wochenblatt-westerkappeln_28-11-2019

hallomuenster

Verlag: Kroog Verlags-GmbH & Co. KG, Kreuzstraße 5, 49492

Westerkappeln, Tel. 0 54 04/91 43-0, Fax 0 54 04/91 43-10 info@

wochenblatt-westerkappeln.de

www.wochenblatt-westerkappeln.de – Erscheinungsweise: wöchentlich donnerstags/

freitags – Anzeigenschluss: dienstags, 18 Uhr. Kostenlose Zustellung an alle Haushalte

in den Gemeinden Westerkappeln, Lotte, Mettingen, Osnabrück-Atter und Eversburg.

– Garantierte Auflage: 23.425 Exemplare – Störung bei Zustellung: 0 54 04 / 91 43 25

Herausgeber des amtlichen Teils:

Die Bürgermeisterin der Gemeinde

Westerkappeln und der Bürgermeister

der Gemeinde Lotte.

Kostenloser Einzelbezug und

Abonnement beim Verlag

Nr. 3445 Lfd. Nr. 48 vom 29. November 2019 66. Jahrgang

Elvieras Kreativecke

– Basteln aus Leidenschaft –

Einladung zur Adventsausstellung

Mi., 4. 12. 19 von 10.00–18.00 Uhr

Do., 5. 12. 19 von 10.00–18.00 Uhr

Sa., 6. 12. 19 von 10.00–18.00 Uhr

Ein Sortiment aus Adventskerzen,

Weihnachtskarten und Weihnachtskugeln

und vieles mehr erwartet Sie.

Am Hang 22 · 49497 Mettingen

Mobil 0151/56 22 4523 · Telefon 05452/2280

DAS RENTIERT SICH FÜR ALLE

Mehr

Rentier

SIE KAUFEN EIN & SPAREN –

WIR SPENDEN EXTRA!

Alle Angebote finden Sie jede Woche

neu auf hardeck.de und

in unseren Häusern.

MEHR AUF HARDECK.DE

PIZZERIA ROMA LOTTE! Bahnhofstr. 21,

Anrufen, Express-Abholen! Tel. 054 04/951755,

Online-Bestellung: www.pizzeria-roma-lotte.de

Wir kaufen Wohnmobile

+ Wohnwagen

Tel.: 03944-36160

www.wm-aw.de (Fa.)

WirkaufenallePkw

Geländewagen, Busse mit hoher

Kilometerleistung, auch mit Defekten,

fälligem TÜV oder Unfall, gegen bar.

Telefon 01 72/5 78 93 01

oder 0 59 71/8 08 39 45

Frohes Fest

LOKAL Zufriedenheit

Schnee Zeit INHABERGEFÜHRT

MODERN

Bescherung

Jeden Tag ein Türchen

Weihnachten Sternenglanz

GLÜCK

SERVICEPAKETE Besinnlichkeit Lachen Tee

ANPASSQUALITÄT

MEISTERBETRIEB

Rezeptheft der Kunden LEIDENSCHAFT

BEKANNTE MARKEN Familienunternehmen

Hört sich gut an seit 1966 ADVENT

Leben SYMPATHISCH

HÖRMOBIL ON TOUR

kompetent

HÖRAKUSTIK

Dafür stehen wir!

200 Euro

geschenkt!

Unser Weihnachtsgeschenk für Sie

Wieder alles verstehen und der Umwelt etwas Gutes tun:

Testen Sie unsere neuen akkubetriebenen Hörsysteme über die

Feiertage. Wenn Sie sich für den Kauf der Geräte entscheiden

erhalten Sie 200 Euro Rabatt* pro Versorgung (den Wert der

Ladevorrichtung).

Natürlich warten auch unsere weihnachtlichen Klassiker auf

Sie: Würfeln Sie Ihren Batterierabatt* und wählen dann, wie

viele Batterien Sie kaufen möchten oder kommen Sie zur kostenlosen

Inspektion Ihrer Hörsysteme in Ihre Gerland-Filiale.

*Der Rabatt ist nicht mit anderen Angeboten/Aktionen kombinierbar.

Gerland Hörgeräte

Kreuzstrasse7|49492Westerkappeln | Tel. 05404.9585880 | service@gerland-westerkappeln.de

www.gerland.de | Inhaber: Thorsten Gerland


Amtl. Teil

BEKANNTMACHUNG

der Tagesordnung der Sitzung (Wahlperiode 2014/2020) des Haupt- und Finanzausschusses

der Gemeinde Lotte am 05.12.2019, 18:00 Uhr, Ratssaal, Westerkappelner

Str. 19, 49504 Lotte

1. Öffentliche Sitzung

1. Eröffnung der Sitzung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung

2. Feststellung der Tagesordnung

3. Mitteilungen der Verwaltung

4. Sachstandsberichte zu politischen Anträgen

5. Einwohnerfragestunde

6. Information zum Thema geförderter Wohnungsbau;

hier: Antrag der SPD-Fraktion vom 12.09.2019

7. Erarbeitung eines Förderantrags „Halen bewegt sich“

8. Neufassung der Friedhofsatzung der Gemeinde Lotte

9. Erarbeitung eines Förderantrags „Alter Friedhof Wersen“

10. Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: Offene Fragen zur Vereinbarung mit den Sportfreunden

Lotte

11. Monitoring von politischen Anfragen und Beschlüssen; hier: Antrag der CDU-Fraktion vom

05.11.2019

12. Überörtliche Prüfung der Gemeinde Lotte

13. Haushaltssatzung 2020

14. Anfragen und Anregungen der Ausschussmitglieder

Im Anschluss an die öffentliche Sitzung berät der Ausschuss nichtöffentlich.

Lotte, 26.11.2019

Gemeinde Lotte

Der Bürgermeister

(Lammers)

BEKANNTMACHUNG

der Tagesordnung der Sitzung (Wahlperiode 2014/2020) des Wahlausschusses

der Gemeinde Lotte am 05.12.2019, 17:30 Uhr, Ratssaal, Westerkappelner Str. 19,

49504 Lotte

1. Öffentliche Sitzung

1. Eröffnung der Sitzung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung

2. Kommunalwahl 2020;

hier: Einteilung des Gemeindegebietes in Wahlbezirke

Lotte, 26.11.2019

Gemeinde Lotte

Der Bürgermeister

(Lammers)

BEKANNTMACHUNG

Die am 19.11.2019 abgebrochene Sitzung des Bau- und Planungsausschusses/Ausschuss für die

Erschließungsgesellschaft der Gemeinde Lotte wird mit den nicht mehr beratenen Tagesordnungspunkten

• Antrag der Fraktionen im Rat SPD und Bündnis 90/Die Grünen zur Überprüfung der rechtsverbindlichen

Bebauungspläne zur Verdichtung der Bebauung

hier: Sachstand und weiteres Vorgehen

• Überörtliche Prüfung der Gemeinde Lotte

• Haushaltssatzung 2020

am 03.12.2019, 18:00 Uhr, Rathaus, Ratssaal, Westerkappelner Straße 19, fortgesetzt.

Im Anschluss an die öffentliche Sitzung berät der Ausschuss nichtöffentlich.

Lotte, den 26.11.2019

(Georg Holtgrewe)

Ausschussvorsitzender

BEKANNTMACHUNG

Tagesordnung der Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschusses der

Gemeinde Westerkappeln am Dienstag, dem 03.12.2019, 18:00 Uhr, im Ratssaal

(Zimmer 25) des Rathauses.

I. Öffentliche Sitzung

1. Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschusses

vom 31.10.2019

2. Bericht über die Jugendamtsumlage des Kreises Steinfurt;

hier: Antrag der SPD-Fraktion aus den Etatreden zur Haushaltssatzung 2019

3. Gebührenkalkulation der kostenrechnenden Einrichtung

Abfallbeseitigung für das Jahr 2020

4. Gebührenkalkulation der kostenrechnenden Einrichtung

Abwasserbeseitigung für das Jahr 2020

5. Gebührenkalkulation der kostenrechnenden Einrichtung

Klärschlammbeseitigung Außenbereich für das Jahr 2020

6. Gebührenkalkulation der kostenrechnenden Einrichtung

Friedhofshalle für das Jahr 2020

7. Gebührenkalkulation der kostenrechnenden Einrichtung

Straßenreinigung für das Jahr 2020

8. Förderantrag des Vereins „Das Kappelner Band e.V.“

9. Satzung der Gemeinde Westerkappeln zur Umlegung der Kosten der Gewässerunterhaltung

gem. § 64 LWG NRW

10. Änderung der Satzung über die Ablösung von Stellplätzen

hier: Antrag der SPD-Fraktion vom 06.11.2019

11. Kontinuierliche Berichterstattung zum Stand der Baumaßnahmen am Schulzentrum –

Kostenentwicklung

12. Berichte und Anfragen

II. Nichtöffentliche Sitzung

13. Niederschrift über die nichtöffentliche Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschusses

vom 31.10.2019

14. Personalangelegenheiten;

hier: Besetzung der Stelle der/des „Fachbereichsleiterin/ Fachbereichsleiters Allgemeine

Verwaltung“

15. Grundstücksangelegenheiten

hier: Vergabe von Baugrundstücken im Neubaugebiet „Gartenmoorweg“

16. Erweiterung und Umbau der Grundschule am Bullerdiek;

Genehmigung von Dringlichkeitsbeschlüssen

16.1 Erweiterung und Umbau der Grundschule am Bullerdiek; hier: Gerüstbau;

hier: Genehmigung eines Dringlichkeitsbeschlusses

16.2 Erweiterung und Umbau der Grundschule am Bullerdiek; hier: Dachabdichtungsarbeiten;

hier: Genehmigung eines Dringlichkeitsbeschlusses

16.3 Erweiterung und Umbau der Grundschule am Bullerdiek; hier: Zimmerarbeiten;

hier: Genehmigung eines Dringlichkeitsbeschlusses

16.4 Erweiterung und Umbau der Grundschule am Bullerdiek; hier Blitzschutz;

hier: Genehmigung eines Dringlichkeitsbeschlusses

17. Erweiterung der Gesamtschule

17.1 Erweiterung der Gesamtschule; hier: Vergabe der thermischen Bauphysik;

hier: Genehmigung eines Dringlichkeitsbeschlusses

17.2 Erweiterung der Gesamtschule;

hier: Vergabe des Gerüstbaus

17.3 Erweiterung der Gesamtschule;

hier: Vergabe des Aufzugs

17.4 Erweiterung der Gesamtschule;

hier: Vergabe der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination (SiGeKo)

18. Berichte und Anfragen

Weitere Informationen im RatsInfoManagement (RIM) unter:

https://westerkappeln.ratsinfomanagement.net

Westerkappeln, 25.11.2019

gez. Große-Heitmeyer, Vorsitzende

BEKANNTMACHUNG

Tagesordnung der Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses der Gemeinde

Westerkappeln am Montag, dem 02.12.2019, 18:00 Uhr, im Ratssaal (Zimmer 25)

des Rathauses.

I. Nichtöffentliche Sitzung

1. Niederschrift über die nichtöffentliche Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses vom

28.11.2018

2. Prüfung des Jahresabschlusses 2018

3. Prüfung von Einzelbaumaßnahmen

4. Prüfung der Jahresabschlüsse 2019 und 2020;

hier: Vergabe von Prüfaufträgen

5. Berichte und Anfragen

Weitere Informationen im RatsInfoManagement (RIM) unter:

https://westerkappeln.ratsinfomanagement.net

Westerkappeln, 22.11.2019

gez. i.V. Strecke, stellv. Vorsitzender

immer mehr

Durchblick

mit Ihrer Wochenzeitung


Die Gemeinde Lotte informiert

• Freitag, 29.11. bis Sonntag, 01.12.2019: Weihnachtsmarkt,

Interessengemeinschaft Wersen, Rathausplatz

• Sonntag, 08.12.2019, 14.00 Uhr: Weihnachtsfeier, AWO Lotte, Haus

Hehwerth

• Samstag, 14.12.2019, ab 14.00 Uhr: Weihnachtsmarkt, Reservistenkameradschaft

Tecklenburger Land, Haus Hehwerth

• Samstag, 14.12.2019, ab 15.00 Uhr: Weihnachtsfeier, AWO Wersen,

Elly-Heuss-Begegnungsstätte

• nntag, 15.12.2019, 17.00 Uhr: Musikalische Weihnachtsfeier,

Mü eBo le e.V., Mühle Bohle

erbei hande t es sich um einen Auszug. Weitere Veranstaltungen und

I formationen finden Sie auf der Internetseite oder im NewsLotter der

tte unter www.lotte.de g Aktuelles g NewsLotter.

Freitag: 18.00 – 21.00 Uhr

Laternenumzug, das

Karussell wartet auf Euch.

Sonntag: 14.30 – 21.00 Uhr

Besuch des Nikolaus,

Stiefelausgabe.

Samstag: 15.00 – 22.00 Uhr

Posaunenchor, Kita Wersen,

Besuch des Nikolaus.

Samstag & Sonntag:

Cafeteria und Kreativmarkt

im Rathaus.

Die Interessengemeinschaft Wersen e.V. lädt herzlich ein.

Die Gemeinde Lotte informiert

Nächster Rentensprechtag

Im Dezember 2019 findet kein Rentensprechtag in der Gemeinde Lotte

statt.

Der nächste Rentensprechtag findet am

Montag, den 27.01.2020 von 08.30–16.00 Uhr

im Ratssaal der Gemeinde Lotte,

Westerkappelner Straße 19, 49504 Lotte,

s a . Manfred Dinter, Versichertenältester der Deutschen Rentenversich

r g estfalen, erteilt kostenlos Auskünfte zum Rentenrecht und

nim tAntr e auf Rente und Kontenklärung entgegen.

Bei ückfrage und zur Terminvereinbarung setzen Sie sich bitte direkt

t errn Di er unter 05451 88437 in Verbindung.

Fleischerei Loske

Inhaber: Stefan Loske

Heiße Theke

Mo., 02.12.19

Hackfleischpizza:

Tomate/Champignon,

Sauerkraut/Ananas

Di., 03.12.19

Kasselerbraten,

Kartoffelpüree und

Rahmwirsing

Mi., 04.12.19

Knusprige Schnitzel

und Koteletts, dazu

Kartoffelgratin und

Salat

Do., 05.12.19

Königsberger Klopse,

Salzkartoffeln und

Rote Beete

Fr., 06.12.19

Hähnchenbrust

Toscana, Bandnudeln

Strotheweg 52

49504 Lotte

Telefon (05 41) 12 63 99

Telefax (05 41) 12 08 39 2

Unsere Angebote vom 28.11.– 30.11.2019

„Wir empfehlen:“

Wurstsalat

aus eigener

Herstellung 100 g1.09

„Fix & Pfannenfertig!“

Gyros-Geschnetzeltes

vom Schwein

100 g0.89

„Küchenfertig“

Schwarzwaldroulade

vom Schwein

„Ofenfertig:“

100 g1.09

Schweinefilet Hubertus

mit Pfifferlingen und

Preiselbeeren 100 g1.49

„Loskes“

Bockwürstchen

herzhaft und

knackig 100 g0.98

„Loskes“

Leberwurst

Pflaume-Zimt

NEU!!

„Loskes“

Katenrauchwurst

Dauerwurstaufschnitt

100 g1.89

Frische

Dicke Rippe

Eichenhof Qualitätsfleisch

Schweineschnitzel

auch pfannenfertig

paniert

Knüllerpreis!

100 g0.99

Zum Wochenanfang

(Montag bis Mittwoch)

Knüllerpreis!

und Ratatouille

100 g1.29 100 g 0.65

Nächste Woche: Loskes Spezialitäten

Fleisch- und Wurstwaren täglich frisch aus eigener Herstellung

Fleischerimbiss – Partyservice – Beratung

Gabelstaplerfahrer m/w/d für einen

langfristigen Einsatz im Raum

Osnabrück gesucht. Wir bieten

eine interessante Tätigkeit und

eine übertarifliche Entlohnung.

Vorstellungstermine sind kurzfristig

möglich. euregio GmbH, Osterberger

Reihe 2-8, 49074 Osnabrück,

☎ 0541-999 63 020. Mail:

nl-osnabrueck@epdl.de

Wir suchen Mitarbeiter m/w/d für

einfache Verpackungstätigkeiten

in Voll- und Teilzeit im Raum

Osnabrück. Wir bieten eine langfristige

und interessante Tätigkeit,

sowie eine tarifliche Entlohnung.

Vorstellungstermine sind kurzfristig

möglich. euregio GmbH, Osterberger

Reihe 2-8, 49074 Osnabrück,

☎ 0541-999 63 020. Mail:

nl-osnabrueck@epdl.de

Petra, 65 J., mit schöner fraul. Figur,

häuslich, sparsam, ohne übertriebene

Ansprüche. Ich mag Musik,

singen, kochen, Hausarbeit u. die

Natur. Suche e. ehrl. Mann für ein

harmonisches Miteinander. Rufen

Sie üb. pv an, ich komme Sie

gerne mit meinem Auto besuchen.

Wir können getrennt o. gerne zus.

wohnen. ☎ 0176-34488891

Wir brauchen Sie! Machen Sie mit

bei der Seniorenhilfe Lotte/Westerkappeln.

Helfen Sie anderen

und Ihnen selbst nützt es auch!

Rufen Sie uns an unter der Nummer:

05404 5702 oder informieren

Sie sich über uns im Internet:

www.seniorenhilfe-lo-wk.de

Krombacher 24x0,33 l nur 11,95 €

zzgl Pfand (Abholpreis). Miete

Land- und Getränkehandel, Am

Windmühlenhügel 13, Westerkappeln.

☎ 05404 2413

Individuelle Geschenkkörbe,

Geschenkgutscheine, Besondere

Essige und Öle. Größte Craftbierauswahl

Westerkappelns. Martin s.

Das Feine Geniessen. Vidumstr. 1

Stille Computer | Ihr Partner rund

um den PC ... Service - Reparatur -

Beratung - Verkauf www.stillecomputer.de

☎ 05404-994978

Angebot: Uhren-Batterie-Wechsel -

schnell u. fachgerecht - ab 4,99 €.

My Home Crystal, Große Str. 1,

49492 Westerkappeln

Babett, 70 J., seit fast 2 J. verwitwet,

sparsam, ohne große Ansprüche.

Bin vertrauensvoll, ehrlich, gut

und jünger aussehend. Das Leben

wäre viel schöner, wenn ich wieder

für einen lieben Mann da sein

könnte. Darf ich wieder etwas

Glück in Ihr Leben bringen? Kostenloser

Anruf, Pd-Seniorenglück

☎ 0800-7774050

Die Gemeinde Lotte informiert:

Eröffnung der neuen

Feuerwehrwache Wersen

an der Bergstraße

Am Freitag, den 22.11.2019 wurde die neue Feuerwehrwache an der

Bergstraße feierlich ihrer Bestimmung übergeben. Bürgermeister

Lammers begrüßte die aktiven Feuerwehrkameradinnen und -kameraden,

die Jugendfeuerwehr, Vertreter der Ehrenabteilung der Feuerwehr,

Handwerker, Kommunalpolitiker, Verwaltungsvertreter und

weitere Gäste. Im Rahmen der Feierstunde hatten die Anwesenden

die Möglichkeit, sich die modernisierten und neuen Räumlichkeiten

anzuschauen und sich vor Ort einen Überblick zu verschaffen, welche

Baumaßnahmen im vergangenen Jahr umgesetzt wurden. Die

Maßnahmenliste wurde den interessierten Zuhörern vom Architekten

Edmund Flatau vorgetragen, der den Umbau begleitet hat. Kreisbrandmeister

Raphael-Ralph Meier freute sich, dass die Feuerwehr in naher

Zukunft ihre temporäre Unterkunft an der Benzstraße verlassen und

die modernen Räumlichkeiten an der Bergstraße wieder beziehen kann.

Bürgermeister Lammers erklärte, dass nun ein sehr modernes Feuerwehrhaus

fertiggestellt ist, was allen Anforderungen gerecht wird. Er

bedankte sich bei allen, die an dem Umbau mitgearbeitet haben und

auch bei den Kameradinnen und Kameraden, die den Planungsprozess

aktiv begleiteten. Insgesamt hat der Um- und Anbau der Feuerwehrwache

2,2 Millionen Euro gekostet.

Alle Gäste waren sich einig, dass das Feuerwehrgerätehaus in Wersen

gut gelungen ist. Sie wünschten allen Kameradinnen und Kameraden

in ihrem neuen alten Zuhause bei ihrer Arbeit viel Erfolg und bei

zukünftigen Einsätzen immer eine unbeschadete Rückkehr.

F Ho rewe

immer besser informiert


3. Auflage

Hans-Peter Boer | Theo Damm | Andreas Lechtape

Schöne Höfe im Münsterland

S

ie sind so unauflöslich mit dem Münsterland

verbunden wie die Wasserschlösser und die

Pättkestouren: Die wundersch nen Höfe des

Münsterlandes, die sein Bild seit Jahrhunderten

rä en. Dieser von Andreas Lechta e wundervoll

B enti

-

-

er

-

Erhältlich in ausgewählten Buchhandlungen,

in der WN-Geschäftsstelle am Prinzipalmarkt

in Münster oder über www.aschendorff-buchverlag.de


Freude pur,

bietet Westerkappelns

Natur.

Westerkappeln

Hedwig, 75 Jahre, verwitwet, mit

schöner fraul. Figur u. großem

Herz. Bin eine Frau der man vertrauen

kann, fahre sicher Auto,

kann wunderbar kochen u. sorge

für einen sauberen Haushalt.

Möchte der erdrückenden Einsamkeit

ein Ende bereiten u. suche üb.

pv einen einsamen Witwer bis ca.

85 J. ☎ 0176-47603082

Exklusive Markengarnituren

und Boxspringbetten

Moderne Zwei-Zimmer-Wohnung

(Baujahr 2017) mit Bad, Balkon,

offener Küche und Gäste-WC (75

qm) in Westerkappeln ab dem 1.

Februar 2020 zu vermieten. Kaltmiete:

543,75 € ☎ 0151/20737752.

SUCHE Eigentumswohnung in Lotte,

Westerkappeln und Umgebung.

Vermietet oder leerstehend. Auch

renovierungsbedürftig. ☎ 01520-

7558294. Direkter Ankauf von Privat!

Shantychor in Lotte sucht Fahrer mit

8-Sitzer Tourbus zur Beförderung

zu Auftritten, ganzjährig nach Terminabsprache.

☎ 05404/9944139

ab 14 Uhr.

Schulnote retten - jetzt! Ich biete

individuelle Unterstützung für alle

Fächer/Klassen, günstig, erfahren

und qualifiziert - inkl. Motivations-/Lerntraining

für Schüler mit

Lernschwächen! Alles für den

Erfolg: Bildungszentrum-Beeger.de

- ☎ 05404 / 918840

Lotte-Wersen, DG 2 Zimmer, Küche,

Bad, 70 m², 3. OG, zentrale Lage.

✉ AM2133078 ZGM, 48135

Münster

WK - Ortmitte: Schöne Wohnung, 2.

Etage, ca. 90 m², inkl. EBK, ab

01.03.2020 frei. ☎ 05404/3839.

Kaminholz Buche, Eiche, Esche trocken

und frisch. Holzspalten bis

65 cm Durchmesser, 05405/2103

www.kaminholz-fruechte.de

Zu TOP-PREISEN nur bei

Möbel Wurm

Kaminholzversteigerung, Sa.30.11.

ab 10.30 Uhr. Schulzentrum WK.

Die Forstbetriebsgemeinschaft

Schafberg.

Terrassenüberdachungen - Vordächer

- Geländer - Treppen - Balkone

aus Edelstahl u. Glas - Stahl

verzinkt. Fachbetrieb Edelstahl

Schonhorst, WK ☎ 05404/2458

oder 01 70 / 5 58 24 58

Jeden Freitag zusätzlich ab 15 Uhr

Verpackungsservice. Jeden Freitag

ab 17 Uhr Biervorstellung. Jedes

Adventswochenende im Winterdorf

OS. Martin s. Das Feine

Geniessen. Vidumstr. 1

Wir rahmen Sie hübsch ein! Individuelle

Einrahmung Ihrer Bilder

und Kunstwerke GALERIE

schwarz | weiss Termine nach

Vereinbarung 05404-9570963

Gesunde Geschenke – gestärkter

Rücken Rückenmassage und

Klangreise: Klangschalen und

Stimmgabeln lösen Verspannungen

- lindern Beschwerden. WEIH-

NACHTSAKTION: 69 €. Gültig bis

23.Dez., Praxis-Klangerleben.de

☎ 0541/129335.

Junges, solventes Paar sucht Haus

zum Kauf. Gerne Außenbereich,

aber kein Muss ☎0176-71333360

Verkaufe Kettler-Alu-Sportrad, 21-

Gang, rot, Top-Zustand, mit stabilem

Schloss. 200 € VB. ☎ 05404/

1549

49090 OS-Eversburg

Atterstr. 189 Tel. 0541/9997472

Gebraucht zu werden – das ist ein

gutes Gefühl! Das haben unsere

Helfer bei der Seniorenhilfe Lotte/

Westerkappeln. Sie sind interessiert?

Rufen Sie uns an unter der

Nummer: 05404 5702 oder informieren

Sie sich über uns im Internet:

www.seniorenhilfe-lo-wk.de

5

7

3

8

7

2

6

7

4

1

Sudoku

8

4

6

2

9

1

www.osnatel.de

9

6

2

3

5

7

3

6

7

8

5

1

WWP2016S-48

Wohnen an der Lindenstraße

in Westerkappeln

MIETEN Sie Ihren neuen Wohntraum

moderne Mietwohnungen mit ca. 80 m² Wohnfläche

ansprechende Balkone mit Südausrichtung

eigener Tiefgaragenstellplatz je Wohneinheit

Energieeffizienz + Nachhaltigkeit durch KfW55-Standard

bequeme Erreichbarkeit mittels Personenaufzug

...und vieles mehr!

Alte Münsterstr. 17

1) Im Tarif Einfach Mobil S light: Apple iPhone 11 (64 GB) mtl 49 99 € einmalig 9 99 € Mindest

laufzeit 24 Monate Tarifpreisnach24Monaten29,99€ Anschlusspreis einmalig: 29,99 €

Internet Flatmit4GBLTEDatenvolumen bei max 21 6 Mbit/s danach Drosselung auf max

64 Kbit/s, inkl Telefon und SMS Flat für Standardgespräche und SMS in nat Mobilfunk

und Festnetze Inklusivvolumen können nicht in den Folgemonat übernommen werden

Gültig für Privatkunden bis 31 01 2020 und solange der Vorrat reicht

Alle Preise inkl 19% MwSt Irrtümer und Druckfehler vorbehalten

osnatel – eine Marke der EWE TEL GmbH, Luisenstraße 16 49074 Osnabrück

Ibbenbüren

Jetzt informieren: Tel. 05971 406-5167

Mega

Phone

Top Performance,

top Tarif.

iPhone 11

+ Mobil S light

49, 99 €

mtl. 1


Allgemeines

1,3 Millionen geradelte Kilometer | Feierliche Preisverleihung in Hannover

Platz 1: Kreis feiert Erfolg

Empfang zum

neuen

Kirchenjahr

Am ersten Adventsonntag,

1. Dezember,

sind alle Gläubigen

der Kirchengemeinde St.

Margaretha zu einem Empfang

zum neuen Kirchenjahr

eingeladen. Um 11 Uhr wird

in der Pfarrkirche zunächst

ein Familiengottesdienst gefeiert.

Anschließend sind alle

Gemeindemitglieder und

Gäste im Foyer der Pfarrkirche

willkommen. Mit einem

Glas Sekt soll laut Mitteilung

der Pfarrei auf das neue Kirchenjahr

angestoßen werden.

Außerdem wird es

einen Mittagsimbiss geben.

Finanzamt

nicht

erreichbar

Udo Schneiders (3. v.l.), Sachgebietsleiter im Umwelt- und Planungsamt des Kreises Steinfurt, nahm mit Rheines Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann

(2. v.r.) und Michael Wolters (2. v.l.), Stadt Rheine, den Preis vom niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies (r.), dem Verkehrsdezernenten

der Region Hannover Ulf-Birger Franz (l.) und Klima-Bündnis Geschäftsführer Thomas Brose entgegen (3. v.r.). Foto: Region Hannover/Claus Kirsch

Gemeinsam radeln

und Kilometer sammeln

für mehr Gesundheit,

Spaß und Klimaschutz

– darum geht es bei

der Aktion „Stadtradeln“, die

auch 2019 wieder bundesweit

stattfand. Der Kreis

Steinfurt konnte dabei einen

ganz besonderen Erfolg feiern,

denn die Menschen im

Kreis fuhren deutschlandweit

die meisten Radkilometer

unter den Kommunen

von 100 000 bis 499 999 Einwohnern

und holten damit

Heimatbühne probt für die neue Saison

Tratsch auf der Bühne unterhält das Publikum

Seit einigen Wochen

geht es in der alten Dörenther

Post wieder

rund. Dort sind die Proben

der Heimatbühne Ibbenbüren

für die neue Saison in

vollem Gange. Gezeigt wird

die plattdeutsche Komödie

von Helmut Schmidt „Sluderkraam

in Möhlmanns

den ersten Platz in dieser

Größenklasse ins Münsterland.

Udo Schneiders, zuständiger

Sachgebietsleiter im Umwelt-

und Planungsamt des

Kreises Steinfurt, und Rheines

Bürgermeister Dr. Peter

Lüttmann als Vertreter der

kreisangehörigen Kommunen

nahmen die entsprechende

Auszeichnung jetzt

auf der Preisverleihung zum

„Stadtradeln“ 2019 in Hannover

vom niedersächsischen

Umweltminister Olaf

Lies entgegen. Mit knapp 1,3

Millionen geradelten Kilometern

erreichte der Kreis

auch in der bundesweiten

Gesamtwertung, in der alle

Kreise, Städte und Gemeinden

unabhängig von ihrer

Größe gelistet werden, mit

dem fünften Platz ein Spitzenergebnis

– und das, obwohl

er nach 2018 erst zum

zweiten Mal teilnahm. Sogar

Großstädte wie Düsseldorf,

Hamburg und München

blieben damit hinter dem

Münsterlandkreis.

Gaarn“.

Anni Voss steckt als Dina

Möhlmann ihre Nase in alle

Angelegenheiten und nimmt

es mit der Wahrheit auch

nicht so genau. Insgesamt

tratschen auch die zwei weiteren

Nachbarsfrauen ganz

gerne. Premiere ist am 19.

Januar um 16 Uhr im Gasthof

Antrup in Ibbenbüren-

Dickenberg. Eine Aufführung

findet am 9. Februar

um 16 Uhr in den Ratsstuben

Wersen in Lotte-Wersen.

Der Eintritt kostet acht Euro.

Karten sind an der Tageskasse

erhältlich. Die Spieler der

Heimatbühne spenden

einen Teil des Erlöses an das

„Dieser erste Platz ist die

Bestätigung unseres Ansatzes,

das Fahrrad als ein zentrales

Verkehrsmittel für die

Fortbewegung bei uns im

Kreis zu begreifen. Erreicht

haben wir diesen Erfolg nur,

weil sich neben uns als Kreis

auch 14 unserer kreisangehörigen

Kommunen und

rund 6700 Bürgerinnen und

Bürger beim Stadtradeln beteiligt

haben“, sagte Landrat

Dr. Klaus Effing in einer Videobotschaft

auf der Preisverleihung.

Hospizhaus Tecklenburger

Land.

Gutscheine sind bei einer

beliebigen Aufführung einlösbar.

Diese können bei Familie

Jostmeier (' 05455/

139), bei Reinhold Bäumer

(' 0 54 51/1 66 95) oder

über www.hb-ibb.de angefordert

werden.

Die Mitarbeiter des Finanzamtes

in Ibbenbüren

sind am Freitag,

29. November, voraussichtlich

ab 10 Uhr telefonisch

nicht erreichbar. Aufgrund

von Wartungsarbeiten,

die die IT durchführt,

wird die gesamte Technik

(inklusive Telefonie) nicht

zur Verfügung stehen, kündigt

die Behörde in einer

Pressemitteilung an.

Sondermüll

am Bauhof

entsorgen

Die Gemeinde nimmt

am Samstag, 30. November,

auf dem

Bauhof am Burgweg 2 Sondermüll

sowie Elektro- und

Elektronikschrott an. Von 9

bis 12 Uhr können unter anderem

Altmedikamente, Farben

und Lacke, Lösungsmittel,

Pflanzenschutz- und

Schädlingsbekämpfungsmittel,

Alt- und Fotochemikalien,

Energiesparbirnen, Entwickler,

Säuren, Laugen, Abbeiz-

und Rostschutzmittel,

Spachtelmasse, Insektenpulver

oder Leuchtstoffröhren

abgegeben werden. Altöle

werden nicht entgegengenommen.


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Einfach selbst gemacht: Mitbringsel mit Pfiff

Ein Klassiker

zum Fest

der Liebe

Wer im Dezember Blumen

verschenkt,

kommt am Weihnachtsstern

kaum vorbei. Der

schöne Winterblüher ist in diesen

Monaten allgegenwärtig und

punktet mit vielfältigen Farben,

Wuchsformen und Größen. Bei

richtiger Pflege trägt er seine dekorativen,

farbenprächtigen

Hochblätter bis weit ins Frühjahr

hinein. Darüber hinaus verwandelt

sich die schlichte Topfpflanze

mit der passenden Aufmachung

im Handumdrehen in

ein ebenso individuelles wie

persönliches Präsent. Hier kommen

einige Ideen für Weihnachtssterngeschenke

mit Pfiff:

Eine liebevoll gefertigte Schale

aus Kaffeefiltern und Skelettblättern

verleiht diesem klassisch

roten Weihnachtsstern das

gewisse Etwas und macht ihn zu

einem ganz besonderen Mitbringsel.

Wer das originelle Arrangement

selbst gestalten

möchte, benötigt ein Gefäß als

Formvorlage, Frischhaltefolie,

Kleister, braune Kaffeefilter, Skelettblätter,

Spinosagrün, Lärchen-

und Eukalyptuszweige,

eine Christbaumkugel sowie

einen Weihnachtsstern.

Und so wird‘s gemacht: Das

Modellgefäß mit Frischhaltefolie

umwickeln. Die braunen Kaffeefilter

mit Kleister bestreichen

und in vier bis fünf Lagen um

das Gefäß kleben. Anschließend

den oberen Rand mit Skelettblättern

verzieren und diese mit

zusätzlichen Filtern fixieren. Sobald

alles getrocknet ist, können

die Formvorlage entfernt und

der Weihnachtsstern in die Kaffeefilterschale

gestellt werden.

Wichtig: Ein mit Gummiband fixierter,

wasserfester Beutel um

den Pflanztopf verhindert, dass

überschüssiges Gießwasser in

die DIY-Schale auslaufen kann.

Zum Schluss das Arrangement

mit Spinosagrün, Eukalyptusund

Lärchenzweigen dekorieren

und die Christbaumkugel im

Topf platzieren. Fertig!

Bei Geschenk-Idee Nummer

zwei verleihen Gipsbinden, goldene

Schnur und Dekodraht

einem alten Übertopf ein neues,

elegantes Aussehen. In dem edel

wirkenden Gewand kommen

cremefarbene Weihnachtssterne

besonders schön zur Geltung.

Die Umsetzung dieser Dekoration

gelingt auch ohne viel Bastelerfahrung.

Einfach Gipsbinden

in Wasser tauchen und um

den alten Übertopf herum legen,

bis dieser komplett bedeckt ist.

Den noch feuchten Gipstopf mit

Schnur und Dekodraht umwickeln.

Trocknen lassen. Fertig.

Zum Schluss den Weihnachtsstern

in das Gefäß stellen und

nach Belieben verzieren. Hier

dienen eine Kugel auf einem

Splittstab und Bänder als

Schmuck. Ein ebenso stilvolles

Natürlicher Blickfang: In der kleinen Korbtasche kommt der cremefarbene Weihnachtsstern

wunderschön zur Geltung.

Foto: Stars for Europe

wie persönliches Geschenk, das

mit Sicherheit begeistern wird.

Das Hantieren mit Kleister

oder Heißkleber liegt nicht jedem.

Doch auch wer nicht gerne

bastelt, muss keineswegs auf originelle

Weihnachtsstern-Geschenke

verzichten, wie die folgende

Idee zeigt. Statt im üblichen

Übertopf steckt dieser

cremefarbene Weihnachtsstern

in einer dekorativen kleinen

Korbtasche. Dank der Taschenhenkel

lässt sich dieses Präsent

auch aufhängen und eignet sich

so zum Beispiel gut als Nikolausgruß

an der Zimmertür. Achtung:

Kälte und Zugluft vertragen

Weihnachtssterne nicht. Die

Tasche darf deshalb nicht

draußen an die Haustür gehängt

werden.

(ots)

Gefütterter

Winterklettstiefel

Clementinen

„Sonnenkinder“

2,3 kg Ministiege

49,99 €

Pfiffikus Meisenknödel

100 Stk. im Eimer

19,99 €

Verschiedene Sorten

Speisekartoffeln

aus der

Lüneburger Heide

Alle Angebote freibleibend und nur solange der Vorrat reicht!

Öffnungszeiten

vom Markt:

Montag bis Freitag

von 8.00 bis 12.30 Uhr

und 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag von 8.30 Uhr

bis 13.00 Uhr


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Was Eltern beim Spielzeugkauf beachten sollten

Immer der Nase nach

Ein geliebtes Spielzeug

muss viel aushalten: Es

wird geknuddelt, in den

Mund gesteckt und herumgeschmissen.

Eltern sollten daher

sichergehen, dass die Puppe

oder das Plüschtier wirklich unbedenklich

sind.

Gerade sprechende Puppen

und bimmelnde Figuren stehen

bei Kindern zu Weihnachten

hoch im Kurs – im Test fällt solches

Spielzeug aber oft durch.

Die Stiftung Warentest hat 23

Akustikspielzeuge untersucht:

Sieben von ihnen schneiden

schlecht ab, also fast jedes dritte.

Allerdings nicht wegen technischer

Mängel, sondern wegen

bedenklicher Chemikalien im

Wir versüßen Ihr Leben!

Werksverkauf

Spezialitäten

aus unserer Konditorei:

süße Geschenke, Pralinen,

Trüffel, Torten, Macarons,

Gebäckspezialitäten u. v. m.

Montags bis Freitags

von 10.00 bis 16.30 Uhr

Samstags von 10.00 bis 14.00 Uhr

onfiserie Rabbel GmbH

ewerbegebiet/Gartenkamp 1-3

49492 Westerkappeln

Tel.: 0 54 04/9 7070

www.rabbel.com

Plastik und Gummi.

Von den 240 getesteten Substanzen

wurde am häufigsten

Naphthalin nachgewiesen. Dieser

Stoff steht im Verdacht, Krebs

zu erzeugen. Materialproben

von vier Spielzeugen enthielten

sogar kritische Mengen und

wurden mit „mangelhaft“ bewertet.

Drei weitere belastete

Produkte bekamen die Note

„ausreichend“.

Alleinige Testsiegerin mit der

Note „sehr gut“ ist die Dreamtopia-Barbie

„Magische Haarspiel-

Prinzessin“ aus dem Regenbogen-Königreich.

Wenn man ihr

Haar bürstet oder auf einen

Knopf drückt, spielt sie ein kurzes

Lied mit Lichtspiel. Sie erhielt

in allen Kategorien Bestnoten.

Fünf weitere Spielzeuge

schnitten mit „gut“ ab.

Was beim Kauf von Spielzeug

zu beachten ist, erklärt Ralf

Diekmann vom Tüv Rheinland:

► Vertrauenswürdige Händler:

Diekmann empfiehlt, nur bei

Händlern zu kaufen, die man

kennt oder die als sicher gelten.

Auf einem Wochenmarkt oder

im Internet bei unbekannten

Händlern könne man kaum

nachvollziehen, unter welchen

Bedingungen das Produkt hergestellt

wurde. Seriöse Quellen informieren

auf der Verpackung

oder auf der Website.

►Pflichtangaben beachten: Zu

den Standardangaben auf der

Verpackung gehört das CE-

Kennzeichen, der Name des Herstellers

oder Importeurs sowie

Bedien- und Pflegehinweise -

und alles in deutscher Sprache.

Das CE-Kennzeichen gibt an,

dass das Produkt EU-Richtlinien

erfüllt.

►Prüfsiegel: Diekmann empfiehlt,

auf Prüfzeichen wie das

GS-Zeichen oder ToxProof-Siegel

vom Tüv Rheinland zu achten.

Sie dürfen nur von unabhängigen

Prüfhäusern nach erfolgreichen

Tests vergeben werden. Für

elektronische Spielzeuge gibt es

das VDE-Kennzeichen, das etwa

bei ferngesteuerten Autos wichtig

ist.

►Datenschutz: Damit der

smarte Teddy im Kinderzimmer

nicht zum Spion wird, rät Diekmann

auch hier, nur von seriösen

Quellen zu kaufen.

►Immer der Nase nach: Eltern

sollten prüfen, ob das Plastik unangenehm

riecht. Ist die Spieluhr

zu laut? Blinkt das Spielzeug

zu grell? Eltern sollen

ruhig auf ihre

Sinne vertrauen.

(dpa)

Adventszeit.

Individuelle Geschenkideen

und Gutscheine in allen Preislagen

zum Beispiel

für eine neue Fensterdekoration,

ein lieb gewonnenes Polsterstück

neu beziehen oder

einen neuen Wohlfühlbodenbelag.

Kirchstraße 8

49492 Westerkappeln

Tel.05404/3330

Akustikspielzeuge wurden im Labor der Stiftung Warentest auf gefährliche Substanzen

und Materialien getestet.

Foto: dpa


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Beim Schenken an die Umwelt denken

Nachhaltig und nett verpackt

Auch Weihnachtsmann

und Christkind werden

sich in diesem Jahr kritischen

Fragen stellen müssen.

Schließlich wird das Problem

mit dem vieldiskutierten Verpackungsmüllproblem

an den

Feiertagen besonders deutlich.

Das Geschenkpapier wird aufgerissen

– und landet dann unmittelbar

im Altpapier. Würde jeder

Bundesbürger zu Weihnachten

im Durchschnitt 100 Gramm Geschenkpapier

verwenden, kämen

rund 8000 Tonnen zusammen,

sie würden nebeneinander

ausgebreitet eine Fläche von

7000 Fußballfeldern ergeben.

Auf das Verpacken der Geschenke

wollen und sollen die Bundesbürger

nicht verzichten,

schließlich ist Weihnachten

auch das Fest der Rituale. Statt

Geschenkpapier,

das nur teilweise

recycelt

werden

kann,

gibt

es heute allerdings Papier, das

sich komplett wiederverwerten

lässt und bereits nachhaltig produziert

wurde.

Ein Münchner Anbieter etwa

lässt sein Geschenkpapier in

einer Druckerei in Österreich

herstellen, die mit einem Verfahren

arbeitet, bei dem keine Abfälle

entstehen, sondern alle

Stoffe für die Aufbereitung und

Wiederverwertung optimiert

wurden. Die Farben sind ungiftig,

auf besonders umweltschädliche

Gold- und Silberbeschichtungen

wird verzichtet. Beim

zertifizierten Cradle-to-Cradle-

Konzept, das die Druckerei

nutzt, entsteht kein Abfall. Wie

in der Natur bleiben alle Substanzen

in Kreisläufen erhalten.

Die verschiedenen Inhaltsstoffe

wurden in Zusammenarbeit mit

EPEA analysiert.

Das Start-up, das mit de

Papier handelt, wurde

2016 in von Sara

Kessler gegründet.

Dabe

verfolgt

sie einen ökologischen Ansatz,

an jeder Stelle wird nach klimaschonenden

und sozialverträglichen

Alternativen gesucht. Bis

heute ist das Unternehmen im

Wesentlichen ein Familienbetrieb

geblieben. Einen Teil der

Einnahmen spendet Kessler für

ein soziales Projekt in ihrer Heimatstadt.

Derzeit gehen für jeden

verkauften Bogen zehn Cent

an die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz

München. Seit 2005

betreut die Stiftung Familien mit

unheilbar kranken und lebensbedrohlich

schwersterkrankten

Ungeborenen, Neugeborenen,

Kindern, Jugendlichen und jungen

Erwachsenen sowie Minderjährige

mit einem schwer erkrankten

Elternteil in München

und ganz Bayern. (dpa)

Kompetenz vor Ort!

Geschenkideen

für Jung und Alt

aus Ihrer

RATS-APOTHEKE.

Wir beraten Sie gern!

Ihr Apothekenteam

Dr. Marlies Kütter · Tel. 05404/2089

Rathausplatz 4 · 49504 Lotte

www.ratsapotheke-wersen.de

Blingbling und klingeling – dieses Motiv ist zu Weihnachten ein echter Hingucker.

Foto: djd/www.planetpaket.de

Tel. 05404-3208

www.priggemeyer.de


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Weihnachtseinkauf lieber beim Einzelhändler vor Ort als im Internet

Gutscheine bleiben der Hit

Individuelle Geschenkideen

Lose Winter- & Weihnachtstees

alternative Kosmetik

und mehr!

Schultenhof · Burgstraße

Telefon 0 54 52/93 53 68

Jetzt bei Martin´s

der ultimative

Craftbeer-

Adventskalender

und auch der

Rum-Adventskalender

von A.H. Riise

Auch in diesem Jahr werden

unter dem Weihnachtsbaum

einer Umfrage

zufolge statt liebevoll ausgesuchter

Geschenke sehr häufig

Geld und Gutscheine zu finden

sein. Mehr als jeder zweite

Verbraucher in Deutschland (56

Prozent) will auf diese Weise der

Gefahr entgehen, bei der Geschenkauswahl

danebenzugreifen.

Das geht aus einer repräsentativen

Umfrage im Auftrag der

Unternehmensberatung „Ernst &

Young“ (EY) hervor.

„Geldgeschenke erfreuen sich

so großer Beliebtheit, weil gerade

ältere Menschen immer größere

Schwierigkeiten haben,

passende Geschenke für die jüngere

Generation zu finden – die

Interessen jüngerer und älterer

Verbraucher gehen inzwischen

weit auseinander“, erklärte EY-

Handelsexperte Thomas Harms

die Entwicklung.

Auch für den Handel sei der

»Weihnachtsatmosphäre

und das

festliche Ambiente

geschmückter

Innenstädte sind eine

große Chance für die

Städte und Händler.«

Handelsexperte Thomas Harms

Trend zu Gutscheinen positiv,

urteilte Harms. Denn einerseits

sorgen die Gutscheine für mehr

Publikumsverkehr „zwischen

den Jahren“, andererseits würden

erfahrungsgemäß viele Gutscheine

gar nicht eingelöst. Das

sei für die Händler besonders

lukrativ. Lebensmittel und Süßwaren

belegten bei der Umfrage

Rang zwei im Geschenke-Ranking.

Bücher und E-Books folgten

auf dem dritten Platz. Deutlich

seltener als im vergangenen

Jahr dürften demnach in diesem

Jahr Textilien sowie Konzerttickets

oder Eventgutscheine

unter dem Weihnachtsbaum zu

finden sein.

Insgesamt rechnen die EY-Experten

trotz der jüngsten Konjunktureintrübung

mit einem

für den Handel erfreulichen

Weihnachtsgeschäft. Denn die

Verbraucher beabsichtigen der

Umfrage zufolge für Geschenke

mit durchschnittlich 281 Euro

(Vorjahr: 282 Euro) fast genauso

viel Geld auszugeben wie im Rekordjahr

2018. „Die Wirtschaftsflaute

ist für die meisten Verbraucher

noch kaum spürbar,

die Löhne sind in den vergangenen

Jahren deutlich gestiegen,

und angesichts niedriger Zinsen

lohnt sich das Sparen nicht. Also

bleiben die Deutschen vorläufig

in Kauflaune“, deutete Harms die

Entwicklung.

Die Kaufleute in den Innenstädten

und Einkaufscentern

können trotz der harten Konkurrenz

aus dem Internet hoffen,

sich ein großes Stück vom Kuchen

abschneiden zu können.

Denn gut jeder zweite Verbraucher

(59 Prozent) gab an, ihm sei

das vorweihnachtliche Shopping-Erlebnis

in der Stadt oder

im Shopping-Center wichtig.

Zum Vergleich: Vor einem Jahr

lag der Anteil „nur“ bei 49 Prozent.

„Weihnachtsatmosphäre

und das festliche Ambiente geschmückter

Innenstädte sind

eine große Chance für die Städte

und Händler“, meinte Harms.

Mehr als die Hälfte der befragten

Verbraucher (54 Prozent)

gab an, die Weihnachtsgeschenke

lieber beim Einzelhändler vor

Ort als im Internet zu kaufen.

Nur für rund jeden siebten Befragen

war demnach der Geschenkkauf

per Mausklick die

erste Wahl. Rund ein Drittel der

Konsumenten hatte keine eindeutige

Präferenz.

Auch Inspirationen für Geschenkideen

holen sich die Verbraucher

der Umfrage zufolge

gerne beim Stadtbummel: 44

Prozent der Befragten gaben an,

dass ihnen Ideen beim Stöbern

im Laden kommen. Nur 37 Prozent

ließen sich beim Internet-

Surfen inspirieren. (dpa)

Vidumstraße 1

49492 Westerkappeln

Gutscheine liegen auch in diesem Jahr als Weihnachtsgeschenk voll im Trend.

Foto: dpa


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

So findet man den perfekten Schmuck zu Weihnachten

Mit Liebe ausgesucht

Über einen Weihnachtsmarkt

schlendern, Plätzchen

backen und Pläne

für die Feiertage schmieden...

Weihnachten ist nicht mehr allzu

fern und die Frage nach dem

perfekten Geschenk stellt sich

immer dringlicher. Mit einem

mit Edelstein besetztem

Schmuckstück liegt man immer

richtig. Schmuck ist etwas Besonderes,

etwas Beständiges und

etwas, das seinen Wert behält.

Schmuck, der mit Liebe ausgesucht

wurde, ist als Geschenk

einfach unschlagbar. Einige einfache

Tipps erleichtern die Suche

des richtigen Weihnachtsgeschenks.

Mit Liebe und Bedacht ausgewählt:

Jedes Schmuckstück, das

mit einem Bezug zur beschenkten

Person ausgewählt wird,

kann nur richtig sein: Ein Ring,

der farblich perfekt mit dem

Lieblingskleid harmoniert, Ohrringe,

die die Farbe der Augen

betonen oder ein Design, das die

beschenkte Person beschreibt –

es gibt unzählige Möglichkeiten,

die dabei helfen, den perfekten

Schmuck zu finden.

Woher weiß ich, was gefällt?

Schlicht und puristisch, verspielt

und bunt? Großer Klunker oder

filigrane Ohrstecker? Der Kleidungsstil

ist ein guter Hinweis

auf den Stil und die Vorlieben

der zu beschenkenden Person.

Die Kleidung spiegelt die Persönlichkeit

sehr deutlich wider.

Schmuck in Silber oder Gold?

Richten Sie sich danach, was die

oder der Beschenkte normalerweise

trägt.

Welche Größe? Wenn ich die

Ringgröße nicht kenne und auch

keine Gelegenheit habe, diese an

einem vorhandenen Ring heimlich

auszumessen, entscheiden

Sie sich besser für Ohrringe: Da

erübrigt sich die Frage nach der

Ringgröße. Auch bei einem Anhänger.

Bei einem Armband ist

die richtige Länge ebenfalls ein

Thema. Oft lassen sich diese aber

auch kürzen.

(ots)

Schmuck ist immer ein klassisches Geschenk.

Foto: obs/Juwelo Deutschland GmbH

Und das können Sie gewinnen:

1x 250-€-Gutschein Fernseh- und Medientechnik Dankelmeier, Osnabrück

1x 100-€-Gutschein Raumausstattung Schüro, Westerkappeln

1x 50-€-Gutschein Raiffeisenmarkt, Westerkappeln

1x 50-€-Gutschein Martin´s – DAS FEINE GENIESSEN, Westerkappeln

4x 25-€-Gutschein Uhren und Optik Priggemeyer, Westerkappeln

i e ö

t), kan

.

n

eröffentlichung

Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir, soweit keine darüberhinausgehende Einwilligung vorliegt, nur zur Abwicklung

des der Erhebung zugrundeliegenden Zwecks. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalen

Sie unter http://www.aschendorff-medien.de/datenschutzerklaerung. Hier kommen wir auch unseren Informationspflichten

nach der EU-Datenschutzgrundverordnung nach. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Mitarbeiter des Veranstalters und der mit ihm verbundenen Unternehmen dürfen nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Dies gilt auch für

F mili n ng h rig rv rg n nn nMi r i r. D rR h w g i g hl n.


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Neueröffnung Edeka Cord & Kutsche in Lotte

Ihr Partner für Heizung · Elektro · Sanitär

Zur Eröffnung alles Gute und viel Erfolg!

Neuer Markt setzt vor allem auf frische Produkte

Einkaufen als Erlebnis

Otto u. Ernst Cordes

Heizung . Lüftung . Sanitär . Elektro

Marktstraße 8 | 26892 Kluse-Steinbild | Tel 04963.9181-0 | www.cordesgmbh.de

Wir gratulieren herzlich zur Neueröffnung und

bedanken uns für die gute Zusammenarbeit!

Wir führten die Rohbauarbeiten durch,

bedanken uns für die angenehme Zusammenarbeit

und gratulieren zur Neueröffnung!

Läer + Rahenbrock

GmbH & Co. KG

Bielefelder Str. 17

49124 Georgsmarienhütte

Tel. 05401/86 62-0

www.lundr-bau.de

Wir bedanken uns für die angenehme

Zusammenarbeit und gratulieren herzlich

zur Neueröffnung!

Beschichtungs- und

Dachdeckerarbeiten

Glas Deppen GmbH

Hannoversche Straße 43 · 49084 Osnabrück

Telefon 0541 -58487-22

www.glas-deppen.de

Foto: Colourbox.com

Die Handwerker haben dem neuen „Zukunftsmarkt“

in den vergangenen Wochen den letzten Schliff verpasst.

Ab dem 5. Dezember können sich die Kunden

selbst ein Bild davon machen.

Fotos: abi

Wenn am Donnerstag,

5. Dezember,

der neue Edeka-

Markt Cord & Kutsche in Alt-

Lotte zum ersten Mal seine

Tore öffnet, sollten Kunden

vor allem eines mitbringen:

viel Zeit zum Schauen und

Einkaufen. Ab 7 Uhr morgens

können die Verbraucher

durch die moderne Einkaufsstätte

bummeln. Martina

Cord, die den „Zukunftsmarkt“

gemeinsam mit

ihrem Geschäftspartner Tom

Kutsche führt, verspricht

viele interessante Angebote.

Zahlreiche Neuheiten im

Sortiment gibt es für Kunden

in dem insgesamt 1659

Quadratmeter großen Geschäft

an der Bahnhofstraße

direkt im Ortskern von Alt-

Lotte zu entdecken. „Wir haben

eine Reihe von spannenden

Lieferanten dazugewonnen“,

erzählt Martina

Cord.

Zur Eröffnung des Vollsortimenters

locken natürlich

auch Sonderangebote und

Öffnungszeiten

Der neue Edeka-Markt

ist montags bis samstags

von 7 bis 21 Uhr

geöffnet. Das Markt-

Café „Liebe Lotte“ öffnet

auch sonntags von 8 bis

17 Uhr.

Eröffnungsknüller.

Zu viel verraten will

die Geschäftsführerin allerdings

noch nicht: „Die Leute

sollen selber kommen und

gucken.“

Ein eigenes Bild machen

soll sich die Kundschaft auch

von der Inneneinrichtung

und Gestaltung der Verkaufsflächen,

auf die die beiden

Geschäftsführer großen

Wert geleget haben. Einige

„optische Highlights“ seien

dabei, verspricht Martina

Cord. Modern soll der Markt

wirken, aber gleichzeitig gemütlich.

Natürliche Materialien

und Baustoffe

wie Holz sollen für

Wohlfühl-Atmosphäre sorgen

und Einkaufen zum Erlebnis

machen. Lebensmittel

werden nicht nur ausgestellt,

sondern in Szene gesetzt.

Das gilt vor allem für

die Frische-Produkte wie

Obst und Gemüse, Fleisch

und Käse, die viel Raum bekommen.

Außerdem gibt es

nun täglich frischen Fisch.

Wenn sich ab der nächsten

Woche die Kunden selbst ein

Bild von dem „Zukunftsmarkt“

machen können, liegen

hinter den beiden Geschäftsführern

und ihrem

Team aufregende und anstrengende

Monate. Parallel

zu den Bauarbeiten haben

sie bis vor wenigen Wochen

den alten Markt weitergeführt.

„Jetzt freuen wir uns

riesig darauf, unsere Kunden

im neuen Markt begrüßen

zu können“, sagen Martina

Cord und Tom Kutsche. (abi)

Das Wochenblatt Westerkappeln

und die Westfälischen Nachrichten

gratulieren ganz herzlich!

Immer besser informiert mit den vielen Vorteilen

und Serviceangeboten Ihrer Zeitung.

immer

mehr

erleben

Wir gratulieren und danken

für die gute Zusammenarbeit!

Clausing GmbH

Emsweg 1 · 49090 Osnabrück

Telefon 0541-580568 - 0

info@clausing-tiefbau.com · www.clausing-tiefbau.com


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Neueröffnung Edeka Cord & Kutsche in Lotte

Markt im Herzen Alt-Lottes setzt auf nachhaltige Angebote

„Bio ist

selbstverständlich“

Fast fertig: In den vergangenen Wochen wurde mit Hochdruck auf der

Baustelle gearbeitet, damit der neue Markt pünktlich am 5. Dezember

seine Tore öffnen kann.

Foto: abi

Ein moderner Vollsortimenter

mitten im Ort

– die Menschen in Alt-

Lotte dürfen sich mit der Eröffnung

des neuen Edeka-

Marktes auf eine attraktive

Belebung ihres Ortszentrums

freuen. Der neue Markt

an der Bahnhofstraße öffnet

am 5. Dezember erstmals

seine Tore.

Mit möglichst nachhaltigen

Angeboten wollen sich

die Geschäftsführer Martina

Cord und Tom Kutsche von

der Konkurrenz abheben.

Eine große Auswahl an Bio-

Produkten ist für die beiden

selbstverständlich. Brot von

einem Bio-Bäcker aus Voltlage

gehört dazu, ebenso ein

großes Angebot an verschiedenen

Käsesorten – natürlich

bio. Zusätzlich bieten

Martina Cord und Tom Kutsche

in ihrem Geschäft unverpackte

Waren an. Auch

an der Fleischtheke können

Kunden, wenn sie eigene Behältnisse

mitbringen, auf

unnötiges Plastik verzichten.

Anders als im alten Markt,

der im kommenden Jahr zusätzlichen

Parkplätzen weichen

soll, gibt es täglich frischen

Fisch.

Wo es geht, setzen die beiden

Geschäftsführer auf Produkte

von regionalen Erzeugern.

Ihren Kunden wollen

sie zudem ein barrierefreies

Einkaufsvergnügen ermöglichen

– dazu gehören zum

Beispiel größere Preisschilder.

Um darüber hinaus optimalen

Service bieten zu

können, haben Martina Cord

und Tom Kutsche ihr Team

um 30 Personen aufgestockt.

Der großzügige Markt bietet

auch den Mitarbeitern Platz

für Erholung: Moderne

Nebenräume schaffen Wohlfühl-Atmosphäre

fürs Team.

Mit der Neueröffnung am

kommenden Donnerstag

startet gleichzeitig die „Liebe

Lotte“ – das neue Café im

vorderen Bereich des Marktes.

Hier wollen die Geschäftsführer

jeden Tag

einen frischen Mittagstisch

anbieten. Das gemütliche,

aber moderne Café könnte

sich nicht nur deshalb bald

zu einem beliebten Treffpunkt

im Herzen Alt-Lottes

entwickeln.

(abi)

www.daelken.de

Ausführung der Zimmerer- und

Holzarbeiten

Viel Erfolg in den neuen Räumlichkeiten wünscht:

Holzbau

Zimmerei

Holzbau

Steinemann

GmbH + Co. KG

Fachwerkbau

Lohnabbund

49586 Neuenkirchen · Recker Straße 1

Telefon 0 54 67/321 · Fax 0 54 67/465

E-Mail: Holzbau-Steinemann@t-online.de

www.holzbau-steinemann.de

Trockenbau

Holzrahmenbau

NEUERÖFFNUNG

am 5. Dezember

CundKGmbH&Co.KG

Bahnhofstr. 6

49504 Lotte

Weitere Infos unter

www.cord-kutsche.de

oder auf Facebook:


Allgemeines

Weihnachtsmarkt in Mettingen am Samstag und Sonntag

Budenstadt mit „Aprés-Ski-Lounge“

In der Tüöttengemeinde

lädt der Verein für Wirtschaftsförderung

am ersten

Adventswochenende

zum 44. Mettinger Weihnachtsmarkt

ein. Wenn die

erste Kerze am Adventskranz

entzündet wird, gibt es im

Mettinger Ortskern traditionell

Budenzauber und Lichterglanz.

Am Samstag, 30.

November, sowie am Sonntag,

1. Dezember, können

Jung und Alt vorweihnachtliche

Stimmung genießen.

„Uns ist es in diesem Jahr

wieder gelungen, zahlreiche

Mettinger Vereine und

Kleinkunsthandwerker zu

gewinnen, die in ihren Buden

ein weihnachtliches

Sortiment anbieten“, freut

sich der Organisator des

Mettinger Weihnachtsmarktes

Thomas Lindmeyer. Wie

die Veranstalter mitteilen, laden

rund 40 Stände zum

Bummel in die vorweihnachtlich

dekorierte Budenstadt

ein. „Wir konnten acht

neue Erstaussteller gewinnen.

Sie erweitern das umfassende

Mettinger Angebot

um weihnachtliche Dekors

aus Holz sowie um Handarbeits-

und Handwerksartikel“,

kündigt Thomas Lindmeyer

an.

Pünktlich um 16 Uhr eröffnen

am Samstagnachmittag

Bürgermeisterin Christina

Rählmann und die Vorsitzende

des Vereins für Wirt-

Beliebt: Der Mettinger Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende lockt alljährlich zahlreiche Gäste in die Tüöttengemeinde.

schaftsförderung, Claudia

Blume, den Weihnachtsmarkt.

Dabei dürfen der Heilige

Nikolaus und sein Helfer

nicht fehlen. Sie halten für

jedes Kind eine kleine Überraschung

bereit. Untermalt

wird der Beginn des Weihnachtsmarktes

durch Advents-und

Weihnachtslieder,

die von Kinder aus dem Kindergarten

St. Agatha gesungen

werden. Anschließend

fällt der Startschuss für den

14. Mettinger Krippenweg.

Das Budendorf ist am

Samstag von 14 bis 20 Uhr

und am Sonntag von 13 bis

20 Uhr geöffnet. An beiden

Tagen sind die Geschäfte verkaufsoffen,

am Samstag bis

18 Uhr und am Sonntag von

13 bis 18 Uhr.

Die vorweihnachtliche Budenstadt

steht auf der Nordund

Ostseite der St. Agatha-

Pfarrkirche. Der Weihnachtsmarkt

ist eingebettet

in den Lichterglanz des großen

Weihnachtsbaumes und

der drei riesigen Weihnachtskugeln,

die seit einigen

Jahren das Bild des

»Uns ist es gelungen,

zahlreiche

Vereine und Kleinkunsthandwerker

zu

gewinnen, die ein

weihnachtliches

Sortiment anbieten.«

Thomas Lindmeyer, Verein für

Wirtschaftsförderung

Marktplatzes in der Adventsund

Weihnachtszeit prägen.

Zum zweiten Mal gibt es

Foto: wam

inmitten der Budenstadt das

Weihnachtsmarktzelt zum

„Einkehren & Wohlfühlen“.

Bei guter Musik öffnet nur

das Zelt bereits am Freitagabend

(29. November) mit

einer Eröffnungslounge. Am

Samstag gibt es dann die

„Aprés-Ski-Lounge“ bis spät

in die Nacht. Zudem ist dort

am Sonntag ab 11 Uhr ein

Frühschoppen geplant. Die

Organisatoren denken dabei

auch an die Gäste, die mit

dem Nikolaus-Express von

Osnabrück nach Mettingen

kommen.

Neben den Mettinger Kindergärten

und Schulen werden

zahlreiche örtliche Vereine

und Fördervereine mit

einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt

vertreten sein.

Handwerklich gefertigte

Arbeiten und weihnachtliche

Deko-Artikel werden

zum Verkauf angeboten. Mit

einigen Verpflegungsständen

ist für das leibliche Wohl

gesorgt.

Der Weihnachtsmarkt

wird an beiden Tagen ab 16

Uhr vom Posaunenchor der

evangelischen Kirchengemeinde

begleitet. Bereits

zum vierten Mal lädt der Kirchenchor

St. Agatha am

Sonntag um 17 Uhr zur adventlichen

Einstimmung in

die St. Agatha-Kirche ein.

Angebot der Verbraucherzentrale

Ratgeber für angehende Ruheständler

Rente in Sicht. Ihr Finanzratgeber

für den

Ruhestand“ heißt ein

Buch der Verbraucherzentrale,

mit dem sich Arbeitnehmer,

die kurz vor dem

Ruhestand stehen, informieren

können, was sie beim

Eintritt in den neuen Lebensabschnitt

beachten sollten.

Wann ist der richtige Zeitpunkt,

um in Rente zu gehen?

Welche Versicherungen

braucht man in Zukunft?

Muss eine Einkommensteuererklärung

abgegeben

werden? Lohnt sich im

Ruhestand noch die Investition

in Aktienfonds? Fragen

wie diese beantwortet das

Buch und bereitet künftige

Ruheständler laut Pressemitteilung

auch auf Punkte wie

Sonderregelungen bei der

Besteuerung oder Einschränkungen

bei der Kreditvergabe

vor.

Leser erfahren zudem, was

sie beim Rentenantrag beachten

müssen und wie sie

Anlagerisiken verringern

oder Geld sparen können,

wenn ihre Einnahmen sinken.

Der Ratgeber hat 200 Seiten

und kostet 16,90 Euro. Er

ist erhältlich in der Verbraucherzentrale

in Rheine,

' 0 59 71/86 97 001.


eranstaltungen

News-Ticker

Fachgeschäfte

empfehlen sich

Auto

KFZ Wesselmann

Gartenkamp 8e

49492 Westerkappeln

Telefon 0 54 04/25 45

www.kfz-wesselmann.de

Gebr. Krug

Freie Tankstelle

KFZ-Reparatur

Am Dölhof 9

49492 Westerkappeln

Telefon 0 54 04/43 37

Computer

Stille Computer

Software – Service – Zubehör

www.stille-computer.de

Tel. 0 54 04/99 49 78

Digitaler

Druckservice

in Spitzenqualität – Offset,

Digitaldruck, Buchbinderei, Großformat

und Lettershop

KROOG Printservice GmbH

Gartenkamp 6

49492 Westerkappeln

Telefon 0 54 04/97 79-0

Fax 0 54 04/97 79-11

www.kroog.de, info@kroog.de

Elektro

Elektro Gerding

Inh. Dieter Hackmann

49492 Westerkappeln

Telefon 0 54 04/61 61

Elektro Jan Krischke

Elektrotechnikmeister

Wietkamp 3

49492 Westerkappeln

Telefon05404/9944115

Mobil: 01 75/2 75 21 86

Garten- und

Landschaftsbau

Engelsberg

Gartenbearbeitung und -pflege

Hügelstr. 18

49497 Mettingen

Telefon 0 54 52/50 32 15

➦Redaktions- und

Anzeigenschluss

für den nächsten

Termin- und

Veranstaltungskalender

ist der

17. Dezember 2019


Schützenvereine

Schützenverein

Altschafberg

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite des

Schützenvereins unter altschafberger.de

Schützenverein

Atter

15. Dezember (Sonntag), 15.30 Uhr:

Weihnachtsfeier im Schützenhaus mit

der Yamaha Music School, Anmeldungen

bis spätestens 6. Dezember 2019

Donnerstags, 17.00–19.30 Uhr:

Training des Jugendteams und

Möglichkeit zum Schnuppern für

interessierte Kinder und Jugendliche

ab 6 Jahren mit dem Lichtpunkt- oder

Luftgewehr (weitere Informationen

bei Jugendsportleiterin Kerstin Jenz

0157/38 41 90 98, nicht am

26. Dezember))

Donnerstags, 19.30–21.30 Uhr:

Training der Erwachsenen (weitere

Informationen bei Sportleiter Jürgen

Goldmeyer (Tel. 0541-12 72 12)

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite des

Schützenvereins unter

www.schuetzenverein-atter.de

Schützenverein

Düte

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite des

Schützenvereins unter www.sv-duete.de

Schützenverein

„Dütestrand“ Wersen

von 1664

Jeden 1. und 3. Samstag im Monat,

17.00 Uhr: Bogenschießen im Schießstand

unter den Ratsstuben. Dieses

Angebot gilt für alle interessierten

Mitglieder und Nichtmitglieder.

Weitere, hier nicht erwähnte Termine

entnehme man bitte der örtlichen Presse.

Schützenverein Halen

von 1952

1. Dezember (Sonntag), 15.00–21.00

Uhr: Weihnachtsmarkt in Wersen

6. Dezember (Freitag), 18.00 Uhr:

Nikolauspokalschießen und Essen

7. Dezember (Samstag), 9.30 Uhr:

Fahrt der Damen zum Weihnachtsmarkt

Marbeck ab Bf Halen, mit

Anmeldung

Jeden Freitag Übungsschießen ab 18.30

Uhr. Neue Mitglieder sind immer

willkommen. Schießstand Achmerstraße

www.sv-halen.de

Schützenverein Lotte

von 1659

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite des

Schützenvereins unter

www.schuetzenvereinlotte.de.

Schützenverein

Obermetten

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite des

Schützenvereins unter

schuetzenverein-obermetten.de.

Schützenverein

Ost- und Westerbeck

1. Dezember (Sonntag), 10.30 Uhr:

Frühschoppen am Schießstand

Roseninsel mit Nikolaus-schießen

und Knusperhäuschenbasteln für die

kleinen Gäste

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite des

Schützenvereins unter

schuetzenverein-osterberg.jimdo.com.

Weymann • Frömel • Lutz

Notar · Rechtsanwälte

Hans-Helmut Weymann Susanne Frömel Karin Lutz

Rechtsanwalt u. Notar FA für Familienrecht Rechtsanwältin

ArGe Erbrecht im DAV Mediatorin

Bahnhofstraße 17c · 49504 Lotte

www.nora-lotte.de

Telefon: 0 54 04/91 47- 0 · Telefax 0 54 04/91 47- 20

E-Mail: kanzlei@nora-lotte.de

Dezember 2019

Ihre Terminmeldung bitte ausschließlich an: termine@wochenblatt-westerkappeln.de

Recht im Alltag

Kindesunterhalt soll ab 2020 steigen

Durch Verordnung wurde der Mindestunterhalts minderjähriger

Kinder gemäß § 1612 aIBGBzum01.01.2020 und zum

01.01.2021 neu festgesetzt. Dies hat unmittelbare Auswirkungen

auf die zum Ende des Jahres zu erwartende sogenannte

Düsseldorfer Tabelle.

Referenzwert für den sogenannten Mindestunterhalt ist das

steuerfreie Existenzminimum für minderjährige Kinder. Allerdings

zählt auch Kindergeld als Einkommen der Kinder, unterhaltspflichtige

Eltern dürfen deshalb die Hälfte des Kindergeldes

von ihrem zu zahlenden Unterhalt abziehen. Mitte 2019 war das

Kindergeld um € 10,00 pro Monat erhöht worden, 2021 soll es

noch einmal um rund € 15,00 pro Kind steigen.

Entsprechend der zweiten Verordnung zur Änderung der Mindestunterhaltsverordnung

ergeben sich folgende Mindestunterhaltsbeträge

für minderjährige Kinder für die kommenden

Jahre:

ab

1.01.2019

ab

01.01.2020

ab

01.01.2021

1. Altersstufe

0–5Jahre €354,00 € 369,00 € 378,00

2. Altersstufe

6–11Jahre € 406,00 € 424,00 € 434,00

3. Altersstufe

12 – 17 Jahre € 476,00 € 497,00 € 508,00

Nach diesen Mindestunterhaltswerten errechnen sich auch alle

anderen Unterhaltsbeträge, so dass auch für höhere Einkommensgruppen

Änderungen zu erwarten sind. Die sogenannte

Düsseldorfer Tabelle existiert seit 1962 und dient Bundesweit als

Richtlinie zur Bemessung des angemessenen Kindesunterhalts.

Seit 1979 wird sie vom Oberlandesgericht Düsseldorf herausgegeben.

Sie wird in Gesprächen des deutschen Familiengerichtstages

mit allen Oberlandesgerichten regelmäßig angepasst.

Es ist also mit einer neuen Düsseldorfer Tabelle zum 01.01.2020

zu rechnen.

(Diese Meldung erfolgt aufgrund gewissenhafter Recherche.

Eine Haftung kann hierfür nicht übernommen werden.)

Rechtsanwälte, Notar: Weymann • Frömel • Lutz

Schützenverein

Osterberg

6. Dezember (Freitag), 19.00 Uhr:

Weihnachtsschießen im Schützenhaus

auf dem Klausberg

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite des

Schützenvereins unter

schuetzenverein-osterberg.jimdo.com.

Schützenverein

Velpe

27. Dezember (Freitag), 19.00 Uhr:

erweiterte Vorstandssitzung im

Schützenhaus

Alle Schützenschwestern und Schützenbrüder

sind recht herzlich zu den

Schießabenden im Velper Schießstand

eingeladen.

Chöre

Frauenchor Seeste

Alle 14 Tage mittwochs, 20.00 Uhr:

Probe in der Gaststätte Schoppmeyer.

Wer Spaß am Singen hat, ist jederzeit

herzlich willkommen. Über neue Mitglieder

würde sich der Frauenchor Seeste

freuen.


Liebe Vereine!

Bitte benutzen Sie für Ihre

Terminmeldungen

ausschließlich

unsere eigens dafür eingerichtete

E-Mail-Adresse:

termine@wochenblattwesterkappeln.de

Ihre E-Mails an andere

E-Mail-Adressen, wie z. B.

info@wochenblatt, werden

zukünftig NICHT WEITER-

GELEITET!

Eingehende Termine ohne

Betreffzeile „Vereinsname“

werden nicht berücksichtigt!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Harmon as

des MGV Seeste

Jeden Mittwoch,

18.00 Uhr – 20.30 Uhr:

Probeabend im Schießstand in

Seeste

Männergesangverein

Seeste

Jeden Freitag, 20.00 Uhr:

Probe in der Gaststätte Schoppmeyer.

Wer Spaß am Singen hat, ist jederzeit

herzlich willkommen. Über neue Mitglieder

würde sich der MGV Seeste freuen.

M.G.V. Wersen

Mittwochs, 19.30 Uhr:

Probe im Gemeindehaus der ev.

Kirchengemeinde Wersen. Auskunft

geben F. Pösse 0 54 04/35 66; W. Beiderwellen

0 54 04/16 24; Ralf Munsberg

0 54 04/69 72.

Weitere Infos unter: www.mgv-wersen.de

„Shanty und mehr“ –

maritimer Chor Lotte

Mittwochs, 19.00– 21.00 Uhr:

Chorprobe im Alten Rathaus in Alt-

Lotte, Bahnhofstraße 36.

Lust zu singen oder mit einem Instrument

mitzuwirken? Wir singen Shantys,

Seemannslieder und mehr von „Down by

the riverside“ bis Santiano u.v.m. Weitere

Infos bei Gotthard Helmich, Tel.: 01

76–38 49 63 01

Velper Chor

Jeden Mittwoch, 20.00 Uhr:

Chorprobe in Velpe im Martin-Niemöller-Haus.

Weitere Infos bei Heinz Berge,

Tel. 0 54 04/14 14.

immer

mehr

erleben


eranstaltungen

Dezember 2019

News-Ticker

Fachgeschäfte

empfehlen sich

Gärtnerei

Gärtnerei Kammler

Am Kapellenweg 69

49492 Westerkappeln

Telefon 0 54 04/31 36

n en und

tem Wohneigentu .

. i tung, Zinsen) dür en

s . .000 Euro bei Zusam en-

Getränke-

Fachhandel

Bansmann – Böhm

Am Dölhof 1

Westerkappeln

Telefon 0 54 04/22 80

Getränke Fartmann

Gartenkamp 16

49492 Westerkappeln

Telefon 0 54 04/30 44

Heizung & Sanitär

Kuhlmann Gebäudetechnik

GmbH

Geschäftsführer: Volker Kuhlmann

Mühlenweg 17

49492 Westerkappeln

Telefon 0 54 04/99 60 07

info@kuhlmann-gebaeudetechnik.de

www.kuhlmann-gebaeudetechnik.de

Kosmetik/

Schönheit + Schmuck

Kosmetik Otte

www.kosmetik-otte.de

Tel.: 0 54 04/9 94 43 66

Optiker

Brillen Bartels

Rathausplatz 3

49504 Lotte-Wersen

Telefon 0 54 04/55 70

Claudia B.

Westerkappelner Straße 2

49497 Mettingen

Telefon 0 54 52/9 71 86

Coppenrath

Westerkappelner Straße 13

49497 Mettingen

Telefon 0 54 52/23 79

dieBrillenwerkstatt

Kreuzstr. 3, 49492 Westerkappeln-

Tel. 05404/9 59 91 00

www.diebrillenwerkstatt-optik.de

Priggemeyer

Konrott 1

49492 Westerkappeln

Telefon 0 54 04/32 08

www.priggemeyer.de

Raumausstattung

Schüro

Gardinen, Polsterei,

Bodenbeläge, Sonnenschutz

Kirchstraße 8

49492 Westerkappeln

Telefon 0 54 04/33 30

Immer mehr Deutsche entscheiden

sich dafür: Arbeiten über das Renteneintrittsalter

hinaus. Denn für viele

ist geregelte Arbeit wichtig für das

Selbstwertgefühl und die Zufriedenheit.

Aber auch finanzielle Gründe

können den Einzelnen dazu bewegen,

im Rentenalter weiter im bisherigen

oder einem neuen Beruf zu arbeiten.

Gleichzeitig suchen viele Unternehmen

händeringend nach geeigneten

Fachkräften. Die Weiterbeschäftigung

von Rentnern nach Erreichen der Altersgrenze

scheint also eine passende

Lösung zu sein, um dem Fachkräftemangel

entgegenzuwirken. „Damit

sich aber die Beschäftigung trotz

Rente für die Arbeitgeber und die

Rentner lohnt, gibt es nicht nur arbeitsrechtliche

Besonderheiten, sondern

auch bzgl. Krankenversicherung

und Lohnabrechnung einiges zu beachten“,

so die Steuerberaterkammer

Westfalen-Lippe

Was ist bei der (Weiter-)Beschäftigung

eines Arbeitnehmers nach

dem Eintritt in das Rentenalter in

der Lohnabrechnung zu beachten?

Zuallererst ist die bis zum Jahr 2029

ansteigende Regelaltersgrenze auf

67 Jahre wichtig. Für die Lohnabrechnung

muss zwischen Altersvollrentnern

und Altersteilrentnern, die

neben ihrem anteiligen Rentenbezug

noch weiter in Teilzeit arbeiten,

unterschieden werden. Grundsätzlich

sind Altersvollrentner in der

Krankenversicherung versicherungspflichtig,

wenn auch nur mit

dem ermäßigten Beitragssatz von 14

Prozent und damit ohne die Möglichkeit,

Krankengeld zu beziehen.

Für Altersteilrentner sind der volle

E-Mail an termine@wochenblatt-westerkappeln.de:

Als Betreff bitte den Vereinsnamen angeben!!!

Steuerrecht

Beschäftigung trotz Rente – was Rentner und Arbeitgeber beachten sollten

.

Beitragssatz und der jeweilig geltende

Zusatzbeitrag der Krankenkasse

zu entrichten. In der Folge sind auch

Pflegeversicherungsbeiträge zu zahlen.

Arbeitslosenbeiträge sind weder

vom Rentner noch (zumindest bis

zum Ende des Jahres 2021 aufgrund

des Flexirentengesetzes) vom Arbeitgeber

zu zahlen. Arbeitgeber

zahlen für Bezieher einer Altersvollrente

nach Erreichen der Regelaltersgrenze

weiter-hin ihren Arbeitgeberanteil

zur Rentenversicherung.

Der Rentner selbst muss keine Beiträge

zahlen, kann aber durch eigene

Beiträge die Höhe seiner Rente

günstig beeinflussen. Bezieher von

Teilrenten bleiben dagegen versicherungspflichtig.

Lohnsteuerrechtlich

hat der Arbeitgeber auch für Altersrentner

die Lohnsteuer abzuführen.

Was muss der Rentner selbst im

Blick haben?

Abhängig von der jeweiligen Art des

Rentenbezugs beschränken gesetzliche

Grenzen die Höhe des Hinzuverdienstes.

Nur Altersvollrentner können

nach Erreichen des Rentenalters

unbeschränkt dazu-verdienen, ohne

dass es zu einer Rentenkürzung

kommt. Altersvollrentner zahlen gemeinsam

mit ihrem Arbeitgeber in

der Krankenversicherung den ermäßigten

Beitragssatz von 14 Prozent

und auch den kassenindividuellen

Zusatzbeitrag. Sie haben aber keinen

Anspruch auf Krankengeld.

Lohnsteuerberatung für Arbeitnehmer e.V.

Im Rahmen einer Mitgliedschaft leisten wir für Arbeitnehmer

Lohnsteuerhilfe und Hilfe bei der Einkommensteuerveranlagung

von Lohneinkünften § 4 Nr. 11 StBerG.

• Wir erstellen Ihnen die Steuererklärung

• Wir berechnen Ihnen den Erstattungsbetrag

• Wir überprüfen Ihre Bescheide auf Richtigkeit und

vertreten Ihre Interessen gegenüber der Finanzbehörde

• Wir beraten Sie ganzjährig in Steuer- und Kindergeldangelegenheiten

• Wir sind Ihnen bei der Gestaltung steuersparender Möglichkeiten

behilflich

Beratungsstelle:

49492 Westerkappeln · Kirchstraße 15 · Telefon: 0 54 04-21 15

E-Mail: info@lohnsteuerberatung-ev.de

Beratungszeiten: Mittwochs 17–19 Uhr

und nach telef. Vereinbarung

Lohnsteuerberatung für Arbeitnehmer e. V.

www.Lohnsteuerberatung-ev.de

Über 35 Jahre im Dienste der Mitglieder!

ds t.

Leiterin: Dipl.-Betriebswirtin Monika Glockner, An der Dorfkirche 1a, 49504 Lotte-Wersen

Tel. 0 54 04/91 78 93, E-Mail: monika.glockner@vlh.de. Bei Bedarf Hausbesuche.

Jeder Rentner sollte aber auch die

Möglichkeit prüfen, die Rente durch

eigene Beiträge noch aufzustocken.

Rentner müssen, wie alle anderen

Bürger, Einkommensteuer zahlen.

Steuerrechtlich kann der Altersrentner

einen Altersentlastungsbetrag,

also einen Steuerfreibetrag, in Anspruch

nehmen (gem. § 24a EStG).

Dieser soll bei der Besteuerung

solcher Einkünfte einen Ausgleich

schaffen, die nicht, wie z. B. Altersrenten,

bereits steuerlich begünstigt

sind.

Andere Lösungen: Mini-Jobber

oder freier Mitarbeiter?

Die Gruppe der Rentner mit einem

Mini-Job steigt seit Jahren kontinuierlich

an. Arbeitgeber zahlen auch

für Rentner immer den Pauschalbeitrag

zur Rentenversicherung in

Höhe von 15 Prozent. Bezieher einer

Teilrente oder aber Altersvollrentner

vor Erreichen der Regelaltersgrenze,

Erwerbsunfähigkeits-, Witwen- oder

Waisenrentner sind anders als Altersvollrentner

nach Erreichen der

Regelaltersgrenze grundsätzlich rentenversicherungspflichtig

und müssen

den Eigenanteil von 3,6 Prozent

entrichten. Sie können hierauf verzichten,

indem sie einen Antrag auf

Befreiung von der Pflicht bei ihrem

Arbeitgeber stellen.

Wer jetzt darüber nachdenkt, statt

einer Beschäftigung lieber eine freie

Mitarbeit zu vereinbaren, muss aber

immer auch die Gefahr der Scheinselbstständigkeit

im Auge haben.

Fazit

Im Einzelfall empfiehlt es sich, vor

der Weiter- oder Neubeschäftigung

eines Rentners die verschiedenen

Auswirkungen zu prüfen und für

die Wahl einer optimalen Lösung

einen Steuerberater hinzuzuziehen.

Orientierung bei der Suche nach

einem solchen Experten gibt der

Steuerberater-Suchdienst auf der

Website der Steuerberaterkammer

Westfalen-Lippe unter www.steuerberaterkammer-westfalen-lippe.de.

Sportvereine

Ballsport

Osnabrück-Eversburg

Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite

www.ballsport-osnabrueck.de oder

finden Sie uns auf Facebook.

Bambini Spielstunde:

Ab dem 4. Lebensjahr, auf Anfrage

Gymnastik:

altersübergreifend

FUSSBALL

Fußballjugend:

Mädchen und Jungen

Montags, 17.00–18.00 Uhr:

ab Jahrgang 2008 und 2009,

Sporthalle IGS, Grüner Weg

Montags und mittwochs,

17.00–18.30 Uhr:

Jahrgang 2006 und 2007,

Sporthalle IGS, Grüner Weg

Montags und mittwochs,

17.00–18.30 Uhr:

Jahrgang 2004 und 2005,

Sporthalle IGS, Grüner Weg

Montags und mittwochs,


eranstaltungen

Dezember 2019

News-Ticker

Achtung!!!!! Handschriftlich, per Fax oder in sonstiger Papierform eingereichte Termine

können zukünftig nicht mehr berücksichtigt werden! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Fachgeschäfte

empfehlen sich

Reisebüro

AAR-Reisen

Große Straße 15

49492 Westerkappeln

Tel. 0 54 04/9 60 80 · Fax 96 08 11

info@aar-reisen.de

www.aar-reisen.de

Reisemobile

Reisemobilvermietung

Gartenkamp 23a · Westerkappeln

Tel. 0 54 04/91 93 28

www.ab-reisemobilvermietung.de

Restaurant/

Saalbetrieb

Cord’s Catering

Am Velper Bahnhof 30

49492 Westerkappeln

Telefon 0 54 56/10 56

cordscatering@aol.com

Sanitär/Heizung

Schemmel und Kraus

Bullerteichstraße 22

49492 Westerkappeln

Telefon 0 54 04/15 32

Schuhe

Schuh- & Sporthaus Siegmund

Bahnhofstr. 12

Westerkappeln

Telefon 0 54 04/15 23

Wein

Fartmann

Das Weinhaus

Gartenkamp 16

Westerkappeln

Telefon 0 54 04/30 44

www.fartmann.com

17.00–18.30 Uhr:

Jahrgang 2003 und 2002,

ist derzeit im Aufbau, Sporthalle IGS,

Grüner Weg

Wir begrüßen immer gerne neue Kinder

in allen Altersklassen. Einfach vorbeikommen,

mitmachen, Spaß haben. Ansprechpartner:

Hans-Reinhard Wuschke:

05 41/12 39 99

Erwachsene

Ansprechpartner:

www.ballsport-eversburg.de

RUGBY

Dienstags, 19.00–21.00 Uhr:

Sportanlage Barenteich 4

Freitags, 19.00–21.00 Uhr:

Sportanlage Barenteich 4

Ansprechpartner: Lee Smith:

0176 /55 02 12 86

TENNIS

Ansprechpartner:

http://tennis-eversburg.de/kontakt

ULTIMATE FRISBEE

Montags, 19.30–21.30 Uhr: Sporthalle

Graf Stauffenberg-Gymnasium

Dienstags, 20.30–22.00 Uhr: Sporthalle

OTB

Ansprechpartner:

Malte Blanke: 05 41/ 2 98 63

Vorbeikommen, mitmachen, fit fühlen

Sportplatz und Clubheim Barenteich 4,

49090 Osnabrück-Eversburg

Wir suchen Kinder- und Jugendfußballtrainer/innen.

Wir suchen eine/n Trainer/in für den

Bereich Nordic Walking.

Zum Aufbau unserer Gesundheitssportabteilung

suchen wir Übungsleiter/

innen.

Ballsport e.V. unterstützt den Erwerb von

Trainerscheinen, Qualifizierungen und

Fort- und Weiterbildungen. Unser Motto:

„Bewegung bildet und Bildung bewegt!“

Sie haben Interesse? Wenden Sie sich

bitte an: ballsport.e.v@osnanet.de oder

www.ballsport-osnabrueck.de

Behindertensportgruppe

1957

im VdK Westerkappeln

Donnerstag, 5. Dezember, 18.00 Uhr:

Weihnachtsfeier im Kuckucksnest,

Anmeldung bis zum 01.12.1019 bei

Beate Tobergte unter 0541/12 30 53

oder 0151/75 036964

Dienstags, 20.00 Uhr:

Wasser-Gymnastik und Schwimmen,

Hallenbad Mettingen (nicht am

24. Dezember)

Judo-Sportgemeinschaft

Eversburg

JUDO UND SELBSTVERTEIDIGUNG

Montags, 16.00–17.00 Uhr:

Kinder ab 6 J.,

Montags, 17.00–18.00 Uhr:

Jugendliche

Mittwochs, 17.00–18:00 Uhr:

Kinder und Jugendliche

Mittwochs, 18.00–19.00 Uhr:

Jugendliche und Erwachsene

Trainingsort: Schulzentrum Eversburg/

Gymnastikhalle, Grüner Weg 15,

49090 Osnabrück

FITNESS- UND MUSKELTRAINING

Donnerstags, 16.30–17.30 Uhr:

Sauna und Fitness Augustin,

Wersener Str. 109a, 49090 Osnabrück,

Trainer: Hans-Dieter Augustin, Tel.: 05

41/12 20 31; Vitali Galwas, Tel.: 01 76/

32 69 31 72, E-mail: V.Galwas@gmx.de;

Felix Hegerfeld, Tel. 05 41/12 81 14

Kontakt: Wersener Str. 109a, 49090

Osnabrück, Tel.: 0541/122031 (montags

und donnerstags, 14.00–16.00 Uhr)

SC Halen 58

DEUTSCHES SPORTABZEICHEN

Montags, 17.00–19.00 Uhr; freitags,

18.30–19.30 Uhr: Abnahme des Sportabzeichens,

Sportplatz Halen. Saisonales

Angebot für Kinder (ab 6 Jahre),

Jugendliche, Erwachsene, Nichtmitglieder

Näheres auf der Homepage

www.sc-halen.de

FITNESS

Damen

Montags, 20.00–21.30 Uhr:

Sporthalle Wersen

Dienstags, 20.00–21.30 Uhr:

Sporthalle Halen

Donnerstags, 8.50–9.50 Uhr:

Sporthalle Halen

Herren

Dienstags, 9.00–10.00 Uhr:

Sporthalle Halen

Mittwochs, 20.00–21.15 Uhr:

Sporthalle Halen

Ältere

Dienstags, 18.00–19.00 Uhr:

Sporthalle Halen

Latin-Moves

Freitags, 19.00–20.00 Uhr:

Angebot für Erwachsene mit separater

Beitragszahlung, Sporthalle Halen

Laufen für Anfänger

Montags, 9.00–10.00 Uhr:

Jugendliche und Erwachsene,

Parkplatz SPH Halen

Wirbelsäulengymnastik

Dienstags, 19.00–20.00 Uhr:

für Erwachsene , Sporthalle Halen

Yoga-Fitness

Montags, 18.00–19.00 Uhr und

19.00–20.00 Uhr:

für Erwachsene, Sporthalle Halen;

Donnerstags, 10.00–11.00 Uhr:

für Senioren, Sporthalle Halen

FREIZEITSPORT

Badminton

Freitags, 20.30–22.00 Uhr:

Erwachsene (13–14 Jahre),

Sporthalle Wersen

JUGENDFUSSBALL

Die Jugendfussballabteilung des SC

Halen hat sich zur Saison 2018-2019 der

JSG Büren-Pye-Halen angeschlossen.

Trainingszeiten der Fussballjugend des

SC Halen bis Februar 2020:

Samstags, 9.00–10.30 Uhr:

C-Jugend (2005–2006)

Trainer: Timo Freund, Sascha

Wallenhorst, Halle Wersen

Samstags, 10.30–12.00Uhr:

B-Jugend (2003–2004),

Trainer: Kai Schwarz, Sebastian

Greiwe, Halle Wersen

Samstags, 12.00–13.30 Uhr:

A-Jugend (2001–2002)

Trainer: Jan Winter, Nico Lücke, Halle

Wersen

Die Hallen- Trainingszeiten in der

Halle Büren von der G-Jugend bis zur

D-Jugend sind der Vereinsseite des SV

Büren zu entnehmen. Neue Spieler und

Spielerinnen sind herzlich willkommen.

Jugendobmann: Matthias Rehbock, Tel.:

01 51-11 24 13 82, 0 54 04/91 81 97,

matthiasrehbock@web.de

HERRENFUSSBALL

Dienstags + donnerstags,

19.00–20.30 Uhr:

1. Herren, Platz Halen

Dienstags + donnerstags,

19.00–20.30 Uhr:

2. Herren, Platz Halen

Mittwochs, 19.00–20.30 Uhr:

Stadtliga-Team, Platz Halen

Mittwochs, 18.30–20.00 Uhr:

3. Herren/Alte Herren , Platz Halen

Tischtennis

Freitags, 17.30–18.45 Uhr:

Kinder/ Jugendliche/ Erwachsene,

Übungsleiter: Matthias Rehbock,

Halle Halen

LEICHTATHLETIK

Kooperation mit dem LT Osnabrück Nord

Aktuelle Trainingszeiten finden Sie auf

der Homepage des Leichtathletik-Teams

Osnabrück-Nord www.ltos-nord.de

„DANCE4FANS“ / HIP-HOP

Angebot mit separater Beitragszahlung

(Tanzschule Hull Dance & Events GmbH)

Donnerstags, 16.00–17.00 Uhr:

Kinder (4–6 Jahre), Sporthalle Halen

Donnerstags, 17.00–18.00 Uhr:

Kinder (7–10 Jahre), Sporthalle Halen

Donnerstags, 18.00–19.00 Uhr:

Kinder und Jugendliche

(11–14 Jahre), Sporthalle Halen

Donnerstags, 19.00–20.00 Uhr:

Jugendliche (15–17 Jahre),

Sporthalle Halen

TURNEN

Rope-Skipping

Dienstags, 15.45–16.45 Uhr: Gruppe 1

„The first Jumps“ (Einsteiger),

Sporthalle Halen

Dienstags, 15.45–16.45 Uhr:

Gruppe2 „Jump together“,

Sporthalle Halen

Dienstags, 16.45–17.45 Uhr:

Gruppe3 „Allrounder“

(Fortgeschrittene), Sporthalle Halen

TURNEN UND SPIELE

Montags, 15.30–16.30 Uhr (Sporthalle

Wersen), mittwochs, 15.00–16.00 Uhr

(Sporthalle Halen):

Kleinkinder (0–3 Jahre) mit

(Groß-)Eltern

Montags, 16.45–17.45 Uhr:

Kinder (4–10 Jahre), Sporthalle Halen

Mittwochs, 16.00–17.00 Uhr:

Kindergartenkinder (4–6 Jahre),

Sporthalle Wersen

Mittwochs, 17.00–18.00 Uhr:

Grundschulkinder (ab 6 Jahre)

Sporthalle Wersen

VOLLEYBALL

Montags, 20.00-22.00 Uhr,

mittwochs, 20.00–22.00 Uhr;

freitags, 18.30–20.30 Uhr:

1. Damen (Landesliga),

Sporthalle Wersen

Dienstags, 18.00–20.00 Uhr; freitags,

18.30–20.30 Uhr:

2. Damen (Bezirksliga),

Sporthalle Wersen

Dienstags, 18.00–20.30 Uhr:

Erwachsene (Hobby-Mixed),

Sporthalle Wersen

Mittwochs, 16.00–17.15 Uhr;

freitags, 16.00–17.15 Uhr:

U12 (Jahrgang 2010 und jünger),

Sporthalle Wersen

Mittwochs, 17.15–18.30 Uhr;

freitags, 16.00–17.15 Uhr:

U12 (Jahrgang 2009 und jünger),

Sporthalle Wersen

Mittwochs, 17.15–18.30 Uhr;

freitags, 17.15–18.30 Uhr:

U14 (Jahrgang 2007/2008),

Sporthalle Wersen

Mittwochs, 18.30–20.00 Uhr;

freitags, 17.00–18.30 Uhr:

3. Damen (Bezirksklasse),

Sporthalle Wersen

Mittwochs, 18.30–20.00 Uhr;

freitags, 17.00–18.30 Uhr:

4. Damen (Kreisklasse),

Sporthalle Wersen

„Schnupperstunden“ sind bei allen Sportangeboten

im Rahmen der Beitragsordnung

möglich. Neue Spieler und Spielerinnen

sind immer herzlich willkommen.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten!

Aktuellere Trainings- und Übungszeiten

möglicherweise auf der Homepage zu

finden.

Sportclub Halen 58 e. V., Hasenkamp

29, 49504 Lotte-Halen, www.sc-halen.

de, info@sc-halen.de, Jugendobmann:

Matthias Rehbock, Tel. 0151-11241382,

matthiasrehbock@web.de

SC Velpe Süd 1952

FUSSBALL

Montags, 20.30–22.00 Uhr:

Fußball Ü32, Stefan Neukötter,

0173/7 24 26 72, Sporthalle Handarpe,

Mittwochs, 16.30–18.00 Uhr:

Fußball E1, Michael Kröner,

0 54 56-96 60 04, Sporthalle Handarpe,

Donnerstags, 17.00–18.00 Uhr:

Fußball E2, Christian Tusch,

01520-8991810,

Sporthalle Handarpe,

Donnerstags, 18.30–20.00 Uhr:

Fußball, Fitnessgymnastik, Spiele,

Sporthalle Handarpe,

Freitags, 16.30–18.00 Uhr:

Fußball D2, Wilfried Kröner,

0 54 56-4 42, Sporthalle Handarpe,

TISCHTENNIS

Mittwochs, 18.00–20.00 Uhr:

Tischtennis Schüler & Jugend,

Marcel Wiegand, 01 71-9 94 62 14,

Sporthalle Handarpe,

Mittwochs, 20.00–22.00 Uhr:

Tischtennis Senioren,

Tobias Skalischus,01 76-23 61 93 16,

Sporthalle Handarpe,

Freitags, 18.00–20.00 Uhr:

Tischtennis Schüler & Jugend,

Marcel Wiegand, 01 71-9 94 62 14,

Sporthalle Handarpe,

Freitags, 20.00–22.00 Uhr:

Tischtennis Senioren,

Tobias Skalischus, 01 76-23 61 93 16,

Sporthalle Handarpe,

GYMNASTIK/TURNEN

Montags, 15.00–16.00 Uhr:

Kinderturnen für 1.–4. Klasse, Conny

Quäkwer, 05 41-9 77 40 92, Sporthalle

Handarpe,

Montags, 16.00–17.00 Uhr:

Kinderturnen für Kindergartenkinder,

Conny Quäkwer, 05 41-9 77 40 92,

Sporthalle Handarpe,

Montags, 18.15–19.15 Uhr:

Sitzgymnastik, Renate Vöge,

0 54 56-10 37, Kirche Handarpe,

Montags, 19.30–20.30 Uhr:

Damengymnastik I, Christine

Bünemann, 0 54 04-91 93 63,

Sporthalle Handarpe,

Dienstags, 16.00–17.00 Uhr:

Mutter & Kind Turnen,

Sandra Cattonar, 01 57-52 95 49 51,

Sporthalle Handarpe,

Dienstags, 19.30–20.30 Uhr:

Damengymnastik II,

Christine Bünemann, 0 54 04-91 93 63,

Sporthalle Handarpe,

Donnerstags, 16.15–17.00 Uhr:

Rope Skipping, Christine Bünemann,

0 54 04-91 93 63, Sporthalle Handarpe,

Donnerstags, 20.00–22.00 Uhr: Herren

Gymnastik & Ballspiele,

Dieter Schemme, 0 54 56-2 12,

Sporthalle Handarpe,

TANZEN

Dienstags, 17.00–18.00 Uhr:

Kindertanzen für Kindergartenkinder,

Dana Zeiler, 01 57-34 89 68 37,

Sporthalle Handarpe,

Dienstags, 18.00–19.00 Uhr:

Kindertanzen für 1.–4. Klasse, Dana

Zeiler, 01 57-34 89 68 37, Sporthalle

Handarpe,

BADMINTON

Mittwochs, 20.00–22.00 Uhr:

Badminton Damen & Herren, Alexander

Böhm, 2-Fachhalle Westerkappeln,

Sportfreunde Lotte

Montags, 8.30–9.30 Uhr:

funktionales Ganzkörpertraining,

Iris Unland, SF und TUS Lotte

Montags, 9.30–10.30 Uhr:

Fitness ABC & BBP, Iris Unland, SF

und TUS Lotte

Montags, 15.30–16.30 Uhr:

Schwimmen Nettebad

(Abfahrt 14.50 Uhr Schulsporthalle /

Ankunft 17.30 Uhr)

Montags, 16.45–17.45 Uhr:

Cheerleader, SF Halle, Andrea

Mindrup/ Martina Oberholthaus

Dienstags, 12.00–13.30 Uhr:

Tanz mit – bleib fit, auf Anfrage

Dienstags, 14.30–15.30 Uhr:

Schwimmen in Natrup Hagen

(Abfahrt 14.00 Uhr an der Schulsporthalle

/ Ankunft Lotte 16.30 Uhr)

Dienstags, 16.30–18.30 Uhr:

Fitness und Selbstverteidigung für

Kinder, SF Halle, auf Anfrage

Dienstags, 18.30–19.30 Uhr:

Frauenpower I, Bettina Hollensteiner

/ Philip Tietze

Dienstags, 19.45–20.45 Uhr:

Reha-Sport, Bettina Hollensteiner

Mittwochs, 15.00–17.00 Uhr:

Leichtathletik, auf Anfrage

Mittwochs, 18.30–21.00 Uhr:

Lauftreff mit dem TUS, ab SFL-Geschäftsstelle,

Marie Lienemann

Mittwochs, 18.30–21.00 Uhr:

Tischtennis, Schulsporthalle,

Rudi Beverförden

Donnerstags, 8.30–9.30 Uhr:

Reha Sport, Bettina Hollensteiner

Donnerstags, 16.00–17.00 Uhr:

Eltern-Kind-Turnen bis 3-4 Jahre,

Denise Tietze

Donnerstags, 17.00–18.00 Uhr:

Eltern-Kind- Turnen bis 6-7 Jahre,

Denise Tietze

Donnerstags, 18.00–19.00 Uhr:

Fitness und Selbstverteidigung für

Frauen, auf Anfrage

Donnerstags, 17.30–18.30 Uhr:

Outdoortraining, auf Anfrage

Donnerstags, 18.00–20.00 Uhr:

Body-Workout, Philip Tietze, SF und

TUS Lotte

Freitags, 14.00–14.45 Uhr:

Kreatives Kindertanzen (Jahrgänge

2010–2011), Jeanette Kutz

Freitags, 14.45–15.45 Uhr:

Kreatives Kindertanzen (Jahrgänge

2007–2009), Jeanette Kutz

Freitags, 16.15–18.45 Uhr:

Cheerleader, Schulsporthalle, Andrea

Mindrup/ Martina Oberholthaus


eranstaltungen

Dezember 2019

News-Ticker

Achtung!!!!! Handschriftlich, per Fax oder in sonstiger Papierform eingereichte Termine

können zukünftig nicht mehr berücksichtigt werden! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Freitags, 18.15–20.00 Uhr:

Einrad/Waveboard (auf Anfrage),

Schulsporthalle, Christian Hellmann

Freitags, 19.15–20.15 Uhr:

Pilates (zusammen mit dem TUS),

Bettina Hollensteiner

Samstags, 9.00–11.00 Uhr:

Wavesy, Marcel Böltken

SV Atter

www.svatter.de

Hier finden sie alle aktuellen Veranstaltungen,

den aktuellen Hallenplan,

Anschriften des Vereinsvorstandes und

der Übungsleiter/Innen

SV Büren 2010

FITNESS

Fitness am Montag – Halle Büren

17.30–18.30 Uhr:

Wirbelsäulengymnastik „Er und Sie“,

Wohlgefühl-Team Aktiv

18.30–19.30 Uhr:

Wirbelsäulengymnastik Damen,

Wohlgefühl-Team Aktiv

19.30–20.30 Uhr:

Fit Mix Wohlgefühl-Team Aktiv

Fitness am Dienstag –

Gemeindesaal,

Friedenskirche Büren

9.00–10.00 Uhr:

Fitness am Vormittag

(Nicola Schramm)

18.45 Uhr:

Reha-Fitness

(Jascha Reichelt)

Fitness am Mittwoch – Halle Büren

19.00–20.00 Uhr:

Körperbalance, Wohlfühl Team-Aktiv

Fitness am Mittwoch – Halle Wersen

19.30–20.30 Uhr:

Fit und Gesund, Männer u. Frauen

mit Phillipp Deininger

HANDBALL

Montags 17.30–18.30 Uhr und donnerstags,

18.30–20.00 Uhr:

Männl. C-Jugend, Halle Wersen, Ansprechpartner

Jascha Reichelt

Montags und mittwochs, 18.30–20.00

Uhr:

Weibl. B-Jugend, montags Halle

Wersen, mittwochs Halle Eversburg,

Ansprechpartner Tia Reichelt

Dienstags und donnerstags, 20.00–

22.00 Uhr:

Damen, Halle Wersen, Ansprechpartner

Jascha Reichelt

Donnerstags 17.30–18.30 Uhr:

Minis, Halle Wersen, Ansprechpartner

Julia Schratz und Carina Walter

Donnerstags 20.00–22.00 Uhr:

Herren, Halle Wersen, Ansprechpartner

Ingo Reichelt

In der G-, F- und E-Jugend trainieren

Jungen und Mädchen gemeinsam.

Weitere Infos unter www.sv-bueren2010.

de oder telefonisch bei Jascha Reichelt,

Tel. 0176 43316247

FUSSBALL

Wintertraining Junioren

(Hallenzeiten), etwa November bis März

Dienstags, 17.30–18.30 Uhr:

F-Jugend (Jahrgang 2008/09)

(Büren)

Dienstags, 18.30–19.30 Uhr:

E1-Jugend (Jahrgang 2006/07)

(Büren)

Mittwochs 16.30–17.30 Uhr:

Minikicker (bis Jg. 2010) (Büren)

Mittwochs, 17.30–18.30 Uhr:

D2-Jugend (Jahrgang 2004/05)

(Büren)

Donnerstags, 18.00–19.00 Uhr:

E2-Jugend (Jahrgang 2006/07)

(Büren)

Samstags, 8.00–9.30 Uhr:

B-Jugend (Jahrgang 2000/2001)

(Wersen)

Samstags, 9.30–11.00 Uhr:

A-Jugend (Jahrgang 1998/99)

(Wersen)

Samstags, 14.00–1600 Uhr:

D1-Jugend (Jahrgang 2004/05)

(Büren)

Samstags, 15.00–16.00 Uhr:

C-Jugend (Jahrgang 2002/03) (Pye)

Trainingsorte: Büren – Sporthalle der

Regenbogenschule, Lotte-Büren; Wersen

– Sporthalle Westerkappelner Str.,

Lotte-Wersen; Pye – Hölderlinstr.,

OS-Pye;

Sommertraining Junioren (draußen),

etwa April bis Oktober

Dienstags und donnerstags,

16.30–18.00 Uhr:

Minikicker (bis Jg. 2010)

Dienstags und donnerstags,

17.00–18.30 Uhr:

F-Jugend (Jahrgang 2008/09)

Montags und mittwochs,

17.30–19.00 Uhr:

E1-Jugend (Jahrgang 2006/07)

Dienstags und donnerstags,

17.30–19.00 Uhr:

E2-Jugend (Jahrgang 2006/07)

Dienstags und freitags,

17.30–19.30 Uhr:

D1-Jugend (Jahrgang 2004/05)

Montags 17.30–19.00 Uhr (Pye),

mittwochs 17.30–19.00 Uhr (Büren):

D2-Jugend (Jahrgang 2004/05)

Dienstags 17.30–19.00 Uhr (Büren),

donnerstags 17.30–19.00 Uhr (Pye):

Jugend (Jahrgang 2002/03)

Montags, 18.00–19.30 Uhr (Büren);

mittwochs, 18.00–19.30 Uhr (Pye):

B-Jugend (Jahrgang 2000/2001)

Dienstags und donnerstags,

19.00–20.30 Uhr:

A-Jugend (Jahrgang 1998/99)

In der A-, B-, C- und D-Jugend und der

Damenmannschaft besteht eine Spielgemeinschaft

mit dem Piesberger SV.

Weitere Informationen zu den Juniorenmannschaften

bei Olaf Richter, Tel.

0 15 78/5 99 13 35 oder unter

richter@sv-bueren2010.de

Senioren/innen:

Dienstags, 18.30–20.00 Uhr (Büren);

donnerstags, 18.30–20.00 Uhr (Pye):

Damen

Dienstags, donnerstags, freitags

19.00–20.30 Uhr:

1. Herren

Mittwochs, 18.30–20.00 Uhr;

freitags, 18.00–19.30 Uhr:

2. Herren

Mittwochs und freitags,

18.30–20.00 Uhr:

3. Herren

Mittwochs, 18.30–20.00 Uhr:

Alte Herren

Weitere Informationen zu den Seniorenmannschaften

bei Michael Gründel,

Tel. 05 41/12 02 25. Alte Herren: Jörg

Ruzicka Tel. 01 71-143 34 14

Trainingsorte:

Büren – Am Sportplatz 1, Lotte-Büren

Pye – Hölderlinstraße, 49090 Osnabrück

Wersen – Sportplatz, Westerkappelner

Str. 58, Lotte-Wersen

kein Trainingsort angegeben: Am Sportplatz

1, Lotte-Büren

TENNIS

Donnerstags, 16.00–18.00 Uhr:

Kindertraining

Spielzeit von April bis Oktober; Auskunft

erteilt Manfred Hillenkötter,

Tel. 0 54 04/57 22

FAHRRADGRUPPE

Dienstags 18.30 Uhr,

sonntags 10.30 Uhr:

Start vom Sportheim aus

KARATE

Montags, 20.00–21.30 Uhr:

Jugendliche und Erwachsene,

Halle Wersen

Mittwochs, 18.00–19.30 Uhr:

Kinder, Jugendliche und

Erwachsene,

Halle Wersen

Donnerstags, 20.00–21.30 Uhr:

Jugendliche und Erwachsene,

Halle Halen

Weitere Auskunft bei Christoph Steffan,

Tel. 05 41/12 96 88

TURNEN

Montags, 14.30–15.30 Uhr:

Kinderturnen, Kinder der 1. Klasse,

Halle Büren

Montags, 15.30–16.30 Uhr:

Kinderturnen, Kinder der 2. und

3. Klasse, Halle Büren


eranstaltungen

Dezember 2019

News-Ticker

Achtung!!!!! Handschriftlich, per Fax oder in sonstiger Papierform eingereichte Termine

können zukünftig nicht mehr berücksichtigt werden! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Montags, 16.30–17.30 Uhr:

Kinderturnen, Kinder der 4. Klasse,

Halle Büren

Dienstags, 15.00–17.30 Uhr:

Geräteturnen, Mädchen ab 1. Klasse,

Halle Büren

Donnerstags, 15.00–16.00 Uhr:

Mutter- und Kind-Turnen, Kinder

3–4 Jahre, Halle Büren

Donnerstags, 16.00–17.00 Uhr:

Mutter- und Kind-Turnen, Kinder

5–6 Jahre, Halle Büren

Donnerstags, 17.00–18.00 Uhr:

Mutter- und Kind-Turnen, Kinder

0–3 Jahre, Halle Büren

www.sv-bueren2010.de

SV Eversburg

von 1894

HANDBALL

Montags 18.30–20.00 Uhr,

freitags 18.00 –20.00 Uhr:

Damen, Sporthalle Grüner Weg

Montags 18.30–20.00 Uhr,

donnerstags 18.00 –19.30 Uhr:

B-Jugend männlich,

Sporthalle Grüner Weg

Dienstags 16.00–17.00 Uhr,

freitags 16.30–18.30 Uhr:

D-Jugend männlich,

Sporthalle Grüner Weg

Dienstags 20.00–21.30,

donnerstags 19.30–21.30:

1. Herren, Sporthalle Grüner Weg

Dienstags 20.00–21.30,

donnerstags 19.30–21.30:

2. Herren, Sporthalle Grüner Weg

Freitags, 16.00–17.30 Uhr:

Mini-Jugend, Sporthalle Grüner Weg

Freitags, 16.30–18.00 Uhr:

E-Jugend, Sporthalle Grüner Weg

Freitags, 18.00–20.00 Uhr:

B-Jugend weiblich,

Sporthalle Grüner Weg

KURSE

Tanz- und Fitness-Workout

Dienstags 19.00–20.00 Uhr:

Zumba, Gymnastikhalle Grüner Weg

(Ansprechpartnerin:

Margot Brammer, Tel.: 05 41/12 55 48)

Dienstags 20.00–21.00 Uhr:

Aerobic/Steppaerobic,

Gymnastikhalle Grüner Weg

(Ansprechpartnerin: Margot Brammer,

Tel.: 05 41/ 12 55 48)

Mittwochs 9.00 Uhr:

Nordic Walking, Treffpunkt Parkplatz

„Pro Gast“ am Rubbenbruchsee

3. Mittwoch im Monat,

16.45–17.45 Uhr:

Senioren-Stuhltanz und

Stuhlgymnastik,

Klattes Speisekammer, Atterstr./Ecke

Triftstr. (Ansprechpartnerin:

Margot Brammer, Tel.: 05 41/12 55 48)

Mittwochs 18.00–19.30 Uhr:

Ganzkörpertraining,

Grundschule Eversburg

Donnerstags 17.00–18.00 Uhr:

JazzDance für Kids (8–12 Jahre),

Turnhalle Grüner Weg

(Ansprechpartnerin: Margot Brammer,

Tel.: 05 41/ 12 55 48)

Donnerstags 17.00–18.00 Uhr

und 18.00–19.00 Uhr:

Gesundheitssport „fit und mobil“,

Gymnastikhalle Grüner Weg

(Ansprechpartnerin: Margot Brammer,

Tel.: 05 41/ 12 55 48)

Donnerstags 17.45–19.00 Uhr:

Tai Ji Quan, Grundschule Eversburg

(Ansprechpartnerin: Margot Brammer,

Tel.: 05 41/ 12 55 48)

Donnerstags, 19.00–20.00 Uhr:

Pilates, Gymnastikhalle Grüner Weg

(Ansprechpartnerin: Margot Brammer,

Tel.: 05 41/ 12 55 48)

2. Freitag im Monat, 14.00 Uhr:

Wandern (2–3 Std.), Treffpunkt

Parkplatz Orthodoxe Kirche

auf Nachfrage:

Qi Gong,

Ansprechpartnerin: Margot Brammer,

Tel.: 05 41/12 55 48

TURNEN

Donnerstags 16.00–17.00 Uhr:

Eltern-Kind-Turnen (1–5 Jahre),

Sporthalle Grüner Weg

Donnerstags 16.00–17.00 Uhr:

Spielerisches Turnen

(Kinder ab 5 Jahre)

Sporthalle Grüner Weg

Donnerstags 17.00–18.00 Uhr:

Kinderturnen, Sporthalle Grüner Weg

VOLLEYBALL

Montag 18.30–20.00 Uhr:

Volleyball-Hobbygruppe m/w,

Turnhalle Grüner Weg

Weitere Infos: www.sv-eversburg.de,

Kontakt: info@sv-eversburg.de

Schachverein SC 59

Westerkappeln

Freitags, ab 20.00 Uhr:

Spielzeit für Erwachsene

Weitere Informationen:

Rudolf Hohenberger, Tel. 0 54 04/ 21 36

THC Westerkappeln

GYMNASTIK/TURNEN

Kinder in Bewegung

mit Marlies Schubert-Kiesewetter

(Tel. 0 54 51/5 63 40 03)

Montags , 16.00 Uhr:

Eltern-Kind-Gruppe,

Grundschulturnhalle

Montags , 17.00 Uhr:

Vorschulkinder (3–4 Jahre alt),

Grundschulturnhalle

Montags , 18.00 Uhr:

Vorschulkinder (5–6 Jahre alt),

Grundschulturnhalle

GYMNASTIK FÜR FRAUEN

Dienstags, 19.00 Uhr:

BBPR mit Anette Bendick

(Tel.: 0 54 52/37 12)

Dienstags , 20.00 Uhr:

Gymnastik für Ältere mit

Maria Knosmann (Tel.: 0 54 52/6 78)

Fitnesssport

Donnerstags, 19.00–20.00 Uhr

mit Conny Meiswinkel

(Tel. 0 54 04/7 17 07)

Donnerstags, 20.00–21.00 Uhr,

mit Conny Meiswinkel

(Tel. 0 54 04/7 17 07)

REHA-SPORT

Reha-Sport bei Parkinson,

Schlaganfall, Wirbelsäule und

Demenz, Info über die Praxis Dialog,

Tel. 0 54 04/95 06 73

www.thc-westerkappeln.de

RADSPORT

Mittwochs 18.00 Uhr,

samstags 15.00 Uhr,

sonntags 10.00 Uhr:

Training Rennrad (RR)

Samstags, 13.00 Uhr:

Training Mountainbike (MTB)

Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Detaillierte Informationen gibt es unter

www.thc-westerkappeln.de/radsport bzw.

telefonisch von Friedel Meyer

(RR, 0 54 04/ 44 77) oder Stephan

Kotschi (MTB, 05 41/32 47 01 66).

JUDO

Mittwochs, 17.00–18.30 Uhr:

Judokids ab 6 Jahre

Mittwochs, von 18.30–20.00 Uhr:

Jugendliche & Erwachsene

Freitags, 19.00–20.30 Uhr:

Jugendliche & Erwachsene

Trainingsort: Das Dojo ist in der

kleinen Sporthalle im Schulzentrum

Westerkappeln

Kontaktpersonen: Dieter Alt,

Telefon 0 54 04/63 12; Hannes Weiner,

Telefon 01 74/6 13 16 51

HANDBALL

Spielen mit Hand und Ball –

attraktiv für alle!

Montags, 17.00–18.30 Uhr,

Donnerstags 17.00–18.30 Uhr:

Männliche E-Jugend (2009–2010),

Trainer: Birgit ten Brink, Lukas Rekkels,

Malin Leysieffer

Montags, 20.00–21.30 Uhr;

Männliche A-Jugend (2001–2002),

Trainer: Lennart Schausten,

Jannis Busemann

Montags, 20.00–22.00 Uhr:

2. Herren, Trainer Dennis Klenner

Dienstags, 17.00–18.30 Uhr,

freitags, 16.30–18.00 Uhr:

Männliche D-Jugend (2007–2008),

Trainer: Ralf Sommerfeldt,

Heike Herrmann

Dienstags, 18.30–20.00 Uhr;

Donnerstags, 18.30–20.00 Uhr:

Männliche B-Jugend (2003–2004),

Trainer: Daniel Kellermeier,

Jannis Busemann

Dienstags, 18.30–20.00 Uhr,

freitags, 16.30–18.00 Uhr:

Männliche C-Jugend (2005–2006),

Trainer: Ralf Sommerfeldt, Heike Herrmann,

Linus Borgmann-Schäper

Dienstags, 20.00–22.00 Uhr;

donnerstags, 20.00–22.00 Uhr:

1. Herren, Trainer Dirk Suppelt

Mittwochs 17.30–19.00 Uhr,

Weibliche C-Jugend (2005–2006),

Trainer: Jeniffer Klenner, Rika Laumeyer

Mittwochs, 19.00–20.30 Uhr;

freitags, 19.30–21.00 Uhr:

Damen, Trainer: Ralf Sommerfeldt

Mittwochs, 20.30–22.00 Uhr:

3. Herren, Trainer Dennis Klenner

Freitags, 15.30–16.30 Uhr:

Minis I (4–8 Jahre),

Trainerin: Luisa Beernink

Kontaktinformationen unter

www.thcwesterkappeln.de

Neuanmeldungen sind jederzeit während

der Trainingszeiten möglich. Für eventuelle

Fragen steht Reinhard Bollmann

entweder telefonisch(01 52/08 91 50 03)

oder per Mail:

postmaster@thc-westerkappeln.de

zur Verfügung

TSV Westfalia 06

Westerkappeln

TANZEN

Dienstags, 16.00–17.00 Uhr:

Videoclip-Dancing (6–11 Jahre),

Break Point, Gartenkamp 26,

Westerkappeln, mit Trainerin Jana

(Tanzschule Creaktiv)

Dienstags, 17.00–18.00 Uhr:

Hip Hop (12–14 Jahre), Break Point,

Gartenkamp 26, Westerkappeln, mit

Trainerin Jana (Tanzschule Creaktiv)

Dienstags, 18.00–19.00 Uhr:

Hip Hop (15–18 Jahre), Break Point,

Gartenkamp 26, Westerkappeln, mit

Trainerin Jana (Tanzschule Creaktiv)

Dienstags, 19.00–20.00 Uhr:

Turniergruppe, Break Point,

Gartenkamp 26, Westerkappeln, mit

Trainerin Jana (Tanzschule Creaktiv)

Dienstags, 20.00–21.00 Uhr:

Videoclip-Dancing/Hip Hop für

Erwachsene ab 30, Break Point,

Gartenkamp 26, Westerkappeln, mit

Trainerin Jana (Tanzschule Creaktiv)

Mittwochs, 17.00–18.00Uhr:

Choreographien zu Kinderliedern

für Kinder von 3 bis 4 Jahren,

Trainerin: Louisa Mau und

Selina, Grundschule am Bullerdiek

Westerkappeln im Wespen-Keller

Mittwochs, 17.30–18.15 Uhr:

Choreographien zu Kinderliedern

für Kinder von 5 bis 6 Jahren,

Trainerin: Michelle Frerichs, Grundschule

am Bullerdiek Westerkappeln

im Wespen-Keller

Wir suchen noch Unterstützung für die

Erwachsenen-Tanzgruppe.

Weitere Infos: Andrea Frerichs-Asselmeyer,

Von-Loen-Str. 29a, 49492 Westerkappeln,

Tel.: 0 54 04/7 27 25 oder per Mail:

tanzen@westfalia-westerkappeln.de

TENNIS

Ansprechpartner: Mareike Nietiedt,

Telefon 0 54 04/55 37 oder

01 76/23 10 86 79

TISCHTENNIS

Dienstags, 19.00–22.00 Uhr:

Jugend/ Damen/ Herren

Dienstags, 19.30–21.00 Uhr:

Leistungs-/Systemtraining

Freitags, 17.00–18.30 Uhr:

Anfänger/Schüler (7–14 Jahre)

Freitags, 18.00–20.00 Uhr:

Jugendliche (15–18 Jahre)

Freitags, 19.30–22.00 Uhr:

Damen/ Herren

Verstärkung wird gerne gesehen. Weitere

Informationen unter

www.westfalia-westerkappeln.de

FITNESS/TURNEN

Montags, 15.30–16.30 Uhr:

Kinderturnen (4–6 Jahre),

Übungsleiterin Saskia Hackmann,

Zweifachsporthalle Westerkappeln

Montags, 16.30–18.00 Uhr:

Sport und Spiel für Schulkinder

ab 6 Jahre, Übungsleiterin Saskia

Hackmann, Zweifachsporthalle

Westerkappeln

Montags, 16.30–18.30 Uhr: Leistungsturnen

ab 6 Jahre, Übungsleiterin

Tanja Keidel, Zweifachsporthalle

Westerkappeln

Montags, 20.00–21.30 Uhr:

Frauengymnastik 50+,

Übungsleiterin Karin Littkemann

Mittwochs, 20.00–21.00 Uhr:

FITNESS für Frauen, Übungsleiterin

Annette Brandebusemeyer, Sporthalle

Grundschule

Donnerstags, 15.30–16.30 Uhr:

Mutter-Vater-Kind-Turnen,

Übungsleiterin Sandra Cattonar,

Zweifachturnhalle

Donnerstags, 15.30–17.00 Uhr:

Seniorenturnen, Übungsleiterin

Karin Littkemann Dreifachsporthalle

Donnerstags, 20.00–22.00 Uhr:

Seniorensportgruppe für Männer,

Übungsleiter Werner Korte,

Tel. 0 54 04/ 22 31, Zweifachsporthalle

LEICHTATHLETIK

Montags, 17.30–19.00 Uhr:

Training, Stadion, Trainer: Werner

Korte/Meike Diekmann, ab 8 Jahre

Mittwochs, 17.30–19.00 Uhr:

Training, Stadion, Trainer: Werner

Korte/Meike Diekmann, ab 8 Jahre

Donnerstags, 17.30–19.00 Uhr:

Training, Zweifachhalle, ab 8 Jahre

Bei Fragen steht Werner Korte, Telefon:

0 54 04/22 31 gerne zur Verfügung

TuS Lotte

Montags, 18.30–19.30 Uhr:

Wirbelsäulengymnastik I, SFL-Halle

Montags, 19.30–20.30 Uhr:

Wirbelsäulengymnastik II, SFL-Halle

Montags, 20.30–22.00 Uhr:

Herrenfitness, Sporthalle Alt-Lotte

Dienstags, 19.00–20.00 Uhr:

Seniorensport, Sporthalle Alt-Lotte

Dienstags, 20.00–21.00 Uhr:

Fitness für Frauen,

Sporthalle Alt-Lotte

Mittwochs, 9.00 Uhr–10.00 Uhr:

Reha-Sport Gruppe 1, SFL-Halle

Mittwochs, 10.00 Uhr–11.00 Uhr:

Reha-Sport Gruppe 1I, SFL-Halle

Mittwochs, 16.00 Uhr–18.00 Uhr und

sonntags, 10.00 Uhr–12.00 Uhr:

Bogensport, Sporthalle Alt-Lotte

Mittwochs, 20.00–22.00:

Volleyball, Sporthalle Alt-Lotte

Donnerstags, 19.00–20.00 Uhr:

Body-Workout, SFL-Halle

Freitags, 14.00–15.15 Uhr:

Kinderturnen (1. und 2. Schuljahr),

Sporthalle Alt-Lotte

Freitags, 15.15 Uhr–16.30 Uhr:

Kinderturnen (ab 3. Schuljahr),

Sporthalle Alt-Lotte

Freitags, 20.30–22.00 Uhr:

Ballsport, Sporthalle Alt-Lotte

Nach Vereinbarung:

Tennis, Sommer- und Winterjugendtraining

in Trainingsgruppen

Weitere Infos unter www.tus-lotte.de

oder 0 54 04 / 7 23 29.

Sonstiges

Alttraktorenfreunde

Tecklenburger Land

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite des

Vereins unter

atf-tecklenburger-land.jimdo.com.

AWO-Kindertagesstätte

und Familienzentrum

Bachstraße, Lotte

Mittwochs 10 Uhr:

Musische Frühförderung für Kinder

ab 3 Jahren,

Musikschule Forum Mosaik,

Bachstraße 2

Mittwochs, 17.00–18.00 Uhr (5–8 Jahre),

18.00–19.00 Uhr (ab 8 Jahre):

Shaolin Kung-Fu für Kinder

Täglich, 8.00–9.00 Uhr und

15.00–16.00 Uhr:

Elterncafé, Bachstraße 2

Dienstags, 8.30–9.15 Uhr,

9.15–10.00 Uhr:

Englisch für Kinder ab 4 Jahren,

Bachstr. 2

Infos zum Bildungs- und Teilhabepaket

auf Anfrage in der Kita möglich

Für alle Veranstaltungen Info und

Anmeldung: AWO Kita & Familienzentrum

Lotte, Bachstr. 2,

Tel. 0 54 04/91 76 86

AWO-Kindertagesstätte

und Familienzentrum

Lotte-Halen

1. Freitag im Monat, ab 13.30 Uhr:

Logopädische Beratungsstunde,

nach Anmeldung,

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und

Jugendliche der Diakonie, Anmeldung

bei Frau Kalbertodt:

andrea.kalbertodt@gmail.com

Freitagvormittags:

Psychomotorikgruppe,

in Kooperation mit der Praxis Dialog

Mittwochs, 18.30–20.00 Uhr:

Yoga, Anfänger II

Donnerstags, 18.30–20.00 Uhr:

Yoga, Anfänger I (Ein weiterer Kurs

für donnerstags ist in Planung.)

Donnerstags, 13.30–14.30 Uhr:

Musikalische Frühförderung für

Vier- bis Sechsjährige

Donnerstags, 14.30–15.30 Uhr:

Musikalische Frühförderung für

Zwei- bis Vierjährige

Info und Anmeldung: AWO-Kita- und

Familienzentrum Lotte-Halen, Zum

tiefen Reck 2 a, Tel. 0 54 04/67 15

Beratungsstelle Sucht

aus Lengerich

Jeden 1. Donnerstag im Monat,

14.30–17.00 Uhr:

Beratungsgespräche in Lotte im

Haus Hewerth

Jeden 2. Donnerstag im Monat,

14.30–17.00 Uhr:

Beratungsgespräche in Westerkappeln

im Bonhoeffer-Haus

Jeden 3. Donnerstag im Monat,

14.30–17.00 Uhr:

Beratungsgespräche n Lotte-Wersen

im Rathaus

Jeden 4. Donnerstag im Monat,

14.30–17.00 Uhr:

Beratungsgespräche in Westerkappeln

im Bonhoeffer-Haus

Träger: Diakonisches Werk im

Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg,

Stettiner Straße 25, Lengerich

Die Beratungsgespräche sind kostenlos

und vertraulich. Termine können gerne

vorher unter 0 54 81/3 05 42 80 vereinbart

werden.


eranstaltungen

Dezember 2019

News-Ticker

Ihre Terminmeldung bitte ausschließlich an: termine@wochenblatt-westerkappeln.de

Blinden- und

Sehbehindertenverein

2. Dezember (Montag), 15.30 Uhr:

„Blindentreff“ im Rotkreuzhaus,

Groner Allee 29, 49477 Ibbenbüren,

mit Beratung durch Blickpunkt-Auge-

Beraterin Maria Thünemann (Terminvereinbarung

unter Telefon: 0 59 71/

8 99 28 98)

Bürgerbus Wallenhorst-

Wersen

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite des

Bürgerbusvereins Wallenhorst-Wersen

unter buergerbus-wallenhorst.de.

Bürgerstiftung Lotte

Alle Termine, aktuellen Informationen

und Ansprechpartner gibt es auf der

Internetseite der Bürgerstiftung unter

buergerbuergerstiftung-lotte.de.

CJD-Kita Lotte

Dienstags, 14.30–15.15 Uhr:

Schuki-Angebot

Mittwochs, 14.00–15.00 Uhr:

Musikalische Früherziehung mit

Wiebke Püschel (Fachkraft, CJD)

Info und Anmeldung: CJD Kindertagesstätte

Lotte, Hoher Esch 12, 49504 Lotte,

05404/9598365, www.cjd-lotte.de.

DRK Alt-Lotte

2. und 9. Dezember (Montag), 16.00

Uhr:

Seniorengymnastik

12. Dezember (Donnerstag), 14.30 Uhr:

Donnerstagsrunde

Alle Termine finden im DRK-Betreuungszentrum,

Saerbecker Damm 7, 49504

Lotte statt.

Das DRK Alt-Lotte sucht Unterstützung

bei der aktiven ehrenamtlichen Arbeit.

Lust auf interessante Einsätze, nette

Kameraden usw? Dann bitte melden bei

Dirk Westermann unter Tel. 01 57/

56 83 45 11. www.drk-lotte.de

DRK

Westerkappeln

13. Dezember (Freitag), 15.00–17.00 Uhr:

Seniorencafé,

VHS-Haus Westerkappeln

Mittwochs, gerade Kalenderwoche,19.00–21.00

Uhr:

Dienstabend der Aktiven, DRK-Heim

Dienstags bis donnerstags, 10.00–12.00

Uhr und 15.00–17.00 Uhr:

„Bunter Knopf“ geöffnet, Hanfriedenstraße

17

Jeder, der sich ehrenamtlich in einer

tollen Gemeinschaft engagieren möchte,

ist willkommen vorbeizuschauen, um

einmal hereinzuschnuppern.

Nähere Informationen zu Terminen und

Zeiten unter www.drk-westerkappeln.de

Ev. Kirchengemeinde

Westerkappeln

15. Dezember (Sonntag), 19.00 Uhr:

Festliches Weihnachtskonzert im

Kerzenschein in der ev. Stadtkirche.

Montags, 9.00 Uhr:

Kindersingkreis im Kindergarten

Am Kapellenweg,

Leitung: KMD Martin Ufermann

Montags, 20.00 Uhr:

Kantorei der ev. Stadtkirche,

Dietrich-Bonhoeffer-Haus,

Kirchstraße 5

www.kirchenmusik-westerkappeln.de

Mittwochs, 10.00 Uhr:

Kindersingkreis im Kindergarten

Anne Frank, Leitung: KMD Martin

Ufermann

Mittwochs, 20.00 Uhr:

Der Junge Chor Westerkappeln,

Dietrich-Bonhoeffer-Haus,

Kirchstraße 5 www.junger-chor-wk.de

Donnerstags (14-tgl.), 19.00 Uhr:

Flötenensemble der ev. Stadtkirche,

Dietrich-Bonhoeffer-Haus,

Kirchstraße 5

www.kirchenmusik-westerkappeln.de

Donnerstags, 20.15 Uhr:

Posaunenchor der Stadtkirche,

Konfirmandenraum an der Stadtkirche

www.kirchenmusik-westerkappeln.de

Familienzentrum

Unterm Regenbogen,

Büren

Montags, 13.30–14.30 Uhr:

Musikschule Musaik

Donnerstags, ab 14.30 Uhr:

Englisch ab 4 Jahre mit der

Zebra School

Freitags, 14.30–16.30 Uhr:

Betreute Spielgruppe für Kinder von

2–3 Jahren,

Leitung: Maike Dexheimer

Förderkreis

Freibad Bullerteich

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite des

Vereins unter

www.foerderverein-bullerteich.de

Für Lotte

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite des

Vereins unter

www.foerderverein-bullerteich.de

EV. KINDERGARTEN

WERSEN

Montagnachmittags:

Kurse der Musikschule Musaik

Dienstags, 14.00–14.40 Uhr:

Englisch für Kiga-Kinder

Donnerstags, 14.00–14.40 Uhr:

Englisch für Kiga-Kinder

EV. KINDERGARTEN

NOAH

Montags von 14.00–14.45 Uhr:

Englisch für Kiga-Kinder

(Zebra-School)

Mittwochs:

musikalische Früherziehung

mit Oliver Steinmetz (Forum Musaik)

Familienzentrum

Unterm Regenbogen

Ev. Kindergarten

Wersen

Montagvormittags:

Turnangebot des SC Halen

Montagnachmittag, 14.45Uhr

und 15.45 Uhr: Musikschule

Donnerstagnachmitags: Englisch

Dienstags, 14.00–16.30 Uhr: ABC-Club

Donnerstagvormittag, 8.30 Uhr:

Psychomotorik-Gruppe

Förderzentrum Dialog

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite

unter

www.dialog-vernetzt.de.

Gemeindebüchereien

Lotte

ALT-LOTTE

Montags und donnerstags,

15.00–18.00 Uhr:

Ausleihe, Bahnhofstraße 12,

49504 Lotte, Tel.: 0 54 04 - 95 79 033

WERSEN

Mittwoch 15.00–18.00 Uhr:

Ausleihe, An der Bringenburg 5,

49504 Lotte, Tel.: 0 54 04 - 99 44 233

BÜREN

Dienstags: 15.00–18.00 Uhr, Freitags:

15.00–16.30 Uhr:

Ausleihe, Berliner Platz 1, 49504 Lotte,

Tel.: 0 541 - 911 74 90

Termine für Gruppen: Nach Absprache

auch außerhalb der Öffnungszeiten

Gemeindebücherei

Westerkappeln

Dienstags und donnerstags,

15.00–18.00 Uhr:

Ausleihe, Im Schulzentrum,

Osnabrücker Str. 25,

49492 Westerkappeln

Hand in Hand

Seniorenhilfe Lotte /

Westerkappeln

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite des

Vereins unter

www.seniorenhilfe-lo-wk.de.

Ins Freie,

Natur unterwegs

Termine und Veranstaltungen auch

unter

www.insfreie.de

Jugendtreff

Bansen

Montags, 9.30–12.30 Uhr;

Büro- und BuT-Sprchstunde

Montags, 15.00–20.30 Uhr;

Offener Treff

Dienstags, 15.30–19.30 Uhr;

Offener Treff

Mittwochs, 9.30–12.30 Uhr;

Büro- und BuT-Sprchstunde

Mittwochs, 15.00–17.30 Uhr;

Angebote für Schüler der 1. und 2.

Klasse

Donnerstags, 15.30–21.00 Uhr;

Offener Treff und Kochen mit Spaß

Freitags, 16.00–21.00 Uhr;

Veranstaltungstag

Jugendtreff Sit In

Lotte-Wersen

2. Dezember (Montag), 16.30–19.00

Uhr;

Mädchen-Montag: Weihnachtsbäkkerei.

Kosten 1,50 Euro

6. Dezember (Freitag), 16.00–18.00

Uhr;

Nikolaus-Disko, Kosten 1,00 Euro

9. Dezember (Montag), 16.30–19.00

Uhr;

Mädchen-Montag: Weihnachtliche

Henna- und Klebetattoos (nur mit

Einverständniserklärung der Eltern),

kostenlos

13. Dezember (Freitag), 16.00–19.00

Uhr;

Fotoshooting mit Katja Steinkamp,

weitere Infos über Facebook und

Instagram

16. Dezember (Montag), 16.30–19.00

Uhr;

Mädchen-Montag: Cup-Cakes mit

weihnachtlicher Dekoration, Kosten

1,00 Euro

18. Dezember (Mittwoch), 16.30–19.00

Uhr;

Wintergrillen, kostenlos

Montags, 14.00–15.30 Uhr;

Freizeit-Profilkurs, Kooperationsprojekt

GeLoWe

Montags, 15.00–20.00 Uhr;

Offener Treff

Dienstags,:14.00–15.30 Uhr;

Band-Projekt GeLoWe

Dienstags, 15.00–18.30 Uhr;

Offener Treff

Dienstags: 17.00–18.30 Uhr;

Billard-Gruppe

Mittwochs, 15.00–20.00 Uhr;

Offener Treff

Mittwochs, 16.30–19.00Uhr;

„Kochstudio“

Donnerstags, 15.00–19.00 Uhr;

Offener Treff

Donnerstags, 17.00–19.00 Uhr;

Billard-Gruppe

JoyZ Jugendzentrum

Westerkappeln

Öffnungszeiten

Offener Treff Jugendzentrum JoyZ

Billard und Tischtennis spielen, Kickern,

Kochen, Musik hören, Zocken, Chillen,

Bewerbungen schreiben, Beratung.

einfach vorbei kommen!

Montags, 15.00–20.00 Uhr:

Offener Treff ab 8 Jahre

Dienstags, 15.00–19.00 Uhr:

Kindertag, BIS 12 Jahre

Mittwochs, 15.00–20.00 Uhr:

Offener Treff, ab 8 Jahre;

ab 16 Uhr: Kochen & Backen,

zusammen einkaufen – kochen –

essen

Donnerstags, 15.00–21.00 Uhr:

Jugendtag, AB 12 Jahre; ab 19 Uhr:

Musik Session Jam Session/ Open

Stage/ Aufnahme

Freitags, 15.00–21.00 Uhr:

Offener Treff ab 8 Jahre; ab 17 Uhr:

Breakdance Training, einfach vorbei

kommen und mitmachen

joyz@mediencooperative-steinfurt.de

- www.jugendpflege-westerkappeln.de -

www.facebook.com/jugendzentrumjoyz

- Telefon: 0 54 04/63 44

Kinderland

Familienzentrum Lotte

Montags, 14.30–15.30 Uhr:

Flüchtlingsgruppe, Kinderland

Familienzentrum, Lotte-Wersen,

Mühlenbreede 18, 49504 Lotte

Infos unter: 054 04-9 56 97 26

Kirchenmusik

St. Margaretha

FLÖTENCHOR „DA CAPO“

2. + 16. Dezember (Montag), 18.00Uhr:

Probe im Reinhildis-Haus für Flötisten

mit Erfahrungen im chorischen

Zusammenspiel. Interessierte Kinder,

Jugendliche und Erwachsene sind

herzlich willkommen.

Ansprechpartner: V. Hoffstädt,

0 54 04/9 97 90 52

26. Dezember (Donnerstag), 11.00Uhr:

Musikalische Begleitung, St. Franziskus

Wersen

FLÖTENENSEMBLE „LEGGIERO“

3. + 127. Dezember (Dienstag), 20.00

Uhr:

Probe im Reinhildis- Haus für Flötisten

mit Erfahrung im Ensemblespiel.

Interessierte Jugendliche und Erwachsene

sind herzlich willkommen.

Ansprechpartner: V. Hoffstädt,

0 54 04/9 97 90 52

15. Dezember (Sonntag), 11.00Uhr:

Musikalische Begleitung, St. Margaretha

Westerkappeln

15. Dezember (Sonntag), 19.00Uhr:

Weihnachtskonzert, Ev. Stadtkirche

Westerkappeln

KIRCHENCHOR ST. MARGARETHA

15. Dezember (Sonntag), 19.00Uhr:

Weihnachtskonzert, Ev. Stadtkirche

Westerkappeln

24. Dezember (Dienstag), 18.30 Uhr:

Musikalische Begleitung, St. Margaretha

Westerkappeln

montags, 20.00 Uhr:

Probe im Reinhildis-Haus

Informationen zu diesen Gruppen erteilt

V. Hoffstädt, Tel. 0 54 04-9 97 90 52,

info@promusica-wk.de

JUGENDBAND „THE ORGANIST“

Sonntags, 14-tgl., 12.00 Uhr:

Probe im Reinhildis-Haus.

Interessierte Kinder und Jugendliche mit

und ohne Instrument sind herzlich willkommen.

Geprobt werden neue geistliche

Lieder sowie Rock und Pop.

Informationen zur Band bei B. Hammer,

Tel. 0 54 04-18 86

st-margaretha-westerkappeln.de

Kultur- und Heimatverein

Westerkappeln

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite

unter www.kultur-und-heimatvereinwesterkappeln.de.

Kunstkreis Lotte

Jeden 4. Dienstag, 19.30 Uhr:

Treffen im Haus Hehwerth in Lotte,

um sich zu besprechen und planen.

Interessierte sind herzlich willkommen!

Landfrauen

Westerkappeln/Wersen

10. Dezember (Dienstag), 14.00 Uhr:

Weihnachtsfeier in den Ratsstuben

Wersen, Thema ‚Mit dem Land wirtschaften‘

von Andreas Brinker und

Marlies Grüter (WLV)

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite

unter www.wllv.de/westerkappeln.

Landfrauenverband

Lotte

3. Dezember (Dienstag), 19.00–21.00

Uhr:

Gemütlicher Strickabend im Haus

Hehwerth

10. Dezember (Dienstag), 19.00–21.00

Uhr:

Spieleabend, Haus Hehwerth

11. Dezember (Mittwoch), 14.30–17.00

Uhr:

Spinn- und Webstube und

Weißstickerei, Haus Hehwerth

12. Dezember (Donnerstag), 14.30–

17.00 Uhr:

Weihnachtsfeier „Ein märchenhafter

Nachmittag“, Anmeldungen werden

erbeten unter 0 54 04/3225 (Ilse

Lange)

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite

unter www.landfrauenverband-lotte.de.

Musikschule

„Forum MusaiK“

„Die kleinen Nestrocker“:

Musische Frühförderung für Kinder

von 2 bis 3 Jahren mit oder ohne

Elternbegleitung

„Die MusaiKspatzen“:

Musische Frühförderung für Kinder

von 3 bis 6 Jahren

„InstrumentenmusaiK“:

Musikalische Grundausbildung mit

Instrumentenkarussell für Kinder von

6–8 Jahren

Instrumentalunterricht

in den Fächern Klavier, Keyboard,

Blockflöte, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass,

Banjo, Mandoline, Saxophon, Klarinette,

Gesang, Schlagzeug, Cajon, Percussion,

Bratsche und Geige für Kinder,

Jugendliche und Erwachsene

„POP-Musaik“

POP-Chor immer dienstags von 18.15-

19.45 Uhr in Westerkappeln mit Franziska

Gorff - Anmeldungen telefonisch

unter: 05404-917306

www.pop-musaik.de

Trommelgruppe „Cajon & Co.“

Neue Termine: Samstag, 30. November

und 11. Januar. Vorherige Anmeldung

erforderlich.

Kontakt: Musikschule „Forum MusaiK“

& „POP-Musaik, Westerbecker Str. 1 in

49492 Westerkappeln,

Tel: 0 54 04-91 73 06,

E-Mail:

info@forum-musaik-westerkappeln.de,

Homepage:

www.forum-musaik-westerkappeln.de

Büro-Sprechzeiten: immer montags und

donnerstags von 8.30–12.00 Uhr und

dienstags von 14.00–18.00 Uhr.

Mühle Bohle

Weitere Informationen unter

www.muehle-bohle.de.

Netzwerk mit Herz –

Handarper Kirche

Montags,15.00–16.00 Uhr:

Sitzgymnastik, Handarper Kirche

Mittwochs,15.00–17.00 Uhr:

Handarbeitskreis, Handarper Kirche

Praxis

Klangerleben

Informationen zu Kursen und Anmeldung:

www.Praxis-Klangerleben.de.

PRO MUSICA

Mittwochs, 16.00 Uhr:

Li-La-Liedermaus: (ab 24 Monaten)

Entdeckungsreise im Lande „Musicus“

für große Entdecker

Donnerstags, 16.00 Uhr:

Krabbelmäuse (ab 18 Monaten)

Entdeckungsreise im Lande „Musicus“

für kleine Entdecker


eranstaltungen

Dezember 2019

News-Ticker

Ihre Terminmeldung bitte ausschließlich an: termine@wochenblatt-westerkappeln.de

Freitags, 16.00 Uhr:

Musikalische Früherziehung im

„Käferchor“, Singen und Spielen neuer

und alter Sommerlieder für Kinder

ab 3 Jahren

MUSIKALISCHE

GRUNDAUSBILDUNG (1. SEMESTER)

Dienstags, 8.00 Uhr, Familienzentrum

„Am Kapellenweg“, Angebot für Kinder,

die 2020 eingeschult werden

MUSIKALISCHE

GRUNDAUSBILDUNG (3. SEMESTER)

Dienstags, 8.00 Uhr, für Schulkinder

im PRO-MUSICA-HAUS

SOPRANBLOCKFLÖTE

Freitags, 14.30 Uhr:

Angebot für Flötenanfänger, für alle,

die bis zum 30. September 2012 geboren

wurden. Anmeldungen werden ab

sofort gerne entgegengenommen.

VIOLINUNTERRICHT

Montags, ab 15.00 Uhr:

Einzelunterricht

SCHLAGZEUG- &

CAJÓNUNTERRICHT

Dienstags, ab 14.00 Uhr:

Einzelunterricht

KLAVIERUNTERRICHT

Montags bis freitags:

Einzelunterricht, Termine individuell

vereinbar

GITARRENUNTERRICHT

Montags bis freitags, ab 14.00 Uhr:

Einzel- und Gruppenunterricht

GESANGSUNTERRICHT

Freitags, ab 16.00 Uhr:

Einzel- und Gruppenunterricht

E-GITARRE/E-BASS

Dienstags, mittwochs, donnerstags,

ab 16.00 Uhr:

Einzel- und Gruppenunterricht

SAXOPHONUNTERRICHT

Mittwochs, ab 15.00 Uhr:

Einzel- und Gruppenunterricht

INSTRUMENTALUNTERRICHT

für Trompete, Posaune, Querflöte und

Akkordeon nach Terminabsprache

ERWACHSENENENSEMBLE

14tägig dienstags, gerade KW (nicht in

den Herbstferien), 19.00 Uhr:

„Klangfarben“, gemeinsames Musizieren

in entspannter Atmosphäre Interessierte

sind herzlich willkommen!

VEEH-HARFEN-ENSEMBLE

31. Oktober (Donnerstag), 19.00 Uhr:

Veeh-Harfen-Projekt Saitenspiel,

Projektstart zum Musizieren auf der

Tischharfe. Anmeldung erforderlich!.

9. Oktober (Mittwoch) 19.00 Uhr:

„Saitenzauber“, Musizieren auf und

mit der Tischharfe, Interessierte sind

herzlich willkommen!

Anmeldung für die neuen Kurse 2019,

Kursbeginn September 2019: Musikalische

Grundausbildung für Kinder, die

in der Zeit vom 1.10.2013 – 30.9.2014

geboren wurden und 2020 eingeschult

werden. Sopranflöten-/Altflötenkurs

für alle, die bis zum 1.10.2012 geboren

wurden. Informationen zu Kursinhalten

und Kosten bei der Schulleitung.

Informationen erteilt Veronika Hoffstädt,

Tel. 0 54 04/9 97 90 52 o.

01 60/98 64 66 93,

info@promusica-wk.de

www.promusica-westerkappeln.de

Alle Veranstaltungen und Termine jetzt

auch unter www.facebook.com/

promusicaprivatemusikschule

Selbsthilfegruppe für

verlassene Großeltern

und Familien

Jeden 1. Mittwoch im Monat, 18.00–

19.30 Uhr:

Treffen im Haus der Gesundheit,

Hakenstraße 6, 4907 Osnabrück

Ansprechpartnerin: Ellen Kuhröber,

Tel. 01 57 5 73 94 53 84

Sozialverband

VdK Westerkappeln

Alle Termine und aktuellen Informationen

gibt es auch auf der Internetseite

unter www.vdk.de/kv-steinfurt/ID774.

Spielmannszug Velpe

Die wöchentlichen Proben für alle finden

dienstags ab 19.30 im Martin-Niemöller-

Haus statt. Die Proben für alle sich noch

in der Ausbildung befindenden Musiker

finden ab 18.00 Uhr (oder individueller

Absprache) ebenfalls im Martin-Niemöller-Haus

in Velpe statt.

Teestube Velpe

Montags, 16.00–21.00 Uhr, dienstags

und donnerstags 16.00–20.00 Uhr:

Teestube

Umweltbildungsverein

LENA – Lernort Natur

Freitags, 16.00–18.00 Uhr nach telefonischer

Vereinbarung:

Mostaktionen im Altkreis

Tecklenburg: Obstannahme nach

telefonischer Vereinbarung unter

05404/958347 oder

info@mosterei-moellenkamp.de. Bitte

nur einwandfreies Pflückobst ohne

Druckstellen liefern. Auch Flaschenabfüllung

möglich. Aus dem geliferten

Obst wird köstlicher Saft hergestellt.

Verein für Philatelie und

Numismatik

„Niedersachsen“

Osnabrück von 1928

3. Dezember (Dienstag), 18.30–21.00

Uhr:

Osnabrück–Tauschabend für Briefmarken,

Münzen, Belege, Ganzsachen

und Ansichtskarten in der

Evangelischen FaBi,

Anna-Gastvogel-Str. 1,

49080 Osnabrück. Schwerpunktthema:

Marken, Briefe, Münzen aus Österreich,

Schweiz, Liechtenstein.

15. Dezember (Sonntag), 10.00–12.00

Uhr:

Osnabrück–Tauschtag für Briefmarken,

Münzen, Belege, Ganzsachen

und Ansichtskarten in der Evangelischen

FaBi,

Anna-Gastvogel-Str. 1,

49080 Osnabrück. Schwerpunktthema:

Marken, Briefe, Münzen aus

Österreich, Schweiz, Liechtenstein.

128. Dezember (Samstag), 9.00–15.00

Uhr:

61. Börse und Großtauschtag für

Briefmarken, Ansichtskarten und

Münzen in der OsnabrückHalle,

Schlosswall 1-9

Selbstverständlich sind auch

Nichtmitglieder herzlich eingeladen!

Westside Büren

Dienstags und

freitags 17.00–21.00 Uhr,

mittwochs 17.00–20.00 Uhr:

Jugendtreff Westside

1. Freitag im Monat, 20.00–22.00 Uhr:

Sportangebot in der Turnhalle

WeSpE-Kinderbüro

11. Dezember (Mittwoch), 15.30 Uhr:

Kinder-Kultur-Programm: „Morgen

kommt der Weihnachtshahn“ mit dem

Hille-Pupille-Theater aus Dülmen

Dienstags von 10.00–12.00 Uhr,

Donnerstags von 10.00–12.00 Uhr

(außerhalb der Schulferien):

Kinderbüro geöffnet

Dienstags, 9.00–12.00 Uhr und nach

Vereinbarung, (außerhalb der

Schulferien):

Beratung für das Bildungs- und Teilhabepaket

für Westerkappeln und

Handarpe im Kinderbüro

Schulstraße 4, Westerkappeln, Tel.:

0 54 04/91 96 27

Nähere Informationen unter:

www.wespennetzwerk.jimdo.com

Wir in Atter

1. Dezember (Sonntag), 19.00 Uhr:

Lebendiger Adventskalender mit der

mittelalterlichen Musikgruppe „Olla

Podrida“.

Stadtteiltreff Atter, Karl-Barth-Straße 10,

Tel.: 05 41/75 04 91 87,

E-Mail: wir-in-atter@osnanet.de,

www.wir-in-atter.de

DAS MÜNSTER! ABO ZUM FEST

6 HEFTE

FÜR12 €

GRATIS

Ausstechform

Giebelhaus

für Sie als Besteller!

6 Ausgaben MÜNSTER!

schenken für nur 12 €

Jetzt lesen oder verschenken + Prämie sichern!

www.muenster-magazin.com/schenken | abo@muenster-magazin.com | Tel. 0251 690 4000


† 26. 11. 2018

1 Jahr

Jo Landmeyer

Wohin ich auch sehe,

Du fehlst mir so sehr,

wohin ich auch gehe,

es schmerzt immer mehr.

In Liebe

Petra

Lotte, im November 2019

Ich bin müde geworden.

Meine Augen haben viel gesehen,

meine Ohren haben viel gehört,

es ist Zeit, dass ich dort hingehe,

wo ich die finde, die ich so

sehr vermisst habe.

In Liebe nehmen wir Abschied von

Renate Hoferichter

* 16. 3.1935 † 20.11. 2019

u e st mmer n unseren erzen.

Marion und Jürgen

Rolf und Doris

Ina und Magnus

mit Tristan, Fianna und Minelle

Sven und Sarah

mit Bela und Levi

Daniel, To

sowie alle

SENIORENBETREUUNG professionelle

aus Polen Ölscher 05404/

9490466, 0172/2688041 oder

0176/31640534.

Hauswirtschaftskraft (Schwerpunkt

Kochen) in Teilzeit oder als Minijob

in WK gesucht. ☎ 05404/

9596834.

Gärtner bietet Arbeiten wie Heckenschnitt,

Bäume fällen u.vm. an.

☎ 0163/4682248.

Wildspezialitäten zu verkaufen, Vorbestellung

zu Weihnachten

erwünscht, ☎0160/96834291 od.

☎05404/958421 (ab 16 Uhr),

westerbecker-arche@t-online.de,

Hilft.

Lebendiger

Adventskalender 2019

täglich um 17 Uhr

Tag Ausrichter Straße/Ort

So. 01. Familienzentrum/Kirchengemeinde Hambürener Kirche

Mo. 02. Das Feine Genießen Vidumstr. 1

Di. 03. OGS (16 Uhr) Osnabrücker Str. 23

Mi. 04. Praxis Dialog Alte Poststraße 2

Do. 05. Volksbank Große Str. 19

Fr. 06. Pro musica Urnenstr. 3

Sa. 07. Familie Herden Pommernstr. 17

So. 08. Nachbarschaft Bucholz Buchholz 9

Mo. 09. Haus der Diakonie Steinkampstr. 16

Di. 10. Haushaltswaren Kartlüke Bahnhofstr. 5

Mi. 11. Kiku (16.15 Uhr) Osnabrücker Str. 23

Do. 12. Frau Brune u. Frau Lagemann Gerstkampstr. 9

Fr. 13. Wabe e.V. VHS-Gebäude/

Kreuzstr. 14

Sa. 14. Jugendfeuerwehr

Bullerteichstraße

So. 15. Familie Schütte Birkenweg 14

Mo. 16. Veronika Wünsche Heidkamp 6

Di. 17. Rathaus Große Str. 13

Mi. 18. Familie Hillemeier Gerstkampstr. 12

Do. 19. Uhren & Schmuck Priggemeyer Konrottstr. 1

Fr. 20. Forum Musaik Westerbecker Str. 1

Sa. 21. Familie Reiners Telgte 34

So. 22. Westfalia

Hanfriedenstadion

Mo. 23. Familie Kuhl/Familie Garsetz Kuhlmannstr. 4

Di. 24. Gottesdienst (15 Uhr)

Ev. Stadtkirche

Ev. Familienzentrum Westerkappeln

Heike Bulk

Kirchstraße 5 in Westerkappeln

Telefon: 054 04-64 91

Mail: anne-frank-kiga@kk-te.de

49492 West

Wenn wir unseren Körper verlassen,

frei von Schmerzen und allem,

was uns quälte – dann können wir,

leicht wie ein Schmetterling,

heimkehren zu Gott.

Gertrud Ebke

geb. Linke

*12. Mai 1925 †23. November 2019

In stiller Trauer:

Familie, Nachbarn und Freunde

Die Trauerfeier findet am Mittwoch,

dem 4. Dezember 2019,

um 12.00 Uhr in der Kapelle

des Westerkappelner Friedhofes statt;

anschließend Urnenbeisetzung.

Hilft weiter.

WirhelfeninLändernwie

Burkina Faso beim Bau von

Brunnen. Denn wer sich

selbst versorgen kann, führt

ein Leben in Würde. brotfuer-die-welt.de/wasser

Anzeigenabteilung/Medienberatung:

Telefon (0 54 04) 91 43-0

Telefax (0 54 04) 91 43-10

E-mail info@wochenblatt-westerkappeln.de

Internet www.wochenblatt-westerkappeln.de

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch 9.00 – 13.00 Uhr

14.30 – 18.00 Uhr

Donnerstag 9.00 – 13.00 Uhr

Freitag

geschlossen

Störungen bei Zustellung/Vertrieb:

Telefon (02 51) 690 99 40 50

Zusätzliche Auslagestellen:

Ort Auslagestelle Adresse

Mettingen EDEKA Aktiv-Markt Wolf Geschwister-Voß-Str. 3

„Das Lädchen“ Neuenkirchener Str. 204

K + K Ibbenbürener Str. 12

Westerkappeln Freie Tankstelle Krug Am Dölhof 9

Servicepoint Bensmann Große Str. 17

Westfalentankstelle Osnabrücker Str. 18

Getränke Bansmann-Böhm Am Dölhof 1

Lotte Star Tankstelle Ibbenbürener Str. 2

EDEKA Martina Cord Bahnhofstr. 6

Wallenhorst ÖKO-Waschpark Alberti Hansastr. 22

Reifendienst Brümmer Hansastr. 11

Hasbergen Snackpoint Rheiner Landstr. 20

Auto Frömel Birkenallee 119

Herausgeber des amtlichen Teils: Der Bürgermeister der Gemeinde Westerkappeln

und der Gemeinde Lotte. Kostenloser Einzelbezug und Abonnement beim Verlag

Verteilung erfolgt

donnerstags/freitags


Einschlafen dürfen, wenn man das Leben

nicht mehr selber gestalten kann,

ist der Weg zur Freiheit und Trost für uns alle.

Alfred Müller

* 25.6.1934 † 15.10.2019

Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren.

Jedoch zu wissen, wie viele ihn schätzten und gern hatten,

gibt uns Trost.

Wir sagen allen, für die zahlreichen liebevollen Beweise

der Anteilnahme unseren herzlichen Dank.

Anni Müller und Kinder

Westerkappeln, im November 2019

Beratung • Hilfe • Vorsorge

Tel.: 054 04/5127 o. 2237

Lotter Straße 1 · 49492 Westerkappeln

www.beerdigungsinstitut-jannaber.de

Danke sagen wir für alle Gebete; für tröstende Worte, gesprochen oder geschrieben;

für Spenden, Blumen und Kränze und für das Geleit auf seinem letzten Weg.

Ein ganz besonderer Dank gilt Pastor Olaf Maeder, für seine treffenden und gefühlsvollen Worte.

Des weiteren bedanken wir uns bei allen Angehörigen, den Nachbarn, den Freunden und allen,

die uns in dieser Zeit unterstützt haben.

Es tut gut, zu erfahren, dass viele ihn geschätzt haben und gerne hatten!

Janine (geb. Hermann) und Achim Frehmeyer mit Jule

Marcel und Kristina Hermann mit Frieda und Luisa

Norman Hermann

nebst Angehörigen

Westerkappeln, im November 2019

Gustav

Siegmund

* 18.11.1928

† 18.10.2019

Statt Karten

Hanno Hermann

* 05.08.1957 † 10.11.2019

Alles hat seine Zeit,

denn wir sind nur Gast auf Erden

und wandern ohne Ruh‘,

mit mancherlei Beschwerden

der ewigen Heimat zu!

Immer sind irgendwo Spuren deines Lebens, Gedanken,

Bilder und Augenblicke. Sie werden uns immer an dich erinnern

und dich nicht vergessen lassen.

Herzlichen Dank

sagen wir für die große Anteilnahme, die wir in den

Stunden des Abschieds erfahren haben. Die Wertschätzung,

Zuneigung und Freundschaft, die unserem Vater und Opa

entgegengebracht wurde, hat uns sehr berührt.

Besonders danken möchten wir für die großzügigen Spenden.

Annette und Dieter Paul

Christine und Torsten, Stefan

Westerkappeln, im November 2019

Ev. Kirchengemeinden

Westerkappeln

Haus der Diakonie

Freitag, 29.11., 10.15 Uhr Wochenschlussgottesdienst

Hambüren

Sonntag, 01.12., 1. Advent, 17.00 Uhr Zentralgottesdienst mit

Familienzentrum zur Eröffnung des lebendigen Adventskalenders

Bereitschaftsdienst am Wochenende:

Pastor Olaf Maeder (0 54 56 - 12 05)

Wersen

Donnerstag, 28.11., 20.00 Uhr Posaunenchor

Freitag, 29.11., 15.00 Uhr Ü50-Surfer

Sonntag, 01.12., 9.30 Uhr Gottesdienst zum 1. Advent

Montag, 02.12., 19.30 Uhr Kantorei

Dienstag, 03.12., 20.00 Uhr ökumenischer Frauenkreis

Mittwoch, 04.12., 18.00 Uhr Presbyteriumssitzung

Donnerstag, 05.12., 10.00 Uhr Krabbelgruppe

Lotte

Mittwoch, 27.11., 15.00 Uhr Frauenhilfe, 19.00 Uhr „Sternstunden im

Advent“, Meditative Andacht in der Kirche, anschließend Beisammensein

in der „Arche“ für Konfirmanden/innen, Jugendliche und

interessierte Erwachsene mit Jugendreferentin I. Klamann

Sonntag, 01.12., 10.00 Uhr Gottesdienst zum 1. Advent – Pastor Detlef

Salomo mit Posaunenchor, 10.00 Uhr Kindergottesdienst u. Kirchencafé

14.30 Uhr „Sonntagstreff“

Dienstag, 03.12., 19.00 Uhr Männerkreis – Pastor Detlef Salomo

Donnerstag, 05.12., 15.00 Uhr „Nachmittagskreis“

Wersen-Büren

Samstag, 30.11., 9.00 Uhr Frauenfrühstück

Sonntag, 01.12., 10.30 Uhr Gottesdienst mit Pastor Ammermann

Dienstag, 03.12., 19.45 Uhr Chor

Mittwoch, 04.12., 15.00 Uhr Frauenhilfe, 20.00 Uhr Abendkreis:

Planung für 2020

Kath. Kirchengemeinde St. Margaretha

Samstag 30.11. St. Frankziskus Wersen 17.00 Uhr Vorabendmesse

Sonntag 01.12. St. Hedwig Lotte 9.00 Uhr hl. Messe

Auferstehungskapelle Langenbrück 9.00 Uhr hl. Messe

St. Margaretha Westerkappeln 11.00 Uhr Familiengottesd.

anschließend „Empfang neues Kirchenjahr“ 18.00 Uhr Abendmesse

Freitag 06.12. St. Margaretha Westerkappeln 15.00 Uhr Herz-Jesu-Messe

Evangelisch-methodistische Kirche, Kapelle Westerkappeln-Metten

Sonntag, 01.12., 9.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl und Kinderbetreuung,

anschließend Gemeindeversammlung.

Ärztlicher

Notfalldienst

Notfallpraxis neben dem

Elisabeth-Krankenhaus

Weststr.9·49477 Ibbenbüren

Anrufzentrale des Notfalldienstes:

S 116 117

aus dem deutschen Festnetz ohne Vorwahl

Mittwoch 13.00 Uhr – Donnerstag 8.00 Uhr

Freitag 13.00 Uhr – Montag 8.00 Uhr

Kinderärztlicher

Notfalldienst

S 116 117

Mathias-Spital, Rheine

Zahnärztl.

Notfalldienst

S 0 18 05-98 67 00

Samstags, 8.00 Uhr – montags, 8.00 Uhr

Gärtner-räumt-ihren-Garten-auf

Heckenschnitt, Rodungen, Hochdruckreinigung

usw. ☎ 0179/

2675397 o. Whatsapp

Schlafzimmer, Kiefer massiv kostenlos

gegen Abbau abzugeben.

☎ 05404 4084 ab 20.00 Uhr

Wohnung gesucht. 2-3 Zi bis 550 €

Warmmiete in Westerkappeln.

☎ 0176 40524904.

Suche Lager/Lagerraum, trocken, ca.

50 m² in Lotte-Wersen oder Umgebung.

☎ 01522/5862412

Verschenken Sie zu Weihnachten

doch einmal Gutscheine für Massagen.

☎05404 / 951286.

Hobbygärtner macht Ihren Garten

winterfest, ☎01520/5996142.

Dornumersiel u. Harlesiel, FW + FH,

Weihnachten/ Silvester frei.

Andere Termine auf. ☎ 05846/

2485. www.nordsee-friese.de

Symp. Sie, Mitte 40, 1,65 m, sucht

gefühlvollen, humorvollen, romantischen,

starken Ihn, der mit beiden

Beinen im Leben steht, das

Leben liebt und es zu zweit genießen

möchte:

juliadeusc@gmail.com

Ich bin einen weiten Weg gegangen,

über Höhen und Tiefen,

durch Licht und Schatten

und nun bin ich am Ziel.

Wilma Bente

geb. Unnewehr

* 23. Mai 1931 † 22. November 2019

In stillem Gedenken:

Holger und Sara Unnewehr

Lisa Lamping-Bente

Ursula und Friedhelm Teepe

und alle Angehörigen

Traueranschrift:

Holger Unnewehr, Am Stöhrenberg 3, 49205 Hasbergen

Die Trauerfeier ndet am Donnerstag,

dem 28. November 2019, um 12.00 Uhr in der

Kapelle des Westerkappelner Friedhofes

statt; anschließend Beisetzung.

Altbau-/Hohlraumdämmung · Dachbodenisolierung

• Gerüstbau

• Balkon- u. Flachdachsanierung

• Schornsteinverkleidung

Bedachungen GmbH

• Kupfer- u. Zinkarbeiten,

Dachrinnen

• Sturmschadenreparatur

Tel. 0 54 56/96036

Dahlstr. 2 · Westerkappeln-Velpe · www.bedachungen-griese.de


Gastraum für bis zu 30 Personen!

Wilma’s Westfalengrill

Z 05404-4606

Osnabrücker Straße 1 • Westerkappeln

Unser Wochen-Angebot vom 28. 11. bis 4. 12. 2019

Hawaii-Chickenburger

(Ananas, Käse überb.) mit Pommes frites. ........5,90 €

Zigeunerschnitzel mitPommesfrites.....7,80 €

2 Schnitzel und 2 Port. Pommes frites ........13,00 €

Jeden Samstag Mittag ab 12.00 Uhr:

5 Kartoffelpuffer mit Apfelmus ...........4 80 €

8. 12. 2019

Adventsfrühstück

Beginn: 9.00 Uhr

pro Person 20,– €

25. 12. 2019

Weihnachtsbuffet

pro Person 32,50 €

Um Anmeldung wird gebeten.

Wir empfehlen unsere Gasträume

für Ihre Familienfeiern aller Art.

www.cordscatering.de

Die Gemeinde Lotte informiert:

Klassisches Menü 9

Entenbrustfilet dazu

Sauerkirsch-Rotweinsauce

Schweinemedaillons mit

Senf-Kräuterkruste dazu

Senf-Kräutersauce

Lachsforellenfilet mit

Kartoffel-Meerrettichhaube

auf Blattspinat

Rosmarinkartoffeln,

Gnocchi, Butterreis

Speckböhnchen

Broccoli mit Mandeln

Winterliche Blattsalate

mit Walnussvinaigrette,

Karotten-Apfelsalat

Preis pro Person

ab 20 Pers. 24,00 €

Preis pro Person

ab 10 Pers. 26,00 €

Cord’s Catering

Am Velper Bahnhof 30 · Westerkappeln

Tel.05456/1056

info@cordscatering.de

Mitmachaktion „Grünes Klassenzimmer“

an der Regenbogenschule Büren

Am Samstag, den 23.11.2019 fand der zweite Teil der Mitmachaktion

an der Regenbogenschule Büren statt. Fleißige Kinder und Eltern

sowie Vertreter der Schule und des Zukunftsteams Büren fanden sich

dort ein, um das Grüne Klassenzimmer auf dem Schulhof zu bauen.

Die Idee ist, dass die Schulkinder ein Freiluft-Klassenzimmer bekommen,

welches Natur, Erlebnis, Kreativität, Klettern, Spiel und Spaß

verbindet.

Der Schulhof wurde im laufenden Jahr aufwendig saniert, allerdings

konnte das Grüne Klassenzimmer zunächst nicht realisiert werden.

Dank einer erfolgreichen Spendenaktion und der Unterstützung der

fleißigen Erwachsenen und Kinder wird diese Maßnahme nun doch

umgesetzt. Großen Anteil an der Aktion haben die Schulleiterin Frau

Thomas, die die Initiative ergriffen und die Organisation übernommen

hat sowie Frau Albrecht (Landschaftsgärtnerin) und Herr Kalinowksi

(Geschäftsführer Röka-Gartenspiel), die ebenfalls tatkräftig unterstützt

haben.

Bürgermeister Lammers besuchte am Samstag die Baustelle, um sich

von dem Fortschritt der Arbeiten zu überzeugen. Er bedankte sich bei

den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihren großen Fleiß

und ihr beispielhaftes Engagement. Der Servicebetrieb der Gemeinde

Lotte wird nun noch die Restarbeiten durchführen, sodass das Grüne

Klassenzimmer bald den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung

steht. Die offizielle Einweihung ist für das Frühjahr 2020 vorgesehen.

F me de Lotte

KARTOFFELVERKAUF

direkt vom Anhänger

am Hagebaumarkt

Lotte-Wersen.

Samstag, 30. 11. 2019

Belana · Solara · Cilena

Wir reparieren Ihren Flachbildfernseher,

Röhrenradios,

Plattenspieler,Videorecorder,

Sat-/Kabelanlagen u.v.m.

Fernseh Henschel, Atterstr. 90,

OS Z 0541-126466

Ihr Partner in Lotte-Büren für:

Autohaus Starke GmbH & Co. KG

Tel. 0541/20076-0 www.starke-lotte.de

Laubsauger,

schnelles und einfaches

„Flächensaugen“, Saugbereite75cm,inkl.hochwertiger

Benzinmotor für nur 599,– € zu

verkaufen! Fa. Becker Westerk/Seeste,

Aubrink 1, Öffnungszeiten: Mo.–Fr.

von8–18Uhr,Sa.von8–13Uhr

Erledige Dacharbeiten

aller Art

Sturmschäden, Dachinstandsetzung,

Anbau, Ausbau, Innenausbau,

Vertäfelung sowie

Isolierung (auch Kleinaufträge).

Tel. 0 5452/917 9170

Meisterbetrieb

FAIR UND GÜNSTIG

KFZ R. Wesselmann

Täglich TÜV/AU

49492 Westerkappeln

Gartenkamp 8e • 0 54 04 / 25 45

www.kfz-wesselmann.de

Stihl- u. Husqvarna

Motorsägen – neu

und gebraucht zu verkaufen!

Außerdem Reparaturservice,

Ersatzteilverkauf und Ketten-Schnell-

Schärfdienst: Fa. Becker Westerk/Seeste,Aubrink1,Öffnungszeiten:Mo.–Fr.

von8–18Uhr,Sa.von8–13Uhr

Auflösung des Rätsels

1

2

7

6

8

4

9

3

5

5

8

3

7

2

9

1

6

4

9

4

6

3

1

5

8

7

2

8

6

4

2

5

7

3

1

9

2

1

5

8

9

3

7

4

6

7

3

9

4

6

1

5

2

8

Wir suchen:

– Koch/Köchin (m/w/d)

in Vollzeit – zu sofort

– Küchenhilfe (m/w/d)

– Spülkraft (m/w/d)

auf 450-Euro-Basis

Tennessee Mountain

American

Restaurant

Achmerstraße 2 · Lotte-Wersen

Telefon 0 54 04 / 9 83 83

6

9

1

5

7

2

4

8

3

4

5

8

1

3

6

2

9

7

3

7

2

9

4

8

6

5

1

Verkaufen

ist einfach.

ksk-steinfurt.de/immobilien

Weniger Müll

ist mehr.

Westerkappeln

Wenn Sie die

Immobilien-Experten der

Kreissparkasse Steinfurt

damit beauftragen.

Immobilien-Center

Ibbenbüren

Bachstraße 14

49477 Ibbenbüren

Telefon 05451 55-12301

Gemeinde Westerkappeln

– Presseinformation –

Entsorgung von Sondermüll

Westerkappeln. Die Gemeinde Westerkappeln nimmt am Samstag,

30. November 2019, auf dem Bauhof, Burgweg 2, Sondermüll

sowie Elektro- und Elektronikschrott an. Von 9.00 bis 12.00

Uhr können unter anderem Altmedikamente, Farben und Lacke,

Lösungsmittel, Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel,

Alt- und Fotochemikalien, Energiesparbirnen, Entwickler,

Säuren, Laugen, Abbeiz- und Rostschutzmittel, Spachtelmasse,

Insektenpulver oder Leuchtstoffröhren abgegeben werden. Altöle

werden nicht entgegengenommen, da die Verkäufer von Öl

verpflichtet sind, dieses kostenlos zurückzunehmen. Für Batterien

gelten Rücknahmeverpflichtungen des Handels. Alle kleineren

Elektro- und Elektronikgeräte, wie Videorekorder und

-kameras, Musikanlagen, Toaster oder Wecker werden ebenfalls

angenommen. Für kleine Elektrogeräte stehen ganzjährig auch

die Elektroschrottcontainer zur Verfügung. Alle Elektrogeräte

werden nach vorheriger Anmeldung ( 0541/ 3 23 32 99) kostenlos

abgeholt.

Herausgeber: Bürgermeisterin der Gemeinde Westerkappeln

Große Str. 13, 49492 Westerkappeln, Telefon: +49 5404 887-140, Fax: +49 5404 887-61

Weitere Magazine dieses Users