09.12.2019 Aufrufe

rostfrei_04_19_01-68_web (1)

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

NR.19| WINTER 2019 | KOSTENLOS ZUR MITNAHME

Das Magazin für die aktive Generation 40+ in Ingolstadt und Umgebung

Das gönn ich mir!

Schön warm halten: Von Wellness bis Wollmütze


Das gönnen wir uns!

3

Editorial

Sobald wir die geschnitzten Kürbisse von der Treppenstufe gekratzt

haben – Hand auf´s Herz, ist Ihnen auch schon mal einer weggeschimmelt?

– könnten wir eigentlich los legen. Mit den hölzernen

Rentieren, den glitzernden Sternen und leuchtenden Was-auch-immer-

Hauptsache-weihnachtlichen-Stehrümchen. Wissen Sie was? Wir haben

bereits im November zuhause mit einer (dezenten) Weihnachtsdekoration

begonnen. Stört doch keinen, oder? Deswegen finden Sie in der

4. Ausgabe des Jahres 2019 auch ein weihnachtliches Spezial rund um

Advent & Weihnachten. Das gönnen wir uns einfach mal...

Dabei ist das gar nicht immer so einfach. Wer an Gutes tun & Schenken &

Genuss denkt, dem kommt dabei gar nicht immer die eigene Person als

erstes in den Sinn. Löblich, aber nicht immer sinnvoll. Denn nur ein ausgeglichener,

zufriedener Geist, macht einen gesunden, vitalen Körper. Und –

Entschuldigung – zufrieden dürfen Sie auch sein, wenn Sie ein klein wenig

zuerst an sich selbst gedacht haben.

Das kann die Tasse Tee am morgen sein, bevor Sie Pausenbrote schmieren

und Kinderpullover über müde Köpfe stülpen. Oder die regelmäßige Massage,

die Sie wieder auf Spur bringt. Oder ein entspannter Tag mit Shopping

und Sauna (Anm. d. Red.: Die Redaktionsleitung möchte sich hiermit

bei ihrer besseren Hälfte für das Geburtstagsgeschenk bedanken). Oder

eine luxuriöse Beauty-Behandlung, eine gute Flasche Wein, ein kleines

Schmuckstück, neue Schuhe... So unterschiedlich wie Sie, liebe Leserinnen

und Leser, sind auch die Dinge und Erlebnisse, die für Sie unter die Rubrik

„Das gönn ich mir!” fallen. Trauen Sie sich!

Vielleicht finden Sie in unserer großen Winterverlosung auf den Seiten 64

und 65 gleich eine Kleinigkeit, mit der wir Ihnen eine Freude machen können?

Wir würden´s Ihnen von Herzen gönnen. Viel Glück!

Wir wünschen eine besinnliche Adventszeit, mit einem frohem Fest und

einem guten Rutsch in ein rostfreies Jahr 2020, das wir sehr gerne wieder

mit Ihnen verbringen!

Ihre

Geschäftsführerin Bettina Busch

Redaktionsleitung Susanne Puppele

Mein-Lagerplatz 24GmbH

Käthe-Paulus-Straße 5/EckeKopernikusstraße

D-85092Kösching/InterPark

Tel.: 08456 9185730

E-Mail: info@mein-lagerplatz24.de

Fax: 08456 9185740 Web: www.mein-lagerplatz24.de

I M P R E S S U M

Herausgeber: BJB Medien&Events

Adresse: Marsstraße 17

85080 Gaimersheim

www.rostfrei-ingolstadt.de

Telefon: 0176/64840258

E-Mail:

info@rostfrei-ingolstadt.de

V.i.S.d.P. und Anzeigenleitung:

Bettina Busch

Grafik:

Redaktion:

Titel:

Druck:

Mandy Horbas

Susanne Puppele

s.puppele@

rostfrei-ingolstadt.de

0162/3926061

pixabay

Kössinger AG&Co. KG

www.koessinger.de

Rostfrei ist kostenlos zur Mitnahme an

über 500 Auslegestellen in Ingolstadt und

Umgebung erhältlich. Wir übernehmen keine

Haftung bzgl. zugesandter Texte, Anzeigen

und Fotos. Der Einsender muss alle Copyrightrechte

oder die Erlaubnis zur Veröffentlichung

bzw. Verwendung besitzen.

Ausgabe 01/20 erscheint im März 2020.



MEHRWERT

INHALT5

TITEL: DAS GÖNN ICH MIR! 10

29

ADVENT & FROHES FEST

1

Sorglos zu spielen

hilft Kindern dabei, ihre

Fähigkeiten voll zu entfalten.

Dafür brauchen

sie ein liebevolles, friedliches

Zuhause. Genau das bieten

wir Kindern in Not weltweit.

2

Wasser, Wellness, Sauna und mehr in Erding 10

Schwarz auf weiß in Bad Gögging 11

Kartoffelkellersauna in Bad Füssing 11

Kurzurlaub in Bad Staffelstein 12

Landesgartenschau Ingolstadt 2020 13

Tolles Make-up ohne Stress 14

Schöne Haut ab 60! 15

Mollige Wärme und Immunschutz 16

Salziger Kurzurlaub 17

LEBEN & LIFESTYLE 20

Spezial zur Adventszeit 29-46

47

MEDIZIN & PFLEGE

3

Nur so wachsen

sie zu mitfühlenden

Persönlichkeiten heran,

die diese Welt

positiv verändern.

Experteninterview: Demenz vorbeugen? 52

Vorsorgevollmachten erklärt 53

Klinik in Porträt: TCM Klinik Steigerwald 54

Klinik für Pneumologie neu im Klinikum 55

56

NACHHALTIG & REGIONAL

4

So schaffen wir

eine friedlichere Welt

mit Mehrwert für alle.

Unterstützen Sie uns dabei.

Der Paradiesjäger: Gangerl Clemens 20

Jagdtage auf Schloss Grünau 22

Münchner Originale in Buchform 22

So bleibe ich rostfrei: Corinna Wild 23

Einbruchsschutz 25

Wohnungen richtig auflösen 26

Wohin mit Möbel und Co? 27

Die Wechselfabrik: Hilfe im Tarifdschungel 29

Spenden Sie Ihre Brille im Brillenstudio Schönauer 56

Alte Handys entsorgen im MediaMarkt 56

Ein Jahr nurINpur 57

Nur guads Zeig im Salt 57

Hausnotruf – Hilfe auf Knopfdruck

Kostenlose telefonisch Beratung:

08 00/3 53 03 15 12

(365 Tage im Jahr, 24 Stunden erreichbar)

www.hausnotruf.bayern

sos-kinderdoerfer.de

BRK-Kreisverband Ingolstadt, Telefon: 08 41/93 33-0

www.kvingolstadt.brk.de



6 7

Schon gehört, dass...

Schon gehört, dass..

... die Ingolstädterin Sigrid Diewald zu den Gründungsmitgliedern des

bayerischen Verbands der Kultur- und Kreativwirtschaft e.V. gehört?

Als Vorstand des ebenfalls noch relativ jungen

Ingolstädter Vereins „Neue Sicht” für Kulturschaffende

und Kreative ist die Inhaberin

einer Designagentur Sigrid Diewald in der Kulturund

Kreativszene Bayerns bereits gut vernetzt.

Nun ist die Szene einen weiteren Schritt voran

gekommen:

Nach einer Einladung ins Bayerische Ministerium für

Wirtschaft und Wissenschaft, wurde ein eigener Landesverband

als gemeinsame Interessenvertretung

aus der Branche für die Branche entstanden. Nur so

kann auf Augenhöhe mit Ministerien über Fördergelder,

wirtschaftliche Relevanz und politisch Entscheidungen

diskutiert werden. Ein Gründungsmitglied ist die Ingolstädterin Sigrid Diewald, die zusammen mit

dem Gründungsteam in ganz Bayern nun für das ambitionierte Vorhaben wirbt. „Die Kultur- und Kreativbranche

in Bayern ist einerseits Wirtschafts- und Beschäftigungsmotor, aber eben auch zentraler Baustein

für die Lebensqualität in Bayern“, erläutert Diewald die Relevanz. rostfrei wünscht viel Erfolg!

Schon gehört, dass..

... drei Fachkliniken des Klinikums FOCUS-Auszeichnung erhalten?

Alljährlich ermittelt das Focus Gesundheit

Magazin die besten Krankenhäuser und

Fachkliniken Deutschlands. Spitzenmedizin

und zufriedene Patienten sind die Voraussetzungen

für die Auszeichnung. Die Klinik für Neurologie für

die Schlaganfallbehandlung wurde zum ersten Mal

ausgezeichnet. Bereits zum wiederholten Mal überzeugten

die Klinik für Urologie sowie das Zentrum

für psychische Gesundheit. Unter Bayerns besten

Krankenhäusern belegen die Ingolstädter Platz 15,

deutschlandweit ist das Klinikum unter den Top 100.

„Die bestmögliche Schlaganfallversorgung für Ingolstadt

und die Region ist uns ein großes Anliegen.

Dass wir dafür nun die Focus-Auszeichnung erhalten

haben, bestätigt unsere Arbeit und motiviert uns“, freut

sich Prof. Thomas Pfefferkorn, Direktor der Klinik für

Neurologie. Rund 1.000 Schlaganfallpatientinnen und

-patienten behandeln Prof. Pfefferkorn und sein Team

jährlich im Klinikum. Prof. Andreas Manseck, Direktor

v.l.: Prof. Thomas Pollmächer, Direktor des Zentrums für psychische

Gesundheit, und Prof. Andreas Manseck, Direktor der

Klinik für Urologie, dürfen sich zum wiederholten Mal über

die Auszeichnung für ihre Kliniken freuen. Die Klinik für Neurologie

unter der Leitung von Direktor Prof. Thomas Pfefferkorn

ist in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Focus Liste.

der Klinik für Urologie, darf sich und sein Team auch

in diesem Jahr wieder zu den Besten seines Fachs bei

der Behandlung von urologischen Tumoren zählen.

Ebenfalls zum wiederholten Mal befindet sich das Zentrum

für psychische Gesundheit unter der Leitung von

Direktor Prof. Thomas Pollmächer auf der Focus Liste.

Schon gehört, dass...

...Joe Bausch auf der 6. Fachtagung im Februar zu Gast sein wird?

Schauspieler, Autor und Mediziner

Joe Bausch mit Nicole Brunner von

Maria Help. Joe Bausch ist Schirmherr

eines Vereinsprojektes.

kostenloses Faltblatt

anfordern unter

www.lbv.de/nistkasten

Wer

baut mir

ein Haus?

Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.

Einem gesunden Berufsleben widmete sich die 5. Fachtagung der Partner

aus dem Gesundheitsnetzwerk Leben. Renommierte Experten aus

Wissenschaft und Praxis vermittelten moderne Inhalte zu Prävention

und Rehabilitation. Zum nächsten Fachtag am 12. Februar im Spiegelsaal

der Kolping Akademie wird auch Mediziner, Schauspieler und Autor Joe

Bausch als Redner mit dabei sein. Ab 19.30 Uhr wird er eine Benefizlesung

zu seinem Buch „Knast” abhalten.

Foto: plus60

... zwei Hobbyimker regionalen

Honig bei Audi verkaufen?

Jetzt vor Weihnachten können

Audianer regionalen

Honig aus dem Max-Emanuel-Park

nördlich des Audi-Werkgeländes

kaufen. Er wird in vier

Betriebsrestaurants angeboten,

solange der Vorrat reicht.

Der Erlös kommt dem Erhalt und Fortbestand der

Bienenvölker zu Gute. Zwei Mitarbeiter aus der Technischen

Entwicklung kümmern sich ehrenamtlich in

ihrer Freizeit um die Bienen.

DER WILLE VERSETZT BERGE.

BESONDERS DER LETZTE.

Ein TEsTamEnT zugunsTEn von ärzTE ohnE grEnzEn schEnkT

mEnschEn wElTwEiT nEuE hoffnung.

Wir informieren Sie gerne.

Ihre Ansprechpartnerin: Anna Böhme

Telefon: 030 700 130-145

Fax: 030 700 130-340

anna.boehme@berlin.msf.org

...rostfrei und EvaRia für

strahlende Augen sorgen??

Da war die Freude

aber groß!

Rostfrei-Leserin

Monika Würflein

freute sich über ihren

Gewinn: eine exklusive

Fahrradhelm-Hut-

Kombination von

EvaRia aus Nürnberg.

Die Gewinnerin konnte sich ihr Wunschmodell auf der

„Mut zum Hut” gleich selbst aussuchen. Wir gratulieren

ganz herzlich und wünschen viel Spaß damit!

Viele Blutkrebspatienten auch.

Rette Leben und registrier’ Dich auf dkms.de

Mund auf. Stäbchen rein. Spender sein!



8 9

Goldenen

Der Buchtipp

Schon gehört, dass...

... In Ingolstadt hoffentlich bald

auch Senioren-Rikschas fahren?

Der Fördervereins

des

Hl.-Geist-

Spitals hat das

Projekt „Senioren-

Rikscha” gestartet

und möchte damit

in ihrer Möbilität

© vanraam

eingeschränkten

Senioren des Hl. Geist-Spitals und des Anna Ponschab

Hauses die Teilhabe am öffentlichen Leben

wieder ermöglichen.

Die Hälfte der erforderlichen Gelder konnten durch

Spenden – unter anderem aus dem Erlös des Kabarett-

Abends mit Christian Ude im Altstadttheater – gesammelt

werden. Wer noch selbst etwas beitragen möchte,

kann dies gerne durch eine Spende an den Verein tun:

Kennwort: Behindertenrikscha, Stadtsparkasse IN,

IBAN: DE15 7215 0000 0054 0807 67,

BIC: BYLADEM1ING

Schon gehört, dass..

... im Weihnachtspäckchenkonvoi

2000 Geschenke aus IN sind?

Traditionell beteiligen sich die Ingolstädter

Service-Clubs des Ladies Circle, des Round

Table sowie des Old Table bei der Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi”

und kümmern sich darum,

das die Geschenke pünktlich unterm Baum bedürftiger

Kinder liegen.

Schulen und Kindertagesstätten haben fleißig gepackt

und verhelfen somit Kindern aus Moldawien,

Rumänien oder der Ukraine zu einem frohen Fest.

Ein Mann, ein Plan, ein

Zugausfall.

Heinrich Knopps penibel geplanter

Selbstmord scheint eine sichere

Sache zu sein: ein dämmriger

Herbstabend auf einer ICE-Trasse

und ein Kissen für den Nacken, da

kann eigentlich nichts schiefgehen.

Doch der Zug kommt nicht.

Wegen einer Bombendrohung

hat die Bahn ihre Station nie verlassen. Was fängt

Heinrich mit einem Leben an, mit dem er bereits

abgeschlossen hat? Nichts scheint naheliegender,

als sich mit dem vermeintlichen Bombenleger

und Lebensretter anzufreunden. Der junge Felix,

überforderter Sohn aus reichem Haus und Mitglied

einer linken Wohngruppe, wird zu Heinrichs neuem

Lebensinhalt. Dabei gerät er auf einen fatalen

Weg an dessen Ende er alles verlieren könnte.

Katharina Glück: „Entgleist.“

abacus Verlag, ISBN 9783862826568

€ 14

Wir verlosen ein Exemplar

in unserer großen Winterverlosung auf den

Seiten 64/65. Viel Glück!

verleiht den

Den Goldenen Nagel wollen wir in dieser Ausgabe verleihen.

Als besondere Auszeichnung für liebenswerte Aufmerksamkeiten,

die einen die Hoffnung an das Gute im

Menschen nicht verlieren lassen:

Halbjährlicher Anruf meines langjährigen Telefonanbieters.

Jahrzehntelanger Anbieter sogar. (Ich gebe es zu, ich bin entweder

zu bequem zu kündigen oder verpasse alle 24 Monate

den Ausstieg.) Er sagt seinen Text auf: „Bestandskunde.... als

Dankeschön... haben Sie schon mal überlegt... Wie wäre es mit...

lediglich 5 Euro im Monat mehr....” Ich sage meinen Text auf: „Ich

habe kein Interesse an mehr Leistung, einer weiteren Flat, neuen

zusätzlichen Geräten, Fernsehen, Glasfaser, einem Alpaka... Ich

möchte eigentlich nur sparen.” Und seine Antwort zaubert jetzt

noch ein breites Grinsen auf mein Gesicht. Er überrascht, aber

freundlich: „Sparen? Ich bitte Sie, also sparen können Sie mit der

Telekom natürlich nicht!” Wir haben beide daraufhin so herzlich

gelacht, dass dieser Hotline-Mitarbeiter den Goldenen Nagel

auf jeden Fall verdient hat! Unter uns gesagt, er hat mir dann

noch den einen oder anderen Tipp gegeben, den ich erfolgreich

befolgt habe. Mit dem Ergebnis, dass ich nun sehr wohl etwas

spare UND sogar noch die Leistung verdoppelt habe.

Von Lesern & für Leser

... längst medizinisch anerkannt -

mit Hypnose zu neuem Lebensgefühl!

Hypnose kann bei nahezu allen belastenden

Themen eingesetzt werden.

Besonders effektiv ist die Hypnose zur

Gewichtsreduktion, bei der Raucherentwöhnung,

der Reduzierung von Stress,

Ängsten, Schlafstörungen und Bornout.

Aufgrund der nebenwirkungsfreien Einsatzweise

wird die Hypnose auch bei Schmerzen immer

populärer.

Manchmal muss man die Perspektive

wechseln, um den Himmel zu sehen!

WAS MÖCHTEN

SIE WEITERGEBEN?

Mit einer Testamentsspende tragen Sie dazu bei, dass Kinder

weltweit die Chance auf eine bessere Zukunft bekommen.

Bestellen Sie die kostenlose Broschüre „Ihr Erbe für die

Kinder der Welt“ online oder mit dem Coupon.

Haben Sie Fragen?

Ich bin für Sie da:

Rania von der Ropp

Tel.: 030 / 27 59 59 79 - 820

www.savethechildren.de/testamente

Ruanda © Colin Crowley / Save the Children

Jurastr. 16c

85139 Wettstetten

Telefon 08 41 / 99 20 10

mobil 0 15 77 / 1 89 09 68

Save the Children ist die größte unabhängige

Kinderrechtsorganisation der Welt.



10

11

Titel: Das gönn ich mir!

Machen Sie sich frei

Von Alltagsstress und – wer mag auch von der Badekleidung

Saunaspaß im Kartoffelkeller

Wenn Schwitzen zum Erlebnis wird

In der Kulisse eines über 300 Jahre alten wieder aufgebauten Rottaler Vierseithofs in Bad Füssing in

Niederbayern erfreuen sich gerade jetzt an grauen Wintertagen die acht verschiedenen Erlebnissaunen

größter Beliebtheit bei den Besuchern.

Titel: Das gönn ich mir!

Sich frei machen, abtauchen, sich ausruhen und

Zerstreuung finden... Das alles funktioniert

bestens in der Therme Erding. Im Bereich der

VitalTherme und der Saunen betritt der Gast (ab 16

Jahren) sein textilfreies Paradies für nachhaltigen

Genuss. Palmenoasen, türkisfarbene Thermalwasserpools,

auffahrbare Glaskuppeln und 27 Themensaunen

in großzügig angelegter Innen- und

Außenfläche laden zum Urlaub mit rundum Regenerationseffekt

ein. Saunieren wird laut Erhebung des

Deutschen Saunabundes von den unter 35 Jährigen

wie ein effektiver Kurzurlaub wahrgenommen und

immer beliebter. Der Gesundheit Gutes tun steht

bei den regelmäßigen Saunagästen der Altersgruppe

50+ im Vordergrund. Die VitalTherme & Saunen

erfüllt all diese Wünsche und lädt darüber hinaus zu

einer Erholungsreise der besonderen Art ein.

Im Urlaubsparadies „VitalTherme & Saunen“ macht

man sich gerne frei – frei vom Ballast des Alltags, den

lästigen Zipperlein, jeglichen Verpflichtungen und

auch einengender Kleidung. In der weitläufigen Anlage

ruht und bewegt sich der Gast lediglich im legeren

und bequemen Frottee-Outfit. Ohne (Kunst-) Stoff ist

das Saunieren in 27 Attraktionen und Baden in den

thermalwassergespeisten Pools sehr angenehm und

effektiv. Keine Badehose steht zwischen der wirkstoffaufnehmenden

Haut und dem 34 °C warmen Thermalheilwasser.

Neben der vielfältigen Poollandschaft eröffnet sich

dem Entspannungssuchenden eine sinnliche Saunawelt.

Ganze Themenbereiche wechseln sich mit Sauna-

Einzelstücken ab – so wird Vielfalt erlebbar.

Und die effektvolle Abkühlung nach dem Saunieren

versprechen vier Tauchbecken, originelle Duschen wie

die überdimensionalen Calla Blüten, die Solestollenduschen,

die Outdoor-Felsgrotte und Felsenduschen

oder die rauschenden Wasserfälle in der Außenanlage

„Stonehenge“.

„Wo Träume die Seele beflügeln“ wird luxuriöser Komfort

großgeschrieben: Das extra buchbare Angebot

bietet im Royal Day Spa Lounge & Dreams 128 Ruheplätze

in Form von Komfortliegen über Himmelbetten

bis hin zu Suiten (Belegung zu zweit). Die First-Class-

Suiten der See-Chalets am Natursee ergänzen seit Juni

2018 das Luxus-Portfolio des Lounge Bereichs. Großzügiger

Rückzugsbereich, Panoramablick und private

Seeterrasse lassen anspruchsvolle Wellnessherzen

höherschlagen. Ein erstklassiges Service-Arrangement

mit Prosecco, Champagner und Obst versüßen in jeder

Suite den Tagesaufenthalt in völliger Ruhe und Abgeschiedenheit.

Fotos: obx-news/Kur- & Gästeservice Bad Füssing

Besonderes Highlight des Saunahofs: Europas erste

Kartoffel-Sauna, in der nach dem Schwitzen frisch

gekochte Kartoffeln serviert werden. Eine geheimnisvolle

Rottaler Hexen-Sauna treibt den Besuchern

zudem nicht nur wegen der Hitze den Schweiß auf

die Stirn. Weitere Attraktionen sind eine Heuboden-,

Kräuter- und eine Jaga-Sauna, eine Zirbelstube und

auch ein römisches Dampfbad.

Gönnen Sie sich Gutes

schwarz auf weiß

Bereits die römischen Legionäre schätzten vor

über 2.000 Jahren die heilenden Quellen des Thermalbads

in Bad Gögging. Heilendes Moor, direkt

am Ortsrand gewonnen, in verschiedenen Aufbereitungsarten

(Foto) ist ein weiteres wertvolles

natürliches Heilmittel, mit dem in diesem niederbayerischen

Gesundheitszentrum verschiedenste

Gesundheitsprobleme behandelt werden.

Mehr Infos finden Sie auf www.bad-goegging.de.



12 13

Titel: Das gönn ich mir!

Lassen Sie es sich gut gehen!

Bad Staffelstein: Entspannung in einer besonders schönen Umgebung

Zukunft mit Natur im Blick

Landesgartenschau 2020 in Ingolstadt eröffnet am 24. April

ANZEIGE

Titel: Das gönn ich mir!

Rund 100.000 Blumenzwiebeln wurden im November gesetzt.

Tulpe, Narzisse & Co. mögens gerne frostig.

Der bereits voll gefüllte Landschaftssee und die Pflanzkristalle

der Parkterrasse im September 2019. © Schalles

Glanzstück des neu gestalteten Saunalandes ist der Naturbadesee,

der auf einer Fläche von 540 Quadratmetern zum

Schwimmen einlädt.

Foto: djd/Obermain Therme Bad Staffelstein

Fahrspaß trifft

Fahrsicherheit.

ADAC Fahrsicherheitstraining

verschenken

Verschenken Sie Fahrspaß und zusätzliche Sicherheit. Ein Gutschein für ein

ADAC Fahrsicherheitstraining ist ein Geschenk, das dafür sorgt, dass der

Beschenkte bewusster unterwegs ist und in brenzligen Situationen richtig

reagieren kann.

Ob für Fahranfänger, Motorradfahrer, langjährige Pkw-Fahrer oder Wiedereinsteiger

– für jeden Ihrer Liebsten und Freunde haben wir das passende

Angebot. Ein Fahrtraining auf dem ADAC Fahrsicherheitsplatz Ingolstadt

ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Der Gutschein ist nicht termingebunden und für den Beschenkten flexibel

einsetzbar.

Mehr Informationen unter sicherheitstraining.net

oder T 0 800 898 00 88 (kostenfrei).

ADAC Fahrsicherheitsplatz Ingolstadt

Fast 3.000 Quadratmeter Wasserfläche, verteilt auf 25 Innenund

Außenbecken, (Foto: djd/Obermain Therme Bad Staffelstein)

einem Saunaland mit über elf Themensaunen, luxuriöse

Ruhe- und Loungebereiche warten auf Sie. Foto: djd/Obermain

Therme Bad Staffelstein/R. Kiaulehn

Wenn die Tage immer kälter und ungemütlicher

werden, zieht es Erholungsbedürftige

in eine Therme. Hier kann man entspannen

und Körper wie Seele etwas Gutes tun. Im modernen

Kurzentrum von Bad Staffelstein beispielsweise

befindet sich die Obermain Therme. Bayerns wärmste

und stärkste Thermasole zieht Gäste an, die sich

regenerieren, vitalisieren, entspannen, pflegen und

heilen lassen wollen. Salz prickelt auf der Haut, Farben

und Aromen des vergangenen Sommers lassen

sich in gute Laune und Genuss verwandeln. Messungen

ergaben, dass die Summe an gelösten Mineralstoffen

die Mindestwerte für anerkanntes Heilwasser

beinahe um das Hundertfache übertrifft. Entsprechend

groß ist die damit verbundene Wirkkraft von

Salz und Sole auf den Menschen. Die Therme vereint

Thermenmeer, Saunaland, Wellness und Therapie

unter einem Dach.

Wellness, Thermenmeer und Saunaland

Im Thermenmeer erwartet den Gast neben dem

wohlig warmen Meerwasser in den vielen Innen- und

Außenbecken auch ein kostenloses tägliches Aktivprogramm

und viele weitere Angebote zur Entspannung

und Vitalisierung – vom Dampfbad bis zum Whirlpool,

vom Ruheraum mit Gradierwerk bis zum Salzkristall.

Das Saunaland verfügt unter anderem über elf Themensaunen,

luxuriöse Ruhe- und Loungebereiche sowie

einen großen Naturbadesee. Im Wellness-Bereich

können die Gäste wohltuende Wohlfühl- und Kosmetikbehandlungen,

speziell kombinierte Arrangements

und die hauseigene Pflegeserie mit den wertvollen

Inhaltsstoffen der Ursole genießen.

Weitere Informationen und Angebote gibt es unter

www.obermaintherme.de.

Es wird wunderschön! Die Vorfreude bei allen

Naturliebhabern, Blumenfreunden und natürlich

bei den Verantwortlichen der Landesgartenschau

Ingolstadt 2020 wächst rasant, wie im

Frühjahr hoffentlich die rund 100.000 Blumenzwiebeln,

die Mitte November gesetzt wurden. Tulpen,

Narzissen und Co., die im nächsten Jahr die rund

2500 Quadratmeter großen Wechselflorflächen

zieren, benötigen den Frost des Winters. Der Kältereiz

ist notwendig, damit sich die Blumenzwiebeln

auf den Frühling einstimmen und anschließend

farbenfroh blühen können.

Farbspiel, Harmonie und Spannung – unter diesen

Themen werden die insgesamt acht Wechselflorflächen

im Frühling nächsten Jahres aufblühen. Bei der

Auswahl der Sorten wurde besonders auf die Bienenfreundlichkeit

Wert gelegt. Der Wechselflor ist ein

Highlight der Ingolstädter Gartenschau. Die Beete sind

übrigens nicht – wie sonst üblich – ebenerdig angelegt,

sondern in kristallförmigen, an Hängen liegenden

Flächen. Somit kann der Besucher im nächsten Jahr ein

INGOLSTADT2020.DE

Blütenfeuerwerk, das sich neben ihm erhebt, durchschreiten.

Für die Gestaltung des Wechselflors ist die

Ingolstädter Landschaftsarchitektin Hanne Roth verantwortlich.

Parallel werden circa 45.000 Blumenzwiebeln

in die Pflanzkristalle auf der Parkterrasse gesteckt.

Somit erwartet die Besucher auch hier ein buntes Meer

auf Frühlingsblühern.

Am Eingang West erwartet die Besucher die Blumenhalle,

in der im nächsten Jahr im Wechsel 14 farbenprächtige

Blumenschauen zu sehen sind.

Noch bis 24. April müssen wir uns gedulden. Dann

öffnet die Landesgartenschau Ingolstadt 2020 endlich

ihre Pforten bis 4. Oktober 2020. Dauer- und Tageskarten

können jetzt schon erworben werden.

Alle Dauerkartenvorteile, Preise und weitere Infos

auf www.ingolstadt2020.de

Oder Sie nehmen an unserer großen Winterverlosung

auf Seite 64/65 teil. Rostfrei verlost 3 x 2

Tagestickets!

VERSCHENKEN SIE

EINEN UNVERGESSLICHEN SOMMER 2020!

DIE DAUERKARTE ALS

WEIHNACHTSGESCHENK



14 ANZEIGE

Titel: Das gönn ich mir!

Der Expertentipp:

Permanent Make-up – das gönn ich mir!

Verschenken Sie

perfekte Beauty-Momente mit

Gutscheinen für Weihnachten

von perfect pigment!

Magdalena Fuchs

Schönheit –

die gönn ich mir!

15

Titel: Das gönn ich mir!

Natürliche Beauty-Tipps

für die Haut ab 60

Gerade wenn es jetzt morgens draußen

dunkel und ungemütlich ist, freut man sich

über jede geschenkte Minute, die man sich

länger ins Bett kuscheln kann. Wie schafft man es

dann, ohne Zeitdruck entspannt aus den Federn

zu springen und sich nicht um einen strahlenden

Augenaufschlag oder perfekt konturierte Lippen

kümmern zu müssen? Sparen Sie Zeit durch Permanent

Make-up!

Auch Sauna, Therme oder Dampfbad – mit Permanent

Make-up kein Problem für Sie! Gönnen Sie sich die

Beauty-Vorteile eines permanenten Lidstrichs oder

Lippenkontur, dichteren Wimpern und Augenbrauen.

Die gesparte Zeit investieren Sie am besten in eine

gute Tasse Tee. So wird Permanent Make-up zum Anti-

Stress-Mittel!

Magdalena Fuchs

Pigmentistin und Permanent Make-Up Ausbilderin

Dipl.-Pädagogin (M.A.), Betriebspsychologin (FH)

Im Winter steht unsere Haut vor besonderen Herausforderungen:

sie muss der Kälte draußen genauso

trotzen, wie der Heizungswärme drinnen. Tägliches

Schminken und Abschminken stresst Ihre Haut dann

noch mehr. Mit einem permanenten Lidstrich, verdichteten

Wimpern und Augenbrauen oder konturierten

Lippen ersparen Sie sich ständiges Neu- und

Nachschminken und können die gewonnene Zeit in

intensivere Pflege Ihrer Haut investieren. Fühlen Sie

sich jederzeit schön und gepflegt, das stärkt auch Ihr

Selbstbewusstsein.

Achten Sie auf Qualität! Nur gut ausgebildete Pigmentisten

beraten ausführlich und verfügen über die

nötige Expertise, damit Sie mit dem Ergebnis auch

langfristig zufrieden sein können. Die verwendeten

Farben und die technische Ausstattung sollte hochwertig

sein; höchste Hygienemaßstäbe sind selbstverständlich.

Ich freue mich auf Ihren Besuch

Ihre Magdalena Fuchs

In der großen Winterverlosung

dieser rostfrei-Ausgabe können Sie

einen permanent Lidstrich von perfect pigment

gewinnen!

Mehr auf Seite 64/65!

Feldlstr. 23 • 85051 Ingolstadt

01 77 / 36 99 241

www.perfectpigment.de

Reife Haut hat andere Ansprüche als der Teint

von Teenagern. Aber sie kann trotzdem lange

strahlend, straff und frisch bleiben – und

das von Kopf bis Fuß! Ein Pflegegeheimnis kommt

aus der Naturheilkunde: basische Anwendungen,

die das Gleichgewicht der Haut unterstützen und

den Zellstoffwechsel anregen sollen. Wie das funktioniert

und worüber reife Haut sich zusätzlich

freut – hier die besten Tipps:

Sanfter Weckruf:

Schön rosig strahlt der Teint, wenn Zellerneuerung

und Durchblutung angeregt werden. Das funktioniert

am besten mit einem Peeling am Morgen aus

etwas Wasser und basischem Körperpflegesalz (zum

Beispiel MeineBase aus dem Reformhaus). Die Paste

wird kreisend ohne Druck auf das feuchte Gesicht

aufgetragen. Die feine Körnung löst abgestorbene

Hautzellen besonders sanft.

Richtiger Schutz:

Pigmentflecken und Trockenheit werden durch UV-

Licht begünstigt. Daher sollte die Tagespflege einen

UV-Filter bieten. Extratipp, wenn die Haut abends

durstig und abgespannt wirkt: Das pürierte Fruchtfleisch

einer halben Avocado mit einem Teelöffel

Jojobaöl mischen und auf Gesicht und Dekolleté

auftragen. Die Frucht spendet Feuchtigkeit und

wertvolle Fette. 15 Minuten wirken lassen, Reste mit

Wasser abnehmen.

Anti-Aging-Dusche:

Bürstenmassagen vor der morgendlichen Dusche

machen das Hautbild ebener und straffer, bringen

den Kreislauf in Schwung und regen die Entschlackung

an, wenn man die einzelnen Körperpartien

in Richtung der wichtigsten Ausscheidungszonen

bürstet: Oberkörper und Oberarme in Richtung Achselhöhlen,

Unterarme in Richtung Hände. Bauchund

Hüftregion sowie die Oberschenkel werden in

Richtung der Leisten gebürstet, vom Knie an geht es

abwärts zu den Füßen.

Pflege-Drink:

Spannkraft und Elastizität sind nicht möglich, wenn

dem Körper Flüssigkeit fehlt. Der beste Durstlöscher

ist stilles Mineralwasser. Im Tagesverlauf sollten zwei

Flaschen, also circa 1,5 Liter, getrunken werden. Wer

mag, gibt für den Geschmack einen Spritzer Zitrone,

Melissenblätter oder auch eine Gurkenscheibe mit

ins Glas.

Basisch baden:

Regelmäßig angewendet können basische Bäder

das Hautbild verbessern und die Silhouette straffen,

weil sie wie ein Weckruf aufs Gewebe wirken. Darüber

hinaus fördern sie die natürliche Rückfettung

der Haut, die mit den Jahren normalerweise deutlich

nachlässt. Für ein Vollbad (38 Grad) genügen

drei Esslöffel Pflegesalz. Tipps für weitere basische

Beautyanwendungen, zum Beispiel entspannende

Wickel, gibt es auch unter www.meinebase.de.



16 ANZEIGE

17

Titel: Das gönn ich mir!

Für gesundes

Wohlbefinden

Der Expertentipp:

Salz und Klang erleben

Ulrike Ahrend

Titel: Das gönn ich mir!

Natürliche Ofenwärme kann zur

Stärkung des Immunsystem beitragen

Die nächsten Termine sind:

25.09.2019

09.10.2019

17.10.2019

23.10.2019

06.11.2019

14.11.2019

20.11.2019

28.11.2019

04.12.2019

12.12.2018

18.12.2018

jeweils von 19 -20 Uhr

Im Winter leiden viele Menschen unter Erkältungen

und grippalen Infekten – nicht zu verwechseln

mit der echten Grippe, der sogenannten

Influenza. Zur Stärkung des Immunsystems und

der eigenen Abwehrkräfte empfehlen sich eine

gesunde vitamin- und mineralstoffreiche Ernährung,

ausreichend Schlaf und Stressabbau, viel

Bewegung, frische Luft, Tees und Kräuter, Inhalationen,

Hausmittel wie Knoblauch, Ingwer, Chili,

Curry und ätherische Öle.

Zudem sollte man auf ein gutes Wohnklima achten

und zu trockene Luft vermeiden – eine Luftfeuchtigkeit

von 40 bis 60 Prozent gilt in Wohnräumen

als optimal. Auch ein Kachelofen oder Heizkamin

kann durch seine milde, langwellige Strahlungswärme

zur Stärkung des Wohlbefindens, des

Immunsystems und zu einem guten Raumklima

beitragen. Die Infrarot-Wärmetherapie wird von

Ärzten und Physiotherapeuten zur Linderung

von Entzündungen im HNO-Bereich über Gelenkschmerzen

bis hin zu Muskelverspannungen eingesetzt

– eine ähnlich positive Wirkung auf den Menschen

kann die natürliche Infrarot-Wärmestrahlung

eines Kachelofens haben.

Vitalisierende Tiefenwirkung

Die Ofenkacheln geben über einen langen Zeitraum

ihre Wärmestrahlung ab, sie entfaltet eine

vitalisierende Tiefenwirkung. Die Wärme dringt in

die Unterhaut ein, gibt Energie an die dort angrenzenden

Gewebeschichten ab, erweitert die Blutgefäße

und regt die Blutzirkulation an. Über den Blutund

Lymphstrom werden auf diese Weise auch

tiefere Körperregionen und innere Organe erreicht.

Dies verbessert die Durchblutung und kurbelt den

Stoffwechsel an. Das Lymphsystem wird angeregt,

schmerz- und entzündungsauslösende Substanzen

können schneller abtransportiert werden. Schon

im Tepidarium der römischen Badekultur wurde

wie beim Kachelofen nicht die Raumluft erwärmt

und somit auch nicht überheizt und ausgetrocknet,

sondern die aus Stein oder Keramik bestehenden

Sitz- und Liegeflächen, Wände und Böden. Die

gleichmäßig ausgestrahlte Temperatur wärmt den

Körper direkt und sanft auf. Zwischen der Körperund

der Raumtemperatur bildet sich ein Gleichgewicht,

das als wohltuend erlebt wird. Der Körper

muss selbst keine Wärme mehr erzeugen, er kann

die eingesparte Energie für seine Gesundung und

Stärkung nutzen.

Ofen- und Luftheizungsbauer bieten individuelle

Lösungen an, die in Technik, Design und Material

auf die Wünsche und den Wärmebedarf des

Kunden abgestimmt sind: vom Einzelofen bis zur

vernetzten Hybridheizung in Kombination mit

solarthermischen Anlagen. Adressen von Ofenbauerfachbetrieben

und weitere Infos gibt es bei

der AdK, der Arbeitsgemeinschaft der deutschen

Kachelofenwirtschaft e.V., unter www.kachelofenwelt.de.

Sie fühlen sich gestresst, ausgepowert und geschwächt?

Der viel zitierte Balanceakt zwischen

Beruf, Familienleben und Alltag wird für Sie

immer mehr zum Kraftakt? Stop! Bevor Ihr inneres

Gleichgewicht noch mehr in Disharmonie gerät und

sie damit anfälliger für Krankheiten aller Art werden

– schaffen Sie sich einen Rückzugsort, an dem Sie

entspannen und zurück zu sich finden. Die Salzoase

Hitzhofen kann so ein Ort für Sie werden. Lernen Sie

auch die wirkungsvolle Kombination von Salz und

Klang kennen und gehen Sie mit Ulrike Ahrens auf

eine Klangreise*!

Wie wirkt Klang auf unseren Körper?

Klang spricht das ursprüngliche Vertrauen im

Menschen an. Dadurch wird schnell eine tiefe Entspannung

erreicht.

In dieser Klang-Entspannung geschieht das

LOSLASSEN. Körper, Seele und Geist können vom

angesammelten Alltagsstress, von Problemen, von

Verspannungen und Blockaden, von Sorgen und

Unsicherheit loslassen. Eine Neuordnung kann

geschehen, der Körper kann wieder in Harmonie

kommen und gesund werden.

Salzoase Hitzhofen und Private Physiotherapie Ulrike Ahrend

Reisbergstr. 13

85122 Hitzhofen

Tel.: 0151-54771502

Jede Zelle des Körpers erfährt eine sanfte Massage

(„Zellmassage“) und findet so ihre ursprüngliche

Ordnung wieder.

In der tiefen Entspannung entsteht durch die

Klangreise zusätzlich ein neues positives und freies

Körperbewusstsein.

Vorherige Anmeldung ist erforderlich unter Telefon:

0151- 54 77 15 02 oder auf der Homepage

www.salzoade-hitzhofen.de.

Ich freue mich mit Ihnen auf Klangreise zu gehen!

Ihre

Ulrike Ahrend

* Mit der Klangreise werden keine Krankheiten behandelt,

sondern das Gesunde im Menschen gestärkt. Sie zielt nicht

auf eine konkrete Behandlung von Problemen, löst aber häufig

deren Ursache. Klangreise ersetzt keine fachärztliche oder

andere notwendige therapeutische Behandlungen. Für die

Behandlung von körperlichen und psychischen Problemen ist

der Facharzt zuständig.

info@salzoase-hitzhofen.de

www.salzoase-hitzhofen.de



18 ANZEIGE

19

Für Köche & Feinschmecker

Gewürz-Wissen

Von Gisela Harrer

Kardamom, Vanille, Ingwer, Kurkuma... Nicht nur

zur Weihnachtszeit sind diese wertvollen Gewürze

aus der Küche nicht mehr weg zudenken.

Aber es steckt noch mehr dahinter...

Die Kardamomkapsel im Tee ist bekömmlich

und aromatisch; vor allem

bei Magenkrämpfen und Verdauungsstörungen

tut sie gut.

Ingwer sollte täglich angewendet

werden. Er ist antiseptisch und hat

mehr als 6000 sekundäre Pflanzenstoffe,

die der Körper aufnimmt.

Kurkuma ist schlagartig bekannt

geworden – und das mit Recht!

In vielen Gerichten und Backwaren,

aber auch in Joghurt, Quark

oder in Smoothies kommt er zum

Einsatz. Pfannkuchen mit Kurkuma

schmecken grandios, auch Apfelmus bekommt zu

den Vitaminen einen Supergeschmack. Meine Nachbarin,

über 80, fit und nahezu falten frei, schwört auf

täglich Kurkuma!

Nutzen Sie Gewürze auch für ein

besseres Raumklima! Stellen Sie

eine Schale Wasser mit verschiedenen

Gewürzen auf die Heizung – verströmt einen

tollen Geruch, ohne die chemischen Aromen, die nur

für Kopfschmerzen sorgen.

Ich wünsche Ihnen ein frohes Fest mit all diesen feinen

Gewürzen und einen tollen Jahreswechsel

Ihre Gisela Harrer

Sirupmanufaktur und Essenzen aller Art von Gisela Harrer

Tel: 0151/55900570, Termine nur nach Vereinbarung.

Bald eröffnet Gisela Harrer neu in Beratzhausen.

Dort finden Sie eine Auswahl an Sirup und Marmeladen.

Mehr lesen Sie in der kommenden Ausgabe.

Ayurveda-Kochbuch

Kochen nach dem Ayurveda-

Prinzip für Einsteiger

Endlich Schluss mit

unerklärlichen

Beschwerden und

unnötig verschriebenen

Medikamenten! Ayurveda

bietet einen natürlichen

Weg der ganzheitlichen

Heilung durch die

Kraft der ältesten Medizin:

Lebensmittel.

Das Ayurveda-Kochbuch für Einsteiger gibt

Ihnen einen Überblick über die Grundprinzipien

des Ayurveda, eine 5-Schritte-Anleitung zur

ayurvedischen Ernährung inklusive eines Tests,

mit dem Sie Ihren individuellen Körpertyp oder

Dosha bestimmen können. Oder vielleicht haben

Sie Ihr Dosha bereits einmal bestimmen lassen

und möchten jetzt einfach Anregungen, wie Sie

dieses Wissen auch in Ihrem Küchenalltag umsetzen?

Die vier saisonalen Wochenpläne mit über

100 leicht nachzukochenden Rezepten lassen

sich ganz einfach für jeden Dosha-Typ anpassen.

Neben Klassikern der Ayurveda-Küche sind auch

ayurvedische Neuinterpretationen von westlichen

Lieblingsgerichten enthalten.

Sie können ein Exemplar des Kochbuchs auch in

unserer großen WInterverlosung auf den Seiten

64/65 gewinnen. Wir drücken die Daumen!

Laura Plumb ist zertifizierte

Yoga- und Ayurveda-Lehrerin

und Gründerin des amerikanischen

Food-Blogs Food: A Love

Story. In ihren Fernsehshows

VedaCleanse und Divine Yoga

vermittelt sie ihren Zuschauern

die Prinzipien einer ganzheitlichen

Medizin, die Körper und

Geist mit einschließt. Sie graduierte am American

Institute of Vedic Studies und der Kerala Ayurveda

Academy.

6 Kraut-Fakten

Warum er so gesund ist

Wenn die Tage kälter und die Nächte länger

werden, ist Kraut in seinen verschiedensten

Zubereitungsarten bei uns in

aller Munde. Was macht das Sauerkraut jetzt aber

so gesund?

Vitaminbombe zur Keimabwehr

In Sauerkraut steckt sehr viel Vitamin C, dazu

Vitamin E und das Spurenelement Selen. Diese

Vitalstoff-Mischung unterstützt den Körper bei der

Abwehr von Infektionen. Auch Kalium und Kalzium

liefert der konservierte Kohl. Diese Mineralien sind

wichtig für gesunde Nerven, Muskeln und Knochen.

Nervenbalsam

Beim Gärungsprozess des Kohls entsteht Acetylcholin,

ein B-Vitamin und wichtiger Botenstoff. Das

Cholin wirkt beruhigend auf das vegetative Nervensystem.

Eine Drei-Monats-Kur mit Sauerkraut kann

depressiven Menschen helfen.

Was für´s Herz

Das B-Vitamin ist weiter am Fettstoffwechsel beteiligt

und hilft, hohe Blutfettwerte zu reduzieren.

Milchsäurebakterien, die sich ebenfalls bei der

Herstellung von Sauerkraut bilden, senken laut Studien

vor allem das „schlechte” LDL-Cholesterin. Mit

zwei Portionen Sauerkraut in der Woche beugen Sie

Herzerkrankungen ganz natürlich vor.

Für Haut und Heilung

200 Gramm Sauerkraut enthalten mehr als unseren

Tagesbedarf an Vitamin K. Das fettlösliche Vitamin

fördert die Blutgerinnung und damit die Wundheilung.

Sauerkraut sorgt also auch für schönere

Haut, zum Beispiel im Rahmen einer Sauerkrautkur

oder beim Saftfasten mit Sauerkrautsaft. Vor allem

Menschen mit Gallenerkrankungen und Leberfunktionsstörungen

haben oft einen Vitamin-K-Mangel,

den Sauerkraut beheben hilft.

Gesund und kalorienarm

Mit nicht einmal 20 Kilokalorien (kcal) pro Hundert-

Gramm-Portion eignet es sich perfekt für den kalorienarmen

Speiseplan. Dazu kommen Ballaststoffe,

die satt machen und Krebs abwehren sollen, und

nur sehr wenig Zucker.

Für Köche & Feinschmecker



20

Leben & Lifestyle

Mit 80 Jahren

um die Welt

Extremaussteiger

Gangerl Clemens ist

der Paradiesjäger

Wenn der nicht rostfrei ist...

Seine Mutter gab ihm den Spitznamen „Gangerl“, weil

Wolfgang Clemens es schon als Kind nie zuhause ausgehalten

hat und immer raus in die Natur wollte. Heute

fehlen ihm noch knapp zwei Jahre bis zum runden 80.

Geburtstag, doch das Fernweh ist präsent wie eh und

je. Das Prädikat „rostfrei” verkörpert der gelernte Kunstschmied

und echter Draufgänger wie kein anderer.

Seine erste Yacht baute er selbst, brach 1988 alle Zelte

in seiner Heimat im Bayerischen Wald ab und ging mit

Freundin und Hund an Bord. Nach vier gemeinsamen

Jahren entschieden sich letztere für eine Segelauszeit.

Zurück kamen Frau und Hund nicht mehr, zwangsläufig

war der Einhandsegler geboren. Für teuer Geld in

Yachthäfen anlegen? Nicht Gangerls Fall. Lieber ankert

er irgendwo draußen und steckt sein Geld in ausgiebige

Rucksackreisen zu den Primitivvölkern dieser

Erde, unberührten Naturschauspielen, vom aussterben

bedrohten Tieren. Immer auf der Suche nach dem

nächsten Abenteuer, dem nächsten Paradies.

Polly und andere Katastrophen

Machen Sie sich mal kurz frei von traumhaften Stränden

mit weißem Sand fein wie Mehl, der von der

wärmenden Sonne sanft zum Glitzern gebracht wird,

während Gangerl Erfrischendes aus einer Kokosnuss

schlürft. Nahezu keine Reise ohne Katastrophe: 1993

geriet er in den legendären Jahrhundertsturm „Polly”.

Der Zyklon stattete der Bavaria einen Besuch mit 20

Meter hohen Wellen ab. Zurück lies Polly eine Bavaria

21

Leben & Lifestyle

Im Jahr 1988 begann der heute 78-Jährige seine Weltumsegelung.

Mittlerweile hat er kilometermäßig neun Mal die Welt

umrundet. Ganz ohne Flugzeug, nur zu Fuß, auf seinen beiden

Schiffen der SY Bavaria und der Bavaria II oder wie er auf abenteuerliche

Weise auch sonst zu seinem nächsten Ziel gelangen konnte.

In über 100 Ländern er- und durchlebte er unzählige Abenteuer

und kam dabei oft nur knapp mit dem Leben davon.

Seine Abenteuerlust ist ungebremst, deswegen macht er sich auch

heute noch auf die Suche nach teils unbekannten Paradiesen und Primitivkulturen.

Wie Gangerl seine ersten Jahre bis zum Zyklon „Polly” als

Aussteiger erlebt hat, schildert er auf unterhaltsame Weise in seinem

ersten Buch „Der Paradiesjäger“, das im Herbst 2019 im Verlag styx

media erschienen ist. Rostfrei verlost ein von Gangerl handsigniertes

Exemplar.

l.: Gangerl Clemens und seine große Liebe: die SY Bavaria

U.v.l.: Auf Papua-Neuguinea bei einem Hulistamm am großen Sing-Sing Festival.

Gangerl auf Schweinejagd in Westneuguinea mit den Dani.

An Bord wird meist gegessen, was die Natur zu bieten hat.

Bekannt aus einschlägigen arte-Dokus, Gangerl Clemens hat sie live gesehen: die

Turmspringer von Pentecost

Feuer für einen Freund auf Westguinea. Mit auf dem Bild: die Mumie eines verstorbenen

Dani-Häuptlings

Bayern trifft Südpazifik: Gangerl und ein Stammeshäuptling auf Pentecost

mit großen Schäden und einen Gangerl mit drei Rippenbrüchen, der sich angeschnallt

und verletzt nur mehr Richtung Neuseeland treiben lassen konnte. Nicht

nur die Traumstrände, sondern auch zahlreiche Gefängnisse dieser Welt, hat der

Gangerl kennengelernt: In Griechenland galt er als Dieb, in Swasiland hielt man

ihn für einen Autoschieber, im Sudan für einen Spion und schlug und quälte ihn

eine Woche lang. Er litt am Denguefieber, mehrmals an Malaria, wurde von einer

Muräne in den Arm gebissen und von einem Eingeborenen mit Pfeilen beschossen,

der ihn als Hexer fürchtete. Katastrophen-Höhepunkt ist wohl immer noch die

folgenschwere Begegnung mit zwei Piraten, die sein Schiff enterten, mit geladenen

Kanonen auf ihn zielten und dies mit ihrem Leben bezahlten.

Die Welt ist schön

Doch die grandiosen Begegnungen überwiegen. Gangerl wurde von den angesehensten

Stammeshäuptlingen empfangen, wohnte Zeremonien und Feierlichkeiten

bei, die noch keiner vor ihm miterleben durfte. Er konnte einen Vertreter

der legendenumrankten „Snow People” filmen, der sich als nicht minder seltenes

nepalesisches Hanuman-Languren Männchen herausstellte. Bei den Gorillas in

Uganda zollte ihm ein ehrwürdiger Silberrücken Respekt und legte sich zutraulich

dem weißbebarteten Gangerl zu Füßen. Auch mit knapp 80 Jahren auf dem sonnengebräunten

Buckel hält ihn in Bayern nicht viel. Indonesien, Papua-Neuguinea

und die Salomonen möchte er weiter erkunden um anschließend gegen den Wind

Richtung Südamerika zu segeln. In seinem Buch nimmt er uns alle ein Stück mit auf

seiner Lebensreise. Eine Inspiration, nicht nur für Segler!

Alle Fotos © Gangerl Clemens

Zu gewinnen!

Wir verlosen ein handsigniertes

Exemplar von

Gangerl Clemens

„Der Paradiesjäger –

Für immer ausgestiegen”

styx Media Verlag,

ISBN 978-3-9821228-0-9

Mehr auf Seite 64/65.



22 23

Leben & Lifestyle

Zur Waidmanns Freud!

Erfolgreiche 6. Internationale Jagd- und Schützentage auf Schloss

Grünau zeigen Neues, Nützliches und Schönes für Jägerinnen und Jäger

Der Oktober zeigte sich von seiner güldensten

Seite und hieß die rund 400 Aussteller und

Besucher zu den 6. Internationalen Jagdtagen

auf Schloss Grünau vom 11. bis 13. Oktober herzlich

willkommen. Dass sich der stellvertretende Ministerpräsident

und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger

bei seiner Eröffnungsrede eher von seiner unprofessionellsten

Seite gezeigt hat, ging durch alle Medien

des Landes.

Das eindrucksvolle Ambiente des Jagdschlosses der

Wittelsbacher bot erneut den perfekten Rahmen für

eine Publikumsmesse für Jägerinnen und Jäger, die

gerade auch durch die Kooperation mit der IWA Outdoor

Classics Nürnberg zu den wichtigsten Messen der

Branche im deutschsprachigen Raum zählt. Erstmals

waren neben namhaften Ausstellern aus der ganzen

Welt auch Brauchtums- und Sportschützen als Partner

mit vertreten. Denn Tradition und Kunsthandwerk

werden ebenfalls groß geschrieben: Neu war auch ein

Festzelt im Innenhof mit bayerischen Schmankerln

und Köstlichkeiten vom Wild.

So bleibe ich

Die Kelheimerin Corinna Wild ist die Thermoqueen: als Autorin

und Verlagsinhaberin lässt sie uns an ihrer Leidenschaft für den

Thermomix teilhaben

Diese Ausgabe läuft unter dem Titel: Das gönn

ich mir! Was wäre da auf Ihrer Wunschliste ganz

oben?

Diese Frage ist sehr schwierig zu beantworten. Ganz

ehrlich geniesse ich die kleinen Momente. Zeit haben,

mit Freunden ein Glas Wein zu trinken oder mit der

Familie was Schönes unternehmen.

rostfrei bleiben heißt auch flexibel und offen für

Neues bleiben: Was waren Ihre letzten Neuerungen?

Und was steht an?

Leben & Lifestyle

Von Wirtsleut, Schaustellern

und Schreiberlingen

„Münchner Originale” mit Texten von Karl Stankiewitz und Fotografien

aus der Sammlung Karl Valentin im Stadtarchiv München

Was wäre München ohne

seine Originale! Seit kurbayerischer

Zeit haben

sie hier im öffentlichen Leben eine

nachhaltige Rolle gespielt: diese

Sonderlinge, Hofnarren, Gaudiburschen,

Volkssänger, Leuttratzer,

Ratschkatteln, Revoluzzer, Spötter

und Spinner.

Einer der ihren, gewiss einer der

größten, war Karl Valentin. Heute

bezeichnet man ihn als „Kult-Humoristen”, er war aber

viel mehr, unter anderem, was viele nicht wissen, ein

unermüdlicher, sachkundiger Sammler, Abteilung Alt-

München. In seiner – noch längst nicht vollständig veröffentlichten

– Hinterlassenschaft befinden sich weit

über 100 Abbildungen von Originalen, überwiegend

Zeitgenossen, denen Valentin nachgespürt hat. Der

Band veröffentlicht erstmalig diese Sammlung, heute

in Besitz des Münchner Stadtarchivs. Karl Stankiewitz

hat dazu Lebensgeschichten oder zumindest biografische

Daten der zum Teil in Vergessenheit geratenen

Münchner Typen verfasst. Mit pointiertierter Feder gelingt

es ihm, ein Stück Alt-München wieder zum Leben

zu erwecken – ganz so wie es Karl Valentins Wunsch

war. Abgesehen davon: Als Journalist ist Stankiewitz

ein Kenner der Szene und hat nicht selten mit einigen

noch lebenden Menschen dieser Spezies zu tun...

Gewinnen Sie ein Exemplar „Münchner Originale”

in unserer großen Winterverlosung auf den Seiten

64/65.

Corinna Wild ist Autorin und Geschäftsführerin

ihres eigenen Kochbuch-Verlages. Seit

mehr als sechs Jahren hat die Mutter eines

Sohnes und ihr Team, zu dem auch ihr Mann Thomas

gehört, die Begeisterung für das Kochen mit

dem Thermomix zum Beruf gemacht. Mittlerweile

gibt es aus dem C.T. Wild Verlag eine Vielzahl an

Kochbüchern, Rezeptheften und Kalender für die

heißgeliebte Küchenmaschine.

Von der Babybrei kochenden Mutter zur Bestseller-Autorin

und Verlagsinhaberin. Können Sie

kurz beschreiben, wie es dazu kam?

Eigentlich war das Ganze so nicht geplant. Es war eine

Idee ein vegetarisches kleines Kochbuch zu machen

um dies bei Ebay zu verkaufen. Ein kleines Zusatzeinkommen

wäre prima gewesen. Da die Resonanz

gerade zu umwerfend war, hab ich noch mehr Bücher

geschrieben. So ist das Ganze innerhalb von 2 Jahren

so gewachsen, dass wir einen Verlag gegründet

haben, mein Mann hauptberuflich mit ins Geschäft

eingestiegen ist und wir uns bereits 2 Mitarbeiter eingestellt

haben. Und wenn ich so zurück denke, mache

ich genau den Beruf den ich eigentlich damals nach

der Schule schon machen wollte. Ich kann kreativ

sein, koche sehr gerne und bin mein eigener Chef.

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Ideen. Oft

geschieht das ganz zufällig wie z.B. die Salzeier die

wir in Spanien im Urlaub entdeckt haben. Produkte

von denen ich selbst überzeugt bin kommen auch in

unser Sortiment. Im letzten Urlaub lernten wir tolle

Frucht-Balsamico-Essige kennen. Wir haben hier

bereits verschiedene Geschmäcker importiert und

werden die bald zum Verkauf anbieten.

„Mix ohne fix”

– damit begann die

Karriere des C. T. Wild Verlages.

Mittlerweile gibt es den Klassiker

auf vielfachen Wunsch auch für

Nicht-Thermomix-Besitzer.

Neu im Shop sind diese

stylischen Salzeier, die

Corinna Wild im Spanien-

Urlaub entdeckt hat.

Alle Bücher, Rezepthefte etc. finden Sie auf

www.mixgenuss.de. Auf den Seiten 64/65 können Sie

auch Rezepthefte aus dem C.T.Wild Verlag gewinnen.



24 25

www.bg-in.de

Viel Platz für

Neuigkeiten

Stadt Ingolstadt startet neue

Informationsplattform mit

vielen kommunalen Inhalten

Lange Nächte, lange Finger

So schützen Sie sich in der dunklen Jahreszeit vor Einbruch

Eine gute Nachricht: Im Jahr 2018 sind die Fälle

von Wohnungseinbruch weiter gesunken.

Insgesamt wurden 97.504 Einbrüche und -versuche

erfasst, 2017 waren es 116.540. Aber: Gleichzeitig

stieg die Zahl der Einbruchsversuche, also

die Anzahl der gescheiterten Einbrüche, erneut

leicht an. 2018 scheiterten 45,4 Prozent der Einbrüche,

2017 waren es 45 Prozent. Das bedeutet,

dass ein Großteil aller Einbrüche im Versuchsstadium

steckenbleibt. Hier können Sie selbst viel tun:

sicherungstechnische Maßnahmen, das richtige

eigene Verhalten und aufmerksame Nachbarn verhindern

Einbrüche sehr wirkungsvoll. Wir geben

Ihnen Tipps für ein rundum sicheres Eigenheim.

Leben & Lifestyle

CHRISTIAN LANGE

Ich wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit, frohe

Weihnachten und einen guten Rutsch in ein glückliches

neues Jahr 2020!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Bürgersprechstunden,

an den Infoständen im Stadtgebiet und

bei unseren Veranstaltungen „BGI im Dialog“.

Informationen zu aktuellen Themen, Terminen und

unserem Wahlprogramm finden Sie online unter

www.bg-in.de oder an unseren Infoständen.

IHR KANDIDAT

FÜR DAS AMT DES

OBERBÜRGERMEISTERS

V.i.S.d.P. - Christian Lange, Milchstr. 4, 85049 Ingolstadt

BÜRGERGEMEINSCHAFT

INGOLSTADT

Ob Facebook, Instagram oder Twitter – auf

vielen Kanälen sind Stadtverwaltung und

städtische Tochterunternehmen aktiv und

informieren aus ihrem Aufgabenbereich.

Einen kompakten Überblick über die Vielfalt kommunaler

Themen gibt ein Onlineangebot, das neu

vom Presseamt der Stadt zusammengestellt wurde:

Der Social-Media-Newsroom, der ab sofort unter

www.ingolstadt.de/newsroom erreichbar ist.

Somit müssen Interessierte, die sich einen umfassenden

Überblick verschaffen wollen, nicht mehr die

einzelnen Seiten und sozialen Medien durchsuchen,

sondern finden alle aktuellen Beiträge in Echtzeit

auf einer Seite dargestellt. Erstmals können damit

übrigens auch Nutzer ohne eigenen Account in den

Sozialen Medien diese Mitteilungen verfolgen.

Folgende Seiten sind derzeit mit eingebunden:

ingolstadt.de, Stadtverwaltung, Oberbürgermeister,

Berufsfeuerwehr, Wirtschaftsförderung, Ingolstadt

Tourismus, Stadttheater, Deutsches Medizinhistorisches

Museum, Museum für Konkrete Kunst, Halle

neun, Georgisches Kammerorchester, Klinikum,

Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt, Stadtwerke, Digitales

Gründerzentrum brigk, Existenzgründerzentrum

www.ingolstadt.de/newsroom

Schützen Sie Ihre Fenster

Schützen Sie Ihre Türen

Sie gelten oftmals als Schwachstelle 1des Hauses. Achten Sie darauf, dass Ihre Eingangstür nicht

Übliche Fensterkonstruktionen bieten in der Regel schon mit bloßer Gewalt 4geöffnet werden kann. Sie

wenig Schutz. Mittels einfacher Werkzeuge können können hier gut nachrüsten! Achten Sie aber auch

Einbrecher Fenster aufhebeln. Leicht erreichbare darauf:

Fenster, Terrasse- und Balkontüren sind dabei Ziel Haustüren immer zweifach abschließen!

Nr. 1. Spezielle Verglasungen, zusätzliche Schlösser, Verstecken Sie Ihren Hausschlüssel nie draußen –

einbruchshemmende Beschläge schützen. Hochschiebesichere

Einbrecher kennen jedes Versteck!

Rollläden sind sinnvoll.

Sie haben Ihren Schlüssel verloren? Sofort Schließ-

Verschließen Sie alle Fenster, auch wenn Sie nur zylinder auswechseln!

kurz außer Haus sind.

Lassen Sie bei einer Tür mit Glasfüllung den

Gekippte Fenster sind offen: immer schließen. Schlüssel niemals innen stecken.

Geschlossene Rollläden tagsüber signalisieren Nutzen Sie den Türspion und den Sperrbügel

Abwesenheit. Schließen Sie sie deswegen nachts. (Türspaltsperre). Öffnen Sie Ihre Türe nicht jedem

Sie sind im Urlaub? Eine Vertrauensperson kann dies bedenkenlos!

für Sie übernehmen. Mittlerweile gibt es aber auch

Smart-Home-Lösungen, die Anwesenheit simulieren

durch das Schließen und Öffnen von Rollläden, das

Einschalten von Beleuchtung etc.

2

5

3

Einbruchmeldeanlagen, ein guter Zusatz

Sie erhöhen das Risiko für den Einbrecher entdeckt

zu werden und minimieren gleichzeitig das Risiko

für Sie, einem Einbrecher in die Arme zu laufen. Es

gibt verschiedene Typen, vom Bewegungsmelder

bis zur Außenhautsicherung. Hier macht eine Beratung

durch den Fachmann Sinn.

Denken Sie auch an die Garage

Bei einem Neubau sollten Sie überlegen, ob Sie eine

Verbindungstür zwischen Garage und Wohnhaus sowie

Garagenfenster benötigen. Schließen Sie Ihr Auto

ab, lassen Sie das Lenkradschloss einrasten und lassen

Sie keine Wertsachen im Auto. Dies gilt immer, wenn

Sie Ihr Auto abstellen, ob in der Garage oder draußen.

Grundstückssicherung

Eine Einfriedung, Zaun oder Mauer, um Ihr Grundstück

ist ein erster Hemmschuh beim Betreten.

Schließen Sie auch Gartentüren immer ab.

Eine Sprechanlage an der Gartentür, evtl. mit Kamera,

ermöglicht es Ihnen, Besucher zu überprüfen.

Mülltonnen, Gartenmöbel, Leitern, Rankgerüste

und hausnahe Bäume eignen sich als Aufstiegshilfe

für Einbrecher. Sie sollten weggeschlossen bzw.

entfernt werden.

Telefonleitungen sollten unterirdisch ins Haus

geführt werden, damit Ihnen nicht die Verbindung

zur Außenwelt „abgeschnitten” wird.

Einbruchgefährdete Bereiche und Zugangswege

sollten beleuchtet sein. Bewegungsmelder sind

sinnvoll. Außensteckdosen sollten abschaltbar sein.

Vermeiden Sie Hecken und anderen Sichtschutz

direkt am Haus.



26 27

Leben & Lifestyle

Vier Wände voller Erinnerungen

Was Sie bei einer Wohnungsauflösung beachten sollten:

Wenn ein geliebter Mensch

stirbt, bleibt den Hinterbliebenen

neben der fordernden

Trauerarbeit auch die anstrengende

Aufgabe, den Nachlass zu regeln. Zur

Organisation der Bestattung, der Klärung

der Erbfrage sowie dem Kündigen

diverser Abonnements, Versicherungen

und anderer Verträge kommt also auch

noch die Herausforderung der Haushaltsauflösung.

Gerade dieser Punkt

stellt oftmals eine große körperliche Anstrengung

(schwere Möbel) sowie eine

emotionale Belastung (Erinnerungesstücke)

dar. Lassen Sie sich von kompetenten

Unternehmen behilflich sein.

Wenn der Verstorbene zur Miete gewohnt

hat, muss es oftmals schnell

Erinnerungen, so manches Schmuckstück, aber auch jede Menge leider

meist Wertloses: Angehörige stehen nach dem Tod eines geliebten Menschens

vor der großen Herausforderung, zu entscheiden: kann das weg oder gehen. Entweder möchte der Vermieter

brauch ich das noch?! Und was passiert mit der Immobilie? Meist fühlen wir zeitnah neu vergeben oder der Angehörige

kann die Mietbelastung der Wohnung

uns als Laien hier schnell überfordert.

des Verstorbenen nicht auch noch schultern. Bei

der eigenen Immobilie möchte man vielleicht

einen wochenlangen Mietausfall vermeiden.

Verborgene Schätze?

Vermeiden sollte man auch Enttäuschungen: das

gebrauchte Sofa oder der Eiche-Furnier-Schrank

aus den 70ern ist kein Vermögen Wert. Professionelle

Entrümpler beraten Sie gerne. Möchten Sie

persönlich etwas aus der Wohnung behalten, holen

Sie das Möbelstück etc. am besten VORHER

schon zu sich, um Missverständnisse garantiert

auszuschließen. Einrichtungsgegenstände, die

ausdrücklich zur Wohnungsausstattung gehören,

müssen markiert werden. Hilfreich ist der

Badewannentrick: Vereinbaren Sie, dass alles was

darin liegt, in der Wohnung bleibt.

Nach Umzug Platzmangel?

Mieten Sie sich zusätzlichen Lagerplatz für Möbel, Akten & Co.

Gerade nach einem Umzug in eine Senioreneinrichtung stehen

ältere Menschen und Angehörige oft vor der Frage: Wohin

mit Möbeln & Co.?

ANZEIGE

Es gibt die verschiedensten Gründe, warum

man plötzlich vor der Frage steht: „Platzmangel!

Wohin mit meinen Möbeln, Akten,

Fahrzeugen...” Manchmal benötigt man vor dem

anstehenden Umzug einfach nur eine Möglichkeit

zur Zwischenlagerung seiner Habseligkeiten,

manchmal haben schlichtweg nicht alle

Möbel, Bücher oder Sachen, die bisher im Keller

abgestellt waren, Platz in der neuen Wohnung!

Vor dieser Herausforderung stehen vor allem

Senioren, die sich wohnraummäßig verkleinern

oder in eine Senioreneinrichtung umziehen. Sicher,

manches kann gespendet oder verschenkt

werden, doch manche Dinge, wie Akten, liebgewonnene

Möbelstücke, Motorräder oder Oldtimer,

möchten man natürlich auch in der neuen

Situation behalten können. Die Lösung: Mieten

Sie sich doch einfach einen zusätzlichen Lagerplatz

auf Zeit!

Wie viel Platz benötigen Sie?

Je nach dem, welchen Umfang die einzulagernden Gegenstände haben vermietet Mein-Lagerplatz24 im

Interpark in Kösching verschiedengröße Container: Im kleinsten Container (small) haben Sie 3m2 zur Verfügung.

Das Medium-Abteil verfügt über 6,5m2 und im größten Abteil können Sie Ihr Hab und Gut auf 14m2

lagern. Die Container sind mit strapazierfähigen Holzböden, Belüftungsöffnungen und Verriegelungsstangen

ausgestattet. Ein Vorhängeschloss kann von Ihnen angebracht werden. Die Preise richten sich nach der

Mietdauer und der Nutzfläche.

Leben & Lifestyle

Vielleicht stoßen Sie bei der Wohnungsauflösung

auf Münzen, Goldschmuck oder ähnliches.

Auch hier empfiehlt sich der Gang zum Experten.

Juweliere haben die nötige Expertise zur Bewertung

des Fundstücks und bieten meist auch eine

Möglichkeit zum Ankauf. Gleiches ist geraten,

wenn Sie die Immobilie des Verstorbenen verkaufen

möchten. Eine professionelle Immobilienbewertung

verhilft Ihnen zu einem angemessenen

Verkaufspreis.

small medium large

Mietgarage für Fahrzeuge

Außerdem stehen Mietgaragen zur Verfügung, damit Ihr Fahrzeug unabhängig von Witterunsverhältnissen

bestens untergebracht ist. Die Größe beträgt hier rund 17 m2. Zur Ausstattung der Miet-Garage gehören

Stromanschluss sowie ein Sicherheitsschloss mit Spezialschlüssel. Das gesamte Betriebsgelände ist zudem

eingezäunt und kameraüberwacht.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.mein-lagerplatz24.de oder telefonisch unter 08456 / 918 5730



28

Leben & Lifestyle

Helfer im Tarif-Dschungel

Ein Start-up aus Mainburg hilft beim Strom- und Gasanbieterwechsel

Deutschlands Privathaushalte lassen sich jedes

Jahr Einsparmöglichkeiten in Milliardenhöhe

entgehen, weil sie die Möglichkeit zum Anbieterwechsel

bei Strom und Gas gar nicht oder nicht

regelmäßig nutzen. „Legt man die durchschnittlich

realistische Ersparnis pro Haushalt zugrunde, verzichten

Deutschlands Privathaushalte jedes Jahr

auf eine Einsparung von rund neun Milliarden Euro

allein beim Strom", sagt Christoph Hermann, Geschäftsführer

der Wechselfabrik, eines Start-ups aus

Mainburg. Das junge Unternehmen überwacht für

Privat- und Geschäftskunden den Markt und wählt

regelmäßig den optimalen Anbieter aus.

Viele Deutsche scheuen den Aufwand

Für die „Wechselfaulheit" der Deutschen gibt es vor

allem zwei Gründe, vermutet Christoph Hermann:

„Viele haben Angst, sich im unübersichtlichen Dickicht

der mehr als 450 Anbieter zu verlieren und fürchten

zudem Nachteile durch zum Teil sehr komplizierte

Vertragsbedingungen", so die Erfahrung des 29-Jährigen.

Er weiß: Die jährlichen Stromkosten lassen sich

im Mittel um 275 Euro reduzieren, die Ausgaben für

Erdgas sogar um rund 435 Euro, sagt der studierte

Wirtschaftsinformatiker. Es war der zeitaufwändige,

aber letztlich äußerst lukrative Stromanbieterwechsel

für seine Eltern, die den Niederbayern vor gut zwei

Jahren auf die Idee brachte, gemeinsam mit seinen

beiden Freunden Sebastian Gründig (25) und Eric

Vogelreuter (24) ein eigenes Unternehmen zu gründen.

Seit 2017 vergleicht die Wechselfabrik mit Sitz in

Mainburg bundesweit für Privathaushalte und Firmen

Strom- und Gastarife. Die Wechselfabrik übernimmt

nicht nur einmalig die Lieferantenauswahl, sondern

begleitet Kunden über Jahre hinweg – und wechselt

erneut, sobald sich Tarife.

Attraktive Tarife gelten oft nur für ein Jahr

Das Modell der Wechselfabrik als „Anwalt der Verbraucher"

ist deshalb besonders attraktiv, weil Stromanbieter

Neukunden oft mit Lockangeboten ködern,

die nur ein Jahr gelten. „Nur wenn man den Stromanbieter

jedes Jahr wechselt, ist die Ersparnis auf Dauer

garantiert, andernfalls wird sie über die Stromkosten

früher oder später wieder aufgefressen", sagt Christoph

Hermann. Zudem winkten bei einem erneuten Wechseln

nach einem Jahr oft eine Prämie von einem neuen

Lieferanten.

Eine umfangreiche Datenbank, in die auch die praktischen

Erfahrungen der Spar-Experten einfließen, ist

Sebastian Gründig, Eric Vogelreuter und Christoph Hermann

(von links) gründeten 2017 die Wechselfabrik. Die Nachwuchs-

Unternehmer haben bereits mehr als 1.500 neue Kunden gewonnen.

Foto: obx-news/Wechselfabrik

dabei heute neben dem Rund-um-Service wichtigster

Schatz des jungen Unternehmens. Der Preis ist dabei

nicht das alleinige Kriterium: „Alle Anbieter durchlaufen

bei uns einen Seriösitäts-Check, bei dem wir

beispielsweise die Geschäftsbedingungen unter die

Lupe nehmen", so Hermann. Das Start-up übernimmt

im Rahmen des All-Inclusive-Pakets den Wechsel und

auch die Korrespondenz mit den Stromunternehmen.

Dazu gehören auch die Kündigung bestehender

Verträge und die jeweiligen neuen Abschlüsse.

Die Gründer behalten Fristen und Termine im Auge,

suchen automatisch nach besseren Angeboten und

optimieren die Verträge jedes Jahr.

Was bei den Wechselfabrik-Nutzern gut ankommt:

Der Service, den die drei jungen Gründer und ihr Team

liefern, finanziert sich komplett selbst. Für ihre Dienstleistung

berechnet die Wechselfabrik lediglich jeweils

30 Prozent der erzielten Ersparnis. Vermittlungsprovisionen

geben sie weiter. „Damit haben wir auch einen

entscheidenden Vorteil zu klassischen Vergleichsportalen,

die Vertragslaufzeiten und Fristen nicht im Blick

haben und Nutzern auch den zum Teil aufwändigen

Schriftverkehr nicht abnehmen", so der Masterabsolvent

der Technischen Hochschule Ingolstadt.

Mit ihrer Idee haben Christoph Hermann, Sebastian

Gründig und Eric Vogelreuter zunehmend Erfolg: „Die

Idee wurde mit Begeisterung aufgenommen", so Hermann.

Auch die Stiftung Warentest nahm das Start-up

bereits unter die Lupe, das Urteil: „empfehlenswert".

In den ersten beiden Jahren haben die Nachwuchs-

Unternehmer nach eigenen Worten bereits mehr als

1.500 neue Kunden gewonnen – ohne Werbung und

vor allem durch persönliche Empfehlungen. Mehr

Informationen: www.wechselfabrik.de

Spezial

Frohes Fest!

Genießen Sie unsere Sonderseiten

rund um die Stade Zeit

Das Rezept für´s die Adventszeit

Schokoladige Köstlichkeiten

Advent in Ingolstadt

Weihnachtsmärkte der Region

Geschenkideen vom Gutscheinbuch

bis zum Fahrsicherheitstraining

Mit dem Zug zum Fest

Schenken Sie Erlebnisse

Sportliches Highlight in der kalten Jahreszeit:

Schneeschuhwandern

Das Ingolstädter Christkindl stellt sich vor

Mit Liebe selbstgemacht

Wünscht allen Lesern,

Anzeigenkunden und Partnern

eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Fest

und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Bleiben Sie uns treu - bleiben Sie rostfrei!



30

Spezial: Frohes Fest

Foto: djd-mk/Landal Ski Life/Dominik Ketz

Lappland ist ein Sehnsuchtsland. Die

atemberaubende Natur, die Landscha

und die Tiere locken jedes Jahr zahlreiche

Reisende in den Norden. Ein echtes

Phänomen sind die Polarlichter. Spannende

Touren und unvergessliche Erlebnisse

bietet fintouring an. Viele Inspiraonen

gibt es unter www.polarlichtexpress.de.

Foto: djd-mk/TVB Mauterndorf/framefactory

In die Slle der winterlichen Natur

rund um Mauterndorf und

Mariapfarr taucht man am besten

auf Schneeschuhen ein. In den

schneesicheren Skigebieten des

Salzburger Lungaus fühlen sich

auch Skitouren-Geher wohl – bei

Sonnen- und bei Mondschein:

www.mauterndorf-mariapfarr.at

Ferienparks sind als Ausgangspunkte

fürs weiße

Vergnügen ideal, sie bieten

einen schnellen und entspannten

Zugang zu den

Skigebieten und ein ansprechendes

Rahmenprogramm.

Die sieben österreichischen

Ferienparks von Landal Ski

Life versprechen Winterspaß

inmien der Skigebiete. Alle

Infos, auch zu den Parks in

Deutschland, der Schweiz

und Tschechien, gibt es unter

www.landalskilife.de.

Auszeit, Ruhe und Entspannung nög,

aber nur wenig Zeit dafür? Die Uckermark

liegt nur eine Stunde enernt

von Berlin und bietet gerade in der

kalten Jahreszeit ganz besondere

Kurztripangebote. Winterliche

Arrangements und Inspiraonen

gibt es unter www.tourismusuckermark.de/winter.

Winter

Wunder

Foto: djd-mk/www.UrlaubamBauernhof.at/Pascal Baronit

Österreich hat im Winter weit mehr als den trubeligen

Skizirkus zu bieten. Wer eine Auszeit vom hekschen Alltag

sucht, findet etwa auf Bauernhöfen Ruhe und Entspannung.

Auf vielen dieser Höfe gibt es neben Sauna, Infrarotkabinen

und Hotpots unterm Sternenhimmel auch Kräuterbäder sowie

Kneippanwendungen: www.urlaubambauernhof.at.

Foto: djd-mk/fintouring GmbH/Klaus-Peter Kappest Hintergrund/Grafik: Gey

(tmu GmbH)/Kappest

Foto: djd-mk/Uckermark

Meine liebsten Rezepte

Zutaten:

250 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

200 g Rohrzucker*

2 gehäufte EL Spekulatiusgewürz,

am besten selbstgemischt

mit fairen Gewürzen:

- 2 TL Zimt*

- ¼ TL Muskat*

- ¼ TL Nelken*

- 2 Messerspitzen weißer Pfeffer*

- ½ TL Ingwer*

- 1 Messerspitze Piment

- 1 Messerspitze Kardamom*

- 3 Messerspitzen Zitronenschale

unbehandelt gerieben

1 Prise Salz

175 g kalte Butter in kleinen

Stückchen

3 EL Milch

1 Eigelb

2-3 EL Mehl

250 g Mandelpaste

1 Ei

1 kleine Handvoll geschälte

Mandeln* (evtl. Mandelsplitter)

* Diese Produkte gibt es in Fairtrade-

Qualität

Hausgemachter

gefüllter Spekulatius

mit fair gehandelten Produkten

Zubereitung:

Mehl, Backpulver, Spekulatiusgewürz, Zucker und Salz vermischen, die Butter hinzufügen und

alles zu einem krümeligen Teig kneten. Anschließend Milch und Eigelb hinzufügen und zu einem

glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens eine Stunde im Kühlschrank

kühlen.

Den Ofen bei 160 °C vorheizen. Währenddessen eine Springform (Durchmesser 24 cm) mit Butter

einfetten. Den Teig in zwei gleich große Stücke teilen, die Arbeitsplatte mit Mehl bestreuen und beide

Stücke Teig rund ausrollen, sodass sie in die Form passen.

Eine Lage auf den Boden der Form drücken und die Mandelpaste darauf verteilen. Die zweite Lage

darüberlegen und sie vorsichtig andrücken. Das Ei verquirlen und damit die Oberseite des gefüllten

Spekulatius bestreichen. Anschließend die Mandeln in einem schönen Muster in den Teig drücken oder

ihn mit Mandelsplittern bestreuen. Zum Schluss den gefüllten Spekulatius auf der mittleren Schiene 40

Minuten backen, bis er leicht bräunlich ist.

Tipp: Statt einer Füllung aus Mandelpaste eignet sich auch eine Schokoladenglasur mit fairem Kakao!

31

Spezial: Frohes Fest



32 33

Spezial: Frohes Fest

Ein klein wenig Süßes

lässt viel Bitteres verschwinden

Wo das Wissen um und die Liebe zur Schokolade zusammentrifft,

entsteht etwas ganz Besonderes...

Frisch vom Baum:

Die Kakaofrucht wird vom Kakaobaum geerntet und vor Ort

fermentiert. Dabei verschwinden erst Bitterkeit und Adstringenz

(sie verursacht ein pelziges Gefühl auf der Zunge) und

der Schokoladengeschmack entsteht. Diese Vorgänge können

nur im Herkunftsland stattfinden.

Bean-To-Bar:

Nun wird die Bohne geröstet und die Schalen von den Nibs getrennt.

Die Nibs werden melangiert, d.h.

vorsichtig in einem Walzwerk zerrieben

bis eine geschmeidige Masse entsteht.

1. Lediglich durch die Zugabe von Zucker

entsteht Schokolade in seiner Urform.

2. Durch die Zugabe von Kakaobutter

wird die Ur- zur Zartbitterschokolade.

3. Gibt man noch Milchpulver hinzu,

entsteht Milchschokolade.

4. Weiße Schokolade besteht nur

aus Milchpulver, Zucker und Kakaobutter.

Asien ist auf dem Vormarsch. Worum

geht´s? Nicht um Automobile,

Smartphones oder Fernreiseziele,

sondern um Schokolade. „Taiwan ist das

erste Erste-Welt-Land, das Schokolade

anbaut”, erzählt Eva Knabl. Verschwörerisch

schmunzelnd schiebt sie mir ein

Stück Fu Wan Chocolate über den Tisch.

Ich schlucke schon bevor ich mir das

kleine Stück in den Mund schiebe: 250

Euro kostet das Kilo! Geschmacklich noch

ausbaufähig, aber interessant.

Ganz weit oben auf der Geschmacks-

Rangliste sind jedoch die handgefertigten

Kreationen von der Gaimersheimer

Konditormeisterin anzusiedeln.

Die sympathische Gaimersheimer

Konditormeisterin Eva Knabl ist ausgebildete

Schokoladen-Sommelière.

Doch erst ihre Leidenschaft für das

Produkt aus der Kakaobohne macht

ihre Kreationen aus eigener Herstellung

zu kleinen schokoladigen Köstlichkeiten.

L.: Rubia ist rosa Schokolade ohne Farbstoffe! Sie schmeckt wie

sie aussieht: fruchtig, frisch und zart.

R.: Fu Wan Chocolate aus Taiwan gehört mit zu den teuersten

Schokoladen derzeit. Kräftig, etwas härter im Schmelz mit einem

klaren Geschmack nach Rosinen!

Die 30-Jährige ist seit 2017 ausgebildete Schokoladen-

Sommelière und bringt neben einem tiefgehenden

Fachwissen auch die nötige Leidenschaft für alles rund

um die Kakaobohne mit. Das ist mitreißend, unterhaltsam

und spannend. Kein Wunder, dass sie für Schokoladen-Tatings

gebucht wird und man ihr in der gläsernen

Schokoladenwerkstatt in der Bäckerei im Herzen Gaimersheims

über die Schulter schauen kann. Bei meinem

Besuch war sie voller Vorfreude: morgen soll ihre neue

Überziehmaschine geliefert werden, mit der sie endlich

ihre handgefertigten Pralinen-Variationen auch mit

Milchschokolade überziehen kann. Dann wird wieder

experimentiert, ausprobiert und verkostet. Neben

Pralinen, Einhornschokolollis und anderen süßen Kleinigkeiten,

beginnt sie gerade auch mit der Herstellung

von eigener Schokolade. „Das steckt aber noch in den

Kinderschuhen!”, wehrt sie ab. Weit über die Grenzen

der Region hinaus bekannt ist sie für ihre wunderbaren

Pralinen. „Ich habe immer genau so viele verschiedene

Pralinen im Sortiment, wie in unsere kleinste Geschenkbox

passen. Damit man JEDE Praline auch probieren

Mit Halloween-Attitüde:

ein Karamell-Traum

Mit Blumendekor: Marzipan mit

Aprikose und Tonka-Bohne

Mit Kick: Mocca gefüllt mit

Arabica-Kaffee-Canache

Mit Himbeer: das Lieblingsstück

der Sommelière

Eva Knabl.

Forschungen haben ergeben:

neun von zehn Menschen

lieben Schokolade.

Der Zehnte lügt.

kann, wenn man sich nur eine kleine Schachtel gönnen

möchte. Für mich ist wichtig, dass meine Pralinen ein

bezahlbarer kleiner Luxus bleiben, den man sich einfach

mal gönnen kann!”

Die Arbeitsteilung im Hause Knabl ist einfach: Eva ist

die Süße. Ihr Mann Josef ist der Werkler in der Backstube.

Ihre Abschlussarbeit zur Schokoladen-Sommelière

schrieb Eva zum Thema: Die Entwicklung eines Roggenmischbrotes

mit Zartbitter-Schokolade. Das Ergebnis:

„das ist unmöglich zu machen”, lacht die sympathische

Mutter zweier Söhne. Auch wenn es kein Schoko-Brot

bei Knabl gibt, „war es äußerst spannend neues Wissen

zu schaffen”, wie Eva Knabl einräumt. Seit kurzem ist sie

auch Juror der Internationalen Chocolate Awards, dem

einzigen weltweiten und unabhängigen Wettbewerb,

der Betriebe unterstützt, die herausragende Schokolade

herstellen und verarbeiten. Und damit auch die Kakaobauern,

die umweltbewusst und nachhaltig anbauen.

Denn auch auf Nachhaltigkeit und ökologische Plantagenwirtschaft

legt Eva Knabl großen Wert.

Spezial: Frohes Fest

Mit Goldschimmer: Hier werden

der Milchzucker und der Zucker

karamellisiert, bevor sie weiter

verarbeitet werden.

1. 2. 3. 4.

Mt Zartbitter innen

und außen: Der Liebling

von Bäckermeister

Josef Knabl



Ingolstädter

Krippenweg

Eisarena am Schloss

Noch bis 6. Januar 2020

ANZEIGE

Winter Western Wonderland

Der Deutsch-Amerikanische Weihnachtsmarkt in Pullman City lädt

noch bis zum 22. Dezember zum bunten Weihnachtstreiben

35

Spezial: Frohes Fest

Bis 6. Januar 2020 können auf der Echt-Eisfläche am Paradeplatz

noch Pirouetten gedreht werden.

Es gehört seit einigen Jahren zu den weihnachtlichen

Highlights Ingolstadts: die Eisfläche am

Neuen Schloss. Als wahrer Publikumsmagnet

zieht es Eisprinzessinnen wie Eisstock-Fans auf seine

Fläche. Auch heuer haben die 500 Quadratmeter

wieder bis 6. Januar 2020 geöffnet.

Rostfrei verschenkt 3x2 Karten für den

Feierliche Eröffnung am Samstag,

30. November, um 16 Uhr

in der Mahäuskirche am Holzmarkt

31 Krippen in Ingolstadt und der Region

Zentralausstellung in der Spitalkirche

Sonderausstellung des Stadtmuseums

„Die Münsterkrippe“

Krippenwegsführungen an drei Adventsonntagen

(8.12, 15.12, 22.12.)

und nach Vereinbarung

(Tourist Info, Tel. 0841 305-3030)

Eine Veranstaltung der Stadt Ingolstadt

Presse- u. Informationsamt

Franziskanerstr. 7

85049 Ingolstadt

Tel. 0841 305-1090

presseamt@ingolstadt.de

www.ingolstadt.de/Krippenweg

1. Advent bis

Heilig Drei König

Vor der malerischen Kulisse des Neuen Schlosses lässt

es sich hervorragend übers die Echt-Eis-Fläche gleiten

am Paradeplatz gleiten. Der Skateway um den Brunnen

stellt dabei noch eine kleine Besonderheit dar.

Natürlich können Schlittschuhe wieder gegen Gebühr

ausgeliehen werden. Für Kinder gibt es auch diesen

Winter wieder Schlittschuhkurse. Am 11. 12. Kommen

die DEL-Stars des ERC Ingolstadt zur Autogrammstunde.

Dieses Jahr neu dabei: Barrierefrei auf die Eisfläche!

An der Schlossmauer entlang geht eine barrierefreie

Holzrampe, die die Besucher im Rollstuhl direkt auf das

Podest lässt. Neben dem Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen

laden eine große Skihütte, eine Punschhütte

und weitere Stände mit bayerischen Schmankerln

und Weihnachtsspezialitäten zum Verweilen ein.

Am Heiligen Abend findet der Charity-Event „UNIQUE

dance for inclusion” statt. Alle Einnahmen werden

gespendet an www.kunstzentrum-bm.de

Öffnungszeiten:

Mo – Do: 12 bis 20.30 Uhr

Fr:

12 bis 21.30 Uhr

Sa:

11 bis 21.30 Uhr

So/Feiertag: 11 bis 20.30 Uhr

24.12.: 10 bis 15 Uhr

31.12.: geschlossen

Weihnachtsmarkt in Pullman City!

E-Mail an raetsel@rostfrei-ingolstadt.de genügt.

Einsendeschluss ist bereits der 5. Dezember

Wo trifft man auch mitten in Bayern auf Santa Claus und ein

wahres Winterlichtermeer? Natürlich auf dem deutschamerikanischen

Weihnachtsmarkt in Pullman City im

niederbayerischen Eging am See! Bis 22. Dezember erstrahlt die

Westernstadt im weihnachtlich bunten Glanz mit Attraktionen für

die ganze Familie – Hereinspaziert ins Western Winter Wonderland!

Märchenhafte Waldweihnacht, musikalische Country Christmas Shows,

ein singender Weihnachtsmann, die Riesenplüschtiere „Frosty, the

Snowman & friends“, Plätzchen, Punsch- und Glühweinstände machen

einen Bummel durch die bunt beleuchtete Mainstreet zu einem

einzigartigen Erlebnis. Ein Christkindlmarkt der seinesgleichen sucht!

Es glitzert und funkelt in allen Ecken, ganz besonders im Lichtertunnel.

Besonders romantisch ist auch heuer wieder die märchenhafte Waldweihnacht.

Bei diesem stimmungsvollen Winter-Rundgang abseits

der Mainstreet führt einen der Weg vorbei an einem samstags und

sonntags mollig warm beheizten Big Tipi in dem die Kinder Plätzchen

backen und basteln können. Feen und bekannte Märchenfiguren

begegnen einem bei seinem Spaziergang. An der Kindereisenbahn mit

Streichelzoo oder in der urigen Hudson Bay Taverne bei weihnachtlichen

Geschichten, im Goldwashcamp und freitags bei der Fackelwanderung

– es weihnachtet in Pullman City!



36

Spezial: Frohes Fest

Verlogen und

autobiografisch

Lesenswert: Michael Altinger hat

ein Weihnachtsbuch geschrieben

Fest für Genießer

Genussmomente verschenken mit dem

„Gutscheinbuch.de Schlemmerblock

Ingolstadt & Pfaffenhofen/Neuburg-

Schrobenhausen

ANZEIGE

Mit agilis Geld sparen

beim Besuch des Thurn und Taxis Weihnachtsmarkt in Regensburg

37

Spezial: Frohes Fest

Gewinnen Sie ein Exemplar

in unserer großen Weihnachtsverlosung:

Auch das Christkind muss

dran glauben

Ein total verlogenes

autobiografisches

Weihnachtsbuch

SüdOst-Verlag,

ISBN: 978-3-86646-741-5

Michael Altinger ist ein Weihnachtsnarr. Weil er

sich seine Erinnerungen zurechtgerückt hat

und nur gelten lässt, was seinem Harmoniebedürfnis

entspricht. Deshalb ist dieses Buch zwar autobiografisch,

aber auch herrlich verlogen. Hier mischen

sich unglaubliche Wahrheiten mit echten Lügen.

Was in diesen Geschichten stimmt und was nicht, darüber

soll der Leser rätseln und sich ertappt fühlen. Das Leben

eines bayerischen Kabarettisten und Familienvaters,

in den Wochen zwischen Nikolaus und Dreikönig. Jedes

einzelne Kapitel könnte für sich stehen. Nacheinander

gelesen, ergeben sie eine Gesamterzählung, die am Ende

ihren Showdown findet. Und natürlich ist dieses Buch

eine Lebenshilfe, mit der wir alle Krisen im Fest der Liebe

ersticken können. Was passiert nach dem 6. Januar? Dafür

übernimmt der Altinger keine Verantwortung.

Der Kabarettist, Schauspieler und Autor Michael Altinger,

Jahrgang 1970, ist seit 1995 mit verschiedenen Soloprogrammen

im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs.

Seit 2013 ist er Gastgeber der Sendung „Schlachthof”

im Bayerischen Fernsehen.

„Auch das Christkind muss dran glauben” liest er am

Dienstag, 10. Dezember 2019 in der Neuen Welt in

Ingolstadt. Am 25. Januar 2020 ist er mit seinem neuen

Programm „Schlaglicht” ab 20 Uhr im Weißen Bräuhaus

in Kelheim zu sehen.

Für strahlende Gesichter unter dem Weihnachtsbaum

sorgt der „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock

Ingolstadt & Umgebung” sowie

„Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Pfaffenhofen/

Neuburg-Schrobenhausen“. Denn mit dem Gastronomie-

und Freizeitführer voller 2:1-Gutscheine

kommt wirklich jeder auf seine Kosten – egal ob

Genießer, Adrenalin-Junkie, Wellness-Jünger oder

Kultur-Fan.

Ein schönes Abendessen zu zweit, ein toller Tag im

Freizeitpark oder eine erholsame Auszeit in der Therme:

Das„Gutscheinbuch.de Schlemmerblock“ gibt es

für Ihre Heimatregion und lädt zu einer genussreichen

Entdeckungsreise voller regionaler Highlights und

Geheimtipps ein. Alle Gastronomie- und die meisten

Freizeit-Anbieter geben 2:1-Gutscheine. Restaurants

spendieren also zum Beispiel das zweite Hauptgericht,

im Café ist das zweite Frühstück gratis oder im Kino

bekommt der Partner die Karte geschenkt. Der „Gutscheinbuch.de

Schlemmerblock Ingolstadt & Umgebung”

sowie „Pfaffenhofen/Neuburg-Schrobenhausen“

enthält jeweils 72 bzw. 94 Gutscheine und ist bis zum

1.12.2020 gültig. So werden Genießer-Wünsche auch

noch lange nach Heiligabend wahr. Auf die Beschenkten

wartet außerdem eine zusätzliche Überraschung:

Die GutscheinbuchPlus-Card in jedem Block gewährt

Zugriff auf über 5.000 weitere kostenlose, deutschlandweite

Online-Coupons mit 2:1-Angeboten.

Rostfrei verlost je 5 Exemplare der Ausgabe für „Ingolstadt

& Umgebung” und „Pfaffenhofen/ Neuburg-

Schrobenhausen”. Mehr auf den Seiten 64/65.

Fotos © Andreas Grusdat, Margot Pillhatsch (Mitte)

Pünktlich zum Start in die Weihnachtsmarkt-

Saison hat agilis für seine Fahrgäste eine gute

Neuigkeit: mit agilis sparen Sie beim Besuch

des Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss

Thurn und Taxis zu Regensburg satte 2 Euro im

Vergleich zum regulären Eintrittspreis.

Schneiden Sie dazu einfach die Anzeige aus und zeigen

diese, gemeinsam mit Ihrem gültigen Fahrschein

nach Regensburg, an den Kassen vor.

Benötigen Sie weitere Sparcoupons für den Romantischen

Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis?

Dann einfach unter www.agilis.de direkt ausdrucken

oder unter gutschein@agilis.de per Email anfordern.

2 Euro

Rabatt

auf den

regulären

Eintrittspreis*

www.agilis.de

Mit agilis beim „Romantischen

Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und

Taxis“ Parkplatzsuche und Geld sparen!

So geht‘s:

> Anzeige ausschneiden

Unter

www.agilis.de finden Sie

diesen Gutschein auch zum ausdrucken.

Lassen Sie sich also von der malerischen Kulisse verzaubern

und genießen Sie die ein oder andere Tasse

Glühwein oder Punsch. Durch die Anreise mit den

modernen agilis-Zügen geht das umso besser, denn

Sie entgehen auch der stressigen Parkplatzsuche!

Wir wünschen viel Spaß bei Ihrem Besuch!

* So funktioniert´s:

Anzeige ausschneiden und gültigen Fahrschein

nach Regensburg sowie Anzeige an den Kassen vorzeigen

*1

2 Euro weniger Eintritt bezahlen *2

*1 Pro Coupon gibt es an den Kassen einmal 2,- € Rabatt in

Verbindung mit einem gültigen Fahrschein nach Regensburg.

Jeder Besucher benötigt – auch bei der Fahrt mit einem Gruppenticket

– einen eigenen Sparcoupon.

*2 Ermäßigung gilt auf den regulären Eintrittspreis.

> gültigen Fahrschein nach Regensburg

sowie diese Anzeige an der Kasse vorzeigen

> 2 Euro weniger Eintritt bezahlen

*weitere Infos, z.B. Eintrittspreise auf: www.wm-tut.de

Ihre Bahn in der Region.



38

Spezial: Frohes Fest

Kuschelige Familienzeit

ist eine der schönsten

Seiten des Winters.

Für die Haut bedeutet

trockene Heizungslu

allerdings Stress. Um

Kratzzwang, Hautverletzungen

und Narben

vorzubeugen, ist eine

konnuierliche Behandlung

beim Facharzt nög.

Noch besser ist die Vermeidung

von Schüben.

Dabei können Probioka

wie Kallergen D mit

speziell ausgewählten

Bakterienstämmen und

Vitamin D3 helfen:

www.kallergen.de.

Foto: djd-mk/Stressless, EKORNES AS

Ein ganz persönlicher Rückzugsort zum Lesen,

Fernsehen oder Musikhören ist wie geschaffen,

um frische Energie zu tanken. Gedimmtes Licht,

sane Musik, ein gutes Buch und ein bequemer

Sessel wie der neue Stressless Tokyo, der in allen

Sitzposionen umfassenden Komfort bietet,

können ausreichen, um sich von der Welt zurückzuziehen.

Foto: djd-mk/vivani.de

Im Spätherbst wird es

draußen deutlich früher

dunkel und die Abende

sind omals schon

empfindlich kalt. Viele

Menschen genießen

es, sich jetzt wieder mit

einer Decke auf dem

Sofa einzukuscheln

und dabei eine heiße

Schokolade zu trinken.

Besonders lecker ist

diese aus Bioschokolade

mit höchstmöglichem

Kakaogehalt, beispielsweise

„Feine Bier

99 %“ von Vivani.

Moderne Holzfeuerstäen überzeugen

durch Design und hohe

Effizienz. Das knisternde Flammenspiel

sorgt für Wärme, posive

Emoonen und Gemütlichkeit im

eigenen Zuhause. Geplant werden

sollten die Holzfeuerstäen

vom Ofen- und Luheizungsbauer.

Adressen von Fachbetrieben und mehr

Informaonen gibt es unter

www.wasserwaermelu.de.

Gemütlicher

geht´s nicht

Foto: djd-mk/falmec

Foto: djd-mk/ZVSHK

Zum Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden gehört nicht nur

die passende Einrichtung, sondern auch ein gutes Raumklima.

Für saubere Lu und freies Aufatmen in den eigenen vier

Wänden können Lureiniger wie Bellaria von falmec sorgen.

Das Besondere an diesem Gerät ist, dass es gleichzeig eine

slvolle Tischleuchte mit dimmbarem LED-Licht ist.

Foto: djd-mk/Bencard Allergie GmbH/Gey Images/Evgeny Atamanenko+ Hintergrundgrafik: Gey

ANZEIGE

Der Expertentipp:

Im Neuen Jahr wird alles anders!

Zu Silvester lassen wir nicht nur die Korken

knallen! Viele werfen auch mit guten Vorsätzen

um sich, als könnte man nur im Januar mit dem

Umsetzen neuer Gewohnheiten beginnen. Doch oftmals

hilft nach einem verregneten, tristen November

und einer leider meist recht stressigen Advents- und

Weihnachtszeit, aber auch nur ein geregelter Shutdown

schlechter Angewohnheiten. Zwischen den

Jahren, wenn Geist und Körper oftmals zur Ruhe

kommen, finden wir die Zeit zum Nachdenken und

Reflektieren. Das Jahresende als kleine Zäsur? Dann

aber bitte mit Erfolg!

Seinen Alltag, sein Verhalten, seine Denkweise zu

ändern bedeutet für die meisten von uns jedoch eine

unheimliche mentale Stärke, die, zurück im Alltag angekommen,

meist nicht durchzuhalten ist. Man nimmt

sich zu viel vor, das Falsche oder übernimmt die Ziele

anderer statt der eigenen. Darum lautet mein erster

Tipp: Reflektieren Sie Ihre eigenen Ziele und Möglichkeiten.

Dazu müssen Sie raus aus dem bequemen Vertuschen

und Schönreden – trauen Sie sich, ehrlich zu

sich selbst zu sein, ohne Ihr Selbstvertrauen komplett

zu untergraben. Manchmal muss man dazu auch Altes

loslassen, um Platz für Neues schaffen zu können.

Angelika Aurbach

Systemischer Business Coach

Emotions-/ Personal-/ Life-Coaching

Elias-Holl-Str. 6 • 85049 Ingolstadt

Fragen wie „Was will ich wirklich?”, „Traue ich mir

selbst?” oder „Liebe ich mein inneres Selbst?” helfen dabei,

SMARTE Ziele für das kommende Jahr zu setzen:

Gönnen Sie sich die Zeit und die Möglichkeit sich

selbst besser kennenzulernen, Ihre individuellen

Möglichkeiten zu entdecken und motiviert Ziele

umzusetzen- ich unterstütze Sie gerne dabei!

Ihre Angelika Aurbach

Tel: 0173 - 23 10 411

info@aurbach-coaching.de

www.coaching-aurbach.de

Angelika Aurbach

Kleine Zäsur zum Jahresende gefällig?

Gönnen Sie sich 366 Tage voller neuer Chancen im Jahr 2020.

S

M

A

R

T

pezifisch: statt „Ich will mich gesünder ernähren” lieber

„Ich möchte keine zuckerhaltigen Getränke als

Durstlöscher mehr zu mir nehmen!”

essbar: statt „Ich will mich mehr bewegen!” Lieber

„Ich nutze für jeden Weg bis zum 3. Stockwerk keinen

Lift mehr!”

ttraktiv: statt „Ich muss mehr Kontakt zu meinen Kollegen

im Büro aufbauen.” lieber „Ich werde mich jeden

Tag im Büro mit einer Tasse Kaffee Zeit für meine Kollegen

nehmen und Ihnen einfach einmal zuhören.”

ealistisch: statt „Ich trinke nie wieder ein Glas Rotwein”

lieber „Ich gönne mir zu jedem guten Essen

ein Glas.”

erminiert: statt „Ich will ganz schnell die nächste Gehaltsstufe

erreichen” lieber „Bis Februar möchte ich

mit meinem Chef die Gehaltsverhandlungen abgeschlossen

haben.”

39

Spezial: Frohes Fest



40

Spezial: Frohes Fest

ANZEIGE

Fahrspaß trifft Fahrsicherheit

Fahrspaß trifft

Fahrspaß trifft

Fahrsicherheit.

Beim Fahrsicherheitstraining ADAC Fahrsicherheits- des ADAC

Fahrsicherheit.

training verschenken

ADAC Fahrsicherheits-

Seit Jahren leisten die ADAC Fahrsicherheitstrainings

einen wesentlichen Beitrag dazu, dass er häufig begehen?

Gibt es typische Fehler, die Verkehrsteilnehmer am Steu-

Verschenken Sie Fahrspaß und zusätzliche Sicherheit. Ein Gutschein für ein

training verschenken

ADAC Fahrsicherheitstraining ist ein Geschenk, das dafür sorgt, dass der

Beschenkte bewusster unterwegs ist und in brenzligen Situationen richtig

reagieren kann.

Verschenken Sie Fahrspaß und zusätzliche Sicherheit. Ein Gutschein Fahrspaß für ein trifft

weniger passiert auf den Straßen. Der Ob ADAC

für Fahranfänger, Motorradfahrer, langjährige Kramer: Pkw-Fahrer oder Wiedereinsteiger

– für jeden Ihrer Liebsten und Freunde haben wir passende

Beschenkte bewusster unterwegs ist und in brenzligen Situationen Fahrsicherheit.

richtig

Das ist zum einen das ADAC Fahrsicherheitstraining Thema Ablenkung. ist ein Geschenk, das dafür Vor sorgt, dass der

Angebot. Ein Fahrtraining auf dem ADAC Fahrsicherheitsplatz Ingolstadt

Fahrsicherheitsplatz in Ingolstadt gehört zu ist ein einem

reagieren kann.

ganz besonderes Erlebnis. allem das Smartphone spielt hier leider eine große Rolle.

Viele Autofahrer unterschätzen, einsteiger – für jeden was Ihrer Liebsten bereits und Freunde ein haben kur-

wir das passende

ADAC Fahrsicherheits-

Der Gutschein ist nicht termingebunden und für den Beschenkten flexibel

Ob für Fahranfänger, Motorradfahrer, langjährige Pkw-Fahrer oder Wieder-

von sechs südbayerischen Standorten. Das einsetzbar. 21.500

Mehr Informationen unter sicherheitstraining.net

Angebot. Ein Fahrtraining auf dem ADAC Fahrsicherheitsplatz training Ingolstadt verschenken

oder T 0 800 898 00 88 (kostenfrei).

ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Quadratmeter große Gelände verfügt über vier zer Blick auf das Smartphone oder das schnelle Tippen

Der Gutschein ist nicht termingebunden und für den Beschenkten flexibel

ADAC Fahrsicherheitsplatz Ingolstadt

Trainingspisten und hat ganzjährig geöffnet. Das eine Nachricht für Folgen haben einsetzbar. kann. Genau deshalb

reagieren kann.

Mehr Informationen unter sicherheitstraining.net

Trainingsprogramm reicht von Pkw über Motorrad, gehört das Thema Ablenkung oder T 0 auch 800 898 00 fest 88 (kostenfrei). zu unserem

ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Kleintransporter hin zu Lkw und Bus. Ab dem Frühjahr

2020 kommen außerdem alle Camper auf ihre sicht der Teilnehmer. Zum anderen ist zu wenig Abstand Mehr Informationen unter sicherheitstraining.net

Training. Nach der Übung kommt dann immer die Ein-

ADAC Fahrsicherheitsplatz Ingolstadt

einsetzbar.

oder T 0 800 898 00 88 (kostenfrei).

Kosten, so werden die beliebten Wohnmobil – sowie zum Vordermann ein Problem. Auch hier setzen wir im

ADAC Fahrsicherheitsplatz Ingolstadt

Wohnwagen – und Anhänger-Trainings dann auch in Training an.

Ingolstadt angeboten. Jürgen Kramer ist einer von

rund 60 Trainerinnen und Trainer in Südbayern, in

unserem Interview spricht er über seine Arbeit.

Jürgen Kramer ist Fahrsicherheitstrainer des ADAC.

Herr Kramer, Sie sind seit 18 Jahren ADAC Fahrsicherheitstrainer

– was macht die Arbeit so besonders?

Kramer: Ich schätze die tägliche Arbeit mit Menschen

sehr. Natürlich freut es mich, dass ich durch meine

Arbeit als Trainer für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

sorge. Je weniger passiert – desto besser!

Warum ist es empfehlenswert, ein ADAC Fahrsicherheitstraining

zu absolvieren?

Kramer: Ein Fahrsicherheitstraining ist vor allem eins:

Prävention. Wir möchten alle Verkehrsteilnehmer dazu

bewegen, sich Gedanken zu machen, wie Unfälle

bereits im Vorfeld vermieden werden können. Wenn es

dann trotzdem zu einer Notsituation kommt, sollen die

Fahrer wissen, wie sie richtig reagieren - und das lernen

sie im Training. Natürlich macht das Ganze auch Spaß!

Unsere Empfehlung ist es außerdem, ein Fahrsicherheitstraining

regelmäßig aufzufrischen.

Wie kann man sich den Ablauf eines ADAC Fahrsicherheitstrainings

vorstellen?

Kramer: Uns ist wichtig, dass die Teilnehmer viel fahren

können – deswegen heißt es ja auch Fahrsicherheitstraining.

Mit dazu gehört auch begleitende Theorie,

das heißt wir gehen auf die individuellen Fragen der

Teilnehmer ein und beantwortet diese. Wenn wir uns

dann auf der Piste befinden, trainieren wir verschiedene

Fahraufgaben. Hier sind es vor allem die Wiederholungen,

durch welche die eigene Fahrfertigkeit verbessert

und gefestigt wird. Je öfter ich eine Übung wiederhole,

desto größer der Lerneffekt. Und im Notfall habe ich

eine bessere Chance, das Erlernte richtig umzusetzen.

Gibt es auch eine Lieblingsübung der Teilnehmer?

Kramer: Die gibt’s! Für die Teilnehmer ist vor allem die

Dynamikplatte ein Highlight. Hier trainieren wir das

Abfangen eines schleudernden Fahrzeugs. Das bedeutet

Action. Beliebt ist auch die Kurvenfahrt auf glattem

Untergrund, bei denen die Trainingsteilnehmer die

Fahrzeugreaktionen des eigenen Autos kennenlernen.

Trainiert wird mit dem eigenen Auto. Wie groß ist der

Verschleiß?

Kramer: Der Verschleiß geht nahezu gegen Null, da die

meisten Trainingsflächen bewässert werden. Zudem

haben die Autos ABS, um ein Blockieren der Reifen zu

verhindern.

Und zu guter Letzt: ein Rat an alle Verkehrsteilnehmer?

Kramer: Sich Zeit nehmen beim Fahren, egal ob im

Auto, auf dem Motorrad oder im Wohnmobil. Wichtig ist

auch Rücksicht zu nehmen: nicht egoistisch sein, sondern

tolerant gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern.

Und natürlich ganz klar: ein ADAC Fahrsicherheitstraining

absolvieren bzw. regelmäßig auffrischen. Zum bevorstehenden

Weihnachtsfest gibt es alle Fahrtrainings

auch als Gutscheine zum Verschenken!

Verschenken Sie Fahrspaß und zusätzliche Sicherheit. Ein Gutschein für ein

ADAC Fahrsicherheitstraining ist ein Geschenk, das dafür sorgt, dass der

Beschenkte bewusster unterwegs ist und in brenzligen Situationen richtig

Ob für Fahranfänger, Motorradfahrer, langjährige Pkw-Fahrer oder Wiedereinsteiger

– für jeden Ihrer Liebsten und Freunde haben wir das passende

Angebot. Ein Fahrtraining auf dem ADAC Fahrsicherheitsplatz Ingolstadt

Der Gutschein ist nicht termingebunden und für den Beschenkten flexibel

INGOLSTADT

Night of the Dance

Am 10. Januar im Festsaal des Stadttheaters zu Gast

Erleben Sie die schönsten Tanz- und

Akrobatikszenen im Stile von Riverdance,

Lord of the Dance, Stomp,

Dirty Dancing, Feet of Flames,

Cirque du Soleil uvm.

Am 10. Januar 2020 erobert Night of the Dance wieder Ingolstadt. Die Tanzshow der Superlative ist

geprägt durch vollendete Perfektion, Leidenschaft am Tanzen und purer Energie.

Festsaal

DIE SCHÖNSTEN TANZ- UND AKROBATIKSZENEN IM STILE VON:

RIVERDANCE · DIRTY DANCING

STOMP · LORD OF THE DANCE · UVM.

Die erfolgreichste Musicalgala!

über 2

Millionen

Besucher!

10.01.20

02.03.20

TANZ DER VAMPIRE · KÖNIG DER LÖWEN

GREATEST SHOWMAN · MAMMA MIA · CATS · UVM.

VVK: Donaukurier + ASA 01806-570 066* + alle VVK-

Stellen + www.asa-event.de (*dFn 20ct/Anruf, Mobil 60ct/Anruf)

CENTRAL MUSICAL COMPANY

Roman: Gaston Leroux

Die Originalproduktion von A. Gerber und P. Wilhelm

THE SPIRIT OF

FREDDIE

MERCURY

DIE STIMME - DAS GEFÜHL - DIE LEIDENSCHAFT

Live Experience

19.01.20

08.03.20

FEATURING:

queen

realtribute

ANZEIGE

Gewinnen Sie

2 x 2 Karten für

Night of the Dance

Einsendeschluss:

3. Januar 2020

Das international besetzte Ensemble, bestehend aus

20 der weltbesten Profitänzer, überzeugt durch ihr

meisterhaftes Können und ihre unglaubliche körperliche

Ausdauer. Fantastische Körperbeherrschung, Lässigkeit

im Ausdruck – trotz äußerster Präzision, Eleganz

und unterschiedliche Tempi zeichnen die verschiedenen

Choreographien aus. Der beeindruckende irische

Stepptanz ist der wichtigste Bestandteil des über

90-minütigen-Programmes. Aber auch völlig neue

und einzigartige Choreographien werden mit klassischem

Stepp kombiniert. Schwindelerregende Akrobatikeinlagen

der südamerikanischen Artistengruppe

„Pura Vida“ oder rasante vielfältige Tanzstile fordern

den Künstlern Höchstleistungen ab. Lateinamerikanischen

Klänge und das unverwechselbare synchrone

Klacken der Steppschuhe entführen die Besucher für

einen Abend in andere Kulturen. Der mitreißende

Rhythmus und die rasanten Bewegungen sorgen für

Begeisterungsstürme und Staunen. Hohe tänzerische

Qualität, gepaart mit spektakulären Darbietungen,

einer hervorragenden Lichtshow und rhythmischer

Musik, heben die Einzigartigkeit der Tanzstile hervor

und fließen zu einer glanzvollen Show zusammen bis

am Ende der ganze Saal tanzt. Die perfekte Mischung

für eine Reise durch das vielfältige Spektrum der Tanzgeschichte.

Karten gibt es bei allen VVK-Stellen. Oder

Sie nehmen an unserer großen Winterverlosung auf

den Seiten 64 und 65 teil.

41

Spezial: Frohes Fest



42

Spezial: Frohes Fest

ANZEIGE

Schneeschuhwandern

Trendiges Winterwandern, das Sie auf Touren bringt

Der Berg ruft uns, im Sommer wie im Winter.

Kein Wunder, dass die Alternativen zum klassischen

Skifahren oder Langlauf immer beliebter

werden. Neben dem Skitourengehen, bei dem man

auf Skiern den Berg erklimmt, aber meist abseits

der präparierten Pisten ins Tal schwingt, gehört das

Schneeschuhwandern zu den Wintersportarten

mit einer stark wachsenden Anhängerschaft. Wer´s

bereits getan hat, weiß: zum Naturerlebnis kommt

beim Schneeschuhwandern vor allem das Erleben des

eigenen Körpers, das Erfahren der körperlichen und

mentalen Grenzen. Denn ja, das Wandern auf Schneeschuhen

ist mehr als ein Winterspaziergang.

Das erste Mal

Aus diesem Grund empfiehlt es sich für Anfänger auf

jeden Fall beim ersten Mal in einer geführten Gruppe

die Schneeschuhpremiere zu erleben. Nutzen Sie am

besten die Expertise eines erfahrenen Schneetouren-

Guides, der Sie in die Ausstattung und Technik einweist,

die für die Gruppe passende Tour auswählt und auch

das Tempo der Wanderung festlegt. „Viele Anfänger unterschätzen

die körperliche Anstrengung”, beschreibt es

Sebastian Zäch, der als Geschäftsführer von simply outdoor

selbst zu den Anbietern von Schneetouren gehört.

Für seine Touren in Leogang kann die komplette Ausrüstung

natürlich ausgeliehen werden. Eine gemütliche

Einkehr in der urigen Berghütte von simply outdoor gehört dabei

zur Stärkung mit dazu und macht den besonderen Charme dieser

Touren aus. Außerdem ist Sicherheit das oberste Gebot. Unter

Berücksichtigung des aktuellen Lawinenberichts führen die Touren

zusätzlich nie durch von Lawinen gefährdete weite Schneeflächen,

sondern durch bewaldete Gebiete. Eine Besonderheit der simply

outdoor-Touren ist das integrierte LVS-Training: Jeder Teilnehmer

wird mit der Handhabung vertraut gemacht und erkennt so die

Notwendigkeit des Lawinenverschüttetensuchgeräts viel eher – als

Hinweis für die Anschaffung eigener Ausrüstung.

Was brauche ich?

Grundsätzlich braucht es nicht all zuviel: Schneeschuhe und Gamaschen,

Skistöcke. Zusätzlich sind festes Schuhwerk (gute Wanderschuhe

mit hohem Schaft!), Funktionsunterwäsche und bequeme,

atmungsaktive Kleidung im Zwiebellook absolut empfehlenswert.

Die Hose sollte mindestens wind- und wasserabweisend sein; Skihose

ist natürlich auch möglich. In den Rucksack gehören Proviant,

Getränk, Wechselkleidung und Sonnenschutz sowie Handschuhe,

Stirnband oder Mütze. Wer in der Gruppe los marschiert sollte

darauf achten, dass er sich bei Bedarf schnell seiner Oberkleidung

entledigen kann. Beim sogenannten Gurthalt muss es zügig

gehen: wer keine Klamotten los werden möchte, der checkt seine

Ausrüstung, damit die Gruppe nicht zwei Minuten später stoppen

muss, damit sich ein Teilnehmer die offenen Schuhbänder binden

muss. Dabei handelt es sich nicht um Schikane seitens des Guides.

Zu lange Stopps lassen Ihren verschwitzten Körper auskühlen! Aus

diesem Grund sollten Sie unbedingt auch das Unterhemd wechseln,

bevor Sie am Gipfel die verdiente Pause einlegen!

Warum sollte ich´s probieren?

Viele Schneetourenwanderer schwören auf die Kombination von

einzigartigem Naturerlebnis (Anm. d. Red.: „...die Sonne glitzert

auf den jungfräulichen Schneewiesen, der Blick schweift über die

Wälder gen Tal, in der Ferne winkt der Gipfel.” Wir verstehen uns,

oder?) und dem fast schon meditativen, rhythmischen Dahinschreiten.

Gleichzeitig wird dem Körper auch aus sportlicher Sicht

einiges abverlangt. Und: Schneeschuhwandern ist einfach ein

großer Spaß! „Vielleicht nicht unbedingt immer während der Tour”,

lacht Sebastian Zäch, „aber auf jeden Fall am Ende, wenn man

weiß, was man heute geschafft hat!”

Sieben Tipps für Einsteiger

Von Sebastian Zäch,

Gründer und

Geschäftsführer von

simply outdoor

. Gehen Sie auf Ihre erste Tour

1 nicht ohne Einweisung vom

Fachmann.

. Achten Sie auf die richtige

2 Ausrüstung und machen Sie

sich mit der Handhabung

vertraut.

. Für die Kleidung gilt:

3 Zwiebellook, der einfach anund

auszuziehen ist.

Funktionsunterwäsche ist

sinnvoll. Wechselklamotten

nicht vergessen!

. Machen Sie nur kurze Pausen

4 um nicht auszukühlen.

. Flachmann & Co. gehören

5 nicht ins Gepäck!

Dafür (warme) Getränke und

Proviant (Energieriegel!)

. Machen Sie langsam.

6 Haushalten Sie mit Ihrer Energie!

.Haben Sie Spaß und genießen

7 Sie das Erlebnis!

43

Sport & Fitness



44

Mit Liebe gemacht & DIY

©Susan Buth

Vorbildliches Christkindl

Das Christkindl Sarah Sophia Kübler glänzt heuer im

Vintage-Kleid und mit Vorbildcharakter

Ein Christkind, wie aus einem Weihnachtstraum : blondes Haar, bezauberndes

Lächeln, ein strahlendes Wesen. Sarah Sophia Kübler verkörpert

das Christkindl hervorragend. Doch auch auf den 2. Blick ist die

21-jährige Ingolstädterin ein vorbildliches Christkindl:

Die leidenschaftliche Tänzerin arbeitet in ihrer Freizeit seit vielen Jahren mit Kindern.

„Auf die strahlenden Kinderaugen freue ich mich mit am meisten”, gibt die

Versicherungskauffrau zu. In ihrem weißen Vintage-Traum und dem filigranen

goldenen Kopfschmuck aus der Brautboutique von Gleisenberg der Inhaberin

Daniela Wauschek schwebt sie vor allem über den Ingolstädter Christkindlmarkt.

Dort greift sie zu Kinderpunsch, gerne auch mal zu einem Glühwein, heißen

Maroni und Plätzchen ohne Ei oder Butter. Das Ingolstädter Christkindl 2019 lebt

vegan und achtet das ganze Jahr über auf eine gesunde Ernährung. Kein

Wunder, dass sie sich gegen neun weitere

Bewerberinnen durchsetzte. „Ich versuche

aber nicht all zu viele Plätzchen zu essen,

sonst wirds eng im Vintage-Kleid”, lacht

das sympathische Christkindl.

Das Ingolstädter Christkindl Sarah Kübler

mit Daniela Wauschek und INcity-Vorstand

Stefan Deiser.

Das 3D-Wäldchen

Schnell, kreativ und mit Liebe

Das braucht man: grünes Papier in

verschiedenen Tönen (DIN A3),

Packpapier, Bastelkleber, Klebestreifen,

doppelseitiges Klebeband,

Ferrero Küsschen.

So wird es gemacht:

Geschenke in Packpapier einschlagen.

Bastelpapier auf 15 mal 15 cm zuschneiden

und gemäß Anleitung zu Baumelementen

falten.

Für jedes Geschenk drei Faltelemente

zusammenfügen, sodass ein Bäumchen

entsteht. Dafür Rückseiten der Spitzen der

beiden unteren Teile mit Kleber bestreichen

und in den jeweils darüberliegenden

Elementen fixieren.

Faltbäumchen mit doppelseitigem Klebeband

auf den Geschenken anbringen und

mit Praline als Baumstamm dekorieren.

Eine runde Masche

Cape und Mütze Lala Berlin Lovely Cashmere

Cape

Größe 36/38, 40/42 und 44/46. Die Angaben für Größen 40/42 und 44/46 stehen

in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, gilt diese für alle Größen.

Material: Lana Grossa Lala Berlin Lovely Cashmere (60 % Kaschmir,

25 % Polyamid, 15 % Schurwolle, Lauflänge 60m/25 g) 125

(150 – 175) g Dottergelb (Fb 1); eine 60 cm lange Rundstricknadel

Nr. 8.

Kraus re: In Rd 1 Rd li, 1 Rd re im Wechsel str.

Glatt re: In Rd immer re str.

Ajourabnahmen über 13 M (in der 1. Rd): Nach Strickschrift

arb. Es ist jede Rd gezeichnet. 1x die 1. – 17. Rd arb.

Maschenprobe: Glatt re mit Nadeln Nr. 8: 10,5 M und 20 Rd =

10 x 10 cm.

Cape: 104 (112 – 120) M mit der Rundstricknadel Nr. 8 anschlagen

und für den Bund 1,5 cm kraus re str. Dann glatt re weiterarb.

In 23 (25 – 27) cm Gesamthöhe M wie folgt einteilen: * 6 (7–

8) M glatt re, 13 M Ajourabnahmen, 7 (8 – 9) M glatt re, ab * 4x

arb. Nach den 17 Rd der Ajourabnahmen sind noch 72 (80 – 88)

M auf der Nadel. Nach den Ajourabnahmen glatt re weiterarb. In

40 (42 – 44) cm Gesamthöhe restl. 72 (80 – 88) M abk.

Fertigstellung: Teil spannen, leicht anfeuchten und trocknen

lassen.

erhältlich im Fachhandel:

FILATI by Sämeier

Schrannenstr. 34 | 85049 Ingolstadt

DIE MASCHE

Pfahlstr. 51| 85072 Eichstätt

WOLLHAUS

Schmidstr. 135 | 86633 Neuburg

Mütze

Größe 52-54, 55-57 und 58-60 cm Kopfumfang.

Die Angaben für die größeren Größen stehen

in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht,

gilt diese für alle Größen.

Material: Lana Grossa Lala Berlin

Lovely Cashmere (60 % Kaschmir, 25 %

Polyamid, 15 % Schurwolle, Lauflänge

60m/25 g) 50 (75 – 75) g Dottergelb (Fb

1); Nadelspiel Nr. 7; ein Pompon-Set.

Zopfmuster, M-Zahl teilbar durch

11: Nach Strickschrift arb. Es ist jede Rd

gezeichnet. Den Rapport zwischen den

Pfeilen stets wdh. 7x die 1. – 6. Rd arb.,

dann die 1x die 43. – 46. Rd arb.

Maschenprobe: Zopfmuster mit Nadeln

Nr. 7: 12,5 M und 18,5 Rd = 10 x 10

cm.

Mütze: 55 (66 – 77) M mit Nadeln

Nr. 7 anschlagen, M gleichmäßig auf

4 Nadeln verteilen – 13/15/13/14

(17/16/17/16 –20/19/19/19) und 46 Rd

im Zopfmuster str. Dann die restl. 20

(24 – 28) M mit dem Faden zusammenziehen.

Fertigstellung: Einen Pompon mit 7

cm Durchmesser anfertigen und an der

Mützenspitze anbringen.

45

Mit Liebe gemacht & DIY

©Lana Grossa



46

Spezial: Frohes Fest

Lust auf Rotwein

Der Winter ist genau die richge Jahreszeit,

um es sich drinnen bei sanem

Kerzenschein oder einem knisternden

Kaminfeuer so richg gemütlich zu

machen. Passend dazu gibt es jetzt das

Geschenkset „Lust auf Rotwein“, ein

exklusives Präsent für den Partner oder

liebe Bekannte zum Wohlfühlen und Genießen.

Für 28,95 Euro ist das Set unter

www.lauensteiner.de erhältlich.

Foto: djd-mk/ConfiserieBurgLauenstein

Küchenmedizin

6 Hausmittel gegen Erkältungsbeschwerden

Husten

Gegen die Bakterien hilft Honig, der entzündungshemmend ist.

Er stillt auch den Hustenreiz, da er die Speichelproduktion anregt.

Hacken Sie eine Zwiebel und geben Sie einen Löffel Honig dazu.

Das Ganze lassen Sie über Nacht ziehen. Den Sud abseihen und

Löffelweise über den Tag verteilt trinken.

Foto: AMC

Foto: djd-mk/nutella

Foto: djd-mk/Chaoskarten.de/Gey

Images/SolStock

Gaudi unterm Tannenbaum

Weihnachtsfeiern können öde sein. Kleine Spiele, die das

Eis brechen und die Gäste miteinander in Dialog bringen,

sorgen da für Auflockerung. Beim Chaoskarten-

Weihnachtsspiel bekommt jeder Gast eine oder mehrere

lusge Aufgaben zugeteilt. Unter www.chaoskarten.de

kann man ein Set mit 51 skurrilen Herausforderungen

und drei Karten zum Selbstausfüllen bestellen.

In der Weihnachtsbäckerei

Ein bunter Plätzchenteller ohne feine

Haselnuss-Zimtsterne? Das ist gerade

heutzutage undenkbar! Denn Zimtsterne

sind nicht nur lecker, sondern werden

auch ganz ohne Mehl zubereitet.

Stadessen kommen Haselnüsse in den

Teig. Kein Wunder, dass die würzigen

Plätzchen o als Erstes aufgegessen

werden. Besonders, wenn Naschkatzen

entdecken, dass sie mit feiner

Nuss-Nougat-Creme wie Nutella

gefüllt wurden. Auf www.nutella.com

findet man viele leckere Rezepte.

Es weihnachtet

... bei Kerzenschein und Plätzchenduft

Foto: mydays.de

Salzige Delikatesse

Die Manufaktur Sel la vie aus

Krefeld hat sich auf hochwerge

Lebensmiel spezialisiert. Deren

Essenz ist stets handgeschöpes

Meersalz aus dem französischen

Ort Guérande. Diese Spezialität

zeichnet sich durch eine besondere

Reinheit, einen intensiven

Geschmack und einen hohen

Mineralienanteil aus. Geschenksets

in verschiedenen Varianten, ob

sweet, vegan oder spicy, sind unter

www.sellavie.eu erhältlich.

Unkonventioneller Zeitmesser

Ein Präsent für Ihn sollte originell und individuell

sein – wie die 24-Stunden-Einzeigeruhr Uno 24

von Boa. Dank des Einzeigerprinzips lässt sich

die Uhrzeit nach kurzer Eingewöhnung intuiv

und schnell erfassen. Erhältlich ist der Designklassiker

in mehreren Gestaltungsvarianten und

zwei Größen im Online-Shop unter

www.boa-design.de sowie im Fachhandel.

Gemeinsamzeit

Weihnachten ist der perfekte

Anlass, den Partner, die beste

Freundin oder die Muer mal

wieder so richg zu überraschen

und gemeinsam

schöne Dinge zu erleben. Ob

eine romansche Tour mit

dem Renerschlien durch

das verschneite Lappland,

eine gemütliche Übernachtung

im Baumhaus oder ein entspannendes

Wellnesswochenende:

Inspiraonen unter www.mydays.de.

la vie

Foto: djd-mk/Sel

Bronchitis

Quarkwickel befreien verschleimte Bronchien. Die Milchsäurebakterien

aus dem Quark wirken schleimlösend und entzündungshemmend.

Streichen Sie dafür lauwarmen Quark fingerdick auf

ein Küchentuch, das Sie sich dann auf die Brust legen und mit

einer Mullbinde fixieren. Lassen Sie den Wickel für 30 Minuten

einwirken. Sie dürfen nicht zu frieren beginnen! Täglich einmal!

Halsschmerzen

Wir schwören auf einen Wickel aus zerdrückten Kartoffeln! Die noch

warmen Kartoffeln lösen den Schleim und lindern Reizungen. Der

Wickel aus den zerdrückten Kartoffeln kann bis zu drei Stunden

getragen werden – am besten natürlich gemütlich im Liegen. Legen

Sie über das Tuch mit den Kartoffeln noch ein wärmendes, trockenes

Tuch.

Schnupfen

Nasenspülungen mit Salz befeuchtet die Schleimhäute der Nase.

Das Salzwasser desinfiziert und befördert Erreger aus der Nase.

Lösen Sie dazu einen gestrichenen Teelöffel Salz in einem halben

Liter lauwarmen Wasser auf. Sie können ein Nasenspülgerät nutzen.

Drei- bis viermal täglich!

Ohrenschmerzen

Zwiebel, die Zweite! Die ätherischen Öle der Zwiebel wirken antibakteriell.

Schneiden Sie eine Zwiebel klein, erwärmen Sie sich auf Körpertemperatur

und schlagen Sie sie in ein Tuch, das Sie als Säckchen

auf das schmerzende Ohr legen. Ein Stirnband hält alles gut fest.

Fieber

Wadenwickel mit essiggetränkten Tüchern regulieren die Körpertemperatur.

Kalte Wickel entziehen dem Körper Wärme. Jedoch

dürfen kalte Wickel NIE bei kalten Beinen angewandt werden. Mischen

Sie einen Liter Wasser mit drei Esslöffeln Essig und tränken

Sie ein Tuch darin, das Sie dann um die Wade schlagen und mit

trockenen Tüchern umwickeln. Prozedur wiederholen, wenn die

Wade wieder warm ist.



48 ANZEIGE

ANZEIGE 49

Gesundheit & Vorsorge

Der Expertentipp:

Bin ich gut genug?

Annette Meier

Wie sie mit Hypnose Ängste, Selbstzweifel, Eifersucht

und negative Emotionen hinter sich lassen und ein

unerschütterliches Selbstvertrauen finden

Führen SIE ein selbstbewusstes,

glückliches, erfülltes und

rundherum erfolgreiches und

angstfreies Leben oder leiden

auch Sie bereits unter z. B.:

• Versagensangst

• Verlustangst

• Redeangst

• Angst in Menschenmengen

Gesundheit & Vorsorge

• Soziale Phobien

• Angst vor allem Neuen

• Angst nicht gut genug zu sein

Sind Sie auf der Suche nach einer Lösung für Ihr Problem?

Wollen Sie schon ganz bald wieder ein angstfreies und glückliches

Leben voller Selbstvertrauen und Selbstsicherheit führen?

Täglich erscheinen Menschen in meiner

Praxis mit den unterschiedlichsten Problemen.

Sie alle haben eines gemeinsam:

Sie sind auf der Suche nach einer Lösung für ihr

Problem.

Viele Menschen leiden unter Selbstzweifeln,

halten sich für unattraktiv, unbegabt und nicht

liebenswert. Sie vergleichen sich ständig mit anderen,

fühlen sich klein, ungenügend, wertlos und

einfach nicht gut genug.

Ein mangelhaftes Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein

und nicht vorhandene Selbstsicherheit,

gepaart mit Minderwertigkeitsgefühlen haben

oft zur Folge, dass eine große Unsicherheit und

extrem belastende Ängste im Umgang mit anderen

Menschen und in bestimmten Situationen

entstehen.

Andreas, ein wirklich attraktiver Mann mit top

Beruf und in führender Position, erzählt:

In meinem Beruf und an meinem Arbeitsplatz bin

ich meist souverän und selbstbewusst, aber sobald

ich in meiner Freizeit soziale Kontakte pflegen soll,

bekomme ich schon beim Gedanken daran Panik.

Ich beginne dann fürchterlich zu schwitzen, meine

Hände zittern und eine panische Angst macht sich in

mir breit.

Ständig habe ich das Gefühl, nicht gut genug zu

sein, alles falsch zu machen oder im entscheidenden

Moment zu versagen. Auf Menschen zuzugehen und

sie vielleicht anzusprechen, ist für mich der blanke

Horror. Ich habe davor Angst, dass mich andere ablehnen

oder mich irgendwie unsympathisch finden

könnten.

• Angst vor Krankheit

• Eifersucht etc.

• Negative Emotionen

• Stress

• Depression

• Burnout

Möchten Sie endlich jede Situation souverän und gelassen, mit

einem guten Gefühl meistern?

Hypnose ist eine hoch effektive und erfolgreich Methode zum

Lösen von Ängsten, Blockaden und negativen Emotionen.

Nutzen auch Sie JETZT die Kraft der Hypnose.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Ihre Annette Meier

Annette Meier

Praxis für Hypnose und Mentalcoaching

Jurastr. 16c

85139 Wettstetten

Tel.: 0841/992010

annette@meier-praxis.de

www.hypnosepraxis-annette-meier.de



ANZEIGE

50 51

Gesundheit & Vorsorge

Der Expertentipp:

Neuraltherapie hilft zu heilen

Störfelder wie z.B. Narben können verantwortlich

für chronische Schmerzen und Krankheiten

sein! Neuraltherapie kann hier zur

Schmerzlinderung und Heilung eingesetzt werden!

Wie wirken sich Störfelder aus?

Die beiden Ärzte Ferdinand und Walter Hunecke

entdeckten schon 1925, dass sog. Störfelder wie z.

B. Narben, Zähne, Nebenhöhlen u. Mandelherde

die Regulationsfähigkeit der Körpers unterbrechen.

Außerdem verursachen chronische Entzündungen an

Organen innere Narben, die wiederum Schmerzen,

Wetterfühligkeit, unklare Schwächezustände und

vegetative Symptome zur Folge haben. Eine Löschung

des Störfeldes wird mittels Injektionen des Neuraltherapeutikums

Procain erreicht. Frische Narben nach

Operationen oder Verletzungen können schon nach

dem Zug der Fäden sofort entstört werden. Dies führt

zu einer besseren Abheilung und verhindert so schon

die o.g. Regulationsstörung. Aber auch alte Narben, die

oft für chronische Schmerzen und Erkrankungen verantwortlich

sind, kann man hier sehr gut behandeln.

Neuraltherapie zur Linderung und Heilung

Folgende Krankheiten können positiv beeinflusst

werden:

‣Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke wie

Rückenschmerzen, Hexenschuss, Ischias, Bandscheibenvorfall,

Arthrose, Arthritis etc.

‣Schilddrüsenerkrankungen mit/ohne Fehlfunktion

‣Herz- und Lungenbeschwerden wie Bluthochdruck,

Herzrhythmusstörungen, chronische Bronchitis etc.

‣chronische Verstopfung, chronischer Durchfall, Magenschleimhautentzündung,

uvm

‣Nieren- und Blasenerkrankungen

‣Migräne, Krankheiten der Nerven wie Neuralgien,

‣Schmerzzustände jeglicher Art

‣Hormonstörungen, Wechseljahrsbeschwerden etc.

Renate Wiedenbauer

Heilpraktikerin, Die Atemleser, Trauer- und Sterbeamme,

Fortstr. 17

85120 Hepberg

Aktionswochen

vom 9.12. – 13.12.2019

Testung mittels Pulsdiagnose oder

Kinesiologie einschl. Entstörung einer

kleinen Narbe 15 €.

Um telef. Anmeldung wird gebeten.

Was sie selbst tun können:

Vermeiden Sie intensive Sonnen- und UV-Bestrahlung,

Solarium, Saunabesuche und Kälte

Vermeiden Sie enge oder scheuernde Kleidungsstücke

über narbig veränderter Haut.

Pflegen und massieren Sie frische Narben mit einer

geeigneten Narbencreme

Massieren Sie Ihre Narben mit Lavendelöl , Aloe vera,

Kakaobutter oder Olivenöl

Damit die Narbe optimal verheilen kann und so

unauffällig wie möglich wird, sollte man direkt nach

Fadenzug bzw. nach Wundschluss aktiv mit der

Narbenbehandlung beginnen.

Ich freue mich auf Euch

Eure Renate Wiedenbauer

Tel.: 08456 1285

RenateWiedenbauer@t-online.de

www.renatewiedenbauer.de

Renate Wiedenbauer

Narben können Störfelder sein, die chronische Schmerzen

und Krankheiten hervorrufen. Mittels der Neuraltherapie

wirkt man dem entgegen.

Geistig fit ein Leben lang

Aktiv werden für die grauen Zellen

Wie heißt noch die nette Dame aus der

Apotheke? – Wo habe ich meine Geldbörse

hingelegt? – nicht nur älteren Menschen

spielt das Gedächtnis Streiche. Doch wenn sich die

Erinnerungslücken häufen, beschleicht viele Senioren

die Angst vor einer beginnenden Demenz. Die

gute Nachricht: Regelmäßige körperliche Aktivität ist

nicht nur positiv für den Körper, sondern sorgt auch

für ein fittes Köpfchen. Bewegung dient der Gehirngesundheit

– es wird besser durchblutet, die Nervenzellen

werden gestärkt, und seine Leistungsfähigkeit

bleibt länger erhalten. Best-Ager, die sich im

Tanzstudio tummeln, Hanteln stemmen, schwimmen

oder walken, trainieren demnach auch ihr Reaktionsvermögen

und ihre geistige Flexibilität. Zur Fitness

hinzu kommt der Spaß am Training in der Gruppe,

denn soziale Kontakte fördern die Lebensfreude.

Powerstoffe fürs Gehirn

Auch die Ernährung ist

wichtig: Ältere Menschen

benötigen eine hochwertige,

nährstoffreiche und

leicht verdauliche Kost

sowie genügend Flüssigkeit.

Ergänzend zu einem

abwechslungsreichen

Der Hericium enthält neben

essenziellen Aminosäuren

und Mineralstoffen viel Eisen,

Magnesium sowie Vitamin D,

Vitamine B1 und B2.

Foto: djd/pilzshop.de

Speiseplan können auch

Vitalpilze zur Prophylaxe

von Gedächtnisstörungen

beitragen. Mehr Infos

dazu gibt es unter www.

pilzshop.de. Heilpraktiker

Alexander Schall aus München setzt etwa den Extrakt

des Vitalpilzes Hericium ein: „Der Hericium-Extrakt enthält

sogenannte Erinacine, die in Studien das Wachstum

von Nervenfasern beeinflussen konnten. Das

macht den Einsatz dieses Vitalpilzes unter anderem bei

Erkrankungen wie Morbus Alzheimer so interessant."

Zudem fördere Reishi die Sauerstoffaufnahme, vitalisiere

und unterstütze die körpereigene Regeneration.

Daher gelte dieser in der chinesischen Medizin neben

Ginseng als wichtigster Jungbrunnen.

Für Abwechslung sorgen

Wenn der Tagesablauf zu monoton wird, hat das Gehirn

nur wenig Anregung. Es lohnt sich daher in jedem

Alter, ein neues Hobby oder eine Sprache zu erlernen.

Doch auch kleine Umstellungen im Alltag geben den

grauen Zellen „Futter": Rechtshänder sollten auch mal

mit links ihr Brot schmieren oder die Haare kämmen –

Linkshänder umgekehrt. Zudem kann man beim Spazierengehen

vom gewohnten Weg abweichen oder

auf anderer Strecke zum

Supermarkt laufen. Jede

Veränderung ist ein Ansporn

für die grauen Zellen. Als

besonders wirksam gelten

ungewohnte, stimulierende

Herausforderungen.

So kann man anstelle von

Kreuzworträtsel, Sudoku

und Gehirn-Jogging auch

mal ein PC-Spiel wagen –

vielleicht gemeinsam mit

dem Enkel? Sehr aktiv ist

das menschliche Gehirn

übrigens bei der Kommunikation

mit anderen Menschen.

Im Hinblick auf die

geistige Fitness sollte man

daher täglich mit Nachbarn,

Freunden oder der Familie

ins Gespräch kommen.

Neue Reize halten geistig

fit: Auch ältere Menschen

beschäftigen sich heutzutage

gerne mit moderner

Technik.

Foto: djd/pilzshop.de/Getty

Medizin & Pflege



52 53

Medizin & Pflege

Kümmern Sie sich jetzt!

Prof. Dr. Thomas Pollmächer, Direktor des Zentrums für psychische Gesundheit im

Klinikum Ingolstadt, rät zu rechtzeitiger Regelung medizinischer Angelegenheiten

Eine Heilung der Alzheimer-Krankheit, der häufigsten

Form von Demenz, ist aktuell noch nicht

möglich. Das Thema Prävention ist deswegen im

Bereich der Forschung sehr wichtig. Was kann

jeder von uns tun, um das Erkrankungsrisiko zu

senken?

Prof. Pollmächer: Die Alzheimer-Krankheit ist wohl

die häufigste Form einer Demenz, es gibt aber

noch eine Reihe anderer Formen, von denen die

vaskuläre Demenz die häufigste ist. Diese beruht

auf Durchblutungsstörungen des Gehirns. Häufig

kommt beides gemeinsam auch als sogenannte

„gemischte“ Demenz vor. Als allgemeine Vorbeugungsmaßnahme

können zunächst körperliche

und geistige rege Aktivität genannt werden.

Sowohl die Erhaltung der körperlichen Fitness, als

auch das regelmäßige Training geistiger Fähigkeiten

tragen nach dem Motto „wer rastet, der rostet“

spürbar zur Vorbeugung von Demenz bei. Zusätzlich

ist es immer wichtig, darauf zu achten, dass

möglichst wenige Risikofaktoren für Durchblutungsstörungen

des Gehirns vorliegen, bzw. dass

vorhandene Risikofaktoren ausreichend behandelt

werden. Hierzu zählen vor allem die Zuckerkrankheit,

der hohe Blutdruck und Fettstoffwechselstörungen,

wie z.B. ein erhöhtes Cholesterin.

Bei welchen Anzeichen sollte ich aufmerksam

werden, weil sie auf eine beginnende Alzheimer-

Erkrankung hinweisen können?

Prof. Pollmächer: Typisch für den Beginn einer

Alzheimer-Erkrankung sind Störungen des Kurzzeitgedächtnisses.

Während also die Erinnerung an

weit zurückliegende Ereignisse oft noch tadellos ist,

können Betroffene sich neue Gedächtnisinhalte zunehmend

schlechter merken. Allerdings sind leichte

Verschlechterungen der Merkfähigkeit im Alter

durchaus normal, sodass nicht jede vergessene Telefonnummer

Grund zur Besorgnis oder zur Einleitung

umfangreicher diagnostischer Maßnahmen ist. Sind

Gedächtnisstörungen aber sehr auffällig, auch für

andere Personen, und kommen weitere Symptome

wie z.B. Störungen der örtlichen Orientierung hinzu,

so sollte tatsächlich eine ausführliche Untersuchung,

z.B. in einer Gedächtnissprechstunde veranlasst

werden.

Prof. Dr. Thomas Pollmächer ist Direktor des Zentrums für

psychische Gesundheit und Chefarzt der Klinik für Psychiatrie

und Psychotherapie im Klinikum Ingolstadt.

Werden Sie in der Praxis auch nach rechtlicher

Vorsorge gefragt? Welchen Rat geben Sie Patienten

hinsichtlich Patientenverfügung und Co?

Prof. Pollmächer: Gelegentlich fragen Patienten

nach rechtlichen Vorsorgemöglichkeiten. Allerdings

ist es eher die Regel, dass die Ärzte Patienten und

Angehörige auf die Notwendigkeit entsprechender

Überlegungen hinweisen. Die Untersuchung von

Gedächtnisfunktionen und anderen Hirnleistungen

bei älteren Menschen sollte immer Anlass sein, dass

Thema Vorsorge zu besprechen, gerade dann, wenn

sich keine wesentlichen Auffälligkeiten zeigen. Denn

der noch gesunde, ältere Mensch ist am besten in der

Lage, sich Gedanken darüber zu machen, wie er seine

medizinischen Angelegenheiten für den Fall regeln

möchte, dass er zu einem späteren Zeitpunkt einmal

nicht mehr selbst entscheiden kann. Hierzu eignet sich

die Patientenverfügung und die Vorsorgevollmacht,

wobei wir allen Patienten empfehlen, beides miteinander

zu kombinieren, damit einerseits klar ist, welche

Behandlungswünsche der Patient für die Zukunft hat

und andererseits auch, wen er für einen solchen Fall

in der Zukunft bevollmächtigen möchte, um seine

Wünsche durchzusetzen. Kommen Patienten zum Arzt,

bei denen die freie Willensbildung bereits deutlich

eingeschränkt ist, dann kommt eigentlich nur noch die

Einrichtung einer Betreuung in Betracht, die ein sehr

nützliches rechtliches Instrument ist, aber mit einem

erheblichen bürokratischen Aufwand verbunden ist.

Vollmachten und Verfügungen

Wer entscheidet in meinem Sinne, wenn ich wegen Krankheit nicht fähig bin?

Patientenverfügung

Eine rechtlich verbindliche Willenserklärung,

die vorab festlegt,

welche Behandlungen ich ablehne

oder wünsche. Werden Sie

konkret in Ihrer Formulierung! Die

Verfügung sichert nicht nur Ihr

Selbstbestimmungsrecht, sondern

entlastet auch Ihre Angehörigen

bei schwierigen medizinischen

Entscheidungen.

Einen Vordruck erhalten Sie z.B.

Unter bmjv.de – Service – Formulare.

Die Verfügung muss nicht

beglaubigt werden. Wichtig sind

Datum und Unterschrift. Ihre angehörigen

müssen Sie im Notfall

natürlich finden können, eine

Kopie beim Hausarzt oder ein Hinweis

im Geldbeutel sind hilfreich.

Danuvius Klinik GmbH ®

Rathausplatz 3

85049 Ingolstadt

Telefon 0841 9339-100

www.danuviusklinik.de

info@danuviusklinik.de

Ihr Partner für

psychische

Gesundheit und

Pflege

Vorsorgevollmacht

Hier wird sichergestellt, dass bei

einem medizinischen Notfall eine

Vertrauensperson mit dem Arzt

sprechen und Entscheidungen

treffen darf. Gleiches gilt für die

Bereiche Finanzen, Immobilien,

Pflege, Justiz und Versicherungen.

Vordrucke finden Sie wieder auf

bmjv.de. Gerade Kreditinstitute

verlangen einen extra Antrag zum

Erhalt der Kontovollmacht. Unterschriften

können bei der Betreuungsbehörde

beglaubigt werden.

Die Bevollmächtigen müssen

informiert werden, wo die Unterlagen

zu finden sind. Im Vorsorgeregister

kann zentral gemeldet

werden, dass Sie Vorsorgedokumente

hinterlegt haben. Mehr auf

vorsorgeregister.de

Wir stehen Ihnen mit unseren Fachkliniken und Fachpflegeheimen

zur Seite, wenn...

... sich Krisen zuspitzen

... Betroffene schnell und unbürokratisch Hilfe brauchen

... der normale Alltag nicht mehr bewältigt werden kann

... Entscheidungen nicht mehr allein getroffen werden

können

... freundschaftliche Ratschläge nicht mehr helfen

Danuvius Haus Ingolstadt

Betreuungsverfügung

Liegt keine Vorsorgevollmacht

vor, kann das Betreuungsgericht

im Notfall einen Betreuer einsetzen.

Eine Betreuungsverfügung,

in der eine oder mehrere Personen

benannt werden, macht dies

unnötig. Es können auch Personen

explizit ausgeschlossen werden.

Gerade für Alleinstehende ist

dies eine zusätzliche Absicherung

und ein Muss.

Im Rathaus oder dem Landratsamt

können Sie sich kostenfrei

beraten lassen. Auch Wohlfahrtsverbände,

Kirchen oder honorarpflichtige

Vorsorgeanwälte

helfen Ihnen gerne weiter.

Danuvius Klinik Pfaffenhofen

In unseren Kliniken an den Standorten Ingolstadt, Neuburg

und Pfaffenhofen gewährleisten wir eine umfassende,

kompetente und wohnortnahe psychiatrische/

psychotherapeutische Akutversorgung (voll-, teilstationär

und ambulant).

In den Pfl egefachheimen Danuvius Haus in Ingolstadt und

in Petershausen betreuen wir pfl egebedürftige Menschen

mit Herz und Professionalität, ein besonderer Schwerpunkt

liegt dabei auf der Demenzbetreuung.

Danuvius Klinik Ingolstadt Danuvius Klinik Neuburg Danuvius Haus Petershausen

Medizin & Pflege



54 55

Medizin & Pflege

ANZEIGE

Die Kombination aus Schulmedizin und TCM hat sich in der

Klinik am Steigerwald bewährt. Die intensive Puls- und Zungendiagnose

sowie ausführliche Patientengespräche sind ein

wichtiger Bestandteil der maßgeschneiderten Therapie.

Lungenleiden?

Klinikum Ingolstadt eröffnet Klinik für

Pneumologie und Thorakale Onkologie

Erkrankungen der Atemwege wie Entzündungen

des Lungengewebes, Lungenkrebs, die chronisch

obstruktive Lungenerkrankung (COPD)

und Asthma bronchiale zählen in den westlichen

Ländern zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt.

Das Klinikum Ingolstadt als Schwerpunktkrankenhaus

der Region reagiert auf diese Entwicklung:

sie gründet eine neue Klinik für Pneumologie und

Thorakale Onkologie. Am 1. November hat Privatdozent

Dr. Lars Henning Schmidt als Chefarzt seinen

Dienst angetreten.

Medizin & Pflege

Das Klinik-Porträt

Klinik am Steigerwald für chinesische Medizin u. biologische Heilverfahren

der Klinik am Steigerwald eine neue chinesische Arzneitherapie.

Die Weiterentwicklung und Verbesserung

der Therapien und der Ausbau der Dokumentation

der Behandlungserfolge ist zugleich auch Ziel für die

nächsten Jahre.

Klinikgründer und

Chefarzt Dr. Christian

Schmincke.

Ein Krankenhaus, das

nach den Leitsätzen

für Chinesische Medizin

arbeitet – geht das in

Deutschland? Diese Frage

konnte 1996 noch niemand

mit Gewissheit beantworten.

Heute, mehr als 20 Jahre später,

sind alle Vorbehalte und

Zweifel verschwunden: Ja, ein

Krankenhaus für Chinesische

Medizin ist eine Bereicherung

in der deutschen Medizinlandschaft.

über 8.000

Patienten, die stationär, und weit über 25.000, die

ambulant behandelt wurden, stehen für den Erfolg

des besonderen Behandlungskonzeptes der unterfränkischen

Klinik am Steigerwald. Die Erwartungen

an die Tragfähigkeit des therapeutischen Konzeptes

haben sich nach dem Urteil der Patienten voll erfüllt.

Patienten oft schwer chronisch krank

Während viele heute noch meinen, die Chinesische

Medizin würde eher leichtkranken Patienten, Menschen

mit psychosomatischen Störungen und allenfalls

noch Schmerzpatienten helfen, zeigt die Praxis

das Gegenteil. „Im Schnitt sind unsere Patienten mindestens

fünf Jahre vorerkrankt und haben verschiedene

schulmedizinische und alternative Therapien hinter

sich, meist auch Krankenhausaufenthalte“, erklärt

Klinikgründer und Chefarzt Dr. Christian Schmincke.

„Vor diesem Hintergrund ist der Besserungserfolg

von etwa 70 Prozent ein riesiger Erfolg.“ Die Klinik ist

heute Anlaufstelle für Menschen mit einer Vielzahl

von Krankheitsbildern. Vor allem Patienten mit chronischen

Schmerzen, chronisch entzündlichen Krankheiten

oder neurologischen Erkrankungen wie Polyneuropathie

kommen in die Klinik am Steigerwald.

Dr. Schmicke ergänzt: „Bei Patienten mit der Diagnose

Demenz, Parkinson oder ALS stößt die TCM wie wir sie

hier betreiben jedoch an ihre Grenzen.”

Neue chinesische Arzneitherapie

Der Erfolg der Therapie begründet sich auch darin,

dass die Ärzte von den Reaktionen der Patienten auf

die Therapie lernen und sie immer weiter verbessern.

Tragende Behandlungssäule ist die chinesische Arzneitherapie.

„Noch vor der Klinikgründung haben wir

einige Jahre eng mit Kollegen, die streng nach der in

China praktizierten Form der Arzneitherapie behandeln,

zusammengearbeitet“, erinnert sich Dr. Schmincke.

„Dabei hat sich herausgestellt, dass die Medizin

wie sie in China praktiziert wird, zwar ein außerordentliches

Potential für eine Ergänzung unserer Schulmedizin

besitzt, aber so wie sie in China angewandt wird,

funktioniert sie in Deutschland oft genug nicht.“ Daher

entwickelte sich in den letzten mehr als 20 Jahren in

Das Beste aus Ost und West

Bewährt hat sich in der Klinik am Steigerwald über all

die Jahre auch die allgemeinmedizinische Orientierung,

mit der es gelingt das Beste aus Schulmedizin

und Chinesischer Medizin zu kombinieren. Patienten

profitieren zudem vom ganzheitlichen Behandlungsansatz.

Ein wichtiger Faktor der chinesischen Therapie

ist Zeit und Genauigkeit. Die intensive Puls- und

Zungendiagnose, die ausführlichen Gespräche über

die Krankheitsentwicklung und die Symptome ermöglichen

erst eine maßgeschneiderte Therapie. Ärzte und

Therapeuten nehmen sich viel Zeit, um den Patienten

in die Behandlung einzubeziehen. „So gelingt es uns,

das ‚Expertenwissen‘ des Patienten über seine Krankheit

zu nutzen“, ergänzt Dr. Schmincke. „Das braucht

Zeit und viele therapeutische Mitarbeiter.“ Für etwa 35

Patienten stehen 8 Ärzte, 7 Körpertherapeuten und 14

Krankenschwestern bereit. Alle Therapien sind darauf

angelegt, das eigene Potential zur Gesundung eines

Patienten zu aktivieren. Wo dieses zunächst nicht ausreicht,

greifen die Ärzte auf Schulmedizin zurück. Erst

wenn der Körper auf die chinesische Medizin anspricht,

können Medikamente gefahrlos reduziert werden.

Weitere Infos unter www.tcmklinik.de.

Klinik am Steigerwald

Waldesruh | 97447 Gerolzhofen

Telefon: 093 82 / 949 - 0 | www.tcmklinik.de

PD Dr. Lars Henning Schmidt leitet die neu gegründete Klinik

für Pneumologie und Thorakale Onkologie im Klinikum Ingolstadt.

Die Klinik ist auf Erkrankungen der Lunge spezialisiert.

Diese werden unter anderem mit einem Lungenfunktionstest

diagnostiziert.

Zu den Behandlungsschwerpunkten zählen akute

und chronische Atemwegserkrankungen ebenso wie

Lungenkrebs oder Tumoren des Rippenfells. „Ich freue

mich, dass mit den bestehenden Fachgebieten der Inneren

Medizin, der Thoraxchirurgie, der Pathologie und

der Radiologie die besten Voraussetzungen dafür gegeben

sind. Aber ich möchte auch mit den niedergelassenen

Kolleginnen und Kollegen vor Ort Hand in Hand

arbeiten, um die Übergänge zwischen ambulanter und

stationärer Versorgung für die Patienten möglichst

reibungslos zu gestalten“, so der Lungenfacharzt, der

zudem auch Facharzt für Hämatologie und Onkologie

ist. Auch die enge Kooperation mit hochspezialisierten

Lungenzentren ist sein Ziel. „So können wir z.B. Patienten,

die eine Lungentransplantation benötigen, rasch

vor Ort identifizieren und dann gezielt einem entsprechenden

Zentrum zuführen“, erklärt PD Dr. Schmidt.

Mittel- bis langfristig sollen weitere Versorgungsangebote

für komplexere Krankheitsbilder wie z.B. interstitielle

Lungenerkrankungen und Lungenhochdruck im

Klinikum entstehen.



56 57

Leben & Sozial

Nachhaltigkeit in der Region:

Spenden Sie

Ihre alte Brille

Smart entsorgen

Automat tauscht Handy gg Geschenkkarte

Gutes tun und druber redn

Verpackungsfrei

Einkaufen seit 1 Jahr!

:

Nur guads Zeig

Im Salt tut man sich und der Umwelt Gutes

Leben & Sozial

Ihre Sehstärke hat sich geändert? Die Kinderbrille

passt nicht mehr? Eine neue Brille muss her, doch

wohin mit der alten? Am besten Sie spenden sie!

Optik Reichhart sorgt dafür, dass Ihre Brille einem

Menschen hilft, der ohne eine gespendete Brille

nicht die Möglichkeit hätte, gut zu sehen.

„Wir sind Brillensammelstelle für die Aktion Brillen

ohne Grenzen”, erzählt Inhaber und Augenoptikermeister

Uli Schönauer und ergänzt: „Ich rate unseren

Kunden aber immer mindesten eine gebrauchte Brille

als Ersatz zuhause zu behalten.” Wer Brillenträger

ist, weiß: da kommen trotzdem einige zusammen im

Laufe der Zeit.

Ziel der deutschlandweiten Aktion Brillen ohne

Grenzen ist es, Fehlsichtige in der Dritten Welt oder

Schwellenländern aber auch in armen Teilen wirtschaftlich

erfolgreicher Länder, eine Option auf eine

Sehbrille zu verschaffen. Oft mangelt es einfach an

der Infrastruktur, um an eine Brille zu gelangen. Eine

Auswahl an Optikern wie in Deutschland ist nicht

selbstverständlich. Das Schenken von Gebrauchtbrillen

ist oftmals die einzige Chance für viele Bedürftige.

Und damit auch auf ein meist entbehrungsreiches

Leben, dem ein Problem genommen wurde:

Fehlsichtigkeit!

Hier können Sie Ihre gebrauchte Brille abgeben:

Optik Reichhart GmbH - Brillenstudio Schönauer,

Inhaber Ulrich Schönauer, Münchener Str. 93,

85051 Ingolstadt.

Deutschlands Haushalte sind voll von ihnen:

alten Smartphones. Rund 124 Millionen Alt-

Geräte liegen ungenutzt herum, wie eine Studie

der Bitkom aus dem Jahr 2018 ergab. Für alle, die

das Thema bislang erfolgreich verdrängt haben, hat

MediaMarkt jetzt eine Lösung: den ecoATM Handy-

Automaten.

Einfach das alte Mobiltelefon anstecken, vom Automaten

bewerten lassen, den Gegenwert sofort als

Geschenkkarte erhalten – und dabei noch die Umwelt

schonen. MediaMarkt kooperiert hierbei mit dem

US-amerikanischen Anbieter ecoATM. Die Automaten

können Kunden zunächst in den zehn Media Märkten

in Bonn, Düsseldorf, Erding, Eschweiler, Ingolstadt,

Köln, Landshut, München-Haidhausen, München-Solln

und Rosenheim testen. Als Gegenleistung für das Gerät

erhalten Kunden nicht nur sofort eine Geschenkkarte

(auch defekte Geräte können noch eine Geschenkkarte

wert sein!), sondern schonen auch die Umwelt. Denn

die Mobiltelefone werden nach dem Eintausch entweder

weiterverkauft und damit wiederverwendet oder

fachgerecht entsorgt. Ein wichtiger Punkt, denn laut

einer Umfrage im Auftrag von MediaMarkt ist knapp

70 Prozent der Deutschen die Nachhaltigkeit bei der

Entsorgung elektronischer Geräten wichtig bis sehr

wichtig. Möchte man sein Handy doch behalten, lässt

sich der Eintauschprozess bis zu dem Zeitpunkt, an

dem man dem Tausch zustimmt, abbrechen.

Hier können Sie Ihr altes Smartphone eintauschen:

MediaMarkt, Eriagstr. 28, 85053 Ingolstadt

Im Oktober 2018 öffnete an einem strahlenden

Sonnentag der erste Unverpackt-Laden in Ingolstadt.

Seither können wir endlich nachhaltig,

ökologisch wertvoll und nachhaltig einkaufen.

Ein Supermarkt für Lebensmittel und Drogerieartikel

im Herzen Ingolstadts, in dem verpackungsfrei,

bedarfsgerecht, regional und ökologisch korrekt

eingekauft werden kann, so lautet das ehrgeizige

Ziel des engagierten Teams um Geschäftsführer

Simon Stapf. Mittlerweile hat nurINpur seit mehr als

einem Jahr geöffnet: „Wir freuen uns, dass unser Laden

und Konzept so positiv aufgenommen wurden.

Das spornt uns an und motiviert uns auch für 2020!”

so Simon Stapf.

Die Firmenphilosophie ist gekennzeichnet von vier

Merkmalen: Umwelt- und ressourcenschonend,

biologisch, transparent und faires Handeln. Das

wissen die Ingolstädter zu schätzen. Wer zum ersten

Mal im nurINpur einkauft, kann sich Behälter auch

kaufen. Ansonsten gilt: Nehmen Sie Ihre Beutel,

Dosen und Flaschen mit. Auch Fragen zu Herkunft

und Inhaltsstoffen beantworten die Mitarbeiter im

Laden gerne. Für 2020 ist geplant den Garten mit

dem Cafébereich auszubauen.

Hier können Sie verpackungsfrei einkaufen:

nurINpur, Am Pulverl 13, 85051 Ingolstadt.

Öffnungszeiten

Mo, Die, Mi & Fr: 9 - 18.30 Uhr; Do: 13 - 18.30 Uhr

Sa: 9 - 16 Uhr

Keine Tricks, keine Kompromisse! Im Salt geht

man die Sachen gern anders an. Gesamterlebnis

ist das Schlagwort: Genuss, Wohlfühlen,

Umweltbewusstsein, Kreativität die Devise.

Evi Salzberger und ihr Team des „salt” machen es ihren

Gästen gerne so schön, so gemütlich, so gesund und

so lecker, wie möglich. „Bei uns soll man Körper und

Geist etwas Gutes tun können. Nach einem Besuch im

Salt soll man sich wohler, fitter und energiegelandener

fühlen”, beschreibt es die Inhaberin. Da Nahrungsaufnahme

sowie Gemüts- und Geisteszustand in direktem

Zusammenhang stehen, legt sie sehr viel Wert auf Produkte,

die den Körper unterstützen und nicht belasten.

Deswegen gibts im Salt so grandios klingende Dinge

wie Berry-Pancakes mit SALT Chia-Berry-Jam, Magerquark-Zimt-Spread,

berries und honey. Oder den

Protein Smoothie mit Kokosmilch, Espresso, Peanutbutter,

Banane und Whey Protein. Aber auch Herzhaftes

und kleine Snacks für „hustler, on-the-run-people

und multi-tasking-talente” stehen auf der Karte. Als

Unternehmerin sieht sich Evi Salzberger aber auch in

der Verantwortung so umweltbewusst wie möglich zu

agieren: 90% des Verpackungsmaterials im Laden sind

biologisch abbaubar. Lebensmittel, die übrig bleiben

werden über „too good to go” an den Mann oder die

Frau gebracht. Herzlich willkommen!

Hier können Sie es sich gut gehen lassen:

salt, Kreuzstraße 3, 85049 Ingolstadt.

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 7.30 - 17.30 Uhr; Sa+So: 9 - 17.30 Uhr



58 59

Mit Herz & Hand

Mit Herz & Hand

Für jedes Kind

Hier und weltweit

Christine Seehofer und Marianne

Büchl feiern mit ihrem engagierten

Team 15 Jahre UNICEF in Ingolstadt

Sie tun, was ihnen

am Herzen liegt.

Für mehr Miteinander,

mehr Menschlichkeit,

mehr Nächstenliebe,

mehr Nachhaltigkeit!

o.v.l.:

•Aktion „Stoppt AIDS” 2004/05

•Vier Wochen, zehn Stunden

am Tag verkaufen Ehrenamtliche

Postkarten und mehr am

UNICEF-Stand auf dem Ingolstädter

Christkindlmarkt.

•Die 1. Aktion der Ingolstädter

UNICEF-Gruppe im Juni 2006

„Kinder sind unverkäuflich.

Stoppt Kinderhandel”

l.: Erfolgsveranstaltung: Der

UNICEF Spendenlauf

Marianne Büchl (l.) und Christine Seehofer stehen an

der Spitze der UNICEF Arbeitsgruppe Ingolstadt.

Kinderaugen sehen Dinge, die Erwachsene

nicht mehr sehen können oder

möchten... Das sind all die kleinen

Wunder, für die wir Erwachsenen gar nicht

mehr empfänglich sind, aber auch die Grausamkeiten

von Krieg, Katastrophen, Armut

und Gewalt, die unsere Augen kaum mehr

wahrnehmen. Kinderaugen jedoch tun dies

schon. Dieser Gedanke ließ Marianne Büchl

vor vielen Jahren nicht mehr los und war mit

Auslöser dafür, dass sie vor 15 Jahren zusammen

mit Christine Seehofer die Ingolstädter

Arbeitsgruppe von UNICEF ins Leben rief.

UNICEF hat sich den Kampf für alle Kinder

dieser Erde auf die Fahnen geschrieben und

folgende Ziele formuliert:

Jedes Kind soll

ÜBERLEBEN und sich nach

seinem Potential entwickeln können.

LERNEN können.

vor Gewalt und Ausbeutung

GESCHÜTZT sein.

Welt ist groß. Umso schöner ist es, dass viele unserer

Aktionen auch Kindern in Ingolstadt zugute kommen.

2005 fand unser erster Schullauf statt. Der Erlös geht

zu gleichen Teilen an die Schule und an UNICEF. Diese

Aktion führen wir mehrmals im Jahr durch.”

Buntes Programm zur 15-Jahr-Feier: Der Chor der Ickstatt-Realschule

(l.) Sorgte für den musikalischen Rahmen. 10 Kinder

trugen die Kinderrechte vor. Außerdem freute sich UNICEF

über zwei Spenden, die an diesem Abend übergeben wurden.

Danke an das Ingolstadt Village und die Sparkasse Ingolstadt.

Die rund 35 Ehrenamtlichen der Ingolstädter UNICEF-

Gruppe zusammen mit den Studenten der beiden

Hochschulgruppen schaffen wirklich Unglaubliches.

Im Mai 2019 „erliefen” über 1000 Teilnehmer beim 13.

Spendenlauf 32.000 Euro! Seit 2005 stehen die Damen

zusammen mit weiteren freiwilligen Helfern aus Ingolstadt

vier Wochen lang, 10 Stunden am Tag in ihrem

Postkarten-Stand auf dem Christkindlmarkt. Auch das

UNICEF-Pendant aus Neuburg unter der Leitung von

Kristin von Philipp ist sehr aktiv. Viele Aktionen wie

„Stoppt Kinderhandel”, „Stoppt AIDS” und „Stoppt Ausbeutung”

wurden gestemmt. Immer vorne weg Christine

Seehofer und Marianne Büchl. Sie sind die aktive

Speerspitze, die Gesichter von UNICEF Ingolstadt. Sieht

man das Lächeln der beiden Frauen, weiß man sofort:

da sind zwei mit vollem Herzen dabei. Und ihre besseren

Hälften gleich mit: Reinhard Büchl moderierte an

der 15-Jahr-Feier der UNICEF-Gruppe Ingolstadt das

überaus unterhaltsame Gespräch mit den beiden Ehrengästen

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther,

die gerade aus Uganda zurückkamen, wo sie mit der

Christoffel Blindenmission die zehnmillionste Augen-

OP eines Kindes begleitet hatten. Das prominente

Sportlerpaar stiftete 50 Kinderbücher aus der Feder

ihres Sohnes Felix Neureuther, die nun am UNICEF-

Stand auf dem Christkindlmarkt erworben werden

können. Natürlich werden auch Christine Seehofer und

Marianne Büchl wieder „Dienst schieben” wie der Rest

der engagierten Truppe. Schauen Sie doch auf einen

Plausch vorbei!

v.l.: Christian Schneider, Geschäftsführer UNICEF

Deutschland, Marianne Büchl, Christine Seehofer, Rosi

Mittermaier und Christian Neureuther feierten 15 Jahre

UNICEF in Ingolstadt und 30 Jahre Kinderrechte.

in einer SICHEREN, sauberen

Umgebung leben.

in seinem Leben GERECHTE Chancen haben.

„Das ist doch alles so weit weg!” bekommt

Marianne Büchl oft zu hören. „Richtig und Gott

sei Dank. In Deutschland muss kein Kind auf

der Straße verhungern. Unterstützung benötigen

viele trotzdem. Doch das Kinderleid auf der

Sie möchten sich in der Arbeitsgruppe von UNICEF Ingolstadt engagieren?

Melden Sie sich per E-Mail unter info@unicef-ingolstadt.de. Das Team rund um Christine Seehofer

und Marianne Büchl freut sich über Ihre Unterstützung.

Mehr auf www.unicef.de/mitmachen/ehrenamtlich-aktiv/-/arbeitsgruppe-ingolstadt

Spenden Sie für die Kinder dieser Welt!

UNICEF Spendenkonto: Deutsches Komitee von UNICEF, Köln

Bank für Sozialwirtschaft, Köln, IBAN: DE 23 3702 0500 3031 8180 41



60 61

Leben & Sozial

Gute Neuigkeiten

Wärmebus von integra geht in die zweite Runde

Insgesamt 1543 Kilometer durch die Region 10 hat der Wärmebus

der Integra Soziale Dienste GmbH von Anfang Januar bis Ende März

2019 absolviert. Mit dem Ziel obdachlosen Menschen in den kalten

Wintermonaten einen warmen Platz für Tee oder Kaffee zu bieten. Außerdem

werden kostenlos Decken und Kleidung ausgehändigt sowie

Beratung zu allgemeinen und individuellen Anliegen angeboten.

Schlafsäcke und Isomatten, Kleidung, Tee/Kaffee und Suppe, Thermosflaschen

und Verbandsmaterial – die Ladung des Wärmebusses ist bunt

gemischt wie die Gäste. Rund 40 Personen wurden mit Kleidung und Schlafsäcken ausgestattet, eine Person

wurde zur Entgiftung ins Krankenhaus gebracht, eine Andere in eine therapeutische Maßnahme vermittelt.

„Dabei sind wir meist an einschlägigen Örtlichkeiten (öffentliche Toiletten, Fußgängerzone, Unterführungen und

Brücken...) auf die Suche gegangen”, beschreibt es Christoph Semmler von der Integra Soziale Dienste GmbH. Für

die kommende Saison werden Routen festgelegt an denen der Bus als fixe Anlaufstelle dient. Gerade Schlafsäcke

und Isomatten würden dringend gesucht werden. Spenden können gerne an der Pforte, Ottostr. 3 in Gaimersheim

oder an der Werkstätte Ingolstadt, Friedrichshofener Str. 42 abgegeben werden.

Herzenswunschwagen für letzte Wünsche

Jeder kann Leben retten

Wenn das Leben sich dem Ende zu neigt, sind die Wünsche oft nicht

groß. Der erste Einsatz des Herzenswunschwagens des BRK Ingolstadt

ging deshalb zum Jubiläumsfest des Zucheringer Kleintierzuchtvereins,

das der todkranke Johann Strömsdörfer besuchen wollte. Er

verstarb kurz darauf im August 2019 im Elisabeth-Hospiz in Ingolstadt.

Dem BRK Ingolstadt war die Einrichtung des Herzenswunschwagens ein wichtiges

Anliegen. Meist ist der Transport der schwerkranken Person die größte

Hürde für Familie oder Hospiz. Das Herzenswunschmobil des BRK ist mit allen

wichtigen Gerätschaften für den Krankentransport ausgestattet. Die Ehrenamtlichen

sind Arzt, Rettungsdienstfachpersonal, Hospizbegleitern, Kranken- und

Gesundheitspflegekräften, Sozialpädagoge und Mitglieder der Psychosozialen

Notfallversorgung. Sie kennen jemanden, dessen letzter Wunsch durch das

Herzenswunschmobil erfüllt werden könnte? Wenden Sie sich bitte an Sophia

Bartsch unter Telefon: (08 41) 93 33-20 oder E-Mail: hwm@kvingolstadt.brk.de.

Anlässlich der bundesweiten „Woche der Wiederbelebung“ initiierte die Klinik für Anästhesie und

Intensivmedizin des Klinikums Ingolstadt im September gemeinsam mit dem Bayerischen Roten

Kreuz, der Johanniter Unfallhilfe und dem Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung

verschiedene Aktionen unter dem Motto „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“ in Ingolstadt.

Der plötzliche Herztod ist eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Doch die Helferquote beim Herzstillstand

im internationalen Vergleich ist alarmierend gering. Dabei sind die Maßnahmen zur Wiederbelebung

eines Menschen einfach. Man kann nichts falsch machen. Jeder kann es. Ziel der Aktionswoche war es, Hemmschwellen

abzubauen und über entscheidende Sofortmaßnahmen zu informieren. Dabei steht die sich leicht

zu merkende Botschaft der Reanimation im Vordergrund: „PRÜFEN. RUFEN. DRÜCKEN!“ Das BRK, die Johanniter

Unfallhilfe oder andere Rettungsdienste informieren Sie gerne über entsprechende Kurse.

Eine Freundin hat an ihrem Zielgruppe-erreicht-

Geburtstag einen Spießer-Test gemacht, verdammt

schlecht abgeschnitten und den nächsten Gin Tonic

stärker gemixt. Und Sie? Welche Todsünden haben

Sie begangen, die man als junger Mensch kategorisch

ausschließt?

Geranien auf dem Balkon pflanzen

Überhaupt einen Balkon haben

Kinder haben

Samstags statt in die Stadt zu gehen mit den

Nachbarn grillen

In weiß und kirchlich heiraten

Überhaupt heiraten

Einen 5-Türer fahren, der innen sauber ist

Ein Theater-Abo

Urlaub in Bayern

Golf spielen

Wenn Sie nun ihre guten Vorsätze (festgelegt mit Anfang

20) mit der Realität vergleichen, erhalten Sie Ihren

ganz persönlichen Spießigkeitsfaktor.

Ja, ich habe Geranien auf dem Balkon (1 Pkt.). Hatte ich

schon mit Anfang 20. Ich habe einmal ein Jahr Pause

gemacht und mich auf andere Blüher eingelassen.

Welke Angelegenheit. Aus Ermangelung eines grünen

Daumens bleiben irgendwie nur Geranien. Auch über

einen Balkon verfüge ich. (1 Pkt.) Sogar seit einigen

Jahren über eine Terrasse sowie Kinder. (1 Pkt.) Samstags

in die Stadt? Abends? Also nach 20 Uhr????? Puh...

lieber Freitag, dann habe ich den Samstag und den

Sonntag zum Erholen. Aber vor dem gleichen Problem

stehe ich, wenn irgendwer zum Grillen kommt. (1/2

Pkt.) Die Heirat (1 Pkt.)erfolgte in weiß (alt rosé war

Unter uns gesagt...

„Sie haben die Zielgruppe erreicht!”

Ja, blättern Sie ruhig zurück zur Titelseite (Zielgruppe ist dort beschrieben),

um mein Alter zu erfahren. Man siehts mir ja nicht an. Hat man mir jedenfalls

während des Zelebrieren meines Ehrentages bestätigt. Oder ich mir

immer wieder vorgesagt, bis ichs selbst geglaubt habe. Als mein Lebensnavi

„Sie haben die Zielgruppe erreicht” proklamierte, war ich beschäftigt. Mit der

Organisation diverser Feierlichkeiten, denn wenn schon alt werden, dann mit

Karacho. Jetzt, nachdem sich auch die letzte Geburtstagskerze in die Nussecke

gebrannt hat (samt dem kleinen Plastikhalter, wirklich...), stehe ich vor der

Frage: „und nun?” Midlife-Crisis? Spießer werden? Neue Schuhe?

auch dabei, 1/2 Pkt.) Ja, unser Auto hat 5 Türen. (1 Pkt.)

Wobei ich kein Problem habe, wenn die Kinder über

den Kofferraum rein und raus springen und ausgiebig

Brezen im Auto essen. Sauber ist mein Auto nur 1x im

Jahr, in den 5 Minuten zwischen raussaugen und bis

der Erste wieder einsteigt. (-1Pkt.!) Theater? Ich oute

mich: Als mein Mann und ich vor einigen Jahren zum

letzten Mal waren, sind wir beide kuuuurz eingenickt

und wollten in der „Halbzeit” gehen. (-1 Pkt.) Zu unserer

Verteidigung, es handelte sich um schwere Kost, „Faust

2” und mein Mann hatte schließlich „Teil 1 nicht gesehen”,

wie er sich beschwerte. Unser Kulturprogramm

findet alljährlich Anfang Juni in Nürnberg statt und es

wird dabei kein Rock getragen, sondern gespielt. Ich

weiß, der letzte Punkt „Golf” ist gefährliches Terrain. Im

übertragenen und wörtlichen Sinne. Ich wurde schon

mal mittels Lautsprecher vom Grün gescheucht, als ich

beim Wandern in der Fränkischen Schweiz (1 Pkt.)ohne

es zu ahnen eine Golfbahn kreuzte. Dabei ist es doch

so unfassbar trendy und gesund: Man bewege sich kilometerlang

an der frischen Luft auf moosweichem Boden.

Klingt für mich wie Schwammerlsuchen nur ohne

den Benefit einer kostenlosen Mahlzeit. Ich solls doch

einfach mal testen. Hab ich gemacht, schon vor vielen

Jahren. Gut, es ist sicher nicht im Sinne des Erfinders,

dass man pfundweise Wiese durch die Gegend haut.

(-1 Pkt.) Aber vielleicht kommt der Spaß erst mit dem

Können. Vorher, also bei mangelndem Können (und

entsprechend hohem Handicap), ist Golfen jedenfalls

eine unfassbar zeitaufwändige Beschäftigung.

Haben Sie mitgezählt? 4 von möglichen 10 Spießerpunkten.

Das ist unspießiger als ich dachte. Für mein

Alter reicht´s jedenfalls. Weniger Punkte würden auch

zu sehr auf´s Kreuz gehen.

rostfrei-Redaktionsleiterin Susanne Puppele hat kein Problem älter zu werden. Nur irgendwann alt zu sein. Solange der Spießerpunktestand

unter 6 ist, besteht da keine Gefahr.

Der Kommentar



62 63

Veranstaltungen & Termine

WAS IST DENN HIER LOS?

14. Advents-Markt im Kloster

Samstag, 7. Dezember und

Sonntag, 8. Dezember 2019, 11 - 19 Uhr

Kloster Plankstetten

Bereits zum 14. Mal findet der beliebte Advents-

Markt im Kloster Plankstetten statt. Mit dabei

ist wieder die bekannte Krippenausstellung mit

Exponaten des Krippenvereins Freystadt sowie eine

Krippe mit lebensgroßen Figuren und Tieren und

Riesenadventskranz. Im weihnachtlich geschmückten

Innenhof kommt besinnliche, klösterliche

Stimmung auf. Auch im Kloster erwartet Sie ein

ausgesuchtes Angebot an Schönem und Handwerklichem.

Kulinarische Genüsse aus den ökologischen

Klosterbetrieben gehören natürlich dazu. Das

komplette Programm finden Sie auf WWW.klosterplankstetten.de

Weihnachtsfeier für Senioren

Dienstag, 10. Dezember und

Mittwoch, 11. Dezember 2019, jeweils 14 Uhr,

Festsaal des Stadttheaters Ingolstadt

Nach musikalischen Beiträge der

Ingolstädter Singioren, den Schülern

der Städtischen Sing- und Musikschule,

dem Chor „Capella Nova“ und der „Ingolstädter

Nachtigallen“, liest Sprecher

Martin Dick „Allerlei zur Weihnachtszeit“.

Im Foyer finden Sie einen vorweihnachtlichen

Basar. Der Erlös kommt einem sozialen Zweck zugute.

Die kostenlosen Karten können bei den Treffen

der kommunalen Seniorengemeinschaften und im

Bürgerhaus Neuburger Kasten, Fechtgasse 6, Tel.

305-2830, abgeholt werden. Restkarten sind jedoch

voraussichtlich auch noch an den Veranstaltungstagen

ab 13 Uhr im Stadttheater erhältlich.

Adventsfeier Zoo Wasserstern

Sonntag, 15. Dezember 2019, 12 - 17 Uhr

Zoo Wasserstern, Aloisiweg 19, Ingolstadt

Bei Kinderpunsch, Glühwein, Stockbrot

und Wiener am Lagerfeuer wird

im Zoo Wasserstern der 3. Adventssonntag

mit einem Tag der offenen

Tür samt Adventsfeier begangen. Es

werden gemeinsam mit den kleinen

Besuchern auch leckere Geschenke für

die Tiere vorbereitet. Um 15 Uhr findet

dann die Bescherung der Tiere im Rahmen

einer Zooführung statt. Tierisch

starke Idee!

SATURN Eisgala

Sonntag, 22. Dezember 2019, 19 Uhr,

Saturn Arena Ingolstadt

Seit mehr als 30 Jahren ist die Eisgala in der SA-

TURN-Arena ein Highlight im vorweihnachtlichen

Terminkalender in Ingolstadt. Nun kommen bei

der SATURN Eisgala 2019 am 22. Dezember 2019

erneut die weltbesten Eiskunstlaufstars

in einer rasanten und abwechslungsreichen

Show aus Spitzensport und

Live-Musik in Ingolstadt zusammen. Das

diesjährige Concert on Ice wird der sagenhaften

Musik von Queen gewidmet

sein. Das Eis rocken für Sie: Der mehrfache

Weltmeister und Olympiasieger

Evgeni Plushenko, die amtierenden Europameister,

WM-Bronze-Gewinner und 6-fachen Französischen

Meister im Paarlauf Vanessa James & Morgan

Cipres, und viele, viele mehr. Für den Live-Zauber

wird Markus Engelstaedter und seine Band mit

Ausschnitten aus ihrem The Magic of Queen-Programm

sorgen. www.eisshow.de

Foto: Spotlight production

Foto: Bernard Przysiecki (Salonorchester)

WINTER IN DER REGION

Schanzer Nacht in Ingolstadt

Samstag, 8. Februar 2020, 19 Uhr, Festsaal und

Foyer im Theater Ingolstadt

Der größte elegante Schwarz-Weiß-Ball Ingolstadts

begeistert jährlich mit klassischem Tanzparkett, Rock/

Pop Bühne und Disco Area die Tänzer. Doch auch

Nichttänzer kommen mit Casino, Showprogramm,

7 Bars und vielen Überraschungsacts nicht zu kurz.

Reservierungsanfragen auf www.schanzer-nacht.de

Wiener Ballnach

Samstag, 15. Februar 2020, 21 Uhr, Festsaal

des Stadttheaters Ingolstadt

Das Symphonische

Salonorchester Ingolstadt

bringt seit über zwanzig

Jahren die Wiener Balltradition

donauaufwärts

nach Ingolstadt. Das

60-köpfige Orchester unter der Leitung des Dirigenten

Thomas Frank bietet neben den Standard- und

südamerikanischen Tänzen einen bunten Reigen an

Tänzen: Vom Tango bis zum Twist, von der Polka bis

Pasodoble – es kommen also auch außergewöhnliche

Tänze zur Aufführung. Mit dem beliebtesten

Tanz des Abends, dem Wiener Walzer beginnt jede

Tanzrunde. Wie in Wien, wird auch die Ballnacht mit

einer Polonaise eröffnet. Ein Highlight ist jedes Jahr

die Francaise, getanzt zu Quadrillen von Johann

Strauß. Wieder mit dabei ist die Neuburger Band

„Gartenparty” mit Oliver Wasilesku am Piano, die im

Foyer für das Tanzpublikum spielt.

Karten unter www.ticket-regional.de oder an

allen bekannten VVK-Stellen.

Chiemgauer Volkstheater:

Bauer sucht...

Samstag, 15. Februar 2020, 20 Uhr im

Alten Stadttheater, Eichstätt

Gewinnen Sie

2 x 2 Karten!

In Benis Landgasthof treffen sich jeden Abend drei

einsame Gäste: der Pferdewirt Tom, der als Hobbymusiker

gerne weibliche Wesen betört, sich bei intensiveren

Flirtversuchen aber öfter ein blaues Auge

einhandelt, – der Landwirt Florian, der mit seiner

streitbaren Mutter kein leichtes Leben hat und – der

Forstanwärter Markus, dem sein terminfreudiger

Chef nur selten ein Privatleben gestattet.

Per Dating-Apps versuchen die „oaschichtigen“

Jungmänner die jeweils passende Braut zu finden

und beschließen dafür ein eigenes Bewerbungsvideos

zu drehen. Beim Videodreh präsentiert sich

Tom gekonnt mit einem Bayern-Lied, Markus bringt

seine stattliche Figur vorteilhaft ins Bild, nur Florian

braucht hochprozentige Hilfe zur Bekämpfung

seines Lampenfiebers, was wiederum zu massiven

Haltungsproblemen führt. Mitten in die Dreharbeiten

platzt der Filmproduzent Olaf und übernimmt

sofort die Regie bei der ländlichen Brautschau: er

präsentiert die drei Kandidaten mit einem zünftigen

Lederhosen-Striptease. Die Mengen kreischender

Fans schon vor Augen, geht das Kleeblatt mit großem

Eifer an die Proben. Unter fachkundigem Handanlegen

des Meisters kommt es schließlich zur alles

entscheidenden Frage: wie viel soll „Mann“ zeigen.

Wirklich alles?

Ver- anstaltungen & Termine



64 65



66

Rätsel & Gewinnspiel

Reisbergstraße 13

85122 Hitzhofen

Tel: (08458) 672940

Mobil: (0151) 54771502

info@salzoase-hitzhofen.de

www.salzoase-hitzhofen.de

Öffnungszeiten

Mo 9.00 - 14.00 Uhr

Mi, Fr 9.00 - 14.00 Uhr, 16.00 - 20.00 Uhr

Sa 9.00 - 11.00 Uhr, 17.00 - 21.00 Uhr

Di, Do geschlossen

Wellness

* WINTERZAUBER * Genuss

im Verwöhnhotel Kristall**** S am Achensee

Alles NEU seit Sommer 2017!

Buchen Sie jetzt Ihr Wellness-Wunsch-Konzert mit 2 Lieblings-

Treatments nach Wahl, Aktivprogramm & ausgezeichnetem Kulinarium

Mehr auf www.kristall-pertisau.at

2 – 7

Nächte

ab € 337,–

p. P.

Mitmachen und gewinnen:

Schicken Sie das Lösungswort an:

oder per Post an:

Viel Spaß beim Rätseln und viel Glück!

raetsel@rostfrei-ingolstadt.de

rostfrei, BJB Medien & Events, Marsstr. 17, 85080 Gaimersheim.

Einsendeschluss: 12. Februar 2020.

Bitte beachten Sie den Einsendeschluss bei Veranstaltungen.

Teilen Sie uns unbedingt Ihren Lieblingsgewinn mit!

LANGLAUFEN &

SCHNEESCHUHWANDERN

6 geführte Wochen-Wanderungen

Relaxen

zu zweit

auf 2100 m² SPA mit Wellness-Alm

Gourmet-

Kulinarik

für Feinschmecker und Weinliebhaber

Die Gewinner der letzten Ausgabe wurden schriftlich benachrichtigt.

Herzlichen Glückwunsch!

Verwöhnhotel KRISTALL | Adi Rieser

6213 Pertisau am Achensee | Tirol | Österreich | info@kristall-pertisau.at

Gerne beraten wir Sie auch telefonisch: Tel. +43 (0)5243 5490 | www.kristall-pertisau.at



Kostenlose Vortragsreihe: Gesundheit im Fokus

Schlaganfall:

Ursachen, Prävention und

Behandlungsmöglichkeiten

11.12.2019, 17.30 Uhr im Veranstaltungsraum Oberbayern

Referent: Prof. Dr. Thomas Pfefferkorn, Direktor der Klinik für Neurologie

KLINIKUM INGOLSTADT GmbH

Krumenauerstraße 25 | 85049 Ingolstadt

Tel.: (08 41) 8 80-0

info@klinikum-ingolstadt.de | www.klinikum-ingolstadt.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!