Wirtschaftsstandort Euskirchen

neomedia
  • Keine Tags gefunden...

Die Kreisstadt Euskirchen steht im Wettbewerb um Unternehmen, Arbeitsplätze und Beschäftigte. Es kommt darauf an, die Kernkompetenzen und Infrastrukturen weiter zu entwickeln, die einen leistungsfähigen und attraktiven Wirtschaftsstandort auszeichnen. Unsere Kreisstadt hat viele Stärken zu bieten und diese möchten wir – gemeinsam mit ortsansässigen Akteuren – präsentieren. Es sind die leistungsfähigen und innovativen Unternehmen, die die Kreisstadt Euskirchen regional und überregional als zukunftsfähigen Wirtschaftsstandort profilieren. Daneben werden die ausgezeichneten Standortbedingungen, die für Unternehmen und Beschäftigte bestehen, aber auch die so genannten weichen Standortfaktoren wie Bildung und Freizeit hervorgehoben. So soll das Magazin die Unternehmen und wirtschaftsrelevanten Einrichtungen bei Aufbau und Pflege der Geschäftsbeziehungen, bei der Gewinnung neuer Kunden und Geschäftspartner sowie bei der Suche nach qualifiziertem Fachpersonal wirkungsvoll unterstützen.

Wirtschaftsstandort

Euskirchen

Drehscheibe

Investitionen Raum

Wohnstadt

Partner

Mittelzentrum

Unternehmen

Neuland

Mittelstand

Wirtschaft


2 3

WIRTSCHAFTLICH STARK – WIRTSCHAFTSSTANDORT EUSKIRCHEN

Anzeige

Volksbank Euskirchen eG

Sicherer Hafen in stürmischer Zeit

D

ie Volksbank Euskirchen eG wurde im Jahr

1900 gegründet, um in schwierigen Zeiten

der heimischen Wirtschaft zur Seite zu stehen.

Die Bank „überlebte“ in der Folge zwei

Weltkriege und unzählige weitere kleine und größere

Krisen wirtschaftlicher und politischer Art. Auch die

„Neuzeit“, insbesondere ab dem Jahr 2000, verzeichnete

dramatische Entwicklungen in der Weltpolitik und

-wirtschaft. Die Folgen dieser Entwicklung waren

hektische Ausschläge an den Finanzmärkten, ein nie

dagewesenes Absinken des Zinsniveaus und eine regelrechte

„Regulierungsschwemme“ sowie Wettbewerbsverzerrungen

durch Eingriffe der Gesetzgeber.

Viele in Jahrzehnten bewährte Regeln und Folgewirkungen

scheinen außer Kraft gesetzt zu sein. Die

Folgen dieser Zäsur sind noch nicht absehbar.

Die durchgeführten sechs Fusionen (14 Ge schäftsstellen/4

SB-Stellen) wurden konsequent zur Verbesserung

der Kostenstrukturen genutzt und bescherten

der Bank kontinuierlich einen kräftigen Zuwachs ihrer

komfortablen Eigenkapitalbasis. Nach wie vor steht die

Bank in Zeiten diverser Krisen an der Seite ihrer Privat-

und Gewerbekunden und bleibt dank ihrer Qualität

und Solidität der zuverlässige und beständige Partner

in allen Fragen rund um das Thema Finanzdienstleistungen.

Die Heraus- und Anforderungen für die Bank

werden weiter steigen, man sieht sich aber für die Zukunft

gut gerüstet und wird konsequent und optimistisch

den eingeschlagenen Weg weitergehen.

A safe haven in stormy times

Volksbank Euskirchen eG was founded in 1900 to

provide a safe haven for local businesses, should they

hit hard times. It has weathered many storms on the

local market and has seen the number of new customers

increase significantly as a result of the attractive

conditions it offers and people’s perception of it as

a ‘safe haven’. It has total assets today of approximately

€ 1.4 billion. A sound and reliable partner working

side by side with both its private and business customers,

the quality and stability of Volksbank Euskirchen

eG make it the number one choice when it comes to

financial services.

Volksbank Euskirchen eG

Bahnhofstraße 7 · 53879 Euskirchen · Tel. +49 2251 701-0

info@volksbank-euskirchen.de · www.eu-banking.de


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

Grußwort

Kreisstadt Euskirchen – ein zukunftsorientierter

Wirtschaftsstandort mit außergewöhnlichen Qualitäten

für Unternehmen und Beschäftigte

Sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer,

sehr geehrte Leserinnen und Leser,

mit der vorliegenden Neuauflage des Wirtschaftsmagazins der Kreisstadt

Euskirchen, das sich in einem neuen Erscheinungsbild zeigt, wird Ihnen unser

Handels-, Gewerbe- und Industriestandort präsentiert. Neben der aktualisierten Darstellung der harten wie auch

weichen Standortfaktoren haben einige ansässige Unternehmen die Möglichkeit genutzt, auf sich und damit auch

auf die vorhandene Vielfalt in der Euskirchener Unternehmenslandschaft hinzuweisen.

Das Wirtschaftsmagazin erscheint nicht nur neu und modern, sondern gibt interessierten Leserinnen und Lesern

einen zusammengefassten Überblick über die Kreisstadt Euskirchen und das städtische Umfeld.

Euskirchen verfügt nicht nur über ein großes Flächenpotenzial für Wohn- und Gewerbezwecke, sondern hat auch

eine hohe Lebensqualität zu bieten: Natur, Freizeitmöglichkeiten, Familienfreundlichkeit und Bildungsangebote.

Aus dem „wirtschaftlichen Blickwinkel“ können Sie sich einen ersten Überblick zum Standort Euskirchen verschaffen

sowie das Potenzial der umliegenden Universitäten und Hochschulen kennenlernen. Dies alles und noch

viel mehr macht den Wirtschaftsstandort Euskirchen aus. Sollten Sie noch Fragen haben, sprechen Sie die

kompetenten Ansprechpartner der städtischen Wirtschaftsförderung an, die Ihnen gerne weiterhelfen.

Da es nur mit Hilfe der heimischen Wirtschaft möglich war, dieses Magazin in der vorliegenden Form zu präsentieren,

danke ich hierfür allen Beteiligten ganz besonders.

Dr. Uwe Friedl

Bürgermeister


4 5

EUSKIRCHEN – DREHSCHEIBE UND DYNAMISCHES MITTELZENTRUM

Die Drehscheibe

Euskirchen

Euskirchen wird aus gutem Grund als „Drehscheibe“ bezeichnet: Die gute

Anbindung an das Autobahnnetz und den überregionalen Schienenverkehr,

die Nähe zu verschiedenen Flughäfen und der gut ausgebaute Regionalverkehr

schaffen dafür die Voraussetzung.

Ü

ber die Autobahnen A 1 und A 61 ist der Wirtschaftsstandort

nicht nur großräumig an das

europäische Fernstraßennetz angeschlossen,

auch die nahe gelegenen Großstädte Aachen

(70 km), Bonn (30 km) und Köln (40 km) sind über die

Autobahnen oder gut ausgebaute Landes- und Bundesstraßen

auf direktem Wege zu erreichen. Das macht

Euskirchen gerade für Berufstätige und junge Familien

interessant. Der positive Pendlersaldo belegt: Der Anteil

der nach Euskirchen einpendelnden Berufstätigen

ist höher als der Anteil der Arbeitnehmer aus Euskirchen,

die ihrem Beruf in der Region nachgehen.

Die Kernstadt selbst wird durch gut ausgebaute Bundesstraßen

— hauptsächlich die L 194 (Nord-Süd) und

die B 56 (West-Ost) —, einen innerstädtischen

Ring und ein leistungsfähiges

Nahverkehrssystem erschlossen

und mit den Ortsteilen verbunden.

Die blau-gelben Stadtbusse der

Stadtverkehr Euskirchen GmbH (SVE)

ermöglichen es den jährlich über fünf nachgehen.“

Millionen Fahrgästen, flexibel jedes Ziel im Gebiet der

Kreisstadt zu erreichen. Ergänzt wird das Bussystem

durch das Anrufsammeltaxi (AST), das die Kunden in

den Zeiten befördert, in denen der Stadtbus nicht verkehrt.

Vom zentral gelegenen Bahnhof aus ist die

Kreisstadt überwiegend im Halbstundentakt mit Köln

und der Eifel (Linie Köln – Trier) sowie in Richtung

Bonn und Bad Münstereifel verbunden. Auch hier bieten

sich Pendlern optimale Bedingungen. Zusätzlich

verbindet die Eifel-Bördebahn ab Ende 2019 die Kreisstadt

Euskirchen mit der Stadt Düren. Die günstige

Verkehrslage Euskirchens mit einem dichten Netz von

Bahnstrecken und Autobahnen führt dazu, dass in einer

Fahrtzeit von drei Stunden bis zu acht nationale

und internationale Flughäfen erreicht werden.

The hub of Euskirchen

There is good reason to call Euskirchen a “hub“:

Its good connection to the motorway network and to

the national railroad traffic, its vicinity to various airports

and the well developed regional transport create

the conditions for this. And this is what makes Euskirchen

interesting especially to working people and

young families. The balance of commuters confirms

this: The share of working people commuting into

Euskirchen is higher than the share of employees

travelling to workplaces within the region.

„Der positive Pendlersaldo belegt, dass der

Anteil der nach Euskirchen einpendelnden

Berufstätigen höher ist als der Anteil der

Arbeitnehmer, die ihrem Beruf in der Region


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

EuskirchenWirtschaftsstandort mit Gesicht

Euskirchen – Drehscheibe und dynamisches Mittelzentrum

4 Die Drehscheibe Euskirchen

6 Kreisstadt Euskirchen mit Behörden für jede Angelegenheit

7 Zahlen und Daten im Überblick

Wirtschaftlich stark – Wirtschaftsstandort Euskirchen

8 Global Player und lebendiger Mittelstand

10 Beste Bedingungen für Unternehmen

11 Auf dem Weg in die digitale Zukunft

16 Raum für Investitionen

18 Partner der Wirtschaft

Leben und Erleben in Euskirchen

26 Als Wohnstadt perfekt für Jung und Alt

28 Bildung vor Ort oder in direkter Nachbarschaft

30 Einkaufen gehen

32 Freizeit verbringen in Euskirchen

34 Geschichte, Kultur, Sehenswürdigkeiten


6 7

EUSKIRCHEN – DREHSCHEIBE UND DYNAMISCHES MITTELZENTRUM

Kreisstadt Euskirchen

mit Behörden für jede Angelegenheit

Landschaftlich reizvoll und zugleich verkehrsgünstig zur Rheinschiene

liegt Euskirchen im Städtedreieck zwischen Aachen, Köln und Bonn.

Euskirchen ist Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises von der Nord-

eifel bis hin zur belgischen Grenze und gehört zum Regierungsbezirk Köln.

D

ie fast 60.000 Einwohner zählende Kreisstadt

mit einem Versorgungsbereich von

über 190.000 Menschen hat sich über die

Jahre zu einem attraktiven und dynamischen

Mittelzentrum entwickelt. Als solches hat Euskirchen

zugleich oberzentrale Funktionen: Hier finden

sich die wichtigsten Behörden, an die sich die Bürger

und Unternehmer mit ihren Fragen und Anliegen wenden,

Industrie- und Handwerksverbände, Banken und

das Amtsgericht. Sämtliche

Schulformen sind in

„Hervorragend erreichbar,

Euskirchen vorhanden und

mit bester Infrastruktur

kulturell bedeutende Einrichtungen

wie der Kultur-

ausgestattet und gefragter

Anlaufpunkt für Dienst- hof mit Stadtmuseum und

leistungen und Waren – das Bibliothek, das City-Forum,

das Stadttheater und andere

Freizeit-Highlights la-

zeichnet Euskirchen aus.“

den zu einem Besuch ein.

Nicht zuletzt die Thermen- und Badewelt Euskirchen

leistet einen Beitrag zur Bedeutung Euskirchens als

Mittelzentrum.

Hervorragend erreichbar, mit bester Infrastruktur ausgestattet

und gefragter Anlaufpunkt für die Beschaffung

unterschiedlichster Waren und die Versorgung

mit den benötigten Dienstleistungen — Euskirchen wird

seiner Funktion als Mittelzentrum der Region mehr als

gerecht. Die Kreisstadt leistet damit einen wichtigen

Beitrag zur Stärkung des ländlichen Raumes der

Umgebung, trägt zum Erhalt und zur Schaffung von

Arbeitsplätzen bei und stellt die Versorgung der hier

lebenden und arbeitenden Menschen sicher.

Euskirchen, a district town with local authorities

for all affairs

Euskirchen is located in a scenic environment and

is at the same time conveniently situated for easy

access to the row of cities along the Rhine within the

triangle formed by the cities of Aachen, Cologne and

Bonn. With a population of nearly 60,000 Euskirchen

is a district town of the rural district of the same name

and forms part of the administrative district of

Cologne. With a service area of more than 190,000

people Euskirchen has developed over the years into

an attractive and dynamic middle-order centre. All

important authorities can be found here to whom citizens

and business people can address their questions

and concerns; all kinds of schools are available and

important cultural facilities and leisure highlights attract

visitors.

Das Rathaus an der Kölner Straße


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

Zahlen und Daten im Überblick

Euskirchen

Der Standort in Zahlen

Über 500 ha Gewerbegebiete, u.a.

Mittelzentrum mit oberzentralen Funktionen

Fläche 139,46 km 2 EURO-Park

Einwohnerzahl ca. 59.000 Industrie- und Gewerbepark am Silberberg IPAS

PrimeSite Rhine Region

Industrie- und Gewerbefläche für Großinvestition

> 200 ha

> 170 ha

205 ha

Quellen: Kreisstadt Euskirchen, AGIT mbH


8 9

WIRTSCHAFTLICH STARK – WIRTSCHAFTSSTANDORT EUSKIRCHEN

Global Player

und lebendiger Mittelstand

Die wirtschaftliche Landschaft Euskirchens hat sich über die letzten

Jahrzehnte hinweg fortlaufend verändert und einen tiefgreifenden Strukturwandel

erfahren. Heute prägen überwiegend im Handwerksbereich

angesiedelte klein- und mittelständische Betriebe neben einigen „Global

Playern“ das Wirtschaftsgefüge der Kreisstadt Euskirchen.

D

ie ehemals bedeutende Tuchindustrie der

Stadt hatte ihr Hoch Mitte der 1950er-Jahre

und verhalf Euskirchen zu ihrem guten Ruf

als „Tuchstadt“. Die zwischenzeitlich 54 Betriebe

in diesem Gewerbe mit etwa 9.000 Beschäftigten

sind zwar heute aus der Euskirchener Wirtschaftslandschaft

verschwunden, dennoch finden sich überall

Spuren aus dieser Zeit. So etwa in Form der „Alten

Tuchfabrik“ im Westen der Stadt im Ortsteil Euenheim.

Äußerlich im Gewand eines ehemaligen Fabrikgebäudes,

präsentieren sich die Räumlichkeiten modern und

bestens ausgestattet für die gewerbliche Nutzung.

Als dynamisches Mittelzentrum hat sich Euskirchen

mit der Zeit nicht zuletzt aufgrund seiner funktionierenden

Unternehmenslandschaft mit einer Vielzahl

an leistungsstarken Handwerks-, Handels-,

Gewerbe- und Industriebetrieben entwickelt.

Die „Global Player“ leisten dabei einen entscheidenden

Beitrag. Wer kennt sie nicht, die beiden Zuckerhüte

auf den Produktverpackungen des Unternehmens

Pfeifer & Langen, die süßes Gebäck und einen wohligen

Tee am Kamin versprechen? Oder das vielfältige Artikelsortiment

von Procter & Gamble Manufacturing, zu

denen zahlreiche bekannte Marken aus so unterschiedlichen

Bereichen wie Hygiene und Babypflege, Beauty,

Gesundheit und Haushalt gehören? Besonders unter

Tierliebhabern dürften die Produkte von Nestlé Purina

PetCare Deutschland bekannt sein — dieser Zweig der

Nestlé-Gruppe hat sich auf hochwertige Tiernahrung

spezialisiert.

Der Miele Standort Euskirchen

Pfeifer & Langen in Euskirchen


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

Das DHL Logistikzentrum in Euskirchen

Im Miele Werk Euskirchen befindet sich das Kompetenzzentrum

zur Entwicklung und Fertigung elektrischer

Antriebe. Eben diese weltbekannten Unternehmen

haben sich neben vielen weiteren Firmen aus

vielfältigen Branchen und Wirtschaftszweigen wie

Maschinenbau, Papierverpackungen, Energiedienstleistungen,

zahlreichen Autohäusern,

Handwerksbetrieben,

Logistik, IT-Firmen

und Einzelhandel in Euskirchen

niedergelassen. Gemeinsam

mit den „Global

Playern“ ergeben die kleinen und mittelständischen

Betriebe ein heterogenes Wirtschaftsgefüge. Auf dieser

Vielseitigkeit der Wirtschaftsstruktur beruht die

positive wirtschaftliche Entwicklung der Kreisstadt.

Global players and medium-sized companies

In the last few decades the economic landscape of Euskirchen

has continuously changed and experienced a

profound structural transformation. Apart from some

“global players” such as Procter & Gamble, Pfeifer &

Langen or Nestlé Purina PetCare the business structure

is nowadays

primarily

characterized

by small and

mediumsized

companies in

the handicraft sector. This variety of companies and

branches such as mechanical engineering, paper packaging,

energy services or IT provide the basis for the

positive business development of Euskirchen.

„Gemeinsam mit den „Global Playern“ ergeben die

kleinen und mittelständischen Betriebe ein heterogenes

Wirtschaftsgefüge.“


10 11

WIRTSCHAFTLICH STARK – WIRTSCHAFTSSTANDORT EUSKIRCHEN

Beste Bedingungen

für Unternehmen

Garant für die positive wirtschaftliche Entwicklung Euskirchens sind die

leistungsstarken Handwerks-, Handels-, Gewerbe- und Industriebetriebe,

die sich in der Kreisstadt niedergelassen haben.

E

uskirchen zeichnet sich durch eine stetige

Entwicklung aus; so hat die Kreisstadt als

Wohn- und Gewerbestandort viele Qualitäten

zu bieten. Als Standorte für Unternehmen

wurden außerhalb der Kernstadt ebenso große wie attraktive

Gewerbe- und Industriegebiete mit einer Vielzahl

von Arbeitsplätzen geschaffen. Die Wirtschaftsstruktur

zeichnet sich aus durch einen Mix aus

Unternehmen mit Weltrang und einem lebendigen Mittelstand.

Sie alle profitieren nicht nur von dem attraktiven

Flächenpotenzial der Stadt, sondern auch von

der gut ausgebauten Verkehrsinfrastruktur mit besten

Transportbedingungen, der Nähe zu den Hochschulund

Forschungseinrichtungen sowie den ausgezeichneten

Voraussetzungen für das Wohnen und Leben

ihrer Mitarbeiter.

Als Wohn- und Bildungsstandort zukünftiger Arbeitnehmer

ist Euskirchen mit Studiengängen der Fachhochschulen

Köln und Aachen und durch die gute

Erreichbarkeit der Hochschulen in Köln, Bonn und

Aachen sowie Jülich und Rheinbach besonders attraktiv.

Darüber hinaus lockt die Stadt mit allen Vorteilen,

die sie als Mittelzentrum in Kombination mit vielseitigen

Freizeitangeboten,

guten Einkaufsmöglich-

„Die Stadt lockt mit allen

keiten, einem abwechslungsreichen

Kulturangebot

und einem reizzentrum

in Kombination

Vorteilen, die sie als Mittelvollen

Naturraum mit mit vielseitigen Freizeitsich

bringt. Die günstigen

Standortfaktoren

und Kulturangeboten mit

sich bringt.“

und Qualitäten Euskirchens

sowohl als Gewerbe-

als auch als Wohnstandort tragen so zur besonderen

Stärke der Stadt als Wirtschaftsstandort bei.

Ideal conditions for companies

The efficient handicraft, trade and industrial enterprises

who have settled in the town are guarantors for

Euskirchen’s positive economic development. The

business structure is characterized by a mixture of

companies of international standing as well as energetic

medium-sized companies. They all benefit not

only from the attractive areas offered by the town but

also from the well developed traffic infrastructure with

ideal transport conditions, the vicinity to university

and research institutions as well as the excellent

residential conditions for the employees of the companies.


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

Auf dem Weg in die

digitale Zukunft

Im privaten Alltag, in der Wirtschaft, in der öffentlichen Verwaltung – die

Digitalisierung schreitet mit Riesenschritten voran und verändert das Leben

der Menschen, vor allem auch der Wirtschaft grundlegend.

Insbesondere durch den privatisierten

Ausbau des Breitbandnetzes wurden in

Euskirchen in den vergangenen Jahren neben der

Kernstadt auch alle Ortsteile mit schnellem Internet

versorgt. Vereinzelte Lücken werden durch einen glasfaserbasierten

Breitbandausbau erschlossen, sodass

der Standort Euskirchen als Wohn-, Bildungs- und Arbeitsort

damit zukunftsfähiger ausgestattet ist.

Vor allem für die Unternehmen ist die Verfügbarkeit

von breitbandigen Internetanschlüssen zunehmend

eine unverzichtbare Infrastrukturvoraussetzung

und in einem internationalen Wettbewerbsumfeld ein

wichtiger Standortfaktor. Darüber hinaus profitieren

F

ür eine Stadt gehört heute zu einer guten die privaten Haushalte vom neuen Unterhaltungs- und

Erreichbarkeit neben der verkehrlichen Erschließung

auch eine breitbandige Anbindung lichkeiten. Auch den Schulen kommen schnelle Glas-

Freizeitangebot, sowie der Bildungs- und Arbeitsmögan

das Internet. Als Teil der Infrastruktur hat faserverbindungen zugute, da sie Voraussetzung für

dies mittlerweile eine genauso große Bedeutung wie digitales Lehren und Lernen sind.

das Straßen-, Schienen-, Strom- und Wassernetz.

Der Bedarf an einer höheren „Vor allem für die Unternehmen ist die Verfügbarkeit

Bandbreite wird immer essenzieller. Daher

ist es wichtig, ein zukunftssicheres eine unverzichtbare Infrastrukturvoraussetzung und

von breitbandigen Internetanschlüssen zunehmend

Breitband zu errichten.

in einem internationalen Wettbewerbsumfeld ein wichtiger

Standortfaktor.“

Towards a digital future

For towns today, being connected doesn’t just

mean having good transport infrastructure, it also

means having a broadband internet connection. Thanks

in no small measure to the private-sector-financed

expansion of the broadband network, Euskirchen has

seen both the town itself and the outlying areas provided

with high-speed internet in recent years. Where

gaps in coverage still exist, these are being closed

through the installation of a fibre-optic-based broadband

service, setting Euskirchen up as an ideal place to

live, work and study in the future.


12 13

WIRTSCHAFTLICH STARK – WIRTSCHAFTSSTANDORT EUSKIRCHEN

Anzeige

E.V.C. Metallbearbeitungs GmbH

Digital denken

und regional handeln

B

ei E.V.C. haben sie schon über Digitalisierung

nachgedacht, bevor es den Begriff Industrie

4.0 überhaupt gab. „Vor rund sechs Jahren

haben wir uns überlegt, wie wir für uns und

unsere Kunden mehr Transparenz schaffen, um effizienter

und mit besserer Qualität zu produzieren“, erklärt

E.V.C.-Firmengründer und Geschäftsführer Esat

Vurcak. Zusammen mit seiner Frau Cristina gründete

er 2002 das Unternehmen. Damals bestand das Kerngeschäft

aus Kontrollarbeiten für Automobilteile. „Wir

begannen in einer rund 30 Quadratmeter großen Garage“,

erinnert sich Vurcak. Am Anfang wurden rund

8.000 Teile auf ihre Qualität hin geprüft. Zwei Jahre

später waren es schon fast fünf Millionen. Die ersten

Maschinen wurden angeschafft. Selbst im Krisenjahr

2008 investierte Vurcak mutig in neue Maschinen, obwohl

es dafür keine Kunden gab. „Mir ging es darum,

potenziellen Kunden ein breites Spektrum an Dienstleistungen

anbieten zu können“, erklärt Vurcak. Mit

dieser Einstellung hat der Firmengründer das Unternehmen

ständig vergrößert.

Inzwischen hat sich E.V.C. nicht nur in der Qualitätsprüfung

einen Namen gemacht, sondern auch in

der Oberflächenveredelung durch Schleifen, Gleitschleifen

und Strahlen. Als drittes Standbein kommt

die Endverpackung hinzu. Die Kunden schätzen vor allem

die Flexibilität von E.V.C. „Unser Markenzeichen ist

die individuelle Anpassung aller Produktionsabläufe

an die Anforderungen des jeweiligen Kunden“, erklärt

Vurcak. Früh erkannte er: Um diesem Anspruch auch

in Zukunft gerecht zu werden, führt kein Weg an der

Digitalisierung vorbei. „Die auf dem Markt erhältlichen

Softwareanwendungen waren jedoch für unsere Zwecke

ungeeignet“, erinnert sich Vurcak, „weil sie entweder

zu überdimensioniert oder nicht anpassungsfähig

waren.“ Also schickte sich E.V.C. an, die Software selbst

zu programmieren.

Heute ist E.V.C bereits da, wo viele Unternehmen

gerne wären. Über die Betriebssoftware wird jeder Arbeitsprozess

digital abgebildet, von der Lagerwirtschaft

bis zur Verpackung. Jeder Mitarbeiter erhält

zum Beispiel Arbeitsanweisungen über ein Kommunikations-Tool.

„Solche Anweisungen liegen auch als Videos

vor, um jeden Arbeitsschritt wirklich detailliert zu

demonstrieren“, ergänzt Vurcak. Das hat unter anderem

auch den Vorteil, dass neue Mitarbeiter in kürzester

Zeit eingearbeitet sind. Natürlich sind auch die


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

Kunden von E.V.C. digital angebunden. Sie erhalten mit

einem eigenen Login Zugriff auf alle wichtigen Produktionsdaten.

„Auch die Software für das Qualitätsmanagement

haben wir selbst entwickelt“, ergänzt

Vurcak. Seit 2013 ist das E.V.C.-Qualitätsmanagement

vom TÜV Süd nach ISO 9001 zertifiziert. Es bildet eine

zentrale Säule für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess

des Unternehmens. „Jeder einzelne Arbeitsgang

erhält einen eindeutigen Prüfplan“, erklärt

Vurcak. „Außerdem überprüft die Endkontrolle jeden

Fertigungsauftrag erneut nach vorgegebenen Prüfplänen,

bevor ein Auftrag abgeschlossen wird.“

E.V.C. geht aber noch einen Schritt weiter. „Wir sind

mit unseren drei Standorten in Euskirchen und Rheinbach

fest in der Region verwurzelt“, sagt Vurcak. Zusammen

mit seinem Team entwickelt er eine Social-

Media-App namens leylix, mit der er die Unternehmen

der Region mit den dort lebenden Menschen zusammenbringen

will. Von den aktuellen Social-Media-Plattformen

hält Vurcak nicht viel. Sie sind ihm zu unsicher,

zu intransparent. Und: „Die Unternehmen aus der Region

können schneller liefern als viele große Konzerne

aus dem Internet“, sagt er. Bei der Entwicklung der

App sind ihm deutsche Tugenden wichtig. Datenschutz

und Datensicherheit haben bei Vurcak höchste Priorität.

Für die App hat er bereits viele große Unternehmen

aus der Region gewonnen. Bis zum Start werden

sicherlich noch viele dazukommen. So setzt E.V.C. das

Motto „digital denken, regional handeln“ in die Tat um.

Thinking digitally and working locally

E.V.C. Metallbearbeitungs GmbH specializes in

metal finishing using polishing, grinding and blasting

techniques. At its three locations in Euskirchen and

Rheinbach the company also offers quality-control and

packing services. E.V.C. is owner-managed and offers

flexible customization of its production processes to

suit customers’ individual requirements. This is aided

by the full digitalization of all work processes, which

has been in place since 2013. The quality management

system is ISO 9001 certified. This enables E.V.C. to create

the necessary transparency to steadily enhance

workflows and continually improve quality. The next

project is a social-media app with which E.V.C. wants to

connect the people of the region with local businesses.

Geschäftsführer Esat Vurcak treibt die Digitalisierung

bei E.V.C. voran. Gleichzeitig will er mit

seiner Social-Media-App die Region stärken.

E.V.C. Metallbearbeitungs GmbH · Christian-Schäfer-Straße 51

53881 Euskirchen · Tel. +49 2255 948463 · info@evc-metall.de · www.evc-metall.de


14 15

WIRTSCHAFTLICH STARK – WIRTSCHAFTSSTANDORT EUSKIRCHEN

Anzeige

G und S Wohnbau GmbH

Hochwertige Immobilien

für private Käufer und Investoren

D

ie G und S Wohnbau GmbH ist seit über 60

Jahren in der Region Köln, Bonn, Rheinbach

und Euskirchen als zuverlässiger Partner im

Erschließungsgeschäft und Hochbau tätig.

Das erfahrene Team aus Architekten, Ingenieuren und

Bauzeichnern hat über 1.000 Projekte erfolgreich

durchgeführt. Die Baulandentwicklungen zeichnen

sich besonders durch große Grundstücksflächen und

einen hohen Grünflächenanteil in ihren Baugebieten

aus. Die G und S setzt auf hochwertigen Wohnungsbau

für eine hohe Lebensqualität. Gebaut wird ausschließlich

in besten Lagen.

Im Erschließungsgeschäft entwickelt das Unternehmen

auch aus Bestandsimmobilien zeitgemäßen

Wohnraum und Büroflächen. Ein Beispiel hierfür ist

der Campus Flamersheim. Auf über 20.000 Quadratmetern

entstand eine beeindruckende Kombination

aus Wohn- und Geschäftskultur, für die die bestehenden

Gebäude einer alten Lederfabrik aufwendig saniert

wurden, um eine reizvolle Objekt-Rarität mit

nachhaltigem Energiehaushalt zu erschaffen. „Auf

diese Weise haben wir ein Stück der Geschichte des

Ortes erhalten und erwecken sie zu neuem Leben“, erklärt

Jörg Wiskirchen, der zusammen mit Hartmut

Lackner die Geschäfte führt.

Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen neben den eigenen

Hochbauprojekten und den Grundstücksentwicklungen

auch in der Architektur und Bauleitung. Dabei realisieren

die Euskirchener private Kundenwünsche und

individuell zugeschnittene Konzepte. Zu den Kunden

zählen neben privaten Käufern aller Altersschichten

auch Investoren, die schlüsselfertige Mehrfamilienhäuser

oder Büroflächen als Geldanlage suchen. Im

Erschließungsgeschäft kommen vor allem junge Familien

oder Ehepaare zur G und S Wohnbau, um für ihr

zukünftiges Zuhause das passende Grundstück zu

finden.

Sie alle erwartet eine erfahrene Wohnbaugesellschaft.

„Wir gehen an unsere Projekte eher konservativ

heran“, sagt Geschäftsführer Hartmut Lackner.

„Man muss nicht jedem Trend hinterherlaufen.“ Mit

dieser Einstellung hat das erfahrene Team der G und S

reizvolle Wohnquartiere geschaffen, die sich architektonisch

abheben und die aufgrund ihrer hohen Qualität

äußerst gefragt sind. Ein Beispiel hierfür ist das

Wohnquartier „Alte Gärtnerei“, ein Bauvorhaben in

der Euskirchener Südstadt, der beliebtesten Wohnlage

von Euskirchen. Hier entstehen 96 moderne Wohneinheiten.

Modernes Wohnen auf dem Campus Flamersheim. G und S

legt Wert auf eine wertbeständige Entwicklung.

Ein typisches Markenzeichen der G und S sind üppige

Grünflächen wie hier am Tannenwald in Buschhoven


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

Markante Bauprojekte der G und S (im Uhrzeigersinn von links oben): Campus Flamersheim, Pallottiquartier

in Rheinbach, Gerberquartier in Euskirchen, Augenbroicher Straße in Euskirchen

Laut Wiskirchen ist die G und S in Deutschland einer

der ersten Grundstücksentwickler mit einer eigenen

App. „Wenn man sich anschaut, wie sich Wohnungssuchende

heute über Immobilien informieren, nämlich

mobil und online, ist es eigentlich ein logischer Schritt,

ihnen dies über eine komfortable und innovative Anwendung

zu ermöglichen“, sagt der Geschäftsführer.

Mit der G-und-S-App navigiert der Nutzer zentimetergenau

durch das jeweilige Baugebiet. Darüber

hinaus hält die App zu jedem Grundstück Informationen

wie beispielsweise die Verfügbarkeit oder Quadratmeterzahl

sowie Links zu Hausbau- und Finanzierungspartnern

bereit. Auf diese Weise findet jeder

Kunde der G und S genau das Grundstück oder Objekt,

das er sucht.

High-quality properties for employees, investors

and young families

For more than 60 years now, G und S Wohnbau

GmbH has been operating in the land and property development

business. Thanks to this vast experience and

its unparalleled know-how gained from over 1,000 successful

development projects, the company is among

the biggest developers in Euskirchen. Large-scale sites

with attractive green spaces are the distinguishing features

of the high-standard development projects carried

out by G und S. With their outstanding architecture and

superior quality, they are extremely sought-after. G und

S can provide companies with the right kind of homes

for their staff, offer investors lucrative buy-to-let opportunities

in the shape of apartment buildings or office

space, or find the perfect plot for young families to build

their dream home on. To help them, G und S customers

can make use of the mobile phone, which takes them on

a detailed tour, plot by plot, of current development sites.

G und S Wohnbau GmbH · Felix-Wankel-Straße 29 · 53881 Euskirchen

Tel. +49 2251 127664 · info@g-s-wohnbau.de · www.g-s-wohnbau.de


16 17

WIRTSCHAFTLICH STARK – WIRTSCHAFTSSTANDORT EUSKIRCHEN

Raum für

Investitionen

Traditionell war die Mehrzahl der Betriebe in der Kernstadt Euskirchens

zu Hause. Städtebaulich und verkehrstechnisch wurde dies zunehmend

problematisch. Mit dem „EURO-Park“ und dem „IPAS“ (Industrie- und

Gewerbepark „Am Silberberg“) entstanden neue Industrie- und Gewerbeflächen

am Rande der Stadt, wo heute die Mehrzahl der rund 21.000

Beschäftigen Euskirchens arbeitet.

EURO-Park

Der Ursprung des Gewerbegebiets Euskirchen-

Roitzheim (EURO-Park) liegt westlich der heutigen

Landesstraße 194. Hier wurden großräumig Gewerbegebiete

geplant, entwickelt und erschlossen, die einen

attraktiven Standort für namhafte Unternehmen aus

den Bereichen Produktion, Handwerk, Handel und

Dienstleistungen darstellen.

Aufgrund der hohen Nachfrage wurde das Gewerbegebiet

EURO-Park West durch die Erschließung weiterer

Flächen um den EURO-Park Ost (östlich der L 194

zum Ortsteil Roitzheim gelegen) erweitert. Im Zuge einer

weiteren Ausdehnung in Richtung Süden wurden

nunmehr zusätzliche Flächen erschlossen, die für Betriebsansiedlungen

und -verlagerungen zur Verfügung

stehen.

Heute bildet der EURO-Park in seiner Gesamtheit

ein in sich zusammenhängendes, direkt an die Stadt

angrenzendes, etwa 170 Hektar großes Areal im Südosten

Euskirchens. Dieses in seinen Wurzeln älteste

Wirtschaftsgebiet stellt mit namhaften Betrieben und

Produktionsstätten einen wesentlichen Schwerpunkt

der Euskirchener Wirtschaft dar.


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

IPAS - Industrie- und Gewerbepark „Am Silberberg“

Ein Schlüsselfaktor der wirtschaftlichen Entwicklungsmöglichkeit

eines Standortes ist neben der Verfügbarkeit

ausreichender Gewerbe- und Industrieflächen

auch deren verkehrsgünstige Lage im Raum.

Parallel zur Entwicklung der stadtnahen Gewerbe- und

Industrieflächen (EURO-Park) bildete sich Mitte der

1970er-Jahre mit der Ansiedlung des Weltunternehmens

Procter & Gamble eine neue industrielle Keimzelle

in Euskirchen. Ein geeigneter Standort hierfür wurde

im Nordosten der Kernstadt nahe des Ortsteils Großbüllesheim

erschlossen.

Wegen der günstigen Lage zu den Autobahnen A 1 und

A 61 entstand hier auf einer über zwei Mio. m 2 großen

Fläche das größte zusammenhängende Gewerbe- und

Industriegebiet des Kreises Euskirchen. Wegen der

günstigen Lage des IPAS haben sich hier in der Vergangenheit

viele Betriebe der unterschiedlichsten Branchen

niedergelassen. Derzeit stehen hier nur noch wenige

Industrieflächen für Betriebsansiedlungen und

-verlagerungen zur Verfügung.

PrimeSite Rhine Region

Die landesbedeutsame Industriefläche „PrimeSite

Rhine Region“ liegt gut erschlossen im Städtedreieck

Köln, Bonn und Aachen mitten in der wirtschaftlichen

Kernregion Westeuropas. 205 Hektar mitten in der

dicht besiedelten Rhine Region erlauben hier eine Investition

mit Perspektive. Die Fläche ist vom Land

Nordrhein-Westfalen exklusiv für Großvorhaben mit

mehr als 50 Hektar Bedarf reserviert. Die Anbindung

an eine leistungsfähige Infrastruktur sowie Anschlüsse

an alle erforderlichen Ver- und Entsorgungsnetze sind

bereits vorhanden. Die weitere Erschließung und Einrichtung

erfolgen nach den individuellen Erfordernissen

der Investoren.

Space for investment

Traditionally, most of Euskirchen’s companies were

actually located within the town itself. With the establishment

of the “EURO Park” and the “Am Silberberg”

industrial and business park (IPAS), new commercial

and industrial sites were created outside the town, and

nowadays the majority of Euskirchen’s 21,000-strong

workforce are employed there. The “EURO-Park” is a

self-contained area covering 170 hectares today. It borders

the south-eastern edge of the town and is home

to renowned commercial enterprises and manufacturers,

making it a significant factor in Euskirchen’s local

economy. Many companies from a wide range of sectors

have moved in to the IPAS. A small number of

commercial and industrial sites are currently still available

here for new business enterprises or for those

looking to relocate. The “PrimeSite Rhine Region” industrial

site is reserved exclusively for large-scale projects

requiring at least 50 hectares of land.


18 19

WIRTSCHAFTLICH STARK – WIRTSCHAFTSSTANDORT EUSKIRCHEN

Partner

der Wirtschaft

Als Partner der Wirtschaft gestaltet die Wirtschaftsförderung Euskirchen

die Entwicklung des Standortes zukunftsorientiert und aktiv mit. In zentraler

Funktion steht sie für alle wirtschaftsorientierten Anliegen als Ansprechpartner

zur Verfügung.

D

ie Wirtschaftsförderung versteht sich als

kundenorientierter Dienstleister, bietet Unternehmen

Koordination, Hilfestellung und

Beratung und stellt Kontakte zu Entscheidungsgremien,

Behörden und anderen Einrichtungen

her. Dabei agiert sie einerseits in zentraler Funktion

innerhalb der Verwaltungsstruktur der Kreisstadt und

steht andererseits für alle wirtschaftsorientierten Anliegen

der Wirtschafts- und Gewerbetreibenden zur

Verfügung.

Als kompetenter Wegbereiter führt die Wirtschaftsförderung

Firmen unbürokratisch und schnell

durch die Verwaltung. Das Serviceangebot gilt auch

weiter, wenn die Betriebe am Standort angesiedelt

sind. Es wird ein intensiver Kontakt mit allen ortsansässigen

Unternehmen gepflegt.

Großen Wert legt die Kreisstadt Euskirchen auch auf

die Gestaltung des wirtschaftlichen und demografischen

Wandels. Bei dieser Zukunftsaufgabe werden

die Unternehmen als Multiplikatoren intensiv in den

Prozess und in Maßnahmen und Projekte eingebunden.

Neben bewährten Methoden und Verfahren, wie

Flächenentwicklung und -vermarktung, effektive Bestandspflege,

aktive Entwicklung der harten und weichen

Standortfaktoren, attraktives Standort- und

Stadtmarketing, Förderung von Existenzgründungen,

Projektentwicklung, internes und externes Informationsmanagement,

setzt sich die Wirtschaftsförderung

zunehmend mit neuen Aufgabenfeldern auseinander.

Hierzu zählen die Bildung von Kompetenzzentren, Förderung

und Betreuung von Clustern und Kooperationsnetzwerken,

Technologie- und Innovationstransfer,

Unterstützung der zielgerichteten Arbeitskräftequalifizierung,

Aufbau und Pflege von Immobilienportalen

u. v. a.

„Großen Wert legt die Kreisstadt Euskirchen

auf die Gestaltung des wirtschaftlichen und

demografischen Wandels.“

Der wirtschaftliche Wandel erfordert zudem ein

besonderes Augenmerk auf den Standort Innenstadt.

Vor diesem Hintergrund kümmert sich das City-

Management um die zukunftsorientierte Entwicklung

der Euskirchener Innenstadt. Die Aufgabe des City-

Managements besteht darin, die Attraktivität der

Innenstadt weiter zu steigern und zur Belebung beizutragen.


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

Dabei wird auf eine aktive Zusammenarbeit und eine

enge Vernetzung der an der Innenstadtentwicklung

beteiligten Akteure hingewirkt, um die Kreisstadt Euskirchen

als Einkaufsstandort zu stärken und deren Anziehungskraft

weiterzuentwickeln.

Der Euskirchener Stadtmarketingverein z.eu.s e. V.

ist ein wichtiger und starker Partner bei der Initiierung

und Umsetzung von Projekten im Bereich Stadtmarketing.

z.eu.s steht für zukunft euskirchen stadtmarketing

und hat als eingetragener Verein das Ziel,

Euskirchen für die Bewohner und Besucher attraktiver

zu machen. Zur Erreichung dieses Ziels haben sich in

z.eu.s zahlreiche Unternehmen unterschiedlicher

Branchen, Vereine, Institutionen, Banken und Privatpersonen

zusammengeschlossen. Bei vielen Entscheidungen

der Verwaltung oder der Politik ist z.eu.s Ratoder

Ideengeber und wird in Entscheidungsprozesse

einbezogen.

Kontakt

In partnership with business

In partnership with the local economy, "Wirtschaftsförderung

Euskirchen", an enterprise support initiative

for Euskirchen, is actively involved in the long-term

development of the town as a business location. It is a

point of contact for all business-related matters and

defines its role as that of a customer-friendly service

provider offering companies coordination, help and

advice as well as putting them in touch with decisionmakers,

authorities and other relevant bodies. Structural

changes in the local business landscape mean

that particular attention needs to be given to the town

centre. These changes form the basis for the work of

the City Management department on developing a

strategy for the future of Euskirchen’s town centre. Its

task is to further increase the attractiveness of the

town centre and to encourage more people to spend

time there. z.eu.s e. V. is Euskirchen’s marketing association

and a strong and important partner when it

comes to initiating and executing marketing projects

for the town. A registered association, z.eu.s’ objective

is to make Euskirchen more attractive for residents

and visitors alike.

Kreisstadt Euskirchen

Fachbereich 1

Sachgebiet Wirtschaftsförderung,

Stadtmarketing

Kölner Straße 75

53879 Euskirchen

www.euskirchen.de

Gewerbe- und Industriegebiete,

Breitbandausbau

Elmar Müller

Tel. +49 2251 14441

emueller@euskirchen.de

City-Management,

Stadtmarketing

Svenja Zeimetz

Tel. +49 2251 14471

szeimetz@euskirchen.de

Ihre Ansprechpartner: Svenja Zeimetz und Elmar Müller


20 21

WIRTSCHAFTLICH STARK – WIRTSCHAFTSSTANDORT EUSKIRCHEN

Anzeige

Nestlé Purina PetCare Deutschland GmbH

Zum Wohl für Mensch und Tier

A

lles begann mit dem Hundekuchen, den Albert

Latz ab 1905 in Euskirchen produzierte.

Heute ist Nestlé PURINA ein weltumspannendes

Unternehmen für hochwertige Tiernahrung

mit über 22.000 Mitarbeitern in 60 Betrieben.

Am Standort in Euskirchen produzieren rund 500 Mitarbeiter

für den europäischen Markt jährlich 23.000

Tonnen Snacks. Der Anspruch an höchste Qualität und

Geschmack spiegelt sich in der Beliebtheit der zwölf

PURINA-Marken wider. In Deutschland ist das Unternehmen

mit einem Marktanteil von 12,5 Prozent die

Nummer zwei für Heimtiernahrung.

PURINA ist davon überzeugt, dass Menschen und

Haustiere gemeinsam einfach glücklicher sind. Deshalb

arbeitet das Unternehmen bereits seit über 100 Jahren

ständig an neuen Ernährungskonzepten, um Hunden

und Katzen ein gesünderes und längeres Leben zu ermöglichen.

Das PURINA-Expertenteam aus rund 500

Ernährungswissenschaftlern, Tierärzten und Tierverhaltensforschern

ist ein wichtiger Bestandteil des Forschungs-

und Entwicklungsnetzwerks von Nestlé. Als

Mitglied des europäischen Verbands der Tierfutterindustrie

(FEDIAF) folgen die Euskirchener dessen Leitlinien

und Empfehlungen. Derartige Standards sowie

die hohen Anforderungen der europäischen Gesetze

zur Produktion von Tiernahrung sind für PURINA aber

nur Ausgangspunkte, die es zu übertreffen gilt. So besteht

allein die interne Qualitäts- und Sicherheitskontrolle

aus mehr als 50 Verfahrensschritten.

Bei der Entwicklung neuer Tiernahrung betrachten

die PURINA Experten nicht jeden Nährstoff für sich,

sondern fokussieren sich auf die Bedürfnisse von Hunden

und Katzen. Zutaten werden nicht einfach zu

Rezepturen zusammengefügt. Stattdessen werden sie

nach ihrem jeweiligen Nährstoffprofil optimal kombiniert.

Die Überzeugung, dass Menschen und Haustiere

zusammen glücklicher sind, gilt auch am Arbeitsplatz.

Das Unternehmen rief unter dem Dach der Initiative

„PURINA in Society“ die Allianz „Pets at Work“ ins Leben.

Laut einer Studie sind über ein Drittel der Mitarbeiter

zufriedener und gesünder mit Tieren am Arbeitsplatz.

70 Prozent würden es begrüßen, wenn Haustiere

am Arbeitsplatz erlaubt wären. Daher unterstützt

PURINA Unternehmen, die ihre Türen für Tiere öffnen

möchten. Unter www.purina.de finden interessierte Arbeitgeber

und -nehmer wertvolle Tipps zur Einführung

und Haltung von Hunden am Arbeitsplatz.

Ein weiteres Beispiel für das soziale Engagement

von PURINA ist das Projekt „Liebe fürs Leben“, in dem

Die Mitarbeiter von PURINA sind überzeugt, dass Menschen

und Haustiere gemeinsam einfach glücklicher sind

PURINA setzt sich aktiv für Tiere am Arbeitsplatz ein. Auf

der Webseite gibt es viele Tipps für Arbeitgeber und -nehmer.


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

In Euskirchen beschäftigt PURINA rund 500 Mitarbeiter

Tierärzte und Pädagogen Grundschulkindern den verantwortungsvollen

Umgang mit Haustieren näherbringen.

Haustiere am Arbeitsplatz und der verantwortungsvolle

Umgang mit ihnen sind zwei von insgesamt

zehn Selbstverpflichtungen, die PURINA bis 2023 umsetzen

will. Dazu gehören unter anderem eine nachhaltige

Beschaffung von Rohstoffen, umweltfreundliche

Verpackungen, Verzicht auf künstliche Farbstoffe in

den Produkten oder auch die Förderung von Tiervermittlungsprogrammen

und -organisationen. Für die

Kunden erhöhen die Euskirchener zudem die Transparenz

zu verwendeten Inhaltsstoffen. Auf der Webseite

des Unternehmens sowie in den Society Reports dokumentiert

PURINA den erfolgreichen Fortschritt beim

Erreichen dieser Ziele. So wird das Unternehmen sicherlich

auch die Selbstverpflichtung erfüllen, in Sachen

Tiernahrung und Gesundheitsforschung branchenführend

zu bleiben.

Pets and people are better together

Nestlé Purina is one of the leading manufacturers

of high quality petfood in the world. For 125 years the

company has been guided by the belief that pets and

people are better together and pioneered the development

of countless innovations in animal nutrition and

health. To this day a team of more than 500 nutritional

scientists, behaviorists and veterinarians is working to

advance science and develop innovative nutritional

concepts for dogs and cats. With ten ambitious voluntary

commitments – Purina in Society – the company

has committed to founding and supporting initiatives

that positively affect the pet human bond. “Liebe fürs

Leben” is an initiative where veterinarians teach responsible

pet ownership to elementary school children

all over Germany. With the Pets at Work Alliance the

company is using its expertise to help others become

dog friendly. Purina is dedicated to permanently reducing

the environmental impact of its products and

its 60 locations worldwide.

Nestlé Purina PetCare Deutschland GmbH · Albert-Latz-Straße 6

53879 Euskirchen · Tel. +49 2251 8110 · info.de@purina.nestle.com · www.purina.de


22 23

WIRTSCHAFTLICH STARK – WIRTSCHAFTSSTANDORT EUSKIRCHEN

Anzeige

Halbekann GmbH

Der Profi für Nutzfahrzeuge aller Marken

W

er ein Problem mit seinem Nutzfahrzeug

hat, geht zu Halbekann. Und das schon

seit 1889. Über die Jahre entwickelte

sich das Unternehmen über die Grenzen

Euskirchens hinaus zum Spezialisten für Nutzfahrzeugtechnik

und Instandhaltung. Auf dem 9.000 Quadratmeter

großen Gelände an der Gottfried-Schenker-

Straße verfügt das Familienunternehmen über alles,

was es braucht, um Reparaturen und Wartungen

schnell und hochprofessionell durchzuführen. „Ganz

gleich, ob kleiner Lieferwagen oder großer Lkw, wir

haben das Know-how und die Erfahrung, um unsere

Kunden schnell wieder auf die Straße zu bringen“, sagt

Franz Josef Halbekann, der die Geschäfte seit 1986 in

vierter Generation führt.

Das Leistungsspektrum ist breit gefächert: Halbekann

steht für Reparaturen, Wartungen und Instandsetzungen

von Motoren, Getrieben, Bremsanlagen, Aggregaten,

Hydraulikanlagen, elektrischen Systemen,

Aufbauten, Koffern, Planen, ABS- und EBS-Anlagen sowie

Klimaanlagen und Standheizungen. Der Austausch

von Windschutzscheiben, Achsvermessungen sowie

gesetzliche Prüfungen (HU, SP, AU, UVV, analoge und

digitale Fahrtenschreiben) und ein Reifenservice gehören

ebenfalls zum Angebot. Sandstrahlen, Karosserieund

Lackierarbeiten sowie eine moderne Lkw-Waschanlage

runden das Portfolio von Halbekann ab.

Die große Flexibilität des Euskirchener Nutzfahrzeugspezialisten

sorgt für eine abwechslungsreiche Arbeit.

„Unsere Kfz-Mechatroniker lernen zu improvisieren

und was es heißt, richtig an einem Motor zu schrauben“,

sagt Halbekann. Die locker-kollegiale Arbeitsatmosphäre

ist von flachen Hierarchien gekennzeichnet.

So kümmert sich etwa der Chef unter anderem auch

ums große Lager, damit der Name Halbekann auch in

Zukunft für schnelle und professionelle Reparaturen,

Wartungen und Instandsetzungen steht.

Your expert for commercial vehicles of all makes

Flexibility and a wealth of experience are what

define Halbekann GmbH, an independent commercial

vehicle workshop. The company was established in

Euskirchen in 1889 and offers a wide range of services

for all sorts of commercial vehicles, from small delivery

vans to large HGVs, covering maintenance,

repair and servicing. Thanks to a team of highly-skilled

workers and a large stock of spare parts, customers

get their commercial vehicle back on the road in no

time at all.

Halbekann GmbH

Halbekann GmbH · Gottfried-Schenker-Straße 4 – 6 · 53879 Euskirchen

Tel. +49 2251 64667 · info@halbekann-gmbh.de · www.halbekann-gmbh.de


Anzeige

WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

Simpson Technologies (Deutschland) GmbH

/ Webac Gesellschaft für Maschinenbau mbH

Starke Partner der

Gießereiindustrie

S

impson Technologies (Deutschland) GmbH

und Webac Gesellschaft für Maschinenbau

mbH sind zwei führende Unternehmen

aus der Gießerei-Zulieferindustrie, die ihre

Kompetenzen am Standort Euskirchen vereinen.

Beide Unternehmen gehören zu der global agierenden

Simpson Gruppe mit Hauptsitz in Aurora / USA.

Trotz der globalen Ausrichtung ist Simpson Technologies

ein Familienunternehmen, das in der fünften

Generation geführt wird und nunmehr seit 1912

am Markt präsent ist. Die Roitzheimer Straße 180 in

Euskirchen dient seit über 50 Jahren der Webac

Gesellschaft für Maschinenbau mbH als Heimat und

Ausgangspunkt für einen Erfolg, welcher weit über

die Landesgrenzen hinwegführt. Speziell Maschinen

und Anlagen für die Gießerei-, aber auch die

Chemische Industrie haben die Namen Simpson und

Webac zum Erfolg verholfen. Familienunternehmen

und Konzerne zählen zu dem Kundenstamm der

Unternehmen. Am Standort Euskirchen befinden

sich neben dem Anlagenbau auch die Konstruktion,

der Vertrieb und der Service.

Dederichs GmbH

Immer im Dienst

der Kunden

W

enn es um Fahrzeugteile, Industriebedarf

oder Berufsbekleidung geht, ist

die Firma Dederichs GmbH immer für

die Kunden da — im Notfall sogar an

365 Tagen im Jahr. Seit der Gründung des in zweiter

Generation familiengeführten Unternehmens

am 1. April 1982 hat man es sich zur Aufgabe gemacht,

die überwiegend im Raum Eifel, Aachen und

Köln/Bonn ansässigen Kunden flexibel, schnell und

zuverlässig mit hochwertigen Qualitätsprodukten

zu versorgen. Das Lager umfasst rund 40.000 Artikel

und wird permanent erweitert bzw. den Bedürfnissen

der Kunden und den Entwicklungen des

Marktes angepasst. Gleich mehrmals täglich werden

die Kunden flexibel, pünktlich und zuverlässig

durch den hauseigenen Fuhrpark beliefert. Außerdem

verschickt die Firma Dederichs Waren deutschlandweit

über Paketdienste. In Zahlen ausgedrückt:

Täglich bearbeiten und kommissionieren die Mitarbeiter

rund 800 Kundenanfragen und verschicken

rund 2.000 Artikel. Und sollte ein benötigter

Artikel einmal nicht auf Lager sein, finden die

engagierten Mitarbeiter der Dederichs GmbH einen

Weg, den gewünschten Artikel zu bekommen und

zeitnah zuzustellen.

Simpson Technologies (Deutschland) GmbH

Webac Gesellschaft für Maschinenbau mbH

Roitzheimer Straße 180 · 53879 Euskirchen

Tel.+49 2251 9460-0 · info.de@simpsongroup.com

www.simpsongroup.com

Dederichs GmbH

Kölner Straße 219 · 53879 Euskirchen

Tel. +49 2251 9416-0

info@dederichs-gmbH.de

www.dederichs-gmbH.de


24 25

WIRTSCHAFTLICH STARK – WIRTSCHAFTSSTANDORT EUSKIRCHEN

Anzeige

ID Ingenieure & Dienstleistungen GmbH

Hightech-Engineering aus Euskirchen

S

pitzenqualität und Termintreue zu angemessenen

Preisen — so lautet das Motto der ID

Ingenieure & Dienstleistungen GmbH. Das

Ingenieurbüro ist ein gefragter Spezialist für

besondere Anforderungen im Maschinenbau. Das

50-köpfige Team umfasst erfahrene Profis aus allen

Bereichen des Maschinenbaus. Besonders viel Wert

wird auf die Aus- und Fortbildung gelegt, damit die

Mitarbeiter bei allen Maschinenbau-Themen stets auf

dem neuesten Wissenstand sind.

Gerüstet für die Zukunft: Im Robotik-Labor entwickelt

ID Prototypen für die Industrie 4.0.

Hightech Engineering from Euskirchen

ID Ingenieure & Dienstleistungen GmbH are specialists

in meeting the highest of engineering requirements.

They guarantee top quality, punctuality and

fair prices. The 50-strong team is made up of highlyskilled

and experienced staff whose expertise covers

all areas of cutting-edge engineering. Together with

universities and research institutes, the engineering

firm is developing visionary solutions for ‘Industry

4.0’, the smart industry of tomorrow, in its own robotics

laboratory, always working by its motto “Services

for people and technology”.

Die Dienstleistungen des Euskirchener Ingenieurbüros

umfassen neben Konstruktion und Fertigung

sowie Projektmanagement und Bauleitung auch den

technischen Einkauf, die Ersatzteillogistik sowie die

CE-Dokumentation. In der modernen Montagehalle im

Industriepark am Silberberg werden im Robotik-Labor

Prototypen für die Industrie 4.0 entwickelt und gefertigt.

Dank enger Kontakte zu Industrie- und Handelskammern,

Kommunen und Hochschulen wie zur RWTH

Aachen wirkt das Ingenieurbüro aktiv an der Entwicklung

technischer Innovationen mit.

Zuverlässigkeit, Kontinuität und Flexibilität werden

nicht nur den Kunden aus der Nahrungsmitteloder

Automobilindustrie, der Verpackungstechnik

oder dem Werkzeugmaschinenbau garantiert, sondern

auch den eigenen Mitarbeitern. Die Vereinbarung von

Familie und Beruf oder die Förderung junger Talente

sind für die Geschäftsführung selbstverständlich, denn

nur motivierte Mitarbeiter entwickeln innovative Lösungen

für die hohen Ansprüche im heutigen Maschinenbau.

Leistungen für Mensch und Technik — diese

Prämisse setzt die ID Ingenieure & Dienstleistungen

GmbH täglich um.

ID Ingenieure & Dienstleistungen GmbH

Vasco-da-Gama-Straße 8 · 53881 Euskirchen · Tel. +49 2251 79330

info@id.engineering.com · www.id-engineering.com


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

GfB Baustoffprüfstelle

Erft-Labor GmbH

Kompetenz in der

Baustoffprüfung

S

eit 1971 überzeugt die GfB Baustoffprüfstelle

Erft-Labor GmbH durch Kompetenz

in der Baustoffprüfung. Jetzt hat das Labor

seinen neuen Standort an der Heinrich-Barth-Straße

in Euskirchen bezogen. Von Wert

waren bei der Errichtung von Prüfhalle und Büro

Nachhaltigkeit und das Schaffen eines angenehmen

Arbeitsklimas für die aktuell 16 qualifizierten

und engagierten Mitarbeiter. Denn das ist ein

Grundstein für die Qualität und den Erfolg der

Baustoffprüfstelle. Geboten werden den Kunden

Probenahmen, Prüfungen, Beratungen und gutachterliche

Tätigkeiten in allen Bereichen des Erd- und

Grundbaus, von Baustoffen sowie von Bauwerken.

Alle erbrachten Leistungen basieren auf dem aktuellen

Regelwerk und aktueller Prüftechnologie. Das

Leistungsspektrum umfasst Baustoffprüfungen,

Qualitätsprüfungen im Gleis-, Straßen-, Erd- und

Tiefbau sowie im Hoch- und Ingenieurbau, geotechnische

Berichte, Boden- und Baugrundgutachten,

Versickerungsgutachten, Gutachten für Straßenbaumaßnahmen

sowie die Bewertung von Altlasten

und Deponiebau.

PÜZ-Stelle

STRICK Architekten + Ingenieure

Die intelligente Art

zu bauen

S

eit fast 30 Jahren entwickeln, planen und

bauen STRICK Architekten + Ingenieure

erfolgreich – insbesondere gewerbliche,

private und auch öffentliche – Neubau-

Projekte. Als Generalplaner erbringt das Unternehmen

sämtliche Planungsleistungen – auch alle

Fachplaner-Disziplinen. Mit hoch qualifizierten und

erfahrenen Ingenieuren leisten STRICK Architekten

+ Ingenieure sämtliche Fachplanungen, wie Tragwerks-

und Haustechnik-Planung, Brand-, Schall-,

Wärmeschutz, Energieberatung bis zur Verkehrsund

Außenanlagen-Planung sowie Gutachten usw.

Von der Analyse und Beratung des individuellen

und langfristigen Bedarfs, Klärung der Arbeitsabläufe,

Logistik, der anschließenden kreativen Ideenentwicklung,

Machbarkeits- und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen,

über den Entwurf, Anträge, Planungen,

Konstruktion, Vergabe, Bauüberwachung,

Kontrolle und Abrechnung mit Betreuung bis über

den Einzug hinaus begleiten die STRICK Architekten

+ Ingenieure die Kunden.

„Überzeugen Sie sich von unseren umfangreichen

Referenzen und Leistungsfähigkeiten auf unserer

Homepage und im persönlichen Beratungsgespräch“,

rät daher Dipl.-Ing. Dietmar M. Strick.

GfB Baustoffprüfstelle Erft-Labor GmbH

Heinrich-Barth-Straße 4 · 53881 Euskirchen

Tel.+49 2251 12839-0 · info@erft-labor.de

www.erft-labor.de

STRICK Architekten + Ingenieure

Athletikstraße 6

Tel. +49 2251 71065

www.strick-architekten.de


26 27

LEBEN UND ERLEBEN IN EUSKIRCHEN

Als Wohnstadt

perfekt für Jung und Alt

Als Wohnort erhält die Kreisstadt Euskirchen ihren besonderen Reiz durch

die vermittelnde Lage zwischen der Metropole Köln und den Großstädten Bonn

und Aachen einerseits und den grünen Höhenzügen der Eifel andererseits.

G

roßstadt- und Naturerleben liegen dicht beieinander

und können nach Wunsch genossen

werden. Als ebenso zukunftsorientierter

wie heimeliger Wohnort mit vielfältigen Qualitäten

lockt Euskirchen Jung wie Alt an. Zahlreiche

Kindertageseinrichtungen und Schulen, Freizeit- und

Kulturerlebnisse entsprechen den Wünschen junger

Familien nach einem angenehmen Familienleben. Für

junge Menschen ist Euskirchen als Wohnstadt

attraktiv aufgrund zahlreicher Arbeitsplätze und Freizeitmöglichkeiten

in der Stadt sowie in den nahe gelegenen

und gut angebundenen Großstädten. Ebenso

fühlen sich Senioren in Euskirchen aufgrund zahlreicher

Freizeit- und Hilfsangebote sowie des gut ausgebauten

ÖPNV bestens aufgehoben.

In steter Aufwärtsbewegung wächst die Bevölkerung

in Euskirchen und zählt heute fast 60.000 Einwohner

mit weiterhin steigender Tendenz. Durch die

Ausweisung von neuen Wohnbaugebieten in vielen Tei-


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

„Als ebenso zukunftsorientierter

wie heimeliger Wohnort mit vielfältigen

Qualitäten lockt Euskirchen

Jung wie Alt an.“

len der Stadt wird dem prognostizierten Einwohnerzuwachs

frühzeitig Rechnung getragen. Hier haben Familien

die Möglichkeit, ihren Traum vom Eigenheim zu

verwirklichen. Doch auch bezahlbare moderne Eigentumswohnungen

und gut ausgestattete Mietwohnungen,

unter denen beeindruckende Lofts in vollständig

sanierten Tuchfabrikgebäuden zu finden sind, locken

Neubürger nach Euskirchen. Für seine älteren Bürger

bietet Euskirchen verschiedene Möglichkeiten des

„Wohnens im Alter“. Ob Generationenwohnen auf

dem Gelände der ehemaligen Malzfabrik, Seniorenwohnungen

oder Service-Wohnen, das ein besonderes

Betreuungsangebot miteinschließt — Senioren finden

in der Kreisstadt individuelle Wohnformen, die ihren

Bedürfnissen entsprechen.

Ideal residential town for young and old

The particular attraction of the district town of

Euskirchen as a residential town is on the one hand

due to its location between the large cities of Cologne,

Bonn and Aachen and on the other hand to the green

mountain range of the Eifel region. Euskirchen attracts

both young and old as a future-oriented and homely

residential town of many different qualities. The forecast

increase of inhabitants is taken into account by

the development of new residential areas. Numerous

day-care facilities and schools meet the requirements

of young families aiming at a comfortable family life.

Senior citizens also find many different individual

types of residential facilities which meet their requirements.

Seniorenpark „Carpe Diem“ in Euskirchen


28 29 LEBEN UND ERLEBEN IN EUSKIRCHEN

Die Volkshochschule im Alten Rathaus

Bildung vor Ort

oder in direkter Nachbarschaft

Euskirchen verfügt über eine ausgeprägte Bildungsinfrastruktur, die keine

Wünsche offenlässt. Mit den unterschiedlichsten Schulformen, zahlreichen

Ausbildungsstätten und einer breiten Palette an Tageseinrichtungen für

Kinder ist Euskirchen eine „Stadt der Schulen“ und bietet beste Voraussetzungen

für Kinderbetreuung, Bildung und Ausbildung.

E

in offenes Ganztagsangebot mit einer qualifizierten

Betreuung außerhalb der Unterrichtszeit

bis mindestens 15 Uhr ist an vielen Schulen

der Kreisstadt Euskirchen selbstverständlich

— ein großer Pluspunkt für junge Familien, die Beruf

und Familienleben bestmöglich miteinander vereinbaren

wollen.

Mehr als 30 Tageseinrichtungen für Kinder sorgen

dafür, dass auch die Kleinsten jederzeit gut versorgt

sind. Förderschulen, Volkshochschule, Musikschule,

Berufsschulen, Fernuniversität, Abendgymnasium,

Berufsbildungszentrum und das Bildungsinstitut

der Rheinischen Wirtschaft tragen zur enormen Vielfalt

der Bildungssparte Euskirchens bei. Damit hat die

Kreisstadt auch für das Umland große Bedeutung im

Bereich Bildung.

Das Berufsbildungszentrum Euskirchen

Die Nähe zu den Hochschul- und Forschungseinrichtungen

in Aachen, Köln und Bonn mit einer enormen

Vielfalt an Studiengängen und Kooperationen mit

Bildungseinrichtungen in Euskirchen unterstreichen

dies zusätzlich. So bietet die FH Aachen etwa den Studiengang

„Holzingenieurwesen“ in Kooperation mit

dem Berufsbildungszentrum Euskirchen an. Des Weiteren

bietet die Rheinische Fachhochschule Köln seit

2018 den Studiengang Wirtschaftsinformatik in der

Bahnhofstraße in der Innenstadt an.


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

Educational facilities in town or in the immediate

vicinity

Euskirchen has a distinctive educational infrastructure

with various kinds of schools, numerous vocational

training facilities and a broad range of daycare

facilities for children. The town thus not only

offers ideal conditions for education, schooling and

training but also good general conditions for young

families who want to combine job and family life in the

best possible manner. The vicinity to university and

research institutions in Aachen, Cologne and Bonn is

another advantage for the educational location of

Euskirchen.

Euskirchen hat für junge Familien, die Beruf

und Familienleben bestmöglich miteinander

vereinbaren wollen, viele Pluspunkte.“


30 31 LEBEN UND ERLEBEN IN EUSKIRCHEN

Einkaufen gehen

Durch die Lage zwischen Eifel und Rheinschiene ist Euskirchen eine gefragte

Einkaufsstadt mit einem Einzugsgebiet weit über die Stadtgrenzen hinaus.

I

nnerhalb des mittelalterlichen Stadtmauerrings erstreckt

sich die attraktive Fußgängerzone mit einer

großen Auswahl an namhaften Kaufhäusern, zahlreichen

Einzelhandelsgeschäften, Dienstleistungen,

vielen Cafés und Restaurants, die teilweise schon

seit Generationen den guten Ruf Euskirchens als Einkaufszentrum

mitbegründen. Wöchentlich lockt der

große Wochenmarkt in der Innenstadt mit einem umfangreichen

regionalen Angebot.

In fußläufiger Entfernung lädt die Stadt zwischen dem

„Alter Markt“ und dem Bahnhof zum Bummeln, Einkaufen

und Verweilen ein. Die Innenstadt zeichnet sich

durch ihre Kompaktheit und eine bequeme Erreichbarkeit

aus. Die Neustraße bildet als Haupteinkaufsstraße

mit der Berliner Straße die zentralen Achsen der

Innenstadt. Von dort aus sind alle innerstädtischen

Plätze mit ihren vielfältigen Angeboten erreichbar.


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

„In fußläufiger Entfernung

lädt die Stadt zwischen dem

„Alter Markt“ und dem Bahnhof

zum Bummeln, Einkaufen

und Verweilen ein.“

Die Innenstadt entwickelt sich stets weiter. So wurden

in den letzten Jahren die Einkaufsmöglichkeiten der

Stadt stark ausgeweitet und Quartiere umgestaltet.

Verschiedene Veranstaltungen tragen regelmäßig zu

einer erlebnisreichen Einkaufsatmosphäre bei.

Insgesamt drei günstig gelegene Parkhäuser und

zahlreiche Parkplätze bieten den Besuchern bequeme

und zentrale Parkmöglichkeiten. Zahlreiche Fahrradabstellplätze,

der nahe gelegene Bahnhof und die guten

Verbindungsmöglichkeiten des öffentlichen Personennahverkehrs

tragen zur Beliebtheit Euskirchens als

gut erreichbare und angebotsreiche Einkaufsstadt bei.

Going shopping

Due to its location between the Eifel region and

the row of cities along the Rhine Euskirchen is a popular

shopping town with a catchment area going far beyond

the town boundaries. The attractive pedestrian

precinct extends within the medieval surrounding wall

and offers a large selection of well-known department

stores, numerous retail shops and many cafés some of

which have helped for generations to establish the

good reputation of Euskirchen as a shopping town.

Weekly markets with various (regional) treats attract

people several times a week to the town centre.


32 33 LEBEN UND ERLEBEN IN EUSKIRCHEN

Freizeit verbringen

in Euskirchen

Euskirchen bietet Freizeitmöglichkeiten, die ebenso vielseitig wie reizvoll

sind. Ob im Waldfreibad an der Steinbachtalsperre, während einer Fahrradtour,

auf dem Römerkanal-Wanderweg, im Nordic-Walking-Park Billiger

Wald oder auf der Kirmes — langweilig wird es in der Kreisstadt nicht.

G

erade auch die Naturerlebnisse lassen sich

Besucher wie Einheimische nicht entgehen.

Nicht zu vergessen ist hier der Nationalpark

Eifel, der, nur rund 20 Kilometer entfernt,

immer einen Besuch wert ist. Die Steinbachtalsperre

im Süden des Stadtgebietes im Ortsteil Kirchheim liegt

eingebettet in idyllischer Landschaft. Ein Teil dieses

Sees ist für das öffentliche Schwimmen nutzbar gemacht

worden: Das Waldfreibad ist unterteilt in

Schwimmerbecken und Plansch- bzw. Nichtschwimmerbecken,

es gibt eine Wasserrutsche und eine

Sprungturmanlage. Auf dem Gelände sind außerdem

ein großer Kinderspielplatz, ein Beachvolleyballfeld

und andere Freizeitgeräte zu finden. Seit Ende 2015

bereichert die Thermen- und Badewelt Euskirchen das

Freizeitangebot der Kreisstadt und lädt Gäste aus der

gesamten Region zum Saunieren und Baden unter

Palmen ein. Mit der Thermen- und Badewelt Euskirchen

wurde ein touristisches Highlight in der Stadt

geschaffen.

Als fahrradfreundliche Stadt ist Euskirchen an ein

gut ausgebautes Netz von Radwanderwegen angeschlossen.

Zu diesen Wegen gehört der Erft-Radweg

von der Quelle der Erft in Bad Münstereifel-Holzmülheim

bis zur Mündung in den Rhein bei Neuss. Die

Wasserburgenroute verbindet mehr als 130 Burgen am

Rand der Eifel und in der Kölner Bucht.


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

Wer gerne sportlich unterwegs ist, findet auch an den

vielen Wanderwegen in und um Euskirchen Gefallen.

Besonders hinzuweisen ist auf den Römerkanal-Wanderweg.

Auf insgesamt sieben Etappen führt er von

Nettersheim im Süden über Euskirchen bis nach Köln

im Norden. Dabei ermöglicht er die Erkundung antiker

Baukunst und lädt zugleich

ein, die vielfältige

Landschaft von der

Eifel bis ins Rheinland

kennenzulernen. Gaststätten

entlang der hervorragend

ausgeschilderten Strecke laden zum Verweilen

ein. Auch die im Jahr 2019 neu ausgewiesene

Eifel-Spur und die Eifel-Schleifen im Gebiet der Steinbachtalsperre

sind attraktiv für Spaziergänger und

Wanderer. Eine weitere Möglichkeit, seine Freizeit

sportlich zu verbringen, bietet der Nordic-Walking-

Park im Billiger Wald. Bei den Touren mit unterschiedlichen

Schwierigkeitsgraden ist für jeden etwas dabei.

„Als fahrradfreundliche Stadt

ist Euskirchen an ein Netz von

Radwanderwegen angeschlossen.“

Für Kurzweil sorgen in Euskirchen zahlreiche Veranstaltungen,

die während des gesamten Jahres ein

abwechslungsreiches Programm bieten. Die im Mai

stattfindende Donatus-Mai-Kirmes und der Simon-

Juda-Markt im Oktober — „Die schönsten Innenstadtkirmessen

im Rheinland“ — folgen einer langen Tradition.

Das Stadtfest, das Knollenfest und weitere große

und kleinere Veranstaltungen und Märkte im Jahresverlauf

runden das Angebot ab. Zu guter Letzt ist auf

die Musikschule und die vielen Vereine wie Sport- und

Karnevalsvereine oder auch Umweltschutz- und Kulturvereine

hinzuweisen.

Spending leisure time

Euskirchen offers leisure facilities which are both

varied and attractive. Whether spending time at the

outdoor pool at the Steinbach dam or wonderful day

full of relaxation under palm trees in the Thermen &

Badewelt Euskirchen, on a bicycle tour, on the “Römerkanal“hiking

trail, at the Nordic Walking park “Billiger

Wald”or on the fair — it is never boring in the district

town.

Therme Euskirchen


34 35 LEBEN UND ERLEBEN IN EUSKIRCHEN

Geschichte, Kultur,

Sehenswürdigkeiten

Die erste urkundliche Erwähnung Euskirchens stammt aus dem Jahr 870

im Vertrag von Meersen als „Augstchirche“. 1302 erhielt Euskirchen das

Stadtrecht, 1322 das Marktrecht; ab 1325 war die Stadt von einer 1.450

Meter langen Stadtmauer mit sieben Wehrtürmen und drei Stadttoren

umgeben.

S

puren aus dieser Zeit sind auch heute noch in

Teilen der Innenstadt zu finden. Ihr besonderes

Gepräge erhält die Stadt heute durch die

Mischung aus noch erhaltener Historie, moderner

Architektur und einem bunten und vielseitigen

kulturellen Leben. 1827 wurde Euskirchen Kreisstadt.

Die Stadtgeschichte wird im Stadtmuseum im Kulturhof

in Kombination mit Wechselausstellungen veranschaulicht.

Seit 2012 beherbergt der neu gebaute Kulturhof

in der Wilhelmstraße das Stadtmuseum, die

Stadtbibliothek sowie ein Café in modernem Ambiente.

Ein Besuch lohnt sich darüber hinaus in den weiteren

Museen der Stadt. Im LVR-Industriemuseum Tuchfabrik

Müller im Ortsteil Kuchenheim ist die alte

Tuchfabrik Müller von Anfang des 20. Jahrhunderts

beheimatet, die einen authentischen Einblick in die

Vergangenheit Euskirchens als „Tuchmacherstadt“

gibt. Im Ortsteil Flamersheim ist zudem ein Feuerwehrmuseum

zu finden, in dem Ausstellungsstücke aus der

Feuerwehrgeschichte der vergangenen 100 Jahre präsentiert

werden.

Das Euskirchener City-Forum im Herzen der Kreisstadt

und das Stadttheater Euskirchen tragen entscheidend

zum kulturellen Leben der Stadt bei. Hier

werden Auftritte und Konzerte namhafter Künstler ge-


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

„Ihr besonderes Gepräge erhält die

Stadt heute durch die Mischung aus

noch erhaltener Historie, moderner

Architektur und einem bunten und

vielseitigen kulturellen Leben.“

boten sowie Räumlichkeiten für Tagungen und Veranstaltungen

verschiedener Größenordnungen. Darüber

hinaus bietet das Alte Casino, das durch den Kulturund

Förderverein CASINO e. V. bewirtschaftet wird,

eine Veranstaltungsstätte mit besonderem Flair. Die

Kulturinitiative Klösterchen e. V. veranstaltet zudem

im „Klösterchen“ Konzerte.

Etablierte Veranstaltungen, wie u. a. die Euskirchener

Kulturnacht oder das Musikfestival Nightgroove

geben der Stadt ihr kulturelles Gesicht. Ein

ganz besonderes Ereignis in Euskirchen ist zudem die

Burgenfahrt, zu der Euskirchen seit 1991 in Zusammenarbeit

mit verschiedenen Ortsvereinen einlädt:

Kurz vor den Sommerferien fahren interessierte Stadtbewohner

und Besucher auf einer Strecke von rund 35

Kilometern mit dem Fahrrad einige der Euskirchener

Burgen sowie weitere sehenswerte Plätze in den Euskirchener

Stadtteilen an. Vereine der Ortsteile versorgen

die Teilnehmer mit Speisen und Getränken und

bieten Aktionen für Kinder an. Die Burgenfahrt hat mit

jährlich rund 1.000 bis 1.500 Teilnehmern eine große

Fangemeinde in Euskirchen und der Region gewonnen.

History, culture, sights

The district town of Euskirchen is nowadays particularly

characterized by its mixture of its well preserved

history, modern architecture and a colourful

and varied cultural life. The Euskirchen City-Forum in

the heart of the town which organizes numerous large

events and the Euskirchen Theatre decisively contribute

to the cultural education of the town. Particular

highlights of Euskirchen are furthermore the museums

of the town. There is the Rhenish Industrial

Museum at the former Müller cloth factory which provides

an authentic insight into Euskirchen’s past as a

“cloth town”. In April 2013 the town museum moved to

its new building in Wilhelmstrasse, the socalled “Kulturhof”.

The special sights of Euskirchen furthermore

include twelve water castles which surround the town

and can also be explored by bicycle.

Der Kreis Euskirchen ist die burgenreichste Region

Nordrhein-Westfalens. Mittelalterliche Wehrburgen

sind hier ebenso zu finden wie gut erhaltene

Schlösser. Zwar sind viele Anlagen in Privatbesitz und

können nicht besichtigt werden, doch schon der Blick

von außen lohnt sich. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten

Euskirchens gehören insgesamt zwölf Wasserburgen,

die per Rad erkundet werden können. Nicht

zuletzt die große Zahl verschiedener Baudenkmäler,

Kirchen und Kapellen in Euskirchen machen einen

Besuch der Kreisstadt reizvoll.

Der Kulturhof mit Stadtmuseum, Stadtbibliothek

und Café


36 37

WIRTSCHAFTLICH STARK – WIRTSCHAFTSSTANDORT EUSKIRCHEN

Anzeige

Stadtverkehr Euskirchen GmbH

Taktgeber einer pulsierenden Stadt

gefahren, die auf den Schul- und Berufsverkehr ausgerichtet

waren. Die SVE begann quasi auf der grünen

Wiese. Anfang 1995 erarbeitete der Rat ein Konzept

für ein Stadtbussystem und gründete noch im gleichen

Jahr die SVE als 100-prozentige Tochtergesellschaft.

Am 3. Juni 1996 fuhr dann der erste Stadtbus durch

Euskirchen. Seitdem ist das Blau und Gelb der SVE-

Busse fester Bestandteil des Stadtbilds.

Die SVE ist auch für den Schulbusverkehr zuständig

E

uskirchen ist eine wachsende Stadt, die Einwohnerzahl

steigt, die Wirtschaft floriert.

Diese erfolgreiche Entwicklung wäre kaum

denkbar, wenn die einstigen Stadtväter vor

einigen Jahren nicht eine richtungsweisende Entscheidung

getroffen hätten: den Ausbau des öffentlichen

Personennahverkehrs (ÖPNV). Wobei es das Wort Ausbau

nicht ganz trifft, denn vor der Gründung der Stadtverkehr

Euskirchen GmbH (SVE) im Jahr 1996 gab es

so gut wie keinen ÖPNV, keine Stadtbusse, die regelmäßig

fuhren. Euskirchen wurde neben der Deutschen

Bahn lediglich von einer Handvoll Regionallinien an-

Die erste Ausbaustufe des ÖPNV sah eine verbesserte

Erschließung der Innenstadt vor. Von den damals

55.000 Einwohnern lebte rund die Hälfte in der Kernstadt,

in der sich neben der Fußgängerzone als zentralem

Einkaufsbereich auch viele Versorgungs- und Verwaltungseinrichtungen

befinden. Ziel war eine möglichst

flächendeckende Erschließung der Innenstadt.

Die SVE begann mit dem Aufbau neuer Haltestellen, sodass

die Euskirchener maximal fünf bis sechs Minuten

zu Fuß zum nächsten Bus benötigen. Die Fußgängerzone

sowie die öffentlichen Einrichtungen sollten

möglichst ohne Umstieg von allen Wohnquartieren erreicht

werden können. Außerdem sollte ein zentraler

Umsteigepunkt, ein ZOB, in der Kernstadt geschaffen

werden, von dem aus die Fahrgäste ohne längere

Wartezeiten in alle Richtungen umsteigen können.


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

Sie sind fester Bestandteil des Euskirchener Stadtbildes: Die blau-gelben Busse der SVE

Im Herbst 1997 startete dann die zweite Ausbaustufe.

Drei neue Linien fuhren vom Bahnhof nach Flamersheim,

Kirchheim und Großbüllesheim. Das Einzugsgebiet

der SVE wuchs um 18.500 Einwohner an. Darüber

hinaus verdichtete das Unternehmen das Liniennetz in

der Innenstadt. „Zunächst verkehrten die Linien im

30-Minuten-Takt — eine Verdreifachung zum bisherigen

ÖPNV-Angebot“, sagt SVE-Geschäftsführer Anno

Schichler-Koep. Der Takt wurde auch in der dritten

Ausbaustufe weitgehend beibehalten. Neben der Integration

des Regionalverkehrs band die SVE weitere

Ortsteile an und begann mit der Modernisierung der

ersten Haltestellen, um einen barrierefreien Zugang in

die Busse zu ermöglichen. Seit 1998 ist die SVE zudem

für die Organisation des Schulbusverkehrs zuständig,

für den sie sechs weitere Linien einrichtete.

Bedienten die Linien der SVE in der ersten Ausbaustufe

noch 94 Haltestellen, waren es 1999 bereits 230

Haltepunkte. Der Erfolg der SVE zeigt sich auch am

Beispiel des ZOB am Bahnhof in Euskirchen. Bereits

ein Jahr nachdem der erste SVE-Bus fuhr, war seine

Aufnahmekapazität ausgeschöpft. Die zentrale Haltestelle

wurde umgebaut und im Jahr 2000 runderneuert

in Betrieb genommen. Am bumerangförmigen

überdachten und barrierefreien ZOB für Regional- und

Stadtbusse können je Fahrtrichtung gleichzeitig bis zu

fünf Stadtbusse halten. In den folgenden Jahren modernisierte

die SVE zudem die Busflotte.

Heute zählt die SVE 22 Mitarbeiter in Voll- und Teilzeit,

die sich um insgesamt 17 Buslinien und den Anrufsammeltaxi-Verkehr

kümmern. Die Hauptlinien fahren

werktags in einem 20-Minuten-Takt. Samstags sowie

sonn- und feiertags verkehren die Linien im Stundentakt.

Freitags- und samstagsnachts werden Rundlinien

eingesetzt, die stündlich bis 1.05 Uhr (letzte Abfahrt)

das Zentrum Euskirchens mit den Ortsteilen verbinden.

„Pro Jahr befördern wir ungefähr fünf Millionen

Fahrgäste“, sagt SVE-Geschäftsführer Anno Schichler-

Koep. Zum Vergleich: Im ersten Jahr der SVE waren es

600.000. Die Busse legen heute Jahr für Jahr rund

1,3 Millionen Kilometer zurück. Sie sind aber kein

Eigentum der SVE. Die Tochtergesellschaft der Stadt

ist als Managementgesellschaft organisiert, die Fahrleistungen

bei anderen Unternehmen bestellt. „Auf

diese Weise können wir ÖPNV-Leistungen besser koordinieren

und finanztechnisch ideal abwickeln“, erklärt

Schichler-Koep.

Die SVE bewirtschaftet in Euskirchen drei Parkhäuser sowie

zwei Parkplätze mit insgesamt 1.700 Stellplätzen


38 39

WIRTSCHAFTLICH STARK – WIRTSCHAFTSSTANDORT EUSKIRCHEN

Anzeige

Kundencenter Einstellplätze in den von der SVE

bewirtschafteten Parkhäusern mieten oder sich einen

Ausweis für das Bewohnerparken ausstellen lassen.

Und nicht nur das: Die SVE bietet auch Eintrittskarten

zu zahlreichen Veranstaltungen in der Region an, die

bequem über den Stadt- bzw. Regionalverkehr erreicht

werden können. Als Ergänzung zum Kundencenter

befindet sich am ZOB ein Infopunkt, der neben Fahrscheinen

und Auskünften auch Stadt- und Tourismusinformationen

bereithält.

Die SVE bietet auch Tickets zu zahlreichen Veranstaltungen

in der Region an

Der zentrale Anlaufpunkt für alle SVE-Kunden befindet

sich seit Mai 2000 direkt gegenüber dem ZOB. Im Kundencenter

erhalten die Euskirchener kompetente Beratung

zum Bus- und Tarifangebot der SVE. Als einer

der bedeutendsten Anbieter für Jobtickets beraten die

SVE-Mitarbeiter auch Unternehmen. Damit nicht genug,

denn die SVE bewirtschaftet neben dem Stadtbusnetz

auch drei Parkhäuser und zwei Parkplätze mit

insgesamt 1.700 Stellplätzen. Darüber hinaus organisiert

das Unternehmen mit rund 85 Parkscheinautomaten

das Parken im öffentlichen Straßenraum und

das Bewohnerparken. So können die Euskirchener im

Nicht ganz ohne Stolz blickt Geschäftsführer

Anno Schichler-Koep auf das Erreichte. „Im Verkehrsverbund

Rhein-Sieg hat keine andere Stadt in der Größe

Euskirchens ein so dichtes ÖPNV-Netz“, sagt er.

Natürlich weiß er um die Aufgaben, die vor der SVE

liegen. Die Parkkapazitäten werden durch den Bau des

Parkhauses City-Süd um 800 Stellplätze erweitert. Bis

2021 will die SVE den barrierefreien Ausbau der Haltestellen

abschließen. 259 Haltepunkte erhalten einen

höheren Bordstein, damit die Fahrgäste ebenerdig in

die Busse einsteigen können. Bislang hat die SVE bereits

ein Drittel der Haltestellen modernisiert. Und

auch die Busflotte soll klimafreundlicher werden. Die

SVE setzt dabei auf Biogas für die nächste Generation

an Stadtbussen. „Was nützt der Umwelt Strom, der in

Kohlekraftwerken produziert wird“, fragt Schichler-

Koep rhetorisch. Damit stellt die SVE für die inzwischen

auf 58.000 Einwohner angewachsene Stadt Euskirchen

und die umliegenden Orte sicher, dass sie auch

in Zukunft von einem modernen und komfortablen

ÖPNV profitieren. Die SVE bleibt der Taktgeber

einer pulsierenden Stadt.

Im Kundencenter erhalten die Euskirchener kompetente Beratung zu den Dienstleistungen der SVE


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

Der ZOB am Euskirchener Bahnhof wurde im Jahr 2000 neu eröffnet

Keeping a vibrant town on time

The blue and yellow buses of Stadtverkehr Euskirchen

GmbH (SVE), the Euskirchen public transport

company, have been a familiar sight in and around

town since 1996. While initially the company carried

600,000 passengers per year, that number has now

risen to five million. The SVE runs 17 bus routes as well

as an on-demand shared taxi service in the town and

its outlying areas. The buses travel approximately 1.3

million kilometres each year getting the citizens of

Euskirchen to their destinations on time. Three phases

of expansion have seen the steady growth and consolidation

of the SVE network in the town centre and

then beyond. “Euskirchen has the most extensive public

transport network of any town of its size within the

Rhein-Sieg Transport Authority,” says SVE managing

director Anno Schichler-Koep.

In addition, the company runs five car parks, three of

which are multi-storey, with a total of 1,700 parking

spaces. It is also responsible for parking management

on the streets of Euskirchen, with 85 parking ticket

machines in operation, and oversees the residents’

parking schemes. Staff at the customer service centre

located at the main bus station are on hand to provide

information on all the services provided by SVE. This

not only means reliable information on bus timetables

and ticket prices, residents’ parking permits or season

tickets for one of the SVE-managed car parks, it also

includes tickets for the numerous events in the region.

With this comprehensive range of services, SVE is

without doubt the organisation keeping a vibrant town

on time.

Stadtverkehr Euskirchen GmbH · Oststraße 1 – 5

53879 Euskirchen · Tel. +49 2251 1414140 · info@sveinfo.de · www.sveinfo.de


40 41

WIRTSCHAFTLICH STARK – WIRTSCHAFTSSTANDORT EUSKIRCHEN

Anzeige

e-regio GmbH & Co. KG

Für eine Region voller Energie

und 30.000 Wasser-/Abwasserkunden. Der Name e-

regio steht für die Nähe und Verbundenheit zu den

Menschen, den Betrieben und Kommunen der Region.

Die Arbeitsplätze der rund 400 Mitarbeiter an den

Standorten Euskirchen-Kuchenheim, Kall und Mechernich

sind ohne Ausnahme erhalten geblieben.

M

ehr Energie für Neues. Unter diesem Slogan

bündeln e-regio aus Euskirchen und

ene aus Kall ihre Aktivitäten unter dem

gemeinsamen Namen e-regio. Aus der Fusion

entsteht ein neuer, moderner Energieversorger:

ene wurde im Stromgeschäft groß, e-regio war ursprünglich

reiner Gasversorger. Nach der Fusion versorgt

das Unternehmen in 19 Kommunen und bundesweit

82.000 Gaskunden, rund 90.000 Stromkunden

e-regio hat sich auf die Fahnen geschrieben, die

Region zwischen Rhein und Eifel noch lebenswerter

und nachhaltiger zu gestalten. Das erklärte Ziel: e-regio

will die Energiewende aktiv mitgestalten, indem die

Energiegewinnung immer mehr auf kleinere, lokale

Anlagen verlagert wird. „Wir unterstützen die Menschen

in unserer Heimat dabei, ihre eigene Energie zu

erzeugen, zu speichern oder mit anderen zu teilen“,

erklärt Stefan Dott, der zusammen mit Christian Metze

und Markus Böhm die Geschäfte von e-regio führt.

„Unsere Region steckt voller Energie“, sagt Metze

und demonstriert dies an einem Beispiel: „Unser Regionalstrom

stammt zu 100 Prozent aus unserer Region

und wird aus Windkraft und Sonnenenergie erzeugt.“

Mit diesem nachhaltigen Ökostrom fördert

e-regio den Klimaschutz im gesamten Versorgungsgebiet.

„Gleichzeitig geben wir etwas an die Menschen

zurück, denn mit einem Teil der Einnahmen unterstützen

wir Projekte zu Energie und Umwelt vor Ort“, sagt

Metze. So ist e-regio zum Beispiel Mitglied im Verein

„bio innovation park Rheinland“, in dem Unternehmen,

Kommunen und Hochschulen Praxis und Wissenschaft

zur Entwicklung grüner Technologien zusammenbringen.

Und nicht nur das: e-regio ist auch

sozial engagiert, unterstützt Vereine in der Region

und sponsert Sport- und Kulturveranstaltungen.

„Unsere Mitarbeiter und Kunden haben

hier ihr Zuhause“, erklärt Dott, „deshalb beteiligen

wir uns aktiv am gesellschaftlichen Leben.“

Neben dem Bereich erneuerbare Energie sowie

der Strom-, Gas- und Wasserversorgung ist e-regio

auch in Sachen E- und Erdgasmobilität aktiv. „Gerade

in unserer ländlichen Region benötigen viele Familien

einen Zweitwagen. Auch für Unternehmen oder Handwerksbetriebe

können E-Fahrzeuge angesichts steigender

Treibstoffkosten und immer umfangreicherer

e-regio versorgt 19 Kommunen mit

sauberer Energie


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

Umweltbestimmungen eine lohnende Alternative

sein“, erklärt Geschäftsführer Metze. Die erfahrenen

Mitarbeiter von e-regio bieten kompetente Beratung

wie etwa zu Fördermöglichkeiten im Rahmen der

E- und Erdgasmobilität oder zum Carsharing mit

E-Fahrzeugen. Sie installieren auch E-Ladestationen

für Privathaushalte, sogenannte Wallboxen, oder entwickeln

Lade- und Carsharing-Konzepte für Unternehmen.

Gerade Haushalte oder Unternehmen mit einer

Photovoltaikanlage können vom Know-how der e-regio

profitieren, wenn es darum geht, die Vorteile der

E-Mobilität und der eigenen Energiegewinnung zu nutzen

und beides zu vernetzen. Da ist es nur logisch,

dass e-regio auch im Smart-Home-Sektor innovative

Lösungen für mehr Sicherheit und Komfort in den

eigenen vier Wänden anbietet. „Die Vernetzung einer

PV-Anlage mit einer Wallbox von e-regio easy und

einem Smart-Home-System ist die Basis für ein zukunftsfähiges,

effizientes Energiemanagement“, erläutert

Geschäftsführer Markus Böhm. Auf diese Weise

setzt e-regio das eigene Versprechen in die Tat um: die

Region lebenswerter und nachhaltiger zu gestalten.

For an energy-rich region

The merger of e-regio and eneREGIO has created

a modern energy provider which has set itself the

target of making the region it supplies – an area

stretching from the River Rhine to the hills of the Eifel

and covering a total of 19 council districts – an even

more sustainable and attractive place to live. One of

its major commitments is to green energy, generated

completely within the region using hydro-electric and

solar power. The company also wants to help people in

the region to generate their own power, to store it and

to share it with others.

Alongside the renewable energy sector and electricity,

gas and water supply services, e-regio is also involved

in electric and natural-gas vehicle transport.

Private households, businesses and tradespeople alike

are provided with competent advice and innovative

products, ranging from charging stations, including

installation, information on available funding to the

development of concepts for e-mobility or car sharing.

This all adds up to e-regio providing this energy-rich

region with a green future which is kind to the environment

and to the earth’s natural resources.

e-regio GmbH & Co. KG · Rheinbacher Weg 10

53881 Euskirchen · Tel. +49 2251 7080 · info@e-regio.de · www.e-regio.de


42 43

WIRTSCHAFTLICH STARK – WIRTSCHAFTSSTANDORT EUSKIRCHEN

Anzeige

Raiffeisen Rhein-Ahr-Eifel

Handelsgesellschaft mbH

Partner der Kunden

im ländlichen Raum

S

olidarität und Hilfe zur Selbsthilfe – dies

waren die Grundideen von Friedrich Wilhelm

Raiffeisen. In der Raiffeisen Rhein-

Ahr-Eifel Handelsgesellschaft mbH sind

diese Prinzipien auch heute noch lebendig. Entstanden

ist sie aus den Ausgliederungen der Warenabteilungen

der Genossenschaftsbanken in der

Region und wird somit mittelbar getragen von

70.000 Mitgliedern. Als modernes genossenschaftliches

Handels- und Dienstleistungsunternehmen

unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

der Raiffeisen Rhein-Ahr-Eifel Handelsgesellschaft

mbH die Kunden im ländlichen Raum mit Fachwissen

und Leidenschaft in den Bereichen Agrarprodukte,

Baustoffe, Energie, Laborservice sowie in

den Raiffeisen-Märken.

An neun Geschäftsstellen in Rheinland-Pfalz

und vier in Nordrhein-Westfalen können die Kunden

die Angebote der Raiffeisen Rhein-Ahr-Eifel nutzen.

Hinzu kommen sieben Raiffeisen Tankstellen und

drei Geschäftsstellen der Tochterunternehmung

Reifenzentrale Becker. Am Hauptstandort in Euskirchen-Stotzheim

sind neben den Geschäftsbereichen

Agrarprodukte und Baustoffe sowie einem

Raiffeisen-Markt auch die Verwaltung, der Fuhrpark,

die Logistik und die Geschäftsführung zu Hause.

Impressum

HERAUSGEBER + VERLAG

neomediaVerlag GmbH

48653 Coesfeld, Industriestraße 23

Tel. +49 2546 9313-0

Fax +49 2546 9313-33

info@neomedia.de

www.neomedia.de

REDAKTION

neomediaVerlag

In Zusammenarbeit mit dem Sachgebiet

Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing

der Kreisstadt Euskirchen

Kölner Straße 75

Tel. +49 2251 14-0

wirtschaftsfoerderung@euskirchen.de

www.euskirchen.de

DRUCK

Schreckhase

Eine Marke der

Krüger Druck + Verlag GmbH & Co. KG

66663 Merzig

Alle Rechte vorbehalten

Auflage 2019

Artikel Nr. 1208

UNTERNEHMENSPORTRÄTS | INSERENTEN

Raiffeisen Rhein-Ahr-Eifel

Handelsgesellschaft mbH

Im Mühlenfeld 22 — 28 · 53881 Euskirchen

Tel. +49 2251 9453-0 · info@raiffeisenservice.de

www.raiffeisenservice.de

Dederichs GmbH

e-regio GmbH & Co. KG

E.V.C. Metallbearbeitungs GmbH

GfB Baustoffprüfstelle Erft-Labor GmbH

G und S Wohnbau GmbH

Halbekann GmbH

ID Ingenieure & Dienstleistungen GmbH

Nestlé Purina PetCare Deutschland GmbH

Raiffeisen Rhein-Ahr-Eifel

Handelsgesellschaft mbH

Stadtverkehr Euskirchen GmbH

STRICK Architekten + Ingenieure

Volksbank Euskirchen eG

Webac Simpson Group

23

40

12 — 13

25

14 — 15

22

24

20 — 21

42

36 — 39

25

2

23

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird teilweise auf die

gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen

verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten

gleichermaßen für alle Geschlechter.


WIRTSCHAFTSSTANDORT MIT GESICHT

Drehscheibe

Investitionen Raum

Wohnstadt

Partner

Mittelzentrum

Unternehmen

Neuland

Mittelstand

Wirtschaft

BILDNACHWEIS

Kreisstadt Euskirchen

Deutsche Post DHL Group, Miele & Cie. KG Werk Euskirchen,

Pfeifer & Langen GmbH & Co. KG, Thermen und Badewelt Euskirchen GmbH,

Berufsbildungszentrum Euskirchen, Senioren-Park carpe diem GmbH

J. Gregori, Anne Mertens-Guhlke, E. Müller, S. Zeimetz

Philippe Ramakers | Intuitive Fotografie

Kzenon@fotolia_25276110, christian_Schwier@fotolia_3882209, CandyBox_Images@fotolia_24457344,

brudertack_69@fotolia_250507999, Jörg_Lantelme@fotolia_190222291, pressmaster@fotolia_32387251,

Monkey_Business@fotolia_47701323, goodluz@fotolia_39422374, chagin@fotolia_120781051,

branex@fotolia_40724050, WavebreakMediaMicro@fotolia_17954295, digitalstock602166

Die beteiligten Unternehmen und Einrichtungen


Kreisstadt Euskirchen

- Der Bürgermeister -

Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing

Kölner Straße 75, 53879 Euskirchen

E-Mail: wirtschaftsfoerderung@euskirchen.de

www.euskirchen.de

Weitere Magazine dieses Users