Plätzchen backen

lutherkirche
  • Keine Tags gefunden...

Kinder des Lutherkindergartens backen für Ihre Küche

aus dem Lutherkindergarten


Die Küche, in der für 85 Kinder täglich Frühstück, Mittagessen sowie Zwischenmahlzeiten

frisch zubereitet werden, muss erweitert und erneuert

werden. „Die Küche ist für die Zubereitung von etwa 100 Essen am Tag zu

klein geworden, viele Lebensmittel lagern im Keller und müssen von den

Köchinnen mühselig heraufgetragen werden“, sagt Erzieherin Beate Detjen.

Kinder, Eltern und das Kita-Team wollen ihre Frischeküche behalten:

„Täglich wird mit frischen Zutaten gekocht, der Duft zieht durch alle Räume.

Wir können individuell auf Kinder mit Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten

eingehen. Und wir produzieren wenig Abfall und unterstützen

regionale Produzenten“, sagt

Janine Olimsky.

Einen Teil der Umbaukosten der Küche

muss der Kindergarten selbst

durch Spenden finanzieren. Ein Team

aus Kita-Leitung und -Mitarbeitern,

Eltern, Köchinnen, Vertretern der Kirchengemeinde

und des Kirchenkreises

Hittfeld hat sich daher zusammengetan

und Ideen für einen Spenden-Aktionsplan

zusammengetragen.

Heidi Detjen, Ben und Luk Ritter (v. li.) freuen

sich über ihr frisch zubereitetes Frühstück im

Lutherkindergarten.

Wer helfen möchte, die Frische-Küche des Lutherkindergartens zu

erhalten, kann auch direkt der Luther-Kita spenden:

Spendenkonto: IBAN DE69 2075 0000 0007 0066 12

Verwendungszweck: „Spende Küche Lutherkindergarten“.


Tilly´s Plätzchenteig

Ein einfaches Rezept für Plätzchenteig

für Kinder. Der Vorteil:

Der Teig klebt nicht und

darf genascht werden, weil er

ohne Ei, Hefe oder Backpulver

auskommt!

Zutaten für 3 Bleche

450 Gramm Mehl

300 Gramm Margarine

(zimmerwarm)

150 Gramm Zucker

1½ Päckchen Vanillezucker

1½ Prisen Salz

Zubereitung

1.Alle Zutaten in eine Schüssel geben

und mit einem Handrührgerät vermengen.

Den Teig anschließend für eine

halbe Stunde kalt stellen.

2.Dann können die Kinder den Plätzchenteig

auf einer bemehlten Arbeitsfläche

oder einer Wachstischtuchdecke

ausrollen und mit Förmchen ihrer Wahl ausstechen.

Unser Rezept eignet sich besonders gut für das Backen

mit Kindern, weil es keine Eier, Hefe oder Backpulver

enthält und die Kleinen problemlos naschen können.

3.Zum Schluss die Plätzchen auf einem Blech platzieren,

das mit Backpapier ausgelegt ist, und für ca. 10

Minuten bei 180 Grad backen. Nach dem Auskühlen

können die Kinder die Plätzchen nach Lust und Laune

mit Zuckerguss, Schokolade oder Streuseln verzieren.


Ein Backbuch mit Rezepten und Bildern aus dem

Lutherkindergarten.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine