Veranstaltungsprogramm des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis für Dezember 2019 und Januar 2020

evkirche

Hier finden Sie das aktuelle Zweimonatsprogramm des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis für Dezember 2019 und Januar 2020 mit spirituellem Impuls von Polizeiseelsorgerin Katja Vesting.

Neben umfangreichen Veranstaltungstipps wurde im Heft auch Rückschau auf das dreißigjährige Jubiläum der Friedensgebete in der halleschen Marktkirche gehalten. Natürlich darf auch die beliebte Übersicht über alle anstehenden Feiertagsgottesdienste nicht fehlen. Viel Freude beim Schmökern...

Übrigens: In gedruckter Form finden Sie das Heft ab sofort auch in den Kirchgemeinden der Region sowie in einigen städtischen Einrichtungen (z.B. Stadtinformation Halle).

DEZEMBER 2019 - JANUAR 2020

GOTTESDIENSTE, VERANSTALTUNGEN

UND BESINNLICHES

IM BLICK BEHALTEN

Polizeiseelsorgerin Katja Vesting denkt an

Diensthabende zur Weihnachtszeit

MUSIKALISCHE FÜLLE

Von Christmas Carols bis Posaunenchor,

von Gospel bis Weihnachtsoratorium

30 JAHRE FRIEDENSGEBET

Ein bewegendes Jubiläum

EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND

Mit extra Gottesdienstübersicht

für die Fest- und Feiertage


1 W e g b e g l e i t e r

Jahreslosung & Monatssprüche

Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach!

Psalm 34,15 (L=E)

Jahreslosung 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!

Mk 9,24 (L=E)

Dezember 2019

Wer im Dunkel lebt und wem kein Licht leuchtet,

der vertraue auf den Namen des Herrn und

verlasse sich auf seinen Gott.

Jes 50,10 (E)

Januar 2020

Gott ist treu.

1.Kor 1,9 (L)

Inhalt

Jahreslosungen und Monatssprüche 1

Gedanken zum Monat 2

Veranstaltungshöhepunkte 3

Gottesdienste an Heilig Abend 5

Gottesdienste an Weihnachten 9

Gottesdienste zu Silvester 10

Gottesdienste an Neujahr & Epiphanias 11

Programm Dezember 12

Programm Januar 17

Veranstaltungs- und Gottesdienstreihen 18

Evangelische Institutionen 19

Geöffnete Kirchen 20

Regelmäßige Gottesdienste 21

Der Blick zurück... 22


G e d a n k e n z u m M o n a t

2

Herr, unser Gott, wir bitten für alle, die heute nicht bei ihren Familien sind,

weil sie als Einsatzkräfte bei der Polizei und Feuerwehr,

in den Krankenhäusern und Rettungsdiensten,

in den Pflegeheimen und noch an so vielen anderen Stellen gebraucht werden –

lass sie Anerkennung erfahren für ihren Dienst, Dankbarkeit und Menschlichkeit.

(Fürbitte im Weihnachtsgottesdienst)

Liebe Leserinnen und Leser,

im Trubel des Alltags und besonders der Advents- und Weihnachtszeit

können schnell die aus dem Blick geraten, die scheinbar selbstverständlich

für uns da sind. Mit dem Gebetswunsch möchte ich gerade an den

Festtagen an sie denken.

Ganz selbstverständlich verbringen wir Weihnachten im Kreis der Familie.

Oft ist es eine Herausforderung, die verstreut lebenden Familienangehörigen

an den wenigen „freien“ Tagen unter einen Hut zu bringen. Auch

ohne den Dienst in den eingangs genannten Bereichen. Und wer geht

nicht gern am ersten Feiertag Essen und fährt mit Bus oder Straßenbahn

hin...

Alles selbstverständlich? Für manch einen schon: „Die wussten doch vorher,

worauf sie sich einlassen.“ - Ja, und trotzdem kann es schwer sein.

Und für die bewusste Entscheidung, die auch Verzicht bedeutet, darf es

Anerkennung geben.

Ich finde es beeindruckend, wenn Menschen beruflich oder im Ehrenamt

Verantwortung übernehmen und sich für unser Gemeinwohl engagieren.

Ich denke an den Polizeibeamten, der, wenn er am Heiligen Abend keinen

Dienst hat, bei der offenen Kaffeetafel der Evangelischen Stadtmission

Kakao ausschenkt. Und an die Sangesfreudigen, die vormittags in die

Krankenhäuser der Stadt gehen. Sie unterstützen die Klinikseelsorge,

wenn sie zusammen von Station zu Station ziehen und die Patient*innen

mit Weihnachtsliedern anrühren.

Dabei fällt mir der Satz eines jungen Mannes ein. Auf meine Frage nach

seiner Motivation, sagte er: Ich bin beschenkt, also kann ich auch andere

beschenken. Und das war für ihn ganz selbstverständlich.

Seien sie gesegnet beim Schenken und Beschenkt werden, wünscht...

Katja Vesting

Polizei- und Notfallseelsorgerin


3 V e r a n s t a l t u n g s h ö h e p u n k t e

„Advent ist ein Leuchten“ - Vorweihnachtliches Konzert der Nachwuchschöre

Am Samstag, d. 7. Dezember 2019, laden die Nachwuchschöre der Kindersingakademie

und der Popchor „Klangdusche“ ganz herzlich zu ihrem

Adventskonzert in die Petruskirche Kröllwitz ein. Mit Liedern und Texten

aus verschiedenen Ländern und Kulturen wollen die Sängerinnen und

Sänger ein Leuchten in die Welt hinaustragen - und vielleicht auch in das

ein oder andere Herz. Der Einlass zu dem kostenfreien Konzert ist um

16 Uhr. Um eine Spende wird gebeten.

Adventsmusik im Kerzenschein - Benefizkonzert zu Gunsten der Stadtmission

Teil 1 (16:00 Uhr): „Hallesche Kinder- und Gemeindechöre“

Teil 2 (18:00 Uhr): „Bläsermusik der Posaunenchöre“

Sie ist ein Klassiker im vorweihnachtlichen

Konzertreigen und auch in diesem Jahr gibt

es sie wieder am zweiten Adventssonntag:

die „Adventsmusik im Kerzenschein“. Am

8. Dezember 2019 wird das Benefizkonzert

zu Gunsten der Evangelischen Stadtmission

in der Marktkirche wieder mit zwei verschiedenen

Programmen die Besucherinnen und

Besucher erfreuen.

Start ist um 16 Uhr mit einem Konzert mit Mitgliedern

Hallescher Kirchen- und Kinderchöre

unter Leitung von Kreiskantorin Katharina

Gürtler und Domkantor Gerhard Noetzel. Zwei

Stunden später wird ab 18 Uhr Blechbläsermusik

den Kirchraum mit weihnachtlichen

Klängen erfüllen und zum Mitsingen einladen.

Bei diesem Konzert obliegt die Leitung

dem Landesposaunenwart Frank Plewka.

Irische Weihnacht mit „Dizzy Spell“

Am vierten Adventssonntag, d. 22. Dezember 2019, nimmt das Trio

„Dizzy Spell“ seine Zuhörer in der Kröllwitzer Petruskirche mit auf eine

musikalische Reise auf die weihnachtliche Grüne Insel. Dabei fehlen traditionelle

Christmas Carols ebenso wenig, wie die mitreißenden, typisch

irischen Tanzmelodien und die ein oder andere feuchtfröhlich-melancholische

Anekdote aus der irischen Weihnachtszeit, in der es deutlich

häufiger regnet als schneit. Als Gast haben sich halleschen Folkmusiker

Juliane Weinelt und Jan Oelmann wieder ihren Kollegen Till Uhlmann an

der Drehleier eingeladen. Start ist um 17 Uhr.


V e r a n s t a l t u n g s h ö h e p u n k t e

4

Weihnachtsoratorien 2019/20

Auch in diesem Jahr präsentieren wieder Kantoreien, Chöre sowie Solistinnen

und Solisten der Region Johann Sebastian Bachs Meisterwerk:

• 13. Dezember 2019, 19:30 Uhr, Mötzlicher Kirche St. Pankratius

Weihnachtsoratorium - Kantaten I-III (Ensemble „Amici musicae“)

• 16. Dezember 2019, 20:00 Uhr, Kirche Burgliebenau

Weihnachtsoratorium

• 18. Dezember 2019, 19:00 Uhr, Pauluskirche Halle (Saale)

Weihnachtsoratorium - Kantaten I-III (Stadtsingechor)

• 24. Dezember 2019, 22:30 Uhr, Pauluskirche Halle (Saale)

Weihnachtsoratorium - Kantaten I-III (Pauluskantorei)

• 25. Dezember 2019, 16:00 Uhr, Marktkirche Halle (Saale)

Gottesdienst mit Weihnachtsoratorium - Kantaten I-III

(Marktkantorei)

• 6. Januar 2020, 18:00 Uhr, Marktkirche Halle (Saale)

Gottesdienst mit Weihnachtsoratorium - Kantaten IV-VI

(Marktkantorei)

Liederwerkstatt „Frischliedzufuhr“ - Neues geistliches Lied mit PopChor und ESG

Elf Jahre ist es alt und immer noch eine Entdeckung wert: das Liederbuch

der Evangelischen Studierendengemeinden Deutschlands „Durch Hohes

und Tiefes“. Mitherausgeber dieses Werkes ist Friedrich Kramer, der seit

September 2019 als Bischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

vorsteht.

Wer Lust darauf hat, die Lieder einmal gemeinsam mit anderen einzustudieren,

im Chor zu singen und ausprobieren möchte, wie sie ins Liedgut

der eigenen Gottesdienstgemeinde integriert werden können, ist herzlich

zur Werkstatt „Frischliedzufuhr" eingeladen. Start ist am Freitagabend, d.

17. Januar 2020 um 18 Uhr im Domgemeindehaus. Am darauf folgenden

Samstag, d. 18. Januar endet die Liederwerkstatt um 15 Uhr mit einem

Werkstattkonzert in der Laurentiuskirche.

Gleich ob musikalisch vorgebildet oder nicht, jede und jeder kann an dem

kostenfreien Workshop teilnehmen. Musikalische Anführer sind Domkantor

Gerhard Noetzel und der Chorleiter des Christlichen Sängerbundes,

Christoph Zschunke, von der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik

Halle. Das musikalische Fundament legen der PopChor der Evangelischen

Studierendengemeinde Halle und die Studierenden der ESG.


5 G o t t e s d i e n s t e a n H e i l i g A b e n d

Gottesdienste am Heiligen Abend (ab 10:00 Uhr)

10:00 Uhr, Bürgerhaus Christuskirche: Kindergartengottesdienst

13:30 Uhr, Kuppelhalle im Hauptbahnhof: Gottesdienst

14:00 Uhr, Marktkirche Halle (S.): Christvesper mit Krippenspiel

14:00 Uhr, Dölbau Kirche Naundorf: Gottesdienst mit Krippenspiel

14:00 Uhr, Osmünde: Christvesper mit Krippenspiel

14:00 Uhr, St.-Marien-Kirche Röglitz: Gottesdienst

14:30 Uhr, Nikolaus-Antonius-Kirche Dölau: Christvesper mit Krippenspiel

des Kinderchores (mit kostenlosen Karten)

14:30 Uhr, St. Magdalenen-Kirche Langenbogen: Gottesdienst

15:00 Uhr, St. Laurentius-Kirche Halle: Gottesdienst mit Krippenspiel

15:00 Uhr, Bartholomäuskirche: Christvesper mit Krippenspiel

15:00 Uhr, Johannesgemeinde, Martin-Luther-Saal: Gottesdienst mit

Krippenspiel (Übersetzung in Gebärdensprache)

15:00 Uhr, Pauluskirche: Krippenspiel

15:00 Uhr, Heilandskirche: Krippenspiel

15:00 Uhr, Gesundbrunnengemeinde: Gottesdienst mit Krippenspiel

15:00 Uhr, Passendorfer Kirche Halle-Neustadt: Christvesper mit

Krippenspiel

15:00 Uhr, Nietlebener Kirche: Christvesper mit Krippenspiel

15:00 Uhr, Büschdorf: Gottesdienst mit Krippenspiel

15:00 Uhr, Gollma: Christvesper mit „Ohrwürmer“

15:00 Uhr, Holleben: Krippenspiel

15:00 Uhr, Kirche St. Georg Gimritz: Christvesper

15:00 Uhr, Kirche St. Johannes Dobis: Christvesper

15:00 Uhr, Kirche St.-Wenzel Nauendorf: Christfest mit Krippenspiel

15:00 Uhr, Klepzig: Christvesper mit Krippenspiel

15:00 Uhr, Sietzsch: Christvesper mit Krippenspiel

15:00 Uhr, Zscherben: Christvesper

15:30 Uhr, Marktkirche Halle (S.): Christvesper mit Krippenspiel

15:30 Uhr, Lutherkirche Halle: Christvesper mit Krippenspiel

„Die guten Hirten von Bethlehem“

15:30 Uhr, Johannes-Jänicke-Haus (Diakoniewerk): Gottesdienst

15:30 Uhr, St. Wenzelkirche Lettin: Christvesper mit Kinderkrippenspiel

15:30 Uhr, Halle-Diemitz: Gottesdienst

15:30 Uhr, Burgliebenau: Gottesdienst

15:30 Uhr, Kirche St. Georg und St. Elisabeth Oppin: Christvesper

15:30 Uhr, Kirche St. Katharina Plößnitz: Christvesper

15:30 Uhr, Kirche St. Nikolaus Braschwitz: Christvesper

15:30 Uhr, Kirche St. Wenzel Peißen: Christvesper

15:30 Uhr, Schwittersdorf: Christvesper

15:30 Uhr, Raßnitz/Weßmar: Gottesdienst mit Krippenspiel

15:30 Uhr, Zwebendorf: Christvesper


G o t t e s d i e n s t e a n H e i l i g A b e n d

6

Gottesdienste am Heiligen Abend (ab 16:00 Uhr)

16:00 Uhr, St. Laurentius-Kirche Halle: Gottesdienst mit Krippenspiel

16:00 Uhr, Petruskirche Kröllwitz: Christvesper

16:00 Uhr, Pauluskirche: Krippenspiel

16:00 Uhr, Nikolaus-Antonius-Kirche Dölau: Christvesper mit Krippenspiel

der Christenlehrekinder (mit kostenlosen Karten)

16:00 Uhr, Böllberger Kirche: Gottesdienst mit weihnachtlichem Anspiel

16:00 Uhr, Kirche St. Petri Wörmlitz: Gottesdienst mit Krippenspiel

16:00 Uhr, Beesener Kirche Halle-Silberhöhe (Wiese): Hirtenfeuer

16:00 Uhr, Ammendorfer Kirche: Christvesper

16:00 Uhr, Radeweller Kirche: Christvesper

16:00 Uhr, Landeskirchliche Gemeinschaft Halle: Andacht

16:00 Uhr, Lieskau: Christvesper mit Krippenspiel des Kinderchores

16:00 Uhr, Bennstedt: Gottesdienst

16:00 Uhr, Chorturmkirche Sylbitz: Christfest

16:00 Uhr, Dößel: Christvesper

16:00 Uhr, Eisdorf: Gottesdienst

16:00 Uhr, Großkugel: Gottesdienst mit Krippenspiel

16:00 Uhr, Kanena: Gottesdienst

16:00 Uhr, Kirche St. Johannis Babtistae Domnitz: Christvesper mit

Krippenspiel

16:00 Uhr, Kirche St. Petri Löbejün: Christvesper mit Krippenspiel

16:00 Uhr, Kirche St.-Nikolai Gutenberg: Christvesper

16:00 Uhr, Köchstedt: Gottesdienst

16:00 Uhr, Merkewitz: Christvesper

16:00 Uhr, Schochwitz: Christvesper

16:00 Uhr, Steuden: Gottesdienst

16:00 Uhr, Wallwitz: Christvesper

16:15 Uhr, Priester: Christvesper

16:30 Uhr, Bartholomäuskirche: Christvesper der JG mit Band

16:30 Uhr, Heilandskirche: Christvesper

16:30 Uhr, Reideburg: Gottesdienst mit Krippenspiel

16:30 Uhr, Angersdorfer Kirche: Christvesper

16:30 Uhr, Gutskirche Merbitz: Christvesper

16:30 Uhr, Hohenweiden: Krippenspiel

16:30 Uhr, Neutz: Christvesper

16:30 Uhr, Spickendorf: Christvesper


7 G o t t e s d i e n s t e a n H e i l i g A b e n d

Gottesdienste am Heiligen Abend (ab 17:00 Uhr)

17:00 Uhr, Marktkirche Halle (S.): Christvesper

17:00 Uhr, Dom zu Halle: Christvesper

17:00 Uhr, Johannesgemeinde Halle, Martin-Luther-Saal: Gottesdienst

17:00 Uhr, Gesundbrunnengemeinde: Gottesdienst

17:00 Uhr, Nietlebener Kirche: Christvesper mit Krippenspiel

17:00 Uhr, Beesenstedt: Christvesper

17:00 Uhr, Döllnitz: Gottesdienst

17:00 Uhr, Kirche St. Marien Rothenburg: Christvesper

17:00 Uhr, Kirche St. Michael Brachwitz: Christvesper mit Krippenspiel

17:00 Uhr, Kirche St. Michael Brachstedt: Christvesper

17:00 Uhr, Kirche St. Nikolaus Maschwitz: Christvesper

17:00 Uhr, Kirche St. Ursula Niemberg: Christvesper

17:00 Uhr, Kirche St.-Nicolai Sennewitz: Christvesper

17:00 Uhr, Landsberg: Christvesper

17:00 Uhr, Martin-Luther-Kirche Hohenthurm: Christvesper

17:00 Uhr, St.-Annen-Kirche Lochau: Gottesdienst mit Krippenspiel

17:30 Uhr, Pauluskirche: Christvesper

17:30 Uhr, Lutherkirche Halle: Christvesper mit Orgelmusik und dem

Posaunenchor Süd

17:30 Uhr, Nikolaus-Antonius-Kirche Dölau: Christvesper

(mit kostenlosen Karten)

17:30 Uhr, St. Wenzelkirche Lettin: Christvesper mit Jugendlichen

17:30 Uhr, Beesener Kirche Halle-Silberhöhe: Krippenspiel

17:30 Uhr, Fienstedt: Christvesper

17:30 Uhr, Kirche St.-Georg Morl: Christvesper

17:30 Uhr, Oberteutschenthal: Gottesdienst

18:00 Uhr, St. Laurentius-Kirche Halle: Gottesdienst

18:00 Uhr, Bartholomäuskirche: Christvesper mit Chor

18:00 Uhr, Petruskirche Kröllwitz: Christvesper

18:00 Uhr, Passendorfer Kirche Halle-Neustadt: Christvesper

18:00 Uhr, Kirche St. Petri in Wörmlitz: Gottesdienst

18:00 Uhr, Mötzlicher Kirche St. Pankratius: Christvesper

18:00 Uhr, Kirche Reideburg: Gottesdienst

18:00 Uhr, Lieskau: Christvesper

18:00 Uhr, St. Anna-Kirche Dieskau: Gottesdienst

18:00 Uhr, Gütz: Christvesper

18:00 Uhr, Kirche St. Nikolai Wettin: Christvesper mit Krippenspiel

18:00 Uhr, Kirche St.-Mauritius Teicha: Christvesper

18:00 Uhr, Stiftskirche Petersberg: Christvesper

18:30 Uhr, Marktkirche Halle (S.): Christvesper


G o t t e s d i e n s t e a n H e i l i g A b e n d

8

Gottesdienste am Heiligen Abend (ab 19:00 Uhr)

19:00 Uhr, Diakoniewerk Halle (Mutterhaus): Gottesdienst

19:00 Uhr, Nikolaus-Antonius-Kirche Dölau: Christvesper

22:00 Uhr, Passendorfer Kirche Halle-Neustadt: Weihnachtsmusik

22:00 Uhr, St. Wenzelkirche Lettin: Christnacht mit Krippenspiel des

Spielkreises

22:00 Uhr, Gollma: Hirtennacht

22:00 Uhr, Naundorf: Christnacht

22:00 Uhr, Stiftskirche Petersberg: Christmette

22:30 Uhr, Pauluskirche: Weihnachtsoratorium (I-III) von J.S. Bach mit

Solisten, Pauluschor und -orchester

23:00 Uhr, Marktkirche Halle (S.): Christnacht

23:00 Uhr, Beesener Kirche Halle-Silberhöhe: Nachtgebet

23:30 Uhr, Petruskirche Kröllwitz: Christnacht mit gregorianischen

Psalm-Gesängen

SCHREIB FÜR FREIHEIT!

Jedes Jahr findet rund um den „Tag der Menschenrechte“

am 10. Dezember der Amnesty-Briefmarathon statt. Hunderttausende

Menschen setzen sich erfolgreich für gewaltlose

politische Gefangene, Verfolgte und Menschen in Not ein.

Allein 2018 schrieben Menschen aus fast allen Ländern der

Erde über 5,9 Millionen Briefe.

BRIEFMARATHON 1.12. – 23.12.2019

SEI DABEI!

www.briefmarathon.de

Amnesty Gruppe Halle

www.ai-campus.de


9 G o t t e s d i e n s t e a n W e i h n a c h t e n

Mittwoch, 25. Dezember 2019 (1. Weihnachtsfeiertag)

9:00 Uhr, Kirche St. Michael Brachstedt: Gottesdienst

10:00 Uhr, St. Laurentius-Kirche Halle: Gottesdienst mit Abendmahl

10:00 Uhr, Bartholomäuskirche: Gottesdienst

10:00 Uhr, Petruskirche Kröllwitz: Gottesdienst

10:00 Uhr, Johannesgem., M.-Luther-Saal: Gottesdienst mit Abendmahl

10:00 Uhr, Luthergemeinde Halle: Gottesdienst mit Abendmahl

10:00 Uhr, Pauluskirche: Gottesdienst

10:00 Uhr, Diakoniewerk Halle (Mutterhaus): Gottesdienst

10:00 Uhr, Ev. Stadtmission in Johannashall, Speisesaal: Gottesdienst

10:00 Uhr, Bonhoefferkapelle des Krankenhauses „Martha Maria“ Dölau:

Ökumenischer Gottesdienst für das Kirchspiel

10:00 Uhr, Kirche Holleben: Regionaler Gottesdienst mit Männerchor

10:15 Uhr, Nietlebener Kirche: Gottesdienst

10:30 Uhr, Heilandskirche: Gottesdienst

10:30 Uhr, Kirche St. Ursula Niemberg: Gottesdienst

10:30 Uhr, Kirche St. Georg und St. Elisabeth Oppin: Gottesdienst

10:30 Uhr, Landsberg: Bereichsgottesdienst

10:30 Uhr, Stiftskirche Petersberg: Gottesdienst mit Abendmahl

14:00 Uhr, Schochwitz: Gottesdienst mit Abendmahl

16:00 Uhr, Marktkirche Halle (S.): Gottesdienst mit Weihnachtsoratorium

von J.S. Bach (Kantaten I-III)

17:00 Uhr, Kirche St.-Mauritius Teicha: Krippenspiel

Donnerstag, 26. Dezember 2019 (2. Weihnachtsfeiertag)

9:30 Uhr, Altenheim Curanum Lettin: Gottesdienst

9:30 Uhr, Kirche St. Nikolai Wettin: Gottesdienst

10:00 Uhr, Marktkirche Halle (S.): Gottesdienst

10:00 Uhr, Dom zu Halle: Weihnachtssingen

10:00 Uhr, Riebeckstift: Gottesdienst

10:00 Uhr, Gesundbrunnengemeinde: Musikalischer Gottesdienst

10:00 Uhr, Pauluskirche Halle: Gottesdienst

10:00 Uhr, Johannes-Jänicke-Haus (Diakoniewerk): Gottesdienst

10:00 Uhr, Reideburg: Gottesdienst

10:00 Uhr, Landeskirchliche Gemeinschaft Halle: Gottesdienst

10:00 Uhr, Gutenberg: Gottesdienst

10:15 Uhr, Passendorfer Kirche Halle-Neustadt: Gottesdienst

10:30 Uhr, St. Laurentius-Kirche Halle: Musikalischer Singegottesdienst

10:30 Uhr, Sietzsch: Bereichsgottesdienst

10:30 Uhr, Kirche St. Johannes Dobis: Weihnachtslieder im Gottesdienst

10:30 Uhr, Stiftskirche Petersberg: Gottesdienst mit Abendmahl

11:00 Uhr, Lieskau: Musikalischer Gottesdienst mit Solisten

14:00 Uhr, Kirche St. Michael Brachwitz: Gottesdienst mit Chor


G o t t e s d i e n s t e z u S i l v e s t e r

1 0

Dienstag, 31. Dezember 2019 (Silvester)

10:00 Uhr, Jänicke-Haus (Diakoniewerk): Gottesdienst mit Abendmahl

14:00 Uhr, Radeweller Kirche: Andacht

14:00 Uhr, Oppin: Andacht mit Abendmahl

14:00 Uhr, Beesenstedt: Gottesdienst mit Abendmahl

14:00 Uhr, Kirche St. Petri Löbejün: Andacht mit Abendmahl

15:00 Uhr, Luthergemeinde Halle: Gottesdienst mit Abendmahl

15:00 Uhr, Böllberger Kirche: Gottesdienst mit Abendmahl

15:00 Uhr, Mötzl. Kirche St. Pankratius: Gottesdienst mit Abendmahl

15:00 Uhr, Gemeindehaus Lettin: Gottesdienst mit Abendmahl

15:00 Uhr, Gollma: Andacht mit Abendmahl

15:00 Uhr, St.-Michaelis-Kirche Weßmar (Raßnitz): Gottesdienst

15:00 Uhr, Kirche St. Michael Brachwitz: Andacht mit Abendmahl

15:30 Uhr, Kirche St. Nikolaus Braschwitz: Andacht mit Abendmahl

15:30 Uhr, Kirche St. Marien Rothenburg: Andacht mit Abendmahl

16:00 Uhr, Marktkirche Halle (S.): Andacht mit Abendmahl

16:00 Uhr, Passendorfer Kirche Halle-Neustadt: Gottesdienst mit

Abendmahl

16:00 Uhr, Landeskirchliche Gemeinschaft Halle: Gottesdienst mit

Abendmahl

16:00 Uhr, Gemeinderaum Schwerz: Andacht mit Abendmahl

16:30 Uhr, Kirche St. Nikolai Wettin: Andacht mit Abendmahl

17:00 Uhr, St. Laurentius-Kirche Halle: Gottesdienst mit Klaviertrio

und Abendmahl

17:00 Uhr, Bartholomäuskirche: Andacht mit Abendmahl

17:00 Uhr, Paulus-Gemeindehaus: Gottesdienst mit Abendmahl

17:00 Uhr, Diakoniewerk Halle (Mutterhaus): Gottesdienst mit

Abendmahl

17:00 Uhr, Reideburg: Gottesdienst

17:00 Uhr, Kirche St. Ursula Niemberg: Andacht mit Abendmahl

17:00 Uhr, Gemeinderaum Sietzsch: Andacht mit Abendmahl

17:00 Uhr, Schochwitz: Gottesdienst mit Abendmahl

17:00 Uhr, Steuden: Gottesdienst

17:00 Uhr, Kirche St.-Nikolai Gutenberg: Andacht

17:30 Uhr, Johannesgemeinde, Martin-Luther-Saal:

Gottesdienst mit Abendmahl

18:00 Uhr, Domgemeindehaus: Gottesdienst mit Abendmahl

18:00 Uhr, Nikolaus-Antonius-Kirche Dölau: Ökumenischer

Gottesdienst

19:00 Uhr, Petruskirche Kröllwitz: Gottesdienst

23:30 Uhr, Kirche St. Petri Wörmlitz: Andacht

23:45 Uhr, Diakoniewerk Halle (Mutterhaus): Andacht


1 1 G o t t e s d i e n s t e a n N e u j a h r

u n d E p i p h a n i a s

Mittwoch, 1. Januar 2020 (Neujahr)

11:00 Uhr, GZ Silberhöhe/Beesen: Regionaler Gottesdienst mit

Predigt zur Jahreslosung

11:00 Uhr, Bonhoefferkapelle des Krankenhauses „Martha Maria“ Dölau:

Ökumenischer Gottesdienst

11:00 Uhr, Büschdorf: Gottesdienst

14:00 Uhr, Marktkirche Halle (S.): Gottesdienst

15:00 Uhr, Gesundbrunnengemeinde: Regionaler Gottesdienst mit

anschließendem Kaffeetrinken und Weihnachtsliedersingen

15:00 Uhr, Heilandskirche: Gottesdienst

15:00 Uhr, Diakoniewerk Halle (Mutterhaus): Krippenstunde

17:00 Uhr, Paulus-Gemeindehaus: Gottesdienst

17:00 Uhr, Landeskirchliche Gemeinschaft Halle: Gottesdienst

18:00 Uhr, Domgemeindehaus: Andacht zur Jahreslosung

Montag, 6. Januar 2020 (Epiphanias/ Heilige Drei Könige)

9:45 Uhr, Luthergemeinde Halle: Regionaler Gottesdienst mit Besuch der

Sternsinger

10:00 Uhr, St. Laurentius-Kirche Halle: Regionaler Gottesdienst

10:00 Uhr, Diakoniewerk Halle (Mutterhaus): Gottesdienst

10:00 Uhr, GZ Silberhöhe/Beesen: Regionaler Gottesdienst

10:00 Uhr, Burgliebenau: Regionaler Gottesdienst

10:00 Uhr, Kirche St.-Nikolai Gutenberg: Zentraler Gottesdienst

10:30 Uhr, Heilandskirche: Regionaler Gottesdienst mit Weihnachtsspiel

der Jungen Gemeinde

10:30 Uhr, Dorfkirche Bennstedt: Gottesdienst

15:00 Uhr, St. Wenzelkirche Lettin: Gottesdienst mit Krippenspiel des

Lettiner Spielkreises

15:00 Uhr, Kirche St. Petri Löbejün: Ökumenischer Pfarrsprengel-Gottesdienst

mit Chor und anschließendem Kirchenkaffee

17:00 Uhr, Moritzkirche: „Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“

Meditative Feier zum Thema der Jahreslosung

18:00 Uhr, Marktkirche Halle (S.): Gottesdienst mit Weihnachtsoratorium

von J.S. Bach (Kantaten IV-VI)

18:00 Uhr, St. Laurentius-Kirche Halle: Gottesdienst der

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

in der Reihe „Du meine Seele, singe“


P r o g r a m m D e z e m b e r

1 2

Sonntag, 1. Dezember 2019 (1. Advent)

10:00 Uhr, Kirche St. Nikolai Wettin

Musikalischer Pfarrsprengel-Gottesdienst mit Absolventenchor

14:00 Uhr, Passendorfer Kirche Halle-Neustadt, Schulplatz 4

Adventskonzert

15:00 Uhr, Gemeinderaum Ulrichzimmer, An der Marienkirche 1

Gehörlosengottesdienst mit anschließendem Kaffeetrinken

15:30 Uhr, Diakoniewerk Halle (Mutterhaus), Lafontainestr. 15

Mediencafé: Ambulante Hilfe für Laptop, Tablet und Handy

17:00 Uhr, Nikolaus-Antonius-Kirche Dölau, Stadtforststr. 15b

Lichtergottesdienst mit dem Chor „Dölaudate“

17:00 Uhr, Kirche St.-Mauritius Teicha

Orgel plus: „Chormusik zum 1. Advent“

17:00 Uhr, Luthergemeinde, Damaschkestr. 100 a

Musik und Texte zum Advent: Kammerchor „convivium musicum“

17:00 Uhr, Mötzlicher Kirche St. Pankratius, Willi-Dolgner-Str. 1

Adventsmusik mit Chor der Heilandsgemeinde und anschl. Adventsbasar

Montag, 2. Dezember 2019

17:30 Uhr, Gemeindehaus Lieskau, Kirchstr. 7

Lesen in Lieskau: „Die drei Weisen aus dem Morgenland“

19:00 Uhr, St. Briccius-Gemeindehaus, Pfarrstr. 5

„Ankommen im Advent “ - Meditative Einstimmung für die Adventszeit

Dienstag, 3. Dezember 2019

18:00 Uhr, Kirche St. Benedikt Schochwitz

Vorweihnachtliches Konzert mit dem Frauenchor Salzmünde

Mittwoch, 4. Dezember 2019

19:30 Uhr, St. Laurentius-Kirche Halle, Am Kirchtor 2

Konzert der „Hallenser Madrigalisten“

19:30 Uhr, Konzerthalle Ulrichskirche

Chor- und Orchesterkonzert der Evang. HS für Kirchenmusik Halle:

C. Saint-Saens „Oratorio de Noel“ und G.F. Händels „Messias“ (Teil I)

Freitag, 6. Dezember 2019

14:00 Uhr, Kirche in Gollma

Konzert mit dem Frauenchor Landsberg

18:00 Uhr, Johanneskirche

Adventssingen vor der Kirche - Die etwas andere Adventsandacht

18:00 Uhr, Kirche im Diakoniewerk, Advokatenweg 1

Adventssingen


1 3 P r o g r a m m D e z e m b e r

Samstag, 7. Dezember 2019

14:00 Uhr, Kirche St. Georg und St. Elisabeth Oppin

Adventskonzert

14:00 Uhr, Kirche Osmünde

Konzert mit „Gemischter Chor Peißen“

15:00 Uhr, Kirche Dornitz

Konzert des Mundharmonika-Spielkreises „Alte Brennerei Niemberg“

16:00 Uhr, Heilandskirche, Krokusweg 29

Adventsmusik mit dem Blockflötenkreis zum Hören und Mitsingen

16:00 Uhr, Kirche Gollma

Familiensingen

16:00 Uhr, Petruskirche Kröllwitz

„Advent ist ein Leuchten“ - Konzert mit den Nachwuchschören

(Details S. 3)

17:00 Uhr, Bartholomäuskirche

Konzert mit dem Gemeindeorchester und „Gemischter Chor Peißen“

17:00 Uhr, Kirche St. Helena Schiepzig

Bläsermusik zum Advent

Sonntag, 8. Dezember 2019 (2. Advent)

9:30 Uhr, St. Magdalenen-Kirche Langenbogen

Musikalische Andacht mit „Weihnachts-Wunsch-Liedersingen“

10:00 Uhr, Marktkirche „Unser Lieben Frauen“ Halle (Saale)

Gottesdienst mit Kantate

14:00 Uhr, Kirche St. Ursula Niemberg

Adventskonzert

15:30 Uhr, Zscherbener Dorfkirche

Adventskonzert mit dem Zscherbener Frauenchor

15:30 Uhr, Chorturmkirche Sylbitz

Adventskonzert mit dem Chor der Weiberwirtschaft Halle, „Miss-Klang“

16:00 Uhr, Marktkirche „Unser lieben Frauen“ Halle (Saale)

Adventsmusik im Kerzenschein – Teil 1: „Chormusik“ (Details S. 3)

16:00 Uhr, Nikolaus-Antonius-Kirche Dölau

Adventskonzert mit dem Chor „halle d'accord“

16:00 Uhr, Kirche Gollma

Konzert mit dem Vocalensemble des Gymnasiums Landsberg

17:00 Uhr, Petruskirche Kröllwitz

„What a wonderful child“ - Weihnachtskonzert mit Salttown Voices

18:00 Uhr, Marktkirche „Unser lieben Frauen“ Halle (Saale)

Adventsmusik im Kerzenschein – Teil 2: „Bläsermusik“ (Details S. 3)

18:00 Uhr, Kirche Sietzsch

Adventskonzert mit dem Posaunenchor Halle-Süd


P r o g r a m m D e z e m b e r

1 4

Dienstag, 10. Dezember 2019

16:00 Uhr, Paulus-Gemeindehaus, Robert-Blum-Str. 11a

Adventsnachmittag für Geflüchtete und Einheimische

20:00 Uhr, Lutherheim Niemberg

Ökumenische Kirchenkunde: Dogmenkritik und Sabbat-Heiligung

Mittwoch, 11. Dezember 2019

10:00 Uhr | 12:00 Uhr, Kirche St. Nikolai Wettin

Konzert des MDR-Rundfunkchores für Schüler des Burggymnasiums

Wettin (ggf. Restplätze vorhanden)

17:00 Uhr, Lutherkirche, Damaschkestr. 100a

„Auf, werde Licht, denn es kommt dein Licht“ - Singen auf den

Kirchenstufen

Freitag, 13. Dezember 2019

15:00 Uhr, Paulus-Gemeindehaus, Robert-Blum-Str. 11a

Adventsmarkt des Kindergartens

18:00 Uhr, Johanneskirche

Adventssingen vor der Kirche - Die etwas andere Adventsandacht

19:30 Uhr, Mötzlicher Kirche St. Pankratius, Willi-Dolgner-Str. 1

Mötzlicher Kirchenkonzert: Weihnachtsoratorium von J.S. Bach

(Ensemble „Amici musicae“ Leipzig)

Samstag, 14. Dezember 2019

10:00 Uhr, Evangelisches Gemeindehaus Dölau, Franz-Mehring-Str. 9B

Adventsbasteln für Kinder und Erwachsene

14:00 Uhr, Kirche St. Lucia und Ottilie Höhnstedt

Adventsfeier

15:00 Uhr, Kirche Reideburg

Adventsmusik mit Kirchen- und Volkschor Reideburg

16:00 Uhr, St. Wenzelkirche Lettin, Nordstrasse 3

Adventskonzert mit dem Chor „via musica“

16:00 Uhr, Kirche Gütz

Adventskonzert mit „Molto Vocale“

18:30 Uhr, Kirche St. Nikolai Wettin

Adventskonzert des Burggymnasiums Wettin


1 5

P r o g r a m m D e z e m b e r

Sonntag, 15. Dezember 2019 (3. Advent)

14:00 Uhr, Heilandskirche, Krokusweg 29

Bereichsgottesdienst zur Einführung von Pfarrer Martin Schmelzer

14:00 Uhr, Kirche St.-Mauritius Teicha

Adventskonzert der Chorgemeinschaft Götschetal

15:00 Uhr, Böllberger Kirche

Adventskonzert der ökumenischen Kantorei Halle-Süd

15:00 Uhr, Kirche Grosskugel

Konzert mit dem Chor „Arion“

15:00 Uhr, Kirche Landsberg

Konzert mit dem Frauenchor Landsberg

16:30 Uhr, Kirche St. Petri Löbejün

Adventskonzert des Kammerchores „TonArt“

17:00 Uhr, Kirche Lieskau

Adventskonzert des Heidechores

Montag, 16. Dezember 2019

20:00 Uhr, Kirche Burgliebenau

Weihnachtsoratorium von J.S. Bach

Dienstag, 17. Dezember 2019

19:00 Uhr, Diemitz

Advents- und Weihnachtskonzert mit dem Singekreis Halle e.V.

19:30 Uhr, Paulus-Gemeindehaus, Robert-Blum-Str. 11a

Christlich-Muslimischer Gesprächskreis

Mittwoch, 18. Dezember 2019

19:00 Uhr Pauluskirche, Rathenauplatz 22

Weihnachtsoratorium (I-III) von J.S. Bach mit dem Stadtsingechor zu Halle

19:00 Uhr, Pfarrhaus Mötzlich, (W.- Dolgner - Str.7)

Nähen für den guten Zweck

Donnerstag, 19. Dezember 2019

14:30 Uhr, Gemeinderaum Ulrichzimmer, An der Marienkirche 1

Gehörlosenandacht mit Weihnachtsfeier

Freitag, 20. Dezember 2019

18:00 Uhr, Johanneskirche

Adventssingen vor der Kirche - Die etwas andere Adventsandacht


P r o g r a m m D e z e m b e r

1 6

Sonntag, 22. Dezember 2019 (4. Advent)

14:30 Uhr, Kirche Büschdorf

Konzert mit Frauenchor „cantus laetitiae“

14:30 Uhr, Kirche St.-Wenzel Nauendorf, Dr.-Wilhelm-Külz-Platz

Adventskonzert mit dem Gesangsverein Nauendorf

15:00 Uhr, Kirche St. Petri Löbejün

Adventskonzert der Musikschule „Fröhlich“

17:00 Uhr, St.-Annen-Kirche Lochau

Konzert mit Frauenchor „cantus laetitiae“

17 Uhr, Petruskirche Kröllwitz

Irische Weihnacht mit dem Trio „Dizzy Spell“ (Details S. 3)

Dienstag, 24. Dezember 2019 (Heilig Abend - Gottesdienste auf S. 5 bis S. 8)

15:00 Uhr, Ev. Stadtmission Halle - Grosser Saal

Offene Kaffeetafel

22:00 Uhr Passendorfer Kirche Halle-Neustadt, Schulplatz 4

Weihnachtsmusik

22:30 Uhr, Pauluskirche, Rathenauplatz 22

Weihnachtsoratorium (I-III) von J.S. Bach mit Pauluschor und -orchester

Mittwoch, 25. Dezember 2019 (1. Weihnachtsfeiertag - Gottesdienste auf S. 9)

16:00 Uhr, Marktkirche „Unser Lieben Frauen“ Halle (Saale)

Weihnachtsoratorium (I-III) von J.S. Bach

Donnerstag, 26. Dezember 2019 (2. Weihnachtsfeiertag - Gottesdienste auf S. 9)

10:00 Uhr, Gesundbrunnenkirche, Diesterwegstr. 16

Gottesdienst mit der Kantate „In dulci jubilo“ von Dietrich Buxtehude

Dienstag, 31. Dezember 2019 (Silvester - Gottesdienste auf S. 10)

18:00 Uhr, Marktkirche „Unser Lieben Frauen“ Halle (Saale)

Silvesterkonzert

18:00 Uhr, Kirche Burgliebenau

Festliches Konzert zum Jahresausklang mit dem „Bläser-Collegium“


1 37 P r o g r a m m J ua nl iu a r

Mittwoch, 1. Januar 2020 (Neujahr - Gottesdienste auf S. 11)

12:00 Uhr, Kirche St. Johannes Dobis

Neujahrsspaziergang

Montag, 6. Januar 2020 (Epiphanias - Gottesdienste auf S. 11)

18:00 Uhr, Marktkirche „Unser Lieben Frauen“ Halle (Saale)

Weihnachtsoratorium (IV-VI) von J.S. Bach

Sonntag, 12. Januar 2020

10:00 Uhr, Marktkirche „Unser Lieben Frauen“ Halle (Saale)

Gottesdienst zum Start der Allianz-Gebetswoche: „Wo gehöre ich hin?“

Montag, 13. Januar 2020

17:30 Uhr, Gemeindehaus Lieskau, Kirchstr. 7

Lesen in Lieskau: „Dämmerschlaf. Ein Sittengemälde über Dekadenz

und vermeintlichen Glamour“

Freitag, 17. Januar 2020

18:00 Uhr, Domgemeindehaus, Kleine Klausstrasse 6

Start der Liederwerkstatt „Frischliedzufuhr“ (Details S. 4)

Samstag, 18. Januar 2020

15:00 Uhr, St. Laurentiuskirche Halle (S.)

Werkstattkonzert: Finale der Liederwerkstatt „Frischliedzufuhr“

18:30 Uhr, Kirche im Diakoniewerk, Advokatenweg 1

Musikalische Vesper: Orgelvesper

Montag, 20. Januar 2020

20:00 Uhr, Paulus-Gemeindehaus, Robert-Blum-Str. 11a

Montagsgespräch: „Jesus“

Samstag, 25. Januar 2020

18:00 Uhr, Marktkirche „Unser Lieben Frauen“ Halle (Saale)

Motette zum Wochenschluss

Donnerstag, 30. Januar 2020

18:00 Uhr, Evangelisches Gemeindehaus Dölau, Franz-Mehring-Str. 9B

Preisausschreiben Dölauer Ahnentafeln. Auswertung und Vortrag


V e r a n s t a l t u n g s - &

G o t t e s d i e n s t r e i h e n

1 8

Marktkirche „Unser lieben Frauen“ Halle (S.)

Dienstag, 16:00 Uhr (März - Dezember)

Donnerstag, 12:00 Uhr (März - Dezember)

Orgelmusik an der Reichelorgel mit KMD Irénée Peyrot

Lutherkirche

Dienstag, 14:30 Uhr

Thematischer Seniorennachmittag

Bibelmansarde im Francke-Wohnhaus, Franckesche Stiftungen, Haus 28

Dienstag, 17:30 Uhr

Bibeldienstag - Biblische Texte wahrnehmen, erschliessen und diskutieren

Torhaus am Dom zu Halle

Freitag, 14:00 Uhr

Seelsorge am Dom - Offenes Seelsorgeangebot

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Universitätsgottesdienste in der Reihe „Du meine Seele, singe“

Sonntag, 1. Dezember 2019, 18:00 Uhr, St. Laurentiuskirche Halle (S.)

Thema: „Die Nacht ist vorgedrungen“ - Prof. Dr. Friedemann Stengel

Mit Kammerchor „CantArt“ (Ltg. M. Tuchscherer) & Prof. W. Kupke (Orgel)

Sonntag, 15. Dezember 2019, 18:00 Uhr, St. Laurentiuskirche Halle (S.)

Thema: „O Heiland reiß‘ die Himmel auf“ - PD Dr. Martin Illert

M. Langenhan (Gitarre) & Prof. W. Kupke (Orgel)

Montag, 6. Januar 2020, 18:00 Uhr, St. Laurentiuskirche Halle (S.)

Thema: „Jesus ist kommen, Grund ewiger Freude“

Prof. Dr. Annette Weissenrieder

F. Heckmann (Flöte) & Prof. W. Kupke (Orgel)

Donnerstag, 16. Januar 2020, 18:00 Uhr, Marktkirche Halle (S.)

Thema: „Ich will Dich lieben, meine Stärke“ - Prof. Peter Kopp

Kammerchor „Sequenz“ (Ltg. S. Kelm) & Prof. W. Kupke (Orgel)

Sonntag, 26. Januar 2020, 18:00 Uhr, St. Laurentiuskirche Halle (S.)

Thema: „Der Morgenstern ist aufgedrungen“ - Prof. Dr. Stefan Schorch

M. Olschewski (Gesang) & Prof. W. Kupke (Orgel)


1 9 E v a n g e l i Es vc ah ne gI en l s i st ci t hu e t Ii o n n s te in

t u t i o n e n

1 08

Canstein Bibelzentrum, Franckesche Stiftungen

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 19:00 Uhr, Englischer Saal (Haus 26)

„Kein Weg zurück?“

Musikalische Autorenlesung und Gespräch mit Autor Christoph Kuhn

Musik: Alexander Podhaisky (Saxofon), Christian Bohley (Piano)

Donnerstag, 19. Dezember 2019, 19:00 Uhr, Englischer Saal (Haus 26)

„Die Heilige Familie auf der Flucht: Bilder, Legenden, Landschaften“

Vortrag von Pfr. Sven Hanson

Montag, 6. Januar 2020, 17:00 Uhr, Moritzkirche

„Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“

Meditative Feier zum Thema der Jahreslosung

Musik: „VocHalensis“ (Ltg. Gerald Prüter)

Kooperation mit der Katholischen Akademie des Bistums Magdeburg

Donnerstag, 23. Januar 2020, 19:00 Uhr, Hörsaal der Theologischen Fakultät

„Spielend religiös: Games zur Vermittlung religiöser Inhalte am Bsp. Minecraft“

Vortrag der Dipl.-Kulturpädagogin Andrea Janssen (Leipzig) zum

Themenkomplex „Religion und Gaming“

Kooperation mit der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität

Halle-Wittenberg

Marthahaus

Regelmäßiges Angebot in „Martha’s Lädchen“:

Freitags, 16:00 Uhr Lernwerkstatt Deutsch


O f f e n f ü r D i c h

2 0

Geöffnete Kirchen

laden ein zu Besichtigung, Gebet und Innehalten (eine Auswahl)

Marktkirche „Unser Lieben Frauen“ Halle (S.)

„verlässlich geöffnete Kirche“ am Lutherweg (Totenmaske M. Luthers)

• Montag - Samstag 10:00 - 17:00 Uhr (Jan./Febr. 11:30 - 16:00 Uhr)

• Sonntag 15:00 - 17:00 Uhr (Jan./Febr. 14:30 - 16:00 Uhr)

Dom zu Halle

• Dienstag - Samstag 11:00 - 17:00 Uhr (Apr. - Okt.)

• Dienstag - Freitag 13:00 - 16:00 Uhr (Nov. - März)

• Samstag 10:00 Uhr - 16:00 Uhr (Nov. - März)

St. Laurentiuskirche Halle (Saale)

• Samstag 15:00 - 18:00 Uhr

Pauluskirche

• Samstag, Sonntag & an Feiertagen 15:00 - 17:00 Uhr

Lutherkirche (Juni bis August)

• täglich 10:00 - 17:00 Uhr (Sonntag erst ab 11:00 Uhr)

Böllberger Kirche (Mai bis September)

• Samstag 10:00 - 17:00 Uhr

• Sonntag nach dem Gottesdienst bis 17:00 Uhr

Wörmlitzer Kirche - Radwegekirche (Mai bis September)

• geschlossen wegen Bauarbeiten

Passendorfer Kirche Halle-Neustadt

• Mittwoch 14:00 - 16:30 Uhr

Petruskirche Kröllwitz

• täglich von 9:00 - 18:00 Uhr

Kirche im Diakoniewerk

„verlässlich geöffnete Kirche“

• täglich 8:00 - 18:00 Uhr

Klinikum Kröllwitz - Raum der Stille

• ganztägig geöffnet

BG Kliniken Bergmannstrost - Andachtsraum

• ganztägig geöffnet


2 1 R a u m f ü r B e s i n n u n g u n d G e b e t

Verlässliche Sonntags-Gottesdienste (Anlassbezogene Ausnahmen möglich)

10:00 Uhr - Halle (S.):

Marktkirche „Unser lieben Frauen“ Halle (S.), Pauluskirche,

Dom zu Halle, Lutherkirche, Bartholomäuskirche, Petruskirche Kröllwitz,

St. Laurentiuskirche Halle (S.), Kirchengemeinde Wörmlitz-Böllberg,

St. Briccius-Kirche Trotha, Johanneskirche, Kirche im Diakoniewerk,

St. Elisabeth-Kirche Halle-Beesen

10:15 Uhr - Halle (S.):

Kirchspiel Halle-Neustadt & Nietleben (wechselnd)

10:30 Uhr - Petersberg (Saalekreis):

Stiftskirche Kloster Petersberg

Weitere Andachten und Gebete in der Woche (eine Auswahl)

Marktkirche „Unser lieben Frauen“ Halle (S.)

Montag, 17:00 Uhr Friedensgebet

Dom zu Halle

Letzter Donnerstag im Monat, 19:30 Uhr Taizé-Gebet

Bartholomäusgemeinde

Mittwoch, 19:30 Uhr Lobpreisgebet

Evangelische Stadtmission

Erster Montag im Monat, 18:00 Uhr Stadtgebet

Klinikum Kröllwitz - Raum der Stille

Mittwoch, 17:00 Uhr Gottesdienst

BG Kliniken Bergmannstrost - Andachtsraum

Donnerstag, 17:00 Uhr Andacht

Stiftskriche Petersberg

Letzter Sonntag im Monat, 19:30 Uhr Taizé-Andacht

Moritzkirche

2. Freitag im Monat, 19:00 Uhr Ökumenisches Taizé-Gebet

Stiftung Marthahaus

Montag - Samstag, 9:30 Uhr Morgenandacht

Eine wochenaktuelle Gottesdienstübersicht finden Sie auf der

ökumenischen Webseite www.kirche-in-halle.de.


D e r B l i c k z u r ü c k . . .

2 2

30 Jahre Friedliche Revolution. 30 Jahre Friedensgebet in der Marktkirche.

„Ich gehörte zu denen, die nicht glauben konnten, was sie da auf dem

Banner lasen: Freiheit für die unschuldig Inhaftierten!“, erzählt ein

sichtlich bewegter Mann. Er berichtet davon, wie er das Transparent

abzureißen versuchte, wie andere ihn daran hindern wollten und wieder

andere das Hindern zu verhindern suchten. Gespannt verfolgen mehr als

100 Menschen in der Marktkirche den Zeitzeugenbericht vom 9. Oktober

1989. Der Mann erzählt von seiner eigenen inneren Umkehr, wie er nach

der Wiedervereinigung Deutschlands zum katholischen Glauben konvertierte

und dass er heute selbst seelsorgerlich aktiv ist.

Nach ihm sollten noch weitere Personen an das Mikrophon treten und

von ihren Erlebnissen im Herbst ´89 berichten. Da ist der junge Mann,

der mit zittriger Stimme erzählt, wie seine Mutter in Gewahrsam genommen

wurde. Da spricht ein älterer Herr

von seinem Zögern und der Furcht vor

Repressalien. Und da berichtet eine

Frau von ihrer Erleichterung, als sie

durch den Einsatz eines Geistlichen die

Kette der Polizisten durchqueren durfte,

um zu ihren Kindern in den Schutz der

Marktkirche zu gelangen.

Geschichten, die die Ereignisse vom 9.

Oktober 1989 wieder lebendig werden

lassen. Damals fanden sich hunderte

Menschen auf dem halleschen Marktplatz

zusammen, um ihren Unmut über

das politische System auf die Straßen

zu tragen. Parallel dazu gab es in der benachbarten Marktkirche ein Friedensgebet.

Auch hier hatten sich mehrere hundert Personen versammelt.

Während die Hilflosigkeit der damaligen Staatsmacht vor dem Gotteshaus

im Einsatz von Gewalt gipfelte, bewiesen im Kircheninneren Menschen

Stärke, als sie an das „offene“ Mikrophon traten und ihre Hoffnungen

und Wünsche öffentlich machten. Einzelne „bezahlten“ diesen Mut

- so Zeitzeugenberichte - später mit ihrer körperlichen Unversehrtheit.

30 Jahre sind seit damals vergangen. Das Friedensgebet in der halleschen

Marktkirche gibt es bis heute. Die Protagonisten wechselten und

die Gebetsanliegen haben sich verändert. Aber noch immer entzünden

jeden Montag um 17 Uhr Menschen eine Kerze und bringen hier öffentlich

vor Gott, was ihr Herz bewegt - glücklicher Weise mittlerweile ohne

Angst vor Gewalt und Freiheitsentzug haben zu müssen.


Bildquellenangabe:

Alle Fotos © Evang. Kirchenkreis Halle-Saalkreis

Klimaneutraler Druck | cover: arnold.berthold.reinicke

V. i. S. d. P.: Torsten Bau

Mittelstraße 14 | 06108 Halle/Saale

Telefon 0345. 21 190 17 | Fax 0345. 20 215 44

presse@kirchenkreis-halle-saalkreis.de

www.kirchenkreis-halle-saalkreis.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine