Berliner Kurier 30.11.2019

BerlinerVerlagGmbH

1:2! Union verliert auf Schalke

SEITEN 20–21

Montage: Saba PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Sonnabend, 30.November 2019 •Berlin/Brandenburg1,20 ¤•D/Auswärts 1,30 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 326/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Flughafen-Chef nennt

Eröffnungs-Datum

Das

BER-

Orakel

31.10.2020 –weißte

Bescheid, Berlin!

SEITEN 6–7

BEIKÖNIG MIND.2.000€ ÜBER WERT

FÜR IHRENGEBRAUCHTENSICHERN 1) !

Vollkasko-Versicherung

für nur 49 €mtl. 2)

Renault Captur

59€ *

monatliche Leasingrate

Renault Captur Life ENERGY TCe 9·Euro 6·66kW ·Benzin ·Klimaanlage ·Audio System R&GO

·*zzgl. 799 €für Bereitstellungskosten ·mtl. Leasingrate: 59 €·Anzahlung: 2.999 €·Laufzeit: 36

1)

Mon. /10Tkm/Jahr ·ein Angebot der König Leasing GmbH (10829 Berlin, Kolonnenstr. 31) · mind.

2.000 €über DAT für Ihr Altfahrzeug bei Inzahlungnahme ab Baujahr 2000. · 2) nur nur gültig für Privatkunden

und einen Zeitraum von einem Jahr · Versicherungsumfang: Kfz-Haftpflicht, VK (500 €

SB) -inkl. TK (150 €SB) ·die Aktion gilt für Fahrer ab einem Alter von 25Jahren in Kooperation mit der

Nürnberger Versicherung (Ostendstr. 100, 90334 Nürnberg) · Abbildung zeigt Sonderausstattungen

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 6,0; außerorts 4,5; komb. 5,1; CO2-Emiss.

(g/km): komb. 114 (Werte nach VO(EG) 715/2007) · www.autohaus-koenig.de

B-Charlottenburg, Sophie-Charlotten-Str. 26 030-301039860

· B-Köpenick, Wendenschloßstr.184 030-6580220 · B-Spandau, Am Juliusturm

40-42 030-3549230 · B-Pankow GW Center, Schönerlinder Str. 1

030-51731340 · B-Steglitz GWCenter, Goerzallee 117 030-88669770

· Gosen, Am Müggelpark 6 03362-883910 · Hoppegarten, Carenaallee 3

03342-426860 · Teltow, Oderstr. 55 03328-45700 · Zossen, Kleine Feldstr.

1 03377204010 · Autohaus GotthardKönig GmbH (Sitz: 10829 Berlin-

Schöneberg,Kolonnenstr.31030-7895670)·insgesamt47xinDeutschland


*

POLITIK

MEINE

MEINUNG

Von

Rasmus

Buchsteiner

Auf lange Sicht

hilft nur Druck

Dieses Klimapaketwird

kommen, nicht scheitern.

Wenn jetzt noch einmal

verhandelt wird, dürfte

die einzige fürjedenEinzelnen

unmittelbar spürbare

Folge sein, dass die Mehrwertsteuer

auf Fernverkehrstickets

beider Bahn etwas

später abgesenkt wird.

Auchwenndie KompromisssucheimVermittlungsausschuss

insFrühjahr hineinreichen

wird: Bei der

Erhöhung der Pendlerpauschale

wird am Endeeine

Lösung gefunden werden,

die rückwirkend zu Jahresbeginn

greift. So weit, so unspektakulär.

Was wird aus der Energiewende?

Derzeitstockt sie.

WenneinesTages auf2019

zurückgeschaut wird, könnte

durchaus die Rede sein

von einemJahr, in dem auch

auf Druckeinereinzigartigen

Jugendbewegung begonnenwurde

umzusteuern.

Zur Wahrheitgehört allerdings

auch, dass demUmsteuernnoch

vielNachsteuernwird

folgen müssen.

Die Voraussetzungdafür ist

aber, dass diePolitikunter

Druck bleibt.Die Generationenaufgabe

Klimaschutz

verlangtauch von denFridays-for-Future-Kids

einen

langen Atem.

MANN DESTAGES

Frank Junge

Der Wismarer Frank Junge

bleibt Sprecherder ostdeutschenSPD-Bundestagsabgeordneten.

Der52-Jährige

wurde für

weitere

zwei Jahre

zum Vorsitzenden

der

Landesgruppe

Ost

in derSPD-

Fraktion gewählt.

„Mir

ist wichtig,

dass die ostdeutschenThemen

über das

Einheitsjahr 2019/2020 hinaus

so im öffentlichen Fokus

bleiben, wie es aktuell der

Fall ist“, erklärte er. Seinen

Fokusbildet die Angleichung

der Lebensverhältnisse.

Foto. Christian Spicker/Imago Images

Fotos: Steven Saphore/Imago Images, Jens Jeske/Imago Images, Carsten Rehder/dpa

Länderkammer bremst

das Klimapaket aus

Fliegen wird teurer –Einführungpreiswerter Bahntickets im Fernverkehr ab Januar 2020 gefährdet

Berlin – Der politische Druck

könnte kaum größer sein:

Zehntausende machten gestern

wieder deutschlandweit

ihrem Ärger über die

aktuelle Umweltpolitik Luft.

Und am Montag beginnt der

UN-Klimagipfel in Madrid.

Und der Bundesrat? Stoppte

vorerst das Klimapaket der

Bundesregierung in Teilen.

Es geht vor allem ums Geld.

Baden-Württembergs Ministerpräsident

Winfried Kretschmann

(Grüne) sprach von

„einigen Konstruktionsfehlern“.

Daniel

Baden-

Württembergs

Ministerpräsident

Winfried

Kretschmann

(Die Grünen)

Günther (CDU), der Kollege

aus Kiel, erklärte, man müsse

noch über die Frage sprechen,

welche Einnahmen wem zugutekämen.

Die Bundesländer

haben einstimmig den Großteil

des Klimapakets gestoppt, in

dem es um die Steuergesetzgebung

geht. Bund und Länder

sollen nun im Vermittlungsausschuss

darüber verhandeln.

Worum geht es

genau? Im Wesentlichen

drehen sich die anstehenden

Verhandlungen um

die steuerliche Förderung der

Gebäudesanierung, also neue

Fenster, Heizungen oderIsolation.

Auch die Erhöhung der

Pendlerpauschale ab dem

21. Kilometer gehört zur Verhandlungsmasse

–und die Absenkung

der Mehrwertsteuer

für Bahntickets im Fernverkehr,

die eigentlich

Anfang 2020 kommen

soll. Das

macht Tickets

günstiger und soll

die klimafreundlichere Bahn

attraktiver machen.

Die Länder sind unzufrieden.

Sie finden, dass die Einnahmen

aus dem Klimapaket

zu einseitig beim Bund landen

und Länderund Kommunen zu

viele Belastungen schultern

müssen. Vor allemdie Grünen,

die anders als die große Koalition

ausUnionund SPD bisher

nicht mitverhandeln konnten,

wollen aber noch viel mehr:

Die Erhöhung der Pendlerpauschale

finden sie unsinnig,

wenn Sprit zunächst kaum teurer

wird, für die Förderung der

Gebäudesanierung wollen sie

ehrgeizige Mindeststandards.

Teile des Klimapakets hat

der Bundesrat aber gestern

durchgewunken. Die wichtigsten

Punkte:

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident

Daniel Günther (CDU)


*

Rotgekleidete

Aktivisten von

Extinction Rebellion im

australischen Sydney.

▶ Fliegen wird teurer: Die

Steuern auf Flugtickets steigen

zum April 2020. DieLuftverkehrssteuer

für Flüge im

Inland und in EU-Staaten

wird um mehr als 5Euro auf

13,03Euro pro Ticket,für längere

Flüge bis 6000 Kilometer

um knapp 10 Euro auf 33,01

Euro angehoben. Bei noch

weiteren Flügen sollen 59,43

Euro fällig werden. Fluggesellschaften

werden die Erhöhung

teilweise an die Kunden

weitergeben.

▶ Der CO 2 -Preis kommt: Ab

2021 müssen Unternehmen,

die fossile Kraft- und Heizstoffe

in den Verkehr bringen,

Verschmutzungsrechte für

die Treibhausgase nachweisen,

die daraus entstehen. Das

soll Sprit, Heizöl und Erdgas

verteuern und klimafreundliche

Technologien fördern.

2021kostet das die wohl mehr

als 4000 betroffenen Unternehmen

erst mal nur 10 Euro

pro Tonne CO 2 –das macht etwa

3Cent pro Liter Sprit aus.

Der Preis steigt bis 2025 nach

und nach auf 35 Euro.

Bundeskanzlerin Angela

Merkel (CDU) hätte über die

noch strittigen Punkte am

liebsten eine Einigung bis Jahresende.

Gleichzeitig signalisierte

sie Bereitschaft, imSinne

der Länder nachzubessern.

Ob es tatsächlichbis Jahresende

zu einer Einigung kommt,

hängtauch von den Grünenab.

Sie regieren in insgesamt zehn

Bundesländern mit.

Screenshot: Panorama/ARD

SPD sucht Parteispitze:Problemfall Esken

Fristfür Mitgliederbefragung abgelaufen.HeutewirdErgebnis der Auszählung verkündet

Berlin –Nach langer Suche

nach einer Doppelspitze

wähnt sich die SPD am Ziel.

Gesicherte Prognosen über

den Ausgang der Stichwahl,

der heute verkündet wird,

gibt es nicht. Doch es gibt Favoriten

–Klara Geywitz und

Olaf Scholz. Denn für viele ist

vor allem Saskia Esken die

Kandidatin, bei der sich „die

Nackenhaare sträuben“, wie

es Niedersachsens Ministerpräsident

Stephan Weil ausdrückte.

Denn Esken, die im

Team mit Norbert Walter-

Borjans antritt, polarisiert.

Viele Genossen unterstellen

ihr, nur nach dem Parteivorsitz

zu greifen, weil ihr 2021

kein sicherer Listenplatz in

Aussicht steht. Bereits 2017

war sie auf dem vorletzten

Listenplatz in den Bundestag

„gerutscht“. Erfolge erzielte

die Schwarzwälderin dabei

kaum. Versuche, sich zur

Julian Assange

wurde ausspioniert

Geheimdienste zeichnetenBesuche von PamelaAndersonund Vivian Westwood auf

London –Inden USA ist er

„Staatsfeind Nummer eins“.

Nun kommt heraus: Wiki-Leaks-Gründer

Julian Assange

wurde während seiner Zeit in

der ecuadorianischen Botschaft

in London systematisch

durch US-Geheimdienste ausspioniert.

Das berichtet das

ARD-Magazin „Panorama“.

Die Unterstützerriege des

australischen Hackers, der

unter anderem die Brutalität

im Irak-Krieg öffentlich

NorbertWalter-Borjans (l., SPD) und Saskia Eskenbeim TV-Duell,

veranstaltet vomRedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

Chefin einer Arbeitsgruppe

wählenzulassen, scheiterten.

Zudem spricht man ihr

Teamfähigkeit ab: Absprachen

seien schwierig oder

nicht belastbar. Sie habe sich

Assange (stehend)mit Pamela Anderson, heimlichgefilmt und belauscht.

machte, ist groß. Zu ihr zählt

die Designerin Vivian Westwood

oder die US-Schauspielerin

Pamela Anderson. Sie

wurden bei ihren Besuchen in

der ecuadorianischen Botschaft

in London systematisch

überwacht. Ebenso wie Journalisten

oder Assanges Anwälte.

Laut „Panorama“-Bericht

hatte die Firma „UC Global“,

eigentlich für die Sicherheit

in der Botschaft zuständig,

Video- und später auch

immer mehr darauf verlegt,

die GroKo schlechtzureden,

kritisieren Parteifreunde. Allein

bei der Grundrente

wechselte sie binnen Tagen

ihrePosition.

Tonaufnahmen an US-Geheimdienste

weitergeleitet,

Handys wie die von Anderson

geknackt und akribisch Protokoll

über die Besuche geführt.

„Unser Mandant hat immer

gefürchtet, ausspioniert zu

werden. Wir haben das in der

jetzt bekannten Form nicht

für möglich gehalten“, sagte

Anwalt Aitor Martinez. Für

wichtige Gespräche, beispielsweise

über seine Quellen,

hatte sich Assange immer

auf die Damentoilette zurückgezogen

– in der Annahme,

diese sei nicht verwanzt. Doch

auch das Klo war entsprechend

präpariert.

Da auch „Panorama“-Journalisten

von der Spähaktion

betroffen waren, hat der NDR

inzwischen Strafanzeige

gegen „UC Global“ wegen

Verstößen gegen den Datenschutz

und Persönlichkeitsrechte

gestellt. Assange selbst

sitzt nahe London gerade eine

einjährige Haftstrafe wegen

Verstößen gegen seine Bewährungsauflagen

ab. Er ist in

einem schlechten gesundheitlichen

Zustand, ihm droht zudem

die Auslieferung an die

USA.

Foto: Kay Nietfeld/dpaFoto: Michael Kappeler/dpa

SEITE3

BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

Foto: Patrick Pleul DPA

Foto: AlexBrandon/AP

NACHRICHTEN

Protest in der Lausitz

Jänschwalde –Mehrere tausend

Klimaaktivisten um

„Fridays for Future“ und

„Ende Gelände“ wollen heute

in der Lausitz für einen

schnellen Kohleausstieg

demonstrieren. Eines ihrer

Ziele: das Kohlekraftwerk

Jänschwalde. Gegendemos

sind auch angemeldet.

Arbeitslosigkeit sinkt

Nürnberg –Trotz Konjunkturflauteist

dieZahlder

Arbeitslosen in Deutschland

um 24000 Menschen im Novemberauf

2,18 Millionen gesunken.

Damit ist laut Bundesagentur

fürArbeit der

niedrigste Stand seit der Wiedervereinigungerreicht.

Die

Quote liegt bei 4,8Prozent.

Trump in Kabul

Kabul –Präsident Donald

Trump hat den US-Truppen

in Afghanistan anlässlich des

Thanksgiving-Feiertages

einen Überraschungsbesuch

abgestattet. Er kündigte

einen Teilabzug an und zeigte

sich zuversichtlich, dass es

zu einer Einigung mit den

Taliban kommen werde.

Antisemit bewirbt sich

Berlin –Wegen Antisemitismusvorwürfen

hat Wolfgang

Gedeon gerade erst ein Ausschlussverfahren

aus der AfD

überstanden. Vor dem heutigen

Bundesparteitag greift

der 72-Jährige den Vorstand

an –und bewirbt sich als

Vorsitzender statt Alexander

Gauland, der aufhören will.

TV-Duell mit Eisblock

London –Der britische Premier

Boris Johnson hat sich

der Teilnahme an einem

Einzelinterview und an

einer TV-Debatte mit seinem

Hauptrivalen Jeremy

Corbyn verweigert. Daher

platzierte der Sender Channel

4eine schmelzende Eisskulptur

da, wo Johnson

stehen sollten.


HINTERGRUND

Horrorcrash

mit Tempo 80

30.November 1999: Ein

Schulbus rast mit über 80

km/h auf einer Landstraße

bei Altlandsberggegen einen

Baum, vier Kinder und

der Fahrer kommen um.

Die Ursache für die Katastrophe

vor20Jahren, bei

der 22 Schüler verletzt

wurden, wurde nie geklärt

–sowenig wie die Frage

vonSicherheitsgurten in

Schulbussen. Der KURIER

sprach mit einem der

Überlebenden.

Den Rettern bot sich ein

entsetzliches Bild: in diesem

Trümmerhaufen starben fünf Menschen.

Die Kinder

von Bus 931

Vor20Jahren forderte ein Schulbus-Unfall bei AltlandsbergfünfMenschenleben.Bis

Von

KATRIN BISCHOFF

Fragt man Georg

Gremmler (30), wie es

ihm in diesen letzten

Tagen des Novembers

geht, dann antwortet er: „Eigentlich

ganz gut“. Das hört

sich erstaunlich an, wenn man

Gremmlers Geschichte kennt –

und das „eigentlich“ hinterfragt.

Es bedeutet ein blindes

Auge und 14 Titanplatten mit

unzählige Schrauben, die seine

Schädelknochen zusammenhalten.

Es bedeutet auch, dass

Geruchs- und Geschmackssinn

gelitten haben. Folgen des Unfalls,

den er mit knapper Not

überlebte. Denn Georg Gremmler

saß vor 20 Jahren in dem

Schulbus, der ihn und 25 seiner

Schulkameraden von der Stadtschule

in Altlandsberg (Märkisch-Oderland)

nach Buchholz,

Wegendorf und Wesendahl

bringen sollte.

Der Fahrer (61) verlor die

Kontrolle über den Bus, verriss

das Lenkrad, der Bus prallte gegen

einen Baum. Vier Kinder,

zehn und zwölf Jahre alt, und

der Fahrer starben. 22 Mädchen

und Jungen wurden zum

Teil schwer verletzt. Georg

Gremmler war eines der am

schwersten verletzten Kinder.

Der Unfall gilt als das bisher

schwerste Schulbusunglück in

der Region. Es konnte nie abschließend

geklärt werden, was

die Ursache war. Waren es Kinder,

die hinter dem Busfahrer

saßen und die Arretierung des

Fahrersitzes lösten, oder war es

ein Fahrfehler? Der Bus wurde

sehr schnell verschrottet –was

die Eltern der verunglückten

Schüler stark kritisierten. Weil

Gutachter das wichtigste Beweismittel

nicht mehr untersuchen

konnten. Zwei Jahre nach

dem Unglück kündigte die

Staatsanwaltschaft an, die Akten

zu schließen. Das Unglück

löste Diskussionen über die Sicherheit

in Schulbussen aus.

Forderungen nach einer allgemeinen

Gurtpflicht in Bussen

kamen auf, wurden seltener

und schließlich vergessen.

Georg Gremmler kann nichts

vergessen, weil er nie eine Erinnerung

an den Unfall hatte. Er

weiß nur, was kurz vor dem

Unglück geschehen ist.

Der damals Zehnjährige hatte

„Mist gebaut in der Schule“,

wie er sagt. Das bedeutet Nachsitzen.

Doch ein Lehrer lässt

den Jungen vorzeitig gehen. Eigentlich

hätte der Bus, der kurz

nach 13 Uhr von Altlandsberg

fuhr, schon weg sein müssen.

Doch der Fahrer sieht den rennenden

Jungen, der schnell zu

seiner Playstation nach Hause

will, hält noch einmal an.

Als Georg einsteigt, ist sein

Stammplatz vorne rechts schon

besetzt. Madeleine, eine zehn

Jahre alte Klassenkameradin,

sitzt dort. Also nimmt der Junge

auf der Seite hinter dem Fahrer

Platz. Er weiß noch, dass

der Bus auf der Landstraße

kurz anhielt, der Fahrer zwei

streitende Kinder auseinanderbrachte.

Dann wird es dunkel.

Die Erinnerungen setzen erst

wieder Wochen später im Unfallkrankenhaus

Berlin (UKB)

ein. Da erfährt der Junge von

dem Unfall. Bekommt gesagt,

dass er aus dem Bus herausgeschleudert

worden sei. Hört

von den fünf Toten. Auch Madeleine

ist darunter. Mehr als

ein Dutzend Mal wird Georg

operiert. Laufen und Sprechen

muss er wieder lernen.

Georg Gremmler wurde verdächtigt,

zusammen mit einem

anderen Schüler am Sitz des

Fahrer manipuliert und so den

Unfall verursacht zu haben. Die

Vorwürfe gegen die Kinder

konnten die Ermittler nie beweisen.

„Es war für uns Schüler

unmöglich, an den Hebel für

den Fahrersitz zu gelangen“,

sagt Gremmler heute. Auch Experten,

die damals zu Wort ka-


Simone Gremmler

verlor bei dem

Unglück beinahe

ihren Sohn Georg.

Der Zehnjährige

waraus dem Bus

geschleudertworden.

Er warunter

den am schwersten

verletzten Kindern.

SEITE5

BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

Heidelind Uhlig

warschon damals

Oberschulrektorin

der Stadtschule

Altlandsberg. An

jedem 30. November

fährtsie zum

Gedenken an den

Unglücksort.

heute ist die Unglückssursache ungeklärt. DerKURIER traf Betroffene und Opfer

Foto: Thomas Uhlemann, JörgBergmann (1)

men, hegten Zweifel. Für die

beiden Schüler und deren Familie

aber bedeutete die Anschuldigung:

„Es gab sogar

Morddrohungen.“

Heidelind Uhlig (60), heute

wie damals Rektorin der Stadtschule,

würde die Erinnerung

an jenen 30. November gerne

auslöschen. Sie weiß noch, dass

damals nach Unterrichtsschluss

alle Sirenen in der Stadt

losheulten, Feuerwehr und Polizei

durch Altlandsberg fuhren.

Mit ihrem Auto fuhr sie

dem Blaulicht hinterher. Bis

Beamte sie auf der Landstraße

anhielten, auf der die Trümmer

des Busses zu sehen waren. Sie

baten sie, in die Schule zurückzukehren

und die Namen aller

Schüler aufzuschreiben, die in

dem Fahrzeug gesessen haben

könnten. „Da sitzt man mit den

Kollegen, nennt Namen, sieht

die Mädchen und Jungen vor

sich. Es war grausam“, sagt die

Rektorin. Die Telefone klingelten

Sturm, Eltern riefen an.

Heidelind Uhlig nahm damals

an jeder Beerdigung teil. „In

dem Schuljahr damals gab es

keine Normalität mehr.“

Zehn Kilometer von der Schule

entfernt liegt Wegendorf.

Dort wohnt noch immer Simone

Gremmler (58), Mutter von

Georg. Sie hatte ihn damals im

UKB auf der Intensivstation

nur an den Füßen erkannt. Er

lag im Koma, sein Kopf war angeschwollen,

die Augen nicht

zu sehen, die Nase zerstört. Sie

sollte Fotos des Sohns mitbringen,

damit die Ärzte das Gesicht

wieder aufbauen konnten.

Die Eltern spielten ihm Lieder

vor, die er mochte. Bis die

Schultern des Kindes mitzuckten.

Da habe sie gewusst, dass

ihr Sohn es schaffen würde.

„Die Ärzte haben eine Superarbeit

geleistet.“ Drei Monate

lang lag Georg in der Klinik.

Simone Gremmler und Ines

Bischoff (51), deren zwei Söhne

den Unglücksbus verpasst hatten,

ist es wichtig, auch über das

Heute zu reden. Über die Sicherheit

ihrer Kinder. „Es hat

sich leider nichts geändert“,

sagt Ines Bischoff. Noch immer

gebe es keine Gurtpflicht in den

Schulbussen, noch immer findet

nicht jeder Schüler einen

Sitzplatz. „Es ist so, als wäre

nichts geschehen, als hätte es

diesen schrecklichen Unfall nie

gegeben“, erzählt sie.

In Reisebussen sind seit dem

1. Oktober 1999 Gurte Pflicht.

Allerdings müssen Fahrzeuge

nicht nachgerüstet werden, die

vorher zugelassen wurden. In

Linienbussen entfällt die Anschnallpflicht,

wenn es Fahrgästen

erlaubt ist, im Bus zu stehen.

Die meisten Schüler, die in

Brandenburg auf Busse angewiesen

sind, fahren wie auch in

Altlandsberg in normalen Linienbussen,

die als Schulbusse

dienen.

Laut ADAC, der eine Gurtpflicht

befürwortet, war der

Unfall von Altlandsberg ein tragischer

Einzelfall. So habe es

von 2000 bis 2017 deutschlandweit

keine tödlich verunglückten

Kinder und Jugendlichen in

Schulbussen gegeben. Bei Linienbussen,

in denen Schüler

befördert werden, starben im

selben Zeitraum vier Menschen

unter 21 Jahren bei Unfällen.

Georg Gremmler hat Jahre

gebraucht, bis er wieder ohne

ein „mulmiges Gefühl“ in einen

Bus steigen konnte. Er arbeitet

als Schlosser, fühlt sich „eigentlich“

ganz fit. Erst kürzlich ist

er zum zweiten Mal Vater geworden.

Sein Erstgeborener

wird 2020 in die Schule kommen.

„Ich bin froh, dass er dann

zum Unterricht laufen kann

und nicht den Bus nehmen

muss.“ Ein Anschnallpflicht in

Bussen würde er „auf alle Fälle“

einführen, auch wenn er glaubt,

dass viele ihn nicht anlegen

würden. Er benutzt immer einen

Gurt, wenn es einen gibt.

Denn „im Bruchteil einer Sekunde

kann alles vorbei sein“.


**

BERLIN

Kolumne

Chin Meyererklärt, warum

wir an der Nadel hängen

SEITE 9

DER

ROTE

TEPPICH

Nadin Frankenstein

(39)

hilft bei

Konflikten am

Arbeitsplatz.

Foto: Helios-Klinikum Berlin-BuchEhre, wemEhregebührt!

Sie hilft, wenn es Auseinandersetzungen

mit

den Kollegen gibt. Nadin

Frankenstein und ihr Team

sorgen am Helios-Klinikum

in Berlin-Buch dafür, dass

sich die Mitarbeiter an ihrem

Arbeitsplatz wohlfühlen.

Und sie machen ihren

Job so gut, dass sie dafür gerade

einen Preis bekommen

haben. Das „Feel Good Management“

startete im April

2019 und erhielt jetzt den

„Helios Pro-Inno-Preis“ für

herausragende Projekte.

„Ihr Einsatz wirkt bereits

nach kurzer Zeit nachweislich

positiv und passt als

Mittel der Mitarbeiterbindung“,

hieß es bei der Preisverleihung.

Offen über

Probleme im Job zu sprechen

und gegebenenfalls einen

neutralen Vermittler

einzubeziehen, wenn es mit

einem Kollegen gerade

nicht rund läuft, dafür sind

Nadin Frankenstein und ihr

Team da. Sie stehen rund

2500 Mitarbeitern im Helios-Klinikum

in Berlin-Buch

im Berufsalltag zur Seite.

Das Prinzip: „Ich bin Beraterin,

Zuhörerin und auch

Mediatorin und helfe den

Mitarbeitern, wenn sie

selbst nicht weiterkommen

oder unzufrieden sind“,

sagt Frankenstein. Zufriedene

Arbeitnehmer seien

motivierter, leistungsbereiter

und produktiver.

KH

Der Towerdes

neuen Hauptstadtflughafens

steht schon seit

Jahren.

Weißer Rauch

Habemus

Nach mehreren gescheiterten Anläufen

soll der neue Schönefelder Flughafen am

31. Oktober 2020 an den Startgehen

Von

PETER NEUMANN

Berlin– Über dem TegelerVerwaltungsgebäude

der Flughafengesellschaft

FBB stieg kein weißer

Rauch auf. Doch es hätte dazu gepasst.

Am Freitagmittag gab Flughafenchef

Engelbert Lütke Daldrup

dem FBB-Aufsichtsrat bekannt,

wann der BER öffnet. Demnach

soll der neue Schönefelder

Flughafen am 31. Oktober 2020 in

Betriebgenommen werden.

An diesem Tag sollen laut Lütke

Daldrup am BER erstmals Linienflugzeuge

landen. Gut möglich, dass

es auch bereits Starts gibt. In der

Nacht zum 1. November, einem

Sonntag, werde dann der erste Teil

des Umzugs von Tegel zum BER

stattfinden, so Lütke Daldrup weiter.

Easyjet und einige kleinere Airlines

machen den Anfang.

Weiter geht es in der Nacht vom 3.

auf den 4. November, wenn zum Beispiel

Ryanair ihre Aktivitäten von

Tegel zum BER verlagern soll. In der

Nacht vom 7. auf den 8. November

wird es nochmals voll auf der Autobahn,

wenn die Lufthansa-Gruppe

und die letzten anderenGesellschaften

folgen. Möglich, dass es an jenem

Sonntagnoch Starts in Tegelgibt, so

der FBB-Chef. Klar sei aber: Am 8.

November 2020 endet auf dem innerstädtischen

Flughafen der Betrieb,

60 Jahre nach dem ersten Linienflug

in Tegel. Nach der Schließung

wird TXL noch sechs Monate

betriebsfähig gehalten.

Man kann die Eröffnung auch als

eine Art Geburtstagsevent deuten:

Am 31. Oktober 2020 wird Lütke

Daldrup 64 Jahre alt. Doch das sei

nicht der Grund, warum der Tag vor

dem Wechsel auf den Winterflugplan

gewählt worden sei, erklärteer.

„Wir haben nach der risikoärmsten

Situation gesucht“ –außerhalb der

Herbstferien, die eine Hauptverkehrszeit

sind.

„Der BER fliegt am 31. Oktober

2020“, bekräftigte Lütke Daldrup

Doch wie sicher ist es dieses Mal,

dass der Termin gehalten wird? Es

wäre nicht das erste Mal, dass es bei

einem leeren Versprechen bleibt.

Anfangs sollte der BER 2007 ans

Netz gehen, dann 2011, 2012, 2013,

2014. Auch von 2018 war die Rede.

„Die Baustelle ist imGriff“, rief der

damalige Flughafenchef Hartmut

Mehdorn, als er einen mehrmonatigen

Zeitkorridor für eine Eröffnung

Ende 2017 ankündigte. Falsch!

Vor allem dies ist jetzt anders:

Während alle bisherigen Termine

auf unsicherem Grund verkündet

wurden, steht Engelbert Lütke

Daldrup auf einer stabileren Basis.

Als er kurz vor Weihnachten 2017

mitteilte, dass er den BER im Herbst

2020 eröffnen will, war er seit fast

zwölf Monaten im Besitz des letzten

Nachtrags zur Baugenehmigung. Er

und seine Planer konnten also genau

abschätzen, was noch zu tun war. Sie

sind in einer anderen Lage als alle

Vorgänger Lütke Daldrups, die im

Blindflug agierten –und scheitern

mussten.

Mehr noch: Während unter

den Vorgänger-

Chefs noch an der

Technik laboriert

wurde, sind die

Anlagen inzwischen

fertig. Die

gefürchtete Wirk-

Prinzip-Prüfung,

bei der TÜV-Fachleute

das Zusammenspiel

testen,

wurde in diesem

Sommer erfolgreich

absolviert,

von zwei

Teilbereichen

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

Abo-Service: Tel. 030/232777

Fotos: dpa


**

Bundespresseball

In diesem Jahr

geht’s um den Erdball

SEITE 13

SEITE7

BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

über BER

Termin

einmal abgesehen. Verglichen

mit den bisherigen Etappen des

inzwischen sieben Milliarden

Euro teuren Projekts BER war

die Inbetriebnahme noch nie so

nahe wie in diesenTagen.

Allerdings, es bleibt dabei:

Hundertprozentig sicher ist

auch der neue Termin natürlich

nicht. „Solange aber das Brandschutzproblem

mit falschen Dübeln

und Kabeln nicht gelöst ist,

bleibt jede angekündigte Eröffnung

Spekulation“, sagte Christian

Gräff (CDU).

In der Tat ist noch von rund

2000 Mängelndie Rede, die laut

TÜV bis zum 20. Februar abzuarbeiten

sind –insbesondere an

den Kabeltrassen. Die Pro-blemursachen

gehen auf die Jahre

2010 bis 2012 zurück,als Planer

und Bauleute versuchten, einen

hastigen Endspurt hinzulegen.

Das Wirrwarr zuentzerren

wird noch bis

zum Beginn des Frühjahrs

2020 dauern.

Zwar hat die Flughafengesellschaft

dem Landkreis

Dahme-Spreewald

am 11. November bereitseinen

großen Teil der Unterlagen

übergeben, die für die

Baufertigstellungsanzeige

erforderlich

sind.

Doch der Rest kann erst in eini-

gen Wochen folgen.

In dieser Zeit sollen

auch die

beiden letzten Wirk-Prinzip-

absolviert

werden. Ein Bereich sind die

Prüfungen im BER

Rauchschürzen, die wie Vorhänge

bei Bränden dieAusbreitung

von Qualm eindämmen

sollen. Sie mussten nachträglich

mit anderen Motoren versehen

werden.

Der zweite Bereich ist die

Schnittstelle zum Bahnhof

unter dem Terminal. Die Planer

fanden heraus, dass sich die

Brandschutzanlagen

der DB und der

FBB nicht miteinander

verständigen

konnten.

Das wurde inzwischen

behoben

–muss

aber nun noch

überprüft werden.

Die letzte

größere Zitterpartie

wird dann

den

Planungen zufolge im

April 2020 beginnen.

Unter dem Stichwort

Flughafenchef EngelbertLütkeDaldrup

gabden neuen Termin bekannt.

Leere

Koffer für

einen

Probelauf

am BER.

Der neue Schönefelder Flughafen

aus der Vogelperspektive.

„Operational Readiness

and Airport Transfer“,

kurz ORAT, wird sechs Monate

getestet, ob die Abläufe funktionieren.

Bei dieser monatelangen Generalprobe

treten 20 000 Statisten,

die der Flughafen von

der zweiten Januarhälfte an suchen

will, mit Koffern auf den

Plan. Sie werden Fluggäste

spielen: Klappt die Abfertigung?

Kommen die Passagiere

zügig zu den Gates? Gelangt das

Gepäck schnell genug dorthin,

wo es hin soll? Das alles muss

sich noch erweisen.Auch wenn

das Projekt große Fortschritte

gemachthat –amBER bleibt es

spannend.

Rabattesammeln

und weitere

Preisvorteile

sichern * Rabatteoder

Deine digitale

Kundenkarte

Jetzt

runterladen!

*Dieser Artikel kann aufgrund begrenzter Vorratsmengebereits im Laufe des ersten Angebotstages ausverkauftsein. Alle Preise ohne Deko.

Abb.ähnlich. FürDruckfehler keine Haftung. • Filial-Angebote: Lidl DienstleistungGmbH&Co.KG, Rötelstr.30, 74166 Neckarsulm

Namen undAnschrift der regional tätigen Unternehmen unterwww.lidl.de/filialsuche oder0800 4353361.

*Ausführliche Teilnahmebedingungen undDatenschutzhinweise unterlidlplus.de und in der Lidl Plus App.

AusgenommenTabakwaren, Zeitschriften, Säuglingsanfangsnahrung, Bücher,Pfand, Telefon- und Gutscheinkarten.

Abb.ähnlich. FürDruckfehler keine Haftung. • Filial-Angebote: Lidl Dienstleistung GmbH &Co. KG,Rötelstr.30, 74166 Neckarsulm

Namen undAnschrift der regional tätigen Unternehmen unterwww.lidl.de/filialsuche oder 0800 4353361.

Kundenkarte

scannen

Gratis-Artikel erhalten

lidlplus.de


8 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

NACHRICHTEN

Knutschen statt knallen

Alpaka-Baby

Berlin –„Knutschen statt

Knallen“ empfiehlt der Senat

für Silvester. Berlin

startet am Montag eine

Kampagne gegen Silvesterböllerei.

Die Verwaltung

wirbt dazu mit Plakaten,

Aufklebekarten und einem

Kurzfilm für den Verzicht

auf Knaller zu Silvester.

Seniorin schwer verletzt

Köpenick –Eine Autofahrerin

(82) ist bei einem Unfall

lebensgefährlich verletzt

worden. Sie war mit

ihrem Ford auf der Mahlsdorfer

Straße unterwegs,

als sie von der Straße abkam.

Ihr Wagen prallte gegen

einen anderen und kam

an einem Oberleitungsmast

zum Halten.

Bombe gefunden

Schönefeld –Wegen einer

Weltkriegsbombe hat der

Airport Schönefeld seinen

Flugbetrieb gestern für eine

Stunde unterbrochen. Experten

zogen einen Sicherheitsradius

um die Fundstelle.

Die Entschärfung

war für die Nacht geplant.

Bandenchef gefasst

Forst –Ermittler des Zollfahndungsamts

haben den

Chef einer Gruppe von Zigarettenschmugglern

gefasst.

Die polnische Gang

soll insgesamt acht Mio. Zigaretten

illegal nach

Deutschland gebracht

haben.

Der KURIER gratuliert

Konrad Zalys, Kursana Domizil

Marzahn, zum 88..

ARCHE NOAH

Elijah ... kam wegen Verstoßes

gegen den Tierschutz

ins Heim. Die Gouldamadine

kann nicht fliegen, als

Freund perfekt wäre ein geflügelter

Kumpel mit dem

gleichen Handicap. Zudem

will er viel klettern.

Vermittlungs-Nr. 19/3303

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: dpa

Foto: Tierheim Berlin

O.:Das Tierkind

kurznach seiner

Geburtmit seinen

Eltern. Re.: Kurz

nach dieser Aufnahme

verschwand

das Alpaka-Baby.

Wurde das Tierkind von skrupellosen Fleischhändlern gestohlen? Die Polizei ermittelt

Von

P. DEBIONNE

Burg – Sie gelten als extrem

friedlich und werden wegen

ihres gutmütigen Charakters

auch in der tiergestützten

Therapie eingesetzt. Alpakas,

eine südamerikanische

Kamel-Art, die auch in

Deutschland gezüchtet wird.

Erst vor knapp zwei Wochen

wurde in einem Streichelzoo

im Spreewald ein kleines Alpaka

geboren. Nun ist das

Tierbaby ein Fall für die Polizei:

Es wurde gestohlen.

Stolz hatten die Besitzer des

Landhotels Burg in Branden-

gekidnappt

Re.: Das

Fleisch der

Tieregilt als

Delikatesse.

burg verkündet, dass ihre beiden

Alpakas Eltern geworden

seien. Nur wenige Tage später

dann die traurige Nachricht:

Christinchen, so der Name des

Babys, wurde gestohlen. Von

wem, das weiß zur Stunde aber

niemand.

Zwar habe man „inzwischen

die Polizei eingeschaltet und

auch Anzeige erstattet“, teilten

die Hotelbetreiber am Freitagnachmittag

mit. Die Einsatzkräfte

der Polizei Burg seien

„netterweise auch sofort vor

Ort“ erschienen. Ansonsten gebe

es aber „leider keine positiven

Nachrichten“.

Aufgefallen war das Verschwinden

des kleinen Alpakas,

als das Muttertier völlig aufgeregt

hin- und hergelaufen war

und verzweifelt ihr Kind gesucht

habe. Verhaltensforscher

warnen zwar davor, dieses Verhalten

als Trauer zu bezeichnen,

bestätigen aber, dass Tiermütter

in solchen Fällen verstört

und unglücklich sind.

Doch wer stiehlt ein Baby-Alpaka?

Derzeit gibt es mehrere

Theorien: So ist es durchaus

möglich, dass Christinchen von

skrupellosen Tierhaltern entführt

wurde, die das Südamerika-Kamel

bei Erreichen der Geschlechtsreife

als Zuchtstute

einsetzen möchten.

Oder aber schlichtweg für viel

Geld verkaufen wollen: Nach

Angaben von Zuchtverbänden

kostet ein weibliches Jungtier

Foto: Landhotel Burg, zVg

zwischen 2500 und 5000 Euro.

Aktuell kann die Polizei auch

nicht ausschließen, dass Christinchen

schlichtweg aufgegessen

wurde. So kam es in Berlin

in den letzten Jahren immer

wieder vor, dass vor allem aus

Ost-Europa stammende Obdachlose

Tiere aus Streichelzoos

stahlen, um sie anschließend

zu schlachten und zu verspeisen.

Alpakafleisch gilt zudem

als extrem gesund und

geschmackvoll.

Dennoch geben die Besitzer

des Landhotels die Hoffnung

nicht auf. Und teilten mit, dass

sie die Öffentlichkeit informieren

werden, „falls ein Wunder

geschieht und Christinchen gefunden

wird“.


Warum wir an der Nadel hängen

Neben Schnäppchen gab

es am gestrigen Black

Friday auch Klima-Proteste.

Fiel aber kaum auf, weil die

Mehrheit im Netz Sonderangebote

jagte. Das Dilemma

der Gespaltenheit regiert

nicht nur im Netz: Während

groß angekündigte „Klimapakete“

imBundesrat scheitern,

wird etwa Braunkohle

von dieser Regierung weiterhin

subventioniert.

Braunkohle –die Mutter aller

Dreckschleudern –wird

den Energieversorgern nämlich

freigestelltvon der „Förderabgabe

für Bodenschätze“,

von „Wasserentnahme-

Entgelten“, und sie profitiert

sogar von Ausnahmen im

EEG. Außerdem müssen

Braunkohle-Produzenten

auch klimatische Folgeschäden

in Höhe von 180 Euro

pro Tonne CO 2 (und nicht

den kümmerlichen 10Euro

des „Groko-Klima-Bonsai-

Päckchens“) nicht vertreten.

Nehmen wir mal an, Heroin

wäre neuerdings steuerlich

begünstigt. Produzenten wie

die „Himmelfahrts GmbH“

„drücken“ durch, dass der

Stoff mit dem „Wohlfühlfaktor

XXL“ am Black Friday

zum Schnäppchenpreis angeboten

wird. Zu einem verringerten

MWSt-Satz von 7

Prozent, um es auch dem

„kleinen Mann“ zugänglich

zu machen. Die erwarteten

Steuereinnahmen sindtrotzdem

immens. Heroin ist außerdem

befreit von erhöhter

„Risiko-Zulageder Krankenversicherungen“,

dem

„Spritzbesteck-Entgelt“ und

der „Beschaffungs-Kriminalitäts-Gefahrenzulage“.

Denn die „Himmelfahrts-

GmbH“ ist dank ehemaliger

Minister in ihren Diensten

bestens in Berlin vernetzt …

ein Aufschrei der Entrüstung

wäre sicher. Dabei

schädigt Heroin nur den jeweiligen

Verbraucher –wäre

also weitausklimaverträglicher

als Braunkohle. Aber

Mensch

Meyer

Kabarettist

Chin Meyer

schreibt jeden

Mittwoch und

Sonnabend

im KURIER

deshalb heißt es ja „Black

Friday“ –das Gehirn ist umnebeltvon

dunklen Kohlegedanken.

SamMendes

Oscarstar auf

Berlin-Mission

Berlin – Filme, die ihren

Helden alles abverlangen,

sogar das eigene Leben,

kannSam Mendes. Der

007-Regisseur(54,„Skyfall“)

hatdas Genrezwar

nicht erfunden,aber um

eine eigene Stilistik bereichert.

Actionmit elegischen

Momenten gehört

zu den Spezialitätendes

britischen Oscarstars.

Auch in seinem neuen

StreifengehtesganzmelodramatischumLeben

und Tod: „1917“ (ab16.1.

im Kino)spieltinden

Schützengräben des Ersten

Weltkriegs. Mendes

zeigteden Kriegsfilm

jetzt im UCI Luxe am

Mercedes-Platz. KM

MAGENTA

THURSDAY

JEDE MENGEAKTIONSANGEBOTE

VONDONNERSTAGBIS MONTAG

NURBIS

ZUM02.12.

SamMendes mit Darsteller

George MacKay in Berlin.

Foto: dpa

Zum Beispiel:

Kinder-Pornos

Polizei-Razzia

in Neukölln

Neukölln – Die Berliner

Kriminalpolizei hatbei

einer Razzia in einer

Wohnung eines 60-jährigen

Mannes Kinderpornos

gefunden. Laut

Staatsanwaltschaft

fand die Durchsuchung

bereits am Donnerstag

statt. „Eswurden einigen

Datenträger sichergestellt“,

so eine Sprecherin.

Gegen den Deutschen

ermittelt jetzt die

Staatsanwaltschaft –

unter anderem wegen

Besitz kinderpornografischer

Schriften.

statt 709,95€

nur 399€ * ohne Vertrag

Weitere Angebote: ++ Zubehör ++ Mobilfunk ++ Festnetz ++SmartHome ++

Jetzt in Ihrem Telekom Shop, unter telekom.de oder 0800 33 03000

*Nur solange der Vorrat reicht.


10 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

Gedränge vordem

Brandenburger Tor:

Mehrerezehntausend

Klima-Demonstranten

kamen in Berlin

zusammen.

Fotos: afp, dpa

Veranstaltungen

Bekanntmachungen

muster

Teilnehmerinnen gesucht!

Haben Sie weiblichen Haarausfall (androgenetische

Alopezie)?

Die Charité (CRC)bietet die Teilnahme an einer

klinischen Prüfung an.

Wir suchen Frauen zwischen 18 und 55 Jahren

mit weiblichem Haarausfall für eine klinische

Prüfung mit äußerlich anzuwendenden Medikamenten.

Sind Sie interessiert?

Für weitere Informationen und eine persönlicheBeratung:

Mo. –Fr. 8.00–16.30 Uhr

Tel. 030 450518178

Stichwort: Haarausfallbei Frauen

crc-probandenbetreuung@charite.de

crc.charite.de

ankauf/Verkauf

Verkauf

Billige PVC-Fenster, Holztreppen

ab 1077€ 0048-691712251

ankauf

Achtung! Bares für Rares. Suche

alte Möbel, alte Schreibmaschinen,

alte Nähmaschinen, Puppen,

Kristall, Porzellan, Kaffee-/Eßservice,

alte Abendgarderobe,

Kameras, Fernglas,

Spielzeug, Uhren, Leinenwäsche,

Schallplatten, Pelze,

Zinn, Silberbesteck, alles an

Schmuck, Teppiche und Bilder.

t (0 30) 540 31 798

Kaufe Orden und Abzeichen aus

derDDR. (030) 651 60 54

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

Vermischtes

Dienstleistungen

Wir liefern Getränke in ganz Berlin.

Tel.5661837•www.getraenke-basar.de

Fragen Sie nach unserem Geschenk für Neukunden.

Wohnungsauflös. kostenlos, Entrümpel.,

Entsorgung 65264343

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

Das

perfekte

Weihnachtsgeschenk!

WE CARE.

Mehr nützliche

Geschenkideen unter

www.care.de/

spendenshop

CARE Deutschland

Luxemburg e.V.

Spendenkonto 44040

Sparkasse KölnBonn

BLZ 370 501 98

14

NOV

2 0 1 9

NEUE SHOW

FAMILY AFFAIRS

Spiegelpalast

Hertzallee /Bahnhof Zoo

www.palazzo.org

08

MÄR

2 0 2 0

30€ kostet eine Ziege, die einer Familie

mit Kindern zuverlässig Milch liefert.

Ein Geschenk, das Leben verändert.

www.care.de


BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

Klima-Protest in

BERLIN 11

DasWortspiel des Plakats

ist etwasoübersetzbar:

Der Meeresspiegel steigt,

deshalb müssen wir auch

aufstehen.“

der eiskalten Spree

Fridays for Futurehält nichts von Ideen der Bundesregierung

Berlin – Die einen demonstrierten

zu Zehntausenden

eingemummelt und wollbemützt

vor dem Brandenburger

Tor, einige Hartgesottene

aber gingen in der Spree

baden: Der Klima-Protest

von Fridays for Future (FFF)

hatte sehr unterschiedliche

Ausdrucksformen.

Bei der Kundgebung fand FFF-

Sprecher Maurice Conrad

deutliche Worte zu den von der

Bundesregierung geplanten

Klimaschutzmaßnahmen: „Wir

sind hier, weil wir das Klimapäckchen

Scheiße finden.“ Die

bislang vorgesehenen Schritte

reichten nicht aus, dass die

Temperatur auf der Erde nur

um höchstens 1,5 Grad gegenüber

der Zeit vor der Industrialisierung

steigt.

Conrad: „Es macht mich wütend,

dass wir immer noch hier

sind, weil zu wenig passiert ist.

Der eigentliche Erfolg wäre die

Bedeutungslosigkeit von Fridays

for Future aufgrund effektiver

Klimaschutzpolitik.“

Die Demonstranten unterstrichen

die Forderungen mit

Sprüchen auf ihren Plakaten:

„Die Zukunft ist #kohlefrei“

Saukalt: Bei 5Gradging

das Klimapaket baden.

hieß es da, „Artensterben kann

Spaß verderben“ oder „Keine

Kohle, kein Atom, sondern nur

noch Ökostrom“.

Weltweit hatte die von der

schwedischen Schülerin Greta

Thunberg begründete FFF-Bewegung

zu Demonstrationen in

2400 Städten aufgerufen, darunter

Sydney, Warschau und

Budapest. Allein in Deutschland

waren Aktionen in 500 Orten

geplant, die Demo in Berlin

war mit 50000 Teilnehmern

angemeldet.

Besondere Aufmerksamkeit

erlangten die zwei Dutzend

jungen Mitglieder des Bundes

für Umwelt und Naturschutz

(BUND), die bei fünf Grad beim

Reichstag in die ähnlich kalte

Spree sprangen. Mit der Bade-

Aktion wolle man etwas klarmachen,

sagte Fabian Gacon

von der BUND-Jugend: „Die

Bundesregierung hat ein Klimapaket

entwickelt, mit dem

sie Klima- und Umweltschutz

baden schickt.“ Deshalb

schwamm ein symbolisches

Klimapaketmit auf der Spree.

Zu den Entwicklungen beim Klimapaketlesen

Sie bitte die Seiten 2/3.

echt kultur

F1RSTNIGHT

DASBERLINER

3. JANUAR 2020 | 20.00

KONZERTHAUSGROSSERSAAL

NEUJAHRSKONZERT

LEITUNG: JUSTUS FRANTZ

TICKETS: 030–6780111 |WWW.BERLINER-KONZERTE.DESOWIE AN ALLEN BEKANNTENVVK

telefonische anzeigenannahme: 030 2327-50


12 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

Verurteilt wegen

zwei Wörtern

Die Frauenärztin Bettina Gaber wurde schuldig

gesprochen, weil sie über Abtreibungen informierte

Bettina Gaber,56

Jahrealt,wurde

vonselbst ernannten

„Lebensschützern“

verklagt,weil

sie auf

ihrer Homepage

über Abtreibungen

informiert.

Von

ANNIKA LEISTER

Berlin – Die Steglitzer Frauenärztin

Bettina Gaber wurde

nach der Novelle der großen

Koalition als erste

Frauenärztin nach dem Paragraf

219a rechtskräftig

verurteilt – wegen zwei

Wörtern, mit denen sie über

Abtreibungen informierte.

Bettina Gaber ist eigentlich

kaum aus der Bahn zu werfen.

„Aber heute Nacht habe ich

nicht gut geschlafen“, sagt die

Frauenärztin. Eine Nachricht

des Berliner Kammergerichts

vom Donnerstag raubt Gaber

den Schlaf: Ihre Revision wurde

verworfen, Gaber gilt damit

als rechtskräftig verurteilt.

Weil sie auf der Homepage

ihrer Praxis mit 13 Wörtern

darüber informiert hat, dass

sie Schwangerschaftsabbrüche

durchführt. Und weil

unter diesen 13 Wörtern zwei

Wörter beschreiben, wie sie

diese Abtreibungen durchführt:

„narkosefrei und medikamentös“.

Was Gaber als

wichtige Basis-Information

für ihre Patientinnen versteht,

als notwendige Hilfe für Frauen,

die sich in einer extrem

schwierigen Lage befinden,

bewertet das Berliner Kammergericht

nach dem Paragrafen

219a weiterhin als: Rechtsbruch.

Gaber geht mit der Abweisung

der Revision unfreiwillig

in die Rechtsgeschichte ein.

Sie ist die erste Frauenärztin,

die nach dem umstrittenen Paragrafen

219a rechtskräftig

verurteilt wurde, nachdem die

große Koalition im Bundestag

ihn Anfang dieses Jahres reformierte.

Der Paragraf 219a verbietet

Frauenärzten eigentlich die

„Werbung für den Abbruch

der Schwangerschaft“. Allerdings

ist der Paragraf so formuliert,

dass er Frauenärzten

de facto nicht nur Werbung,

sondern jegliche Information

über Abtreibungen verbietet.

Die SPD wollte das ändern.

Doch für den christlichen Koalitionspartner

sind Abtreibungen

ein Tabuthema. Der

gefundene Kompromiss:

Frauenärzte dürfen nun mit

einem Satz auf ihrer Homepage

sagen, dass sie Abtreibungen

durchführen. Allerdings

dürfen sie nicht darüber

informieren, wie. Dafür sollen

sie nun auf eine Homepage des

Bundes verweisen, die, wie

Kritiker bemängeln, nicht

vollständig ist und nicht gut

gepflegt wird.

Für Bettina Gaber hat sich

damit nichts geändert. Sie

wird nun eben nicht für 13

Worte verurteilt, wie vor der

Novelle, sondern nur für zwei,

„medikamentös und narkosefrei“.

2000 Euro soll Gaber dafür

zahlen, das sind 20 Tagessätze

à100 Euro. Vorbestraft

ist sie damit nicht, immerhin.

Doch insgesamt belaufen sich

die Kosten für Gericht, Anwalt

und Revision auf gut 8000 Euro,

rechnet sie vor. Und das ist

nur das Geld. Viele, viele Stunden

hat Gaber damit verbracht,

die Prozesse vorzubereiten,

hat mit Anwälten und

Kollegen diskutiert.

Frauenverachtend findet

Gaber den Paragrafen, der

die „katastrophale“ Folge

habe, dass immer weniger

Frauenärzte Abtreibungen

durchführten. Auch

für sie wird Gaber vermutlich

weiterkämpfen.

Sie berät sich gerade mit

ihrem Anwalt sowie anderen

Betroffenen. Sie erwägt,

Verfassungsbeschwerde

zu erheben. Auf

dass das höchste deutsche

Gericht entscheide.

Foto: Sabine Gudath


BERLIN 13

* Ein Ball für den Erdball

Politiker und Prominente feiern

Frank-Walter

Steinmeier und

klimaneutral im Hotel Adlon

seine Frau

Berlin – Luxus, Müll und aalten sich bereits 2018 im machte Königsberger

Klopse, 4000

ElkeBüdenbender

Köstlichkeiten. Dieser 68. Blitzlichtgewitter. Auch dabei:

auf dem

Bundespresseball stand ganz Die Schauspieler Christian frische Austern

Tanzparkett.

unter dem Motto: Feiern, aber Berkel und Andrea Sawatzki, sowie 6000

klimaneutral. Der 70 Meter

lange rote Teppich bestand aus

die beim Dinner für 300 geladene

Gäste am Tisch des Bundespräsidenten

Sushi-Rollen.

Karim Mah-

Meeresabfall, die Einlassbändchen

Rieslingsmoud,

Anne-

aus recycelten PET-Flaschen.

Innovativ und nachhaltig

feierten gestern die zirka

2300 Gäste im Hotel Adlon

chaumsuppe mit Krebsbutter

serviert bekamen. Oder Zoodirektor

Andreas Knieriem, der

sich über die ausgesuchten

Kattrin Palmer

Kempinski am Pariser Platz. Speisen freute. Der Mann

Das Motto lautete: Wir sparen

CO2 und investieren in Klimaprojekte.

Ein Ball für den Erdball.

Etwas hinderlich für die aufgehübschten

kommt ja wirklich von einer

Fütterung zur nächsten!

Um 21 Uhr gab es den traditionellen

Eröffnungswalzer im

Ballsaal -mit Bundespräsident

Gäste war aller-

Frank-Walter Steinmeier

dings der die Stadt lähmende

Klimastreik draußen vor der

und Sonja Mayntz, der Frau

des Vorsitzenden der Bundespressekonferenz.

Tür. Wegen der Staus mussten

Zu-

viele Ballgäste die Öffentlichen

nehmen. Mit dabei waren

dennoch viele: Neben Bundesministern

vor wurde der polnische

Journalist Jacek Lepiarz

mit dem Preis der Bundes-

wie Svenja Schulze pressekonferenz ausgevor

(SPD, Umwelt), Jens Spahn zeichnet. Er stapelte tief:

(CDU, Gesundheit), Franziska „Ich bin eigentlich kein guter

Journalist, es gibt so viel

Tänzchen: Altkanzler

Vergnügt auf dem Ball:

Auch sie wagten ein

Giffey (SPD, Familie) war auch

Altkanzler Gerhard Schröder bessere.“ Geschlemmt wurde Gerhard Schröder und

Schauspieler

(SPD) mit seiner Frau Soyeon an 18 Foodständen. Es gab

seine Frau Soyeon

HerbertKöfer mit

Schröder-Kim dabei. Beide unter anderem 2000 hausge-

Schröder-Kim.

seiner Frau Heike.

BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

Fotos: Christian Schulz

Anzeige

DEUTSCHE POST

„Berlin ist die Pakethauptstadt!“

Steffen Hemme, Chef der DHL-Paket-Niederlassung Berlin im Interview

Steffen Hemme ist seit vier Jahren

der Chef der DHL-Paket-Niederlassung

in Berlin. Mit seinem Team ist

der 55-Jährige für die Abholung der

Pakete an den

Filialen, Paketshops

und Packstationen,

den

Transport sowie

die Zustellung der

Sendungen in der

Hauptstadt verantwortlich.

Auch

Steffen Hemme das angrenzende

Umland gehört zu

seinem Bereich.

Deutsche PostDHL

Herr Hemme, Sie verantworten das

Paketgeschäft in der größten Stadt

Deutschlands. Was unterscheidet Berlin

vom umliegenden Brandenburg?

Die Menschen kaufen immer mehr

online. DHL hat im Jahr 2014 in

Deutschland durchschnittlich werktäglich

3,4 Millionen Pakete bearbeitet,

aktuell sind es fünf Millionen.

Ob auf dem Land oder in der Stadt,

ein Ende des Wachstums ist nicht

in Sicht. Insbesondere hier in Berlin

lieben die Menschen diese bequeme

Shopping Variante. Berlin ist die „Pakethauptstadt“.

Wie wappnen Sie sich für diese wachsenden

Paketmengen?

In den vergangenen Jahren haben

wir die beiden Paketzentren in Börnicke

sowie Rüdersdorf modernisiert

und im Großraum Berlin acht mechanisierte

Zustellbasen ans Netz

gebracht. Wir sortieren dort die Sendungen

für die jeweilige Zustelltour

der Paketboten automatisch. Das

ist bequemer für unsere Mitarbeiter

und spart Zeit, so dass die Sendungen

schneller bei unseren Kunden

ankommen. Dank der erweiterten Infrastruktur

sind wir jetzt in der Lage,

für die Berliner und Brandenburger

binnen 24 Stunden eine Millionen Pakete

zu bearbeiten. Unser neuestes

Großprojekt ist das Megapaketzentrum,

das wir im Jahr 2021 in Ludwigsfelde

eröffnen. Wir werden dort

für die Berliner und Brandenburger

50000 Pakete pro Stunde sortieren

können. Mit dem neuen Paketzentrum

schaffen wir 600 Arbeitsplätze.

Auch aktuell stellen wir ein.

In diesem Jahr sind allein in Berlin

350 Paketboten hinzugekommen.

Und wir suchen weitere neue Kollegen,

um die bisherigen Mitarbeiter zu

entlasten und den Service für unsere

Kunden weiter zu verbessern.

Welche Vorbereitungen haben Sie für

das Weihnachtsgeschäft getroffen?

Wir gehen davon aus, dass wir direkt

vor Heiligabend bundesweit über

elf Millionen Paketsendungen täglich

bearbeiten –soviel wie nie zuvor. Um

diese Rekordmengen zu bewältigen,

setzen wir beispielsweise zusätzlich

rund 12000 Fahrzeuge ein. Auch haben

wir 10000 Aushilfskräfte eingestellt.

All unsere Weihnachtshelfer bezahlen

wir nach Tarif, denn gute Arbeit

verdient auch guten Lohn!

Wiesorgen Sie dafür, dass Ihre Kunden

ihre Pakete in nächster Nähe abschicken

können?

Wir haben dieses Jahr in Berlin unseren

Service ausgebaut: Das Netz

an Packstationen haben wir auf insgesamt

350 erweitert. Unsere Kunden

können zudem rund 750 Paketkästen

an Mehrfamilienhäusern nutzen. An

all diesen Automaten können sie rund

um die Uhr an 7Tagen pro Woche Pakete

einliefern und abholen. Auch die

Paketshops haben wir auf insgesamt

550 aufgestockt. Außerdem gibt es in

Berlin 350 Partnerfilialen. Das heißt,

80 Prozent der Berliner brauchen nur

knapp 250 Meter oder weniger zu gehen,

um ein Paket abzusenden.

Die Sendungen sollten generell so

früh wie möglich in den DHL-Paketshops,

Filialen oder Packstationen

abgegeben oder in die Briefkästen

eingeworfen werden, damit sie bis

zum Fest ankommen.

Päckchen und Pakete

• Versand innerhalb Deutschlands:

Einlieferung bis 20. Dezember

• Versand in europäische Nachbarländer:

Einlieferung bis 14. Dezember

• Versand in sonstige europäische

Länder: Einlieferung bis 10. Dezember

VERSANDZEITEN

• Versand außerhalb Europas: Einlieferung

bis 30. November

Briefe und Postkarten

• Einlieferung nationaler Briefe bis

21. Dezember

• Briefe mit Ziel innerhalb Europas:

16. Dezember

• Briefe mit Ziel außerhalb Europas:

11. Dezember

Die Briefe sollten vor der letzten

Kastenleerung des Tages eingeworfen

werden.


14 SAMSTAG

Jeden Sonnabend im KURIER:

DasBerlin-Poster von SAM BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019


BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

BERLIN 15

Blick auf den

SEZ-Kiez: Das

eingezeichnete

Rechteck zeigt,

wo das neue

Wohngebäude

errichtet werden

soll –mitten auf

einem schönen

Innenhof.

Die Miet-Rebellen um Wolfgang

Schmelzer (li.) bekamen eine

Kündigung ihrer Parkplätze (u.).

SEZ-Kiez

Investoren klotzen, Anwohner motzen

Mietergemeinschaft kämpft gegen Hochhaus-Bau im Innenhof.Doch die Bagger stehen in den Startlöchern

Von

MIKE WILMS

Berlin – Für die Wut-Mieter

vom SEZ-Kiez wird es ernst:

Ihr langer Kampf gegen ein

geplantes Hochhaus in ihrem

Innenhof droht verloren zu

gehen. Denn: Der Vermieter

schafft Tatsachen und hat alle

Parkplätze im Hof gekündigt.

Ab 2020 werde der Platz

für den Klotz-Bau gebraucht.

Können die Mieter den Achtgeschosser

noch stoppen?

Die Kiezbewohner treffen sich

am 7. Dezember, 10 Uhr, zum

Protest vor dem Hotel Park Inn.

Dort findet an diesem Tag der

Grünen-Parteitag statt. Und die

Grünen sollten doch ein Herz

für den Erhalt schöner, grüner

Innenhöfe haben. „Wenn das

Hochhaus gebaut wird, müssen

alle Hofbäume weg“, sagt Mieter

Wolfgang Schmelzer (79).

Er ist fassungslos, dass im Kiez

mit der höchsten Bau- und Bevölkerungsdichte

ein weiterer

Innenhof zubetoniert werden

soll. Es sei zu befürchten, dass

die „Nachverdichtung“ die Lebensqualität

und nicht zuletzt

die schöne Balkon-Aussicht der

Anwohner komplett ruiniert.

Viel Hoffnung setzen die rund

200 betroffenen Mieter allerdings

nicht mehr auf Hilfe der

Politik. Seit die Hochhaus-Pläne

im Sommer 2018 bekanntwurden

(KURIER berichtete),

haben sie immer wieder an Politiker

geschrieben –meistens

ergebnislos. Wolfgang Schmelzer:

„Die BVV Friedrichshain-

Kreuzberg hat zwar unserem

Bürgerantrag auf Umweltprüfung

zugestimmt, aber Baustadtrat

Florian Schmidt (Grüne)

winkte ab. Eine Überprüfung

des Bauprojekts sei keine

verantwortungsvolle Verwendung

öffentlicher Gelder.“ Ein

Schriftwechsel mit Bausenatorin

Katrin Lompscher (Linke)

brachte auch nicht das erhoffte

Ergebnis. Sie betonte, dass Berlin

dringend mehr Wohnraum

brauche, wie er in dem geplanten

Hochhaus entstehen soll.

Offenbar hat die Wohnungsbaugesellschaft

WBM nun freie

Hand, das Gebäude im Hof an

Fotos: Wolfgang Schmelzer/zVg, Otto

der Landsberger Allee zu errichten.

Auf der WBM-Website

ist von einem „quadratischen

Baukörper“ mit 32 Wohnungen

die Rede. „Wenn dieses Haus

wirklich gebaut wird und die

bestehenden Baumkronen erst

zerstört sind, knallt uns die

Sonne im Sommer ungebremst

entgegen“, sagt Mieter Schmelzer,

der in der DDR ein bekannter

Radrennfahrer war. Alle

würden heutzutage über Klima

und Naturschutz reden. Könne

das in einem grün regierten Bezirk

dann gleichgültig sein?

Gastgeberin Franziska

Giffeyhatte für alle

Gäste ein offenes Ohr.

Foto: Markus Wächter

Ministerin Giffey und die Runde der Hoffnung

Berlin – Im Sommer hatte die

Bundesfamilienministerin

den kranken Kindern eine leckere

Pasta gezaubert. Jetzt

gab es ein Treffen bei Franziska

Giffey (41, SPD) im Ministerium.

Es gab Gummibärchen, Kuchen,

warmen Kakao und Bundesadler

aus Plüsch. Die Ministerin

reichte zur Begrüßung jedem

Unterstützer des Vereins

„Kolibri Hilfe für krebskranke

Kinder Deutschland e.V.“ die

Hand. Doch die Kaffeerunde

hatte einen sehr ernsthaften

Hintergrund. Ihre Gäste hatten

viel auf dem Herzen. „Wir sind

während der Krebserkrankung

unseres Kindes in Hartz IV gerutscht“,

sagt eine Mutter.

Wenn die eigenen Kinder um

ihr Leben kämpfen, haben die

Eltern kaum noch Kapazitäten

für ihren Job. In derartigen Lebenskrisen

wünschten sich Eltern

mehr staatliche Unterstützung.

Dr. Patrick Hundsdörfer,

Chefarzt der Kinderonkologie

im Helios Klinikum Buch sagte,

dass Eltern von über Sechsjährigen

42 Euro pro Tag zahlen

müssten, wenn sie ihr Kind in

die Klinik begleiten wollten.

„Das ist ein dramatisches Problem,

weil viele Eltern das nicht

zahlen können.“ Ein verwaister

Vater bemängelte, dass es in

Brandenburg zu wenig Kinderhospize

gebe. Giffey versprach,

sich höchstpersönlich um die

Probleme zu kümmern.

Kerstin Hense


REPORT

Berlin und die20er-Jahre

Der

bebt

b

Im Film, in der Literatur und auf der Bühne wird der

„Tanz auf dem Vulkan“ immer wieder zum Thema. Doch

was macht das Jahrzehnt der Sünde so faszinierend?

Bald kommt die neue

Staffel der Serie „Babylon

Berlin“. Im Admiralspalast

wird das Musical

„Berlin Berlin“ gezeigt, das

den „Tanz auf dem Vulkan“ wagen

will. Im Tipi-Zelt am Kanzleramt

ist „Cabaret“ ein Dauerbrenner.

Auf Partys tanzen die

Leute Swing, Charleston und

Lindy Hop, es gibt Kostümverleihe

und Touren für Touristen.

Berlin feiert seine 20er-Jahre

–auch noch 100 Jahre später. In

der U-Bahn kann es passieren,

dass eine Gruppe mit Schiebermütze,

Fransenkleid und Zigarettenspitze

unterwegs ist, um

einen Geburtstag zu feiern. Am

Hermannplatz in Neukölln soll

Architekt David Chipperfield

im Stil der 20er-Jahre einneues

Kaufhaus errichten.

Leser der Krimis von Volker

Kutscher, der die Vorlage für

die Serie „Babylon Berlin“ lieferte,

sehen die Stadt mit anderen

Augen: Wo war wohl die

Gaststätte „Aschinger“ oder das

Etablissement „Moka Efti“? Die

Bücher sind eine Reise in die

Weimarer Republik, die Zeit

zwischen den Weltkriegen.

Vor der Nazi-Zeit hatte die

Stadt den Ruf, brodelnd und

weltoffen zusein, ein Mythos,

der bis heute verfängt. Als Prinz

William und seine Frau Kate

Deutschland besuchten, gehörte

das Tanzlokal Clärchens

Ballhaus zum Programm, ein

Stück Retro-Berlin. Der Mythos

kommt maßgeblich von

Christopher Isherwoods Klassiker

„Leb wohl, Berlin“, der

später mit Liza Minnelli als

„Cabaret“ verfilmt wurde.

Das alles nutzt der Werbung

um Touristen. „Bei internationalen

Gästen, zum Beispiel aus

den USA, ist das Interesse insbesondere

an diesem Teil der

Geschichte der Stadt sehr

groß“, heißt es bei der Marketinggesellschaft

Visit Berlin.

Die Serie „Babylon Berlin“ sei

in diesem Sinne ein Geschenk

für die Stadt gewesen. Gedreht

wurde sie in den Kulissen von

Babelsberg. Aber ein paar

Schauplätze kann man sich angucken,

etwa das Stummfilmkino

Delphi in Weißensee oder

das Rote Rathaus. Für Berlin ist

die Serie so wichtig, dass Regierungschef

Michael Müller

(SPD) zur Weltpremiere nach

Los Angeles reiste.

Der Historiker Hanno Hochmuth

vom Leibniz-Zentrumfür

Zeithistorische Forschung in

Potsdam kann erklären, warum

der Mythos der „Goldenen

20er-Jahre“ bis heute zieht.

Generell gibt es ihm zufolge seit

etwa vier Jahrzehnten in den

westlichen Gesellschaften einen

Erinnerungsboom, ein starkes

Interesse an der Vergangenheit.

„Damit ist nicht nur

pure Nostalgie gemeint, sondern

auch das kritische Erinnern

und das Aufarbeiten von

Vergangenheit.“ Ein Meilenstein

war demnach die Serie

„Holocaust“ von 1978, die diesen

Begriff in Deutschland erst

richtig einführte. Und warum

gerade jetzt das Interesse an

Weimar und „Babylon Berlin“?

Das habe zum einen mit der Fixierung

auf Jahrestage zu tun,

etwa 100 Jahre November-Revolution,

so Hochmuth. „Der

Hauptgrund liegt aber im ambivalenten

Charakter der Weimarer

Republik.“ Berlin war zum

einem die Stadt der Freiheit

und zum anderem ab 1933 die

Stadt der zerstörten Freiheit.


SEITE17

BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

Bereit zum Abtauchen in

die Goldenen Zwanziger:

Ein Teil des Teams der

Revue „Berlin Berlin“.

Admiralspalast belebt

das sündige Jahrzehnt

Neue Revue-Show„Berlin Berlin“ feiertam19. Dezember Weltpremiere

„Das Bild vom ’Tanz auf dem

Vulkan’ drückt beide Dimensionen

aus.“

In „Babylon Berlin“ spielt das

laut Hochmuth eine enorme

Rolle. Die Hauptfigur Charlotte

Ritter wird als Typ der starken

emanzipierten Frau, Berlin als

Party-Metropole dargestellt.

Das „Moka Efti“ sei eigentlich

ein biederer Schuppen gewesen,

so Hochmuth. In der Serie

wird es als verruchter Club, wie

ein „Berghain 1929“, inszeniert.

„Da schwingt ganz viel Selbstbild

von Berlin heute mit.“

Wenn in den Folgen der Serie

die Nationalsozialisten auftauchen,

gibt es wieder einen Bezug

zum Heute: zum Erstarken des

Szene aus der Serie

„Babylon Berlin“:

In den 20er-Jahren

feierte Berlin

ausgelassenen den Tanz

auf dem Vulkan.

Populismus und der Rechten.

Als Historiker ist Hochmuth

vorsichtig mit Vergleichen.

Aber solche Bezüge wirken seiner

Meinung nach beim Erfolg

von „Babylon Berlin“. Gerade

war Hochmuth bei einem Auftritt

des „Moka Efti Orchesters“

im wieder eröffneten Metropol-Theater,

mit Burleske-

Show. „Da sah ich, wie sehr das

offenbar gerade einen Nerv

trifft, von den Menschen in dieser

Stadt und weit darüber hinaus.“

Die dritte Staffel von „Babylon

Berlin“ will Hochmuth

auf jeden Fall gucken. Sie startet

am 24. Januar 2020. Dann

haben die neuen 20er Jahre begonnen.

Caroline Bock

Fotos: dpa

Von

FLORIAN THALMANN

Inden 20er-Jahren war der

Admiralspalast eines von

drei großen Revuetheatern in

Berlin – zum Jubiläum des

sündigen Jahrzehnts kehrt

die alte Show-Tradition nun

an den Ort des Geschehens

zurück: Mit „Berlin Berlin“

feiert am 19. Dezember hier

eine Revue Premiere, die die

Stars der Goldenen Zwanziger

feiert. Marlene Dietrich,

die Comedian Harmonists,

Anita Berber, Josephine Baker

–sie alle werden wieder

zum Leben erweckt.

„100 Jahre später erinnern

wir uns gern an die Zeit der

20er-Jahre –und an die Geschichten

der Menschen, die

damals zu Ikonen wurden“,

sagt Produzent Martin Flohr.

„Das damalige Lebensgefühl

und die besondere Aufbruchstimmung

sind noch heute

faszinierend.“ Heute sei die

Gesellschaft wieder mit ähnlichen

Themen konfrontiert,

sagt auch Ralf Kokemüller,

CEO der Produktionsfirma

Mehr-BB Entertainment. „In

jedem Fall ist dasInteresse an

den 20er-Jahren und an Berlin

groß –aber bisher kam keine

Show zu dem Thema aus

Deutschland.“ Umso mehr

freue sich das Team, im Dezember

in den Admiralspalast

zu ziehen. „Denn die Friedrichstraße

war in den Goldenen

Zwanzigern der Sündenpfuhl

–und der Palast der

Tempel der Lust.“

Rasant soll es zugehen auf

der Admiralspalast-Bühne

(Info: www.berlinberlin-show.com),

ganz im Stil der alten Revuen:

Neben der achtköpfigen Band

und acht Tänzern seien elf

Schauspieler involviert. „Bei

etwa 150 Kostümen werden

wir einige schnelle Kostümwechsel

haben“, sagt Regisseur

Christoph Biermeier.

„Ich habe mir das bei den Proben

in der Schneiderei schonmal

angeschaut –und es erinnert

schon ein bisschen an die

Formel 1.“ Bei der Vorstellung

des Show-Konzepts gab

es sogar Kostproben: Bagdasar

Khachikyan, Florian Peters,

Jendrik Sigwart, Emanuel

Jessel und Jacoub Eisa trällern

als „Comedian Harmonists“

den Gassenhauer

„Mein kleiner grüner Kaktus“

–Schauspielerin und Sängerin

Nina Janke überzeugt als

Marlene Dietrich mit „Ich bin

von Kopf bis Fuß auf Liebe

eingestellt“. „Sie war eine unfassbar

vielseitige Persönlichkeit“,

sagt Janke. „Man merkt

es auch heute noch: Es gibt

jüngere Leute, die Britney

Spears nicht mehr kennen –

aber Marlene Dietrich ist jedem

ein Begriff. Sie zu verkörpern

ist eine spannende Herausforderung.“

Auch die Comedian Harmonists stehen in der Revue auf der Bühne.

Fotos: Volkmar Otto


BERUF

Der Stellenmarkt

in Ihrem KURIER

BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

Glücklich mit der Arbeit

Zufriedenheit hängt nicht nur vom Umfeld ab, es ist häufig eine Frage der

Einstellung. Psychologin gibt Tipps für den täglichen Elan im Job

Die Frage nach dem unbeliebtesten

Tag der Woche ist für

die meisten Menschen schnell

beantwortet: Montag. Klar, da

beginnt die neue Arbeitswoche.

Viele macht Arbeit einfach

nicht glücklich. Aber

kann sie das überhaupt? Und

wenn ja, wie? Diplom-Psychologin

Marion Lemper-Pychlau

verrät die wichtigsten Tricks,

um langfristig glücklich zu

seinund die eigene Arbeit täglich

mit neuem Elan anzugehen.

Kannwirklich jeder Job glücklichmachen,

auchwenn dieser

gar nicht mein Wunschjob ist?

Lemper-Pychlau: GrundsätzlichistkeinJobperfekt.Auchder

Traumjob kann durchaus mit

Nachteilen behaftet sein, wiebeispielsweise

ein hoher bürokratischer

Aufwand oder ungerechte

Bezahlung. Wer gerade erst seinen

Traumjob ergattert hat,

übersieht das in der Euphorie

meist. Umgekehrt gibt es Menschen,

die in einem Job glücklich

sind, der allgemein eher nicht als

attraktiv gilt. Letzten Endes ist

Glück vor allem eine Sache der

persönlichen Entscheidung.

Spielen nicht viele Faktoren

von Außeneinewichtige Rolle

für unserGlücklichsein?

Die Frage ist weniger, welche

Faktoren von außen auf uns einwirken.

Entscheidend ist vielmehr

die eigene Wahrnehmung

dieser Faktoren. So wird der eine

vielleicht unter der Eigenart seines

Chefs leiden, während sein

Kollege die Sache schulterzuckend

abtut. Wir entscheiden

selbst, wie viel Macht wir äußeren

Faktoren über uns geben

wollen. Wer das nicht schafft,

wirdzum Spielball seiner Umgebung.

Dann können sogar Kleinigkeiten

zu schlechter Laune

und Demotivation führen. Wir

müssenlernen, einstabiles Glück

in uns zu schaffen.

Viele Menschen freuen sich

schon am Sonntagabend auf

das nächste Wochenende.

Warum fällt es oft soschwer,

sich auf die neue Arbeitswoche

zu freuen?

Die Arbeitswelt hat sich ja in

den vergangenen Jahrzehnten

sehr gewandelt. Die Globalisierung,

Digitalisierung und dieLiberalisierung

der Märkte haben

zu Veränderungen geführt, die

der Arbeitsfreude nicht gerade

förderlichsind. Vielen macht der

Druck sehr zu schaffen. Der

führt nicht nur zuÜberlastung

und Burnout. Ich erlebe inden

Unternehmenauch sehr oft, dass

die Menschen unter einem

schlechten Betriebsklima leiden,

weil man einfach keine Zeit

mehr füreinander hat. Alle sind

angespannt. Es gibt tatsächlich

eine ganze Menge Faktoren, die

einem die Freude ander Arbeit

nehmen können – wenn man

nicht Acht gibt und nicht weiß,

wie man sich dagegen wappnet.

Seine „wertvolle“ Zeit verbringt

man am liebsten mit

Freunden oder der Familie.

Wer viel arbeitet,hat eben weniger

Zeit für diese. Ist das ein

Grundproblem hinsichtlich

Foto: imago/Westend61

Glücklich hat viel mit einem selbst zu tun –Wer an einem Job nur die Schattenseiten sucht,wird wenig Gutes finden.

des Glücklichseins in Bezug

auf die Arbeitswelt?

Es gilt auch hier das Sowohlals-auch-Prinzip.

Natürlich genießen

wir nährende Beziehungen

zu Familienmitgliedern und

Freunden. Aber auch der Arbeitsplatz

hat viel zu bieten, was

unsere elementaren Bedürfnisse

befriedigt: Die Arbeit gibt uns die

Möglichkeit, Nutzen zu stiften

und Sinn zu erfahren. Sie sorgt

für Herausforderungen und ermöglicht

so, dass wir lernenund

wachsen.Wir können uns durch

unsere Arbeitsleistung bestätigen,genießen

Anerkennung, machenunzählige

neueErfahrungen.

Und wahrscheinlich hilft sie

uns auchdabei,den Tag zu strukturieren.

Nicht jeder schafft das

eigenverantwortlich.

Bin ich glücklicher in meinem

Job,bin ich auch glücklicher in

meinem Privatleben. Kann

man das so sagen?

Ja, das ist wohl richtig. Und es

gilt umgekehrt genauso. Ganz

einfach deshalb, weil Glück auf

bestimmte Fähigkeiten zurückzuführen

ist. Besitze ichdiese Fähigkeiten

ineinem bestimmten

Bereich, kann ich sie problemlos

in andere Bereiche übertragen.

Geht das überhaupt –dauerhaft

glücklich zu sein, sowohl

im Berufs- als auch imPrivatleben?

Es gibt grundsätzlich kein Dauerglück.

So etwas hat die Evolution

nicht für uns vorgesehen. Die

meisten Menschen wissen das

nicht und sind dann enttäuscht,

dass der Traumjob, der Traumpartner,

das Traumhaus etc. sie

nicht so glücklich macht, wie sie

es erwartet hatten. AberGlückist

nun einmal episodisch. Punkt.

Damit müssenwir uns abfinden.

Und klug ist, wer sich darauf einstellt.

Das bedeutet im Klartext:

Wennwir am Arbeitsplatz glücklich

sein wollen, dann müssen

wir versuchen, jeden Tag so viele

glücklicheEpisodenwie möglich

zu schaffen.

Zum Beispiel ein nettes Gesprächmit

den Kollegen führen,

ein kleines Erfolgserlebnis herbeiführen,

jemandem helfen.

Solche Dinge machen glücklich.

Das ist nicht spektakulär, aber

der sicherste Weg, einen wirklich

schönen Tag zu verbringen.

Marie Wachsmuth

technische Berufe

Anlagenmechaniker m/w/d Sanitär/Heizung

ab sofort zur Festeinstellung

für Kundendienst,

Sanierung und Neuinstallation

gesucht. Jürgen Urban GmbH,

Leibnizstr. 33, 10625 Berlin,

Tel. 030/ 315 74 00

Dienstleistung/weitere Berufe

Vorarbeiter (m/w/d) in TZ mit Erfahrung

für Gebäudereinigung

in Berlin gesucht, Auto wird gestellt.

Gern auch Rentner

(400-€-Basis). Bitte melden

unter: 030-6431660822 Frau

Ziegenhagen oder

0163-3732000 Herr Topalovic

Mitarbeiter m/w/d für Praxisreinigung,

Friedrichshain, Mo-Fr,

tägl. 1,25 Std. ges. Tel. 6884886

Firma Lucia GmbH sucht MA

m/w/d für die Bahnsteigpflege

(S.-Bahn). Tel. 030/ 923 04 10

Für langfristige

Einsätze bei unseren

Kunden suchen wir

ab sofort d/m/w

• Servicekräfte • Köche

• Küchenhilfen

Karl-Marx-Str. 165, Berlin, 030/880 47 47

bewerbung@wp-widmann.de

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Fahrer m/w/d

(von Minijobbasis bis Festanstellung)

für die Schüler- und

Behindertenbeförderung für

das gesamte Stadtgebiet Berlin.

Arbeitstage: Mo. bis Fr. Wochenende

generell frei. Bei Interesse

bitte telefonisch unter

030-422199-12 bewerben.

Kraftfahrer m/w/d für Behindertenbeförderung

in TZ/VZ sowie

auf 450-€-Basis gesucht (nord

und- östliches Stadtgebiet).

Gern Rentner od. EU-Rentner.

t (0 33 38) 70 29 0

Paketzustellerm/w/d für den Berliner-Raum

gesucht, in VZ, feste

Tour. Tel. 033435 152250

Haushaltshilfe von privat gesucht.

25 h/Wo, Kinderbetreuung 9j.

Mäd., Reinigung, Wäsche, 13053

Email: perle_gesucht@gmx.net

Produktionshelfer/

in und Reinigungskraft (m/w/d)

gesucht. Bitte schriftliche Bewerbung

an Bäcker Wiedemann

GmbH, Wilhelm-von-Siemens-

Str. 26-28, 12277 Berlin oder

info@baecker-wiedemann.de

SucheMitarbeiter/-innen fürdie

Grünpflege/Winterdienst

in Vollzeit +pauschal

Tariflohn +Leistungsprämie

Tel. 030 /928 00 91 ·Mo. –Fr. 10 –12Uhr

Für langfristige

Einsätze bei unseren

Kunden suchen wir

ab sofort d/m/w

• Kommissionierer

mit PC-/Scanner-Erfahrung.

• Produktionshelfer

Kurfürstendamm 235, Berlin,030/880 47 47

bewerbung@wp-widmann.de

Wir schützen

Kinder

vorsexueller

Gewalt

mit Beratung,

Prävention, Therapie

und Fortbildung.

Helfen Sie mit!

www.dunkelziffer.de

Spendenkonto

868 000 110

Deutsche Bank

BLZ200 70024


Bekanntschaften

Veranstaltungen

19

Kultur- u. Klassikfreund, Bernd,

70/1,79, gepfl., verw., Pensionär,

su. jung gebl. Partnerin,

passenden Alters zum gem. Erleben,

möchte dem Zufall eine

Brücke bauen. Glücksbote:

t 27596611

Beate, 64 J., etwas mollig, doch

schöne Figur, seit längerer Zeit

allein, ohne Altasten, fleißig, romantisch,

mit guten Kochkünsten

und einem Herz voller Liebe,

sucht Dich. Glücksbote:

t 27596611

Frank, 69/185, eig. FA, Freude am

Reisen, Liter., Kunst, lebt angenehm

Stil, schlank, m. dunkl.,

vollem Haar, sportl. eleg., ihm

fehlt d. Frau, um sich aufeinander

zu freuen.!!! Harmonie

t 030/23970163

All meine Zärtlichk. u Liebe f.

Dich! Anni, 72, verw., jüng.

wirkd., mö. wieder zu zweit

sein. Geht’s Dir auch so? Vielleicht

bis bald? Nur Mut! Harmonie

t 030/23970163

DEM ZUFALL etwas nachhelfen!

Christine, 56, hübsche, blonde

Frau, neu i. Berlin, im öfftl. D.

tätig, möchte nicht typisch

Single werden. Glücksbote:

t 27596611

Mutz.ersten Schritt!! Dieter, 74/

184, verw., Dipl.-Ing., m. Stil,

großzügig, charm. m. warmen,

lustigen Augen, Pkw, su. Gefährtin

bei getr. Wohnungen.

Harmonie t 030/23970163

Axel, 64/1,82, Beamter beim Zoll,

mag Musik, würde gern mal

wieder tanzen gehen, ist fröhlich,

su. Partnerin. Agt. Neue

Liebe: t 2815055

Ich habe die Faxen dicke vom Alleinsein!

Barbara, 69, mit weibl.

Charme, ruhiges Wesen, su.

Mann fürs gemeins. Glück.

Singlecontact Berlin: t 2823420

Seniorenkontakt: Nutzen Sie die

Möglichkeit -Soleicht, wie nie:

Kontakt sofort! Freundschaft u.

Freizeit teilen. Tel. Harmonie

t 030/23970163

Hannelore, Anf. 70, mit herzl. Art

u. schönen Augen, blond, su.

"Ihn" für gemeins. Ausflüge, für

ein gemütliches Leben! Agt.

Neue Liebe: t 2815055

Marie-Luise, Witwe, NR, XL, Beinamputiert,

trotzdem Humorvoll

u. Unternehmungslustig sucht

rundlichen Lebensgefährten.

t (0 30) 9724634

Maxi, 49 J., Bürokauffrau, lg. Haar,

sportl. Eleganz, unabhängig,

kreativ, mö. dem Single-Dasein

ein Ende bereiten. Glücksbote:

t 27596611

Ganz einfach: Er su. Sie! Roland,

68/181, Meister, verw., angen.

Ä., mö. Dich kennenlernen.

Singlecontact: t 2823420

Ab jetzt zu zweit! Karin, 65,

hübsch anzusehen, freundlich,

su. Partner für Gemeinsamkeit.

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Er, 54sucht Sie für erotische Bekanntschaft

und vielleicht auch

mehr. Tel. 0176/47384127

Mann, 53J., 1,75m, 82kg, Single

su. reife Frau. Tel. 0179 8266704

Bevor der Winter kommt, Er, 63 J.

suchtSie, Tel. 0176/53104209

GESCHENKTIPP!

26.02.–08.03.2020

TEMPODROM BERLIN

Tic ke ts:

www. holidayo nic e.de

Am 01. 03 .20 um 13 :00 Uhr dabei, Gaststars Sarah Lombardi und Joti Po lizoakis,

Gewinner vo n D ancing o n I ce 2019 *

Donnerstag, 02. Juli, 19.30 Uhr

First Night

Klassik, Pop &Evergreens

–Großes Feuerwerksfinale–

Freitag, 03. Juli, 19.30 Uhr

Opernzauber unter Sternen

MediterraneOpernhits vonVerdi bisBizet

Samstag, 04. Juli, 19.30 Uhr

Highlights der Klassik

Inszeniert in Lichtund Feuer

Sonntag, 05.Juli, 19.30 Uhr

Howard Carpendale

&Orchester

Weltpremiere

in Berlin!

Symphoniemeines Lebens

www.classicopenair.de •Tickets 01806 999 000 606

(0,20€/Anruf ausdem dt.Festnetz;0,60€/Anruf ausdem dt.Mobilfunknetz)

Echtlokal!

Ihr AnzeigenmarktimBerliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50


*

SPORT

Nach Pleite

Arsenal feuert

Coach Emery

London – Die Kamada-

Show hat Konsequenzen!

Der FC Arsenal trennt sich

nach der 1:2-Pleite in der

Europa League gegen

Frankfurt mit sofortiger

Wirkung von Cheftrainer

Unai Emery (48). Der Spanier

bekam die Londoner

in dieses Saison nicht in die

Spur. Der Klub liegt in der

Premier League weit nach

13 Spieltagen lediglich auf

Platz 8. Die Pleite gegen die

Eintracht war für die

„Gunners“ bereits das siebte

sieglose Spiel am Stück.

Zu viel für die Bosse!Interimsweise

übernimmt Co-

Trainerund Ex-Profi Freddie

Ljungberg (42) das

Team –was besonders Ex-

Nationalspieler Mesut Özil

freuen wird. Der Weltmeister

von 2014 kam bisher in

der Liga nur viermal zum

Einsatz. Selbst in der Europa

League, in der Emery

nur eine bessere B-Elf spielen

ließ, stand Özil lediglich

30 Minuten bei der Pleite

gegen die SGE auf dem

Platz.

Unai Emerymussbei Arsenal

seine Koffer packen.

TV-TIPPS

ARD

9.55 -18.30 Wintersport: u. a.

Langlauf,Eishockey,Biathlon,

Skispringen.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Foto: AFP

RTL

13.45 -15.15 Formel 1: GP von Abu

Dhabi, Qualifying

MDR

14.00 -16.00 Fußball: Dritte Liga,

Hallescher FC-MSVDuisburg

NDR

14.00 -16.00 Fußball: 3. Liga,

Hansa Rostock-Würzburg

E-Mail: berlin.sport@berlinerverlag.com

FC Schalke04–1. FC Union

Trainer:

David Wagner

Nübel 2

Nastasic 3,5 Mascarell 3 Kabak 2,5

Kenny 3

Oczipka 3

Serdar 3 McKennie 3,5

Caliguiri 2 Harit 4

Raman 2,5

Schiedsrichter

Andersson 3 Schlager 4,5

(Rastatt)

Bülter 3,5

Ingvartsen 2,5

Gentner 2 Andrich 2

Lenz 3,5

Trimmel 3,5

Subotic 4 Schlotterbeck – Friedrich 3

Gikiewicz 2

Trainer:

Urs Fischer

FC SCHALKE 04

1 weltklasse

Einwechslungen: Kutucu (84. für Raman), Becker 2 stark

(90.+1 für Harit); Gelbe Karte: McKennie (4) 3 ganz o.k.

1. FC UNION

4 naja

Einwechslungen: Hübner 3,5 (27.für Schlotterbeck), 5 schwach

Becker (70. für Bülter), Ujah (86. für Andersson) 6 unterirdisch

Gelbe Karten: Schlotterbeck (3), Andersson, Hübner,

Friedrich (3); Zuschauer: 61837

Tore: 1:0 Raman (23.), 1:1 Ingvartsen (36., Foulelfmeter), 2:1 Serdar (86.)

Gelsenkirchen – Ist das bitter!

Der 1. FC Union war so nah

dran am Punktgewinn im

Pott. Doch Nationalspieler

Suat Serdar machte kurz vor

Schluss alles kaputt. Am Ende

stand eine 1:2 (1:1)-Pleite

auf dem Videowürfel. Der eiserne

Höhenflug ist vorerst

gestoppt.

Um kurz vor elf ging die Reise

in den Ruhrpott los. Mehr als

4000 Unioner machten sich in

einem Sonderzug von Lichtenberg

aus auf den Weg nach Gelsenkirchen

–etwa sieben Stunden

später verwandelten sie

den Gästeblock in der Veltins-

Arena in ein rot-weißes Menschenmeer.

„Eisern! Union!“

hallte es im Wechselgesang immer

wieder durch das mit

61837 Fans wieder mal nicht

ausverkaufte Stadion.

Der Funke übertrug sich auf

Scha

Bitteres

für Un

auf Sc

Bis kurzvor Schlussschnuppern die

Eisernen, dann trifft Serdar sie ins Herz

Von

PATRICKBERGER

die Mannschaft, die nach vier

Siegen in Serie ohnehin mit megabreiter

Brust auf Schalke antrat.

Trainer Urs Fischer

tauschte im Vergleich zum 2:0

gegen Gladbach auf zwei Positionen:

Robert Andrich kam für

Felix Kroos, Marius Bülter startete

für Anthony Ujah.

Union legte gut los, hatte nach

einem bösen Patzer von Keeper

Alexander Nübel die Chance

durch Marcus Ingvartsen (4.).

Die Köpenicker hatten anfangs

mehr vom Spiel – doch die

2:1

Schalker machten aus dem ersten

Torschuss die 1:0-Führung.

Wie aus dem Nichts knallte Benito

Raman in Minute 23 nach

Kopfball-Rückpass von Ozan

Kabak aus 16 mdrauf –keine

Chance für Rafal Gikiewicz.

Union ließ sich davon aber

nicht beirren – im Gegenteil!


*

Der 13. Spieltag

SEITE21

BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

Marcus Ingvartsen und

Sebastian Andersson (r.)

können nicht glauben,

dassUnion verloren hat.

FC Schalke 04-1. FC Union •••••••••••••••••••••••••••••••••••••

2:1

TSGHoffenheim-Düsseldorf • •••••

heute, 15.30

Hertha BSC-Bor.Dortmund •••••••••

heute, 15.30

1. FC Köln-FC Augsburg •••••••••••••••••••

heute, 15.30

SC Paderborn-RB Leipzig • •••••••••••••

heute, 15.30

FC Bayern-Bayer Leverkusen • •heute, • 18.30

M’gladbach-SC Freiburg •••••••••••••

morgen, 15.30

VfLWolfsburg-Bremen • ••••••••••••••

morgen, 18.00

FSVMainz-Eintr.Frankfurt • •Montag, • 20.30

Bundesliga

de!

Ende

ion

halke

1. (1) Gladbach 12 8 1 3 24:13 +11 25

2. (5) Schalke 13 7 4 2 24:16 +8 25

3. (2) Leipzig 12 7 3 2 33:13 +20 24

4. (3) FC Bayern 12 7 3 2 33:16 +17 24

5. (4) Freiburg 12 6 4 2 21:13 +8 22

6. (6) Dortmund 12 5 5 2 26:18 +8 20

7. (7) Wolfsburg 12 5 5 2 13:10 +3 20

8. (8) Hoffenheim 12 6 2 4 17:19 -2 20

9. (9) Leverkusen 12 5 4 3 18:16 +2 19

10. (10) Frankfurt 12 5 2 5 21:18 +3 17

11. (11) 1. FC Union 13 5 1 7 16:19 -3 16

12. (12) Augsburg 12 3 4 5 17:24 -7 13

13. (13) Mainz 12 4 0 8 17:31 -14 12

14. (14) Bremen 12 2 5 5 19:26 -7 11

15. (15) Hertha BSC 12 3 2 7 17:25 -8 11

16. (16) Düsseldorf 12 3 2 7 15:23 -8 11

17. (17) 1. FC Köln 12 2 1 9 11:27 -16 7

18. (18) Paderborn 12 1 2 9 14:29 -15 5

Fotos: dpa, Getty,imago images/Contrast

So geht’s weiter

Freitag, 20.30 Uhr: Eintracht Frankfurt-Hertha BSC. Sonnabend, 15.30 Uhr:

Dortmund-Düsseldorf, Leipzig-Hoffenheim, M’gladbach-Bayern, Freiburg-

Wolfsburg, Augsburg-Mainz 05. 18.30 Uhr: Leverkusen-Schalke 04. Sonntag,

15.30 Uhr:1.FCUnion-1. FC Köln. 18.00 Uhr: Bremen-Paderborn.

Torjäger

Angefeuert von den Fans trieben

Andrich und Christian

Gentner das Spiel an. Eine Co-

Produktion der beiden zentralen

Mittelfeldspieler sollte

auch zum Elfmeter führen.

Nach toller Gentner-Vorarbeit

holte Andrich in der 35. Minute

einen Strafstoß raus. Es war allerdings

eine Schwalbe. Matija

Nastasic fuhr zwar das Bein

aus, Andrich knickte aber vorher

ein. Eine Berührung lag

nicht vor. Schiri Daniel Schlager

(29) zeigte dennoch auf den

Punkt. Glück für Union, dass

Video-Referee Deniz Aytekin

in Köln nicht dazwischenfunkte.

„Nübel-Rufe“ gab es aus dem

Schalke-Block –die Anfeuerungen

ließen Ingvartsen allerdings

kalt. Der abgezockte Däne

knallte den Ball unhaltbar

für Nübel ins linke Eck rein –

Ausgleich (36.)!

Da geht was, dachten sich die

mitgereisten Unioner, und sangen

selbst in der Halbzeitpause

ausgelassen. Nach dem Seitenwechsel

erhöhten allerdings

die Königsblauen den Druck.

Union hielt, auch dank Gikiewicz,

lange stand. Doch nach einem

Subotic-Patzer tauchte

Nationalspieler Suat Serdar in

der 86. Minute vor dem Polen

auf und schlenzte die Pille zum

2:1 ein. Ganzbitter für Union!

Beide Teams beharken

sich wie hier Bastian

Oczipka und Robert

Andrich (r.) intensiv.

RobertLewandowski (Bayern) führtmit 16 Treffern vor Timo Werner (Leipzig) mit

12. Dahinter folgen Rouwen Hennings (Düsseldorf) mit9Buden sowie Sebastian

Andersson (Union), Amine Harit (Schalke), Goncalo Paciencia (Frankfurt), Nils

Petersen (Freiburg), Marco Reus (Dortmund) und Wout Weghorst (Wolfsburg)

mit je 6. Beste Herthaner: JavairoDilrosun und Vedad Ibisevic mit je 3.

KevenSchlotterbeck mussfrüh Schmerzen ertragen und dann vomPlatz.


22 SPORT BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

Showfür Klinsi ist

Showdown für Favre

Hat die Zeit

seit Mittwoch

genutzt,umsich

ein Bild zu

machen. Jürgen

Klinsmann hat

seine Startelf

gegen den BVB

bereits im

Notizbuch.

Von

SEBASTIAN SCHMITT

Berlin – Ganz Fußball-

Deutschland schaut auf dieses

Spiel. Das Hertha-Beben

und das Comeback von Jürgen

Klinsmann als Cheftrainer

hätten dafür schon allein

gereicht. Doch weil auch Vizemeister

Dortmund mit

Coach Lucien Favre in der

Krise steckt, lautet das Motto

für das ausverkaufte BVB-

Duell: Klinsi-Show und

Showdown für Favre!

Viel Zeit blieb ihm nicht. Keine

48 Stunden nach seiner Antrittspressekonferenz

nahm

Klinsmann schon wieder in

Herthas Medienraum Platz.

„Die kurze Zeit war intensiv.

Deswegen war ich eben noch

auf dem Laufband, um die Müdigkeit

loszuwerden“, erklärt

Klinsi mit einem Schmunzeln.

Die gute Laune hat einen

Grund: die Hertha-Profis. „Sie

wollen aus dieser prekären Situation

herauskommen. Ich habe

eine unglaubliche Energie

gespürt“, berichtet Klinsmann.

Die ist auch nötig, um Dortmund

und deren schwer angezählten

Trainer zu schlagen.

Klinsi: „Das wird eine Mega-

Aufgabe. Wir haben ein Champions-League-Team

zu Gast.“

An sein letztes Duell mit Favre

kann er sich nicht erinnern.

Am 14. Februar 2009 schlug der

damalige Hertha-Trainer den

Bayern-Coach Klinsmann im

Olympiastadion mit 2:1. „Das

Ergebnis nehmen wir gerne erneut

mit“, scherzt Klinsmann.

Klinsi-Show und Favre-Showdown!

„Man fühlt unter Trainer-Kollegen

immer füreinander.

Trotzdem will jeder gewinnen“,

ist Klinsi ehrlich.

Damit das Hertha nach zuletzt

vier Pleiten wieder gelingt,

probiert Klinsmann, seine Profis

vor allem mental aufzurichten.

Und fordert in erster Linie

Grundtugenden ein: „Laufbereitschaft,

Selbstvertrauen, Aggressivität,

Härte, Energie und

Durchschlagskraft“, zählt der

Ex-Bundestrainer auf.

Eine Lanze brach Klinsmann

für Andreas Köpke. Der DFB-

Torwarttrainer löste überra-

Alles klar! Kraft steht im Kasten

Der Keeper ist nach Nackenschmerzen fit,vertritt den rotgesperrten Jarstein

Berlin – Alles neu bei Hertha.

Aber mit den Nachwehen der

blutleeren 0:4-Pleite in

Augsburg, die Ex-Trainer

Ante Covic den

Job kostete, muss

auch Jürgen Klinsmann

zu Recht

kommen.Vor allem

mit der Frage: Wer

hütet gegen Borussia

Dortmund das blauweiße

Tor?

Zur Erinnerung:

Stammkeeper Rune Jarstein

flog bei den Schwaben nach

Foto: City-Press

Rechtzeitig fit:

Thomas Kraft

Doppel-Foul vom Platz. Der

Norweger ist gegen den BVB

und nächste Woche in Frankfurt

gesperrt.

Weil auch Thomas

Kraft (Nacken) und

die Nummer drei

Dennis Smarsch

(muskuläre Probleme)

unter der Woche

pausierten, drohte zum

Klinsi-Start ein echter

Engpass.

Doch Klinsmann gibt

Entwarnung: „Thomas

ist fit. Und er freut sich riesig auf

das ausverkaufte Haus.“

Die Bedeutung des Spiel stellt

Herthas neuer Cheftrainer klar:

„So wahnsinnig weit sind wir in

der kurzen Zeit nicht gekommen.

Aber an diesem Spiel hängt

vieles. Nicht direkt am Ergebnis,

sondern vielmehr, wie die

Mannschaft auftritt.“

Nicht nur Kraft brennt aufdas

Spiel. Jeder Profi will den neuen

Coach von sich überzeugen.Kapitän

Vedad Ibisevic spricht von

einer „Aufbruchstimmung“ im

Team. Die ist auch nötig, um die

schwachen Leistungen der vergangenen

Wochen wettzumachen.

SES

Hertha BSC –Borussia Dortmund

Trainer:

Jürgen Klinsmann

Kraft

Klünter Stark Boyata Mittelstädt

Skjelbred

Bürki

Grujic

Wolf

Lukebakio

Darida

Selke

Schiedsrichter

Brandt Jablonski (Bremen)

Reus

Hazard

Sancho

Weigl

Witsel

Schulz Hummels Akanji Hakimi

Trainer:

Lucien Favre


Herthas Coach

macht sein

erstes Spiel, für

den BVB-Trainer

könnte es das

letzte werden

Heute,

15.30 Uhr

SPORT 23

ZWEITE LIGA

Osnabrück–Hamburg •••••••••••••••••••••••

2:1

Karlsruhe–Regensburg •••••••••••••••••••••

4:1

Nürnberg–Wiesbaden • ••••••••

heute, 13.00

St.Pauli–Hannover • •••••••••••

heute, 13.00

Bochum–Erzgeb. Aue ••••••••••

heute, 13.00

Dresden–Kiel ••••••••••••••••••••

heute, 13.00

Heidenheim–Gr.Fürth • ••••••

morgen, 13.30

Darmstadt–Bielefeld •••••••••

morgen, 13.30

Sandhausen–Stuttgart • ••••

morgen, 13.30

1. Hamburg 15 33:15 29

2. Bielefeld 14 30:15 29

3. Stuttgart 14 23:18 26

4. Erzgeb. Aue 14 23:20 23

5. Heidenheim 14 22:17 20

6. Regensburg 15 28:25 20

7. Osnabrück 15 17:14 20

8. Karlsruhe 15 26:28 19

9. Gr.Fürth 14 16:18 19

10. Kiel 14 21:21 18

11. Sandhausen 14 15:15 18

12. Darmstadt 14 16:19 18

13. St.Pauli 14 18:20 15

14. Nürnberg 14 21:27 15

15. Bochum 14 25:27 14

16. Hannover 14 15:24 14

17. Dresden 14 15:26 12

18. Wiesbaden 14 17:32 10

3. LIGA

schend Zsolt Petry ab, soll

Herthas Schlussmänner zumindest

bis zum Jahresende

coachen. „Er ist nicht nur für

die Torhüter zuständig, sondern

ein Fachmann mit Weitblick,

ein Ansprechpartner für

alle Spieler“, erklärt Klinsi

und witzelt: „Jogi (Bundestrainer

Joachim Löw/d.Red.)

zu fragen, habe ich mich nicht

getraut.“

Die Klinsi-Show ist in vol-

ANZEIGE

Hertha BSC

B. Dortmund

1

4.33

*Quotenänderung vorbehalten

Suchtrisiken.glücksspielhilfe.de 18+

X

3.75

Jetzt wetten

Wiestark zittertder BVBvor dem Klinsi-Effekt?

Dortmund bemüht sich vor dem Spiel um Ruhe, Sünder Sancho darfspielen

Dortmund – Die Nerven sind

bei Borussia Dortmund angespannt.

Der BVB steckt in der

Krise, Trainer Lucien Favre

kurz vor seiner Entlassung

und Sünder Jadon Sancho ist

doch wieder im Kader. Und

jetzt geht es ausgerechnet zu

Hertha BSC, zu Jürgen Klinsmann.

Wie stark zittert der

BVB vor dem Klinsi-Effekt?

Borussia ist krampfhaft bemüht,

die Krise einzudämmen.

Trainerfrage? Da gibt es von

Sportdirektor Michael Zorc

nur die branchenüblichen

2

1.75

lem Gange. Wer dabei helfen

darf, dass sie ein Erfolg wird,

weiß Klinsmann schon:

„Jeder Trainer hat seine

Startelf im Kopf.“ Es gehe

darum Verantwortung zu

übernehmen: „Wir

haben Nationalspieler

im Kader. Die sind gefragt.“

Genauso wie Herthas

Stürmer, die

bisher am wenigsten

Torschüsse

von allen Klubs

in der Liga abfeuerten.

„Wir

haben viele Abschlüsse

geübt“,

erklärt

der ehemalige

Weltklasse-

Stürmer. „Ich

hoffe, sie

haben ihre

Zielrohre

gut eingestellt.“

Ist

das der Fall,

kann die Klinsi-Show

so

richtig beginnen.

Treueschwüre: „Wir haben

Vertrauen zu Lucien, er arbeitet

sehr hart, will die Trendwende

schaffen.“

Peinliches 0:4 bei Bayern,

desaströses 3:3 gegen Paderborn

Mittwoch ein 1:3 in der

Champions League beim FC

Barcelona. Trotzdem erklärt

Zorc: „Wir glauben, dass wir

das hinkriegen in dieser Konstellation.“

So oder ähnlich hat

sich Herthas Manager Michael

Preetz noch vergangene Woche

angehört. Der Rest ist bekannt.

Die Blau-Weißen verloren 0:4

in Augsburg, Trainer Ante Covic

musste gehen und Klinsmann

ist da.

Das ist auch ein Hieb für den

BVB. Der Gegner hat einen neuen

Trainer und nicht irgendeinen.

Es ist der ehemalige Bundestrainer.

Deswegen will der BVB Ruhe

bewahren –auch im Fall des

Sünders Jadon Sancho. Vor

dem Spiel in Barcelona soll er

zu spät zur Teambesprechung

gekommen sein. Trotzdem darf

er mit nach Berlin. Zorc: „Wir

haben es intern schon längst besprochen.

Es ist abgehakt, wir

schauen nach vorne.“

Foto: Getty

BVB-Trainer

Lucien Favreist

angezählt.

Für ihn wird die

Partie zum

Endspiel.

Jadon Sancho darftrotz Verfehlung

heute gegen Hertha spielen.

Fotos: dpa (2), City-Press

B. München II–CZ Jena •••••••••••••••••••

2:3

Chemnitz–KFC Uerdingen • •••

heute, 14.00

Münster–Mannheim • ••••••••••

heute, 14.00

Großaspach–Magdeburg • ••••

heute, 14.00

Halle–Duisburg ••••••••••••••••••

heute, 14.00

Viktoria Köln–K’lautern • ••••••

heute, 14.00

Rostock–Würzburg •••••••••••••

heute, 14.00

Ingolstadt–Meppen • •••••••••

morgen, 13.00

Unterhaching–1860 • ••••••••

morgen, 14.00

Braunschweig–Zwickau •••••••••

Mo., 19.00

1. Duisburg 16 35:21 34

2. Ingolstadt 16 32:19 29

3. Halle 16 31:15 28

4. Braunschweig 16 26:20 28

5. Unterhaching 16 22:17 28

6. Magdeburg 16 23:14 23

7. Meppen 16 32:24 23

8. Mannheim 16 25:21 23

9. Zwickau 16 26:22 22

10. Rostock 16 19:21 22

11. B. München II 17 31:35 22

12. KFC Uerdingen 16 17:23 22

13. Viktoria Köln 16 29:29 21

14. 1860 München 16 22:24 21

15. Würzburg 16 24:35 20

16. Kaiserslautern 16 27:32 19

17. Chemnitz 16 23:28 15

18. Großaspach 16 17:34 15

19. Münster 16 25:33 13

20. CZ Jena 17 17:36 9

Tolle VSG-Aufholjagd

Berlin – Verrücktes Top-Spiel

in der Regionalliga: Zickert 81.)

und Steinborn (40.) bringen Lok

Leipzig bei AltglienickeinFront,

die VSG kontert durch Scheffel

(42.) und Kahlert (64.) –2:2.

;

REGIONALLIGA

Hertha BSC II–RW Erfurt • •

Babelsberg–BAK ••••••••••••••••••••••••••••

0:4

Altglienicke–Lok Leipzig ••••••••••••••••••

2:2

Nordhausen–Viktoria89 • • • morgen, 13.30

Lichtenberg47–Cottbus • •••

morgen, 13.30

Halberstadt–Auerbach • •••••

morgen, 13.30

Fürstenwalde–Rathenow • • • morgen, 13.30

Bischofsw.–Meuselwitz • ••••

morgen, 13.30

Chemie Leipzig–BFC Dynamo • •••

abgesagt

••••••••••••••• 0:0

1. Altglienicke 17 44:21 36

2. Lok Leipzig 17 31:19 34

3. Hertha BSC II 17 47:25 33

4. Cottbus 16 39:26 33

5. Nordhausen 16 37:25 29

6. BFC Dynamo 16 20:21 25

7. Lichtenberg47 16 22:17 23

8. Fürstenwalde 16 28:23 22

9. Viktoria 89 16 17:13 21

10. BAK 17 29:28 20

11. Auerbach 16 29:34 20

12. Chemie Leipzig 16 17:19 19

13. Meuselwitz 16 23:27 19

14. RW Erfurt 17 16:25 16

15. Halberstadt 16 20:28 15

16. Rathenow 16 13:32 14

17. Babelsberg 17 17:32 11

18. Bischofswerda 16 13:47 8

Der Meister der RegionalligaNordost

bestreitet Relegationsspiele zur 3. Ligagegen

den Meister der RegionalligaWest.


24 SPORT BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

Vettel steigt aus

unverletzt aus

seinem Ferrari,

während der Daniil

Kwjat in korrekter

Fahrtrichtung mit

seinem Toro Rosso

vorbeirauscht.

Jung-Papa Vettel

tel

Fotos: AP,AFP

Auch noch am Saisonende

Frust: Sebastian Vettel war

nach dem Crash sauer.

crasht in Abu Drehi

Unfall in Kurve19von

Abu Dhabi: Mit dem Heck

ab in die Leitplanke,

sein Ferrari ist Schrott

Von

OLIVER REUTER

Abu Dhabi – Es ist eine Formel-

1-Saison voller Pleiten, Pech

und Pannen. Auch das WM-Finale

in Abu Dhabi (morgen,

14.10 Uhr, RTL) begann für

Ferraris Krisen-Pilot Sebastian

Vettel (32) mit einem Crash.

Im ersten Training machte Vettel

Abu Dhabi zu Abu Drehi. Ohne

ersichtlichen Grund stellte erden

Ferrari quer und krachte mit

Schmackes in die Leitplanken.

Session gestoppt, Ferrari mit kaputter

linker Hinterradaufhängung

in die Box.

„Ich bin okay“, seufzte Vettel

auf Nachfrage von Teamchef

Mattia Binotto (50). Dabei ist beruflich

nichts okay beim entzauberten

Ex-Weltmeister. Während

Vettel privat auf Wolke sieben

schwebt und sich mit seiner

Frau Hanna (32) über die Geburt

ihres ersten Sohnes freute, steht

er bei Ferrari in der Kritik.

Der erneute Verlust des WM-

Titels an Lewis Hamilton (34)

war schon schlimm genug, der

Trottel-Crash mit Inteam-Feind

Charles Leclerc (22) in Interlagos

brachte das Fass zum Überlaufen.

Während Vettel der obligatorischen

Fia-Pressekonferenz

mit Verweis auf seiner Vaterschaft

fernblieb, nagelte Boss

Binotto drauf: „Die Kollision in

Brasilien war nicht akzeptabel.“

Der Italiener schickte Leclerc

statt Vettel zur öffentlichen

Beichte. „Es war eine kleine Berührung,

die ein großes Drama

ausgelöst hat“, wählte der Monegasse

die gleichen Worte wie Binotto

in Interlagos. Und er versprach:

„Wir werden in solchen

Situationen ein bisschen weniger

aggressiv fahren. Ich bin mir

ziemlich sicher, dass es nicht

wieder passiert.“

Darauf würde aber im Fahrerlager

niemand wetten wollen.

Schon in Abu Dhabi und erst

recht in der neuen Saison, wenn

Vettel um seine wohl letzte WM-

Chance im Ferrari kämpft (Vertrag

endet), kann es jederzeit mit

Ehrgeizling Leclerc krachen.

Bleibt zu hoffen, dass Vettel

noch mal die Kurve kriegt. Vielleicht

macht ihn ja die Geburt

seines Sohnes noch mal flott.

Wie einen das Privatleben beflügeln

kann, zeigt Valtteri Bottas

(30). Dem von Hamilton zum

Helfer degradierten Mercedes-

Finnen war sein Biedermann-

Image leid. Nach nur drei Jahren

lässt er sich von seiner Frau Emilia

(27) scheiden und raste

prompt zur Bestzeit.

Sonderlob für Jungfuchs TimMatthes (20)

DemLinksaußen steuertzum Sieg gegen Melsungen sechs Treffer bei

Berlin – Die Handball- Füchse

schnappen sich den nächsten

Konkurrenten. Mit dem 28:22

gegen Melsungen macht das

Team von Velimir Petkovic

wieder einen Tabellenplatz

gut. Gut drauf war dabei auch

Tim Matthes.

„Wir haben das Spiel

verdient gewonnen“,

erklärte Trainer Petkovic

nach dem Spiel und

lobte den Youngster ganz

besonders: „Es ist nicht mein

Stil, jemanden hervorzuheben.

Aber wenn der Jüngste auf der

Platte sechsmal trifft und so gut

spielt, dann hat er sich das wirklich

verdient.“

Mit sechs Toren –vier davon

bei Gegenstößen –hatte Matthes

Eindruck gemacht. „Ich

versuche, meinen Job zu machen.

Das hat ganz gut geklappt“,

relativierte der 20-Jährige

sofort seine Leistung. Bei

nur einem Fehlwurf war das

allerdings gar nicht nötig.

Wie der Rest der Mannschaft

hatte allerdings auch

er Startschwierigkeiten:

„Die Situation war schwierig,

weil sich der Anpfiff verzögert

hatte“, sagte der Linksaußen,

„da waren wir unkonzentriert.“

Nachdem ein Füchse-Fan in

der Halle zusammengebrochen

und verstorben war, wurde zunächst

diskutiert, ob das Spiel

stattfinden solle. Entsprechend

schwierig war die Situation für

beide Mannschaften.

Doch die Füchse

rauften sich nach

der Halbzeitpause

zusammen und

sicherten sich

die zwei Punkte.

„In der zweiten

Halbzeit hat uns

unserer überragende Abwehr

mit dem Torhüter dahinter den

Arsch gerettet. Das war die

Grundlage für den Sieg“, befand

Matthes.

Am Dienstag treffen die Füchse

wieder auf Melsungen: im

Pokal-Viertelfinale und dann in

Kassel.

CAP

Youngster Tim

Matthes jubelt

gegen Melsungen.

Foto: City-Press

HANDBALL-BULI

Flensburg–Bergischer HC •••••••••••••

29:23

Füchse–Melsungen •••••••••••••••••••••

28:22

Göppingen–HSG Wetzlar • ••••••••••••••

26:21

Lemgo–Balingen •••••••••••••••••••••••••

27:24

Erlangen–Kiel •••••••••••••••••••••••••••••

27:31

Friesenheim–Magdeburg •••••••••••••••

17:20

Minden–RN Löwen •••••••••••••

heute, 20.30

Stuttgart–HSG Nordhorn • • • morgen, 13.30

Erlangen–HSG Wetzlar • ••••

morgen, 16.00

Leipzig–Hannover ••••••••••••

morgen, 16.00

1. Flensburg 15 400:345 24:6

2. Kiel 13 398:340 22:4

3. Hannover 13 374:346 20:6

4. Füchse 14 396:350 20:8

5. RN Löwen 14 402:371 20:8

6. Magdeburg 15 453:407 20:10

7. Melsungen 15 413:408 19:11

8. Leipzig 14 394:397 16:12

9. Bergischer HC 15 408:417 15:15

10. Göppingen 15 381:394 13:17

11. HSG Wetzlar 13 363:369 12:14

12. Balingen 14 392:408 11:17

13. Erlangen 13 337:349 10:16

14. Minden 14 370:384 10:18

15. Lemgo 15 405:441 8:22

16. Stuttgart 13 334:373 6:20

17. Friesenheim 15 347:391 6:24

18. HSG Nordhorn 14 330:407 2:26


* BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

SPORT 25

NACHRICHTEN

Rooneyist wieder da

Foto: imago images/Icon SMI

Eisbären weiter

im Jubelrausch

Fußball –Englands Rekord-Torschütze

Wayne

Rooney (Foto/34) ist nach

seinem US-Gastspiel zurück

in der Heimat, gibt

heute bei Derby County

sein Debüt als Assistent von

Chefcoach Philipp Cocu.

Ab 1. Januar ist er für die

Rams auch spielberechtigt.

Mick fährthinterher

Formel 2 –Mick Schumacher

(20), Sohn von Formel-1-Legende

Michael,

fuhr in der Qualifikation

beim Saisonfinale in Abu

Dhabi nur auf Platz 10.

Theo bricht Rekord

Bahnrad –Angeführt von

Berlins Theo Reinhardt

(29) drückte der Vierer

beim Weltcup in Hongkong

den deutschen Rekord auf

3:51,298 Minuten.

Kubica in die DTM?

Motorsport –Nach seinem

Formel-1-Aus bei Williams

hofft Robert Kubica

(34) auf ein DTM-Cockpit.

Problem: Nebenbei würde

der Pole gern Testfahrer in

der Königsklasse bleiben.

Haas und Racing Point sollen

interessiert sein.

Volleys jagen Bisons

Volleyball –Vorm Start in

die Champions League am

Dienstag gegen Ljubljana

(19.30 Uhr) wollen die BR

Volleys heute gegen die Bisons

Bühl (18.30 Uhr, beide

Schmelinghalle) im zehnten

Bundesligaspiel den

zehnten Sieg erschmettern.

Schempp für Peiffer

Biathlon –Wegen Magen-

Darm-Infekts verpasst

Arnd Peiffer (32/Clausthal-

Zellerfeld) den Saison-Auftakt

in Östersund, für ihn

läuft Simon Schempp (31/

Uhingen) Mixed-Staffel.

Farahheiß auf 5. Gold

Leichtathletik –Briten-

Superstar Mo Farah (36),

2012 und 2016 jeweils Doppel-Olympiasieger

über

5000 sowie 10000 mund

seitdem Marathonläufer,

will zurück auf die Bahn

und bei Olympia 2020 in

Tokio die 10000 mlaufen.

HAPPY BIRTHDAY

Wolfgang Niersbach

(ehem. DFB-Präsident)

zum 69.

Gary Lineker (englische

Fußball-Legende, 80 Länderspiele)

zum 59.

Beim Sieg in Krefeld

treffen Ortega, Pföderl

und zweimal Noebels

Krefeld – Die Eisbären surfen

weiter auf der Erfolgsscholle.

Bei den ums wirtschaftliche

Überleben kämpfenden

Krefeld Pinguinen gibt es ein

4:1 (1:0, 2:0, 1:1). Der vierte

Sieg im fünften Spiel nach der

Deutschland-Cup-Pause.

Krefeld ist eigentlich oft ein gutes

Pflaster für den EHC, nur

gegen Köln verlieren die Pinguine

daheim noch lieber. Aber

das spielt diesmal überhaupt

keine Rolle. Weil die Eisbären

den Schwung vom 4:0 gegen

Augsburg mitgebracht haben.

Souverän haben sie alles im

Griff, gehen durch Austin Ortega

1:0 in Führung (13.). Weil der

kleine Ami (1,69 m) frontal

durch die massive Krefelder

KontaKte

Girl desTages :Nicky Nasty

Foto: imago images/Eibner

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Mittendrin im Eisbären-Jubel

sind Noebels (r.) und Pföderl (M.).

Deckung marschiert wie ein

heißes Messer durch die Butter.

Stark!

Ach ja: Leo Pföderl hat seine

Oberkörperverletzung auskuriert,

ist wieder

da und trifft

wie vor seiner

Zwangspause.

Ein trockener

Schuss in den

Winkel, schon steht’s 2:0 (25.).

Und dann hat noch Marcel Noebels

Torhunger, legt das 3:0 im

Powerplay (28.) und 4:0 (45.)

Hallo mein Süßer.Ich

bin Nicky Nastyund

bei mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eine heißeZeit

mitmir.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

1:4

nach.

Einzig nicht ganz glücklich ist

der stark haltende Sebastian

Dahm. Philipp Kuhnekath verhindert

3:59 Minuten vor

Schluss mit

dem 1:4 den

zweiten Shutout

für den

Goalie in Folge.

Schwamm drüber.

Morgen winkt gegen Wolfsburg

(14 Uhr, MB-Arena) das 6-

Punkte-Wochenende. OM

sie für ihn

Neu! 3junge Girls, 24 J. + 3 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

DEL

Echtheiß!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Wolfsburg–Mannheim • ••••••••••••••••••••

1:3

Ingolstadt–Schwenningen ••••••••••••••••

6:3

Düsseldorf–Köln •••••••••••••••••••••••••••••

1:4

Krefeld–Eisbären ••••••••••••••••••••••••••••

1:4

Iserlohn–Bremerhaven •••••••••••••••••••••

5:1

München–Straubing ••••••••••••••••••••••••

3:1

Nürnberg–Augsburg • ••••••••••••••••

n.P. 5:4

1. München 22 75:45 57

2. Straubing 22 82:54 44

3. Mannheim 22 75:62 41

4. Eisbären 21 65:55 37

5. Nürnberg 22 64:60 37

6. Ingolstadt 22 72:66 35

7. Düsseldorf 22 59:52 34

8. Köln 22 50:58 34

9. Bremerhaven 22 56:62 30

10. Wolfsburg 22 55:64 24

11. Augsburg 22 59:77 23

12. Iserlohn 22 47:68 23

13. Krefeld 22 58:74 21

14. Schwenningen 21 53:73 19

Berlin Bei nacht

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

6Girls 18+

VIVA-BAR

Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

12459 Schöneweide

Modelle/

darsteller gesucht

Carena sucht schlanke Girls ab 18

J. in Friedrichshain, 14 -21Uhr,

Tel. 01723132332, bei uns kannst

du wohnen.

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier


REISE

NACHRICHTEN

WasGäste gerne klauen

Ein modernes architektonisches

Kunstwerk:Die Mieczyslaw-Karlowicz-

Philharmonie in Stettin.

Viele Hotelgäste behalten

gern ein Andenken an ihren

Aufenthalt. Neben Handtüchern

und Bademänteln

verschwinden so auch

Kunstwerke. Das ergab eine

Umfrage von Wellness

Heaven unter 1157 Hoteliers.

Handtücher führen

mit 77,5 Prozent am begehrtesten,

gefolgt von Bademänteln

(65,1 Prozent),

Kleiderbügeln (49,3 Prozent)

und Stiften (39,1 Prozent).

Doch auch Kunstwerke

(20,2 Prozent), Fernsehgeräte

(6,1 Prozent) und

Matratzen (4,2 Prozent)

fehlen teilweise nach der

Abreise

Aruba verbietet Cremes

Die Karibikinsel Aruba verbietet

ab 2020 per Gesetz

alle Sonnenschutzmittel

mit dem Wirkstoff Oxybenzon.

Die Substanz steht im

Verdacht, Korallen zu schädigen.

Auch auf Palau greift

ab Januar 2020 dieses Verbot.

Hawaii will ab 2021

nachziehen. Neben Oxybenzon

werden auch Mittel

mit Octinoxat aus dem Verkehr

gezogen. Aruba verbannt

ab 2020 zudem alle

Einwegplastikprodukte wie

Plastikbecher und Strohhalme

aus der Gastronomie.

Keine Sperrstunde mehr

Die australische Millionenmetropole

Sydney lockert

ab dem 14. Januar die Regeln

für das Nachtleben.

Die vor fünf Jahren eingeführten

Beschränkungen

im Alkohol-Ausschank sollen

geändert werden, so Regierungschefin

Berejiklian.

Sydney müsse seine „Position

als Australiens einzige

globale Stadt“ festigen, sagt

die Politikerin. Die bestehende

Sperrstunde für Bars

um 01.30 Uhr hatte für Gespött

gesorgt, da Stars wie

Madonna und Justin Bieber

zu ihren eigenen After-

Show-Partys nicht eingelassen

wurden.

Foto: imago/robertharding Foto:imago/CHROMORANGE

Foto: imago/CHROMORANGE (2), Carsten Heinke

Hier spielt die Musik

Früher war Stettin ein Schnäppchen-Paradies für DDR-Bürger.Heute liegt die Stadt

mitten in Europa und überrascht mit frischem Flair und spannender Kulturszene

Polnische Ostseebäder wie

Kolberg, Misdroy oder Swinemünde

waren auch zu Zeiten

des Sozialismus nicht nur

bei Einheimischen beliebt.

Die meisten Menschen aus

der DDR kamen nur zum

Shoppen. Viele Lebensmittel

waren deutlich billiger, und

obendrein bekam man auf

den Märkten Produkte aus

dem Westen.

Heute liegt der äußerste Nordwesten

Polens nicht mehr im

Schatten einer Grenze, sondern

in der Mitte von Europa. Stettin

(polnisch Szczecin), zwei Stunden

von Berlin entfernt, ist die

charmante, coole Mutter-Cityeiner

aufstrebenden deutsch-polnischen

Metropolregion, in der

in absehbarer Zeit eine Million

Menschen leben werden –gleich

neben Westpommern, einem

vielseitigen Urlaubsziel mit reicher

Natur und vielen kulturellen

Schätzen.

Die heutige polnische Woiwodschaft

Westpommern wurde

aus dem einstigen Hinterpommern

sowie kleinen Teilen

des historischen Vorpommerns

und der Neumark gebildet. Um

die Zeitenwende lebten hier

Germanen, später das westslawische

Ostseevolk der Pomoranen

(von „po more“: am Meer).

Vom zwölften bis 17. Jahrhundert

wurde das Gebiet von den

pommerschen Greifenherzögen

beherrscht. Ihre Hauptstadt

war die Hansestadt Stettin.

Weitere Residenzen hatten

sie in Stargard, Stolp und

Rügenwalde. Stettins Reichtum

wuchs, als ihm im 14.

Jahrhundertsowohl Pommern

als auch Polen Privilegien verliehen.

Damit machte es zeitweise

dem vom Deutschen Orden

besetzten Danzig seinen

Rang als Handelsmetropole

streitig.

Vor der Altstadt liegen der

westliche Uferboulevard (Piastowski),

Cafés und Restaurants

mitOderblick und die „Allee der

Segler“. Dieser öffentliche

Kunst-Parcour versammelt Figuren

und Objekte zu maritimen

Themen –wie etwa eine

Bronzeplastik der polnischen

Seefahrerlegende Ludek. Den

Fluss selbst umrahmen Kais und

feste, breite Wege mit Fahrradspuren,langen

Bänken oder Stufen.

Die Neuerungen sind Teil von

„Szczecin Floating Garden

2050“. „Mit dem visionären

Projekt wird sich Stettin in den

kommenden Jahrzehnten immer

mehr zur Wasserstadt entwickeln“,

erklärt Artur Pomianowski

vom regionalen Tourismusverband.

Das natürliche

Netz aus Flussläufen und -inseln

wolle man dabei zu einer

„schwimmenden Gartenstadt“

ausbauen. Bereits heute besteht

Stettin zu einem Viertel aus

Wasser- und zu mehr als 40

Prozent aus Grünflächen.

Zentrum des Projekts wird

das Gebiet rund um die Mitteloder

sein. Der zukunftsweisende

Boulevard ist nur der Anfang

–und er wird dankbar angenommen.

So sitzt, liegt, läuft

und radelt man an beiden

Ufern, liest und isst, schaut

Ausflugsschiffen, Segelbooten,

Kanus hinterher –oder tanzt

und flirtet.

Schon unter der Schlossbrücke

hört man die einschmeichelnden

Klänge. Es ist Bachata,

ein Stück sinnliche Karibik,

das direkt in die Hüften geht –

vor allem den sechs Paaren, die

sich an diesem Samstagnachmittag

leidenschaftlich danach

bewegen. Unter einem der drei

Dino-Hafenkräne spielen die

Musik und das Stelldichein der

Stettiner Latin Dancers. Zwei

von ihnen sind Anna und Robert.

So oft sie können, kommt

das Paar zum Tanzen vis-à-vis

der Hakenterrasse.

„Zweimal pro Woche treffen

wir uns hier“, sagt Anna. Außer

Bachata tanzt man Salsa, Tango

und Kizomba. Für die Beschallung

sorgt mobile Technik: ein

Smartphone und zwei Lautsprecher.

„Mal sind wir nur eine

Handvoll, mal so viele, dass es

eng wird“, erzählt Robert, 42, Polizist.

Zum Glück habe Stettin jede

Menge Plätze, an denen man

sich wohlfühlen könne. „Die

Nähe zu Fluss und Meer sind

dabei genauso reizvoll wie die

Mischung aus Altem und Neuem“,

findet Anna mit Blick auf

das Café Stockholm. Das Spannendste

für die 35-jährige Zollbeamtin:

„Unsere Heimatstadt

liegt wieder mitten in Europa.“

Anna nimmt die Hand von Robert.

Sie tanzen weiter –unter

ausgedienten Hafenkränen,

über neue Pflastersteine.

„Engel der Freiheit“ könnte

ein Poet die Protagonisten dieser

schönen Szene nennen.

Doch das geflügelte Wort ist in

Stettin bereits vergeben. Es gehört

einer elf Meter hohen

Bronzefigur auf dem Platz der

Solidarität und erinnert an die

antikommunistischen Rebellionen.

1970 wurden hier die ersten

Schüsse auf friedliche Demonstranten

abgefeuert – 16

starben. Doch der Widerstand

wuchs. Zusammen mit den revolutionären

Aktivitäten in

Danzig läutete er das Ende des

Sozialismus ein.

Das Dialogzentrum „Umbrüche“,

Teil des Nationalmuseums,

dokumentiert den Aufruhr

der 1970er- und 1980er-

Jahre in einer berührenden

Ausstellung. Deren Räume befinden

sich direkt unter dem

Platz der Solidarität. Mit seiner

geschwungenen Oberfläche erinnert

er an ein stark bewegtes


SEITE27

BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

Der Platz der Solidarität beherbergt

unterirdisch einen Teil des Nationalmuseums.

Auch bei Skatern ist der Ortwegen der

geschwungenen Oberflächen sehr beliebt.

Meer –was ihn zum perfekten

Spot für Skater macht. „Die öffentliche

Meinung dazu ist gespalten“,

sagt Artur Pomianowski.

Während sich die einen

Friedhofsruhe wünschen und

jegliche Freizeitaktivität verbannen

wollen, begrüßen es die

anderen ausdrücklich. Die persönliche

Meinung des jungen

Touristikers: „Was die Kids

dort tun, schadet niemandem –

und es hat Symbolkraft. Denn

Skaten ist Freiheit.“

Viele Gäste von Westpommern

frönen ihrem Drang nach

Unabhängigkeit und sportlicher

Bewegung beim Segeln –

etwa auf der Westpommerschen

Route. Die verbindet

rund 20 neue und modernisierte

Jachthäfen sowohl an

den Ufern von Seen, Flüssen

und Kanälen als auch an

den Küsten von Ostsee und

Stettiner Haff.

Carsten Heinke

DasBerliner Torsteht

heute einsam an einer

Kreuzung –früher im

18. Jahrhundertwar es

als Stadttor Teil der

Festung Stettin.

Reisetipp

Reif für die Insel(n)?... Erlebnisreicher Urlaub in traumhafter Landschaft -

mit Smyril Line nach Island und Färöer Inseln

Für Reisende,die das besondere Urlaubserlebnis suchen. Eine Seereise mit

MS Norröna, Entspannung und Erholung im Kreuzfahrtambiente.

Die Färöer Inseln, die plötzlich aus dem Meer auftauchen, bunte Siedlungen

und faszinierende Landschaften geprägt vom Meer.Island, unvergleichliche

Natur und eisige Gletscher,Wasserfälle und schwarze Strände,Vulkane und

das pulsierende Leben in Reykjavik. Mit eigenem Fahrzeug sind die Möglichkeiten

fast unbegrenzt, auf eigene Faust oder als vorgebuchte Reise.

Mit dem eigenen Auto in nur 48 Stunden

direkt nach Island ab € 535,- proPers.

-hin und zurück -bei Buchung von 2Personen

inkl. PKW in 2-Bett-Innenkabine

Info &Buchung:

Smyril Line • Tel. 0431- 20 08 86

info@smyrilline.de • www.smyrilline.de

Smyril Line Transport AS •Sondrupsvej 10 •DK-9850 Hirtshals

Betriebsstätte in Deutschland: Smyril Line •Wall 55 •24103 Kiel

Urlaubs-Experte Stefan Hack

aus dem HolidayCheck Reisebüro

Faules Hotelpersonal –

Trinkgeld zurück?

Wird Ihr Zimmer vom Personal unzureichend

gereinigt, stellt dies einen

Reisemangel dar. Wenn Sie Ihren Urlaub

über einen Veranstalter gebucht haben,

dann sollten Sie direkt darum bitten, dass

dieser Mangel behoben wird. Passiert das

nicht, können Sie es nach Ihrer Rückkehr bei

dem Veranstalter reklamieren. Das bereits

gegebene Trinkgeld können Sie allerdings

nicht nachträglich zurückfordern, da Sie es

freiwillig gegeben haben.

Füralle weiteren Fragen sind die

Urlaubs-Experten vonHolidayCheck

täglich von08.00 bis 23.00 Uhr

erreichbar.

089 143 79 100

www.holidaycheck.de

-Anzeige-

Echterholsam!

Ihr Reisemarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Der von hier


28 REISE BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

Wellness

gilt heute für viele

als ganzheitliches

Konzept: Besonders

Yoga hat sich als meditativeEntspannungsform

für den Alltag

etabliert.

ostsee

n

OSTSEEURLAUB

in WARNEMÜNDE

Fewo's/Häuser/Appartements mit Meerblick,

kostenfreien Prospekt anfordern

www.die-warnemuender.de

Usedom

Tel.: 0381/492 57 30

3Nächte am Alten Strom /Warnemünde

Ferienwohnungen teilweise mit Terrasse, teilweise mit

Stromblick. 3Nächte inklusive Frühstück (10-12) und

Abendessen im hauseigenen Restaurant sowie eine

Hafenrundfahrt für 2Personen ab 258,- €, jede weitere

mitreisende Person 86,- €.Wochenendzuschlag

30,00 €,Kinder bis 6Jahre frei. www.tweelinden.de

Tel. 0381-1273623, Christian Linkis, AmStrom 85,

18119 Rostock. Gültigkeit: Bis 20.12.19. u. 6.1.-20.2.20

Silvester ausgebucht

Echthin &weg!

Ihr ReisemarktimBerliner Kurier

Anzeigenannahme:

0302327-50

KENNENLERN-ANGEBOT

2NÄCHTE ab 99 €*

Gültig bis 22.12.2019

*Preis p.P.imDZSüdseite, bei Anreise So. -Mi. inkl.:

·reichhaltigem Frühstücksbuffet,

·Genießer-Halbpension (4-Gänge/Buffet)

·Nutzung des Spa- und Saunabereiches

&des örtl. Thermal und Meerwasserbades

·Leihbademantel ·WLAN

Hotel Kleine Strandburg·MST Hotel GmbH

Dünenstr.11·17454 Zinnowitz ·038377 38 000

info@kleine-strandburg.de ·www.kleine-strandburg.de

Produkte aus Behinderten-Werkstätten

www.lebenshilfe-shop.de

Oder Katalog anfordern:

Tel.: (0 24 04) 98 66 26

thüringer Wald

Thüringer Wald

HOTEL GOTHAER HOF

8-Tage-

Seniorenreise

Im beliebten Stadthotel MORADAHotel Gothaer

Hof werden Sie empfangen. Verwöhnmomente

bereiten die freundlich eingerichtetenZimmer,der

Speisesalon, Restaurant, Bar,Terrasse, Aufzugund

das Hallenbad mit attraktiven Wandgemälden.

Leistungen:

•Bustransfer • 7 Hotelübernachtungen

in Zimmern mit Dusche und WC

• Galabuffet & Thüringer Spezialitätenbuffet

(im Rahmen der Halbpension)

• NEU! 1Getränk zum Abendessen (bei*)

• Begleitung zum Schloss Friedenstein

und Ausflug Eisenach mit Möglichkeit

Wartburg (außer ,,Fasching“)

• Kostenlose Nutzung des Hallenbades

•Kofferservice im Hotel u.v.m.

12.01.–19.01.2020

09.02.–16.02.2020*

23.02.–28.02.2020

(Fasching entfliehen, 6Tage)

pro Person imDoppelzimmer

inkl. Halbpension, ab €328,–

Kein Einzelzimmerzuschlag!

Keine Parkgebühren!

08.03.–15.03.2020

13.04.–19.04.2020

(7Tage)

298,–

PREISSTURZ!

NEU!

Buchung und Beratung in einem Reisebüro

Ihrer Wahl oder unter dem

kostenlosen Kundenservicetelefon:

0800-123 19 19

(tägl. von 8bis 20 Uhr) www.seniorenreisen.de

Veranstalter:

SKAN-TOURS Touristik International GmbH,

Gehrenkamp 1, 38550 Isenbüttel

Das Leben ist

begrenzt.Ihre

Hilfe nicht.

EinVermächtnis zugunstenvon

ärzteohne grenzen schenktMenschen

weltweit neue Hoffnung.

Wirinformieren Siegerne.SchickenSie

einfach dieseAnzeige an:

ärzteohne grenzen e.V.

Am Köllnischen Park 1

10179Berlin


REISE 29

Wellness-Trends:

MachenSiesichlocker!

Waldbaden, Digital Detox, SlowJogging: Entspannung dient zur Selbstoptimierung

Viele

Wellness-

Hotels bieten

ausgedehnte

Wasserwelten zur

Entspannung

an.

Foto: imago/Westend61 (3)

Bei Wellness-Urlaub denken

viele immer noch an Sauna

und Massagen. Doch es hat

sich viel getan. Heute geht es

den Experten aus der Branche

zufolge vermehrt darum,

in der Natur zu entschleunigen

und Auszeiten zu nehmen,

die langfristig positiv

wirken.

Mehr als Aromaöl: Es gab eine

Zeit, in der Urlauber zur Verschnaufpause

in einen Hotelkeller

hinabgestiegen sind und

sich ein paar Streicheleinheiten

mit Aromaöl geholt haben.

Vielleicht gab es noch eine Sauna

und irgendwo einen Beauty-

Salon. Das hat sich gründlich

geändert.

Heute bedienen üppige Badelandschaften

und große Spas

etlicher Hotels ganz unterschiedliche

Bedürfnisse.

„Die Hoteliers richten

sich auf Zusatzwünsche

ein“,

sagt Fachjournalist

und Wellness-Experte

Christian

Werner

vom

„RE-

LAX

Guide“.

Als Beispiele

nennt er

Wellness mit

Kindern, nur

für Erwachsene

oder auch mit Bioküche.

Wellness als Lifestyle: Lutz

Hertel vom Deutschen Wellnessverband

beobachtet ein

Naturnahe Umgebungen im regionalen Stil sollen beim Abschalten helfen.

starkes Bedürfnis nach echter

Wellness statt kurzen Alltagsfluchten.

Exotisch anmutende

Treatments wie Lomi Lomi

Nui, eine Massageform aus Hawaii,

verlieren an Bedeutung.

Stärker nachgefragt seien Angebote,

die über die Auszeit

selbst hinausgehen, etwa Yoga.

Das kann man prinzipiell an jedem

Urlaubsort in den Tagesablauf

einbauen.

Claudia Wagner vom Veranstalter

Fit Reisen sieht ebenfalls

ein Bedürfnis nach ganzheitlicher

Selbstoptimierung. Ihre

Gäste wünschen sich tiefenwirksame,

individuelle Auszeiten

für Stressbewältigung, Abnehmen,

Detox oder auch Anti-

Aging.

Alle zieht es in die Natur: Ob

Wandern, Waldbaden, Yoga,

Tai Chi oder Bouldern: Die Experten

beobachten eine Hinwendung

zur Natur. Wald und

Wiese werden zur Kulisse für

Gymnastik oder Meditation. Sogar

massiertwird gerne im Freien.

Und die Grenzen zwischen

Wellness und Sport verschwimmen.

Die Nachfrage nach dem guten,

alten Fitnessraum mit

Laufband und Gewichtengeht

Branchenkenner Werner zufolge

zurück. „Wenn sie denn

da ist, werden Top-Geräteder

neuesten Generation gewünscht.“

Mehr Natur im Spa: „Altrömische

Säulen und Kunstpalmen

in den Badelandschaften gehören

der Vergangenheit an“, sagt

Hertel. In Bayern, Österreich

und vor allem Südtirol werden

die Spa-Bereiche innen gerne

mit Moos, Pflanzen und Bäumchen

belebt und mit Blick und

Austritt ins Grüne gebaut. Außen

bestimmen Holz und Stein

–möglichst aus der Region –die

Optik. Ausstattungsmerkmale

wie Onsen (heiße Quellen), Naturschwimmteich

und Waldnähe

werden hervorgehoben.

Heilmittel aus der Region:

Auch die Behandlungen selbst

folgen dem Naturtrend. Regionaltypische

Anwendungen sollen

die Selbstheilungskräfte

stärken.

Im Ultental in Südtirol profitiert

man über das Lanolin im

kuscheligen Schafwollbad von

den naturreinen Alpenkräutern,

die die Schafe gefressen

haben. Im griechischen Chalkidiki

fußen Rituale mit Olivenöl,

Salz, Heilkräutern sowie Joghurt

und Honig auf altgriechischen

Heilmethoden. In Nordirland

wird unter dem Namen

Seahaven Therapy eine uralte

Badekultur mit Algen wiederbelebt.

Die klassischen Kurorte machen

verstärkt mit. Mit traditionellen,

ortsgebundenen Heilmitteln

wie Moor, Thermalwasser

und Heilklima buhlen

sie um die immer anspruchsvolleren

Wellnesskunden. In der

Limes-Therme Bad Gögging

zum Beispiel schwitzen Gäste

im Moorbad oder genehmigen

sich ein Hopfenbad –plus Bierchen.

Die Seele streicheln: Mental

den Körper bei der Heilung unterstützen:

Diesen Ansatzverfolgen

die modernen Ausprägungen

der traditionellen Chinesischen

Medizin und des Ayurveda.

Für die Wellness ist er

wichtiger geworden. „Wir erkennenimmer

mehr, dass unsere

seelische Verfassung maßgeblich

zur Selbstheilung des Körpersbeiträgt“,

erklärtWagner.

Immer schön langsam: ImYoga

geht der Trend zum ruhigeren

Yin-Yoga, bei dem man in

Positionen länger passiv dehnt

statt durch einen kraftvollen

Sonnengruß in Schwung zu

kommen. In der Fitness verspricht

Slow Jogging gesundes,

gewichtsminderndes Genusslaufen.

Hertel sieht in dem neuenJogging-Trend

den Ausdruck einer

neuen Philosophie, die sich um

eine bessere Work-Life-Balance

bemüht. „Esgeht um ein weniger

gehetztes, bewussteres und genussvolleres

Leben, wie es etwa

in der Slow-Food-Bewegung

zum Ausdruck kommt.“

Karin Willen


30 REISE BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

Weihrauch wird seit Jahrtausenden

in Oman gewonnen und ist bis heute

mit seinen betörenden Aromen

allgegenwärtig.

Den Orient mit

Bei einem Bummel durch einen

traditionellen Souk kann man die

frischen Gewürze überall erstehen.

Fotos: djd/Sultanate of Oman

Willkommen im Orient:

Gastfreundschaft wird in

Oman großgeschrieben,

Traditionen und Kultur

werden gepflegt.

Mecklenburgische seenplatte

Ostseebad Zinnowitz

Winter Spezial

Gültig: 01.12. –15.12.2019,

05.01.2020 –26.01.2020

Nur bei Anreise Sonntag

5Übernachtungen inkl. vielfältigem Frühstücksbuffet und

reichhaltigem All-inclusive-Abendbuffet (mit Getränken zum

Abendessen), Nutzung des benachb. Meerwasserhallenbades.

Zusätzlich: Nutzung unserer Saunalandschaft,

Leihbademantel, Saunalaken und Saunatuch

Preis pro. Erw. im DZ 220,– €·im EZ 250,– €

Casa Familia GmbH

Dünenstraße 45, 17454 Zinnowitz,

Tel.: 038377/770, info@casafamilia.de

www.casafamilia.de

brandenburg

Winter

am Döllnsee

–BuchenSie unsere günstigen

Tagespreisefür einen erholsamen

Aufenthaltinder winterlichen Schorfheide

–LassenSie sichvon unserem

gastronomischen Team verwöhnen

–NutzenSie unserPanorama-Schwimmbad, dieSauna

im Haussowie dieSauna im Badehaus am See

Buchungszeitraum: Dezember 2019 –Februar 2020

Informationen erhalten Sievon unserem

Reservierungsteam unter Tel.: 039882/ 63 -0oder

www.doellnsee.de

HotelDöllnsee GmbH&Co. KG ·Döllnkrug 2·17268 Templin

AuslAnd

Panamas Küste

Oh, wie schön ist der Winter:

Sailtraining auf einem Windjammer

im Archipel „San Blas“ mit seinen

ca. 365 karibischen Inseln

Colón (Pa) –Colón (Pa)

11.–25.1.2020

www.sailtraining.de

Tel. 04351-72 60 74

BRIGG ROaLD amUnDsen

harz

Geheimtipp inder Müritzregion

Radeln, Wandern und Wellness

Herbst-, Radler- u.Weihnachtsarrangements

NEU: Seeatelier mit Hauslift

Arrangements zu allen Jahreszeiten!

Wir holen auch ab!

Hotel Seeresidenz Gesundbrunn INH. Rauer

Hermann-Niemann-Str. 11·19395 Plau am See

Z 03 87 35-81 40/ -415 28 ·www.seeresidenzgesundbrunn.de

Wellness &Sporthotel

"Harzer Land Allrode"

Herbst -Hammer -Hit

"Wellness &Wohlfühltage"

vom 24.11. -13.12.2019

nur buchbar von Sonntag -Freitag

2ÜNinkl. HP +Wellness

ab 99,- €p.P. im DZ

Zimmer mit DU./WC, Tel. Sat-TV, W-LAN

4.500 qm Wellness Oase mit 2Schwimmb., Kegelbahn

Wandern, Reiten, Fitnessstudio, Friseur, 1€Gasthaus

bayerischer Wald

sachsen-anhalt

Echthin &weg!

Ihr ReisemarktimBerliner Kurier

Hotel „Haus am Berg“

ruhige Lage bei Zwiesel

mit Panoramablick, familienfreundlich, Hallenbad, Sauna, Massagen,

Kosmetik, Infrarot, Solarium, Komfort-Zimmer &Familien-App.

WINTERANGEBOT: 7xÜ/HP ab € 255,- p.P.

Schnupptertage: 3x Ü/HP ab € 130,- p.P.

Kind im App.bis 6J.frei ·imElternzimmer Kind bis 15 J. frei!

Inhaber Christa Eder ·Oberasberg 2·94269 Rinchnach

Tel. 09922-3063 ·info@hotel-am-berg.de ·www.hotel-am-berg.de

Silvester in Naumburg Berghotel Wilhelmsburg***S

ab 3× Ü/HP inkl.Silvester-Party mitMenüund Spät-Imbiss,

Sauna, Parkplatz, Kurtaxeab295,00 €/pro PersonimDZ

Bitterufen Sie an,wir freuen unsauf Sie!

MichaelBecker·Eckartsbergaer Straße 20,06628 BadKösen

Tel. 034463/3670 ·info@berghotel-wilhelmsburg.de

www.berghotel-wilhelmsburg.de

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Helfen

Sie unter

www.dkhw.de

IhreSpende gibt

Kindern ein

gutes Bauchgefühl.


REISE 31

allenSinnen erleben

In Oman locken Weihrauchdüfte und Aromen aus 1001

Nacht.Imkommenden Jahr wird das auch in Berlin erlebbar

Der betörende Duft des

Weihrauchs, der hier seit

Jahrtausenden gewonnen

wird. Das Aroma eines frisch

gebrühten omanischen Kaffees,

dazu feine Gewürze

von Kardamom bis Safran:

Ein Marktbummel im Sultanat

Oman ist ein Erlebnis für

alle Sinne.

Souks werden die traditionellen

Handelsplätze genannt,

auf denen man von Kochzutaten

und Düften über Kleidung

bis zu Handwerkskunst so

ziemlich alles kaufen kann.

Unversehens fühlt man sich in

die Zeit von Sindbad dem Seefahrer

und zu den Abenteuern

aus 1001 Nacht versetzt. Wohl

kaum ein Reiseziel am Golf hat

sich Ursprünglichkeit und

Tradition so sehr bewahrt wie

das friedliche und gastfreundliche

Sultanat.

Während Nachbarländer

sich in Superlativen und der

Höhe ihrer Wolkenkratzer

überbieten,finden Urlauber in

Oman beschauliche Städte,

historische Überbleibsel und

klassische, arabische Architektur

vor.

Oman ist längst mehr als ein

Geheimtipp. Nur gut sechs

Flugstunden von Deutschland

entfernt, dazu ganzjährig angenehme

Temperaturen und

Badewetter –das hat das Sultanat

bei vielen deutschen Touristen

beliebt gemacht.

Doch das Land am arabischen

Golf hat viel mehr zu

bieten als die Voraussetzungen

für einen entspanntenBadeurlaub.

Dafür ist die Landschaft

des Sultanats auch zu vielfältig

–von den weißen Stränden bis

zu schroffen Gebirgen, von

grünen Oasen, die über jahrhundertealte

Leitungssysteme

mit Wasser versorgt werden,

bis zu ausgedehnten Wüsten

und hohen Sanddünen.

Überall treffen Besucher auf

offene, gastfreundliche Menschen,

die gerne über sich, ihr

Land und seine Kultur berichten.

Dazu zählen insbesondere

die kulinarischen Vorlieben,

die inspiriert sind von der langen

Handelstradition an der

Schnittstelle zwischen Orient

und Okzident.

Ein unverzichtbarer Bestandteil

des Sultanat Omans

sind auch die Aromen des

Weihrauchs. Bis heute wird

hier das Harz aus Baumrinden

regelmäßig aufgefangen, sorgsam

getrocknet und anschließend

in alle Welt verkauft. An

der traditionellen Verarbeitung

hat sich seit über 2000

Jahren kaumetwas verändert.

Neben allerTradition hat auch

die Moderne Einzug gehalten.

Das Opernhaus in der Hauptstadt

Maskat gehört ebenso zu

den neuen Sehenswürdigkeiten

wie die Sultan-Qabus-Moschee.

Die 5000-jährige Geschichte

des Landes und seine vielen Facetten

stehen 2020 auch im

Mittelpunkt der Internationalen

Tourismus-Börse in Berlin.

Oman ist das Partnerland der

nächsten ITB und wird sich von

der Eröffnungsfeier bis zu den

Besuchertagen vom 4. bis 8.

Einen Besuch der Sultan-Qabus-Moschee sollte

man bei einem Oman-Urlaub nicht versäumen.

Die orientalischen Märkte werden Souks genannt

und vermitteln ein Flair wie in 1001 Nacht.

März mit orientalischer Gastfreundschaft

präsentieren.

www.experienceoman.om

https://www.itb-berlin.de/

ANZEIGE

Reiseziele

Für jEdEN dAsrIchtIGE:

Kurort

Oberwiesenthal

Wussten Sie, dass der Kurort

Oberwiesenthal im Erzgebirge

Deutschlands höchstgelegene

Stadt ist? Der Ort liegt inmitten

atemberaubender Natur, am

Fuße desFichtelbergs, der mit1215m

der höchste Berg Sachsens ist. Und

in unmittelbarer Nachbarschaft auf

tschechischer Seite ragt der Keilberg

mit 1245 m in den Himmel. Diese

Landschaft lockt zurecht das ganze

Jahr über viele Aktivurlauber ebenso

wieRuhesuchende an.Denn dieUmgebung

hat für Naturfans viel zu bieten:

Ein über 300 kmlanges, gut ausgeschildertesWander-

undRadwegenetz

mit wohltuendem Höhenklima sorgt

für ideale Bedingungen zum Radfahren,NordicWalking

oder Wandernund

lässt dabei keine Wünsche offen. Als

neuesHighlight in der warmen Jahreszeit

gilt die Fly-Line amFichtelberg.

BeidieserMischungaus Sommerrodelund

Achterbahn gleitet man in einem

Erlebnisreicher Aktivurlaub im Erzgebirge

in Zweisamkeit odermit Kind&Kegel

Sitzgurt an einem Stahlrohrdurch den

Wald den Fichtelberghinab.

Im Winter gleicht Oberwiesenthal

einem Eldorado für Wintersportfans:

Neben 47kmPisten für Skifahrer und

Snowboarder –von leicht bis schwer

–bietetdie InterskiregionFichtelberg-

Klinovec auch 146 km Langlaufloipen

und Winterwanderwege sowie eine

2kmlange Rodelstrecke vom Fichtelberg.

Esverkehrt stündlich ein Skibus

zwischen Fichtel- undKeilberg, derab

dem 2-Tages-Skipass kostenfrei genutztwerdenkann.

Der perfekte Ausgangspunkt für Ihren

Aktivurlaub sind die beiden AHORN

Hotels &Resorts in Oberwiesenthal.

Das AHORN Hotel AmFichtelberg, am

Südhang des Fichtelbergs gelegen, ist

ideal aufdie Bedürfnissevon Familien

abgestimmt. Mit seiner Lage direkt an

einerder Skipisten,ist es vorallem im

Winter einbeliebtesUrlaubsziel.Doch

auch das ganzjährige Freizeitprogramm

mitdem Active Team undMaskottchen

YOKI AHORN, demkleinen Indianerjungen,

lässt keine Langeweile

aufkommen. Selbst wenn das Wetter

einmal nicht zum Rausgehen einlädt,

erwarten Sie hier zahlreiche Indoor-

Freizeitaktivitäten, wie z. B. ein Kino,

Sachsens größter Hotel-Innenpool

oder die YOKI AHORN Kinderwelt, in

der sich die Kleinen nach Herzenslust

austoben können.

Das 4-Sterne Best WesternAhorn Hotel

Oberwiesenthal wiederum spricht

gezielt diejenigen an, die auch mal

ohne Kinder Urlaub machen wollen.

Das Erwachsenenhotel für Ruhesuchende,

Wellness- und Aktivurlauber

ab 14 Jahren liegt amFuße des Fichtelbergsund

zeichnet sich mitseinen

172 Zimmern und Suiten durch ein

traditionell charmantes Ambiente

aus. Im Wohlfühlbereich AHORNWell

vitalisieren Siesich in verschiedenen

Saunen, darunter zwei Außensaunen,

Fotos: AHORNHotels &Resorts

und einem großzügigen Ruhebereich

mit Terrasse und Kamin. Beliebt ist

auch ein entspannendesBad zu zweit

in der Paarbadewanne. Zum Tagesausklang

geht es ins À-la-carte-Restaurant

Erzgebirgsstube, das mit regionalen

Klassikern,modernerKüche

undausgesuchtenWeinenaufwartet.

Ob Sie lieber in trauter Zweisamkeit

oder mitder ganzen Familieurlauben,

der Kurort Oberwiesenthal und die

beiden AHORN Hotels &Resorts bieten

garantiertdas richtige Angebotfür

jede Zielgruppe.

ANZEIGE

Familien-und Aktivurlaub:

AHORN Hotel Am Fichtelberg

Karlsbader Str. 40

09484 Kurort Oberwiesenthal

037348 170

reservierung.fichtelberg

@ahorn-hotels.de

www.ahorn-hotels.de/fichtelberg

Urlaub auch mal ohne Kinder:

Best Western Ahorn Hotel

Oberwiesenthal (14+),

Vierenstr. 18

09484 Kurort Oberwiesenthal

037348 140

reservierung.oberwiesenthal

@ahorn-hotels.de

www.ahorn-hotels.de/

oberwiesenthal

©Oberwiesenthal mbH


AUTO

AUTO

Die mobile Seite

in Ihrem KURIER

NACHRICHTEN

Toyota Yaris Daskleine

Ehrung für Mitsubishi

Die gemeinnützige „Automotive

Hall of Fame“

(JAHFA) in Japan hat das

Mitsubishi Modell Amit

dem Titel „Historisches

Fahrzeug“ ausgezeichnet.

„Das das Modell Alegte

einst den Grundstein zur

automobilen Serienfertigung

des Landes und hat

damit die Automobilgeschichte

Japans mit einem

Stempel der Exzellenz versehen“,

heißt es bei den Autobauern.

Laut Mitsubishi

erreichte das Modell Aim

November 1918 die Serienreife.

Bis 1921 wurden gerade

einmal 22 Exemplare

produziert.

Kunden lieben Hyundai

Laut einer Social-Listening-Analyse

durch das Institut

für Management- und

Wirtschaftsforschung wurde

die öffentliche Meinung

zu 6499 Marken aus 225

Branchen und Produktkategorien

in Bezug auf Seriosität,

Weiterempfehlung,

Vertrauen und Qualität erfragt.

Bei den Pkw-Herstellern

sorgte der Erstplatzierte

Hyundai für einen Überraschungserfolg.

Die koreanische

Marke ließ beim

Rennen um die Kundengunst

Größen wie Mercedes

und Aston Martin hinter

sich. Bei den Motorrädern

setzte sich Harley-Davidson

vor Kawasaki, Aprilia

und Yamaha.

Die Liebe zum Auto

Laut einer aktuellen forsa-

Studie wächst die Beziehung

zum eigenen Auto

nach dem Kauf. Frauen

haben laut Umfrage eine innigere

Bindung zu ihrem

Fahrzeug als Männer. 15

Prozent der weiblichen Autofahrer

geben ihrem Auto

einen Namen, wohingegen

nur 6Prozent der Männer

das tun. 25 Prozent der Befragten

Autofahrerinnen

sprechen sogar mit ihrem

fahrbaren Untersatz.

Foto: imago/Westend61 Foto:

Spar-Spaß-Mobil

Japanisches Hybrid-Modell im Test:

Wieverhalten sich Elektroantrieb

und Verbrenner im Stadtalltag?

Mit rund 24 000 verkauften

Einheiten war der Yaris im

vergangenen Jahr der Bestseller

von Toyota in Deutschland.

Zugleich war der Kleinwagen

das meistverkaufte

Hybridmodell der Japaner.

Mindestens 18 240 Euro werden

dafür fällig.

Nach wie vor ist der Hybridantrieb,

der im Gegensatz zum

Mild-Hybrid-System einiger

Wettbewerber auch kurzzeitig

rein elektrisches Fahren erlaubt,

in dieser Fahrzeugklasse

einmalig. Optisch ist der Yaris

ganz Toyota, will meinen, eher

unauffällig gestylt. Ein gewisses

Selbstbewusstsein zeigt der

Kleinwagen aber zumindest

seit dem 2014 erfolgten Facelift

mit der auffälligen X-förmigen

Front sowie der Option auf unterschiedliche

Lackierung von

Dach und Karosseriekörper.

Doch die Entscheidung für einen

Kleinwagen fällt selten aus

ästhetischen, sondern vor allem

aus praktischen Erwägungen

heraus.

Typisch für Toyota ist das

recht niedrig stehende Lenkrad,

an dem auch die Möglichkeit

der horizontalen Justierung

nichts grundlegend ändert.

Daran gewöhnt man sich

aber recht rasch, und es hat den

Vorteil, dass alle Anzeigen des

Cockpits stets voll im Blick bleiben.

Das Interieur selbst überrascht

durch seine Gefälligkeit,

die in dieser Klasse nicht selbstverständlich

ist. Allem voran

fallen das weichgeschäumte

Dashboard und Softtouch-Elemente

an den Türen auf. Auch

die übrige Materialanmut ist

höher als in vielen anderen

Fahrzeugen des Segments. Dazu

kommt im Fall unseres Testwagens

in der zweifarbigen

Ausstattungsstufe Style Selection

unter anderem noch die Annehmlichkeit

einer herunterklappbaren

Armlehne am Fahrersitz,

ein schwarzer Dachhimmel

und Zwei-Zonen-

Klimaautomatik sowie Tempomat.

Fernlichtassistent, Frontkollisonswarner

mit Notbremsfunktion,

Spurhalteassistent

und Verkehrszeichenerkennung

mit Warnung beim Überschreiten

der zulässigen

Höchstgeschwindigkeit sowie

Rückfahrkamera (bis auf Basis)

gehören beim Yaris zum Standard.

Der Hybridantrieb des zweitkleinsten

Toyota setzt sich aus

einem 1,5-Liter-Benziner mit

74 PS (55 kW), einem 61 PS (45

kW) leistenden Elektromotor

und einem CVT-Getriebe zusammen.

Die Systemleistung

liegt bei 100 PS (74 kW). Gestartet

wird grundsätzlich im

Elektrobetrieb. Ein grün aufleuchtendes

„Ready“ in der Instrumentenanzeige

signalisiert

auch in diesem Auto,

dass gefahren werden

kann, obwohl kein

Motorengeräusch zu

hören ist. Dennoch

springt beim Starten

überraschend schnell

erst einmal der Benziner

dem Antrieb zur

Seite.

Der Störfaktor der

in Japan so beliebten

stufenlosen Automatik

ist bekannt, der

„Gummibandeffekt“

(hohe Drehzahl

schlägt sich nur in gemächlicher

Beschleunigung

nieder) hält

sich beim Yaris aber in Grenzen.

Das liegt nicht zuletzt auch

daran, dass man dieses Auto ohnehin

mit sanftem Gasfuß fährt.

Ein Hybrid, und erst recht in

dieser Klasse, ergibt letztendlich

nur dann Sinn, wenn er

auch entsprechend entspannt

und ohne Hektik bewegt wird.

Um den Yaris zum rein elektrischen

Rollen zu bewegen, muss

es eh besser im Schiebebetrieb

vorwärts gehen. Nur äußerst

sachte Pedalbewegung verhindert

im Stadtverkehr das Anspringen

des Verbrenners. Immerhin

gleitet der kleine Toyota

so immer wieder ein paar

hundert Meter am Stück geräusch-

und emissionslos durch

den Verkehr. Rein theoretisch

soll das bis etwa 80 km/h funk-

Fotos: AMPNET (2)

tionieren. Bei uns klappte es in

der Regel bis knapp 60 km/h,

was in geschlossenen Ortschaften

ja ausreicht. Insofern besteht

grundsätzlich auch kaum

Anlass, den erst noch per Tastendruck

aktivierbaren Eco-

Mode im Yaris überhaupt zu

verlassen. Umgekehrt bringt

der EV-Knopf nicht wirklich

mehr elektrische Reichweite

am Stück als im sanften Hybridbetrieb

und empfiehlt sich allenfalls

für die Tempo-30-Zone.

Nach rund 500 Metern

schaltet er sich ohnehin automatisch

wegen zu schwacher

Batterie wieder ab.

Das Fahrwerk bietet bei

manchmal etwas rumpelig abrollenden

Rädern ausreichend

Komfort. Die Lenkung reagiert

DasCockpit ist gefällig

gestaltet und sehr verspielt.

Überzeugen können viele

Ablagefächer sowie

Soft-Touch-Elemente an den Türen.

ein wenig träge, dafür ist die

Geräuschdämmung recht gut.

Angesichts einer Fahrzeuglänge

von 3,95 Metern bietet der

Yaris auch hinten erfreulich

viel Platz. Ausgenutzt hat Toyota

ebenso fast jede Möglichkeit,

kleine Ablagen zu schaffen.

So findet sich beispielsweise

eine links neben dem Lenkrad

und eine über dem

Handschuhfach.

Die Entscheidung für einen

Hybrid-Kleinwagen ist in der

Regel eine der Vernunft und

keine emotionale. Sie macht

sich im wahrsten Sinne des

Wortes letztlich nur bezahlt,

wenn der Fahrer zurückhaltend

agiert und im Alltag ein

entsprechendes Streckenprofil

vor sich hat. Konzeptionell ist


SEITE33

BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

VonAußen wirkt der kleine Japaner

eher unauffällig –das Design

ist typisch für Toyota,denn nichts

drängt sich in den Vordergrund.

der Yaris Hybrid nun einmal

mehr zur Freude am Sparen als

Spaß am Fahren gedacht. Wer

entsprechend anders als üblich

fährt, der wird auch belohnt.

Wir kamen bei überwiegend

Landstraßenfahrten, etwas

Stadtanteil und einigen kürzeren

Autobahnetappen auf einen

Durchschnittsverbrauch von

5,3 Litern je 100 Kilometer. Das

schafft ein Kleinwagen mit Dieselmotor

natürlich auch. Die

sind aber nicht nur selten, sondern

eben auch nicht mehr

überall gern gesehen. Toyota

hat den Selbstzünder daher

nicht nur beim Yaris gestrichen

–und bietet mit dem Hybrid

tatsächlich eine echte Alternative.

Dass angesichts eines Basispreises

unseres Testwagens

von fast 23 000 Euro der variable

Gepäckraumboden für eine

ebene Ladefläche bei umgeklappten

Rückenlehnen noch

mit 75 Euro extra bezahlt werden

muss, ist dagegen absolut

nicht nachvollziehbar.

Jens Riedel

Daten Toyota Yaris Hybrid:

Länge xBreite xHöhe (m): 3,95 x1,70

(o. Sp.) x1,51 Radstand (m): 2,51 Motor:

R4-Benziner,1497 ccm Leistung:

55 kW /74PSbei 5500 U/min Max.

Drehmoment: 111 Nm bei 3600–4400

U/min Elektro-Motor: 45 kW /61PS

Drehmoment E-Motor: 169 Nm

Systemleistung: 74 kW /100 PS

Höchstgeschwindigkeit: 165 km/h

Beschleunigung 0auf 100 km/h: 11,8

Sek. WLTP-Durchschnittsverbrauch:

3,7–4,0 Liter Effizienzklasse: A+

CO2-Emissionen: 84–91g/km (Euro

6) Leergewicht /Zuladung: min. 1160

kg /max.405 kg Kofferraumvolumen:

286–786 Liter (fensterhoch)

Wendekreis: 9,60 mBasispreis:

18 240EuroPreis des vonuns getesteten

Fahrzeugs: 22 990 Euro.

Ankäufe

Wir kaufen Wohnmobile +

Wohnwagen, Tel. 03944-36160,

www.wm-aw.de Fa.

Ihr Unternehmen.

UnsereReichweite.

VonA–Z,die ganze Stadt im Blick!

DasBranchenverzeichnis fürBerlin auf vier der wichtigstenWebsitesder Stadt.

BerlinOnline

www.berliner-zeitung.de

/berlin-finder

Jetzt eintragen und von55Mio.

Zugriffenpro Monat profitieren!


34 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

ARD

ZDF

RTL

SAT.1

PRO 7

6.20 Arktis Mission 7.10 Paula und die

wilden Tiere 7.35 Anna und die Haustiere

7.50 Checker Tobi 8.15 neuneinhalb

8.25 H ZwergNase. Märchenfilm

D2008 9.50 Tagesschau 9.55 Sportschau.

Langlauf /ca. 11.05 Nordische

Kombination /ca. 11.40 Eishockey /ca.

12.05 Langlauf

13.03 IJSportschau

Biathlon/ca. 13.55 Nordische

Kombination/ca. 14.30 „Flintenweiber“

/ca. 14.50 Biathlon /

ca. 16.23 Skispringen: 1. Durchgang

Herren /ca. 17.20 Fußball:

3. Liga/ca. 17.30 Rodeln: Doppelsitzer

/ca. 17.35 Skispringen:

2. Durchgang Herren

18.30 IJSportschau

Fußball-Bundesliga. Der 13.

Spieltag: U. a.: TSGHoffenheim

–Fortuna Düsseldorf/Hertha

BSC –Borussia Dortmund /

1. FC Köln –FCAugsburg

19.57 I Lotto am Samstag

20.00 IJTagesschau

7.30 Eine lausige Hexe 7.55 1, 2oder

3 8.20 Robin Hood 8.45 heute Xpress

8.50 Bibi und Tina 9.40 Find me in

Paris 10.25 heute Xpress 10.30 Notruf

Hafenkante 11.15 Soko Wismar 12.00

heute Xpress 12.05 Menschen –das

Magazin 12.15 H König Drosselbart.

Märchenfilm CS/D 1984

13.45 IJvEHDer süße

Brei MärchenfilmD2018. Mit

Svenja Jung, Roland Wolf.

Regie: Frank Stoye

15.13 IJEheute Xpress

15.15 IJELafers Kochschule

Kochshow

16.00 IJEBares für Rares

17.00 IJEheute Xpress

17.05 IJELänderspiegel

17.35 IJEplan b

18.05 IJESokoKitzbühel

Krimiserie. Ein gutes Team

19.00 IJEheute

19.20 IJEWetter

19.25 IJvEDr.Klein

Arztserie. Entscheidungen

5.50 Verdachtsfälle 6.50 Verdachtsfälle

7.50 Familien im Brennpunkt.

Anhänglicher Sohn nervt seine Mutter

8.50 Familien im Brennpunkt. Rücksichtslose

Blender-Eltern ruinieren

ihre Tochter 9.50 Der Blaulicht Report.

Reality-Soap 10.50 Der Blaulicht Report

11.50 Der Blaulicht Report

13.00 IEFormel 1

Freies Training zum Großen

Preis von Abu Dhabi

13.45 IEFormel 1

Qualifying zum Großen Preis

von Abu Dhabi, live

15.15 IEDer Blaulicht

Report Reality-Soap

15.40 IEDer Blaulicht

Report Reality-Soap

16.45 IEDer Blaulicht

Report Reality-Soap

17.45 IEBest of ...!

18.45 IERTL Aktuell

19.03 IERTL Aktuell –

DasWetter

19.05 IELife Infotainment

5.15 Genial daneben –das Quiz 6.00

Genial daneben –das Quiz 6.55 Genial

daneben –das Quiz 7.55 Genial daneben

–das Quiz 8.50 Genial daneben –

das Quiz 9.50 Das große Backen. Wer

überzeugt die Jury und entscheidet

„Das große Backen“ für sich? 12.00

Klinik am Südring. Doku-Soap

13.00 Klinik am Südring

Doku-Soap

14.00 Klinik am Südring

Doku-Soap

15.00 Klinik am Südring

Doku-Soap

16.00 Auf Streife –

Die Spezialisten

16.59 So gesehen

17.00 Auf Streife –

Die Spezialisten

18.00 Auf Streife –

Die Spezialisten

19.00 Grenzenlos –Die Welt

entdecken Nizza –Lebenslust

an der Côte d’Azur

19.55 Sat.1 Nachrichten

5.00 2Broke Girls 5.35 The Middle

6.20 Twoand aHalf Men 7.40 The Big

Bang Theory 9.05 Fresh Off the Boat

9.30 Last Man Standing 10.25 Eine

schrecklich nette Familie 11.30 The

Middle 11.55 Mr. Griffin –Kein Bock

auf Schule. Reite den Widder /Irgendwie

so’n bisschen

12.50 J Die Simpsons Wenn ich

einmal reich wär! /Ein Pferd für

die Familie /Der beste Missionar

aller Zeiten/ Barts Blick in

die Zukunft /Kill den Alligator

und dann ... /Sie wollte schon

immer Tänzerin werden

15.40 J Twoand aHalf Men

Sitcom. Die Industrielle-Revolutions-Show

/Phase eins,

erfolgreich/Der Truthahn und

die Männlichkeit /Bereit für die

Großaufnahme /Ich kümmere

mich um Prudence

18.00 Newstime

18.10 JECDie Simpsons

19.05 Galileo

20.15 SHOW

20.15 KRIMIREIHE

20.15 CASTINGSHOW

20.15 FANTASYFILM

20.15 SHOW

DasAdventsfest der 100 000 Lichter

Am Vorabend zum ersten Advent

präsentiert Florian Silbereisen live

die große Show zur Eröffnung der

Weihnachtsmärkte.

Wilsberg: Schutzengel

Overbeck (Roland Jankowsky)

glaubt, zur richtigen Zeit am richtigen

Ortzusein, um einen bewaffneten

Überfall zu verhindern.

DasSupertalent

Die Juroren Bruce Darnell (l.), Sarah

Lombardi und Dieter Bohlen dürfen

sich unter anderem auf die Gruppe

„Diabolo Walker“ aus Taiwan freuen.

Charlie und die Schokoladenfabrik

Willy Wonka (Johnny Depp), der

Besitzer einer wundersamen Schokoladenfabrik,

will einen Nachfolger

für sein Reich finden.

DasDuell um die Welt

Auf Klaas Heufer-Umlauf (l.) und

Joko Winterscheidt sowie ihre

Teams warten wieder spannende Herausforderungen

in der Ferne.

20.00

u

20.15 IJvDasAdventsfest

der 100 000 Lichter Show.Florian

Silbereisen zündet gemeinsam

mit vielen Stars die ersten

Kerzen an und stimmt die

Zuschauer mit den schönsten

Advents- und Weihnachtsliedern

auf die besinnlichste Zeit

des Jahres ein. Ein feierlicher

Höhepunkt wird das Eintreffen

des Friedenslichts aus der

Geburtsgrotte in Bethlehem

sein, das an den tiefen Sinn von

Weihnachten erinnern soll.

23.30 IJTagesthemen

23.50 IJDasWortzum

Sonntag

23.55 IJvCHThe Iceman

Thriller USA2013. Mit Michael

Shannon, Winona Ryder.Regie:

Ariel Vromen

01.33 IJTagesschau

01.35 IJEHEin ganz gewöhnlicher

Dieb Krimikomödie

USA/GB/IRL/D 2000. Mit Kevin

Spacey, Linda Fiorentino

03.03 I Tagesschau

03.05 IJvCHThe Iceman

Thriller USA2013. Regie: Ariel

Vromen

20.15 IJvEHWilsberg:

Schutzengel Krimireihe D2019.

Mit Leonard Lansink,Oliver

Korittke. Regie: Martin Enlen.

Privatdetektiv Wilsbergwird

Opfer eines Einbruchs. Schlimmer

als der Schock über die Tat

ist,dassdas hartersparte Geld

für seine Kreuzfahrtmit Anna

Springer gestohlen wurde.

Auch für Kriminalkommissar

Overbeck läuft es derzeit nicht

gut: Ihm steht ein Disziplinarverfahren

bevor.

21.45 IJEDer Staatsanwalt

Krimiserie. Gegenwind

22.45 IJEheute journal

23.00 IJEdas aktuelle

sportstudio

00.25 IEheute Xpress

00.30 IJEheute-show

Satiremagazin

01.00 EHSprengkommando

Atlantik Actionfilm GB 1980.

Mit Roger Moore, James Mason.

Regie: Andrew V. McLaglen

02.35 IJECHID:A –

Frau ohne Vergangenheit Thriller

DK 2011. Mit Tuva Novotny,

Flemming Enevold

20.15 IJEDasSupertalent

Castingshow. Wie ist sowas

möglich, fragt sich nicht nur die

Jury, als sie den Auftritt von

„Sacha the Frog“ sieht: Er kann

seinen Oberkörper um 180

Grad nach hinten verbiegen.

Weitere Talente, die dieses Mal

auftreten, sind unter anderem

ein einbeiniger Parcourläufer,der

tanzende Neffe von

Melanie Thornton, ein Natural

Body-Builder und der Ausnahme-Akrobat

Dima Shine.

22.40 IEMario Barth &

Friends Comedyshow.ZuGast:

Ilka Bessin, Simon Pearce, Ingo

Appelt,Helene Bockhorst

23.50 IEDasSupertalent

Castingshow

02.00 IEMario Barth &

Friends Comedyshow.ZuGast:

Ilka Bessin, Simon Pearce, Ingo

Appelt,Helene Bockhorst

03.10 IEFamilien im

Brennpunkt Rücksichtslose

Blender-Eltern ruinieren ihre

Tochter

04.00 IEVerdachtsfälle

Doku-Soap

20.15 JCHCharlie und die

Schokoladenfabrik Fantasyfilm

USA/GB/AUS 2005. Mit Johnny

Depp, Freddie Highmore. Regie:

Tim Burton. Der kleine Charly

gewinnt bei einer Verlosung

eine Führungdurch Willy

Wonkas Schokoladenfabrik.

Damit beginnt für den Jungen

das bislang größte Abenteuer

seines Lebens. Am Ende kann

jedoch nur einer Wonkas Nachfolger

werden.

22.35 JCHLemonySnicket –

RätselhafteEreignisse Komödie

USA2004. Mit Jim Carrey,

Meryl Streep.Regie:Brad

Silberling

00.30 CHOrphan –Das Waisenkind

Horrorfilm USA2009. Mit

Isabelle Fuhrman, Vera Farmiga.Regie:

Jaume Collet-Serra

02.40 CHOpen Graves

Horrorfilm USA/E 2009. Mit

Mike Vogel, Eliza Dushku.

Regie: Álvaro Armiñán

04.05 CHOrphan –Das Waisenkind

Horrorfilm USA2009. Mit

Isabelle Fuhrman, Vera Farmiga.Regie:

Jaume Collet-Serra

20.15 J DasDuell um die Welt –

Team Jokogegen Team Klaas

Show.Neue Teams, neue

Herausforderungen: Marteria,

Thorsten Legat,Simon Gosejohann

und Sophia Thomalla

duellieren sich für Joko und

Klaas. Werfindet für das Team

seines Gegnersdie größten

Herausforderungen? Welche

Truppe kann in Extremsituationen

bestehen?

00.00 Die Beste ShowDer Welt

Werhat die beste Show-Idee?

Werüberzeugt das Publikum

mit seiner Vorstellung von bester

Unterhaltung? Kann Klaas

seinen ewigen Kontrahenten

und dreifachen Show-Master

Joko zum Beispiel mit

seiner Weiterentwicklung des

TV-Klassikers „Mein Mann

kann“ endlichvom Fernseh-

Thron stürzen? Über Quotenhit

oder Megaflop entscheidet das

Publikum im Studio.

03.45 CHExtreme Ops Actionfilm

D/A/GB/USA/L 2002. Mit

Devon Sawa, RupertGraves.

Regie: Christian Duguay

Sport-TV-Tipps im Sportteil

SRTL

9.35 Jurassic World 10.05 Angelo!

10.30 Pokémon 11.00 Die Tom und

Jerry Show 11.30 Weihnachtsmann &

Co. KG 12.00 H Barbie in Der Nußknacker.

Animationsfilm USA 2001

13.15 Barbie – Traumvilla-Abenteuer

13.45 Spirit: wild und frei 14.15 Friends

14.40 Weihnachtsmann &Co. KG 17.10

Grizzy &die Lemminge 17.40 Angelo!

18.10 Weihnachtsmann &Co. KG 18.40

Woozle Goozle und die Weltentdecker

19.10 Alvinnn!!! und die Chipmunks

19.40 Super ToyClub 20.15 H Weihnachten

Undercover. Komödie CDN

2015 22.05 H Eine Königin zu Weih-

nachten. Liebeskomödie USA 2015

23.50 Comedy total 0.30 Infomercials

3SAT

9.00 ZIB 9.05 Kulturplatz 9.35 Bilder

aus Südtirol 10.00 Sambesi –Der donnernde

Fluss 11.30 Madagaskar 13.00

ZIB 13.10 Notizen aus dem Ausland

13.15 quer 14.00 Kunst +Krempel 14.30

Ländermagazin 15.00 Natur im Garten

15.30 14 Tage China 16.00 Zu Gast in

Thailand 16.45 Neuseeland entdecken

17.30 H Zwei mitten im Leben. Komödie

D2014 19.00 heute 19.20 Wer hat

Angst vorm Genderwahn? 20.00 Tagesschau

20.15 Kaminer inside 21.00

Festliche Operngala für die Deutsche

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J fürGehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby H Spielfilm G Zweikanal

AIDS-Stiftung 2019 22.25 Kunst hoch

2 23.10 Precht 23.55 maischberger.die

woche 1.10 lebensArt

SKY-TIPPS

18.20 H Stadt der Engel. Liebesfilm

(USA 1998) (Sky Emotion) 19.25 Britannia.

Dramaserie. Die Söhne des

Fischers (Sky Atlantic HD) 20.15 H

Black Hawk Down. Kriegsfilm (USA/

GB 2001)(Kinowelt TV) 20.15 H Der

Grinch. Komödie (USA/D 2000) (Sky

Cinema Family) 20.15 H Monsieur

Claude und seine Töchter.Komödie (F

2014)(Sky Cinema Hits) 22.00 H Das

Haus der geheimnisvollen Uhren. Komödie

(IND/CDN 2018) (Sky Cinema

Family) 22.05 H Django Unchained.

Western (USA2012) (Sky Action)

NDR

9.30 Hamburg Journal 10.00 Schleswig-Holstein

Magazin 10.30 buten

un binnen 11.00 Hallo Niedersachsen

11.30 Hofgeschichten 12.00 Norddeutsche

Dynastien 12.45 Weltreisen 13.15

Die gefährlichsten Schulwege der Welt

14.00 Sportclub. Fußball, 3. Liga: Hansa

Rostock –Würzburger Kickers, live

16.00 Hubert und Staller 16.45 Yared

last minute 17.30 Tim Mälzer kocht!

18.00 Nordtour 18.45 DAS! 19.30 Regionales

20.00 Tagesschau 20.15 Im

Dienste ihrer Majestät – die Royals

und ihr Personal 21.45 H DasKindermädchen:

Mission Mauritius. Komödie

D2017 23.15 Norddeutsche Geschichten,

die Sie überraschen werden 0.45

Quizduell

WDR

8.15 H Nach all den Jahren. Familienfilm

D2013 9.45 Aktuelle Stunde

10.30 Regionales 11.00 Quarks 11.30

Die Sendung mit der Maus 12.00 Markt

12.45 Achtung Mogelpackung! 13.30

Böttinger trifft 14.00 SportimWesten.

Fußball, 3. Liga: Viktoria Köln –1.FC

Kaiserlautern, live 16.00 Für immer

Kult 16.45 Beste Heimathäppchen

17.00 Land und lecker 17.45 Kochen

mit Martina und Moritz 18.15 WestArt


FERNSEHEN 35

KABEL 1

RBB

MDR RTLZWEI VOX

5.35 In Plain Sight 6.15 Numb3rs –Die

Logik des Verbrechens 7.10 Numb3rs –

Die Logik des Verbrechens 8.05 Numb3rs

–Die Logik des Verbrechens 9.05

Detective Laura Diamond 10.00 Detective

Laura Diamond 10.55 Castle 11.50

Castle. Rückschlag 12.45 Castle. Wenn

die Realität zuschlägt

13.40 JCCastle Krimiserie.

Entführt (1/2)

14.35 JCCastle Krimiserie.

Entführt (2/2)

15.25 JCElementary Krimiserie.

Kampfhähne

16.25 kabel eins news

16.35 JCElementary Krimiserie.

Zwei Ohren zu viel

17.30 JCElementary Krimiserie.

Der Hund

18.25 JCElementary Krimiserie.

Bissspuren

19.15 JCElementary Krimiserie.

Tödliches Pulver.Ein

Taschendieb stirbt an einer

Vergiftung mit Anthrax-Pulver.

10.25 H Das singende, klingende

Bäumchen. Märchenfilm D2016 11.25

H Die Geschichte von der Gänseprinzessin

und ihrem treuen Pferd Falada.

Märchenfilm DDR 1989. Mit Regina

Beyer 12.45 H Wie heiratet man einen

König. Märchenfilm D1969. Mit Cox

Habbema, Eberhard Esche

14.00 IJEHKönig Drosselbart

Märchenfilm DDR 1965

15.10 JHDie Prinzessin mit dem

goldenen Stern Märchenfilm CS

1959. Mit Marie Kyselkova

16.25 IJEHFrau Holle

Märchenfilm D2008

17.25 IEKowalski &

Schmidt

17.55 IJESandmännchen

18.00 IErbb UM6

18.30 IErbbKultur –

DasMagazin

19.00 IEHeimatjournal

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 IJETagesschau

7.40 H Wie heiratet man einen König?

Märchenfilm D1969 9.00 Bereitschaft

Dr. Federau 10.05 Tierärztin

Dr. Mertens 10.55 Die Kanzlei 11.45

Seiffen –Kleines Weihnachtsparadies

im Erzgebirge 12.15 MDRGarten 12.45

Unser Dorf hat Wochenende 13.15 Die

Weihnachtsinsel und der Palmendieb

13.58 IJEMDR aktuell

14.00 IJESport im Osten

Fußball: Hallescher FC –MSV

Duisburg, live

16.00 IEMDR vorOrt

16.25 IJEMDR aktuell

16.30 IJESport im Osten

18.00 IJEHeute im

Osten –Reportage

18.15 IJEUnterwegs in

Sachsen-Anhalt

18.45 IJEGlaubwürdig

18.50 IJEWetter für 3

18.54 IJESandmännchen

19.00 Regionales

19.30 IJEMDR aktuell

19.50 IJAdventsgeflüster

5.05 X-Factor: Das Unfassbare 5.50

Infomercial 6.50 Infomercial 7.50 H

Spanglish. Komödie USA 2004. Mit

Adam Sandler,Téa Leoni 10.30 H Billy

Madison –Ein Chaot zum Verlieben.

Komödie USA1995. MitAdam Sandler,

Darren McGavin 12.15 Die Schnäppchenhäuser

–Jeder Cent zählt

13.15 IEDie Schnäppchenhäuser

–Jeder Cent zählt

Doku-Soap

14.15 E Der Trödeltrupp –

DasGeld liegt im Keller

16.15 IEZuhause im

Glück –Unser Einzug in ein

neues Leben Doku-Soap. Kurz

nach Daniels Geburtwurde bei

ihm eine Bewegungsstörung

diagnostiziert. Er ist auf einen

Rollstuhl angewiesen. Leider ist

das Haus nicht behindertengerecht

umgebaut.

18.15 E Hartz und herzlich

Doku-Soap. Rückkehr in die

Benz-Baracken

5.00 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin 5.45 Criminal

Intent 6.30 Criminal Intent 7.20 Criminal

Intent 8.10 Criminal Intent 9.05

Criminal Intent 10.00 Criminal Intent

10.55 Criminal Intent 11.50 Shopping

Queen. Doku-Soap. Tag1:Maria 12.50

Shopping Queen. Tag2:Katja

13.50 IEShopping Queen

Doku-Soap. Motto in Nürnberg:

„Oho mit Plateau –Kreiere

einen Hingucker-Look mit Plateau-Highheels!“,

Tag3:Doris

14.50 IEShopping Queen

Doku-Soap. Tag4:Lea

15.50 IEShopping Queen

Doku-Soap. Tag5:Lüne

16.55 IEDie Pferdeprofis

Doku-Soap. Stefanie mit Stute

Donna /Elke mit Percheron-Mix

Quezac

18.00 IEhundkatzemaus

Magazin. U. a. Doggy Golf

19.10 IEDerHundeprofi

unterwegs Die Welpen sind los

20.15 ACTIONSERIE

MacGyver

MacGyver (Lucas Till) muss nach

einem Terrorfinanzier fahnden, der

wichtige Informationen über einen

bevorstehenden Angriff hütet.

20.15 DOKU-REIHE

Berlin –Schicksalsjahreeiner Stadt

Am 16. Mai 1992 wurde Marlene Dietrich

auf dem Schöneberger Friedhof

beigesetzt.Die Sendung lässt diesen

Moment Revue passieren.

20.15 GAUNERKOMÖDIE

Die Olsenbande ergibt sich nie

Egon (Ove Sprogoe, l.), Benny (Morten

Grunwald, M.) und Kjeld (Poul

Bundgaard) müssen eine ausgeklügelte

Technik überwinden.

20.15 THRILLER

The Score

Mithilfe von Insider Jackie Teller

(Edward Norton, l.) bereitet Nick

Wells (RobertDeNiro) einen letzten

großen Coup vor.

20.15 FANTASYFILM

Duell der Magier

Der Magier Balthazar (Nicolas

Cage, l.) nimmt den unscheinbaren

Studenten Dave (Jay Baruchel) als

Zauberschüler auf.

20.15 C MacGyver Actionserie.

Golden Boy.Mac und die

Phoenix Foundation sollen die

Terrorgruppe D77stoppen,

die Anschlägeauf US-Regierungsgebäude

verübt.Deren

Offshore-Konten führen Mac

und Dalton zu dem flüchtigen

Hedgefonds-Manager Ralph

„Golden Boy“ Kastrati nach

Malaysia, der die Gelder der

Terroristen verwaltet.Ersoll

ihnen verraten, wo sich D77

aufhältund was ihr nächstes

Ziel ist.Doch dann geraten die

drei unter Beschuss.

21.15 C MacGyver Actionserie.

Kalter Krieg

22.10 J Lethal Weapon Actionserie.

Unbequeme Wahrheit

23.10 SEAL Team Actionserie. Der

Mann im Hintergrund

00.05 C MacGyver Actionserie.

Golden Boy

00.55 C MacGyver Actionserie.

Kalter Krieg

01.45 J Lethal Weapon Actionserie.

Unbequeme Wahrheit

02.35 SEAL Team Actionserie. Der

Mann im Hintergrund

20.15 IJEBerlin –

Schicksalsjahreeiner Stadt

DasJahr 1992. Erstmals

konnten DDR-Bürger ihre

Stasi-Unterlagen einsehen, ein

Kaufhauserpresser namens

Dagobertsorgte für Schlagzeilen,

und ganz Berlin trauerte

um Marlene Dietrichund Willy

Brandt.

21.45 IJErbb24

22.00 IJvECHSherlock:

Die sechs Thatchers

Krimireihe GB 2017.Mit

Benedict Cumberbatch, Martin

Freeman. Regie: Rachel Talalay

23.30 IEHDasGeheimnis

der gelben Narzissen Kriminalfilm

D/GB 1961. Mit Joachim

Fuchsberger,SabinaSesselmann.

Regie: Akos von Rathony

01.00 IEUnter Strom

01.10 IErbbKultur –

DasMagazin

01.40 IJEAbendschau

02.10 IJEBrandenburg

aktuell

02.40 IErbb UM6

03.10 IJESuper.Markt

03.55 IJErbb Praxis

20.15 IJvEHDie

Olsenbande ergibt sich nie

GaunerkomödieDK1979.

Mit Ove Sprogøe, Morten

Grunwald. Regie: Erik Balling.

Egon Olsen hat die letzte

Zwangspause im Gefängnis zu

einem „Bildungsurlaub“ genutzt

und kehrtmit beachtlichem

Managerwissen sowie einem

genialen Plan in die Freiheit

zurück.Doch dann stürzt das

Ganoventrio ganz Dänemark in

eine Finanzkrise.

22.00 IJvEHTatort:

Trautes Heim Krimireihe D

2013. Mit Klaus J. Behrendt,

Dietmar Bär.Regie:Christoph

Schnee

23.25 IJEMDR aktuell

23.30 IJvEHLauras

Wunschzettel Romanze D/A

2005. Mit Christine Neubauer,

Francis Fulton-Smith.Regie:

Gabi Kubach

01.00 IJAdventsgeflüster

01.25 IEMDR vorOrt

01.50 IJESport im Osten

03.20 IJEUnser Dorf hat

Wochenende Druxberge

20.15 IEHThe Score

Thriller USA/D 2001. Mit Robert

de Niro, Edward Norton. Regie:

Frank Oz. Um einen wertvollen

Schatz zu stehlen, mussder

erfahrene EinbrecherNick

Wells mit dem jungen Gauner

Jack Teller zusammenarbeiten.

Zwischen den ungleichen

Partnern kommt es schon bald

zu Spannungen, die den ganzen

Coup gefährden.

22.50 ECHRonin Actionfilm

USA1998. Mit Robertde

Niro, Jean Reno. Regie: John

Frankenheimer.Die Irin Deirdre

hat vier Profis angeheuert, um

Jagd auf einen geheimnisvollen

Koffer zu machen. Allerdings

sind sie nicht die einzigen, die

diesen um jeden Preis in ihren

Besitz bringen möchten.

01.10 ECHDasLeben des

David Gale Thriller USA/GB

2003.Mit Kevin Spacey,Kate

Winslet.Regie: Alan Parker

03.20 ECHRonin Actionfilm

USA1998. Mit Robertde

Niro, Jean Reno. Regie: John

Frankenheimer

20.15 JECHDuell der Magier

Fantasyfilm USA2010. Mit

Nicolas Cage, Jay Baruchel.

Regie: Jon Turteltaub. Seit langer

Zeit beschützt er New York

vor dem Zugriff des Bösen: der

große Magier Balthazar Blake.

Eines Tages jedoch benötigt er

Hilfe im Kampf gegen seinen

Erzfeind Maxim Horvath.

Der junge Dave Stutler soll

dem Zaubermeister zur Seite

stehen. Blake bietet ihm an,

ihn die hohe Kunst der Magie

zu lehren.Zunächst widerwillig

lässt sich Dave schließlich auf

das Abenteuer ein.

22.25 IJELaw&Order:

Special Victims Unit Krimiserie.

Schattendasein

23.10 IJELaw&Order:

Special Victims Unit Krimiserie.

Fassade

00.05 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Doku-Serie. Todim

Rotlichtmilieu

01.00 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

RätselhafteGene

u

20.00

18.45 Aktuelle Stunde 19.30 Lokalzeit

20.00 Tagesschau 20.15 Gefragt –

Gejagt XXL 23.30 Tommy Engel –Die

Stimme Kölns 0.15 Bob Dylans Amerika

ARTE

8.10 Stadt Land Kunst Spezial 8.50

360° 10.45 Zu Tisch 11.10 Stille Wasser

sind tief 11.35 Amerika mit David Yetman

11.55 Südamerika –Soweit das

Auge reicht (1-5/5) 16.25 Stadt Land

Kunst Spezial 17.05 Arte Reportage

18.00 Mord auf Malta 18.55 Mit offenen

Karten 19.10 Arte Journal 19.30

Auf der Spur des Gobibären 20.15 Die

goldene Zeit in Andalusien. Dokumentarfilm

USA 2018 21.50 Wie klingt der

Urknall? 22.35 Die Schule der Affen

23.20 Streetphilosophy 23.50 Square

für Künstler 0.20 Kurzschluss

KIKA

10.20 TanzAlarm Club 10.45 Tigerenten

Club 11.45 Schmatzo 12.00 Marinette

12.50 Wir Kinder aus dem Möwenweg

13.35 H Der kleine Wichtel. Komödie

DK 2014 15.00 Robin Hood 15.45 The

Garfield Show 16.35 Operation Autsch!

17.00 Timster 17.15 Leider laut 17.40

Shaun das Schaf 18.00 Ein Fall für die

Erdmännchen 18.15 Esme &Roy 18.35

Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich

hab? 18.47 Baumhaus 18.50 Unser

Sandmännchen 19.00 Sherazade 19.25

Checker Tobi 19.50 logo! 20.00 Kika

Live 20.10 Leider lustig

NTV

Stündlich Nachrichten 9.35 Ratgeber

–Freizeit &Fitness 10.30 PS Spezial –

Tatort Autobahn 11.10 PS –Reportage

12.10 PS –Automagazin 13.05 TopGear

14.05 Mega-Bauten 17.05 Deluxe 18.30

Auslandsreport 19.05 n-tv Wissen

20.15 Gotteskrieger 23.10 Spuren der

Vergangenheit 1.10 Gotteskrieger

SPORT 1

6.00 Teleshopping 9.15 Die PS Profis

9.30 Normal 10.00 Teleshopping 12.00

SportQuiz 15.00 Storage Wars –Texas

19.00 Storage Wars –Die Geschäftemacher

19.15 DrückGlück.de 19.30

SportQuiz 23.00 H Forbidden Affairs.

Erotikfilm USA 2013 0.30 Sport Clips

TV Einschaltquoten vonDonnerstag

Deutschland (gesamt)

1. Die Bergretter (ZDF) ........

5,48

2. Wolfsland (ARD) ............

5,08

3. Tagesschau (ARD) ..........

4,84

4. heute journal (ZDF) .........

4,27

5. heute (ZDF) .................

3,81

6. RTL Fußball (RTL) ...........

3,72

7. Werweiß denn..? (ARD) ....

3,69

8. Soko Stuttgart(ZDF) .......

3,54

9. Notruf Hafenkante (ZDF) . . . 3,45

10. RTL Aktuell (RTL) ............

3,11

Berlin

1. Abendschau (RBB) .........

0,30

2. Tagesschau (RBB) ..........

0,24

3. Werweiß denn..? (ARD) .....

0,17

3. Tagesschau (ARD) ..........

0,17

5. heute (ZDF) .................

0,16

5. Wolfsland (ARD) ............

0,16

7. Soko Stuttgart(ZDF) ........

0,14

8. Leute heute (ZDF) ..........

0,13

8. Die Rosenheim-Cops (ZDF) . 0,13

10. hallo deutschland (ZDF) ....

0,12

(Angaben in Millionen)


36 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Eine Liebesbeziehung ist nahe daran

auseinanderzudriften. Da Ihnen viel

daran liegt, sollten Sie dem etwas

entgegensetzen.

Stier -21.4. -20.5.

Sie sind trägeund schlapp. Jede

aufkeimende Unternehmungslust

ist Gold wert. Belohnen Sie sich mit

Sonderaktionen.

Zwillinge-21.5. -21.6.

Sie dürfen ein paar Segel mehr

hissen und hart am Wind segeln. Ihre

Kondition rechtfertigt ein größeres

Schaffenspensum.

Krebs -22.6. -22.7.

Beginnen Sie Änderungenbei

scheinbaren Kleinigkeiten. Denn Sie

können IhreBeziehung nicht von

heuteauf morgen umkrempeln.

Löwe -23.7. -23.8.

Die Sterne stehen Ihnen zur Seite,

wennSie sie benötigen. Eigentlich

habenSie aber gar keine kosmische

Unterstützung nötig.

Jungfrau -24.8. -23.9.

In Ihrem Umkreis läuft alles harmonisch

ab. FügenSie sich in die

Gemeinschaft ein und die Harmonie

wirdauch Sie erreichen.

Waage-24.9. -23.10.

LassenSie sich keine Krankheiten

einreden, die Sie gar nicht haben. Nur

Ihr Arzt kann Ihnen wirklich Gewissheit

geben.

Skorpion -24.10. -22.11.

Sie betrachten die Situation heute

aus der Vogelperspektiveund erkennen

viele Zusammenhängebesser.

Zeit für Veränderung!

Schütze -23.11. -21.12.

Venus heißt IhreVerbündete.Indieser

Atmosphäreder neu erwachten

Leidenschaftlässt sich so manches

leichter regeln.

Steinbock -22.12. -20.1.

Wersein Herz bei Ihnen ausschüttet,

bekommt vonIhnen viel Verständnis.

Dabeikann sich unerwartet etwas

Ernstes anbahnen.

Wassermann-21.1. -20.2.

Eine stabile Gesundheit ist vorprogrammiert.

Stabil genug, um bei

einem Tapetenwechsel IhreReservetanksaufzuladen.

Fische -21.2. -20.3.

Ihr Charme wirkt wie eine Droge.

Mit seiner Hilfeerklimmen Sie die

Liebesgipfel. Die Basis dafür ist vor

allem das Vertrauen.

Chefredakteur: Elmar Jehn (ViSdP)

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz, Margit J. Mayer

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakteure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Stefan Henseke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Holger Friedrich,

Dr.Michael Maier

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin

Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berlinerverlag.com

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin:

BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

CCG Commercial Coordination

Germany GmbH, Berlin

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ Berliner Medien GmbH,

Dr.Michael Maier.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

GF:Steffen Helmschrott,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 25,30 Euro 27,40 Euro

Mo.-So. 28,90 Euro 32,10 Euro

So.5,50 Euro

6,65 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburgtäglich

214.000 Leser.

I II III IV

DasWetterheute

In Berlin/Brandenburg

HeuteliegenwolkigeundsonnigeAbschnittebeieinander.Eswerdenbis4Graderzielt,undderWind

wehtschwachbismäßigausSüdwest.InderNacht

erreichendieTemperaturen-2 Grad.Dazuistes

vielerortsneblig-trüb,sonstzeitweiseaufgelockert.

MorgenbehaltenWolkenvereinzeltdieOberhand.

SonstlässtsichwiederholtdieSonneblicken.Dabei

kommendieHöchsttemperaturenbisauf3Grad

voran.

Bio-Wetter

Hoher Blutdruck Schlafstörungen

Niedriger Blutdruck Herzbeschwerden

Kreislauf

Erkältungsgefahr

Konzentration Atemwege

Unwohlsein

Koliken

Rheumaschmerzen Krämpfe

Reaktionszeit

Gicht

Migräne Leistungsvermögen

Windstärke 3


Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

aus Südwest

Deutschland-Wetter


Wasser-Temperaturen


Deutsche

Nordseeküste .......... 7-10°

Deutsche

Ostseeküste ........... 6-8°

Algarve-Küste ......... 16-18°

Biskaya ............... 11-15°

4

8

7

2

9

4

2

2

8

7

6

4

7

LEICHT

7

3

4

1

9

6



6° 4°

9

1

5

8

4

9

Westliches

Mittelmeer ............ 15-19°

Östliches

Mittelmeer ............ 20-25°

Kanarische

Inseln ................ 18-22°

9

1

3

9

6

8

4

2

6

4

5

1

1

8

6

5


SCHWER

9

8

5

3

7

2

2

8

Wind

Sonntag


Urlaubs-Wetter

Dublin 7°

Lissabon 19°

Montag


London 9°

Madrid 16°

LasPalmas 27°

Agadir ..... 27°,

Amsterdam . 7°,

Barcelona .. 17°,

Budapest .. 6°,

Dom. Rep. .. 26°,

Izmir ...... 21°,

Jamaika ... 28°,

Kairo ...... 24°,

9


WeitereAussichten

2

9

4

3

8

5

1

2

Paris 8°

Palma 19°

Dienstag


Berlin 4°

Tunis 20°

bewölkt

wolkig

heiter

wolkig

bewölkt

wolkig

bewölkt

sonnig

Oslo -5°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Miami ..... 25°,

Nairobi .... 28°,

New York .. 7°,

Nizza ..... 16°,

Prag ...... 2°,

Rhodos ... 23°,

Rimini ..... 12°,

Rio ....... 30°,


04.12. 12.12.


19.12. 26.12.

7:52 Uhr

Sonnenuntergang: 15:57 Uhr

Wien 5°

Rom 15°

St. Petersburg 5°

Warschau 3°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

Moskau 2°

Varna 14°

Athen 20°

Antalya 20°

bewölkt

Regenschauer

wolkig

wolkig

wolkig

wolkig

sonnig

wolkig

Auflösungen der letzten Rätsel:

7

5

6

3

8

4

1

2

9

1

4

8

2

9

5

3

6

7

2

3

9

6

7

1

8

4

5

9

7

2

4

1

3

6

5

8

3

6

1

8

5

9

2

7

4

BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

5

8

4

7

2

6

9

1

3

4

2

3

5

6

8

7

9

1

6

9

5

1

3

7

4

8

2

8

1

7

9

4

2

5

3

6

6

9

4

3

5

7

2

1

8

8

2

7

6

4

1

9

5

3

3

1

5

2

9

8

7

6

4

1

6

3

4

2

5

8

9

7

2

5

8

7

1

9

3

4

6

7

4

9

8

6

3

1

2

5

4

3

6

9

8

2

5

7

1

9

8

1

5

7

6

4

3

2

5

7

2

1

3

4

6

8

9


*

PANORAMA

SEITE37

BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

NACHRICHTEN

Dreh das Riesenrad

Das

München –Der Österreicher

Franz Müllner hat einen

Weltrekord im Riesenrad-Drehen

aufgestellt. Mit

purer Muskelkraft setzte

der Kraftsportler das 750

Tonnen schwere Rad „Hi-

Sky“ mit 27 verglasten Gondeln

in München mit Hilfe

von Seilen in Bewegung.

Ungarn sagt ESCab

Budapest –Ungarn hat seine

Teilnahme am Eurovision

Song Contest (ESC) abgesagt.

Die staatliche ungarische

Medienholding

MTVA wies den Vorwurf

zurück, Ungarn meide den

Wettbewerb, weil er eine

homosexuelle Ästhetik

transportiere.

Vierte Pest-Infektion

Peking –China hat den

vierten Fall einer Pestinfektion

innerhalb weniger Wochen

gemeldet. Die Behörden

bestätigten die Erkrankung

eines Mannes in der

Autonomen Region Innere

Mongolei.

Ältester US-Bürger tot

New York –Der wohl älteste

Mensch in den USA ist

im Alter von 114 Jahren gestorben.

Alelia Murphy

wurde 1905 im US-Bundesstaat

North Carolina geboren.

Zu ihrer Lebenszeit

waren 20 US-Präsidenten

an der Macht.

Thanksgiving-Parade

New York –InNew York

haben Zehntausende die

Thanksgiving-Parade mit

ihren Riesen-Heliumballons

bejubelt. Zu sehen waren

am American Museum

of Natural History u.a. ein

als Astronaut verkleideter

Snoopy und SpongeBob.

EUROJACKPOT

Gewinnzahlen 5aus 50:

2, 3, 30, 31, 45

Eurozahlen 2aus 10:

6und 8

(ohne Gewähr)

KENO-ZAHLEN

1, 6, 11, 21, 24,26, 28, 30, 34, 38,

39, 42, 43, 49, 52, 54, 55, 62, 63,

64; plus-5-Gewinnzahl:

66243 (ohne Gewähr)

Foto: dpa

Fotos: Imago/Busse, Pachmann

große

Leuchten

Im sächsischen

Herrnhut werden

die berühmten

Weihnachtssterne

hergestellt

Zwanzig Minuten veranschlagt

Oskar

Scholz, der Chef der

Herrnhuter Manufaktur, für

den Zusammenbau der berühmten

Sterne aus Sachsen.

Das ist sportlich, auch wenn

sich die Zeitangabe auf die

Bastelei mit vorgefertigten

Teilen bezieht. Wird der

Stern allerdings komplett in

Handarbeit gefertigt,

braucht sogar eine versierte

Herrnhuterin etwa eine

Stunde.

Gabriele Scholze stellt die

Kunststoffbrüder dieses Papiersterns

im Minutentakt

her. Zack-zack. In der Werkstatt

der Herrnhuter Manufaktur

klebt sie die 13-Zentimeter-Sterne

aus maschinell

vorgefertigten Teilen zusammen.

Gerade ist sie mit

der diesjährigen Sonderedition

beschäftigt: Sie hat die

Farbe von Limonen. Etwas

kühl sehen die Sterne aus,

nicht ganz gelb und auch

nicht grün, aber leuchtend,

auch ohne dass ein Lämpchen

angeknipst wird.

Über die moderne Anmutung

vergisst man beinahe,

dass die Herrnhuter Sterne

eine lange Geschichte haben.

Sie beginnt vor 300 Jahren

mit einem Glaubenskrieg. Als

verfolgte Anhänger des Reformators

Jan Hus finden

Flüchtlinge aus Mähren 1722

Zuflucht auf dem Oberlausitzer

Gut Berthelsdorf, wo ihnen

Nikolaus Ludwig Graf

von Zinzendorf Asyl gewährt.

Außerhalb des Dorfes

gründen die Mitglieder der

Brüder-Unität eine Kolonie,

die sie entsprechend ihrer

Religiosität unter die „Obhut

des Herrn Jesus“ stellen und

Herrnhut nennen, wie es in

der ersten urkundlichen Erwähnung

des Orts heißt.

In einer Ausstellung der

Herrnhuter Schauwerkstatt

wird gezeigt, wie sich die

Brüdergemeine (die alte

Schreibweise ohne d blieb

erhalten) entwickelt und

dass die Mitglieder weltweit

als Missionare arbeiten. Deren

Kinder werden in Herrnhut

und anderen Orten in der

Region unterrichtet und leben

in Internaten. In jene

Zeit fällt die Geburt des

Herrnhuter Sterns, der von

einem Erzieher für den Mathematikunterricht

gebaut

wird: Die Kinder basteln in

der Vorweihnachtszeit nach

Gabriele

Scholze baut die

diesjährige

Sonderedition

Limonengelb

zusammen.

diesem Vorbild Sterne aus

Papier.

Doch erst der GeschäftsmannPieter

Hendrik Verbeek

erfindetEndedes19.Jahrhunderts

den ersten stabilen, zusammenlegbaren

Stern. Er hat

einen durchlöcherten Metallkörper

mit Schienenals Kern,

auf die die mit Metallrähmchen

versehenen Papierzackengeschobenwerden.

Verbeek

entwickelt die Bauweise

weiter und meldet 1925 den

erstenkörperlosen Sternzum

Patent an. Dieser hat 25 Zacken,

17 viereckige und acht

dreieckige, die dreieckigen

sind kürzer als die viereckigen.

Rote und weiße Zacken

haben die ersten Herrnhuter

Sterne –weiß für die Reinheit

und rot für das Blut Jesu

Christi.

2500 Papier- oder Kunststoffkegel

formt und verklebt

jede Spitzeldreherin – so

Der original

Herrnhuter Stern

hat 25 Zacken. Es

dürfen aber auch

mehr sein.

heißen in Herrnhut die Zackenherstellerinnen

– am

Tag. 160 Mal wurde jede Zacke

angefasst, bevor sie zusammen

mit den Klammern

und dem Steg zum Aufhängen

im Verkaufskarton liegen.

700000 Sterne verließen

im vergangenen Jahr die Manufaktur

–inmehr als 60 Varianten.

Nur ein Bruchteil

dessen wurde zu DDR-Zeiten

produziert. 90 Prozent

davon gingen für Devisen ins

Ausland. Vielleicht ist deshalb

ein wahrer Hype um

den Stern, der als der Advent-

und Weihnachtsstern

schlechthin gilt, entstanden.

Auch heute wird er in 50

Länder exportiert, aber 90

Prozent bleiben in Deutschland.

Und so gehört der Herrnhuter

Stern hierzulande inzwischen

fast zur weihnachtlichen

Grundausstattung.

Besonders große

Sterne leuchten im

Bundeskanzleramt, in der

Dresdner Frauenkirche und

dekorieren den Londoner

Hyde Park in der Weihnachtszeit.

Wurden früher große Exemplare

aus Tierhäuten gemacht,

sind heute alle Sterne

über 80 Zentimeter Durchmesser

aus Kunststoff. In die

Kategorie Sonderanfertigung

gehören Sterne mit einem

Durchmesser über 130

Zentimeter.

Ina Pachmann


38 PANORAMA BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November***

2019

TerrorangriffimZentrum Londons:ZweiOpfer sterben

London –Die London Bridge

ist gestern zum Schauplatz einer

Terrorattacke geworden.

Zwei Menschen wurden laut

Polizei getötet und drei weitere

verletzt, als ein Angreifer am

Nachmittag nahe der Brücke im

Herzen der britischen Hauptstadt

mit einem Messer auf Passanten

losging. Der Angreifer

wurde nach einer Rangelei mit

Passanten von der Polizei erschossen.

Er habe eine Bombenattrappe

am Körper getragen,

sagte der Chef der britischen

Anti-Terror-Polizei, Neil

Basu. Die Polizei stufte den

Vorfall als Terrorakt ein.

Offenbar hatten Passanten

versucht, den Angreifer zu

überwältigen. Einem BBC-Reporter

zufolge, der am Tatort

war, hatten mehrere Menschen

versucht, einen Mann zu Boden

zu drücken. Dann seien Schüsse

gefallen. Videos, die in sozialen

Medien kursierten, schienen

diesen Hergang zu bestätigen.

Zu sehen ist beispielsweise,

wie Menschen auf der Brücke

miteinander ringen. Ein Mann,

der dem Angreifer offenbar ein

Messer entwenden konnte,

bringt es außer Reichweite.

Premierminister Boris Johnson

teilte per Twitter mit, er werde

über den Vorfall auf dem Laufenden

gehalten, und dankte

den Einsatzkräften für ihre

„unverzügliche Reaktion“.

Auch im niederländischen

Den Haag hat ein Mann mit einem

Messer um sich gestochen.

Er verletzte laut Polizei drei

Menschen. Laut Nachrichtenagentur

ANP gab es zunächst

keine Anzeichen für ein terroristisches

Motiv. Der Täter

flüchtete. Die Polizei fahndete

am Abend nach einem Mann im

Alter von etwa 45 bis 50 Jahren.

Foto: --/@HLOBlog/AP/dpa

Ein Twitter-Video zeigt ein Handgemenge

auf der London Bridge.

Die Jagd nach den Juwelenräubern vonDresden

Hatten sie es auch auf den

Trierer Goldschatz

abgesehen?

Der Trierer Goldschatz –Anfang

Oktober wollten Einbrecher die

Münzen stehlen. Warenesdie

gleichen Täter wie beim spektakulären

Raubzug im Grünen Gewölbe (o.)?

Fotos: dpa

Dresden –Vier Tage nach dem

Juwelendiebstahl aus dem Grünen

Gewölbe in Dresden haben

die Kriminaltechniker ihre Arbeit

am Tatort im Residenzschloss

beendet. „Die Räume

sind freigegeben“, sagte ein Polizeisprecher.

Für Besucher

bleibt das barocke Schatzkammermuseum

aber weiter geschlossen.

Da die

Einbrecher an der

Vitrine erhebliche

Schäden verursachten,

seien erst Reparaturen

nötig, so die

Staatlichen Kunstsammlungen

(SKD).

Die von den Dieben

verschonten Teile

der drei Juwelengarnituren

wurden bereits

von Museumsmitarbeitern

geborgen.

Wann die Räume

wieder zugänglich

sind, ist noch unklar.

Für die Ermittler beginne

nun „die Puzzlearbeit“,

sagte der

Sprecher der Staatsanwaltschaft,

Jürgen Schmidt. Auf die

am Donnerstag von der Polizei

ausgesetzte Belohnung in Höhe

von einer halben Million Euro

für Hinweise zur Aufklärung

des Juwelenraubs gab es bisher

keine Reaktion.

Angesichts von vier geflüchteten

Tätern vermuten die Ermittler

eine Bande im Hintergrund

und gehen laut „Sächsische

Zeitung“ Hinweisen nach,

wonach die Diebe auch in den

versuchten Raubzug im Rheinischen

Landesmuseum Trier am

8. Oktober verwickelt sein

könnten. Wie in Dresden waren

die Einbrecher auch dort

nachts über ein Fenster eingedrungen.

Ihr Ziel: Der „Trierer

Goldschatz“ im Münzkabinett

–der mit 2600 Münzen aus 18,5

Kilo purem Gold weltweit

größte Goldschatz der römischen

Kaiserzeit. Mit brachialer

Gewalt versuchten die Einbrecher

den Glaskubus mit

Vorschlaghämmern zu zertrümmern,

doch sie scheiterten

letztlich an der Panzervitrine.

Wer die Gangster sind und ob

sie schon den nächsten Coup

planen, ist ungewiss. Oft führen

Spuren bei solchen Einbrüchen

auf den Balkan, so Kunstraub-

Experte Stefan Koldehoff. Dort

gebe es sehr gut ausgebildete

Ex-Soldaten. „Es handelt sich

um hoch spezialisierte Banden.“


***

Wort des Jahres:

„Respektrente“

Wiesbaden –„Respektrente“

ist das Wort des Jahres

2019. Diese Entscheidung

gab die Jury der Gesellschaft

für deutsche

Sprache (GfdS) bekannt.

Das Wort bezieht sich auf

die geplanteEinführung einer

Grundrente für Männer

und Frauen, die trotz langjähriger

Erwerbstätigkeit

nur eine sehr geringe Rente

beziehen. Auf Platz zwei der

Rangliste landete der Begriff

„Rollerchaos“, der die im

Sommer erfolgteZulassung

von Elektrorollern im Straßenverkehr

thematisiert.

„Fridays for Future“ folgte

auf dem dritten Platz. Der

Begriff stehe wie kein anderer

Ausdruck für eine junge

Generation, die bereit sei,

für ihre Zukunft auf die Straße

zu gehen, hieß es.

Extrem-Kletterer

abgestürzt

Mexiko-Stadt –Der bekannte

US-Extremkletterer

Brad Gobright ist in Mexiko

tödlich verunglückt. Der 31-

Jährige war gemeinsam mit

seinem US-Kollegen Aidan

Jacobson auf einer Klettertour

im nördlichen Bundesstaat

Nuevo León gewesen,

als er beim Abseilen mehrere

hundert Meter in die Tiefe

stürzte. Der 26-jährige

Jacobson blieb aber im Gegensatz

zu seinem Kameraden

auf einem Vorsprung

liegen. Er erlitt nur leichte

Verletzungen.

Brad Gobright

Foto: Facebook

Fotos: Facebook,dpa

Mysteriöser Fall in Niederlanden

Ruinerwold – Neun Jahre

lang soll er mit seinen Kindern

völlig von der Außenwelt

abgeschnitten auf dem

Hof in Ruinerwold gelebt

haben (wir berichteten).

Jetzt gibt es neue Vorwürfe

gegen den niederländischen

Sekten-Vater Gerrit van D..

Der 67-Jährige wird verdächtigt,

zwei seiner drei ältesten

Kinder sexuell missbraucht

zu haben, berichtete die

Staatsanwaltschaft.

Diese Kinder hätten aber nicht

wie ihre sechs jüngeren Geschwister

im Verborgenen auf

dem Bauernhof im Dorf Rui-

PANORAMA 39

Sekten-Vater soll Kinder

auch missbraucht haben

Der Sohn des

Horror-Vaters,

Jan vanD.

(25), hatte

im Oktober

erstmals über

das Grauen

berichtet.

Neun Jahre

lang sollen die

sechs Kinder

auf dem Hof

festgehalten

worden sein.

67-Jähriger hielt sich selbst für einen Propheten, der als „Urvater“ das Recht zur „Züchtigung“ habe

nerwold gelebt, hieß es. Sie seien

bereits 2010 geflohen.

Der mysteriöse Fall der isoliert

lebenden Familie war im

Oktober öffentlich geworden,

als der älteste Sohn Jan (25) in

einer Kneipe um Hilfe gebeten

hatte. Laut Staatsanwaltschaft

hat eine DNA-Analyse inzwischen

auch die damals ungewissen

Verwandtschaftsverhältnisse

geklärt. Demnach ist

Gerrit van D. tatsächlich der

Vater der sechs Kinder, die bei

keiner Behörde gemeldet waren.

Die Mutter der Kinder war

2004 in Zwolle gestorben.

Wie die niederländische Zeitung

„De Telegraaf“ aus den Ermittlungsakten

berichtet, bezeichnete

sich Gerrit van D.

selbst als Propheten und „Urvater“

und war überzeugt, er könne

Seelen aus Körpern herausnehmen

und in andere Körper

versetzen. Um seine Kinder zu

züchtigen, habe er sie in

Schränke eingesperrt, geschlagen

und getreten oder ihnen tagelang

nichts zu essen gegeben.

Gemeinsam mit dem Mieter

des Bauernhofs, dem Österreicher

Josef B. (58), soll der 67-

Jährige seine Kinder auf dem

Anwesen festgehalten haben.

Die Staatsanwaltschaft verdächtigt

die beiden Männer

auch, im Jahr 2009 in der Gemeinde

Meppel mehrere Monate

lang einen Österreicher

(69) festgehalten zu haben.

Beide Verdächtigen müssen

sich erstmals am 21. Januar

kommenden Jahres bei einer

Vorbereitungssitzung vor Gericht

verantworten.

Familienvater Gerrit van D.

war in den 1980er Jahren Mitglied

des niederländischen

Zweigs der Moon-Sekte. Dies

bestätigte ein Sprecher der Organisation,

die sich heute als

Föderation für Weltfrieden bezeichnet.

Damals sei der Mann

nach Deutschland ausgereist,

und die Organisation habe den

Kontakt zu ihm verloren.

RobertDeNiro(76)

„Sobald ich mir selbst

s

etwas länger zuschaue,

ue,

wird mir das sehr peinlich!“

ich

Ein Interview über den Film „The Irishman“,

Leiden für eine Rolle und Donald Trump

Foto: imago

AM

SONNTAG

Der vonhier


Sonnabend, 30. November 2019

WITZDES TAGES

Im Büro herrscht festliche Stimmung. Erstaunt

blickt der Chef auf die bereitgestellte

Torte. Da fragt ihn einer der Mitarbeiter:

„Wollen Sie mitfeiern, Chef? Wir

feiern den zehnten Jahrestag unserer

letzten Gehaltserhöhung.“

www.sam-4u.de

Nachhaltig

halt

leben:

en:

Promis

packen

es an

Schauspieler

Hannes Jaenicke

setzt sich seit vielen

Jahren für den

Umweltschutz ein.

www.sam-4u.de

ZULETZT

Späte Heimkehr eines Akkordeons

Nach mehr als 70 Jahrenhat eininden Wirren

des Zweiten Weltkriegs abhanden gekommenesAkkordeonseinen

Weg zurück

zu seiner deutschen Besitzerfamiliegefunden.Das

Instrument wurde jetzt übergeben

–von einem US-Nato-General, dessen

Großvater es einst nacheinem Gefecht bei

einem gefallenen Soldaten gefunden und

mitgenommen hatte. „Danke, dass sie uns

erlauben, dass das passiert“, sagte General

Scott A. Kindsvater,der das Akkordeon 2011

erbte.DieInschrift„M.Kupp,Schleiden/Eifel,Blumenthalerstr.3“darin

habe ihn nicht

losgelassen.Erfand heraus, dass es sich bei

„M. Kupp“umMia Kupphandelte, die2011

starb. Nun nahmihre Schwester Christel

dasInstrument entgegen. „Wahnsinn“, sagte

die 87-Jährige.

4

194050

301203

61048

Fotos: dpa

Bäume spenden, mit dem Zuginden Urlaub und ein Radinjeder Stadt

Die ganze Welt geht fürs

Klima auf die Straße. Asien,

USA, Europa –überall

zogen am gestrigen Freitag

Demonstranten der

„Fridays for Future“-Initiative

los. Allein in

Deutschland gab es in 500

Städten Protest-Aktionen.

Auch Prominente

kämpfen immer häufiger

für mehr Nachhaltigkeit.

Der KURIER zeigt, wer

das Thema auch privat

wie anpackt.

Er ist Deutschlands „Mr.

Umweltschutz“ unter den

Prominenten. Hannes Jaenicke

(59) verzichtet wo es

nur geht auf motorisierte

CO2-Bomber –und hat deshalb

in jeder deutschen

Großstadt ein Fahrrad stehen.

„Momentan mangelt es

an nachhaltigen Alternativen

zum Auto- und Flugverkehr,

öffentliche Verkehrsmittel

sind zu teuer und oft

nicht effizient oder praktikabel

genug“, so Jaenicke.

Er selbst fährt übrigens –

wenn nicht mit dem Rad –

ein Elektroauto, das er mit

Ökostrom auflädt.

Schauspieler Lucas

Reiber verzichtet auf

Flüge.

Supermodel Bella

Hadid spendet 600

Bäume.

Coldplay-Sänger

Chris Martin will klimaneutrale

Konzerte.

Auch der Berliner Schauspieler

Lucas Reiber (26)

versucht, wenn möglich,

auf Flugreisen zu verzichten,

da er CO2 einsparen

möchte. Aus diesem Grund

ging es für ihn dieses Jahr

mit dem Zug nach Frankreich

in den Sommerurlaub.

„Wer CO2 einspart, handelt

genau richtig, keine Frage.

Was mir aber noch wichtiger

erscheint ist, dass sich

ein neues Bewusstsein entwickelt.

Unsere Gesellschaft

braucht ein ganzheitliches

Umdenken, dann

kommt das Handeln von

ganz allein“, erklärt er.

Umdenken will auch

Supermodel Bella Hadid

(23) –denn die hat ein richtig

schlechtes Gewissen. „Es

macht mich traurig, wie

schädlich mein Job für meinen

CO2-Fußabdruck ist

und wie brutal der Klimawandel

der Welt schadet“,

sagt sie. Deshalb will sie

jetzt für jeden Flug, den sie

in den letzten drei Monaten

genommen hat 20 Bäume

spenden. Macht insgesamt

600 Pflanzen.

Die in München lebende

Schauspielerin Nicola Tiggeler

(59) lässt der Umwelt

zuliebe das Auto stehen,

nutzt bewusst öffentliche

Verkehrsmittel. Und sie fordert:

„Städte sollten mehr

Geld in sichere Radwege investieren

anstatt in E-Scooter.“

Ihr Mann Timothy

Peach (56) fände das sicher

toll –ersetzt in der Stadt

voll auf sein E-Bike. Der

frühere „Rote Rosen“-

Schauspieler: „Der Bus hat

ja eine Renaissance erlebt,

vielleicht gibt es bald Elektrobusse

und neue Antriebsmöglichkeiten

für Schiffe

oder wir werden in Röhren

verschickt, wie Herr Musk

das plant. Ich bin allerdings

froh, wenn ich dann noch

Fahrrad fahren kann, denn

das wird es in zehn Jahren

auch noch geben.“

Wenn das Fahrrad geeignet

wäre, um alles Equipment

für ein Konzert zu

transportieren, er würde in

die Pedale treten. Chris

Martin (42) und seine Band

Coldplay verzichten bis auf

weiteres auf Konzerte –bis

sie klimaneutral möglich

sind. Die Musiker wollen etwa

den Strom für ihre Auftritte

aus Solarenergie ziehen.

Martin: „Wir nehmen

uns die nächsten ein oder

zwei Jahre Zeit, um herauszufinden,

wie unsere Tour

nicht nur nachhaltig, sondern

auch nützlich sein

kann.“

AKTIONSPREIS

199,-

99

STANDARD

SEHZONE

AKTIONSPREIS

299,-

169

VERGRÖSSERTE

SEHZONE

AKTIONSPREIS

399,-

249

GRÖSSTMÖGLICHE

SEHZONE

Verwaltung:

Robin Look GmbH,

Bessemerstraße 82,

12103 Berlin

19×IN BERLIN, 1×IN POTSDAM


A

B

C

D

E

F

G

H

DasFoto-Rätsel

Wassehen Sie auf dieser Abbildung?

1 2 3 4

Rätsel

eingezäunte

bayr.

Region

baumgesäumte

Teil des Meeresfisch

Schrift-

satir.

Fußes

auf dem

Kurort

Fläche

steller † Balkan

Straßen

Foto: Imago Images/Bernhardt

alter

Name

des Juni

Inselgruppe

im

Pazifik

Küchenzutat

(Raps...)

sprachbegabte

Singvögel

Visiten

digitale

Informationen

ugs.: ungleichmäßig

laufen

Gott

eines

german.

Kults

langer

Federschal

ein

Saiteninstrument

halbgefrorenes

Getränk

Gartenanlage

weidm.:

starker

Keiler

ausharren

vulkanisches

Tuffgestein

Herrschersitz

steiler

Bergpfad

Truppenspitze

mittelgriechisches

Gebirge

kleines

Längenmaß

(Abk.)

Säulenwulst

vorher

Platz

eines

Verbrechens

Präsentation

(Kw.)

englisch:

Nagel

glätten

Schönwetterzonen

französische

Käseart

Fremdwortteil:

drei

Hebri-

den-

Insel

ital.

Tonsilbe

Sage um

einen

Heiligen

auszeichnen

Verhalten

Zuversicht

kleine

Geldspende

große

Räume

ein dt.

Reichstagspräsident

Überbleibsel

(Mz.)

Werkzeug,

Apparat

steife

Hüte

aus

jenem

dt.

Dichter

†1856

(Heinr.)

Weinart

unbiegsam

Kerzenbestandteil

Männername

schott.

Volkstanz

Seemannslohn

Weltreisender

(Marco)

Rufname

Hallervordens

Verfasser

Fluß

am

Dollart

Niederschlag

erhabene

Feierlichkeit

chin.

Dynastie

Kfz-Z.

Reutlingen

Jeden

Sonnabend

Wochenend-

Rätsel-Spaß

auf 8Seiten

magische

Silbe der

Brahmanen

ital.

Männername

chem.

Zeichen

für

Helium

untere

Zone der

Erdkruste

Hochland

am Toten

Meer

engl.,

span.:

mich,

mir

Pfandanstalt

Ort im

Westerwald

französisch:

Straße

Papstname

bunte

Papierschnipsel

kleine

Kellerkrebse

Welches Quadrat

wird aus dem Foto

oben gesucht?

Wie viele Wildschweine es in

Berlin und in den umliegenden

Gemeinden gibt,und ob es

mehr werden, das kann keiner

sagen. Die Schätzungen der

Umweltsenatsverwaltung

reichen von3000 bis 5000

Tieren. Dieses Schwein

scheint sehr glücklich zu sein.

Vielleicht liegt’s an einer

Portion Pilze oder Wurzeln.

Lösung vom

23. November:

Quadrat E3

Naumburger

Domfigur

Warnsignal

Seelachsart

einzelner

Edelstein

latein.:

Löwe

dunkles

engl.

Bier

deutlich

abweichend

ugs.:

Hallo

griech.:

Ja

franz.

unbest.

Artikel

engl.:

Sonne

kurz für:

um das

BK-we-sr-13x26-339


2 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019

Kakuro Eieruhr Wabenrätsel

8

14

7

19

12

4

18

16

21

21

19

14

25

Symbolrätsel

9

10

10

11

23

15

5

19

10

3

5

16

14

5 6 1 7

11 5

22

8 6 1 7

6

14

11

11

16

15

12

12

9

16

10

12

20

BK-we-ka-339

1. Naumburger Domfigur,2.falsch, 3. Feldfrucht,

4. persönlichesFürwort, 5. Abk.: um

das, 6. goldgestreifte Papstkrone, 7. Wange,

8. griech. Buchstabe Friseurläden

2

3

6

7

1

4

5

S

T

Männername

Holzzaun

Stufengang

großer

Warenposten

Staat in

Südwestafrika

US-

Bundesstaat

Wert

einer

Währung

Bestie

Stadt am

Vuoksi

(Finnland)

8

Rundhäuser

in

Apulien

Qual

T

Zahlenkreuzworträtsel

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

.

14

3

13

3

14

16

20

14

11

7

17

19

20

12

2

1

6

19

19

18

7

13

19

2

7

3

8

15

2

11

20

18

6

9

19

2

7

18

19

15

19

12

5

11

8

2

4

13

20

2

19

11

10

19

5

9

16

19

12

8

19

12

20

2

15

N A B E

13

18

19

20

17

13

17

14

19

20

12

18

7

21

14

19

3

1

19

2

15

3

4

18

19

7

5

3

2

12

18

3

7

18

12

3

13

20

2

3

11

20

13

Lösungswort:

BK-we-zkw-339

1 2 3 4 5 6 7 8 9


RÄTSEL 3

Silbenrätsel

Schüttelschwede

Aus den folgenden Silben sind 15

Wörter mit den unten aufgeführten

Bedeutungen zu bilden:

DA -DE-DEK -DER -ECK -ENT -ER-

FAH-FERN -FI-GEN -HEF -IN-KEN -

LI -NA-NUE -OF-OP-PARK -PER -

PHIR -POR -RAE -RER -RI-SA-SET -

STERN -STOP -TA - TE -TEN -TUN -

TUR -VA-VOR -WAE -WERK -ZER -

ZIER -ZUNG

AENN

RTTU

EGI

NOT

BEN

OTT

FORST

AIL

ORT

ADEN

NOT

ADEG

INR

EILT

EEGR

IKMN

OOR

CEHI

LMOR

AAILT

AEIR

AIL

NPT

AFI

NTU

ACLN

AEHI

DEHL

NORU

AL

EIL

ANR

ANN

1

angeglichen

ARS

AELO

EOO

RRT

GINR

GO

AELMN

MO

ADI

M A L E N

2

Getriebe, Mechanik

3

Trucker

DEEN

ORS

Magisches Quadrat

HOO

Bastelgitter

ENR

BK-ssw-16x8-339

4

Landschaftsschutzgebiet

5

überlegen

6

organischer Verfall

1

2

3

4

2 3 4 5 6

4Buchstaben: AMOS, BORN, ELFE, ENDE, KORB, MONA, SENN

5Buchstaben: BAMBI

6Buchstaben: BEIRUT,GEBISS

8Buchstaben: SENSIBEL

10 Buchstaben: AMUESEMENT, BIENENKORB,GIGANTISCH,

REEPERBAHN, STAHLBETON, TAEUSCHUNG

7

Vorname der Hayworth†

8

aufspüren

9

Kladden

5

6

1. langhaarige Wollsorte, 2. Nerven betreffend, 3. Teil des

Halses, 4. Körperteile, 5. Intrigen, 6. baumgesäumte Straßen

10

10

6

4 4 4

3

7

E

N

D

E

10

4

10

Nasenlöcher derPferde

11

militär. Dienstgrad

12

Fußballspielerposition

13

Erwerbsunfähiger

14

Grundwerte für Prognosen

10

10

5

8 8

9

1

6

5

4 4

4

4

2

15

ein Edelstein

Bei richtiger Lösung ergeben die

ersten und die vierten Buchstaben -

jeweils von unten nach oben gelesen

-ein Sprichwort.

6

10

Lösungswort:

BK-we-bag-339

1 2 3 4 5 6 7 8 9


1

3

8

11

12

13

14

des

Amtes

entheben

Kastenmöbelstücke

bestimmter

Artikel

gemauertes

Ufer

Fest

Ladentisch

Fischöl

edle

Einzelwohnhäuser

japan.

Adelsklasse

ein

Pfeifentabak

engl.

Männerkurzname

gleich

Vulkangestein

Softwarenutzer

(engl.)

Oberarmmuskel

griech.

Unheilsgöttin

kleiner

Behelfsbau

russ.:

Dreigespann

altröm.

Philosoph

†65

mehrsätziges

Musikstück

Kloster

in Oberbayern

(St. ...)

Farbigenviertel

New

Yorks

Kfz-Z.

Heidelberg

süddt.

Universitätsstadt

Wortgefüge

(Mz.)

altrömischer

Kaiser

bloße

Theorie

Bußbereitschaft

dekorieren

Prophezeiung

Landschaft

in Sri

Lanka

histor.

Landschaft

in

Arabien

Schlagerstar

(Wencke)

franz.

Königsanrede

Teil der

Schulter

Verbundenheit

Gemeinde,

Dorf

franz:

halb

Nadelloch

Sternenkonstellation

Männername

(engl.)

Weissager

eine

Pferdekrankheit

weibl.

Märchengestalten

norddeutsch:

Mädchen

Nebel

Bergwerksaktie

ugs.:

voll im

Trend

ugs.:

foppen

Mistgabel

Froschlurch

Abk.:

Segelschiff

elektromagnet.

Datenträger

Schulstadt

an der

Themse

benötigen

Kfz-Z.:

Hof

Abstimmung

Schulzensur

Kurort

bei

Cottbus

(Bad ...)

Land der

ägyptischen

Sage

ein

Weinaroma

Kante,

äußere

Begrenzung

Keimgut

englisch:

eins

amtliche

Schriftstücke

Fragewort

(4. Fall)

leise

jammern

mittelalterliche

Steuer

Waren

latein.:

Sache

altgriech.

Ahnherr

aller

Götter

Vorname

d. Schauspielers

Connery

kurz für:

in das

Bierproduktionsbetrieb

Abk.:

Schlussbilanzkonto

nordafrik.

Hauptstadt

Stadt im

Süden

Somalias

Waldtier

japan.

Wallfahrtsort

Küchengerät

dauernd

Bogenmaß

(math.)

Fertiggericht

Vorname

d. Modezarin

Lauder

Stadt im

östlichen

Havelland

Schüler

Rembrandts

†1675

mit ...

und

Recht

sehr

gern

haben

Farbe

beim

Roulette

altröm.

Hausgötter

Sammlung

von

Schriftstücken

Stadt auf

Papua-

Neuguinea

fein gemahlenes

Material

ein

Insektizid

(Abk.)

inhaltslos

effektvolle

Pointe

Vorname

der

Nielsen †

große

europ.

Wasserstraße

spanischer

Männername

männlicher

Luftgeist

Vorname

des

Malers

Miró

freundlich

Abk. für

Show mit

"Bohlen"

(Superstar)

Aschengefäß

Abk.:

Gummi

prominenter

Eisbär

poet.:

flaches

Wiesengelände

Junior

(Abk.)

weit

abseits

ein

Wintersportler

von

Sinnen

ital.

Heiliger

†1595

Rotation

krank

und

gebrechlich

Stadt

an der

Bode

umzäuntes

Gebiet

für Tiere

nicht

mehr

hungrig

Geschehen,

Begebenheit

Verbandmull

Gestalt,

Wuchs,

Bild

Schuhschnürband

Besucher

Kobold

Lotto

spielen

japanische

Meile

griech.

Göttervater

Salz der

Selensäure

Erfinder

der Luftdruckbremse

Schauspieler

Umhüllung

junge

Musikrichtung

französisch:

gesund

Figur

der

Quadrille

sumer.

Erdmutter

Dekor

Hauptstadt

von

Mali

abw.

Textfassung

unbest.

Artikel

Stadt in

Andalusien

Fürstin

in

Indien

Himmelsrichtung

Pralinenfüllung

Meerengen

olivgrüner

Papagei

röm.

Kupfergeld

Sportkleidung

starkes

Seil

griech.

Buchstabe

asiat.

Grunzochse

ital.

Maler

†1525

Beschwerde

spanischer

Ausruf

Stadt in

der Slowakei

Pferdegangart

Grundmodell

menschl.

Ausstrahlung

eingedickter

Fleischsaft

Teil des

Bestecks

instab.

Elementarteilchen

Vorn

des

Auto

Vern

Serv

teil

Geric

hof im

antik

Athen

itali

Inse

(Tos

kan

eng

Bie

sor

4 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019


2

4

5

6

7

9

10

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

ame

rs

e

icehtsen

en.


a)

l.

r-

te

jetzt

Stadt am

Bodensee

Abk.:

Northdakota

(USA)

Kohlesorte

älteste

lat. Bibelübersetzung

Bergeinschnitte

brit.

Schauspieler

†1984

Buddhismusrichtung

Blechblasinstrumente

ein

Wasserberuf

Getreidespeicher

unbestimmter

Artikel

Pflanzenstiele

persönliches

Fürwort

Steinobst

bedeut.

chin.

Lyriker

†770

ehem.

dt.

Airline

(Abk.)

hasten

Kfz-Z.

Hanau

Balkonpflanze

mutige

Retterin

Männername

Kampflinie

chem.

Zeichen

Strontium

Zufluchtsorte

US-

Militärsender

(Abk.)

derbkomisches

Lustspiel

italienische

Tonsilbe

ein

Vorname

Simmels

latein.:

ich

liebe

Vorname

von US-

Filmstar

Reeves

Schändlichkeit

hinteres

Schiffssegel

Handelsausstellungen

höchste

franz.

Adelige

Epos

von

Homer

Inselgruppe

bei Neuguinea

Kaviarfisch

überstehender

Faden

reduzieren

Tennisverband

(Abk.)

Umgangssprache

Kfz-Z.

Saalfeld

Primat

persönliche

Achtung

Vergütung

noch

bevor

franz.

Atlantikinsel

angelsächsisch

englisch:

uns

afrik.

Autor

"Duniyas-

Gaben"

Edelsteinimitation

Ablagerungsgestein

Meerenge

Briefmarkenkunde

Nachbar

Stadt in

Kroatien

Fremdwortteil:

Italien

Händlerviertel

im

Orient

Vortrag

Riechstoff

griech.

Göttin

des

Rechts

ein

Saturnmond

franz.

Jagdhund

Karpfenfisch,

Döbel

schweiz.

Hauptstadt

ägypt.

Sonnengott

gewonnene

Kämpfe

früher

als

erwartet

Abk.:

Teilkasko

US-

Atomphysiker

†1988

Hauptstern

im

Skorpion

Video-

System

Schiffstaue

Balkanbewohner

(Mz.)

überzeugend

früher

franz.

Adelsprädikat

Gott der

Haitianer

persönl.

Fürwort

(3. Fall)

Laubbaum

frischer

Fleck

Bestleistung

ital.: ja

Elektrizität

verschwommen

peruan.

Küstenprovinz

ungläubiger

Mensch

Vorname

der

Klum

veraltet:

Rabatt

ind.

Elefantenführer

Burg am

Mittelrhein

span.

Anrede

dt.

Popsängerin

englisch:

schwarz

karib.

Inselstaat

(span.)

alte

peruan.

Hochkultur

im

Jahre

(latein.)

Ex-

Bundesminister†

ein

Kunstleder

US-

Rundfunksender

griech.

Küstenlandschaft

Strudelwirkung

türk.

Mädchen/

Jungenname

dt. politische

Partei

(Abk.)

dt.

Philosoph

†1804

durch

südwestnorweg.

Insel

Körperoberfläche

Initialen

Churchills

Fremdwortteil:

Laut...

böhm.

Paartanz

im 2/4-

Takt

Kfz-Z.

Steinfurt

Initialen

Hemingways

Abgötter

verehren

Fragewort

ostfranz.

Landschaft

(franz.)

schott.

Insel

liturg.

Gesang

engl.

Fährhafen

Tücke

Initialen

von

Hamsun

BK-we-sr-43x28-339

RÄTSEL 5

LESERREISEN

www.berliner-kurier.de/leserreisen

Informationen

unter

030–23276633

Reisen Sie bequem

mit dem Bus. Jetzt

entdecken!

©Fotolia 33222871 Grischa Georgiew


1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Bericht,

Sachvortrag

Vorname

d. blinden

Musikers

Wonder

Kochgefäß

Umstandswort

Rufname

von

Guevara

†1967

Nordosteuropäer

gleichzeitig

gebor.

Geschw.

Inseleuropäer

(Mz.)

Beitrag

zum

Unterhalt

Emirat

am Persischen

Golf

span.

Mehrzahlartikel

lateinisch:

Wasser

Tropenfrucht

sofort

englisch:

dieses

kleinste

Schmutzpartikel

Fragewort

Milchorgan

beim

Rind

altgriech.

Volk

einziger

jordanischer

Hafen

Sprechstörung

Figur in

Wagners

,Rheingold‘

Initialen

des

Dichters

Hugo

Angelstock

Griechenland

runder

Griff

Fußstöße

Wundstarrkrampf

unverschämt

früherer

Name

Tokios

erklären

Medienbezugsart

(Mz.)

Sachbearb.

an

Museen

radioaktives

Edelgas

weiblich

ägypt.

Sonnengott

Dreizehenfaultier

chem.

Zeichen

für Eisen

Ruinenstätte

in

Ägypten

Ureinwohner

Japans

Schreie

persönliches

Fürwort

Abk.:

Teil der

Bibel

erhöhte

Körpertemperatur

Pension

an

Autobahnen

Buchstabenreihenfolge

wilde

Ackerpflanze

einritzen

nord.

Göttergeschlecht

ital.

Schauspielerin

(Ornella)

hebräisch:

Sohn

Mitglied

des

,House

of Lords‘

Kfz-Z.

Mannheim

Absteigequartier

Stern

in der

,Leier‘

Osteuropäerin

Wohnzins

magische

Wirkung

toben

ein

Schalentier

englisch:

ja

Lehrling

(Kw.)

mittelalterliche

Steuer

das

Ich

(latein.)

Bär im

,Dschungelbuch‘

ein

Akkord

englisch:

Tier

röm.

Kriegsgott

eine

Mischfarbe

beaufsichtigen

Wahrzeichen

Athens

(Antike)

Resultat

Lava

Lachsforelle

franz.,

latein.:

und

französisch:

in

bunte

Papageien

Filmgröße

altröm.

Militärkolonist

Stadtteil

von

Gelsenkirchen

ital.,

latein.:

Kunst

Zündschnüre

französisch:

er

Malzgrundstoff

nicht

breit

Lebensgemeinschaft

äsen

Frage

nach

einem

Ort

anfangen

begleitende

Wagenkolonne

Industriewerk

Patron d.

Angler

und

Fischer

bayr.:

nein

Name

der

Europarakete

edle

Einzelwohnhäuser

Bodenvertiefung

Infantin

von

Spanien

religiöses

Lied

Ort im

Allgäu

sehr

großer

Mensch

Beschädigungen

german.

Spieße

eine

Tonart

Sentenz

griech.

Buchstabe

Qual

Fremdwortteil:

drei

südostasiat.

Sprache

extra,

speziell

Winterfutter

niederl.

Airline

(Abk.)

Fastnachtsruf

griech.

Unheilsgöttin

Abk.:

Stück

engl.

Männername

Männerkurzname

Gelehrter

im

Orient

Initialen

von

Filmstar

Niven†

englisch:

Meer

Hundsstern

Kfz-Z.

Neuenburg,

Schweiz

Volksfestattraktion

Vorweihnachtszeit

Schneegleitbrett

Querulant

flanieren

ugs.:

nein

BK-we-sr-21x28-339

6 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019


RÄTSEL 7

beaufsichtigen

Abk.:

kurz

männl.

Wildschwein

Platz

durch

griech.

Buchstabe

sanktionieren

Verteidiger

beim

Judo

Tonintervall

Dreizehenfaultier

ein

Hohlmaß

veraltet:

ehrbar

Initialen

des

Autors

May

Gewicht

der Verpackung

Lebensbund

norwegische

Küstenstadt

Mutter

der Nibelungenkönige

englisch:

frei

Schauspielhaus

Jubelwelle

im

Stadion

(La ...)

Mutter

von

Abel

(A.T.)

außerordentlich

Teilmenge

sächs.

Königsgeschlecht

Telefonate

span.,

ital.:

eins

nord.

Unterweltsgöttin

zubereitete

Speise

deutsche

Vorsilbe

Trompetervogel

Schwermetall

Kreuzesinschrift

fränk.

Klosterreformer

†851

Halbgott

der

griech.

Sage

,Winnetou’-Darsteller

(Pierre)

franz.

Departement

Aufforderung

einzutreten

Hochsprunggerät

nordamerik.

Indianerstamm

eine

Zinsvergütung

Anhänger

des

Islams

ausgestorbene

Riesenreptilien

männliches

Haustier

Kampfrichter

(Kw.)

Auspuffausstoß

angenehm

riechen

Alpental

im

Kanton

Wallis

Liederauswahl

auf Tonträger

Substanz

der Gene

(Abk.)

poln.

Kleingewicht

(12,5 g)

reduzieren

ein

Gelände

Stadt am

Großen

Sklavensee

ugs.:

Brauch

russ.

Dorfgemeinschaft

frisch

Vermählte

blutunterlaufener

Streifen

ugs.:

pausenlos

reden

Sohn

des Juda

im A.T.

gegen

Geld vermitteln

Gefäß

im

Haushalt

,Irland‘

in der

Landessprache

Teil

schott.

Namen

aufräumen

Festplatz

in München

engl.

Frauenkurzname

italienische

Tonsilbe

BK-we-sr-12x21-339

Seite II

Kakuro

6

4

9

5

3

2

7

5

9

7

8

2

4

1

3

3

8

4

7

5

9

6

Symbolrätsel

Eieruhr

1

5

8

7

3

6

7

6

2

3

9

1

8

Wabenrätsel

Zahlenkreuzworträtsel

O

R

A

N

G

E

A

I

D

E

R

O

T

U

N

E

G

S

T

O

A

N

R

E

G

I

E

L

M

8

2

1

5

9

8

9

7

5

6

3

2

7

1

6

4

8

5

1

5

3

9

2

7

4

1 2 5 2 7 9 4 0 4

6 5 3 8 7 4 5 2

1 9 0 6 6 6 8 5 6

T

H

P

H

I

W

A

O

I

L

I

E

B

R

E

C

H

S

T

A

N

G

E

O

L

F

N U

E

R

S

T

B

I

E

R

M

A

A

S

O

M

G

E

H

S

T

A

R

E

G

E

R

T

E

N

B

A

R

T

E

S

S

O

K

E

M

I

R

A

T

N

E

K

T

A

R

M

U

R

U

N

E

B

O

N

E

I

N

G

L

A

S

1= H, 2= E, 3= O, 4= G, 5= F, 6= T, 7= S, 8=

N, 9= K, 10 =R ,1 1= I, 12 =U ,1 3= L, 14 =A ,1 5

=D,16=B, 17 =M

ANKREIDEN

R

N

H

M

H

N

Z

O

S

E

E

U

H N

R E E

E I S

L S

E E A

R M L

U O

S R K

O A U

N L

E U I

C A P

N T

R E H

O S E

T M

N R I

E E E

S T

Seite

III

1. GOLDZAHN, 2. LIMERICK,

3. FORMOSA, 4. LEITWORT,

5. ANTRIEB, 6. KANAPEE,

7. LUCULLUS, 8. DETEKTEI,

9. SUENDER, 10. KOPIERT,

11.KRUEMEL, 12. HONDURAS,

13. TELEKOM, 14. SPERLING,

15. LEBENDIG

Dem traue nie, der einmal Treue brach

Schüttelrätsel

F

U

A

R

M

E

N

I

E

R

A

R

N

O

T

U

D

S

A

C

H

M

I

E

T

E

R

Gitterrätsel

A

R

M

A

D

A

W

S

O

F

A

B

U

L

E

P

B

K

U

R

T

P

A

R

T

I

E

L

L

U

O

E

T

E

A

PERSO NELL

Magisches Quadrat

G

O

E

T

Z

E

O

S

I

R

I

S

E

I

G

E

N

S

T

R

E

N

S

E

E

E

S

G

G

Z

I

N

S

E

N

H

O

S

E

T

A

G

H

E

S

T

I

A

S

P

E

R

R

E

E

S

S

E

N

Z

R

E

I

S

E

L

R

L

T

L

R

T

E

G

E

L

U

A

E

A

U

U

N

E

E

R

N

D

N

D

E

D

N

N

L

I

E

B

E

G

A

W

A

I

N

T

A

G

U

N

G

E

G

R

O

S

A

E

G

E

D

E

E

I

R

N

M

E

E

R

Seite

H

U

B

S

I

O

U

N

A

A

N

I

M

A

T

O

D

O

L

O

M

I

T

F

O

R

S

T

E

U

L

E

B

A

T

I

S

T

B

U

G

C

L

S

P

U

L

E

O

T

H

O

R

A

I

A

O

N

I

S

F

A

X

L

P

S

E

R

E

N

E

M

A

L

T

K

U

T

M

U

S

E

O

U

E

R

M

L

A

N

D

E

A

D

O

R

F

U

N

Z

E

A

I

R

M

M

N

A

S

S

A

N

N

A

D

A

U

L

A

S

E

H

N

E

N

L

O

T

S

E

S

E

E

K

U

H

L

O

T

N

R

A

G

E

N

A

E

A

R

A

N

E

A

R

P

B

E

I

N

E

M

U

E

S

L

I

E

D

A

R

A

N

H

I

E

R

O

S

L

O

S

T

O

C

K

K

R

U

R

E

A

K

T

I

V

S

T

R

A

E

G

N

V

O

G

E

L

F

R

E

I

B

O

L

E

K

T

O

R

I

N

B

S

A

R

A

H

E

T

A

N

N

E

N

K

L

E

E

T

A

O

C

E

C

I

L

D

U

S

S

E

L

G

O

T

E

E

N

T

E

R

N

E

U

N

T

E

L

Seite IV -V

U

K

I

P

O

K

F

G

U

W

N

J

K

A

L

A

U

E

R

A

B

F

A

L

L

L

I

N

S

E

N

A

L

O

I

S

O

R

G

A

N

N

I

S

E

A

N

C

E

E

G

P

F

U

N

Z

E

L

A

D

M

A

S

K

E

N

T

C

H

E

A

I

D

A

D

T

N

I

N

D

I

O

E

A

D

O

C

H

R

L

N

I

G

E

I

L

E

Seite VI

K

N

I

E

D

L

U

N

Z

E

N

T

U

M

L

B

R

E

I

S

G

A

U

Lösungswort:

A R G A

R E E D ENR R

E S T E N

EALE I G E R AURIER U T EU

S E I

ZTE BE A

N I O B

C N T S I B R A T

F S

U M

T I R A N A

G E T

BIZA U N K E R R R O M

L E D U AS A ST M A R AMA

R O STE M

L E U K H S G D IR N

T R R O R ILFERUF S TEI EBLAESE N D U O

G E B E R E M I B EE L O R A

I R R ESSE A L M B

A D M RGENTIT

N ITE TTILA R I ENT M G O SA T ANNE

H I T EN D D

G H M A E I M

E N AFTE U I A B O S S

L M M E N R L G U R T

A B A E IE URAD U R L A U B ENES R A B

EL T AR SER E I E R UD

F I N T ERRIER G A H I O

M N O ELASS Z F E S E N W RNAT

K O R S A

A A N O IBE D E EIS

K ND I E N V L I D E LL I E R

K L EI E N E G A R N

O S T F E E

REGENMANTEL

E

K

F

E

I

L

E

F

T

E

S

A

F

I

L

M

I

E

W

E

C

R

I

O

E

F

A

K

T

O

R

E

I

G

G

O

E

G

E

R

I

H

U

B

M

A

R

K

I

S

E

D

X

A

L

L

I

E

R

B

N

D

A

Z

A

L

E

E

M

G

U

R

O

A

T

O

L

L

H

A

U

E

R

R

U

H

R

F

U

E

R

T

E

A

M

O

T

R

O

L

L

E

M

N

A

N

S

E

N

U

W

E

K

S

E

R

E

N

L

L

O

H

A

B

C

R

T

O

R

E

L

I

Z

Z

I

D

U

K

T

U

S

N

E

R

L

E

D

I

G

T

S

K

Y

E

E

N

I

D

R

A

N

C

U

I

U

A

B

T

E

T

A

N

U

S

N

S

I

G

I

N

G

O

S

S

E

R

E

N

A

D

E

U

E

G

L

A

E

T

T

E

N

K

G

A

A

B

S

T

I

L

L

B

E

N

E

N

S

O

N

Z

E

R

K

E

R

A

T

I

N

C

G

B

T

A

G

E

E

M

U

I

M

A

I

N

M

N

B

H

A

G

W

A

N

C

U

N

E

B

E

N

H

E

I

T

O

B

H

U

T

MITTELSTUERMER

R

E

G

A

B

U

H

N

E

L

I

L

I

S

I

R

I

I

E

A

N

L

A

S

S

K

A

M

I

G

O

S

A

N

C

D

A

R

R

E

U

A

N

A

G

R

A

M

M

K

U

N

D

T

U

N

W

H

E

N

T

E

N

R

E

M

I

S

O

S

S

E

T

E

E

H

D

A

T

O

E

D

E

N

Seite VII

F

U

M

M

S

Seite VIII

S

L

U

E

B

B

E

N

A

N

A

T

M

H

R

O

N

A

T

H

E

N

E

C

A

B

S

S

U

I

P

O

R

G

J

I

N

A

J

A

L

E

O

R

N

J

T O

K

A

R

T

E

N

H

A

O

A

N

G

E

T

A

N

H

B

A

A

L

E

N

I

T

H

Q

B

M

T

E

H

Z

O

Auflösungen vom letzten Sonnabend!

H

O

R

A

K

E

L

O

M

A

B

P

E

P

A

U

K

E

R

A

L

U

C

A

B

R

A

L

R

A

B

Z

A

I

S

A

N

H

E

L

E

M

A

N

A

B

S

X

E

N

O

R

A

H

N

C

T

G

E

R

E

L

E

F

O

K

W

A

M

I

M

I

N

N

E

S

T

E

I

S

S

I

H

A

E

F

E

N

I

S

N

U

P

K

K

N

S

A

K

E

A

N

O

T

E

G

B

R

U

N

E

I

R

N

W

T

B

N

S

I

H

R

N

E

I

N

K

O

R

N

D

A

M

E

R

C

O

L

A

M

C

K

A

U

E

A

N

N

E

R

D

L

N

T

B

Y

S

T

E

I

N

E

U

L

E

E

U

M

U

I

S

K

A

B

H

O

L

U

N

G

K

S

A

A

R

L

A

N

D

E

L

B

A

L

U

E

T

T

N

L

M

E

I

E

R

E

I

E

H

E

B

F

K

P

A

W

M

S

B

A

R

O

N

N

E

M

I

N

U

T

E

T

U

L

I

R

E

S

I

N

G

M

E

M

I

S

E

V

E

E

K

M

O

M

M

P

L

S

L

K

A

P

P

E

Z

S

A

K

E

S

E

K

A

N

T

E

F

E

R

G

I

E

I

Z

N

V

N

Z

H

R

E

U

I

G

O

E

L

S

I

S

C

H

M

A

R

O

T

Z

E

R

K

I

F

A

F

F

E

E

L

E

L

I

T

A

O

Y

S

Z

K

T

H

L

E

A

S

O

R

A

Y

A

B

E

E

O

P

E

R

L

L

L

M

M

A

G

D

G

Z

R

A

G

L

A

N

H

U

R

A

L

T

L

U

Z

O

N

D

R

E

L

S

S

E

A

H

H

A

U

D

E

G

E

N

D

U

G

L

E

I

S

S

E

M

W

E

I

T

E

E

K

E

L

L

O

L

E

M

N

M

H

T

A

F

F

U

B

E

R

L

I

N

L

I

L

M

T

M

O

R

A

L

F

D

U

R

V

W

E

B

B

E

R

M

E

R

K

M

A

L

R

O

E

M

V

X

R

G

T

K

E

A

C

I

D

A

S

O

W

R

M

A

O

R

I

S

E

L

E

N

S

M

N

A

H

E

N

I

O

N

I

X

U

J

I

E

P

E

R

H

A

I

D

T

N

A

G

E

T

I

E

R

E

H

E

L

S

T

A

T

U

E

A

C

T

A

T

S

A

I

M

A

R

E

N

G

O

M

I

T

T

E

S

T

A

R

R

A

T

I

L

G

U

N

G

B

V

E

N

L

B

Z

Y

O

N

E

I

G

E

R

U

E

A

E

L

M

W

A

U

H


Sudoku

LEICHT 1 LEICHT 2 LEICHT 3

MITTEL 1 MITTEL 2 MITTEL 3

SCHWER 1 SCHWER 2

LEICHT 1 LEICHT 2

LEICHT 3 MITTEL 1

MITTEL 2 MITTEL 3

SCHWER 1 SCHWER 2

Puzzlerätsel

Sudoku -Auflösungen

E

X

A

X

H

X

K

N

J

J

E

N

T

S

C

H

E

E

S

A

N

A

I

D

K

T

Y

L

K

A

L

J

I

R

W

E

G

S

Q

G

S

O

U

I

S

P

H

R

V

T

M

G

A

U

O

T

I

S

A

L

P

P

H

Y

G

G

A

M

F

A

E

C

B

I

L

A

P

M

R

V

S

N

U

B

X

E

F

K

L

E

S

O

K

C

L

Y

A

O

B

I

C

R

A

S

E

K

D

P

O

I

E

R

N

U

T

U

K

N

M

X

B

Y

X

W

J

I

I

Q

A

P

Y

U

M

T

N

S

M

G

D

R

P

Z

G

J

BUDIKE –CRINITZ –DIANASEE –

HOHERFLAEMING –JENTSCH –

KOENIGSTORTE –KRUGPARK –

PALAIS –STAMPE

5

7

4

2

3

1

6

5

4

1

6

7

8

9

3

2

3

6

5

1

7

8

9

6

3

2

8

9

4

5

8

5

7

1

4

9

1

3

7

2

4

4

2

1

5

9

6

5

5

4

9

6

9

8

1

7

3

5

4

8

7

8

3

7

8

1

2

1

3

2

6

9

6

5

4

3

6

9

7

8

4

3

6

3

2

2

7

3

9

6

5

6

9

1

4

2

5

6

3

1

3

4

2

1

5

9

7

4

2

6

8

3

1

1

6

8

5

3

7

2

9

4

3

2

4

1

8

9

6

7

5

6

8

9

7

1

3

5

4

2

2

4

3

6

9

5

1

8

7

7

1

5

8

4

2

9

6

3

4

3

2

9

5

8

7

1

6

9

7

1

2

6

4

3

5

8

8

5

6

3

7

1

4

2

9

5

1

8

9

3

7

2

6

4

4

3

7

6

8

2

9

1

5

2

9

6

4

1

5

3

7

8

8

5

4

3

7

9

1

2

6

6

2

9

8

4

1

7

5

3

3

7

1

5

2

6

4

8

9

9

6

2

7

5

4

8

3

1

7

8

5

1

9

3

6

4

2

1

4

3

2

6

8

5

9

7

2

7

1

6

5

8

4

3

9

3

6

9

2

7

4

5

8

1

8

4

5

1

9

3

2

6

7

4

9

3

5

8

6

1

7

2

1

2

7

3

4

9

6

5

8

6

5

8

7

1

2

9

4

3

9

1

6

4

3

7

8

2

5

7

8

2

9

6

5

3

1

4

5

3

4

8

2

1

7

9

6

2

7

6

1

9

4

5

8

3

5

3

9

7

2

8

6

4

1

8

4

1

3

6

5

7

9

2

1

8

3

2

4

7

9

5

6

4

6

5

9

8

3

2

1

7

7

9

2

6

5

1

4

3

8

3

2

7

4

1

9

8

6

5

6

5

4

8

3

2

1

7

9

9

1

8

5

7

6

3

2

4

7

2

5

8

1

6

9

3

4

3

6

1

4

5

9

7

8

2

4

8

9

3

7

2

6

1

5

8

1

3

7

6

5

4

2

9

2

5

7

9

4

1

3

6

8

6

9

4

2

8

3

1

5

7

5

4

6

1

9

8

2

7

3

1

7

2

5

3

4

8

9

6

9

3

8

6

2

7

5

4

1

4

1

7

3

6

5

9

2

8

3

8

2

4

9

7

5

6

1

6

5

9

8

2

1

3

4

7

9

3

6

5

7

2

1

8

4

2

7

1

9

4

8

6

3

5

8

4

5

6

1

3

7

9

2

5

2

3

7

8

6

4

1

9

7

9

8

1

3

4

2

5

6

1

6

4

2

5

9

8

7

3

1

9

8

3

5

6

8

1

7

2

1

2

5

6

4

5

8

2

7

7

9

1

8

3

7

8

5

4

9

9

1

7

6

2

1

9

3

4

4

8

8

9

3

5

8

4

9

7

9

4

1

3

6

4

7

5

8

2

7

7

4

9

3

8

2

4

3

6

2

8

5

1

5

9

1

9

6

8

7

1

9

4

8

6

3

4

7

2

7

4

1

7

8

1

6

5

9

9

1

4

5

8

7

6

3

2

5

2

8

6

3

9

1

7

4

7

6

3

2

1

4

9

8

5

1

8

7

3

5

6

2

4

9

3

4

2

9

7

1

8

5

6

6

9

5

8

4

2

7

1

3

4

3

9

1

6

8

5

2

7

8

7

6

4

2

5

3

9

1

2

5

1

7

9

3

4

6

8

4

1

7

8

2

6

3

5

9

9

3

8

4

5

7

6

1

2

6

5

2

3

1

9

7

4

8

7

6

5

1

3

2

8

9

4

1

8

9

7

4

5

2

3

6

3

2

4

9

6

8

1

7

5

5

9

6

2

7

1

4

8

3

8

7

3

6

9

4

5

2

1

2

4

1

5

8

3

9

6

7

4

5

2

9

1

4

2

1

4

9

8

1

3

2

7

5

2

3

3

9

1

6

8

8

6

4

2

3

4

2

6

3

5

3

7

4

8

7

6

1

2

8

9

4

2

4

9

8

7

5

5

9

6

2

4

1

5

8

8 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 30. November 2019


Berliner Zeitung |Berliner Kurier

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

Nr.48, Ausgabe 30.November 2019

TIPPS VONEXPERTEN

Kleine Räume,

große Wirkung 04

Bild: Zabel Property–JLLgroup

Heimelige Fenster

Dank ihrer natürlichen Anmutung sind

Holzfenster aus Dänemark besonders

geeignet, um Altbauten zu sanieren

Interview mit Carsten Malz

Der Tapetenhändler gibt Auskunft über

natürliche Farben und Dschungelmotive

an der Wand

Rechtsexperten

Lange Instandsetzungszeiten sind unter

Umständen ein Grund, die Miete noch

nachträglich zu minden


2

KURZ &GUT

Ein Vermieter hatte durch eine

Modernisierungsankündigung deutlich höhere

Mieten durchsetzen wollen. Doch zwischen

Ankündigung und Umsetzung lag zu viel Zeit,

urteilte das Oberlandesgericht München.

AZ: (MK 1/19)

IN HARMONIE MIT DER BETTWÄSCHE

Editorial

Nadine Kirsch

und das Immo-Team

Ich habe einen Bettwäsche-Fimmel. Sie muss zum Beispiel zur Tapete

passen. Da in meinem Schlafzimmer pastellige Töne überwiegen, käme

mir Knallrot oder Schwarz nie auf die Laken. Gleichzeitig muss die Bettwäsche

mit den Jahreszeiten harmonieren. Im Sommer kommen zitronige

Töne zum Einsatz. Jetzt, wo der Herbst die Blätter vorm Fenster

zu Boden segeln lässt, darf’s ein helles Braun oder Rostrot sein. Dieser

Tick führt dazu, dass ich öfter mal Bettwäsche kaufe, die mangels Platz

an verschiedenen Orten im Schlafzimmer liegt. Neulich habe ich ein bestimmtes

Set gesucht. Es hatte Biber-Qualität (ach, wie weich) und ein

ganz hübsches Karo. Zwei Tage lang kramte ich alles durch und konnte

es nicht finden. Auf einmal fiel mir ein, dass ich ausgerechnet diese Bettwäsche

vor einiger Zeit zur Kleiderkammer gebracht habe. Sie entsprach,

so meine damalige Überzeugung, überhaupt nicht mehr meinem Geschmack

und passte gar nicht ins Schlafzimmer. Was für eine Fehlentscheidung!

Da musste schnell was Neues her.

Bild:Gettyimages/Jessili

FREIE FLÄCHEN IMMER TEURER IN BERLIN

BERICHT: INSGESAMT WURDE WENIGER BAULAND VERKAUFT

Der Berliner Immobilienmarkt verzeichnet in den ersten sechs Monaten 2019 trotz konjunktureller

Eintrübung deutliche Umsatzzuwächse. Zu diesem Ergebnis kommt die PRS Family Trust GmbH, auf

Grundlage einer Analyse der kürzlich von den Gutachterausschüssen der beiden Bundesländer vorgelegten

Halbjahresberichte zu den Immobilienmärkten. Die PRS Family Trust GmbH berät institutionelle

Investoren bei der Grundstücksakquise in Berlin und Brandenburg. Die Zahl der Immobilientransaktionen

in Berlin ging demnach in den ersten sechs Monaten im Vergleich zum ersten Halbjahr

2018 um fünf Prozent zurück, zugleich ist jedoch der Flächenumsatz um zehn Prozent angestiegen.

Der Geldumsatz erhöhte sich sogar um knapp 50 Prozent auf über 10,5 Milliarden Euro. Eine ähnliche

Entwicklung wie der gesamte Immobilienmarkt zeigt der Teilmarkt für unbebaute Grundstücke.

Auch hier erhöhten sich Geld- (44 Prozent) und Flächenumsatz (35 Prozent) bei gleichzeitig sinkender

Transaktionszahl (minus 14 Prozent). Der durchschnittliche Quadratmeterpreis stieg um sechs

Prozent auf 581 Euro an. Grundstücke für den Geschosswohnungsbau zeigten mit einem Plus von

knapp zehn Prozent eine etwas stärkere Preisdynamik. „Die Grundstücksverfügbarkeit in Berlin bleibt

der Knackpunkt der Wohnraumversorgung in der Hauptstadt“, sagt Rainer Schorr, Geschäftsführer

der PRS Family Trust GmbH. „Solange kein weiteres Angebot geschaffen wird, zum Beispiel durch die

Ausweisung von Bauland oder die Konversion von alten Industrieflächen, werden die Grundstücksund

damit auch die Miet- und Kaufpreise für neuen Wohnraum weiter steigen.“

LÜFTEN IM WINTER:

BITTE NICHT „AUF KIPP“!

Impressum

Wenn es richtig kalt wird, dürfen

die Phasen desStoßlüftens

auch kürzerausfallen.

Bild:Pixabay/June66

Zur Lüftung imWinter empfiehlt der Verband Fenster und Fassade

folgende Methode: die Fenster auf möglichst gegenüber liegenden

Seiten weit öffnen sowie kräftig und unter persönlicher Aufsicht

durchlüften. Wenn es kalt ist, darf das Stoßlüften etwas kürzer

ausfallen, denn sonst kühlen die Räume zu sehr aus. „Fenster auf Kipp

stellen“ sei ganz schlecht, es kühle die Räume extrem aus und ziehe

Einbrecher an.

Verantwortlich für den Inhalt:

Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführer: Dr.Michael Maier

Anzeigen:

BVZBMVermarktung GmbH

(Berlin Medien), Andree Fritsche

Postfach 11 05 06 |10835 Berlin

Anzeigenannahme:

(030) 23 27 50

Es gilt die Preisliste „Immobilienwelten“ Nr.2vom

01.01.2018 und im Weiteren die aktuelle Preisliste

„BerlinKompakt Nr.11“ vom01.01.2018.

Druck:

BVZBerliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin

www.berliner-zeitungsdruck.de

Layout, Redaktion und Produktion:

mdsCreativeBerlin GmbH

AlteJakobstraße 105

10969Berlin

Klaus Bartels (verantwortlich),

Nadine Kirsch

(030) 23 27 67 12

immobilien@mdscreative.berlin


Nr.48, Ausgabe 30. November 2019

/ 3

Bilder:frovin.de

DANSK

FENSTER-

DESIGN

Dänische Fenstereignen sich gut zur

Sanierung vonAltbauten. Ob traditionell

oder modern: Heimelig sind sie immer.

Natürlich, echt und ungemein heimelig:

Dänische Holzfernster stehen in

der Tradition des skandinavischen

Designs. Mit ihren schlanken Profilen, den

zarten, fast schon spielerisch anmutenden

Sprossen und den schlichten Beschlägen verbreiten

sie authentischen Charme. In ihrer

klassischen Variante mit zusätzlichen Profilfräsungen

eignen sie sich für die Sanierung

denkmalgeschützter Altbauten. Aber auch

am Neubau setzen die dänischen Holzfenster

Akzente: Die moderne Variante zeigt eine

unaufdringliche Optik und ausgewogene Proportionen.

Geöffnet werden die Fenster charakteristisch

nach außen.

Blumentopfsicher lüften. Das hat einen entscheidenden

Vorteil, denn so müssen zum

Lüften nicht erst alle Blumentöpfe und Dekoobjekte

von der Fensterbank geräumt und

die Gardinen zur Seite geschoben werden.

Für Sicherheit sorgen Windhaken und Flügelbremsen.

Sie verhindern, dass die Fensterflügel

–etwa bei stärkerem Wind –von allein

schließen. Neben den Drehflügelfenstern sind

auch Klappflügel- und Schwingfenster erhältlich,

die sich am unteren Rand nach außen

aufschieben lassen.

Aufwendige Handarbeit. Wie ihre historischen

Vorbilder werden dieFenster auch heute noch

in aufwendiger Handarbeit mit viel Liebe

zum Detail und zum Werkstoff Holz gefertigt.

„Das dänische Fenster besteht traditionell

aus skandinavischem Kiefernkernholz

und überzeugt durch seine natürliche Schönheit“,

erklärt Theo Opgenorth vom Hersteller

Frovin. Im Vergleich zu mitteleuropäischen

Arten ist das Holz besonders hart

und witterungsbeständig. Damit die Fenster

lange ihre Schönheit behalten, genügt es, sie

regelmäßig zu reinigen und ab und an zu

überstreichen. Pflegeleicht präsentieren sich

Ausführungen mit einer äußeren Schale aus

Aluminium. „Gleichzeitig werden mit der

‚Alucapfront’ hohe Dämmwerte erreicht,

die bei dreifacher Verglasung bereits einen

U-Wert von 0,78 aufweisen“, berichtet Opgenorth.

Einer Förderung der energetischen

Sanierung durch die KfW stehe damit nichts

mehr im Weg.

Auch zweifarbig ist möglich. Ob Holz- oder

Aluminiumfront: Je nach Erscheinungsbild

des Gebäudes und Geschmack der Bauherren

stehen zahlreiche Farben zur Auswahl.

Die dänischen Standardfarben sind dabei

im Preis inbegriffen. (gkl)

Windhaken und Flügelbremsen

verhindern, dassdie

Fensterflügel bei stärkerem Wind

vonallein schließen.

Die moderne Variante: unaufdringlich und

in den Proportionen ausgewogen.


4

Bild: OttoVonBerlin

Bild: JLL Group

KLEINE

RÄUME,

GROSSE

WIRKUNG

Kleiner Raum, große Herausforderung.

Experten zeigen, wie es geht

Berlin wächst und eine Umkehr

des Trends ist nicht in

Sicht. Im Gegenteil –derzeit

wird es immer schwieriger, die passenden

vier Wände zu finden. Vor

diesem Hintergrund ist es auch wenig

verwunderlich, dass von den

Wohnungssuchenden immer mehr

Kompromisse gemacht werden müssen.

Nicht selten taucht dabei die

Frage auf, was sich aus kleinen Räumen

machen lässt. Unglücklich eingerichtet

wirken diese oft ungemütlich

und abweisend. Doch das muss

nicht sein.

Herausforderung annehmen. „Ich

fand schon immer,dass kleinere Räume

spannender zu gestalten sind“,

sagt Gregor Drobnic, Innenarchitekt

und Gründer von „OttovonBerlin“.

Zwar müsse man sich bei kleinen

Räumen intensiver über die Details

Gedanken machen, damit Form und

Funktion beim Endprodukt stimmen,

aber so eine Herausforderung sei sehr

interessant. Drobnic erinnert sich an

eine knifflige Aufgabe, mit der er konfrontiert

wurde: „Das Projekt bestand

darin, ein kleines, enges Café aufzuwerten.

Der Raum war länglich, die

Decken hoch und wirkten dabei sehr

einengend.“ Drobnic entschloss sich,

alle Wände, inklusive der Decke, in

einem puddigen Altrosa zu färben,

um dem Raum eine Einheitlichkeit zu

verpassen. Sein Tipp: „Nicht nur eine

Wand streichen. Das sorgt für eine op-


Nr.48, Ausgabe 30. November 2019

/ 5

tische Blockade im Raum. Besser ist es, die

Wände in einer ,L-‘ oder ,U-Form‘ zu streichen.“

Generell sei es beikleinen Räumen wichtig, den

vorhandenen Platz klug zu nutzen. „Jedes Möbelstück,

jeder Zwischenraum, jeder Stauraum,

jede Deko sollte die Funktionalität

des ganzen Wohngefühls verbessern. Sonst

verliert man wertvollen Platz“, sagt Gregor

Drobnic. „OttovonBerlin“ ist darauf spezialisiert,

individuelle Lösungen mit Blick auf

die gegebene Struktur zu schaffen (www.ottovonberlin.com).

Leitfragen klären. Bevor konkret darüber

nachgedacht wird, welche Möbel und welche

Farben zum Einsatz kommen, sollten erst

einmal grundlegende Fragen geklärt werden.

Wozu wird der Raum benötigt und wie soll

die Fläche genutzt werden –das sind zwei

Fragen, die im Vorfeld beantwortet werden

sollten, um ein passendes Konzept auf den

Weg zubringen. „Wozu sind kleine Räume

da? Als Kinderzimmer, als Arbeitszimmer,

als Ankleidezimmer, als Stauraum, als Hobbywerkstatt?

Egal, die Form folgt der

Funktion. Und somit muss der Nutzen optimiert

werden“, bringt es Gerd Kirchner,

Inhaber des Berliner Gestaltungsateliers

KIRCHNER (www.architekt-kirchner.de),

auf den Punkt. Kleine Räume sollten auf

eine Funktion beschränkt werden

Helle Farben auf dem Boden, an

Wand und Decke lassen kleine

Räume größer erscheinen.

Gerd Kirchner: „Unserer Erfahrung nach

ist besonders bei Familien mit Kindern

das Thema einer größeren Anzahl von

Zimmern mit kleineren Grundflächen ein