SIEBEN: Dezember/Januar 2019/2020

godewo

Advent im Leinebergland

38

Fagus-Werk Alfeld

Sonntag, 19. Januar 2020, Fagus-Werk

The Chambers

Neujahrsgala mit den Virtuosen aus Köln

Das erfolgreiche Virtuosen-Ensemble „The Chambers“ eröffnet im Rahmen

seiner Neujahrsgala erneut das Kulturjahr im UNESCO-Welterbe. Die vom

russischen Meisterviolinisten Artiom Kononov handverlesenen acht Musiker,

die aus verschiedensten Ländern stammen und heute alle in Köln ansässig

sind, treten seit dem Jahr 2013 unter dem Namen „The Chambers“ auf.

Die zahlreichen Konzerte des jungen

Ensembles werden vom internationalen

Publikum mit Begeisterung

aufgenommen, wobei vor allem die

raffinierten eigenen Arrangements

bei fachlich versierten Zuhörern Aufsehen

erregen. Kononovs Arrangements

gestatten zum einen dem einzelnen

Musiker, sein virtuoses Können

zu voller Entfaltung zu bringen,

schlagen zum anderen jedoch einen

spannenden Bogen zu einem brillant

gespielten harmonischen Zusammenklang

des einzigartigen Ensembles.

Die beliebten Konzerte dieser

begeisternden Formation leben

sowohl von der daraus resultierenden

kurzweiligen Abwechslung innerhalb

der einzelnen Werke als auch von der

genialen Zusammenstellung der Programme.

The Chambers präsentieren

im UNESCO-Welterbe unter dem

Motto „Klassiker der Filmmusik“ u.a.

bekannte Musik von Ennio Morricone,

Chris Cornell und den Beatles – aber

auch neu arrangierte „Klassiker“ von

Bach, Strauss und Ravel.

Die Konzertveranstaltung beginnt um

17.00 Uhr im besonderen Ambiente

der Schuhleistenfertigung. (red/ne)

The Chambers

Tickets sind an folgenden Vorverkaufsstellen

erhältlich: HAZ-Ticketshops ,TUI Reisecenter

(Sedanstr. 30), Bücherparadies (Marktstraße 11)

sowie online unter www.reservix.de und

www.eventim.de.

Der Ticketpreis beträgt 25 € im Vorverkauf

und 30 € an der Abendkasse.

Weihnachten im Fagus-Werk

Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit und erleben Sie Weltkultur im lebenden Denkmal Fagus-Werk.

© Bartels Fotografie

Schauen Sie im Rahmen einer öffentlichen

Führung hinter die Kulissen

des lebenden Denkmals oder erkunden

Sie mit unserem Video-Guide

selbstständig das Werksgelände.

Gerne organisieren wir für Ihre Familie

oder Gruppe eine individuelle

Führung durch das Weltkulturerbe.

Unsere Fagus-Gropius-Ausstellung,

der Fagus-Modellkeller und das

UNESCO-Besucherzentrum öffnen

für Sie von 10:00 bis 16:00 Uhr. Die

Fagus-Galerie präsentiert die Sonderausstellung

„Der Arbeit Paläste bauen

– Die erste und die letzte Fabrik von

Walter Gropius“. Freuen Sie sich auf

eine weihnachtliche Überraschung

auf unsere UNESCO-Terrasse. (red/ne)

Öffentliche Führungen: 26.12.2019: 11:00 und

13:00 Uhr, 29. + 30.12.2019 jeweils 13:00 Uhr,

Treffpunkt ist das UNESCO-Besucherzentrum.

Ein ganzes Leben

Eine musikalisch-szenische Lesung mit dem TV-Star Thomas Rühmann

und Tobias Morgenstern

Thomas Rühmann, der bekannte TV-Star aus der Serie „In aller Freundschaft“

und der Musik-Allrounder Tobias Morgenstern interpretieren am

Freitag, 3. Juli 2020 im UNESCO-Welterbe Fagus-Werk den großartigen

Roman des österreichischen Schriftstellers Robert Seethaler auf ihre Weise.

Lesend und musizierend erzählen sie das Leben des Andreas Egger, der

75 Jahre lang sein Alpental kaum verlässt und doch ein Stück Geschichte

des 20. Jahrhunderts anschaulich macht.

Das Leben des Andreas Egger. Eine

Seilbahnfahrt. Zwischen Himmel

und Erde. Rauf und runter. Mutig und

spröde. Knorrig und zäh. Ein Hinkebeinmann.

Das eine Bein kürzer.

Am Gebirgshang der stabilste Tritt.

Ein harter Arbeiter. Wenig Worte im

Gepäck. Leidenschaftlich in der Liebe.

Einer wie Luis Trenker, aber echt.

Kälteerprobt und hitzebeständig.

Lawinen von Schnee und sattes Grün.

Hohe Blicke auf die Gipfel. Weite

Wege ins Tal. Ein Abend mit Heimat.

„Man kann einem Mann seine Stunden

abkaufen, man kann ihm seine

Tage stehlen oder ihm ein ganzes

Leben rauben. Aber niemand kann

einem Mann auch nur einen einzigen

Augenblick nehmen.“

Die musikalisch-szenische Lesung

beginnt um 19.00 Uhr. Bereits ab 17.00

Uhr wird rund um die UNESCO-Terrasse

ein sommerliches Catering mit

erfrischenden Getränken und köstlichen

Grillspezialitäten angeboten.

Führungen durch das Welterbe finden

um 17.00 Uhr, 17.30 Uhr und 18.00

Uhr statt und kosten 3,00 Euro je Person.

Treffpunkt ist das UNESCO-Besucherzentrum.

(red/ne)

Tickets sind ab sofort im UNESCO-Besucherzentrum

Fagus-Werk, im Verlagsgebäude der

Leine-Deister-Zeitung sowie online unter www.

hitix.de und www.fagus-werk.com erhältlich.

Der Ticketpreis beträgt 25 €, 10% Rabatt für

Abonnenten der LDZ und Mitglieder des Vereins

der Freunde und Förderer des UNESCO-Welterbes

Fagus-Werk.

Der Abend mit Thomas Rühmann und Tobias

Morgenstern ist eine Kooperationsveranstaltung

der Leine-Deister-Zeitung und des UNESCO-Welterbes

Fagus-Werk.

Organisation

der Vereinten Nationen

für Bildung, Wissenschaft

und Kultur

Fagus-Werk in Alfeld

Welterbe seit 2011

© Philipp von Ganski

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine