Beverunger Rundschau 2019 KW 50

owzhofgeismar

Beverunger Rundschau 2019 KW 50

Ausgabe Nr. 50 ❘ 11.12.2019 ❘ Aufl age: 16.194 Ex. ❘ 38. Jahrgang ❘ www.beverunger-rundschau.de

Amtsblatt Stadt Beverungen

12. Sternenmarkt in der Beverunger Innenstadt

Aprés Ski-Party und Familienprogramm

Von Barbara Siebrecht _____

Beverungen – Die Beverunger freuen

sich schon auf den 12. Sternenmarkt

der am Samstag, dem 14. und Sonntag,

dem 15. Dezember 2019 Leben in

die Innenstadt bringt. Die Aprés Ski

Party das Bühnenprogramm auf dem

Rathausplatz, am Sonntag verkaufsoffene

Geschäfte, tolles Unterhaltungsprogramm

für Kinder und die

1. Verlosung des Beverunger Weihnachtsspiels

sind beliebte Bestandteile

des Sternenmarktes. Der Eintritt

zum Sternenmarkt ist wie immer frei.

Auch als

E-Paper

www.beverunger-rundschau.de

Alles in einem,

ALLE für Sie!

Hüttendorf und

Aprés Ski Party

An beiden Tagen wird der Rathausplatz

in ein gemütliches, winterliches

Hüttendorf verwandelt. Mit Fichtenbäumchen,

Feuerkörben, Beleuchtung

und Schneehügel mit Resstschnee

von der Eisbahn erzeugen die

Veranstalter, die Beverungen Marketing

e.V., die winterlich-weihnachtliche

Atmosphäre inmitten der von

Sternen hell erleuchteten, geschäftig

wimmelnden Stadt. Ein dickes Dankeschön

geht dafür an die Betreiber

der Eisbahn und die Firmen Nolte

und Haneke, die für den Transport

des Schnees sorgen.

Mit der zünftigen Aprés Ski-Party

am Samstag zwischen 17 und 22 Uhr

starten die Beverunger bei Glühwein,

Feuerzangenbowle, Punsch oder heißem

Kakao mit DJ Alex B. in den

Sternenmarkt. Viele Firmenbelegschaften

treffen sich hier zur Weihnachtsfeier

mit Disco-Fox und Partyschlagern.

Ganz Beverungen kommt

zusammen und feiert mit Freunden,

Nachbarn und Bekannten. Die Bewirtung

haben wieder die Vereinsmitglieder

des CVWB übernommen

und sorgen auch für Gaumenfreuden

vom Grill. Das Pfand gibt es in

der Pfandhütte zügig zurück. So sollen

Wartezeiten vermieden werden

und wer eine Runde gibt, kann sein

Leergut selbst zurückbringen. Die

Freiwillige Feuerwehr backt knusprige

Reibekuchen. An weiteren Leckereien

gibt es Stollen, Pizza, Waffeln,

Gebäck und Süßes. Neu sind

die knusprigen, handgemachten

Kartoffelchips.

Bühnenprogramm

Auf der Bühne vor dem Chordt-Holstein-Haus

ist am Sonntag wieder ein

abwechslungsreiches Programm geplant.

Sab´s Tanzstudio zeigt in zwei

Auftritten das Können von drei Tanzgruppen

in einem Medley und später

die Damengruppe Broadway-Jazzis.

Von 15 bis 17 Uhr kommen die Gäste

in den Genuss der Weihnachtslieder

des Posaunenchores Lauenförde. Um

Die Kinder sind von den Scheebergen auf dem Kellerplatz begeistert.

„Der Sternenmarkt wird toll!“, meinen (v. l.) Mario Bönning (Freiwillige Feuerwehr), Sabrina Jakob (Sab´s Tanzstudio), Astrid Redeker (CVWB), Rembert

Stiewe, Alina Pribilla, Sebastian Kübler und Julia Knipping vom Veranstalter, Beverungen Marketing.

Foto: Siebrecht

18 Uhr wird es bei der Verlosung der

attraktiven Preise des Weihnachtsspiels

spannend. Wer gewinnt wohl

den Hauptpreis, das Lowboard aus

massiver Eiche vom Firma Decker im

Wert von 1940 Euro. Nach der Verlosung

klingt der Sternenmarkt mit

Weihnachtsliedern von DJ Alex B.

gemütlich aus.

Kinderspaß

An Sonntag öffnet das Rathaus seine

Pforten und wird Gastgeber für die

kleinsten Bürger der Stadt. Spiel und

Spaß gibt es schon im Foyer. Alle

Kinder (und Eltern) sind herzlich

willkommen. Das kostenlose Programm

startet um 13 Uhr. Vielleicht

entsteht ein schönes Geschenk für

Mama und Papa bei den weihnachtlichen

Bastelangeboten des Kinderschutzbundes

Beverungen dort, wo

Foto: Vössing

sonst die Ratsherren die Geschicke

der Stadt bestimmen. Die KjG organisiert

einen Bücherflohmarkt.

In der Postkarten-Werkstatt kann jedes

Kind eine Karte bemalen. Beverungen

Marketing möchte die schöne

Tradition des Grußkartenschreibens

zu den Festtagen unterstützen und

an die nächste Generation weitergeben.

Deshalb übernimmt der Verein

das Porto für alle, die ihre Postkarte

mit einer Adresse versehen haben.

Werfen Sie die fertig gemalte Karte

in die Sammelbox. Auch in der Advents-

und Weihnachtswerkstatt im

AWO Stübchen (Weserstraße 21)

kann man am Sonntag von 13 bis 19

Uhr Kreatives entdecken und kaufen.

Castellos Puppentheater wird die

Kinder mit drei Aufführungen unterhalten.

Im ersten Stück um 14.30

Uhr bei „Der gestohlene Weihnachtsbaum“

wird es spannend. Mit „Rotkäppchen“

bringt die Puppenbühne

um 15.30 Uhr ein traditionelles Märchen

und um 16.30 Uhr geht es um

„Anna und Elsa“ und die Zauberwelt

der „Eiskönigin“. Die Kinder sitzen

dabei auf Kissen auf der Treppe und

das Theater steht im Flur vor dem

Sitzungsaal. Der Nikolaus besucht

die Kinder im Rathaus um 16.50 Uhr

und hat schöne Überraschungen in

seinem Sack. Natürlich dreht sich

auch ein Kinderkarussell vor dem

Rathaus.

1. Verlosung

Zum Programm des Sternenmarktes

gehört natürlich auch die von vielen

mit Spannung erwartete 1. Verlosung

des Beverunger Weihnachtsspiels.

Nach Ladenschluss wird ab 18 Uhr

auf dem Rathausplatz wieder diesmal

eine neue Lostrommel gedreht. Bis

zum letzten Moment können ausgefüllte

Loskarten hier abgegeben werden.

Freuen Sie sich auf 57 attraktive

Preise, die übrigens im Weihnachtsspiel-Schaufenster

(ehemalige Apotheke

neben Loepp) ausgestellte sind.

Der kostbare Hauptpreise bei der 1.

Verlosung ist ein Lowboard im Wert

von 1940 Euro.

An beiden Sternenmarkt-Tagen gibt

es noch ein attraktives Spätprogramm

im Anschluss an den Sternenmarktbesuch.

Am Samstag steigt ab 22 Uhr

im Saloon die AfterShow-Party mit

DJ Toto. Am Sonntag hat die Kulturgemeinschaft

den Magellan-Shanty-Chor

mit seinem Weihnachtsprogramm

ab 17 Uhr in die Stadthalle

eingeladen.

Beverungen Marketing bedankt sich

bei den vielen Vereinen und der Freiwilligen

Feuerwehr die mit ihren

In den Poelten 59 | Beverungen

sewikom GmbH ✆ 05273 36 76 440

Unter der Schirmeke 3 . 37688 Beverungen

Helfer*innen diese Veranstaltung

möglich machen und den Sternenmarkt

zu einem Fest von Nachbarn

für Nachbarn werden lassen. Ein

Dankeschön geht auch an die Vereinsgemeinschaft

von Blankenau für

den Verleih der Hütten.

WIR KAUFEN GOLD

Nutzen Sie jetzt wieder den hohen Goldpreis!

ALTGOLD • KETTEN • ARMREIFEN • RINGE • GOLDUHREN • ZAHNGOLD

Silberschmuck • Münzen • Barren • Antikschmuck • Zinn und Silberbesteck

Sternenmarkt

20%

auf das

gesamte

Sortiment

Goldschmied- und Uhrmacher-Service

Gravuren • Ketten löten • Ringe weiten • Ohrloch stechen

Brillanten einsetzen • Wertschätzung • Sonderanfertigungen

Uhrenbatteriewechsel

von VARTA

für nur

4 €

Langestr. 12 · 37688 Beverungen · Tel. 0 52 73 - 3 21 98 43

Geschäftszeiten: Mo.-Fr. von 10.00 bis 18.00 Uhr · Sa. von 10.00 bis 14.00 Uhr

Original Alpinaweiß 10+1 Ltr.

49,99€

33,33€

Preis/Ltr. 3,03€

Gültig solange der Vorrat reicht.

Abholpreis

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen.

Superschnapper


2


05643/8175

www.Central-Kino-Borgentreich.de

Die Eiskönigin 2 - Frozen 2

Do/Fr/Mo/Di 17.00 Uhr | Sa/So/Mi 16.30 Uhr

Do bis Mi tägl. 20.00 Uhr

So auch 14.30 Uhr 8.-

Der kleine Rabe Socke

Suche nach dem verlorenen Schatz

Do/Fr/Mo/Di/Mi 17.00 Uhr | Sa 16.30 Uhr

So 14.30 Uhr 6.-

12.12. bis

18.12.2019

Last Christmas Sa/Di 20.00 Uhr 7.-

Das perfekte Geheimnis

Do/Fr/So 20.00 Uhr 7.-

Jumanjii 2: The next level

»3D« Do bis Mi 20.00 Uhr 8.-

»2D« Do/Fr/Mo/Di 17.00 | Sa/So/Mi 16.30 7.-

Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers »3D«

Mi. 18.12.2019 - 16.30 + 20.00 Uhr 10.-

BeilagenHinweis

Einem Teil der heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender Firmen bei:

Parfümerie Manegold Beverungen | Weser Wohnwelt Höxter

Döner Hut Pizza Dalhausen

TG Lauenförde

Grünkohlwanderung

Lauenförde (brv) - Am 3. Advent (15.

Dezember 2019) findet die traditionelle

Grünkohlwanderung der TG

Lauenförde statt. Treffpunkt ist um

10 Uhr auf dem Dorfplatz mit PKW

Wir bitten um Beachtung.

Weserstraße 22 • 34385 Bad Karlshafen

Tel. 0 56 72 / 28 03

Schreibwaren • Bücher • Geschenke • Lotto • Post

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 7. 00 - 18. 00 Uhr durchgehend

Sa. 7. 00 - 13. 00 Uhr

Unser Weihnachtszauber für die Festtage

10 gebratene Rouladen

nach Art des Hauses, mit Soße € 49.90

10 gebratene Rouladen

nach Art des Hauses, mit Soße,

dazu Knödel & Rotkohl € 99.-

Für 10 Personen

Schnitzel-Menü



mit Soße, Gratin und Gemüse € 89.90

Wir bitten um Vorbestellung!

Die Menüs stehen zur Abholung ab 23.12. bereit!

So wird es ein schönes Fest!

Mettwürste, Gutscheine und Geschenkkörbe von Klare

verschenken!

FREITAGS ab 11.00 Uhr

Gebratene Haxen und 1/2 Hähnchen

Wir bitten um Vorbestellung! Stück € 1.99

Öffnungszeiten:



(Ziel Schönhagen).

Anmeldung nimmt Ursel Schönwald

(Tel. 05273/7241) bis zum 13.

Dezember 2019 entgegen.

Wo gutes Fleisch ein Zuhause hat

34434 Borgentreich-Bühne - Bindgarten 5

Tel. 05643-592 · Fax 05643-8653

info@fleischereiklare.de · www.fleischereiklare.de

Vorbehaltlich Druckfehler und Irrtümer

Unser Adventsangebot vom 11.12. bis 17.12.2019

Wo gutes Fleisch ein Zuhause hat - „dry aged“ Beef immer vorrätig.

Eigene Limousin Rinderzucht, hausgemachte Fleisch- und Wurstwaren

aus eigener Schlachtung und Verarbeitung!

Limousin Kalbfleisch zu den Feiertagen bitte vorbestellen!

Rouladen aus der Oberschale 1 kg € 11.99

Rouladen aus der Keule 1 kg € 10.99

Rinderfilet am Stück 100 g € 2.99

Roastbeef am Stück 100 g € 1.99

Suppenfleisch Brust und Querrippe 1 kg € 3.99

Klares Bauernmettwurst Lehmkammergereift St. € 7.99

Klares Adventstüte 5x 250 g Stücke, nach Wahl nur € 10.00

Schweinefilet natur 1 kg € 9.99

Grill- und Gärtnerbraten vom Nacken 1 kg € 5.99

Grill- und Gärtnerbraten vom Kotelett 1 kg € 6.99

Klares hausmacher Mett gewürzt 1 kg € 4.99

Klares Pfefferbeisser 6 Stück nur € 5.00

Klares Wiener Würstchen 100 g € 0.99

Klares Fertiggerichte im Glas, versch. Sorten ab € 4.49



Mo. 7.30 - 13.00 Uhr | Nachmittags geschlossen

Di. - Do. 7.30 - 13.00 + 15.00 - 18.00 Uhr

Fr. 7.00 - 18.00 Uhr | Sa. 7.00 - 13.00 Uhr




Öffentliche Bekanntmachungen erfolgen gem. § 17 der Hauptsatzung

der Stadt Beverungen durch Bereitstellung im Internet unter:

www.beverungen.de/rathaus&service/Verwaltung/Bekanntmachungen

STADT BEVERUNGEN

Beverungen, den 03.12.2019

Der Bürgermeister

BEKANNTMACHUNG

Am

www.getraenke-quelle.net

Amtliche Bekanntmachungen

der Stadt Beverungen

Verantwortlich für den amtlichen Teil: Der Bürgermeister der Stadt Beverungen

Erdinger

Augustiner

Bergbräu Altstadt

Hefe Hell, Dunkel,

Lager Hell

versch. Sorten

Kristall, Alkoholfrei

20 x 0,5 Liter

20 x 0,33 Liter

20 x 0,5 Liter

(1 Liter = 1,70)

(1 Liter = 1,67)

(1 Liter = 1,45)

Sparen

Sie jetzt mit

dem Bonusheft!

Angebote gültig vom 09.12. - 14.12.2019

14. 49

Monster Energy

16. 99 10. 99

versch. Sorten

zzgl. 3,10 Pfand

zzgl. 3,10 Pfand

zzgl. 4,50 Pfand

0,5 Liter

zzgl. 0,25 Pfand

Vitamalz

Creydt

Carolinen

24 x 0,33 Liter

Glühwein

Classic, Medium,

(1 Liter = 1,98)

(1 Liter = 1,26)

1,0 Liter

Naturell, Limette

(1 Liter = 1,99)

12 x 1,0 Liter PET

(1 Liter = 0,42)

0. 99

9. 99 1. 99 4. 99

Schlossbräu

König Pilsener

Harz Quell

Rheder Pils

Pilsener

Classic, Medium,

zzgl. 3,42 Pfand

zzgl. 0,15 Pfand

zzgl. 4,50 Pfand

24 x 0,33 Liter /

24 x 0,33 Liter

Naturell

20 x 0,5 Liter

Pilsener, Rotbier

12 x 0,7 Liter

(1 Liter = 1,26 / 1,00)

20 x 0,5 Liter

Bad Pyrmonter

Coca-Cola

Coca-Cola, Fanta, Sprite

(1 Liter = 0,24)

(1 Liter = 1,39 / 1,10)

Classic, Medium,

Cola, Cola Zero

versch. Sorten

Beim

Sanftperlig, Naturell

4 x 0,33 Liter

24 x 0,33 Liter

(1 Liter = 1,88)

Kauf von

12 x 0,75 Liter

(1 Liter = 1,64)

(1 Liter = 0,50)

2 Kisten, einen

Wilkinson Rasierer

GRATIS!*

9. 99 1. 99 4. 49 2. 48

BEVERUNGEN

Lindenstr. 4a

Tel.: (05273) 359581

Fax: (05273) 359582

Donnerstag, 12.12.2019, 19:00 Uhr,

findet im Sitzungssaal des Rathauses, Weserstraße 12, die 41. Sitzung

des Rates der Stadt Beverungen statt.

Tagesordnung:

I. Öffentliche Sitzung

1. Feststellung des Wirtschaftsplanes 2020 der Straßen- und Immobilienbetriebe

Beverungen

2. Wirtschaftsplan 2020 Abwasserwerk der Stadt Beverungen

3. Kommunalinvestitionsförderungsgesetz Kapitel 1 (KInvFöG NRW);

hier: Änderung des Maßnahmenkatalogs

4. Kommunalinvestitionsförderungsgesetz Kapitel 2 (KInvFöG NRW);

hier: Änderung des Maßnahmenkatalogs

5. Beschlussfassung zum Stellenplan 2020

6. Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Abfallentsorgung

vom 18.12.1996 (AbfEntGebS);

hier: 14. Änderungssatzung

7. Änderung der Straßenreinigungs- und Gebührensatzung

hier: Kalkulation und 13. Satzungsänderung

8. Änderung der Friedhofsgebührensatzung

9. Entwurf der Haushaltssatzung 2020 nebst Haushaltsplan und Anlagen

10. Umgestaltung der Weserpromenade in Beverungen

a) Sachstandsbericht

b) Auswahl der Pflastersteine

11. Nahwärmeversorgung für das Bebauungsplangebiet Nr. 37 „Am Dreckwege“

in der Kernstadt Beverungen;

hier: Beschluss einer Satzung

12. Mitteilungen des Bürgermeisters / Einladungen

13. Anfragen der Ratsmitglieder

II. Nichtöffentliche Sitzung

14. Vertragsangelegenheit

15. Vertragsangelegenheit

16. Personalangelegenheit

17. Grundstücksangelegenheit

18. Grundstücksangelegenheit

19. Grundstücksangelegenheit

20. Grundstücksangelegenheit

21. Beteiligungsangelegenheit

22. Mitteilungen des Bürgermeisters

23. Anfragen der Ratsmitglieder

gez. Hubertus Grimm

zzgl. 3,42 / 3,10 Pfand

F. d. R.

Barbara Nolte

TG Lauenförde

Weihnachtsfeier

der Frauen

Lauenförde (brv) - Die Weihnachtsfeier

der Frauen findet am Donnerstag,

19. Dezember 2019 um 19 Uhr

mit Wichtelpäckchen in der Gaststätte

„Zum Solling“ statt. Ganz

herzlich eingeladen sind auch die

Turnschwestern, die aus gesundheitlichen

oder anderen persönlichen

Gründen nicht am Turnbetrieb

teilnehmen können.

10. 99

zzgl. 3,42 / 3,10 Pfand

Unsere Öffnungszeiten: Montag - Freitag 09.00 - 18.30 Uhr • Samstag 09.00 - 13.30 Uhr

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Für Druckfehler keine Haftung.

*Solange der Vorrat reicht

zzgl. 3,30 Pfand

Öffentliche Bekanntmachungen erfolgen gem. § 17 der Hauptsatzung

der Stadt Beverungen durch Bereitstellung im Internet unter:

www.beverungen.de/rathaus&service/Verwaltung/Bekanntmachungen

STADT BEVERUNGEN Beverungen, den 06.12.2019

Der Bürgermeister

BEKANNTMACHUNG

5. Sitzung des Ortsvorstehers Jakobsberg mit Beirat

am Montag, den 16.12.2019 um 19:30 Uhr

im Versammlungsraum des Feuerwehrgerätehauses Jakobsberg,

Jakobusstraße 13

Tagesordnung:

I. Öffentliche Sitzung

Amtliche Bekanntmachungen

der Stadt Beverungen

Verantwortlich für den amtlichen Teil: Der Bürgermeister der Stadt Beverungen

1. Verwendung der vom Rat der Stadt Beverungen im Haushaltsjahr 2019

zur Entscheidung durch den Ortsvorsteher

Jakobsberg mit Beirat bereitgestellten Mittel

2. Aus- und Umbau von barrierefreien Bushaltestellen im Stadtgebiet

Beverungen

- Anmeldung zum NWL - Förderkatalog 2020

3. Bericht über Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses

4. Neugestaltung des Kriegerdenkmals

5. Freischneiden von Wirtschaftswegen

6. Anfragen der Beiratsmitglieder

zzgl. 3,30 Pfand

gez. Josef Hartmann

Ortsvorsteher

F. d. R.

Barbara Nolte

STADT BEVERUNGEN Beverungen, den 06.12.2019

Der Bürgermeister

BEKANNTMACHUNG

16. Sitzung des Betriebsausschusses Bauen, Straßen und Immobilien

am Donnerstag, den 12.12.2019 um 18:00 Uhr

im Sitzungssaal des Rathauses, Weserstraße 12

Tagesordnung:

I. Öffentliche Sitzung

1. Feststellung des Wirtschaftsplanes 2020 der Straßen- und Immobilienbetriebe

Beverungen

2. Änderung der Straßenreinigungs- und Gebührensatzung

hier: Kalkulation und 13. Satzungsänderung

3. Mitteilungen der Betriebsleitung

4. Anfragen der Ausschussmitglieder

II. Nichtöffentliche Sitzung

5. Auftragsvergabe

6. Mitteilungen der Betriebsleitung

7. Anfragen der Ausschussmitglieder

Senioren-Union-Beverungen

Beverungen (brv) - Die Senioren-

Union-Beverungen trifft sich zur

traditionellen Weihnachtsfeier am

Donnerstag, 12. Dezember 2019 um

15 Uhr im Hotel Kuhn. Bei Kaffee

und Kuchen, mit dem Singen

von Weihnachtsliedern und bei

gez. Joshua Marquardt

F. d. R.

Barbara Nolte

Weihnachtsfeier

weihnachtlichen Gedichten und

Geschichten, wollen die Teilnehmer

in gemütlicher Atmosphäre

einen schönen Nachmittag verbringen.

Interessierte und Gäste sind immer

herzlich willkommen, eine Anmeldung

ist nicht erforderlich.

zzgl. 0,60 Pfand

12. 99

zzgl. 5,10 Pfand

Weitere Angebote direkt im Markt!

Weydringer & Strohte Getränke Fachgroßhandel GmbH I Lüchtringer Weg 33 I 37603 Holzminden


Adventliche Stimmung in Beverungen

Weihnachtsbäume aufgestellt

Von Peter Vössing _________

Beverungen/Dalhausen - Die Stadt

Beverungen stellt jedes Jahr in der

Weihnachtszeit zwei große Weihnachtsbäume

auf dem Rathausvorplatz

in Beverungen (Höhe von ca.

10 Meter) und auf dem städtischen

Platz vor der Bäckerei Goeken in

der Ortschaft Dalhausen (Höhe ca.

8 Meter) auf.

Da in diesem Jahr keine geeigneten

Bad Karlshafen (brv)

- „Kulinarisches im

Tannenwald“ heißt es wieder

am Samstag, den 14.

Dezember 2019 von 13 bis

19 Uhr. Veranstaltungsort

wird der Parkplatz des

Hotels und Restaurants

„Zum Weserdampfschiff“

in der Weserstraße 25 in

Bad Karlshafen sein.

Umgeben von einem Meer aus Kerzenlicht,

dem Duft von Tannennadeln,

frischen Waffeln und verführerischen

Aromen – so lässt

sich auch der Kauf des „Wunsch-

Weihnachtsbaumes“ mit diesem Erlebnis

verbinden.

In diesem Jahr kommen auch die

kleinen Besucher nicht zu kurz. Um

16 Uhr wird der Weihnachtsmann

sein Wunschbuch aufschlagen und

ein offenes Ohr für die Wünsche der

Kleinen haben.

Hier kann jeder der vorweihnachtlichen

Hektik, dem Stress und Chaos

entfliehen und entspannte Zeit in

Bäume im städtischen Bestand vorhanden

waren, gab es einen Aufruf

an die Bürger der Stadt Beverungen,

doch einen geeigneten Baum

zu spenden.

Man wurde fündig: Angela und

Michael Böger aus der Königsberger

Straße meldeten sich. So rückte

der Leiter des städtischen Bauhofs,

Reinhard Baudis, mit seinem Team

an und fällte das gute Stück im Garten

der Familie Böger und stellte

gemütlicher Runde bei warmem

Glühwein, guten Likören, feinen

Kostproben, frischen Waffeln und

Leckerem im Brötchen verbringen.

Ein besonderes Angebot bietet

die große Auswahl an Tannenbäumen

und der „Tannenbaum-Bring-Dienst“

der Gärtnerei

Tölke (Weserstr. 4). Die frisch geschlagenen

Nordmanntannen von

1,40 – 2,50 m Länge stammen aus

heimischen Wäldern. I

Das Schreib- und Geschenkartikelgeschäft

Meinhardt (Weserstr. 22)

bietet im Tannenwald die Gourmetartikel

der Firma Berner an. Ob es

ein fertig gepackter Weihnachts-

Präsent- Korb oder eine individuell

gestaltete Kreation ist, den

Wünschen sind keine Grenzen gesetzt.

Die Produkte der Firma Berner

bestehen ausschließlich aus

natürlichen Zutaten, zur Herstellung

der Spezialitäten wird auf die

Verwendung von Geschmacksverstärkern,

künstlichen Aromen oder

Konservierungsstoffen konsequent

verzichtet. Statt dessen werden die

Fahrradladen „Räderei“ eröffnet

(E-) Bikes aller Arten

den Weihnachtsbaum auf dem Kellerplatz

vor dem Beverunger Rathaus

auf.

Auch in Dalhausen wurde ein geeigneter

Baum bei der Familie Koch in

der Berliner Straße gefunden. Dieser

ziert nun den Platz in der Dorfmitte

vor der Bäckereifiliale „Goeken

Backen“. Die Stadt Beverungen

möchte sich an dieser Stelle bei den

Spendern recht herzlich bedanken.

Adventszeit, Weihnachtszeit, Besinnlichkeit…

Kulinarisches im Tannenwald 2.0

feinen Brände, Liköre, Öle und Dips

nach traditionellen Verfahren in

kleinen Manufakturen produziert.

Jung und modern – als solche

können sich auch die schmackhaften

Kreationen im Brötchen des

Küchenteams im Hotel & Restaurant

„Zum Weserdampfschiff“ bezeichnen.

So bietet das Team zum

Beispiel Wildschweinkeule aus

dem Weserbergland -in Pflaumen

und weihnachtlichen Gewürzen

gegart- an.

Mit frischen weihnachtlichen

Waffeln lädt in diesem Jahr die

Rosenapotheke (Invalidenstr.

4) zum Verweilen im Tannenwald

ein. Ganz im Zeichen der

Weihnachtszeit dient der Waffelverkauf

einem sozialen Projekt – die

Einnahmen des Waffelverkaufs

kommen dem „Elternhaus Göttingen“

zugute. Das Elternhaus ist eine

Organisation zur Unterstützung der

Eltern krebskranker Kinder, die vor

Ort im Elternhaus eine Unterkunft

finden.

Anzeige

Ortsfeuerwehr Meinbrexen

Jahresversammlung

Meinbrexen (brv) – Die Ortsfeuerwehr

Meinbrexen lädt zu ihrer Jahreshauptversammlung

am 03. Januar

2020 um 20 Uhr im Vereinsheim

„Alte Schule” in Meinbrexen

alle Mitglieder herzlich ein.

kfd Beverungen

Frühstück

Beverungen (brv) - Die kfd Beverungen

lädt herzlich zum Frauenfrühstück

in adventlicher Atmosphäre

am Mittwoch, 18. Dezember 2019

nach der Messfeier um 8. 30 Uhr

ein. Gefrühstückt wird im kath.

Pfarrheim Beverungen.

kfd Würgassen

Adventskaffee

Würgassen (brv) - Die Kfd Würgassen

veranstaltet am 15. Dezember

2019 um 14.30 Uhr ihr traditionelles

Adventskaffe im Hotel ,,Alte Linde’’.

Es ist ein fröhlicher Nachmittag mit

einem kleinen vorweihnachtlichen

Programm geplant. Dazu wird es Kaffee

und Kuchen geben. Die Gesangsfrauen

der Kfd Würgassen sorgen für

einen feierlichen musikalischen Rahmen.

Für die Adventsfeier wird um

Anmeldung bis zum 11. Dezember

2019 gebeten.

Evang. Frauenhilfe

Adventsfeier

Beverungen (brv) - Am Mittwoch, 11.

Dezember 2019, findet um 15 Uhr das

Treffen der evangelischen Frauenhilfe

im Gemeindezentrum Beverungen

statt. An diesem Nachmittag

wollen sich die Frauen mit musikalischer

Begleitung auf das bevorstehende

Weihnachtsfest einstimmen.

Zunächst hält Pfarrerin Astrid

Neumann eine Andacht. Nach Kaffee

und Kuchen warten dann einige

vorweihnachtliche Überraschungen

auf die Frauen. Ansprechpartnerin

ist Anne von Oiste-Neumann (Tel.

05273/4833 oder 0152/53482558).

Theatercafé Lauenförde

dolce vita

05273 / 80 11 00 • cafe-dolce-vita.com •

Feine Kuchen und Torten aus unserer Konditorei

täglich frische Handbäcker-Brötchen

selbstgebackenes Brot, feines Gebäck

Eiskreationen, handgemachte Schokolade

Frühstück: Mo. - Sa. Frühstücksbuffet für ……… 7,90

So. reichhaltiges Frühstücksbuffet 12,00

versch. Angebote aus der Karte ab … 4,90

Mittagessen: Mo. - Sa. Tagesgericht vom Buffet 5,90

So. reichhaltiges Mittagsbuffet ... 15,00

Theatercafé

Langestr.6

37697

Lauenförde

tägl. 7—19 Uhr geöffnet, So. 8—19 Uhr — kein Ruhetag

Feiern bis 40 Personen. Überdachte Außenterrasse mit Wasserspielen.

Das aktuelle Theaterprogramm finden Sie unter www.kultur-kreis.com

Was läuft in der Region?

www.beverunger-rundschau.de

3


Henrik Ulbricht eröffnet die „Räderei“ mit Service rund ums Rad.

Foto: Siebrecht

Bad Karlshafen - (bs) – Fast 30

Jahre Erfahrung hat Henrik Ulbricht

im Verkauf von Fahrrädern

und E-Bikes. In der Umgebung ist

seine Kfz-Werkstatt mit Fahrradladen,

Tankstelle und Reifenservice

bekannt und sein Rat und Service

wird geschätzt.

Jetzt bekommt seine Fahrradabteilung

deutlich mehr Raum in dem

neu eingerichteten Ladenlokal in

der Weserstraße 17 in Bad Karlshafen.

Direkt im Herzen der Stadt

ist das neue Fachgeschäft entstanden

und allein die kreative Ladeneinrichtung

ist schon einen Blick

wert. Henrik Ulbricht hat seine

Ideen überwiegend selbst und mit

Freunden umgesetzt und zum Beispiel

Fahrradrahmen als Regalbodenträger

verbaut, Zahnräder der

Gangschaltung im Bodenbelag als

Zierelement eingelassen und ein altes

Fahrrad zum Leucht-Objekt upgecycelt.

Im Angebot finden sich

Fahrräder und E-Bikes für alle Anwendungen.

Ob ein Kinderrad oder

ein Mountainbike für aufregende

Touren im Weserbergland gesucht

wird, ein Damenrad mit tiefem Einstieg

gebraucht wird oder ein Trekkingrad

mit Taschen ausgestatte

werden soll; Henrik Ulbricht ist

selbst passionierter Radfahrer und

kann die Kundschaft kompetent

beraten. Er ist Mitglied der Mountain-Bike-Gruppe,

die sich in Bad

Karlshafen wöchentlich trifft und

leitet eine wöchentliche Arbeitsgruppe

an der Marie-Durant-Schule

in der die Kinder den sicheren Umgang

mit dem Mountainbike und

dessen Wartung und Reparatur

erlernen.

Mit dem Fachgeschäft „Räderei“

erfüllt sich Henrik Ulbricht einen

Traum und freut sich auf Beratungsgespräche

mit interessierter

Kundschaft. Neben den neuen

Rädern und E-Bikes selbst finden

die Kunden ein breites Angebot

rund um Radsport und Ausstattung

im Laden. Sportbekleidung,

Helme, Sättel und Packtaschen

sind genauso im Sortiment wie

neue Schläuche und Mäntel, Lampensätze

oder eine Fahrradklingel.

Henrik Ulbricht bietet „Service

rund um das Rad“ und packt bei

technischen Problemen versiert an.

Die „Räderei“ ist auch Vertragspartner

der Leasing-Gesellschaft

„Bike-Leasing“ aus Uslar, die als

Vermittler zwischen Firmen und

Mitarbeitern Leasing-Verträge für

Fahrräder abschließt. Nicht nur

wegen des Steuervorteils und der

gesundheitlichen Vorteile sind

viele Arbeitgeber der Region und

viele Arbeitnehmer an diesem Leasing-Programm

interessiert und

könnten ein passendes Rad in der

„Räderei“ auswählen.

Der Eröffnungsempfang der „Räderei“

findet am Samstag, dem 14.

Dezember 2019 ab 10 Uhr statt. Bei

einer Tombola winkt das Losglück

allen, die einen Eindruck von dem

neuen Fachgeschäft bekommen

möchten. Auch Gutscheine werden

erhältlich sein, die vielleicht das

passende Geschenk für einen Radfreund

zu Weihnachten sind.


4

Kulturtopographie Kassel

Vernetzungstreffen

Region Hofgeismar/Bad Karlshafen

(brv) - Das nächste Vernetzungstreffen

der Kulturtopographie Kassel findet

am 11. Dezember ab 18.00 Uhr

im Weinhaus Römer in Bad Karlshafen,

Hafenplatz 15 statt. „Wir haben

dieses Vernetzungstreffen speziell

für die Nordspitze des Landkreises

zusammen mit dem Kulturnetz

Kassel e.V. organisiert”, berichtet

Kreiskulturbeauftragter Harald


Magellan-Shanty-Chor

Paderborn

Unsere Auswahl

für Ihr Vergnügen

Weihnachtszeit

auf den Meeren

Sonntag,

15.12.2019

17.00 Uhr,

Stadthalle

Beverungen

Kühlborn. Die Idee des Treffens ist

es, Kulturschaffende und Kulturveranstalter

zusammenzubringen und

sich dabei über Projekte und Ideen

auszutauschen. „Als Ort haben wir

das Weinhaus Römer ausgesucht,

das sicherlich der geeignete Ort für

eine entspannten Abend mit vielen

spannenden Gesprächen ist”, erläutert

Dr. Vera Lasch vom Kulturnetz

Kassel e.V. Es werden aktuelle und

2020

kulturelle Aktivitäten, verbunden

mit den entsprechenden Angeboten

vorgestellt. Daneben geht es um Initiativen

aus dem nördlichen Teil des

Landkreises.

Kontakt und Anmeldung per Mail

bei Melanie Gotthardt oder Dr. Vera

Lasch: gotthardt@kulturnetz-kassel.

de oder lasch@kulturnetz-kassel.de.

Oder telefonisch unter 0561/7016275.

11. JANUAR 2020

Stadthalle Beverungen

Empfang: 19 00 Uhr

Ausverkauft!

Ein Mann mit Charakter

Lustspiel mit

Heidi Mahler und

dem Ohnsorg

Ensemble

Dienstag,

21.1.2020

20.00 Uhr,

Stadthalle

Beverungen

Öffentliche Bekanntmachungen erfolgen gem. § 17 der Hauptsatzung

der Stadt Beverungen durch Bereitstellung im Internet unter:

www.beverungen.de/rathaus&service/Verwaltung/Bekanntmachungen

Der Rat der Stadt Beverungen hat gemäß § 96 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen vom 14.

Juli 1994 (GV. NRW. S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz vom 11. April 2019 (GV. NRW. S.202), in seiner Sitzung

am 14.11.2019 den im Auftrag des Rechnungsprüfungsausschusses durch die Fa. Intecon GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

geprüften Jahresabschluss 2018 wie folgt festgestellt:

Bilanzsumme: 67.457.945,16 €

Jahresüberschuss: + 325.199,56 €

In dem Bericht über die Prüfung des Jahresabschlusses zum 31.12.2018 nebst Anhang und Lageplan wurde der

uneingeschränkte Bestätigungsvermerk erteilt.

Der Rat der Stadt Beverungen hat beschlossen, den Jahresüberschuss in Höhe von 325.199,56 € der Ausgleichsrücklage

zuzuführen.

Gleichzeitig wurde dem Bürgermeister für den Jahresabschluss 2018 vorbehaltlos Entlastung erteilt.

Der Jahresabschluss 2018 wird bis zur Feststellung des Jahresabschlusses 2019 (bis spätestens 31.12.2020) während

der allgemeinen Dienststunden der Stadtverwaltung Beverungen im Rathaus, Weserstraße 12, Zimmer 203

und 206 zur Einsichtnahme verfügbar gehalten.

Der vollständige Jahresabschluss kann auch im Internet unter www.beverungen.de eingesehen werden.

1. Schlussbilanz zum 31.12.2018

Aktiva

Passiva

1 Anlagevermögen 1 Eigenkapital 31.709.504,32 €

1.1 Immaterielle

Vermögensgegenstände 3.669,20 €

1.2 Sachanlagen 20.059.851,69 €

1.3 Finanzanlagen 41.835.979,05 €

2 Umlaufvermögen 2 Sonderposten 3.075.455,10 €

2.1 Vorräte 623.205,82 € 3 Rückstellungen 12.495.460,45 €

2.2 Forderungen und

sonstige

Vermögensgegenstände 1.725.442,43 € 4 Verbindlichkeiten 18.048.029,94 €

2.3 Liquide Mittel 3.122.120,57 €

3 Aktive 5 Passive

Rechnungsabgrenzung 87.676,40 € Rechungsabgrenzung 2.129.495,35 €

Bilanzsumme 67.457.945,16 € Bilanzsumme 67.457.945,16 €

2. Ergebnisrechnung 2018

Amtliche Bekanntmachungen

der Stadt Beverungen

Verantwortlich für den amtlichen Teil: Der Bürgermeister der Stadt Beverungen

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Beverungen

Jahresabschluss 2018

Michael Mittermeier

LUCKY PUNCH –

Die Todes-Wuchtl

schlägt zurück

Donnerstag,

23.1.2020

20.00 Uhr,

Stadthalle

Beverungen

Die Schmidtparade

Mit den besten

Hits aus den

70ern und 80ern!

Freitag,

28.2.2020

20.00 Uhr,

Stadthalle

Beverungen

Das Phantom der Oper

BAROCK

mit Weltstar

DEBORAH SASSON

und UWE KRÖGER

Samstag,

1.2.2020

20.00 Uhr,

Stadthalle

Beverungen

AC/DC

Feeling

Samstag,

7.3.2020

20.00 Uhr,

Stadthalle

Beverungen

Ordentliche Erträge 26.068.958,29 €

- Ordentliche Aufwendungen 26.027.693,31 €

= Ergebnis d. lfd. Verwaltungstätigkeit 41.264,98 €

Finanzerträge 360.044,27 €

- Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen 76.109,69 €

= Finanzergebnis 283.934,58 €

Außerordentliche Erträge 0,00 €

- Außerordentliche Aufwendungen 0,00 €

= Außerordentliches Ergebnis 0,00 €

= Jahresergebnis 325.199,56 €

3. Finanzrechnung 2018

Einzahlungen aus lfd. Verwaltungstätigkeit 26.256.899,20 €

- Auszahlungen aus lfd. Verwaltungstätigkeit - 24.895.355,51 €

Saldo aus lfd. Verwaltungstätigkeit 1.361.543,69 €

Summe der investiven Einzahlungen 1.910.110,85 €

- Summe der investiven Auszahlungen - 1.386.912,80 €

= Saldo aus Investitionstätigkeit 523.198,05 €

Einzahlungen aus Finanzierungstätigkeit 59.090,00 €

Kassenkredite zur Liquiditätssicherung Aufnahme 5.000,00 €

- Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit - 1.031.674,01 €

- Kassenkredite zur Liquiditätssicherung Rückzahlung 0,00 €

= Saldo aus Finanzierungstätigkeit -967.584,01 €

= Änderung des Bestandes an Finanzmitteln 917.157,73 €

+ Anfangsbestand an Finanzmitteln 2.166.827,06 €

Saldo an durchlaufenden Posten 38.135,78 €

= Schlussbestand an liquiden Mitteln 3.122.120,57 €

Beverungen, 06.12.2019

Christoph Sieber

Mensch bleiben

Freitag,

13.3.2020

20.00 Uhr,

Stadthalle

Beverungen

Vater

Tragikomödie

von Florian Zeller

Montag,

23.3.2020

20.00 Uhr,

Stadthalle

Beverungen

Karten-Telefon 0 52 73 - 392 223

www.kulturgemeinschaft-beverungen.de kultur@beverungen.de

Kulturgemeinschaft Beverungen und Umgebung e.V. / Weserstr. 16 / 37688 Beverungen

www.kuebler.media

Der Bürgermeister

gez. Hubertus Grimm

Concordia Meinbrexen

Weihnachtskonzert

in St. Johannis

Meinbrexen (brv) - Alle,

die sich in der hektischen

Vorweihnachtszeit besinnlich

auf das bevorstehende

Weihnachtsfest einstimmen

lassen wollen, sollten

am Samstag, den 14.

Dezember 2019, um 17 Uhr

in die St. Johannis-Kirche

zu Meinbrexen kommen.

Der Gesangverein „Concordia Meinbrexen“

veranstaltet dort unter der

Leitung von Thomas Schmid-Leissler

sein vorweihnachtliches Konzert.

Die Sängerinnen und Sänger

werden ein Programm aus bekannten

Weihnachtsliedern und einigen

neuen Stücken vorstellen.

Der Musikverein Spielmannszug

Würgassen sorgt zwischendurch für

Abwechslung und auch einige Solisten

tragen ihren Teil zum Programm

bei. Dabei kann man sich auf einige

Überraschungen freuen.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist

übrigens frei, doch wird sich der

Verein über Spenden freuen, die dem

„Elternhaus für das krebskranke

Kind“ in Göttingen zugutekommen

werden.

Nach dem Konzert werden auf dem

Dorfplatz vor dem Jugend- und Vereinsheim

„Alte Schule“ Glühwein,

Tee, Bratwurst und Schmalzbrote

in weihnachtlicher Atmosphäre angeboten.

Sitzgelegenheiten sind im

Feuerwehrgerätehaus eingerichtet.

Alle Konzertbesucher sind herzlich

eingeladen, sich hier noch zum fröhlichen

Ausklang zu treffen und ihre

Eindrücke auszutauschen.


Klimademonstration in Beverungen

Alle Altersgruppen auf der Straße

Demonstration in der Beverunger Weserstraße.

Von Peter Vössing ________

Beverungen – Klimaaktivisten gingen

auf der ganzen Welt im Rahmen der

Initiative „Fridays for Future“ auf die

Straße. Die 60-jährige Andrea Turner

hatte auch in Beverungen zu einer

solchen Demonstration aufgerufen.

Ca. 80 Teilnehmer waren dem

Aufruf gefolgt und beteiligten sich

auf der Beverunger Weserstraße am

Protest gegen die fortschreitende

Erderwärmung.

Andrea Turner war schon im April

bei der „Fridays for Future“ Demonstration

auf dem Kellerplatz dabei.

Dabei hielt sie ihr Schild „Omas

for Future“ in die Luft, um zu zeigen,

dass sie sehr große Sympathien für

die Schülerbewegung hegt.

Die Initiatorin Andrea Turner.

Nachdem es von den Beverunger

Schulen keine Pläne gab, sich an den

weltweiten Klimaprotesten zum 29.

November 2019 zu beteiligen, hatte

die ehemalige Lehrerin selbst die

Initiative ergriffen als „Oma for Future“

eine Demonstration anzumelden

und zu organisieren. Sie machte

an den Schulen Werbung für ihre Aktion.

Wegen des Wochenmarktes war

der Aktionsradius für eine Demonstration

eingeschränkt und so musste

man auf den oberen Bereich der Weserstraße

ausweichen. Vor der Buchhandlung

fand dann die Kundgebung

statt. Ihre Suche nach Unterstützung

bei der Demonstration war ebenfalls

erfolgreich. So konnte sie Tim Vollert

von den Jusos, Ludger Roters von den

Grünen sowie die Lehrerin Cornelia

Foto: Vössing

Moers-Mindermann für ihr Vorhaben

begeistern. Diese hatten dann

auch für den Tag einen Redebeitrag

vorbereitet.

Am Ende waren ca. 80 Erwachsene

und Jugendliche mit Plakaten zur

Kundgebung gekommen. Mit ihren

Trillerpfeifen und Rasseln sorgten sie

für eine Menge Lärm. Vor der Buchhandlung

war ein Rednerpodest aufgebaut

worden, auf dem die Initiatorin

die Demonstranten begrüßte und

ihre Rede, die unter Motto „Es ist

noch was zu retten“ stand, vortrug.

Darin ging sie auf die letzten Unwetterkatstrophen,

den Starkregen in Erkeln,

das Hochwasser in Venedig,

Sandstürme in Mecklenburg Vorpommern

etc. ein. Unwetterkatastrophen

würden bei den Menschen auf

der ganzen Welt zu unsäglichem Leid

führen. Sie forderte die Politik auf,

sich nicht aus der Verantwortung zu

ziehen. Diese spiele den Ball der Bevölkerung

zu, weil sie Angst habe,

durch Vorschriften und Zwänge

Wähler zu verprellen. Sie forderte die

Bundeskanzlerin auf, sich an ihren

Amtseid zu erinnern, worin sie geschworen

hatte, Schaden vom Deutschen

Volk abzuwenden. Der Klimawandel

sei einer der größten Schäden.

„Das Klimapaket der Regierung

ist eine Ohrfeige für zukünftige Generationen“,

machte sie deutlich.

Zu den oben genannten Rednern, gesellten

sich spontan noch einige Redner

aus dem Demonstrantenkreis,

die ihre Sichtweise zur Problematik

darlegten.

Nikolaus besuchte die Beverunger Eisbahn

Naschereien für Kufenflitzer

Foto: Vössing

Anzeige

VHS-Kurs in Sieburgschule

Fitness-Mix

Bad Karlshafen (brv) - Der VHS-

Kurs Fitness-Mix, der am Mittwoch,

dem 15. Januar 2019, in Bad

Karlshafen startet, besteht aus einer

Stunde voller Musik mit Schrittkombinationen

aus der Aerobic sowie

dem Jazz-Dance. Des Weiteren

werden Übungen auf dem Stepp-

Brett angeboten. Ziel ist es, die eigene

Fitness zu verbessern und körperlich

belastbarer zu werden.

Bitte Iso-Matte und Getränk mitbringen.

Der Kurs beinhaltet 10 Termine

und findet jeweils mittwochs

von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der

Turnhalle der Sieburgschule statt.

Anmeldungen bei der vhs-Geschäftsstelle

Wolfhagen, Tel.

05692/9873190, über Anmeldekarten

aus dem Programmheft, über

www.vhs-nordhessen.de oder direkt

vor Ort.

Lange Str. 47 •

Tel. 0 52 73 / 13 08 • Fax 0 52 73 / 3 68 90 09



Mett alle Sorten 1 kg € 7,80 Dicke Fleischrippe 1 kg € 3,80

Schweine-Gulasch 1 kg € 6,80 Rauchendchen 100 g € 0,88

Züricher Geschnetzeltes Delikatess-Leberwurst

1 kg € 7,80

Schnitzel

Heidefrühstück St. € 2,50

a.d. Oberschale 1 kg € 7,80 Hausm. Leberwurst

Kasseler Nacken

Thüringer Rotwurst St. € 2,50

am Stück 1 kg € 5,80

Hausm. Mettwurst St. € 6,00

Kasseler Kotelett

am Stück 1 kg € 6,80 Fleischsalat 100 g € 0,78

Mittwoch: Spießbraten mit Rahmsoße, Salzkartoffeln, Rosenkohlgem. Por. € 6,50

Donnerstag: Möhreneintopf mit Wiener Por. € 2,50

Freitag: Kartoffel-Hack-Porree-Auflauf Por. € 5,00

Samstag: Rostbratwurst u. Currywurst vom Holzkohlegrill ab 10.30 Uhr

Montag: Rahmgeschnetzeltes mit Beilage Por. € 6,50

Dienstag: Zigeuner/Jägerschnitzel mit Rösti oder Kroketten Por. € 6,50


Vandalismus auf dem Skywalk

Anzeige gegen Unbekannt

Gitterroste wurde am Skywalk von Unbekannten demontiert.

Foto: Stadt Beverungen

Beverungen (brv) - Einen Sachschaden

durch Vandalismus am Weser-Skywalk

zwischen Würgassen

und Bad Karlshafen wurde jetzt seitens

der Stadt Beverungen zur Anzeige

gebracht.

Unbekannte hatten im Zeitraum

Sonntag, 24.11.2019, 10.30

Uhr und Montag, 25.11.2019, 11.40

Uhr vier Gitterroste am oberen Podest

abgenommen. An weiteren Gitterrosten

wurden die Verschraubungen

entfernt. Die Gitterrosten

konnten in der Umgebung wiedergefunden

werden, die Verschraubung

blieb verschwunden. Es bestand

akute Unfall- und Absturzgefahr.

Eine Besucherin war der Schaden

aufgefallen. Sie hatte umgehend

die Beverunger Tourist-Information

über den Vandalismusschaden

informiert.

Die Stadt hat daraufhin sofort die

Polizei informiert und Anzeige gegen

Unbekannt gestellt. „Der Skywalk

wurde seitens der Stadt für den

Besucherverkehr gesperrt. Wir haben

dann umgehend die Ersatzteile

bestellt. Wenn die angekommen

sind, werden wir alles umgehend

instand setzen und den Weser-Skywalk

wieder eröffnen”, erklärte Rainer

Wohlfahrt, Bauingenieur bei der

Stadt Beverungen. Das ist mittlerweile

geschehen. Besucher können

die Plattform wieder betreten.

In diesem Zusammenhang bittet die

Polizei um Mithilfe. Wer hat zur o.g.

Tatzeit im Bereich des Weser-Skywalks

verdächtige Personen oder

Fahrzeuge gesehen? Wer hat möglicher

Weise die Tat beobachtet?

Sachdienliche Hinweise nimmt die

Polizei in Höxter, Tel.05271/9620,

entgegen.

Goldene Geschenkewochen

bis 20. Dezember 2019

5

Der Nikolaus verteilte die Süßigkeiten aus seinem Sack an die Eisläufer.

Beverungen (pv) - Alle Jahre wieder

kommt auch der Nikolaus auf

die Eisbahn. Ein Termin, auf den er

sich besonders freut, kann er doch

wieder einmal ein paar Runden auf

der größten Eisfläche des Weserberglands

drehen. Dann zeigt er wieder

auf eindrucksvolle Weise, wie gut er

Schlittschuhlaufen kann. Natürlich

hat er auch immer süße Überraschungen

dabei.

Zu heißen Rhythmen zog er unter

den Discostrahlern einige Runden.

Von den Kindern wurde der heilige

Mann schon erwartet. Alle waren

Foto: Vössing

gespannt, welche Leckereien wohl

im Sack versteckt waren.

Nachdem alle Kinder und auch Erwachsenen

mit Schokoladen-Weihnachtsmännern

beschenkt wurden,

zog der „Heilige Mann“ weiter.

Übrigens, die Weihnachtsferien

(NRW) sind nicht mehr fern. Dann

hat die Eisbahn montags bis freitags

schon ab 11 Uhr geöffnet.

Freuen darf man sich auch auf die

nächsten großen Sonderveranstaltungen

auf der Beverunger Eisbahn.

Am 2. Weihnachtstag findet von 15

bis 18 Uhr die große Weihnachtsdisco

statt. Da kann man dann etwas

gegen die Pfunde tun, die man sich

über die Feiertage angefuttert hat.

Große Ereignisse werfen ihre Schatten

voraus. Am 24. Januar findet die

10. Beverunger Stadtmeisterschaft

im Eisstockschießen auf der Eisbahn

statt, bei der jeder mitmachen

kann. Mannschaften mit je vier Spielern

treten gegeneinander an.

Nähere Informationen entnehmen

Sie bitte den Aushängen und den

Ankündigungen in der Beverunger

Rundschau oder auf www.beverunger-eisbahn.de.

12 %

auf das gesamte Sortiment

auch auf alle bereits reduzierten Artikel

Lange Straße 22

37688 Beverungen

Tel. 0 52 73/38 96 00

Ein Unternehmen der Home & Bodyfashion GmbH & Co. KG, Paderborner Tor 104, 34414 Warburg


6

Küchenwerk

Exclusive

Holzküchen

Küchen nach Maß - Briloner Str. 91 - 34414 Warburg-Scherfede

www.tuschen-küchen.de www.tuschen-kuechen.de - - 05642/98950 - - info@tuschen-kuechen.de

Fleischer Fachgeschäft

Beverungen, Bahnhofstraße 26 • Tel. 0 52 73 / 12 05

Festtagsangebote

- in Ahorn, Buche, Eiche

Esche, Kirsche

- voll- oder teilmassiv

- auch mit geölter Oberfläche

KÜCHEN-SCHAUTAG, Sonntag 14-17 Uhr

(Keine Beratung - kein Verkauf)

Fleischkompetenz

und Service

vom 10. bis

24.12.2019

Schnitzel 100 g 7.90

100 g 1.19

Gulasch halb und halb 1 kg 9.90

Meister-Aufschnitt 100 g 1.28

Geügelsalat eigene Herstellung 100 g 1.39

Angus-Limousin-Rinderbraten

aus eigener Schlachtung!

Zum Fest bitte vorbestellen:

Schlesische Weißwurst

gebratene Rouladen mit Sauce

gebackene Gans mit Sauce

gebratene Schnitzel mit versch. Saucen

Wild und Fonduefleisch

Frohe Weihnachten wünscht

Familie Groppe

Unser Hofladen bietet an:

Großer Weihnachtsbaum-Markt

Sonntag, 15. Dez. 11 - 19 Uhr

Unser Hofladen bietet an:

Finden Sie Ihren Traum-Weihnachtsbaum

- aus eigenem Anbau -

bei Glühwein, Kaffee, Kuchen, Waffeln und

Bratwürstchen.

Der Weihnachtsmann kommt von 14-17 Uhr

für die kleinen Gäste!

-Weihnachtsbaumverkauf dann täglich 8 - 18 Uhr-

• Äpfel verschiedene Sorten

2 kg 3,50

Apfelverkostung

• Eierlikör • hausgem. Fruchtaufstriche

• süße, saftige Clementinen und Orangen

Mario Behrend

Teichstraße 34 • 34388 Langenthal

Tel. 05675-9490 • 0170-2965090

ÖFFNUNGSZEITEN IN DER WEIHNACHTSWOCHE

TÄGLICH von 8 bis 18 Uhr

13. Adventsmarkt in Blankenau

Weihnachtliches Flair in der Dorfmitte

Von Peter Vössing ________

Blankenau – die

Erfolgsgeschichte

Adventsmarkt in Blankenau

wurde auch bei seiner 13.

Auflage fortgeschrieben. Der

mit tatkräftiger Unterstützung

durch Blankenburg Bürger

initiierte Markt vor der

Blankenau Kirche erfreute

sich zum wiederholten

Mal großer Beliebtheit.

Die Blankenauer Dorfgemeinschaft

hatte sich mit der Gestaltung des

Weihnachtsmarktes wieder sehr viel

Mühe gegeben. Ein etwa 12 Meter

hoher Weihnachtsbaum erstrahlte

den Adventsmarkt vor der Kirche.

Die Verkaufshütten waren mit Dekoration

und Beleuchtung ausgestattet.

Stehtische und ein Zelt mit

Sitzgarnituren sorgten für Gemütlichkeit.

Um diese vielen Vorbereitungsarbeiten

zu schaffen, starteten

die Aktiven schon in der Vorwoche

des Weihnachtsmarktes. Eine beeindruckende

Leistung einer toll funktionierenden

Dorfgemeinschaft, deren

Ergebnis von vielen treuen Besuchern

aus Beverungen und Umgebung

sehr geschätzt wird.

Viele Besucher pilgerten zur weihnachtlich

herausgeputzten Dorfstraße

in der Mitte des Weserortes

und genossen das typische Flair.

An vielen Ständen konnte man

Kunsthandwerk aus der Region

kaufen. Die Aussteller boten Wolle,

Handarbeiten, Genähtes, Patchwork,

Karten, Schmuck, Öle, Seifen,

Töpferwaren, Adventsgestecke, Vogelhäuser

und dekorative Holzarbeiten

an. Für jeden war etwas dabei

und man konnte schöne Mitbringsel

und nette Geschenke finden.

Das Portal zum Adventsmarkt.

Natürlich musste niemand verhungern

oder verdursten. Für das

leibliche Wohl sorgten Glühwein,

Waffeln, Kaffee, Plätzchen, Süßwaren,

Wildspezialitäten, Bratwurst,

Pommes, Fischbrötchen und

Spießbraten.

Ein Mini-Karussell drehte sich vor

der Kirche. Dieses wurde ausgiebig

genutzt, konnten die Kinder

doch dort kostenfrei einige Runden

drehen.

An beiden Tagen stand für Vorführungen

eine beheizte Doppelgarage

mit Sitzplätzen zur Verfügung. Hier

zeigte zunächst am Samstag der

Zauberer Wernando Putschino sein

Beverungen (brv) - Seit zwei Jahren

ist „Der Goldfachmann“ in der

Lange Str. 12 in Beverungen ansässig.

Wenn es um die Veräußerung

von abgetragenem Schmuck geht,

sind Sie beim Goldfachmann in Beverungen

goldrichtig. Hier können

Sie jegliche Edelmetalle, auch aus

Erbschaften, gegen gutes Geld sofort

und in Bar versilbern.

„Der Goldfachmann“ hat sich auf

den Goldankauf spezialisiert und

bietet faire Preise. Der Zustrom

von Kunden aus der ganzen Region

spricht für sich. Durch seine kompetente

Beratung, die auf einer langjährigen

Erfahrung im Handel mit

Schmuck und Edelmetallen beruht,

hat er sich von Beginn an einen großen

Kundenstamm erworben, der

auch heute noch stetig zunimmt.

Seit Wochen erreichen die Gold- und

Silberpreise wieder ständig neue Rekordhöhen.

Viele Menschen entdecken

wahre Schätze, die sie beim

„Der Goldfachmann“ sofort in Bargeld

umwandeln können. „Schauen

Sie einfach in der Filiale vorbei.

Goldankauf ist Vertrauenssache und

selbst der weiteste Weg kann sich

hierbei lohnen, denn wer hier direkt

ins Geschäft kommt, kann nach einer

seriösen und diskreten Beratung

mit Bargeld nach Hause gehen“, erzählt

der „Goldfachmann“. Dabei

steht für den „Goldfachmann“ die

transparente und faire Beratung

und Betreuung der Kunden immer

an erster Stelle. Neben dem Ankauf

von Zahngold, Gold- und Silberschmuck,

Gold- und Silbermünzen,

Zinn und Tafelsilber sowie Markenuhren

bietet der „Goldfachmann“

Schmuck in vielfältiger Ausführung

Können. Mit verblüffenden Tricks

verzauberte er Kinder und Erwachsene.

Am Sonntag trat dort Castellos

Puppentheater auf. Die Kinder

lauschten aufmerksam den Abenteuern

von Kasper, Seppel und Co.

Auch der Weihnachtsmann ließ es

sich nicht nehmen, dem Markt an

zwei Tagen einen Besuch abzustatten.

Große Kinderaugen waren auf

den heiligen Mann gerichtet, der natürlich

einen riesigen Sack, gefüllt

mit süßen Leckereien dabei hatte.

Jedes Kind wurde bedacht. Im Zeitalter

des Smartphones war es nicht

verwunderlich, dass einige Selfies

mit dem Nikolaus auf dem eigens

„Der Goldfachmann“ setzt auf Service und Beratung

Goldverkauf ist Vertrauenssache

Der „Goldfachmann“ Yoseph Celik führt auch eine ausgewählte Schmuck- und

Uhrenkollektion.

Foto: Vössing

(Hals- und Armketten, Colliers, Ohrenschmuck)

an.

Neu im Sortiment sind Uhren der

Marke Engelhardt, die vor allem bei

jüngeren Menschen Zuspruch finden.

„Der Goldfachmann“ hat eine

außerordentlich große Auswahl an

Trauringen, darunter auch die mit

gehobenem Niveau der Firma Simon

& Söhne. Die Trauringe sind in allen

Foto: Vössing

dafür in Position gebrachten Schlitten

gemacht wurden.

In der voll besetzten Kirche gab der

Pop- und Gospelchor „be voices“

zum Abschluss des Adventsmarktes

ein Weihnachtskonzert. Ein Wechselbad

von mitreißenden Rhythmen

und andächtigen Liedern riss die

Zuhörer mit. Zwei besinnliche Geschichten

regten zum Nachdenken

an. Nach gut einer Stunde Gospelkonzert

wollte Chorleiterin Ghislaine

Seydler den Auftritt beenden,

wurde aber vom Publikum durch

begeisterten Applaus noch zu einer

Zugabe, dem “Winterwonderland”

überredet.

Anzeige

Farben und Materialien erhältlich.

Das Gleiche gilt auch für Freundschafts-

und Memory-Ringe. Auf jeden

Fall lohnt es sich, das großartige

Angebot des „Goldfachmanns“

anzuschauen.

Einen Großteil des Schmucks und

der Uhren stammt von folgenden

Firmen: Giorgio Martello, Milano,

Mabro Steel, Cilor-Trauringe, Simon

& Sohne GmbH, aber auch Schmuck

aus eigen veranlasster Produktion ist

hier zu finden.

Neben dem Warenangebot bietet

„Der Goldfachmann“ auch jede

Menge Dienstleistungen an: Reparaturen

von Uhren und Schmuck,

Gravuren, auch Fotogravuren,

Schmuckreinigung, Ohrlochstechen.

Ein Batteriewechsel für Uhren

dauert in der Regel nur wenige

Minuten, und es werden grundsätzlich

langlebige Markenbatterien (z.

B Varta) verwendet. Der Preis dafür

beträgt vier Euro, eine günstige

Dienstleistung.

Kontakt:

Der Goldfachmann

Lange Straße 12

37688 Beverungen

Tel. 05273/3219843

Offnungszeiten: Mo. - Fr. 10 bis 18

Uhr und Sa. 10 bis 14 Uhr.

Kulturgemeinschaft

Beverungen und

Umgebung e.V.

Stadthalle

Beverungen

|

Mittwoch

29.01.

19.00 Uhr

Nathan

der Weise

von Gotthold Ephraim

Lessing

Karten: ab 9,50

'20

|

Sonntag

29.03.

19.00 Uhr

Tina -

The Rock Legend

Explosiv! Authentisch!

Live on stage!

Karten: ab 39,90 €

ermäßigt: ab 29,90 €

|

Freitag

27.11.

19.30 Uhr

JOEY KELLY

Abenteuer

Leben 2020

'20 '20

Karten: ab 27,65 €

Kulturbüro: Weserstraße 16 | 37688 Beverungen | Karten-Telefon: 05273 392223 | www.kulturgemeinschaft-beverungen.de


Sternenmarkt BEVERUNGEN

Rathausplatz

14.12.2019

15.12.2019

Verkaufsoffener Sonntag

13.00 bis 18.00 Uhr

7

Musikverein Sz Würgassen

Musik und Freizeitspaß

Würgassen (brv) - Die Jugendarbeit

spielt im Musikverein Würgassen

schon immer eine große Rolle. Neben

den musikalischen Auftritten,

die der Verein über das komplette

Jahr bestritten hat, haben auch außermusikalische

Aktivitäten für die

Vereinsjugend stattgefunden.

So ging es mit den Kindern und Jugendlichen

zum Beispiel Anfang

des Jahres zum Bowlen nach Höxter.

Zwei Stunden wurde versucht

mit der Bowlingkugel die Kegel

umzuwerfen und so die Punkte zu

erreichen.

Mit der passenden Musik, kalten Getränken

und kleinen Snacks kam jeder

auf seine Kosten und konnte genug

Kraft für den nächsten Wurf

sammeln.

Ein weiteres Highlight des Jahres

war der Ausflug zum schwarzlicht

3D Minigolf nach Bielefeld.

Mit einer 3D Brille, Neon-Schlägern

und Bällen ausgestattet, konnten

insgesamt 18 Bahnen in einer kunterbunten

Halle bespielt werden. Die

vielen Eindrücke und bunten Farben

erschwerten das sonst traditionelle

Minigolfen. Dennoch konnte

jeder Spieler Gefallen daran finden

und alle Bahnen mit Erfolg beenden.

Anfang November fand dann das

schon zur Tradition gewordene

Uno-Turnier im Proberaum des

Musikvereins statt. Hier wurde in

drei spannenden Runden der Unokönig

2019 unter den Kindern

und Jugendlichen ausgespielt. Die

Krone der Kartenspieler errang eine

Blockflötenschülerin.

Ein großer Dank gebührt hierfür

den vielen Sponsoren, die die Preise

für dieses Turnier gespendet haben.

Mit einer Nachtwanderung und anschließender

Übernachtung im Proberaum

in der alten Grundschule

in Würgassen, endete das tolle Wochenende

nach dem gemeinsamen

Frühstück.

Kinder, Jugendliche und natürlich

auch Erwachsene, die ebenfalls Interesse

haben, ein Musikinstrument

zu lernen und dadurch auch

an den zahlreichen Aktivitäten teilnehmen

möchten, sind beim Musikverein

in Würgassen immer herzlich

Willkommen.

Im Jahr 2020 soll wieder ein Blockflötenkurs

für Kinder oder auch Erwachsene

stattfinden. Hier wird neben

dem Erlernen des Instrumentes

auch die Notenlehre geschult.

Der Musikverein probt jeden Freitag

von 19-21 Uhr und freut sich

über jeden der Interesse an der Blasmusik

und der Kameradschaft hat.

Informationen und Kontakte bekommt

man auf der Vereinshomepage

www.musikverein-wuergassen.de

oder auf der Facebookseite

Musikverein Sz Würgassen 1925 e.V.

Treffen und gemeinsam feiern kann man beim Sternenmarkt in Beverungen.

Foto: Vössing

Das Sternenmarkt-Programm

Samstag, den 14. Dezember

17-22 Uhr Aprés-Ski-Party auf dem Rathausplatz

mit DJ Alex B.

17-22 Uhr Hüttenbewirtung, Glühwein, Cocktails, Punsch &

Co., kulinarische Köstlichkeiten

Sonntag, den 15. Dezember: Familientag von 13 - 19 Uhr

13-19 Uhr Hüttenbewirtung

13-18 Uhr verkaufsoffener Sonntag

Kinderprogramm im weihnachtlichen Rathaus:

ab 13 Uhr

Postkarten-Werkstatt

Bücherflohmarkt der KJG

Basteln mit dem Kinderschutzbund

Verkaufsstand des Internationalen Frauentreffs

14.30 Uhr Castellos Puppentheater

mit „Der gestohlene Weihnachtsbaum“

15.30 Uhr Castellos Puppentheater mit „Rotkäppchen“

16.30 Uhr Castellos Puppentheater mit „Anna & Elsa“

16.50 Uhr Der Nikolaus kommt

Bühnenprogramm auf dem Rathausplatz:

14 Uhr Sab´s Tanzstudio: Medley (20 Tänzer*innen, Vorgeschmack

auf Tanzshow im Frühjahr)

15-17 Uhr Weihnachtslieder

mit dem Posaunenchor Lauenförde

17.30 Uhr Sab´s Tanzstudio: Broadway-Jazzis (4 Tänzer*innen)

18 Uhr 1. Verlosung des Beverunger Weihnachtsspiels

(mit neuer Lostrommel 57 Gewinne, Hauptpreis:

Lowboard von Möbelwerke A. Decker)

18.30 Uhr stimmungsvoller Ausklang mit Weihnachtsliedern

(DJ Alex B.)

Die Gewinner können die Preise der Verlosungen bei Loepp Optic

(Lange Str. 34) zu folgenden Terminen abholen: Do, 19.12. von 10-12 Uhr

und 16-18 Uhr; Mo, 23.12. von 10-12 Uhr; Do, 02.01. von 16-18 Uhr

Straßensperrungen: Weserstraße (zwischen Einmündung „Lange

Straße“ und Einmündung „Burgstraße“) am Freitag,

13.12. von 13 Uhr bis 19 Uhr; Weserstraße (zwischen

Einmündung „Lange Straße“ und Einmündung

„Kesselstraße“) am Samstag, 14.12. von 16:00

Uhr bis 23:00 Uhr und Sonntag, 15.12. von 12 Uhr

bis 22 Uhr; Burgstraße (zwischen Einmündung „An

der Kirche“ und Einmündung Weserstr.) sowie „An

der Kirche“ am Samstag, 14.12. von 16 Uhr bis 23

Uhr und Sonntag, 15.12. von 12 Uhr bis 22 Uhr

Halteverbot:

Weserstraße (zwischen Einmündung „Lange Straße“

und Einmündung „Burgstraße“) von Freitag, 13.12.,

12 Uhr bis Sonntag, 15.12., 22 Uhr


Gestaltung:

kuebler.me

14. und 15.12.2019


15.12.

Familientag

Weihnachtsmarkt

13 - 19 Uhr

14.12.

Après-Ski

Party

17 - 22 Uhr

Kinderprogramm

im Rathaus:

Weihnachtliches

Basteln

Castellos

Puppentheater

Besuch vom Nikolaus


Postkarten-Werkstatt


Kinderkarussell

Sab’s Tanzstudio

Posaunenchor

1. Verlosung des

Weihnachtsspiels (18 Uhr)

Finissage 44 Jahre

CVWB (Lange Str. 56)

Weihnachtswerkstatt

der AWO (Weserstr. 21)




Hüttenzauber

Après-Ski-Hits

mit DJ Alex B.

Glühwein,

Punsch & Co.

Reibekuchen,

Leckereien vom Grill,

handgemachte Chips





Sonntag

13 - 18 Uhr

everungen

marketing e.V.


8

Sternenmarkt BEVERUNGEN

Rathausplatz

14.12.2019

15.12.2019

Verkaufsoffener Sonntag

13.00 bis 18.00 Uhr

Lesen, verweilen und genießen Sie

am Sternenmarkt-Sonntag, 15.12. bei

hausgemachtem Punsch,

Kuchen und Keksen.



10% Rabatt auf alle vorrätigen

Kalender und Weihnachtskarten

Am dritten und vierten Adventssamstag haben wir

durchgehend von 09.00 - 18.00 Uhr für Sie geöffnet!

Auch sonst 24 Stunden gern für Sie da auf

lesbar-beverungen.de

Unsere Öffnungszeiten sind:

Montag - Donnerstag 09.00 – 12.30 Uhr

14.30 – 18.00 Uhr

Freitag

09.00 – 18.00 Uhr

Samstag

09.00 – 13.00 Uhr

Tel. 05273/366922 Weserstr. 7 • Beverungen

Sternenmarkt 15.12.2019 verkaufsoffener Sonntag

von 13.00 - 18.00 Uhr: NUR HEUTE!

-19%

19% MwSt. geschenkt,

auf alle Kopfkissen...!

Ihre Experten bei Rückenschmerzen

und Schlafproblemen seit 1881.

Lange Str. 28 | 37688 Beverungen | www.schuebeler.de

Mehr erfahren!



www.beverunger-rundschau.de

...immer informiert!

Umfangreiches Kinderprogramm

Postkarten bemalen

Von Barbara Siebrecht _____

Beverungen - Es ist eine

schöne Tradition, zu

den Festtagen liebevoll

gebastelte Grußkarten zu

verschicken. Das finden

auch die Organisatoren

des Sternenmarktes und

möchten diesen Brauch

gerne an die nächste

Generation weitergeben.

Erstmals können im Rahmen des

Kinderprogramms beim Sternenmarkt

im Sitzungsaal des Rathauses

Postkarten bemalt werden. In

der Postkarten-Werkstatt kann jedes

Kind ab 13 Uhr eine Karte bemalen.

Beverungen Marketing übernimmt

das Porto für alle, die ihre Postkarte

mit einer Adresse versehen haben.

Werfen Sie die fertig gemalte Karte

in die Sammelbox. Die Freude bei

den Empfängern wird groß sein. Vergessen

Sie nicht die Adresse bereit zu

halten.

Außerdem bietet der Kinderschutzbund

wieder weihnachtliches Basteln

an, die KjG macht einen Bücherflohmarkt

und drei Vorstellungen

von Castellos Puppentheater begeistern

die kleinen Zuschauer. Im

ersten Stück um 14.30 Uhr bei „Der

gestohlene Weihnachtsbaum“ wird

es spannend. Mit „Rotkäppchen“

Von Peter Vössing _________

Beverungen – Die

Gewinnchancen beim

Beverunger Weihnachtsspiel

sind hoch für alle, die eine

mit Marken beklebte Karte

in der Lostrommel haben.

Die 1. Ziehung der Gewinner

des Weihnachtsspiels

2019 ist wieder eingebettet

in das Programm des

Sternenmarkes am 3.

Advent, Sonnstag, dem 15.

Dezember 2019 um 18 Uhr.

Die Mal- und Bastelaktion im Sitzungssaal des Rathauses im letzten Jahr.

bringt die Puppenbühne um 15.30

Uhr ein traditionelles Märchen und

um 16.30 Uhr geht es um „Anna und

Elsa“ und die Zauberwelt der „Eiskönigin“.

Die Kinder sitzen dabei auf

Kissen auf der Treppe und das Theater

steht im Flur vor dem Sitzungsaal.

Der Nikolaus besucht die Kinder

Erste Ziehung am Sternenmarkt-Sonntag

Neues Glück mit neuer Trommel

Foto: Vössing

im Rathaus um 16.50 Uhr und hat

schöne Überraschungen in seinem

Sack. Natürlich dreht sich auch ein

Kinderkarussell vor dem Rathaus.

Beim gemütlichen Weihnachtseinkauf

zum Sternenmarkt gibt es noch

einmal die Chance, Teilnahmekarten

mit den begehrten „Weihnachtsmarken“,

die es an der Kasse beim

Einkauf in Beverunger Geschäften

mit dem „b“ im Schaufenster gibt,

zu bekleben. Die beklebten und mit

Adresse versehenen Karten können

in den Geschäften abgegeben oder

bis kurz vor der Ziehung in die Lostrommel

auf dem Kellerplatz geworfen

werden. Jeder kann unbegrenzt

viele Karten zur Verlosung abgeben

und damit seine Chancen auf einen

der 115 Gewinne im Gesamtwert

von 10.000 Euro deutlich erhöhen.

Es lohnt sich also, in Beverungen

einzukaufen und fleißig die Markten

zu sammeln und aufzukleben.

Sammelkarten sind bei den teilnehmenden

Geschäften, im Rathaus, im

Service-Center und den Beverunger

Banken erhältlich.

Neue Lostrommel

Die alte Lostrommel hat Jahrzehnte

lang gute Arbeit geleistet und ist

mittlerweile in die Jahre gekommen.

Bei Beverungen Marketing

Joshua Schütt (10) aus Lauenförde ermittelte die Gewinner bei der 1. Verlosung 2018.

war sie wegen ihres Gewichts gefürchtet,

musste sie doch transportiert

und jedesmal mit geballter Kraft

auf die Bühne gestemmt werden. Das

neue gute Stück, das von der Firma

Kronenberg in Herstelle hergestellt

wurde, soll wesentlich leichtläufiger

und besser zu handhaben sein.

Beim Sternenmarkt kommt die neue

Trommel nun erstmals zum Einsatz.

115 Preise

Die 115 attraktiven Preise im Wert

von über 10.000 Euro wurden von

Beverunger Geschäftsleuten und

Vereinen zur Verfügung gestellt.

Unter den Hauptpreisen befinden

sich u. a. ein E-Scooter mit 1 Jahr

Versicherung und Teilkasko im

Wert von 1.600 Euro, ein E-Crossbike

im Wert von 2.100 Euro sowie

eine Traumreise im Wert von 750

Euro (es ist keine Barauszahlung

der Gewinne möglich, der Rechtsweg

ist ausgeschlossen).

Gewinne im Schaufenster

Die Gewinne sind in einem weihnachtlich

dekorierten Schaufenster

in der Lange Straße 34 (ehemals Liborius-Apotheke,

neben Loepp Optic)

ausgestellt. Bei der 1. Verlosung

gibt es als Hauptpreis ein Lowboard

der Möbelwerke A. Decker im

Foto: Vössing

Wert von 1.940 Euro und viele weitere

Preise zu gewinnen. Die zweite

Verlosung findet am 21. Dezember,

kurz vor dem Weihnachtsfest statt

und hat sich zu einem Treffpunkt

für alle ehemaligen Beverunger entwickelt,

die über die Festtage zurück

in der Heimat sind. Hier trifft

man sich auf dem Kellerplatz mit

alten Freunden, trinkt gemeinsam

einen Glühwein und fiebert bei der

Verlosung mit.

Wem die Glückssterne leuchteten,

kann seinen Gewinn bei Loepp Optic

(Lange Str. 34) zu folgenden Terminen

abholen: Do, 19.12. von 10-12

Uhr + 16-18 Uhr; Mo, 23.12. von 10-

12 Uhr; Do, 02.01. von 16-18 Uhr.


Sternenmarkt BEVERUNGEN

Castellos Puppentheater im Rathaus

Weihnachten mit Kasperl und Co.

Rathausplatz

14.12.2019

15.12.2019

Verkaufsoffener Sonntag

13.00 bis 18.00 Uhr

9

Von Peter Vössing _________

Beverungen - Das Rathaus öffnet am

Sonntag vor allem für die Kinder wieder

seine Toren. Dort wo es sonst um

die Verwaltung der Stadt geht, wird

an diesem Tag Theater gespielt.

Auf dem Flur vor dem Sitzungssaal

wird Castellos Puppentheater wieder

seine Bühne aufbauen und den

Kindern Abenteuer von Kasper und

Co. präsentieren. Der Puppenspieler

wird drei Stücke zeigen. Und zwar

„Der gestohlene Weihnachtsbaum“,

„Rotkäppchen“ und „Anna und Elsa“.

Die Vorstellungen sind um 14.30 Uhr,

15.30 Uhr und 16.30 Uhr.

Castellos Puppentheater ist ein Puppentheater

in vierter Generation, das

die Kunst des historischen Handpuppenspiels

perfekt beherrscht und das

Märchen und moderne Geschichten

gekonnt in Szene setzt. Castellos Puppentheater

profitiert dabei von seiner

über 150-jährigen Puppenspieltradition.

Vorbildliche Puppenhaltung und

Stimmenvielfalt sind wesentliche Voraussetzungen

eines guten Puppenspielers,

aber auch schauspielerische

Keine Berührungsängste mit dem Kasper.

Foto: Vössing

Am Sternenmarkt-Samstag

- 14.12.2019 von 8 bis 18 Uhr -

und Sternenmarkt-Sonntag

- 15.12.2019 von 13 bis 18 Uhr -


20%

RABATT

Was läuft in der Region?

www.beverunger-rundschau.de

Weihnachtsabenteuer mit Kasper.

Foto: Vössing

Qualitäten sollten nicht fehlen, um ein

rundum gelungenes Theaterstück aufführen

zu können, das nicht nur die

Kinder in seinen Bann zieht, sondern

auch den Erwachsenen ein Funkeln in

die Augen zaubern soll.

Gespielt wird mit aufwendigen original

Hohnsteiner Holzfiguren. Auch

von einem Modellbauer eigens angefertigten

Puppen kommen zum

Einsatz.

Die Kulissen sind handbemalt und detailgetreu

gestaltet. Requisiten sind

den Vorbildern liebevoll und exakt

nachempfunden.

Eine Besonderheit des Theaters liegt

darin, dass die Stücke und Geschichten

selber geschrieben und ständig

weiterentwickelt werden, sodass auch

für besondere Anlässe Stücke zugeschrieben

werden können.

Brillen zum Komplettpreis

Sternenmarkt-Sonntag, 15.12.

geöffnet von 13 - 18 Uhr



Jede Brille J komplett mit p superentspiegeltenp

Ei stärke Einstärken‐Kunststoffgläsern

K ststoffgläser für r

ab 69 EURO

Gleitsichtbrille?

VIELE FASSUNGEN AUCH ALS GLEITSICHT-

BRILLE MIT SUPERENTSPIEGELTEN

KUNSTSTOFFGLÄSERN KOMPLETT

ab 169 EURO

Lange Str. 34 • 37688 Beverungen • Tel. 0 52 73 / 55 22

www.loepp.de

Inh. Norbert Loepp


10

Sternenmarkt BEVERUNGEN

Rathausplatz

14.12.2019

15.12.2019

Verkaufsoffener Sonntag

13.00 bis 18.00 Uhr

So., 15.12.19

13.00 - 18.00 Uhr

Angebot der Woche

Türkei

Türkische Riviera

Upgrade auf Doppelzimmer Poolblick

(gültig für Aufenthalte 08.12.19-05.01.20)

Upgrade auf Doppelzimmer seitlicher Meerblick

(gültig für Aufenthalte 06.01.-31.03.20)

1x 15 Min. Schnuppermassage pro Vollzahler

30% Ermäßigung auf Wellnessanwendungen

Badeurlaub nur buchbar bis 17.12.2019

Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Antalya und zurück

Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen

10 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel Side Premium (Landeskategorie)

im Doppelzimmer mit All Inclusive

Rail & Fly Inklusive: Zug zum Flug 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Reisezeitraum: 05.12. - 31.10.2020

pro Person ab € 299.-

RSO-Reisen B. Wieners u. S. Friese GbR

Beverungen · Lange Str. 37 · Tel. 0 52 73 - 3 67 36 23

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9 - 13 + 14 - 18 Uhr · Sa. 9 - 13 Uhr

Auch der Nikolaus wird wieder im Rathaus erwartet.

Foto: Vössing

Montag - Samstag

von 7 bis 22 Uhr

Wir sind für Sie da!

... am Sonntag 15.12.2019

von 13 bis 18 Uhr

Sören Prokop OHG

Lange Straße 55

37688 Beverungen

Tel. 05273-35570

Tanzdarbietungen auf der Bühne

Mit Rhythmus- und

Körpergefühl

Finissage der Jubiläums-Ausstellung des CWVB

Schnell noch mal

ansehen

Glühwein, Kinderpunsch und Schmalzbrote

bei uns vor der traumwelt

100% zugunsten der Kinder-Feuerwehr Herstelle.

20% auf alle Weihnachtsartikel

15% auf Mode, Bettwäsche

und Wolldecken

- Das ANDERE Bettengeschäft -

Lange Straße 52 in Beverungen

www.traum-welt.com

Waffelverkauf

Beverungen (brv) - Die Eltern der

Kita Sonnenbreite laden herzlich

ein, köstliche Waffeln am Samstag,

den 14. Dezember 2019, beim Edeka-Markt

zu genießen. Der Verkauf

wird vom Elternbeirat organisiert

und mit tatkräftiger Unterstützung

Rabatt-Aktion

zum Sternenmarkt-Wochenende

10% auf Silberschmuck

5% auf Goldschmuck

10 % auf das Uhrensortiment

(Rabatte nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar)

Sternenmarkt-Sonntag

von 13.00 - 18.00 Uhr,

Sa., 14.12. und Sa. 21.12

von 9.00 - 18.00 Uhr

geöffnet!

von Eltern umgesetzt. Die Aktion

findet von 11 - 16 Uhr statt und der

Erlös geht an den Kindergarten. Die

Eltern der Kita Sonnenbreite freuen

sich auf viele hungrige Besucher

und bedanken sich bei allen für die

Unterstützung.

Fotos der Majestäten und Kostüme sind letztmalig beim Sternenmarkt zu sehen.

Foto: Vössing

Von Barbara Siebrecht _____

Wer die Jubiläums-

Ausstellung des

Karnevalsvereins „44 Jahre

CVWB“ noch sehen möchte,

hat am Sonntag, dem 15.

Dezember 2019 letztmalig ab

14 Uhr die Möglichkeit dazu.

Die Ausstellung mit Kostümen, Orden,

Dokumenten und Bilder der

Prinzen und Prinzessinnen wird in

der Lange Str. 56 (ehemals Elektro-Vogt)

gezeigt. Nach dem Sternenmarktsonntag

wird die Ausstellung

abgebaut. Hier kann man sich

schon mal auf die Session einstellen,

die in diesem Jahr früh, am 2. Februar

2020 mit dem ökumenischen

Karnevals-Gottesdienst beginnt. Rosenmontag

ist am 24. Februar 2010.

Haben Sie schon eine Kostümidee

die zum diesjährigen Motto: „Carneval

ist farbenfroh, seit 44 Jahren

ist das so!“ passt. Wenn nicht treffen

sie viele Mitglieder des Vereins in

der CVWB-Hütten auf dem Kellerplatz.

Zum Sternenmarkt engagiert

sich der Verein und hat die Bewirtung

mit Getränken und den Grillstand

übernommen.

Das Charleston-Duo beeindruckte die Zuschauer im letzten Jahr. Foto: Vössing

Von Barbara Siebrecht _____

Beverungen - Erst vor fünf

Jahren gründete Sabrina

Jakob ihr Tanzstudio in

Lauenförde. Wieder ist

sie mit zwei Auftritten am

Bühnenprogramm beteiligt.

Am Sonntag um 14 Uhr treten 20

Tänzer*innen zusammengesetzt

aus drei Tanzgruppen mit einem

Medley auf. „Wir geben einen Vorgeschmack

auf die geplante Tanz-

Show im Frühjahr 2020, aber mehr

Geschenkideen

für den Gabentisch

Bücher

verrate ich noch nicht“ meinte Sabrina

Jakob bei der Vorstellung des

Sternenmarkt-Programms.

Bei einem zweiten Auftritt um 17.30

treten vier Damen in der Formation

„Broadway-Jazzis auf. Man darf gespannt

sein.

Die Tanzdarbietungen geben einen

Einblick in das breite Angebot der

Tanzschule die demnächst 16 feste

Gruppen für Tänzer*innen ab 20

Monaten Lebensalter anbietet.

Neben den klassischen Paartanz-Kursen

gibt es Kindertanz, Hip

Hopp, Showtanz und Fitness.

Schreibwaren

Schreibgeräte

Geschenkartikel

Weihnachtskrippen

und Zubehör

oder bereiten Sie Freude mit

einem Geschenkgutschein

aus dem guten Fachgeschäft

Individuell z.B.

exclusive Schreibgeräte

mit Namengravur

Markus Goertz, Telefon 05273-367831

Lange Str. 8, 37688 Beverungen

Individuelle Schmuckanfertigungen · eigene Meisterwerkstatt

Perlenknüpfservice · Batterieservice

Stimmung am CVWB-Getränkestand.

Foto: Vössing


Sternenmarkt BEVERUNGEN

Alte und neue Lieder zur Weihnachtszeit

mit dem Posaunenchor Lauenförde

Weihnachtliche Bläserklänge

Der Posaunenchor Lauenförde.

Von Barbara Siebrecht _____

Beverungen – In der Vorweihnachtszeit

ist der Posaunenchor Lauenförde,

viel beschäftigt. Mit den Weihnachtsliedern,

die auf hohem Niveau

präsentiert werden, bereichern sie

das Programm von Weihnachtsfeiern

und Weihnachtsmärkten der Region.

Sie präsentierten traditionelle und

modernen deutsche Weihnachtslieder

und internationales Liedgut.

Obmann Helge Thies hat auch für

den Sternenmarkt der Beverunger

Nachbarn wieder zugesagt. Schon

seit Jahren ist der Posaunenchor

verlässlicher Partner für die Organisatoren

und gestaltet auch seit vielen

Jahren das Pfarrfest der katholischen

Kirchengemeinde in Beverungen

mit.

Der Verein tritt mit über 30 aktiven

Mitgliedern, die zum Teil aus weitem

Umkreis des Dreiländereckes kommen,

auf. Geübt wird immer samstags

zur Sportschauzeit.

Den guten Zusammenhalt der Gemeinschaft

der Musiker spürt man

bei ihren Auftritten.

Die Harmonie in der Gruppe, die

auch viel Freizeit gemeinsam verbringen,

hört man ihrem Spiel an.

Das Konzert des Posaunenchores ist

jedes Jahr wieder ein Genuss für die

Ohren und bringt Weihnachtstimmung

in die Herzen.

Ausstellung mit Werken von Ursula Koch

Erinnerungen

an eine großartige Künstlerin

Foto: Vössing

Maxim Kowalew

Don Kosaken

Sakrales

Programm

Beverungen (brv) – Am 30. Januar

2020 um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr)

sind die Maxim Kowalew Don Kosaken

Im Rahmen ihrer Europatournee

2019/20 zu Gast in der Pfarrkirche St.

Johannes Baptist in Beverungen.

Der Chor wird russisch-orthodoxe

Kirchengesänge sowie einige Volksweisen

und Balladen zu Gehör bringen.

Im Übrigen richtet sich das sakrale

Programm nach der jeweiligen

Jahreszeit. Anknüpfend an die Tradition

der großen alten Kosaken-Chöre

zeichnet sich der Chor durch seine

Disziplin aus, die er dem musikalischen

Gesamtleiter Maxim Kowalew

zu verdanken hat. Singend zu beten

und betend zu singen.

Chorgesang und Soli in stetem Wechsel

- Tiefe der Bässe, tragender Chor,

über Bariton zu den Spitzen der Tenöre.

„Aus den Tiefen der russischen

Seele“

Auch im neuen Konzertprogramm

dürfen nicht Wunschtitel wie

„Abendglocken“, „Stenka Rasin“,

“Suliko” und „ Marusja“ fehlen.

Karten-Vorverkauf

Beverungen: Buchhandlung „Lesbar“,

Weserstr. 7, (Tel. 05273/366922)

- Buchhandlung & Bürobedarf Ferdinand

Kübler, An der Kirche 10 (Tel.:

05273/1238)

Bad Karlshafen: Tourist Information,

Weserstraße 19, (Tel. 05672/9226140)

Höxter: Tourist-Information im Historischen

Rathaus, Weserstr. 11 (Tel.:

05271/19433)

Reservix: an allen VVK-Stellen -

www.reservix.de - Tel. 01806/700733

(pro Anruf aus dem deutschen Festnetz

0,20 Euro, mobil 0,60 Euro)

Rathausplatz

14.12.2019

15.12.2019

Verkaufsoffener Sonntag

13.00 bis 18.00 Uhr

Advents-Samstag

14. Dez. 9.00 - 18.00 Uhr

Sternenmarkt-Sonntag

15. Dez. 13.00 - 18.00 Uhr

geöffnet

Weihnachts-Schnibbel

ausschneiden + an der Kasse vorlegen


3 Teile Ihrer Wahl

15%

günstiger

außer auf reduzierte Ware,

(die ist schon 30, 40 % reduziert)

gültig bis zum 07.01.2020

11


Lange Str. 33 37688 Beverungen

Die Maxim Kowalew Don Kosaken.

Foto: Engels Konzertbüro GmbH

TÄGLICH großer

Weihnachtsbaumverkauf

ab Dienstag, 10.12.2019

Die beiden Söhne Jens (l.) und Lars Koch vor den Exponaten ihrer Mutter.

Von Peter Vössing

Blankenau – Im Rahmen des

Blankenauer Adventsmarktes

wurde von den beiden

Söhnen der im letzten Jahr

verstorbenen Beverunger

Künstlerin Ursula Koch eine

Bilderausstellung initiiert.

Foto: Vössing

Lars und Jens Koch hatten sich viel

Mühe gegeben, mit ca. 80 Exponaten

einen umfangreichen Querschnitt

des Lebenswerkes der überaus

fleißigen Künstlerin zu zeigen.

Es waren Aquarelle und Zeichnungen

zu sehen, die zeigten, wie kreativ

Ursula Koch war. Besonders

gefielen die zahlreichen Bilder mit

Blumen und Pflanzen als Motiv. Sie

hat sich aber auch sehr viel mit den

Sehenswürdigkeiten ihrer Region

befasst. So waren äußerst detailreiche

Bilder von Gebäuden und Landschaften

der Region an den Stellwänden

und Wänden der Werkstatt

in der Dorfstraße 20 in Blankenau

zu entdecken.

Viele Besucher des Blankenauer

Adventsmarktes nutzten die Gelegenheit,

sich einen Einblick über

die Schaffenskraft der Beverunger

Künstlerin zu machen.

Lange Samstage

14.12. und 21.12.

von 9 - 16 Uhr geöffnet

Ihr

Raiffeisen-Markt Beverungen

Blankenauer Straße 7A · 37688 Beverungen

Telefon: 05273 35693

Wir sind für Sie da: Mo–Fr 9.00–18.00 Uhr, Sa 9.00–13.00 Uhr

AGRAVIS Kornhaus Ostwestfalen GmbH, Firmensitz: 33034 Brakel, Warburger Str. 28


12

Massage für Schmerzlinderung &

Entspannung für Körper und Seele

Unser Weihnachtsgeschenk

10 Behandlungen - 1x GRATIS!

Siam Thaimassage

Bad Karlshafen· Weserstr. 37

Tel. 05672/921866

Johanniter-Unfall-Hilfe

Erste-Hilfe-Kurs

Männergruppe 65 Plusminus

Treffen zum

Jahresabschluss

Heiligste Dreifaltigkeit

Bußandachten

und Beichten

Bußandachten:

Mittwoch, 11.12.2019 um 19

Uhr in Dalhausen, anschl.

Beichtgelegenheit

Donnerstag, 12.12.2019 um 19

Uhr in Beverungen, anschl.

Beichtgelegenheit

Beichtgelegenheit:

Mittwoch, 11.12.2019 in Dalhausen

nach der 19-Uhr-Bußandacht

Donnerstag, 12.12. in Haarbrück

nach der 9-Uhr-Messe

Donnerstag, 12.12. in Beverungen

nach der 19-Uhr-Bußandacht

Samstag, 14.12.2019 in Herstelle

nach der 18-Uhr-Messe

Sonntag, 15.12.2019 in Wehrden

Beverungen (brv) - Erste Hilfe an einem

Tag: Ob als Pflichtprogramm

für den Führerschein, den Betriebshelfer

oder die Trainer-Ausbildung

– ein Kurs in „Erster Hilfe Kompakt“

ist dafür unverzichtbar. Er

bietet sich aber auch zur Wiederauffrischung

von Erste-Hilfe-Kenntnissen

bei erfahrenen Verkehrsteilnehmern

an. Der Johanniter-Ortsverband

in Beverungen bietet am

Samstag, den 21. Dezember 2019

von 9 bis 17 Uhr, in der Dalhauser

Straße 3 einen eintägigen Kurs an.

Die Teilnahmegebühr beträgt 35

Euro. Anmeldungen für den Kurs

„Erste Hilfe Kompakt“ der Johanniter-Unfall-Hilfe

e.V. unter Tel.

05235/9590822 oder online www.johanniter.de/az-lippe-hoexter.

Würgassen (brv) - 32 Würgasser

Männer haben sich zum adventlichen

Jahresabschluss wie üblich

am letzten Donnerstag im Monat im

Pfarrheim Würgassen getroffen und

das Jahr bei guter Verpflegung Revue

passieren lassen.

Viele alte und noch mehr neue Geschichten

zum Dorfleben machten

die Runde. Möglich ist diese monatliche

gemütliche und sehr gut besuchte

Runde nur dank der Unterstützung

der fleißigen Helfercrew.

Siegfried Wille und Gerd Stührmann

überreichten den Helferquartett

Waltraud Schöttler, Maria Dierkes,

Hildegard Zarnitz und Wolfgang

Dierkes ein kleines Geschenk

als Dankeschön für die liebevolle

Betreuung der Gruppe.

nach der 18-Uhr-Messe

Mittwoch, 18.12.2019 in Dalhausen

von 17.30 Uhr bis 18.15 Uhr

Donnerstag, 19.12.2019 in Jakobsberg

nach der 09.00-Uhr-Messe

Donnerstag, 19.12.2019 in Tietelsen

nach der 18.30-Uhr-Messe

Freitag, 20.12.2019 in Blankenau

nach der 08.30-Uhr-Messe

Samstag, 21.12.2019 in Beverungen

von 17 Uhr bis 17.15 Uhr

Samstag, 21.12.2019 in Würgassen

nach der 18-Uhr-Messe

Samstag, 21.12.2019 in Amelunxen

nach der 19-Uhr-Messe

Sonntag, 22.12.2019 in Drenke nach

der 18-Uhr-Messe

Messwerte im November

Meteogroup-Wetterstation Drenke

Mild, etwas zu nass und eher sonnenscheinarm – so lässt die Witterung

des vorletzten Monats im Jahr sich in aller Kürze beschreiben.

Die mittlere Monatstemperatur von +5,1 °C (November 2009: +8,0 °C;

November 2016: +3,8° C) überschritt den langjährigen Referenzwert

um +1,1 °C. Zweistellige Maximaltemperaturen zwischen +10° C und

+14° C gab es noch an insgesamt 6 Tagen (November 2018: 12 Tage,

davon an 4 Tagen in der ersten Novemberwoche. Gleichmäßig über den

Monat verteilt war vier Male leichter Luftfrost zwischen -0,5° C und -2,7°

C. Der Niederschlag – knapp die Hälfte fiel in der ersten Novemberwoche

– verteilte sich auf 19 Tage. Die gesamte Niederschlagsmenge

im „Nebelung“, wie der November früher einmal bezeichnet wurde, lag

um etwa 15 Prozent über dem langjährigen Mittel. Die Zahl der Sonnenscheinstunden

unterschritt dagegen den langjährigen Referenzwert

von Nordrhein-Westfalen um etwa 25 Prozent. 2002 hatte die Sonne

sogar nur 16,2 Stunden geschienen, 2011 hingegen 102,0 Stunden.

Die drei Herbstmonate (September – November) waren insgesamt um

knapp +1,0 °C zu warm, um 50 Prozent zu nass und übertrafen das

vieljährige Sonnenschein-Soll geringfügig um rund 8 Prozent.

November 2019 2018 2017

Niedrigste Temperatur in °C -2,7 -3,0 -1,5

Höchste Temperatur in °C +14,6 +17,1 +12,7

Mittlere Temperatur in °C +5,1 +5,5 +5,4

Minimum-Bodentemperatur in °C -3,8 -5,2 -1,9

Mittlere Windgeschwindigkeit in km/h 11 12 12

Maximale Windboe in km/h 54,0 59,0 63,0

Gesamtregenmenge in mm 46,9 23,1 78,0

Zahl der Tage mit Niederschlag 19 14 20

Sonnenscheinstunden 39,3 78,1 23,5

Zahl der Tage mit Frost/Dauerfrost 4/0 7/0 3/0

Blutspende DRK Beverungen

Erstspender mitbringen

Bad Karlshafen (brv) - Im

KulturTreff Bad Karlshafen,

Carlstr. 5 sammelt der

Bürgerverein ab dem 06.

Dezember 2019 jeden Freitag

zwischen 15 und 17 Uhr

ausgediente Mobiltelefone

für die Initiative www.

HandysfuerdieUmwelt.de.

Getragen wird die Handysammlung

vom Umwelt- und Verbraucherschutzverband

Deutsche Umwelthilfe

(DUH) und dem vom Nachhaltigkeitsrat

der Deutschen Bundesregierung

ausgezeichneten Rücknahmesystem

Mobile-Box. Der Bürgerverein

setzt sich für die Sammlung

alter Mobiltelefone ein, damit darin

enthaltene Rohstoffe nicht verloren

gehen und Schadstoffe umweltgerecht

behandelt werden. Die

Erlöse der gesammelten Handys ermöglichen

Umweltschutzprojekte

in Deutschland. Gespendete Handys

werden nach professioneller Datenlöschung

für eine weitere Nutzung

aufbereitet, repariert oder hochwertig

recycelt. Jedes abgegebene Gerät

schont Ressourcen und schützt die

Umwelt.

„Jedes Jahr werden in Deutschland

etwa 24 Millionen neue Smartphones

verkauft. Damit sind ein unglaublicher

Ressourcenverbrauch

und enorme Umweltauswirkungen

Heiligste Dreifaltigkeit

Gottesdienstordnung

Mittwoch, 11.12.2019

8.30 Uhr Hl. Messe in Beverungen

15 Uhr Hl. Messe in Lauenförde

19 Uhr Bußgottesdienst

in Dalhausen

Donnerstag, 12.12.2019

9 Uhr Hl. Messe in Haarbrück

18.30 Uhr Hl. Messe in Amelunxen

18.30 Uhr Adventliche Meditation

in Tietelsen

19 Uhr Bußgottesdienst

in Beverungen

Freitag, 13.12.2019

8.30 Uhr Wortgottesfeier

in Blankenau

8.30 Uhr Hl. Messe in Dalhausen

Samstag, 14.11.2019

17.30 Uhr Vorabendmesse

in Beverungen

18 Uhr Vorabendmesse

in Herstelle

Sonntag, 15.12.2019

9 Uhr Hochamt in Jakobsberg

9.30 Uhr Hochamt in Tietelsen

10.30 Uhr Hochamt in Dalhausen

11 Uhr Hochamt in Beverungen

18 Uhr Hochamt in Wehrden

20 Uhr „Rauszeit“

in Beverungen

Montag, 16.12.2019

10.30 Uhr Hl. Messe im Seniorenhaus

in Beverungen

Dienstag, 17.12.2019

9 Uhr Wortgottesfeier

in Drenke

18.30 Uhr ökum. Gottesdienst mit

Friedenslicht

in Beverungen

18.30 Uhr Hl. Messe in Würgassen

Beverungen/Würgassen (brv) - Am

Mittwoch, 11. Dezember 2019, ruft

das Rote Kreuz in Beverungen zur

Blutspende auf. Blutspender sind

von 16.30 bis 20 Uhr in der Beverunger

Stadthalle (Kolpingstr. 5) sowie

in Würgassen am Montag, 16. Dezember

2019 von 17 bis 20 Uhr (Alte

Grundschule, Michaelstr. 5) herzlich

willkommen.

Neben den Stammgästen sucht das

Rote Kreuz dringend Menschen, die

zum ersten Mal Blut spenden.

Wer Blut spenden möchte, muss

mindestens 18 Jahre alt sein und

sich gesund fühlen. Zum Blutspendetermin

bitte unbedingt den Personalausweis

mitbringen.

Vor der Blutspende werden Körpertemperatur,

Puls, Blutdruck und

Blutfarbstoffwert überprüft. Im Labor

des Blutspendedienstes folgen

Untersuchungen auf Infektionskrankheiten.

Jeder Blutspender erhält

einen Blutspendeausweis mit

seiner Blutgruppe.

Die eigentliche Blutspende dauert

etwa fünf bis zehn Minuten. Danach

bleibt man noch zehn Minuten

lang ganz entspannt liegen. Zum

angenehmen Abschluss der guten

Tat lädt das Rote Kreuz zu einem leckeren

Imbiss ein.

Als Dankeschön verschenkt der

DRK-Blutspendedienst ein hochwertiges

Fleur de Sel, das vielen

Gerichten eine besondere Note

verleiht.

Bürgerverein Karlshafen-Helmarshausen

Sammlung alter Handys

verbunden. Die alten Geräte werden

viel zu häufig falsch entsorgt oder

landen ungenutzt in der Schublade.

Über unsere Sammelboxen haben

Verbraucher nun die Möglichkeit,

ihren alten Handys ein zweites Leben

zu schenken und sie einem guten

Zweck zukommen zu lassen“,

sagt Wolfhard Ziegler, der Projektleiter

des Reparatur-Cafes.

„Die Ökobilanz eines Handys wird

vor allem dann besser, wenn man

es möglichst lange nutzt. Deswegen

lassen wir bei jedem abgegebenen

Handy prüfen, ob es sich noch wiederverwenden

oder reparieren lässt.

Bereits mit einem aufbereiteten Gerät

können 14 kg Ressourcen und 58

kg Treibhausgasemissionen eingespart

werden“, erklärt die Stellvertretende

DUH-Bundesgeschäftsführerin

Barbara Metz.

Seit 2003 setzt sich die Deutsche

Umwelthilfe mit der Initiative

„Handys für die Umwelt“ für einen

bewussten Umgang und die Sammlung

alter Mobiltelefone ein. So

konnten die DUH und ihre Partner

bereits über drei Millionen ausgediente

Handys sammeln.

Kontakt: Bürgerverein: Wolfhard

Ziegler, Tel. 05672-2988 www.buerger-vereint.de

DUH-Handy-Webseite: https://

www.duh.de/projekte/handys/

Nach der Zeit der Tränen

und der tiefen Trauer

bleibt die Erinnerung.

Die Erinnerung ist unsterblich

und gibt uns Trost und Kraft.

Wolfgang

Möllers

Gina wird 16

Von Herzen wünschen wir Dir zu Deinem 16. Geburtstag

alles Liebe, Gesundheit und Glück, und dass Dir ganz viele

Menschen sagen: Du bist einfach wunderbar!

Schön, dass es Dich gibt. Wir haben Dich lieb.

13. Dezember 2019

Mama & Papa

NACHRUF

Oma & Opa

Wir nehmen Abschied von unserem ehemaligen Ratsherrn

Erwin Pohl

der am 26.11.2019 im Alter von 92 Jahren verstorben ist.

Der Verstorbene gehörte von 1981 bis 1991 dem Rat des

Flecken Lauenförde an und hat hier engagiert mitgewirkt.


Selbstverwaltung und die örtliche Gemeinschaft verdient

gemacht.

Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Flecken Lauenförde

Werner Tyrasa

Bürgermeister

* 18. Oktober 1947

† 28. Oktober 2019 Wehrden, im Oktober

FamilienNachrichten

Überraschen Sie doch Ihre Verwandten, Freunde

und Bekannten auch mal mit einer Anzeige oder

teilen Sie Freud und Leid mit.

Unsere Zeitung erreicht alle Haushalte

im Kreis Hofgeismar und Umgebung.

Für jede Gelegenheit haben wir das passende Motiv.

Kommen Sie einfach bei uns vorbei oder rufen Sie an

Tel. 0 56 71 / 99 44 41

Natürlich können Sie Ihre Anzeige auch Online aufgeben:

www.beverunger-rundschau.de

„Eine-Welt-Laden“

Fair kaufen

Beverungen (brv) - Eine umfangreiche

Angebotspalette an „Fairen“

Produkten hat der „Eine-Welt-Laden“

in Beverungen an der Kirche 9

zu bieten. Der kleine aber feine Laden

hat Dienstag von 16 – 17 Uhr,

Freitag von 15 - 18 Uhr sowie Samstag

nach der Abendmesse geöffnet.

Freitags sind die Besucher herzlich

zu Kaffee, Kuchen und Klönen

willkommen.

Lesespaß-Aktion im Dezember

Die kleine Glocke, die

nicht läuten wollte

Beverungen (brv) - Bücherei zu Gast

im Familienzentrum „Die Brücke“

Es ist schon mehr als eine kleine Tradition,

dass die letzte Lesespaß-Aktion

eines Jahres in dem benachbarten

Familienzentrum „Die Brücke“

stattfindet. Auch der Wochentag ist

anders und die Anfangszeit: Montag,

16. Dezember 2019 von 14.30

- 16 Uhr. Auf dem Programm steht

mit dem Bilderbuch „Die kleine Glocke,

die nicht läuten wollte“ eine

Weihnachtsgeschichte, in der es mal

nicht um Geschenke und den Weihnachtsmann

geht. Auch Kinder ab 4

Jahre, die andere Kitas oder bereits

die 1./2.Klasse besuchen und wissen

wollen, was es mit der kleinen Glocke

auf sich hat, sind zu dieser vorweihnachtlichen

Lesespaß-Aktion

herzlich eingeladen. Um den kreativen

Teil im Anschluss an die gemeinsame

Bilderbuchbetrachtung besser

planen zu können, wird um Anmeldung

im Familienzentrum “Die Brücke”

(Tel. 05273/6671) oder in der

Bücherei (Tel. 05273/389626) gebeten.

Die Teilnahme ist kostenlos.

TrauerNachrichten

Tino Wenkel

Gemeindedirektor

Eine Träne des Dankes, dass es dich gab.

Eine Träne der Freude, für die Zeit mit dir.

Eine Träne des Schmerzes, weil du so fehlst.


Eine Träne der Liebe, aus unseren Herzen wirst du nie gehen.

Danke

Die große Anteilnahme hat uns gezeigt, wie viel

Wertschätzung, Achtung und Freundschaft Wolfgang

entgegengebracht wurde.

,

Frau Dr. Menke-Suermann und dem Rehateam 3-

Ländereck.

Monika, Sonja und Sven


13

Ev. Kirche

Amelunxen

Gottesdienst

Sonntag, 15. Dezember 2019

11 Uhr Gottesdienst

(Felicitas Dyckhoff)

Veranstaltungen

Mittwoch, 18. Dezember 2019

15 Uhr Ev. Frauenhilfe Amelunxen

- Ev. Gemeindehaus

Amelunxen

St. Markus Lauenförde

Friedenslicht

aus

Bethlehem

Lauenförde (brv) - Erstmalig wird

in Lauenförde am 4. Adventssonntag,

dem 22. Dezember 2019, im

Gottesdienst um 9.30 Uhr das Friedenslicht

von Bethlehem ausgeteilt.

Seit 1986 wird von Pfadfindern aus

Österreich das Friedenslicht in der

Geburtsgrotte von Bethlehem entzündet

und dann mit dem Flugzeug

nach Wien gebracht, um von dort in

viele Länder Europas weitergegeben

zu werden.

Zwei Pfadfinder werden nun auch

in Lauenförde sein und das Licht

überbringen. Es wird anhand

spezieller Kerzen weitergereicht,

zum Schutz auf dem Nachhauseweg

sollte eine Laterne mitgebracht

werden. Jeder kann sich so von der

frohen Botschaft von der Geburt

Jesu symbolisch anstecken lassen

und das Licht als Zeichen der Hoffnung

und des Friedens mit nach

Hause nehmen.

St. Markus

Lauenförde

Dienstag, 10.12.2019

16.30 Uhr Konfirmandenunterricht

Donnerstag,12.12.2019

19 Uhr Gemischter Chor

20 Uhr Hauskreis

Freitag, 13.12.2019

16 Uhr Kinderchor

Samstag, 14.12.2019

17 Uhr Konzert Gesangverein

Concordia Meinbrexen

in der St.

Johannis-Kirche

17.30 Uhr Posaunenchor

Sonntag, 15.12.2019

9.30 Uhr Gottesdienst in Derental

(Pfarrerin Nadjé-Wirth)

17 Uhr Konzert MGV von 1857

in Boffzen

Montag, 16.12.2019

15 Uhr Seniorengymnastik

19.30 Uhr Chor Jubilate

Ev. Kirche

Beverungen

Mi., 11.12.2019

18.15 Uhr Lebendiger Adventskalender:

Ev. Kita „Groß

für Klein“, In den Poelten

24a, Beverungen

Do., 12.11. 2019

14.30 Uhr Kreativtreff

18.15 Uhr Lebendiger Adventskalender:

Herr Hippe,

Ostdeutsche Str. 11,

Beverungen

Fr., 13.12.2019

18.15 Uhr Lebendiger Adventskalender:

KJG Beverungen,

Kath. Pfarrheim, Weserstr.

22, Beverungen

So., 15.12.2019

10.00 Uhr Kindergottesdienst im

Ev. Gemeindezentrum

11.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

(Pfarrerin Astrid)

Mo., 16.12.2019

18 Uhr Probe des Gospelchores

„be voices“

18.15 Uhr Lebendiger Adventskalender:

Fr. Waldeyer,

Fa. Meschede,

Untere Hauptstr. 127,

Dalhausen

Di., 17.12.2019

18.15 Uhr Ök. Friedenslichtgottesdienst

in der Kath. Kirche

Beverungen

Walter

Kessler

* 22.01.1942

† 07.11.2019

Bahnhofstr. h 36 · Beverungen · beverunger.baumarkt@t-online.de

Grabsteine

Grablampen · Grabvasen

Ein Jahr ohne dich...

Schlicht und einfach war dein Leben,

treu und fleißig deine Hand .

Immer helfen war dein Streben,

ruhe in Frieden und habe Dank.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen

wir Abschied von unserer Mutter,

Schwiegermutter, Oma, Uroma

und Tante

Maria Vössing

geb. Riepe

* 19.10.1922 † 28.11.2019

In stiller Trauer

Karl-Heinz und Brunhilde

Vössing geb. Huhmann

Willi und Rita Vössing

geb. Schröder

Klaus und Maria Bendorf

geb. Vössing

Enkelkinder und Urenkel

37688 Haarbrück Klingelburgstraße 22

Telefon

0 52 73 /

53 20

Ob der Himmel weint oder die Sonne lacht,

ob die Dunkelheit kommt oder der Tag erwacht,

ob die Blätter fallen oder der Vogel singt,

ob die Tränen fließen oder ein Lachen erklingt.

Was auch immer geschieht, eins ist offenbar,

Jürgen,

ohne dich ist nichts mehr, wie es war.

In liebevoller Erinnerung

Deine Lisa






Wer ihn kannte weiß,

was wir verloren haben.

Herzlichen Dank

sagen wir allen, die sich

in stiller Trauer mit uns

verbunden fühlten.

Fam. Kessler-Moses

Fam. Lutz

Beverungen, Dezember 2019

Das Seelenamt mit anschließender Urnenbeisetzungen ist

am Freitag, dem 13. Dezember 2019 um 14.00 Uhr in der

St. Bartholomäus Kirche in Haarbrück.

Das Totengebet ist am 12.12.2019 um 19.00 Uhr in der

Pfarrkirche in Haarbrück.

TrauerNachrichten

Wir nehmen Abschied von

Ingrid Reuffurth

geb. Höhne

* 22.12.1938 † 24.11.2019

Uta Schneider geb. Höhne

Yvonne Dähmlow mit Familie

My Dung Bui mit Familie

Bich Lan Mai mit Familie

Manuel Schneider-Winnefeld mit Familie


21. Dezember 2019 um 13.00 Uhr in der Friedhofskapelle Helmarshausen statt.

Von Blumen und Kränzen sowie Beileidsbekundungen am Grab bitten wir abzusehen.

Ein Jahr ohne Dich

Angelika Zarnitz

Mit einem Schlag zerbrach unsere Welt

und nichts ist mehr wie es war...

Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht an dich denken,

von dir sprechen, von dir erzählen und um dich weinen...

Du fehlst uns so sehr, dass die Sehnsucht kaum auszuhalten ist,

denn du warst der Knopf, der alles zusammen hielt

und unser Mittelpunkt in allen Lebenslagen.

Danke, dass Du eine so tolle Mama, beste Freundin

und Zuhause für uns warst - unser Alles!

Menschen begleiten uns eine Weile,

einige bleiben für immer,

denn sie hinterlassen Spuren

in unseren Herzen.

„Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer die Trennung.

Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.

Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich.“

Dietrich Bonhoeffer

Haarbrück, im Dezember 2019

Unsere Liebe

wird all das bewahren,

was wir füreinander

gewesen sind...

In ewiger Liebe

Karina, Luis, Meike

und Florian

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von

Manfred Göllner

* 24.08.1964 † 30.11.2019

Wir werden dich nie vergessen

Kerstin Göllner

mit Paul, Annika, Paulin und Emily

Josef und Käthe Göllner

Franz und Susanne Göllner

mit Daniel und Sina

Peter und Saskia Göllner

Heiner und Rita Becker

mit Tanja, Janine und Oliver

Mark und Karin Weifenbach

mit Lea und Alina

und alle Angehörigen

Traueranschrift: Kerstin Göllner, Oderhaus 3, 37444 St. Andreasberg

Fam. Göllner, Langenthaler Straße 11, 37688 Beverungen


Anschließend ist die Beisetzung im engsten Familienkreis.

Statt Karten


14

STELLENMARKT

Verstärken Sie unser Team. Kollege/Kollegin m/w/d für die

soziale Betreuung

mit Qualifikation nach § 87b bzw. 43b zu sofort oder später gesucht.

Arbeitszeit 15 bis 17 Uhr. Sie begleiten und aktivieren unsere

Bewohner bei Alltagsaktivitäten, z.B. Backen, Malen, Basteln,

Singen, Biografie- und Erinnerungsarbeit, Spaziergänge.

Seniorenzentrum Niedersachsentor GmbH

Herrn Wolfgang Ferber - Tel. 05273 / 80 11 00

Langestr. 6, 37697 Lauenförde

e-mail: niedersachsentorgmbh@gmx.de

www.niedersachsentor.de

Neue Energien - Neue Chancen

Job mit Zukunft

Wir suchen

Facharbeiter m/w/d Servicebereich Technik

Erneuerbare Energien im Heizungsbau

(Anlagenmechaniker oder ähnliche Ausbildung)

Wir sind ein familiengeführtes Traditionsunternehmen, das seit

20 Jahren regionaler Vorreiter im Bereich des umweltbewussten

Heizens ist. Wir suchen Mitarbeiter, die sich auf dem Gebiet der

klimaneutralen Gebäudetechnik weiterentwickeln möchten und bereit

sind, neue Aufgaben sowie Herausforderungen zu übernehmen.

Unser Betrieb bietet für Sie individuelle Weiterbildungs- und Aufstiegschancen

bei flexibler Arbeitszeitgestaltung.

Werden Sie Teil unseres engagierten Teams und übernehmen Sie

eine spannende Aufgabe mit viel Eigenverantwortung.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine kurze Email.

Eine förmliche Bewerbung ist nicht nötig,

uns ist ein persönliches Gespräch wichtiger.

Baubergstr. 2

34388 Trendelburg

info@lieber-lieber.de

05675-74970

Theater „dolce vita“

Opulenter Jahresbeginn

Lauenförde (brv) - Glanzvoll

und opulent beginnt das Jahr

2020 im Theater ´dolce vita’

in Lauenförde. Die Galanacht

der Sinne „Mätressengeflüster

– Luxusweiber & Traumfrauen“

am 17., 18., 24., 25., 31.

Januar und 1. Februar 2020

lässt keine Wünsche offen.

Roter Teppich, 4-Gänge-Menü und

die tragisch-komisch-frivole Geschichte

der alternden Mätresse

Roxana, deren junge Konkurrentin

ihr den letzten verbliebenen Galan

ausspannt.

„Mätressengeflüster“ ist eine weitere

Eigenproduktion und ein einzigartiges

Merkmal des Theaters

´dolce vita’,“ sagt Schaupielerin Eva

Ferber. „Es bedeutet, dass von der

Idee über das Schreiben des Stücks

und der Musik bis zur Durchführung

alles vom 12-köpfigen Ensemble

des Hauses kommt und deshalb

kann man diese Stücke auch nur exklusiv

in Lauenförde erleben. „Bevor

wir hier das Theater gründeten,

haben wir zehn Jahre lang Musicalund

Theaterproduktionen in ganz

Europa produziert,“ sagt Theaterchef

Wolfgang Ferber. „Diese Erfahrungen

fließen jetzt in unsere Stücke

mit ein. Entsprechend vielfältig

ist das neue Programm.“

Das Erfolgsstück „Jetzt erst recht

- starke Frauen, heiße Zeiten“ verhandelt

am 07., 8., 14., 15., 28. und

Eva Ferber und Tanja Maaß.

29. Februar die Metamorphosen in

der Lebensmitte, aber Vorsicht, Hitzewallungen

vor Lachen können

nicht ausgeschlossen werden.

Am 06., 07., 13., 14., 20., 21., 27.,

und 28. März tobt Opa Horst wieder

durch die Komödie „Pflegefreie

Zone“. Das sensible Thema Pflege,

verpackt in einen Abend voller

Pointen, lustiger Verwirrungen und

ohrwurmverdächtiger Songs.

„Erna, das Supertalent“ bewirbt

sich am 24. und 25. April und am 1.,

2., 8., und 9. Mai bei einer Casting

Show und scheitert grandios, bis die

Profitrainerin Hedy ihre Stimme in

Fotos:„dolce vita“

neue Höhen und die Figur in Topform

bringt. Die Vollblutkomödianten

Eva Ferber und Richard Korger

zünden ein Showfeuerwerk der guten

Laune.

Comedian Markus Gues wendet

sich am 13., 14., 15. und 16. Mai mit

seinem Programm „Friede, Freude,

Hundekuchen“ nicht nur an Tierfreunde

und Kabarettist Peter Vollmer

behauptet am 19., 20., 21. und

22. Mai „Er hat die Hosen an, sie

sagt ihm welche.“ Am 5., 6. und 20.

Juni geht das Ensemble mit dem

Open-Air-Grill-Festival im Wassergarten

des Theaters mit der Wirtshausgaudi-Comedy-Band

„Kinkerlitzchen“

in die Sommerpause.

Zu jeder Aufführung wird ein Buffet

angeboten und wer dann keine Lust

mehr zum Fahren hat, kann im Theatergästehaus

„Hotel Vier Spitzen“

übernachten. Infos und Karten gibt

es im Theaterbüro in Lauenförde,

Langestr. 6, über die Kartenhotline

05273 / 80 11 00 oder im Internet

unter www.kultur-kreis.com. Alle

Angebote sind auch als Geschenkgutschein

erhältlich.

Comedian Markus Gues

Aktionen am „Tag der offenen Tür“

Sekundarschüler übergaben Spendenerlös

Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Sachbearbeiter/in im Bürgerservice

(m/w/d)

sowie zum 01. August 2020 eine Ausbildungsstelle zur

Fachkraft für Abwassertechnik

(m/w/d)

zu besetzen.

Sie haben Interesse an einem vielseitigen Aufgabengebiet,

Freude am Umgang mit Menschen, sind zuverlässig, teamfähig

und verantwortungsbewusst? Dann bewerben Sie sich

jetzt!

Weitere Infos unter www.borgentreich.de




































Klassensprecher sämtlicher Klassen übergaben den Spendenerlös in Höhe von 1300 Euro.

Beverungen (brv) – Die

Schülerinnen und Schüler der

Sekundarschule Drei-Länder-

Eck in Beverungen haben die

Chance am Schopf gepackt,

um mit einer Spendeninitiative

am „Tag der offenen Tür“ Geld

für gute Zwecke zu sammeln.

Dieses Geld wurde jetzt 800 Euro an

den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst

Paderborn-Höxter

und 500 Euro an die von den 45

NRW-Lokalradios, den Caritasverbänden

aus NRW und der Diakonie

Rheinland-Westfalen-Lippe getragene

Aktion „Lichtblicke“(für

Kinder und Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen,

die in Not geraten

sind) übergeben.

Mit Maria Albroscheit und Ulla

Niehus waren gleich zwei ehrenamtliche

Mitarbeiterinnen des Ambulanten

Kinder- und Jugendhospizdienst

Paderborn-Höxter zur

Spendenübergabe gekommen. Mit

den Klassensprechern sämtlicher

Klassen sprachen sie über ihre Arbeit

mit den kranken Kindern und

Jugendlichen.

Im Rahmen des Tages der offenen

Tür“ wurden zudem die Ergebnisse

der dreitägigen Projektarbeitsphase

Schule im Drei-Länder-Eck drei

Tage lang präsentiert.

17 unterschiedliche Schülergruppen

starteten gemeinsam mit ihren Lehrerinnen

und Lehrern die 3-tägige

Projektarbeit. Im Fokus der Projekttage

stand die Arbeit am selbst

ausgewählten Thema mit dem Ziel,

etwas am Tag der offenen Tür zu

präsentieren.

Künstlerisch und kreativ gestalteten

beispielsweise einige Schülerinnen

und Schüler des 8 – 10. Jahrgangs

sowohl die Pausenhalle und

die Flure der Sekundarschule, so

dass nach 3 Tagen Arbeit auf den

eigenen Knien oder auf der Leiter

direkt Ergebnisse sichtbar waren.

Auch wurde tatkräftig eine „Chill

Lounge” gestaltet, welche am Tag

der offenen Tür direkt mit selbstgebauten

Sitzmöglichkeiten den Besuchern

zur Verfügung stand.

Eine Reise um die (Ess)Welt machten

auch einzelne Jugendliche aus

den Klassen sieben bis zehn, indem

sie sich die unterschiedlichen Nationalitäten

der Kinder, die die Sekundarschule

besuchen, zum Thema gemacht

hat. Sie bereiteten verschiedene

Rezepte aus unterschiedlichen

Ländern zu und stellten Gemeinsamkeiten

sowie auch Unterschiede

zur deutschen Esskultur her.

Unter dem Titel „Three days for future“

beschäftigte sich eine weitere

Schülergruppe der Jahrgänge acht

bis zehn sowohl mit dem Müll auf

der Welt als auch mit dem produzierten

Müll in der Schule. Die kreativen

und handwerklichen Arbeitsergebnisse

aus diesem Projekt sowie

aus den Gruppen „Meereswelten“

und „Tiere unserer Erde“ wurden

am Tag der offenen Tür stolz

von den Schülerinnen und Schülern

präsentiert.

Auch die sportlich aktiven Kinder

und Jugendliche der Sekundarschule

kamen in den Projekttagen

nicht zu kurz. Sie probierten Spiele

aus aller Welt aus, fertigen diese

selbst an und schrieben teilweise sogar

eine Spielanleitung.

Dass auch jüngere Schülerinnen

und Schüler ihr Können auf einer

Bühne unter Beweis stellen können,

zeigte die Klasse 6b. Unter dem Titel

„Let’s go to England“ präsentierte

sie kleine Theaterstücke auf Englisch

und gestaltete eine Ausstellung

der selbstgebastelten für England

typischen Gegenstände mit zusätzlichen

Plakaten.

Durch

eine

Informationsveranstaltung in der

Foto: Vössing

Mensa und durch Schulführungen

erhielten alle Besucher einen

weiteren zusätzlichen Einblick in

die Arbeit an der Sekundarschule

im Drei-Länder-Eck

Tatkräftig und kommunikativ

begab sich die 7b auf die Straßen

von Beverungen. Sie besuchten

einheimische Unternehmen, um

Spenden für eine Tombola zu

sammeln, so dass schließlich mehr

als 500 Preise gewonnen werden

konnten.

Damit beim Tag der offenen

Tür auch für das leibliche Wohl

gesorgt war, wurden von einzelnen

Schülerinnen und Schülern aus den

Jahrgängen sechs, acht und zehn

im Vorfeld Plätzchen und Kuchen

gebacken, Getränke besorgt, Kaffee

gekocht und einzelne Schulbereiche

weihnachtlich dekoriert. Schüler

der Klassen 7b und 9a, trafen sich

nach dem Unterricht, um in ihrer

Freizeit Kekse in der Schulküche für

die Aktion zu backen.

Die betreuenden Lehrerinnen

Judith Hüsken, Anita Bollmann

und Corina Anke lobten das

Engagement aller Schüler, das zu

einem Spendenbetrag von insgesamt

1300 Euro geführt hatte.


EINDRUCK

ERZEUGEN

Visitenkarten

Briefpapier

Broschüren

Flyer

Fotodruck

Einladungskarten

Gutscheine

Postkarten

V E R K Ä U F E :

37688 BEVERUNGEN-ORTSTEIL (421)

ZWEIFAMILIENHAUS






€ 75.000,--

37671 HÖXTER (430)

DOPPELHAUSHÄLFTE

MIT GARAGE







€ 168.000,--

37688 BEVERUNGEN-ORTSTEIL (325)

EINFAMILIENHAUS

MIT LAGERFLÄCHE







€ 69.000,--

34369 HOFGEISMAR (374)

EIGENTUMSWOHNUNG





€ 96.000,--

37691 DERENTAL (322)

BAUGRUNDSTÜCK


€ 25.000,--

34376 IMMENHAUSEN (429)

KOMFORTABLES

WOHNHAUS









€ 380.000,--

37688 BEVERUNGEN-ORTSTEIL (419)

BAUGRUNDSTÜCK




€ 35.000,--

Konfirmation

Hochzeit

Taufe

Geburtstag

Jubiläum

Geburt

Trauer

Veranstaltungen uvm.

Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar · Tel 05671 / 99 44 -0 · E-Mail: druck@owz-verlag.de

34471 VOLKMARSEN-ORTSTEIL (426)

RESTHOF

MIT WOHNHAUS








€ 150.000,--

34385 BAD KARLSHAFEN (373)

WOHN- UND

GESCHÄFTSHAUS






€ 149.000,--

34396 LIEBENAU (382)

BAUGRUNDSTÜCK



€ 29.995,--

V E R M I E T U N G E N :

34369 HOFGEISMAR (M 695)

LADEN IN DER

FUSSGÄNGERZONE





€ 952,--

34385 BAD KARLSHAFEN (M 697)

3,5-ZIMMER-WOHNUNG






€ 360,--










Reiner Domes

Marktstraße 4 • 34369 Hofgeismar Telefon 05671-5200 + 5300

Postfach 1327 • 34363 Hofgeismar Telefax 05671-2400

Impressum

Verlag & Herausgeber

OWZ-Verlags-GmbH

Postfach 1168, 34361 Hofgeismar

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Telefon (0 56 71) 99 44 41

Fax (0 56 71) 99 44 99

Internet

http://www.beverunger-rundschau.de

Email

satz-hog@owz-verlag.de (Anzeigen)

redaktion-hog@owz-verlag.de

(Redaktionelles)

Geschäftsführende Gesellschafterin:

Annie Lalé

Verkaufsleitung

Annie Lalé (verantwortlich)


Verkauf:

Carsten Mantel (01 74 - 3 32 37 77)

Telefon: 0 56 71 / 99 44 11

Chefredaktion

Annie Lalé (verantwortlich)

Redaktionsleitung

Peter Vössing 0 52 71 - 96 63 12

Annie Lalé (verantwortlich)

Lokalredaktion

Peter Vössing (pv)

Barbara Siebrecht (bs)

Email: redaktion-hog@owz-verlag.de

Vertrieb

OWZ-Verlags GmbH

Industriestrasse 23, 34369 Hofgeismar

Druck

Oppermann Druck + Verlag GmbH &

Co. KG Rodenberg

Auflage

16.215 Exemplare

Erscheinung

einmal wöchentlich zum Mittwoch

Zugleich Amtsblatt der

Stadt Beverungen.

Verantwortlich für den amtlichen Teil:

Der Bürgermeister der Stadt Beverungen

Weserstraße 10 – 12

37688 Beverungen

Tel. (0 52 73) 39 20

Das Amtsblatt erscheint wöchentlich Mittwoch

und wird kostenlos an die Haushalte der Stadt

Beverungen verteilt. Das Amtsblatt kann auch

bei der OWZ-Verlags GmbH, Industriestraße

23, 34369 Hofgeismar gegen Erstattung der

Vertriebskosten einzeln bezogen werden.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 27

vom 01.01.2019

Für unverlangt eingesandte Manuskripte

keine Haftung!

Wir sind Mitglied des

Bundesverband Deutscher

Anzeigenblätter

VW Golf

MOTOR

GTD

1,6 L, 80 PS, LLK

Tel.

0172-5288355

Tanzpartner gesucht für Januar

2020 in Hofgeismar. Kurs Fortgeschrittene.

Bei Fragen gerne an Tel.

01520-1913556

Achtung !!! Suche Gobelin-Bilder

oder Kissen. Tel. 05722-8982022

Wohnung zu vermieten in Trendelburg-Eberschütz.

120 m², 5ZKB.

Tel. 05671-5356

Audi

Mod. 80, 2,6E

TÜV 01/2021,

4trg., Autom.

Tel.

0172-5288355

Schon mal reingeschaut?

www.beverunger-rundschau.de

Ärztlicher

Bereitschaftsdienst

Einsatzzeiten

Hessen NRW Nieders.

Mo. 19 bis 7 Uhr 18 bis 8 Uhr 19 bis 7 Uhr

Di. 19 bis 7 Uhr 18 bis 8 Uhr 19 bis 7 Uhr

Mi. 14 bis 7 Uhr 12 bis 8 Uhr 15 bis 7 Uhr

Do. 19 bis 7 Uhr 18 bis 8 Uhr 19 bis 7 Uhr

Fr. ab 14 Uhr ab 12 Uhr ab 15 Uhr

Sa./So. bis Mo. 7 Uhr bis Mo. 8 Uhr bis Mo. 7 Uhr

116 117

potheken

Bereitschaft

Der Notdienstwechsel erfolgt

immer morgens um 9.00 Uhr!

Zentrale

Apotheker-Notdienstnummer:

22833

Mit Anruf der 22833 - von jedem Handy

bundesweit ohne Vorwahl (69 ct/Min)

Mit Anruf der 0800 00 22833

(kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Per SMS „apo“ an die 22833

(von jedem Handy (69 ct/SMS))

Per mobilem Internet unter:

www.22833.mobi

Im Internet unter:

www.akwl.de/notdienstkalender.php

potheken

Bereitschaft

der Apotheken in

Bad Karlshafen, Trendelburg

und Beverungen!

Der Notdienstwechsel erfolgt

immer morgens um 9.00 Uhr!

Mittwoch, 11.12.2019

Greif-Apotheke

Bodenfelde 05572-395

Donnerstag, 12.12.2019

Brücken-Apotheke

Oberweser 05572-675

Freitag, 13.12.2019

Rosen-Apotheke

Trendelburg 05675-353

Samstag, 14.12.2019

Brücken-Apotheke

Oberweser 05572-675

Sonntag, 15.12.2019

Brücken-Apotheke

Oberweser 05572-675

Montag, 16.12.2019

Maximilian Apotheke

Lauenförde 05273-2269620

Dienstag, 17.12.2019

Greif-Apotheke

Bodenfelde 05572-395

Mittwoch, 18.12.2019

Brücken-Apotheke

Oberweser 05572-675

Nächster Erscheinungstermin

Hallo Senioren!

Wohnen im herrlichen Solling

in 120.000 m 2 Parkanlage ohne

Vollverlust der eigenen Rente?

NEU:

einheitliche Zuzahlung

in allen Pflegegraden

€ 1.269,20

Für Demenzkranke

Station mit behütetem

Innen- und Außenbereich

Seniorenheim Emmermann GmbH

Schlesierstraße 1, 37170 Uslar

Tel. 0 55 73 / 5 36

15

Mittwoch, 18.12.2019 (51. KW)

Redaktionsschluss: Freitag, 13.12.2019 • 17.00 Uhr

VW Golf GTD

LLK

leichte

Blechschäden,

technisch o.k.

Tel.

0172-5288355

2 Pferdeanhänger, Vollpolyamid,

neuer Boden und neuer TÜV, 2

Westernsättel, Preis VB. Tel: 0151-

12355061

Hofgeismar 2,5 ZKB, 300€ kalt, kleine

Handarbeiten sind noch gegen

Bezahlung zu verrichten, für Fachleute.

Tel 0561/25477

Hausflohmarkt, So. 15.12.2019

12-15 Uhr. Zwiebelsfelder Weg 9

Hofgeismar. Möbel, Haushaltswaren,

Werkzeuge, Bücher uvm.

Lederjacke und Lederweste, dunkelbraun

- hellbraun, absolut neuwertig,

Gr. 50 +, Innenfutter und

Taschen sehr gute Qualität, wenig

getragen, zu groß, VB je Stück 85.-

zus. günstiger. Tel. 0152-53382235

Oberweser

Sie suchen einen

Nebenverdienst?

Zur Verteilung unserer Verlagsobjekte

brauchen wir Zusteller/innen

in folgenden Ortschaften:

Jennebach

Abholung von

Schrott und Metallen,

Containerdienst,

Altreifenentsorgung,

Entrümpelung.

Ankauf von

Edelmetallen

(auch Kleinstmengen)

Borgentreich

0 56 45 / 78 79 46

o. 01 72 / 4 79 25 51

Wir suchen (m/w/d)

ZUSTELLER

Rösebeck

Körbecke

als Urlaubsvertretung

als Urlaubsvertretung

Achtung !!! Suche Gobelin-Bilder

oder Kissen. Tel. 05722-8982022

Pressluft Matchgewehr Walther 300

xt Alutec mit Extras und Zubehör

999.- VB. nur an Berechtigte

Tel.0179-5635168

Ich bin wieder hier

in meinem Revier

DALHAUSEN

Hellweg 19

Tel. 05645-4969815

Parkplätze vorhanden

Renate Flechsig

Fachärztin für

Allgemeinmedizin

Sprechstunde:

Mo. - Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

16.00 - 18.00 Uhr

außer Mi. + Fr. nachmittags

4-5 ZKB in Beverungen gesucht für

sofort. Tel. 0171-5834738

Suche Wohnung in Dalhausen, ca.

70 m² mit Terrasse oder Balkon.

Tel. 0174-9252325

Ideal auch für Schüler,

Hausfrauen, Frührentner

oder Berufstätige

als Nebenjob

Borgentreich

Würgassen

Bewerbungen

per E-Mail: boehlke@owz-verlag.de

telefonisch (Mo. - Fr. 9 - 14 Uhr):

✆ 0 56 71 - 99 44 77


CHINA-RESTAURANT SUE YUEN

Bahnhofstr. 63 (an der B83) 37688 Beverungen

Tel. + Fax 0 52 73 - 64 83

Weihnachts-BUFFET

1. Weihnachtstag mittags

Heiligabend geöffnet

Bitte reservieren Sie

vorher Ihren Tisch

p. P. €12.

90

Unser Geschenktipp!

Gutschein

SoVD Lauenförde

Weihnachtliche

Mitgliederversammlung

Lauenförde (brv) - Der Sozialverband

-SoVD- Lauenförde lädt seine

Mitglieder zur traditionellen Weihnachtsfeier

am 14. Dezember 2019,

um 17 Uhr im Bürger-und Kulturzentrum

Lauenförde, ganz herzlich

ein.

Für einen kleinen, leckeren Imbiss

ist gesorgt. Freunde, Partner und

Bekannte der Mitglieder sind ebenfalls

herzlich eingeladen.

Neben dem traditionell üblichen



Ablauf der Versammlung des SoVD

zum weihnachtlichen Jahresende

wird der Geschäftsführer der Firma

“die Energieingenieure GbR” Stefan

Reinisch ein Referat zum Thema

“Heizkosten senken & Wohnkomfort

steigern” halten.

Vorweihnachtliche Stimmung wird

schnell aufkommen, wenn der

Sportkamerad Josef Dewenter auf

der Mundorgel mit Advents-und

Weihnachtsliedern brilliert.

Die Polizei berichtet:

Unfallflucht -

Mofafahrer verletzt

Beverungen (brv) - Ein 15-jähriger

Mofafahrer aus Beverungen ist am

Donnerstag, 28. November 2019, gegen

16.35 Uhr, in der Weserstraße

bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt

worden. Der Unfallverursacher,

ein bislang unbekannter Fahrzeugführer

eines PKW, setzte seine

Fahrt fort, ohne sich um den Mofafahrer

zu kümmern. Zur Unfallzeit

befuhr der Mofafahrer die Weserstraße

in Richtung Weser, als er sich

in Höhe der Brinkstraße befand, bog

ein PKW aus der Brinkstraße kommend

nach rechts in die Weserstraße

ein. Hierbei touchierte der

PKW das Kleinkraftrad. Der 15-jährige

Beverunger kam zu Fall und

verletzte sich leicht. Am Mofa entstand

leichter Sachschaden. Da zum

flüchtigen Fahrzeug bislang keine

Hinweise bestehen, bittet die Polizei

in Höxter, Tel. 05271/9620, Unfallzeugen

und Hinweisgeber sich

zu melden.

Vereine und Kirche begrüßten viele Gäste

Zusammenhalt beim Adventsmarkt

Von Barbara Siebrecht ____

Lauenförde - Der Adventsmarkt

im evangelischen

Gemeindehaus und der

Kirche war ein tolles

Gemeinschaftsprojekt

der Kirchengemeinde und

der Vereine. Gemeinsam

stellten sie ein breites

Angebot an kreativen

Ständen und leckerer

Verpflegung zusammen.

Hausgemachte Produkte und Handarbeiten wurden angeboten.

Die Vereine boten Leckereien in den Holzhütten an.

Ein Höhepunkt des Programms war

der Auftritt des Kinder-Projektchores

bei dem fast 40 Kinder mitsangen.

Alte und neue Weihnachtslieder

hatten die Kinder unter der Leitung

von Tabea Kayser, Rosi Lindemann

und Thea Temme vorbereitet.

Die Kinder ernteten begeisterten

Applaus und planen schon den

nächsten Auftritt mit dem Kindermusical

„Josef und seine Brüder“

im Frühjahr 2020.

Die Vereine sorgten für kulinarische

Genüsse wie einem Kuchenbuffet

der Landfrauen, Suppen vom

Bürger- und Kulturverein, Würstchen

der Turngemeinschaft, Glühwein

der Schützen und vor Ort geräucherte

Forellen der Angler.

Im Außenbereich erklang Weihnachts-Swing

und zwischen den

Hütten standen die Lauenförder

Fotos: Siebrecht

Bürger in Gruppen zusammen und

trafen Nachbarn und Freunde. Im

Saal waren die Tische dicht besetzt

mit Menschen, die den leckeren Kuchen

mit Kaffee genossen. Im Gemeindehaus

waren Kreativ-Stände

aufgebaut.

Es gab drinnen und draußen Eierlikör,

Krippenställe, Wollsocken,

Honig, Holzarbeiten, selbstgemachten

Schmuck, bunte Glaslichter und

Schlauchschals (Förderverein Kindergarten),

Näharbeiten und Weißstickerei.

Man konnte die kunsthandwerklichen

Fähigkeiten vieler

Lauenförder bewundern und tolle

Geschenke für die Lieben zu Weihnachten

einkaufen. Die Lehrerinnen

der Grundschule hatte ein Bastelangebot

vorbereitet, das von den

Kindern gerne genutzt wurde.

Den Abschluss des Adventsmarktes

bildete das Mitsing-Konzert des Posaunenchores

in der Kirche, bei dem

der, von Ernst Fien gefertigte, neue

Krippenstall für die Krippenfiguren

der Gemeinde vorgestellt wurde.

FEIERN SIE MIT UNS

unser 1-jähriges

im neuen Ambiente in der Friedensstraße 16 in Wehrden!



Dabei genießen Sie Weihnachtspunsch

und Leckereien.

Im Geburtstagszeitraum vom 10.12. bis 21.12.2019

können Sie sich beim Kauf einer kompletten Brille

einen Preisvorteil von

25%

auf die Brillengläser sichern!

Dies gilt für Brillengläser!


freuen sich auf Sie!

Friedenstraße 16

37688 Beverungen-Wehrden

Tel. 0 52 73 - 36 62 40

Optik • Sehberatung

Kontaktlinsen • Sportbrillen

Service • Akustik

Hörtraining • Kinderakustik

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine