REISEIDEEN 2020 • Der neue Katalog der Kultour&Natour Touristik

mschwinge

KULTOUR&NATOUR I REISEN & ERLEBEN

STILVOLL I ANDERS I FRÖHLICH I INFORMATIV I GERUHSAM

Begleitete Gruppen- & Themen-Reisen in Kultur, Geschichte, Kunst und Musik

REISEIDEEN 2020

Kunst Musik Geschichte STUDIEN & ERLEBNIS-REISEN

JANUAR - AUGUST 2020 1


Mit dem K&N-Bus fahren Sie - unterbrochen von einer

Zwischenübernachtung in Mecklenburg - nach Stralsund.

Fahrtstrecke MS JOHANNES BRAHMS: Stralsund - Hiddensee

- Stralsund - Rügen - Wolgast - Stettin - Oderbruch

- Niederfinow - Chorin - Oranienburg - Tegel .

9 TAGE

VOLLPENSION

ALLE AUSFLÜGE

€ 1.799

OSTSEE & ODER

Stralsund USEDOM RÜGEN STETTIN Berlin

Natur- & Kultur-Erlebnis-Kreuzfahrt mit MS JOHANNES BRAHMS

Die Mündungen von Peene und Oder haben an der Südküste der Ostsee eine einzigartige Landschaft

hinterlassen! Usedom & Rügen, Achterwasser & Alte Peene, Oderbruch & Stettiner Haff - sie

alle stehen im Mittelpunkt der Reise, die geruhsam mit einer Zwischenübernachtung beginnt und

viele Höhepunkte bietet!

Genießen Sie den Komfort der MS JOHANNES BRAHMS (max. 65 Pers. ) und erleben Sie in legerer Atmosphäre

Kultur & Landschaften zwischen Oranienburg und Stettin, Oderbruch und Wolgast, zwischen Polen

und Brandenburg...

Übersicht zur Reise mit MS JOHANNES BRAHMS

HIDDENSEE

RÜGEN

STRALSUND

Anreise &

Einschiffung

RÜGEN

Anreise Rhld.

MECKLEN-

BURG

Zwischen-

Übernachtung

WOLGAST

USEDOM

USEDOM

Die Ausflüge zwischendurch werden evtl. durch lokale

Busse durchgeführt .

STETTIN

ODER

CHORIN

ORANIENBURG

NIEDERFINOW

TEGEL

Ausschiffung

& Abreise

Heimreise Rhld.

2

Veranstalter gemäß deutschem Reiserecht:

Kultour & Natour Touristik GmbH Hamburger Str. 1 41540 Dormagen

02133 - 26 800

02133 -

kultournatour.de


DAS K&N-

KOMFORT

PAKET

REISE-ERLEBNISSE mit Kultour&Natour

Stilvoll. Anders. Fröhlich. Informativ. Geruhsam.

ANREISE AB/BIS

RHEINLAND

INKLUSIVE!

ALLE AUSFLÜGE

INKLUSIVE!

RÜCKTRITTS-

VERSICHERUNG

INKLUSIVE!

SACHKUNDIGE

REISELEITUNG

INKLUSIVE!

Reisetermin

16.05. - 24.05.2020

siehe Seite 16

HERZLICH WILLKOMMEN...

...zu spannenden Reisen, wundervollen Begegnungen

& emotionalen Momenten mit dem K&N-Team!

Wir freuen uns auf wunderbare Erlebnisse unterwegs und

haben Ihnen wieder spannende Urlaubs-, Musik-, Kultur- &

Themen-Reisen zusammengestellt.

Bei all unseren Reisen können Sie sich - wie schon seit 23

Jahren - darauf verlassen, dass wir diese mit Begeisterung

und Enthusiasmus vorbereitet und organisiert haben.

Wir freuen uns darauf Sie begrüßen - und: mit Ihnen

verreisen - zu dürfen!

Ihre Sabine & Michael Schwinge

und das ganze Team von K&N

M. Schwinge S. Schwinge H. Becker

S. Kaminski M. Ahring

3


KATALOG-Übersicht

Bitte beachten Sie: weitere Reisen und auch Tagesausflüge werden folgen und

bereits auch während der Druckzeit dieses Kataloges neu produziert.

Immer aktuell ist unsere Internetseite www.kultour-natour.de.

Auch über unseren NEWSLETTER (können Sie telefonisch oder über unsere Internetseite

bestellen) werden Sie regelmäßig informiert. Anmeldung genügt.

ab Katalogseite 5

Zwei 4-tägige und zwei 6-tägige Varianten

stilvoller Bus-Reisen bieten wir Ihnen zu

den einzigartigen Festspielen in Oberammergau

2020.

Zur Aufführung im Passionsspielhaus wohnen

Sie jeweils in bzw. bei Oberammergau.

ab Katalogseite 29

Die individuellen & komfortablen Reisen

mit unserem K&N-MiniBUS erfreuen sich

immer größerer Beliebtheit.

Die ersten Reisetermine im Jahre 2020 sehen

Sie ab Seite 29: Weinmesse Strasbourg

Die Kopten Louvre & Lille Dreistromland

Emsland...

ab Katalogseite 9

Drei stilvolle Kultur-Kreuzfahrten mit MS

JOHANNES BRAHMS finden Sie ab Seite 9

detailliert beschrieben:

Von Prag nach Dresden, von Meißen nach

Potsdam (und die Kombi beider Termine)

sowie von Stralsund nach Berlin. Wenn Sie

noch Fragen haben - wir helfen gerne.

ab Katalogseite 19

Auch auf unseren stilvollen Flugreisen

lassen wir Sie nicht allein...

Ob auf Malta oder Mallorca, in Venedig,

Prag, Lappland oder Riga, ob in Mazedonien,

Armenien oder Mailand - auf unsere

Reiseleitungen können SIe sich verlassen!

ab Katalogseite 35

Unsere Kultur-Erlebnis- & Kultur-Urlaubs-Reisen

mit dem Bus finden Sie - chronologisch

aufgeführt ab Seite 35.

Und eigentlich müsste für jeden etwas dabei

sein: von der 2-Tages-Reise „Winterlich

Willkommen“ bis zu unseren Reiseprojekten

VIA REGIA.....

Und so können Sie uns erreichen:

4

KULTOURNATOUR.de

02133 - 26 800 kultournatour.de

Kultour & Natour Touristik GmbH Hamburger Str. 1 41540 Dormagen


PASSIONSSPIELE

OBERAMMERGAU

K&N-

SONDER-

REISEN

2020

»Das Spiel vom Leiden, Sterben und

Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus«


6 TAGE

mit Karten in

der KAT. II

PASSIONSPIELE

Die Geschichte des Oberammergauer Passionsspiels beginnt 1633. Mitten im Dreißigjährigen Krieg, nach monatelangem

Leiden und Sterben an der Pest, gelobten die Oberammergauer, alle 10 Jahre das »Spiel vom Leiden, Sterben und

Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus« aufzuführen.

Zu Pfingsten 1634 erfüllten sie das Versprechen zum ersten Mal. Bereits in der Mitte des 18. Jh. kamen Zuschauer aus allen Teilen

Deutschlands nach Oberammergau, angezogen durch die Kraft und Ausstrahlung des Spiels. Im Jahr 2020 führt die Gemeinde

zum 42. Mal das Spiel auf, das die Oberammergauer in einer einzigartigen Kontinuität durch die Jahrhunderte getragen haben.

Mehr als 2000 Mitwirkende bringen in einer fünfstündigen Aufführung die Geschichte des Jesus von Nazareth auf der imposanten

Freilichtbühne des Passionsspieltheaters zu Gesicht und zu Gehör.

Mind. 25 max. 38 Teilnehmer

02.06. - 07.06.2020

14.07. - 19.07.2020

Wir bieten Ihnen den Besuch der PASSIONSSPIELE als geruhsame 6-Tage-Reise Nach dem anstregenden Besuch des Passionsspieles

am 3. Tag (beginnt um 14 h und dauert - mit 3-stündiger Pause - bis 22.30 h!) runden wir die Reise mit einem Anschlußprogramm ab.

1.Tag 560 km

ANREISE INS ALLGÄU

Die Fahrt im modernen Reisebus ab den Zustiegen

im Rheinland wird von regelmäßigen

Pausen (alle 2h), Vorträgen und Einspielungen

begleitet, die auf das Thema der Reise

und die Zielregion vorbereiten. Ankunft im

Allgäu zum Zimmerbezug und zum Abendessen

im Hotel.

2.Tag 100 km

NACH OBERAMMERGAU

Frühstück, Kofferverladung und geruhsame

Fahrt mit Fotostops und Besichtigungen

durch die Landschaften Bayerns und des

Ammergaus bis nach Oberammergau. Ankunft

in der vom Orga-Team Passionsspiele

zugewiesenen Unterkunft der 4*-Kategorie

am späten Nachmittag. Zimmerbezug und

Freizeit bis zum Abendessen im Hotel.

3. TAG ca. 25 km

DAS PASSIONSSPIEL

Frühstück im Hotel und Fahrt am späten

Vormittag nach Oberammergau. Schauen

Sie sich um, besuchen Sie das Oberammergau-Museum

und erleben Sie die Atmosphäre

in dem Ort, dessen gesamtes Leben

alle 10 Jahre um die Passionsspiele kreist.

Ab 14.00 h erhalten Sie Einlass in das Passionsspiel-Theater

zu ihren reservierten Sitzen

in der Kategorie 2.

Der Ablauf des Spiels:

14.30 h - 17.00 h 1. Teil

17.00 h - 20.00 h Pause & Abendessen

Das Abendessen ist inkludiert und als

3-Gang-Menü reserviert. Die Geschäfte im

nahen Zentrum Oberammergaus haben bis

20.00 h geöffnet.

20.00 h - 22.30 h 2. Teil

Anschließend Rücktransfer in Ihr Hotel.

4.Tag 150 km

WEITERREISE & URLAUB

Frühstück, Kofferverladung & kommentierte

Fahrt durch die Region zu einem Urlaubshotel

in den bayrisch-östereichischen Alpen.

Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

5.Tag

AUSFLUG ODER ENTSPANNUNG PUR

Halbpension im Hotel. Wahlweise steht Ihnen

der heutige Tag zur freien Verfügung oder sie

nutzen diesen zu einem kleinen Ausflug in die

Region. Diesen bietet Ihnen ihre Reiseleitung

als Halbtagesexkursion an (inklusive).

6.Tag 650 km

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück im Hotel und Kofferverladung.

Beginn der Heimreise mit Rückankunft in den

Ausgangsorten am Abend.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

6

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus ab/bis D‘dorf

(-Süd), Dormagen, Köln & Sankt Augustin

Bild- & Vortrags-Service im Bus

1x Eintrittskarte für die Passionsspiele in

der Kategorie 2

1x Übern. in einem guten Mittelklasse-Hotels

(3-4*) im Allgäu / Schwaben

2x Übern. in einem guten Hotel (4*) im

Umkreis von max. 30 km von Oberammergau

- gebucht durch das ORGA-Komitee

Passionsspiele

2x Übern. in einem in einem komfortablen

Urlaubshotel (3-4*) in der Alpenregion

Zimmer mind. mit Bad o. DU/WC, TV & Tel.

5x reichhaltiges Frühstücksbuffet

4x Abendessen (Menü o. Buffet) im Hotel

1x Abendessen (3-Gang-Menü) während

der Spielpause in Oberammergau

alle Ausflüge, Besichtigungen & Transfers

1x Textbuch der Passionsspiele

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rhld.

Reiseunterlagen Rücktrittsversicherung

Insolvenzversicherung 24-h-Notruf u.v.m.

HOTEL Die Hotels der 1., 4. & 5. Nacht sind

K&N-Vertragshäuser der 3-4*-Kategorie! Das

Hotel bei OA (2. & 3. Nacht) wird uns über das

ORGA-TEAM Passionsspiele zugewiesen(Kat.

4* im Umkreis von ca. 30 km von OA).

REISEPREIS IN €

p.P. im DZ € 1.299

Zuschlag EZ € 235

Mindestens 25, max. 38 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


4 TAGE

mit Karten in

der KAT. I

OBERAMMERGAU 2020

Mind.

25 max. 38

Teilnehmer

06.06. - 09.06.2020

13.08. - 16.08.2020

Wir bieten Ihnen den Besuch der PASSIONSSPIELE als zeitsparende 4-Tage-Reise Die recht lange Strecke von 650 km nach Oberammergau

gestalten wir so, das Sie entspannt das Passionsspiel am 2. Tag (beginnt um 14 h und dauert - mit 3 h Pause - bis 22.30 h!) erleben!

1.Tag 560 km

ANREISE INS ALLGÄU

Fahrt im modernen Reisebus ab den Zustiegen

mit regelmäßigen Pausen (alle 2h),

Vorträgen und Einspielungen, die auf das

Thema der Reise und die Zielregion vorbereiten.

Ankunft im Allgäu zum Zimmerbezug

und zum Abendessen im Hotel.

2.Tag 100 km

DAS PASSIONSSPIEL

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt nach

Oberammergau. Besuchen Sie das Oberammergau-Museum

und erleben Sie die Atmosphäre

in dem Ort, dessen Leben alle 10 Jahre

um die Passionsspiele kreist. Ab 14.00 h erhalten

Sie Einlass in das Passionsspiel-Theater zu

ihren reservierten Sitzen in der Kategorie 2.

Der Ablauf des Spiels:

14.30 h - 17.00 h 1. Teil

17.00 h - 20.00 h Pause & Abendessen

Das Abendessen ist inkludiert und als

3-Gang-Menü reserviert. Die Geschäfte im

nahen Zentrum Oberammergaus haben bis

20.00 h geöffnet.

20.00 h - 22.30 h 2. Teil

Anschließend Transfer in Ihr Hotel, Zimmerbezug

& Übernachtung.

3.Tag 150 km

ALLGÄU & SCHWABEN

Frühstück, Kofferverladung und wiederum

Fahrt durch die Landschaften Bayerns in

Richtung Schwaben. Die Spazierfahrt wird

durch geruhsame Pausen und eine Besichtigung

unterbrochen. Ankunft zum Zimmerbezug

und zum Abendessen im Hotel.

4.Tag 650 km

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück im Hotel und Kofferverladung.

Beginn der Heimreise mit Rückankunft in den

Ausgangsorten am Abend.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus ab/bis D‘dorf

(-Süd), Dormagen, Köln & Sankt Augustin

Bild- & Vortrags-Service im Bus

1x Eintrittskarte für die Passionsspiele in

der Kategorie 1

2x Übern. in guten Mittelklasse-Hotels (3-

4*) im Allgäu & in Schwaben

1x Übern. in einem guten Hotel (4*) im Umkreis

von max. 30 km von Oberammergau

- gebucht durch das ORGA-Komitee der

Passionsspiele

Zimmer mind. mit Bad o. DU/WC, TV & Tel.

3x reichhaltiges Frühstücksbuffet

2x Abendessen (Menü o. Buffet) im Hotel

1x Abendessen (3-Gang-Menü) während

der Spielpause in Oberammergau

alle Ausflüge, Besichtigungen & Transfers

1x Textbuch der Passionsspiele

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rhld.

Reiserücktrittskostenversicherung

Reiseunterlagen Insolvenzversicherung

24-h-Notruf u.v.m.

HOTEL Die Hotels der 1. & 3. Nacht sind

K&N-Vertragshäuser der 3-4*-Kategorie! Das

Hotel bei OA (2. Nacht) wird uns über das

ORGA-TEAM Passionsspiele zugewiesen(Kat.

4* im Umkreis von ca. 30 km von OA).

REISEPREIS IN €

p.P. im DZ € 999

Zuschlag EZ € 135

Mindestens 25, max. 38 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

7


4 TAGE

mit Karten in

der KAT. I

Wir gestalten Ihre Reise so, dass diese zu

einem stressfreien Erlebnis wird.

Sie übernachten am 1. Abend im Allgäu,

bevor Sie das Passionsspiel (Beginn 14 h, 3

h Pause, Ende um 22.30 h!) erleben und für 1

Nacht Ihr Hotel bei Oberammergau beziehen.

Die 3. Nacht verbringen Sie im Rahmen Ihrer Heimreise in

Süddeutschland.

BITTE BEACHTEN SIE:

Die Hotels der 1. & 3. Nacht sind K&N-Vertrags-Häuser (3-

4*), die über alle Annehmlichkeiten ihrer Klasse verfügen!

Das Hotel bei Oberammergau (2. Nacht) mussten wir mit

dem Kauf der Eintrittskarten über das ORGA-TEAM der

Passionsspiele 2020 buchen. Der Name des Hotels (4*-Haus

in oder im Umkreis von ca. 30 km bei Oberammergau) wird

später mitgeteilt.

6 TAGE

mit Karten in

der KAT. II

Wir gestalten Ihre Reise so, dass diese zu

einem stressfreien Erlebnis wird.

Sie übernachten am 1. Abend im Allgäu, ,

bevor Sie dann für 2 Nächte Ihr Hotel bei

Oberammergau beziehen. Von dort aus erleben

Sie das Passionsspiel am 2. Tag (Beginn 14 h, 3

h Pause, Ende um 22.30 h!)! Die 4. & 5. Nacht verbringen Sie

in einem Urlaubshotel der Alpenregion, bevor Sie am 6. Tag

die Heimreise antreten.

BITTE BEACHTEN SIE:

Die Hotels der 1. , 4. & 5. Nacht sind K&N-Vertrags-Häuser

(3-4*), die über alle Annehmlichkeiten ihrer Klasse verfügen!

Das Hotel bei Oberammergau (2. & 3. Nacht) mussten wir

mit dem Kauf der Eintrittskarten buchen. Der Name des

Hotels (4*-Haus, Umkreis ca. 30 km) wird später mitgeteilt.

RGB

Geänderte

Stornostaffel

BITTE

BEACHTEN

SIE AUCH...

...die

besonderen

Stornobedingungen

zu diesen

Reisen!

BITTE BEACHTEN SIE DIE BESONDEREN

BUCHUNGS- & STORNO-KONDITIONEN

DER REISE PASSIONSSPIELE OBERAMMERGAU 2020

1. Die BUSPLÄTZE werden streng nach chronologischem Eingang vergeben - wer sich zuerst anmeldet, sitzt im vorderen

Teil des Busses.

2. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung / Rechnung, die Ihnen die Teilnahme an der Reise sichert.

3. Anschließend ist eine ANZAHLUNG VON 20% des Reisepreises p.P. an die Kultour&Natour

Touristik fällig, da die Eintrittskarten für die Passionsspiele bereits fest von uns gekauft werden müssen.

4. Der restliche Reisepreis muss dann bis spätestens 4 Wochen vor Antritt der Reise bei der Kultour&Natour Touristik eingegangen

sein.

5. Gesonderte STORNOBEDINGUNGEN im Falle einer Stornierung der Reise durch den Kunden.

(diese orientieren sich an den Stornobedingungen des Orga-Teams Oberammergau für die Eintrittskarten und die dazugehörigen

Hotel-Übernachtungen).

bis zum 180. Tag vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises,

ab dem 179. Tag vor Reiseantritt 30 % des Reisepreises,

ab dem 140. Tag vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises,

ab dem 90. Tag vor Reiseantritt & bei Nichtantritt 90 %.

Für Ihre Rückfragen stehen wir Ihnen unter Telefon-Nummer 02133 - 26 800 gerne zur Verfügung.

kultournatour.de

02133 - 26 800

info@kultour-natour.de

kultournatour.de

8

Kultour & Natour Touristik GmbH

Hamburger Str. 1 41540 Dormagen


Exklusiv für die Kunden von Kultour&Natour

MS JOHANNES BRAHMS

6 TAGE

KREUZFAHRT

AB NUR

€ 1.199

KULTUR-KREUZFAHRTEN


7 TAGE

PRAG

DECIN

DRESDEN

MOLDAU PRAG & DRESDEN ELBE

Landschaft & Kultur zwischen BÖHMEN und SACHSEN

Die MOLDAU, das GOLDENE PRAG, das ELBSANDSTEIN-GEBIRGE und das ELBFLORENZ DRESDEN sind Ziel

unserer stilvollen Entdeckungsreise mit MS JOHANNES BRAHMS.

Genießen Sie den Komfort der MS JOHANNES BRAHMS (max. 65 Pers. ) und erleben Sie von Bord Ihres „schwimmenden

Hotels“ aus die wunderbaren Landschaften Nord-Böhmens und das traumhafte Elbe-Tal zwischen Bad Schandau

und Dresden. Und lassen Sie sich in den europäischen Kunstmetropolen Dresden und Prag verzaubern.

Mind.

40 max. 65

Teilnehmer

19.03. - 25.03.2020

DO 19.03.2020 ca. 600 km

VOM RHEINLAND NACH PILSEN

Reise im mod. Bus nach Pilsen (Pause ca. alle

2 h) mit Informationen zur Strecke und den

Zielen der Reise. Ankunft am Abend, Hotelbezug,

Spaziergang & typisches Abendessen.

FR 20.03.2020 ca. 100 km

DAS GOLDENE PRAG

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt zum

Prager Hradschin Führung über den Burgberg,

der fantastische Blicke über Prag

bietet. Mittagspause und weitere Besichtigungen

(Karlsbrücke, Altstädter Ring) bis

zum Kabinenbezug auf MS Johannes Brahms.

Sekt-Empfang & Abendessen...

SA 21.03.2020

ÜBER DIE MOLDAU IN DIE ELBE

VP an Bord. MS JOHANNES BRAHMS verlässt

Prag und beginnt die Fahrt über die Moldau

(tsch. Vitava). Die Landschaft wird von Felsen

und sanften Hügeln geprägt, Kleinstädte,

Schlösser und auch Industrie säumen das

Ufer. Nachmittags erreichen Sie bei Melnik

die Elbe, wo ein Schloß über der Mündung

thront. Besichtigung der Schloßanlage mit

einem schönen Ausblick über die Landschaft.

SO 22.03.2020

DIE TSCHECHISCHE ELBE

VP an Bord! Fahrt vorbei an Leitmeritz und

Theresienstadt nach Aussig (Usti). Hier entscheiden

Sie, ob Sie mit MS Johannes Brahms

weiter nach Tetschen (Decin) fahren oder

eine Busrundfahrt (ohne Besichtigungen) zu

den Schlössern Teplice (Goethe, Liszt...) und

Duchcov (Giacomo Casanova) machen und

über den Südrand des Elbsandsteingebirges

in Decin wieder das Schiff erreichen...

MO 23.03.2020

DURCH DAS ELBSANDSTEINGEBIRGE

VP an Bord und Fahrt durch das südliche Elbandsteingebirge,

das unmittelbar hinter Decin

beginnt. Sie passieren die Grenze, erleben

die Felsformationen der Sächsischen Schweiz

und legen zur Mittagszeit in Bad Schandau

an. Hier beginnen Ihre Ausflüge wahlweise

zur Bastei oder zur Festung Königsstein.

DI 24.03.2020

ELBE & ELBFLORENZ DRESDEN

VP an Bord. MS JOHANNES BRAHMS gleitet

zwischen Bastei und Königstein nach Pirna,

passiert das Schloß Pillnitz und bietet Ihnen

ab Loschwitz das weltberühmte Panorama

des Elbflorenz Dresden! Nachmittags erleben

Sie eine Stadt-Rundfahrt mit Spaziergang zur

Frauenkirche und weiteren Höhepunkten der

sächsischen Hauptstadt.

MI 25.03.2020

DRESDEN ODER BEGINN DER HEIMREISE

Ihre Kreuzfahrt endet hier?

Frühstück, Kofferverladung und Ausschiffung.

Mit dem Bus geht es über die deutschen

Autobahnen zurück ins Rheinland!

Sie fahren weiter mit der MS BRAHMS?

Frühstück und weitere Besichtigungen In

Dresden. Ca. 13 h fährt MS Johannes Brahms

durch das Elbtal nach Meißen...

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im mod. Reisebus ab/bis S. Augustin,

Köln, Dormagen & D‘dorf (-Süd)

Anreise nach Pilsen mit Rundgang Pilsen

und Besichtigungen in Prag am 2. Tag

1x Ü./Halbpension in einem stilvollen Hotel

der 3*-4*-Kategorie in Pilsen

6 Tage Kreuzfahrt wie beschrieben

5x Übern. mit Welcome-Drink & Vollpension*

an Bord von MS JOHANNES BRAHMS

alle Kabinen mit 2 Betten, DU/WC, TV, etc.

kompl. Ausflugsprogramm inkl. aller Busfahrten,

Führungen, Eintritte etc.

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rhld.

Organisation: TEAM Kultour & Natour

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24h-Notruf-Nummer vor Beginn der Reise

* Beginnend mit dem Abendessen am 2. & endet

mit dem Frühstück am 7. Tag.

REISEPREIS p.P.

HAUPTDECK Doppelkabine € 1.399

Zuschlag Einzel-Kabine & 1x EZ € 240

OBERDECK p.P. Doppelkabine € 1.649

Zuschlag Einzel-Kabine € 240

Mindestens 40, max. 65 Teilnehmer, zu erreichen bis

25 Tage vor der Abreise.

10


Übersicht zur Reise mit MS JOHANNES BRAHMS

Rückreise Rhld.

DRESDEN

DRESDEN

Ausschiffung

& Rückreise

ELBE

BASTEI

KÖNIGSTEIN

SÄCHSISCHE

SCHWEIZ

TETSCHEN /

DECIN

DUX &

TÖPLITZ

AUSSIG / USTI

ELBE LABEM

Mit dem K&N-Bus fahren Sie - unterbrochen von einer

Zwischenübernachtung in PILSEN - nach PRAG und

zurück ab DRESDEN. Die Ausflüge zwischendurch werden

evtl. durch lokale Busse durchgeführt..

MELNIK

Fahrtstrecke MS JOHANNES BRAHMS: Prag - Moldau/

Vitava - Melnik - Elbe/Labem - Aussig/Usti - Tetschen/

Decin - Bad Schandau - Dresden...

MOLDAU VITAVA

PRAG

Besichtigung &

Einschiffung

1x HP IN

PILSEN

Busanreise via PILSEN

PRAG

11


6 TAGE

MEIßEN

MAGDEBURG

POTSDAM

SACHSEN ELBE PREUSSEN

Landschaften & Städte an ELBE und HAVEL

Vom ragenden Burgberg zu MEIßEN aus befahren Sie die Elbe und tauchen in die Geschichte Deutschlands

ein - Sachsens GLANZ trifft auf Preußens GLORIA, die OTTONEN auf die WETTINER und LUTHER auf die HO-

HENZOLLERN. Torgau, Wittenberg, Magdeburg & Potsdam sind die Ziele links & rechts von ELBE & HAVEL.

Genießen Sie den Komfort der MS JOHANNES BRAHMS (max. 65 Pers. ) und erleben Sie von Bord Ihres „schwimmenden

Hotels“ aus die wunderbaren Fluss-Landschaften in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg!

Mind.

40 max. 65

Teilnehmer

25.03. - 30.03.2020

MI 25.03.2020 ca. 600 km

VOM RHEINLAND NACH MEIßEN

Frühe Reise im Reisebus vorbei an Kassel

und Leipzig nach Meißen (Pause ca. alle 2 h)

mit Informationen zur Strecke und zur Reise.

Ankunft am Nachmittag, kurzer Besuch des

Domes zu Meißen und Spaziergang hinunter

an die Elbe. Kabinenbezug auf MS Johannes

Brahms. Sekt-Empfang & Abendessen...

DO 26.03.2020

ÜBER DIE ELBE NACH TORGAU

VP an Bord MS J. BRAHMS verlässt Meißen

und gleitet vorbei an Riesa und den Mühlberger

Elbauen nach Torgau. Unterwegs

Bild-Vortrag „Die Reformation“ im Salon.

gegen 14 h Ankunft in Torgau. Die 1000jährige

Stadt besitzt eine schöne Altstadt und mit

dem Schloss Hartenfels, für dessen Ausstattung

Cranach verantwortlich war, einen

Brennpunkt der Reformation. Im Geburtsschloss

Friedrich des Weisen weihte Martin

Luther die erste protestantische Schlosskapelle

überhaupt ein, Namen wie Spalatin und

Katharina Luther sind untrennbar mit Torgau

verbunden. Rundgang und Besichtigung.

FR 27.03.2020

WITTENBERG & LUTHER

VP an Bord Ein Vormittag auf der Elbe. Sie

passieren die Grenze nach Sachsen-Anhalt,

die Mündung der Schwarzen Elster und legen

in Wittenberg an. Bei der Stadtbesichtigung

werden die Erzählungen des Vortrages zur

Reformation lebendig. Sie sehen die Schlosskirche,

den Wittenberger Marktplatz und die

Häuser Cranachs, Luthers und Melanchthons...

MS J. BRAHMS liegt in Wittenberg..

SA 28.03.2020

ELBE OTTO MAGDEBURG

VP an Bord Vorbei an Coswig und Dessau,

an Rosslau und der Mulde-Mündung erreichen

Sie Magdeburg. Stadtbesichtigung

mit Dom und dem Grab Ottos des Großen,

Domplatz, Bastion Cleve, Hundertwasserhaus

u.v.m. Zum Abendessen legen Sie wieder ab

und fahren in Richtung Wasserstraßenkreuz

Elbe / Havelkanal / Mittelland-Kanal. Sie

liegen vor der Schleuse Rothensee.

SO 29.03.2020

VON DER ELBE IN DIE HAVEL

VP an Bord Gegen 08.00 h passiert MS J.

BRAHMS das Wasserstraßenkreuz, verlässt

die Elbe und gleitet in östliche Richtung zur

Havel. Vortrag „Geschichte Preussens“ im

Salon. Vorbei an Brandenburg und Werder

geht es über das „blaue Band der Havel“ nach

Potsdam. Einladung zu einem späten Spaziergang

zum beleuchteten „Alten Markt“ mit

Nikolaikirche, Museum Barberini und Landtag.

MO 30.03.2020 CA. 550 KM

POTSDAM & BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und Ausschiffung.

Stadtrundfahrt zu den Schlösserwelten

von Potsdam und einem Stopp am Schloss

Cecilienhof. Sie bekommen noch einen schönen

Eindruck von der einstigen preussichen

Residenzstadt und beginnen gegen 11 h die

Heimreise in Richtung Rheinland.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im mod. Reisebus ab/bis S. Augustin,

Köln, Dormagen & D‘dorf (-Süd)

Anreise nach Meißen mit Rundgang Dom

& Altstadt

6 Tage Kreuzfahrt wie beschrieben

5x Übern. mit Welcome-Drink & Vollpension*

an Bord von MS JOHANNES BRAHMS

alle Kabinen mit 2 Betten, DU/WC, TV, etc.

kompl. Ausflugsprogramm inkl. aller Busfahrten,

Führungen, Eintritte etc.

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rhld.

Vorträge REFORMATION und PREUSSEN

an Bord

Organisation: TEAM Kultour & Natour

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24h-Notruf-Nummer vor Reise u.v.m.

* Beginnend mit dem Abendessen am 1. & endet

mit dem Frühstück am 6. Tag.

REISEPREIS p.P.

HAUPTDECK Doppelkabine € 1.199

Zuschlag Einzel-Kabine & 1x EZ € 200

OBERDECK p.P. Doppelkabine € 1.449

Zuschlag Einzel-Kabine € 200

Mindestens 40, max. 65 Teilnehmer, zu erreichen bis

25 Tage vor der Abreise.

12


Übersicht zur Reise mit MS JOHANNES BRAHMS

ELBE-HAVEL-Kanal

HAVEL

POTSDAM

WASSERKREUZ

Heimreise Rhld.

POTSDAM

Ausschiffung

& Abreise

MAGDEBURG

WITTENBERG

Mit dem K&N-Bus fahren Sie nach Meißen und zurück ab

Potsdam. Die Ausflüge zwischendurch werden evtl. durch

lokale Busse durchgeführt..

Fahrtstrecke MS JOHANNES BRAHMS: Meißen - über die

Elbe in Richtung Norden - Torgau - Wittenberg - Magdeburg

- Elbe-Havel-Kanal - Potsdam....

TORGAU

ELBE

MEIßEN

MEIßEN

Anreise &

Einschiffung

Anreise Rhld.

13


12 TAGE

PRAG

DRESDEN

POTSDAM

MOLDAU ELBE HAVEL

Kulturmetropolen PRAG DRESDEN MAGDEBURG POTSDAM

Vom böhmischen Prag bis in das Herz Preußens führt Sie unsere Erlebniskreuzfahrt über MOLDAU und ELBE

bis auf die träumerisch dahinfließende HAVEL. Dabei besuchen Sie eine Perlenkette außergewöhnlicher

Städte: PILSEN & PRAG, DRESDEN & MEIßEN, TORGAU & WITTENBERG, MAGDEBURG & POTSDAM.

Genießen Sie den Komfort der MS JOHANNES BRAHMS (max. 65 Pers. ) und erleben Sie von Bord Ihres „schwimmenden

Hotels“ aus die wunderbaren Landschaften Böhmens, Sachsens, Sachsen-Anhalts und Brandenburgs...

Mind.

40 max. 65

Teilnehmer

19.03. - 30.03.2020

DO 19.03.2020 ca. 600 km

VOM RHEINLAND NACH PILSEN

Busreise nach Pilsen, Hotelbezug, Spaziergang

& typisches Abendessen.

FR 20.03.2020 ca. 100 km

DAS GOLDENE PRAG

Fahrt nach Prag und Besichtigungen (Karlsbrücke,

Altstädter Ring und Hradschin). Kabinenbezug,

Sekt-Empfang & Abendessen...

SA 21.03.2020

ÜBER DIE MOLDAU IN DIE ELBE

VP an Bord. Fahrt über die Moldau und Besuch

des Schlosses von Melnik.

SO 22.03.2020

DIE TSCHECHISCHE ELBE

VP an Bord! Vorbei an Leitmeritz nach Aussig

(Usti). Ausflug Dux und Teplice.

MO 23.03.2020

DURCH DAS ELBSANDSTEINGEBIRGE

VP an Bord, Fahrt durch das Elbandsteingebirge,

Ausflug Bastei oder Königsstein.

DI 24.03.2020

ELBE & ELBFLORENZ DRESDEN

VP an Bord. Vorbei an Schloss Pillnitz nach

Dresden. Besichtigungsprogramm (Rundfahrt

& Rundgang).

MI 25.03.2020

DRESDEN UND MEISSEN

Frühstück, weitere Besichtigungen In Dresden

und Fahrt zum Domberg Meißen.

Abends Sektempfang und Abendessen.

DO 26.03.2020

ÜBER DIE ELBE NACH TORGAU

VP an Bord und Elbfahrt bis Torgau. Bild-Vortrag

„Die Reformation“ & Besichtigung des

Schlosses Hartenfels

FR 27.03.2020

WITTENBERG & LUTHER

VP an Bord und Elbfahrt nach Wittenberg

Stadtbesichtigung und Rundgang.

SA 28.03.2020

ELBE OTTO MAGDEBURG

VP an Bord und Elbfahrt nach Magdeburg.

Stadtbesichtigung mit Dom und Weiterfahrt

zum Wasserstraßenkreuz Elbe / Havelkanal /

Mittelland-Kanal.

SO 29.03.2020

VON DER ELBE IN DIE HAVEL

VP an Bord MS JOHANNES BRAHMS

passiert das Wasserstraßenkreuz, verlässt

die Elbe und gleitet in östliche Richtung zur

Havel. Vortrag „Geschichte Preussens“ und

Fahrt nach Potsdam. Später Spaziergang zum

Alten Markt..

MO 30.03.2020 CA. 550 KM

POTSDAM & BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und Ausschiffung.

Kleine Stadtrundfahrt Potsdam und Stopp

am Schloss Cecilienhof & Sanssouci. Beginn

der Heimreise.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im mod. Reisebus ab/bis S. Augustin,

Köln, Dormagen & D‘dorf (-Süd)

Anreise nach Pilsen mit Rundgang Pilsen

und Besichtigungen in Prag am 2. Tag

1x Ü./Halbpension in einem stilvollen Hotel

der 3*-4*-Kategorie in Pilsen

10 Tage Kreuzfahrt wie beschrieben

10x Übern. mit Welcome-Drink & Vollpension*

an Bord von JOHANNES BRAHMS

alle Kabinen mit 2 Betten, DU/WC, TV, etc.

kompl. Ausflugsprogramm inkl. aller Busfahrten,

Führungen, Eintritte etc.

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rhld.

Organisation: TEAM Kultour & Natour

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24h-Notruf-Nummer vor Beginn der Reise

* Beginnend mit dem Abendessen am 2. & endet

mit dem Frühstück am 12. Tag.

REISEPREIS p.P.

HAUPTDECK Doppelkabine € 2.399

Zuschlag Einzel-Kabine & 1x EZ € 400

OBERDECK p.P. Doppelkabine € 2.899

Zuschlag Einzel-Kabine € 400

Mindestens 40, max. 65 Teilnehmer, zu erreichen bis

25 Tage vor der Abreise.

14


Übersicht zur Reise mit MS JOHANNES BRAHMS

ELBE-HAVEL-Kanal

HAVEL

POTSDAM

WASSERKREUZ

Heimreise Rhld.

POTSDAM

Ausschiffung

& Abreise

MAGDEBURG

WITTENBERG

TORGAU

ELBE

MEIßEN

Mit dem K&N-Bus fahren Sie - unterbrochen von einer

Zwischenübernachtung in PILSEN - nach PRAG und zurück

ab POTSDAM. Die Ausflüge zwischendurch werden

evtl. durch lokale Busse durchgeführt..

Fahrtstrecke MS JOHANNES BRAHMS: Prag - Moldau

- Melnik - Elbe - Aussig/Usti - Tetschen/Decin - Bad

Schandau - Dresden - Meißen - Elbe - Torgau - Wittenberg

- Magdeburg - Elbe-Havel-Kanal - Potsdam....

DRESDEN

KÖNIGSTEIN

SÄCHSISCHE

SCHWEIZ

BASTEI

TETSCHEN /

DECIN

DUX &

TÖPLITZ

AUSSIG / USTI

ELBE LABEM

MELNIK

MOLDAU VITAVA

PRAG

PRAG

Besichtigung &

Einschiffung

1x HP IN

PILSEN

Busanreise via PILSEN

15


9 TAGE

OSTSEE

HAFF ODER

HAVEL

STRALSUND RÜGEN STETTIN

Inseln & Landschaften I HAFF PEENE ODER HAVELKANAL

Die Mündungen von Peene und Oder haben an der Südküste der Ostsee eine einzigartige Landschaft hinterlassen!

Usedom & Rügen, Achterwasser & Alte Peene, Oderbruch & Stettiner Haff - sie alle stehen im Mittelpunkt

der Reise, die geruhsam mit einer Zwischenübernachtung beginnt und viele Höhepunkte bietet!

Genießen Sie den Komfort der MS JOHANNES BRAHMS (max. 65 Pers. ) und erleben Sie in legerer Atmosphäre Kultur

& Landschaften zwischen Oranienburg und Stettin, Oderbruch und Wolgast, zwischen Polen und Brandenburg...

Mind.

40 max. 65

Teilnehmer

16.05. - 24.05.2020

SA 16.05.2020 ca. 550 km

VOM RHEINLAND NACH MECKLENBURG

Reise im mod. Bus nach Mecklenburg (Pause

ca. alle 2 h) mit Informationen zur Strecke

und den Zielen der Reise. Hotelbezug &

Abendessen in der Region Wismar/Schwerin.

SO 17.05.2020 ca. 150 km

KULTUR & MS JOHANNES BRAHMS

Frühstück & Kofferverladung. Besichtigungen,

indiv. Mittagspause und Ankunft in Stralsund

zum Kabinenbezug auf MS Johannes Brahms.

Sekt-Empfang & Abendessen, während Sie

zwischen Rügen und Festland nach Vitte/

Hiddensee gleiten...

MO 18.05.2020

HIDDENSEE & STRALSUND

VP an Bord und Fahrt im Windschatten

Hiddensees entlang der Küste nach Stralsund,

das Sie Nachmittag besichtigen. Anschl.

gleitet MS Brahms durch den Strelasund zur

Südküste Rügens in den Hafen von Lauterbach

(Puttbus) mit Blick auf die Insel Vilm.

DI 19.05.2020

EIN GANZER TAG AUF RÜGEN

VP an Bord! Vormittags erleben Sie das

Naturschutzgebiet Göhren/Mönchgut und

entspannen im Seebad Binz... Nach dem Mittagessen

an Bord führt Sie am Nachmittag

ein weiterer Ausflug zu Dörfern und Kirchen

Rügens! Lassen Sie sich überraschen!

MI 20.05.2020

RÜGEN WOLGAST STETTIN

VP an Bord. Sie verlassen Rügen, gleiten

durch die Alte Peene in das Achterwasser

und in die alte Hansestadt Wolgast (Spaziergang

und/oder kleiner Ausflug Usedom).

Vorbei an der Peenemündung erreichen Sie

das Stettiner Haff und die Metropole Stettin!

DO 21.05.2020

STETTIN ÜBER DIE ODER

VP an Bord und Stadtrundfahrt in Stettin! Sie

sehen das Schloss, die sog. Hakenterrasse,

die Jakobi- & Petri-Kirche u.v.m.. Nachmittags

geht es oderaufwärts in Richtung Schwedt.

FR 22.05.2020

ODERBRUCH NIEDERFINOW CHORIN

VP an Bord und Fahrt durch den Oderbruch.

An der Schleuse Hohensaaten biegen Sie

ab in Richtung Berlin und überwinden am

Hebewerk Niederfinow 36 m Differenz vom

Oderbruch zum Kanal! Ausflug und Besuch

des Zisterzienser-Klosters Chorin!

SA 23.05.2020

ODER-HAVEL-KANAL ORANIENBURG

VP an Bord. Durch die Wälder Brandenburgs

führt der Kanal bis in die alte Residenzstadt

Oranienburg, die Sie am Mittag erreichen.

Wahlweise können Sie nun das Schloß Oranienburg

oder auch das nahe KZ Sachsenhausen

besichtigen (Voranmeldung nötig). Rückkehr

an Bord in Tegel und Abschiedsabend.

SO 24.05.2020 580 km

TEGEL BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und Ausschiffung

in Tegel. Mit dem Bus geht es über die deutschen

Autobahnen zurück ins Rheinland!

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im mod. Reisebus ab/bis S. Augustin,

Köln, Dormagen & D‘dorf (-Süd)

Anreise nach Mecklenburg mit weiteren

Besichtigungen

1x Ü./HP in einem stilvollen Hotel der

3*-4*-Kategorie in Mecklenburg

8 Tage Kreuzfahrt wie beschrieben

7x Übern. mit Welcome-Drink & Vollpension*

an Bord von MS JOHANNES BRAHMS

alle Kabinen mit 2 Betten, DU/WC, TV, etc.

kompl. Ausflugsprogramm inkl. aller Busfahrten,

Führungen, Eintritte etc.

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rhld.

Organisation: TEAM Kultour & Natour

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24h-Notruf-Nummer vor Beginn der Reise

* Beginnend mit dem Abendessen am 2. & endet

mit dem Frühstück am 9. Tag.

REISEPREIS p.P.

HAUPTDECK Doppelkabine € 1.799

Zuschlag Einzel-Kabine & 1x EZ € 300

OBERDECK p.P. Doppelkabine € 2.049

Zuschlag Einzel-Kabine € 300

Mindestens 40, max. 65 Teilnehmer, zu erreichen bis

25 Tage vor der Abreise.

16


Übersicht zur Reise mit MS JOHANNES BRAHMS

HIDDENSEE

RÜGEN

STRALSUND

Anreise &

Einschiffung

RÜGEN

Anreise Rhld.

USEDOM

MECKLEN-

BURG

Zwischen-

Übernachtung

WOLGAST

USEDOM

Mit dem K&N-Bus fahren Sie - unterbrochen von einer

Zwischenübernachtung in Mecklenburg - nach Stralsund.

Die Ausflüge zwischendurch werden evtl. durch lokale

Busse durchgeführt..

STETTIN

Fahrtstrecke MS JOHANNES BRAHMS: Stralsund - Hiddensee

- Stralsund - Rügen - Wolgast - Stettin - Oderbruch

- Niederfinow - Chorin - Oranienburg - Tegel....

ODER

CHORIN

ORANIENBURG

NIEDERFINOW

TEGEL

Ausschiffung

& Abreise

Heimreise Rhld.

17


SCHIFF & KABINEN

MS JOHANNES BRAHMS

Im Mittelpunkt unserer Kreuzfahrt stehen

nicht „Captain’s Dinner“ und Hummer-

Buffets sondern die Fahrt durch die (Kultur-)

Landschaften Mitteleuropas.

Im stilvollen und gemütlichen Restaurant

nehmen Sie die (gehobene gutbürgerliche)

Vollpension an Bord ein. In der Bar / Lounge

trifft man sich zum gemütlichen Ausklang

oder zur Teilnahme am Bordprogramm...

MS JOHANNES BRAHMS

Länge 82,00 m

Breite 9,50 m

Tiefe 1,40 m

Höhe 4,00 m

Passagiere max. 80 / K&N-max. 65

Besatzung 21

Heimathafen Hamburg (DE)

Die Johannes Brahms wurde im Jahre 1998

in Kampen (NL) als Flusskreuzfahrtschiff mit

gehobenem ***+-Standard gebaut.

Um diesen Standard zu halten, wurden

seitdem zahlreiche Renovierungen durchgeführt.,

die aber den außerordentlich familiären

und gemütlichen Charakter der MS

Johannes Brahms nicht verändert haben.

Das Schiff hat eine Kapazität von 38/40 Passagierkabinen

(alle außen) mit festen Betten

(keine Klappbetten), verteilt auf zwei Ebenen,

und bietet Platz für 65/80 Passagiere.

Die geschmackvoll eingerichteten und

gemütlichen Kabinen sind auf beiden Decks

identisch, ca. 11m² groß und allesamt mit einem

Fernseher, Telefon, Minisafe, Föhn und

Klimaanlage ausgestattet.

18

Veranstalter gemäß deutschem Reiserecht:

Kultour & Natour Touristik GmbH Hamburger Str. 1 41540 Dormagen

02133 - 26 800

02133 - 26 80 12

kultournatour.de

info@kultour-natour.de


AUSGESUCHTE ZIELE

K&N-FLUG-REISEN

FLUGREISEN

INKL. K&N-

REISELEITUNG


Reiseleitung

MICHAEL

SCHWINGE

MALTA MUSIKALISCH

ZUM VALETTA BAROQUE FESTIVAL ANS MITTELMEER

VALETTA - die barocke Festung der Johanniter ist die einzige Hauptstadt der Welt, die UNESCO-Welterbe ist

und bietet jeden Januar zum VALETTA BAROQUE FESTIVAL großartige Konzerte in einmaliger Atmosphäre!

Bevor die Saison der Kreuzfahrtschiffe beginnt gehen wir geruhsam auf kulturelle und musikalische Entdeckungsreise!

Denn Malta ist eine Schatzkammer voller Besonderheiten und La Valetta ist die Perle des Eilandes! Spektakuläre

Küsten, romantische Dörfer, italienische Gelassenheit und zwei Konzerte im barocken Ambiente.

Mind.

10 max. 25 Teilnehmer

08.01. - 12.01.2020

MI 08.01.2020

FLUG NACH MALTA ST. PAULS BAY

Ind. Anreise zum Flughafen D‘dorf und nachmittags

.CheckIn mit Ihrer Reiseleitung. Flug

mit Air Malta und Transfer an die St. Pauls

Bay. Direkt an der „Bucht des Hl. Apostels

Paulus“ liegt Ihr Hotel DOLMEN. Welcome-Drink

und Zimmerbezug.

DO 09.01.2020

VALLETTA DIE STÄDTE DER RITTER

Halbpension Ausflug in die „Cottonora“ zu

den Städten der Johanniter: Vittoriosa mit

seinen Palästen, Senglea mit der großartigen

Aussicht auf den Grand Harbour und

Cospicua mit der mächtigen Doppelmauer.

Fährfahrt nach La Valletta. Vom Upper Barrakka-Garten

aus haben Sie einen herrlichen

Ausblick auf Maltas beeindruckenden Naturhafen

und schlendern durch die Stadt mit

ihren Bauwerken, Festungsanlagen und Kirchen.

Mittagspause und Besuch der Multivisionsshow

„Malta Experience“ zur aufregenden

Geschichte Maltas. Rückkehr ins Hotel.

FR 10.01.2020

MDINA MOSTA & MANOEL-THEATER

Frühstück & Mittagessen Die Dorfkirche

von Mosta hat die viertgrößte Kuppel Europas!

In Mdina, der alten Hauptstadt, spazieren

Sie vorbei an Palästen und Klöstern zur

Stadtmauer mit Panorama-Blick über die Insel.

Die barocke St.Paul’s-Kathedrale wird Sie

ebenso begeistern, wie das Steinbruch-Museum

„Limestone Heritage“. Rückkehr zum

Hotel, Mittagessen und Freizeit.

Abends Transfer zum barocken Manoel-Theater

- einem der ältesten noch bespielbaren

Häuser der Welt! Hier erleben Sie ein Konzert

mit Höhepunkten aus dem Schaffen

G.F. HÄNDELS und N. A. PORPORA - einst

Konkurrenten um die Gunst des Londoner

Publikums. Es singen und spielen „Vivica

Genaux & Les Musiciens du Louvre“ aus

der Schweiz.

SA 11.01.2020

KLIPPEN FISCHERBOOTE VIVALDI

Frühstück Maltas vielfältige Natur eröffnet

sich Ihnen bei einer Panoramafahrt durch

den Buskett-Garten zur wildromantischen

Steilküste von Dingl im Westen der Insel.

Ausflugsziel ist das malerische Fischerdorf

Marsaxlokk mit seinen bunten Fischerbooten

an der Südküste der Insel. Die bemalten Boote

sind fast schon zu Symbolen des maltesischen

Archipels geworden. Hier erwartet Sie

in einem Fischlokal ein typisch maltesisches

Mittagessen! Guten Appetit und Sahha!

Rückkehr ins Hotel und Freizeit bis zum Bustransfer

am Abend.

In der St. Paul‘s Church von Rabat (diese

wurde über der Grotte errichtet, in welcher

der Legende nach der Hl. Apostel Paulus gefangengehalten

wurde) erleben Sie nun das

Orchester La Serenissima mit Werken von

Antonio Vivaldi!

SO 12.01.2020

FREIZEIT AM MITTELMEER & HEIMREISE

Frühstück Freizeit bis zum Transfer zum

Flughafen am Mittag. CheckIn und Rückflug

nach Düsseldorf.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

20

REISELEISTUNGEN

Linienflug Air Malta ab/bis Düsseldorf

Steuern & Gebühren (ca. € 95 08.2019)

4x Übern. in Zimmer mit Bad o. DU/WC, TV,

Tel., Klimaanlage im DOLMEN Resort Hotel

(4* malt. Kategorie)

alle Flughafen- & Konzert-Transfers & alle

Ausflüge im klimatisierten malt. Reisebus

Welcome Drink

4x malt.-internationales Frühstücksbuffet

1x Abendessen & 1x Mittagessen im Hotel

(Buffet inkl. Getränke)

1x Fischessen im Restaurant in Marsaxlokk

2x Konzerte Barockfestival Valetta

alle Ausflüge (2x halbtags, 1x ganztags), 1x

Fährfahrt & Eintritte

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis D‘dorf

deutschspr. Reiseleitung vor Ort

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Nummer vor Reise u.v.m.

HOTEL Das DOLMEN (4*) verfügt über 413

gut ausgestattete Zimmer mit Bad o. DU/WC,

Fön, Klimaanlage, Telefon, TV und Balkon.

Eine 24-h-Rezeption, Lifte, Buffetrestaurant,

Bars, Coffeshop etc. runden das Angebot ab.

REISEPREIS p.P. im DZ € 999

Zuschlag EZ € 80

Zuschlag Meerblick € 30

Mindestens 10, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


Reiseleitung

CHRISTIANE

THIEL

VENEZIA MISTERIOSA

DIE LAGUNENSTADT IM WINTERGLANZ

Ein Labyrinth aus Wasserwegen und kleinen Gassen, flanierende Menschen auf dem Markusplatz, Gondeln

zwischen geschwungenen Brücken und alten Palästen - willkommen in der Lagunenstadt Venedig.

Im Winter erleben Sie die „Märchenstadt im Wasser“ ohne Menschenmassen, Kreuzfahrtschiffe und touristischen

Stress. Jetzt ist die Sprache der Stadt wieder italienisch und die großen Sehenswürdigkeiten lassen sich ganz entspannt

erleben! Genießen Sie Venedig abseits der saisonalen Touristenströme!

Mind.

10 max. 24 Teilnehmer

07.02. - 10.02.2020

FR 07.02.2020

FLUG NACH VENEDIG

Treffen mit der Reiseleitung am Flughafen

DUS und Flug nach Venedig. Ankunft und

Transfer mit dem Wassertaxi/-bus an den

Bahnhof Santa Lucia. Im traditionellen Stadtviertel

Cannaregio wohnen Sie im HOTEL

ABBAZIA, das in einer ruhigen Nebengasse

liegt und in den Gebäuden einer ehemaligen

Klosterresidenz eingerichtet wurde. Orientierender

Spaziergang und Abendessen in

einem Ristorante.

SA 08.02.2020

FISCHMARKT RIALTO ACCADEMIA

Frühstück im Hotel und Spaziergang in das

Rialtoviertel zum Besuch des traditionellen

Fischmarktes. Hier haben Sie etwas Zeit das

bunte Treiben zu erleben. Mit dem venezianischen

Linienboot fahren Sie nun entlang

des weltberühmten Canale Grande vorbei

an den zahllosen Palazzi und Sakralgebäuden

der einstigen Dogenrepublik bis zum

Markusplatz. Ein weiterer Spaziergang (ca.

1 km) führt sie

zum Palazzo

Caval li-

Franchetti und

zur nahen Ponte

dell’Accademia,

die Sie über den

Canal Grande zum gleichna migen Museum

führt. Hier erleben Sie den großen Schatz

der venezianischen Maler schule: Bilder

von Tiepolo, Tintoretto, Tizian, Veronese,

Zuccarelli und zahllosen anderen Künstlern

begeistern die Besucher! Der Rest des Tages

steht Ihnen in der Lagunenstadt zur freien

Verfügung. Gerne gibt Ihnen Ihre Reiseleitung

Tipps und Hinweise.

SO 09.02.2020

VENEDIG ENTDECKUNGEN

Frühstück im Hotel und Aufbruch zu einem

großen Stadtrundgang. Ihre Reiseleitung

spaziert mit Ihnen durch das unbekannte

Venedig der Nebengassen und der etwas

abseits der touristischen Hauptströme gelegenen

Sestiere, in denen sich das „alte Venedig“

oft besser erahnen lässt als rund um

den Markusplatz! Ihr Weg führt Sie durch das

Jüdische Viertel bis zum Campo Santa Marina

und an den einzigartigen Canale Grande.

Mittagspause und weiter zum Markusplatz,

dem „Salon Venedigs“ (Fußweg insgesamt ca.

5 km). Der Markusdom erhebt sich mit seiner

prächtigen, orientalischen Fassade im Osten

des Platzes. Mit den Kuppeln und Mosaiken

ist die Basilica San Marco eine der prunkvollsten

römisch-katholischen Kirchen der Welt.

Besichtigung und Ende des gemeinsamen

Programmes. Sie haben nun die Möglichkeit

den Dogenpalast und seine Sammlungen zu

entdecken, einen Bummel machen oder sich

mit Ihrer Reiseleitung auf den Weg zurück ins

Hotel zu machen. Am Abend entdecken Sie

die venezianische Küche auf eigene Faust.

MO 10.02.2020

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück im Hotel, Transfer zum Flughafen

und Rückflug nach Düsseldorf.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Flug ab Düsseldorf nach Venedig & retour

alle Steuern & Gebühren in Höhe von ca.

€ 100 (Stand 02/2019)

Transfer mit Linienboot oder Taxi zum

Hotel

3x Übern. in Zimmern mit Bad o. DU/WC,

Tel., TV etc. im Hotel ABBAZIA (ital. 3* Kat.)

3x erweitertes Frühstück im Hotel

1x 4-Gang-Abendessen in einem Restaurant

in Venedig

alle Führungen, Rundgänge & Besichtigungen

wie beschrieben

Eintritte für Museum Accademia, Schatzkammer

Marcusdom

1x Linienbootfahrt Canale Grande

sachkundige Reiseleitung durch Christiane

Thiel ab/bis Flughafen Düsseldorf

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Nummer

HOTEL Das Hotel ist in einer historischen

Residenz untergebracht. Die Zimmer sind

alle unterschiedlich und variieren wegen der

historischen Bausubstanz auch in der Größe.

Sie sind alle mit Bad o. DU/WC, Klimaanlage,

Safe, Fön, Telefon und TV ausgestattet.

REISEPREIS p.P. im DZ € 799

Zuschlag EZ € 100

Mindestens 10, max. 24 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

21


Reiseleitung

INES KINDER-

VATER

MANDELBLÜTE AUF MALLORCA

KULTUR & URLAUB IM MEDITERRANEN FRÜHLING

Im Februar erlebt der Reisende die Insel Mallorca als Hort der Ruhe und kann die großartigen Landschaften

& kulturellen Sehenswürdigkeiten abseits des Massentourismus intensiv genießen.

Dabei bilden die blühenden Mandelbäume und die Blumenteppiche des mediterranen Frühlings eine einzigartige

Kulisse. Auf unseren Ausflügen lernen Sie die berühmte Balearen-Insel kennen und werden feststellen, dass Mallorca

viel mehr zu bieten hat, als „nur“ Strände und Urlaubsorte...

Mind.

10 max. 30 Teilnehmer

19.02. - 26.02.2020

MI 19.02.2020

FLUG NACH MALLORCA

Individuelle Anreise zum Flughafen Düsseldorf,

Treffen mit der K&N-Reisebegleitung

und gemeinsamer Check-In zum EURO-

WINGS-Flug nach Mallorca. Ankunft, Transfer

nach Paguera und Zimmerbezug im Hotel

LIDO PARK. Begrüßung durch die lokale Reiseleitung,

Abendessen & Übernachtung.

DO 20.02.2020

LANDGUT & PANORAMA

HP im Hotel, Ausflug auf den Tafelberg

Randa, wo Sie das Kloster „Santuari de Nostra

Senyora de Cura“ besuchen, das nicht nur

eine schöne Architektur, sonden auch faszinierende

Blicke über die Insel bietet. Im Gutshof

Els Calderers werden Sie in das Mallorca

von vor 200 Jahren versetzt und erleben das

traditionelle Leben auf der Insel...

FR 21.02.2020

PALMA DE MALLORCA

HP im Hotel und Ausflug nach Palma zum

Schloss de Bellver mit herrlicher Aussicht

über die Inselhauptstadt. Führung durch die

Altstadt und Cafe-Besuch (inkl.). Besichtigung

der Kathedrale „La Seu“ und Freizeit in Palma.

SA 22.02.2020

ANDRATX & PANORAMAFAHRT

HP im Hotel, Ausflug zum Hafen von Andratx

und zum Aussichtspunkt Mirador de Ricardo

Roca. Durch die eindrucksvolle Terrassen-

Landschaft von Estellencs geht es in die

mallorquinische Berg- und Küstenwelt zum

Aussichtspunkt Mirador de ses Animes.

Von Banyalbufar aus geht es entlang der

Küste mit phantastischen Ausblicken auf die

Steilküste zurück nach Paguera.

SO 23.02.20

FREIZEIT & ERHOLUNG

HP im Hotel und Freizeit. Sie haben die Gelegenheit

zu ausgedehnten Spaziergängen,

für einen Bummel durch die Geschäfte oder

auch für einen weiteren Ausflug. Gerne gibt

Ihnen Ihre Reiseleitung Tipps und Hinweise

für individuelle Unternehmungen.

MO 24.02.2020

VALLDEMOSSA & SOLLER

HP im Hotel, Ausflug nach Valldemossa,

einem der schönsten Dörfer Mallorcas. Am

Aussichtspunkt „Mirador de Na Foradada“ haben

Sie atemberaubende Ausblicke über die

Insel, ihre Gebirge und die Küstenregionen. In

Deia und Fornalutx erwarten Sie Orangenhaine

zu einem Spaziergang. Die Rückfahrt bis

kurz vor Palma erfolgt dann mit der historischen

Eisenbahn „Roter Blitz“.

DI 25.02.2020

GEBIRGSWELT & RÖMER

HP im Hotel, noch ein Ausflug in die einzigartige

Gebirgswelt Mallorcas. Sie erreichen

den Mirador Es Colomer und den malerischen

Hafen von Pollensa In Alcudia, der ältesten

Stadt Mallorcas, besuchen Sie die römischen

Ausgrabungen.

MI 26.02.2020

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und Flughafen-

Transfer zum Rückflug nach Düsseldorf.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

22

REISELEISTUNGEN

Eurowings-Flug ab Düsseldorf nach Palma

de Mallorca & retour

alle Flug-Steuern & Gebühren (ca. € 90

Stand 07/2019)

Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen

7x Übern. im Strandhotel LIDO PARK (4*)

in Paguera im Süd-Westen Mallorcas

alle Zimmer sind mit Bad o. DU/WC, Tel.,

TV & Klimaanlage ausgestattet

7x Frühstücksbuffet im Hotel

7x Buffet-Abendessen im Hotel

5x Ausflüge inkl. sachkundiger lokaler

Reiseleitung im lokalen Reisebus

alle Eintritte & Besichtigungen, Zugfahrt

„Roter Blitz“, Bodegabesuch mit Weinprobe

etc.

K&N-Reisebegleitung ab/bis Rheinland

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

ausführliche Reiseunterlagen

24-h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor

Beginn der Reise

u.v.m.

HOTEL Das LIDO PARK (4*) liegt am Strand

unweit des Ortskernes von Paguera. Alle

Zimmer mit Bad o. DU/WC, Klimaanlage, Fön,

Tel., TV & WLAN. Das Hotel verfügt darüber

hinaus über Aufzüge, Hallen- & Außenpool,

Restaurant, Bar etc.

REISEPREIS p.P. im DZ € 1.175

Zuschlag EZ € 150

Mindestens 10, max. 30 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


Reiseleitung

INES KINDER-

VATER

WINTERTRAUM LAPPLAND

Durchführung der Reise

bereits garantiert!

SCHNEE-LANDSCHAFTEN RENTIERE POLARKREIS

Unsere kleine Traumreise an den winterlichen Polarkreis entführt Sie in die atemberaubende Welt der Sami,

der Rentiere, der Polarlichter und der schneebedeckten Weiten des Polarkreises.

Weite Eis- & Schneelandschaften erwarten Sie am „Dach Europas“! Sie übernachten im schönen Hotel Jokkmokk (3*),

besuchen den Polarkreis, erleben die samischen Kultur beim Besuch einer Rentierfarm und sehen mit etwas Glück

auch das Spiel des Polarlichtes! Tauchen Sie in die „Winter-Wunderwelt des Nordens“ ein!

Mind.

8 max. 25

Teilnehmer

14.02. - 17.02.2020 AUSGEBUCHT

13.03. - 16.03.2020 NEU!

FR 13.03.2020

VON KÖLN/BONN NACH LAPPLAND

Indiv. Anreise zum Flughafen Köln/Bonn,

Treffen mit der Reiseleitung und Check-In

zum Flug nach Arvidsjaur in Nordschweden.

Im schwedischen Reisebus geht es (ca. 2 h)

durch die herrliche Landschaft des winterlichen

Lapplands. Auf der Strecke liegt der

Polarkreis. Hier gibt es Informationen über

die Sonnenwende, die Polar-Tage & -Nächte

und Ihr Polarkeis-Zertifkat. Ankunft im Hotel

Jokkmokk im gleichnnamigen Ort, Zimmerbezug

und Info-Treffen zu den buchbaren

Aktivitäten. Abendessen und Einladung zu

einem Spaziergang. Je nach Wetter können

Sie vielleicht heute das Polarlicht bestaunen.

SA 14.03.2020

LAPPLAND URLAUB ODER ERLEBNIS

Halbpension. Der Ablauf der Aufenthaltstage

kann sich aufgrund des Wetters und der

Planungen für die div. Aktivitäten ändern.

Ihre Reiseleitung informiert Sie über die

Gelegenheit zum Besuch des Ájtte-Museums

(Leben am Polarkreis, die samische Kultur...),

zum Urlaub im Schnee oder zu fakultativen

Ausflügen & Aktivitäten:

Möglichkeit zur Hundeschlitten-Safari

Möglichkeit zur Motorschlitten-Safaris

Für Ski-Langläufer liegt Skiausrüstung

(Skier & Schuhe) bereit (gegen Gebühr)

Abendessen & vlt. Polarlicht-Spaziergang?

SO 15.03.2020

URLAUB SAMI RENTIERE

Halbpension, Urlaub im Schnee und Ausflug

zu einer Rentierfarm bei Jokkmokk (im

Reisepreis inkl.). Sie besuchen eine samische

Familie, deren Alltag, Geschichte und Kultur

ganz eng mit den Rentieren verknüpft ist.

Im Gehege können Sie die zahmen Tiere

aus nächster Nähe sehen und fotografieren,

anschl. lauschen Sie in einem typischen Zelt

samischen Erzählungen. Am Feuer & auf warmen

Fellen werden Heißgetränke und Rentiersnacks

serviert. Der weitere Ablauf des

Tages wird durch die gebuchten Aktivitäten

bestimmt. Aber auch Spaziergänge, Saunabesuche

und gemütliche Stunden im Hotel sind

möglich - und Teil des Erlebnisses Lappland.

Vertrauen Sie den Tipps Ihrer Reiseleitung!

MO 16.03.2020

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und wiederum

Fahrt durch die weite Winterlandschaft

Lapplands und die Panoramen des Nordens.

Check-In am Flughafen Arvidsjaur und Rückflug

nach Köln / Bonn.

AUSFLÜGE & AKTIVITÄTEN (nur vorab buchbar):

Hundeschlitten-Safari „Auf leisen Kufen“

Dauer ca. 3 h inkl. Kaffeepause, 3-4 Pers. pro

Schlitten mit Schlittenführer

mind. 3 Pers. p.P. 179,00 €

Motorschlitten-Safari

„Rund um den Polarkreis“

Dauer ca. 2 h inkl. Guide & Heißgetränk unterwegs

2 Pers./Schlitten p.P. 169,00 €

1 Pers./Schlitten p.P. 249,00 €

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Flug mit EUROWINGS ab Köln/Bonn nach

Arvidsjaur in Nord-Schweden

inkl. Steuern, Gebühren & 20 kg Gepäck

Flughafen-Transfers & Ausflug Rentierfarm

in einem schwedischen Reisebus

3x Übernachtung im Hotel JOKKMOKK (3*)

3x skandinavisches Frühstücksbuffet & 3x

Abendessen im Hotel

kostenlose Saunanutzung

Orientierungs-Spaziergang am 1. Tag

Ausflug Rentierfarm inkl. Getränke & Snack

Polarkreises mit Polarkreis-Zertifikat

deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

K&N-Reisebegleitung ab/bis Rheinland

Reise-Rücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

ausführliche Reiseunterlagen

24-h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor

Beginn der Reise

u.v.m.


HOTEL Das Hotel (3*) liegt zentral in

Jokkmokk und verfügt über 75 Zimmer, mit

TV, Tel. Bad o. DU/WC. Supermarkt, kleine

Geschäfte, das Samenmuseum (Ájtte-Museum)

und andere Sehenswürdigkeiten sind

problemlos zu Fuß zu erreichen.

REISEPREIS p.P. im DZ € 999

Zuschlag EZ € 100

Mindestens 8, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

23


Reiseleitung

DR. BLANKA

HORAKOVA

PRAG MUSIKALISCH

KULTUR STATT KARNEVAL IN DER GOLDENEN STADT

Das Grandhotel BOHEMIA in der Altstadt Prags ist Ihr Standort bei dieser Reise über die Karnevalstage. Mit

Reiseleiterin Dr. Blanka Horakova erleben Sie das musikalische, das klassische, das „Goldene Prag“.

Stilvolle Abendessen und das Privatkonzert mit der Mezzosopranistin Karolina Berkova, dem Bariton Martino Hammerle

Bortolotti und dem Pianisten Marcel Javorcek im Boccaccio-Saal sind nur zwei der Höhepunkte Ihrer Reise, die

Ihnen selbstverständlich auch die großen Sehenswürdigkeiten Prags zeigt...

Mind.

15 max. 29 Teilnehmer

20.02. - 24.02.2020

DO 20.02.2020

PRAG MODERNE BELLE EPOQUE

Treffen mit der K&N-Assistenz am Flughafen

& Flug nach Prag. Begrüßung durch

Ihre Reiseleitung Dr. Blanka Horakova und

Beginn Ihres Prag-Besuches in und auf einem

ikonischen Gebäude: dem Tanzenden Haus

von Vlado Milunic und Frank O. Gehry mit

prächtigen Blick auf die Prager Burg (Getränk

& Imbiss inkl.). Weiter zum GRANDHOTEL BO-

HEMIA (4*), das 1927 in der Altstadt eröffnete

und die „Belle Epoque“ lebendig werden lässt.

Zimmerbezug und Abendessen.

FR 21.02.2020

BAROCK HRADSCHIN GOTIK

Frühstück und Fahrt zum Kloster Strahov.

Während des 30jährigen Krieges brachten die

Prämonstratenser die Reliquien Norbert von

Xantens nach Prag, wo sie im Barock-Zeitalter

einen prachtvollen Rahmen erhielten. Sie

schauen in die Basilika Mariä-Himmelfahrt

und spazieren vorbei am Palais Czernin und

der Loreto-Kirche zur Burg (Hradschin) mit

den Palästen und dem Sitz des Staatspräsidenten.

Unterbrochen von Pausen sehen

Sie die gotische St. Veits-Kathedrale, den

Königspalast (Fenstersturz 1618) und das Goldene

Gässchen. Auf der sog. Kleinseite gilt St.

Nikolaus als schönster Bau des böhmischen

Barock. Abendessen im eleganten Restaurant

The Grand Mark unweit des Hotels.

SA 22.02.2020

THEATER MOZART KARLSBRÜCKE

Frühstück und Besuch des Ständetheaters,

das durch die Uraufführung von Mozarts Don

Giovanni 1787 in die Geschichte einging. Das

Haus ist eines der schönsten historischen

Theater Europas! Bummel über den „Altstädter

Ring“ mit den romanischen und gotischen

Häusern um das Rathaus und der Uhr

aus dem Jahre 1410. Innen-Besichtigung des

Rathauses inkl. gotischer Kapelle. Mit einem

Spaziergang über die Karlsbrücke endet das

Besichtigungs-Programm. Freizeit und evtl.

Gelegenheit zum Besuch der Oper in Prag -

Infos folgen.

SO 23.02.2020

RUDOLFINUM GALA-DINNER KONZERT

Frühstück und exklusiver Besuch des Rudolfinums,

auf der Sie u.a. den prächtigen

Dvorak-Saal sehen, der der Mittelpiunkt des

Intern. Musikfestivals „Prager Frühling“ ist.

Heute ist das Rudolfinum Sitz der Tschechischen

Philharmonie. Der Nachmittag steht

zur freien Verfügung, bevor Sie am Abend

im großartigen Neorokoko-Saal „Boccaccio“

(befindet sich in Ihrem Hotel!) mit einem Glas

Sekt zu einem exklusiven Konzert begrüßt

werden. Mezzosopranistin Karolina Berkova,

Bariton Martino Hammerle Bortolotti und

Marcel Javorcek am Flügel bereiten Ihnen

einen unvergeßlichen Abend. Im Anschluss

an das Konzert wird im Boccaccio-Saal ein

elegantes 4-Gang-Menü serviert...

MO 24.02.2020

PRAG & HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und je nach Flugzeit

noch weitere Besichtigungen in Prag. Anschl.

Transfer und Rückflug nach Düsseldorf.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

24

REISELEISTUNGEN

Flug ab Düsseldorf nach Prag & retour

alle Flugsteuern & Gebühren (Stand 03/19)

Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen

4x Übern. in Zimmern mit Bad o. DU/WC,

TV, Tel. etc. in zentralem Hotel (4*) in Prag

4x erweitertes Frühstück im Hotel

2x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant

bzw. im Hotel

alle Eintritte, Führungen, Rundgänge &

Besichtigungen wie beschrieben

Gala-Abend im Boccaccio-Saal mit:

Sektempfang Exkl. Konzert mit Karolina

Berkova, Martino Hammerle Bortolotti &

Marcel Javorcek 4-Gang-Galadinner im

Boccaccio-Saal

sachk. Reiseleitung durch Dr. Blanka Horakova

ab/bis Prag

Assistenz am Flughafen Düsseldorf

Reiseunterlagen Rücktrittskostenversicherung

Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Nummer u.v.m.

HOTEL Das Grandhotel Bohemia (4*) liegt

in der Altstadt Prags und bietet moderne

Ausstattung in klassischem Ambiente. Alle

Zimmer sind voll ausgestattet, Lobby und

Hotelbar sind ideale Orte, um ein Glas Wein

oder tschechisches Bier zu genießen..

REISEPREIS p.P. im DZ € 1.099

Zuschlag EZ € 100

Mindestens 15, max. 29 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


RIGA CITYLEBEN & KULTUR

HANSE GESCHICHTE MÄRKTE I DIE PERLE DES BALTIKUMS

Eine wunderbare Altstadt, ganze Viertel in Jugendstil, Museen, die Lage am Wasser, die Märkte & die

mediterrane Stimmung in Gassen & auf Plätzen machen Riga zu einer spannenden Metropole!

Zwischen den allgegenwärtigen Zeugnissen von Ordensrittern, Soldaten, Händlern der Hanse bis hin zur Sowjetzeit

tost das junge Leben in Kneipen, Boutiquen und Restaurants, in Bars und Kunsteinrichtungen! Denn das alte Riga ist

eine jugendliche, fröhliche Stadt, die den Besucher freundlich und fröhlich begrüßt!

Mind.

10 max. 25 Teilnehmer

30.04. - 03.05.2020

DO 30.04.2020

ANREISE NACH RIGA

Individuelle Anreise zum Flughafen Düsseldorf

am späten Nachmittag & Treffen mit

der K&N-Reiseleitung zum Check-In am

Schalter der Fluggesellschaft BALTIC AIR. Flug

nach Riga (ca. 2 h). Transfer zum Hotel in der

Altstadt. Zimmerbezug und Übernachtung -

oder Sie machen noch einen Spaziergang...

FR 01.05.2020 MAIFEIERTAG

BESICHTIGUNGEN IN RIGA

Frühstück im Hotel und Einladung zu einem

großen Stadtrundgang mit lokaler Reiseleitung.

Gemeinsam spazieren Sie durch die

Altstadt am rechten Ufer der Daugva. Freuen

Sie sich auf einzigartige Baudenkmäler aus

dem Mittelalter und sakrale Gebäude wie

den im 13. Jahrhundert erbauten Rigaer

Dom. Vieles wurde in den letzten Jahren

aufwändig restauriert und gehört nun zum

UNESCO-Weltkulturerbe. Mächtige Backsteinkirchen,

prunkvolle Patrizierhäuser,

Speicher und Kontore zeugen vom einstigen

Reichtum der alten Hansestadt. Sie sehen

die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das

lettische Freiheitsdenkmal, die Petri- & die

Jakobskirche, das Schwarzhäupterhaus, die

Große und die Kleine Gilde und den Dom mit

seiner weltbekannten Orgel. Gelegenheit

zur Mittagspause und Nachmittags Freizeit

in Riga zum individuellen Bummeln oder zu

eigenen Erkundungen. Ihre Reiseleitung bietet

Ihnen einen gemeinsamen Spaziergang

zur russisch-orthodoxen Kirche und zu den

einzigartigen Jugendstilvierteln an! Lassen

Sie sich von der kulturellen und architektonischen

Vielfalt begeistern!

SA 02.05.2020

MARKTTAG & SHOPPING IN RIGA

Frühstück im Hotel. Ihre Reiseleitung lädt Sie

zu einem Spaziergang zu den einzigartigen

Markthallen ein. Hier treffen frische Spezialitäten

der Ostsee auf landwirtschaftliche

Produkte, slawische, russische, baltische und

skandinavische Köstlichkeiten geben sich

hier ein Stelldichein... Auf dem Gemüsemarkt

begegnen Sie Bauern und Bäuerinnen, die die

Produkte des Landes anpreisen: von Honig

über eingelegte Gemüse bis hin zu geräucherten

Fisch und köstlichen Wurstwaren!

Der Rigaer Zentralmarkt ist einer der größten

Europas und für Genießer wie Fotografen

ein Erlebnis! Der Rest des Tages steht ihnen

in Riga zur freien Verfügung. Bummeln Sie

durch die Boutiquen und erfreuen Sie sich

am Angebot, aus dem zwei Produkte hervorragen:

hochwertige Strickwaren in traditioneller

und moderner Form, sowie die Kunst

der Bernstein-Bearbeitung! Und dann sind

da noch die Cafes, hochwertige Restaurants,

traditionelle Gaststätten und urige Kneipen!

SO 03.05.2020

FREIZEIT IN RIGA & HEIMREISE

Frühstück im Hotel, Verstauen der Koffer im

Hotel und noch einmal Freizeit in Riga. Der

Transfer zum Flughafen erfolgt erst Mittags.

Gerne gibt Ihnen Ihre Reiseleitung wieder

Tipps und Hinweise. Anschl. Rückflug nach

Düsseldorf und individuelle Heimreise.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Flug ab Düsseldorf mit BALTIC AIR nach

Riga & retour

alle Steuern & Gebühren in Höhe von

€ 120 (Stand 08/2019)

Flughafentransfers in einem lettischen

Reisebus

3x Übern. im Hotel RADI UN DRAUGI (3-4*)

in der Altstadt Rigas

alle Zimmer mind. mit Bad o. DU/WC, TV,

Tel. & Klimaanlage

3x reichhaltiges Frühstücksbuffet

alle Führungen, Besichtigungen & anfallenden

Eintrittsgelder wie beschrieben

sachkundige K&N-Reiseleitung ab/bis

D‘dorf

sachkundige, deutschspr. Führung in Riga

ausführliche Reiseunterlagen

Schein der Insolvenzversicherung

Reiserücktrittskostenversicherung

24h-Notruf-Nummer ab 14 Tage vor Beginn

der Reise u.v.m.

HOTEL Das Hotel “Radi un Draugi” (3-4*)

befindet sich in der Altstadt von Riga - somit

sind alle touristische Highlights nur wenige

Gehminuten entfernt. Es verfügt über 78

Zimmer, die alle mit Bad o. DU/WC, TV, Tel.

etc. ausgestattet sind.

REISEPREIS p.P. im DZ € 799

Zuschlag EZ € 90

Mindestens 10, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

25


MAZEDONIEN & OHRID-SEE

Durch das Land der SKIPETAREN Klöster & Moscheen

Genau in der Mitte zwischen den spätantiken und frühmittelalterlichen Zentren der Welt - zwischen Rom &

Ravenna im Westen und Konstantinopel & Byzanz im Osten - liegt das „Land der Skipetaren“.

Hier finden sich Erinnerungsstätten mazedonischer, römischer, byzantinischer, slawischer, orthodoxer und osmanischer

Kultur. Und es entsteht ein Nebeneinander, das großartige Kulturschätze schuf und gleichzeitig Spaltung in

sich birgt. Und all das in den einzigartigen Landschaften des Balkan...

Mind.

10 max. 20 Teilnehmer

30.05. - 05.06.2020

SA 30.05.2020

FLUG NACH SKOPJE

CheckIn mit Ihrer Reiseleitung am Flughafen

Düsseldorf zum Flug nach Skopje - voraussichtlich

über Wien. Spätabendliche Ankunft

in Skopje und Begrüßung durch die mazedonische

Reiseleitung. Fahrt ins Hotel, Zimmerbezug,

kleines Nachtmahl und Übernachtung.

SO 31.05.2020 PFINGSTEN 200 KM

KLÖSTER & OSMANEN

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt nach

Tetovo. Heute geht es um die osmanische

Zeit auf dem Balkan. Rundgang und Besichtigung

des Derwischklosters, der Bunten Moschee

und der Festung Bal Tepe. Weiter über

Gostivar zum Kloster Sv. Jovan Bigorski. Fahrt

durch die Gebirgslandschaften und Ankunft

in Ohrid, einem der historischen Zentren der

Orthodoxie.... Zimmerbezug und Abendessen.

MO 01.06.2020 IN & UM OHRID

KLOSTERSTADT AM SEE

Halbpension im Hotel und Besichtigung der

Klosterkultur am Ohrid-See. Ausflug entlang

der Ufer des Sees zum Kloster Sv. Naum

direkt an der albanischen Grenze. Führung,

kleine Bootsfahrt durch die Quellteiche und

Mittagspause. Rückkehr nach Ohrid und

Spaziergang durch historische Zentrum zur

Sophienkirche. Besichtigung & Freizeit.

DI 02.06.2020 IN & UM OHRID

KIRCHEN OHRID-SEE PROMENADE

Frühstück und Fortsetzung der Besichtigungen

in Ohrid. Gang (oder Taxifahrt) zur Kirche

Maria Allsehend mit ihren einzigartigen

Fresken, zur Burg Samoilova und zur „Kloster-Universität“

des Hl. Kliment. Die Lage am

See zwischen Byzanz und Rom hatte eine

theologische Wirkung weit über das heutige

Nord-Mazedoniens hinaus.... Durch den Wald

zur Kirche des Johann Kaneo und zum See.

Rückfahrt mit Booten und Freizeit in Ohrid...

MI 03.06.2020 PELAGONIEN:

PRILEP: KLÖSTER & MOSCHEEN

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt zum

Prespa-See. In Bitola besuchen Sie das Museum

zur Geschichte der Region und zu Kemal

Atatürk. In Prilep machen Sie eine Mittagspause

im alten Basar und besuchen nach

einem kleinen Stadtrundgang das spektakulär

gelegene Kloster des Hl. Michaels. Weiter

nach Veles. Zimmerbezug und Abendessen.

DO 04.06.2020 ca. 60 km

RÖMER & SKOPJE

Frühstück, Kofferverladung und Besuch der

iAusgrabungen von Stobi, das fast 1.000

Jahre lang Kulturzentrum der Region und in

oströmischer Zeit sogar Regionalhauptstadt

war. Ankunft in Skopje und Bummel durch

die historische Innenstadt zur Kirche Sv. Spas,

zum Alten Basar, der Osmanischen Brücke

u.v.m.. Die modernen Repräsentations-Gebäude

irritieren stilistisch, sind aber auch Sehenswürdigkeit.

Zimmerbezug und Abendessen.

FR 05.06.2020 FLUG

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück im Hotel und Fahrt zum Flughafen.

Gemeinsamer CheckIn und Rückflug ins

Rheinland.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

26

REISELEISTUNGEN

Flug mit Austrian Airlines ab Düsseldorf

via Wien nach Skopje & retour

Steuern & Gebühren ca. € 180 (07/2019)

alle Transfers, Rundreise & Ausflüge im

klimatisierten, lokalen Reisebus

2x Übern. im Hotel SOLUN (4*) in Skopje

3x Übern. im Hotel N.N. in Ohrid (2-3*)

1x Übern. im Hotel GARDENIA in Veles (4*)

6x Frühstücksbuffet

1x kleines Nachtmahl & 3x Abendessen im

jeweiligen Hotel

1x Abendessen in einem Restaurant in

Skopje

alle Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte

sachkundige lokale Reiseleitung (deutschsprachig)

ab/bis Flughafen Skopje

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Düsseldorf

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service u.v.m.

HOTEL Sie wohnen in Hotels der mazedonischen

4*-5*-Kategorie (unsere Beurteilung:

2/3* bis 4*). Alle Hotels sind nach internationalem

Standard ausgestattet; alle Zimmer

verfügen mind. über Bad oder DU/WC, TV,

Telefon etc.

REISEPREIS p.P. im DZ € 1.495

Zuschlag EZ € 180

Mindestens 15 max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


WUNDER ARMENIENS

KAUKASUS & ARARAT Die Kultur-Geschichte des Christentums

In Fels gemeißelte Höhlenklöster, die Seidenstraße, uralte Kirchen, Felsschluchten, Gebirgsseen und fruchtbare

Täler - all das erleben Sie in Armenien, im Schatten des Berges Ararat und zu Füßen des Kaukasus.

Bereits im Jahre 301 n. Chr. - als im Römischen Reich die Christen noch zu Zehntausenden verfolgt und ermordet wurden

- übernahm das Königreich Armenien die christliche Botschaft und schuf den Grundstein für eine einzigartige

Kultur, die selbst die Verfolgung durch die Osmanen überlebte! Den Spuren dieser Kultur folgt unsere Reise!

Mind.

9 max. 16

Teilnehmer

09.06. - 16.06.2020

DI 09.06.2020

FLUG NACH JEREWAN

Check-In mit der K&N-Reiseleitung am

Flughafen DUS zum Austria-Flug (ca. 18.00 h)

nach Wien und nach Jerewan (an ca. 03.30 h,

lokale Zeit = +2 h). Bustransfer zum Hotel ANI

PLAZA im Herzen Jerewans, Zimmerbezug.

MI 10.06.2020 120 KM

DER BEGINN DES CHRISTENTUMS

Halbpension Besuch der Johannes-Kirche

bei Eriwan und Fahrt zum Kloster Chor Virap

(4. Jh.) im Schatten des Ararat (5.165 m). Hier

bekehrte Gregor der Erleuchter 301 den armenischen

König. Besichtigung und Rückfahrt

nach Jerewan zu weiteren Besichtigungen.

DO 11.06.2020 50 KM

ETSCHMIATSIN SWARTNOZ

ÜF Fahrt zur Kirche von Swartnoz (UNES-

CO-Welterbe) - um 650 erbaut, 930 zerstört,

im 20. Jh. entdeckt... Etschmiatsin ist Sitz des

Katholikos (des Patriarchen) der armenischen

Kirche. Besuch der Schatzkammer, der Kathedrale

(7. Jh.) und der Kirche Hripsime. Mittagessen

und Besuch der „Schwalbenfestung“,

der Gedenkstätte für den Genozid von 1915.

FR 12.06.2020 ca. 100 KM

SEWAN-SEE UND SÜD-KAUKASUS

ÜF, Kofferverladung und Besuch des Museums

zur Vor- & Frühgeschichte Armiens.

Fahrt zum Sevan-See (1.950 m ü.M.) und zu

den Kloster-Kirchen (9. Jh.) über dem See und

des Klosters Haghartsin (11. Jh.) in den Wäldern.

Abendessen& Übernachtung in Dilidjan.

SA 13.06.2020 270 KM

PÄSSE, KLÖSTER, SEILBAHN

ÜF, Kofferverladung und Fahrt zur Seidenstraße

am Vardenis-Pass (2.400 m). Durch

atemberaubende Landschaften geht es zum

Kloster Tatev (9. Jh., UNESCO-Welterbe).

Spektakuläre Fahrt mit der Seilbahn, Abendessen

und Übernachtung in Goris.

SO 14.06.2020 250 KM

SÜD-OST-ARMENIEN

Frühstück, Kofferverladung und Besuch der

megalithischen Steine von Zorats Qarer.

Vorbei an den Resten eines 6.000 Jahre alten

Weinguts erreichen Sie Kloster Noravank

mit seiner mehrgeschossigen Kirche in einer

Schlucht mit roten Felswänden. Besichtigung,

Mittagessen, Weinprobe und Rückfahrt nach

Jerewan zur Übernachtung.

MO 15.06.2020 50 KM

GARNI & KLOSTER GEGHARD

ÜF und Ausflug zum Höhlenkloster Geghard

aus dem 4. Jh. wird ebenfalls dem Hl. Gregor

zugeschrieben. Hier erleben Sie ein Konzert

mit geistlicher Musik und fahren anschließend

zum hellenistischen Tempel von Garni

aus dem 1. Jh.. Forellen-Essen auf einem

Bauernhof, zurück nach Jerewan und Besuch

des weltweit einzigartigen Institutes für alte

Handschriften.

DI 16.06.2020

DAS WAR ARMENIEN

Sehr früher Transfer zum Flughafen und

Rückflug via Wien nach Düsseldorf. Ankunft

am Vormittag.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

AUSTRIA-Linienflug ab Düsseldorf via Wien

nach Eriwan & retour

Steuern & Gebühren in Höhe von ca. € 150

(Stand 08/2019)

alle Transferfahrten & Ausflüge im klimatisierten,

lokalen Reisebus

7x Übernachtung in Mittelklassehotels in

Jerewan (5x), Dilidjan (1x) und Goris (1x)

Zimmer mit Bad o. DU/WC, TV, Tel., etc.

6x Frühstücksbuffet im Hotel

3x Abendessen in den Hotels

3x Mittagessen im Rahmen der Ausflüge

alle Ausflüge, Führungen, Eintritte & kleines

Chor-Konzert

deutschsprachige armenische Reiseleitung

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis DUS

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor Beginn

der Reise u.v.m.

HOTEL Alle Zimmer in den Hotels sind mit

Bad o. DU/WC, TV, Telefon etc. ausgestattet.

JEREWAN HOTEL ANI PLAZA 4* / 3+*

DILIDJAN HOTEL PARADISE 4* / 3+*

GORIS GASTHAUS MIRHAV 3* / 2-3*

REISEPREIS p.P. im DZ € 1.699

Zuschlag EZ € 200

Mindestens 9, max. 16 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

27


MAILÄNDER SCALA

Mit VERDIS LA TRAVIATA Hotel zwischen SCALA & DOM

Mailand ist Stadt der Kunst, der Mode und des Designs, ist pulsierende Weltstadt, Hauptstadt Oberitaliens

und das Mekka für Opernliebhaber mit einem der berühmtesten Opernhäuser der Welt.

Der Operbesuch in der Mailänder Scala ist für jeden Musikfreund ein Hochgenuss und ein ganz besonderes Erlebnis.

Sie werden sehen, nichts ist leichter, als der Schönheit dieser wunderbaren Metropole zu erliegen! Auf unserer

hochwertigen Reise zur Scala wohnen Sie in einem stilvollen Hotel zwischen Dom und Scala! Benvenuti a Milano!

Mind.

10 max. 25 Teilnehmer

13.07. - 16.07.2020

MO 13.07.2020

MAILAND MODERN & MONDÄN

Individuelle Anreise zum Flughafen D‘dorf

und gemeinsamer CheckIn mit Ihrer K&N-Reiseleitung.

Eurowings-Flug nach Mailand am

Vormittag und Empfang durch die örtliche

Reiseleitung. Sie beginnen ihren Aufenthalt in

Mailand mit einer orientierenden Stadtrundfahrt

unter dem Motto: „Die neue Architektur

Mailands“. Am Bahnhof Porta Garibaldi

empfängt Sie futuristische Grandezza! Das

visionäre Projekt „Porta Nuova“ dagegen lässt

ein neues Stadtzentrum entstehen. Mehr als

20 Architekten haben hier auf 290.000 m 2

aus viel Glas, Stahl und Beton ein Mailand

erschaffen, das es so bislang nicht gab.

Zimmerbezug im Hotel SINA DE LA VILLE

(4*), absolut zentral zwischen Dom und Scala

gelegen. Etwas Freizeit, Sektempfang und

Spaziergang zur Orietierung: Dom, Scala, die

mondäne Modezeile Via Montenapoleone

und die Galleria Vittorio Emanuele II. liegen

in Spaziergang-Entfernung... Gemeinsames

Abendessen in einem stilvollen Restaurant.

DI 14.07.2020

PINAKOTHEK OPER IN DER SCALA

Frühstück im Hotel. Das Brera-Viertel liegt

direkt hinter der Scala und ist prall gefüllt mit

Geschichten, Kunst und Kultur. Hier erleben

Sie einen geführten Spaziergang, der im

wohl bekanntesten Museum der Stadt, in

der „Pinacoteca di Brera“ mündet. In einem

eleganten Palazzo des 17. Jh. fand ab 1773 die

Pinacoteca ihre Heimat. Unter sachkundiger

Führung sehen Sie Meisterwerke von Tizian,

Rubens, Caravaggio, Van Dyck, de Beer,

Rembrandt und vielen mehr. Individuelle Mittagspause

und Freizeit. Vielleicht ruhen Sie

sich noch etwas aus, bevor Sie um 18 h zum

Opernaperitif mit Wein & Canapés im Hotel

geladen sind und den kurzen Weg zur Scala

zu Fuß zurücklegen (ca. 270 m).

Hier erleben Sie auf Plätzen der Kat. I Giuseppe

Verdis LA TRAVIATA mit dem Chor

und Orchester der Mailänder Scala. Dirigent

ist Zubin Mehta, die Solisten sind Marina

Rebeka Francesco Meli Leo Nucci

Costantino Finucci Alessandro Spina (Änd.

vorbehalten).

MI 15.07.2020

MAILAND KULTUR SHOPPING CAFES

Frühstück im Hotel. Der ganze Tag steht

Ihnen in der norditalienischen Metropole zur

Verfügung.

Ihre Reiseleitung versorgt Sie gerne mit Tipps

und Hinweisen zu individuellen Entdeckungen

oder kulinarischen Erlebnissen. Aber auch

ein gemeinsamer Besuch des einzigartigen

Domes oder der frühchristlichen Basilika San

Ambrogio (mit öffentlichen Verkehrsmitteln

gut zu erreichen) wären interessante Programmpunkte

- je nach Interesse der Reisenden...

Ebenso haben Sie die Möglichkeit, die

weitgefächerte Museumswelt Mailands oder

die weltberühmten Einkaufsmöglichkeiten

der Mode-Metropole zu nutzen.

DO 16.07.2020

FREIZEIT & BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück & Kofferdeponierung im Hotel.

Freizeit bis zum nachmittäglichen Transfer

zum Flughafen. CheckIn mit Ihrer Reiseleitung

und Rückflug nach Düsseldorf.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

28

REISELEISTUNGEN

Flug mit EUROWINGS ab/bis Düsseldorf

Steuern & Gebühren (ca. € 95 08.2019)

3x Übern. in Zimmer mit Bad o. DU/WC, TV,

Tel. etc. im Hotel SINA DE LA VILLE (4*)

3x reichhaltiges Frühstücksbuffet

Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen im

klimatisierten Reisebus

Stadtrundfahrt „NEUE ARCHITEKTUR“ am

Ankunftstag

Führung Brera-Viertel & Pinakothek

Welcome Drink im Hotel

1x Abendessen in einem stilvollen Restaurant

am Ankunftstag

1x Opernaperitif mit Wein & Canapés

1x Opernkarten der Kat. I für Giuseppe

Verdis LA TRAVIATA mit dem Chor und

Orchester der Mailänder Scala

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis D‘dorf

deutschspr. Reiseleitung vor Ort

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Nummer vor Reise u.v.m.

HOTEL Das Hotel SINA DE LA VILLE (4*)

befindet sich zwischen Dom und Scala und

verfügt über 108 klassisch ausgestattete

Zimmer mit Bad o. DU/WC, Fön, Klimaanlage,

Tel., TV etc. Eine 24-h-Rezeption, Lift, ein

Restaurant etc. runden das Angebot ab.

REISEPREIS p.P. im DZ € 1.895

Zuschlag EZ € 240

Mindestens 10, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


REISEN IN KLEINER GRUPPE

K&N-MiniBUS

MAX. 8

REISENDE

INDIVIDUELLE

PROGRAMME


WEINMESSE

KULTUR &

GENUSS

WEINMESSE STRASBOURG

Zum SALON DE VIGNERONS mit 550 unabhängigen Winzern

Es gibt viele gute Gründe, in das Elsass zu reisen - und wir haben uns einen der Schönsten ausgesucht.

Die Weinmesse SALON DE VIGNERONS, auf dem ca. 550 unabhängige Winzer ihre Weine ausstellen und persönlich

präsentieren, ist für uns Anlass, im Februar die herrliche Stadt Strasbourg zu besuchen. Neben dem ausgiebigen

Besuch der Messe gehören selbstverständlich auch weitere kulturelle und gastronomische Erlebnisse zum Gesamtpaket

dieser Reise... Die Reise führen wir mit dem K&N-MINIBUS durch, der über maximal 8 Sitzplätze verfügt.

Mind.

5 max. 8

Teilnehmer

13.02. - 15.02.2020

DO 13.02.2020 ca. 380 km

WILLKOMMEN IM ELSASS

Fahrt im K&N-MINIBUS durch das Rheintal

und vorbei an Mainz und Speyer bis

in das nördliche Elsass. Gemeinsame Mittagspause

in Niederbronn und herrliche

Landschaftsfahrt durch den Naturpark

Nördliche Vogesen. Vorbei an Haguenau

und Marmoutier erreichen Sie den kleinen

Ort Mutzig, unweit von Molsheim

und Obernai bei Strasbourg. Dort beziehen

Sie Ihre Zimmer im typisch-elsässischen

Hotel L‘Ours de Mutzig und freuen

sich auf ein typisches Abendessen in

regionaler Tardition und das gemütliche

Beisammensein bei Riesling, Pinot Noir

oder Edelzwicker...

FR 14.02.2020 ca. 50 km

WEIN, WEIN, SPEZIALITÄTEN...

Frühstück und kurze Fahrt nach Strasbourg

(ca. 25 km). Einladung zu einem

kleinen Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten

des historischen Strasbourg. Die

Altstadt glänzt mit herrlichem Fachwerk

im Schatten des Straßburger Münsters...

Anschließend wird es Zeit für den SA-

LON DE VIGNERONS (veranstaltet durch

die Vereinigung der unabhängigen, privaten

Winzer Frankreichs) in den Messehallen.

Mit dem Probierglas in der Hand

schlendern Sie von Stand zu Stand und

kosten Weine aus Bordeaux, dem Elsass,

dem Jura, Burgund, dem Loire-Tal und

allen anderen Gegenden Frankreichs.

Von Champagner über Riesling, von Tafelwein

bis zu hochpreisigen Burgundern

ist für jeden etwas dabei. Und Sie haben

die Gelegenheit, mit den Winzern ins

Gespräch zu kommen...

Abgerundet wird das Weinangebot von

Spezialitäten wie Austern, Cassoulets,

Entenpastete, Honig - lassen Sie sich

Zeit für den Genuß. Abendliche Rückkehr

nach Mutzig und noch einmal gemeinsames

Abendessen im Hotel-Restaurant!

SA 15.02.2020 ca. 380 km

DOMPETER, WEINGUT & HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt

zum „Dompeter“, der wohl ältesten

Kirche des Elsass und dem nahen Baptisterium...

... Fahrt bzw. wetterbedingter

Gang durch die Weinberge am Altenberg

und an der St. Denis-Kapelle, bevor

Sie im Örtchen Wolxheim zu einer Weinprobe

bei Familie Regin eingeladen sind...

Geruhsame Weinverkostung & Beginn

der Heimfahrt in die Region Köln.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

30

REISELEISTUNGEN

Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze

Reisebusbestuhlung Klimaanlage etc.) ab

Köln, Dormagen & Düsseldorf(-Süd)

2x Übern. im typischen Hotel L‘Ours de

Mutzig (3*) im nördlichen Elsass

alle Zimmer mind. mit Bad o. DU/WC, Tel.,

TV etc.

2x Frühstücksbuffet

2x elsässisches 3-Gang-Menü im Hotel-

Restaurant

1x Weinprobe in Wolxheim

1x Eintritt zur Weinmesse SALON DE

VIGNERONS

alle Besichtigungen & Rundgänge während

der Reise

K&N-Fahrer & Reiseleitung ab/bis Rhld.

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service

u.v.m.

HOTEL Das typische und familiäre Hotel

L‘Ours de Mutzig (3*) liegt im Örtchen Mutzig

und verfügt über 48 einfache Zimmer, die

mit Bad o. DU/WC, Tel., TV etc. ausgestattet

sind. Im Restaurant erwartet Sie elsässische

Küche!

REISEPREIS p.P. im DZ € 499

Zuschlag EZ € 50

Mindestens 5 , max. 8 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


WESER KOPTEN KLÖSTER

Entdeckungen: CORVEY Brenkhausen BURSFELDE Dalheim

Nicht erst seit das karolingische Westwerk des Klosters Corvey zum UNESCO-Welterbe erhoben wurde, gilt

die Weser als eine der dichtesten Kulturlandschaften Mitteleuropas. Unsere Reise entführt Sie nicht nur an

den Fluß - sondern exemplarisch auch in die Geschichte der christlichen Klosterkultur.

In dieser Landschaft erleben Sie im koptischen Kloster Brenkhausen die Entstehung des Klosterwesens und die verschiedenen

Kloster- & Ordensformen an der Weser und im ehemaligen Hochstift Paderborn.

Mind.

6 max. 8

Teilnehmer

13.03. - 15.03.2020

FR 13.03.2020 ca. 270 km

KOPTEN & BRENKHAUSEN

Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze,

Reisebusbestuhlung etc.) mit RL M. Schwinge

vorbei an Paderborn und über Landstraßen

zum Kloster Brenkhausen nahe Höxter... Hier

befindet sich ein ehemaliges Zisterzienserinnen-Kloster,

das 1993 von der koptischen

Kirche übernommen wurde und nun Sitz des

koptischen Bischofs für Deutschland ist.

Zum ägyptisch-veganen Mittagessen sind Sie

dann Gäste des Klosters - um eine Spende

wird seitens der koptischen Kirche gebeten.

Während des anschließenden Aufenthaltes

erhalten Sie eine Führung durch die Anlage

und Informationen über die Geschichte der

koptischen Kirche. Die Liturgie und die Kunst

der koptischen Kirche mit ihren monastischen

Traditionen stehen im Mittelpunkt des

Nachmittages. Kurze Weiterfahrt in das nur

ca. 17 km entfernte Beverungen an der Weser,

wo wir für zwei Nächte im traditionellen

und gemütlichen Hotel Stadt Bremen zu Gast

sind. Zimmerbezug und Abendessen.

SA 14.03.2020 ca. 75 km

BURSFELDE & WELTERBE CORVEY

Frühstück im Hotel und Fahrt entlang der

Weser zum ehemaligen Benediktinerkloster

Bursfelde, das landschaftlich traumhaft direkt

an der Weser liegt. Die Benediktinerabtei

wurde 1093 gegründet und hat seitdem eine

wechselvolle Geschichte erlebt: Im 15. Jh. war

sie Zentrum einer klösterlichen Reformbewegung

(Bursfelder Kongregation). Erhalten sind

die romanische Basilika und der Westflügel

des Klosters. Gemeinsame Besichtigung und

Weiterfahrt nach Höxter.

In der wunderbaren Fachwerkaltstadt haben

Sie nun Gelegenheit zur Mittagspause, bevor

Sie im Anschluss das Gelände des Klosters

Corvey erreichen, der nunmehr 39. Weltkulturerbestätte

in Deutschland. Nach fast 1000

Jahren klösterlichen Lebens empfängt den

Besucher heute eine barocke Schlossanlage

in herzoglichem Besitz - und diese steht nicht

im Mittelpunkt unseres Interesses.

Aber das frühmittelalterliche Westwerk der

Abteikirche, das bereits unter Ludwig dem

Frommen im 9. Jh. errichtet wurde, werden

Sie besichtigen. Sachkundige Führung und

Aufenthalt, Rückkehr nach Beverungen zum

Abendessen.

SO 15.03.2020 ca. 270 km

KLOSTERMUSEUM DALHEIM

Frühstück und Kofferverladung. Durch die

Landschaften des Weserberglandes führt

Ihr Weg nun bis nach Dalheim südlich von

Paderborn. Das Augustiner-Chorherrenstift

gilt als eine der größten architektonisch

erhaltenen Klosteranlagen Deutschlands

und beherbergt seit wenigen Jahren das

umfangreichste europäische Museum zur

Klostergeschichte! Spaziergang über die riesige

Klosteranlage und sachkundige Führung

durch das Kloster und das Klostermuseum.

Anschließend Mittagspause in den Klosterräumlichkeiten,

bevor Sie die Heimreise

zurück ins Rheinland antreten, Ankunft gegen

Abend.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im komfortablen K&N-MINIBUS (8

Plätze Reisebusbestuhlung Klimaanlage

etc.) ab Köln, Dormagen & D‘dorf

(-Süd)

2x Übern. im Hotel Stadt Bremen (3*) , in

Zimmern mit Bad o. DU/WC, TV, Tel. etc.

2x Frühstücksbuffet im Hotel

2x regionaltypisches Abendessen im Hotel

1x ägyptisch-koptisches Essen im Kloster

Brenkhausen (Spende erbeten)

Besuch und Führung: Koptisches Kloster

Brenkhausen, Kloster Corvey, Klosterkirche

Bursfelde und Klostermuseum Dalheim

alle Führungen, Besichtigungen & anfallenden

Eintrittsgelder wie beschrieben

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor

Beginn der Reise

HOTEL Das gemütliche HOTEL STADT

BREMEN (3*+) in Beverungen bietet 35 Zimmer

mit Bad oder DU/WC, Tel., TV etc. Es verfügt

über eine Rezeption, Schwimmbad und

ein Restaurant mit ausgezeichneter Küche.

REISEPREIS p.P. im DZ € 485

Zuschlag EZ € 30

Mindestens 6, max. 8 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

31


MIT BESUCH

DES NEUEN

LOUVRE

KUNST LOUVRE LILLE

Zu Gast bei den Sch‘tis Kunststädte in FRANKREICHS NORDEN

Ziel unserer Reise ist eine der einst reichsten Regionen Europas - der heute französische Teil des früher so

bezeichneten „Goldenen Flanderns“. Auch die Kriege des 20. Jahrhunderts zerstörten nicht den gesamten

kulturellen Reichtum der einstigen „Toskana des Nordens“!

Erleben Sie in kleiner Gruppe die alte Handelsstadt Arras, den großartigen neuen Louvre in Lens, die wunderbare

Metropole Lille, die heimat der Sch‘tis und das einzigartige Musee La Piscine in Roubaix...

Mind.

5 max. 8

Teilnehmer

04.04. - 07.04.2020

SA 04.04.2020 CA. 365 KM

NORDFRANKREICH & ARRAS

Fahrt im K&N-MINIBUS durch Belgien an die

französische Grenze und kurz dahinter nach

Arras. Kleine Vorträge und Pausen verkürzen

die Fahrt. In der alten Handelsstadt Mons

machen Sie einen ersten Spaziergang und

haben Gelegenheit zur Mittagspause... Nachmittags

erreichen Sie Arras, machen einen

kleinen Rundgang zu den Plätzen und Architekturen

der Altstadt und staunen über die

Vauban‘sche Festungsanlage des 17. Jh... Zimmerbezug

im Hotel HOLIDAY INN EXPRESS,

nur wenige hundert Meter von der Altstadt

entfernt. Spaziergang zu einem Restaurant

und regionales 3-Gang-Abendessen.

SO 05.04.2020 CA. 60 KM

LOUVRE IN LENS ARTOIS-FRONT

Frühstück und kurze Fahrt nach Lens zum

Projekt LOUVRE NORD. Als Standort wurde

die alte Bergbaustadt Lens ausgewählt, deren

letzte Zeche 1960 stillgelegt wurde und

die in zwei Kriegen zerstört wurde... Im neuen

Louvre erleben Sie eine Führung durch die

„Galerie der Epochen“. Hier werden über 300

Werke aus der Sammlung des Pariser Louvre

chronologisch gezeigt, um ein Panorama der

Kultur- & Kunstgeschichte zu erstellen. Mittagspause

in Lens (2-Gang inkl.) und Fahrt auf

die Höhen der Artois-Front des I. Weltkrieges.

Hier sehen Sie Mahnmale in einer Landschaft,

die bis heute vom Krieg gezeichnet ist. Rückkehr

nach Arras und Freizeit.

MO 06.04.2020 CA. 150 KM

LILLE EINE PRACHTVOLLE STADT

Frühstück und Fahrt in die Metropole Lille.

Einst unendlich reiche Handelsstadt, dann Industriestandort

und Niedergang - heute eine

wundervolle Großstadt mit vielen Attraktionen.

Spaziergang durch die Altstadt und

zum Grand Place, zur Münze Ludwig XIV. und

den Bauten aus 10 Jahrhunderten - inkl. der

neogotisch-modernen Kathedrale. Mittagspause

und Freizeit. Rückfahrt über den Ort

Courrieres, wo das größte Grubenunglück der

europäischen Geschichte stattfand. Freizeit.

DI 07.04.2020

MUSEE LA PISCINE HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt in die

alte Tuchmacherstadt Roubaix, wo Sie ein

ganz besonderes Museum erwartet: Das

Museum „La Piscine“ von Roubaix, dessen

Kunstausstellung in ein Schwimmbad der

20er Jahre hineingebaut wurde - und die

Skulpturen des 19. Jahrhunderts spiegeln sich

im Wasser des Schwimmbeckens... Gelegenheit

zur Mittagspause, Beginn der Heimfahrt,

Ankunft am Abend.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

32

REISELEISTUNGEN

Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze

Reisebusbestuhlung Klimaanlage etc.) ab

Köln, Dormagen & Düsseldorf(-Süd)

3x Übern. im Hotel HOLIDAY INN (3*) in

Arras in Laufentfernung zum Zentrum

alle Zimmer sind mind. mit Bad o. DU/WC,

Tel., TV etc.ausgestattet

3x franz./internationales Frühstücksbuffet

1x typisches 3-Gang-Menü im Restaurant

1x 2-Gang-Mittagessen in Lens

1x Eintritt Musee La Piscine

Führung im Louvre und Musee Piscine

alle Besichtigungen & Rundgänge während

der Reise

sachkundige K&N-Fahrer & Reiseleitung

ab/bis Rhld.

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service

u.v.m.

HOTEL Das HOLIDAY INN EXPRESS (3*)

liegt ca. 500 m von den historischen Plätzen

der Innenstadt entfernt. Die Zimmer verfügen

zumeist über die üblichen Grand-Lit-Betten

und sind mit DU/WC, TV, Tel. ausgestattet.

Das Frühstücksbuffet erhalten Sie im Hotel.

REISEPREIS p.P. im DZ € 699

Zuschlag EZ € 120

Mindestens 5 , max. 8 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


IM DREISTROM-LAND

Zur Apfelblüte zwischen MAAS WAAL NEDERRIJN

Traumhafte Gärten, weite Plantagen, Schlösser, Dörfer & eine große Geschichte! Keine zwei Fahrtstunden

vom Rheinland entfernt liegt das fruchtbare „DREISTROMLAND“ zwischen Nederrijn, Waal & Maas.

Mittendrin liegt das neue 4*-Hotel FRUITPARK in einer alten Obstplantage und lädt zu einem wunderbaren Kurzurlaub

ein. Von hier aus entdecken Sie „deutsche“ Geschichte im Schloss Amerongen, bummeln durch die einzigartigen

Inspirationsgärten von Appeltern und erleben die historischen Städtchen Wijk und Nimwegen!

Mind.

6 max. 8 Teilnehmer

20.04. - 22.04.2020

MO 20.04.2020 CA. 175 KM

GÄRTEN AN DER MAAS

Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Reisebusplätze, Klimaanlage

etc.) über die Autobahnen vorbei

in Richtung Nimwegen (ca. 1,5 h). Entlang der

Maas erreichen Sie das Festungsstädtchen

Grave zu einem Spaziergang und zu einer

Kaffeepause. Weiter geht es entlang des

Flusses zu den „Gärten von Appeltern“ zur

individuellen Mittagspause. Der Garteninspirationspark

liegt zwischen Maas und Waal,

ist der größte der Niederlande und wurde

als Mustergarten vor 25 Jahren eröffnet.

Seitdem wachsen „Die Gärten von Appeltern“

unaufhörlich - im insg. 23 ha großen Park

befinden sich mittlerweile über 200 verschiedene

Mustergärten, die für jeden Gartengeschmack

etwas bieten. Viel Spaß auf Ihrem

Entdeckungsrundgang! Von hier aus fahren

Sie nach Maasbommel - einem wunderbaren

Freizeithafen an der Maas - und zum nur

ca. 25 km entfernten FRUITPARK OCHTEN.

Zimmerbezug im Hotel und Abendessen als

regionaltypisches Vesperbrett...

DI 21.04.2020 CA. 75 KM

GESCHICHTE AM NEDERRIJN

Frühstück und Fahrt an den Nederrijn, den

Sie mit der Fähre überqueren. Kurzer Halt am

Grebbeberg - 1940 Schlachtfeld zwischen

Niederländern und Deutschen - und Fahrt

nach Amerongen. In dem malerischen Weiler

steht das gleichnamige Schloss mit seinem

schönen Garten, das erstes Exil des deutschen

Kaisers Wilhelm II. war - von hier aus

verzichtete er 1918 auf den Thron... Besuch der

Anlage. Innenbesichtigung des Schlosses (in

niederl. & dt. Sprache) und Kaffeepause. Weiter

über die Deiche nach Wijk bij Duurstede,

wo der Kromme Rijn in den Nederrijn mündet

und von da an Lek heißt. Das malerische Örtchen

lädt ein zu einem Bummel und zu einem

wunderbaren Spaziergang zur Burg von Wijk

- zunächst aber sind Sie zu einem typischen

Mittagessen in einer urigen Gaststätte eingeladen!

Freizeit, Besichtigungsgang, Fahrt

zur Fähre und Rückkehr in den Fruitpark.

Gelegenheit zum Abendessen im Hotel oder

in einem Restaurant im Umfeld!

MI 22.04.2020 CA. 185 KM

NIMWEGEN MAAS HERTOG JAN

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt in die

alte Handelsstadt Nimwegen. Ein geführter

Stadtrundgang bringt Sie zu den Sehenswürdigkeiten

der alten Römer- & Kaiserstadt und

endet mit einem „Fritten-Essen“ - keine Reise

in die Niederlande ohne diese Nationalspeise!

Über die Dörfer im Grenzgebiet zwischen

den Niederlanden und der Bundesrepublik

erreichen Sie die Maasfähre und die Traditionsbrauerei

HERTOG JAN. Kaffee- oder

Bierpause im Biergarten, kurzer Besuch des

Brauerei-Verkaufs und anschl. Beginn der

Heimreise zurück zu den Zustiegsorten!

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im komfortablen K&N-MINIBUS

(8 Fahrgastplätze Reisebusbestuhlung

Klimaanlage etc.) ab Sankt Augustin, Köln,

Dormagen & D‘dorf (-Süd)

2x Übern. im komfortablen & neuen Hotel

FRUITPARK (4*) bei Ochten

alle Zimmer sind mit DU/WC, Telefon, TV,

Schreibtisch, Sessel, Fön etc. ausgestattet

2x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel

1x regionaltypische Vesper im Hotel

2x rustikaler Mittagsimbiss in Wijk &

Nimwegen

alle Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte

(Gärten Appeltern & Schloss Amerongen)

sachk. K&N-Reiseleitung & Fahrer (vorg.

Michael Schwinge)

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service ab 10 Tage vor Beginn

der Reise u.v.m.

HOTEL Sie wohnen im modernen & sehr

komfortablen Spa-Hotel FRUITPARK (4*) bei

Ochten. Stilvolle & gestylte Zimmer in einem

großen Park. Alle Zimmer mit DU/WC, Tel., TV

etc.; Rezeption, Bar, Restaurant, Terrasse.

REISEPREIS p.P. im DZ € 499

Zuschlag EZ € 90

Mindestens 6, max. 8 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

33


EMSLAND & MEHR

BAD BENTHEIM & TECKLENBURG MEPPEN & CLEMENSWERTH

Hinter den Höhen des Teutoburger Waldes, liegt das Emsland und bietet seinen Besuchern das Schloss Clemenswerth,

die historische Altstadt von Meppen und den malerischen Oberlauf der Ems...

Zu reizvollen Gegensätzen wollen wir Sie auf dieser Reise entführen! Zur Höhenburg von Bad Bentheim - und zum

malerischen Lauf der Ems im weiten Flachland. Zur weitläufigen Alleesternanlage von Clemenswerth - und zum

„Bergdorf“ Tecklenburg, dessen Fachwerk hoch über den Weiten Landschaften strahlt...

Mind.

6 max. 8

Teilnehmer

26.05. - 28.05.2020

DI 26.05.2020 CA. 240 KM

BAD BENTHEIM & HASELÜNNE

Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Reisebusplätze,

Klimaanlage etc.) über die A31 in Richtung

Emsland. Nach ca. 2 h Fahrtzeit erreichen Sie

kurz vor der niederländischen Grenze Bad

Bentheim, das mit der gleichnamigen Burg

die größte Höhenburg Nordwest-Deutschlands

besitzt. Sie thront auf einem 90 Meter

hohen Rücken, einem westlichen Ausläufer

des Teutoburger Waldes.

Hier haben Sie Gelegenheit zu einer geruhsamen

Mittagspause und besuchen anschließend

gemeinsam die spektakuläre Burganlage

(inkl.).

Über Lingen an der Ems erreichen Sie bei

Haselünne den dörflich ruhig gelegenen

Landgasthof REDEKER im Stadtteil Lehrte.

Die familiäre Atmosphäre und traditionelle

Gemütlichkeit des Haues ist für unsere Reise

wie geschaffen... Zimmerbezug und gemütliches

3-Gang-Abendessen im Restaurant des

Landgasthofes.

MI 27.05. CA. 50 KM

MEPPEN & SCHLOSS CLEMENSWERTH

Halbpension im Hotel und Fahrt zunächst

nach Meppen. DIe Meppener Altstadt,

eingerahmt von Wall und Wassergraben der

historischen Festung, besichtigen Sie bei

einem kleinen Spaziergang. Dabei sehen Sie

Baudenkmäler wie das historische Rathaus

von 1408. Nach einer Mittagspause in der

Innenstadt fahren Sie dann zum Schloss

Clemenswerth.

Das Jagdschloss wurde in den Jahren 1737 bis

1747 nach Plänen des berühmten Barockarchitekten

Johann Conrad Schlaun errichtet.

Bauherr war der aus dem Hause Wittelsbach

stammende Kurfürst und Erzbischof von Köln,

Clemens August. Das Schloss ist eines der

sehenswertesten Kulturdenkmäler Norddeutschlands

und die einzige noch erhaltene

Alleesternanlage - weltweit! Spaziergang und

Besichtigung der Anlage und Rückkehr nach

Haselünne-Lehrte mit einigen kleinen Stopps

an der Ems. Vielleicht machen Sie aber noch

einen Stopp an einer der traditionellen

Korn-Brennereien der Region, die heute nicht

mehr „nur“ Korn im Angebot haben!

DO 28.05. CA. 280 KM

TECKLENBURG & HEIMREISE

Frühstück im Hotel, Kofferverladung und

Fahrt über die Landstraßen des Emslandes in

süd-östliche Richtung. Eines der schönsten

Städtchen Nordrhein-Westfalens liegt dort

direkt hinter der niedersächsischen Grenze

auf den Höhen des Teutoburger Waldes:

das Fachwerkstädtchen Tecklenburg. Ein

kleiner Spaziergang führt Sie durch die

Gassen bis zum Otto-Modersohn-Museum,

das wunderbar in der Altstadt liegt. Geführte

Besichtigung des Museums, Gelegenheit zur

Mittagspause und anschl. Beginn der Heimreise

zurück zu den Zustiegsorten...

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

34

REISELEISTUNGEN

Fahrt im komfortablen K&N-MINIBUS (8

Fahrgastplätze Reisebusbestuhlung

Klimaanlage etc.) ab Sankt Augustin, Köln,

Dormagen & D‘dorf (-Süd)

2x Übern. im stilvollen LANDGASTHOF

REDEKER (3*) bei Haselünne

alle freundlichen Zimmer sind mind. mit

DU/WC, Telefon, TV, Sessel, Fön etc.

ausgestattet

2x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel

2x regionaltypische 3-Gang-Abendessen

im Hotel-Restaurant

alle Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte

wie beschrieben

Eintritte Burg Bentheim, Schloss Clemenswerth

& Otto-Modersohn-Museum

sachk. K&N-Reiseleitung & Fahrer

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service vor der Reise u.v.m.

HOTEL Sie wohnen im familiengeführten

Landgasthof REDEKER (3*) bei Haselünne/

Meppen. Alle freundlichen Zimmer sind

mit DU/WC, Tel., TV etc. ausgestattet. Das

Landhotel verfügt über eine Rezeption, Bar,

Restaurant, Terrasse und Lift.

REISEPREIS p.P. im DZ € 479

Zuschlag EZ € 20

Mindestens 6, max. 8 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


STILVOLL ZWANGLOS INFORMATIV

K&N-BUS-REISEN

ALLE REISEN

INKL. K&N-

REISELEITUNG


SCHUMANN

STREICH-

QUARTETTE

BEETHOVEN

MIT NEUEM

AUSFLUGS- &

KONZERT-

PROGRAMM

MUSIKALISCHE WINTERREISE

Das MINGUET QUARTETT im KONZERTHAUS BLAIBACH

Im beschaulichen Blaibach im Bayerischen Wald steht einer der großartigsten Konzerträume Deutschlands!

Architekt Peter Haimerl schuf einen monolithischen Bau, ein Paradebeispiel für Minimalismus und Eleganz!

K&N-Geschäftsführer Michael Schwinge ist es wieder gelungen, das einzigartige Konzerthaus Blaibach für unsere

Reise zu reservieren und das international renommierte MINGUET QUARTETT in den Bayerischen Wald zu holen...

Freuen Sie sich auf ein hinreißendes Konzert mit Streichquartetten von Robert Schumann & Ludwig van Beethoven!

Mind.

20 max. 80

Teilnehmer

19.01. - 23.01.2020

SO 19.01.2020 CA. 580 KM

IN DEN BAYERISCHEN WALD

Fahrt ab D‘dorf(-Süd), Dormagen, Köln und

Sankt Augustin im modernen Fernreisebus.

Über die Autobahnen und unterbrochen von

regelmäßigen Pausen (ca. alle 2 h) erreichen

Sie Blaibach im Bayerischen Wald. Zimmerbezug

und Abendessen im SCHLOSSGASTHOF

RÖSCH. Das auf mehrere Gebäude verteilte

Hotel liegt direkt neben dem Konzerthaus

Blaibach!

MO 20.01.2020 CA. 60 KM

BLAIBACH & VIECHTACH & ORGEL

Halbpension im Hotel und Dorfrundgang mit

Anmerkungen zum Schlossgasthof, Erläuterungen

zur spätbarocken Kirche St. Elisabeth

(1779) und zum Konzerthaus, das 2014

eingeweiht wurde. Anschließend Fahrt zum

Waldwipfelweg Sankt Englmar und Gelegenheit

zur Mittagspause, zum Spaziergang

und zum Panoramablick... Probieren Sie doch

einfach mal die typischen Schmankerln der

Region aus... Nachmittags kurze Fahrt nach

Viechtach und ca. 30minütige Orgelmusik in

der Pfarrei Sankt Augustin... Rückkehr nach

Blaibach. Zum Abendessen erklingt eine

typische bayerische Stuben-Musik.

DI 21.01.2020 CA. 150 KM

CHAMMÜNSTER TAUS FURTH

Halbpension und kurze Fahrt zum Chamer

Münster, der historischen „Ur-Pfarre“ der

Region. In der Kirche mischen sich romanische,

gotische und barocke Stilelemente...

Fahrt über die tschechische Grenze und

Spaziergang durch das bömische Domazlice

(dt. Taus) - nur wenige Kilometer von Bayern

entfernt empfängt Sie nun Habsburg...

Böhmisches Mittagessen in Tschechien und

Rückfahrt nach Blaibach mit einem Stop in

Furth zu einem weiteren Orgelkonzert!

MI 22.01.2020 CA. 40 KM

GLAS, ARCHITEKTUR & KONZERT

Frühstück und einführende musikalische Darbietung

im Konzerthaus zum Kennenlernen

der Akustik. Anschl. Ausflug in die Arnbrucker

„Wunderwelt“ der Glasmanufakturen mit

Gelegenheit zur Besichtigung, zum Einkauf,

zur Mittagspause und zum Stöbern!

Rückkehr nach Blaibach und Freizeit bis zum

Konzert, das die Kultour&Natour Touristik

gemeinsam mit dem Schloßgasthof Rösch

und der Gemeinde Blaibach veranstaltet.

Im Konzerthaus direkt neben Ihrem Hotel

erwartet Sie um 18.00 h ein Abend mit dem

international renommierten MINGUET

QUARTETT. Erleben Sie Streichquartette von

Beethoven und Schumann in der einzigartigen

Akustik & Atmosphäre des Konzertraumes.

Zum Abendessen begrüßen wir auch

die Musiker im Schloßgasthof und servieren

Ihnen ein 4-Gang-Menü der klassischen bayerischen

Küche inkl. Wein & Wasser!

DO 23.01.2020 ca. 580 km

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und geruhsame

Heimreise zurück ins Rheinland. Ankunft im

Rheinland gegen Abend.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

36

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus ab/bis

D‘dorf(-Süd), Dormagen, Köln & Sankt

Augustin

4x Übern. im Schloßgasthof Rösch (3*+)

Zimmer mit Bad o. DU/WC, TV, Tel. etc.

4x reichhaltiges Frühstücksbuffet

3x regionales 3-Gang-Abendessen

1x 4-Gang-Abendessen zum Konzert inkl.

Aperitif, Wein & Wasser

1x Mittagessen in Taus / CZ

2x Orgelkonzert, 1x Stubenmusi & 1x musikalische

Einführung „Konzerthaus“

exkl. Konzert mit dem MINGUET QUAR-

TETT im BLAIBACHER KONZERTHAUS

alle Ausflüge, Eintritte & Führungen

Nutzung Wellnessbereich und Pool

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rhld.

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Nummer u.v.m.

HOTEL Der Schlossgasthof Rösch (3*+) verfügt

über 40 Zimmer, die alle mit Bad o. DU/

WC, TV & Tel ausgestattet sind. Sie erhalten

regionale Spezialitäten im freundlichen Saal

und den Räumen des Gasthofes.

REISEPREIS p.P. in €

p.P. im DZ 749

Zuschlag EZ 100

Mindestens 20, max. 80 Teilnehmer, zu erreichen bis

25 Tage vor der Abreise.


Symbolfotos Reise 2019

WINTERLICH WILLKOMEN

Kulturelle 2-Tages-Reise zu UNBEKANNTEN ZIELEN

Mit unseren „kleinen Reisen“ zu unbekannten Zielen haben wir in den letzten Jahren eine Tradition begründet,

die wir Ihnen auch wieder im Winter 2020 anbieten wollen!

Lassen Sie sich von unseren Ideen überraschen und freuen Sie sich auf Geschichte und Kultur, auf gute Gespräche,

eine musikalische Überraschung und eine schöne Zeit - und das alles im Umkreis von nur max. 150 km rings um Köln!

Selbstverständlich werden wir es uns auch nicht nehmen lassen Ihnen neue Produkte 2020 vorzustellen!

Mind.

30 max. 88 Teilnehmer

01.02. - 02.02.2020

01.02.2020 SAMSTAG ca. 125 km

KIRCHEN STADT MUSEUM

Abfahrt zwischen 8.00 und 9.00 h in Dormagen,

Sankt Augustin, Köln & Düsseldorf(-Süd)

- die Reihenfolge erfahren Sie später!

DER VORMITTAG

Sie fahren über die Autobahn in eine große

Stadt. Hier ist die Fußgängerzone eine alte

Straße, an der zahlreiche Kirchen stehen.

Zwei davon besichtigen wir (es ist auch wirklich

erstaunlich und ziemlich außergewöhnlich,

was man hier sehen kann!), in andere

schauen wir kurz hinein.

DER MITTAG

Anschließend haben Sie Freizeit zum Bummel

und zu einem Mittagsimbiss! Guten Appetit!

DER NACHMITTAG

Ebenfalls in dieser Innenstadt besuchen Sie

am Nachmittag ein großes Museum, das Sie

in die Urzeit ebenso entführt, wie in die Zeit

des Mittelalters und der Hanse sowie des

Bürgertums im 19. Jh....

DER ABEND

Von hier aus sind es nur ca. 18 km bis in Ihr

stilvolles und modernes Hotel. Organisierter

CheckIn und entweder Abendessen im Hause

- oder in einem typischen Restaurant der

Region...

Auf jeden Fall haben wir Zeit für gute Gesprächen

und gemütlichem Miteinander. Hier

erhalten Sie auch weitere Informationen rund

um die Reisen & Veranstaltungen von K&N!

02.02.2020 SONNTAG ca. 125 km

ARCHITEKTUREN & KONZERT

Frühstück im Hotel und Kofferverladung.

DER VORMITTAG

In nahezu dörfliche Umgebung entführt Sie

das K&N-Team - und Sie werden sich Architekturen

gegenübersehen, die Sie schon irgendwo

gesehen haben - aber wo nur? Es ist

ein schönes Gelände, über dass Sie geführt

werden und Sie dürfen sich jetzt schon auf

Gotik und Marmor, Jugendstil und Weserrenaissance

freuen - und sehr viel mehr.

DER MITTAG

Gemeinsamer Mittagsimbiss und...

DER NACHMITTAG

...kurze Fahrt zu einer besonders außergewöhnlichen

Sakralarchitektur des 20 Jh. als

Kontrastprogramm. Ob hier zum Schluß eine

Orgel erklingt? Anschl. Heimreise zurück zu

den Zustiegsorten.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

2-Tage Busreise ab/bis Köln, Dormagen,

Sankt Augustin und Düsseldorf(-Süd)

Reihenfolge wird später festgelegt

Fahrt in modernen Reisebussen

1x Übern. in einem guten 4*-Hotel

alle Zimmer sind mindestens mit Bad oder

DU/WC, TV, Tel. etc. ausgestattet

1x Abendessen als Buffet im Hotel

1x Frühstücksbuffet im Hotel

regionaltypischer Mittagsimbiss unterwegs

am 2. Tag

alle Eintritte & Führungen (Kirchen, Museen

etc.)

1x Orgelkonzert unterwegs

Alle Ausflüge & Besichtigungen

K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor Beginn

der Reise & weitere Kleinigkeiten

HOTEL Das moderne Hotel (4*) liegt in

einer Stadt zwischen berühmten Gebäuden.

Alle Zimmer sind mit Bad o. DU/WC, Tel., TV

ausgestattet. Das Haus verfügt über eine

Rezeption, Restaurant, Bar etc.

REISEPREIS p.P.

im Doppelzimmer € 222

Zuschlag EZ € 22

Mindestens 30, max. 88 Teilnehmer, zu erreichen bis

25 Tage vor der Abreise.

37


KULTUR

STATT

KARNEVAL

LILLE ÜBER KARNEVAL

KUNST KULTUR & EINE WUNDERBARE STADT

Eine der interessantesten Kulturlandschaften Europas ist nur nur ca. 330 km entfernt - und dem deutschen

Reisenden kaum bekannt. Shopping, Sightseeing, tolle Museen - lassen Sie sich von Lille begeistern.

Das Musee des Beaux Arts in Lille besitzt die zweitgrößte Gemäldesammlung Frankreichs, das Musee de la Piscine

ist alleine den Besuch der Region wert! Und die Shoppingmöglichkeiten in der historischen Altstadt und in den neuen

Malls und Fußgängerzonen sind ebenso vielfältig wie die Gastronomie des französischen Nordens...

Mind.

15 max. 28

Teilnehmer

21.02. - 24.02.2020

FR 21.02.2020 CA. 330 KM

MONS FRITTEN LILLE

Fahrt im modernen Reisebus ab unseren

Zustiegen im Rheinland. Über die belgischen

Autobahnen (regelm. Pausen, Vorträge, etc.)

erreichen Sie am späten Mittag das belgische

Mons, haben Gelegenheit zu einer Mittagspause

rings um den Grand Place und zum

Besuch der großen Stiftskirche St. Wandru.

Anschließend Weiterfahrt nach Lille und

Zimmerbezug im zentral an der Innenstadt

gelegenen Hotel NOVOTEL (4*). Spaziergang

in die Innenstadt und gemeinsames

3-Gang-Abendessen in der Tradition der

Region!

SA 22.02.2020

LILLE: GESCHICHTE PLÄTZE KIRCHEN

Frühstück und Einladung zu einem Stadtrundgang

durch die Gassen der historischen

Altstadt, die in den letzten Jahren von unzähligen

Boutiquen und Restaurants besiedelt

wurde, zum riesigen Grand Place, dem mittelalterlichen

Markt- und Messe-Zentrum der

Stadt bis zur Börse, die von Ludwig XIV. errichtet

wurde... Die Architektur der Kathedrale

weist moderne Besonderheiten auf, die mehr

als nur bemerkenswert sind! Anschließend

haben Sie Freizeit in der Innenstadt - zur Mittagspause

zum Bummeln, zum Shopping und

zum genießen des „savoir-vivre“ in Lille.

SO 23.02.2020

MUSEEN KUNST JUGENDSTIL

Frühstück und Spaziergang, bzw. kurze Fahrt

zum Musee des Beaux Arts. Hier erwartet

Sie noch einmal Kunst & Kultur in geballter

und wunderbar präsentierter Form! Wussten

Sie, dass die Gemäldesammlung Lilles

nach dem Louvre in Paris die zweitgrößte

Frankreichs ist? Und im Kellergeschoß zeigt

Ihnen ein großes Stadtmodell die Ausmaße

der Vaubanschen Festungen des 18. Jh....

Mittagsoause in Lille und Einladung zu einem

kleinen Ausflug in die alte Tuchmacherstadt

Roubaix bei Lille, wo Sie ein ganz besonderes

Museum erwartet: Das Museum „La Piscine“

von Roubaix, dessen Kunstausstellung in

ein Jugenstil-Schwimmbad der 20er Jahre

hineingebaut wurde - und die Skulpturen des

19. Jahrhunderts spiegeln sich im Wasser des

Schwimmbeckens...

Rückkehr nach Lille und Freizeit.

MO 25.02.2020 CA. 250 KM

LILLE FRITTEN LÜTTICH

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt über die

Autobahnen zurück in Richtung Deutschland.

Zur Mittagspause sind Sie in der wallonischen

Metropole Lüttich, machen einen

Spaziergang zur Kirche St. Bartholome mit

dem einzigartigen bronzenen Taufbecken,

spazieren durch die Geschichte Lüttichs zum

Place Saint Lambert und genießen anschließend

noch einmal französisch-wallonische

Küche - wie wäre es mit dem Lütticher Nationalgericht

„Boulet Liegesoise“? Anschließend

Beginn der Heimfahrt über Aachen zurück ins

Rheinland.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

38

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Nichtraucher-Reisebus

ab/bis Sankt Augustin, Köln, Dormagen

und D‘dorf(-Süd)

3x Übern. im 4*-Stadthotel NOVOTEL im

Zentrum Lilles

alle Zimmer sind mind. mit Bad o. DU/WC,

Tel., TV etc. ausgestattet

3x französisch-internationales Frühstücksbuffet

im Hotel

1x regional-typisches 3-Gang-Abendessen

in einem Restaurant in Lille

alle Ausflüge, Transfers & Besichtigungen

Eintrittsgelder „Musee des Beaux Artes“ in

Lille und Musee „La Piscine“ in Roubaix

Führungen in den Museen

Stadtrundgang Lille, Mons & Lüttich

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Nummer u.v.m.

HOTEL Das NOVOTEL LILLE (4*) liegt an

der Altstadt von Lille unweit des Zentrums.

Das Hotel bietet Bar, Restaurant, Lobby, 24-h-

Rezeption etc. Die Zimmer sind mit großen

Betten, Zustellbett/Sofa, DU/WC, TV, Tel. etc.

gut ausgestattet.

REISEPREIS p.P. im DZ € 499

Zuschlag EZ € 120

Mindestens 18 , max. 30 Teilnehmer, zu erreichen bis

25 Tage vor der Abreise.


GENIESSEN

STATT

KARNEVAL

MECHELEN KULINARISCH

MICHELIN-STERN & BIER PRALINEN & KULTUR

Zwischen Brüssel und Antwerpen liegen städtische Kleinode, die sich auf wunderbare Art und Weise Geschichte,

Kunst, Kultur und kulinarische Traditionen erhalten haben. Darum führt unsere kulinarische Reise

zu Karneval nach Mechelen und Löwen, nach Tongeren und Hasselt....

Freuen Sie sich auf große Kunst, auf Geschichte - und raffinierte Küche. Geniessen Sie prickelndes Bier, lassen Sie sich

bei einer „Pralinen und Bier“-Probe verführen und von echten Genever und einem Sternekoch begeistern.

Mind.

15 max. 25

Teilnehmer

22.02. - 25.02.2020

SA 22.02.2020 CA. 210 KM

LEUVEN BIER & PRALINEN MECHELEN

Fahrt über Aachen nach Belgien. Freuen Sie

sich im Bus auf ein Glas Sekt, Kaffee & Gebäck

(& so)... Am Mittag erreichen Sie Leuven und

sind zu einem „Stella Artois“ eingeladen, das

in Leuven gebraut wird! Freie Mittagspause

und Weiterfahrt nach Mechelen. Wenige Kilometer

vor der schönen Altstadt hält der Bus -

und Sie sind zu einem „Geschmacks-Seminar“

mit Fachleuten eingeladen - erleben Sie die

Harmonie und die kulinarische Vereinbarkeit

von belgischen Pralinen und Bier!

Kurze Weiterfahrt zum NOVOTEL (4*) in

Mechelen - in die Straße, von der aus die

Fam. Beethoven einst ins Rheinland zog!

3-Gang-Abendessen in einem Restaurant visa-vis

des Hotels. Lassen Sie sich mit regionalen

Spezialitäten verwöhnen!

SO 23.02.2020

MECHELEN: BIER SPANIER KIRCHEN

Frühstück und geruhsamer Beginn des Tages.

Gelegenheit zum Besuch der Hl. Messe oder

Spaziergang durch den Ort. Mittags besuchen

Sie die Traditionsbrauerei „Het Anker“

und erfahren alles über das Bierbrauen und

das belgische Bier. Verkostung und rustikales-typisches

Mittag-Essen, das bestens zum

Bier passt... Nachmittag besichtigen Sie die

Kathedrale und die Altstadt. Mechelen war

Hauptstadt der spanischen Niederlande und

ist heute noch (mit Brüssel) das geistliche

Zentrum Belgiens. Es erwarten Sie 300 denkmalgeschützte

Gebäuden, darunter 8 Kirchen,

auf ca. 3 qkm.

Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

Haben Sie vielleicht Lust auf „Moules Frites“,

„Waterzoi“ oder andere Spezialitäten?

MO 24.02.2020

PALAST JUGENDSTIL STERNEKOCH

Frühstück und Besuch des Museum Hof van

Busleyden. In diesem imposanten Stadtpalast

aus der Renaissance zeigt sich die Stellung

Mechelens als Hauptstadt der Burgundischen

Niederlande. Folgen Sie den Spuren

von Hieronymus van Busleyden, Margarete

von Österreich, Erasmus von Rotterdam und

Thomas More. Genau wie damals ist das Haus

auch heute wieder ein Ort der Gespräche,

Brutstätte von Ideen und eine Kunstsammlung.

Besuch mit sachkundiger Führung und

Mittagspause. Nachmittags Besuch des

Jugendstil-Wintergartens des Ursulinen-Konvents

- unbeschreiblich und traumhaft schön!

Abends erwartet Sie Sternekoch Axel Colonna-Cesari

und öffnet nur für unsere Gruppe

sein Restaurant... Freuen Sie sich auf ein von

Weinen begleitetes 5-6-Gänge-Menü...

DI 25.02.2020 CA. 250 KM

HASSELT GENEVER TONGEREN

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt nach

Hasselt (ca. 90 km). MFührung und einer

Verkostung im Belgischen Genever-Museum

und kurze Weiterfahrt nach Tongeren (ca. 25

km). Freizeit zur Mittagspause, diesmal in der

ehemaligen römischen Hauptstadt Belgiens.

Blick auf Römermauer und Stiftskirche und

Beginn der Heimfahrt über Aachen zurück ins

Rheinland.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Nichtraucher-Reisebus

ab/bis Sankt Augustin, Köln, Dormagen

und D‘dorf(-Süd)

Snack-& Imbiss-Service auf der Hinfahrt

3x Übern. im 4*-Stadthotel NOVOTEL

Zimmer mit Bad o. DU/WC, Tel., TV etc.

3x reichhaltiges Frühstücksbuffet

1x 3-Gang-Abendessen im Restaurant

1x 5/6-Gang-Abendessen im Restaurant

Centpourcent (1* Michelin) inkl. Wein,

Wasser, Cafe....

1x Führung & Mittagessen „Bier & Imbiss“

in der Brauerei „Het Anker“

1x Pralinen- & Bier-Seminar

1x Führung & Probe im Genever-Museum

alle Führungen, Besichtigungen & Eintritte

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Nummer u.v.m.

NOVOTEL MECHELEN 4*

Das Hotel liegt an der Altstadt Mechelens und

bietet Bar, Restaurant, Lobby etc. Die Zimmer

haben Grand-Lit-Betten, Zustellbett/Sofa, DU/

WC, TV, Tel. etc.. Das Hotel liegt in der Straße,

aus der die Familie Beethoven stammt.

REISEPREIS p.P. im DZ € 998

Zuschlag EZ € 100

Mindestens 15 , max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis

25 Tage vor der Abreise.

39


KAISER & SULTAN

WORMS AUSSTELLUNG KARLSRUHE SCHLOSS SCHWETZINGEN

Die große Landesausstellung „Kaiser und Sultan - Nachbarn in Europas Mitte 1600 - 1700“ steht im Mittelpunkt der

spannenden Themen-Reise, die wir mit Besuchen im jüdischen Worms und im barocken Schwetzingen abrunden...

Sie besuchen in Worms die Zeugnisse großer jüdischer Vergangenheit und thematisieren das problematische Verhältnis des

kaiserlichen Deutschlands zu seinen jüdischen Untertanen und deren Beziehungen zu Osteuropa und in den Orient im Mittelalter.

Die Ausstellung dann beleuchtet den „KulturTransfer“ Europa - Orient, über die „Brücke“ Balkan & das Osmanische Reich.

Mind.

15 max. 25

Teilnehmer

02.03. - 04.03.2020

MO 02.03.2020 ca. 240 km Bus

KAISER & JÜDISCHES LEBEN IN WORMS

Die Fahrt im modernen Reisebus wird von Ihrer

K&N-Reiseleitung durch einleitende Vorträge

gestaltet. Unterbrochen von regelmäßigen

Pausen erreichen Sie Worms. In kaum

einer anderen europäischen Stadt gibt es so

viele Zeugnisse jüdischer Geschichte und Tradition

aus 10 Jahrhunderten wie in „Warmaisa“.

Zunächst Spaziergang durch das jüdische

Viertel, Besuch des alten jüdischen Friedhofs

(seit 1097! Für Herren: Zutritt nur mit Kopfbedeckung!)

und Führung durch den Kaiserdom

zu Worms, denn das wissenschaftlich-theologische

Zentrum des Judentums in Europa ist

eng mit den römischen Kaiser Deutschlands

verbunden. Der Dom wurde im 7. Jh. auf

römischen Mauern errichtet, 1130 begann der

Bau des jetzigen Domes, den spätere Kriege

so verwüsteten, dass heute im Inneren der

Barock dominiert... Weiter zum Weinhotel

Sandwiese bei Worms. Ankunft, Zimmerbezug

und Abendessen im Hotel.

DI 03.03.2020 ca. 200 km Bus

„SULTAN & KAISER“ IN KARLSRUHE

HP im Hotel und Ausflug nach Karlsruhe. Es

erwartet Sie zunächst eine geführte Stadtrundfahrt

durch das 1715 als barocke Planstadt

gegründete Karlsruhe, das als Hauptund

Residenzstadt des ehemaligen Landes

Baden bis heute 32 vom Schloss ausstrahlende

Straßen aufweist. Gelegenheit zur Mittagspause

und Besuch der Sonderausstellung

„KAISER & SULTAN“ im Schloss. Zum Kernbestand

des Hauses zählt die „Türkenbeute“

aus den Kriegen des 17. Jh. Darauf aufbauend

stellt die Ausstellung die historischen und

kulturellen Verflechtungen in Südosteuropa

dar und rückt die zivilisatorischen Neuerungen

in den Mittelpunkt, die im Schatten von

Machtpolitik und Glaubenskonflikten entstanden:

Innovationen in Architektur, Kunst,

Mode oder technischer Verfahren. Rund 320

osmanische und osmanisch beeinflusste

Exponate werden gezeigt. Führung durch die

Ausstellung, Freizeit, Rückkehr nach Worms.

MI 04.03.2020 ca. 300 km Bus

SCHWETZINGEN: SCHLOSS & MOSCHEE

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt über

den Rhein zum Schloss Schwetzingen, der

Sommeresidenz der pfälzischen Kurfürsten.

Der „Baubefehl“ zur Errichtung des Schlosses

kam aus Düsseldorf, wo Kurfürst Johann Wilhelm

(Jan Wellem) 1697 residierte. Ähnlichkeiten

mit den Schloss Bensberg sind daher alles

andere als zufällig! Zunächst besichtigen Sie

unter sachkundiger Führung das großartige

Schloss, dessen Entstehungszeit im 18. Jh. mit

den Schätzen der Ausstellung in Karlsruhe

korrespondiert.

Anschließend unternehmen Sie einen gemeinsamen

Spaziergang durch den großartigen

Garten bis zur „Roten Moschee“, einem

prachtvollen Gebäude in „turkoisem Barock“,

mit dessen Besuch wir unsere Reise inhaltlich

und ästehtisch „krönen“...

Beginn der Heimreise zu den Zustiegsorten

im Rheinland.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher)

ab/bis Düsseldorf (-Süd), Dormagen,

Köln und Sankt Augustin

2x Übern. im familiären und komfortablen

WEINHOTEL SANDWIESE (3+*) bei Worms

2x reichhaltiges Frühstücksbuffet

alle Zimmer sind mindestens mit Bad o.

DU/WC, TV, Tel., Fön etc.ausgestattet

2x Abendessen (3-Gang oder Buffet)

alle Ausflüge lt. Programm

Eintritt Sonderausstellung Karlsruhe &

Schloss Schwetzingen

Führungen im Dom zu Worms, Karlsruhe,

Sonderausstellung & Schwetzingen

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Köln

detaillierte Reiseunterlagen

24-h-Notruf-Service ab 10 Tage vor Beginn

der Reise

Reise-Rücktrittskostenversicherung

Sicherungsschein der Insolvenzversicherung

u.v.m.

HOTEL Sie wohnen im familiären WEIN-

HOTEL SANDWIESE (3+*) bei Worms, alle

Zimmer (1. & 2. Etage ohne Aufzug) mit Bad

o. DU/WC, TV, Tel., Fön etc.. Mit dem Weingut

und dem Weinrestaurant ist die Anlage

idealer Standort für unsere Reise.

REISEPREIS p.P. im DZ € 499

Zuschlag EZ € 50

Mindestens 15, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

40


BACH-FEST ARNSTADT

MUSIKALISCHE ERLEBNISSE IN DER HEIMAT J. S. BACHS

Johann Sebastian Bach ist die herausragende Persönlichkeit der Musikgeschichte des 18. Jh. - und gilt bis

heute als einer der wichtigsten Musikschaffenden aller Zeiten!

In Thüringen - zwischen Erfurt und Eisenach - liegt das malerische Arnstadt, in deren Stadtkirche Bach seine erste

Anstellung erhielt. Unsere Reise entführt Sie in die Zeit und die Heimat J.S. Bachs und bietet Ihnen mehrere Konzerte,

Museumsbesuche und kulturelles Erleben rings um das BACHFESTIVAL ARNSTADT 2020!

Mind.

15 max. 25

Teilnehmer

19.03. - 23.03.2020

DO 19.03.2020 ca. 430 km

IN DIE LANDSCHAFT J.S. BACHS

Fahrt ab unseren Zustiegen vorbei an Gießen

und Bad Hersfeld nach Thüringen. Die Anreise

wird unterbrochen von Pausen (alle 2 h) und

begleitet von einleitenden Vorträgen zur

Strecke und zur Region. Je nach Verkehrsaufkommen

besuchen Sie bereits am frühen

Nachmittag das Bachhaus in Eisenach. Bereits

seit 1907 dient das über 600 Jahre alte Haus

als Museum... Ankunft in Apfelstädt, Zimmerbezug

und Abendessen im Hotel.

FR 20.03.2020

WECHMAR OHRDRUFF ARNSTADT

Halbpension und Spaziergang zur Kirche

St. Walburgis. Hier begegnen Ihnen die

Geschichte des Ortes als Missionsstation

des 8. Jh. und der Hl. Bonifatius. Im nahen

Wechmar besuchen Sie das Stammhaus der

Familie Bach. Kleine Führung, bevor Sie durch

Ohrdruff fahren, wo Bach nach dem Tod der

Eltern beim Bruder aufwuchs - und lernte.

Durch herrliche Landschaften gelangen Sie

nach Arnstadt. Mittagspause, Spaziergang,

Fahrt ins Hotel, Freizeit und frühes Abendessen.

Transfer zur Bachkirche in Arnstadt,

wo Sie das ERÖFFNUNGSKONZERT DES

BACH-FESTIVALS (Das Motto 2020 lautet

„STADTPFEIFFER“), erleben werden! Die

CAPELLA DE LA TORRE spielt Frühe Musik auf

historischen Instrumenten!

SA 21.03.2020 ca. 60 km

ERFURT KONZERT IN DORNHEIM

Halbpension und Fahrt nach Erfurt. Vom

Domplatz aus erleben Sie einen Rundgang

durch das mittelalterliche Erfurt. Sie laufen

bis zur Krämerbrücke und zur Alten Synagoge,

besuchen die Predigerkirche und haben

Freizeit zum individuellen Bummel. Nach der

Mittagspause statten Sie dem Dom einen

Besuch ab und fahren nach Dornheim. Hier

heiratete im Jahre 1707 J. S. Bach seine Cousine

Maria Barbara... Abends Besuch des „J.S.

BACH GEBURTSTAGSKONZERTES“ mit

dem THÜRINGER BACHKOLLEGIUM.

SO 22.03.2020

WANDERSLEBEN MENANTES KONZERT

Halbpension und Freizeit oder Fahrt zum

Kantaten-Gottesdienst in Arnstadt... Nachmittags

besuchen Sie Wandersleben mit der

Sankt-Petri-Kirche (Altarbild um 1500 und

Schröter-Orgel von 1714) und der Menantes-Gedenkstätte.

Der berühmteste Sohn des

Dorfes schrieb die Texte zu mind. sechs Kantaten

Bachs und auch in den Werken Telemanns

und Faschs finden sich seine Spuren.

Abends besuchen Sie das ABSCHLUSSKON-

ZERT DES FESTIVALS MIT DEM BLECH-

BLÄSERENSEMBLE LUDWIG GÜTTLER..

Rückkehr ins Hotel und Abendessen.

MO 23.03.2020

MÜHLHAUSEN & HEIMREISE

Frühstück und Kofferverladung. Noch einmal

erklingt J.S. Bach an einer der Orgeln der

Region, bevor Sie Mühlhausen erreichen. Die

einst Freie Reichsstadt lädt zum Verweilen

ein. Die Kirche Divi Blasii war Wirkungsstätte

J. S. Bachs Mittagspause & Heimreise.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher)

ab/bis Düsseldorf(-Süd), Dormagen,

Köln und Sankt Augustin

Bild- & Vortrags-Service im Bus

4x Übern. im 4*-Hotel Best Western in

Apfelstädt bei Erfurt

alle Zimmer mit DU/WC, TV, Tel., Fön etc.

4x reichhaltiges Frühstücksbuffet

4x 3-Gang-Abendessen/Buffet im Hotel

alle Führungen, Besichtigungen & anfallenden

Eintrittsgelder in Arnstadt, Wandersleben

und Eisenach wie beschrieben

insgesamt vier Konzerte (1x Orgel und 3x

Festival-Konzerte) in Arnstadt, Dornheim

und N.N.

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rhld.

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service

u.v.m.

HOTEL BEST WESTERN (4*) im Örtchen

Apfelstädt nahe der Stadt Erfurt mit Blick

auf die Burgenlandschaft „Drei Gleichen“. Die

geräumigen Zimmer verfügen über Bad o. DU/

WC, Tel., TV, Safe, Minibar.

REISEPREIS p.P. im DZ € 845

Zuschlag EZ € 100

Mindestens 15, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

41


HAMBURG & ELBPHILHARMONIE

STÄDTEREISE INKL. KONZERT IM GROSSEN SAAL

Alle Welt spricht von der Elbphilharmonie! Und wer bereits ein Konzert im Großen Saal besuchen durfte -

der kann allen nur empfehlen, dieses Ereignis selbst zu erleben! Wir freuen uns darüber, dass es uns wiederum

gelungen ist, Karten für einen traumhaften Abend im Großen Saal der Elbphilharmonie zu reservieren!

Unsere stilvolle Kurz-Reise bietet Ihnen ein Konzert mit Werken von Sibelius (Symph. Nr. 5) und Rachmaninow (Klavierkonzert

Nr. 2) - zwei Referenzwerken der klassischen Musik! Freuen Sie sich auf ein besonderes Erlebnis!

Mind.

18 max. 30

Teilnehmer

31.03. - 02.04.2020

DI 31.03.2020 ca. 450 km

AUF NACH HAMBURG ORGEL

Frühzeitige Fahrt ab Sankt Augustin, Köln

(gegen 07.00 h), Dormagen und Düsseldorf

(-Süd) über die Autobahnen in Richtung

Bremen und Hamburg (Pausen ca. alle 2 h).

Am Nachmittag erreichen Sie die Elbmetropole

und beziehen im modernen und

stilvollen DESIGNHOTEL GASTWERK (4*) in

Altona. Ankunft, Zimmerbezug und und frühes

3-Gang-Abendessen im Hotel. Wenn Sie

möchten, erleben Sie bereits heute Abend

das „musikalische Hamburg“!

ABLAUF: Transfer zum Hamburger „Michel“,

der wohl großartigsten Barockkirche Norddeutschlands

und Grabeskirche C. P. E. Bachs...

Hier erleben Sie ein großes Orgelkonzert

mit Prof. Christoph Schoener, dem KMD des

Michel, der Ihnen drei der Orgeln (der Michel

besitzt insgesamt sechs!) und ihre Besonderheiten

in einem exklusiven Konzert zu Gehör

bringen wird. Anschließend Rücktransfer zum

Hotel (Transfer, Eintritt, Programmheft etc.

p.P. € 25).

MI 01.04.2020

HAMBURG & DIE ELBPHILHARMONIE

Frühstück im Hotel und Einladung zu einer

kommentierten und kundig geleiteten Stadtrundfahrt.

Erleben Sie die großartige Speicherstadt

und das Hafenviertel St. Pauli, die

Landungsbrücken und die Reeperbahn, die

noblen Vororte, den Michel und die Hafencity...

Ihre Stadtrundfahrt mit dem Bus mündet

in der Innenstadt oder wahlweise am Hotel.

Gelegenheit zur Mittagspause und Freizeit

für individuelle Entdeckungen oder zu einem

Shopping-Bummel.

Gegen 18.00 h treffen Sie sich in der Hotelhalle

und fahren mit dem Bus in die Hamburger

Hafencity. Schon von Weitem sieht man die

gläserne Fassade der Elbphilharmonie majestätisch

ragen. Mitten in der Elbe auf einem

historischen Kaispeicher thront dieser neue

Konzertsaal der Superlative. Die Verbindung

aus roten Backsteinmauern und filigranem

Glasbau macht das Konzerthaus auch zu

einem architektonischen Meisterwerk. Der

ehemalige Kaispeicher A wurde bis gegen

Ende des letzten Jahrhunderts als Lagerhaus

u.a. für Kakao, Tee und Tabak genutzt. Er

bildet das Fundament für „200.000 Tonnen

Kultur“. Sie treffen rechtzeitig in der Elbphilharmonie

ein, um noch etwas Zeit zum

Schauen, Staunen und Genießen zu haben.

Um 20.00 h beginnt dann im Großen Saal

der Elbphilharmonie Ihr Konzert mit Werken

von LUIGI DALLAPICCOLA (Piccola musica

notturna), JEAN SIBELIUS (Symphonie Nr. 5)

und SERGEJ RACHMANINOW (Klavierkonzert

Nr. 2). Es spielen die Hamburger Symphoniker

und Dong-Hyek Lim am Klavier. Die Leitung

hat Nicola Luisotti. Anschl. Rückkehr ins Hotel.

DO 02.04.2020 ca. 450 km

BEGINN DER HEIMREISE

Geruhsames Frühstück und anschließend

Kofferverladung. Fahrt über die Autobahnen

zurück nach Nordrhein-Westfalen. Je nach

Wetter- & Verkehrsverhältnissen fällt Ihrer

Reiseleitung sicher noch etwas ein, um die

Reise kulturell abzurunden... Ankunft an den

Zustiegsorten am Abend.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

42

REISELEISTUNGEN

Frühzeitige Fahrt im modernen Reisebus

ab/bis Sankt Augustin, Köln (gegen 07.00

h), Dormagen und Düsseldorf(-Süd)

2x Übern. im stilvollen Designhotel GAST-

WERK (4*) in Hamburg-Altona

alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, TV, Tel.,

Klimaanl.age, W-Lan, Minibar etc.

2x reichhaltiges Frühstücksbuffet

1x 3-Gang-Abendessen im Hotel

1x Stadtrundfahrt mit Stadtführer (ca. 3 h)

Eintrittskarte (2. Kategorie) für das Konzert

im Großen Saal der Elbphilharmonie

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Nummer u.v.m.

BUCHUNGSMÖGLICHKEIT

Eintritt zum exkl. Konzert „Orgel spektakulär“

im Hamburger Michel

Transfer Michel & retour & Programmheft

HOTEL Das DESIGN-HOTEL GASTWERK (4*)

entstandt in einen alten Ziegelbau in Altona

und ist ein perfekter Standort. Die modernen

Zimmer sind hell und freundlich ausgestattet

und bieten Zimmer mit Bad o. DU/WC, TV, Tel.,

Klimaanlage, Schreibtisch, W-Lan, Minibar etc.

REISEPREIS p.P. im DZ € 899

Zuschlag EZ € 150

Orgelkonzert mit Transfer € 25

Mindestens 18, max. 30 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


POTSDAM FONTANE PREUSSEN

KULTUR & LANDSCHAFT IM HERZEN BRANDENBURGS

Die preußischen Hohenzollern formten in Potsdam eine Residenzstadt, die bis heute durch prunkvolle Bauten,

große Parkanlagen und ihrer romantischen Lage zwischen Havel und weiten Seen begeistert.

Könige & Schriftsteller, Architekten & Originale, Dörfer & Seen, Schlösser & Kirchen - rings um Potsdam befindet

sich eine der dichtesten Kulturlandschaften Deutschlands, die wir gemeinsam entdecken wollen. Und anschließend

werden Sie die Bewohner der Residenzstadt verstehen, die Berlin als „das Dorf bei Potsdam“ bezeichnen...

Mind.

15 max. 25

Teilnehmer

05.04. - 09.04.2020

SO 05.04.2020 CA. 500 KM

VOM RHEIN IN DIE RESIDENZ POTSDAM

Fahrt über die Autobahnen vorbei an Hannover

und Magdeburg in Richtung Barndenburg!

Unterbrochen von regelmäßigen

Pausen und mit Informationen zur Zielregion

in Bild und Ton erreichen Sie Potsdam am

Nachmittag. Zimmerbezug und Abendessen

im Hotel DORINT SANSSOUCI (4*), das direkt

am russischen Dörfchen Alexandrowka in

Laufentfernung zur Altstadt liegt

MO 06.04.2020

POTSDAM SCHLÖSSER & GÄRTEN

Frühstück und kurze Fahrt zur Villa Quandt.

Diese liegt in der historischen Parklandschaft

des Potsdamer Pfingstbergs, die mit dem

Belvedere und dem nahen Schloss Cecilienhof

zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. In

der Villa befindet sich das Fontane Archiv,

das Sie gemeinsam besuchen. Fontanes

„Wanderungen durch die Mark Brandenburg“

und seine enge Verbindung zum „Herzen

Preussens“ findet hier seinen Niederschlag.

Anschl. Spaziergang zum Schloss Cecilienhof

(Aussenbesichtigung) und Gelegenheit zur

individuellen Mittagspause in der Innenstadt.

Eine Stadtrundfahrt führt Sie u.A. zum

Holländischen Viertel, zum Schloss und zum

Park Sanssouci und zum Neuen Palais. Auch

den Bereich der Innenstadt mit Brandenburger

Tor, Jägertor, Nikolakirche und Glienicker

Brücke werden Sie kennenlernen. Freizeit in

Potsdam.

DI 07.04.2020 110 KM

RIBBECK & WERDER

Frühstück und Ausflug zum wohl berühmtesten

Dorf in Brandenburg: „Ribbeck im

Havelland“. Durch Fontanes Gedicht hat der

kleine Ort mit Gutshaus, Kirche und Gehöften

Berühmtheit erlangt. Es ist möglich, dass

es der Ribbeck’sche Herrensitz und dessen

Umgebung war, die Fontane zu einem seiner

populärsten literarischen Werke inspiriert hat,

das den Namen Ribbeck in der ganzen Welt

bekannt machte... Besuch des kleinen Museums

und gemeinsame Mittagspause (inkl.).

Weiterfahrt nach Werder und Spaziergang

über die historische Altstadt-Insel an der

Havel. Rückkehr zum Hotel und Freizeit.

MI 08.04.2020

HAVEL-KREUZFAHRT & MUSEEN

Frühstück und Einladung zu einer „Schlösser-Rundfahrt

per Schiff“ über die Havel...

Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit zum

individuellen Entdecken der Stadt Potsdam

oder zum Besuch einer der zahllosen Museen.

Ihre Reiseleitung informiert Sie über die

Möglichkeiten zum Besuch des Neuen Palais,

des Barberini-Museums oder des Schlosses

Cecilienhof. Evtl. ist auch ein gemeinsamer

Besuch eines dieser Museen möglich.

DO 09.04.2020 CA. 500 KM

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück im Hotel, Kofferverladung und geruhsame

Fahrt zurück in Richtung Rheinland.

Ankunft am Abend.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus ab/bis S.

Augustin, Köln, Dormagen, D‘dorf(-Süd) &

DO-Lichtendorf

Bild-& Vortrags-Service im Bus

4x Übern. im modernen HOTEL DORINT

SANSSOUCI (4*) in Potsdam

alle Zimmer sind mind. mit Bad o. DU/WC,

TV, Tel., Fön etc. ausgestattet

4x reichhaltiges Frühstücksbuffet

1x 3-Gang-Abendessen im Hotel

1x typ. Mittagsimbiss in Ribbeck

Eintritte Villa Quandt (Fontane Archiv),

Haus Ribbeck

Schiffsfahrt „Schlösser“ (90 min) in Potsdam

alle Ausflüge, Rundfahrten & Besichtigungen

lt. Programm

sachk. K&N-Reiseleitung ab/ bis Rheinland

detaillierte Reiseunterlagen Rücktrittskostenversicherung

Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service u.v.m.

HOTEL Sie wohnen im DORINT SANSSOU-

CI (4*) in Zimmer mit Bad o. DU/WC, TV,

Tel., Fön u.v.m. Die Ausstattung des Hauses

(Innenpool), die Lage am „Russischen Dörfchen“,

die Nähe zu Schlosspark & Innenstadt

machen das Hotel zum perfekten Standort.

REISEPREIS p.P. im DZ € 775

Zuschlag EZ € 160

Mindestens 15, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

43


DIE KATHEDRALEN

FRANKREICH GOTIK IN ILE DE FRANCE & PICARDIE

Nordfrankreich ist das Stammland der gotischen Architektur. In der Klosterkirche von Saint-Denis wurde

1144 der Chor fertiggestellt - in eben dem Stil, den wir heute den „gotischen“ nennen.

Die Begeisterung für den neuen Stil führte zu einem Bauboom sondergleichen. Es folgen die Kathedralen von Senlis,

Laon, Noyon, Amiens, Reims u.v.m. - aufragende Steinmassen, lichte und strahlende Fenster, die bis in den Himmel

ragen... Auf unserer Reise wollen wir Sie unkompliziert und ohne nötiges Vorwissen an die „Gotik“ heranführen.

Mind.

15 max. 25 Teilnehmer

14.04. - 18.04.2020

DI 14.04.2020 ca. 460 km

HELLWEG KARL NOYON

Fahrt im modernen Reisebus. Über Belgien

(regelm. Pausen, Vorträge, etc.) erreichen Sie

nachmittags Noyon. Die Krönungsstadt Karls

des Großen besitzt eine romanisch wirkende

Kathedrale (Baubeginn 1150), die ein

gutes Beispiel für den romanisch-gotischen

Übergangsstil ist. Besichtigung und spannender

Einstieg in die Baugeschichte. Fahrt

zum CHATEAU DE MONTVILLARGENNE (3*+).

Zimmerbezug und Abendessen

MI 15.04.2020 ca. 125 km

ST. DENIS SENLIS ROMANIK

Halbpension und Fahrt zur Basilika St. Denis,

mehr als 1000 Jahre die Begräbniskirche der

französischen Monarchen. Und: sie ist die

erste Kirche der Welt, in der in gotischem Stil

gebaut wurde. Führung durch Kathedrale,

Chorbereich und Krypta (Königsgräber). Anschl.

fahren Sie in die königlichen Wälder um

Senlis, besuchen die romanische Dorfkirche

von Rhuis und das gallo-römische

Städtchen selber, in dem Hugo Capet zum

westfränkischen König ausgerufen wurde.

Aus dem malerischen Gewirr von Gassen und

Fachwerk ragt eine schöne Kathedrale, an

der fast 400 Jahre gebaut wurde, die aber in

ihrer Struktur zur ersten Generation der Gotik

zählt. Aufenthalt, Spaziergang, Besichtigung.

DO 16.04.2020 ca. 240 km

LAON & SOISSONS

Halbpension und Ausflug in die Picardie.

Hier schossen im 12. und 13. Jh. die gotischen

Kathedralen wie „Pilze aus dem Boden“.

Zunächst Fahrt in östliche Richtung zur

Kathedrale von Soissons, wo die Gotik sich

zum ersten Mal „himmelsstürmend“ zeigte

und die nach dem I. Weltkrieg beeindruckend

wiederaufgebaut wurde. Weiter nach Laon,

der Stadt auf dem Berg, die mit ihrer vieltürmigen

Kathedrale (Baubeginn 1175) ein noch

oft verkanntes Kleinod besitzt. Mittagspause,

Aufenthalt und Besichtigung der stilbildenden

Architektur der Kathedrale, die auch als

„Krone der Picardie“ bezeichnet

FR 17.04.2020 ca. 239 km

AMIENS & BEAUVAIS

Halbpension und Fahrt nach Amiens, deren

Kathedrale als die größte Frankreichs gilt

(Länge 145 m, Gewölbehöhe 42,5 m). Seit

1220 bauten die Bürger „ihre“ Kathedrale

um die Reliquie des „Hauptes Johannes’ des

Täufers“. Besichtigung, Mittagspause und

Weiterfahrt zur Kathedrale St. Pierre von

Beauvais, die das größte Bauwerk der Welt

werden sollte (Höhe Chor ca. 50 m). Sie blieb

Torso und ist der „Turmbau zu Babel“ der

Gotik.

SA 18.04.2020 ca. 530 km

REIMS & HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt über

die Schlachtfelder des I. Weltkrieges in die

Champagne und nach Reims. Die Schäden

des Krieges sind an der Kathedrale immer

noch zu erkennen. Führung, Mittagspause

und Heimreise ins Rheinland über Sedan,

Bastogne, Lüttich und Aachen. Ankunft in

den Abendstunden.

44

REISE- & HOTELINFOS

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Sankt

Augustin, Köln, Dormagen & D‘dorf(-Süd)

Bild- & Vortrags-Service im Bus

4x Übernachtung im Hotel Chateau de

Montvillargenne (3*+) bei Chantilly

alle modernen & kompakten Zimmer mit

Bad o. DU, WC, Telefon und TV

4x internationales Frühstücksbuffet

4x stilvolles &gehobenes 4-Gang-Abendessen

im Hotel

02133 - 26 800

je 1/4 Flasche Wein, Mineralwasser & Cafe

zum Abendessen

alle Ausflüge & Besichtigungen wie beschrieben

alle evtl.. anfallenden Eintritte (z.B. Saint

Denis)

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland

ausführliche & detaillierte Reiseunterlagen

Schein der Insolvenzversicherung

Reiserücktrittskostenversicherung

24-h-Notruf-Service u.v.m.

HOTEL Sie wohnen im 3*+-Schlosshotel

CHATEAU MONTVILLARGENNE. Ihre Zimmer

der kompakten Standard-Kategorie liegen im

Anbau und verfügen alle über Bad o. DU/WC,

Tel., Minibar, Fön und TV.

REISEPREIS p.P. im DZ € 999

Zuschlag EZ € 240

Mindestens 15, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


LOTHRINGEN ZUR

MIRABELLENBLÜTE

SCHOKOLADE KULTUR QUICHE IN METZ & NANCY

Das weite und fruchtbare Lothringen wird von den Flüssen Meurthe, Mosel, Maas und Marne durchflossen

und produziert 70% aller Mirabellen dieser Welt. Blütezeit der über 250.000 Mirabellenbäume ist der April.

Freuen Sie sich auf die süßen Verführungen Lothringens wie Madeleines und Makronen, probieren Sie ein Glas Vin

Gris, backen Sie Ihre eigene Quiche Lorraine und kosten Sie die Mirabelle in fester und flüssiger Form. Und lernen Sie

auf dieser abwechslungsreichen Reise das Schloss Luneville sowie die Kunst-Städte Nancy und Metz kennen.

Mind.

15 max. 25 Teilnehmer

15.04. - 18.04.2020

MI 15.04.2020

3LÄNDERECK SCHENGEN LOTHRINGEN

Fahrt im modernen Reisebus an die Mosel.

Hinter Trier verlassen Sie die Autobahn und

fahren bis nach Schengen, bekannt für den

„Vertrag von Schengen“ und für die Luxemburger

Weinstraße, die hier beginnt. Idyllisch

an der Mosel lädt Ihre Reiseleitung Sie zu

einem Picknick am Europa-Denkmal ein

(wetterbedingt, sonst indiv. Mittagspause in

Remich). Dabei begegnen Sie zum erstenmal

den Spezialitäten Lothringens: Madeleines,

Makronen, Mirabelle... Weiter nach Nancy

und Ankunft im Hotel Mercure. Zimmerbezug

und Abendessen im Hotel.

DO 16.04.2020

KULTUR NANCY & LUNEVILLE

Frühstück und geführter Rundgang durch

Nancy. In der alten Hauptstadt Lothringens

lernen Sie die Plätze Stanislas, de la Carrière

und de l’Hémicycle kennen, die seit 1983 zum

UNESCO- Weltkulturerbe zählen! Lassen Sie

sich von der Pracht der Architektur begeistern,

die Stanislaus I. Leszczyński, ehemals

König von Polen, Schwiegervater des französischen

Königs und Herzog von Lothringen,

hier erbaute! Individuelle Mittagspause und

Fahrt nach Luneville. Hier sehen Sie das „lothringisches

Versailles“ in welchem Stanislaus I.

1766 starb. Spaziergang durch den Schloßpark

und Besuch der Wallfahrtskirche St. Nicolas-de-Port,

einst eine der meistbesuchten

Kirchen Frankreichs. Restaurant-Abendessen.

FR 17.04.2020

SCHOKOLADE QUICHE MIRABELLE

Frühstück und Besuch der Confiserie Batt.

Während der spannenden Führung (ca. 90

min) können Sie einige (Schoko-)Spezialitäten

des Hauses genießen und haben die

Möglichkeit die „schönsten Versuchungen

von Nancy“ zu kaufen (Bergamotte, Macaron)...

Nach dem süßen Verwöhnprogramm

fahren Sie in ein Restaurant auf dem Lande,

bereiten die traditionelle Quiche Lorraine

selber zu und genießen diese mit Mirabellen-Aperitiv,

Wein, Salat, Mirabellen-Dessert

und Kaffee... Über schmale Straßen, die von

Mirabellenplantagen umgeben sind und die

(so ist die Erfahrung) Mitte April in voller Blüte

stehen sollten, erreichen Sie Rozelieures

mit dem „Maison de la Mirabelle“. Hier erwarten

Sie Informationen rund um die Mirabelle

und eine flüssige Kostprobe der Mirabelle.

Ausreichend Zeit zum Stöbern und Kaufen,

denn hier gibt es viele weitere Produkte

aus und mit der Mirabelle: Konfitüre, Nektar,

Sirup, Früchte in Sirup, Tee, Bonbons u.v.m.

Freizeit in Nancy.

SA 18.04.2020

METZ CHAGALL MARKT

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt nach

Metz. Besuch der großartigen Kathedrale

St. Stephan, die von 1220 bis 1520 errichtet

wurde. Mit 41 m Gewölbehöhe ist sie die

dritthöchste Frankreichs; die Fläche ihrer

Glasmalereien (u.a. von Chagall) ist mit 6.500

qm die größte einer französischen Kathedrale.

Anschließend besuchen SIe die Markthallen

und die Stände vor der Kathedrale - denn

Samstags ist Markttag in Metz! Marktbesuch,

individuelle Mittagspause und Beginn der

Heimreise. Ankunft in den Abendstunden.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Düsseldorf(-Süd),

Dormagen und Köln

3x Übern. im Hotel Mercure Nancy (3+*)

alle Zimmer sind mindestens mit Bad o.

DU/WC, TV, Tel. etc. ausgestattet

3x reichhaltiges Frühstücksbuffet

1x 3-Gang-Abendessen im Hotel

1x 3-Gang-Abendessen im Restaurant

Brasserie L‘Excelsior in Nancy

1x Quiche Lorraine-Kochkurs

1x Mittagsimbiss mit Quiche, Salat und

Dessert inkl. Aperitif und Wein

1x Besuch Mirabellen-Destillerie mit Probe

1x Besuch beim Süßwarenhersteller Alain

Batt mit Degustation

alle Eintritte im Rahmen des Programmes

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Nummer u.v.m.

HOTEL Das Mercure Nancy Centre Gare

(franz. Kat. 4* / unsere Beurteilung 3+*) liegt

in Nähe zur historischen Altstadt (ca. 5-10

Min.) und dem Place Stanislas entfernt. Die

88 modernen Zimmer, sind alle mit Klimaanlage,

Bad/W, Fön, Tel. und TV ausgestattet.

REISEPREIS p.P. im DZ € 625

Zuschlag EZ € 120

Mindestens 15, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

45


FRÜHLING AUF USEDOM

BÄDERARCHITEKTUR OSTSEESTRAND ACHTERLAND

Usedom hat zu jeder Jahreszeit seinen Reiz. Zwischen der blauen Ostsee und dem grünen Achterland genießt

der Besucher kilometerlange Sandstrände ebenso wie wildromantische Steilküstenabschnitte.

Genießen Sie den Strand, die Natur & den Charme der mondänen Kaiserbäder mit ihren restaurierten wilhelminischen

Villen. Oder bestaunen Sie auf unseren inkludierten Ausflügen die großen Sehenswürdigkeiten der Region

zwischen Klosterruinen, Hansestädten und urigen Fischerdörfer. Freuen Sie sich auf eine erholsame Erlebnisreise!

Mind.

15 max. 25

Teilnehmer

25.04. - 30.04.2020

SA 25.04.2020 CA. 390 KM

VOM RHEINLAND NACH USEDOM

Fahrt im modernen Reisebus ab Sankt Augustin,

Köln, Dormagen und D‘dorf(-Süd) über

die Autobahnen in Richtung Usedom! Während

der Busfahrt - die ca. alle 2 h von Pausen

unterbrochen wird - erhalten Sie Einführungen

und Informationen zu den durchfahrenen

Landschaften und zum Ziel der Reise.

Je nach Verkehrsverhältnissen erreichen Sie

Ahlbeck Abend. Zimmerbezug im Strandhotel

Ahlbeck, gemeinsames Abendessen und

gemütliches Beisammensein.

SO 26.04.2020

ELDENA, WIECK & GREIFSWALD

Frühstück im Hotel und Einladung zu einem

Ausflug nach Greifswald. .ie bewegte Geschichte

der Stadt wurde vor allem durch die

Hansezeit sowie die anschl. Schwedenherrschaft

geprägt, die beide viele architektonisch

und kulturhistorisch wertvolle Spuren

hinterlassen haben. Anschließend besuchen

Sie das kleine Fischerdorf Wieck mit seinen

reetgedeckten Fischerkaten und der historischen

Holzbrücke, dem Wahrzeichen Wiecks.

Wenige Schritte vom Wiecker Hafen entfernt

liegt die Klosterruine Eldena, die durch die

Gemälde Caspar David Friedrichs weltberühmt

wurde.

Anschließend haben Sie ins Greifswald Freizeit

zum individuellen Erleben der schönen

Innenstadt. Rückkehr zum Hotel und Freizeit.

MO 27.04.2020

INSELRUNDFAHRT

Frühstück und Einladung zu einer Inselrundfahrt

gemeinsam mit einer örtlichen

Reiseleitung. Bestaunen Sie die vielfältige

Landschaftsformen, die von von feinsandigen

Stränden über kleine Flüsse, Steilküsten und

Binnenseen reicht und erfahren Sie Interessantes

über die Geschichte der Insel.

Abseits der Küstenregion geht es durch

reizvolle Landschaften mit kleinen Dörfern,

alten Kirchen und Schlössern. Rückkehr nach

Ahlbeck am späten Nachmittag. Der Abend

steht Ihnen zur freien Verfügung.

DI 28.04.2020

PEENEMÜNDE

Frühstück im Hotel und Freizeit in Ahlbeck.

Wenn Sie mögen folgen Sie der Einladung

Ihrer Reisebegleitung und machen einen

Ausflug zum Historisch-Technischen Museum

Peenemünde - einst als Heeres-Versuchsanstalt

von 1936 bis 1945 für die Entwicklung

von V1 und V2-Raketen zuständig. Besichtigung

und Rückfahrt nach Ahlbeck.

MI 29.04.2020

FREIZEIT IN AHLBECK

Frühstück im Hotel. Der Tag steht zu Ihrer

freien Verfügung. Bummeln Sie über die Kurpromenade,

stöbern Sie in den Geschäften,

geniessen Sie den Strand oder nutzen Sie die

Wellnessangebote des Hotels. Gemeinsames

Abschiedsessen im Hotel-Restaurant..

DO 30.04.2020

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück im Hotel, Kofferverladung und

Beginn der Heimreise.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

46

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Nichtraucher-Reisebus

ab/bis Sankt Augustin, Köln, Dormagen

und D‘dorf(-Süd)

5x Übern. im im ruhig un zentral gelegenen

STRANDHOTEL AHLBECK (4*) im

gleichnamigen Ort

alle geräumigen Zimmer verfügen mindestens

über Bad o. DU/WC, Tel., TV, Safe und

Minibar

5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

2x 3-Gang-Abendessen im Hotel

alle Ausflüge, Transfers und Besichtigungen

wie detailliert beschrieben (Ausflüge

„Inselrundfahrt“, Peenemünde & Greifswald

/ Eldena)

alle Eintritte & Führungen lt.Programm

K&N-Reisebegleitung ab/bis Rheinland

detaillierte Reiseunterlagen

Rücktrittskostenversicherung

Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service u.v.m.

HOTEL STRANDHOTEL AHLBECK 4*

Historischer Charme & moderner Glanz - das

Strandhotel Ahlbeck liegt ruhig und zentral

an der Promenade mit direktem Zugang zum

Ostseestrand. Die geräumigen Zimmer verfügen

über Bad o. DU/WC, Tel., TV, Safe, Minibar.

REISEPREIS p.P. im DZ € 875

Zuschlag EZ € 160

Mindestens 15 , max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis

25 Tage vor der Abreise.


TULPENBLÜTE KEUKENHOF

STRAHLENDER BLÜTEN-FRÜHLING in HOLLANDS GÄRTEN

Den ganzen Frühling über sind die Tulpenfelder Hollands ein Erlebnis, das Sie sich keinesfalls entgehen

lassen sollten! Das ganze Land scheint in leuchtenden Blüten zu baden und der Keukenhof ist gleichsam die

vielbesuchte Blüten-Krone Hollands!

Mit dem Besuch des versteckten Garten-Inspirationsparks Appeltern umrahmen wir stilvoll das Erlebnis des Keukenhofes

mit seinen fantastischen Blumen-Kollektionen und wunderbaren Anlagen.

Mind.

20 max. 38

Teilnehmer

27.04. - 28.04.2020

MO 27.04.2020 ca. 270 km

GÄRTEN VON APPELTERN & DEN HAAG

Die Fahrt im modernen Reisebus ab St.

Augustin, Köln, Dormagen und Düsseldorf

(-Süd) wird von Vorträgen und Einspielungen

begleitet, die auf das Thema der Reise vorbereiten.

Über die Autobahnen und mit einer Pause

unterwegs erreichen Sie schon zu einer individuellen

Mittagspause die Gartenanlage

„De Tuinen van Appeltern“ - „Die Gärten von

Appeltern“.

Diese liegen in der ländlichen Gegend zwischen

dem romantischen Flußlauf des Maas

und dem vielbefahrenen Waal ca. 25 km

westlich von Nimwegen. Der Garteninspirationspark

von Appeltern ist der größte der

Niederlande und wurde als Mustergarten vor

25 Jahren für die Öffentlichkeit frei gegeben.

Seitdem wachsen „Die Gärten von Appeltern“

unaufhörlich und ein Ende der Entwicklung

ist noch nicht in Sicht.

Im 23 ha großen Park sind über 200 einzelne

Mustergärten angelegt worden - und laden

zu einer einzigartigen Entdeckungsreise

durch die Welt der Blumen, Bepflanzungen

und Gartenarchitekturen ein!

Anschließend Weiterfahrt nach Den Haag

und Zimmerbezug im Hotel IBIS DEN HAAG

CITY CENTRE. Freizeit für individuelle Erkundungen

und zum Abendessen.

DI 28.04.2020 ca. 230 km

BLUMENPRACHT KEUKENHOF

Frühstück im Hotel, Kofferverladung und

direkte Fahrt zum berühmten Blumenpark

Keukenhof, der sich in der Nähe von Leiden

befindet.

Der 32 ha große Park mit seinen über 15 km

Spazierwegen und nahezu sieben Millionen

(!) Tulpen, Narzissen und Hyazinthen fasziniert

die Besucher durch seien Farbe- und

Blütenpracht jedes Jahr aufs Neue.

Die nun Ende April anstehende Tulpenblüte

und die nur wenigen Wochen Öffnungszeit

im Jahr machen den Besuch zu einem einzigartigen

Erlebnis!

Entdecken Sie aktuelle Trends im Garten

und lassen sich von den weiten Beeten und

„Blumenlandschaften“ verzaubern!

Sie haben ausreichend Zeit im Park, in welchem

Sie sich mehrere Stunden werden aufhalten

können. Am Nachmittag beginnen Sie

geruhsam die Heimreise zurück ins Rheinland.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher)

ab/bis Sankt Augustin, Köln, Dormagen

& Düsseldorf (-Süd)

Bild- & Vortrags-Service im Bus

1x Übern. IBIS DEN HAAG CITY CENTRE (3*)

alle kompakten Zimmer sind mind. mit DU/

WC, Telefon, TV, Fön etc. ausgestattet

1x Frühstücksbuffet im Hotel

Eintritt Gartenwelt „Mustergärten Appeltern“

Eintritt zum Keukenhof

alle Besichtigungen wie im Programm

beschrieben

sachkundige K&N-Reiseleitung ab/bis

Rheinland

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor Beginn

der Reise

und vieles mehr...

HOTEL Sie wohnen im modernen und

zentralen IBIS CITY CENTRE (3*) in der

niederländischen Metropole Den Haag. Alle

freundlichen, kompakten Zimmer des Hotels

verfügen über DU/WC, Fön, Tel., TV & WLAN.

REISEPREIS

p.P. im DZ € 265

Zuschlag EZ € 50

Mindestens 20 max. 38 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

47


FRANKFURT AM MAIN

STADT KAISERDOM GHETTO MODERNE

Neben der Elbphilharmonie in Hamburg, war es vor allem die architektonischen Neugestaltung der „Neuen Altstadt

Frankfurt“, die in den letzten Jahren städtebaulich Furore machte - der Entwurf wurde bejubelt und angefeindet.

Wir laden Sie ein zu einer Reise zwischen MIttelalter & Zerstörung, Hochhaus & Fachwerk, Kaiserdom & Ghetto.

Ihre Reise beginnt in Höchst, wo Sie hessische Spezialitäten und eine der ältesten Kirchen Deutschlands erwarten und entführt

Sie anschließend in Geschichte & Gegenwart der Mainmetroploe in Gassen, Museen und im Kaiserdom....

Mind.

17 max. 25

Teilnehmer

01.05. - 03.05.2020

FR 01.05.2020 CA. 200 KM BUS

FACHWERK & ST. JUSTINUS IN HÖCHST

Kurze Fahrt im mod. Fernreisebus ab unseren

Zustiegen im Rheinland. Ihre K&N-Reiseleitung

gestaltet die Fahrt durch einleitende

Informationen zur Reise.

Unterbrochen von einer Pause erreichen Sie

den Main und das alte Städtchen Höchst,

heute bekannt durch sein Chemiewerk. Die

kleine Altstadt allerdings begeistert die Besucher.

Stadtmauer, Schloß, Fachwerk, Gastronomie

- freuen Sie sich zunächst auf eine

Mittagspause mit hessischen Spezialitäten

(Grüne Sauce!).... Anschließend besuchen die

Kirche St. Justinus oberhalb des Mains, die

seit mehr als 1150 Jahren als Kirche genutzt

wird. Die dreischiffige Basilika stammt aus der

Zeit um 830 und trotz späterer Umbauten

ist die karolingische Bauweise noch gut zu

erkennen! Weiterfahrt in Richtung Frankfurter

Innenstadt, Zimmerbezug im Hotel

MARRIOTT (4-5*), wo Sie im höchsten Hotel

Deutschlands Ihre Zimmer beziehen - mit

einem weiten Blick über die Mainebene und

Frankfurt. Freizeit zum Abendessen.

SA 02.05.2020 CA. 10 KM BUS

FRANKFURT: ALTSTADT DOM MUSEUM

Ausreichend Zeit für das exzellente Frühstück

im Hotel Marriott und Beginn der Besichtigungen

in Frankfurt. Im Mittelpunkt eines

geführten Stadtrundganges stehen dabei

der Römerberg, die „Neue Altstadt“ und die

Paulskirche, in welcher 1848/1849 das erste

deutsche Parlament tagte. Seit dem Hochmittelalter

Freie Reichsstadt, war Frankfurt

bis 1806 Wahlort und seit 1562 auch Krönungsstadt

der römisch-deutschen Kaiser des

Hl. Römischen Reiches. Gemeinsamer Besuch

des „Kaiserdomes“ St. Bartholomäus und

Freizeit zur Mittagspause rings um den Römerberg.

Am Nachmittag besuchen Sie das

neue Frankfurter Museum „Judengasse“.

Als die Stadt Frankfurt 1987 ein neues

Gebäude für die Stadtwerke errichten will,

stößt man auf Fundamente von Häusern der

ehemaligen Judengasse, dem ältesten jüdischen

Ghetto Europas - direkt neben einem

der ältesten jüdischen Friedhöfe Europas.

Fundstücke, wertvolle Kunstgegenstände

udn die Architektur des 2016 eröffneten und

preisgekrönten Museums sind Gegenstand

einer sachkundigen Führung... Rückkehr zum

Hotel, etwas Freizeit und anschl. Fahrt zum

Abendessen in einem typischen Lokal mit

regionalen Spezialitäten.

SO 03.05.2020 CA. 200 KM BUS

FREIZEIT IN FRANKFURT

Noch einmal genießen Sie das Frühstück im

Hotel Marriott und verladen anschließend die

Koffer. Noch einmal Fahrt in die Frankfurter

Innenstadt und Freizeit. Gerne zum individuellen

Entdecken. Gerne gibt Ihnen Ihre

Reiseleitung Tipps und Hinweise zu weiteren

Museumsbesuchen (Städelmuseum, Schirn,

Architektur- oder Historisches Museum)

oder Spaziergängen. Nach der Mittagspause

beginn der Heimreise ins Rheinland.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

48

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher)

ab/bis Düsseldorf (-Süd), Dormagen,

Köln und Sankt Augustin

2x Übern. im sehr stilvollen und komfortablen

HOTEL MARRIOTT (4-5*) in Frankfurt

2x reichhaltiges Frühstücksbuffet

alle Zimmer sind mindestens mit Bad o.

DU/WC, TV, Tel., Fön etc. ausgestattet

1x typischer Mittagsimbiss in Hoechst

1x 2-Gang-Abendessen in einem Frankfurter

Tradtionslokal

alle Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte

lt. Programm

Stadtführung Frankfurt Altstadt & Museum

Judengasse

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rhld

detaillierte Reiseunterlagen

24-h-Notruf-Service Rücktrittskostenversicherung

Schein Insolvenzversicherung

u.v.m.

HOTEL Sie wohnen im exklusiven HOTEL

MARRIOTT (4-5*) in Frankfurt, alle Zimmer (in

den Etagen 26-44) sind mit Bad o. DU/WC,

TV, Tel., Fön etc. sehr gut ausgestattet. Restaurant,

Bar, Rezeption - das Hotel verfügt

über alle Merkmale seiner Klasse.

REISEPREIS p.P. im DZ € 445

Zuschlag EZ € 80

Mindestens 17, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


KAISER I DOME I WEIN

MAINZ WORMS SPEYER KLOSTER LORSCH

Begleiten Sie uns auf einem Streifzug durch die Geschichte der Römischen Kaiser Deutschlands und der einzigartigen

Kaiserdome am Rhein. Deren Besuch verbinden wir mit dem Erlebnis der Wein-Kultur am Rhein...

In Worms, Mainz und Speyer ragen bis heute die großen Kathedralen des Mittelalters in den Himmel und künden von der

einstigen Bedeutung der Städte am Rhein für das Heilige Römische Reich. Als Kaisergräber, Krönungsorte und Stätten richtungsweisender

Reichstage erzählen die Bauten bis heute europäische und deutsche Geschichte...

Mind.

15 max. 25

Teilnehmer

12.05. - 14.05.2020

DI 12.05.2020 ca. 240 km Bus

DER DOM ZU MAINZ & WEIN IN WORMS

Die Fahrt im mod. Fernreisebus wird von Ihrer

K&N-Reiseleitung durch einleitende Vorträge

gestaltet. Unterbrochen von regelmäßigen

Pausen erreichen Sie die alte Römer- und

Bischofsmetropole Mainz. Hier machen Sie

erst einmal eine individuelle Mittagspause in

der Fußgängerzone um den Dom, bevor Sie

zu einer ersten Führung erwartet werden.

Der Hohe Dom St. Martin ist die Kathedrale

des Bistums Mainz und steht unter dem Patrozinium

des Hl. Martin von Tours. Der zu den

Kaiserdomen zählende Bau ist eine dreischiffige

romanische Pfeilerbasilika, die in ihren

Anbauten auch gotische und barocke Elemente

aufweist. Sachkundige Führung durch

den Dom und zu seiner Bedeutung für das

„monarchische, das imperiale Deutschland“.

Anschließend Weiterfahrt zum Weinhotel

Sandwiese bei Worms. Ankunft, Zimmerbezug

und 2-Gang-Abendessen im Hotel.

MI 13.05.2020 ca. 130 km Bus

KLOSTER LORSCH & DOM ZU SPEYER

Frühstück und Ausflug zum UNESCO-Weltkulturerbe

Kloster Lorsch und zur Königshalle,

die zu den wenigen gut erhaltenen Gebäuden

aus karolingischer Zeit zählen. Obwohl

ihr Zweck bis heute ungeklärt, ist ihre

Bedeutung unbestritten. Das Obergeschoss

(Führung) zeigt Wandmalereien aus verschiedenen

Jh. und ist einer der Vorgängerbauten

der Kaiserdome... Weiter nach Speyer,

Mittagspause und Besuch des mächtigsten

erhaltenen Bauwerkes der Romanik. Unter

der Herrschaft der Salier wurde der Dom

erbaut und als das - neben Cluny - größte

Gotteshaus des Abendlandes geweiht. Der

Kaiserdom symbolisiert den Anspruch des

salischen Königshauses, die hier auch ihre

Grablege fanden. Mit dem Dom einher ging

auch die Entwicklung der Stadt Speyer...

Besichtigung des Domes und der Krypta.

Rückkehr nach Worms, 3-Gang-Abendessen

mit Weinbegleitung.

DO 14.05.2020

WORMS ALTER FRIEDHOF & DOM

Frühstück, Kofferverladung und kurze Fahrt

in die Innenstadt von Worms. Zunächst

besuchen Sie den alten jüdischen Friedhof

(seit 1097! Für Herren: Zutritt nur mit Kopfbedeckung!),

der wie ein Wunder den Nationalsozialismus

überlebte. Worms war einst

wissenschaftlich-theologisches Zentrum des

Judentums in Europa und die Geschichte der

jüdischen Schulen und Wissenschaften ist

eng mit denen der römischen Kaiser Deutschlands

verbunden. Anschließend spazieren Sie

zum Dom, dessen erster Bau im 7. Jh. auf den

Mauern des römischen Forums errichtet wurde.

Im Jahre 1130 begann die Errichtung des

jetzigen Domes, den der 30jährige und der

Pfälzische Erbfolgekrieg so sehr verwüsteten,

dass von der ursprünglichen mittelalterlichen

Einrichtung nichts mehr übrig ist und heute

der Barock dominiert... Individuelle Mittagspause

In Worms und am frühen Nachmittag

geruhsamer Beginn der Heimreise.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher)

ab/bis Düsseldorf (-Süd), Dormagen,

Köln und Sankt Augustin

2x Übern. im familiären und komfortablen

WEINHOTEL SANDWIESE (3+*) bei Worms

2x reichhaltiges Frühstücksbuffet

alle Zimmer sind mindestens mit Bad o.

DU/WC, TV, Tel., Fön etc.ausgestattet

1x 2- & 1x 3-Gang-Abendessen inkl. Weinbegleitung

(Wasser & 2-3 Gläser Wein)

alle Ausflüge & Besichtigungen lt. Programm

Eintritt Kloster Lorsch

Führungen Gelände Kloster Lorsch & in

den Domen zu Mainz, Worms & Speyer

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Köln

detaillierte Reiseunterlagen

24-h-Notruf-Service ab 10 Tage vor Reise

Reise-Rücktrittskostenversicherung

Sicherungsschein der Insolvenzversicherung

u.v.m.

HOTEL Sie wohnen im familiären WEIN-

HOTEL SANDWIESE (3+*) bei Worms, alle

Zimmer (1. & 2. Etage ohne Aufzug) mit Bad

o. DU/WC, TV, Tel., Fön etc.. Mit dem Weingut

und dem Weinrestaurant ist die Anlage

idealer Standort für unsere Reise.

REISEPREIS p.P. im DZ € 495

Zuschlag EZ € 50

Mindestens 15, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

49


BLÜTENTRAUM IM

AMMERLAND

RHODODENDRON-GÄRTEN & ZWISCHENAHNER MEER

Gepflegte Parkanlagen und Gärten, Moor, Heide, Wald und Wiesen: Das Ammerland im Nordwesten Niedersachsens,

rund um das Zwischenahner Meer, präsentiert sich als traumhafte Naturlandschaft - und als Gartenparadies!

Im Frühjahr erwacht das Ammerland aus seinem Dornröschenschlaf, denn dann beginnt die Blütezeit in den zahlreichen

Rhododendron-Parks. Das Erlebnis der Gartenkultur auf hohem Niveau im Park der Gärten rings um Bad Zwischenahn verbinden

wir mit einer Reise, die Ihnen die ganze Vielfalt des Ammerlandes zeigen möchte!

Mind.

15 max. 30

Teilnehmer

14.05. - 17.05.2020

DO 14.05.2020 ca. 340 km

GRONINGEN AMMERLAND

Die Fahrt im modernen Reisebus ab Sankt

Augustin, Köln, Dormagen, Düsseldorf

(-Süd) wird von Vorträgen und Einspielungen

begleitet, die auf das Thema der Reise

vorbereiten. Zunächst erreichen Sie an der

deutsch-niederländischen Grenze den Tuinfleur,

den 6000qm großen Garten der Familie

van Deldern mit farbenfrohen Staudenrabatte,

Naturteich, Kunstpark, Heckengarten,

Raritätengarten u.v.m. Anschl. Weiterreise

durch die Landschaften Niedersachsens bis

zum Hotel. Begrüßung, Zimmerbezug und

gemeinsames Abendessen.

FR 15.05.2020 ca. 150 km

PARK HOBBIE & MUSEUM

Halbpension im Hotel und Ausflug zum „Rhododendron“

nach Westerstede zum Park der

Familie Hobbie. Er wurde als Privat-Park vom

Landwirt Dietrich Gerhard Hobbie (1899–

1985) gegründet, der in den immergrünen

und reich blühenden Rhododendren seine

Favoriten fand. Die größten Rhododendren

sind über 9 m groß und älter als 85 Jahre. Auf

einem geführten Rundgang erleben Sie den

mit einer Gesamtfläche von 70 ha größten

Rhododendron Park Deutschlands. Freizeit

für eigene Erkundungen. Anschl. Weiterreise

nach Bad Zwischenahn und Gelegenheit

zum Besuch des Freilichtmuseums, wo Sie -

harmonisch in die Parklandschaft eingefügt

- eine Hofanlage mit 17 Häusern sowie die

Kappenwindmühle finden. Rückkehr ins Hotel

zum gemeinsamen Abendessen.

SA 16.05.2020 ca. 100 km

PARK DER GÄRTEN & SCHIFFAHRT

Halbpension im Hotel und Ausflug in den

sogenannten „Park der Gärten“, eine einzigartige

Dauergartenschau und „Deutschlands

größte Mustergartenanlage“ in Rostrup.

Mitten im Herzen der Parklandschaft des Ammerlandes

bietet der 14 ha große Park einen

faszinierenden Einblick in die gesamte Gartenkultur.

Mehr als 90 eigenständige Bereiche

wie Themengärten, Pflanzensortimente

und Lehrpfade kann der Besucher entdecken,

erleben und intensiv genießen. Rundgang,

Freizeit und individuelle Mittagspause auf

dem Gelände. Am Nachmittag laden wir Sie

zu einer Schifffahrt auf dem Zwischenahner

Meer ein. 5,3 Quadratkilometer groß, knapp

drei Kilometer lang und zwei Kilometer breit

ist das Zwischenahner Meer nach Steinhuder

Meer und Dümmer See Niedersachsens

drittgrößter Binnensee!

SO 17.05.2020 ca. 330 km

CLEMENSWERTH HEIMREISE

Frühstück im Hotel, Kofferverladung und

Beginn der Heimreise mit Zwischenstopp

am Schloss Clemenswerth, das barocke

Jagdschloss des Kölner Kurfürsten Clemens

August, für viele Besucher eine der reizvollsten

und großartigsten Schlossanlagen

Nordwest-Deutschlands. Hier erwartet Sie

ein Parkrundgang und die Gelegenheit zur

individellen Besichtigung bzw. Mittagspause,

bevor die Heimfahrt zurück in das Rheinland

beginnt.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Sankt

Augustin, Köln, Dormagen, D‘dorf(-Süd)

und Dortmund (Raststätte Lichtendorf)

Bild- & Vortrags-Service im Bus

3x Übern. in einem guten Mittelklassehotel

im Raum Oldenburg

alle Zimmer sind mindestens mit Bad o.

DU/WC, TV, Tel. etc. ausgestattet

3x reichhaltiges Frühstücksbuffet

3x Abendessen im Hotel

alle Busfahrten & Ausflüge wie im Programm

beschrieben

alle Führungen & Eintrittsgelder wie im

Programm beschrieben

Schifffahrt Zwischenahner Meer

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service

u.v.m.

HOTEL Gutes Mittelklassehotel im Raum

Oldenburg. Alle Zimmer verfügen über

Bad o. DU/WC, Fön, Safe, Minibar und TV.

Außerdem bietet das Hotel Lift, Restaurant

& Hotelbar.

REISEPREIS p.P. im DZ € 498

Zuschlag EZ € 60

Mindestens 15, max. 30 Teilnehmer, zu erreichen bis

25 Tage vor der Abreise.

50


TILMAN

RIEMENSCHNEIDER

KUNST, GESCHICHTE & LANDSCHAFT IN FRANKEN

Zwischen Main & Tauber verläuft die Romantische Straße durch eine Region, die reich an schönen Städten

und einzigartigen Kunstwerken ist. Untrennbar verbunden mit der Region ist der Name TILMAN RIEMEN-

SCHNEIDERS (1460 - 1531), der seine bedeutendsten Werke für die Kirchen dieser Region geschaffen hat.

In Würzburg zeigt er sich als Steinbildhauer und in den Städten an Tauber und Main als Meister der Holzschnitzkunst.

In Münnerstadt, Rothenburg, Volkach & Creglingen versetzen seine Werke auch heute jeden Besucher in Erstaunen.

Mind.

15 max. 25 Teilnehmer

03.06. - 06.06.2020

MI 03.06.2020 CA. 340 KM

FACHWERKTRAUM BAD MERGENTHEIM

Die Fahrt im modernen Reisebus ab unseren

Zustiegen im Rheinland wird von Ihrer

K&N-Reiseleitung durch einleitende Vorträge

gestaltet. Unterbrochen von regelmäßigen

Pausen erreichen Sie die Region Würzburg

und erreichen am frühen Nachmittag das

wunderbare Städtchen Bad Mergentheim an

der Tauber. nach einer Kaffeepause auf dem

herrlichen Marktplatz lädt Sie Ihre Reiseleitung

zu einem orientierenden Stadtbummel

ein, der Sie u.A. zur Marienkirche, zum

Deutschordensschloss, zur Tauber und zum

Münster St. Johannes führt. Mitten in der

Fachwerkaltstadt liegt auch Ihr Hotel CEN-

TRAL (3*) - Zimmerbezug, Abendessen und

gemütliches Beisammensein.

DO 04.06.2020 CA. 150 KM

WÜRZBURG & VOLKACH

Halbpension in Hotel und Ausflug in die

Residenzstadt der Würzburger Fürstbischöfe.

Die barocke Schlossanlagen des Baumeisters

Balthasar Neumann stehen allerdings nicht im

Fokus unserers Interesses. Dies gilt vor allem

der Festung Marienberg und dem MUSEUM

FÜR FRANKEN, das die größte Sammlung von

Riemenschneider-Werken beherbergt. Hier

- über den Dächern Würzburgs - erwartet

Sie eine Führung, die den Grundstock legt

für die Besichtigungen auf den Spuren

Riemenschneiders der nächsten Tage.

Mittagspause und Fahrt zur malerischen

Volkacher Mainschleife. Rundgang durch das

malerische Volkach und kleine Wanderung

zur Wallfahrtskirche "Maria im Weingarten".

Mitten in den Weinbergen besuchen Sie die

Kapelle mit der berühmten Riemenschneider-

Figur "Maria im Rosenkranz". Rückkehr nach

Bad Mergentheim.

FR 05.06.2020 CA. 80 KM

ROTHENBURG & CREGLINGEN

Frühstück und Ausflug über die "Romantische

Straße" auf den Spuren Riemenschneiders

ins Taubertal. Nahe Creglingen fand 1384 ein

Bauer eine unversehrte Hostie. Die Fundstelle

wurde zum Wallfahrtsort und eine gotische

Kapelle mit reichen Altären errichtet.

Der wertvollste ist ein Marien-Retabel

Riemenschneiders mit Mariae Himmelfahrt

im Zentrum. Weiter nach Rothenburg ob der

Tauber und Mittagspause. Das Städtchen

beherbergt in seiner Stadtkirche St. Jakob,

einst Ausgangspunkt von Pilgerreisen nach

Santiago de Compostela, ebenfalls ein

Meisterwerk Riemenschneiders, den Heilig-

Blut-Altar... Rückkehr ins Hotel und Freizeit

zum Abendessen.

SA 06.06.2020 CA. 450 KM

MÜNNESTADT & HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt in

nördliche Richtung nach Münnerstadt. Zum

Abschluss der Reise begegnet Ihnen noch

einmal ein Höhepunkt der Kunst Tilman

Riemenschneiders: das Magdalenenretabel in

der Kirche St. Maria Magdalena... Gemeinsame

Besichtigung, Mittagspause und Beginn der

Heimreise. Ankunft an unseren Zustiegsorten

im Rheinland gegen Abend.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher)

ab/bis Düsseldorf (-Süd), Dormagen,

Köln und Sankt Augustin

3x Übern. im familiären und zentral

gelegenen HOTEL CENTRAL (3*) in der

Fachwerkaltstadt Bad Mergentheims

4x Frühstücksbuffet

alle Zimmer sind mindestens mit Bad o.

DU/WC, TV, Tel., Fön etc.ausgestattet

2x 3-Gang-Abendessen im Hotel

alle Ausflüge & Besichtigungen

Eintritt im Franken-Museum Würzburg

Führungen in allen Riemenschneider-Kirchen

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Köln

detaillierte Reiseunterlagen

24-h-Notruf-Service ab 10 Tage vor Beginn

der Reise

Reise-Rücktrittskostenversicherung

Sicherungsschein der Insolvenzversicherung

u.v.m.

HOTEL Sie wohnen im zentral in Bad

Mergentheim gelegenen familiären HOTEL

CENTRAL (3*) in freundlichen und kompakten

Zimmern, die alle mit Bad o. DU/WC, TV, Tel.,

Fön etc.. Zwei Abendessen erhalten Sie im

Hotelrestaurant.

REISEPREIS p.P. im DZ € 555

Zuschlag EZ € 75

Mindestens 15, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

51


ULM & SCHWÄBISCHE ALB

KULTUR URLAUB KÜCHE IN TRAUMHAFTER LANDSCHAFT

Die Schwäbische Alb ist eine der großen Kulturregionen Deutschlands und überrascht den Reisenden darüber

hinaus mit einzigartigen Naturschauspielen!

Erleben Sie während Ihrer Reise die Vielfalt der Region zwischen Ulm und Tübingen, Blaubeuren und Urach! Unsere

stilvolle Urlaubs- & Erlebnisreise hat ihren Standort im komfortablen Biosphären-Hotel Eberhard, das direkt am Kurpark

liegt und seine Gäste mit einer sehr guten regionaltypischen Küche verwöhnt!

Mind.

15 max. 25 Teilnehmer

06.06. - 11.06.2020

SA 06.06.2020 CA. 410 KM

INS SCHWABENLÄNDLE: BAD URACH

Fahrt im modernen Reisebus ab unseren

Zustiegen im Rheinland vorbei an Frankfurt

und Heidelberg nach Stuttgart und

weiter bis nach Bad Urach. Die Fahrt wird

durch einleitende Informationen und

regelmäßige Pausen kurzweilig. Ankunft und

Begrüßung im BIOSPHÄRENHOTEL GRAF

EBERHARD, Zimmerbezug und gemeinsames

Abendessen.

SO 07.06.2020

BAD URACH & SCHLOSS URACH

Halbpensionund Vormittags Freizeit mit

Gelegenheit zum Gottesdienstbesuch.

Spaziergang durch das Fachwerkstädtchen

Bad Urach, das ganz besonders stolz auf sein

wunderbares Rathaus ist. Der Rundgang führt

auch zum Schloss Urach. In diesem befindet

sich der „Goldene Saal“, einer der schönsten

Festsäle der Renaissance in Deutschland...

Rückkehr ins Hotel und gemeinsamer Gang

durch den Kurpark und die Kur-Anlagen.

MO 08.06.2020

IN ULM & UM ULM

Halbpension und Ausflug in die alte

Donau- & Reichsstadt Ulm. Bei einer

Stadtführung lernen Sie das romantische

Fischer- und Gerberviertel und die Altstadt

ebenso kennen, wie das grandiose Ulmer

Münster, das nicht nur den höchsten

Kirchturm der Welt zu bieten hat, sondern

auch eine Vielzahl an eindruckvollen

Ausstattungsgegenständen. Freizeit in Ulm

und Rückfahrt nach Bad Urach über schöne

Strecken der Laichinger Alb.

DI 09.06.2020

SCHWÄBISCHE ALB STEINZEIT

QUELLTÖPFE

Halbpension und Ausflug durch die

Schwäbische Alb. Diese wird geprägt

von Karstbrüchen, steilen Wänden,

Wäldern, Höhlen und Quellen und wurde

als UNESCO-Biosphärengebiet „geadelt“.

Zunächst besuchen Sie die Blaubeuren,

besuchen den Quelltopf und spazieren zum

Urgeschichtlichen Museum. Hier erfahren

Sie mehr über die sog. „Steinzeit“ und über

die weltweit einzigartige Kunstwerke, die

hier gefunden wurden. Über das Achtal

fahren Sie zum Kloster Urspring mit seinem

Karstquelltopf. Kleiner Spaziergang und

Rückreise durch die reizvolle Landschaft

über Ingstetten und über die Laichinger Alb.

MI 10.06.2020

FREIZEIT ODER AUSFLUG TÜBINGEN

Halbpension und Freizeit in Bad Urach oder

Teilnahme am Ausflug Tübingen (Aufpreis

€ 25 p.P.). Dort erleben Sie die Altstadt auf

einer sachkundigen Führung, geniessen

eine geruhsame Mittagspause in der

wunderschönen Studentenstadt und kehren

zurück nach Bad Urach....

DO 11.06.2020

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und Beginn der

Heimreise über Karlsruhe. Rückankunft am

Abend.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

52

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher)

ab/bis Düsseldorf (-Süd), Dormagen,

Köln und Sankt Augustin

5x Übern. im zentral gelegenen HOTEL

GRAF EBERHARD (4*) in Bad Urach

alle Zimmer sind mindestens mit Bad o.

DU/WC, TV, Tel., Fön etc.ausgestattet

5x reichhaltiges Frühstücksbuffet

5x regionaltypisches 3-Gang-Abendessen

im Hotel

alle Ausflüge, Besichtigungen und Führungen

wie beschrieben

Eintritte und Führung Schloß Urach &

Museum Blaubeuren

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Köln

detaillierte Reiseunterlagen

24-h-Notruf-Service ab 10 Tage vor Beginn

der Reise

Reise-Rücktrittskostenversicherung

Sicherungsschein der Insolvenzversicherung

u.v.m.

HOTEL Das Hotel GRAF EBRHARD (4*)

liegt direkt am Thermalbad und Kurpark. Alle

Zimmer verfügen über Bad o. DU/WC, TV,

Tel., Fön etc.. Das Hotel bietet ebenfalls Lift,

Aussenterasse & eine ausgezeichnete Küche!.

REISEPREIS p.P. im DZ € 799

Zuschlag EZ € 100

Ausflug TÜBINGEN (mind. 10 Pers.) € 25

Mindestens 15, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


KATHEDRALEN ENGLANDS

EINE REISE IN GESCHICHTE, KULTUR & ARCHITEKTUR

Grandiose Fassaden, verspielte Bögen, riesige „Kathedralfreiheiten“, malerisches Fachwerk - in England

fand die gotische Architektur ihre Überhöhung und ging eine Symbiose mit Stadt und Lands ein...

Unsere Reise entführt Sie nach Canterbury und zur Ermordung von Thomas Beckett, in die Zeit der Sachsen und der

Normannen, mit denen die Romanik in England begann. Sie besuchen die alte Hauptstadt Winchester, die Kathedralen

von Salisbury, Ely, Oxford, Coventry, bevor Sie in Lincoln und York zwei „Königinnen der Kathedralen“ erleben...

Mind.

15 max. 25 Teilnehmer

14.06. - 21.06.2020

SO 14.06.2020 CA. 430 BUS-KM

CALAIS GRAFSCHAFT KENT

Fahrt im modernen Reisebus durch Belgien

zu den Fähren nach Dover (ca. 90 - 120 min.).

Ausschiffung und Fahrt in die Grafschaft Kent

zum Abendessen & Übernachtung.

MO 15.06.2020

NORMANS VIKINGS ROCHESTER

Halbpension. Ausflug an die Küste zu Resten

sächsischer Abteien und Aussichtpunkten,

die erkennen lassen, warum die Wikinger

die Medway-Mündung nutzten. Pause in

Rochester rund um Castle und Kathedrale.

Aufenthalt, Besichtigung & Rückkehr.

DI 16.06.2020 CA. 60 KM

CANTERBURY

Halbpension und Fahrt nach Canterbury.

Über diese Stadt erreichten Christentum und

sowohl Romanik als auch Gotik England. Ausführlicher

Besuch der Kathedrale, Mittagspause

und kommentierter Spaziergang bis

zur kleinen St. Dunstans Church.

REISE- & HOTELINFOS

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Sankt

Augustin, Köln, Dormagen & D‘dorf(-Süd)

Bild- & Vortrags-Service im Bus

Fährfahrt Calais- oder Dünkirchen-Dover

3x Übern. im Hotel BEST WETSERN MAN-

OR (3*) in Gravesend

2x Übern. im Hotel Holt (3*) bei Oxford

1x Übern. im Hotel Lincoln (3*) in Lincoln

alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, Tel., Kaffee-

& Tee-Service, Fön etc.

MI 17.06.2020

WINCHESTER & SALISBURY

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt nach

Winchester. Die Länge der Kathedrale (170 m)

zeugt davon, dass Winchester einst Hauptstadt

war. Führung, Mittagspause und weiter

nach Salisbury. Im Jahr 1220 wurde Salisbury

von einem Hügel inkl. Kathedrale in die Ebene

verlegt. Rundgang durch die Kathedrale und

das Kapitelhaus. Weiter in die Region Oxford.

DO 18.06.2020

OXFORD & COVENTRY

Halbpension und Fahrt nach Coventry, das

sich im 14. Jh. die zweitgrößte Pfarrkirche

Englands leistete, die 1918 Kathedrale und

1940 durch einen dt. Luftangriff zerstört

wurde. Bis 1962 entstand die neue Kathedrale

St. Michaels – modern & mittelalterlich,

Mahnung & Versöhnung zugleich. Fahrt nach

Oxford, Mittagspause und Rundgang zu den

Colleges. Besichtigung der gotischen Kapelle

des New College (14. Jh.), die auch Kathedrale

Oxfords ist...

02133 - 26 800

1x Übern. auf der Fähre Hull-Rotterdam in

Außenkabinen mit DU/WC

7x englisches Frühstücksbuffet

6x 3-Gang-Abendessen in den Hotels

& 1x Abendbuffet auf der Fähre

alle Eintrittsgelder im Wert von ca. € 100

sachk. Reiseleitung ab/bis Rhld.

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24h-Notruf-Service u.v.m.

FR 19.06.2020

PETERBOROUGH & ELY

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt nach

Ely in East Anglia, seit dem 7.Jh. Standort einer

Kirche, deren normannische Struktur des

11. Jh.s noch heute zu erkennen ist. Besichtigung,

Mittagpause und Fahrt zur Kathedrale

von Peterborough, die Sie begeistern wird.

Rundgang und Ankunft in Lincoln.

SA 20.06.2020

LINCOLN - YORK - HULL

Frühstück, Kofferverladung und Besichtigung

der Fassade und des Inneren der Kathedrale

von Lincoln... Weiterfahrt nach York. Führung

durch Altstadt und Kathedrale und Einschiffung

in Hull auf die Nachtfähre der P&O in

Kabinen mit DU/WC. Abendessen an Bord.

SO 21.06.2020

ROTTERDAM XANTEN KÖLN

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt in

die Römer- und Domstadt Xanten (je nach

Ankunftszeit mit Dom-Führung), Gelegenheit

zum Mittagessen. Beginn der Heimreise.

HOTEL Alle Zimmer sind mit Bad o. DU/

WC, Fön, Kaffee- & Tee-Service, TC & Telefon

ausgestattet. Auf der Fähre der P&O von Hull

nach Rotterdam sind Sie in Außenkabinen

mit DU/WC (ohne Fön) untergebracht.

REISEPREIS p.P. im DZ € 1.395

Zuschlag EZ & Einzelkabine € 295

Mindestens 15, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

53


Mit BUS-

KOMORT-PLUS-

Möglichkeit

VIA REGIA & HELLWEG

KULTURERLEBNIS-REISE VON KÖLN NACH KRAKAU

VIA REGIA & HELLWEG sind die ältesten Kultur-&Handelsstraßen zwischen dem Ost- und West-Europa.

Salz, Bernstein, Zobel, Wolle, Kunst & Kultur befeuerten die Wirtschaft, schufen Kultur und ließen Städte

entstehen. So nutzten und prägten Händler, Pilger, Herrscher und Soldaten die Strecken über Jahrhunderte.

Unsere Reise führt Sie von Köln über Erfurt, Chemnitz und Görlitz entlang der VIA REGIA bis nach Breslau und Krakau.

Der Rückweg führt Sie über den HELLWEG via Lodz, Posen, Frankfurt, Potsdam und Magdeburg zurück ins Rheinland.

Mind.

15 max. 25

Teilnehmer

13.06. - 24.06.2020

SA 13.06.2020 CA. 500 KM

RHEINLAND - ERFURT - CHEMNITZ

Fahrt im modernen Reisebus mit regelmäßigen

Pausen. Über die A4 beginnen Sie die

- kommentierte und durch Vorträge begleitete

- Fahrt über die Via Regia und erreichen

Erfurt. Pause und Spaziergang über die

Krämerbrücke nach Osten. Zimmerbezug in

Chemnitz und Abendessen in der Altstadt.

SO 14.06.2020 CA. 180 KM

CHEMNITZ - BAUTZEN - GÖRLITZ

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt zu

den sächsischen Handelsmetropolen: im

sorbischen Bautzen unternehmen Sie einen

Stadtrundgang und machen Mittagspause

in der Altstadt. In Görlitz bringt Sie dann ein

Spaziergang über Unter- und Obermarkt bis

zur Lausitzer Neiße an die polnische Grenze.

Zimmerbezug und Abendessen in der Region.

MO 15.06.2020 180 KM

GÖRLITZ - LIEGNITZ - BRESLAU

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt nach

Schlesien. Treffen mit der polnischen Reiseleitung

und Besuch von Liegnitz & Wahlstatt.

Zimmerbezug & Abendessen in Breslau.

DI 16.06.2020:

BESICHTIGUNGEN IN BRESLAU

Halbpension. Viele zerstörte Bauten wurden

rekonstruiert. So z.B. das Rathaus - einer der

bedeutendsten gotischen Profanbauten.

Die Kirche „Maria auf dem Sande“ befindet

sich auf der Sandinsel, wo sich auch die

Peter&Paul-Kirche, die Heiligkreuz-Kirche und

der Dom befinden. Berühmt ist die Universität

mit der Aula Leopoldina und die Jahrhunderthalle

von Max Berg (1913).

MI 17.06.2020 300 KM

OPPELN - GLEIWITZ - KRAKAU

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt nach

Oppeln. Spaziergang zum Rathaus, zum

Markt sowie zum Franziskaner-Kloster und

zurr Domkirche. Mittagspause und Fahrt zum

Sender Gleiwitz, wo der 2. Weltkrieg durch

einen fingierten Überfall der SS begann.

Abendessen & Übernachtung in Krakau.

DO 18.06.2020:

IN KRAKOW - BESICHTIGUNG

Halbpension und Besichtigung der alten

Hauptstadt Polens. Sie sehen die Marienkirche,

die Tuchhallen und das „Collegium Maius“

der Jagiellonen Universität. Sie besuchen

den Wawel mit dem Königsschloss und die

Kathedrale (Krönungskirche) mit der Sigismund-Kapelle.

Sehenswert sind die königlichen

Gemächer mit der Arras- & Gobelin-Kollektion

sowie der Kronschatz.

FREITAG 19.06.2020 40 KM

IN KRAKOW - BESICHTIGUNGEN

Halbpension, Besuch des Jüdischen Viertels,

Führung & Freizeit in Krakau. Freuen Sie sich

auf die Angebote Ihrer Reiseleitung!

SA 20.06.2019 120 KM

FREIZEIT ODER BESUCH AUSCHWITZ

Halbpension und Freizeit oder Möglichkeit

über die VIA REGIA zum Besuch der ca. 60 km

entfernten Gedenkstätte des KZ Auschwitz

zu fahren. Auch die namenlosen Verbrechen

dieses Ortes sind Teil der Geschichte und von

beklemmender Aktualität. Unter sachkundiger

Führung gehen Sie auf Spurensuche.

Rückkehr nach Krakau und Freizeit.

SO 21.06.2020:

LODZ: DER HELLWEG

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt zum

HELLWEG in Lodz, das ca. 250 km nördlich

liegt. In Lodz, Industriestandort und drittgrößte

Stadt Polens, besuchen Sie die einzigartige

Industrie-Architektur des 19. Jh. und die

Innenstadt... Zimmerbezug und Abendessen.

MO 22.06.2020 300 KM

LODZ - POSEN - KOLESIN - BOMST

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt über

den HELLWEG - Baltikum & Nowgorod hinter,

Berlin, Waterloo & Paris vor uns - in Richtung

Westen. Besuch des Domes und des Zentrums

von Posen. Abendessen und Übernachtung

in einem Landhotel und Abschied von

der poln. Reiseleitung.

DI 23.06.2020 250 KM

KÜSTRIN - FRANKFURT - POTSDAM

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt über

die alte B1 bis zur Festung Küstrin an der

Mündung der Warthe in die Oder. Hier

musste einst Friedrich der Große der Hinrichtung

seines Freundes Katte beiwohnen. In

Frankfurt begegnen Sie Heinrich von Kleist,

C.P.E. Bach und einer weiteren zerstörten

mittelalterlichen Großstadt. Abendessen und

Übernachtung in der Region Potsdam.

MI 24.06.2020 550 km

MÖCKERN & MAGDEBURG

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt über

die A2. Diesmal folgen Sie den Spuren der

Befreiungskriege und machen einen Stopp in

Möckern, bevor Sie in Magdeburg mit dem

Besuch am Grab Ottos des Großen Ihre Reise

beenden. Ankunft im Rheinland am Abend.

54


REISE LEISTUNG

12-Tage-Reise wie beschrieben

Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher)

ab/bis D‘dorf (-Süd), Dormagen,

Köln & Sankt Augustin

Bild- & Vortrags-Service im Bus

je 1x Übern. in Hotels (3*-4*) in Chemnitz,

Görlitz, Lodz, Babimost und Berlin

/ Potsdam

2x Übern. im Hotel Qubus (4*) in Breslau

4x Übern. im Hotel Qubus (4*) in Krakau

alle Zimmer sind mindestens mit Bad o.

DU/WC, TV, Tel. etc. ausgestattet

11x Frühstücksbuffet

9x 3-Gang-Abendessen oder Buffet in

den Hotels

2x Abendessen in Restaurants in Breslau

und Krakau

alle Führungen, Besichtigungen & anfallende

Eintrittsgelder wie beschrieben

alle Einfahrts- & Parkgebühren

sachkundige K&N-Reiseleitung ab/bis

Rheinland

deutschsprachige polnische Reiseleitung

ab Görlitz und bis Babimost

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor

Beginn der Reise

und vieles mehr...

HOTELINFOS

HOTELS UNTERWEGS (3*-4*)

Alle Hotels entsprechen der deutschen

3- und 4-Sterne Kategorie, alle Zimmer

verfügen mindestens über Bad o. DU/WC,

TV, Tel. etc.

CHEMNITZ - Hotel Zur Oper (4*)

GÖRLITZ - N.N. (3* - 4*)

2x BRESLAU - Hotel Qubus (4*)

3x KRAKAU - Hotel Qubus (4*)

LODZ -Hotel Andel‘s (4*)

BABIMOST - Hotel Dwor Kolesin (4*)

REGION POTSDAM - N.N. (3* - 4*)

BUS-KOMFORT-PLUS

Gegen einen Aufpreis von € 120 p.P. ist bei

dieser Reise eine 2er-Reihe für 1 Person in

den ersten 7 Sitzreihen buchbar.

REISEPREIS

p.P. im DZ € 2.098

Zuschlag EZ € 400

Bus-Komfort-Plus € 120

Mindestens 15, max. 25 Teilnehmer, zu

erreichen bis 25 Tage vor der Abreise.

Veranstalter gemäß deutschem Reiserecht:

Kultour & Natour Touristik GmbH

Hamburger Str. 1 41540 Dormagen

Übersicht zu Ihrer Reise: HELLWEG & VIA REGIA Von KÖLN nach KRAKAU

Region Potsdam

Babimost

HELLWEG

Lodz

Chemnitz

Görlitz

Breslau

VIA REGIA

Krakau

02133 - 26 800

55


GARTENTRÄUME IM ELSASS

GLASKUNST & GÄRTEN WEIN & FACHWERK

Zwischen Rheinebene und Vogesen erstreckt sich das ländlich geprägte Nord-Elsass - und hier kommt jeder

Besucher auf seine Kosten! Mal ist es romantisch verspielt, mal klassisch oder überraschend modern, poetisch

oder lauschig... Genauso wie die wunderbaren Weinberge, Parks und Gärten der Region.

Abwechslungsreich ist die hügelige Landschaft mit Wäldern, Weinbergen und beschaulichen Fachwerk-Dörfern.

Erleben Sie elsässische Gastfreundschaft in ausgewählten Parks, Privatgärten & Museen, bei Winzern und Gärtnern!

Mind.

15 max. 30

Teilnehmer

18.06. - 21.06.2020

DO 18.06.2020

INS HERRLICHE ELSASS

Fahrt im modernen Reisebus über die deutschen

Autobahnen in Richtung Zweibrücken

zum Besuch des Europa-Rosengartens. Eine

über 50.000 m² große Parkanlage, in der

mehr als 60.000 Rosenstöcke von 2.000

verschiedenen Sorten zu bewundern sind.

Anschl. Weiterreise über die deutsch-französische

Grenze ins Nord-Elsass bis nach Niederbronn.

Begrüßung, Zimmerbezug im Hotel

Filippo und gemeinsames Abendessen.

FR 19.06.2020

PARKS GÄRTEN WEIN

Frühstück und Fahrt durch die herrliche

Landschaft nach Plobsheim zum Besuch des

Gartens Jardin de Marguerite. Das Herzstück

ist die Rosenallee, ein Garten aus Farben.

Individuelle Besichtigung und Weiterfahrt

nach Obernai. Kurzer Stadtrundgang und

Freizeit für eine individuelle Mittagspause.

Anschl. Weiterreise zum „Philosophengarten“

Boersch, einem im 19. Jahrhundert angelegten

Privatgarten, der seine Pracht auf einem Hektar

entfaltet. Weiterfahrt in die Weinberge

bei Wolxheim und Dompeter, wo Sie nicht

nur die älteste Kirche des Elsass‘, sondern

auch eine Wein-Gartenlandschaft erwartet,

in der Sie ein Picknick mit Wurst, Brot, Käse

und Wein machen! Spaziergang, Weinprobe

in einem Weingut, Rückkehr nach Niederbronn

und individuelles Abendessen.

SA 20.06.2020

GLASKUNST GÄRTEN & ROSEN

Frühstück und Ausflug in das Tal der Moder

im Nationalpark Nord-Vogesen. Und hier

erwartet Sie ein Museums-Besuch der ganz

besonderen Art! Glas-Design und Kunst.

Schmuck und Strass. Jugendstil und Art

Deco. Das Museum Lalique lässt die Herzen

aller Kunst- & Glasfreunde höher schlagen.

Weiterfahrt nach Saverne, wo Sie zunächst

eine Mittagspause machen und anschließend

zu einem geführten Rundgang durch das vor

mehr als einhundert Jahren angelegte Rosarium

erwartet werden. 8.500 Rosenstöcke und

550 verschiedene Rosenarten begeistern die

Besucher, die zum Abschluss des Besuches

noch mit Tee und Rosenkuchen verwöhnt

werden. Rückkehr nach Niederbronn und

gemeinsames Flammkuchen-Abendessen

SO 21.06.2020

GÄRTEN IM NORDELSASS & HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt nach

Uttenhofen. Hier erwartet Sie noch der Jardin

de la Ferme Bleue - schwelgen Sie in Farben

und schönen Gartenkompositionen! Zum

Abschluss besuchen Sie Jardin de L´Escalier

bei Haguenau. Der Garten besteht aus vielen

verschiedenen Gartenwelten - vom Mittelmeerflair

zu Schattenpflanzen, von Ziersträuchern

bis Rosenhainen. Beginn der Heimreise

am frühen Nachmittag in Richtung Rheinland.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

56

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Köln,

Dormagen und Düsseldorf(-Süd)

Bild- & Vortrags-Service im Bus

3x Übernachtung im typischen Grand

Hotel Filippo in Niederbronn-les-Bains

3x französ. Frühstücksbuffet im Hotel

1x 3-Gang-Abendessen im Hotel

1x typisches Flammkuchen Essen

1x Weinprobe

1x Picknick mit regionalen Spezialitäten

alle Ausflüge und Besichtigungen

Eintritte wie im Reiseverlauf beschrieben

(Museum Lalique, div. Gärten)

sachkundige K&N-Reiseleitung ab/bis

Rheinland

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor

Beginn der Reise

u.v.m.

HOTEL GRAND HOTEL FILIPPO (3+),

stilvoll und modernes Hotel. Verfügt über

eine Rezeption, einen Frühstücksraum, Lift

und eine stilvolle Bar und Lobby. Alle Zimmer

verfügen über Bad oder DU/WC, TV, Tel., Fön

etc.

REISEPREIS p.P. im DZ € 599

Zuschlag EZ € 75

Mindestens 15 max 30 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


MECKLENBURGISCHE SEEN

SCHLÖSSER BARLACH BACKSTEIN-GOTIK

Ausgedehnte Seenlandschaften, herrschaftliche Residenzarchitektur und imposante Rathäuser und Dome

in Backsteingotik charakterisieren das Land im Nordosten Deutschlands. Ein Paradies für Reisende, die die

Verbindung von Kultur und Geschichte mit Urlaubsmomenten und schönen Landschaftseindrücken lieben.

Freuen Sie sich auf Schlösser und Gärten in der Traumlandschaft der skandinavisch anmutenden Seenplatte, romantische

Klöster und Kirchen und lassen Sie sich von einer der schönsten deutschen Urlaubslandschaften begeistern.

Mind.

18 max. 35

Teilnehmer

21.06. - 28.06.2020

SO 21.06.2020 600 km

NACH MECKLENBURG

Fahrt im modernen Fernreisebus (unterbrochen

von regelmäßigen Pausen alle 2 h) nach

Mecklenburg. Am Ufer des Plauer Sees liegt

Ihr Standorthotel, das Strandhotel „Plau am

See“. Zimmerbezug und Abendessen.

MO 22.06.2020

MÜRITZ & WAREN

Halbpension und Ausflug nach Waren an

der Müritz. Hier erwartet Sie zunächst eine

Bootsfahrt über die Müritz, den größten

See Deutschlands. Ind. Mittagspause und

geführter Stadtrundgang, zu den historischen

Innenhöfen zum alten Rathaus und zur Marienkirche.

Rückkehr nach Plau.

DI 23.06.2020

URLAUB AM SEE

Halbpension. Genießen Sie einen Urlaubstag,

machen Sie einen Spaziergang in das historische

Zentrum von Plau an den Ufern der Elde,

die hier in den See mündet...

MI 24.06.2020

ZIEGELEI BENZIN & SCHWERIN

Halbpension und Ausflug zur Historischen

Ziegelei Benzin. Hier wurden die für die Region

typischen roten Backsteine produziert. In

Schwerin, einst Sitz der mecklenburgischen

Herzöge, beherbergt das Schloss heute den

Landtag Mecklenburg-Vorpommerns. Sie

sehen die Wohn- und die Repräsentationsräume

der Großherzöge, sowie den prunkvoll

gestalteten Thronsaal. Freizeit in Schwerin

und Rückfahrt nach Plau.

DO 25.06.2020

BARLACH-STADT GÜSTROW

Halbpension und Ausflug nach Güstrow. Hier

lebte und wirkte Ernst Barlach 30 Jahre lang

und schuf seine unvergleichlichen Werke.

Besuch der Gertrudenkapelle, in der sich ca.

20 Plastiken Barlachs befinden (mit sachk.

Führung) und des Domes mit der Figur des

„Schwebenden Engels“... Freizeit zur Mittagspause

in Güstrow. Nachmittags Rückfahrt

nach Plau.

FR 26.06.2020

MECKLENBURGISCHE SCHWEIZ

Halbpension. Am Vormittag erleben Sie

einen Ausflug in die malerische Mecklenburgische

Schweiz. Vorbei am Malchiner See

erreichen Sie Schloß und Park Basedow, wo

Sie einen Spaziergang durch den Park (eines

der Hauptwerke des Landschaftsarchitekten

Lenné) und zum ehemaligen Schloß machen.

Mittagspause und Fahrt um den Kummerower

See zur großartigen Ruine des einstigen

Zisterzienserklosters Dargun...

SA 27.06.2020

URLAUB AM SEE

Halbpension im Hotel. Ein weiterer Urlaubstag

am Plauer See. Genießen Sie die herrliche

Landschaft bei Spaziergängen entlang des

Sees und lassen Sie es sich gut gehen.

SO 28.06.2020

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und Beginn der

Heimreise. Anunft im Rheinland am Abend.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Nichtraucher-Reisebus

ab/bis Sankt Augustin, Köln, Dormagen

und D‘dorf(-Süd)

7x Übern. im komfortablen 3*-Strandhotel

PLAU AM SEE in direkter Seelage an der

Seeluster Bucht

alle Zimmer sind mindestens mit Bad o.

DU/WC, Tel., TV etc. ausgestattet

Kurtaxe inklusive

7x Halbpension im Hotel-Restaurant

alle Ausflüge in unserem Reisebus wie

detailliert beschrieben

alle Führungen, Besichtigungen & Eintritte

wie detailliert beschrieben

K&N-Reisebegleitung ab/bis unseren

Zustiegen im Rheinland

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Nummer

u.v.m.

STRANDHOTEL PLAU AM SEE 3*

Das Hotel liegt unmittelbar am Plauer See in

bester See-Lage. Es verfügt über insg. 80 Zimmer

mit Bad o. DU/WC, TV, Tel., Fön etc. sowie

Schwimmbad, Restaurant, Terasse. Es ist ein

hervorragender Standort für unsere Reise.

REISEPREIS p.P. im DZ € 949

Zuschlag EZ € 120

Mindestens 18, max. 35 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

57


VIA REGIA III DER WESTEN

Europas älteste Kulturstraße: vom MAIN an die MARNE

Bereits zwei Routen über die VIA REGIA hatten & haben wir im Programm (VR I: Köln - Krakau und VR II:

Krakau - Kiew), nun machen wir uns in den Westen auf und fahren über die Via Regia bis vor die Tore Paris‘.

Unsere Reise führt Sie von Köln über Höchst nach Worms, passiert die Pfalz und das nördliche Elsass, setzt sich in

den Weiten Lothringens fort und begeistert mit den Besuchen der Kunst- & Kulturstädte Metz, Verdun und Reims

und führt uns über Chateau-Thierry, Soissons und Noyon zurück auf den Hellweg und in das Rheinland

Mind.

15 max. 25

Teilnehmer

01.07. - 07.07.2020

MI 01.07.2020 ca. 260 km

HÖCHST - MAIN - RHEIN - WORMS

Fahrt im mod. Fernreisebus ab den Zustiegen

im Rheinland. Fahrt zur Altstadt von Höchst

am Rhein: Schloß, Fachwerk, Gastronomie

und - nach einer MIttagspause - der Besuch

eine der ältesten Kirchen Deutschlands! Weiter

nach Worms und Besuch des jüdischen

Friedhofs sowie des Domes. Zimmerbezug

und Abendessen in einem Weinhotel.

DO 02.07.2020 ca. 170 km

BITCHE WÖRTH NORDELSASS

Frühst., Kofferverladung und Fahrt über die

Hauptstrecke der Via Regia bis Homburg.

Hier biegen Sie in südliche Richtung ab und

erreichen in Frankreich die Zitadelle von

Bitche und durch das nördliche Elsass das

Schlachtfeld von Wörth (1870). Zimmerbezug

und Abendessen in Niederbronn.

FR 03.07.2020 ca. 160 km

ÜBER DIE VOGESEN NACH LOTHRINGEN

Frühst., Kofferverladung und Fahrt durch

den Nationalpark Nord-Vogesen zum Pass

zwischen Zabern und der Vaubanschen Festung

Pfalzburg... Nun sind Sie in Lothringen,

erreichen die Hauptstrecke der Via Regia und

Metz. Zimmerbezug im Hotel & Abendessen.

SA 04.07.2020 ca. 60 km

1870 MOSEL METZ

Frühst. und Fahrt auf die Moselhöhen bei

Mars-de-la-Tour und Gravelotte. Diesen

Schlachten an der Via Regia 1870 ist ein neues

Museum gewidmet, das die Zeit von 1870

bis 1918 verständlich darstellt. Rückfahrt nach

Metz, Mittagspause und Einladung zu einer

Führung durch die historische Stadt und zur

großartigen Kathedrale. Freizeit.

SO 05.07.2020 ca. 140 km

MAAS VERDUN ARGONNEN

Frühst., Kofferverladung und Fahrt an die

Maas. Die alte Reichsstadt Verdun spielte

bereits im 9. Jh. eine große Rolle - ein Grund

dafür, dass sie 1916 zum Schlachtfeld wurde.

Besuch der Stadt, des Schlachtfeldes und

der Erinnerungsstätten. Ankunft im Argonner

Wald. Zimmerbezug und Abendessen.

MO 06.07.2020 ca. 50 km

ARGONNEN: VARENNE & VALMY

HP und Fahrt durch die Argonnen. In Varennes

wurden Ludwig VI. & Marie Antoinette

eingefangen, an der Mühle in Valmy sah

Goethe den Sieg der Revolutionäre (1792)

und in Romagne ist der größte amerikanische

Soldatenfriedhof Europas...

DI 07.07.2020 ca. 160 km

REIMS: KÖNIGE & KIRCHEN

Frühst., Kofferverladung und Fahrt in die Krönungsstadt

der französischen Könige: Reims.

Hier ist das Nebeneinander von Reichtum,

Kunst, Kultur, Krieg & Zerstörung greifbar.

Besichtigung der Kathedrale, der Innenstadt

und Weiterfahrt nach Chateau-Thierry zum

Abendessen und zur Übernachtung.

MI 08.07.2020 ca. 470 km

GOTIK SOISSONS RHEINLAND

Frühst., Kofferverladung und Fahrt zur Kathedrale

von Soissons, einem Schlüsselbau der

Gotik. Mittagspause und Beginn der Heimreise.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

58

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher)

ab/bis D‘ (-Süd), Dormagen, Köln

und Sankt Augustin

7x Übern. in gepflegten Mittelklasse-Hotels:

1x in Worms, Niederbronn & Chateau-

Thierry je 2x in Metz & Vienne

alle Zimmer sind mind. mit Bad o. DU/WC,

Tel., TV etc. ausgestattet

7x Frühstücksbuffet in den Hotels

6x typisches 3-Gang-Menü in den Hotels

BITTE BEACHTEN: Sie werden viel mehr

sehen, als hier im Text beschrieben!

Alle Eintritte & Museumsbesuche

alle Ausflüge, Besichtigungen, Umwege &

Rundgänge während der Reise

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rhld.

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service vor Beginn der Reise

u.v.m.

HOTELS Sie wohnen in Worms, in Niederbronn,

Metz, Vienne und Chateau-Thierry in

typischen Hotels, deren Zimmer alle mit Bad

o. DU/WC, Tel., TV etc. ausgestattet sind. An

den meisten Abenden ist das Abendessen im

Hotel oder im Restaurant inkl.

REISEPREIS p.P. im DZ € 1.195

Zuschlag EZ € 210

Mindestens 15, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


BERNINA-EXPRESS

ENGADIN Reise in die Bahn- & Bergwelten der SCHWEIZ

Ganz herzlich laden wir Sie zu unserer neu-konzipierten Reise in die Schweizer Bahn- & Bergwelt ein! Auf

den Bahnstrecken des Bernina-Express und der Albula-Bahn bieten die Alpen eine einzigartige Kulisse!

Diese abwechslungsreiche Reise entführt Sie in die Landschaft und Natur der Schweiz, vom spektakulären Bergpanorama

bis hin zu Palmen und dem mediterranen Ambiente der alpinen Südkantone! Und auf den Bahnstrecken wird

schnell verständlich, warum diese als UNESCO-Welterbe geschützt sind!

Mind.

22 max. 36

Teilnehmer

19.07. - 24.07.2020

SO 19.07.2020 ca. 570 KM

ANREISE AN DIE GRENZE

Fahrt im modernen Reisebus ab Rheinland

(Pausen alle 2 h) zur Zwischenübernachtung

nach Südbaden. Zimmerbezug und Abendessen.

MO 20.07.2020 ca. 250 KM

ALBULABAHN & PONTRESINA

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt über

die Grenze in die Schweiz. Durch eine

herrliche Berglandschaft fahren Sie bis nach

Tiefencastel, wo Sie vom Bus in die Albula-Bahn

umsteigen, deren Streckenverlauf

als UNESCO-Welterbe ausgezeichnetwurde.

Die Fahrt führt durch beeindruckende

Kehrtunnels und über Viadukte durch eine

faszinierende Gebirgslandschaft. In St. Moritz

empfängt Sie wieder Ihr Bus zur Fahrt nach

Pontresina. Zimmerbezug und Abendessen

im Hotel.

DI 21.07.2020

SCHWEIZER BERGWELT ENGADIN

Halbpension und Ausflugsfahrt durch die

herrliche Bergwelt des Oberengadins entlang

der Oberengadiner Seenplatte.

Anschl. fahren Sie mit der Gondelbahn auf

die Diavolezza und genießen einen imposannten

Blick auf die berühmten „4000er“: Piz

Palü, Piz Bernina und den beeindruckenden

Biancograt. Rückkehr ins Hotel.

MI 22.07.2020

BERNINA EXPRESS

Halbpension und Fahrt mit dem Bus in das

nahe St. Moritz. Hier besteigen Sie den berühmten

Bernina Express, dessen Strecke zu

den schönsten Bahntrassen der Welt gezählt

wird. Die spektakuläre Alpenquerung über

den Berninapass führt Sie über Viadukte,

vorbei an grandiosen Gletschern bis hinunter

zu den Palmen des italienischen Veltin. In

Tirano erwartet Sie wieder Ihr Bus zur Rückreise

nach Pontresina. Unterwegs genießen

Sie noch einige interessante Fotostops, da

die Bernina-Passstraße einen anderen Verlauf

nimmt als die Bahnstrecke.

DO 23.07.2020 ca. 250 KM

UNTERENGADIN & ALLGÄU

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt durch

das herrliche Unterengadin über Zernez,

„das Tor zum Schweizer Nationalpark“ bis

nach Zuoz. Während der Fahrt sehen Sie

malerische Dörfer mit typisch verzierten

Engadiner Häusern. In Zuoz besuchen Sie die

höchstgelegene Kaffeerösterei Europas und

anschl. Fahrt über die Grenze nach Österreich.

Vorbei an Nauders und über die deutsche

Grenze erreichen Sie den Raum Kempten.

Zimmerbezug und Abendessen.

FR 24.07.2020 ca. 570 KM

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück im Hotel & Kofferverladung. Beginn

der Heimreise über die Autobahnen und

Rückankunft in den Zustiegsorten in den

frühen Abendstunden.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher)

ab/bis D‘dorf(-Süd), Dormagen, Köln

&Sankt Augustin

je 1x Übern. in einem Hotel (3*) im Raum

Südbaden bzw. Kempten

3x Übern. im Hotel Schweizerhof (3*) in

Pontresina

alle Zimmern sind mind. mit Bad o. DU/

WC, TV, Tel. etc ausgestattet

5x Frühstücksbuffet im Hotel

5x 3-Gang-Abendessen in den Hotels

1x Bahnfahrt Bernina Express (2. Kl.) 1x

Albulabahn 1x Ticket Bergbahnen Diavolezza

alle Führungen, Besichtigungen & Eintrittsgelder

wie beschrieben

sachk. Reiseleitung ab/bis Rheinland

detaillierte Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service u.v.m.

HOTEL Das zentral in Pontresina gelegene

Hotel SCHWEIZERHOF (3*) verfügt über

70 Zimmer, die alle mit DU/WC, TV, Tel., etc.

ausgestattet sind. Das Hotel bietet darüber

hinaus eine Hotelbar, ein Restaurant, Rezeption

und einen kleinen Wellnessbereich.

REISEPREIS p.P. im DZ € 899

Zuschlag EZ € 180

Mindestens 22, max. 36 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

59


BREGENZ RIGOLETTO

VERDIS MEISTERWERK auf der Seebühne am Bodensee

Die Festspiele Bregenz inszenierten Giuseppes Verdis Meisterwerk RIGOLETTO für die einzigartige Seebühne

- ein Klassiker der Musikgeschichte auf einer der spektakulärsten Bühnen der Welt!

Rigoletto war schon bei der Uraufführung ein überwältigender Erfolg und gehört seit über 160 Jahren durchgängig

zum Standard-Repertoire sämtlicher Opernhäuser. Auch die Seebühnen-Inszenierung 2019, die Sie in diesem Jahr

noch einmal sehen können, begeisterte Kritik und Publikum mit grandiosen Bildern und furiosen Ideen!

Mind.

15 max. 29 Teilnehmer

26.07. - 30.07.2020

16.08. - 20.08.2020

1. TAG SO CA. 650 KM

REISE IN DEN BREGENZERWALD

Die Fahrt im modernen Reisebus wird von

regelmäßigen Pausen (alle 2h), Vorträgen und

Einspielungen begleitet, die auf das Thema

der Reise vorbereiten. Vorbei an Stuttgart

geht es bis nach Mellau im Bregenzer Wald.

Ankunft im Hotel Kreuz in Mellau, nur ca. 40

km von Bregenz entfernt. Zimmerbezug und

Abendessen im Hotel.

2. TAG MO CA. 90 KM

LINDAU & DER BODENSEE

Halbpension im Hotel und am späten Vormittag

kurze Fahrt nach Lindau am Bodensee.

Einem orientierenden kurzen Rundgang

durch das historische Städtchen bis zum

malerischen Hafen folgt Freizeit zum Aufenthalt

auf der Altstadtinsel. Genießen Sie die

Ausblicke auf den Hafen, den Bodensee und

- bei gutem Wetter - auf das Panorama der

Alpen. Anschließend laden wir Sie zu einer

Boots-Fahrt über den herrlichen Bodensee

ein... Rückkehr in Ihr Hotel in Mellau.

3. TAG DI 90 KM

MELLAU OPER RIGOLETTO

Halbpension. Freizeit oder Ausflug nach

Bezau bei Mellau. Die Pendelbahn entführt

Sie zu einem der schönsten Aussichtspunkte

im Bregenzerwald mit Rundumblick über das

Voralpengebiet.

Anschl. d Freizeit. Am späten Nachmittag

erhalten Sie ein frühes Abendessen und anschl.

Transfer nach Bregenz zum Besuch der

Festspieloper RIGOLETTO auf der Seebühne.

Die natürliche Kulisse des Bodensees, die

überdimensionalen Bühnenbilder und die

besondere Akustik verleihen den Bregenzer

Festspielen ihren einzigartigen Charme...

Rückreise zum Hotel.

4. TAG MI 160 KM

FREIZEIT & VORARLBERG

Halbpension im Hotel. Der Vormittag steht

Ihnen in Mellau zur freien Verfügung. Genießen

Sie einen Bummel durch den Ort oder

erholen Sie sich auf der schönen Terrasse des

Hotels. Gegen Mittag laden wir Sie dann zu

einem Ausflug durch die herrliche Berglandschaft

des Vorarlbergs ein. Über Feldkirch,

Bludenz und Langen am Arlberg führt Ihre

Spazierfahrt über den Arlbergpass. Rückkehr

zum Abendessen.

5. TAG DO 650 KM

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück im Hotel, Kofferverladung und Beginn

der Heimreise. Ankunft an den Zustiegsorten

am Abend.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

60

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus ab Düsseldorf(-Süd),

Dormagen, Köln & Bonn/Sankt

Augustin

Bild- & Vortrags-Service im Bus

4x Übern. /Frühstück im Hotel Kreuz (3-4*)

im Urlaubsort Mellau

alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, Tel., TV etc.

3x 3-Gang-Abendessen im Hotel

1x Mittagsbüffet im Hotel

kleine Schifffahrt über den Bodensee

Eintrittskarte der KATEGORIE III zu den

Seefestspielen Bregenz mit der Oper

„RIGOLETTO“

Ausflüge & Führungen wie beschrieben

sachkundige K&N-Reiseleitung ab/bis

Rheinland

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service

u.v.m.

HOTEL Das familiengeführte & freundliche

HOTEL KREUZ (3-4*) liegt in Mellau. Die

Zimmer sind alle mit Bad, DU/WC und TV

ausgestattet. Das Hotel verfügt über einen

Lift. Hallenbad, Hotelbar und Sommerterasse

laden zum Verweilen ein.

REISEPREIS p.P. im DZ € 865

Zuschlag EZ € 100

Mindestens 15, max. 29 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


SCHLESIEN & BRESLAU

Europas Schatzkammer an ODER und RIESENGEBIRGE

Bereits vor 1000 Jahren kam das Christentum nach Schlesien und in das heutige Südpolen. Damit begann

eine Blütezeit, deren Zeugnisse sogar die grausamen Geschehnisse des 20. Jh.s überdauerte.

Heute stehen die Besucher wieder staunend vor den Innenstädten Breslaus und Oppelns und genießen die Atmosphäre

der kleinen Orte zwischen Oder und Riesengebirge. Denn die Hinterlassenschaften großer Künstler, reicher

Bürger und wohlhabender Händler lassen nur einen Schluß zu: „Schlesien lag schon immer im Herzen Europas“!

Mind.

15 max. 25 Teilnehmer

12.08. - 19.08.2020

MI 12.08.2020 680 km

VOM RHEIN AN DIE NEISSE: GÖRLITZ

Die Fahrt im modernen Reisebus wird von

regelmäßigen Pausen unterbrochen und

durch Vorträge & Einspielungen begleitet.

†ber die A4 erreichen Sie vorbei an Erfurt

und Dresden das schlesische Görlitz an der

Neiße. Zimmerbezug und Abendessen.

DO 13.08.2020 ca. 180 km

GÖRLITZ LIEGNITZ BRESLAU

Frühstück, Kofferverladung und Rundgang.

Über Unter- & Obermarkt erreichen Sie die

Stadtkirche, die Neiße und die polnische

Grenze. Weiter nach Liegnitz zum Rundgang

und zur MIttagspause. Wir besuchen

das nahe Wahlstatt (hier fanden gleich drei

Schlachten statt - warum?) und erreichen

Breslau. Zimmerbezug und Abendessen.

FR 14.08.2020 ca. 20 km

BRESLAU KULTUR & GESCHICHTE

Frühstück und Besichtigung Breslaus. Sie

sehen das einzigartige gotische Rathaus,

die Kirchen auf der Sandinsel und den Dom,

die Universität mit der Aula Leopoldina, die

Jahrhunderthalle von Max Berg (1913) u.v.m..

SA 15.08.2020 ca. 250 km

DAS TAL DER SCHLÖSSER

Halbpension in Breslau und Ausflug zu den

einstigen Guts- & Herrenhäusern im Riesengebirge.

Sie sehen den Palast Kraskow und

erleben Zillerthal-Erdmannsdorf, Stonsdorf,

Lomnitz und Bolkenhain. Eine Zeitreise

durch wunderschöne Landschaften!

SO 16.08.2020 ca. 160 km

DIE FRIEDENSKIRCHEN SCHLESIENS

Halbpension in Breslau und Ausflug zu den

Friedenskirchen Schweidnitz und Jauer, den

größten sakralen Fachwerkbauten Europas.

Im Westfälischen Frieden wurden den

Lutheranern Schlesiens Kirchbauten nur

unter Auflagen genehmigt - das Resultat

begeistert bis heute. Die Kirchen fassen

zwischen 5.500 (Jauer) und 7.500 (Schweidnitz)

Besucher. Abendessen im Hotel.

MO 17.08.2020 ca. 180 km

AN DER ODER: BRIEG & OPPELN

Frühstück und Freizeit oder Teilnahme am

Ausflug nach Brieg, das seine Blüte in der

Renaissance erlebte. Besuch des Renaissance-Schlosses

(„schlesischer Wawel“) sowie

der historischen Altstadt und Weiterfahrt

nach Oppeln. Mittagspause, Rundgang

und Rückkehr nach Breslau. Abendessen in

einem Restaurant in der Innenstadt.

DI 18.08.2020 ca. 210 km

ZURÜCK NACH BAUTZEN

Frühstück, Kofferverladung und zurück

nach Deutschland zum sorbischen Bautzen.

Stadtrundgang zur Alten Wasserkunst, zur

Michaeliskirche und zum „Bautzener Dom“.

Zimmerbezug und Abendessen.

MI 19.08.2020 ca. 625 km

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück im Hotel und Kofferverladung.

Beginn der Heimreise mit Rückankunft in

den Ausgangsorten am Abend.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher)

ab/bis Sankt Augustin, Köln,

Dormagen & D‘dorf (-Süd)

2x Übern. in guten & zentralen Mittelklasse-Hotels

in Görlitz (3*) & in Bautzen (4*)

5x Übern. im Hotel QUBUS (4*) in Breslau

in Laufentfernung zum Rathaus

alle Zimmer sind mindestens mit Bad o.

DU/WC, Telefon, TV etc. ausgestattet

7x Frühstücksbuffet im Hotel

5x 3-Gang-Abendessen im Hotel bzw. in

ausgesuchten Restaurants

komplettes Ausflugs- & Besichtigungsprogramm

inkl. Eintritte wie beschrieben

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rhld.

sachk. deutsch-sprachige polnische Reiseleitung

ab/bis Breslau

Insolvenzversicherung

Reiserücktrittskostenversicherung

ausführliche Reiseunterlagen

24-h-Notruf-Service ab 14 Tage vor Reise

IHRE HOTELS

In Görlitz (1x 3*-Hotel), Breslau (5x 4*-Hotel

QUBUS) & Bautzen (1x 4*-Hotel) wohnen Sie

jeweils im absoluten Zentrum. Alle Zimmer

verfügen über Bad o. DU/WC, TV, Tel. etc.

REISEPREIS p.P. in €

p.P. im DZ € 1.275

Zuschlag EZ € 240

Mindestens 15 max. 25 Teilnehmer,

zu erreichen bis 25 Tage vor der Abreise.

61


NORMANDIE IMPRESSIONISTEN

LE HAVRE HONFLEUR GIVERNY ETRETAT ROUEN

Zum vierten Mal findet 2020 das “Festival des Impressionismus” in der Normandie statt. Denn in Le Havre

malte Claude Monet 1872 das Bild „Impression, soleil levant“, das dieser Stilrichtung ihren Namen gab.

Und viele weitere Künstler fanden in der Normandie und im Seine-Tal ihre Inspiration. Wir entführen Sie auf den

Spuren von Monet, Renoir, Sisley, Matisse, Pissarro und vielen mehr und führen Sie zu Landschaften und Museen, zu

Klippen und Häfen - und zu Sonderausstellungen, die im Rahmen des Festivals präsentiert werden.

Mind.

15 max. 25

Teilnehmer

25.08. - 30.08.2020

DI 25.08. ca. 550 km

IN DAS TAL DER OISE

Fahrt im modernen Reisebus durch

Belgien in Richtung Paris. Die Fahrt wird

von regelmäßigen Pausen unterbrochen

und von Informationen zu „Land und

Leuten“ begleitet. Ankunft in Pontoise zum

Abendessen und zur Übernachtung.

MI 26.08. ca. 200 km

MONET GIVERNY TAL DER SEINE

Frühstück und Kofferverladung. Im

normannischen Giverny begegnen Sie dem

Impressionismus im Haus und im Garten von

Claude Monet (Besichtigung). Das Museum

präsentiert die Ausstellung „Die Landschaft

aus Sicht der Amerikaner“. Mittagspause,

Fahrt durch das Seinetal und Stopp bei

einer Ziegenkäserei (Besichtigung & Probe).

Zimmerbezug und Abendessen in Le Havre.

DO 27.08. ca. 120 km

KUNST IN LE HAVRE & HONFLEUR

Frühstück und Spaziergang durch Le

Havre. In der modernen Metropole spielt

die Architektur von Auguste Perret eine

bedeutende Rolle beim Wiederaufbau - seit

2005 ist seine “Gedächtniskirche St. Joseph”

UNESCO-Weltkulturerbe. Im Museum MuMA

sehen Sie die Ausstellung „Die Faszination

der Städte bei Nacht“ (Werke des 19. &

20. Jh.) und fahren zur Mittagspause in

das malerische Städtchen Honfleur. Im

Museum E. Boudin wartet die Ausstellung

„Die Farben des Meeres“ mit Werken von

Charles-François und Karl Daubigny, bevor

Sie die Holzkirche, das Hafenbecken und die

Fachwerk-Altstadt erleben. Abendessen in

einem Restaurant in Honfleur.

.

FR 28.08. ca. 220 km

ROUEN & DIE SCHÖNEN KÜNSTE

Frühstück im Hotel und Ausflug nach Rouen.

Führung durch die Altstadt- & Fachwerk-

Gassen zur Kathedrale - nicht nur für Freunde

der Romanik und Gotik bedeutend, sondern

auch als Sujet vieler Gemälde von Claude

Monet... Mittagspause und Besuch des

Museums der Schönen Künste. Im Rahmen

des Festivals sehen Sie dort die Ausstellung:

„Die impressionistische Leidenschaft“ mit

Werken von Sisley, Monet, Renoir, Toulouse-

Lautrec und Pissarro. Rückkehr nach Le Havre

und Abendessen in einem Restaurant.

SA 29.08. ca. 95 km

KLIPPEN & LIKÖR ETRETAT & FECAMP

Halbpension und Ausflug an die Kreideküste

der Normandie. Sie besuchen die

beeindruckenden Kreidefelsen von Etretat

und kaufen (bei entsprechendem Wetter)

alles für ein normannisches Picknick ein!

Am Nachmittag dann besichtigen Sie

das Hafenstädtchen Fecamp und den

beeindruckenden Palais de Benectine, wo

der weltberühmte Klosterlikör zu Hause ist...

Genießen Sie diesen “Urlaubstag”!

SO 30.08. ca. 640 km

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück und Kofferverladung. Beginn der

Heimreise zurück ins Rheinland über die

französischen und belgischen Autobahnen.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Sankt

Augustin, Köln, Dormagen & D‘dorf(-Süd),

1x Übern. im NOVOTEL (3-4*) in Pontoise

4x Übern. im Hotel MERCURE (3-4*), zentral

in Le Havre

alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, Tel, TV etc.

5x Frühstücksbuffet im Hotel

3x 3-Gang-Abendessen in den Hotels in

Pontoise & Le Havre

2x 3-Gang-Menü in Restaurants in Honfleur

& Le Havre

1x Besuch Palais Benedictine mit Probe

1x Besuch Ziegenkäserei mit Probe

1x Spezialitäten-Picknick

alle Museums- & Ausstellungsbesuche inkl.

Eintritt & Führung

alle weiteren Ausflüge & Führungen

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rhld.

ausführliche Reiseunterlagen

Rücktrittskostenversicherung, Insolvenzversicherung,

24h-Notruf-Nummer u.v.m.

HOTEL In Pontoise übernachten Sie im

NOVOTEL (3-4*), in LE HAVRE im Hotel MER-

CURE (3-4*), zentral am ehem. Hafenbecken

BASSIN DU COMMERCE gelegen. Alle Zimmer

verfügen über Bad o. DU/WC, Fön, TV & Tel.

REISEPREIS p.P. im DZ € 1.098

Zuschlag EZ € 200

Mindestens 15, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

62


DEVON & CORNWALL

KÜSTEN- & GARTENTRÄUME IM WESTEN ENGLANDS

In den Süd-Westen Englands, in die Landschaften Cornwalls, an die Küsten der „cornischen Riviera“, zu Herrenhäusern,

Klippen und Gärten entführt Sie diese erlebnisreiche und spannende Reise.

In diesen einmaligen Küstenlandschaften finden Sie nicht nur die Handlungsorte Rosamunde Pilchers, sondern auch

eine Region, die sich Teile ihrer keltischen Identität hat erhalten können. Gärten und Buchten, Herrenhäuser & Strände,

Fischerorte & Klippen - der Süd-Westen Englands ist eine der abwechslungsreichsten Landschaften Europas!

Mind.

18 max. 35

Teilnehmer

29.08. - 05.09.2020

SA 29.08.2020

NACH SÜDENGLAND

Fahrt im modernen Reisebus ab den Zustiegen

im Rheinland (s.u.) über die französische

Grenze und weiter zum Fährhafen von Calais.

Einschiffung auf die Fähre nach Dover und

Überfahrt (ca. 90 min.). Weiter zum Abendessen

und zur Übernachtung im Raum Kent.

SO 30.08.2020

DURCH ENGLANDS WESTEN

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt über

die Autobahnen vorbei am Großraum London,

an Salisbury & Exeter nach Newquay an

die Nordwest-Küste Cornwalls. Zimmerbezug

in Ihrem Standorthotel für 5 Nächte und

erstes Abendessen.

MO 31.08.2020

SÜD-KÜSTE & GARTEN EDEN PROJECT

Halbpension und Ausflug an die cornische

Südküste u.a. zum Modellgarten Eden Project,

wo der weltweit größte Indoor-Regenwald, 1

Mio. Pflanzen & Kunst begeistern!!

DI 01.09.2020

BODMIN-HOUSE GARTEN & KLIPPEN

Halbpension und Ausflug nach Bodmin zum

Lanhydrock House. Das viktorianische Herrenhaus

gilt mit seinen 367 ha großen Gärten

als eines der perfektesten Landgüter Großbritanniens!

Aufenthalt, Rundgang und Rückfahrt

mit weiteren Stopps an der cornischen

Fels-Küste.

MI 02.09.2020

GÄRTEN & KÜSTEN

Halbpension im Hotel und Ausflug zu weiteren

Gärten Cornwalls. Zunächst besuchen

Sie Trebah Garden. Dieser ist ein „Schluchtgarten“,

der sich zwischen steilen Hügeln

entlang eines kleinen Wasserlaufes bis zum

Strand hinzieht. Er wird zu den 80 schönsten

Gärten der Welt gezählt. Mystisch wird es

am Nachmittag im „Lost Garden of Heligan“,

der viele Aspekte der weltberühmten Gärten

Englands in sich vereinigt - auch die etwas

„spleenigen“! Aufenthalt und Rückkehr an

die Nordküste nach Newquay.

DO 03.09.2020

ST. IVES & LANDSCHAFTEN

Halbpension und Ausflug nach St. Ives, einem

Paradies für Künstler und Genießer - und

einem der Drehorte der Pilcher-Filme! Der

Ort begeistert mit kleinen Geschäften und

einer wundervollen Hafen-Atmosphäre.

Auch die Kombination wilder Felsen und

wuchernder subtropischer Pflanzen schafft

herrliche Bilder! Aufenthalt und Landschafts-

& Panoramafahrt mit weiteren Stopps in der

herrlichen Landschaft Cornwalls.

FR 04.09.2020

DURCH ENGLANDS SÜDEN KENT

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt zur

Süd-Ost-Küste Englands. Wiederum Übernachtung

in einem Hotel im Raum Kent.

SA 05.09.2020

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung, Fahrt nach Dover

und Fährüberfahrt nach Frankreich. Anschließend

Beginn der Rückreise ins Rheinland.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher)

ab/bis D‘dorf(-Süd), Dormagen, Köln

& Sankt Augustin

Fährüberfahrt Calais - Dover - Calais

je 1x Übern. in einem guten Hotel (3*) in

der Grafschaft Kent

5x Übern. einem guten Hotel (3*) im Raum

Newquay an der Nordküste Cornwalls

alle Zimmern sind mind. mit Bad o. DU/WC,

TV, Tel. etc ausgestattet

7x englisches Frühstücksbuffet

7x 3-Gang-Abendessen in den Hotels

alle Führungen, Besichtigungen & Eintrittsgelder

(ca. € 80) wie beschrieben

sachk. Reiseleitung ab/bis Rheinland

detaillierte Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor

Beginn der Reise

u.v.m.

HOTELS Sie übernachten in guten Hotels

der englischen Mittelklasse. Alle Zimmer sind

mit Bad oder DU/WC, TV, Tel., Wasserkocher

für Tee und Kaffee sowie mit Haartrockner

ausgestattet.

REISEPREIS p.P. im DZ € 1.275

Zuschlag EZ € 250

Mindestens 18, max. 35 Teilnehmer, zu erreichen bis

25 Tage vor der Abreise.

63


ITALIEN SPEZIAL

Der Aufenthalt in der Kultur-Metropole Neapel und das einzigartige Erlebnis der Insel Capri mit ihren historischen

und landschaftlichen Schönheiten sind Ziel unserer außergewöhnlichen Reise, bei der Sie in kleiner

Gruppe jeweils drei Nächte in der Stadt Neapel und auf der Insel Capri verbringen.

Voller Begeisterung entführt Sie Dr. Matthias Quast zu den Kunstschätzen der Hafenstadt und anschließend zu den

schönsten Flecken der Insel Capri, wo sich Zartheit und Dramatik der Natur und des Menschenwerks vereinen.

1

NEAPEL & INSEL CAPRI

GRANDIOSE ARCHITEKTUR ZAUBERHAFTE NATUR

REISE- & HOTELINFOS

Mind.

MO 05.10.2020

ANREISE NACH NEAPEL

Sie haben die Wahl! Sie buchen den Flug

individuell und treffen die Gruppe im Hotel

oder im Flughafen Oder Sie buchen den

Flug über uns ab Köln oder D‘dorf (steht

noch nicht fest) und fliegen gemeinsam nach

Neapel. Begrüßung durch Dr. Matthias Quast,

Transfer zum Hotel und Zimmerbezug im

zentralen Hotel DECUMANI DE CHARME (3-

4*). Altstadt-Spaziergang & Abendessen.

DI 06.10.2020

NEAPEL VERGANGENHEIT & ZUKUNFT

Frühstück Fahrt mit der Bergbahn zur

barocken Certosa di San Martino mit dem

stadtgeschichtlichen Museum und großartigem

Panoramablick. Besuch des Hermann

Nitsch-Museums (in einem umgebauten

Elektrizitätswerk), das sich mit der Kommunikationskultur

beschäftigt und des MADRE

(Museo d‘arte contemporanea Donnaregina),

das einen Dialog zeitgenössischer Künstler

mit dem antiken Pompeij entfaltet.

REISELEISTUNGEN

Flug ab/bis Rhld. (Köln oder D‘dorf, evtl.

Umsteigeverb.) nach Neapel (Reisebuchung

ist auch ohne Flug möglich)

Flughafentransfer & 1x Ausflugsfahrt (Baia)

in komfortablen Kleinbussen

3x Übern. im Kultur-Hotel DECUMANI DE

CHARME (3-4*) in der Altstadt Neapels

3x Übern. im schönen Hotel VILLA SARAH

(3*) auf der Insel Capri

alle Zimmer sind mindestens mit Bad o.

max. Teilnehmer

7 15

MI 07.10.2020

PHLEGRÄISCHEN FELDER & BAIA

Frühstück Fahrt im Reisebus zur Solfatara,

einem Vulkankrater bei Pozzuoli, bekannt

wegen der Solfataren genannten Gasaustritte.

Je nach Möglichkeit mehr oder weniger

ausgedehnter Spaziergang über die Phlegräischen

Felder. Weiter zu den Ruinen des

römischen Baia, einem Villen- & Badeort der

römischen Antike. Rückkehr & Abendessen.

DO 08.10.2020

VILLENKULTUR AUF CAPRI

Frühstück & Kofferverladung Mit der frühen

Fähre auf die Insel Capri und zum Hotel VILLA

SARAH. Besichtigung der Villa des Tiberius

(Villa Iovis) und zur Villa Lysis, die 1905 vom

Baron Jacques d’Adelswärd-Fersen erbaut

wurde. Panorama-Spaziergang entlang der

Steilküste zur Grotta di Matromania, die wohl

schon in vorrömischer Zeit als Kultstätte

diente, und weiter mit Blick auf das Felsmassiv

Faraglioni zurück zum Ort Capri ins Hotel

und zum Abendessen.

02133 - 26 800

DU/WC, TV, Tel. etc. ausgestattet

6x frisches & typisches Frühstücksbuffet

4x 3-Gang-Abendessen in Restaurants

Fährfahrten Capri & öffentliche Busse

alle Besichtigungen, Eintritte & Führungen

wie im Programm beschrieben

sachk. Reiseleitung ab/ bis Neapel durch

Dr. Matthias Quast

detaillierte Reiseunterlagen Rücktrittskostenversicherung

Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service u.v.m.

FLUG-Reisen in der MINI-Gruppe

in exklusiver Zusammenarbeit mit

amphitheatrum.eu

05. - 11.

OKTOBER

2020

05.10. - 11.10.2020

FR 09.10.2020

HERRLICHES ANACAPRI

Frühstück Mit dem örtlichen Bus besuchen

Sie Anacapri. Dort besichtigen Sie die Villa

San Michele von Axel Munthe mit ihrem

wundervollen Garten, sowie die im 18. Jh.

errichtete und mit einem Keramikfußboden

ausgestattete Kirche San Michele.

SA 10.10.2020

CAPRI CERTOSA & MARINA

Frühstück Heute erwarten Sie überraschende

Blicke im Ort Capri, in die labyrinthischen

Gäßchen des mittelalterlichen Kerns und in

die Certosa. Anschließend führt Sie ein Spaziergang

entlang der Via Krupp hinunter zur

Marina piccola. Freizeit auf Capri - d.h. Zeit

zum Träumen. Abschiedssessen auf Capri.

SO 11.10.2020

ABSCHIED VOM GOLF VON NEAPEL

Frühstück, Kofferverladung, Fährfahrt und

Transfer zum Flughafen. Rückflug nach

Deutschland.

HOTEL Beide Hotels in NEAPEL (3-4*) und

CAPRI (3*) sind stilvoll landestypisch und

verfügen über Zimmer, die alle mind. mit Bad

o. DU/WC, TV & Tel. ausgestattet sind.

REISEPREIS p.P. im DZ

inkl. K&N Flug*: p.P. im DZ € 1.999

ohne K&N Flug: p.P. im DZ € 1.599

Zuschlag EZ: € 275

*Flugpreisgarantie nur bis 3 Monate vor Reise!

Mind. 7, max. 15 Teilnehmer bis 25 Tage vor Abreise.

MINDESTENS 7

MAXIMAL 15

REISENDE

1

Studienreisen in

KLEINER

GRUPPE

Reiseleitung

Dr. Matthias Quast

ROM ANTIKE & BAROCK

DIE EWIGE STADT EINMAL ANDERS INKL. AUSFLUG TIVOLI

Unsere Reise spannt einen weiten Bogen: von barock-ähnlichen Phänomenen der Antike über Michelangelo

bis zum Hochbarock, als Meister wie Bernini das monumentale Grundvokabular der Kaiserzeit verarbeiten

und Phantasten wie Borromini spielerisch auch unklassische Elemente in ihre Entwürfe einbauen.

Im Spagat zwischen sehenswerten & überlaufenen, versteckten & weniger bekannten Kunstschätzen & Architekturen

Roms richtet sich diese Reise an Menschen, die die Ewige Stadt bereits kennen und ganz neu erleben wollen.

REISE- & HOTELINFOS

Mind.

DI 27.10.2020

ANREISE SANTA MARIA MAGGIORE

Individuelle Anreise und Treffen mit der

Gruppe im Hotel/im Flughafen Oder Sie

buchen den Flug über uns ab Köln oder

D‘dorf (steht noch nicht fest) und fliegen

gemeinsam nach Rom. Begrüßung durch Dr.

Matthias Quast, Transfer und Zimmerbezug

im zentralen Gästehaus Sant‘ Elisabetta

(2-3*). Erster Blick in die spätantike Basilika

S. Maria Maggiore (430), die aber mit der

Cappella Sforza (Michelangelo) und den

Kuppelkapellen ins 17. Jh. weist. Abendessen.

MI 28.10.2020

ANTIKE: VORFORMEN DES BAROCK

Frühstück Spaziergang zum Kolosseum und

zum Konstantinsbogen sowie zu frühbarocken

Formen auf dem Kapitol: Michelangelo

gestaltete in den 1560er Jahren den Konservatoren-

und den Senatorenpalast. Blick

über das Forum und zur Kuppelsilhouette am

Tiber. Abschließend zu dem idealen Kuppelbau

aller Zeiten, dem einzigartigen Pantheon.

REISELEISTUNGEN

Flug ab/bis Rhld. (Köln oder D‘dorf, evtl.

Umsteigeverb.) nach Rom (Reisebuchung

ist auch ohne Flug möglich)

Flughafentransfer & 1x Ausflugsfahrt (Tivoli)

in eigenem Reise- bzw. Kleinbus

6x Übern. im bei S. Maria Maggiore (100

m) gelegenen Gästehaus Sant‘Elisabetta

(2-3*) mit Dachterrasse & Garten

alle sehr einfachen und sauberen Zimmer

sind mit DU/WC und Tel. ausgestattet

max. Teilnehmer

7 15

DO 29.10.2020

RÖMISCHE STRASSEN & PLÄTZE

Frühstück Stadtwanderung zu monumentalen

Achsen: Im 16. Jh. läßt Sixtus V. sternförmg

von S. Maria Maggiore ausgehend Straßenchsen

anlegen, die die wichtigsten Kirchen verbinden

und die Wirtschaft fördern sollen. Mit

antiken Achsen operiert der Straßendreistrahl

der Piazza del Popolo des frühen 16. Jhs.; kurz

darauf folgt der “trivio” an der Engelsbrücke.

Es entstehen die barocken Raumgebilde

Piazza del Popolo, Spanische Treppe, Piazza

Sant’Ignazio und der Petersplatz.

FR 30.10.2020

ARCHITEKTUR & NATUR FREIZEIT

Frühstück Vormittags lassen Sie sich Zeit

für den Vierströmebrunnen auf der Piazza

Navona und die Fassade des Palazzo di Montecitorio,

beide von Gian Lorenzo Bernini.

Mit der Fontana di Trevi, geniales Werk des

frühen 18. Jh., beenden Sie den Vormittag.

Der Nachmittag steht Ihnen in Rom zur freien

Verfügung.

02133 - 26 800

6x italienisches Frühstücksbuffet

2x 3-Gang-Abendessen & 1x Mittagesssen

(Tivoli) in typischen Restaurants

Tickets der römischen Metro & Busse

alle Besichtigungen, Eintritte & Führungen

wie im Programm beschrieben

sachk. Reiseleitung ab/ bis Rom durch Dr.

Matthias Quast

detaillierte Reiseunterlagen Rücktrittskostenversicherung

Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service u.v.m.

FLUG-Reisen in der MINI-Gruppe

in exklusiver Zusammenarbeit mit

amphitheatrum.eu

27.10. -

02.11.

2020

27.10. - 02.11.2020

SA 31.10.2020

PROTOBAROCKE VILLENKULTUR IN TIVOLI

Frühstück Ausflug im eigenen Bus nach

Tivoli zur Hadrians-Villa und ausgedehnter

Rundgang. Mittagessen im Städtchen und

Besichtigung der Villa d’Este, stiltypisch für

Gartenanlagen des Manierismus. Abschl. Blick

zur landschaftlich dramatischen Villa Gregoriana

mit den beiden Tempelchen (1. Jh. v. Chr.).

SO 01.11.2020

BERNINI VERSUS BORROMINI

Frühstück Il Gesù, Mutterkirche der Jesuiten,

prägt die erste Barockfassade. Höhepunkte

des BArocks sind die Kirchen S. Ivo alla

Sapienza, Sant’Andrea al Quirinale und S.

Carlo alle Quattro Fontane. Und dann: Michelangelo

mit der Porta Pia und dem Eingriff

in die Diokletiansthermen. Abendessen.

MO 02.11.2020

ABSCHIED VON ROM

Frühstück, Kofferverladung und Transfer zum

Flughafen. Rückflug nach Deutschland.

HOTEL Das Gästehaus Sant‘Elisabetta (2-3*)

liegt nur 100 m von S. Maria Maggiore und

verfügt über Dachterrasse & Garten. Einfache

& saubere Zimmer mit DU/WC & Tel..

REISEPREIS p.P. im DZ

inkl. K&N Flug*: p.P. im DZ € 1.399

ohne K&N Flug: p.P. im DZ € 1.049

Zuschlag EZ: € 90

*Flugpreisgarantie nur bis 3 Monate vor Reise!

Mind. 7, max. 15 Teilnehmer bis 25 Tage vor Abreise.

KULTOURNATOUR.de

02133 - 26 800 kultournatour.de

Kultour & Natour Touristik GmbH Hamburger Str. 1 41540 Dormagen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine