Berliner Kurier 29.11.2019

BerlinerVerlagGmbH

Gesellschaftshaus

Brandbrief an

die Bischöfe

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Verbotszonen

So

läuft die

SEITE 8

Freitag, 29.November 2019 •Berlin/Brandenburg1,20 ¤•D/Auswärts 1,30 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 325/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Diesel-JagdSEITEN 6–7

DerKlinsi-

i-

Kosmos

Fotos: Lehrke, Schultze, imago

Sein Leben, seine Lieben, seine Mission

SEITEN 4–5und SEITE 22


*

POLITIK

Auf dem Weg

in das Chaos

MEINE

MEINUNG

Von

Tobias Peter

Esgibt auf dem Kindergeburtstag

diejenigen, die

immer „hier“ schreien, wenn

es darum geht, das größte

Stück von der Torte oder das

erste Eis zu bekommen. So

ungefähr verhält sich die bayerische

Landesregierung in

der Ferienfrage. Wenn man

an die Staus auf den Autobahnen

und an die Preise in der

Hochsaison denkt, dann ist es

mehr als vernünftig, dass

nicht überall gleichzeitig

Sommerferien sind. Dafür ist

es unabdingbar, dass die Länder

sich abstimmen.

Bayerns Ministerpräsident

Markus Söder (CSU) und Baden-Württembergs

Kultusministerin

Susanne Eisenmann

(CDU) tunsich schwer

mit dieser Erkenntnis. Die

Sommerferien im Süden sollen

bleiben, wo die Landesregierungen

sie haben wollen.

Es ist richtig, wennHamburgs

Bildungssenator Ties

Rabe sagt, dass zur Solidarität

alle etwas beitragenmüssen.

Bis 2024 stehen die Ferientermine

fest. Ab 2025

könnte das Chaos ausbrechen,

wenn der Süden sich

fairen Verhandlungen verweigert.

Nicht immer geht es

dem Kind am besten, das auf

der Geburtstagsfeier die

meisten Schokoküsse gegessen

hat.

MANN DESTAGES

Winfried Kretschmann

Winfried Kretschmann (Grüne),

Baden-Württembergs

Ministerpräsident, sieht angesichts

des wachsenden

Populismus

die direkte

Demokratie

zunehmend

skeptisch.

Der öffentliche

Raum

sei teils zu

einem Biotop

für

Populismus

und Demagogie

geworden, sagte der

Grünen-Politiker am Donnerstag

auf einer Demokratiekonferenz

in Stuttgart. Der

71-Jährige hatte bei seinem

Amtsantritt 2011 mehr Bürgerbeteiligung

angekündigt.

Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Foto: Tobias Hase/Ralf Hirschberger/dpa

Südländer blockieren

bei den Sommerferien

Bayern und Baden-Württembergwollen Termine nicht abstimmen –jetzt droht ein neues Stauchaos

Berlin – Zoff um den

Sommer-Urlaub! Viele

Bundesländer hätten

gern endlich einen variablen

Starttermin für

die großen Ferien für

alle Bundesländer.

Doch Bayern und Baden-Württemberg

stellen

sich da quer. Bayerns

Ministerpräsident

Markus Söder (CSU)

sagt, die Menschen im

Süden könnten gar

nicht anders, als im August

Urlaub zu machen.

„Wir haben unseren

Biorhythmus mit den

Ferien.“

Mit Ausnahme von Bayern

und Baden-Württemberg

nehmen alle Bundesländer

an einem „rollierenden

System“ teil, das

dazu führt, das die großen

Ferien mal eher und mal

später im Jahr anfangen.

Ziel dieser Regelung ist

Mit Stressinden Urlaub:

Unabgestimmte Ferientermine

führen zu Staus auf deutschen

Autobahnen.

KapernScharfmacher die AfD?

Der Bundesparteitag am Wochenende entscheidet die Richtungder Partei

es, die Urlaubssaison zu

verlängern. Hoteliers und

Vermieter von Ferienwohnungen

profitieren

davon genauso wie Reisende,

denen schlimmste

Staus und hoffnungslos

überlaufene Strände erspart

bleiben.

Im Prinzip stellt niemand

den Sinn der Regelung

infrage. Hamburg

und Berlin machen sich

allerdings für eine Reform

stark. Sie wollen erreichen,

dass die Sommerferien

generell erst ab

Berlin –Alexander Gauland ist

das bekannteste Gesicht der

AfD. Auf dem Parteitag der

Rechtspopulisten am Wochenende

tritt der 79-Jährige nicht

mehr für einen der zwei Bundessprecherposten

an. Wohin

steuert die Partei nun?

Um die Gauland-Nachfolge

tobt ein Machtkampf – zwischen

Anhängern vom völkischen

„Flügel“ und denjenigen,

die sich selbst als gemäßigt verstehen.

Der Favorit von Gauland

und AfD-Fraktionschefin Alice

Weidel ist Tino Chrupalla, AfD-

Fraktionsvize in Berlin. Der

Sachse steht dem „Flügel“ nahe,

ohne dort Mitglied zu sein. Als

selbstständiger Malermeister

wäre er auch für die Marktliberalen

wählbar, so das Kalkül.

Herausgefordert wird er vom

Berliner Bundestagsabgeordneten

Gottfried Curio, einem

scharfen Redner, der gern mit

1. Juli beginnen und die

unterschiedlichen Termine

der Länder enger

zusammenrücken. Den

Bewohnern der übrigen

14 Bundesländer blieben

so die unbeliebten Juni-

Termine erspart, außerdem

würden die jährlichen

Verschiebungen in

den Schuljahren geringer

ausfallen.

Doch die Südländer

wollen an ihren Privilegien

festhalten. Und da

frühere Ausreden wie

Erntezeit und späte

Pfingstferien nicht mehr

so recht funktionieren,

muss nun der bayerische

Biorhythmus herhalten.

Begriffen wie „Umvolkung“

oder „Volkstod“ hantiert. Als

dritte Kandidatin wird die „gemäßigte“

niedersächsische Landeschefin

Dana Guth gehandelt.

Die Wiederwahl des zweiten

Bundessprechers Jörg Meuthen

gilt als wahrscheinlich. Die personelle

Neuaufstellung wird

Auskunft über die künftige

Richtung der Partei geben: Fundamentalopposition

oder eine

Entwicklung Richtung Regie-

rungsfähigkeit, wie es Gauland

vorschwebt. „Will die AfD Fundamentalopposition

bleiben, ist

meine Prognose, dass sie offen

in den Rechtsextremismus driftet“,

sagt der Politikwissenschaftler

Gideon Botsch dem

RedaktionsNetzwerk Deutschland

(RND).

Einen Hinweis dürfte das Votum

über zwei Anträge geben:

Darin geht es um die Frage, ob

Ex-Mitglieder der NPD oder

der Identitären Bewegung AfD-

Mitglieder werden dürfen. Bisher

ist das nicht möglich.


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

Oder die weniger originelle

Feststellung von Susanne

Eisenmann (CDU),

Kultusministerin in Baden-Württemberg:

„Die

bisherige Ferienregelung

hat sich sehr bewährt.“

Der Chef des Verbandes

Bildung und Erziehung

(VBE), Udo Beckmann,

kann darüber nicht

lachen. „Herrn Söder sei

gesagt: Nicht nur die

Menschen in Bayern, sondern

auch in anderen

Ländern haben einen Biorhythmus

und Vorlieben,

was die Ferien angeht“,

sagte Beckmann dem RedaktionsNetzwerk

Deutschland (RND). Im

Föderalismus müsse jeder

mal zurückstecken

und einen weniger gewünschten

Ferientermin

in Kauf nehmen. „Bayern

als Feriengebiet profitiert

doch auch davon, dass

nicht alle gleichzeitig Ferien

haben.“

Darauf könnte es hinauslaufen,

falls sich Söder

weiter bockig zeigt.

Hamburgs Bildungssenator

Ties Rabe (SPD) hat

bereits damit gedroht, am

Ende könnte jedes Land

im Alleingang seine Ferientermine

festlegen –

wenn sich die Bayern

nicht verhandlungsbereit

zeigten.

Der Deutsche Hotelund

Gaststättenverband

ist alarmiert. „Kurze Korridore

für die Sommerferien

führen zu Staus, ausgebuchten

Reisezielen

und letztlich auch zu steigenden

Preisen, da das

Angebot künstlich verknappt

wird”, sagte Dehoga-Präsident

Guido

Zöllick dem RND. Es

müsse dringend vermieden

werden, dass die bevölkerungsreichsten

Bundesländer alle zur

gleichen Zeit in die Sommerferien

gingen.

NRW-Schul- und Bildungsministerin

Yvonne

Gebauer, die eine Reform

befürwortet, stellt sich

auf langwierige Verhandlungen

ein. Eine schnelle

Entscheidung werde es

kaum geben, sagte die

FDP-Politikerin dem

RND. „Es gibt wohl viel

Gesprächsbedarf.“

StreitbarePolitik:Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU).

AKK will Dienstpflicht

für alle Bundesbürger

SPD sieht Plan skeptisch –aber auch die eigene Partei

Berlin – CDU-Parteichefin

Annegret Kramp-Karrenbauer

würde gern ein verpflichtendes

Dienstjahr für

junge Frauen und Männer

einführen –um den gesellschaftlichen

Zusammenhalt

zu stärken. Doch selbst in der

Union ist der Vorschlag umstritten.

Nach einem „Werkstattgespräch“

hatte es der zuständige

CDU-Arbeitskreis offen

gelassen, ob ein solches

Dienstjahr verpflichtend

oder freiwillig sein sollte.

AKK gibt einem Pflichtjahr

den Vorzug. Aus ihrer Sicht

spreche dafür, dass man bei

Die kuriose SPD-Doppelspitze

Wer vor einem Jahr gesagt

hätte, dass eine unbekanntePolitikerinausBrandenburg,

die kein politisches Mandat

hat, SPD-Vorsitzende werden

würde, der wäre für verrückt

erklärt worden. Ebenso

jemand, der vorhergesagt hätte,

dass ein nur in Nordrhein-

Westfalen leidlich bekannter

Politiker, der sich in den Ruhestand

verabschiedet hatte, SPD-

Chef werden würde.

Eines von beidem aber wird

morgen passieren. Die SPD ist

inzwischen die Partei der unbegrenzten

Möglichkeiten.

Entweder siegtFinanzminister

Olaf Scholz mit der Brandenburgerin

Klara Geywitz oder

der Ex-NRW-Finanzminister

Hans Walter-Borjans mit der

baden-württembergischenAbgeordneten

Sakia Esken. Die

Doppelspitzenmode macht’s

möglich. Und der zerrissene

Zustandder SPD, die den Verzweiflungsakt

wagt.

Weil sie sich selbst nicht mehr

sicher ist, hat sie sich in diese

Wahl geflüchtet. Scholz wäre

vor einem Jahr nie auf die Idee

gekommen, sich eine Partnerin

für den Vorsitz zu suchen.

Freiwilligkeit diverse gesellschaftliche

Gruppen nicht erreichen

könne.

Im Übrigen sollten nicht

nur junge Menschen die

Möglichkeit eines solchen

Dienstjahres bekommen,

sondern auch ältere,die gerade

in Rente gehen. Auch hier

sei eine solche Sinnstiftung

gegen Vereinsamung nötig,

machte Kramp-Karrenbauer

deutlich. Die SPD zeigt sich

skeptisch: Ihr familienpolitischer

Sprecher Sönke Rix erklärte:

„Das Engagement junger

Menschen soll auch weiterhin

freiwillig und selbstbestimmt

sein.“

Spreng-

Stoff

Der Journalist

und Politikberater

Michael H. Spreng

schreibt

jeden Freitag

im KURIER

Und Walter-Borjans hätte nie

daran geglaubt, SPD-Chef

werden zu können.

Jetzt aber kommt es zur kuriosen

Doppelspitze, die selbst

bei den Grünen mit Robert Habeck

und Annalena Baerbock

nur ausnahmsweise funktioniert.

An der Lage der SPD

aber wird sich nichts ändern.

Entweder siegen die Verteidiger

der großen Koalition oder

diejenigen, die sie sprengen

wollen. Ein Lager bleibt auf jeden

Fall verwundet zurück

und wird auf Rache sinnen.

Und das dann mit einer Doppelspitze,

in der im einen Fall

eine Vorsitzende und im anderen

beide Vorsitzende ein

kommunikatives Sicherheitsrisiko

darstellen. Viel Glück.

Das braucht die SPD wirklich.

Foto: Kay Nietfeld/dpa

Foto: Trump/Twitter

Foto: D. Kitwood/Getty Images

NACHRICHTEN

So sieht sich Trump

Washington –Der US-Präsident

als Boxer Sylvester Stallone

alias „Rocky“: Eine von

Trump bei Twitter selbst

veröffentlichte Fotomontage

erheitert derzeit Hunderttausende

in den sozialen

Netzwerken. Bis Donnerstagmittag

wurde das Foto über

164000-mal geteilt und erhielt

mehr als 550 000 Likes.

Härte gegen Antisemiten

Berlin –Justizministerin

Christine Lambrecht will,

dass antisemitische Straftaten

härter geahndet werden.

Antisemitische Motive sollten

bei allen Straftaten strafverschärfend

wirken. Eine

Gesetzesänderung werde sie

anstoßen, kündigte die SPD-

Politikerin gestern an.

Johnson vor Wahlsieg

London –Der britische Premierminister

Boris Johnson

steuert einer Umfrage zufolge

mit seiner konservativen

Tory-Partei auf einen deutlichen

Sieg bei der Neuwahl

am 12. Dezember zu. Für Labour

bahnt sich dagegen die

zweitschlimmste Niederlage

nach dem Krieg an.

Votumfür Klimanotstand

Straßburg –Das Europaparlament

hat den Klimanotstand

für Europa ausgerufen.

Die Abgeordneten stimmten

gestern in Straßburg für

einen Entschließungsantrag.

429 Parlamentarier sprachen

sich dafür aus, 225 dagegen.

Die Resolution ist aber nur

ein symbolischer Akt.

USAhelfen Hongkong

Washington –Trotz Pekinger

Proteste hat US-Präsident

Donald Trump zwei Gesetze

zur Unterstützungder Demokratiebewegung

in Hongkong

unterzeichnet. Einerseits werden

Wirtschaftssanktionen

angedroht, andererseits wird

der Export vonTränengas

oder Gummigeschossen verboten.


*

HINTERGRUND

Klinsmann soll

Hertha retten

Nach der 0:4-Pleite am

vergangenen Wochenende

beim FC Augsburgund dem

Absturz auf Tabellenplatz

15 zog Hertha die Reißleine,

entließ Trainer Ante

Covic nach nur fünf Monaten.

Bis zum Saisonende

soll es Jürgen Klinsmann

richten, der erst vordrei

Wochen vonInvestor Lars

Windhorst in den Aufsichtsrat

berufenworden

warund für den Trainerjob

sein Amt ruhen lässt.

Klinsmann weiß, wie es

sich anfühlt im Olympiastadion

zu gewinnen:

2006 jubelte er als

Bundestrainer über das

5:3 n.E über Argentinien

und den Einzug ins

Halbfinale.


*

Phänomen Klinsi

SEITE5

BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

Mission

Höhenflug

Visionär und Hobby-Pilot –sotickt der neue Hertha-Coach

Berliner Regen statt

kalifornischer Sonne:

Klinsmann legt trotzdem

mit Freude los.

Von

SEBASTIAN SCHMITT

und

PATRICK BERGER

Wie sehr Jürgen

Klinsmann (55) mit

seiner Art und Ausstrahlung

Menschen begeistern

kann, bekamen englische

Fans und Journalisten im Jahr

1994 vor Augen geführt. Mit

viel Skepsis wurde der Stürmer

damals nach seinem

Wechsel von der AS Monaco

zu den Tottenham Hotspurs

beäugt. Klinsmann eilte der

Ruf als Schwalbenkönig, als

sogenannter „Diver“ voraus.

Doch der Schwabe eroberte

die Herzen der Briten im

Sturm. Das lag zum einem daran,

dass er gleich in seinem

ersten Spiel für die Londoner

ein Tor schoss. Vielmehr aber

daran, dass er dieses mit einem

eingesprungen Diver, einer

Anspielung einer Schwalbe,

feierte und so genau den

Humor auf der Insel traf. Obwohl

Klinsi nur ein Jahr für

Tottenham spielte, wurde er

1995 zum Fußballer des Jahres

gewählt und gilt noch heute

bei den Spurs als Legende.

Seitdem ist viel passiert.

Nach seiner aktiven Karriere,

in der er mehrfach Torschützenkönig,

Welt- und Europameister

wurde, übernahm

Klinsmann 2004 das Amt des

Bundestrainers von Rudi Völler.

Keine zwei Jahre vor der

Heim-WM präsentierte sich

der DFB in einem desolaten

Zustand. Klinsi sprang ein –

und reformierte trotz großen

Widerstand den DFB bis ins

Mark. Statt als Gastgeber zur

WM-Lachnummer zu werden,

sorgteder knallharte Reformer

Klinsmann für das Sommermärchen.

Nicht wenige sind

der Ansicht, dass der WM-Triumph

von 2014 auchauf seine

Arbeit zurückzuführen ist.

Einzig bei seinem Engagement

beim FC Bayern stieß

Klinsmann an seine Grenzen

und wurde nach nur einem

halben Jahr entlassen.

Nun soll er Hertha erst aus

der Krise (Tabellenplatz 15)

und dann möglichst schnell

nach oben führen. Damit der

Klub in Sphären vorstößt, von

denen Geldgeber Lars Windhorst,

den er einst am Rande

eines Wirtschaftsgipfels kennen

und schätzen lernte, seit

seinem 224-Millionen-Euro-

Investment träumt.

Hertha und Berlin ist Klinsmanns

persönliche „Mission

Höhenflug“. Klinsmann liebt

die Höhe. Als Kind wollte er

Pilot werden. „Das war mein

Traum, bis ich Fußballer geworden

bin.“ Seinen Traum

erfüllte er sich 2013. Seither

ist „Klinsi“ im Besitz eines Helikopterflugscheins.

Die Lizenz

legte er sich damals als

Coach des US-amerikanischen

Nationalteams zu, um

von seinem Wohnort in Orange

County zu Trainingslagern

mit dem US-Team quer durch

Kalifornien zu fliegen. Klinsmann

sagte einmal dazu: „Im

Heli kriegst du ein Gefühl dafür,

was dort unten auf der

Welt abgeht. Das ist absolut

genial.“ Und weiter: „Du

darfst keinen Fehler machen

und musst voll fokussiert bleiben.

Das hilft mir auch, um in

meinen Aufgaben zu bestehen.“

Aufgaben wie diese nun

bei Hertha, dem Klub, zu dem

er eine ganz besondere Verbindung

hat. Sein verstorbener

Vater Siegfried wuchs in

Eberswalde und Frankfurt an

der Oder auf und ging später

nach Stuttgart. Dort eröffneten

die Klinsmanns eine Bäckerei,

in der Jürgen und die

drei Brüder regelmäßig anpacken

mussten.

Seit 1998 lebt Jürgen Klinsmann

in der Nähe von Los Angeles

mit Ehefrau Debbie (40),

einst ein bekanntes Model in

den USA, die er 1996 heiratete.

Mit ihr hat er zwei Kinder.

Sohn Jonathan (22), der zwischen

2017 und 2019 bei Hertha

unter Vertrag stand und

mittlerweile in der Schweiz

beim FC St. Gallen sein Geld

verdient. Tochter Leila (18)

hat vor einem Jahr ihren

High-School-Abschluss absolviert,

studiert Grafikdesign

und reitet. Ihr Vater drückte

ihr bei vielen Springreit-Wettbewerben

die Daumen.

Was viele bislang noch nicht

wussten: Nach seiner aktiven

Profikarriere als Spieler kickte

„Klinsi“ mit 39 Jahren unter

dem Pseudonym „Jay Goeppingen“

für das Team Orange

County Blue Star und erzielte in

acht Spielen fünf Tore. Seinen

damaligen Coach, Nick Theslof,

machte er 2008/2009 zum

zweiten Co-Trainer beim FCB.

Dass Klinsmann auch eine große

soziale Ader hat, zeigt seine

1995 ins Leben gerufene Stiftung

namens „Agapedia“ mit

Sitz in Stuttgart. Sie hilft von Armut

betroffenen Kindern und

ihren Familien.

Lesen Sie auch Seite 22.

XXL-Rabatte auf Audio-Highlights

Fotos: Witters, Imago Images/Engler,:City-Press

Klinsis Familienglück:Sohn Jonathan,

Tochter Leila und Ehefrau Debbie (v.l.)

-43% -20% -42%

REAL BLUE NC

129, 99 € 229,99 €

ROCKSTER AIR

479, 99 € 599,99 €

Diese und viele weitere Deals exklusiv im Teufel Flagshipstore im

Bikini Berlin, im Teufel Shop im KaDeWe und auf teufel.de

Limitierte Angebote. Gültig bis 29.11.2019. Nur solange der Vorrat reicht.

Lautsprecher Teufel GmbH, Budapester Str. 44, 10787 Berlin

BOOMSTER

199, 99 € 349,99 €


BERLIN

Wie die Zeit vergeht

Eisbärin Hertha

wird ein Jahr alt

SEITE 10

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Robert

Kohn,

33 Jahrealt,

arbeitet als

Physiotherapeut

mit

krebskrankenKindern.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

Abo-Service: Tel. 030/232777

Foto: Helios Klinikum

Dieser Berliner hält sehr

viele Schicksale in seinen

Händen, er kennt unzählige

Patienten-Geschichten.

Auch die Geschichten,

die nicht unbedingt

gut ausgehen. Robert

Kohn ist Physiotherapeut

auf der Kinderonkologie. Er

massiert, dehnt und bewegt

die kleinsten Krebspatienten.

Angestellt beim Helios

Klinikum in Buch, arbeitet

der 33-Jährige auch auf der

Kinderrheumatologie und

Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Dementsprechend

unterschiedlich sind die

Jungen und Mädchen. Er

erklärt seine Tricks zur Motivation:

„Ich versuche den

Kindern offen, ehrlich,

manchmal sicher auch etwas

forsch und vor allem

mit viel Humor gegenüberzutreten.

Mein Ziel ist dabei

eine schnelle Vertrauensbasis.

Die Einbindung

der Interessen und Hobbys

in die Behandlung ist dabei

elementar wichtig.“ Bereits

zu Schulzeiten jobbte er als

Sport-Trainer. Da lag es auf

der Hand, eine Ausbildung

als Physiotherapeut zu machen.

Robert Kohn ist ein

Physiotherapeut, der zu

seinen Patienten mit hohem

Respekt aufblickt. „Am

meisten begeistert mich,

wie unsere kleinen Kämpfer

mit teils sehr schweren

und chronischen Krankheiten

umgehen“, sagt er.

Neue Verbotszonen

Polizei lässt die

Dieselschnüffler los

Noch ein Monat Schonfrist,dann gibt es

langwierige Kontrollen für Abgas-Sünder

Von

GERHARD LEHRKE

Berlin – Jetzt ist es auch in

Mitte so weit mit den Dieselfahrverboten:

In der Stromstraße

wurden die Schilder

montiert, die alten

Selbstzündern wegen des hohen

Stickoxid-Ausstoßes die

Durchfahrt verbieten. Derweil

bereitet die Polizei die

ersten Kontrollen vor –und

da kann sich Berlin auf was

gefasst machen.

Neukölln hatte vor einer Woche

mit der Verbotszone Silbersteinstraße

zwischen Hermann-

und Karl-Marx-Straße

sowie am Mittwoch in der Hermannstraße

(Silberstein- bis

Emser Straße) vorgelegt, Jetzt

folgte ein 200-Meter-Stückchen

Stromstraße zwischen

Turm- und Bugenhagenstraße.

Insgesamt werden es in Berlin

2,9 Kilometer auf acht Straßen,

auf denen Diesel der Abgasnormen

Euro 5 und schlechter

nicht fahren dürfen. In Mitte

weisen das demnächst 69, in

Neukölln bereits 21 Schilder

aus. Gesamtkosten: Knapp

180 000 Euro.

Kommende Woche folgt die

Brückenstraße zwischen Köpenicker

und Holzmarktstraße.

Die Leipziger Straße zwischen

Charlottenstraße und Leipziger

Platz, Alt-Moabit zwischen

Gotzkowsky- und Beusselstraße,

Friedrichstraße zwischen

Unter den Linden und Dorotheenstraße

sowie Reinhardtzwischen

Charitéstraße und

Kapelle-Ufer werden voraussichtlich

im Januar beschildert.

Eigentlich sollte das schon

längst passiert sein, aber die

Lieferung der Schilder zog sich

hin, und die Verkehrslenkung

Berlin hat für die Leipziger

Straße die notwendigen

Schacht- und Fundamentarbeiten

noch nicht angeordnet, beklagt

das Bezirksamt Mitte.

Betroffen von den Sperrungen

sind rund 190 000 in Berlin

zugelassene Autos, außerdem

viele Lieferwagen und Lkw. Allerdings

gibt es eine Reihe von

Ausnahmen: Anlieger dürfen in

die Sperrzonen fahren – das

sind Bewohner und ihre Gäste,

Handwerker, Taxis, Kunden

der Geschäfte in der Straße, Patienten,

die dort zum Arzt wollen,

oder auch Pflegedienste.

Auf die Polizei kommen mit

den Sperrungen neue Aufgaben

zu. Sie soll feststellen, ob nicht

erlaubte Diesel durch die Straßen

fahren. Das ist nicht leicht,

weil es keine Kennzeichnung

wie zum Beispiel eine Plakette

gibt. Das will der Bund nicht.

Polizeisprecher Martin Halweg

kündigte an, dass es erst

von Januar an Kontrollen geben

wird. Dafür wird nicht mal

das eine oder andere Auto von

einer Funkstreife angehalten,

sondern es werden „Mausefallen“

aufgebaut.

Autos, die wie alte Mercedesse

erfahrungsgemäß von einem

Schmuddel-Diesel angetrieben

sind, werden angehalten, der

Fahrzeugschein wird kontrolliert.

Weist er Euro 5oder älter

aus, muss die Haube geöffnet

und anhand der Motornummer

festgestellt werden, ob nachträglich

ein Euro 6-Motor eingebaut

worden ist.

Kommt endlich heraus, dass

der Fahrer das Durchfahrtverbot

missachtet hat, setzt es 25

Euro Strafe für Pkw-Fahrer, bei

Lkw 75 Euro.

Die Polizei schätzt, dass die

ganze Kontrolle dann 15 bis 20

Minuten pro Auto dauern wird.

Das stellt man sich auf der Leipziger

Straße lieber nicht vor.

Die Sperren gehen auf eine

Entscheidung des Verwaltungsgerichts

zurück, das nach

einer Klage der Deutschen Umwelthilfe

die Maßnahmen für

besonders durch Stickoxide belastete

Straßenabschnitte angeordnet

hatte.

Das Urteil mündete 2019 in

den Luftreinhalteplan aus dem

Hause von Verkehrssenatorin

Regine Günther (Grüne), der

die Sperrzonen festlegt.

Fotos: Lehrke

Zwei Monteurebringen

ein Sperrschild an. Aus

vorbeifahrenden

Diesel-Lieferwagen ertönten

derweil Verwünschungen.


Stau neben einem der neuen

Schilder in der Stromstraße,

Ecke Turmstraße.

Erstochene Maria

Für Berlins Justiz

ist es kein Mord

SEITEN 12-13

Berlin –Das „C“ ist nach wie

vor verschwunden. Der fehlende

Original-Buchstabe aus dem

CDU-Schriftzug aus der

Zentrale der Bundespartei war

bis zum Donnerstag nicht wieder

zurück, wie ein CDU-Sprecher

sagte. Die Polizei ermittle

wegen Diebstahls und Sachbeschädigung,

so ein Sprecher.

Vor einer Woche hatte die Umweltschutzorganisation

Greenpeace

mitgeteilt, Aktivisten

hätten den großen roten Buchstaben

aus dem Konrad-Adenauer-Haus

entfernt. Das verbleibende

„DU“ wurde mit einem

Banner ergänzt, so dass an

SEITE7

BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

Das„C“ an der Parteizentrale bleibt verschwunden

der Glasfassade vorübergehend

stand: „Du sollst das Klima

schützen“. Laut Greenpeace

sollte damit gegen die „desaströse

Klimapolitik“ der Partei

protestiert werden.

MAGENTA

THURSDAY

JEDEMENGE AKTIONSANGEBOTE

VONDONNERSTAG BISMONTAG

NUR BIS

ZUM02.12.

Zum Beispiel:

statt 709,95€

nur 399€ * ohne Vertrag

Weitere Angebote: ++ Zubehör ++ Mobilfunk ++ Festnetz ++SmartHome ++

Jetzt inIhrem Telekom Shop, unter telekom.de oder 0800 3303000

*Nur solange der Vorrat reicht.


8 BERLIN BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019 *

NACHRICHTEN

Ein Platz für Rio

Foto: dpa

Kreuzberg –Berlin bekommt

einen „Rio Reiser

Platz“. Dafür wird der

Heinrichplatz in Kreuzberg

umbenannt. „Rio Reiser

und Ton Steine Scherben

haben Rockgeschichte und

die Geschichte Kreuzbergs

geprägt“, so das Bezirksamt.

An den Musiker („Junimond“,

1950 -1996) zu erinnern,

sei im Sinne der Diversität.

„Schwulsein war

für ihn in den 70ern selbstverständlich,

während es

damals in weiten Teilen der

Gesellschaft und auch in

der linken Szene noch lange

nicht als gängig galt.“

Geflohener gefasst

Berlin –Ein verurteilter

Serien-Brandstifter, der aus

der geschlossenen Psychiatrie

in Hamburg entwichen

war, ist in Berlin gefasst

worden. Er sei widerstandslos

verhaftet worden,

so die Hamburger Polizei.

Termin für BER kommt

Schönefeld –BER-Chef

Engelbert Lütke Daldrup

will dem Aufsichtsrat der

Flughafengesellschaft heute

mitteilen, an welchem

Tag am neuen Airport die

ersten Flugzeuge abheben

sollen. Es soll im Oktober

2020 sein.

LängereBahnsteige

Frankfurt (O.) –Ander

wichtigen Strecke des RE1

werden voraussichtlich

mehrere Bahnsteige verlängert.

Dadurch sollen laut

Deutscher Bahn dort längere

Züge halten können.

ARCHE NOAH

Memphis ... gehorcht gut

und mag Frauen lieber als

Männer. Der schöne

Šarplaninac ist rassebedingt

ein eifriger Wächter.

Sein neuer Mensch sollte

Erfahrung mit Herdenschutzhunden

haben.

Vermittlungs-Nr. 18/4168

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

Fotos: dpa, Pudwell, Schultze, Hakimi

In der Nacht zum 16. Juli stand das Gesellschaftshaus in Flammen.

Die katholischenBischöfeWoelki (Köln), Ackermann (Trier) und Genn (Münster)

DasKreuz mit dem

Auf der Baustelle

rollten nach dem

Brand die Bagger

Gesellschaftshaus

ell

l sch

sha

haus

an. Die Arbeiten

an der geplanten

Senioren-Residenz

liefen rasch weiter.

Kirchennahes Unternehmen will Ex-Ausflugslokal zum Luxus-Seniorenheim umbauen

Von

MIKE WILMS

Grünau – Der Dauerstreit

um die Zukunft des historischen

Gesellschaftshauses

nimmt eine überraschende

Wende: Die Denkmalschützer

vom Ortsverein Grünau

bitten in einem Brandbrief

die katholische Kirche um

Beistand. Die sechs angeschriebenen

Bischöfe sollen

den Plan eines kirchennahen

Unternehmens durchkreuzen,

das ehemalige Ausflugslokal

zu einem Luxus-

Seniorenheim umzubauen.

Der ganze Vorgang klingt erst

mal ziemlich kurios: Denn was

hat ein Baudenkmal im tiefen

Berliner Osten mit westdeutschen

Kirchenherren zu tun?

Die Antwort gibt eine weitgehend

unbeachtete Nachricht

vom Sommer, die wegen des

damaligen Großbrands auf der

Gesellschaftshaus-Baustelle

wohl ein wenig unterging. Der

umstrittene Investor des Geländes,

die Terragon AG, teilte

am 24. Juni mit, dass er die geplante

„Seniorenresidenz Riviera“

an das kirchennahe Unternehmen

Aachener Grundvermögen

verkauft. Diese Kapitalverwaltungsgesellschaft

gehört indirekt mehreren Bistümern,

kümmert sich unter

anderem um deren Vermögen

und wird künftig Besitzerin

des Gesellschaftshauses sein.

„Deshalb sollen die Bischöfe

ihren Einfluss nutzen und verhindern,

dass das historische

Denkmal ruiniert und zur Luxus-Residenz

wird“, heißt es

beim Ortsverein Grünau.

Konkret bemängelt Brandbrief-Initiator

Nils-R. Schultze,

dass die Seniorenheim-Planer

zu viel denkmalgeschützte

Substanz zerstören und „riesige

Betonburgen“ an die Stelle

des alten Ausflugslokals im

Grünen setzen würden. „Anstatt

einer Öffnung zum Wasser

und einer öffentlichen

Nutzung des Ufers wird der

Ort durch völlig überdimensionierte

Betonblöcke vom

Wasser abgeriegelt“, schreibt

Der Brandbrief des Ortsvereins richtet sich an sechs deutsche Bischöfe.

Schultze in dem Brandbrief.

Dem Ort im Herzen Grünaus

werde „seine Identität und seine

Seele genommen“, nur weil

Spekulanten viel Geld machen

wollten. Das Projekt müsse gestoppt

werden, „Luxussenioren“

seien nicht willkommen.

Schultze hat den Brandbrief

an die Bischöfe von Aachen,

Essen, Köln, Münster, Paderborn

und Trier vor einer Woche

abgeschickt, aber bis jetzt

noch keine Antwort erhalten.

Wird die Kirche das Bauvorhaben

für „unchristlich“ erklären

und dafür sorgen, dass sich

das künftige Konzept stärker

an der historischen Nutzung

als Ausflugslokal ausrichtet?

Dr. Michael Held, Chef des

Projektentwicklers Terragon,

versicherte dem KURIER bereits

im August, dass der

Denkmalschutz beim Bau der

Seniorenresidenz Priorität habe.

Der Riviera-Saal werde erneuert

und soll künftig ein

Restaurant beherbergen. Auch

das Ufer bleibe zugänglich.


10 BERLIN BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

Herthas erstes Jahr: Nach

der Geburtwurde mit

Mama Tonja in der Höhle

gekuschelt (li.). Klein und

süß zeigte sich Hertha im

Märzerstmals im Freien

(Mi.). Nun ist sie größer,

bekam zum Geburtstag

Besuch vonReporter

NorbertKoch-Klaucke.

Hertha,

bist du groß

geworden!

VomKnuddelbaby zum stattlichen Mädel:

Der Eisbär-Star aus dem Tierpark wird ein Jahr alt

Von

NORBERT KOCH-KLAUCKE

Berlin – Der Tierpark bereitet

sich gerade auf einen

besonderen Geburtstag

vor. Denn Eisbär-Star Hertha

wird ein Jahr alt. Vom

Knuddelbaby zum stattlichen

Mädel: Wahnsinn,

wie die Kleene so schnell

groß geworden ist!

Am Sonntag wird um 10 Uhr

am Eisbär-Gehege gefeiert.

Eine Eistorte und viele wei-

tere Überraschungen soll

Hertha bekommen.

Dabei hatte der Tierpark

ihre Geburt „verschlafen“. Es

war 2.33 Uhr, als Eisbärin

Tonja (10) am 1. Dezember

2018 ihr Junges zur Welt

brachte. „Erst am Morgen sahen

wir beim Betrachten der

Nacht-Videos das Eisbären-

Baby in der Wurfhöhle“, sagt

Kurator Florian Sicks.

Damals war Hertha meerschweinchengroß,

wog etwa

600 Gramm. Bei der ersten

Untersuchung im Februar

2019 wog die Kleine bereits

8,5 Kilo. „Dank der nährreichen

Muttermilch hat sich

Hertha rasant entwickelt“,

sagt Sicks. „Jetzt wiegt sie 116

Kilogramm.“ Zum Vergleich:

Tonja ist 250 Kilo schwer.

Beide Eisbären erhalten

täglich bis zu vier Kilo Rindfleisch

oder Fisch (Heringe,

Makrelen) und Gemüse. Da

langt Hertha kräftig zu. Auf

die gute Muttermilch wird

aber weiter nicht verzichtet.

Groß und stark wie die Mutter

soll Hertha werden, wird

daher noch zwei Mal am Tag

von Tonja gesäugt.

Im Frühjahr verließ die

Kleine mit ihrer Mutter die

Wurfhöhle und ist seitdem

im Freigehege zu sehen. „Das

war für mich der schönste

Moment“, sagt Sicks.

Mit dem Leben im Freien

wurden aber die berühmten

Kuschelrunden mit der Mama

seltener, die es in der

Wurfhöhle ständig gab. Jetzt

kommt es zu Raufereien zwischen

Mutter und Tochter.

Vor allem, wenn es um eine

graue Schwimmtonne geht,

die Tonja im Wasser als ihr

Spielzeug beansprucht. Hertha

wird da zur Mama bereits

richtig aufmüpfig, will auch

an die Tonne. „Das ist noch

kein Pubertiergehabe. Das

kommt später“, sagt Sicks.

„Aus menschlicher Sicht ist

Hertha jetzt im Grundschulalter.

Bei den spielerischen

Balgereien lernt sie, wie sie

sich eines Tages gegenüber

anderen Eisbären durchsetzen

kann.“ Denn eines ist

klar. Mit zwei Jahren wird

Hertha den Tierpark verlassen.

Sie soll später in einem

anderen Zoo selber eine Familie

gründen.

Fotos: Wächter,dpa, Tierpark Berlin

Kur- &Wellnessreisen mit dem

Service-Taxi von Zuhauseins Hotel!

Bad Wildungen

8Tage inkl. VP und Kurpaket nach Wahl

25.03. –22.04.2020, 29.07. –26.08.2020

An-/Abreise mittwochs

©Gesundheitszentrum Helenenquelle

Leistungen:

ab €798,– p. P. im DZ

·An-/Abreise im CUP VITAL-Service-Taxi inkl. Haustürabholung und

Kofferservice ·7ÜN/VP im Gesundheitszentrum Helenenquelle ·Nutzung

Hallenbad, Fitnessraum und Wassertretbecken ·Kurpaket nach Wahl: Fit

im Alltag, Traditionelle Chinesische Medizin oder Lichttherapie u.v.m.

Trinkkur in Karlsbad ©czechtourism.com, Bedna films s.r.o.

Böhmisches Bäderdreieck

15 Tage inkl. HP und 20 Kuranwendungen

23.02. –03.05.2020, 09.08. –18.10.2020

An-/Abreise 15-tägig sonntags

Leistungen:

ab €818,– p. P. im DZ

·An-/Abreise im CUP VITAL-Service-Taxi inkl. Haustürabholung und Kofferservice

·14ÜN/HP im 3* bis 5* Hotel Ihrer Wahl in Marienbad, Franzensbad,

Karlsbad oder Joachimsthal ·ärztl. Empfangsgespräch ·20Kuranwendungen

nach ärztl. Vorgabe ·CUP VITAL-Servicecenter vor Ort u.v.m.

Reiseveranstalter (i. S. d. G.): CUP Touristic GmbH &Co. KG bzw. CUP VITALIS Hotel- und Betriebsgesellschaft mbH, Marcusallee 7a, 28359 Bremen

Bad Kissingen

8Tage inkl. HP und Wellnesspaket nach Wahl

24.03. –21.04.2020, 08.09. –06.10.2020

An-/Abreise dienstags

Leistungen:

ab €898,– p. P. im DZ

·An-/Abreise im CUP VITAL-Service-Taxi inkl. Haustürabholung und Kofferservice

·7ÜN/HP im 4* Parkhotel CUP VITALIS ·6xMittagssnack ·Nutzung

Saunalandschaft, Fitnessstudio, Schwimmbad und 33°C warme VITAL-Quelle

·Wellnesspaket nach Wahl mit Salzluft-, Fango- oder Vital-Anwendungen u.v.m.

Prospekte, Beratung &Buchung: 0800 -287 84 82 •Mo–Frvon 9-17 Uhr (kostenlos aus dem dt. Festnetz)

Teilmassage ©AdobeStock


Duschgel 3er

2-in-1 For Men,

2-in-1 Noire oder

Blühend schön

3x250-ml-Flasche

(1 l=2,63)

je 3er-Pack

Toilettenpapier

Motiv„Rentier“

mit Winterduft

3-lagig,

16x150-Blatt-Packung

Classic

100% löslicher

Bohnenkaffee

200-g-Glas +20 gmehr Inhalt

(100 g=2,17)

20gmehr

Inhalt

ab Freitag, 29. November

BLACK WEEKEND

für 60 Waschladungen

(proWaschgang –,17)

je Artikel

Voll-/Colorwaschmittel

Pulver 3,9-kg-Packung

(1 kg = 2,56)

oder flüssig

3,3-l-Flasche (1 l=3,02)

47%

billiger

zum Vergleich:

UVP Einzelflasche =1,25

UVP X,XX

1,97 *

1-kg-Packung

UVP X,XX

4,97 *

3er-Pack

Hähnchenbrustfilets

natur

25% billiger

zum Vergleich: 600-g-Packung =3,99

1kg

In der Frischfleischtruhe:

16 Rollen

3,97 *

www.institut-metakom.de

UVP X,XX

mit Duft

30% billiger

20% billiger

UVP 5,99

4,77 *

Bianco

14,4 %vol,

1,5-l-Flasche

(1 l=5,98)

zum Vergleich: UVP 0,75-l-Flasche =6,49

8,97 *

1,5 Liter

UVP 3,29

26% billiger

zum Vergleich: UVP 20 WL =4,55

UVP X,XX

billiger

2,97 *

9,97 *

Cappuccino

mit feiner

Kakaonote

1-kg-Packung

1kg

60 WL

im

Wellenglas

2,47 * 1,47 *

Premium

Clementinen im Jutesack

Spanien, Kl. I,

leicht schälbare,

ausgesuchte,

große Früchte,

1,5-kg-Jutesack

(1 kg=1,99)

2,99 *

1,5 kg

Cymbidium im Wellenglas

•Mit Dekostecker •Eine Blüte in der Farbe z.B.:gelb,rosa

oder weiß/creme •Glashöhe ca. 13 cm •Glas-Ø ca. 13 cm

je Pflanze

Tafeltrauben

500g, hell, kernlos

Brasilien,Kl. I

(1kg =3,58)

je Packung

11% billiger

Sonderpreis

1,79 *

*Aktionsartikel stehen nur in begrenzter Anzahl und zeitlich befristet ohne Mitnahmegarantie zur Verfügung! •Alle Preise in Euro

•Auch in anderer Ausstattung erhältlich •Bei Druckfehlern keine Haftung

Gültig bis 1. Dezember

Angebote für unterwegs

Unsere App –jetzt downloaden und kein Angebot mehr verpassen!

Cherryrispentomaten 500g

Belgien/Niederlande,Kl. I

(1 kg =3,18)

je Packung

das ist billig

Sonderpreis

1,59 *

48/19

mit Glitter

Topfrose

mit Glitter

•Inverschiedenen

Farben z.B.:rosa,

rot, orange,weiß,

gelb oder lila

•Höhe ca.

25–30cm

inkl. 10,5-cm-

Kulturtopf

je Pflanze

(ohne Übertopf)

Gültig bis 1. Dezember

www.norma-online.de

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung&Co. KG,Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg


12 BERLIN BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

In diesem Haus

in Wedding

wurde die

28-Jährige

getötet. Erstochene

Maria (28):

Warum ist das kein Mord?

Staatsanwaltschaft hält Berliner Eifersuchtstragödie für Totschlag

Anzeige

Militär- undBlasmusik

kommt nachBerlin

MUSIKPARADE –Europas größte Tournee in derMax-Schmeling-Halle

Anzeige

Von

P. DEBIONNE

und

E. RICHARD

Berlin – Eine 28-jährige Frau

wird im Streit von ihrem vor

Eifersucht rasenden Partner

mit mehreren Messerstichen

getötet, weil sie sich trennen

wollte. So rekonstruieren die

Ermittler die Tötung der jungen

Osteuropa-Expertin Maria-Lena

F. (KURIER berichtete)

in der Nacht zu Dienstag.

Doch die Staatsanwaltschaft

wertet die Bluttat

derzeit nicht als Mord, sondern

geht nur von Totschlag

aus. Warum ist das so?

Neues Programm 2020: Mehr als 400 Musiker aus 7Nationen.

Die MUSIKPARADE kommt mit

neuen Orchestern und neuer

Show 2020 in die Max-Schmeling-

Halle nach Berlin: Mehrere Hundert

Künstler präsentieren am 23.Februar

(Beginn 15.30 Uhr) das europaweit

einzigartige und größte Livemusik-Spektakelder

Blasmusik.

Die internationale Vielfalt der

MUSIKPARADEwird durchOrchester

aus Italien, England, Kasachstan

und vielen weiteren Ländern

zum Ausdruck gebracht. Erstklassige

Orchester wie die „Show- and

MarchingbandRijnmondband“und

die „Regimental Band of the Yorkshire

Volunteers“ werden dabei

ihre Heimat musikalisch vertreten.

Der Chor, die „International Golden

Voices“, begleitet dazu die gesamte

Tournee.Er hat sich eigens für

die MUSIKPARADE aus mehreren

Ländern Europas zusammengefunden.

Pipesand Drums

Wie in den schottischen Highlands

dürften sich Fans der Dudelsackmusik

fühlen: Dutzende Pipes

and Drums nehmen ander MUSIK-

PARADE teil, die – ähnlich dem

Edinburgh-Tattoo inSchottland –

eine majestätische Präsentation

traditioneller schottischer Musik

zeigen. Im Mittelpunkt der Show

stehen neben den Dudelsackspielern

die internationalen Stars der

Blasmusik, von denen viele durch

zahlreiche TV-Auftritte nicht nur

Kennern einBegriff sind.

Höhepunkt ist das große Finale,

bei dem sich alle Teilnehmer zum

„Orchester der Nationen“ vereinen

–neben Klassikern wie „Amazing

Grace“ oder dem „Radetzky

Marsch“ gibtesauchganzaktuelle

Hits. Die Besucher der MUSIKPA-

RADE 2020 erwartet in der rund

dreistündigen Show neben fesselnden

Choreografien und beeindruckenden

Uniformen somit eine

überaus anspruchsvolle, moderne

Livemusik-Show rund umdie Blasmusik

–ein Feuerwerk anMusik

undFarben, Show undTanz.

Geschenk-Tipp

Verschenken Sie die MUSIKPA-

RADE exklusiv imkostenlosen Geschenkumschlag,

nur telefonisch

beimVeranstaltererhältlich(s.u.).

Ticket-Vorverkauf

Tickets ab33Euro zzgl. Gebühren

gibt esbei allen VVK-Stellen,

ohne Gebühren nur direkt unter

Tel. 0441-2050920 (Mo–Fr: 8

–20Uhr,Sa/So:10–18Uhr)sowie

online:www.musikparade.com.

Formaljuristisch wird aus einer

Tötung erst dann ein Mord,

wenn dem Täter etwa Mordlust,

Habgier, Heimtücke,

Grausamkeit oder sonstige niedere

Beweggründe nachgewiesen

werden können. Letztere

liegen laut Gesetzbuch dann

vor, wenn das Motiv der Tötung

„nach allgemeiner sittlicher

Würdigung auf tiefster

Stufe“ steht und deshalb „besonders

verachtenswert“ ist.

Wenn ein Mann eine Frau

wegen einer Trennung tötet,

sei ein niederer Beweggrund

als Mordmerkmal allerdings

anzuzweifeln, entschied der

Bundesgerichtshof im Jahr

2008. Zumindest dann, wenn

„die Trennung von dem Tatopfer

ausgeht und der Angeklagte

durch die Tat sich dessen beraubt,

was er eigentlich nicht

verlieren will“.

Nach Angaben des Deutschen

Juristinnenbundes ist in

Deutschland „jeden Tag eine

Frau von einem versuchten

oder vollendeten Tötungsdelikt

durch den eigenen Ehemann,

Partner oder Ex-Partner

betroffen“, pro Woche würden

dabei drei Frauen sterben. Motiv

sei „fast immer die Trennungsabsicht

der Frau oder eine

bereits erfolgte Trennung,

welche der Ex-Partner nicht

akzeptieren“ wolle. Daher werden

solche Verbrechen mitunter

auch als „Trennungstötungen“

bezeichnet.

Die Juristinnen fordern nun,

das „befremdliche Verständnis

für die Täter“ zu beenden. Und

„bei allen Tötungen in Paarbeziehungen

auf Grund der Trennung

oder Trennungsabsicht

der getöteten Person“ künftig

eine „strafschärfende Berücksichtigung

als Mordmerkmal

der niedrigen Beweggründe zu

prüfen“.


Osteuropa-Expertin

Maria-Lena F. galt

als freundliche und

lebenslustige junge Frau.

Fotos: Richard, Privat

Beim Missbrauchsprozess

Sex-Opfer fliehtvor

Ekel-Erzieher

Foto: PressefotoWagner

BERLIN 13

Moabit –Sie war 14. Still, zurückhaltend.

Eine zarte Seele.

Stefan R. (39) sollte sich als

Schulsozialarbeiter um das

Mädchen kümmern. Er nutzte

das Vertrauen, das sie ihm

schenkte, widerlich aus.

Sechs Jahre später der Prozess.

Sexueller Missbrauch

von Schutzbefohlenen in 13

Fällen. Lara (Name geändert)

sein Opfer. Sie ist heute 20

Jahre alt. Dochnichts ist vergessen:

Als die Staatsanwältin

die Anklage verlas, stürmte

Lara aus dem Saal. Sie hieltes

nicht aus.

Lara war in der 7. Klasse, als

sie R. kennenlernte. Er sollte

sie betreuen. R.: „Weil sie im

Unterricht nicht reagierte

und die Gefahr von Selbstverletzung

bestand.“ Sie ritzte

sich bereits seit der 3. Klasse.

Das Geständnis des Ekel-Erziehers:

„Irgendwann kam es

zu sexuellen Handlungen.“

Damals habe er geglaubt: „Es

geschieht alles im gegenseiti-

Der Angeklagte mit seinem Anwalt

gen Einvernehmen.“ Bizarr

seien seine Gedanken gewesen:

„Ein Spiel mit Lust und

Macht.“ Er stellte für Lara

„Regeln“ auf –wie „Ich darf

jederzeit an dein Handy“. Taten

von Februar bis Dezember

2013. R. war verheiratet und

Vater eines Sohnes. In seiner

Wohnung in Pankow aber

fasste er Laraan. Einmal in ihrer

Schule. R.nun: „2014 ließ

ich mich versetzen und zog

dann 2015 aus Berlin weg.“

Lara war 17, als sie ihn anzeigte.

Ein Jahr später eine

Durchsuchung bei ihm. Man

fand belastende Videos und

Bilder. Er verlor umgehend

seinen Job. Weil er gestand

und Lara nun eine Aussage ersparte:

Ein Jahr und zehn Monate

Haft auf Bewährung. KE.

WEIHNACHTLICHE

GESCHENKIDEE FÜR BIERFANS! JETZT

BRAUEREIFÜHRUNG VERSCHENKEN.

Berliner Bierkultur erleben und genießen!

Bei unserer Brauereibesichtigung nehmen wir unsere Gäste mit auf eine

spannende Reise, vom Sudhaus –der Herzkammer unserer unverkennbaren

Biere und Bierspezialitäten –bis zur Flaschenabfüllung: Dort geht es richtig

rund, wenn tausende Flaschen über die Bänder laufen. Pro Stunde!

Mehr Informationen unter: www.berliner-kindl.de


14 BERLIN BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

Berliner Klinik: Hypnose gegen Platzangst

Von

KERSTIN HENSE

Zehlendorf – Ein Raum mit

sechs Meter dicken Wänden,

durch die kein Tageslicht hindurch

kommt. Hier lag Brigitte

Pilz (72) allein auf einer Liege.

Der Kopf war mit einer

speziell angefertigten Maske

fixiert. Ohne Hypnose hätte

sie die Bestrahlungen, die ihr

Leben retten sollten, nicht

überstanden. Im Helios-Klinikum

Emil von Behring erhalten

Krebspatienten jetzt zusätzlich

zur modernen Schulmedizinkostenlos

alternative

Behandlungsmethoden.

Vor zwei Jahren entdeckte Brigitte

Pilz in ihrem Rachen eine

Hautwucherung, die dort nicht

hingehörte und sie beim Schlucken

störte. Erst der dritte

HNO-Arzt, den sie aufsuchte,

stellte die niederschmetternde

Diagnose: Tonsillenkarzinom

(Mandelkrebs). Die ehemalige

Programmassistentin beim RBB

musste nicht nur eine schwere

Operation im Hals,nach der sie

Wochen lang keine feste Nahrung

zu sich nehmen konnte,

über sich ergehen lassen, sondern

auch eine Strahlenthera-

Die Zusatzleistung hilft Patienten, die stressige Strahlentherapie zu überstehen

Foto oben: Brigitte

Pilz wird vonAnette

Kirstein in Trance

versetzt.Unten zeigt

sie ihreMaske, vor

der sie sich so

sehr fürchtete.

pie. Während der ersten Behandlung

in der Radiologieerlitt

Brigitte Pilz plötzlich Platzangst.

„Ich glaubte zu ersticken

und hatte Todesangst“, erinnert

sie sich.

Bei Bestrahlungen im Gesichtsbereich

müssen Patienten

eine speziell angefertigte thermoplastische

Maske tragen, damit

sie ihren Kopf nicht bewegen

können. Die Rentnerin

musste die Behandlung abbrechen.

Doch dann kam ihr Anette

Kirstein (55) zu Hilfe.Die leitende

Medizinisch-technische Radiologieassistentin

im Helios-

Klinikum Emil von Behring hat

eine besondere Hypnosetechnik

(Sol-Hypnose) für Bestrahlungspatienten

mitentwickelt.

Das Besondere: Die Hypnose erfolgt

nur einmal. Durch eine

Wirksuggestion hält der Entspannungszustand

bei allen

weiteren Bestrahlungsterminen

Foto: Andreas Klug

an. Vor jeder Behandlung erfolgt

ein Vorgespräch, um Vertrauen

zum Patienten aufzubauen.

Die Hypnose funktioniert so:

Kirstein spricht mit ruhiger

Stimme auf Brigitte Pilz ein. Für

den KURIER stellt sie die Hypnose

noch einmal nach. „Sobald

du auf dem Tisch der Lichttherapie

deine optimale Lage eingenommen

hast, bis du vollkommen

sicher, ruhig und entspannt.“

Das, was für einenLaien

ein wenig abgehoben klingt,

hat einen ernsthaften Hintergrund:

„Ich verbinde mich mit

meiner Patientin und nehme

Kontakt zu ihrem Unterbewusstsein

auf“, so Kirstein. Indem

sie die Strahlentherapie in

eine positive Situation verwandelt,

legt sie eine Art Schalter

um, wie sie sagt.

Zusätzlich zur monotonen

Sprachformel soll sich Brigitte

Pilz auf ihre Finger konzentrieren,

bis sie kurz danach in die

Trance abgleitet. „Es war als

hätte ich eine Schlaftablette genommen“,

so Pilz.

Das Hypnose-Verfahren, das

vom Klinikum kostenfrei angeboten

wird, um Beklemmungen

abzubauen, wurde kürzlich mit

einem Innovationspreis ausgezeichnet.

„Das ist kein Hokuspokus,

sondern ein Zusatzservice,

von dem unsere Patienten profitieren

können“, sagt Strahlentherapeutin

Dr. Kathrin Bathe

(50).

Brigitte Pilz hätte ihre 33 Bestrahlungen

ohne Hypnose vermutlichnicht

geschafft. Sie sagt:

„Ich bin sehr dankbar, dass ich

so gut betreut wurde.“ Die

Strahlentherapie konnte den bösen

Krebs besiegen und hat ihr

ein zweites Leben geschenkt.

Veranstaltungen

GESCHENKTIPP!

26.02.–08.03.2020

TEMPODROM BERLIN

Tic ke ts:

www. holidayo nic e.de

Am 01. 03 .20 um 13 :00 Uhr dabei, Gaststars S arah Lombardi und Joti Po lizoakis,

Gewinner vo n D ancing o n I ce 2019 *

schlemmen &geniessen

ErlebenSie authentische

neapolitanische PizzabäckerkunstmittenimPrenzlauerBerg!

Seit 2008 setzen Giuseppe &Luca Giugliano ihre

über 100-jährige Familientradition in Berlin fort.

Flink, routiniert und fröhlich kann man sie in der

offenen Küche ihres familiär gestalteten Lokals

mit großer Terrasse wirbeln sehen. Alle Speisen

sind hundertprozentig selbstgemacht und aus

besten Zutaten frisch zubereitet. Neben Pizzen

in allen erdenklichen Varianten –von der „klassischen“

mit frei wählbarem Belag über Rollo, Saltimbocca,

Calzone bis Focaccia –locken weitere

Speisenwie Lasagne,Salat oder SfogliatellezuEspresso.

Neuerdings stehen auch Pizzen mit hausgemachter

Pistaziencreme, Paprikacremeund cremigerBurrata

aufder Speisekarte,die sich ständig

um neue Spezialitäten aus alten Familienrezepten

erweitert. Lassen Sie sich durch die herzliche Atmosphäre

und die leckeren Speisen für Groß und

Kleinauf einenItalien-Kurzurlaubverführen!

automarkt

ankäufe

Autoverwertung kauft jeden Pkw.;

Reparaturen, Ersatzteile, HU/AU.

Autorecycling GmbH, Bln.-Marzahn,Boxberger

Str. 9, T. 9309386

Bis zu20% über Liste für Ihr Auto

zahlt AutoAlex, Blankenburger

Str. 93, 13089 Bln., Tel. 74685155

Pizza Nostra ·Lychenerstraße2

10437Berlin·Telefon030 /417 17 000

E-Mail:pizzanostra@hotmail.de

Öffnungszeiten:täglichvon 12 –24Uhr

Lieferservice:030 /417 17 000 oder

online beiLieferando.de

Mehr Informationen unddie aktuelle

Speisekartefinden Sieauf

www.pizzanostra.de

pizzanostra_berlin

Pizza Nostra

trauer

Traueranzeige

stellenmarkt

Dienstleistung/weitere Berufe

Mitarbeiter m/w/d für Praxisreinigung,

Friedrichshain, Mo-Fr,

tägl. 1,25 Std. ges. Tel. 6884886

Seideineigener Chef und hab Einfluss

auf dein Einkommen

durch deine persönliche Leistung.

Der Außendienst in unserer

Agentur ist dein perfektes

Arbeitsfeld. Wir suchen dich als

Promotion Mitarbeiter gern

auch ohne Vorkenntnisse und

freuen uns auf deinen Anruf

/E-Mail. 0160/95445890

bb-lehmann@web.de

Produktionshelfer/

in und Reinigungskraft (m/w/d)

gesucht. Bitte schriftliche Bewerbung

an Bäcker Wiedemann

GmbH, Wilhelm-von-Siemens-

Str. 26-28, 12277 Berlin oder

info@baecker-wiedemann.de

SucheMitarbeiter/-innen fürdie

Grünpflege/Winterdienst

in Vollzeit +pauschal

Tariflohn +Leistungsprämie

Tel. 030 /928 00 91 ·Mo. –Fr. 10 –12Uhr

IHRESTIFTUNG

FÜR EINE LEBENDIGE ERDE!

Gründen Sie Ihre Stiftung für

den Natur- und Umweltschutz –

ganz nach Ihren Wünschen.

Weitere Infos bei Gaby Groeneveld

WWF Deutschland

Reinhardtstraße 14 | 10117 Berlin

Telefon 030 311 777 730

wwf.de/stiftung


BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

Ein Rettungssanitäter der

Feuerwehr kümmertsich

um die am Boden liegende

Patientin. Kurz darauf

wurde sie in eine Klinik

eingeliefert.

BERLIN 15

Kollaps beim

Nachtspaziergang

Frau bricht auf

der Straße zusammen

und wärefast

überfahren worden

Baumschulenweg –AmAnfang

sah alles so aus, als wäre

die Frau Opfer eines Verbrechens

geworden. Doch der

Verdacht bestätigte sich

nicht. Es waren gesundheitliche

Probleme, die sie auf der

Kreuzung Neue Krugallee/Ecke

Baumschulenstraße

zusammensacken ließ. Ein

Autofahrer hatte die bewusstlose

Frau bemerkt. Er hielt an

und alarmierte die Feuerwehr

und die Polizei. Auch weitere

Autofahrer bremsten und

parkten ihren Wagen vorsorglich

um die Frau herum, sodass

sie nicht überfahren werden

konnte. Sie schalteten die

Warnblinkanlagen ihrer Autos

an. Der Ort, an dem die

Frau gefunden wurde, liegt in

einer schwer einsehbaren

Kurve. Es hätte für sie tödlich

ausgehen können. Die Autofahrer

haben richtig gehandelt,

sagte ein Polizist am

Donnerstag. Rettungswagen

rückten aus, um sich um die

Frau zu kümmern. Die Patientin

kam in ein Krankenhaus.

Über ihren Gesundheitszustand

wurde bis zum Nachmittag

nichts bekannt. LSC

Foto: Morris Pudwell

Sage und Kit KatClub

wollen nicht weichen

Betreiber möchte auf dem Feiergelände ein Hospiz errichten

Von

GERHARD LEHRKE

Berlin – Das Aus des Sage

Clubs und des Kit Kat Clubs

scheint noch nicht beschlossene

Sache zu sein. Sascha Disselkamp

(55), Betreiber des Sage,

in dem das Kit Kat Untermieter

ist, will auf dem Areal

selber bauen.

Disselkamp sagt, dass er mit

seinen Kompagnons einen Teil

der Fläche an der Ecke Köpenicker

und Brückenstraße besitzt,

auf dem die Clubräume,

aber unter anderem auch ein

historisches Gewerbegebäude

(die „Kupferfabrik“) stehen.

Der Münchener Eigentümer,

der die Räume des Sage zum

Juni 2020 gekündigt habe (der

KURIER berichtete), könne

deshalb nicht einfach alles ohne

Zustimmung an Bauherren

verkaufen, die dort ein Hotel

oder Büros errichten wollten.

Stattdessen will Disselkamp

mit Hilfe eines mit ihm geschäftlich

verbundenen Immobilienunternehmens

das

gesamte Areal kaufen.

Ihm schwebt vor, dass auf

dem rund 5000 Quadratmeter

großen Areal zur Seite der

Foto: Pritzkuleit

Sascha Disselkamp in den

Räumen vonSage und Kit Kat.

kleinen Ohmstraße hin ein

Hospiz und Räume für altengerechte

Wohngemeinschaften

errichtet werden. Die Hospizidee

gehe darauf zurück,

dass sein mittlerweile verstorbener

Vater ein Jahr lang in einem

Hospiz gelegen habe, was

ihm die Notwendigkeit dafür

klargemacht habe. Ein Klinikbetreiber,

an dem der Immobilienunternehmer

beteiligt ist,

sei am Betrieb interessiert. Der

Hausverwalter des Geländes

teilte unterdessen mit, dass

der Haupteigentümer des aus

drei Grundstücken bestehenden

Geländes mit den Betreibern

des Kit Kat Clubs in direkten

Verhandlungen stehe.

Das Ziel sei laut Henry Neil

Howe, sie als Hauptmieter zu

übernehmen, „damit die Szene

erhalten bleibt“.


Leser-

MEINUNG

DANKE, KURIER!

Zustellung Tagund Nacht

trotz Wind und Wetter

Wieder geht ein Jahr zu Ende

und somit möchten wir

uns bei unserem Zusteller

ganz herzlich für die 1A-Zustellung

Tag und Nacht bedanken.

Trotz Wind und

Wetter konnten wir jeden

Morgen gemütlich mit dem

KURIER am Frühstückstisch

sitzen. Wir wünschen

dem Zusteller und seiner

Familie gute Gesundheit,

ein schönes Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch ins

neue Jahr 2019. Alles Gute,

macht weiter so, der Berliner

KURIER ist Spitze!

Christa und Aksel

Drobek, Marzahn

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 13–14 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

„Für die Bundesliga eine

untaugliche Infrastruktur“

Zu: „Eiserne Mitgliederversammlung:

Union kommt aus

dem Strahlen nicht heraus“, vom

28. November

Wie lange will man denn an dieser

offensichtlich für die Bundesliga

untauglichen Infrastruktur

festhalten? Der DFB

erteilt leider trotzdem eine Erlaubnis.

Hendrik Zilkenath, Facebook

Nur schrittweise

Würde mich interessieren,

wenn dann Baurecht besteht,

wie die Alte Försterei ausgebaut

wird. Das kann ja dann nur

schrittweise erfolgen. Selbst

dann wird es wieder aufgrund

des Losverfahrens Gemecker

geben.

Tobias Otto–Genzmer, Face.

Dauertnoch

Selbst wenn in ein, zwei Jahren

Mitgliederversammlung bei Union, wie der KURIER gestern berichtete.

BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns(am besten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

Baurecht besteht, dauert es bis

zur Umsetzung auch noch eine

gewisse Zeit. In der Bauphase

werden Plätze erst mal fehlen.

Bis zur Nutzung des größeren

Stadions fließt noch einiges

Wasser die Wuhle runter. Wir

brauchen also Geduld. Wichtig

ist es aber, sich in der Bundesliga

zu etablieren. Viel Erfolg.

U.N.V.E.U.

Frank Küchler, Facebook

Verfrühter Aprilscherz

Zu: „Fallobst-Posse in Karlshorst:

Äpfel zu dick! 15 Bäume

sollen weg“, vom 28. November

Ach nee! Das ist wohl ein verfrühter

Aprilscherz. Manche

harte Kastanie dürfte gefährlicher

sein als ein reifer Appel.

Georg Lochen, Facebook

Drückedie Daumen

Gesunde Bäume abholzen, das

ist wieder typisch für Berlin.

Gelder mit vollen Händen für

wieder nichts rausschmeißen.

Hoffentlich kommen die Anwohner

mit ihrem Einspruch

durch. Ich drücke allen die

Daumen.

Harald Hoffmann, Facebook

Kämpft um die Bäume!

Da hat bestimmt einer aus dem

Amt einen Apfel auf den Kopf

bekommen, so kommen dann

solche Ideen. Kämpft um die

Bäume.

Klaus-Dieter Horchert, FB

gesundheitstipps

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

Vermischtes

dienstleistungen

Wir liefern Getränke in ganz Berlin.

Tel.5661837•www.getraenke-basar.de

Fragen Sie nach unserem Geschenk für Neukunden.

Lesen Sie in der großen Wochenend-Ausgabe:

DerMauerfallwar ein Geschenk:

SchauspielerGötzSchubert über

sein Metier, denOsten undsein

Bedürfnis nach Familie

ZumGlücklichsein im Jobkann

mansichentscheiden.Aberwie?

Toyota Yaris Hybrid:Klein,

sparsamund alltagstauglich

Entrümp.,10%Rabatt f. Seniorenbei Leerwhg.

AnkAuf/VerkAuf

Wohnungsauflös. kostenlos, Entrümpel.,

Entsorgung 65264343

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

AnkAuf

Zukunftschance!

Ihr StellenmarktimBerlinerKurier

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

Anzeigenannahme:

030 2327-50

SO SCHREIBT MAN BERLIN.


GELD

SEITE17

Freitag, 29. November 2019

Jetzt noch Steuer

für 2015 abgeben

2015 ist längst vorbei? Wer

freiwillig eine Steuererklärung

erstellen möchte, sollte

seine Belege sichten und

sich dann beeilen. Bis Ende

Dezember nimmt das Finanzamt

die Unterlagen

entgegen. Denn wer die

Steuererklärung freiwillig

abgibt, hat dafür vier Jahre

Zeit. Bis Mitternacht am 31.

Dezember 2019 muss die

Steuererklärung dafür im

Briefkasten des zuständigen

Finanzamtes landen,

erklärt Uwe Rauhöft vom

Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine

BVL.

Sein Rat: „Einfacher lässt

sich die Frist einhalten,

wenn eine Steuererklärung

via Elster mit elektronischer

Unterschrift eingereicht

wird.“ Wer neben

dem Arbeitslohn keine weiteren

steuerpflichtigen Einnahmen

hat, ist nach Angaben

des BVL in der Regel

nicht verpflichtet, eine Einkommensteuererklärung

abzugeben. Der Verband

empfiehlt sie aber, wenn

eine Steuererstattung zu

erwarten ist.

Black Friday,

Cyber Monday,

Black Week

Mit kühlem Kopf

Rabattaktionen und

Sonderverkäufe führen

schnell zum Hamsterkauf.Damit

der Einkauf

nicht überhand nimmt,

sollte man sich nicht zu

schnell verleiten lassen.

Foto: imago/Ralph Peters

Diefreiwillige Abgabe der Steuererklärung

kann sich auszahlen.

Warnung vor

falschem Patent

Markeninhaber und unbeteiligte

Bürger müssen derzeit

mit Betrugsversuchen

rechnen. Das Deutsche Patent-

und Markenamt

(DPMA) weist darauf hin,

dass gefälschte Rechnungen

für Markeneintragungen

per Post versendet werden.

Empfänger sollten die

geforderten Summen auf

keinen Fall überweisen.

Nach der Markenanmeldung

versendet das DPMA

nach eigenen Angaben

zwar einmalig eine Gebühreninformation,

für die

Überweisung seien Anmelder

aber selbst verantwortlich.

Eine Aufforderung wie

in den Betrugsfällen gebe es

nicht. Betroffen sind nach

Angaben eines Sprechers

sowohl Menschen, die tatsächlich

Marken angemeldet

haben, als auch Bürger,

die gleich oder ähnlich wie

Markeninhaber heißen.

Foto: dpa

auf Schnäppchen-Jagd

Preisknüller ohne Ende. So verlieren Sie bei der Suche nach den besten Angeboten nicht den Überblick

Heute ist „Black Friday“, der

„Cyber Monday“ steht am

kommenden Montag auch

schon wieder vor der Tür

und bei einigen Portalen gibt

es sogar eine ganze Woche

der Rabattschlachten. Dann

locken Onlinehändler wieder

mit mehr oder weniger guten

Schnäppchen. Verbraucher

sollten dennoch einen kühlen

Kopf bewahren und die folgenden

Ratschläge beachten.

Wunschliste erstellen: Bevor

sich Online-Shopper supergünstige,

aber letztlich doch

völlig unnütze Produkte andrehen

lassen, sollten sie sich überlegen:

Was brauche ich? Und

wie viel Geld bin ich bereit, dafür

auszugeben?

Preisalarm einstellen: Wer

weiß, was er sucht, kannmithilfe

von Preissuchmaschinen

nach aktuellen Preisen schauen.

Dann fällt es leichter, vermeintliche

Angebote von tatsächlichen

Schnäppchen zu unterscheiden.

Denn viele Händler

werben zwar mit hohen Prozenten

–berechnen denRabattaber

auf die ursprüngliche Unverbindliche

Preisempfehlung

(UVP) der Hersteller. Dabei

handelt essich um freie Empfehlungen,

die viele Händler

auch sonst unterbieten. Außerdem

werden oft Ladenhüter zu

Schnäppchenpreisen angeboten

oder zunächst überhöhte Preise

dargestellt, damit der Rabatt höher

erscheint. Wer echte

Schnäppchen nicht verpassen

möchte, sollte sich einen Preisalarm

bei einer Vergleichsseite

einstellen. Dann kommt eine E-

Mail, sobald ein Angebot unter

der eingestellten Grenze liegt.

Einen Anhaltspunkt kann der

niedrigste Preis der vergangenen

drei Monate darstellen.

Fällt der Preis ein Stück darunter,

machen Verbraucher in

der Regel kein schlechtes Geschäft.

Auf Shopsiegel achten: Kunden

sollten nicht bei jedem

Shop einkaufen, nur weil dieser

günstige Preise verspricht.

Es könnten nämlich Betrüger

dahinter stecken. Ein gutes

Zeichen ist ein funktionierendes

Trusted-Shops-Siegel, das

beim Anklicken ein Fenster

mit dem Zertifikat öffnet. Damit

können Verbraucher auch

die Internetadresse abgleichen,

denn manchmal bauen

Betrüger Klone vertrauenswürdiger

Internetshops, die

sich nur in einem Buchstaben

der URL-Zeile vom Original

unterscheiden. Auch das

Kleingedruckte wie Impressum,

Datenschutzerklärung

und Widerrufsbelehrung kann

Hinweise enthalten. Vorsicht,

wenn als Betreiber nur eine

Postfachadresse angegeben

wird oder Händler versuchen,

Versandrisiken auf die Käufer

abzuwälzen.

Versandkosten vergleichen:

Am Ende des Bestellvorgangs

lauert häufigeine böse Überraschung:

hohe Versandkosten.

Verbraucher sollten verschiedene

Versandoptionen ausprobieren

–vielleicht ist ja die Lieferung

in die Filiale um die

Ecke kostenlos –und auch auf

die Lieferdauer achten. Denn

so manches vergriffene Produkt

kann erst in zwei bis drei

Monaten kommen, wenn die

Preise vielleicht noch stärker

gefallen sind. Bei Bestellungen

aus dem Nicht-EU-Ausland

kann bereits ab 22 Euro der

Zoll zuschlagen und 19 Prozent

des Warenwerts als Gebühr

verlangen.

Sichere Zahlungsmethoden:

Verbraucher sollten niemals auf

Vorkasse bestellen und auch

Überweisungen möglichst vermeiden.

Sicherer sind Lastschrift,

Kreditkarte und Paypal,

bei denen Abbuchungen zurückgeholt

werden können. Seriöse

Shops verlangen dafür

auch keine hohen Gebühren.

Angebote abwarten: Wer von

den vielen herabzählenden Uhren

und „Nur solange der Vorrat

reicht“-Hinweisen ganz

nervös wird, sollte immer eins

im Hinterkopf behalten: Rabattaktionen

sind im Netz keine

Seltenheit. Wer etwas Geduld

mitbringt und regelmäßig

Preise vergleicht, findet auch in

den Wochen und Monaten

nach Black Friday und Cyber

Monday günstige Gelegenheiten,

an sein Wunschprodukt zu

kommen.


REPORT

Der

Elefanten-Flüsterer

Bodo Förster (57)war Tierpfleger im Tierpark.Als 1989 die Mauer fiel, machte er sich auf den Wegnach

Thailand, um ein Camp für Dickhäuter zu gründen. Jetzt hat er ein Buch über sein Leben geschrieben

Von

STEFANIE HILDEBRANDT

Den Titel Elefantenflüsterer

kann er echt

nicht leiden. Und

doch ist er einer. Seine

Geschichte ist eine Aneinanderreihung

von Niederlagen,

sagt er. Und eine vom Wiederaufstehen:

Bodo Förster, geboren

im thüringischen Saalfeld

und lange Zeit unangepasster

Durchwurstler in Ost-Berlin

ist heute einer der gefragtesten

Elefantentrainer Thailands.

Im Norden des Landes betreibt

er ein Elefanten-Camp

für Touristen, hält Vorträge

auf der ganzen Welt. Auf seine,

unter Tierschützern auch umstrittene

Weise, setzt er sich

für eine Zukunft für die Tiere

ein, die sein Leben prägen.

Jetzt hat Förster ein Buch über

sein Elefantenleben geschrieben.

Eine wahnwitzige Geschichte,

die Ende der 80er-

Jahre im Tierpark Friedrichsfelde

beginnt.

„Ich wollte immer nur ein

Elefanten-Junge sein“, sagt der

1,90-Mann heute von sich.

Wenn man vor einem Elefanten

stehe, ihm in die Augen

schaue, sei das wie eine Melodie

der Natur.

Etwas prosaischer beginnt

das Elefantenleben des Bodo

Förster 1987 in der Futterküche

des Berliner Tierparks. Er,

der der Enge des thüringischen

Saalfelds entfliehen wollte, bereitet

als Hilfsarbeiter die Körner

für die Vögel und das Heu

für die Rinder vor. In jeder freien

Minute aber zieht es ihn zu

den Elefanten.

Als er Monate später auch

mit ihnen arbeiten darf, beginnt

sein neues Leben,

schreibt Förster. Doch nach

drei Wochen im Dickhäuter-

Gehege wird er das erste Mal

zurechtgestutzt. Dashi eine

Elefantendame greift ihn an,

quetscht ihn krankenhausreif.

Nach der Genesung ist er wieder

im Stall –nur so kann er das

Trauma verarbeiten. In dieser

Zeit schließt er mit den Tieren,

Im Tierpark Berlin lernte Bodo Förster voneinem russischen

Kollegen, wie man auf einem tonnenschweren Elefanten reitet.

Viehzeug wie er es außen ruppig,

innen zart, nennt einen

Vertrag: „Ich werde meinen

Teil dazu beitragen, dass es

euch gut geht.“

Die Postkarte eines schwedischen

Kollegen, die zu der Zeit

im Tierpark an der Pinnwand

hängt, befeuert seinen Traum:

Darauf zu sehen sind zwei kleine

Arbeitselefanten. Der knappe

Text verändert Försters Leben.

„Ich hoffe, dass wir uns

hier mal treffen. Dan Koehl,

Young Elephant Training Center,

Pang Lah, Ngao District,

Lampang.“

Da will ich hin, denkt Förster

das Unmögliche –bis ein Jahr

später die Mauer fällt. Ein weiteres

Jahr später, 1990, steht

Bodo Förster am Gleis im thailändischen

Lampang. Im Gepäck

einen zurechtgelegten

Satz auf Englisch: IamBodo

from East-Germany and Iwant

to ride Elephants.“

„Gegen Mittag erreichen wir

das Trainingszentrum in Pang

Lah. Es ist heiß. Meine Seele,

anders kann ich es nicht ausdrücken,

schlägt sofort Wurzeln.

Erstmals sehe ich live die

Männer vom Bergvolk der Karen.

Die Elefanten-Meister.

Züchter und Mahuts, stolz auf

ihr Können.“ schreibt Förster

in seinem Buch. Sogleich stellen

die Karen-Männer den großen

Weißen, der da in ihr

Camp spaziert, auf die Probe.

Sie präsentieren ihm einen großen

Bullen. Bodo Förster soll

auf dem Tier reiten.

Fotos: B. Linnhoff, Förster

„Also packe ich den Bullen am

Ohr und trete ihm vors Bein,

wie ich es in Berlin von meinem

russischen Kollegen Sascha

gelernt habe. Daraufhin

hebt der Bulle das Bein, allerdings

ist jetzt das Knie etwa auf

Höhe meines Kopfes. Wie da

hochkommen? Ich habe das

Gefühl, dass mein Leben abhängt

von diesem Moment.

Und dann sitze ich drauf.“

Förster ist drin im heiligen

Zirkel der Elefantenleute. Eine

intensive Zeit des Lernens beginnt.

Förster verdient sich

Vertrauen und Respekt von

Mensch und Tier, als er einen

eignen Bullen bekommt, ist das

der Ritterschlag.

Gereist, gescheitert, geschieden,

überschreibt Förster das

Kapitel das darauf folgt. 1994

macht Förster sein erstes

eigenes Camp in Thailand

auf und scheitert

krachend. Zurück in

Berlin schlägt er sich

mit Gelegenheitsjobs

durch, ist alleinerziehender

Vater. In

seinem Herzen

bohrt der Traum.

1999 versucht er

es ein zweites

Mal. In Thailand,

in der Natur

mit Elefanten

und Touristen

arbeiten.

Darin

sieht er eine

Zukunft für

die Tiere,

die in freier Wildbahn kaum

noch geeigneten Lebensraum

finden.

Seit die thailändische Regierung

in den achtziger Jahren

das Abholzen der Wälder verboten

hat, sind Elefanten als

Arbeitstiere kaum noch gefragt.

Försters Konzept: Tourismus

mit Tierschutz verbinden.

„Meine Überlegungen beginnen

immer beim Elefanten.

Was kann ich ihm zumuten,

ohne ihn zu überfordern? Wie

lasse ich ihm genügend Freiheit

und Erholung? Erst zum

Schluss denke ich darüber

nach, was für meine Gäste

kompatibel ist“, sagt er. Und

weiß gleichzeitig, dass eine

artgerechte Haltung von Elefanten

durch den Menschen

unmöglich ist. Möglichst naturnah

und tiernah arbeitet er

mit seinen derzeit 13 Elefanten.

„Ich will meinen Beitrag dazu

leisten, dass sie ins 21.

Jahrhundert geführt

werden“,

Förster und wird

dafür auch von

Tierschützern,

die

Elefanten

am

erklärt

liebsten nur in freier Wildbahn

sähen, angefeindet. Försterplädiert

für den Mittelweg. „Wo

sollen wir denn hin mit 3000

Arbeitselefanten? Der Lebensraum

wird immer knapper für

die Tiere.„DerSchutz geht nur

über Menschen, finanziert

über den Tourismus.“

Elefanten seien neben

Kühen die letzten

heiligen Tiere für

zwei Milliarden

Menschen. „Wir

müssen versuchen,

die oft

qualvolle Geschichte

dieser

Tiere in

der Zukunft

besser

zu

machen.“


SEITE19

BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

Auge in Auge mit dem

Riesen: Bodo Försters

Buch „Ein Leben für

die Elefanten“ ist im

Rowohlt Verlag erschienen

und kostet 16 Euro.


SPORT

BUNDESLIGA

Schalke–1. FC Union • •••••••••

heute, 20.30

Hoffenheim–Düsseldorf • •••

morgen, 15.30

Hertha BSC–Dortmund • ••••

morgen, 15.30

1. FC Köln–Augsburg • •••••••

morgen, 15.30

Paderborn–Leipzig • ••••••••••

morgen, 15.30

FC Bayern–Leverkusen • ••••

morgen, 18.30

Gladbach–Freiburg • •••••••••••••••

So., 15.30

Wolfsburg–Bremen ••••••••••••••••

So., 18.00

Mainz–Frankfurt ••••••••••••••••••

Mo., 20.30

1. Gladbach 12 24:13 25

2. Leipzig 12 33:13 24

3. FC Bayern 12 33:16 24

4. Freiburg 12 21:13 22

5. Schalke 12 22:15 22

6. Dortmund 12 26:18 20

7. Wolfsburg 12 13:10 20

8. Hoffenheim 12 17:19 20

9. Leverkusen 12 18:16 19

10. Frankfurt 12 21:18 17

11. 1. FC Union 12 15:17 16

12. Augsburg 12 17:24 13

13. Mainz 12 17:31 12

14. Bremen 12 19:26 11

15. Hertha BSC 12 17:25 11

16. Düsseldorf 12 15:23 11

17. 1. FC Köln 12 11:27 7

18. Paderborn 12 14:29 5

Favre: Endspiel

gegen Klinsi

Barcelona – Herthas Ex-

Trainer Lucien Favre steht

bei Dortmund enorm unter

Druck. Nach dem 1:3 in der

Champions League beim

FC Barcelona folgt morgen

(15.30 Uhr) sein Endspiel

bei Herha BSC, bei Jürgen

Klinsmann. Der Schweizer

ist zum Siegen verdammt.

„Da wollen wir die Trendwende

und den Anschluss

an die oberen Plätze schaffen“,

sagte BVB-Sportdirektor

Michael Zorc.

Wenn Dortmund wieder

verliert, ist Favre wohl

weg.

Auf zum nächsten

Coup: Die Union-Spieler

wollen auch auf Schalke

erfolgreich sein.

Wiedersehenmit Skrzybski

Holt dennächsten Coup–

und nehmtStevie gleich mit!

Ex-Unioner zurzeit auf Schalke unzufrieden. Fans liebäugeln schon mit einer Rückkehr

Dortmunds Trainer Favreahnt

wohl seinen Rausschmiss.

TV-TIPPS

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Foto: dpa

EUROSPORT

10.50 -11.55 und 14.50 -15.25

Nordische Kombination, Weltcup,

Einzel 12.25-14.10 Skilanglauf,

Weltcup, Sprint Männer und

Frauen 17.55-19.10 Skispringen,

Weltcup, Qualifikation

NTV

13.55-15.30 Formel 1, GP von Abu

Dhabi, 2. Freies Training.

E-Mail: berlin.sport@berlinerverlag.com

Von

PATRICK BERGER

Gelsenkirchen - Für Steven

Skrzybski (27) ist das Spiel

heute definitiv kein normales.

Sein Lieblingsverein,

Schalke 04, bei dem er zurzeit

unter Vertrag steht,

trifft auf seine Unioner. „Es

ist unglaublich, dass meine

großen Fußball-Lieben

wirklich in der Bundesliga

aufeinander treffen“, sagt

der Stürmer im KURIER.

Union gastiert im deutschen

Oberhaus auf Schalke – und

5000 Eiserne sind dabei. Hätte

ihm das einer vor fast 19 Jahren

gesagt, Steven Skrzybski hätte

nur ungläubig gelächelt. Im legendären

Pokalfinale zwischen

Union und Schalke (0:2) am

26. Mai 2001 war der kleine

Stevie als Neunjähriger live im

Olympiastadion dabei. „Ich

stand damals mit meinem Stiefvater

im Union-Block – und

zwar mit blau-weißer S04-Bemalung.“

Skrzybski lacht,

wenn er an das Finalspiel zurückdenkt.

Er drückte seinerzeit

den Königsblauen um Doppel-Torschütze

Jörg Böhme

die Daumen. „Natürlich war

ich für Schalke. Zu der Zeit hatte

ich ja erst ein Jahr für Union

gespielt.“

19 Jahre lang trug der Rechtsaußen

folglich

das rot-weiße

Trikot, ehe er

im Sommer

2018 für rund 3

Millionen Euro

nach Gelsenkirchen wechselte

(Vertrag bis 2021). Sportlich

läuft es dort für ihn momentan

allerdings nicht so gut.

Unter Neu-Coach David Wagner

(48) machte der pfeilschnelle

Angreifer in dieser

Saison noch kein Bundesliga-

Spiel, kickte hin und wieder in

Heute, 20.30 Uhr,DAZN

der Regionalliga. In den Kader

wird es Skrzybski heute Abend

wohl schaffen – immerhin.

Vielleicht klappt es ja sogar mit

dem ersten Einsatz, dann auch

noch gegen „seine“ Unioner?

Es wäre ein Märchen. Kämpferisch

sagt er: „Ich bin fit, fühle

mich gut –wenn ich gebraucht

werde, brenne ich sofort!“

In Köpenick wird indes schon

die Rückkehr des Publikumslieblings

gefordert: „Ich kriege

unheimlich

viel Zuspruch

von Fans aus

der Heimat.

Das ist phänomenal

und gibt

mir Kraft.“ Ex-Kollege und

Kumpel Christopher Lenz (25)

sagt: „Jeder, der Stevie kennt,

weiß, dass er nicht aufgibt.

Schalke war sein Traum. Aber

er weiß auch, dass ich gerne

mit ihm zusammenspielen

würde. Wenn es nach mir ginge,

würde ich sagen: komm!“

Eine Leihe ist angedacht, sollte

sich die Situation von

Skrzybski bis zum Winter nicht

ändern. Sein Berater hat die

Fühler schon nach potenziellen

Abnehmern ausgestreckt.

Geht da vielleicht sogar was

mit Union? „Ich bin mit meinen

Gedanken voll auf Schalke und

weiß, dass es bei Union –zum

Glück –richtig gut läuft.“

Trotz der sportlichen Misere

hat Skrzybski etwas zu feiern.

Im KURIER lüftet er ein wunderschönes

Geheimnis: Er und

Ehefrau Anja werden im Dezember

Eltern einer Tochter:

„Das Gefühl ist jetzt schon unbeschreiblich

schön.“

Zum Sportlichen: Nach vier

Siegen in Folge ist Unions

Brust breit. Trainer Urs Fischer,

der nach Gelbsperre Robert

Andrich bringen wird,

sagt: „Wir brauchen einen optimalen

Tag. Aber auch auf

Schalke besteht für uns die

Möglichkeit zu gewinnen.“


SEITE21

BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

In dieser Saison

noch glücklos:

StevenSkrzybski

sitzt bei Schalke

nur auf der Bank.

FC Schalke04–1. FC Union

Trainer:

David Wagner

Nübel

Kenny Kabak Nastasic Oczipka

Serdar

Lenz

Mascarell

Raman

Burgstaller

Gikiewicz

Caligiuri

Harit

Schiedsrichter

Schlager (Rastatt)

Ujah

Andersson

Ingvartsen

Andrich Gentner Trimmel

Subotic K. Schlotterbeck Friedrich

Trainer:

Urs Fischer

Berlin – Fast zehn Jahre arbeitete

Oliver Ruhnert (48)

für Schalke 04 –heute kehrt

er erstmals in offizieller

Funktion zu „seinem“ Klub

zurück. Im KURIER sagt

Unions Sportchef: „In 32

Spielen bin ich für Schalke.“

Ruhnert undSchalke –das ist

eine besondere Beziehung.

Der gebürtige Sauerländer

kickte einst als Jugendlicher

bei den Knappen, wurde Vereinsmitglied

und arbeitete

später in verschiedenen Funktionen

für S04. Von 2008 bis

2009 und 2010 bis 2011 war

Ruhnert Scout, dazwischen

trainierte er für eine Halbserie

die U23 in der Regionalliga.

Von 2011 bis 2017 war der

Arbeitete zwischen

2008 und 2017 auf

Schalke: Unions Sportchef

Oliver Ruhnert

Ruhnert:„Bin in 32 Spielen Schalke-Fan“

eiserne Kaderplaner dann

Chef der berühmten Nachwuchs-Akademie,

die heutige

Stars wie Thilo Kehrer, Manuel

Neuer, Leroy Sané, Sead

Kolasinac oder Julian Draxler

hervorbrachte.

„Wenn ich den Jungs heute

über den Weg laufen, nehmen

sie mich in den Arm und freuen

sich. Das ist ein gutes Zeichen,

es zeigt, dass die Jungs

mich schätzen, obwohl ich sie

oft genug kritisiert habe.“

Ruhnert weiter: „Schalke ist

schon eine Art Heimkehr für

mich. Ich habe eine starke

Bindung nach Hause, das finde

ich ganz wichtig.“

45 Autominuten ist Iserlohn,

wo Ruhnerts Partnerin

mit den beiden schulpflichtigen

Kindern heute noch

wohnt, von Gelsenkirchen

entfernt.

Warum löste Ruhnert damals

seinen Vertrag auf Schalke

auf? Er erklärt: „Ich war damals

an einem Punkt, an dem

ich mich fragte: Wie wohl

fühlst du dich noch? Ich wollte

nach all den Jahren etwas

anderes machen. Manchmal

muss man solche Entscheidungen

treffen.“ Und weiter:

„Ich wollte nicht mehr am

Schreibtisch festkleben. Meine

Stärke ist es, draußen zu

sein, Spieler zu sehen und einzuschätzen.

Ich brauche Freiheiten.

Nur dann kann ich

meine Energie auf die Jungs

übertragen.“ Klappt bei Union

hervorragend. P. Berger

Fotos: Imago Images/Jan Kuppert, Imago Images, Matthias Koch


22 SPORT

BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

Liegestützen und Sprints:

Davie Selkeund Co.

sind gleich gefordert.

ZWEITE LIGA

Osnabrück–Hamburg ••••••••••

heute, 18.30

Karlsruhe–Regensburg ••••••••

heute, 18.30

Nürnberg–Wiesbaden • ••••••

morgen, 13.00

St.Pauli–Hannover • •••••••••

morgen, 13.00

Bochum–Erzgeb. Aue • ••••••

morgen, 13.00

Dresden–Kiel ••••••••••••••••••

morgen, 13.00

Heidenheim–Gr.Fürth • •••••••••••

So., 13.30

Darmstadt–Bielefeld • •••••••••••••

So., 13.30

Sandhausen–Stuttgart • ••••••••••

So., 13.30

1. Hamburg 14 32:13 29

2. Bielefeld 14 30:15 29

3. Stuttgart 14 23:18 26

4. Erzgeb. Aue 14 23:20 23

5. Regensburg 14 27:21 20

6. Heidenheim 14 22:17 20

7. Gr.Fürth 14 16:18 19

8. Kiel 14 21:21 18

9. Sandhausen 14 15:15 18

10. Darmstadt 14 16:19 18

11. Osnabrück 14 15:13 17

12. Karlsruhe 14 22:27 16

13. St.Pauli 14 18:20 15

14. Nürnberg 14 21:27 15

15. Bochum 14 25:27 14

16. Hannover 14 15:24 14

17. Dresden 14 15:26 12

18. Wiesbaden 14 17:32 10

Jürgen Klinsmann

schaut ganz genau hin,

will vonden Hertha-

Profis eine Reaktion

sehen.

Spieler wollen sich unter dem neuen Trainer beweisen, Marius Wolf brennt auf das BVB-Duell

Von

SEBASTIAN SCHMITT

Berlin – Da staunten selbst

die erfahrensten Hertha-

Profis. Gleich bei der ersten

Trainingseinheit bekommen

die Spieler zu spüren, dass

unter Jürgen Klinsmann und

seinem Trainer-Team ein

neuer blau-weißer Wind

weht. Klinsi heizt den Profis

mächtig ein!

„Natürlich war vieles neu“, sagt

Marius Wolf (24) ausgepumpt

nach der ersten, fast 90-minütigen

Trainingseinheit. „Jeder

Trainer hat seine eigene Arbeitsweise

und setzt auf andere

Übungen“, erklärt der Flügelstürmer.

Anders als Vorgänger Ante

Covic, der die meisten Einheiten

selbst leitete, tritt Klinsmann

als stiller Beobachter auf.

Berlin – Jürgen Klinsmann

krempelt Hertha um –dank Investor

Lars Windhorst. Manager

Michael Preetz sieht sich

durch das Stühlerücken im Trainerstabund

die Einstellung von

Ex-Spieler Arne Friedrich als

Teammanager nicht entmachtet:

„Nein, es gibt keine Machtübernahme,sondern

ein Miteinander.“

Die Zusammenarbeit

mit Windhorstsei noch genauer

zu definieren: „Wir sind in der

Sondierungsphase.“

Fotos: Imago-Images/Scheffen, dpa

Tag 1nach dem Hertha-Beben

Klinsiheizt Profis mächtig ein

Der Ex-Bundestrainer sieht

sich abermals als Teamchef,

überlässt die Übungen seinen

neuen Co-Trainer-Duo Alexander

Nouri und Markus Feldhoff.

„Die zwei Jungs machen

einen richtig guten Job. Es hat

Spaß gemacht. Die können uns

weiterbringen“, lobt Wolf.

Doch auch Klinsmann schaltet

sich beim Übungsspiel immer

wieder ein, ruft: „Reden,

ihr müsst miteinander reden.“

In den kurzen Pausen sucht er

die Nähe zu seinen neuen Spielern,

lobt Innenverteidiger Jordan

Torunarigha, der in den

fünf Monaten unter Covic keine

Rolle spielte, für sein Stellungsspiel:

„Gut so! Das ist jetzt viel

besser.“

Gleichzeitig heizt Klinsis neuer

Fitness-Trainer Werner

Leuthard, früher Oberleutnant

der Bundeswehr und Konditions-Coach

unter Felix Magath,

den Profis richtig ein. Liegestützen

und kurze Sprints stehen

auf dem Programm. „Los! Das

geht schneller! Zack, zack,

zack!“, hallt Leuthards Stimme

über den Platz.

Auffällig: Jeder Spieler legt

sich mächtig ins Zeug, will sich

unter Klinsmann beweisen. Die

Konsequenz: Im abschließenden

Trainingsspiel fallen unter

den Augen von Manager Michael

Preetz Tore enmasse. Davie

Selke, Vedad Ibisevic, Dodi Lukebakio,

Pascal Köpke und Wolf

netzen allesamt.

„Natürlich ist es etwas anders“,

sagt Wolf zu Klinsmanns

Ausstrahlung und Erfahrung.

„Wichtig ist, dass wir das annehmen

und verinnerlichen, was er

uns vorgibt. Wir brauchen eine

andere Einstellung als gegen

Augsburg“,erklärt Wolf.

Für Klinsmann ist nach dem

blutleeren Auftritt am vergangenen

WocheinAugsburg (0:4) in

den wenigen Tagen vor dem

morgigen Kracher-Duell gegen

den Krisen-BVB (15.30Uhr)

klar: „Wir müssen wieder

Selbstvertrauen aufbauen, uns

alle gegenseitig unterstützen.“

Klinsmanns erste Worteandie

Mannschaft und die Arbeit seines

Teams scheinen anzukommen.

BVB-Leihgabe Wolf: „Wir

müssen nach der turbulenten

Woche die Köpfe frei bekommen.

Und auf dem Platz müssen

wir fighten.“

Dass das Duell gegen seine Ex-

Kollegen und Ex-Trainer Lucien

Favre, der ihn aussortiert hat,

Wolf besonders reizt, steht außer

Frage: „Ich habe riesige Lust

gegen die Jungs zu kicken.“

Eine persönliche Abrechnung

wird es für Wolf nicht. Dafür ist

Herthas Lage zu bedrohlich.

„Am besten zeigen wir alle, dass

wir es besser können“, sagt

Wolf. Gelingt der Klinsi-Coup

gegen den BVB, wäre die Hertha-Krise

erstmal entschärft.

Preetz Miteinander statt Machtübernahme

Doch der Einflussvon Lars Windhorst wird immer größer,der Geldgeber verspricht sich viel von Klinsmann

Investor Lars

Windhorst

Manager Michael

Preetz

Nur drei Wochen nachdem

Windhorst, der für 224 Millionen

Euro 49,9 Prozent der Hertha-KGaA

kaufte, Klinsmann als

Bevollmächtigten im Aufsichtsrat

installierte, übernahmKlinsi

–auch auf Bitte von Windhorst –

das blau-weißeTraineramt.

Für Windhorst ein Schritt mit

Signalwirkung: „Ich bin Jürgen

für seinen großen Einsatz dankbar.

Unsere Idee, das Zusammenspiel

von Kapital und Fußball-Verstand,

funktioniert.“

Fotos: dpa, City-Press

3. LIGA

B. München II–CZ Jena •••••••

heute, 19.00

Chemnitz–KFC Uerdingen •• morgen, 14.00

Münster–Mannheim •••••••••

morgen, 14.00

Großaspach–Magdeburg • • • morgen, 14.00

Halle–Duisburg • ••••••••••••••

morgen, 14.00

V. Köln–Kaiserslautern • ••••

morgen, 14.00

Rostock–Würzburg • •••••••••

morgen, 14.00

Ingolstadt–Meppen ••••••••••••••••

So., 13.00

Unterhaching–1860 München •• So., 14.00

Braunschweig–Zwickau •••••••••

Mo., 19.00

1. Duisburg 16 35:21 34

2. Ingolstadt 16 32:19 29

3. Halle 16 31:15 28

4. Braunschweig 16 26:20 28

5. Unterhaching 16 22:17 28

6. Magdeburg 16 23:14 23

7. Meppen 16 32:24 23

8. Mannheim 16 25:21 23

9. Zwickau 16 26:22 22

10. Rostock 16 19:21 22

11. B. München II 16 29:32 22

12. KFC Uerdingen 16 17:23 22

13. Viktoria Köln 16 29:29 21

14. 1860 München 16 22:24 21

15. Würzburg 16 24:35 20

16. Kaiserslautern 16 27:32 19

17. Chemnitz 16 23:28 15

18. Großaspach 16 17:34 15

19. Münster 16 25:33 13

20. CZ Jena 16 14:34 6

Zeckegegen Erfurt

Berlin – Herthas U23 muss

heute (18 Uhr) in der Regionalliga

gegen Erfurt ran. Trainer

Zecke Neuendorf freut sich auf

das Hinrunden-Finale, schlielich

belegt sein Team Platz 4.

REGIONALLIGA

;

Hertha BSC II–RW Erfurt • ••••

heute, 18.00

Babelsberg–BAK ••••••••••••••••

heute, 19.00

Altglienicke–Lok Leipzig ••••••

heute, 19.00

Nordhausen–Viktoria 89 • ••••••••

So., 13.30

Lichtenberg47–Cottbus • ••••••••

So., 13.30

Halberstadt–Auerbach ••••••••••••

So., 13.30

Fürstenwalde–Rathenow •••••••••

So., 13.30

Bischofswerda–Meuselwitz • ••••

So., 13.30

Chemie Leipzig–BFC Dynamo • • • So., 13.30

1. Altglienicke 16 42:19 35

2. Cottbus 16 39:26 33

3. Lok Leipzig 16 29:17 33

4. Hertha BSC II 16 47:25 32

5. Nordhausen 15 36:22 29

6. Lichtenberg47 16 22:17 23

7. Fürstenwalde 16 28:23 22

8. BFC Dynamo 15 17:20 22

9. Viktoria 89 16 17:13 21

10. Auerbach 16 29:34 20

11. Chemie Leipzig 16 17:19 19

12. Meuselwitz 16 23:27 19

13. BAK 16 25:28 17

14. Halberstadt 16 20:28 15

15. RW Erfurt 16 16:25 15

16. Rathenow 16 13:32 14

17. Babelsberg 16 17:28 11

18. Bischofswerda 16 13:47 8

Der Meister der RegionalligaNordost

bestreitet Relegationsspiele zur 3. Ligagegen

den Meister der RegionalligaWest.


NUR HEUTE

bei Leasing (ohne Anzahlung) eines Fahrzeuges

KÖNIG ZAHLT

1.000 € *

SCHWARZGELD!

WWW.AUTOHAUS-KOENIG.DE

*nur am Black Leasing Friday,den 29.11.2019, bei Leasing (Anzahlung: 0€)eines Fahrzeuges 1.000 €inallen Filialen der Autohaus Gotthard König GmbH geschenkt. Die 1.000 €

können als Anzahlung oder Nachlass auf den Fahrzeugpreis eingesetzt werden ·ein Angebot der Autohaus Gotthard König GmbH (Sitz: 10829 Berlin, Kolonnenstr. 31)


24 SPORT

Fanstirbt bei

Füchse-Sieg

Berlin – Plötzlich ist

Sport nur eine Nebensache.

Drama beim Füchse-

28:22-Sieg (15:15) gegen

Melsungen vor dem Anwurf.

Ein Fanwar auf der

Tribüne der Max-Schmeling-Halle

gestürzt. Trotz

medizinischer Notfallmaßnahmen

verstarb der

Mann. Füchse-Präsident

Frank Steffel

war geschockt,

ging aber trotzdem

zum Hallenmikrofon:

„Wir trauern gemeinsam

mit den

Angehörigen und seiner

Ehefrau. Wir alle wissen,

dass es in solchen Momenten

viel Wichtigeres

gibt als Handball.“ Die

Witwe hatte ausdrücklich

darum gebeten, das

Bundesliga-Spiel nicht

abzusagen. Die Partie begann

mit 30-minütiger

Verspätung. Die Stimmung

in der Halle wargedrückt.

Dakonnten sich

die Fans nicht mal richtig

über den Sieg und Platz 4

in der Tabelle freuen.

C. Paul

KontaKte

Girl desTages :Miss Adrastea

Hallo mein Süßer.Ich

bin Miss Adrasteaund

bei mir im Livechat auf

chatstrip.net erwartet

dich eineheiße Zeit

mit mir.

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Eisbär Lukas Reichel

17 Jahrejung

und Eishockey-Gott

Der Team-Benjamin trifft am häufigsten, bleibt aber auf dem Teppich

Berlin – Wenn ein Spieler bei

den Eisbären momentan besonders

gefeiert wird, dann

ist es Lukas Reichel. „Eishockey-Gott“

rufen ihn die

Fans, „Riesentalent“ adligen

ihn die Sport-Verantwortlichen

.

„Ich gebe einfach meine Bestes

von Spiel zu Spiel und bin dann

auch belohnt worden, wenn ich

mir Chancen erarbeitet habe“,

beurteilt der 17-Jährige sein

Torglück. Schon acht Treffer

kann der Youngster vorweisen

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

und führt damit die vereinseigene

Statistik an.

„Ob ich jetzt Top-Torjäger

bin oder nicht, ich versuche der

Mannschaft zu helfen“, erklärt

Reichel bescheiden und gibt

dann doch zu: „Das ist natürlich

eine coole Sache und gibt

Selbstvertrauen.“

Zu lernen gibt es aber noch einiges.

Dafür wird dann schon

mal eine Extra-Sitzung mit

Coach Aubin angesetzt, in der

die beiden im Videostudium

Reichels Stärken und Schwächen

herausarbeiten.

sie für ihn

Neu! 3junge Girls, 24 J. + 3 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

14 -6

Uhr

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

Echtheiß!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Lukas Reichel hat

allen Grund zum

jubeln, den er trifft

am häufigsten.

„Gegen Bremerhaven und

Iserlohn habe ich physisch bisher

am besten gespielt. Da habe

ich zwar kein Tor gemacht,

aber trotzdem gut gespielt“,

sagt Reichel. Er weiß, dass er

körperlich bei den Profis aufzuholen

hat. Mit seinen 1,83 Meter

wiegt er nur 77 Kilo.

„Das ist meine Schwäche. Da

muss ich besonders im Kraftraum

dran arbeiten“, findet der

Stürmer, denn dass auf ihn keiner

Rücksicht nimmt, nur weil

er neu in der Liga ist, ist Reichel

klar.

CAP

Berlin Bei nacht

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

6Girls 18+

VIVA-BAR

Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

12459 Schöneweide

Modelle/

darsteller gesucht

Carena sucht schlanke Girls ab 18

J. in Friedrichshain, 14 -21Uhr,

t 0172-3132332, bei uns kannst

du wohnen.

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier

Foto: City-Press

**

BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

Foto: Witters

NACHRICHTEN

Fanhassgegen Zlatan

Fußball –Das hat Schwedens

Superstar Zlatan Ibrahimovic

(38) nicht verdient.

Fans seines Heimatklubs

Malmö FF besprühten und

beschädigten eine Statue

des Ausnahmekönners vor

dem Stadion in Malmö.

Grund: Ibrahimovic wechselt

zu Erstligarivalen

Hammarby IF.

Spenden für Profis

Fußball –Not macht erfinderisch:

Der klamme Fußball-Drittligist

1860 München

hat seine Fans aufgerufen,

der Mannschaft mit

Spenden ein Wintertrainingslager

zu ermöglichen.

Wolfsburgweiter

Fußball –Der VfL Wolfsburg

hat sich durch ein 1:0

(1:0) beim ukrainischen

Klub Oleksandrija vorzeitig

für die Zwischenrunde der

Europa League qualifiziert.

Gladbach siegte 1:0 (0:0)

beim österreichischen Klub

Wolfsberger AC. Für das

Weiterkommen reicht im

letzten Gruppenspiel ein

Remis gegen Basaksehir.

Eintracht Frankfurt holt ein

2:1-Sensationssieg bei Arsenal

London (0:1) und kann

weiter auf den nächsten Euro-Traum

hoffen.

Mick bleibt in Formel 2

Motorsport –Mick Schumacher

(20) wird auch

kommende Saison für das

Prema-Team in der Formel

2fahren. Der Sohn von

Rekordweltmeister Michael

hält aber an seinem

Traum fest: „Natürlich wäre

es schön gewesen, in die

Formel 1zugehen. Es kann

aber positiv sein, noch ein

Jahr hier zu fahren.“

Alba beißt sich durch

Basketball –Alba feiert in

der EuroLeague mit letzter

Kraft einen Sieg. Im letzten

von sieben Spielen innerhalb

von 15 Tagen bissen die

Albatrosse auf die Zähne,

bezwangen den litauischen

Meister Zalgiris Kaunas mit

69:62 (32:26).

HAPPY BIRTHDAY

Huub Stevens (Ex-

Hertha BSC, Trainer)

zum 66.

Dick vanBurik(Ex-

Herthaner) zum 46.

Fabian Dietz (EHC Eisbären) zum

21.

SandroWagner(Ex-Herthaner,8-

Länderspiele, TJ Teda (China))

zum 32.


BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

BERLIN-RÄTSEL 25

Drehgriff

weiches

Schwermetall

Selbstfotografie

m. Smartphone

bayr.:

Spaß

früherer

Spaßmacher

babylonische

Gottheit

ugs.:

Gefängnis

Kraftsportgerät

eine der

Gezeiten

Zauberer

in der

Artussage

freundliches

Ersuchen

Kolloid

vollständiges

Bienenvolk

amerik.

Riesenkröte

Milchorgan

beim

Rind

Kurzmitteilung

(Kw.)

franz.

Stadt am

Rhône-

Delta

spanischer

Artikel

9

10

ehrlich

LÖSUNGSWORT:

1

Fluss

in der

Schweiz

Fluss

zur

Nordsee

scherzen

Wüsteninseln

Nuklearsprengsatz

Arkadenreihe

Fahrgastkabine

im Zug

ugs.:

notdürft.

Ersatz

Anweisung

für eine

Arbeit

3

Sülze

aus

Fleischbrühe

Autor

von

,Momo‘ †

Maß der

Lautheit

kath.

Theologe

†1847

englisch:

Schlüssel

12

Witwe

Lennons

(Yoko)

Grenzpfahl,

Grenzstein

Küchengerät

Kinderkrankheit

japanischer

Seidengürtel

Luftpost

(engl.)

int.

Kfz-Z.

Peru

Vater

und

Mutter

Abk.:

oben

angeführt

griffbereit

8

ital.

Winterkurort

(San ...)

locker

Luftreifen

Kfz-Z.

Bochum

förmlich

bei der

Anrede

(2 W.)

Initialen

d. Tenors

(Schock)†

ital.

Hartkäse

Verschmelzung

schlechte

Gewohnheit

chem.

Zeichen

für

Zinn

weibl.

Schweine

durchlässig,

durchdringbar

Büchergestell

ein

Klettertier

Haushaltspläne

derart

hinauf

offene

Wasserleitung

Klostervorsteher

(Mz.)

Kummer

kleines

Längenmaß

(Abk.)

Energien

Feldertrag

biblischer

Riese

(A.T.)

lateinisch:

mit

Fluß

in

Peru

Tabakprodukt

Ansehen

chem.

Zeichen

Germanium

das ist

(latein.)

... und

Mordio

Kfz-Z.

Hagen

Abfolge

allen

Geschehens

entgegengesetzt

wirkend

englisch:

gehen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

11

Lesen Sie

bequem digital!

Kreuzesinschrift

griech.

Buchstabe

Himmelskörper

weibliche

Gemse

Leuchte

Überallhin mitnehmen und mobil informiert bleiben

Auf bis zu drei Geräten gleichzeitig lesen

Komfortable Ansicht der Beiträge

Monatlich kündbar

5 € Wunschgutschein sichern


BitteBestellnummerangeben:75046/1

(030) 24 0023

online bestellen: www.berliner-kurier.de/jetzt-digital

*

Sie lesendie Digital-Ausgabefür nur zzt. 14,99 € pro Monat.

Ihnen steht ein gesetzlichesWiderrufsrecht zu. Alle Informationen über dieses Recht

und die Widerrufsbelehrungfinden Sie unter www.berliner-zeitung.de/widerruf

Berliner Verlag, Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

www.berliner-kurier.de

Weniger als

50ct pro Tag! *

Haltetau

von

Masten

4

griech.

Unheilsgöttin

Hafendamm

Grundnahrungsmittel

Vornehmtuer

gänzlich

befriedigt

Abschiedsgruß

Süßkartoffel

Knabengestalt

b.

Kipling

Senatsmitglied

Ordensfrau

chem.

Zeichen

für

Tellur

Dervon hier

int.

Kfz-Z.

Panama

Kfz-Z.

Kiel

Initialen

Gogols

portug.:

Bergkette

Wildhund

unbekanntes

Flugobjekt

Begehren

Gewahrsam

Kastenmöbelstücke

tiefe

Männerstimmlage

ein dt.

Geheimdienst

(Abk.)

Schuhschnürband

Geldwert

einer

Ware

Altersgeld

chem.

Zeichen

für

Kupfer

nicht zu

empfehlen

Vorname

des

Autors

Zweig

BK-ta-sr-22x29-2111

Gruppe

von

Sängern

Kamin

R

F

K

W

V

A

T

S

P

R

K

A

R

AFFE

M

A

N

A

G

B

ALL

N

O

U

A

T

O

RHEIT

C

URIE

7

Initialen

von

Onassis†

2

Initialen

der

Meysel †

Kurzform

einer

Nervenkrankh.

Impfstoffe

Krähenvogel

Haustier

Leichtmetall

(Kurzwort)

beschränkt

Filmlichtempfindlichkeit

Röhrchen

Zugmaschine

(Kw.)

engl.

Flächenmaß

Jazzstil

(heiß)

Auflösung von gestern

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER

6

trop.

Seifenbaum

Kreisabschnitt

Italien

in der

Landessprache

Initialen

von US-

Filmstar

Hagman

französisch:

Straße

Hakenschlingen

5

mäßig

warm

ein

Nadelforst

B S P F S E I A

A R T B U E REMD O EPAREE R ZZ H E RRWEG Z O G

S E IDET N D R OL R O EBELL

TI S T A T M K E O

P S E G AUT S L I STIA

A I E U ID S D Z IZENZ

N R A D O E R Z A

A V A H N N

L L M A BEI H

M E T E A N U G EBER

INOES E H R

D N O

O D E O G E R FEN

ALL A

RANATE U

H E N

L C H E

E IFERN N

E G R W

R

B IE G ANDERER

O R T N S E U RIECHE

ETA EI Z LLA

N R E A L

A G I L L EUES G ASTLOS LIE G H A N

S P R O N A I KE C

G E R R S K R A U B

UELLE R S I L O B A N D

T A G N F L I E ELE

H P O O L P G

L U N D E R U M O O RUPP

U S E L O R D ARK LAR

PE U O E L ED G P A

F R A T A A O F

SAARBRUECKEN


26 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

ARD

ZDF

RTL

SAT.1

PRO 7

5.00 Panorama 5.30 ARD-Morgenmagazin

9.00 Tagesschau 9.05 Live

nach Neun 9.55 Sturm der Liebe 10.45

Meister des Alltags 11.15 Wer weiß

denn sowas? 12.00 Tagesschau 12.15

ARD-Buffet. U. a.: Heute zeigt Sören

Anders, wie man Kohlrouladen zubereitet./360-Grad-Quiz

5.00 hallo deutschland 5.30 ARD-Morgenmagazin

9.00 heute Xpress 9.05

Volle Kanne –Service täglich. Moderation:

Carsten Rüger. Zu Gast: Collien

Ulmen-Fernandes 10.30 Notruf

Hafenkante. Krimiserie. Alles Einstein

11.15 Soko Wismar.Krimiserie.Schachmatt

12.00 heute 12.10 drehscheibe

5.25 Exclusiv –Das Starmagazin 5.35

Explosiv –Das Magazin 6.00 Guten

Morgen Deutschland 8.30 Gute Zeiten,

schlechte Zeiten 9.00 Unter uns. Daily

Soap 9.30 Alles was zählt 10.00 Der

Blaulicht Report. Reality-Soap 11.00

Der Blaulicht Report 12.00 Punkt12–

DasRTL-Mittagsjournal

5.26 Sat.1-Frühstücksfernsehen. Moderation:

Christian Wackert, Karen

Heinrichs. Zu Gast: Ralf Zacherl 10.00

Im Namen der Gerechtigkeit – Wir

kämpfen für Sie! Reality-Soap 11.00 Im

Namen der Gerechtigkeit –Wir kämpfen

für Sie! Reality-Soap 12.00 Anwälte

im Einsatz. Reality-Soap

5.15 2Broke Girls 5.35 The Middle 6.15

Twoand aHalf Men 7.35 The Big Bang

Theory 8.55 How IMet Your Mother

10.40 Fresh Off the Boat 11.05 Mike &

Molly 11.35 2Broke Girls. Sitcom. Verzockt

/Ein befriedigender Abschluss

12.30 Mom. Sitcom. Hengst auf Rädern

/Adam und die Anonymen

13.00 IJZDF-Mittagsmagazin

14.00 IJTagesschau

14.10 IJRote Rosen

15.00 IJTagesschau

15.10 IJSturm der Liebe

Telenovela

16.00 IJTagesschau

16.10 IJVerrückt nach Meer

Trüffelsuche in Slowenien

17.00 IJTagesschau

17.15 IJBrisant

18.00 IJWerweiß denn sowas?

18.50 IJQuizduell-Olymp

19.45 IJSportschau voracht

19.50 IJWetter voracht

19.55 IJBörse voracht

20.00 IJTagesschau

13.00 IJZDF-Mittagsmagazin

14.00 IEheute –in

Deutschland

14.15 I Die Küchenschlacht

15.00 IJEheute Xpress

15.05 IJEBares für Rares

16.00 IJheute –inEuropa

16.10 IJvEDie Rosenheim-Cops

Der falsche Kaiser

17.00 IJEheute

17.10 IJhallo deutschland

17.45 IJELeute heute

18.00 IJvESokoWien

Krimiserie. Hausfreunde

19.00 IJEheute /Wetter

19.25 IJvEBettys

Diagnose Alles nur aus Liebe

14.00 IEDie Superhändler–

4Räume, 1Deal Trödelshow

15.00 IESchätze aus

Schrott

16.00 IEMensch Papa!

Väter allein zu Haus

17.00 IEHerzüber Kopf

Telenovela

17.30 IEUnter uns

18.00 IEExplosiv –

DasMagazin

18.30 IEExclusiv –

DasStarmagazin

18.45 IERTL Aktuell

19.05 IJEAlles waszählt

19.40 IJEGute Zeiten,

schlechte Zeiten Daily Soap

13.00 E Anwälte im Einsatz

Reality-Soap

14.00 E Auf Streife

15.00 E Auf Streife –

Die Spezialisten

16.00 E Klinik am Südring

Doku-Soap

17.00 E Klinik am Südring –

Die Familienhelfer Doku-Soap

17.30 E Klinik am Südring /

oder Sat.1 Regional-Magazine

18.00 E Die Ruhrpottwache

19.00 E Genial daneben–das

Quiz Quizshow.Rateteam:

Wigald Boning, Ruth Moschner,

Max Giermann, Janine Pink

19.55 E Sat.1 Nachrichten

13.20 JECTwoand aHalf

Men Sitcom. Oberflächlich, eitel

und seicht /Verrückte Weiber /

Wolkenstürmer am Stiel

14.40 E The Middle Der Buchstabensalat

/Die falsche Route

15.35 JECThe Big Bang

Theory Sitcom. Seivorsichtig

und ruf an! /Halbnackt in

Arizona /Dunkle Materie

17.00 E taff Goldgrube Bali

18.00 E Newstime

18.10 JECDie Simpsons

Besuch der alten Herren /

Malen nach Bezahlen

19.05 E Galileo Wersteckt

hinter Takeaway?

20.15 FAMILIENREIHE

20.15 KRIMISERIE

20.15 SHOW

20.15 SHOW

20.15 COMICADAPTION

Weingut Wader –Neue Wege

Die Privatfehde zwischen Anne

(Henriette Richter-Röhl) und ihrem

gefeuerten Betriebsleiter Rolf (Nils

Brunkhorst) spitzt sich zu.

Ein Fall für zwei

Benni Hornberg(Antoine Monot,Jr.,

l.) und Leo Oswald (Wanja Mues)

besprechen die neuesten Informationen

zu einem Fall.

Ehrlich Brothers live!

Die bekannten Zauberbrüder Chris

und Andreas Ehrlich begeistern

Menschen aller Altersklassen mit

Charme und Witz.

Dancing on Ice

Marlene Lufen und Daniel Boschmann

führen wie gewohntdurch den

bunten Abend, an dem die Prominenten

auf dem Eis alles geben.

Marvel’sthe Avengers

Da die Menschheit in großer Gefahr

schwebt,ruft S.H.I.E.L.D-Leiter Nick

Fury (Samuel L.Jackson) alle Superhelden

zusammen.

20.00

u

20.15 IJvCHWeingut

Wader –Neue Wege Familienreihe

D2019. Mit Henriette

Richter-Röhl, Leslie Malton.

Mit dem konsequenten

Verzicht auf giftige Pflanzenschutzmittel

bringt die Pfälzer

Bio-Winzerin Anne ihre ebenso

traditionsbewussten wie sturen

Nachbarn gegen sich auf und

löst einen Kleinkrieg aus. Dass

ihr Onkel Bruno heimlich Öl ins

Feuer gießt,merkt die idealistische

Frau zunächst nicht.

21.45 IJTagesthemen

22.00 IJvCHPolizeiruf

110: Wölfe Krimireihe D2016.

Mit Matthias Brandt,Barbara

Auer.Regie: Christian Petzold

23.30 IJvCHZorn: Kalter

Rauch Krimireihe D2017.Mit

Stephan Luca, Axel Ranisch

01.00 IJTagesschau

01.10 IJvCHWeingut

Wader –Neue Wege Familienreihe

D2019. Regie: Tomy Wigand

02.43 I Tagesschau

02.45 IJvCHZorn –

Kalter Rauch KrimireiheD2017.

Regie: Andreas Herzog

20.15 IJvEEin Fall für

zwei Krimiserie. Im Schatten

der Venus. Benni und Leo ermitteln

in der Frankfurter Oberschicht,nachdem

Escort-Girl

Svenja Gerber den Industriellen

Michael Parman erstochen

haben soll. Obwohl Benni und

Leo bei ihren Ermittlungen auf

eine Mauer des Schweigens

stoßen und ihnen „von oben“

nahegelegt wird, den Fall ruhen

zu lassen, geben sie nicht auf.

21.15 IJESokoLeipzig

Krimiserie. Die Königin vom

Schwanenteich

22.00 IJEheute journal

22.30 IJEheute-show

Satiremagazin

23.00 IELass dich überwachen!

Die Prism is aDancer

Show

00.30 IEheute+

00.45 IJECLine of Duty

Krimiserie. Lügennest

01.45 IJECLine of Duty

Königliches Jagdrevier

02.45 IJESokoLeipzig

Krimiserie. Die Königin vom

Schwanenteich

20.15 IEEhrlich Brothers

live! Flash –Die Stadionshow

Die Illusionisten Andreas und

Chris Ehrlich füllen mit ihren

Shows riesige Hallen und Stadien.

2016 stellte das mehrfach

ausgezeichnete Magierduo

mit seinem Programm „Magic“

ihren ersten Zuschauer-Weltrekord

auf.ImSommer2019

setzten die Brüder mit der

Zaubershow „Flash“ in der Düsseldorfer

Merkur Spiel-Arena

noch einen drauf und knackten

mit mehr als 40 000 Besuchern

ihren alten Rekord.

22.15 IEEckart von

Hirschhausen live–Endlich!

Comedyshow

00.00 IERTL Nachtjournal /

Wetter

00.30 IEEhrlich Brothers

live! Flash –Die Stadionshow

02.20 IEEckart vonHirschhausen

live–Endlich!

03.45 IEDer Blaulicht

Report Missglückter Enkeltrick

ruft Polizisten auf den Plan /

Hilfeschreie aus dem Gullydeckel

20.15 JEDancing on Ice

Show.Welche Musik-, TV-und

Sport-Stars erwärmen dieses

Mal mit ihren Performances die

Herzen der Zuschauer sowie

der Juroren Katarina Witt,

Judith Williams und Daniel

Weiss?

23.40 E Ra.benmütter

Sketchshow

00.10 E Rabenmütter

Sketchshow

00.40 E Switch reloaded

Comedyshow

01.10 E Switch reloaded

Comedyshow

01.35 E Sechserpack Comedyshow.Klatsch

&Tratsch

02.05 E Sechserpack Comedyshow.Schräg

&Abgefahren

02.30 E Sechserpack Comedyshow.Shopping

02.55 Die Dreisten Drei –Die

ComedyWGComedyshow

03.15 Die Dreisten Drei –Die

ComedyWGComedyshow

03.40 Die Dreisten Drei –Die

ComedyWGComedyshow

04.00 E Switch reloaded

Comedyshow

20.15 JECHMarvel’s

the Avengers Comicadaption

USA2012. Mit RobertDowney

Jr., Chris Evans.Regie: Joss

Whedon. Loki schafft es, den

Tesserakt aus einem Geheimlabor

der S.H.I.E.L.D zu stehlen.

Die unerschöpflicheEnergiequelle

gewährtihm ungeahnt

grausame Möglichkeiten.

Gemeinsam müssen Captain

America, Thor,Hawkeye, Black

Widow,Iron Man und Hulk

gegen Loki und die mächtigen

Chitauri kämpfen. Können die

Superheldenmit vereinten

Kräften die Erde retten?

23.10 JECHThor Comicadaption

USA2011. Mit Chris

Hemsworth, Natalie Portman.

Regie: Kenneth Branagh

01.15 JECHGamer Actionfilm

USA2009. Mit Gerard

Butler,Amber Valetta

02.55 E Watch Me –

das Kinomagazin

03.05 E ProSieben Spätnachrichten

03.10 JECHFreerunner

Actionfilm USA2011

Sport-TV-Tipps im Sportteil

SRTL

11.40 Go Wild! 12.10 Friends 12.30

Trolls 12.50 Polly Pocket 13.15 Tomund

Jerry 13.45 Weihnachtsmann &Co.

KG 14.15 Angelo! 14.45 Dragons 15.15

Ninjago 15.40 Alvinnn!!! und die Chipmunks

16.10 Sally Bollywood 16.40

Barbie –Traumvilla-Abenteuer 17.10

Grizzy &die Lemminge 17.40 Angelo!

18.10 Weihnachtsmann &Co. KG 18.40

Woozle Goozle und die Weltentdecker

19.10 Alvinnn!!! und die Chipmunks

19.40 Super ToyClub 20.15 Tomund

Jerry – Eine Weihnachtsgeschichte

21.05 H Tom&Jerry –Robin Hood

und seine tollkühne Maus. Anima-

tionsfilm USA 2012 22.15 CSI: Miami

0.20 Infomercials

3SAT

9.00 ZIB 9.05 Kulturzeit 9.45 nano

10.15 Markus Lanz 11.30 Stöckl. 12.30

Stolperstein 13.00 ZIB 13.20 Irland

von oben 14.00 New York von oben

14.45 San Francisco von oben 15.30

Los Angeles von oben 16.15 Wilder

Westen 18.30 nano spezial 19.00 heute

19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau

20.15 Alpendämmerung –Europa ohne

Gletscher 21.00 makro 21.30 auslandsjournal

extra 22.00 ZIB 2 22.25 H Der

Krieg des Charlie Wilson. Satire USA

2007 23.55 Zapp 0.25 10 vor 10

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J fürGehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby H Spielfilm G Zweikanal

SKY-TIPPS

18.10 Game of Thrones –Das Lied

von Eis und Feuer. Fantasyserie. Drachenstein

(Sky Atlantic HD) 20.15

H Joseph Deangelo –Der Golden

State Killer. Kriminalfilm (USA 2018)

(RTLCrime) 20.15 The Pacific. Kriegsserie.

Okinawa (Sky Atlantic HD) 20.15

H Solo: AStar Wars Story. Science-

Fiction-Film (USA 2018) (Sky Cinema

Hits) 22.45 H Kick-Ass. Comicadaption

(USA/GB 2010)(Sky Action)

NDR

9.00 Nordmagazin 9.30 Hamburg

Journal 10.00 Schleswig-Holstein Magazin

10.30 buten un binnen 11.00 Hallo

Niedersachsen 11.30 Wie geht das?

12.00 Brisant 12.25 In aller Freundschaft

13.10 In aller Freundschaft –Die

jungen Ärzte 14.00 NDR Info 14.15 die

nordstory 15.15 Gefragt –Gejagt 16.00

NDR Info 16.20 Mein Nachmittag 17.10

Leopard,Seebär &Co. 18.00 Regionales

18.15 Hofgeschichten 18.45 DAS!

19.30 Regionales 20.00 Tagesschau

20.15 die nordstory 21.15 Kirchen im

Ausverkauf 21.45 NDR Info 22.00 NDR

Talk Show 0.00 Reinhold Beckmann

trifft ... 0.45 NDR Talk Show

WDR

9.10 Europamagazin 9.40 Aktuelle

Stunde 10.25 Regionales 10.55 Planet

Wissen 11.55 Nashorn, Zebra &Co.

12.45 WDR aktuell 13.05 Elefant,Tiger

&Co. 13.55 Und es schmeckt doch!?

14.25 Tierärztin Dr. Mertens 16.00

WDR aktuell 16.15 Hier und heute

18.00 WDR aktuell /Lokalzeit 18.15

Ausgerechnet 18.45 Aktuelle Stunde

19.30 Regionales 20.00 Tagesschau

20.15 Der beste Chor im Westen 21.45

WDR aktuell 22.00 Kölner Treff 23.30

Domian live 0.30 Kölner Treff

ARTE

8.00 Die Schule der Affen 8.45 Stadt

Land Kunst 9.30 S.O.S. Amazonas

10.25 Venezuela am Abgrund 11.20

Südamerika –Soweit das Auge reicht

12.15 Re: 12.50 Arte Journal 13.00


FERNSEHEN 27

KABEL 1

RBB

MDR RTLZWEI VOX

5.45 Blue Bloods –Crime Scene New

York 6.35 Blue Bloods –Crime Scene

New York 7.35 Blue Bloods –Crime

Scene New York 8.35 Blue Bloods –

Crime Scene New York 9.30 Navy CIS:

L.A. 10.20 Navy CIS 11.10 Without a

Trace –Spurlos verschwunden 12.05

Numb3rs –Die Logik des Verbrechens

13.00 JECCastle Krimiserie.

Entführt(2/2)

13.55 JECThe Mentalist

Krimiserie. Keine Rose ohne

Dornen

14.50 JECNavy CIS: L.A.

Krimiserie. Der Tunnel

15.50 E kabel eins news

16.00 ECNavy CIS Krimiserie.

Berlin

16.55 E Abenteuer Leben

täglich Top5Beste Reste

17.55 E Mein Lokal, Dein

Lokal –Der Profi kommt

„Esplanade“, Eisenach

18.55 E Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum

5.10 Berliner Nächte 5.30 Panda, Gorilla

&Co. 6.20 zibb 7.20 Brisant 8.00

Brandenburgaktuell 8.30 Abendschau

9.00 In aller Freundschaft. Dämonen

/InTeufels Küche 10.30 Rote Rosen

11.20 Sturm der Liebe. Telenovela 12.10

Julia –Eine ungewöhnliche Frau. Familienserie.

Schweres Erbe

13.00 IErbb24

13.10 IJEVerrückt nach

Fluss Der Zauber des Douro

14.00 IJEHBaby frei

Haus Komödie D2009

15.30 IJETierebis unters

Dach Familienserie. Rinderwahn

16.00 IJErbb24

16.15 IJEGefragt –Gejagt

17.00 IJErbb24

17.05 IJPanda, Gorilla &Co.

17.55 IJESandmännchen

18.02 IErbbUM6

18.27 IEzibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 IJETagesschau

8.00 Sturm der Liebe 8.48 Aktuell 8.50

In aller Freundschaft –Die jungenÄrzte

9.40 Flieg mit mir 10.28 Länder kompakt

10.30 Elefant, Tiger &Co. 10.55

Aktuell 11.00 MDR um 11 11.45 In aller

Freundschaft 12.30 H Utta Danella –

Der Verlobte meiner besten Freundin.

Liebesmelodram D2009

13.58 IJEAktuell

14.00 IJEMDRum 2

15.15 IJEGefragt –Gejagt

Quizshow

16.00 IJEMDRum 4

16.30 IJEMDRum 4

17.00 IJEMDRum4

Deftig oder fein? Erbsen, Linsen

&Bohnen

17.45 IJEAktuell

18.05 IJEWetter für 3

18.10 IJEBrisant

18.54 IJEUnser Sandmännchen

19.00 Regionales

19.30 IJEAktuell

19.50 IJElefant, Tiger &Co.

5.15 Privatdetektive im Einsatz 6.00

Die Straßencops Süd – Jugend im

Visier 7.00 Die Straßencops Süd –

Jugend im Visier 8.00 Frauentausch.

Reality-Soap. Angie tauscht mit Doris

10.00 Frauentausch. Nina tauscht mit

Miriam 12.00 Frauentausch. Susanne

tauscht mit Monique

14.00 E Daniela Katzenberger

–Mit Lucas im Babyglück

Doku-Soap. DasBaby kommt!

15.00 E Die Wache Hamburg

16.00 E Die Wache Hamburg

Doku-Soap. Böse Stiefmutter /

Zickenkriegauf Ponyhof /Alex

als Aktmodell für Lena /Überfall

beim ersten Mal

17.00 E News

17.04 IEWetter

17.05 E Krass Schule –

Die jungen Lehrer

18.05 E Köln 50667 Daily

Soap

19.05 E Berlin –Tag &Nacht

Daily Soap. Alles nur Ausreden!

5.20 CSI: NY 6.00 CSI: NY. Organraub

6.55 CSI: DenTätern auf der Spur.Zum

Sterben schön 7.50 CSI: Den Tätern

auf der Spur.Tanz auf dem Vulkan 8.45

Verklag mich doch! 9.45 Verklag mich

doch! 10.50 Vox Nachrichten 10.55

Mein Kind, dein Kind –Wie erziehstdu

denn? 11.55 Shopping Queen

13.00 IEZwischen Tüll und

Tränen Doku-Soap

14.00 IEMein Kind,dein

Kind –Wie erziehst du denn?

Doku-Soap. Aline vs. Melanie

15.00 IEShopping Queen

Doku-Soap. Tag5:Luisa

16.00 IE4Hochzeiten und

eine Traumreise Reality-Soap.

Tag5:Finale

17.00 IEZwischen Tüll und

Tränen Doku-Soap

18.00 IEFirst Dates –Ein

Tisch für zwei Dateshow

19.00 IEDasperfekte

Dinner Tag5:Sammr,München

20.00 IEProminent!

20.15 KRIMISERIE

Navy CIS

NCIS-Agent Torres (Wilmer Valderrama)

versucht herauszufinden,

warum ein Navy Sergeant vom Dach

eines Hochhauses stürzte.

20.15 MUSIKSHOW

Die Schlager-Traumpaare

Die Sendung zeigt die schönsten

Songs aus 60 Jahren TV-Geschichte,

wie den Auftritt von Vicky Leandros

(l.) und AndreaBerg.

20.15 MUSIKSHOW

Musikgeschichten mit Stefan ...

... „Waggershausen“: Gleich drei

Jubiläen gibt es für den gelernten

Radiomoderator Stefan Waggershausen

in diesem Jahr zu feiern.

20.15 ACTIONFILM

The Fast And The Furious

Dominic (Vin Diesel, l.) weiß nicht,

dass Brian (Paul Walker) ein Undercover-Cop

ist, und glaubt, einen

Freund in ihm gefunden zu haben.

20.15 KOCHSHOW

Ready to beef

Küchenchef Holger Bodendorf (M.)

und seine Teamkollegen Leonie

Schulz und Philip Rümmele wollen

ihr Können unter Beweis stellen.

20.15 ECNavy CIS Krimiserie.

Sturzvom Dach. Alles

sieht danach aus, als hätte sich

Navy Sergeant Erin Hill das

Leben genommen: Sie sprang

vom Dach ihres Wohnhauses,

was auf einem Überwachungsvideo

dokumentiertist.Doch

irgendetwas scheint in dem

Haus nicht zu stimmen. Dann

entdeckt Abby,dassdas Überwachungsvideo

gefälscht ist.

21.15 ECNavy CIS Krimiserie.

Love Boat

22.15 ECNavy CIS: New

Orleans Krimiserie. Die Sanduhr

des Lebens

23.15 JECNavy CIS: L.A.

Krimiserie. Kunstflug

00.10 ECNavy CIS Krimiserie.

Trauma (1/2)

01.07 E kabel eins late news

01.10 ECNavy CIS Krimiserie.

Sturzvom Dach

01.55 ECNavy CIS Krimiserie.

Love Boat

02.40 E kabel eins late news

02.45 ECNavy CIS: New

Orleans Krimiserie. Die Sanduhr

des Lebens

20.15 IJEDie Schlager-

Traumpaare Musikshow.Die

einen sind ein legendäres

Duo, die anderen ein schräges

Gespann:Schlagertraumpaare.

Unter anderem sangen sich

HelgaFeddersen und Didi

Hallervorden 1978 mit „Du, die

Wanne ist voll“ in den Schlager-

Himmel. DJ Ötzi und Nik P

stürmten mit „Ein Stern, der

deinen Namen trägt“ die Hitparaden.

Und als Maite Kelly und

Roland Kaiser 2014 das erste

Mal gemeinsamauf der Bühne

standen, war die Schlagerwelt

verblüfft.Ihr Song „Warum

hast Du nicht nein gesagt“

avancierte zum Superhit.Diese

und andere Auftritte lässt die

SendungRevue passieren.

21.45 IJErbb24

22.00 IJERiverboat

Talkshow

00.00 IErbbKultur

01.30 IEFreddie Mercury

02.55 IJEAbendshow

Satiremagazin

03.40 IErbbUM6

04.05 IEzibb

20.15 IJEMusikgeschichten

mit Stefan Waggershausen

Stefan Waggershausen feiert

seinen 70. Geburtstag, hat

sein 15. Album veröffentlicht

und begeht sein offizielles 45.

Bühnenjubiläum. Einem breiten

Publikum sind vor allem Hits

wie „Hallo Engel“ oderauch „Es

geht mir gut“ bekannt. Er nimmt

die Zuschauer mit auf eine

Reise durch sein Musikuniversum,

von Bluesrock bis Pop,

von Schlager bis Rock’n’ Roll.

21.45 IJEMDRaktuell

22.00 IJERiverboat

Talkshow.ZuGast: Campino,

Johann Lafer,Tom Pauls,

Rolf Lang, Ingo Naujoks, Dr.

Sahra Wagenknecht,Elisabeth

Kreutzkamm-Aumülle

23.58 IEMDR aktuell

00.00 IJEMDRKultur –

Filmmagazin

00.15 IJEMDR-Kurzfilmnacht

2019

Kleptomani /Emma unddie

Wut/Rien ne va plus /Pix /Elja

–376 A.D. /Die Vertreibung

der Elefanten /ShortFilm

20.15 EHThe Fast And The

Furious Actionfilm USA/D 2001.

Mit Paul Walker,Vin Diesel.

Brian schleicht sich als

verdeckter Ermittler in die

Streetracer-Gang des knallharten

Dominic Toretto ein, die

für zahlreicheLkw-Überfälle

verantwortlich ist.

22.20 ECHBrick Mansions

Actionfilm CDN/F 2014. Mit

Paul Walker,David Belle. Regie:

Camille Delamarre.GangsterbossTremaineist

in den Besitz

einer hochgefährlichen Waffe

gelangt.Der verdeckte Ermittler

Damien Collier wird auf ihn

angesetzt und erhält im Kampf

gegen die Gangster unerwartete

Unterstützung.

00.20 ECHBorn 2Race –

Fast Track Actionfilm USA

2014. Mit Brett Davern, Beau

Mirchoff

02.10 EHThe Fast And The

Furious Actionfilm USA/D 2001.

Mit Paul Walker,Vin Diesel.

Regie: RobL.Cohen

03.50 ECHBrick Mansions

Actionfilm CDN/F 2014

20.15 IEReadytobeef

Kochshow.Holger Bodendorf

vs. Max Stiegl. Sternekoch

HolgerBodendorfvon der Insel

Sylt tritt gegen Max Stieglaus

dem österreichischenBurgenland

an. Es ist nicht nur ein

Kampf gegen die Zeit,auch die

fiese Auswahl der unbekannten

Zutaten macht es den Teams

schwer.Welcher kulinarische

Ansatz wird den strengenJuror

Tim Raue mehr überzeugen–

maritimes Fine Dine oder die

eher bodenständige Traditionsküche?

21.15 IJEKitchen Impossible

Kochshow.Tim Mälzer vs.

Mario Lohninger

00.50 IEVoxNachrichten

01.10 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Doku-Serie. Skrupellose

Verlierer

01.55 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Schwarze Witwen

02.45 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Doku-Serie. Tödliches Spiel

u

20.00

Stadt Land Kunst 13.55 H Carol. Liebesdrama

GB/USA/F 2015 15.50 Die

Inseln der Queen 16.40 Xenius 17.10

Amerika mit David Yetman 17.35 Die

Anden 18.30 Überraschungseier –

Neuesvon Kuckuck und Co. 19.20 Arte

Journal 19.40 Re: 20.15 H Der durch

die Wand geht. Komödie F2016 21.50

Stevie Wonder 22.45 Seven Songs

23.05 Tracks 23.50 Queercore –Die

schwule Seite des Punk 0.50 N.E.R.D

in Concert 1.50 Arte Journal

KIKA

10.45 Franklin und Freunde 11.05 logo!

11.15 Sherazade 11.40 Pippi Langstrumpf

12.05 Marinette 12.30 The

Garfield Show 12.55 Ernest &Rebecca

13.20 Piets irre Pleiten 13.43 Mini Ah!

13.45 Die Zeitfälscherin 14.10 Schloss

Einstein –Erfurt 15.00 Tinkas Weihnachtsabenteuer

15.25 Schneewelt

15.50 Mascha und der Bär 16.05 Chi

Rho 16.50 Peter Pan 17.35 Der kleine

Prinz 18.00 Ein Fall für die Erdmännchen

18.15 Esme &Roy 18.35 Weißt

du eigentlich, wie lieb ich dich hab?

18.47 Baumhaus 18.50 Unser Sandmännchen

19.00 Sherazade 19.25 logo!

19.30 H Leo da Vinci: Mission Mona

Lisa. AnimationsfilmI2018 20.50 Mascha

und der Bär

NTV

Stündlich Nachrichten 15.40 Telebörse

16.30 News Spezial 17.15 Telebörse

17.30 Auslandsreport 18.20 Telebörse

18.35 Ratgeber –Freizeit &Fitness

19.05 Top Gear 20.15 Mega-Bauten

22.05 Telebörse 22.10 Mega-Bauten

23.10 Telebörse 23.25 Deluxe 0.25

Fracht-Flugzeuge XXL

SPORT 1

15.30 Cajun Pawn Stars 16.30 Storage

Wars – Die Geschäftemacher 17.30

StorageWars –Geschäfte in New York

18.30 Sport1 News 19.00 Eishockey.

NHL Regular Season. Boston Bruins

–New York Rangers, live 21.30 STIHL

Timbersports 22.30 Sky Sport News

HD: Die 2. Bundesliga 23.30 Der betat-home.com

Quotentalk 23.40 Sport

Clips 0.45 Teleshopping Nacht

TV Einschaltquoten vonMittwoch

Deutschland (gesamt)

1. Bares für Rares (ZDF) ......

5,63

2. Tagesschau (ARD) ..........

4,43

3. heute journal (ZDF) .........

4,17

4. heute (ZDF) ................

4,09

5. Soko Wismar (ZDF) .........

4,03

6. Werweiß denn..? (ARD) ....

3,64

7. RTL Aktuell (RTL) ...........

3,22

8. Heldt (ZDF) .................

3,14

9. Die Rosenheim-Cops (ZDF) 2,95

10. Leute heute (ZDF) ..........

2,84

..

Berlin

1. Abendschau (RBB) .........

0,28

2. Tagesschau (ARD) ..........

0,20

3. Tagesschau (RBB) ..........

0,18

4. Soko Wismar (ZDF) .........

0,17

5. Bares für Rares (ZDF) ......

0,16

6. Werweiß denn..? (ARD) . ...

0,15

7. heute (ZDF) .................

0,14

7. Leute heute (ZDF) ..........

0,14

7. RTL Aktuell (RTL) ...........

0,14

7. hallo deutschland (ZDF) ....

0,14

(Angaben in Millionen)


28 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

IhreUnternehmungen werden von

allen Seitengefördert. Auch finden

Sie genau die Hinweise, die Ihnen im

Beruf weiterhelfen.

Stier -21.4. -20.5.

Sie habensich eine Extra-Wurst

verdient. Durch kleine Belohnungen

können Sie störende Angewohnheitenleichter

loswerden.

Zwillinge-21.5. -21.6.

Hektikbrauchen Sie heutenicht

zu verbreiten. Zügig, aber mit der

nötigen Ruhe, erledigen Sie alles,was

auf der langen Listesteht.

Krebs -22.6. -22.7.

Standfestigkeit ist super, aber

halten Sie heutenicht unnötig an

alten Plänen fest, die Sie nicht mehr

weiterbringenwerden!

Löwe -23.7. -23.8.

Sie verfügen übereine bewundernswerteAusdauer,

wenn Sie IhreBatterien

in den kurzen schlappen Phasen

frisch aufladen.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Venus sorgt für gelegentliche Störfeuer

im Liebesleben. Wichtig ist,

dass Sie trotzaller Unstimmigkeiten

gelassen bleiben.

Waage-24.9. -23.10.

IhreFrohnatur hilft Ihnen, mit den

Alltagsbelastungen besser fertig zu

werden als manch anderer.Das gibt

Selbstvertrauen.

Skorpion -24.10. -22.11.

Um Ihrehoch gestecktenZiele zu

erreichen, benötigen Sie neben tollen

Ideen auch die Fähigkeit, mit Menschen

umgehen zu können.

Schütze -23.11. -21.12.

Die momentane Konstellation ist

ideal, wennSie Ihr Wissen im Job

erweitern möchten. WasSie nun

büffeln, bringt Sie weiter!

Steinbock -22.12. -20.1.

Merkur bemüht sich zwar um den

Fortschritt, aberohne Ihretatkräftige

Unterstützungkann er im Beruf nur

wenig ausrichten.

Wassermann -21.1. -20.2.

Bei Muffelstimmung:amBall bleiben!

Überlisten Sie sich selbst, gestalten

Sie den Arbeitsalltag freudvollerals

bisher.

Fische -21.2. -20.3.

Sie sind auf Widerstände gestoßen.

Denken Sie erneutüber Ihre

beruflichen Pläne nach. Gründliche

Korrekturensind gefragt.

Chefredakteur: Elmar Jehn (ViSdP)

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz, Margit J. Mayer

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakteure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Stefan Henseke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Holger Friedrich,

Dr.Michael Maier

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin

Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berlinerverlag.com

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin:

BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

CCG Commercial Coordination

Germany GmbH, Berlin

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ Berliner Medien GmbH,

Dr.Michael Maier.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

GF:Steffen Helmschrott,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 25,30 Euro 27,40 Euro

Mo.-So. 28,90 Euro 32,10 Euro

So.5,50 Euro

6,65 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburgtäglich

214.000 Leser.

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

HeutegibtesnurstellenweiseSonnenschein.Sonst

istesstarkbewölktbisbedeckt,undessindHöchstwertebis9Gradzuerwarten.DerWindwehtmäßig,inBöenfrischausWest.InderNachtfunkeln

immerwiederdieSternedurchharmloseWolken.

DieTemperaturensindbei-4Gradanzutreffen.

MorgenziehenWolkendurch,diesichgelegentlich

vordieSonneschieben.DabeiliegendieHöchsttemperaturenbei3Grad.

Bio-Wetter

Hoher Blutdruck Schlafstörungen

Niedriger Blutdruck Herzbeschwerden

Kreislauf

Erkältungsgefahr

Konzentration Atemwege

Unwohlsein

Koliken

Rheumaschmerzen Krämpfe

Reaktionszeit

Gicht

Migräne Leistungsvermögen

Windstärke 4


Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

aus West

Deutschland-Wetter


Wasser-Temperaturen


Deutsche

Nordseeküste .......... 9-11°

Deutsche

Ostseeküste ........... 8-10°

Algarve-Küste ......... 16-18°

Biskaya ............... 11-15°

5

4

1

9

8

5

7

3

6

7

4

5

9

1

6

5

1

8

9

2



10° 8°

8

4

2

3

4

2

6

8

9

Westliches

Mittelmeer ............ 15-19°

Östliches

Mittelmeer ............ 20-25°

Kanarische

Inseln ................ 18-22°

6

1

4

8

7

9

3

9

5

7

3

1

5

8

7

3

2

5


5

8

3

4

8

6

1

Wind

Sonnabend


Urlaubs-Wetter

Dublin 7°

Lissabon 19°

Sonntag


London 8°

Madrid 16°

LasPalmas 26°

Agadir ..... 28°,

Amsterdam . 9°,

Barcelona .. 15°,

Budapest .. 11°,

Dom. Rep. .. 26°,

Izmir ...... 21°,

Jamaika ... 28°,

Kairo ...... 23°,

6

9

5

7


WeitereAussichten

9

4

3

8

Paris 9°

Palma 19°

Montag


Berlin 9°

Tunis 21°

wolkig

bewölkt

wolkig

Regenschauer

Regenschauer

Regenschauer

Regenschauer

sonnig

Oslo -2°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Miami ..... 27°,

Nairobi .... 29°,

New York .. 9°,

Nizza ..... 19°,

Prag ...... 7°,

Rhodos ... 21°,

Rimini ..... 16°,

Rio ....... 22°,


04.12. 12.12.


19.12. 26.12.

7:51 Uhr

Sonnenuntergang: 15:58 Uhr

Wien 10°

Rom 16°

St. Petersburg 5°

Warschau 11°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

LEICHT

SCHWER

Moskau 2°

Varna 16°

Athen 21°

Antalya 18°

heiter

Regenschauer

wolkig

sonnig

Regen

Regenschauer

heiter

bedeckt

Auflösungen der letzten Rätsel:

8

9

7

4

2

5

3

1

6

6

4

2

1

9

3

8

5

7

1

3

5

6

8

7

4

2

9

9

6

4

3

7

1

5

8

2

2

7

8

5

4

9

1

6

3

5

1

3

2

6

8

7

9

4

7

5

1

9

3

6

2

4

8

BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

4

8

6

7

1

2

9

3

5

3

2

9

8

5

4

6

7

1

6

1

9

5

8

7

2

4

3

4

3

7

2

6

1

5

9

8

5

2

8

4

3

9

1

7

6

1

4

6

8

7

2

3

5

9

2

9

3

1

5

6

4

8

7

8

7

5

3

9

4

6

2

1

9

8

4

6

1

5

7

3

2

3

6

2

7

4

8

9

1

5

7

5

1

9

2

3

8

6

4


**

PANORAMA

SEITE29

BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019

NACHRICHTEN

Schneechaos in den USA

So putztDeutschland

Washington –Stürme mit

heftigen Schneefällen

haben in den USA kurz vor

Thanksgiving den traditionell

hohen Reiseverkehr

rings um den Feiertag beeinträchtigt.

Zehntausende

Menschen waren in den

Bundesstaaten Michigan,

Ohio und Wisconsin ohne

Strom und Autobahnen

wurden gesperrt.

Jackefür 382 000 Euro

Paris –Eine bestickte Jacke

des französischen Modeschöpfers

Yves Saint

Laurent ist für 382 000 Euro

versteigert worden. Saint

Laurent hatte sich bei der

Jacke von Van Goghs „Sonnenblumen“

inspirieren

lassen. Ersteigert wurde es

von der National Gallery im

australischen Melbourne.

Tote im Kofferraum

Ljubljana –InSlowenien

sind zwei in einem Kofferraum

versteckte syrische

Flüchtlinge bei einem Autounfall

getötet worden. Ein

dritter Migrant in dem Kofferraum

wurde bei dem Unglück

in der Nacht zum

Donnerstag schwer verletzt.

Laut Polizei befanden

sich in dem Wagen insgesamt

acht Migranten.

Zahl der Totensteigt

Tirana –Nach dem schweren

Erdbeben in Albanien

ist die Zahl der Todesopfer

auf 46 gestiegen.

Foto: AP

Richtig sauber machen die meisten erst,wenn man den Dreck sieht oder

Besuch kommt.Und dann greift meist die Frau zu Wasser und Wischer

Berlin – Na, heute schon geputzt?

Wenn nicht: Kein

Problem. Denn jeder Achte

(13 Prozent) putzt nur,

wenn es wirklich sichtbar

dreckig zu Hause ist. Das

zeigt eine repräsentative

Umfrage vom Marktforscher

Dynata.

Fast ebenso viele (15 Prozent)

bringen die Wohnung oder

das Haus vor allem dann auf

Vordermann, wenn sich

Mehr ist

nicht immer besser.

Beim Hausputz sollte

man auf duftneutrale

Reiniger zurückgreifen, die

keine Allergien auslösen, und

diese wohl dosieren. Für

normalen Dreck reichen

eigentlich schon Wasser

und Schwamm

aus.

Nachbarn oder Freunde zum

Besuch angekündigt haben.

Für die Mehrheit der Befragten

ist hingegen eine gewisse

Regelmäßigkeit das ausschlaggebende

Putzkriterium:

44 Prozent geben an, mindestens

einmal wöchentlich zu

putzen. 13 Prozent der Befragten

putzen „nahezu täglich“.

Einen bestimmten Putztag in

der Woche haben neun Prozent.

Lediglich in größeren

Zeitabständen, zum Beispiel

nur einmal im Monat,

putzen sechs Prozent.

Im Durchschnitt putzen

die Menschen in Deutschland

laut der Umfrage rund zweieinhalb

Stunden pro Woche.

Für diese Umfrage wurden

im Auftrag von Kärcher, dem

weltweit größten Hersteller

von Reinigungsgeräten, 11099

Personen in elf Ländern befragt

(18 bis 65 Jahre), davon

1004 in Deutschland.

Und wer putzt? „Frauen in

Paarhaushalten verbringen

deutlich mehr Zeit mit Hausarbeit

und Kinderbetreuung

als Männer“, so Claire Samtleben

von Deutschen Institut

für Wirtschaftsforschung in

Berlin. Wer entscheidet

das? 84 Prozent der

Frauen antworten auf

diese Frage mit „Ich

selbst“. Das ergab eine

weitere Umfrage von

„YouGov“ im Auftrag

der Deutschen Presse-

Agentur.

Übertriebener Putzfimmel

kann übrigens

mehr schaden als

nützen. Gewöhnlicher Staub

ist dabei harmlos. Auf scharfe

Reinigungsmittel sollte man

verzichten, denn sie belasten

die Umwelt und können Allergien

auslösen.

„In Deutschland reagieren

rund 15 bis 20 Prozent der Bevölkerung

allergisch auf Essenzen,

Öle und synthetische

Duftstoffe,“ so Stephan Peters

vom Deutschen Allergie- und

Asthmabund (DAAB). „Eine

solche Allergie ist nicht heilbar,

eine Therapie beschränkt

sich nur auf die Behandlung

der Symptome –von chronischen

Ekzemen bis Atembeschwerden.“

Einzige Hilfe:

Vermeiden. Womit man putzen

kann, ohne allergisch zu

reagieren, erfährt

man unter

www.

daab.de

KENO-ZAHLEN

1, 12, 14,32, 33,38, 40, 42, 43,44,

45,50,53,54,55,58,60,61,66,67;

plus-5-Gewinnzahl:

01923 (ohne Gewähr)

LOTTO-QUOTEN

6Richtige und

Superzahl: 4056820,30 Euro,

6Richtige: 792601,20 Euro,

5Richtige und

Superzahl: 16512,50 Euro

5Richtige: 6035,00 Euro

4Richtige und

Superzahl: 276,90 Euro

4Richtige: 55,90 Euro

3Richtige und

Superzahl: 24,50 Euro

3Richtige: 11,40 Euro

2Richtige und

Superzahl: 5,00 Euro (ohne Gewähr)

Foto: Imago/Imagobroker


30 PANORAMA BERLINER KURIER, Freitag, 29. November 2019*

Marburg– Sie sollte ihre

kleinen Schützlinge pflegen,

doch stattdessen spritzte

Kinderkrankenschwester

Elena W. (30) drei Frühchen

nicht ärztlich verordnete Beruhigungs-

und Narkosemittel

und brachte die kleinen

Mädchen damit teilweise in

Lebensgefahr. Dafür ist die

Ex-Krankenschwester gestern

vom Landgericht Marburg

(Hessen) zulebenslanger

Haft verurteilt worden.

Zwei der vergifteten Kinder

überlebten, das dritte

starb. Der Tod dieses Babys

soll aber nichts mit den Taten

von Elena W. zu tun

haben, hieß es.

Zwischen Dezember 2015

und Februar 2016 hatte die

Angeklagte in der Marburger

Uni-Klinik die drei Frühgeborenen

mit den Narkosemitteln

Midazolam und Ketamin

vergiftet. Die Folge: Be-

Frühchen vergiftet Lebenslang fürKinderkrankenschwester

wusstlosigkeit, Herzstillstände.

So weit,dass die Babys

wiederbelebt werden

mussten. Dabei wollte dann

Elena W. ihr Können zeigen.

Das Landgericht Marburg

sprach sie unter anderem

des versuchten Mordes, der

gefährlichen Körperverletzung

und der Misshandlung

von Schutzbefohlenen

schuldig. Elena W. hatte sich

im zehn Monate langen Verfahren

niemals zu den Vorwürfen

geäußert. Die

Staatsanwaltschaft hatte

zwölf Jahre Haft gefordert,

die Verteidigung Freispruch.

Foto: dpa

Mit seinem Hund

Herrchen stirbt

nach Schmusen

Bremen –Ein Mann ist in

Bremen nach dem Schmusen

mitseinemHundaneiner Infektion

gestorben. Beim63-

Jährigen wurde dasBakterium

Capnocytophagacanimorsusnachgewiesen,

das

im Hundespeichel vorkommt.

DerMann kam mit

Anzeichen einer schweren

Blutvergiftung ins Krankenhaus.

Er starbtrotzAntibiotika

an multiplem Organversagen,

so die Ärzte.

McDonald’s

400 000 Euro

zu viel verlost

ton DC

sind

München –Die Schnellres-

hat

taurantkette McDonald’s

bei einem Gewinnspiel den

Hauptgewinnversehentlich

vierMal ausgeschüttet. Be-

reits kurznach dem

Start der

Monopoly-Aktion am14.No-

Kun-

vember räumten vier

den jeweils100 00 00 Euro ab.

Eigentlichläuft das

Spiel

noch und derPreis

war in

Deutschland und Luxem-

burgnur zweimal vorgese-

McDonald’s will die

hen.

Preise an die versehentli-

chen Gewinner auszah-

len.

Ein Trump engagiert sich fürs

Klima –aber nicht Donald

Sven Trump ist Koch und Cousin des US-Präsidenten. Für ihn hat er eine Botschaft

Von

PAUL LINKE

Man lasse Leinsamen zehn Minuten

im Wasser quellen; man

püriere schwarze Bohnen, Haferflocken,

Misopaste mit Kräutern;

man brateChampignonsan

und forme alles mit Schalotten,

Knoblauch, Walnüssen zu einer

Patty-Masse. Für die Garnitur

vegane Mayo, Tomaten, Salat,

Essiggurken undBrötchen –das

ist der Trump Zero Burger. „Der

Donald isst doch gern Burger“,

sagtSven am Telefon.„Jetzt hat

er eine veganeVari-

ante.“

Der Koch Sven Trump ist ein

Cousin des US-Präsidenten Donald

Trump; siebten oder achten

Grades, so genau weiß man

das nicht. Unter Familienforschern

aus Funk, Presse und

Fernsehen ist die Blutlinie zwischen

Kallstadt (Rheinland-

Pfalz) und New York trotzdem

ein Fakt. Nahe am Fake hingegen

wäre die Meldung: „Trump

engagiert sich für den Umweltschutz

und kommt zum Weltklimagipfel.“

Der beginnt am

kommenden Montag in Madrid

–ohne Donald, dafür mit Sven.

Sven Trump (37) hat früher

für ein Bioweingut gearbeitet,

und bei einer „lustigen Weinprobe“

hat er ein paar Mitarbeiter

von der Berliner Werbeagentur

Scholz & Friends kennengelernt,

er nennt sie heute

„seine Kumpels“. Und so

entstand die lustige Kampagne:

„Trump for Climate“.

Natürlich gibt es auch

Accounts auf Twitter und

Instagram, wo Sven und

seine Kumpels sich direkt

an @realDonald-

Trump richten:

„Donald, die

Leuchter in deinem

Hotel in

Washing-

wunderschön. Aber funktionieren

die mit Energiesparlampen?“

Gelikt hat der Präsident

nicht mal das Rezept für den

Trump Zero Burger.

Sven Trump ist sich bewusst,

dass er nicht „Müller, Meier,

Schmitt“ heißt; er hat ja selbst

erlebt, wie die Medienindustrie

in seinem Weindörfchen Kallstadt

einrückte, nachdem Donald

Trump 2015 seine Präsidentschaftskandidatur

angekündigt

hatte. „Vorher war

Trump der reiche Mann aus

Amerika, der den Trump Tower

hingestellt hat“, sagt Sven

Trump. „Jetzt hat der Name ei-

leicht negativen Touch.“

nenn

Zur ganzen Geschichtegehört

eine zweite Kumpelebene, und

auf

der stehen Scholz &Friends

und

die gemeinnützige Stiftung

myclimate, nachSelbstauskunft

„ein

führender Anbieter für frei-

CO2-Kompensation“.

willige

Die

Idee: Wer etwa mit dem

Flugzeug von

Berlin nach

Madrid reist,

produziert

0,678 Tonnen

Kohlenstoffdi-

oxid, und wer dann, wie

myclimate vorschlägt, 19Euro

spendet, ermöglicht den Einkauf

von „effizienten Kochern

für Frauen in Kenia“.

Früher hat Sven Trump auch

im Einzelhandel gearbeitet und

sah das, was einen normalen

Konsumenten verwehrt bleibt:

„Die unglaubliche Masse an

Verpackung und Plastik, die

täglich verbraucht wird in den

Supermärkten.“ Trump kaufte

nur noch Glasflaschen, begann

sich mit dem Klimawandel zu

beschäftigen. Als Koch hatte er

bereits im ersten Ausbildungsjahr

gelernt, dass man den Deckel

auf dem Topf lässt, will

man Energie sparen.

Trump recherchierte viel im

Internet, fandmyclimate, das eine

führte zum anderen. Als Kopf

der Kampagne würde er seinen

Cousin gern fragen: „Meinst Du

das wirklich ernst? Glaubst Du

das oder ist es nur Teildeiner populistischen

Strategie, um deine

Wähler nichtzuverärgern?“ Ein

Treffen ist eher unwahrscheinlich.

Auch nicht beim Weltklimagipfel

in Madrid,woSvenTrump

ab nächster Woche seine veganen

Burger braten wird. Abschlussfrage:

Werden Sie mit der

Bahn oder dem Flugzeug anreisen?

Das wollte Sven Trump

nicht verraten.

Fotos: myclimate deutschland/scholz &Friends,AFP

Donald Trump und

sein Cousin Sven.

Der steht vordem

Haus, in dem

Trumps Großvater

geboren wurde.

Der wanderte dann

in die USAaus.


*

PANORAMA 31

Kokainfür 100MillionenEuro

Polizei stoppt erstmals

DasU-Boot

wurde vorder

Küste Galiciens

entdeckt.Bei

der

Abfangaktion

waren240

Polizisten im

Einsatz.

Drogen-U-Boot

vorEuropa

Der Stoff kam aus Südamerika in die

spanische Dealer-HochburgGalicien

Fotos: AFP

Madrid – Das gut

20 Meter lange

Schiff war randvoll

beladen mit

Drogen: Die spanische

Polizei hat in

einem U-Boot Kokain

im Wert von 100 Millionen

Euro entdeckt –und damit

erstmalig eines der berüchtigten

U-Boote zum Drogenschmuggel

in Europa

abgefangen.

Am Sonntag sei das Boot vor

der Küste der Region Galicien

im Nordwesten Spaniens abgefangen

worden, so ein Polizeisprecher.

Nachdem sie aufgeflogen

war, setzte die Besatzung

das U-Boot absichtlich

auf Grund. Zwei Schmuggler

wurden festgenommen. Die

Männer aus Ecuador waren ans

Ufer geschwommen und wollten

fliehen. Ein dritter Mann

konnte entkommen.

Im Inneren des

20 Meter langen

Boots fanden Beamte

insgesamt drei

Tonnen Kokain.

Im Inneren des U-Boots, das

vermutlich aus Kolumbien

stammte, fanden die Beamten

dann 152 Päckchen mit insgesamt

drei Tonnen Kokain im

Wert von 100 Millionen Euro.

„Es ist das erste Mal, dass diese

Methode zum Drogentransport

in Europa aufgedeckt wurde“,

erklärte die spanische Polizei.

Bisher wurden die Boote nur

auf dem Weg von Südamerika

in die USA eingesetzt. Nach

Schätzungen von Robert J.

Bunker, der am US Army War

College in Pennsylvania zu

Drogenkartellen forscht, existieren

rund tausend solcher

Drogen-U-Boote weltweit.

Galicien ist einer der großen

Umschlagplätze für Kokain in

Europa. Die Region gilt mit ihrem

Labyrinth aus Buchten und

Höhlen entlang der rauen Atlantikküste

als Paradies für

Drogenschmuggler. Laut Behörden

beliefern dort verschiedene

Clans schon seit Jahrzehnten

von der traditionell armen

Region aus ganz Europa

mit Drogen aus Südamerika.

Die Clanchefs werden von der

Bevölkerung oft als Helden verehrt,

die für Jobs und bessere

Lebensbedingungen sorgen. Im

Jahr 2018 hatte Spanien insgesamt

41 Tonnen Kokain beschlagnahmt

und lag damit

in der EU auf

dem zweiten

Platz hinter

Belgien.

Sind die Schätzeaus dem Grünen Gewölbe für immer verloren?

Polizisten am

Dresdner

Residenzschloss–für

Besucher ist

es wieder

geöffnet.

Foto: dpa

Dresden –Nach dem Juwelendiebstahl

im Grünen Gewölbe

in Dresden setzte die

Polizei eineBelohnung von einer

halben Million Euro für

Hinweise auf die Täter aus.

Doch die Chancen, dass die gestohlenen

Schmuckstücke je

wieder auftauchen, stehen aus

Sicht des Kunstdiebstahl-Experten

Willi Korte eher

schlecht. „Meine große Befürchtung

ist, dass die Steine

herausgebrochen und individuell

verkauft werden“, sagte

der Provenienzforscher. „Diamanten

haben schon immer als

Zahlungsmittel gegolten.“ Sie

würden meist in Südamerika,

Osteuropa oder Asien weitergereicht,

so Korte. „Selbst

wenn sie nur einen Bruchteil

ihres realen Marktwerts erbringen

von 10 bis 20 Prozent,

rentiert sich das gemessen am

Aufwand immer noch.“

Die Einbrecher, die am Montag

rund zwei Dutzend

Schmuckstücke erbeuteten, hatten

es zu leicht, meint Korte mit

Verweis aufGitter,die durchgesägt

werden können, Fenster,

die sich öffnen lassen und

Wachpersonal, das trotz Bewaffnung

nicht sofort eingreift.

„Im Zweifelsfall ist ein hochpreisiger

Juwelier besser gesichert.“

Und da seien die Auslagen

nachts weggeschlossen.


Freitag, 29. November 2019

WITZDES TAGES

„Kind, hast du nicht Lust, mit dem Elektro-Elefanten

zu spielen?“ –„Mama, ich

bin schon 13. Kannst du mir bitte ganz

normal sagen, dass ich Staubsaugen soll?“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass der Rückgang der Rebhühner so

dramatisch ist wie bei kaum einer anderen

Vogelart? Von 1980 bis 2016 sind die Bestände

deutschlandweit um gut 91 Prozent

gesunken, teilte der Dachverband

Deutscher Avifaunisten (DDA) mit. Diesen

dramatischen Rückgang übertrifft nur

der Kiebitz mit mehr als 93 Prozent. Auf

Platz drei folgt die Turteltaube mit knapp

89 Prozent.

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... Avifauna? Als Avifauna wird die Gesamtheit

aller in einer Region vorkommenden

Vogelarten bezeichnet. Der

Name leitet sich von den lateinischen

Wörtern „avis“ für Vogel und „Fauna“ für

Tierwelt ab. Die Vogelwelt einer Landschaft

wird auch griechisch als „Ornis“

(übersetzt „Vogel“) bezeichnet. Daher abgeleitet

die Ornithologen (Vogelkundler).

ZULETZT

Kamele machen Ausflug

Vier Kamele haben in Remscheid (NRW)

für einen Polizeieinsatz gesorgt. Die

Trampeltiere spazierten am frühen Mittwochmorgen

friedlich über den Schützenplatz.

Die Tiere standen auf einer Straße

und futterten in Vorgärten. Die Eigentümer

waren schnell gefunden: der in der

Stadt gastierende Zirkus. Dessen Mitarbeiter

brachten die Kamele zurück.

4

194050

www.sam-4u.de

301203

51048

Fotos: Nik Konietzny/Sky/dpa

TomWlaschiha

Ichwerde

TomWlaschiha

spielt in „Das

Boot“ den

leichtseekrank

Gestapo-

Chef von

La Rochelle,

Hagen Forster.

DasZDF zeigt

die Serie bald.

„Game-of-Thrones“-Star musste für seine Rolle in „Das Boot“ nicht an Bord

Von

CHRISTIANE VIELHABER

Bekannt wurde er durch

die Rolle des Auftragskillers

Jaqen H’ghar in der

Erfolgsserie „Game of

Thrones“, in der er der

einzige männliche deutsche

Darsteller war. In

der Neuverfilmung des

Kultfilms „Das Boot“

spielt Tom Wlaschiha (46)

die Hauptrolle des Gestapo-Chefs

von La Rochelle

(ab 3. Januar im ZDF). Im

Interview redet er über

die beiden Traumrollen,

modernes Casting, seine

sächsische Heimat und

seine Familie.

KURIER: Sie sind der

Hauptdarsteller in der

Neuverfilmung von „Das

Boot“, sind aber in Ihrer

Rolle als Gestapo-Chef von

La Rochelle nieanBord.

Tom Wlaschiha: Darüber

bin ich sehr froh, denn ich

werde leicht seekrank. In

Prag im Studio wurde das

Boot als Modell detailgetreu

nachgebaut, so dass das

Rollen und Schlingern bei

der Fahrt simuliert werden

konnte. Es ist auch wirklich

einigen Kollegen schlecht

geworden.

Jetzt kommt „Das Boot“,

das für den Streaming-

Dienst Sky produziert

und dort auch zuerst gezeigt

wurde, ins deutsche

Fernsehen. Ist das der

Weg der Zukunft?

Ich sehe das erstmal positiv,

weil es nun auch Zuschauer

sehen können, die

Seine Rolle in „Game of Thrones“ machte ihn weltberühmt:

TomWlaschiha bei einem Fan-Event in Hannover.

es bisher nicht schauen

konnten. Und das ist für

mich als Schauspieler gut.

Aber ja, ich denke, das ist

die Zukunft in Europa, dass

sich mehrere Sender zusammentun,

um ein großes

Budget stemmen zu können

–und so mit den amerikanischen

Produktionen mithalten

können.

Wie sind die Produktionsbedingungen

bei solchen

Projekten?

Es gibt ein größeres Budget,

was man zum Beispiel

an der sorgfältigen Ausstattung

und den Kostümen

merkt. Es gibt einen internationalen

Cast und man

dreht in verschiedenen

Ländern. Das macht natürlich

Riesenspaß.

Klingt nach einer guten

Phase in Ihrem Leben?

Für Schauspieler ist es eine

coole Zeit. Aber auch für

die Zuschauer. Es sind so

viele Anbieter auf dem

Markt, die dann auch die

herkömmlichen Sender dazu

zwingen, mutigere Geschichten

zu erzählen.

Die Lage war nicht immer

so gut. Sie haben sich vor

einigen Jahren einen

Agenten in England gesucht,

weil sie hier in

Deutschland mit den Rollenangeboten

nicht zufrieden

waren.

Ich habe am Anfang sehr

viel Theater gespielt. Mit

Ende 20 wollte ich dann

drehen. Dann ist es sehr

schwer, den Einstieg zu finden.

Ich konnte zwar immer

von der Arbeit leben, aber

ich habe viele Sachen gespielt,

die mich nicht interessiert

haben. Also, ich habe

beschlossen, mich etwas

breiter aufzustellen, um

dem Glück auf die Sprünge

zu helfen.

Der englische Agent verhalf

Ihnen zu einem E-

Casting für „Game of

Thrones“ (GOT). Wie

läuft sowas?

E-Casting wird immer

häufiger gemacht, das fängt

jetzt auch in Deutschland

an. Weil es einfach sehr

zeitaufwendig ist, Schauspieler

anreisen zu lassen,

bekommt man für die erste

Auswahlrunde eine Szene

geschickt und nimmt sich

selbst mit dem iPhone auf,

die haben ja heutzutage Superkameras.

Für Dialoge

holt man sich einen Kollegen

dazu.

Haben Sie Entzugserscheinungen

nach dem

Ende von GOT?

Nein, habe ich nie, weil ich

den Beruf mache, um möglichst

viele verschiedene

Rollen zu spielen. Für den

Bekanntheitsgrad war GOT

natürlich ein Geschenk. Für

Produzenten bin ich jetzt

ein Begriff.

Sie kommen aus einem

10 000-Einwohner-Ort

bei Dresden. Wie reagiert

das Umfeld von früher

auf Ihren Ruhm?

Ich bin extrem wenig zu

Hause, das Umfeld von früher

sind eigentlich nur meine

Eltern. Die sind natürlich

stolz. Aber es ist ein Klassentreffen

für nächstes Jahr

angesetzt, zum ersten Mal

seit 30 Jahren. Da bin ich

gespannt drauf.

Ihren Namen –ursprünglich

tschechisch –müssen

Sie nun rund um die Welt

erklären. Haben Sie je daran

gedacht, sich einen

Künstlernamen zuzulegen?

Noch nie. Wer sich meinen

Namen merken will,

der wird ihn sich schon

merken.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine