Aufrufe
vor 6 Jahren

MONET RENOIR CEZANNE DEGAS LAUTREC - Albertina

MONET RENOIR CEZANNE DEGAS LAUTREC - Albertina

Fotos: ©

Fotos: © Albertina, Wien Empfang für PädagogInnen Präsentation der Vermittlungsprogramme, Führung durch die Ausstellung Mittwoch, 16.9.2009, 17 Uhr Anmeldung erforderlich Lehrerführungen 22. September 2009, 16.30 Uhr 24. September 2009, 16.30 Uhr Anmeldung erforderlich Weitere Angebote der Albertina Kunstvermittlung Überblicksführung für Erwachsene (ohne Anmeldung) Samstag, Sonntag, Feiertag, 15.30 Uhr Mittwoch, 18.30 Uhr Freitag, 10.30 Uhr Albertina Family Jeden ersten Sonntag im Monat, 15.30 bis 18 Uhr Spiel und Spaß bei der interaktiven Führung durch die aktuelle Ausstellung und danach kreatives Umsetzen der Kunsteindrücke im Format Werk-Atelier. Anmeldung erforderlich Advent in der Albertina Jeweils Samstag, 15.30 bis 18 Uhr: 28. November, 5., 12. und 19. Dezember 2009 Anmeldung erforderlich Albertina Weihnachtswerkstatt Donnerstag, 24. Dezember 2009, 10 bis 13 Uhr Anmeldung erforderlich Albertina Ferienspiel Jeden Mittwoch in den Wiener Schulferien, 10 bis 13 Uhr Anmeldung erforderlich Workshops für Artivity-Club-Mitglieder Alle Infos und Termine auch unter: www.albertina.at/kunstvermittlung

Informationen rund um Ihren Besuch Dauer Der altersgerecht gestaltete Rundgang durch die jeweilige Ausstellung dauert 60 Minuten. Nach dieser interaktiven Führung besteht die Möglichkeit, ohne Mehrkosten in unseren Format Werk-Ateliers an einem auf den Führungsinhalten aufbauenden Workshop teilzunehmen, Dauer: 30 Minuten. Selbstverständlich kann die Führung auch ohne Atelierteil gebucht werden. Sprachen Alle Kunstvermittlungsprogramme können selbstverständlich ohne Aufpreis in Fremdsprachen gebucht werden. Zur Auswahl stehen: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Bosnisch, Tschechisch, Kroatisch, Serbisch und Russisch sowie, auf Anfrage, Gebärdensprache. Kosten * Eintritt und Führungsbeitrag im Klassenverband (mind. 12 Schüler): pro Schüler € 5,50. Eintritt (ohne Albertina-Kunstvermittlungsprogramm) im Klassenverband: pro Schüler € 3,50. Für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt frei. Führungsbeitrag für eine Kindergartengruppe (max. Kinderanzahl 15): € 70,–. LehrerInnen und Begleitpersonen (max. 2 pro Schul- klasse/Gruppe) besuchen die Ausstellung gratis und tragen während des Museumsaufenthalts die Verantwortung für die Gruppe. Mit dem Stammkundenprogramm „Albertina Kunstpass“ können bei jeder gebuchten Führung Kunstpunkte gesammelt werden. Bei der 6. Führungsbuchung wird der vollgeklebte Pass an der Kassa gegen fünf Freikarten eingelöst. Der Kunstpass ist übertragbar und gilt zwei Jahre. Gruppengröße Kunstbetrachtung in kleinem Kreis bindet die Schüler stärker ein und lässt sie noch mehr vom Ausstellungsbesuch profitieren. Aus diesem Grund bieten wir an, Schülergruppen mit mehr als 24 Personen zu teilen, das heißt, es finden zwei zeitgleiche Führungen für die Klasse statt. Für Kindergarten- und Vorschulgruppen gilt die Höchstteilnehmerzahl von 15 Kindern. Storno Bis zu 2 Arbeitstage vor dem gebuchten Termin ist keine Stornogebühr zu entrichten. Bei nicht fristgerechter Absage bzw. Nichterscheinen der Gruppe werden € 55,– in Rechnung gestellt. Ebenso fällt eine Stornogebühr an, wenn eine Schülergruppe, die mit mehr als 24 Personen angemeldet wurde – also zwei Führungen gebucht hat –, unter diese Teilnehmerzahl fällt. Termine, Öffnungszeiten Beginnzeiten und Dauer gebuchter Führungen während der Öffnungszeiten (täglich 10 bis 18 Uhr, Mittwoch bis 21 Uhr) können bei der Anmeldung individuell vereinbart werden. Für Kindergärten, Vorschulgruppen bzw. Schulklassen, die eine Führung in Anspruch nehmen, öffnet die Albertina wochentags um 8 Uhr. Begleitpersonen, die ein Programm gebucht haben, haben die Möglichkeit, die Ausstellungen im Vorhinein kostenlos zu besuchen. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin. Anmeldung Wir bitten alle Gruppen – auch jene, die keine Führung in Anspruch nehmen – um Anmeldung. Wenden Sie sich bitte telefonisch an (0)1 534 83-540, -541 oder -545 oder per E-Mail an schule@albertina.at. Garderobe Angemeldeten Gruppen steht kostenlos eine Garderobe zur Verfügung. Wertsachen deponieren Sie bitte in verschließbaren Garderobekästchen (Pfand: 20-Cent-Münze). Aus Sicherheitsgründen ist es nicht erlaubt, Rucksäcke und große Taschen in die Ausstellungsräume mitzunehmen. Pause Selbstverständlich verfügt die Albertina über ausreichend Sitzplätze für jüngere Besucher, wo diese vor oder nach dem Kunstvermittlungsprogramm ihre Jause einnehmen können. * Preise gültig bis 31. Dezember 2009

MONET RENOIR CEZANNE DEGAS LAUTREC - Albertina
MONET RENOIR CEZANNE DEGAS LAUTREC - Albertina
MONET RENOIR CEZANNE DEGAS LAUTREC - Albertina
MONET RENOIR CEZANNE DEGAS LAUTREC - Albertina
MONET RENOIR CEZANNE DEGAS LAUTREC - Albertina
MONET RENOIR CEZANNE DEGAS LAUTREC - Albertina
13. Programm für Patrons und Freunde der Albertina
50. Programm Jänner bis Juni 2013 - Albertina
Prunkraum - Fact Sheet (PDF) - Albertina
Bildpatronanzen Kaiser Maximilian I. und die Kunst der ... - Albertina
Pressemappe Frühjahr 2008 - Zoom Kindermuseum
Bergischer_Herbst_210x686_2013_DRUCK_Layout 1 - Verein zur ...
Impressionismus Impressionismus - Albertina
Inhalt der Pressemappe - Albertina
Renoir, Monet, van Gogh Gauguin, Matisse, Dalí - Museum Folkwang
die erste fotoausstellung im deutschsprachigen raum 1864 - Albertina
Pierre Auguste Renoir - Lehrerservice
Stallburg und Altes Burgtheater - Albertina
PM Lichtenstein - Albertina
Liste der Auktionskataloge bis 2001 - Albertina