planet toys 6/19

Mayanna.Media.Verlag

Fachmagazin für den Spielwaren- und Buchhandel

6 – 2019

DEZEMBER

TITELSTORY

»LEGO – Träume

aus Steinen«

HANDEL

»Unverbesserliche

Optimisten«

TRENDS 2020

»Zukunft, Toleranz

und Realität«


1 Kugelbahn

1000 Möglichkeiten

Dank des modularen Stecksystems

sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt!

Informieren, Ausprobieren:

Nürnberg 29. Jan.- 2. Feb. 2020

Halle 3, Stand A-14

Art.-Nr.: 53896

Kugelbahn Ritterburg

www.goki.eu


EDITORIAL

planet toys 3

AUF EMANZI­

PATIONSKURS

Mit Trends ist es so eine Sache, die ja

gefühlt in immer kürzeren Intervallen

über uns herfallen, aber oft nur eine

Halbwertszeit aufweisen, dass ich mir

längst angewöhnt habe, vieles auszusitzen,

um Jahre später Avantgarde

zu sein. Der aktuelle Trend heißt

„Neo-Ökologie“, der nun im blauen Gewand

für einen „Big Business Change“

sorgen und uns den „Sinnkapitalismus“

bescheren soll, so das Zukunftsinstitut.

Einen „Change“ braucht wohl auch

die Spielwarenbranche, denken wir an

Wirth in Mainz, wo täglich gegen den

„Verpackungswahnsinn“ angekämpft

wird. Dort vermutet man, dass einige

Logistik-Praktiken ein Beschäftigungsprogramm

für Warenannahme

und Buchhalter sind. Mehr dazu in der

Arena auf Seite 13.

Schenkt man Apple-Chef Tim Cook

Glauben, spielt Deutschland in der „allerobersten

Spitzengruppe“. Sieht man

davon ab, dass Cook vermutlich diese

Auffassung exklusiv hat, wenn ich nur

an das „Bürokratieentlastungsgesetz“

(!) und die marode Infrastruktur denke,

die mehr den Eindruck eines Sanierungsfalls

erweckt als den blühender

Landschaften, muss Cook wohl insgeheim

die deutschen Spielwarenhersteller

vor Augen gehabt haben, die

laut DVSI Index 2019 ein Plus von 5,6

Prozent erzielen wollen. Selbst der Gesamtmarkt

soll es noch auf 3 bis 4 Prozent

bringen. Man könnte den Verdacht

hegen, dass wir zwar seit fast ewigen

Zeiten kein technologisches Consumer-Produkt

von Weltgeltung mehr

hervorgebracht haben, aber dafür top

beim Spielen und dem Export der Marke

„German Games“ sind. Wir rätseln

noch, ob das eine schöne Bescherung

ist oder ob es uns Anlass zur Sorge gibt.

Rund 100 stationäre Spielzeuggeschäfte

streichen pro Jahr die Segel.

Auch diese Botschaft ging anlässlich

der Branchenkonferenz von Nürnberg

aus. Eigentlich ist das keine große

Überraschung, wenn man die Mitgliederentwicklung

einiger Verbundgruppen

sieht. Dennoch fährt es einem

dabei immer noch in Mark und Bein.

Bekanntlich ist dort, wo Schatten ist,

auch Licht. Ein Licht wurde in Peine

angezündet. Das neue Spielwarengeschäft

EULIES wird von zwei Millennials

geführt. Diese Generation steht im

Verdacht, narzisstisch, anspruchsvoll

und vor allem an Selbstverwirklichung

im Rahmen eines gut bezahlten Nineto-

five-Jobs interessiert zu sein. Selbst

verwirklichen wollen sich die beiden

Macher auch, aber sie scheuen sich

nicht, in die Niederungen des Einzelhandels

hinabzusteigen, um auch mal

70 Stunden zu „reißen“. Respekt! Mehr

dazu in unserem Interview des Monats

auf Seite 20.

Der Terminus „Neo-Ökologie“ ließe

sich auch auf „Toys for Future“ anwenden,

einen der aktuellen Spielwarentrends.

Auch hier geht es primär um

Nachhaltigkeit. Nürnberg ist also wieder

dort angekommen, wo es 2011 einmal

war. Der intellektuell aufregendste

Trend heißt allerdings „Be You“, also

Spielzeug für Menschen mit „speziellen

Bedürfnissen“. „Be You“ steht außerdem

für Toleranz, Inklusion und Diversität,

ergo für „Entgrenzung“ klassischer

(Denk-)Strukturen. Es ist kein

Geheimnis, dass die sozioökonomische

und soziokulturelle Liberalisierung der

letzten 30 Jahre mit der Globalisierung

uns von vielem emanzipiert und uns

zu Subjekten unseres Selbst gemacht

hat. Jetzt liegt wohl auch die Spielwarenbranche

auf „Emanzipationskurs“,

um der Vielfalt der Identitäten gerecht

zu werden. Mehr zu den Trends auf den

Seiten 23 bis 30.

Der gesamte mf Verlag wünscht Ihnen

ein schönes Weihnachtsfest und

für 2020 alles Gute. Denken Sie immer

daran, gar nichts zu machen, ist das

Übelste, was man machen kann. Bleiben

Sie also in Bewegung!

Ihr Ulrich Texter


4

INHALT

planet toys

47

12

Philipp Dresel

ARENA: »AMAZON – ZENIT

ÜBERSCHRITTEN?«

Wolfgang Pöhlau

Amazon stellt für Verbraucher zweifelsohne eine hochattraktive

Plattform dar und wird das langsamer werdende

Wachstum im Handelsgeschäft durch die eigene Logistik

sowie die zusätzlichen Erlösmodelle kompensieren.

PUPPEN & PLÜSCH

Die deutsche Spielwarenindustrie bleibt

auf der Überholspur. Treiber der guten

Branchenkonjunktur sind das Segment

Puppen und Lizenzthemen. Das

teilten der DVSI und der BVS anlässlich

der Jahrespressekonferenz in

Nürnberg mit.

14

TITELSTORY:

»TRÄUME AUS STEINEN«

LEGO präsentierte in den letzten Jahren allein drei Technic

Modelle, die es in die Top 15 der größten LEGO Sets aller

Zeiten schafften. Die Reihe zählt seit ihrer Einführung vor

40 Jahren zu einem der erfolgreichsten Franchises der

Dänen. Die Erfolgsstory soll auch 2020 fortgeschrieben

werden.

SORTIMENTE

08 HOTLIST

23 TRENDS 2020

37 LIZENZEN

47 PUPPEN & PLÜSCH

54 AUTORENNBAHN

56 MODELLEISENBAHN

MARKENSEITEN

37

LIZENZEN

Beim Thema „Frozen“ taut der Handel auf und hat sich für

den Umsatzschlager gut gerüstet. Für ganz andere Emotionen

sorgt „Weißt Du eigentlich, wie lieb ich dich hab?“,

bestens für die Jahreszeit geeignet.

05 HAWA ROXX

11 GAMES WORKSHOP

44 CRAZE

45 DAN IMPORT

51 EPOCH TRAUMWIESEN

RUBRIKEN

3 E D I T O R I A L

5 NEWS

20 INTERVIEW DES MONATS

31 VERLAG EDITION ORIENT

34 ERFOLGREICH IM SPIELWARENHANDEL

52 SCHEERS SPIELETEST

59 BÜCHER

62 COMMUNITY

66 ANTWORTEN


NEWS

planet toys 5

NEUE LERNORTE

Seit dem 2. November bietet die HABA

Digitalwerkstatt gemeinsam mit ihrem

Partner MediaMarktSaturn Deutschland

in insgesamt vier Märkten samstags

Workshops für Kinder und Familien

zum Vorzugspreis von 5 Euro an

– und schafft neue Orte für digitales

Lernen und Entdecken.

ROXXIE ROCKT!

In den Workshops

lernen Kinder von 8

bis 12 Jahren Computer

und Tablets als

Kreativwerkzeuge zu

nutzen, werden in der

Realisierung eigener

Ideen gefördert – und

so zu aktiven Gestalter*innen

der digitalen Welt.

Für Schüler*innen von 8 bis 12 Jahren

wird der Workshop „Design mit

Scratch“ angeboten. Konzeption, Design,

Soundgestaltung, Programmierung

und Fehlerbehebung – in kleinen

Teams durchlaufen die Kinder sämtliche

Phasen im Entwicklungsprozess

eines Computerspiels. Dabei lernen

sie grundlegende Konzepte des Programmierens

wie Algorithmen, Bedingungen

oder Schleifen kennen. Begleitet

werden die Kinder von erfahrenen

Trainer*innen. Auch gemeinsam mit

ihren Eltern oder Großeltern dürfen

die Kinder in der digitalen Welt loslegen

und in generationsübergreifenden

Teams einen eigenen Film drehen.

Gemeinsam entwickeln sie nicht nur

spannende, lustige oder kuriose Geschichten

und Figuren, sondern setzen

diese auch mit verschiedenen Materialien

in Szene und lernen die Filmtechnik

„Stop Motion“ kennen. Digitale und

analoge Welt gehen in diesem Workshop

Hand in Hand.

Mit der HABA Digitalwerkstatt können

Kinder zwischen 5 und 12 Jahren auf

eine spielerische Lernreise durch die

digitale Welt gehen. Sie bauen Roboter,

programmieren Spiele, drehen

Animationsfilme oder gestalten Kunst

und Musik. Ob in den Kursen und

Workshops an unseren Standorten,

mit unserer Digitalwerkstatt Box oder

unseren Apps – unsere Mission ist es,

Kinder digital stark zu machen.

65 JAHRE SPIEL GUT

Was einst im November/Dezember

1954 mit einer Ausstellung zu gutem

Spielzeug im Ulmer Museum begann,

wurde zu einem bekannten und gefragten

Gütesiegel. Veränderungen, die in

den über sechs Jahrzehnten stattgefunden

haben, haben das Beurteilen,

Einschätzen und Empfehlen

von Spielzeug nicht einfach

gemacht. Dank verschiedener

Fachleute im spiel gut

Gremium konnte diese Aufgabe

immer bewältigt werden.

Alle aktuell mit spiel

gut ausgezeichneten Produkte sind auf

www.spielgut.de zu finden.

NIO STARTET MIT CARRERA

Carrera gewinnt mit NIO Life, der Lifestyle-Marke

unter NIO, einen neuen

Lizenzpartner. Ab sofort geht das neue

EP9 Slotcar in metallischem

Silber

für Carrera DIGITAL

132 ins Rennen. NIO

ist die erste chinesische Marke, mit der

Carrera zusammenarbeitet. Carrera

hat mit Nachbauten von Elektroautos

und Rennstrecken über 2 Millionen

Fans in über 40 Ländern angezogen.

PROMOTION

Die BPA-freie und auf Lebensmittelqualität geprüfte Silikon-Matte erfüllt höchste

Qualitätsansprüche und kann einfach abgewaschen werden.

Der kleine Drache ROXXIE erkundet die Welt und lernt dabei über die verschiedenen Malsets die Welt

kennen. So besucht er den Zoo, tauscht sich mit den Tieren auf dem Bauernhof aus, segelt mit Piraten

oder beobachtet eine Prinzessin.

LOS GEHT’S: Die Malkisten zum EVP von

14,99 € gibt es mit vier verschiedenen

Motiven – Bauernhof, Zoo, Piraten und

Prinzessin. Zusätzliche Stifte und damit

mehr Farben sind separat erhältlich.

• Bemal- und abwaschbar (wiederverwendbar)

• Mit Pädagogen entwickelt

• Nachhaltig

• Rutschfest, keimfrei, formbeständig, BPA-frei

• Hergestellt nach deutschem Lebensmittelstandard

KONTAKT

info@hawa-roxx.de

www.hawa-roxx.de


6

NEWS

planet toys

NTG: „BEVORZUGT BEHANDELT”

Vedes gibt beim Thema Stammdaten Gas, um online und offline zukunftsfähig zu bleiben. Network

Toys Germany (NTG) liefert dafür Daten in bester Qualität.

Die VEDES hat in den letzten Jahren

beim Thema Online-Vertrieb Gas gegeben.

Was konnte NTG dazu beitragen?

Patrick Gottesleben: Für unsere

über 100 VEDES-Terminals in den

Geschäften sowie die über 100 Online-Shops

der Fachhändler stellen

wir 170.000 Artikel von über 350 verschiedenen

Lieferanten bereit. Damit

»Wir stehen unseren Kunden

mit Support und Schulungen

zur Seite.«

THOMAS VON WULFEN

Geschäftsführer NTG

der Endkunde für seinen Online-Kauf

hochwertigen Content erhält, ist im

Vorfeld ein gewaltiger Prozess notwendig.

Um dieser Masse an Informationen

Herr zu werden, sind wir

auf NTG angewiesen.

Wie läuft die Zusammenarbeit ab?

P.G.: NTG versorgt den Handel mit

Originaldaten direkt vom Hersteller.

Dazu pflegen die Industriepartner

ihre Artikeldaten innerhalb ihrer geschützten

NTG Zugänge, welche NTG

dann den angeschlossenen Händlern

zur Verfügung stellt.

Und wie engagiert stellen die Markenhersteller

ihre Daten NTG zur

Verfügung?

Thomas von Wulfen: NTG wurde gegründet,

damit die Hersteller ihre Daten

nicht jedem Händler einzeln, sondern

nur einmal, über einen zentralen

Dienstleister, schicken müssen. Natürlich

fordert das die Hersteller und

auch die Handelszentralen zunächst

heraus. Doch nach einer kurzen Lernphase

wird es für die Lieferanten und

Händler deutlich leichter.

Wie hilft NTG dabei?

T.v.W.: Wir stehen unseren Kunden

mit persönlichem Support und speziellen

Schulungen zur Seite. Außerdem

profitieren die Hersteller davon,

dass sie die bei NTG eingepflegten

Daten auch anderen Handelspartnern,

wie zum Beispiel Müller, real

oder Galeria Kaufhof, zur Verfügung

stellen können.

»Hersteller, die NTG nutzen,

werden bei der Datenaufbereitung

bevorzugt

behandelt.«

PATRICK GOTTESLEBEN

Geschäftsführer VEDES Zentralregulierung

GmbH und Bereichsleiter Marketing,

Marktforschung, Digitalisierung

und Content der VEDES AG

DIGITALE VEDES-ZUKUNFT:

NTG liefert beste Daten.

Wie profitieren Hersteller und

Händler aus Ihrer Sicht, Herr

Gottesleben?

P.G.: Hersteller, die NTG nutzen,

werden von unserem

Content-Team bei der Datenaufbereitung

bevorzugt behandelt,

denn diese qualitativ

hochwertigen Daten können

ohne großen Aufwand direkt

übernommen werden. Damit

sind die Produkte schneller im

Webshop sichtbar und können

vom Endkunden bestellt werden.

Von der Umsatzsteigerung

profitieren Händler und

Hersteller gleichermaßen. Ich

kann jedem Lieferanten, der

in allen Vertriebskanälen unterwegs

ist, NTG wärmstens

empfehlen.


Lindner Geotrac mit Frontlader 1:16 2,4GHz

Art.-Nr./Order-No. 405050

Frontlader heben /

Shovel lift

Ein/Aus Starten /

On/Off start

Blinker /

Turn signal

Helle LED’s vorne /

Bright front LEDs

Profilierte Gummireifen /

Profiled rubber tires

Demo Modus /

Demo mode

Frontlader senken/abkippen /

Shovel lower/tilt

Hupe und realistischer Motorsound /

Horn and realistic engine sound

Rückfahrwahnsound /

Backwards drive alarm sound

Anschlussbuchse für Anbaugeräte /

Connecting socket for accessory equipment

Exklusiv ab

Januar 2020

verfügbar


8

NEWS

planet toys

KEY-ACCOUNT

Seit 18. November 2019 unterstützt

Mike Muschkowski-Patzlaff das Vertriebsteam

von PLAYMO-

BIL in Deutschland als

neuer Key-Account- Manager.

Der 54-Jährige verfügt

über 25 Jahre Vertriebserfahrung

in der Spielwarenbranche

und war zuvor

unter anderem für Hoffmann

Spielwaren, Universal

Trends und die Flashpoint AG tätig.

ENGAGEMENT

Frauke Ludowig, Regina Halmich und

Natalie Wörner sind prominente Botschafterinnen

der Organisation Pink

Ribbon. Die pinkfarbene Schleife steht

weltweit als Symbol für Kampagnen

und Aktivitäten gegen Brustkrebs. Neben

prominenten Frauen engagieren

sich Unternehmen und Marken für die

Kampagne. siku und WIKING unterstützen

die Aktion. Zur Agritechnica,

der weltweit größten Messe für Landwirtschaftstechnik,

präsentierten siku

einen Traktor und WIKING einen Kipper

in Pink in limitierter Auflage. Fünf

Euro werden pro verkauftem Fahrzeug

an die Organisation gespendet.

AUSGEZEICHNET

Das Ravensburger Kugelbahnset

„GraviTrax“ und die dazugehörige App

bekommen in der Kategorie „Elektronisches

Spielzeug“ den 2. Platz und gehören

zu den Gewinnern. Begründung

der Kinderjury: „Weil es App und Spielzeug

auf wunderbare Weise verbindet.“

Auch die Fachjury ist überzeugt: „GraviTrax

bietet von Anfang an Freude“,

„Tolles Spiel für jede Altersklasse!“,

„Digitales und Haptik gehen hier eine

besondere Kombination ein“, so das

Urteil der Fachjury.

NEUER GESCHÄFTSFÜHRER

Zum 1. Dezember hat Jan Remus die

Position des Geschäftsführers der Clementoni

GmbH übernommen. Zuletzt

verantwortete er bei TOMY als General

Manager die DACH-Region. Jan Remus

verfügt durch seine langjährige Erfahrung

über umfassendes Know-how in

der Spielwarenbranche. Der langjährige

Clementoni Geschäftsführer Ulrich

Hirsch wird gleichzeitig noch bis zum

31. März 2020 tätig sein und sich dann

nach über 30 Jahren in der Spielwarenbranche

wie geplant in den Ruhestand

verabschieden.

ORIGINALE

Die Idee zur LEGO ® Originals Holz-Minifigur

hat ihren Ursprung in der Geschichte

der LEGO ® Gruppe. In den

Anfangsjahren fertigte Zimmermann

und LEGO ® Gründer Ole Kirk Kristiansen

Holzspielwaren von Hand, bevor

ihm mit der Einführung des LEGO ®

Steins der internationale Durchbruch

gelang. Als Hommage an diesen historischen

Ursprung hat die LEGO ®

Gruppe in Zusammenarbeit mit dem

Design-Spezialisten Room Copenhagen

die LEGO ® Originals Holz-Minifigur

im Maßstab 5:1 entwickelt. Neben der

Maxi-Figur mit beweglichen Händen

und eingraviertem FSC-Zertifikat sind

im LEGO ® Originals Set zusätzlich 30

LEGO ® Steine enthalten. Die Minifigur

im Holz-Design kann außerdem von

Fans individuell gestaltet und bemalt

werden.

ZAHL DES MONATS

18,7 Mio.

2017 fielen in Deutschland insgesamt 18,7 Mio. Tonnen Verpackungsabfall an. Pro

Kopf und Jahr entspricht das durchschnittlich 226,5 kg. Der Anteil von privaten Endverbrauchern

an dem Gesamtaufkommen betrug 47 Prozent – 3 % mehr als 2016.

Quelle: Umweltbundesamt


1

GEWINNER: Dass Multiplizieren Spaß

machen kann, zeigt „Hochspannung“,

bei dem gewinnt, wer am schnellsten

die Lösung hat und die richtige Karte

legt. Die Besucher der Spielemesse

Stuttgart 2019 wählten „Hochspannung“

zum „Lernspiel des Jahres“.

Amigo; www.amigo-spiele.de

WILDNIS: Richtig zusammengesetzt

ergeben die Puzzleteile einen

wunderschönen Dschungel.

Carletto; www.carletto.ch

4

URZEITMONSTER: Aus 21

Papierbogen entsteht ohne

Klebstoff und Schere

eine bewegliche Dinosaurier-Maschine.

moses.

www.moses-verlag.de

2

3

BUCHSTABEN LERNEN: Bevor die

kleinen ABC-Schützen das Lesen

und Schreiben lernen, dürfen sie

erst verstehen, dass alle Buchstaben

mit einem bestimmten Laut

verknüpft sind. Das Ansteckspiel

bietet dafür den idealen

Einstieg.

Hubelino

www.hubelino.de

Hey Stulle, auf meiner

Liste bist du die Nummer 1

LIVING

PUPPETS ®

5

FAMILIENSPASS: Der Baukasten „Funny Machines“

bietet die Möglichkeit, lustige Kettenreaktionen

gemeinsam aufzubauen und durchzuführen. Der

Spielspaß im Domino-Effekt startet mit einem kleinen

fischertechnik Fahrzeug.

Fischertechnik; www.fischertechnik.de


10

6

HOTLIST

planet toys

VOLLE POWER: Bagger, Gabelstapler, Kipper, Radlader und Müllwagen

bieten Kindern ab 2 Jahren das beliebte Thema Baustelle und Müllabfuhr

für drinnen und draußen. Das Design ist speziell auf die Ergonomie kleiner

Hände abgestimmt, die Reifen sind aus abriebfestem Soft-Material, das

den Bodenbelag schont. Nach dem Einsatz im Sand lassen sich die

Fahrzeuge bequem unter fließendem Wasser reinigen.

BIG; www.big.de

NEUE PERLENFORM: Die neuen sternförmigen

Perlen verfügen über 18 Punkte

sowie 72 Flächen und sind mit allen anderen

Aquabeads kompatibel. Die Sternperlen

eignen sich perfekt, um z. B. ein fluffiges

Fell für ein Tier zu kreieren oder noch

detailgetreuere Designs zu erstellen.

Aquaplay; www.aquaplay.com

7

BLICKFANG STERNE: Inspiriert von der

Milchstraße punkten die neuen Taschen

aus der Kollektion „Magic Bliss“ mit

tollen Lichteffekten. Die Sterne

wechseln je nach Sonneneinstrahlung

die Farbe.

Lässig; www.laessig-fashion.de

8

WASSER MARSCH: Das große Spielset besteht aus einem

hohen Berg mit Stausee, zwei Booten und zwei Tierfiguren,

dem Frosch „Nils“ und dem Bären „Bo“. Mit den beiden lernen

Kinder das Element Wasser kennen und sehen, wie

Strömungen entstehen, sich deren Richtung ändert

und Wasser Schiffe anhebt.

Aquaplay; www.aquaplay.com

9

10

SCHIFF AHOI! Häfen sind faszinierend. Das schwimmfähige

Containerschiff ist auf den Weltmeeren unterwegs und

transportiert die Fracht sicher in den Bestimmungshafen.

Ganz wie die großen Vorbilder können die beiden Bunker

mit Schüttgut oder den beiden Containern beladen werden.

Zusammen mit der dem Set Wasserwege entsteht

eine Spielwelt zum Thema Hafen.

Siku; www.siku.de


PROMOTION

planet toys

11

KREATIVES HOBBY

Einmal Warhammer, immer Warhammer – begeisterte Kunden bleiben extrem lange an das Thema

gebunden und kommen dadurch immer wieder. Da keine Sammlung je vollständig ist und Bausätze

oft auch mehrfach gekauft werden, ist der Kontakt mit dem Kunden extrem hoch.

Warum ist Warhammer so erfolgreich? In erster Linie

liegt es an den fantasievollen, opulenten Miniaturen und

Geschichten, die leicht zu begreifen sind. Die interaktiven

Produkte bieten für jeden Geschmack

etwas: Für engagierte Modellbauer und

Sammler, für detailverliebte Künstler,

die Modelle möglichst real bemalen

wollen oder für Spieler, die Szenen aus

Büchern oder selbst erfundene

gerne auf einem Spielfeld

nachstellen. Und natürlich die

Leseratten, die sich vorwiegend

mit den Büchern beschäftigen.

Die Vielschichtigkeit der möglichen

Aktivitäten führt zu einer starken Bindung

an das Thema, aber auch an

den Handel. Die Kunden kommen

immer wieder, um sich mit Gleichgesinnten

auszutauschen, Neues

zu entdecken oder Produkte nachzukaufen.

Viele Bausätze werden als Teil

einer Sammlung mehrfach gekauft, sei

es um auf Aktionen von Mitspielern

zu reagieren oder weil aus jedem

Set verschiedene Figuren

gebaut werden können.

Warhammer ist ein Hobby, das

gleichzeitig auch eine soziale Plattform ist. Die Spieler

verabreden sich zu gemeinsamen Aktivitäten – ob zum

Bauen, Malen oder Spielen.

Das monatlich über den Handel und Kioske erhältliche

Warhammer-Magazin „White Dwarf“, das bereits seit

über 40 Jahren erscheint, versorgt die Kunden regelmäßig

mit Neuheiten und setzt damit auch Kaufanreize.

Warhammer regt die Fantasie an, denn ob Elfen, Trolle

und Magier oder Raumschiffe, Flieger und Weltraumkrieger,

es ist für jeden etwas dabei. Beim Altersschnitt

der Kunden ist Warhammer

dabei ungewöhnlich breit

aufgestellt. Die Kernzielgruppe

kann man

im deutschsprachigen

Raum

zwischen 12 und

circa 45 Jahren ansiedeln,

da Warhammer

aber

eine Faszination

ist, die

ein Leben

lang hält,

sind Sammler

jenseits der 45

keine Seltenheit.

UNENDLICHER BASTEL- UND MALSPASS

5 KERNAKTIVITÄTEN

SAMMELN

BASTELN

BEMALEN

SPIELEN

• HOBBY MIT LEIDENSCHAFT

Extrem lange Kundenbindung an Produkt und Marke.

• KEINE SAMMLUNG IST JE VOLLSTÄNDIG

Mehrfach- und Zusatzkäufe durch eine Vielzahl ineinandergreifender

Aktivitäten.

• QUALITÄT IST TRUMPF

Kunden wissen um die Qualität und sind deutlich preisbereiter.

FULL SERVICE: Alles, was zum Bemalen der Miniaturen gebraucht

wird, liefert Games Workshop – dazu gehört unter anderem eine große

Farbpalette, die auch als Verkaufsdisplay geliefert wird.

LESEN


12

HOTLIST

planet toys

ZEITSPIEL: Die 25 x 25cm große Lernuhr von Eichhorn

macht die Kinder spielerisch mit der Zeit vertraut. Die 12

Bausteine ermöglichen das Kennenlernen von unterschiedlichen

Formen, Zahlen und Farben. Beim Einsortieren in die

richtigen Felder wird die Feinmotorik der Kleinen gefördert.

Eichhorn; www.eichhorn-toys.de

11

12

MINI FÜR MINIS: Der „MINI Countryman“ bietet Kindern

ab 3 Jahren Fahrspaß. Ganz wie das große Original

besticht der SUV durch realistisches Design. Zu den

hochwertigen Ausstattungsmerkmalen gehören

gepolsterte Sitze, ein eingebautes Radio sowie eine

Frontbeleuchtung. Der schnittige Geländewagen ist

ab Sommer 2020 als Premium-Version erhältlich.

Rollplay; www.rollplay.com

EXTREM: Die beiden X-TREME Cars „Cross Thunder“ und „Cross

Storm“ bieten eine Performance, von der andere RC-Cars nur träumen.

Unter der robusten Thermoform-Karosserie verbirgt sich ein Kunststoff-

Überrollkäfig, der die neuen X-TREME Cars auch bei Überschlägen perfekt

schützt. Extrem ist hier die Geschwindigkeit: Mit bis zu 50 km/h schießen der

„Cross Thunder“ und „Cross Storm“ über nahezu jeden Untergrund. Um auch

richtige Rennen fahren zu können, verfügen die Cars über eine 3-Kanal-

2,4-GHz-Fernsteuerung. Mit dieser Technik können gleichzeitig verschiedene

Fahrzeuge völlig unabhängig voneinander gesteuert werden.

Revell; www.revell.de

13

START FREI: Die „Kunterbunte Autorelli“ fördert

das Erkennen und Benennen von

Farben und Formen sowie die

Konzentration. Mit dabei sind

Vorlesegeschichten, die zum

Mitmachen auffordern.

Selecta; www.selecta-spielzeug.de

14

ABGELENKT: Ist das verstellbare Lenkrad mit seinem großen Saugnapf

am Boden befestigt, kann der Startknopf wie ein echter Zündschlüssel

gedreht werden und dem Spielspaß steht nichts im Weg. Realistischer

Motorsound erklingt beim Start und schon geht’s los. Fahrgeräusche,

Hupe mit verschiedenen Tönen und eine große Musiktaste mit verschiedenen

Liedern machen „Baby Drive“ zu einer echten kleinen Fahrschule.

Spielerisch werden Feinmotorik und Orientierungssinn gefördert.

Jamara; www.jamara.de

15


ARENA

planet toys 13

AMAZON – ZENIT

ÜBERSCHRITTEN?

»Der eigene Vorteil ist

immer noch wichtiger

als die Bereitschaft,

Amazon komplett oder

zumindest teilweise

zu boykottieren.«

WOLFGANG PÖHLAU,

Leiter Marketing & Vertrieb HABA

»Die Preisorientierung

der Kunden lässt nach,

Qualität und Nachhaltigkeit

gewinnen an

Bedeutung.«

PHILIPP DRESEL,

Vorstand ARS eG

nein!

Amazon stellt für Verbraucher zweifelsohne eine hochattraktive

Plattform dar. Ob man sich letztendlich einen eigenen

Account anlegt oder nicht, ist natürlich eine ganz

individuelle Entscheidung. Ich selbst habe mich bewusst

dagegen entschieden. Amazon hat eine Marktmacht, an

der – zumindest nach heutigem Stand – kaum ein größerer

Hersteller vorbeikommt. Das zeigt sich auch daran, dass

Amazon inzwischen Google als Produktsuchmaschine für

Endverbraucher abgelöst hat. Deshalb müssen Hersteller

wie HABA, die eine gewisse Unternehmensgröße erreicht

haben, selbstverständlich bei Amazon präsent sein. Das erwarten

die Kunden zu Recht von uns. Und auch wenn die

Zusammenarbeit mit Amazon durchaus komplex und nicht

immer einfach ist, muss man dennoch sagen, dass es weitaus

unangenehmere Handelspartner gibt. Wichtig ist aber

nicht nur, das Verhältnis zwischen Amazon und Hersteller

etwas näher zu betrachten, sondern auch das zwischen

Amazon und Endverbrauchern: Fragt man Amazon-Kunden,

was sie von diesem Online-Giganten erwarten, so

wird häufig der Begriff „fair play“ genannt. Doch solange

die Verbraucher nicht selbst betroffen sind, ist der eigene

Vorteil immer noch wichtiger als die Bereitschaft, Amazon

komplett oder zumindest teilweise zu boykottieren. Stellt

man sich abschließend die Frage, wer Amazon die erlangte

Marktmacht auch nur ansatzweise streitig machen kann, so

würde ich sagen, dass dies allenfalls anderen „big playern“

wie Alibaba gelingen kann. Doch ob sich dadurch das Geschäftsmodell

von Amazon moralisieren würde, wage ich

allerdings zu bezweifeln.

Jein!

Amazon wird das langsamer werdende Wachstum im Handelsgeschäft

durch die eigene Logistik sowie die zusätzlichen

Erlösmodelle kompensieren. Auch werden weiterhin

stationäre Händler vom Markt verschwinden. Diese Umsätze

wandern zu einem großen Teil in den Online-Handel. Jedoch

haben mittlerweile die Endverbraucher ihre Erfahrungen

im Internethandel gesammelt. Die Möglichkeit, persönlich

im Geschäft einzukaufen, wird wieder mehr geschätzt.

Die Preisorientierung der Kunden lässt nach, Qualität und

Nachhaltigkeit gewinnen an Bedeutung. Dazu kommt die

Tatsache, dass mehr über die Geschäftspraktiken und Arbeitsbedingungen

bei Amazon bekannt ist, als es noch vor

einigen Jahren der Fall war. Und es gibt eine Gegenbewegung

in der Gesellschaft, die zwar nicht neu ist, aber in den

letzten Jahren deutlich an Fahrt aufgenommen hat. Das ist

jedoch nur dann relevant, wenn der Händler vor Ort gut aufgestellt

ist. Qualität im Service und in der Warenpräsentation

sowie handverlesene Sortimente und eine gute Vernetzung

sind zwingend notwendig, um stationär zu bestehen.

Hier liegt auch das Erfolgsgeheimnis der ARS-Geschäfte.

Gelingen kann das allerdings nur, wenn ein vergleichsweise

hoher Aufwand betrieben wird. An diesem Punkt wünsche

ich mir mehr Unterstützung durch die Industrie. Beispielsweise

werden auch heute noch die gleichen Händlerspannen

wie vor über zehn Jahren angesetzt. Diese Kalkulationen

sind längst überholt. Auch die Schwerfälligkeit vieler Lieferanten,

einzelne Kundenwünsche schnell zu erfüllen, ist ein

Problem. Mindestmengen bei Nachbestellungen sind nicht

mehr zeitgemäß. Es darf nicht alleine Aufgabe des Händlers

sein, die gestiegenen Anforderungen der Kunden zufriedenzustellen.


14

TITELSTORY

planet toys

TRÄUME AUS STEINEN

LEGO präsentierte in den letzten Jahren allein drei Technic Modelle, die es in die Top 15 der größten

LEGO Sets aller Zeiten schafften. Die Reihe zählt seit ihrer Einführung vor 40 Jahren zu einem der

erfolgreichsten Franchises der Dänen. Die Erfolgsstory soll auch 2020 fortgeschrieben werden.

„Wir freuen uns über die Performance

unserer Longseller LEGO City und

LEGO Technic“, sagte Niels B. Christiansen,

CEO der LEGO Group, anlässlich

der Vorstellung der Halbjahresbilanz

Anfang September in Billund.

Seit der Einführung von LEGO Technic

hat sich die Reihe in der Tat zu einem

Erfolgsgaranten und Imageträger

der Klötzchenbauer entwickelt.

LEGO Technic zählt inzwischen zu den

meistverkauften Produktlinien überhaupt.

Allerdings hat die Reihe in den

letzten 40 Jahren eine rasante technische

Entwicklung erlebt (s. Interview).

Das Ziel war von Anfang an, LEGO

Technic Fans immer wieder mit neuen,

spannenden Modellen herauszufordern.

1977 war das LEGO Technic

Fahrzeug-Chassis das erste Fahrzeug-Modell

des Franchise. Seither

drehen sich alle Modelle – egal ob

Flugzeug, Kran, Supersportwagen

und Monster-Truck – um technische

Funktionen und detailtreue Nachbildung

der Originale, die gemeinsam zu

einem herausfordernden Bauerlebnis

werden. Genau diese Komponenten

lieben auch die erwachsenen Fans.

2020 lockt erneut eine Vielzahl von

Modellen, darunter ein mobiler Kran-

LKW, ein Ralleyauto, ein Mini CLAAS

XERION sowie einen Renn-Truck.

Um die Originalität und den Fokus auf

Details zu sichern, investiert die LEGO

Gruppe sehr viel Zeit in die Vorab-Recherche.

Von Bildern, 3D-Dateien

und Videos bis hin zum Original-Modell

– all das hilft bei der Erstellung

der ersten Prototypen. Hinzu kommen

Marktforschungsergebnisse und

User-Tests, popkulturelle Trends und

Entwicklungen sowie die Wünsche der

Fan-Communities, die in die Konzeption

neuer Sets und Themen einfließen.

DIGITAL & REAL MIT CONTROL+

TECHNOLOGIE

Besonders wichtig im Entwicklungsprozess

sind zudem die technischen

Funktionen – die Kernelemente der

LEGO Technic Modelle. In 2019 kamen

beispielsweise die LEGO CONTROL+

Elemente auf den Markt, die unter

anderem im neuen Allrad X-treme

Geländewagen zu finden sind. Sie ermöglichen

App-gesteuerten Offroad-

Fahrspaß mit einem von drei Motoren

angetriebenen Smarthub. Der Hub

verfügt über vier Anschlüsse, drei davon

für die Motoren, sowie diverse Sensoren,

die die Bluetooth-Verbindung

zum Handy oder Tablet herstellen. Die

Sensoren erfassen unter anderem den

Neigungswinkel des Fahrzeugs und

übermitteln ihn an die dazugehörige

LEGO CONTROL+ App. Die Steuerung

mit der intuitiven App ermöglicht zudem

präzise Bewegungen und Funktionen,

wie Echtzeit-Rückmeldungen

zur Geschwindigkeit des Fahrzeugs.

Auto-Fans können zwischen verschiedenen

Kontrollbildschirmen wählen,

um zu lenken, vorwärts oder rückwärts

zu fahren, zu beschleunigen

oder um Hindernisse zu umkurven –

ein digitales, reales Bauvergnügen.

BEEINDRUCKEND: Mit 4.108 Teilen ist der

LEGO Liebherr Bagger R 9800 das größte LEGO

Technic Set aller Zeiten und gleichzeitig das erste

mit einem Smart-Device-Anschluss zum Programmieren.

Das Modell wartet mit einer Vielzahl von motorisierten

Funktionen auf: Es enthält drei XL-Motoren und vier L-Motoren. Die

zwei integrierten Bluetooth-gesteuerten Smarthubs verfügen über

eine Bluetooth Low-Energy-Verbindung zum Ansteuern der Motoren.

Drei Kreiselsensoren und drei Sensoren für die Beschleunigungsmessung

ermöglichen die Bewegungen und Rotationen des

Modells. Die gesamte Steuerung erfolgt über die intuitive

LEGO TECHNIC CONTROL+ App.


TITELSTORY

planet toys 15

IMPOSANT: Der neue LEGO Kran-

LKW beeindruckt allein durch seinen

auf 78 cm ausfahrbaren Teleskopausleger.

Dank der zahlreichen Funktionen entdecken

Baumaschinen-Fans ab 10 Jahren, wie

ein Kran funktioniert. Das Modell lässt sich

durch die 8-Rad-Lenkung leicht manövrieren;

die zwei einzeln gesteuerten Stützfüße

und der Ausleger lassen sich ausfahren, um

mit der Winde den Betonpfeiler anzuheben.

KANN ES ETWAS SCHÖNERES GEBEN?

Der deutsche Industrie-Designer Markus Kossmann kreiert seit fast 20 Jahren LEGO Technic Modelle.

Herausgekommen sind einzigartige „Spielzeuge“ wie der Unimog U400, ein gigantischer

Schaufelradbagger, der Mercedes Arocs sowie der Liebherr Bagger R 9800 als aktuell größtes LEGO

Technic Set. Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Wo soll das aber noch enden? planet toys wollte

es wissen.

Herr Kossmann, wir glauben, jeder

Industrie-Designer träumt davon, einmal

im Leben den ganz großen Entwurf

landen zu wollen, sei es einen

„Grand Repos“, einen „Butterfly“, einen

„911“ oder ein „iPhone“, allesamt

Ikonen des Alltags. Sie rackern sich an

LEGO Technic ab. Was ist in Ihrer Sozialisation

schiefgelaufen oder will der

Rheinländer, der Sie sind, nur spielen?

Markus Kossmann: (lacht) Ehrlich gesagt

ist das gar nicht mein Ziel. Mir

macht es einfach Spaß, mit meinen

Kollegen neue LEGO Technic Modelle

zu entwickeln, und das machen wir,

wenn Sie mich fragen, sehr erfolgreich.

Unsere LEGO Produkte begeistern

Menschen jeden Alters auf der ganzen

Welt. Besonders LEGO Technic Sets

stehen nicht nur bei Kindern hoch im

Kurs, wecken ihre Neugier und ihr Interesse

fürs Bauen. Auch erwachsene

LEGO Fans lieben unsere Modelle wegen

ihrer technischen Funktionen und

den spannenden Bauherausforderungen.

Kann es etwas Schöneres geben,

als Produkte zu designen, von denen

Kinder und Erwachsene träumen?

Designer, glaubt die lebende Legende

Antonio Citterio, gäben heute die Richtung

vor, können aber keine Lösungen

mehr bieten, weil die Aufgaben für Designer

zu komplex seien. Es brauchte

dafür heute Dutzende Spezialisten.

Wie sieht es in Ihrer „Richtungswerkstatt“

aus? Wer legt Ihre Kreativität an

die Kette? Die LEGO Bibel?

M.K.: Eine Begrenzung hat für mich

absolut nichts Negatives. Ganz im Gegenteil:

Sie gibt mir einen Rahmen, in

»Kann es etwas Schöneres

geben, als Produkte

zu designen, von denen

Kinder und Erwachsene

träumen?«

MARKUS KOSSMANN

Design Master LEGO Technic

LEGO Gruppe

dem ich arbeiten kann. Sonst findet

sich kein Anfang und kein Ende. Die

Basis ist ein gutes Briefing. Ich benötige

Informationen über den Modelltyp,

mögliche Funktionen und die Altersgruppe,

für die das Produkt bestimmt

ist. Damit kann ich die Größe und Komplexität

des Modells einschätzen und

einen ersten Prototypen entwerfen.

Das ist mein Rahmen. Wie ich ihn fülle,

das entscheide ich als LEGO Designer

gemeinsam mit meinem Team.

Das besteht aus vielen Experten, wie

anderen Designern und Ingenieuren.

Es ist Teil meines Jobs, all diese verschiedenen

Rollen zu verstehen, um

mit ihnen gemeinsam das beste LEGO

Modell in dem uns vorgegebenen Rahmen

zu entwickeln. Natürlich beziehen

wir in diesem Entwicklungsprozess

neben unserer eigenen Kreativität die

Ergebnisse unserer Marktforschungen

und User-Tests mit ein und haben gesellschaftliche

Trends genauso wie die

Wünsche unserer Fan-Communities im

Blick.

Otl Aicher war überzeugt, Ökonomie

sei die Produktion von Träumen. Bedeutet

Ihr Job vor allem, Männerträume

wahr zu machen, seit der Mann

in der Krise steckt und sich deshalb

immer häufiger Erlösung bei Baggern

sucht?

M.K.: Genauso wie ich sind viele Menschen

mit LEGO Produkten groß geworden

und verbinden tolle Erinnerungen

damit. Tatsächlich ist es so, dass


16

TITELSTORY

planet toys

eine große Zahl von Erwachsenen noch

immer sehr gerne baut und die Erinnerungen

von früher dadurch wieder

aufleben lässt – alleine oder gemeinsam

mit ihren Kindern. Da sie beim

Bauen mit LEGO Steinen meist so

vertieft sind, nutzen sie es oftmals

auch zum Abschalten. Mit den LEGO

Technic Sets kann man auch zu Hause

im Wohnzimmer an Autos und Motoren

schrauben und mit Achsen, Stoßdämpfern,

Zahnrädern und Radaufhängungen

alles zu einem großen Ganzen zusammenfügen.

»LEGO Technic hat eine

sehr klare DNA und wir

fokussieren uns seit 40

Jahren auf realistische

Modelle mit originalgetreuen

Funktionen.«

MARKUS KOSSMANN

Design Master LEGO Technic

LEGO Gruppe

Was macht für Sie den Reiz aus, immer

wieder Vorbilder aus unterschiedlichen

Bereichen ins LEGO Raster

zu übertragen?

M.K.: Ich bin selbst ein großer Fan von

Maschinen jeglicher Art: Lastwagen,

Kräne, Sportwagen, Flugzeuge, Traktoren

– sie alle faszinieren mich aufgrund

ihrer Technologie und der teilweise

komplexen Funktionen. Es motiviert

mich, genau diese Komplexität zu analysieren,

die Funktionen zu verstehen

und mit LEGO Technic Elementen originalgetreu

nachzubauen. Am besten

funktioniert das natürlich, wenn ich

die originalen Vorbilder selbst steuern

kann, um ein Gefühl für die Mechanik

zu bekommen. Als LEGO Technic Designer

habe ich dadurch schon sehr viele

Baumaschinen bedient und Lastwagen

gefahren – ein unglaublicher Spaß! Der

nächste Schritt besteht dann darin, mit

LEGO Technic Elementen das Modell

so nachzubauen, dass Kinder und Erwachsene

diese technischen Feinheiten

im LEGO Set erleben können und Spaß

damit haben.

Design stiftet Identifikation. Gehen wir

richtig in der Annahme, dass es heute

vor allem die LEGO Technic Linie ist,

die dafür sorgt, dass LEGO cool ist, weil

Lego Technic für Fortschritt steht?

M.K.: Fortschritt leben wir in allen unseren

Produktlinien und entwickeln sie

kontinuierlich weiter. So können wir

unsere Fans immer wieder mit neuen

Bauerlebnissen überraschen. LEGO

Technic hat eine sehr klare DNA und

wir fokussieren uns seit 40 Jahren auf

realistische Modelle mit originalgetreuen

Funktionen. 2019 haben wir mit

der neuen CONTROL+ App die technischen

Funktionen in den Modellen auf

ein neues Level gehoben. Beim LEGO

Technic Liebherr Bagger lassen sich

damit bspw. Ausleger, Arm und Schaufel

über den Touch-Bildschirm in der

App bewegen, was die Steuerung noch

realistischer macht.

Design will Harmonie aus Form und

Inhalt schaffen. Wo setzen Ihnen Material

und Vorbilder Grenzen? Beim

Bugatti spürten wir, dass hier eine

Grenze erreicht worden war, denn organische

Formen in den LEGO Style zu

pressen, kommt doch der Quadratur

des Kreises gleich. Oder gilt auch bei

LEGO Technic: No Limits!

M.K.: Limits gibt es immer, dennoch

haben wir den Anspruch, die Grenze jedes

Jahr ein wenig zu verschieben. Unser

LEGO Technic Bausystem und neu

entwickelte Funktions-Elemente geben

uns diese Möglichkeit. So können

wir bspw. auch komplexe Funktionen

wie ein sequenzielles 8-Gang-Getriebe

bauen. Gerade unser legendäres, fahrbares

1:1-Modell des LEGO Technic

Bugatti Chiron zeigt, dass man mit

LEGO Steinen und Elementen wirklich

alles bauen kann.

Das ist die technische Seite, die formale

Herausforderung ist eine andere!

M.K.: Natürlich muss auch klar sein,

dass wir immer eine LEGO Version eines

Modells kreieren – mit Ecken und

Kanten. Auch wenn unsere komplexen

Sets mit 4.000 Elementen eine Herausforderung

darstellen, müssen unsere

LEGO Fans keine Ingenieure sein. Genau

diese Herausforderungen machen

das Bauen so lohnenswert und Kinder

sowie Erwachsene nicht nur zufrieden,

sondern auch richtig stolz, wenn sie ein

Modell fertig gebaut haben.

LEGO Technic gibt es seit 1977. Was

hat sich seitdem formal, aber auch

technisch geändert?

M.K.: Seit 1977 hat sich sehr viel getan!

Wir versuchen immer besser zu

werden und entwickeln unsere Produkte

deshalb kontinuierlich weiter.

Wir tauschen zum Beispiel alte Elemente

gegen neue aus, die besser

in das Bausystem passen. Seit 2004

bauen wir neue LEGO Technic Modelle

hauptsächlich mit Balken – anstatt mit

klassischen LEGO Technic Elementen.

Dafür haben wir über 100 neue Versionen

entwickelt, die ein noch realistischeres

Design ermöglichen. Heutige

LEGO Technic Sets sind sehr viel originalgetreuer

und haben komplexere

Funktionen als noch zu Beginn. Auch

die Stabilität haben wir in den vergangenen

Jahren verbessert. Damals wie

heute dreht sich aber alles rund um

beeindruckende Modelle.

»LEGO Technic steht

für vieles, ist Spielzeug,

Spaß, Leidenschaft, Hobby,

Faszination.«

MARKUS KOSSMANN

Design Master LEGO Technic

LEGO Gruppe

Wie viele Teile, die Sie z. B. im neuen

Spitzenmodell LEGO Technic Liebherr

Bagger R 9800 verwenden, lassen sich

auch anderweitig verbauen?

M.K.: Bei der Entwicklung neuer Elemente

müssen auch wir als Designer

immer die Produktionsprozesse im

Hinterkopf behalten. Das heißt: Bevor

wir ein neues Element entwickeln, prüfen

wir genau, ob wir es wirklich benötigen

oder ein bereits bestehendes

AUTHENTISCHES ABBILD: In Zusammenarbeit mit CLAAS entstand der LEGO Technic

Mini CLAAS XERION. Kinder ab 7 Jahren können das 2-in-1-Traktormodell auch in

einen Feldhäcksler umbauen. Mit funktionierender Lenkung, den von den Rädern

angetriebenen Messerscheiben und dem beweglichen Schneidwerk ist

das Modell nicht nur ein authentisches Abbild, sondern auch besonders

leistungsstark. Digital trumpft das Modell mit Instructions PLUS auf, der

LEGO Life App, um den Bau präzise auszuführen.


TITELSTORY

planet toys 17

nutzen können. Denn die Produktion

ist sehr komplex. Mit den gleichen

Elementen, die für einen Bagger zum

Einsatz kommen, müssen auch Sportwagen

oder Flugzeuge gebaut werden

können. Wir müssen also immer darauf

achten, dass neu entwickelte Elemente

universell einsetzbar sind.

Ganz ohne „special blocks“ geht es

aber nicht, oder?

M.K.: Das stimmt, gerade bei der LEGO

Technic Reihe benötigen wir auch sehr

spezielle Elemente, um komplexe

Funktionen so realistisch wie nur möglich

nachbauen zu können. Ein Beispiel

dafür ist die Schaufel des neuen LEGO

Technic Liebherr Baggers R 9800. Dieses

Element haben wir speziell für das

Set entwickelt, es kann aber auch in

anderen Modellen verbaut werden.

Verraten Sie uns, wie lange es von der

Entscheidung, einen Liebherr Bagger

R 9800 zu realisieren, bis zur Serienreife

dauert?

M.K.: Als feststand, dass wir gemeinsam

mit Liebherr einen Bagger entwickeln

werden, war ich sofort Feuer

und Flamme. Mit dem Liebherr Bagger

haben wir es mit dem größten Hydraulik-Bagger

der Welt zu tun. Er ist größer

als ein Haus und über 800 Tonnen

schwer. Solch ein gewaltiges Fahrzeug

in ein LEGO Modell zu übersetzen ist

eine große und superspannende Herausforderung

und ich wollte es sofort

machen! Die Entwicklung eines solchen

Modells dauert natürlich lange.

Und wie lange?

M.K.: Wir haben vorab sehr viel Zeit

in die Analyse des originalen Baggers

gesteckt und uns sowohl die Produktion

als auch den Bagger im Arbeitseinsatz

angesehen. Wir durften selbst

mitfahren und erleben, wie er arbeitet,

das war sehr beeindruckend! Parallel

dazu haben wir mit CONTROL+ neue

elektronische Komponenten samt App

entwickelt, die eine umfangreiche und

präzise Steuerung von Fahrzeugen ermöglichen.

Der LEGO Technic Liebherr

Bagger R 9800 mit den sieben Motoren

und zwei Bluetooth-gesteuerten

Smarthubs zeigt das volle Potenzial

von CONTROL+. Insgesamt

haben wir über neun Monate

an der Entwicklung des Modells

gearbeitet. Vor allem

die technischen Funktionen

haben wir sehr intensiv getestet.

Wie viele Projekte haben Sie

im Jahr in der Pipeline?

M.K.: Wir arbeiten in der Regel

an ein bis zwei Modellen

pro Jahr. Das kommt immer

auf die Komplexität des jeweiligen

Modells an. Hinzu

kommt die Entwicklung

neuer Elemente, an der ich

gemeinsam mit meinen Kollegen

arbeite.

Welche Modelle fehlen noch

aus Ihrer Sicht oder wo würden

Sie wie aus der Pistole

geschossen sagen: Niels,

in vier Wochen hast du ein

Mockup!

M.K.: Ich persönlich liebe

Modelle mit vielen Funktionen,

Getrieben, Pneumatik

und Elektromotoren. Deshalb

lassen besonders Modelle

wie der LEGO Technic

Mercedes-Benz Arocs oder

der LEGO Technic Liebherr

Bagger R 9800 mein Designerherz

höherschlagen. Ich

würde mich in diesem Feld

gerne noch weiter austoben.

Es gibt in jedem Fall zahlreiche

spannende Fahrzeuge, die sich auch

als LEGO Modell sehr gut machen würden.

Was es genau wird, kann ich leider

noch nicht verraten.

Last but not least, ist LEGO Technic

noch Spielzeug oder schon Philosophie

und wenn ja, welche Weisheiten

präsentieren Sie uns im nächsten

Jahr?

M.K.: LEGO Technic steht für vieles, ist

Spielzeug, Spaß, Leidenschaft, Hobby,

Faszination. Das empfindet jeder anders

und muss jeder Fan, egal ob groß

oder klein, für sich selbst definieren.

Und das ist auch gut so. Mein persönlicher

Anspruch ist es, immer etwas

»Wir versuchen immer

besser zu werden und

entwickeln unsere Produkte

deshalb kontinuierlich

weiter.«

MARKUS KOSSMANN

Design Master LEGO Technic

LEGO Gruppe

Neues einzubauen, eine neue Funktion

oder ein neues Element. Es bleibt also

auch 2020 spannend!

Herr Kossmann, wir bedanken uns für

das Gespräch!

PACKENDES SPIELERLEBNIS: Gemeinsam mit den Auto-Experten

des britischen TV-Formats „Top Gear“ wurde das LEGO

Technic Top-Gear Rallyeauto mit App-Steuerung entworfen.

Das Rallyeauto lässt sich mit der LEGO Technic CONTROL+

App steuern. Drei Steuerbildschirme, ein XL- und ein

L-Motor sorgen dafür, dass das Auto vor- oder rückwärts

fährt. Ein Smarthub ermöglicht präzise Bewegungen

und Echtzeit-Feedback zur Geschwindigkeit und zum

Neigungsprotokoll.


18

TITELSTORY

planet toys

ORIGINALGETREU: Das LEGO Technic Land Rover Defender Set

enthält 2.573 LEGO Elemente, Felgen im Originaldesign, ein sequenzielles

4-Gang-Getriebe und einen 6-Zylinder-Reihenmotor mit beweglichen

Kolben. Allradantrieb mit drei Differenzialen, eine Einzelradaufhängung

an beiden Achsen sowie eine funktionierende Lenkung

und Winde sind ebenfalls integriert. Durch die Gangschaltung mit zwei

Hebeln zum Einlegen hoher oder niedriger Übersetzungsverhältnisse

sowie den neuen Wählhebel zum Wechseln des Gangs weist dieses

Modell das bisher aufwendigste Getriebe auf.

REALISTISCH: Der LEGO Technic Porsche 911 RSR ist eine

beeindruckende Nach bildung als 1:8-Modell des ikonischen

GT-Rennwagens. Das Modell bietet innovative Technik

wie etwa einen Sechszylinder-Boxermotor

mit beweglichen Kolben. Die aerodynamische

Effizienz wird dank Designdetails, wie einem

erweiterbaren Heckdiffuser, einem Heckflügel

mit Schwanenhalsbefestigung sowie speziellen

Außenspiegeln, deutlich. Das Design

des Sportwagens wird mit scharfen Karosseriekonturen,

schwarzen Felgen und einem

Porsche-getreuen Farbschema in Weiß, Rot

und Schwarz aufgegriffen. Extras im Cockpit,

wie eine Radarüberwachung, ein funktionstüchtiges

Lenkrad und eine Feuerlöschanlage,

machen das Set noch realistischer.

TWO IN ONE: Truck oder Rennauto? Die Entscheidung müssen

Kinder ab 7 Jahren beim Rennauto nicht treffen. Das

2-in-1-Modell verfügt über einen wuchtigen Auspuff,

einen großen Heckspoiler sowie einen Rückziehmotor.

Die leuchtenden Farben und Aufkleber machen es zu

einem echten Hingucker.


NEVER

DRIES OUT

The hottest compounds

Cutie

Pink

Sunny

Yellow

NEVER

DRIES OUT

Sky

Iris

Blue

Violet

Description Art.-Nr. EA

CRAZE - Fluffy Mellow Zipbag 10 gr 21255 4059779

NEVER

DRIES OUT

With

Aroma

NEVER

DRIES OUT

With

Aroma

With

Aroma

NEW!

With

Aroma

Cutie

Pink

Sunny

Yellow

Sky

Blue

Iris

Violet

1

Description Art.-Nr. EAN

CRAZE - Fluffy Mellow Zipbag 10 gr 21255 4059779021255

FLUFFY MELLOW

ART.: 21248

Cutie

Pink

NEW!

Sunny

Yellow

Sky

Blue

Iris

Violet

10g

Safe

Slime

Description Art.-Nr. EAN Display Outer

CRAZE - Fluffy Mellow Zipbag 10 gr 21255 4059779021255 18 180

Safe

Slime

Cutie

Pink

Sunny

Yellow

Sky

Blue

Iris

Violet

10g

Description Art.-Nr. EAN Display Outer

CRAZE - Fluffy Mellow Zipbag 10 gr 21255 4059779021255 18 180

With

Aroma

With

Aroma

Safe

Slime

MIX IT!

MIX IT!

With

Aroma

BPA

free

Safe

Slime

Cutie

MIX IT!

Pink

With

Aroma

Sunny

Yellow

Sky

Blue

Iris

Violet

Description Art.-Nr. EA

CRAZE - Fluffy Mellow Zipbag 10 gr 21255 4059779

MI

Blue

Green

Yellow

Pink

Violet

Orange

32g

SOFT SLIME

ART.: 18705

Visit us ...

Blue

Green

Yellow

Pink

Stand C-11

Hall 6

Violet

Orange

32g

Blue

Green

Yellow

Pink

Violet

Orange

32g

Blue

Green

Yellow

Pink

Violet

Orange

32g

CRAZE GmbH | Herrenstr. 9 • 76133 Karlsruhe • Germany • www.craze.toys

sales@craze.toys • +49 721 3813470


20

INTERVIEW

planet toys

„UNVERBESSERLICHE

OPTIMISTEN“

Es gibt sie noch, die Liebe zum Spielwareneinzelhandel, und das sogar in der Y-Generation. In Peine

zeigen seit gut einem halben Jahr die Newcomer Nils Willmann und Lars Kückelhahn, dass Handel

richtig Spaß machen und einen erfüllten Alltag bringen kann – vorausgesetzt, man liebt das, was

man tut.

»Mir ist bekannt, dass der

stationäre Einzelhandel

seit Jahren eher auf einem

absteigenden Ast sitzt, aber

ich war schon immer ein

Charakter, der das Risiko

nicht gescheut hat, genau

wie Nils.«

LARS KÜCKELHAHN

Geschäftsführer, EULIES

Herr Kückelhahn, mit der Frau fürs Leben

wurde es in der RTL-Kuppelshow

„Die Bachelorette“ leider nichts. Sind

jetzt Spielwaren Ihre große Liebe?

Lars Kückelhahn: (lacht) Sie sind ja

sehr gut informiert! Nein, bei „Die Bachelorette“

hatte ich meine glorreichen

fünf Minuten, aber ich habe mich dann

doch zum Spielzeug hin orientiert. Das

macht mir viel Spaß, weil ich zum einen

immer schon von Spielzeug begeistert

war und zum anderen früher viel gesammelt

habe. Es ist das Thema für

mich, bei dem ich sage, das will ich in

den nächsten Jahren weitermachen.

In Wolfsburg hätten Sie es vermutlich

leichter gehabt, oder?

L.K.: Die Arbeit in einem großen Autokonzern

im Marketing hat auch Spaß

gemacht, aber sie war viel zu trocken.

Den ganzen Tag im Büro sitzen, das ist

überhaupt nicht mein Ding.

Laut Facebook sind Sie eine Person

des öffentlichen Lebens und zudem

nicht abgeneigt, wie wir lesen konnten,

„Zärtlichkeiten auszutauschen“.

Hilft das bei Kunden?

L.K.: (lacht) Das will ich doch stark annehmen,

aber Spaß beiseite, ich glaube,

dass ich durchaus ein Mensch mit

Empathie bin. Das erleichtert den Umgang

mit kleinen und großen Kunden.

Sie planen nicht viel, haben Sie eingeräumt,

wie kam es dennoch zu dem

Plan, ein Spielwarengeschäft zu eröffnen?

Haben Sie zu viel Reggae-Musik

gehört, von der böse Zungen behaupten,

nur in einer Marihuana-Wolke ließe

sie sich ertragen?

L.K.: Reggae-Musik war bei uns schon

immer ein ganz wichtiger Punkt im

Leben, deswegen läuft im Laden auch

immer ein bisschen diese Musik im

Hintergrund. Ich glaube, Reggae ruft

positive Vibes hervor. Die Zeiten, als

man die Musik mit Marihuana gleichsetzen

konnte, sind vorbei. Wir stehen

mitten im Leben.

Und was ist jetzt mit dem Plan?

L.K.: Während des Studiums haben wir

schon einen Online-Shop betrieben und

viel mit Restposten auf Ebay gehandelt.

Irgendwann haben wir gesagt, warum

machen wir geschäftlich nicht was zusammen.

Nils Willmann: Der Handel hat uns

schon immer interessiert. Als Knollis

in Peine geschlossen werden sollte,

haben wir Gespräche mit dem Inhaber

geführt und gesagt, dann machen wir

eben weiter. Am Ende sind wir aber

unseren eigenen Weg gegangenen. Das

war natürlich auch eine Bauchentscheidung,

aber innerhalb von acht Wochen

haben wir das Ding durchgezogen.

2015 haben Sie, Herr Kückelhahn, Ihr

Studium Strategisches Management

in Wolfsburg abgeschlossen. Hat man

Sie dort nicht vor dem Einstieg in den

stationären Einzelhandel gewarnt?

L.K.: (lacht) Mir ist bekannt, dass der

stationäre Einzelhandel seit Jahren

eher auf einem absteigenden Ast sitzt,

aber ich war schon immer ein Charakter,

der das Risiko nicht gescheut hat,

genau wie Nils. Während des Studiums

habe ich mir das Handwerkszeug angeeignet

genauso wie Herr Willmann

während seiner Ausbildung und des

Studiums der Rechtswissenschaften.

Ich bin ein Zahlenmensch genauso

wie ich Marketing liebe. Priorität war

hier, dass wir ganz stark auf die Ausgabenseite

schauen, was auch leider

dazu führte, dass wir die Personal- und

Raumkosten reduzieren mussten. Wir

haben uns deshalb kleiner aufgestellt.

Vorher waren es 1.000 m 2 , jetzt haben

wir 350 m 2 .

Herr Willmann, wie fühlt es sich an,

das Leben als Tennistrainer gegen

eine Existenz als Vermarkter von Peppa

Wutz getauscht zu haben?

N.W.: (lacht) Der Tennistrainer war ein

Mittel zum Zweck, um das Studium zu

finanzieren, aber Tennis ist meine große

Leidenschaft – wie der Handel.


INTERVIEW

planet toys 21

Sie sind gelernter Einzelhandelsfachwirt

mit Erfahrung in der Spielzeugbranche.

Hat Sie das nicht abgeschreckt,

Ihr Glück im Handel mit

Spielwaren zu suchen?

N.W.: Nein, auf der einen Seite geht es

um Zahlen, auf der anderen Seite sind

es Menschen, von denen man viel zurückbekommt,

wenn man ihnen mit

Empathie begegnet. Wir erleben derzeit

einen Umschwung bei Verbrauchern,

die wieder gerne in die Stadt

gehen wollen. Dazu haben wir, glauben

wir, ein Stück beigetragen.

Wie es aussieht, sind Sie ein Ehepaar,

das schon Goldene Hochzeit feiern

konnte, Sie kennen sich bereits aus

Kindertagen. Wer gab damals die

Richtung vor und wer hat heute das

Sagen?

L.K.: Das ist komplett ausgeglichen.

N.W.: Das stimmt, wir sind völlig tiefenentspannt.

Uns in Panik zu versetzen,

dazu gehört schon einiges. Wir sind

schon im Laufe der Jahrzehnte durch

dick und dünn gegangen.

»Es gibt wirklich viele

engagierte Peiner, die sich

für den Einzelhandel einsetzen,

um die Stadt attraktiv

zu machen. Wir erleben ein

Comeback der Innenstadt.«

NILS WILLMANN

Geschäftsführer, EULIES

Was glauben Sie, Herr Willmann,

meint Ihr Partner, wenn er sagt, zusammen

seien Sie ziemlich gut?

N.W.: Wir ergänzen uns perfekt.

L.K.: Nils hat Rechtswissenschaften

studiert und steckt tief im Einzelhandel

drin. Dafür sind Betriebswirtschaft

und Marketing mein Metier. Das ist eine

gute Mischung.

Wann hatten Sie zuletzt eine Szene?

N.W.: Tatsächlich werden wir oft gefragt,

auch von Kunden, wie das mit uns

funktioniert. Wir stehen da drüber.

Kommen wir zu Peine und Ihrem Spielzeuggeschäft.

Viele Innenstädte darben,

wie sieht es denn in Peine aus?

N.W.: Peine ist sehr traditionsbewusst.

Es gibt wirklich viele engagierte Peiner,

die sich für den Einzelhandel einsetzen,

um die Stadt attraktiv zu machen. Wir

erleben ein Comeback der Innenstadt.

Natürlich gibt es auch hier ein gewisses

Einzelhandelssterben, gerade was

das Thema Mode angeht.

Zwischen Bekenntnis und realem Handel

besteht oft eine eklatante Kluft.

Was macht Sie denn zuversichtlich?

L.K.: Es gibt im Bewusstsein der Menschen

ein Umdenken. Sie wollen eine

Stadt mit Wohlfühlatmosphäre und die

Spaß macht. Sie suchen das Individuelle.

Nehmen Sie nur Berlin, wo in bestimmten

Vierteln lauter kleine Stores

entstehen.

N.W.: Natürlich sind wir nicht blauäugig.

Wir wissen, dass das Internet die

größte Konkurrenz ist, aber wir sind

unverbesserliche Optimisten und woran

wir glauben, daran halten wir auch

fest. Wenn wir dieses Feeling im Laden

ausstrahlen, strahlt das auf die Kunden

zurück.

Wie sind Sie bei der Neugründung vorgegangen?

Mussten Sie einen Business-Plan

für die Bank entwickeln?

L.K.: Da wir beide schon immer geschäftstüchtig

waren und unser Online-Shop

ein bisschen Geld abgeworfen

hatte, war das Risiko überschaubar.

Ohne Zahlen und Fakten geht es allerdings

nicht und natürlich mussten wir

mit Banken Gespräche führen und Sicherheiten

bieten. Das ist in unserem

Alter von Anfang/Mitte dreißig nicht

ganz einfach. Die Investitionssumme

war aber überschaubar, sodass wir jederzeit

die Reißleine ziehen könnten.

Das fängt schon beim Mietvertrag an,

wir sind nicht groß abhängig.

Ihr Geschäft befindet sich im alten

Schuhhaus Rose. Warum haben Sie

nicht das Knollis übernommen, das

Ende Februar schloss und das einen

Nachfolger suchte?

L.K.: Das Geschäft, gelegen in der City

Galerie, war einfach zu groß. Wir haben

Verhandlungen geführt und uns in die

Details reingearbeitet, aber schließlich

gesehen, dass das keinen betriebswirtschaftlich

Sinn ergibt.

N.W.: Unser Konzept hätte an diesem

Standort nicht funktioniert.

L.K.: Wir versuchen Erlebniseinkauf zu

bieten. Das lässt sich auf bestimmten

Größen nicht darstellen.

»Natürlich sind wir nicht

blauäugig. Wir wissen, dass

das Internet die größte Konkurrenz

ist, aber wir sind

unverbesserliche Optimisten

und woran wir glauben,

daran halten wir auch fest.«

NILS WILLMANN

Geschäftsführer, EULIES

Apropos Konzept, Erlebnis hören wir

landauf, landab, aber was machen Sie

tatsächlich anders, dass die Kunden

was erleben?

N.W.: Das fängt schon mit dem Namen

an, EULIES. Der rührt von der Eulenstadt

Peine her. Damit stellen wir bewusst

den Bezug zur Stadt her. Die Eulen

ziehen sich auch grafisch durch den

ganzen Laden. Der Kunde soll gleich

wissen, dass das sein Laden ist. Ich

glaube, EULIES ist kein steriler Spielzeugladen,

wo nur lieblos Regale aufgestellt

sind. Ein ganz wichtiges Thema

sind die Geschenkeboxen. Auf 100 m 2

finden unsere Kunden 160 Boxen, alle

vom Tischler angefertigt, um eine tolle

Atmosphäre zu schaffen. dann haben

wir unser Maskottchen EULIE, das einoder

zweimal die Woche durch die Fußgängerzone

geht und kleine Geschenke

an die Kinder verteilt.

Auf welchen Sortimentseckpfeilern

ruht das EULIES-Konzept? Und wie

haben Sie sich als Newcomer die Sortimentskompetenz

angeeignet?

L.K.: Nils verfügte bereits über gute

Kenntnisse durch sein Jahr in der

Spielware, weshalb er genau wusste,

welches Sortiment wir hier darstellen

müssen. Allgemein gilt bei uns, dass

wir Spielzeug führen, das Kinder begeistert.

Wir sind für Holzspielzeug;

Nachhaltigkeit ist für uns auch ein


22

INTERVIEW

planet toys

Thema, aber wir wollen up to date sein

und müssen mit den Fernsehserien gehen.

Wir wollen das bieten, was Kinder

anspricht, es muss im Auge knallen.

Wenn es das tut, dann spricht es auch

das Kind an. Davon sind wir überzeugt,

das ist auch in unserer Kindheit so gewesen.

N.W.: Wichtig ist für uns, auf die Kunden

zu hören. Am Anfang haben wir das

eine oder andere Mal gedacht, dass wir

ein bestimmtes Sortiment brauchen.

Diese Vorstellung hat sich ganz schnell

verflüchtigt, weil wir auf die Kunden

hören.

»Es gibt im Bewusstsein der

Menschen ein Umdenken.

Sie wollen eine Stadt mit

Wohlfühlatmosphäre und

die Spaß macht. Sie suchen

das Individuelle.«

LARS KÜCKELHAHN

Geschäftsführer, EULIES

Warum haben Sie sich für den Spielzeugring,

sprich die VEDES entschieden?

Alle Verbundgruppen leiden

unter Mitgliederverlusten und werben

massiv um Mitglieder!

N.W.: Wir sind mit dem Katalog groß

geworden.

L.K.: VEDES ist schon immer ein Name

gewesen.

Also einmal VEDES, immer VEDES?

L.K.: Das würde ich jetzt nicht unbedingt

sagen, aber wir haben es in den letzten

Monaten gemerkt, dass die VEDES

schnell ist, d. h. wir haben die Ware innerhalb

von zwei Tagen hier. Die VEDES

bietet uns die Digital-Shopping-Lösung,

was uns ermöglicht, nah am Kunden

und seinen Bedürfnissen zu sein. Bei

den Konditionen passt es ebenfalls sehr

gut, auch wenn es immer ein bisschen

teurer ist, als wenn wir Bestellungen

direkt mit den Lieferanten abwickeln

würden. Der VEDES Service ist super.

Zum anderen erhalten wir regelmäßig

den Newsletter über „heiße Ware“, die

uns, das muss man ehrlich sagen, in

gewisser Weise am Leben hält. Wenn

wir uns vorstellen müssten, uns ständig

über alles selbst zu informieren, würde

uns das überfordern.

Wie haben die Nürnberger Sie bei der

konzeptionellen Planung, aber auch

bei der Umsetzung unterstützt?

N.W.: Die haben uns stark geholfen, das

muss man den Nürnbergern hoch anrechnen,

schließlich standen wir unter

enormem Zeitdruck. Auch beim Ersteinkauf

konnten wir dank der VEDES

Fehler vermeiden.

L.K.: Selbstverständlich hatten wir

auch unseren eigenen Kopf, da konnte

uns keiner reinreden, aber die Unterstützung

war wirklich gut.

Welche Erfahrungen haben Sie mit der

digitalen Shopping-Lösung gemacht?

N.W.: Das ist auch für uns Neuland, wir

müssen uns da rantasten. Mittlerweile,

das können wir sagen, arbeiten und bestellen

damit Kunden täglich. Das ist

eben eine neue Generation. Im Großen

und Ganzen wird das Shopping-System

gut angenommen.

L.K.: Man muss dem Kunden allerdings

schon sagen, was man damit alles machen

kann und wie es funktioniert.

Die Branche leidet am Generationswechsel.

Was muss die Verbundgruppe

oder die Branche tun, damit junge

Leute, wie Sie, entscheiden, es doch

mit einem Spielwarengeschäft zu probieren?

N.W.: Ich glaube, die Verbundgruppen

können da wenig leisten.

L.K.: Das fängt bei der einzelnen Person

an. Wir sind Charaktere, die sich

nur schwer unterordnen können, weil

wir immer unser eigenes Ding machen

wollen. Ich glaube, man muss den jungen

Menschen sagen, dass sie sich hier

selbst verwirklichen können. Dieser

Antrieb überwiegt auch bei uns.

Wir lesen aber immer, dass Ihre Generation

lieber Nine-to-five-Jobs will!

N.W.: Klar haben wir schon gesagt, du

meine Güte, was haben wir diese Woche

wieder gerissen. Waren es 70 Stunden?

Am Ende des Tages kommt man

abends wirklich zufrieden nach Hause,

weil man nicht den ganzen Tag von irgendjemandem

was auf die Finger

gekriegt hat. Es sind unsere eigenen

Fehler, aus denen wir lernen. Jede Entscheidung

treffen wir.

Und was haben Sie nach einem halben

Jahr bei EULIES gefunden, womit Sie

nicht gerechnet haben?

L.K.: Die Kundennähe, die Interaktion

mit den Kids, die sich total für irgendwas

begeistern können. Ich muss sagen,

Einzelhandel macht mir richtig

Spaß, mehr als jeder Nine-to-five-Job

im Büro. Und wir haben unsere Liebe

zu Peine wiederentdeckt.

N.W.: Zufriedenheit! Man geht abends

nach Hause und man weiß genau, was

man und für wen man das getan hat.

Wer nicht im Internet präsent ist, existiert

nicht, sagen Zyniker. Wann beginnt

EULIES zu existieren?

N.W.: (lacht) So etwas kann man nicht

als Schnellschuss realisieren, sondern

das muss eine Basis haben, denn wir

wollen nicht nur einen Internetauftritt,

sondern auch gleich einen Shop haben.

Dabei werden wir auf die VEDES zurückgreifen.

L.K.: EULIES existiert stark in den sozialen

Medien. Auf Facebook haben

wir 1.000 Follower schon generiert im

ersten halben Jahr. Das ist wirklich

gut. Wenn wir etwas posten, merken

wir das immer direkt am nächsten Tag.

Es stimmt aber, eine richtige Internet-

Seite besteht noch nicht, das kommt im

nächsten Jahr, weil wir uns dafür entschieden

haben, zunächst alle Kraft in

den Laden zu stecken. Uns ist außerdem

bewusst, dass wir, selbst wenn wir

eine Website mit der Möglichkeit des

Einkaufs anbieten, nur ein kleines Licht

bleiben werden.

Kunden wollen ja zunehmend bespaßt

werden. Mit was wartet EULIES auf,

damit die Kunden zu Stammkunden

werden?

N.W.: Wir bauen unser Geschäft permanent

um. Wenn ein Kunde nach drei

Tagen wiederkommt, sieht es anders

aus.

Sie sind also vor allem waren- und

sortimentsorientiert?

L.K.: Ja, weil wir uns selbst dafür so

begeistern können. Bei EULIES wird

immer gewechselt, gewechselt und

gewechselt. Wir stellen nicht 10 laufende

Meter Paw Patrol rein, wir haben

2 Meter, dafür wechseln wir alle zwei

Wochen das Sortiment. Das wissen die

Kinder.

Sie erziehen also Ihre Kunden?

L.K.: (lacht) So sieht es aus, wir tun,

was wir können.

Herr Kückelhahn, Herr Willmann, wir

bedanken uns für das Gespräch.


TRENDS 2020

planet toys 23

NACHHALTIGKEIT IST EINE

CHANCE FÜR INNOVATIONEN

Eine 16-jährige schwedische Klimaaktivistin mischt mit ihrer „Fridays for Future“-Bewegung seit geraumer

Zeit weltweit das politische Establishment auf. In der Spielwarenbranche spielten Nachhaltigkeit

und ökologische Materialien zwar immer schon eine Rolle, aber eben nur eine unter vielen.

Jetzt rückt das TrendCommittee der Spielwarenmesse mit „Toys for Future“ die Themen in den Fokus.

planet toys sprach mit Dr. Maria Costa, Director of the Children’s Research Department at Technological

Institute for Children’s Products (AIJU), Spain.

Frau Dr. Costa, brauchte das Trend-

Committee, wie übrigens die deutsche

Politik, erst Greta Thunberg, um

aufzuwachen? Mit dem Trend Toys for

Future liegt das Komitee jedenfalls

sprachlich sehr nahe an der Schülerbewegung,

was man auch als Reiten

der Welle interpretieren könnte, oder?

Dr. Maria Costa: Bei unserer Forschungsarbeit

für AIJU beobachten

wir bereits seit einigen Jahren eine

langsame, aber dafür stetige Zunahme

von Produkten und Strategien, die Aspekte

der Nachhaltigkeit berücksichtigen.

Das heißt also, dass die Branche

hier jetzt schon einen wichtigen Beitrag

leistet. Bereits 2012 berichteten

wir in einigen Publikationen von der

Wichtigkeit des aufkommenden Öko-

Trends. Dank einiger gesellschaftlicher

Bewegungen erlebt die Industrie aber

erst jetzt eine gesteigerte Nachfrage

nach solchen Spielwaren und Spielen.

Deutschland war diesem Trend eigentlich

schon einige Schritte voraus, aber

das TrendCommittee definiert stets

Trends mit internationalem Einfluss

und wir sehen nun, dass dieser Trend

gerade zum jetzigen Zeitpunkt weltweit

große Chancen hat. Spielwarenhersteller

können die Relevanz der Nachhaltigkeit

mittlerweile besser einschätzen

– zumal die Informationen, die wir der

Branche liefern, von den Nachrichten,

den sozialen Medien, den Produkten

aus anderen Branchen und der Politik

zunehmend bestätigt werden.

Bei Friday for Future geht es um nichts

Geringeres als um unsere Existenz

angesichts des Klimawandels. Was

muss, kann, soll die Spielwarenbranche

leisten, damit die Welt gerettet

oder jedenfalls besser wird?

M.C.: Unsere Forschungs-Daten decken

sich mit Ihrer Aussage, dass sich

Spielwarenunternehmen an das neue

»Spielwarenunternehmen

müssen sich an das neue

Zeitalter des umweltbewussten

Verbrauchers

anpassen, um dauerhaft

erfolgreich zu sein.«

DR. MARIA COSTA

Director of Children’s Research

Department at Technological Institute

for Children’s Products (AIJU), Spain

Zeitalter des umweltbewussten Verbrauchers

anpassen müssen, um dauerhaft

erfolgreich zu sein. Auch wenn

die Forderungen der Öko-Community

für viele Unternehmen überwältigend

erscheinen, darf man nicht vergessen,

dass sie weniger als Bedrohung, sondern

eher als Chance für Innovation zu

begreifen sind.

Das heißt es immer: Bedrohungen

sind getarnte Chancen!

M.C.: Die Spielwarenbranche kann

sich natürlich nicht über Nacht verändern,

der Prozess wird einige Zeit in

Anspruch nehmen. Aber Unternehmen

sollten nun wirklich ernsthaft überlegen,

allmählich verschiedene Strategien

im Bereich Nachhaltigkeit umzusetzen.

Die Unmengen an Plastikmüll

zählen natürlich zu den Hauptproblemen,

mit denen sich die Branche auseinandersetzen

muss. Wir hoffen, dass

immer mehr Hersteller – wie z. B. auf

der letzten Spielwarenmesse – Spielwaren

aus alternativen Materialien anbieten.

Und wenn sie Spielwaren aus

Plastik herstellen, dann eben teilweise

aus wiederverwertetem Kunststoff

oder gar aus Plastik auf Pflanzenbasis.

Auf der Bio!Toy-Konferenz im März

2019 hieß es, dass die Spielwarenindustrie

Vorreiter bei biobasierten

Kunststoffen sein sollte, weil die Zukunft

in den Kinderzimmern beginnt.

Spielen aber die Verbraucher mit oder

ist es ihnen eher egal, ob das Fahrzeug

aus nachwachsenden Rohstoffen oder

klimaschädigendem Öl stammt?

M.C.: Wenn es darum geht, einen Trend

voranzutreiben, spielen beide Parteien

SCHÖN LÄSSIG: Lässig liebt die Umwelt und

setzt sich für den Schutz von Mensch und

Natur ein. Dafür gab es den „Green

Product Award 2019“. Produziert

wird verstärkt mit recycelten,

unbehandelten Materialien, die

durch Prüfinstitute getestet und

als sicher eingestuft werden.

Das neue Essgeschirr „Garden

Explorer“ ist überwiegend aus

nachwachsenden Rohstoffen sowie

Melaminharz gefertigt.

Lässig; www.laessig-fashion.de

KLASSIKER: Aus

recycelter Pappe werden

verschiedene Produkte wie

der klassische Doppeldecker

gefertigt.

Studio Roof; www.studioroof.com


24

TRENDS 2020

planet toys

eine wichtige Rolle. Auf der einen Seite

müssen die Unternehmen Produkte anbieten,

die nachhaltige Strategien verinnerlichen,

während die Verbraucher

nachhaltige Produkte verlangen und die

Bemühungen der Unternehmen unterstützen

müssen. Verbraucher machen

sich heute durchaus Sorgen um die

Umwelt und darum, ob sich die Spielwaren,

die sie kaufen, negativ auf die

Umwelt auswirken. Es gibt jedoch unterschiedliche

Verbraucherprofile, d. h.

Menschen sind im unterschiedlichen

Maße besorgt und berücksichtigen bei

ihren Kaufentscheidungen verschiedene

Aspekte. Um Kunden mit umweltfreundlichen

Produkten zu erreichen,

muss man diese Profile von Grund auf

verstehen. Die Branche hat nun gute

Chancen, die Generation der „Millennials“

mit Kindern unter drei Jahren anzusprechen,

denn die Nachfrage nach

solchen Produkten ist gerade in dieser

Zielgruppe besonders hoch.

Viele Spielzeuge lassen sich heute

nicht mehr reparieren. Faktisch hat

sich in der Spielwarenbranche eine

Wegwerfmentalität breitgemacht. Sehen

Sie hier ein Umdenken, sowohl

bei Herstellern als auch bei Verbrauchern?

M.C.: Die zirkulierende Wirtschaft ist

eine Tatsache und wirkt sich auch auf

die Spielwarenindustrie aus. Unsere

Studien zeigen, dass sich Eltern verstärkt

bemühen, Spielwaren, mit denen

ihre Kinder nicht mehr spielen, entweder

zu verkaufen oder zu spenden. Tatsache

ist, dass Eltern heute mehr Möglichkeiten

denn je haben. Der Verband

der spanischen Spielwarenindustrie

(AEFJ) hat sogar ein eigenes Programm

mit dem Namen „Teilen & Recyceln“

aus der Taufe gehoben. Solche Gaben

gehen nicht nur an Nichtregierungsorganisationen,

sondern auch an Eltern,

die heute schon dazu bereit sind, gebrauchte

Spielwaren zu akzeptieren.

Verbraucher nehmen den Lebenszyklus

eines Spielzeugs mittlerweile anders

wahr als früher. Diese Verschiebung

beobachten wir ebenfalls, wenn

wir die Kaufgewohnheiten der Verbraucher

in der Weihnachtssaison analysieren.

Seit einigen Jahren neigen Eltern

dazu, die Wunschlisten ihrer Kinder

kürzer zu halten und ihre Familienmitglieder

zu bitten, nicht mehr als ein bis

zwei Geschenke zu überreichen. Damit

wollen Eltern die Verschwendung im

Zaum halten, die Verpackungsflut eindämmen

und ihren Kindern wichtige

Werte einprägen.

»Unabhängig vom Produkt

sind Eltern heute in

Sachen Verschwendung

sensibilisiert und sogar

ziemlich genervt vom

ganzen Müll, der allein

durch die Verpackung des

Spielzeugs entsteht.«

DR. MARIA COSTA

Director of Children’s Research

Department at Technological Institute

for Children’s Products (AIJU), Spain

Welche Rolle können Spielzeug-Designer

bei dem Transformationsprozess

zu einer Kreislaufwirtschaft spielen?

M.C.: Eine wichtige, aber man darf

dabei nicht vergessen, dass Designer

auch Anweisungen von ihren Vorgesetzten

erhalten. Wenn Designer die

Möglichkeiten haben, Materialien einzusparen

und die Umweltbelastung des

Spielzeugs zu reduzieren, tragen sie

natürlich viel zu einer Kreislaufwirtschaft

bei. Einige Designverbände und

Organisationen bemühen sich durch

Wettbewerbe, Messen und andere Veranstaltungen

und Projekte, eine nachhaltige

Einstellung unter Designern

zu fördern. Darüber hinaus geben die

weltweit wichtigsten Hochschulen für

Design der nächsten Generation die Fähigkeiten

an die Hand, Nachhaltigkeitskonzepte

in den gesamten Lebenszyklus

eines Produkts zu integrieren.

Manche Hochschulen bieten bereits

Kurse in Kreislauf- bzw. Ökodesign an.

Wenn wir von Nachhaltigkeit bei Spielzeug

sprechen, sind damit mindestens

drei Aspekte gemeint: der Spielwert,

die Materialwahl einschließlich der

Verpackung und schließlich jenes

Spielzeug, das Nachhaltigkeit selbst

als Spielthema aufgreift. Wo sehen

Sie aktuell die intensivste Strömung?

MC.: Es stimmt schon, dass Nachhaltigkeit

für Spielwaren diverse Aspekte

beinhaltet. Die drei von Ihnen erwähnten

Aspekte sind alle gleichermaßen

wichtig. Der Trend gewinnt mit der

Entdeckung innovativer umweltfreundlicher

Materialien weiter an Relevanz,

weil diese im Rahmen großartiger

Kampagnen von den Nachrichten bzw.

den sozialen Medien verstärkt in den

Mittelpunkt gerückt werden. Diese

neuen Materialien werden allerdings

aus diversen Gründen noch nicht im

großen Stil in der Spielwarenbranche

eingesetzt.

Und warum nicht?

M.C.: Das liegt teilweise daran, dass

diese Materialien immer noch recht

teuer sind, nur von wenigen Lieferanten

angeboten werden, Einschränkungen

aufweisen, oder daran, dass die

Hersteller noch nicht über die Möglichkeiten

dieser Materialien aufgeklärt

wurden. Solche Rohstoffe werden

aber trotzdem zunehmend eingesetzt.

Unabhängig vom Produkt sind Eltern

heute in Sachen Verschwendung sensibilisiert

und sogar ziemlich genervt

vom ganzen Müll, der allein durch die

Verpackung des Spielzeugs entsteht.

Während mit dem Spielzeug gespielt

wird, landet die Verpackung mit allen

Bestandteilen sofort in der Mülltonne,

was Eltern als sehr negativ empfinden.

Dieser Aspekt der Nachhaltigkeit

entstammt also den Forderungen der

Eltern und wird hoffentlich Unternehmen

dazu bringen, ihre Verpackungen

zu überdenken. Das stellt die Unternehmen

zweifelsohne vor eine große

PFLANZEN AUS PFLANZEN: Nicht nur das

Baumhaus-Dach aus Blättern ist beim neuesten

LEGO Ideas Set „grün”: Im Set sind

185 Pflanzenelemente aus biobasiertem

Polyethylen enthalten – die bislang meisten

aus nachhaltigen Rohstoffen hergestellten LEGO

Elemente in einem Bauset. Damit markiert das Modell

einen weiteren wichtigen Schritt der LEGO Gruppe in

Richtung ihres Ziels, bis 2030 nachhaltig gewonnene

Rohstoffe und recycelte Materialien in allen LEGO Kernprodukten

und Verpackungen zu verwenden.

Lego; www.lego.de


TRENDS 2020

planet toys 25

Herausforderung, aber wenn es ihnen

gelingt, werden sie auf jeden Fall davon

profitieren.

»Seit einigen Jahren

neigen Eltern dazu, die

Wunschlisten ihrer Kinder

kürzer zu halten und

ihre Familienmitglieder

zu bitten, nicht mehr als

ein bis zwei Geschenke zu

überreichen.«

DR. MARIA COSTA

Director of Children’s Research

Department at Technological Institute

for Children’s Products (AIJU), Spain

Ab September 2020 gibt es in italienischen

Schulen das Fach „Klimawandel

und nachhaltige Entwicklung“ mit 33

Stunden pro Schuljahr. Wann rechnen

Sie mit dem Fach „Klimawandel und

nachhaltiges Spielen“ in spanischen

Kindergärten?

M.C.: In Spanien erhalten die meisten

Kinder schon beim Schuleintritt erste

Lerninhalte zum Thema Umwelt. Auch

wenn es noch kein spezielles Fach für

Nachhaltigkeit gibt, sind es in Spanien

eigentlich eher die Kinder, die ihre Eltern

über nachhaltige Ansätze im Alltag

aufklären. Sogar Kinder im zarten

Alter von sechs Jahren verfügen über

ein ausgeprägtes Umweltbewusstsein,

sie schalten z. B. zu Hause die Lichter

aus und fordern ihre Eltern zum Müllsammeln

im Wald oder am Strand auf.

Stellen Sie sich vor, was es für weitreichende

gesellschaftliche Auswirkungen

hätte, wenn die Schulen dieses

Thema als Fach anbieten würden!

Die Wirkung wäre umso größer, wenn

Kinder schon in der Früherziehung

entsprechenden Unterricht erhalten

würden. Hoffentlich greifen unsere

Kindergärten dieses Thema auf, denn

die Eltern von Babys und Kleinkindern

interessieren sich schon sehr für diese

Thematik.

Und Ihre persönliche Empfehlung für

Nürnberg: Welches Spielzeug, das paradigmatisch

den Nachhaltigkeitsgedanken

umsetzt, muss man gesehen

haben?

M.C.: Es fällt mir schwer, mich auf ein

Produkt zu beschränken. Es gibt mehrere

Produkte, die zum Trend „Toys for

Future“ passen, z. B. das „OceanBound

Plastic Tide Pool Set“ von Green Toys.

Dieses Produkt besteht aus recyceltem

Kunststoff, der in den Gemeinden

ohne Müllabfuhr eingesammelt wird.

Meiner Ansicht nach handelt es sich

hier um ein tolles umweltfreundliches

Produkt, denn Kinder werden über die

Verschmutzung der Meere durch Plastik

aufgeklärt, während das Produkt

verhindert, dass die Ozeane zusätzlich

mit Kunststoff belastet werden. Von

den Sozial- und Umweltaspekten mal

abgesehen, ist dieses Spielzeug sehr

attraktiv und schön gestaltet. Die „Ecoluches

Ocean“-Serie von Beysal folgt

einem ähnlichen Konzept und umfasst

kuschelige Meerestiere (Wal, Stachelrochen,

Seepferdchen), deren Füllmaterial

und Verpackung zu 100 % aus

recycelten Materialien besteht. Das

Füllmaterial der „Ecoluches“ wird aus

vom Meer wiedergewonnenen Kunststoffflaschen

hergestellt.

Uns fällt spontan PlanToys ein,

das es geschafft hat, jeden Teil

des Gummibaums zu nutzen!

M.C.: Das stimmt, PlanToys zählt zu

den ersten Unternehmen, die dieses

Thema aufgegriffen und vorangetrieben

haben. Mit dem Anspruch „Nachhaltiges

Spielen“ bringt PlanToys Produkte

auf den Markt, die verschiedene

umweltfreundliche Aspekte aufweisen.

Dazu gehören z. B. umweltfreundliche

Materialien oder nachhaltige Produktionsverfahren.

Darüber hinaus fördert

»Die Branche hat nun

gute Chancen, die Generation

der „Millennials“ mit

Kindern unter drei Jahren

anzusprechen, denn die

Nachfrage nach solchen

Produkten ist gerade in

dieser Zielgruppe besonders

hoch.«

DR. MARIA COSTA

Director of Children’s Research

Department at Technological Institute

for Children’s Products (AIJU), Spain

das Unternehmen diverse Wohltätigkeits-Projekte.

Das sind nur einige

Beispiele für die fantastischen Produkte,

die unsere Branche im Rahmen des

Trends „Toys for Future“ hervorbringt.

Aber es gibt natürlich wesentlich mehr,

wie u. a. Hape, Haba, Wodibow, Ever-

Earth, Lego, Viking Toys, Tikiri, Jumbo

oder Petit Collage. Alle, die sich für das

Thema interessieren, sollten auf jeden

Fall die TrendGallery auf der Spielwarenmesse

besuchen. Dort werden viele

Produkte gezeigt, die diesem Trend

entsprechen.

Frau Costa, wir bedanken uns für das

Gespräch.

SÜSSER FLITZER: Der Cute Rider ist ein tolles

Fahrzeug für kleine Flitzer. Durch das Fahren mit

den Füßen fördert der Cute Ride die Entwicklung

von Kindern ab einem Jahr. Die Räder sind speziell

für drinnen konzipiert, unter dem Sitz ist

Platz für Spielzeug und andere Ladung. Die

nachhaltigen und hochwertigen Spielsachen

von Viking Toys sind äußerst robust. Qualität

und Sicherheit haben bei der schwedischen

Marke oberste Priorität.

Viking Toys; www.vikingtoys.se


26

TRENDS 2020

planet toys

NATÜRLICH IN DER NATUR: Das Sandkasten-Set aus Biokunststoff bietet eine

echte gesundheits- und umweltverträgliche Alternative zu konventionellem

Plastikspielzeug! Das Material ist im Gegensatz zu herkömmlichem, auf

Erdölbasis produziertem Kunststoff biologisch abbaubar und besteht aus

nachwachsenden Rohstoffen wie z. B. Zellulose. Eimer, Sandeimer, Sandspielzeug

sind mit breitem Griffrand gut für kleine Hände geeignet.

BioFactur; www.biofactur.de

SEIT 40 JAHREN ERFOLGREICH: Nachhaltigkeit ist bei PlanToys mehr als ein Trend,

es ist die DNA seit der Gründung 1981. Die Firma kommuniziert nun als erster Spielwarenhersteller

auf der Verpackung, welche C0 2

-Emmission die Herstellung des

einzelnen Produktes erzeugt. Betrachtet wird dabei die sogenannte Gate-to-

Gate-Calculation. Dies bedeutet, es wird dokumentiert, wie viel Kohlendioxid ab

der Anlieferung der Rohmaterialien bis zum Abtransport der fertigen Produkte

entstehen. Das Unternehmen aus Thailand geht damit den seit nunmehr 40 Jahren

eingeschlagenen Weg konsequent weiter. Die mit renommierten Design- und

Spielzeugpreisen ausgezeichneten Spielwaren und Möbel für Kinder werden aus

Gummibäumen hergestellt, die nicht mehr für die Latexernte genutzt werden.

PlanToys; www.plantoys.com

FORSCHEN UND ENTDECKEN: Mit der Serie „Green Science“ lässt

sich die Wissenschaft hinter verschiedenen Wetterphänomenen

lernen. Aus einer alten Zeitschrift und Plastikflaschen kann

eine Papierrakete gebaut werden, die bis zu 25 Meter hoch

fliegen kann. Das Windrad-Modell liefert genug Energie für

eine Glühbirne und erklärt den Prozess dahinter.

4M, Vertrieb: HCM Kinzel; www.hcm-kinzel.de

Schau mal, was es für

tolle neue Trends für

nächstes Jahr gibt!

Neben uns!

LIVING

PUPPETS ®


TRENDS 2020

planet toys 27

ZURÜCK ZUM HAPTISCHEN?

Lange Jahre predigten die digitalen Evangelisten, dass der Weg in die Zukunft in die unendlichen

Weiten des Digitalen führt. Paradoxerweise erleben Vinylplatten ein Comeback, boomen Gesellschaftsspiele,

während gleichzeitig Füller und Moleskine-Bücher nicht totzukriegen sind. Und jetzt

verlassen auch immer mehr digitale Figuren ihr binäres Gefängnis, um reale Spielerlebnisse zu ermöglichen.

Ist Haptik der neue Mainstream in der Spielwarenbranche? Das TrendCommittee sammelte

Indizien dafür, dass es so kommen könnte. Wir sprachen mit Jackie Breyer, Herausgeberin

von Adventure Publishing.

Frau Breyer, Sie haben mit Ihren Kolleg*innen

„Digital goes Physical“ als

Trend ausgerufen, was uns zu der Frage

führt, ob wir wirklich nur das lieben

können, was wir als multisensorische

Wesen auch „streicheln“ können?

Jackie Breyer: Natürlich nicht. Menschen

haben durchaus die Fähigkeit,

selbst das Abstrakte, z. B. Gedanken

und Ideen, zu lieben, und ich denke, die

meisten Menschen haben eine Lieblingssendung,

ein bevorzugtes Videospiel

oder auch einen Film, den sie besonders

schätzen. Das Gleiche gilt für

digitale Inhalte. Spielwarenhersteller

nutzen ganz einfach die Tatsache, dass

sich Kinder gerne mit Spielwaren beschäftigen,

die auf ihren Lieblingsinhalten

basieren, egal ob es sich dabei um

einen Kinofilm, eine Fernsehsendung

oder einen YouTube-Kanal handelt.

Ist der Hang zum Haptischen womöglich

ein Grund, warum es Apps, gerade

bei Familien- und Gesellschaftsspielen,

zumindest hier in Deutschland, so

schwer haben, während die Verlage

mit ihren realen Spielen von Rekord

zu Rekord eilen?

»Spielwaren mit populären

Lizenzen verkaufen

sich eben gut.«

JACKIE BREYER

Herausgeberin Adventure Publishing

J.B.: Ich glaube nicht, dass es unbedingt

mit dem Hang zum Haptischen

zusammenhängt, sondern eher mit

dem Wunsch vieler Familien, mehr

Zeit zusammen zu verbringen. Und mit

dem Fortschreiten der Digitalisierung

wird es immer wichtiger, mehr Zeit für

Freunde und Familie zu finden. Physische

Brettspiele eignen sich besonders

gut für gemeinsame Erlebnisse mit den

Liebsten.

Seit Jahren liegt Analog im Trend, gerade

in Silicon Valley. Erleben wir momentan

einen Bewusstseinswandel

oder eine „Rache des Analogen“, wie

es der Kanadier David Sax vor ein paar

Jahren formulierte?

J.B.: Ich erkenne einen Trend hin zur

Nostalgie bzw. zu Retroprodukten; es

stimmt schon, dass Menschen gerne

etwas in der Hand halten. Das geliebte

mobile Endgerät, das unsere digitalen

Inhalte liefert, berücksichtigt im

Design ja auch ergonomische sowie

ästhetische Aspekte. Gleichzeitig erfährt

das Digitale immer noch rasantes

Wachstum und Hunderttausende Menschen

erlangen jeden Tag erstmals Zugang

zum Internet.

Haben Sie persönlich eine Erklärung

für den Trend, dass man digitale Objekte

buchstäblich nun auch begreifen

RIESENSPASS: Gleich fünf verschiedene Fortnite-Produkte gibt es in

der Nerf-Familie. Mit dem Nerf Mega-Blaster macht man Fans des

Videospiels „Fortnite“ eine echte Freude. Hier treffen zwei angesagte

Welten aufeinander und vereinen sich zu einem kultigen Spaß!

Hasbro; www.hasbro.de

MOBIL: Neu im Sortiment sind die

Gleiter-Drohne und das RC Deluxe

Fahrzeug ATK jeweils mit Spielfigur.

Dazu kommen verschiedene

Spielfiguren und die Victory Serie

(ohne Abbildung).

Jazwares; www.jazwares.de

TOP TRUMPS THE INDEPENDENT AND

UNOFFICIAL GUIDE TO FORTNITE: Die

beste Wahl für jeden Fan des erfolgreichen

Online-Spiels, der mehr über dessen beste und

stärkste Waffen erfahren möchte.

Winning Moves; www.winningmoves.de


28

TRENDS 2020

planet toys

will? Ist es eine Gegenbewegung oder

lediglich raffiniertes Marketing?

J.B.: Ich halte es nicht für eine Gegenbewegung.

Kinder konsumieren Inhalte

aus unterschiedlichen Quellen, z. B.

Fernsehen, Kinofilmen und Videospielen

sowie YouTube und Gaming. Rund 25

% aller Kinderspielwaren sind mittlerweile

lizenziert und Spielwaren mit populären

Lizenzen verkaufen sich eben

gut. Spielwarenhersteller suchen die Inhalte,

die Kinder konsumieren, egal wo,

und bringen entsprechende Lizenzen

und Produkte zusammen. Es ist schon

interessant, dass es sich bei Spielwaren,

die auf digitalen Inhalten beruhen,

eben häufig um klassisches/traditionelles

Spielzeug handelt, wie z. B.

Fahrzeuge, Actionfiguren und andere

kleine Sammelartikel, aber es macht

wiederum schon Sinn, zumal sich die

Lieblings-YouTuber der Kinder eben mit

solchen Spielsachen beschäftigen. Die

Produktionskosten gerade für solche

Produkte sind ja auch niedriger. Außerdem

stellen diese Artikel keine Konkurrenz

für das ursprüngliche Medium

dar. Eine ausgewogene Spielzeugkiste

kann sowohl traditionelle/klassische

als auch digitale/technische Spielwaren

enthalten.

Auf der letzten Spiel in Essen, der weltweit

größten Messe für Gesellschaftsspiele,

haben wir mit „Lost Cities“ ein

weiteres aktuelles Beispiel von „Digital

goes Physical“ gesehen. Auch „God

of War“ basiert auf einem Videospiel.

Von Fortnite gibt es bereits Adventskalender,

von Pokemon ein Monopoly.

Welche Vorlagen eignen sich besonders

für eine Transformation?

J.B.: Digitale Inhalte mit Figuren mit einem

hohen Wiedererkennungswert und

einem unverwechselbaren Stil eignen

sich besonders gut für andere Vorlagen

wie Spielwaren und Spiele.

Geben Sie uns bitte abschließend einen

Tipp, welche ins Reale übertragene

Figur unsere Leser in Nürnberg

unbedingt „streicheln“, wenigstens in

die Hand nehmen sollten?

J.B.: Zu den beliebtesten Figuren, die

zuerst in der digitalen Welt bekannt

wurden und erst anschließend die physische

Welt eroberten, gehören Super

Mario, Pikachu, Baby Shark, Ryan aus

Ryan’s World sowie Figuren aus Fortnite.

Frau Breyer, wir bedanken uns für das

Gespräch.

10 JAHRE MINECRAFT: Mit seinen verpixelten Landschaften, aufragenden Gebäuden und Millionen

von Spielern ist Minecraft ein weltweites Phänomen und das meistverkaufte Videospiel aller Zeiten,

das dieses Jahr sein zehnjähriges Jubiläum feiert. „Minecraft: Builders & Biomes“ bringt Spieler zu

einem gemeinsamen Erlebnis von Angesicht zu Angesicht zusammen, in dem es gilt, würfelförmige

Blöcke abzubauen, Gebäude zu konstruieren und Monster zu bekämpfen.

Ravensburger; www.ravensburger.de

LETZTES GEFECHT: Auch von Lego gibt es eine

ganze Reihe von Bausets zu Minecraft. „Das letzte

Gefecht“ mit Drachenjäger-Minifigur, Enderdrachen

und Enderman-Figur soll nicht das letzte sein.

Lego; www.lego.de

TOP TRUMPS THE INDEPENDENT AND UNOFFICIAL

GUIDE TO MINECRAFT: Das ultimative Geschenk

für alle Minecraft Fans und diejenigen, die mehr

über die beliebte klotzige Pixelwelt wissen möchten!

Dieses Pack ist nicht nur den Monstern und

Kreaturen gewidmet, sondern auch den treuen

Begleitern und Tieren, die Minecraft ausmachen.

Winning Moves; www.winningmoves.de

EXPEDITION: Die Expedition kann starten. Fünf untergegangene Städte gilt es

zu entdecken: die Lost Cities. Die Spieler schicken ihre Abenteurer auf unterschiedlichen

Pfaden los. Wer wird wohl am Ende der Erfolgreichste sein und den

größten Ruhm erlangen? Pro Schritt muss eine Karte in der Farbe des Pfads ausgelegt

werden. Damit die Figur auf diesem Pfad einen weiteren Schritt machen

kann, wird eine weitere Karte angelegt, aber nur mit gleichem oder höherem

Wert. Die ersten Felder eines Pfads bringen Minuspunkte ein, satte Pluspunkte

gibt es erst, wenn die Figur die Lost City am Ende des Pfads entdeckt hat. Unterwegs

bieten sich jedoch Gelegenheiten, das eigene Punktekonto zu erhöhen oder

schneller voranzukommen. Glück beim Nachziehen der Karten und Geschick

beim Ausspielen – nur wer die richtige Mischung findet, liegt am Ende ganz vorn!

Kosmos; www.kosmos.de


TRENDS 2020

planet toys 29

STRATEGIE GEFRAGT: Ein starker Sturm kommt auf

die Stadt im Himmel zu. Die Spieler müssen gemeinsam

versuchen, rechtzeitig von dort zu entkommen,

bevor sie vom Wind hinuntergeweht oder vom Blitz

getroffen werden. Dabei muss sich das Team gut absprechen

und jeder Spieler seine besondere Fähigkeit

geschickt einsetzen. Die Rakete funktioniert im Spiel

dabei mit Geräusch und Licht.

Schmidt Spiele; www.schmidtspiele.de

BELIEBT: Die Angry Birds sind los! Wer trifft die

meisten gegnerischen Schweine oder Birds? Red,

Chuck, Bomb, Matilda, Jim, Jake und Jay müssen

auf die Wiese geflippt werden, sodass so viele

Schweine wie möglich getroffen werden. Wer am

meisten Sterne sammelt, gewinnt.

Kosmos; www.kosmos.de

WIR BEOBACHTEN ERHÖHTE

AKZEPTANZ

Spielzeug war schon immer grenzen-, alters- und klassenlos. Pädagogisch wertvolles Spielzeug gibt

es allerdings erst seit gut 200 Jahren, während Spielzeug für Kinder und Erwachsene mit Behinderungen

oder besonderen Bedürfnissen bisher ein Nischendasein fristete. Das ändert sich, glaubt das

TrendCommittee der Spielwarenmesse – und ruft den Trend „Be You!“ aus. Wir sprachen mit Daniele

Caroli, Chefredakteur von Parents’ Choice.

Herr Caroli, Inklusion und Diversität

sind seit Jahren gesellschaftspolitische

und pädagogische Megatrends.

Wir konnten aber nur eine seit Jahren

anhaltende Entwicklung zu kooperativen

Spielen registrieren, aber keinen

Trend zu therapeutischen und didaktischen

Spielen mit Inklusions-Faktor.

Ist uns etwas entgangen?

Daniele Caroli: Ich habe den Eindruck,

dass sich die Spielwarenbranche erst

seit einigen Jahren mit sozialen Unterschieden

und Inklusion richtig auseinandersetzt

und somit dem wachsenden

Bewusstsein für solche Themenkomplexe

in einigen Ländern Rechnung

trägt. Man könnte aber sicherlich behaupten,

dass sich die ersten Zeichen

eines Sinneswandels schon damals

zeigten, als der Einzelhandel in manchen

Ländern der Welt die traditionelle

Trennung von Spielwaren nach

Geschlechtern hinterfragte, d. h. also

Puppen und Spielküchen ausschließlich

für Mädchen und Fahrzeuge und

Bausätze für Jungen. Das war an sich

ein wichtiger Schritt gegen erzwungene

Geschlechterrollen, welche die

Entwicklung eines gesunden sozialen

Umfeldes negativ beeinflussen können.

Warum erachten Sie den Schritt denn

als so wichtig? Oft kommen wir doch

gar nicht aus unserer „Haut“!

D.C.: Der Mensch soll sich frei entfalten,

die eigenen Begabungen für sich

»Wir beobachten also

nicht unbedingt einen

neuen Trend, sondern

eher eine erhöhte Akzeptanz.«

DANIELE CAROLI

Chefredakteur Parents’ Choice

entdecken und den eigenen Neigungen

folgen dürfen. Mich beeindruckt

schon sehr die Entwicklung der Barbie-Puppe,

die im Laufe der Jahre unterschiedliche

kulturelle

Herkünfte,

diverse Rollen im

Arbeitsleben und

auch noch diverse

Körperformen angenommen

hat.

Zuletzt wurde die

Modepuppe als

Mädchen mit Behinderung

dargestellt,

entweder

im Rollstuhl oder

mit einer Beinprothese.

Einzelne Hersteller

bieten

seit Jahrzehnten

Spielzeug

und Materialien zur

Förderung von Menschen

mit besonderen

Bedürfnissen an. Können

Sie uns Beispiele

geben, dass wir es hier

tatsächlich mit einem

neuen, vielleicht auch

nachhaltigen Trend zu

tun haben?

D.C.: Die Spielwarenbranche

hat bisher

bereits vereinzelt


30

TRENDS 2020

planet toys

Menschen mit sonderpädagogischen

Bedürfnissen berücksichtigt – und

zwar mit Produkten, die sowohl kognitive

als auch physische Therapien unterstützen.

Wir beobachten also nicht

unbedingt einen neuen Trend, sondern

eher eine erhöhte Akzeptanz, die es

Entwicklern und Herstellern ermöglicht,

das Know-how der Branche gezielt

einzusetzen.

Lernspiele zum Anregen, Fördern und

Begleiten erlebten vor fast 20 Jahren

einen Boom, besonders in Deutschland.

Was ist das Neue an diesem

Trend?

D.C.: In diesem Zusammenhang geht

es hier nicht um Lernspielzeug, sondern

um Spielwaren, die Inklusion fördern.

Das in Großbritannien ansässige

Unternehmen Lottie Dolls lancierte

2012 eine Puppenkollektion, in der 25 %

der Puppen eine Brille trugen. Darauf

folgte 2016 die Tierfotografin Mia, die

weltweit erste Puppe mit einem Hörgerät.

2019 kam Loyal Companion auf

den Markt, für den ein echter Junge

Pate stand. Er wird mit einem Assistenzhund,

einem lärmreduzierenden

Kopfhörer sowie einer lichtreduzierenden

Brille geliefert. Dabei ist es aber

nicht der Autismus des Jungen, der im

Mittelpunkt steht, sondern seine Leidenschaft

für die Weltraumforschung.

Diese Puppen spiegeln die Vielschichtigkeit

der Gesellschaft wider. Dabei

werden zwei Ziele verfolgt: Kinder, die

mit den Puppen spielen, versetzen sich

leichter in die Lage des behinderten

Kindes und entwickeln auf diese Weise

eine starke Empathie für andere.

Kinder mit Behinderungen (bzw. mit

anderen Fähigkeiten) fühlen sich nicht

mehr so isoliert, wenn sie sich in den

»Mich beeindruckt schon

sehr die Entwicklung

der Barbie-Puppe, die

im Laufe der Jahre unterschiedliche

kulturelle

Herkünfte, diverse Rollen

im Arbeitsleben und auch

noch diverse Körperformen

angenommen hat.«

DANIELE CAROLI

Chefredakteur Parents’ Choice

Spielwaren wiederfinden, mit denen

sie spielen. So lernen sie, ihre Rolle in

der Welt besser zu verstehen und zu

akzeptieren. Es gibt schätzungsweise

weltweit 150 Millionen Kinder mit einer

Behinderung bzw. mit unterschiedlichen

Fähigkeiten.

Was unterscheidet klassisches Spielzeug

von Spielzeug, das für Menschen

mit speziellen Bedürfnissen konzipiert

wird? Ist es das Material, das

Design, das Konzept?

D.C.: Es werden so viele Produkte für

diese Zielgruppen angeboten, die sich

je nach Zweck voneinander unterscheiden,

dass es fast unmöglich ist, diese

Frage zu beantworten. Sie sollten aber

auf jeden Fall benutzerfreundlich und

unterhaltsam sein.

Und auch von Ihnen würden wir gerne

erfahren, welches Inklusions-Spielzeug

darf man sich auf der Spielwarenmesse

nicht entgehen lassen, weil

es allen Spaß macht?

D.C.: Besuchen Sie die

TrendGallery und lassen

sich von den vielen

Ideen inspirieren!

Herr Caroli, wir bedanken

uns für das Gespräch.

ALLES AUCH NUR KINDER: „Alle behindert“ aus der

Feder von Monika Osberghaus, Verlegerin bei Klett

Kinderbuch, und illustriert von Horst Klein macht

Schluss mit der weitverbreiteten Kategorisierung

in „Eingeschränkt“ hier und „Normal“ dort. Das

Buch präsentiert 25 Kinder mit ihren individuellen

Besonderheiten und Bedürfnissen: Anna hat das

Downsyndrom; Mareike ist hochbegabt; Julien ist der

größte Angeber und Max ein Spastiker. Die Basis für

„Alle behindert“ für Kinder ab 5 Jahren lieferten die

Aussagen und Erzählungen von vielen Kindern mit

ihren „Handicaps“. Das Resultat: Es sind alles auch

„nur“ Kinder.

Klett Kinderbuch; www.klett-kinderbuch.de

VIELFALT: Die Fashionistas sind in verschiedensten

Haut-, Haar- und Augenfarben, Frisuren,

Körpertypen und Moden erhältlich, die zu

realistischen Geschichten, Toleranz und Träumen

anregen. Die Beinprothese (Abb. vorige Seite) und

der Rollstuhl regen zu neuen Spielideen an.

Mattel; www.mattel.de

LOYALER BEGLEITER: In der Puppen-Kollektion von

Lottie Dolls findet sich unter anderem der „Loyal Companion“,

für den ein echter Junge Pate stand, der völlig verrückt

nach der Raumfahrt war und zufällig auch Autist.

Lottie Dolls; www.lottie.com


KINDERBÜCHER MIT KLARER BOTSCHAFT

Exakt vor 200 Jahren erschien Goethes „West-östlicher Divan“. Deutschlands Klassiker war überzeugt,

dass die Zeit der Nationalliteratur vorbei und die Epoche der Weltliteratur angebrochen sei.

Einen Beitrag zum west-östlichen Verständnis liefert der 1980 gegründete Berliner Verlag Edition

Orient, der heute in dritter Generation von Stephan Trudewind geführt wird.

Herr Trudewind, alle Welt kennt Tausendundeine

Nacht. Das babylonische

Gilgamesch-Epos ist das älteste Epos

der Menschheit, älter als die Bibel.

Brauchte es erst Sie, damit wir auch

orientalische Kinderliteratur entdecken?

Stephan Trudewind: Nun, etwas bescheidener

bin ich dann doch! Aber

richtig ist, dass die moderne arabische

Kinderliteratur in Deutschland praktisch

unbekannt ist, obwohl so viele

Kinder arabische Wurzeln haben. Nur

ganz wenige Verlage haben Übersetzungen

herausgebracht und kein Verlag

mehr als wir in der Edition Orient.

Die arabische Literatur ist für Europäer

immer noch eine Terra incognita.

Man kennt vielleicht den Literaturpreisträger

Nagib Machfus, aber

dann? Woran liegt das?

S.T.: Das liegt dann aber auch an unserer

eigenen Neugierde. Es gibt

sehr viel arabische Literatur, die ins

Deutsche übersetzt ist, zu entdecken:

Neben Nagib Mahfuz möchte ich auf

Aswani Aswani („Der Jakubian-Bau“)

aufmerksam machen, aber auch Khalil

Gibran, dessen Werk „Der Prophet“

ein Weltbestseller ist, sollte nicht übersehen

werden. Von dem, was in letzter

Zeit neu erschienen ist, wünsche ich

Waguih Ghali („Snooker in Kairo“; C.H.

Beck Verlag) mehr Aufmerksamkeit,

auch die Erzählung „Die Öllampe der

Umm Haschim“ von Yahya Hakki, die

wir in der Edition Orient dieses Jahr

veröffentlicht haben, möchte ich unbedingt

empfehlen.

Mit „Land unter im Zoo“ haben Sie

zum ersten Mal in der fast 40-jährigen

Geschichte des Verlages nicht eine Lizenz

erworben, sondern Tea Topuria

und Sonia Eliaschwili, die diesjährigen

Preisträger, ermuntert, das Bilderbuch

zu machen. Warum, es bedeutet

doch ein zusätzliches wirtschaftliches

Risiko!

S.T.: Georgien war letztes Jahr Ehrengast

auf der Frankfurter Buchmesse

und mich hat es gereizt, zu diesem

Anlass ein Kinderbuch aus Georgien

herauszubringen. Allein, ich habe kein

„fertiges“ Bilderbuch gefunden, das

mir gefallen hat, aber ich habe im Vorfeld

fantastische Illustratoren und Autoren

kennengelernt. Also habe ich mir

ein Team mit der Illustratorin Sonia

Eliaschwili und der Autorin Tea Topuria

zusammengestellt und dann haben

wir eben ein neues Buch entwickelt.

Übrigens ist „Land unter im Zoo“ inzwischen

auch in Georgien erschienen.

Aber Sie haben recht, diese Vorgangsweise

ist eher ungewöhnlich, es war ein

verrückt-schönes Projekt.

Mit der „Edition Orient“ besetzen Sie

eine Nische, die für große Verlage

uninteressant zu sein scheint. Woran

liegt das? An den Vorurteilen, die wir

gegen die arabische Welt hegen? An

der mangelnden literarischen und/

oder illustratorischen Qualität?

S.T.: Immerhin wird der Verlag nächstes

Jahr stolze 40 Jahre alt, ich bin

schon die dritte Verlegergeneration.

Jeder hatte seinen Schwerpunkt, meiner

ist die Veröffentlichung von Kinderbüchern

aus fernen Ländern/Kulturen

und dies meist zweisprachig. Es ist mir

ein Anliegen, auch andere außereuropäische

kulturelle Welten zugänglich

zu machen, außerdem ist Deutschland

inzwischen so bunt geworden, dass es

gilt, dies sichtbar zu machen. Es gibt

noch so viel zu entdecken! Und der orientalische

Raum ist mir ein besonderes

Anliegen, er ist so nah und doch so fern.

Autoren und Illustratoren von Kinderbüchern

genießen in Europa einen

guten Ruf. Wie sieht es in der orientalischen

Welt aus? Oder ist die orale

Tradition dort ausgeprägter?

S.T.: Die vielgerühmte orientalische

Erzähltradition ist eine, die eingebunden

war in ein geselliges Miteinander,

in der europäischen Tradition ist das

Buch eher ein Rückzugsort für den Leser.

Diese unterschiedlichen Ansätze

sind nicht unbedingt kompatibel. Da

die Erzähltradition im Orient auf dem

Rückzug ist, das europäische Verständnis

von Buchkultur eher fremd ist, gibt

BÜCHER

planet toys 31

es in den arabischen Ländern und in der

Türkei keine ausgeprägte Kinderbuchkultur.

Etwas anders sieht es im Iran

aus: Dort gibt es beispielsweise eine

sehr lange, eigenständige Bildtradition.

Dass das Kinderbuch in der arabischen

Welt keine große Rolle spielt, liegt aber

auch daran, weil es in diesen Ländern

am politischen und gesellschaftlichen

Willen fehlt, die Voraussetzungen für

eine vielfältige, fantasievolle Kinderbuchszene

zu schaffen.

Was macht aus Ihrer Sicht orientalische

Kinderliteratur besonders?

S.T.: Ein großer Unterschied besteht

darin, dass Kinderbücher in dieser Kultur

eher moralisch ausgerichtet sind,

sie enthalten häufig eine sehr klare

Botschaft, was richtig und falsch ist;

die Kinder sollen erzogen werden und

etwas lernen. Lustige Geschichten mit

Witz und Humor findet man seltener.

Deutschland ist ein Einwanderungsland,

obwohl viele das nicht wahrhaben

wollen. 2015 kamen fast eine

Million Menschen zu uns. Profitiert ein

Verlag wie der Ihre davon?

S.T.: Ja, die Jahre 2015 und 2016 waren

ökonomisch die besten der Verlagsgeschichte.

Inzwischen ist das Thema

Mehrsprachigkeit aber in aller Munde,

ich schätze, dass seit 2015 mehr als

100 arabisch-deutsche Kinderbücher

erschienen sind. Aber kein Verlag hat

dafür mit arabischen Autoren, Illustratoren

oder Verlagen zusammengearbeitet.

Das sagt doch auch einiges aus

über die Schnellschüsse der deutschen

Verlage.

Herr Trudewind, wir bedanken uns für

das Gespräch.


ADVENTURE GAMES – DAS VERLIES

Seid ihr bereit für das Abenteuer?

Hersteller: Kosmos

Hier kommen die angesagtesten Spielzeuge 2019

TIPTOI® ACTIVE SET DSCHUNGEL-OLYMPIADE

Sorgt für Bewegung im Kinderzimmer.

Hersteller: Ravensburger

SIKUCONTROL CLAAS XERION 5000

TRAC VC MIT APP-STEUERUNG

Traktor fahren fast wie in echt.

Hersteller: SIKU (Sieper GmbH)

REVELLINO – MY FIRST RC CAR

Zum Fernsteuern und Kuscheln.

Hersteller: Revell


FISHER-PRICE

BLINKILINKIS FAULTIER

Begeistert und mobilisiert

die Kleinsten.

Hersteller: Mattel GmbH

TOP 10 SPIELZEUG

planet toys 33

ACTION & REACTION – MAXI-SET

Spielerisch die Gesetze der

Physik kennenlernen.

Hersteller: Clementoni

LEGO® HIDDEN SIDE

NEWBURY’S SPUKENDE SCHULE

Verborgenes im LEGO Bauset

sichtbar machen.

Hersteller: LEGO GmbH

KORALLENPAVILLON MIT LEUCHTKUPPEL

Eine magische Unterwasserwelt mit Perlenbahn.

Hersteller: PLAYMOBIL

FURREAL CUBBY, MEIN KNUDDELBÄR

Das interaktive Kuscheltier begleitet

Kinder durch Tag und Nacht.

Hersteller: Hasbro

FARM WORLD „PONY AGILITY“ SETS

Ponys trainieren auf verschiedenen

Parcours- und Hinderniselementen.

Hersteller: Schleich GmbH


34

WEITERBILDUNG

planet toys

Wertschätzende Erkundung.

Kunden kaufen bei Gewinnern!

Die Methode der wertschätzenden Erkundung folgt der Überzeugung, dass Wertschätzung grundsätzlich

hilfreich ist – bei der Bewältigung aktueller Herausforderungen und im Umgang mit anderen

Menschen.

Was unterscheidet erfolgreiche Unternehmer*innen von denen,

deren Geschäfte stagnieren bzw. rückläufig sind? Nach

meinen Erfahrungen lässt sich der wichtigste Unterschied

darin erkennen, dass erfolgreiche Menschen konsequent lösungsorientiert

denken und sprechen. Probleme sind dazu

da, um gelöst zu werden und sich nicht in ihnen zu aalen. Mir

fällt auf, wie oft in der Spielzeug-Branche immer und immer

wieder die gleichen Probleme aufs Neue diskutiert werden,

ohne dass handfeste Lösungsansätze angestrebt werden. Typische

Beispiele sind das preisaggressive Verhalten, das von

unliebsamen Mitbewerbern betrieben wird. Der Preisverhau

mancher Lieferanten (nicht nur) im Weihnachtsgeschäft. Mitarbeiter*innen,

die nicht so arbeiten, wie sich die Chefs das

vorstellen. Kunden, die offensichtlich nur noch auf den Preis

Erkundung werden gezielt die positiven Seiten des Unternehmens

und aller Akteure herausgearbeitet.

Lassen Sie sich von den folgenden wertschätzenden Fragen

inspirieren:

1. Wie sprechen Sie über Ihre aktuelle Situation? Eher verhalten-skeptisch

(„Die Stadt ist einfach leer.“) oder voller

Freude über das, was Sie tun („Wir haben wieder wunderbare

neue Spiele auf der Messe entdeckt …“)

2. Wie sprechen Sie über Ihre Zukunft? Eher düster („Das

Internet macht uns ganz schön zu schaffen – und natürlich

auch der Müller Markt im neuen Shopping-Center.“)

oder doch voller Zuversicht („Es gibt eine echte Rückbesinnung

vieler Kunden – wir haben ordentlich zu tun!“)

3. Wie sprechen Sie über Ihre Kunden? Lassen Sie sich von

den wenigen Erlebnissen in Ihrer Meinung beeinflussen,

bei denen Ihre Kunden Sie mit ihren Preis- und überzogenen

Servicevorstellungen verärgert haben – oder erkennen

Sie mit klarem Blick, dass die weitaus meisten

Kunden pflegeleicht und unauffällig (!) Ihr Geschäft wie

sonst auch besuchen und einfach nur kaufen? Lenken Sie

Ihren Blick auf Ihre ruhigeren Kunden, die gern bei Ihnen

einkaufen, und erfreuen Sie sich an ihnen. Für Gewinner

ist es ein No-Go, negativ über Kunden zu sprechen.

»Probleme sind dazu da, um gelöst zu werden

und sich nicht in ihnen zu aalen.«

JÖRG WINTER

Jörg Training, Geschäftsführer

fixiert sind. Eine solche Denkhaltung und die sich daraus ergebenden

Sprachroutinen vergiften die Haltung aller Akteure

und führen ohne Wenn und Aber in eine Sackgasse. Möglicherweise

wird diese eher negative Einstellung dadurch begünstigt,

dass in unserer Kultur der Blick eher auf das Negative

gelenkt wird. Doch es geht auch anders.

Die Methode der wertschätzenden Erkundung – im Original

Appreciate Inquiry – geht davon aus, dass es die eigenen Potenziale

sind, die uns weiterbringen und eine lohnende Perspektive

bieten. Was macht uns stark? Worin sind wir wirklich

großartig? Was unterscheidet uns positiv vom Wettbewerb?

Statt sich auf Probleme und Unzulänglichkeiten zu fokussieren,

werden aktiv Möglichkeiten erkundet, um handlungsstark

das Unternehmen voranzutreiben. Mit der wertschätzenden

4. Wie sprechen Sie über Ihre Lieferanten? Wollen Sie

wirklich immer wieder über die gleichen Lieferanten klagen,

die Ihnen das Leben schwer machen, weil sie ihre

Marktposition ausnutzen und in Ihren unternehmerischen

Spielraum eingreifen? Oder wollen Sie das einfach nicht

mehr akzeptieren? Dann lösen Sie allmählich diese Abhängigkeit

und orientieren Sie sich neu auf dem überaus

spannenden Spielzeug-Markt. Entdecken Sie Produkte,

mit denen Sie Ihre Kunden überraschen und mit denen

Sie aus dem Preiswettbewerb heraustreten können. Halten

Sie es für möglich, dass eine solche Strategie funktionieren

kann.

5. Wie sprechen Sie über Ihre Mitarbeiter*innen? Wie

sprechen Ihre Kolleg*innen übereinander? Ein durchaus

heikles Thema. Lassen Sie es nicht zu, dass Sie selbst

oder Ihre Mitarbeiter*innen negativ über andere sprechen.

Sprechen Sie kritische Themen so an, dass sie aus

der Welt geschafft werden. Gehen Sie respektvoll miteinander

um. Sorgen Sie dafür, dass offen über alles gesprochen

werden kann. Dann hat es niemand nötig, schlecht

über andere zu sprechen.

6. Was sollen Ihre Mitarbeiter*innen sagen, wenn sie über

ihr Arbeitsklima in Ihrem Unternehmen sprechen? Das

ntwickLUNGSchancen

erfolg


WEITERBILDUNG

planet toys 35

ERFOLGREICH IM SPIELZEUGHANDEL

Profitieren Sie von unserer Serie mit Beiträgen über „Stellschrauben“

im Einzelhandel, um Umsatz und Gewinn zu optimieren. Sie

erfahren etwas über die „Zusammenarbeit im Team“, den „Zweitkontakt

– die übersehene Großchance“ und die „Wertschätzende Erkundung“.

darf Ihnen nicht egal sein. Denn der Zusammenhang ist

eindeutig: Ein gutes Arbeitsklima spricht sich herum,

Blindbewerbungen geeigneter Mitarbeiter*innen nehmen

zu. In Zeiten eines angespannten Arbeitsmarktes ist

das ganz wichtig. Sprechen Ihre Mitarbeiter*innen eher

gleichgültig bis gelangweilt von ihrem Arbeitsplatz, verliert

Ihr Unternehmen an Attraktivität.

7. Wie sollen Ihre Mitarbeiter*innen über Sie als Chef

sprechen? Ist es Ihnen egal, wie Ihre Leute Sie sehen?

Welch ein Unterschied, wenn sie sagen: „Mein Chef ist

immer für mich da und hört auch zu, wenn mir etwas

wichtig ist.“ Ganz anders, wenn es heißt: „Mein Chef ist

oft launisch. Kein Wunder, denn er ist dauernd überlastet.

Gelacht wird bei uns selten.“

8. Wie sprechen Sie über Ihre Produkte? Ich habe kein Verständnis

dafür, wenn sich Inhaber eines Spielzeug-Geschäfts

von umsatzstarken Artikeln distanzieren und

verwundert darüber sind, dass die Menschen „so einen

Scheiß“ kaufen (O-Ton mancher Fachhändler und keine

exotische Ausnahme). Sich vom eigenen Produkt so zu

entfernen, macht die Kluft zwischen Ihnen, dem Produkt

und dem Kunden unüberwindbar. Wertschätzung geht

anders. Ja, auch wenn Ihnen einzelne Produktlinien nicht

gefallen – freuen Sie sich einfach darüber, dass Sie den

Bedarf Ihrer Kunden decken.

Machen Sie sich bewusst, welche Innen- und Außenwirkung

Ihre Haltung, Ihre Denk- und Sprachgewohnheiten haben. Die

Methode der wertschätzenden Erkundung folgt der Überzeugung,

dass Wertschätzung grundsätzlich hilfreich ist. Bei der

Bewältigung aktueller Herausforderungen und im Umgang

mit anderen Menschen. Ändern Sie Ihre Blickrichtung, ändern

Sie Ihre Wirkung und trainieren Sie eine erfolgreiche Haltung.

Rabattaktionen haben nur dann einen Sinn, wenn es punktuell

große Nachlässe (50 %) auf einzelne Produkte gibt, aber nicht

10 % oder 20 % auf weite Teile des Angebotes.

Der Fachhandel kann einen suggerierten Preiswettbewerb

auf Dauer nicht gewinnen. Für Kunden gehören Fachhandel

und niedrige Preise nicht zusammen, das kann glaubwürdig

nicht kommuniziert werden. Niedrige Preise passen in große

Märkte und zu Discountern – aber eben nicht zum Fachhandel.

Der Fachhandel punktet mit Qualitäts-Führerschaft. Und die

kommt definitiv in vielen Geschäften zu kurz. Klassische Beispiele,

wie an Qualität vorbeigearbeitet wird:

• Schaufenster werden mit aufwendig dekorierten Produktlandschaften

zugestellt. Das Produkt soll im Mittelpunkt

stehen. Doch das Gegenteil wirkt: Kunden wollen

heute bereits von außen erkennen, was sie im Innern des

Geschäftes erwartet. Wir wollen Atmosphäre wittern und

neugierig werden. Also: Öffnen Sie die Fenster und machen

Sie Ihren Kunden Lust auf mehr. Gleichzeitig ersparen

Sie sich viel Arbeit mit einer aufwendigen Schaufenster-Dekoration.

• Im Laden dominiert oft das Produktdenken und nicht

der Kundennutzen. Die Läden sind zu voll, Orientierung

fällt schwer. Die Displays der bekannten Marken ermöglichen

keinen Unterschied zum Wettbewerb. Das Angebot

wirkt statisch, neue Produkte gehen unter, die Tendenz

zur Langeweile entsteht. Halten Sie es für möglich, dass

Sie mit weniger Ware mehr Umsatz machen. Ordnen Sie

Ihr Angebot zunehmend nach Zielgruppen. Schaffen Sie

vermehrt Aktionstische, um Ihre neuen Entdeckungen

zu feiern und einen erlebbaren Unterschied zum Wettbewerb

zu machen. Werden Sie lebendig und lösen Sie sich

aus der Produktstarre. Und: Packen Sie Ihr Spielzeug aus,

ermöglichen Sie es vor allem den Kindern, damit zu spielen

und es zu erfahren. Haben Sie sich einmal überlegt,

wie Ihr Laden aus der niedrigen Perspektive eines Kindes

gesehen wird?

• Qualität in einem Fachgeschäft zeigt sich in der Qualität

der dort arbeitenden Menschen. Bei steigender Fluktuation

und Mitarbeiter*innen, die nur stundenweise arbeiten,

ist das eine echte Herausforderung. Investieren

Sie Zeit und auch Geld, um aus Ihren Leuten engagierte

Verkäufer zu machen, die einfach Lust darauf haben, Ihre

Produkte zu verkaufen. Das ist Wertschätzung gegenüber

Ihren Kunden. Kunden wollen beachtet und inspiriert

werden. Daran müssen Sie immer denken.

Das sind nur einige Beispiele, um Qualität zu erzeugen und

sich von einer unseligen Rabattpolitik zu entfernen. Sie brauchen

den Willen, anders zu denken als viele andere Ihrer

Kolleg*innen. Halten Sie es für möglich, dass nicht wenige Ihrer

Branche in diesem Punkt komplett auf dem Holzweg sind.

Erfolgsbeispiele gibt es immer mehr. Sehen Sie genau hin.

Lösungsorientierte Menschen sind an den Konzepten interessiert,

die anderen Menschen Erfolg bringen.

„Gewinner sind gewillt, Dinge zu tun, die Verlierer nicht tun

würden!“ (Zitat aus dem Film: Billion Dollar Baby)

Kommen Sie ins Handeln!

JÖRG WINTER – IMPULSE ZUM ERFOLG!

Wenn Sie sich ein Unternehmer-Coaching wünschen,

ein Verkaufs- oder Teamtraining, dann nehmen Sie gern

Kontakt mit mir auf.

Telefon: 040 -611 35 600

WhatsApp: 0175 939 7654

E-Mail: joerg@joerg-winter.com

www.joerg-winter.com

kundenzufriedenheit

arbeitsklima


DER DEUTSCHE

SPIELZEUG-MARKT

DAS SPIELZEUGSORTIMENT

Mrd. EUR

AUSGABEN FÜR

SPIELZEUG

3,20 3,20

2016 2017 2018 2019 (P)

28

3,30 3,40

BVS-Schätzung für das

Gesamtjahr 2019, basierend auf

den Daten der npdgroup deutschland

GmbH (Stand Juni 2019)

KAUF-

ORTE

5 % 8 %

10 %

Lebensmitteldiscounter

13,1 %

Kleinkind/Vorschule

9,0 %

17,6 %

Puppen

6 %

Warenhäuser

Buchläden

Kaffeeröster

Baumärkte

Möbelhäuser

etc.

Bausätze

15,3 %

Sonstige

Spielwaren

9,8 %

Fahrzeuge

Plüsch

Umsatzanteil Hauptwarengruppen 2018 in %

Handelspanel npdgroup deutschland GmbH (73 % Marktabdeckung)

Consumer panel npdgroup deutschland GmbH 2019,

P = Prognose BVS

Spiele & Puzzles

Stationäre Fachgeschäfte

und

-märkte

Actionfiguren

mit

Online-

Verkauf

des

stationären

Handels

9,5 %

Outdoor

3,9 % 4,0 % 1,8 % 1,5 %

Basteln

& Malen

14,4 %

Elektronisches

Spielzeug

43 %

Internet

2018

Verbrauchermärkte

KAUFANLÄSSE

2018

21 %

GEBURTSTAG

2018

3 %

OSTERN

2018

7 %

BELOHNUNG

HASBRO

-8 %

2018

2018

SIMBA

-4 %

MATTEL

Zu welchem Anlass Spielzeug gekauft wurde,

Consumer Panel npdgroup deutschland GmbH 2018

22 %

WEIHNACHTEN

34 %

EINFACH SO

TREND

01 - 10/2019

8 % SCHLEICH

LEGO 3 %

PLAY-

MOBIL

-3 %

19 %

VTECH

0 %

RAVENS-

BURGER

-2 %

ZAPF

5 %

Hersteller nach Umsatz

Handelspanel npdgroup deutschland GmbH

mit 73 % Marktabdeckung

SPIN

MASTER

34 %

Die gekauften Top-Marken (Properties) bei den

6- bis 13-Jährigen in alphabetischer Reihenfolge,

Consumer Panel npdgroup deutschland GmbH 2019

Quelle: npdgroup deutschland GmbH 2019


LIZENZEN

LIZENZEN

planet toys 37

GROSSMODELL AUF DEM HÖCHSTEN PUNKT

Eine originalgetreue LEGO Nachbildung des legendären und unverwechselbaren Star

Wars X Wing Sternenjägers aus der „Star Wars“-Saga ist auf dem längsten Gletscher

der Welt (Jungfraujoch in der Schweiz) „gelandet“. Damit stellte LEGO unter Beweis,

dass auch Dinge, die zu herausfordernd erscheinen, zu meistern sind. Gleichzeitig unterstreicht

die LEGO GmbH die Bedeutung der ganz besonderen Partnerschaft: Mit der vor

20 Jahren unterzeichneten Lizenzvereinbarung startete die intergalaktische Erfolgsreise.

Das Modell misst 10 x 10 m und wurde von einem 10-köpfigen Team aus 2,5 Millionen

LEGO Steinen mit einer Bauzeit von insgesamt 1.500 Arbeitsstunden aufgebaut.

INTERNATIONALE LIZENZVEREINBARUNG

Studio 100 Media und Zapf Creation

haben eine umfangreiche Lizenzvereinbarung

zu „Heidi“ (CGI)

geschlossen. Die mehrjährige

Vereinbarung umfasst zunächst

die Rechte im deutschsprachigen

Raum, in Frankreich, UK und Irland,

Russland, Polen, Skandinavien,

Benelux, der Tschechischen und der Slowakischen Republik. Im

Rahmen der Kooperation sind Puppen und Plüschfiguren der Charaktere

der beliebten CGI-Serie geplant. Die Produktneuheiten werden ab

2020 verfügbar sein.

„Heidi wird durch verschiedene Kooperationen

in 2020 eine breite Präsenz im

Spielwarenregal haben. Die Kooperation

mit Zapf Creation ergänzt mit besonderen

Produkten und einem überzeugenden

Brand Fit die Produktwelt um

Heidi. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit einem

starken Partner wie Zapf eine wirklich gelungene

Puppen- und Plüschrange zu präsentieren, die die

Herzen der Fans höherschlagen lassen wird.“

GERD RUSSWURM

Head of Licensing der Studio 100 Media

NACHHALTIGE MARKE

The Cookie Company Group hat angekündigt,

dass die hauseigene Marke Ojo einen Kurswechsel

erfährt und in eine nachhaltige Kindermarke

verwandelt wird. Dabei sollen die Charaktere

ihr angesagtes und etwas verrücktes

Aussehen behalten, während gleichzeitig das

Markenversprechen „Responsible Happiness“

eingehalten werden

soll. Trashcode

ist die Partnermarke

für Ojo-Produkte

aus recycelten

PET-Flaschen und

Meeresplastik.

„Ab sofort kooperiert

Ojo nur noch mit Partnern,

die sich der Entwicklung

nachhaltiger

Produkte widmen.

Unsere Kinder sind

unsere Zukunft – deshalb sind wir

diesen Schritt gegangen.“

SABINE HULSMAN

Gründer und CEO The Cookie Company

NEUE LIZENZMANAGERIN

Kirstin Kreppel (33) ist seit dem 15. Oktober

2019 als Senior Lizenzmanagerin im

Bereich Entertainment beim Stuttgarter

KOSMOS Verlag tätig. In der neu geschaffenen

Position übernimmt sie die Betreuung

bestehender Lizenzpartnerschaften

und entwickelt die KOSMOS Intellectual

Properties (IP) zu Entertainment-Marken im In- und Ausland

weiter. An der Schnittstelle der KOSMOS Publishing Bereiche

Buch und Spielware wird sie zudem gemeinsam mit

den interdisziplinären Markenteams ganzheitliche Produkt-,

Marketing- und Lizenzkampagnen mitentwickeln. Durch

ihre früheren Tätigkeiten bei Brand Licensing by Burda sowie

CPLG bringt Kirstin Kreppel umfangreiche Erfahrung

rund um Marken, Lizenzen und Vermarktungsstrategien mit.

QUIETSCHGELBVERGNÜGT

Nachdem es die letzten Jahre relativ ruhig um den gelben

Schwamm war, kehrt das Spaßpaket im Frühsommer

2020 auf die große Leinwand zurück und lässt die Welt in

Knallgelb erstrahlen: „SpongeBob Schwammkopf: Eine

schwammtastische Rettung“ startet am

28. Mai im Verleih von Paramount Pictures

Germany in den deutschen Kinos.

In seinem neuen Abenteuer geht es darum,

dass er sein über alles geliebtes

Haustier, Schnecke Gary, aus den Flossen

des fiesen Meereskönigs Poseidon

retten muss. Allerdings geht das natürlich

nicht ohne die Hilfe seiner besten

Freunde aus Bikini Bottom.


38

LIZENZEN

planet toys

NEUE PRODUKTREIHE

ProSiebenSat.1 Licensing und Kooperationspartner Clementoni

starten mit einer neuen Produktreihe „Galileo Action

& Reaction“, eine Neuheit

im Sortiment der Galileo Experimentierkästen.

Insgesamt sechs

wissenschaftliche Spiele sollen

die Vorstellungskraft der Kinder

stimulieren und ihre Spielaktivität

maximieren. Die Markteinführung

wird mit einer crossmedialen

Kampagne unterstützt.

„WARHAMMER“-COMICS

Marvel und Games Workshop haben sich

zusammengetan, um neue spannende

Warhammer-Storys in

Form von Comics und Graphic

Novels auf den Markt

zu bringen, die im Herbst

2020 erscheinen.

Marvel-Comics-Herausgeber Mark Basso ist begeistert, in

die Tiefen der großen Universen von Warhammer einzutauchen,

und verrät, dass Fans lieben werden, was bereits jetzt

zusammen mit dem Games-Workshop-Team für die neuen

Comics so alles ausgeheckt wird.

LIZENZVEREINBARUNG

Blue Ocean Entertainment und Studio 100 Media kündigen ein mehrjähriges Lizenzabkommen für

die Kreation und Publikation von Magazinen im deutschsprachigen Raum – und darüber hinaus in

weiteren europäischen Ländern an. Seit Sommer erscheint bereits das Magazin „Wickie und die

starken Männer“. Nächster großer Produktlaunch findet im April 2020 rund um „Mia and me“ statt.

NEUER LIZENZPARTNER

Im Januar 2020 erscheinen im Tessloff

Verlag acht Titel mit dem kleinen Elefanten

und seinem Freund, dem Hasen, aus

der „Sendung mit dem Elefanten“. Elefant

und Hase führen durch vier Pappbücher

für Kinder ab 18 bzw. 24 Monaten und vier

Mal- und Beschäftigungsbücher für Kinder

ab 3 Jahren.

GEWINNER DER LICENSING

INTERNATIONAL AWARDS GERMANY

Lizenzthema des Jahres 2019:

Paw Patrol

Lizenzprodukt des Jahres 2019:

BVB Taktiktafel von Ritter Sport

Promotion des Jahres 2019:

Rettet die Bienen mit Biene Maja, Studio 100, REWE

Handelspartner des Jahres 2019:

Müller

Sports Brand des Jahres 2019:

BVB

Digital Brand des Jahres 2019:

Fortnite

Corporate/Lifestyle/VIP Brand des Jahres 2019:

National Geographic

Newcomer des Jahres 2019:

Baby Shark

ESL Electronic Sports League

Licensing Industry Award 2019:

SuperRTL

Lifetime-Achievement-Award 2019:

Katarina Dietrich

„Die Maus und ihre Freunde stehen für

Information, Bildung und Unterhaltung –

auch unser Motto ist es seit vielen Jahren,

Wissen mit Spaß zu vermitteln. Wir sind

stolz, dass uns die beiden beliebten und

sympathischen Figuren Elefant und Hase ab

2020 tatkräftig dabei unterstützen.“

KATJA MEINECKE-MEURER

Tessloff Geschäftsführerin

FILMPROJEKT

Großes Comeback für Barney. Mattel, Inc. und die

Produktionsfirmen 59% und Valparaiso Pictures

gaben eine Partnerschaft zur Entwicklung

eines Live-Action-Films auf der Grundlage

von Barney, Mattels ikonischem, liebenswertem

lila Dinosaurier, bekannt. „Barney“

ist die erste Zusammenarbeit zwischen Mattel

Films und den Produktionsfirmen. Laut Mattel

Films soll das Projekt die Nostalgie der Marke

auf eine Weise ansprechen, die bei Erwachsenen

ankommt und gleichzeitig die Kinder von heute

unterhält.

MARKE DES JAHRES 2019

Wie auch schon im vorherigen Jahr ist Spielzeughersteller

LEGO der Verbraucherliebling der Deutschen. Im Ranking

„Marke des Jahres“ der internationalen Data und Analytics

Group YouGov, welches seit 2015 in Kooperation mit

Handelsblatt die aus Verbrauchersicht besten Marken in

Deutschland auszeichnet, hat das dänische Unternehmen

trotz leichter Einbußen im Vergleich zum Vorjahr (-1,2 Punkte)

die Führung mit 61 Score-Punkten nicht

aus der Hand gegeben. Grundlage für das

Ranking bilden bevölkerungsrepräsentative

Daten des Markenperformance-Trackers.


LIZENZEN

planet toys 39

HOTLIST

DER AUFSTIEG SKYWALKERS: Acht verschiedene

Kalender sind für „Star Wars“-Fans erhältlich:

Posterkalender zur Episode 9 mit aktuellen

Filmfotos, Broschurkalender XL und ein kleinerer

Broschurkalender (beide mit Poster), Planer

für zwei (mit Schulferien und Vorschau bis März

2021), Wochenquerplaner, Schülerkalender,

Postkartenkalender und Kombitimer (Kalender

und Notizbuch in einem).

Athesia Kalenderverlag; www.heye-kalender.de

www.athesia-verlag.de

TEMPERATUREMPFINDLICH:

Cooler Effekt, wenn auf der

schwarzen Farbwechsel-Tasse

mit Star Wars Logo beim

Einfüllen eines heißen Getränks

plötzlich Sturmtruppen zum

Vorschein kommen.

Geda Labels; www.gedalabels.de

NEUE MISSIONEN: Die DVD „Die Fellfreunde

lösen ein Rätsel“ beinhaltet sieben spannungsgeladene

neue Paw Patrol Fälle. U. a. geht es

auf die Suche nach einem gestohlenen Sternenteleskop,

aber auch eine geheime Überraschungsparty

steht auf dem Programm.

Universal Pictures; www.universal-pictures.de

MODELL: Für Kids ab 6 Jahren

ist dieses Set „Poppa Wheels“

mit 350 Klemmbausteinen.

Nicht nur das Bauen wird den

kleinen Fans Riesenspaß bereiten,

danach haben sie auch ein

richtig cooles Spielerlebnis.

Cobi Toys; www.cobitoys.eu

SACHWISSEN: Frag doch mal die Maus. Guter Ratschlag,

wenn es darum geht, sich Wissen anzueignen.

„Große Fahrzeuge“ ist ein spannendes Klappensachbuch

für Kinder ab 2 Jahren. Komplexe Sachverhalte

rund um das Thema Vulkane und Erdbeben werden

kindgerecht und unterhaltsam geklärt.

Carlsen Verlag; www.carlsen.de

SANDMANN, LIEBER SANDMANN …

Diese Worte wandeln sich im Kopf sofort

in die beliebte Melodie und der Ohrwurm

ist vorprogrammiert. „Unser Sandmännchen“

gehört für viele Kinder zum

Abendritual. Passend zum 60. Jubiläum

erscheint der Tonie „Abends

im Walde“ mit fünf traumhaften

Waldgeschichten und ebenso vielen

ruhigen Liedern für eine gute Nacht.

Boxine; www.tonies.de

PERFEKTE IMITATE: Originalgetreue „Harry

Potter“-Zauberstäbe holen die Magie direkt

aus den Klassenzimmern in Hogwarts nach

Hause in die Kinderzimmer. In Verbindung mit

einer kostenlosen App lassen sich sogar Bilder

„malen“ oder Wörter „schreiben“.

Dickie Toys; www.dickietoys.de

MAGISCHE ABENTEUER IN HOGWARTS: Fans von Harry

Potter können die bekannten Szenen und Charaktere aus den

Filmen bei ihren verschiedenen Abenteuern und Missionen

rund um Hogwarts begleiten und in den Büchern wiederentdecken.

Als besonderes Extra gibt es LEGO Minifiguren.

Neben einem Rätselbuch mit LEGO Miniset und einem

Stickerbuch sind das Wimmelbuch „Das magische Suchbuch“

und die LEGO Harry Potter Rätselbox Teil des Programms.

Ameet Verlag; www.ameet.de


40

LIZENZEN

planet toys

MÄRCHENHAFT UNTERWEGS: Autoreiseprodukte

mit Motiven aus „Die Eiskönigin II“ lassen jede

Fahrt im Nu verstreichen.

Kaufmann Neuheiten

www.kaufmann-neuheiten.de

CABRIOLET: Dem legendären Porsche 356

A ist – passend zur Jahreszeit – ein Weihnachtsmodell

( Maßstab 1:43) in limitierter

Auflage gewidmet. Und wie es sich gehört,

wird der Sportwagen von Santa Claus gesteuert,

unterstützt von seinem Freund, dem

Rentier, und einem großen Lebkuchenmann.

Schuco; www.schuco.de

DINOSAURIER SPIELSETS: Zur

neuen Animations-Miniserie

„LEGO Jurassic World: Die Legende der Insel

Nublar“ sind vier Spielsets erschienen: Dilophosaurus

auf der Flucht; Baryonyx’ Kräftemessen: die Schatzsuche;

Triceratops-Randale und T. Rex vs. Dino-Mech. So

können die Kids viele neue Abenteuer und spannende

Szenen aus der animierten Serie mit den neuen Figuren und

Dinosauriern zu Hause nachspielen.

LEGO; www.lego.com

LEGO: „Das LEGO Buch der Gute-Nacht-Geschichten“

beinhaltet acht fantasievolle

Geschichten mit einem jeweils dazugehörigen

LEGO Modell zum gemeinsamen Bauen,

Spielen, Lesen und Träumen.

Dorling Kindersley; www.dorlingkindersley.de

SPANNENDE MISSIONEN: In

„Neue Superhelden-Abenteuer

mit Ladybug und Cat Noir“ erhalten

die zwei Mädchen heldenhafte

Unterstützung von Rena

Rouge, Queen Bee und Carapace.

Und das ist gut so. Schließlich

ist ihr Widersacher Hawl Moth

gefährlicher denn je.

Panini Verlag; www.panini.de

AB INS REICH DER TRÄUME: Kein Abenteuer

ist den beiden Freundinnen Bibi und Tina zu

waghalsig. Vier spannende Erlebnisse können

kleine Pferdefreunde in „Neue Gutenachtgeschichten

vom Martinshof“ nachlesen.

Panini; www.panini.de

VIDEOSPIEL WIRD ZUM BRETTSPIEL: „Minecraft“ – das meistverkaufte

Videospiel aller Zeiten – wurde zu seinem 10-jährigen Jubiläum in ein

haptisches Strategiespiel umgesetzt, das echtes Minecraft-Gefühl

transportiert. 2 bis 4 Spieler entdecken die Oberwelt, konstruieren

Bauwerke und bauen Rohstoffe ab. Auch hier gilt es, genügend

Erfahrungspunkte zu sammeln, um den Sieg nach Hause zu bringen.

Ravensburger; www.ravensburger.de


LIZENZEN

planet toys 41

WEISST DU EIGENTLICH,

25

Jahre

WIE LIEB ICH DICH HAB?

„Bis zum Mond … und wieder

zurück haben wir uns lieb“

Im kommenden Jahr feiern die Geschichten vom kleinen und vom großen Hasen bereits ihr

25-jähriges Jubiläum. Die zwei Bilderbuchfiguren stehen wie kaum eine andere Marke für

die universelle Botschaft von Liebe und Vertrauen und die enge Bindung zwischen Eltern

und ihren Kindern.

Weltweit wurde diese wunderbare Liebeserklärung in Buchformat bereits über 43 Millionen Mal

verkauft – in 57 Sprachen und Dialekten. Und auch im Fernsehen (KiKA) haben Vater und Sohn

Hase ihr Ritual. Die Zeichentrickserie richtet sich an Vorschulkinder und schlägt eine ideale

Brücke zwischen den Zielgruppen des Buchklassikers (Erwachsene und Kleinkinder). Seit

dem 12. November ist die Serie wieder täglich im KiKA zu sehen.

DANKESCHÖN: Gibt es ein

schöneres Dankeschön als diese

weltberühmte Liebesbezeugung?

arsEdition; www.arsedition.de

ACCESSOIRES: Der perfekte und ausgeglichene

Start in den neuen Tag ist mit diesem Frühstücksset

garantiert. Und für unterwegs gibt

es die passende Brotdose und Aluflasche.

p:os; pos-germany.de

PLÜSCH: Kuscheltiere sind zum Schmusen

und Liebhaben da – immer und überall.

Und diese kleinen nussbraunen Hasen

sind aus weichem und hochwertigem

Plüsch für die Kleinsten gearbeitet.

Aurora; www.auroragift.com

»Es freut uns sehr, dass wir unsere beiden Lieblingshasen

aus „Weißt du eigentlich, wie lieb ich

dich hab?” nun gleich mit doppeltem Einsatz vertreten

dürfen und sowohl für die klassische Lizenz

als auch für die TV-Serie der exklusive Agent in

Deutschland, Österreich und der Schweiz sind.«

GÜNTER VETTER

Geschäftsführer Euro Lizenzen

ENTERTAINMENT: Die Original-Hörspiele

zur Serie wie auch die DVD-Staffelboxen

sorgen für stundenlange Unterhaltung zu

Hause. Das Figurenensemble aus dem

Kinderbuchklassiker wurde für die TV-Serie

um charmante Charaktere erweitert.

Edel:Kids; www.edel.com

JAHRESPLANUNG: Ob zu

zweit oder für die ganze

Familie, diese Kalender begleiten

die Liebsten mit ihren

anmutigen und einfühlsamen

Illustrationen durch das ganze

Jahr (mit Schulferien und

Vorschau bis März 2022).

Athesia Kalenderverlag

www.athesia-verlag.de

www.heye-kalender.de

PUBLISHING: Von

den zeitlos schönen

Geschichten vom

kleinen und vom großen

Hasen wurden allein in

Deutschland über 5,5

Millionen Bücher in verschiedenen

Formaten vom Sauerländer/Fischer Verlag verkauft.

S. Fischer Verlag; www.fischerverlage.de

Guess How Much I Love You TM © Sam McBratney

and Anita Jeram 2019 Licensed by: EL Euro Lizenzen,

D-80331 München on behalf of Walker Books Ltd. London


42

LIZENZEN

planet toys

EISIGE ZEITEN

Pünktlich zur Weihnachtszeit sind Anne und Elsa wieder da – und das Warten auf das lang ersehnte

Wiedersehen mit den beliebten Figuren aus der Welt von Arendelle hat endlich ein Ende.

Rund sechs Jahre nach dem riesigen Erfolg von DIE EISKÖNI-

GIN – VÖLLIG UNVERFROREN kehren die beiden Schwestern

wieder auf die große Kinoleinwand zurück und werden die

Herzen der Fans zum Schmelzen bringen. Der Hype um das

Franchise geht in die nächste Runde. Lange Zeit galt der erste

Teil als erfolgreichster Animationsfilm aller Zeiten – bis er in

diesem Sommer von „Der König der Löwen“ abgelöst wurde,

der lt. Box Office Mojo mittlerweile über 1,654 Milliarden

US-Dollar eingespielt hat. Aber das Jahr hat ja noch weitere

Kino-Highlights vor sich …

KINDERSPIEL-KLASSIKER: Das beliebte 3D-Aktionsspiel

„Lotti-Karotti“ erscheint im neuen Gewand und

wird die jungen Spieler schnell in seinen Bann ziehen,

wenn es heißt, die Spielfiguren gekonnt auf den Berg zu

Nokk zu bringen. Ein spannendes Wettrennen beginnt.

Ravensburger; www.ravensburger.de

SPIELEND LERNEN:

Das neue Lerntablet

bietet sechs Spielmodi mit

coolen Geräuscheffekten

und den Originalstimmen der

Charaktere: Olaf lernt Buchstaben,

Buchstaben finden, buchstabieren, Bilder

zuordnen, Bilder erkennen und Geschicklichkeit.

VTech; www.vtech.de

SPRUNGBALL: Mit bzw. auf Olaf

dem Schneemann durch die

Gegend hüpfen. Voll cool und

macht richtig viel Spaß! Der Ball

hat einen weißen, flauschigen

Plüschüberzug (waschbar) mit der

typisch orangen Karottennase.

John Toys; www.john-toys.com

TEEPARTY: Perfekt für kleine

Prinzessinnen, die zur Teestunde

einladen: das Service

aus echtem Porzellan oder das

Serviertablett mit Zubehör aus

hochwertigem Kunststoff.

Smoby; www.smoby.com

ACTION GAME: Im Spiel „Rumbling Rock“

müssen Elsa und ihre Freunde einen spannenden

Action-Wettlauf gegen den Erd-Riesen

gewinnen. Wer es zuerst schafft, die

Bergspitze zu erreichen, gewinnt.

Spin Master; www.spinmaster.com

ARTS & CRAFTS: Jetzt ist Kreativität gefragt! Mit den mehrteiligen

Sets wie Malkoffer, Schablonen-Sets oder Fashion-Designer

können im Handumdrehen kleine, individuelle Kunstwerke

kreiert werden. Mit Fasermalstiften wird das vorgedruckte Motiv

ausgemalt. Schimmernde Wendepailletten, Glitzernähte oder

-borten sind die Highlights der verschiedenen Taschenmodelle.

Undercover; www.undercover.de


LIZENZEN

planet toys 43

FÜR DIE OHREN: Das Original-Hörspiel

zum Kinofilm

lässt die Abenteuer von Anna

und Elsa zu Hause nochmals

aufleben. Wieder mit dabei:

Hape Kerkeling als lustiger

Schneemann Olaf.

KIDDINX; www.kiddinx.de

LESEN UND SPIELEN: Malblock

mit 128 Seiten; magischer Malspaß

mit vielen eiskristallstarken Motiven;

Beschäftigung mit Spielen und

Rätseln, Stickerbuch. Im Buch zum

Film kann man Anna, Elsa und ihre

Freunde auf neuen spannenden

Abenteuern begleiten.

Nelson Verlag; www.carlsen.de

MAGISCHE MOMENTE: Aus dem Hause

ASS Altenburger gibt es fünf Spiele zum

neuen Blockbuster: Quartett 4in1; Spielebox;

das interaktive Spiel „Der magische

Blätterpfad“, die Spielesammlung

mit zwei doppelseitigen Spielbrettern

und das Würfelspiel „Nach Hause“.

ASS Altenburger; www.spielkarten.com

FÜR ERSTLESER: In „Band 1:

Das Abenteuer beginnt“ gibt es

Antworten, warum Elsa magische

Kräfte hat und ob es den

verzauberten Wald wirklich

gibt. Außerdem gibt es noch den Roman zum Film mit den besten

Szenen als Bildstrecke und Vorschulrätsel mit Sticker.

Ravensburger Buchverlag; www.ravensburger.de

WECHSELSPIEL DER FARBEN: Wird diese

Tasse mit einem warmen Getränk gefüllt,

dann verwandelt sich mithilfe des Thermoeffekts

das Design. Im Inneren sind

Silhouetten der Charaktere zu sehen. Die

Tasse ist im Geschenkkarton erhältlich.

Geda Labels; www.gedalabels.de

»Anna und Elsa sind älter geworden. Daher versuchen wir

mit unserem Sortiment zum neuen Disney-Kinofilm „Die

Eiskönigin 2“ sowohl die Jüngsten ab 4 Jahren mit Memos

und Edukits als auch die Kinder ab 6 Jahren mit Puzzles und

Kreativ-Sets anzusprechen. Mit diesem abwechslungsreichen

und breiten Portfolio sind wir zuversichtlich, an den

großen Erfolg des ersten Filmes anknüpfen zu können.«

© Disney

ULRICH HIRSCH

Geschäftsführer Clementoni Deutschland

TRAUM-TAGEBUCH: Das Kreativ-Set beinhaltet zahlreiche

Accessoires zum individuellen Gestalten und Dekorieren

des Tagebuches: Sticker, Farbstifte und Motivstempel.

Damit die Geheimnisse auch geheim bleiben, können die

kleinen Prinzessinnen ihre Erlebnisse und Gedanken mit

dem Stift mit unsichtbarer Tinte aufschreiben.

Clementoni; www.clementoni.de

MÄRCHENHAFTES AMBIENTE: Wie es sich wohl in einem Schloss leben

lässt? Das „königliche Schloss Arendelle“ mit seinen sieben Zimmern auf

vier Etagen und Funktionen wie Lichtershow lässt Kinder in die märchenhafte

Welt eintauchen und bringt stundenlangen Spielspaß.

Anna und Elsa sind auch als singende Puppen erhältlich, in wunderschönen

originalgetreuen Kostümen, die auch zum Leuchten gebracht werden können.

Anna singt „The Next Right Thing“ und Elsa „Into the Unknown“.

Hasbro; www.hasbro.com


44

LIZENZEN

planet toys

MÄRCHENHAFT

Mit einem wahren Feuerwerk an neuen Produkten legt CRAZE zum Kinostart von „FROZEN II“ einige

Überraschungen auf die Ladentheke. Das Karlsruher Unternehmen ist langjähriger Partner von Disney

und auf Lizenzen spezialisiert.

SPRUDELNDE ÜBERRASCHUNG: Die Bath

Bomb verwandelt jedes Badewasser in

farbigen Planschspaß mit angenehmem

Duft. Getestet und ausgezeichnet gibt die

Badekugel sprudelnd einen von sechs

detailreichen FROZEN II Stempeln preis.

HAUTNAH: Schmuck auf der Haut

ist im Trend – mit den farbenfrohen

Motiven sind diese Tattoos echte

Hingucker und machen Elsa-Fans

zu den neuen Trendsettern. Schnell

angebracht und leicht zu entfernen,

da kann die nächste Kinderparty

kommen.

RUNDE SACHE: Unboxing ist der Hit! Dieser

Überraschungsball perfektioniert den

Spaß am Auspacken und enthüllt Schritt

für Schritt die sechs verschiedenen Überraschungen

im Inneren. Vom trendigen

Schmuck bis zum Ohr-Sticker.

HAAR-MONISCH: Ob Kette, Armband oder Haarspange.

Dieser Schmuck vervollständigt geschickt

den Look kleiner Eisköniginnen. Mit unterschiedlichen

Motiven und in verschiedenen Farben setzen

diese Accessoires jedes Outfit gekonnt in Szene.

»Passend zum Kinostart von „FROZEN II“ freuen wir uns, nun endlich

zu zeigen, an was wir bei CRAZE zuletzt gearbeitet haben. Neben der

Neuauflage des beliebten Adventskalenders haben wir das populäre

Thema rund um Elsa sukzessive erweitert und präsentieren neben

modischen Accessoires neuartige Surprise Items und unsere ausgezeichnete

Badebombe – mit frischem Duft und Überraschung im Inneren.

Echte „FROZEN II“-Fans sind bei uns rundum gut aufgehoben. «

FLORIAN N. LIPP

Vice President CRAZE

HINTER JEDEM TÜRCHEN: 24 tolle Überraschungen

stecken im neuen FROZEN II Adventskalender

– Haar-Accessoires, trendiger Schmuck,

3D-Schlüsselanhänger und vieles mehr! Alles mit

liebevoll gestalteten Motiven von Elsa und ihren

Freunden. Und nach Weihnachten lässt sich aus

der Kalenderrückwand eine originelle Schmuckschatulle

basteln, einfach genial!


LIZENZEN

planet toys 45

NEUES AUS DER WELT

DER PERLEN

Pünktlich zum Kinostart von„FROZEN II“ bringt der Bügelperlenspezialist

HAMA neue Packungen auf den Markt. Für den Handel gibt es einen

Werbeaufsteller.

Lizenzthemen prägen das Jahr 2019.

Davon zeigt sich die npdgroup überzeugt.

Die Nürnberger Marktforscher

sprechen sogar davon, dass der Lizenzmarkt

mit 5 % stärker als der Gesamtmarkt

wachsen wird. Vor allem

von Disney FROZEN II erwarten sie eine

zusätzliche Belebung im Weihnachtsgeschäft.

Ob es so kommt wie prognostiziert,

steht allerdings noch in den

Sternen, denn das Weihnachtsgeschäft

gleicht immer mehr einer Zitterpartie

oder Achterbahnfahrt, wie man bei DAN

Import glaubt. „Die Kaufentscheidung“,

sagt Geschäftsführer Peter Reineke,

„verlagert sich immer stärker in die

letzte Woche vor Weihnachten, weil der

Kunde glaubt, dass der Versandhandel

schon noch pünktlich liefern wird.“ Der

Trend zum Last-Minute-Shopping sei

in diesem Jahr noch ausgeprägter als

in den Vorjahren, weshalb Reineke hinsichtlich

einer Prognose für das laufende

Jahr auch vorsichtig bleibt.

Mit den neuen Bügelperlenpackungen

hat der Lemgoer jedenfalls ein Eisen im

Feuer, wenn man den Berechnungen

der npdgroup Glauben schenken darf.

Seit mehr als 15 Jahren vertraut auch

HAMA auf die Kraft der Lizenz, verfährt

dabei aber sehr selektiv. „Wir konzentrieren

uns hier auf den Partner Disney“,

sagt Peter Reineke, „und dabei,

auch wenn Cars dabei ist, primär

auf mädchenaffine Themen.“

Der Umsatzanteil der

Lizenzen liegt aktuell bei der

deutschen Generalvertretung

der dänischen Röhrchenperlen

bei rund 10 Prozent, auch eine Folge

der bewussten Selektion. „Lizenzen

dienen uns in erster Linie dazu, für das

Thema zusätzliche Aufmerksamkeit zu

generieren.“

»Lizenzen dienen uns in

erster Linie dazu, für

das Thema zusätzliche

Aufmerksamkeit zu

generieren.«

PETER REINEKE

Geschäftsführer DAN Import

Die große Frozen-Geschenkpackung,

mit der DAN Import dem Geschäft Impulse

geben will, enthält 4.000 Bügelperlen.

Auf den beiden zusammensteckbaren

Stiftplatten können die Motive von

Elsa und Anna sowie Olaf gesteckt und

anschließend verbügelt werden. Eine

farbige Motivvorlage hilft dabei beim

Stecken der Motive. Die fertigen Motive

lassen sich dann mit den beigefügten

Strasssteinen, sogenannten HAMA-Juwelen,

verzieren. Die Lemgoer können

es aber auch eine Nummer kleiner,

denn für die Porträts von Elsa und Anna

bietet der Hersteller auch eine Packung

mit 2.000 Bügelperlen. Dank der Motivvorlage

gelingen die Porträts auch kleinen

Perlensteckern. Auch hier lassen

sich die Motive mit Strasssteinen verzieren.

Mit der megagroßen Geschenkpackung,

die 6.000 Perlen und 3 Stiftplatten

enthält, werden die Motive der 3

Hauptfiguren aus FROZEN II noch größer.

Für den Handel bietet DAN Import

einen Werbeaufsteller. Für 2020 kündigt

Peter Reineke ein „neues Tool“ an, das

den Kleber für 3D-Motive überflüssig

macht, aber dennoch ein sehr langlebiges

Arbeitsergebnis garantiert.


46

LIZENZEN

planet toys

COMMUNITY

Licensing International Awards

Die Minions werden 2020 so richtig

rocken und sicherlich wieder allerlei

Unfug anzetteln … Davon sind

Kathrin Brandhorst und Carmen

Spörlein – Universal Consumer

Products – überzeugt. Gut, dass die

kleinen gelben „Un“-Wesen in den

edlen Hallen des Bayerischen Hofes

vorerst noch artig zusammenhalten

und kein Chaos stiften. Aber wer

weiß, was noch alles passieren wird.

Stets im Einsatz – die Buffycats (vertreten durch

Lampo) wie auch das Team von SuperRTL

Licensing (vertreten durch Dirk Schmidt): mit

dabei die Geheimwaffe, die Superkräfte verleiht.

Das beweist sich am Abend bei der Vergabe der

Licensing International Awards. SUPER RTL

wird mit dem Licensing Industry Award Germany

2019 ausgezeichnet.

Nicht mal mehr zwei Monate, bis die internationale

Spielwarenmesse in Nürnberg

wieder ihre Tore für Tausende von

Besuchern öffnet. Der Spirit of Play des

wichtigsten Treffs der Spielwarenbranche

wird in München durch Scarlett

Wisotzki und Schylon Hofmann (Spielwarenmesse

eG) gekonnt repräsentiert.

Anita van Esch

setzt auch im

kommenden Jahr

auf das schaurige

Grüffelo-Monster.

Beim Anblick

dieser süßen Babyschuhe

muss

man sich doch

einfach in das

Thema verlieben.

Marlies Rasl, The Brand

Residence, hebt mit Lufthansa

ab, kämpft für Team

Deutschland, legt Wert

auf Design und Lifestyle

– besonders wenn es um

van Gogh geht –, ist auch

für die dunkle Seite des

Tenors aufgeschlossen,

setzt auf originalgetreue

Modellbausätze und PEZ

und gibt auch dem Lausbub

unter den Bilderbuchfiguren

ein Zuhause.

Katharina Müller und Kerstin

Grünert, KIDDINX Media, sind ein

eingeschworenes Team. Und wenn

sie auch noch so unschuldig in die

Kamera blicken, ist durchaus Vorsicht

angesagt. Die zwei kennen

sich bestens mit Bibis Hex sprüchen

aus: Eene Meene eins, zwei, drei –

Bibi flieg bei uns vorbei! Hex-Hex.

Die Ess-Klasse unter den Einhörnern ist

nicht dick, sondern flauschig und jeder hat

das Pummeleinhorn einfach zum Fressen

gern. Steffi Engel steht für ausdrucksstarke

„Illustrationen“, stets in Begleitung

mit der richtigen Portion Humor – typische

Pressefotos sind hier nicht zu kriegen.

Die Maus findet auch auf die kuriosesten

Fragen die richtige Antwort.

Durchblick und Know-how auf den

Fragenhagel findet man auch bei

Julia Wurzer und Phillip Greiner,

WDR mg, wenn es um ihre hochwertigen

Programmthemen mit pädagogischem

Anspruch geht.

Romina Ivanisevic,

Smiley­

World, ist

immer mit einem

Lächeln

unterwegs …

Kein Wunder,

wenn man den

ganzen Tag

von DEM Gute-

Laune- Symbol

schlechthin

umgeben ist.

2020 steht das 70-jährige Jubiläum der

Peanuts an. Anlass genug, groß zu feiern!

Aber das ist längst nicht alles, was Sibylle

Gundolf, WildBrain CPLG, und ihr Team für

interessierte Besucher im Gepäck haben.

Stets gut gelaunt – das Team von ProSiebenSat.1

Licensing. Und wer guten „Taste“

hat, der findet hier in der Falk’s Bar den

besten Kaffee des Tages. Wer dagegen

„Taste“ mag, der wird die(se) Pizza lieben.


PUPPEN & PLÜSCH

planet toys 47

PUPPEN BEREITEN

HERSTELLERN GUTE LAUNE

Die deutsche Spielwarenindustrie bleibt auf der Überholspur. Sie erwartet für das laufende Geschäftsjahr

eine durchschnittliche Umsatzsteigerung von 5,6 Prozent. Auch der gesamte Markt soll

wachsen. Treiber der guten Branchenkonjunktur sind das Segment Puppen und Lizenzthemen. Das

teilten der DVSI und der BVS anlässlich der Jahrespressekonferenz in Nürnberg mit. planet toys

sprach mit Marktforscher Joachim Stempfle über die Gründe.

Herr Stempfle, die Spielwarenbranche

erwartet erneut ein Umsatzplus. Womit

erklären Sie sich den anhaltenden

Erfolg der Branche?

Joachim Stempfle: Wir haben 2019 relativ

starke Trends, die on top auf das

bisherige Volumen kommen. Dazu zählt

u. a. der Hype um die Tonies von Boxine.

Das Unternehmen ist die am stärksten

wachsende Spielzeugfirma. Wir sehen

ebenfalls ein schönes Wachstum durch

Lizenzen, vor allem durch Harry Potter,

Fortnite und Frozen. Gerade Frozen

wird durch den Film das Weihnachtsgeschäft

beflügeln und es schaffen, Menschen

wieder zur Spielware zu führen,

denn die Spielware steht ja auch immer

in Konkurrenz zu anderen Branchen.

Bereits der Jahresauftakt war gut, aber

auch der Start ins Weihnachtsgeschäft

ist aufgrund dieser Themen gut. Wir

gehen von einem Plus von 3 bis 4 Prozent

aus. Das haben wir eine lange Zeit

nicht so eingeschätzt.

Für Lizenzen waren die beiden letzten

beiden Jahre eher durchwachsen,

2018 stand im Zeichen der Stabilisierung.

Was war der Grund für ihr

Comeback?

»Es sind also verschiedene

Themen, die zu der

guten Performance beitragen.

Insgesamt können

wir sagen, dass Puppen zu

den am stärksten wachsenden

Kategorien zählt.«

JOACHIM STEMPFLE

Executive Director Toys, npd Group

J.S.: Deutschland wird von großen Lizenzthemen

dominiert, dazu gehören

u.a. Stars Wars und Frozen. Sie prägen

mit weitem Abstand den Markt, was

auch bedeutet, dass, wenn keine neuen

Inhalte kommen oder kein aktueller

Film-Release ansteht, diese Lizenzen

eine negative Entwicklung zum Vorjahr

aufweisen. Allein durch die Größenordnung

von Star Wars ist das relativ viel

Volumen, was dann dem Markt verloren

geht. In diesem Jahr sehen wir

aber, dass einige starke Themen es

schaffen, diesen Abwärtstrend bei großen

Themen nicht nur auszugleichen,

sondern sogar überzukompensieren.

Damit sorgen sie für ein Wachstum im

Lizenzmarkt. Im Zeitraum von Januar

bis Oktober ist der Lizenzmarkt stärker

gewachsen als der Markt der nicht-lizenzierten

Spielzeuge.

Ein Wachstumstreiber war 2018 mit

einem Plus von über 15 Prozent das

Segment Puppen. Kann die Warengruppe

an den Erfolg anschließen?

J.S.: Absolut, die Puppen sind absoluter

Treiber auch in 2019.

Wer sorgt denn für den „Hype“?

TAUSCH- UND SAMMELSPASS: Das

Minipuppenspiel BABY born Surprise

schafft immer wieder neue Kaufanreize.

Insgesamt zwölf kleine

schlafende Babypuppen warten

darauf, entdeckt, gesammelt

und getauscht zu werden.

Creation Zapf

www.zapf-creation.de

BERUFUNG FINDEN: Mit den Barbie Karriere-Puppen ist für Kinder kein

Traum zu groß und kein Ziel zu hoch gesetzt. Barbie hat schon mehr als

200 Berufe ausprobiert und damit Mädchen Berufswünsche vermittelt.

Barbie war bereits 1965 im All und saß schon im Cockpit, als erst wenige

Frauen als Pilotin arbeiteten. Als Feuerwehrfrau beweist sich Barbie seit

1995, die Journalistin trat 2010 erstmals auf, wohingegen die Präsidentschaftskandidatin

2004 ihre Nominierung bekannt gab.

Mattel; www.mattel.de


48

PUPPEN & PLÜSCH

planet toys

J.S.: Zum einen ist es L.O.L. Surprise,

das immer noch stark ist und nach

wie vor in Deutschland wächst. Barbie

erlebt einen starken Aufwärtstrend.

Zudem sehen wir positive Effekte bei

Polly Pocket und den Enchantimals.

Auch Baby Born legt zum bereits guten

Vorjahr zu. Es sind also verschiedene

Themen, die zu der guten Performance

beitragen. Insgesamt können wir sagen,

dass Puppen zu den am stärksten

wachsenden Kategorien zählt.

Zapf ist also weiter auf der

Erfolgsspur?

J.S.: Absolut!

Wer zählt noch in diesem

Jahr zu den Gewinnern?

J.S.: Boxine und MGA mit

L.O.L. habe ich genannt,

aber auch die Poopsies

tragen dazu bei. Schleich

verzeichnet nach wie vor

einen sehr positiven Aufwärtstrend.

Zapf ist, wie

gesagt, mit Baby Born und

die Baby Born Sister weiter

im Aufwind. Auch Mattel erstarkt

durch das Puppenthema.

Jazwares kann sehr stark durch

Fortnite zulegen, weil das Unternehmen

die richtigen Produkte zu einem

starken Thema bietet. Das Jahr ist bisher

aber auch durch Pokémon getrieben,

wovon vor allem Amigo profitiert.

Amigo zählt ebenfalls zu den wachstumsstärksten

Herstellern. Insgesamt

gilt aber, dass die gesamte Breite des

Marktes viele Impulse setzt.

Wie sieht es im Bereich Plüsch aus?

2018 war für Teddy & Co. ja nicht so

erfolgreich.

J.S.: In der Summe ist der Plüschmarkt

eher ruhig. Das hängt vielleicht aber

STARKES WACHSTUM: Verpackt in eine

„Haarspraydose“ kurbelt L.O.L. Surprise!

wie im vergangenen Jahr den Umsatz an.

MGA Entertainment; www.mgae.de

auch damit zusammen, dass es momentan

keine großen Trendthemen im

Plüschbereich gibt. Allerdings muss

man das Jahr noch abwarten, denn

beim interaktiven Plüsch passiert einiges.

Das sind Artikel, die aufgrund der

höheren Preislage eher am Ende des

Jahres funktionieren. Bisher bewegte

sich der Markt aber eher auf Vorjahresniveau.

Und Ihre Prognose für 2020? Geht’s so

weiter?

J.S.: Das hängt sehr stark

davon ab, was an Neuheiten

kommen wird,

denn die Branche

ist sehr stark durch

Trends und Neuheiten

geprägt. Es sieht

aber so aus, dass bei

einigen Firmen sehr

interessante Produktideen

in der Pipeline

sind. Die Erwartungshaltung

ist, dass auch

2020 ein starkes Jahr

werden wird, vielleicht

nicht so stark wie 2019,

aber aus jetziger Sicht ein

positives Jahr.

Herr Stempfle, wir bedanken uns für

das Gespräch.

KRABBELT MIT: Winnie Puuh krabbelt

jetzt mit den Kleinen und hilft ihnen, ihre

motorischen Fähigkeiten zu trainieren.

Dem Bären kann in zwei Geschwindigkeitsstufen

gefolgt werden. Einfach über Winnie

Puuhs Rücken streicheln und los geht’s. Drückt

man auf seine Pfote, kann man mit ihm singen.

Simba Toys; www.simba-toys.de

A BIS Z: Die „Letters To Go“-Kollektion versieht

Taschen z. B. mit den Initialen in Form

von superweichen, plüschigen Buchstaben.

Das ganze Alphabet liegt in Türkisfarben vor.

Nici; www.nici.de

SPIELGEFÄHRTEN: Was zeichnet

eine gute Freundschaft aus? Und

woran erkennt man beste Freunde?

Zum Beispiel daran, dass sie alles

miteinander teilen: Alltagserlebnisse,

Geheimnisse, Sorgen und

Ängste, aber auch die vielen schönen

Momente. Die Spielpuppen

sind solche besten Freunde für

Kinder und wichtige Begleiter in

einer neuen Lebensphase, in der

Rollenspiele, Kommunikation und die

Entwicklung von sozialen Kompetenzen

immer wichtiger werden.

Haba; www.haba.de


PUPPEN & PLÜSCH

planet toys 49

FEIERLICH: Auch die Puppen dürfen sich in das

passende Gewand hüllen, das wissen auch Puppeneltern.

Festlich glitzernde Outfits zu verschiedenen

Anlässen, bei denen natürlich auch nicht das

hellblaue Eisprinzessinnen-Kleid fehlen darf.

Heless; www.heless.de

STILVOLL: Ist die Lieblingspuppe müde, kann sie

im trendigen Quinny 3-in-1-Puppenwagen mit

zurückklappbarem Verdeck bequem schlafen.

Mit wenigen Handgriffen lässt sich der obere

Teil des Wagens abnehmen und der praktische

Tragekorb kann mitgenommen werden. Für

Entdeckungsreisen wird der Puppenwagen

in einen wendigen Buggy umgewandelt. Im

großen Kunststoffkorb unter dem Sitz findet

das Lieblingsspielzeug Platz.

Smoby; www.smoby.de

LIMITED EDITION: Die elegante Schlenkerpuppe trägt

ein weißes Kleid mit schwarzen Pünktchen und darüber

ein schwarzes Cape mit Glitzer. Die limitierte Puppe

kommt in einer hübschen Geschenkbox.

Moulin Roty, Vertrieb: fantasie4kids; www.f4k.de


50

PUPPEN & PLÜSCH

planet toys

TRENDSETTER: Die beliebten ChiChi Love Plüschhunde

greifen aktuelle Modethemen auf und sind mit trendiger

Kleidung und vielen Accessoires ausgestattet. In der neuen

ChiChi LOVE YouTube-Serie erwacht ChiChi nun zum Leben.

Ein besonderes Highlight ist der Walking ChiChi, mit dem

Kinder Gassi gehen können. Die Hundedame ChiChi kann auf

Knopfdruck laufen, bellen und mit dem Schwanz wackeln.

Simba Toys; www.simba-toys.de

ZUM VERLIEBEN: Die zwei großen Kuscheltiere

aus der neuen „Les Baba Bou“-Serie sind

kuschlig weich und haben extralange Arme und

Beine. Schon die Kleinsten können die Plüschtiere

in den Arm nehmen, drücken und knuddeln.

Moulin Roty, Vertrieb: fantasie4kids; www.f4k.de

TRENDTIER 2020? Der Tukan hat auf jeden

Fall die besten Chancen. Eine ganze Kollektion

aus ingesamt 28 Artikeln von Plüsch,

Accessoires und Schreibwaren widmet Nici

dem bedrohten Regenwald-Bewohner.

Nici; www.nici.de

KNUDDELBÄR: Cubby ist ein ganz besonderer

Begleiter für Tag und Nacht: Er hebt seine

Arme, um hochgehoben zu werden und seinen

Freund zu umarmen. Cubby spielt Guckguck

und führt sogar manchmal ein kleines

Tänzchen auf. Wenn es Zeit für einen Snack

ist, kann er mit Fläschchen oder Leckerli

gefüttert werden. Spricht man mit Cubby,

antwortet er mit lustigem Bärengeplapper.

Im Nachtmodus schließt das süße Bärenjunge

seine Augen, gibt Schlafgeräusche von

sich und spielt sanfte Musikfolgen.

Hasbro; www.hasbro.de

TIERRETTUNG: Die Rescue Runts

sind kleine Haustiere, die verletzt

und verwahrlost sind und darauf

warten, adoptiert und gepflegt zu

werden. Es gibt drei verschiedene

Hunde und ein tolles Einhorn.

Heinrich Bauer

www.bauer-spielwaren.de

FLAUSCHANGRIFF: Schlenkerelefant Pacha 44 cm

und die Bären Hector 26 cm, Howard 30 cm und

Casimir 50 cm bieten jede Menge Kuschelfläche

und sind treue Begleiter für Kinder.

Teddy Hermann; www.teddy-hermann.de


PUPPEN & PLÜSCH

planet toys 51

SPANNENDE

NEUHEITEN

Die Welt der Sylvanian Families wächst und wächst. Zum 35-jährigen Bestehen im nächsten

Jahr gibt es spannende Neuheiten in gewohnter Liebe zum Detail rund um die charakterstarken

Tierfiguren. EPOCH Traumwiesen wird die Sylvanian Families Campingserie

und weitere Neuheiten auf der Spielwarenmesse 2020 in Nürnberg am Messestand D-05

in Halle 01 vorstellen.

ABSEILEN: Großer Spaß für

die jüngsten Mitglieder der

Sylvanian Families. Auf der

Baby-Seilbahn schwingen die

Kleinen lässig von einer auf die

andere Seite.

Verfügbar ab Februar 2020.

FERIENZEIT: Im nächsten Jahr

geht es im Urlaub auf den Campingplatz.

Stilgerecht wird natürlich

im entsprechenden Fahrzeug

angereist. Das Erlebnis-Baumhaus

bietet jede Menge Spaß und Platz

für alle Familienmitglieder.

KLEINES EIGENHEIM: Beim

Campen spielen die Kinder in ihrer

eigenen Igelhöhle.

Verfügbar ab Februar 2020.

FRUCHTIG: In das süße kleine Häuschen lädt die Schokoladenhasen-Familie

sehr gerne ihre Freunde ein. Im Inneren

des Hauses kann super gespielt werden. Auch auf der Veranda

können sich die putzigen Tierchen aufhalten. Das Himbeerhaus

Spielset enthält eine Schokoladenhasen Baby Figur sowie ein

Hochbett mit Rutsche und lässt sich mit allen anderen Sylvanian

Families Häusern und Läden verbauen. Das Himbeerhaus ist

ab Februar 2020 für den Handel verfügbar.


52

SCHEERS SPIELETEST

planet toys

AUTOR: Ignacy Trzewiczek

Story von Przemyslaw Rymer und

Jakub Lapot

HERSTELLER: Portal Games, Gliwice,

Polen

VERTRIEB: Pegasus Spiele, Friedberg;

www.pegasus.de

1–5 Spieler ab 16 Jahren

EAN: 4250231716843

PREIS: ca. 39,95 €

DETECTIVE

Ehre, wem Ehre gebührt. Ein Spiel fehlte noch im Reigen von „Spiel des Jahres 2019“:

Antares ist eine internationale Behörde, die mysteriöse Verbrechen aufklärt. Die Spieler

sind Agenten, denen erstaunliche Mittel zur Verfügung stehen, um einen der fünf

Fälle zu lösen. Das Spiel „Detective“ verfügt nicht nur über umfängliches Spielmaterial,

sondern es wird mit einer App gespielt, die es ermöglicht, auf die Antares-Datenbank

zuzugreifen, was die Qualität der Simulation einer „echten“ Ermittlung bietet.

Die Spieler, die sich auf „Detective“ einlassen, begeben sich auf neue Brettspiel-Pfade.

Die Selbstverständlichkeit, mit der hier eine App integriert ist, das Spiel sich also

vom Spieltisch/Spielbrett entfernt, bedeutet für Freunde klassischer Spiel-Prägung

einen Sprung über mehrere Schatten. Doch ist die Technik auf faszinierende Weise

integriert, und so hat die Jury das Prädikat „Nominiert zum Kennerspiel des Jahres“

völlig berechtigt verliehen.

AUTORIN: Antje Gleichmann

VERLAG: HABA/Habermaaß,

Bad Rodach; www.haba.de

2–4 Spieler ab 3 Jahren

ISBN: 4010168248714

PREIS: ca. 14,95 €

WETTHÜPFEN

Sie haben sich verabredet: Vier Kugelfrösche wollen ein Wettrennen an ihrem Lieblingsteich

veranstalten. Wer wird wohl die Nase vorn haben? Fünf Runden sind eine

echte Herausforderung! Der Farbwürfel entscheidet, wie schnell es vorangeht; besetzte

Felder werden übersprungen. Wer den See umrundet hat, darf ein Blütenblatt

auf dem Seerosenteich platzieren. So entsteht nach und nach eine komplette Blüte aus

vier Blättern. Doch erst, wenn der Frosch auch die letzte Runde absolviert hat und auf

den Blättern sitzt, entfaltet die Seerose ihre ganze Schönheit!

Sehr stimmiges Farbwürfelspiel mit einfachen Abläufen, einer gelungenen Inszenierung

und – wieder einmal – einer Innenschachtel, die sich hervorragend als

Teich/See eignet. In einer Variante kann das Spiel etwas taktischer gemacht werden,

was auch größere Kinder anspricht.

AUTOR: Reinhard Staupe

VERLAG: NSV – Nürnberger Spielkarten

Verlag, Fürth; www.nsv.de

1–4 Spieler ab 5 Jahren

EAN: 4012426800047

PREIS: ca. 10 €

KIPPELINO

Sehr solide geht es los, nämlich mit einer Bodenplatte. Wenn es gut läuft, folgen bis zu

zwölf weitere Bautafeln … und dann ist das wunderschöne Baumhaus fertig. Alle am

Tisch sind gefordert, denn nur im Team ist diese Leistung zu erbringen. Doch allein ein

gutes Auge und Geschicklichkeit reichen nicht, denn die Stellen, auf die die Holzscheiben

zu legen sind, bestimmen gemein-gewitzte Raben!

„Kippelino“ ist ein neuer Titel aus der wunderbaren „Gelben Reihe“ von Reinhard

Staupe. Im neuen Titel geht es um Feinmotorik und Balance und natürlich um das

gemeinsame Spielerlebnis. Das ist Lernspiel ohne Lerndruck und keineswegs nur

etwas für Kinder. Die „Gelbe Reihe“, jetzt regelmäßig mit neuen Titeln im Programm

vom NSV, überzeugt mit jeder weiteren Veröffentlichung. Wirklich empfehlenswert!


SCHEERS SPIELETEST

planet toys 53

Verlag: Naseweiss / Samariterstiftung

Ostalb-Werkstätten,

Karl-Bonhoeffer-Straße 2, 73450 Neresheim

www.naseweiss-spiele.de,

www.asmodee.com

ab 2 Spieler ab 6 Jahren

EAN: 4260092580132

Preis: ca. 25 €

SCHWARZES SCHAF

Eine bekannte und erfolgreiche Spielidee neu zu interpretieren, das kann ein sehr

schönes Spielerlebnis sein. Das bereits in der vorangegangenen Ausgabe der planet

toys erwähnte Spiel „Schwarzes Schaf“ ist so ein gelungener Glücksfall. Die Edition

„Naseweiss“ hat die bekannte Spielidee von „Die verflixte Sechs“ (in verschiedenen

Varianten auf dem Markt) um einen augenzwinkernden Verweis auf „Schwarzer Peter“

ergänzt, was für noch mehr Gaudi in der Spielerunde führt. Das von einer Werkstatt

für Menschen mit Handicap wunderbar gefertigte Spiel kann auch von sehbehinderten

bzw. blinden Menschen gespielt werden, da sowohl die Felder auf der Box als auch der

griffige Holzwürfel über entsprechende Markierungen verfügen.

Tolles Spiel, schön gefertigt, attraktive Handelsspanne und gleichzeitig die Unterstützung

einer sehr guten Sache. Auch so kann „Spiel“ im Optimalfall gehen. Gerne

mitspielen!

AUTOR: Ken Gruhl

VERLAG: Schmidt Spiele, Berlin;

www.schmidtspiele.de

1–4 Spieler ab 10 Jahren

EAN: 4001504750510

PREIS: ca. 8,79 €

TIPPI TOPPI

Kooperativ, kommunikativ, kongenial! Na, wenn das mal keine Ansage ist. Dabei erscheint

„Tippi Toppi“ zunächst einmal wie eine Mischung aus „Phase 10“ und „The

Game“. Denn es liegen vier Aufgaben für die Mitspieler aus, die es aktuell zu erfüllen

gilt (weitere warten im Nachziehstapel), es wird gemeinschaftlich gespielt, gewonnen

oder verloren. Das mit der Kommunikation ist so eine Sache, denn eindeutige Hinweise

dürfen – wie auch in dem Erfolgstitel „The Game“ – an andere Teammitglieder

nicht gegeben werden. Vier Karten (sie können Zahlenwerte von 1 bis 7 aufweisen oder

unterschiedliche Farben) liegen aus und auf sie anzulegen gehorcht strengen Regeln;

Glück gehört eben auch dazu, die geforderte Anzahl Aufträge zu meistern.

Originär sind die Zutaten von „Tippi Toppi“ nicht, doch das Spiel fordert immer wieder

neu heraus.

AUTOR: Jacob Jaskov

VERLAG: Pegasus Spiele, Friedberg;

www.pegasus.de

2 Spieler ab 17 Jahren

EAN: 4250231725586

PREIS: ca. 49,95 €

FOG OF LOVE

Muss Liebe schön sein! Aber ist sie es wirklich? „Fog Of Love“ ist eine große, repräsentativ-chic

daherkommende Beziehungskiste, zu spielen für zwei Menschen, die schon

immer mal das Paar spielen wollten, das sie immer mal sein wollen. So verspricht

es jedenfalls die Spieleschachtel. Anders als zahlreiche Vorgänger dieser Love-Spiele

bleibt dieses Spiel innerhalb der Beziehung, ist reduziert auf exakt zwei Personen ab

17 Jahren. Dabei kann jeder in eine bestimmte Rolle schlüpfen. Zahlreiche Varianten

lassen den Verlauf des Spiels niemals gleich werden, und wem diese eine Box nicht

reicht, dem sei mitgeteilt, dass es bereits (allerdings noch nicht auf Deutsch) zahlreiche

Ergänzungen gibt.

Spezielles Thema, vielleicht eine Marktlücke …? Mal sehen. Repräsentativer Auftritt

einer ungewöhnlichen Spielidee.


54

RENNBAHN

planet toys

LE MANS: MRRC, eine Marke von H+T Racing, gehört zu den Slotracing-Pionieren

und beweist mit Inline-Sebring-Chassis und

hervorragend dekorierter und bestens lackierter Karosserie,

dass die Begeisterung der Entwickler für Rennwagen traditionell

gelebt wird. Der Ford GT 40 Mk IV als Sieger der

24 Stunden von Le Mans 1967 ist mit aerodynamischer

Karosserie und Profil-Vollgummireifen mit dem kräftigen

333 Tuning Slimline Motor und optimaler Straßenlage

ein echter Siegertyp auf der Autorennbahn.

MRRC; www.mrrc.com

HEISSE REIFEN

Die kalte Jahreszeit ist die Saison für alle großen und kleinen Slotracing-Fans und mit verschwitzten

Händen am Drücker und hochroten Köpfen liefern sich Opa, Papa und die jungen Rookies beinharte Duelle.

Der Spaß am Speed und originalgetreue Modelle lassen die Rennbahn zum Dauerrenner werden.

ERFOLG MIT ALTBIER: Die Deutsche Tourenwagen Masters ist seit vielen Jahren

die erfolgreichste Rennserie in Europa. Mit dem Mercedes-Benz 190E 2,5-16 Evo

gewann Kurt Thim 1992 das Auftaktrennen und wurde als Zweiter hinter Klaus

Ludwig geehrt. Slot it widmet diesem sehenswerten Diebels-Alt-Racer

ein hervorragendes Modell, das mit kräftigem Motor, Inline-Chassis

und 74 g Gewicht als Siegertyp auftritt.

Slot it; www.slot.it

CARRERA 1. FIRST: Für Kinder ab 3 Jahren ist die Carrera

1. First Batterie-Bahn die ideale Startpackung. Zwei Ferrari

F40, Giallo gegen Rosso im Maßstab 1:50, stehen am Start

und sind zum Zweikampf bereit. Die ergonomischen Handregler

passen ideal in kleine Kinderhände, vier Batterien

sorgen für genügend „Dampf“.

Carrera; www.carrera-toys.com

ABSOLUT HOT: Die Slotcars von NSR aus der Nähe von Neapel sind

die heißesten Geräte, die es für eine Heimbahn im Maßstab 1:32 zu

kaufen gibt. Der Firmengründer, Salvatore Noviello, war mehrfacher

Slotracing-Champion und dementsprechend sind die Racer

echte Leichtgewichte mit ausgewogenem Fahrverhalten und mit

einem Motor mit 21.500 U/min ausgestattet. Sehr beliebt im

Programm ist der Ford P68, der auf der Slotbahn mehr

Lorbeeren einfährt als das Original. Wer Porsche

liebt, der wird von einem Porsche 908 der Scuderia

Lufthansa, Teilnehmer in Watkins Glen 1972, begeistert

sein. NSR wird in Deutschland von Eicker Racing vertrieben.

NSR; www.nsrslot.it

MINIMANIA: Vor 60 Jahren wurde der knuffige Kleinwagen mit seinem

wegweisenden Konzept präsentiert und eroberte die Herzen

im Sturm. Scalextric widmet diesem Frauenliebling ein besonderes

Diamond Set mit drei Minis im Maßstab 1:32, natürlich entsprechend

den Farben des Union Jack. Diese flotten Racer sind

mit Front- und Hecklicht ausgestattet, ein kräftiger Magnet am

Chassisboden verhindert „Abflüge“ bei rasanten Mini-Duellen.

Der Vertrieb von Scalextric in Deutschland obliegt Simba Dickie.

Scalextric; www.scalextric.com


RENNBAHN

planet toys 55

COOLES SPIELZEUG

Die Idee der Smartphone-gesteuerten „Drift Racer“ trifft auf reges Interesse. Bereits 2016 sammelte

der Erfinder Martin Müller eine Viertelmillion Euro via Kickstarter-Kampagne ein – auch Fanta-4-Rapper

und Gelegenheits-Rennfahrer Smudo ließ sich begeistern. Dazu kam 2018 die Teilnahme

an „Das Ding des Jahres“ auf ProSieben, bei der die Sturmkind GmbH die Jury überzeugte. planet

toys sprach mit dem Gründer Martin Müller.

Löst Ihrer Ansicht nach die Drift-Rennbahn

die traditionellen Spurrennbahnen

wie Carrera oder Scalextric ab

oder ist sie ein eigenständiges System

mit ganz anderem Spielwert?

Martin Müller: Uns ist es gelungen,

zwei bislang getrennt existierende Welten

in einer faszinierenden Anwendung

zu vereinen: HYBRID GAMING. Diese

im dynamisch wachsenden Gamingmarkt

einzigartige Verschmelzung von

virtuellem und realem Spiel eröffnet

den Nutzern eine völlig neuartige Spielwelt.

Ob es das Erlernen verschiedener

Drifttechniken beim realen Racen mit

den DR!FT-Racern ist, das kombinierte

virtuelle Gaming mit der DR!FT App

oder die Interaktion mit Gleichgesinnten

– DR!FT HYBRID GAMING ermöglicht

eine neue Dimension des Spielens.

Die haptisch und physisch erlebbaren

DR!FT-Racer im Maßstab 1:43 verblüffen

beim bahnunabhängigen Racen

durch ihre realistische Fahrphysik mit

maßstabsgetreuem Beschleunigen,

Driften und Bremsen. Ergänzt wird die

präzise Steuerung durch die vielfältigen

Gaming-Funktionen der Simulations-App,

wie beispielsweise Highscores,

Tuning und Gymkhana-Racing,

sowie den passenden Motorsound und

vieles mehr. DR!FT HYBRID GAMING

vereint somit das Beste aus zwei Welten:

die reale, anfassbare und mit allen

Sinnen erlebbare Fahrzeugtechnik kombiniert

mit der Faszination des virtuellen

Gamings. Spurrennbahnen begeistern

durch die einfache Anwendung. Man

kann ohne Trainingsaufwand bereits

Rennen fahren. Daher sind diese auch

für kleine Kinder geeignet.

Unser System zieht eher ältere Jugendliche

oder Männer an, die gerne mit ihren

Kumpels spannende Rennen wie auf

dem Hockenheimring fahren möchten

oder spezielle Drifttechniken erlernen

möchten. Man ist auf keine Spieleranzahl

und auch keine Bahn festgelegt.

Beides hat seine Berechtigung. Daher

sind wir der Meinung, dass DR!FT die

klassische Carrerabahn nicht ablöst,

sondern eine ganz neue Gattung von Gaming

entstanden ist.

Wie sehen Sie Drift im Vergleich zu

Anki?

M.M.: Auch Anki zielt eher auf die jüngere

Zielgruppe ab. Hier geht es nicht darum,

für das Auge realistische Fahrbilder

und Fahreigenschaften zu erzeugen. Bei

Anki ist man auf eine Bahn beschränkt.

DR!FT ist bahnunabhängig, hat ein realistisches

Fahrbild, es können auch mal

40 Fahrer gleichzeitig fahren und DR!FT

zielt eher darauf ab, sich mit realer

Fahrdynamik auseinanderzusetzen und

das fahrerische Können permanent zu

steigern.

Mit welchen Neuheiten und Erweiterungen

darf der Drift-Fan rechnen?

M.M.: Gerade aktuell vor Weihnachten

erscheint eine neue Sparte von DR!FT.

Bislang hatte der DR!FT-Racer ein eigenes

Design, die D1-Karosserie. Nun

erweitern wir das Sortiment mit dem

BMW M3 E30 und dem Mercedes 190

Evo2. Diese Modelle fahren und klingen

wie ihre großen Vorbilder. Nächstes Jahr

werden weitere Modelle mit deren spezifischen

Fahreigenschaften erscheinen.

Des Weiteren kann der Spieler mithilfe

des Rennspiels, das DR!FT zugrunde

liegt, und des im DR!FT-Racer verbauten

Unterbodenscanners bereits Codes

in der Fahrbahn lesen, durch geschicktes

Fahren Punkte erspielen und seinen

Racer damit virtuell tunen, zum Beispiel

auf Allradantrieb, mehr PS oder

einen anderen Motor. Auch kann eine

Start-Ziel-Linie gelesen werden, sodass

Rundenzeiten gemessen und mit anderen

Spielern verglichen werden können.

Dies muss man noch durch Vergleichen

der Handys bewerkstelligen. Nächstes

»DR!FT ist bahnunabhängig,

hat ein realistisches

Fahrbild und es können

auch mal 40 Fahrer

gleichzeitig fahren.«

MARTIN MÜLLER

Geschäftsführer Sturmkind GmbH

Jahr kommt der Multi-player-Modus,

durch den dann auch die Fahrten mehrerer

Racer gleichzeitig erfasst werden

können. Des Weiteren kann unsere App

bislang trockenen und nassen Untergrund

berechnen. Nächstes Jahr wird

es hier auch das Ice-Set-up geben: das

Fahren auf Eis.

Alle Erweiterungen der App sind in der

DR!FT-Racer Vollversion kostenlos updatebar,

sodass man auch mit einem

DR!FT-Racer der ersten Generation vor

zwei Jahren noch immer von allen Erweiterungen

profitiert.

RACING DER ZUKUNFT: Kleine RC-Autos sind nichts Neues, doch die Racer von Drift sind von einem

anderen Stern. Ihr Fahrverhalten entspricht einem echten Rennwagen, der im Drift die Kurven

durcheilt, realistisch bremst und mit mächtigem Speed die Geraden hinunterbrettert. Die

Entwickler der Sturmkind GmbH holen damit echte Rennatmosphäre auf beliebige Tracks,

die nötige App verwandelt das Handy zum Lenkrad und echter Race-Sound vermittelt das

originale Dröhnen des Motors sowie die Brems- und Schaltgeräusche. Die Renntourenwagen

im Maßstab 1:43 sind mit Fahr- und Bremslicht ausgestattet,

eine Vibrationsmeldung gibt Feedback bei vollem Lenkeinschlag.

Nach einer Fahrzeit von 30 Minuten benötigt der eingebaute

Lipo-Akku eine halbe Stunde Aufladung per Micro-USB-Kabel. Als

Vorbilder dienen der BMW E30 M3, Champion der DTM 1989 unter

Roberto Ravaglia, und der Mercedes-Benz 190E Evo, mit dem Michael

Schumacher 1990 beim Saisonfinale in Hockenheim in der ersten

Kurve mit dem Titelanwärter Johnny Cecotto kollidierte.

DR!FT; www.sturmkind.com


56

MODELLBAHN

planet toys

KULTLOKOMOTIVE: Die BR 103 der Epoche IV in orientroter, kurzer Ausführung

gehört zum Erscheinungsbild der Deutschen Bahn. Das Vorbild

für die Piko H0-Lok mit schwerem Metalldruckgussrahmen, feinster

Lackierung und perfekter Bedruckung wurde 1971 als 122-8 von

Henschel ausgeliefert und blieb bis 2002 im Betrieb. Das Modell mit

fünfpoligem Motor, LED-Lichterwechsel und Digitalschnittstelle

kann mit Sound und Lautsprecher nachgerüstet werden.

Piko; www.piko.de

SIGNAL AUF GRÜN

Die Modellbahn ist ein Hobby für alle Generationen und verbindet handwerkliches Geschick beim

Anlagenbau mit der Digitalisierung für einen authentischen Zugbetrieb. Stimmungsvolles Zubehör

sorgt für die heile Welt „en miniature“.

GELIEBTE DES WINDES:

Außergewöhnliche Gebäude

sind der Blickfang jeder Modellbahnanlage,

die Holländerwindmühle

in H0 = 1:87 gehört

zweifellos dazu. Die mächtigen

Flügel lassen sich mit dem

beiliegenden Synchronmotor

für 12 – 16 Volt

Wechselspannung in

Drehung versetzen.

Faller; www.faller.de

ERFRISCHUNG GEFÄLLIG? An knallheißen

Tagen ist neben dem kühlen Nass auch ein

Drink an der Strandbar die Rettung! Der

Lasercut-Bausatz im H0-Maßstab ist rasch

gebaut und schon können die Bikinischönheiten

ihren Caipi schlürfen. Natürlich

haben Sam und Sue auch ein frisches

Weißbier für gemütliche Senioren. Wieder

eine tolle Noch-Idee für einen Blickfang auf

der Modellbahn!

Noch; www.noch.de

IDYLLISCHE SCHWEIZ: An den Schweizer Bahnlinien

entdeckt man immer wieder alte Bahnhöfe,

sehr passend als Modelle für die Epoche I. Der

Bahnhof Beinwil an der Strecke zwischen Emmen

und Lenzburg diente als Vorbild für einen hochwertigen

Lasercut-Bausatz aus Echtholz und Grafikkarton.

Der H0-Bausatz aus 416 Teilen besticht

durch seinen hohen Detaillierungsgrad und wird

zum Mittelpunkt lebendiger Bahnhofsszenen.

Faller; www.faller.de

HINAUF ZUM TERMINAL! Das my world Programm ist das ideale Start-up

für den Einstieg in die Welt der Modellbahnen. Mit dem Airport Express

geht es auf Level 1 zum Terminal und wieder zurück. Der Power Control

Stick für die Infrarot-Steuerung passt ideal in die kleine Kinderhand und

per Ladekabel bekommt der Express wieder Energie. Trittfeste Kunststoffgleise

garantieren schnellen Auf- und Abbau, der Zug mit Sound

und Licht lässt sich dank Magnetverbindern kinderleicht kuppeln. Dieses

Set ist ein echtes Spielvergnügen für Kinder ab 3 Jahren.

Märklin; www.maerklin.de

SWISSPOWER: Die Alpenregion stellt auch besondere Anforderungen an

den Zugverkehr und erfordert kräftige Lokomotiven. Die Baureihe Re 4/4

der Bern-Lötschberg-Simplon-Bahn verfügt mit einer Dauerleistung von

4980 kW über eine enorme Zugkraft und ist mit 140 km/h als Universallok

geeignet. Die Re 4/4 „Thun“ mit Einholm-Stromabnehmer stand Vorbild für

das H0-Modell, das originalgetreu alle vier Achsen antreibt. Mit feinster

Detaillierung begeistert das Schweizer Kraftpaket alle Modellbahner.

Roco; https://www.roco.cc


MODELLBAHN

planet toys 57

BUILD YOUR TRAIN! Aus Klemmbausteinen entsteht der Start-up-Bausteinzug,

ein Güterzug mit Dampflokomotive, Güter- und Keselwagen, wobei

Sound- und Lichtbausteine für besondere Effekte sorgen. Der mfx Digital

Decoder ermöglicht auch den Einsatz auf der Märklin H0-Anlage, die Fernbedienung

über den Power Control Stick steuert vier Geschwindigkeitsstufen und

schaltet die sechs verschiedenen Lichteffekte sowie den Sound. Die variablen

Bausteine, einschließlich der Lichtbausteine, lassen immer wieder neue Züge

entstehen und setzen der Kreativität keine Grenzen.

Märklin; www.maerklin.de

NOSTALGIE IN H0: Bahnwärter sorgten für den reibungslosen

Zugbetrieb, kontrollierten die Strecken

und bedienten Schranken, Weichen und Signale,

über Läutewerke waren sie auch für die Kommunikation

zuständig. Ihr bescheidenes Domizil zeigt

Auhagen mit einem sächsischen Wärterhaus III.

Klasse mit Nebengebäude und zaubert mit dem

Läutewerk, Leitern, Handwerkszeug und Fahrrädern

ein kleines Idyll auf die Modellbahn.

Auhagen; https://auhagen.de/

WINTERZAUBER: Der Bau einer Winterlandschaft

hat bei Modellbahnern

einen besonderes Reiz und es ist auch

eine echte Herausforderung, bis alles

mit „Puderzucker“ bedeckt ist. Da sind

die verschneiten Tannen hervorragende

Stilelemente. Die neuen Sets bieten je 16

Tannen 4 – 10 cm bzw. 10 – 14 cm hoch

und sind für alle Maßstäbe von Spur Z

bis H0 geeignet.

Noch; www.noch.de

NEUER SPRINTER: Eine Modellbahn

ohne Straßen, Häuser und Fahrzeuge

ist nur eine wenig ansprechende

Wald- und Wiesenlandschaft.

Modellbahn heißt auch schauen und

entdecken. Mit dem MB Sprinter

kommt Abwechslung in die Szenerie.

Busch; www.busch-model.com

PERFEKTER EINSTIEG: Mit dem z21-Digitalset,

bestehend aus einer Elektrolokomotive

der Baureihe 194, bekannt als das „Deutsche

Krokodil“, vier Rungenwagen und Gleismaterial

für 3,20 m Gleislänge sowie der kompletten

digitalen Ausstattung mit Digitalzentrale, z21

WLAN-Maus, WLAN-Router und Steckernetzteil

gelingt mit Plug&Play der problemlose

Einstieg in die N-Spur-Modellbahnwelt.

Fleischmann; www.fleischmann.de

KLEINES SCHÄTZCHEN: Für Liebhaber nostalgischer Dampflokomotiven ist die

ÖBB 770.95 ein echter Leckerbissen. Sie wurde zwischen 1909 und 1915 bei

Krauss für die Königlich Bayerische Staatsbahn gebaut, vier Lokomotiven

blieben nach dem Zweiten Weltkrieg in Österreich. Das fein detaillierte Modell

mit Wipplager-Fahrwerk und wartungsfreiem Faulhaber-Motor ist

ideal für die Umsetzung einer Nebenbahn auf der Modellbahnanlage.

Fleischmann; www.fleischmann.de

HELFERLEIN: Portalkräne sind verlässliche Helfer beim Umladen schwerer Ladungen

und auf Güterbahnhöfen, Containerterminals oder in Häfen im Einsatz.

Sie fahren auf Schienen oder frei auf Gummireifen beim Containerumschlag.

Im Maßstab 1:120 = Spur TT ist ein Kran neu im Lieferprogramm. Eine schöne

Nachbildung der Laufkatze mit verglaster Kanzel sowie Greifer und Haken und

ein Geländer mit Leiter aus stabilem Karton in Lasercut-Technologie zeigen die

detailverliebte Arbeit der Modellentwickler.

Auhagen; https://auhagen.de/

VETERAN IM EINSATZ: Von den ehemaligen V 200, die ab 1962 von

Krauss-Maffei ausgeliefert wurden, sind noch 16 Dieselloks als BR 221

im Einsatz und immer wieder gern gesehene Gäste bei Museumstagen.

Die BR 221 136-5 arbeitet für die Eisenbahngesellschaft Potsdam und

hat mit ihrer bulligen Form und markanten Lackierung Piko inspiriert,

dieses Bahnhighlight in H0 auf die Modellbahn zu bringen.

Piko; www.piko.de


FARM WORLD „Pony Agility“ Sets

Die TOP 10 Spielzeug ist eine gemeinsame Marketingaktion von Spielwaren-Fachhandel

und Markenherstellern zur Absatzförderung von Spielzeug. Seit 2003 ist die Chartliste

das erfolgreiche Trend- und Innovations-Barometer für Spielzeug in Deutschland.

Für jedes Produkt/Produktwelt füllen Sie

ein Teilnahmeformular aus und senden es

bis zum 22. Februar 2020 an den BVS.

Formular unter:

www.top10spielzeug.de/

Teilnahmeformular_2020-ausfuellbar.pdf

EINSENDESCHLUSS

22. FEBRUAR 2020

Sichern Sie sich jetzt mit Ihrer Teilnahme

die Möglichkeit der Nominierung.

Die Nominierten können das

TOP 10 Spielzeug-Nominierungslabel ab

April in Katalogen, Anzeigen und

TV-Spots mit dem Produkt abbilden.

Revellino – My First RC Cars

Reve l GmbH

LEGO Hidden Side Newbury‘s

spukende Schule

LEGO GmbH

Weihnachts

Wünsche

✴ ✴ ✴

Schleich GmbH

Korallenpavillon mit Leuchtkuppel

PLAYMOBIL / geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG

tiptoi® active Set Dschungel-Olympiade

Ravensburger Verlag GmbH

furReal Cubby, mein Knuddelbär

Hasbro Deutschland GmbH


BÜCHER

planet toys 59

Die besten Geschichten

... entdeckt von Rainer Scheer.

ARIADNES FADEN

AUTOR: Jan Bajtlik

VERLAG: Moritz Verlag, Frankfurt 2019; www.moritzverlag.de

ALTER: ab 8 Jahren

ISBN: 978-3-89565-380-3

PREIS: 24,00 €

Ariadnes Faden … da war doch was, irgendwann in der Schulzeit

… – Genau. Ariadne war diejenige Prinzessin, die Theseus

einen Faden mitgab, als dieser aufbrach, um sich im Laby rinth

dem Minotaurus zu stellen. Die Sage berichtet, dass es gut ausging.

Jan Bajtlik erzählt in seinem Buch „Ariadnes Faden“ aber nicht

griechische Sagen nach, das gibt es schon zu oft. Sein Buch ist

eine spielerische Herausforderung, den Weg durch das komplex

gezeichnete Labyrinth zu finden. Und obendrein steht jedes

Labyrinth für eine bestimmte Sage, die im hinteren Teil des Buches

kompakt zusammengefasst ist.

So ein Buch gab es noch nie: Labyrinthe-Spielbuch

und Mythologie-Sachbuch

in einem Band. So

machen griechische Sagen Spaß,

werden zum eigenen Abenteuer,

zur Herausforderung. Der Leser/

Spieler wird Teil der Geschichte,

Neugier wird geweckt. Das ist ein

perfektes Buch!

LABY-

RINTHE-

BUCH

MAJA LUNDE – Über die Grenze

AUTORIN: Maja Lunde

Mit Illustrationen von Regina Kehm

VERLAG: Urachhaus, Stuttgart 2019;

www.urachhaus.com

ALTER: ab 9 Jahren

ISBN: 978-3-8251-5151-5

PREIS: 16,00 €

KINDER-

BUCH

Gerda wundert sich. Wieder scheinen Lebensmittel

verschwunden zu sein. Und das

ist ein Problem, jetzt, im Jahre 1942, in dem

Norwegen unter der deutschen Besatzung

steht. Doch es soll nicht das Hauptproblem

werden. Es gibt ein viel schwerwiegenderes:

Daniel und Sarah sind auf der Flucht. Sie wollen

zu ihrem Vater, jenseits der Grenze. Doch

die Fluchthelfer sind entdeckt worden. Was

tun? Die zehnjährige Gerda denkt, dass sie und

ihr Bruder Otto helfen können. Und so beginnt eine gefährliche

Reise …

Norwegen war in diesem Jahr das Gastland der Buchmesse,

und Maja Lunde (u. a. „Die Geschichte der Bienen“) gehört zu

den Spitzenautorinnen des Landes. Hier hat sie eine hochemotionale,

oft dramatische Geschichte mit ganz lebensnahen

Figuren aufgezeichnet. Ein Stück Zeitgeschichte, das nicht

vergessen werden darf. Bücher mit solchen Geschichten sind

wichtig – gegen das Vergessen! Ein vorzüglicher Kinder- und

Jugendroman.

Als Bücherigel lese

ich alle Bücher erst

einmal durch.

Mein neuer Job:

LIVING

PUPPETS ®


60

BÜCHER

planet toys

CHARLES DARWIN – und die Reise auf der HMS Beagle

AUTOREN: Fabien Grolleau & Jérémie Royer

VERLAG: Knesebeck, München 2019; www.knesebeck-verlag.de

ISBN: 978-3-95728-313-9

PREIS: 28,00 €

COMIC

Charles Darwin (1809–1882) beginnt Ende des Jahres 1831 eine

abenteuerliche Reise. Es ist die Fahrt mit der „H.M.S. Beagle“.

Aus ursprünglich geplanten zwei Reisejahren werden deren

fünf – Jahre später verarbeitet Darwin die Eindrücke in seinem

Buch „Die Fahrt der Beagle“.

Im Jahr des 110. Geburtstages des Forschers hat Knesebeck

eine wunderbare Graphic Novel veröffentlicht, die sich an diesem

Buch orientiert.

Im Zeichenstil an der Ligne claire orientiert, öffnet es sich

so einem breiten Lesepublikum, das neugierig in die Welt

des Forschers eintauchen kann, jenes

Forschers, der später mit seiner Evolutionstheorie

berühmt werden sollte.

Der üppige Umfang lässt Raum für

großartige Einzelbilder, vergisst aber

auch den Humor nicht und verliert nie

sein Thema aus den Augen. Ein mitreißender

Comic, der Expeditionssehnsucht

schürt und neugierig macht auf die Erkenntnisse und

das Werk eine Ausnahmeforschers. Toll.

EULE & LERCHE – Zacki Zacki!

LIEDER-

CD

VERLAG: Oetinger Audio, Hamburg 2019;

www.oetinger-audio.de

ALTER: ca. ab 4 Jahren

Eule und Lerche, das sind die Musiker

Lisa Bassenge (Gesang) und Boris Meinhold

(Instrumente). Sie sind in dieser

Rubrik bereits vertreten gewesen auf

CDs der Reihe „Unter meinem Bett“,

die zwischenzeitlich auf stolze fünf Folgen

angewachsen ist, das letzte Album war sogar eine

Doppel-CD!

Die humorig-ansteckende Grundstimmung findet sich

EAN: 4260173788624

PREIS: ca. 17 € / 1 CD

auch im Soloprojekt: Die Texte sind originell, eingängig und intelligent.

Ein Booklet erleichtert das Mitsingen und auch drei

Gaststars waren ins Studio geladen.

Eule & Lerche haben mit „Zacki Zacki!“ einen eigenen, sympathischen

Stil gefunden. Das klingt frisch und ist weit entfernt

von jenen Liedzusammenstellungen früherer Jahre. Durch

diese Szene ist wirklich der Wind gebraust und das Ergebnis

sind hervorragende CDs guter Künstler, die keineswegs nur

etwas für jüngere Ohren sind.

KLIMA – EISZEITEN UND KLIMAWANDEL Was ist Was Band 125

AUTOR: Dr. Manfred Baur

VERLAG: Tessloff Verlag, Nürnberg 2019; www.tessloff.com

ALTER: ab 8 Jahren

ISBN: 978-3-7886-2110-0

PREIS: 9,95 €

Klima … ja, was ist das eigentlich? Täglich ist „Klima“ in den

Nachrichten. „Klimawandel“ ist der Begriff, der permanent auftaucht.

Doch wie war das eigentlich mit der Entwicklung des

Erdklimas? Immerhin gibt es den Planeten schon etwas länger.

Was beeinflusst das Klima? Und worin genau zeigt sich der Klimawandel?

Der aktuelle „Was ist was“-Band 125 „Klima“ liefert sachliches

Futter für eine hoffentlich ebenso verlaufende argumentative

Diskussion um den Klimawandel. Dabei wird dem Thema in

vier großen, ausführlichen, auch reich bebilderten Abschnitten

nachgespürt, das ursprüngliche Wechselspiel

von Frage und Antwort ist mit

der Neuedition der Reihe seinerzeit

aufgegeben worden. Geblieben ist die

Sachlichkeit, ist der hohe Informationsgehalt

der Bücher, die ein Thema sehr

ordentlich ausleuchten.

Lesestoff für Menschen ab 8 Jahren,

hier mit einem tagesaktuellen Thema.

Wirklich wichtig!

SACH-

BUCH

RANDALE – Kinderkrachkiste

VERLAG: Argon Hörbuch, Berlin 2019; www.argon-verlag.de

ALTER: ab 5 Jahren

ISBN: 978-3-8398-4940-8

PREIS: ca. 20 €

LIEDER-

CD

Hier geht der Punk ab: Kinderkrachkiste.

Der Name ist Programm. Die Kinderrockband

Randale feiert ihr 15-jähriges

Jubiläum, und da darf und soll es

krachen. Die vom Sänger Jochen Vahle

verfassten Songs sind nicht einfach nur

laut. Sie gefallen durch starke Texte, die

eine klare Aussage haben. Das ist informativ

oder aufrüttelnd und spart auch

Wichtig-Aktuelles wie den Umweltschutz („Willi Wal“) nicht aus.

Nichts kommt plakativ rüber, und so ermuntert auch hier das

witzig illustrierte Booklet gleich zum Mitsingen.

Randale ist musikalisch im Stil nicht festgelegt: Harte Klänge

eröffnen den musikalischen Reigen der CD, zwischendrin geht

es etwas gemäßigter zu, um dann wieder Richtung CD-Finale

noch einmal voll aufzudrehen. Das hat ein gutes Konzept. Diese

CD reißt mit, inhaltlich und musikalisch. Und setzt ein nicht

zu überhörendes Ausrufezeichen.


BÜCHER

planet toys

61

TOP 10

HITLISTE

1

OKTOBER – NOVEMBER 2019

Das NEINhorn

Autor: Marc-Uwe Kling

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551518415

VK-Preis (DE): 13,00 €

BILDER­

BÜCHER

TOP 10

HITLISTE

1

OKTOBER – NOVEMBER 2019

SPIELE IM

BUCHHANDEL

Die drei ??? Adventskalender 2019

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051634162

VK-Preis (DE): 19,99 €

2

Pixi Adventskalender 2019

Autoren: Diverse

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551041616

VK-Preis (DE): 20,00 €

2

EXIT – Die Känguru-Eskapaden

Autoren: Inka Brand, Markus Brand, Marc-Uwe Kling

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051695071

VK-Preis (DE): 14,99 €

3

Die Schnetts und die Schmoos

Autoren: Axel Scheffler, Julia Donaldson

Verlag: BELTZ

ISBN/EAN: 9783407754448

VK-Preis (DE): 13,95 €

3

Just One (Spiel)

Autoren: Ludovic Roudy, Bruno Sautter

Verlag: ASMODEE

ISBN/EAN: 5425016922576

VK-Preis (DE): 27,99 €

4

Adventsbox – Leo Lausemaus

Verlag: LINGEN VERLAG

ISBN/EAN: 9783941118607

VK-Preis (DE): 9,95 €

4

EXIT – Der Raub auf dem Mississippi

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051691721

VK-Preis (DE): 12,99 €

5

Pixi Adventskalender in

Weihnachtsbaumform 2019

Autoren: Diverse

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551056283

VK-Preis (DE): 19,99 €

5

EXIT – Der Flug ins Ungewisse

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051691769

VK-Preis (DE): 12,99 €

6

Der Löwe in dir

Autorin: Rachel Bright

Verlag: MAGELLAN

ISBN/EAN: 9783734820212

VK-Preis (DE): 14,00 €

6

Dobble (Kartenspiel)

Verlag: ASMODEE

ISBN/EAN: 3558380006770

VK-Preis (DE): 13,99 €

7

Der Grüffelo

Autoren: Axel Scheffler, Julia Donaldson

Verlag: BELTZ

ISBN/EAN: 9783407792914

VK-Preis (DE): 9,95 €

7

Würfel-WG

Autor: Marc-Uwe Kling

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051693176

VK-Preis (DE): 14,99 €

8

Nur noch kurz die Ohren kraulen?

Autor: Jörg Mühle

Verlag: MORITZ

ISBN/EAN: 9783895653001

VK-Preis (DE): 8,95 €

8

Halt mal kurz

Autor: Marc-Uwe Kling

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051740382

VK-Preis (DE): 7,50 €

9

10

Die Streithörnchen

Autorin: Rachel Bright

Verlag: MAGELLAN

ISBN/EAN: 9783734820427

VK-Preis (DE): 14,00 €

Schau mal, was ich kann, Pettersson!

Autor: Sven Nordqvist

Verlag: OETINGER

ISBN/EAN: 9783789112959

VK-Preis (DE): 13,00 €

Quelle: media control GmbH

9

10

LAMA (Kartenspiel)

Autor: Reiner Knizia

Verlag: AMIGO VERLAG

ISBN/EAN: 4007396019070

VK-Preis (DE): 7,99 €

black stories Junior –

christmas stories

Autorin: Andrea Köhrsen

Verlag: MOSES VERLAG

ISBN/EAN: 9783897779297

VK-Preis (DE): 9,95 €

Quelle: media control GmbH


62

COMMUNITY

planet toys

COMMUNITY Senden

auch Sie Ihr besonderes

Foto mit Kurzinformation an

planet.toys@mfverlag.de

Wenn man Schmidt

Spiele Geschäftsführer

Axel Kaldenhoven

so sieht, fühlt

man sich unwillkürlich

an den Kultfilm

„Harry & Sally“ und

die legendäre Szene

im Restaurant

erinnert, als Sally

coram publico einen

Orgasmus simuliert:

„Ich will

genau das, was der

Mann dort eingenommen

hat, damit

es mir auch so gut

geht.“

Seit ein paar Jahren arbeitet

Florian Baldenhofer,

Ravensburger,

wie einst Immanuel

Kant in der gleichnamigen

berühmten Komödie

von Thomas Bernhard

daran, Amerika die

Vernunft, in diesem Fall

Spielekultur zu bringen.

Im Gegensatz zu

Kant hat der Spiele-Experte

allerdings mehr

Erfolg, denn in Amerika,

sagt er, würden die

Spiele-Cafés regelrecht

boomen. Das ist doch

mal ein Anfang.

Muh, muh, muh, ich bin eine Kuh, ich

fresse Gras, das macht mir Spaß, aber

so weit geht es beim Game Factory

Quartett aus Anke Bienhaus, Tanja

Schmidt, Stefanie Gutmann und Felizia

Hauser-Salomon natürlich nicht, sind

sie doch im wahren Leben coole Damen,

aber sie können, wenn’s der Sache

dient, auch „kuhle Kühe“ sein, wenn es

darum geht, beim „kuhlen Kartenspiel“

einen Stich bei der Presse zu landen.

Aus dem operativen

Geschäft seines

Spielwarengeschäftes

in Chemnitz hat

sich „Sandmännchen“

Ralf Viehweg

sukzessive

zurückgezogen,

aber wie schon

William Faulkner

wusste, ist die Vergangenheit

nicht

tot, sondern nicht

einmal vergangen,

weshalb auch der

VEDES-Aufsichtsrat

seine Finger von

der Vergangenheit

nicht lassen kann,

um Klassikern der

DDR-Spielekultur

eine Frischzellenkur

zu spendieren.

Essen, sagen Ronja Lauterbach und Peter Berneiser

von Pegasus, ist das Mekka von „Cult of the novelties“,

das für jeden Geschmack das richtige Spiel parat hält.

Dass die Friedberger nicht ganz unschuldig an der

Flut der jährlichen Spiele-Neuheiten sind, räumt man

ein, aber das ist Teil des Business und einmal dabei,

empfiehlt das Duo gleich, was sich die Community

nicht entgehen lassen darf.


COMMUNITY

planet toys 63

Wenn du den Eindruck hast, empfahl schon Shakespeare,

dass das Leben Theater ist, dann such

dir eine Rolle aus, die dir richtig Spaß macht, was

man offensichtlich in Essen auf der Spiel gerne

für bare Münze nimmt, denn dort scheint das

neue Globe Theatre zu sein. Oder stand nur ein

Casting für den nächsten Ridley-Scott-Film an:

Aliens – die erneute Rückkehr?

Wir wissen nicht

genau, ob Matthias

Berthel jetzt als

Mensch gewordene

Ausgabe den kleinen

Sammelfiguren

„SuperZings“ Karriere

machen will

oder einfach nur

einem neuen Corporate

Design von

ASS Altenburger

Rechnung trägt, als

sicher kann aber

gelten, dass er in

dieser „mutigen

Schale“ für jede

Form der Promotion

prädestiniert ist.

Aber in Essen ist ja

vieles möglich.

Nichts ist so erfolgreich wie Erfolg, weshalb auch

Silke Ruoff gut lachen hat, aber ein Patent rezept

gibt es dafür natürlich nicht, außer, wie die Pressesprecherin

versichert, dass Kosmos nicht alles,

sondern vor allem „Reihe“ macht und viel

Zeit in die Redaktion von Spielen investiert. Damit

fahren die Aborigines von den Stuttgarter Trollinger-Hängen

seit Jahren exzellent. Hut ab!

Für Jürgen Deschner, Marketing Simba Toys, war die Spiel in

Essen, die er erstmals erkunden durfte, geradezu ein Déjà-vu,

denn während er sonst für seine Puppen kräftig die Werbetrommel

rühren muss, ist er hier begeistert von der „positiven

Energie“, die in den Messehallen herrscht. Treu bleibt sich der

Fürther aber bei seinem Outfit, das ihm nicht einmal Melanie

Hübner ausreden konnte.

Nicht nur ALEA, die Edelspielemarke von Ravensburger,

feiert in diesem Jahr einen runden Geburtstag,

auch das „alte Ehepaar“ Stefan Feld, Spieleautor (r.),

und Stefan Brück, Redakteur und Produktmanager

bei ALEA, arbeitet seit einer halben Ewigkeit in einer

Zweierbeziehung an Problemen, die sie, folgt man

Woody Allen, vermutlich nicht allein gehabt hätten.

Offensichtlich stimmt auch weiterhin die Chemie; herauskamen

ein paar Klassiker!


64

COMMUNITY

planet toys

Wenn einem im Allerheiligsten

der Haba-Firmenfamilien,

der Designabteilung,

so viel Gutes widerfährt, wie

dem Standortleiter Arndt

Götzfried von der Diakonie

Pfingstweid, braucht es

gar keinen Geist des Weines

mehr, sondern nur ein vernünftiges

Headset und empfangsbereite

Antennen, um

die Synapsen zum Vibrieren

zu bringen. Anschließend

bleibt ja immer noch Zeit zu

prüfen, was man sich wert ist.

Der Holzklotz ist zwar bei

Weitem nicht so groß wie

der Monolith in dem Filmklassiker

„2001 – Odyssee

im Weltraum“, aber der

Buchenbaustein aus Bad

Rodach scheint auf Lisa

Hilbert, Toynamics, eine

ebensolche Wirkung zu

haben wie einst der makellose

schwarze Monolith

auf die Vormenschen: Gibt

es tatsächlich intelligentes

Holzspielzeug außerhalb

der Hape-Galaxie?

Damit das, Logiker aufgepasst,

„maximal Undenkbare“

erst gar nicht eintritt,

empfiehlt Mathias Leingang

von der Universität Kaiserslautern,

Fachbereich

Wirtschaftswissenschaften,

die „Resilienz globaler Lieferkette“

zu stärken, ein Aufdecken

von Schwachstellen

sowie Mut, jede Krise beim

Schopf zu greifen, was laut

des Resilienzforschers die

Wettbewerbsvorteile erhöht.

Weniger verschwurbelt: Vorsicht

ist die Mutter der Porzellankiste,

auch im Einkauf!

Coming-out coram publico:

Sebastian Kornblum hat

sich in Brio „verguckt“, als

er 2015 von Ravensburger

AG zu Brio nach Schwabach

als Produktmanager wechselte,

um die fränkischen

Exil-Schweden zu verstärken,

aber in der Zeit, sagt er,

habe er jede Menge gelernt,

was er jetzt, inzwischen wieder

heimgekehrt ins alemannische

Reich, in Niedersachsen

als Key Account Manager

anwenden darf. Niedersachsen

ist immer eine gute Idee,

können wir da nur sagen.

Davon kann die SPD nur

träumen, denn während

Deutschlands Traditionspartei

die Mitglieder in

Scharen davonlaufen, freut

sich die 2011 auf der Didacta

in Stuttgart offiziell

gegründete „Holzwurmfraktion“,

die für den DVSI

inzwischen zur Benchmark

für aktive Fachgruppen

avancierte, immer wieder

über neue Mitglieder, die,

wie man sieht, auch noch

gerne zu den halbjährlichen

Tête-à-Têtes anreisen, um

neuen „Spirit“ zu tanken.

Dass Ulrich Brobeil die Arbeit der Fachgruppe Holzspielzeug

schätzt und sie bei jeder passenden Gelegenheit

gerne als Beispiel für gelingendes Networking

hervorhebt, dürfte sich herumgesprochen haben.

Jetzt durfte der DVSI-Geschäftsführer und „reingeschmeckte“

Nürnberger, der mit seinem DVSI in allen

Töpfen rührt, um den DVSI-Mitgliedern Mehrwerte zu

bieten, einmal pro domo reden und für ein attraktives

Angebot der Integration werben. Das kam an.


COMMUNITY

planet toys 65

Mathematiker, die lineare Optimierung beherrschen,

braucht man bei Haba (noch) nicht,

um den Deckungsbeitrag zu maximieren, aber

schön ist es schon, wenn man einen Alexander

Blatt hat, der als staatlich geprüfter Holztechniker

und Leiter der Spielwarenfertigung bei

Haba nicht nur Prosa aus Marketingversprechungen

und Seemannsgarn vortragen kann,

sondern auch tatsächlich weiß, was innerhalb

der Fertigungsprozesse passiert, um eine optimale

Verfügbarkeit der Artikel zu garantieren.

Wir wissen nicht, was Stefanie

Müller, Diakonie

Pfingstweid, da gerade ins

Ohr geflüstert bekommt, ob

sie gerade direkt mit ihrem

Lachyoga-Trainer, ihrem

Hausarzt oder gar dem Komiker

Eckart von Hirschhausen

verbunden ist, aber

wie es aussieht, empfiehlt

der aktuelle Einflüsterer

der Vertriebsleiterin, dass

Lachen gesund sei. Und

wo braucht man das Vermögen,

lachen zu können,

mehr als im Vertrieb?

Orbit an Bodenstation, die Aufgaben

sind fixiert! Auch fernab

der schleswig-holsteinischen

Moränenlandschaft und inmitten

des fränkischen Irgendwos

muss man die Kontrolle über

die terrestrische Basisstation

in Güster behalten, scheint

Fritz Rüdiger Kiesel zu denken,

denn wenn auch Vertrauen

gut ist, Kontrolle ist besser

– und wer will in Zeiten, wo

jeder alles und sich gleich mit

optimieren will, nicht besser

werden, wenn er doch telefonieren

kann?

Auch die Spielwarenbranche ist nicht gefeit

davor, kräftig Luft zu verpacken, damit

der Schein mal wieder mehr scheint

als der Inhalt, wie Tristan Gollnest und

Nadja Lüders in ihrem Referat „Nachhaltige

Verpackungen, Risiken von Recyclingmaterialien“

betonen, doch, so war

zu erfahren, will der Verbraucher laut

Handel ja betrogen werden, weil er gerne

nach dem Äußeren geht. Es scheint, das

Thema Verpackungen muss endlich angepackt

werden, damit die Luft entweicht.

Geahnt haben wir es

seit Langem, dass Unternehmen

es lieben,

„inside the box“ zu denken,

um ihre hehren

Ziele ungestört zu realisieren,

aber Servicemeister

Ralf Wendland

rät in seinem Vortrag

„Wer hat im Marketing

Vorfahrt?“, bei dem er

auch den Tec-Schamanen

Steve Jobs als

großen Kundenversteher

bemühte, dem nicht

Technik, sondern „Usability“

wichtig war, es

auch mal mit „outside“ und empathischem Denken

zu probieren, inside outside sozusagen!

„This is the end, beautiful

friend(s)“ sangen

1967 die Doors, was der

Große Vorsitzende der

Fachgruppe Holzspielzeug

aber keineswegs

intonieren wollte, denn

Wolfgang Schühle bleibt

den Holzwürmern noch

über ein Jahr erhalten,

aber Ende 2020 kann er

dann wirklich den Song,

ein weiterer Klassiker,

den wir hier in leicht abgewandelter

Version zitieren,

anstimmen: „Bye,

bye my friends, it’s hard to

go.“ Vorerst blickt er mit Zufriedenheit auf Konkurrenten,

die Freunde geworden sind.


66

ANTWORTEN

planet toys

»OFFENER FÜR WANDEL«

Der Mensch ist ein Fragender. Gäbe es keine Fragen, hätte die Welt nämlich nichts zu erzählen. So

weit wollen wir es nicht kommen lassen. Vermutlich würden sogar viele morgen anders antworten.

Das tut aber nichts zur Sache. Das Geheimnis von Fragen ist schließlich, dass man nie endgültige

Antworten hat. Sonst wäre das Spiel aus und das Erzählen am Ende. Antworten aus der Gegenwart

von Dennis Gies, Geschäftsführer Toynamics Europe GmbH.

Was ist Ihr Lieblingsspielzeug?

Wenn ich mich für eins entscheiden

müsste, wäre es eines aus der Baby-Einstein

Linie, da ich sehr technisch

versiert bin und mich die Kombination

aus Holz und technischen Features besonders

fasziniert.

Welches Spielzeug/Spiel hätten Sie

gerne erfunden?

Ich finde, im Bereich Technologie gibt

es noch einiges zu entwickeln und

erfinden – also lieber in die Zukunft

schauen als in die Vergangenheit.

Was ist das Schönste für Sie an der

Spielzeugbranche?

Dass jeder Erwachsene wieder zum

Kind werden kann.

Und was würden Sie an ihr ändern,

wenn Sie dürften, wie Sie möchten?

Ich würde mir wünschen, dass sich die

Branche etwas offener für den Wandel

der Zeit zeigt, wie es bereits in anderen

Branchen deutlich zu sehen ist.

Träumen Sie und wenn ja, von was?

Von einer besseren Welt. Ich träume

davon, dass mit unserer Welt mit mehr

Verantwortung umgegangen wird und

viel mehr Menschen sich mit diesen

Themen beschäftigen.

Was wollen Sie in den nächsten drei

Jahren beruflich erreichen?

Unsere Marke Hape als eine Leitmarke

in Europa zu etablieren.

Was treibt Sie an?

Die Überzeugung, dass immer ein bisschen

mehr geht.

Auf welche eigene Leistung sind Sie

besonders stolz?

Aus beruflicher Sicht habe ich mich relativ

schnell weiterentwickelt und unser

Unternehmen vorangebracht. Insbesondere

stolz bin ich auf mein Team,

ohne welches ich diese Leistung nie

erreicht hätte.

Wem würden Sie mit welcher Begründung

einen Orden verleihen?

Meinem Vater, der dieses Unternehmen

aufgebaut hat und es mit Leidenschaft

führt, wie man es nur noch selten

sieht.

Wie können Sie am besten entspannen?

Auf Reisen und beim Entdecken neuer

Kulturen und Menschen.

Was war Ihr schönster Lustkauf?

Mein Land Rover Defender.

Ihre Lieblingsfiguren der Geschichte?

Mich begeisterte schon immer „Der

kleine Prinz“, also würde ich wohl sagen

Antoine de Saint-Exupéry, weil er

mit diesem Werk wirklich etwas Einzigartiges

geschaffen hat.

Was sind Kinder für Sie?

Die Zukunft.

Schenken Sie uns eine Lebensweisheit?

Wenn du liebst, was du tust, wirst du

nie wieder in deinem Leben arbeiten. –

Konfuzius

Was mögen Sie an sich gar nicht?

„Gar nicht mögen“ ist sehr schwierig,

aber ich sollte wohl ab und an etwas

geduldiger mit meinen Mitmenschen

sein und lernen, in manchen Situationen

einen Gang herunterzuschalten.

Was fehlt Ihnen zum Glück?

Zu meinem persönlichen Glück fehlt

mir derzeit nichts.

Impressum

Herausgeber

Yvonne S. Mayanna

Verlag

mf verlag – Yvonne S. Mayanna

Hansjakobstraße 20

78658 Zimmern o. R.

Tel.: +49 7 41 94 20 09-0

Fax: +49 7 41 94 20 09-19

planet.toys@mfverlag.de

www.mfverlag.de

Offizielles Organ

Idee+Konzept

Steffen Kahnt

Objektleitung, Anzeigen & PR

Christine Breitkopf

Redaktion

Ulrich Texter (verantw.)

Corinna Grutza

Dietmar Rudolph

Rainer Scheer

Steffen Kahnt

Aboservice/Vertrieb/

Anzeigenverwaltung

Susanne Adrian

Lektorat

Angelika Lenz

Grafik hofmann medien GmbH

Druckerei hofmann infocom GmbH

Jahrgang 18. Jahrgang 2019

Jahresabonnement 36,- €

Erscheinungsweise zweimonatlich

Die Zeitschrift und die enthaltenen Beiträge

sowie die Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt.

Jede Verwertung ist ohne Zustimmung

des Herausgebers unzulässig und strafbar.

Dies gilt besonders für Vervielfältigungen,

Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die

Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen

Systemen. Nachdruck, auch auszugsweise,

nur mit Genehmigung des Verlages. Bei

Einsendungen an die Redaktion wird das volle

Einverständnis zur vollen oder auszugsweisen

Veröffentlichung vorausgesetzt. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr

übernommen werden. Artikel geben nicht unbedingt

die Meinung der Redaktion wieder. Eine

Haftung aus unrichtigen oder fehlerhaften Darstellungen

wird in jedem Falle ausgeschlossen.

Es gelten die AGB, Gerichtsstand ist Rottweil.


The Spirit of Play

www.spielwarenmesse.de

Neuheiten und Trends Sortiment Wissen Marktübersicht Erlebnis


Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine