10.12.2019 Aufrufe

ERF Antenne 0102|2020 Im Zweifel für den Glauben

Das Magazin von ERF – Der Sinnsender

Das Magazin von ERF – Der Sinnsender

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

<strong>0102|2020</strong><br />

<strong>ERF</strong> Medien | www.erf.de<br />

31°46'43.2"N<br />

35°13'49.6"E<br />

50°33'50.6"N<br />

8°28'18.8"E<br />

<strong>Im</strong> zweifel <strong>für</strong><br />

<strong>den</strong> glauben<br />

Wie uns das Fragen in Bewegung hält


ANZEIGE<br />

Kreuzfahrt<br />

Kreuzfahrt<br />

mit<br />

mit<br />

MS<br />

MS<br />

OCEAN<br />

OCEAN<br />

MAJESTY<br />

MAJESTY<br />

Kreuzfahrt Kreuzfahrt mit MS OCEAN mit MAJESTY MS OCEAN MAJESTY<br />

Große Große Sommerkreuzfahrt<br />

in Große<br />

in der Große<br />

der Ostsee Sommerkreuzfahrt Sommerkreuzfahrt<br />

in zu<br />

der<br />

zu <strong>den</strong><br />

Ostsee<br />

<strong>den</strong> Hansestädten<br />

in der Ostsee zu <strong>den</strong> Hanse-<br />

und zu<br />

städten<br />

und ins ins Baltikum Wort <strong>den</strong> Hanse-<br />

Bord<br />

städten und ins Baltikum Wort und an Bord ins Baltikum<br />

18.<br />

18.<br />

bis<br />

bis<br />

30.<br />

30.<br />

August<br />

August<br />

2020<br />

2020<br />

Dr. Günther<br />

18. bis 18. 30. August bis 30. 2020 August Beckstein 2020<br />

Dir. Wilfried<br />

Kreuzfahrt<br />

Kreuzfahrt<br />

und mit<br />

mit<br />

Doris MS BERLIN<br />

Kreuzfahrt mit MS BERLIN<br />

Dr. Günther<br />

Dir. Wilfried MS<br />

Schulte<br />

BERLIN<br />

Kreuzfahrt mit MS BERLIN<br />

Hamburg Visby/Gotland (Schwe<strong>den</strong>) Stockholm (Schwe<strong>den</strong>) Ministerpräsi<strong>den</strong>t<br />

(Estland) Minister-<br />

a.D.<br />

NEUES LEBEN<br />

Beckstein Pfingstkreuzfahrt<br />

Hamburg Visby/Gotland (Schwe<strong>den</strong>) Stockholm (Schwe<strong>den</strong>)<br />

Kreuzfahrt Missionswerk und mit Doris MS BERLIN Schulte Traumkreuzfahrt<br />

Kreuzfahrt mit MS BERLIN<br />

Pfingstkreuzfahrt Traumkreuzfahrt<br />

Helsinki (Finnland) St.Petersburg (Russland) Tallinn<br />

Hamburg Helsinki Hamburg<br />

(Finnland) Visby/Gotland St.Petersburg (Schwe<strong>den</strong>) Visby/Gotland (Russland) Stockholm Tallinn (Schwe<strong>den</strong>)<br />

(Estland) Stockholm rund (Schwe<strong>den</strong>)<br />

rund Pfingstkreuzfahrt<br />

um<br />

Missionswerk in<br />

um Westeuropa<br />

rund um West-<br />

5.6.<br />

in Traumkreuzfahrt<br />

die<br />

die<br />

Ägäis<br />

Riga (Lettland) Klaipeda (Litauen) Danzig (Polen) Hamburg präsi<strong>den</strong>t a.D.<br />

Westeuropa<br />

NEUES LEBEN<br />

Ägäis<br />

Riga Helsinki (Lettland) Helsinki (Finnland) Klaipeda St.Petersburg (Finnland) (Litauen)(Russland) Danzig St.Petersburg (Polen) Tallinn Hamburg (Estland) (Russland) Tallinn (Estland)<br />

Riga (Lettland) Riga (Lettland) Klaipeda (Litauen) Außerdem Klaipeda Danzig (Polen) mit (Litauen) Hamburg dabei: Danzig (Polen) Hamburg5.6. in – die 13.6.2020<br />

– 13.6.2020 Ägäis<br />

Ulrich<br />

Prof. Dr. Rüdiger Gebhardt,<br />

Ulrich 5.6.<br />

Mack,<br />

– Mack, 13.6.2020<br />

Theologe und Prälat i.R.<br />

Außerdem mit dabei: 21.5. Theologe und Prälat i.R.<br />

21.5. europa – 7.6.2020<br />

– 7.6.2020<br />

Cornelia Mack, Autorin und<br />

Dir. Pfr. Johannes Lange Cornelia Ulrich Mack, Mack, Theologe Autorin und und Prälat i.R.<br />

Waldemar Zorn,<br />

Dir. 21.5.<br />

Wilfried<br />

Wilfried –<br />

und<br />

7.6.2020<br />

Doris Schulte,<br />

Prof. Dr. Rüdiger Gebhardt,<br />

Missionsleiter<br />

und Doris Schulte, Referentin<br />

Referentin<br />

Cornelia<br />

MS ELEGANT<br />

Mack, Autorin und<br />

LADY<br />

Missionswerk NEUES LEBEN<br />

Schirinaj Waldemar Dossowa Zorn,<br />

Missionswerk Dir. Wilfried Pfr. und<br />

LICHT<br />

NEUES Johannes Doris<br />

IM OSTEN<br />

LEBEN Schulte, Lange<br />

Die Referentin Rundreise „Auf <strong>den</strong> Spuren des<br />

Missionswerk Missionsleiter<br />

NEUES LEBEN<br />

Apostel Die Rundreise Paulus durch „Auf Griechenland“ <strong>den</strong> Spuren des<br />

Schirinaj Dossowa<br />

LICHT IM OSTEN<br />

Apostel Paulus durch Griechenland“<br />

Manfred Siebald<br />

Beate Ling<br />

Texter, Komponist<br />

Sängerin,<br />

Manfred Siebald<br />

Beate Ling<br />

und Sänger<br />

Gesangscoach<br />

Wort<br />

Wort<br />

an<br />

an<br />

Bord<br />

Texter, Komponist<br />

Sängerin,<br />

Bord<br />

und Referentin<br />

und Sänger<br />

Gesangscoach<br />

Wort an Dr. Günther Bord Wort Dir. Wilfried an Bord<br />

und Referentin<br />

Beckstein Dr. Günther<br />

und Dir. Doris Wilfried Schulte<br />

Ministerpräsi<strong>den</strong>t<br />

Minister-<br />

Außerdem Beckstein mit dabei: und Doris Manfred<br />

Dr. Schulte Staiger, Attila Kalman<br />

Dr. Günther<br />

Missionswerk Dir. Wilfried Günther<br />

Beckstein a.D.<br />

NEUES Missionswerk<br />

Außerdem mit dabei: und LEBEN Doris Beckstein Manfred Schulte Staiger, Attila Kalman<br />

präsi<strong>den</strong>t<br />

Ministerpräsi<strong>den</strong>t<br />

a.D.<br />

a.D.<br />

Außerdem mit dabei:<br />

Prof. Außerdem Dr. Rüdiger Gebhardt, mit dabei:<br />

Waldemar<br />

Prof. Außerdem Dr.<br />

Zorn,<br />

Rüdiger mit Gebhardt, dabei:<br />

Schirinaj<br />

Waldemar Prof. Dr. Dossowa Rüdiger Zorn, Gebhardt,<br />

Schirinaj Waldemar Dossowa Zorn,<br />

Schirinaj Dossowa<br />

Musik<br />

Musik<br />

an<br />

an<br />

Bord<br />

Bord<br />

Musik an Bord<br />

Kreuzfahrten Kreuzfahrten Kreuzfahrten<br />

& Reisen Reisen<br />

2020<br />

2020<br />

Musik an Bord<br />

Musik an Bord<br />

Kreuzfahrt mit MS ALENA<br />

Kreuzfahrt mit MS ALENA<br />

NEUES<br />

Missionswerk<br />

LEBEN Ministerpräsi<strong>den</strong>t<br />

NEUES LEBEN a.D.<br />

Flusskreuzfahrt mit der<br />

Außerdem Pfr. Johannes mit Langedabei:<br />

Flusskreuzfahrt mit der<br />

Pfr. Johannes Lange MS ELEGANT LADY<br />

Prof. Dr. Missionsleiter Rüdiger MS ELEGANT LADY<br />

Missionsleiter<br />

Gebhardt, Flusskreuzfahrt mit der<br />

LICHT<br />

Waldemar<br />

Pfr. IM<br />

LICHT Zorn,<br />

Johannes OSTEN Lange<br />

Missionsleiter<br />

IM OSTEN MS ELEGANT LADY<br />

Schirinaj Dossowa<br />

LICHT IM OSTEN<br />

Vom<br />

Vom<br />

Rhein<br />

Rhein<br />

über<br />

über<br />

die<br />

die Vom Mosel<br />

Mosel Rhein bis<br />

bis über zur<br />

zur<br />

Musik an BordSaarschleife<br />

die Mosel bis zur<br />

Große<br />

Große<br />

Donau-Kreuzfahrt<br />

Donau-Kreuzfahrt<br />

Seit<br />

Seit<br />

über<br />

über<br />

30 30 Jahren Jahren<br />

hand<br />

hand 21.5. in<br />

in<br />

hand<br />

hand – 7.6.2020 tours<br />

tours<br />

Seit über 30 Jahren hand in hand tours<br />

Kreuzfahrt mit MS Berlin<br />

Kreuzfahrt mit MS Berlin<br />

Kreuzfahrt mit MS<br />

Pfr. Kreuzfahrt<br />

im Berlin<br />

Johannes Lange im<br />

Missionsleiter westlichen Kreuzfahrt im<br />

LICHT IM OSTEN<br />

westlichen<br />

Mittelmeer<br />

Mittelmeer westlichen<br />

24.9.<br />

24.9.<br />

– 3.10.2020<br />

– 3.10.2020<br />

24.9. – 3.10.2020<br />

Manfred Siebald<br />

Beate Ling<br />

Manfred Siebald<br />

Beate Ling<br />

Texter, Komponist<br />

Sängerin, Saarschleife Mittelmeer<br />

Texter, Komponist<br />

Sängerin,<br />

und Manfred Sänger<br />

Gesangscoach<br />

Siebald<br />

Beate Ling<br />

und Sänger<br />

Gesangscoach Manfred Siebald 4.<br />

4. Saarschleife<br />

– 10.7.2020 Beate Ling<br />

und<br />

Texter, Komponist<br />

Sängerin, Referentin<br />

– 10.7.2020<br />

und Referentin Texter, Komponist<br />

Sängerin,<br />

Gerdi und Dekan i. R.<br />

Gerdi und Dekan i. R.<br />

und Sänger<br />

Gesangscoach<br />

Dr.<br />

und Sänger<br />

Gesangscoach<br />

und Referentin<br />

Dr. 4.<br />

Christoph<br />

– Christoph 10.7.2020<br />

Morgner, Präses a.D. Claus-Dieter Stoll<br />

Außerdem mit dabei: Manfred Staiger, Attila Kalman<br />

Morgner, Präses a.D. und Claus-Dieter Gerdi Referentin und Dekan Stolli. R.<br />

Außerdem mit dabei: Manfred Staiger, Attila Kalman<br />

Dr. Christoph Morgner, Präses a.D. Claus-Dieter Stoll<br />

Außerdem mit dabei: Manfred Außerdem Staiger, Attila Kalman mit dabei: Manfred Staiger, Attila Kalman<br />

Bis ins Donaudelta am Schwarzen Meer<br />

Bis ins Donaudelta am Schwarzen Meer<br />

31. Juli bis 15. August 2020<br />

31. Juli bis 15. August 2020<br />

Kreuzfahrt<br />

Kreuzfahrt<br />

mit<br />

mit<br />

MS<br />

MS<br />

ALENA<br />

www.handinhandtours.de<br />

ALENA<br />

www.handinhandtours.de<br />

Passau Kreuzfahrt Bratislava mit MS Budapest ALENAmit Kalocsa MS ALENA Mohács Novi Sad www.handinhandtours.de<br />

Belgrad<br />

Eisernes Passau Große Große Tor Bratislava Donau-Kreuzfahrt<br />

Turnu Magurele Budapest (Bukarest) Kalocsa Oltenita Mohács Novi Vilkovo Sad Außerdem<br />

Außerdem Lom Belgrad bei<br />

bei<br />

handinhandtours:<br />

handinhandtours:<br />

Polarlicht,<br />

Polarlicht,<br />

Vidin Große Große Donau-Kreuzfahrt<br />

Südostasien, Südamerika und viele Israel-Reisen ...<br />

Bis Eisernes Donau-Kreuzfahrt<br />

Südostasien, Außerdem Südamerika bei handinhandtours: und viele Israel-Reisen Polarlicht, ...<br />

Eisernes Bis ins<br />

ins<br />

Donaudelta Tor Donaudelta Tor Turnu Donji am Magurele am<br />

Schwarzen<br />

Schwarzen Milanovac (Bukarest) Meer<br />

Meer Mohács Oltenita Budapest Vilkovo Esztergom Lom<br />

Südostasien, Südamerika und viele Israel-Reisen ...<br />

Wien Vidin 31.<br />

31.<br />

Bis Juli Dürnstein ins<br />

Juli<br />

Eisernes Bis bis Donaudelta<br />

bis<br />

15.<br />

15.<br />

ins August Tor<br />

August Passau Donaudelta am Donji 2020<br />

2020<br />

Schwarzen Milanovac Meer Mohács am Schwarzen Budapest Esztergom Meer<br />

Wien 31. Juli Dürnstein 31. bis 15. Juli August Passau bis 2020 15. August 2020<br />

Passau Bratislava Budapest Kalocsa Mohács Novi Sad Belgrad<br />

Passau Bratislava Budapest Kalocsa Mohács Novi Sad Belgrad<br />

Mahela T. Reichstatt<br />

Eisernes Tor Turnu Magurele (Bukarest) Oltenita Vilkovo Lom<br />

Wort Eisernes Passau Passau Tor Bratislava an Turnu Bord Magurele Bratislava Budapest (Bukarest) Kalocsa Musik Budapest Mohács Oltenita an Novi Vilkovo Bord Sad Kalocsa Belgrad Lom Mohács Organistin, Mahela Novi T. Pianistin Sad Reichstatt Belgrad<br />

Vidin Eisernes Tor Donji Milanovac Mohács Budapest Esztergom<br />

Vidin Eisernes Eisernes Tor Turnu Tor Tor Magurele Donji Milanovac Turnu (Bukarest) Mohács Magurele Oltenita Budapest Vilkovo (Bukarest) Esztergom Lom Oltenita und Kantorin Vilkovo Lom<br />

Wien<br />

Wort<br />

Dürnstein<br />

an<br />

Passau<br />

Bord Musik an Bord<br />

Organistin, Pianistin<br />

Vidin Wien Vidin Dürnstein Eisernes Tor Eisernes Passau Donji Milanovac Tor Mohács Donji Budapest Milanovac Esztergom Mohács Budapest und Kantorin Esztergom<br />

Dr. Erhard<br />

Manfred Siebald<br />

Wien Wien Dürnstein Dürnstein Passau Passau<br />

Berneburg<br />

Texter, Komponist Mahela T. Reichstatt Manfred Staiger<br />

Wort<br />

Mahela T. Reichstatt<br />

Wort<br />

an<br />

an<br />

Bord Dr. Erhard<br />

Bord Oberkirchenrat Musik<br />

Musik<br />

an<br />

an<br />

Bord Manfred Organistin, Siebald Pianistin<br />

Berneburg Bord und Texter, Sänger Organistin, Pianistin<br />

Musikredakteur<br />

und Komponist Mahela KantorinT. Reichstatt<br />

Manfred Staiger<br />

Mahela T. Reichstatt<br />

und Kantorin<br />

Wort Wort an BordOberkirchenrat<br />

an Musik Bordan Bord Musik und Sänger<br />

Organistin, Bord<br />

Pianistin<br />

und Musikredakteur<br />

Pianist Organistin, Pianistin<br />

Dr. Erhard<br />

Manfred Siebald<br />

und Kantorin<br />

Kreuzfahrt und Kantorin<br />

Berneburg Dr. Erhard<br />

Texter, Manfred Komponist Siebald<br />

Manfred Staiger<br />

Kreuzfahrt und<br />

mit<br />

Pianist<br />

MS HAMBURG Kreuzfahrt mit MS AMADEA<br />

mit MS HAMBURG Kreuzfahrt mit MS AMADEA<br />

Oberkirchenrat Berneburg<br />

Texter, Komponist<br />

Manfred Staiger<br />

Dr. Erhard Dr. Erhard und Manfred Sänger Siebald<br />

Musikredakteur<br />

Oberkirchenrat<br />

und Sänger<br />

Musikredakteur Manfred Siebald Große Kreuzfahrt mit MS HAMBURG Kreuzfahrt mit MS AMADEA<br />

Berneburg BerneburgTexter, Komponist<br />

und Manfred Pianist Große<br />

Seen<br />

Seen<br />

Von<br />

Von<br />

New<br />

New<br />

York<br />

York<br />

und Pianist Texter, Staiger Komponist<br />

Manfred Staiger<br />

Oberkirchenrat Oberkirchenrat und Sänger<br />

Musikredakteur und Sänger Nordamerikas Große Seen<br />

Musikredakteur in Von die New Karibik York<br />

und Pianist<br />

und Pianist<br />

Nordamerikas<br />

3.<br />

3. Nordamerikas<br />

– 20.10.2020<br />

– 20.10.2020<br />

Prof.<br />

3.<br />

Stefan<br />

– 20.10.2020<br />

Claas, Pfarrer<br />

Prof. Stefan Claas, Pfarrer<br />

Manfred Siebald, Texter,<br />

Manfred Prof. Stefan Siebald, Claas, Texter, Pfarrer<br />

Komponist und Sänger<br />

Komponist Manfred Siebald, und Sänger Texter,<br />

Komponist und Sänger<br />

Dir. Wilfried und Doris Sch<br />

Missionswerk Dir. Wilfried NEUES und Doris LEBE S<br />

Missionswerk NEUES LE<br />

Flusskreuzfahrt mit der<br />

Flusskreuzfahrt mit d<br />

MS ELEGANT LADY<br />

Vom Rhein üb<br />

D<br />

M<br />

ist Die als Rundreise Vorprogramm „Auf <strong>den</strong> buchbar Spuren des<br />

Apostel<br />

ist als<br />

Paulus<br />

Vorprogramm<br />

durch Griechenland“<br />

buchbar<br />

die<br />

Vom<br />

ist als Vorprogramm Mosel<br />

Rhein<br />

buchbar bis<br />

ü<br />

Saarschleife<br />

die Mosel bi<br />

Saarschleife<br />

4. – 10.7.2020<br />

4. – 10.7.2020<br />

Dir. Wilfried<br />

und Doris Schulte<br />

Missionswerk<br />

NEUES LEBEN<br />

Bestellen Bestellen Sie Sie heute heute Ihren Ihren Katalog! Katalog!<br />

Bestellen Sie heute Ihren Katalog!<br />

in die Karibik<br />

20.10.<br />

20.10. in die – 7.11.2020<br />

– 7.11.2020 Karibik<br />

Arno<br />

20.10.<br />

Backhaus,<br />

– 7.11.2020<br />

Liedermacher,<br />

Arno Backhaus, Liedermacher,<br />

Buchautor, Referent<br />

Buchautor, Arno Backhaus, Referent Liedermacher,<br />

Hanna Backhaus, Referentin<br />

Hanna Buchautor, Backhaus, Referent Referentin<br />

Hanna Backhaus, Referentin<br />

Heiner Zahn GmbH . Postfach 65 . 72222 Ebhausen . info@handinhandtours.de Tel.<br />

Heiner Zahn GmbH . Postfach 65 . 72222 Ebhausen . info@handinhandtours.de Tel.<br />

074 74<br />

58<br />

58<br />

/ 99 99<br />

99<br />

99<br />

- 0 www.handinhandtours.de<br />

www.handinhandtours.de<br />

Heiner Zahn GmbH Zahn . Postfach GmbH 65 . 72222 . Postfach Ebhausen . info@handinhandtours.de 65 . 72222 Ebhausen Tel. 074 . info@handinhandtours.de 58 / 99 99 - 0 www.handinhandtours.de Tel. 07<br />

K<br />

P<br />

r<br />

e<br />

2<br />

Dr. Christoph Morgner, Prä<br />

Dr. Christoph Morgner,<br />

Bestellen Sie<br />

Bestellen Si<br />

www.handinhand<br />

www.handinhan<br />

Außerdem bei ha<br />

Südostasien, Außerdem Süda bei h<br />

Südostasien, Sü<br />

F<br />

M<br />

V<br />

d<br />

S<br />

4<br />

D<br />

B<br />

w<br />

A<br />

S<br />

Kreuzfahrt mit MS HAM<br />

Kreuzfahrt mit MS HA<br />

Große Seen<br />

Nordamerikas<br />

Große Seen<br />

Nordamerika<br />

3. – 20.10.2020<br />

3. – 20.10.2020<br />

Prof. Stefan Claas, Pfarrer<br />

Manfred Prof. Stefan Siebald, Claas, Texter, Pfar<br />

Komponist Manfred und Siebald, Sänger Texter<br />

Komponist und Sänger<br />

Heiner Zahn GmbH . Postfach 65 . 72222 Ebhausen . info@handinhandtours.de Tel. 0 74 58 / 99 99 - 0<br />

Gesamtanzeige 2020_RZ.indd 1 15.11.2019 09:35:17<br />

K<br />

G<br />

N<br />

3<br />

P<br />

M<br />

K


EDITORIAL<br />

Noch lange<br />

nicht fertig<br />

Wer noch nie gezweifelt hat, der hat auch nie wirklich geglaubt.<br />

Davon bin ich überzeugt. Denn bei Licht betrachtet ist der <strong>Zweifel</strong><br />

nichts anderes als eine noch nicht beantwortete Frage. Und ohne<br />

Fragen gibt es keinen <strong>Glauben</strong>. Je<strong>den</strong>falls keinen eigenständigen,<br />

erwachsenen, freiheitlichen <strong>Glauben</strong>.<br />

Aus freien Stücken als erwachsener Mensch zu glauben – das setzt<br />

voraus, sich mit seinen Fragen, Anliegen und kritischen Sichtweisen<br />

auseinanderzusetzen. Nicht nur einmal, sondern immer<br />

wieder. Und diese Auseinandersetzung kann sehr produktiv sein.<br />

Wenn ich auf meine eigene bisherige geistliche Reise zurückblicke,<br />

stelle ich fest: Am stärksten ist mein Glaube an meiner<br />

Auseinandersetzung mit meinen Fragen gewachsen. Auf manche<br />

Fragen habe ich gute Antworten gefun<strong>den</strong>. Sie haben meinem<br />

<strong>Glauben</strong> Richtung gegeben. Bei anderen Fragen hat mir Gott<br />

bislang eine Antwort verweigert – aber mich dadurch auf eine<br />

tiefere Ebene des Vertrauens in seine Person, seinen Charakter<br />

und seine Treue geführt. Das hat meinem <strong>Glauben</strong> Bewährung<br />

und Krisenfestigkeit gegeben. Und dann sind da noch die Fragen,<br />

die <strong>für</strong> mich heute offen sind. Auf die ich bisher keine guten<br />

Antworten entdeckt habe, die wirklich tragfähig sind. Fragen, in<br />

<strong>den</strong>en ich mit Gott unterwegs und im Gespräch bin und die noch<br />

nicht an ein Ziel gekommen sind. Das sind die Fragen, die meinen<br />

<strong>Glauben</strong> spannend und zukunftsoffen machen, die mich wachsen<br />

lassen. Ich bin als Christ noch lange nicht fertig.<br />

Wie sehen Sie das? Wie sieht Ihre geistliche Reise bisher aus? Mit<br />

welchen Fragen haben Sie schon gerungen? Bei welchen Fragen<br />

sind Sie Gott begegnet – und welche Fragen sind <strong>für</strong> Sie zur Zeit<br />

offen?<br />

Ich möchte Ihnen Mut machen, sich Ihren Fragen und <strong>Zweifel</strong>n<br />

zu stellen. Und ich bete, dass Ihnen diese Ausgabe des Medienmagazins<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE dabei Mut macht und eine Hilfe ist.<br />

Bleiben Sie dran, bleiben Sie neugierig auf die Begegnung mit<br />

Gott und <strong>den</strong>ken Sie daran: <strong>Zweifel</strong> sind erst einmal nichts weiter<br />

als noch nicht beantwortete Fragen.<br />

Wir bleiben in Verbindung!<br />

Dr. Jörg Dechert


INHALT<br />

Inhalt<br />

THEMA<br />

3 Editorial: Noch lange nicht fertig<br />

5 <strong>ERF</strong> Mitarbeiter zum Thema „<strong>Zweifel</strong>“<br />

6 Glaube auf der Nebenstrecke<br />

10 Der Zwilling in mir<br />

12 Programmtipps zum Schwerpunktthema<br />

PROGRAMM<br />

Glaube auf der Nebenstrecke<br />

Ist Glaube da<strong>für</strong> da, im Leben möglichst<br />

von A nach B zu kommen?<br />

Nein, sagt Katrin Faludi – und<br />

empfiehlt, sich von <strong>Zweifel</strong>n auch<br />

auf die Nebenstrecken des Lebens<br />

führen zu lassen. Denn hier bleibt<br />

Glaube lebendig.<br />

S. 6<br />

24 Radio- und Fernsehprogramm <strong>für</strong> Januar<br />

und Februar<br />

<strong>ERF</strong> MAGAZIN<br />

14 Gott sei Dank: Ganz persönlich<br />

<strong>ERF</strong> Plus: Gern Gehört – Gern gewünscht!<br />

<strong>ERF</strong> Pop: Gänseblümchenglaube<br />

15 <strong>ERF</strong> MenschGott: Die Nacht des <strong>Glauben</strong>s<br />

16 <strong>ERF</strong> Workshops: Jesus im Alltag begegnen<br />

17 <strong>ERF</strong> GlobalHope: Beim Frühstück <strong>Zweifel</strong><br />

überwun<strong>den</strong><br />

<strong>ERF</strong> Botschafter: Fragen als Chance<br />

18 <strong>ERF</strong> Jubiläum: Danke<br />

21 BibleServer: <strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> die Bibel entdecken<br />

23 <strong>ERF</strong> Medien – täglich bei Ihnen zu Hause<br />

<strong>Im</strong>pressum<br />

31 Mit <strong>ERF</strong> Medien erlebt: <strong>Zweifel</strong> überwin<strong>den</strong><br />

32 Neues entdecken mit BibleServer<br />

40 Rätsel<br />

41 <strong>ERF</strong> unterwegs<br />

42 Auf <strong>den</strong> 2. Blick<br />

Gedanken zum Titelbild<br />

<strong>Im</strong> <strong>Glauben</strong> gibt es Höhen und Tiefen<br />

wie in einer Landschaft. Topographische<br />

Karten zeigen die Steigung im Gelände,<br />

also Berge, Täler und sonstige Unregelmäßigkeiten,<br />

in Form von Höhenlinien<br />

an. Die rosa gestrichelte Linie gibt eine<br />

zu bewältigende Route vor. Bei der<br />

Orientierung helfen das Koordinatensystem,<br />

die GPS-Punkte und das kleine<br />

Kreuz. Doch dann ist da noch die gelbe<br />

Linie: Sie schlängelt sich quer durch die<br />

Landschaft, dreht so manche Runde, ist<br />

auf vielen Nebenstrecken unterwegs. Sie<br />

symbolisiert <strong>den</strong> menschlichen Lebensweg.<br />

Auch wir unternehmen manchmal<br />

Umwege, drehen uns im Kreis, kommen<br />

an gewissen Stellen immer wieder im<br />

Leben vorbei, während wir andere nach<br />

einer Weile hinter uns lassen können.<br />

Doch das Wichtige ist die Bewegung:<br />

weitergehen und nicht stehen bleiben –<br />

im <strong>Glauben</strong> und im <strong>Zweifel</strong>n.<br />

Der Zwilling in mir<br />

Kosten <strong>Zweifel</strong> Kraft? Natürlich. Mehr<br />

Kraft kostet es allerdings, ihrer Spur<br />

nicht nachzugehen. Eine Einladung von<br />

Sigrid Röseler, <strong>Zweifel</strong> genauer anzuschauen.<br />

S. 10<br />

4<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


WIR LEBEN IN EINER UNGLAUB-<br />

LICH SCHÖNEN, DOCH EBENSO<br />

LEIDGEPRÄGTEN WELT. ABER:<br />

MITTEN IM LEID, IN ALL MEINEN<br />

FRAGEN, DARF ICH EINEN BE-<br />

STÄNDIGEN, BARMHERZIGEN<br />

GOTT <strong>ERF</strong>AHREN. DANKE, JESUS!<br />

DANIELA DITTHARDT, ASSISTENTIN<br />

BEREICHSLEITUNG IT & SERVICES<br />

ICH BETRACHTE THEMEN GERN<br />

AUS VERSCHIEDENEN PERSPEK-<br />

TIVEN. DAS GILT AUCH FÜR<br />

DEN GLAUBEN: EINFACH MAL<br />

QUERDENKEN UND STANDARD-<br />

ANTWORTEN HINT<strong>ERF</strong>RAGEN!<br />

TIMOTHEUS ISRAEL, LEITER GRAFIK/WEB<br />

DASS ICH GOTT TROTZ<br />

MANCHEM ZWEIFEL,<br />

NICHTVERSTEHEN, TROTZ<br />

KRITIK UND KRISE GLAUBEN<br />

KANN, VERDANKE ICH JESUS.<br />

ER HAT ZUGESAGT: ICH<br />

HABE FÜR DICH GEBETET,<br />

DASS DEIN GLAUBE NICHT<br />

AUFHÖRE. DAS NEHME ICH<br />

PERSÖNLICH. (LUKAS 22,32)<br />

SASKIA KLINGELHÖFER, REDAKTEURIN<br />

ZU EINEM GESUNDEN GLAUBEN<br />

GEHÖRT FÜR MICH AUCH, DASS<br />

ICH MICH MEINEN ZWEIFELN<br />

STELLE UND NICHT SO TUE, ALS<br />

HÄTTE ICH KEINE. GOTT HÄLT<br />

DAS AUS. ER WILL MEIN GANZES<br />

HERZ, INKLUSIVE ZWEIFEL.<br />

INGO MARX, LEITER TV/BEWEGTBILD


<strong>ERF</strong> THEMA<br />

Glaube auf der<br />

Nebenstrecke<br />

Ist Glaube da<strong>für</strong> da, im Leben möglichst von A nach B zu<br />

kommen? Nein, sagt Katrin Faludi – und empfiehlt, sich<br />

von <strong>Zweifel</strong>n auch auf die Nebenstrecken des Lebens<br />

führen zu lassen. Denn hier bleibt Glaube lebendig.<br />

Von Katrin Faludi<br />

<strong>Zweifel</strong>n Sie an Ihrem <strong>Glauben</strong>. Nein, hier fehlt kein<br />

Fragezeichen. Eigentlich ist auch der Punkt zu wenig.<br />

Deshalb jetzt noch einmal mit Ausrufezeichen:<br />

<strong>Zweifel</strong>n Sie an Ihrem <strong>Glauben</strong>! Das mag Sie überraschen.<br />

Versuchen wir an dieser Stelle nicht sonst<br />

immer, Sie im <strong>Glauben</strong> zu stärken? Stattdessen rufen<br />

wir zum <strong>Zweifel</strong>n auf? Ja! Denn <strong>Zweifel</strong> ist weder<br />

bösartig noch feindlich. <strong>Zweifel</strong> ist eine Einladung.<br />

Wer ihr folgt, begibt sich auf die Suche nach Wahrheit.<br />

Die Frage „Ist das wahr?“ zu stellen, ist nie verkehrt.<br />

Und noch viel besser: Ein Glaube, der durch<br />

<strong>Zweifel</strong> zu neuen Antworten gefun<strong>den</strong> hat, ist ein<br />

begründeter Glaube.<br />

Die Fähigkeit zu zweifeln ist uns Menschen angeboren.<br />

Sie ist nötig, damit wir uns ein Urteil bil<strong>den</strong><br />

können. Ohne diese Fähigkeit hätten sich unsere<br />

Vorfahren be<strong>den</strong>kenlos jedes grüne Blatt in <strong>den</strong><br />

Mund gestopft, ohne es vorher auf seine Genießbarkeit<br />

hin zu überprüfen. Ohne <strong>Zweifel</strong> gäbe es keinen<br />

technischen Fortschritt, keine gesellschaftliche Entwicklung,<br />

keine Erkenntnis. Die berühmte Schlussfolgerung<br />

„Ich <strong>den</strong>ke, also bin ich“ des Philosophen<br />

René Descartes ist eng mit dem <strong>Zweifel</strong> verknüpft:<br />

Wer zweifelt, erfährt sich selbst als existent. <strong>Zweifel</strong><br />

ist der Motor, der das Leben in Bewegung hält und<br />

sich weiterentwickeln lässt.<br />

<strong>Zweifel</strong> verändern unseren Blick<br />

auf Gott und die Welt<br />

Dasselbe trifft auch auf <strong>den</strong> <strong>Glauben</strong> zu. Wie das Leben<br />

ist der Glaube kein statisches Konstrukt. Er entwickelt<br />

sich im Laufe einer Lebenszeit immer weiter. Der <strong>Zweifel</strong><br />

ist dabei ein Symptom unserer Endlichkeit. Hätten<br />

wir unendlich viel Zeit, könnten wir alle Optionen<br />

durchspielen, ehe wir zum Schluss kämen, was wahr<br />

ist und was nicht. Unsere begrenzte Lebenszeit zwingt<br />

uns dazu, uns zu positionieren, ohne alles zu wissen.<br />

Durch unsere Begrenztheit sind wir nicht in der Lage,<br />

Gottes Unbegrenztheit zu erfassen. Er passt nicht in<br />

unsere Wahrnehmungswelt. Seine vollkommene Gestalt<br />

überfordert <strong>den</strong> menschlichen Geist. Deshalb offenbart<br />

sich Gott uns gegenüber nicht „face to face“, sondern<br />

bleibt geheimnisvoll, un-be-greifbar. Er zieht an uns<br />

vorüber und hinterlässt Spuren, <strong>den</strong>en wir nachgehen<br />

können. Gott lässt damit bewusst Raum zum <strong>Zweifel</strong>n.<br />

Er lädt uns ein, ihn weiter zu entdecken, ihn fortwährend<br />

neu zu erfahren und unser fragmentarisches Bild von<br />

ihm Stück <strong>für</strong> Stück zu erweitern. Wir dürfen immer<br />

wieder fragen: „Gott, wer bist du? Wie bist du? Was kann<br />

ich Neues über dich lernen?“ Mit jeder neuen Erkenntnis<br />

aus diesen Fragen wachsen wir und verändern dadurch<br />

unseren Blickwinkel auf Gott und die Welt.<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

7


<strong>ERF</strong> THEMA<br />

Wer zweifelt, kann Gott begegnen<br />

Wenn gläubige Christen zu zweifeln beginnen, wachsen<br />

sie aus ihren alten Gottesbildern und <strong>Glauben</strong>svorstellungen<br />

heraus wie Kinder aus ihrer Kleidergröße.<br />

Plötzlich haben die <strong>Glauben</strong>shosen Hochwasser und<br />

der Bund drückt. <strong>Zweifel</strong> sind somit eine Suche nach<br />

einem neuen, passenderen <strong>Glauben</strong>sverständnis. So<br />

funktioniert <strong>Glauben</strong>swachstum – zumindest, wenn<br />

man an Gott glaubt. Denn aus religiöser Sicht gibt es<br />

zwei Arten von <strong>Zweifel</strong>n<strong>den</strong>.<br />

Neben <strong>den</strong> Gläubigen, die an<br />

dem zweifeln, was sie bisher<br />

geglaubt haben, steht die große<br />

Gruppe der Nichtgläubigen,<br />

die grundsätzlich bezweifeln,<br />

dass es Gott und Übernatürliches<br />

überhaupt gibt.<br />

Für einen Teil der Nichtgläubigen<br />

steht die Antwort fest:<br />

Es gibt keinen Gott! Sie haben<br />

ihre Wahrheit gefun<strong>den</strong> und<br />

sehen keinen Grund weiterzusuchen. Andere bleiben<br />

skeptisch. Sie glauben nicht an Gott, sind aber auch<br />

noch nicht bei „der Weisheit letztem Schluss“ angelangt.<br />

Das Wort „Skepsis“ bedeutet ursprünglich u. a.<br />

„erwägen“ und „prüfen“. Ein Skeptiker bleibt also in<br />

Bewegung, indem er fragt: „Ist das wahr?“<br />

Gott reagiert auf das Fragen nach Wahrheit. „Wenn<br />

ihr mich sucht, werdet ihr mich fin<strong>den</strong>. Ja, wenn ihr<br />

von ganzem Herzen nach mir fragt, will ich mich<br />

von euch fin<strong>den</strong> lassen“, lässt er durch <strong>den</strong> Propheten<br />

Jeremia ausrichten (Jeremia 29,13-14). Jesus<br />

greift die Suche nach Wahrheit ebenfalls auf, indem<br />

er sagt: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben.“<br />

(Johannes 14,6) Wer ernsthaft nach Wahrheit<br />

sucht, begibt sich also bereits auf <strong>den</strong> Weg zu Jesus<br />

hin. Und wer diesen Weg im ursprünglichen Sinne<br />

skeptisch – also erwägend und prüfend – beschreitet,<br />

öffnet sich der Möglichkeit einer Gottesbegegnung.<br />

<strong>Zweifel</strong> erzählen viel über mich<br />

Das Fragen hört nie auf, weder <strong>für</strong> Skeptiker ohne<br />

<strong>Glauben</strong> noch <strong>für</strong> gestan<strong>den</strong>e Christen. Denn<br />

auch Letztere sind auf ihrem Weg noch nicht am<br />

Ziel angekommen. Dieser Weg hält etliche Abzweige<br />

bereit. Dazu summen die Warnungen vor<br />

<strong>Zweifel</strong>n aus der Bibel im Hinterkopf. Ein <strong>Zweifel</strong><br />

kann mich ja dazu verleiten, einen Abzweig zu<br />

wählen, der mich vom Ziel wegführt. Was dann?<br />

Die <strong>Glauben</strong>shosen<br />

haben<br />

Hochwasser.<br />

Tiefe <strong>Glauben</strong>s- und Lebenserfahrung passiert meist<br />

nicht auf der gera<strong>den</strong> Strecke. Der <strong>Glauben</strong>sweg ist keine<br />

Autobahn, auf der wir möglichst schnell von A nach<br />

B kommen. Wie jeder Reiseführer empfiehlt auch das<br />

Leben gerne die Nebenstrecke. <strong>Zweifel</strong> bremsen aus,<br />

bringen uns vom direkten Weg ab und führen auf unbekanntes<br />

Terrain. Dorthin, wo es etwas zu sehen gibt<br />

– in unser Innerstes. Wenn wir unseren <strong>Zweifel</strong>n aufmerksam<br />

folgen, erfahren wir<br />

viel über unsere Prägungen,<br />

unser <strong>Glauben</strong>sverständnis<br />

und Gottesbild, unsere Sehnsüchte,<br />

Wünsche, Ängste und<br />

Verletzungen. Kein <strong>Zweifel</strong><br />

kommt ohne Motiv. Deshalb<br />

ist jeder <strong>Zweifel</strong> zunächst eine<br />

Aufforderung zum Hinsehen:<br />

Was bewegt mich und warum?<br />

Es ist spannend und gewinnbringend,<br />

sich mit diesen<br />

Fragen auseinanderzusetzen. Wer sich nicht davor<br />

scheut, gewinnt wertvolle Erkenntnisse. Warum glaube<br />

ich, was ich glaube? Wie kam mein Bild von Gott<br />

zustande? Welche Fehler haben sich womöglich eingeschlichen,<br />

ohne dass ich es bemerkt habe? Manch<br />

ein <strong>Zweifel</strong> stellt beispielsweise <strong>Glauben</strong>süberzeugungen<br />

infrage, die andere uns beigebracht haben. Wir<br />

haben unreflektiert übernommen, was uns andere<br />

„vorgeglaubt“ haben. Vielleicht stellen wir uns Gott<br />

menschlich kleinkariert vor und halten sein Handeln<br />

<strong>für</strong> berechenbar. Wir meinen zu wissen, wie er „funktioniert“.<br />

Vielleicht sind wir aber auch auf der anderen<br />

Seite vom Pferd gefallen und <strong>den</strong>ken Gott zu klein,<br />

indem wir ihn auf eine schwammige Symbolfigur<br />

reduzieren, die lediglich freundliche Empfehlungen<br />

ausspricht. Nur wer solche Denkmuster infrage stellt,<br />

kann eine neue, stimmigere Position <strong>für</strong> sich entdecken<br />

und sich mitunter von Gott überraschen lassen.<br />

So können <strong>Zweifel</strong> dazu beitragen, im <strong>Glauben</strong> eine<br />

Kleidergröße zu wachsen. Die Herausforderung ist,<br />

nicht <strong>den</strong> <strong>Glauben</strong> als solchen abzulegen, sondern<br />

das Verständnis davon zu erweitern und Fehler<br />

zu korrigieren. Und das Gute daran zu erhalten.<br />

Manchmal passiert es allerdings, dass wir uns auf<br />

dem unbekannten Terrain verirren und daran zu verzweifeln<br />

drohen. Quälende Fragen lasten dann schwer<br />

und zwingen uns mitunter zum Stillstand. Wir wissen<br />

nicht mehr weiter. Leider gibt es in solchen Situationen<br />

meist keine schnellen, einfachen Lösungen. Keinen<br />

„10-Punkte-Plan gegen deine <strong>Zweifel</strong>“, keine Diät, die<br />

uns innerhalb einer Woche zwei Kilogramm weniger<br />

8<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


<strong>ERF</strong> THEMA<br />

Last verspricht. Das einzige, was bleibt, ist das Anschauen<br />

und Aushalten. <strong>Zweifel</strong> fordern Raum und<br />

Zeit, damit wir uns bewusst mit ihnen auseinandersetzen,<br />

statt sie zu verdrängen. Verdrängte <strong>Zweifel</strong><br />

lassen uns keinen Frie<strong>den</strong>. Sie führen zu einem oberflächlichen<br />

und verzagten <strong>Glauben</strong>.<br />

Gott mutet <strong>Zweifel</strong> zu<br />

Gott gesteht uns diese Zeit zu. Er drängt uns auf dem<br />

Weg zu ihm nicht zur Eile. Manche Durststrecke<br />

mutet er uns mit voller Absicht zu. Jesus hat genau<br />

das mit seinen Jüngern getan. Mit seinem Tod hat<br />

er sie in <strong>den</strong> <strong>Zweifel</strong> – sogar in die Verzweiflung –<br />

geschickt. Ihr Hoffnungs- und Heilsbringer hat<br />

sie im Stich gelassen! Ihr Leben hat Richtung und<br />

Ziel verloren. Sie haben ihren <strong>Glauben</strong> verloren.<br />

Das Lukasevangelium berichtet von zwei Jüngern,<br />

die sich nach diesem Verlust niedergeschlagen und<br />

desillusioniert auf <strong>den</strong> Heimweg nach Emmaus machen<br />

(Lukas 24,13-35).<br />

Dabei begegnet ihnen<br />

ein Unbekannter, der<br />

ihre Trauer bemerkt. Sie<br />

erzählen ihm vom Tod<br />

ihres geliebten Propheten.<br />

Der Mann begleitet<br />

sie, spendet Trost und erklärt<br />

ihnen Dinge aus der<br />

Heiligen Schrift, die sie<br />

in Erstaunen versetzen.<br />

Behutsam hilft er ihnen,<br />

ihr Denken neu auszurichten.<br />

Erst am Ziel, beim<br />

gemeinsamen Essen, gibt sich der Unbekannte zu<br />

erkennen. Er ist der wiederauferstan<strong>den</strong>e Jesus! Ein<br />

veränderter Jesus, mit Wundmalen an <strong>den</strong> Hän<strong>den</strong>.<br />

Als die Jünger ihren verlorenen <strong>Glauben</strong> wiederfin<strong>den</strong>,<br />

ist er verändert. Er trägt jetzt Wundmale. Verzweiflung<br />

und Hoffnungslosigkeit haben ihre Spuren hinterlassen.<br />

Doch der Trauerweg war notwendig. Bevor<br />

die Jünger Jesus als <strong>den</strong>jenigen erkennen konnten,<br />

der er in Wahrheit ist, mussten sie zuerst ihr unvollkommenes<br />

Bild von ihm loslassen. Jesus hat sie bei<br />

diesem Prozess, bei dem sie ihren alten, zu klein gewor<strong>den</strong>en<br />

<strong>Glauben</strong> abgelegt haben, begleitet. Er hat<br />

sie von ihrer eigenen Sicht der Dinge weggeführt, hin<br />

zur eigentlichen Wahrheit. Am Ende und Neuanfang<br />

hat er ihnen einen neuen, kraftvolleren <strong>Glauben</strong> geschenkt.<br />

So kann es auch in meinem Leben laufen:<br />

Jesus begleitet mich auf meinen <strong>Zweifel</strong>wegen, aber<br />

er wartet <strong>den</strong> passen<strong>den</strong> Zeitpunkt ab, wann er sich<br />

dabei zu erkennen gibt, damit ich das Geschenk auch<br />

als solches erkennen kann.<br />

<strong>Zweifel</strong> und geistliches<br />

Wachstum<br />

sind eng miteinander<br />

verknüpft.<br />

<strong>Zweifel</strong> und geistliches Wachstum sind eng miteinander<br />

verknüpft. Beide erfordern Zeit, Geduld<br />

und die Bereitschaft auszuhalten. Wer mit <strong>Zweifel</strong>n<br />

zu kämpfen hat, sollte sich wie die Emmaus-Jünger<br />

nicht allein auf <strong>den</strong> Weg machen, sondern sich Unterstützung<br />

suchen. Aber auch dabei ist ein gewisses<br />

Maß an Skepsis nicht verkehrt. „Prüft aber alles und<br />

das Gute behaltet“, rät Paulus (Thessalonicher 5,21).<br />

Das gilt ebenso <strong>für</strong> gut gemeinte Ratschläge. Auch<br />

sollte sich niemand wegen seiner <strong>Zweifel</strong> von anderen<br />

unter Druck setzen oder<br />

ein schlechtes Gewissen<br />

machen lassen. Wer keinen<br />

<strong>Zweifel</strong> zulässt, lässt<br />

auch kein Wachstum zu.<br />

Freun<strong>den</strong> wir uns lieber<br />

mit dem Gedanken an,<br />

dass wir vor unserem Tod<br />

nicht die Antwort auf all<br />

unsere Fragen nach Wahrheit<br />

erfahren wer<strong>den</strong>. Dass<br />

wir immer wieder liebgewonnene<br />

Vorstellungen<br />

loslassen müssen. Und<br />

dass wir bis dahin viele Fehler gemacht haben wer<strong>den</strong>.<br />

Denn <strong>den</strong> vollkommenen <strong>Glauben</strong> gibt es nicht. Wohl<br />

aber einen <strong>Glauben</strong>, der in Bewegung bleibt.<br />

Katrin Faludi ist Redakteurin bei<br />

<strong>ERF</strong> Medien. Sie zweifelt, seit sie glaubt. <strong>Im</strong><br />

Frühjahr erscheint ihr Buch „Ohne meinen<br />

<strong>Zweifel</strong> glaub ich gar nichts“.<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

9


<strong>ERF</strong> THEMA<br />

Der Zwilling in mir<br />

Kosten <strong>Zweifel</strong> Kraft? Natürlich. Mehr Kraft kostet es<br />

allerdings, ihrer Spur nicht nachzugehen. Eine Einladung<br />

von Sigrid Röseler, <strong>Zweifel</strong> genauer anzuschauen.<br />

Was ist das Gegenteil von <strong>Zweifel</strong>? Ist es Glaube? Vertrauen?<br />

Gewissheit? Wenn ich in der Beratung Menschen<br />

nach dem Gegenteil einer Sache frage, erfahre ich<br />

meist sehr viel darüber, was sie persönlich unter einem<br />

Begriff verstehen oder wie sie ihn füllen. Um mich dem<br />

Thema <strong>Zweifel</strong> zu nähern, habe ich mir dieselbe Frage<br />

gestellt. Ich wollte mir darüber klar wer<strong>den</strong>, was <strong>Zweifel</strong><br />

<strong>für</strong> mich bedeuten.<br />

Denn wenn mich jemand fragen würde: „Wann hast du<br />

das letzte Mal gezweifelt?“, müsste ich wirklich scharf<br />

nach<strong>den</strong>ken. Wohl kenne ich Momente der Verzweiflung,<br />

wenn Sorgen oder Ängste mich überwältigen und<br />

meine Gedanken mit mir durchgehen wollen. Zum<br />

Beispiel im vergangenen Jahr, als ich <strong>den</strong> Tod meines<br />

Vaters hautnah miterlebte und selber durch eine schwere<br />

Erkrankung ging. Aber ich habe in dieser Zeit keinen<br />

Moment an Gottes Existenz, Macht oder Nähe gezweifelt.<br />

Bin ich oberflächlich? Lasse ich es nicht einmal in solch<br />

einer Situation zu, meinen <strong>Glauben</strong> kritisch zu hinterfragen?<br />

Habe ich solch eine Angst vor der Erschütterung<br />

meines Gottesbildes, dass ich <strong>Zweifel</strong> schon im Keim<br />

ersticke? Wahrscheinlich zweifelt einfach jeder anders,<br />

<strong>den</strong>ke ich.<br />

Dann fällt mir etwas ein. Es ist schon einige Jahre her,<br />

da sagte eine Freundin zu mir: „Sigrid, ich habe von<br />

dir geträumt: Du hattest Zwillinge!“ Ich merkte sofort<br />

auf, aber nicht nur, weil ich kinderlos bin. Ich hatte das<br />

starke Gefühl, dass dieser Traum mir etwas Wichtiges<br />

sagen wollte. Durch die weiteren Details im Traum ahnte<br />

ich, dass er sich auf eine ganz bestimmte Situation bezog,<br />

die ich erlebt hatte und die bei mir Selbstzweifel<br />

zurückgelassen hatte. Ich fand mich zwischen zwei<br />

unterschiedlichen Standpunkten, symbolisiert durch<br />

die bei<strong>den</strong> Zwillinge, hin- und hergerissen. Plötzlich war<br />

ich mittendrin im <strong>Zweifel</strong>n. Ist es nicht interessant, dass<br />

der Prototyp des Zweiflers in der Bibel, nämlich Thomas,<br />

auch „Zwilling“ genannt wurde?<br />

<strong>Im</strong> Wort „Zwei-fel“ steckt die „Zwei“. So wie in der englischen<br />

Übersetzung „doubt“ das Wort „double“ enthalten<br />

ist. Bei mir ging es um eine „doppelte“, unentschie<strong>den</strong>e<br />

Einstellung. Und so fand ich mein Gegenteil von <strong>Zweifel</strong>:<br />

Entschie<strong>den</strong>heit. Es ging um meine Entscheidung, welche<br />

Haltung ich zu mir selbst einnehmen möchte. Für<br />

mich war nicht die Frage, was ich glauben kann. Sondern<br />

vielmehr: Was will ich glauben? Was will ich annehmen?<br />

Was <strong>den</strong>n nun, Gott?<br />

Viele, die nicht an Gott glauben, zweifeln in Bezug auf<br />

<strong>Glauben</strong>sdinge wahrscheinlich gar nicht. Sie haben sich<br />

einfach entschie<strong>den</strong>, nicht zu glauben. <strong>Zweifel</strong> tauchen<br />

daher eher bei Menschen auf, bei <strong>den</strong>en schon eine<br />

Menge Glaube vorhan<strong>den</strong> ist. Da geht es weniger um<br />

die Frage: Gibt es Gott oder nicht? Sondern eher darum:<br />

Ist Gott wirklich gut? Oder jemand <strong>den</strong>kt: „Zu anderen<br />

ist er gut, nur nicht zu mir.“ Wir haben <strong>Glauben</strong> <strong>für</strong><br />

andere, aber nicht <strong>für</strong> uns selbst.<br />

Daher ist <strong>Zweifel</strong> wie ein geteilter Glaube. Zum Beispiel<br />

in Krisen. Da gerät Gott leicht unter Anklage. In<br />

diesen schmerzhaften Prozessen fällt es uns schwer,<br />

einen Vertrauensvorschuss zu leisten und ihm eine<br />

wohlmeinende Absicht zu unterstellen. <strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> <strong>für</strong><br />

<strong>den</strong> Angeklagten? Schwierig. <strong>Im</strong> Kopf kreist es: Gott,<br />

habe ich dich falsch verstan<strong>den</strong>? Du hast mich doch<br />

an diesen Ort gestellt – und nun soll ich schon wieder<br />

fortziehen? Du hast mir diesen Menschen als Ehepartner<br />

gezeigt – und nun betrügt er mich? Du hast uns doch<br />

ein Kind versprochen – und nun die Fehlgeburt? Was<br />

<strong>den</strong>n nun, Gott? Was willst du eigentlich? Hast du dich<br />

etwa selbst noch nicht so recht entschie<strong>den</strong>?<br />

Die Chance der <strong>Zweifel</strong><br />

Mir begegnet es öfter, dass Christen in <strong>den</strong> meisten Bereichen<br />

ihres Lebens zweifellos glauben können, außer<br />

in einem. Und das ist bei jedem ein anderer Bereich. Da<br />

mag einer felsenfest glauben, dass Gott seine Krankheit<br />

heilen kann, seine Familienangehörigen zum <strong>Glauben</strong><br />

führen oder seine Ehe retten kann. Aber im Bereich<br />

10<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


<strong>ERF</strong> THEMA<br />

Finanzen und Versorgung plagen ihn große <strong>Zweifel</strong>. Es<br />

ist das eine Kapitel, das uns Schwierigkeiten bereitet. So<br />

ist es auch bei mir. Es gibt da dieses eine Thema. Was ist<br />

es bei Ihnen? Wo sind Sie immer wieder so angefochten,<br />

dass es Ihnen manchmal sogar schwerfällt, noch die<br />

guten Dinge im Leben zu sehen?<br />

<strong>Im</strong> Bild gesprochen: Es ist der Bereich, in dem Sie möglicherweise<br />

Zwillinge haben. Der Bereich, in dem Sie<br />

gleichzeitig glauben und zweifeln. Klingt paradox. Aber<br />

ist ein Widerspruch nicht eine Wahrheit, die sich auf <strong>den</strong><br />

Kopf stellt, um bemerkt zu wer<strong>den</strong>?<br />

Und darin liegt die große Chance: Der <strong>Zweifel</strong> kann uns<br />

auf Wichtiges aufmerksam machen. Auf Dinge unseres<br />

Lebens, die wir lieber verdrängen oder nicht wahrhaben<br />

möchten. Schauen Sie sich Ihren bezweifelten Bereich<br />

genau an. Wo Sie nur schwer vertrauen können, wo Sie<br />

hin- und herschwanken und keine entschie<strong>den</strong>e Haltung<br />

einnehmen können. Wo Sie merken, dass permanent<br />

Energie abfließt. Wertvolle Kraft, die Sie doch dringend<br />

<strong>für</strong> andere Dinge gebrauchen könnten.<br />

La<strong>den</strong> Sie „Ihre Zwillinge“ bewusst ein und lassen Sie sie<br />

sprechen. Ich glaube, sie wollen einfach gehört wer<strong>den</strong>.<br />

Was sagt der eine und was sagt der andere? Und woher<br />

kommen ihre Argumente? Vielleicht bemerken Sie bald,<br />

dass es sich um einen Bereich handelt, wo Sie schon<br />

früh eine Enttäuschung erlebt oder eine andere prägende<br />

Erfahrung gemacht haben.<br />

Dieses Erlebnis darf ich vor Gott ausbreiten. Denn<br />

hier braucht es seine Berührung. Anders kann ich <strong>den</strong><br />

Schmerz nicht überwin<strong>den</strong>. Hier darf ich aber auch über<br />

meinen Schatten springen. Darf vergeben, loslassen oder<br />

was auch immer nötig ist, um eine neue Haltung einnehmen<br />

zu können. Es ist meine Entscheidung. Und<br />

das Wichtigste: Hier darf ich auch weiterhinken<br />

oder vorwärtsstolpern – so wie Jakob, der „segensreiche“<br />

Zwilling nach seiner Begegnung<br />

mit Gott (1. Mose 32,23-33). Ich darf meine<br />

schwache Seite annehmen und akzeptieren.<br />

Das Ziel ist nicht, möglichst<br />

gerade durchs Leben zu kommen.<br />

Das Ziel ist es anzukommen – egal,<br />

wie viele Kurven und Umwege auf<br />

mich warten. Denn da ist einer, der<br />

<strong>für</strong> mich betet, dass mein Glaube nicht<br />

aufhört. Da ist einer, der <strong>für</strong> mich eintritt,<br />

wo ich zweifle und mit Gott kämpfe: Ich habe<br />

Jesus als meinen Fürsprecher.<br />

Sigrid Röseler ist Redakteurin und moderiert<br />

die Sendung <strong>ERF</strong> MenschGott.<br />

Nebenberuflich ist sie zudem als<br />

Beratende Seelsorgerin (ICL) tätig.


<strong>ERF</strong> THEMA<br />

DAS SCHWERPUNKTTHEMA<br />

IM JANUAR UND FEBRUAR<br />

<strong>Im</strong> zweifel <strong>für</strong><br />

<strong>den</strong> glauben<br />

Die Jahreslosung 2020 lautet „Ich<br />

glaube; hilf meinem Unglauben!“ und<br />

stammt aus dem Markusevangelium<br />

(Markus 9,24). Der kurze Satz bringt<br />

auf eigentümliche Weise <strong>den</strong> <strong>Glauben</strong><br />

in direkte Verbindung mit dem <strong>Zweifel</strong>.<br />

Gehört also das „nicht völlig Verstehen“<br />

zum <strong>Glauben</strong> an einen allmächtigen,<br />

manchmal geheimnisvollen Gott<br />

dazu? Und beinhaltet <strong>Zweifel</strong> manchmal<br />

mehr Chance als Gefahr? Die<br />

Beiträge im Januar und Februar gehen<br />

diesen und weiteren Fragen nach.<br />

MIT JESUS CHRISTUS<br />

MUTIG VORAN<br />

Der <strong>ERF</strong> Gottesdienst zu Neujahr aus dem<br />

Gemeindezentrum Dalheim in Wetzlar.<br />

Der Predigt von Eberhard Adam liegt Johannes<br />

14,1-6 zugrunde.<br />

<strong>ERF</strong> Gottesdienst, 1. Januar,<br />

10 Uhr, 14 Uhr und 22 Uhr auf <strong>ERF</strong> Plus,<br />

in der <strong>ERF</strong> Mediathek und um 11.30 Uhr<br />

auf Bibel TV<br />

ZWEIFELN WILL GELERNT SEIN<br />

Welche Bedeutung kommt dem <strong>Glauben</strong>s-<br />

<strong>Zweifel</strong> zu in einer Gesellschaft, in der alles<br />

hinterfragt wird? Steffi Baltes, Pfarrerin<br />

und Buchautorin, wirft im Gespräch mit<br />

Lucia Ewald einen chirurgischen Blick auf<br />

einige der großen <strong>Glauben</strong>s- bzw. <strong>Zweifel</strong>vorbilder<br />

in der Bibel.<br />

Glaube + Denken, 1. Januar,<br />

20 Uhr auf <strong>ERF</strong> Plus<br />

IM GLAUBEN: ZWEIFEL –<br />

IM ZWEIFEL: GLAUBEN<br />

Mit Gebeten, Gedichten und Gedanken<br />

lauscht Tina Willms der Jahreslosung 2020<br />

vom <strong>Zweifel</strong>n und <strong>Glauben</strong>.<br />

Lesezeichen, 1. und 2. Januar, 15 Uhr,<br />

19.30 Uhr und 21.30 Uhr auf <strong>ERF</strong> Plus<br />

LEBEN ZWISCHEN ZWEIFEL<br />

UND GLAUBENSMUT IN DER DDR<br />

Gerd Keil saß drei Jahre im Stasi-Gefängnis,<br />

Manuela Keilholz hat erst nach dem<br />

Tod ihres Vaters erfahren, dass dieser Stasi-Offizier<br />

war. Das alles hat sie in große<br />

<strong>Glauben</strong>skrisen und <strong>Zweifel</strong>sphasen gestürzt.<br />

Heute berichten sie als Zeitzeugen<br />

aus ihrer DDR-Vergangenheit.<br />

<strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch, 2. Januar,<br />

16 Uhr auf <strong>ERF</strong> Plus<br />

VON KINDERSOLDATEN<br />

ERMORDET<br />

In Afrika wird Hedwig Rossows Mann<br />

von Kindersoldaten getötet. Sie verzweifelt<br />

an Gott.<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott, 2. Januar<br />

ab 20 Uhr auf YouTube und Facebook,<br />

ab 3. Januar in der <strong>ERF</strong> Mediathek<br />

12<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


<strong>ERF</strong> THEMA<br />

ZWEIFLER DER BIBEL<br />

Die Bibel ist voll von Zweiflern. In einer<br />

wöchentlichen Reihe stellen wir sie und<br />

ihre Be<strong>den</strong>ken vor und fragen: Was ist aus<br />

ihnen gewor<strong>den</strong>?<br />

Online-Beiträge, ab dem 3. Januar<br />

wöchentlich auf <strong>ERF</strong>.de<br />

ALS GOTT MICH FALLEN LIESS<br />

Tiefes Leid stellt alles in Frage, was Jennifer<br />

Zimmermann bis dahin geglaubt hat. Kann<br />

sie Gott trotz allem weiter vertrauen?<br />

Lesezeichen, 6. bis 9. Januar, 15 Uhr, 19.30<br />

Uhr und 21.30 Uhr auf <strong>ERF</strong> Plus<br />

ZWEIFEL AM RECHTSSTAAT?<br />

Dr. Ingo Friedrich, Pressesprecher der<br />

Vereinigung „Christ und Jurist“, sagt: Der<br />

Rechtsstaat bietet in der gefallenen Schöpfung<br />

die relativ beste Möglichkeit, Gottes<br />

Gedanken zu Recht und Gerechtigkeit zu<br />

entfalten. Sind <strong>Zweifel</strong> am Rechtsstaat <strong>den</strong>noch<br />

berechtigt?<br />

<strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch, 9. Januar,<br />

16 Uhr auf <strong>ERF</strong> Plus<br />

54 TAGE MIT SAMUEL<br />

Als ihr Baby kurz nach der Geburt stirbt,<br />

ist Regina Neufeld verzweifelt. Wütend<br />

schleudert sie Gott die Frage entgegen:<br />

„Warum durfte mein Baby nicht leben?“<br />

Mitten im Schmerz erlebt sie plötzlich, wie<br />

der Himmel sich öffnet.<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott, 9. Januar<br />

ab 20 Uhr auf YouTube und Facebook,<br />

ab 10. Januar in der <strong>ERF</strong> Mediathek<br />

GLAUBE ZWISCHEN TROTZ<br />

UND TROTZDEM<br />

Menschen erzählen von ihrer ganz persönlichen<br />

<strong>Glauben</strong>sreise, berichten von ihrem<br />

Ringen zwischen <strong>Zweifel</strong> und Vertrauen.<br />

Lesezeichen, 12. Januar und 16. Februar,<br />

15 Uhr, 19.30 Uhr und 21.30 Uhr<br />

auf <strong>ERF</strong> Plus<br />

IM ZWEIFEL GLAUBEN<br />

Margot Käßmann schreibt über <strong>Zweifel</strong>,<br />

persönliche Krisen und worauf wir uns in<br />

diesen Zeiten verlassen können.<br />

Lesezeichen, 13. bis 16. Januar, 15 Uhr,<br />

19.30 Uhr und 21.30 Uhr auf <strong>ERF</strong> Plus<br />

ZWEIFEL<br />

Markus Wäsch über <strong>Zweifel</strong> und wie Gott<br />

darauf eingeht: ermutigend und mit der<br />

unerschütterlichen Geduld seiner Liebe.<br />

Das Thema, 13. Januar, 20 Uhr auf <strong>ERF</strong> Plus<br />

WIE GOTT AUS ZWEIFELN<br />

CHANCEN MACHT<br />

Gott geht respektvoll und freundlich auf<br />

<strong>Zweifel</strong> und Vorbehalte ein. Darüber<br />

spricht Ulrike Schild mit Markus Wäsch,<br />

Autor und Theologe aus Dillenburg. Welche<br />

Vorbehalte haben Sie? Mel<strong>den</strong> Sie sich<br />

unter studio@erfplus.de oder rufen Sie an<br />

unter 06441 957-1414.<br />

<strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend, 14. Januar,<br />

17 Uhr bis 19 Uhr auf <strong>ERF</strong> Plus<br />

WO GEHÖRE ICH HIN?<br />

Die Allianzgebetswoche 2020 lässt Raum<br />

<strong>für</strong> <strong>Zweifel</strong> und die Frage: Wo gehöre ich<br />

hin? Andreas Odrich im Gespräch mit<br />

Ekkehart Vetter, dem Vorsitzen<strong>den</strong> der<br />

Deutschen Evangelischen Allianz.<br />

<strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch, 16. Januar,<br />

16 Uhr auf <strong>ERF</strong> Plus<br />

ÜBERRASCHT VON GOTT<br />

Gibt es vernünftige Gründe, an Gott zu<br />

glauben? Davon ist der Autor Stephan<br />

Lange überzeugt. Er plädiert da<strong>für</strong>, <strong>den</strong><br />

Verstand eingeschaltet zu lassen – gerade,<br />

wenn es um Fragen nach Gott und dem<br />

<strong>Glauben</strong> geht.<br />

<strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch, 20. Januar,<br />

16 Uhr auf <strong>ERF</strong> Plus<br />

WEITERGLAUBEN –<br />

ZWEIFEL ALS CHANCE BEGREIFEN<br />

<strong>Im</strong> Gespräch mit Prof. Dr. Thorsten Dietz<br />

von der Evangelischen Hochschule Tabor in<br />

Marburg geht Katrin Faludi dem Potenzial<br />

von <strong>Zweifel</strong>n auf <strong>den</strong> Grund.<br />

Glaube + Denken, 29. Januar,<br />

20 Uhr auf <strong>ERF</strong> Plus<br />

NULL SELBSTWERT<br />

„Ich bin nichts wert“, <strong>den</strong>kt Monika Spiller<br />

verzweifelt. Zuhause erlebt sie verbale und<br />

körperliche Gewalt, in der Schule Mobbing.<br />

Ängstlich und voller Selbstzweifel sieht sie<br />

keinen Sinn mehr in ihrem Leben.<br />

Glaube – erlebt, gelebt, 12. Februar,<br />

20 Uhr auf <strong>ERF</strong> Plus<br />

„DREIMAL SCHWARZER KATER ...“<br />

Markus Baum über <strong>den</strong> Aberglauben als<br />

<strong>Zweifel</strong> am echten <strong>Glauben</strong>.<br />

<strong>ERF</strong> Plus Spezial, 15. Februar,<br />

20 Uhr auf <strong>ERF</strong> Plus<br />

OHNE MEINEN ZWEIFEL<br />

GLAUB ICH GAR NICHTS<br />

Katrin Faludi erzählt ihren Weg zu Gott, an<br />

dem sie lange zweifelt. Heute sieht sie: Gott<br />

geht Wege mit, wo man ihn nicht merkt,<br />

und respektiert <strong>Zweifel</strong> und Fragen.<br />

Lesezeichen, 24. bis 27. Februar, 15 Uhr,<br />

19.30 Uhr und 21.30 Uhr auf <strong>ERF</strong> Plus<br />

Weitere Beiträge zum Schwerpunktthema<br />

„<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> <strong>für</strong> <strong>den</strong> <strong>Glauben</strong>“<br />

fin<strong>den</strong> Sie unter: www.erf.de/zweifel<br />

Service<br />

Alle Sendungen zum Schwerpunktthema<br />

sind durch dieses Symbol gekennzeichnet.<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

13


<strong>ERF</strong> MAGAZIN<br />

<strong>ERF</strong> PLUS<br />

Gern Gehört – Gern gewünscht!<br />

GOTT SEI DANK<br />

Ganz<br />

persönlich<br />

Sehr persönlich wird die Ausgabe<br />

unserer Sendung „Gott<br />

sei Dank“ am 14. Februar. Statt<br />

eines Studiogastes sitzen unsere<br />

drei Moderatoren Simone<br />

Merz, Klaus-André Eickhoff<br />

und Ingo Marx auf der roten<br />

Couch und erzählen von ihren<br />

eigenen <strong>Glauben</strong>serfahrungen<br />

und <strong>Zweifel</strong>n. Und auch <strong>für</strong> die<br />

Musik sorgt das Team gleich<br />

selbst. Klaus-André Eickhoff,<br />

im Hauptberuf Musiker, singt<br />

sein Lied aus dem aktuellen<br />

Album „Dieser Moment“.<br />

Seit vier Monaten läuft unsere beliebte<br />

Wunschliedersendung „Gern Gehört“ in<br />

neuem Gewand. Sie können sich je<strong>den</strong> Tag<br />

neu daran beteiligen, weil wir live sen<strong>den</strong>. Ihr<br />

Lieblingslied, einen besonderen Text, eine<br />

schöne Melodie – ganz egal. Wir freuen uns,<br />

wenn wir Ihre Wünsche erfüllen können.<br />

Entweder per Telefon über 06441 957-373,<br />

über das Liedwunschformular im Internet<br />

oder auch über unsere <strong>ERF</strong> Plus App (<strong>für</strong><br />

Android und iOS).<br />

Zum Jahresbeginn haben wir noch eine<br />

Neuerung <strong>für</strong> Sie. Ab dem 1. Januar erweitern<br />

wir die Wunschmöglichkeiten.<br />

Die Zugangswege bleiben die gleichen,<br />

aber Sie bekommen mehr Zeit, um sich<br />

bei uns zu mel<strong>den</strong>! Das sieht so aus: Wenn<br />

die aktuelle „Gern Gehört“-Sendung am<br />

Morgen ausklingt und die Nachrichten um<br />

10 Uhr beginnen, ist die Wunsch-Hotline<br />

und das Liedwunschformular <strong>für</strong> Sie bereits<br />

wieder freigeschaltet, um Wünsche<br />

<strong>für</strong> die nächste Sendung entgegenzunehmen.<br />

Dazu erreichen Sie künftig unter der<br />

Rufnummer 06441 957-373 einen Anrufbeantworter,<br />

auf <strong>den</strong> Sie ganz in Ruhe alle<br />

Angaben aufsprechen können.<br />

Vor der nächsten „Gern Gehört“-Ausstrahlung<br />

am Morgen wer<strong>den</strong> aus allen eingegangenen<br />

Wünschen per Zufallsgenerator<br />

die Wunschlieder ausgewählt, die in der<br />

darauffolgen<strong>den</strong> Stunde gespielt wer<strong>den</strong>.<br />

So haben alle Teilnehmer die gleiche Chance,<br />

bei unserer beliebten Wunschliedersendung<br />

dabei zu sein. Natürlich bleibt die<br />

Sendung weiterhin <strong>für</strong> 30 Tage in unserer<br />

Audiothek online zum Nachhören.<br />

Alle Informationen rund um „Gern Gehört“<br />

fin<strong>den</strong> Sie auch auf www.erfplus.de!<br />

<strong>ERF</strong> POP<br />

Gänseblümchenglaube<br />

„Er liebt mich. Er liebt mich nicht. Er liebt<br />

mich. Er liebt mich nicht. Er liebt mich.“<br />

Versonnen zupft das verliebte Mädchen die<br />

Blütenblätter eines Gänseblümchens ab.<br />

Halb hoffend, halb zweifelnd. Dieses Spiel<br />

hat wahrscheinlich jeder schon einmal gespielt!<br />

Manch einer spielt es heute noch,<br />

zum Beispiel in Bezug auf <strong>den</strong> <strong>Glauben</strong> an<br />

Jesus Christus.<br />

Thomas oder Petrus<br />

Der bekannteste Zweifler der Bibel ist wohl<br />

Thomas. Er trägt sogar das <strong>Zweifel</strong>n im Beinamen,<br />

der ihm gegeben wurde. Trotzdem<br />

war und ist er ein Anhänger, ein Nachfolger,<br />

ein Jünger Jesu. Jesus hat kein Problem mit<br />

<strong>den</strong> <strong>Zweifel</strong>n. <strong>Im</strong> Gegenteil: Er begegnet<br />

ihnen ganz konkret. Ein anderer Jünger<br />

ist Petrus, dem Jesus <strong>den</strong> Beinamen „Fels“<br />

gab. Ein Fels steht fest in der Brandung, und<br />

<strong>Zweifel</strong> ist ein Fremdwort <strong>für</strong> ihn. Thomas<br />

und Petrus – beide waren enge Nachfolger<br />

von Jesus. Und beide durften so sein. Das<br />

sollte dir und mir Mut machen!<br />

<strong>Zweifel</strong>n erlaubt! <strong>Glauben</strong> trotz <strong>Zweifel</strong><br />

Das ist unsere Einladung zu einem <strong>Glauben</strong><br />

an Jesus Christus: <strong>Glauben</strong> heißt nicht,<br />

keine <strong>Zweifel</strong> haben. <strong>Glauben</strong> heißt, trotz<br />

oder mit unseren <strong>Zweifel</strong>n mit Jesus unterwegs<br />

zu sein. Trotz <strong>Zweifel</strong> an Gott zu glauben.<br />

Das eine schließt das andere nicht aus!<br />

Kurzum, bei Gott gilt: „<strong>Zweifel</strong>n erlaubt!“<br />

Bei uns im <strong>ERF</strong> Pop auch!<br />

„<strong>Zweifel</strong>n erlaubt!“ Das ist unsere Aktion<br />

im <strong>ERF</strong> Pop vom 27. Januar bis 21. Februar<br />

2020. Wir wollen wissen, woran ihr zweifelt.<br />

Was sind eure Fragen an <strong>den</strong> <strong>Glauben</strong>?<br />

Wo seid ihr unsicher in Bezug auf Gott?<br />

Was lässt euch zweifeln? Schreibt uns an<br />

studio@erfpop.de oder per WhatsApp an<br />

die 0160 4455006. Wir wollen mit euch<br />

Fragen stellen, Antworten fin<strong>den</strong>, <strong>Zweifel</strong><br />

aushalten und glauben.<br />

<strong>ERF</strong> Pop – Das Radio!<br />

14<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


<strong>ERF</strong> MAGAZIN<br />

<strong>ERF</strong> MENSCHGOTT<br />

Die Nacht des <strong>Glauben</strong>s<br />

Bei <strong>ERF</strong> MenschGott erzählen Woche <strong>für</strong> Woche Menschen von<br />

ihrem <strong>Glauben</strong> – aber auch von ihren <strong>Zweifel</strong>n, ihrem Ringen mit<br />

Gott und ihren <strong>Glauben</strong>skrisen. <strong>Zweifel</strong> gehören zum <strong>Glauben</strong><br />

dazu. Gott hält unsere Fragen aus.<br />

Bei der „Nacht des <strong>Glauben</strong>s“ möchten wir mit Ihnen ins Gespräch<br />

kommen über Ihre <strong>Zweifel</strong> und Fragen. Was hindert Sie daran,<br />

<strong>Glauben</strong> zu wagen? Wo verstehen Sie Gott nicht? Mit welchen<br />

Aussagen der Bibel ringen Sie? All das hat seinen Raum in der<br />

Nacht des <strong>Glauben</strong>s am Freitag, 21. Februar, ab 20.30 Uhr live bei<br />

YouTube und Facebook.<br />

21. Februar<br />

ab 20.30 Uhr<br />

Gute Gespräche, bewegende Geschichten, inspirierende Musik und<br />

natürlich die Möglichkeit, sich mit Ihren Fragen und Gedanken zu<br />

beteiligen – all das bietet dieses einzigartige Live-Event. Natürlich<br />

dabei: unsere bei<strong>den</strong> Moderatoren Sigrid Röseler und Marcus<br />

Walter sowie unsere Gäste Prof. Dr. Thorsten Dietz (Theologe,<br />

Evangelische Hochschule TABOR), Samuel Harfst (Musiker), Jay<br />

Friedrichs („Hossa Talk“) und Stefan Hänsch (Pastor ICF Berlin).<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

15


<strong>ERF</strong> MAGAZIN<br />

<strong>ERF</strong> WORKSHOPS<br />

Jesus im Alltag begegnen<br />

Ich glaube, hilf meinem Unglauben (Markus 9, 24). Mit der diesjährigen Jahreslosung<br />

wollen wir uns dem Thema „<strong>Zweifel</strong>“ stellen. Menschen erleben Krisenzeiten, in <strong>den</strong>en<br />

Gott fern scheint. Sie erleben sich gottverlassen. In unseren Online-Workshops wollen<br />

wir vermitteln, wie man aus Krisen gestärkt hervorgehen und lernen kann, konstruktiv<br />

mit ihnen umzugehen. Probieren Sie es aus, lassen Sie sich auf Ihre persönliche Reise<br />

ein! www.erf.de/workshops<br />

Start am<br />

29.1.<br />

Start am<br />

5.2.<br />

Hiob – auf der Suche nach dem Sinn<br />

Das Leben erscheint oft ungerecht.<br />

Zumindest wer<strong>den</strong> auch die liebenswertesten<br />

Menschen oft von Leid getroffen.<br />

Warum das so ist – das ist eine<br />

der ältesten Fragen der Menschheit.<br />

Das Buch Hiob hilft, Antworten auf<br />

diese Frage zu fin<strong>den</strong>.<br />

Gottesbilder: Polaroids vom Himmel<br />

Falsche Vorstellungen von Gott belasten<br />

oft unnötigerweise unseren <strong>Glauben</strong>.<br />

Beengt mich also mein Glaube<br />

und raubt er mir die Freude an Gott,<br />

ist mein Bild von Gott vielleicht schief.<br />

Höchste Zeit <strong>für</strong> eine Inventur.<br />

Start am<br />

15.2.<br />

jederzeit<br />

Glaube am Montag –<br />

<strong>den</strong> Sonntag in <strong>den</strong> Alltag bringen<br />

„Salz der Erde“ nennt Jesus seine Jünger<br />

und meint damit handfeste Weltveränderer,<br />

die mit ihrem <strong>Glauben</strong> mitten im<br />

Leben stehen. Dieser Workshop hilft,<br />

dass der Sonntag nicht am Montagmorgen<br />

endet.<br />

Das Gebetsexperiment<br />

Ein Online-Workshop <strong>für</strong> Menschen,<br />

die nicht so recht wissen, wie man<br />

betet. Und <strong>für</strong> Menschen, die Gebet<br />

ganz neu entdecken wollen. Geben Sie<br />

Ihrem Gebet eine neue Chance – oder<br />

la<strong>den</strong> Sie Menschen ein, Gebet <strong>für</strong> sich<br />

zu entdecken!<br />

16<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


<strong>ERF</strong> MAGAZIN<br />

<strong>ERF</strong> GLOBALHOPE<br />

Beim Frühstück<br />

<strong>Zweifel</strong><br />

überwun<strong>den</strong><br />

Gott kann man überall erleben. Das ist<br />

eine Erfahrung, die viele Hörerinnen und<br />

Hörer unserer Sendungen machen. Und<br />

zwar nicht nur in Deutschland, sondern<br />

weltweit. Auch Anita aus Bolivien hat diese<br />

Erfahrung gemacht. Sie lebt in <strong>den</strong> An<strong>den</strong><br />

und hatte lange mit <strong>Zweifel</strong>n zu kämpfen.<br />

Sie schrieb uns ihre Geschichte:<br />

„Seit 5 Jahren höre ich eure Programme.<br />

Ich hatte viele <strong>Zweifel</strong>, ob ich Jesus wirklich<br />

vertrauen kann. Ich besuchte verschie<strong>den</strong>e<br />

Kirchen, aber sie lehrten alle etwas anderes.<br />

Deshalb ging ich irgendwann in keine Kirche<br />

mehr. Aber ich hörte je<strong>den</strong> Tag Radio.<br />

Eure Programme in der Quechua-Sprache<br />

gehören zu meinen Lieblingssendungen.<br />

An einem Morgen hörte ich beim Vorbereiten<br />

des Frühstücks eine Predigt im Radio.<br />

Der Sprecher sagte: ‚Nehmen Sie das Angebot<br />

an, Jesus persönlich kennenzulernen,<br />

egal, wo Sie gerade sind.‘ In dem Moment<br />

merkte ich, dass ich dieses Angebot annehmen<br />

sollte. Ich tat es – inmitten meiner<br />

Kochtöpfe – und verspürte augenblicklich<br />

so großen Frie<strong>den</strong> in meinem Herz wie<br />

noch nie zuvor. Mittlerweile gehe ich in<br />

eine kleine Kirche in meiner Nähe. Bitte<br />

sendet noch mehr Programme in Quechua!<br />

Es gibt so viele Menschen bei uns, die Jesus<br />

noch nicht kennen.“<br />

Anita ist eine von vielen HörerInnen in<br />

Bolivien, die die Programme unseres Partners<br />

RTM Bolivien in ihrer Muttersprache<br />

Quechua hören.<br />

Mehr Infos zu weiteren Radioprojekten<br />

weltweit auf www.erf.de/globalhope<br />

<strong>ERF</strong> BOTSCHAFTER<br />

Fragen als Chance<br />

Wer sich über das Thema <strong>Zweifel</strong> Gedanken<br />

macht, stößt in der Bibel schnell auf<br />

<strong>den</strong> Jünger Thomas. Die anderen Jünger<br />

berichten ihm, ihnen sei der auferstan<strong>den</strong>e<br />

Jesus begegnet. Thomas kann das<br />

nicht glauben und spricht seine <strong>Zweifel</strong><br />

aus (Joh. 20,25). In der Bibel hat er deshalb<br />

eine Außenseiterrolle. Jedoch begegnet<br />

ihm Jesus und wendet sich seiner Skepsis<br />

zu (Joh. 20,27). Hier wird deutlich: Auch<br />

Christen haben <strong>Zweifel</strong>. Sie erleben, dass<br />

ihnen der Glaube an Jesus Christus mal<br />

leichter, mal schwerer fällt. Das kann eine<br />

Frage der Umstände oder der seelisch-geistigen<br />

Gesundheit sein. Glaube und <strong>Zweifel</strong><br />

gehören zum Leben dazu. Glaube ist etwas<br />

Dynamisches. Etwas, das sich entwickelt<br />

und wächst. Die Begebenheit von Thomas<br />

zeigt, dass Jesus zu <strong>den</strong>en kommt, die zweifeln.<br />

Jesus kommt zu <strong>den</strong> Schwachen, <strong>den</strong><br />

Kranken, <strong>den</strong> Verlorenen und <strong>den</strong> Sündern<br />

(Matt. 19,30), damals wie heute.<br />

In diesem Sinne ermutige ich Sie, Ihren<br />

<strong>Zweifel</strong>n Raum zu lassen und Fragestellungen<br />

in Zusammenhang mit Ihrem <strong>Glauben</strong><br />

frei zu äußern. Durch <strong>den</strong> Austausch mit<br />

Ihren Mitmenschen ergibt sich die Gelegenheit,<br />

Gott neu kennenzulernen. Wenn<br />

Sie als <strong>ERF</strong> Botschafter jemandem begegnen,<br />

der <strong>Zweifel</strong> hat, lassen Sie sich auf<br />

das Gespräch ein. Nutzen Sie die Chance,<br />

über <strong>den</strong> <strong>Glauben</strong> an Jesus in <strong>den</strong> Dialog<br />

zu gehen. Gott hat uns unseren Verstand<br />

auch da<strong>für</strong> geschenkt, menschliche <strong>Glauben</strong>ssätze<br />

oder Dogmen hinterfragen zu<br />

können, um daran zu wachsen. Diese Art<br />

von Wachstum bringt <strong>Glauben</strong>stiefe und<br />

echte Freiheit in Jesus Christus. Freuen Sie<br />

sich über die Fragen, die Ihr Nächster in<br />

Punkto <strong>Glauben</strong> mitbringt.<br />

Ihre Sara-Elena Siering,<br />

Community-Managerin<br />

„Nach dem Tod eines geliebten<br />

Menschen bin ich in<br />

<strong>Zweifel</strong> an Gott versunken.<br />

Kann er es wirklich gut mit<br />

uns meinen, wenn er solche<br />

Schmerzen zulässt? Heute<br />

bin ich dankbar <strong>für</strong> die<br />

intensive und tiefgründige<br />

Zeit und weiß, dass mich<br />

Gott niemals fallen lässt. In<br />

meinem tiefsten Schmerz<br />

ist er mir begegnet! Und<br />

heute weiß ich: ER ist gut!“<br />

DORIS AUS NRW<br />

<strong>ERF</strong> BOTSCHAFTERIN<br />

FÜR <strong>ERF</strong> PLUS<br />

„Ich bin Notfallsanitäter.<br />

Natürlich stelle ich mir<br />

viele <strong>Glauben</strong>sfragen.<br />

Menschliches Leid ist mein<br />

täglicher Begleiter. Wo ist<br />

dabei der Sinn? Auch wenn<br />

Gott mir diese Frage nicht<br />

sofort beantwortet, erlebe<br />

ich oft einen tiefen Frie<strong>den</strong>.<br />

Manchmal in <strong>den</strong> krassesten<br />

Situationen. Dann weiß<br />

ich, dass er da ist.“<br />

GREGOR AUS SACHSEN<br />

<strong>ERF</strong> BOTSCHAFTER FÜR <strong>ERF</strong> POP<br />

„Mehr als die Hälfte meines<br />

Lebens habe ich an der<br />

Existenz Gottes gezweifelt.<br />

Eines Tages begegnete er<br />

mir in einem Traum. Dieser<br />

war so übernatürlich und<br />

so voller Liebe, dass ich ihm<br />

seitdem folge. Bis heute.“<br />

ULRIKE AUS<br />

BADEN-WÜRTTEMBERG<br />

<strong>ERF</strong> BOTSCHAFTERIN<br />

FÜR GOTT SEI DANK<br />

Möchten auch Sie Teil der <strong>ERF</strong> Botschafter-Gemeinschaft wer<strong>den</strong>? Dann<br />

mel<strong>den</strong> Sie sich an und erhalten Sie in wenigen Tagen Ihr <strong>ERF</strong> Botschafter-<br />

Willkommenspaket: www.erf.de/botschafter. Wir freuen uns auf Sie!<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

17


<strong>ERF</strong> MAGAZIN<br />

Freut euch allezeit!<br />

Betet unablässig!<br />

Sagt in allem Dank!<br />

Denn dies ist der Wille<br />

Gottes in Christus<br />

Jesus <strong>für</strong> euch. 1. Thess 5,18<br />

Danke<br />

Dieser Aufforderung sind wir anlässlich des 60-jährigen<br />

Bestehens von <strong>ERF</strong> Medien gerne nachgekommen.<br />

Danke <strong>für</strong> all Ihre Glückwünsche, Besuche,<br />

Spen<strong>den</strong>, Gebete und Rückmeldungen zu unserem<br />

Jubiläum! Hintergründe, Bilder sowie die Mitschnitte<br />

des Festgottesdienstes und der Jubiläumsveranstaltung<br />

fin<strong>den</strong> Sie unter: www.erf.de/wundervoll<br />

18<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


ANZEIGEN<br />

2020<br />

REISEN<br />

MAROKKO 22. - 29.2.2020<br />

mit Islam-Seminar von Dr. Roland Werner<br />

AUFATMEN FÜR FRAUEN 30.4.-3.5.2020<br />

mit Christina Scheffbuch-Schwalfenberg<br />

KORSIKA 16.-23.5.2020<br />

in der Ferienanlage Les Rési<strong>den</strong>ces Pinéa<br />

PFINGSTEN IN ISRAEL 1.-11.6.2020<br />

mit Pfarrer Stefan Mergenthaler<br />

ALASKA 2.-13.7.2020<br />

mit Angela + Jürgen Werth<br />

ISRAEL FÜR JUNGE LEUTE 23.8.-3.9.2020<br />

OBERSTDORF 26.9.-3.10.2020<br />

im Gästehaus Krebs<br />

JORDANIEN 17.-25.10.2020 Rundreise mit Ehepaar Werth<br />

Infos und Anmeldung:<br />

Renate Stäbler<br />

Tel.: 09123/13658<br />

info@mit-uns-unterwegs.de<br />

Gesamtleitung<br />

und Bibelzeiten<br />

der Reisen:<br />

Hans-Martin Stäbler<br />

mit-uns-unterwegs.de mit<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

19


ANZEIGEN<br />

Haus Höhenblick<br />

Aus unserem Programm<br />

Tage der<br />

verfolgten Gemeinde<br />

26.2. - 1.3.2020<br />

in Zusammenarbeit mit der HMK<br />

Verwöhntage <strong>für</strong> Frauen<br />

20.3. - 22.3.2020<br />

mit Jutta Göttsche,<br />

Hanna Ruth Eberhardt u. Team<br />

Seelsorge-Basiskurs (AsB)<br />

13.4. - 19.4.2020<br />

mit Andreas u. Martina Stenzel<br />

Infos | Jahresprogramm:<br />

Haus Höhenblick<br />

35619 Braunfels<br />

Tel. 06442 / 9370<br />

email@hoehenblick.de<br />

www.hoehenblick.de<br />

Und Gott schuf die Sonne<br />

<strong>den</strong> Mond, die Sterne<br />

und auch die vielen<br />

Mikroorganismen<br />

im Sauerteig<br />

Sauerteig-Backkurse und-<br />

Kochkurse mit K. Kirmeier<br />

Tel. 0152 3355 9484<br />

www.sauerteig.bayern<br />

Und Gott sah alles, was er<br />

gemacht hatte und siehe,<br />

es war sehr gut. 1.Moses 1,31<br />

Anmeldung & Info:<br />

Familie Thorsten & Steffi Keller<br />

Ferien auf dem<br />

Niedernhainer Hof<br />

Zwei liebevoll eingerichtete Ferienwohnungen<br />

auf unserem Bauernhof.<br />

Viel Platz <strong>für</strong> Familien mit Kindern.<br />

Idealer Ausgangspunkt <strong>für</strong> Freizeitaktivitäten,<br />

gelegen im schönen Taunus.<br />

Voll ausgestattete Küche, Wohn- & Essbereich,<br />

2-3 Schlafzimmer, Bad und WC<br />

Niedernhainer Hof, D-61273 Wehrheim/Ts.<br />

Mobil: 0171- 490 25 89<br />

m@il: kontakt@niedernhainer-hof.de<br />

www.niedernhainer-hof.de<br />

Frohe Weihnachten<br />

und Gottes Segen<br />

im neuen Jahr!<br />

K.de<br />

Reinschauen lohnt sich!<br />

Ihr freundliches,<br />

christliches Medienhaus<br />

46485 Wesel • Tel. 0281/96299-0<br />

Christliches Freizeitheim<br />

GÄSTEHAUS KREBS<br />

Herrliche Aussichten!<br />

Herzliche Atmosphäre, ruhig und doch zentral gelegen – idealer Ausgangspunkt<br />

<strong>für</strong> Ihre Unternehmungen! Geistliches Programm – Frische Küche mit<br />

regionalen Spezialitäten – Gepflegte Einzel- und Doppelzimmer mit Dusche/<br />

WC – Fitnessalp – Terrasse – Aufzug. Sonderpreise <strong>für</strong> Gruppen.<br />

Am Faltenbach 28 Tel. 08322 - 95990<br />

87561 Oberstdorf/Allg. Fax 08322 - 959911<br />

HOHEGRETE<br />

29.03.-05.04.2020<br />

Bibelstudienfreizeit<br />

Schattenbilder d. Bibel<br />

________________________________________________________________________________________________<br />

03.-10.05.2020<br />

Bibel- und Wanderfreizeit<br />

Flyer, Anfragen, Anmeldung:<br />

Tel.: 02682/95280<br />

Email: info@haus-hohegrete.de<br />

Homepage: haus-hohegrete.de<br />

Nähere<br />

Informationen<br />

entnehmen Sie<br />

unserem Prospekt mit<br />

Jahresprogramm.<br />

www.freizeitheim-krebs.de<br />

info@freizeitheim-krebs.de<br />

KREBS_93x64-W2-RZ.indd 1 03.02.17 10:53<br />

GROSSE VIELFALT<br />

BESTER EMPFANG<br />

NEU<br />

Auf Wunsch liefern<br />

wir alle Geräte voreingestellt<br />

auf <strong>ERF</strong> Plus!<br />

NEU<br />

DIGITRADIO 1<br />

Portables DAB+/UKW-Radio<br />

mit integriertem Akku <strong>für</strong><br />

bis zu 10 Std. Musikgenuss.<br />

Made in Germany!<br />

Art.-Nr.: 106730 & 106750 (Weiß)<br />

59,9O €<br />

DIGITRADIO 2 S<br />

Portables DAB+/UKW-Stereoradio<br />

(nur 504g, 10 Std. Akkulaufzeit)<br />

mit Bluetooth-Audiostreaming.<br />

Made in Germany!<br />

Art.-Nr.: 106725<br />

89,9O €<br />

DIGITRADIO 225<br />

Portables DAB+/UKW-Radio<br />

mit Bluetooth und integriertem<br />

Akku <strong>für</strong> bis zu 24 Std.<br />

Betrieb. Kraftvoller Sound.<br />

Art.-Nr.: 106710<br />

179,9O €<br />

TECHNIRADIO RDR<br />

DAB+/UKW-Radio im Hosentaschenformat<br />

mit wechselbaren<br />

Akkus, USB, Kopfhörer-<br />

Anschluss und Taschenlampe.<br />

Art.-Nr.: 106740<br />

34,9O €<br />

www.erf-mediaservice.de | Service-Hotline: 06441 957-300<br />

<strong>ERF</strong> mediaservice GmbH, 35576 Wetzlar<br />

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. zzgl. Versand<br />

20<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


<strong>ERF</strong> MAGAZIN<br />

BIBLESERVER<br />

<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> die Bibel entdecken<br />

Es lohnt sich, <strong>Zweifel</strong> nicht zu verdrängen,<br />

sondern Gott in herausfordern<strong>den</strong> Zeiten<br />

bewusst zu suchen. Denn er hat versprochen:<br />

„Wenn ihr mich von ganzem Herzen<br />

suchen werdet, so will ich mich von euch<br />

fin<strong>den</strong> lassen“ (Jeremia 29,13-14). Wie kann<br />

das gehen – Gott suchen? Eine Möglichkeit<br />

ist das Lesen in der Bibel. Christen glauben:<br />

Gott spricht durch die Bibel. Durch sein<br />

Wort möchte er uns in unserem <strong>Zweifel</strong><br />

begegnen und begleiten. Ein Werkzeug, das<br />

beim Bibellesen hilft, ist BibleServer. Hier<br />

ein paar Tipps:<br />

# Gott neu entdecken durch eine<br />

andere Bibelübersetzung<br />

Die Online-Plattform BibleServer bietet eine<br />

einzigartige Auswahl an modernen und<br />

populären Bibelübersetzungen. Manchmal<br />

lohnt es sich, gewohnte Pfade zu verlassen.<br />

Warum nicht mal eine andere Bibelübersetzung<br />

ausprobieren und einen altbekannten<br />

Text in einer anderen Formulierung auf<br />

sich wirken lassen? Bei mehr als zehn<br />

deutschsprachigen und vielen internationalen<br />

Übersetzungen ist garantiert <strong>für</strong> je<strong>den</strong><br />

die passende Bibel dabei.<br />

Doch wie findet man die passende Übersetzung?<br />

Natürlich am besten durch Ausprobieren.<br />

Aber BibleServer bietet auch Hilfestellung<br />

in Form kurzer Einführungen:<br />

Durch Klick auf in der Übersetzungsauswahl<br />

gelangt man zu weiterführen<strong>den</strong><br />

Informationen rund um die Entstehung,<br />

Verbreitung und Besonderheiten der jeweiligen<br />

Bibelübersetzung. Übersetzungen,<br />

die einem gut gefallen, lassen sich via Klick<br />

auf zu Meine Übersetzungen hinzufügen.<br />

# Den eigenen Blick weiten durch<br />

einen Übersetzungsvergleich<br />

Um tiefer in <strong>den</strong> Bibeltext einzusteigen,<br />

lassen sich verschie<strong>den</strong>e Übersetzungen<br />

ganz einfach nebeneinander darstellen und<br />

Vers <strong>für</strong> Vers vergleichen (mobil nur im<br />

Querformat). Gerade bei schwer verständlichen<br />

Texten macht es Sinn zu prüfen,<br />

wie ein bestimmter Vers in einer anderen<br />

Übersetzung formuliert wird.<br />

# Besser verstehen durch<br />

erläuternde Hinweise<br />

Hilfreich zum Verständnis eines Bibeltextes<br />

sind auch die Fußnoten, wenn in der<br />

gewählten Übersetzung vorhan<strong>den</strong>. Sie<br />

geben Hinweise zu verschie<strong>den</strong>en Übersetzungsmöglichkeiten<br />

oder „Lesarten“<br />

des jeweiligen Wortes oder Satzes. Zum<br />

Ein- und Ausblen<strong>den</strong> der Fußnoten einfach<br />

die Maus (mobil <strong>den</strong> Finger) auf die hochgestellten<br />

Zahlen im Bibeltext bewegen.<br />

Als angemeldeter Nutzer lassen sich via<br />

Klick auf (Textformatierungen) auch<br />

Querverweise aktivieren. Sie sind ein Hinweis<br />

auf andere Bibelstellen mit ähnlichem<br />

Inhalt. Die Querverweise wer<strong>den</strong> – wenn in<br />

der ausgewählten Übersetzung vorhan<strong>den</strong><br />

– am Ende des jeweiligen Verses dargestellt.<br />

Mit Klick auf einen Querverweis öffnet sich<br />

eine Übersicht mit allen der Textstelle verknüpften<br />

Bibelversen.<br />

Per Mausklick lassen sich einzelne Verse<br />

markieren. Mit der Markierung wer<strong>den</strong><br />

in der Seitenleiste (mobil im unteren Bereich)<br />

weiterführende Informationen zu<br />

<strong>den</strong> ausgewählten Versen angezeigt: Tags,<br />

persönliche Notizen, Likes, Kommentare,<br />

Grafiken, Videos, Funktionen zum Teilen<br />

etc. Viel Freude beim Entdecken!<br />

Hallo, Max Mustermann!<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

21


BEGEISTERNDER MEGA-CHOR MITREISSENDE BÜHNENSHOW INTERNATIONALE MUSICALSTARS<br />

BEGEISTERNDER MEGA-CHOR MITREISSENDE BÜHNENSHOW INTERNATIONALE MUSICALSTARS<br />

Texte Texte ANDREAS MALESSA<br />

Texte ANDREAS MALESSA<br />

Musik HANJO GÄBLER & & CHRISTOPH TERBUYKEN<br />

Musik HANJO GÄBLER && CHRISTOPH TERBUYKEN<br />

Jetzt Tickets sichern!<br />

11.01.2020 Offenburg Ba<strong>den</strong>-Arena<br />

11.01.2020 Offenburg Ba<strong>den</strong>-Arena<br />

18.01.2020 Hamburg Alsterdorfer Sporthalle<br />

18.01.2020 Hamburg Alsterdorfer Sporthalle<br />

25.01.2020 Ludwigsburg MHPArena<br />

25.01.2020 Ludwigsburg MHPArena<br />

26.01.2020 Ludwigsburg MHPArena<br />

26.01.2020 Ludwigsburg MHPArena<br />

01.02.2020 Münster MCC Halle Münsterland<br />

01.02.2020 Münster MCC Halle Münsterland<br />

08.02.2020 Siegen Siegerlandhalle<br />

08.02.2020 Siegen Siegerlandhalle<br />

Life Hall<br />

15.02.2020 Hannover Swiss Life Hall<br />

15.02.2020 Hannover Swiss Life Hall<br />

22.02.2020 Halle (Westf.)* Gerry Weber Stadion<br />

22.02.2020 Halle (Westf.)* Gerry Weber Stadion<br />

29.02.2020 Bochum RuhrCongress<br />

29.02.2020 Bochum RuhrCongress<br />

01.03.2020 Bochum RuhrCongress<br />

01.03.2020 Bochum RuhrCongress<br />

07.03.2020 Braunschweig Stadthalle<br />

07.03.2020 Braunschweig Stadthalle<br />

14.03.2020 Bayreuth Oberfrankenhalle<br />

14.03.2020 Bayreuth Oberfrankenhalle<br />

15.03.2020 Bayreuth Oberfrankenhalle<br />

15.03.2020 Bayreuth Oberfrankenhalle<br />

04.04.2020 Wetzlar Rittal-Arena<br />

04.04.2020 Wetzlar Rittal-Arena<br />

www.king-musical.de | | 02302 28 222 22<br />

Veranstalter: Bundesweite Kooperationspartner: Unterstützer:<br />

Medienpartner: Gospel Gospel <strong>für</strong> <strong>für</strong> eine eine gerechtere Welt: Welt:<br />

Veranstalter: Bundesweite Kooperationspartner: Unterstützer:<br />

Medienpartner:<br />

Gospel <strong>für</strong> <strong>für</strong> eine eine gerechtere Welt: Welt:<br />

* Beide * Beide <strong>für</strong> <strong>für</strong> <strong>den</strong> <strong>den</strong> 22.+23.02.2020 in Min<strong>den</strong> geplanten Aufführungen wer<strong>den</strong> wegen wegen der der Schließung der der Kampa-Halle durch durch <strong>den</strong> <strong>den</strong> Kreis Kreis Min<strong>den</strong>-Lübbecke<br />

* Beide aufgrund * Beide <strong>für</strong> <strong>für</strong> <strong>den</strong> aktueller <strong>den</strong> 22.+23.02.2020 brandschutztechnischer in Min<strong>den</strong> geplanten Bewertungen Aufführungen zusammengelegt wer<strong>den</strong> zu einer wegen einer der der Aufführung Schließung am am der der 22.02.2020 Kampa-Halle im im Gerry durch Gerry durch Weber <strong>den</strong> Weber <strong>den</strong> Kreis Kreis Stadion Min<strong>den</strong>-Lübbecke<br />

Halle Halle (Westf.).<br />

aufgrund aktueller brandschutztechnischer Bewertungen zusammengelegt zu einer einer Aufführung am am 22.02.2020 im im Gerry Gerry Weber Stadion in in Halle Halle (Westf.).


SERVICE<br />

<strong>ERF</strong> Medien<br />

– täglich bei Ihnen zu Hause<br />

<strong>ERF</strong> PLUS<br />

www.erfplus.de<br />

<strong>ERF</strong> Plus App<br />

Digitalradio (DAB+) a)<br />

Satellit b)<br />

Kabel digital<br />

Radioplayer-App <strong>für</strong> Smart-TV<br />

<strong>ERF</strong> MEDIATHEK<br />

www.erf.de/mediathek<br />

Auch als App<br />

<strong>für</strong> Smartphone, Tablet<br />

und Smart-TV<br />

<strong>ERF</strong>.DE<br />

Alles von uns – alles <strong>für</strong> Sie!<br />

Unsere Angebote auf einer<br />

Plattform<br />

<strong>ERF</strong>.DE/WORKSHOPS<br />

<strong>ERF</strong> Workshops – Online<br />

im <strong>Glauben</strong> wachsen!<br />

Radio<br />

Fernsehen<br />

Internet<br />

BIBLESERVER.COM<br />

Deine Bibel entdecken.<br />

Aktuelle<br />

Übersetzungen<br />

<strong>ERF</strong> POP<br />

www.erfpop.de<br />

<strong>ERF</strong> Pop App<br />

Digitalradio (DAB+) c)<br />

Satellit d)<br />

Radioplayer-App <strong>für</strong> Smart-TV<br />

BIBEL TV<br />

Satellit<br />

Kabel digital<br />

DVB-T2 HD<br />

SOCIAL MEDIA<br />

Facebook, YouTube,<br />

Instagram, Twitter und<br />

WhatsApp<br />

JESUS-EXPERIMENT.DE<br />

Interaktiver Workshop:<br />

Mal angenommen,<br />

es gibt Gott wirklich?<br />

IMPRESSUM <br />

Herausgeber:<br />

<strong>ERF</strong> Medien e. V.<br />

Vertrieb:<br />

<strong>ERF</strong> mediaservice GmbH<br />

Adresse: Berliner Ring 62<br />

35576 Wetzlar, Tel.: 06441 957-1414<br />

Fax: 06441 957-51120, info@erf.de<br />

ANTENNE-Redaktion:<br />

Katharina Heiser (V. i. S. d. P.)<br />

Grafik/DTP-Layout:<br />

Carsten Meier, Ruth Schuffenhauer,<br />

Magda Wüstner<br />

Bildnachweis:<br />

Umschlag: Zoa-Arts/stock.adobe.com, S.<br />

3: Meier/<strong>ERF</strong>; S.4: Meier/<strong>ERF</strong>(2), Zoa-Arts/<br />

stock.adobe.com; S.5: Meier/<strong>ERF</strong>(4) Zoa-<br />

Arts/stock.adobe.com; S. 6: Zoa-Arts/stock.<br />

adobe.com; S. 9: Meier/<strong>ERF</strong>; S. 11: Meier/<br />

<strong>ERF</strong>(2); S. 12: Zoa-Arts/stock.adobe.com;<br />

S. 13: fotowunsch/stock.adobe.com; S. 14:<br />

Meier/<strong>ERF</strong>(3), Lehmann/<strong>ERF</strong>, pixelliebe/<br />

stock.adobe.com, privat, RaketenRecords/<br />

Maximilian Heinsch, Torree Hahn; S. 16/17:<br />

alexzappa/stock.adobe.com; C. Meier/<strong>ERF</strong>;<br />

A.MariaDubova/A.gremlin/istockphoto.<br />

com (2); A.fult/A.Flo79/photocase.de (2);<br />

S. 18/19: Jonathan Deis(8), Rawpixel.com/<br />

fotolia.com; S. 21: lukiv007/stock.adobe.<br />

com; S. 24/24: privat; Saskia_Koch; Picasa;<br />

Lehmann/<strong>ERF</strong>; DiPetre/sergign/stock.adobe.<br />

com (2); subjug/istockphoto.com; S. 26/27:<br />

Lehmann/<strong>ERF</strong> (2); privat; Henner Damke/<br />

Gina Sanders/twystydigi/stock.adobe.com<br />

(3); subjug/istockphoto.com; S. 28/29:<br />

privat (2); Lehmann/<strong>ERF</strong> (2); mattiaath/<br />

stock.adobe.com; subjug/istockphoto.com;<br />

S. 30/31: privat (3); lightgirl/stock.adobe.<br />

com; subjug/istockphoto.com; Brad Pict/<br />

fotolia.com; S. 32/33: /Рома Быхалець/<br />

romvo/ warmworld/stock.adobe.com(3);<br />

S. 34/35: Jürgen Fälchle/Kevin Car<strong>den</strong>/<br />

stock.adobe.com (2); privat; subjug/istockphoto.com;<br />

S. 36/37: privat; Sabine Heuser;<br />

Lehmann/<strong>ERF</strong>; shintartanya/stock.adobe.<br />

com; subjug/istockphoto.com; S. 38/39:<br />

privat; Lehmann/<strong>ERF</strong>; subjug/istockphoto.<br />

com; icsnaps/stock.adobe.com; S. 40/41:<br />

Gerth Medien; C. Meier/<strong>ERF</strong> (4); Schemken/<br />

Fotolia.com; CiW/Matthias Schmitt; S. 42:<br />

C.Meier/<strong>ERF</strong>; amovitania/miss_fortuna/<br />

stock.adobe.com (2)<br />

Druck: Prinovis, Dres<strong>den</strong><br />

Auflage: 114 000 Ex.<br />

Anzeigenservice:<br />

<strong>ERF</strong> mediaservice GmbH<br />

Maria Wedel, Tel.: 06441 957-430<br />

anzeigen@erf-mediaservice.de<br />

www.erf.de/mediadaten<br />

Anzeigenschluss:<br />

6 Wochen vor Erscheinen<br />

Erscheinungsweise: 6 mal jährlich<br />

EMPFANG<br />

www.erf.de/empfang<br />

APPS<br />

<strong>für</strong> Smartphone, Tablet<br />

und Smart-TV<br />

SERVICE-CENTER<br />

06441 957-1414<br />

a) Digitalradio bundesweit, aber noch nicht flächendeckend, auf Kanal 5C; b) ASTRA 19,2° Ost – 12.148 MHz h;<br />

FEC 3/4; SR 27.500; PCR- und Audio-PID 320 (Radioliste); c) in Berlin/Bran<strong>den</strong>burg; in Südhessen/Rhein-Main;<br />

in Hamburg d) ASTRA 19,2° Ost – 12.148 MHz h; FEC 3/4; SR 27.500; PCR- und Audio-PID 368 (Radioliste)<br />

BANKVERBINDUNGEN<br />

Volksbank Mittelhessen<br />

IBAN DE49 5139 0000 0071 2387 09<br />

BIC VBMHDE5F<br />

Evangelische Bank eG, Kassel<br />

IBAN DE48 5206 0410 0004 1129 11<br />

BIC GENODEF1EK1<br />

<strong>ERF</strong> Stiftung<br />

Evangelische Bank eG, Kassel<br />

IBAN DE29 5206 0410 0004 0038 37<br />

BIC GENODEF1EK1<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

23


DAB+ | Satellit | Kabel digital | <strong>ERF</strong> Plus App | www.erfplus.de<br />

<strong>Zweifel</strong>n<br />

will gelernt sein<br />

Es ist allzu menschlich zu<br />

zweifeln. Je nach Persönlichkeit,<br />

unserer Prägung und<br />

Lebensgeschichte spielt es eine<br />

mehr oder weniger große Rolle<br />

in unserem Alltag. Das gilt <strong>für</strong><br />

alle Lebensbereiche, auch <strong>für</strong><br />

<strong>den</strong> <strong>Glauben</strong>. Welche Bedeutung<br />

kommt dem <strong>Glauben</strong>szweifel<br />

zu in einer Gesellschaft,<br />

in der alles hinterfragt<br />

wird, weniges mehr sicher,<br />

gar nichts mehr wahr zu sein<br />

scheint? In dieser Gemengelage<br />

plädiert die evangelische<br />

Pfarrerin Stefanie Baltes, sich<br />

selbst auf eine Forschungsreise<br />

zum Herzen Gottes zu<br />

begeben. Sie wirft dabei einen<br />

chirurgischen Blick auf einige<br />

der großen <strong>Glauben</strong>s- bzw.<br />

<strong>Zweifel</strong>vorbilder in der Bibel.<br />

Glaube + Denken<br />

1. Januar, 20 Uhr<br />

auf <strong>ERF</strong> Plus<br />

Mi 1.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Udo Naber über Psalm 121<br />

6.00 Aufgeweckt S. Klingelhöfer<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag Jutta Schierholz<br />

Anstoß Stefan Loß<br />

9.00 Beliebte Lieder ...<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Feiertagsgottesdienst<br />

zu Neujahr aus<br />

dem Gemeindezentrum Dalheim<br />

in Wetzlar Eberhard Adam<br />

11.00 Bach-Musik Herr Gott,<br />

dich loben wir (BWV 16)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Glaube global<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Feiertagsgottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Glauben</strong>: <strong>Zweifel</strong> - <strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong>:<br />

<strong>Glauben</strong> (1/2) Mit Gebeten,<br />

Gedichten und Gedanken lauscht<br />

Tina Willms der Jahreslosung 2020<br />

vom <strong>Zweifel</strong>n und <strong>Glauben</strong>.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

Udo Naber über Psalm 121<br />

19.30 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Glauben</strong>: <strong>Zweifel</strong> ... (1/2)<br />

20.00 Glaube + Denken<br />

<strong>Zweifel</strong>n will gelernt sein<br />

Ein Blick auf die Jahreslosung 2020<br />

Stefanie Baltes<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 1,,4-26<br />

21.30 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Glauben</strong>: <strong>Zweifel</strong> ... (1/2)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Feiertagsgottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Do 2.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Michael Barth über Markus 1,1-8<br />

6.00 Aufgeweckt S. Steinseifer<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag Bernhard Scharrer<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 2,1-13<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Glaube + Denken<br />

<strong>Zweifel</strong>n will gelernt sein<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Glauben</strong>: <strong>Zweifel</strong> -<br />

<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong>: <strong>Glauben</strong> (2/2)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus:<br />

Das Gespräch Themen,<br />

Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Michael Barth über Markus 1,1-8<br />

19.30 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Glauben</strong>: <strong>Zweifel</strong> ... (2/2)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Innere Stärke fin<strong>den</strong><br />

Warum es wichtig ist, sich um die<br />

eigene Seele zu kümmern und<br />

wie das geht. Jörg Ahlbrecht<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 2,1-13<br />

21.30 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Glauben</strong>: <strong>Zweifel</strong> -<br />

<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong>: <strong>Glauben</strong> (2/2)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus:<br />

Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Fr 3.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Reinhart Henseling<br />

über Markus 1,9-13<br />

6.00 Aufgeweckt S. Steinseifer<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag Bernhard Scharrer<br />

Anstoß Elke Drossmann<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 2,14-47<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Innere Stärke fin<strong>den</strong><br />

Jörg Ahlbrecht<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Wilde Weihnachten (2/2)<br />

Gedanken von Andrea Schwarz<br />

über die Tage „zwischen <strong>den</strong><br />

Jahren“, an <strong>den</strong>en sie Weihnachten<br />

mit in <strong>den</strong> Alltag nimmt.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Musik spezial<br />

Gospel-Time<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Wilde Weihnachten (2/2)<br />

20.00 Beim Wort genommen<br />

Das Gleichnis vom ungerechten<br />

Verwalter Thomas Weißenborn<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 2,14-47<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Wilde Weihnachten (2/2)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Musik spezial<br />

Gospel-Time<br />

23.00 Musik und mehr<br />

<strong>ERF</strong> Pop App | www.erfpop.de | DAB+<br />

<strong>ERF</strong> Mediathek App | www.erf.de/mediathek<br />

ANZEIGE<br />

Neu ab Mi 1.1.<br />

<strong>ERF</strong> Feiertagsgottesdienst<br />

zu Neujahr<br />

aus dem Gemeindezentrum<br />

Dalheim in Wetzlar<br />

mit Eberhard Adam<br />

Neu ab Fr 3.1.<br />

Gott sei Dank Magazin<br />

Tabea Oppliger kämpft<br />

in Tel Aviv gegen moderne<br />

Sklaverei, Menschenhandel<br />

und Prostitution.<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

Von Kindersoldaten ermordet<br />

Gast: Hedwig Rossow<br />

In Afrika wird Hedwig Rossows<br />

Mann von Kindersoldaten getötet.<br />

Sie verzweifelt an Gott.<br />

24<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


Sa 4.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Monika Breuer<br />

über Markus 1,14-20<br />

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag<br />

Alexander Nussbaumer<br />

Anstoß Hans Wagner<br />

9.00 Beliebte Lieder -<br />

gern gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Andachtszeit<br />

Martin Kühn, Siegward Busat<br />

11.45 Bibel heute<br />

Monika Breuer über Mk 1,14-20<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

Gedichte und Geschichten zur<br />

neuen Jahreslosung: Ich glaube,<br />

hilf meinem Unglauben<br />

17.00 Bach-Musik Ehre sei dir,<br />

Gott, gesungen (BWV 248 V)<br />

18.00 Beliebte Lieder ...<br />

19.00 Bibel heute<br />

Monika Breuer<br />

über Markus 1,14-20<br />

19.15 Musik und mehr<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Helles Licht in dunkler Zeit (7/7)<br />

Wer ist wie Gott?<br />

Und warum siegt seine Gnade?<br />

Manfred Dreytza<br />

21.00 Laudate omnes gentes<br />

Lieder und Psalmlesungen<br />

22.00 Lesezeichen XXL<br />

Gedichte und Geschichten zur<br />

neuen Jahreslosung: Ich glaube,<br />

hilf meinem Unglauben<br />

So 5.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Jürgen Schmidt über Psalm 138<br />

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild<br />

Lied der Woche K.-U. Woytschak<br />

Wort zum Tag A. Nussbaumer<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

9.00 Beliebte Lieder ...<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

Oratoriums-Gottesdienst aus der<br />

ev. Freikirche mit C-Project<br />

in Köln-Ostheim Heinrich Derksen<br />

11.00 Bach-Musik Ehre sei dir,<br />

Gott, gesungen (BWV 248 V)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen Segensspuren<br />

in meinem Leben (1/2)<br />

Verschie<strong>den</strong>e Autorinnen erzählen<br />

davon, wie sie Gottes Führung,<br />

Gottes Hilfe oder Gottes Korrektur<br />

erlebt haben.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Helles Licht in dunkler Zeit (7/7)<br />

Manfred Dreytza<br />

17.00 Musica sacra<br />

„Hilf, Herr Jesu, hilf gelingen, hilf,<br />

das neue Jahr geht an“<br />

18.00 Beliebte Lieder ...<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen Segensspuren<br />

in meinem Leben (1/2)<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Andachtszeit Martin Kühn<br />

21.30 Lesezeichen Segensspuren<br />

in meinem Leben (1/2)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Mo 6.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Johannes Röskamp<br />

über Markus 1,21-28<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche K.-U. Woytschak<br />

Wort zum Tag Monika Scherbaum<br />

Anstoß Ulrike Schild<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 3<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Beim Wort genommen<br />

Das Gleichnis vom ungerechten<br />

Verwalter Thomas Weißenborn<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Als Gott mich fallen ließ (1/4)<br />

Tiefes Leid stellt alles in Frage, was<br />

die Autorin bis dahin geglaubt hat.<br />

Kann sie Gott trotz allem weiter<br />

vertrauen?<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Johannes Röskamp über Mk 1,21-28<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Als Gott mich fallen ließ (1/4)<br />

20.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Matthäusevangelium (21)<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 3<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Als Gott mich fallen ließ (1/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Di 7.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Kristina Rank über Markus 1,29-39<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche K.-U. Woytschak<br />

Wort zum Tag Monika Scherbaum<br />

Anstoß Dariush Ghobad<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 4<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Matthäusevangelium (21)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Als Gott mich fallen ließ (2/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen<br />

und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Kristina Rank über Markus 1,29-39<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Als Gott mich fallen ließ (2/4)<br />

20.00 Glaube global<br />

Berichte und Interviews über<br />

das weltweite Engagement<br />

von Christen<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 4<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Als Gott mich fallen ließ (2/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen<br />

und Geschichten<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Mi 8.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Ernst Schwab über Markus 1,40-45<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche K.-U. Woytschak<br />

Wort zum Tag<br />

Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Anstoß Markus Baum<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 5<br />

11.45 Bibel heute<br />

Ernst Schwab über Markus 1,40-45<br />

12.00 Glaube global<br />

Berichte und Interviews<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Als Gott mich fallen ließ (3/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen<br />

und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

Ernst Schwab über Markus 1,40-45<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Als Gott mich fallen ließ (3/4)<br />

20.00 Glaube - erlebt, gelebt<br />

Ehemann ermordet<br />

Hedwig und ihr Mann Colin wer<strong>den</strong><br />

in Afrika von Kindersoldaten<br />

überfallen. Colin stirbt in <strong>den</strong><br />

Armen seiner schwangeren Frau.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 5<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Als Gott mich fallen ließ (3/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

JANUAR<br />

Sendungsbeschreibung<br />

Sendung zum Schwerpunktthema<br />

„<strong>Zweifel</strong>n erlaubt!“ – Werdet eure <strong>Zweifel</strong> los: studio@erfpop.de<br />

Ausstrahlung auf verschie<strong>den</strong>en TV-Sendern – alle Details auf Seite 39<br />

<strong>ERF</strong> Dokumentation<br />

Mehr von der Geschichte<br />

des Lebens (1/4)<br />

Faszinierende Doku über<br />

<strong>den</strong> Grund des Lebens<br />

Teil 1: exotische Fischarten<br />

JoeMax.TV<br />

8 Jahre gelähmt -<br />

nun geheilt<br />

JoeMax.TV<br />

Gefängnisdirektor<br />

ist am Ende<br />

Neu ab So 5.1.<br />

<strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

Oratoriums-Gottesdienst<br />

aus der ev. Freikirche<br />

mit C-Project<br />

in Köln-Ostheim<br />

mit Heinrich Derksen<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

Von Kindersoldaten ermordet<br />

Sie sind in Afrika unterwegs, um traumatisierten<br />

Menschen zu helfen. <strong>Im</strong> Südsudan<br />

wer<strong>den</strong> Hedwig Rossow und ihr Mann<br />

Colin plötzlich von Kindersoldaten überfallen<br />

und beschossen. Colin stirbt in <strong>den</strong><br />

Armen seiner schwangeren Frau. Nur 13<br />

Monate waren die bei<strong>den</strong> verheiratet. Hedwig<br />

ist wütend auf Gott. Wie konnte er das<br />

zulassen? Warum musste Colin sterben?<br />

Warum muss ihre Tochter jetzt ohne Vater<br />

aufwachsen? Sie kippt Gott <strong>den</strong> ganzen<br />

Schmerz vor die Füße – und erlebt, dass er<br />

ihr plötzlich ganz nah ist.<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

25


DAB+ | Satellit | Kabel digital | <strong>ERF</strong> Plus App | www.erfplus.de<br />

Do 9.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Wolf-Dieter Keßler<br />

über Markus 2,1-12<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche<br />

Kai-Uwe Woytschak<br />

Wort zum Tag<br />

Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Anstoß Oliver Jeske<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 6<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Glaube - erlebt, gelebt<br />

Ehemann ermordet<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Als Gott mich fallen ließ (4/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus:<br />

Das Gespräch<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

Wolf-Dieter Keßler<br />

über Markus 2,1-12<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Als Gott mich fallen ließ (4/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Beten bringt‘s<br />

Wo gehöre ich hin?<br />

Reinhardt Schink führt ein in die<br />

Allianzgebetswoche 2020.<br />

21.00 Durch die Bibel Apg 6<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Als Gott mich fallen ließ (4/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus:<br />

Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Fr 10.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Reinhard Arnold<br />

über Markus 2,13-17<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche<br />

Kai-Uwe Woytschak<br />

Wort zum Tag Johannes Holmer<br />

Anstoß Jörg Dechert<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 7,1-60<br />

11.45 Bibel heute<br />

Reinhard Arnold<br />

über Markus 2,13-17<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Beten bringt‘s Wo gehöre ich hin?<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Segensspuren<br />

in meinem Leben (1/2)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Musik spezial<br />

Jesus Goes Country<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen Segensspuren<br />

in meinem Leben (1/2)<br />

20.00 Beim Wort genommen<br />

In Christus ist mein<br />

ganzer Halt (1/3)<br />

Mit Zuversicht unterwegs sein<br />

Hartmut Jaeger<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 7,1-60<br />

21.30 Lesezeichen Segensspuren<br />

in meinem Leben (1/2)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Musik spezial<br />

Jesus Goes Country<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Sa 11.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Klaus Thimm über Markus 2,18-22<br />

6.00 Aufgeweckt Ute Zintarra<br />

Lied der Woche<br />

Kai-Uwe Woytschak<br />

Wort zum Tag Johannes Holmer<br />

Anstoß Andreas Odrich<br />

9.00 Beliebte Lieder -<br />

gern gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Andachtszeit<br />

Rainer Uhlmann,<br />

Martin Knapmeyer<br />

11.45 Bibel heute<br />

Klaus Thimm über Markus 2,18-22<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

Als Gott mich fallen ließ<br />

Tiefes Leid stellt alles in Frage, was<br />

die Autorin bis dahin geglaubt hat.<br />

17.00 Bach-Musik<br />

Meinen Jesum lass ich nicht<br />

(BWV 124)<br />

18.00 Beliebte Lieder -<br />

gern gehört<br />

19.00 Bibel heute<br />

Klaus Thimm über Markus 2,18-22<br />

19.15 Musik und mehr<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Noah – unterwegs mit Gott<br />

Eberhard Platte<br />

21.00 Musica sacra<br />

Wie schön leuchtet<br />

der Morgenstern<br />

22.00 Lesezeichen XXL<br />

Als Gott mich fallen ließ<br />

So 12.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Gisela Thimm über Psalm 89,1-19<br />

6.00 Aufgeweckt Ute Zintarra<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Klaus Jürgen Diehl<br />

Anstoß Horst Kretschi<br />

9.00 Beliebte Lieder ...<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

zum 1. Sonntag nach Epiphanias<br />

aus dem Gemeindezentrum<br />

Dalheim in Wetzlar Christoph Meys<br />

11.00 Bach-Musik Meinen<br />

Jesum lass ich nicht (BWV 124)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen Glaube<br />

zwischen Trotz und trotzdem (1/2)<br />

Menschen erzählen von ihrer<br />

ganz persönlichen <strong>Glauben</strong>sreise,<br />

berichten von ihrem Ringen<br />

zwischen <strong>Zweifel</strong> und Vertrauen.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Noah – unterwegs mit Gott<br />

Eberhard Platte<br />

17.00 Musica sacra<br />

Psalm-Nachdichtungen von<br />

Matthias Jorissen<br />

18.00 Beliebte Lieder ...<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen Glaube<br />

zwischen Trotz und trotzdem (1/2)<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Andachtszeit<br />

Bernd Wetzel, Markus Buchner<br />

21.30 Lesezeichen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Mo 13.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Doris Daniel über Markus 2,23-28<br />

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Klaus Jürgen Diehl<br />

Anstoß Tobias Schier<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 8,1-25<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Beim Wort genommen<br />

In Christus ist mein ganzer Halt (1/3)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> glauben (1/4)<br />

Margot Käßmann schreibt über<br />

<strong>Zweifel</strong>, persönliche Krisen und<br />

worauf wir uns in diesen Zeiten<br />

verlassen können.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Chefsache Was <strong>ERF</strong> Medien bewegt<br />

<strong>Im</strong> Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzen<strong>den</strong><br />

Jörg Dechert<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> glauben (1/4)<br />

20.00 Das Thema <strong>Zweifel</strong><br />

Lässt sich Gott genauer untersuchen?<br />

Warum Zweifler nicht an Gott verzweifeln<br />

müssen. Markus Wäsch<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 8,1-25<br />

21.30 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> glauben (1/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Chefsache<br />

23.00 Musik und mehr<br />

<strong>ERF</strong> Pop App | www.erfpop.de | DAB+<br />

<strong>ERF</strong> Mediathek App | www.erf.de/mediathek<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

54 Tage mit Samuel<br />

Der Schock sitzt tief. Kurz nach<br />

der Geburt stellen die Ärzte bei<br />

dem kleinen Samuel Trisomie<br />

18 fest und sagen zu Regina<br />

Neufeld: „Ihr Kind wird bald<br />

sterben.“ Trotzdem betet sie,<br />

fleht Gott an und hofft auf ein<br />

Wunder. Vergeblich. Nach Samuels<br />

Tod ist sie verzweifelt.<br />

„Warum?“ Wütend schleudert<br />

sie Gott diese Frage entgegen.<br />

„Warum durfte mein Baby<br />

nicht leben?“ Doch mitten im<br />

Schmerz erlebt sie plötzlich,<br />

wie der Himmel sich öffnet.<br />

Neu ab Fr 10.1.<br />

Gott sei Dank Magazin<br />

Bewusst miteinander leben und<br />

die Zeit wertvoll nutzen. Bernd<br />

Trümper weiß, wie‘s geht.<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

54 Tage mit Samuel<br />

Gast: Regina Neufeld<br />

Als ihr Baby kurz nach der<br />

Geburt stirbt, ist Regina<br />

Neufeld wütend auf Gott.<br />

<strong>ERF</strong> Dokumentation<br />

Mehr von der Geschichte<br />

des Lebens (2/4)<br />

Intelligentes Design oder<br />

Evolution? Fesselnde Aufnahmen<br />

von Kraken in einem Schiffswrack<br />

JoeMax.TV<br />

Keine Chance gegen<br />

die Übermacht?<br />

JoeMax.TV<br />

Unbrechbarer Weltrekord<br />

Neu ab So 12.1.<br />

<strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

zum 1. Sonntag nach Epiphanias<br />

aus dem Gemeindezentrum<br />

Dalheim in Wetzlar<br />

mit Christoph Meys<br />

26<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


Di 14.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Gretel Masuch über Markus 3,1-6<br />

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Mathias Fleps<br />

Anstoß Steffen Brack<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 8,26 - 9,12<br />

11.45 Bibel heute<br />

Gretel Masuch über Markus 3,1-6<br />

12.00 Das Thema <strong>Zweifel</strong><br />

Lässt sich Gott genauer<br />

untersuchen? Markus Wäsch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> glauben (2/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus:<br />

Der Feierabend<br />

Call in - Ihre Meinung ist gefragt<br />

19.00 Bibel heute<br />

Gretel Masuch<br />

über Markus 3,1-6<br />

19.30 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> glauben (2/4)<br />

20.00 Glaube global<br />

Berichte und Interviews über<br />

das weltweite Engagement<br />

von Christen<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 8,26 - 9,12<br />

21.30 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> glauben (2/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Mi 15.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Herbert Masuch über Mk 3,7-12<br />

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Mathias Fleps<br />

Anstoß Stefan Loß<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 9,13-38<br />

11.45 Bibel heute<br />

Herbert Masuch über Mk 3,7-12<br />

12.00 Glaube global<br />

Berichte und Interviews über<br />

das weltweite Engagement<br />

von Christen<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> glauben (3/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Herbert Masuch über Mk 3,7-12<br />

19.30 Lesezeichen <strong>Im</strong><br />

<strong>Zweifel</strong> glauben (3/4)<br />

20.00 Glaube + Denken<br />

Die Verpflichtung zum Guten<br />

Beiträge vom 7. Symposium des<br />

Arbeitskreises „Naturwissenschaft<br />

und Glaube“ der EMK<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 9,13-38<br />

21.30 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> glauben (3/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Do 16.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Christiane Stock<br />

über Markus 3,13-19<br />

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Claudia Schmidt<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 9,39 - 10,28<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Glaube + Denken<br />

Die Verpflichtung zum Guten<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> glauben (4/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus:<br />

Das Gespräch Themen,<br />

Menschen und Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Christiane Stock über Mk 3,13-19<br />

19.30 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> glauben (4/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Freude – die beste Medizin<br />

Was ist Freude, was bewirkt sie in<br />

unserem Leben – und vor allem:<br />

Wo fin<strong>den</strong> wir sie?<br />

Wolfgang Vreemann<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 9,39 - 10,28<br />

21.30 Lesezeichen<br />

<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> glauben (4/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus:<br />

Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Fr 17.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Ralf Krumbiegel über Mk 3,20-30<br />

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Claudia Schmidt<br />

Anstoß Elke Drossmann<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 10,28 - 11,30<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Freude – die beste Medizin<br />

Wolfgang Vreemann<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Glaube<br />

zwischen Trotz und trotzdem (1/2)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Musik spezial<br />

Musik-Bistro<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

Ralf Krumbiegel über Mk 3,20-30<br />

19.30 Lesezeichen Glaube<br />

zwischen Trotz und trotzdem (1/2)<br />

20.00 Beim Wort genommen<br />

In Christus ist mein<br />

ganzer Halt (2/3) Sieben Worte,<br />

die die Welt verändert haben<br />

Jesu Worte am Kreuz beantworten<br />

die zentralen Fragen nach Schuld,<br />

Leid und dem Tod.<br />

Hartmut Jaeger<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 10,28 - 11,30<br />

21.30 Lesezeichen Glaube<br />

zwischen Trotz und trotzdem (1/2)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Musik spezial<br />

Musik-Bistro<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Sa 18.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Thomas Klappstein<br />

über Markus 3,31-35<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag<br />

Alexander Nussbaumer<br />

Anstoß Hans Wagner<br />

9.00 Beliebte Lieder -<br />

gern gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Andachtszeit<br />

Winfried Geisel, Edgar Penning<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Chefsache Was <strong>ERF</strong> Medien bewegt<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> glauben<br />

Margot Käßmann über das,<br />

worauf wir uns in Krisenzeiten<br />

verlassen können.<br />

17.00 Bach-Musik Meine<br />

Seufzer, meine Tränen (BWV 13)<br />

18.00 Beliebte Lieder ...<br />

19.00 Bibel heute<br />

Thomas Klappstein über Mk 3,31-35<br />

19.15 Musik und mehr<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Wertvoll ohne Leistung<br />

Warum Gemeinschaft mit Gott<br />

wichtiger ist als Perfektion.<br />

Joanna Weaver<br />

21.00 Unvergessen -<br />

Lieder, die bleiben<br />

22.00 Lesezeichen XXL<br />

<strong>Im</strong> <strong>Zweifel</strong> glauben<br />

Worauf wir uns verlassen können<br />

JANUAR<br />

<strong>Im</strong>mer mittwochs: Das Gebet. Wir beten <strong>für</strong> eure Anliegen von 20 bis 22 Uhr. Live im <strong>ERF</strong> Pop.<br />

Ausstrahlung auf verschie<strong>den</strong>en TV-Sendern – alle Details auf Seite 39<br />

Gott sei Dank<br />

mit Birgit Kober<br />

Neu ab Fr 17.1.<br />

Gott sei Dank Magazin<br />

Wie die Parasportlerin<br />

Birgit Kober mit ihren<br />

Einschränkungen umgeht.<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

Ich war Neonazi<br />

Gast: Sebastian Jaensch<br />

In der rechten Szene findet<br />

Sebastian Jaensch Annahme.<br />

Doch der Hass zerfrisst ihn.<br />

<strong>ERF</strong> Dokumentation<br />

Mehr von der Geschichte<br />

des Lebens (3/4)<br />

Affe, Mensch und das<br />

fehlende Bindeglied ...<br />

JoeMax.TV<br />

Mit Jesus in der<br />

gleichen Familie<br />

JoeMax.TV<br />

Prophet sieht Ende<br />

der Weltgeschichte<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

27


DAB+ | Satellit | Kabel digital | <strong>ERF</strong> Plus App | www.erfplus.de<br />

So 19.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Edgar Penning über Psalm 133<br />

6.00 Aufgeweckt S. Klingelhöfer<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag A. Nussbaumer<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

9.00 Beliebte Lieder ...<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

aus der Freien ev. Josua Gemeinde<br />

in Bautzen Clemens Mudrich<br />

11.00 Bach-Musik Meine<br />

Seufzer, meine Tränen (BWV 13)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Hermann! (1/2) Hermann ist der<br />

innere Kritiker von Tom Diesbrock.<br />

Er hat immer was auszusetzen, nervt,<br />

macht ihn runter. Sein Buch erzählt,<br />

wie er Hermann in Schach hält.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Wertvoll ohne Leistung<br />

Joanna Weaver<br />

17.00 Musica sacra<br />

Matthias Claudius: Gedanken<br />

über Leben und Tod<br />

18.00 Beliebte Lieder ...<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Hermann! (1/2)<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Andachtszeit<br />

Herbert Laupichler<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Hermann! (1/2)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Mo 20.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Silke Mack-Rymatzki<br />

über 1. Korinther 1,1-9<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Stephan Steinseifer<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag Jürgen Werth<br />

Anstoß Ulrike Schild<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 12<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Beim Wort genommen<br />

In Christus ist mein ganzer Halt<br />

(2/3) Hartmut Jaeger<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

ZweiSichten (1/4) Großstadt trifft<br />

Kloster: PR-Redakteur Mirko Kussin<br />

und Or<strong>den</strong>sschwester Ursula<br />

Hertewich tauschen sich aus.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus:<br />

Das Gespräch<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

Silke Mack-Rymatzki<br />

19.30 Lesezeichen<br />

ZweiSichten (1/4)<br />

20.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Matthäusevangelium (22)<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 12<br />

21.30 Lesezeichen<br />

ZweiSichten (1/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus:<br />

Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Di 21.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Christoph Rymatzki<br />

über 1. Korinther 1,10-17<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Stephan Steinseifer<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag Jürgen Werth<br />

Anstoß Dariush Ghobad<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 13<br />

11.45 Bibel heute<br />

Christoph Rymatzki<br />

über 1. Korinther 1,10-17<br />

12.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Matthäusevangelium (22)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

ZweiSichten (2/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

ZweiSichten (2/4)<br />

20.00 Glaube global<br />

Berichte und Interviews über<br />

das weltweite Engagement<br />

von Christen<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 13<br />

21.30 Lesezeichen<br />

ZweiSichten (2/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Mi 22.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Jutta Hoffmann<br />

über 1. Korinther 1,18-25<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Stephan Steinseifer<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag Hartmut Völkner<br />

Anstoß Markus Baum<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 14<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Glaube global<br />

Berichte und Interviews<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

ZweiSichten (3/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Jutta Hoffmann<br />

über 1. Korinther 1,18-25<br />

19.30 Lesezeichen<br />

ZweiSichten (3/4)<br />

20.00 Jerusalem, Samarien<br />

und die Welt<br />

Direktor und Hausmeister<br />

Vincent Collet leitet ein christliches<br />

Radio in Frankreich.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 14<br />

21.30 Lesezeichen<br />

ZweiSichten (3/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Do 23.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Hartwig Schult über 1.Kor 1,26-31<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Stephan Steinseifer<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag Hartmut Völkner<br />

Anstoß Oliver Jeske<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 15,1-12<br />

11.45 Bibel heute<br />

Hartwig Schult über 1.Kor 1,26-31<br />

12.00 Jerusalem, Samarien<br />

und die Welt<br />

Direktor und Hausmeister<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

ZweiSichten (4/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

Hartwig Schult über 1.Kor 1,26-31<br />

19.30 Lesezeichen<br />

ZweiSichten (4/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Gebet ist die Waffe<br />

der Schwachen<br />

Werner Zimmermann<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 15,1-12<br />

21.30 Lesezeichen<br />

ZweiSichten (4/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

23.00 Musik und mehr<br />

<strong>ERF</strong> Pop App | www.erfpop.de | DAB+<br />

<strong>ERF</strong> Mediathek App | www.erf.de/mediathek<br />

Neu ab So 19.1.<br />

<strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

aus der Freien ev. Josua<br />

Gemeinde in Bautzen<br />

mit Clemens Mudrich<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

„Krank wollte ich nicht leben“<br />

Sie ist 15 Jahre alt, als ihr Herz plötzlich<br />

stehen bleibt. Zwar können die Ärzte Daniela<br />

Häbel zurückholen, doch es ist klar,<br />

dass sie kein normales Leben mehr führen<br />

kann. Durch eine seltene Erbkrankheit<br />

wird aus dem fröhlichen Teenager plötzlich<br />

eine schwerstkranke Herzpatientin.<br />

Daniela beginnt, ihren kranken Körper zu<br />

hassen und tut alles, um ihn endgültig zu<br />

zerstören: Sie ritzt sich, spuckt Medikamente<br />

aus, erbricht das Essen. Doch an<br />

dem Tag, an dem sie sich umbringen will,<br />

begegnet sie Gott.<br />

28<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


Fr 24.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Andreas Achenbach<br />

über 1. Korinther 2,1-9<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Stephan Steinseifer<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag Werner Karch<br />

Anstoß Jörg Dechert<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 15,13-41<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Gebet ist die Waffe der<br />

Schwachen Werner Zimmermann<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Hermann! (1/2)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Musik spezial<br />

Hits und Fundsachen<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Hermann! (1/2)<br />

20.00 Beim Wort genommen<br />

In Christus ist mein ganzer Halt (3/3)<br />

Wie kann man wissen, dass man<br />

in <strong>den</strong> Himmel kommt?<br />

Heilsgewissheit beruht nicht auf<br />

Leistung oder Gefühl, sondern auf<br />

Gottes Gnade. Hartmut Jaeger<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 15,13-41<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Hermann! (1/2)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Musik spezial<br />

Hits und Fundsachen<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Sa 25.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Friedrich Windisch<br />

über 1. Korinther 2,10-16<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Ulrike Schild<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag Werner Karch<br />

Anstoß Andreas Odrich<br />

9.00 Beliebte Lieder -<br />

gern gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Andachtszeit<br />

Eleni Stambke<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus:<br />

Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

ZweiSichten<br />

Großstadt trifft Kloster:<br />

Ein PR-Mann und eine Or<strong>den</strong>sschwester<br />

tauschen sich aus.<br />

17.00 Bach-Musik<br />

Ich steh mit einem Fuß<br />

im Grabe (BWV 156)<br />

18.00 Beliebte Lieder ...<br />

19.00 Bibel heute<br />

Friedrich Windisch<br />

über 1. Korinther 2,10-16<br />

19.15 Musik und mehr<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

(K)ein Held in Gottes Augen<br />

Gott braucht keine perfekten<br />

Hel<strong>den</strong>. Er sucht Menschen,<br />

die sich auf ihn verlassen.<br />

Tamar Afriat<br />

21.00 Musik und mehr<br />

22.00 Lesezeichen XXL<br />

ZweiSichten<br />

So 26.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Renate Windisch über Psalm 86<br />

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild<br />

Lied der Woche W.-D. Kretschmer<br />

Wort zum Tag Andreas Hannemann<br />

Anstoß Horst Kretschi<br />

9.00 Beliebte Lieder -<br />

gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

aus der ev.-luth. St. Viti Kirche<br />

in Zeven Martin Knapmeyer<br />

11.00 Bach-Musik Ich steh mit<br />

einem Fuß im Grabe (BWV 156)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Wertschätzungen Ein edler<br />

Sammelband mit Eckstein-Texten<br />

zum 70. Geburtstag des Theologen<br />

und Poeten Hans-Joachim Eckstein.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

(K)ein Held in Gottes Augen<br />

Tamar Afriat<br />

17.00 Musica sacra<br />

Chormusik von Johannes Brahms<br />

18.00 Beliebte Lieder ...<br />

19.00 Bibel heute<br />

Renate Windisch über Psalm 86<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Wertschätzungen<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Andachtszeit<br />

Aline Jung, Gesine Möller<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Wertschätzungen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Mo 27.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Martin Zinkernagel<br />

über 1. Korinther 3,1-8<br />

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner<br />

Lied der Woche W.-D. Kretschmer<br />

Wort zum Tag Andreas Hannemann<br />

Anstoß Tobias Schier<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 15,40 - 16,40<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Beim Wort genommen<br />

In Christus ist mein ganzer<br />

Halt (3/3) Hartmut Jaeger<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Auschwitz # 34207 (1/4)<br />

Zum Holocaust-Ge<strong>den</strong>ktag: Die<br />

packende Lebensgeschichte des<br />

Ju<strong>den</strong> Joe Rubinstein, der mehrere<br />

Nazi-Lager überlebt hat.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Auschwitz # 34207 (1/4)<br />

20.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Matthäusevangelium (23)<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 15,40 - 16,40<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Auschwitz # 34207 (1/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Di 28.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Rainer Uhlmann<br />

über 1. Korinther 3,9-17<br />

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner<br />

Lied der Woche<br />

Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Hans-Martin Stäbler<br />

Anstoß Steffen Brack<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 17,1-21<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Matthäusevangelium (23)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Auschwitz # 34207 (2/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Call in - Ihre Meinung ist gefragt<br />

19.00 Bibel heute<br />

Rainer Uhlmann<br />

über 1. Korinther 3,9-17<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Auschwitz # 34207 (2/4)<br />

20.00 Glaube global<br />

Berichte und Interviews über<br />

das weltweite Engagement<br />

von Christen<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 17,1-21<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Auschwitz # 34207 (2/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

JANUAR<br />

LIVEHACKS – Beiträge über das Leben und Gott. Jede Woche neu im <strong>ERF</strong> Pop.<br />

Ausstrahlung auf verschie<strong>den</strong>en TV-Sendern – alle Details auf Seite 39<br />

Neu ab Fr 24.1.<br />

Neu ab So 26.1.<br />

Gott sei Dank Magazin<br />

Schwester Teresa Zukic über<br />

die Frage: Wie können Herz und<br />

Seele froh und heiter bleiben?<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

„Krank wollte ich nicht leben“<br />

Gast: Daniela Häbel<br />

Daniela Häbel hasst ihren<br />

herzkranken Körper und tut alles,<br />

um ihn endgültig zu zerstören.<br />

<strong>ERF</strong> Dokumentation<br />

Mehr von der Geschichte<br />

des Lebens (4/4)<br />

Was ist der Grund<br />

unseres Lebens?<br />

JoeMax.TV<br />

Mehr als nur<br />

Science Fiction<br />

JoeMax.TV<br />

Streit mit dem Freund<br />

<strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

aus der ev.-luth. St. Viti Kirche<br />

in Zeven<br />

mit Martin Knapmeyer<br />

<strong>ERF</strong> Dokumentation<br />

Mehr von der Geschichte<br />

des Lebens<br />

Was ist der Grund unseres Lebens?<br />

Teil 4 der spannen<strong>den</strong> Doku nimmt<br />

uns mit auf eine atemberaubende<br />

Reise nach Afrika.<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

29


DAB+ | Satellit | Kabel digital | <strong>ERF</strong> Plus App | www.erfplus.de<br />

Mi 29.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Armin Raether<br />

über 1. Korinther 3,18-23<br />

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner<br />

Lied der Woche<br />

Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Hans-Martin Stäbler<br />

Anstoß Stefan Loß<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 17,22 - 18,8<br />

11.45 Bibel heute<br />

Armin Raether über 1.Kor 3,18-23<br />

12.00 Glaube global<br />

Berichte und Interviews<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Auschwitz # 34207 (3/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Armin Raether über 1.Kor 3,18-23<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Auschwitz # 34207 (3/4)<br />

20.00 Glaube + Denken<br />

Weiterglauben – <strong>Zweifel</strong> als<br />

Chance begreifen Wie <strong>Zweifel</strong><br />

helfen, im <strong>Glauben</strong> zu wachsen.<br />

Thorsten Dietz<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 17,22 - 18,8<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Auschwitz # 34207 (3/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Do 30.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Andrea Tschuch<br />

über 1. Korinther 4,1-5<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Hans Wagner<br />

Lied der Woche<br />

Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Luitgardis Parasie<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 18,9 - 19,7<br />

11.45 Bibel heute<br />

Andrea Tschuch über 1.Kor 4,1-5<br />

12.00 Glaube + Denken<br />

Weiterglauben – <strong>Zweifel</strong> als<br />

Chance begreifen<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Auschwitz # 34207 (4/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Andrea Tschuch über 1.Kor 4,1-5<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Auschwitz # 34207 (4/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Wer hat das letzte Wort?<br />

Ulrich Parzany<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 18,9 - 19,7<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Auschwitz # 34207 (4/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Fr 31.1.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Holger Bischof über 1. Kor 4,6-13<br />

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner<br />

Lied der Woche W.-D. Kretschmer<br />

Wort zum Tag Luitgardis Parasie<br />

Anstoß Elke Drossmann<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 19,8 - 20,6<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Wer hat das letzte Wort?<br />

Ulrich Parzany<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Wertschätzungen<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Playtime<br />

Neue Gesellschaftsspiele vorgestellt<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Holger Bischof über 1. Kor 4,6-13<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Wertschätzungen<br />

20.00 Beim Wort<br />

genommen Nichts ist unmöglich<br />

Wenn Gott aus <strong>Zweifel</strong>n <strong>Glauben</strong><br />

macht. Gott zu vertrauen hat einen<br />

guten Grund: Er ist durch und durch<br />

vertrauenswürdig. Steffen Brack<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 19,8 - 20,6<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Wertschätzungen<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Playtime<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Sa 1.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Astrid Lukaschewsky<br />

über 1. Korinther 4,14-21<br />

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild<br />

Lied der Woche<br />

Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Dagmar Rohrbach<br />

Anstoß Hans Wagner<br />

9.00 Beliebte Lieder -<br />

gern gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Andachtszeit<br />

Rainer Uhlmann, Eleni Stambke<br />

11.45 Bibel heute<br />

Astrid Lukaschewsky<br />

über 1. Korinther 4,14-21<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

Auschwitz # 34207<br />

Der Jude Joe Rubinstein überlebt<br />

<strong>den</strong> Holocaust<br />

17.00 Bach-Musik Jesus schläft,<br />

was soll ich hoffen (BWV 81)<br />

18.00 Beliebte Lieder ...<br />

19.00 Bibel heute<br />

über 1. Korinther 4,14-21<br />

19.15 Musik und mehr<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Am Berg gut gesichert<br />

Über das Leben in der Seilschaft<br />

mit Jesus. Siegfried Lambeck<br />

21.00 Laudate omnes gentes<br />

Lieder und Psalmlesungen<br />

22.00 Lesezeichen XXL<br />

Auschwitz # 34207<br />

Die Joe Rubinstein Story<br />

So 2.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Hans-Martin Richter über Ps 135<br />

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Dagmar Rohrbach<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

9.00 Beliebte Lieder -<br />

gern gehört<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

aus der ev. Stadtkirche<br />

in Rosbach v. d. H.<br />

Gerrit Boomgaar<strong>den</strong><br />

11.00 Bach-Musik Jesus schläft,<br />

was soll ich hoffen (BWV 81)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Hermann! (2/2)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Am Berg gut gesichert<br />

Siegfried Lambeck<br />

17.00 Musica sacra<br />

J. S. Bach: „Vorspiele über<br />

die Catechismus- und andere<br />

Gesänge vor die Orgel“<br />

18.00 Beliebte Lieder ...<br />

19.00 Bibel heute<br />

Hans-Martin Richter über Ps 135<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Hermann! (2/2)<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Andachtszeit<br />

Doris Oehlenschläger<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Hermann! (2/2)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

<strong>ERF</strong> Pop App | www.erfpop.de | DAB+<br />

<strong>ERF</strong> Mediathek App | www.erf.de/mediathek<br />

Neu ab Fr 31.1.<br />

Gott sei Dank Magazin<br />

Stefanie Linner vom Verein „Micha<br />

Deutschland“ kämpft <strong>für</strong> mehr<br />

Gerechtigkeit in der Welt.<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

„Du bist ein Nichtsnutz“<br />

Gast: Marcel Bürgi<br />

Marcel Bürgi hört als Kind oft, er<br />

sei ein Nichtsnutz. Das prägt sein<br />

weiteres Leben.<br />

<strong>ERF</strong> Dokumentation<br />

Auf <strong>den</strong> Spuren Moses (1/2)<br />

David Nunn folgt mit einer<br />

spannen<strong>den</strong> Bilderreise Moses<br />

Fußspuren.<br />

JoeMax.TV<br />

Prophet voll krass in Aktion<br />

JoeMax.TV<br />

Jesus, ich habe<br />

eine Frage!<br />

Neu ab So 2.2.<br />

<strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

aus der ev. Stadtkirche<br />

in Rosbach v. d. H.<br />

mit Gerrit Boomgaar<strong>den</strong><br />

Gott sei Dank<br />

mit Stefanie Linner<br />

30<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


<strong>ERF</strong> PLUS<br />

HÖRERIN<br />

Das hat mir so gut getan und<br />

meine Beziehung zu Jesus gestärkt.<br />

Wie gut haben wir es,<br />

dass wir zu Jesus gehören.<br />

BIBLESERVER<br />

NUTZER<br />

Ein großes Dankeschön!<br />

Die neue Version ist um<br />

vieles besser als die alte.<br />

Kompliment!<br />

<strong>ERF</strong> WORKSHOPS<br />

NUTZER<br />

<strong>ERF</strong> GOTTESDIENST<br />

ZUSCHAUERIN<br />

Ihr Gottesdienst heute<br />

war eine Wucht! Krankheitshalber<br />

musste ich mit diesem<br />

vorliebnehmen, aber es hat sich<br />

gelohnt! Vielen Dank!<br />

Der Workshop hilft mir, nicht<br />

wieder in eine falsche Denkweise<br />

zu verfallen. Er eröffnet mir die<br />

Möglichkeit der Korrektur.<br />

BIBLESERVER<br />

NUTZER<br />

Ich finde <strong>den</strong> Job, <strong>den</strong> ihr macht,<br />

gewaltig! Einfach genial, dass ihr<br />

Energie, Zeit und Kraft in die Innovation<br />

vom Reich Gottes steckt. Ihr<br />

helft damit vielen Input-Vorbereiten<strong>den</strong>,<br />

Hauskreisleiten<strong>den</strong>, Pastoren<br />

und Pastorinnen und vielen engagierten<br />

Bibellesern! Hammer!<br />

<strong>Zweifel</strong> überwin<strong>den</strong><br />

Uns erreichen immer wieder Feedbacks, in <strong>den</strong>en Sie uns von<br />

Ihrem <strong>Glauben</strong> berichten. Sie schreiben uns, weil Sie dankbar<br />

sind oder manchmal auch, weil Sie enttäuscht sind. Vor allem<br />

schwierige Lebensumstände, traurige Situationen und bittere<br />

Erfahrungen bringen uns ins <strong>Zweifel</strong>n. Wir wer<strong>den</strong> misstrauisch,<br />

sind skeptisch dem <strong>Glauben</strong> gegenüber. Auch in solchen<br />

„Wüstenzeiten“ dürfen wir gewiss sein, dass Gott bei uns ist.<br />

Wir dürfen ihm all unsere <strong>Zweifel</strong> und Be<strong>den</strong>ken mitteilen.<br />

Er liebt uns ohne jede Wertung.<br />

<strong>ERF</strong>.DE<br />

NUTZER<br />

MIT <strong>ERF</strong> MEDIEN ERLEBT<br />

<strong>ERF</strong> POP<br />

HÖRERIN<br />

Danke <strong>für</strong> diesen ermutigen<strong>den</strong> Song,<br />

<strong>den</strong> ihr mir nach dem Gebet am<br />

Mittwoch geschenkt habt. Was <strong>für</strong><br />

ein toller Text, was <strong>für</strong> ein toller Song.<br />

DANKE!<br />

Seit ich Jesus vor ca. 3-4 Wochen in<br />

mein Leben eingela<strong>den</strong> habe, hat sich<br />

vieles zum Positiven verändert. Sehe<br />

meinen Weg immer klarer und dieser<br />

Bericht bringt mich nochmals voran.<br />

Wie hat Gott <strong>ERF</strong> Medien gebraucht, um Hoffnung in Ihr Leben zu bringen?<br />

Teilen Sie uns Ihre Erlebnisse mit, gerne auch mit einem Bild von Ihnen!<br />

<strong>ERF</strong> Medien Berliner Ring 62 35576 Wetzlar service@erf.de<br />

Vielen Dank!<br />

<strong>ERF</strong> MENSCHGOTT<br />

ZUSCHAUERIN<br />

Ich möchte seine Liebe<br />

erfahren - was muss ich<br />

tun? Ich spüre, wie sehr<br />

ich Ihn brauche.<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

31


www.bibleserver.com<br />

Tatsächlich ist BibleServer seit 10 Jahren ein<br />

fast täglicher Begleiter, vorwiegend auf meinem<br />

Smartphone. Die Suchfunktion <strong>für</strong> einzelne Wörter<br />

ist der Hauptgrund <strong>für</strong> dessen Nutzung. Aber<br />

auch <strong>für</strong> die Lesung des Kontextes zur Tageslosung.<br />

Ich unterstütze BibleServer seit längerer<br />

Zeit monatlich. Schließlich habe ich durch dieses<br />

Angebot einen sehr großen Gewinn.<br />

Martin aus Berlin<br />

Gerne nutze ich BibleServer,<br />

um verlinkte Bibelstellen im<br />

Kontext anzuschauen oder<br />

um Bibeltexte in verschie<strong>den</strong>en<br />

Übersetzungen nachzulesen<br />

– very comfortable.<br />

Liebe Grüße nach Wetzlar und<br />

Himmelskraft <strong>für</strong> alle Arbeit.<br />

Gott segne das ganze Team!<br />

Sigrid aus Neuhausen<br />

Ich bin von der Fülle an neuen<br />

Funktionen einfach nur begeistert.<br />

BibleServer ist <strong>für</strong> mich ein sehr<br />

wichtiges Tool <strong>für</strong> das tägliche<br />

Bibelstudium. Besonders beeindruckt<br />

mich auch die große<br />

Auswahl an Video-Tutorials zu<br />

sämtlichen Büchern der Bibel. Ich<br />

danke allen Beteiligten herzlich <strong>für</strong><br />

diese großartige Arbeit und unterstütze<br />

Sie sehr gerne weiter.<br />

Klaus-Dieter aus Hamburg<br />

32<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


NEUES ENTDECKEN MIT<br />

BIBLESERVER.<br />

Hallo, Max Mustermann!<br />

Bitte unterstützen<br />

Sie BibleServer<br />

mit Ihrer Spende!<br />

PROJEKT<br />

NR. 2580<br />

Herzlichen Dank!<br />

Sie möchten eine Bibelstelle nachschlagen und mit<br />

anderen Übersetzungen vergleichen? Einen Bibeltext<br />

anhören? Ihr Hintergrundwissen vertiefen? Ihre<br />

Freunde überraschen mit einem Bibelvers in deren<br />

Muttersprache? Ihre persönlichen Lieblingsverse markieren<br />

und Gedanken dazu festhalten?<br />

Dies und mehr kann die Online-Plattform BibleServer.<br />

Auf dem Smartphone unterwegs oder Zuhause auf<br />

dem PC – die leichte Bedienung funktioniert auf allen<br />

Endgeräten. So macht Bibellesen Spaß und weitet <strong>den</strong><br />

Horizont. Die neue Version von BibleServer ist ein<br />

erstklassiges Arbeitsmittel <strong>für</strong> alle Bibelleser, Bibelneugierige<br />

und Bibelausleger.<br />

Dank Ihrer Unterstützung haben wir viele innovative<br />

Ideen umgesetzt und BibleServer um neue Funktionen<br />

erweitert. Wir bitten Sie, uns mit einer Spende zu<br />

unterstützen, damit auch in Zukunft viele Menschen<br />

Gottes Wort entdecken und verstehen.<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

33


DAB+ | Satellit | Kabel digital | <strong>ERF</strong> Plus App | www.erfplus.de<br />

Mo 3.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Michael Striss über 1.Kor 5,1-8<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Jörg Dechert<br />

Anstoß Ulrike Schild<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 20,6-38<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Beim Wort<br />

genommen<br />

Nichts ist unmöglich Steffen Brack<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Am<br />

Sonntag geht Gott angeln (1/4)<br />

Wie irische Bo<strong>den</strong>ständigkeit und<br />

die Liebe zur Schöpfung <strong>den</strong> Blick<br />

auf Gottes Wirken schärfen.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Chefsache Was <strong>ERF</strong> Medien bewegt<br />

<strong>Im</strong> Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzen<strong>den</strong><br />

Jörg Dechert<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen Am<br />

Sonntag geht Gott angeln (1/4)<br />

20.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Matthäusevangelium (24)<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 20,6-38<br />

21.30 Lesezeichen Am<br />

Sonntag geht Gott angeln (1/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Chefsache<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Di 4.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Wolfgang Ströhle<br />

über 1. Korinther 5,9-13<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Jörg Dechert<br />

Anstoß Dariush Ghobad<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 21,1-25<br />

11.45 Bibel heute<br />

Wolfgang Ströhle über 1.Kor 5,9-13<br />

12.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Matthäusevangelium (24)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Am<br />

Sonntag geht Gott angeln (2/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Wolfgang Ströhle über 1.Kor 5,9-13<br />

19.30 Lesezeichen Am<br />

Sonntag geht Gott angeln (2/4)<br />

20.00 Glaube global<br />

Berichte und Interviews über<br />

das weltweite Engagement<br />

von Christen<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 21,1-25<br />

21.30 Lesezeichen Am<br />

Sonntag geht Gott angeln (2/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Mi 5.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Michael Bürger<br />

über 1. Korinther 6,1-11<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Ulrich Ahrens<br />

Anstoß Markus Baum<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 21,26 - 22,30<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Glaube global<br />

Berichte und Interviews<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Am<br />

Sonntag geht Gott angeln (3/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Michael Bürger<br />

über 1. Korinther 6,1-11<br />

19.30 Lesezeichen Am<br />

Sonntag geht Gott angeln (3/4)<br />

20.00 Glaube + Denken<br />

Vorbilder des <strong>Glauben</strong>s<br />

Beispielhafte Christen und was wir<br />

von ihren Stärken und Schwächen<br />

lernen können. Michael Kotsch<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 21,26 - 22,30<br />

21.30 Lesezeichen Am<br />

Sonntag geht Gott angeln (3/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Do 6.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Jochen Bernhardt<br />

über 1. Korinther 6,12-20<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Ulrich Ahrens<br />

Anstoß Oliver Jeske<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 23<br />

11.45 Bibel heute<br />

Jochen Bernhardt<br />

über 1. Korinther 6,12-20<br />

12.00 Glaube + Denken<br />

Vorbilder des <strong>Glauben</strong>s<br />

Michael Kotsch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Am<br />

Sonntag geht Gott angeln (4/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Jochen Bernhardt<br />

über 1. Korinther 6,12-20<br />

19.30 Lesezeichen Am<br />

Sonntag geht Gott angeln (4/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Beten bringt‘s<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 23<br />

21.30 Lesezeichen Am<br />

Sonntag geht Gott angeln (4/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Fr 7.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Bernhard Maier<br />

über 1. Korinther 7,1-9<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Ulrich Mack<br />

Anstoß Jörg Dechert<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 24,1-27<br />

11.45 Bibel heute<br />

Bernhard Maier<br />

über 1. Korinther 7,1-9<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Beten bringt‘s<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Hermann! (2/2)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Musik spezial<br />

Gospel-Time<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Bernhard Maier über 1.Kor 7,1-9<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Hermann! (2/2)<br />

20.00 Beim Wort genommen<br />

„Ich glaub’s einfach nicht!“<br />

Ein Gespräch über Zweifler<br />

in der Bibel.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 24,1-27<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Hermann! (2/2)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Musik spezial<br />

Gospel-Time<br />

23.00 Musik und mehr<br />

<strong>ERF</strong> Pop App | www.erfpop.de | DAB+<br />

<strong>ERF</strong> Mediathek App | www.erf.de/mediathek<br />

Neu ab Fr 7.2.<br />

Gott sei Dank Magazin<br />

Frisch, frech, fromm und immer<br />

hintersinnig - Geschichten,<br />

die zum Staunen bringen.<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

Vom Tod zurückgekehrt<br />

Gast: Frank Breido<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

Frank Breido war klinisch tot.<br />

Vom Tod zurückgekehrt<br />

Nach einem Nahtoderlebnis<br />

Frank Breido hat Leukämie im Endstadium. Die<br />

kommt er zurück ins Leben.<br />

Ärzte geben ihm noch drei Monate zu leben. Er<br />

schließt mit seinem Leben ab. Es geht ihm zunehmend<br />

schlechter. Sein Körper verfällt bis zum<br />

multiplen Organversagen. Laut Krankenakte ist<br />

er 12 Minuten lang klinisch tot. In dieser Zeit hat<br />

er ein Nahtoderlebnis und sagt: „Ich war im Himmel<br />

und bin Jesus begegnet.“<br />

34 <strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


Sa 8.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Christian Hählke<br />

über 1. Korinther 7,10-16<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Ulrich Mack<br />

Anstoß Andreas Odrich<br />

9.00 Beliebte Lieder -<br />

gern gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Andachtszeit<br />

Roland Krause, Ludwig Geisler,<br />

Karin Weishaupt<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Chefsache<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

Am Sonntag geht Gott angeln<br />

Wie irische Bo<strong>den</strong>ständigkeit und<br />

die Liebe zur Schöpfung <strong>den</strong> Blick<br />

auf Gott schärfen.<br />

17.00 Bach-Musik<br />

Ich bin vergnügt mit meinem<br />

Glücke (BWV 84)<br />

18.00 Beliebte Lieder ...<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.15 Musik und mehr<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Die Hauptschlagader<br />

des <strong>Glauben</strong>s<br />

Worauf Christen unter keinen<br />

Umstän<strong>den</strong> verzichten können.<br />

Mihamm Kim-Rauchholz<br />

21.00 Musica sacra Chöre aus<br />

dem „Elias“ von Mendelssohn<br />

22.00 Lesezeichen XXL<br />

Am Sonntag geht Gott angeln<br />

So 9.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Friedhelm Appel über Psalm 124<br />

6.00 Aufgeweckt S. Klingelhöfer<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag Silke Stattaus<br />

Anstoß Horst Kretschi<br />

9.00 Beliebte Lieder ...<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

aus der Freien ev. Gemeinde<br />

in Oberursel Patrick Will<br />

11.00 Bach-Musik Ich bin vergnügt<br />

mit meinem Glücke (BWV 84)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen Segensspuren<br />

in meinem Leben (2/2)<br />

Verschie<strong>den</strong>e Autorinnen erzählen<br />

davon, wie sie Gottes Führung,<br />

Gottes Hilfe oder Gottes Korrektur<br />

erlebt haben.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Die Hauptschlagader des<br />

<strong>Glauben</strong>s Mihamm Kim-Rauchholz<br />

17.00 Musica sacra „Wo Gott<br />

der Herr nicht bei uns hält“<br />

zum Wochenpsalm<br />

18.00 Beliebte Lieder ...<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen Segensspuren<br />

in meinem Leben (2/2)<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Andachtszeit<br />

Aline Jung, Markus Buchner<br />

21.30 Lesezeichen Segensspuren<br />

in meinem Leben (2/2)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Mo 10.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Klaus Libuda<br />

über 1. Korinther 7,17-24<br />

6.00 Aufgeweckt S. Steinseifer<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag Silke Stattaus<br />

Anstoß Tobias Schier<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 24,25 - 25,23<br />

11.45 Bibel heute<br />

Klaus Libuda über 1.Kor 7,17-24<br />

12.00 Beim Wort genommen<br />

„Ich glaub’s einfach nicht!“<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Der falsche Kaiser (1/4)<br />

Ein Roman von Eckart zur Nie<strong>den</strong><br />

um <strong>den</strong> größten Hochstapler des<br />

Mittelalters Tile Kolup, der sich als<br />

Kaiser Friedrich II. ausgab.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

Klaus Libuda über 1.Kor 7,17-24<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Der falsche Kaiser (1/4)<br />

20.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Matthäusevangelium (25)<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 24,25 - 25,23<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Der falsche Kaiser (1/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Di 11.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Reinhard Kronberg<br />

über 1. Korinther 7,25-40<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Stephan Steinseifer<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag Michael Gerster<br />

Anstoß Steffen Brack<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 25,22 - 26,5<br />

11.45 Bibel heute<br />

Reinhard Kronberg<br />

über 1. Korinther 7,25-40<br />

12.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Matthäusevangelium (25)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Der falsche Kaiser (2/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Call in - Ihre Meinung ist gefragt<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Der falsche Kaiser (2/4)<br />

20.00 Glaube global<br />

Berichte und Interviews über<br />

das weltweite Engagement<br />

von Christen<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 25,22 - 26,5<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Der falsche Kaiser (2/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Mi 12.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Ingo Garthe über 1. Korinther 8,1-6<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Stephan Steinseifer<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag Michael Gerster<br />

Anstoß Stefan Loß<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 26,1-28<br />

11.45 Bibel heute<br />

Ingo Garthe über 1. Korinther 8,1-6<br />

12.00 Glaube global<br />

Berichte und Interviews<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Der falsche Kaiser (3/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Ingo Garthe über 1. Korinther 8,1-6<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Der falsche Kaiser (3/4)<br />

20.00 Glaube - erlebt,<br />

gelebt Null Selbstwert<br />

„Ich bin nichts wert“, <strong>den</strong>kt Monika<br />

Spiller verzweifelt. Ihre Eltern und<br />

ihre gehässigen Schulkamera<strong>den</strong><br />

machen sie fertig.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 26,1-28<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Der falsche Kaiser (3/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

FEBRUAR<br />

Das Album der Woche ab 3.2. – „Citizen of Heaven“ von Tauren Wells<br />

Ausstrahlung auf verschie<strong>den</strong>en TV-Sendern – alle Details auf Seite 39<br />

<strong>ERF</strong> Dokumentation<br />

Auf <strong>den</strong> Spuren Moses (2/2)<br />

Eine Dokumentation,<br />

die das Leben von Mose<br />

lebendig macht.<br />

JoeMax.TV<br />

Gottes Heerscharen<br />

gesehen<br />

JoeMax.TV<br />

Amateur baut<br />

schwimmen<strong>den</strong> Zoo<br />

Neu ab So 9.2.<br />

<strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

aus der Freien ev. Gemeinde<br />

in Oberursel<br />

mit Patrick Will<br />

<strong>ERF</strong> Dokumentation<br />

Auf <strong>den</strong> Spuren Moses<br />

Dokumentation, die das Leben<br />

von Mose lebendig macht. David<br />

Nunn folgt seinen Spuren bis<br />

zum Auszug aus Ägypten.<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

35


DAB+ | Satellit | Kabel digital | <strong>ERF</strong> Plus App | www.erfplus.de<br />

Do 13.2.<br />

Fr 14.2.<br />

Sa 15.2.<br />

So 16.2.<br />

Mo 17.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Thomas Gelbhaar<br />

über 1. Korinther 8,7-13<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Stephan Steinseifer<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag Rolf Hille<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 26,28 - 27,12<br />

11.45 Bibel heute<br />

Thomas Gelbhaar<br />

über 1. Korinther 8,7-13<br />

12.00 Glaube - erlebt,<br />

gelebt Null Selbstwert<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Der falsche Kaiser (4/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

Thomas Gelbhaar<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Der falsche Kaiser (4/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

CityChangers (1)<br />

Was ist eine Stadt –<br />

und welches Potential hat sie?<br />

Rainer Harter<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 26,28 - 27,12<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Der falsche Kaiser (4/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

5.45 Bibel heute<br />

Rolf Metzger<br />

über 1. Korinther 9,1-12<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Stephan Steinseifer<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag Rolf Hille<br />

Anstoß Elke Drossmann<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 27,13-35<br />

11.45 Bibel heute<br />

Rolf Metzger über 1.Kor 9,1-12<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

CityChangers (1)<br />

Rainer Harter<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Segensspuren<br />

in meinem Leben (2/2)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Musik spezial<br />

Jesus Goes Country<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Rolf Metzger über 1.Kor 9,1-12<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Segensspuren in<br />

meinem Leben (2/2)<br />

20.00 Beim Wort genommen<br />

Jesus begeistert die Ängstlichen<br />

Rolf Sons<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 27,13-35<br />

21.30 Lesezeichen Segensspuren<br />

in meinem Leben (2/2)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Musik spezial<br />

Jesus Goes Country<br />

23.00 Musik und mehr<br />

5.45 Bibel heute<br />

Fritz Ehmendörfer<br />

über 1. Korinther 9,13-18<br />

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild<br />

Lied der Woche Ute Zintarra<br />

Wort zum Tag Dagmar Rohrbach<br />

Anstoß Hans Wagner<br />

9.00 Beliebte Lieder -<br />

gern gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Andachtszeit<br />

Franziska Decker, Ulrich Zeller<br />

11.45 Bibel heute<br />

Fritz Ehmendörfer<br />

über 1. Korinther 9,13-18<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

Der falsche Kaiser<br />

Faszinierender Roman um <strong>den</strong><br />

größten Hochstapler des Mittelalters<br />

17.00 Bach-Musik<br />

Gleichwie der Regen und Schnee<br />

vom Himmel (BWV 18)<br />

18.00 Beliebte Lieder ...<br />

19.00 Bibel heute<br />

Fritz Ehmendörfer<br />

über 1. Korinther 9,13-18<br />

19.15 Musik und mehr<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

„Dreimal schwarzer Kater ...“<br />

Markus Baum über <strong>den</strong> Aberglauben<br />

als <strong>Zweifel</strong> am echten <strong>Glauben</strong>.<br />

21.00 Unvergessen -<br />

Lieder, die bleiben<br />

22.00 Lesezeichen XXL<br />

Der falsche Kaiser<br />

5.45 Bibel heute<br />

Bernd Linke über Psalm 128<br />

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild<br />

Lied der Woche W.-D. Kretschmer<br />

Wort zum Tag Dagmar Rohrbach<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

9.00 Beliebte Lieder ...<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

Brass-Gottesdienst aus der<br />

ev. Kirche Eibelshausen<br />

in Eschenburg Gebhard Häußer<br />

11.00 Bach-Musik<br />

Gleichwie der Regen und Schnee<br />

vom Himmel (BWV 18)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen Glaube<br />

zwischen Trotz und trotzdem (2/2)<br />

Schwierige Lebenserfahrungen<br />

stellen <strong>den</strong> <strong>Glauben</strong> auf die Probe.<br />

Betroffene erzählen ihre Geschichte.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

„Dreimal schwarzer Kater ...“<br />

17.00 Musica sacra<br />

„Nun freut euch, lieben Christen<br />

g’mein“ Lutherlieder<br />

18.00 Beliebte Lieder ...<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen Glaube<br />

zwischen Trotz und trotzdem (2/2)<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Andachtszeit<br />

Bernd Wetzel, Renate von Boddien<br />

21.30 Lesezeichen Glaube<br />

zwischen Trotz und trotzdem (2/2)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

5.45 Bibel heute<br />

Lothar Beaupain<br />

über 1. Korinther 9,19-23<br />

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner<br />

Lied der Woche W.-D. Kretschmer<br />

Wort zum Tag Norbert Held<br />

Anstoß Ulrike Schild<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 27,36 - 28,31<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Beim Wort genommen<br />

Jesus begeistert die Ängstlichen<br />

Rolf Sons<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Wo du richtig bist (1/4)<br />

Vom Aufbrechen und Heimatfin<strong>den</strong>.<br />

Tomas Sjödin auf Spurensuche<br />

beim Apostel Thomas.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

L. Beaupain über 1.Kor 9,19-23<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Wo du richtig bist (1/4)<br />

20.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Matthäusevangelium (26)<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

Apostelgeschichte 27,36 - 28,31<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Wo du richtig bist (1/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

<strong>ERF</strong> Pop App | www.erfpop.de | DAB+<br />

<strong>ERF</strong> Mediathek App | www.erf.de/mediathek<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

Lebensmüde nach Tod<br />

des Sohnes<br />

Als ihr 17-jähriger Sohn plötzlich<br />

krank wird und kurz darauf stirbt,<br />

verliert Azar je<strong>den</strong> Lebensmut.<br />

Bis dahin hatte sie sich immer<br />

durchgekämpft: in der politisch<br />

radikalen Gruppierung, zu der sie<br />

im Iran gehörte, in ihrer Zweckehe,<br />

während ihrer dramatischen<br />

Flucht zusammen mit ihrem Kind<br />

und als alleinerziehende Mutter<br />

in Deutschland. Aufgeben kannte<br />

sie nicht. Aber jetzt hat sie nur<br />

noch <strong>den</strong> Wunsch, ihrem Sohn in<br />

<strong>den</strong> Tod zu folgen.<br />

Neu ab Fr 14.2.<br />

Gott sei Dank<br />

Die Moderatoren über ihre<br />

eigenen <strong>Glauben</strong>serfahrungen<br />

und <strong>Zweifel</strong>.<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

Lebensmüde<br />

nach Tod des Sohnes<br />

Gast: Azar<br />

Als ihr 17-jähriger Sohn stirbt,<br />

will Azar nicht mehr leben.<br />

<strong>ERF</strong> Dokumentation<br />

Richard & Sabina<br />

Wurmbrand (1/2)<br />

Der Untergrundpastor<br />

und seine Frau<br />

JoeMax.TV<br />

Tochter des ägyptischen Priesters<br />

JoeMax.TV<br />

König baut viel Mist<br />

Neu ab So 16.2.<br />

<strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

Brass-Gottesdienst<br />

aus der ev. Kirche Eibelshausen<br />

in Eschenburg<br />

mit Gebhard Häußer<br />

36<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


Di 18.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Friedrich Schechinger<br />

über 1. Korinther 9,24-27<br />

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner<br />

Lied der Woche<br />

Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Norbert Held<br />

Anstoß Dariush Ghobad<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 1,1-28<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Matthäusevangelium (26)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Wo du richtig bist (2/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Friedrich Schechinger<br />

über 1. Korinther 9,24-27<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Wo du richtig bist (2/4)<br />

20.00 Glaube global<br />

Berichte und Interviews über<br />

das weltweite Engagement<br />

von Christen<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 1,1-28<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Wo du richtig bist (2/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Mi 19.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Achim Brückel<br />

über 1. Korinther 10,1-13<br />

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner<br />

Lied der Woche<br />

Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Jens Brakensiek<br />

Anstoß Markus Baum<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 2<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Glaube global<br />

Berichte und Interviews<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Wo du richtig bist (3/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Achim Brückel<br />

über 1. Korinther 10,1-13<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Wo du richtig bist (3/4)<br />

20.00 Glaube + Denken<br />

Keine Liebe ohne Kummer<br />

Enttäuschung, Wut und neue<br />

Freude an der Kirche<br />

Friedemann Fritsch<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 2<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Wo du richtig bist (3/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Do 20.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Klaus Neubert<br />

über 1. Korinther 10,14-22<br />

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner<br />

Lied der Woche<br />

Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Jens Brakensiek<br />

Anstoß Oliver Jeske<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 3,1 - 5,12<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Glaube + Denken<br />

Keine Liebe ohne Kummer<br />

Friedemann Fritsch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Wo du richtig bist (4/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Klaus Neubert über 1. Kor 10,14-22<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Wo du richtig bist (4/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

CityChangers (2)<br />

Städte prägen die Welt der Zukunft.<br />

Christen prägen die Zukunft ihrer<br />

Stadt. Rainer Harter<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 3,1 - 5,12<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Wo du richtig bist (4/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Fr 21.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Markus Joos<br />

über 1. Korinther 10,23–11,1<br />

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner<br />

Lied der Woche<br />

Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Rainer Kunick<br />

Anstoß Jörg Dechert<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 6,1 - 8,22<br />

11.45 Bibel heute<br />

Markus Joos<br />

über 1. Korinther 10,23–11,1<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

CityChangers (2) Rainer Harter<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen Glaube<br />

zwischen Trotz und trotzdem (2/2)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Musik spezial<br />

Musik-Bistro<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Markus Joos<br />

über 1. Korinther 10,23–11,1<br />

19.30 Lesezeichen Glaube<br />

zwischen Trotz und trotzdem (2/2)<br />

20.00 Beim Wort genommen<br />

Jesus begeistert die Entmutigten<br />

Gerhard Maier<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 6,1 - 8,22<br />

21.30 Lesezeichen Glaube<br />

zwischen Trotz und trotzdem (2/2)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Musik spezial<br />

Musik-Bistro<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Sa 22.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Peter Müller<br />

über 1. Korinther 11,2-16<br />

6.00 Aufgeweckt Ute Zintarra<br />

Lied der Woche<br />

Wolf-Dieter Kretschmer<br />

Wort zum Tag Rainer Kunick<br />

Anstoß Andreas Odrich<br />

9.00 Beliebte Lieder -<br />

gern gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Andachtszeit<br />

Eleni Stambke<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

Wo du richtig bist<br />

Vom Aufbrechen und Heimatfin<strong>den</strong><br />

Tomas Sjödin auf Spurensuche<br />

beim Apostel Thomas.<br />

17.00 Bach-Musik<br />

Herr Jesu Christ, wahr‘ Mensch<br />

und Gott (BWV 127)<br />

18.00 Beliebte Lieder ...<br />

19.00 Bibel heute<br />

Peter Müller<br />

über 1. Korinther 11,2-16<br />

19.15 Musik und mehr<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Lachen und Weinen<br />

Zwei grundlegende Emotionen<br />

unter der Lupe. Martin Steinbach<br />

21.00 Musik und mehr<br />

22.00 Lesezeichen XXL<br />

Wo du richtig bist<br />

Vom Aufbrechen und Heimatfin<strong>den</strong><br />

FEBRUAR<br />

Eure Lieder im Radio? Mit dem Liedwunsch über die <strong>ERF</strong> Pop App oder auf www.erfpop.de<br />

Ausstrahlung auf verschie<strong>den</strong>en TV-Sendern – alle Details auf Seite 39<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

Auf der Suche nach dem Kick<br />

Er wächst in einem sozialen Brennpunkt<br />

in Basel auf. Drogen, Prostitution und<br />

Gewalt bestimmen schon früh das Leben<br />

von Çağdaş Güngör. Mit 13 beginnt er<br />

zu kiffen und bald danach zu dealen. Er<br />

schmeißt die Schule, prügelt sich oft und<br />

gerne. Rastlos rennt er von einem Adrenalinkick<br />

zum nächsten - bis plötzlich sein<br />

Vater an einer Überdosis stirbt. Die Welt<br />

von Çağdaş Güngör bricht zusammen.<br />

Er ist 20 Jahre alt und steht kurz davor,<br />

seinem Leben auch ein Ende zu setzen.<br />

Neu ab Fr 21.2.<br />

Gott sei Dank Magazin<br />

Autorin Katharina Weck berichtet<br />

von der Krebserkrankung ihres<br />

Sohnes.<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

Auf der Suche nach dem Kick<br />

Gast: Çağdaş Güngör<br />

Gewalt und Drogen bestimmen<br />

das Leben von Çağdaş Güngör.<br />

Bis sein Vater plötzlich stirbt.<br />

<strong>ERF</strong> Dokumentation<br />

Richard & Sabina<br />

Wurmbrand (2/2)<br />

Der Untergrundpastor<br />

und seine Frau<br />

JoeMax.TV<br />

Richtig feiern!<br />

JoeMax.TV<br />

Briefträgerin von Paulus<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

37


DAB+ | Satellit | Kabel digital | <strong>ERF</strong> Plus App | www.erfplus.de<br />

So 23.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Andreas Hornung über Psalm 31<br />

6.00 Aufgeweckt Ute Zintarra<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Hans-Georg Filker<br />

Anstoß Horst Kretschi<br />

9.00 Beliebte Lieder...<br />

10.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

aus der ev. Stadtmission<br />

in Zweibrücken Volker Kungel<br />

11.00 Bach-Musik<br />

Herr Jesu Christ, wahr‘ Mensch<br />

und Gott (BWV 127)<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

14.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Wie ein Traum wird es sein<br />

Gedichte, Gebete und Lieder zur<br />

Erinnerung an <strong>den</strong> Theologen<br />

und Dichter Lothar Zenetti, der im<br />

Februar 2018 starb.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Lachen und Weinen<br />

Martin Steinbach<br />

17.00 Musica sacra<br />

Musik der Bach-Familie<br />

18.00 Beliebte Lieder ...<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Wie ein Traum wird es sein<br />

20.00 Musik und mehr<br />

21.00 Andachtszeit<br />

Günther Röhm, Klaus Libuda<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Wie ein Traum wird es sein<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Mo 24.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Martin Zinkernagel<br />

über 1. Korinther 11,17-22<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Hans-Georg Filker<br />

Anstoß Tobias Schier<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 9,1 - 10,27<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Beim Wort genommen<br />

Jesus begeistert die Entmutigten<br />

Gerhard Maier<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Ohne meinen <strong>Zweifel</strong> glaub<br />

ich gar nichts (1/4)<br />

Auf der Suche nach Gott wäre<br />

Katrin Faludi fast an ihrem <strong>Zweifel</strong><br />

verzweifelt; Gott nicht.<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Ohne meinen <strong>Zweifel</strong> ... (1/4)<br />

20.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Matthäusevangelium (27)<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 9,1 - 10,27<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Ohne meinen <strong>Zweifel</strong> ... (1/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Di 25.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Markus Wäsch<br />

über 1. Korinther 11,23-26<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Hannah Thielmann<br />

Anstoß Steffen Brack<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 11,1 - 12,25<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Bibellesen<br />

mit Ulrich Parzany<br />

Matthäusevangelium (27)<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Ohne meinen <strong>Zweifel</strong> glaub ich<br />

gar nichts (2/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Call in - Ihre Meinung ist gefragt<br />

19.00 Bibel heute<br />

Markus Wäsch über 1.Kor 11,23-26<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Ohne meinen <strong>Zweifel</strong> ... (2/4)<br />

20.00 Glaube global<br />

Berichte und Interviews über<br />

das weltweite Engagement<br />

von Christen<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 11,1 - 12,25<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Ohne meinen <strong>Zweifel</strong> ... (2/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Mi 26.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Horst Daniel<br />

über 1. Korinther 11,27-34<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Hannah Thielmann<br />

Anstoß Stefan Loß<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 13,1 - 14,52<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 Glaube global<br />

Berichte und Interviews<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Ohne meinen <strong>Zweifel</strong> glaub ich<br />

gar nichts (3/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Horst Daniel über 1.Kor 11,27-34<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Ohne meinen <strong>Zweifel</strong> ... (3/4)<br />

20.00 Jerusalem, Samarien<br />

und die Welt Ein Herz <strong>für</strong> die<br />

Drusen Der Libanese Sam Hello<br />

bringt Gottes Liebe zu einem<br />

geheimnisvollen Volk.<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 13,1 - 14,52<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Ohne meinen <strong>Zweifel</strong> ... (3/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Do 27.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Jens Kreisel über 1. Kor 12,1-11<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag<br />

Paul-Ludwig Böcking<br />

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 15<br />

11.45 Bibel heute<br />

Jens Kreisel über 1. Kor 12,1-11<br />

12.00 Jerusalem, Samarien<br />

und die Welt<br />

Ein Herz <strong>für</strong> die Drusen<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Ohne meinen <strong>Zweifel</strong> glaub ich<br />

gar nichts (4/4)<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

Themen, Menschen und<br />

Geschichten<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Ohne meinen <strong>Zweifel</strong> glaub ich<br />

gar nichts (4/4)<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Kompromisslose Nachfolge<br />

Was hilft dabei, Jesus konsequent<br />

nachzufolgen? Dennis Wadley<br />

21.00 Durch die Bibel 1.Sam 15<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Ohne meinen <strong>Zweifel</strong> ... (4/4)<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

23.00 Musik und mehr<br />

<strong>ERF</strong> Pop App | www.erfpop.de | DAB+<br />

<strong>ERF</strong> Mediathek App | www.erf.de/mediathek<br />

Neu ab So 23.2.<br />

<strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

aus der ev. Stadtmission<br />

in Zweibrücken<br />

mit Volker Kungel<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

„Tanzen war mein Lebenssinn“<br />

Ein Leben als Breakdancer. Davon träumt Zoo<br />

Real früh. Jede freie Minute trainiert er. Die Schule<br />

– unwichtig. Die Ausbildung – nur wegen des<br />

Geldes. Er setzt alles auf eine Karte, will der Beste<br />

auf der Tanzfläche wer<strong>den</strong>. Sein Name soll in <strong>den</strong><br />

Geschichtsbüchern des Breakdance stehen. Mit<br />

seiner Crew tourt er durch Deutschland, gewinnt<br />

Preise und begeistert das Publikum. Doch auf der<br />

Höhe des Erfolges platzt der Traum. Eine Verletzung<br />

wirft ihn zurück und er fragt sich: „Wer bin<br />

ich jetzt eigentlich noch?“<br />

38<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


Fr 28.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Monika Breuer<br />

über 1. Korinther 12,12-26<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Ute Heuser-Ludwig<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Paul-Ludwig Böcking<br />

Anstoß Elke Drossmann<br />

9.00 Gern Gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 16,1 - 17,58<br />

11.45 Bibel heute<br />

Monika Breuer über 1.Kor 12,12-26<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Kompromisslose Nachfolge<br />

Dennis Wadley<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen<br />

Wie ein Traum wird es sein<br />

16.00 <strong>ERF</strong> Plus: Musik spezial<br />

Hits und Fundsachen<br />

17.00 <strong>ERF</strong> Plus: Der Feierabend<br />

Ihr guter Begleiter<br />

19.00 Bibel heute<br />

Monika Breuer über 1.Kor 12,12-26<br />

19.30 Lesezeichen<br />

Wie ein Traum wird es sein<br />

20.00 Beim Wort genommen<br />

Jesus begeistert zum<br />

mutigen Zeugnis<br />

Elke Werner<br />

21.00 Durch die Bibel<br />

1. Samuel 16,1 - 17,58<br />

21.30 Lesezeichen<br />

Wie ein Traum wird es sein<br />

22.00 <strong>ERF</strong> Plus: Musik spezial<br />

Hits und Fundsachen<br />

23.00 Musik und mehr<br />

Sa 29.2.<br />

5.45 Bibel heute<br />

Wolfgang Helming<br />

über 1. Korinther 12,27-31<br />

6.00 Aufgeweckt<br />

Saskia Klingelhöfer<br />

Lied der Woche Markus Baum<br />

Wort zum Tag Rainer Heuschneider<br />

Anstoß Hans Wagner<br />

9.00 Beliebte Lieder -<br />

gern gehört<br />

10.00 Musik und mehr<br />

11.00 Andachtszeit<br />

Doris Oehlenschläger,<br />

Markus Holmer<br />

11.45 Bibel heute<br />

12.00 <strong>ERF</strong> Plus: Das Gespräch<br />

13.00 Musik und mehr<br />

15.00 Lesezeichen XXL<br />

Ohne meinen <strong>Zweifel</strong><br />

glaub ich gar nichts<br />

Katrin Faludi erzählt ihren Weg zu<br />

Gott, an dem sie lange zweifelt.<br />

Heute sieht sie: Gott geht Wege<br />

mit, wo man ihn nicht merkt und<br />

respektiert <strong>Zweifel</strong> und Fragen.<br />

17.00 Bach-Musik<br />

in der Passionszeit<br />

18.00 Beliebte Lieder ...<br />

19.00 Bibel heute<br />

19.15 Musik und mehr<br />

20.00 <strong>ERF</strong> Plus spezial<br />

Vergebung und Versöhnung<br />

Zwei christliche Tugen<strong>den</strong> unter<br />

der Lupe. Martin Steinbach<br />

21.00 Musik spezial<br />

Sehnsucht nach dem Frühling<br />

22.00 Lesezeichen XXL<br />

Ohne meinen <strong>Zweifel</strong> glaub ich<br />

gar nichts<br />

TV-Sendungen von<br />

<strong>ERF</strong> Medien im Überblick<br />

Bibellesen mit U. Parzany<br />

Buch <strong>für</strong> Buch<br />

<strong>ERF</strong> Dokumentation<br />

<strong>ERF</strong> Gottesdienst<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

IN DER <strong>ERF</strong> MEDIATHEK:<br />

WWW.<strong>ERF</strong>.DE/MEDIATHEK<br />

erstaunlich<br />

Fenster zum Sonntag<br />

Gott sei Dank<br />

ICF – Kirche neu erleben<br />

Inspiriert<br />

ÜBER APP FÜR SMARTPHONE,<br />

TABLET, SMART-TV<br />

In Touch<br />

JoeMax.TV<br />

Laudate omnes gentes<br />

SchlafSchaf.TV<br />

Mit der kostenlosen <strong>ERF</strong> Mediathek App können Sie die <strong>ERF</strong> Fernsehsendungen<br />

genau dann ansehen, wann Sie Lust oder Zeit dazu haben –<br />

über Ihr Smartphone, Tablet oder Smart-TV. Die App gibt es <strong>für</strong> iOS und<br />

Android. Mehr Informationen unter www.erf.de/empfang<br />

Ausführliche Informationen und Hilfen zur Installation der App auf Ihrem<br />

Smart-TV: www.erf.de/smarttv<br />

BEI BIBEL TV<br />

<strong>ERF</strong> Dokumentation So. 21.15 Mi. 0.30 (Wh)<br />

<strong>ERF</strong> Gottesdienst So. 11.30 So. 7.45 (Wh)<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott So. 22.15 Do. 23.30 (Wh) Sa. 4.45 (Wh)<br />

Gott sei Dank Sa. 19.30 So. 4.45 (Wh) So. 21.45 (Wh)<br />

JoeMax.TV Sa. 6.30 So. 6.30 (Wh)<br />

SchlafSchaf.TV Mo. – Fr. 13.55<br />

BEI ANIXE+<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott Fr. 2.30 Sa. 2.30 Sa. 8.00<br />

Gott sei Dank Mi. 6.00 Do. 6.00 So. 2.30<br />

Neu ab Fr 28.2.<br />

Gott sei Dank Magazin<br />

Das Magazin zeigt, was dabei<br />

herauskommt, wenn Menschen<br />

ihren <strong>Glauben</strong> leben.<br />

<strong>ERF</strong> MenschGott<br />

„Tanzen war mein Lebenssinn“<br />

Gast: Zoo Real<br />

Er gibt alles, um Tänzer zu<br />

wer<strong>den</strong>. Als der Traum platzt,<br />

fällt Zoo Real ins Bo<strong>den</strong>lose.<br />

<strong>ERF</strong> Dokumentation<br />

„Er liebt mich“: Eine Frau findet<br />

Frie<strong>den</strong> in Gott<br />

JoeMax.TV<br />

Ein Versager wird zuverlässig<br />

JoeMax.TV<br />

Gute Nachricht <strong>für</strong> Gefangene<br />

SOCIAL MEDIA<br />

www.facebook.com/<strong>ERF</strong>MenschGott<br />

www.facebook.com/GottseiDank<br />

www.youtube.com/GottseiDankTV<br />

www.youtube.com/<strong>ERF</strong>MenschGott<br />

www.instagram.com/erf_menschgott<br />

www.instagram.com/gottseidank_erf<br />

<strong>ERF</strong> 8<br />

119,90 €<br />

UNSERE<br />

EMPFEHLUNG<br />

FÜR SIE<br />

erf-mediaservice.de<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

39


RÄTSEL<br />

RÄTSEL<br />

Ohne meinen <strong>Zweifel</strong> ...<br />

Wie ist es, wenn man an Gott glauben möchte, es aber unmöglich<br />

erscheint? Wenn Gott beharrlich schweigt? Katrin<br />

Faludi wünscht sich, Gott endlich zweifelsfrei erleben zu<br />

dürfen, doch sie wird immer wieder enttäuscht. Bis sie nach<br />

vielen Jahren Durststrecke eine überraschende Erfahrung<br />

macht. Wir verlosen 10 Exemplare der Neuerscheinung<br />

„Ohne meinen <strong>Zweifel</strong> glaub ich gar nichts“, Gerth Medien,<br />

von Katrin Faludi.<br />

<strong>ERF</strong> TV-<br />

Sendung<br />

Illusion,<br />

Idee<br />

engl.: zwei<br />

span.<br />

Fluss<br />

Meinung,<br />

feste<br />

Gewissheit<br />

feierliches<br />

Gedicht<br />

engl.: Luft<br />

Be<strong>den</strong>ken<br />

Abk.:<br />

United dt. Vorsilbe<br />

Kingdom<br />

Geschehen,<br />

Ereignis<br />

10<br />

kurzer<br />

Moment<br />

erstarrtes<br />

Wasser<br />

Ausruf des<br />

Abscheus<br />

Kauf Krankheit<br />

bekümmert mit Verlust<br />

sein d. geistigen<br />

(sich …) Leistung<br />

5<br />

Tapferkeit<br />

Brauch,<br />

feierl.<br />

Handlung<br />

4<br />

Evangelium<br />

d. Jahreslosung<br />

2020<br />

männl.<br />

Pronomen<br />

Zuckerrohrschnaps<br />

röm. Zahl:<br />

100<br />

Staat der<br />

USA<br />

Pferdezuruf:<br />

Los!<br />

Vokal<br />

Deutlichkeit<br />

Schiffsfenster<br />

frz.: und<br />

Vokal<br />

Nebenfluss<br />

d. Theiss<br />

fossiler innere Zerrissenheit<br />

Brennstoff<br />

Fremdwortteil:<br />

drei<br />

Teil des<br />

Mundes<br />

der<br />

zweifelnde<br />

Jünger<br />

Gebrauch,<br />

Verwendung<br />

Balkonblume<br />

chem.:<br />

Holmium würdigen Kenntnis<br />

8<br />

<strong>Zweifel</strong><br />

chem.:<br />

Lawrencium<br />

Doppelkonsonant<br />

Gottvertrauen<br />

eingeschaltet<br />

fraglich,<br />

zweifelhaft<br />

Abk.:<br />

umgangssprachlich<br />

Beleg,<br />

Nachweis<br />

<strong>ERF</strong><br />

Predigtsendung:<br />

Bibel …<br />

Prominenter<br />

unvergänglich<br />

Lösung einsen<strong>den</strong> an: <strong>ERF</strong> Medien e. V., <strong>ERF</strong> ANTENNE-Rätsel, 35573 Wetzlar | www.erf.de/gewinnspiel | Einsendeschluss: 24.01.2020<br />

7<br />

6<br />

modern<br />

Gespräch<br />

mit Gott<br />

math. Zahl:<br />

2 ,71828…<br />

1<br />

frz.: wer<br />

Abk.:<br />

ritardando<br />

Gewässer<br />

schmal<br />

Abk.:<br />

ganztags<br />

Stadt in<br />

Südkorea<br />

Weih-<br />

Geheimlehre<br />

Jesus<br />

Abk. f. e.<br />

greifbar,<br />

geheim,<br />

Mutter von<br />

übernatürlicher<br />

inniges<br />

nachts-<br />

ereignis<br />

Tonträger Gasthaus<br />

Vorgang<br />

Bedeutung<br />

Verlangen<br />

Bibelteil<br />

S G S E M N sachlich R verborgen O W<br />

Tanzröm.<br />

Zahl:<br />

veranstaltung<br />

Gottesbote<br />

G 100<br />

10<br />

E M E I N S C H A F T E K U<br />

weihnachtliche<br />

ostdt. Fluss<br />

lat. Abk.:<br />

Kollektiv<br />

KFZ Bonn<br />

Herdraum i.<br />

Tuberkulose<br />

H B N Aktivität<br />

Bauernhaus<br />

O D<br />

7<br />

E R B A C K E N<br />

Umlaut<br />

6<br />

Zeremoniell<br />

R wort<br />

ein Binde-<br />

A N K U N F T<br />

3<br />

I T U A L U<br />

8<br />

N D<br />

Bedeutung<br />

v. Advent<br />

bibl.<br />

niedere<br />

frz. Artikel<br />

Stadt des<br />

Wasserpflanze<br />

engl. S I R L E B A B E L A L G E<br />

Turmbaus<br />

Anrede<br />

Gegner<br />

Pforte,<br />

intern. KFZ<br />

hohes<br />

poet.:<br />

v. Martin<br />

Bindewort<br />

span. Fluss<br />

U Eingang T U E R Spanien E C Ansehen L Himmel T E R<br />

Luther<br />

Heilige<br />

röm. Zahl:<br />

Drei …<br />

Krone des<br />

Ausruf des<br />

Zustimmung<br />

J A L spieler<br />

50<br />

Klavier-<br />

E C K Papstes T I A R A Erstaunens R<br />

Abk.: Frau<br />

pro<br />

schwarz<br />

Gottvertrauen<br />

<strong>Glauben</strong>s-<br />

Anwesen,<br />

beim<br />

chem.:<br />

gemein-<br />

schaft<br />

Gut H O F T K G L A U B E J Phosphor P<br />

Roulett<br />

Gaben<br />

Evangelist<br />

Geburtsstätte<br />

Jesu nachts-<br />

G E S C H E N K E hier<br />

d. Weih-<br />

Vokal<br />

S T E R N<br />

geschichte<br />

2<br />

I<br />

weihnachtliches<br />

der Kraft<br />

von<br />

Hameln-<br />

it.: ja<br />

Maßeinheit Hauptstadt<br />

KFZ<br />

Sinnbild <strong>für</strong><br />

Küchengewürz<br />

D A<br />

N O S L O Unschuld H M S I<br />

Symbol (Abk.)<br />

Norwegen<br />

Pyrmont<br />

Christ-<br />

Abk.: baum-<br />

schmuck<br />

S P I Mister<br />

5<br />

R I T U E L L K E R Z E N<br />

(Mz.)<br />

9<br />

Branntwein<br />

notlei<strong>den</strong>d<br />

Abk.:<br />

Abk. f. e.<br />

geistlich<br />

Evangelist<br />

KFZ Nordfriesland<br />

Wasserstoff<br />

globin<br />

chem.:<br />

Hämo-<br />

frz.: hier<br />

Ulk, Scherz<br />

G R A K A R M I C I I<br />

kraftlos,<br />

Gleichmaß<br />

A M E N schlaf L A H M R H Y T H M U S<br />

Schlusswort<br />

beim<br />

Symbol <strong>für</strong><br />

Ländercode<br />

belegt,<br />

K Festigkeit F E L S Malediven M V nicht frei<br />

Gebet<br />

1<br />

B<br />

4<br />

E S E T Z T<br />

AUFLÖSUNG AUS 11/12: VERBINDUNG<br />

V<br />

1<br />

E<br />

2<br />

R<br />

3<br />

B<br />

4<br />

I<br />

5<br />

N<br />

6<br />

D<br />

7<br />

U<br />

8<br />

N<br />

9<br />

G10<br />

Wir haben 24 Gewinner gezogen. Sie bekommen jeweils<br />

1 Exemplar des Buches „In Gottes Gegenwart“<br />

2<br />

Fingerzeig<br />

schweiz.<br />

KFZ Schaffhausen<br />

Tanzschritt<br />

frz.: Straße<br />

bibl.<br />

Priester<br />

3<br />

<strong>ERF</strong><br />

Bauprojekt<br />

2020<br />

it. Artikel<br />

Computer<br />

chem.:<br />

Wasserstoff<br />

Maßeinheit<br />

d. Kraft<br />

(Abk.)<br />

Abk.: Seite<br />

Einheit<br />

d. elektr.<br />

Stromstärke<br />

(Abk.)<br />

röm. Zahl:<br />

50<br />

Robbenfell<br />

© Ulrike Schuh, wortschaetze.info<br />

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10<br />

Fügung,<br />

Los<br />

9<br />

Abk. f. eine<br />

Himmelsrichtung<br />

© Ulrike Schuh, wortschaetze.info<br />

Die Teilnahmebedingungen <strong>für</strong> das Preisrätsel fin<strong>den</strong> Sie unter www.erf.de/teilnahmebedingungen . Auflösung in der nächsten <strong>ERF</strong> ANTENNE . © Ulrike Schuh, wortschaetze.info<br />

06441 957-1414<br />

1<br />

2<br />

service@erf.de<br />

3<br />

4<br />

5<br />

6<br />

7<br />

8<br />

9<br />

10<br />

<strong>ERF</strong> SERVICE-CENTER<br />

Unser Team im Service-Center beantwortet<br />

Fragen rund um alle Angebote von<br />

<strong>ERF</strong> Medien:<br />

Montag bis Freitag<br />

8.30 – 12.30 und 13.30 – 17 Uhr<br />

Haben Sie Fragen?<br />

Suchen Sie einen bestimmten Buchtitel zu einer<br />

unserer Sendungen? Wünschen Sie zusätzliche<br />

Exemplare der <strong>ERF</strong> ANTENNE? Interessieren Sie<br />

sich <strong>für</strong> das <strong>ERF</strong> Botschafter-Programm? Oder benötigen<br />

Sie Infomaterial <strong>für</strong> eine Veranstaltung?<br />

Wir freuen uns über Ihr Feedback.<br />

40<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20


TERMINE<br />

<strong>ERF</strong> UNTERWEGS<br />

WIR KOMMEN<br />

La<strong>den</strong> Sie<br />

uns ein!<br />

Sie kennen und schätzen die Arbeit<br />

von <strong>ERF</strong> Medien? Sie haben<br />

sich schon immer gewünscht,<br />

<strong>ERF</strong> Medien würde bei einer Ihrer<br />

Veranstaltungen oder in Ihrer<br />

Gemeinde vorbeischauen? Dann<br />

la<strong>den</strong> Sie uns doch einfach ein!<br />

Und so geht‘s:<br />

Suchen Sie sich auf unserer Webseite<br />

(www.erf.de/unterwegs) ein<br />

Thema aus, mit dem wir Sie oder<br />

Ihre Gemeindearbeit unterstützen<br />

können:<br />

• Medienentwicklung und<br />

Medienkompetenz<br />

• Arbeit mit klassischen und<br />

modernen Medien<br />

• Professionell texten und<br />

moderieren<br />

• Andachten, Predigten<br />

• Weltmission<br />

Vereinbaren Sie einen Termin<br />

Wir stellen Ihnen <strong>ERF</strong> Medien<br />

vor, gestalten Vorträge und Gottesdienste<br />

– ganz nach Ihren Wünschen<br />

und Bedürfnissen. Wenn Sie<br />

Fragen haben oder einen Termin<br />

vereinbaren möchten, schreiben<br />

Sie uns gerne eine E-Mail oder<br />

rufen Sie uns an!<br />

Vorträge/<br />

Gottesdienste<br />

09481 Scheibenberg<br />

Hans-Martin Stäbler<br />

Sa., 18. Jan., 19.30 Uhr<br />

Gebetsabend/<br />

Allianz-Jugendabend<br />

Haus der LKG<br />

Pförtelgasse 5<br />

09481 Scheibenberg<br />

Hans-Martin Stäbler<br />

So., 19. Jan., 10 Uhr<br />

Gebetsabend/<br />

Allianz-Abschlussgottesdienst<br />

St. Johannis-Kirche<br />

Kirchgasse 8<br />

037349 8219<br />

32549 Bad Oeynhausen<br />

Jens Kilian<br />

So., 19. Jan., 9.30 Uhr<br />

Missionsfestgottesdienst<br />

Ev. Kirche Bergkirchen<br />

Volmerdingsener Str. 310<br />

05734 2215<br />

63128 Dietzenbach<br />

Claudia Schmidt<br />

Gottesdienst<br />

So., 2. Feb., 10 Uhr<br />

Jesus-Gemeinde<br />

Offenthaler Str. 75<br />

(Europahaus)<br />

0179 4740160<br />

80336 München<br />

Hans-Martin Stäbler<br />

So., 16. Feb., 18 Uhr<br />

Gottesdienst<br />

St. Matthäus-Kirche<br />

(Ev. Luth. Hauptkirche)<br />

Am Sendlinger Tor<br />

089 55214158<br />

89567 Sontheim a. d. Brenz<br />

Hans-Martin Stäbler<br />

Fr., 17. Jan., 19.30 Uhr<br />

Allianz-Gebetsabend<br />

Ev. Chrischona Gemeinde<br />

Schillerstr. 33<br />

07325 921735<br />

90571 Schwaig<br />

bei Nürnberg<br />

Hans-Martin Stäbler<br />

So., 26. Jan., 19.30 Uhr<br />

Mo., 27. Jan., 19.30 Uhr<br />

Bibelabend<br />

LKG Behringersdorf<br />

Sandbergstr. 7<br />

09120 6744<br />

TV-Aufzeichnungen<br />

<strong>ERF</strong> Gottesdienste<br />

vor Ort<br />

02625 Bautzen<br />

Do., 12. Jan., 9.30 Uhr<br />

Freie ev. Josua Gemeinde<br />

Dr.-Peter-Jordan-Str. 9<br />

27404 Zeven<br />

Do., 19. Jan., 10 Uhr<br />

Ev.-luth. St. Viti-Kirche<br />

Klostergang 6<br />

35713 Eschenburg<br />

So., 9. Feb., 10 Uhr<br />

Ev. Kirche Eibelshausen<br />

Kirchstr. 1<br />

61191 Rosbach v. d. H.<br />

So., 26. Jan., 10 Uhr<br />

Ev. Kirche<br />

Kirchstr.<br />

61440 Oberursel<br />

So., 2. Feb., 10 Uhr<br />

Freie ev. Gemeinde<br />

Bommersheimer Str. 74<br />

Konzerte und<br />

Konzertgottesdienst<br />

22297 Hamburg<br />

Sa., 18. Jan., 14 und 19 Uhr<br />

Das Chormusical<br />

Martin Luther King<br />

Sporthalle<br />

Krochmannstr. 55<br />

30169 Hannover<br />

Sa., 15. Feb., 14 und 19 Uhr<br />

Das Chormusical<br />

Martin Luther King<br />

Swiss Life Hall<br />

Ferdinand-Wilhelm-<br />

Fricke-Weg 8<br />

33790 Halle (Westfalen)<br />

Sa., 22. Feb., 19 Uhr<br />

Das Chormusical<br />

Martin Luther King<br />

Gerry-Weber-Stadion<br />

Roger-Federer-Allee 4<br />

44791 Bochum<br />

Sa., 29. Feb., 19 Uhr<br />

So., 1. März, 17 Uhr<br />

Das Chormusical<br />

Martin Luther King<br />

RuhrCongress<br />

Stadionring 20<br />

48155 Münster<br />

Sa., 1. Feb., 14 und 19 Uhr<br />

Das Chormusical<br />

Martin Luther King<br />

MCC Halle Münsterland<br />

Albersloher Weg 32<br />

57072 Siegen<br />

Sa., 8. Feb., 14 und 19 Uhr<br />

Das Chormusical<br />

Martin Luther King<br />

Siegerlandhalle<br />

Koblenzer Str. 151<br />

71636 Ludwigsburg<br />

Sa., 25. Jan., 19 Uhr<br />

So., 26. Jan., 17 Uhr<br />

Das Chormusical<br />

Martin Luther King<br />

MHPArena<br />

Schwieberdinger Str. 30<br />

73527 Schwäbisch Gmünd<br />

Do., 16. – Sa., 18. Jan.<br />

Christlicher Medienkongress<br />

Schönblick: Christliches Gästezentrum<br />

Württemberg<br />

Willy-Schenk-Str. 9<br />

76287 Rheinstetten<br />

Do., 27. – Sa., 29. Feb.<br />

Willow Creek Leitungskongress<br />

Messeallee 1<br />

77656 Offenburg<br />

Sa., 11. Jan., 19 Uhr<br />

Das Chormusical<br />

Martin Luther King<br />

Ba<strong>den</strong>-Arena<br />

86159 Augsburg<br />

Fr., 3. – Mo., 6. Jan.<br />

MEHR-Konferenz<br />

Messe Augsburg<br />

Am Messezentrum 5<br />

<strong>ERF</strong> Chor<br />

35039 Marburg<br />

Sa., 15. Feb., 20 Uhr<br />

Konzert<br />

So., 16. Feb., 10.30 Uhr<br />

Konzert-Gottesdienst<br />

Freie ev. Gemeinde<br />

Cappeler Str. 39<br />

Tel. 06421-86377<br />

Claudia Schmidt<br />

Jens Kilian<br />

06441 957-1414<br />

einla<strong>den</strong>@erf.de<br />

Hans-Martin Stäbler<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

41


Auf <strong>den</strong><br />

2. Blick<br />

Wo erlebe ich heute, dass Gottes Wort<br />

aktuell ist und in unsere Zeit hineinspricht?<br />

42<br />

<strong>ERF</strong> ANTENNE 0102|20<br />

Neulich wurde ich auf einer Feier gefragt,<br />

welches Buch ich <strong>den</strong>n aktuell<br />

lese. Die Überraschung stand meinem<br />

Gesprächspartner ins Gesicht<br />

geschrieben, als ich antwortete: „Die<br />

Bibel.“<br />

„Die Bibel?“, fragte er mich. Das sei<br />

doch weder aktuell, noch ein richtiges<br />

Buch. Tatsächlich entbrannte dann<br />

eine kurze Diskussion, an der auch<br />

andere Gäste teilnahmen, ob man die<br />

Bibel eigentlich lesen könne.<br />

Ich war etwas überrascht, wie wenige<br />

der beteiligten Personen überhaupt jemals<br />

ein Kapitel in der Bibel vollständig<br />

gelesen hatten. Mein Eindruck war,<br />

dass sich viele Menschen heute überhaupt<br />

nicht trauen, darin zu lesen,<br />

weil doch alles viel zu kompliziert sei.<br />

Dabei ist diese subjektive Wahrnehmung<br />

meines Erachtens falsch. Die<br />

Bibel ist an vielen Stellen deutlich und<br />

klar in ihren Aussagen. Man braucht<br />

kein theologisches Fachwissen, bevor<br />

man sich daran macht, sie zu lesen.<br />

Dariush Ghobad<br />

Bereichsleiter der<br />

Spender-Betreuung<br />

bei <strong>ERF</strong> Medien<br />

Vielleicht sind diese Vorbehalte aber<br />

ein Signal, dass Menschen die Predigten<br />

und Andachten, die sie hörten, als<br />

zu verkopft, also zu theoretisch wahrgenommen<br />

haben. Es bleibt immer<br />

wieder eine Herausforderung, <strong>den</strong><br />

Menschen Gottes Wort unverfälscht,<br />

aber verständlich näherzubringen. Am<br />

besten ist es also, selbst die Bibel in<br />

die Hand zu nehmen und darin auf<br />

Entdeckungsreise zu gehen.<br />

An dem besagten Abend habe ich übrigens<br />

schnell zeigen können, wie aktuell<br />

und lesbar die Bibel ist. Ein Satz<br />

aus dem 1. Johannesbrief 4,9 genügte:<br />

Lasst uns lieben, <strong>den</strong>n er, gemeint ist<br />

Gott, hat uns zuerst geliebt.<br />

Je<strong>den</strong> Monat<br />

verlosen wir unter allen<br />

Spendern 10 Exemplare<br />

dieses Buches. Spen<strong>den</strong><br />

Sie einfach mit Angabe der<br />

Projekt-Nr.: 1740.<br />

Herzlichen<br />

Dank!


EIN GESEGNETES<br />

NEUES JAHR 2O2O<br />

Genießen Sie <strong>ERF</strong> Plus an 365 Tagen in bester Tonqualität<br />

über Digitalradio DAB+, das Radio der Zukunft. <strong>ERF</strong> Plus ist<br />

bundesweit über Digitalradio (DAB+), via Smartphone App,<br />

auf www.erfplus.de und über Satellit ASTRA zu hören.<br />

ANZEIGE<br />

<strong>ERF</strong> 8<br />

nur 119,90 € *<br />

statt 129,90 €<br />

Über <strong>den</strong> praktischen<br />

gelben Knopf gelangen<br />

Sie direkt zu Ihrem<br />

Lieblingssender!<br />

NEU<br />

Digitradio 2 S<br />

89,90 €<br />

DIGITRADIO 2 S<br />

Portables DAB+/UKW- Stereoradio mit Bluetooth<br />

und integriertem Akku <strong>für</strong> bis zu 10 Stun<strong>den</strong><br />

Betrieb. Praktisches Gerät mit Sender speicher,<br />

Festspeichertaste <strong>für</strong> <strong>ERF</strong> Plus, Kopfhörer-Anschluss,<br />

OLED- Display, Equalizer. Made in Germany!<br />

Maße: 24,5 x 10,9 x 4,7 cm (BxHxT) · Art.-Nr.: 106725<br />

<strong>ERF</strong> 8<br />

DAB+/UKW- Radio, gelbe Festspeichertaste <strong>für</strong> <strong>ERF</strong> Plus, weitere<br />

Senderspeicher, MP3-CD-Spieler, Fernbedienung (inkl. Batterien),<br />

Stereo-Lautsprecher, Kopfhörer- und USB-Anschluss, AUX-Eingang,<br />

OLED-Display, integrierte Uhr, Weckfunktion, Equalizer<br />

Maße: 33 x 12,5 x 21 cm (BxHxT) · Art.-Nr.: 106700<br />

DIGITRADIO 3 <strong>ERF</strong> 5<br />

DAB+/UKW-Radio der Spitzenklasse „Made in Germany“ mit<br />

CD-Player und Fernbedienung. MP3-Wiedergabe von CD, über<br />

Bluetooth oder USB. Selbst Aufla<strong>den</strong> externer Geräte über die<br />

USB-Buchse ist möglich. Viele weitere Funktionen.<br />

Maße: 38 x 13 x 16,8 cm (BxHxT) · Art.-Nr.: 106800<br />

229,9O €<br />

Portables Stereo DAB+/UKW-Radio, gelbe Festspeichertaste<br />

<strong>für</strong> <strong>ERF</strong> Plus, weitere Senderspeicher, Kopfhöreranschluss,<br />

Netz-, Batterie- und Akku- Betrieb möglich (Akku enthalten),<br />

Gerät weiß, Netzteil schwarz.<br />

Maße: 22 x 10,5 x 6 cm (BxHxT) · Art.-Nr.: 106680<br />

79,9O €<br />

*gültig bis 31.01.2020<br />

Empfangen Sie mit DAB+<br />

Ihren Lieblings sender <strong>ERF</strong> Plus<br />

in digitaler Spitzen qualität.<br />

Diverse weitere Geräte fin<strong>den</strong><br />

Sie in unserem Shop auf:<br />

SHOP.<strong>ERF</strong>.DE<br />

Haben Sie Fragen? Bitte wen<strong>den</strong><br />

Sie sich an unsere Service-Hotline:<br />

O6441 957-3OO<br />

www.erf-mediaservice.de | bestellung@erf-mediaservice.de<br />

<strong>ERF</strong> mediaservice GmbH, Berliner Ring 62, 35576 Wetzlar<br />

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand


<strong>ERF</strong> Medien e. V. · 35573 Wetzlar<br />

ANZEIGE<br />

13.–18. APRIL 2020<br />

WILLINGEN/UPLAND<br />

Das einzigartige große Festival<br />

<strong>für</strong> alle Christen und ihre Freunde<br />

6 Tage inspirierende Gottesdienste und Workshops mit Gesprächen, Konzerte, Kleinbühnen<br />

und Gemeinschaft in einem Urlaubsort mit vielen Freizeitmöglichkeiten.<br />

YASSIR ERIC<br />

ANDREAS UND<br />

TAMARA BOPPART<br />

CHRIS PAHL<br />

DEBORAH<br />

ROSENKRANZ<br />

STEFFEN KERN<br />

MIHAMM KIM-<br />

RAUCHHOLZ<br />

CARLOS MARTÍNEZ<br />

Mit dabei: Mike Müllerbauer, Christoph Adt, Timo Böcking, Jonnes, Arne Kopfermann, 2 Flügel, Adina Mitchell, SoulDevotion Music,<br />

Gernot Elsner, Katharina Neudeck, Sebastian Rochlitzer, Sr. Ursula Hertewich, Julia Garschagen, Thomas Steinlein, Armin Jans, Puzzles,<br />

Wolfgang Schott, Eva-Maria Admiral, Siegfried Winkler, Sabine Vetter, Christian Korten, Stefan Vatter, Matthias Clausen, Johannes Gerloff,<br />

Ana Hoffmeister, Jörg Dechert, Reinhardt Schink, Ekkehart Vetter, Arno Backhaus, Ann-Sophie Dessouroux, Astrid Eichler, Erhart Zeiser,<br />

Johannes Neudeck, Joachim Böker, Daniela Knautz, Helmut Kautz, Hansjörg Kopp, Hartmut Steeb, Siegfried Winkler, und viele mehr …<br />

Fotos: Jörg Michelson;<br />

Clyde Rs / unsplash.com<br />

JETZT ANMELDEN: www.meinspring.de | Tel. 036741 21210

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!