2019-12

reklamemax

INHALT

02 Bayerische Rundschau

03 Impressum

04 Geschenkideen

05 Veranstaltungen

06-17 Weihnachtsmärkte

18-101 Tips, Termine und

Veranstaltungen

58-63 Fachgeschäfte

präsentieren sich

67 Akademie des Handwerks

102-103 Weihnachtspreisausschreiben

104-109 Gesundheit & Wellness

110-111 Branchenverzeichnis

112-117 Automarkt

118 Ausstellungen

119 Aurimentum

120 Bayreuther Weihnachtsmarkt

»Kulmbacher Land«

erscheint im Verlag Lutz Müggenburg

95326 Kulmbach, Burghaiger Straße 41

Telefon: 0 92 21 / 81997 • Telefax: 83084

e-mail: info@kulmbacher-land.com – www.kulmbacher-land.com

Herausgeber, Gestaltung und Gesamtproduktion: Verlag Lutz Müggenburg

Titel: »Weihnachts-Bier / Mönchshof«

Druck: Baumann Druck, Kulmbach.

»Kulmbacher Land« erscheint monatlich in einer Auflage

von 18.000 Stück in der Stadt und im Landkreis Kulmbach,

außerhalb des Landkreises in Alten kunstadt, Bad Berneck,

Bayreuth, Burgkunstadt, Gefrees, Helm brechts, Hollfeld,

Kronach, Lichtenfels, Münchberg, Stammbach,

Weißenbrunn, Weißenstadt und Weismain.

Schlusstermin für Redaktion und Anzeigen ist jeweils der 15. des Vormonats.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom 1.4.2016. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sämtliche grafischen Entwürfe und Fotografien sind urheber -

rechtlich geschützt. Nachdruck oder Übernahme nur mit ausdrück -

licher Genehmigung des Verlages. Für die Richtigkeit der Termine

übernehmen wir keine Gewähr. Es besteht auch kein Rechtsanspruch.

Der Umwelt zuliebe auf chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt.

Kulmbacher Land im Dezember 3


Novelmore: Neue Abenteuer beginnen

Seit 45 Jahren sind die PLAYMOBIL-Ritter nicht aus den Kinderzimmern

wegzudenken. Jetzt gibt es den Erfolgsklassiker in seiner bisher größten

und spektakulärsten Neuauflage aller Zeiten.

Mächtige Burgen thronen über den

Reichen der Ritter von Novelmore und

der Burnham Raiders. Während der geniale

Erfinder Dario DaVanci und seine

Freunde in Novelmore eine neue Idee

nach der anderen entwickeln, sind die

Burnham Raiders ein wilder Haufen von

Gesetzlosen und Banditen, die sich durch

ihre Faszination für das Feuer verbunden

fühlen und von dem rachsüchtigen Lord

Bayron angeführt werden. Doch so

grundverschieden sie auch sind,

eint eine gemeinsame Vision die

Ritter: Das Streben nach der sagenumwobenen

magischen

Rüstung Invincibus, die ihren

Träger unbesiegbar macht. Doch

diese wurde von Timithor, dem

Zauberer der Zeit, an einem unbekannten

Ort zu einer unbekannten

Zeit versteckt…

ÜBER 600 VERSCHIEDENE WHISK(E)Y

Tee, Kekse, Süßigkeiten, Textilien aus Irland u.Schottland. Große Auswahl an

Gin und Rum. Weine + Spirituosen aus aller Welt. Ausgefallene Geschenkideen.

Celtic Art – Whisk(e)y & More

Karolinenstraße 18 / Ecke Bürgerstraße / 95028 Hof / Tel. 09281-1000

(erreichbar zu Fuß in 3 Minuten von der Altstadt)

Sie werden bei uns noch fachlich kompetent beraten!

www.celtic-art-whisky.de

An den Advents-Samstagen bis 18 Uhr geöffnet!

Seit 24 Jahren

Peter Lindbergh

Dior

Kreationen aus 70 Jahren DI-

OR-Geschichte, präsentiert zur

Rushhour am Times Square –

für Peter Lindberghs in

Umfang und Dimension außergewöhnliches

Konzept ließ DI-

OR eine beispiellose Anzahl seiner

berühmtesten

Kleidungsstücke über den

Atlantik reisen. Dieses zweibändige Kompendium, das letzte

Buchprojekt des legendären Fotografen, zeigt das Shooting in

bisher unveröffentlichten Bildern – eine elektrisierende

Hommage an das zeitlose Zusammenwirken von Haute Couture

und Fotografie.

520 Seiten, Hardcover, 2 Bände im Schuber, 28 x 37 cm,

erschienen im Taschen-Verlag, 150 Euro

Käsefondueset & Zubehör

mit Hirschdekor - exclusiv bei Kela

Dieses schöne Käsefon due set Henrik von Kela, mit Keramik pfanne und

solidem Metall -

rechaud, eignet

sich perfekt für

6 Personen.

Die Fondue -

gabeln sind im

Set inklusive.

Der besondere

Clou: In gleichem

Dekor

er hält lich sind

bei Kela Kera -

mikteller

und Keramik -

schälchen,

Küchentextilien

und Tischsets.

www.kela.de

4


5


Vom 28. November bis zum 22. Dezember ist es

wieder soweit. Der Duft gebrannter Mandeln,

von Glühwein und Lebkuchen lockt wieder die

Menschen auf den Saalfelder Weihnachtsmarkt.

Auch in diesem Jahr bietet der Marktplatz wieder

ein umfangreiches Angebot von Geschenk artikeln,

Dekorationen, Baum- und Tischschmuck.

Kulinarisch bleibt in dieser Saison wieder kein

Wunsch unerfüllt. Egal ob Thüringer Rostbratwürste, Süß waren aller

Art oder Saalfelder Detscher, hier kommt jeder auf seine Kosten.

Darüber hinaus zeichnet sich der Saalfelder Weih nachts markt durch

sein umfangreiches Getränke an ge bot aus. Egal ob Met aus heimischer

Pro duktion, Glühwein vom Winzer oder Frucht glühwein von re gio -

nalen Streu obst wiesen, hat der Weih nachtsmarkt

sämtliche Köstlichkeiten im An gebot.

Umrahmt wird der Weihnachtsmarkt von einer

Weihnachtshütte, einem Kinderkarussell und regelmäßigen

Besuchen des Weihnachts mannes.

Zum Bummeln lädt zudem der verkaufsoffene

Sonntag am 1. Dezember in die Saalfelder

Innenstadt.

Als besonderes Highlight präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder

der Saalfelder Eiszauber. Die Eisbahn verzaubert die ganze Familie und

lässt die Großen genauso strahlen wie die Kleinen. Jeden Freitag geht

es von 18 bis 23 Uhr im Partybeat über das Eis. Die Eisbahn ist bis zum

5. Januar geöffnet. Gelaufen werden kann Montag bis Donnerstag von

11 bis 22 Uhr und Freitag bis Samstag von 11 bis 23 Uhr.

Der Saalfelder Weihnachtsmarkt hat Montag bis Samstag von 11 bis

20 Uhr geöffnet (Imbiss und Getränke werden bis 21 Uhr gereicht).

Am Sonntag hat der Markt von 12 bis 19 Uhr geöffnet.

2

Kulmbacher Land im Dezember


Ina Mielkau

Weihnachtssterne kreativ!

- Einfache Projekte aus Papier, Holz,

Metall und Modelliermasse

Der traditionelle Weihnachtsstern in neuem

Gewand: „Weihnachtssterne kreativ!” stellt 20

neue Bastelideen für dekorative Sterne zur

Adventszeit vor, die mal nicht aus Papier oder

Stroh sind. Detaillierte Anleitungen führen

Schritt für Schritt durch die einzelnen Bastel -

projekte und zeigen den Weg zu bezaubernden

Sternen aus Wäsche klammern, Eisstiele,

Schraubenmuttern und Modelliermasse.

Der Selber Weihnachtsmarkt

mit Deutschlands größtem mit Porzellan

geschmückten Weihnachtsbaum

vom 29. November bis 22. Dezember

Mitten auf dem Marktplatz im Herzen der Porzellanstadt Selb steht

Deutschlands größter mit Porzellan geschmückter Weihnachtsbaum. Er

bildet einen wunderbaren Übergang zum gemütlichen Weihnachts -

markt mit seiner kleinen,

aber feinen Budenstadt auf

dem Martin-Luther-Platz vor

der St. Andreas-Kirche und

ist jedes Jahr beliebtes Foto -

motiv für die Besucher.

Auf dem Markt selbst erwartet

die Besucher ein vielfältiges

Angebot. Kunstgewerbe

aus dem Erzgebirge findet

man hier ebenso wie Por -

zellanpräsente, Schmuck,

Weihnachts-Deko, Gutes aus

Bienenhonig sowie sonstige

weihnachtliche

Geschenkartikel.

Und wie es sich für einen

richtigen Weihnachtsmarkt

gehört, gibt es natürlich

auch Glühwein, Punsch,

haus gemachte Marmeladen

und Liköre. Des Weiteren

weihnachtliche Backwaren,

Crêpes und heiße Waffeln,

sowie gebrannte Mandeln, Maronen und andere Lecker eien. Die

Schmankerln der Selber Metzger sowie Fisch spezialitä ten, herzhafte

Suppen und schmackhaftes für Vegetarier runden das An ge bot ab. Auch

die Selber Partnerstädte Pardubice aus Tschechien (am 1. Advents -

Charles Dickens

Eine Weihnachtsgeschichte

Ausgerechnet zu Weihnachten, dem Fest der

Liebe, erhält der hartherzige Ebenezer

Scrooge Besuch von drei Geistern, die ihn

nacheinander mit in seine Vergangenheit,

Gegenwart und Zukunft nehmen – eine

Reise, die sein leben schlagartig verändert.

Ab 5 Jahre, 48 S., illustriert von Ute Simon,

Hardcover mit Leinenbezug, 20,– €

64 Seiten, 12,99 Euro, erschienen im EMF-Verlag Erhältlich unter www.coppenrath.de.

wochenende) und Beaucouzé aus Frankreich (am 2. Advents wo chen -

ende) werden mit landestypischen Angeboten den Weih nachts markt

bereichern.

Ein reiches kulturelles Rahmenprogramm, dargeboten von Chören,

Gesangvereinen und Bläserensembles, sorgt für Besinnlichkeit in der

vorweihnachtlichen Zeit.

Ganz auf Weihnachten eingestellt ist auch das Porzellanglockenspiel am

Rathaus. Täglich um 11, 13, 15 und 17 Uhr sind dort weihnachtliche

Melodien zu hören.

Natürlich sind auch die Selber Einzelhändler, Werksverkäufe und Outlets

mit einem reichhaltigen Angebot gut vorbereitet.

Und so kann das Motto für die kommenden Adventswochenenden für

Groß und Klein, Jung und Alt nur lauten:

„Auch wir besuchen die Porzellanstadt Selb mit ihrem besonderen

Weihnachtsmarkt“ und dem deutschlandweit größten mit Porzellan geschmückten

Weihnachtsbaum.

Die Stadt Selb freut sich auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen unter www.selb.de/weihnachtsmarkt

Kulmbacher Land im Dezember 3


Lichtenfelser Märchenwald –

Der Familienweihnachtsmarkt

Der Lichtenfelser Märchenwald mit großer Kindereisenbahn verbreitet eine magische

Stimmung und lässt Kinderherzen höher schlagen. Dornröschen, der

Froschkönig, Peter Pan und viele weitere Märchenfiguren verzaubern die kleinen

Besucher im Märchenwald am Marktplatz. Sogar einen Rapunzelturm können

die Kleinen erklimmen und ein Hexenbesen lädt zum Ritt ein.

Im gemütlichen „Hexenhaus“ lesen Märchenerzähler vor und in der Malstube

können sich die Kinder kreativ beim Malen auf Weihnachten einstimmen. „Alles

Einsteigen!“ heißt es am Bahnsteig im

Märchenwald, wenn die Kindereisenbahn ihre

täglichen Runden durch dieses Wunderland der

Phantasie dreht.

Majestätisch erhebt sich der große Weih -

nachtsbaum über die Dächer der charmanten

Holzbuden der Kunsthandwerker, die Schmuck,

Foto by Uligraphics

Handarbeiten, Dekorations artikel sowie heimische

Spezialitäten anbieten. Mit seiner stimmungsvollen

Beleuch tung und seinem ausgewogenen Angebot lädt der

Weihnachtsmarkt Groß und Klein zum gemütlichen Verweilen, Wohlfühlen und

Stöbern ein. Die Imbiss-Stände sorgen mit fränkischen Spezialitäten und weihnachtlichen

Leckereien sowie wärmendem Punsch und Glühwein für das leibliche

Wohl.

Live-Musik mit Auftritten von heimischen Bands, Chören und Bläsergruppen am

Pavillon sorgen für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm in einer weihnachtlichen

Atmosphäre.

Auch die urige „Lichtenfelser Stadtalm“ lädt zum Verweilen und Genießen ein

und bietet den Besuchern Konzerte, Lesungen und vieles mehr.

Die Geschäfte und Restaurants inmitten des bunten Weihnachtstreibens laden

zum Bummeln durch die historische Innenstadt ein.

Am 23. Dezember findet traditionell zusätzlich zum Weihnachtsmarkt ein großer

Krammarkt in der Innenstadt statt.

Infos unter www.lichtenfels.de

M

it der Bestellung der Weihnachtsgans sollte man noch warten,

dafür aber auf den Pressecker Weihnachtsmarkt gehen. Die

Verlosung von 5 Weihnachtsgänsen ist nur eine kleine Beson der -

heit des „Frankenwald weihnachtsmarktes“ in der Oberlandgemeinde

Presseck am 2. Advent sonntag den 8. Dezem -

ber. Dazu gibt es eine eigens geschöpfte Weih -

nachts schokolade in drei Geschmacks rich tung -

en und neben anderen Versor gungs ständen ein

Waffel kaffee mit frisch produzierten Waffeln in

vielen Geschmacksrichtungen.

Die Eröffnung startet um 11 Uhr mit einer kurzen,offiziellen

Zere mo nie, die vom Kirchenchor

der evangelischen Kirchengemeinde gestaltet

wird. Der Markt bietet von 11 bis 18 Uhr an 30

Ständen und Buden unter dem Motte „draußen

und drinnen“ ein weihnachtliches Sortiment,

das zu einem ausführlichen Bum -

mel einlädt. Gestecke, Lebkuchen,

Schokolade, Schmuck, Gestrick -

tes, Gehäkeltes, selber Zu be rei te -

tes - die Vielfalt der angebotenen

Dinge lässt keinen Wunsch offen.

Dass Weihnachtsmarkt und Ku li -

narik zusammengehören, das unterstreicht

der veranstaltende

Sport verein: Der TSV bietet ab

11.30 Uhr Mittags tisch im Sport -

heim. Natürlich weht am ganzen

Tag der Duft von frisch gegrillten Bratwürsten und von heißem

Glühwein durch die Stände, auch der Duft der frisch geschlagenen

Weihnachtsbäume des örtlichen Händlers Arnold Vogler aus Kunreuth

gehört dazu.

Dem Pressecker Weihnachtsmarkt vorgelagert ist am Freitag den 6.

Dezem ber ab 18:30 Uhr die Waldweihnacht rund um den illuminierten

Aussichtsturm auf dem Pressecker Knock.

4

Kulmbacher Land im Dezember


Was macht man mit einem Leerstand

mitten im Ortskern? Man haucht ihm neues

Leben ein! So entstand die Idee den seit

langem leerstehenden Gasthof „Schwarzer

Adler“ in der dunkelsten Zeit des Jahres in

hellem Licht erstrahlen zu lassen. Die unterschiedlichsten

Vereine, Institutionen, Be trie -

be, aber auch einzelne Privatpersonen

wirken dabei mit, das verlassene Gebäude

im Zentrum der Markt ge -

mein de zu einem lebendigen

Adventskalender

umzugestalten.

Täglich um 18 Uhr wird dort

vom 1. bis zum 24. Dezem -

ber ein neues Fenster in festlichem

Glanz erstrahlen, bis an

Heiligabend alle „Türchen“

geöffnet sind. Begleitet wird

die Fensteröffnung von kleinen

Aktionen und Veranstal tung -

en. Vielen Menschen ist dieses

vorweihnachtliche Zusam men -

treffen am Abend eine liebe

Gewohnheit geworden.

Bei Glühwein und kleinen

Leckereien begegnet man

sich, um miteinander zu

plaudern, Spaß zu haben und

ein kulturelles Schmankerl zu

genießen.

in Mainleus

auf dem Konrad-Popp-Platz

Täglich vom 1. bis 24. Dezember um 18 Uhr

wird ein Kalender-Fenster geöffnet.

Die Gestaltung der Fenster wird von

folgenden Vereinen, Privatpersonen und

Einrichtungen übernommen, die zudem

an vielen Terminen ein Begleitprogramm bieten:

1.12. Waldorfkindergarten Wernstein

2.12. Mainleuser Geschichts- und Heimatfreunde

3.12. FAC Mainleus / Kulmbach

4.12. AWO Ortsverein Mainleus/Mehrgenera -

tionenhaus - Verkauf von Handarbeitsartikeln

5.12. Gartenbauverein Willmersreuth

6.12. Garten- und Blumenfreunde Mainleus

7.12. Jugendgruppe JUMA336

8.12. SV Motschenbach

9.12. FFW Wüsten buch au-Bechtelsreuth -

Auftritt des Kinderchors

und Peter Oppelt mit seiner Drehorgel

10.12. Musikverein Mainleus - Spielen von

weihnachtlichen Weisen durch die Musiker

11.12. Töpferei Drehwurm

12.12. Mainleuser Stift

13.12. Klötzer Friseure - Verlosung

14.12. Posaunenchor Buchau - Adventslieder

15.12. Ev. Kirchengemeinde Mainleus - Chorgesang

16.12. Kita „Sonnenkinder“ Rothwind

17.12. Gesangverein Spinnerei Mainleus -

Adventslieder

18.12. Projektgruppe Mainleus -

Tombola mit attraktivem Hauptpreis

19.12. BRK Wasserwacht OG Mainleus

20.12. Roland Flaschka

21.12. Waldorfschule Wernstein

22.12. Dorfgemeinschaft Danndorf

23.12. Lenkungsgruppe

24.12. Lenkungsgruppe - Öffnung bereits um 10 Uhr,

„Heiliger Frühschoppen“

Kulmbacher Land im Dezember 5


Katharina Küllmer

Christmas Dinner

- Menüs zum Fest

Was gibt es eigentlich Weihnachten? Diese Frage

ist ab jetzt schnell zu beantworten. Denn

Katharina Küllmer hat 12 festliche Menüs kreiert,

die mal klassisch, mal edel, mal schnell zubereitet

oder mal ganz figurbewusst, mal mit Fisch, mal

mit Fleisch und auch mal vegetarisch und vegan

sein können. Insgesamt präsentiert sie über 50

kreative Rezepte für Advent, Weihnachten und Neujahr, wie Rinder -

medaillons auf Maronen-Kartoffel-Pürree, fruchtiger Spinat-Feta-Salat

mit Physalis und Walnusscrunch, Pastinaken-Creme-Suppe mit Vanille-

Garnelen und Grissini oder Pavlova mit kandierten Blutorangen und

Mascarpone sahne. Dazu gibt sie Empfehlungen zu passenden Geträn -

ken - dies kann mal ein Pink Gin mit Rosmarin oder ein Sherry-Zimt-

Cocktail sein.

192 Seiten, 30,– Euro, erschienen im EMF-Verlag

Weihnachten mit REKKENZE BRASS

Mit einer bunten Mischung aus internationalen Weihnachts lie -

derpotpourris, Swingnummern, besinnlicher Bläsermusik aus der

Renaissance und festlich-strahlender Barockmusik wollen Rekken -

ze Brass aus Hof ihr oberfränkisches Publikum auf die kommenden

Festtage einstimmen.

Benjamin Sebald - Trompete / Florian Zeh - Trompete /

Sebastian Krügel - Waldhorn / Elisabeth Nußrainer -

Posaune / Rainer Streit - Tuba

Montag, 16. Dezember - 19.30 Uhr

Trebgast • St. Johannes Kirche

Donnerstag, 19. Dezember - 19.30 Uhr

Hummeltal • Evang. Kirche Hummeltal

Mittwoch, 25. Dezember - 16.00 Uhr

Hof • St. Michaeliskirche

VVK: Ticket-Shop der Frankenpost, Poststraße 9-11,

Tel.: 09281 / 816-235 • Hofer Symphoniker,

Klosterstraße 9-11, Tel.: 09281 / 7200-29.

www.rekkenze.de

Wenn der Duft von Zimt und frisch gerösteten Mandeln in der Luft

liegt und die Weihnachts krippe auf dem Schützenplatz ihren Platz

gefunden hat, dann ist wieder Nikolausmarkt in Neustadt b. Coburg.

Vom 6. Dezember bis 8. Dezember lädt der traditionsreiche Neustadter

Nikolausmarkt wie jedes Jahr zum Bummeln, Schauen und Verweilen

ein. Aufgrund der Baumaßnahme findet dieser heuer aber nicht wie gewohnt

auf dem Marktplatz statt, sondern erstmalig auf dem

Schützenplatz.

Das Warenangebot auf dem

Neustadter Niko lausmarkt

reicht von weihnachtlicher

Deko ra tion über handgefertigten

Christ baum schmuck

bis hin zu selbstgemachten

Likören und vielem mehr.

Zum Aufwärmen und

Genießen warten wärmende

Heißgetränke und weihnachtliche

Leckerbissen auf die

Besu cher. Für ein abwechslungsreiches buntes

Weih nachts programm mit besinnlichen Melodien

ist ebenfalls gesorgt.

Wir freuen uns auf unvergessliche Momente und weihnachtliche

Leckereien!

In diesem Jahr erhalten wieder alle Neustadter Kinder, aus den

Jahrgängen 2010 – 2017, einen Gutschein per Post für ein Nikolaus-Ge -

schenk.

Gespendet werden

diese von der Stadt

Neu stadt und der

Sparkasse Coburg-

Lichtenfels.

Die Einlösung

erfolgt am Sonntag,

8. Dezem ber im

Zeitraum von 17:00

bis 17:15 Uhr auf der

Bühne am Schützen -

platz / Haupt bühne.

Unabhängig von

den Jahrgängen

besteht für Alle

Besucher des Niko -

laus marktes die Mög -

lichkeit, Gutscheine

für ein Nikolaus -

päckchen vorab in der

kultur.werk.stadt

(Bahnhofstr. 22)

für 4,– € käuflich zu

erwerben.

6

Kulmbacher Land im Dezember


Donna Hay

Weihnachten -

Festlich genießen

Weihnachten soll festlich sein und dennoch

ganz entspannt – das ist Donna Hays Motto.

Kochen für Weihnachten ist für viele alle Jahre

wieder eine Herausforderung – besonders

wenn man ein neues Rezept, zum Beispiel für

einen großen glasierten Schinken, ausprobieren

will oder etwas ganz Besonderes zum

Dessert plant.

Dieses Buch enthält Donna Hays Lieblingsrezepte für genau diese

Gelegenheiten im Jahr. Sie machen viel her, sind aber dennoch einfach

und gelingen zuverlässig. Mit vielen Schritt-für-Schritt-Bildern, praktischen

Küchentipps und Tipps zur Vorausplanung.

240 Seiten, Farbfotos, gebunden, 39,– Euro, erschienen im AT-Verlag

Kissen „Wenn

Schneeflocken..:“

mit Golddruck und

Reißverschluss,

Bezug abnehmbar,

mit kuschliger Rückseite

Ca. 50 x 50 mm, 29,95€.

Erhältlich unter

www.coppenrath.de.

Die Alte Weihnachtsfabrik in Neustadt

Die Alte Weihnachtsfabrik mit dem Historischen Weihnachtsmuseum in

Neustadt bei Coburg öffnet alljährlich ihre Pforten. Bis 04.01.2020 können

Sie auf 800 m² unser vielfältiges Produktangebot erleben – von mundgeblasenem

Christbaumschmuck über Weihnachts accessoires bis hin zu

Deko‐Artikeln. Entdecken Sie unsere trendigen Themenwelten – bei einer

Aus wahl an über 4.000 Artikeln ist für jeden etwas dabei, während unser

Café zum Ver weilen einlädt. Im Historischen Weih nachts‐ museum können

Sie sich darüber hinaus von antikem Weihnachtsschmuck verzaubern

lassen, gerne auch im Rahmen einer 45‐minütigen Museumsführung in

deutscher (35 €) oder englischer Sprache (50 €). Eintrittspreise für das

Museum: Erwachsene: 4,50 €, Kinder bis 16 Jahre: 2,50 € Familienkarte

(2 Erw., 3 Kindern): 12,00 €

Kulmbacher Land im Dezember 7


An allen 4 Advents wo chen en den

jeweils Freitag 15 bis 20 Uhr, Samstag

12 bis 20 Uhr und Sonntag 11 bis 20 Uhr

www.schloss‐guteneck.de

Krippenausstellung

im Kantoratsgebäude Marienweiher

Ab dem 1. Advent ist wieder die 14. Krippenschau bis zu Heilig-

Dreikönig am 6. Januar zu sehen.

Öffnungszeiten:

An den Sonntagen

von 9-12 Uhr und 14-17 Uhr

Montag und Donnerstag

10-16 Uhr

Sonderöffnungszeiten:

25./26. Dezember 14-17 Uhr

28. Dezember 14-17 Uhr

06. Januar 9-12 Uhr und 14-16 Uhr

Der Weihnachtsmarkt in Hof erwartet auch in diesem Jahr vom 25.11.

bis zum 23.12. wieder viele Besucher. Umrahmt von einer stimmungsvollen

Straßenbeleuchtung zieht sich der Markt von der

Marienkirche bis zum Kugelbrunnen durch die Fußgängerzone der

Hofer Altstadt. In den zahlreichen, weihnachtlich geschmückten Hütten

werden Geschenkartikel, Christbaumschmuck, Kunsthandwerk und

weiteres mehr angeboten. Verschiedene kulinarische Spezialitäten runden

das Angebot zum Hofer Weihnachtsmarkt ab. Natürlich darf dabei

die 9 Meter hohe „Glühwein-

Pyramide“, sowie die urgemütliche

„Feuerzangenbowle-Hütte“ am

Eingang Marienkirche nicht fehlen.

Auf der „Weihnachtsmarkt-Bühne“

wird täglich nachmittags ein attraktives

Programm für Kinder und

abends musikalische Darbietungen

geboten. Die Kinder dürfen sich außerdem

auf ein Kinderkarussell, eine

Eisenbahn und die sprechenden

Märchenhütten freuen. Genießen Sie in der urgemütlichen „Skihütte“

auf dem Oberen Torplatz eine erstklassige Auswahl an Speisen und

Getränken. Musikalische Unterhaltung sorgt dafür, daß jeden Abend

„Hütten-Party“ angesagt ist. An den Wochen enden fährt an den

Nachmittagen eine weihnachtlich geschmückte Kutsche die Besucher

durch die Innenstadt. Und abends wird das Christkind und der Nikolaus

den Hofer Weihnachtsmarkt besuchen.

Jeden Abend um 18 Uhr wird es ein attraktives

Rahmen-Programm geben. Die Höhepunkte sind:

Am 8.12. werden „Nikoläuse auf einem Hochseil“

über die Köpfe der Weihnachtsmarkt-Besucher schweben.

Für den 14.12. haben die „Krampusse aus Hof bei Salzburg“

ihr Kommen angedroht.

„Können Einhörner fliegen oder sind Einhörner bunt?“ Das können die

Besucher des Hofer Weihnachtsmarktes am 21.12. selbst heraus finden.

Kommen Sie und lassen Sie sich in den Bann des schönen Scheins entführen.

Infos unter: www.hofer-weihnachtsmarkt.de

8

Kulmbacher Land im Dezember


Am 7. und 8. Dezember

öffnet das Fränkische Schweiz-Muse um Tüchersfeld wie jedes Jahr seine

Tore zum Adventsmarkt der Kunst hand werker: Bei offenem Feuer, weihnachtlicher

Dekoration und mit einem breiten Spektrum von traditioneller

Handwerkskunst und außergewöhnlichem

Weihnachtsschmuck lädt

dieser besondere Markt im Herzen der

Fränkischen Schweiz jeweils von 13 bis

17 Uhr zum Entdecken, Staunen und

Genießen ein. Ohne Gedränge und Hektik

können die Besucher in den gemütlichen

Museumsräumen und im romantischen

Innenhof des Fachwerk en sembles Kunst -

fertiges erwerben, nach Weihnachts -

präsenten für ihre Lieben stöbern oder

einfach nur die beschauliche weihnachtliche

Atmosphäre mit Glühwein und kulinarischen

Schmankerln genießen.

Knuspriges Holzofenbrot, hochwertiger

Honig von heimischen Imkern, Kräuter, Tee, selbstgemachte Marme la -

den und Weihnachtsgebäck, selbstgebaute Krippen und Vogelhäuschen

sowie Strickwaren, Hüte und Mützen für die kalten Wintertage u.v.m.

hat das „Christkind“ dieses Jahr im Angebot.

Am 2. Advent (8.12.) und 4. Advent (22.12.) jeweils

von 14-18 Uhr ist unsere Ölmühle für Sie geöffnet.

Am 3. Advent (15. Dezember) sind wir auf dem

Weihnachtsmarkt im Kulmbacher Mönchshof

Wir bieten:

- Wie gewohnt frisch gepresste Öle

- Kleine wie große Geschenksets

- Geschenkgutscheine und mehr…..

Vorbestellungen nehmen wir gerne

unter 09255-8081511 entgegen.

Wir wünschen all unseren Kunden schon jetzt

ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Über Ihr kommen freut sich Familie Thurn.

WIR MACHEN URLAUB VOM 23.12.2019 bis 6.1.2020

Marienölmühle • Christian Thurn

Marienweiher 103 • 95352 Marktleugast

Tel.: 09255/8081511 • Fax: 09255/8081513

Neben zahlreichen kulinarischen und handwerklichen

Buden, einem Weihnachtsbaumverkauf und einer

wunderschönen Krippenausstellung wird es ein

stimmungsvolles Programm in der Matthäuskirche geben.

Offizielle Eröffnung durch Ersten Bürgermeister

Stephan Unglaub und den Posaunenchor der

evangelischen Kirchen gemeinde um 13 Uhr.

14.00 Uhr Kirchenchor Bischofsgrün

14.30 Uhr Rundgang mit Erklärungen zu den

aufgestellten Krippen mit Krippenbauer

Fritz Braun

15.00 Uhr Zweiter Rundgang mit

Krippenbauer Fritz Braun

16.00 Uhr Darbietung der Kita Blumenwiese

16.30 Uhr Musik mit Menno und Auftritt der

„Chorifeen“

17.00 Uhr Besuch vom Nikolaus

Die Krippenausstellung in der Matthäuskirche

ist parallel zum Weihnachtsmarkt geöffnet!

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein!

Kulmbacher Land im Dezember 9


Weihnachtliche Welterbestadt Bayreuth

Christkindlesmarkt bis 23. Dezember

Kein Ort ist besser zur Einstimmung auf das bevorstehende Fest geeignet. Die sieben Kilometer lange

Lichterkette - die längste in ganz Franken - taucht das Marktgeschehen und die gesamte Innenstadt in

weihnachtliches Licht. Vor der prächtig erleuchteten Kulisse des historischen Bayreuths bieten zahlreiche

Buden und Stände auf dem Markt -

platz kulinarische Köstlichkeiten und

Glühwein sowie Christbaumschmuck,

Kunsthandwerk und vieles mehr.

Auch das Winterdorf vor dem Alten

Schloss lädt täglich bis 23 Uhr mit attraktivem

Veranstal tungs-Programm ein! Am

prasselnden Kamin feuer schmecken leckere

Schmankerl & beliebte, kultige

Glühweinvariationen besonders gut.

Verpassen Sie nicht das beliebte Late -

night-Shopping in der Innenstadt! Am

Samstag, 7. Dezember, öffnen die Ge -

schäfte, das Rotmain-Center, der Christ -

kindlesmarkt und das Winterdorf bis 23 Uhr ihre Pforten und laden zu einem weihnachtlichen

Einkaufsbummel ein. Viele tolle Angebote des Einzelhandels, Fotoshooting mit Nikolaus und Christkind

in einer lebensgroßen Schneekugel, LED-Luftballons, Nachtwächter-Rundgang und eine spektakuläre

Laser-Effekt-Show zum Abschluss sind nur einige Highlights der langen Ein kaufsnacht in der Bayreuther

Innenstadt.

Öffnungszeiten Christkindlesmarkt: Montag bis Donnerstag 10-19.30 Uhr, Freitag und Samstag 10-21

Uhr, Sonntag 11-19.30 Uhr

www.weihnachtliches-bayreuth.de

Töpferei am

Museum

Marianne Le Dieu

Thurnau

Tel. 09228-97730

www.keramik-ledieu.de

Weihnachtliche

Keramiken

Zum Weihnachtstöpfermarkt

finden Sie uns im Schlosshof,

auch unsere Werkstatt hat

durchgehend von 11-18 Uhr

für Sie geöffnet.

10

Kulmbacher Land im Dezember


Buchau 13 09229 / 979 114

95336 Mainleus fhab@gmx.net

www.fhb-holzundservice.de

Großer

WEIHNACHTSBAUM-

VERKAUF

Mittwoch-Freitag ab 13 Uhr - SA ab 9 Uhr

Qualität vom Frankenwald - Lieferservice

jeden Samstag

gratis Glühwein

und Lebkuchen

Brennholz * Holzbriketts * Kohlebriketts

Holzwolle-Ofenanzünder * Anfeuerholz

Erstes Küpser Christkind eröffnet am Sonntag,

den 8. Dezember um 11 Uhr die Marktweihnacht 2019

Ein köstliches Schlemmerangebot lässt jedes Genießerherz höherschlagen. Leckere

Köstlichkeiten wie Bratwürste, Berliner Currywürste, Eintopf aus der Feldküche, Fisch, Kaffee

und Kuchen, Waffeln und vieles mehr warten auf Sie. Selbstverständlich darf auch der

Glühwein nicht fehlen. Apfelpunsch, Glühbier, Lumumba und einige weitere Sorten stehen

für Sie bereit. Das Highlight stellt jedoch die vielfältige winterliche Cocktailbar dar. Auch

hier ist für eine große Auswahl gesorgt und mit Sicherheit für jeden etwas dabei.

Der Weihnachtsmarkt wird um 11.15 Uhr mit dem Einzug des Ersten Bürgermeisters Bernd

Rebhan, dem Christkind und seinen Engelchen feierlich eröffnet. Anschließend werden das

Christkind und seine Engelchen einen Prolog mit Gesang vortragen. Musikalisch umrahmt

wird die Eröffnung durch den Po sau nenchor. Auf der Marktweihnachts-Bühne wird den

ganzen Nachmittag ein attraktives Programm geboten. Suzan Baker singt Weih nachtslieder

von ihrer neuen Weihnachts-CD, der Missionskreis erfreut mit weihnachtlichen Einlagen

und die Lang städter Fousanachter mit einem Gardetanz „Felix Navidad“, darauf folgen eine

Gesangseinlage des Kinder gartens Ober lang -

enstadt, weihnachtliche Klänge verschiedener

Ensembles der Musik schule Küps und zum

Abschluss der „Singende Nikolaus“. Er bringt

kleine Geschenkpäckchen für die Kinder mit.

Eine Tombola sorgt ebenfalls für viel Spaß.

Die Kinder dürfen sich außerdem auf ein

Kinderkarussell, Weihnachtsbasteln mit dem

Kreisjugendring, Stockbrot backen an der Feuerstelle und einem Nikolaus im Nikolaus -

häuschen, der für jeden ein offenes Ohr hat, freuen.

Zusätzlich zu dem unterhaltsamen Rahmenprogramm laden zahlreiche und liebevoll

gestaltete Marktstände zum Flanieren und Bummeln ein. Lassen Sie sich von leckeren

Imker ei produkten, ausgefallene Handarbeiten und weihnachtlichen Dekoartikeln, Verkauf

von Weihnachtsbäumen aus dem Frankenwald, Vorführung von Drechselarbeiten, TV Ober -

franken und vielem mehr auf die Weihnachtszeit einstimmen und genießen Sie den Tag!

Infos unter: www.kueps.de

Martina Lammel

Meine liebsten

Kreativ-Projekte –

Weihnachten

- Basteln im Advent

Martina Lammel, bekannt aus dem ARD-Buffet, präsentiert ihre

liebsten Weihnachts- und Adventsbasteleien. Der bunte Mix aus

verschiedenen Techniken und Materialien bietet

vielseitige Abwechslung, von klassischen

Weih nachts themen bis ausgefalleneren

Projekten.

Jeder findet das für sich passende Projekt,

alles wird mit vielen Schritt-für-Schritt-Fotos

ist die Umsetzung gelingsicher.

128 Seiten, 14,99 Euro,

erschienen im EMF-Verlag

Kulmbacher Land im Dezember 11


Termine

1. So., 1. Advent

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Aufseß

13:30 Uhr Aufseßer

Weihnachtsmarkt im

Schlosshof Aufseß; 18.00 Uhr

Adventssingen in der

Schlosskirche mit dem

Kirchenchor Aufseß-Brunn

Bad Berneck

09:30 Uhr „Herr Eichhorn und der erste Schnee“ -

Literaturgottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche am

Kirchenring

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika Vierzehnheiligen: 1. Advent,

Beginn des Lesejahres A. Sonntagsordnung, keine

Andacht

13:00 Uhr 1. Bad Staffelsteiner Adventsmarkt auf dem

Marktplatz

Bad Steben

14:30 bis 18:00 Uhr Therme Bad Steben: Planschzeit

für Kinder in der Vitalhalle. Info: 09288/960-0

Baiersdorf

14:00 bis 19:00 Uhr Adventsmarkt in der Altstadt

16:00 Uhr 286. Orgelvesper zum Adventsmarkt in St.

Nikolaus

Bayreuth

10:00 Uhr Universität Bayreuth - Führung im

Wir haben an den

Adventssamstagen

von 10 bis 17 Uhr geöffnet

Antik-Heck GbR

96215 Lichtenfels-Klosterlangheim

Oberlangheimer Straße 15

Tel. 09576/1211

Ökologisch-Botanischen Garten - „Grün

motiviert: Pflanzen fürs Büro und

Zuhaus“. Treffpunkt: Eingang des

Gartens, Universitäts-Campus. Info:

www.obg.uni-bayreuth.de

14:00 Uhr „Alter Weihnachtszauber rund

um den Christbaum“ - Familienführung

im Neuen Schloss mit weihnachtlichem

Workshop. Geeignet für Familien, mit

Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren.

Treffpunkt: Neues Schloss,

Museumskasse. Anmeldung erforderlich:

Thomas Purucker, Insel 8

www.hofladen-purucker.de

Öffnungszeiten: Di.-Do.,

Sa. 9-12 Uhr, Fr. 9-18 Uhr

Montag, 23.12. von 9-18 Uhr

Dienstag, 24.12. von 9-13 Uhr

Montag, 30.12. von 9-18 Uhr

Speiseplan für Dezember:

Jeweils freitags

06.12. Haxen gegrillt oder

gekocht mit Kraut

und Labla

13.12. Currywurst mit Pommes

20.12. Lendchen in Gorgonzolasoße

mit Brokkoli

und Rösti

27.12. geschlossen.

Wir wünschen allen ein

gesegnetes Weihnachtsfest

und ein gesundes neues Jahr.

Es gibt noch viel zu verraten!

Zwei-Sterne-Koch setzt seine Erfolgstournee

„Schnell mal was Gutes“ 2020 fort

Wer in eine Kochshow geht, erwartet Kochkunst auf höchstem

Niveau. Wer in eine Stand-Up-Comedy geht, möchte bestens

unterhalten werden. Bei Alexander Herrmann bekommen die

Zuschauer beides: Tipps und Tricks aus der Sterneküche und

eine Menge Spaß mit einem Spitzenkoch, der sich über drei

Stunden als Top-Entertainer präsentiert. In der Fusion aus

Stand-Up-Comedy und Koch -

show tischt der smarte Franke

exzellente Gerichte zum

Nachkochen und herzhaft

lustige Anekdoten von den

Dreharbeiten seiner TV-Shows

auf.

Dass Alexander Herrmann zu

den TV-Köchen gehört, die ihr

Handwerk wirklich verstehen, wurde ihm jüngst mit einem

zweiten Michelin Stern bestätigt. Das macht ihn stolz, aber

keineswegs abgehoben. In seiner Bühnenshow zeigt sich

Alexander Herrmann hemdsärmelig und publikumsnah.

Immer wieder holt er Zuschauer auf die Bühne: zum Ab -

schmecken, Verkosten und natürlich zum Kochen. Alexander

Herrmann ist der einzige Zwei-Sterne-Koch, den man in einer

Live-Show erleben kann: eloquent, kompetent und stets mit

einer Prise deftigem Humor.

18

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Tgl. 10 bis 16 Uhr,

Tel.: 0921/75969-21.

Teilnehmerzahl begrenzt

15:00 Uhr Volleyball

Regionalliga Südost Herren:

BSV 98 Bayreuth - VC Amberg

in der Turnhalle am Roten

Main, Johann-Sebastian-Bach-

Straße 19

16:00 Uhr „Chrissie und das

Weihnachtswunder“ -

Puppentheater der Fröhlichen

Kinderbühne im Gemeindesaal

der Friedenskirche, Friedenstr.

3 (Stadtteil Birken)., Info:

www.die-froehliche-kinderbuehne.de

17:00 Uhr „Heisenberg“ von

Simon Stephens in der

Studiobühne Bayreuth, Studio,

Röntgenstr. 2. Karten: 0921-

69001

17:00 Uhr MusicMania Music

School: Adventskonzert in DAS

ZENTRUM, Kleinkunstbühne,

Äußere Badstr. 7a

17:00 Uhr MAGNIFICAT -

Konzert zum Advent in der

Schlosskirche „Unsere Liebe

Frau“, Schlossberglein 1.

Magnificat-Vertonungen von

Antonio Vivaldi bis Felix

Mendelssohn-Bartholdy

Burgkunstadt

10:00 Uhr Trödelmarkt

Burgkunstadt - Stadthalle. Info:

0160-99712989

Coburg

15:00 Uhr „Der Nussknacker“ -

Ballett von Mark McClain,

Musik von Peter I.

Tschaikowsky im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

16:00 Uhr Adventssingen -

Adventsmusik zum zuhören

und mitsingen in der

Morizkirche, Kirchplatz 1

20:00 Uhr „Die Sternstunde

des Joseph Bieder“ - Revue für

einen Theaterrequisiteur von

Eberhard Streul im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

Creußen

13:00 Uhr Fränkische

Hausflurweihnacht. Info:

www.stadt-creussen.de

Eckersdorf

14:00 Uhr Adventskonzert in

der St. Ägidius-Kirche,

Kirchberg 2. Eintritt frei!

14:00 Uhr Eckersdorfer

Adventsmarkt

Goldkronach

11:00 bis 18:00 Uhr AvH-

Kulturforum Schloss Goldkro -

nach e.V.: Adventsbasar auf

Schloss Goldkronach

14:00 Uhr Weihnachtsmarkt

auf dem Marktplatz

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

11:00 Uhr 15. Historischer, romantischer

Weihnachtsmarkt

auf Schloss Guteneck. Info:

www.schloss-guteneck.de

Helmbrechts

09:30 Uhr Mit Musik ins neue

Kirchenjahr in der Johannis -

kirche, Luitpoldstraße 23 -

Gottesdienst und Matinee

14:00 Uhr Buckenreuther

Kulturlese - Ein unterhaltsamer

Lesenachmittag unter dem

Motto: „Weihnachten, die

schönste Zeit im Jahr“ im

Konzertsaal, Hotel Villa Weiß,

Luitpoldstr. 10. Leitung und

Moderation: Heidi Vogel.

Eintritt frei!

Christbaumverkauf

aus eigener fränkischer Kultur

vom 6. – 23. Dezember von 9-17

Uhr, Heiligabend 9 bis 12 Uhr

Auf dem Parkplatz

in der Luitpoldstraße

(hinter dem Hallenbad) in

Kulmbach

Familie Sesselmann, Presseck.

Kulmbacher Land im Dezember 19


20

Termine

Kulmbacher Land im Dezember

Schneiderbedarf seit 1936

Neben unserer großen Auswahl an hochwertigen Stoffen,

Knöpfen und Kurzwaren finden Sie auch Wolle, spezielle

Vlieseinlagen sowie ausgesuchte Handarbeitsartikel.

Zusätzlich bieten wir Ihnen: Änderungsschneiderei • Kunststopfen •

Reißverschlussreparaturen • Knöpfe beziehen • Ösen, Druckknöpfe,

Nieten anbringen • Kreativ-Nähkurse

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9-18 Uhr, Sa: 9-13 Uhr

An den drei Adventssamstagen:

7., 14. und 21. Dezember jeweils von 10-18 Uhr geöffnet

20 % auf alle Winter- und Jerseystoffe!

Bismarckstraße 6 • 95028 Hof • Tel. 09281 / 2161

becher-stoffe@web.de

Besuchen Sie uns auf Facebook

facebook.com/Becherstoffe

Hof

11:00 Uhr Hofer Weihnachts -

markt in der Altstadt

13:00 Uhr Freier Eintritt im

Museum Bayerisches Vogtland,

Sigmundsgraben 6. 15.00 Uhr

Sonntagsführung zum Thema:

„Baum, Kranz, Gans & Co.:

Advents- und Weihnachts -

bräuche“. Das benachbarte

und ebenfalls kostenlose

Reinhart-Cabinett gegenüber

im Spitalhof hat von 14 bis 17

Uhr geöffnet und zeigt die

Ausstellung „Arbeiten auf

Papier“ von Hannsjürgen

Lommer

14:30 Uhr Chris Murray

(Gastspiel) - Musical Christmas

im Theater Hof, Studio,

Kulmbacher Straße 5. Info-Tel.:

09281-7070290

15:00 Uhr „Der kleine Muck“ -

Märchenmusical für die ganze

Familie im Festsaal der Frei -

heitshalle, Kulmbacher-Str. 4

16:00 Uhr „Die kleine Hexe“ -

Familienstück von Otfried

Preußler im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher

Straße 5. Info-Tel.: 09281-

7070290

19:30 Uhr „Arizona“ - Eine

amerikanische Tragödie im

Theater Hof, Studio,

Kulmbacher Straße 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

Hollfeld

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt

auf dem Marienplatz

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das

Haus vom Nikolaus auf dem

Marktplatz

10:00 Uhr Bücherflohmarkt zugunsten

der WfbM Melkendorf

im Foyer der Dr. Stammberger-

Halle

10:00 Uhr Weihnachtsbasar

der Nepalhilfe Kulmbach im

Foyer der Dr. Stammberger-

Halle. Eintritt frei! Info:

www.nepalhilfe-kulmbach.de

11:00 Uhr 11. Kulmbacher

Kunsthandwerkermarkt in

Burggut und Martin-Luther-

Haus in der Waaggasse: Die

Anlaufstelle für das individuelle

Weihnachtsgeschenk, rund 35

Aussteller, große Tombola,

musikalische und kulinarische

Leckerbissen

11:00 Uhr Kulmbacher

Adventsmarkt auf dem

Marktplatz

16:00 Uhr Schweine -

besichtigung und Fütterung

mit anschl. Verköstigung von

hofeigenen Fleischprodukten in

Eggenreuth 3. Info: 09221-

3919676 oder www.kulmbacher-weideschwein.de

17:00 Uhr Bilder der Erde -

„Die Anden“ -

Multivisionsschau in der Dr.

Stammberger-Halle

Kupferberg

14:00 Uhr Adventsfeier der

Senioren/innen der Stadt

Kupferberg im Gaststätte Rita

Schott, Kulmbacher Str. 3

Küps

09:00 bis 16:00 Uhr 48. Münzund

Geldscheinbörse der

Kronacher Münzfreunde in der

Mehrzweckhalle des TSF

Theisenort, Am Sportplatz 39

Lauscha

10:00 Uhr 29. Kugelmarkt -

Historischer Weihnachtsmarkt

auf dem Hüttenplatz


www.kulmbacher-land.com

Termine

Lichtenfels

13:00 Uhr Lichtenfelser

Märchenwald und Weihnachts -

markt auf dem Marktplatz

Ludwigschorgast

Gesangverein

Ludwigschorgast: Konzert in

der kath. Pfarrkirche

Mainleus

10:00 Uhr Adventsmarkt auf

dem Konrad-Popp-Platz

11:00 Uhr Der neue Erlebnis

Weihnachtsmarkt in der

Hauptstraße mit Feuershow,

Weihnachtsparade,

Kettensägenkünstler

Marktleugast

10:00 Uhr Eröffnung der

Krippenausstellung im

Kantoratsgebäude Marien -

weiher. Öffnungszeit: 9.00 -

12.00 Uhr und 14.00 - 17.00

Uhr. Ausstellungsdauer: Dez.

2019 bis 6. Febr. 2020

Marktredwitz

13:00 Uhr Marktredwitzer

Adventszauber - Weihnachts -

markt im Stadtpark

17:00 Uhr Adventskonzert mit

der Oberpfälzer Grenzgang -

musik in der St. Bartholo -

mäuskirche

Mitwitz

13:00 Uhr Mitwitzer

Weihnachtsmarkt am

Wasserschloss

Neuenmarkt

10:00 Uhr „Tag der

Modellbahn“ im Deutschen

Dampflokomotiv Museum,

Birkenstraße 5

Neustadt bei Coburg

13:00 Uhr Weihnachtsbasar im

Arnold-Gymnasium,

Pestalozzistraße 10

14:00 Uhr Dorfweihnacht bei

der Wildenheider Schule

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

20:00 Uhr Konzert mit

„Against The Current“ -

Support: Guccihighwaters im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

Presseck

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt im

und am Feuerwehrhaus in

Wartenfels

Rödental

11:00 Uhr Rödentaler Weih -

nacht smarkt in der Domäne

Oeslau, Kronacher Str. 2

Rugendorf

09:30 Uhr TTC Rugendorf:

Tischtennis Final Four Bezirks-

MM Schüler A+B in der TT-

Halle und Haus der Jugend

Saalfeld

12:00 bis 19:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz mit „Saalfelder

Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 22.00 Uhr)

16:00 Uhr „Hoch tut euch auf“

- Eine musikalische Reise vom

Advent zur Weihnachtszeit mit

dem Maxhüttenchor

Unterwellenborn in der

Schloßkapelle Saalfeld

Selb

14:00 Uhr Selber Weihnachts -

markt am Martin-Luther-Platz

Spalt

15:00 bis 21:00 Uhr Der

Weihnachtsmarkt mit dem gewissen

Etwas mehr - Weih -

nachtliches Ambiente in der

Altstadt und in Kellern und

Scheunen -, Handwerkern und

Künstlern über die Schulter

schauen. Info: www.spalterweihnachtsmarkt.de

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes

Weihnachtsfest und ein gesundes

und erfolgreiches neues Jahr 2020!

Ihre

Kulmbacher

Ingo Lehmann

Oberbürgermeisterkandidat

Stadtsteinach

18:00 Uhr AWO-Ortsverein

Stadtsteinach: Adventsfeier des

SPD & AWO-Ortsvereins in der

Gaststätte „Ratskeller“, am

Marktplatz 6

Unsere „Weihnachtsstollen“

sind köstliche Varianten, aus Emmer mit Schokostückchen,

Dinkel-Orangenstollen

mit

Marzipan.

Ganz besonders

unser Fränkischer

Glühweinstollen.

Traditionell unser

Butterstollen

aus Dinkel.

Unsere Art, bei Ihnen eine festliche Stimmung hervorzurufen!

Kulmbacher Land im Dezember 21


Termine

Stammbach

11:30 Uhr Förstenreuther

Weihnachtsmarkt

Tettau

10:00 Uhr Weihnachtsmarkt

auf dem Marktplatz.

Rahmenprogramm in der

Festhalle, Chr.-Müller-Str. 13

Thurnau

12:00 Uhr Winterausstellung

im Gartenatelier Carmen

Kunert, Am Eichholz 7. Info:

www.gartenatelier-carmenkunert.de

17:00 Uhr „Alle Jahre wieder“ -

Neues Weihnachtsprogramm

mit Gedichten, Geschichten

und Musik im Schlosstheater

Thurnau,, ehemaliges Rathaus,

Rathausplatz 2. Karten: 09203-

9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

17:00 Uhr „Träumende

Bäume“ von Michael Lippert in

der St. Laurentius-Kirche,

Kirchplatz 1. Konzertlesung:

Ein musikalisches Märchen

nach einer alten irischen,

Legende mit Jasmin von

Brünken (Solosopran), Albert

Hubert (Violine) und Michael

Lippert (Klavier und Sprecher).

Eintritt frei!

Trebgast

17:00 Uhr „Einstimmung in

den Advent“ mit dem St.-

Johannes-Chor und

Posaunenchor Trebgast,

Kinderchor Johannes-Kids,

Jugendchor Singing Youth in

der, St.-Johannes-Kirche.

Leitung: Thomas Grünke

Untersteinach

10:15 Uhr Lektorensonntag

und Gottesdienst zu 20 Jahren

Orgelweihe in der St. Oswald-

Kirche

Waldsassen

16:00 Uhr Basilika Konzerte

2019 - Adventskonzert mit den

Regensburger Domspatzen.

Adventliche und weihnachtliche

Chormusik. Karten: 09632-

88160

Weidenberg

15:00 Uhr Adventskonzert -

Chor- und Instrumentalmusik

zum Advent in der St. Michael-

Kirche, Gurtstein 13

Weidhausen

13:00 bis 17:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag in

Weidhausen und bei der Firma

KNAUER, Mode in Strick,

Gartenstr. 20. Info: 09562-

7988 oder www.knauer-strickmoden.de

Weißenbrunn

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt

auf dem Paradiesplatz

Weißenstadt

11:00 Uhr Romantischer

Weihnachtsmarkt im Kurpark,

Bayreuther Straße

Wirsberg

12:00 Uhr 36. Wirsberger

Adventsmarkt auf dem Marktund

Rathausplatz

Wüstenselbitz

19:00 Uhr Adventskonzert -

Adventliche Musik und besinnliche

Texte in der Dr.-Martin-

Luther-Kirche

2. Montag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Bad Steben

19:00 Uhr „Der rheumatische

Formenkreis im Blickwinkel der

Naturheilkunde“ - Vortrag im

Vortragssaal des Kurhauses,

Badstraße 31., Referent:

Hannes Laubmann

(Heilpraktiker)

Bamberg

15:30 Uhr Pippi feiert

Weihnachten in der Konzertund

Kongresshalle, Mußstr. 1,

Hegelsaal

Bayreuth

19:00 Uhr Magic Lounge präsentiert

von Kai Fischer in DAS

ZENTRUM, Kleinkunstbühne,

Äußere Badstraße 7a

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

18:00 Uhr Moskauer Jölkafest

in Deutschland - Russisches

Kindertheater im Kongresshaus

Rosengarten, Berliner Platz 1

Hof

08:45 Uhr „Die kleine Hexe“ -

Familienstück von Otfried

Preußler im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher

Straße 5. Info-Tel.: 09281-

7070290

10:00 Uhr Hofer Weihnachts -

markt in der Altstadt

22

Kulmbacher Land im Dezember


Termine

Kulmbach

Kressenstein 21

Tel. 09221/4649

EINLADUNG INS KINO

zum Tag des Ehrenamts

05. Dezember 2019

Die Kinofamilie Thomas lädt

alle Inhaber der Ehrenamtskarte

ins Kino ein. Dies ist ein

Dankeschön für an alle ehrenamtlichen

Helfer und deren bisheriges

und zukünftiges Engage -

ment in und für Kulmbach.

Ohne deren ehrenamtlichen

Einsatz wäre vieles gar nicht

möglich – deshalb ist es der

Kinofamilie Thomas ein An li e -

gen, allen Inhabern der Ehren -

amtskarte in der Vor weih nachts -

zeit eine kleine Freude zu

bereiten.

Diese Einladung gilt für einen

kostenlosen Eintritt in eine

Vorstellung des regulären

Programms am 05.12.2019. Sie

bekommen Ihr kostenloses

Ticket, wenn Sie Ihre Ehrenamts -

karte an der Ticketkasse vorzeigen.

Es besteht kein Anspruch

auf Einlass in eine ausverkaufte

Vorstellung.

Die Kinofamilie Thomas wünscht

auf diesem Weg eine besinnliche

Adventszeit, frohe Weihnachten

und alles Gute, Glück und

Gesundheit für 2020!

Hollfeld

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Hollfeld: „Archäologische

Erkenntnisse zu den frühesten

Pionier-Siedlern vor 7000

Jahren auf der nördlichen

Frankenalb“., Vortrag im

Propsteihaus von St. Gangolf

(altes Rathaus, Marienplatz

11). Referent: Dr. Andreas

Dirian (Erlangen). Info: 09274-

652

Kasendorf

20:00 Uhr Konzert mit

„ValesantaCorde“ -

Mitreißende Weltmusik aus

Italien! im Blauen Haus in

Döllnitz 17. Info: www.blaueshaus-doellnitz.de

Kronach

19:30 Uhr Kulturcafé am

Montag: Maria Bachmann -

Lesung aus ihrem Buch „Du

weißt ja gar nicht, wie gut du

es hast“ im Struwwelpeter,

Rodacher Str. 10

Lichtenfels

08:00 bis 16:00 Uhr

Krammarkt auf dem Marktplatz

14:00 Uhr Lichtenfelser

Märchenwald und

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

Marktredwitz

15:00 Uhr Marktredwitzer

Adventszauber - Weihnachts -

markt im Stadtpark

19:30 Uhr „Abenteuer Grünes

Band - Vom Todesstreifen zur

Lebenslinie“ - Vortrag im

Cineplanet

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

20:00 Uhr Saso Avsenik &

Seine Oberkrainer - „Sterne der

Heiligen Nacht“ in der

Meistersingerhalle, Kleiner Saal,

Münchner Str. 21

20:00 Uhr Konzert mit „Phil

Campbell and the Bastard

Sons“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz mit „Saalfelder

Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 22.00 Uhr)

Spalt

12:00 bis 19:00 Uhr Der

Weihnachtsmarkt mit dem gewissen

Etwas mehr -

Weihnachtliches Ambiente in

der Altstadt und in Kellern und

Scheunen -, Handwerkern und

Künstlern über die Schulter

schauen. Info: www.spalterweihnachtsmarkt.de

Thurnau

19:30 Uhr Fotogruppe des

Vereins Natur & Freizeit

Thurnau e.V. - Fotoabend in

der Gaststätte „Fränkischer

Hof“, Bahnhofstr. 19

Wirsberg

19:00 Uhr Montagstreff des

VdK-Ortsverbandes in der

Gastwirtschaft „Zur

Göringsbruck“

3. Dienstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Ahorntal

17:00 Uhr Höhlenevent:

„Sophie at Night“ in der

Sophienhöhle; 4-Gänge-

Weihnachtsmenü auf Burg

Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in

der Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

Bad Steben

19:30 Uhr DEMO-SPIEL für interessierte

Gäste zum

Kennenlernen (Teilnahme kostenlos)

im Spielsaal der

Bayerischen Spielbank,

Casinoplatz 1

Bayreuth

20:00 Uhr „Romulus der

Große“ - Komödie von

Friedrich Dürrenmatt in der

Studiobühne Bayreuth,

Hauptbühne, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921-69001

Coburg

09:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

24

Kulmbacher Land im Dezember


Termine

19:30 Uhr „Der Vetter aus Dingsda“ -

Operette von Eduard Künneke im

Landestheater, Großes Haus. Info: 09561-

898989

Creußen

18:30 Uhr Adventlicher Abend mit einem

Vortrag über die Rauhnächte und musikalischer

Umrahmung im kath. Jugendheim

St. Marien

Fichtelberg

09:00 bis 12:00 Uhr Wie wurden

Glasperlen hergestellt? Gustav-Leutelt-Str.

1. Info: Frau May, Tel.: 09272-909504

Hof

10:00 Uhr Hofer Weihnachtsmarkt in der

Altstadt

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das Haus vom

Nikolaus auf dem Marktplatz

Lichtenfels

14:00 Uhr Lichtenfelser Märchenwald und

Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz

Mainleus

19:00 Uhr Jägerstammtisch - Alla Jächer

könna kumma - beim „Paul“ in Buchau.

Info: 09229-8152

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger Christkindlesmarkt

20:00 Uhr Konzert mit „Any Given Day“ -

Support: Bleed From Within * LANDM-

VRKS im HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz mit

„Saalfelder Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 22.00 Uhr)

Scheßlitz

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Memmelsdorf/Scheßlitz: „Rathaus und

Stadtverwaltung im Mittelalter“. Vortrag

in der Mittelschule, Mittlerer Weg 8.

Referent: Dipl.-Archivar Horst Gehringer

(Bamberg). Info: 09542-774589

Selb

08:30 Uhr Theater Hof: „Die kleine Hexe“

- Familienstück von Otfried Preußler im

Rosenthal-Theater, Hohenberger Str. 9.

Info: 09287/883-119 und -125

10:00 Uhr Theater Hof: „Die kleine Hexe“

- Familienstück von Otfried Preußler im

Rosenthal-Theater, Hohenberger Str. 9.

Info: 09287/883-119 und -125

16:00 Uhr „Chrissie und das

Weihnachtswunder“ - Puppentheater der

Fröhlichen Kinderbühne im JAM Jung und

Alt Miteinander, Karl-Marx-Str. 6, Info:

09287-870404 oder www.die-froehlichekinderbuehne.de

4. Mittwoch

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet auf

Burg Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-

044-0 oder www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen: Hl.

Nothelferin Barbara. Amt, 9.00 Uhr

Barbara-Amt

10:00 Uhr Genusswanderung - Zur

Mühlenweihnacht mit adventlicher

Einkehr (ca. 10 km). Treffpunkt:

Stadtturm - Alte Darre, Bamberger Str.

25., Info + Anmeldung: 09573-33120

Bamberg

21:00 Uhr Jazzclub Bamberg: Jazzclub-

Session in der Oberen Sandstr. 18. Eintritt

frei! Info: 0951-53740

Bayreuth

16:00 bis 18:00 Uhr „Grundlagen und

26

Kulmbacher Land im Dezember


Wirksamkeit der Mentalisierungs -

basierten Psychotherapie“ - Vortrag

im Bezirkskrankenhaus, Alte

Wäscherei, Nordring 2., Referent:

Prof. Dr. med. Ulrich Schultz-Venrath

(Chefarzt i. R.). Eintritt frei!

17:00 Uhr Kindertheater - interaktive

Show auf Russisch in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstr. 7a

18:00 bis 19:30 Uhr Universität

Bayreuth: Vortrag im Iwalewa-Haus,

Wölfelstraße zum Thema: „Islam und

Aufklärung. Eine andere Perspektive

auf islamische Moderne“ mit, Prof. Dr.

Reinhard Schulze vom Institut für

Islamwissenschaft, Universität Bern

19:00 Uhr Universität Bayreuth -

Ökumenische Andacht zum Advent

mit dem Swahili Chor Bayreuth im

Ökologisch-Botanischen Garten,

Ausstellungshalle ÖBG,, Universitäts-

Campus. Info: www.obg.uni-bayreuth.de

Bischofsgrün

14:30 Uhr Adventsnachmittag für

Senioren der Gemeinde im Kurhaus,

Jägerstraße 9

Coburg

16:00 Uhr „Die Schöne und das Biest“

- Das Musical im Kongresshaus

Rosengarten, Berliner Platz 1

19:30 Uhr „Das Rheingold“ von

Richard Wagner im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-898989

Hof

10:00 Uhr Hofer Weihnachtsmarkt in

der Altstadt

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das Haus

vom Nikolaus auf dem Marktplatz

14:00 Uhr Treffen der

Selbsthilfegruppe Fibromyalgie in der

Gasthausbrauerei „Zum Gründla“, Am

Gründlein 5. Gäste sind jederzeit willkommen.

Info: Sonja und Hans

Hadamietz, Tel.: 09228-1512

Steingraeber & Söhne präsentiert:

Tomoko Sawallisch eröffnet

das Beethoven Jahr 2020

am Liszt Flügel

Bundesweite Initiative startet im

Steingraeber Rokokosaal

Matinée am Samstag, 14. Dez., um 11 Uhr

Mit der Mondscheinsonate, der Pastorale und

der Appassionata lässt sich gut feiern!

Und Stein graeber feiert Beethoven schon drei

Tage vor seinem 249. Geburtstag mit diesen drei

Lieb lings sonaten des Publikums . . . ganz im Stil

des historischen Hauskonzertes im Rokokosaals.

„Beethoven bei uns“ - ist nämlich eine Initiative

der BEETHOVEN-JUBILÄUMSGESELLSCHAFT

BONN. Sie stellt die größte Hauskon zert initia -

tive dar, die es in Deutschland je gab. Ludwig

van Beethoven, Klaviervirtuose, Komponist und

Kosmopolit - er wollte als Freigeist mit seiner

Musik die ganze Menschheit erreichen. Und tatsächlich

berühren seine Werke noch heute weltweit

– von Mondscheinsonate bis zur 9. Sin -

fonie.

Das soll auch in Privathaushalten gefeiert werden:

Kurator Andreas Kern lädt alle Bürgerinnen

ein, sich an diesem Auftakt zu beteiligen. Egal

welches künstlerische Genre – Musik, Lesung,

Vortrag, Tanzperformance, egal ob rein privat

mit Freunden oder geladenen Gästen, oder vielleicht

doch lieber öffentlich, die Mischung und

ihre Offenheit zeichnet diese Idee aus.

Interessenten melden sich bei www.beethovenbeiuns.de

Die BEETHOVEN-JUBILÄUMSGESELL-

SCHAFT HILFT mit ihrem deutschlandweiten

Team dabei, Künstlerinnen, Gäste und Orte zusammenzuführen.

Kulmbacher Land im Dezember 27


Termine

Ostseebad Göhren auf der Insel Rügen

Die ca. 80 qm große Fe rien woh nung ist für 2 bis 6 Perso nen geeignet und

mit dem Komfort von 4 Sternen eingerichtet. Im Ober geschoss der

Ferienwoh nung befinden sich ein großes Wohn-Esszimmer (Sat-Fern seh -

en), eine se parate Küche mit Spül ma schine, 3 Schlaf zimmer, 1 Bad mit

Wan nen bad, 1 Duschbad mit Bidet, Wasch maschi ne/ Trock ner sowie die

Süd terrasse mit Seeblick und ein Westbalkon mit Liege.

Für Ihre Ausflüge stehen Ihnen 4 Fahr räder zur Verfü gung. Ihr Auto parken

Sie in der Garage. Den nahegelegenen Südund

Nordstrand erreichen Sie in wenigen

Minu ten zu Fuß. Geschäfte und Res tau rants

befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Infos: www.ruegen-ferienwohnungseeblick.de

oder Tel. 089/899 48 03,

email: ak-wehner@t-online.de

19:00 Uhr „Hotel zu den zwei

Welten“ von Eric-Emmanuel-

Schmitt mit dem Schauhaufen

im Theater DAS BAUMANN,

Ziegelhüttener-Str. 40. Info:

09221-86436

Kupferberg

18:30 Uhr Bergbau-

Museumsverein: Trad.

Barbarafeier im Spital, anschl.

Bergaufzug zum Gasthof

Schiffauer mit Bekanntgabe

des Bergmeisters 2019

Lichtenfels

14:00 Uhr Lichtenfelser

Märchenwald und

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz mit „Saalfelder

Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 22.00 Uhr)

Selb

10:00 Uhr Theater Hof: „Die

kleine Hexe“ - Familienstück

von Otfried Preußler im

Rosenthal-Theater,

Hohenberger Str. 9. Info:

09287/883-119 und -125

Warmensteinach

15:00 bis 17:00 Uhr Führung

im Fichtelgebirgs-Glasmuseum.

Info: Touristinfo, Tel.: 09277-

1401

Wirsberg

14:00 Uhr Offener Senioren-

Treff mit Kaffee-Kränzchen in

der Gastwirtschaft „Zur

Göringsbruck“

5. Donnerstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Bad Rodach

08:30 Uhr NATURführung:

„Wald ist mehr als eine

Ansammlung von Bäumen …“

- Wir betrachten den Wald und

seine Bewohner., Treffpunkt:

Unterer Parkplatz

Georgenberg. Naturführerin:

Dr. Sabine Martinez. Festes

Schuhwerk erforderlich. Info:

09564-800278 oder 09564-

1550

Bad Steben

19:00 Uhr Heinz Erhardt-

Abend - Lesung mit Michael

Asad im Vortragssaal des

Kurhauses, Badstraße 31

Bayreuth

20:00 Uhr EAU ROUGE -

Clubkonzert in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstr. 7a

18:00 Uhr Benefizkonzert mit

dem Bundespolizeiorchester

München - Symphonische

Bläsermusik von Klassik bis Jazz

in der Stadtkirche Heilig

Dreifaltigkeit, Kirchplatz 1,

Karten: 0921-69001

(Theaterkasse Bayreuth).

Eintritt frei!

16:00 Uhr Führung

Steingraeber-Manufaktur und

Museum im Steingraeber Haus

Bayreuth, Friedrichstr. 2. Info:

www.steingraeber.de

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

28

Kulmbacher Land im Dezember


Latenight-Shopping am 7. Dez. – Einkaufserlebnis bis 23 Uhr

Mit der Familie und Freunden vor

Weihnachten shoppen gehen und neben

Glühwein trinken auch noch ein

tolles Rahmenprogramm erleben? Dazu lädt

die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

zusammen mit den Einzelhändlern der Innen -

stadt, dem Rotmain-Center, dem Christ kind -

lesmarkt und dem Winterdorf am 7. Dezember

2019 ein. Beim Latenight-Shopping können

Sie Einkaufen und Erleben bis 23 Uhr.

Unter dem Motto „White Night“ verzaubern

weiße LED-Luftballons ab Einsetzen der Däm -

merung die Innenstadt mit Lichtakzenten:

Einige Einzelhändler schmücken ihre Fassade

und beim Eisbär am Glücksrad kann man die

Luftballons sogar gewinnen. Daneben bekommt

man dort aber auch Gutscheine und

Süßigkeiten der Bayreuther Einzelhändler.

Der Zauber einer Schneekugel wird in Lebens -

größe Wirklichkeit. Sie können mit der Familie

oder Freunden eine lebensgroße Schneekugel

betreten und sich darin mit Christkind oder

Nikolaus fotografieren lassen. Ein Spaß für

Groß und Klein! Und gleichzeitig eine tolle

Foto-Erinnerung, die man gerne an Freunde

weiterverschicken kann.

Auch die Einzelhändler haben zum Latenight-

Shopping besondere Aktionen vorbereitet:

Buchhandlung im KirchenEck: Weihnachts-

Foto-Aktion mit dem Fotostudio Baensch

Fischer Optik: 25 % Nachlass auf vorrätige

Sonnenbrillen

Tee Gschwendner: 20 % Nachlass

auf alles außer Tee

Schlossparfumerie: Kostenloser Test an IO-

MA, dem besten Hautcomputer der Welt

Rotmain-Center: 14-17 Uhr Karikaturist

Silvio Schlosser 18-23 Uhr Soul- &

Gospelsänger Charles Johnson mit seiner

legendären Christmas-Show

Der Nachtwächter ruft um 18 Uhr zu seinem

Rundgang durch die Innenstadt und erzählt

Lus tiges, Schauriges, Spannendes und Histo -

risches über Bayreuth.

Lassen Sie sich ab 19 bis 22.30 Uhr an der

Aktionsbühne des Christkindlesmarktes von

der Band A.L.L. Acoustic begeistern. Die zwei

Künstlerinnen Anna Deml und Lissy Eck haben

eine Vorliebe für Chilled Out Music.

Die Spannung steigt, wenn gegen 22.45 Uhr

Musik aus den Lautsprechern dringt und riesige

Monitore eingeschaltet werden. Zum Ab -

schluss der langen Einkaufsnacht erwartet Sie

mitten in der Innenstadt eine spektakuläre

Laser-Sound-Show. Kommen, schauen, hören,

staunen.

www.weihnachtliches-bayreuth.de

Kulmbacher Land im Dezember 29


Termine

Gasthof-Pension

Frankenhöhe

Arnstein 4 · 96260 Weismain

Tel. 09575/264

Tägl. ab 11 Uhr geöffnet,

Montag Ruhetag

www.gasthof-frankenhoehe.de

Nikolaus-

Kirchweih

Patronatsfest

vom 6. – 8. Dez.

Freitag, 6. Dezember

Enten- und Gansjung,

Krenfleisch, Grillhaxen u.

Rehragout

Sa. 7.12. u. So., 8.12.

reichhaltige Speisekarte

mit Wild, Jura-Lamm,

Gansbraten aus

eigener Aufzucht

Hausmacher Brotzeiten

Zum Kaffee Hausgebäck und

frische Kirchweihkrapfen

**************************

Heiligabend geschlossen

Silvester

ab 17 Uhr

reichhaltige Silvesterkarte

**************************

Auf Ihren Besuch freut sich

Familie Zeis

Wir wünschen allen

Gästen frohe Weihnachten

und alles Gute für 2020.

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

14:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ - Familien -

stück nach dem Märchen der

Gebrüder Grimm im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

16:00 Uhr „Die Schöne und

das Biest“ - Das Musical im

Kongresshaus Rosengarten,

Berliner Platz 1

19:30 Uhr „Ballet rocks!“ - Eine

Rock-Revue im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

Creußen

19:30 Uhr „Quer durch

Finnland und Norwegen“ -

Filmvortrag von Georg

Hempfling im Alten Rathaus,

Am Alten Rathaus 6

Helmbrechts

20:00 Uhr Kulturwelten 2019:

Ana Popovic & Band -

Mehrfach ausgezeichnete

Blues-Gitarristin und -Sängerin

im Bürgersaal, Luitpoldstraße

21. Karten: 09252-92430, oder

info@textilmuseum.de

Hof

10:00 Uhr Hofer Weihnachts -

markt in der Altstadt

18:30 Uhr Adventliches Vor -

spiel der Klavierklasse Dorothea

Weser im Haus der Musik

(Saal), Karolinenstr. 19. Eintritt

frei!

19:00 Uhr „Holiday in Ice“ -

Showtime in der Freiheitshalle,

Großes Haus, Kulmbacher-

Str. 4

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das

Haus vom Nikolaus auf dem

Marktplatz

14:00 Uhr Seniorenweih -

nachtsfeier in der Dr.

Stammberger-Halle

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“,

Friedrich-Ebert-Straße 14

(Blaich). Info: Herbert Bulheller,

Tel. 0170-1877558. Gäste sind

herzlich willkommen

19:00 Uhr Meeting der

Anonymen Alkoholiker in der

Auferstehungskirche, Ortsteil

Blaich, Neues Gemeindehaus,

3. Stock, Hagleite 30. Kontakt:

Micha M. - Tel.: 0176-

76451996 oder 09221-

6919247

Lichtenfels

14:00 Uhr Lichtenfelser

Märchenwald und

Kulmbach

Kressenstein 21

Tel. 09221/4649

Die Weihnachtsgeschichte

der Augsburger

Puppenkiste

an den Adventsonntagen

um 14:30 Uhr

Am Donnerstag, den 12.12.:

Filmcafé, ab 15 Uhr

Kaffee und Kuchen

um 16 Uhr startet der Film:

„Last Chrismas“

zusammen für nur 7,90 €

Aus dem Royal Opera House

in London:

Am 15.12. um 15 Uhr:

Coppélia

Am 17.12. um 20:15 Uhr:

Der Nußknacker

In unserer Reihe: „Filme in

russischer Sprache“

am 01.12., um 17 Uhr

„Another Woman“

am 08.12., um 17 Uhr

„Blackout“

30

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

20:00 Uhr Konzert mit „Wolf

Maahn & Band“ - „Live &

Seele“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz mit „Saalfelder

Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 22.00 Uhr)

Selb

19:30 Uhr „Russische

Weihnacht“ mit dem Moskauer

Kathedralchor im

Rosenthaltheater, Hohenberger

Str. 9. Info-Tel.: 09287/883-

119 und 883-125

Stadtsteinach

16:00 Uhr AWO-Ortsverein

Stadtsteinach: „Wir warten auf

das Christkind!“ - Märchenund

Erzählstunde im Café

Michel

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in

der „Waldschänke“ im

Steinachtal. Info: Herr Nietert,

Tel.: 0160-93219839

6. Fr., Nikolaus

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Ahorntal

19:00 Uhr GRUSELDINNER:

„Dr. Jekyll und Mr. Hyde“ -

Feinstes Kulinartheater auf

Burg Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

19:15 Uhr „Wie gewinnt man

Unternehmen für Gottes

Reich?“- Vortrag von Alfred

Wesel (Neuwied) im Hotel

„Fränkischer Hof“ in Baiersdorf,

Altenkunstadter Str. 41

Arnstein

11:00 Uhr Nikolaus-Kirchweih

im Gasthof-Pension

„Frankenhöhe“. Info: 09575-

264

Bad Berneck

19:00 Uhr Musikalischer

Adventsabend im KuKuK,

Kirchenring 43. Info:

0921/560681-0

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Wanderung unter

fachlicher Leitung mit geselliger

Einkehr. Route: Schwabthal

- Wattendorf - Schwabthal.

Treffpunkt: Parkplatz

Ortseingang Schwabthal,,

Schwabthal 1. Info: Info:

09573-33120

18:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen: Adventliche

Besinnung mit

Orgelmeditation

20:00 Uhr Kultur im

Brauereisaal: „Augen zu und

nochmal durch!“ - Der kabarettistische

Jahresrückblick 2019

mit TBC im Brauerei-Wirtshaus

Bräustübl (Staffelbergbräu),,

Mühlteich 7 in Loffeld. Tickets:

09563/3082-0 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Kulmbacher Land im Dezember 31


Termine

32

Kulmbacher Land im Dezember

Bad Steben

Therme Bad Steben:

Mitternachtsbaden -

Entspannung unterm

Sternenhimmel. Die Therme

hat bis 24.00 Uhr geöffnet.

Info: 09288/960-0

16:15 bis 16:45 Uhr

„Orgelträume“ in der Kirche

„Maria, Königin des Friedens“.

Eintritt frei!

19:00 Uhr Abschlusskonzert

des Meisterkurses für Klavier

mit Prof. Rolf Plagge im Kath.

Pfarrsaal, Badstraße 21

Bayreuth

18:00 Uhr Nachtwächter -

führung in St. Georgen.

Treffpunkt: gegenüber der

Ordenskirche St. Georgen.

Info: 0921-88588

18:00 Uhr „Rapunzel“ -

Märchen der Gebrüder Grimm

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr Gesellschaft der

Kulturfreunde Bayreuth e.V.:

Kammerorchester Leipzig in

DAS ZENTRUM, Europasaal,

Äußere Badstr. 7a. Solistin:

Ragna Schirmer (Piano);

Leitung: Peter Bruns

20:00 Uhr Andy Langs celtic

christmas concerts 2019 feat.

Monika Romanovska in der

Stadtkirche, Kanzleistraße 9.

Karten: 0921-69001

(Theaterkasse Bayreuth)

20:00 Uhr Eishockey DEL 2:

Tigers Bayreuth - EC Kassel

Huskies im Eisstadion, Am

Sportpark 3

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

14:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

19:30 Uhr „Carmen“ - Oper

von Georges Bizet im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

20:00 Uhr PREMIERE: „Jugend

ohne Gott“ - Roman von Ödön

von Horváth in einer

Spielfassung von Kristo Sagor

im Landestheater, Reithalle.

Info: 09561-898989

Creußen

18:00 Uhr After-Work-Party

Creußen auf dem Großen

Zimmerplatz - Hüttenzauber

für Groß und Klein

Ebensfeld

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Ebensfeld/Zapfendorf: „... und

hausten nach Schwedenart -

Der Dreißigjährige Krieg im

Raum Bamberg“. Vortrag im

kath. Pfarrheim, Kirchplatz.

Referentin: Annette Schäfer

M.A. (Hirschaid-Sassanfahrt).

Info: 09573-7340 oder 0951-

980060

Grafengehaig

19:00 Uhr „Advent im

Frankenwald“ mit Ludwig Beck

und Freunden in der Christus-

Kapelle Gösmes

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

15:00 Uhr 15. Historischer, romantischer

Weihnachtsmarkt

auf Schloss Guteneck. Info:

www.schloss-guteneck.de


www.kulmbacher-land.com

Termine

Hof

10:00 Uhr Hofer Weihnachts -

markt in der Altstadt

14:00 Uhr HOF im romantischen

Lichterglanz. Rundgang

durch das romantische

Biedermeierviertel,

Oberfrankens größte evang.

Kirche St. Michaelis, den,

Maxplatz und die Hofer

Klöster, sowie über den romantischen

Weihnachtsmarkt.

Treffpunkt: Tourist-Information

Hof. Info: 09281/815-7777

19:00 Uhr „Holiday in Ice“ -

Showtime in der Freiheitshalle,

Großes Haus, Kulmbacher-Str.

4

19:30 Uhr PREMIERE: „Dinner

bei Tiffany“ - Das Leben der

Audrey Hepburn im Theater

Hof, Studio, Kulmbacher

Straße 5. Info-Tel.: 09281-

7070290

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das

Haus vom Nikolaus auf dem

Marktplatz

19:30 Uhr Clubabend des

Renault-Club Kulmbach e.V. im

„Braumeisterstübchen“ im

Kulmbacher Mönchshof,

Hofer-Str. 20

20:00 Uhr „Hotel zu den zwei

Welten“ von Eric-Emmanuel-

Schmitt mit dem Schauhaufen

im Theater DAS BAUMANN,

Ziegelhüttener-Str. 40. Info:

09221-86436

Lichtenfels

14:00 Uhr Lichtenfelser

Märchenwald und Weih nachts -

markt auf dem Marktplatz

19:30 Uhr Das Erzählkonzert -

Eine Weihnachtsgeschichte

nach Charles Dickens mit

Alexandra Eyrich und Nadine

Schuster in der ehem.

Synagoge, Judengasse 12

Marktleugast

19:30 Uhr Wirtshaussingen im

Sportheim des FC Hohenberg.

Info: 09255-4079823 oder

0160-5886650

Nagel im Fichtelgebirge

19:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Die 12 heiligen

Nächte zwischen dem 25.

Dezember und dem 6. Januar“

- Vorbereitung zu den

Rau(ch)nächten. Leitung +

Anmeldung: Regina Schraml,

Tel.: 09236-1781. Treffpunkt:

Haus der Kräuter, Kemnather

Str. 3

Neustadt bei Coburg

Nikolausmarkt auf dem

Schützenplatz

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

19:00 Uhr „Der Nussknacker“ -

St. Petersburger Klassisches

Ballett in der Meistersinger -

halle, Großer Saal, Münchner

Str. 21

19:30 Uhr Konzert mit

„Clutch“ - Very Special Guest:

GRAVEYARD im Löwensaal,

Schmausenbuckstr. 166.

Karten: 0911-4188843

20:00 Uhr Konzert mit „Slime“

- Support: Kalapi im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Presseck

18:30 Uhr TSV Presseck:

Waldweihnacht im Sportheim

„Schützenhaus“

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz mit „Saalfelder

Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 23.00 Uhr)

Selb

13:00 Uhr Nikolaus im Outlet

Center Selb, Vielitzer Str. 30

15:30 Uhr Selber

Weihnachtsmarkt am Martin-

Luther-Platz

Stadtsteinach

19:00 Uhr „Wer mooch ko

Kumma“ - Fränkischer

Stammtisch im Gasthof

„Ratskeller“, Marktplatz 6

Unseren Rotwein aus Frankreich

kredenzen wir Ihnen gerne

zum fränkischen Wild ...

Kulmbacher Land im Dezember 33


Termine

Do., 05.12.19, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

Moskauer Kathedralchor: „Russische Weihnacht“

Geistliche Lieder – die schönsten volkstümlichen Weihnachtslieder –

ein Potpourri von internationalen Weihnachtsliedern

Fr., 13.12.19, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

Rumänisches Staatsballett Fantasio: „Die Schöne und das Biest“

Libretto und Choreographie: Horatiu Chereches

Sa., 21.12.19, 17.00 Uhr (Freiverkauf)

Das festliche Weihnachtskonzert

Mit Weltstar Deborah Sasson/Sopran, Iwan Urwalow/Klavier, und der

Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg (Leitung Juri Gilbo)

Do., 09.01.20, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

VOXX – THE WEST END TENORS

Die Tenorsensation vom Londoner West End! Highlights

aus Klassik, Pop, Musical!

Sa., 18.01.20, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

The Original USA Gospel Singers & Band

Mitreißende Bühnenshow der afro-amerikanischen Gospelgruppe und

Songs wie „Nobody knows“, „Joshua fit the Battle“,

„Down by the Riverside“, u.v.a.

Do., 23.01.20, 19.30 Uhr (Theaterabo/Freiverkauf)

Theater Hof: “Hossa! – Die Hitparade 2“

Ein neuer Schlagerabend in Ihrem Theater! Peter Maffay,

Geier Sturzflug, Jürgen Drews, u.a. haben ihr Kommen zugesagt!

Sa., 25.01.20, 15.00 Uhr (Freiverkauf)

Karma Theater Köln: „Der gestiefelte Kater – Das Musical“

– neu vertont!

Ein Pop-Musical frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm –

Der Musical-Spaß für die ganze Familie!

Sa., 01.02.20, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

THE MAGIC OF QUEEN „CLASSIC“

Faszinierendes Rock-Classic-Spektakel mit Markus Engelstaedter &

Band, Special Guest Aurora Sein Perry, Sopran, und

Streichorchester!

Do., 06.02.20, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

RHYTHM OF THE DANCE 2020

21rst Anniversary Celebration Tour – Seit über 20 Jahren

ein fulminantes Live-Erlebnis!

Vorverkaufsstellen (wenn nicht anders angegeben): Selb (Leo’s Tee &

Mehr, Ludwigstr. 27, Tel. 09287/4524), Marktredwitz (Frey-Centrum,

Tel. 09231/508286) Rehau (Buchhandlung seitenWeise, Bahnhofstr. 4,

Tel 09283/590932), außer Abo Hof (Ticket-Shop, Poststr. 9 – 11,

Tel. 09281/816228) und unter www.okticket.de. Für Theaterabo

Vorverkauf nur in Selb. Infos: Kulturamt der Stadt Selb, Tel. 09287/883-

119 u. 883-125, email: kulturamt@selb.de; Internet: www.selb.de

Es weihnachtet im Rosenthal-Theater Selb

Ein besonderes musikalisches Highlight ist ganz sicher das Weihnachts -

konzert mit dem Moskauer Kathedralchor am Donnerstag, 5. Dezember,

um 19.30 Uhr, einem Hochschulchor der Chorkunstakademie Moskau. Das

Repertoire dieses außergewöhnlichen

Chores umfasst geistliche und weltliche

Chormusik vom Altertum bis zur Moder -

ne, auch Russisch-Orthodoxe Gesänge

und russische Volkslieder. Die „Russische

Weihnacht“ auf der Selber Bühne unter

Leitung von Chefdirigent Nikolay Azarov

umfasst im ersten Teil geistliche Lieder von Bortnjanskij, Rachmaninow,

Tsches no kow, u.a., und im zweiten Teil die schönsten volkstümlichen

Weih nachtslieder und ein Potpourri der schönsten internationalen Weih -

nachtslieder.

Am Sonntag, 8. Dezember, um 19.00 Uhr, wird im Theaterfoyer die nächste

Kunstausstellung der Stadt Selb eröffnet. Gisela Grünling aus Schönwald

zeigt unter dem Titel „Farbspektakel-Farbzination“ Bilder, überwiegend in

Acryl-Mischtechniken. Gisela Grünling stellt regelmäßig im Rahmen der

Präsentationen der Mitgliedskünstler des Kunstvereins Hochfranken Selb

e.V. aus. Ihre Arbeiten sind aber auch überregional zu sehen, wie in

Mantua, Rom, oder Budapest.

Eine der weltweit schönsten Liebesgeschichten erzählt

das Märchen „Die Schöne und das Biest“, das

bis heute Alt und Jung gleichermaßen verzaubert

und in seinen Bann zieht. Am Freitag, 13. Dezem -

ber, um 19.30 Uhr, macht das Ballettensemble

„FANTASIO“ mit diesem Ballett auf seiner Tour

Station im Rosenthal-Theater Selb. Der magische Zauber von „Die Schöne

und das Biest“ vereint alles, was Fans wie Kenner des klassischen Hand -

lungsballetts sich wünschen.

Immer wieder gerne in Selb und der Region ist die US-

Amerikanische Starsopranistin Deborah Sasson. Mit ihrem

Mann, dem Wagner-Tenor Peter Hoffmann, lebte sie

jahrelang in der Region und hat hier immer noch viele

Freunde. Zusammen mit dem Pianisten und Tschai -

kowski-Preisträger Iwan Urwalow und der Russischen

Kammerphilharmonie St. Petersburg unter Leitung von

Juri Gilbo, bringt Deborah Sasson am Samstag, 21. Dezember, um 17.00

Uhr, im Rosenthal-Theater Selb die großen Klassiker wie „Gloria“, das „Ave

Maria“ oder „Panis angelicus“ zu Gehör, aber auch ein Stück ihrer Heimat

mit Liedern wie „Rudolph, The Red Nosed Reindeer“, „Jingle Bells“ oder

„Santa Claus Is Comming To Town“.

Nach dem bereits ausverkauften Neujahrskonzert der

Hofer Symphoniker mit dem Titel „Magic New Year –

das bezaubernde Neujahrskonzert“ am 2. Januar folgt

am Donnerstag, 9. Januar, um 19.30 Uhr mit „VOXX –

The West End Tenors“ gleich der nächste musikalische

Höhepunkt. Vier der aktuell besten Männerstimmen aus

London verschmelzen miteinander zu einem sensationellen

neuen Sound.

Der Jahresbeginn ist ja immer mit Wünschen, Sehnsüchten und Träumen

verbunden. Viel davon spiegelt sich in der schwarzen Gospelkultur wider.

„The Original USA Gospel Singers“ bringen den Zuhörern am Samstag,

18. Januar, um 19.30 Uhr, dieses ursprüngliche Gefühl authentisch nahe

und erzählen – begleitet von ihrer Live-Band – deren Geschichte mit Songs

wie „Joshua fit the Battle“, „Nobody knows“, „Down by the Riverside“ und

vielen anderen.

34

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Thurnau

10:00 bis 18:00 Uhr Große

Werkstattausstellung! - BUNDESDESIGN-

PREIS 2020 für Klaus Bartels

Echtholzdesign, Jägerstr. 14. „Rücken-

schmeich ler“ - Weihnachten etwa ohne?

Ausstellung., Mit großem Lagerverkauf

Weißdorf bei Münchberg

10:00 bis 18:00 Uhr AktionsVerkauf mit

Sofortplanung bei Küchen Sieber,

Birkenweg 8. Info: 09251-6244

Weismain

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe Weismain:

„Letzte Zuflucht Oberfranken.

Verlagerungen staatlicher und militärischer

Stellen 1945“. Vortrag in der

Bücherei im Kastenhof, Kirchplatz 9.,

Referent: Heinz Pfuhlmann

(Gundelsheim). Info: 09575-981645

Wirsberg

19:00 Uhr Gartenbauverein Wirsberg:

„Teufelsapfel und Gottesgeschenk“ -

Vortrag über die Geschichte der Kartoffel

in unserer Region im Hotel-Gasthof

Hereth., Referent: Adrian Roßner

Zell im Fichtelgebirge

11:30 Uhr Schlachtfest im „Gasthof zum

Waldstein“, Marktplatz 16. Info: 09257-

501

7. Samstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Ahorntal

19:00 Uhr Weihnachtskonzert zum

Adventsdinner mit „Wulli“ Wullschläger

und Sonja Tonn - 3-Gänge-Menü mit

Weihnachtsmusik (Gitarre & Gesang), auf

Burg Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-

044-0 oder www.burg-rabenstein.de

Arnstein

11:00 Uhr Nikolaus-Kirchweih im

Gasthof-Pension „Franken höhe“. Info:

09575-264

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika Vierzehn heiligen:

Rorateamt, anschl. Frühstück und

Einkehrtag zum Advent

19:00 Uhr Weihnachtskonzert mit Suzan

Baker und Dennis Lüddecke mit

Vorstellung der neuen Weihnachts-CD in

der Dreieinigkeitskirche, Georg-Herpich-

Platz 3

Bamberg

19:00 Uhr Open Beatz Winter 2019 in der

broseARENA, Forchheimer Str. 15

21:00 Uhr Jazzclub Bamberg: „Swinging

Heinz“ - Schmitz & Hauck: Heinz Erhardt

lebt in der Oberen Sandstr. 18. Info:

0951-53740

Bayreuth

09:00 Uhr Besuch des Opernhauses mit

anschl. Themenführung „Zutritt

Verboten“. Ein Blick hinter die Kulissen

des Markgräflichen Opernhauses.

Treffpunkt: Museumskasse,

Markgräfliches Opernhaus, Opernstr. 14.

Anmeldung erforderlich: 0921/75969-22

14:00 Uhr „Rapunzel“ - Märchen der

Gebrüder Grimm im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str. 35

16:30 Uhr „Rapunzel“ - Märchen der

Gebrüder Grimm im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str. 35

18:00 Uhr Nachtwächter führung in der

Innenstadt. Treffpunkt: Vor dem

Schlossturm, Schloßberglein 1-3. Info:

0921-88588

20:00 Uhr „Romulus der Große“ -

Komödie von Friedrich Dürrenmatt in der

Studiobühne Bayreuth, Hauptbühne,

Röntgenstr. 2. Karten: 0921-69001

20:30 Uhr Jazzforum Bayreuth: Nathan

Ott 4tet feat. Dave Liebman im Becher

Bräu, St.-Nikolaus-Str. 25

LateNightShopping - Nachtschwärmen,

Am Samstag, 7. Dezember

Damenorchester Cappuccino:

Adventskonzert

um 16 Uhr

in der Kirche Kulmbach-

Mangersreuth

Wie in den vergangenen Jahren möchte

das Damenorchester Cappuccino bei einem

niveauvollen vorweihnachtlichen Konzert

seine zahlreichen Freunde verwöhnen.

Ein besonderer Leckerbissen

wird wieder der Auftritt der Kinder des

Paul-Gerhardt-Kindergartens

sein, zusammen mit ihnen möchten wir

unsere Zuhörer verzaubern und auf

Weihnachten einstimmen.

Cappuccino steht für einen qualitativen Mix

von wunderbaren alten und jungen Liedern,

die von Kinderchor und Auditorium gesungen

und vom Orchester begleitet werden.

Die Veranstaltung steht unter der Gesamt -

leitung von Dr.Christine Hofmann-Niebler.

Machen Sie sich auf den Weg in die

schöne alte Markgrafenkirche, um einen

liebevollen und entspannten

Adventssonntag zu erleben.

P.S. Der Eintritt ist frei,

über Spenden freuen wir uns sehr.

Kulmbacher Land im Dezember 35


Termine

Einkaufen und Erleben bis 23

Uhr in der Bayreuther

Innenstadt, Rotmain-Center,

Maxstraße,

Christkindlesmarkt,,

Winterdorf, Richard-Wagner-

Straße und Seitengassen.

Spektakuläre Lasershow um

22:45 Uhr

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

18:00 Uhr Musik bei Kerzen -

schein - Orgelimprovi sationen

Spitalgasse 2 · 95326 Kulmbach · Tel. 0 92 21 / 804-1713

Kürbiscremesuppe mit und ohne Shrimps

in der Morizkirche, Kirchplatz 1

18:00 Uhr „Der Nussknacker“ -

Ballett von Mark McClain,

Musik von Peter I.

Tschaikowsky im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

20:00 Uhr Klaus Karl-Kraus mit

„Budderblädzli, Bunsch und

Bäggli“ im Gasthof „Zum

Schwarzen Bären“, Rodacher

Str. 275. Tickets: 09563/3082-

0 oder www.konzertagenturfriedrich.de

Ebensfeld

17:00 Uhr Charles Dickens

Weihnachtsgeschichte -

Geräucherte Entenbrust auf Feldsalat

mit Birnen-Thymianchuttney und gerösteten Schwarzbrotstreifen

Hasenrückenfilet rosa gebraten auf Speck-Austernpilzen

an winterlichen Salaten mit Sherry-Dressing

Hirschbraten in Preiselbeerrahmsoße, Semmelknödel und Blaukraut

Hausgemachte Gemüsespätzle mit Röstzwiebeln und Salatgarnitur

Insalato Inverno Salat vom jungen Blattspinat, mit Ziegenfrischkäse,

Walnüssen und Honig-Thymian-Glace, mit Himbeer-Sherry-Dressing

Südtiroler Spinatknödel in leichter Käsesoße, mit gebr. Kräuterseitlingen

Gebratenes Zanderfilet auf Spinattagliatelle und Kirschtomaten

Hausgemachte Zimtwaffel

mit lauwarmen Kirschen und Schokoladeneis

Mohnschupfnudeln mit Glühweinsoße und Vanilleeis

Erzählkonzert im Bezirks -

klinikum Obermain, Festsaal

des Klinikums, Kutzenberg.

Eintritt frei!

Eckersdorf

09:30 Uhr Tauschtag der

Jungen Briefmarkenfreunde im

Rathaus, Bamberger-Str. 30.

Bitte immer vorher unter Tel.:

0921-39304 anrufen!

Goldkronach

16:00 Uhr AvH-Kulturforum

Schloss Goldkronach e.V.:

Weihnachtslesung mit Musik in

der Kirche St. Michael

20:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Likörprobe“.

Obere Stadt 1 · 95326 Kulmbach · Tel. 0 92 21 / 8 04 - 17 14

Das Jahr über wurden verschiedene

Liköre aus Kräutern,

Früchten und Wurzeln angesetzt,

die nun verkostet werden.,

Leitung:

Kräuterpädagogin Heike Ehl.

Treffpunkt: Sandhof 1,

Dressendorf. Anmeldung

nötig: 09208-57691

Grafengehaig

17:00 Uhr „Winterzauber in

Schlockenau“. Gemütliche

Stunden in weihnachtlicher

Umgebung auf einem „einzigartigen

Fest“ in der Adventszeit

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

12:00 Uhr 15. Historischer, romantischer

Weihnachtsmarkt

auf Schloss Guteneck. Info:

www.schloss-guteneck.de

Hof

10:00 Uhr Hofer

Weihnachtsmarkt in der

Altstadt

10:30 Uhr „Hier kann man sich

Hof auf der Zunge zergehen

lassen“ - Kulinarischer

Stadtspaziergang mit

Wolfgang Pollnick. Treffpunkt:

Rathausbrunnen. Anmeldung

erforderlich: 09281-8157777

14:00 Uhr Konzert der

Gesangsklasse Elke Rauh-Zim -

mermann in der Adventszeit

im Haus der Musik (Saal),

Karolinenstr. 19. Eintritt frei!

15:30 Uhr „Holiday in Ice“ -

Showtime in der Freiheitshalle,

Großes Haus, Kulmbacher-Str.

4

17:00 Uhr Vorspiel der

Klavierklasse Violetta Köhn in

der Vorweihnachtszeit im Haus

der Musik (Saal), Karolinenstr.

19. Eintritt frei!

36

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

19:00 Uhr „Holiday in Ice“ -

Showtime in der Freiheitshalle,

Großes Haus, Kulmbacher-Str.

4

19:30 Uhr „Besucher“ -

Komödie von Botho Strauß im

Theater Hof, Großes Haus,

Kulmbacher Straße 5. Info-Tel.:

09281-7070290

19:30 Uhr „Crystalklare Worte“

- Hofer Poetry Slam (Gastspiel)

im Theater Hof, Studio,

Kulmbacher Straße 5. Info-Tel.:

09281-7070290

20:00 Uhr Rolf Miller mit

„Obacht Miller“ im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str.

4. Tickets: 09563/3082-0 oder

www.konzertagentur-friedrich.de

Kasendorf

19:30 Uhr Herbstkonzert 2019

des Sinfonischen Blasorchester

Kasendorf in der Turnhalle der

Schule. Vorprogramm:

Jugendblasorchester Kasendorf

Kronach

15:00 bis 19:00 Uhr Regionale

Kunstförderung Kronach e.V.:

37. Kunstmesse „ARTkronach“

in der ehemaligen Synagoge,

Johann-Nikolaus-Zitter-Straße

27

16:00 Uhr Märchen für die

Seele - Lesung mit Krystyna

Hurec-Diaczyszyn in der KKV-

Galerie im Kreiskulturraum,

Siechenangerstr. 13

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das

Haus vom Nikolaus auf dem

Marktplatz

09:00 Uhr Stationäre

Schadstoffannahme für

Haushalte im Industriegebiet

„Am Goldenen Feld“ neben

der Müllumladestation

09:00 Uhr Diakonie Kulmbach:

„Ladentreff Goethestraße 11a“.

Dienstag bis Sonntag ab 11 Uhr durchgehend warme Küche

Sonntag reichhaltiger Mittagstisch - Montag Ruhetag

Alle Speisen auch zum Mitnehmen

Öffnungszeiten an den Feiertagen:

Montag, den 23.12. von 11-15 Uhr geöffnet

Heiligabend geschlossen

1. Weihnachtsfeiertag nur Mittagstisch

2. Weihnachtsfeiertag ganztägig geöffnet

Silvester und Neujahr geschlossen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Das perfekte Weihnachtsgeschenk:

Ein Gutschein von uns!

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest

und ein gesundes neues Jahr.

Ihr Volker Pausch und das Petz-Team

Großer Weihnachts-

Schnäppchen-Samstag sowie

Adventsfrühstück mit Christina

Flauder (9.00 bis 13.00 Uhr)

und, Weihnachtsbaum-

Verteilung des Lions-Hilfswerk

Kulmbach

11:00 Uhr Flohmarkt im

Tierheim Kulmbach, 1. Stock,

Heinersreuth 30, Ködnitz. Info-

Tel.: 09221/91288

14:00 Uhr MUSEEN im

Mönchshof: „Hutzelbrot

(Früchtebrot)“ - Backen mit

Innungsmeister Ralf Groß +

Geschichte & Geschichten

vom Fatschenbrunner

„Hutzelbauern“ Franz Hümmer

in der Koch- und Backschule

MUPÄZ, Hofer Str. 20. Info +

Anmeldung: 09221/805-14

16:00 Uhr Konzert mit dem

Damenorchester Cappuccino

zusammen mit den Kindern

des Paul-Gerhardt-

Kindergartens in der Kirche in

Mangersreuth,, Magister-

Goldner-Platz 3. Eintritt frei!

16:00 Uhr Verein Waldfreunde

e.V.: Monatsversammlung im

Waldfreundeheim, Steinernes

Gäßchen 14. Info: 0170-

4117707

Kulmbacher Str. 2, 95367 Trebgast, Tel. 09227/94150, Fax 941550

An allen Adventssonntagen festlicher Mittagstisch.

Heilig Abend und 1. Feiertag ganztägig geschlossen

k

k

2. Feiertag Mittagstisch mit Wild und Geflügel

k Silvester ab 17 Uhr große Silvesterkarte

k Tischreservierung erforderlich k

k Neujahr ab 15 Uhr geschlossen k k

k

k

k

k

Machen Sie Ihren Lieben eine Freude

mit einem Geschenkgutschein von uns. k

k

k Wir wünschen unseren Gästen k

k

k eine besinnliche Adventszeit, k

geruhsame Feiertage und ein gutes neues Jahr. k

k

k

Unsere momentanen Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag von 15.00 – 22.00 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertage 10.30 – 22.00 Uhr

Bei Feierlichkeiten oder sonstigen Anlässen sind

Sonderöffnungszeiten möglich.

k

k

k

Vom Do., den 06.02. bis einschl. Do. den 27.02.2020

bleibt unser Gasthof wegen Urlaub geschlossen.

Unsere Metzgerei ist zu den

bekannten Öffnungszeiten gerne für Sie da.

Kulmbacher Land im Dezember 37


Termine

18:00 Uhr Gospelweihnacht

mit „Joy in Belief“ in der Dr.-

Stammberger-Halle

Küps

17:00 Uhr Adventskonzert des

Schüler- und Jugendorchesters

und Kidsorchesters Küps in der

Pfarrkirche St. Laurentius in

Schmölz

Lauscha

10:00 Uhr 29. Kugelmarkt -

Historischer Weihnachtsmarkt

auf dem Hüttenplatz

Lichtenfels

13:00 Uhr Lichtenfelser Mär -

chenwald und Weih nachts -

markt auf dem Marktplatz

13:00 bis 16:00 Uhr „Weiden-

kugeln in Chaosgeflecht“ -

Flechtkurs im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5. Anmel -

dung: Touristinfo, Marktplatz

10. Tel.: 09571-795101

17:30 Uhr X-Mas Musiknacht -

Lichtenfelser Kneipennacht

Ludwigschorgast

17:00 Uhr Musikverein

Ludwigschorgast:

Nikolauskonzert auf dem

Kirchenvorplatz

Mainleus

17:00 Uhr Dorfweihnacht mit

Nikolaus in Danndorf rund ums

Feuerwehrhaus und Dorfplatz

Marktleugast

17:00 Uhr Winterzauber in der

Ortsmitte von Schlockenau

Michelau

14:00 Uhr Weihnachtsmarkt in

Neuensee

Münchberg

18:00 Uhr Aquarien-Verein

„SCALARE“: Monatsversamm -

lung im GZ-Vereinsheim

„Goldenes Ei“, Mechlenreuth 3

Nagel im Fichtelgebirge

19:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Die 12 heiligen

Nächte zwischen dem 25.

Dezember und dem 6. Januar“

- Vorbereitung zu den

Rau(ch)nächten. Leitung +

Anmeldung: Regina Schraml,

Tel.: 09236-1781. Treffpunkt:

Haus der Kräuter, Kemnather

Str. 3

Neuenmarkt

20:00 Uhr Laienspielgruppe

Neuenmarkt: „DER GRILLCLUB

mit dem roten Auto“ -

Komödie im Gemeindesaal.

Karten: Fa. mücom, Wirsberger

Str. 12a oder an der

Abendkasse

Neustadt bei Coburg

Nikolausmarkt auf dem

Schützenplatz

Besitzer Werner Glaser

Grünwehr 32, 95326 Kulmbach, Tel. 0 92 21 / 8 42 00

Geschenkgutscheine

Rauchfrischer Festtagsschinken

Wir empfehlen uns für Ihre Feiern

Gastzimmer 60 Plätze – Kutscherstübla 20 Plätze

1. Feiertag Mittags- und Abendtisch

2. Feiertag Mittagstisch

Sa., 28.12. und So., 29.12. geöffnet

31.12. Silvester festlicher Abendtisch

Neujahr 1.1. Mittag- und Abendtisch

2. bis 6. Januar geöffnet

Wir wünschen unseren Gästen eine besinnliche Adventszeit,

frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ihre Familie Glaser

38

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger Christkindlesmarkt

19:30 Uhr Meisterkonzerte in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21 - Moskauer

Kathedralchor - „Russische Weihnacht“.

Geistliche Lieder zur Weihnacht von

Rachmaninow u.a. - Leitung: Nikolay

Azarov. Info: 0911-558003

Rödental

12:00 Uhr 10. Rosenauer Adventsmarkt in

der Orangerie des Schlosses Rosenau,

Rosenau 1 mit Kunsthandwerker aus der

Region

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz mit

„Saalfelder Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 23.00 Uhr)

Selb

20:00 Uhr Weiherer - „Solo Tour 2019

im Porzellanikon, Werner-Schürer-Platz 1.

Tickets: 09563/3082-0 oder www.konzertagentur-friedrich.de

11:00 Uhr Selber Weihnachtsmarkt am

Martin-Luther-Platz

Sonneberg

Oberlinder Weihnachtsmarkt

Stadtsteinach

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der Markthalle

Ihr Ausflugslokal

zwischen Bayreuth

und Kulmbach!

Mittwoch, 11. Dezember ab 19 Uhr

Musikantenstammtisch

Heiligabend und 1. Weihnachts feiertag

geschlossen

Do., 26. Dezember (2. Weihnachtsfeiertag)

Von 11-23 Uhr geöffnet

Dienstag, 31. Dezember (Silvester)

Von 17 bis 23 Uhr geöffnet

Vom 1. Januar 2020 geschlossen

Montag, 6. Januar (Heilig Drei König)

Von 11 bis 23 Uhr geöffnet

Silvester Essen a la carte

Wir lassen mit Ihnen das Jahr

kulinarisch ausklingen.

Um rechtzeitige Reservierung wird gebeten.

Einzeln,

im Six-Pack

oder im

umweltfreundlichen

Holzkasten

erhältlich!

Marktplatz 2a

95512 Neudrossenfeld

www.braeuwerck.de

Tel.: 09203/9736-515

Geöffnet:

In den

Wintermonaten:

siehe Internet

Kulmbacher Land im Dezember 39


Tettau

Termine

12:00 Uhr Glasmacher vorführung am

Glasofen im Europ. Flakonglasmuseum,

Glashüttenplatz 1-7

Thurnau

10:00 bis 18:00 Uhr Große

Werkstattausstellung! - BUNDESDESIGN-

PREIS 2020 für Klaus Bartels

Echtholzdesign, Jägerstr. 14.

„Rückenschmeich ler“ - Weihnachten etwa

ohne? Ausstellung., Mit großem

Lagerverkauf

19:00 Uhr „Mit!Mensch“ - Poetry Slam

auf der Werk stattbühne mit Slammasterin

Monchen bei Klaus Bartels

Echtholzdesign, Jägerstr. 14. Info:

www.montagsgespraechethurnau.de

Tüchersfeld

13:00 Uhr Adventsmarkt im Fränkische

Schweiz-Museum, Am Museum 5. Info:

www.fsmt.de oder 09242-7417090

Untersteinach

15:30 Uhr Dorfweihnacht der SPD auf der

Peuntwiese

19:00 Uhr Schützengesellschaft

Untersteinach: Kameradschafts abend im

Schützenhaus, In der Au 1

20:00 Uhr Konzert mit „Omnitah“ zur

Weihnachtszeit im Kantorat. Karten:

09225-208

Waldsassen

15:30 Uhr Basilika Konzerte 2019 -

Weihnachtskonzert mit den Don Kosaken

Chor Serge Jaroff. Karten: 09632-88160

Warmensteinach

Warmensteinacher Weih nachts markt

beim Rathausplatz

Weißdorf bei Münchberg

10:00 bis 18:00 Uhr Aktions Verkauf mit

Sofortplanung bei Küchen Sieber,

Birkenweg 8. Info: 09251-6244

Weismain

13:00 Uhr Kordigast-Berglauf. Start:

Parkplatz beim Bauhof

Wirsberg

20:00 Uhr Romantische Zauber -

vorstellung im Zauber theater

Zaubertraumraum Amaranthus.

Kartenreser vierung erforderlich. Info +

Anmeldung: 0170-3404084 oder

www.zaubertraumraum.de

Wonsees

17:00 Uhr Dorfweihnacht in Großenhül

8. Sonntag, 2. Advent

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Ahorntal

16:00 Uhr „Swing, Christmas, Swing“ mit

dem Hildegard Pohl Trio (Klavier,

Kontrabass, Percussion) auf Burg

Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-044-0

oder, www.burg-rabenstein.de

Altenplos

09:30 bis 11:30 Uhr Verein für Aquarien

u. Terrarienfreunde Bayreuth 1925 e.V.:

Weihnachtsbörse in der Mehrzweckhalle

Unterzaubach 26 • 95346 Stadtsteinach

Tel. 09225/1309 • Fax 09225/8212

www.Gasthaus-Frankenwald.de

Dienstag Ruhetag

Wir wünschen unseren Gästen ein frohes Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Heiligabend und 1. Weihnachtsfeiertag geschlossen

2. Weihnachtsfeiertag, Silvester und Neujahr

reichhaltige Speisekarte

Freundlichst laden ein Familien Spindler

40

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Arnstein

11:00 Uhr Nikolaus-Kirchweih im

Gasthof-Pension „Frankenhöhe“. Info:

09575-264

Bad Berneck

16:00 Uhr 42. Adventskonzert in der St.

Otto Kirche

Bad Steben

14:30 bis 18:00 Uhr Therme Bad Steben:

Planschzeit für Kinder in der Vitalhalle.

Info: 09288/960-0

17:00 Uhr Tochter Zion, freue dich -

Vorweihnachtliches Singen & Musizieren

in der Lutherkirche, Poststraße 1

Bayreuth

14:00 Uhr „Alter Weihnachtszauber rund

um den Christbaum“ - Familienführung

im Neuen Schloss mit weihnachtlichem

Workshop. Geeignet für Familien, mit

Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren.

Treffpunkt: Neues Schloss,

Museumskasse. Anmeldung erforderlich:

Tgl. 10 bis 16 Uhr, Tel.: 0921/75969-21.

Teilnehmerzahl begrenzt

14:00 Uhr „Rapunzel“ - Märchen der

Gebrüder Grimm im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str. 35

15:00 Uhr „Der kleine Wassermann“ -

Kinderstück nach Otfried Preussler in der

Studiobühne Bayreuth, Hauptbühne,

Röntgenstr. 2. Karten: 0921-69001

15:00 Uhr easy-credit Basketball-

Bundesliga: MEDI Bayreuth - ALBA Berlin

in der Oberfrankenhalle, Am Sportpark 3

16:30 Uhr „Rapunzel“ - Märchen der

Gebrüder Grimm im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str. 35

Bischofsgrün

11:00 bis 18:00 Uhr Bischofsgrüner

Weihnachtsmarkt

Burgkunstadt

17:00 Uhr Kultur-Sonntage in der alten

Vogtei: Oh süßer Weihnachtsvor -

geschmack - Texte und romantische

Gitarrenklänge zum Advent mit Stefan

Müller-Ruppert (Sänger und Schauspieler)

und Maximilian Mangold (Gitarre). Info:

09572/7500-0

Coburg

15:00 Uhr „Die Fledermaus“ - Komische

Operette von Johann Strauß im

Landestheater, Großes Haus. Info: 09561-

898989

Fam. Zettner

Ziegelhüttener Str. 38

95326 Kulmbach

Tel.: 0 92 21 / 92 83 - 0

www.schweizerhof-kulmbach.de

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen all unseren Gästen,

Freunden und Bekannten eine besinnliche Adventszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2020!

Kulmbacher Land im Dezember 41


Termine

17:00 Uhr Kammermusik des

Deutschen Hochbarock in der

Morizkirche, Kirchplatz 1

20:00 Uhr „Jugend ohne Gott“

- Roman von Ödön von

Horváth in einer Spielfassung

von Kristo Sagor im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

11:00 Uhr 15. Historischer, romantischer

Weihnachtsmarkt

auf Schloss Guteneck. Info:

www.schloss-guteneck.de

Helmbrechts

14:00 Uhr „Helmetzer Advent“

in der Johanniskirche,

Luitpoldstraße 23

11:00 Uhr Kulturwelten 2019:

Martin Zingsheim - „aber bitte

mit ohne“.

Zusatzveranstaltung im

Textilmuseum, Münchberger

Str. 17. Karten: 09252-92430

oder info@textilmuseum.de

13:00 bis 17:00 Uhr Advent im

Oberfränkischen

Textilmuseum, Münchberger

Str. 17 zum Pelzmärtelmarkt.

Eintritt frei! Info: 09252-92430

oder info@textilmuseum.de

15:00 Uhr Schaufenster-

Konzert der Gruppe

„Akkordeon & Friends“ beim

Helmbrechtser

Pelzmärtelmarkt, an der alten

Weberei, Friedrich-Ebert-

Straße. Info: www.akkordeonundfriends.de!

Himmelkron

15:00 Uhr Wirtshaussingen mit

dem „Frankensima“ Philipp

Simon Goletz im Gasthof Opel

Hof

11:00 Uhr Hofer Weihnachts -

markt in der Altstadt

13:00 Uhr „Holiday in Ice“ -

Showtime in der Freiheitshalle,

Großes Haus, Kulmbacher-Str.

4

16:00 Uhr „Briefe von Felix -

Ein kleiner Hase besucht den

Weihnachtsmann“ -

Sofageschichten im Theater

Hof, Kulturkantine,

Kulmbacher Straße 5. Info-Tel.:

09281-7070290

16:30 Uhr „Holiday in Ice“ -

Showtime in der Freiheitshalle,

Großes Haus, Kulmbacher-Str.

4

19:30 Uhr „Orpheus und

Eurydike“ - Oper von

Christoph Willibald Gluck im

Theater Hof, Großes Haus,

Kulmbacher Straße 5. Info-Tel.:

09281-7070290

19:30 Uhr „Arizona“ - Eine

amerikanische Tragödie im

Theater Hof, Studio,

Kulmbacher Straße 5. Info-Tel.:

09281-7070290

Kasendorf

19:00 Uhr Konzertgottesdienst

mit „Vocalisto“ in der St.-

Kilian-Kirche

Ködnitz

14:00 Uhr Weihnachtsmarkt

beim TSV-Sportheim in Ködnitz

Kronach

15:00 bis 19:00 Uhr Regionale

Kunstförderung Kronach e.V.:

37. Kunstmesse „ARTkronach“

in der ehemaligen Synagoge,

Johann-Nikolaus-Zitter-Straße

27

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das

Haus vom Nikolaus auf dem

Marktplatz

Heiligabend Di 24.12.2019

Bitte um rechtzeitige Reservierung!

geschlossen

Silvester ab 17 Uhr geöffnet

1. Feiertag ganztägig geöffnet Genießen Sie ab 18 Uhr

2. Feiertag ganztägig geöffnet unser Silvester Buffet

Fr. 27.12.2019 ab 16 Uhr geöffnet 01.01.2020 ab 16 Uhr geöffnet

Wir wünschen unseren Gästen, Bekannten und Freunden

ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Möchten Sie sich was dazu verdienen?

Bei uns können Sie gern zum Aushelfen kommen.

Entenmühle 6 - 95482 Gefrees - 09254/260

www.gasthof-pension-entenmuehle.de

42

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

14:30 Uhr Hospizverein

Kulmbach e.V.: Trauercafé im

Café im Burggut, Waaggasse 5

19:00 Uhr Weihnachtskonzert

mit dem „Bohemia

Sinfonieorchester Prag“ und

dem „Vokalwerk Nürnberg“ in

der Dr. Stammberger-Halle.

Leitung: Ljubka Biagioni zu

Guttenberg

Küps

08:00 Uhr Trödelmarkt Küps -

Parkplatz REWE. Info: 0160-

99712989

11:00 Uhr Küpser Markt

Weihnacht. Info:

www.kueps.de

Lauscha

10:00 Uhr 29. Kugelmarkt -

Historischer Weihnachtsmarkt

auf dem Hüttenplatz

Lichtenfels

13:00 Uhr Lichtenfelser

Märchenwald und Weihnachts -

markt auf dem Marktplatz

14:00 Uhr Dorfweihnacht in

Buch am Forst

18:00 Uhr Kulturring Lichten -

fels e.V.: „Alle Jahre wieder“ -

Weihnachtsge schichten und

Geschichte musikalisch eingerahmt

im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5., Es lesen:

Birgit Hächl und Wolfgang

Krebs. Musik: Tanja Schaller

und Martin Köhlerschmidt

Marktleugast

14:00 Uhr Frankenwaldverein

OG Marktleugast:

„Jahresschlusswanderung um

Steinbach mit Einkehr, Route je

nach Witterung. Treffpunkt:

Radonplatz. Info: 09255-564

14:00 bis 18:00 Uhr

Marienölmühle am 2. Advent

geöffnet in Marienweiher 103.

Info: 09255-8081511

Marktredwitz

16:00 Uhr Adventskonzert im

Schloss Brand

Neuenmarkt

19:30 Uhr Laienspielgruppe

Neuenmarkt: „DER GRILLCLUB

mit dem roten Auto“ -

Komödie im Gemeindesaal.

Karten: Fa. mücom, Wirsberger

Str. 12a oder an der

Abendkasse

Neustadt bei Coburg

Nikolausmarkt auf dem

Schützenplatz

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

Oberkotzau

13:45 Uhr „Wie der Kaschber

mal Geburtstag hatte“ -

Puppentheater der Fröhlichen

Kinderbühne im Bürgerhaus

am Marktplatz - Weihnachts -

markt in Oberkotzau., Info:

www.die-froehliche-kinderbuehne.de

Presseck

11:00 Uhr TSV Presseck:

Frankenwald-Weihnachtsmarkt

„Drinnen und Draußen“ beim

Sportheim „Schützenhaus“

Redwitz

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt

auf dem Marktplatz

Rödental

11:00 Uhr 10. Rosenauer

Adventsmarkt in der Orangerie

des Schlosses Rosenau,

Rosenau 1 mit Kunsthand -

werker aus der Region

An der Weinbrücke 5 • 95326 Kulmbach

Tel.: 0 92 21 / 8 78 51 08 • www.weinbruecke.de

Wir wünschen all unseren Gästen, Freunden und Bekannten

frohe Festtage und alles Gute im neuen Jahr.

Öffnungszeiten: Montag Ruhetag. Di-Sa ab 16 Uhr

Sonntag und Feiertage: 11 bis 14 Uhr, 17 bis 22 Uhr

Kulmbacher Land im Dezember 43


Termine

11:00 Uhr „Tag der offenen Tür“ im

Europäischen Museum für Modernes Glas

im Schloss Rosenau, Rosenau 10. Info:

09563-1606

Saalfeld

12:00 bis 19:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz mit

„Saalfelder Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 22.00 Uhr)

Schirradorf

16:00 Uhr Dorfweihnacht in Schirradorf

Selb

14:00 Uhr Selber Weihnachts markt am

Martin-Luther-Platz

Marienweiher 6 • 95352 Marktleugast

Telefon: 09255 80 75 616

So., 22. bis Di., 24. Dez. geschlossen.

1. Weihnachtsfeiertag

Von 11 bis 15 Uhr Mittagstisch

2. Weihnachtsfeiertag

Ab 11 Uhr Mittagstisch

Kaffee und Kuchen

Abends nach Karte

Silvester

Buffet auf Vorbestellung

(Karte siehe Internetseite)

oder „à la Carte“

Ab 20 Uhr Livemusik

Öffnungszeiten:

Montag: Ruhetag, Di-Sa: ab 17 Uhr

Sonn- & Feiertage: ab 11 Uhr

E-Mail: info@klosterbraeu-marienweiher.de

Internet: klosterbraeu-marienweiher.de

Facebook: /klosterbrau.marienweiher

Sonneberg

Oberlinder Weihnachtsmarkt

Thurnau

10:00 bis 18:00 Uhr Große

Werkstattausstellung! - BUNDESDESIGN-

PREIS 2020 für Klaus Bartels

Echtholzdesign, Jägerstr. 14.

„Rückenschmeich ler“ - Weihnachten etwa

ohne? Ausstellung., Mit großem

Lagerverkauf

12:00 Uhr Winterausstellung im Garten -

atelier Carmen Kunert, Am Eichholz 7.

Info: www.gartenatelier-carmenkunert.de

16:00 Uhr Adventsinseln der

Dekanatsjugend in der St. Laurentius-

Kirche, Kirchplatz 1.

Tüchersfeld

13:00 Uhr Adventsmarkt im Fränkische

Schweiz-Museum, Am Museum 5. Info:

www.fsmt.de oder 09242-7417090

Untersteinach

17:00 Uhr Festliches Orgelkonzert in der

St. Oswald-Kirche, anschl. Empfang im

Kantorat

Waldsassen

16:00 Uhr Basilika Konzerte 2019 -

Weihnachtskonzert mit den Don Kosaken

Chor Serge Jaroff. Karten: 09632-88160

Warmensteinach

Warmensteinacher Weihnachts markt

beim Rathausplatz

17:30 Uhr Adventssingen in der St.

Laurentiuskirche in Ober warmensteinach.

Eintritt frei!

Weidenberg

17:00 Uhr Weihnachtskonzert des

Konzertchores „musica vocalis“ in der

kath. Kirche mit Kompositionen von H. L.

Hassler bis R. Lah

Weißenbrunn

17:00 Uhr Weihnachtszauber der FF auf

dem Dorfplatz in Reuth

Weißenstadt

19:00 Uhr Adventskonzert der Chöre -

Gemeinsam gestaltetes Konzert der

Weißenstädter Chöre in der St. Jakobus-

Kirche, Kirchplatz. Eintritt frei

Wunsiedel

17:00 Uhr Adventssingen - Adventliche

Weisen zum Zuhören und Mitsingen in

der St. Veit-Kirche, Jean-Paul-Platz 1.

Eintritt frei

9. Montag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Neue Schnitzkurse 2020:

für Kinder

16.30 - 18 Uhr

Handgeschnitzte

Tiere, Spielzeug,

Schaufeln, Wand -

uhren u.v.m. aus

dem warmen Lin -

den- und

Birkenholz

für Jugendliche

und Er wachsene

19 – 21 Uhr

Von Hand durchgestaltete Figuren,

Schalen, Schil der, Salat besteck, Kerzen -

hal ter u.v.m. aus dem schönen Holz

der Birke, Lin de, Kirsche oder Esche.

Frohe Weihenächte und ein gesundes,

kreatives neues Jahr 2020,

mit den besten Frohgedanken

Ihr Roland Friedrich

44

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Bad Berneck

19:30 bis 21:00 Uhr Wertvolle

Gespräche: „Flächenver-

brauch“ im KuKuK, Kirchenring

43

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen: Mariä

Empfängnis - Amt. 9.00 Uhr

Hl. Messe, 18.00 Uhr Hochamt

Bamberg

20:00 Uhr European Outdoor

Film Tour 19/20 in der

Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Joseph-Keilberth-

Saal

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

14:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

20:00 Uhr 3. Sinfoniekonzert

mit Werken von Bohuslav

Martinu, Igor Strawinsky und

Felix Mendelssohn Bartholdy

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

Hof

10:00 Uhr Hofer Weihnachts -

markt in der Altstadt

11:30 Uhr „Die kleine Hexe“ -

Familienstück von Otfried

Preußler im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher

Straße 5. Info-Tel.: 09281-

7070290

Lichtenfels

14:00 Uhr Lichtenfelser

Märchenwald und

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz mit „Saalfelder

Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 22.00 Uhr)

Wirsberg

19:00 Uhr Wirtshaussingen mit

dem Gesangverein Wirsberg in

der Gastwirtschaft „Zur

Göringsbruck“

10. Dienstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-

Grillbuffet auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0

oder www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in

der Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

Bad Steben

19:30 Uhr DEMO-SPIEL für interessierte

Gäste zum

Kennenlernen (Teilnahme kostenlos)

im Spielsaal der

Bayerischen Spielbank,

Casinoplatz 1

Bayreuth

19:30 Uhr 125. Poetry Slam in

ANDY LANG präsentiert seine

Celtic Christmas Concerts 2019

Freitag, 6. Dez., 20 Uhr: Stadtkirche Bayreuth feat Monika

Romanovska - 15/17 € - 0921 69001 (Theaterkasse Bayreuth)

Sonntag, 22. Dez., 17 Uhr: Gottesackerkirche Gefrees – Stille

Stunde im Advent - 12 € (09254 266)

Sonntag, 22. Dez., 20 Uhr: Spitalkirche Kulmbach feat Monika

Romanovska – 15/17 € (Buchhandlung Friedrich, (09221 4776)

Sonntag, 29. Dez., 19 Uhr: ev. Kirche Weissenstadt feat Judith

Berner – 14/16 € (09253 95030) Touristinfo

Montag, 30. Dez., 18 Uhr: in der Naturkräuterschmiede Feulner,

An der Kirche 4, Harsdorf

Kulmbacher Land im Dezember 45


Termine

DAS ZENTRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a

20:00 Uhr „Schwanensee“ - Moscow

Classic Ballet in der Oberfrankenhalle, Am

Sportpark 3

Coburg

09:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ - Familienstück

nach dem Märchen der Gebrüder

Grimm im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

11:30 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ - Familienstück

nach dem Märchen der Gebrüder

Grimm im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

18:00 Uhr „Die Bremer Stadt -

musikanten“ - Familienstück nach

dem Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

Fichtelberg

09:00 bis 12:00 Uhr Wie wurden

Glasperlen hergestellt? Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info: Frau May, Tel.:

09272-909504

Helmbrechts

19:00 Uhr PatchWORKshop

(Kostenlos für alle Interessierten) im

Oberfränkischen Textilmuseum,

Münchberger Str. 17. Leitung:

Ulrike Oelschlegel. Info: 09252-

92430 oder info@textilmuseum.de

Hof

08:45 Uhr „Die kleine Hexe“ -

Familienstück von Otfried Preußler

im Theater Hof, Großes Haus,

Kulmbacher Straße 5. Info-Tel.:

09281-7070290

10:00 Uhr Hofer Weihnachts markt

in der Altstadt

10:45 Uhr „Die kleine Hexe“ -

Familienstück von Otfried Preußler

im Theater Hof, Großes Haus,

Kulmbacher Straße 5. Info-Tel.:

09281-7070290

Kronach

19:00 Uhr „Musik und Gedanken

zum Advent“ mit Pfarrer Thomas

Teuchgräber und musikalischen

Ein musikalischer Heimat-Nachmittag der besonderen

Art verbirgt sich hinter dem Namen „Harmo ni -

scher Hausklang“. Statt findet die Veranstaltung am

Sonn tag, den 29. Dezember, ab 15 Uhr, gewissermaßen

„zum Jahresausklang“, im Kurhaus in

Bischofs grün.

„Frankensima“ Philipp Simon Goletz hat die Ton -

produktion der sagenhaften „Fichtel-Wichtel“ - diese

waren als singende Fichtelgebirgsbotschafter zu aller

Lebzeiten sogar im ZDF-Sonntagskonzert zu Gast -

in seinem Archiv aufgestöbert und er, ganz „gewürfelter

Franke“, präsentiert daraus mit Charme und

Humor Schlager für das Fichtelgebirge und weitere

Kostproben aus seinem fernseh bekannten Repert -

oire.

Unterstützt wird er von Sandy Wagner, dem legendären

Liedermacher aus Bayreuth, dessen feelsaitige

Gitarrenklänge schon im Moskauer Kultur -

palast live zu hören waren, und von Michl & Metzler.

Die beiden Vollblutmusiker Siggi Michl und Klaus

Metzler sind bekannt für ihre kernig fränkischen

Versionen bekannter Schlager und freuen sich

ebenfalls darauf, in diesem besonderen Rahmen

Musik und Spaß auf ihre ganz eigene Weise zu interpretieren.

Ein Heimat-Nachmittag der besonderen Art

mit Michl & Metzler, Sandy Wolfrum

und dem Frankensima

Musik und humoriginelle Unterhaltung von

hier auf hohem Mittelgebirgsniveau

........

Kartenvorverkauf über Touristinformation

und okticket.de

Eintritt: VVK 10 Euro - Tageskasse 12 Euro

Herzlich Willkommen!

46

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Praxis Atemholen

Dienstag, 10. Dez., 18.30 Uhr

„Sinne und Klang“:

Aktivierung der Sinne mit

anschließendem Klangerlebnis

Anmeldung bis 9.12.,

Kostenbeitrag 11,- €

Tel.: 09221/1766

An den Weinbergen 5,

95326 Kulmbach

Beiträgen der Berufsfachschule

für Musik Oberfranken in der

Stadtpfarrkirche

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das

Haus vom Nikolaus auf dem

Marktplatz

08:30 bis 16:00 Uhr Sprechtag

der Sozialverwaltung des

Bezirks Oberfranken im

Rathaus, Zimmer 11,

Marktplatz 1. Termine nur

nach telefonischer Anmeldung

unter 0921/7846-2102

16:00 Uhr „Wir basteln ein

Weihnachtsgeschenk für die

Mutter“ - Bastelkurs für Kinder

in Michaelas-Bastelstube,

Wickenreuther Allee 53. Info +

Anmeldung: 0172-8602443

Lichtenfels

14:00 Uhr Lichtenfelser

Märchenwald und

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

20:00 Uhr Konzert mit

„Abstürzende Brieftauben“ -

„Das müsst ihr jetzt verkraften-

Tour 2019“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

20:00 Uhr Konzert mit „Yung

Hurn“ - „Y Tour“ im

Löwensaal, Schmausenbuckstr.

166. Karten: 0911-4188843

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz mit „Saalfelder

Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 22.00 Uhr)

11. Mittwoch

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Bad Steben

19:00 bis 22:00 Uhr After Work

LIVE mit „RADSPITZ - unplugged“

in der Bayerischen

Spielbank, Casinoplatz 1.

Eintritt frei

Bamberg

19:30 Uhr Wiener

Sängerknaben -

Weihnachtskonzert 2019 in der

Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Hegelsaal

Bayreuth

19:00 Uhr Elena Vorobey -

Jubiläumstournee der Comedy-

Dance-Show in DAS ZEN-

TRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a

20:00 Uhr „Romulus der

Große“ - Komödie von

Friedrich Dürrenmatt in der

Studiobühne Bayreuth,

Hauptbühne, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921-69001

20:00 Uhr Sparkasse Bayreuth

Comedy- und Kabarett-Herbst

2019: Anna Mateur - Protokoll

einer Disko in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere

Badstraße 7a., Karten:

www.motion-ticket.de

Coburg

10:00 Uhr „Jugend ohne Gott“

- Roman von Ödön von

Horváth in einer Spielfassung

von Kristo Sagor im Landes -

theater, Reithalle. Info: 09561-

898989

11:00 Uhr „Die Bremer Stadt -

musikanten“ - Familienstück

nach dem Märchen der Gebrü -

der Grimm im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

Das ideale Weihnachtsgeschenk –

Karten für Veranstaltungen in der

Fichtelgebirgshalle

Sonntag, 12. Januar 2020, 19.00 Uhr

Magic New Year – das bezaubernde

Neujahrskonzert der Hofer Symphoniker

Samstag, 18. Januar 2020, 20.00 Uhr

Goldsinger – A-Cappella-Konzert

der Gruppe Six Pack

Sonntag, 19. Januar 2020, 17.00 Uhr

Liederabend Alma Mahler mit Werken von

Gustav Mahler aus „Des Knaben Wunderhorn“

mit Martina Rüping, Carmen Wiederstein,

am Klavier Karola Theill

Dienstag, 28. Januar 2020, 19.30 Uhr

The Best of Black Gospel

Samstag, 8. Februar 2020, 19.00 Uhr

Chiemgauer Volkstheater

Bauer sucht… mit Bernd Helfrich,

Markus Neumaier, Kristina Helfrich,

Tom Mandl u.a.

Sonntag, 16. Februar 2020, 18.00 Uhr

Brettlspitzen live mit Jürgen Kirner,

der Couplet AG, Martin Frank u.a.

Kartenvorverkauf:

Tourist-Information Wunsiedel,

Telefon 09232/602-162

sowie alle Geschäftsstellen der Frankenpost

Kulmbacher Land im Dezember 47


Termine

14:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

19:30 Uhr „Die Fledermaus“ -

Komische Operette von Johann

Strauß im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

20:00 Uhr Tom Gaebel & His

Orchestra im Kongresshaus

Rosengarten, Berliner Platz 1

Hof

10:00 Uhr Hofer Weihnachts -

markt in der Altstadt

18:00 Uhr Adventsvorspiel der

Blockflötenklasse Silvia Müller

im Haus der Musik (Saal),

Karolinenstr. 19. Eintritt frei!

19:30 Uhr „Die Perser“ -

Tragödie von Aischylos,

Deutsch von Durs Grünbein im

Theater Hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281-7070290

20:00 Uhr Truck Stop -

Weihnachtstour „Schöne

Bescherung“ im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str.

4

Kasendorf

14:00 Uhr Treffen der

Selbsthilfegruppe Restless -

Legs Syndrom - RASTLOSE BEI-

NE, RUHELOSE NÄCHTE im

Gasthaus Friedrich. Gäste sind

herzlich willkommen. Info:

Ilona Zimmermann, Tel.:

09228-1634

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das

Große Sonderausstellung

Die Welt der Teddys! -

Sammlung Lutz Reike, Dresden

vom 22.11.2019 bis 13.4.2020 im

Fichtelgebirgsmuseum, Wunsiedel

Der Teddybär - wer kennt ihn nicht! Er begeistert Groß und

Klein seit seiner Erfindung vor 117 Jahren bis heute. Doch woher

kommt die Faszination für dieses Spielzeug? Warum kann

der Teddy Menschen jeden Alters berühren?

Die Ausstellung „Die Welt der Teddys!“ im Fichtelgebirgsmuseum

möchte darauf Antworten geben und präsentiert die plüschigen und kuscheligen

Zeitgenossen aus der Sammlung Lutz Reike, Dresden in mehr

als 200 Varianten. Ergänzt wird die Schau von Inszenierungen wie einem

Teddy-Tretautorennen, einem Teddy Doppeldecker, Teddy-Husaren, einem

Teddy Krankenhaus und vielem mehr.

Seltene Gemälde, Bücher, Fotos und historische Dokumente, wie das

Steiff-Werbeblatt von 1903-04, beleuchten den Freund aller Kinder aus

allen erdenklichen Blickwinkeln. Auch die natürlichen Vorbilder, wie

Braun- und Eisbär sind lebensgroß vertreten. Der Teddy in Film und

Literatur wird natürlich auch thematisiert, man denke nur an

„Paddington Bär“, „Winnie Puh“, den frechen „Ted“ oder auch den gestrickten

„Teddy“ von Mr. Bean. Allesamt Vertreter der großen Teddy-

Familie.

Selbstverständlich wird auch erklärt, was der amerikanische Präsident

Theodore Roosevelt mit der Namensgebung zu tun hat und auch wieso

der Teddybär mit dem Namen Margarete Steiff untrennbar in

Verbindung steht.

Für die Kleinen Gäste stehen Mitmachstationen bereit. Die Eiligen können

sich an einem Teddy-Automaten eine Erinnerung „ziehen“ oder mit

Muße den Museumsshop besuchen.

Es ist auf jeden Fall für jeden etwas Bäriges in der Ausstellung dabei !

Kommen Sie und entdecken die Welt der Teddys !

Unter den Besuchern wird ein Steiff-Teddy 1920 Classic verlost.

Infos unter: www.fichtelgebirgsmuseum.de und Tel: 09232-2032

48

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Haus vom Nikolaus auf dem

Marktplatz

14:30 Uhr Café Clatsch,

Waaggasse 5 - Erich Olbrich:

Wie es früher war, Handwerk,

Landwirtschaft und Leben im

Landkreis und der Stadt

Kulmbach

18:00 Uhr Hospizverein

Kulmbach e.V.: MännerTrauer -

Stammtisch in der Alten

Feuerwache

Lichtenfels

14:00 Uhr Lichtenfelser

Märchenwald und Weih nachts -

markt auf dem Marktplatz

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein

OG Münchberg - Stammtisch

im Gasthof „Maasters Motz“.

Info: 09251/80813

Neudrossenfeld

19:00 Uhr Musikantenstamm -

tisch im Brauereigasthof

Bräuwerck, Marktplatz 2a. Info:

09203/9736-515

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

20:00 Uhr Konzert mit „Sacred

Reich“ - „Awakening European

Tour 2019“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Redwitz

18:30 Uhr Dorfweihnacht am

Dorfplatz an der Linde in

Mannsgereuth

Rödental

17:00 Uhr Abendöffnung im

Glasmuseum Europäisches

Museum für Modernes Glas im

Schloss Rosenau, Rosenau 10.

Info: 09563-1606

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz mit „Saalfelder

Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 22.00 Uhr)

Warmensteinach

15:00 bis 17:00 Uhr Führung

im Fichtelgebirgs-Glasmuseum.

Info: Touristinfo, Tel.: 09277-

1401

12. Donnerstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Ahorntal

17:00 Uhr Höhlenevent:

„Sophie at Night“ in der

Sophienhöhle; 4-Gänge-

Weihnachtsmenü auf Burg

Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Steben

19:00 Uhr „Vom Schwarzen

Meer zur Kaspischen See - mit

dem Rad durch

Transkaukasien“ - Ein

Reisebericht von Klaus

Schaumberg im Vortragssaal

des Kurhauses, Badstraße 31.

Bayreuth

16:00 Uhr „Chrissie und das

Weihnachtswunder“ - Puppen -

theater der Fröhlichen Kinder -

Verlängert bis Montag, 6. Januar 2020:

„Der Prinzipal. Wolfgang Wagner und die ‚Werkstatt Bayreuth‘“

Letzte Chance zum Besuch: Die große Sonderausstellung zu Wolfgang Wagners Leben und

Wirken wird bis zum Ende der Weihnachtsferien verlängert.

Am 30. August 2019 wäre Wolfgang Wagner (1919 – 2010) 100 Jahre alt geworden. Der

jüngste Enkel Richard Wagners leitete die Bayreuther Festspiele über nahezu 60 Jahre und

prägte sie während dieser schier unvorstellbar langen Ära wie kein anderer. Seine

Persönlichkeit und seine überragende Lebensleistung als Intendant, Bühnenbildner und

Regisseur will das Richard Wagner Museum aus Anlass seines 100. Geburtstages in einer

großen Jubiläumsausstellung darstellen und würdigen.

Gleichzeitig ist die Ausstellung ein Panorama deutscher Geschichte sowie gesellschaftlicher und

kultureller Entwicklungen bis weit nach der deutschen Einheit, deren Spiegel, bisweilen gar

Kristallisationspunkt, die Festspiele und ihr Umgang mit Werk und Person Richard Wagners immer

waren.

Ganz im Sinne von Wolfgang Wagners Verständnis der Festspiele als „Werkstatt“ versteht auch

das Richard Wagner Museum diese Ausstellung als erste von mehreren „Inszenierungen“: als einen

ersten Schritt auf dem Weg, sich der Person und dem Festspielleiter zu nähern, eine erste

Einschätzung vorzunehmen, am Beginn einer Musealisierung, die das die Zeit Überdauernde

nach und nach herausschält. Für eine abschließende Bewertung steht die Forschung zu Wolfgang

Wagner aufgrund noch unmittelbarer zeitlicher Nähe seines Lebens und Wirkens zu sehr am

Beginn.

Richard Wagner Museum mit Nationalarchiv der Richard-Wagner-Stiftung,

Wahnfriedstraße 2, 95444 Bayreuth

Kulmbacher Land im Dezember 49


50

Termine

Winterzauber auf BURG RABENSTEIN

Die über 800 Jahre alte Burg Rabenstein und die

prächtige Sophienhöhle sind auch im Winter ein attraktives

Ausflugsziel. Im Dezember stimmen viele

Veranstaltungen auf Weihnachten ein: Burg kon zerte

wie „Weihnachtsmusik zum Dinner“ mit „Wulli“

Wullschläger & Sonja Tonn (7.12., 19 Uhr) oder

„Swing, Christimas, Swing“ mit dem Hilde gard Pohl

Trio (8.12., 16 Uhr), Feurige Abende (13.12., 22.12.),

Wildschwein-Grillbuffets (10.12., 18.12., 21.12.) und

Höhlenevents mit dem „So phie at night“-Erlebnis in

der Sophienhöhle und Adventsmenü in der Burg

Rabenstein (3.12., 12.12., 17.12., 20.12.). Über die

Feiertage wird vom 26.12. bis 6.1. ebenfalls viel am

Abend geboten.

Am 2. Weihnachtstag wird romantisch mit Glühwein

und anschließender Fackelwanderung vom Burgtor zur nahe gelegenen

Sophienhöhle in das Programm zwischen den Jahren gestartet. Die

Besucher erleben die Sophienhöhle faszinierend ausgeleuchtet und erfüllt

von Musik und kehren dann in die weihnachtliche Burg zum delikaten 3-

Gänge-Burgmenü zurück (auch am 1.1., 6.1.). Unterhaltung vom Feinsten

zum 4-Gänge-Menü ist beim Magic Dinner „Nicht von dieser Welt“ am

28.12. und beim Gruseldinner „Die Experimente des Dr. Frankenstein“ am

3.1. angesagt. Am 29.12. und 2.1. wird zum Wildschwein-Grillbuffet mit

einem ganzen Wildschwein vom Spieß geladen.

Höhepunkt der Festtage ist die Silvesterfeier mit großem Barockfeuerwerk

vor der Burg. In der Beletage begeistert Willetta Carson

& Band mit Live-Musik zum 4-Gänge-Galamenü und

in den Rittersälen gibt es mittelalterliche Gaukelei zum

Silvesterbuffet. Das Neujahrskonzert „Die schönsten

Operettenmelodien“ mit dem Duettino (Sopran,

Bariton, Klavier) findet am 5.1. statt.

TIPP: Gutscheine für die verschiedenen Veran -

staltungen sind ein beliebtes Weihnachtsgeschenk!

Reservierungen unter Tel. 09202/9700440. Weitere

Informationen unter www.burg-rabenstein.de.

Kulmbacher Land im Dezember

bühne in der Stadtbibliothek

Bayreuth „RW 21“ Black Box,

Richard-Wagner-Str. 21., Info:

www.die-froehliche-kinderbuehne.de

20:00 Uhr „Augen zu und

nochmal durch!“ - Der kabarettistische

Jahresrückblick 2019

mit TBC im Becher Bräu, St.-

Nikolaus-Str. 25. Tickets:

09563/3082-0 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer Stadt -

musikanten“ - Familienstück

nach dem Märchen der

Gebrüder Grimm im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

14:00 Uhr „Die Bremer Stadt -

musikanten“ - Familienstück

nach dem Märchen der

Gebrüder Grimm im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

19:30 Uhr „Ballet rocks!“ - Eine

Rock-Revue im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

Hof

10:00 Uhr Hofer Weihnachts -

markt in der Altstadt

11:30 Uhr „Die kleine Hexe“ -

Familienstück von Otfried

Preußler im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher

Straße 5. Info-Tel.: 09281-

7070290

18:30 Uhr Weihnachtliches

Vorspiel der Querflötenklasse

Cordula Schiller-Golden im

Haus der Musik (Saal),

Karolinenstr. 19. Eintritt frei!

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das

Haus vom Nikolaus auf dem

Marktplatz

14:00 Uhr Treffen der

Selbsthilfegruppe Restless -

Legs Syndrom - RASTLOSE BEI-

NE, RUHELOSE NÄCHTE in der

Gasthausbrauerei „Zum

Gründla“, Am Gründlein 5.

Gäste sind herzlich willkommen.

Info: Ilona Zimmermann,

Tel.: 09228-1634

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“,

Friedrich-Ebert-Straße 14

(Blaich). Info: Herbert Bulheller,

Tel. 0170-1877558. Gäste sind

herzlich willkommen

19:00 Uhr Meeting der

Anonymen Alkoholiker in der

Auferstehungskirche, Ortsteil

Blaich, Neues Gemeindehaus,

3. Stock, Hagleite 30. Kontakt:

Micha M. - Tel.: 0176-

76451996 oder 09221-

6919247

Lichtenfels

14:00 Uhr Lichtenfelser

Märchenwald und

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

14:00 bis 15:00 Uhr „Advents-

/Weihnachtspyramide“ -

Flechtkurs im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5. Anmel -

dung: Touristinfo, Marktplatz

10. Tel.: 09571-795101

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Lichtenfels: „Ein feste Burg -

eine kurze Geschichte des

evangelischen Kirchenbaus“.

Vortrag in der Martin-Luther-

Kirche, Kronacher-Str. 14.,

Referent: Robert Schäfer M.A.

(Hirschaid-Sassanfahrt). Info:

09574-3996

Marktredwitz

18:00 Uhr Adventsvorspiel der

Städtischen Sing- und

Musikschule in der St.

Bartholomäuskirche


www.kulmbacher-land.com

Termine

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

19:00 Uhr Holiday on Ice -

„Showtime“ in der ARENA

Nürnberger Versicherung,

Kurt-Leucht-Weg 11

20:00 Uhr Konzert mit „Moop

Mama“ - „Ich Tour Teil 2“ im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz mit „Saalfelder

Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 22.00 Uhr)

Sonneberg

10:00 Uhr Sonneberger

Weihnachtsmarkt 2019 auf

dem Bahnhofsplatz vor dem

Rathaus

Stadtsteinach

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in

der „Waldschänke“ im

Steinachtal. Info: Herr Nietert,

Tel.: 0160-93219839

Thurnau

20:00 Uhr Musikanten-

Stammtisch in der Gaststätte

„Fränkischer Hof“, Bahnhofstr.

19. Info: 09228-239

Wirsberg

19:00 Uhr Gartenstammtisch

des Gartenbauvereins Wirsberg

in der Pizzeria „La Sirenetta“

13. Freitag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Ahorntal

18:00 Uhr „Feuriger Abend“ -

4-Gänge-Adventsmenü;

Feuershow &

Feuerzangenbowle auf Burg

Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Bad Staffelstein: „Alltag im

Dreißigjährigen Krieg in Fran -

ken“. Vortrag im Stadtmu -

seum, Kirchgasse 16. Referent:

Dr. Marcus Mühlnikel

(Bayreuth)

18:00 Uhr Basilika Vierzehn -

heiligen: Adventliche Besin -

nung mit Orgelmeditation

Bad Steben

16:15 bis 16:45 Uhr

„Orgelträume“ in der Kirche

„Maria, Königin des Friedens“.

Eintritt frei!

Bayreuth

09:15 bis 15:00 Uhr Ladungs -

sicherung für Halter, Fahrer

und Belader von Fahrzeugen

zur Güterbeförderung -

Seminar in den Landwirt -

schaftlichen Lehranstalten,,

Adolf-Wächter-Str. 39. Info

und Anmeldung: 0921/7846-

1200 oder www.bezirk-oberfranken.de/

landwirtschaft-fortbildungen

18:00 Uhr Nachtwächter -

führung in St. Georgen.

Treffpunkt: gegenüber der

Ordenskirche St. Georgen.

Info: 0921-88588

20:00 Uhr „Mir ist die Freiheit

Nachtigall“ - 200 Jahre

Theodor Fontane. Lesung in

der Studiobühne Bayreuth,

Kulmbacher Land im Dezember 51


Termine

Der Grillclub mit dem roten Auto

(Eine feurige spritzige Feuerwehrsatire von Carsten Lögering)

Die freiwillige Ortsfeuerwehr besteht nach dem Tod ihres Kommandanten nur

noch aus 3 Mitgliedern. „Scheißegal“ ist die Haltung der Männer, denn jeder

Einzelne ist stolz auf die Wehr. Dass die Drei außer Bier trinken und grillen nichts

zustande bekommen, juckt niemanden. Erst als sich der Kreisbrandmeister der

Truppe annimmt, ist es mit dem Lotterleben zu Ende. Dieser ernennt eine Frau

zur Kommandantin. Eine Frau! Ausgerechnet eine Frau. Ein Kulturschock für die

Männer. Weitere Frauen treten der Feuerwehr bei und die „alte Garde“ muss ihr

Können bei einer internen Feuerwehrolympiade unter Beweis stellen. Zwischen

den neuen und alten Kameraden beginnt ein ungleicher Geschlechterkampf, der

für die Männer zur ernsten Zerreißprobe wird…

Mehr Infos unter: 09227 3220032 / Mail: info@theater-neuenmarkt.de

Web: www.theater-neuenmarkt.de oder

facebook.com/LaienspielgruppeNeuenmarkt

Theaterkeller, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921-69001

20:00 Uhr Improvisations -

theater Bayreuth e.V.: „Freitag

der 13.“ in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere

Badstraße 7a., Info: www.impro-bayreuth.de

20:00 Uhr Huebnotix & The

Velvet Voices - The Christmas

Concerts in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstraße

7a., Karten: www.motionticket.de

20:00 Uhr Eishockey DEL 2:

Tigers Bayreuth - EHC Freiburg

im Eisstadion, Am Sportpark 3

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ - Familien -

stück nach dem Märchen der

Gebrüder Grimm im Landes -

theater, Großes Haus. Info:

09561-898989

19:30 Uhr „Schweig, Bub!“

von Fitzgerald Kusz im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

Creußen

18:00 Uhr After-Work-Party

Creußen auf dem Großen

Zimmerplatz - Hüttenzauber

für Groß und Klein

Fürth

19:30 Uhr Free Vivaldie - 4

Seasons meet Streetdance im

Stadttheater, Königstraße 116

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

15:00 Uhr 15. Historischer, romantischer

Weihnachtsmarkt

auf Schloss Guteneck. Info:

www.schloss-guteneck.de

Hirschaid-Sassanfahrt

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Regnitztal: „Von dunklen

Gestalten in der Weihnachts -

zeit“. Vortrag im Schloss,

Schlossplatz 1. Referentin: Dr.

Inge Weid (Emmering). Info:

09543-417314

Hof

10:00 Uhr Hofer Weihnachts -

markt in der Altstadt

19:00 Uhr „Bella Italia“ - 4.

Symphoniekonzert im Festsaal

der Freiheitshalle, Kulmbacher-

Str. 4. Werke von Felix

Mendelssohn Bartholdy,

Alessandro Marcello, und

Ottorino Respighi. Solistin:

Asya Fateyeva (Saxophon);

Dirigent: Nicholas Milton

19:00 Uhr Festliches

Adventskonzert des Maxim

Kowalew Don Kosaken Chors

in der Christuskirche,

Zeppelinstr. 18

19:30 Uhr „Die Perser“ -

Tragödie von Aischylos,

Deutsch von Durs Grünbein im

Theater Hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281-7070290

19:30 Uhr „Dinner bei Tiffany“

- Das Leben der Audrey

Hepburn im Theater Hof,

Studio, Kulmbacher Straße 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das

Haus vom Nikolaus auf dem

Marktplatz

16:00 Uhr „Glitzernde CreaPop

Eisblume“ - Bastelkurs für

Kinder in Michaelas-

Bastelstube, Wickenreuther

Allee 53. Info + Anmeldung:

0172-8602443

19:00 Uhr Klangnacht des

Chores SANVoices mit dem

52

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Bläserensemble QuintEssenz in der

Auferstehungskirche in der Blaich

20:00 Uhr DISKUS Verein für Aquarien

und Naturfreunde e.V.: Vereinsabend in

der Gaststätte „Zum Gründla“, Am

Gründlein 5

Lichtenfels

14:00 Uhr Lichtenfelser Märchen wald und

Weih nachts markt auf dem Marktplatz

17:00 bis 19:00 Uhr „Gartenfackel in

Spiraltechnik“ - Flechtkurs im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse 5.

Anmeldung: Touristinfo, Marktplatz 10.

Tel.: 09571-795101

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger Christ kindlesmarkt

16:00 Uhr Holiday on Ice - „Showtime“ in

der ARENA Nürnberger Versicherung,

Kurt-Leucht-Weg 11

19:30 Uhr Holiday on Ice - „Showtime“ in

der ARENA Nürnberger Versicherung,

Kurt-Leucht-Weg 11

20:00 Uhr Konzert mit „Booze & Glory“

im HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

Presseck

19:00 Uhr Adventskonzert mit „Vocalisto“

in der Dreifaltig keitskirche

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz mit

„Saalfelder Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 23.00 Uhr)

Selb

15:30 Uhr Selber Weihnachts markt am

Martin-Luther-Platz

19:30 Uhr „Die Schöne und das Biest“

mit dem Rumänischen Staatsballett

Fantasio im Rosenthaltheater,

Hohenberger Str. 9. Info-Tel.: 09287/883-

119 und 883-125

Sonneberg

10:00 Uhr Sonneberger Weihnachtsmarkt

2019 auf dem Bahnhofsplatz vor dem

Rathaus

Stadtsteinach

19:00 Uhr Adventszauber mit dem

Musikverein Stadtsteinach in der Kirche

St. Michael

Thurnau

19:00 Uhr Musikverein Thurnau:

Weihnachtskonzert der Jugend in der St.

Laurentius-Kirche, Kirchplatz 1

Trebgast

18:00 Uhr Gartenbauverein Trebgast:

Winterwanderung. Treffpunkt: Gasthof

Friedrich

Untersteinach

19:00 Uhr Schützengesellschaft

Untersteinach: Glühweinfete im

Schützenhaus, In der Au 1

Weißdorf bei Münchberg

10:00 bis 18:00 Uhr AktionsVerkauf mit

Sofortplanung bei Küchen Sieber,

Birkenweg 8. Info: 09251-6244

Weismain

18:00 Uhr Dorfweihnacht in Arnstein

beim Feuerwehrhaus

14. Samstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen:

Rorateamt

13:00 Uhr Wanderung unter fachkundiger

Leitung mit geselliger Einkehr. Route:

Bad Staffelstein - Haus am Dornig - Bad

Staffelstein (ca. 10 km)., Treffpunkt:

Stadtturm - Alte Darre, Bamberger-Str.

25. Info: 09573-33120

17:30 Uhr Weihnachtskonzert des

Musikvereins Uetzing-Serkendorf in der

Kulmbacher Land im Dezember 53


Termine

Pfarrkirche, Oberlangheimer

Str. 4

Bamberg

21:00 Uhr Jazzclub Bamberg:

„Schweinsohr Selection“ - Funk

- Soul - Rock in der Oberen

Sandstr. 18. Info: 0951-53740

Bayreuth

11:00 Uhr Matinée: Tomoko

Sawallisch eröffnet das

Beethoven Jahr 2020 am Liszt

Flügel im Rokokosaal des

Steingraeber Hauses,

Friedrichstr. 2., Karten: 0921-

64049

14:00 Uhr „Rapunzel“ -

Märchen der Gebrüder Grimm

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

16:30 Uhr „Rapunzel“ -

Märchen der Gebrüder Grimm

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 3517:30

Uhr Handball Bayernliga

Damen: HaSpo Bayreuth - TSV

Winkelhaid im Schulzentrum

Ost, Äußere Badstr. 26

18:00 Uhr Nachtwächter -

führung in der Innenstadt.

Treffpunkt: Vor dem

Schlossturm, Schloßberglein 1-

3. Info: 0921-88588

19:00 Uhr Die „Böhmische

Hirtenmesse“ von Jakub Jan

Ryba - Das beliebte tschechische

Weihnachtsoratorium in

der Stadtkirche Heilig

Dreifaltigkeit, Kirchplatz 1.,

Leitung: KMD Michael Dorn.

Karten: 0921-69001

(Theaterkasse Bayreuth).

19:30 Uhr Volleyball

Regionalliga Südost Herren:

BSV 98 Bayreuth - TSV Grafing

in der Turnhalle am Roten

Main, Johann-Sebastian-Bach-

Straße 19

19:30 Uhr Handball Bayernliga

Herren: HaSpo Bayreuth - TSV

Lohr im Schulzentrum Ost,

Äußere Badstr. 26

20:00 Uhr „Die Feuerzangen -

bowle“ - Komödie nach dem

Roman von Heinrich Spoerl in

der Studiobühne Bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921-69001

20:00 Uhr Huebnotix & The

Velvet Voices - The Christmas

Concerts in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstraße

7a., Karten: www.motionticket.de20:30

Uhr Jazzforum

Bayreuth: Sternal - Grenadier -

Burgwinkel im Becher Bräu,

St.-Nikolaus-Str. 25

Coburg

11:00 Uhr 3. Sinfoniekonzert

mit Werken von Bohuslav

Martinu, Igor Strawinsky und

Felix Mendelssohn Bartholdy

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

18:00 Uhr Musik bei Kerzen -

schein - Orgelim pro visationen

in der Morizkirche, Kirchplatz 1

19:30 Uhr „Ballet rocks!“ - Eine

Rock-Revue im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

20:00 Uhr „Extrawurst“ -

Komödie im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

Creußen

09:00 bis 12:00 Uhr Bauern -

markt beim Verwaltungs -

gebäu de in der Bahnhofstraße

11

Fichtelberg

14:00 Uhr Kleiner Weihnachts -

markt am Sägewerk mit regionalen

Ausstellern und

Christkind

Fürth

19:00 Uhr „Fränkische Weih -

nacht“ mit dem Johannes Sift

Ensemble und „Die Choristen“

- präsentiert von Karin

Schubert in der St. Paul-Kirche,

Dr.-Martin-Luther-Platz 2

Goldkronach

14:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Käse selbst

gemacht“. Wir stellen - je nach

Wunsch - verschiedene

Käsesorten aus Rohmilch her.,

Leitung: Kräuterpädagogin

Heike Ehl. Treffpunkt: Sandhof

1, Dressendorf. Anmeldung

nötig: 09208-57691

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

12:00 Uhr 15. Historischer, romantischer

Weihnachtsmarkt

auf Schloss Guteneck. Info:

www.schloss-guteneck.de

54

Kulmbacher Land im Dezember


Harsdorf

20:00 Uhr Theatergruppe des

TSV Harsdorf: „Der Wiesen -

walzen-Skandal“ - Lustspiel von

Bernd Gombold im Saal zur

Tanne. Karten: 09203-

9739641

Helmbrechts

17:00 Uhr Die Gunga e.V.:

„Plötzlich Santa“ - Kinderkino

im „Filmwerk“, Gustav-Weiss-

Str. 2

Hof

10:00 Uhr Hofer Weihnacht -

smarkt in der Altstadt

11:00 Uhr Museum

Bayerisches Vogtland,

Sigmundsgraben 6. Entdecker

unterwegs: Es werde Licht! Seit

wann kann es sich der Mensch

warm und hell machen - und

wie? Anschl. wird eine eigene

Lichtquelle zum mit nach

Hause nehmen gebastelt

15:30 Uhr HOF im romantischen

Lichterglanz. Rundgang

durch die Hofer Kirchen und

über den romantischen

Weihnachtsmarkt. Treffpunkt:

St. Michaeliskirche., Info:

09281/815-7777

19:30 Uhr „Die Perser“ -

Tragödie von Aischylos,

Deutsch von Durs Grünbein im

Theater Hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281-7070290

19:30 Uhr „Ring of Fire“ - Ein

Abend mit Johnny Cash im

Theater Hof, Studio,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281-7070290

19:30 Uhr „Nussknacker“ -

Russisches Ballettfestival

Moskau mit Orchester in der

Freiheitshalle, Großes Haus,

Kulmbacher-Str. 4

Kronach

07:00 Uhr Trödelmarkt

Kronach - Schützenplatz &

Hallen, 12,99 €. Info: 0160-

99712989

15:00 bis 19:00 Uhr Regionale

Kunstförderung Kronach e.V.:

37. Kunstmesse „ARTkronach“

in der ehemaligen Synagoge,

Johann-Nikolaus-Zitter-Straße

27

18:00 Uhr „Mache dich auf,

werde licht“ - Adventskonzert

der Sing- und Musikschule im

Landkreis Kronach und der

Berufsfachschule für Musik

Oberfranken, in der St.

Laurentiuskirche in Buchbach

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das

Haus vom Nikolaus auf dem

Marktplatz

14:00 Uhr 11. kleiner

Lehenthaler Weihnachtsmarkt

rund um das Dorfgemein -

schaftshaus - Viele regionale

Anbieter präsentieren sich mit

ihren tollen, bekannten

Spezialitäten

Lichtenfels

13:00 Uhr Lichtenfelser Mär -

chenwald und Weih nachts -

markt auf dem Marktplatz

18:00 Uhr Weihnachtskonzert

der Musikschule Lichtenfels im

Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5

Mainleus

17:00 Uhr Winter-Sonnwend -

feuer des FSV Danndorf am

Sportplatz

www.kulmbacher-land.com

Termine

Kulmbacher Land im Dezember 55


Büchertips zur Weihnachtszeit

James Rich

Äpfel - Rezepte aus dem Obstgarten

Im Garten unter ausladenden Apfelbäumen genüsslich tafeln. Auf die

Bäume klettern und die prallen, rotbackigen Früchte direkt vom Baum

pflücken …Solche Erinnerungen beschwört

dieses Buch mit wunderschönen Stimmungs -

bildern aus Hof und Garten herauf. Äpfel

schmecken immer, sind äußerst wandlungsfähig

und bei allen beliebt. Und sie bieten unendlich

viele Möglichkeiten der Verwendung.

Dieses Buch macht die bescheidene Obst -

sorte zur Hauptdarstellerin und zeigt, was jenseits

der Klassiker Apfelkuchen, Kompott und

gedörrte Apfelschnitze in ihr steckt. 100

Rezepte entfalten die ganze Bandbreite der

süßen und pikanten Gerichte, nicht nur

Kuchen, Torten und Desserts, sondern auch

interessante neue Kreationen wie originelle

Salate, würzige Pasten, interessante

Kombinationen mit Fleisch und Fisch. Süffigen und

erfrischenden Getränken widmet James Rich ein extra Kapitel. Ein

Loblied auf den beliebten Alleskönner in modernen, zeitgemäßen

Rezepten, bei denen alles vom Apfel Verwendung findet.

224 Seiten, Farbfotos und Illustrationen, gebunden, 25, – Euro, erschienen

im AT-Verlag

Susanne Fischer-Rizzi

Das Safrankochbuch

Safran ist eines der geheimnisvollsten

Gewürze. Neben seinem unvergleichlichen

Duft und Aroma stimmt Safran heiter und hat

aphrodisische und heilende Wirkung.

Susanne Fischer-Rizzi, seit Jahren vom Zauber

des Safrans fasziniert, hat auf ihren Reisen um

den ganzen Erdball authentische

Safranrezepte gesammelt. Sie legt eine

Auswahl der 80 besten Rezepte aus verschiedenen

Kulturen vor, darunter Mixturen für Lebenselixiere,

Heiltees sowie Getränke und Gerichte aus der ayurvedischen Tradition.

Dass Safran ein ganz besonderes Gewürz ist, beweisen die zahlreichen

Geschichten und Legenden rund um diese außergewöhnliche

Ingredienz, die auch diesem Buch ein besonderes Gepräge geben.

128 Seiten, 100 Farbfotos, gebunden, 29,90 Euro, erschienen im AT-

Verlag

Trick 17. 1000 geniale Lifehack

die dir den Tag retten: Von Haushalt und Wohnen über

Heimwerken und Gartenarbeit bis

Gesundheit und Nachhaltigkeit. Inkl. ausführlichem

Register und FAQ-Seiten

Lifehacks machen das Leben leichter - und dabei

machen sie auch noch richtig Spaß! Dieses ultimative

"Hausbuch" für das ganze Leben enthält die

1000 besten, schlausten und genialsten Lifehacks,

die man sich ausdenken kann: Von Haushalt über

Heimwerken, Gartenarbeit, Gesundheit und

Nachhaltigkeit bis zu Spartricks ist alles dabei für

1 noch niceres Life mit ohne unnötigem Stress -

alles easy eben!

Und dabei ist dieses Buch auch noch so praktisch

aufgebaut, dass man nie lange suchen muss, um den richtigen Hack für sein

aktuelles Problem zu finden: Ausführliche Register weisen den Weg zum passenden

Hack und FAQs zu den einzelnen Themenbereichen zeigen die häufigsten

Problemstellungen und ihre genial-einfachen Lösungsmöglichkeiten

auf einen Blick.

Mach auch du dir das Leben leichter!

368 Seiten, erschienen im frechverlag, 25,– Euro

JONATHAN SAFRAN FOER

Wir sind das Klima!

- Wie wir unseren Planeten schon beim

Frühstück retten können

Jonathan Safran Foer schafft es erneut, uns ein

komplexes Thema wie die Klimakrise so nahe zu

bringen wie niemand sonst. Und das Beste: Einen

Lösungsansatz liefert er gleich mit.

Mit seinem Bestseller »Tiere essen« hat Jonathan

Safran Foer weltweit Furore gemacht: Viele seiner

Leser wurden nach der Lektüre Vegetarier oder haben zumindest

ihre Ernährung überdacht. Nun nimmt Foer sich des größten

Themas unserer Zeit an: dem Klimawandel. Der Klimawandel ist zu abstrakt,

deshalb lässt er uns kalt. Foer erinnert an die Kraft und

Notwendigkeit gemeinsamen Handelns und führt dazu anschaulich viele

gelungene Beispiele an, die uns als Ansporn dienen sollen. Wir können

die Welt nicht retten, ohne einem der größten CO2- und Methangas-

Produzenten zu Leibe zu rücken, der Massentierhaltung. Foer zeigt einen

Lösungsansatz auf, der niemandem viel abverlangt, aber extrem

wirkungsvoll ist: tierische Produkte nur einmal täglich zur

Hauptmahlzeit.

Foer nähert sich diesem wichtigen Thema eloquent, überzeugend, sehr

persönlich und mit wachem Blick und großem Herz für die menschliche

Unzulänglichkeit. Und das Beste: Seinen Lösungsansatz können Sie

gleich in die Tat umsetzen.

336 Seiten, 22,– Euro, erschienen im Kiepenheuer-Witsch-Verlag

56


www.kulmbacher-land.com

Termine

Marktleugast

14:30 Uhr Adventsnachmittag

im Bürgersaal mit Geschichten

von Sonja Keil und der Akkord-

Zither-Gruppe „Zeitlos“

Marktschorgast

14:00 Uhr Lokalschau des

Kleintierzuchtvereins in der

Turnhalle

Neudrossenfeld

09:00 Uhr GuKZV Neudros -

senfeld: Hauptsonderschau der

Modena in der Ausstellungs -

halle

Neuenmarkt

19:30 Uhr Laienspielgruppe

Neuenmarkt: „DER GRILLCLUB

mit dem roten Auto“ -

Komödie im Gemeindesaal.

Karten: Fa. mücom, Wirsberger

Str. 12a oder an der

Abendkasse

Neustadt bei Coburg

09:00 Uhr Bauernmarkt auf

dem Parkplatz in der

Lindenstraße

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

15:30 Uhr Holiday on Ice -

„Showtime“ in der ARENA

Nürnberger Versicherung,

Kurt-Leucht-Weg 11

Den Jahreswechsel auf Schloss Thurnau erleben!

Zum zweiten Mal werden wir das neue Jahr bei einem großen charmanten Ball auf

dem Schloss feiern. Wir haben uns ein glamouröses Thema überlegt und so wird

Frank Sinatra am Abend mit seinen Evergreenhits präsent sein. „I did it my way!“,

„New York – New York“, „Fly me to the moon“ oder

„Strangers in the night“ – dass sind nur einige

Lieder des Abends die als Teil einer Show präsentiert

werden. Den Showact übernimmt der italienische

Tenor Marco Borella. Umrahmt wird der Abend von

Bolle&- Band – bekannt für gute Tanzmusik. Ein

festliches Galamenü mit fünf Gängen erwartet die

Gäste.

Feiern Sie mit uns die Party des Jahres. Im stilvoll dekorierten Kutschenhaus zählen

wir die letzten Stunden des Jahres ein.

Unser Küchenteam um den Kü chen -

chef Rene Heinrich wird ein fulminantes

und kreatives Fünf-Gang-Gla -

mour-Menü zusammestellen.

Alle Getränke des Abends sind im

Preis inklusive (19.00 -1.30 Uhr).

Auch der Aperitiv und Prosecco zum

Anstoßen um 0.00 Uhr. Ausge nom -

men sind Longdrinks und Cocktails

an der Bar.

Menü

Silvestermenü New York – New York

Aperitiv: Cosmopolitan Cocktail

***

Lobster-Schaum-Suppe mit getrüffeltem Popcorn

***

„Transatlantik“

Interpretation vom Waldorfsalat

auf Carpaccio vom gebeiztem Atlantik-Kabeljau

und röschem Sellerie

***

Skyscraper – Shooter***

US-Prime Roastbeef sous vide als „Surf&Turf“

mit Teriyaki-glasierter Tigerprawn

an Süßkartoffelpüree mit confierten Zwiebeln

und sautiertem BBQ-Gemüse

***

New York Cheese-Cake mit Salty-Macadamia-

Icecream mit Orangen-Granatapfelsalat

149,- /Person

Reservierung unter:

09228/954-0

www.schloss-thurnau.de

Kulmbacher Land im Dezember 57


Fachgeschäft

Der neue Kulmbachkalender ist da

mit Bildern von Martin Ludwig

A3 Wandkalender

19,90 Euro

und Tischkalender

A6 10 Euro

Der Kunstmaler Martin Ludwig hat wieder

einen neuen Kulmbachkalender gestaltet,

in der Collagentechnik.

Den Wandkalender in A3 und Tischkalender in A6

gibt es mit den dazugehörigen Originalen

in der Buchhandlung Friedrich zu sehen.

Den Kalender gibt es auch

bei Herzstücke, in der

Cafeplantage und

bei Touristinfo Kulmbach.

Buch handlung Friedrich

GmbH & Co. KG

am HOLZMARKT 12,

95326 Kulmbach,

Telefon: 09221 / 47 76,

www.friedrich-buecher.de

58


e präsentieren sich

Sie sind noch auf der Suche nach den

passenden Weihnachtsgeschenken?

Bei Herzstücke finden Sie eine große Auswahl an schönen

Dingen von Künstlern und Kunsthandwerkern.

Kleinigkeiten für „kleine Aufmerksamkeiten“ oder für’s

beliebte Wichteln, und auch große Geschenke.

Egal ob für Kinder oder Erwachsene, hier findet bestimmt

jeder das passende.

Ob aus Glas, Holz, Papier,Stoff, Wolle oder Ton... alle Produkte

sind mit Herz und Liebe zum Detail handgearbeitet.

Im oberen Stockwerk von Herzstücke gibt es einen Wollebereich

mit Bobbels und handgefärbter Sockenwolle.

Und außerdem finden Sie oben den SaJa-Raum mit großer

Auswahl an Räucherwerk und Zubehör, Bücher, Dekoartikel,

Schmuck und mehr.

Passend zur Jahreszeit findet am 16.12.2019 findet bei uns ein

Vortrag über das Thema Rauhnächte - Räuchern statt.

Nähere Infos im Laden.

40 Jahre

Blaicher Str. 23

95326 Kulmbach

Tel.: 09221 827454

Heidi Joppich

59


Fachgeschäfte präsentieren sich

Sie haben noch kein Weihnachtsgeschenk –

wie wär s mit einem Geschenk-Gutschein von

Heilig Abend geschlossen.

Wir wünschen all unseren Kunden ein frohes Weihnachtsfest

und ein gesundes Jahr 2020

Wir bedanken uns

für Ihre Treue

und wünschen Ihnen

eine besinnliche

schöne Adventszeit.

Unsere Öffnungszeiten an Weihnachten:

Heiligabend von 7:30 bis 12 Uhr

1. Weihnachtsfeiertag 10-12 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Inh. Gisela und Rudolf Wihl

Kulmbach . Wickenreuther Allee 35

Telefon 09221/7220

www.buettner-blumen.de

FLEUROP-DIENST

60


61


Fachgeschäft

Produkte aus dem Coppenrath-Verlag

Frohe Weihnacht überall

Das große Buch zur Weihnachtszeit mit den

schönsten klassischen und

modernen Geschichten,

Liedern und Gedichten für die ganze Familie.

Bekannte Autoren erzählen – mal besinnlich,

mal heiter – von Tannenbaum und

Lichterglanz, von Geschenken und

Weihnachtsbäckerei, von Vorfreude,

Besinnlichkeit, dem Fest der Liebe und der

Weihnachts botschaft.

Die stimmungsvolle

Illustration von

Barbara Behr mit

nostalgischen

Motiven macht diese

Ausgabe zu einem

ganz besonderen

Schmuckstück.

Coppenrath-

Verlag,

30,-- €.

62


e präsentieren sich

Driving Home

for Christmas

Rezepte und Geschichten für

die schönste Zeit im Jahr.

176 S., 20 x 26,5 cm,

Hardcover mit Strukturpapier

und Schutzumschlag mit Glitter,

mit Postkarten mit Leseband, 30,-- €

Erhältlich unter www.coppenrath.de.

Mo., 23.12. 9.00 – 18.30 Uhr

Di., 24.12. 9.00 – 13.30 Uhr

Mo., 30.12. 9.00 – 18.30 Uhr

Di., 31.12. 9.00 – 13.30 Uhr

CAROLA BEEZ

HOLZMARKT 10

95326 KULMBACH

www.haarverliebt-friseure.de

Wir suchen Meister in

Voll-/Teilzeit und Azubis.

63


Termine

19:00 Uhr Holiday on Ice -

„Showtime“ in der ARENA

Nürnberger Versicherung,

Kurt-Leucht-Weg 11

20:00 Uhr „Christkind oder

Weihnachtsmann?“- 7.

Symphonisches Konzert der

Nürnberger Symphoniker in

der Meistersingerhalle, Großer

Saal, Münchner Str. 21., Werke

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

von Fanny Hensel, Elias Parish-

Alvars, W. A. Mozart, Max

Reger und Engelbert

Humperdinck. Solisten:

Mädchenchor Hannover,

Katharina Held (Sopran),

Regine Kofler (Harfe), Silke

Aichhorn (Harfe); Dirigentin:

Gudrun Schröfel. Karten: 0911-

4740154

Orangen‐, Zimt‐ und Glühweinduft liegt in der Luft …

Sind Sie schon weihnachtlich eingestimmt?

Welchem Dekotrend folgen Sie ‐wird Ihr Christbaum heuer traditionell

rot, oder grün, blau und petrol, eher einfarbig, bunt, stilvoll oder

gar betont kitschig, wie es ja 2019 „in“ sein soll?

Wir haben uns entschieden, ganz klassisch bei Gold zu bleiben.

Weihnachten ist das heilige Fest der Liebe. Wir feiern die Ankunft Gottes

auf unserer Welt. Es geht also um weit mehr, als um Festtagsbraten,

Lebkuchen, prunkvollen Lichterglanz und frisch gebackene Vanillekipferl.

Es geht um unsere Zukunft, und die geht uns alle an. Aus diesem Grund

wird unser Baum mit goldenen Kugeln und Lametta auf das Strahlendste

herausgeputzt.

Gold ist sinnlich. Gold ist klassisch. Gold ist sicher.

Seit Anfang des Jahres schon steigt der Goldpreis rasant an. Und er hat

unserer Meinung nach noch lange nicht den Höchststand erreicht.

Dafür sorgen geopolitische Unsicherheiten, schwächelnde Weltwirtschaft

und unsichere Geldpolitik der Notenbanken. Unser Tipp: Schenken Sie

Sicherheit in unsicheren Zeiten. Schenken Sie Gold.

Wir befinden uns in einer Zeit, in der alles für Gold spricht.

In physischer Form ebenso wie in Form unserer Christbaumkugeln.

Sicherheit ist Gold wert. Dafür stehen wir.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche, goldglänzende Weihnachtszeit!

A U R I M E N T U M

eine Marke der

R&R Consulting GmbH

Alte Forstlahmer Str. 22, 95326 Kulmbach

Tel.: 09221‐948 96 27

www.aurimentum.de

Bildquelle: pixabay

20:00 Uhr Konzert mit

„Nugat“- „Live - For better or

worse 2019“ in der BAR 42

ZWEIUNDVIERZIG, Josephs -

platz 32, Vogelweiher straße

66. Karten: 0911-4188843

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz mit „Saalfelder

Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 23.00 Uhr)

Selb

11:00 Uhr Selber Weihnachts -

markt am Martin-Luther-Platz

17:00 Uhr Naturpark Fichtel -

gebirge - Grenz weihnacht. Ort:

Kapelle am „Ackerl“ am Grenz -

übergang nach Liebenstein,

östlich von Selb. Deutsche und

Tschechen feiern die,

Vorweihnachtszeit mit einer

gemeinsamen Andacht bei besinnlicher

Musik und einem

Adventsfeuer

Sonneberg

13:00 Uhr Sonneberger

Weihnachtsmarkt 2019 auf

dem Bahnhofsplatz vor dem

Rathaus

Stadtsteinach

15:00 Uhr Stadtsteinacher

Weihnachtszauber auf dem

Festplatz in der Knollenstraße

Thurnau

19:00 Uhr Berndorfer

Dorfweihnacht

19:30 Uhr Schloss-Theater

Thurnau: „Trennung frei Haus“

- Französische Komödie im

Schlosstheater, Altes Rathaus,

Rathausplatz 2. Karten: 09203-

9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

Weißdorf bei

Münchberg

10:00 bis 18:00 Uhr

AktionsVerkauf mit

Sofortplanung bei Küchen

Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

Weißenstadt

13:00 Uhr Romantischer

Weihnachtsmarkt im Kurpark,

Bayreuther Straße

15. So., 3. Advent

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Bad Steben

14:30 bis 18:00 Uhr Therme

Bad Steben: Planschzeit für

Kinder in der Vitalhalle. Info:

09288/960-0

17:00 Uhr DOUBLE DRUMS -

Groovin Christmas - The X-mas

Percussion Show im Großen

Kurhaussaal, Badstr. 30

Bayreuth

14:00 Uhr „Rapunzel“ -

Märchen der Gebrüder Grimm

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

15:00 Uhr „Der kleine

Wassermann“ - Kinderstück

nach Otfried Preussler in der

Studiobühne Bayreuth,

Hauptbühne, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921-69001

16:30 Uhr „Rapunzel“ -

Märchen der Gebrüder Grimm

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

17:00 Uhr Adventssingen mit

dem Ensemble SingAusLust,

dem Blockflötenensemble der

Stadtkirche (Leitung: Nadja

64

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Fürst) und KMD Michael Dorn

(Orgel) in der, Stadtkirche,

Kanzleistraße 9. Eintritt frei!

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer Stadt -

musikanten“ - Familienstück

nach dem Märchen der

Gebrüder Grimm im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

18:00 Uhr 3. Sinfoniekonzert

mit Werken von Bohuslav

Martinu, Igor Strawinsky und

Felix Mendelssohn Bartholdy

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

20:00 Uhr „Extrawurst“ -

Komödie im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

Sie schallt die Possaune,

die schönsten Melodien aus der Klassik

Im Rahmen von konzertundtorte am Sonntag, 22. Dezember

um 16 Uhr in der Zamirhalle, Bayreuth

Roman Antonyuk Bariton

(Ukraine, Lemberg)

Barbara Baier Sopran

Aureliano Zattoni am Flügel (Italien, Genua)

Gemeinsam führen die

international renommierten

Künstler durch ein klassiches

Programm mit beliebten

Melodien aus Oper und

Operette.

Zu Gast haben wir diesmal Roman Antonyuk.

Er erhielt in diesem Jahr einen Orden als Verdienter

Künstler der Ukraine vom ukrainischen Präsidenten

aufgrund seines großen musikalischen Engage -

ments. Als Solodarsteller und Teilnehmer diverser Musikgruppen hat er an

verschiedenen Musikfestivals teilgenommen und ist Preisträger vieler

Musikwettbewerbe. Mit solistischen Programmen ist er in Konzert hallen in

Österreich, England, Bulgarien, Belgien, Italien, Deutschland, Mazedonien,

Polen, Frankreich, Spanien und Russland aufgetreten.

Zum unterhaltsamen Programm mit Melodien von Händel, Mozart,

Verdi und Johann Strauß gibt es Torte und Kaffee / Tee

Eintritt: 15 €, Torte und ein Heißgetränk sind inklusive

www.konzertundtorte.de

Enchenreuth

17:00 Uhr Weihnachtskonzert

mit dem Gesangverein

„Cäcilia“ 1903 Enchenreuth in

der Pfarrkirche St. Jakobus.

Eintritt frei!

Goldkronach

14:00 Uhr Dorfgemeinschaft

Nemmersdorf: Adventsmarkt

mit dem Posaunenchor MGV

auf dem Dorfplatz

Grafengehaig

13:00 Uhr Frankenwaldverein

Grafengehaig: Halbtagswan -

derung. Treffpunkt:

Marktplatz. Info: 09255-7422

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

11:00 Uhr 15. Historischer, romantischer

Weihnachtsmarkt

auf Schloss Guteneck. Info:

www.schloss-guteneck.de

Harsdorf

16:00 Uhr Adventssingen in

der St.-Martins-Kirche

Helmbrechts

14:00 Uhr Musik zur Adventsund

Weihnachtszeit in der

Johanniskirche, Luitpoldstraße

23

Tradition und Handwerk – ein adventliches Backerlebnis:

Wir backen Hutzelbrot

am Samstag, den 7. Dezember, 14 Uhr

Hutzeln sind Dörrbirnen, die mit Stumpf und Stiel in holzbeheizten

Därren nach traditionellen Verfahren getrocknet werden. Sie enthalten

konzentriert alles, was die Birne wertvoll macht: intensive

Aromen sowie Vitamine und Nährstoffe. Die TeilnehmerInnen dieses

Kurses backen mit dem Kulmbacher Innungsmeister Ralf Groß

Hutzelbrot – eine Art Früch te brot – aus Fatschenbrunner Hutzeln

und anderen Trocken früchten. Abgerundet wird der adventliche

Backnachmittag mit Wissenswertem und Geschichten rund um die

Hutzel, die „Hutzelbauer“ Franz

Hümmer aus Fatschen brunn/

Steigerwald erzählen wird. Er

wird auch über die Tradition des

Hutzeltrocknens berichten.

Die Birnen für die Hutzeln aus

Fatschenbrunn, mit denen im

MUPÄZ – im museumspädagogischen

Zentrum der Museen im

Kulmbacher Mönchshof - gebacken

wird, stammen aus extensiv bewirtschafteten

Baumfeldern und Streu -

obstbeständen, die sich aus über 30

verschiedenen Sorten von bis zu

180 Jahre alten Hochstamm-Birnbäumen zusammensetzen. Die bis heute

teilweise noch erhaltenen Baumfelder auf schmalen und zum Teil terrassierten

Flurstücken sind eine einzigartige Kulturlandschaft.

Die KursteilnehmerInnen backen im MUPÄZ ein Hutzelbrot aus Brotteig

mit Trockenfrüchten wie z. B. Feigen, Zwetschgen, Rosinen, Hasel nüs -

sen und insbesondere eben Hutzeln aus Fatschenbrunn. Jeder darf

natürlich am Ende des Back-Nachmittages sein Hutzelbrot mit nach

Hause nehmen und dort im Kreise seiner Lieben bei adventlichem oder

weihnachtlichem Kerzenschein mit und ohne Butter genießen.

So schmeckt Kulturlandschaft –

immaterielles Kulturerbe zum Genießen:

Hintergrundinformationen zu Fatschenbrunner

Hutzeln unter: www.hutzeln.net.

Die Kosten pro Teilnehmer betragen 24,– Euro.

Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 09221 805-14

oder info@kulmbacher-moenchshof.de möglich.

Museen im Kulmbacher Mönchshof e.V.,

Hofer Str. 20, 95326 Kulmbach

Kulmbacher Land im Dezember 65


Termine

Hof

11:00 Uhr Hofer Weihnachtsmarkt in der

Altstadt

14:00 Uhr Historischer Stadtspaziergang.

Treffpunkt: Tourist-Information,

Ludwigstraße 24. Info: 09281-8157777

16:00 Uhr „Die kleine Hexe“ -

Familienstück von Otfried Preußler im

Theater Hof, Großes Haus, Kulmbacher

Straße 5. Info-Tel.: 09281-7070290

19:30 Uhr PREMIERE: „Laurel & Hardy“ -

Ein Stück von Tom McGrath im Theater

Hof, Studio, Kulmbacher Straße 5. Info-

Tel.: 09281-7070290

Kronach

07:00 Uhr Trödelmarkt Kronach -

Schützenplatz & Hallen, 0,00 €. Info:

0160-99712989

15:00 bis 19:00 Uhr Regionale

Kunstförderung Kronach e.V.: 37.

Kunstmesse „ARTkronach“ in der ehemaligen

Synagoge, Johann-Nikolaus-Zitter-

Straße 27

15:30 Uhr „Eine weihnachtliche Reise um

die Welt“ - Weihnachtsgala der Kronacher

Ballettschule Engelmann mit der

Ballettschule Corinna Hufnagl und dem,

Move and Dance Center (Coburg) im

Kreiskulturraum, Siechenangerstr. 13

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das Haus vom

Nikolaus auf dem Marktplatz

11:00 Uhr Traditioneller Blaicher

Weihnachtsmarkt im Kulmbacher

Mönchshof und „Tag der offenen Tür“ in

den Museen, Hofer-Str. 20. Info:

09221/805-14

17:00 Uhr Jahreskonzert der Städtischen

Jugendkapelle Kulmbach in der Dr.-

Stammberger-Halle

17:00 Uhr Adventskonzert mit „Vocalisto“

in der Stadtpfarr kirche zu „Unserer Lieben

Frau“

Ein guter Tipp, wenn’s ums Schenken geht...

17:00 Uhr „Das Grippenspiel“ - Der

Weihnachts-Klassiker mit Georg Mädl und

Rüdiger Baumann im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener-Str. 40. Info:

09221-86436

Lichtenfels

13:00 Uhr Lichtenfelser Märchenwald und

Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz

Mainleus

15:00 Uhr Vorweihnachtliches Konzert

mit dem Posaunenchor und Gesangverein

Veitlahm und verschiedenen Solisten in

der St. Veitskirche in Veitlahm

Marktleugast

17:00 Uhr Klangnacht des Chores

SANVoices aus Stadtsteinach mit dem

Bläserensemble QuintEssenz in der St.

Bartholomäus Kirche

Marktredwitz

17:00 Uhr Weihnachtskonzert der

Städtischen Sing- und Musikschule in der

Stadthalle

Marktschorgast

09:00 Uhr Lokalschau des

Kleintierzuchtvereins in der Turnhalle

Michelau

11:00 Uhr Weihnachtsmarkt in

Schwürbitz

Neudrossenfeld

09:00 Uhr GuKZV Neudrossenfeld:

Hauptsonderschau der Modena in der

Ausstellungshalle

Neuenmarkt

17:00 Uhr Laienspielgruppe Neuenmarkt:

„DER GRILLCLUB mit dem roten Auto“ -

Komödie im Gemeindesaal. Karten: Fa.

mücom, Wirsberger Str. 12a oder an der

Abendkasse

Neustadt bei Coburg

17:00 Uhr Adventskonzert in der

Stadtkirche St. Georg

66

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

11:00 bis 13:30 Uhr

„Christkind oder

Weihnachtsmann?“- 8.

Symphonisches Konzert der

Nürnberger Symphoniker in

der Meistersingerhalle,

Großer Saal, Münchner Str.

21., Werke von Fanny Hensel,

Elias Parish-Alvars, W. A.

Mozart, Max Reger, Adolhe

Adam und Engelbert

Humperdinck. Solisten:

Mädchenchor Hannover,

Katharina Held (Sopran),

Regine Kofler (Harfe), Silke

Aichhorn (Harfe); Dirigentin:

Gudrun Schröfel. Karten:

0911-4740154

13:00 Uhr Holiday on Ice -

„Showtime“ in der ARENA

Nürnberger Versicherung,

Kurt-Leucht-Weg 11

16:30 Uhr Holiday on Ice -

„Showtime“ in der ARENA

Nürnberger Versicherung,

Kurt-Leucht-Weg 11

16:30 bis 19:00 Uhr

„Christkind oder

Weihnachtsmann?“- 9.

Symphonisches Konzert der

Nürnberger Symphoniker in

der Meistersingerhalle,

Großer Saal, Münchner Str.

21., Werke von Fanny Hensel,

Elias Parish-Alvars, W. A.

Mozart, Max Reger, Adolhe

Adam und Engelbert

Humperdinck. Solisten:

Mädchenchor Hannover,

Katharina Held (Sopran),

Regine Kofler (Harfe), Silke

Aichhorn (Harfe); Dirigentin:

Gudrun Schröfel. Karten:

0911-4740154

19:00 Uhr „Fränkische

Weihnacht“ mit dem

Johannes Sift Ensemble und

„Die Choristen“ - präsentiert

von Karin Schubert in der St.

Martha-Kirche, Königstr. 79

20:00 Uhr Konzert mit

„Django 3000“ - „Tour

4000“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

20:00 Uhr Konzert mit „Suzi

Quatro & Band“ - „It`s only

Rock ’n’ Roll – Tour 2019“ im

Löwensaal,

Schmausenbuckstr. 166.

Karten: 0911-4188843

Presseck

19:30 Uhr Theater-Premiere:

„Ladyknaller - Drei lustige

Witwen lassen es krachen!“ -

Schwank des Kath.

Burschenverein in

Reichenbach

Saalfeld

12:00 bis 19:00 Uhr

Saalfelder Weihnachtsmarkt

auf dem Marktplatz mit

„Saalfelder Eiszauber“

(Eislaufbahn von 11.00 bis

22.00 Uhr)

Seibelsdorf

17:00 Uhr „Mache dich auf,

werde licht“ - Adventskonzert

der Sing- und Musikschule im

Landkreis Kronach und der

Berufsfachschule für Musik

Oberfranken, in der

Markgrafenkirche

Selb

14:00 Uhr Selber

Weihnachtsmarkt am Martin-

Luther-Platz

Sonneberg

13:00 Uhr Sonneberger

Weihnachtsmarkt 2019 auf

Kulmbacher Land im Dezember 67


Termine

dem Bahnhofsplatz vor dem

Rathaus

Thurnau

12:00 Uhr Winterausstellung

im Gartenatelier Carmen

Kunert, Am Eichholz 7. Info:

www.gartenatelier-carmenkunert.de

17:00 Uhr „Alle Jahre wieder“ -

Neues Weihnachtsprogramm

mit Gedichten, Geschichten

und Musik im Schlosstheater

Thurnau,, ehemaliges Rathaus,

Rathausplatz 2. Karten: 09203-

9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

Trebgast

16:00 Uhr IG-Lindau:

Fränkische Dorfweihnacht auf

dem Dorfplatz in Lindau

Weidenberg

17:00 Uhr Konzert mit dem

Zamirchor und den

Zamirsternchen sowie Stargast

Roman Antonyuk aus Lemberg

in der Kirche St. Michael, am

Rosenhammer, mit seiner

Bandura. Eintritt frei!

Weißenstadt

11:00 Uhr Romantischer

Weihnachtsmarkt im Kurpark,

Bayreuther Straße

Weismain

14:00 Uhr Adventskonzert der

Weismainer Blasmusik in der

Pfarrkirche St. Martin

16. Montag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Hof

10:00 Uhr Hofer Weihnachts -

markt in der Altstadt

18:00 Uhr Adventliches

Vorspiel der Klavierklasse

Tomoko Cosacchi in der

KlangManu faktur, Kulmbacher

Str. 1. Eintriff frei!

Kulmbach

15:30 Uhr „Pippi feiert

Weihnachten“ - Theater in der

Dr. Stammberger-Halle

19:00 bis 21:00 Uhr „Die

Rauhnächte bewusst erleben -

unter anderem mit

Räucherwerken“ - Vortrag von

Annekatrin Bütterich bei

Herzstücke Kulmbach,

Grabenstraße 5., Info +

Anmeldung im Laden oder telefonisch

09221-8789724

20:00 Uhr Weihnachts-Jazz-

Session in der Kommunbräu,

Grünwehr 17. Eintritt frei

Lichtenfels

14:00 Uhr Lichtenfelser

Märchenwald und

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

15:30 bis 20:00 Uhr

Blutspendetermin des Bay.

Roten Kreuzes in der

Stadthalle, Schützenplatz 10

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie

ruhige und besinnliche Feiertage,

einen harmonischen Jahresausklang

sowie Gesundheit und Glück für 2020 !

Inge A u r e s, MdL

Landtagsabgeordnete

Christina F l a u d e r

Stellvertretende Landrätin

Holger G r i e ß h a m m e r

Bezirksrat

Simon M o r i t z

Unterbezirksvorsitzender

Viva Voce

mit ihrem Programm

„Wir schenken uns nix!“

19. Dezember • 20 Uhr •

Dr.-Stammberger-Halle

Kulmbach.

Einlass ab 19 Uhr.

„Jedes Jahr zur gleichen Zeit – Familien- und Geschenke streit“?

Keine Sorge, denn die A-Cappella-Formation Viva Voce schaffen

mit ihrem Weihnachtsprogramm „Wir schenken uns nix!“

Abhilfe gegen den Festtags stress.

In ihrem unkonventionellen Weihnachtsprogramm „Wir schenken

uns nix!“ singen Viva Voce mutig und fröhlich gegen Konsumterror

und Geschenkewahn an. Zum Fest der Liebe beschäftigen sich

David Lugert, Jörg Schwartzmanns, Heiko Benjes, Basti Hupfer und

Matthias Hofmann stattdessen mit den echten Sorgenkindern: Ein

depressiver Weihnachtsmann, kulinarische Problemzonen und diese

eine Gans, die irgendetwas falsch verstanden hat. All die

Fallstricke des Weihnachtsfestes werden in gut gelaunte, mitreißende

Musik verpackt und mit einem Augenzwinkern unter den

Baum gelegt.

Hier ist wirklich eine heiße Weihnacht angesagt, bei der kein noch

so traditionelles Lied vor ihrer Kreativität sicher ist. Weihnachten

mit Viva Voce – so macht der Winter Spaß!

Tickets unter www.motion-ticket.de

und an allen bekannten VVK-Stellen.

68

Kulmbacher Land im Dezember


Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

20:00 Uhr Konzert mit

„Coreleoni“ - „The Travellin'

Men Tour 2019 - 2020“ im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz mit „Saalfelder

Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 22.00 Uhr)

Thurnau

19:30 Uhr Zusammenkunft des

Philatelisten-Clubs in der

Gaststätte „Fränkischer Hof“,

Bahnhofstraße 19

19:30 Uhr Fotogruppe des

Vereins Natur & Freizeit

Thurnau e.V. - Fotoabend

(Jahresabschluss) in der

Gaststätte „Fränkischer Hof“,

Bahnhofstr. 19

Trebgast

19:30 Uhr Weihnachten mit

REKKENZE BRASS in der St.

Johannes Kirche

17. Dienstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Ahorntal

17:00 Uhr Höhlenevent:

„Sophie at Night“ in der

Sophienhöhle; 4-Gänge-

Weihnachtsmenü auf Burg

Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in

der Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

Bad Steben

19:30 Uhr DEMO-SPIEL für interessierte

Gäste zum

Kennenlernen (Teilnahme kostenlos)

im Spielsaal der

Bayerischen Spielbank,

Casinoplatz 1

Bayreuth

20:00 Uhr „Romulus der

Große“ - Komödie von

Friedrich Dürrenmatt in der

Studiobühne Bayreuth,

Hauptbühne, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921-69001

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

14:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

19:30 Uhr „Ballet rocks!“ - Eine

Rock-Revue im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

20:00 Uhr „Jugend ohne Gott“

- Roman von Ödön von

Horváth in einer Spielfassung

von Kristo Sagor im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

Fichtelberg

09:00 bis 12:00 Uhr Wie wurden

Glasperlen hergestellt?

www.kulmbacher-land.com

Termine

Die Nacht der Musicals - Das Original!

Tanz der Vampire, Mamma Mia, Der König der Löwen,

The Greatest Showman, Das Phantom der Oper,

Cats, Rocky uvm.

Das neue Programm begeistert in einem über zweistündigen Auftritt das

Publikum. Dabei treffen aktuelle Produktionen wie „The Greatest Show -

man“ oder „Frozen“ auf die zeitlosen Klassiker wie „Tanz der Vampire“,

„Elisabeth“ oder „Das Phantom der Oper“ und verschmelzen dabei zu

einer Einheit.

Mit großartigem, stimmlichem und schauspielerischem Talent zeigen

die Darsteller was Perfektion und Leidenschaft auf der Bühne bedeuten.

Mitreißende Choreografien und aufwändige

Kostüme sorgen für eine

Menge Emotionen und versetzen so

die Zuschauer in die Atmosphäre des

New Yorker Broadway oder ins

Londoner West End. Farbenprächtige

und perfekt abgestimmte Licht- und

Soundkonzepte runden die Auf -

führung ab und machen sie so zu einem

prächtigen Erlebnis für Jung und

Alt.

Tickets sind erhältllich bei: an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im

Internet unter www.dienachtdermusicals.de und unter der ASA-Ticket-

Hotline 01806-570 066 (0,20 €/Anruf*). (*aus dem deutschen Festnetz,

Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)

Kulmbacher Land im Dezember 69


Termine

Franken Top

Nichts ist auf Festen wichtiger als gute Laune und

ausgelassene Stimmung. Die beiden Routiniers

lassen überall die Fetzen fliegen. Sie haben in allen

Richtungen der Tanz -und Unterhaltungsmusik etwas

zu bieten 2 Musiker, die nicht nur mit modernster

Technik aufwarten, sondern ihre Instru -

mente noch wirklich beherrschen und ihr

Publi kum auch noch begeistern können. Mit perfektem Gesang, spontan und sicher lassen

sie fast keinen Musikwunsch offen.

Jubiläen – Zeltfeste – Vereinsfeiern – Firmenfeste – Geburtstage – Hochzeiten

Vertrauen Sie auf 40 Jahre Bühnenerfahrung, Zuverlässigkeit und Kompetenz

Bernd Kern 0921/43152 • 0171/1 459 457

Peter Birk 09228 / 1525 • 0172 / 4 959 158

Mail: birk-thurnau@gmx.de www.duo-frankentop.de

Gustav-Leutelt-Str. 1. Info: Frau

May, Tel.: 09272-909504

Fürth

19:30 Uhr Das

Weihnachtskonzert mit

„Quadro Nuevo“ im

Stadttheater, Königstraße 116

Hof

10:00 Uhr Hofer

Weihnachtsmarkt in der

Altstadt

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das

Haus vom Nikolaus auf dem

Marktplatz

16:00 Uhr „Wir basteln ein

kuschliges

Weihnachtsgeschenk für den

Vater“ - Bastelkurs für Kinder in

Michaelas-Bastelstube,

Wickenreuther Allee 53. Info +

Anmeldung: 0172-8602443

Lichtenfels

14:00 Uhr Lichtenfelser

Märchenwald und

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

Neustadt bei Coburg

08:00 Uhr Monatsmarkt auf

dem Parkplatz Lindenstraße

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

20:00 Uhr Konzert mit „D-A-

D“ - „A tour for the Loud“ im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz mit „Saalfelder

Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 22.00 Uhr)

18. Mittwoch

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-

Grillbuffet auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0

oder www.burg-rabenstein.de

Baiersdorf

14:00 Uhr Uni Bamberg und

Stadt Baiersdorf: Jüdische

Friedhöfe - ein vielfältiges

Forschungsfeld. Führung über

den jüdischen Friedhof.

Treffpunkt: Sparkasse

15:00 Uhr Uni Bamberg und

Stadt Baiersdorf: Jüdische

Friedhöfe - ein vielfältiges

Forschungsfeld. Vortrag im

Sitzungssaal des Rathauses

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

14:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

18:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

20:00 Uhr „Jugend ohne Gott“

- Roman von Ödön von

Horváth in einer Spielfassung

von Kristo Sagor im

70

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Landestheater, Reithalle. Info: 09561-

898989

Hof

10:00 Uhr Hofer Weihnachtsmarkt in der

Altstadt

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das Haus vom

Nikolaus auf dem Marktplatz

Küps

19:00 Uhr Fränkische Weihnacht in der

St. Jakobikirche

Lichtenfels

14:00 Uhr Lichtenfelser Märchenwald

und Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger Christkindlesmarkt

20:00 Uhr Klassik Radio LIVE in Concert

2019 - Filmmusik in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21., Werke von Fanny

Hensel, Elias Parish-Alvars, W. A. Mozart,

Max Reger, Adolhe Adam und Engelbert

Humperdinck. Solisten: Mädchenchor

Hannover, Katharina Held (Sopran),

Regine Kofler (Harfe), Silke Aichhorn

(Harfe); Dirigentin: Gudrun Schröfel.

Karten: 0911-4740154

20:00 Uhr Konzert mit „Molly Hatchet“ -

„Live 2019“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten: 0911-

4188843

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz mit

„Saalfelder Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 22.00 Uhr)

Scheßlitz

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Memmelsdorf/Scheßlitz: „Grenzen -

Entstehung, Kennzeichnung, Wirkung“.

Vortrag in der Mittelschule, Mittlerer Weg

8. Referent: Prof. Dr. Günter Dippold

(Lichtenfels). Info: 09542-774589

Warmensteinach

15:00 bis 17:00 Uhr Führung im

Fichtelgebirgs-Glasmuseum. Info:

Touristinfo, Tel.: 09277-1401

Weismain

14:00 Uhr Silberkino - Kino & Café für

Senioren im Kolpinghaus

19. Donnerstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Bayreuth

20:00 Uhr Altneihauser Weihnachtslesung

in DAS ZENTRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a. Karten: www.motion-ticket.de

Kulmbacher Land im Dezember 71


Termine

DIE THEATERGRUPPE

DES TSV HARSDORF

geht in die 37. Saison

präsentiert den 3-Akter

„Der Wiesenwalzen-Skandal“

von Bernd Gombold

im Saalbau

Hauptstraße 15, 95499 Harsdorf

Premiere am Samstag, 14. Dezember

um 20.00 Uhr

Sondervorstellung für

Behinderte am Samstag,

4. Januar um 15 Uhr

Termine jeweils um 20 Uhr:

4., 11., 18., 25. Januar,

und 1. Februar

Und jeweils um 17.00 Uhr:

am 5., 12., 19.

und 26. Jan.

Sonntagsvorstellungen!

Telefonische

Kartenreservierung:

Tel. 09203/ 91 86 86,

Fax 09203/ 91 86 86,

tsvharsdorf-theater@web.de

20:00 bis 23:00 Uhr 52. Open Jam

Session - XMAS Special in DAS ZENTRUM,

Kleinkunst bühne, Äußere Badstraße 7a,

Info: www.impro-bayreuth.de

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer Stadtmusikanten“

- Familienstück nach dem Märchen der

Gebrüder Grimm im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-898989

14:00 Uhr „Die Bremer Stadtmusikanten“

- Familienstück nach dem Märchen der

Gebrüder Grimm im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-898989

19:30 Uhr „Die Fledermaus“ - Komische

Operette von Johann Strauß im

Landestheater, Großes Haus. Info: 09561-

898989

Fürth

19:30 Uhr Irish Christmas - Songs and

Dances from Ireland im Stadttheater,

Königstraße 116

Hof

10:00 Uhr Hofer Weihnachts markt in der

Altstadt

10:00 Uhr PREMIERE: „Warte nur, wir

kriegen dich!“ - nach dem gleichnamigen

Kinderbuch von Martina Dierks im

Theater Hof, Kulmbacher Straße 5. Info-

Tel.: 09281-7070290

Hummeltal

19:30 Uhr Weihnachten mit REKKENZE

BRASS in der Evang. Kirche

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das Haus vom

Nikolaus auf dem Marktplatz

18:30 Uhr Romme-Abend im Vereinsheim

„Rot-Weiss“, Friedrich-Ebert-Straße 14

(Blaich). Info: Herbert Bulheller, Tel.

0170-1877558. Gäste sind herzlich willkommen

19:00 Uhr Meeting der Anonymen

Alkoholiker in der Auferstehungskirche,

Ortsteil Blaich, Neues Gemeindehaus, 3.

Stock, Hagleite 30. Kontakt: Micha M. -

Tel.: 0176-76451996 oder 09221-

6919247

20:00 Uhr „Wir schenken uns nix“ - A-

Cappella-Konzert mit Viva Voce in der Dr.

Stammberger-Halle. Karten: www.motion-ticket.de

Lichtenfels

14:00 Uhr Lichtenfelser Märchenwald

und Weih nachtsmarkt auf dem

Marktplatz

Neustadt bei Coburg

18:30 Uhr Adventsandacht der

Staatlichen Realschule in der Stadtkirche

St. Georg

19:00 Uhr Arbeitskreis Mundartpflege:

Weihnachten wie`s früher war in der

Gastwirtschaft Eckstein, Marktplatz 1

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger Christkindlesmarkt

20:00 Uhr Konzert mit

„Kellerkommando“ - „360 Grad

Schleudergang“ Tour 2019“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten: 0911-

4188843

Samstag, 21. Dezember, 18 Uhr,

Autobahnkirche Himmelkron:

Machet die Tore weit

Weihnachtskonzert des

GV Himmelkron,

Leitung: Renate P a l d e r

Mitwirkende:

MGV Untersteinach

Jugendbläsergruppe Untersteinach

Gitarrenensemble Bad Berneck

72

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Die Luisenburg-Festspiele 2020

Fesselndes Theater zwischen

Himmel und Hölle

Mit dem Kinderbuchklassiker PINOCCHIO, der

traurig-schönen Geschichte der Marionette, die

gerne ein richtiger Junge wäre, beginnen die

Luisenburg-Festspiele ihre Saison 2020. Mit dem

bei Jung und Alt beliebten Familienmusical der

Festspiele kommen irdischen und himmlische

Paradiese in die Felsen und auf die Naturbühne.

In DER NAME DER ROSE, einem dramatischen

Musical nach dem gleichnamigen Welt best -

seller, geht es um die Suche nach der göttlichen

Wahrheit in dunklen und gefährlichen Zeiten.

© Luisenburg-Festspiele / Florian Miedl

Ein Paradies des Wissens ist durch Intrige und

Mord in höchster Gefahr – eine spannende

Kriminalgeschichte, neu erzählt

in großen, spektakulären Bildern.

Ganz anders als in der neuen Komödie

DER BRANDNER KASPAR 2 – ER

KEHRT ZURÜCK, der Fortsetzung des

beliebten Klassikers, in der die Himm -

lischen sich nach dem Irdischen sehnen,

was zu urkomischen Verwick lungen und

einem herrlichen Durcheinander im Himmel und auf Erden führt.

Eisi Gulp als Boandlkramer

© Luisenburg-Festspiele / Harald Dietz

Christian Sengewald und Janina Raspe

© Luisenburg-Festspiele / Florian Miedl

© Luisenburg-Festspiele / Pilin Petunyia

Auf der Suche nach seinem Paradies ist

auch der Gelehrte Faust, die große Figur

der deutschen Klassik, die mit dem

Teufel um Erkenntnis ringt. In Goethes

FAUST ist die Sinnsuche ein Höllenritt

durch alles Menschliche und gleichzeitig

einer, der die Felsenbühne zum

Beben bringen wird.

Die Oper HÄNSEL UND GRETEL und die Neu -

ins zenier ung der Ope rette DIE FLEDERMAUS

runden das „paradiesische“ Fest spiel pro gramm

ab und in den

zahlreichen

Kon zerten finden

die Musik -

liebhaber auch

in diesem Jahr

wieder ihr

himmlisches

Ver gnügen.

© Luisenburg-Festspiele / Martin Reiflmann

Kulmbacher Land im Dezember 73


74

Termine

21.12.2019 bis 06.01.2020

Dezember - die magische Zeit

der Rauhnächte beginnt...

Der Wind rüttelt an den Fensterläden, fährt durch die Bäume

im Garten. Altes vergeht. Zeit für Rückzug, Rückblick,

Abschied, Besinnung. Neues erwacht. Visionen,

Hoffnungen, Träume und Ziele zeigen sich.

Nutzen Sie diese stille, heilige Zeit schreibend.

Eine wunderbare Möglichkeit, mit dem alten Jahr

abzuschließen und das neue Jahr kraftvoll

willkommen zu heißen.

Mehr als zwölf autobiographische Schreibaufgaben

und Anregungen warten auf Sie.

Online-Kurs, 30 €.

Interesse geweckt?

Andrea Senf - Schreibstube Franken

www.schreibstube-franken.de

Das Kulmbacher Land verlost 3 Teilnehmerplätze.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Postkarte oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort

„Schreibend durch die Rauhnächte“ an das Kulmbacher Land.

Einsendeschluss: 15.12.2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kulmbacher Land im Dezember

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz mit „Saalfelder

Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 22.00 Uhr)

Selb

17:00 Uhr Selber Weihnachtm -

arkt am Martin-Luther-Platz

Stadtsteinach

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in

der „Waldschänke“ im

Steinachtal. Info: Herr Nietert,

Tel.: 0160-93219839

Thurnau

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Kulmbach: „Parlamentswahlen

in Oberfranken zwischen

Reichsgründung und

Machtergreifung“. Vortrag im

Schloss. Referent: Prof. Dr.

Günter Dippold (Lichtenfels)

20. Freitag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Ahorntal

18:00 Uhr Höhlenevent:

„Sophie at Night“ in der

Sophienhöhle; 4-Gänge-

Weihnachtsmenü auf Burg

Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Wanderung unter

fachkundiger Leitung mit geselliger

Einkehr. Route: Bad

Staffelstein - Wiesen - Bad

Staffelstein (ca. 10 km).,

Treffpunkt: Stadtturm - Alte

Darre, Bamberger-Str. 25. Info:

09573-33120

18:00 Uhr Basilika Vierzehn -

heiligen: Adventlicher

Bußgottesdienst, anschl.

Beichtgelegenheit

Bad Steben

16:15 bis 16:45 Uhr

„Orgelträume“ in der Kirche

„Maria, Königin des Friedens“.

Eintritt frei!

18:00 Uhr Therme Bad Steben:

Lange Bad Stebener Sauna -

nacht. Live-Musik mit Enzo. Ab

22.00 Uhr Nacktbaden im gesamten

Thermenbereich, bis

24.00 Uhr geöffnet. Info:

09288/960-0

Bayreuth

18:00 Uhr Nachtwächter -

führung in St. Georgen.

Treffpunkt: gegenüber der

Ordenskirche St. Georgen.

Info: 0921-88588

20:00 Uhr „Die Feuerzangen -

bowle“ - Komödie nach dem

Roman von Heinrich Spoerl in

der Studiobühne Bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921-69001

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer Stadt -

musikanten“ - Familienstück

nach dem Märchen der

Gebrüder Grimm im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

14:00 Uhr „Die Bremer Stadt -

musikanten“ - Familienstück

nach dem Märchen der

Gebrüder Grimm im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

19:30 Uhr „Ballet rocks!“ - Eine

Rock-Revue im Landestheater,


Großes Haus. Info: 09561-

898989

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

15:00 Uhr 15. Historischer, romantischer

Weihnachtsmarkt

auf Schloss Guteneck. Info:

www.schloss-guteneck.de

Hof

10:00 Uhr Hofer Weihnachts -

markt in der Altstadt

14:00 Uhr HOF im romantischen

Lichterglanz. Rundgang

durch das romantische

Biedermeierviertel,

Oberfrankens größte evang.

Kirche St. Michaelis, den,

Maxplatz und die Hofer

Klöster, sowie über den romantischen

Weihnachtsmarkt.

Treffpunkt: Tourist-Information

Hof. Info: 09281/815-7777

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das

Haus vom Nikolaus auf dem

Marktplatz

Lichtenfels

14:00 Uhr Lichtenfelser

Märchenwald und

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

Marktredwitz

17:00 Uhr Waldweihnacht im

Schlosspark von Schloss Brand

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz mit „Saalfelder

Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 23.00 Uhr)

Selb

15:30 Uhr Selber

Weihnachtsmarkt am Martin-

Luther-Platz

Stadtsteinach

16:00 Uhr Frankenwaldverein

OG Stadtsteinach:

Adventswanderung ab

Knollenstraße. 18.00 Uhr

Vorweihnachtliche Feier im TSV

Sportheim

Untersteinach

20:00 Uhr 35 Jahre

Buschklopfer: TAXI TAXI - Eine

Komödie von Ray Cooney im

Kulmbacher Kleinkunst-Brettla,

Hauptstr. 17. Info:

www.buschklopfer.de

Weißdorf bei

Münchberg

10:00 bis 18:00 Uhr

AktionsVerkauf mit

Sofortplanung bei Küchen

Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

21. Samstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-

Grillbuffet auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0

oder www.burg-rabenstein.de

Bad Berneck

16:00 bis 22:00 Uhr

Weihnachtsmarkt im Kurpark

mit festlich geschmückter

Budenstadt

Bad Rodach

13:30 Uhr Grenzweg-Tour (ca.

10,5 km). Treffpunkt:

www.kulmbacher-land.com

Termine

Kaum einer verzaubert mit der Mundharmonika so wie der gebürtige

Spremberger Michael Hirte. Ihm ist etwas vergönnt, was

nicht viele von sich behaupten dürfen: Michael Hirte berührt und

bewegt die Menschen gleichermaßen durch seine liebenswerte Art,

künstlerische Virtuosität und sein außergewöhnliches Gespür für

Stim mungen und Gefühle.

Lassen Sie sich verzaubern von den warmen Klängen seines kleinen,

fast vergessenen Instrumentes und sichern Sie sich schon jetzt in

Vorfreude Ihre Tickets für dieses einmalige und großartige Konzert -

erlebnis.

Karten gibt es bereits ab 39,90 Euro.

VVK: Schützenhaus Tel. 09261-53332; Bestell-Shop Andreas-

Limmer-Straße 14; Neukenroth: Bäckerei Nickol; Küps:

Getränke Ultsch; Neue Presse und Coburger Tageblatt

sowie an allen bek. VVKstellen.

Kulmbacher Land im Dezember 75


Termine

„Welcome Center“ am

Wohnmobilstellplatz

„Thermenaue“. Wanderführer:

Bernd Kastner. Festes

Schuhwerk erforderlich

Bayreuth

14:00 Uhr „Rapunzel“ -

Märchen der Gebrüder Grimm

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

16:00 Uhr Sie schallt die

Possaune - die schönsten

Melodien aus der Klassik mit

Roman Antonyuk aus Lemberg

(Bariton), Barbara Baier

(Sopran) und Aureliano Zattoni

aus, Genua am Flügel in der

Zamirhalle, Eduard-Bayerlein-

Straße 8.

16:30 Uhr „Rapunzel“ -

Märchen der Gebrüder Grimm

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

17:00 Uhr Weihnachtskonzert

mit dem Zamirchor,

Zamirsternchen und Solisten in

der Zamirhalle, Eduard-

Bayerlein-Straße 8. Stargast:

Roman Antonyuk aus Lemberg,

mit seiner Bandura. Eintritt frei!

18:00 Uhr

Nachtwächterführung in der

Innenstadt. Treffpunkt: Vor

dem Schlossturm,

Schloßberglein 1-3. Info: 0921-

88588

19:00 Uhr Weihnachtskonzert

des Konzertchores „musica vocalis“

in der Heilig Kreuz Kirche

mit Kompositionen von H. L.

Hassler bis R. Lah

20:00 Uhr „Die

Feuerzangenbowle“ - Komödie

nach dem Roman von Heinrich

Spoerl in der Studiobühne

Bayreuth, Studio, Röntgenstr.

2. Karten: 0921-69001

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

14:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

18:00 Uhr Musik bei

Kerzenschein -

Orgelimprovisationen in der

Morizkirche, Kirchplatz 1

19:30 Uhr „Carmen“ - Oper

von Georges Bizet im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

20:00 Uhr „Die Sternstunde

des Joseph Bieder“ - Revue für

einen Theaterrequisiteur von

Eberhard Streul im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

12:00 Uhr 15. Historischer, romantischer

Weihnachtsmarkt

auf Schloss Guteneck. Info:

www.schloss-guteneck.de

Himmelkron

18:00 Uhr Konzert des

Gesangsverein Himmelkron in

der Autobahnkirche, Bernecker

Str. 27

Hof

10:00 Uhr Hofer Weihnachts -

markt in der Altstadt

19:30 Uhr PREMIERE: „Die

Zirkusprinzessin“ - Operette

von Emmerich Kálmán im

Theater Hof, Studio,

Kulmbacher Straße 5. Info-Tel.:

09281-7070290

19:30 Uhr „Laurel & Hardy“ -

Ein Stück von Tom McGrath im

Theater Hof, Studio,

Kulmbacher Straße 5. Info-Tel.:

09281-7070290

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das

Haus vom Nikolaus auf dem

Marktplatz

10:30 bis 12:30 Uhr „Diagnose

Glückspilz“ - Buchpräsentation

von Roland Ströhlein in der

Buchhandlung Friedrich GmbH

& Co KG, Holzmarkt 12. Info:

09221-4776 oder 4763, Eintritt

frei!

20:00 Uhr „Das Grippenspiel“ -

Der Weihnachts-Klassiker mit

Georg Mädl und Rüdiger

Baumann im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener-Str. 40.

Info: 09221-86436

76

Kulmbacher Land im Dezember


Küps

19:00 Uhr Freiw. Feuerwehr

Tüschnitz: Wintersonnwend -

feier

Lichtenfels

13:00 Uhr Lichtenfelser

Märchenwald und Weih nachts -

markt auf dem Marktplatz

15:00 Uhr Islinger

Dorfweihnacht - 15.00 Uhr

Adventliches Konzert in der

kath. Pfarrkirche; ab 16.00 Uhr

Weihnachtliche Unterhaltung

im Pfarrgarten

19:00 Uhr Weihnachtskonzert

der Stadt Lichtenfels im

Stadtschloss, Stadtknechts -

gasse 5

Mainleus

17:00 Uhr Wintersonnwen -

feuer des SV Motschenbach

am Sportplatz

Marktleugast

19:00 Uhr Krippenspiel in der

St. Bartholomäuskirche, anschl.

Pfarrfamilienabend mit Liedern,

Vorträgen und Spielen zur

Weihnachtszeit im St.

Martinsheim

Neustadt bei Coburg

14:00 bis 16:00 Uhr

Kinder.Kreativ.Werkstatt:

Weihnachtswerkstatt im

Museum der Deutschen

Spielzeugindustrie,

Hindenburgplatz 1

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

20:00 Uhr Luna-Bühne

Weißenburg - „Lametta“ von

Fitzgerald Kusz im Gutmann

am Dutzendteich, Bayernstraße

150. Karten: 0911-4188843

Saalfeld

11:00 bis 20:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz mit „Saalfelder

Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 23.00 Uhr)

Selb

11:00 Uhr Selber Weihnachts -

markt am Martin-Luther-Platz

17:00 Uhr Das festliche

Weihnachtskonzert mit

Deborah Sasson (Sopran), Iwan

Urwalow (Klavier) und der

Russischen Kammer hil har -

monie St. Petersburg im

Rosenthaltheater,, Hohen -

berger Str. 9. Info-Tel.:

09287/883-119 und 883-125

Stadtsteinach

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der

Markthalle

08:00 Uhr Bauernmarkt in der

Marktscheune in der

Knollenstraße

Trebgast

18:00 Uhr Wintersonnwend -

feier der Siedlergemeinschaft

beim Siedlerheim

Weißdorf bei

Münchberg

10:00 bis 18:00 Uhr Aktions -

Verkauf mit Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8.

Info: 09251-6244

Weißenbrunn

19:00 Uhr Wintersonnwend -

feuer der FF bei der Eichen -

bühler Dorfscheune

www.kulmbacher-land.com

W

Termine

Kauerndorf

An der Schorgast

95361 Ködnitz

Tel. 09221/827768

ir wünschen allen unseren Kunden,

Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest

und ein glückliches neues Jahr.

Öffnungszeiten:

Mo-Fr. 8-18 Uhr, Sa. 8-12.30 Uhr

Kulmbacher Land im Dezember 77


Termine

Die Studiobühne Bayreuth, Röntgenstr. 2, präsentiert

Die Feuerzangenbowle

Komödie nach dem Roman von Heinrich Spoerl,

Bühneneinrichtung

von Lutz Kessler

Wer kennt sie nicht, die

Filmkomödie mit Heinz Rühmann,

und die von der Bowle beschwipste

Männerrunde, die beschließt,

einen der ihren, der nur von

einem Hauslehrer unterrichtet

wurde, endlich auf die Schule

zu schicken.

WA-Premiere: Sa., 14. Dez.

um 20 Uhr

Fr., 20.12., Sa 21.12., Fr., 27.12.,

Mo., 30.12 jeweils 20 Uhr,

So., 29.12 um 15 Uhr und

Di., 31.12., Silvester um 17 Uhr

Spieldauer 90 Minuten.

Eine Pause.

Kartenvorverkauf: unter www.studiobuehne-bayreuth.de,

Theater kasse Bayreuth, Opernstraße 22, Tel. 0921-69001,

Email: theaterkasse@bayreuth-tourismus.de

Essen, Trinken und Genuss – hätten Sie‘s gewusst?

Trendgetränk Filterkaffee –

die besten Tipps zur Zubereitung

Filterkaffee ist wieder hip. Besonders, wenn er handgefiltert wird. Dafür eignet

sich ein Filterhalter aus Keramik oder Kunststoff. „Die Methode ist einfach, preisgünstig

und spart im Gegensatz zu Kapselmaschinen jede Menge Abfall“, sagt

Andrea Danitschek von der Verbrau cher -

zentrale Bayern. Frisch gefiltert

schmeckt Kaffee aromatisch und gleichzeitig

mild. Am besten verwendet man

frisch gemahlenen Kaffee mit einem feinen

bis mittleren Mahlgrad. Andrea

Danitschek empfiehlt, das Filterpapier

vor dem Aufgießen mit heißem Wasser

anzufeuchten und dann ein bis zwei

Teelöffel Kaffeemehl pro Tasse einzufüllen.

Das Wasser sollte frisch aufgekocht

sein und vor dem Aufgießen noch etwa eine Minute abkühlen. Dann hat es etwa

95 Grad, was als optimal für die Aromabildung gilt. Zunächst wird das

Kaffeemehl mit nur wenig Wasser be-netzt. Man lässt es etwa eine halbe Minute

lang quellen, in der Fachsprache „blooming“ genannt. Dies dient ebenfalls der

Geschmacksentwicklung. Dann erst wird empfohlen, mit dem Aufbrühen fortzufahren

und nach und nach das restliche Wasser hinzugießen.

Weismain

08:00 bis 17:00 Uhr Thomas-

Markt auf dem Marktplatz

Wirsberg

20:00 Uhr Romantische

Zaubervorstellung im Zauber -

theater Zaubertraumraum

Amaranthus. Kartenrese -

rvierung erforderlich.

Info + Anmeldung: 0170-

3404084 oder www.zaubertraumraum.de

17:00 Uhr Adventsfeuer des

SPD-Ortsvereins Wirsberg auf

dem Marktplatz

22. So., 4. Advent

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Ahorntal

17:30 Uhr „Feuriger Abend“ -

4-Gänge-Adventsmenü;

Feuershow & Feuerzangen -

bowle auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0

oder www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

17:00 Uhr Wintersonnwend -

feuer der FFW Baiersdorf bei

der Feuerwehrgerätehalle in

Baiersdorf

Bad Berneck

12:00 bis 18:30 Uhr

Weihnachtsmarkt im Kurpark

mit festlich geschmückter

Budenstadt

Bad Steben

19:00 Uhr „da capo“ -

Gastspiel der Leipziger

Pfeffermühle im Großen

Kurhaussaal, Badstr. 30

14:30 bis 18:00 Uhr Therme

Bad Steben: Planschzeit für

Kinder in der Vitalhalle. Info:

09288/960-0

Bamberg

19:00 Uhr 20. Bamberger

Weihnachtskonzert -

Jubiläumsgala in der Konzertund

Kongresshalle, Mußstr. 1,

Joseph-Keilberth-Saal

Bayreuth

11:15 Uhr Orgelmatinee zum

Advent in der Stadtkirche,

Kanzleistraße 9. Werke von

Widor, Dupré und Helmut

Dotzauer (Uraufführung). An

der Orgel: Herbert Dotzauer.,

Eintritt frei!

14:00 Uhr „Rapunzel“ -

Märchen der Gebrüder Grimm

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

15:00 Uhr „Der kleine

Wassermann“ - Kinderstück

nach Otfried Preussler in der

Studiobühne Bayreuth,

Hauptbühne, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921-69001

16:30 Uhr „Rapunzel“ -

Märchen der Gebrüder Grimm

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

17:00 Uhr „Der kleine

Wassermann“ - Kinderstück

nach Otfried Preussler in der

Studiobühne Bayreuth,

Hauptbühne, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921-69001

17:00 Uhr „30 Jahre

Posaunenchor der Stadtkirche“

- Jubiläumskonzert mit dem

Posaunenchor in der

Stadtkirche Heilig

Dreifaltigkeit, Kirchplatz 1.

Leitung und Orgel: KMD

Michael Dorn., Eintritt frei!

78

Kulmbacher Land im Dezember


Termine

17:00 Uhr Eishockey DEL 2:

Tigers Bayreuth - Lausitzer

Füchse im Eisstadion, Am

Sportpark 3

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

15:00 Uhr Sterntaler - Nach

den Grimms Erzähl-Tisch-

Theater im Theater am

Hexenturm, Ernstplatz 12

(Nicht unter 4 Jahren)

16:00 Uhr „Der Nussknacker“ -

Russisches Staatsballett im

Kongresshaus Rosengarten,

Berliner Platz 1

17:00 Uhr Sterntaler - Nach

den Grimms Erzähl-Tisch-

Theater im Theater am

Hexenturm, Ernstplatz 12

(Nicht unter 4 Jahren)

17:00 Uhr 67.

Weihnachtskonzert in der

Morizkirche, Kirchplatz 1

18:00 Uhr „Der Nussknacker“ -

Ballett von Mark McClain,

Musik von Peter I.

Tschaikowsky im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

Gefrees

17:00 Uhr Andy Langs celtic

christmas concerts 2019 - Stille

Stunde im Advent in der

Gottesackerkirche. Karten:

09209254-266

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

11:00 Uhr 15. Historischer, romantischer

Weihnachtsmarkt

auf Schloss Guteneck. Info:

www.schloss-guteneck.de

Hof

11:00 Uhr Hofer Weihnachts -

markt in der Altstadt

14:00 Uhr „Die Zirkusprin -

zessin“ - Operette von

Emmerich Kálmán im Theater

Hof, Studio, Kulmbacher

Straße 5. Info-Tel.: 09281-

7070290

18:00 Uhr Weihnachtskonzert

mit dem Akkordeonorchester

Hof in der St. Lorenz Kirche.

Leitung: Torsten Petzold.

Eintritt frei!

18:00 Uhr Gospelweihnacht

mit „Joy in Belief“ im Festsaal

der Freiheitshalle, Kulmbacher-

Str. 4

19:30 Uhr „Dinner bei Tiffany“

- Das Leben der Audrey

Hepburn im Theater Hof,

Studio, Kulmbacher Straße 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

Ködnitz

16:00 Uhr Gesangverein 1896

Fölschnitz und SKC-Fölschnitz:

Dorfweihnacht in der SKC-

Keglergaststätte in Fölschnitz

16:00 Uhr Gesangverein 1896

Fölschnitz und SKC-Fölschnitz:

Dorfweihnacht in der SKC-

Keglergaststätte in Fölschnitz

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das

Haus vom Nikolaus auf dem

Marktplatz

16:00 Uhr Adventskonzerte des

Kulmbacher

Kammerorchesters: 16.00 Uhr

in der Johanniskirche in

Burghaig und um 19.30 Uhr in

der Kreuzkirche

16:00 Uhr Weihnachtskonzert

des Kulmbacher

Kammerorchesters und des St.-

Johannes-Chor Trebgast in der

Johanneskirche in Burghaig.

Werke von Bach, Händel u.a. -,

Leitung: Thomas Grünke

17:00 Uhr „Das Grippenspiel“ -

Der Weihnachts-Klassiker mit

Georg Mädl und Rüdiger

Baumann im Theater DAS BAU-

80

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

MANN, Ziegelhüttener-Str. 40. Info:

09221-86436

19:30 Uhr Weihnachtskonzert des

Kulmbacher Kammerorchesters und des

St.-Johannes-Chor Trebgast in der

Kreuzkirche. Werke von Bach, Händel u.a.

- Leitung: Thomas Grünke

20:00 Uhr Andy Langs celtic christmas

concerts 2019 feat. Monika Romanovska

in der Spitalkirche. Karten: 09221-4776

(Buchhandlung Friedrich)

Lichtenfels

13:00 Uhr Lichtenfelser Märchenwald und

Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz

17:00 Uhr Weihnachtskonzert der Stadt

Lichtenfels im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5

17:00 Uhr Dorfweihnacht in Stetten auf

dem Dorfplatz

Marktleugast

14:00 bis 18:00 Uhr Marienölmühle am

4. Advent geöffnet in Marienweiher 103.

Info: 09255-8081511

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger Christkindlesmarkt

17:00 Uhr Disney in Concert - „Die

Schöne und das Biest“ in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21

Saalfeld

12:00 bis 19:00 Uhr Saalfelder

Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz mit

„Saalfelder Eiszauber“ (Eislaufbahn von

11.00 bis 22.00 Uhr)

Selb

14:00 Uhr Selber Weihnachts markt am

Martin-Luther-Platz

Steinbach am Wald

18:00 Uhr Weihnachtskonzert der

Musikschule Fröhlich und des „La

Melanzana Ensembles“ in der

Rennsteighalle

Tettau

18:00 Uhr Weihnachtsrevue in der

Festhalle, Chr.-Müller-Str. 13

Thurnau

17:00 Uhr „Alle Jahre wieder“ - Neues

Weihnachtsprogramm mit Gedichten,

Geschichten und Musik im Schlosstheater

Thurnau,, ehemaliges Rathaus,

Rathausplatz 2. Karten: 09203-9738680

oder info@schlosstheater-thurnau.de

Untersteinach

17:00 Uhr Benefizkonzert mit dem

„Frankensima“ Philipp Simon Goletz &

die Helmetzer Kirchbergsaiten in der

Kirche Mariä Heimsuchung, Am Bühl 30

Weismain

15:30 Uhr Adventskonzert der Blasmusik

Modschiedel in der Kirche St. Johannes

der Täufer

Wirsberg

17:00 Uhr Konzert des Posaunenchors

Wirsberg in der St. Johanniskirche

23. Montag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Bamberg

17:00 Uhr Schwanensee - Klassisches

Ballett für Kinder in der Konzert- und

Kongresshalle, Mußstr. 1, Hegelsaal

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer Stadt musikanten“

- Familienstück nach dem Märchen der

Gebrüder Grimm im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-898989

14:00 Uhr „Die Bremer Stadt musikanten“

- Familienstück nach dem Märchen der

Gebrüder Grimm im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-898989

15:00 Uhr Sterntaler - Nach den Grimms

Erzähl-Tisch-Theater im Theater am

Hexenturm, Ernstplatz 12 (Nicht unter 4

Jahren)

17:00 Uhr Sterntaler - Nach den Grimms

Erzähl-Tisch-Theater im Theater am

Hexenturm, Ernstplatz 12 (Nicht unter 4

Jahren)

18:00 Uhr „Die Sternstunde des Joseph

Bieder“ - Revue für einen

Theaterrequisiteur von Eberhard Streul im

Landestheater, Reithalle. Info: 09561-

898989

Helmbrechts

20:00 Uhr „Waldweihnacht“ in einem

Waldstück zwischen Oberweißenbach

und Taubaldsmühle „bei den

Bühlhäusern“. Musikalisch ausgestaltet

durch den Posaunenchor, Helmbrechts.

Gemeinsamer Abmarsch aus der Stadt ist

um 19:15 Uhr am 2. Pfarrhaus,

Beethovenstr. 48

Kulmbacher Land im Dezember 81


82

Hof

Termine

10:00 Uhr Hofer Weihnachts -

markt in der Altstadt

Lichtenfels

14:00 Uhr Lichtenfelser

Märchenwald und Weihnachts -

markt auf dem Marktplatz

Michelau

19:30 Uhr Waldweihnacht bei

Michelau am Waldkreuz, an

der Waldkreuzung zwischen

Michelau und Kellerwirtschaft

Neustadt bei Coburg

17:00 Uhr 7. Haarbrücker

Dorfweihnacht am Sportheim

des FC Haarbrücken

Lieder am See 2020

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

16:00 Uhr „Die Schöne und

das Biest“ - das Musical in der

Meistersingerhalle, Großer

Saal, Münchner Str. 21

Saalfeld

11:00 bis 22:00 Uhr „Saalfelder

Eiszauber“ - Eislaufbahn auf

dem Marktplatz

Warmensteinach

Weihnachtsbasar beim

Rathausplatz

Weismain

17:00 Uhr Vorglühen 2019 -

Die vielen Fans des Festivals „Lieder am See“ am idyllischen Brom bach -

see inmitten des Fränkischen Seenlandes können sich auf ein fantastisches

Line-Up am 18. Juli 2020 im 10. Jubiläumsjahr freuen.

Mit DEEP PURPLE bietet das Festival für die ganze Familie einen

Headliner der Höchstklasse; seit den späten 60ern immer eine der

Lieblings-Rockbands hierzulande.

Doch auch die kanadische Rockgruppe SAGA hat sich bereits Ende der

70er in der Herzen von Millionen

Fans gerockt - genauso wie THE

HOOTERS aus den USA mit ihren

vielen großen Hits. CIRCUS ELEC-

TRIC aus Berlin werden wohl den

Reigen toller Bands eröffnen.

Das Programm wird noch durch

mindestens 1 Act - den auch jeder

kennen und mögen sollte - komplettiert.

Wie jedes Jahr unterhält uns auf der Biergartenbühne selbstverständlich

HUMAN TOUCH.

DEEP PURPLE ! Es ist eine gewaltige Konzert-Überraschung, denn damit

war nicht mehr zu rechnen: Deep Purple, die im Dezember 2016

ihre „Long Goodbye Tour“ als „unsere letzte große Gastspielreise“ (Ian

Paice) ankündigten und auf ihrer von 2017 bis 2019 dauernden ‚Welt -

umrundung‘ die Deutschlandvisiten bereits abgehakt hatten, kommen

im Juni/Juli nochmals für eine Handvoll Open-Air-„Summer Nights“ zu

uns!

Das Festival bietet wie immer einen großen Biergarten, kulinarische

Abwechslung, Bademöglichkeiten, Liegewiesen und Kurzzeit-Camping.

Kartenverkauf unter 0911/41 41 96

www.concertbuero-franken.de

Kulmbacher Land im Dezember

Gemütliches Beisammensein

im historischen Kastenhof

(Außen gelände), Kirchplatz 7-

13

24. Di., Heilig Abend

Bad Staffelstein

21:30 Uhr Basilika Vierzehn -

heiligen: Hl. Abend - Weih -

nachtliche Klänge (Bläser und

Orgel). 22.00 Uhr Christmette,

(Öffnungszeiten der Basilika

am Hl. Abend: 7.30 bis 17.00

Uhr und 21.00 bis 24.00 Uhr)

Bayreuth

14:00 Uhr „Rapunzel“ -

Märchen der Gebrüder Grimm

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

Fichtelberg

09:30 Uhr Bürger- und

Gästetreff am Max-Reger-Platz

Grafengehaig

16:00 Uhr Christvesper in der

Heilig-Geist-Kirche

Kasendorf

16:00 Uhr Krippenspiel in der

Kilianskirche; 18.00 Uhr

Gottesdienst zum Heiligen

Abend; 22.00 Uhr Christmette

mit Gitarrengruppe

Kulmbach

Graubergers Winterdorf & Das

Haus vom Nikolaus auf dem

Marktplatz

09:00 Uhr Heiliger Früh -

schoppen in der Oberen Stadt

10:00 Uhr „Das Grippenspiel“ -

Der Weihnachts-Klassiker mit

Georg Mädl und Rüdiger

Baumann im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener-Str. 40.

Info: 09221-86436

Lichtenfels

14:00 Uhr Dorfweihnacht in

Seubelsdorf beim

Kriegerdenkmal

Marktleugast

16:00 Uhr Kindermette in der

St. Bartholomäuskirche; 22.30

Uhr Christmette

20:00 Uhr Christmette in der

St. Josef Kirche in Hohenberg

20:30 Uhr Christmette in der

Katholischen Kirche in

Stammbach

21:00 Uhr Christmette in der

Kreuzerhöhungskirche in

Traindorf

22:30 Uhr Basilika Marien -

weiher: Christmette mit musikalischer

Umrahmung des

Basilika-Chores

Marktredwitz

18:00 Uhr Weihnachtslieder

unterm Christbaum gespielt

von der Marktredwitzer

Blasmusik beim Christbaum im

Markt

Neuenmarkt

15:00 Uhr Familiengottesdienst

mit Krippenspiel; 17.00 Uhr

Christvesper; 22.00 Uhr Christ -

mette in der Christuskirche

Nürnberg

10:00 Uhr Nürnberger

Christkindlesmarkt

Saalfeld

11:00 bis 22:00 Uhr „Saalfelder

Eiszauber“ - Eislaufbahn auf

dem Markt

Stadtsteinach

15:30 Uhr Gottesdienst mit

Krippenspiel in der

Christuskirche. 17.00 Uhr

Christvesper


Die Mitgliedsbetriebe der Schreinerinnung Kulmbach

Schreinerei Andreas Angermann,

An der Schwalbach 9, 96197 Wonsees, Tel.: 09274/80469

Bauelemente Herbert Bär, Inh. Volker Bär e.K.

Alte Dorfstraße 2, 95326 Kulmbach, Tel. 09221/6069-0

Schreinerei Bodenschlägel GmbH & Co. KG,

Am Katzbach 1, 95365 Rugendorf, Tel.: 09223/9710

Schreinerei und Möbelmanufaktur, Alexander Burkhardt,

Heinersreuth 31, 95355 Presseck, Tel.: 09222/719

Schreinerei Engelbrecht, Inh. G. Schröder,

Kirchstr. 11, 95359 Kasendorf, Tel.: 09228/290

Schreinerei Friedrich GmbH,

Marienweiher 186, 95352 Marktleugast, Tel.: 09225/96166

Gack Möbelwerkstätten e. K.,

Hutschdorf 2, 95349 Thurnau, Tel.: 09228/97093

Geschwister-Gummi-Stiftung -Jugendwerkstatt-

Klostergasse 8, 95326 Kulmbach, Tel., 09221/69036-0

Gabriele Göttig,

Lehenthal 67, 95326 Kulmbach, Tel.: 09221/8274789

Schreinerei Reinhard Grieshammer,

Oberer Anger 4, 95339 Neuenmarkt, Tel.: 09227/97020

Holzbiegewerk Heller, Inh. Silke Heller,

Losau 62, 95365 Rugendorf, Tel.: 09223/454

Wintergartentechnik Hofmann,

Maingasse 10, 95326 Kulmbach, Tel.: 09221/701855

Schreinerei Hermann Horner,

Zultenberger Str. 2, 95359 Kasendorf, Tel.: 09228/1505

Schreinerei Frank Jahreis,

Hauptstr. 11, 95361 Ködnitz, Tel.: 09221/2715

Schreinerei Reinhard Jahreis,

Lanzendorf, Badgasse 2, 95502 Himmelkron, Tel.: 09273/7043

RDJ Rummelsberger Dienste für junge Menschen gGmbH,

Kinder- und Jugendhilfe Oberfranken,

Ringstr. 1, 95336 Mainleus, Tel. 09229/78126

Kameleon Raumkonzepte GmbH & Co. KG

Am Gries 1, 95336 Mainleus, Tel.: 09229/32896-0

Schreinerei Jürgen Kolb,

Berndorf 71, 95349 Thurnau, Tel.: 09228/1250

Löffler Massivholzverarbeitungs GmbH,

Ziegelhütte 3, 95352 Marktleugast, Tel. 09255/97171

Innenausbau-Ladenbau-Schreinerei MEIGO GmbH,

Schwarzach 1a, 95336 Mainleus, Tel: 09229/9555

Objekteinrichtungen Schrutka-Peukert GmbH,

E.-C.-Baumann-Str. 13, 95326 Kulmbach, Tel. 09221/9568-0

Schreinerei Paul Meisel,

Parkstr. 22, 95352 Marktleugast, Tel: 09255/1256

Schreinerei Heinrich Nützel,

Am Eulenhof 6, 95326 Kulmbach, Tel.: 09221/90470

Schreinerei Erich Pausch,

Frankenwaldstraße 13, 95365 Rugendorf, Tel. 09223/309

Renova Renovierungssysteme GmbH,

Oberzaubach 12, 95346 Stadtsteinach, Tel. 09225/9569-610

Schreinerei Thomas Rosenberger,

Tradgasse 8, 95369 Untersteinach, Tel: 09225/6228

Schreinerei Roland Schnaubelt,

Badstr. 25, 95365 Rugendorf, Tel: 09223/370

Schreinerei Michael Schuberth,

Schmeilsdorf 11, 95336 Mainleus, Tel: 09229/266

Schreinerei Dominik Schulz,

Konrad-Popp-Platz 7, 95336 Mainleus, Tel. 09229/9799795

Schreinerei Spielbühler GmbH,

Limmersdorfer Str. 2, 95349 Thurnau, Tel.: 09228/332

Tischlerei Alois Thaler e.K., Inh. Helmut Thaler,

Unterpurbach 15, 95326 Kulmbach, Tel.: 09221/3615

Schreinerei Erwin Wölfel,

Kleinhül 18, 96197 Wonsees, Tel.: 09274/656

Schreinerei Wilhelm Wölfel,

Marktplatz 3, 96197 Wonsees, Tel: 09274/94519

83


Termine

St. Petersburg Festival Ballet präsentiert

„Schwanensee“

03.01.2020 | Kulmbach

Dr.-Stammberger-Halle | 19 Uhr

„Schwanensee“ – die Inkarnation des klassischen Balletts

Für die russische Primaballerina Galina

Ulanowa ist es „das schönste Ballett, das

man sich vorstellen kann“. Für

Tanzliebhaber ist es der Inbe griff hoher

klassischer Tanzkunst: „Schwanensee“,

das erste Ballett aus der Feder des

Komponisten Peter I. Tschaikowsky.

Tickets erhältlich an allen

Foto © Dietmar Scherf

bekannten Vorverkaufsstellen, unter

www.eventim.de oder Ticket Bestell-Hotline 01806-570070

(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf

inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)

Das Kulmbacher Land verlost 2 x 2 Karten. Wer gewinnen

möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacherland.com)

mit dem Stichwort „Schwanensee“ (Einsen de schl.:

18.12.2019) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

08:00 bis 17:00 Uhr Klein -

kinder mette Wortgottesfeier in

der Pfarrkirche St. Michael.

16.30 Uhr Kindermette; 23.00

Uhr Christmette

Trebgast

09:00 Uhr Traditioneller

Umzug der Strohberta

15:00 Uhr Weihnachts -

gottesdienst für Kleinkinder in

der Johanneskirche. 17.00 Uhr

Familiengottesdienst mit

Krippenspiel; 22.00 Uhr

Christnachtgottesdienst

Untersteinach

15:00 Uhr Kindermette in der

Kirche Mariä Heimsuchung,

Am Bühl 30; 21.00 Uhr

Christmette

17:00 Uhr Familiengottesdienst

in der St. Oswald Kirche; 18.30

Uhr Christvesper; 22.00 Uhr

Christmette

Warmensteinach

Weihnachtsbasar beim

Rathausplatz mit Tombola

Wirsberg

15:00 Uhr Familienchristvesper

in der St. Johanniskirche. 17.00

Uhr Besinnliche Christvesper

25. Mi., 1. Feiertag

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika Vierzehn -

heiligen: Hochfest der Geburt

des Herrn - 1. Weihnachts -

feiertag. 9.00 Uhr Amt, 10.30

Uhr Hochamt, 14.00 Uhr

Weihnachtsvesper

Bamberg

17:00 Uhr „Nussknacker“ mit

dem Russischen Ballettfestival

Moskau in der Konzert- und

Kongresshalle, Mußstr. 1,

Joseph-Keilberth-Saal

Coburg

15:00 Uhr „Der Nussknacker“ -

Ballett von Mark McClain,

Musik von Peter I.

Tschaikowsky im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

18:00 Uhr „Die Sternstunde

des Joseph Bieder“ - Revue für

einen Theaterrequisiteur von

Eberhard Streul im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

19:30 Uhr The 12 Tenors - 12

Jahre Jubiläums-Tour im

Kongresshaus Rosengarten,

Berliner Platz 1. Info: 09561-

898316

Hof

19:30 Uhr „Monty Python`s

Spamalot“ - Musical im

Theater Hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281-7070290

16:00 Uhr Weihnachten mit

REKKENZE BRASS in der St.

Michaeliskirche

Kronach

11:00 Uhr „Weihnachtslieder

aus Rumänien“ - 30 Minuten

Orgelmusik. Werke von Bartók

u.a. mit Marius Popp (Orgel) in

der Christuskirche

Kulmbach

14:30 Uhr Café Clatsch,

Waaggasse 5 - Wir feiern

Weihnachten - mit Kaffee und

Kuchen, Geschichten &

Gedichten und einer kleinen

Tombola

Marktleugast

19:00 Uhr Traditionelle

Christbaumverlosung im

84

Kulmbacher Land im Dezember


Termine

Sportheim des SV

Marienweiher

Saalfeld

11:00 bis 22:00 Uhr „Saalfelder

Eiszauber“ - Eislaufbahn auf

dem Markt

26. Do., 2. Feiertag

Ahorntal

17:00 Uhr Höhlenevent:

„Sophie at Night“ in der

Sophienhöhle; 4-Gänge-

Burgmenü auf Burg

Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika Vierzehn -

heiligen: 2. Weihnachtsfeiertag

- Sonntagsordnung. Keine

Andacht

20:00 Uhr Christmas Rock in

der Peter-J.Moll-Halle, Georg-

Herpich-Platz 6

Bad Steben

19:00 Uhr „Stimmen der

Berge“ - Ludwig Thomas

Heilige Nacht in der Kirche

„Maria, Königin des Friedens“

Bayreuth

14:00 Uhr „Rapunzel“ -

Märchen der Gebrüder Grimm

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

15:00 Uhr „Der kleine

Wassermann“ - Kinderstück

nach Otfried Preussler in der

Studiobühne Bayreuth,

Hauptbühne, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921-69001

18:00 Uhr easy-credit

Basketball-Bundesliga: MEDI

Bayreuth - BG Göttingen in der

Oberfrankenhalle, Am

Sportpark 3

Bischofsgrün

17:00 Uhr Waldweihnacht.

Treffpunkt: Gegenüber

Laudien-Rathaus-Galerie

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

14:00 Uhr Kunstsammlungen

Veste Coburg: Highlight-

Führung für Einzelbesucher.

Info: 09561-8790

18:00 Uhr „Die Fledermaus“ -

Komische Operette von Johann

Strauß im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

Fichtelberg

17:00 Uhr Traditionelle

Waldweihnacht am Fichtelsee

Gößweinstein

16:00 Uhr Ewige Anbetung in

der Basilika Gößweinstein

(16.00 Uhr), ca. 17.00 Uhr

Lichterprozession in den

Straßen Gößweinsteins

„Nicht öffentlich!“

„Diener zweier Herren“

„Die Kalender Girls“

„Emil und die Detektive“

Gastspiele: Konstantin Wecker / Michl Müller / TBC /

Sängergruppe Neuenmarkt / Jochen Malmsheimer /

Max Uthoff / Huebnotix / Andy Lang / Goller & Götz /

Sixpack / Eure Mütter

Abos für die Spielzeit 2020

Für 3 Stücke nur 34,50 EURO / Für 4 Stücke nur 44,– EURO

Abos und Karten sind ab sofort unter der Hotline Telefon 09227-6220

oder per E-Mail: kasse@naturbuehne-trebgast.de, erhältlich.

Sonntag, 24. Mai 2020, 20 Uhr,

Nürnberg Meistersingerhalle

NICK MASON’s

SAUCERFUL OF SECRETS

playing the early music of PINK FLOYD

Nick Mason’s Saucerful Of Secrets sind im Rahmen ihrer „More Games

For May“ Tour 2020 unterwegs

und kommt für 6 Konzerte im Mai

und Juni nach Deutschland! Fans

dürfen sich auf umwerfende

Konzerte in Freiburg (20.05.20 |

Konzerthaus), Nürnberg (24.05.

20. | Meistersingerhalle), Frank -

furt (28.05.20 | Jahrhun dert -

halle), Münster (30.05.20 | Halle

Münsterland), Hamburg (02.06.

20 | Laeiszhalle) und Berlin (03.06.20 | Tempodrom) freuen.

Tickets unter www.eventim.de

und an allen autorisierten VVK-Stellen erhältlich.

Berühmt geworden als Gründungsmitglied von Pink Floyd, rief Nick

Mason 2018 Nick Mason’s Saucerful Of Secrets ins Leben. Das Projekt,

besteht aus Nick Mason, Gary Kemp, Guy Pratt, Lee Harris und Dom

Beken. Zusammen spielten sie 2018 ihre ersten gefeierten Live-Shows

unter anderem im Dingwalls London, im The Half Moon in Putney und

sechs Termine in Deutschland. Seit Pink Floyd’s „Division Bell Tour“

1994 waren dies die ersten Live-Auftritte von Mason. Die Show in

Dingwalls war zudem sein erstes Konzert seitdem Pink Floyd 2005 beim

„Live 8“ Konzert in London auftrat.

86

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Hof

16:00 Uhr „Die kleine Hexe“ -

Familienstück von Otfried Preußler im

Theater Hof, Großes Haus, Kulmbacher

Straße 5. Info-Tel.: 09281-7070290

19:30 Uhr „Laurel & Hardy“ - Ein Stück

von Tom McGrath im Theater Hof,

Studio, Kulmbacher Straße 5. Info-Tel.:

09281-7070290

19:30 Uhr „Oh Happy Day“ - The

Original USA Gospelsingers & Band im

Festsaal der Frei heitshalle, Kulmbacher-

Str. 4

Kasendorf

18:30 Uhr Musik bei Kerzen schein in der

Kilianskirche

Kulmbach

17:30 Uhr „Zauber der Weihnacht“ mit

Sigrid & Marina, dem Kastelruther

Männerquartett und Mario K. in der Dr.

Stammberger-Halle

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“, Friedrich-Ebert-

Straße 14 (Blaich). Info: Herbert

Bulheller, Tel. 0170-1877558. Gäste sind

herzlich willkommen

19:00 Uhr Meeting der Anonymen

Alkoholiker in der Auferstehungskirche,

Ortsteil Blaich, Neues Gemeindehaus, 3.

Stock, Hagleite 30. Kontakt: Micha M. -

Tel.: 0176-76451996 oder 09221-

6919247

Ludwigsstadt

19:30 Uhr Weihnachtskonzert des

Gesangvereins 1848 Ludwigsstadt in der

Michaeliskirche

Marktleugast

17:00 Uhr Festliches Weihnachtskonzert

in der Wallfahrtsbasilika Marienweiher

Neuenmarkt

19:30 Uhr Laienspielgruppe Neuenmarkt:

„DER GRILLCLUB mit dem roten Auto“ -

Komödie im Gemeindesaal. Karten: Fa.

mücom, Wirsberger Str. 12a oder an der

Abendkasse

WELTPREMIERE

TWO STEPS FROM HELL LIVE

am 16. April 2020 um 20 Uhr in der Freiheitshalle Hof - Großes Haus

Die führenden Epic-Music-Komponisten erstmals mit

Orchester und Chor auf Europa-Tour

Wo große Emotionen, gespannte Erwartung und atemberaubende

Intensität in der Luft liegen, ist der Sound von Two Steps

from Hell nicht weit.

Thomas Bergersen und Nick Phoenix, die weltweit führenden

Epic-Music- Komponisten und -Produzenten, brechen mit

ihrer in Kalifornien ansässigen Produktionsfirma Two Steps

from Hell sämtliche Streaming- und Follower- Rekorde. Mit

über 5 Milliarden Zuhörern auf YouTube und anderen Streaming- Plattformen und vier Platin-Alben

gehören Two Steps from Hell schon jetzt zu den erfolgreichsten Musikformationen überhaupt.

Titel wie Protectors of the Earth, Heart of Courage, Victory oder Archangel mit ihrem unverkennbaren,

von archaischen Klängen getragenen, bombastischen SoundlassendieHerzenvonMillionenFanshöher

schlagen und setzen die ihnen anvertrauten (Film-)Bilder perfekt in Szene. Ob Filmtrailer für Blockbuster

wie Avengers: Endgame, Aquaman oder Jurassic World, die Eröffnung der Olympischen Spiele oder

Werbespots für diverse Großunternehmen – alle setzen auf den Erfolgsgarant Two Steps from Hell.

Erstmals gehen Two Steps from Hell jetzt live auf Konzert-Tour durch Europa. Mit großem Orchester

und Chor, Solisten ihrer Soundtracks und einer mitreißenden Show, führen Bergersen und Phoenix

das Publikum live durch ihre musikalischen Highlights.

Hier wird der unverkennbare Sound von Two Steps from Hell zu einem unverwechselbaren Konzert -

ereignis für alle Sinne – einer aufregenden Reise durch die Welt der Epic Music, Fantasy, musikalischer

Mystik und Drama – mit Gänsehaut-Garantie.

Infos unter: www.semmel.de und www.twostepsfromhell-live.com.

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Kulmbacher Land im Dezember 87


Nürnberg

Termine

11:00 Uhr Klassik um 11 -

Singphonic Christmas -

Weihnachten mit Sang und

Klang in der

Meistersingerhalle, Großer

Saal, Münchner Str. 21

19:00 Uhr Konzert mit „The

Gospel People“- „Weihnachts-

konzert 2019“ in der Lux-

Kirche, Leipziger Str. 25 .

Karten: 0911-4188843

Presseck

19:30 Uhr „Ladyknaller - Drei

lustige Witwen lassen es krachen!“

- Schwank des Kath.

Burschenverein in Reichenbach

Saalfeld

11:00 bis 22:00 Uhr „Saalfelder

Eiszauber“ - Eislaufbahn auf

dem Markt

Stadtsteinach

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in

der „Waldschänke“ im

Steinachtal. Info: Herr Nietert,

Tel.: 0160-93219839

Thurnau

18:00 Uhr Weihnachtskonzert

bei Kerzenschein in der St.

Laurentius-Kirche, Kirchplatz 1.

Eintritt frei!

27. Freitag

Ahorntal

18:00 Uhr 4-Gänge-Candle-

Light-Dinner auf Burg

Wie alle Jahre, so gibt auch dieses Jahr der Zamirchor

wieder in der Weihnachtszeit ein Dankeskonzert

Zamirchor, Zamirsternchen und Solisten singen am Samstag,

21. Dezember um 17 Uhr in der Zamirhalle, Bayreuth. Als

Stargast kommt Roman Antonyuk aus Lemberg mit seiner Bandura.

Wir durften eine wunderbare

Konzertreise nach Israel

und nach Moldawien erleben,

dort gemeinsam mit

ansässigen Künstlern musizieren

und Freundschaften

schließen. Auch dafür sind

wir dankbar und möchten

unsere Freude gerne in einem

weihnachtlichen

Konzert ausdrücken und

nun gemeinsam mit unseren Freunden hier in Bayreuth feiern.

Mit seiner Konzert-Weihnachtsfeier möchte sich der Zamirchor bei seinen

Freunden und Fördereren bedanken, gleichzeitig aber auch

Interessierten herzlich seine Tore öffnen. Bei weihnachtlicher Stimmung

in der Zamirhalle dürfen sich die Gäste an Buffet und Klängen laben.

Das Programm umfasst besinnliche Weihnachtslieder, geistliche Werke

und Opernarien in mannigfacher Besetzung.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind erwünscht.

Am Sonntag, den 15. Dezember, um 17 Uhr ist der Zamirchor mit

den Zamirsternchen und unserem Gast aus Lemberg, Roman Antonyuk

in der katholischen Kirche St. Michael am Rosenhammer in

Weidenberg zu hören.

Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Berneck

13:00 Uhr Wanderung durch

die Flur von Altberneck nach

Bärnreuth. Treffpunkt: Am

Marktplatz. Info: 09273-6208

Bad Steben

16:15 bis 16:45 Uhr

„Orgelträume“ in der Kirche

„Maria, Königin des Friedens“.

Eintritt frei!

Bayreuth

20:00 Uhr „Die

Feuerzangenbowle“ - Komödie

nach dem Roman von Heinrich

Spoerl in der Studiobühne

Bayreuth, Studio, Röntgenstr.

2. Karten: 0921-69001

Coburg

14:00 Uhr Kunstsammlungen

Veste Coburg: Highlight-

Führung für Einzelbesucher.

Info: 09561-8790

17:00 Uhr Coburgs Kron -

juwelen - Historisches Erzähl -

theater zu den Persönlichkeiten

der letzten vier Jahrhunderte,

die Coburg zum Strahlen gebracht,

haben im Theater am

Hexenturm, Ernstplatz 12

19:30 Uhr „Das Rheingold“

von Richard Wagner im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

Grassemann

19:00 Uhr „Klingendes Holz“ -

Besinnliches Konzert zum

Jahreswechsel mit der „Rawtzer

Geigenmusik“ im Freiland -

museum

Hof

19:30 Uhr „Crystalklare Worte“

- Hofer Poetry Slam (Gastspiel)

im Theater Hof, Studio,

Kulmbacher Straße 5. Info-Tel.:

09281-7070290

Lichtenfels

18:00 Uhr Lucifer Rising

Festival in der Stadthalle,

Schützenplatz 10

Marktschorgast

17:00 Uhr Blutspendetermin

des Bay. Roten Kreuzes in der

Turnhalle

Neuenmarkt

18:00 Uhr SPD-Ortsverein:

Kickerturnier im Gemeindesaal

Nürnberg

19:00 Uhr Nürnberg in Sand

gemalt - Die Magie der Sand-

Bilder. Eine beeindruckende

Live-Performance aus Sand,

Licht und Musik im

Marmorsaal der NÜRNBERGER

Akademie,,

Gewerbemuseumsplatz 2 (gegenüber

Cincecitta)

19:30 Uhr Konstantin Wecker

mit dem Kammerorchester der

Bayerischen Philharmonie -

„Entzündet vom Weltenbrand“

in der Meistersingerhalle,

Großer Saal, Münchner Str. 21

20:00 Uhr „Findelkind“ - Eine

kulinarische Krimilesung mit

Monika Martin im Gutmann

am Dutzendteich, Bayernstraße

150. Karten: 0911-4188843

Saalfeld

11:00 bis 23:00 Uhr „Saalfelder

Eiszauber“ - Eislaufbahn auf

dem Markt

Thurnau

19:30 Uhr Schloss-Theater

Thurnau: „Trennung frei Haus“

- Französische Komödie im

88

Kulmbacher Land im Dezember


Schlosstheater, Altes Rathaus,

Rathausplatz 2. Karten: 09203-

9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

Warmensteinach

17:30 Uhr Geführte

Laternenwanderung nach

Grassemann mit Rücktransfer.

Treffpunkt: Lesehalle Fleckl

Weißdorf bei

Münchberg

10:00 bis 18:00 Uhr

AktionsVerkauf mit

Sofortplanung bei Küchen

Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

Weißenstadt

20:00 bis 22:30 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - Abenteuerliche

Nachtführung durch Weißen -

stadt. Treffpunkt: Marktplatz

zwischen Rathaus und Stadt -

kirche., Leitung + Anmeldung:

Kerstin Olga Hirschmann, Tel.

0151-17337105



Termine

28. Samstag

Ahorntal

Massivholz-Möbel, -Küchen, -Einrichtungen

Haustüren, Zimmertüren

19:00 Uhr Dinner meets

Magic: „Nicht von dieser Welt“

mit Mentalist und Magier

Danny Ocean auf Burg

Rabenstein. Dinnershow vom

Feinsten., Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Geführte Themen-

Brauerei-Wanderung mit geselliger

Einkehr. Streckenverlauf:

Stublang - Schwabthal - End -

Schwabthal - Stublang, (ca. 9

km). Treffpunkt: Wander -

parkplatz Stublang. Info:

09573-33120

Bamberg

20:00 Uhr Feine Sahne

Fischfilet - „Wir haben immer

noch uns Tour“ in der

broseARENA, Forchheimer Str.

15

Bayreuth

16:00 Uhr Eishockey DEL 2:

Tigers Bayreuth - Ravensburg

Towerstars im Eisstadion, Am

Sportpark 3

15:00 Uhr „Rapunzel“ -

Märchen der Gebrüder Grimm

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr „Romulus der

Große“ - Komödie von

Friedrich Dürrenmatt in der

Studiobühne Bayreuth,

Hauptbühne, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921-69001

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer Stadt -

musikanten“ - Familien stück

nach dem Märchen der

Gebrüder Grimm im Landes -

theater, Großes Haus. Info:

09561-898989

14:00 Uhr „Die Bremer Stadt -

musikanten“ - Familienstück

nach dem Märchen der

Gebrüder Grimm im Landes -

theater, Großes Haus. Info:

09561-898989

14:00 Uhr Kunstsammlungen

Veste Coburg: Highlight-

Führung für Einzelbesucher.

Info: 09561-8790

16:00 Uhr Stern der Liebe 1 -

Poesie-Musik mit Michael Herr

im Kultursalon am Hexenturm,

Ernstplatz 12

20:00 Uhr „Extrawurst“ -

Komödie im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

Helmbrechts

20:00 Uhr Die Gunga e.V.:

Weihnachtsrock im Jugendtreff

Pur. Info: 09252-1342 oder

www.jugendtreff-pur.de

Hof

19:30 Uhr „Die Zirkusprin -

zessin“ - Operette von

Emmerich Kálmán im Theater

Hof, Studio, Kulmbacher

Straße 5. Info-Tel.: 09281-

7070290

19:30 Uhr „Dinner bei Tiffany“

- Das Leben der Audrey

Hepburn im Theater Hof,

..

BEI UNS BEKOMMEN SIE QUALITAT!

k

k

k




Vordächer, Pergolas, Holzzäune

Fensterläden, Balkone

Holzwintergärten

Vertrieb und Montage von

Holz- und Kunststofffenstern


k

k k

Glaserei und Trockenbau

k

k k

k

Wir wünschen Ihnen ein schönes und besinnliches

Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr 2020.

k

0171/269 12 29 Seit 1997

95359 Kasendorf • Industriestraße 26

90

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Studio, Kulmbacher Straße

5. Info-Tel.: 09281-

7070290

Kulmbach

19:00 Uhr „Don`t Stop the

Music“ - The Evolution Of

Dance in der Dr.

Stammberger-Halle

20:00 Uhr Nachtwächter -

führung durch die historische

Altstadt. Treffpunkt:

Dr.-Stammberger-Halle.

Voranmeldung erforderlich:

09221-9588-0

Lichtenfels

15:00 Uhr CHW

Bezirksgruppe Lichtenfels:

Führung durch das

Klosterdorf Trieb.

Treffpunkt: Trieb,

Feuerwehrhaus,

Karolinenstr. 27. Führung:

Prof. Dr. Günter Dippold,

(Lichtenfels). Info: 09574-

3996

19:00 Uhr J.S. Bach:

Weihnachtsoratorium BWV

248, Kantaten I - III in der

Martin-Luther-Kirche,

Kronacher Str. 16

21:00 Uhr Q 12 - Session

in der Stadthalle,

Schützenplatz 10

Ludwigschorgast

17:00 Uhr Freiwillige

Feuerwehr

Ludwigschorgast:

Wintergrillen beim

Feuerwehrhaus

Münchberg

20:00 Uhr The SILHOUET-

TES im Bellini, Bar -

Cafeteria - Lounge -

Restaurant, Stammbacher

Str. 24

Nürnberg

19:00 Uhr Schall & Rausch

Festival - „11 Jahre ESKA-

LATION“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

19:00 Uhr 15 Jahre

Feuerschwanz -

„Glühmetfest 2019“ im

Löwensaal,

Schmausenbuckstr. 166.

Karten: 0911-

418884319:30 Uhr

Nürnberg in Sand gemalt -

Die Magie der Sand-Bilder.

Eine beeindruckende Live-

Performance aus Sand,

Licht und Musik im

Marmorsaal der NÜRNBER-

GER Akademie,,

Gewerbemuseumsplatz 2

(gegenüber Cincecitta)

19:30 Uhr Ernst Hutter

und die Egerländer

Musikanten - Das Original

in der Meistersinger halle,

Großer Saal, Münchner

Str. 21

20:00 Uhr „Augen zu und

nochmal durch - der

Jahres rückblick“ - Kabarett

mit „TBC“ im Gutmann

am Dutzendteich,

Bayernstraße 150. Karten:

0911-4188843

Saalfeld

11:00 bis 23:00 Uhr

„Saalfelder Eiszauber“ -

Eislaufbahn auf dem Markt

Thurnau

19:30 Uhr „Dinner for One

- wie alles begann“ -

Komödie über den

berühmten Sketch im

Schlosstheater Thurnau,,

ehemaliges Rathaus,

Rathausplatz 2. Karten:

09203-9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

Warmensteinach

18:30 Uhr Böhmische Hirtenmesse

in der St. Laurentiuskirche in

Oberwarmensteinach

Weißdorf bei Münchberg

10:00 bis 18:00 Uhr

AktionsVerkauf mit Sofortplanung

bei Küchen Sieber, Birkenweg 8.

Info: 09251-6244

Weißenbrunn

14:00 Uhr Kreisgeflügelschau des

Kleintierzuchtvereins in der

Leßbachtalhalle

29. Sonntag

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet

auf Burg Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder www.burgrabenstein.de

Bad Steben

14:30 bis 18:00 Uhr Therme Bad

Steben: Planschzeit für Kinder in

der Vitalhalle. Info: 09288/960-0

Bayreuth

15:00 Uhr „Die Feuerzangen -

bowle“ - Komödie nach dem

Roman von Heinrich Spoerl in der

Studiobühne Bayreuth, Studio,

Röntgenstr. 2. Karten: 0921-69001

Kulmbacher Land im Dezember 91


Termine

15:00 Uhr easy-credit

Basketball-Bundesliga: MEDI

Bayreuth - Gießen 46ers in der

Oberfrankenhalle, Am

Sportpark 3

15:00 Uhr „Rapunzel“ -

Märchen der Gebrüder Grimm

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

17:00 Uhr „Romulus der

Große“ - Komödie von

Friedrich Dürrenmatt in der

Studiobühne Bayreuth,

Hauptbühne, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921-69001

Bischofsgrün

15:00 Uhr Harmonischer

Hausklang mit dem

Kartenvorverkauf: www.okticket.de

Schreibwaren Hofmann, Bayerische Rundschau

Tourist Info Kulmbach, Tel: 09 22 1 - 95 88 0

zuzüglich Vorverkaufsgebühr

„Frankensima“ Philipp Simon

Goletz zusammen mit Sandy

Wolfrum und Michl & Metzler

im Kurhaus, Jägerstr. 9 -,

Schlager, Blues und

Liedergemachtes zum

Jahresausklang im

Fichtelgebirge - Ein Heimat-

Nachmittag der besonderen

Art

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ -

Familienstück nach dem

Märchen der Gebrüder Grimm

im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

14:00 Uhr „Die Bremer

Stadtmusikanten“ - Familien -

stück nach dem Märchen der

Gebrüder Grimm im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

14:00 Uhr Kunstsammlungen

Veste Coburg: Highlight-

Führung für Einzelbesucher.

Info: 09561-8790

16:00 Uhr Weihnachtsge -

schichten von Peggy Hoffmann

mit Saxophonklängen untermalt

von Kai Hochberger im

Theater am Hexenturm,

Ernstplatz 12

18:00 bis 20:00 Uhr

„Extrawurst“ - Komödie im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

19:30 Uhr „Carmen“ - Oper

von Georges Bizet im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

Fichtelberg

17:00 Uhr Traditionelle

Fackelwanderung.

Fackelverkauf ab 16.00 Uhr.

Treffpunkt: Campingplatz

Fichtelberg/Neubau

Helmbrechts

15:00 Uhr „Hilfe, ich bin in

Rente“ im Gasthof Roßner,

Hofer-Str. 35. Sonja Keil (gewürfelte

Fränkin) und weitere

bewährte Rentnerstifte sowie

bekannte,, musikalische

Mitwirkende werden dies in

Form von Mundart und

Hochdeutsch, von passender

Musik und Gesang darbieten.

Ein hörbarer Leckerbissen zum

Jahresabschluss für die

Generation 60plus. Eintritt frei!

Hof

15:00 Uhr Die Paldauer -

Weihnachten wie im Märchen

in der Freiheitshalle, Großes

Haus, Kulmbacher-Str. 4

19:30 Uhr „Die

Zirkusprinzessin“ - Operette

Peter s

One-Man-Band

Die passende Musik

für jeden Anlass

Geburtstagsfeiern, Polterabende,

Hochzeiten, Betriebsfeste, öffentliche

Tanzveranstaltungen, Zeltfeste,

Dorffeste, jede Feier bei der eine

LIVEmusik benötigt wird. Deutsche

Schlager, Oldies, Rock und Pop,

Volkstümlich von den 60er Jahren

bis zu aktuellen Musiktiteln.

Peter Birk, Berndorf 23,

95349 Thurnau

Tel.: 09228 / 1525,

Fax: 09228 / 971 209

0172 / 495 915 8

E-Mail: birk-thurnau@gmx.de

92

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

von Emmerich Kálmán im

Theater Hof, Studio,

Kulmbacher Straße 5. Info-Tel.:

09281-7070290

19:30 Uhr „Laurel & Hardy“ -

Ein Stück von Tom McGrath im

Theater Hof, Studio,

Kulmbacher Straße 5. Info-Tel.:

09281-7070290

Kronach

15:00 Uhr Michael Hirte

„Mann mit der

Mundharmonika“ mit Live-

Band & Gastsängerin Simone

Oberstein im Schützenhaus

Kupferberg

15:30 Uhr Frankenwaldverein

OG Kupferberg:

Jahresabschlusswanderung.

Treffpunkt: Marktplatz. Info:

09227-1515

Lichtenfels

16:00 Uhr Tiroler

Weihnachtsgala mit Vincent &

Fernando, Rita & Andreas und

Alexander Rier in der

Stadthalle, Schützenplatz 10

Ludwigschorgast

16:00 Uhr Schafkopfrennen

der Altliga des FC

Ludwigschorgast im FC-

Sportheim

Michelau

17:00 Uhr Weihnachtskonzert

in der Herz-Jesu-Kirche,

Kirchstr. 26, OT Schwürbitz.

Eintritt frei!

Neuenmarkt

17:00 Uhr Konzert mit dem

Posaunenchor in der

Christuskirche

Bilder. Eine beeindruckende

Live-Performance aus Sand,

Licht und Musik im Marmor -

saal der NÜRNBERGER

Akademie,, Gewerbemuseums -

platz 2 (gegenüber Cincecitta)

20:00 Uhr Konzert mit

„Bosstime“- „A Tribute to

Bruce Springsteen“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

20:00 Uhr Stefan Eichner spielt

Reinhard Mey im Gutmann am

Dutzendteich, Bayernstraße

150. Karten: 0911-4188843

Presseck

17:00 Uhr Weihnachtskonzert

des Musikvereins Wartenfels in

der kath. Kirche in Wartenfels

Saalfeld

11:00 bis 22:00 Uhr „Saalfelder

Eiszauber“ - Eislaufbahn auf

dem Markt

Thurnau

17:00 Uhr „Stille - Ruhe -

Besinnung“ - Konzert zur

Weihnachtszeit mit dem

Gesangverein Hutschdorf in

der Kirche in Hutschdorf.

Dirigent: Hans-Georg Busch

Untersteinach

17:00 Uhr 35 Jahre

Buschklopfer: TAXI TAXI - Eine

Komödie von Ray Cooney im

Kulmbacher Kleinkunst-Brettla,

Hauptstr. 17. Info:

www.buschklopfer.de

Warmensteinach

15:00 Uhr Glühweinausschank

an der Lesehalle in Fleckl

Weißenbrunn

Weißenstadt

19:00 Uhr Andy Langs celtic

christmas concerts 2019 feat.

Judith Berner in der Kirche.

Karten: 09253-95030 (Tourist-

Info Weißenstadt)

30. Montag

Ahorntal

18:00 Uhr 4-Gänge-Burgmenü

& Feuerzangenbowle auf Burg

Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bayreuth

20:00 Uhr „Die

Feuerzangenbowle“ - Komödie

nach dem Roman von Heinrich

Spoerl in der Studiobühne

Bayreuth, Studio, Röntgenstr.

2. Karten: 0921-69001

Coburg

11:00 Uhr „Die Bremer Stadt -

musikanten“ - Familienstück

nach dem Märchen der

Gebrüder Grimm im

Landestheater, Großes Haus.

Nürnberg

15:00 Uhr Nürnberg in Sand

gemalt - Die Magie der Sand-

09:00 Uhr Kreisgeflügelschau

des Kleintierzuchtvereins in der

Leßbachtalhalle

Kulmbacher Land im Dezember 93


Termine

Info: 09561-898989

19:30 Uhr „Schweig, Bub!“

von Fitzgerald Kusz im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

Harsdorf

18:00 Uhr Andy Langs celtic

christmas concerts 2019 feat.

Judith Berner in der

Naturkräuterschmiede Feulner,

An der Kirche 4

Nürnberg

19:00 Uhr Nürnberg in Sand

gemalt - Die Magie der Sand-

Bilder. Eine beeindruckende

Live-Performance aus Sand,

Licht und Musik im

Marmorsaal der NÜRNBERGER

Akademie,,

Gewerbemuseumsplatz 2 (gegenüber

Cincecitta)

19:00 Uhr „Der Nussknacker“ -

St. Petersburg Festival Ballett in

der Meistersingerhalle, Großer

Saal, Münchner Str. 21

20:00 Uhr Konzert mit „Shiny

Gnomes“- „Searchin' for

Capitola“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

20:00 Uhr Luna Bühne

Weißenburg: Dinner For One,

Killer For Five. Die

Krimikomödie zum

Jahreswechsel im Gutmann am

Dutzendteich, Bayernstraße

150. Karten: 0911-4188843

Presseck

18:30 Uhr Priv.

Schützengesellschaft 1834

Presseck: Silvester-Warm-Up-

Party am „Schützenstand“

Rugendorf

18:30 Uhr SG

Rugendorf/Losau:

Taubenaustausch im

Sportheim in Rugendorf

Saalfeld

11:00 bis 22:00 Uhr „Saalfelder

Eiszauber“ - Eislaufbahn auf

dem Markt

31. Di., Silvester

Ahorntal

19:00 Uhr Silvesterfeier mit

mittelalterlicher Musik &

Unterhaltung, Silvesterbuffet &

großes Barockfeuerwerk im

Rittersaal der Burg Rabenstein.,

94

Am 18. April 2020 startet eine neue und spannende Musica Saison 2020,

mit überraschenden Grenzgängen, jungen Meistern und ausgezeichneten

Virtuosen. In der 59. Saison widmen wir uns Ludwig van Beethoven

anlässlich seines runden Geburtstages, wir zeigen Opern von Monte -

verdi und Telemann und laden zu einer Vielzahl von spannenden

Orchesterkonzerten und Kammermusik-Abenden ein. Wir freuen uns,

Rudolf Buchbinder zu präsentieren, der gemeinsam mit den Bamberger

Symphonikern zu Pfingsten (30./31. Mai) alle Beethoven-Klavier kon -

zerte spielen wird.

Oper und Tanz stehen wieder ganz vorne bei der Musica Bayreuth 2020:

Monteverdis L’incoronazione di Poppea, ein Schlüsselwerk der

Operngeschichte, zeigen wir in der Inszenierung des J. K. Tyl Theaters

Pilsen in historisch-informierter Aufführungspraxis (14. & 15. Mai,

Markgräfliches Opernhaus), die wieder entdeckte Pastorelle en musique

von Telemann kommt direkt von der Premiere bei den Musikfestspielen

Potsdam Sanssouci (1. & 2. Juli, Markgräfliches Opernhaus) und last not

least widmet sich die Musik- und Tanzshow Beethoven! The Next Level

(16. Juni, Oberfrankenhalle) dem Leben und Werk des Jubilars.

Zu Beginn wird die junge deutsch-französisch-ungarische Philharmonie

mit Bruckners 6. Sinfonie und Marco Zdraleks Auftragskomposition

Viriditas die Musica in der Stadtkirche Bayreuth sinfonisch einläuten (18.

April).

Wenig später begrüßen wir die Accademia di Monaco unter der Leitung

von Joachim Tschiedel zu einer Soiree im Markgräflichen Opernhaus mit

Werken von Beethoven, Mozart, sowie wenig geläufigen Namen wie

Witt und Sterkel, die in Würzburg tätig waren – im Rahmen der

Residenztage der Bayerischen Schlösserverwaltung (3. Mai).

Kulmbacher Land im Dezember

Auf eine musikalische Reise in den Kosmos J. S. Bachs nimmt uns Doro -

thee Oberlinger in Begleitung des Lautenisten Edin Karamazov mit (16.

Mai, Markgräfliches Opernhaus). Und für ein erfreuliches Wiedersehen

sorgt Publikumsliebling Jean Rondeau, der (ein Jahr nach seiner Klassik

Lounge im Liebesbier) mit seinem Barockensemble Nevermind nach

Bayreuth zurückkehrt (12. Juni, Markgräfliches Opernhaus).

Ein weiteres Highlight im Konzertkalender der Musica 2020 wird ein reines

Mozart-Programm mit dem Lukas Consort und Günther Forstmaier

(Klarinette) sein (14. Juni, Markgräfliches Opernhaus), im Mittelpunkt

steht das Klarinettenkonzert A-Dur KV 622.

Juliane Banse widmet sich Wagners Wesendonck-Liedern in Begleitung

des Tschechischen Nonetts (10. Juli, Markgräfliches Opernhaus).

Soundmaschinen des Barock präsentiert L’arte del mondo im solistischen

Einsatz der rekonstruierten barocken Wettermaschinen (19. Juni,

Markgräfliches Opernhaus).

Die Musikalische Spazierfahrt führt diesmal zu Markgrafenkirchen in die

benachbarte Stadt Kulmbach, begleitet von der Orgelvirtuosin Mareile

Krumbholz und Pfr. Hans Peetz als Kirchenführer (23. Mai).

Für all unsere Fans, die Klassik aus einer genreüberschreitenden Perspek -

tive an außergewöhnlichen Orten erleben wollen, empfehlen wir die

Klassik-Lounge mit dem Kaiser Quartett (7. Mai, Hotel Goldener Anker),

Musik-Comedy mit Bidla Buh (20. Mai, Panzerhalle) und preisgekrönte

A cappella von Mendelssohn bis Barbershop-Gesang mit den German

Gents (9. Mai, Markgräfliches Opernhaus).

Das große Schülerkonzert 2020 ist die Urban-Dance-Show mit Beet -

hoven! The Next Level unter der Leitung von Christoph Hagel (17. Juni,

Oberfrankenhalle).

Der Vorverkauf für die Musica Bayreuth 2020 startete am 21. November.

Tickets sind online unter www.musica-bayreuth.de und über Ticket -

master sowie an allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen vor Ort erhältlich,

zum Beispiel bei der Theaterkasse Bayreuth, Opernstraße 22,

95444 Bayreuth, Tel. 0921 – 508 99 07.

Weitere VVK-Stellen in der Region finden sich auf der Webseite.


Termine

Info: Tel. 09202/970-044-0

oder www.burg-rabenstein.de

19:00 Uhr Silvesterfeier mit

Live-Musik „Glamour & Soul“

mit Willetta Carson & Band, 4-

Gänge-Galamenü & großes

Barockfeuerwerk in der

Beletage der Burg Rabenstein.,

Info: Tel. 09202/970-044-0

oder www.burg-rabenstein.de

Bad Berneck

22:00 Uhr Silvesterkonzert in

der Dreifaltigkeitskirche am

Kirchenring

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen: Silvester.

9.00 Uhr Hl. Messe, 14.00 Uhr

Jahresschlussandacht, 17.00

Uhr Festliches Orgelkonzert

zum Jahresschluss

13:30 Uhr 9. THERAmed -

Adam-Riese Silvesterlauf. Start

+ Ziel: An der Adam-Riese-

Halle. Anmeldung per E-Mail:

Anmeldung@obermain-marathon.de

Bad Steben

19:00 Uhr Therme Bad Steben:

„Silvester in der Therme“ -

Party und Tanz mit Live-Musik,

Brillant-Feuerwerk und

Schlemmer-Buffet

19:30 Uhr Silvester in der

Bayerischen Spielbank,

Casinoplatz 1 mit einer

Tombola und Live-Musik im

Spielsaal. Eintritt frei

Bayreuth

17:00 Uhr „Die

Feuerzangenbowle“ - Komödie

nach dem Roman von Heinrich

Spoerl in der Studiobühne

Bayreuth, Studio, Röntgenstr.

2. Karten: 0921-69001

20:00 Uhr „Romulus der

Große“ - Komödie von

Friedrich Dürrenmatt in der

Studiobühne Bayreuth,

Hauptbühne, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921-69001

22:00 Uhr Orgelmusik zur

Silvesternacht in der

Stadtkirche Heilig

Dreifaltigkeit, Kirchplatz 1.

Orgel: KMD Michael Dorn.

Eintritt frei!

Coburg

15:00 Uhr „Die Fledermaus“ -

Komische Operette von Johann

Strauß im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

18:00 Uhr Die Nacht der

Musicals - DAS ORIGINAL! im

Kongresshaus Rosengarten,

Berliner Platz 1. Info: 09561-

898316

19:30 Uhr Silvester am

Hexenturm - Kleinkunst im

Theater am Hexenturm,

Ernstplatz 12

19:30 Uhr „Die Fledermaus“ -

Komische Operette von Johann

Strauß im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

22:00 Uhr Orgelkonzert in der

Silvesternacht in der

Morizkirche, Kirchplatz 1

Fichtelberg

09:30 Uhr Bürger- und

Gästetreff am Max-Reger-Platz

Grafengehaig

17:00 Uhr Gottesdienst zum

Altjahresabend mit Abendmahl

in der Heilig-Geist-Kirche

19:00 Uhr Gottesdienst zum

Altjahresabend mit Abendmahl

in der Christuskapelle in

Gösmes

Harsdorf

16:00 Uhr

Jahresabschlussgottesdienst in

der St.-Martins-Kirche

Helmbrechts

17:00 Uhr Musikalischer

Wir wünschen all unseren Kunden und Partnern eine frohe Weihnachtszeit

und ein erfolgreiches neues Jahr 2020!

Jahresschluss-Gottesdienst mit

den „Streichhölzern and

Friends“ in der Johanniskirche,

Luitpoldstraße 23

Hof

19:30 Uhr PREMIERE: „Hossa!

Die Hitparade 2“ - Ein neuer

Schlagerabend im Theater Hof,

Vorbühne Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281-7070290

20:00 Uhr „Hört Ihr Herrn und

lasst Euch sagen …“ -

Nachtwächterrundgang mit

Dieter Brandl. Treffpunkt:

Hauptportal der St.

Michaeliskirche, Maxplatz.

Voranmeldung: 09281-5538

Kasendorf

23:45 Uhr 23.55 Uhr Silvester-

Umzug des Musikvereins am

Marktplatz/Rundgang

Kronach

21:00 Uhr Silvester-Konzert mit

Werken von Bartók, Oper,

Operette, Film und Musical sowie

ein musikalisches Ratespiel

mit Katrin Küsswetter (Sopran)

in der Christuskirche., Orgel:

Marius Popp

Lichtenfels

17:00 Uhr „Weltklassik am

Klavier“ - Die Goldberg-

Variationen! mit Timur

Gasratov in der ehem.

Synagoge, Judengasse 12.

Werke von Bach und

Schumann

Marktleugast

16:00 Uhr Basilika

Marienweiher: Gottesdienst

zum Jahresabschluss

17:30 Uhr Gottesdienst zum

Jahresabschluss in der St.

Bartholomäuskirche

96

Kulmbacher Land im Dezember


Termine

Naila

21:00 Uhr „Heiter bis festlich“

- Konzert zum Jahresschluss in

der Stadtkirche. Orgel &

Moderation: Stefan

Romankiewicz (Bad Steben).

Eintritt frei!

Nankendorf

09:15 bis 18:00 Uhr Ewige

Anbetung und Jahresabschluss

der Pfarrei St. Martin mit

anschließender

Lichterprozession durch

Nankendorf

Neuenmarkt

16:30 Uhr Altjahresgottes -

dienst, anschl. gemeinsame

Silvesterfeier

Nürnberg

15:00 Uhr Nürnberg in Sand

gemalt - Die Magie der Sand-

Bilder. Eine beeindruckende

Live-Performance aus Sand,

Licht und Musik im

Marmorsaal der NÜRNBERGER

Akademie,,

Gewerbemuseumsplatz 2 (gegenüber

Cincecitta)

18:00 Uhr Nürnberg in Sand

gemalt - Die Magie der Sand-

Bilder. Eine beeindruckende

Live-Performance aus Sand,

Licht und Musik im

Marmorsaal der NÜRNBERGER

Akademie,,

Gewerbemuseumsplatz 2 (gegenüber

Cincecitta)

18:00 Uhr Last Night Of The

Year - Das große Silvester -

konzert mit der Russischen

Kammerphilharmonie St.

Petersburg in der

Meistersingerhalle, Großer

Saal, Münchner Str. 21

19:00 Uhr Kabarett an Silvester

mit Bernd Regenauer & Trio

„Durndeich“ in der

Meistersingerhalle, Kleiner Saal,

Münchner Str. 21

18. Immobilienmesse Franken

Mit dem Sonderthema: Altersgerecht Bauen & Sanieren,

Sicherheit & Einbruchschutz

Am 25. und 26. Januar 2020 findet die Immobilienmesse Franken zum

18. Mal in der brose Arena Bamberg statt. Knapp 200 Aussteller bieten

dem Besucher unter dem Sonderthema „Altersgerecht Bauen &

Sanieren, Sicherheit & Einbruchschutz“ erneut ein etabliertes Fach -

forum.

Die Immobilienmesse Franken hat sich im Laufe der Jahre zu einer der

größten bayerischen Informationsplattformen dieser Art entwickelt und

ist Immobilienbesitzern, Kapitalanlegern und angehenden Bauherren

somit ein Wegweiser in der aktuellen Immobilienbranche.

Das Sonderthema beinhaltet unter anderem die Schwerpunkte

Sicherheit und Einbruchschutz. Gerade in der dunklen Jahreszeit gewinnt

es wieder an Relevanz, die eigenen vier Wände vor Einbrechern

zu schützen. Die Aussteller der Immobilienmesse Franken zeigen hierfür

Möglichkeiten auf. Von einbruchssicheren Fenstern und Türen bis hin

zu Alarmanlagen und Sicherheitssystemen, es ist für jeden die richtige

Lösung dabei.

Weitere Informationen unter www.immobilienmesse-franken.de oder

direkt beim Messeteam Bamberg (0951/ 180 70 505).

98

Kulmbacher Land im Dezember


www.kulmbacher-land.com

Termine

Saalfeld

11:00 bis 22:00 Uhr „Saalfelder

Eiszauber“ - Eislaufbahn auf

dem Markt

Stadtsteinach

17:00 Uhr Gottesdienst zum

Altjahresabend in der

Christuskirche

17:00 Uhr

Jahresschlussandacht in der

Pfarrkirche St. Michael

Thurnau

17:00 Uhr „Dinner for One -

wie alles begann“ - Komödie

über den berühmten Sketch im

Schlosstheater Thurnau,, ehemaliges

Rathaus, Rathausplatz

2. Karten: 09203-9738680

oder info@schlosstheater-thurnau.de

21:00 Uhr „Dinner for One -

wie alles begann“ - Komödie

über den berühmten Sketch im

Schlosstheater Thurnau,, ehemaliges

Rathaus, Rathausplatz

2. Karten: 09203-9738680

oder info@schlosstheater-thurnau.de

Trebgast

16:00 Uhr

Jahresabschlussgottesdienst in

der Johanneskirche

Untersteinach

17:00 Uhr 35 Jahre

Buschklopfer: TAXI TAXI - Eine

Komödie von Ray Cooney im

Kulmbacher Kleinkunst-Brettla,

Hauptstr. 17. Info:

www.buschklopfer.de

Wirsberg

17:00 Uhr Jahresabschluss -

gottesdienst in der St.

Johanniskirche

19:30 Uhr Silvesterparty der

Freiw. Feuerwehr

Weißenbach/Osserich im

Feuerwehrhaus

Wonsees

19:00 Uhr Dorfsilvester im

Dorfhaus in Großenhül

Wunsiedel

21:00 Uhr Festliches

Silvesterkonzert mit dem Duo

Zia in der St. Veit-Kirche, Jean-

Paul-Platz 1

Die Kulmbacher Ballnacht steht ganz unter

dem Motto „Die Goldenen Zwanziger“

Wir verwandeln die Dr.-Stammberger-Halle in Kulmbach in einen

edlen Ballsaal und möchten mit Ihnen ein paar fröhliche Stunden in

gehobenem Ambiente verbringen.

Mit zwei voneinander getrennten Tanzbereichen wird jedem Musikund

Tanzgeschmack Rechnung getragen.

Im großen Tanzsaal sorgt diesmal das Tanz-Orchester „Pik 10“ für

ausgelassene Tanzfreude bei Freunden der klassischen Tanzstile.

Im Barbereich wird DJ Jörg Hofmann (bekannt aus dem Schlössla

und Radio Plassenburg) für berauschende Stimmung bei unseren

jungen und junggebliebenen Gästen sorgen. Mit Musik der 80er bis

heute, von Schlager bis House, wird er pausenlos die Tanzfläche füllen.

Die Verleihung des Sozial- und Kulturpreises, unsere attraktive

Tombola und köstliche Delikatessen runden die Veranstaltung gekonnt

ab.

Kulmbacher Land im Dezember 99


Büchertips zur Weihnachtszeit

UDO LINDENBERG, THOMAS HÜETLIN

Udo

- Wie wir unseren Planeten schon beim

Frühstück retten können

»Im Alter kommt es auf zwei Dinge an: Radikalität

und Meisterschaft.« Udo Lindenberg.

Stell Dir vor, du gibst eine Party, und das Ganze

dauert ein bisschen länger. Nicht bis zum Morgen grauen.

Nicht zwei oder drei Tage. Eher fünfzig Jahre. So genau weißt Du es

nicht mehr. Es ist schließlich eine Party, und da kann es schon einmal

passieren, dass man den Überblick verliert ... Die Beatles, die Stones,

Bob Dylan, ja gut, aber ein Deutscher, der auf Deutsch rockt – unmöglich.

Rock ’n’ R Roll war in Deutschland bis Mitte der 70er-Jahre eine rein

angloamerikanische Angelegenheit. Dann kam Udo und machte alles

anders. Und ein halbes Jahrhundert später ist er immer noch da – größer

und erfolgreicher denn je. Nicht mehr Onkel Pö, sondern ausverkaufte

Fußballstadien. Die letzten drei Alben seit »Stark wie zwei« (2008) erzielten

Millionenverkäufe. Udo Lindenberg ist die große epische Figur

des deutschen Pop, er half, eine Gegenkultur zu formen, die das Land

bis heute geprägt und verändert hat, zum Besseren.

»Udo« erzählt die ganze Geschichte, die Abstürze und die Triumphe,

die Niederlagen und Siege. Basierend auf Udo Lindenbergs

Erinnerungen, auf Berichten von Wegbegleitern und Mitgliedern des

Panikorchesters, aufgeschrieben von Thomas Hüetlin – ein Geschenk an

alle Fans, ein einmaliges Dokument der Zeitgeschichte und ein rasanter

Ritt durch sieben Jahrzehnte BRD, mit zahlreichen Illustrationen vom

Meister selbst.

352 Seiten, 24,– Euro, erschienen im Kiepenheuer-Witsch-Verlag

THEES UHLMANN

Die Toten Hosen

Ein handgeschriebener Zettel am Schwarzen Brett

seiner Schule – »Wer will mit zum Toten-Hosen-

Konzert nach Hamburg? Bus wird organisiert.

Eintragen!« – markiert den Beginn eines Orkans,

der Thees Uhlmann aus der Ödnis ins Paradies

wirbelt. Es ist 1988, und wer wie Thees Uhlmann

zwischen Helmut Schmidt und Angela Merkel als

Punk in Deutschland aufwächst, der liebt die

Toten Hosen für immer. Und lernt fürs Leben: »Befehl

an alle! Bleibt besser klug.« Thees Uhlmann erzählt von einer Liebe, die

seit 30 Jahren währt, von einer Freundschaft, die entstanden ist, von gemeinsamen

Konzerten und Fußballausfl ügen und dem Blitz der

Erkenntnis in den bizarrsten Situationen.

192 Seiten, 12,– Euro, erschienen im Kiepenheuer-Witsch-Verlag

Niccolò Paganini nannte man den Teufels -

geiger. 150 Jahre nach ihm betrat ein anderer

Beelzebub die musikalische Bühne, der spielte

genauso satanisch und brillant, nur dass

sein Instrument die Gitarre war. Starb er

auch früh, er ist wie Paganini unsterblich:

Jimi Hendrix

Alle Songs und die Geschichten hinter den

Tracks. Diesmal haben Jean-Michel

Guesdon und Philippe Margotin also Jimi

Hendrix im Visier, Gitarrist, Komponist,

Sänger mit afrikanischen und indianischen

Wurzeln, gestorben mit nur 27 Jahren. Und der vielleicht größte

Gitarrist der Rockgeschichte. Gäbe es da nur die Zerfetzung des

Sternenbanners mit musikalischen Mitteln beim Woodstock-Festival aus

Empörung über den Vietnam-Krieg, das hätte genügt, um Jimi Hendrix

unsterblich werden zu lassen. Aber sein Vermächtnis ist weitaus größer,

so vielgestaltig und umfangreich, dass es hier an die 600 pralle Seiten

füllt, Register inklusive.

Jean-Michel Guesdon / Philippe Margotin

„Jimi Hendrix“

Alle Songs Die Geschichten hinter den Tracks

592 Seiten, 395 farbige Fotos und Abbildungen, Format 22 x 27,8 cm,

gebunden, 59,90 Euro, erschienen im Delius Klasing Verlag

Käfer in der Box

Er ist ein Weltstar, bekannt wie ein bunter Hund und hat in fast jeder

Sprache einen Kosenamen: Beetle, Coccinelle, Maggiolino, Fusca oder

einfach Käfer. Keinem anderen Automobil wird noch heute so viel

Sympathie entgegengebracht wie dem kleinen Wolfsburger. Der

Bildband „Käfer forever“ fängt genau das ein und zeigt Käfer-Fans aus

aller Welt und ihre Schätze. Als besonderer Zusatz liegt der jetzt vorliegenden

„Käfer forever“-Box neben dem Buch auch ein Käfer-Modell bei.

Das exklusive Sondermodell im Maßstab 1:38 trägt das gleiche schwarzrote

Blechkleid, wie der auf dem Buchtitel abge-bildete VW Typ 113

Export aus dem Jahr 1956. An dieser

Geschenkebox haben große wie

kleine Käfer-Fans ihre Freude

Thorsten Elbrigmann (Hrsg.)

„Käfer forever-Box“

Liebeserklärung an ein Lebensgefühl

(Mit Käfer-Modell im Maßstab 1:38)

120 Seiten, 91 Farbfotos, Format

25,5 x 30,0, gebunden in Schmuck -

box, 34,90 Euro, erschienen im

Delius Klasing Verlag

100


Liebe Leser,

wie in den vergangenen Jahren haben wir uns auch heuer

wieder entschlossen, ein Weihnachtspreisausschreiben,

mit vielen interessanten Preisen zu veranstalten.

Unser besonderer Dank gilt allen Firmen,

die uns diese Preise zur Verfügung gestellt haben.

Nun zu unserer diesjährigen Frage:

Warum mussten

Maria und Josef

nach Bethlehem?

a. Erbschaft

b. Neuer Arbeitsplatz

c. Volkszählung

Schreiben Sie die Lösung

bitte auf eine Postkarte an das

KULMBACHER LAND,

Verlag Lutz Müggenburg,

Burghaiger-Str. 41,

95326 Kulmbach

oder per E-Mail an

verlosung@kulmbacher-land.com.

Bitte geben Sie unbedingt Ihre

Telefon-Nr. ?! mit an.

Einsendeschluß ist Mittwoch,

der 18. Dezember 2019.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Marion Kiesewetter

Auf Café-Tour

Die besten Cafés und Ausflugsziele im Norden

Die Reihe wird ein besonders ansprechendes

Format haben und durch wunderschöne Land -

schaftsfotos der Regionen bereichert. Das Neue

und Besondere sind aber die Ausflugstipps.

Zu jedem der zehn Cafés beschreibt die

„Geheim tipp-Schnüfflerin“ interessante und ansprechende

Ausflugsziele ganz in der Nähe, die

man mit Groß und Klein vor oder nach dem

Kaffeetrinken besuchen kann. Bei den Rezepten

geht es aber wieder ausschließlich um leckere

Torten und Kuchen: Für dieses Buch haben die Konditorinnen traumhafte

und ausgefallene Geheimrezepte preisgegeben.

Also nichts wie los! Fahren Sie auf eine aufregende Café-Tour. Bei den

zehn Cafés ist für jeden etwas dabei, und alle sind einen Ausflug wert.

160 Seiten, 19,95 Euro, erschienen im Boyens Buchverlag

Donna Hay

Weihnachten -

Festlich genießen

Dieses Buch enthält Donna Hays Lieblings -

rezepte. Sie machen viel her, sind aber dennoch

einfach und gelingen zuverlässig. Mit

vielen Schritt-für-Schritt-Bildern, praktischen

Küchentipps und Tipps zur Vorausplanung.

Und obwohl sie sich immer nahe an die

Klassiker hält, zeigt sie eine Menge moderner

Varianten, überraschende Styling-Ideen, zeitsparende

Tricks und praktische Schnellrezepte.

240 Seiten, Farbfotos, gebunden, 39,– Euro, erschienen im AT-Verlag

Schlummsi, der Schlummergeschichten-Bär

von NICI hilft von nun an beim Einschlafen.

Abends, wenn es Zeit ist, ins Bett zu gehen,

erzählt er wunderschöne Gutenachtgeschichten.

Über ein integriertes Sound -

modul erzählt der Schlummsi 7 verschiedene

Gutennachtgeschichten mit über 60 Minuten

Gesamtspieldauer. Jede Geschichte ist

zwischen 7 und 11 Minuten lang.

Die Bedienung ist kinderleicht.

Per Knopfdruck an beiden Füßen wird

der Schlummis gesteuert.

Diese und viele andere Produkte gibt

es im NICI Outlet in Altenkunstadt!

Grenzenloser Konstruktions -

spaß mit Eichhorn Constructor

Die Produktlinie Eichhorn Construc -

tor überzeugt mit ihrer großen

Artikelauswahl. Sie wird in Deutsch -

land gefertigt. Zur Herstellung wird

ausschließlich FSC ® 100% Buchen -

holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft

verwendet. Aus Leisten, Klötzchen,

Schrauben, Muttern und zahlreichen

Sonder teilen entstehen verschiedene

Bauwerke, Fahrzeuge und vieles

mehr. Das Sortiment

beginnt bei kleineren

Sets mit 18 Teilen und

reicht hin zu Sets mit

bis zu 444 Teilen.

102


Florenz

Die Hauptstadt der Toskana

Romantische Plätze, Brücken

und Gärten sind das erste, das

Sie an dieser historischen Stadt

verzaubern wird - durch beachtliche

Bildhauerwerke und außergewöhnliche

Landschafts -

gestaltung wird alles perfekt in

Szene gesetzt. Vor allem die geschichtsträchtige

Altstadt mit

ihren historischen Bauten gilt als

Höhepunkt bei einer Reise nach Florenz. Entdecken Sie

diese gemeinsam mit uns bei unserer 4-tägigen Städtereise!

Unser diesjähriger Hauptpreis geht nach Florenz –

die Hauptstadt der Toskana für 1 Person

vom 7.5. bis 10.2.2020

u. a. 10 Dosen à 5 Ltr. Edelherb von der Kulmbacher Brauerei,

Konzertkarten, z. B. Michael Hirte, Schwester Teresa & Stimmen

der Berge, Kinokarten, Premierekarten der Buschklopfer „Taxi,

Taxi“, Pralinen von der Confiserie Lauenstein, Gutscheine

der Therme Bad Steben, 2 Ltr. Glas Werck 2019 vom

Bräuwerck, 1 Blasgerät von Stihl, 1 Motorsense von Stihl,

Produkte von Playmobil, Käsefondueset „Henrik“ mit

Stövchen, Tellern und Fondueschälchen von KELA, diverse

Bücher vom Delius Klasing Verlag, EMF Verlag,

AT-Verlag, Boyens Verlag,

Kiepenheuer & Witsch

1x „Schlumpsi“ von NICI,

2 Constructor Sets

„Eiffelturm der Firma Eichhorn,

Produkte aus dem Coppenrath

Verlag und vieles vieles mehr ……..

D

as Kulmbacher Land wünscht all

seinen Leserinnen und Lesern

ein erholsames Weihnachtsfest,

ruhige und besinnliche Feiertage

und einen erfolgreichen Start

ins neue Jahr 2020.

103


Gesundheit & Wellness

Genießen Sie in der Vorweihnachtshektik

die salzhaltige Luft, das plätschern der Saline und das

wunderschöne orange Licht, das bis in die Seele wirkt!

Unsere „Heil“-Salzgrotte ist ein Ort, in dem sich Ent span -

nung und ein bewährtes Naturheilverfahren auf ideale

Weise ergänzen.

Die natürliche Heilkraft des Salzes ist schon seit Jahr tau sen -

den bekannt: so war Salz als Heilmittel bereits in der Antike

geschätzt. Auch die Schulmedizin empfiehlt Kuren am

Meer oder in Salzberg stollen, was für die meisten Men -

schen mit langen Anfahrtswegen und Reisestrapazen verbunden

ist.

Auf bequemen Relax-Liegen können Sie, in Ihrer Alltags-

Klei dung und Decken gekuschelt, das Plätschern des

Schwarz dorn-Gra dier werkes und die wunderschönen Lichteffekten des hinterleuchteten Salzes

genießen.

◆ Heuschnupfen, Pollenflug, Erkältungskrankheiten, Bronchitis, Asthma, Nasenneben -

höhlenent zündungen, Hals- und Kehl kopf be schwer den Neurodermitis, Schuppenflechte,

Akne, Allergien, allergischen Beschwerden Depres sionen, Stress,

Erschöp fungszustände Kopfschmerzen / Migräne

Die ionisierte, salzhaltige Luft ist angereichert mit

wertvollen Minera lien und Spuren elementen wie z.B.

Brom, Eisen, Jod, Kalzi um, Kalium, Kupfer, Phosphor –

die Sie über die Atem wege und die Haut aufnehmen.

Geschenk-

Gutscheine

Schon wenige Aufenthalte in dem Mikroklima der Salzgrotte können sich

positiv auf die Körper funk tionen auswirken. Salz hat immer eine schleimlösende,

sekretlösende Wirkung und deshalb wird gerade bei Erkältungen der Besuch

in der Salzgrotte empfohlen.

Wir wünschen unseren Kunden, Freunden und Bekannten

eine ruhige besinnliche Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest

und alles Gute, vor allem Gesundheit für 2020.

Vielleicht bis bald!

Ihr Salzgrotten Team

„Heil“-Salzgrotte

Kneipp-Gesundheitshof

Ferienwohnungen

Waldbuch 2, 96364 Marktrodach/Seibelsdorf

Telefon: 09223/1482

www.biohof-heil.de, info@biohof-heil.de

Anmeldung nach telefonischer Absprache

Parkplätze direkt vor dem Haus!

BÜCHER erschienen im freya-Verlag

Annemarie Herzog

Gelebte Rau(ch)nächte

Mit Räucherrezepturen für jede

Raunacht

Die Raunächte, 12 Tage

und Nächte vom 25. De -

zem ber bis zum 5. Jänner,

sind seit jeher eine Zeit,

die mit dem Räuchern in

Verbindung gebracht

wurden. Das Ziel war es

früher, in diesen „dunklen“

Tagen „böse Geis -

ter“ zu vertreiben. Heute kann der von unseren

Ahnen verwendete Begriff mit den

Worten „Entfernung von negativen Ener -

gien“ beschrieben werden.

Die Räucher-Expertin Annemarie Herzog

betont auch den Blick in die Zukunft, den

die Raunächte als Zeit für Veränderungen

und positive Vorsätze eröffnen.

136 Seiten, durchgehend vierfarbig, viele

Fotos, 12,90 Euro

Daniela Dettling

Handbuch des Räucherns

Kräuter, Wurzeln, Rinden, Harze

Räuchern ist zutiefst spirituell. Die Seele der

Natur wird durch Räuchern sichtbar. Die

Tore zur unsichtbaren Welt springen weit

auf. Verräucherte Kräuter, Wurzeln, Rinden

und Harze heben die

Stimmung und sorgen für

Wohlbefinden. Das Alte

(die getrockneten Kräu -

ter) muss gehen, damit

das Neue einziehen darf.

Im aufsteigenden Rauch

befindet sich nicht nur

die Botschaft der Pflanze

an den Menschen, es

steigen auch Wünsche,

Sehnsüchte und Bitten in den Äther.

In unvergleichlicher Art präsentiert Daniela

Dettling ihre Erfahrungen mit der Räucher -

kunde. Sie entwickelte eine eigene

Ausbildung für „Räuchermann“ und

„Räucherfrau“.

224 Seiten, durchgehend vierfarbig, viele

Fotos, 24,99 Euro

104 Kulmbacher Land im April Dezember


Keine Kosmetik mehr...

von den Firmen Logona, Sante, Heliotrop, neobio und Fitne.

All diese Marken gehören zur Gruppe „Logocos“ und seit 2018

offiziell dem Konzern L Oréal (und damit auch zu Nestlé).

Natascha Draht-Steffgen und viele ihrer Kunden ärgert das, denn

so will der Konzern die Marktanteile im Bereich Bio-Kosmetik

„abschöpfen“.

Es geht diesem Mega-Riesen nicht um Naturkosmetik und deren

Ideale, sondern – wie allen großen Wirtschafts-Kraken um

Gewinne ohne Rücksicht auf soziale Werte, Umweltaspekte,

Gemeinwohlökonomie oder Nachhaltigkeit.

Im ÖKosmetikstudio GREEN KISS gibt es deshalb keines dieser

Produkte mehr zu kaufen. Sie finden dafür hochwertige demeter-ausgezeichnete

Naturkosmetik von Martina Gebhardt,

SensiSana (zertifiziert von Haru Life) Santa Verde, Styx, Living

Nature, Farfalla, MediHemp, Bluegreen u.a.

Selbstverständlich finden Sie neben Lieblingscremes wie der

Tassilo-Lindencreme (wieder im Programm) auch andere tolle

Geschenk-Ideen, liebevoll zusammengestellt und verpackt und

natürlich Tu-Dir-Gut scheine!

Gesundheit

& Wellness

Kulmbacher Land im Dezember 105


Gesundheit

Licht ist Leben.

Das ist sicher

keine neue Er -

kenntnis, denn

jedes Jahr im

Frühling erleben

wir es wieder:

Wenn die Tage länger werden,

die Sonne öfter scheint,

erwacht die Natur. Die Menschen

werden fröhlicher, die sog.

„Winter-Depression“ ist wie weggeblasen.

Wie wichtig Licht für das

Leben von uns allen ist, zeigt sich

im Nord-Süd-Gefälle Europas.

Nirgendwo gibt es so viele schwermütige

Menschen wie in den skandinavischen

Ländern, in

Schottland oder Island, besonders

106 Kulmbacher Land im April Dezember

& Wellness

Licht - Therapie

in den dunklen Monaten.

Krankheiten wie z.B. Herz-Kreis -

lauferkrankungen, Osteoporose,

Rheumatismus und Bronchial-

Asth ma treten dort gehäuft auf.

Und nirgendwo sonst greifen so

viele Menschen erwiesenermaßen

zum Alkohol. - Der Grund: Licht -

mangel macht ihnen zu schaffen.

Mindestens zwei Stunden Son -

nenlicht braucht der Mensch pro

Tag. Doch das bekommen die

„Nordlichter“ höchstens im Som -

mer. Selbst dann halten sie sich

aber meistens zu wenig im Freien

auf. Wie in den nördlichsten

Ländern Europas so bekommen

auch in unseren Breiten die

Menschen zu wenig Sonnenlicht.

Und das nicht nur in den tristen

Wintermonaten. Bedingt durch

den Beruf oder das schlechte

Wetter hält sich der Großteil unserer

Bevölkerung während des

Tages in geschlossenen Räumen

auf.

Die Folgen dieses Lichtmangels

sind auch bei uns schwerwiegend.

Stoffwechselstörungen, De pres sio -

nen, Hautkrankheiten, Allergien,

Erkrankungen als Folge eines geschwächten

Immunsystems nehmen

immer mehr zu, weil wir nicht

ausreichend Licht aufnehmen, um

uns gegen eine geschädigte Um -

welt zu schützen.

Die Licht-Therapie hat deshalb viele

wichtige Anwendungs möglich -

keiten. So lässt sich durch sie der

erhöhte Fibrinogenspiegel nachweislich

normalisieren und die

Herz- und Kreislauferkrankungen

günstig beeinflussen. Ferner wird

die Psyche stimuliert, wobei es bei

der Behandlung von Depressionen

in kürzester Zeit zu einer Bes ser -

ung kommt. Außerdem werden

durch die Licht-Stimulierung des

Immunsystems erhöhte Ent zün -

dungswerte reduziert. Da diese erhöhten

Entzündungswerte ebenso

Auslöser für Migräne sein können,

kann die Licht-Therapie auch bei

Migräne Linderung verschaffen.

Durch die Stabilisierung des

Immunsystems wird die Haut wieder

ins Gleichgewicht gebracht

und dadurch in die Lage versetzt,

sich gesund zu entwickeln und

Angriffe von innen und außen abzuwehren.

Bei der Licht-Therapie

mit der Anwendung der Voll spek -

trumlampe nehmen rheumatische

Entzündungen und damit auch die

deren Schmerzen in kürzester Zeit

wesentlich ab.

Für den Verlust von Wohl be fin -

den, der aus dem zivilisatorisch

bedingten Lichtmangel resultiert,

gibt es auch eine Lösung. Men -

schen, die aufgrund ihres Berufes

oder schlechten Wetters selbst im

Sommer nicht genügend natürliches

Sonnenlicht und Energie tanken

können, sollten die Licht-

Thera pie in Form eine Sano lux-

Lampe (Vollspektrumlampe) anwenden.

Auch bei Gesunden führt

dies zu einer erheblichen Leis -

tungs steigerung.

Die positiven Wirkungen der Licht-

Therapie ersetzen jedoch keinesfalls

einen gesunden Lebens wan -

del mit einer ausgewogenen

Ernährung nach den Regeln des

Säure-Basen-Haushaltes, die entsprechende

Substitution der lebensnotwendigen

Vitalstoffe und

viel Bewegung.

Dr. med. Manfred Kummer

Info: 0 92 27 / 66 77


Das 7‐Tage‐Ernährungsprotokoll: Der erste Schritt zur Veränderung

Was, Wann und Wieso?

Interessant, was man so alles über den Tag in sich

hinein schaufelt ... . Oft nehmen wir gar nicht mehr

wahr, was und wie viel wir essen und trinken. Wie

ist die Qualität der Lebensmittel? Wie sind sie zubereitet?

Ernähre ich mich von Fertigprodukten oder

koche ich selbst?

Zugegeben: Es ist etwas anstrengend, über eine

ganze Woche sein Ernährungsverhalten zu dokumentieren

‐ und es kann mitunter auch ernüchternd

sein. Doch diese Selbstbeobachtung ist der

erste wichtige Schritt zur Veränderung.

Das Ziel eines Ernährungsprotokolls ist es, durch

Selbstbeobachtung zu günstigerem Verhalten zu

gelangen. Über die Dauer von sieben

Tagen bekommst Du so einen genauen

Einblick in Dein Ernährungsverhalten. Das

bloße Eintragen der Mahlzeiten reicht oft

schon aus, um Dir Dein eigenes Essver ‐

haltens bewusster zu machen. Sobald dieses

Bewusstsein eingetreten ist, kann die

Ernährung dann dauerhaft und nachhaltig

optimiert werden.

Das Führen eines Ernährungsprotokolls

führt nachweislich zu mehr Erfolg und

schafft ein besseres Bewusstsein für

Einkauf, Mahlzeiten und Nahrungsmittel.

So funktioniert es:

Trage eine Woche lang jeden Tag wirklich

ALLES, was Du zu Dir nimmst in das Er ‐

nähr ungsprotokoll ein. Sei ehrlich zu Dir

selbst und notiere alle Mahlzeiten, Snacks

und Getränke. Versuche das so ehrlich und

schonungslos wie möglich zu machen! Um

Dir ein gutes Feedback geben zu können,

solltest Du wenn möglich auch die Por ‐

tions größen der einzelnen Mahlzeiten mit

notieren (z.B. 100g Nudeln oder 250ml

Apfelsaft).

Nach sieben Tagen werten wir Dein ausgefülltes

Ernährungsprotokoll gemeinsam

aus und planen die nächsten sinnvollen

Schritte. Gerne können wir Dir ‐ aufgrund

Deines ausgefüllten Ernährungsprotokolls

‐ in einem unverbindlichen Beratungs ‐

gespräch schon die ersten Tipps zum erfolgreichen

Abnehmen geben.

Unter 09221‐877822 oder über

kontakt@fit‐n‐fun.de kannst Du

Dich für ein kostenloses 7‐Tage‐

Ernährungsprotokoll anfordern.

fit’n fun Kulmbach • Hardenbergstraße 30 • 95326 Kulmbach

Telefon 09221/877822 • www.fit‐n‐fun.de


Gesundheit & Wellness

Wir wünschen unseren Kunden eine

ruhige, besinnliche Adventszeit, frohe

Festtage und für das neue Jahr

Glück, Gesundheit und Erfolg, verbunden

mit unserem Dank für das

entgegengebrachte Vertrauen.

MANUKA HONIG

Äußerliche Anwendung:

• Verletzungen • Hauterkran kungen •

Insekten stiche

Innerliche Anwendung:

• Erkältungen • Blasenent zündung • Magen -

schleim haut entzündung, Ma gen verstim mung,

Sod bren nen, Reflux- krankheit, Ma gen -

geschwüre, Speise röhrenent zün dung en,

Darm ent zündungen, Reizdarm, Colitis,

Durchfall • Zahnfleischent zündung en:

Paro dontose, andere Entzündungen im Mundraum

Öffnungszeiten

Mo-Fr. 9.00 – 13.30 Uhr,

14.00 – 18.00 Uhr

Sa. 8.30 – 13.00 Uhr

Kulmbacher

und Teeladen

Schlemmer-Buffet und drei Mal

Livemusik in den Wasserwelten

Die etwas andere Silvester-Feier in Badehose und Bikini gibt es auch

in diesem Jahr in der Therme Bad Steben. Zum Jahresausklang werden

die Wasserwelten und das Saunaland erneut zur Party-Zone. Die

Gäste können das neue Jahr im nassen Element begrüßen.

Gemeinsam stößt man mit einem Glas Sekt an. Dazu gibt es ein

Schlemmerbuffet mit kalten und warmen Speisen, das den Gaumen

rundum verwöhnt.

Dazu gibt es gleich drei Mal Live-Musik der unterschiedlichsten

Richtungen. Mit von der Partie ist ein Überraschungs-Live-DJ, der

mit den größten Party-Hits und Klassikern aus den vergangenen

Jahrzehnten die Besucher auf den Jahreswechsel einstimmt. Oldies,

Evergreens und jede Menge „Gute-Laune-Musik“ zelebrieren

„Rokko und Slauko“. Zur leisen Untermalung beim reichhaltigen

Schlemmer-Buffet im Prinzregent Luitpold-Saal spielt das Kur-

Ensemble klassische Klänge. Dazu fahren die Küchenchefs des

Restaurants Aquamarin

eine große Auswahl an

warmen und kalten

Gerichten auf, die keine

Wünsche offen lassen.

Pünktlich um Mitter -

nacht wird ein Brillant-

Feuerwerk den Himmel

über dem Freibereich

der Therme erleuchten.

Bei der anschließenden Neujahrsverlosung locken Gutscheine der

Therme Bad Steben und Wohlfühl-Arrangements im Wellness-

Zentrum. Für die Tombola werden an alle Gäste leckere Mitter -

nachts-Krapfen verteilt, in die man die Glückslose eingebacken hat.

Auch im erweiterten Saunaland wird das neue Jahr begrüßt. Nach

den Silvester-Aufgüssen – beispielsweise in der neuen Panorama-

Sauna – und den geselligen Aroma-Dampfbad-Erlebnissen im exklusiven

Event-Spa finden die Gäste im Duftgarten der Außenlounge

eine willkommene Abkühlung, während man in der Salzgrotte mit

ihrem einzigartig gesunden Raumklima herrlich ruhen kann. Ins

neue Jahr „rutschen“ können die Saunagäste auch im bis zu 40 Grad

heißen Onsen-Becken oder im Sky-Pool auf dem Dach des Sauna-

Pavillons.

Beginn der Silvester-Veranstaltung ist um 19 Uhr. Alle Besucher werden

mit einem Glas Sekt feierlich begrüßt. Karten für die

Silvesterveranstaltung gibt es im Service Center in der Therme und

an der Thermenkasse. Der Eintritt für die Wasserwelten und das

Saunaland ist im Preis enthalten. Die Karten kosten im Vorverkauf

75,00 Euro, an der Abendkasse 85,00 Euro. Für Kinder gelten ermäßigte

Preise (Vorverkauf 49,00 Euro, Abendkasse 55,00 Euro).

108 Kulmbacher Land im April Dezember


Branchenverzeichnis

Farben

Elektro

Treppenbau

Verlege- und Montageservice

Getränke

Getränke Rausch

Der Landbierspezialist

HEIMDIENST

Katschenreuth 1 - 3

95326 Kulmbach

Tel. 09221 / 764 88 und 764 49

Fax 09221 / 76459

Bodenbeläge

110

Kulmbacher Land im Dezember


Branchenverzeichnis

Heizung, Sanitär

Autozubehör

Motorgeräte

Schneiderei

Beton-Natursteine

Reparatur-Service • Garten-Technik • Kommunal-

Technik • Hol- und Bring-Service • Forst-Technik •

Leih-/Mietgeräte • Rasenroboter

Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr., 8-12 und

13-17 Uhr, Mi. 8-12 Uhr – Sa. 9-12 Uhr

Unterpurbach 32, 95326 Kulmbach

Tel. 09221/93134

www.eichner-motorgeraete.de

Recycling

Kurzwaren • Änderungen und Reparaturen aller Art, auch Leder!

Schneiderei

H GEN

Inhaberin

Tanja Schneider

Webergasse 9

95326 Kulmbach

Wir freuen uns

auf Ihren

Besuch.

Strumpfwaren

von

ÖFFNUNGZEITEN

Elektroinstallation

Oder rufen Sie uns an,

wir helfen Ihnen gerne weiter:

Tel.: 0 92 21 - 31 89

Mo. u. Sa. 8.30 - 13.00 Uhr

Di. - Fr. 8.30 - 18.00 Uhr

aus Beton und

Natursteinen

für Haus, Hof und Garten

• Treppen • Fensterbänke

• Platten • Sonderanfertigungen

95326 Kulmbach-Katschenreuth 6

Tel. 0 92 21/7 41 72, Fax 6 67 96

Internet: www.sprute-kulmbach.de

E-mail: info@sprute-kulmbach.de

Taxi

Taxi-Kerl

Ältestes Kulmbacher

Taxiunternehmen

Inh. Dieter Degelmann

0 92 21

4544

Stadt-, Fern-, Krankenund

Besorgungsfahrten

Taxi bis zu 6 Personen!

Hans-Herold-Str. 2

Kulmbacher Land im Dezember 111


Automarkt

Toyota GR Supra gewinnt das

„Goldene Lenkrad 2019

Prestigeträchtige Auszeichnung geht

zum zweiten Mal an den Sportwagen

Der Toyota GR Supra (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5 l/100 km, CO2-

Emissionen kombiniert: 170 g/km) hat das „Goldene Lenkrad 2019“ gewonnen:

Die Sportwagen-Baureihe sichert sich damit zum zweiten Mal die prestigeträchtige

Auszeichnung und feiert so ein gelungenes Comeback auf dem

deutschen Markt.

Nach einer einjährigen Pause haben die größte europäische Sonntagszeitung

„BILD AM SONNTAG“ und das Branchenmagazin „AUTO BILD“ in diesem

Jahr wieder das „Goldene Lenkrad“ in sieben Fahrzeugklassen verliehen. Aus

insgesamt 58 Neuerscheinungen kürten die Leser ihre drei Favoriten in jeder

Kategorie. Eine Expertenjury

aus Journalisten, Motorsportlern und Prominenten

prüfte die Finalisten anschließend auf dem Lausitzring

auf Herz und Nieren und vergab

Punkte anhand fester Kriterien. Die

Modelle mit den meisten Punkten sicherten

sich den Klassensieg.

Bei den Sportwagen ist der neue

Toyota GR Supra erfolgreich: Nach -

dem die zweite Modellgeneration

1982 ein „Goldenes Lenkrad“ einfuhr,

wiederholt die Neuauflage nun diesen

Triumph. Die inzwischen fünfte

Generation der japanischen Legende

verweist in ihrer Klasse den Porsche 911 und den BMW 8er auf die Plätze.

Der Zweisitzer, der mit dem neuen „GR“-Kürzel nun den Motorsport-Verweis „Gazoo Racing“ im

Namen trägt, bietet nach wie vor außergewöhnlichen Fahrspaß. Verantwortlich ist das klassische

Sportwagen-Layout: Ein drei Liter großer Sechszylinder-Turbomotor mit 250

kW/340 PS vorn trifft auf Hinterradantrieb, ein perfekt ausbalanciertes Fahrwerk

auf einen äußerst niedrigen Schwerpunkt. Damit macht der GR Supra sowohl

im Alltag als auch auf der Rennstrecke eine gute Figur – und überzeugte Leser

und Expertenjury gleichermaßen.

Lagerwagen sofort lieferbar!!

(Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 170 g/km)

Reparatur aller Fabrikate

elektronische Achsvermessung

Unfall-Instandsetzung

Nachtannahme

Lackiererei im Haus

Teile & Zubehör

HU & AU Center

by

Autotechnik Hahn e.K.

Am Goldenen Feld 17 95326 Kulmbach

Tel. (09221) 97 50-0 www.autotechnik-hahn.de

112

Kulmbacher Land im Dezember


Automarkt

Kalender aus dem Delius Klasing Verlag

Brillante Reproduktionen alter Reederei-Plakate,

die mehr als nur zeitgenössische Werbung darstellen,

zeigt der Kalender „Historische

Schiffsplakate 2020“ aus der Edition Maritim.

Die Originale der dekorativen Schiffsplakate aus

den vergangenen Jahrhunderten sind gesuchte

Sammlerobjekte, die auf Auktio nen Höchstpreise

erzielen. Die Bilder, entstanden in der Blüte der

Passagierschifffahrt, erzählen vom Luxus in faszinierender

Dimension.

Neben der ausgezeichneten Wiedergabe der

Motive geben die begleitenden Bildlegenden von Dr. Boye Meyer-Friese

Aufschluss über die schwimmenden Luxusliner.

Historische Schiffsplakate 2020

mit Bilderläuterungen, Format 47 x 67,5 cm, 34,90 Euro

Stolz und elegant gleiten sie durch

das Wasser. Massives Holz, restauriert

und renoviert, erfreut sich großer

und wachsender Beliebtheit.

Klassi sche Yachten überraschen

auch heute noch mit ihrer hervorragenden

Segelleistung, wie der

Kalender „YACHT Classic 2020“ erneut

eindrucksvoll zeigt Klassische

Yachten aus Holz, restauriert und renoviert,

sind en vogue: Klassikertreffen in Skandinavien, in Deutschland

und im Mittelmeer haben großen Zulauf.

Die Bilderläuterungen zu den Kalender-Motiven von Nico Krauss stammen

aus der Feder von YACHT-Redakteur Fridtjof Gunkel. Der Journalist

beschreibt dabei nicht nur die von Krauss in Szene gesetzten Schiffe, er

liefert auch Informationen darüber, wo die Aufnahmen entstanden sind.

Nico Krauss

Yacht Classic 2020

mit Bilderläuterungen, Format 67,5 x 47 cm, 34,90 Euro

114

Kulmbacher Land im Dezember


Stefan Bogner

CURVES USA Denver –

San Francisco

Das CURVES-Team hat sich für den

neuesten Geniestreich der Reihe eine

Route ausgesucht, die genug

Höhepunkte für mindestens drei

Bände bereithält und nebenbei fast

dem Filmklassiker „Vanishing Point“

entlehnt zu sein scheint. Den vielversprechenden

Auftakt bildet Denver,

die „Mile-High City“ am Fuße der

Rocky Mountains. Dass man von dort

aus in Reichweite des Pikes Peak ist,

wo schon Walter Röhrl im Audi Sport

quattro mit Bestzeit in den Himmel

fuhr, weiß jeder Motorsportfan.

CURVES: Zurücklehnen, anschnallen,

blättern – und genießen!

Aber das ist erst der Anfang. Nach einem

Ab stecher in das mondäne

Wintersport paradies Aspen geht es

über traumhaft schöne Pass straßen

gen Westen. Zu nennen wären da

beispielsweise Independence Pass,

McLure Pass und Slumgullion Pass –

jeder für sich schon eine Reise wert.

Einen tiefen Atemzug genehmigen

wir uns im Monument Valley, sprachlos

angesichts der filmreifen Kulisse,

bevor San Francisco am Horizont erscheint,

das neben Golden Gate,

Alcatraz und Cable Cars auch ein paar

spektakuläre Straßenfluchten bietet.

306 Seiten, erschienen im Delius

Klasing-Verlag, 15,00 Euro


STARTKLAR FÜR ALLES.

DER BMW 2er ACTIVE TOURER

Jahresstart:

11.1.2020

JAHRESENDSPURT BEI BMW MÜLLER IN HOLLFELD

!!! BIS ZU 30 % NACHLASS AUF LAGERFAHRZEUGE !!!

Abbildung zeigt Sonderausstattungen.

Unsere Active Tourer im Angebot: 3 x 218d; 5 x 218i; 1 x 220i, bei Zulassung bis zum 30.12.2019

BMW 218i Active Tourer

Parkassistent, Media, Modell Advantage, Automatische Heckklappenbetätigung, Armauflage vorn, Sitzverstellung für Fondsitze, Park Distance Control,

Klimaautomatik, Business Paket, Navigation, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer u.v.m.

Finanzierungsbeispiel von der BMW Bank GmbH: BMW 218i Active Tourer

Fahrzeugpreis UVP: 33.340,00 EUR Anschaffungspreis: 24.975,00 EUR

35 monatl. Finanzierungsraten (inkl. Ratenschutzversicherung f. Tod/AU + GAP Vers). à: 145,00 EUR

(Ratenschutzversicherung – 523,26 EUR; GAP‐Vers. – 649,99 EUR darin 103,78 EUR Versicherungsst. (19%) enthalten)

Anzahlung: 3.990,00 EUR zzgl. Zielrate (36.Rate): 18.279,65 EUR

Laufzeit: 36 Monate Nettodarlehensbetrag: 22.158,25 EUR

Laufleistung: 10.000 km/Jahr Sollzinssatz p.a.*: 1,97 % Effekt. Jahreszins: 1,99 %

Darlehensgesamtbetrag: 23.354,65 EUR

Ein unverbindliches Finanzierungsbeispiel der BMW Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München; alle Preise inkl. 19 % MwSt.; Stand 11/2019. Ist der Darlehensnehmer Verbraucher, besteht nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht. Nach dem

Darlehensbedingungen besteht die Verpflichtung, für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen. * gebunden für die gesamte Vertragslaufzeit.

Wir vermitteln Finanzierungsverträge ausschließlich an die BMW Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München.

Zzgl. 990,00 EUR für Zulassung, Transport und Überführung.

Kraftstoffverbrauch innerorts: 7,3 l/100 km, außerorts: 4,9 l/100 km, kombiniert: 5,8 l/100 km, CO²‐Emission kombiniert: 132g/km, Energieeffizienzklasse: B. Fahrzeug ausgestattet mit Schaltgetriebe.

All unseren Kunden, Freunden

und Bekannten wünschen wir

ein frohes und besinnnliches

Weihnachtsfest

und alles Gute für das

neue Jahr 2020!


„Farbspektakel – Farbzination“

Ausstellungseröffnung von Gisela Grünling,

Schönwald, am 8. Dezember um 19 Uhr, im

Foyer des Rosenthal-Theaters Selb

Die Ausstellung geht bis 19. Januar 2020, donnerstags

und freitags von 15 bis 18 Uhr und

sonntags von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Am 26. Dezember bleibt sie geschlossen.

Wenn eine experimentierfreudige

und erfolgreiche Malerin ihr

Atelier als „Hexenküche“ bezeichnet

und man dorthin eingeladen

wird, dann kann einem schon

ganz schön mulmig werden.

Denn unweigerlich verknüpfen

sich mit „Hexenküche“ absurde Gedanken, bis hin

zum Hexentrank. Ja, in Gisela Grünlings Atelier in

Schönwald wird tatsächlich angerührt, gemixt und

experimentiert, aber mit nur einem Ziel: Bilder in

großer künstlerischer Vielfalt.

Mitglieder- &

Winterausstellung 2019

Kunstverein Kulmbach e.V.

Die Ausstellung geht bis 25. Januar 2020

in der Oberen Stadtgalerie, Obere Stadt 10,

Kulmbach

Gezeigt werden 90 Werke von 30 professionellen

Künstlern und aktiven Mitgliedern. Die Exposition verspricht

einen spannenden wie ungewöhnlichen

Einblick in die aktuellen Strömungen aller Bereiche der

Bildenden Kunst.

Tschechische bildende Kunst

der Sammlung Goller Selb

Ausstellung im Foyer des Festsaals der

Freiheitshalle Hof. Eröffnung am Freitag,

13.12.2019, 17:30 Uhr. Die Ausstellung läuft

bis zum 23.2.2020

Gezeigt wird in der Ausstellung, die vorher in der Villa

Becher in Karlovy Vary zu sehen war, vor allem Grafik

in verschiedenen Techniken von 1970 bis heute. Auch

einige plastische Arbeiten in Porzellan oder Aluminium

sind dabei. Die Reihe der Künstler reicht von der regionalen

Szene um Karlovy Vary bis hin zu weithin bekannten

Vertretern der

tschechischen

bildenden

Kunst.

Ausstellungen

Kunstsammlungen

der Veste Coburg

„Im STUDIO - Herkules im Setzkasten.

Gipsabdrucksammlungen des

18. Jahrhunderts“

15. November 2019 bis 22. März 2020

Di – So 13.00 – 16.00 Uhr

100. Kabinettausstellung

HORST SAKULOWSKI

Ausstellung im Kunstkabinett im

Kunstmuseum, Altes Barock-Rathaus,

Maximilianstraße 33, 95444 Bayreuth

Ausstellungsdauer: bis 22. Januar 2020

Öffnungszeiten: Di. bis So., 10 – 17 Uhr

MEGACITY

Fotoarbeiten von Christian Höhn

Ausstellung im Großen Foyer der

Freiheitshalle Hof, noch bis 7. Februar 2020,

Mo – Fr, 10 – 17 Uhr

Seit über zehn Jahren beschäftigt sich Christian Höhn

mit dem Phänomen der Megacity. Seine zumeist von

erhöhtem Standort fotografierten Großstadtkulissen

lösen vielfältige

Assoziationen aus,

vermitteln

Monumen talität

und nicht selten

Gefühle wie

Anonymität und

Entfremdung. Die

großformatigen

Arbeiten zeigen auf eindrucksvolle Weise die Vielfalt

und zugleich eine gewisse Uniformität der internationalen

Urbanisierung.

Farbe – Pflanzen -

Pflanzenfarben – Malerei von

Angelika Gigauri

Ausstellung im Ökologisch-Botanischen

Garten, Ort: Ausstellungshalle ÖBG,

Universitäts-Campus Bayreuth

bis zum

23. Februar 2020.

Öffnungszeiten: Montag

bis Freitag 10-15 Uhr,

Sonn- und Feiertage 10-

16 Uhr.

Das Atelier RW44 präsentiert die Ausstellung

Tomáš Dolejš : MetallLinien

Das Atelier RW44 präsentiert

die Ausstellung bis zum 31.12.2019 in der

Richard Wagner Straße 44, Bayreuth

„MetallLinien“ zeigt Symbiosen aus Leichtigkeit und

Schwere, vereint in glatten oder rauen Flächen und

Formen. Der Raum spielt dabei eine besondere Rolle,

die Objekte integrieren

sich mehr oder

weniger harmonisch

und reagieren auf ihn.

Neben Dolejs

Skulpturen zeigt

MetallLinien fotografische

Arbeiten der

Künstlerin Jana

Mensatorová – eine

spannungsvolle

Ergänzung zu den

Objekten. Außerdem wird eine Zusammenarbeit mit

der Künstlerin Lenka Sárová Malíská zu sehen sein.

Typisch Fichtelgebirge!

Ausstellung im Rahmen des

LEADER-Projekts REGIOident Fichtelgebirge

bis 02.02.2020

im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel,

Spitalhof 5-7

Was macht das Fichtelgebirge aus, wo liegen die

Stärken und Beson derheiten dieses einzigartigen

Landstrichs? Dieser

Frage hat sich das LEA-

DER-Projekt REGIOident

Fichtelgebirge gemeinsam

mit der Bevöl -

kerung in den vergangenen

beiden Jahren

gewidmet. Über 1300

Fichtelgebirgler und

Fichtelgebirglerinnen

haben sich seit Beginn

des Projekts sowohl

analog als auch digital

an der Umfrage

„Typisch Fichtelge -

birge?!“ beteiligt und

dabei ihre ganz eigenen

Ideen, Meinungen

und Vorschläge zu den

Besonderheiten der

Region

eingebracht.

118

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine