FOCUS-GESUNDHEIT_2019-9 Vorschau

FOCUS.Magazin

Krebs-Wissen

Essen gegen Krebs

Wie gesunde Ernährung

die Krebsgefahr senkt

Früherkennung

Diese Programme

stehen Ihnen zu

Stark bleiben!

Mit mentaler Stärke

den Krebs besiegen

GESUNDHEIT

Krebs-Wissen

DIE

TOP-ÄRZTE,

TOP-KLINIKEN,

TOP-REHAS

FÜR KREBS

NACH FACHGEBIET

UND REGION

SORTIERT

Angriff von fünf

Immunzellen

(blau) auf eine

Krebszelle

Krebs-Code

entschlüsselt

Gentests finden jetzt die Schwachstelle des Tumors,

zielgenaue Therapien steigern die Heilungschance


EDITORIAL

Chefredakteur Jochen Niehaus

Der Krebs verliert

Fotos: Michela Morosini, Max Kratzer/beide für FOCUS-Gesundheit

Im Kampf gegen Krebs




















Immuntherapien











Chirurgen der Universitätsklinik Augsburg

entfernen Tumoren schonend mit

einer minimalinvasiven OP (ab S. 36)

Die FOCUS-Ärzteliste der führenden Onkologen














Überlebt – aber nicht gesund.















FOCUS- GESUNDHEIT 3


INHALT

FOCUS-GESUNDHEIT 09/19 KREBS

58

Wege der Heilung

52

Da liegt was in

der Familie

Ärzte wollen nun

auch jüngere Patienten

mit familiärer

Vorbelastung

in die Darmkrebsvorsorge

nehmen

101

Top-Listen

Hier finden Sie die

Adressen der Top-

Ärzte, -Kliniken und

-Reha-Kliniken für

Krebserkrankungen

Magazin

Auf Angriff

Neue Immuntherapien

aktivieren

Abwehrzellen

(hellblau),

Lungentumoren

(dunkelblau) zu

attackieren

10 Einfach davonsegeln

Drei Geschichten: Was Menschen

tun, um trotz Krebserkrankung

Mensch zu bleiben

14 Außer Kontrolle

Die Infografik zeigt, wie eine Zelle

entartet und ein Tumor entsteht

16 Noch mal neu starten

Wer nicht klein beigibt, sondern

stark bleibt, hat bessere Chancen,

den Krebs zu besiegen

22 Tomaten gegen Tumoren

Die richtige Kost senkt das Krebsrisiko.

Entscheidend ist dabei die

Energiedichte eines Lebensmittels

28 Schärfere Geschütze

Mit einer Genom-Analyse ermitteln

Ärzte die Schwachstellen des

Tumors, um ihn präzise anzugreifen

36 Kleine Schnitte, große Schritte

Ärzte operieren Tumoren immer

öfter minimalinvasiv. Patienten hilft

das, sich schneller zu erholen

40 Rettung für die Haut

Immuntherapien können Heilung

bei Hautkrebs bewirken, wenn sich

die Krebszellen ausgebreitet haben

46 Schneller Überblick

Die wichtigsten Krebstherapien

48 Sanfte Bestrahlung

Ein molekulares Verfahren ermöglicht

eine zielgenaue Strahlentherapie,

etwa bei Prostatakrebs

52 Eine Sache der Familie

Mediziner nehmen bei der Darmkrebs-Vorsorge

nun jüngere Patienten

mit genetischem Risiko ins Visier

58 Tarnkappe weggezogen

Immuntherapien bei Lungenkrebs

unterstützen die körpereigene

Abwehr, Krebszellen anzugreifen

Fotos: Michela Morosini; Max Kratzer/beide für FOCUS-Gesundheit, Science Photo Library, Shutterstock

4

FOCUS- GESUNDHEIT


22

Gut gegessen?

Wie eine gesunde

Ernährung das

Krebsrisiko senkt

Gesundheitslisten

140 Ärzte, Kliniken, Reha-

Kliniken

So entstehen die Empfehlungslisten

von FOCUS-Gesundheit

101 Ärzteliste Brustkrebs und

gynäkologische Tumoren

103 Ärzteliste Hautkrebs

104 Ärzteliste Hirntumoren

105 Ärzteliste Hodenkrebs

105 Ärzteliste Knochen- und

Weichteiltumoren

106 Ärzteliste Kopf-Hals-Tumoren

36

107 Ärzteliste Leukämien,

Lymphome, Metastasen

108 Ärzteliste Lungenkrebs

Sanfter Eingriff

Chirurgen operieren

immer häufiger

minimalinvasiv.

Patienten kommen

so rasch wieder

auf die Beine

108 Ärzteliste Nuklearmedizin

109 Ärzteliste Palliativmedizin

110 Ärzteliste Strahlentherapie

112 Ärzteliste Tumoren des

Verdauungstrakts

113 Ärzteliste Urologische

Tumoren

Leben mit Krebs

115 Klinikliste Brustkrebs

68 „Aufgeben gilt nicht“

„Mona Lisa“-Erfinderin Maria

von Welser berichtet über die

Erfahrungen mit ihrem Hirntumor

72 Geheilt, aber nicht gesund

Krebsüberlebende leiden häufig

an Therapie-Spätfolgen. Eine

Nachsorge kann dies mildern

Ratgeber

86 Bewegung als Medizin

Die Wissenschaft ist eindeutig:

Sport kann vor Krebs schützen.

Wie viel es sein sollte

118 Klinikliste Darmkrebs

123 Klinikliste Hautkrebs

124 Klinikliste Hirntumoren

126 Klinikliste Leukämie

128 Klinikliste Lungenkrebs

130 Klinikliste Prostatakrebs

133 Klinikliste Strahlentherapie

Titelfoto: Science Photo Library

76 Die Wir-Krankheit

Angehörige von Krebspatienten

leiden mit. Wie der Spagat zwischen

Hilfe und Distanz gelingt

80 Leben statt leiden

Die Palliativmedizin hat gegen Vorurteile

zu kämpfen. Doch Patienten

profitieren

94 Rechtzeitig handeln

Früherkennung rettet Leben. Die

wichtigsten Programme für Männer

und Frauen – und wann es losgeht

98 Gesetzlich oder privat?

Die richtige Absicherung für Angestellte

und Selbstständige für den

Fall einer Krebserkrankung

136 Reha-Klinikliste Onkologie

Rubriken

3 Editorial des Chefredakteurs

6 Kurzmeldungen

144 Schon gewusst?

146 Vorschau und Impressum

FOCUS- GESUNDHEIT 5


DIAGNOSE KREBS

Außer Kontrolle

Ob durch Zufall oder äußere Einflüsse, manchmal

nimmt eine Zelle an neuralgischer Stelle Schaden und

wächst unkontrolliert. Wie ein Tumor entsteht

Am Anfang trägt eine einzige

Zelle einen Fehler in sich ➊.

Dieser Defekt kann sich zu einer

lebensbedrohlichen Erkrankung

entwickeln: zu Krebs. Dabei

finden Mutationen im Erbgut bei

jeder Zellteilung statt. Die meisten

bleiben jedoch ohne Folgen. Weil

nur unwichtige Genabschnitte

verändert sind, weil die Zelle sofort

abstirbt, weil die Immunabwehr die

entarteten Zellen sofort beseitigt.

Funktioniert die Abwehrkette nicht

und kommen weitere Schäden

hinzu ➋, wird es gefährlich. Die

Zelle entartet. Sie beginnt, sich

ungebremst zu teilen ➌ – ein Tumor

wächst. Zunächst besteht er aus

wenigen bösartigen Zellen, doch

diese verdrängen nach und nach

gesundes Gewebe ➍. Über das

Lymph- und Blutgefäßsystem breiten

sich diese schließlich im Körper

aus. An anderer Stelle wachsen

Tochtergeschwulste. Der Krebs hat

Metastasen gebildet ➎.

14 FOCUS- GESUNDHEIT


Zelle mit Defekt

Die DNA im Zellkern

weist einen Schaden auf


Zellkern

DNA

Mehr Schäden

Der Defekt lässt

die Zelle überleben,

z. B. reagiert

sie nicht mehr auf

den programmierten

Zelltod. Weitere

Schäden kommen

hinzu, die

Zelle entartet

Mutation


DNA im Zoom

An entscheidender

Stelle ist die Erbinformation

verändert

Unkontrollierte Teilung

Die bösartigen Zellen

vermehren sich schnell


Foto: Science Photo Library/Steve Gschmeissner

Eine Fibrosarkomzelle

teilt sich.

Unter dem Elektronenmikroskop

in

4000-facher Vergrößerung

sind die

fadenförmigen

Ausstülpungen der

Zellen eines Weichteiltumors

gut

sichtbar


Krebsvorstufe

Die atypischen

Zellansammlungen

können sich

zu Karzinomen

entwickeln

Metastase

An anderer Stelle des

Körpers wachsen

Tochtergeschwulste

Tumor

Die Krebszellen

teilen sich und

zerstören gesundes

Gewebe


Blutgefäß

Der Krebs streut

Über die Blutgefäße

verbreiten

sich bösartige

Zellen im Körper

Krebszellen

gesunde Zellen

FOCUS- GESUNDHEIT 15

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine