ADAC Urlaub Januar-Ausgabe 2020 Überregional

motorpressestuttgart

Urlaub

Inspiration. Tipps. Angebote.

Das Magazin der ADAC Reisebüros

Südnorwegen

Raus in die Natur: eine

Camper-Reise durch das

magische Fjordland

Tschechien

Gut und günstig: Winterurlaub

zwischen Böhmerwald

und Riesengebirge

Shanghai

Chinas glitzernde Mega-

Metropole begeistert mit

Tradition und Moderne

Lust auf

Neues

Vom E-Mountainbiken in

den Alpen bis zum Kulinarik-

Wandern auf Menorca –

vier Reise-Erlebnisse der

besonderen Art

Ausgabe 01/2020 www.adacreisen.de/magazin

Seereisen 2020

Kreuzfahrt

USA, Japan, Südafrika, Abenteuer Arktis und mehr:

die schönsten Routen für das kommende Jahr




Hamburg

Bremerhaven


Le Havre


Bora Bora

Raiatea

Rangiroa


Puntarenas

Nuku Hiva

Papeete


Moorea

Rarotonga

Nuku'alofa


Cienfuegos

Havanna Santiago de Cuba

Roatán









Bridgetown

St. John's Roseau

Ponta Delgada




Leixões (Porto)




Málaga

La Valletta

Portimão


Safaga



Aqaba

(Petra)


Salalah

Muscat




Kochi

Chennai

(Madras)




Phuket

Georgetown

Halong Bay

(Hanoi)


Chan May

(Da Nang)



Singapur

Semarang




Phu My

(Ho-Chi-Minh-Stadt)

Benoa

Darwin


Komodo

Townsville




Airlie Beach

(Great Barrier Reef)


Auckland

Sydney




Tauranga

(Rotorua)

Unsere Erfahrung.

Ihr Erlebnis.

Weltreise mit MS Astor

128 Tage Kreuzfahrt ab/bis Deutschland pro Person bei Doppelbelegung ab 14.999 €

IHRE ADAC PREMIUM VORTEILE

Sparpreise in allen Kategorien

Bahnan- und -abreise inklusive

Bordguthaben von 500 € pro Person

Gehen Sie vom 8. Dezember 2020 bis 14. April 2021 auf

große Fahrt und umrunden Sie einmal die ganze Welt.

In 128 Tagen entdecken Sie vier Kontinente, lernen viele

Länder mit ihren Menschen und kulturellen Schätzen kennen

und erleben unvergessliche Reisemomente.

REISEVERLAUF

∙ Über Portugal und die Azoren geht es durch den Atlantik zu

den Steeldrum-Rhythmen der Karibik.

∙ Weiter nach Kuba mit seinen mitreißenden Klängen von Salsa,

Hemingway und auf einen Mojito in Havanna!

∙ Eine Tagespassage durch den Panamakanal bringt Sie zu den

paradiesischen Inseln Polynesiens.

∙ Dann nach Neuseeland und Australien mit endlosen Stränden,

einzigartigen Tierwelten und dem großartigen Barrier Reef.

∙ Indonesien lockt mit der anmutigen Schönheit von Bali und

Java.

∙ Vietnam zeigt Ihnen seine Facetten zwischen Halong-Bucht

und Mekong-Delta oder verlockt zu einem Ausflug in die

fantastische Tempelstadt Angkor Wat.

∙ Über Singapur, Malaysia und Thailand geht es nach Indien,

ein Ausflug zum märchenhaften Taj Mahal versetzt Sie zurück

in die Zeit der Großmogule.

∙ Mit Weihrauchduft an den Küsten des Omans geht es weiter

nach Safaga zu den Korallenwelten des Roten Meeres und

nach Aqaba in die Felsenstadt Petra.

∙ Der Suezkanal bringt Sie ins Mittelmeer und nach Malta zu

dem imposanten Festungshafen der Kreuzritter.

∙ Weiter nach Málaga, wo die Alhambra von arabischer

Geschichte erzählt.

∙ Mit Stippvisiten in Portugal und Frankreich nimmt die

ASTOR Kurs auf Bremerhaven.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

127 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie

Vollpension, Kaffee- und Teestation sowie Mitternachtssnack

Unterhaltung durch das bordeigene Show-Ensemble

Vielseitiges Kurs-, Lektorats- und Sportangebot

Sämtliche Hafen- und Liegeplatzgebühren

Betreuung durch die Kreuzfahrtleitung und das

Reiseleiter-Team der ASTOR

IHR SCHIFF

Für 570 Gäste bietet MS Astor auf sieben Decks Erlebnis, Spaß

und Entspannung. Die 289 Kabinen und Suiten wurden 2010

renoviert. Zur Auswahl stehen zehn Kabinenkategorien in

unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Zwei Pools, Sauna,

Wellness & Beauty Center stehen für Ihre Erholung zur Verfügung.

Aktive treibt es ins Fitnesscenter, auf den Joggingparcour

oder das Volleyballfeld. Eine Bordboutique und Juwelier laden

zum Bummeln ein. Lektorenvorträge bereiten auf die Landgänge

vor und abends erwartet Sie ein Unterhaltungsprogramm. In

vier Restaurants werden Sie mit kulinarischen Erlebnissen verwöhnt.

Die verschiedenen Bars laden zu Cocktails, Longdrinks

oder einem frisch gezapften Bier ein.

Hinweise: Programmänderungen vorbehalten. Es gelten

die allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters.

08.12.2020 – 14.04.2021 ∙ Preise in € pro Person

2-Bett Glück innen 14.999

2-Bett Glück außen 18.999

2-Bett innen 16.999

2-Bett außen ab 22.999

Suite innen 26.999

Suite außen ab 38.999

PERSÖNLICHE BERATUNG UND BUCHUNG AUSSCHLIESSLICH

DURCH REISEEXPERTEN IN IHREM ADAC REISEBÜRO.

eine Marke der South Quay Travel & Leisure Ltd. Purfleet Essex, UK

EXKLUSIV FÜR ADAC REISEBÜRO KUNDEN UND ADAC MITGLIEDER


Editorial

„Das Leben ist wie ein Buch, und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon.“

Jean Paul (1763-1825), deutscher Schriftsteller

TITEL: IP GALANTERNIK D.U./ISTOCKPHOTO, DANIEL KIRCHNER/SHUTTERSTOCK, JONATHAN ATKIN/SCENIC; RETUSCHE: MICHAEL STACH;

FOTOS DIESE SEITE: CORINNA GAMMA/HURTIGRUTEN, PRIVAT (3), MACROWORLD/GETTY IMAGES, KOTANGENS/ISTOCKPHOTO

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

auch in 2020 werden wieder mehr als zwei Dutzend neue Kreuzfahrtschiffe in

See stechen. „The same procedure as every year“, könnte man in Anspielung auf

die Silvester-Kultsendung „Dinner for one“ sagen. Doch seit einiger Zeit ändert

sich etwas. Das Thema Nachhaltigkeit rückt immer mehr in den Fokus der

Reedereien: Plastikgeschirr wird von Bord verbannt, Umweltoffiziere kümmern

sich um die Lebensmittelverwertung, schonende Antriebe wie mit Flüssiggas

vermindern Schadstoffe. All das ist begrüßenswert. In unserer Titelgeschichte

stellen wir Ihnen die schönsten Kreuzfahrten für das anstehende Jahr vor

(Seite 12). Auch Routen mit hochmodernen Schiffen wie der hybridbetriebenen

„MS Roald Amundsen“ sind dabei.

Wer seine Reiseroute lieber frei und flexibel gestalten möchte, der ist mit dem

Wohnmobil bestens unterwegs. Zum Beispiel in der atemberaubend schönen

Natur Südnorwegens (Seite 24). Traumhaften Urlaub bieten auch die Wintersportorte

Tschechiens. Besonders Familien mit Kindern können sich in den

dortigen Skigebieten auf preiswerte wie gute Angebote freuen (Seite 34). Oder

Sie probieren im neuen Jahr einfach mal was Neues aus. Tolle Ideen wie eine

E-Mountainbike-Tour oder Kulinarik-Wandern finden Sie in unserer letzten

Geschichte (Seite 42).

Gute Reisen,

Ihre Redaktion ADAC Urlaub

Schreiben Sie uns: redaktion@adac-urlaub.net

Urlaubsbilder erwünscht!

Schicken Sie uns Ihr schönstes

Reisefoto an:

leserfotos@adac-urlaub.net

Auf Expedition in der magischen Eiswelt der Arktis

Ich war …

… in Südnorwegen

Ein Wohnmobil-Abenteuer zwischen

Schärenküste und Fjorden erlebte der

Schleswig-Holsteiner mit seiner Frau

und seinen drei Kindern. Seite 24

Olaf Heise

Redaktionsleiter

ADAC Urlaub

Oliver Lück

Journalist, Fotograf

und Buchautor

… in Tschechien

Wer preiswert in den Skiurlaub möchte,

sollte einmal die Wintersportorte zwischen

Böhmerwald und Riesengebirge testen,

rät unser Redaktionsleiter. Seite 34

Susanne Radosevic

ADAC Reise-Expertin

… in Shanghai

Unsere Mitarbeiterin aus dem ADAC Reisebüro

in München faszinierte die Skyline der

chinesischen Mega-Metropole. Seite 23

1/2020 ADAC URLAUB 3


Magische Orient-Kreuzfahrt &

Formel 1 Finale

Nur bei Ihrem ADAC:

Wüstensafari inkl. BBQ Abendessen

13 26.11.2020 - 08.12.2020

Königsklasse des Automobilsports trifft auf 1001 Nacht

Erleben Sie ein sportliches Highlight der Extraklasse!

Wir nehmen Sie mit zum Saisonabschlussrennen der

Formel 1 nach Abu Dhabi. Fiebern Sie hier für Ihren

persönlichen Favoriten mit und freuen sich anschließend

auf eine bezaubernde Orient-Kreuzfahrt. Es gibt

viel zu entdecken auf dieser spektakulären Reise durch

1001 Nacht.

Auftakt ist Dubai, die glitzernde Metropole des Orients.

Dank des Burj Khalifas, des Burj Al Arabs, der Dubai

Mall und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten werden

Sie aus dem Staunen nicht mehr raus kommen!

Die Route führt Sie in den Oman, ein Land zwischen

Märchen und Moderne. Das Sultanat hat neben langen

Sandstränden auch das beeindruckende Hadschar-

Gebirge zu bieten.

Reise-Highlights:

• „Formel 1“-Vorprogramm in Abu Dhabi inkl. Tickets

• Wüstensafari mit BBQ-Essen

• Hin- und Rückflug mit Emirates

Mein Schiff 6:

• Premium Alles Inkusive an Bord

• Deutschsprachiges Schiff

• Legt Wert auf Umweltfreundlichkeit

Inklusivleistungen:

• Nonstop-Flug mit Emirates ab/bis Frankfurt

• Aufpreis für Hamburg, München oder Düsseldorf

p.P. 49 €; Wien oder Zürich p.P. 99 €

• Bahnticket 2. Klasse (DB Streckennetz)

• 4-tägiges Vorprogramm in Abu Dhabi:

Frühstück bei Ankunft, 3 Übernachtungen inkl.

Frühstück im 4-Sterne Hotel City Seasons Al Hamra

in Abu Dhabi, Formel 1 Grand Prix Abu Dhabi:

Sitzplatztickets an 2 Tagen für South-Grandstand

(Qualifying am 28.11.2020; Rennen am 29.11.2020),

Zugang zu den jeweiligen Aftershow-Konzerten

• 8-tägige Kreuzfahrt ab/bis Dubai auf der

Mein Schiff 6

Premium Alles Inklusive – Genießen rund um die

Uhr, Service am Platz, über 100 Markengetränke an

Bord (Softdrinks, Bier, Sekt, Wein, Cocktails, Longdrinks,

Spirituosen, Kaffeespezialitäten) u.v.m.

• Nachprogramm in Dubai: 1 Übernachtung inkl.

Frühstück im 4-Sterne Hotel Tryp by Wyndham in

Dubai & Wüstensafari inkl. BBQ Abendessen

• Alle Transfers vor Ort

Optional zubuchbare Leistungen:

• Formel 1 Tickets (Sitzplatz) am Main Grandstand

(Start- und Ziellinie): p.P. 279 €

Termin: 26.11.2020, Preise bei Doppelbelegung p.P. in €

Zubringerflüge

ab/bis

Kabinenkategorie

Innen Kat. B ab 2.599 €

Innen Kat. A ab 2.759 €

Außen Kat. B ab 2.799 €

Balkon Kat. D ab 2.999 €

Balkon Kat. C ab 3.099 €

Hamburg, München, Düsseldorf (ab +49 €);

Wien, Zürich (ab +99 €), inkl. Bahnticket

2. Klasse

Pro Person ab 2.599 €

Reiseverlauf

Tag 1

Tag 2

Tag 3

Tag 4

Tag 5

Tag 6

Tag 7

Tag 8

Tag 9

Tag 10

Tag 11

Tag 12

Tag 13

Ihr Vorteil:

Gutschein für ein 4-Gänge Menü

im Surf & Turf – Steakhouse

ohne Getränke (exkl. Wagyū-

Fleisch) im Wert von p.P. 30 €

Deutschland

Bahnanreise, Hinflug

Ankunft in Dubai, V.A.E.

Frühstück, Transfer nach

Abu Dhabi, V.A.E.

Abu Dhabi, V.A.E.

Qualifying, Übernachtung

inkl. Frühstück

Abu Dhabi, V.A.E.

Rennen, Übernachtung inkl.

Frühstück

Abu Dhabi, V.A.E.

Transfer zum Hafen Dubai,

Einschiffung, Liegezeit über

Nacht

Dubai, V.A.E.

Khasab, Oman

Muscat, Oman

Auf See

Abu Dhabi, V.A.E.

Dubai, V.A.E.

Dubai, V.A.E.

Ausschiffung, Wüstensafari

inkl. BBQ-Essen, Übernachtung

inkl. Frühstück

Dubai, V.A.E.

Rückflug, Ankunft in

Deutschland, Bahnabreise

Impressum: ADAC Online Reisevertrieb GmbH, HR B 113758, Lyoner Straße 22, 60528 Frankfurt am Main, Telefon: 069/153225522, E-Mail: service@adacreisen.de

Beratung &

Buchung

In Ihren ADAC Reisebüros vor Ort

oder unter: adacreisen.de/reisebuero

Online: adacreisen.de/dreamlines

Veranstalter: Dreamlines GmbH, Geschäftsbereich

Dreamlines Package, Hermannstr. 9, 20095 Hamburg

Telefon: 069 / 153 22 55 49

Täglich von 08:00 - 22:00 Uhr


Inhalt

ADAC Urlaub

digital

App

1 / 2020

12 Kreuzfahrt

24 Südnorwegen

Holen Sie sich jetzt die kostenlose

ADAC Urlaub“-App auf Ihr Handy

oder Tablet und freuen Sie sich auf

• informative Videos

• hochwertige Bildergalerien

34 Tschechien

Wie gefällt Ihnen die App?

redaktion@adac-urlaub.net

Inspiration

Tipps

E-Paper

FOTOS: TUI CRUISES, ELIMOE/ISTOCKPHOTO, TOLGA TEZCAN/GETTY IMAGES,

NAZAR_AB/ISTOCKPHOTO, OLEH_SLOBODENIUK/ISTOCKPHOTO, GIVAGA/ISTOCKPHOTO,

OLIVER LÜCK, AMRIPHOTO/ISTOCKPHOTO, DUKAI PHOTOGRAPHER/GETTY IMAGES

6 Postkarte aus Galway

Europas gesellige Kulturhauptstadt 2020

8 Panorama

Neuigkeiten aus aller Welt

12 Auf Kreuzfahrt

Willkommen an Bord! Wir präsentieren die

schönsten Seereisen für das kommende Jahr

23 Drei Mal ... Shanghai

Futuristische Wolkenkratzer und alte Tempel –

eine Metropole zwischen Tradition und Moderne

24 Camper Norwegen

Einsame Strände, imposante Fjorde – mit dem

Wohnmobil durch Norwegens Süden

34 Winter in Tschechien

Günstige Gelegenheit: Skiurlaub und reichlich

Schneespaß im Mittelgebirge

42 Neues wagen

Wie wär’s mit einem Bootstörn an Kroatiens Küste

oder Yoga-Wandern auf Samos? Vier tolle Ideen

32 Mein Land: Namibia

ADAC Reise-Experten stellen ihre

Lieblingsziele vor

40 Ratgeber Winter

Mit dem Auto in den Winterurlaub:

Ihre ADAC Reise-Experten informieren

46 Fotoalbum, Rätsel

48 Mein Reisebüro

Ihr Kontakt zu allen ADAC Reisebüros

in Ihrer Umgebung

49 Impressum

50 Vorschau

23

Shanghai

Das „ADAC Urlaub“-E-Paper bietet

Ihnen im Archiv alle Ausgaben

in vollem Umfang zum Nachlesen.

Jetzt unter adacreisen.de/magazin

Weiterhin finden Sie im Heft Bitly-

Kurzlinks. Im Internet-Browser

eingegeben, werden Sie zur entsprechenden

Website weitergeleitet.

Wegweiser

Weblink

Video

Information

E-Mail

Kontakt

Ort

1/2020 ADAC URLAUB 5


GALWAY

Irischer Frühling

„Du weißt, sie spielte die Geige in einer irischen

Band“, so beginnt der berühmte Song „Galway Girl“

von Ed Sheeran. Das Lied spielt in der gleichnamigen

Stadt an der irischen Westküste, die 2020 neben

Rijeka in Kroatien den Titel „Kulturstadt Europas“

tragen wird. Wer die im Song erzählte Lebensfreude

spüren möchte, der schlendert abends über den Eyre

Square und kehrt in einen der geselligen Pubs ein.

Galway erzählt aber noch viele weitere Geschichten

– von Wikingerüberfällen, von Schlachten wie der im

„Krieg der zwei Könige“ und dem englischen Einfluss,

der aus dem irischen „Gaillimh“ schließlich „Galway“

machte. Neben der Kathedrale und der Stiftskirche

St. Nikolaus sollte man sich in der Stadt auch Lynchʼs

Castle ansehen. Von April bis Juli tummeln sich die

Lachse an der Salmon-Weir-Brücke, um den Corrib

flussaufwärts zu schwimmen. Andenkenjäger kaufen

sich den Claddagh-Ring, auf dem zwei Hände ein

Herz mit aufgesetzter Krone halten. Geschichtenliebhaber

bummeln zum Torbogen „An Póirse Caoċ“,

Teil von Blackʼs Castle am Hafen, wo ein Gedenkstein

an einen Mann aus Genua erinnert. Christopher

Columbus hätte hier den Tipp erhalten, nach Westen

zu segeln. Das wäre dann wohl der Galway Boy.

Schicken Sie uns Ihr schönstes Urlaubsfoto an:

leserfotos@adac-urlaub.net

6 ADAC URLAUB 1/2020


Postkarte

FOTO: JAN-PETER BOENING/LAIF

1/2020 ADAC URLAUB 7


Panorama Regional

Panorama

Reisetipps präsentiert von Ihrem ADAC in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

„nickoVISION“

Das neue Schiff der Flotte

von nicko cruises

ENTSCHLEUNIGUNG VOM ALLTAG

Schiffsreisen mit nicko cruises

Flusskreuzfahrten haben einen besonderen Charme.

Kein Wunder, dass immer mehr Reisende jedes

Alters die Entschleunigung vom Alltag vor der

Kulisse vorbeiziehender Landschaften zu schätzen

wissen. Den Blick aufs Ufer bietet bei den gemütlichen

Schiffsreisen nicht nur das Sonnendeck. Bei den meisten

Flusskreuzfahrtschiffen von nicko cruises können die

Passagiere auch aus den Restaurants und den Kabinen

die Sicht ins Freie genießen. Dabei bietet nicko cruises

Touren auf zahlreichen Flüssen Deutschlands, Europas

und der ganzen Welt an. So können die Passagiere

bequemes und entspanntes Reisen mit dem Besuch

interessanter Sehenswürdigkeiten in unterschiedlichen

Ländern verbinden. Die Ausflugsmöglichkeiten während

der Liegezeiten können sie nach den eigenen Vorlieben

nutzen oder auch in dieser Zeit die Angebote auf dem

Schiff ausprobieren.

Letzteres lohnt sich besonders auf dem Schiff „nicko-

VISION“, das für 220 Passagiere zwei Restaurants und

einen Wellnessbereich mit innovativem Design anbietet.

Der Kreuzfahrt Guide Award hat diesen Neubau als

„Flussschiff des Jahres 2018“ ausgezeichnet. Auf kleine

Schiffe für maximal 200 Passagiere setzt nicko cruises

auch mit seinen zwei Hochsee-Expeditionsschiffen, der

„World Explorer“ und der „World Voyager“. Bei allen

Modernes

Design

In dem lichtdurchfluteten

Panorama-Salon

des Schiffneubaus

„nickoVISION“

lässt es sich

in guter Gesellschaft

verweilen

Kontaktieren

Sie uns, wir

beraten Sie gern.

Alle Reisebüros

finden Sie

auf Seite 49

Angeboten hat sich nicko cruises besonders auf die

Ansprüche deutschsprachiger Gäste eingestellt, die an

Bord eine geschmackvolle Ausstattung der Kabinen,

Lounges, Restaurants und des Wellnessbereichs schätzen,

bei den Ausflügen einzigartige Erlebnisse mit Abenteuer-

Charakter erwarten. So steht einem unvergesslichen

Urlaub nichts im Wege.

Experten-Tipp

Victoria Eder aus dem DERPART ADAC Reisebüro in

Neustadt über die angenehme Atmosphäre auf den Schiffen.

Telefon: 06321 89 05 91, E-Mail: neustadt@pfa.adac.de

Besonders begeistert mich bei nicko cruises die familiäre

Atmosphäre auf den gemütlichen Flusskreuzfahrtschiffen.

Unter den Mitreisenden findet man leicht Anschluss, denn

auf kleineren Schiffen begegnet man beim Essen oder auf

dem Sonnendeck schnell vertrauten Gesichtern. Auch das

Bordpersonal ist sehr aufmerksam und kennt schon nach kurzer

Zeit die kulinarischen Vorlieben der Gäste. So fühlt man sich

von der ersten Minute an wohl an Bord und kann die Flussreise

unbeschwert genießen.

FOTOS: NICKO CRUISES (2), ADAC E.V.

8 ADAC URLAUB 1/2020


JUBILÄUM 2020

Happy

Birthday,

Beethoven!

In 2020 feiert die

Welt den 250.

Geburtstag des

Bonner Komponisten

Ludwig

van Beethoven.

Unter dem Motto

„Beethoven

neu entdecken“

koordiniert die

gemeinnützige

Beethoven Jubiläums

GmbH ein

umfangreiches

Programm mit

rund 300 Projekten.

Alle Termine

finden Sie unter

bthvn2020.de

KOSTENLOSE APP

Flugärger ade

USA

Kur für Campingplätze

90 Mrd.

Bäume stehen zwischen

Flensburg und Garmisch. Damit

zählt Deutschland zu den waldreichsten

Ländern Europas.

Häufigste Baumart: die Fichte.

Flug verspätet oder annulliert? Mit der Flugärger-App

der Verbraucherzentrale NRW lassen sich Ansprüche

nach der EU-Fluggastrechte-Verordnung bequem und

kostenlos berechnen und bei der Airline geltend machen.

Die App berechnet nicht nur die sogenannten

Ausgleichszahlungen (je nach Flugstrecke und Verspätung

z. B. bis 600 Euro), sondern auch Betreuungsleistungen

wie entstandene Hotelkosten. Auch der

Flugpreis lässt sich bei Verspätungen von über fünf

Stunden zurückholen.

Weitere Infos: verbraucherzentrale.nrw

Die Campingplätze in den US-amerikanischen Nationalparks sollen bis

zum Jahr 2024 modernisiert werden. Das vermeldet der Branchendienst

countervor9.de unter Berufung auf die gemeinnützige Organisation

National Parks Traveler (nationalparkstraveler.org). Die geplan- ten

Verbesserungen sollen etwa die Straßen, Wasserleitungen

und Stromanschlüsse betreffen, aber auch die sanitären

Anlagen. Zudem seien WLAN und Verpflegungsmöglichkeiten

geplant.

ADAC Service

Die neuen Vignetten

2020 sind da!

Wer demnächst in den Winterurlaub

startet, kann jetzt schon

die Autobahn-Vignetten für

Österreich, die Schweiz, Tschechien

und Slowenien in allen

ADAC Geschäftsstellen oder

telefonisch erwerben. Die

10-Tages-Vignette für Österreich

kostet 2020 9,40 € (Motorrad

5,40 €). Neben der Klebevignette

gibt es für Österreich

auch die Digitale Vignette,

die nur beim Kauf in der ADAC

Geschäftsstelle ab dem gewünschten

Einreisedatum sofort

gültig ist. Durch den Direktkauf

entfällt die gesetzliche

Sperrfrist sowie die Postlaufzeit

– ideal für Kurzentschlossene.

Ebenso können Sie die Digitale

Streckenmaut, z. B. für den

Brenner, in Ihrer Geschäftsstelle

oder telefonisch erwerben.

Infos unter Tel. 0800 5 10 11 12.

Klebevignetten und Mautkarten

können Sie auch

online bestellen unter

adac-shop.de

FRÜHBUCHERRABATTE

Jetzt den Sommerurlaub

buchen!

Wer jetzt schon an die Sommerferien

denkt, spart bares Geld.

Denn im Winter winken in Ihrem

ADAC Reisebüro attraktive Frühbucherrabatte.

Lassen Sie sich

beraten und sichern Sie sich das

Plus für Ihre Urlaubskasse!

Meldungen Panorama

ADAC

reisen.de

Weitere Infos zum Camper-Urlaub in den

USA unter adacreisen.de/camper-usa

Beratung und Buchung in Ihrem

ADAC Reisebüro vor Ort siehe S. 49

1/2020 ADAC URLAUB 9


Panorama Meldungen

Die ganze Welt des ADAC

ADACREISEN.DE/NEWSLETTER

adacreisen.de Newsletter

Finden Sie mit dem kostenlosen

adacreisen.de Newsletter

ganz bequem Ihre günstige

Traumreise. Inspiration, Tipps

sowie aktuelle Angebote auf

einen Blick helfen Ihnen bei

der Suche nach dem passenden

Urlaub. Viel Spaß beim Stöbern!

Infos unter: adacreisen.de/newsletter

Gut informiert in den

Urlaub starten

Holen Sie sich die beliebten

ADAC Toursets mit Karten und

Urlaubsführern und kommen

Sie mit dem ADAC Routenplaner

schnell und sicher ans

Ziel. Gratis und exklusiv für

ADAC Mitglieder – auch als

kostenfreie App erhältlich.

Weitere Informationen unter:

adac.de/tourset

APPS

Nützliche Apps fürs Handy

Tipps zu Campingplätzen oder

Skipisten, Hilfe im Notfall – mit

den ADAC Apps fürs Tablet und

Smartphone sind Sie unterwegs

stets bestens informiert.

Alle ADAC Apps finden Sie unter:

adac.de/apps

ÄGYPTEN

30 Sarkophage entdeckt

Einen sensationellen Fund haben

Archäologen bei Ausgrabungen

nahe dem berühmten Tal der Könige

in Luxor gemacht. Nur einen Meter

unter der Erde wurden in der Nekropole

Asasif am Westufer des Nil

30 hölzerne Särge samt Mumien

entdeckt. Die aufwendig mit

Schlangen, Vögeln und Lotusblüten

verzierten und erstaunlich gut

erhaltenen Sarkophage stammen

aus der 22. Dynastie und sind rund

979 m

Der Salto Ángel in Venezuelas

Canaima-Nationalpark ist der

höchste freifallende Wasserfall

der Erde. Seine Wassermassen

stürzen vom 2535 Meter hohen

Tafelberg Auyan-Tepui.

3000 Jahre alt. Die Archäologen

vermuten, dass in den Särgen die

Angehörigen von Hohepriestern

liegen. Der außergewöhnliche Fund

soll nun konserviert und anschließend

im Großen Ägyptischen Museum

ausgestellt werden, das im Jahr

2020 nahe der Pyramiden von Gizeh

bei Kairo eröffnet werden soll.

Infos zu Luxor und Gizeh unter

adacreisen.de/luxor-gizeh

Messen & Veranstaltungen

SICHERHEIT

ADAC

Auslandsschutz

Auch bei längeren

Auslandsaufenthalten

wie einer

Weltreise gehört

eine Auslandskrankenversicherung

ins Reisegepäck.

Der „ADAC

Auslandskrankenschutz

Langzeit“

hilft weltweit – ob

Unfall, Arztbesuch

oder Krankenhausaufenthalt.

Die Police übernimmt

die Kosten

für ambulante

oder stationäre

Behandlungen

als Privatpatient.

ADAC Mitglieder

profitieren von

besonders günstigen

Konditionen

ab 33,50 € im

Jahr. Infos:

bit.ly/2ovStmR

Besuchen Sie den ADAC

auf der Messe Stuttgart

Lassen Sie sich für

Ihren Urlaub auf

der weltgrößten

Publikumsmesse

für Tourismus und

Freizeit inspirieren.

Auf der CMT Stuttgart entdecken Sie

die schönsten Reiseländer, genießen

aufregende Shows und können sich

über die neuesten Camper-Modelle

und Freizeitfahrzeuge informieren.

Vor Ort auf der „CMT“ beraten Sie

auch die Reiseexperten des ADAC

(Halle 4, Stand D62) zu Ihrem persönlichen

Traumurlaub. Es locken

Frühbuchervorteile für Städtereisen,

Last-Minute-Trips, Kreuzfahrten oder

Urlaub mit der Familie.

Weiterer Messe-Tipp: Auf der Boot

Düsseldorf dreht sich alles um Yachten

und Wassersport. Auch hier können Sie

den ADAC besuchen (18.1. – 26.1.2020;

Halle Halle 14, Stand D35). Infos:

messe-stuttgart.de/cmt; boot.de

FOTOS: BUNDESAMT FÜR KARTOGRAPHIE UND GEODÄSIE, OLGALNGS/ISTOCKPHOTO, VERBRAUCHERZENTRALE NRW, JAREYA NUALTHONG/ISTOCKPHOTO, KHALED DESOUKI/GETTY IMAGES, FABIOFILZI/ISTOCKPHOTO

10 ADAC URLAUB 1/2020


The new benchmark in ultra luxury cruising

Scenic All-Inclusive Luxury

Flughafentransfer

Alle Suiten mit privater Veranda

Butlerservice für jeden Gast

Gäste-Crew-Verhältnis von nahezu 1 : 1

9 Gourmet-Venues & In-Room Dining

Alle Getränke inklusive*

Scenic Freechoice Landausflüge

Exklusive Scenic Enrich Events

Zodiac-, Kayak-, Schnorchelund

Schneeschuh-Abenteuer

Erfahrenes Experten-Team

Die Freiheit unsere E-Bikes zu nutzen

Studios für Fitness, Yoga und Pilates

Swimmingpools Innen und Aussen

Inkl. aller Trink- und Servicegelder

Disko Bay

Nuuk

Südgrönland

Greenland

Kangerlussuaq

Skjoldungen

Fjord

Prins Christian Sund

Copenhagen

Fridtjof Nansen Cape

Snaefellsnes

11 Peninsula

Iceland

Reykjavik

12 Tage | Abreise 4. August 2020

Reykjavik > Kopenhagen

ab € 9.530 p. P.

Westküste USA Abenteuer

Victoria

9

Eureka

Vancouver

Canada

Seattle

Astoria

San Francisco

United States

of America

Santa Barbara

San Diego

10 Tage | Abreise 18. September 2020

Vancouver > San Diego

ab € 6.075 p. P.

Chilenische Fjorde & Kap Hoorn

12

Castro

Inner Fjords

Chile

Valparaíso

Puerto Montt

Punta

Arenas

Argentina

Chilean Fjords Ushuaia

Cape Horn

Buenos Aires

13 Tage | Abreise 29. Oktober 2020

Valparaiso > Buenos Aires

ab € 12.445 p. P.

Weitere Informationen und Buchung über Ihr ADAC Reisebüro.

Alle aufgeführten Preise pro Person bei Doppelbelegung, inkl. Steuern und Gebühren, internationale Flüge nicht inbegriffen. * Alle Getränke an Bord sind inklusive, mit Ausnahme weniger Weine

sowie erlesener Champagner- und Spirituosensorten. Die Preise gelten zum Zeitpunkt des Druckens (26.11.2019 und vorbehaltlich der Verfügbarkeit). Angebote sind nur für Neubuchungen

bis zum 30.01.2020 gültig. Helikopter und U-Boot gegen Aufpreis und vorbehaltlich behördlicher Genehmigung. Für die vollständigen AGB senden Sie uns bitte eine E-Mail: cruises@scenic.eu


Inspiration Kreuzfahrten

Traumziel

Kreuzfahrt

Stechen Sie in See und schnuppern Sie das

Abenteuer! Wir präsentieren Ihnen die schönsten

Seereisen im Jahr 2020. Vom Luxus-Segeltörn im

Mittelmeer bis zur Weltreise in die Südsee

TEXT Olaf Heise & Kirsten Rick

12 ADAC URLAUB 1/2020


Kreuzfahrten Inspiration

AIDA CRUISES

Auf „kleiner“ Weltreise

Diese magische Route führt Sie von Südamerika aus einmal quer

über den Pazifik nach Australien und weiter über den Indischen Ozean

Die Reise: Eine Weltreise ist ein ganz besonderes Abenteuer

– dauert aber mit der „AIDAaura“ 117 Tage. Wer

hat schon so viel Zeit? Es lassen sich aber auch einzelne

Etappen buchen: Die schönste ist wohl die von Chile über

Australien bis Mauritius vom 1.12.2020 bis zum 18.1.2021.

Eine Reise im Zauber der Südsee. Von St. Antonio in Chile

geht es über die Insel Robinson Crusoe (die Inspiration

für den Roman war) zur Osterinsel mit ihren Moai, den

kolossalen Steinstatuen. Ein längerer Aufenthalt auf Tahiti

macht ein tiefes Eintauchen in die Kultur Polynesiens möglich.

Ein beliebtes Ziel ist auch die Landspitze Pointe Venus,

Schauplatz der „Meuterei auf der Bounty“. Weitere Trauminseln

wie Bora Bora, Neukaledonien und Rarotonga,

die Hauptinsel der Cook Islands, liegen auf der Route. So

stellt man sich das Paradies vor: schneeweiße, von Palmen

gesäumte Sandstrände vor türkis schimmerndem Meer.

Auf Rarotonga darf übrigens kein Gebäude höher sein

Port Louis

Perth

als eine Palme. Dazwischen liegen

entspannte Seetage, an denen Sie die

vielfältige Erlebniswelt der „AIDAaura“

erkunden können. Zahlreiche Sportkurse

und ein kulinarisches Verwöhnprogramm

sorgen für Ausgeglichenheit. Rechtzeitig zum

Jahreswechsel läuft die „AIDAaura“ in Sydney ein. Hier

wird Silvester mit einem Feuerwerk über dem Hafen gefeiert.

Nach Stopps in Burnie, Melbourne und Perth wartet

noch ein weiteres Inselparadies: Mauritius mit der farbenfrohen

Inselhauptstadt Port Louis und beeindruckender

Natur im Inselinneren.

Ihr Schiff: Kunstgalerie und Golfsimulator gehören zum

Erlebnisangebot der knapp 203 Meter langen „AIDAaura“,

die 1266 Passagieren Platz bietet.

Highlights: Osterinsel, Tahiti und Bora Bora,

Silvester in Sydney, Trauminsel Mauritius.

Bora Bora

Sydney

Osterinseln

Santiago

de Chile

Die Route

Die Kreuzfahrt

„Von San Antonio

nach Mauritius“

ist eine Etappe der

AIDA-Weltreise

Auf großer Fahrt

Zu Silvester 2020/21

wird die „AIDAaura“ in

Australiens Metropole

Sydney einlaufen

1/2020 ADAC URLAUB 13


Inspiration Kreuzfahrten

TUI CRUISES

Kurs auf Afrika

Kreuzen Sie zwischen Namibia und

Südafrika und tauchen Sie auf einer

Safari-Tour in die faszinierende Tierwelt

des magischen Kontinents ein

Die Reise: Atemberaubende Wüsten, spannende Kolonialgeschichte,

Elefanten und Löwen in freier Wildbahn

– nur selten bietet sich die Gelegenheit, zwei der faszinierendsten

Länder Afrikas auf einer Reise zu erleben. Im

kommenden Winter nimmt TUI Cruises mit der „Mein

Schiff Herz“ erstmals Kurs auf Namibia und Südafrika.

Zwei Wochen lang sind Sie zwischen den beiden Ländern

unterwegs. Neben erholsamen Tagen auf See besticht die

Reise besonders durch ihre langen Liegezeiten in den

Häfen entlang der Route: In Walvis Bay in Namibia und

in Port Elizabeth in Südafrika macht die „Mein Schiff

Herz“ jeweils zwei Tage fest, in Kapstadt, wo die Kreuzfahrt

startet, können Sie sich sogar auf einen dreitägigen

Aufenthalt freuen. Es bleibt somit genügend Zeit, das

jeweilige Land und seine eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten

kennenzulernen. Besichtigen Sie in Kapstadt

zum Beispiel die farbenfrohen Häuser im Malaien-Viertel

Bo-Kaap, fahren Sie hinauf auf den berühmten Tafelberg

Naturkulisse

Südafrikas Metropole

Kapstadt ist von Traumstränden

umgeben

14 ADAC URLAUB 1/2020


Kreuzfahrten Inspiration

oder unternehmen Sie einen Ausflug in das

malerische Weinbaugebiet um Stellenbosch.

Nahe Port Elizabeth können

Sie im Addo-Elephant-Nationalpark

auf Safari gehen und die Big Five –

Elefant, Nashorn, Büffel, Leopard

Walvis Bay

und Löwe – hautnah erleben. Und

von Walvis Bay aus erreichen Sie die

Kapstadt

faszinierende Namib-Wüste, tauchen

in Swakopmund in die deutsche Kolonialgeschichte

ein oder beobachten Robben

und Delfine.

Ihr Schiff: Die knapp 263 Meter lange „Mein

Schiff Herz“ wurde 2019 aufwendig umgebaut und kann

1912 Passagiere an Bord nehmen.

Highlights: Kapstadt, Weinbaugebiet Stellenbosch, Safari

im Addo-Elephant-Nationalpark, Namib-Wüste mit Sanddünen

von Sossusvlei, Kolonialstadt Swakopmund.

Port Elizabeth

Die Route

Entlang der Südwestküste

Afrikas

führt die Kreuzfahrt

„Südafrika mit

Namibia“

Dünenmeer

Bei Walvis Bay in Namibia

reicht die Namib-Wüste

bis an den Atlantik

Auf neuem Kurs

Die „Mein Schiff Herz“

kreuzt erstmals vor

Südafrika und Namibia

Großwild

Giraffen und die Big

Five lassen sich auf

einem Safari-Ausflug

beobachten


Inspiration Kreuzfahrten

Magisches Land

Die Isle of Skye im

hohen Norden von

Schottland

TRANSOCEAN KREUZFAHRTEN

Das pure Inselglück

Die malerischen Highlands, mystische Burgen und charmante

Hafenstädtchen erwarten Sie auf einer Großbritannien-Kreuzfahrt

Die Reise: „Columbus“, „Vasco da Gama“, „Magellan“

… Die klassischen Liner von TransOcean stechen

passend zu ihren Namensgebern regelmäßig auf Weltreiserouten

in See. Doch die Reederei hat auch kürzere

außergewöhnliche Kreuzfahrten im Programm. Etwa

die Großbritannien-Umrundung mit der „MS Columbus“.

Ab Rotterdam sticht das Schiff, das viel klassischen

Charme versprüht, zunächst Richtung Schottland in

See. Zwischen den Häfen Invergordon, Portree und

Tobermory erwarten Sie spannende Ausflüge wie zur

mystischen Clan-Burg Eilean Donan Castle auf der Isle of

Skye und weiteren Schlössern in den malerischen Highlands.

Auch eine Bootstour auf dem legendären Loch

Das Schiff

Die „MS Columbus“

wurde 2017 verschönert

und ist

das Flaggschiff von

TransOcean

Belfast

Ness und der Besuch einer Whisky-

Brennerei versprechen unvergessliche

Erlebnisse. Durch die Irische See

St. Mary‘s

nimmt die „Columbus“ dann Kurs auf

die Grüne Insel. In der geschichtsträchtigen

nordirischen Hauptstadt Belfast können Sie u. a.

die preisgekrönte „Titanic“-Ausstellung besuchen, im

Hafenstädtchen Cork durch die pittoresken Gassen mit

ihren farbenfrohen Häusern bummeln. Über die traumhaft

schönen Scilly-Inseln und die Kanalinsel Guernsey

mit ihren subtropischen Gärten queren Sie den Ärmelkanal

Richtung Frankreich. Hier flanieren Sie durch den

charmanten Hafen von Honfleur und machen einen

Abstecher an die spektakuläre Kreidefelssteilküste von

Étretat. Höhepunkt der Reise ist schließlich die pulsierende

Metropole London, bevor es zurück nach Rotterdam geht.

Ihr Schiff: Die 247 Meter lange „MS Columbus“ bietet

für maximal 1400 Passagiere großzügige Platzverhältnisse

sowie stilvolle Spa- und Wellness-Oasen.

Highlights: Highland-Burgen, Loch Ness, Irland, Kanalinsel

Guernsey, Kreideküste von Étretat in Frankreich,

London und Rotterdam.

Invergordon

Portree

Tilbury

Rotterdam

Die Route

Die Kreuzfahrt

„Castles, Clans

& Whisky –

Geschichte trifft

Landschaft &

Lebensfreude“

führt einmal um

Großbritannien

16 ADAC URLAUB 1/2020


FOTOS VORHERIGE SEITEN: AIDA CRUISES, SPOOH/ISTOCKPHOTO, TUI CRUISES, MARK HANNAFORD/GETTY IMAGES, JURGAR/ISTOCKPHOTO;

FOTOS DIESE SEITE: SARA_WINTER/ISTOCKPHOTO, CRUISE & MARITIME VOYAGES, SEPPFRIEDHUBER/ISTOCKPHOTO, HURTIGRUTEN

HURTIGRUTEN

Das Abenteuer

Arktis wagen

Begeben Sie sich auf die Spuren der

großen Polarforscher und durchqueren Sie

in Kanada die legendäre Nordwestpassage

Nome

Vancouver

Die Reise: Der Polarforscher Roald Amundsen war nicht nur der

erste Mensch, der den Südpol erreichte. Er war auch der Erste, dem

die Durchfahrt durch die Nordwestpassage gelang. Über hundert Jahre später

fährt nun die nach ihm benannte „MS Roald Amundsen“ von Hurtigruten

diese spektakuläre Route. Es ist kein Kreuzfahrtschiff wie jedes andere, sondern

ein hochmodernes wie komfortables Expeditionsschiff mit Hybridantrieb und

deutlich reduziertem Schadstoffausstoß – wichtig im sensiblen Naturraum

Arktis. Bei der 29-tägigen Reise ist der Weg das Ziel. Hier geben die Elemente

den Ton an: Wetter und Eisbedingungen bestimmen den Ablauf. Die Route

wird nach Bedarf angepasst – auch wenn sich spannende Möglichkeiten auftun,

die Natur und Tierwelt zu erkunden. Ab dem 16. August geht es in 28 Tagen

von Vancouver bis Halifax. Einschiffung ist in der Goldgräberstadt Nome.

In der Beaufortsee sind mit Glück Grönland- und Grauwale zu sehen, auch

Meereis taucht von Zeit zu Zeit auf. Die Eisbedingungen bestimmen, welche der

kleinen Orte auf der Passage besucht werden können. Sie werden das Knacken

der Eisberge hören, die atemberaubende Landschaft des Ilulissat-Eisfjords

erkunden und um die frühere Wikinger-Siedlung Ivittuut Moschusochsen

beobachten. Ein erfahrenes Expeditionsteam begleitet Sie auf Exkursionen

an Land und unterhält die Gäste an Bord

mit spannenden Vorträgen.

Ihr Schiff: Die hybridbetriebene „MS

Roald Amundsen“ lief im Jahr 2019

vom Stapel, ist 140 Meter lang und

bietet Platz für 530 Passagiere.

Highlights: Metropole Vancouver,

Alaska, die Eiswelt der Arktis, Grönland,

Inuit-Dörfer, historisches Halifax.

Ilulissat

Halifax

Ivittuut

Die Route

Die Kreuzfahrt

„Abenteuer Nordwestpassage:

Im

Kielwasser großer

Entdecker“ führt

an der Nordküste

Kanadas entlang

Arktis-Bewohner

Der Eisbär ist das

größte Landraubtier

der Erde

Angebote

Abenteuer Arktis

Faszination Nordwestpassage

Erleben Sie in der Nordpolarregion eine der

legendärsten Seerouten der Welt an Bord der

hochmodernen „MS Roald Amundsen“. Die Reise

führt Sie von Alaska über Grönland bis Halifax.

ab 18.990 € p. P., 28 Nächte, Außenkabine

mit Vollpension sowie 1 Nacht im Hotel

Veranstalter: Hurtigruten GmbH ·

Große Bleichen 23 · 20354 Hamburg

Südafrika & Namibia

Wüste, Wein, Safari & Kolonialstädte

Gehen Sie mit der „Mein Schiff Herz“ auf

Entdeckungsreise entlang der Küste Südafrikas

und Namibias. Lange Liegezeiten in den Häfen

lassen Zeit für ausgiebige Landausflüge.

ab 1369 € p. P., 14 Nächte in der

Innenkabine Kat. D, Tarif Premium, Vollpension

Veranstalter: TUI Cruises GmbH ·

Heidenkampsweg 58 · 20097 Hamburg

Auf Expedition

Die hochmoderne

„MS Roald Amundsen“

ist für sensible Naturräume

konzipiert

Segeltörn in der Karibik

Zwischen Kuba und Jamaika

Die karibische Sonne und das türkisblaue Meer

erwarten Sie auf einer Kreuzfahrt auf dem

luxuriösen Großsegler „Sea Cloud II“ von Montego

Bay auf Jamaika nach Havanna auf Kuba.

ab 4875 € p. P., 9 Nächte in der

Garantie-Doppelkabine mit Vollpension

Veranstalter: Sea Cloud Cruises GmbH ·

An der Alster 9 · 20099 Hamburg

ADAC

reisen.de

Weitere Angebote und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro

vor Ort oder online unter:

www.adacreisen.de

Änderungen vorbehalten. Beratung und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro siehe Seite 49.

Vermittler: siehe Impressum Seite 49


Inspiration Kreuzfahrten

SCENIC LUXURY CRUISES & TOURS

Let’s go west – USA für Entdecker

Stechen Sie im kanadischen Vancouver in See und erleben Sie auf einer Luxus-Kreuzfahrt die

traumhaft schöne Westküste der USA bis hinunter nach San Diego an der mexikanischen Grenze

Die Reise: Kleine und luxuriöse Expeditionsschiffe

liegen in der Kreuzfahrtbranche im Trend. Einer der spektakulärsten

Neuzugänge auf den Weltmeeren ist zweifellos

die auf „Once in a lifetime“-Erlebnisse geeichte „Scenic

Eclipse“. Dass die elegante Sechs-Sterne-„Entdeckeryacht“,

so die Eigenbeschreibung der australischen Reederei,

mit Penthouse-Suiten, diversen Gourmet-Restaurants

sowie einem luxuriösen Wellnessbereich mit Innenund

Außenpools aufwartet, versteht sich fast schon von

selbst. Einzigartig ist vielmehr, dass die „Eclipse“ neben

Kajaks und Zodiac-Booten einen schiffseigenen Helikopter

sowie ein Mini-U-Boot an Bord hat, mit denen sich

die Naturpanoramen während der Reise aus atemberaubenden

Perspektiven genießen lassen. Die „Eclipse“ erfüllt

die höchste Eisklasse und fährt auch in Polarregionen.

Im kommenden Herbst kreuzt das Schiff allerdings auf

traumhaften Routen entlang der Westküste Nordamerikas.

Auf der zehntägigen Kreuzfahrt von Vancouver bis

San Diego steuert die „Eclipse“ malerische Küstenorte

wie das skandinavisch anmutende Astoria an, kreuzt in

Art-déco-Meisterwerk

Die ikonische Golden Gate

Bridge in San Francisco

18 ADAC URLAUB 1/2020


Kreuzfahrten Inspiration

San Francisco unter der ikonischen Golden

Gate Bridge und macht einen Abstecher

nach Monterey, wo sich nahe der Küste

regelmäßig die Blau- und Buckelwale

tummeln. Über Kaliforniens Traumstrände

von Santa Barbara, wo

viele Hollywood-Stars ihre Feriendomizile

haben, geht es schließlich

nach San Diego.

Ihr Schiff: Maximal 228 Gäste können

sich auf der 2019 gestarteten und 168 Meter

langen „Scenic Eclipse“ verwöhnen

lassen. Das Schiff fährt mit umweltschonenderem

Marine Gasoil und verfügt über ein spezielles Abgasreinigungssystem.

Die Stabilisatoren der „Eclipse“ sind laut Reederei

50 Prozent größer als für diese Schiffsgröße typisch.

Highlights: Vancouver und Seattle, Besuch von Alcatraz

und der Weinregion Napa Valley bei San Francisco, Wale

vor Monterey, Traumstrände von Kalifornien.

Vancouver

Astoria

Eureka

San Francisco

Santa Barbara

San Diego

Die Route

Die Kreuzfahrt

„West Coast USA

Adventure“ führt

an der gesamten

Westküste der

USA entlang

Hafenstadt

Kanadas malerisch

gelegene Pazifik-

Metropole Vancouver

Luxusyacht

Die „Scenic Eclipse“ hat

einen Hubschrauber und

ein Mini-U-Boot an Bord

Promi-Ort

Im kalifornischen

Santa Barbara leben

viele Hollywood-Stars

Traumküste

Am La Jolla Beach bei San Diego

locken ein Traumstrand und

eine bunte Unterwasserwelt

1/2020 ADAC URLAUB 19


Inspiration Kreuzfahrten

COSTA CROCIERE

Wüste und

Wolkenkratzer

Erleben Sie den einzigartigen

Zauber des Orients auf einer

Kreuzfahrt zu den faszinierenden

Emiraten Arabiens

Die Reise: Die exotische Atmosphäre von 1001 Nacht

erleben: Bei einer Kreuzfahrt zwischen Persischem Golf

und dem Golf von Oman schwingt ein einzigartiger Zauber

mit. Glitzernde Wolkenkratzer stehen traditionellen

Märkten gegenüber. Das Meer grenzt an die Wüste. Die

„Costa Diadema“ fährt 2020 erstmals die Route über

Dubai, Maskat, Doha und Abu Dhabi. Zwei Overnights

– also Nächte im Hafen – jeweils in Dubai und Abu Dhabi

geben Gelegenheit, den Charme der kontrastreichen Kultur

zu entdecken. Das schillernde Dubai, Welthauptstadt

des Luxus, fasziniert mit architektonischen Superlativen

wie dem segelförmigen Burj al Arab und dem Burj

Khalifa, dem höchsten Wolkenkratzer der Welt. Ab Oktober

2020 ist Dubai Expo-Stadt. Direkt vom Hafen in die

Weltausstellung! Abu Dhabi hat sich in den letzten

Jahrzehnten zu einer

hochmodernen Stadt gewandelt.

An vergangene

Zeiten erinnert das Fort

al-Hosn, die Weiße Festung

mit ihren prachtvollen

Fliesendekorationen.

Sehenswert sind auch

die atemberaubende

Scheich-Zayid-Moschee

und das Museum Louvre

Typisch italienisch

Dank ihres großen Spielbereichs

ist die „Costa Diadema“

besonders kinderfreundlich

Doha

Abu Dhabi

Abu Dhabi. Maskat, die

Hauptstadt des Oman,

eine der ältesten Städte

des Mittleren Ostens, hat

sich viel Tradition und

Charme bewahrt. Die wahre Seele der Stadt findet man

im Mutrah-Souk, einem der ältesten Märkte der Region.

Weiter geht es nach Doha: Vor der modernen Skyline

schippern gemächlich traditionelle Holzboote, die Daus.

Ihr Schiff: Das aktuelle Costa-Flaggschiff, die „Costa

Diadema“, ein Schmuckstück im italienischen Stil, ist

306 Meter lang und kann 4947 Passagiere an Bord nehmen.

Highlights: Glamouröses Dubai mit Burj Khalifa, Kunst

und Wüstentour in Abu Dhabi, Emirate Oman und Katar.

Dubai

Maskat

Die Route

Die Kreuzfahrt

„Wüste und

Wolkenkratzer“

startet in Dubai

und führt über

Maskat, Doha und

Abu Dhabi wieder

zurück

Prunkvoll

Die schneeweiße

Scheich-Zayid-

Moschee in Abu

Dhabi beeindruckt

mit über 1000

Marmorsäulen

Experten-Tipp

Sandy Kroll aus dem ADAC Reisebüro in

Brandenburg a. d. Havel über Landausflüge

und ihre Lieblingsroute

Meine persönliche Lieblingskreuzfahrt ist die AIDA-Route

ab und bis New York über Bermuda, die Bahamas-Inseln,

Florida sowie Baltimore bei Washington D. C. Hier hat

man einfach alles in einer Reise vereint: atemberaubende

Metropolen mit weltberühmten Sehenswürdigkeiten

und traumhafte Strände zum Baden. Mein Tipp: Machen

Sie sich frühzeitig über die möglichen Landausflüge

Gedanken, damit Sie die schönsten Touren ganz in Ruhe

und nach Ihren persönlichen Vorlieben zusammenstellen

können. Buchen Sie Kreuzfahrten außerdem unbedingt

rechtzeitig, denn mitunter ist es nicht so

einfach, bei Reisen ohne Flug die passenden

Last-Minute-Flüge zu bekommen.

Weitere Infos zu Kreuzfahrten:

adacreisen.de/kreuzfahrten

App

20 ADAC URLAUB 1/2020


Kreuzfahrten Inspiration

An der Côte d’Azur

Das malerisch gelegene

Nizza gehört zu den Zielen

der „Sea Cloud Spirit“

FOTOS VORHERIGE SEITE: ARSEN VOLKOV/ISTOCKPHOTO, JAMESVANCOUVER/ISTOCKPHOTO, SCENIC, GABRIELE MALTINTI/ISTOCKPHOTO, IRINASEN/ISTOCKPHOTO;

FOTOS DIESE SEITE: ADAC E.V., COSTA CROCIERE, XAVIER ARNAU/ISTOCKPHOTO, NEIRFY/ISTOCKPHOTO, SEA CLOUD CRUISES, PATRICK8484/ISTOCKPHOTO

SEA CLOUD CRUISES

Segeltörn im Mittelmeer

Im Sommer 2020 sticht der neue und luxuriöse Windjammer „Sea Cloud

Spirit“ in See. Freuen Sie sich auf ein Abenteuer der Extraklasse

Die Reise: Sobald der Wind die Segel bläht und die „Sea

Cloud Spirit“ Kurs auf den weiten Horizont nimmt, ist

der Alltag vergessen. „Die ‚Sea Cloud Spirit‘ verbindet

das einzigartige Erlebnis, auf einem noch traditionell

per Hand gesegelten Schiff zu fahren, mit dem Komfort

und Ambiente eines kleinen, aber feinen Luxushotels“,

sagt Daniel Schäfer, Geschäftsführer der Reederei. Rund

zwölf Jahre hat der Bau des Dreimast-Vollschiffs gedauert.

Im Spätsommer 2020 wird es endlich so weit sein:

Die Jungfernfahrt der „Spirit“ führt in 13 Tagen von

Lissabon über Málaga und Ibiza nach Civitavecchia in

der Nähe von Rom. Bis Ende Oktober kreuzt das Schiff

dann auf verschieden langen Routen im westlichen Mittelmeer,

zum Beispiel von Barcelona bis Nizza oder von

Neapel nach Civitavecchia – ein abwechslungsreiches

Programm zu Lande wie zu Wasser inklusive. Ausflüge

Das Schiff

Der Luxussegler

Sea Cloud Spirit

geht im Spätsommer

2020 auf

Jungfernfahrt

Lissabon

Malaga

zu weltberühmten Sehenswürdigkeiten

wie der märchenhaften Sagrada

Familia in Barcelona, zu traditionellen

Bergdörfern und historischen Städten auf

Korsika und Sardinien sowie die persönliche

Atmosphäre zwischen Gästen und Crew auf

einem echten Windjammer versprechen ein einzigartiges

Reiseerlebnis. Auch Kurzkreuzfahrten wie um Neapel

sind möglich – stilvoller kann man kaum an der malerischen

Amalfiküste entlanggleiten oder das romantische

Sehnsuchtsziel Capri anlaufen.

Ihr Schiff: Der schlanke, strahlend weiße Rumpf der

„Sea Cloud Spirit“ bietet 136 Passagieren

in 69 Außenkabinen Platz, 25 davon

verfügen über einen Balkon. Stilvoll

ausgestattet ist der Windjammer:

Ein Sonnendeck lädt

zur Erholung ein, der Fitnessbereich

hat Meerblick,

zum Essen gibt es ein Fine-

Dining-Restaurant sowie

ein Bistro an Deck.

Highlights: Je nach Route

Rom, Barcelona, Neapel

Nizza, Korsika, Sardinien.

Ibiza

Alhegro

Rom

Die Route

Neben der Jungfernfahrt

von

Lissabon nach Civitavecchia

stehen

weitere Routen zur

Auswahl

Antike Ruine

Das Kolosseum

in Rom gehört zu

den berühmtesten

Sehenswürdigkeiten

der Welt


Inspiration Kreuzfahrten

Skyline einer Weltstadt

Tokio mit dem roten

Fernsehturm Tokyo Tower und

dem markanten Berg Fuji

MSC CRUISES

Von Shanghai nach Tokio

Glitzernde Wolkenkratzer, faszinierende Tempel und Shinto-Schreine

erwarten Sie auf einer Asien-Kreuzfahrt zwischen China und Japan

Die Reise: Ein wahres Fest für die Sinne verspricht die

achttägige Asien-Kreuzfahrt von Shanghai nach Yokohama

vor den Toren Tokios und zurück mit der „MSC

Bellissima“. Schon der Auftakt Ihrer Reise in Chinas

größter Metropole wird Sie ins Staunen versetzen. Nach

dem aufregenden Sightseeing in Shanghai (s. Seite 23)

legt die „Bellissima“ am Nachmittag Richtung Land

der aufgehenden Sonne ab. Erste Ziele in Japan sind die

Städte Kobe und Osaka. Neben der Besichtigung von

Osakas Burg, eine der berühmtesten Japans, reizt hier

eine kulinarische Tour, auf der Sie ein Steak vom edlen

Kobe-Rind genießen und eine Sake-Brauerei besuchen.

Besonders in Erinnerung bleiben wird sicher auch ein

Tagesausflug in Japans alte Hauptstädte Kyoto und Nara,

wo Sie bezaubernde kaiserliche Gärten und spektakuläre

Ozeanriese

Die „MSC Bellissima“

gehört zu den

modernsten und

größten Schiffen

der MSC-Flotte

Shanghai

Welterbestätten wie der imposante

buddhistische Todaji-Tempel – das

größte Holzgebäude der Welt – sowie

der Kinkakuji-Tempel erwarten, dessen

oberen Stockwerke ganz mit Gold verkleidet

sind. Als letzten Hafen in Japan steuert die

„Bellissima“ schließlich Yokohama an, die zweitgrößte

Stadt des Landes. Von hier aus ist es nur ein Katzensprung

in die pulsierende Hauptstadt Tokio und zum schneebedeckten

3776 Meter hohen Berg Fuji, dem Wahrzeichen

des Landes. Unternehmen Sie eine Tour zum Fuji,

bestaunen Sie in Tokio den berühmten Meiji-Schrein

und streifen Sie durch das Viertel Harajuku, das für seine

schrille Jugendkultur und Modeszene bekannt ist.

Ihr Schiff: Aquapark,

digitaler Concierge und

„Cirque du Soleil“-Shows

gehören zum Angebot

der 315 Meter langen „MSC

Bellissima“, die 5686 Passagiere

an Bord nehmen kann.

Highlights: The Bund in Shanghai,

Tempel von Kyoto und Nara,

Tagestour Tokio und Berg Fuji.

Yokohama

Kobe

Die Route

China und Japan

sind die Ziele der

„Asien-Kreuzfahrt“.

Auch

Kombinationen

mit Südkorea

sind möglich

FOTOS: YONGYUAN/ISTOCKPHOTO, MSC, KORKUSUNG/ISTOCKPHOTO

22 ADAC URLAUB 1/2020


Drei Mal … Inspiration

Skyline von Shanghai

1 The Bund und Pudong

Planet Zukunft

Der eindrucksvollste Blick auf die 24-Millionen-

Einwohner-Metropole bietet sich an der berühmten

Uferpromenade The Bund am Huangpu-Fluss, der sich

mitten durch die City windet. Prächtige Kolonialbauten

säumen hier das Ufer, gegenüber schießt im Businessviertel

Pudong die futuristische Wolkenkratzer-Skyline

mit dem raketenartigen Fernsehturm Oriental Pearl

Tower in den Himmel. Wenn abends alles grellbunt

leuchtet, wähnt man sich fast auf einem anderen

Planeten. Fahren Sie rauf auf den 632 Meter hohen

Shanghai Tower oder zur Glasboden-Aussichtsplattform

im Pearl Tower – nichts für schwache Nerven.

FOTOS: EASYTURN/ISTOCKPHOTO, PETEKARICI/ISTOCKPHOTO, ADAC E.V., PHILIPP GUELLAND/DDP IMAGES, SHANSCHE/ISTOCKPHOTO, DUKAI PHOTOGRAPHER/GETTY IMAGES

Rundgang

2 Tempel, Gärten & mehr

Auch wenn die Zeit knapp ist: Einen Bummel durch

die Altstadtgassen südlich der Bund-Promenade

sollte man nicht versäumen. Hier befindet sich u. a.

der Yu-Yuan-Garten, ein prächtiges Beispiel chinesischer

Gartenkunst mit Seerosenteichen, historischen

Teehäusern und Pavillons. Einen Besuch wert ist

zudem das alte französische Viertel French Concession

mit gemütlichen Cafés, Boutiquen und Platanenalleen.

Zum Shopping geht es in die Nanjing Road,

und wer den Shanghaiern beim Tai-Chi zusehen

möchte, steuert den Fuxing-Park an. Viel spirituelle

Atmosphäre verströmt der Longhua-Tempel.

3 Essen & Trinken

Vorsicht, heiß!

In Shanghai findet man noble französische Restaurants ebenso

wie bayerische Biergärten. Viel besser ist es aber, die authentische

Küche der Stadt an einer der vielen Garküchen und

Straßenrestaurants zu probieren. Xiaolongbao, kurz Bao (Foto),

sind köstlich gedämpfte Shanghaier Dumplings, gefüllt mit

Schweine- oder Krebsfleisch und heißer Brühe. Vorsicht,

pusten! Eine weitere Spezialität sind Flusskrebse (Xiaolongxia),

die in allen Schärfegraden angeboten werden. Bekannte

Streetfood-Straßen sind die Yunnan South Road und die

Chenghuangmiao Old Street in der Altstadt.

Empfohlen von Susanne Radosevic aus

dem ADAC Reisebüro in München

-mal ...

Shanghai

Weltoffen, traditionell,

futuristisch – Chinas Megacity bietet

einen atemberaubenden Mix

ADAC Reiseinfos:

bit.ly/2jsjyz2

Video-Tipp:

bit.ly/2Rb7RwR

1/2020 ADAC URLAUB 23


Inspiration Camper Norwegen

Tage

wie

Träume

Wer mit dem Wohnmobil durch Südnorwegen reist, braucht vor

allem eines: Zeit. Es gibt zu viel zu sehen. Mächtige Felswände und

Wasserfälle, die in Fjorde stürzen. Weiße Sandstrände und weite

Hochebenen. Ein Vorschlag für eine Rundreise im Haus auf Rädern

TEXT Oliver Lück

24 ADAC URLAUB 1/2020


Camper Norwegen Inspiration

Auf Tour

Im Süden von

Norwegen

erwartet

Wohnmobilisten

eine magische

Naturkulisse

1/2020 ADAC URLAUB 25


Inspiration Camper Norwegen

Land in Sicht, mitten im Fjord.

Die Insel ist winzig, darauf

steht ein Puppenhäuschen.

Rot gestrichen das Holz,

weiß die Fensterrahmen.

Daneben ein Bootsschuppen, eine

Sauna, einige Birken und Büsche

dazu. Das ist alles. Ein Leben ohne

Nachbarn. In den letzten Jahren hat

sich dieses Panorama zu einem der

beliebtesten Fotomotive Südnorwegens

entwickelt – auch weil dieser

Ort die Sehnsucht vieler zeigt: eine

eigene Insel. Einfach mal weg sein.

Raus aus den Vorstellungen anderer.

Rein in die Einsamkeit auf Zeit. Abgeschnitten

vom Alltag. Und? Welche

drei Dinge würden Sie mitnehmen?

Rund fünf Kilometer lang ist der

Lovrafjord, der schmale Meeresarm,

der sich entlang der Bundesstraße

13 südlich des Städtchens

Sand hinzieht. Steil sind die teils mit

Fichten und Kiefern bewachsenen

Berghänge. Weiter oben leuchten

Flecken aus Schnee. Dunkelblau ist

der Fjord. Hier findet man die Insel

mit der Hütte. Der Besitzer, Arvid

Laugland aus Ryfylke, hat beides vor

vielen Jahren gekauft und verbringt

meist die Wochenenden an seinem

privaten Sehnsuchtsort. „Das ist mein

kleines Norwegen“, sagt er, „in diesen

Momenten spüre ich das Leben

besonders intensiv und genieße mich

in der Natur.“ Und so ist es an vielen

Plätzen hier im Süden: Selbst auf den

schmalsten Felsvorsprüngen und den

kleinsten Bergkuppen stehen Häuser.

Wer mit dem Wohnmobil unterwegs

ist, hat zumindest seine eigene

kleine Insel auf Rädern dabei. Und

schon vor der Abfahrt sollte man

sich möglichst von einem Gedanken

verabschieden: alles sehen

zu wollen. Es gibt zu viele Höhepunkte,

viel zu viel Sehenswertes

und Spektakuläres, unzählige Orte,

Sehnsuchtsort

Dieses kleine

Wochenendhäuschen

am

Lovrafjord gehört

zu den beliebtesten

Fotomotiven

Südnorwegens

die man entdecken und an denen man

möglichst für immer bleiben möchte.

Wer dann auch noch mit Familie reist,

sollte sich erst recht entspannen.

Entlang der Schärengärten

Die weite Anreise, die großen Entfernungen

im Land, die hohen Preise für

Lebensmittel – auf den ersten Blick ist

Norwegen kein Land für den Familienurlaub.

Dafür bietet es das größte

Spielzimmer, das man sich vorstellen

kann. Wer hier seine Kindheit verbringt,

der wächst in der Natur auf.

Kaum Verkehr, viel Platz. Bereits von

klein auf geht man wandern, klettern,

Ski fahren oder fischen, so wie man

in anderen Ländern Fußball spielt.

Tage hier können wie Träume sein.

Viel Fels, von Eiszeiten geformt und

poliert. Viel Fjell, von Stürmen gefegt.

In manchen Augenblicken ist

es so ruhig, als hätte jemand den

Ton abgedreht.

26 ADAC URLAUB 1/2020


Camper Norwegen Inspiration

Experten-Tipp

Cordula Kramer aus dem ADAC Reisebüro in Delmenhorst

über weiße Sandstrände, enge Täler und süße Sünden

Im Süden von Norwegen gibt es Tausende traumhafte Orte zu

entdecken. Noch immer ein echter Geheimtipp ist das Vestkapp

bei Selje. Vorbei an weißen Sandstränden geht es auf ein karges

Plateau, von dem aus sich eine wirklich gigantische Aussicht auf

die Küste und den Atlantik bietet – und das ganz ohne Rummel

wie am Nordkap. Eine wunderschöne Route führt westlich des

Geirangerfjords außerdem durch das Norangsdalen, eines der

engsten Täler Norwegens. Hier reiste schon Kaiser Wilhelm und

war Gast im historischen Hotel Union Øye. Und ein absolutes

Muss: norwegisches Softeis. Das geht zu jeder Jahreszeit und

ersetzt fast eine ganze Mahlzeit – für mich das beste Eis der Welt.

ADAC Reiseinfos zu Norwegen:

bit.ly/2g0Dwzs

Video: „Reisen und Rasten zwischen

Fjell und Fjord“: bit.ly/2Y8SM0d

Diese vierwöchige Rundreise, die

über mehr als 2000 Kilometer durch

den Süden des Landes führt, beginnt

am Fähranleger von Larvik und verläuft

im Uhrzeigersinn. Die vielfältige

Küste ist geprägt von schroffen

Felsen, Schärengärten, Kiefernwäldern,

weitläufigen Dünen und feinsandigen

Nordseestränden. Immer

wieder lohnt es sich, die Europa-

App

straße 18 für Abstecher und Zwischenstopps

zu verlassen, etwa zum

Städtchen Risør mit seinem Hafen

und den idyllischen Gassen. Oder zu

einem Bad in den Natursteinbecken

von Jettegrytene, wo auch Kinder

schwimmen und klettern können.

Oder natürlich auch zum südlichsten

Punkt des Festlandes, wo der meistfotografierte

Leuchtturm Lindesnes

Fyr an felsiger Küste thront.

Immer wieder brechen von hier

aus Wagemutige auf, die die rund

3000 Kilometer bis zum Nordkap

zu Fuß zurücklegen wollen.

Am Lagerfeuer Fische grillen

Bevor es ins Gebirge mit seinen teils

sehr schmalen Straßen geht, sorgen

einige Tage an der Nordsee noch einmal

für Weite und Abwechslung. Die

längsten Strände des Landes dehnen

sich zwischen den Orten Flekkefjord

und Brusand kilometerweit aus. Und

auch zwischen Juni und September

verläuft es sich hier, so dass man

seine Ruhe finden kann. Ein Tipp:

Nehmen Sie ab Flekkefjord die landschaftlich

sehr viel schönere Küstenstraße

44. Und überhaupt: Wer mit

drei kleineren Kindern reist, wie der

Autor dieser Geschichte, verbringt

gerne auch mal etwas mehr Zeit

auf Camping- und Stellplätzen und

weniger an gefährlichen Steilküsten

oder an reißenden Flüssen, wo man

keine Minute den Nachwuchs aus

den Augen lassen mag. Etwa 50 Kilometer

südlich von Stavanger und

30 Kilometer nördwestlich von

Egersund liegt eine empfehlenswerte

und gutgeführte Alternative

in Meernähe (brusand-camping.no).

Und an den Sandstränden im Südwesten

gilt generell: Eltern können

etwas entspannter in den Tag hineinleben,

Lagerfeuer machen und

selbstgefangene Fische grillen.

Von nun an verändert sich die

Landschaft dramatisch. Es wird

hügeliger, schließlich bergiger und

immer schroffer. Das Fjordland

beginnt. Wer den Preikestolen, die

beeindruckende Felskanzel über

dem Lysefjord, im Sommer besuchen

möchte, sollte entweder sehr früh

Landmarke

Seit 1656 weist

das Leuchtfeuer

von Lindesnes

Schiffen den Weg

ins Skagerrak

Glücksmomente

Bis ans Meer heranfahren

und in die Fluten springen.

Camper genießen in

Norwegen die große Freiheit

1/2020 ADAC URLAUB 27


Inspiration Camper Norwegen

Lagerfeuerromantik

Was gibt es Schöneres als ein Lagerfeuer

in der Natur. Wichtig: Feuer stets löschen

am Morgen oder sehr spät abends

kommen. Dann lassen sich die Ruhe

und der Ausblick von dem über

600 Meter hohen Massiv wirklich

genießen. Andernfalls könnte

es ungemütlich werden, da man

sich gegenseitig auf die Füße tritt.

300.000 Besucher kommen jedes

Jahr. Allein im Juli 2019 sollen es

mehr als 100.000 Menschen gewesen

sein. Im Mai oder September und vor

allem im Winter aber, wenn dieser

magische Ort nicht von Preikestolen-Pilgern

aus aller Welt bevölkert

wird, kann es tatsächlich Momente

geben, an denen man noch ganz

für sich ist. Rund acht Kilometer

und zwei Stunden – mit Kindern

deutlich länger – läuft man auf

einer abwechslungsreichen und

gut markierten Wanderung zum

spektakulären Aussichtspunkt. Der

große Besucherparkplatz ist übrigens

das gesamte Jahr geöffnet und somit

der ideale Ausgangspunkt. Pro Tag

zahlt man erstaunliche 200 Kronen,

rund 20 Euro – warum also nicht

gleich übernachten. Die Alternative

wäre Preikestolen-Camping, etwa

viereinhalb Kilometer entfernt.

Auf dem Weg nach Norden sollte

man sich nun eine kleine Eiszeit

nehmen: Das Herzstück eines grandiosen

Nationalparks ist der drittgrößte

Gletscher Norwegens, der

dieser Region auch seinen Namen

gibt: Folgefonna. 214 Quadratkilometer

kalte Wüste. Allerdings ist

der Gletscher kein Überbleibsel der

Eiszeit, hat er sich doch vor rund

2500 Jahren neu gebildet und verändert

seitdem ständig seine Größe

und Form. Nahe der Stadt Odda

Fjordland

Die Felsplattform

Preikestolen am

Lysefjord gehört

zu den größten

Naturattraktionen

Südnorwegens

Kurvenreich

In zahlreichen

Haarnadelkurven

windet sich die

Panoramaroute

Trollstigen durch

Norwegens

Fjordland

gibt es einen leichten Zugang. Von

hier aus können mehrtägige Expeditionen

unternommen werden,

man sollte aber einen ortskundigen

Guide engagieren. Der Blick in das

Tal und auf den Hardangerfjord ist

berauschend. Doch auch ein Tagesausflug

zu einer der blau schimmernden

Gletscherzungen ist unvergesslich

und schon für Kinder ab

acht Jahren geeignet. Die Touren

haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade

und dauern zwischen

zwei und sechs Stunden. Wer dann

weiter auf das Gletschereis will, sollte

dies niemals ohne Steigeisen, Eispickel

und Helm tun – und ohne

kleine Kinder.

Rentiere, Elche und Polarfüchse

Nicht weit entfernt erstreckt sich die

größte Hochgebirgsebene Europas,

die Hardangervidda, eine Landschaft

aus Flüssen, Seen und Mooren, die

ganz der Natur gehört – und den

Rentieren, Polarfüchsen, Elchen und

Moorschneehühnern. Der Himmel

kennt kein Maß. Weit und baumlos

ist das Land. An manchen Wintertagen

sind Wolken und Erde nicht

mehr zu unterscheiden. Hier kann

man zur Ruhe kommen und zu einzigartigen

Wanderungen aufbrechen.

Erstaunlich, wie viele Grüntöne sich

hier auf engstem Raum versammeln.

Dazu: Heidekraut, Rentierflechten,

Torfmoose und Blaubeeren. Es finden

sich Bergveilchen, Moltebeeren

und sogar fleischfressende Pflanzen

wie das Tettegras. Wer häufiger im

Wohnmobil unterwegs ist, weiß,

dass genau solche Orte einen besonderen

Reiz entwickeln können, wenn

man ihnen denn etwas Zeit gibt.

Denn wer im Campingbus reist, ist

24 Stunden draußen. Die Wetterwechsel

werden spürbarer, die Natur

rückt näher. Etwas voller wird es auf

den Straßen der Hardangervidda nur

in den Sommermonaten. Den Rest

des Jahres fahren nur wenige Autos.

Manchmal so wenige, dass man sich

über Gegenverkehr freut.

So ganz anders ist das auf der

Strecke von Geiranger nach Troll-


Raues Land

Im Ursprungsgebiet

des Hardangerfjords

haben Gletscher

das Land während

der Eiszeit tief

durchschnitten

stigen, der beliebtesten unter den

insgesamt 18 vom norwegischen

Touristenverband festgelegten Landschaftsrouten

(nasjonaleturistveger.

no). Während der Hochsaison im

Juli und August sind pro Tag mehrere

Tausend Fahrzeuge auf der

106 Kilometer langen Strecke unterwegs,

die in manchen Abschnitten

einspurig verläuft. Für die Fahrer

größerer Wohnmobile kann das zu

einer Herausforderung werden. Am

Trollstigen, der Serpentinenstraße,

führt der Weg in elf Haarnadelkurven

und mit zwölf Prozent

Gefälle hinab ins Isterdal. Hier

an Engstellen zurückzusetzen, um

den Gegenverkehr passieren zu lassen,

ist nicht jedermanns Sache. Oder

wie es eine Mutter aus Hamburg

auf den Punkt bringt: „Für Familien,

die im Wohnmobil reisen, ist Norwegen

ein Traum. Für den Fahrer

allerdings kann es zu einer

echten Herausforderung werden.

Der Puls steigt rasant.

Freie Fahrt

Außerhalb der

Hochsaison sind

die Straßen meist

angenehm leer

Tierparadies

Das Moorschneehuhn

lebt auf der

Hardangervidda-

Hochebene. Im

Winter ist das

Gefieder

weiß

Man sollte sich vor allem genügend

Zeit für diese Reise nehmen und viele

Pausen machen. Erst recht, wer mit

Kindern reist. Denn wer sich nicht

von der Zeit treiben lässt, wird noch

sehr viel mehr entdecken.“

Und schließlich blitzt es

Zum Abschluss noch eine besondere

Erfahrung, die ich jedem Norwegen-

Reisenden gerne mit auf den Weg

geben möchte: Kaum eine Nation

hält sich so strikt an die vorgeschriebenen

Tempolimits im Straßenverkehr,

wie es die Norweger tun

– was an den extrem hohen

Bußgeldern liegt. Schon ein

Stundenkilometer zu schnell

kostet schmerzhafte 89 Euro.

Ich weiß das deshalb

so genau, weil ich in

Südnorwegen geblitzt worden bin.

Auf der Schnellstraße zwischen

Larvik und Kristiansand habe ich

auf einer Strecke von fünfzig

Kilometern nicht weniger als elf

Starenkästen gezählt. Einen habe ich

wohl zu spät gesehen. So schlimm

kann das schon nicht werden, dachte

ich. Bis ich zwei Monate später

Post bekam: sechs Stundenkilometer

zu viel. Immerhin sollte ich die

Wahl haben: 233 Euro Bußgeld

oder drei Tage Gefängnis. Ich überlegte

nur kurz und zahlte. Seither

bin ich zurückhaltend wie ein

Norweger unterwegs.

Weitere Informationen und

Routen finden Sie unter:

adacreisen.de/camper-norwegen

Camper-Tour

FJORDE UND MEHR

Buchen Sie jetzt Ihren

Norwegen-Urlaub

Gehen Sie auf große Wohnmobil-Tour und erleben Sie Ihr

ganz persönliches Norwegen-Abenteuer. Die Reise-Experten

in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort informieren Sie gerne über

unsere attraktiven Camper-Konditionen. Lassen Sie sich ganz

unverbindlich zu Ihrer individuellen Traumroute beraten.

Ihr ADAC

Reisebüro

finden Sie auf

Seite 49

ADAC

reisen.de

Angebote und Buchung in Ihrem

ADAC Reisebüro vor Ort oder online unter:

www.adacreisen.de


Inspiration Camper Norwegen

Norwegen – alles Wichtige auf einen Blick

Expertin Cordula Kramer vom ADAC Reisebüro in Delmenhorst

Anreise

Der schnellste Weg mit dem Wohnmobil

nach Südnorwegen führt durch Dänemark

bis an die Nordspitze nach Hirtshals. Dort

verkehren mehrmals am Tag Fähren nach

Kristiansand, Larvik, Langesund und Bergen.

Alles zu Abfahrten und Preisen, die

aufgrund der Höhe und der Länge des

Fahrzeugs stark variieren können, finden

Sie auf: fjordline.com oder colorline.de

Reisezeit

Seit vielen Jahren bereits ist Südnorwegen

vor allem im Sommer stark besucht. Auf

dem Trollstigen, der spektakulären Serpentinenstraße

mit ihren elf Haarnadelkurven,

herrscht dann Stau. Der Parkplatz

am Preikestolen ist bis auf den letzten

Platz belegt. Und man muss es so sagen:

Die Natur leidet unter den Touristenmassen.

Empfohlen sei daher der Mai

und der späte September als Reisemonate.

Dann hat sich die Anzahl der Wohnmobile

halbiert. Die Blätter beginnen ihre

Farbe zu wechseln. Alles wird ruhiger.

Geld

Zahlungsmittel ist die norwegische Krone

(1 € entsprechen derzeit etwa 10 NOK).

Kredit- und Debitkarten werden fast überall

akzeptiert. Trotzdem sollten Sie immer

etwas Bargeld dabeihaben. Euro werden

meist nicht angenommen. Bankomaten

finden sich auch in kleinen Städten, auf

dem Land gibt es mindestens eine Stelle,

wo Sie Geld abheben können, z. B. im

Kiosk oder an der Tankstelle.

Sicherheit

Norwegen gilt als sehr sicheres Reiseland.

Wer allerdings im Frühjahr oder im Spätherbst

reisen möchte, sollte vor allem

die Wettervorhersage im Blick behalten.

Jederzeit kann es zu plötzlichen Wintereinbrüchen

kommen. So manche Straßen

Entdecken

Der ADAC

Reiseführer plus

„Norwegen“ mit

Maxi-Faltkarte,

vielen Infos,

Hintergründen

zu Sehenswürdigkeiten

und

Highlights der

Region. 14,99 €

Weitere

Infos:

bit.ly/2QsfApQ

Nachtplatz

In Norwegen

wird das Campen

in der freien

Natur prinzipiell

toleriert

sind dann von heute auf morgen nicht

mehr befahrbar und werden gesperrt.

Schneeketten und Klappspaten an Bord

sind Pflicht. Und auch in Südnorwegen

kann bis in die Sommermonate Schnee

liegen, so dass Reifen mit ausreichender

Profiltiefe oder gar Winterreifen im Sommer

Sinn machen. Alle wichtigen Informationen

über die aktuelle Straßensituation

unter: vegvesen.no (englisch). Und

Achtung: Nicht bloß Tiere auf der Straße,

auch auf die Scheibe wehende Gischt von

einem Wasserfall können plötzlich auftauchen.

Außerdem gibt es auf norwegischen

Straßen immer wieder Engstellen,

an denen gerade in Kurven besondere

Vorsicht geboten ist. Auch mit Steinschlag

ist vermehrt zu rechnen. Und nicht zuletzt

gibt es immer wieder plötzlich und stark

bremsende Touristen, die ein neues Fotomotiv

entdeckt haben.

Einreise mit Hund

Eine Tollwutimpfung, die nicht jünger

als 21 Tage vor Einreise sein darf, muss

im blauen EU-Heimtierausweis vermerkt

sein. Eine Behandlung gegen Bandwürmer

muss mindestens 24 Stunden und maximal

120 Stunden vor Einreise erfolgen

und vom Tierarzt im Pass vermerkt sein.

Der Hund muss gechipt sein. An der

Grenze wichtig: Es gibt zwei Bereiche,

den grünen (zollfreien) und den roten,

den wählen muss, wer mit Haustieren

reist. Dort müssen der Ausweis gezeigt

und das Tier vorgeführt werden.

Camping

Das Jedermannsrecht gibt einem prinzipiell

die Möglichkeit, fast überall in der

freien Natur sein Zelt aufzuschlagen und

zu campen. Es bezieht sich offiziell allerdings

nur auf nichtmotorisierte Übernachtungsgäste.

Generell sollte man einige

Regeln beachten, z. B. nicht auf Privatgrund

campieren und natürlich seinen Müll nicht

in der Natur entsorgen. Überhaupt bietet

es sich an, Einheimische – so denn sie vor

Ort sind – anzusprechen und zu fragen,

ob das Übernachten in Ordnung wäre.

Norwegens Campingplätze haben nahezu

allesamt einen sehr guten Standard. Wer

im Sommer unterwegs ist, sollte bereits

Tage vorher einen Platz reservieren. Und

bedenken Sie, dass nicht alle Plätze

durchgehend das ganze Jahr geöffnet

sind. Alle Informationen finden Sie auf

visitnorway.de oder unter camping.no

FOTOS: OLIVER LÜCK (6), FOTO UND BILDERWERK, DAINIS DERICS/ISTOCKPHOTO, TERJE RAKKE/PLAINPICTURE,

DIETER MÖBUS/DPA PICTURE-ALLIANCE, COLOURBOX, CHRIS2766/ISTOCKPHOTO, MAPS4NEWS.COM/©HERE

30 ADAC URLAUB 1/2020


Bergen

Stavanger

Länderinformationen

Daten – Fakten – Regeln

Alles, was Sie wissen müssen

Trondheim

OSLO

Tromsø

N 10 19669 E

Camper Norwegen Inspiration

Anreise, Camping, Sehenswürdigkeiten & mehr

Tipp 1: Solvik Camping ist 365 Tage im

Jahr geöffnet und liegt ideal nahe dem

Preikestolen. Auf der leicht geneigten

Wiese hat man einen wunderbaren Blick

auf den Fjord, der an dieser Stelle eher

wie ein großer See wirkt. Für Hartgesottene:

Es gibt einen 100 Meter langen, wenn

auch schmalen Sandstrand als Bademöglichkeit.

solvik-hytter.no

Tipp 2: Trollveggen Camping liegt im

Romsdal, etwa zehn Kilometer südlich von

Åndalsnes. Wer mit dem Wohnmobil unterwegs

ist, möchte auch mindestens eine

Nacht hier verbringen. Über 1000 Meter

erhebt sich die Trollwand, Europas höchste

senkrechte Felswand. Die Rauma fließt

direkt am Campingplatz vorbei. Eine gute

Basis für Ausflüge. Das ganze Jahr geöffnet.

trollveggen.com

Essen & Trinken

Fünfeinhalb Meter unter dem Meeresspiegel

schwimmt das Essen am Fenster

vorbei: Das im März 2019 eröffnete erste

Unterwasserrestaurant Europas, das Under,

liegt im Küstenort Båly. Ein außergewöhnliches

Erlebnis, auch wenn es nicht

ganz günstig ist: Ein Menü kostet pro

Person umgerechnet 230 Euro. Unbedingt

vorab reservieren: under.no

Nicht versäumen

1 Lindesnes Fyr: Der südlichste Punkt

Norwegens ist schon deshalb ein besonderer

Ort, weil hier der grandios gelegene

und meistfotografierte Leuchtturm Norwegens

steht. Und es gibt auch einen

Wohnmobilstellplatz – gut und günstig.

2 Brusand: Weit sind die Dünen und

feinsandigen Strände. Auch in der Hauptsaison

verläuft es sich, so dass man seine

Ruhe finden kann. Ein gut geführter Campingplatz

liegt unmittelbar in Meernähe.

3 Preikestolen: Nicht ohne Grund einer

der meistbesuchten Orte des Südens.

Tipp: Gehen Sie im Morgengrauen los, so

steigt die Chance, dass man für die erste

ADAC TourSet ®

NORWEGEN

Der Süden Norwegens

liegt nur wenige

Hundert Kilometer

von Norddeutschland

entfernt und lässt

sich bequem per

Fähre erreichen

ATLANTISCHER

OZEAN

50 km

Norwegen

Gratis und

exklusiv für

ADAC Mitglieder

Die Toursets

Norwegen mit

Urlaubsführer,

Reisekarten

und zahlreichen

Länderinformationen

Weitere

Infos unter:

adac.de/tourset

SCHWEDEN

FINNLAND

NORDSEE

Bergen

4

Leirvik

Haugesund

EUROPÄISCHES

NORDMEER

Ålesund

3

Stavanger

2

Leikanger

Voss

5

Kristiansand

Stunde ein bisschen alleine ist. Und das

Licht ist dann am schönsten.

4 Bergen: Ein Abstecher in die vielleicht

schönste Stadt Norwegens lohnt immer.

Bunt und charmant, von Fjorden und

Natur geprägt. Extrem entspannt geht es

zu unter den 300.000 Einwohnern.

5 Folgefonna: Das Herzstück des Nationalparks

bilden die großen Eisebenen

des gleichnamigen Gletschers. Ein Muss!

Ortskundige Reiseführer können gebucht

werden, was die Gletscherwanderung zu

einem echten Abenteuer macht.

6 Hardangervidda: Die größte Hochebene

Europas bietet vor allem eines:

ganz viel Platz. Und: weites Fjell, flache

Seen, sanft ansteigende Gipfel, Gletscher

in der Ferne. Auch im Sommer kann man

hier auf Wanderungen ganz alleine sein.

7

1

8

6

9

Otta

Larvik

Oslo

10

Eidsvoll

7 Geirangerfjord: Der bekannteste Fjord

des Landes ist UNESCO-Weltnaturerbe.

Tiefblaues Wasser, steile Berghänge und

wilde Wasserfälle. Nehmen Sie die Anfahrt

über den Trollstigen, die grandiose

Serpentinenstraße mit ihren elf Haarnadelkurven.

8 Trollveggen: Wie hoch ein Kilometer

ist, zeigt sich auf beeindruckende Weise

an dieser senkrecht aufragenden Felswand.

Dramatisch schön!

9 Jotunheimen: Der gleichnamige Nationalpark

ist das höchste Gebirge Norwegens.

Bis auf 2469 Meter geht es

hinauf. Ideal für Wanderungen.

10 Oslo: Eine der faszinierendsten Städte

Europas. Sehr grün und entspannt. Allerdings

auch nicht ganz billig. Ein oder zwei

Tage sollten Sie dennoch einplanen.

1/2020 ADAC URLAUB 31


Experten-Tipp Mein Land

Mein Land

Infos unter:

bit.ly/2q5IYGR

Video Tipp:

bit.ly/2Rd50no

Welcome,

Namibia

Namibia ist nicht gleich Namibia. Wo Safari-Urlauber glücklich

werden und wo das Land mit glutroter Wüste verzaubert, verrät

Jörg Kohlbeck aus dem ADAC Reisebüro in Nürnberg-City

Herr Kohlbeck, was

unterscheidet Namibia

von anderen klassischen

Afrika-Reisezielen wie

Kenia oder Südafrika?

Da wäre sicher die Namib-Wüste mit

ihren imposanten rötlichen Dünen wie

im Sossusvlei zu nennen. Das Namib-

Sandmeer im Süden Namibias ist so

beeindruckend wie einzigartig. Trotz

der extremen Bedingungen streifen

dort Oryx-Antilopen durch die

Landschaft. Ansonsten ist

Namibia im Gegensatz

z. B. zu Kenia kein

Badeziel – der kalte

Atlantik dort ist

nur was für Hartgesottene.

Wüstenbewohner

Die Oryx-Antilope

(auch Spießbock)

ziert das Wappen

Namibias

Wie steht es mit dem klassischen

Safari-Urlaub?

Wer Elefanten und Löwen sehen

möchte, muss in den Etosha-Nationalpark

im Norden des Landes fahren,

am besten um September. Dann

endet der trockene namibische Winter

und die Tiere versammeln sich

an den wenigen noch verbliebenen

Wasserstellen. Wie im „richtigen“

Afrika erlebt man Namibia im Caprivi-Streifen

im äußersten Nordosten.

Hier, an der Grenze zu Botswana und

Sambia, lassen sich auch tolle Kombi-

Reisen organisieren, etwa zu den

weltberühmten Victoria-Wasserfällen

oder in Botswanas Chobe-Nationalpark.

Wer den Norden und den Süden

erleben möchte, sollte allerdings

mindestens drei Wochen einplanen.

Und wichtig: rechtzeitig buchen!

Namibia war einmal deutsche Kolonie.

Spürt man das heute noch?

Ja, vor allem an den Namen. Schon

auf dem Hinflug mit Air Namibia

hießen die Flugbegleiter Erika und

Erwin. Im Städtchen Lüderitz stehen

noch viele alte Häuser aus der wilhelminischen

Kaiserzeit und es gibt auch

einen König-Ludwig-Kindergarten.

Was hat Sie noch überrascht?

Das Land versucht nicht nur, die

typischen afrikanischen Wildtiere zu

schützen. Nahe der Ortschaft Aus gibt

es z. B. ein Erhaltungsprogramm für

die vom Aussterben bedrohten Wildpferde.

Die Tiere sind wahrscheinlich

Nachkommen der Pferde deutscher

Schutztruppen und Kolonialbeamter.

Schweinebraten und Sauerkraut

werden aber nicht mehr serviert?

Vermutlich kann man das irgendwo

essen. Meist gab es aber vorzüglich

zubereitetes Gemüse und an Fleisch

Antilope, Strauß und Hühnchen.

Noch ein Tipp?

Wir haben in Swakopmund eine

geführte Township-Tour unternommen.

Hier sollte man als Tourist

respektvoll sein und nicht wild

herumfotografieren. Besser ist es, ein

paar Stifte, Malbücher oder andere

Kleinigkeiten dabeizuhaben, die

man verschenken kann. Das freut

die Kinder und Erwachsenen.

Weitere Informationen

und Beratung in Ihrem

ADAC Reisebüro vor Ort

FOTOS: KERSTIN SCHOMBURG, FRIEDEMEIER/ISTOCKPHOTO, RICH THOMPSON/GETTY IMAGES

32 ADAC URLAUB 1/2020


Mein Land Experten-Tipp

21. März 1990

Vor fast 30 Jahren erlangte Namibia die Unabhängigkeit

von Südafrika. Von 1884 bis zum Ende des Ersten

Weltkriegs war Namibia eine deutsche Kolonie mit

dem Namen Deutsch-Südwestafrika. Die seinerzeit

niedergeschlagenen Aufstände der heimischen

Herero und Nama wurden im Jahr 2016 von Deutschland

offiziell als Völkermord anerkannt.

44%

der Landesfläche stehen

unter Naturschutz. Als erstes

afrikanisches Land nahm

Namibia den Schutz der

Umwelt in seine Verfassung auf.

2,5 Mio. damit

Menschen leben im dünn besiedelten Namibia

auf einer Fläche von 824.292 km 2 – das Land ist

mehr als doppelt so groß wie Deutschland.

380 m

Die mächtigen orangefarbenen

Sanddünen des Sossusvlei,

einer zum UNESCO-Welterbe

gehörenden Salz-Ton-Pfanne

in der Namib-Wüste, zählen zu

den höchsten Dünen der Erde.

2000 Jahre

alt kann die Welwitschie werden, eine endemisch

in der Namib-Wüste vorkommende Pflanze, die

zeitlebens nur ein einziges Blattpaar entwickelt.

Sie ziert auch das Wappen Namibias.

Rotes Land: Sanddünen im Sossusvlei in der Namib-Wüste

1/2020 ADAC URLAUB 33


Inspiration Skiurlaub Tschechien

Nächste Abfahrt:

Tschechien

Es müssen nicht immer die Alpen sein, auch die

Mittelgebirge Tschechiens versprechen einen prima

und vor allem familienfreundlichen Winterurlaub.

Wir stellen Ihnen die schönsten Gebiete vor

TEXT Olaf Heise

Wintervergnügen

Besonders für Familien mit

Kindern bieten die Skigebiete

Tschechiens attraktive Angebote

34 ADAC URLAUB 1/2020


Skiurlaub Tschechien Inspiration

Wer schon mal einen

Winterurlaub in

den Alpen verbracht

hat, der

weiß: Herrlich und

erholsam sind die Tage im Schnee,

keine Frage – besonders für Familien

mit Kindern. Aber häufig auch kein

günstiges Vergnügen. Wer dennoch

einmal in den Genuss einer rasanten

Abfahrt durch die weiß verschneite

Landschaft kommen möchte, der findet

bei der Urlaubsplanung jedoch

durchaus preiswerte Alternativen zu

den beliebten großen Alpen-Skigebieten

in Österreich, Deutschland, Italien

oder der Schweiz. Zum Beispiel

in unserem östlichen Nachbarland

Tschechien. Die Berge in den Mittelgebirgen

Böhmerwald, Riesengebirge

und Erzgebirge sind mit maximal

Schneereich

Blick vom

Fichtelberg bei

Oberwiesenthal

auf den Berg

Klínovec (Keilberg),

eines der

bekanntesten

Skigebiete im

tschechischen

Erzgebirge

1600 Metern zwar bei Weitem nicht

so hoch wie jene in den Alpen. Aber

reichlich Schnee und fein präparierte

Pisten für Anfänger wie für Könner

finden sich auch hier. Vor allem

aber sind die Preise für den Skipass,

die Leihausrüstung und eventuell

den Skikurs vergleichsweise günstig.

Und nicht nur das: Von Langlauf

und Schneeschuhwandern bis

hin zum Hundeschlitten-Abenteuer

hat Rübezahls Heimat längst auch

viele weitere tolle Freizeitmöglichkeiten

im Angebot. Auf geht’s, wir

stellen Ihnen die schönsten Wintersportgebiete

in unserem Nachbarland

Tschechien vor.

Pistenspaß im Erzgebirge

In direkter Nachbarschaft zum

berühmten sächsischen Wintersport-

Mekka Fichtelberg-Oberwiesenthal

befindet sich mit Klínovec eines

der größte Skigebiete Tschechiens.

Um die Schneesicherheit muss

man sich am 1244 Meter hohen

Keilberg – so heißt der Klínovec

auf Deutsch – keine allzu großen

Gedanken machen. Denn sollte

Frau Holle die Betten am höchsten

Gipfel des Erzgebirges einmal

nicht kräftig genug ausschütteln,

können rund 90 Prozent der Pisten

künstlich beschneit werden. Und

Abfahrten gibt es zur Genüge:

Über Verbindungspisten saust

man direkt in das benachbarte Skigebiet

Boží-Dar-Neklid oder pendelt

per Skibus über den kleinen

1/2020 ADAC URLAUB 35


Inspiration Skiurlaub Tschechien

Experten-Tipp

Anja Laukner aus dem ADAC Reisebüro in Plauen über

zünftiges Gulasch, Après-Ski und Abendskilaufen in Petzer

Nach einem langen Skitag wärmen ein deftiges Gulasch und

böhmische Knödel herrlich von innen. Mein Restaurant-Tipp in

Petzer (Pec pod Sněžkou) ist das Restaurant Enzian direkt im

Ort. Hier wird in urigem Ambiente köstliche tschechische Küche

serviert. Eine tolle Aprés-Ski-Bar findet man in Petzer direkt am

Auslauf der Skipiste Javor. In der Hauptsaison spielt in der Bullbar

Pec jeden Freitag und Samstag eine Musikkapelle. Es gibt kleine

Speisen wie Gulaschsuppe und erstklassiges tschechisches Bier,

bei sonnigem Wetter wird draußen der Grill angefeuert. Auf der

Piste Javor ist übrigens auch Abendskifahren möglich – sie gehört

zu den breitesten künstlich beleuchteten Skipisten in Tschechien.

ADAC Reiseinfos zu Tschechien:

bit.ly/35TaVSw

Video: „Skiurlaub Spindlermühle“:

bit.ly/2rIdIzh

App

Grenzverkehr zum Fichtelberg. Insgesamt

können sich Wintersportler

in der internationalen Skiregion

Klínovec-Fichtelberg auf stolze

47 Pistenkilometer freuen – mehr

als im renommierten deutschen

Skigebiet Garmisch-Classic. Selbstredend,

dass es in Klínovec neben

modernen Liften und Sesselbahnen

auch die übliche Wintersport-Infrastruktur

wie Skischule, Verleihstation

und Zauberteppich für die Kleinen

gibt. Und wer ein wenig Abwechslung

vom Pistenspaß sucht, der

unternimmt einen Ausflug in die

nahe Kurstadt Karlsbad, die für

ihre Thermalquellen berühmt ist.

Winterzauber im Riesengebirge

Wedeln wir im übertragenen Sinne

hinüber ins Riesengebirge. Hier

entspringt nicht nur an der Grenze

zu Polen die Elbe. Östlich der

Stadt Liberec (Reichenberg) mit

ihrem prächtigen Neorenaissance-

Rathaus, den hübsch hergerichteten

Altstadtstraßen und dem quirligen

Nachtleben wartet der markante

Gebirgszug auch mit zahlreichen

erstklassigen Wintersportmöglichkeiten

auf. Zu den beliebtesten Skigebieten

der Region gehören Spindlermühle

(Špindlerův Mlýn) und

Černá-hora-Pec (u. a. Skiort Petzer).

Moderne Sessellifte, Snowparks

für Freestyler, Skischulen, Rodelbahnen,

Snowtubing, Abendskifahren

und Après-Ski sowie zahlreiche

gute Hotels – hier fehlt es

an nichts. In Spindlermühle locken

Abfahrten mit herrlichem Panorama

ins Elbtal und sogar eine

anspruchsvolle FIS-Weltcup-Piste.

Im kommenden März ist hier

Idylle im

Riesengebirge

Verschneites

St. Peter, ein Ortsteil

im Skigebiet

Spindlermühle

Rosstour

Im Zentrum von

Spindlermühle

geht es mit dem

Pferdeschlitten

auf Tour

Nimm zwei

Skiurlauber in

Klínovec können

auch die Pisten

am deutschen

Fichtelberg (Foto)

befahren

der Snowboard-Weltcup zu Gast

(20. bis 21.3.2020). Und der Skiverbund

Černá-hora-Pec um die

über 1600 Meter hohe Schneekoppe

– der höchste Gipfel des Riesengebirges

– bietet mit satten 50 Pistenkilometern

Abfahrten von blau

(einfach) bis schwarz (schwer) für

jede Könnensstufe.

Wer es eine Spur romantischer

mag, der erkundet die weiß verschneite

Landschaft auf den zahlreichen

gespurten Loipen beim

Langlauf oder probiert das Schneeschuhwandern

oder Skitourengehen

auf einer geführten Bergtour aus.

Ein Eldorado für Langläufer ist

vor allem das Ski-Areal Ještěd im

Jeschkengebirge, gleich westlich

vor den Toren von Liberec, wo ein

180 Kilometer langes Loipennetz

36 ADAC URLAUB 1/2020


Angebote

Skigebiet Spindlermühle

Harmony Club

Genießen Sie Ihren Skiurlaub in Spindlermühle

in diesem Hotel direkt an der Piste. Während die

Kinder Spaß am Unterhaltungsprogramm haben,

entspannen die Eltern in der Wellnesswelt.

ab 428 € p. P., 5 Tage im Doppelzimmer

mit Halbpension

Veranstalter: DERTOUR · Eine Marke der DER Touristik

Deutschland GmbH · Emil-von-Behring-Straße 6 ·

60439 Frankfurt

ideale Bedingungen bietet. Highlight

ist hier der alljährlich stattfindende

Isergebirgslauf (7. bis 9.2.2020). Zu

dem bis zu 50 Kilometer langen Skimarathon

können sich neben Profis

auch Hobbyathleten anmelden.

Apropos: Wer das Besondere

erleben möchte, der findet in der

Region auch beim Eisklettern oder

auf einer Husky-Tour sein ganz persönliches

Winter-Abenteuer. Ersteres

lässt sich zum Beispiel in der

Kletterarena „Hanibal“ mitten im

Zentrum von Liberec ausprobieren.

Rasante Hundeschlittentouren durch

die verschneite Landschaft bietet

der US-amerikanische Auswanderer

Rodney Lovette auf seiner Huskyfarm

nahe Bedřichov (Friedrichswald)

an.

Skiurlaub im Böhmerwald

Unsere letzte Station führt uns

in den wildromantischen Böhmerwald

im Dreiländereck zwischen

Deutschland, Tschechien und

Österreich. Durch die tiefen Wälder

der Region streifen heute sogar

wieder Elche und Luchse. In den

beschaulichen Skigebieten Lipno

und Špičák-Železná-Ruda fühlen

sich vor allem Familien mit Kindern

wohl. Die bis zu 60 Meter

breiten, überwiegend leichten Skipisten

von Lipno bieten auf den

Märchenhaft

Im Böhmerwald,

wie hier am

Großen Arber an

der tschechischen

Grenze, wirken

die Bäume im

Winter wie

mit Zuckerguss

überzogen

sanft abfallenden Hängen reichlich

Platz zum Üben, für die Kleinsten

gibt es das kostenlose Ski-Kinderland

„Fox Park“ mit Kinderlift,

Spielplatz und Animationsprogrammen.

Besondere Erlebnisse

abseits der Piste versprechen der

auch im Winter geöffnete Baumwipfelpfad

samt 40 Meter hohem

Aussichtsturm und das Wasserparadies

Aquaworld.

Ebenfalls eher leichte Pisten

erwarten Winterurlauber im beliebten

Skigebiet Špičák-Železná-

Ruda, direkt an der deutschen Grenze

bei Markt Eisenstein. Auf deutscher

Seite befindet sich der Große

Arber, mit 1455 Metern der höchste

Berg des Böhmerwaldes bzw. Bayerischen

Waldes. Auch hier fühlen

sich die Kleinsten im Kidspark „Ski-

Elfenwelt“ mit eigenem Babylift und

Zauberteppich wohl. Snowboarder

und Freestyler kommen im Funpark

auf ihre Kosten. Und für Ausflüge in

die Natur, ob auf Skiern oder beim

Winterwandern, lockt der Nationalpark

Šumava, wo sich malerische

Gletscherseen wie der Čertovo jezero

(Teufelssee) oder der Černé jezero

(Schwarzer See) entdecken lassen.

Weitere Informationen

finden Sie unter:

adacreisen.de/skiurlaub-tschechien

Skigebiet Černá-hora-Pec

Horizont & Dependancen Regata & Firn

Das im Winterort Petzer gelegene Hotel

überzeugt mit seiner herrlichen Panoramalage

am Fuße der Schneekoppe. Hallenbad, Whirlpool

und Sauna gehören zur Ausstattung.

ab 254 € p. P., 4 Tage im Doppelzimmer

mit Halbpension

Veranstalter: ITS Reisen · Eine Marke der DER Touristik

Deutschland GmbH · Humboldtstraße 140–144 · 51149 Köln

Skigebiet Klínovec

Hotel Star 1-2

Das familienfreundliche 3-Sterne-Haus befindet

sich im Dorf Háj u Loučné, etwa drei Kilometer

vom Skiareal Klínovec entfernt, und verfügt

u. a. über ein Restaurant.

ab 27 € p. P. und Nacht im Doppelzimmer

mit Frühstück

Veranstalter: TUI Deutschland GmbH · Karl-Wiechert-

Allee 23 · 30625 Hannover

ADAC

reisen.de

Weitere Angebote und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro

vor Ort oder online unter:

www.adacreisen.de

Änderungen vorbehalten. Beratung und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro siehe Seite 49.

Vermittler: siehe Impressum Seite 49


Inspiration Skiurlaub Tschechien

Tschechien – alles Wichtige auf einen Blick

Expertin Anja Laukner vom ADAC Reisebüro in Plauen

Anreise

Die vorgestellten Skigebiete liegen alle

vergleichsweise nah an der deutschen

Grenze und lassen sich z. B. über Dresden

oder Nürnberg bequem mit dem Auto

erreichen. Beachten Sie, dass in Tschechien

vom 1. November bis zum 31. März

des Folgejahres eine allgemeine Winterreifenpflicht

besteht (M+S-Kennzeichnung

ist ausreichend). Kraftfahrzeuge bis 3,5 t

müssen dann bei Schnee, Eis und Matsch

oder generell bei Temperaturen unter

4 Grad mit Winterreifen ausgestattet sein.

Geld

In Tschechien wird mit der Tschechischen

Krone bezahlt (1 € entspricht derzeit etwa

25,50 CZK). Bargeld lässt sich per EC-

Karte am Geldautomaten abheben, moderne

Geräte lassen sich auf deutsche

Sprache umstellen. Für einen guten

Umtauschkurs stets die Variante „Geldabhebung

ohne Umrechnung“ wählen.

Die Bezahlung in Euro ist an vielen grenznahen

Tankstellen und in Geschäften

möglich, aufgrund der schlechten Konditionen

aber nicht zu empfehlen.

Übernachten

Die Auswahl an Hotels in den Skigebieten

Tschechiens ist nicht mit der im Alpenraum

zu vergleichen. Besonders im hochpreisigen

Segment gibt es kaum Angebote

an luxuriösen Wellness-Hotels.

Dennoch muss man nicht auf Wellness

verzichten. Und wer mit der Familie unterwegs

ist, der findet vom preisgünstigen

Hotel bis hin zur Ferienwohnung ein

gutes Angebot.

Unsere Hotel-Tipps:

Orea Resort Horal, Spindlermühle:

Das 4-Sterne-Hotel bietet einen wunderschönen

Panoramablick auf die

Landschaft und verfügt über einen

Indoor-Pool. Lifte und Loipen liegen in

unmittelbarer Nähe.

ADAC Skiguide

Detaillierte Infos,

Experten-Tipps

und Insider-

Wissen zu den

besten Wintersportgebieten

in

Europa. 704 S.,

29,99 €

Weitere

Infos unter:

bit.ly/2ssz7wE

Ausflugsziel

Der Kurort

Karlsbad ist

für seine

Thermalquellen

und historischen

Kolonnaden

berühmt

Horizont & Dependancen Regata

& Firn, Pec pod Sněžkou (Petzer):

Das Hotel liegt direkt am Fuße der

Schneekoppe. Der Ausblick vom „Sky-

Club 18“ in der 18. Etage ist grandios.

Die Skigebiete

1 Klínovec, Erzgebirge: Im Verbund

mit dem deutschen Skigebiet in Oberwiesenthal

bietet die Interski-Region Fichtelberg-Klínovec

47 Pistenkilometer aller

Schwierigkeitsgrade sowie gut 220 Kilometer

Langlaufloipen und Skiwanderwege.

Zwischen den Gebieten verkehrt ein

kostenfreier Skibus. Darüber hinaus gibt

es in Klínovec einen Snowpark mit Halfpipe,

Kinderbetreuung etc. Restaurants

und Après-Ski-Bars befinden sich ebenso

im Ort wie Skischulen und -verleihe.

Skipass: Der 6-Tage-Skipass für die Interregion

kostet ca. 146 € (Kinder 120 €).

Infos: klinovec.cz, interskiregion.com

2 Skiresort Černá-hora-Pec, Riesengebirge:

Rund um die Schneekoppe

lassen sich gut 50 Kilometer überwiegend

leichte und mittelschwere Pisten mit

einem Skipass befahren. Das weitere

Freizeitangebot reicht von Snowtubing

über eine Schlittenbahn und Rennrodeln

bis hin zum Skitourengehen. Eine Après-

Ski-Bar mit Sonnenterrasse und Liegestühlen

befindet sich zum Beispiel auf

dem Gipfel des Schwarzbergs in 1260

Metern Höhe. Ein ausgedehntes Netz an

gespurten Langlaufloipen ist ebenfalls

vorhanden.

Skipass: Der Skipass für 6 Tage kostet in

der Hochsaison umgerechnet ab ca. 118 €

(Kinder ca. 82 €).

Infos: skiresort.cz

3 Spindlermühle, Riesengebirge:

Mit rund 25 Pistenkilometern aller Schwierigkeitsgrade

sowie 90 Kilometern Langlaufloipen

gehört das malerisch an der

Elbe gelegene Skigebiet zu den größten

in Tschechien. Ein Großteil der Abfahrtspisten

in den beiden Ortsteilen Svatý Petr

und Medvědín können künstlich beschneit

werden. Zwischen den Skiarealen verkehrt

ein Skibus. Après-Ski-Bars, Bergrestaurants,

Kinderparks, Funtrack für Freestyler

und die mit 60 Metern breiteste Piste

Tschechiens versprechen einen gelungenen

Skiurlaub für die ganze Familie.

Skipass: Das Skigebiet bietet sogenannte

Flexi-Tarife, bei denen sich die Preise

nach Wetter und Besucherzahl richten.

In der Hochsaison kostet der 6-Tage-

Pass derzeit voraussichtlich umgerechnet

ca. 120 € (Kinder ab ca. 85 €).

Infos: skiareal.cz/de, gopass.cz

FOTOS: IMGORTHAND/ISTOCKPHOTO, IMAGO/HANKE, GÜNTER GRÄFENHAIN/SCHAPOWALOW (2), ANDREAS KRETSCHEL,

RAINER WEISFLOG, FOTOFEELING/WESTEND61/F1ONLINE, HENRYK SADURA/GETTY IMAGES, MAPS4NEWS.COM/©HERE

38 ADAC URLAUB 1/2020


El be

ITALIEN

Impre sum

Ausgabe 2017, E

tourset-redaktion@adac.de

WEI S-

RU SLAND

Pilsen

Ceské

Budejovice

PRAG

MARK

LAND

ITALIEN

Cheb

Brno

Praha

SLOWENIEN

Szczecin

České

Budějovice

Ostrava

Impre sum

Poznań

Brno

KROATIEN

Gdańsk

Wrocław

Bratislava

POLEN

Katowice

Žilina

Łódź

UNGARN

SERBIEN

Olsztyn

Kraków

Białystok

Warszawa

Košice

LITAUEN

Lublin

Rzeszów

WEI S-

RU S-

LAND

UKRAINE

Skiurlaub Tschechien Inspiration

Skigebiete, Preise, Übernachtung und mehr

Rumburk

Ceská Lípa

Liberec

4

3

2

Vrchlabí

POLEN

DEUTSCHLAND POLEN

SLOWAKEI

ÖSTERREICH

1

Karlsbad

Marienbad

Komotau

Kladno

Prag

Mladá Boleslav

Poděbrady

Hradec Králové

Pardubice

Ústí Nad Orlicí

Tschechien grenzt im Südosten

an Deutschland. Die

vorgestellten Skigebiete

liegen alle unweit der Grenze

Zábřeh

Pilsen

Rokycany

TSCHECHIEN

Svitavy

Olmütz

Domazlice

Klatovy

6

Sušice

Písek

Tábor

Jindřichův

Hradec

Pelhřimov

Jihlava

Trebíc

Brünn

Prostejov

Vyškov

Zlín

DEUTSCHLAND

Prachatice

Budweis

maps4news.com/©HERE

4 Jested, Jeschkengebirge: Das mit

rund 9 Pistenkilometern der überwiegend

leichten und mittelschweren Kategorie

sowie einem Snowpark und Kinderareal

relativ kleine Skigebiet liegt unmittelbar

westlich der sehenswerten Stadt Liberec.

Gleich östlich von Liberec befinden sich

im Isergebirge zudem die Skiorte Bedřichov,

Severak und Špičák, die über

Langlaufstrecken miteinander verbunden

sind. Eisklettern ist in der Kletterarena

Hannibal in Liberec möglich (horolezeckaarena.cz),

Hundeschlittenfahrten bietet

HuskyTours in Janov nad Nisou an (huskytours.cz).

Infos zum Isergebirgslauf: jiz50.cz/de

Skipass: Der 6-Tage-Pass für Jested kostet

für Erwachsene in der Hauptsaison

ab ca. 104 € (Kinder ab ca. 58 €).

Infos: skijested.cz (die Seite ist nur in

München

Berlin

D

Plzeň

Donau

Salzburg

Odra

Praha

CZ

Wien

© ADAC e. V. München

Alle Angaben ohne Gewähr

Für Anregungen aus Ihrer persönlichen Erfahrung sind wir dankbar:

ADAC TourSet Redaktion, Hansastr. 19, 80686 München,

Titel: Český Krumlov , da schöne Böhmisch Krummau an der Moldau

Bildnachweis: F1online, Fotolia, Ge ty Images, Bildagentur Huber,

iStockphoto, Mauritius Images

www.adac.de/reise-freizeit

Immer gut informiert

ADAC

Brno

Wisła

Warszawa

Wrocław

SK

Bratislava

ADAC TourSet App

PL

Kraków

Košice

Budapest

A

I H

RO

SLO HR

UA

Das TourSet gibt es auch digital: Per Smartphone

oder Tablet-PC bietet die App Zugang

zu 134 Urlaubsführern des ADAC TourSets. Praktisch:

Mit Ausnahme der Videos la sen sich a le Inhalte offline

nutzen, es fallen keine Roaming-Kosten an.

ADAC Maps App für Mitglieder

ADAC Maps bietet Ihnen neben dem ADAC

Routenplaner europaweite Informationen zu

über 40 Stichworten, darunter Verkehrs- und Bauste leninfos,

Sehens würdigkeiten, Hotels und Raststä ten.

TourSet ® EUO 300 19716 E

Urlaubsführer

Tschechien

Slowakei

Entdecken – Erleben – Genießen

Top-Sehenswürdigkeiten mit Karte

Ceský

Krumlov

5

ADAC TourSet ®

Länderinformationen

Polen

Tschechien

Slowakei

DÄNE-

DEUTSCH-

ADAC

Tschechien

Daten – Fakten – Regeln

Alles, was Sie wissen müssen

ÖSTERREICH

SCHWEDEN

TSCHECHIEN

Ausgabe 2016, F

© ADAC e. V. München

A le Angaben ohne Gewähr

Für Anregungen aus Ihrer persönlichen Erfahrung sind wir dankbar:

ADAC Kartographie, Hansastr. 19, 80686 München,

kartographie@adac.de

www.adac.de/reise-freizeit

Immer gut informiert

CZ 10 19559 H

TourSet ® EUO 100 19714 F

Reisekarte

Maßstab 1 : 1 100 000

Ostsee

SLOWAKEI

RUSSLAND

RUMÄNIEN

Gratis und

exklusiv für

ADAC Mitglieder

Die Toursets

Tschechien mit

Urlaubsführer,

Reisekarten

und zahlreichen

Länderinformationen

LETTLAND

Weitere

Infos unter:

adac.de/tourset

ÖSTERREICH

Znaim

tschechischer Sprache, lässt sich aber

z. B. per Google Übersetzer übersetzen).

5 Lipno (Kramolín), Böhmerwald: Das

idyllisch am Lipnostausee gelegene

Skigebiet ist mit seinen überwiegend

leichten Abfahrten das ideale Terrain für

Familien mit Kindern. Rund 12 Pistenkilometer

stehen zur Verfügung (inkl.

einer schwarzen Piste), hinzukommen

rund 40 perfekt präparierte Loipenkilometer

für Langläufer. Skiverleih und

Skischule sind vor Ort.

Skipass: 6 Tage Skilaufen kosten für

Erwachsene in der Hauptsaison ca. 85 €

(Kinder ca. 60 €).

Infos: lipno.info/de

6 Špičák Železná Ruda, Böhmerwald:

Direkt an der bayerischen Grenze lockt

Hodonín

Breclav

20 km

20km

das kleine, familienfreundliche Skigebiet

mit Funpark, Ski-Kinderspielplatz samt

Babylift, Tierfiguren und Kinder-Skischulen

sowie rund 8 Kilometern überwiegend

leichten und mittelschweren Skipisten.

Eine beleuchtete Skipiste ermöglicht auch

das Nachtskilaufen bis 21 Uhr. Gespurte

Loipen bieten auch Langläufern beste

Möglichkeiten.

Skipass: Der 6-Tage-Skipass kostet für

Erwachsene in der Hauptsaison ab ca.

129 € (Kinder ab ca. 91 €).

Infos: lyzovani.spicak.cz/de

i

Information

Weitere Tipps und Informationen finden

Sie unter adacreisen.de/skiurlaubtschechien

oder unter der offiziellen

Tourismusseite czech-tourist.de

1/2020 ADAC URLAUB 39


Experten-Tipp Ratgeber

Ratgeber

Tipps & Informationen zum Thema Winter

Wie mache ich

mein Auto winterfit?

Die Batterie führt im Winter die Pannenstatistik

der ADAC Straßenwacht an. Wenn

der Anlasser schon bei Temperaturen über

dem Gefrierpunkt nur noch müde dreht,

sollte sie geprüft und notfalls ersetzt

werden. Bevor es friert, auch den Frostschutz

der Kühleranlage sicherstellen – bis

mindestens – 25 °C. Das lässt sich z. B. an

der Tankstelle mit einem Prüfgerät leicht

kontrollieren. Ins Scheibenwischwasser

gehört geeigneter Winterreiniger, damit

Wasser, Pumpe und Spritzdüsen nicht

einfrieren. Auf die Beleuchtung muss in der

dunklen Jahreszeit Verlass sein. Daher alle

Scheinwerfer überprüfen und eventuell in

der Werkstatt korrekt einstellen lassen. Wer

Universalspray in die Türschlösser sprüht,

hat gute Chancen, dass diese nicht einfrieren.

Vor dem ersten Schnee dann den Lack

mit Politur oder Wachs pflegen. Winterreifen

sind drauf und haben noch mehr als

4 mm Profil? Der Eiskratzer ist an Bord?

Um ganz sicherzugehen, empfehlen wir

den ADAC Wintercheck.

Video „ADAC – Auto winterfit

machen“: bit.ly/2XmI3z7

Wo finde ich Winter-Campingplätze?

Moderne Wohnmobile und Wohnwagen sind für den

Wintereinsatz meist gut gerüstet. Warum also nicht mal im

Schnee campen und vom Platz auf die Piste starten? Im ADAC

Campingführer sind geeignete Wintercampingplätze mit dem

Piktogramm Schneekristall gekennzeichnet. Wer es gerne

etwas wärmer hat, fährt zum Überwintern in den Süden und

profitiert z. B. in Italien und Spanien von günstigen Tarifen

außerhalb der Hauptsaison. Die ADAC Campingführer Nord

2020 und Süd 2020 sind für jeweils 22,80 € in Ihrer ADAC

Geschäftsstelle erhältlich.

ADAC Campingführer:

adac-shop.de/reiseliteratur/

campingfuehrer

Wie fahre ich sicher

bei Eis und Schnee?

Wichtig: Bevor Sie losfahren, das Auto

stets komplett von Schnee und Eis

befreien. Generell gilt dann: Tempo

runter, mehr Fahrzeit einkalkulieren,

ausreichend Abstand halten. Bei Glätte

untertourig fahren, behutsam mit

dem Gaspedal umgehen, ruckartige

Lenkbewegungen vermeiden. Wenn

keine Gefahr besteht, hilft eine kurze

Bremsprobe, um ein Gefühl für die

Straßensituation zu bekommen. Bei

Eisregen oder Blitzeis das Auto stehen

lassen. Tipp: Die Fahrsicherheitszentren

des ADAC bieten ein Wintertraining an!

40 ADAC URLAUB 1/2020


Ratgeber Experten-Tipp

FOTOS: STOCK_COLORS/ISTOCKPHOTO, EWG3D/ISTOCKPHOTO, TRENDOBJECTS/ISTOCKPHOTO, MIPAN/ISTOCKPHOTO, SERRNOVIK/ISTOCKPHOTO, MICHAIL RUDENKO/ISTOCKPHOTO

Was muss ich bei Winterreifen

und Schneeketten beachten?

Von Oktober bis Ostern – so lautet die Faustregel für Winterreifen.

In Deutschland gilt jedoch eine situative Winterreifenpflicht. Heißt:

Nur wer bei winterlichen Straßenverhältnissen fährt, braucht welche.

Auch in Österreich müssen bei Schneematsch oder vereister Fahrbahn

vom 1.11. bis 15.4. Winterreifen oder Schneeketten montiert sein.

In Italien gelten keine einheitlichen Regeln, hier ist die Beschilderung

vor Ort zu beachten. Eine witterungsunabhängige Winterreifenpflicht

gibt es in Bozen und auf der Brennerautobahn vom 15.11. bis 15.4. In

Slowenien besteht Winterreifenpflicht vom 15.11. bis 15.3. sowie bei

winterlichen Straßenverhältnissen. In Tschechien müssen vom 1.11. bis

31.3. oder generell bei Temperaturen unter 4 °C zumindest M+S-Pneus

aufgezogen werden. Schneekettenpflicht besteht in Deutschland auf

Straßen mit dem Verkehrszeichen 268 (Reifen mit Schneeketten auf blauem

Grund). Ziehen Sie Schneeketten frühzeitig auf, also z. B. stets vor einer

schneebedeckten Passauffahrt. Am besten üben Sie die Montage im Vorfeld.

Prinzipiell müssen Schneeketten auf der Antriebsachse angebracht sein.

Und dann langsam: Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 50 km/h. Die Winterreifenregeln

in 20 Ländern finden Sie unter adac.de

Was ist beim Transport von

Skiausrüstung zu beachten?

Mal eben das Gepäck ins Auto packen und los? Schnell

schnell sollte es nicht gehen, wenn man seine Skiausrüstung

mit in den Urlaub nehmen möchte. Sperrige und schwere

Gegenstände wie Skistiefel, Snowboard und Ski sollten sicher

verstaut werden, damit sie bei starken Bremsungen oder

Auffahrunfällen nicht als gefährliche Geschosse durch den

Innenraum schießen. Ski und Board gehören aufs Autodach,

am besten in eine Dachbox. Die Ski darin gut festzurren,

damit die Erschütterungen den Brettern nicht schaden.

Skistiefel im Fußraum hinter den Vordersitzen verstauen,

Rucksäcke mit Gurten fixieren. Bei Flugreisen die Ski unbedingt

rechtzeitig als Sondergepäck anmelden.

Wo finde ich

Verkehrsinfos

fürs Ausland?

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

redaktion@adac-urlaub.net

Staus vermeiden, individuell planen, entspannt

losfahren: Mit der ADAC Maps-App sind Sie gut

für Ihren nächsten Urlaub mit dem Auto gerüstet.

Der kostenlose Routenplaner bietet Ihnen zahlreiche

Informationen. Glättemeldungen, gesperrte Alpenpässe –

täglich fließen rund 2000 aktuelle Verkehrsdaten in die App

ein. Der ADAC Routenplaner, mit dem Rundreisen mit bis zu

20 Stationen geplant werden können, hält eine detaillierte

Wegbeschreibung, die Fahrzeit inklusive Verkehrsverzögerungen

sowie alle Preisangaben zu Maut und Vignette bereit. So

wissen Sie stets genau, was Sie auf Ihrer Fahrt erwartet.

Die ADAC Maps-App für Mitglieder – weitere

Informationen und Download unter: bit.ly/2CVf3Vu

1/2020 ADAC URLAUB 41


Probier mal was

Neues

Neues Jahr, neue Urlaubsideen. Wir haben uns

bei vier Reiseveranstaltern nach ganz besonderen

Erlebnissen umgehört – vom E-Biken in den Alpen

bis zum Yoga-Wandern auf Samos

TEXT Kirsten Rick

42 ADAC URLAUB 1/2020


Spezial Reiseveranstalter Inspiration

E-BIKEN IN DEN ALPEN

Über alle Berge radeln

Kräftig in die Pedale treten: Auf der Reise „E-Bike-

Transalp: Über die Via Claudia Augusta an den

Gardasee“ vom DAV Summit Club geht es in acht

Tagen von Garmisch nach Italien. Mit dem Fahrrad über

die Alpen, das klingt herausfordernd, ist aber machbar:

„Jeder, der eine gute Grundkondition besitzt, kann die

Tour ohne Weiteres schaffen“, sagt Jonas Dams, Produktmanager

Mountainbike beim DAV Summit Club. Die alte

Römerstraße bietet beste Radwege, gut fahrbare Pässe und

traumhafte Bergpanoramen. „Der tägliche Wechsel des

Landschaftsbildes ist beeindruckend. Von den Nördlichen

Kalkalpen über den rauen Alpenhauptkamm und hindurch

durch die Dolomiten und vorbei an der Brenta“, so Dams.

„Der schönste Moment ist es, am Gardasee anzukommen.

Der fjordähnliche See zwischen steil aufragenden Felswänden

gibt den Blick nach Süden frei. „Dem italienischen

Charme kann man sich nicht entziehen“, schwärmt Dams.

„Es ist ein erhabenes Gefühl, zu wissen, dass man aus eigenem

Antrieb mit dem Bike über die Alpen gefahren ist.“

INTERVIEW

Immer

den Fuß

zum Berg!

Gerry Lercher, 42, Mountainbike-Guide und -Lehrer

bei Dolomiti Mountainsport, dolomiti-ms.com

Seit wann sind E-Mountainbikes ein Thema?

Seit drei Jahren steigt die Nachfrage deutlich. Unsere

E-Mountainbike-Kunden sind keine Experten, sie wollen

gerne mal etwas Neues ausprobieren. Sie sind meist über

40 Jahre alt und früher mal Rad gefahren. Das möchten

sie jetzt wieder. Sie hoffen, dass es mit dem E-MTB

weniger anstrengend ist. Stimmt – ein bisschen Technik

braucht man aber schon, vor allem bei der Abfahrt.

Worauf kommt es dabei an?

Besonders auf die Technik in den Kurven: Man sollte

sich mit dem Oberkörper etwas nach außen lehnen.

Das Gewicht fällt dann besser auf die Räder und man

hat mehr Kontrolle. Ich würde jedem empfehlen, ein

zweistündiges Techniktraining zu machen. Das erhöht

die Sicherheit und damit auch den Fahrspaß.

Was bringen Sie Ihren Gästen in einem solchen

Techniktraining bei?

Das richtige Bremsen, Schalten und wie man bergab und

bergauf fährt. Nämlich bergauf nicht im 90-Grad-Winkel

auf dem Rad sitzenbleiben, wie ich das oft beobachte.

Da kommt eine Steigung und irgendwann hebt sich das

Vorderrad. Und auch, wie man im Notfall richtig absteigt:

nach hinten, über das Hinterrad. Immer den Fuß zum

Berg. Übrigens: Wenn Sie ein Rad schieben – besonders

das E-Bike, das schwerer ist –, sollte immer der Mensch

zum Berg sein und das Rad zum Tal.

Bergetappen

Die alte Römerstraße

Via Claudia Augusta ist

ein Klassiker unter den

Alpencross-Routen

Thema Sicherheit:

Worauf muss ich besonders achten?

Auf die Ausrüstung: Ein Helm muss sowieso sein. Handschuhe

sind nicht zum Wärmen, sondern als Schutz für

die Handflächen, um Abschürfungen vorzubeugen. Die

Dolomiten sind schön, aber auch steinig. Keine Sorge:

Am Anfang trainieren wir auf einer Wiese.

Reichen die zwei Stunden Techniktraining?

Wenn Sie kompletter Anfänger sind, braucht es nachher

vielleicht noch ein bissl was. Meine Erfahrung: Die Leute

wollen nach zwei Stunden gar nicht mehr aufhören.

Die Übungen bringen einfach Spaß und sie machen

schnell Fortschritte.

Könnte ich dann schon mit Ihnen auf Tour gehen?

Ja. Und während der Tour gebe ich dann weitere Tipps,

wenn es noch etwas zu verbessern gibt.

1/2020 ADAC URLAUB 43


Inspiration Spezial Reiseveranstalter

WANDERKREUZFAHRT IN KROATIEN

Vor der Küste

Dalmatiens kreuzen

Die „Wanderkreuzfahrt durch die kroatische Inselwelt“

von ASI Reisen ist eine feine, kleine Schiffsreise.

Acht Tage lang kreuzen bis zu 18 Gäste auf

dem eleganten Motorsegler „Tajna Mora“ vor der Küste

Dalmatiens. „Die Größe der ‚Tajna Mora‘ lässt das Ankern

in kleinen Buchten zu, von wo man bei Wanderungen auf

wenig begangenen Pfaden einen Aussichtspunkt oder

eine einladende Konoba erreicht“, sagt Guide Georg Hirn.

„Die Besuche der historischen Städte lassen in einem das

Gefühl eines Entdeckers aufkommen, und am Ende ist

es jedes Mal eine große Freude, unseren Motorsegler

zu sehen.“ Ein Sprung ins Meer, ein tolles Abendessen,

das leichte Schaukeln des Bootes. Im elegant eingerichteten

Salon werden köstliche kroatische Gerichte aus der

Kombüse serviert und man ordnet die vielen Eindrücke

des Tages. Zur Nacht steuert Kapitän Filip dann einsame

Buchten an. Wellen- und windgeschützt sorgen sie für

einen angenehmen Schlaf.

Ankerplatz

Mit dem Motorsegler

geht es zu versteckten

Badebuchten

Weitere Informationen zu Kroatien unter:

adacreisen.de/kroatien

Unterm Blätterdach

Beim Yoga und im Tal

der Nachtigallen zeigt

sich Samos grün

YOGA UND WANDERN AUF SAMOS

Energie spüren unter

Olivenbäumen

Die Insel hat eine besondere

Energie“, sagt Marjan

Niemeijer, Yoga-Lehrerin

und Wanderführerin der achttägigen

Reise „Yoga und Wandern

auf Samos“ von Frosch Sportreisen.

Diese Energie vermittelt sie den

Gästen. „Der Tag beginnt mit Yoga

auf hölzernen Plattformen unter

Olivenbäumen.“ Danach bricht

die Gruppe zu Wandertouren ins

Tal der Nachtigallen auf. „Samos

ist eine besonders grüne Insel, es

gibt herrlichen Wald. Wir wandern

jeden Tag zu einem anderen Dorf in

350 bis 500 Meter Höhe und kehren

dort zum Mittagessen ein.“ Vor

dem gemeinsamen Abendessen steht

eine weitere Yoga-Einheit auf dem

Programm. Bei der Runde sind meist

auch ein bis zwei Männer dabei –

„mehr sind herzlich willkommen!“,

lacht Marjan Niemeijer. „Im letzten

Herbst waren es einmal sogar

fünf.“ Yoga-Neulinge und Fortgeschrittene

mischen sich, alle werden

glücklich. Besondere Highlights sind

die Wanderung zum Künstlerdorf

Manolátes und der Abschlussabend.

„Wir wandern zum Potámi Beach.

Beim Abendessen geht die Sonne

in atemberaubenden Farben über

dem Meer unter.“ Es folgt noch ein

Schritt Richtung Achtsamkeit: „Wir

meditieren am Strand.“ Der Alltag

ist dann ganz weit weg.

Weitere Informationen zu Samos

unter: adacreisen.de/samos

FOTOS: MICHALZAK/ISTOCKPHOTO, DAV SUMMIT CLUB(2), PRIVAT, JORG GREUEL/GETTY IMAGES,

WWW.YACHTCHARTERFLEET.COM, PITOPIA/3QUARKS, FROSCH SPORTREISEN,

KLAUS HOFFMANN/WIKINGER REISEN, DOMINIK KETZ/WIKINGER REISEN, LUNAMARINA/ISTOCKPHOTO

44 ADAC URLAUB 1/2020


KULINARIK-WANDERN AUF DEN BALEAREN

Den Geschmack der Insel entdecken

Angebote

Menorca schmeckt nach

Paella, Wein, Käse, Gin –

ein kulinarisches Highlight

folgt dem nächsten.“ Wenn Sarah

Mende, Produktleiterin Balearen von

Wikinger Reisen, über die neue achttägige

Kulinarik-Wanderreise „The

Taste of Menorca“ spricht, läuft einem

das Wasser im Mund zusammen.

Leichte Wanderungen mit köstlichen

Entdeckungen warten auf die Reisenden,

vom Besuch einer Zuckerbäckerei

über einen Kochkurs bis zur

Käseverkostung. Mende ist begeistert

von der

Weitere Infos zu

Menorca unter:

adacreisen.de/

menorca

Vielfalt Menorcas. Sie liebt es, in die

entspannte Atmosphäre des Hafenstädtchens

Ciutadella einzutauchen

oder an der traumhaften Playa de

Cavallería abzuschalten. Als Erinnerung

nimmt sie besondere Sinneseindrücke

mit nach Hause: „Den

Duft der Paella an der Bucht von

Binimel-là, gepaart mit der salzigen

Luft des Mittelmeeres. Die Aromen

der Insel gebündelt in einem Stück

Queso de Mahón, in Mandelkeksen,

Feigenmarmelade, Honig. Und das

Gefühl des Sandes unter den Füßen

entlang der Südküste.“ Das kulinarische

Wanderglück lässt sich ebenfalls

auf der großen Schwesterinsel Mallorca

finden – auch da hat Wikinger

Reisen etwas Leckeres im Programm.

Bootstörn Kroatien

Wanderkreuzfahrt in der Adria

Gehen Sie an Bord des komfortablen Motorseglers

„Tajna Mora“ und erkunden Sie Dalmatiens

Inselwelt um Hvar, Lastovo, Korčula und Brač.

Viel Zeit zum Wandern und Baden inklusive.

ab 2890 € p. P., 7 Nächte in der Doppelzimmer-Kabine,

inkl. Vollpension und Flug

Veranstalter: AlpinSchule Innsbruck GmbH ·

Tschurtschentalerhof 1 · A-6161 Natters/Tirol, Österreich

Genussvoll

In Ciutadella und überall

auf Menorca gibt es

Köstliches zu entdecken

Wanderreise Mallorca

Entdecken Sie die köstliche Inselküche

Auf dieser inspirierenden und geführten

Wanderreise durch das idyllische Inselinnere

erhalten Sie bei Kochvorführungen Einblicke

in die Zubereitung mallorquinischer Speisen.

ab 1378 € p. P., 7 Nächte im Doppelzimmer,

inkl. Halbpension und Flug

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH · Kölner Straße 20 ·

58135 Hagen

Infos und

Beratung zu allen

vier Reisen

in Ihrem

ADAC Reisebüro

Yoga & Wandern Samos

Die Innere Mitte finden in Griechenland

Erholen Sie sich im komfortablen Boutique-

Hotel unter der griechischen Sonne. Neben

neun Hatha- und Yin-Yoga-Einheiten stehen fünf

geführte Wanderungen auf dem Programm.

ab 899 € p.P., 7 Nächte im Doppelzimmer,

inkl. Halbpension und Flug

Veranstalter: Frosch Sportreisen GmbH · Dahlweg 112 ·

48153 Münster

ADAC

reisen.de

Weitere Angebote und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro

vor Ort oder online unter:

www.adacreisen.de

Änderungen vorbehalten. Beratung und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro siehe Seite 49.

Vermittler: siehe Impressum Seite 49


Gewinnspiel Leserfotos

Fotoalbum

Beim Flug über das Great Barrier Reef in Australien

schoss ich dieses Foto eines Korallenriffs. Erst der dunkle

Ozean, dann das Türkis – die Farben waren wunderschön.

Eingesendet von Christine Lutz aus Mühlheim

Eine faszinierende Eiswelt zeigt die

winterliche Partnachklamm nahe

Garmisch-Partenkirchen. Sie kann

ganzjährig begangen werden.

Eingesendet von Jürgen Gries

aus Offenbach

Senden

Sie uns Ihre

Fotos*

San-Buschmänner beim abendlichen Tanz

in Namibia. Die San gelten als das älteste Volk

des modernen Menschen. Eingesendet von

Peter Hirth aus Blaustein

Das Heydar Aliyev Cultural Centre in

der aserbaidschanischen Hauptstadt

Baku ist ein architektonisches

Meisterwerk. Es steht im Kontrast zu

dem einheitlich eckigen Stadtbild.

Eingesendet von Markus Nawrocki

aus Heuchelheim

Fotowettbewerb

* Gewinnen Sie einen Gutschein für 1 von 4 Cewe Fotobüchern! Senden Sie uns Ihr schönstes Urlaubsfoto an leserfotos@adac-urlaub.net. Verlost

werden die Preise unter allen Einsendern, die sich bis zum 13.1.2020 an der Aktion „Leserfotos“ beteiligt haben. Details zum Gewinnspiel finden Sie unter

adac-urlaub.net/teilnahmebedingungen. Bitte geben Sie Ihre Adresse an. Die Gewinner werden von der „ADAC Urlaub“-Redaktion informiert.

46 ADAC URLAUB 1/2020


Rätsel Gewinnspiel

Kreuz und quer durch die Welt

Lösen Sie unser Weltenbummler-Rätsel und gewinnen Sie eins von fünf Exemplaren „Kreuzfahrt Guide 2020

GEWINNEN SIE DIE AKTUELLE AUSGABE

„Kreuzfahrt Guide 2020

Seit 14 Jahren macht der alljährlich erscheinende

„Kreuzfahrt Guide“ Lust auf Meer und Fluss. Die

neue Ausgabe erscheint in größerem Format

und bietet wie gewohnt spannende Reportagen,

opulente Bilder sowie alle Fakten und Preise zu

138 Schiffen. Lesen Sie, welche Hochsee- und

Flussschiffe 2020 in welchen Revieren kreuzen,

und finden Sie das Schiff, das zu Ihnen passt.

planet c GmbH, 268 Seiten, 16,80 Euro

Zu bestellen unter: kreuzfahrtguide.com

Gewinnspiel-Auflösung Heft 6/2019

Gesucht war das Lösungswort „Portugal“

Die Gewinner wurden von uns per Post benachrichtigt und

erhalten das große Reisebuch „Unterwegs in Portugal“.

Lösungswort

Teilnahmebedingungen: Schicken Sie eine Postkarte an: ADAC Urlaub Magazin, Stichwort: Gewinnspiel – Heft 1/2020, Pastorenstraße 16–18,

20459 Hamburg. Oder mailen Sie an: gewinnspiel@adac-urlaub.net, Betreff: Gewinnspiel – Heft 1/2020. Einsendeschluss ist der 12.2.2020.

Bitte geben Sie Ihre Adresse und die Ihres ADAC Reisebüros an. Die Gewinner werden von ihrem ADAC Reisebüro vor Ort informiert.

Teilnehmen kann jede(r) Volljährige. Mitarbeiter der ADAC Geschäftsstellen und Reisebüros sowie verbundener Unternehmen und Agenturen

können leider nicht teilnehmen. Die Gewinne werden unter allen Teilnehmern ausgelost, Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der

Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung sowie ein Umtausch der Gewinne sind nicht möglich. Die Teilnahme an den Gewinnspielen

ist kostenlos.

Datenschutzhinweise: Der ADAC (siehe Impressum) veranstaltet diese Gewinnspiele und verwendet die von Ihnen angegebenen personenbezogenen

Daten ausschließlich zur Abwicklung der Gewinnspiele (ausgenommen ggf. Gewinnerdaten, die veröffentlicht werden) und löscht

diese binnen drei Monaten nach Beendigung der Gewinnspiele, es sei denn, Sie haben in die weitergehende Nutzung für Werbezwecke eingewilligt.

Die Daten verbleiben grundsätzlich in unserem Hause und werden nicht an Dritte weitergegeben, ausgenommen Dienstleister, die uns bei

der Leistungserbringung unterstützen. Mit diesen haben wir eine entsprechende Datenschutzvereinbarung nach Art. 28 DSGVO geschlossen.

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie es der oben angegebene Verwendungszweck erfordert. Im Anschluss werden Ihre Daten

unverzüglich gelöscht, falls dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Einwilligungen werden unverzüglich nach Widerspruch

gelöscht. Zu den Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, stehen Ihnen folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden

personenbezogenen Daten. Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Recht auf Widerspruch gegen die

Verarbeitung. Recht auf Datenübertragbarkeit. Für den Fall, dass Sie den Eindruck haben, dass wir Ihre Daten nicht gesetzeskonform verarbeiten,

haben Sie das Recht, sich an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Der Widerruf ist zu richten an: Datenschutzbeauftragter,

ADAC Hessen-Thüringen e. V., Lyoner Straße 22, 60528 Frankfurt, E-Mail: datenschutz@hth.adac.de

1/2020 ADAC URLAUB 47


Reisebüro Regional

ADAC Kreuzfahrt-

Infoabend

22. Januar 2020

ab 18.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)

ADAC Reisebüro

Freie-Vogel-Str. 393,

44269 Dortmund

Anmeldung erforderlich

Telefon 0231 549 91 30

KREUZFAHRT-INFOABEND

Für jeden das passende Angebot

Was gibt es Schöneres, als sich

auf die nächste Reise einzustimmen,

besonders wenn

es sich um eine Kreuzfahrt handelt?!

In den Reisebüros des ADAC Westfalen

dreht sich vom 20. bis 25.1.2020

alles um das Thema Kreuzfahrt auf

dem Meer oder Fluss. Besonderer

Höhepunkt ist der ADAC Kreuzfahrt-Infoabend

am 22. Januar 2020

in Dortmund, Freie-Vogel-Str. 393.

Ab 18.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)

stellen vier Reedereien in Bildvorträgen

ihre aktuellen Programme vor.

Auf dem Douro

Die Ponte Dom Luís I

verbindet Porto

mit Vila Nova de Gaia

Experten von AIDA, TUI Cruises,

Hurtigruten und A-Rosa präsentieren

alle Highlights der kommenden Saison,

informieren über ihre Schiffe und

erklären die Unterschiede zwischen

Fluss-, Luxus-, Expeditions-, Familien-

und Segelkreuzfahrten. Auch

Kataloge anderer namhafter Reedereien

liegen bei dem Kreuzfahrt-Infoabend

vor. Zusätzlich wird es einen

Spezial-Katalog mit vielen Vorteilen

für Kunden geben. Bestimmt findet

jeder so die Tour, die zu ihm passt.

Unser Tipp: Melden Sie sich

gleich unter der Telefonnummer

0231 549 91 30 an– denn die Plätze

sind begrenzt.

DER ADAC WESTFALEN

Das Reisebüro Dortmund stellt sich vor

Planen Sie gerade eine Reise?

Oder wollen Sie sich einfach

inspirieren lassen? Dann sind

Sie im DERPART ADAC Reisebüro

Dortmund, das direkt an der B1

liegt, genau richtig. Mit viel Enthusiasmus

und Erfahrung unterstützen

Patricia Schulte-Braucks, Jennifer

Bail und Michael Krause alle Kunden

bei der Planung und Buchung

des nächsten Traumurlaubs. Ihre

Schwerpunkte sind USA, Kanada,

Australien und Neuseeland. Neben

dem kompletten ADAC Reisen-

Portfolio vermitteln sie Reisen aller

namenhaften Anbieter. Ob Kreuzfahrt,

Städtetrip, Studienreise, Badeurlaub,

Ferienhaus oder Rundreise

mit dem Mietwagen, Camper,

Motorrad oder Bus – die ADAC

Reise-Experten beraten Sie gern!

ADAC Reisebüro Dortmund

Freie-Vogel-Straße 393

44269 Dortmund

Telefon: 0231 549 91 35

48 ADAC URLAUB 1/2020


Vor Ort Reisebüro

Impressum

FOTOS: JOYT/STOCK.ADOBE.COM, ADAC E.V.

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern in einem

der 158 ADAC Reisebüros

A

» Aachen

» Aalen

» Amberg

» Ansbach

» Arnsberg

» Aschaffenburg

» Augsburg

» Aurich

B

» Bad Homburg

» Bad Kreuznach

» Baden-Baden

» Balingen

» Bamberg

» Bautzen

» Bayreuth

» Bensheim

» Berlin-Mitte

» Berlin-Wilmersdorf

» Biberach

» Bochum

» Bonn

» Bottrop

» Brandenburg

» Braunschweig

» Bremen

» Bremerhaven

» Bruchsal

C

» Chemnitz

» Cottbus

D

» Dachau

» Darmstadt

» Deggendorf

» Delmenhorst

» Deutzer Feld

» Dortmund

» Dortmund-Süd

» Dresden

» Duisburg

» Düsseldorf

E

» Eisenach

» Erding

» Erfurt

» Erlangen

» Essen

» Esslingen

F

» Flensburg

» Frankfurt Niederrad

» Frankfurt West

» Frankfurt City

» Frankfurt (Oder)

» Freiburg

» Freising

» Fulda

» Fürstenfeldbruck

» Fürth

G

» Gelsenkirchen

» Gera

» Gießen

» Göppingen

» Görlitz

» Göttingen

H

» Hagen

» Halle (Saale)

» Hamburg

» Hamburg-Harburg

» Hamm

» Hanau

» Hannover

» Heidelberg

» Heilbronn

I

» Idar-Oberstein

» Ingolstadt

J

» Jena

K

» Kaiserslautern

» Karlsruhe

» Kassel

» Kempten

» Kiel

» Koblenz

» Köln

» Köln Sülz

» Krefeld

L

» Laatzen

» Landau

» Landshut

» Leipzig

» Lingen

» Lörrach

» Lübeck

» Lüdenscheid

» Ludwigsburg

» Ludwigshafen

» Lüneburg

M

» Magdeburg

» Mainz

» Mannheim

» Mönchengladbach

» Mülheim an der

» Ruhr

» München-Mitte

» München-Nord

» München-Ost

» München-West

» Münster

N

» Neckartor

» Neubrandenburg

» Neumünster

» Neunkirchen

» Neuruppin

» Neuss

» Neustadt

» Niederrad

» Norderstedt

» Nürnberg

O

» Oberhausen

» Offenburg

» Oldenburg

» Osnabrück

P

» Passau

» Pforzheim

» Pinneberg

» Pirmasens

» Plauen

» Potsdam

R

» Ravensburg

» Recklinghausen

» Regensburg

» Remscheid

» Reutlingen

» Rosenheim

» Rostock

S

» Saarbrücken

» Saarlouis

» Schwerin

» Siegburg

» Siegen

» Sindelfingen

» Singen

» Soest

» St. Wendel

» Straubing

» Stuttgart

» Stuttgart City

T

» Traunstein

» Trier

U

» Ulm

V

» VS-Villingen

W

» Waiblingen

» Weiden

» Wesel

» Wiesbaden

» Wildau

» Wilhelmshaven

» Wolfsburg

» Worms

» Wuppertal

» Würzburg

Z

» Zwickau

Herausgeber der Regionalseiten:

ADAC Berlin-Brandenburg e. V., 10717 Berlin

ADAC Hansa e. V., 20097 Hamburg

ADAC Hessen-Thüringen e. V., 60528 Frankfurt

ADAC Mittelrhein e. V., 56068 Koblenz

ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e. V.,

30880 Laatzen

ADAC Nordbaden e. V., 76135 Karlsruhe

ADAC Nordbayern e. V., 90491 Nürnberg

ADAC Nordrhein e. V., 50963 Köln

ADAC Ostwestfalen-Lippe e. V., 33609 Bielefeld

ADAC Pfalz e. V., 67433 Neustadt/Weinstraße

ADAC Saarland e. V., 66117 Saarbrücken

ADAC Sachsen e. V., 01307 Dresden

ADAC Schleswig-Holstein e. V., 24114 Kiel

ADAC Südbaden e. V., 79098 Freiburg

ADAC Südbayern e. V., 80339 München

ADAC Weser-Ems e. V., 28207 Bremen

ADAC Westfalen e. V., 44269 Dortmund

ADAC Württemberg e. V., 70190 Stuttgart

Objektleitung:

Nathalie Lambert

Stellvertretende Objektleitung:

Stephan Baltes

Projektmanagement ADAC:

Annika Schön

Verlag und Redaktion:

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG

Leuschnerstraße 1, 70174 Stuttgart

Verlagsleitung:

Markus Gries

Gültige Anzeigenpreisliste:

Nr. 01 vom 01.01.2020

Produktionsleitung:

Anne-Marie Decker

Anzeigen:

MedienQuartier Hamburg

Jörn Schmieding-Dieck, Christina Neumann,

Corinna Simon

Gertrudenkirchhof 10, 20095 Hamburg

Tel. 040 609 441-401, -402, -403

E-Mail: schmieding-dieck@mqhh.de

E-Mail: neumann@mqhh.de

E-Mail: simon@mqhh.de

Chefredaktion:

Diddo Ramm (verantwortlich)

Redaktionsleitung:

Olaf Heise

Redaktionelle Mitarbeit:

Olaf Heise, Kirsten Rick, Oliver Lück,

Volker Marquardt, Diddo Ramm

Schlussredaktion:

Dr. Lars Dammann

Layout:

Dennis Bock (AD), Eileen Schnitzer

Bildredaktion:

Konrad Lippert, Olaf Rössler

E-Mail:

redaktion@adac-urlaub.net

ADAC Urlaub online:

www.adacreisen.de/magazin

Lithografie:

Otterbach Medien KG GmbH & Co., Rastatt

Druck:

pva, Druck und Medien-

Dienstleistungen GmbH

Industriestraße 15,

76829 Landau in der Pfalz

1/2020 ADAC URLAUB 49


Vorschau

Die nächste Ausgabe erscheint

am 27. Februar 2020

Malaysia

Traumhafte Strände, dichter Dschungel,

pulsierende Metropolen – das asiatische

Land ist das neue Traumziel für Entdecker

Island

Lieber im Sommer oder

im Winter in den hohen

Norden reisen? Für

unsere Autoren hat jede

Jahreszeit ihren Reiz

Sonnige Kurzreisen

Bloß weg hier! Schöne Reise-Ideen

für Kurzentschlossene, die eine Auszeit

unter blauem Himmel brauchen

Weitere Themen

Deutschland

Endlich Frühling! Zur Pfälzer Mandelblüte hüllt sich

die Landschaft in ein zauberhaftes Rosa

Vancouver

Den Pazifik vor der Tür, die Rockies und die Coast Mountains

im Hinterland. Kanadas Küstenmetropole hat viel zu bieten

Oman

Arabisches Märchenland und modernes Königreich –

warum das Sultanat am Golf unbedingt eine Reise Wert ist

Extra

Gewinnspiel

Cluburlaub

Gute Sportangebote, Unterhaltung,

Kinderbetreuung –

Cluburlaub hat viele Vorzüge.

Wir verschaffen den Überblick

FOTOS: RAT0007/ISTOCKPHOTO, MASTER2/ISTOCKPHOTO, JOHANN SMARI/GETTY IMAGES, NICOLAS HERRBACH/ISTOCKPHOTO

50 ADAC URLAUB 1/2020


Skiurlaub für die ganze Familie

DEUTSCHLAND · BAYERISCHER WALD, WALDMÜNCHEN

Sonnenhotel Bayerischer Hof 777

7 Nächte/Alles inklusive

Betreuung & Animation im Mini-/Kinderclub, Nutzung von

Hallenbad & Spa, Mutter-Baby-Lounge, Babybett (bei Bedarf)

Pro Familie im Doppelzimmer ab € 564

(2 Erw. + 1 Kind bis 6 Jahre)

ÖSTERREICH · KÄRNTEN, LATSCHACH/OBEREICHWALD

Naturel Hoteldorf SCHÖNLEITN 7777

7 Nächte

Skipass bis 15 Jahre, Mini-/Kinder-/Teenieclub, Nutzung von

Hallenbad & Spa

Pro Familie im Apartment ab € 816

(2 Erw. + 2 Kinder bis 15 Jahre)

ÖSTERREICH · KÄRNTEN, RENNWEG AM KATSCHBERG

Falkensteiner Club Funimation Katschberg 7777

7 Nächte/Vollpension plus

Getränke zum Mittag-/Abendessen, Nutzung des Spa mit Indoorund

Outdoor-Poollandschaft, Kidsclub

Pro Familie im Familienzimmer ab € 1.376

(2 Erw. + 1 Kind bis 2 Jahre), bei Buchung bis 31.12.2019

SCHWEIZ · GRAUBÜNDEN, AROSA

Sunstar Hotel Arosa 7777

7 Nächte/Frühstück

Skipass, Skikurs bis 17 Jahre, Mini-/Kinderclub, Nutzung von

Hallenbad und Saunen

Pro Familie im Doppelzimmer ab € 2.112

(2 Erw. + 1 Kind bis 5 Jahre)

ADAC Reisen · Veranstalter: DER Touristik Deutschland GmbH · 60424 Frankfurt · AN-3212/19

Bei Buchung inklusive

q ADAC Plus-Mitgliedschaft erhalten

q Kostenfreier Premio PKW-Urlaubs-Check

q Umfangreiches Info-/Kartenmaterial

q CEWE FOTOBUCH Gutschein

Weitere Informationen und Buchung in Ihrem ADAC Reisebüro

und auf www.adacreisen.de

Mit Sicherheit mehr vom Urlaub


Beeindruckend nachhaltig

Sonnenuntergang über

dem Ligurischen Meer

Frankreich, Spanien, Balearen

und Italien ab / bis Savona

Kreuzfahrten mit der Costa Smeralda

Mai bis September 2020

Bei Buchung

bis 28.02.2020

All-inclusive-

Getränkepaket &

Internetpaket

inklusive!*

7 Tage p. P. ab

849 € *









Informationen und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro und

auf www.costakreuzfahrten.de

* Comfort-Preisp. P.bei2er-Belegung(InnenkabineClassic)inklusivedesAll-inclusive-Getränkepakets„PiùGusto“,einesInternetpaketsmit250MBDatenvolumen,

Trinkgeldersowie200€Frühbucher-Extra-ErmäßigungbeiBuchungbis28.02.2020.JeweilslimitiertesKontingent.EsgeltendieallgemeinenReisebedingungen,

HinweiseundInformationendesKatalogs„CostaKreuzfahrtenApril2019-April2021“.2 BesonderslangerAufenthalt:12StundenundmehroderüberNacht.

CostaKreuzfahrten,NiederlassungderCostaCrociereS. p. A.(Genua)•AmSandtorkai39•20457Hamburg

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine