hallertau-magazin_2019-2

Hallertau

Entdecken Sie das bayerische Hopfenland! Reportagen über Menschen, Landschaft, Feste, Freizeitangebote, Spezialitäten, Geschichte, Hopfen und Bier...

EDITORIAL

12:44 Seite 1

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Gabi Hartman

Den Schriftsteller Friedrich von Bodenstedt dürfte kaum einer

unserer Leser kennen. Die meisten hingegen kennen aber das

ihm zugeschriebene Zitat „Das Paradies der Erde liegt auf dem

Rücken der Pferde.“ Nur in diesem Sinne ist es wohl nachzuvollziehen,

wenn jemand seinen Urlaub mit einem Wanderritt

plant. Anke Röber aus Wang hat das mit ihrem Pferd gemacht

und wir sind ihr quer durch die Hallertau gefolgt.

Wir haben auch einen Anbieter von Wanderritten gefunden:

Christian Dörfler, Schreiner aus Geisenfeld, bietet seit gut

einem Jahr Wanderreiten unter dem Namen „Hopfenland

Cowboys“ an. Ausgangspunkt ist der Reitverein in der Marktgemeinde

Au, wo auch die Pferde untergebracht sind.

Hopfenland

Hallertau

Schrobenhausen

Ingolstadt

Scheyern

Alexander Herzog

Herausgeber

Manching

Geisenfeld

Pörnbach

Wolnzach

Kelheim

Weltenburg

Bad Gögging

Vohburg

Aiglsbach

Au i. d. Hallertau

Pfaffenhofen

Attenkirchen

Kirchdorf

Abensberg

Pfeffenhausen

Mainburg

Regensburg

Bad Abbach

Langquaid

Siegenburg

Rottenburg a.d. Laaber

Hohenthann

Gammelsdorf Furth

Mauern

Moosburg

Landshut

Nandlstadt

Wer lieber zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs ist, dem sei

die Labertaler Storchenroute ans Herz gelegt. Eine familientaugliche

Tour mit faszinierenden Naturerlebnissen – und

lohnenden Einkehrmöglichkeiten. Die Tour beginnt entweder

bei Rottenburg an der Laaber oder bei Eichbühl. In

der Marktgemeinde Langquaid haben wir uns in Sachen

Biodiversität umgesehen und sind auf ein ganz erstaunliches

politisches „Tandem“ getroffen: der CSU-Bürgermeister und

der ÖDP-Umweltreferent machen den kleinen Ort – Schulter

an Schulter – zu einem ökologischen Aushängeschild. Chapeau!

Übrigens lautet das anfangs erwähnte Zitat komplett wie folgt:

„Das Paradies der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde, in der

Gesundheit des Leibes und am Herzen des Weibes“.

In diesem Sinne: Frohe Festtage, die besten Wünsche für das

Jahr 2020 und spannende Erlebnisse in der Hallertau.

Freising

München

Alexander Herzog

(der sich wie immer über Kritik und Anregungen freut.

Schreiben Sie uns: redaktion@hallertau-magazin.de)

hallertau-Magazin 5

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine