAY

Christopher Quiring

(Ex-Unioner,VSG

Altglienicke) zum 29.

Reiner Calmund (Ex-

Manager,Gourmet) zum 71.


BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

SPORT 25

Isst er bald Maden

oder Kakerlaken?

Ex-Boxchampion Sven Ottke gilt als

heißer Kandidat fürs Dschungelcamp

Von

KARIN BÜHLER

Berlin – Sven Ottke muss

sich bald entscheiden: Geht

er ins Dschungelcamp oder

nicht? Die neue Staffel läuft

Anfang 2020 an. Der Ex-

Boxchampion wird als Kandidat

gehandelt. „Noch

steht es in den Sternen“,

sagt er beim 40. Juliusturm

Pokal in

Berlin-Spandau.

Hier, in der

Bruno-Gehrke-Halle,

wo

die Berliner

Nachwuchsboxer

voll Testosteron

auf ihre

Kämpfe warten,

hat Ottke seine

Jugend verbracht.

Seine Mutter führte

damals die Kantine,

sein Vater arbeitete

als Hallenmeister. Unter

dem Dach lebten die Ottkes in

der Dienstwohnung. „So war

das unser Zuhause. Ich konnte

trainieren, wann ich wollte.

Sonnabend, Sonntag, das war

total genial“, sagt Ottke (52),

von 1998 bis 2004 Weltmeister

im Supermittelgewicht.

Gut gelaunt beim

Tanz: Sven Ottkemit

seiner Frau Monic

Frank.

Er lebt jetzt in Karlsruhe, ist

nach langer Zeit wieder in

Berlin, erinnert sich an 1982,

als er beim Juliusturm Pokal

sein erstes Turnier boxte. „Da

war er 15 Jahre alt. Mein Finalgegner

war türkischstämmig,

hatte Haare auf der Brust,

einen Rauschebart, sah aus

wie ein gestandener Mann.

Ich sah dagegen aus aus wie

ein Grünspan. Aber ich hab’

gewonnen, klar. Von

hier aus bin ich in

die Welt hinaus

gestartet.

Das

war mein erster

Step von

vielen tausend

Schritten.“

Führt der

nächste

nach

Australien

ins

Dschungelcamp?

Dancing on Ice und

Wok-WM hat Ottke

hinter sich. Und

jetzt? Lieber Kakerlaken

oder Maden

essen? „Nix davon am besten“,

sagt Ottke. Hat er Angst vor

Schlangen, Skorpionen? „Nee,

ich komm vom Bau. Da hat

man Vieles gesehen. Da

schockt einen nichts mehr“,

meint Ottke. Hört sich an, als

würde er bald statt Pokalen

Sterne sammeln.

Berliner BoxerBjörn Schicke:

Volles Rohr zurück im Ring

Berlin – Björn Schicke will

sich nach oben boxen. Wie die

Berliner Unterwelt aussieht,

weiß er: Schicke (30) hat als

Kanalbauer gearbeitet, Fachrichtung

Rohrleitungsbau. Dafür

unterbrach er die Boxkarriere,

buddelte in den Straßen

seiner Heimatstadt. Nun packt

er wieder im Ring an, heute

beim Kampfabend des Agon-

Boxstalls in der Arena in Treptow

(20.15 Uhr). „Wie es unten

ist, weiß ich“, sagt der Profi.

„Ich will wissen, wie es oben

ist.“ Es geht gegen den Spanier

Adasat Rodriguez um die EU-

Meisterschaft im Mittelgewicht.

Ex-Weltmeister Jack

Culcay boxt um den Internationalen

Titel der WBO gegen

den Jama Saidi aus Köln. KAH

Besuchamalten Arbeitsplatz: Björn

Schicke auf der Baustelle in Neukölln.

Foto: Imago Images, API /Daniel Hinz

Foto: Imago Images

KontaKte

Girl desTages :Katie Pears

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Hallo mein Süßer.Ich

bin Kae Pearsund

bei mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eine heißeZeit

mitmir.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Guten Appetit! Sven Ottke

sagt,ihn könne so leicht

nichts mehr schocken.

Sie für ihn

Neu! 3junge Girls, 24 J. + 3 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

Echtheiß!

DerErotikmarkt

im BerlinerKurier

Anzeigenannahme:

030 2327-6730

Der von hier

KontaKte • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de


REISE

NACHRICHTEN

Urlaub im Weltraum

Ab nächstem Jahr möchte

die US-Raumfahrtbehörde

NASA Weltraumtouristen

den Urlaub auf der Internationalen

Raumstation ISS

ermöglichen. Dazu braucht

es vor allem das nötige

Kleingeld: 29 Millionen Euro

kostet allein der Flug.

Zusätzlich zu den insgesamt

58 Millionen Euro für

Hin- und Rückweg werden

31 000 Euro pro Tag an

Bord fällig.

Brandenburgist beliebt

Brandenburg zieht als Reiseland

immer mehr Touristen

an. Von Januar bis September

habe es ein Plus von

3,7 Prozent bei den Gästeankünften

und von 3,2 Prozent

bei den Übernachtungen

im Vergleich zum Vorjahreszeitraum

gegeben,

teilte das Wirtschaftsministerium

mit. Die Tourismus-

Branche habe sich als überaus

stabiler Wirtschaftsfaktor

etabliert und das Angebot

weiter verbessert. Von

Januar bis Ende September

kamen nach Angaben des

Landesamtes für Statistik

4,2 Millionen Gäste mit 11,2

Millionen Übernachtungen

ins Land. Den höchsten Zuwachs

hatten die Reisegebiete

Prignitz (+6,3 Prozent)

und die Stadt Potsdam

(+6,1 Prozent).

Wien feiertBeethoven

Die Hauptstadt Österreichs

feiert 2020 mit vielen Ausstellungen,

Events und

Konzerten den 250. Geburtstag

Ludwig van Beethovens.

Der 1770 geborene

Komponist zog 1792 nach

Wien, wo er 1827 starb. Die

Österreichische Nationalbibliothek

stellt vom 19. Dezember

2019 bis April 2020

Originalbriefe und Handschriften

aus. Darüber hinaus

werden viele bekannte

Werke Beethovens auf die

Wiener Bühnen gebracht.

Foto: imago /CHROMORANGE Foto: ZUMA Press

Adventsspektakel

in Quedlinburg

Weihnachtsmarkt,Winterzauber und Advent in den Höfen laden zum Staunen bei

Lichterglanz ein. Besonders Familien mit Kindern wird Märchenhaftes geboten

Ganze Straßenzüge mittelalterlicher

Fachwerkhäuser,

festlich geschmückt und romantisch

beleuchtet, bilden

die Kulisse eines Weihnachtsmarktensembles,

das

bereits mehrfach unter die

schönsten Weihnachtsmärkte

Deutschlands gewählt

wurde –dabei zählt das beschauliche

Harzer Städtchen

Quedlinburg gerade einmal

rund 24 000 Einwohner.

Doch jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit

scheint sich

die Einwohnerzahl gefühlt zu

verdoppeln, wenn Besucher

von weit her kommen, um

sich durch die weihnachtlich

geschmückten Straßen treiben

zu lassen.

Und die Anfahrt lohnt sich,

denn die gesamte Stadt verwandelt

sich in eine Adventsstadt.

Wer sich selbst mit einem solchen

Namen bewirbt, sollte

auch einiges bieten –und das tut

Quedlinburg tatkräftig. Vom

27.11. bis zum 22.12. tummeln

sich Tag für Tag auf dem zentralen

Marktplatz und in den angrenzenden

Straßen wieder

zahlreiche Stände und Häuschen

des Weihnachtsmarktes.

Umringt von alten Fachwerkhäusern

stellt sich schnell die

richtige Weihnachtsstimmung

ein und wer den Blick streifen

lässt, sieht über der Altstadt das

Schloss und die Quedlinburger

Stiftskirche wie ein Wächter aus

einer längst vergangenen Zeit

aufragen. Mit einem ersten heißen

Glühwein in der Hand geht

es weiter zur Bühne vor dem

Quedlinburger Rathaus. Ein abwechslungsreiches

Programm

mit regionalen und überregionalen

Künstlern bietet dort täglich

Unterhaltung für Jung und Alt.

Das volle Vorweihnachtsprogramm

gibtesjedoch am ersten,

zweitenund dritten Adventswochenende

–dann bieten sichden

Besuchern schier endlose Möglichkeiten,

die eigene Geschenkliste

abzuhaken und in festliche

Stimmung zu kommen. Insgesamt

25 thematisch ausgerichtete

Höfe in der Altstadtöffnendie

Tore und laden auf ihrem Gelände

zum Schlendern, Stöbern

und Staunen ein. Wer bis jetzt

noch nicht alle Weihnachtsgeschenke

beisammen hat, wird

hier garantiert fündig.

Bereits entlang der Heiligegeiststraße,

die jeden Besucher

in das Herz der Altstadt und das

Zentrum der Höfe zieht, wähnt

mansich auf einerZeitreise.Das

Klimpern des handbetriebenen

Kinderkarussels wird gelegentlich

unterbrochen vom lauten

Gong des „Hau den Lukas“,

wenn sich einer der Hammerschwinger

als stark genug erweist

– ein weihnachtlicher

Jahrmarkt wie vor 100 Jahren.

Kulinarischen Genüssen kann

man sich direkt in den nächsten

Höfen hingeben –esgibt Wildschwein

am Spieß, regionale

Köstlichkeiten und internationale

Spezialitäten. Liebhaber

der klassischen Feuerzangenbowle

kommen bei „Pfeiffer mit

drei f“ auf ihre Kosten. Der gesamte

Hof steht unter dem Motto

des gleichnamigen Films und

bietet neben Filmvorführungen

natürlich auch das leckere Rumgetränk.

Rustikal und auch ein wenig

historisch wird es auch am

Kornmarkt. In der Ruine des

ehemaligen Bürgerhauses aus

dem 16. Jahrhundert spürt man

den Geist alter Zeiten während

man sich von Live-Musik auf

seinem Streifzug durch das alte

Gebäude begleiten lässt. Im

Finkenhof schließlich werden

Liebhaber skandinavischer

Handarbeiten fündig und können

sich bei einem heißen Smalandsglögg

auf das Highlight jedes

Adventstages in Quedlinburg

einstimmen.

Nach Einbruch der Dunkelheit

machen sich zahlreiche

Kinder mit ihren Eltern auf den

Weg zum Finkenhäuschen

gleich nebenan. Das gekrümmte

alte Fachwerkgebäude, das

aussieht als entstamme es direkt

dem Märchenland, beherbergt

nicht nur die Touristeninformation

der Stadt, sondern ist

auch Ausgangspunkt des größten

Adventskalenders Deutschlands.

Punkt 16:30 Uhr versammeln

sich jeden Abend Familien,

um gemeinsam zur Suche

nach dem Adventstürchen des

Tages aufzubrechen. An einem

großen Aist das jeweilige Haus

auf dem weihnachtlich geschmückten

Schlossberg zu erkennen.

Was sich hinter dem

Kalendertürchen verbirgt ist

stets eine Überraschung –mal

märchenhaft und mal süß.

Und wen es nicht schon am

Nachmittag mit seinen Kindern

zum Winterzauber am Mathildenbrunnen

gezogen hat, um

die märchenhaften Theateraufführungen

zu besuchen, der

trifft spätestens am Abend dort

ein. Denn wenn die Höfe der

Altstadt ihre Tore schließen,

beginnt die Live-Musik auf der

zentralen Bühne in der historischen

Neustadt. Bei einem letzten

heißen Hugo oder klassischen

Glühwein hat man Zeit,


SEITE27

BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

An jedem Taginder Vorweihnachtszeit

können sich Besucher auf dem

Weihnachtsmarkt vordem Rathaus

in Quedlinburgtreiben lassen.

Interaktiv wird es beim

gemeinsamen Gesang neben der

Weihnachtspyramide auf dem Markt.

Fotos: Randhahn-Schülke, Michael (3)

die Erlebnisse des Tages Revue

passieren zu lassen oder den

nächsten Besuch in Quedlinburg

zu planen.

Mandy Haugg

In den Höfen kommen

zur Adventszeit Trubel,

heitereStimmung und

Gemütlichkeit zusammen.

Hier kann man

ausgelassen Schlendern

und sich von

Handwerk,Leckerein

und Glühwein begeistern

lassen.

Urlaubs-Experte Stefan Hack

aus dem HolidayCheck Reisebüro

-Anzeige-

Reisetipp

Preisminderung bei Mängeln?

Wasder Experte rät:

Sollten Sie in Ihrer Ferienwohnung Mängel

entdecken, empfiehlt es sich, zunächst offen

mit dem Vermieter zu sprechen. Zeigt

das Gespräch keine Wirkung, sollten Sie

alles genau dokumentieren und bestätigen

lassen. Informieren Sie den Vermieter

schriftlich über die Beanstandungen und

fordern Sie schnelle Abhilfe. Hilft dies auch

nicht, wenden Sie sich je nach Sachlage an

den Anbieter, umimNachgang Ansprüche

geltend machenzulassen.

Füralle weiteren Fragen sind die

Urlaubs-Experten vonHolidayCheck

täglich von08.00 bis 23.00 Uhr

erreichbar.

089 143 79 100

www.holidaycheck.de

Ihre Spende hilft

unheilbar kranken Kindern!

www.kinderhospiz-bethel.de

Krebserforschen.

Zukunftspenden.

JUNGE ERWACHSENE MIT KREBS

BENÖTIGEN EINE SPEZIELLE MEDI-

ZINISCHE BEHANDLUNG. HELFEN SIE

UNS BITTE, DIE THERAPIEMÖGLICH-

KEITEN UND DIE NACHSORGE ZU

VERBESSERN.

www.junge-erwachsene-mit-krebs.de

SPENDEN SIE!

Unterstützen Siedie „DeutscheStiftungfür

jungeErwachsenemit Krebs“ undermöglichen

Siedamit dienotwendige Forschung!

KONTOVERBINDUNG: Postbank

Kontonummer: 834 226 104

Bankleitzahl: 100 100 10

IBAN: DE57 1001 0010 0834 2261 04

BIC: PBNKDEFF

20 %RABATTAB3NÄCHTENAUFENTHALT!

So viel inklusive

große Frühstücks- &Abendbuffets Innen-Pool mit Kinderbecken vielfältiges Freizeitprogramm tägliches Abendentertainment

YOKI AHORN Kinderwelt

Spielplatz Fußballfeld Spielwelt innen mit Bällebad und Rutsche hoteleigenes Kino Bastel- oder Märchenstunde

Kinderdisco YOKI AHORN Kinderbuffet morgens und abends

Tel. 03987 491216 ·www.ahorn-hotels.de/templin

Seehotel Templin Betriebs GmbH &Co. KG ·AmLübbesee 1·17268 Templin

ab p.P.

EUR47

im DZ

pro Übernachtung &Halbpension

mit 20% Rabatt ab 3Nächten

Aufenthalt bis 20.12.19

Stichwort:

Herbst

TIPP Buchen Sie jetzt Ihren Aufenthalt zu Weihnachten mit großem Programm!

Weiterempfehlungsrate

93 % HolidayCheck 15.11.2019

Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.


28 REISE BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

St.Peter-Ording

DerGlanzalterZeiten

Die Blütezeit der Kurkultur ist vergangen. Doch Wellnessboomt im Küstenstädtchen

In der Dünen-Therme St. Peter-Ording

möchte man kein

Fensterputzer sein. Der

Blick fällt durch meterhohe

Glasfassaden auf Dünen, einen

scheinbar endlosen

Strand und das Meer. Ganz

schön viel Arbeit. Die Gäste

der Anlage kommen aber natürlich,

um sich zu entspannen

und die Seele baumeln zu

lassen.

Es ist betriebsam an diesem

Vormittag unter der Woche.

Wellness boomt in dem Küstenstädtchen

in Schleswig-

Holstein. Doch das war nicht

immer so. Das Ende der Kur

auf Krankenschein hat den Ort

wie viele andere in Deutschland

kalt erwischt. Mit der Gesundheitsreform

Mitte der

1990er Jahre stürzte eine ganze

Branche ab. Die Kurkultur lag

plötzlich brach. Leere Räume,

leere Betten.

Die Zahl der Kuranwendungen

sei von 480 000 auf 40 000

gefallen, erinnert sich Georg

Römer, Leiter Gesundheit und

Wellness in der Dünen-Therme.

Der gebürtige Rheinländer

hat sich über die Jahre offenbar

ein nordfriesisches Naturell angeeignet:

Nicht erschüttern lassen,

Sturmfluten und Krisen

trotzen.

St. Peter-Ording mit dem

zwölf Kilometer langen und bis

zu zwei Kilometer breiten

Sandstrand im Weltnaturerbe

Wattenmeer kam schnell wieder

auf die Beine. Der Ort hat

eine der fünf stärksten Schwefelquellen

Deutschlands. Man

habe zügig investiert, erzählt

An der Küste lassen sich wunderschöne

Sonnenuntergänge erleben.

Physiotherapeut Römer, der

auch für die Tourismus-

Zentrale arbeitet.

So wurde 1997 und 1998 das

Meerwasserwellenbad zum

Freizeit- und Erlebnisbad erweitert

und die Saunalandschaft

neu gebaut. Rund 54

Millionen Euro flossen in den

vergangenen Jahren in St. Peter-Ording

in die Infrastruktur,

allein 11 Millionen in die Dünen-Therme,

wie Tourismus-

Direktorin Constanze Höfinghoff

berichtet. Wer aus ihrem

Bürofenster im Gesundheitsund

Wellness-Zentrum schaut,

sieht weite Dünen und ein bewachsenes

Saunadach.

Die Modernisierung hat sich

gelohnt. Heute kommen Urlauber,

die etwas für ihr Wohlbefinden

tun wollen, sehr häufig

auf eigene Rechnung. Der Ort

mit seinen 4000 Einwohnern

hat mehr als 17 000 Gästebetten,

davon 1000 in Kliniken.

„Vom Armenhaus zum Badeparadies“,

so heißt eine Ausstellung

im örtlichen Museum

Landschaft Eiderstedt.

„Früher haben die Menschen

hier noch ihr eigenes Schlafzimmer

an die ersten Seebadgäste

vermietet“, erzählt Höfinghoff.

Der Aufschwung des

Ortes begann um 1800 mit einem

Bewusstseinswandel: Das

Meer galt nicht mehr als Feind

des Menschen, sondern wurde

eine Quelle der Erholung und

für die Gesundheit. So ist es immer

noch.

Heute werden Kurorte ausgiebig

verglichen. Wer den Gesundheitsurlaub

teilweise

selbst zahlen muss, willwissen,

Fotos: imago /imagebroker (3), imago /CHROMORANGE

was er bekommt. Deshalb können

Kurorte nicht auf Investitionen

verzichten. Das sieht

man in St. Peter-Ording sehr

gut.

Das Gesundheits- und Wellness-Zentrum

hält heute ein

breites Angebot anBehandlungen

zur Therapie von Atemwegs-

und Hauterkrankungen

sowie Erkrankungendes Bewegungsapparats

bereit. Und jede

Menge Wellness, etwa Thalasso,

Ayurveda, Shiatsu, Meerwasserinhalation

und Solebäder.

Das Gesundheits- und Wellness-Zentrum

wurde 2016 als

erstes Unternehmen in

Deutschland mit „EuropeSpa

23.2“ zertifiziert, eine Auszeichnung

für Qualitätsmanagement.

Man habe heute 70

Prozent Selbstzahler, so Römer,

und 1500 verordnete Kuren

jährlich. Die Heilmittel

liegen vor der Haustür.

Schlick, Schwefelsole, Meerwasser.

„Als Thalasso in Mode kam,

haben wir mitgemacht“, sagt

Höfinghoff. Trotzdem besinnt

man sich vor allem auf die

Wurzeln. „Wir sind und bleiben

einfach Nordseeheil- und

Schwefelbad.“ Die Frage sei

doch auch, wo Gesundheitsurlaub

anfange. „Im Reizklima

der Nordsee fördern bereits

Spaziergänge und Bewegung

an der frischenLuft das Wohlbefinden.“

Der Klassiker:

Brandungswandern. Gischt

Mit jeder Ebbe wird der riesige

Nationalpark „Wattenmeer“

freigelegt und wartet darauf,

erkundet zu werden.


REISE 29

Spazieren, entspannen und die

frische Luft atmen. St.Peter-

Ordings Strände bieten jede menge

Möglichkeiten zur Erholung.

auf der Haut, Wasser und

Sand an den Füßen, salzige

Luft.

FünfKur- und Rehakliniken

sitzen in St. Peter-Ording,

nicht nur wegen der Brandung.

Der Küstenort hat drei

verschiedene Klimazonen.Da

ist zum einen die Brandungszone

mit besonders hohem

Sauerstoff- und Jodgehalt in

der Luft. Danndie Dünenzone

mit klarer, pollenarmer Luft

dank des Seewinds. Dahinter

liegen 350 Hektar windstiller

Kiefernwald, wild und nach

Harz duftend. Wer eine Erkrankung

der Atemwege hat,

meidet am Anfang am besten

die Brandung und geht im

Wald spazieren. So kann sich

der Körper an das Reizklima

gewöhnen.

St. Peter-Ording wurde

1949 als Seebad erkannt, 1957

die Schwefelquelle entdeckt.

Die heutige Dünen-Therme

ist rund um das 1968gebaute

Meerwasserwellenbad entstanden.

„Es gibt Gäste, die schon

seit 50 Jahren herkommen“,

sagt Römer. Viele, die früher

zur Kur kamen, hätten sich

in den Ort verliebt, kämen

nun ohne Rezept. Man kann

die Gesundheit aus St. Peter-

Ording sogar einpacken.

„Wir bauen eigenen Schlick

ab. In Pulverform kann man

diesen mit nach Hause nehmen.“

Larissa Loges

ostsee

Goldene Ostseeküste

resortkühlungsborn

en Abendveranstaltungen (außer Weihnachts- und Jubiläumsreise)v

8-Tage-

Seniorenreise

Direkt am Kühlungsborner Ostseestrand verwöhnt das MORADAResortKühlungsborn seine Gäste mit

komfortabel ausgestatteten Zimmern, stilvollen gastronomischen Einrichtungen, Hallenbad u. v. m.

Leistungen:

•Fahrt imNichtraucherfernreisebus mit WC

und Getränkeselfservice

•7Hotelübernachtungen in Zimmern mit

Dusche, WC und Bademantel

• Galabuffet & Mecklenburgisches Buffet

(im Rahmen der Halbpension)

•Geführte Wanderung nach Heiligendamm

•Unterhaltungsabende wie z. B. Maritimer

Abend, Tanzabend, Filmabend etc.

•Modenschau • Bingospiel

• Kostenlose Nutzung des Hallenbades

•Kofferservice im Hotel •WLAN •Kurtaxe u.v.m.

Exklusiv bei den Sonderreisen:

Verschiedene Themenbuffets, 1–3Ausflüge,

Abendveranstaltungen und vieles mehr

Termine 2019/2020:

29.12.–05.01. €735,–

(Silvester, Zuschlag für

DZ-Alleinben.: €150,–)

12.01.–19.01. €355,–

26.01.–02.02. €375,–

02.02.–09.02. €375,–

09.02.–16.02. €405,–

16.02.–23.02. €405,–

01.03.–08.03. €415,–

08.03.–15.03. €415,–

15.03.–22.03. €445,–

sonderreisen

Christmasparty:

08.12.–15.12. €308,–

15.12.–22.12. €308,–

Silvesterfeier Nr. 18:

05.01.–12.01. €388,–

Winterzauber Nr. 8:

19.01.–26.01. €353,–

Fasching entfliehen:

23.02.–01.03. €499,–

Preisnachlass bei Selbstanreise: pro Person im

€50,– p. P.! (außer Sonderreisen) Doppelzimmer

Zuschlag für Doppelzimmer- inkl. HP, ab€

Alleinbenutzung: ab €99,–

Zuschlag für Personen unter 60

355,–

Jahren: €27,–

Zustiege: Fehrbelliner Platz in Wilmersdorf · Ostbahnhof/IC Hotel in Friedrichshain

Kostenloses Kundenservicetelefon: 0800-123 19 19 (täglich 8–20 uhr, auch sa/so)

Buchung und Beratung Bei:

Berlin: DER Reisecenter TUI: Annenstr. 50, Tel.: 030-68 83 23 95/Berliner Allee 47, Tel.: 030-9 26 82 92/92 37 41 74

DER Dt. Reisebüro: Bahnhofstr. 18, Tel.: 030-6 57 12 24 · RBSteffen Kühn: Bahnhofstr. 45, Tel.: 030-65 07 08 77

Alltours Reisecenter: Greifswalder Str. 220, Tel.: 030-4 29 28 72 · DER Deutsches Reisebüro: Koppenstr. 77,

Tel.: 030-29 33990 Oranienburg: Panda-Reisen: Bernauer Str. 100, Tel.: 03301- 81 97 20

Potsdam: DER Deutsches RB: Sterncenter/Shop 30, Tel.: 03 31-64 95 00 · DER Reisecenter TUI GmbH:

Garnstr. 20, Tel.: 03 31-70 8128 · Reiseland: Im Sternencenter 4, Tel.: 03 31-62 62080

Fürstenwalde: DER Deutsches RB: Rathausstr. 7,Tel.: 03361-7 11 16

www.seniorenreisen.de

Veranstalter: SKAN-TOURS Touristik International GmbH

Gehrenkamp 1, 38550 Isenbüttel

Rügen

Usedom

Ostseebad Binz/Insel Rügen

–direkte Strandlage –

Komfort-DZ inkl. Frühst. p.P. ab 43,50 €/Tag

1-Raum Appartement bis 2Pers. ab 54 €/Tag

2-Raum Appartement bis 4Pers. ab 75 €/Tag

inklusive Nutzung des Erlebnisbades

Weitere

Angebote

unter:

IFA Insel Ferien

AnlagenGmbH &Co.KG

Strandpromenade 74

18609 Binz/Rügen

Telefon +49 (0)38393 90

www.ifa-ruegen-hotel.com

SINNLICHES GENIESSEN

3Nächteab212 € -Anreise So. bis Di.*

3Nächteab222 € -Anreise Mi.bis Sa.*

gültig bis 22.12.2019,

02.01. -10.04.2020 ab 222€beiAnreise So. bis Di.

*Preis p.P.imDZSüdseiteinklusive:

·Frühstücksbuffet, Genießer-HP

(2x 4-Gänge/Buffet, 1x Candle-Light-Dinner)

·60min. Wellness-Kosmetik-Anwendung

·Nutzung des Spa- und Saunabereiches &

des örtl. Thermalbades ·WLAN u.v.m.

Hotel Kleine Strandburg·MST Hotel GmbH

Dünenstr.11·17454 Zinnowitz ·038377 38 000

info@kleine-strandburg.de ·www.kleine-strandburg.de

KURZURLAUB AUF USEDOM

OSTSEEBAD KARLSHAGEN

2ÜN /Frühstück und 1xHP,

Saunabenutzung, Bademantel,

Flasche Sekt, 1x2Fahrräder

Mit dem Code „Winter 19“

nur noch 89,- €p.P.statt 109,- €

gültig bis März 2020, ausgenommen Feiertage

Auch im Winter

lohnt ein Besuch

in St.Peter-

Ording: Gerade

jetzt bietet der

Strand viel Ruhe.

Herbstimpressionen im Seebad Lubmin

Ab 3ÜNimHotel Am Park, pro Person und Nacht 33,00 €

inkl. Frühstück. Mit Halbpension, Fl. Sekt, tägl. Saunabesuch,

1Candle-Light-Dinner 45,00 €p.P./Nacht

Hotel „Am Park“, Jörg Seydel e. K.

Villenstr. 15·17509 Lubmin

www.hotelampark-lubmin.de ·Tel. 038354/22272

Echt hin&weg!

Ihr Reisemarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Hotel Nordkap

Inhaber: Martin Conin

Strandstr. 8,17449 Ostseebad Karlshagen

T. 038371 55-0, www.hotel-nordkap.com

willkommen@hotel-nordkap.de

Ostseebad Zinnowitz

Winter Spezial

Gültig: 01.12. –15.12.2019,

05.01.2020 –26.01.2020

Nur bei Anreise Sonntag

5Übernachtungen inkl. vielfältigem Frühstücksbuffet und

reichhaltigem All-inclusive-Abendbuffet (mit Getränken zum

Abendessen), Nutzung des benachb. Meerwasserhallenbades.

Zusätzlich: Nutzung unserer Saunalandschaft,

Leihbademantel, Saunalaken und Saunatuch

Preis pro. Erw. im DZ 220,– €·im EZ 250,– €

Casa Familia GmbH

Dünenstraße 45, 17454 Zinnowitz,

Tel.: 038377/770, info@casafamilia.de

www.casafamilia.de


30 REISE BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

Winterurlaub an

der Nordseeküste

Fanø war das erste Kurbad Dänemarks. Heute gilt die Insel als

Geheimtipp. Im Winter wird es aber auch mal ungemütlich

An diesem eisigen Wintermorgen

ist der Himmel ein

einziges großes Grau. Frost.

Am Strand von Sønderho im

Süden von Fanø lässt sich niemand

blicken. Der Wind

weht über die Dünenkette,

vor der sich das Wattenmeer

scheinbar endlos ausbreitet.

Gemütlich ist es nicht gerade.

Dabei gilt Fanø, die kleine Insel

vor der jütländische Westküste

mit ihren rund 3400 Menschen

als besonders hyggelig -wenn

nicht gar als Inbegriff dänischer

Behaglichkeit.

Doch bei diesen Temperaturen

ist von Hygge nichts zu

merken, jedenfalls nicht, wenn

der Wind von vorne kommt.

Helen Dörte Mähler ist das gewohnt.

Die 37-Jährige trägt einen

Schneeanzug und macht

am Strand ein, zwei vorsichtige

Schritte nach vorne. Im Wattenmeer

vor Fanøs Küste ist Ebbe,

die Nordsee hat sich weit

Mecklenburgische seenplatte

harz

zurückgezogen. Den Wattboden

bedeckt eine dünne Eisschicht.

Mähler kennt das Watt gut,

auch im Winter. Nach ein paar

Minuten läuft es sich auf dem

Eis wie sonst auf dem Schlickboden.

Mähler macht regelmäßig

Führungen auf ihrer Insel,

bei gutem Wetter bis zu der

Sandbank, auf der sich Seehunde

und Kegelrobben von ihren

Beutezügen in der Nordsee ausruhen.

Aber an diesem Wintermorgen

ist sie leer. Das Wattenmeer

scheint sich am Horizont

zu verlieren.

Helen Dörte Mähler stammt

aus der Nähe von Hamburg. Sie

wohnt mit ihrer Familie seit

mehr als vier Jahren in

Sønderho in einem Reetdachhaus.

Davon gibt es dort ziemlich

viele. Rund 75 stehen unter

Denkmalschutz. Das Dorf gilt

als besonders hyggelig und

wurde 2011 zum schönsten in

ganz Dänemark gewählt. Alle

Geheimtipp inder Müritzregion

Radeln, Wandern und Wellness

Herbst-, Radler- u.Weihnachtsarrangements

NEU: Seeatelier mit Hauslift

Arrangements zu allen Jahreszeiten!

Wir holen auch ab!

Hotel Seeresidenz Gesundbrunn INH. Rauer

Hermann-Niemann-Str. 11·19395 Plau am See

Z 03 87 35-81 40/ -415 28 ·www.seeresidenzgesundbrunn.de

Wellness &Sporthotel

"Harzer Land Allrode"

Herbst -Hammer -Hit

"Wellness &Wohlfühltage"

vom 24.11. -13.12.2019

nur buchbar von Sonntag -Freitag

2ÜNinkl. HP +Wellness

ab 99,- €p.P. im DZ

Zimmer mit DU./WC, Tel. Sat-TV, W-LAN

4.500 qm Wellness Oase mit 2Schwimmb., Kegelbahn

Wandern, Reiten, Fitnessstudio, Friseur, 1€Gasthaus

spreewald

sachsen-anhalt

polen

Fotos: dpa (3)

Auch wenn es bei kalten Temperaturennicht

leicht ist: Draußen-Sein

lohnt sich hier auch im Winter.

Weihnachten im Spreewald

vom 25.-27.12.2019 nur 114,50 €p.P im DZ inkl.

Begrüßungsgetr.,2x ÜF,2x3 Gang-Menü Abendessen,

Weihnachtstanz,2h Glühweinkahnfahrt, Obstkorb,

Livemusik, Fl. Wasser, Begrüßungsvortrag Hotel zum

Goldenen Löwen Inh. Andreas Roschke, Markt 10,

03185 Peitz www.Hotel-Peitz.de T.:035601/80940

Silvester in Naumburg Berghotel Wilhelmsburg***S

ab 3× Ü/HP inkl.Silvester-Party mitMenüund Spät-Imbiss,

Sauna, Parkplatz, Kurtaxeab295,00 €/pro PersonimDZ

Bitterufen Sie an,wir freuen unsauf Sie!

MichaelBecker·Eckartsbergaer Straße 20,06628 BadKösen

Tel. 034463/3670 ·info@berghotel-wilhelmsburg.de

www.berghotel-wilhelmsburg.de

Häuser haben höchstens zwei

Etagen. Manche scheinen etwas

ins Wanken geraten zu

sein. Hier ist mal ein Fenster

schief, da eine Tür. „Die Fanø-

Häuser haben kein Fundament“,

sagt Mähler bei ihrer

Dorfführung.

In Sønderhos erstaunlich großer

Kirche aus dem späten 18.

Jahrhundert hängen 15 Schiffsmodelle,

die meisten von Seeleuten

mit großem Aufwand

und viel Liebe zum Detail gebaut.

Vom alten Hafen am Ortsrand

des Dorfes ist allerdings

nichts mehr zu sehen, er ist versandet.

Auf FanøsWestseite erstreckt

sich der rund 15 Kilometer lange

Strand -der Hauptgrund, warum

die Insel bei Touristen so beliebt

ist und warum Fanø das

erste KurbadDänemarks hatte.

Fanø war in der dänischen

Schifffahrtsgeschichte mal eine

große Nummer: Die Insel hatte

die zweitgrößte Flotte nach Kopenhagen

und Sønderho fast

dreimal so viele Einwohner wie

heute. Schon damals war der

„Sønderho Kro“ eine der ersten

Adressen der Insel, eines der ältesten

Gasthäuser Dänemarks,

erbaut 1722.

Auch wenn es draußen schüttet,

der Wind pfeift und es am

frühen Abend längst stockdunkel

ist, sitzen dort die

Gäste in der Stube mit

der tiefen Holzdecke

und den holländischen

Fliesen an den Wänden.

Das Gefühl der Geborgenheit,

das Wissen, dass

als nächster Gang Milchreis

serviert wird, wie das

in Dänemark typisch für

die Weihnachtszeit ist:

Vielleicht ist das der Inbegriff

von Hygge.

Lone Müller Sigaard

sitzt in der Küche ihres

hyggeligen Hauses, das

vom Fähranleger nur fünf

Minuten entfernt ist. Am

Nachmittag hat sie genäht,

eine Jacke, wie sie

zur Tracht der Insel gehört.

Sie hat schon eine,

die ihrer Urgroßmutter

gehört und eine von ihrer

Mutter.

Nähen ist für Lone Müller

Sigaard etwas Typisches

für die kalte Jahreszeit.

Um zu lernen, wie das

geht, hat die Inselbewohnerin

an einem Trachtennähkurs

teilgenommen.

„Die Trachten gehören zu

den besonderen Traditionen

von Fanø, die hier nie

ausgestorben sind. Ich mache

auch für meine Tochter

noch ein Kleid“, erzählt sie.

sachsen

festung königstein

Silvester

Dresden &

Festung Königstein

30.12.19 –01.01.20

2Ü/F im DZ p.P.319 €*

Schnäppchen

für Kurzentschlossene

*Preise inkl. großer Silvesterparty auf der Festung Königstein mit historischer

Show,Tanz, 5-Gang-Menü, Hausgetränken, Sekt, Transfer von &nach Dresden,

Übernachtung mit Frühstück im „Ibis-Hotel“ direkt in Dresden City (individuelle

Anreise nach Dresden). Buchung: 035021–64444 · www.festung.com

Berlin erleben!

IhreKulturseiten

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Anreise: Fanø liegt westlich

von Esbjerg im Wattenmeer

vor der jütländischen Küste.

Esbjerg ist gut per Auto oder

Zug zu erreichen. Vom Bahnhof

fährt ein Bus in zehn Minuten

bis zum Hafen. Die Fähre ab

Esbjerg braucht nicht einmal

eine Viertelstunde und pendelt

auch im Winter regelmäßig

zwischen Festland und der Inselhaustadt

Nordby.

Andreas Heimann

Fanø Turistbureau, Skolevej5-7,Nordby,

6720 Fanø (Tel.: 0045/70 26 42

00, E-Mail: mail@visitfanoe.dk).


REISE 31

Jeder Sonnenstrahl mussgenutzt werden –das gilt auch für die Robben

auf Fanø, die sich behaglich auf Sandbänken entlang der Insel tummeln.

Auch ungemütliches Wetter kann seine schönen Seiten haben:

Besonders, wenn kalter Winternebel über die Küste zieht.


AUTO

AUTO

Die mobile Seite

in Ihrem KURIER

NACHRICHTEN

Opel hat den Bus

Space Star enthüllt

Die Form des neuen Mitsubishi

Space Star lehnt sich

ans aktuelle Dynamic-

Shield-Design von Mitsubishi

an, „bei dem Linien aus

der Flankenpartie in die

markante Front hineinlaufen

und diese seitlich umfassen“,

so der Hersteller.

Kombiniert mit einem Kühlergrill

in quadratischer

Horizontal-Vertikal-Gitterstruktur

soll das dem

Auftritt Kraft und zusätzliche

Schärfe verleihen. Der

neue Mitsubishi Space Star

feiert am 28. November

2019 in Thailand Premiere.

Sprachhelfer nutzen?

Laut einer Studie des Capgemini

Research Institute

wollen 96 Prozent der Autofahrer

in den nächsten

drei Jahren auf die Unterstützung

eines digitalen

Helfers zurückgreifen.

Nach Einschätzung der

Nutzer hapert es aktuell

aber noch deutlich an der

Nutzerfreundlichkeit. In

Deutschland liegen die

Nutzerzahlen etwas niedriger

als im globalen Mittel.

Insgesamt verwenden rund

49 Prozent der weltweit befragten

Verbraucher

Sprachassistenten im Auto.

Fahrleistung beachten

Laut einer aktuellen Studie

eines Vergleichsportals

kann eine zusätzliche Fahrleistung

von 1000 Kilometern

den Versicherungsbeitrag

um bis zu elf Prozent

verteuern. Kostet die Vollkaskoversicherung

bei

30 000 Kilometern pro

Jahr noch 581 Euro, sind für

31 000 Kilometer schon 645

Euro fällig. Tipp: Liegt die

geschätzte jährliche Fahrleistung

knapp über einer

Beitragsstufe, sollte geprüft

werden, ob man unter Umständen

auch mit weniger

Kilometer auskommen

würde.

Foto: zVg

Foto: imago/ Ralph Peters

neu erfunden

Der neue Opel ZafiraLife ist groß, fährt

sich aber wie ein Kleinwagen –obwohl er

von einem Transporter abstammt

Man muss es einfach mal so

schreiben: Opel hat den Bus

neu erfunden. Das klingt etwas

spektakulärer als es vielleicht

ist, aber man muss sich

jetzt von allem lösen, was

man bisher unter der Bezeichnung

„Zafira“ kannte.

Und der neue Opel Bus ist eine

schöne und vernünftige

Neu-Auflage.

Kurze Klarstellung: Der neue

Zafira Life ist nicht allein von

Opel entwickelt worden. Das

verschlechtert das Ergebnis

aber nicht. Opel übernimmt ihn

von PSA, der Peugeot Traveller,

und Citroën Spacetourer sind

praktisch baugleich –wie übrigens

auch der Toyota ProAce

Verso.

Und noch eine Anmerkung

vorweg: Dass dieses Modell

nun den Zafira fortführt und

dadurch auch so heißt, verwirrt

etwas, denn die Kastenwagen-

Version des Zafira Life trägt

den Namen Vivaro –und zwischen

diesen beiden Autos gibt

es technisch keine großen Unterschiede.

Im Grunde ist der

Zafira Life also ein Vivaro-

Transporter für Fahrgäste. Alles

klar?

Die Erfolgsstory des Opel Zafira

begann 1999. 20 Jahre später

stellen die Rüsselsheimer

aber die komplett neu entwickelte

vierte Modellgeneration

des Familien-Vans auf die

Räder. Ist das noch ein Bus?

Oder ein Van? Oder eine Großraumlimousine?

Opel bietet ihn

in drei unterschiedlichen Längen

an: als „Small“-Variante

mit 4,60 Meter Länge, als „Medium“

mit 4,95 Meter sowie als

„Large“ mit 5,30 Meter -und jeweils

mit Platz für bis zu neun

Personen.

Was er ist, muss man nun

selbst entscheiden. Opel nennt

den Zafira Life eine „Lounge

auf Rädern“. Elektrisch beheizbare

Vordersitze mit Massagefunktion

tragen sicher zu diesem

Eindruck bei. In der

Lounge-Ausstattung befinden

sich im Fond vier Ledersessel

mit jeweils 48 Zentimetern

Sitzbreite, die sich in Aluminiumschienen

variabel verschieben

lassen. VIP-Gäste können

sich sogar mit viel Beinfreiheit

gegenübersitzen.

Ein Kamera- und Radarbasierter

intelligenter Geschwindigkeitsassistent

bietet neueste

Technik. Mir gefiel auf den ersten

Blick das zweiteilige Panorama-Glasdach,

das reichlich

Licht und Luft in den Innenraum

lässt. Man möchte fast lieber

hinten sitzen als auf dem

Fahrersitz.

Sehr praktisch: eine Heckklappe

mit separat zu öffnender

Heckscheibe. Die meisten Versionen

des Zafira Life sind maximal

1,90 Meter hoch und passen

damit problemlos in herkömmliche

Tiefgaragen –gerade

in Großstädten ein Plus.

Was kann man nun

zum Fahren schreiben?

Es gibt nur Diesel, keine

Benziner. Dafür

aber die neueste Technik

(Euro 6d Temp), also

keine Fahrverbotsgefahr.

Der Verbrauch

ist moderat, auch bei

voller Besetzung. Die

Abgase werden über

ein SCR-System gereinigt,

der Adblue-Tank

fasst stattliche 22,5 Liter.

Auf der Autobahn

merkt man, warum

Opel beim Namen vermeiden

wollte, dass es

sich beim Zafira Life

um einen Transporter

handelt. Er lässt sich

fahren wie eine normale

Limousine und er beschleunigt

auch so. Das macht

ihn auch in der Stadt wendig

und spritzig in jeder Situation.

Was gibt es zu meckern? Das

Fahrwerk ist eher auf der straffen

Seite. Bei unebenem Belag

rumpelt es etwas. Und schon

bei kleineren Lenkmanövern

wird man in den Sitzen stärker

hin- und herbewegt. Wer eine

der kürzeren Modell-Varianten

wählt, muss auf den Kofferraum

verzichten. Außer man

entfernt die letzte Sitzreihe und

Fotos: zVg(4)

DasCockpit ist modern und aufgeräumt: Leider

fehlt es an ausreichend Ablagemöglichkeiten.

reist nur zu viert. Dann gibt’s

wieder ordentlich Platz für alle

und alles. Leider finden sich

vorn zu wenig Ablagefächer,

obwohl es genug Einbaumöglichkeiten

gegeben hätte.

Manch einer wird die Mittelkonsole

vermissen, in der man

zum Beispiel sein Handy ablegen

kann. Hier wurde am falschen

Ende gespart. Zudem

gibt es nur einen einzigen USB-

Slot im ganzen Auto. Für die Bedürfnisse

von heutigen Familien

ist das leider völlig unzeitgemäß.

Bei der gehobenen Innovation-Ausstattung

gibt es

unter dem Beifahrersitz allerdings

noch eine 230-Volt-

Steckdose für den Fond, die als

Ersatz dienen kann.

Was mir persönlich gut gefällt,

ist das Trucker-Feeling,

das sich in so einem Bus ergibt.

Das Lenkrad liegt flacher als bei

normalen Pkw und man kann

seinen Arm auf eine breite Leiste

unter dem Seitenfenster le-


SEITE33

BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

Bus, Vanoder doch Großraum-Limousine?

Egal, wie man ihn bezeichnet –Der neue Opel

Zafirabietet jede Menge Platz und Komfort.

Die Ausstattungsoption „Innovation“

bietet elektrisch öffnende Türen –

ein praktischer Luxus.

AutomArkt

Ankäufe

Wir kaufen Wohnmobile +

Wohnwagen, Tel. 03944-36160,

www.wm-aw.de Fa.

gen. Unser Testwagen hatte

elektrische Schiebetüren für

die Fondpassagiere. Die per

Fußschwenk zu öffnenden Türen

sind extrem komfortabel,

aber leider nur mit Aufpreis zu

haben.

Fazit: Trotz zu langer Aufpreisliste

bleibt der neue Zafira

Life deutlich unter den Preisen

der Konkurrenz. Er lässt sich

prima fahren und macht Familien

das Reisen angenehm. Opel

sollte man nicht unterschätzen.

Klaus Kronsbein

Dieses Fahrzeug wurde uns zum

Test zur Verfügung gestellt:

Opel Zafira Life M2.0 Diesel

Motor: 1997 ccm, 130 kW/177 PS,

Frontantrieb, 8-Gang-Automatik,

Euro 6d Temp, 0auf 100 km/h:

10,4 Sek, Spitze: 185 km/h,

Verbrauch: 6,0 lDiesel/100 km

(Werksangabe), CO2-Ausstoß:

143 g/km, L/B/H in mm:

4956/2010/1890, Radstand:

3275 mm, Wendekreis: 12,9 m,

Kofferraum: bis 4200 l, Tank: 70l,

Leergewicht: 1838 kg, Preis:

ab 41405 Euro

In der Lounge-Version können die Sitze über

Aluminiumschienen variabel verschoben werden.

So kann man sich sogar gegenüber sitzen.

Automarkt!

Ihr Automarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Der von hier


34 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

ARD

ZDF

RTL

SAT.1

PRO 7

6.20 Arktis Mission 7.10 Anna und die

wilden Tiere 7.35 Anna und die Haustiere

7.50 Checker Julian 8.15 neuneinhalb

8.25 Die Pfefferkörner 9.50

Tagesschau 9.55 Eisbär, Affe &Co.

10.40 Eisbär, Affe &Co. 11.30 Quarks

im Ersten 12.00 Tagesschau 12.05 Die

Tierärzte 12.55 Tagesschau

13.00 IJHLiebenach Rezept

Liebeskomödie D2007

14.30 IJHBaby frei Haus

Komödie D2009. Mit Fritz

Wepper,Francis Fulton-Smith.

Regie: Franziska Meyer Price

16.00 IJWwie Wissen Machen

Muskeln schlau?

16.30 IJWeltspiegel-Reportage

La Chef –und ihr Azubi

17.00 IJTagesschau

17.10 IJBrisant

17.47 IJDasWetter im Ersten

17.50 IJTagesschau

18.00 IJSportschau

19.57 I Lotto am Samstag

20.00 IJTagesschau

7.30 Eine lausige Hexe 7.55 1, 2oder

3 8.20 Robin Hood –Schlitzohr von

Sherwood 8.45 heute Xpress 8.50 Bibi

und Tina 9.40 Find me in Paris 10.25

heute Xpress 10.30 Notruf Hafenkante

11.15 Soko Wismar 12.00 heute Xpress

12.05 ZDF Sportextra. Rodeln: Damen /

ca. 12.45 Ski Alpin

13.10 IJEZDF Sportextra

Ski Alpin: Slalom Damen, 2.

Lauf /ca. 14.20 Eishockey.

DEL,20. Spieltag: Adler

Mannheim –Eisbären Berlin

/ca. 14.30 heute Xpress/ca.

14.35 Rodeln: Doppelsitzer /

ca. 15.35 Eisschnelllauf: 500 m

Damen /ca. 15.50 Skispringen:

Team Herren, 1. Durchgang /ca.

17.00 heute Xpress/ca. 17.05

Skispringen: Team Herren,2.

Durchgang

18.05 IJESokoKitzbühel

19.00 IJEheute /Wetter

19.25 IJvEDr.Klein

Arztserie. Lichtblicke

5.15 Der Blaulicht Report 5.50 Verdachtsfälle

6.50 Verdachtsfälle 7.50

Familien im Brennpunkt 8.50 Familien

im Brennpunkt 9.50 Familien im Brennpunkt

10.55 Der Blaulicht Report 11.50

Der Blaulicht Report 12.50 Der Blaulicht

Report. Frau von blutigem Picknick

schockiert

13.45 IEDer Blaulicht

Report

14.45 IEDer Blaulicht

Report

15.40 IEDer Blaulicht

Report

16.45 IEDer Blaulicht

Report Giftiges GasinEinfamilienhaus

freigesetzt /Kleine

Geschwister zelten alleine im

Wald

17.45 IEBest of ...!

18.45 IERTL Aktuell

19.03 IERTL Aktuell –Das

Wetter

19.05 IELife –Menschen,

Momente, Geschichten

5.05 Sechserpack 5.30 Genial daneben

–das Quiz 6.25 ran racing: DTM–

Dream Race live aus Fuji 7.45 Knallerfrauen

8.00 Genial daneben –das Quiz

8.55 Genial daneben –das Quiz 9.55

Das große Backen. Kochshow 10.55

Das große Backen. Kochshow 11.55

Fittest Family Germany.Show

14.00 E Klinik am Südring

Doku-Soap

15.00 E Klinik am Südring

Doku-Soap

16.00 E Auf Streife –

Die Spezialisten

16.59 E So gesehen

17.00 E Auf Streife –

Die Spezialisten /oder Sat.1

Bayern-Magazin

18.00 E Auf Streife –

Die Spezialisten

19.00 E Grenzenlos –

Die Welt entdecken Magazin.

Sulawesi „Indonesiens exotischer

Schatz“

19.55 E Sat.1 Nachrichten

5.15 2Broke Girls 5.35 The Middle

6.15 Two and aHalf Men 7.40 The Big

Bang Theory 9.00 Fresh Off the Boat

9.30 Last Man Standing 10.25 Eine

schrecklich nette Familie 11.25 The

Middle. Comedyserie. das Mörderhaus

11.55 Mr.Griffin –Kein Bock auf Schule.

Comedyserie. Gefesselt /Spektakel

12.50 J Die Simpsons Mit Mel

Gibson in Hollywood /Ist alles

hin, nimm Focusin! /Homer als

Restaurantkritiker /Die Kurzzeit-Berühmtheit

/Der Kampf

um Marge /Die böse Puppe

Lustikus

15.40 J Twoand aHalf Men

Sitcom. Wardas Beethoven?

/Ich braucheBerta /Der

Mittwochs-Mann/Gib Dirkeine

Mühe, Charlie /Ich verstehe

18.00 Newstime

18.10 JECDie Simpsons

Zeichentrickserie. YOLO /

Homer Junior

19.05 Galileo

20.15 QUIZSHOW

Werweißdenn sowas

Moderator KaiPflaume (h.) und seine

Rateteam-Kapitäne Elton (l.) und

Bernhard Hoëcker freuen sich auf

die Gäste der Jubiläumssendung.

20.15 KRIMIREIHE

Stralsund: Doppelkopf

Der frustrierte Thorsten Weber (Patrick

von Blume) findet am Strand

Gefallen an der hübschen Susanne

Richter (Magdalena Höfner).

20.15 CASTINGSHOW

DasSupertalent

Bruce Darnell (l.), Sarah Lombardi

und Dieter Bohlen bewerten in den

Casting-Sendungen außergewöhnliche

Talente aus aller Welt.

20.15 FANTASYFILM

BFG –Big Friendly Giant

Ein junges Mädchen wird ins Reich

der Riesen entführt. Schon bald

stellt sie aber heraus, dass ihr Kidnapper

ziemlich nett sind.

20.15 KOMÖDIE

Why Him?

Ned (BryanCranston, l.) ist alles andere

als begeistertvon Laird (James

Franco), dem neuen Freund seiner

Tochter.

20.00

u

20.15 IJWerweiß denn sowas

Quizshow.Heute feiern Moderator

KaiPflaume und sein Rateteam

die 500. Sendung „Wer

weiß denn sowas?“ mit einer

großen Primetime-Ausgabe. Als

Gäste werden sich beim „Duell

der Filmdiven“ Emilia Schüle

gegen Maria Furtwängler,beim

„Tatort-Duell“ Adele Neuhauser

gegen Harald Krassnitzer

und beim „Duell der Komiker“

Dieter Hallervorden gegen Ralf

Schmitz kräftig ins Zeug legen,

um an der Seite der Teamchefs

Bernhard Hoëcker und Elton

den Sieg und damit 50 000

Euro für einen guten Zweck

ihrer Wahl zu erspielen.

23.25 IJTagesthemen

23.45 I DasWortzum Sonntag

23.50 IJBericht vomParteitag

der CDU

00.05 IJInas Nacht

Zu Gast: Joko Winterscheidt,

JörgThadeusz, Lee Fields,

Jenniffer Kae

01.05 IJHUnthinkable –Der

Preis der Wahrheit Thriller USA

2010. Mit Samuel L. Jackson

20.15 IJvEHStralsund:

Doppelkopf Krimireihe D2019.

Mit Katharina Wackernagel,

Alexander Held. Regie: Thomas

Durchschlag. „Ich habe Susanne

Richter getötet.“ Unaufgeregt

und emotionslos gesteht

der Bücherei-Angestellte Peter

Thies den brutalen Mord an einer

Strandbesucherin. Obwohl

Thies über präzises Täterwissen

verfügt und eine der beiden

DNA-Spuren am Tatortvon

ihm stammt,hat Nina Petersen

Zweifel an seinem Geständnis.

21.45 IJEDer Staatsanwalt

Krimiserie. Liebe und Wut

22.45 IJEheute journal

23.00 IJEdas aktuelle

sportstudio

00.25 IEheute Xpress

00.30 IEStandpunkte

Bericht vom Parteitag der CDU

in Leipzig

00.45 IJEheute-show

Satiremagazin

01.15 IJECHHeatstroke–Ein

höllischer Trip

Thriller USA2013. Mit Stephen

Dorff,Svetlana Metkina

20.15 IJEDasSupertalent

Castingshow.Sarah

Lombardi, Bruce Darnell und

Dieter Bohlen suchen nach

dem außergewöhnlichstenund

spektakulärsten Unterhaltungstalent.Vom

Flohzirkus

bis zur Pferdedressur,von

der fünfjährigen Tänzerin bis

zum 84-jährigen Sänger,vom

Zauberer bis zum Comedian ist

alles an Talenten dabei, was

man sich vorstellen kann. Die

Show für die ganze Familie bietet

spannendes Entertainment,

große Emotionen und packende

Gänsehautmomente.

22.40 IEMario Barth &

Friends Comedyshow.ZuGast:

Paul Panzer,Chris Tall, Kaya

Yanar,Maxi Gstettenbauer

23.45 IEDasSupertalent

Castingshow

01.50 IEMario Barth &

Friends Comedyshow.ZuGast:

Paul Panzer,Chris Tall, Kaya

Yanar,Maxi Gstettenbauer

03.10 IEFamilien im Brennpunkt

Junger Familie droht

Leben auf der Straße

20.15 JECHBFG –Big

Friendly Giant Fantasyfilm

USA/GB/CDN 2016. Mit

Mark Rylance, Ruby Barnhill.

Regie: Steven Spielberg. Als

das Waisenkind Sophie eines

Nachts einen Riesen bei seinem

Streifzug entdeckt,wird sie

prompt von ihm in dessen Reich

entführtund fürchtet nun, von

ihm gefressen zu werden. Doch

schon bald stellt sich heraus,

dassereigentlich ein ganz

freundliches Wesen ist –im

Gegensatz zu seinen Artgenossen,

die sich als menschenfressende

Kreaturen entpuppen.

22.35 JCHPercyJackson

–Diebe im Olymp Fantasyfilm

GB/CDN/USA2010. Mit Logan

Lerman, BrandonT.Jackson.

Regie: Chris Columbus

00.55 JECHDenn zum

Küssen sind sie da Thriller USA

1997.Mit MorganFreeman,

Ashley Judd. Regie: Gary Fleder

02.50 JECHGegen die

Zeit Thriller USA1995. Mit

Johnny Depp, Christopher

Walken. Regie: John Badham

20.15 JCHWhy Him?

Komödie USA2016. Mit James

Franco, BryanCranston. Regie:

John Hamburg. Weihnachten

steht bevor,und Ned Fleming

reist mit seiner Frau Barb und

dem 15-jährigenScotty nach

Kalifornien, um dortseine

Tochter Stephanie zu besuchen.

Die Wiedersehensfreude

ist groß –bis sie Stephanies

Freund kennenlernen. Laird ist

ein rüpelhafter Internet-Milliardär,den

Ned vom ersten

Augenblick an hasst.Als Laird

um Stephanies Hand bittet,

platzt Ned der Kragen.

22.35 JCHTropic Thunder

Komödie USA2008. Mit Robert

Downey Jr., Ben Stiller.Regie:

Ben Stiller

00.55 JCHPirates of the

Caribbean –FremdeGezeiten

Abenteuerkomödie USA/GB

2011. Mit Johnny Depp, Penélope

Cruz. Regie: RobMarshall

03.20 JCHWhy Him?

Komödie USA2016. Mit James

Franco, BryanCranston. Regie:

John Hamburg

Sport-TV-Tipps im Sportteil

SRTL

11.30 Weihnachtsmann &Co. KG 12.00

H Barbie als Prinzessin der Tierinsel.

Animationsfilm USA2007 13.30 Barbie

– Traumvilla-Abenteuer 13.55 Spirit

14.25 Friends 14.45 Grizzy &die Lemminge

15.00 Alvinnn!!! und die Chipmunks

17.10 Grizzy &die Lemminge

17.40 Angelo! 18.10 Weihnachtsmann

&Co. KG 18.40 Woozle Goozle und die

Weltentdecker 19.10 Alvinnn!!! und die

Chipmunks 19.40 Super ToyClub 20.15

H Santa Baby. Komödie USA/CDN/D

2006 22.00 H SantaBaby 2. Komödie

USA/CDN 2009 23.45 Comedy total

0.20 Infomercials

3SAT

10.30 Universum: Wiener Wasser 11.20

Sommernachtskonzert Schönbrunn

2019 13.00 ZIB 13.10 Notizen aus

dem Ausland 13.15 quer 14.00 Kunst +

Krempel 14.30 Ländermagazin 15.00

Natur im Garten 15.30 Paragleit-Paradies

Vorarlberg 16.05 H Paradies in

den Bergen. Drama A/D 2004 17.30 H

Ein Paradies für Pferde. Liebesmelodram

A/D 2006 19.00 heute 19.20 Die

empörte Republik 20.00 Tagesschau

20.15 H Klassentreffen. Komödie D

2019 21.45 H Stumme Schreie. Drama

D2019 23.15 H Der Chinese (1/2).

Thriller D/A 2011 0.45 Maischberger

SKY-TIPPS

14.50 H Gefühlt Mitte Zwanzig. Tragikomödie

(USA 2014) (Sky Emotion)

15.10 H Live! Drama (USA2007)(Kinowelt

TV) 16.00 H The Mule. Drama

(USA 2018) (Sky Cinema HD) 18.20

H Adaption. Komödie (USA 2002)

(Sky Emotion) 20.15 H Die unglaubliche

Reise des Fakirs, der in einem

Ikea-Schrank feststeckte. Abenteuerkomödie

(F/USA/IND 2018) (Sky

Cinema HD) 20.15 H Spider-Man: A

New Universe. Animationsfilm (USA

2018) (Sky Cinema Family) 21.55 H

25 km/h. Komödie (D 2018) (Sky Cinema

HD)

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J fürGehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby H Spielfilm G Zweikanal

NDR

14.00 Sportclub live. Fußball: Eintracht

Braunschweig –Chemnitzer FC 16.00

Hubert und Staller 16.45 Hiddensee

... mit Judith Rakers 17.30 Tim Mälzer

kocht! 18.00 Nordtour 18.45 DAS!

19.30 Regionales 20.00 Tagesschau

20.15 H Tatort: Fette Hunde. Krimireihe

D2012 21.45 H Tatort: Der Tote im

Nachtzug. Krimireihe D2011 23.15 Eiskalte

Spur –Die Göhrde-Morde und die

verschwundene Frau 0.45 Mundo –Die

Spur des Mörders

WDR

11.00 Quarks 11.30 Die Sendung mit der

Maus 12.00 Markt 12.45 Achtung Mogelpackung!

– Yvonne Willicks deckt

auf 13.30 Ausgerechnet 14.00 Sportim

Westen. Fußball: FSVZwickau –Preußen

Münster,live 16.00 Für immer Kult

16.45 Beste Heimathäppchen 17.00

Land und lecker 17.45 Kochen mit Martina

und Moritz 18.15 WestArt 18.45

Aktuelle Stunde 19.30 Lokalzeit 20.00

Tagesschau 20.15 Verdamp lang her –

Die Hits der 80er und ihre Geschichten

21.45 Wilfried Schmickler „Kein Zurück“

22.45 Mitternachtsspitzen 23.45

Wilfried Theodor Schmickler –Fast ein

Selbstportrait 0.45 Überschätzte Paare

der Weltgeschichte

ARTE

8.10 360° 9.50 Zu Tisch 10.20 Geheimnisvolle

Wildblumen 14.45 Die letzten


FERNSEHEN 35

KABEL 1

RBB

MDR RTLZWEI VOX

5.25 In Plain Sight 6.20 Numb3rs –Die

Logik des Verbrechens 7.15 Numb3rs

– Die Logik des Verbrechens 8.10

Numb3rs –Die Logik des Verbrechens

9.05 Unforgettable 10.00 Unforgettable

10.55 Castle. Unter Verdacht 11.50

Castle. Der tote Priester 12.45 Castle.

DasGeheimnis des Weihnachtsmanns

13.35 JCCastle Krimiserie.

Bessere Hälften

14.35 JCCastle Krimiserie.

Schlechter Einfluss

15.30 JCElementary Krimiserie.

Im Namen der Opfer

16.25 kabel eins news

16.35 JCElementary Krimiserie.

Geliebte Feindin

17.30 JCElementary Kopflos

18.20 JCElementary Krimiserie.

Der Nanotyrannus

19.15 JCElementary Krimiserie.

Im Rampenlicht.Die

Balletttänzerin Nell Solange

stirbt bei einer Generalprobe

auf grausame Weise.

5.25 Panda, Gorilla &Co. 6.10 Schloss

Einstein 7.00 Lindenstraße 7.30 Sehen

statt Hören 8.00 Brandenburg aktuell

8.30 Abendschau 9.00 H Hindernisse

des Herzens. Liebesfilm D2008 10.30

H Frau Pfarrer &Herr Priester. Drama

D2016 12.00 Verrückt nach Meer

12.50 Verborgenes Idyll

13.00 IJERund um ...

den Friedrichstadtpalast

13.05 IEJeanPaulGaultier

Couture für die Chorus Line

14.00 I LasVegas an der Spree

15.30 I Ein Kessel Buntes Show

17.10 I Unterwegs in Neukölln

17.25 IJWenn Mütter trauern

–Leben nach dem Unfalltod

17.55 IJUnser Sandmännchen

18.00 IErbb UM6

18.30 IErbbkultur –

DasMagazin

19.00 IEHeimatjournal

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 IJETagesschau

5.35 H Glücksbringer. Drama D/A

2010 7.05 Das Geheimnis des Sagala

7.55 H Das Sandmännchen –Abenteuer

im Traumland. Animationsfilm

D/F 2010 9.10 Bereitschaft Dr.Federau

10.05 Familie Dr.Kleist 10.55 Die Kanzlei

11.45 Regionales 12.15 MDR Garten

12.45 Unser Dorfhat Wochenende

13.15 IJEDasReich der

Löwen Jagdfieber

13.58 IJEMDR aktuell

14.00 IJESport im Osten.

Fußball: Eintracht Braunschweig

–Chemnitzer FC, live

16.00 IEMDR vorOrt

16.25 IJEMDR aktuell

16.30 IJESport im Osten

18.00 Heute im Osten –Reportage

18.15 J Unterwegs in Thüringen

18.45 IJEGlaubwürdig

18.54 IJUnser Sandmännchen

19.00 Regionales

19.30 IJEMDR aktuell

19.50 IJvEThomas Junkerunterwegs

–Hoch im Norden

5.55 X-Factor: Das Unfassbare 6.40

Infomercial 7.40 Infomercial 8.40 H

Lucky Luke. Komödie I1991 10.25 H

Der Fluch des Midas. Abenteuerfilm

GB 2013. Mit Michael Sheen, Aneurin

Barnard, SamNeill 12.15 Die Schnäppchenhäuser

– Jeder Cent zählt.

Wohnst du schon, oder baust du noch?

13.15 IEDie Schnäppchenhäuser–Jeder

Cent zählt

Doku-Soap. Rubel, Trubel,

Heiterkeit

14.15 E Die Bauretter

Doku-Soap. Abgebranntund

ausquartiert–Die Endlos-Sanierung

in Worms

16.15 IEZuhause im Glück

–Unser Einzug in ein neues

Leben Doku-Soap

18.15 E Hartz und herzlich

Doku-Soap. Rückkehr in die

Benz-Baracken. Große Veränderung

für Katrin: Ehemann Elvis,

seit 20 Jahren drogenabhängig,

geht in den Entzug.

5.05 Medical Detectives 5.50 Criminal

Intent 6.35 Criminal Intent 7.30 Criminal

Intent.Alte Bekannte 8.25 Criminal

Intent.Die tote Tänzerin 9.20 Criminal

Intent.Kriegsschuld 10.15 Criminal Intent.

Jagdtrieb 10.55 Criminal Intent.

Eisige Liebe 11.50 Shopping Queen

12.50 Shopping Queen

13.50 IEShopping Queen

Doku-Soap. Motto in Wien:

„Herbst Highlight –Setze mit

deinem neuen Mantel ein modisches

Statement!“, Tag3:Ella

14.50 IEShopping Queen

Doku-Soap. Tag4:Gabriela

15.50 IEShopping Queen

Doku-Soap. Tag5:Magdalena

16.50 IEDie Pferdeprofis

Doku-Soap. U. a.: Palominowallach

„Otto“ /Wallach „Sito“

17.55 IEhundkatzemaus

Haustiermagazin. U. a.: Horse

&Dog Trail

19.10 IEDerHundeprofi

Doku-Soap

20.15 ACTIONSERIE

MacGyver

Bei einem Geheim-Einsatz wird

MacGyvers (Lucas Till) Freundin

und IT-Spezialistin Nicki Carpenter

(Tracy Spiridakos) getötet.

20.15 DOKU-REIHE

Berlin –Schicksalsjahreeiner Stadt

1991 ist das Jahr, indem der Bundestag

in einer Debatte beschließt,

dass Berlin Parlaments- und Regierungssitz

Deutschlands wird.

20.15 MUSIKSHOW

Die Party mit Ross Antony

Entertainer Ross Antony ist ein

Schlagerfan wie er leibt und lebt und

feiert seine große Leidenschaft mit

einer eigenen Show.

20.15 ACTIONFILM

Cliffhanger

Ein tragischer Unfall hat die beiden

Freunde Gabe (Sylvester Stallone, l.)

und Hal (Michael Rooker) zuerbitterten

Feinden werden lassen.

20.15 DOKUMENTATION

Jens Büchner –Auf den Spuren ...

... eines Auswanderers: Jessica (l.)

und Jenny besuchen auf ihrer Reise

verschiedene Orte, mit denen Erinnerungen

verbunden sind.

20.15 C MacGyver Actionserie.

Die Wiedergeburt. Nachdem

seine Freundin Nikki bei einem

brisanten Einsatz am Comer

Seegetötet wurde, hat sich

MacGyver fürs Erste aus dem

Dienst zurückgezogen. Doch

als Wissenschaftler einer Forschungsstation

auf Grönland

mit einem prähistorischen

Virus getötet werden, beruft ihn

seine ChefinPatricia Thornton

zurück:Der Vorfall hängt mit

dem Einsatz am Comer See

zusammen.

21.15 C MacGyver Actionserie.

Alias

22.15 J Lethal Weapon Actionserie.

Die Doppelbaileys

23.15 SEAL Team Anschlag

00.10 C MacGyver Actionserie.

Die Wiedergeburt

01.00 C MacGyver Actionserie.

Alias

01.45 J Lethal Weapon Actionserie.

Die Doppelbaileys

02.35 SEAL Team Anschlag

03.20 C Unforgettable Krimiserie.

Einmal Cop, immer Cop

04.00 C Unforgettable

20.15 IJEBerlin –

Schicksalsjahreeiner Stadt

Dokumentation. DasJahr 1991:

Der Bundestag beschließt

seinen Umzug nach Berlin.

Hunderttausendedemonstrieren

gegen den Irak-Krieg, der

erste Mauerschützenprozess

findet statt,und die „Treuhand“

wird für viele Ost-Berliner zum

Synonym für Abwicklung.

21.45 IJErbb24

22.00 IJvECH

Mordkommission Istanbul: Ausgespielt

Krimireihe D2015. Mit

Erol Sander,Idil Üner.Regie:

Thomas Jauch

23.30 IJEHAlswir

träumten Drama D/F 2015.

Mit Merlin Rose, Ruby O. Fee.

Regie: Andreas Dresen

01.20 IEHoly Moms

01.40 IErbbkultur –Das

Magazin

02.10 IJEAbendschau

02.40 IJEBrandenburg

aktuell

03.10 IErbb UM6

03.40 IETäter –Opfer –

Polizei

20.15 IJEDie Party mit

Ross Antony Musikshow.Schlager

und Partywerden erneut

groß geschrieben und dafür hat

sich Moderator,Sänger und

Entertainer Ross Antonyunter

anderen Thomas Anders, die

Jungs von Feuerherz, Rosanna

Rocci, Frank Lukas und Linda

Fäh eingeladen, um mit ihnen

zu singen, tanzen und zu feiern.

Ein ganz besonderer Gast ist

sein alter Freund Giovanni

Zarella. Mit ihm plauderter

über die alten Brosis-Zeiten,

gemeinsam messen sie sich

beim lustigen Pömpel-Ziel-Werfen

und sie singen noch einmal

„I Belive“.

22.25 IJEMDR aktuell

22.30 IJEKanzleramt

Pforte D Kabarettshow

23.15 IJHip Hop in der DDR

00.00 E DasSandmännchen –

Die lange Nacht Unterhaltung

03.00 IEMDR vorOrt

Mittelalter auf der Wasserburg

Kapellendorf

03.25 IJEUnser Dorf hat

Wochenende Hetschburg

20.15 IHCliffhanger –Nur die

Starken überleben Actionfilm

USA/I/F 1993. Mit Sylvester

Stallone, John Lithgow.Regie:

Renny Harlin. Nachdem in den

Rocky Mountains ein Flugzeug

abgestürzt ist,suchen die

beiden Bergretter Gabe und Hal

nach Überlebenden. Die Verunglückten

entpuppen sich als

Terroristen, die mithilfe ihrer

Retter drei verloren gegangene

Geldkoffer finden wollen.

22.25 ECHAuf Messers

Schneide –Rivalen am Abgrund

Abenteuerfilm USA1997.Mit

Anthony Hopkins,Alec Baldwin.

Regie: Lee Tamahori

00.40 ECHVerführung einer

Fremden Erotikthriller USA

2006. Mit Halle Berry, Bruce

Willis. Regie: James Foley

02.35 ECHCliffhanger

–Nur die Starken überleben

Actionfilm USA/I/F 1993. Mit

Sylvester Stallone, John Lithgow.Regie:

Renny Harlin

04.20 IHSturmflut –Inferno

an der Küste! Thriller USA1997.

Mit Corbin Bernsen

20.15 IEJensBüchner –

Aufden Spuren eines Auswanderers.

Am 17.November 2018

starb Jens Büchner im Alter

von 49 Jahren. Er war fünffacher

Vater,Entertainer und

seit seiner Auswanderung nach

Mallorca im November 2010

Gesichtdes Vox-Formats „Goodbye

Deutschland“. Zu seinem

ersten Todestag zeigt Voxeine

Dokumentation seines Lebens

aus einer sehr persönlichen

Perspektive.

00.50 IJMedical Detectives

–Geheimnisse der Gerichtsmedizin

ZerstörerischeGewalt

01.40 IJMedical Detectives

–Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Winziger Fingerzeig

02.25 IJMedical Detectives

–Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Doku-Serie. Eifersucht

03.15 IJMedical Detectives

–Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Der letzte Herzschlag

04.00 IJMedical Detectives

–Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Doku-Serie. Versunkene

Wahrheiten

u

20.00

76 Tage der Königin Marie-Antoinette

16.35 Stadt Land Kunst Spezial 17.15

Arte Reportage 18.10 Mit offenen

Karten 18.20 360° 19.10 Arte Journal

19.30 Unbekanntes Uruguay 20.15

Flucht im Namen Gottes –Die Hugenotten

21.55 Die Phosphor-Krise 22.45

Geheimnisse Asiens –Die schönsten

Nationalparks 23.30 Streetphilosophy

0.00 Square Salon 0.55 Kurzschluss

KIKA

13.25 H Orangentage: Nur eine Liebe

ist die Erste. Drama D/SK 2019 14.55

Robin Hood 15.50 Mascha und der Bär

15.55 The Garfield Show 16.35 Operation

Autsch! 17.00 Timster 17.15 Leider

laut 17.40 Shaun das Schaf 18.00 Ein

Fall für die Erdmännchen 18.15 Esme &

Roy 18.35 Weißt du eigentlich,wie lieb

ich dich hab? 18.47 Baumhaus 18.50

Sandmann 19.00 Sherazade 19.25

Checker Tobi 19.50 logo! 20.00 Kika

Live 20.10 Leider lustig

NTV

Stündlich Nachrichten 11.30 PS –Reportage:

Verkehrskollaps Deutschland

12.10 PS –Automagazin 13.00 Nachrichten

13.05 TopGear 14.05 XXL-Konstruktionen

–Träumen imGroßformat

15.05 XXL-Logistik –Kreuzfahrtschiff

der Superlative /Hotel der Superlative

17.05 Deluxe 18.30 Auslandsreport

19.05 n-tv Wissen 20.15 Hitlers Aufstieg

und Untergang – Der Opportunist

21.05 Hitlers Aufstieg und Untergang

–Der Schauspieler 22.05 Hitlers Aufstieg

und Untergang – Der Führer

23.10 Hitlers Aufstieg und Untergang

–Der Psychopath 0.10 Hitlers Aufstieg

und Untergang –Das Monster 1.10

Hitlers Aufstieg und Untergang –Das

Ende

SPORT 1

5.55 Sport Clips 6.00 Teleshopping

9.15 Die PS Profis –Mehr Power aus

dem Pott 9.30 Normal 10.00 Teleshopping

11.00 SportQuiz 14.30 Die PS Profis

–Mehr Power aus dem Pott 19.15

Drückglück.de –Glück für alle 19.30

SportQuiz 23.00 H ALittle Part of Me.

Erotikfilm USA 2001 0.45 Teleshopping

TV Einschaltquoten vonDonnerstag

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. Die Bergretter (ZDF) ........

5,59 1. Abendschau (RBB) .........

0,29

2. Werwird Millionär? (RTL) ...

4,64 2. Tagesschau (RBB) ..........

0,20

3. Tagesschau (ARD) ..........

4,30 3. heute (19Uhr,ZDF) ........

0,20

4. heute (ZDF) .................

4,12 4. Tagesschau (ARD) ..........

0,19

5. heute Journal (ZDF) ........

3,84 5. Soko Stuttgart(ZDF) .......

0,18

6. Werweiß denn... (ARD) .....

3,82 6. Leute heute (ZDF) ..........

0,16

7. Soko Stuttgart(ZDF) .......

3,72 7. Werweiß denn... (ARD) .....

0,16

8. Notruf Hafenkante (ZDF) . . . 3,52 8. Hallo Deutschland (ZDF) ....

0,15

9. Bambi 2019 (ARD) ..........

3,46 9. heute (17Uhr,ZDF) .........

0,15

10. RTL aktuell ..................

2,89 10. Rosenheim-Cops (ZDF) .....

0,13

(Angaben in Millionen)


36 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Sie machen andereatemlosmit

Ihrem Elan. Ihr Atem reicht locker für

Aufräum-Aktionenoder sportlichen

Freizeitspaß.

Stier -21.4. -20.5.

Eine gewisse Haltung gehört zum

guten Umgangston. Wenn Sie sich

heuteein wenig daran halten, ebnet

sich Ihnen der Weg.

Zwillinge-21.5. -21.6.

Heutestehen Ihnen alle Möglichkeitenoffen.

MachenSie sich IhreLebensphilosophie

zunutze. Ergreifen

Sie die Chance!

Krebs -22.6. -22.7.

Die Liebe und der Partner wollen

neu erobert werden. Erotik stirbtan

mangelnder Aufmerksamkeit. Nicht

mit Gefühlen geizen.

Löwe -23.7. -23.8.

KonzentrierenSie Ihreganze Energie

auf die Zielsetzung. Bald ist es so

weit, Sie haben es sich verdient!

Halten Sie noch ein wenig durch!

Jungfrau -24.8. -23.9.

Pfuschen Sie Venus nicht ins Handwerk,

indem Sie sich zu Hause verkriechen.

Sie habenguteAussichten,

sich zu verlieben.

Waage-24.9. -23.10.

Die Sterne derLiebe geben sich bedeckt:Esdrohen

Missverständnisse,

Auseinandersetzungen, Szenen.

Geben Sie gut acht.

Skorpion -24.10. -22.11.

UnbewältigteDifferenzen könnenin

die Krise führen. Kehren Sie mögliche

Frustquellen bloß nicht unter den

Teppich.

Schütze -23.11. -21.12.

Sie sind vitalund recht guter Dinge.

So dürfen Sie sich ruhig etwas mehr

zumuten. Bevorzugen Sie aber Vergnügliches.

Steinbock -22.12. -20.1.

Zurzeit fühlen Sie sich nicht mehr so

sehr unter Druck gesetzt. Nehmen

Sie auch weiterhin alles so,wie es auf

Sie zukommt.

Wassermann -21.1. -20.2.

Gesundheitlich sind Sie obenauf.

Etwasmehr positiveGedankenhelfenIhnen,

diesen Energieschub mit

Freude auszunutzen.

Fische -21.2. -20.3.

Neue Möglichkeiten ergeben sich.

Damitesnicht zu einfach wird,

werden Ihnen erschwerend ein paar

Steine in den Weggelegt.

Chefredakteur: Elmar Jehn (ViSdP)

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz, Margit J. Mayer

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakteure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Stefan Henseke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Holger Friedrich,

Dr.Michael Maier

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin

Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berlinerverlag.com

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin:

BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

CCG Commercial Coordination

Germany GmbH, Berlin

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ Berliner Medien GmbH,

Dr.Michael Maier.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

GF:Steffen Helmschrott,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 25,30 Euro 27,40 Euro

Mo.-So. 28,90 Euro 32,10 Euro

So.5,50 Euro

6,65 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburgtäglich

214.000 Leser.

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

Heutegibtesbeistarkbewölktem,lokalauchbedecktemHimmelwenigSonnenschein,unddie

Lufterwärmtsichbisauf11Grad.DerWindwehtin

BöenfrischbisstarkausSüdost.InderNachtwird

derHimmelzeitweisevonWolkenverschleiert.

Dabeiwerden5bis2Graderreicht.Morgenstrahlt

beiteilweisewolkigemHimmelimmerwiederdie

Sonne.DieTemperaturensteigenaufWertevon

7bis10Grad.

Bio-Wetter

Hoher Blutdruck Schlafstörungen

Niedriger Blutdruck Herzbeschwerden

Kreislauf

Erkältungsgefahr

Konzentration Atemwege

Unwohlsein

Koliken

Rheumaschmerzen Krämpfe

Reaktionszeit

Gicht

Migräne Leistungsvermögen

Windstärke 4

11°

Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

aus Südost

Deutschland-Wetter

10°

Wasser-Temperaturen


Deutsche

Nordseeküste .......... 8-11°

Deutsche

Ostseeküste ........... 8-10°

Algarve-Küste ......... 15-18°

Biskaya ............... 11-15°

9

2

3

8

5

4

5

6

7

4

1

3

6

7

1

2

8

4

9

1

10°


10° 13°

2

9

8

2

3

6

5

Westliches

Mittelmeer ............ 15-19°

Östliches

Mittelmeer ............ 20-25°

Kanarische

Inseln ................ 18-22°

8

7

6

9

7

1

6

8

4

9

7

1

3

8

7

3

6

2

6

7

8


1

4

9

1

3

2

Wind

Sonntag


Urlaubs-Wetter

Dublin 10°

Lissabon 17°

Montag


London 12°

Madrid 12°

LasPalmas 24°

Agadir ..... 24°,

Amsterdam . 10°,

Barcelona .. 14°,

Budapest .. 9°,

Dom. Rep. .. 27°,

Izmir ...... 19°,

Jamaika ... 29°,

Kairo ...... 23°,

5

6

10°

WeitereAussichten

2

4

4

8

9

1

Paris 13°

Palma 18°

Dienstag

10°

Berlin 11°

Tunis 19°

Regen

bedeckt

wolkig

heiter

Regenschauer

Regenschauer

Regenschauer

sonnig

Oslo 6°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Miami ..... 27°,

Nairobi .... 28°,

New York .. 9°,

Nizza ..... 15°,

Prag ...... 8°,

Rhodos ... 22°,

Rimini ..... 15°,

Rio ....... 30°,

11°

11°

26.11. 04.12.

12.12. 19.12.

7:41 Uhr

Sonnenuntergang: 16:03 Uhr

Wien 10°

Rom 17°

St. Petersburg -3°

Warschau 3°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

LEICHT

SCHWER

Moskau -4°

Varna 12°

Athen 18°

Antalya 19°

wolkig

Gewitter

heiter

Regen

wolkig

bewölkt

bedeckt

Regenschauer

Auflösungen der letzten Rätsel:

6

3

8

5

4

1

2

9

7

5

7

9

3

6

2

8

4

1

2

4

1

9

8

7

5

3

6

9

8

4

1

3

5

6

7

2

1

2

7

6

9

4

3

5

8

BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

3

6

5

2

7

8

4

1

9

4

9

2

8

1

3

7

6

5

7

5

6

4

2

9

1

8

3

8

1

3

7

5

6

9

2

4

5

3

4

2

7

1

8

9

6

1

2

9

8

5

6

3

4

7

8

7

6

3

4

9

2

5

1

7

4

8

6

9

5

1

2

3

2

6

1

4

8

3

5

7

9

3

9

5

1

2

7

6

8

4

9

5

3

7

6

2

4

1

8

4

1

2

9

3

8

7

6

5

6

8

7

5

1

4

9

3

2


*

PANORAMA

SEITE37

BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

NACHRICHTEN

Roter Panda gesucht

Foto: dpa

Lyon –ImSüden Frankreichs

wird verzweifelt

nach einem Roten Panda

gesucht, der aus dem Tierpark

Saint-Martin-la-Plain

ausgebüxt ist. Das seltene

Tier mit rötlichem Fell war

vergangene Woche über abgebrochene

Baumzweige

aus seinem Gehege geflüchtet.

Toter bei Bus-Crash

Wiesbaden –Nach dem

schweren Busunfall am

Wiesbadener Hauptbahnhof

mit einem Toten (85)

und 23 Verletzten suchen

Experten nach der Ursache.

Ein Busfahrer (65) hatte aus

noch ungeklärter Ursache

die Kontrolle über sein

Fahrzeug verloren, er

rammte einen Bus, vier Autos

und ein Wartehäuschen.

Waggons entgleist

München –Kurz nach

Verlassen des Münchner

Hauptbahnhofs sind gestern

zwei Waggons einer

Regionalbahn entgleist. Die

Feuerwehr half den etwa

100 Fahrgästen über Steckleitern

aus dem Zug. Laut

Feuerwehr erlitten fünf

Menschen einen leichten

Schock. Ermittler der Bundespolizei

untersuchen die

Unfallursache.

Jackpot geknackt

Münster/Helsinki –Der

mit 90 Millionen Euro maximal

gefüllte Eurojackpot

ist geknackt. Er geht laut

Westlotto nach Bayern,

Hessen und Ungarn. Ob

Tippgemeinschaften oder

Einzelgewinner die jeweils

30 Millionen Euro bekommen,

sei noch nicht bekannt,

so ein Westlotto-

Sprecher gestern.

EUROJACKPOT

Gewinnzahlen 5aus 50:

3, 12, 24,37, 38

Eurozahlen 2aus 10:

3und 7

(ohne Gewähr)

KENO-ZAHLEN

7, 11, 14, 16, 20, 22, 23, 28, 31, 33,

34, 35, 44, 46, 47,48, 51, 57,63,

69; plus-5-Gewinnzahl:

57207 (ohne Gewähr)

Die Notfallkühlung

des Patienten

soll Ärzten

bis zu zwei

Stunden Zeit

geben, um ihn

zu operieren.

Medizin-Revolution

Erster Mensch vonÄrzten

tiefgekühlt und wiederbelebt

Scheintod verschafft Chirurgen die nötige Zeit,umdie Patienten zu retten

Baltimore – In der Notfallmedizin

bleiben oftmals

nur wenige Minuten, um

Leben zu retten. Ärzte der

Universität Maryland

(USA) testen seit einiger

Zeit das Vorgehen „Notfallkonservierung

und

Wiederbelebung“. Dabei

wird der Patienten stark

runtergekühlt, die Ärzte

gewinnen damit Zeit, um

zu operieren. Die Methode

könnte bahnbrechend

sein. Nun wurden erste Erfolge

vermeldet.

Das revolutionäre Verfahren

kam bei Patienten mit einem

akuten Trauma zum Einsatz,

die zum Beispiel mit einer

Schuss- oder Stichverletzung

eingeliefert worden

waren, mehr als die Hälfte

ihres Bluts verloren hatten

und deren Herz stillstand.

Fälle, in denen die Überlebenschance

bei fünf Prozent

liegt.

„Ein wenig surreal“, sei es

gewesen, berichtete Professor

Samuel Tisherman dem

Fachmagazin „New Scientist“

über die erste solche

Operation. Er führt mit seinem

Team seit einigen Jahren

die Methode „Emergency

Preservation and Resuscitation“

(EPR) durch, setzt

die schwer verletzten Patienten

in eine Art Scheintod –

um sie am Leben zu erhalten.

Und so funktioniert es: Die

Ärzte kühlen den Patienten

auf eine Körpertemperatur

von 10 bis 15 Grad runter.

Dafür wird das Blut aus dem

Körper gepumpt und durch

eiskalte Kochsalzlösung ersetzt.

Dadurch kommt die

Gehirnaktivität fast zum Erliegen.

Wenn das Herz nicht

mehr schlägt, gelangt kein

Sauerstoff mehr zum Gehirn,

es nimmt nach wenigen Minuten

Schaden. Doch durch

die Kühlung wird der Abbauprozess

der Zellen im

Gehirn extrem verlangsamt.

Dadurch bleiben dem Chirurgenteam

laut Samuel Tisherman

zwei Stunden Zeit,

die Verletzungen zu versor-

uns

gen: „Wir versuchen

Zeit zu erkaufen, um Leben

zu retten.“ Danach wird der

Operierte aufgewärmt, seiwird

wieder

nem Körper

Blut zugeführt und sein

Herz wieder zum Schlagen

gebracht.

Bei „mindestens

einem

Menschen“ sei

eine solche

Operation schon erfolgreich

angewandt worden,

sagte

Tisherman. Bei wie vielen

Patienten das Verfahren bewurde,

verriet

reits getestet

der Studienleiter von der

University of Maryland

School of Me-

dicine in Balti-

more dem Maga-

noch nicht. Das

will er zusam-

men mit weitezin

allerdings

ren Erkenntnissen im Jahr

2020 im Rahmen eines ausführlichen

wissenschaftlichen

Berichts nachholen.

Samuel Tisherman

verkündet

erste Erfolge mit

der Konservierungs-

und Wiederbelebungstechnik.

Fotos: dpa, University of Maryland


38 PANORAMA BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019*

AlarmierendeWHO-Studie

Nurjeder fünfte Jugendliche

bewegt sich genug

Eine

Genf – Smartphone statt

Spielplatz und zu wenig

Sportunterricht? Die Jugendlichen

bewegen sich laut

Studie der Weltgesundheitsorganisation

(WHO) nicht

genug. Auch die deutschen

Teenager sind Bewegungsmuffel,

Mädchen noch mehr

als Jungs.

Eine Stunde Bewegung am Tag

ist nach Ansicht der WHO ausreichend

für Kinder und Jugendliche

–doch das schaffen

nur wenige. Laut der Studie bewegt

sich weltweit nur ein

Fünftel der 11- bis

17-Jährigen so

viel. Auch deutsche

Jugendli-

Los Angeles –Ersieht aus wie

eine Kreuzung zwischen Panzer

und Tarnkappenbomber: In

einer fulminanten Bühnenshow

präsentierte Tesla-Chef

Elon Musk in Kalifornien einen

elektrischen Pickup, den „Cybertruck“.

Und musste beim

Auftritt die nächste peinliche

Panne nach der Explosion eines

Prototypen seines „SpaceX“-

Raumschiffs „Starship“ (wir berichteten)

hinnehmen. Um zu

beweisen, dass die Scheiben

des futuristischen Flitzers kugelsicher

sind, warf Designchef

Franz von Holzhausen eine

Metallkugel dagegen –und das

Panzerglas zeigte ein Netz aus

Rissen. Bei einem weiteren,

sichtbar vorsichtigeren Wurf

splitterte auch die zweite

Scheibe.

che schneiden schlecht ab: 79,7

Prozent der Jungen und sogar

87,9 Prozent der Mädchen waren

2016 körperlich nicht aktiv

genug. Im Vergleich zum Jahr

2001 haben sich die Zahlen für

Deutschland kaum verändert.

„Wir hatten eine elektronische

Revolution, die die Bewegungsmuster

von Jugendlichen

offensichtlich verändert hat –

und sie dazu anregt, mehr zu

sitzen, weniger aktiv

zu sein, mehr zu

fahren, weniger

zu gehen“,

sagt

Leanne

Riley, eine der Autorinnen

der Studie. Die Jugendlichen

spielten letztlich mehr digital

als wirklich aktiv.

Ein weiterer Grund für fehlende

körperliche Aktivität sei die

Frage der Sicherheit. Riley: „Es

gibt Umfelder, in denen wird es

immer gefährlicher, draußen zu

sein und aktiv zu sein. Wenn es

nicht sicher genug ist, draußen

zu sein, dann gehen Jugendliche

auch weniger zu Fuß zur Schule

oder fahren mit dem Fahrrad.“

Stunde Aktivität proTag reicht

aus, vor allem Mädchen sind nach

Angaben der Experten zu träge

Die WHO empfiehlt, dass sich

Kinder und Jugendliche zwischen

5und 17 Jahren zumindest

60 Minuten am Tag bewegen

sollten. Alles darüber hinaus

sei für die Gesundheit zusätzlich

von Vorteil.

Erwachsene (18 bis 64 Jahre)

sollten sich derweil mindestens

150 Minuten pro Woche bewegen

oder alternativ mindestens

75 Minuten Sport treiben.

Der Unterschied zwischen

Jungen und Mädchen findet

sich übrigens weltweit wieder.

Insgesamt war der Anteil an inaktiven

Kindern in Südkorea

am höchsten, während er in

Bangladesch am niedrigsten

war.

Vorbildlich, diese junge

Sportlerin. Doch viele junge Leute

sind leider Bewegungsmuffel

Panne bei Tesla-Präsentation

Wenn beim E-Panzer die Scheibe bricht…

Bei der Bühnenshowzur Vorstellung des „Cybertruck“ splitterten die angeblich kugelsicheren Fenster

Dasangebliche Panzerglas

splitterte –doch Elon Musk

setzte die Bühnenshow

trotz Panne tapfer fort.

Fotos: AP,AFP

Foto: imago images /Westend61

Tesla-Chef Musk, sichtlich

aus dem Konzept gebracht,

setzte die Vorstellung im Entwicklungszentrum

in Hawthorne

tapfer fort. Das Auto

„gleicht nichts sonst“, sagte

Musk vor dem demolierten Wagen.

Der Pickup mit Platz für

sechs Insassen soll mehr als 1,7

Tonnen Fracht transportieren

können, beschleunigt

schneller als

ein Porsche 911 in

2,9 Sekunden von

0auf 100 km/h. In

der günstigsten

Variante soll der

E-Flitzer 36 000

Euro kosten bei

400 Kilometern

Reichweite. Die

Produktion startet

2022.

Foto: AFP Foto: AP

Tilli Buchanan nach ihrer ersten

Anhörung vorGericht

Angeklagt: Frau

zeigte sich ihren

Stiefkindern

oben ohne

Salt Lake City –Als vermeintliche

Sex-Täterin

steht Tilli Buchanan in Salt

Lake City (US-Bundesstaat

Utah) vor Gericht. Was sich

die 27-Jährige zu Schulden

kommen ließ? Sie hat sich

vor den Augen ihrer Stiefkinder

oben ohne gezeigt, ist

deshalb wegen „Unzüchtigkeit

mit einem Kind“ in drei

Fällen angeklagt. Vor zwei

Jahren hatte Tilli mit ihrem

Ehemann eine Trockenbauwand

in der Garage ihres

Hauses montiert. Um ihre

Kleidung vorm Staub zu

schützen, zog sie sie einfach

aus. Dann kamen plötzlich

die drei Stiefkinder (9 bis 13)

herein. Die Kinder erzählten

dies Anfang des Jahres ihrer

leiblichen Mutter, die erstattete

Anzeige. Tilli droht nun

Haft und die Registrierung

als Sex-Täterin.

„Victoria’sSecret“

stoppt Engel-Show

Columbus –Die US-Dessous-Marke

„Victoria’s Secret“

hat ihre berühmte

Modenschaufür dieses Jahr

gestrichen, berichtenUS-

MedienunterBerufung auf

denMutterkonzern L

Brands. Dies ist die erste

Absage seit Beginn der

Schauen mit Top-Models in

glitzernder Unterwäsche

und riesigen Flügeln im

Jahr 1995. Die Zuschauerzahlensankenseit

Jahren,

erreichten 2018 einen

Tiefststand. Die Dessous-

Schau war häufig als sexistisch

und anti-feministisch

bezeichnet worden.

Die Engel fegten 2018 zum vorerst

letzten Mal über den Catwalk.


*

PANORAMA 39

Streit um totes

Filmhuhn Sieglinde

Ein Hund rissdas TV-bekannte Federvieh.

Besitzerin will 4000 Euro Schadenersatz

Weeze –Sieglinde war prominent,

aus ihr hätte ein Star werden

können. Doch dann biss ein

Hund das Filmhuhn tot. Sieglindes

Besitzerin forderte Schadenersatz,

der

Fall

land

dete

vor Gericht


und ging

jetzt in

die

nächste

Run-

de.

Fotos: dpa

Ute Milosevic

mit einem

ihrer Hühner.

Für den Tod

vonSieglinde

will sie

4000 Euro.

Das braune Legehuhn

war im Sommer 2017 auf

dem Hof von Ute Milosevic

in Weeze am Niederrhein

vom freilaufenden

Hund eines Spaziergängers

getötet worden. Von

ihm verlangte Sieglindes

Besitzerin 4000 Euro

Schadensersatz. Ihr Vogel sei für

Filmund Fernsehengeschult gewesen

und habe zum Beispiel für

denFilm„Wir sinddochSchwestern“

vor der Kamera gestanden.

Der Hundebesitzer allerdings

bezweifelt, dass essich bei dem

getöteten Huhn tatsächlich um

Sieglinde gehandelt habe. In der

Hühnerschar hättensich mehrere

braune Hühner befunden. Er

hatte laut Ute Milosevic direkt

nach dem Vorfall zehn Euro

Diese Raser

Schadenersatz angeboten. Das

sei „abstrus“, sagte ihre Anwältin.

„Das ist eben nicht nur ein

,blödes Huhn’, sondern ein Lebewesen,

ein Mitgeschöpf.“

Das Amtsgericht hatte Sieglindes

Wert einschließlich Ausbildungskosten

für die TV-Auftritte

auf 615 Euro beziffert –Ute Milosevic

abernur 307,50 Euro Schadenersatz

zugebilligt, weil das

Huhn frei auf dem Hof herumlief.

Sie legte Berufung ein. Gestern

vor dem Landgericht Kleve

Sieglinde am Set.

DasHuhn stand

öfter vorder

Kamera, hätte

wohl noch

Filmkarriere

gemacht.

schienen ihre Chancen besser: Es

dürfe ihr nicht als Mitverschulden

angerechnet werden, dass

sie ihr Huhn auf dem Hof frei

hatte herumlaufen lassen, so der

Richter. Am 20. Dezember soll

das Urteil fallen.

Der angeklagte

Autofahrer

(28) im

Landgericht

in

Deggendorf.

nahmen einem

Jungen den Vater

Der angeklagte

Motorradfahrer

(54)

betritt den Gerichtssaal.

Durch ihr illegales Rennen starb ein 38-Jähriger,sein Sohn wurde schwer verletzt.Fünf JahreHaft!

Deggendorf –Die zwei Männer

lieferten sich ein Rennen

–Sportwagen gegen Motorrad

–auf einer kurvigen Bergstrecke

im Bayrischen Wald.

Der Autofahrer verlor die

Kontrolle über seine Fahrzeug,

raste in einen entgegenkommenden

Oldtimer. Dessen

Fahrer überlebte den

Crash nicht. Mit ihm im Auto

war sein zehn Jahre alter

Sohn, der nur knapp dem Tode

entging. Gestern wurden

die Raser am Landgericht

Deggendorf zu jeweils fünf

Jahre Gefängnis verurteilt.

Die 28 und 54 Jahre alten

Angeklagten hatten nach

Überzeugung des Gerichts im

Juli 2018 bei Achslach ein

verbotenes Rennen veranstaltet.

Der Jüngere – ein

Bundespolizist –saß in dem

Auto, der Ältere auf seinem

Motorrad. Dabei verursachten

sie den Tod eines entgegenkommenden

Oldtimerfahrers.

Auch fahrlässige

Körperverletzung wurde ihnen

zur Last gelegt. Der 54-

Jährige wurde zudem wegen

Unfallflucht verurteilt.

Der Oldtimer-Fahrer und

Familienvater, 38

Jahre alt, war noch

an der Unfallstelle

verstorben. Sein

Sohn wurde so

schwer verletzt, dass

er seither schwerbehindert

ist. Lange

Zeit war nicht klar, ob der

heute Elfjährige überhaupt

überleben würde. Im Prozess

hatte seine Mutter all seine

Leiden aufgezählt, vom Schädelhirntrauma

bis zu den vielen

Brüchen. Nicht zu reden

von der seelischen Qual, die

Ein Kreuz erinnert

an den 38-jährigen

Familienvater,

der hier durch die

Raser sein Leben

verlor.

der Junge, der seinen Vater

durch die Raser verloren hat,

seither ertragen muss.

Auf der kurvigen Bergstrecke

sind höchstens 100 Stundenkilometer

erlaubt, laut

Fotos: dpa

Sachverständigem war der

Autofahrer dort vor dem Aufprall

zwischen 126 und 149

Stundenkilometern schnell.

Die Männer sollen die Strecke

immer wieder rauf- und

runtergerast sein.

Der Junge und seine Mutter

waren Nebenkläger im Prozess.

Im Vorfeld des Richterspruchs

wünschte sich die

Witwe ein gerechtes Urteil:

„Dass sie nie wieder etwas

fahren dürfen, was einen Motor

hat, nie wieder“ sagte sie

dem „BR“. „Sie gehören weggeräumt,

dass sie einfach wissen,

was sie getan haben.“

Die Angeklagten hatten im

Prozess das Geschehen bedauert.ImRahmen

einesaußergerichtlichen

Täter-Opfer-Ausgleichs

zahlte der Biker 25000

Euro an die Witwe, der Autofahrer

31000Euro.


Sonnabend, 23. November 2019

WITZDES TAGES

Chemiker in der Apotheke: „Ich hätte gerne

eine Packung Acetylsalicylsäure.“ Darauf

der Apotheker: „Sie meinen Aspirin?“

Der Mann: „Ja, genau, ich kann mir bloß

dieses blöde Wort nie merken!“

www.sam-4u.de

Fotos: Bernd Wüstneck/dpa

Christian Rach gibt

Koch-Azubis aus deutschen

Luxus-Hotels bei einem

Wettbewerb Tipps.

„Wir müssen dem Gast

www.sam-4u.de

ZULETZT

Lastwagen in Lastwagen versteckt

Auf einem Rastplatz an der A2haben Polizisten

in NRW einen 3,5-Tonnen-Laster

angehalten, der mit einem weiteren 3,5-

Tonnen-Lkw beladen war. Die Autobahnpolizisten

staunten nicht schlecht, als sie

die ungesicherte und bis zum Dach mit

Schrott und Altreifen gefüllte Ladung entdeckten.

„Zwei Lkw sind einer zuviel“,

hieß es im Polizeibericht. Die Fahrt des

Lastwagens erklärten die Beamten umgehend

für beendet.

4

194050

301203

61047

die Wahrheit servieren“

TV-Koch Christian Rach sieht schwarzfür die Zukunft der Gastronomie

Von

SIMON KÜPPER

Dunkle Zeiten stehen bevor.

Für die Zukunft der

Gastronomie sieht Fachmann

Christian Rach (62)

schwarz. Statt leuchtende

Sterne sieht er finstere

Wolken am Gastro-Himmel.

Der frühere RTL-

Restaurant-Tester prognostizierte

zuletzt: „Es

wird eine Katastrophe

kommen.“ Im KURIER

legt er nach und sagt:

„Wir müssen dem Gast die

Wahrheit servieren.“

Dem Gastgewerbe fehlten

5000 Arbeitskräfte allein in

Hamburg, klagte der TV-

Koch. Dies werde nicht ohne

Folgen bleiben. Zuletzt

schloss mit dem „Rach &

Ritchy“ das letzte Restaurant,

an dem der Vollblut-

Gastronom selbst beteiligt

war, wenn auch nur als

„Vermieter“. Ein neues Restaurant

reizt ihn selbst

nicht: „Ich habe vor acht

Jahren mein Restaurant Tafelhaus,

in dem ich selbst jeden

Tag in der Küche stand,

geschlossen und das ist

auch gut so.“

In der Talkshow von Moderator

Markus Lanz wetterte

Rach zuletzt gegen die

schlechte Bezahlung und

hohe Arbeitsbelastung in

der Gastronomie. Mancherorts

sprießen aber neue, gute

Lokale aus dem Boden –

wie passt das zusammen?

Rach: „Die Arbeitsbedingungen

in der deutschen

Gastronomie, die Entlohnung,

die Arbeitszeiten und

die Aufgabenbereiche sind

stark ,ausbaufähig’. Da müssen

wir als Unternehmer

ran und dem Gast die Wahrheit

auf dem Teller servieren.“

Wichtig für den guten

Gastronom, so Rach: „Er

muss Freude am Gast

haben, fundierte Sach- und

Fachkenntnis und auch betriebswirtschaftlich

geschult

sein.“

Die Wahrheit servieren,

das macht Rach auch in der

Vox-Show „Grill den

Henssler“, in der er in der

Jury sitzt. Wie kam es dazu?

Rach erzählt uns: „Steffen

Henssler hat mich so inständig

gebeten, doch mitzumachen,

so dass ich mich

,erweichen’ ließ.“ Selbst als

Gegner von Henssler in der

Show antreten wolle er aber

nicht. „Es war nie mein Bestreben,

mich in diesem

Genre zu beweisen“, so

Rach. Dass er der einzige in

der Jury ist, der ein echter

Koch-Experte ist, findet der

Profi positiv. „Es geht um

Spaß, Unterhaltung und Seriosität.

Ich glaube, dass die

Mischung aus der Jury mit

Reiner Calmund und Mirja

Boes wunderbar funktioniert.“

Foto: TolgaAkmen/AFP

Emilia Clarke

Ich bin besessen,

für jeden das

perfekte Geschenk

zu finden

Morgen

lesen!

Die Schauspielerin aus „Game of

Thrones“ spricht mit uns über

Weihnachten, ihren Lieblingsfilm

und ihr Sonntagsritual

AM

SONNTAG

Der vonhier


A

B

C

D

E

F

G

H

DasFoto-Rätsel

Wassehen Sie auf dieser Abbildung?

1 2 3 4

Welches Quadrat

wird aus dem Foto

oben gesucht?

Happy BirthdayMileyRay

Cyrus! Die Darstellerin von

„Hanna Montana“ wird heute

27 Jahrejung (Sternzeichen:

Schütze). Sie ist nicht nur

Sängerin und Schauspielerin

(„Black Mirror“ auf Netflix) ,

sondern seit 10 Jahren auch

Mode-Designerin. Zurzeit

hörtman ihr „Nothing Breaks

LikeaHeart“ in den Radios.

Lösung vom

16. November:

Quadrat B2

Grundkapital

Rätsel

musikalisch:

tunes.

ostpreuß.

Mutter

Mittel-

Papagei rechtlos,

ge-

großer

Hafenstadt

Stapel beseelt,

Landschafamerikas

Marias und Süd-

belebt

ächtet

Foto: Getty Images

südosteurop.

Staat

int.

Kfz-Z.

Monaco

Strophengedicht

Notrufzeichen

(Abk.)

Glück

(ugs.)

Figur

aus Andersens

Märchen

Gerät zur

Kammherstellung

Planetensatelliten

Giftschlangen

unbekanntes

Flugobjekt

Vereinheitlichung

Metall-

Säure-

Verbindung

Buchaufschrift

Insel der

Circe

in der

Odyssee

Vorname

v. Schauspieler

de Funès

Einführung

(franz.)

ein

Sedimentgestein

Schmetterlingsart

engl.

Abk. für

Weihnachten

Drahtwicklung

englisch:

Osten,

östlich

Insel der

griech.

Zauberin

Circe

nord.

Donnergott

Warenverzeichnis

Initialen

Pavarottis

nicht mit

Ostasien

arab.

Küstensegelschiffe

Impfstoffe

Whiskeytyp

(Malz)

Stadt im

Irak

(Al ...)

Landesteil

von

Tansania

das

ABC

dt.

Schauspieler

(Mario)

Hauch,

Fluidum

(franz.)

Edelmetallgewicht

Kosename

e. span.

Königin

Festsaal

in

Schulen

Muskelstrang

Gefühl

Senkblei

röm.

Kupfergeld

Fahrwasserkundiger

Bestleistung

Meeressäugetier

Augengläser

hervorstehen

europ.

Weltraumorg.

(Abk.)

Kurort

in

Bayern

(Bad ...)

Abk.:

Intercity

Kniffe,

Tricks

persönliches

Ansehen

US-

Westernlegende

(Wyatt)

Heiligenbild

der Ostkirche

Teile

des

Tischs

eine

Rohkostspeise

Explosionsgeräusch

Umstandswort

Fingerschmuck

an

diesem

Ort

niederl.

Sänger

(Herman

van ...)

norweg.

Hauptstadt

Abk.:

AKW-Katastrophe

franz.

Mehrzahlartikel

privater

TV-

Sender

(Abk.)

Strom

zum

Ob

Bruder

von

Fafnir

faul

zurückwirkend

förmliche

Anrede

Jeden

Sonnabend

Wochenend-

Rätsel-Spaß

auf 8Seiten

spanisch:

nein

chem.

Zeichen

für

Kupfer

Abk.:

siehe

auch

Verlagsangestellte

waagerechte

Segelstange

eine

Waldpflanze

Vernunft

in der

chin. Philosophie

Vorname

des Politikers

Rhodes

ugs.:

Dummkopf

Ostgermane

einjähriges

Pferd

best.

Teil

eines

Ganzen

BK-we-sr-13x26-338


2 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019

Kakuro Eieruhr Wabenrätsel

10

14

13

20

5

9

18

16

22

17

13

21

12

18

19

7 3 6

Symbolrätsel

7

16

20

15

14

16

4

17

15

13

13

3

14

23

9

3

24

20

9

15

14

5

6

3

9

11

13

6

12

13

BK-we-ka-338

1. verwirrt, 2. Menschenumdie Zwanzig,

3. Hackfleischgericht (franz.), 4. Maß des

elektr.Widerstands, 5. Höhenzug im Weserbergland,

6. Zeltüberdachung, 7. ergänzend,

8. lateinisch: ich

2

3

6

7

1

4

5

B

S

Wunderdoktor

schott.

Seeschlange

Halbaffen

altgriech.

Ahnherr

aller

Götter

Feinheit

griech.

Sagenheld

Oper

von

Richard

Strauss

Linse

an optischen

Geräten

slowak.

Landschaft

(dt.)

Strom

durch

London

8

E

Ladentisch

Wohnungspächter

Zahlenkreuzworträtsel

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

.

3

15

2

10

3

17

2

4

14

8

12

8

10

2

7

4

2

13

14

5

2

10

9

2

10

14

10

4

5

14

1

10

6

9

2

8

4

2

14

9

3

6

12

7

6

3

14

S

T

O

A

11

2

13

17

8

16

11

2

12

2

10

7

6

6

7

3

4

17

7

6

14

10

6

2

8

2

7

7

2

17

11

10

14

6

14

10

17

3

12

8

2

16

11

8

2

4

13

14

11

8

8

10

4

2

16

3

6

1

3

7

Lösungswort:

8

BK-we-zkw-338

1 2 3 4 5 6 7 8 9


RÄTSEL 3

Silbenrätsel

Schüttelschwede

Aus den folgenden Silben sind 15 Wörter

mit den unten aufgeführten Bedeutungen

zu bilden:

AN -BEN -CUL -DE-DER -DIG -DU-

FOR -GOLD -HON -KA-KO -KOM -

KRUE -LE-LE-LEIT -LI-LING -LU-

LUS -ME-MEL -MO-NA-PEE -

PIERT -RAS -RICK -SA -SPER -

SUEN -TE-TEI -TEK -TRIEB -WORT -

ZAHN

AEEI

MNRR

ADIOR

EEFN

RST

ANOR

EEI

MRT

R A D I O

ES

ACH

AGT

EHOS

AEEGL

MMRT

EEIRS

EENR

EEGI

MNTU

EEGL

BEEM

NRS

BEEIL

DEEEG

AORS

ABI

STT

EEMR

EMSU

MM

ANSS

1

Gebissersatzteil

NOU

CET

AGIRT

AENS

DN

EES

EI

OS

OU

2

Scherzgedicht

DEEG

HLRU

ABI

RSU

BK-ssw-16x8-338

3

alter Name von Taiwan

Magisches Quadrat

Bastelgitter

4

Sinnspruch

5

Motivation

6

Liegesofa

7

altröm. Feldherr

8

Ermittlungsbüro

9

Frevler

10

nachgeahmt

1

2

3

4

5

6

2 3 4 5 6

1. Abgott, 2. ägypt. Gott des Totenreichs, 3. extra, speziell,

4. leichter Pferdezaum, 5. Kapitalerträge, 6. Konzentrat

4Buchstaben: ALPE, KURT, SOFA, WERT

5Buchstaben: ALEEN, STADT

6Buchstaben: ARMADA, GAWAIN,HESTIA, SPERRE, TAGUNG

8Buchstaben: PARTIELL

10 Buchstaben: ABKUEHLUNG, ABLAGERUNG, AUTOSTRADA,

SPIEGELUNG

10

10

6 4

6

6

8

5

7

4

11

kleiner Kuchenrest

4

5

6

12

mittelamer. Staat

4

3

5

6 6

13

dt. Fernmeldeunternehmen

14

Webervogel, Spatz

10

4

S

O

1

9

15

agil, munter

Bei richtiger Lösung ergeben die

vierten Buchstaben -von oben nach

unten gelesen -und diesiebten Buchstaben

-von untennach oben gelesen

-ein Zitat von William Shakespeare.

F

A

8

10

2

BK-we-bag-338

Lösungswort:

1 2 3 4 5 6 7 8 9


4

5

6

7

9

11

Osteuropäer

dickes

Schreibheft

engl.

Männername

Kosename

e. span.

Königin

winzige

Menge

asiat.

Staatenverbund

(Abk.)

eine

Lagebezeichnung

Bundesland

in der

Schweiz

niedere

Pflanze

ohne

Inhalt

leichter

Einspänner

Balldrehung

beim

Tennis

unsportlich

Raumbegrenzung

erforderlich

Vorname

der

Sander

gereimtes

Wortspiel

Unrat

Teile

der

Fotokamera

Männername

Trend

spiritistische

Sitzung

Vorläufer

der EU

Panzerechse

schwach

leuchtende

Lampe

Anfängerin

Körperteil

Rufname

Laudas

Gesichtsverkleidungen

herzhaft

Rufname

von

Guevara

†1967

Oper

von

Verdi

Saiteninstrument

dt. TV-

Moderator

(Ruprecht)

stürzende

Gesteinsmasse

Indianer

in Südamerika

erster

Generalsekretär

der UNO

europ.

Fußballbund

(Abk.)

ein

Widerwort

Ostseeinsel

Briefabschiedsgruß

(Abk.)

eine

Tonart

Zeitdruck

Regelwidrigkeit

(Sport)

Goldgewichte

Loyalität

Stadt in

Frankreich

(Kw.)

süddt.

Landschaft

Beingelenk

Werkzeug

Gliedmaße

Abk.:

Krankenkasse

ein

Klebeband

Dringlichkeitsvermerk

Entspannung

Kfz-Z.

Weimar

männliches

Haustier

schweiz.

Hauptstadt

wichtige

Gegebenheit

schott.

Insel

ein

Reiseveranstalter

ein

Börsenspekulant

Kniff,

Trick

französisch:

Schrei

Bogenwaffe

im MA.

Weglänge

des

Kolbens

Sonnendach

aus

Stoff

türk.

Anisbranntwein

franz.

Departement

ein dt.

Geheimdienst

(Abk.)

Zierstrauch

Grundnahrungsmittel

span.,

ital.:

eins

Schutz

der

Ritter

Andenindianer

gewachsene

Insel

Eckzahn

des

Keilers

poetisch:

Stille

dt. TV-

Anstalt

(Abk.)

pro

Mannschaft

(engl.)

kleinste

Einheit

eines

Dramas

dt.-

amer.

Physiker

†1955

Vorname

von

Filmstar

Murphy

Kobold

ägypt.

Name v.

Heliopolis

Alphabet

(kurz)

norweg.

Polarforscher

†1930

Vorname

Seelers

abstreiten

Blutbestandteile

Algonkin-Indianerstamm

Benzin

nachfüllen

Buschgelände

(bayer.)

englischer

Graf

arab.:

Sohn

Einfahrten

ein

Milchprodukt

engl.

Frauenkurzname

Eigenart

der

Handschrift

ein

Mantel

(engl.)

Buchregisterzeichen

(Abk.)

englisch:

Zelt

Hebrideninsel

Initialen

der

Loren

Vorname

der

Autorin

Blyton

nord.

Herrin

des

Meeres

russ.

Komponist

†1918

abgeschlossen

Geräte

justieren

Ort bei

Winterthur

neutestament.

Anrede

an Gott

Wundstarrkrampf

Lehrling

(Kw.)

chin.

Weisheitsbuch

westafrikanischer

Staat

Ureinwohner

Japans

Abendständchen

englisch:

jeder,

jedes

bügeln

billiger

Zierrat

dt.

Grafiker


Amnesty

Intern.

Gründer

"Peter"†

Kürbisgewächs

Kfz-Z.

Erlangen

besitzanzeigendes

Fürwort

Hornsubstanz

lautlos

Bier

herstellen

griech.

Göttin

schwed.

Königsgeschlecht

natürl.

Zeitabschnitte

australischer

Strauß

spanischer

Artikel

Fluss

in

Hessen

sortieren

Viehhüter

(Mz.)

Jugendlicher

(Kw.)

relig.

Lehrer

i. Hinduismus

Anordnung

des

Zaren

Benennung

kleines

Schlagloch

schützende

Aufsicht

alger.

Geröllwüste

kurz für:

an das

künstl.

Uferschutzdamm

...und

Tina

Turner

Vorname

der

Dagover

†1980

Abkochbrühe

Fremdwortteil:

entsprechend

finn.

Frauenname

(Sigrid)

Haustier

der

Lappen

Gelegenheit

Völker

mit

roman.

Sprache

spanisch:

Freund

Initialen

von US-

Filmstar

Hoffman

Weichsel

Zufluß

reich

Gestell

zum

Rösten

unen

schie

(Spie

Buch

stab

vers

rätse

bekann

mac

engli

wann

eng

Zah

wo

zeh

4 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019


RÄTSEL 5

t-

den

l)

t-

hen

sch:

l.

l-

rt:

n

-

enetzl

gewollte

Handlung

Angeh.

e. Kaukasusvolkes

kaufm.:

heute

Initialen

Hemingways

Bilderrätsel

seitlich

von

ein

fernöstl.

Asiat

slowak.

Name

der

Gran

selten

bibl.

Bez. für

das Paradies

Frauenkurzname

Hosenart

eingeschaltet

Hautflügler

(Mz.)

nun

denn

latein.:

Löwe

Roman

von

Max

Halbe

Spaltwerkzeuge

beeindruckt

,Lehrer’

in der

Schülersprache

int.

Kfz-Z.

Peru

Besitz

1

Stadt in

Baden-

Württemberg

Urwaldpflanze

Kosewort

für

Großmutter

franz.

Name d.

Genfer

Sees

Lesen Sie

bequem digital!

an

Stelle

von

Stadt im

Süden

von

Finnland

Heiliges

Buch

des

Islams

ein

Apostel

Überallhin mitnehmen und mobil informiert bleiben

Auf bis zu drei Geräten gleichzeitig lesen

Komfortable Ansicht der Beiträge

Monatlich kündbar

5 € Wunschgutschein sichern


Bitte

(030) 24 0023

Bestellnummerangeben: 75046/1

online bestellen: www.berliner-kurier.de/jetzt-digital

*

Sie lesendie Digital-Ausgabefür nur zzt. 14,99 € pro Monat.

Ihnen steht ein gesetzlichesWiderrufsrecht zu. Alle Informationen über dieses Recht

und die Widerrufsbelehrungfinden Sie unter www.berliner-zeitung.de/widerruf

Berliner Verlag, Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

www.berliner-kurier.de

Weniger als

50ct pro Tag! *

dt.

Bankier

†1994

3

unteres

Rumpfende

Schauspielerin

Adelige

im alten

Peru

Dervon hier

Papagei

Neuseelands

diplomat.

Schriftstück

Erzbergwerke

plastisches

Bildwerk

eine

Weizenart

Vorname

d. Schauspielers

Brynner †

Tier für

span.

Kampfspiele

französisch:

Meer

Vorwurf

niemals

Kfz-Z.

Düren

Teil des

Auges

Einzeldarbietung

Papierlaterne

männlicher

franz.

Artikel

rohes

geschabtes

Rindfleisch

2

ugs.:

Falschgeldschein

Felsstücke

Frauenname

Kamerazubehör

dt.

Bundesland

italien.

Insel

(Toskana)

ugs.:

klein

14

Ort

an der

Ems

Bau-,

Schreibweise

Adelstitel

in Frankreich

Teil der

Stunde

histor.

Landschaft

in

Arabien

abwert.:

Hund

Hauptstadt

Süd-

Koreas

Kosewort

für

Therese

japan.

Brettspiel

kleine

Kopfbedeckung

Südsaharalandschaft

int.

Kfz-Z.

Zypern

japan.

Nationalgetränk

math.:

Kurvenschnittlinie

13

Abk.:

Pferdeleistungsschau

Ort bei

Bad

Segeberg

russ.

Teekochgerät

Parasit

ital.

Maisspeise

8

Insel vor

Marseille

das Wort

in der

chin. Philosophie

int.

Kfz-K.

San

Marino

ein

Halogen

eine

persische

Kaiserin

Umgestaltung

Kfz-Z.

Elbe-

Elster-

Kreis

Qualitätsstufe

(engl.)

10

Druckschriftgrad

bestimmter

Artikel

eine

Pflanze

Prophet

im A.T.

Ärmelschnitt

Handelsgüter

hochbetagt

Früchte

größte

Philippineninsel

nachtaktiver

Halbaffe

Bild von

da Vinci

(... Lisa)

span.

Ausruf

englisch:

Säure

Großräumigkeit

Zahlwort

Abscheugefühl

Himmelsrichtung

Glaslichtbild

(Kw.)

Million

(Abk.)

eine

Tonart

Sittenlehre

stehendes

Gewässer

engl.

Komponist

(A.

Lloyd)

Hafenstadt

am Don

chem.

Zeichen

Germanium

Ureinwohner

Neuseelands

chemisches

Element

Flächenmaß

12

Abk.:

ehrenamtlich

Schlagersänger

(Oliver)

Säugetierordnung

germ.

Totengöttin

altchin.

Erfinder

des

Papiers

plast.

Bildwerk

Kammgarnstoff

zentraler

Punkt

Singvogel

int.

Kfz-Z.

Argentinien

BK-we-sr-43x28-338

stumm

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14


1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Terrains

Schiffseigner

Habe

germanische

Gottheit

amerik.

Münzeinheiten

alban.

Hauptstadt

Luftschutzraum

Gesangsstück

obergäriges

Bier

aus

England

Überreichender

unwirklich

Verkaufsschlager

verborgen

Kosename

e. span.

Königin

ital.

Weltgeistlicher

Jagdgewehr

Pirat

Teil des

Beins

Norddeutscher

Insel

der Balearen

mehrere

franz.

Schauspieler

(Jean-P.)

gefrorenes

Wasser

ein

Metall

französisch:

Straße

edles

Pferd

westeuropäisches

Volk

brennendes

Gas

(Mz.)

Kreuzesinschrift

Wiesenpflanze

franz.

Männername

polit.

Gewalttäter

blutunterlaufener

Streifen

für

Schaden

aufkommen

Schaumwein

Staatsoberhaupt

japanische

Meile

Initialen

Schillers

int.

Kfz-Z.

Ukraine

Besatz,

Borte

männlicher

franz.

Artikel

Fluss

durch

Gerona

(Span.)

franz.

Departementhptst.

Erwerbsunfähiger

geballte

Hände

Hunnenkönig

(5. Jh.)

Hunderasse

Berater

der

japan.

Kaiser

afrik.

Storchenvogel

Bartentfernung

Figur

von

Erich

Kästner

einbalsamierte

Leiche

Klebstoff

aus

Algen

arabische

Langflöte

studentischer

Brauch

Abk.: Information

Technology

schmelzen

türk.

Sultan

†1451

italienische

Tonsilbe

westafrik.

Staat

Musikund

TV-

Messe in

Berlin

Feriengast

kleiner,

dunkler

Raum

Notschrei

US-

Bundespolizei

(Abk.)

Ureinwohner

Japans

Zierstrauch

kostbar,

selten

äsen

modern

hochklettern

eine der

Gezeiten

ind.

Küstenprovinz

englischer

Graf

Strom

durch

Paris

langweilig

sprachbegabte

Singvögel

kleine

Tasche

im Jägerrucksack

englisch:

nein,

kein

Teil

vieler

Motoren

geländegängiges

Motorrad

Jazzführungsstimme

altnord.

Sagensammlung

florieren

westafrik.

Staat

Gürtel

linke

Kontoseite

Mediziner

(Mz.)

baltisches

Volk

Rhombus

österr.:

Anbau

italienisch:

drei

offizieller

Ratgeber

germanischer

Wurfspieß

Hauptstadt

von

Eritrea

ugs.:

nein

altgriech.

Philosoph

plötzliche

Einfälle

besorgniserregend

vorher

Kurzform

v.

Bernardina

Papageienname

Haltetau

Abschnitt

des

Korans

harzloser

Nadelbaum

ausgestorbene

Riesenreptilien

die

,ewige

Stadt’

tolerant

Satz

dt.

Liederkomponist


ein

Asiat

med.:

Hautknoten

Kfz.-Z.:

Uckermark

span.

Männername

Abk.:

Mister

griech.:

Ja

Singvogel

engl.:

tun,

machen

süddt.:

Treppenhaus

griech.

Buchstabe

Urheber

eines

Schriftwerks

Nordgermane

Stadt

an der

Moldau

ungebraucht

Abk.:

trademark

Kosename

für

Mutter

Silberglanz

kirchliche

Amtstracht

BK-we-sr-21x28-338

6 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019


RÄTSEL 7

Warenrechnung

griech.

Göttin

der

Weisheit

Schiedsrichterutensilien

Höhenzug

im

Weserbergland

dt.

Fußballspieler


Sultanat

auf

Borneo

Erfrischungsgetränk

Pachtgut

Primat

Draufgänger

Eigenschaft

herankommen

zu den

Akten

(ad ...)

edle

Blumen

andalus.

Tanz

portug.

Seefahrer

†1520

komisch

Spitzn. d.

Duchess

of York

(Sarah)

Abfall

Rest

im

Glas

US-

Bundesstaat

Reich

der

Mitte

Abtransport

Spielfläche

Fürst

im

Orient

Grubengas

Balea-

ren-

Insel

langes

Halstuch

große

Raubtiere

die

Sonne

betreffend

Taxis

in

England

Initialen

von

Onassis†

Denksportler

Weissagung

präzise

eine

Strauchfrucht

germanischer

Speer

Schiffsanlegeplätze

Fußpfade

Unglück,

Böses

griech.

Buchstabe

Ballaststoff

Mittellose

Waschraum

der

Bergleute

Greifvogel

engl.

Fürwort:

er

Spieleinsatz

ugs.:

sehr

viele

Feigling

(ugs.)

altnord.

Sagensammlung

Backzutat

Lehrer

Samuels

Gehilfin

auf dem

Bauernhof

unbekanntes

Flugobjekt

Futtergefäß

Maulbeergewächs

Fremdwortteil:

gegen

knallhart

(neudeutsch)

französisch:

Insel

lediglich

elektr.

geladenes

Teilchen

Augenblick

Kreditrückzahlung

französisch:

Straße

BK-we-sr-12x21-338

Seite II

Kakuro

5

2

3

9

8

4

6

8

6

7

1

4

3

5

9

4

3

6

7

2

8

1

Symbolrätsel

Eieruhr

5

8

1

3

6

7

7

1

4

6

2

9

5

Wabenrätsel

Zahlenkreuzworträtsel

6

7

5

1

4

4

6

9

7

5

2

3

8

5

2

1

6

7

2

7

4

8

1

9

3

1 4 1 4 1 4 5

H

I

A

T

6 6 4 5 8 5 2 4

2 0 7 4 6 2 6 6 9

A

F

F

B

E

L

M

P

E

N

O

D

M

U

S

U

I

B

O

M

B

A

Y

F

L

O

R

A

E

S

W

A

L

D

M

E

I

S

T

E

R

S

A

I

I

N

E

E

N

T

M

S

E I

L

O

K

R

U

G

R

I

T

T

U

Z

L

L

R

I

R

A

O

A

P

I

R

O

L

T

U

R

B

I

N

E

I

R F

F E I

E L N

I A

L N N

A E O

G D

R E R

E G O

N E

N I S

E E E

S L

F T A

P U Y

M O

R E P

E T I

I A

Z

E

R

S

T

A

B

B

T

A

H

I

T

I

W

E

H

R

E

O

A

L

I

O

E

M

U

H

B

E

L

E

G

E

N

L

A

I

B

E

1= U, 2= K, 3= N, 4= G, 5= O, 6= H, 7= L, 8=

B, 9= T, 10 =Y ,1 1= E, 12 =A ,1 3= I, 14 =S ,1 5

=P,16=W,17=R,18=Z,19=F, 20 =M

PFLANZUNG

O

I

Seite

III

1. ERMATTUNG, 2. GRAUGELB,

3. RENNER, 4. ERTRAG,

5. GLASWOLLE, 6. BODEN,

7. NIETE, 8. OBLATE,

9. RITUAL, 10. SEDATIV,

11.DREHEN, 12. FINANZIER,

13. GEDEIHEN, 14. HUETER,

15. ADRESSE

Man tadelt den, der seine Taten waegt

Schüttelrätsel

A

M

G

S

E

A

T

T

L

E

T

I

C

U

G

E

B

A

R

T

E

D

R

E

S

S

M

A

N

Gitterrätsel

A

G

A

T

H

E

G

R

A

V

U

R

U

R

G

O

E

E

S

E

E

T

R

U

E

R

F

U

E

L

L

T

E

M

M

E

MITTAETER

R

H

A

I

N

N

Magisches Quadrat

C

A

L

L

A

S

A

M

O

E

B

E

L

O

E

S

E

N

L

E

S

U

N

G

I

A

B

E

N

D

E

E

K

W

L

A

N

Z

E

U

N

E

I

N

I

G

S

E

N

G

E

N

M

A

L

T

A

E

M

F

D

E

I

D

E

E

N

I

R

S

C

H

W

A

N

E

N

S

E

E

T

A

I

A

K

T

E

L

N

R

A

E

S

S

E

N

N

E

U

E

S

D

A

T

E

N

N

N

I

E

E

H

E

S

B

R

I

E

I

M

A

G

E

N

R

Seite

E

F

P

H

A

O

P

S

G

A

L

E

E

R

E

K

A

P

L

A

N

D

M

O

A

L

A

K

E

A

S

W

A

L

T

A

T

L

N

E

U

L

A

N

D

I

N

W

W

A

S

S

E

R

K

R

A

F

T

I

P

L

A

E

T

Z

E

R

A

D

E

L

R

O

E

L

E

N

K

A

M

A

A

E

R

A

G

A

R

A

N

T

I

E

S

A

M

B

A

S

O

N

E

I

K

A

P

L

U

G

K

N

A

B

E

L

O

E

W

R

E

A

I

R

M

A

I

L

A

B

C

T

A

G

E

O

V

S

O

H

N

Y

A

N

T

I

E

H

K

A

R

N

E

L

A

R

A

O

D

A

Z

N

V

A

T

I

F

E

S

S

E

L

A

F

G

L

A

S

G

O

W

V

A

E

K

O

E

L

N

C

H

E

L

A

N

O

G

I

R

H

E

G

E

L

D

U

E

H

E

R

N

B

A

S

E

L

N

I

G

D

E

G

E

H

E

I

R

A

T

E

N

A

M

O

R

E

L

O

T

T

I

R

I

O

N

M

A

E

H

E

R

A

K

T

R

E

L

I

G

I

O

E

S

M

U

N

D

Seite IV -V

E

S

A

I

K

L

G

U

P

E

E

I

K

N

O

B

E

L

N

R

A

G

U

S

A

T

R

E

N

S

E

F

O

R

S

T

F

L

I

C

S

O

T

A

L

B

E

R

S

E

I

A

G

O

E

T

H

E

A

K

I

D

R

I

S

I

G

O

N

E

A

B

R

I

U

A

A

T

H

E

I

N

O

U

G

E

N

F

N

B

E

D

K

E

L

G

G

Seite VI

T

A

E

L

F

I

T

R

A

U

N

E

D

S

S

G

A

N

G

S

T

E

R

B

A S K ETE T E N

P A DWIN U

O E LI IT

R B

R U T E

S E M N G

E IT B ELAE

M E N ANAL

URAN N O

I I STAL

K L B U T T

R T AMTAM I R

M O S ET M O B IE

E ONA R

S P I O B D R

H A N NEN O

A R L RTE E I

T R AT E K E I

B E TI HA E L N

S EAD KE

E C K A L

E R R E G E N H

H TT O G F R

ABE S S ELUS I M

O O E E R

JA H A S S A

N M E N Z U G

DUESSELDORF

N

R

Z

O

S

S

E

E

A

N

I

M

A

T

O

R

E

T

H

O

E

T

A

I

T

S

C

H

L

O

H

P

A

N

I

E

S

T

E

E

E

F

E

S

P

T

Y

A

L

I

N

L

Z

M

I

T

T

E

N

B

G

S

P

E

R

L

O

N

A

E

E

G

O

U

M

B

A

U

D

I

A

E

T

Lösungswort:

A

S

A

H

R

A

N

G

G

N

O

M

E

R

A

S

C

H

E

R

M

E

N

T

O

N

R

A

B

B

D

A

N

A

E

U

N

A

R

O

M

I

M

M

I

A

U

K

I

D

A

L

M

A

D

A

M

E

H

A

O

U

EFA

W

ILLIAMS

M

UTI

K

G

D

E

F

N

I

M

A

M

H

AIE

K

E

N

T

U

C

K

Y

S

H

O

U

U

T

T

O

A

R

M

S

A

C

N

ACHGEORDNET

W

I ERDA

R A

H R

I U M N

PE K O R

A R ORSAR A

TTI E Z

I U

G E LKI

C H EL

H

D L G

B

O

E

R

SE

L

A

B

R

S

A

I

K

A

E

U

F

E

R

E

W

R

O

U

G

E

A

H

A

T

F

E

N

A

M

U

N

D

S

E

N

L

N

H

E

I

R

A

T

E

N

L

B

R

N

O

H

K

N

A

B

E

O

R

I

G

I

N

A

L

N

R

M

F

O

U

R

I

E

R

A

N

K

N

U

I

E

D

G

E

E

N

D

E

B

O

A

S

U

O

S

A

U

D

IS

E

P

I

U

S

T

O

O

K

I

P

F

E

R

L

U

F

R

A

U

E

N

H

A

A

R

A

N

I

N

A

I

S

N

Y

R

ZURUECKHALTUNG

E

N

O

R

M

R

E

H

G

H

O

R

D

E

H

S

T

F

M

I

N

E

N

S

I

O

S

A

L

O

N

E

R

D

BEE

R

E

S

E

N

N

A

R

A

G

O

N

E

A

N

D

R

O

H

E

F

E

R

I

N

D

T

U

TE

G

NOSTIK

P

RAE

S

EI

K

ARL

I

REN

B

S

A

N

I

E

R

E

N

A

B

S

O

L

U

T

B

R

E

I

U

V

A

T

A

L

E

R

M

E

R

K

E

N

T

H

B

E

A

U

S

U

N

D

Seite VII

P

K

A

S

Seite VIII

S

B

W

N

C

S

R

L

O

T

N

N

B

D I

W

P A

R

A

U

S

O

G

R

E

M

G

B

P R

T

A

S

S

I

L

O

S

T

I

L

P

Q

V

A

C

H

X

U

L

A

U

S

E

R

T

A

L

L

I

T

E

R

A

T

E

N

S

A

K

A

I

T

E

L

A

E

R

O

K

T

F

A

G

H

O

W

C

Auflösungen vom letzten Sonnabend!

P

A

L

L

S

I

N

I

H

I

L

N

M

A

U

T

F

A

D

O

O

I

H

Q

P

Z

E

K

X

N

A

L

I

C

E

U

L

M

T

I

T

U

A

R

E

A

L

E

U

N

K

E

L

Y

Z

A

E

P

I

M

D

O

G

I

N

O

H

A

T

A

U

N

U

S

N

D

R

O

M

E

O

R

E

T

L

O

W

A

R

S

T

W

E

G

N

A

R

R

F

T

A

O

E

L

M

H

S

A

R

I

Z

O

N

A

D

A

K

R

K

W

E

O

B

B

H

N

A

B

A

R

B

A

R

E

I

O

S

A

M

O

K

H

L

E

O

I

M

S

E

S

C

H

L

A

U

R

U

M

S

T

R

E

N

S

E

L

R

R

D

L

A

C

I

T

B

E

R

E

N

I

K

E

N

U

M

A

C

L

O

C

K

A

S

F

R

E

D

E

N

T

U

R

P

V

E

J

K

C

E

S

T

O

E

R

E

R

S

A

E

F

T

E

G

H

I

H

S

U

F

I

G

E

T

A

N

I

O

D

E

M

B

W

M

I

I

D

Y

H

U

T

E

A

M

I

L

L

Y

E

S

E

G

A

P

A

T

T

E

R

N

D

A

L

L

E

I

N

M

O

A

Q

W

S

F

Z

E

D

R

A

P

E

A

V

E

R

S

P

R

E

C

H

E

R

A

E

E

G

L

A

R

U

S

H

V

C

W

A

U

E

L

U

Z

E

R

N

I

F

H

T

B

U

B

I

O

P

C

I

N

C

E

J

E

A

U

A

R

E

L

I

E

F

G

E

R

N

I

E

L

E

W

E

S

T

B

R

A

V

O

J

S

V

H

K

M

H

Q

R

B

I

F

O

U

L

U

M

P

R

O

T

E

I

N

I

P

A

S

T

A

I

S

A

R

S

E

V

A

Y

U

C

C

A

S

A

S

L

P

T

S

T

T

M

R

R

S

D

P

X

N

A

N

N

A

S

S

C

A

T

B

E

T

A

M

I

N

W

E

H

R

S

U

D

O

K

U

W

L

E

E

G

I

B

T

S

E

I

N

S

O

H

O

U

S

U

P

R

A

L

I

A

N

E

M

L

S

S

A

I

N

T

N

E

U

S

C

H

N

E

E

L

I

L

A

C

H

E

L

N

A

B

W

E

H

R

A

T

A

H

C

T

P

T

S

W

S

T

E

P

O

E

L

Z

E

U

G

L

W

O

F

F

O

K

K

I

A

A

C

O

L

E

E

A

E

N

E

L

P

K

X

I

T

A

T

H

E

U

K

N

I

C

K

E

R

D

J

J

U

H

N

K

E


Sudoku

LEICHT 1 LEICHT 2 LEICHT 3

MITTEL 1 MITTEL 2 MITTEL 3

SCHWER 1 SCHWER 2

LEICHT 1 LEICHT 2

LEICHT 3 MITTEL 1

MITTEL 2 MITTEL 3

SCHWER 1 SCHWER 2

Puzzlerätsel

Sudoku -Auflösungen

S

L

U

E

B

B

E

N

S

U

I

P

O

R

G

J

Q

B

M

T

E

H

Z

O

B

Z

A

I

S

A

N

H

E

L

E

F

O

K

W

A

I

S

N

U

P

K

K

N

T

B

N

S

I

H

R

N

U

L

E

E

U

M

U

I

B

F

K

P

A

W

M

S

V

E

E

K

M

O

M

M

N

V

N

Z

H

R

E

U

Y

S

Z

K

T

H

L

E

R

E

L

S

S

E

A

H

U

B

E

R

L

I

N

L

M

V

X

R

G

T

K

E

X

U

J

I

E

P

E

R

B

V

E

N

L

B

Z

Y

A

E

L

M

W

A

U

H

BERLIN –GROPIUS –HAESSLER –

JIEPER –JOHANNISMUEHLE –

KIEKEN –KRUMMELANKE–

LUEBBEN –MAENNEKEN

3

2

8

4

9

7

6

5

1

6

1

9

2

5

3

4

7

8

7

4

5

6

8

1

3

9

2

4

6

7

1

2

5

8

3

9

2

9

3

7

6

8

5

1

4

8

5

1

3

4

9

7

2

6

9

8

2

5

7

4

1

6

3

1

7

4

9

3

6

2

8

5

5

3

6

8

1

2

9

4

7

3

6

5

4

7

1

8

2

9

9

1

2

5

6

8

4

3

7

7

4

8

3

2

9

6

5

1

4

2

1

8

5

3

7

9

6

6

7

3

9

4

2

5

1

8

5

8

9

6

1

7

3

4

2

8

3

4

1

9

6

2

7

5

1

5

7

2

8

4

9

6

3

2

9

6

7

3

5

1

8

4

3

9

5

8

2

7

6

4

1

1

6

7

5

3

4

9

8

2

4

2

8

6

1

9

3

5

7

7

4

2

1

9

8

5

3

6

6

8

3

4

5

2

1

7

9

5

1

9

7

6

3

4

2

8

8

5

6

3

7

1

2

9

4

2

3

4

9

8

6

7

1

5

9

7

1

2

4

5

8

6

3

2

4

9

6

6

1

5

4

8

7

1

4

2

8

9

3

5

1

1

4

6

5

3

1

4

3

8

5

6

1

2

4

3

6

5

1

9

5

4

7

8

3

2

5

2

1

5

6

6

9

2

8

5

1

3

4

3

9

6

2

1

7

4

3

7

1

8

4

3

6

4

1

7

5

3

2

8

6

5

7

2

9

8

6

3

4

2

1

5

7

6

4

8

5

1

2

9

8

6

7

9

7

1

3

3

2

5

6

7

9

4

8

1

1

9

6

4

5

8

7

3

2

7

4

8

2

3

1

5

6

9

5

1

9

8

6

3

2

7

4

8

6

7

1

2

4

3

9

5

4

3

2

5

9

7

8

1

6

6

7

3

9

4

5

1

2

8

9

5

1

7

8

2

6

4

3

2

8

4

3

1

6

9

5

7

6

1

2

4

9

8

5

7

3

5

4

9

7

2

3

1

6

8

7

8

3

5

6

1

2

9

4

4

7

1

6

8

5

3

2

9

9

3

8

2

7

4

6

5

1

2

5

6

1

3

9

8

4

7

8

6

7

9

1

2

4

3

5

3

2

4

8

5

7

9

1

6

1

9

5

3

4

6

7

8

2

3

9

6

7

1

4

2

5

8

8

5

4

6

9

2

1

7

3

1

7

2

5

3

8

9

4

6

5

1

9

3

2

7

8

6

4

7

6

3

4

8

1

5

2

9

4

2

8

9

5

6

3

1

7

9

4

5

1

6

3

7

8

2

2

3

7

8

4

5

6

9

1

6

8

1

2

7

9

4

3

5

2

5

4

3

6

8

1

9

7

7

8

9

5

4

1

2

6

3

1

3

6

7

2

9

8

5

4

9

6

3

4

1

2

7

8

5

5

4

1

8

7

6

3

2

9

8

2

7

9

3

5

4

1

6

4

9

8

1

5

7

6

3

2

6

7

5

2

8

3

9

4

1

3

1

2

6

9

4

5

7

8

6

9

8

1

7

4

2

5

3

1

2

4

5

3

6

7

8

9

7

5

3

9

8

2

6

4

1

2

7

1

4

9

5

3

6

8

5

3

6

2

1

8

9

7

4

4

8

9

3

6

7

1

2

5

9

6

7

8

4

3

5

1

2

8

1

5

7

2

9

4

3

6

3

4

2

6

5

1

8

9

7

5

8

1

9

8

2

3

1

9

8

9

3

8

6

4

6

8

1

2

6

5

4

1

2

6

7

6

4

2

2

7

9

5

2

6

4

3

8

2

8

4

9

6

7

8

1

8

5

3

2

6

7

3

2

9

4

1

9

7

3

2

1

1

6

2

8

7

1

4

3

5

2

9

1

9

5

5

1

4

2

4

3

5

7

1

2

8

1

8

7

5

6

4

4

7

3

9

8

2

7

4

6

2

6

4

7

8

1

2

5

3

4

3

7

8

6

4

4

7

3

7

5

3

9

6

5

1

7

6

6

3

8

5

2

2

9

1

7

9

5

6

3

8

2

3

6

2

4

8 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 23. November 2019


Berliner Zeitung |Berliner Kurier

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

Nr.47, Ausgabe 23./24. November 2019

READYFOR TAKEOFF

Bild: Die AG

Stadtentwicklung Airport

Region BER 04

Theodor-Fontane-Höfe in Neu-Schönefeld ░ DIE AG

Kurz &Gut

Die Wohnungsbauunternehmen im Besitz

des Landes haben im Jahr 2018 so viele

Wohnungen gebaut wie noch nie zuvor

Immer cool bleiben

Neue Kühlschränke können so einiges:

zum Beispiel Gemüse länger frisch halten

und Verpackungen vakuumieren

Interview mit Thomas Mohr

Der Vorstand erklärt, warum die

Deutsche Immobilien Entwicklungs AG

auf Schönefeld und Umgebung setzt


Nr.47, Ausgabe 23./24. November 2019

/ 3

KURZ &GUT

Der Vermieter muss beweisen, dass die

Nebenkostenabrechnung beim Mieter

eingetroffen ist, andernfalls kann der Mieter

die Nachzahlung verweigern. Rechtzeitiges

Abschicken genügt als Nachweis nicht.

AZ: (VIII ZR 107/08)

Editorial

LEBEN MITVEGANENFREUNDINNEN

Nadine Kirsch

und das Immo-Team

Mein Kollege musste kürzlich aus seiner Wohnung ausziehen. Natürlich

hat er keine neue gefunden. Wie soll er? 40 Stunden Arbeit, am

Wochenende Massenbesichtigungen und außerdem ist er Ausländer,

was manchen Vermieter vielleicht verschreckt. Er ist jetzt erstmal zu

zwei Freundinnen gezogen. Diese sind Veganerinnen und das hat einige

Konsequenzen für die Küchennutzung. Mein Kollege darf vor allem

kein Fleisch zubereiten. Toleranz gibt es, was kalte Fleischwaren betrifft:

Ein Sandwich mit Salami ist erlaubt. Als ich ihn neulich bat, mir

eine typische Spezialität seiner Heimat mitzubringen, war das „Txistorra“,

eine gewürzte Wurst aus Schweinehack, wie sie in Navarra und

Gipuzkoa, einer der drei Provinzen des Baskenlands, üblich ist. Das ist

nämlich die Heimat meines Kollegen. Ich habe die Txistorra in meiner

Pfanne gebraten. Geschmeckt hat sie wunderbar,doch die Küche

roch lange nach dem mit Paprika gewürzten Fett. Leider habe ich alles

aufgegessen, sonst würde ich meinen Kollegen jetzt einladen. Fürihn

wäre das wahrscheinlich ein Feiertag.

Bild:Nils Hasenau

VIEL GEBAUT,NOCH MEHR GEPLANT:

DIE LANDESEIGENEN LEGEN KRÄFTIG ZU

Berlin wächst –und die sechs landeseignen Wohnungsunternehmen wachsen kräftig mit. degewo,

Gesobau, Gewobag, Howoge, Stadt und Land sowie WBM haben nach eigenen Angaben im Jahr

2018 Rekordsummen in den Neubau investiert und so viele neue Wohnungen fertiggestellt wie nie

zuvor. Mit Ende 2018 umfasst der Wohnungsbestand der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften

rund 310000 Wohnungen. Gegenüber dem Jahr 2016 (rund 295800 Wohnungen) sei das ein

Zuwachs um 4,8 Prozent.

Die sechs landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften investierten 2018 rund 1,4 Milliarden Euro –

gut 19 Prozent mehr als im Vorjahr.Etwa 882 Millionen Euro davon (63 Prozent) flossen in den Neubau

–soviel wie noch nie seit Beginn der Datenerhebung 1991. Im Vorjahresvergleich lag die Zunahme

bei mehr als 33 Prozent. Über 500 Millionen Euro wurden darüber hinaus in die Bestände

für Instandhaltung und vorrangig die energetische Modernisierung investiert. Auch im laufenden

Jahr sollen die Neubauinvestitionen kräftig steigen: Geplant ist ein Zuwachs um 43 Prozent auf rund

1,3 Milliarden Euro. Das Gesamtinvestitionsvolumen soll um 34 Prozent auf dann 1,8 Milliarden Euro

klettern. Gemeinsames Ziel der Wohnungsbaugesellschaften und des Senats ist es, 30000 Wohnungen

bis 2021 zu bauen. 2018 stellten die Wohnungsbaugesellschaften mit 3279 Wohnungen nochmals

neun Prozent mehr Wohnungen fertig als im Vorjahr.

VERMIETEN MIT DECKEL:

WIE GEHT DAS RICHTIG?

Impressum

Vermieten in Berlin

in Zeiten desMietendeckels:

AufEigentümer kommen

Neuerungen zu.

Bild:gettyimages/WestLight

„Vermietete Eigentumswohnung undder MietendeckelinBerlin“:

Zu diesemThema bietet dieAkademie fürWohnungseigentümer

am Montag, 25. November, um18.30 Uhr ein Seminar an. Es

richtet sich an vermietende Wohnungseigentümer und soll

Fragen zum Vermieten, speziell in Berlin, beantworten. Ort:

Internationales Handelszentrum(IHZ), Friedrichstraße 95, 10117

Berlin. Etage: bitte beim Empfang fragen; Kosten: 25 Euro.

Verantwortlich für den Inhalt:

Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführer: Dr.Michael Maier

Anzeigen:

BVZBMVermarktung GmbH

(Berlin Medien), Andree Fritsche

Postfach 11 05 06 |10835 Berlin

Anzeigenannahme:

(030) 23 27 50

Es gilt die Preisliste „Immobilienwelten“ Nr.2vom

01.01.2018 und im Weiteren die aktuelle Preisliste

„BerlinKompakt Nr.11“ vom01.01.2018.

Druck:

BVZBerliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin

www.berliner-zeitungsdruck.de

Layout, Redaktion und Produktion:

mdsCreativeBerlin GmbH

AlteJakobstraße 105

10969Berlin

Klaus Bartels (verantwortlich),

Nadine Kirsch

(030) 23 27 67 12

immobilien@mdscreative.berlin


4

Bild: DieAG

Boom-Region

und neue

Quartiere

Während nicht weit entfernt Flugzeuge

abheben, entwickelt sich der Berliner

Südosten und sein Umland zum

beliebten Wohngebiet

Bild: HELMA Wohnungsbau GmbH

DasWildblumenviertel

am Teltow-Kanal

istbereitsgebaut.

Schönefeld erlebte in seiner Geschichte

Höhen und Tiefen, doch

seine Tradition als Standort für

Flugtechnik reicht lange zurück. Die

Firma Ambi-Budd, die in Johannisthal

ein Karosserie- und Presswerk betrieb,

begann 1934 gemeinsam mit den Henschel-Flugzeugwerken

den Großserien-Flugzeugbau.

Zwischen Schönefeld

und Diepensee entstand deshalb Mitte

der 30-er Jahre des 20. Jahrhunderts neben

dem neuen Werk auch ein Flughafen

mit drei je 800 Meter langen Start- und

Landebahnen. Bis 1945 wurde hier rund

10 000 Flugzeuge für den Zweiten Weltkrieg

produziertund die ersten deutschen

ferngelenkten und raketenbetriebenen

Gleitbomben sowie die ersten Stahltriebwerkflugzeuge

der Welt entwickelt.

Von Angerdorf zu Stadtrandsiedlung. Die

Straßenbahn 147, die längste Linie Berlins,

fuhr ab 1940 von Nordend über Schönhauser

Allee, Hackescher Markt, Hermannplatz,

Neukölln und Rudow hierher.

Von Grünau gab es im Berufsverkehr


Nr.47, Ausgabe 23./24. November 2019

/ 5

eine Werkbahn auf der Strecke der Neukölln-Mittenwalder

Eisenbahn. Noch vor

Kriegsende 1945 begannen sowjetische

Truppen die Anlagen der Henschel-Werke

zu demontieren. Um West-Berlin umfahren

zu können, entstand von 1950 bis 1952

der Berliner Außenring (BAR). Die Autobahn

verlief mitten durch Schönefelds

Ortskern und Ortsteich. Das zerstörte seine

Grundstruktur.

Der Zentralflughafen. Im Jahr 1947 ordnete

die sowjetische Militäradministration

den Aufbau eines Flughafens im

Schönefeld an. 1955 starteten die ersten

Maschinen der Lufthansa-DDR, die ab

1958 dann Interflug hieß. Bereits knapp

einen Monat nach dem Mauerfall, am

7. Dezember 1989, begannen Gespräche

zwischen dem damaligen Ministerpräsidenten

der DDR, Hans Modrow, und

dem Lufthansa-Chef Heinz Ruhnau über

einen neuen Zentralflughafen. Wegen alliierter

Bestimmungen durfte die bundesdeutsche

Staatslinie damals noch nicht in

Berlin landen.

...

Ritterschlag: Hier lässt sich‘s

idyllisch im Grünen leben.

IHR NEUES BÜRO VOR DEN TOREN DER HAUPTSTADT

Bis zu 4.800 m 2

einstein-22.de

Bis zu 9.500 m 2

giro-teltow.de

Bis zu 20.000 m 2

b3-offices.de

Seit über 20Jahren entwickelt die PROJECT Immobilien Gruppe hochwertige

Wohn- undGewerbeimmobilieninden urbanenWachstumszentren Deutschlands.

Aktuell sind über 100.000 m² nachhaltige Büro- und Gewerbef