Januar 2020 - coolibri Dortmund

coolibri
  • Keine Tags gefunden...

Januar 2020

auch als ePaper

STADTMAGAZINfür Dortmund

Frei heraus

Herrengedeck im Gespräch

Freie Fahrt?

Verkehr in NRW

Freie Wahl

Event-Tipps für 2020


INHALT

04

Interview: Ariana vomPodcast„Herrengedeck“

08

04 INTERVIEW: HERRENGEDECK

06 BLICKPUNKT: V ERKEHR IN NRW

08 VORSCHAU: H IGHLIGHTS 2020

10 THEMA: ALS J UDE I N D ORTMUND

14 SZENE

Vorschau: DieRedaktion verrät,auf wassie sich in 2020 freut

25

22 COOLINARISCH

24 KONZERTE

28 MUSIK VON H IER

29 CLUBBING

30 KINO

32 THEATER

Konzerttipp: Sinead O`Connor

30

34 KUNST

36 KULTURNEWS

37 SPECIAL: MESSEN

Kinotipp: „1917“ vonSam Mendes

41 KALENDER

35

57 IMPRESSUM

60 KLEINANZEIGEN

63 VORSCHAU

Im Museum Folkwang:„Dermontierte Mensch“

3


INTERVIEW

„Im besten Fall wird’s witzig!“

KÖLN

„Herrengedeck“habenvieleLeute schon mal gehört–und das im wörtlichenSinne. Ariana und Laurabegeistern in ihrem Format

wöchentlich hunderttausendeZuhörerund sind durchArianaindiesemJahr sogar beim1Live-Podcastfestivalvertreten. Im Gespräch

mitJulia Verstraelenverrätsie,wozuihr Podcasteigentlich gedachtwar undwarum er dann so erfolgreichwurde.

Wieentstandursprünglicheigentlich dieIdeezuHerrengedeck?

Lauraund ichhaben unsbeimRadio kennengelernt.Geplant war dasGanze

ursprünglich, um unsmit demZusammenschnitteinzelner Folgen bei

Sendern bewerben zu können.Wir haben unswirklichgut verstandenund

warenständigalbern. Damitsindwir denKollegenrichtig aufden Sack gegangen.Die

Aufnahme haben wir unsdann ähnlich vorgestelltwie unsere

Gespräche im Sender. Wirdachten,wir machen einfachmal einenPodcast

undimbestenFall wird’switzig. Komisch war es dann trotzdem,schließlich

warennur wirdafür verantwortlich undkeinSender.

Mikround dann auch noch wasdrauf haben,dann istdas super.

WelcheThemenbesprechtihr gerne,von waslasst ihrdie Finger?

Konflikte aus demprivatenBereich undFamiliäreslassenwir raus. Der

Podcastist trotzallem ja nichtunser Audio-Tagebuch.Wir sind unsdie

ganzeZeitbewusst,dassesEntertainment ist. Am liebsten tatsächlich

über Alltägliches.Laura erzählt,dasssie sich vorder Arbeit noch eine Banane

gekauft hat–dann wird aber plötzlich dielustigste Geschichte

draus. Dasmacht einfachSpaßund verselbstständigt sich schnell.

Hatsichüber dieZeiteureArbeitamPodcastverändert?Abgesehen

vonder dauerhaftenKooperation

mitSpotify.

Das Setting isttatsächlich dasEinzige,was geblieben

ist. Wirnehmenimmer noch abwechselndbei unsZuhauseauf.Alles

andere hatsichextremverändert,

weil derPodcast ja mitder Zeit immergrößergeworden ist. Das istschon

eine kleine Sendungsvorbereitungwie beim Radioauch.

Machtihr ansonsteneigentlich auch immernochalles selbst?

Wir machentatsächlich alles selbst,ja. Das istsoganzklischeehaft,wie

aus einemFilm,wenndas eigeneProjekt zum‚Baby‘wird, weil manes

eben selbst aufgebauthat.Das war auch einerder Gründe fürden Podcast,weilbeimRadio

alles sehr reglementiertist.Wir wollteneinfach

selbst bestimmen,was wir machen.

Habt ihrein Skriptfür dieeinzelnen Folgen?Wie spontanseidihr da?

Unsere Notizensindmeistensnur Schlagwörter, wortwörtlich legenwir

unsnichtszurecht. Das macht ja auch am meistenSpaß, dass wirsprechen,als

würdenwir grad in derKneipesitzenund es einemFreunderzählen.

4

Ariana undKolleginLaura Larsson

Foto: Spotify

„Wir sprechen, alswürden

wirgradinder Kneipe

sitzen und es einem

Freund erzählen.“

Istdiese Authentizität euer

Erfolgsrezept?

Ichglaube tatsächlich,dass

dasder CharmeanPodcasts

grundsätzlichist.Podcasts

vongroßenRadiosendern interessierenmichmeist

nicht,

ichmussaberauch nicht

durchs Handy-Mikrofon Geschirrspülerund

KrankenwagenimHintergrund

hören.

Dazwischen gibtessehrviel.

Undsolange sich zwei Menschenzusammentun,die

nichtvon irgendwo gesteuert

werden,ein halbwegs gutes

Habt ihrauch mitKritikzukämpfen?

Es gibtThemen, wo Meinungen auseinandergehen.Ich

find’sabsolut in Ordnung, dass Leutesichdazu äußern.Abervielesist

eben Ansichtssache. Und da wir

am Ende immer noch einComedy-Podcastsind, kann

manvieleseinfachnicht aus demZusammenhang reißen.

So wiedas beieinem Comedian eben auch dieBühnenfigur ist. Aber

natürlich gibtesdaLeute,die sich an bestimmten Sachen stoßen oder die

sagen, siekönntensichdann nichtmehrmit unsidentifizieren.Damit

mussman dann einfachleben.

Hastdudas Gefühl,dassComedydabesonders anfällig für Kritik ist?

BeiComedyist es naheliegend,dassdas passiert,weilComedyebenganz

oftvon Überzeichnunglebt. Dinge werden so dargestellt, wiesie in echt

garnicht sind –abersonst wäre es eben auch oftnicht lustig.Und ich

glaube, dasist derPunkt, an demviele Leutedann nicht mehr darüber lachen

können –wenneseinen eben selber betrifft.Wennman eine tiefergehendeAssoziation

damithat,kann mandann nichtmehrsodarüber

hinweggehen.

Abgesehen vonder Kritik: Habt ihrbeimPodcastenetwas,was euch

nervt?

Nervennicht.Abermanchmal istesüberraschend,wie viel Arbeit damit

einhergeht. Schnitt,Technik,Gebühren, etc. Das hättenwir vorher niemals

gedacht.Aberbeschwerenwürde ichmichnicht.Esist eben auch einfach

einJob.

Vonmancher Stelle heißtes, heutehabedochjeder einenPodcast. Werdetihr

alsPodcaster ernstgenommen, in derBerufs- und Medienwelt?

Nichtsorichtig.‚Diesetzen sich halt zuhauseindie Küche,knipsen das

Mirkoan, quatschenneStunde unddann istfertig‘,heißt es.Ich musszugeben,

eigentlich istesjaauch so.Ich glaube,weilman weiß, dass dasder

Entstehungsprozess ist, wirdesoft nicht ernstgenommen. Aber es ist

kein Fulltime-Job,ich identifizieremichnicht nurals ‚Podcasterin‘.Das ist

einesder Dinge,die ichmache,abernicht dasHauptding.

Könnteman denn voneinem Podcastalleine überhauptleben?

LangeZeithättenwir dasnicht gekonnt, aber mittlerweile könnte ichda-


INTERVIEW

Foto: Litz Stellmacher

Jetzt

Tickets

sichern!

Schönheit

klingt wahrer,

wenn der

Chor jubiliert.

Ariana Baborie

vonleben,wennich wollte. Aber derPodcast beanspruchtmichjanicht

acht Stundentäglich an fünfTagen dieWoche.Man sollte jetztnicht alles

aufgeben undden eigenen Job in derGärtnerei kündigen, um einenPodcast

über Pflanzen zu machen undhoffen,davon lebenzukönnen.Wenn

mandas erst malnebenbeimacht undHerzblut reinsteckt,kann dasaber

schon klappen.

Hatsichdie Podcastszene mitder Zeit gewandelt?

Total. Es gibt mittlerweile unfassbar vielePodcasts undfastjeder,der einenNamen

hat, machtjetzt einen. Neue Podcasts haben es deshalb

schwer sich durchzusetzen.Die Chance, dass sieinder Flut gehörtwerdenist

viel geringer, als früher –was definitivschadeist.

Bald vertrittst du eurenPodcast

aufdem 1Live-Podcastfestival

und ihrwartselbstauchschon

aufLive-Tour.Ist es schwierig,

einPodcast-Konzeptinein Bühnenprogramm

zu verwandeln?

„Wir bringen mehrunsere

Persönlichkeit aufdie

Bühne, nicht den Podcast“

Nein,denndas tunwir nicht. WirbringenmehrunserePersönlichkeiten

aufdie Bühne als denPodcast.Inunseren Showshaben wir einenroten

Fadenund eine PowerPoint-Präsentation,die dazu läuft. In derzeigen wir

Bilder,die zu denGeschichten passen.Das istmehrwie Stand-up-Comedy.

Beim Podcastfestival wirddas ähnlich sein.Datreteich zusammen

mitInesvon „Besser als Sex“ aufund wir haben unscoole Sachen überlegt!

1LivePodcastfestival: 20.-28.1., Kölnund Essen

Finalemit Arianavon Herrengedeck:28.1.,Theater am Tanzbrunnen, Köln

podcastfestival.de

Do 09.01.2020

Klavierabend Igor Levit

Werke von Brahms, Rzewski,

Kerll und Busoni

Sa 11.01.2020

Pop-Abo–Kat Frankie

»Bodies«: Pop, Gospel und

R’n’ Bacappella

Fr 17.01.2020

Junge Wilde –

Anna Lucia Richter

Die Sopranistin und das

Ensemble Claudiana widmen sich

Monteverdis Liedern über Liebe,

Leid und Leidenschaft.

Sa 18.01.2020

Voodoo Jürgens

Austro-Pop mit schwarzhumorigen

Texten

So klingt nurDortmund.

konzerthaus-dortmund.de

So 19.01.2020

PaavoJärvi

&Tonhalle-Orchester Zürich

Martin Fröst

Copland Klarinettenkonzert,

Tschaikowsky Sinfonie Nr. 2

Sa 25.01.2020

MozartKlavierkonzerte –

Mitsuko Uchida

Mahler Chamber Orchestra

Do 30.01.2020

Esther Ofarim

In den 60er-Jahren zur Ikone

aufgestiegen, verzaubert Esther

Ofarim auch in ihrem neuen

Programm mit ihrer unverwechselbaren

Stimme.

Sa 01.02.2020

Liederabend

PhilippeJaroussky

Der weltberühmte Countertenor

widmet sich in einem Schubert-

Recital romantischen Klängen.

5


BLICKPUNKT:

V ERKEHR

Verkehr imFokus

Alle müssen immer irgendwohin. Mobilitätist eines dergrößten Themen in NRW,aber

welchen Einfluss haben Auto,Bahn, Rad und(ganz neu) E-Scooter eigentlich aufdie

Region? Undwie gutfunktioniertdie Fortbewegung?Wie dieverschiedenen Verkehrsmitteldas

Leben an Rheinund Ruhr prägen,zeigt LukasVering.

124 118,3km

(Länge allerStraßen

in NRW)

9950 324

(Anzahl registrierter

PKWinNRW)

2,5%

(FlächeinNRW,die

vonStraßenbedeckt

wird)

218 000

(Anzahl an Staus auf

denStraßenvon

NRWin2018)

76 579

(ErfassteUnfälle im

Straßenverkehr

NRWs in 2017)

Würdeman alleStraßen NRWs um denÄquator

wickeln, könnteman aufihnen dreimalumdie

Welt fahren. Würdeman siehingegenauf der

Grundfläche vonNRW nebeneinanderlegen, bestündenetwa2,5

Prozentdavon aus Straße.Im

Ruhrgebiet sind es sogar3,5.Auf dieser Fläche

könnten grob geschätzt auch 30 Millionen Bäume

stehen undordentlich CO2binden, dasder

Straßenverkehrzuvor in dieLuftgepumpt hat.

Laut Umweltbundesamt stammtschließlich ein

Fünftelaller CO2-Emissionen Deutschlands aus

demVerkehr. In NRWdürftediese Zahl noch höhersein,

belegt dasBundeslanddochnational

dieSpitzenposition in Sachen Stau.Der mieft

undlärmt undkostetwegender ständigsteigendenZahlvon

Pendlern immermehrNerven

undZeit. Inzwischen pendeltjeder zweite der

gut neun Millionen Berufstätigen NRWler täglich.Die

Bevölkerungszahl vonDortmundsteigt

an einemWerktag etwa um 32 523Berufstätige

–esreist quasidie ganzemittelgroße Stadt

Datteln an.

Positivgesehen: Straßenwie dieB1oderA40

werden als Lebensadernder Region betrachtet,

dieStädteund Menschen verbinden. Und nicht

selten halten sieals romantisches Fotomotiv

oder literarischer Schauplatz herund formen so

dieIdentität derRegion.

Und dieZukunft?Die wird mitE-Autos anfangen

undsichhin zum automatisiertenVerkehrentwickeln.

Biswir statt mitdem eigenen Auto von

einerFlotteselbstfahrenderFahrzeugedurch

NRWflitzen wirdabervielZeitvergehen. Denn

auch wenn dieTUDortmundbereits dazu

forscht, zeigtdie deutscheAutoindustrie eher

zaghaftesInteresse an dieser Entwicklung.

Über dieBahn schimpfen istinNRW fast schon

eine Tugend.Hier, wo sich etliche Bahnlinien

kreuzen undZügesichständig durchsnächste

Nadelöhr vonBahnhof pressenmüssen, kommt

es zwangsläufig vermehrt zu Verspätungen.Dabeiist

derRE1 miteinem Jahresdurchschnitt

von4,33Minuten derverspätungsanfälligste

Zug. Am zuverlässigstenist übrigens dieS4von

Unna nachLütgendortmund.

Im Vergleichzur Straße vereinnahmt derBahnverkehrnur

0,45 ProzentFlächevon NRW.Mit

diesen 153,8km² kriegt mangeradesoBochum

unterGleisen begraben.Und auch in Sachen

Sicherheit glänzt derÖPNV:Mit 2106 Unfällen

mitStadt-und Straßenbahnen(in 2017)

liegtman weit entfernt vomständigen Krachen

aufden Straßender Region.

Aktuell tutsichzudemeinigesbei Fahrplänen

undStreckennetzen.Am15.12.wurde im VRR

diegrößte Fahrplananpassungseitder Jahrtausendwende

eingeläutet,die mehr Verbindungen

undHaltestellenbei kürzerenTaktungenbringt.

Eine echteRevolutionimNahverkehrNRWsist

aber nichtinSicht.Das Ruhrgebietillustriertexemplarisch

einesder größtenProbleme:Statt

eineinheitliches System für diegesamteMetropolregion

zu bieten, herrschtFragmentierung.

Ticketswerdenderweil stetig teurer, zuletzt

stiegenimVRR vorallem dieAbo-Preise. Eine

demokratisierende Lösung,die dieMassenvon

derStraßeauf dieGleisebringt,ist aktuell

schwer vorstellbar. Spürbarervorwärtsgeht’s

beim ThemaNachhaltigkeit: DieBahn fährtmit

70 ProzentÖkostrom, will bis2030die CO2-

Emissionen halbierenund bis2050ein klimaneutralerKonzern

sein.

6307 km

(LängeallerGleisein

NRWimJahr2015)

3000 000

(TäglicheFahrgäste

im VRR-Gebiet)

0,45%

(FlächeinNRW,die

fürBahnverkehr

genutztwird)

1,8Minuten

(Durchschnittliche

Verspätung aller

VRR-Linien in 2018)

2106

(Unfälle mitStadtund

Straßenbahnen

in NRWin2017)

6


BLICKPUNKT

13.800 km

(Länge des

Radverkehrsnetzes

NRW)

3000

(Leihräder von

Metropolrad-

Ruhr im Pott)

16.402

(Verunfallte

Radfahrer in

NRW2018)

Foto: Lukas Vering

In Kopenhagen radelt gut einDrittel allerMenschenauf vortrefflich ausgebauten

Wegen, im Pott endenRadwege gerneauch malinGroßkreuzungen.

Laut einerStudie desADFCvon 2019 steigtdie Unzufriedenheitder

Radfahrer, dieInvestitionen müssten verzehnfacht, Verkehrskonzepte radikalneugedacht

undander Vormachtstellungdes Autosgerüttelt werden.

Doch eine Trendwende istzusehen: Jüngst entschiedder NRW-Verkehrsausschuss,

einerVolksinitiativezufolgenund eineigenes Fahrradgesetz

festzuschreiben.GefordertePunktesindneben mehr Ausbau und

Förderung auch kostenlose RadmitnahmeimÖPNV undRadparkplätze.

Bis2025sollen25Prozent desVerkehrs aufs Radentfallen.Könnteklappen,

immerhinbesaßen 2018 gute76,2Prozent aller HaushalteinNRW

einFahrrad.Zum Vergleich: BeiPKWswarenes76,6Prozent.

Investiert wurdenimBundeslandfür denAusbauder Radwege seit 1978

fast 2MilliardenEuro, um dasNetzummehrals 10 000 Kilometer Strecke

aufzustocken.Würde mandie vomBochumerBermudadreieck aus als

Luftlinie genWestenabstrampeln,könnteman über dasechte Bermudadreieckbis

zu denGalapagos-Inselnradeln. 101 Kilometer lang istdas

Prestigeprojektder Region:Der RadschnellwegRuhr RS1, dervon Duisburg

bisHamm reichensoll–wenn er dann 2027 komplett fertig wird. Aktuell

sind gutezwölf Kilometer zwischen Mülheim und Essen befahrbar. UnantastbarerSiegerist

dasFahrrad in derDisziplin „Umweltschutz“. Beider

NutzungwirdkeinStrom verbraucht, kein Lärmgemacht,keinCO2 ausgestoßen,aberdie

Gesundheit derRadlergefördert.Das Radist halt smart.

1,85 km

(Durchschnittl.

Längeeiner

Rollerfahrt)

5051

(E-Scooter von

Lime in

Do,Bo, Es)

Erst kamder Hype,dann dieDebattenund am Ende –war es nureine

Sommeraffäre? Mancheiner sagt,E-Scooter sind dasPokémon Go von

2019,anderebeschwörennochdie Mobilitäts-Innovation. Eine Datenauswertungdes

Beratungsinstituts Civity (Stand 30.9.19)bringtdie nüchternenDaten:

E-Scooterwerdenhauptsächlich vonTouristenund fürFreizeitzwecke

genutztund zwar aufStrecken unterzweiKilometern, dieman

früher perpedesoderRad zurücklegte. DasAutolässt dafür niemandstehen.

Eine Verschandelungdes Stadtbildesdurch Scooterwirdvom Institut

nichterwartet. Würdeman alleLeih-ScooterEssensvom Anbieter Lime

nebeneinanderreihen,könnteman damitimmerhin dengroßenAlfried-

Krupp-Saal derEssener Philharmonie vollstellen.

Ebenfalls gernekritisiertwirddie Sicherheit.Ja, Unfällemit E-Scootern

passieren, ihre Signifikanzwirdaktuell aber durch denmedialenFokus

übersteigert. Es istaberauch hart,nicht zu berichten, wenn Betrunkene

aufScooterngegenPolizeiautosbrettern (sotatsächlich in Dortmund geschehen).Und

dieUmweltfreundlichkeit?Schwierig:Zwar entstehenbeim

Betriebkeine Abgase, dafür zolltdie Herstellung ihrenTributund diedurch

eine Studie vomUS-WirtschaftsportalQuartzerwiesene Haltbarkeitvon

gerade mal29Tagen lässtgravierende Fragen aufkommen. Einfinales Urteil,wie

sich E-Scooterins größere Bild desVerkehrs eingliedern(oder

nicht), wäre aktuellverfrüht. Dasssichdas Geschäft lohnt,ist fraglich:

Laut Daten werden dieRollerzwei- bisdreimal am Tagbenutzt. Um Profit

zu bringen, müssten sielauteiner Studie derBostonConsultingGroup

rund fünf Malausgeliehen werden.

22

(Unfälle in

Dortmund

20.8.-26.9.)

ANY

GIVEN DAY

22.12.2019 / Oberhausen,Turbinenhalle

CALLEJON

26.12.2019 / Bochum,Zeche

SSIO

23.01.2020 / Oberhausen,Turbinenhalle

UFO 361

24.01.2020 / Düsseldorf, Stahlwerk

RIN

20.02.2020 / Münster, HalleMünsterland

THE

DARKNESS

21.02.2020 / Köln,Essigfabrik

CITY&

COLOUR

22.02.2020 / Düsseldorf, Tonhalle

DISARSTAR

25.03.2020 / Dortmund,FZW

JOHNOSSI

29.03.2020 / Münster, SkatersPalace

POPPY

31.03.2020 / Bochum,Zeche

WILLIAM

DUVALL

07.04.2020 / Köln,ClubVolta

PARKWAY

DRIVE

11.04.2020 / Dortmund,Westfalenhalle

TICKETS:

EVENTIM.DE

KINGSTAR-MUSIC.COM

KONZERTE |PARTYS|COMEDY&MEHR

JANUAR

08

16

17

22 Frittenbude

Elektro-Punk

European Outdoor Film Tour

Tour 2019/20

Jeanette Biedermann

DNA Tour 2020

Hannah Williams

&The Affirmations -Soul

Dir En Grey

This WaytoSelf-Destruction

27

28

30

31

FEBRUAR

01

13

13

22

24

28

29

MÄRZ

01

06

13

31

04

10

11

18

24

25

FZW Poetry Slam #65

der größte Slam der Stadt

FZW Indie Night

Tuvaband, u.v.a.

The Rock´n´RollWrestling Bash

Carlos Martinez präsentiert

Otto Normal

Das Universum ist Willkürlich

03 PistorsFußballschule

Vollpfosten Reloaded

FZW Poetry Slam #66

05 der größte Slam der Stadt

06 Lot

Nasenbluten Tour

Monster Magnet

10 performing POWERTRIP!

Jason Bartsch

12 Support: Aylin Celik

FZW Indie Night

Time ForT,u.v.a.

SDP @Warsteiner Music Hall

Die Unendlichste Tour 2020

14 Schwarz

Singer/Songwriter

Erik Cohen

20 Liveaus der Vergangenheit

RIN @Warsteiner Music Hall

21 Hip Hop

Karate Andi

Hip Hop

Velvet TwoStripes

Gitarre, Bass, Drums, Vocals

25 TarekK.I.Z.

GOLEM Tour 2020

VISIONS 30th Anniversary

Thees Uhlmann -Ausverkauft!

VISONS 30th Anniversary

Gluecifer,u.v.a.

Culcha Candela

besteste Tour 2020

Kapelle Petra

Nackt -Tour -2020

12 Bengio

in meinem Gedanken Tour 2020

B-Tight

Best Of B-Tight

PARTYS Januar

FZW Silvester Party

Party auf 3FloorsplusBiergarten

30+ too old to die young

Dortmunds größte regelmäßige Ü30

RAWParty

die größte AlternativeParty der Stadt

Summer XXL -Winteredition

Hits Hits Hits

90er &2000er Party

Hits Hits Hits +Lasershow

Rabenschwarze Nacht

ElectroEBM Industrial Gothic Wave

Alles 90er Show

Party,Party,Party

www.fzw.de

FZW EVENT GMBH

RITTERSTRASSE 20 44137 DORTMUND

FZW.DE |FACEBOOK.DE/FZWEVENT

7


UNTERWEGS

Vorfreude auf 2020

Foto: Ben Gibson Photo

EltonJohn

Konzerte

Klar,zuden Ärzten wolltensealle, aber deren

dreiDortmunderTerminewareninSekunden

ausverkauft.Keine Angst, genugandereLegendenschauen

2020 in NRWvorbei. PeterMaffay

etwa kommt auf50-Jahre-Tour(6.3.,Westfalenhalle,Dortmund;

8.3.,Kö-Pi-Arena,Oberhausen)

undSantana feiertsein50Jahre altes

Meisteralbum „Abraxas“(23.3., Lanxess Arena,

Köln). Nurknapp über 50 Jahrealt istübrigens

KanadasKönigin desPopsCélineDion(21.6.,

Lanxess Arena), nach dergleichdie nächste

QueeninKöln spielt:Queen.Die Band.Mit Adam

Lambert(26.6.). Noch mehr Royals?Wie wäre

es mitdem PrinceofDarkness Ozzy Osbourne

(11.11., Westfalenhalle) oder dreimalSir Elton

John (5.9., 22.+23.10., Lanxess Arena)? Aus

derKategorie „nichttot zu kriegen“: DiePet

Shop Boys (2.5., Kö-Pi-Arena)tourenwieder

undKiss(14.6., Westfalenhalle) tourenimmer

noch aufendloserAbschiedsreise. Festivaltechnisch

begeistertvor allem dasJuicy Beats

(24.+25.7.,Westfalenpark, Dortmund)mit vielseitigemLine-up

vonKummer bisDrangsal. lv

Foto: Clay Enos/ &©DC Comics

„WonderWoman 1984“

Kino

An Blockbustern wirdesdem Jahr 2020 nicht

mangeln. Angeführt werden dievon vier starken

Frauen: Amazonenkriegerin Wonder Woman

(4.6.), Avengers-AgentinBlack Widow(30.4.),

Disney-Prinzessin Mulan(26.3.) undJokers

Ex-Freundin Harley Quinn undihren„Birdsof

Prey“(6.2.). Neben Female Empowerment

stehtwie seit Jahren dieNostalgie hoch im

Kurs.Drumgibt’sWiedersehen mitJames Bond

(2.4.), Godzillaund KingKong(19.11.), denoriginalen

Ghostbusters (13.8.), der„Fast &Furios“-Crew

(21.5.)und TomCruiseals Maverick in

„Top Gun2“(16.7.). Spannende Originalesieht

mankommendes Jahr dank Filmemachern wie

ChristopherNolan mitseinemgeheimnisumwobenenSpionagethriller„Tenet“

(16.7.)oderEdgarWright,

dersichnach„Shaunofthe Dead“

mit„Last NightinSoho“ (24.9.)aneinem ernstenHorrorstreifenversucht.

Apropos: Auch das

Comicgenre wirdgruselig: mitdem Spider-Man-

Spin-off „Morbius“(30.7.), in demJaredLeto

dentitelgebendenAntihelden-Vampirspielt. Wie

schaurigdas wird,steht dann hier im coolibri. lv

Foto: Bochum Total

BochumTotal lockte2019rund500 000 Besucher.

Spiel,Spaß und Stadtfest füralle

Jederhat sein Liebstes.Und egal wiesehrandere

nölen,dasseszuvoll, zu laut unddas Bier zu

teuerist:das Wochenende istgeblockt! DiegroßenFeste

in denStädten haben 2020 wieder

viel zu bieten: Dortbunt (9.-10.5.) mitten in der

Dortmunder Innenstadt verschreibtsichjedes

Jahr gezieltder Vielfaltund Toleranz.Löblich

und2019Magnetfür 70 000 Besucher.Mit Bochum

Total(4.-7.7.) feiertdie Stadtrundums

Bermudadreieck bereit zum 35.Mal miteiner

halben MillionGäste. Das RuhrorterHafenfest

samt Schiffskorso(21.-24.8.) istDuisburgsgroße

Stadtparty-Antwort.Herne erwidert nurein

Wort:„Crange“(6.-16.8.). Etwasweniger bekanntund

mit40000 BesucherneherentspanntimVergleich

istdas Ölbergfest (Mai) in

Wuppertal.EineWander-Riesensauseist hingegender

Geburtstag desLandes: 2020 ziehtes

denNRW-Tag (21. -23.8.)zum ersten Malnach

Köln.Und dann wäre da noch dieExtraschicht

(27.6.)–irgendwiedas Stadtfestder Metropole

Ruhr.KaumeineStadt diekeinenSpielorthat,

kaum eine Zechedie dunkel bleibt. EI

Entwurf: hmp Architekten, Köln /GMW

An FriedrichEngelsGeburtstag soll dasHistorische

Zentrum in Wuppertal Neueröffnungfeiern.

Engels undBeethoven

In 2020 feiern gleich zwei berühmtePersönlichkeiten

ihrenGeburtstag. Dereinewird250,der

andere 200Jahre jung.Die Rede istvon Ludwig

van Beethoven undFriedrich Engels.Schon seit

Jahren feilendie GeburtsstädteBonnund Wuppertal

am Programm.Beiden wirdeineAusstellunggewidmet.

Beethoveninder Bundeskunsthalle(bis26.4.)und

Engels in derKunsthalle

Barmen (29.3.-20.9.,). DemKomponistennähert

mansichunter anderemmit einemBürgerfest

(14.-16.8.), im Opernhaus dirigiertSir SimonRattledas

London SymphonyOrchestra

durch die7.Sinfonie(22.2.)und dastraditionelle

Beethovehovenfestbekommt eine zwei Spielzeit

im Frühjahr spendiert(13.-22.3.+4.-27.9.).

Ebenfalls im Beethoven-Fieber istdas Klavier-

Festival Ruhr,das dieRegionvom 21.4.-11.7. bespielt.

EinHöhepunktdes Engelsjahres ist

(nachKomplettsanierung) dieWiedereröffnung

desHistorischen Zentrums mitdem Engelshaus

unddem Museum für Frühindustrialisierung

(28.11.). Geplantist an diesem Tagein großes

Fest mitMusik, Kultur undGratisführungen. LN

8


UNTERWEGS

Foto: Julia Verstraelen

Foto: Lina Niermann Foto: Irmine Estermann Foto:Lukas Vering

Einganzes neues Jahr stehtvor der Tür–und mitihm jedeMenge

Termine, aufdie sich diecoolibri-Redaktion schonfreut.WelcheKonzerte,Kinostarts

undKulturveranstaltungen wiruns im

Kalender dick anstreichen, verrät unsere großeVorschau.

Überraschendes Comeback

Auch wenn mandas nichtunbedingt laut sagensollte,

aber in meinen Teenager-Tagen

warich einechtesEmo-Kid! So richtigrausgewachsenhat

sich dasscheinbar nicht,

denn alsMyChemicalRomanceihre Rückkehr

angekündigt haben,war ichimHerzen

doch plötzlichwieder14. Wasauch immer

2020 alsovon ihnen kommt,meinTeenager-

Ichfreut sich drauf! Außerdem bringt eine meiner liebsten BandsimFebruar

einAlbum raus. The1975begleiten mich schonlange,alsowirddie

neue Platte natürlichauch wiedermitgenommen. JuliaVerstraelen

Treffensich zwei Welten

AufmeinKinohighlight mussich langewarten:

DieNeuverfilmungvon „Dune“ startet

erst am 23.12. Dass RegiegenieDenis Villeneuvedie

Adaption desSci-Fi-Meisterwerks

anführt, verspricht Großes.Man denkenur

an „BladeRunner 2049“, „Arrival“ oder „Prisoners“.

Ähnlich gespanntbin ichauf Marvels

stargespickten„Eternals“(5.11.), weil man

mitRegisseurin ChloéZhaoeinespannendungewöhnlicheWahlgetroffen

hat. Ihr Vorgänger„TheRider“ist eine ruhige,besonnenene Exploration

männlicher Identität.Datreffen zwei Welten aufeinander. LukasVering

Jedes Jahr einNippon-Spektakel

DerJapantag(16.5.) in Düsseldorfist fester

BestandteilmeinesKalenders.Nacheinigen

Jahren Erfahrungweißich,dassman NICHT

maldaran denken sollte,inder Näheeinen

Parkplatz zu suchen.Abereinmal angekommen,

kann mansichinder Mengetreiben

lassen: vorbei an Sushi, Kalligrafie undTaiko

–immer Schulter an Schulter mitden spannendenKostümender

vielen,vielenCosplayer. Und werdas Gefühlhat,

dass er in denArm genommen werden muss, weil ihmdas Gedränge zu

viel wird: Irgendeinerhältimmer „Hug me“-Schildhoch. Irmine Estermann

Friedrich, wasist vondir geblieben?

Mich freut’simmer sehr,wennJubiläennicht

nurstocksteif, sondernspielerisch begangen

werden: DieWuppertaler Börse etwa feiert

200Jahre Engels mitdem Mitmachprogramm

„Friedrich wasist vondir geblieben?“

undlädtzuPoetry-Slam (8.9.), Bandfestival

(25.9.)und Chorkonzertmit Revolutionsliedern

(20.9.). Beim Lektüre-KränzchenkönnenNeulinge

zudemanzwölf Terminenindie revolutionärenSchriften

einsteigen (ab15.1.)unddas jungeTheaterensemble nimmt dieTextilindustrievon

gesternund heuteunter dieLupe(ab 17.6.). LinaNiermann

Fotografinunter Musikern

LINDAMcCARTNEY

The Sixtiesand more

19.1.–3. 5. 2020

www.ludwiggalerie. de |Tel.020841249 28

©Paul McCartney/Fotografin Linda McCartney/Courtesy Sammlung Reichelt und Brockmann

9


THEMA

D O R T M U N D

DennisKhavkin studiert Wirtschaftswissenschaften an derTUDortmund.

Fotos (2): Thomas Thiel

Wie ein Jude den Alltag

in Dortmund erlebt

Antisemitismus gehörtfür Dennis Khavkin

(23) nichterstseitdem Anschlagvon

Halle Anfang Oktoberzum Alltag.Esgibt

ViertelinDortmund,die derTU-Student

seit jeher meidet –weilerJudeist.

WerDennis KhavkinnachseinenErfahrungen

mitAntisemitismus fragt, demerzählterdie

kleine Geschichte voneiner Buchführungs-Klausur.

Dieschrieb derStudentder WirtschaftswissenschafteninseinemerstenSemesterander

TU Dortmund.„Da sagteein Kommilitone zu mir:

Das schaffst du bestimmt,bistjaJude“, erinnert

sich derKhavkin.

Der23-Jährigeist einervon rund 2800 Juden,

dieinDortmundleben undTeilder jüdischen Gemeinde

sind.ErerlebtAntisemitismusnicht in

Schüben, in großen Vorfällenwie körperlichen

Angriffen(„zum Glück“, wieerbetont), er erlebt

ihn konstant in kleinenDosen –etwainForm

vonSprüchenwie diesem,der sich beim Klischeedes

raffgierigen Finanz-Juden bedient.

„Das überhöre ichmittlerweileeinfach“,sagt

Khavkin.

Khavkinist überzeugterJude. Auch wenn er

sich selbst nichtals besondersreligiös bezeichnet,

geht er wöchentlich in dieSynagoge. Für

ihn istdas Judentummehrals einGlauben.„Es

istauch einGemeinschaftsgefühl. Weil wirnicht

so vielesind, kenntman sich undhältzusammen“,

sagt er.„Es istTeilmeinerIdentität.“

Zu dieser jüdischen Identität gehörtauch ein

gehöriger Schuss Vorsicht,ein Ergebnis kollektiverErfahrung,angesammelt

in Jahrhunderten

10

„Dasschaffstdu

bestimmt,bistja

Jude.“

derAusgrenzungund Verfolgung.Seitdem Anschlag

vonHalleinSachsen-Anhalt, als ein

rechtsextremer Terroristversuchte,ineineSynagogeeinzudringenund

dortein Blutbad anzurichten,

gibtesinDeutschland wiedereineDiskussionüberAntisemitismus

unddie Sicherheit

jüdischer Bürger.Dortmundist da keineAusnahme–eher

sogarein kleinerSonderfall.

VordreiJahrenzog Khavkinaus dembeschaulichen

Osnabrückindie GroßstadtDortmund.

Schnellmerkteder jungeMann,dasssichdas

jüdischeLeben hier einwenig vondem in seiner

niedersächsischenHeimat unterscheidet.„In

Osnabrückkannman einfachsoindie Synagoge,hiergibtesamEingang

eine Sicherheitsschleuse.“

In Dortmund gebe es vieleMenschen,

dieJudennicht wohlgesonnen gegenüberstehen:

Menschenmit arabischenWurzeln,

dieden StaatIsraelverabscheuenund diesen

Hass aufalleJuden übertragen –und natürlich

dieDortmunderNazis.

Nordstadt undDorstfeld

In Dortmund trägt Khavkinseltenerseine Kippa

in derÖffentlichkeit als noch in Osnabrück. Er

erzähltvon einemVorfall einesGemeindemitglieds,

dasvergangenes Jahr am Phoenix-See

angegriffenwordensei,weilesdie religiöse

Kopfbedeckung getragen habe. Doch auch ohne

Kippa meidet Khavkin Dorstfeldund dieNordstadt,

„zu100 Prozent!“, schiebternach: „Auch

wenn manmichnicht alsJude erkennt,fühle

ichmichdortunwohl.“Der Anschlag vonHalle

habegezeigt, wozu Antisemitismus führenkönne:„Das

istnicht mehr eine abstrakteBedrohung,das

istjetzt Realität.“Trotz allem will

Khavkin sein Lebennormalweiterleben,indie

Synagogegehen,sichmit Freundentreffen.Und

weiter hoffen,dassJüdischsein in denAugen

derGesellschaftirgendwanneinfach eine Religion

vonvielenist.„Wenn ichLeutensage, dass

ichJude bin, werdeich heute oftentwederangemacht

oder nurnochmit Samthandschuhen

angefasst. Das mussaufhören.“

Thomas Thiel


THEMA

D O R T M U N D

coolibripräsentiert

PROGRAMMAUSZUG

18.01.2020|20:00Uhr |

NightWash

©DanielPreprotnik

Fränzi undFipsbeimGeierabend 2018

Abflug zweier Geier

Foto: Tania Reinicke

19.02.2020|20:00Uhr |

KayaYanar

„MeinNameist Pott,RuhrPott!“ –unter diesem

Mottosteht derneueste Dortmunder Geierabend.

007rettetdas Ruhrgebiet,umrahmt

vomtypisch absurden Klamaukder Kabarettisten.

Zwei derGeier feierndabei aber auch ihren

Abschied vonder Show.

Fränzi undFips, im wahrenLeben Franziska

Mense-Moritz undHansPeter Krüger,verlassen

an Aschermittwoch denGeierabend. Mitüber20

Jahren als Teil desEnsembles,sindsie wahre

Geier-Urgesteine undprägten dieShowingroßemMaße.

Dabeisindbeide„da einfachirgendwiereingeraten“,

wiesie schmunzelnderzählen

–mehrzufälligals bewusst. Es war

vorallem dasFormat derShow, das

es denbeiden angetanhatte.„Viele

Leute, großes Getöse,neBandim

Rücken undKirmes aufder Bühne.

Das isteinfach anders als Kleinkunst –das ist

richtige Show!“,sodie Kabarettistin,„Wenn

mansorampensäuisch veranlagtist,dann ist

dasgenau derrichtigeBahnhof!“

Trotzdem kehrennun beidedem Geierabend

denRückenzu. Mense-Moritzerklärtesso: „Ich

habedas Gefühl, dass ichmichhiernicht mehr

richtigweiterentwickelnkann undgerne mal

wieder wasNeuesausprobieren möchte.“Sie

bringt ab Sommer miteiner Kollegin ihreigenes

Programm aufdie Bühne.Krügermöchtesich

wieder mehr demTheater widmen.Als Autor

standerbeimGeierabendauch voreinem zeitlichen

Problem: „Ich binzumeinereigenen

„Jeder der geht,

reißterstmal

einLoch.“

Schreibegar nichtmehrgekommen.Dem möchte

ichmichunbedingt wiederzuwenden.“Der

Weggangvon gleich zwei Darstellernwirdaber

nichtspurlos an derShowvorbeigehen.„Jeder

dergeht, reißterstmal einLoch. Aber dieseVeränderungen

erweisen sich dann meistdochals

positiv“,soMense-Moritz. Krügerergänzt:„Eine

solche Show brauchtjaauch immer wieder

neue,jugendlichere Energie, damitsie funktioniert!“.

Ab derkommenden Sessionwirdesdeshalb

auch wieder neue Gesichterinder Show zu

sehengeben,die aufihreWeise denGeierabend

mitgestalten werden.

In ihrem„Abschiedsprogramm“

bringt Krüger zwei seiner liebsten

Figuren wiederauf dieBühne, die

langenicht Teil derShowwaren.

Auch Mense-Moritzist zufrieden:

„Ich bingefühlt in fast jederNummer vertreten,

ichkann mich nichtbeschweren!“,witzelt sie.

Besondersinteressant wird für beideaberdie

Zeit,inder sieden Geierabend zumerstenMal

als Zuschauererleben können. „Man hältsich

selbst ja immererstmal fürunersetzlich.“, so

Mense-Moritz, „Aberich freue mich undbin total

gespannt!“ Momentan darf sich dasPublikum ja

aber noch aufeinen letztenGeierabendmit

Fränzi undFipsfreuen.Wasdanachkommt,

weiß derGeier! JuliaVerstraelen

Geierabend 2020:3.1.-25.2.,ZecheZollern,

Dortmund; geierabend.de

coolibri verlost3x2 Karten für

denGeierabendam20.2. aufcoolibri.de

29.02.+01.03.2020|19:00/17:00 Uhr |

Martin Luther King –Das Chormusical

03.03.2020 | 17:00Uhr |

Bibi &Tina–Das Konzert

14.01.2020 | 19:00Uhr | DerNussknacker

16./22.+23./ | 11:00 Uhr | 13.HistorischerJahrmarkt

29.02.+01.03.2020

16.02.2020|11:00 Uhr | Bochumer Schallplatten-Börse

04.03.2020 | 20:00Uhr | DerPostillon –LIVE

11.03.2020 | 20:00Uhr | TheMusic of Star Wars

15.03.2020 | 15:00 Uhr | DieSchöne unddas Biest–Das Musical

17.03.2020 | 20:00Uhr | The12Tenors

18.03.2020 | 20:00Uhr | Sascha Grammel

Veranstaltungsorte: RCB -RuhrCongressBochum .

JHH -JahrhunderthalleBochum . SHW -Stadthalle

Wattenscheid . FBW -FreilichtbühneWattenscheid

WeitereInfos/Veranstaltungen unter:

www.bochum-veranstaltungen.de

11


TITEL

B O C H U M

Nils alsHashamoto beiStarlight Express

Foto: Jens Hauer /Starlight Express

Nils Haberstrohmit EhefrauSabrina aufder Bachelorfeier

VomMusicaldarsteller zumBWL-Studentenzum Software-Entwickler:

Nils Haberstrohs Werdegang liest sich mindestens ungewöhnlich.

EindualesStudium an der InternationalenBerufsakademie

(IBA)halfdem heute36-Jährigendabei, seinem Leben eineneue

Richtung zu geben. Statt abends insKostüm zu schlüpfen, denkt er

sich jetzt Software-Lösungen fürknifflige Problemeaus.

Foto: Dennis Ladwig

Musical ade, hallo Java!

Ob „MammaMia“, „Die drei Musketiere“, „Tarzan“,

„Cats“ oder „StarlightExpress“: Nils Haberstroh

hatinvielengroßenMusical-Produktionenmitgewirkt.

Doch nachneunJahrenhatte er

irgendwann genugvom unsteten Darstellerdasein.Erwolltenicht

mehr ständigumziehen

undFernbeziehungen führenmüssen. Deshalb

beschloss er,sichnocheinmal beruflich umzuorientierenund

einBWL-Studiumanzufangen.

Doch wiefinanzieren?„MitAnfangdreißigwollte

ichnicht mehr aufmeine Eltern zugehen“, sagt

Nils.NachGesprächenmit derFamilieund Recherchen

im Internet fand er eine passende Lösung:Ein

duales BWL-Studium in derFachrichtung

„Marketingkommunikation&PublicRelations“

an derIBA.Der Campus lagnicht weit von

seiner Bochumer Wohnungentferntund ein

WuppertalerUnternehmen war bereit,ihn einzustellen.

„Das war für mich ideal, ichbrauchte

meineErsparnisse nichtzuverbrauchen und

konnte dieTheorie gleich praktisch anwenden.“

Im Sommersemester 2016 ging’s los. Das siebensemestrigeBachelorstudiumfunktionierte

nach demPrinzip dergeteilten Woche: Durchschnittlich

zwanzigStunden Uniund zwanzig

StundenArbeitimUnternehmen.„Im Grunde

warich eine Halbtagskraftund konnte kontinuierlich

an Projektenmitarbeiten“, erzähltNils.

12

Diewissenschaftlichen Arbeiten,die er schrieb,

hatten alleeinen direkten Bezugzum Betrieb.

Nils siehtdarin Vorteile fürbeideSeiten: „Als

Studenthat manein konkretes Anwendungsbeispielund

dasUnternehmen bekommt gleichzeitigwertvollenInput.“

DergrößteUnterschied

zumStudium an einer„normalen“Uni lagfür ihn

in derGröße einesJahrgangs. „Wir sind mit15

Studentengestartet undauch später warenwir

niemehrals 30 Personen.Dakonnteman dem

Dozenten wirklich ernsthaftFragenstellen.“

Dank gewähltemEnglisch-Zweig gabeszudem

eine SprachreisenachMalta undFächerganz

aufEnglisch.Die Vertiefungsfächerwurdenin

zweiwöchigenBlockkursen an verschiedenen

Standortender IBA, in Berlin,Darmstadtund

München, unterrichtet. „Ich fand denTapetenwechselzwischendurch

superangenehmund

konnte vielenette Leutekennenlernen.“

Rockyzum Abschied

„It’sjustajumptothe left...“:Als Nils 2019 an

seiner Bachelorarbeitsaß undkeine Präsenzzeitenmehrander

Unihatte,gingernocheinmal

für zwei Monate in sein altesLeben alsDarstellerzurück.

Im saarländischenNeunkirchen

standerbei der„RockyHorrorShow“ als Rocky

aufder Bühne–einschrillbunter Abschied aus

derglitzernden Musicalwelt. SeineFrauSabrina

hatNils übrigens beim Musical „StarlightExpress“kennengelernt,woerden

japanischen

Shinkansenzug Hashamotospielte.Die Kunststudentinwar

undist am Starlight-Express-

Theaterals Dresserin tätig unddamitfür die

Pflege derKostümesowie demAn- undAuskleidender

Darsteller während derShowzuständig.

Beim täglichen Miteinanderfunkte es.SeinEntschluss

sesshaft zu werden,wurde durch diese

neue Beziehungnocheinmal bestärkt.2016

heirateten diebeiden.

Ende Septemberhat Nils sein Studiumbeendet

undentschieden,seinemLebenslaufnocheine

spannende Wendunghinzuzufügen.Erarbeitet

jetztals Trainee beieinem Dortmunder Software-Unternehmen.Wie

er zum Codenkam?

„Ich wollte lernen,wie manmit Computern

spricht“, erzählt er.„Im Marketingstudium fühlte

ichmichsoabgehängt,weilich keine Ahnung

vonAppswie TwitteroderInstagram hatte. Also

fingich an,selbstAppszuprogrammieren und

Webseitenzubauen.“ Wasihn am Programmierenreizt?„Ichglaube,

jederMenschhat Spaß

daran, Probleme zu lösen. Undich finde es total

cool,etwas zu kreieren –zwarnicht mitWerkzeug,abermit

Tastatur undBildschirm.“

Lina Niermann

ibadual.com


THEMA

D O R T M U N D / E S S E N

Einer geht immer drauf

DieDeutschen sindKrimifreunde, das zeigtnicht nurdas sonntägliche

Tatort-Ritual. Auch KrimidinnererfreuensichhierzulandegroßerBeliebtheit.KeinWunder,schließlich

isteseinfach etwasanderes,wennman

denMordlivemiterlebt und im besten Fall auch noch selbst auflösen

kann,statt einfachnur vorder Mattscheibezuhocken. Daseigentliche

Essenwirddaschon fastzum Beiwerk. Einige Möglichkeiten,inNRW an

einemmörderischenDinnerteilzunehmenhat Konrad Bender zusammengestellt.

Mitder Eventkirche hatdas „Original Krimidinner“inDortmundeine

ganz besondereLocationgefunden. DieumfunktionierteKircheversprüht

schon vonsichaus schon eine mysteriöseAura, diedurch dieKriminalfälle

im Umfeld derFamilieAshtonburry nurnochverstärkt wird. Im Fall „Die

Jagd vomschwarzen Moor“etwafindetdie Familiesichauf einemJagdschlosswiederund

mitdem Verschwinden derehemaligenBesitzerin

konfrontiert.Kann Chief Inspectora.D.Bourkeden mysteriösen Mördfall

lösen?

Eventkirche, Hochstraße 12,Dortmund

Im ParkhotelWittekindshofinDortmundbekommt dasRezept„Krimidinner“eineneue

Drehung spendiert. Beim „TatortDinner“-Fall „Mordin

Paris“beispielsweisewerdendie Gäste mitten in eine Pariser Variétés-

Show gebeamt,die einplötzliches Ende durch Mord erfährt. Das Gebäude

wird abgeriegelt undCommissaire GilbertCamembert musslösen.

ParkhotelWittekindshof,Westfalendamm 270, Dortmund

DieAshtonburryssorgenbeimOriginalKrimidinnerfür mörderische Unterhaltung.

Ebenso wiedie Dortmunder Eventkircheist dasEssener SchlossBorbeck

dieKulissefür dieKriminalfälleimUmfeld derFamilieAshtonburry.

Das alte Gemäuer beherbergt eine Schlossgastronomie, diedas Essen

zumMordsdinner beisteuert.Soetwabeim„Leichenschmaus“,bei dem

dasTestament desverstorbenenLordAshtonburryverlesenwird–und

dergar nichtsoleise Verdacht aufkommt,dassdavielleichteiner derliebenVerwandten

nachgeholfenhaben könnte.

SchlossBorbeck, Schlossstraße101,Essen;

Weitere SpielorteinEssen:CasinoZollverein, MintropsStadt Hotelauf der

Margarethenhöheund das Schlosshotel Hugenpoet.

Das „Kriminal Dinner“gastiertimHotel EssenerHof.ImFall „Ein Täter

unteruns“ist anfangsunklar,welcheGäste zur Schauspieltruppe gehören.

In dieser spannendenMischungaus Krimidinner undImprotheater

könnte jederder Mörder sein –auch derTischnachbar.

HotelEssener Hof, Am Handelshof 5, Essen

Foto: André Weimar

Action,Fun und

Summerfeeling!

Lass den Winter hinterdir und erlebe den ultimativen Kurzurlaub auf

der boot 2020! Die größteWassersportmesse der Welt bietet dir pure

Mitmach-Action, die neuesten Wassersport-Produkteund einmalige

Angebotefür Einsteiger.

Und damit der Sommer niezuEnde geht, kannst du vorOrt ausgiebig

shoppen und direkt deinen nächsten Urlaub am Wasser buchen.

Mach dich nass!

〉 Wakeboarden, SUP,Wellenreiten: Halle 8a

〉 Schnuppertauchen: Halle 11-13

〉 World of Paddling: Halle 14

〉 startboating: Halle 3

〉 startsailing: Halle 15

〉 Reisen planen und buchen: Halle 13

Tickets gibt’s

bereits

ab 10 Euro auf

boot.de

Mehr Informationen gibt es

unter boot.de, vergünstigteTickets

erhältst du unter boot.club

FOLLOW THE CALL.

13


SZENE

D Ü S S E L D O R F

15 | 01 | 2020 One Vision of Queen

feat. Marc Martel

19 | 01 | 2020 Carolin Kebekus

„PussyNation“

Grugahalle

EINE

FÜR

ALLE!

24 | 01 | 2020 Hollywoods Greatest Hits

„The Very Best of John Williams &

Hans Zimmer“

25 | 01 | 2020 Dieter Nuhr

„Kein Scherz“

01 | 02 | 2020 Mandela

singOut Projekt

02 | 02 | 2020 Mädchen Klamotte

Der Mädels-Flohmarkt

08 | 02 | 2020 Mario Barth

„Männer sind faul, sagen die Frauen“

14 | 02 | 2020 Helge Schneider

„Die Wiederkehr des

blaugrünen Smaragdkäfers“

design: com.formedia . Ute Glebe . www.comformedia.de

Echtes Wellenreiten aufder „boot“

Das Meer ruft!

Die boot istdie weltweit größte Boot-und Wassersportmesseund deralljährliche„placetobe“

fürdie gesamten Branche.Für 2020 werden wieder

rund 250000 Besucher in Düsseldorferwartet. Über zweitausendAusstellerpräsentieren

deminternationalenPublikum spannende Neuheiten

undWeiterentwicklungensowie Ausrüstung fürdie verschiedenenBootsundSportarten.

Insgesamt19verschiedeneThemenweltenbieteneinen

Einblick in so gut wiejedeDisziplin.Beeindruckende Motorboote undSuperjachten,maritime

Kunst, Kajaks,Angel-und Surfing-Ausrüstung, Wellenreiten

auf„TheWave“, einriesigerBereich fürTaucher unddie „loveyour

ocean“-Kampagne sind da nurkleineAusschnitte desumfangreichenAngebots.

JV

boot:18.-26.1. MesseDüsseldorf; boot.de

D U I S B U R G

Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann

19 | 02 | 2020 Gökhan Türkmen

Live 2020

21 | 02 | 2020 46. EssenerVolkskarneval

Große Kostüm- und Gala-Sitzung

22 | 02 | 2020 1. Essener Darts Open

Phil Taylor,Simon Whitlock u.v.m.

14

01 | 03 | 2020 Mädchen Klamotte

Der Mädels-Flohmarkt

06 | 03 | 2020 Atze Schröder

„Echte Gefühle“

07 | 03 | 2020 Essener Hallengaudi

mit Pietro Lombardi, Mia Julia,

Oli P.,Lorenz Büffel u.a.

01 | 04 | 2020 Servus Peter –Das Konzert

Eine Hommage an Peter Alexander

Terminstand: Dezember 2019 . Änderungen vorbehalten

info@grugahalle.de . www.grugahalle.de

MESSE ESSEN GmbH

Grugahalle

Messeplatz 2 . 45131 Essen

Telefon:+49.(0)201.7244.0

Telefax: +49.(0)201.7244.500

In derCubus-KunsthallebietenKünstlerihreArbeitenzum Verkaufan.

Erschwingliche Lokalkunst

Ob Malerei, Grafik oder Skulptur: Der Duisburger Kunstmarkt bietet noch

bisEndeJanuarlokaleKunst aus Duisburgund Umgebung an.Wobei der

Begriff „Markt“leichtirreführendist:Inder Cubus-Kunsthallesitzenkeine

KünstleranihrenStänden, vielmehr handeltessichumeineAusstellung,

beider dieWerke käuflich zu erwerben sind.Diesführtzueiner stetigen

Veränderung desExponate-Pools, weil verkaufteStücke durch neue ersetztwerden.

Rund 60 KunstschaffendebietenihreArbeitenan, diemit

Preisenzwischen 50 und500 Euro durchauserschwinglich sind.Wer also

noch einPlätzcheninDiele oder Wohnzimmer frei hatund stattbilligem

Druck gerneein Original zu Hausehängenhätte,solltezugreifen. LN

Duisburger Kunstmarkt:bis 31.1.(immerMi-So,je14-18Uhr),

Cubus-Kunsthalle,Duisburg; cubus-kunsthalle.de

Foto: Pressefoto


SZENE

D O R T M U N D

noch tickets

erhältlich

Sparkasse Dortmund präsentiert:

Im DepotfindenDachbodenschätzeein neuesZuhause.

Foto: Depot

Trödeln bei Nacht

Kaum versinktdie Sonnehinterm Horizont,schon öffnen sich diePforten derehemaligenDortmunderStraßenbahnwerkstatt

fürden gemütlichen Nachtflohmarkt.SeitüberzehnJahren isterimDepotzuHauseund

einfesterTermin füralleStöberlustigen,die nichtnur nach neuenLieblingsteilen

suchen,sondern zusätzlich mitBühnenprogrammund Livemusik unterhaltenwerdenwollen. Es gilt

Trödel only!Das heißtkeine gewerblichen Händler undkeine selbst gemachten Kunst- oder Handwerksprodukte

am Stand. DJ Martini stehtanden Plattentellern undversorgtdie Schlenderermit

Swingund Exotica. Pure Imagination, einLoop-Künstleraus Köln,reichertden Abendmit psychedelischer

Weltmusik an. LN

Nachtflohmarkt:25.1. (17-23.59Uhr), Depot, Dortmund;

depotdortmund.de

R E G I O N

Beim „Frauenkram“-Markt istSecondhandTrend.

Von Frau zuFrau

An gleich zwei Terminen macht derSecondhand-Markt „Frauenkram“ einenAbstecher in dieRegion,

jeweils in dieHallen vonIndustriedenkmälern. Anfang JanuardarfFrausichdurch diereich behängtenKleiderstangenund

gut gefülltenTischeinder SchwerterRohrmeisterei wühlen,Mitte desMonats

geht derTrubelinder Gebläsehalleder HattingerHenrichshütte weiter.Wie derNameschon

sagt,werdenhiergut erhalteneKleidung, Schuhe,Handtaschen,Schmuck undweitere Accessoires

vonFrauenanFrauenverkauft.Zubeachtengilt, dass es sich um einenreinenModemarkt handelt,

dasheißt,alteBücher, TeddybärenoderCDs müssenzuHause bleiben. LN

Frauenkram:5.1., Rohrmeisterei, Schwerte +12.1.,Gebläsehalle,

Henrichshütte,Hattingen (je11-16 Uhr);frauenkram.land

Foto: Shanna Camilleri onUnsplash

Kabarett Comedy Karneval

Zeche Zollern

Dortmund

37 Vorstellungen

3.Jan. -25.Feb.

Veranstalter &Tickets:

Theater Fletch Bizzel,0231-14 25 25,

Weitere VVK-Stellen:Leserlädender

Funke Mediengruppe

geierabend.de

facebook.com/geierabend

Veranstalter

Medienpartner:


SZENE

R E G I O N

D O R T M U N D

#zerowasteart –Ausstellung am Kölner Hbf

Foto: Mosaik Management

Hoike(l.)undKoch(r.)eröffnen dieKunsthallePhoenixsee.

Foto: Pressefoto

Im Bahnhof gegen Müll

Hinter demNamen „#zerowasteart“verstecktsicheineKampagnefür

nachhaltigesDenken undHandeln.Gemeinsam mitder Marke„Mein Einkaufsbahnhof“

will sieauf dasenormeMüllproblemunserer Gesellschaft

aufmerksam machen. Hierfür erschufen sechsKünstlerbesondere Werke,

dieanden verschiedenenBahnhöfen ausgestellt werden.Anjedem Standortwirddie

Sammlungzudem durch einenKünstleraus derentsprechendenRegionergänzt.Neben

denInformationen über dieProblemlage

schlägtdie Ausstellungjedochauch denBogen zu konkretenLösungsansätzen.Auftakt

zurReihe war bereitsimOktober in Köln,inden nächsten

Monatentourt sieaberweiterhin durch Deutschlands Bahnhöfe. JV

Ausstellung#zerowasteart:9.1.-26.1.,Dortmund Hauptbahnhof+

27.1.-9.2.,DüsseldorfHbf;alleweiterenTermine aufzerowasteart.de

Gegen den Künstlerkrieg

Jedermit Talent,egaloberKunst studiert hatodernicht,kann ab jetztam

Phoenixsee Ausstellungsfläche mieten undseine Bilder oder Skulpturen

präsentieren.ImNovembereröffnetenBrigitteKochund HelgaHoicke

dortihre Kunsthalle Phoenixsee mitbesonderemKonzept. Diebeiden

Dortmunderinnen bieten Künstlern aufetwa200 qm Wand Platz, ihre

Werkeauszustellen. Sieselbsthaben alsKünstleroft dieErfahrung gemacht,aufgrundfehlenderAusbildungvon

Galerien abgewiesen zu werden.

„Das istmanchmal wieKrieg“, so Hoicke.Hiersollesanderssein. Ein

Gremium prüftzwar,obeinegrundlegendeQualitätvorhanden ist, weitere

Voraussetzungengibtesnicht.Besucher undAusstellersollensicheinfach

wohlfühlen,denn„KunstsollFreudebringen, nichtabschrecken“. JV

Kunsthalle Phoenixsee,Voltaweg4,Dortmund;kunsthalle-phoenixsee.de

D O R T M U N D

E S S E N

Rhönrad-Action mitdem DuoFeri&Zsófi

Atemberaubende Akrobatik

Es geht um Dreifach-Salti, waghalsigeSprünge undBalanceakte, genauso

wieumEleganz,Tanzund schlangenhafte Bewegungen: DasFeuerwerk

derTurnkunst istEuropas erfolgreichste Turnshow.HochkarätigeBewegungskünstlerzeigen

hier ihr Können.ImneuenProgramm „Opus“ bekommt

dieAkrobatik jetzteinen Hauch vonVintage.Neben mottogerechtenKostümen

istauch dasRhönrad in derShowvertreten.Das rollende

Sportgerät,auf demdie Künstlerdurch dieHallen tänzeln,wurde 1925

vomErfinderOttoFeick zumPatentangemeldet undpasst daherperfekt

zumNostalgiethema. Eine hauseigeneBandbegleitet neuerdings dieganze

Show,diesmal natürlichimStilder ZwanzigerJahre. JV

Feuerwerk derTurnkunst:3.1., Westfalenhallen, Dortmund; 25.1., ISSDome,Düsseldorf+26.1.,

LanxessArena,Köln; feuerwerkderturnkunst.de

16

Foto: R. Dannenberg

AufZollvereinwirdzweiWochenlanggefeiert.

Zehn Jahre Kulturhauptstadt

Ob Millionen Menschen aufder A40, BallonsüberBergbauschächten oder

gemeinsamesSingenimXXL-Format –ans Kulturhauptstadtjahr 2010 hat

wohl jedereineganzeigeneErinnerung. Zehn Jahredanachwirdauf Zollverein

dasJubiläum „ZehnnachZehn“ gefeiert,mit Licht- undKlanginszenierung,

zwei Festen undeiner neuenKulturreihe.Warum dort? Weil 2010

auch dasRuhrmuseumhiererstmals seinePforten öffnete. Tortegibt’s

sowohl beim MuseumsfestamSamstag (11.1.)als auch beim Familienfest

am Sonntag(12.1.). BeiErsteremkommennochImprotheater, Filmvorführung

undClubsounds dazu.Bei letzteremschautdie Maus vorbei.

In derReihe „Salon 2030“richten verschiedene Gästeden Blickdann in

dieZukunftder Kulturmetropole Ruhr.AlleInfos auf: zollverein.de. LN

Zehn nach Zehn:10.-25.1.,ZecheZollverein, Essen

Foto: Jochen Tack /Stiftung Zollverein


Event-Tipps für 2020

SZENE

D O R T M U N D

KÜNSTLERHAUS

DORTMUND

Neujahrslaufumden Phoenixsee

Kraftprobe zum Jahresstart

Wieder Phoenix sich aus derAsche erhebt,sokönnen Silvesterverkaterte

sich schonamfünften TagimneuenJahraus demFeiertagskoma schwingen–undzwar

mitten aufdie Laufbahn!Beim Neujahrslauf am Phoenixseekönnendie

Teilnehmer, wenn dieKraft dann doch nichtausreicht,

währenddes Laufes dieLänge ihrerStrecke entscheiden. Sieben möglicheRundenkönnengelaufen

werden: Wernachder ersten noch Pusteübrighat,läuft

in diezweite, dann in diedritteund so weiter.Nach90Minutendürfen

keine neuenRundenmehrbegonnenwerden. DieDistanz variiert

zwischen 3,25 und22,75 Kilometer undführt immer entlangdes

schnieken Phoenixseeufers.Onlineanmeldungist bis2.1.möglich,aber

auch noch bis30Minuten vorm Startum9.30Uhr. lv

Neujahrslauf: 5.1.,Phoenixsee,Dortmund

Foto: Tomasz Wozniak onUnsplash

ROOM

WITH

A

Schichten

VIEW

Stränge

Stofflichkeiten

14.12.19-2.2.20

www.kh-do.de

D O R T M U N D

Januar 2020

auch als ePaper

STADTMAGAZIN für Bochum

Frei heraus

Herrengedeck im Gespräch

Freie Fahrt?

Verkehr in NRW

17.01.20

Freie Wahl

mit Alice Hasters

31.01.20

Dezember 2019

auch als ePaper

STADTMAGAZIN für Bochum

Songs &Whispers

Open Stage für Singer-Songwriter

Teil derPalazzo Dinnershow: DievierAkrobaten vonQuatuor Stomp

Artistik anBarbarie-Ente

DieHohensyburgist nichtnur Pilgerstätte für Casino-Zockerund Fans von

Sterne-Küche sondernauch derOrt,andem einmal im Jahr großeMagie

aufder Bühneund aufden TellernimRahmen einerDinnershow passiert.

ZumerstenMal istdie Palazzo-Show zu Gast im Dortmunder Süden und

bringt nebenStars derManege auch einDrei-Gänge-Dinner vonDortmundseinzigemSterne-Koch,Michael

Dyllong, mit. Im Wechselgibtesin

guter Varieté-Manier Jounglage,Seilspringen, mariniertesLachsfilet, Akrobatik,

lackierte Keulevon derBarbarie-Ente,Comedyund Gesang samt

Live-Band. Allessehrstimmungsvoll garniert miteiner Priese Maggievon

ModeratorYutaMaruyama. EI

PalazzoDinnershow: bis12.1.,Spielbank Hohensyburg, Dortmund;

palazzo-dinnershow.de

Foto: Palazzo

Kein Platz

für Einwegplastik

Essener Weihnachtsmarkt

Keine Zeit

für „Nazi-Lappen“

Jan (Monchi) Gorkow

Keine Angst

vorm Mittelfinger

Antifuchs

ANTIFUCHS:

7.12., Veedel Club, Köln

2020

der nächste

SHOPPING

special

140

WILLKOMMEN ZU ÜBER 140

ERLEBNISGESCHICHTEN!

erscheint am

29. Januar

06.02.20

Ausstellungseröffnung

IM RECHTEN LICHT

08.02.20

Leopoldstr.50-58|44147 Dortmund

Tel. 0231 50-25145 |Fax0231 50-26019

facebook.com/DietrichKeuningHaus

17


SZENE

D O R T M U N D

D O R T M U N D

coolibri präsentiert

Intensified

Ska aus aller Welt

Explosionen sind sowas von2018. Drum gibt’sneuerdings keineRuhrpott

SkaExplosion mehr,sondern eine Ruhrpott SkaMania!Am18.1. steigtdas

neue alte Ska-Festival im Dortmunder Dietrich-Keuning-Haus. Unddas mit

so furiosem,wie internationalemLine-up:Headliner sind dieClarendoniansaus

Kingston, dieextra aus Jamaikaeinfliegenund ihre einzigeEuropashow

hier spielen. Ebenfalls aus Jamaikakommendie Pressure Tenants,

einstdie BackingBanddes „Godfather of Ska“ LaurelAitken, von

demsie sicher auch einige Hits zumSkanken darbieten. Zudemspieltdie

Wuppertaler Band Paddlecell ihreneinzigartigen Sound, densie als Psychobillyund

Horror-Ska bezeichnen.Zudem rockbereit sind Intensified aus

Londonund LosFastidios aus Italien.Somacht SkadochSpaß! lv

Ruhrpott SkaMania:18.1.,Dietrich-Keuning-Haus,Dortmund

Foto: Pressefoto

Einerder PoKCal-Sieger2019: FlorianWagner

Neue Launemacher gesucht

Hier haben frischeBühnentalente gut Lachen!ImKulturOrt Wichernwill

der16. DortmunderKabarett&ComedyPoKCal vergeben werden.Und für

denkönnensichStand-up-Comedians,Komiker,ulkige Musikerund Co bis

zum 29.2.bewerben.Voraussetzung: Jünger als (gefühlte) 35 Jahre,

nichtmehrals zwei Bühnenprogrammeund fünf JahreBühnenpräsenz

undein in irgendeiner Artzusammenfantasierter BezugzuDortmund. Am

25.4.stehendann fünf LaunemacherimFinale, dasletztes Jahr übrigens

dank Patt sowohlbei denPublikums- als auch denJury-Stimmen zwei Gewinnerhervorbrachte:

TimWhelanund FlorianWagner. Eine dieser Jury-

Stimmen gehört übrigens demcoolibri –aberjetzt nichtEinschleimen! lv

PoKCal-Finale: 25.4., KulturOrtWichern,Dortmund

Bewerbungsunterlagenauf der-pokcal.de; Teilnahmefrist:29.2.

Foto: Pressefoto

B O C H U M

H E R N E

Kleine Kanälekommen beim

Youlius-Awardgroßraus.

Award für YouTuber

DerAlgorithmus kennt keine Gnade: Egal wiegut derContent ist, nichtseltengehen

YouTuber aufder beliebtenVideo-Plattform einfachunter.Ändern

will dasder gemeinnützige Verein Webvideokultur,der seit 2017 jährlich

den Youlius-Award vergibt. Undzwarnicht an diegroßen, protzigen,

sowieso schonbekanntenund vergoldetenStars undChannels, sondern

an Kanälemit kleinerReichweichteaberherausragendemInhalt. WerseinenFeedalsomit

formidablenGeheimtipps füttern will,solltedringend

beider dieses Jahr in Bochum stattfindendenPreisverleihung vorbeischneien.Unter

denbisherigenSiegern findensichetwaMGKitchen TV,

Behindert aber glücklich oder RebeccaGubitzer. Alle aktuell nominierten

Contentcreator findensichauf youlius-award.de. lv

Youlius-Award: 25.1., KammerspieleimSchauspielhaus,Bochum

18

Foto: Verein zur Förderung der Webvideokultur e.V

AutorBernhardHennenliest im Archäologiemuseum.

Pest und Fantasy

„Eisiger Schrecken erfasste denErzpriester.Erbeugtesichnochtiefer und

tastetenachder linkenAchselhöhle.Durch dengrobenStoff desschweißgetränkten

Hemdsfühlteerdie Schwellung.“ Passendzur Pest-AusstellungimHernerArchäologiemuseumliest

Fantasy-Autor BernhardHennen

ausseinerTrilogie„DieChroniken vonAzuhr“, derenersterBand„DerVerfluchte“von

einemAusbruch derPesterzählt. Aufder Leipziger Buchmesse

erhieltder Krefelder für diesen dendeutschen Phantastik-Literaturpreis„Seraph“inder

Kategorie „BesterRoman“.Hennenist nichtnur Autor

vonBüchern undRollenspielen,sondern auch Schwertkämpfersowie ausgebildeter

Germanist,Historiker undArchäologe.

LN

Bernhard Hennen:9.1.(19 Uhr),LWL-Museumfür Archäologie, Herne;

lwl-landesmuseum-herne.de

Foto: :Stephan Sasse


SZENE

H A G E N

So soll derneueFreizeit-Hot-Spot am Hengsteyseeaussehen.

Beachclub am See

Viele kennen denHengsteysee vonsonntäglichen Ausflügen.ObeineRunde

am Ufer entlangspazieren,sichpaddelndimKanufortbewegenoder

densportlichen Anstiegzur RuineHohensyburgwagen:die Freizeitmöglichkeiten

warenschon immer vielfältig. JetztwirdnocheineAttraktion

dazukommen.Das Freibad(FamilienbadHengstey) aufder Hagener Seeseitesollab2020umgebautund

um einen Beachclub erweitertwerden.

DerEntwurf desArchitekturbüros Gasse/Schumacher/Schrammsieht vor,

dasBad zurSeeseitehin zu öffnen.Das altbackene Strandhaus soll modernisiert

werden undein Holzstegvon seiner Terrasse bisins Wasser

führen. DerBeachclub selbst wird aus aufgestelltenHochseecontainern

bestehen.Außerdemsollein Beachvolleyball-Feld zumPritschen undBaggern

einladen.Gerechnetwirdmit Kosten vonrund2,7 Millionen Euro. LN

D O R T M U N D

Im Hitzefreiresidiert einSecondhand-Shop aufZeit.

Secondhand statt Sorbet

Wo im Sommer Eisüberdie Theke geht,verkauft Künstlerin MarenWillke

aktuell einenMonat lang Secondhand-Kleidung. Noch biszum 15.1.residiertinder

Eisdiele HitzefreiimDortmunderKreuzviertel Marens Pop-up-

Store.Mit folgendemPrinzip:Verkäufer konntenihreaussortierte, aber

selbstredend einwandfreie Kleidungvorbeibringen, einkleiner Teil derEinnahmen

gehenanden Store. Das Angebotsollzwaraus zweiterHand,

aber dennochmodernund trendaffin sein.Zudemstellen lokaleKünstlerinnen

undProduzentinnen aus.Solassensichetwahandgemachte

Handtaschenvon Pina Weitkamp vomMode-Label„hdgdl“ erstehen oder

Seifen mitechtenVulva-Abdrücken.Die sogenannten„Emanzen-Duftobjekte“

kommen vonKünstlerin AnnaHauke. vm,lv

Marens Pop-up-Store:bis 15.1., NeuerGraben67, Dortmund

Grafik: Landschaftsarchitekten Gasse/Schumacher/Schramm

Foto: Maren Willke

COOLIBRI

AUSLAGESTELLEN

Der coolibri ist bereits vergriffen und Ihr wisst

nicht, woIhr ihn bekommen könnt? Wir präsentieren

Euch für die unterschiedlichen Gebiete jeweils unsere

Top-3-Auslagestellen.

Falls dennoch mal alle coolibri-Magazine in Eurer Nähe vergriffen

sind, könntet Ihr ganz bequem alle Ausgaben als E-Paper

lesen –sowohl auf unserer Website, als auch auf Euren Handys

und Tablets. Besucht einfach: webkiosk.coolibri.de.

Eine weitere bequeme Möglichkeit ist ein coolibri-Abo. Dann

kommt er immer pünktlich ins Haus geflattert.Weitere Informationen

über unser Abo sowie das Bestellformular findet Ihr

unter www.coolibri.de/abo.html. Einfach das Bestellformular

ausfüllen und abschicken. Das Abonnement läuft automatisch

nach einem Jahr aus.*

BOCHUM -TOP 3

art Hotel Gastronomie GmbH

Tucholsky

Viktoriastr. 73 44787 Bochum

BO Marketing/ VVK-Kasse Huestr.9 /Hellweg 44787 Bochum

Cappadocia Grill Hauptstr. 192a 44892 Bochum

DORTMUND -TOP 3

Ruhr-Nachrichten Westenhellweg 86-88 44137 Dortmund

Musikschule Dortmund Steinstr. 35 44122 Dortmund

Postergalerie Kampstr. 4 44137 Dortmund

HAMM, UNNA, HAGEN -TOP 3

Zentralhallen Hamm Ökonomierat-Peitzheimer-Platz 2-4 59063 Hamm

Dreikäsehoch Massener Straße 21 59423 Unna

Soziales Rathaus Berliner Platz 22 58089 Hagen

GELSENKIRCHEN, HERNE, RECKLINGHAUSEN -TOP 3

Trigon Weselerstr. 131 45721 Haltern

Gaststätte Zille Willi-Pohlmann-Platz 1 44623 Herne

City Fitness Hubertusstr. 26 45657 Recklinghausen

OBERHAUSEN, DUISBURG, MÜLHEIM -TOP 3

Ticketshop Falta Kuhstr.14 47051 Duisburg

Foodland Bachstr. 31 45468 Mülheim

ZAQ -Oberhausen Essener Str. 100 46047 Oberhausen

ESSEN -TOP 3

Finca Bar Celona Westfalenstr. 4 45136 Essen

Heads Frankenstr. 131 45131 Essen

KaBü Annastraße 51 45130 Essen

DÜSSELDORF, WUPPERTAL -TOP 3

Geissel Aachener Str. 58 40223 Düsseldorf

Hotel Achenbach Achenbachstr. 17 40237 Düsseldorf

International Treff Jägerstr. 31 40229 Düsseldorf

*Möchtet Ihr selber eine coolibri-Auslagestelle werden?

Dann meldet Euch unter vertrieb@coolibri.de

19


TELEGRAMME

Dortmund

Bingoklingt nach verstaubtemZeitvertreib, aber FlimmyHendrikxxx

undBleibtreuboybeweisen beim Bingolinchen im Junkyard dasGegenteil.

Am 18.1.werdendortZahlengezogen undKreuzegesetzt.Der Unterschied

zumKlassiker: Das Bingo-Dream-Team moderiertdie Show und

sorgtdabei mitihrerMusik für einenabgefahrenenAbend inklusive Aftershowparty.

Preise gibt’snatürlich auch –unter anderemvon denModelabels

Iriedailyund Ezekiel. junkyard.ruhr

Beim Travel Slam zeigtKristof ArndtFotos vonseinerKasachstan-Reise.

Bochum

FürReiselustige: Pünktlich zumJahresanfang, derZeitder guten Vorsätze,

bricht am 16.1.das Reisefieberunter denZuschauernaus.Grund

dafür istder Travel Slam,ein Abend, an demdreiWeltenbummler vonihren

Reisen nach Kasachstan,Kambodscha undrundumdie Ostsee erzählen.

Um 19.30Uhr beginntdas Fernweh-Programm in derRotunde,mit Bildern,

Erlebnissenund Anekdotenvon unterwegs. Werwirddas Publikum und

damitden ersten Platzsowie dasgoldene Travel-Zepterfür sich gewinnen

können? rotunde-bochum.de

In dieWeitendes Kosmos entfliehen:

Dasselektronische Clubsounds

undSternenhimmelwunderbar harmonieren,beweistseitJahrendie

Reihe „Klangsphäre–DJ &Space“

im Planetarium.Den nächstenTermin

am 25.1.bestreitetAltmeister

Klaus Fiehe

Klaus Fiehe. DerSolingerDJund 1Live-Moderator

bringt steht’sdie feinstenTrendsins Radiound aufdie Plattenteller.

Fürdie WeltraumreiseimPlanetarium haterAmbient,Chill Out,

Trip Hopund DubimGepäck. planetarium-bochum.de

coolibri verlost2x2 Ticketsauf coolibri.de

Zwischen Überstunden, Homeoffice undArbeitsfrust. Nach denFeiertagenfälltdie

Rückkehr zumBerufsalltagoft besonders schwer.Einen

künstlerischen Blickdaraufwagtdas Schauspielhaus,das mit „After

Work“ am 11.1.Premierefeiert. DieArbeit–wiesie malwar undwie sie

malaussehenkönnte–wirdins Rampenlichtgerückt.Wofängt Arbeitan

undwohörtHomeoffice auf? Und wiesolldas überhauptalles weitergehen,

wenn diekünstlicheIntelligenz denMenschenarbeitslosmacht?Los

geht’s um 19.30Uhr. schauspielhausbochum.de

Eine „Eule findet denBeat“:ImerstenMusik-Hörspiel vonCharlotte Simon,

Christina Raackund Nina Grätzunternimmt eine kleine Eule einen

großen Erkundungsflugdurch die

Genresder Musikwelt. In zehn Songs

bringt sieaufmerksamen Kinderohrenund

interessierten Erwachsenenlauscherndie

Eigenheitenvon Pop,

Jazz, Rock,Oper, Punk,Reggae, Hip-

Hopund Elektronäher.Am1.2.auch

aufder Bühne, beim Kinder-Theater-

Konzertinder Christuskirche.

„Eulefindetden Beat“

christuskirche-bochum.de

20

Foto: Peter Bruns

coolibri präsentiert

Foto: Kristof Arndt

Foto: AnnikaFußwinkel /WDR

Hoch hinaus!Kletternund Bouldern istlängstkeinNischensport

mehr.Was die „ReelRockFilmTour“ allerdingspräsentiert, sind Spitzenkletterer,

denenselbstdie höchsten Bergeund steilstenFelsenkeine Höhenangst

bereiten.Am9.1.zeigtdas Roxy Kino drei Kletterfilm-Premieren

ganz nach demMotto höher,schneller,weiter: „The High Road“, „United

States of Joe’s“ und„TheNoseSpeed Record“. Ab 21 Uhrbeginntdas haushohe

Vergnügenfür alle schwindelfreienZuschauer. reel-rock.eu

Nachglühen: Werauch nach Weihnachten vonGlühwein undWinterbier

nichtgenug kriegenkann,solltezwischen dem31.1. und2.2.dem illuminiertenVinckeplatzimKreuzvierteleinen

Besuch abstatten. Beim Winterglühen

werden unterPagodenzelten rund 30 Sorten besinnliches Gesöff

ausgeschenkt undkrosseKöstlichkeiten vomGrill serviert.AußerdemstehenFeuerstellen

zumAufwärmenund Stockbrotbratenbereit. Freitags

undsamstagsläuft dasEvent von15-22 Uhr, sonntags von13-18 Uhr. Na

denn Prost!

Gelsenkirchen

WerWintersagt, mussauch Biathlon

sagen. Wasliegt da näher als

diegroße „BiathlonWorld Team Challenge“

aufSchalke? DasDuo-RennenimHerzendes

Ruhrgebietsgeht

am 28.12. erneut aufdie Pisteder

Veltinsarena.DorotheaWiererund

LukasHofer,Gewinner desletzten

Jahres,sindbereit, ihrenTitel zu

Biathlon aufSchalke

verteidigen.Und zwischen Skilanglauf

undSchießengibtesfür dieZuschauer auch einwinterliches Rahmenprogramm

inklusiveAprès-Ski-Party.Ein großes Winterspektakelzum

Jahresende stehtbevor. biathlon-aufschalke.de

Hagen

„Heute istein guterTag um glücklich zu sein“ findet MaxRaabe und

versprühtam31.1. mitseinemPalastorchester guteLaune in derHagener

Stadthalle. Im perfektsitzenden Frackund gewohntdistinguierterHaltung

stehtder ausgebildeteOpernsänger am Mikrofon. Sein Repertoire reicht

vonSchlagern der1920erund 30erüberCover bekannterPophits bishin

zu eigenen Songs. Kürzlicherschienenund sehr hörenswert:MTV-Unplugged-Fassungen

seiner bekanntesten Lieder mitGastinterpreten wie

LEA, NamikaoderSamyDeluxe. palast-orchester.de

„Ein Sommernachtstraum“

Fo: Theater Hagen

EinfehlgeleiteterLiebeszauber sorgtim

TheaterHagen für ungewolltesChaos bei

Männern, Frauen undElfen,dennabdem

11.1.wirdhierder Klassiker „Ein Sommernachtstraum“

vonShakespeare aufgeführt.

Im Vertrauenauf dassichere HappyEnd einer

Komödie kann mansichanden komisch-tur-

Foto: Robin Böttcher /www.momentsfotography.de


TELEGRAMME

bulenten Szenen erfreuen, derenbis zum Zynismus reichende Darstellungder

Liebenicht wenigeraktuell erscheintals beider Premiere vor400

Jahren. theaterhagen.de

Hamm

Ab in dieVergangenheit!Mammutsund Höhlenlöwen sind zwar ausgestorben,

doch in Hamm sind sieabsofortknochennahzuerleben: Die

Eiszeit-Safari katapultiert ihre Besucher 30 000 Jahrezurück. Biszum

5.7. lässt dasGustav-Lübke-Museum dieUrzeitneu aufleben.Zwischen

Skeletten, Rekonstruktionenund Überresten derEiszeit könnenjunge und

ältere Entdeckernicht nurlernenund staunen, sondernauch selbst mitmachen.

hamm.de

Herten

Die„Gutenalten Zeiten“imRevue Palast Ruhr: Im Wirtschaftswunder-

Musical„Erdbeerbrause“ stehtder gleichnamige Club vordem Aus; Barchef

Brentwoodvan Dorgenfeld kämpft umsÜberleben seines heruntergekommenen

Ladens.Als dann auch noch dieStimmeseinessingenden

Barkeepers Gino versagt,

droht dasPublikum dem

Ladenkomplettfernzubleiben

–zeitlose

Rock’n’Roll-Stücke beschwören

am 4.1. um 20

Uhrdie goldenen 50er

herauf!

revuepalast-ruhr.com „Erdbeerbrause“

Escape Rooms sind beliebterdennje, wiesosie also nichtauch für Bildung

undPrävention einsetzen? DieseFrage stelltesichjedenfalls der

Verein Waldritter undhat daraufhin gemeinsammit Jugendlichen einen

solchenRaumzum ThemaRechtsextremismusgestaltet.Bis zu fünf Personenkönnenjetztdurch

dasLösen vonRätseln undAufgaben derGeschichte

desNationalsozialismusauf denGrund gehen. Buchungsanfragenan:

info@waldritter-nrw.de

Witten

Feilschen,wenn’sdraußen dunkel ist: So einhübschbeleuchteter

Nachttrödelmarkt strahltjaimmer etwassehrHeimeligesaus.Inder WittenerWerkstatt

öffnen sich am 31.1.ab18Uhr dieTore. Auf2500Quadratmetern

präsentieren private Trödleralles,was Dachboden undKellerhergeben–oder

auch derweihnachtlicheGabentisch, denn nichtimmer erobertein

Präsentdas Herzdes Beschenkten.EineAnmeldungist zu den

Bürozeiten(10-17Uhr) oder über hellwegticket.de möglich.

werk-stadt.com

Verschiedene Orte

Das Revier-Mitsing-Event „!Sing–Day of Song“ hatinden vergangenenzehnJahrenschon

Höhen undTiefen erlebt.Bei derPremiereimKulturhauptstadtjahr

2010 trällertenChöre undBesuchernochkräftigmit.

Nach Neuauflagen in 2012 und2014strichder RTGdie Veranstaltungwegenfehlender

touristischer Strahlkraft. Dank zahlreicher Proteste gabes

2018 einabgespecktesRevival in elfStädten.2020sollnun allesbesser

werden: Am 12.9. werden wieder in 53 StädtenPopsongs, Evergreensund

traditionelles Liedgut vonden Plätzen schallen.Anmelden können sich

Chöre ab Januarauf: dayofsong.de

LN,JV, as,RT

Foto: Renate Rubel-Grauss

Premiere 1.2.2020, 20 Uhr, WLT-Studio

7.2., 13.30 +20 Uhr, 8.2., 20Uhr, 9.2., 18Uhr,

10. +11.2., 11 +20Uhr, WLT-Studio

Tickets unter 02305 -978020und

www. westfaelisches-landestheater.de

LWL-Museum für Archäologie

Westfälisches Landesmuseum Herne

SONDERAUSSTELLUNG

PEST! 20.09.2019 –10.05.2020

FÖRDERVEREIN

LWL-Museum für Archäologie

21


COOLINARISCH

Neapel

ganz nah

NeuinDortmund: Pizzeria De Rosa

DORTMUND

Fotos (2): Silke Albrecht

Dortmund suchtdie Super-Pizza.Vorbei sinddie Tage, in

denenein Burger einBurger und eine Pizza eine Pizza waren.

Wir wollenuns über Geschmack streiten! Mitder PizzeriaDeRosa

istein weitererBewerber in den Ring gestiegen,

der Pizza nichtals beliebiges Fast-Food Projekt versteht,

sondern alsaus Neapel stammendes Kulturgut.

1648 Kilometer sind es vonNeapelnachDortmund.DreiMänner

machten sich Ende Novemberaus

Italien auf, einengroßenschwarz-gelbenPizzaofen

in dieRheinischeStraßeins Unionviertelzubringen.Dortbautensie

ihn insLadenlokal

vonDariodeRosaein –und fuhrenzurück.

Seit Anfang Dezember backtdiese Stein

gewordenen BVB-Huldigungnun Pizza.Neapolitanische

Art, so wiesie als Vera Pizza Napoletana

amtlich festgelegt ist. Langehandwerklich

routinierteTeigführung mitbestemMehl, 72

Stundengerne,mit rechtwenig Hefe,der weit

über 400Gradheiße Ofen mitkurzerGarzeit

unddas daraus resultierende Leopardenmuster,

22

dasnicht mitVerbrennungen

verwechselt

werden sollte. Gute Produktesindwichtig

für

denBelag,fertigist die

Premiumpizza, dienunmehr

so garnichtsmehr

zu tunhat mitjenem

Produkt,das bretthart

gefroren aus derPlastikfoliegeschältinden

Backofen kommt.

EineFall fürdie Familie

DariodeRosaist einwaschechter Dortmunder

aus einerneapolitanischenFamilie. Diesehat

deritalienischen EsskulturinDortmundan

mancherStelleihrenStempel aufgedrückt. Es

istdas vierte LokaldieserFamilieinder Stadt.

Hier im Unionviertel nichtweitvom Upasst das

Ecklokal in dieinzwischengut sortierteGastro-

Mischung.Sowirdnebenan im Labsal oder ein

paar MeterweiterimOlafs ja auch weitaus bessergekochtals

es dieFast-Food-Anmutungder

Ladenlokalevon außenvermuten

lässt.ImDeRosafokussieren sich

dieMacherauf Pizza, darüber hinaus

gibtesnur Vorspeisen.Diese

machenallerdingsauch großen

Spaß,obesscharfe Salami ist, Büffelmozzarella,

gegrilltesGemüse

oder eine herausragendeMascarpone-Crémemit

tollem Focaccia.

Doch dieStars sind rund.Wer experimentierfreudigist,versucheeinmal

dieVariation

„Wilde Wurst“ mitFiordiLatte,Salsiccia, wildemBrokkoliund

Provolone. Dieschmecktdeftig,

herb undfastetwas westfälisch. Renner

desHauses istaberschon jetztdie „DeRosa“

mitSan-Marzano-Tomaten,FiordiLatte,Parmeggiano,

Rucola, Olivenöl undSan-Daniele-

Schinken.Ein Klassiker, ohne Frage.

Damitreiht sich derPatronein in dieRiege der

Neapel-Pizza-Grandender Stadt. Zu nennen wärendadas

noch immerrechtneue „60Seconds

to Napoli“inder Kleppingstraße unddie Pizzeria

Mr.Pizza in Lütgendortmund (Provinzialstraße

218).Dortmunds besondereKlassebeimPizzamachenmanifestiertesichkürzlichdadurch,

dass in denPressetermin beiDeRosadie frohe

Nachrichtplatzte, dass Salvatore Mandellino

vonMr. Pizza beider inoffiziellenEuropameisterschaftder

Pizzaiolo in Venedigden Titelfür

denbestenTeig holte. DieFrage nach derbesten

Pizza derStadt istals offen undwir freuenuns,

dass wir darüber streiten können.

TomThelen

Pizzeria De Rosa:RheinischeStr.12, Dortmund;

Di-Fr11.30-22Uhr,Sa, So 17-22Uhr;

derosa.de

Mehr Tippsfür kulinarischen

Genuss und Genießer gibt’sinunserenregionalen

Restaurant-führern.ErhältlichimEinzel-handel

oder auf ueberblick.de


COOLINARISCH

Bochum

Es gibtneue GastgeberimschickenRestaurantImMailandbeimGolfclub

in Stiepel. DieöffnenallerdingserstimnächstenJahr,voraussichtlich

im Februardie Türen. Es sind Loredana Uras und Joscha Mendel, die

sich im FreshinLangendreer vieleStammgäste erkochthaben.Leidenschaftlichejunge

Gastronomen, dieals Frischzellenkurdem HauseIm

Mailandgut tunwerden.

NeuzugangimBermuda3eck.Mit derBar Belly&Crown folgtein schicker

Drink-Allrounderder Anderbar (Kortumstraße12) nach.Belly &

Crownbezeichnetdie Ananas,die weltweit als Symbol fürguteGastgeber

gilt. Hier istesvor allem dervielfachausgezeichneteBartender Marius

Köhne,der Cocktailfreunde aufhohem Niveau verwöhnt.Tipps:der Royal

BermudaIce Teaund derBangkok Mule!

Dortmund

Neueröffnethat derBurger-Primus FiveGuys am Westenhellweg 86.

Dieinternationalagierende Ketteaus denUSA (imRuhrgebiet in Essenam

LimbeckerPlatzund im Centro in Oberhausen)bereitetingroßerMannschaftsstärke

diebestelltenBurgerfrisch zu undserviertsie in Signature-Alufolien-Verpackung.

DieBurgersindsehrsaftig, verfügen über ordentlicheGrillnoten

sind aber vergleichsweiseehernicht ganz günstig.

Besuchen Sie

Dortmunds einzige

Hausbrauerei.

Montag –Sonntag

ab 11 Uhr geöffnet

Hoher Wall

5-7

Montag

Freitag Freitag


Mittagsti

· Dortmund · hoevels-hausbrauerei.de

Mittagstisch ab

€ 4,90

Duisburg

Es istoffenbarnicht so einfach, denWehrhahnspeicher im Duisburger

Innenhafen gastronomisch zu bespielen. DaserstimNovember2018vom

Stapel gelaufene SchiffchenimHafen wirdnur noch bisEndedes Jahres

betrieben. Zum1.Januarist Schluss.Vielleichtist es dieÄhnlichkeit der

Betriebe im Innenhafen,die denBetreibernProblememacht.Vielleichtwar

es dieKonkurrenzzum frisch eröffneten KönigPilsener Wirtshaus am gegenüberliegenden

Ufer,die dasSchiffchenzum Kentern brachte.

Essen

Auch in Essenist Pizza aufdem Vormarsch.Zweineue Pizzerien eröffnetenkürzlich.

In Rüttenscheid folgte die Pizzeria Farnia einemlegendärenLokal

nach. In derPassage an derZweigertstraßewar Jonnys EssKUL-

TUR langeZeitgesetzt(Jonny macht seit Septembernur noch Catering).

DiePizzapreise sind moderat, es gibtauch Pasta, Ciabatta undKartoffelauflauf.

In Werden haben Rezan und BengüKasem die Spizzenzeit in derNähe

derBrücke eröffnet (Brückstraße27).HierherrschtüberRezansVater

auch eine Verbindung zurRü, denn dortbetreibtjener diePizzeriaVenezia.

In Werden folgen siemit einerschickenFassade erfreulicherweiseauf die

Subway-Filiale.

Herne

DieGallier hatten bekanntlich nurvor einerSache Angst. Dassihnen

derHimmel aufden Kopf fällt. ZumGlückist wedereinem Gallier noch

sonstjemandemetwas passiert als kürzlichbeim Burgerado in derBehrensstraße

urplötzlichdie Deckeeinriss.Der Ladenkonnterechtzeitig geräumt

werden.Wie es hier weitergeht,stand beiRedaktionsschlussnoch

nichtfest.

tt

DIEPERFEKTEGASTRONOMISCHE

ORIENTIERUNG

Diebesten Restaurantsder Region,

inklusiveFancyFastFood,Clubs,

Bars und angesagten Cafés.

Zu Tisch mitdem Schauspiel-Intendanten.

Bochums neuer HopfenGin im Test.

Kulinarischer Spaziergang durch Hattingen.

23


MUSIK

coolibri präsentiert

Hallodri

aus dem

Underground

D O R T M U N D

Aufseinem zweitenAlbum „‘Sklane Glücksspiel“holt derin

Wien beheimatete VoodooJürgens siealle ans Tageslicht: die

Außenseiter,die Gestrauchelten, diedem Schnaps Verfallenen.

Ausgestattetmit Vokuhila und Siebzigerjahremode, bewegtsich

derschwarzhumorigeLiedermacher gekonntzwischen Balkansounds,

Jazz-Nummernund Wienerlied. Im Gespräch mitRobert

Tragan verrät er,wie er im Januardas Dortmunder Konzerthaus

in einuriges Beislverwandelt.

Voodoo Jürgens

Foto: Ingo Pertramer

Du färbst deineTextzeileninWienerDialekt –fürsdeutschePublikum

durchaus eine Herausforderung.WelcheAtmosphäremachstdubei den

Konzertenhierzulandeaus?

Da rückt einfachdie Musiknochein Stückweiterinden Vordergrundund

es geht mehr um eine gewisse Stimmung. AufKonzerten kommen vielleicht

eher Wortfetzen rüber –hörtman sich dasAlbum an,ist es sicher

einfacher.

Dein Debütlandete 2016 in Österreichauf Platz1und erhieltGoldstatus

–wie viel bleibt da noch vomImage des„Underground-Hallodris“?

Es istnatürlich alles eine Spur größergeworden.Ich glaubeabernicht,

dass ichmichgroßartigverändert habe.Ich erzähleimmer noch meine

Geschichten, dieich beim Herumkramen in derVergangenheit fürmich

entdecke.Ich gehe auch nichtgezielt heraus undsuchenachThemen,

daswürde nichtfunktionieren.Es

sind eher Fragen,die mich beschäftigen,und dieich

dann in einLiedpacke.

Auf„‘S klaneGlücksspiel“findensichLiedermacher-Klänge sowie Balkanund

Jazz-Nummern–dennochkommt oftder Austropop-Stempel …

Ja,diesesEtikett vergeben Musikjournalistenweiterhin,sogar dann,

wenn österreichische Künstlerenglisch singen.ZuBeginn habeich mich

dagegengewehrt, mittlerweile sage ichmir:,Dann soll’s so sein.‘ Für mich

warAustropop immer diegroße Zeit in den70er- und80er-Jahren –Ambros,

Danzer,auch Falco. Beimir findet jederTexteineandereUntermalung,

dahergehen dieMusikrichtungen schon malauseinander. Hauptsache,es

iststimmig.

Du skizzierstgebrocheneTypen,Spieler,Underdogs.Ein Gegenentwurfzu

weichgespültem Radio-Pop?

Mirsagen dieseVerallgemeinerungenimMainstream-Popnicht zu.Ich suchemeine

Themen lieber in denkleineren,privatenGeschichten.Ich habe

dieErfahrung gemacht,dasssichLeute darin ebenso wiederfindenkönnen,

weil sich in derFamilieoderimBekanntenkreisvielleichtÄhnliches

24

„Ich suche meineThemen

lieber in den kleineren,

privaten Geschichten.“

ereignethat.Das entwickelt einenvielstärkeren Effekt alsdiese grob angeschnittenenThemender

breitenMasse.

Kürzlichtratdas RauchverbotinösterreichischenGaststätteninKraft –

wasbedeutetdas fürGlücksspieler und die Café-und Beislkultur in Wien?

Fürdie Beisln wird es sehr schwer,die kämpfenehalleschon undsind

vomAussterbenbedroht. Das Rauchen isteineungezwungene Sache, daherstelltdas

Verbot einengroßenVerlust fürkleineGaststättendar,deren

Gästeebennur zum Trinken undRauchen kommen.Das fehltdajetzt

schonsehr.

Auch politischist die Stimmung in Österreichangespannt, wieduimStück

„Angst haums“ thematisierst.

Aktuell findet mandaeinen Trümmerhaufen vor; es

wirdversucht, eine neue Regierungaufzustellen. Doch

auch wenn dieRechten erst malweg vomFenster

sind,dasie sich selbst ‚indie Luft gesprengt’ haben:

Dievon denPopulisten geschürten Ängste sind immer

noch da.Esist fraglich,obeineandereParteiander Spitze dieses Problemlösen

kann.

Am 18.Januarspielst du im DortmunderKonzerthaus. Wiewerdensich

deineStorysüber Gestrauchelteund die Gossedortentfalten?

DieKonzertlocationsunterscheiden sich natürlich mittlerweile vondenen,

wo alles für mich begonnenhat.Damals habeich mirdie Gitarre umgehängtund

es ginginkleineGaststätten oder Kaschemmen.Das hatda

gut hingepasst. Über dieZeitist meineBandaberweitergewachsen und

auch dieBühnenwurdengrößer. MeinAnsatzwar immer:keine Mehrzweckhallen!Daist

dieDistanz zumPublikum viel zu groß.AberTheater

undKonzerthäuser–daspasst scho!

Voodoo Jürgens–„‘SKLANE GLÜCKSSPIEL“: 18.1.,

KonzerthausDortmund; voodoojuergens.com

coolibri verlostfür das Konzert2x2 Karten aufcoolibri.de


MUSIK

coolibripräsentiert

Sinead O’Connor

Foto: Donal-Moloney

E S S E N

Welthit mit Nachhall

Unweit vonDublin geboren, erfährt dieSängerin Sinead O’Connor schon früh, wasesbedeutet, kämpfenzumüssen. Auseiner

schweren Kindheit und tragischen Rückschlägen konnte dieKünstlerin aber immer auch Kraftziehen –gestärkt betrittsie im Januar

dieBühne der Essener Lichtburg mitKlassikernund neuen Songs.

Wersichmit derVitaSineadO’Connors beschäftigt,macht

eine Biografieaus,die vonWendungen,

Schicksalen, jedoch immerwiederauch

Aufbrüchengekennzeichnet ist. So schienen

Trennungen,psychischeProblemeund düstere

Gedanken stetigeBegleiter deririschen Musikerin

zu sein –aberebenstets auch neue Werke

undKollaborationen mitGrößenwie BobDylan,

RogerWaters, Moby oder MassiveAttack.

Aufeinem gutenWeg

Undumden großen Hitkommt manohnehin

nichtdrumherum:Mit ihrerCoverversiondes

Prince-Songs„NothingCompares2U“ gelang Sinead

O’Connor im Jahr 1990 dergroße Durchbruch

–inklusiveikonischem Videoclipund

Nachhall bisindie Gegenwart. Eine großePortion

Verletzlichkeitpacktedie Künstlerin damals

in ihre Stimmeund ließ so dasOriginal nahezu

in Vergessenheitgeraten.

DiefragilenTöneinihrenStückenhaben eben

eine Geschichte:Inder Kindheitvon derMutter

körperlich misshandelt,landete O’ConnorineinemInternatder

Sisters of OurLadyofCharity.

Dort erlebtesie ebenfalls Gewalt undMissbrauch

–auch durch Geistliche.Bittere Erfahrungen,die

siespäterimmer wiederauf der

Bühnethematisierte, wasnicht selten Kontroversen

undAnfeindungen auslöste. Doch die

Irinblieb stark, veröffentlichte bisheute insgesamt

zehn Studioalben,befreitesichlautEigenaussagevom

„Fluch ihrerEltern“ undkonvertierte

Ende 2018 zumIslam.Heute scheintsich

SineadO’Connorauf einemguten Wegzubefinden,

konnte siedochdie vielen privatenRückschlägehintersichlassenund

in derReligion

Halt undFrieden mitsichselbstfinden. Davon

profitierenauch ihre zahlreichenFans, denn die

Sängerin kehrtnun mitneuerMusik aufdie

Bühnezurückund legt im Rahmen ihrer„The

786Tour“ auch im Revier einenStopp ein: Am

13.Januarist Sinead O’Connor in derEssener

LichtburgzuGast. IdealerRahmen fürdiese außergewöhnliche

Persönlichkeit!

RT

SineadO’Connor–„The786 Tour“: 13.1.,

Lichtburg, Essen;filmspiegel-essen.de

coolibri verlost3x2 Ticketsfür das Konzert

in derLichtburg aufcoolibri.de

25


IN

CONCERT

23.1.,DOMICIL, DORTMUND

11.1., TROMPETE,BOCHUM

Tipp desMonats

Foto: Paul Green

Foto: Jonas Wenz

Teresa Bergman

Walking onRivers

Bevorsie nach Berlin kam, bespielteTeresa

BergmanjedeStraßenkreuzungNeuseelands.

Inzwischen spieltsie mitihrem folkigenPoprock

samt Retro-Touchund ihrenungezügelten

Show-Qualitäten aufimmer größerenBühnen.

Bergmanist eine dieser Musikerinnen,der die

Magieder Livemusik aus jederPorestrahlt. Egal

ob barfuß mitGitarre,im20s-Flapper-Aufzug

oder theatralisch aufStimmeund Pianoreduziert,

stetsströmtdie Leidenschaft.Auch aufihremneusten

Album„Apart“, dasdie Komponistinaus

WellingtoninBerlinund Wien mitProduzent

Zebo Adam austüftelte. Derverhalf auch

schon Bilderbuch undWanda zu ihremeinmaligenSound.Klanglich

geht es darin auffolkigen

FlügelninRichtungJazzund Soul,auch wenn

BergmaninkeinerSchublade langeverweilt.

Drum wirdauch malA-capella geträllertoder

Sprechgesang eingeworfen.Inhaltlich dreht

sich „Apart“umTrennung, Findungund Neustart.

Themen,die Bergmanmit flammender

Energieausfüllt. Eine wunderbare Entdeckung!

Weit gekommen sind dieDortmunderJungs von

WalkingOnRivers. In fünfJahrenhaben siesich

vonStudi-NewcomernzuvielbeachtetenKlangmachern

dernationalenFolkszene gemausert.

DerSound hatsichvon naturverbundenemLagerfeuerfolkzuvielschichtigem

Indieausdifferenziert.Immer

noch warm,schwerefrei undfolkig,

aber eigenständigerund einzigartiger.

„Tarantinoesque“nennt dieBandihrenGussaus

Inspirationsquellen wieItalo Western, Americana

undRuhrpottmetropolitätselbst. Passt!

16.1., FZW, DORTMUND

21.1.,MATRIX, BOCHUM

23.1., DJÄZZ, DUISBURG

coolibri präsentiert

Foto: Annen Farge

Foto: Pressefoto

coolibri präsentiert

Foto: Liza Arbeiter

Tuvaband

Alex Band

Darjeeling

„NordicbyNature“lautetdas Mottoder norwegischenKombo

Tuvaband,die im Rahmen der

FZWIndie Nightspielt. Passendklingt dieMusik

düster,sehnsuchtsvoll undwie vonheimlichen

Naturkräften durchdrungen. Kopf derBandist

Tuva HellumMarschhäuser,die mitschwelgerischerStimmeden

dunkelmagischenSog dieses

folkigenPost-Rocksbeschwört. Erinnertan

DaughteroderBon Iver.Ergo: Derbeste Soundtrackfür

BeerdigungsszeneninLieblingsserien.

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Werkönntejemals den2001erSmashhit(!)

„Whereveryou will go“von TheCallingvergessen?

Niemand, ganz recht, unddas vorallem

dank SängerAlexBands knarzender Power-

Stimme. Seit 2010 istBandauch Solo unterwegs,der

Soundkommt nach wievor aus dem

gleichen Alternative-Rock-Pop-Gusseisen.Und

dieStimmedes Kaliforniersexplodiertauch

nach fast 20 JahrenKarriereweitervor Emotion,Dramatik

undPathos. Natürlich vorallem,

wenn er dasalteLiedgut auspackt.Kreisch.

Mitihrem zweitenAlbum „Hokus Pokus“ legte

dieWuppertaler IndiebandDarjeelingihrenGeheimtippstatus

ab.Kredenztwirddaraufpsychedelischer

Pop-Rock (aka Post-Kraut), verwurzelt

im Musikgeschehen der60erund gesegnet

vonhypnotisierendguten Basslines.Die

Songssindausgefeilt, konzeptuellstark und

musikalisch vielschichtig. Undja, einbisschen

klingtalles nachnostalgischem Wunderkabinett

–aberunmodernist dasheutzutagenicht.

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

26


IN

CONCERT

11.1.,ZECHE CARL,ESSEN

16.1.,DRUCKLUFT,OBERHAUSEN

05.03. Köln

06.03. Dortmund

29.03. Wuppertal

21.03.

KREFELD,

YAYLA ARENA

Tristan Brusch

Foto: Tom Kleinschmidt

LeRiche

Foto: Pressefoto

Als Songwriter für dieOrsons, CrooderMine

machteTristanBruschsichschon verdient,

selbst istder gebürtigeGelsenkircheneraber

auch mitwundervollerStimmkraftgesegnet.

Dienutzt er,umden leidig sentimentalenPopbarden-Gestus

aufn Armzunehmen, ohne mit

Eigenmelancholie zurückzuhalten. Er offeriert

intelligenten Humorauf extravagantenKlanglandschaften.Wonur

einAugenaufschlagzwischenIronieund

bittremErnst liegen, berührt

Brusch mitdiesentiefen Zwiegedanken.

MitseinemfolkigenIndiepopbestätigtdieser

jungeSongwriteralleFantasien über seineHeimatinselNeufundland.

Es klingtnachKüste,

Wald undIdylle, nach Fernwehund Sehnsucht,

gleichzeitig extrem radiotauglich unddochadäquat

fürnischigeSongwriterbühnen.LeRiche

istein wahrer Musiknomade, dessen Lebenauf

Tour undimSpielen stattfindet. Doch auch zwei

musikalischeStudienabschlüsse hatder Kanadier

in derTasche–undneue Stücke voll goldenerMelodien

undsympatischerErzählungen.

05.02. Kevelaer 06.02. Iserlohn

30.01. Köln

31.01. Oberhausen

06.02. Köln,

Carlswerk Victoria

24.1.,WOHNZIMMER, GELSENKIRCHEN

28.1., FZW, DORTMUND

12.02.2020 Essen

04.12.2020 Oberhausen

Mele

Pop, dasist es,was dieOsnabrücker Band um

Sängerin Melefabriziert. Zwischen runtergekühlten80s-Discosounds

undhingeschludertenChoreoeinlagen

wirddabei genüsslichdie

Abgeklärtheit zelebriert.Thematisch geht’s um

Knutscherein mitder Cousineauf Vereinsheimtoiletten,

Probleme derPolygamieoderabgemeldeteBeziehungen.Genialgut

funktioniert

derStilbruch vonsofterPopmusik undunverblümten,

immer schön überspitztenTexten.

Achtung: Suchtfaktor hoch!

Foto: Pressefoto

coolibripräsentiert

Jeanette Biedermann

Früher,man erinnertsich, katapultierte GZSZ so

manchesjunge deutscheTalentvom Fernseher

in dieMusikbranche.JeanetteBiedermann war

einesdavon.Damals zebrachsie ihr artiges

Imagemit sexy Rockröhrenaufmachung,heute

kommt sieals weisegewordeneDeutschpoplady

daher. Reduziert aufihrestarkeStimmeund

intime Textewirkt dascharmant, wenn auch etwasharmlos.Aberbei

Sarah Conner hat’sjaso

auch nochmalgezündet. LukasVering

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Foto: Columbia

29.04. Köln, E-Werk

10.03. Wuppertal

17.03. Marl

20.03. Dortmund

22.03. Solingen

RÜCKRUNDENSTART 2019/20

Tickets für alle Heimspiele

27

Ticketsauf www.ADticket.de


MUSIK VON H IER

Sara Buschulte(r.)mit Band

Alles, was das Leben bringt

Weilbei Sara BuschultesBandalles vomTextenbis zur Aufnahme im

Wohnzimmer entsteht,gab es nureinen sinnigenBandnamen:Sara’s

Wohnzimmer.ImGesprächmit LukasVeringerzähltdie Schwertenerin

vonMelancholie,Illusionenund wiesosie coolibri gerne aufm Kloliest.

Euer neuesAlbum heißt„Spiegelzeit“ –wem hältst du denSpiegel vor?

Meistens mir selbst.Ich beobachte viel,reflektiere mich selber aber auch

oft. Beim Lied „Alles im Griff“ geht es aber um eine Persönlichkeit,die viel

in denSpiegelschaut, aber nichtwirklichdahinter.

EinTrack heißt„coolibri auf‘mKlo“–wasmacht derdennda?

(lacht)Ich oute mich mal: Wenn ichauf demKlo sitze, lese icheinfach

Foto: Valeria Lampadova

gerneden coolibri,mit Vorliebedie Kontaktanzeigen.Einfach, weil ichwissenwill,obmicheineansprechen

würde –bishergab es keine. So kam

beimir dieFrage auf: Waswürde ichdenndahinschreiben? Und ichfand

es bekloppt, zu erzählen, wietollman ist. Vielwichtiger istdoch, welche

Ticksund Seltsamkeitenman hat. Das wurde dann etwaslänger–undals

Kleinanzeigezuteuer. Also istein Lied draus geworden.

Du singst, dassMelancholie nach Wind,Salzund Klatschmohnschmeckt.

Melancholie isteines derwichtigsten Gefühle fürmich. Ichwill sienicht

nurnegativ sehen, sondernauch dasPositiveaus ihr schöpfen.BeimTextenund

Rumspinnen mitder Band kammal dieIdee auf, waswäre, wenn

manMelancholie im Garten anbauen könnte. Waswärendas

fürGewächse, wiewürdensie schmecken,

waswäredie Wirkung?

„Aus Träumen

können schnell

Illusionen

werden“

Auch Illusionen sind beidir oftThema –wieso?

Ichwürde behaupten, dass ichein Träumer bin. Wenn

manvielträumt undvielFantasiehat undsichdem hingibt,kann man

sich darin verlieren.Aus Träumen könnenschnell Illusionen werden.Mir ist

dasauch schonöfter passiert...

Istesals Künstlerin denn schwer,auseinanderzuklamüsern,was einerreichbarer

Traumund wasnur eine Illusion ist, derman nachjagt?

Ichhabegar kein richtigesZiel, wo ichmit derMusik hin will.Vielwichtiger

istmir,dassich dabeifreiseinkann. Ichmussnicht insRadio oder auf

großeBühnen, ichwill eher schauen, wasdas Lebenbringt.NächstesJahr

etwa will ichfür sechs Monate umherreisen undStraßenmusik machen.

Sara’s Wohnzimmer:25.1. (19Uhr), Alte KircheWellinghofen,Dortmund

Foto: Trinkhalle Records

Foto: Karl-F. Degenhardt /Christian Hengst

Foto: Tresohr Studios

Neubau

DieMülheimerSympathikusse Fisch und Oldrik

stricken cleveremusikalischeGeschichten in

punkig-folkigemCountrygewand.14davon versammelnsichauf

ihremDebütalbum„Neubau“,

dasauf demLabel derberüchtigtenBochumer

Trinkhalleerscheint.Unterhaltsam, kurios und

ehrlichsingensie vongeheiligten Plattensammlungenund

dreistenNassauern,vom Vollsein

wiedie A40oderVersagenbeimErwachsenwerden.

DiePointen sitzen,das Klangbildist vielfältig,

derLokalkolorit angenehm dosiertund die

Sängereinfachgrundsympathisch.Ja, wirklich,

diesen Typenwürde manneugeborene Kaninchen

zurmusikalischen Früherziehunganvertrauen.Achtung:limitierteAuflage!

VÖ: 15.12.19

28

Pale Moon

Jazz, Pop, Folk undeinezauberhafte Verbindung

desOrganischen mitdem Elektronischen

bietetdie EssenerBandMarieMOKATIrundum

Sängerin undKomponistin MarieDaniels. Auch

dieneue EP „PaleMoon“ bietet Jazz mitmodern-urbanem

Klanggerüst. Stark istetwaimtitelgebendenTrack

dasSpiel mitBrüchen und

Kontrasten.Etwa, wenn sich aus waberndenTönenein

treibenderBeatschält, bisplötzlicheine

griffige,poppige Passageklarhervorsticht, nur

um sich abermals insDiffuse zurückzufalten.

MitvierTrackserscheint dieEPkurz, tatsächlich

aber bietet jedesStück genugSchichten undFacetten,umeineganze

Albumlänge vonIdeenzu

vermitteln. VÖ: 1.11.19

It’s Just Music

GigantomanischeGitarren, brachialer Groove

undzügellosesTempo,das vonder ersten Sekunde

aus denSocken fegt:Dafür stehtdie Mülheimer

Bluesband TheAlmostThree.Mit „It’s

Just Music“werfensie ihre fünfte Platte in den

Ring,die saftig auszuteilen weiß. Voodoobluesrockcrossover

nenntdie Band selbst,was hier

manchesMal an denFunk derfrühenRed Hot

ChilliPeppers erinnertund Inspirationen vonJimi

HendrixoderNeilYoung aufzeigt –und dabei

nieumwagemutigeSchritteüberGenregrenzen

verlegenist.Was aufPlatteschon ne feiste

Wuchtist,dürftelivekomplettwegfetzen,etwa

am 29.2. im EssenerSüdrock. VÖ: 10.1.

LukasVering


Foto: Warren Wong on Unsplash

Foto: Ladies On Records.Istanbul

Foto: Ellen Lewin

Foto: Pressefoto

Silvester im Pott

ZumJahreswechselfestam31.12.nochnix

vor? Hier steht, wo gefeiertwerdenkann.

Dortmund bietet im Weinkellerdie „schlechteste

Silvesterparty derWelt“ –natürlich stilecht mit

Trash-Mukkeaus den90ern und00ern.Die

läuftauch im DaddyBlatzheim im Westfalenpark,

wo zudemHouse,Hip-Hop undFunk abfahren

–genauso wieein Shuttlebus zumHbf.

Denerreicht manfußläufig vomFZW –woauf

drei Floors insneue Jahr gerocktwird. Oder vom

ViewimU,woman zu Hip-Hop, R’n’Bund House

coolibri präsentiert

CLUBBING

denbestenBlick übersstädtischeFeuerwerkstreibengenießt.Derweil

in Bochum:Inder Rotunde

wird„Dinner ForOne“imRudel geguckt

undanschließendzuHouse,Hip-Hop undReggaegetanzt.Rock-

undIndiefans treffen sich in

derTrompete, dieQueer-Community im Three

Monkeys. Alte Bekannte wiedersehenkann man

in derMatrix:Der voreinem Jahr geschlossene

WuppertalerTraditionsclub Butanlässt dasFeiernnicht

undlädtmit fettem Elektro-Line-up in

dieMatrix.Dabei:MarikaRossa, Pappenheimer

oder Kerstin Eden.Und in Essen? Da wirdinder

ZecheCarl dasneue Jahr traditionell im reviertypischenZechenflairbei

Charts,80erund 90s

eingeläutet.Elektronischgehtesderweil im

neuenClubPerlenkind zu –inklusive Afterhour

bis14Uhr am 1.1. Etwaskürzer, bis9Uhrmorgens,wirdbeimNeujahrsraveimGoethebunker

zu Techno vonAmotik, VincentNeumann und

dCgo gesteppt.Weiternach Duisburg:Inder

schicken VillaRheinperlesteigteine20er-Jahre-Mottopartymit

optionalem Buffet.Soeins

gibt’sauch im OldDaddy Duisburg, dass dazu

Rock undWaveaus den80s und90s serviert.

Auch in Oberhausen muss manmit derMusik

aus2020nix am Huthaben:ImKulttempelwird

zu 70sund 80sgefeiert, bisdas anschließende

Frühstücksbuffet öffnet.Guten Rutscht! JV,lv

SupercontinentalHabibitness

Ziel dieser neuenReihe desBochumerLabels

Kalakuta Soul istes, Musikaus übersehenen

undmarginalisierten Kontexteninden Vordergrundzurücken.

Im Januarzeigtdie polnische

Labelgründerin Kornelia Binicewicz (Foto)

weiblicheMusik aus den60ern bis80ern,etwa

ausder Türkei,Afrika, Osteuropaund demNahenOsten.

9.1.,SchumacherClub, Bochum

Soul in Motion

DassimJanuarSensationen geschehen, istselten.

„Holdmybeer“,sagtdadie Rotunde: Zum

Drum&Bass-Event „Soul in Motion“wurde der

schwedischeProduzent Seba geladen, eine

Kultfigurdes Genres. SeinefunkyBreakbeats

mitemotionalen Melodien supportetder LondonerNeed

ForMirrors. 11.1., Rotunde, Bochum

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Fedde Le Grand

DiejüngstenUmbautenimOberhausenerClub

Steffyswollengebührend gefeiert werden: Die

neuenEffekt-Kanonen, LED-Wände undPyro-

Fontänen reiztder niederländische House-DJ

FeddeLeGrand aus.Wer könnte besser zur

Feuertaufe laden, alseineLegende derHouse-

Musik? Supportkommt vonlokalen DJs. lv

25.1., Steffys, Oberhausen

BROTHERS OF METAL &ELVENKING

10.01.20 /OBERHAUSEN, KULTTEMPEL

SINEAD O´CONNER

13.01.20 /ESSEN, LICHTBURG

ABOWIE CELEBRATION

20.01.20 /DÜSSELDORF, ZAKK

TOM BECK

23.01.20 /BOCHUM, ZECHE

ASP

24.01.20 /OBERHAUSEN, TURBINENHALLE 1

ADEL TAWIL

24.01.20 /OBERHAUSEN, KÖNIG-PILSENER-ARENA

KOPFECHO

31.01.20 /DÜSSELDORF, ZAKK

LEJO

08.02. /ESSEN, TEMPLEBAR ·09.02. /DÜSSELDORF, THE TUBE

MISTER MISERY

14.02.20 /BOCHUM, ROTUNDE

MARKO HIETALA SUPPORT: WHEEL

16.02.20 /OBERHAUSEN, TURBINENHALLE 2

CHE SUDAKA

18.02.20 /DÜSSELDORF, THE TUBE

ERIK COHEN

20.02.20 /DORTMUND, FZW CLUB

ENGST

23.02.20 /DÜSSELDORF, ZAKK HALLE

KUULT

27.02.20 /BOCHUM, ZECHE

NICOLE STAUDINGER

02.03.20 /DÜSSELDORF, SAVOY THEATER

MYRATH

08.03.20 /OBERHAUSEN, KULTTEMPEL

KATJA KRASAVICE

08.03.20 /OBERHAUSEN, TURBINENHALLE 2

MOKA EFTI ORCHESTRA FEAT. SEVERIJA

09.03.20 /ESSEN, LICHTBURG

FINCH ASOZIAL

11.03.20 /OBERHAUSEN, TURBINENHALLE 1

BERANGER

11.03.20 /DÜSSELDORF, THE TUBE · 12.03.20 /ESSEN, TEMPLE BAR

B-TIGHT

13.03.20 /DORTMUND, FZW CLUB · 14.03.20 /DÜSSELDORF, THE TUBE

JOHANNES OERDING

13.03.20 /OBERHAUSEN, KÖNIG-PILSENER-ARENA

MR. IRISH BASTARD -ST. PATRICK´S DAY

13.03.20 /ESSEN, TUROCK

BONSAI KITTEN

14.03.20 /ESSEN, DON´T PANIC · 28.03.20 /DÜSSELDORF, THE TUBE

FOREVER AMY

21.03.20 /DÜSSELDORF, ZAKK · 30.03.20 /ESSEN, LICHTBURG

MEISTER DER PHANTASTIK -MARKUS HEITZ, BERNHARD HENNEN &KAI MEYER

23.03.20 /BOCHUM, CHRISTUSKIRCHE · 24.03.20 /DÜSSELDORF, SAVOY THEATER

SALVADOR SOBRAL

23.03.20 /DÜSSELDORF, SAVOY THEATER

ESTIKAY

24.03.20 /DORTMUND, JUNKYARD

MOSES PELHAM

26.03.20 /BOCHUM, ZECHE

MAX GIESINGER

27.03.20 /DÜSSELDORF, MITUSBISHI ELECTRIC HALLE

TIM KAMRAD

29.03.20 /BOCHUM, ZECHE

CONCERTTEAM NRW

INFOS &TICKETS UNTER

WWW.CONCERTTEAM.DE

29


KINO

Foto: Francois Duhamel /2019 Universal Pictures and Storyteller Distr. Co., LLC.

1917 |Start:16.1.

Weltkrieg in Langaufnahme

Über denKriegsfilm „1917“ wird manwohlnochdas ganzekommende

Jahrsprechen,dennseltenwar einFilm so unmittelbar, immersiv und

technisch beeindruckend wiedieserOne-Shot-Thriller.

Im Jahr 1917 tobt derErste Weltkrieg,dessenSchlachtfeldzweijunge britische

Soldaten durchquerenmüssen, um eine wichtige Botschaftandie

Frontlinie zu bringen. FilmemacherSam Mendes („Skyfall“, „American

Beauty“) inszeniert dieses Unterfangenals OneShot. Also alseineeinzige,scheinbar

schnittlose Langaufnahme.Soerschafft Mendeseinen

atemlosen, packendenÜberlebensthriller, derabder ersten Sekunde 110

Minutenlangfür nervenzerreibende Hochspannungsorgt.Die Langaufnahme,

in dernatürlichgekonntversteckte Schnitte gesetzt sind,ist dabeikeinGimmick,sondern

diegenau richtige Wahl fürdiese Artvon Film.

Wieden Protagonisten, wirdsoauch denZuschauern

kaum eine Atempausegegönnt.Das

Geschehenwirkt unmittelbar, bedrohlich,unausweichlich.Zudem

hängt an derGeschichte

derzweiSoldatenmehrnarratives Fleisch, als

dasSzenarioanfangs vermuten lässt.Tatsächlich

wirdhiernicht bloß durch (übrigens

fantastischrealisierte) Kriegsschauplätzegerannt,

sonderneineemotional mitreißende Erzählungaufgebaut.

Ehrfurchtist vorallem vorKameralegende RogerDeacons

geboten, derdas rohe undbrutale

Gescheheninteils unbegreiflich grandiosen

Bilderneinfängt. GenEnde desFilmes erschafftDeacons zudemeineder

packendstenSzenender jüngeren Kinogeschichte, in derSpannung, Musik,

Schauspielund eben vorallem Kameraarbeitzueinem grandiosen

Crecsendo zusammenfallen.Wer DeaconsNamen bisher nichtkannte,

sollte ihn sich jetztmal notieren –wennman es nichtbei Filmen wie„Blade

Runner 2049“, „NoCountry forOld Men“,„TheBig Lebowski“ oder „A Beautiful

Mind“schon getanhat.

„1917“ istein beeindruckendestechnisches Meisterwerk, eine imponierendeTourdeForceder

Darsteller undeiner dererschütternsten Einblicke

in dasGrauendes Krieges. FürFilmewie diesen wurde dasKinowahrlich

erschaffen.

R: SamMendes; D: George MacKay,Dean-CharlesChapman,Benedict

Cumberbatch,Andrew Scott, RichardMadden, Mark Strong,Colin Firth

DieWütenden |Start:23.1.

Foto: Wild Bunch

Jojo Rabbit |Start:23.1.

Foto: 2019 Twentieth Century Fox

Machtkämpfe imBanlieue

Mehr als150 Jahre nach demVictor Hugo„LesMisérables“ im Pariser VorortMonfermeil

schrieb,herrschen hier immer noch Wutund Elend. FilmemacherLadjLy,

selber Kinddes Viertels, inszeniert in diesem Banlieue eine

Geschichte,die tief in dieStrukturen dieser Welt dringt.Darin treffen

Polizisten, Gangsund dieJugenddes Viertels aufeinanderund bringendie

fragileBalance, diedie Ruhe im Vorort wahrt, insWanken.Beeindruckend

ist„DieWütenden“ vorallem,weilLyeinen so überzeugendenBlick aufdie

Mechaniken undMachtstrukturen desBanlieuesliefert, dass schnellvergessen

geht,dassman einenSpielfilm,und keine Doku schaut.Dabei

schreckt Ly nievor Komplexität zurück,inszeniertkeine Helden undBösewichte,

nurfehlbare Menschen, undzeigtdie Situation,wie sieist:auswegslos.

Spannend, beklemmend undzudemfantastisch gefilmt.

R: Ladj Ly;D:DamienBonnard,Alexis Manenti, Djebril Didier Zonga

30

Hitler als Popstar

Jojo Betzlerkönnte kein überzeugtererHitlerjunge sein.Der imaginäre

Freund des10-Jährigen istjaauch kein andererals Adolfselbst. Schwierig

wird’sfür seineWeltsicht,als er herausfindet, dass seineMutterein jüdischesMädchen

im Haus versteckt. In denHändenvon FilmemacherTaika

Waititi(„Thor 3“, „5 Zimmer Küche Sarg“)wirdaus diesem eigentlich dramatischen

Konzepteinehysterisch witzigeKomödie,deren Humorgerne

an dieGrenzegeht. Flachist „JojoRabbit“ aber nicht, dieGeschichte

strotztvor Herzund Tiefeund bagatellisiert dieGrauendes Kriegesund

denWahnsinnder Nazi-Ideologienie.Waititi zeigtzwarleichtfüßig, aber

nichtleichtsinnig,wie Propaganda funktioniert undwie Hitler Popstarstatus

erlangen konnte.Esist eine Geschichte vonMenschlichkeit undguten

Herzen, dieindoktriniertenHassimmer überwindenwerden.

R: TaikaWaititi;D:Roman G. Davis,ScarlettJohansson,ThomasMcKenzie


KINO

Knives Out|Start:2.1.

Agatha lässt grüßen!

Werhat FamilienoberhauptHarlanThrombeyamGeburstagsabenddie

Kehle aufgeschlitzt? Ausder exzentrischen Verwandtschaft hätte jeder

einMotiv.Auftritt: PrivatdetektivBenoitBlanc! Waswie einklassisches

Murder-Mystery àlaAgathaChristieklingt, isttatsächlich einvielwilderes

Monster. Denn dahinter stecktFilmemacherRianJohson, einbekannter

Konventionsunterwanderer–wieerzuletzt in „StarWars 8“ bewies.Und

auch im diabolisch witzigen undstylisch gefilmten Ensemblefilm„Knives

Out“ jongliertJohnson dieKlischeesdes Genresinneue Reihenfolge. Mal

bedienter, malzerlegt er sieund erschafftdadurch eine überraschende,

moderneVariante desbekannten„Whodunnit“,die vergnüglichauf dem

feinen Grat zwischen Persiflageund Hommagetänzelt. PuresKinogold.

R: Rian Johnson; D: DanielCraig,Ana de Armas, ChrisEvans

coolibri verlostein Fanpaket inklusiveKinotickets aufcoolibri.de

Foto: Universum Film

Foto: Frederic Batier/Sommerhaus/Warner Foto: 2019 Universal Pictures. All Rights Reserved.

Cats |Start:25.12.

AlsHitlerdas rosa Kaninchen

stahl|Start: 25.12.

Verstörende Miezen

„Cats“ istein Musicalklassiker, auch wenn

kaum einlebenderMenschdie abgefahrene

Geschichte dahinter rafft. Irgendwiegeht’s

um ne Bandevon Miezen,die drum wetteifern,wer

in denHimmel auffahrendarf. Oder

so.Egal: DieStarüberladene undPrestigehaschende

Verfilmung verstört seit demersten

Trailer dank sehr fraglichem Einsatzvon CGI,

derzugrotesken Mensch-Katz-Mutanten

führt.Soseltsam,dassman es sehenmuss!

R: TomHooper;D:Jennifer Hudson,Taylor

Swift, Idris Elba, Judi Dench, IanMcKellen

Vergessenes Kaninchen

EinJahr, nachdem Filmemacherin Caroline

Link mitder Harpe-Kerkeling-Kindheitsverfilmung

begeisterte, legt sienun mitder Romanadaption

desFamiliendramas undNazizeitstandardwerks„Als

Hitler dasrosaKaninchen

stahl“ nach. Bessereund einfühlsamere

Hände hätte manfür dieUmsetzungdes

bewegenden StoffesumeineFamilieauf der

Fluchtvor Nazis nicht findenkönnen,gilt

Link doch alseines dergrößtenTalente im

deutschen Filmgeschehen.

R: C. Link,D:Oliver Masucci,UrsulaWerner

Das Vorspiel |Start:23.1.

Bitte nicht vergeigen!

Wergut geigen will, mussleiden.Geschichten vongeplagten Musikgenies

gibt’seinige, dass darumaberein ausgefeiltesFamiliendramagebaut

wird,ist selten.„Das Vorspiel“von Regisseurin undDrehbuchschreiberin

InaWeisseetwabegnügtsichnicht mitder Charakterstudie einerMusiklehrerin,indiesemFalleder

neurotischen Anna,die sich demintrovertierten,

aber in ihrenAugen begabten Alexanderannimmt.Ihre Obsession

nach Perfektion undihr Unvermögen, Makelzuzulassen, färben auch auf

Ehemann undSohnab. Undsoentfaltet sich aus eineranfangs etwasbiederenErzählungalsbald

einspannenderThriller,der viel im Indirekten erzählt,

seineDetails ganz unaufgeregtauslegt understzuEndeseine ganze

genialeVielschichtigkeitpreisgibt. Hauptdarstellerin Nina Hoss spielt

dabeiüberragend.

R: InaWeisse; D: Nina Hoss,Simon Abkarian,JensAlbinus,SophieRois

Foto: Judith Kaufmann /Port au Prince Pictures

Foto: 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Foto: ©2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

3Engel fürCharlie |

Start: 2.1.

BadBoysFor Life

Start: 16.1.

Engelmit Agentenstatus

Schonseitden 70ernstreitetman sich über

Charlies Engel: Sindesnur leicht bekleidete

DameninActionszenen–oder unabhängige

starkeFrauen? Mitder Idee,dassbeides

stimmen kann,tut mancheiner sich bisheute

schwer.Nicht aber Regisseurin Elizabeth

Banks,die mitder zweitenNeuauflagedes

Franchises einenkompromisslos knalligen

Actionstreifen mithohemSpaßfaktor und

manchpointierter Messageabliefert.

R: E. Banks; D: KristenStewart,Naomi Scott

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

MachosinMaterialschlachten

Knallharte Kerle,loseMundwerke,Explosionen,

Drogen,Miami undMaterialschlachtenin

Hochglanz–wasist mehr essentieller 90s-

Shitals die„BadBoys“?Wenig.Damals definiertenMacho-Filmewie

diesedas vorherrschende

Männerbild,heute istsowas höchstens

ein„guilty pleasure“.EineFortsetzung

mitähnlichem Tonfall gibt’s(natürlich)trotzdem.

Wiezeitgemäß dieist,darfsichdann

zeigen.

LukasVering

R: Arbi/Fallah; D: Will Smith, Martin Lawrence

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

31


THEATER

R E G I O N

Hinter

Kulissen

Foto: Sandra Then

geschaut

DasDüsseldorferSchauspielhaus feiert 50

Jahre, u. a. miteinem neuen Liederabend.

Wasbringtdas Jahr2020 fürdie Bühnen

derRegion? Ariane Schöngibteinen Ausblick

auf kommende Highlights.

Mitvielenklassischen Stoffen startendie Ruhrbühnen

in dasneue Jahr.Als Vorbotedes Frühjahrsund

einhergehenden Hormonumstellungenist

William Shakespeares„EinSommernachtstraum“

am Schauspiel in Hagen geplant.

DasDortmunderBallettnähertsichderweil tänzerisch

demPhänomen derSonnenwende im

„Mittsommernachtstraum“. Dergefeierte Starchoreograf

AlexanderEkmann überwindetdafür

dieGrenzen zwischen Traumund Wirklichkeit,

Todund Leben. Liebe, Eifersuchtund Zauberkraftserviertdas

GelsenkirchenerMusiktheater

in Joseph Haydns eher selten aufgeführten,komischen

Heldenoper„OrlandoPaladino“.Die Erzählungenüberdie

Liebeswirrendes „RasendenRolands“,

ehemals Kreuzritter,standenPate

für dasLibretto vonNunziatoPortas.

Närrische Zeit in Bochum

Eine andere Form menschlichen Wahnsinns

gibt’s am Schauspielhaus Bochum.Mit derDramatisierung

des„Narrenschiffs“nachSebastian

Brantbegibtsichdas Ensemble insspäte Mittelalter.MenschlichesFehlverhalten,wie

Habsucht,

Ehebruch sowie sämtlicheAuswüchse

närrischerUnvernunft werden dortübertrieben

beschrieben.Intendant Johan Simonswidmet

sich neben„Iwanow“und „KingLear“ einem

Stückdes israelischen DramatikersHanochLevin.Erstmaligindeutscher

Spracheerzählt „Requiem“

dietragikomischeReise einesSargbauers,

um dieVergeblichkeitmenschlichenStrebens

zu versinnbildlichen. Um Lebensüberdrussgehtesauch

in Tschechows„Drei

Schwestern“, in Form gebracht durchdas EssenerBallettensemble.

Zu Klavierkompositionen

vonSergejRachmaninow bringt Choreograf Valery

Panovseine Deutungdes FrauentriosOlga,

Mascha undIrinaauf dieAalto-Bühne; Frauen,

dieinder russischen Provinzversauern und

sich nach ihremMoskauerLeben sehnen.

Einmusikalischer Brechtabend locktins Grillo-

TheaternachEssen,wenn„DieRundköpfe und

dieSpitzköpfe“auf demProgramm stehen.Regisseur

Hermann Schmidt-Rahmer setztdas

ParabelstücküberAufstieg, Herrschaftund

Machtmechanismenvon DiktaturenimAllgemeinen

unddes Hitlerregimes im Besonderen,

in Szene. Thematisch passenddazu kommt

Hans Falladas Roman„KleinerMann –was

nun?“ über dieFolgender Weltwirtschaftskrise

der30er-JahrezuGehör.InOberhausen nimmt

sich Babett Grubedenselben Stoffvor,sodass

eindirekter Vergleichder Nachbarstädtemöglich

ist. „Mit denMitteln desTheatersWeiblichkeit

erforschen“willdie Theatergruppe„Frauen

undFiktion“. Dafür unterwandert sieimTheater

Oberhausen in „(save me)not“das normaleZuschauer-Schauspieler-Verhältnis.

In demHybrid

ausTheaterstückund Computerspiel wähltdas

Publikum diePerspektive einer„Jungfrau in Nöten“

underlebtdie Täter- undOpferrolleiminteraktiven

Spiel.

Zufall versusSchicksal

DieBiermafia treibt ihrUnwesen in Dortmund,

wenn „Die Kassiererund dieDreivon derPunkstelle“die

Bühnenbretterzum Bebenbringen.

Fans derPunkband nehmen sicher gerneden

gemeinsamenKampf um dasgoldene Hopfengetränk

aufsich. Nebenan im Studio geht es ruhigerzu,

da läuftdas Zwei-Personen-Stück

„Konstellationen“von Nick Payne. Es erzählt

vomEinfluss desZufalls aufdas exemplarisch

vorgeführteLeben vonMarianneund Roland.

KompositionsmeisterGiuseppeVerdi nannte

dies Schicksalund erfand „Die Machtdes

Schicksals“, zu sehenamMusiktheaterimRevier

GelsenkirchenabFebruar.Dortbeginntdas

Operndrama miteinem Schuss,der sich versehentlich

aus einerweggeworfenen Waffelöst.

MitFeierlaunestartet derweildas Düsseldorfer

Schauspielhaus in dieerste Jahreshälfte: In einemelftägigenJubiläumsprogramm

feiertes

sein 50-jährigesBestehen. Mitdabei:Der dritte

Liederabend„IBuildmyTime“ vonAndré Kaczmarczyk

undseinemEnsemble.

PREMIERENIMJANUAR

BOCHUM

11.1.After Work vonTobiasStaab

(R:TobiasStaab), Kammerspiele

17.1.Geister vonFlorianFischer,

Ensemble (R: Fischer), Zeche Eins

18.1.Iwanow vonA.Tschechow(R:

Johan Simons),Schauspielhaus

32

DORTMUND

18.1.ImweißenRössl vonRalph

Benatzky nach Blumenthalund

Kadelburg(R: Thomas Enzinger),

Opernhaus

31.1.Konstellationenvon Nick Payne

(R: PéterSanyó), Studio

DUISBURG

3.1. Eventvon JohnClancy(R: MichaelSteindl),

TheaterDuisburg

10.1.BallettamRhein –b.42(Ch:

G. Balanchine, R. Sucheana,M.

Schläpfer), TheaterDuisburg

ESSEN

25.1.Kain undAbelvon Alessandro

Scarlatti (R: Dietrich W. Hilsdorf),

Aalto-Theater

GELSENKIRCHEN

19.1.Orlando Paladino vonJoseph

Haydn(R: Jetske Mijnssen), MiR

HAGEN

11.1.Ein Sommernachtstraumvon


THEATER

G E L S E N K I R C H E N

Tanzabend für Erwachsene

DasGelsenkirchener Musiktheater im Revier istmutig.Auf Bridget Breiners

beliebtesBallett istdortdie MiRDance Companymit zeitgenössischemTanzansatzgefolgt.Und

ihrLeiterGiuseppe Spotasetztmit seiner

neuenInszenierungvon „Momo“ vorallem aufein erwachsenesPublikum

–obwohlder Stoffein Kinderbuch-Klassiker ist.

„Der Abendwirdzumindest kein erklärendes Kindertheater“, sagt Dramaturgin

AnnaChernomordik. „Die Companyorientiertsichloseander Geschichte

undbedient sich dabeider abstrakten Sprachedes Tanzes.“ Passend

füreinen Tanzabendsei MichaelEndesGeschichte, weil ihre Figuren

etliche Metamorphosendurchmachen. Deshalb hatdas künstlerische

Team im Probenprozess auch darüber nachgedacht,Momovon mehreren

der16Tanzenden darstellen zu lassen.

DenBezug zurGegenwartliefertder 45 JahrealteRoman vonselbst. Es

gibtgraue Herren, dieanderen dieZeitrauben undrebellierende Kinder,

dieauf dieStraßedrängen. NichtinersterLiniefür Umweltschutz wiedie

Generation Greta(aber selbst dieses Themakommt vor),sondern dafür,

dass dieErwachsenen sich mehr Zeit für sienehmen. So hält„Momo“also

gerade Erwachsenen, dieineiner Spiraleaus Leistungsdruck gefangen

sind,einen Spiegelvor.Auch heute könnte mansichvorstellen, dass ZeitdiebeamWerksind,

wenn dasLeben immer schnellerzuwerdenscheint

unddie vermeintlichen Möglichkeitenzur Selbstverwirklichungmannigfaltiger,

aber am Ende immer wenigerbleibt. EinMenschwie Momo mitder

seltenen Gabe,gut undlange zuhörenzukönnenund damitHerzenöffnet,

würde in dieser Welt immer noch aus demRahmenfallen.

Als Bühnenbild werden dieTänzerinGiuseppeSpota Choreographievor allemdie

berühmten weißen Monobloc-Stühle nutzen.Sie können dasAmphitheater

sein,indem Momo lebt,ein Skelett, derPanzerder weisen

SchildkröteKassiopeia, einSitzmöbel,das Urlaubssehnsuchtverbreitet–

oder eigentlich zu vermeidenderPlastikmüll. MaxFlorian Kühlem

Momo:Premieream25.1.,Musiktheater im Revier,Gelsenkirchen

Mo. 20.01.2020 |Carlswerk Victoria, Köln

TWODOOR

CINEMA CLUB

special guest: Circa Waves

So. 26.01.2020 |Stahlwerk, Düsseldorf

KETTCAR

Fr. 31.01.2020 |Live Music Hall, Köln

CATFISH AND

THE BOTTLEMEN

Sa. 01.02.2020 |Live Music Hall, Köln

KIM PETRAS

Mo. 03.02.2020 |Essigfabrik, Köln

Mo. 10.02.2020 |FZW, Dortmund

MONSTERMAGNET

Di. 04.02.2020 |Carlswerk Victoria,Köln

STEREOPHONICS

Di. 11.02.2020 |Live Music Hall, Köln

BALTHAZAR

So. 16.02.2020 |Matrix, Bochum

KIEFER

SUTHERLAND

Mi. 26.02.2020 |Live Music Hall, Köln

CAGE THE

ELEPHANT

Do. 27.02.2020 |Live Music Hall, Köln

NADASURF

Do.23.01.2020 23.01.2020|MitsubishiElectric Halle, Düsseldorf

specialguest:Zebrahead

Do. 30.01.2020 |Palladium, Köln

MILKYCHANCE

Mo. 10.02.2020 |Palladium, Köln

Di. 11.02.2020|Westfalenhalle, Dortmund

U P D A T E

DROPKICK MURPHYS

special guest: FrankTurner&The Sleeping Souls

Do.27.02.2020 27.02.2020|Palladium, Köln

Mi. 11.03.2020 |Lichtburg, Essen

WILLIAMSHATNER

PRESENTS STAR TREK II.

So. 15.03.2020 |Colosseum, Essen

Mo. 16.03.2020 |E-Werk, Köln

MAX HERRE

Mo. 16.03.2020 |Palladium, Köln

THE SCRIPT

Mi. 18.03.2020 |E-Werk, Köln

TOVE LO

special guest: Millie Turner

Do. 19.03.2020 |E-Werk, Köln

2RAUMWOHNUNG

Sa.21.03.2020|König-Pilsener-Arena,Oberhausen

THEAUSTRALIAN

PINK FLOYD SHOW

Mo. 13.04.2020 |Palladium, Köln

GIANT ROOKS

Sa. 18.04.2020 |WarsteinerMusic Hall,Dortmund

Fr. 01.05.2020 |Palladium, Köln

MADSEN

special guest: Nada Surf (Dortmund)

special guest: The Subways (Köln)

Do. 30.04.2020 |E-Werk, Köln

EXPLOSIONS

IN THESKY

Fr.25.09.2020 |König-Pilsener-Arena, Oberhausen

STEVEN WILSON

Sa. 29.02.2020|Lanxess Arena, Köln

Sa. 14.03.2020|Palladium, Köln

Di. 17.03.2020|Lanxess Arena, Köln

Do. 19.03.2020|Palladium

DieMiR DanceCompanytanzt „Momo“

William Shakespeare (R:Francis

Hüsers),Theater Hagen

18.1.Die Meerjungfrau in derBadewannevon

TimSandweg (R: Anja

Schöne), Lutz

MÜLHEIM

16.1.Sokratesder Überlebenden/Wie

dieBlätter vonAntonio

Scurati(R: Simone Derai), Theater

an derRuhr

OBERHAUSEN

11.1.PeerGyntvon HenrikIbsen

(R:MartinG.Berger), Theater

31.1.MojoMickybo vonOwen

McCafferty (R: Emel Aydogdu),

TheaterOberhausen

Foto: Valeria Lampadova

Do.09.04.2020 09.04.2020|Palladium, Köln

DAVID GRAY

Mo. 20.04.2020 |MitsubishiElectric Halle, Düsseldorf

WITHIN TEMPTATION

&EVANESCENCE

Fr. 01.05.2020 |MitsubishiElectric Halle, Düsseldorf

Mo. 15.06.2020|Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

5SECONDS OF SUMMER

prime entertainment

www.prime-entertainment.de

33


KUNST

Darf’s etwas Kunst sein?

StefanieRoennekehat einigeAusstellungshighlightsinder Region unddarüber hinaus für dasJahr 2020 zusammengestellt.

Dortmund

DerHMKV(Hartware

MedienKunstVerein)

zeigtabApril/Mai

2020 dieAusstellung

„Fatada/Fassade“basierendauf

einemkollaborativenNachbarschaftsprojekt

in der

Dortmunder Nordstadt.

Es werden Fragen zu

kultureller,politischer

undbaulicher Repräsentationdiskutiert

undHausmodelleentwickelt–inspiriertvon

Roma-Bauformen.NebenModellenund

einembereits

umgesetztenEntwurf in derNordstadtwirdeineneue

Wandgestaltung derVertikalenimDortmunderUentstehen.

Das Museum Ostwallpräsentiert, nach einer

längerenUmbauphase,abAnfangFebruar seine

Sammlungunter demTitel „Body&Soul. Denken,Fühlen,Zähneputzen“neu.

Duisburg

Das Lehmbruck Museum Duisburg präsentiertmit

„LynnChadwick–Biesterder Zeit“

(29.2.-26.7.)eineumfassende Retrospektive

deswichtigsten britischen Bildhauers derNachkriegszeit.

Sein Markenzeichen: fantastischanmutendeSchöpfungenaus

verschweißtenEisenteilen,

dieder Künstleraus Abstraktionen

menschlicher,tierischer undarchitektonischer

Elemente entwickelt hat. DieSchau beleuchtet

dasgesamtekünstlerischeSchaffendes Bildhauers

vonden frühen 1950er-Jahrenbis Ende

der1990er-Jahre.

34

KeithHaring: Ignorance=Fear,1989.

Düsseldorf

Im September2019verstarbPeter Lindbergh.

Mit„Untold Stories“ (5.2.-1.6.) zeigtder

Kunstpalasteinebesondere Hinterlassenschaft,des

1944 geborenenund in Duisburg

aufgewachsenen Fotografen.Die Ausstellungist

dieerste vonPeter Lindberghselbstkuratierte

Werkschau.Mit seiner Zusammenstellungvon

140Arbeitenaus denfrühen1980ern bisheute

wird eineingehenden Blick aufseinumfangreiches

Œuvre ermöglicht. DieSchau istzugleich

einpersönliches Statementzur Modefotografie.

Ebenfalls im Februaröffnetdie Ausstellung

„Pablo Picasso.Kriegsjahre 1939 bis1945“

(15.2.-14.6.)imK20.Mit Gemälden, Skulpturen,

Zeichnungenund Zeitdokumentensollvon dem

Menschen PabloPicasso während desZweiten

Weltkriegsund denWidersprüchen desAlltags

in diesen Zeiten erzähltwerden.

Essen

Das MuseumFolkwang widmet sich ab dem

29.Mai einerzentralen Künstlerpersönlichkeit

der80er: Keith Haring(1958-1990).Inder großenRetrospektive

werden früheZeichnungen

undExperimente mitVideo undPerformance,

großformatigeGemälde aufPapier, Leinwand

undVinyl versammelt, ergänzt durch noch nie

gezeigtesArchivmaterial. Im Fokussteht,wie er

originär künstlerischeInteressenmit ästhetischenPhänomenender

Globalisierungund Digitalisierung

verbindet. Zudemwirdder Performance-Aspekt

vonHarings Arbeit beleuchtet.

Foto: ©Keith Haring Foundation

Gronau

Das rock’n’pop museuminGronau widmet

sich Ludwigvan Beethoven. DieAusstellung

„Ludwiglebt!“ (17.5.-25.10.) beleuchtet offensichtlicheund

überraschendeSpurenvon BeethovenimPop

–von Musik, Film undComic über

Literaturbis hin zu Pop-Art. Präsentiertwerden

soll einBeethoven-Referenzraum, dersoumfassend

noch nieaufgearbeitet

wurde.

Hagen

DieAusstellung„ReshapedReality.50Jahre

Hyperrealistische Skulptur“

(14.5.-18.10.) im Osthaus

Museum Hagen

zeigtanhandvon 30

Skulpturenvon 26 internationalen

richtungsweisenden

KünstlernverschiedeneTendenzen

in

derDarstellungsweise

vonhyperrealistischen

Skulpturender letzten50

Jahre. Hyperrealistische

Kunstnutztreale Vorbilder, um im künstlerischenProzess

zu losgelösten, neuenRealitäten

zu gelangen

Köln

Das Museum Ludwigplant zusammen mit

derTateModerninLondoneinegroße RetrospektivezuAndy

Warhol (1928-1987). DieSchau

wirdmit über 100Werkenabdem 10.Oktober

2020 in Köln zu sehensein; davorläuft siein

London. Mitder Ausstellungsollauch dasBild

desKünstlers aufGrundlage neuerForschungserkenntnisseerweitert

werden.

Oberhausen

„Eswaren dieZeiten, alsJimi Hendrix aus

heiterem Himmel in mein Apartmentgeschneit

kamund ichmit JimMorrison in Chinatownzum

Essenging“,erinnerte sich LindaMcCartney

(1941-1998) an dieSechziger, als siezufotografierenanfing

undsichunmittelbar in derMusik-Szenewiederfand.

„Fotografin unterMusikern.

LindaMcCartney –The Sixtiesand more“

(18.1.-3.5.) in derLudwiggalerie SchlossOberhausen

beleuchtet ihre Karieremit Fotosaus

den‚Sixties‘sowie darüber hinaus mitArbeiten

ausihrerReihe „Roadworks“sowie denexperimentellen,

mitSonnenlicht entwickelten „Sunprints“.

Passendzum Straßenkarnevalgibtesab

dem2.2.imKleinen SchlossArbeitendes Düsseldorfer

SatirikersJacques Tilly zu sehen.


KUNST

E S S E N

Mensch trifft Maschine

Deroptimistische Fortschrittsglaube voneinst istinAngst umgeschlagen:

Werden die Maschinen denMenschen–obwohl vomihm selbst geschaffen

–überflüssigmachen? DasMuseumFolkwang in Essen hatkeine

Antwortauf Fragennachder Zukunft, gibt in deraußergewöhnlichen

Schau„Dermontierte Mensch“aber eine Übersichtüber das Verhältnis

Mensch-Maschine-Kunstinden vergangenen120 Jahren.

Im Mittelpunktder Ausstellungmit über 200Werken diverser Medien von

124Künstlern stehtder menschlicheKörper–auch,wenneroft als technisierter

Hybrid dargestelltwird. FernandLégersGemälde „Der Mechaniker“von

1920 etwa scheintzusammengesetztaus einzelnenTeilen, die

Haare sehenaus wieeineMetall-Haube, mitklarerLinievom Rest desKörpers

getrennt.Den Hintergrundbildetein abstrahierterMaschinenaufbau.

Ähnlich wieFortunato DeperosBild„Motorradfahrer“(1927)scheint der

Malerdie Verbindung vonMenschund Maschinezufeiern. BeiDeperowirken

Motorrad undFahrerwie auseiner Baureihezusammengestelltund

sausen schnittigdurch eine Landschaft geometrischer Formen.

Besucher aus demRuhrgebiet begegnenimerstenTeilder Ausstellung

auch einemTeilder Geschichte ihrerRegion. Bilder aus demhistorischen

Archiv Kruppzeigenetwadie riesigeMaschinenhalleder GeschossdrehereiinEssen.Inden

WeltkriegengehörtenOrtewie dieser zurkriegswichtigenInfrastruktur.Sie

zeigen damitdie Kehrseite derIndustriellen Revolution,die

zu niedagewesenenMaterialschlachtenführte.

Werhat Angst vorm Malroboter?

Natürlich hatdiese Entwicklungauch schon vorüberhundert Jahren kritische

künstlerischePositionenauf denPlangerufen: Angesichts derSchrecken

desErstenWeltkriegeslässt Otto Dixden Menschen aufdem Gemälde

„Der Krieg“zwischen Waffen undKriegsgerät verschwinden. George

Grosz undJohnHeartfield schaffen mitder dadaistischenAssemblage

„Wildgewordener SpießerHeartfield“einegeschundene,menschenähnlicheKreatur

ohne jegliche Individualität undkritisieren so dieAuswirkungendes

technischenFortschrittsauf dieGesellschaft. Am Ende wagt die

Schaudochnocheinen zögerlichen Blickindie Zukunftund präsentiertin

Goshka Macugasund PatrickTressetsInstallationvon 2017 einenMalroboter.

Zwar wirkt jederStrichwie überlegt,bzw.von einermächtigen KI berechnet.

Das Krickelkrakel-Ergebnisist allerdings eher belustigendund

schürtkaumAngst vorder digitalenZukunft. MaxFlorian Kühlem

Dermontierte Mensch:bis 15.3.MuseumFolkwang,Essen

Le Mécanicien,1920; Öl aufLeinwand, 116×

88,8cm; NationalGallery of Canada, Ottawa

Foto:VG Bild-Kunst, Bonn 2019 /NGC

K Ö L N

Rembrandt(Harmensz.van Rijn),Selbstbildnis als Zeuxis, um 1662,Ölauf Leinwand

Rembrandt infünf Akten

Mystisch,detailversessen und voneinzigartiger Lichtführunggetragen–

so wird seineKunst wahrgenommen.Anlässlich des350.Todestags von

Rembrandtstelltsichdie Frage: Wasbegeistertdie Betrachter so sehr an

ihm? AlsAntwort ruft das Wallraf-Richartz-MuseumKölndas Rembrandtjahr

ausund präsentiertunter demTitel „InsideRembrandt“eineReise

insZentrumseinesSchaffens.

VonseinenWurzeln in derUniversitätsstadt Leiden aus bricht derBetrachterauf,umsichbis

zumberuflichen undprivatenHöhepunktRembrandts

zu begeben. Markiertwirddieserdurch dasBildnis „Der Gelehrte im Studierzimmer“,

daszum ersten Malseit70Jahrenaußerhalb vonPragausgestellt

wird. Über 60 weitereWerke wurden aus demAmsterdamer Rijksmuseum,

derGetty Collection in LosAngeles,dem NewYorkerMuseumof

Modern Art, derMünchner Pinakothek,dem NationalmuseumStockholm

undder StaatsgalerieStuttgart beschafft. HinzukommenArbeitenvon

Zeitgenossen undSchülernRembrandts.

DieAusstellungist in fünf Aktegegliedertund tauchtimmer tiefer in sein

Schaffen ein. Dererste Aktbefasst sich mitdem Umfeld,indem Rembrandtaufwuchsund

seineerstenWerke schuf. Dernächste Bereichbehandelt

Rembrandts Experimente.Auch Rembrandtvan RijnsDurchbruch

undder Höhepunkt seines SchaffensstehenimFokus.Das berühmte

Bildnisdes PragerGelehrten offenbartsich, ergänztdurch weiterePorträts

sowieeineorientalischeKostümhistorie.Danachtauchtder Betrachterindas

Motivdes Künstlerdaseins einund findet sich dabeivor Bildnissenvon

Rembrandts Werkstubewieder. Aktfünfschließtmit demikonischen„Selbstbildnis

alsZeuxis“, dasund bisheute als Rembrandts rätselhaftestesPorträt

gilt. Maximilian AlexanderKoch

Inside Rembrandt: bis1.3., Wallraf-Richartz-Museum, Köln;

wallraf.museum

35

Foto: Wallraf-Richartz-Museum &Fondation Corboud, Foto RBA Köln


KULTURNEWS

László Moholy-NagyOhneTitel,Dessau, 1925/1926.

Fotogramm, Museum Folkwang, Essen

TiereimRampenlicht

Foto: Foto: ©Christian Meermann

Achtnackte Männeraus Eisen hatdie HattingerSpeditionKerkemeiervon

PolennachHattingen geholt.Dreisolcher Skulpturen stehen seit

Mitteder 90er-Jahre an derhistorischen Stadtmauer.Dankdes Kunstvereins

undlokalerSponsoren, darunter auch derkostenfreie Transport, kommen nun

dieneuen hinzu.Die acht Skulpturendes polnischen Bildhauers Zbigniew

Fraczkiewiczsollenauf demGelände desGewerbe- undLandschaftsparks

Henrichshütte aufgestellt werden.

34 großformatigeSchwarz-Weiß-Print rücken biszum 16.2. in derMülheimer

Camera ObscuraTiereins Rampenlicht.Christian Meermann fertigtedie

Tierporträtsindeutschen Zoos.Der autodidaktischer Fotograf nahm

in denvergangenen sechsJahrenmit seinen Fotografienzuden Themenbereichen„Wildtiere“,

„Architektur“, „Landschaft“ und„Abstraktion“ mitgroßem

Erfolg an nationalenund internationalenFotowettbewerben teil.2013war er

Gewinnerder Driven Creativity Foto-Competition,Sektion Amateurfotografie.

Drei aktuelle Preisträger stellenzurzeit im Ruhrgebiet aus: UgurUlusoy

aus Oberhausen,der in derKunsthalleRecklinghausen denKunstpreis

„jungerwesten“ eingeheimsthat,zeigt dort seineAusstellungbis 2.2..Der Essener

IdanHayosh,gebürtigaus TelAviv,der denMO-Kunstpreis„Dada,

Fluxusund dieFolgen“ erhalten hat, stellt seinefür dasDortmunderUkonzipierte

Installation„theRUNWAY (Lamps #29)“ biszum 15.3.vor.Die Dritteim

Bundeist dieBildhauerinPiaStadtbäumer.Sie erhieltden Karl-Ernst-Osthaus-Preis

derStadt Hagen.Statt Geldpreis gibt’s fürsie eine Einzelausstellungunter

dem„TitelAll Eyes on You“ bis12.1.,Osthaus Museum.

Mit50kleinformatigen Werken vonLászlóMoholy-Nagy im Kabinettraumbeendet

dasMuseumFolkwangseine Bauhausjubiläums-Trilogie.

Dasist einleuchtend,nicht nur, weil dasMuseum150 Arbeiten desgebürtigen

Ungarn besitzt, sondernMoholy-Nagy als experimentellerMedienkünstlerfür

Fortschritt stehtund von1923bis 1928 moderneTechniken wieFotound

Film am Bauhaus etablierte. Lichtsetzteder Künstler als vorrangigesArbeitsundAusdrucksmittelein:als

Grafiker,Collagist, Fotograf undVorreiter des

NeuenSehenssowie ganz unmittelbarinseinenFotogrammen,für dieerObjekteoderKörperteile

direkt aufFotopapierbelichtete. DieAusstellungist bis

zum 12.1.zusehen.

36

Zumfünften MalinFolge gibtesimDortmunderKunstbonbon biszum

4.1. einenkleinen Weihnachtsmarkt.17Kunstschaffende zeigen ihre Arbeiten.

Einige haben 2019 hier ausgestellt, andere werde2020ausstellen. Dazwischen

verstreutfindendie Besucher aber auch Kunstvon „alten Bekannten“,

dieschon vorlängererZeiteineAusstellungimKunstbonbon hatten.Der

„BunteTeller“ hat: Malerei, Objekte, Skulpturen, Schmuck,Zeichnungen,

Bücher, Collagen,Assemblagenund Fotografienabfünf Euro aufwärts.

Zeitzeug-Festival (16.-19.4.)inBochumdreht sich alles rund um das

Thema„Apperat“.Bis zum 15.1.könnensichjunge Kunstschaffende mitArbeiten

undKonzeptebewerben,die sich mitdem Themabeschäftigen: Neben

künstlerischen Arbeiten können dasauch Arbeiten sein,die einentechnischen,

soziologischen oder biologischenZuganghaben.Das Festival wirdvon

einerstudentischenInitiativeder Ruhr-Uni Bochum organisiertund bietet jungenKünstlern

dieMöglichkeitsichzuvernetzen undauszutauschen.

Beieiner Plakatkampagne zu den30Artikelnder AllgemeinenErklärung

derMenschenrechte haben 160Dortmunderaller Gesellschafts-und Altersklassenmitgemacht.

Rund um den30. Jahrestag derUN-Kinderrechtskonventionwerdendie

Ergebnisse desProjektes„Rechtund Würde“ biszum

1.3. am Dortmunder Uzusehen sein.

Dieneue Ausstellungdes Ikonen-Museums Recklinghausen „Die Berührungder

Ewigkeit“ istein Teil desEssener Kulturfestivals „Russland

zu Gast im Ruhrgebiet“. Sievermitteltbis zum 16.2.exemplarisch einenEinblickindie

materielleund thematischeVielfaltder russisch-orthodoxenKultur

–vom Mittelalterbis in dieGegenwart. Zu sehenseinwerdengemalte Ikonen-Metallarbeiten,

Schnitzereien,seltengezeigteStickarbeitenund Erinnerungsstücke.Ein

Highlightder Ausstelltung isteinegestickte Ikoneder MoskauerMeisterwerkstatt

Prikosnovenie.

FarbpowerinkontrastiverDoppelschau: KatharinaGrosse (geb.

1961), bekanntfür großflächigegestische Arbeiten mitSprühpistoleund

GotthardGraubner (1930-2013),Schöpfer legendärer Kissenbilder, in die

Blickund Geistmeditativ versinken.Beide verbindeteiniges: Grosse hatbei

Graubnerstudiert,beide lehrtenander Düsseldorfer Akademie.Farbeist ihr

Element: Material und Themazugleich. zu sehensindihreArbeitenbis zum

26.1.imMKM MuseumKüppersmühle.

Das MaxErnst MuseumBrühl bietet biszum 16.2.eineBühne für dierealenComicwelten“des

weltweit gefeiertenZeichners und Szenaristen Mœbius.Der

Betrachter soll durch siedazu ermächtigtwerden, seineWahrnehmung

zu verändern,zufliegenund sich demDiesseits zu entziehen.Mitteldafür

sind private Notizbücher, Comicfolgen, abstrakteGemälde undDrucke.

EI


coolibri

specialMESSEN

AufMessenballtsich dasFachwissen,Ideen werden ausgetauscht und neue Trendserblicken dasLichtder Welt.

Unser Messekalender für2020 zeigt, wo all dasimkommenden Jahr geschieht.

HIGHLIGHTS

Maker Faire Ruhr

Wer ein Maker ist, der bastelt und baut gerne in Eigenregie mit Lötkolben,

Lasercutter oder 3D-Drucker. Deutschlands Maker-Community versammelt

sich seit einigen Jahren in der DASA, um Gedanken, Informationen

und Inspirationen auszutauschen. Unddas istfür jeden interessant,stehen

hier doch spannende und kreative Objektezum Kaufen,Ausprobieren und

Bestaunen bereit. Roboter, Upcycling, Hightech-Kunst oder Handwerk der

Zukunftsind nureinige der Schlagworte. 28.-29.3., DASA,Dortmund

Fotos: o.l.: FLOW &GROW Yoga Food Lifestyle Festival; u.l.: Lena Riemenschneider; o.r.: Andreas Wahlbrink; u.r.: Dennis Karpuhin CNBS

Flow &Grow

Auf diesem „Yoga-Food-Lifestyle-Festival“ trifft sich die Yoga-Community

der Region. Natürlichwirdsich vor Ortvom Krieger in den herabschauenden

Hund gestreckt, angeleitetvon zahlreichen Yogalehrernaus dem Pott.

Internationale Speaker, Coaches und Glücksexperten stehen ebenfalls

zumAustausch bereit. Aber auch dasrichtige Essenaus der vegetarischen

und veganen Küche wird vorgestellt. Auf dem bunten Marketplace stehen

zudem Trends rund um Lifestyle und Gesundheit imFokus. Umweltschutz

und Nachhaltigkeit gehören ebenso zum Themenkomplex. Und weil dem

yogischen Lifestyle das Feiern auch nicht fremd ist, wird Freitag- und

Samstagabend zu Livemusikgetanzt.

13.-15.3., Jahrhunderthalle,Bochum

Spiel doch!

Wer nicht bis zum Herbst auf die große „Spiel“-Messe warten kann, darf

schon im Frühling im Duisburger LaPaDu aufSpielejagd gehen. Es werden

Neuheiten ausden Bereichen Brett-, Karten-und Kinderspiele getestet und

unveröffentlichte Prototypen bestaunt.Neben vielen kleinen Spielmachern

sind auch große Namen wie Amigo, Pegasus oder Ravensburger vor Ort.

Ein Brettspielflohmarkt lässt dabei das Nostalgiker-Herz höher schlagen –

und den Jagdtrieberwachen. 27.-29.3., Landschaftspark,Duisburg

CNBS

Diese Messe rund um Hanf- und Cannabisprodukte präsentiert einen aktuell

rasant wachsenden Wirtschaftszweig. Sowohl Konferenz- als auch

Festivalcharakter hat die Veranstaltung, die Produkte, Dienstleistungen

und Informationen aus den Bereichen Medizin, Mode, Beauty und Ernährung

bereithält. Politiker, Wissenschaftler und Fachleuchte lassen mit Vorträgen

tiefer ins Themengebiet eintauchen. Ein wichtiges Ziel der Messe:

mitVorurteilen und Stigmatarund um Cannabis aufräumen.

17.-19.4.,XPOST,Köln

lv

1


GENUSS UND GESUNDHEIT

29.2.-1.3.Wine &Spirits /Stadthalle, Hagen

Liebhaberedler Weine und trendiger Spirituosen finden auf dieser Messe neben den Getränkenauch

passende Kost wieAntipasti,Käse, Knabbereien.

1.3. Wohlfühlmesse /Wissenschaftspark, Gelsenkirchen

Wodurch fühle ich mich richtig wohl? Eine Antwort auf diese Frage bieten Aussteller aus

denBereichen Gesundheit, Spiritualität und Wellness.

6.-8.3.Spiritualität&Heilen /Stadthalle Köln-Mülheim,Köln

Im Themenspektrum Spiritualität findetman hier Vorträge,Workshopsund Verkaufsstände

fürKörper,Geist und Gesundheit. Herbstt

ermin vom11.-13.9.

6.-8.3. WeinMesse Rheinland-Pfalz /Jahrhunderthalle, Bochum

Unterdem Mott

o„Probieren, informieren, genießen und kaufen“finden Weingenießer hier

alles, wasihr Herzbegehrt.

7.-8.3.WeinFrühling /Rheinterasse,Düsseldorf

Winzer und Weingüter stellen ihre Neuheiten vor und laden zu exklusiven Verkostungen

und persönlichen Gesprächen.

13.-14.3.Cologne Spirits /Mediapark,Köln

Beider Rum- und Genussmesseerwartendie Besucherexklusive Verkostungen und Experteninfos

über Herstellung und Zusammensetzung.

13.-15.3. TasteFest/Westfalenhalle, Dortmund

Die Ausstellerpräsentieren neben kulinarischen Besonderheitendie neuesten Küchenhelfer,

Haushaltsgeräteund gebenTipps zurAnwendung.

18.3.LWL-Messe derInklusionsunternehmen /Westfalenhalle, Dortmund

Die fünftf eAusgabe dieser MessefindeterstmalsinDortmund stattt .Bei freiem Eintrittt können

Besucher Unternehmen und Arbeitsgeber aus dem Bereich Inklusion kennenlernen.

StarkimFokus: Jobvermitt

lung.

21.-22.3.Cake Dreams /Kongresszentrum Westfalenhalle, Dortmund

Egal ob Hobbybäcker oder Profi-Konditor –alle, die sich fürkreativesBacken und Tortendekoration

interessieren, kommen hier aufihreKosten.

28.-29.3.Whiskey Fair Rhein Ruhr /ClassicRemise, Düsseldorf

Die Besucher können sich auf fachmännische Beratung rund um edle Single Malts und

Whiskey-Tastingsmit Branchenexpertenfreuen.

MESSENMESSEN

4.-5.4. Weinverliebt/Classic Remise,Düsseldorf

Die WeinmessebietetGelegenheitzuzahlreichen Verkostungen und persönlichen Gesprächen

mit Winzernaus dem In- und Ausland.

23.-24.5.Cake&Bake /Kongresszentrum Westfalenhalle, Dortmund

Die größte deutsche Messerund um Zuckerkunstund Tortendekoration.

30.4.-3.5. Home &Garden /Galopprennbahn,Köln

Verkaufsausstellungfür exklusiven Lebensgenuss,Wohn- undGartenkultur.

27.-30.8. Fair Friends/Kongresszentrum Westfalenhalle, Dortmund

Die ganze VielfaltfairenHandels wird aufDeutschlands größterNachhaltigkeitsmessepräsentiert.

4.10. Esoteriktag/Wissenschaftspark, Gelsenkirchen

Heilpraktiker,Therapeutenund verwandte Berufe stellen ihre Angebotevor.

10.-11.10. Veggienale +FairGoods/Dock.One, Köln

Die Nachhaltigkeitsmesse, die sich dasMott to„Öko meetsvegan“auf die Fahne geschrieben

hat, thematisiertalleBereiche vonErnährung über Finanzen bis hin zurMobilität.

Fotos: o.l.: Maksym Kaharlytskyi onUnsplash; u.l.: Brooke Lark onUnsplash; r.: Alexandra Gornago on Unsplash

HOCHZEIT

4.-5.1. Hochzeitsmesse/Messe Essen, Essen

Alles rund ums Thema Heiraten inkl. Workshops, Schnuppertanzkursen, Modenschauen

undmehr.

11.12.1. Trau dich!/Areal Böhler,Düsseldorf

Dieneuesten Produkte und Dienstleistungen rund umsThemaHeiratenund Feiern.

12.1.Wedding Time /Kulturzentrum,Herne

Informationen, Tippsund Dienstleistungen fürallezukünftf igen Brautpaare vonüber 60 Ausstellern.

18.-19.1.Hochzeitstage/Kongresszentrum Westfalenhalle, Dortmund

Vorgestelltund angeboten wird hier allesfürsBrautpaar und den schönstenTag im Leben.

25.-26.1.BubeDame Herz/Schloss undPark Benrath,Düsseldorf

Hochzeitsmesse, aufder besondereDienstleisteraus der Region in schöner Kulisse Inspirationen

fürden großen Tagbieten.

2.2. Ganz Ich FürDich /Neue Schulenburg, Hattingen

Auf der kreativen Hochzeitsmesse zeigen Aussteller, dass altes Brauchtum auch modern

inszeniertwerden kann.

Foto: Beatriz Pérez Moya on Unsplash

2


www.lwl-messe.de

Inklusion entfaltet!

5. LWL-Messe der

Inklusionsunternehmen

Jetzt schon

vormerken!

Messe Dortmund

18. März 2020

Vielfalt, Werte, Chancen entfalten.

Für Menschen mit Behinderung, für Unternehmen mit Mut,

für Entscheiderinnen und Entscheider mit Weitblick.

Inklusion entfaltet Werte für uns alle.

Erleben Sie es–auf der LWL-Messe der Inklusionsunternehmen.

Zum fünften Mal in diesem Format, zum ersten Mal in Dortmund,

mit noch mehr Platz zur Entfaltung. Seien Sie ein Teil davon und

engagieren Sie sich für eine offene und inklusive Gesellschaft!

Alle Infos zur Messe, zu Ausstellern und zum Programm unter:

www.lwl-messe.de


MESSENMESSEN

KREATIVITÄT /DESIGN /LIFESTYLE

17.-19.1.„DesignFest“auf derIMM Cologne /Köln Messe,Köln

Shoppingmarkt &Workshops für innovatieve Produkte junger, unabhängiger Designer,

Wohnaccessoires, Mode und Schmuck. Das Designfest ist ein öffentlich zugänglicher Teil

derFachmesseIMM Cologne.

15.-16.2. Ladylike /Ruhrfestspielhaus, Recklinghausen

Eine Messefür Frauen mitInfos zu Mode,Lifestyle, Beauty.

6.-8.3.Photo/Media ArtFair/Zeche Zollverein,Essen

Die frühere „contemporary art ruhr“ zeigt Fotografien, Virtual-Reality-Kunst, Lichtkunst,

3D-Drucke und mehr im offenen Ausstellungskonzept.

7.-8.3.RuhrBau /Ruhr Congress,Bochum

Die Verbrauchermesserund um Bauen, Wohnen, Renovieren, Energieund Immobilien bietet

vor allem lokalen Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben eine Möglichkeit, sich zu

präsentieren. Beiden 220Ausstellernstehen vorallem alternativeEnergien und innovative

Bauprodukte im Fokus.

18.-22.3.Creativa/Kongresszentrum Westfalenhalle, Dortmund

AufEuropas größterKreativmesseist in zahlreichen Teilausstellungen vomFilzen über Glasmalerei

bis zumZeichnen wirklich jeder kreative Themenbereich vertreten.

TIERE

18.-19.1.Doglive/Messeund Kongresszentrum,Münster

Hundemessevoller Produkte,Dienstleistungen, Vorträge, Workshopsund Ausprobiermöglichkeiten.

20.-22.3.Gartenträume /Jahrhunderthalle, Bochum

Produkte und Trends in Sachen Gartengestaltung geben Gelegenheit, dem eigenen Garten

neuesLeben einzuhauchen.

27.-29.3.Formart /Maschinenhalle Friedlicher Nachbar,Bochum

Design-Messe mitFokus aufMöbeldesign, Wohnaccessoires,Mode und Schmuck.

23.-26.4. ArtCologne /Köln Messe, Köln

Die älteste Kunstmesse der Welt versammelt etwa 180 renommierte Galerien und Werke

vonüber2000 Künstlern.

24.-26.4. DiscoveryArt Fair Cologne /XPOST,Köln

Aufder ehemaligen „Kölner Liste” wird zeitgenössische, junge Kunstpräsentiert.

25.-29.9.Design unter hundert,-/Maschinenhalle Friedlicher Nachbar,Bochum

Designer ausden Bereichen Mode,Wohnen und Schmuck bietenjeweils mindestensdrei

Produkte fürweniger als 100€.

7.-15.11.ModeHeimHandwerk /Messe Essen, Essen

In den Erlebniswelten findet man hier alles zuMode und Beauty, Wohnen und Lifestyle

sowie Handwerk und Technik. In gesondertenAbschnittt en laufen Themenmessen wiedie

„kreativ.essen“zuDIY-Themen.

Fotos: l:Messefotos &Videos Fotograf Alex Muchnik: r.: RhondaK Native Florida Folk Artist on Unsplash

28.1.-2.2. Jagd undHund/Kongresszentrum Westfalenhalle, Dortmund

EuropasgrößteMesse fürJäger und Naturinteressierte,aberauchHundefreunde.Dazu gehörtauch

die „Fisch &Angel“sowie dasWildfood Festival.

13.-21.3.Equitana /MesseEssen, Essen

DieweltweitgrößteMesse fürPferdesport aller Disziplinen bietetneben Ausstellernauch

zahlreiche Shows.

12.-14.6.Hund&Katz /Kongresszentrum Westfalenhalle, Dortmund

Ein erlebnisreiches Hunde- und Katzenparadies aus neuen Produkten, Infos und Tiervorführungen.

19.-20.9. Bello /Europahalle, Castrop-Rauxel

Neben einer bunten Vielfalt anSpielzeug und Utensilien fürs Lieblingshaustier erhalten

Hundebesitzer hier InfoszuHunderecht,Tierschutz,Ausbildung, Pflege, etc.

16.-18.10. Hund &Pferd /Kongresszentrum Westfalenhalle, Dortmund

DenBesucher erwarten Hunde und Pferde verschiedensterRassen, Trainer und zahlreiche

Shoppingmöglichkeiten.

Foto: Charles PHonUnsplash

4


MESSENMESSEN

OUTDOOR /SPORT /REISE

8.-26.1. boot /Messe Düsseldorf, Düsseldorf

Die weltweitgrößteMessefür Booteund Wassersportmit vielen Möglichkeitenzum Ausprobieren

und Mitmachen.

25.-26.1. Reise &Freizeit/Flughafen Münster/Osnabrück, Greven

Tourismus- und Freizeitmessezuden Themen Abenteuerurlaub, Reisen 60+, junges Reisen,

Städte-und Luxusreisen.

27.2-1.3.Fahrrad/Messe Essen, Essen

Die Messe für Fahrräder, Zubehör, Trends und Radtouristik bietet u.a. einen großen Testparkour.

WOCHE DER

STUDIEN-

ORIENTIERUNG

13.-17.JANUAR 2020

INFOTAG

14.JANUAR

CAMPUS

MÜLHEIM

INFOTAG

16.JANUAR

CAMPUS

BOTTROP

WWW.HOCHSCHULE-RUHR-WEST.DE/STUDIENORIENTIERUNGSWOCHE

21.-22.3.Cyclingworld /Areal Böhler,Düsseldorf

Kurzvor Saisonbeginn treffen sich hier Fahrradfreunde und –händler und sammeln Impulse,

Ideen und Innovationen.

Unsere nächsten Specials

2.-5.4. Fibo /Köln Messe, Köln

WeltweitgrößteMessefür Fitness,Wellness und Gesundheit.

13.-14.6.Photo +Adventure /LandschaftsparkDuisburgNord,Duisburg

EinMesseevent fürFotografie, Reise-und Outdoorthemen.

Fotos: o.: Autumn Studio on Unsplash; u.: Blake Wisz on Unsplash

28.8.-6.9. CaravanSalon /Messe Düsseldorf, Düsseldorf

Alseine der weltweitgrößten Messen fürmobile Freizeitwirddem Besucher hier ein Rundum-Paket

zu Fahrzeugen, Zubehör, Trends und Stellplätzen geboten.

4.-6.9.TourNatur /MesseDüsseldorf,Düsseldorf

Aussteller informieren über Wandern, Trekking, Wanderziele und modernen Wanderservice.

Ausgabe März

ET: 25.3.

Ausgabe April

ET: 22.4.

Ausgab be Mai

ET: 27.5 5.

5


MESSENMESSEN

SPIELE/COMICS/MODELLE

23.-26.4. Intermodellbau/KongresszentrumWestfalenhalle,

Dortmund

Die weltweit größte Messe für Modellbau

undModellsport.

2.-3.5. German Comic Con(Spring

Edition) /Kongresszentrum Westfalenhalle,

Dortmund

Aufder Convention fürComics, Film,TV, Cosplay

undGames erwarten den Besucher zudem

internationale Zeichner und Stargäste.

Wintertermin vom7.-8.12.

23.-24.5. DoKomi / Messe Düsseldorf,

Düsseldorf

Deutschlands größte Anime- und Japan-Expo bietet viel Programm, angefangen bei der

Künstler-Allee über Stargäste derSzene bis hin zumCosplayball und Maid-Café.

25.-28.6.CCXPCologne /KölnMesse, Köln

Hier dreht sich alles umdie Themen Comics, Filme, Board Games, Rollenspiel, Fanartikel

und Cosplayund gibt die Möglichkeit, Schauspieler und Künstler livezuerleben

22.-25.10. Spiel /Messe Essen, Essen

Die Spiel ist die weltgrößte Messe für (Gesellschaft

s-) Spiele und Spielzeug -und bietet

auch denTeilbereich „Comic Action“.

25.-29.8. Gamescom /KölnMesse,Köln

WeltweitgrößteMessefür interaktive Spiele und Unterhaltung und gilt als zentrale Anlaufstelle

fürdie europäische Computer- und Videospielbranche

AUSBILDUNG

19.-22.11. IMA /Köln Messe,Köln

Aufder internationalen Modellbahn-Ausstellung treffen sich vonTopanbietern bis Kleinserien-Herstellernalle,

die dasThemaModellbahn begeistert.

13.-17.1.Woche der Studienorientierung/Campus Mülheim undBottrop derHRW

Eine ganzeWoche können Studieninteressierte sich hier mitOrientierungshilfenzum Angebot

der Hochschule Ruhr West auseinandersetzen.

25.1.JuBi/FreieschristlichesGymnasium, Düsseldorf

Jugendbildungsmesse zuden Themen Schüleraustausch, Sprachreisen, Praktika und Au-

Pair.Am6.6. auch im Leibniz-Gymnasium, Dortmund.

13.2. CARConnects/Ruhr Congress,Bochum

Anlaufstelle fürStudis, Absolventen und (Young) Professionals ausden MINT-Fachrichtungen

mitLeidenschaft

fürMobilität.

14.2.VDI Nachrichten Recruiting Tag/Kongresszentrum Westfalenhalle, Dortmund

EinumfangreichesProgrammaus Firmenmesse, Vorträgen und Karriereberatungfür Ingenieure.

Auch am 4.9.

15.2.stuzubi /ColosseumTheater,Essen

Künft

ige Berufsanfänger,vor allem (Fach-)Abiturientenund Realschüler,findenauf derKarrieremesse

mögliche Perspektiven.

21.-22.4.stellenwerk Jobmesse /Ruhr-Uni, Bochum

Die offizielle Hochschul-Jobmesse der RUB präsentiert über 100 Unternehmen der unterschiedlichstenBranchen.

24.4.Master &More /tba,Düsseldorf

Nationale und internationale Hochschulen präsentieren ihre aktuellen Masterstudiengänge

ausden unterschiedlichstenFachbereichen. Am 25.4.läuft

zudemdie „Bachelor &More“ für

Studieninteressierte.

6.5. jobMesse /Uni Duisburg-Essen, Duisburg

Ziel derMesseist es,Studierende und Unternehmen zusammenzuführen und so Praktika,

Studijobsund Direkteinstiegezuvermittt eln.

8.-9.5.BerufsInformationsMesseRuhr/Jahrhunderthalle, Bochum

Die BIMbietetviele Orientierungs- und Informationsangebotefür Schulabschließer,inklusive

Berufsparcour,der die eigenen Talenteherausstellt.

9.-10.5. jobmesse /ISS Dome, Düsseldorf

Informations- und Networkingplattt form fürExistenzgründung, Aus- und Weiterbildung und

Berufs-und Studienwahl.Vom 19.-20.9.auchinder MesseEssen.

28.-29.8. Einstieg/Kongresszentrum Westfalenhalle, Dortmund

Allesrund um Ausbildung, Studium und GapYearfür Jugendliche, Eltern und Lehrkräft

e.

4.-5.9. Jobmedi NRW/Ruhr Congress,Bochum

AlsKarrieremesseder Gesundheitsbranche konzentriertsie sich aufFachkräftf esowie Ausund

Weiterbildunginden Bereichen Medizin,Pflegeund Soziales.

25.9.die Initiale /Kongresszentrum Westfalenhalle, Dortmund

Die Messefür Startups und Gründer beantwortetalleFragen zumThemaUnternehmen und

gilt als Networking-Plattt form.

Julia Verstraelen

Fotos: u.: Element5 Digital on Unsplash; o.l.: Robert Coelho on Unsplash; o.r.: Presse German Comic Con (Presse-GCC)

6


KALENDER

Dascoolibri-Team wünschteuch

einen guten Rutsch

und ein frohesneuesJahr!

SINCE1983

DASSZENE-&KULTUR-MAGAZIN

43


Silvester

Parties

Silvester

Parties

Silvester

Parties

AHLEN

➤ Schuhfabrik, Pop, Rock mit DJ

Frank Möller +Buffet, 19.00

BOCHUM

➤ Die Trompete, „Königskinder

&Silvester“Indie,23.00

➤ Game food&fun, Partymusik,

Charts, 70er–90er, Schlager,

Rock, Pop, NDW+Buffet, 20.00

➤ Matrix, „Butan Silvester Rave“

Techno, Goa,Hardtechno,House

mitMarika Rossa, Pappenheimer,

Frank Sonic, Necmi u. a. /auf4

Floors,21.00

➤ Prater, 1st: Charts, Dance,

House /2nd:80er, 90er,Fetenhits

/3rd:Black Music +Buffet,

20.00

➤ Rotunde, „HappyNew Yeah!“

1st:Hip-Hop,Trap, Dancehall,Urban

/2nd:Deep House,Tech

House,Techno, 23.59

➤ Schauspielhaus, „Die große

Silvesterparty“mit DJan &Live-

Musik von TorstenKindermann &

Band /Foyer,22.30

➤ Three Monkeyz, „Queer-

Nightzz Clubbing –Silvester Special“1st:Elektro,House,Charts

mitDJBinx/2nd: Black, Dancehall,Reggaeton

mit DJ Griffin,

22.00

➤ Zeche, „Ü30-Party“1st:Charts,

Classics u. a. /2nd: 80er,90er,

21.00

CASTROP-RAUXEL

➤ Adventszelt, „Abins Zelt Silvestergala“

mit DJ Erwin,Live-

Musikmit Gleis 38 +Büffet,

19.30

DORTMUND

➤ Alter Weinkeller, „CocosSilvesterparty“90er,

2000er,Trash,

Girlpop,Boygroupschnulzen,

Hip-Hop,23.59

➤ Cabaret Queue, mitDJGuido

&Live-Musik mit der Wohnzimmerband(Rock,Blues,Jazz,Pop),

19.00(mitBuffet) +21.00(ohne

Buffet)

➤ Daddy Blatzheim, „Silvester

im Park“1st:House, Classics,

Oldschool-Hip-Hopmit Larse,

Larsvan Josten/2nd: 90er,Trash,

Hip-Hop,Partyclassics mitDJ

Rosti/3rd: Funk, Soul, Classics

mitDer Don, 22.00

➤ domicil, Rock, Pop, Dancefloor

ausden letzten 40 Jahren

+Live-Musik, 21.00(Warm-upin

der Bar) +22.00 (Party)

➤ FZW, 1st:Charts,80er,90er,

2000er/2nd: Rock,Alternative/

3rd: Funk, Soul, 21.00

➤ Hansa Theater, „Silvester-Gala“,

19.30

➤ Hotel Lennhof, mit Joe-Co-

cker-

Tribute, Tina-Turner-Show, DJ

Thorsten +Gala-Buffet, 20.00

➤ Piano, mitBuffet, Musiktheater,

19.30

➤ Strobels, „Silvester-Wohnzimmer-Party“,

21.00

➤ The View, „A New Year at The

View“ Hip-Hop,R&B,Housemit

Frizzo,Mehdi, 19.00 (mit Buffet)

+22.00 (nur Party)

➤ Tresor.West, „New Ear“mit

Cramp,BlakeBaxter,JoeyBeltram,

DCHM, 909 Schneider

(live), StR, 22.00

DUISBURG

➤ Anne Tränke, 19.00

➤ Brauhaus Webster, „Silvester-Sause“

mitDJSound Express

+Buffet, 19.30

➤ Djäzz, mitThorstenPop Missile

&Freunden,23.00

➤ Mezzomar Seehaus, „Plattenküche

Silvester“, 21.00

➤ Old Daddy, Rock, Pop, 80er,90-

er,Wave+Buffet, 22.00

➤ Pulp, 1st: Pop, Charts, Party-

Classics /2nd: BlackMusic,R&B,

Hip-Hop /3rd: Rock, Alternative,

Nu-Metal, 21.00

➤ Villa Rheinperle, „Golden

Times“ aktuelleHits,All-Time-Favorites,

House, Black Music /auf

2Floors, 19.00 (mit Buffet) +

21.00(nurParty)

DÜSSELDORF

➤ bar fifty nine imInter-

Continental, „Rauschende

Partynacht“ mit Live-Musik

von Nikolay Kasakov &Band,

21.00

➤ Kassette, „Kassettestatt Böller“60erSoul,

Indieu.a.mit DJ

Buzz, 21.00

➤ Maritim-Hotel Flughafen

Düsseldorf, mitItalo Boys,Tina-Turner-Show,

2Night-Band,

Michael-Jackson-Show+Gala

Buffet, 20.00

➤ Nachtresidenz, „Cookies &

Cream –Silvester Deluxe“

House,Charts,Hip-Hop,R&B mit

DJs Desert, Tam-R, Phatzo,23.00

➤ Rudas Studios, „Candy Silvester“

1st: R&B,House,Classics mit

DJs Frizzo,Teddy O, Marco Tolo /

2nd: BlackMusic mitDJJ-Snake

+Violinshow,21.30

➤ Schauspielhaus, mitLas Bombas

live und den PLATTENunterhaltern(DJ-Set),

22.00

➤ Schickimicki, „Finishing Move

–Silvester Sause“ Hip-Hop,Rock,

Trash, Pop, Elektro u. a.,22.00

➤ Stahlwerk, „Abfahrt Silvester“

mitPappenheimer,Kerstin Eden

und Marika Rossa u. a.,21.00

➤ zakk, „Best of zakk“ 1st: Hits,

Charts, Classix /2nd: 70er &80er

Pop, Disco,22.00

ESSEN

➤ Delta-Musik-Park, 1st: Dancefloor,Charts,Hip-Hop,R&B,

House /2nd:Hits vonGestern

undHeute,Schlager,Partymusik/

3rd: Hip-Hop,Dancehall, Reggaeton,Deutschrapu.a.,

21.00

➤ Don’t Panic, „Sunny Bastards

SilvesterSause“Punk, Ska, Rock,

Metal, 19.00

➤ Freak Show, Rock,Metal mit

DJ Otti, 20.00

➤ Goethebunker, „Neujahrsrave“mit

Vincent Neumann, Amotik,dCgot,abMittwoch

1.1.2020

um 01.00

➤ Grend, „Kneipe live“ Rock, Pop,

80er,Klassiker mit DJ Marque,

20.00

➤ Lucy, „Welcome 2020“House,

Charts, 22.00

➤ Seecafé Petry, „Single-Silves-

terparty“Party-Classics,80er,90-

er,2000er, Charts+Kulinarisches,

19.30–03.00

➤ Webers Hotel, mitItalo Boys,

Joe-Cocker-Tribute, Swing O.K.

(Tanz-&Unterhaltungsmusik),

Voices Deluxe (Pop-Duette)+

Gala Buffet, 20.00

➤ Zeche Carl, „Silvester aufCarl“

80er,90er,aktuelleHits, Pop-

Klassiker /auf 2Floors+Menü,

21.00

GELSENKIRCHEN

➤ Courtyard Hotel, mitLive-Musikvon

TheFlorians +Buffet,

19.30

➤ Hotel Maritim, mitTina-Turner-Show,ShowtimeCompany

(deutsche &internationale Tanzmusik),Voices

Deluxe (Pop-Duette),

Natalie Grant (Pop), 20.00

➤ Hotel Maritim Hotelbar,

„Back to the80s“mit Blues-Brothers-Tribute,

Voices Deluxe

(Pop-Duette), DJ Marauder,20.00

➤ Musiktheater im Revier, „Silvester

im MiR“ mit Buffet, nur

nach vorhergehendem Vorstellungsbesuch,

22.00

GLADBECK

➤ Hotel Vander Valk, „Schön

wardie Zeit“mit Michael-Jackson-Tribute,

Italo Boys,Joe-Cocker-Tribute,

Nightlife Party-Band

+Gala Buffet, 20.00

HAMM

➤ Kulturrevier Radbod,

„Adults-Silvesterparty“Klassiker

der Rock- &Popgeschichte, aktuelleHits

mitDJStephan Haas,

21.30

HATTINGEN

➤ Restaurant Henrichs, mit

Live-Musik von Linda Goralski &

Charts,House,Clubsounds, 80er,

90er mit DJ Kommandör, 18.30

(mit Menü) +22.00

KÖLN

➤ Barinton, mitLive-Musik von

TheBarintones (Funk, Soul, Rock,

Pop) &DJBurnt,21.00

➤ Blue Shell, „Retro Klub“

50er–80er,Oldies,Disco,Beat,

Synth, Flower Power, NDW,

Rock‘n’Rollu.a.mit DJ Freddy

Trash /Coop-Partymit Schmelztiegel

&Luxor,22.00

➤ Bootshaus, „Loonyland Presents

NYE“ EDM, Elektro, Bass

Music, Technomit Ostblockschlampen,

Mausio, MikeCervello,Grimm

u. a. /auf 3Floors,

21.00

➤ Club Bahnhof Ehrenfeld,

„OneMoreTime“ 1st: Best of

2000–2010mit DJs SpreadOut,

Ebbsolute/2nd: „Hush Hush“

mitNewschoolRap,R&B,Trap,

Afrosoundsmit Jazzmin, Mercy

Milano u. a., 23.00

➤ Consilium, „Single-Silvesterparty“Party-Classics,80er,90er,

2000er, Charts+Kulinarisches,

19.30–03.00

➤ einundfünfzig, mitDJAdm,

Sebastian Hartgenbusch(voc),

19.00

➤ Flora, mitDJRenéPera+Live-

Musik von Jephly, 21.00

➤ Gebäude 9, „Don’t Tell Dad!

meetsFloorshakers Inferno“ 1st:

Gitarren &Classics,80er,Hip-

Hop,Disko, Retro /2nd:50er,60-

er,Indie,Brit, Soul, Mod, 22.00

➤ Gewölbe, mitChristian Zah,

Isabell b2b Marcel Janovsky,

Niestas&Vintash,Chromat

➤ Gloria, „Fünfnach Zwölf –The

AfterRocketRemmidemmi“Rap,

Ravemit BlitzbangersSoundsystem,

DJ Densen, Andi Teller,

23.59

➤ Kantine, Partymixvon den80-

ernbis heute,21.00

➤ KlapsMühle, 1st: Schlager,Mallorca

Music, deutsche Partyhits/

2nd: Charts,House, R&B/3rd:

Schlager,21.00

➤ Lotta, „Rutschparty“mit DJ

MightyMüller &MCHanky,

22.00

➤ Lutherkirche Südstadt, „Tanz

unter den Glocken“mit DJ Micman,

21.00

➤ Luxor, „Trash Island“Trash, Eurodance,Pop,Rave

mit DJ Rakete

Richi/Coop-Party mitSchmelztiegel&Blue

Shell,23.00

➤ Schmelztiegel, „Trash Island“

Trash, Eurodance, Mitsinghymnen

mitDJTimothe Gladiator +Nintendo-Lounge

/Coop-Party mit

Luxor &Blue Shell,21.00

➤ Sonic Ballroom, „Shake A

Blitz!“ mitJay Priplechair,Nils,

Miss Smith&Jim Panse,23.59

➤ Stadthotel am Römerturm,

mitMichael-Jackson-Show,Natalie

Grant,King-Elvis-Show, DJ

Matze+Gala-Buffet, 20.00

➤ Tanzbrunnen, „Merhaba

2020“mit DJs Malik, Metin-S,

21.00

➤ Tsunami Club, „Betrunken Tanzen“Pop,vergesseneHitsmit

Granate Künast &Drunk Walter

Steinmeier,22.00

OBERHAUSEN

➤ Druckluft, „Stadtkinder Silvester-Party“abMittwoch

1.1.2020

um 01.00

➤ Kulttempel, 70er, 80er,20.00

➤ Zentrum Altenberg, „Silvester.

Düster.“ Gothic,21.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspielhaus, „Subergs

Silvester-Party“Charts,Hits der

letzten30Jahre,Discofox, Clubmusik,

ab 21 J. /auf 3Floors,

19.00(mitBuffet) +20.30(ohne

Buffet)

RHEINBERG

➤ to hoop, 70er,80er,90er (kein

Schlager), 20.30

SCHWERTE

➤ Diskothek For You, „Silvesterball“

Oldies,Schlager,Stimmungsmusik

mit DJ Dietmar

Duhme,20.00

SOEST

➤ Alter Schlachthof, „Silvester-

Sause“ mitDJs Phil B.,Jan Essler,

21.00

UNNA

➤ Lindenbrauerei, 1st: Live-Musikvon

CoverCompany /2nd:

Discomit DJ Andy Müller /3rd:

Live-Musik mit Daniel Gardenier,

22.00

WERNE

➤ Kolpinghaus, „Black &White“

mit DJsvon MS-Musik, 20.00

WITTEN

➤ WerkStadt, auf2Areas +Buffet,

21.00

Foto: Bettina Stoess

Mi.01.

Konzerte

KÖLN

➤ Roberto Fonseca, Philharmonie

Party

DÜSSELDORF

➤ Dirty 2Hours, Hip-Hop,Mashup,House,Reggae,Charts,Oh

Baby Anna, 21.00

Musical &Show

DORTMUND

➤ Flic Flac: X-Mas Show, Artistik,

Comedy,Parkplatz Eder

Westfalenhallen,20.00

ESSEN

➤ Weihnachtszirkus, Knaus-

Campingplatz, 19.00

Theater &Tanz

ESSEN

➤ Rock around Barock, Ballett

von Ben VanCauwenbergh, Aalto-Theater,19.00

Oper &Klassik

BECKUM

➤ Blau liegt Wien an der Donau!,

mitBergische Symphoniker,

Katharina Ruckgaber (Sopran),

Berufskolleg, 17.00

BOCHUM

➤ Neujahrskonzert –Big

Nightmare Music, mit Igudesman

und Joo, BoSy,Musikforum,

11.00+20.00

DORTMUND

➤ Von Havanna nach Paris,

Neujahrskonzert, Werke von

Gershwin, Bernstein &Ravel,

mit den Dortmunder Philharmonikern,

Konzerthaus,

16.00+19.00

DUISBURG

➤ Neujahrskonzert, mit den DuisburgerPhilharmonikern,Mercatorhalle,

18.00

DÜSSELDORF

➤ Neujahrskonzert, Werke

von Dvorák, Massenet, Ravel

u. a. mit Düsseldorfer Symphoniker,

Fumiaki Miura (v), Alpesh

Chauhan (cond), Tonhalle,

11.00

➤ Russische Kammerphilharmonie

St. Petersburg, Werke

von Lehár,Kálmán, Anderson u.

a. mitMichael Siemon(voc),

Franz Lamprecht (cond, Mod.),

Tonhalle, 16.00+19.30

ESSEN

➤ Beethoven: Sinfonie Nr.9,

Philharmonie,18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Neujahrskonzert –Espresso

und Wiener Mélange, Werke

von Strauß, Ponchielli u. a. mit

NeuePhilhamonie Westfalen,Carlos

Moreno Pelizari (Tenor)/Großes

Haus, Musiktheater

im Revier,20.00

HAGEN

➤ Neujahrskonzert, mit Shotaro

Kageyama (v)u.a., Stadthalle,

18.00

KAMEN

➤ Neujahrskonzert, Werke

von Strauss, Tschaikowsky,

Puccini u.a., mit Großpolnische

Philharmonie Kalisch,

Konzertaula, 18.00

LÜNEN

➤ Das Alliage Quintett, Werke

von Weil,Bernstein u. a.,Hansesaal,

20.00

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Steeler Neujahrsmarkt, Kaiser-Otto-Platz

Und sonst

BOCHUM

➤ EisSalon Ruhr, Indoor-Eisbahn,

Jahrhunderthalle, 10.00

BORKEN

➤ Borken eisgekühlt, Marktplatz,13.00–19.00

DORTMUND

➤ Tango-Kostprobe, zweitägiger

Workshop(Mi+Do)mit Lehrerpaar,Anmeldung:

www.tangoglueck.de,TangoGlück,

19.30–20.30

ESSEN

➤ Zollverein-Eisbahn, Zeche

Zollverein, 13.00–20.00

Do.02.

Konzerte

DUISBURG

➤ Sonja LaVoice &Friends,

Soul,Jazz, Pop, Grammatikoff,

20.00

HAMM

➤ Don Kosaken Chor Serge Jaroff,

sakraleLieder, russische

Volksweisen u. a.,Pauluskirche,

20.00

KÖLN

➤ Klazz Brothers &Cuba Percussion,

Beethoven meetsCuba,

Philharmonie,20.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ The Best of Black Gospel,

Hauptkirche Rheydt,19.30

SOEST

➤ The 12 Tenors, Stadthalle,

20.00

UNNA

➤ Matthias Lüke, Singer/Songwriter,Spatzund

Wal, 20.00

Party

OBERHAUSEN

➤ Düsterdisco, EBM, Synthiepop,

Wave,Indie,80er,ZentrumAltenberg,

21.00

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Schlachtplatte:Die Jahresendabrechnung,

mitLisaCatena,

Sarah Hakenberg, Dagmar

Schönleber und Robert Griess,

Kom(m)ödchen, 20.00

Musical &Show

BIELEFELD

➤ Feuerwerk der Turnkunst

–Opus, Artistik, Akrobatik

mit Live-Musik von Red Sox

Peppers, Seidensticker Halle,

15.00+19.30

BOCHUM

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,13.45

➤ Milliarden Sonnen –Eine

Reise durch die Galaxis, Astronomie-Show,Zeiss-Planetarium,

16.15

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 10.00

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

20.00

DORTMUND

➤ Flic Flac: X-Mas Show, Artistik,

Comedy,Parkplatz Eder

Westfalenhallen,16.00+20.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,19.30

DÜSSELDORF

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

19.30

➤ Holiday On Ice –Supernova,

Eiskunstshow,Mitsubishi Electric

Halle,19.00

➤ Magic Hotel, Artistik-Show,

Roncalli’s Apollo Varieté,

19.30

ESSEN

➤ Die Nacht der Musicals,

Songsaus Tanz der Vampire,

Mamma Mia, DerKönig der Löwen,TheGreatest

Showman, Das

Phantom derOper u. a.,Philharmonie,20.00

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,20.00

➤ Weihnachtszirkus, Knaus-

Campingplatz, 16.00

KÖLN

➤ Romeo and Juliet, Rock-Ballettmit

Klassischer Musik und

Pop, Musical Dome, 19.30

Rock around Barock

Wie könnte man besser ins Jahr starten als mit einem

Tänzchen? Mit „Rock around Barock“ wecken

das Essener Ballett und die Wiesbadener

Rockband Mallet die Lebensgeister. Gemeinsam

gehen sie auf eine Entdeckungsreise durch die

Musik- und Tanzgeschichte –von der Klassik bis

heute.

1.1., Aalto-Theater, Essen

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von Michael Kunze, Metronom

Theater, 14.30+19.30

➤ The Grand Hotel, Eistanzshow,

Akrobatik mitMosowCircus

on Ice, CongressCentrumLuise-Albertz-Halle,16.00+20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Penthesilea, Stückvon Kleist,

Schauspielhaus,19.30

DÜSSELDORF

➤ Die Weinprobe, Komödievon

Stefan Vögel,Theater an der Luegallee,20.00

➤ Terror, Stückvon Ferdinand von

Schirach, Schauspielhaus,19.30

HERNE

➤ Der Petersilien-Mörder, Krimikomödievon/mit

Jürgen Seifert,

KleinesTheater,20.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Neujahrskonzert –Big

Nightmare Music, mit Igudesman

und Joo, BoSy,Musikforum,

20.00

DUISBURG

➤ Wiener Neujahrskonzert,

mitTenor CristianLanza(I) und

das Wiener Theatermit Solisten,

Chor,Ballettund Orchester,Mercatorhalle,20.00

DÜSSELDORF

➤ Ipuritani, Oper vonVincenzo

Bellini, Opernhaus,19.30

➤ Wiener Johann Strauss Gala,

mitK&K Ballettund Philharmoniker,

Matthias G. Kendlinger

(cond), Tonhalle, 20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Sterne über dem Ruhrgebiet,

Vortragvon Susanne Hüttemeister

&Klaus-Dieter Unger,

Zeiss-Planetarium,19.30

DUISBURG

➤ Poetry Slam, Moderation: BernardHoffmeister,

Grammatikoff,

20.00

ESSEN

➤ Politischer Salon, ZumThema

„Mit Wirtschaft die Welt retten?

Yes, please!“,Schauspiel,20.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,

15.00

➤ Lars –der kleine Eisbär, nach

Hans de Beer,ab5J.,Zeiss-Planetarium,

11.30

MÜLHEIM

➤ Der versteckte Seppel,

mitJosef TränklersPuppenbühne,

FlughafenEssen-Mülheim, 16.00

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Steeler Neujahrsmarkt, Kaiser-Otto-Platz

Und sonst

BOCHUM

➤ Die drei ??? und der dreiäugige

Totenkopf, Hörspiel,

Zeiss-Planetarium,17.30

➤ EisSalon Ruhr, Indoor-Eisbahn,

Jahrhunderthalle, 10.00

BORKEN

➤ Borken eisgekühlt, Marktplatz,13.00–19.00

DORTMUND

➤ Erster Werktag Donnerstag,

offene Ateliers,Depot,

17.00–20.00

DUISBURG

➤ Bingo, AnneTränke, 20.00

ESSEN

➤ Zollverein-Eisbahn, Zeche

Zollverein, 10.00–20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Open Stage, Wohnzimmer,

20.00

MÜNSTER

➤ BeerPong Night, Shooter

Stars, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Altenberger Tanztreff, mit

Live-Musik, ZentrumAltenberg,

15.00

Fr.03.

Konzerte

BOCHUM

➤ Die Erztä, Tribute, Zeche,

20.00

DINSLAKEN

➤ Go Music, mit MartinEngelien

(b), Vanja Sky (voc,g), Francesco

Marras(voc, g),Bene Neuner

(dr), Tom’sMietlocation, 19.00

(Einlass)

DORTMUND

➤ African Angels –Cape Town

Opera Chorus, African Traditionals,Gospel,

Oper,Konzerthaus,

20.00

➤ Pop, Classics,Charts,querbeet

mit Soeren Spoo,Max Berkenbusch

u. a.,Alter Weinkeller,

23.00

DÜSSELDORF

➤ Pini Libra, Lieblingssongs, Destille,20.00

➤ The Best OfHarlem Gospel,

Ev.Schlosskirche Eller, 20.00

ESSEN

➤ Bob Wayne, Outlaw-Country,

Freak Show,20.00 (Einlass)

GELSENKIRCHEN

➤ Edy Edwards Trio, Rock, Blues,

Wohnzimmer,20.00

KÖLN

➤ Götz Widmann, Liedermacher,

Gloria, 20.00

➤ Hello, Tribute to Adele,Tanzbrunnen,

20.00

MÜNSTER

➤ Bossa Café, BossaNova, Latin,

HotJazz Club,21.00

OBERHAUSEN

➤ CHROM, Guests: JanRevolution,

Schwarzschild, Kulttempel,

20.00

UNNA

➤ B.B. &The Blues Shacks,

im Kühlschiff, Lindenbrauerei,

20.00

WERNE

➤ Walking On Rivers, Indie-Folk,

Flöz K

Party

BOCHUM

➤ 80er Pop &Wave, 1st:Pop,

Wave /2nd:Classics,Charts,ab

25 J.,Zeche,22.00

DORTMUND

➤ Herzbeben, Single-Party, 80-

er, 90er, aktuelle Charts, Fox,

20.00

➤ Reggae and Dancehall, Maquina

Loca, 23.00

DUISBURG

➤ Caribbean Friday, Reggae,

Dancehall, Djäzz, 21.00

➤ Heavy Metal, AnneTränke,

20.00

➤ Urban Castle, Grotte:Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core, Pulp,22.00

DÜSSELDORF

➤ Back to the 90s, mitRemiDany

&Friends, Schickimicki, 22.00

➤ Friday Knight, Party Classics,

House,Charts,R&B,KnightClub,

22.30

➤ Friday Night, 1st: Black,

House,Charts,Party Hits /2nd:

Electro, Minimal,House,Kuhstall,

17.00

➤ Stone Friday Night, Indie,

Rock, Alternative, Stone im Ratinger

Hof, 22.00

➤ The Return ofHeavy Metal,

mitDJIngwart,zakk, 22.00

ESSEN

➤ 80er/90er Party, auf2Floors,

Zeche Carl, 22.00

➤ Friday Night, Alternative,

Crossover,Rock, Turock, 23.00

OBERHAUSEN

➤ Adults Only, Ü25,Pop,Rock,

Dance, Indie, Classics,Zentrum

Altenberg, 21.00

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Schlachtplatte:Die Jahresendabrechnung,

mitLisaCatena,

Sarah Hakenberg, Dagmar

Schönleberund RobertGriess,

Kom(m)ödchen, 20.00

HERNE

➤ Sebastian Coors: Salonlöwenzahn,

Kleines Theater,

20.00


0,20 €/ANRUF INKLUSIVE MWST.,MOBILFUNKPREISE MAX. 0,60 €/ANRUF INKLUSIVE MWST.

Foto: Ekkehart Bussenius /Tania Reinick

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,11.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,18.00

➤ Pink Floyd Reloaded, Musikshow,

Zeiss-Planetarium, 19.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 15.30

➤ Queen Heaven, Musikshow,

Zeiss-Planetarium,21.00

➤ Star Rock Universe, Rock- &

Pop-Musikshow,Zeiss-Planetarium,

22.30

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

20.00

DORTMUND

➤ Feuerwerk der Turnkunst –

Opus, Artistik, Akrobatikmit

Live-Musik von RedSox Peppers,

Westfalenhallen, 19.00

➤ Flic Flac: X-Mas Show, Artistik,

Comedy,Parkplatz Eder

Westfalenhallen, 16.00+20.00

DUISBURG

➤ Angelika Milster, Musical-Hits,

Mercatorhalle

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder, Theater

am Marientor,19.30

DÜSSELDORF

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

16.00+19.30

➤ God Save The Queen, HommageanFreddieMercurymit

The

QueenRevivalBand,Tonhalle,

20.00

➤ Holiday On Ice –Supernova,

Eiskunstshow,Mitsubishi Electric

Halle, 19.00

➤ Magic Hotel, Artistik-Show,

Roncalli’sApollo Varieté, 20.00

➤ The Grand Hotel, Eistanzshow,

Akrobatik mitMosowCircus

on Ice,Capitol Theater,

16.00+20.00

ESSEN

➤ Divas live, Gesangs-Parodie-

Show,von Susan Kent,Theater

Courage,20.00

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,18.00+21.15

➤ Weihnachtszirkus, Knaus-

Campingplatz, 16.00

➤ Wiener Johann Strauß Konzert-Gala,

mitK&K Philharmoniker

&Ballett, MatthiasGeorg

Kendlinger (cond),Philharmonie,

20.00

HAGEN

➤ Sketch Comedy Club, Retro-

Revueüber Rudi Carrell und Co.,

Theater an der Volme, 19.30

KÖLN

➤ Romeo and Juliet, Rock-Ballettmit

Klassischer Musik und

Pop, Musical Dome,19.30

OBERHAUSEN

➤ Ehrlich Brothers: Dream &

Fly, König-Pilsener-Arena, 20.00

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,19.30

Theater &Tanz

DUISBURG

➤ Event, vonJohn Clancy, Theater,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Die Weinprobe, Komödievon

Stefan Vögel,Theater an derLuegallee,20.00

➤ Henry VI &Margaretha di

Napoli, Stücknach Shakespeare

von TomLanoye,Schauspielhaus,

19.30

➤ Linda, Stückvon Penelope Skinner,Schauspielhaus,20.00

ESSEN

➤ Dinner for one, Komödievon

René Heinersdorff,Theater im

Rathaus,19.30

OBERHAUSEN

➤ Einige Nachrichten an das

All, vonWolframLotz, Theater,

19.30

SOEST

➤ Kriminis, Improvisationstheater,

Alter Schlachthof, 19.30

Oper &Klassik

KÖLN

➤ Staatskapelle Weimar, Beethoven

Sinfonie Nr.9,Philharmonie,20.00

Vortrag &Lesung

RECKLINGHAUSEN

➤ Der Sternenhimmel des Monats,

Vortragvon AxelFritsch,

Westfälische Volkssternwarte,

19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Die Geschichte von der einsamen

Sonne, ab 5J., Zeiss-

Planetarium, 14.00

➤ PlanetenSafari, ab 7J., Zeiss-

Planetarium, 10.00

➤ Tabaluga und die Zeichen

der Zeit, Musikshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,16.45

MÜLHEIM

➤ Der versteckte Seppel,

mitJosef TränklersPuppenbühne,

FlughafenEssen-Mülheim, 16.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Weißt Du, welche Sternlein

stehen?, Vortragvon TomFliege.ab8J.,

Westfälische Volkssternwarte,16.00

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Steeler Neujahrsmarkt, Kaiser-Otto-Platz

Schallplatten

_____________________

&CD- Börse

26.12. DORTMUND

Westfalenhalle

29.12. OBERHAUSEN

Revierp.Vonderort

_____________________

geöffnet jeweils

von 11-16 Uhr

Und sonst

BOCHUM

➤ EisSalon Ruhr, Indoor-Eisbahn,

Jahrhunderthalle, 10.00

BORKEN

➤ Borken eisgekühlt, Marktplatz,13.00–21.00

DORTMUND

➤ Tangoworkshop Basis 1-

Kompakt, zweitägiger Workshopmit

Lehrerpaar,Tag 1(Fr):

18.00–20.00, Tag2(Sa):

16.00–20.00, Anmeldung:

www.tangoglueck.de, TangoGlück

DÜSSELDORF

➤ Airport on Ice, Eislaufen

mit Spiel-und Mitmachaktionen

fürdie ganze Familie,Flughafen,

17.00–21.00 (mit Eisdisko)

ESSEN

➤ Zollverein-Eisbahn, Zeche

Zollverein, 10.00–20.00

LÜNEN

➤ Tango Argentino, Kunst-Café,

20.00

Sa.04.

Konzerte

DORTMUND

➤ African Angels –Cape Town

Opera Chorus, African Traditionals,Gospel,

Oper,Konzerthaus,

20.00

➤ TomLiwa, Singer/Songwriter,

subrosa, 19.30

DÜSSELDORF

➤ Blue Rose Light, Kammerjazz-

Quartett derBlueRoseNew Orleans

Jazzband /CaféSperrmüll,

Trödelmarkt AachenerPlatz,

11.30

➤ New York Gospel Stars, Savoy,20.00

ESSEN

➤ Daniel Gardenier, Pop, Rock u.

a.,Sailor’sPub,19.00

HAMM

➤ Musik zur Marktzeit, mitDaniel

Gebauer&Nala Levermann,

Pauluskirche, 11.15

KÖLN

➤ Don Kosaken Chor Serge Jaroff,

Philharmonie,18.00

coolibri präsentiert

Geierabend: Mein Name ist Pott,

RuhrPott

„Mein Name ist Pott, RuhrPott“. Damit setzt das

Comedy-Festival Geierabend der aus Wattenscheid

stammenden Romanfigur James Bond ein kleines

Denkmal, denn der Agent mit der Lizenz zum Töten

erblickte vor genau hundert Jahren das Licht

der Welt.

3.1.-25.2., Zeche Zollern, Dortmund

➤ Winterjazz, auf 5Bühnen,

Stadtgarten,18.30

MÜNSTER

➤ Götz Widmann, Sputnikhalle,

20.00

➤ Memo Gonzalez &The Özdemirs,

Blues, Rock &Soul, Hot

Jazz Club, 21.00

UNNA

➤ It’s All Pink, Tribute /Kühlschiff,Lindenbrauerei,

20.00

Party

BOCHUM

➤ Twofor One, 1st: House,

Charts,Mash-up /2nd:Hip-Hop,

Dancehall, ab 16 J.,Zeche,22.30

DORTMUND

➤ 44&more, Rock, Pop, Beat,

Funk, Soul aus den letzten vier

Jahrzehnten /auf 2Floors,domicil,

21.00

➤ Afro Deluxe, African Music,

Maquina Loca, 23.00

➤ Discofox, Fox, 20.00

➤ Endlich erwachsen, Ü30-Party,

OmaDoris,23.00

➤ So Fine, 1st: Funk, Soul, Hip-

Hop,RareGroovesmit BlackFriction

&Max Gyver /2nd:Disco,

House mit Mr.Fries&Der Radius,

Großmarktschänke, 23.00

DUISBURG

➤ Betamax, 80er,AnneTränke,

21.00

➤ Die Ärzte vs. Die Toten Hosen,

OldDaddy,22.00

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd:Partyhits, Classics /3rd:

Rock,Alternative, Pulp,22.00

DÜSSELDORF

➤ Can’t Stop!, Rock‘n’Roll,Indie,

60er Soul,Hip-Hop,Punkrock,

Ska, Reggae,Pop,StoneimRatinger

Hof, 22.00

➤ Saturday Knight, Party Classics,House,Charts,

R&B, Knight

Club,22.30

➤ Saturday Night, 1st:Black,

House,Charts,Partyhits/2nd:

Electro,Minimal, House, Kuhstall,

17.00

➤ Schamlos, schwul-lesbische

Party mitDJs Kris,Adddicted, FelixJackson,

Gast: DJ Blues, zakk,

23.00

➤ Shameless Saturday, 80-

er–2000er,Schickimicki, 22.00

ESSEN

➤ Eisdisco, Eisbahn, Zeche Zollverein,

20.00–23.59

➤ Glam +Rock Ladies Night,

Glam-, Hardrock, Sleaze-,Hairmetal,

70s–90s mitDJane Kris,

Turock, 23.00

➤ Nachttanz, EBM, Industrial,

Wave u. a. mit DJ AlexxBotox,

ZecheCarl, 22.00

MÜLHEIM

➤ Dr.Orlac presenta ..., Noise

mitN&Moloch &E.H.E.,Kaffee

und Kuchen, Jessica, TheA.L.U.,

SistoRossi,Spherical Disrupted,

AZ, 20.30

MÜNSTER

➤ Rock Club, Rock, Hot Jazz Club,

23.00

OBERHAUSEN

➤ Disconaut, Pop, Charts, ZentrumAltenberg,22.00

➤ Trash Dance Pop, 90´s Pop, Eurodance,Trash,

Druckluft, 23.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Christoph Brüske: Willkommen

inder Rettungsgasse,

Cabaret Queue,19.30

➤ Geierabend |Mein Name ist

Pott, RuhrPott, Zeche Zollern,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Manes Meckenstock:Lott

jonn, St. Gertrud,18.00

HERNE

➤ Ill-Young Kim: Kim kommt!,

Kleines Theater, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,14.15

➤ Jules Verne Voyages, Astronomie-Show,Zeiss-Planetarium,

18.15

➤ OuterSpace, mitMusikvon Genesis

u. a.,Zeiss-Planetarium,

21.00

➤ Sternstunde, Weltraumshow

mit Pop- &Rockballaden, Zeiss-

Planetarium, 19.30

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 17.00

➤ Winterbeats, Comedy, Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

20.00

DORTMUND

➤ Flic Flac: X-Mas Show, Artistik,

Comedy,Parkplatz Eder

Westfalenhallen, 16.00+20.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,14.30+19.30

DÜSSELDORF

➤ Abba Gold –The Concert

Show, Tonhalle, 20.00

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

16.00+19.30

➤ Holiday On Ice –Supernova,

Eiskunstshow,Mitsubishi Electric

Halle,13.00+16.30+20.00

➤ Magic Hotel, Artistik-Show,

Roncalli’sApollo Varieté,

16.00+20.00

ESSEN

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,18.00+21.15

➤ Peppermint Twist, 60er-Jahre

Musikrevue,Theater Courage,

20.00

➤ Weihnachtszirkus, Knaus-

Campingplatz, 16.00+19.00

HAGEN

➤ Er kam, sah und sie siegte,

Revue,Theater an derVolme,

19.30

HERTEN

➤ ErdbeerBrause, Wirtschaftswunder-Revue,

Revuepalast Ruhr,

20.00

KÖLN

➤ Das Phantom der Oper, Musicalvon

Paul Wilhelm &Arndt

Gerber,Tanzbrunnen,20.00

➤ Ehrlich Brothers: Dream &

Fly, Lanxess Arena,19.00

➤ Romeo and Juliet, Rock-

Ballett mit Klassischer Musik

und Pop, Musical Dome,

14.30+19.30

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,14.30+19.30

WERNE

➤ Angelika Milster, Musical-Hits,

Kolpinghaus

Theater &Tanz

CASTROP-RAUXEL

➤ Schwanensee, mitdem Moscow

ClassicBallet,Stadthalle,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Die Weinprobe, Komödievon

Stefan Vögel,Theater an derLuegallee,20.00

➤ Fight Club, Stück nach Chuck

Palahniuk, Schauspielhaus,

19.30

➤ Irgendwas mit Menschen,

Stück mitdem Ensemble,

Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Quickies.Schnelle Nummern

zur Lage der Nation, Stück

mitdem Ensemble, Kom(m)ödchen,

16.00

ESSEN

➤ Der Nussknacker, Ballettvon

Ben vanCauwenbergh, Aalto-

Theater,19.00

➤ Dinner for one, Komödievon

René Heinersdorff,Theater im

Rathaus,16.00+19.30

SOEST

➤ Kriminis, Improvisationstheater,

Alter Schlachthof, 19.30

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Rachmaninow /Tschaikowsky,

Ballettvon XinPeng Wang,

Opernhaus,19.30

DUISBURG

➤ Le nozze di Figaro, Oper von

Mozart,Theater,19.30

DÜSSELDORF

➤ La Traviata, Opervon Verdi, ab

14 J.,Opernhaus, 19.30

GELSENKIRCHEN

➤ Die Sache Makropulos, Oper

vonJanácek /Großes Haus,Musiktheater

im Revier,19.30

HAGEN

➤ Wiener Neujahrskonzert,

Werkeder Strauss-Brüder,Lehár,

mit dem Europäischen Festival

Orchester,Julia Danz,Markus

Francke, Stadthalle, 18.00

06.02.20 Dortmund -Westfalenhalle

15.02.20 Köln -Essigfabrik

23.03.20 Köln -LANXESSarena

02.05.20 Oberhausen -König-Pilsener-ARENA

21.06.20 Köln -LANXESSarena

22.06.20 Köln -LiveMusic Hall

05.09.20 Köln -LANXESSarena AUSVERKAUFT

22.10.20 Köln -LANXESSarena ZUSATZSHOW

23.10.20 Köln -LANXESSarena ZUSATZSHOW

02.10.20 Köln -Musical Dome

08.10.20 Oberhausen -Luise-Albertz-Halle

31.10.20 Köln -LANXESSarena

03.11.20 Dortmund -Westfalenhalle

04.11.20 Köln -LANXESSarena

09.12.20 Köln -LANXESSarena

11.12.20 Dortmund -Westfalenhalle ZUSATZSHOW

12.12.20 Dortmund-Westfalenhalle

TICKETS: 01806-570000 / WWW.EVENTIM.DE

SAXON

-4OTH ANNIVERSARYCASTLES &EAGLES TOUR

07.03.20 –Düsseldorf,Mitsubishi Electric HALLE

PAPA ROACH&

HOLLYWOOD UNDEAD

EUROPEAN TOUR 2020

16.03.20 –Düsseldorf,Mitsubishi Electric HALLE

SYMPHONIC FLOYD

&DAS PHILHARMONISCHE ORCHESTER HAGEN

01.05.20 –Düsseldorf,ISS DOME

15.05.20 –Dortmund, Westfalenhalle

QUEEN ESTHER

MARROW MY LIFE, MYWORDS

23.05.20 –Düsseldorf,Capitol Theater

24.05.20 –Dortmund, Konzerthaus

KISS

NACHHOLTERMIN

KARTEN BEHALTEN

IHRE GÜLTIGKEIT

END OF THE ROAD

WORLDTOUR 2020

14.06.20 –Dortmund, Westfalenhalle

JUDAS PRIEST

50 HEAVY METAL YEARS

24.06.20–Oberhausen, König-Pilsener-ARENA

DEEP PURPLE

LIVE INCONCERT2020

17.10.20–Oberhausen, König-Pilsener-ARENA

D.O.C. WORLD

ZUCCHERO TOUR2020

28.11.20 –Düsseldorf, ISS DOME

Tickets an den bek. VVK-Stellen sowie Ticket-Hotline:

www.handwerker-promotion.de

Humboldtstr.45I44137 Dortmund

Tel. 0231 /142525lwww.fletch-bizzel.de

So. 5.1., 11Uhr

THEATER TURBINE: „KNUBBEL MIT NASE“

Mi. 15.1., 10 Uhr

KULTURBRIGADEN: „ENTE, TOD UND TULPE“

Fr. 17.1., 20Uhr

SIEGFRIED &JOY: „ZAUBERSHOW“

Sa. 18., 20 Uhr +So. 19.1., 18 Uhr

FISCHER &JUNG: „INNEN 20, AUSSEN RANZIG“

Mi. 22., 10 Uhr +So. 26.1., 11 Uhr

THEATER TURBINE: „KNUBBEL MIT NASE“

Fr. 24.1., 20Uhr

LUKAS HEINSER &FRIEDRICH KÜPPERSBUSCH:

„LUCKY &FRED –DIE GALA“

Sa. 25.1., 20 Uhr

ENSEMBLE FLETCH BIZZEL: „SEINE BRAUT WAR DAS

MEER UND SIE UMSCHLANG IHN“

Fr. 31.1., 20Uhr

KULTURBRIGADEN:

„WERMUT, SCHWERMUT UND CHANSONS“

JANUAR

45


Foto: Sascha Kreklau

John Clancy

Das Leben eines Schauspielers ist gar nicht soaufregend

wie man denkt –oder? Jeden Abend dasselbe

Zeug erzählen, immer dieselben Gesichtsausdrücke,

dieselben gespielten Tränen. Autor

John Clancy nimmt im Monolog auf clevere Weise

das Theater auseinander. Gespielt wird das

Einmannstück von Adrian Hildebrandt.

6.1., Theater Duisburg

Foto: Benjamin Eichler

Der Untergang des Hauses Usher

Roderick Usher ist der letzte Spross eines degenerierten

Adelsgeschlechtes. Daertodkrank ist, will

er einen Freund davon überzeugen, ihm in seinen

letzten Tagen Gesellschaft zu leisten. Dieser willigt

ein und steht bald vor einer bizarren Szenerie –

die Edgar Allan Poe erdacht hat.

7.1., Heinz-Hilpert-Theater, Lünen

46

CHMALLENBERG

➤ Neujahrskonzert, mit Shotaro

Kageyama (v)u.a., Stadthalle,

19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Lillis Reise zum Mond, ab 4J.,

Zeiss-Planetarium,13.00

➤ PlanetenSafari, ab 7J., Zeiss-

Planetarium, 15.30

MÜLHEIM

➤ Der versteckte Seppel,

mitJosef TränklersPuppenbühne,

FlughafenEssen-Mülheim, 16.00

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Steeler Neujahrsmarkt, mit

Markus Becker,Kaiser-Otto-Platz

Und sonst

BOCHUM

➤ EisSalon Ruhr, Indoor-Eisbahn,

Jahrhunderthalle, 10.00

BORKEN

➤ Borken eisgekühlt, Marktplatz,10.00–21.00

DÜSSELDORF

➤ Airport on Ice, Eislaufen

mit Spiel-und Mitmachaktionen

fürdie ganze Familie,Flughafen,

11.00–19.00

ESSEN

➤ Tannenbaum-Weitwurf,

mitSchrottwichteln &Live-Musik

von Pottpourri u. a.,Weststadthalle,

15.00

➤ Zollverein-Eisbahn, Zeche

Zollverein, 10.00–20.00

OBERHAUSEN

➤ Frauen*streik, Planungs-und

Vernetzungstreffenfür einen

Frauen*streik am 8. März,Theater,

14.00

So.05.

Konzerte

DUISBURG

➤ Smooth Attack, Cover mitDirk

Schaadt,Andy Pilger und Inga

Lühning, Steinbruch, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Boys don’t cry and girls just

want to have fun, Liederabend

von AndréKaczmarczyk,

Central, 18.00

➤ New York Gospel Show, Hits,

Tonhalle, 18.00

➤ WestcoastJAZZ, Sessionmit Gregory

Gaynairu.a., Destille,20.00

ESSEN

➤ African Angels, Gospel, Oper

u. a.,Philharmonie,19.00

➤ Frè, Jazz mitFrederikeBerendsen

(voc), Julian Bohn (p), Caris

Hermes (b), LukasBobby Bening

(dr), Villa Rü,18.00

MÜNSTER

➤ Duo M, HotJazz Club,15.00

REMSCHEID

➤ Beale Street Jazzband, Klosterkirche

Lennep,11.00

Party

DÜSSELDORF

➤ Tanztee, Schlager,Discofox, Fetenklassiker,Ballermann

6, 18.00

Comedy &Co.

BOTTROP

➤ Neujahrskabarett, mit Matthias

Reuter,Helmut Sanftenschneider,Thekentratsch,

Moderation:

Benjamin Eisenberg,Passmanns,

19.30

DORTMUND

➤ Geierabend |Mein Name ist

Pott, RuhrPott, Zeche Zollern,

18.30

ESSEN

➤ Jörg Knör:Das wars mit

Stars, Theater im Rathaus,15.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,17.30

➤ Die Entdeckung des Himmels,

Astronomie-Show,Zeiss-

Planetarium, 18.45

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,16.15

➤ Traumzeit, Sternenshow mit

klassischer Musik, Zeiss-Planetarium,

20.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 13.30

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

10.00+19.00

DORTMUND

➤ Flic Flac: X-Mas Show, Artistik,

Comedy,Parkplatz Eder

Westfalenhallen,16.00+20.00

➤ Jekyll &Hyde, Musical von

Frank Wildhorn&LeslieBricusse,

Opernhaus,15.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,16.30

DÜSSELDORF

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

14.00+17.30

➤ Holiday On Ice –Supernova,

Eiskunstshow,Mitsubishi Electric

Halle,13.00+16.30

➤ Magic Hotel, Artistik-Show,

Roncalli’sApollo Varieté,

14.00+18.00

➤ Magic Shadows, Artistik-

Show,Capitol Theater, 20.00

ESSEN

➤ Grand Hotel –Stets zu

Diensten, Varieté-Show,GOP

Varieté,14.00+18.00

➤ Weihnachtszirkus, Knaus-

Campingplatz, 11.00+16.00

HERTEN

➤ ErdbeerBrause, Wirtschaftswunder-Revue,Revuepalast

Ruhr,

17.00

KÖLN

➤ Ehrlich Brothers: Dream &

Fly, Lanxess Arena, 13.00+18.00

➤ Romeo and Juliet, Rock-Ballettmit

Klassischer Musik und

Pop, Musical Dome,14.30+19.30

MESCHEDE

➤ Angelika Milster, Stadthalle

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von Michael Kunze, Metronom

Theater, 14.00+19.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Geschichten aus dem Wiener

Wald, Stückvon Ödön von

Horváth, Schauspielhaus,19.00

DORTMUND

➤ Heidi, Stück von Stefan Keim, mit

demtid-Ensemble, Depot, 16.00

DÜSSELDORF

➤ Die Entdeckung des Himmels,

Stück nach HarryMulisch,

Schauspielhaus,16.00

➤ Die Weinprobe, Komödievon

Stefan Vögel,Theater an der Luegallee,15.00+20.00

➤ Irgendwas mit Menschen,

Stück mitdem Ensemble,

Kom(m)ödchen, 18.00

HERNE

➤ Der Petersilien-Mörder, Krimikomödievon/mit

Jürgen Seifert,

KleinesTheater,18.00

OBERHAUSEN

➤ Das Mädchen,mit dem die

Kinder nicht verkehren

durften, Stückvon Irmgard

Keun, Theater,15.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ BoSy Camera 4,Werkevon L.

&W.A.Mozart, R. &C.Schumann

mitKatrinSpodzieja

(v), Janet Boram Lee (vc),James

Maddox (p), Musikforum, 18.00

➤ classicSPACE |Musik zum

Neuen Jahr, Zeiss-Planetarium,

11.00

BOTTROP

➤ Orgel Plus |Bläserensemble,

Weihnachtliches,Klassisches,

Modernes mitemBRASSment,

AnsgarSchlei, St.Cyriakus,16.00

DUISBURG

➤ Dein ist mein ganzes Herz,

Neujahrskonzertmit dem Salonorchester

der Duisburger Philharmoniker,Theater,11.00+17.00

DÜSSELDORF

➤ Ipuritani, Oper vonVincenzo

Bellini, Opernhaus,15.00

ESSEN

➤ Nabucco, Oper vonVerdi, Aalto-Theater,16.30

➤ Neujahrskonzert, Haus Fuhr,

11.30

GELSENKIRCHEN

➤ Frankenstein, Oper vonJan

Dvorak, nach dem Roman von

MaryShelly /Großes Haus,Musiktheater

im Revier,18.00

HAGEN

➤ Der Graf von Luxemburg,

Operette in drei Akten vonLehár,

Theater, 15.00

HERNE

➤ Neujahrskonzert, Werkevon

Strauß, Verdi, Offenbach, Chatschaturjanmit

denHerner Symphonikern,Kulturzentrum,

11.00+17.00

KÖLN

➤ Beethoven, mitMusicus Köln,

Das NeueOrchester u. a.,Philharmonie,20.00

➤ KölnCho &,Neues Rheinisches

Kammerorchester

Köln, Werkevon Bruckner,MendelssohnBartholdyu.a.,

Philharmonie,11.00

➤ Mit Bach ins neue Jahr, mit

dem Kölner Kammerorchester u.

a.,Philharmonie,16.00

MÜLHEIM

➤ Wiener Neujahrskonzert,

Werkeder Strauss-Brüder,Lehár,

mit dem Europäischen Festival

Orchester,Julia Danz, Markus

Francke, Stadthalle, 18.00

OBERHAUSEN

➤ Neujahrskonzert, mit dem Sinfonieorchester

Ruhr,CongressCentrumLuise-Albertz-Halle,

11.00

SOEST

➤ Junge Philharmonie Köln,

Neujahrskonzert, Stadthalle, 19.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Poetry Slam, Moderation: Sebastian

23, Riff,20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Es war einmal ..., Märchen

mitKatrin Lindner-Zach, Betinna

Dennison-Wlodek, ElkeSchatten,

Wohnzimmer,18.00

HAGEN

➤ Die vergessenen Stimmen

von Chastle House, Lesung

mit Felicity Whitmore,Theater an

der Volme, 18.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,

15.00

➤ Der Räuber Hotzenplotz und

die Mondrakete, ab 5J.,

Zeiss-Planetarium,12.15

➤ Rapunzel, mit Figurentheater

Daisy Blau, ab 4J., Theater der

Gezeiten,16.00

DORTMUND

➤ Ginpuin –Auf der Suche

nach dem großen Glück,

Stück von WinnieKarnofkanach

Barbaravan den Speulhof &HenrikeWilson,

ab 4J., Kinder-und

Jugendtheater,15.00

➤ Knubbel mit Nase, mitPuppentheater

Turbine, ab 3J., Fletch

Bizzel, 11.00

ESSEN

➤ Schneewittchen –das Musical,

mit TheaterLiberi, ab 4J.,

Colosseum, 15.00

HAGEN

➤ Der fliegende Koffer, Stück

von Anja Schöne nachHans

Christian Andersen, ab 2J./Lutz,

Theater, 11.00

MÜLHEIM

➤ Der versteckte Seppel,

mitJosef TränklersPuppenbühne,

FlughafenEssen-Mülheim, 16.00

SOEST

➤ Firestarter, Kinder-und Familiendisco,Alter

Schlachthof,

13.00–18.00

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Steeler Neujahrsmarkt, Kaiser-Otto-Platz

Und sonst

BOCHUM

➤ EisSalon Ruhr, Indoor-Eisbahn,

Jahrhunderthalle, 10.00

BORKEN

➤ Borken eisgekühlt, Marktplatz,10.00–19.00

DÜSSELDORF

➤ Airport on Ice, Eislaufen

mit Spiel-und Mitmachaktionen

fürdie ganze Familie,Flughafen,

11.00–19.00

ESSEN

➤ NFL Playoffs Football, Public

Viewing, Weststadthalle, ca.18

Uhr

➤ Zollverein-Eisbahn, Zeche

Zollverein, 10.00–20.00

WITTEN

➤ Repair-Cafè, Raume.V.,

14.00–18.00

Mo.06.

Konzerte

DORTMUND

➤ Bob Wayne, Blues, Country,

subrosa, 20.00

➤ Monday Night Session, domicil,

20.00

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 18.00

Comedy &Co.

BOTTROP

➤ Neujahrskabarett, mitMatthias

Reuter,Helmut Sanftenschneider,Thekentratsch,

Moderation:

Benjamin Eisenberg,Passmanns,

19.30

ESSEN

➤ Jörg Knör: Das wars mit

Stars, Theater imRathaus,

19.30

Musical &Show

BOCHUM

➤ Das Silberne Segel, Musikshowzur

Geschichtevon Wolfram

Eicke, Zeiss-Planetarium,

15.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 11.30

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 17.00

DORTMUND

➤ Flic Flac: X-Mas Show, Artistik,

Comedy,Parkplatz Eder

Westfalenhallen,16.00+20.00

KREFELD

➤ Das Phantom der Oper,

Musical von Paul Wilhelm &

Arndt Gerber, Seidenweberhaus,

20.00

Theater &Tanz

DUISBURG

➤ Event, vonJohn Clancy, Theater,

19.30

ESSEN

➤ Ausblick, Choreografien

vonHenriettaHorn, mitMatthias

Geuting (org)u.a., Folkwang-

Universität,19.30

Oper &Klassik

BOTTROP

➤ Orgel Plus |Mandoline und

Laute, italienische Barockmusik

mit BirgitSchwab(Laute),Daniel

Ahlert (Mandoline), Léon Berben

(org), Kulturzentrum August

Everding, 20.00

ESSEN

➤ Klassenabend Violine, Folkwang-Universität,

19.30

GELSENKIRCHEN

➤ Neujahrskonzert –Espresso

und Wiener Mélange, Werke

von Strauß, Ponchielli u. a. mit

NeuePhilhamonie Westfalen,Carlos

Moreno Pelizari (Tenor)/Großes

Haus, Musiktheater

im Revier,19.30

KÖLN

➤ Ensemble Modern, Werkevon

Poppe,Soler u. a.,Philharmonie,

19.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Unsichtbar, Hörstückvon Florian

Fischer, Ludwig Berger,Abspielgeräte

für das40-minütige

Stückander Theaterkasse/Foyer,Schauspielhaus,10.00–17.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Mit den Sternen navigieren,

Vortragvon BurkardSteinrücken,

Westfälische Volkssternwarte,

19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Dinos im Weltall, ab 6J.,

Zeiss-Planetarium,10.00

➤ Rapunzel, mit Figurentheater

Daisy Blau, ab 4J., Theater der

Gezeiten,18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ EisSalon Ruhr, Indoor-Eisbahn,

Jahrhunderthalle, 10.00

BORKEN

➤ Borken eisgekühlt, Marktplatz,13.00–19.00

Di.07.

Konzerte

DUISBURG

➤ Brendas Night, Swing, Rock,

Steinbruch, 20.00

➤ Toms Kaminlounge, Steinbruch

DÜSSELDORF

➤ Jam Session, Opener: Tangram,

Jazzschmiede,20.00

MÜNSTER

➤ Die Zwillinge Jazzuniversität,

Swing,Blues &Dixieland,

Hot Jazz Club, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Go Music, mit MartinEngelien

(b), Vanja Sky (voc, g),Francesco

Marras(voc, g),Bene Neuner

(dr), Gdanska,19.30(Einlass)

UNNA

➤ Songs &Whispers, Tortuga,

20.00

Comedy &Co.

BOTTROP

➤ Neujahrskabarett, mitMatthias

Reuter,Helmut Sanftenschneider,Thekentratsch,

Moderation:

Benjamin Eisenberg,Passmanns,

19.30

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,17.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,11.30

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,15.30

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 14.00

DORTMUND

➤ Flic Flac: X-Mas Show, Artistik,

Comedy,Parkplatz Eder

Westfalenhallen,16.00+20.00

DÜSSELDORF

➤ Ballet Revolución, Tanzshow

mitBallett, Street-&Contemporary

Dance,Capitol Theater,

20.00

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 18.30

Theater &Tanz

DUISBURG

➤ Ballettwerkstatt: b.42, Theater,

18.00

DÜSSELDORF

➤ Bungalow, Stück nach Helene

Hegemann, Schauspielhaus,

20.00

➤ Dantons Tod, Stück von Büchner,Schauspielhaus,19.30

➤ Die Leiden des jungen Werther,

Stückvon Goethe, ab 14 J.,

Junges Schauspielhaus,11.00

➤ Irgendwas mit Menschen,

Stückmit dem Ensemble,

Kom(m)ödchen, 20.00

ESSEN

➤ Ausblick, Choreografien

vonHenriettaHorn, mitMatthias

Geuting (org) u. a.,Folkwang-

Universität,19.30

LÜNEN

➤ Der Untergang des Hauses

Usher, Figurentheater nachPoe,

Heinz-Hilpert-Theater,20.00

Oper &Klassik

BOTTROP

➤ Orgel Plus |Sopran, mitJutta

Potthoff, ChristophGrohmann,

Herz Jesu, 20.00

DUISBURG

➤ Große Klaviermusik, Werke

von Hotteterre,Couperin u. a.,

Folkwang-Universität, 19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Unsichtbar, Hörstückvon Florian

Fischer, Ludwig Berger,Abspielgeräte

für das40-minütige

Stückander Theaterkasse/Foyer,Schauspielhaus,10.00–17.00

ESSEN

➤ Künstlerlesen, Lesung mit

wechselnden Künstlerndes Hauses,Aalto-Theater,

19.30

Peer-to-Peer

Trans* Beratung

persönlich oder

telefonisch

dienstags und freitags

13.15 bis 17.15 Uhr

rosastrippe.de

(02 34) 194 46

https://rosastrippe.beranet.info/

OBERHAUSEN

➤ Best ofPoetry Slam, Moderation:

Sebastian23, Ebertbad,

20.00

➤ Poetry Slam, Moderation: Sebastian

23, Ebertbad, 20.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,

09.30

DORTMUND

➤ Ginpuin –Auf der Suche

nach dem großen Glück,

Stückvon WinnieKarnofkanach

Barbaravan den Speulhof &HenrikeWilson,

ab 4J., Kinder-und

Jugendtheater,10.00

Und sonst

BOCHUM

➤ EisSalon Ruhr, Indoor-Eisbahn,

Jahrhunderthalle, 10.00

➤ Was bringt 2020? –Ein kurzer

Blick in die Zukunft,

Zeiss-Planetarium,20.00

BORKEN

➤ Borken eisgekühlt, Marktplatz,13.00–19.00

OBERHAUSEN

➤ Anarchists Teapot, Druckluft,

19.00

Mi.08.

Konzerte

DUISBURG

➤ Groove Attack, mitAndy Pilger

u. a.,Steinbruch, 20.00

KÖLN

➤ Grim104, Hip-Hop,Yuca, 20.00

➤ The 100 Voices of Gospel,

Lanxess Arena

MÜLHEIM

➤ Mittwochs ...imMedienhaus,

mit Liv Taylored, Stadtbibliothek

im MedienHaus,19.00

(Einlass)

➤ Mittwochs ...imMedienhaus,

mit Liv Taylored, Stadtbibliothek

im MedienHaus,19.30

MÜNSTER

➤ Latin- &Salsa-Jam, mitLive-

Band &DJ, Hot Jazz Club, 21.00

RECKLINGHAUSEN

➤ RockPopAkustik-Session,

mitOpener, Altstadtschmiede,

20.00

UNNA

➤ Jammin’lounge, Akustiksession

/Schalander,Lindenbrauerei,

20.00

Party

DORTMUND

➤ Club 30, querbeet mitDJUwe

Meyer, Strobels,19.00

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Frank Küster und Gernot

Voltz: Die Knaller des Jahres

2019, Kom(m)ödchen, 20.00

➤ WDR 5Satire Deluxe Neujahrsempfang,

Show des Kult-

Satiremagazins mitHenning Bornemann

und Axel Naumer, zakk,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aero, Astronomiehowmit Musik

vonJean-Michel Jarre,Zeiss-Planetarium,

20.15

➤ Chaos and Order, Musikshow,

Zeiss-Planetarium, 19.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,09.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 17.30

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 15.30

DORTMUND

➤ Flic Flac: X-Mas Show, Artistik,

Comedy,ParkplatzEder

Westfalenhallen,16.00+20.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,18.30

DÜSSELDORF

➤ Ballet Revolución, Tanzshow

mitBallett, Street-&Contemporary

Dance,Capitol Theater,

20.00

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

19.30

➤ Magic Hotel, Artistik-Show,

Roncalli’sApollo Varieté, 19.30

KÖLN

➤ Simply the Best, Tina-Turner-

Musical mit Dorothea„Coco“

Fletcher,LanxessArena, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Die Nacht der Musicals,

Songsaus Tanz der Vampire,

Mamma Mia, Der Königder Löwen,TheGreatest

Showman, Das

Phantom derOper u. a.,Ruhrfestspielhaus,

20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Judas, Stückvon Lot Vekemans,

mitden Münchner Kammerspielen,

Schauspielhaus,20.00

DORTMUND

➤ Die Dämonen, Stück von Sascha

Hawemann&DirkBaumann

nachDostojewski,Schauspielhaus,

18.00

DUISBURG

➤ Being Freddie Mercury, von

Kai Bettermann, Theater,19.30

DÜSSELDORF

➤ Die Leiden des jungen Werther,

Stückvon Goethe,ab14J.,

Junges Schauspielhaus,11.00

➤ Henry VI&Margaretha di

Napoli, Stücknach Shakespeare

von TomLanoye,Schauspielhaus,

19.30

➤ Schwanensee, mitRussisches

Nationalballett,LiudmilaTitova,

MitsubishiElectric Halle, 20.00

ESSEN

➤ Der stumme Diener, Stück

von Harold Pinter /Box,Schauspiel,

19.00


Foto: Guido Schröder

➤ Kennst du mich noch?, Komödievon

Sam Bobrick, Theater im

Rathaus,19.30

➤ Männer,Macken &Mallorca,

Komödie vonGabi Dauenhauer,TheaterCourage,20.00

Oper &Klassik

BOTTROP

➤ Orgel Plus |Cembalo, Alte

Musikmit Thomas Pauschert

(org,cemb), WolfgangKlaesener

(org), Altkatholische Kirche,

20.00

➤ Orgel Plus |Dudelsack,

mitAngelika Belz (Dudelsack),

Ingo Funken, Martinskirche,

15.00

DORTMUND

➤ Im weißen Rössl, Singspiel

vonRalph Benatzky, mit

den Dortmunder Philharmonikern

u. a.,Opernhaus, 18.30 (öffentliche

Probe)

ESSEN

➤ Spotlight Oboe, Folkwang-

Universität,19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Johans Happy Hour, Talk mit

Johan Simons,Gast: FlorianFischer,

Oval OfficeBar,20.00

➤ Unsichtbar, Hörstückvon Florian

Fischer, Ludwig Berger,Abspielgeräte

für das40-minütige

Stück an der Theaterkasse/Foyer,Schauspielhaus,10.00–17.00

DORTMUND

➤ Poetry Slam, mitStef, Florian

Hacke, Andy Weber,Leticia Wahl

u. a.,Moderation: JanPhilipp

Zymny,FZW,20.00

➤ Szenen aus der Arbeitswelt,

Video-Vortragvon Hans Jürgen

Pfeifferüber die„Deutsche Bundesbahn&DB

Netz AG,

1989–2002“, Auslandsgesellschaft,

19.00

ESSEN

➤ Erzählcafé, zum Thema „Kochen:

früher &heute“, Zeche

Carl, 15.00

➤ Poetry Slam, in der Heldenbar,

Schauspiel, 20.00

KREFELD

➤ TV-Kommissarelesen, mit Roland

Jankowsky,Kulturfabrik,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Fatale Begegnungen im All,

Vortragvon Marianne Langener,

Westfälische Volkssternwarte,

19.30

SOEST

➤ Grönland und Island, Multivisionsshow

von ReinhardPantke,

Alter Schlachthof, 19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Ein Sternbild für Flappi, Märchen,

ab 4J., Zeiss-Planetarium,

14.00

➤ PlanetenSafari, ab 7J., Zeiss-

Planetarium, 11.30

DORTMUND

➤ Ginpuin –Auf der Suche

nach dem großen Glück,

Stück von WinnieKarnofka nach

Barbaravan den Speulhof &HenrikeWilson,ab4J.,Kinder-und

Jugendtheater,10.00

MÜLHEIM

➤ Der versteckte Seppel,

mitJosef TränklersPuppenbühne,

FlughafenEssen-Mülheim, 16.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ausflug zu denSternen, Vortrag

von Jonas Schönert, ab 5J.,

WestfälischeVolkssternwarte,17.00

Und sonst

BOCHUM

➤ EisSalon Ruhr, Indoor-Eisbahn,

Jahrhunderthalle, 10.00

BORKEN

➤ Borken eisgekühlt, Marktplatz,13.00–19.00

BOTTROP

➤ Das Leben ist ein Fest, Film,

Hof Jünger,19.30

WE

YOU

Do.09.

Konzerte

DORTMUND

➤ Graceland, Tribute to Simon

&Garfunkel, Hansa Theater,

19.30

DÜSSELDORF

➤ The Cavern Beatles, Tribute to

theBeatles,Savoy,20.00

ESSEN

➤ Blues and beyond, mitMarbletones,

danach offene Bühne,

Katakomben-Theater,20.00

➤ The 100 Voices of Gospel,

Colosseum

IBBENBÜREN

➤ Go Music, mit MartinEngelien

(b), Vanja Sky (voc, g),Francesco

Marras(voc, g),Bene Neuner

(dr), Extra, 19.00 (Eilass)

KÖLN

➤ TomBeck, Gloria, 20.00

MÜLHEIM

➤ Klanglandschaft |Hunermend

Dilovan Qunitett, Theater

an der Ruhr,20.00

MÜNSTER

➤ Mezzanine &Friends, Hot

Jazz Club, 20.00

OSNABRÜCK

➤ Tristan Brusch &Freunde,

Rosenhof

RECKLINGHAUSEN

➤ Jazz-Session, mitOpener,Altstadtschmiede,

20.30

REMSCHEID

➤ Simon &Garfunkel Revival

Band, Klosterkirche Lennep,

20.00

SOEST

➤ Dos Hombres, Acoustic Rock,

Jason´sPub,20.00

UNNA

➤ Dimi onthe R., Singer/Songwriter,Spatzund

Wal, 20.00

➤ Musik Club, Live-Musik und

Anekdoten zum70. Geburtstag

von RioReiser/Schalander, Lindenbrauerei,

20.00

Party

OBERHAUSEN

➤ Düsterdisco, EBM,Synthiepop,

Wave,Indie,80er,Zentrum Altenberg,21.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Geierabend |Mein Name ist

Pott, RuhrPott, Zeche Zollern,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Frischfleisch Comedy: Best

of 2019, Nachwuchscomedyshow,

Moderation: Jens Heinrich

Claassen, zakk,20.00

➤ Hans Gerzlich: Und wie war

dein Tag, Schatz?, KaBARett

Flin,20.00

ESSEN

➤ Abdelkarim: Staatsfreund

Nr.1,Weststadthalle, 20.00

LEMGO

➤ Paul Panzer: Midlife Crisis,

PhoenixContact Arena

OBERHAUSEN

➤ Neujahrskabarett, mit Benjamin

Eisenbergund Gästen, Ebertbad,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,16.45

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

11.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,15.30

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelle Reise durch

den Kosmos, Zeiss-Planetarium,

14.00

➤ Schwarze Löcher, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium,

18.00

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

20.00

DORTMUND

➤ Flic Flac: X-Mas Show, Artistik,

Comedy,Parkplatz Eder

Westfalenhallen, 16.00+20.00

Abdelkarim: Staatsfreund Nr. 1

Abdelkarim hat sich oft gefragt, was er eigentlich

ist: ein deutscher Marokkaner oder ein marokkanischer

Deutscher? Hauptsächlich ist erder Staatsfreund

Nr. 1.Irgendwo zwischen Kabarett und Comedy

nimmt er Vorurteile und Realität von Migranten

und Ureinwohnern ordentlich aufs Korn.

9.1., Weststadthalle, Essen

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder, Theater

am Marientor,19.30

DÜSSELDORF

➤ Ballet Revolución, Tanzshow

mitBallett, Street-&Contemporary

Dance,Capitol Theater,

20.00

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

19.30

➤ Magic Hotel, Artistik-Show,

Roncalli’sApollo Varieté, 19.30

ESSEN

➤ Der kleine Prinz auf Station

7, Luftakrobatik, Comedy,Seiltanz,

Puppenspiel u. a.,GOP Varieté,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,19.30

UNNA

➤ The Grand Hotel, Eistanzshow,

Akrobatik mitMosow Circus on

Ice,Stadthalle, 16.00+20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Joachim Król &L’Orchestre

du Soleil, musikalischerBühnenmonolog

zu „Der erste

Mensch“von Camus,Schauspielhaus,20.00

DORTMUND

➤ Familien gegen Nazis, Stück

vonLaurence Young /Studio,

Schauspielhaus,19.00

DUISBURG

➤ DerKontrabass, Schauspiel von

Patrick Süskind, Theater,19.30

DÜSSELDORF

➤ Antigone, Stückvon Sophokles,

Junges Schauspielhaus,11.00

➤ Die Weinprobe, Komödievon

Stefan Vögel,Theater an derLuegallee,20.00

➤ Festival Temps d’images |

Tête-à-Tête, 1zu1-Performance

mitStéphane Gladyszewski,tanzhaus

nrw, 18.00–22.00

(alle 30 Min.)

➤ Festival Temps d’images |

Median &vibrance, Performance

von HiroakiUmeda /S20,

tanzhaus nrw,20.00

➤ Kurze Interviews mit fiesen

Männern, Stücknach David

Foster Wallace,mit Eduard Lind,

Schauspielhaus,20.30

➤ Quickies.Schnelle Nummern

zur Lage der Nation, Stück

mitdem Ensemble, Kom(m)ödchen,

20.00

➤ Theatersport, mitdem Club

der Spontis,JungesSchauspielhaus,19.00

➤ Wasihr wollt, Stück nach Shakespeare,

Schauspielhaus,19.30

➤ west off |All Ineed, Performance

von Kollektiv.plakativ,FFT

Juta,19.30

➤ west off |Nora oder ein Altenheim,

Performancevon FollowUs,

FFT Juta,21.00

ESSEN

➤ Kennst du mich noch?, Komödievon

Sam Bobrick, Theater im

Rathaus,19.30

➤ Tschick, Stücknach Wolfgang

Herrndorf /Casa, Schauspiel,

19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Les Noces /Sacre, Choreografien

vonMauroBigonzettiund

Ivgi &Greben,mit Musik vonStrawinsky,

Musiktheater im Revier,19.30

OBERHAUSEN

➤ Die Nacht kurz vor den Wäldern,

Stückvon Bernard-Marie

Koltès,mit dem Theater Oberhausen,

Druckluft,19.30

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ classicSPACE |Die Orgel der

Elbphilharmonie, Zeiss-Planetarium,

20.00

DORTMUND

➤ Igor Levit, Klavierwerke von

Brahms,Bach, Rzewski, Kerll,

Busoni,Konzerthaus, 20.00

ESSEN

➤ VanBaerle Trio, Werkevon

Beethoven, Brahms &Schumann,

Philharmonie,20.00

KÖLN

➤ Chicago Symphony Orchestra,

Werkevon Prokofjew,Philharmonie,21.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Unsichtbar, Hörstückvon Florian

Fischer, Ludwig Berger,Abspielgeräte

für das40-minütige

Stück an der Theaterkasse/Foyer,Schauspielhaus,10.00–17.00

➤ Vorder Grenze,hinter der

Grenze, Lesung mitAnja Liedtke

&Ulrike Anna Bleier, Moderation:

Ralph Köhnen, +Publikumsgespräch,

Buchhandlung Mirhoff

+Fischer, 20.00

BOTTROP

➤ Orgel Plus |Blockflötenquartett,

mitFlautando Köln,

Stefan Horz, Martinskirche,20.00

ESSEN

➤ Tape Sessions, Vortragvon RobinWolframm

zum Thema

„Plattencover.Wenndie Musik

ein Gesichtbekommt“, Folkwang-Universität,

19.30

GELSENKIRCHEN

➤ Kopp zu –Lampe an, Kneipengeschichten

mit dem Jungen

Ensembledes Consol Theaters,

Wohnzimmer,19.30

HERNE

➤ Die Chroniken von Azuhr –

Der Verfluchte, Lesungmit

Bernhard Hennen, LWL-Museum

fürArchäologie,19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Der Räuber Hotzenplotz und

die Mondrakete, ab 5J.,

Zeiss-Planetarium,09.30

DORTMUND

➤ Zwerg Nase, Weihnachtsmärchenvon

Andreas Gruhn, ab 6J.,

Schauspielhaus,12.00

LÜNEN

➤ Der gestiefelte Kater –Neu

vertont, Musical frei nach den

BrüdernGrimm,ab5J., Heinz-

Hilpert-Theater, 16.00

MÜLHEIM

➤ Der versteckte Seppel,

mitJosef TränklersPuppenbühne,

FlughafenEssen-Mülheim, 16.00

Und sonst

BOCHUM

➤ EisSalon Ruhr, Indoor-Eisbahn,

Jahrhunderthalle, 10.00

BORKEN

➤ Borken eisgekühlt, Marktplatz,13.00–19.00

DUISBURG

➤ Oma Annes Musikquiz, Anne

Tränke, 20.00

ESSEN

➤ Lindenberg! Mach dein

Ding, Spielfilmvon Hermine

Huntgeburth,inAnwesenheit der

Regisseurin,Udo Lindenberg u.

a.,Lichtburg, 20.00

MÜNSTER

➤ BeerPong Night, Shooter

Stars, 20.00

Fr.10.

Konzerte

BOCHUM

➤ Motörblast, Tribute to Motörhead,

Zeche,20.00

DORTMUND

➤ Jan Röttger +Hannes Weyland,

Akustik-Pop,Singer/Songwriter,subrosa,20.00

➤ The Double Vision, Tribute to

RoryGallagher u. a.,BlueNotez

Club,20.00

➤ Velvet Viper, Support: DawnOf

Destiny, MusiktheaterPiano,20.30

DUISBURG

➤ Edy Edwards, Bluesrock,Grammatikoff,20.00

➤ Friday live, Rock- &Pop-Cover

mit Framic, Anne Tränke, 20.00

➤ Lost Lyrics +24/7 Fucked

Ups, Punk, Djäzz, 20.00

➤ ManiaCholy, Die Säule, 20.00

➤ TomLiwa, Singer/Songwriter,

Explorado Kindermuseum, 20.00

DÜSSELDORF

➤ BigCityBeats World Club Dome,

mit Ice-T,Martin Garrix,

Afrojack,ViniVici, YOUNOTUS,

Ostblockschlampen, Alma, Boris

Dlugosch, Cervelleaux, Da Tweekaz,

Dannic u. v. m.,Merkur

Spiel-Arena, 18.00

KULTUR- UND KOMMUNIKATIONSZENTRUM

25.01.

Reggatta de blanc

Programm Januar

03.01. B.B. &The Blues Shacks

04.01. It’s all Pink

17.01. REMODE

18.01. Tutty Tran

19.01. Young Chinese Dogs

22.01. Florian Lohoff Band

24.01. Blues Company

25.01. Reggatta de blanc

25.01. Ü30 Party

29.01. Bernard Allison

31.01. Limited Edition

Ü50

Disko

Sa., 11.01.2020

Weitere Veranstaltungen auf

www.lindenbrauerei.de

Rio-Reiser-Weg 1 | 59423 Unna

Wirhaben die

Schnauze voll.

Hilf mit deiner Spende:

wwf.de/plastikflut

DerWWF arbeitet weltweit mit

Menschen,Unternehmen undPolitik

zusammen,umdie Vermüllungder

Meere zu stoppen. Hilf mitdeiner

Spende! WWF-Spendenkonto:

IBAN DE06 5502 0500 0222 2222 22

DASLAND

DESLÄCHELNS

Operette von Franz Lehár

Vorstellungen

12., 15., 24. Januar;

2., 9., 21., 23. Februar 2020

Aalto-Theater

Tickets T02018122-200

www.theater-essen.de

AFTER

MIDNIGHT

Ein tiefer Blick in Gläser

und Abgründe

mit Songs von Clapton,

Cash und Cohen

von Florian Heller

Vorstellungen

10., 18., 19. Januar;

6., 21. Februar 2020

Grillo-Theater

Tickets T02018122-200

www.theater-essen.de

47


Vinyl DVDs

30

über Seit

Jahren

in Dortmund

WE

YOU

CDs

www.coolibri.de

DEMGENUSSVERPFLICHTET!

Unserebesten Restaurants•Dortmunds Genuss-Feste

Die Fusion-Kitchen kommt •Dirk Grammon istzurück

Hot Spots: VonFancyFastFood bis hin zu Clubs,

Bars und den besten Cafésder Stadt

Entdecken Sie die Kochkünstler Ihrer Region!

Im Handel und unterueberblick.de

Foto: World of Lights

➤ Karaoke Till Death, anschließend

Party,Stone im Ratinger

Hof, 22.00

➤ Peter Weiss, Jazzschmiede,

20.30

➤ Völkerball, Tribute to Rammstein,

Stahlwerk, 20.30

ESSEN

➤ kleines podium, mit Schüler*innen,

Folkwang-Universität,

18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Molass, NeoSoul, Jazz, Wohnzimmer,

20.00

LANGENBERG

➤ Dinah, KGB KulturGüterBahnhof,

20.00

MÜNSTER

➤ Substation +The Hitch +

ShoineX +Departure from

Hell, Metalcore,Post HC, Punk,

Sputnikhalle, 19.00

➤ Thomas Godoj und Beatbox’n’Blues,

Hot Jazz Club,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Brothers ofMetal +Elvenking,

Folk Power Metal, Kulttempel,

20.00

➤ Jazz in der Fabrik, Fabrik K14,

20.30

➤ Tired Eyes Kingdom, Druckluft,

20.00

OSNABRÜCK

➤ Montreal, Punkrock, Lagerhalle

WERDOHL

➤ Go Music, mit Martin Engelien

(b), Vanja Sky (voc, g),

Francesco Marras (voc, g), Bene

Neuner (dr), Alt-Werdohl,

20.00 (Einlass)

Party

BOCHUM

➤ Chemikerparty –Get Reacted!,

1st: Rock, Alternative/

2nd: Techno,House, Rotunde,

22.00

➤ Empire ofDarkness, 1st: Elektro,EBM,

IDM, FuturePop /

2nd: Mittelalter,NDH /3rd:

80er–2000er, New Wave /

4th: Nu Metal, (Post)Hardcore

mit DJDero (Oomph), Matrix,

22.00

➤ Let’s Get Rocked,

1st: Rock Classics, Heavy Metal,

Hard Rock mit DJane Kris

/2nd: 80s-Pop &-Wave, Zeche,

22.00

DORTMUND

➤ Querbeat, Reggae,Dancehall,

Hip-Hop,R&B,Maquina Loca,

23.00

DUISBURG

➤ Urban Castle, Grotte: Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core,Pulp,22.00

DÜSSELDORF

➤ Friday Knight, Party Classics,

House,Charts,R&B,KnightClub,

22.30

➤ Friday Night, 1st: Black,

House, Charts, Party Hits /

2nd: Electro, Minimal, House,

Kuhstall, 17.00

➤ Salsa Tanzparty, mitSalsa

flow,Bürgerhaus BilkimSalzmannbau,

20.00

➤ Soul Bowl, 60s &70s Soul,Motown,

Philly,R&B mitDJAlex

Buzzpop,zakk, 23.00

➤ Stone Friday Night, Indie,

Rock, Alternative, Stone im Ratinger

Hof, 22.00

➤ Tanz aus der Reihe, Hip-Hop,

Rock, Trash, Pop, Elektro mitKilleX

&Friends,Schickimicki,

22.00

➤ Wir können auch anders:

50+ Party, Rock,Soul, R&B,

Funk, 70er Disco,Discofox u. a.

mitDJIngwart,zakk, 19.00

ESSEN

➤ 80er-Party, New Wave,Rock,

Pop, Synth mit DJ Ingo Kic, Freak

Show,21.00

➤ Badaaboom, mitChristallklar,

Janine Nohu.a., Loca71,23.00

➤ Friday Night, Alternative,

Crossover,Rock, Turock, 23.00

MÜNSTER

➤ Club 40, Charts &Classics,

Pop, Soul, Dance, Hot Jazz Club,

22.00

OBERHAUSEN

➤ Adults Only, Ü25,Pop,Rock,

Dance, Indie, Classics,Zentrum

Altenberg, 21.00

RECKLINGHAUSEN

➤ studio10, Popund Rock mit

DJaneRather,Altstadtschmiede,

21.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Frank Küster &Hr. Heuser

vom Finanzamt:Die Knaller

des Jahres, Cabaret Queue,

19.30

➤ Geierabend |Mein Name ist

Pott, RuhrPott, Zeche Zollern,

19.30

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

19.30

DUISBURG

➤ NightWash Live, Rheinhausenhalle,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Christoph Brüske: Willkommen

inder Rettungsgasse,

Gaststätte am Ostpark, 20.00

➤ HG Butzko: Echt Jetzt,

Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Quatsch Comedy Club,

Gäste: Amjad, Torsten Schlosser,

Ben Schmid, Dittmar Bachmann,

Moderation: Costa Meronianakis

/Club, Capitol Theater,

20.00

➤ Tim Becker:Puppenvirus, Ka-

BARettFlin, 20.00

➤ Wilfried Schmickler:Kein

Zurück, Freizeitstätte Garath,

20.00

HAGEN

➤ Peter Vollmer:Esgibt ein

Leben über 50!, Werkhof Kulturzentrum,20.00

HERNE

➤ Neujahrskabarett, mitBenjamin

Eisenberg, Gäste: Matthias

Reuter,Helmut Sanftenschneider,

DieBecker &FrauSierp, Flottmann-Hallen,20.00

KREFELD

➤ Liza Kos: Was glaub ich,wer

ich bin?, Kulturfabrik, 20.00

LÜNEN

➤ Tahnee: Vulvarine, Heinz-Hilpert-Theater,20.00

UNNA

➤ Maxi Gstettenbauer:Lieber

Maxi als normal!, im Kühlschiff,Lindenbrauerei,

20.00

WITTEN

➤ Thorsten Bär:Der Bär ist los,

Saalbau

Musical &Show

BOCHUM

➤ Die Wunder des Kosmos, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium,

14.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,18.00

➤ Ferne Welten –fremdes Leben?,

Astronomie-Show, Zeiss-

Planetarium,15.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,

16.45

➤ Queen Heaven, Musikshow,

Zeiss-Planetarium,21.30

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 09.30

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

20.00

DORTMUND

➤ Die Magier 3.0, mit Christopher

Köhler, Marco Weissenberg,

Lars Ruth, Wichern,

20.00

➤ Flic Flac: X-Mas Show, Artistik,

Comedy,Parkplatz Eder

Westfalenhallen,16.00+20.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,19.30

DÜSSELDORF

➤ Ballet Revolución, Tanzshow

mitBallett, Street-&Contemporary

Dance,Capitol Theater,

20.00

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

16.00+19.30

➤ Das Phantom der Oper,

mitDeborah Sasson und Uwe

Kröger,MitsubishiElectricHalle,

20.00

➤ Magic Hotel, Artistik-Show,

Roncalli’s Apollo Varieté,

20.00

ESSEN

➤ Circus Mother Africa: New

Stories from Khayelitsha,

Colosseum, 20.00

➤ Der kleine Prinz auf Station

7, Luftakrobatik, Comedy,Seiltanz,Puppenspiel

u. a.,GOP Varieté,

18.00+21.15

Winterleuchten-Feuerwerk

So wird’s auch imWinter warm: Der Himmel erstrahlt

inprachtvollem Licht, voller Farben und

Funkenregen, alles perfekt abgestimmt zu Musik:

Beim Winterleuchten erwartet die Besucher ein gigantisches

Feuerwerksspektakel als spektakulärer

Abschluss des fünfwöchigen Winterleuchtens.

11.1., Westfalenpark Dortmund

HAGEN

➤ Die Nacht der Musicals,

Songsaus Tanz der Vampire,

Mamma Mia, Der Königder Löwen,TheGreatest

Showman, Das

Phantom derOper u. a.,Stadthalle,

20.00

HERTEN

➤ Revue Royale, Travestie-Show,

Revuepalast Ruhr,20.00

KÖLN

➤ The Grand Hotel, Eistanzshow,

Akrobatik mitMosow Circus on

Ice, Tanzbrunnen, 16.00+20.00

MARL

➤ Merci, Udo, Tributeshow

mitPeter Wölke &Band, Maria

Jane Hyde,Adrian Kronebergeru.

a.,Theater,19.30

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von Michael Kunze, Metronom

Theater, 19.30

WUPPERTAL

➤ My Fair Lady, Musical von Frederick

Loewe mitder Kölner

Kammeroper, HistorischeStadthalle,

20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Der zerbrochene Krug, Stück

frei nachKleist,mit Der Chaos-

Trub,MusischesZentrumder

RUB, 19.30

DINSLAKEN

➤ Tartuffe, Komödievon Molière,

mitBurghofbühne Dinslaken,

Trabrennbahn, 20.00

DORTMUND

➤ Endspiel, Stück von Samuel Beckett/Studio,Schauspielhaus,

20.00

DUISBURG

➤ Ballett am Rhein –b.42, mit

„SquareDance“ von GeorgeBalanchine,„Symphonic

Poem“

von Remus

Sucheana, „Reformationssymphonie“

von Martin Schläpfer,Theater,19.30

(Premier)

DÜSSELDORF

➤ 1984, Stück nach Orwell, Schauspielhaus,

19.30

➤ Antigone, Stückvon Sophokles,

Junges Schauspielhaus,11.00

➤ Der Zerbrochne Krug, Lustspiel

vonHeinrich vonKleist,

Schauspielhaus,20.00

➤ Die Weinprobe, Komödievon

Stefan Vögel,Theater an der Luegallee,20.00

➤ Festival Temps d’images |

Tête-à-Tête, 1zu1-Performance

mitStéphane Gladyszewski,tanzhausnrw,17.00–22.00

(alle 30 Min.)

➤ Festival Temps d’images |

Median &vibrance, Performance

von HiroakiUmeda /S20,

tanzhaus nrw, 20.00

➤ New World, Abend überAmerika,Trump

und dieLiebe von Frederik

Tidén &Ensemble, Schauspielhaus,

20.30

➤ west off |Nora oder ein Altenheim,

Performancevon Follow

Us,FFT Juta,21.00

➤ west off |Still Standing, Performance

von Locu&Ruth, FFT Juta,19.30

➤ west off |Aus dem Innenleben

eines Staubsaugerbeutels,

Performancevon äöü, FFT

Juta,19.30

ESSEN

➤ After Midnight, Revue mit

Songsvon Eric Clapton, Johnny

Cash und LeonardCohen /Grillo,

Schauspiel, 19.30

➤ Der Reichsbürger, Einpersonenstück

vonKonstantinund Annalena

Küspert/Box, Schauspiel,

19.00

➤ Der Ruhrfaust, Komödie nach

Goethe/Theater Freudenhaus,

Grend, 20.00

➤ Kennst dumich noch?, Komödievon

Sam Bobrick, Theater im

Rathaus,19.30

➤ Männer,Macken &Mallorca,

Komödie vonGabi Dauenhauer,Theater

Courage,20.00

HAGEN

➤ Winter,Wucher,Wunderpapa,

Komödie vonIndra Janorschke

&Dario Weberg, Theater an

der Volme, 19.30

HERNE

➤ Das Phantom vom Oppa, Komödie

vonThomasRech, Mondpalast,

20.00

MOERS

➤ Kabale und Liebe, Stückvon

Schiller,Schlosstheater, 19.30

OBERHAUSEN

➤ Einige Nachrichten an das

All, vonWolframLotz, Theater,

19.30

Oper &Klassik

BOTTROP

➤ Orgel Plus |Trompete,

mitMartin Schröder(tp), Michal

Markuszewski,Herz Jesu, 19.00

DORTMUND

➤ Madama Butterfly, Oper

vonPuccini, Opernhaus, 19.30

➤ Rudolf Lutz, Gesprächskonzert

mitOrgelwerken von Bach, Impro,

Konzerthaus,20.00

DUISBURG

➤ Concertante, mit Studierenden,

Folkwang-Universität, 19.30

DÜSSELDORF

➤ Düsseldorfer Symphoniker

&Vadim Gluzman (v), Werke

von Schostakowitsch, Schubert

und Ravel, Tonhalle, 20.00

➤ Kamil Lazar, Klavierwerkevon

Bach, Beethoven und Chopin,

Kulturkirche Stammhaus Kaiserswerth,20.00

ESSEN

➤ VanBaerle Trio, Werkevon

Beethoven, Brahms &Schumann,

Philharmonie,20.00

HAGEN

➤ Cardillac, Opervon Hindemith

in drei Akten,Theater,19.30

KÖLN

➤ GO Latenight, mitNicholas

Collon, Philharmonie,21.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Unsichtbar, Hörstückvon Florian

Fischer, Ludwig Berger,Abspielgeräte

für das40-minütige

Stückander Theaterkasse/Foyer,Schauspielhaus,10.00–17.00

HERNE

➤ Thomczyk Poesie +Malerei, Lesung

mitWilli Thomczyk, Hallenbad

–Kreativ.Quartier Wanne,20.00

OBERHAUSEN

➤ T-Shirt Geschichten, Lesung

mit Holger Hagemeyer,Theater

an der Niebuhrg, 20.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,

11.30

BOTTROP

➤ Orgel Plus |Zauberei, mitStefanGüsgen(Magier),

Wilfried

Kaets,Heilig Kreuz, 16.00

DORTMUND

➤ KinderUni |Der Heilige Reinoldus

und die Bedeutung

der Stadtkirche, St. Reinoldi,

16.00–16.45

➤ Zwerg Nase, Weihnachtsmärchenvon

Andreas Gruhn, ab 6J.,

Schauspielhaus,09.30+11.30

LANGENFELD

➤ Schneewittchen –das Musical,

mit TheaterLiberi, ab 4J.,

Schauplatz, 16.00

MÜLHEIM

➤ Der versteckte Seppel,

mitJosef TränklersPuppenbühne,

FlughafenEssen-Mülheim, 16.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Sonne,Mond und Sterne,

Vortragvon BurkardSteinrücken,

ab 5J., Westfälische Volkssternwarte,16.00

Und sonst

BIELEFELD

➤ Reel Rock, Kletterfilme,Boulderhalle,20.30

BOCHUM

➤ Die drei ??? und der dreiäugige

Totenkopf, Hörspiel,

Zeiss-Planetarium,19.30

➤ EisSalon Ruhr, Indoor-Eisbahn,

Jahrhunderthalle, 10.00

BORKEN

➤ Borken eisgekühlt, Marktplatz,13.00–21.00

DORTMUND

➤ ADAC Supercross, Westfalenhallen,

20.00

➤ Oleg Senzow,Serhij Zhadan,

Vadim Neselovskyi, Lesung &

Live-Musik, domicil, 20.00

ESSEN

➤ Hip-Hop-Contest, zum Thema

„Gender“/Weststadthorizont,

Weststadthalle, 19.00

48


Foto: Birgit Hupfeld

➤ Zehn nach Zehn |Eröffnungsfeier,

mitVideomapping

u. a.,Zeche Zollverein, Schacht

4,5,11,Gebäude 1, Lohnhalle,

17.00

GELSENKIRCHEN

➤ Premierenfieber –Orlando

Paladino, öffentlicheProbe mit

Infos zu Stück, Regieteam, Inszenierung/GroßesHaus,

Musiktheater

im Revier, 18.00

MÜLHEIM

➤ Super Mario vs. War Thunder

+The Fortnite Reading,

mitDennsen86 +Ensemble,Theater

an der Ruhr,19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Keltika –Klänge aus der Anderswelt,

Musikprogramm von

Marion Lucht, Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Sa.11.

Konzerte

BOCHUM

➤ Giora Feidman Sextett, Klezmer,Christuskirche,20.00

➤ Walking On Rivers, Indie-Folk,

Die Trompete, 21.00

DORTMUND

➤ Kat Frankie, Singer/Songwriterin,

Konzerthaus,20.00

➤ Wasser ist Leben, Benefiz für

die Neven SuboticStiftung,

mit FreibergBand, TheChainsaw

Hollies&Friends,anschließend

Party mitDJUwe Meyer,Musiktheater

Piano,20.00

DUISBURG

➤ Erdling, Support: Florian Grey,

Circus of Fools,Old Daddy, 20.00

➤ Rock’n Rollator –1.Vorentscheid,

Bandwettbewerb, Anne

Tränke, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Acoustic Festival, mitWingenfelder,Grainne

Hunt, Cynthia

Nickschas &Friends, Romie,Drowsy

Maggie,Precious

Few, Herge und Chris von der

Düssel, Weltkunstzimmer

➤ BigCityBeats World Club Dome,

mit Ice-T,Martin Garrix,

Afrojack,ViniVici, YOUNOTUS,

Ostblockschlampen,Alma, Boris

Dlugosch, Cervelleaux, Da Tweekaz,

Dannic u. v. m.,Merkur

Spiel-Arena, 11.00

➤ Display Songs, mediales Konzertmit

Brigitta Muntendorf,EnsembleGarage,WarpedType,

tanzhaus nrw,20.00

➤ Montreal, Punkrock,zakk,

20.00

➤ Moritz Preisler Trio, zeitgenössischer

Jazz undfreieImprovisation,Jazzschmiede,

20.30

➤ The Milt Jackson Project, mit

MatthiasStrucken (vib,voc)/

CaféSperrmüll,Trödelmarkt AachenerPlatz,11.30

ESSEN

➤ Crossroads, Sailor’s Pub,19.00

➤ Kult&Curry, Soul, Blues-Rock u.

a. mit Akra Boa,MO’seat and

drink, 19.00

➤ Tristan Brusch &Freunde,

Zeche Carl, 20.00

GREVEN

➤ Frontm3n, Ballenlager,20.00

KÖLN

➤ WDR Big Band, mitVince Mendoza,

Stadtgarten, 20.00

MÜNSTER

➤ Richie Arndt &Friends,

Blues,Rock, Hot Jazz Club,21.00

OBERHAUSEN

➤ Ben Schadow, ZentrumAltenberg,

20.00

➤ Melechesh +Selvans +

W.E.B., (Gothic) Black Metal,

Helvete, 19.00

➤ Rub aDub Night, Rocksteady,

Ska mitJugoTagushi (JP), JahOlli,

ChalwaSound, Outernational

Sounds, SankofaSoundsystem,

Druckluft, 22.00

➤ Vanesa Harbek II, Bluesrock,

Gdanska, 20.15

WERMELSKIRCHEN

➤ Palazzo, Rock, Kattwinkelsche

Fabrik, 20.00

Party

BOCHUM

➤ Dream Team, 1st: Charts,

House,Mash-up /2nd:Hip-Hop,

Dancehall, Zeche, 22.00

➤ Soul in Motion, Drum &Bass

mit Seba, NeedFor Mirrors,Dash,

Doc H, Rotunde,23.00

DORTMUND

➤ Afro and Carribean Night,

MaquinaLoca, 23.00

➤ Discofox, Fox, 20.00

➤ Eurodance, 90er &2000erPop,

Trash, Boygroups mit Philipp,

MatsGrawunder,Gerrit Bergforth

/2Floors, Alter Weinkeller,

23.00

➤ Nice up–6Years Celebration,

Dancehall, Reggae,

90er Hip-Hop, World mit

Blockbuster Sound, Wicked-

Marcus, DJNasAIR u.a., Großmarktschänke,

23.00

DUISBURG

➤ Punto Cubano, Salsa, Merengue,

Bachatau.a.mit DJsBarnabé,

Peter, Sven, BabaSu, 21.00

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd:Partyhits, Classics /3rd:

Rock,Alternative, Pulp,22.00

DÜSSELDORF

➤ Jeck Op Fortuna, Karnevalsparty,Stahlwerk,

18.11

➤ Punk Party, Haus Spilles,

20.00

➤ Saturday Knight, Party Classics,House,Charts,

R&B, Knight

Club,22.30

➤ Saturday Night, 1st:Black,

House,Charts,Partyhits/2nd:

Electro,Minimal, House, Kuhstall,

17.00

➤ Shameless Saturday, 80-

er–2000er,Schickimicki, 22.00

ESSEN

➤ 80s Metal Meltdown, Metal

Classics,GlamRock, SleazeRock

mitDJane BettyLawless &DJ

Nils Torpex, Freak Show,20.00

➤ Crossing All Over, Alternative,

Crossover,Rock, Metal mitDJ

Stephan, Turock, ca.02:00 Uhr

(nach der KaraokeParty)

➤ Karaoke Till Death, Turock,

23.00

MOERS

➤ High5 Soundclash –Winter

Edition, Bollwerk107, 22.00

MÜLHEIM

➤ Taubenschiss 2.0, Black Pigeon

Soli-Party,AZ, 22.00

OBERHAUSEN

➤ Disconaut, Pop, Charts, ZentrumAltenberg,22.00

➤ Jugendsünde 2000, Hits,

Trash, ZentrumAltenberg, 23.00

➤ Kommerz^^, Druckluft,23.00

UNNA

➤ Ü50-Disko, Rock &Beat der 60-

er &70er/Kühlschiff, Lindenbrauerei,20.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Geierabend |Mein Name ist

Pott, RuhrPott, Zeche Zollern,

19.30

➤ Günna Royal, Theater Olpketal,

19.00

➤ Martin Herrmann:Keine

Frau sucht Bauer, Cabaret

Queue, 19.30

DUISBURG

➤ Sebastian Lehmann: Andere

Kinder haben auch schöne

Eltern, Explorado Kindermuseum,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Barbara Ruscher:Ruscher

hat Vorfahrt, Kom(m)ödchen,

20.00

➤ Heinz Gröning: Jammern gilt

nicht, KaBARett Flin,20.00

➤ Ilka Bessin: Abgeschminkt –

und trotzdem lustig, Savoy,

20.00

➤ Quatsch Comedy Club, Gäste:

Amjad, TorstenSchlosser,Ben

Schmid, Dittmar Bachmann, Moderation:

CostaMeronianakis /

Club,CapitolTheater,20.00

OBERHAUSEN

➤ Onkel Fisch: WDR 2Zugabe

Pur Jahresrückblick, Ebertbad,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,18.15

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

14.15

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,17.00

➤ Pink Floyd Reloaded, Musikshow,

Zeiss-Planetarium, 22.30

Die unglaubliche Geschichte vom kleinen

Roboterjungen

Er will mal ein richtiger Junge werden. Doch leider

ist sein Gehirn eine Maschine aus Kabeln, Chips

und Platinen. Forscher versuchen ihm ein echtes

Gehirn zu basteln –und sie haben tatsächlich Erfolg:

Dann beginnt der kleine Roboterjunge das

Labor zu verwandeln.

12.1., Schauspielhaus Bochum

➤ Sternstunde, Weltraumshow

mit Pop- &Rockballaden, Zeiss-

Planetarium, 21.00

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

20.00

DORTMUND

➤ Flic Flac: X-Mas Show, Artistik,

Comedy,Parkplatz Eder

Westfalenhallen, 16.00+20.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder, Theater

am Marientor,14.30+19.30

DÜSSELDORF

➤ Ballet Revolución, Tanzshow

mitBallett, Street-&Contemporary

Dance,Capitol Theater,

15.00+20.00

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

16.00+19.30

➤ Magic Hotel, Artistik-Show,

Roncalli’sApollo Varieté,

16.00+20.00

ESSEN

➤ Der kleine Prinz auf Station

7, Luftakrobatik, Comedy,Seiltanz,

Puppenspiel u. a.,GOP Varieté,

18.00+21.15

➤ The Grand Hotel, Eistanzshow,

Akrobatik mitMosow Circus on

Ice,Colosseum, 16.00+20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Jesus Christ Superstar, Musical

von Webber,Musiktheater im

Revier,19.30

HAGEN

➤ Johnny Cash –IWalk the Line,

Revue,Theaterander Volme,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,14.30+19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ After Work, Stück von Tobias

Staab /Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.30 (Premiere)

➤ Der zerbrochene Krug, Stück

frei nachKleist,mit Der Chaos-

Trub,MusischesZentrumder

RUB, 19.30

➤ Judas, Stückvon Lot Vekemans,

mitden Münchner Kammerspielen,

Schauspielhaus, 20.00

DORTMUND

➤ Die göttliche Komödie II:

Purgatorio, Ballett vonXin

Peng Wang, Opernhaus,19.30

➤ Echte Liebe, Stückdes DortmunderSprechchors/Studio,

Schauspielhaus,20.00

➤ Identität –Schizoszenarien

unter kalbendem Gletscher,

multimediale Performance von

Sir Gabriel Trafique,Depot, 20.00

➤ Play:Möwe –Abriss einer

Reise, Stücknach Tschechowvon

Kay Voges &Ensemble,Schauspielhaus,19.30

DUISBURG

➤ Infinita, mitFamilieFlöz, Theater,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Die Weinprobe, Komödievon

Stefan Vögel,Theater an derLuegallee,15.00+20.00

➤ Festival Temps d’images |

Tête-à-Tête, 1zu1-Performance

mitStéphane Gladyszewski,tanzhaus

nrw, 16.00–20.00

(alle 30 Min.)

➤ Hamlet, Stückvon Shakespeare,

Schauspielhaus,19.30

➤ Mr.Nobody, Stück nach Jaco

VanDormael, ab 13 J.,Junges

Schauspielhaus,19.00

➤ Perfect Family, Stück von Hannah

Biedermann, Schauspielhaus,

20.00

➤ west off |Defining (I)dentity

olo dentity olo dentity

(I)dentity, Performance

von Saskia Rudat,FFT Juta,21.00

ESSEN

➤ Einer flog über das Kuckucksnest,

Schauspiel von Dale

Wasserman nach Kesey,Studio-Bühne,20.00

➤ Kennst du mich noch?, Komödievon

Sam Bobrick, Theater im

Rathaus,16.00

➤ Männer, Macken &Mallorca,

Komödie von Gabi

Dauenhauer, Theater Courage,

20.00

➤ Rock around Barock, Ballett

von Ben VanCauwenbergh, Aalto-Theater,18.00

➤ Zwei Witwen sehen rot, Komödie

/Theater Freudenhaus,

Grend, 20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Tanz.hautnah, öffentliches

Training der MiR Dance Company,Musiktheater

im Revier,09.50

HAGEN

➤ Ein Sommernachtstraum,

Komödienach Shakespeare, Theater,19.30

HERNE

➤ Das Phantom vom Oppa, Komödie

vonThomasRech, Mondpalast,

20.00

➤ Lügen,Sex und Sahnetörtchen,

Komödie vonChristian

Weymayr,Kleines Theater,20.00

OBERHAUSEN

➤ Peer Gynt, vonHenrik Ibsen,

Theater,19.30 (Premiere)

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Nordland, mitWerkenvon

Grieg, Zeiss-Planetarium, 19.30

DORTMUND

➤ Kaffeehauskonzert, mitEnsembles

der Dortmunder Philharmoniker

/Foyer,Opernhaus,

15.00

DÜSSELDORF

➤ Ipuritani, Oper vonVincenzo

Bellini, Opernhaus,19.30

➤ Jan Lisiecki, Klavierwerkevon

Bach, Mendelssohn u. a.,Tonhalle,20.00

➤ Meisterklasse, mit Michael

Volle (cond), Opernhaus,15.00

ESSEN

➤ Das junge Orchester NRW,

Werkevon Schostakowitsch, Philharmonie,20.00

➤ Essener Projektchor e.V.,

Werkevon Brahms,Reformationskirche

ISERLOHN

➤ Gold und Silber:Die große

Lehár-Strauss Neujahrsgala,

Wiener Operette,Parktheater,

19.00

KÖLN

➤ The Manhattan Transfer &

Orchestra, Philharmonie,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Unsichtbar, Hörstückvon Florian

Fischer, Ludwig Berger,Abspielgeräte

für das40-minütige

Stück an der Theaterkasse/Foyer,Schauspielhaus,10.00–17.00

ESSEN

➤ Poetry Slam, Weststadthalle

➤ WestStadtStory, Poetry Slam,

Weststadthalle, 19.00

MÜLHEIM

➤ Versuch, die Jugend zuverderben,

dasEnsemble liest

Alain Badiou, anschließend Diskussion,

Theater an der Ruhr,

19.30

OBERHAUSEN

➤ T-Shirt Geschichten, Lesung

mit Holger Hagemeyer,Theater

an der Niebuhrg, 20.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Die Geschichte von der einsamen

Sonne, ab 5J., Zeiss-

Planetarium, 13.00

➤ Tabaluga und die Zeichen

der Zeit, Musikshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,15.30

ESSEN

➤ Ein König zu viel, Stückvon

Gertrud Pigor, ab 4J./Box,

Schauspiel, 15.00

➤ Hinter verzauberten

Fenstern, Stück nach Cornelia

Funke, ab 6J./Grillo,

Schauspiel, 16.00

HAMM

➤ Schneewittchen –das Musical,

mit TheaterLiberi, ab 4J.,

Maximilianpark, 11.00+15.00

MÜLHEIM

➤ Der versteckte Seppel,

mit Josef Tränklers Puppenbühne,

Flughafen Essen-Mülheim,

16.00

WITTEN

➤ Dr. Brumm und seine tollkühnen

Abenteuer, Puppentheater,

ab3J., WerkStadt,

14.00

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Kinderflohmarkt, ZecheCarl,

09.30–13.00

JANUAR 2020

SA 11

Tristan Brusch xSolo

24. JOEFestival

DO 16 Mit: RE:CALAMARI |Brenda |

TomRainey Trio

FR 17 Mit: John-Dennis Renken Solo |

Dell Lillinger Westergaard|

Elektro Guzzi

SA 18 Mit: SokoSteidle |Azkadenya |

Das Behälter

Kinderkonzert zum Mitmachen

um 15 Uhr mit Hanna Schnörken

(Gesang) und Constantin

Krahmer (Klavier)

SO 19 Die Magier 3.0

1LivePodcastfestival

DI 21 Mit: Bielendorfer &

Özcan Cosar Bastian

MI 22 Mit: Catrin Altzschner

DO 23 Sven Bensmann

FR 24 Queen Machine

DI 28 Jayrôme Robinet

MI 29 Jason Bartsch +Band

PARTYS

FR 03 80er/90er Party

SA 04 Nachttanz

VVK unter www.zechecarl.de undanallen bekannten

VVK-Stellen |Stand: 09.12.2019 (Änderungenvorbehalten!)

www.zechecarl.de zechecarlessen

Vegan

start

DER 30 TAGE COACH FÜR

EIN MITFÜHLENDES UND

GESUNDES LEBEN!

JETZT AUCH ALSAPP:

VEGANSTART.DE

ALL YOU

NEED IS LOVE

DAS BEATLES MUSICAL

15.01.2020 –Essen, Colosseum Theater

16.01.2020Dortmund, Westfalenhalle, Halle 2

02.02.2020 –Düsseldorf,Capitol Theater

ELVIS

DAS MUSICAL

29.01.2020 –Essen, Colosseum Theater

01.02.2020 –Düsseldorf, Capitol Theater

FALCO

DAS MUSICAL

18.03.2020 –Essen, Colosseum Theater

20.03.2020 –Düsseldorf, Capitol Theater

HARLEM

GLOBETROTTERS

19.04.2020 –Oberhsn., König-Pilsener-ARENA

03.05.2020Dortmund, Westfalenhalle

THE ROCKET MAN

DIE ELTON JOHNSTORY

11.02.2020 –Essen, Colosseum Theater

THAT’S LIFE

DAS SINATRA-MUSICAL

08.02.2020Dortmund, Westfalenhalle, Halle 2

02.04.2020 –Essen, Colosseum Theater

Tickets an den bek. VVK-Stellen sowie Ticket-Hotline:

www.handwerker-promotion.de

49


Foto: Ovation Events

St. Petersburg Festival Ballet:

Nussknacker

Ein zauberhaft knackiges Ballett für große und

kleine Fans getanzter Geschichten: Das St. Petersburg

Festival Ballet erzählt das Märchen von Marie.

Sie bekommt zu Weihnachten einen Nussknacker

geschenkt, der inihren Träumen in die

Schlacht zieht.

14.1., Ruhrcongress, Bochum

Foto: Makis Foteinopoulos

New York Gospel Stars

Stimmgewaltig und mit einem ganz eigenen Spirit

kommen die New York Gospel Stars nach Deutschland.

Mit ihm Gepäck: Klassische Gospellieder, ruhige

Balladen und flotte Songs. Mit Matia Washington,

Latoya Duggan und Ahmed Wallace

setzt der Chor auf die Crème de la Crème des Gospels.

15.1., Johanniskirche, Hagen

50

Und sonst

BOCHUM

➤ EisSalon Ruhr, Indoor-Eisbahn,

Jahrhunderthalle, 10.00

BORKEN

➤ Borken eisgekühlt, Marktplatz,10.00–21.00

DORTMUND

➤ ADAC Supercross, Westfalenhallen,

19.00

ESSEN

➤ Zehn nach Zehn |10 Jahre

Ruhr Museum, Museumsfest,

Ruhr Museum, 18.00

MÜLHEIM

➤ Repair Café, Stadtbibliothek im

MedienHaus,10.30

So.12.

Konzerte

DUISBURG

➤ Trionova, Easy Sunday Pop

Lounge mit Jupp Götz, Steinbruch,

20.00

DÜSSELDORF

➤ BigCityBeats World Club Dome,

mit Ice-T,Martin Garrix,

Afrojack,ViniVici, YOUNOTUS,

Ostblockschlampen,Alma, Boris

Dlugosch,Cervelleaux, Da Tweekaz,

Dannic u. v. m.,Merkur

Spiel-Arena, 11.00

➤ Boys don’t cry and girls just

want to have fun, Liederabend

von AndréKaczmarczyk,

Central, 18.00

➤ Mozartovic, Amadeus goes

Balkan Groove,Schloss Eller,

19.00

➤ WestcoastJAZZ, Session mit

Gregory Gaynairu.a., Destille,

20.00

➤ Wilder Weizen, Folk, Country,

Blues,CaféRestaurant Geissel,

19.00

ESSEN

➤ Die Damen und Herren Daffke,

Chansons und Lieder aus

dem Berlin der 1920er Jahre, Alte

Synagoge,17.00

➤ Manhattan Transfer, acappella,

Philharmonie,19.00

➤ Mystic Prophecy, Power Metal,

Support:Warrant, MobRules,

MoDo,Turock, 17.30

KREFELD

➤ Frontm3n, Kulturfabrik,20.00

MÜNSTER

➤ Aaron Schrade &Friends,

Hot Jazz Club, 15.00

➤ Lande Hekt +IShiver, Indie,

Baracke, 17.00

OBERHAUSEN

➤ Black Gospel Angels, Lutherkirche

Buschhausen, 20.00

➤ Dream Theater, Turbinenhalle,

20.30

Party

DÜSSELDORF

➤ Tanztee, Schlager,Discofox, Fetenklassiker,Ballermann

6, 18.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Geierabend |Mein Name ist

Pott, RuhrPott, Zeche Zollern,

18.30

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

18.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Die Wunder des Kosmos, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium,

17.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,16.15

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,12.15

➤ Schwarze Löcher, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium,

18.45

➤ Stars und Sterne, Weltraumshowmit

Pop&Rock, Zeiss-Planetarium,

20.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 15.00

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

10.00+19.00

DORTMUND

➤ Flic Flac: X-Mas Show, Artistik,

Comedy,Parkplatz Eder

Westfalenhallen,16.00+20.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,16.30

DÜSSELDORF

➤ Ballet Revolución, Tanzshow

mitBallett, Street-&Contemporary

Dance,Capitol Theater,

14.00+19.00

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

14.00+17.30

➤ Magic Hotel, Artistik-Show,

Roncalli’sApollo Varieté,

14.00+18.00

ESSEN

➤ Der kleine Prinz auf Station

7, Luftakrobatik, Comedy,Seiltanz,

Puppenspiel u. a.,GOP Varieté,

14.00+18.00

HAGEN

➤ Frank Sinatra –Sein Leben,

seine Musik, Revue,Theater an

der Volme, 18.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von Michael Kunze, Metronom

Theater, 14.00+19.00

Theater &Tanz

DORTMUND

➤ Der Widersacher, Stücknach

Emmanuel Carrère /Studio,

Schauspielhaus,18.30

➤ Die Dämonen, Stück von Sascha

Hawemann&DirkBaumann

nachDostojewski,Schauspielhaus,

18.00

➤ Identität –Schizoszenarien

unter kalbendem Gletscher,

multimediale Performance

von Sir Gabriel Trafique,

Depot, 18.00

➤ Name: Sophie Scholl, Stück

von Rike Reiniger,ab14J., Kinder-und

Jugendtheater,18.00

DUISBURG

➤ Ballett am Rhein –b.42, mit

„Square Dance“ von GeorgeBalanchine,„Symphonic

Poem“

von Remus

Sucheana, „Reformationssymphonie“

von Martin Schläpfer,Theater,

18.30

DÜSSELDORF

➤ Die Weinprobe, Komödievon

Stefan Vögel,Theater an der Luegallee,15.00

➤ Hamlet, Stückvon Shakespeare,

Schauspielhaus,16.00

➤ Quickies.Schnelle Nummern

zur Lage der Nation, Stück

mitdem Ensemble,Kom(m)ödchen,

20.00

ESSEN

➤ Einer flog über das Kuckucksnest,

Schauspiel von Dale

Wasserman nach Kesey,Studio-Bühne,18.00

➤ Kennst dumich noch?, Komödievon

Sam Bobrick, Theater im

Rathaus,11.30

➤ Zwei Witwen sehen rot, Komödie

/Theater Freudenhaus,

Grend, 17.00

HERNE

➤ Das Phantom vom Oppa, Komödie

vonThomasRech, Mondpalast,

17.00

➤ Lügen,Sex und Sahnetörtchen,

Komödie vonChristian

Weymayr,Kleines Theater,18.00

MOERS

➤ Kabale und Liebe, Stückvon

Schiller,Schlosstheater, 18.00

OBERHAUSEN

➤ Peer Gynt, von Henrik Ibsen,

Theater, 18.00

➤ Schuld und Sühne, Stücknach

Dostojewski,Theater,15.00

SOEST

➤ Kriminis, Improvisationstheater,

Alter Schlachthof, 17.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ BoSy Matinée 2/Quartett 3,

Werkevon Mozart, Liszt, Saint-

Saëns mit Viktoria Quartett, Bo-

Sy,Kit Armstrong (p), Musikforum,11.00

BOTTROP

➤ Orgel Plus |Chorwerk Ruhr

&Florian Helgath, Werkevon

Duruflé, Martin, Janácek, außerdem

mit Eve Meret Haug (harp),

PeterKofler (org),Liebfrauenkirche,16.00

DORTMUND

➤ Lohengrin, Opervon Wagner,

Opernhaus,17.00

➤ Wiener Johann Strauß Konzert-Gala,

mitK&K Philharmoniker

&Ballett, Matthias Georg

Kendlinger (cond),Konzerthaus,

19.00

DÜSSELDORF

➤ Düsseldorfer Symphoniker

&Vadim Gluzman (v),

Werke von Schostakowitsch,

Schubert und Ravel, Tonhalle,

11.00

➤ Tosca, Oper von Puccini,Opernhaus,18.30

ESSEN

➤ 4. Kammerkonzert der Essener

Philharmoniker, Werke

von Berwald, Bruch, RWE Pavillon,

11.00

➤ Das Land des Lächelns, Operettevon

Lehár,Aalto-Theater,

18.00

➤ Essener Projektchor e.V.,

Werkevon Brahms,Reformationskirche

GELSENKIRCHEN

➤ Die Sache Makropulos, Oper

vonJanácek /Großes Haus, Musiktheater

im Revier,18.00

HAGEN

➤ Hoffmanns Erzählungen (Les

Contes D`Hoffmann), Oper

vonOffenbach, in französischer

Sprache mitdeutschen Übertiteln,Theater,18.00

ISERLOHN

➤ Neujahrskonzert der MJO,

Werkevon Beethoven, Puccini u.

a.,mit Schüler*innen, Gymnasium

Letmathe

KÖLN

➤ Dschainah,das Mädchen

aus dem Tanzhaus, mit

der KomischenOper Berlin, Philharmonie,20.00

➤ Gürzenich-Orchester, Werke

von Mozart, Szymanowski,Philharmonie,11.00

MÜNSTER

➤ Jan Lisiecki, Klavierwerkevon

Bach, Mendelssohn, Chopin,

Beethoven, Rubinstein, Theater,

18.00

Vortrag &Lesung

ESSEN

➤ Zehn nach Zehn |#halbzwölf,

Talk mitPeter Großmann,

Gäste: Fritz Pleitgen,Aslı Sevindim,

Frank Goosen &Sebastian

23,Zeche Zollverein, ArealA,

Schacht 12,11.30

GELSENKIRCHEN

➤ Erzählabend mit Melody,

Märchenmit Melody Reich, Consol

Theater,18.00

MÜLHEIM

➤ Sokrates der Überlebende /

Wie die Blätter, Matinee,Helmut

Schäfer im Gesprächmit SimoneDerai

&Marco Menegoni

von Anagoor,Theater an der

Ruhr,12.00

OBERHAUSEN

➤ T-Shirt Geschichten, Lesung

mit Holger Hagemeyer,Theater

an der Niebuhrg, 16.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Die unglaubliche Geschichte

vom kleinen Roboterjungen,

Stück von Jimmy Osborne,

SueBuckmaster, ab 6J., Schauspielhaus,

16.00

➤ Ein Sternbild für Flappi, Märchen,

ab 4J., Zeiss-Planetarium,

11.00

➤ Prinzessin Kröte, mitFigurentheater

DaisyBlau,ab4J., Theaterder

Gezeiten, 16.00

➤ Zeitreise unter Sternen, Astronomieshow,

ab 6J., Zeiss-Planetarium,

13.30

DORTMUND

➤ Emil und die Detektive, Einpersonenstück

vonBettina Zobel

nach Kästner,ab8J., Kinder-und

Jugendtheater,15.00

DUISBURG

➤ Die Reise einer Wolke, Theater,

ab 4J., Kom’ma, 15.00

HERNE

➤ Fussel, Quaste und die Malerei,

Theater mit pappmobil,ab

3J., Tigerpalast, 11.00

MÜLHEIM

➤ Der versteckte Seppel,

mit Josef Tränklers Puppenbühne,

Flughafen Essen-Mülheim,

16.00

SOEST

➤ Der freche Rabe Socke,

mitBarbersPuppentheater,ab2

J.,Alter Schlachthof,11.00

Märkte &Messen

HERNE

➤ WeddingTime, Hochzeitsmesse,Kulturzentrum,11.00–16.00

WESEL

➤ Jomo’s Modellbahn- &

Spielzeugmarkt, Niederrheinhalle,

11.00–16.00

Und sonst

BOCHUM

➤ EisSalon Ruhr, Indoor-Eisbahn,

Jahrhunderthalle, 10.00

BORKEN

➤ Borken eisgekühlt, Marktplatz,10.00–19.00

DORTMUND

➤ ADAC Supercross, Westfalenhallen,

14.00

ESSEN

➤ NFL Playoffs Football, Public

Viewing, Weststadthalle, ca.18

Uhr

➤ Roland Scheel: Wandelwerke

zur Nachhaltigkeit, Vernissage,

Lesung von IngoMunz,

Vortrag, Fachgeschäft fürStadtwandel,

10.00

➤ Tanzcafé, mitLive-Musik, Zeche

Carl, 14.30

➤ Zehn nach Zehn |10 Jahre

Ruhr Museum, Museumsfest,

Ruhr Museum, 10.00–18.00

HAMM

➤ Seniorentanz, Kulturrevier

Radbod,15.00

Mo.13.

Konzerte

DORTMUND

➤ Monday Night Session, domicil,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Tristan Brusch &Freunde,

Pop, TheTube,19.30

ESSEN

➤ Sinead O’Connor, Lichtburg,

20.00

KREFELD

➤ Frontm3n, Kulturfabrik, 20.00

MÜNSTER

➤ Walking On Rivers, Indie-Folk

/Café,Sputnikhalle,20.00

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 18.00

WITTEN

➤ Offene Tanzparty, Salsa, Treff,

18.30

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Frieda Braun: Rolle vorwärts,

RuhrCongress,20.00

Theater &Tanz

DUISBURG

➤ Rattenkinder, von Simon Paul

Schneider,Theater,19.30

DÜSSELDORF

➤ Café Eden |Beben in

Eden, mit Ensemblemitglied

Ali Aykar, Junges Schauspielhaus,

18.00

➤ Hundeherz, Stück nach Michail

Bulgakow, Schauspielhaus,

19.30

Oper &Klassik

DÜSSELDORF

➤ Düsseldorfer Symphoniker

&Vadim Gluzman (v), Werke

von Schostakowitsch, Schubert

und Ravel, Tonhalle, 20.00

ESSEN

➤ Kompositionen von Folkwang

Dozierenden, Folkwang-Universität,

19.30

KÖLN

➤ Gürzenich-Orchester, Werke

von Mozart, Szymanowski,Philharmonie,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Unsichtbar, Hörstückvon Florian

Fischer, Ludwig Berger,Abspielgeräte

für das40-minütige

Stückander Theaterkasse/Foyer,Schauspielhaus,10.00–17.00

DORTMUND

➤ Kopfnoten –Eine kleine Geschichte

des Publikums |

Klassik, Vortragvon Michael

Stegemann über „das Publikum

Haydns,Mozarts,Beethovens

und Schuberts“, Orchesterzentrum

NRW,18.30

DÜSSELDORF

➤ Axel Hacke liest und erzählt,

zakk,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ UFO-Antriebe, Vortrag

vonNeil Jaschinskiüber die

„Physik der Fliegenden Untertasse“,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Die unglaubliche Geschichte

vom kleinen Roboterjungen,

Stück von Jimmy Osborne,

SueBuckmaster, ab 6J., Schauspielhaus,

09.00

➤ Prinzessin Kröte, mitFigurentheater

DaisyBlau,ab4J., Theaterder

Gezeiten, 18.00

DORTMUND

➤ Zwerg Nase, Weihnachtsmärchenvon

Andreas Gruhn, ab 6J.,

Schauspielhaus,12.00

Und sonst

ESSEN

➤ Rudelsingen, ZecheCarl, 19.00

Di.14.

Konzerte

DUISBURG

➤ Toms Kaminlounge, Steinbruch

DÜSSELDORF

➤ Gregorian, Gregorianischer Gesang,

Rock-&Pop-Cover,Mitsubishi

ElectricHalle,20.00

➤ Jam Session, Opener: Peter

Baumgärtner &Friends, Jazzschmiede,20.00

HAMM

➤ Die Geschichte einer verfluchten

Frau, traditionelles

Pansori, mit Lee Na-rae, Lutherkirche,18.00

➤ Klangkosmos NRW |Lee

Na-rae, Pansori,Lutherkirche,

18.00

KÖLN

➤ Batushka, BlackMetal, Essigfabrik,

20.00

➤ Frontm3n, Gloria,20.00

OBERHAUSEN

➤ Peter Kroll-Ploeger, Fingerstyle,

Gdanska, 20.15

UNNA

➤ Reverend Red, Country,Blues,

Punk, Tortuga, 20.00

Comedy &Co.

GLADBECK

➤ Bidla Buh: Mehr geht nicht!,

Musik-Comedy, Mathias-Jakobs-

Stadthalle, 19.30

KREFELD

➤ Pistors Fußballschule: Vollpfosten

Reloaded!, Kulturfabrik,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Frieda Braun: Erst mal

durchatmen!, Ebertbad, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,17.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 15.30

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 11.30

DÜSSELDORF

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau, Glasmacherviertel

Gerresheim, 19.30

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von Michael Kunze, Metronom

Theater, 18.30

WUPPERTAL

➤ Game ofThrones –The Concert

Show, mitCinemaFestival

Symphonics,Historische Stadthalle,

20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ After Work, Stück von Tobias

Staab /Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.30

➤ Der Nussknacker, mitSt. PetersburgFestival

Ballet, Hungary

Festival Orchestra, RuhrCongress,

19.00

➤ Judas, Stückvon Lot Vekemans,

mitden Münchner Kammerspielen,

Schauspielhaus,20.00

DUISBURG

➤ Event, vonJohn Clancy, Theater,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Crime Scene, Improtheater mit

Looters, zakk,19.30

➤ Mr.Nobody, Stück nach Jaco

VanDormael, ab 13 J.,Junges

Schauspielhaus,11.00

➤ Quickies.Schnelle Nummern

zur Lage der Nation, Stück

mitdem Ensemble,Kom(m)ödchen,

20.00

LÜNEN

➤ Heilig Abend, Stückvon Daniel

Kehlmanns,Heinz-Hilpert-Theater,

20.00

MARL

➤ Schwanensee, mitdem RussischenKlassischen

Staatsballett,

Theater, 19.00

MENDEN

➤ Vier Stern Stunden, Wilhelmshöhe,20.00

OBERHAUSEN

➤ Bilder deiner großen Liebe,

Stücknach WolfgangHerrndorf,

Theater, 19.30

Oper &Klassik

BIELEFELD

➤ Jan Lisiecki, Klavierwerkevon

Bach, Mendelssohn, Chopin,

Beethoven, Rubinstein, Rudolf-

Oetker-Halle,20.00

DUISBURG

➤ 5. Philharmonisches Konzert:Poesie

des Zerfalls,

Werkevon Felix Mendelssohn

Bartholdy und Gustav Mahler,

Mercatorhalle,12.00(öffentliche

Probe)

➤ Universalsprache Musik, mit

Studierenden, Folkwang-Universität,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Ein Winter auf Mallorca,

Werkevon Chopinmit Vladimir

Mogilevsky (p)&StefaniaAdomeit

(Diseuse),Tonhalle, 20.00

➤ Stephen Harrison &Friends,

Robert-Schumann-Soiree,Opernhaus,19.30

ESSEN

➤ Beethoven impulsiv,

mitKonstantin Reymeier (org)u.

a.,Kreuzeskirche,19.00

HAGEN

➤ 5. Sinfoniekonzert, Werkevon

Gershwin, Stadthalle,19.30

KÖLN

➤ Gürzenich-Orchester, Werke

von Mozart, Szymanowski,Philharmonie,20.00

MÜNSTER

➤ Stephen Waarts &Mishka

Momen, Werkefür Klavier &Violine

von Mendelssohn, Enescu,

Ysaye, Ravel, Rathausfestsaal,

18.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Anfänge der Domestikation,

Vortragvon JorisPeters, Haus der

Archäologien,18.00

➤ Grenzgang |Abenteuer Dolomiten

–Vom Gardasee zur

Marmolata, Reise-Reortage vonUlla

Lohmann, Bahnhof Langendreer,19.00

➤ Meisterwerke der Antike |

Ein besiegtes Volk auf dem

Weg nach Italien, Vortragvon

Gerhard Binder über „Vergils Aeneis“,

Blue Square, 18.00

➤ Unsichtbar, Hörstück

von Florian Fischer, Ludwig

Berger, Abspielgeräte für das

40-minütige Stück an der Theaterkasse

/Foyer, Schauspielhaus,

10.00–17.00

ESSEN

➤ CineScience: Komik imFilm

–Marx &Co., Vortragmit Filmvorstellung,

KulturwissenschaftlichesInstitut,18.00

➤ Der Traum vom Ganzen:

Globus, Atlas und Weltkarte,

Der Traum vom Ganzen:

Globus, Atlas und Weltkarte,

Kulturwissenschaftliches Institut,

18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Mir.Salon, Gesprächmit Lukas

Brand zum Thema „Oper und

Gesellschaft:Künstliche Intelligenz“,

Musiktheater im Revier,

19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ PlanetenSafari, ab 7J., Zeiss-

Planetarium,09.30

DORTMUND

➤ Zwerg Nase, Weihnachtsmärchenvon

Andreas Gruhn, ab 6J.,

Schauspielhaus,09.30+11.30

HAMM

➤ Motte will Meer, Musical,ab

4J., Kulturbahnhof (Helios Theater),

15.00

HERNE

➤ Feuerwehrmann Sam –

Das große Campingabenteuer,

Show mit dem Theater

auf Tour, ab4J., Kulturzentrum,

16.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Büchermarkt, Dietrich-Keuning-Haus,11.30–17.30

Und sonst

BOCHUM

➤ Open Stage, mitStudierenden

der RUB, MusischesZentrumder

RUB, 19.00

DORTMUND

➤ Das MitSingDing, Cabaret

Queue, 19.30

ESSEN

➤ Madam Money Penny, meetup

zu verschiedenen Themen,

Unperfekthaus,18.00

MOERS

➤ Spieleabend, Bollwerk 107,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Anarchists Teapot, Druckluft,

19.00

Mi.15.

Konzerte

BOCHUM

➤ Pabst, Die Trompete

DORTMUND

➤ Ruhrpott-Solo, Chansonsund

Lieder ausdem Ruhrgebiet mit

Maegie Koreen, Gesellschaft Casino,19.30

➤ World Music Meeting, Session,

domicil,20.00

DUISBURG

➤ Madison Time, Steinbruch,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Lee Narae Quartett, Pansori,

Jazzschmiede,20.30

➤ Willy Astor &Freunde, Tango,

Bossa Nova,Flamenco,Blues,

Volksmusik, Jazz, Savoy, 20.00

➤ Yunus, Hip-Hop,Support: Djinjo,

TheTube, 21.00

ESSEN

➤ One Vision ofQueen feat.

Marc Martel, Tribute Show,

Grugahalle,20.00

HAGEN

➤ New York Gospel Stars, Johanniskirche

Party

DÜSSELDORF

➤ Dirty 2Hours, Hip-Hop,Mashup,House,Reggae,Charts,Oh

Baby Anna,21.00


Foto: Guido Schröder

Tahnee: Vulvarine

Tahnne ist mit ihrem zweiten Bühnenprogramm

zurück: In „Vulvarine“ redet die Frau mit den feuerroten

Haaren so unerbittlich Klartext, dass sie jedes

Blatt vor ihrem Mund zerfetzt –immer hart an

der Grenze des guten Geschmacks. Und manchmal

noch ein Stückchen weiter.

16.1., Werkstatthalle, Maxipark Hamm

COMING SOON ADVERTORIAL

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Onkel Fisch: Der WDR 2Zugabe

Pur Jahresrückblick,

Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Sebastian Pufpaff: Wir nach,

zakk, 20.00

ESSEN

➤ Sven Pistor, Weststadthalle,

20.00

HERNE

➤ Michael Hatzius:Echsoterik,

Flottmann-Hallen, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Wladimir Kaminer:Liebeserklärungen,

Ebertbad, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,11.30

➤ Game ofThrones –The Concert

Show, mitCinemaFestival

Symphonics,RuhrCongress,

20.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 15.30

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder, Theater

am Marientor,18.30

DÜSSELDORF

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

19.30

➤ My Fair Lady –Der Musical,

mitOrchester,CapitolTheater,

20.00

ESSEN

➤ All YouNeed is Love, Beatles-Musical,

Colosseum

➤ Der kleine Prinz auf Station

7, Luftakrobatik, Comedy,Seiltanz,

Puppenspiel u. a.,GOP Varieté,

20.00

KÖLN

➤ Andrew Lloyd Webber Musical

Gala, Tanzbrunnen,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,19.30

WITTEN

➤ The Grand Hotel, Eistanzshow,

Akrobatik mitMosow Circus on

Ice,Saalbau, 16.00+20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Die Hydra, Stück nach Heiner

Müller /Kammerspiele,Schauspielhaus,

19.30

➤ Iwanow, Stückvon Tschechow,

Schauspielhaus,19.00 (öffentliche

Probe)

DORTMUND

➤ Helden wie wir, Einpersonenstück

von/mitAndreas Beck,

Schauspielhaus,20.00

DUISBURG

➤ Don Juan, vonPatrickMarber

nach Molière, Theater,19.30

DÜSSELDORF

➤ Der Nussknacker, mitSt. PetersburgFestival

Ballet, Hungary

Festival Orchestra, Mitsubishi

ElectricHalle,19.00

➤ Deutschland. Ein Wintermärchen,

Stück nachHeine,

Junges Schauspielhaus,19.00

➤ Die Tage,die ich mit Gott

verbrachte, Stück nachAxel

Hacke, Schauspielhaus,19.30

ESSEN

➤ Der Stein, Stückvon Marius

von Mayenburg/Grillo,Schauspiel,

19.30

HERNE

➤ Heldin des Tages, Komödie

von ChristianWeymayr,Kleines

Theater,20.00

OBERHAUSEN

➤ Glaube Liebe Hoffnung,

Stück von Horváth, Theater,

19.30

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Nordland, mitWerkenvon

Grieg, Zeiss-Planetarium, 19.00

DUISBURG

➤ 5. Philharmonisches Konzert:Poesie

des Zerfalls,

Werkevon Felix Mendelssohn

Bartholdy und Gustav Mahler,

Mercatorhalle,20.00

DÜSSELDORF

➤ Beethoven: Die Klavierkonzerte,

mitWiener Symphoniker,

Rudolf Buchbinder (cond, p),Tonhalle,

20.00

➤ Madama Butterfly, Opervon

Puccini,Opernhaus,19.30

ESSEN

➤ Das Land des Lächelns, Operettevon

Lehár,Aalto-Theater,

19.30

HAGEN

➤ Der Graf von Luxemburg,

Operette in drei Akten vonLehár,

Theater,19.30

KÖLN

➤ Artemis Quartett, Werke

von Beethoven, Haydn, Widmann,

Philharmonie,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Unsichtbar, Hörstückvon Florian

Fischer, Ludwig Berger,Abspielgeräte

für das40-minütige

Stück an der Theaterkasse/Foyer,Schauspielhaus,10.00–17.00

DORTMUND

➤ Enjoy Complexity #3, Vortrag

von MaryShnayien zum Thema:

„Digitalität, Körperlichkeitund

Geschlecht“ /Institut, Schauspielhaus,

19.30

➤ Poetry Jam, mitChristofer mit

F.,subrosa, 20.00

HAGEN

➤ Sehnsucht Wildnis, mitAndreas

Kieling, Stadthalle,19.30

HATTINGEN

➤ Mit leichtem Gepäck, Lesung

mitTamina Kallert, Stadtbibliothek,

19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Gravitationswellenastronomie

–ein kosmischer Goldschatz,

Vortragvon Dominik Elsässer,

Westfälische Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Der Räuber Hotzenplotz und

die Mondrakete, ab 5J.,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ Lillis Reise zum Mond, ab 4J.,

Zeiss-Planetarium,09.30

DORTMUND

➤ Zwerg Nase, Weihnachtsmärchenvon

Andreas Gruhn, ab 6J.,

Schauspielhaus,09.30+11.30

DUISBURG

➤ Müllmaus, Theater,ab3J.,

Kom’ma,14.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Die drei ??? und der dreiäugige

Totenkopf, Hörspiel,

Zeiss-Planetarium,20.15

DORTMUND

Dortmunder Hochschultage,

Infoveranstaltungen fürSchüler,

beteiligte Hochschulen:TUDortmund,

FH Dortmund, International

School of Management(mit

IT-Center), FOM Hochschule, FH

füröffentliche Verwaltung, IUBH

DualesStudium, gesamtes Stadtgebiet

ESSEN

➤ ... auch mit den Augen hören,

Jazzfilm:„Saxophon I: Coleman

Hawkins,Lester Young, Ben

Webster“, Villa Rü, 19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Seniorentanz, Altstadtschmiede,15.00–18.00

UNNA

➤ Du musst das Leben tanzen,

Senioren-Tanz mit André Wörmann

/Kühlschiff,Lindenbrauerei,

15.00–18.00

Do.16.

Konzerte

DORTMUND

➤ Indie Night, mitTuvaband,

FZW,20.00

➤ New York Gospel Stars, St.

Nicolaikirche

➤ The Morlocks, Neo 60s Garage

Rock ,subrosa, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Dr.Pop, Pong, 20.00

➤ Jason Bartsch &Band, Support:

AylinCelik,zakk, 20.00

➤ One Vision ofQueen feat.

Marc Martel, Tribute Show,

Mitsubishi ElectricHalle,20.00

ESSEN

➤ Erinnerungen aus dem alten

Damaskus, arabische Musik,

Philharmonie,20.00

➤ JOE Jazzfestival, mit Calamari,

Brenda &Tom Rainey Trio,Zeche

Carl,19.00

➤ Kneipe live, Singer/Songwriter,

mitSundown, Grend, 20.00

➤ Thursday Lab No.11, mitLis

Bad, Banditen wie wir,20.30

➤ Zehn nach Zehn |Wir hatten

was mit Björn, Jazz, Art Pop,

Zeche Zollverein, Schacht 4,5,11,

Gebäude1,Lohnhalle,

17.30+20.00

KÖLN

➤ Headie One, Yuca

OBERHAUSEN

➤ Andrea Berg, Theater,20.00

➤ Coppelius, Kulttempel, 20.00

➤ LerRiche, Druckluft,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Jazz-Session, mitOpener,Altstadtschmiede,

20.30

REMSCHEID

➤ Trio farfarello, Weltmusik,

Klosterkirche Lennep,20.00

UNNA

➤ Julika Elizabeth, Singer/Songwriterin,Spatzund

Wal, 20.00

➤ Musik Club, mitRockwärts /

Schalander,Lindenbrauerei,

20.00

WERNE

➤ Dr.Mojo, Blues,Baumhove Hotel

Am Markt, 20.00

Party

MÜLHEIM

➤ Upsetter –Vinyl &Skate

Session, Klassikerauf Vinyl mit

den 420All-Starz, AZ, 19.00

OBERHAUSEN

➤ Düsterdisco, EBM,Synthiepop,

Wave,Indie,80er,Zentrum Altenberg,21.00

Comedy &Co.

DORSTEN

➤ Ingolf Lück:Sehr erfreut,

Gymnasium Petrinum, 20.00

DORTMUND

➤ Geierabend |Mein Name ist

Pott, RuhrPott, Zeche Zollern,

19.30

➤ Markus Maria Profitlich:

Schwer verrückt, Theater Olpketal,

20.00

DUISBURG

➤ Simon &Jan:Alles wird gut,

Grammatikoff,20.00

DÜSSELDORF

➤ Ill-Young Kim: Kim kommt!,

TheateratelierTakelgarn, 20.00

➤ Nils Heinrich:Aufstand,

Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Pop upComedy, mitDavid

Werker,Jamie Wierzbicki,Keirut

Wenzel, Moderation: LarsHohlfeld,

Chateau Rikx, 20.00

➤ Vera Deckers:Wenn die Narzissten

wieder blühen, Ka-

BARettFlin, 20.00

HALTERN

➤ Anny Hartmann: Schwamm

drüber, Trigon

HAMM

➤ Tahnee: Vulvarine, Maximilianpark,

20.00

HERTEN

➤ Herbert Knebel: Im Liegen

geht’s, Glashaus

KREFELD

➤ Masud: Fucking Famous,

Stand-up-Comedy,Kulturfabrik,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Michael Hatzius:Echsoterik,

Ebertbad, 20.00

UNNA

➤ Özcan Cosar:Cosar Nostra –

organisierte Comedy, Stadthalle

WITTEN

➤ Fatih Cevikkollu: Fatihmorgana,

WerkStadt,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Die Wunder des Kosmos, Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

15.30

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

11.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,16.45

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ Schwarze Löcher, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium, 18.00

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik,Varieté Et Cetera, 18.00

DORTMUND

➤ All YouNeed isLove, Beatles-Musical,

Westfalenhallen,

20.00

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,19.30

DÜSSELDORF

➤ Cirque du Soleil:Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau, GlasmacherviertelGerresheim,

19.30

ESSEN

➤ Der kleine Prinz auf Station

7, Luftakrobatik, Comedy,Seiltanz,

Puppenspiel u. a.,GOP Varieté,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Royal Opera House live im

Kino |Dornröschen, mit

dem Royal Ballet,UCI

DORTMUND

➤ Der Widersacher, Stücknach

Emmanuel Carrère /Studio,

Schauspielhaus,20.00

➤ Die Dämonen, Stückvon Sascha

Hawemann&DirkBaumann

nachDostojewski,Schauspielhaus,

18.00

DUISBURG

➤ Bestie Mensch, Stück nach

ÉmileZola, Theater,19.30

➤ Heilig Abend, Verhörthriller

von Daniel Kehlmann, Glückauf-

Halle,20.00

➤ Royal Opera House live im

Kino |Dornröschen, mit

dem Royal Ballet,UCI

DÜSSELDORF

➤ Blick zurück nach vorn, Familienchroniken

gegen das Vergessen,Schauspielhaus,19.00

(öffentlicheProbe)

➤ Festival Temps d’images |

Corps noir, Performancevon S-

téphane Gladyszewski, tanzhaus

nrw, 20.00

➤ Festival Temps d’images |

Multiplex Realities, 1zu1-

Performance/Virtual Reality

von Noah Hellwig,tanzhaus nrw,

17.00–20.00 (alle 30 Min.)

➤ Leben des Galilei, Stückvon

Brecht,mit Musik von Hanns Eisler,Schauspielhaus,19.30

ESSEN

➤ Biografie: Ein Spiel, Stück

von Max Frisch /Grillo,Schauspiel,

19.30

➤ Der Nussknacker, mitSt. PetersburgFestival

Ballet, Hungary

Festival Orchestra, Colosseum,

19.00

➤ Probenbesuch, zu „Kainund

Abel“, Aalto-Theater,18.00

➤ Tussipark, Karaoke-Komödie

von ChristianKühn, Theater im

Rathaus,19.30

GLADBECK

➤ Taxi Taxi –Doppelt leben

hält besser, Komödie vonRay

Cooney,Mathias-Jakobs-Stadthalle,

20.00

HERNE

➤ Funny Girl, Stück nachAnthony

McCaren, mit theaterkohlenpott,

Flottmann-Hallen, 19.00

MÜLHEIM

➤ Sokrates derÜberlebende /

Wie die Blätter, Stückmit Anagoor,Theater

an der Ruhr,19.30

OBERHAUSEN

➤ Einige Nachrichten an das

All, vonWolframLotz, Theater,

19.30

PADERBORN

➤ Royal Opera House live im

Kino |Dornröschen, mit

dem Royal Ballet,UCI

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ BoSy Symphonie 3–Sowjetische

Schicksale, Werke

von Khachaturian, Schostakowitsch

mitYubeen Kim(fl), BoSy,

Musikforum, 20.00

CIRCUS-THEATER RONCALLI

DIE GROSSE TOURNEE 2020!

Verschenken Sie Vorfreude und unvergessliche

Momente im schönsten Circus

der Welt. Erleben Sie Bernhard Paul´s

neues Meisterwerk -modern inszeniert

im nostalgischen Chapiteau.

NRW-Termine:

12.03.19 –05.04.19 Recklinghausen

09.04.19 –24.05.19 Köln

28.05.19 –28.06.19 Düsseldorf

Tickets unter www.roncalli.de

und +49 (0) 221 -96494 260

STARLIGHT EXPRESS

Funkelnde Sterne erleuchten die Dunkelheit

der Nacht, in der Ferne sind gerade

noch Eisenbahnschienen zu erkennen

– willkommen im stimmungsvollsten

Musical des Universums.

Infos und Tickets unter

www.starlight-express.de

oder bei allen Vorverkaufsstellen

STARLIGHT EXPRESS GmbH

Stadionring 24

Bochum

AUF DEINE

INSTAGRAM

STORY DROHT

LEBENSLANGLICH.

DAS WÄRE DEIN LEBEN OHNE PRESSEFREIHEIT.

WWW.REPORTER-OHNE-GRENZEN.DE/SPENDEN

51


Foto: Manuel Berninger

➤ classicSPACE |Kai Schumacher

Rausch, Zeiss-Planetarium,

20.00

DUISBURG

➤ 5. Philharmonisches Konzert:Poesie

des Zerfalls,

Werkevon Felix Mendelssohn

Bartholdy und Gustav Mahler,

Mercatorhalle,20.00

DÜSSELDORF

➤ Beethoven: Die Klavierkonzerte,

mitWiener Symphoniker,

RudolfBuchbinder (cond, p),Tonhalle,

20.00

HAGEN

➤ Cardillac, Opervon Hindemith

in drei Akten,Theater,19.30

HATTINGEN

➤ Haydns:Schöpfung, Oratorium,

Henrichshütte,20.00

HERNE

➤ Zart besaitet, Werke

von Schostakowitsch, Glière,

Tschaikowski mitBergische Symphoniker,

Xavier de Maistre

(harp),Kulturzentrum, 19.30

KÖLN

➤ Klassik um Sieben, mit

dem WDRSinfonieorchester,Solist:Ray

Chen (v), Philharmonie,

19.00

➤ PhilharmonieLunch, mit

dem WDRSinfonieorchester,Philharmonie,12.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Theologischer Salon –

Progress, Vorträge von Simone

Horstmann &Kristina

Göthling-Zimpel, Goldkante,

19.00

➤ Travel Slam, 15-minütige Reiseberichte

mitKristof Arndt, Denise

Müller,Wojtek Plichta, Rotunde,19.30

➤ Unsichtbar, Hörstück

von Florian Fischer, Ludwig

Berger, Abspielgeräte für das

40-minütige Stück ander Theaterkasse

/Foyer, Schauspielhaus,

10.00–17.00

DORSTEN

➤ Brückenschlag |Die Rolle

der Frau imIslam –Fakten

und Vorurteile, Vortrag

von Dina El Omari, JüdischesMuseumWestfalen,19.30

DORTMUND

➤ (An-)Kommen zwischen Rettungskette

und Trauerarbeit,

Gesprächmit Hendrik

Münz (Feuerwehrseelsorger), DA-

SA,18.00

➤ Der tolle Bomberg, Dond &

Daniel lesen Josef Winckler, bodo

e.V.,19.30

➤ Schlagobers –nach Richard

Strauss, Erzählkonzert mitMartinBrödemann

(Klavier)&ThomasEicher(Text),

CaféBlickpunkt,19.00

ESSEN

➤ Rencontre avec Maxime

Gillio, Lesung &Gespräch,

auf Französich, Deutsch-Französisches

Kulturzentrum,

19.30

➤ USA 2020:Impeachment,

Abwahl oder Second Term?,

Diskussion,Correctiv-Buchladen,

19.00

HALTERN

➤ Mit kleinem Gepäck, Lesung

mitTamina Kallert, Erlöserkirche,

19.30

HERNE

➤ Die Pest im 21.Jahrhundert,

Vortragvon HolgerC.Schubert,

LWL-Museum fürArchäologie,

19.00

OBERHAUSEN

➤ Nerd Night –Akademie der

lauten Gedanken, vier Redner*innen

stellen in jeweils zehnminütigen

Power-Point-Präsentationen

Themen ihres persönlichenInteresses

oder Fachwissens

vor, Theater,18.30

OSNABRÜCK

➤ Sehnsucht Wildnis, mit Andreas

Kieling, OsnabrückHalle,

19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,

09.30

DORTMUND

➤ Zwerg Nase, Weihnachtsmärchenvon

Andreas Gruhn, ab 6J.,

Schauspielhaus,09.30+11.30

Sebastian Pufpaff

Ein Kabarettist mit dem Namen eines schlaffen

Feuerwerks: Pufpaff! Sonst nimmt er in der ZDF

Heute-Show Politik, Kultur und Zeitgeist ordentlich

auseinander. ImJanuar macht er einen Ausflug

nach Schwerte –und erhat die Pointen bereits

angespitzt.

17.1., Rohrmeisterei, Schwerte

Und sonst

DORTMUND

Dortmunder Hochschultage,

Infoveranstaltungen für Schüler,

beteiligte Hochschulen:TUDortmund,

FH Dortmund, International

School of Management (mit

IT-Center), FOM Hochschule, FH

füröffentlicheVerwaltung, IUBH

DualesStudium, gesamtes Stadtgebiet

➤ Wurzeln und Flügel, offenes

Singenmit Konny Kurzmann, St.

Petri,19.00–21.00

DUISBURG

➤ Bingo, AnneTränke, 20.00

MÜNSTER

➤ BeerPong Night, Shooter

Stars, 20.00

Fr.17.

Konzerte

BIELEFELD

➤ Deep Schrott, Basssaxofon-

Quartett,Jazz, Bunker Ulmenwall

BOCHUM

➤ 2Years under the Black Serpent,

Death Metalu.a.mit Unleashed,

Massacre, Entrails,Gods

Forsaken, Tavaron, Home Reared

Meat,Matrix, 19.00

➤ ATB, Zeiss-Planetarium,

19.00+21.30

➤ UrhythmX, Tribute,Zeche,

20.00

DELBRÜCK

➤ Hot’n’Nasty, Bluesrock, Sportheim

Anreppen, 20.00

DINSLAKEN

➤ Johanna Summer +Stefan

Schöler Trio, Jazz, Ledigenheim

Lohberg, 20.00

DORTMUND

➤ Claudia Rudek lädt ein,

Gast: Rawsome Delights, Gaststätte

Tremonia,20.00

➤ Dire Strats, Tribute,MusiktheaterPiano,20.30

➤ Irma K, Rock, subrosa, 20.00

➤ Kittball, elektronische Musik

mit Tube &Berger,JulietSikora,

Raumakustik,Suulo vs.Curl, JunkYard,

23.55

➤ Maciej Obara Quartet, Jazz,

domicil,20.00

➤ Make It Sound, Gospel, Afro,

Pop, Jazz, R&B, Blues,Auslandsgesellschaft,

19.00

➤ Vocal Recall, Wichern, 20.00

DUISBURG

➤ Friday live, Rock mitOwn

Blindness,Anne Tränke, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Chogori, analog-elektronische

Musik, Johanneskirche,20.00

➤ Rock The Opera, mitThe SymphonicRockOrchestra,Joe

Lynn

Turner (voc)&FriedemannRiehle

(cond), Tonhalle, 20.00

➤ triosence, Jazz, Jazzschmiede,

20.30

ESSEN

➤ 8Jahre Freak Show, Punk mit

Menace,FreakShow, 20.00

➤ Impr%rchester, Musikimprovisationen,

Folkwang-Universität,

19.30

➤ JOE Jazzfestival, mitJohn-

Dennis Renken, Trio DLW&Elektro

Guzzi,ZecheCarl, 20.00

➤ Kaizaa, Rock, Turock,20.00

➤ Nil, Cover,Grend, 20.00

➤ Zehn nach Zehn |Metromara,

Jazz, Zeche Zollverein,

Schacht 4,5,11,Gebäude1,

Lohnhalle,20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Animo Sono, Reggae,Rock,

Wohnzimmer,20.00

HALLE

➤ The Kelly Family, Gerry Weber

Stadion, 19.00

KÖLN

➤ UFO361, Palladium

MOERS

➤ Song Slam, Bollwerk 107,20.00

MÜLHEIM

➤ Aeon Temple +Lapis Exilis +

Why, Stoner, Psychedelic, Heavy

Metal, Dark Alternative Pop, AZ,

19.00 (Einlass)

MÜNSTER

➤ Imminence, Sputnikhalle, 20.00

➤ Jimmy Cornett &The Deadmen,

Country,Blues&Rockabilly,Hot

Jazz Club, 21.00

OBERHAUSEN

➤ Black Gospel Angels, Lutherkirche

Buschhausen, 20.00

➤ Harry Potter und der Stein

der Weisen –Live In Concert,

mitdem DeutschenFilmorchester

Babelsberg, Theater,

19.30

➤ Pils Angels, Punk, Druckluft,

20.00

➤ Strait Shooter, Rock, Gdanska,

20.15

➤ Thrash Speed Burn, mitBonded,

Potergeist,Stallion,Fireforce,CorporalShred

,RuhrpottUnderground,

Kulttempel, 17.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Sternenzelt und Sphärenklänge,

meditative Musik

mit Werner Worschech, Westfälische

Volkssternwarte,19.30

SOEST

➤ Donny &the Diamonds, Alter

Schlachthof, 20.00

UNNA

➤ Remode, Tribute to Depeche

Mode /Kühlschiff,Lindenbrauerei,

20.00

WICKEDE

➤ Good Wood, Acoustic-Cover,

KaDeWi, 20.00

WITTEN

➤ Hier brennt ein Feuer,

mit RockOrchesterRuhrgebeat,

Erlöserkirche Annen, 20.00

Party

BOCHUM

➤ Zeche 30, 1st:Chartsu.a./2nd:

80er Pop&Wave, Zeche,22.00

DORTMUND

➤ Reggae and Dancehall, Maquina

Loca, 23.00

DUISBURG

➤ Mission Dark Revival Party,

Gothic,EBM,Wave,Industrial,

Dark Classics,Old Daddy,22.00

➤ Urban Castle, Grotte:Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core,Pulp,22.00

DÜSSELDORF

➤ 90 plus minus 5, 80er,90er,

2000er,Schickimicki, 22.00

➤ Back to the80s, 1st: Pop-Hits

des20. Jhs.mit DJ Elmar, VDE,

Alex und DJ MajorTom /2nd: Wave

undIndependent im SubKult-

KlassixKlub (23.00), zakk,22.00

➤ Friday Knight, Party Classics,

House,Charts,R&B,KnightClub,

22.30

➤ Friday Night, 1st:Black,House,

Charts,Party Hits /2nd: Electro,

Minimal, House, Kuhstall, 17.00

➤ Stone Friday Night, Indie,

Rock, Alternative, Stone im Ratinger

Hof, 22.00

ESSEN

➤ 8Jahre Freak Show, Garage,

New Wave,77-Punk, mit DJ Ulli

Watusi &Mr. Veedeebee,Freak

Show,ca. 23.00 (nach dem Konzert)

➤ Friday Night, Alternative,

Crossover,Rock, Turock, ca.

23.00 (nachdem Konzert)

MÜNSTER

➤ Take Me Out, 2001 bis 2008

Indierockmit eavo,Hot Jazz

Club,23.00

OBERHAUSEN

➤ Adults Only, Ü25,Pop,Rock,

Dance, Indie, Classics,Zentrum

Altenberg, 21.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Britta Weyers: Wunschvorstellung,

Zauberkasten, 20.00

DORTMUND

➤ Geierabend |Mein Name ist

Pott, RuhrPott, Zeche Zollern,

19.30

➤ Günna Royal, Theater Olpketal,

19.30

➤ Heinz Gröning:Jammern gilt

nicht, Cabaret Queue,19.30

DÜSSELDORF

➤ Gernot Hassknecht: Jetzt

wird’s persönlich, Savoy,

20.00

Foto: Ingo Petramer

➤ Sebastian: Nitsch Mackenparade,

Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Tutty Ran: Augen zuund

durch, Theateratelier Takelgarn,

20.00

EMSDETTEN

➤ Markus Krebs: Pass auf ...

kennste den?, Ems-Halle,

20.00

ESSEN

➤ Tahnee: Vulvarine, Weststadthalle,

20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Ingo Oschmann:Schönen

Gruß, ich komm zu Fuß!,

Kaue, 20.00

MÜNSTER

➤ Andreas Weber:Single Dad

–Teilzeit alleinerziehend,

Bürgerhaus Kinderhaus,20.00

OBERHAUSEN

➤ Nachgewürzt, mitLiveband,

Gast:Jonas Greiner,ZentrumAltenberg,

20.00

SCHWERTE

➤ Sebastian Pufpaff: Wir nach,

Rohrmeisterei

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,16.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,09.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 15.15

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 14.00

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

20.00

BOTTROP

➤ Les Misérables, mit der Musicalgruppe

‚Les Mis‘,Hof Jünger,

19.30

DORTMUND

➤ Carlos Martinez‘ The

Rock’n’Roll Wrestling Bash,

Live-Musik mit El Brujo’sGore-

Chestra&Mexican Wrestling,

FZW,20.00

➤ Holiday on Ice –Supernova,

Westfalenhallen,19.00

➤ Jekyll &Hyde, Musical von

Frank Wildhorn&LeslieBricusse,

Opernhaus,19.30

➤ Siegfried &Joy, Zaubershow,

Fletch Bizzel

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,19.30

DÜSSELDORF

➤ British Invasion, Artistik-Show

mitLive-Musik, Roncalli’s Apollo

Varieté,20.00

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

16.00+19.30

ESSEN

➤ Der kleine Prinz auf Station

7, Luftakrobatik, Comedy,Seiltanz,Puppenspiel

u. a.,GOP Varieté,

18.00+21.15

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ After Work, Stück von Tobias

Staab /Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.30

➤ Geister, Stückvon Florian Fischer&Ensemble,Zeche

1, 19.30

(Premiere)

DORTMUND

➤ Das Reich der Tiere, Komödie

mit Live-Musikvon Roland

Schimmelpfennig, Schauspielhaus,19.30

➤ Familien gegen Nazis, Stück

vonLaurenceYoung /Studio,

Schauspielhaus,20.00

➤ Name: Sophie Scholl, Stück

von Rike Reiniger,ab14J., Kinder-und

Jugendtheater,11.00

DUISBURG

➤ Hans Albers –Sein Leben,

seine Lieder, mit Dirk Witthuhn

und Wolfgang Völkl, Theater,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Abolirea familiei /Die Abschaffung

der Familie, Stück

von Nicoleta Esinencu, FFT Juta,

20.00

➤ Dreierpack, Komödievon KatrinWeigand,

Theaterander Luegallee,20.00

➤ Festival Temps d’images |

Multiplex Realities, 1zu1-

Performance /Virtual Reality

von Noah Hellwig, tanzhaus

nrw, 17.00–22.00 (alle 30

Min.)

➤ Festival Temps d’images |

Technological Flesh, Workin-progress,

Virtual Reality

von Choy Ka Fai&Mária Júdová,

tanzhaus nrw, 18.00–20.00 (alle

30 Min.)

➤ Festival Temps d’images |

Corps noir, Performancevon S-

téphane Gladyszewski, tanzhaus

nrw, 20.00

➤ Leben des Galilei, Stückvon

Brecht, mitMusik von Hanns Eisler,Schauspielhaus,19.30

(Premiere)

➤ performing/arts, MinnaWündrich

und ChristophWestermeier

zum Jubiläum,Schauspielhaus,

20.30

ESSEN

➤ Biedermann und die Brandstifter,

Stückvon Max Frisch /

Grillo,Schauspiel, 19.30

➤ Dornröschen, Ballettnach

Tschaikowski,Aalto-Theater,

19.30

➤ Einer flog über das Kuckucksnest,

Schauspiel von Dale

Wasserman nach Kesey,Studio-Bühne,20.00

➤ Geiz ist geil, Komödiefrei

nach Molières,Theater Courage,

20.00

➤ One World Is Not Enough,

Performance mit Armada Theater,

ab 13 J.,Maschinenhaus,20.00

(Premiere)

➤ Schwanensee, mit St. Petersburg

Festival Ballet, Hungary

Festival Orchestra, Colosseum,

19.00

➤ Tussipark, Karaoke-Komödie

von ChristianKühn, Theater im

Rathaus,19.30

HAGEN

➤ Ein Sommernachtstraum,

Komödienach Shakespeare, Theater,19.30

HERNE

➤ Flurwoche –Zoff imTreppenhaus,

Komödie vonSigi

Domke,Mondpalast,20.00

➤ Funny Girl, Stücknach Anthony

McCaren, mit theaterkohlenpott,

Flottmann-Hallen, 11.00

➤ Zwei wie Bonnie &Clyde,

Komödievon TomMüller und Sabine

Misiorny,Kleines Theater,

20.00

MOERS

➤ Die Mutter aller Fragen,

Stückvon Susanne Zaun,

Schlosstheater,19.30

Oper &Klassik

BIELEFELD

➤ Stephen Waarts &Mishka

Momen, Werkefür Klavier &Violine

von Mendelssohn, Enescu,

Ysaye, Ravel,Rudolf-Oetker-Halle,18.30

BOCHUM

➤ BoSy Symphonie 3–Sowjetische

Schicksale, Werke

von Khachaturian, Schostakowitsch

mitYubeen Kim(fl), BoSy,

Musikforum, 20.00

DORTMUND

➤ Anna Lucia Richter &Ensemble

Claudiana, Werkevon

Monteverdi,Konzerthaus,19.00

ESSEN

➤ Bamberger Symphoniker,

Werkevon Mahler &Ravel, mit

Helene Graimaud (p) u. a.,Philharmonie,20.00

➤ Klassenabend Opernarien,

Folkwang-Universität, 19.30

KÖLN

➤ Macelaru &Ray Chen, Philharmonie,20.00

MÜLHEIM

➤ Philharmonisches Konzert,

Werkevon Schostakowitsch,

Glière,Tschaikowski mit Bergische

Symphoniker, Xavier de

Maistre (harp), Stadthalle, 20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Unsichtbar, Hörstück

von Florian Fischer, Ludwig

Berger, Abspielgeräte für das

40-minütige Stück an der

Theaterkasse /Foyer, Schauspielhaus,

10.00–17.00

coolibri präsentiert

Voodoo Jürgens

Vokuhila und Schlaghose: Voodoo Jürgens pflegt

die modischen Traditionen ebenso wie die Klischees

über Wiener. Mit seinen schwarzhumorigen

Texten ist erauf Erfolgskurs. Der Liedermacher

porträtiert Außenseiter, Gestrauchelte und zwielichtige

Gestalten zwischen Größenwahn, Schnaps

und Gosse.

18.1., Konzerthaus Dortmund

➤ Werke der Weltliteratur |

Hexen, Gespenster,Vampire

und andere Probleme des

täglichen Lebens und im

Jenseits, Vortragvon Alexandra

Cuffel, Blue Square, 18.00

ISERLOHN

➤ Heine –Pur &Onthe Rocks,

mit Matthias Fuhrmeister, Gaststätte

Pollmeier,19.00

KREFELD

➤ Grenzgang |Abenteuer Dolomiten

–Vom Gardasee zur

Marmolata, Kulturfabrik, 19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,

11.30

DORTMUND

➤ KinderUni |Kostbare Gemälde

und die Herkunft der

Farben, Marienkirche,

16.00–16.45

➤ Open Stage, Impro-Theater mit

Talentfrei, Kinder-und Jugendtheater,19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Reise durch unser Sonnensystem,

Vortragvon Karsten

Müller,ab5J., Westfälische

Volkssternwarte,16.00

Und sonst

MÜLHEIM

➤ Mephistopheles, Video-Live-

Konzert&Lecture Performance

von Anagoor,Theater an der

Ruhr,19.30

OBERHAUSEN

➤ 2. Stadtversammlung, Theater,

19.30

WITTEN

➤ All in One, Disco für12–15 J.,

WerkStadt,19.00

Sa.18.

Konzerte

BIELEFELD

➤ Leriche, CaféKünstlerei

BOCHUM

➤ 2. Höntroper Rock- &Oldie-

Night, mitThe Servants(Cover-

Rock),KolpinghausHöntrop,

20.00

➤ ATB, Zeiss-Planetarium,

19.00+21.30

➤ Inadream, 80s Post Punk,

Flashbacks,19.00(Einlass)

DORTMUND

➤ Die Joe-Cocker-Story, Chris

Tanzza (voc),Katja Kutz (voc)u.

a.,HansaTheater,19.30

➤ God Save The Queen, Tribute

to Queen,Westfalenhallen,20.00

➤ Rox, Tribute to Roxette,Musiktheater

Piano, 20.30

➤ Ruhrpott Ska Mania, mitThe

Clarendonians, PressureTenants,

Los Fastidios, Intensified, Dietrich-Keuning-Haus,17.00

➤ Voodoo Jürgens, Liedermacher,

Konzerthaus,20.00

➤ Voodoo Room, Tribute to Hendrix,

Clapton, Cream,Blue Notez

Club

DUISBURG

➤ Kommando Pimperle +

Kombiticket, Pop-Punk, Parkhaus

Meiderich,20.00

➤ Rock’n Rollator –2.Vorentscheid,

Bandwettbewerb,Anne

Tränke, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Christian Friedel &Woods

of Birnam, mitu.a.Songs aus

Hamlet und Sandmann, Schauspielhaus,

20.00

➤ Folks’n’Tales, Folk, Haus Spilles,18.00

➤ Folkwang Jazz Orchestra &

Ryan Carniaux (cond), Big

Band, Jazzschmiede,20.30

➤ Morlockk Dilemma, mitDJ

Access,Spektakulum,20.00

➤ Red Onion Hot Jazz, Classic

Jazz /Café Sperrmüll,Trödelmarkt

AachenerPlatz,11.30

➤ The Busters, Ska, zakk,21.00

➤ The Castle Dogs, Destille,

20.00

ESSEN

➤ 8Jahre Freak Show, 50s

Rock‘n’Roll,mit Jungle Tigers,

Freak Show,20.00 (Einlass)

➤ Essener Gitarrenduo, Grend,

20.00

➤ Hammer And Iron Festival,

mitJag Panzer, Eternal Champion,

Brocas Helm, Iron Angel, Lunar

Shadow,IronKobra, Iron

Thor,The Night Eternal, Turock,

14.30

➤ JOE Jazzfestival, mitSoko

Steidle,Azkadenya &das behaelter,

Zeche Carl, 20.00

➤ Jugend musiziert, Regionalwettbewerbinder

FolkwangMusikschule,

Folkwang-Universität,

09.00–18.00

➤ Lammel-Lauer-Bornstein,

Jazz u. a.,Buchhandlung

Schmitz, 20.00

➤ Repercussion &Phil Fuldner,

Philharmonie,20.00

➤ Storb /Kühlich /Genc, Jazz,

Alter Bahnhof Kettwig

ISERLOHN

➤ Schwarzmeer Kosaken, Jakobuskirche,17.00

KREFELD

➤ The Kelly Family, Yayla Arena,

19.30

KÖLN

➤ Soviet Soviet, Support: TheForeign

Resort, Gebäude 9, 20.00

➤ While She Sleeps, Support:

EveryTimeIDie,Vein, Live Music

Hall

LEMGO

➤ One Vision ofQueen feat.

Marc Martel, Tribute Show,

Phoenix Contact Arena, 20.00

MÜNSTER

➤ The Bluesanovas, Blues &

Boogie,Hot Jazz Club, 21.00

OBERHAUSEN

➤ Gloryhammer +Wind Rose

+Nekrogoblikon, Turbinenhalle,

19.45

RECKLINGHAUSEN

➤ Forge Fire –10th Death Metal

Night, mitGraceless, Tortharry,Death

By Exile,Dipsomania,

Altstadtschmiede, 19.30

SOEST

➤ Barock, Tribute to AC/DC, Stadthalle,

20.00

➤ Gregor Hilden +Richie

Arndt &Band, Alter Schlachthof,11.00

WERMELSKIRCHEN

➤ Friend’n Fellow, Soul,Jazz u.

a.,KattwinkelscheFabrik, 20.00

WITTEN

➤ Metal For Mercy –OnStage,

mitHoundwolf,Depraved Entity,

Skylight &FirstTime In Hell ,

JZ Famous, 19.00

WUPPERTAL

➤ Henrik Freischlader Band,

Blues,LCB,20.00

Party

BOCHUM

➤ BananaClipGang xRotunde,

Hip-Hop,Deutschrap,Cloud,Trap,

Dancehall, Grime, UK Bassline

mitSquirtis,Carlhartt u. a.,Rotunde,23.00

➤ Bday Bash, 1st:Charts,House,

Mash-up/2nd:Hip-Hop,Dancehall,

Zeche, 22.00

DORTMUND

➤ Discofox, Fox, 20.00

➤ Glücksrad, querbeet mit

Soeren Spoo &Gästen, Oma

Doris, 23.00

➤ Killing Me Softly, 90er

Hip-Hop, R&B mit Rich Boogie

&Der Wolf, Großmarktschänke,

23.00

➤ La Boum, Beat, Soul,

Rock’n’Roll mit Timmi &Martini,

Sissikingkong, 22.00

➤ Maquinas Finest, Reggae,

Dancehall, African Music, Maquina

Loca, 23.00

DUISBURG

➤ 80s Pop &Wave, OldDaddy,

22.00

➤ Plattenküche, DiscoClassics,

MezzomarSeehaus,22.00

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd:Partyhits, Classics /3rd:

Rock,Alternative,Pulp,22.00

➤ Sound of the Suburbs, Punkrock,

Ska, Rocksteady, Reggae,

Dark Wave,PostPunk, Indie,

New Wave,Djäzz, 22.00

➤ TanzBar –Winterlounge, 70-

er,Kultur-&Bürgerzentrum

Steinhof,20.00

DÜSSELDORF

➤ Die Lachende, Karnevalsparty,

Mitsubishi Electric Halle,

19.30

➤ Saturday Knight, Party Classics,House,

Charts,R&B,Knight

Club,22.30

52


Foto: Philip Lethen /Design: sputnic

After Midnight

Mitten imamerikanischen Rostgürtel liegt, zwischen

einer Tankstelle und einem Reifenlager, ein

abgehalfterter Musikschuppen: Das „After Midnight“

hat schon bessere Tage gesehen –wie seine

Betreiberin Pattie. Doch sie kämpft für ein Comeback,

um das Erbe ihrer Mutter zu retten.

19.1., Grillo-Theater, Essen

www.lensingdruck.de

➤ Saturday Night, 1st:Black,

House,Charts,Partyhits/2nd:

Electro,Minimal, House, Kuhstall,

17.00

➤ Shameless Saturday, 80-

er–2000er,Schickimicki, 22.00

ESSEN

➤ 8Jahre Freak Show,

Rock‘n’Roll, Rockabillymit DJ

Rockin Rumble Heiko, Freak

Show,ca. 23 Uhr(nachdem Konzert)

➤ Hammer And Iron Aftershow-Party,

True Metal, Turock,

ab ca. 23 Uhr (nach dem

Konzert)

➤ Schlagerparty, Sailor’s Pub

HAGEN

➤ Snap Reloaded, mitDJUli,

Werkhof Kulturzentrum, 21.00

KÖLN

➤ 90s Reloaded, Live MusicHall,

23.00

➤ Ultimate 80s, Pop, New Wave,

NewRomantic, Punk, Indie, Rock

u. a. mit DJ Elvis,Wartesaalam

Dom,22.00

MÜNSTER

➤ Flashdance, 80smit DJsTop

Ten &Superfreak, HotJazz Club,

23.00

OBERHAUSEN

➤ Bang!, Queer-Party mitIndie(tronic),

Pop, RootsTechno, Indie,

Punk, Rock, Funk, Soul u. a. /

all Areas, Druckluft,23.00

➤ Disconaut, Pop, Charts, ZentrumAltenberg,22.00

WITTEN

➤ Inventurparty, WerkStadt,

22.00

Comedy &Co.

ARNSBERG

➤ Sebastian Pufpaff: Wir nach,

Sauerland-Theater

BOCHOLT

➤ Jörg Knör:Die hundert Jahre

Show, TextilWerk,20.00

BOCHUM

➤ NightWash, RuhrCongress,

20.00

DORTMUND

➤ Die Physikanten, Cabaret

Queue,19.30

➤ Geierabend |Mein Name ist

Pott, RuhrPott, Zeche Zollern,

19.30

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Das Geld liegt auf der Fensterbank,

Marie: Gleich

knallt’s, Freizeitstätte Garath,

20.00

➤ Jens Heinrich Claassen:Ich

komm schon klar, Theateratelier

Takelgarn,20.00

➤ Konrad Beikircher:#Beethoven

Dat dat dat darf, Savoy,

20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Markus Krebs: Pass auf...

kennste den?!, Emscher-Lippe-Halle,

20.00

HAMM

➤ Echsoterik, Kurhaus Bad

Hamm,19.30

OBERHAUSEN

➤ Armin Sengbusch: Menschlos

glücklich, Theater an der

Niebuhrg, 20.00

➤ Nachgewürzt, mitLiveband,

Gast:Jonas Greiner, ZentrumAltenberg,

20.00

UNNA

➤ Tutty Tran: Augen zuund

durch, im Kühlschiff, Lindenbrauerei,19.30

Musical &Show

BOCHUM

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,17.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 14.15

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

20.00

BOTTROP

➤ Les Misérables, mit der Musicalgruppe

‚Les Mis‘,Hof Jünger,

19.30

DORTMUND

➤ Holiday on Ice –Supernova,

Westfalenhallen,

13.00+16.30+20.00

DUISBURG

➤ Go Crazy, Tanzshow mit der

DancefloorDestructionCrew,

Theater am Marientor,20.00

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder, Theater

am Marientor,14.30+19.30

DÜSSELDORF

➤ British Invasion, Artistik-Show

mit Live-Musik,Roncalli’sApollo

Varieté,16.00+20.00

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

16.00+19.30

➤ Yesterday –The Beatles Musical,

vonThe London West End

Beatles,Tonhalle, 20.00

ESSEN

➤ Der kleine Prinz auf Station

7, Luftakrobatik, Comedy,Seiltanz,

Puppenspiel u. a.,GOP Varieté,

18.00+21.15

HERTEN

➤ Revue Royale, Travestie-Show,

Revuepalast Ruhr,20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,14.30+19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Iwanow, Stückvon Tschechow,

Schauspielhaus,19.30 (Premiere)

➤ Shakespeare’s Sonnets, mit

demEnglischen Seminar,MusischesZentrumder

RUB, 19.30

DORTMUND

➤ Ein bisschen Ruhe vor dem

Sturm, Stückvon Theresia Walser

/Studio, Schauspielhaus,

20.00

➤ Heidi, Stück von Stefan Keim,

mitdem tid-Ensemble, Depot,

20.00

➤ Zauberlehrling –Tanzimpressionen

zu Zeitgeistern,

TanztheaterCordula Nolte, 20.00

DUISBURG

➤ Blithe Spirit, schwarzeKomödievon

Noel Coward,mit Orange

Planet Theatre,inEnglisch, Die

Säule,20.00

➤ Dornröschen, mitSt. Petersburg

Festival Ballet,Hungary Festival

Orchestra,Mercatorhalle,15.00

➤ Rita will’s wissen, Komödie

von WillyRussel,Theater,19.30

➤ Schwanensee, mitSt. PetersburgFestival

Ballet,Hungary FestivalOrchestra,

Mercatorhalle,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Abolirea familiei /Die Abschaffung

der Familie, Stück

von Nicoleta Esinencu, FFT Juta,

20.00

➤ Dreierpack, Komödievon KatrinWeigand,

Theater an der Luegallee,15.00+20.00

➤ Festival Temps d’images |

Multiplex Realities, 1zu1-

Performance/Virtual Reality

von Noah Hellwig, tanzhaus nrw,

16.00–20.00 (alle 30 Min.)

➤ Festival Temps d’images |

Technological Flesh, Workin-progress,Virtual

Reality

von Choy Ka Fai&Mária Júdová,

tanzhaus nrw,18.00–20.00 (alle

30 Min.)

➤ Festival Temps d’images |

Vibes, Dance-App vonÉric Minh

Cuong Castaing &Xavier Boissari,tanzhaus

nrw,

16.00+17.00+18.00+19.00

➤ Irgendwas mit Menschen,

Stück mitdem Ensemble,

Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Quickies.Schnelle Nummern

zur Lage der Nation, Stück

mitdem Ensemble, Kom(m)ödchen,

16.00

➤ Spin-off Spezial: Die Rache

der Nebenfiguren, mitJudith

Bohle,Jonas FriedrichLeonhardi,

Alexej Lochmann,Schauspielhaus,20.00

ESSEN

➤ After Midnight, Revue mit

Songsvon Eric Clapton, Johnny

Cash und LeonardCohen /Grillo,

Schauspiel, 19.30

➤ Du musst fröhlich sein!, mit

dem Stadtensemble, Schauspiel,

19.00

➤ Einer flog über das Kuckucksnest,

Schauspiel von Dale

Wasserman nach Kesey,Studio-Bühne,20.00

➤ Geiz ist geil, Komödiefrei

nach Molières,Theater Courage,

20.00

➤ One World Is Not Enough,

Performancemit Armada Theater,

ab 13 J.,Maschinenhaus,20.00

➤ Tussipark, Karaoke-Komödie

von ChristianKühn, Theater im

Rathaus,16.00+19.30

GELSENKIRCHEN

➤ Tanz.Werkstatt –Momo,

Ausschnitteder Neuproduktion,

Wissenswertes, Musiktheaterim

Revier,12.00

HAGEN

➤ Casa Azul, Ballettvon Marguerite

Donlon, Theater,19.30

HERNE

➤ Bodenlos +Fassungslos,

Tanzstückevon Antje-Katrin

Hansch, SonjaLatza, MarenWesterweller

mitder Jugendkunstschule,Flottmann-Hallen,

15.00

➤ Flurwoche –Zoff im Treppenhaus,

Komödie vonSigi

Domke, Mondpalast,20.00

KAMEN

➤ Die Niere, Komödie,Konzertaula,

20.00

MÜLHEIM

➤ Boat Memory –Das Zeugnis,

Theater an der Ruhr,19.30

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ BoSy Symphonie 3–Sowjetische

Schicksale, Werke

von Khachaturian, Schostakowitsch

mitYubeen Kim(fl), BoSy,

Musikforum, 20.00

DORTMUND

➤ Im weißen Rössl, Singspiel

vonRalph Benatzky, mit

den Dortmunder Philharmonikern

u. a.,Opernhaus, 19.30 (Premiere)

➤ Junge Talente beflügeln,

Werkemit 2, 4&6Händenvon

Bach, Liszt, Chopin, Scarlatti,Ginasera&Eigenes,mit

Schülern

der Musikschule /Foyer,Konzerthaus,15.00

➤ Kammerkonzert, Werkevon

Ponchielli,Prokofjew,Grieg, mit

OZM Soloists, Alexander Hülshoff

(cond),Daniel Gurfinkel(cl), Alexander

Gurfinkel (cl), Deutsches

Fußballmuseum, 19.30

DÜSSELDORF

➤ Ipuritani, Oper vonVincenzo

Bellini, Opernhaus,19.30

ESSEN

➤ Folkwang Sinfonietta, Werke

von Bach, Mozar &Mendelssohn,

Folkwang-Universität, 19.30

➤ Nabucco, Oper vonVerdi, Aalto-Theater,19.00

ISERLOHN

➤ 5. Sinfoniekonzert, Werkevon

Gershwin, Parktheater,20.00

KÖLN

➤ Bamberger Symphoniker,

Werkevon Ravel und Mahler,

Philharmonie,20.00

MARL

➤ Neujahrs-Sinfoniekonkzert,

Werkevon Johann Strauss,Beethoven,

Mozart, Ignaz Moscheles,

Theater,19.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Der goldene Schlüssel, Märchenfür

Erwachsene,Zauberkasten,

20.00

➤ Unsichtbar, Hörstückvon Florian

Fischer, Ludwig Berger,Abspielgeräte

für das40-minütige

Stück an der Theaterkasse/Foyer,Schauspielhaus,10.00–17.00

DUISBURG

➤ Expedition impossible:Mit

dem Fahrrad zum 8000er,

Vortragvon Christian Rottenger,

Steinbruch, 19.30

ESSEN

➤ Sehnsucht Wildnis, mitAndreas

Kieling /SaalEuropa, Messe,

19.30

WITTEN

➤ Sprechstunde, Poetry Slam mit

MarkimPause,Treff,20.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Der Räuber Hotzenplotz und

die Mondrakete, ab 5J.,

Zeiss-Planetarium,11.30

➤ PlanetenSafari, ab 7J., Zeiss-

Planetarium, 15.30

➤ Zeitreise unter Sternen, Astronomieshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,13.00

ESSEN

➤ JOE Kiko, Konzert,Zeche Carl,

15.00

HAGEN

➤ Die Meerjungfrau in der Badewanne,

Erzähltheater,ab7J.,

Theater,15.00

HERNE

➤ Käpt’n Brummbär und Paul

Schlau, Theaterstück von Belinda

Ley,Kleines Theater,16.00

MÜLHEIM

➤ Bilderbuchkino, Stadtbibliothek

im MedienHaus,11.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Hochzeitstage, Messe,Westfalenhallen,11.00–18.00

➤ Stuzubi, Schülermesse für Ausbildung

&Studium, TU Campus

Nord,10.00–16.00

DÜSSELDORF

➤ boot Düsseldorf, Wassersportmesse,Messe,10.00–18.00

ESSEN

➤ Berufskolleg-Messe, Weststadthalle,

11.00–14.00

Und sonst

DORTMUND

➤ Bingolinchen, JunkYard,20.00

(Einlass)

➤ SpielBar –Deep Dreams Are

Made ofThis, Late-Night-Programm/Institut,Schauspielhaus,

22.00

DÜSSELDORF

➤ Octopus Day, „OktoLAB –Laboratoryfor

Octopus Aesthetics“

Präsentation und Gespräch +

Filmscreening „Oh Brother Octopus“

von F. Kunert+Performance

“Sanatorium Octopussy –

Conceiving atentacular consciousness“

von D. Boersma, Weltkunstzimmer,

14.00

ESSEN

➤ Zehn nach Zehn |More than

Images 2010–2020, Kunstpräsentationen,

Tanzchoreographien

u. a.,anschließend Party,Zeche

Zollverein, Schacht 4,5,11,Gebäude

1, Lohnhalle,17.00

MÜLHEIM

➤ Tag der offenen Tür, Schulund

Stadtteilbibliothek Heißen,

09.30–13.00

So.19.

Konzerte

DUISBURG

➤ Minerva, Steinbruch, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Blechschaden, Karnevalskonzertmit

Bob Ross &BrassBand

der Münchner Philharmoniker,

Tonhalle, 20.00

➤ Jazzweberei, Traditional Jazz &

Swing zum Frühstück, Bürgerhaus

Reisholz, 11.00

➤ WestcoastJAZZ, Session mit

Gregory Gaynairu.a., Destille,

20.00

ESSEN

➤ Jugend musiziert, Regionalwettbewerbinder

FolkwangMusikschule,

Folkwang-Universität,

09.00–18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Michael Heupel &Stefan

Bauer, Jazz, Werkstatt, 20.00

KÖLN

➤ CCJO, feat. Filippa Gojo,Stadtgarten,

18.00

➤ One Vision ofQueen feat.

Marc Martel, Tribute Show,

Lanxess Arena, 19.00

➤ Voodoo Room, Tribute to Hendrix,Clapton,

Cream /YardClub,

Kantine

LANGENBERG

➤ Mister Me, Singer/Songwriter,

KGB KulturGüterBahnhof,

18.00

LÜNEN

➤ Black Gospel Angels, Ev.

Stadtkirche St.Georg, 18.00

MÜNSTER

➤ Pohlmann, Gleis22, 20.30

➤ Pohlmann, Gleis22, 20.30

➤ Ronald Lechtenberg, Jazz,

Bluesund Pop, Hot Jazz Club,

15.00

OBERHAUSEN

➤ Mordgedanken oder

schnarcht Ihre Frau auch?,

Komödievon Andreas Heck,Lito-Palast,17.00

UNNA

➤ Young Chinese Dogs, Folkpop

/Kühlschiff, Lindenbrauerei,

20.00

DIE BLAUE IDEE

Wir sind von hier –und immer für Sie da!

Wir denken mit, was Sie glücklich und erfolgreich

macht. Über den gesamten Prozess!

Wir stellen uns auf Sie ein –analog und

natürlich auch digital. Beraten Sie sozusagen

in High Definition, damit Sie jederzeit

wissen, was wir tun. Von hier gehen Ihre

Projekte hinaus in die ganze Welt, gedruckt,

konfektioniert und perfekt kalkuliert.

Und Sie? Können sich auf alles verlassen

und entspannen.

Das nennen wir: die blaue Idee.

53


Foto: Pressefoto

Der Herr der Ringe &Der Hobbit

Tolkiens Meisterwerke kommen als Konzert mit einem

symphonischen Orchester, Chor und dem Tolkien-Ensemble

nach Dortmund. 100 Musiker verwandeln

in zwei Stunden die „Herr der Ringe“-

Triologie samt des kleinen Geschwisterchens „Der

Hobbit“ in eine musikalische Reise nach Mittelerde.

Mit als Erzähler und Sänger am Start: Pippin

(Billy Boyd)!

21.1., Westfalenhalle, Dortmund

Foto: Philipp Rathmer

Özcan Cosar: Cosar Nostra

Wortwitz, Gesang und manch akrobatische Einlage:

Mit diesem Mix sorgt Özcan Cosar für organisierte

Comedy. Auf der Suche nach der Formel,

um die gesamte Menschheit zum Lachen zu bringen,

gründet der Comedian mental ein Geheimbündnis:

Die Cosar Nostra. Er tanzt, singt und musiziert

für dieses Ziel.

22.1., Steinhof, Duisburg

54

WERNE

➤ Einer für alle –alle für einen,

u. a. mit Filmmusik, Werken

von Haydn, Gershwin, mitdem

Jugendsinfonieorchester im Musikschulkreis

Lüdinghausen, Kolpinghaus,

17.00

Party

DÜSSELDORF

➤ Tanztee, Schlager,Discofox, Fetenklassiker,Ballermann

6, 18.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Markus Krebs: Pass auf ...

kennste den?, RuhrCongress,

19.00

DORTMUND

➤ Geierabend |Mein Name ist

Pott, RuhrPott, Zeche Zollern,

18.30

DÜSSELDORF

➤ Linsending, Comedyband, Bürgerhaus

Angermund, 17.30

➤ Mathias Fischedick: Überleben

unter Kollegen, Savoy,

20.00

➤ Quatsch Comedy Shot Shot,

Newcomer-Show,CapitolTheater,

18.30

ESSEN

➤ Carolin Kebekus: PussyNation,

Grugahalle, 19.00

MÜNSTER

➤ Alain Frei:Grenzenlos, Bürgerhaus

Kinderhaus,19.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,17.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,16.15

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,12.15

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,

15.00

➤ Queen Heaven, Musikshow,

Zeiss-Planetarium,20.00

➤ Schwarze Löcher, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium, 18.45

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

10.00+19.00

DORTMUND

➤ Holiday on Ice –Supernova,

Westfalenhallen,13.00+16.30

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,16.30

DÜSSELDORF

➤ British Invasion, Artistik-Show

mitLive-Musik, Roncalli’s Apollo

Varieté,14.00+18.00

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

14.00+17.30

➤ Culture Club, schwul-lesbische

Show mitden Kultur(r)etten,

Jazzschmiede,19.00

➤ Die Nacht der Musicals,

Songsaus Tanz der Vampire,

Mamma Mia, DerKönig der Löwen,TheGreatest

Showman, Das

Phantom derOper u. a.,Capitol

Theater, 19.30

ESSEN

➤ Der kleine Prinz auf Station

7, Luftakrobatik, Comedy,Seiltanz,

Puppenspiel u. a.,GOP Varieté,

14.00+18.00

➤ Die Magier 3.0, Zaubershow,

Zeche Carl, 19.00

➤ Die große Heinz-Erhardt-

Show, mitStefanLinker (Heinz

Erhardt-Imitator), Ralf Steltner

und Karin Westfal, Colosseum,

15.00+19.00

OBERHAUSEN

➤ Miss Joana: Geboren um

Liebe zu geben &Hoffnung

zu leben, Travestie,Theater an

der Niebuhrg, 16.00

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 14.00+19.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ After Work, Stück von Tobias

Staab /Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.00

➤ Geister, Stück von Florian Fischer

&Ensemble, Zeche 1,

19.00

DORTMUND

➤ Im Studio hört Dich niemand

schreien, Stück von Jörg

Buttgereit &Anne-Kathrin

Schulz, ab 18 J. /Studio,Schauspielhaus,

18.00

➤ Name: Sophie Scholl, Stück

von Rike Reiniger,ab14J., Kinder-und

Jugendtheater,18.00

DUISBURG

➤ Ballett am Rhein –b.42, mit

„Square Dance“ von GeorgeBalanchine,„Symphonic

Poem“

von Remus

Sucheana, „Reformationssymphonie“

von Martin Schläpfer,Theater,

18.30

➤ Blithe Spirit, schwarzeKomödievon

Noel Coward, mit Orange

Planet Theatre,inEnglisch, Die

Säule,15.30

DÜSSELDORF

➤ Blick zurück nach vorn, Familienchroniken

gegen das Vergessen,Schauspielhaus,19.30

(Premiere)

➤ Dreierpack, Komödievon KatrinWeigand,

Theaterander Luegallee,15.00

➤ Hamlet, Stückvon Shakespeare,

Schauspielhaus,19.00

➤ Quickies.Schnelle Nummern

zur Lage der Nation, Stück

mitdem Ensemble,Kom(m)ödchen,

18.00

ESSEN

➤ After Midnight, Revue mit

Songsvon Eric Clapton, Johnny

Cash und LeonardCohen /Grillo,

Schauspiel, 16.00

➤ Dornröschen, Ballettnach

Tschaikowski,Aalto-Theater,

18.00

➤ One World Is Not Enough,

Performance mit Armada Theater,

ab 13 J.,Maschinenhaus,18.00

➤ Tussipark, Karaoke-Komödie

von ChristianKühn, Theater im

Rathaus,18.30

HERNE

➤ Flurwoche –Zoff im Treppenhaus,

Komödie vonSigi

Domke, Mondpalast,17.00

➤ Zwei wie Bonnie &Clyde,

Komödievon TomMüller und Sabine

Misiorny,Kleines Theater,

18.00

MARL

➤ Die Feuerzangenbowle, Komödie

nach HeinrichSpoerl,

mit Theater am Altstadtmarkt

Braunschweig, Theater,15.00

MOERS

➤ Die Mutter aller Fragen,

Stück von Susanne Zaun,

Schlosstheater,18.00

MÜLHEIM

➤ It Felt Empty When the Heart

Went atFirst But It Is Alright

Now, Stückvon Lucy Kirkwood,

Theater an der Ruhr, 18.00

OBERHAUSEN

➤ Keloglan Eulenspiegel, Theater,

15.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Mozart Matinee, Werke

von Mozart, Tschaikowsky,Beethoven,

mit JosephMoog

(p), Württembergische Philharmonie

Reutlingen, Fawzi Haimor

(cond), Konzerthaus,11.00

➤ Paavo Järvi &Tonhalle-Orchester

Zürich, Werkevon Bartók,Copland,

Tschaikowsky,Solist:Martin

Fröst (cl), Konzerthaus,16.00

➤ Rachmaninow /Tschaikowsky,

Ballettvon XinPeng Wang,

Opernhaus,18.00

DUISBURG

➤ 5. Kammerkonzert: Morgenstern

Trio, Werkevon Beethoven,

Blomenkamp und Brahms,

Mercatorhalle,19.00

DÜSSELDORF

➤ Frau Luna, Café-Konzert mit

dem Tea-Time-Ensemble, Tonhalle,15.00

➤ Hanne Darboven, Orgelkonzert,

Johanneskirche,18.00

➤ Madama Butterfly, Opervon

Puccini,Opernhaus,18.30

➤ Simone Kermes (voc) &Daniel

Heide (p), Werke

von Monteverdibis Hollaender,

Robert-Schumann-Saal, 17.00

➤ Symphoniker imFoyer, Kammermusik

mit HeidiElisabeth

Meier (voc) &Kimberley Boettger-Soller

(voc),Opernhaus,

11.00

ESSEN

➤ Matinee zu Kain und Abel,

Aalto-Theater, 11.00

➤ Orlando, Oper vonHändel, mit

MaxEmanuel Cencic u. a.,Philharmonie,19.00

➤ Rusquartet, Werkevon Beethoven

&Tschaikowski,Philharmonie,11.00

➤ Strauß &Co. –The Show is

On, mit Diana Petrova Darnea

(Sopran),Forum der EvangelischenGemeinde

Kettwig

GELSENKIRCHEN

➤ Orlando Paladino, Opervon

Haydn,Musiktheater im Revier,

18.00(Premiere)

HAGEN

➤ Hoffmanns Erzählungen (Les

Contes D`Hoffmann), Oper

vonOffenbach, in französischer

Sprache mitdeutschen Übertiteln,Theater,18.00

HOLZWICKEDE

➤ Haydns:Schöpfung, Oratorium,

Liebfrauenkirche,18.00

KÖLN

➤ Les Siècles, Werkevon Debussy,Delibes

u. a.,Philharmonie,

18.00

WERDOHL

➤ Neujahrskonzert der MJO,

Werkevon Beethoven, Puccini u.

a.,mit Schüler*innen, Festsaal

Riesei

WETTER

➤ Westfalen Winds, Geschwister-Scholl-Gymnasium,

17.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Der goldene Schlüssel, Märchenfür

Erwachsene,Zauberkasten,

18.00

➤ Musikhören als Vergebung

für die Täter?, Vortrag

von Hans-Jürgen Benedict zum

Thema „Ein novellistischer

Versuch Hartmut Langes zur

Vergangenheitsbewältigung“,

+musikalische Begleitung von

Soyeon Park (p), Gemeindehaus

an der Pauluskirche,

16.00

➤ Unendlich viele Affen, mit Jason

Bartsch, JanPhilippZymny,

Sebastian 23 und DJ Jean-Jaques,

Riff, 20.00

DORTMUND

➤ Paul Kupelwieser und die

Brioni-Inseln, Vortragvon Ivan

Cadez über „Das mondäne Urlaubsziel

in der k. u. k. Monarchie“,musikalische

Begleitung:

Gabriella Brezóczki (p), Auslandsgesellschaft,

15.00

MÜNSTER

➤ Sehnsucht Wildnis, mitAndreas

Kieling, MCC HalleMünsterland,17.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ BoSy Märchenzelt 1–Der

Räuber Hotzenplotz, mit Ensembleder

BoSy,Katharina Boll

(Erzählerin), Musikforum,

14.00+16.00

➤ Die unglaubliche Geschichte

vom kleinen Roboterjungen,

Stück von Jimmy Osborne,

SueBuckmaster, ab 6J., Schauspielhaus,

16.00

➤ Dinos im Weltall, ab 6J.,

Zeiss-Planetarium,13.30

➤ Frau Holle, mitMarionettenbühne

Hurleburlebutz,Kulturhaus

Oskar,15.00

➤ Lillis Reise zum Mond, ab 4J.,

Zeiss-Planetarium,11.00

DORTMUND

➤ Ginpuin –Auf der Suche

nach dem großen Glück,

Stück von WinnieKarnofkanach

Barbaravan den Speulhof &HenrikeWilson,

ab 4J., Kinder-und

Jugendtheater,15.00

➤ Kasper und der verzauberte

Gugelhupf, Handpuppenspiel,

ab 3J., Nostalgisches

Puppentheater imWestfalenpark,

14.00

DUISBURG

➤ Müllmaus, Theater,ab3J.,

Kom’ma,15.00

➤ klasse.klassik mini-mi –Ein

musikalischer Regenbogen,

Konzert, bis2J., Theater,

10.30+14.30

ESSEN

➤ Zehn nach Zehn |JeKits, Tanzen

&Singen, Zeche Zollverein,

Schacht 4,5,11,Gebäude1,

Lohnhalle,11.30

FRÖNDENBERG

➤ Das hässliche Entlein, Theater,

ab 4J., Kulturschmiede, 15.00

GELSENKIRCHEN

➤ Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer,

Stücknach Michael

Ende,Consol Theater,15.00

HERNE

➤ Rumpelstilzchen, Märchenmit

pappmobil,ab3J.,Tigerpalast,

11.00

OBERHAUSEN

➤ Oh yeah, Baby!, Theater ab 2

J.,Theater,15.00

WITTEN

➤ Familiensonntag, WerkStadt,

14.00–18.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Hochzeitstage, Messe,Westfalenhallen,11.00–18.00

DUISBURG

➤ Jomo’s Modellbahn- &

Spielzeugmarkt, Glückauf-

Halle, 11.00–16.00

DÜSSELDORF

➤ boot Düsseldorf, Wassersportmesse,Messe,10.00–18.00

ESSEN

➤ Mädelskram, Weststadthalle,

14.00–18.00

WITTEN

➤ Baby- und Kindertrödel,

WerkStadt,14.00–18.00

Und sonst

DORTMUND

➤ 42. Herrensitzung, Westfalenhallen,

11.00

ESSEN

➤ NFL Playoffs Football, Public

Viewing, Weststadthalle, ca.20

Uhr

HAGEN

➤ Kulturcafé, mitJoseph Trafton

&InsaMurawski, Theater,15.00

SOEST

➤ Ensemble Kreuzvier, Babykonzert,

AlterSchlachthof,11.00

Mo.20.

Konzerte

DORTMUND

➤ Monday Night Session, domicil,

20.00

DÜSSELDORF

➤ ABowie Celebration, mit

Mitgliedern verschiedener Bowie-Bands,zakk,

20.00

ESSEN

➤ MontagTontag, mitAndy’s

What,Kunsthaus, 21.00

➤ The Soul Symphony, Songs

vonRay Charles,JamesBrown,

Aretha Franklin, Stevie Wonder,

AmyWynehouse, Erykah Badu u.

a.,mit Sinfonieorchester,Ingrid

Arthur, Mic Donet u. a.,Lichtburg,

20.00

KÖLN

➤ TwoDoor Cinema Club, Indierock,

Support: Circa Waves,

Carlswerk Victoria, 20.00

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 18.00

Musical &Show

ESSEN

➤ Play Boy, Musik-Show auf Zuruf,mit

Jan-Christof Scheibe,Theater

im Rathaus,19.30

Theater &Tanz

DÜSSELDORF

➤ Bilder deiner großen Liebe,

Stücknach „Tschick“ von Wolfgang

Herrndorf, Schauspielhaus,

19.30

ESSEN

➤ One World Is Not Enough,

Performance mit Armada Theater,

ab 13 J.,Maschinenhaus,11.00

MARL

➤ Die Niere, Komödie vonStefan

Vögel,mit Gastspielder Komödie

Berlin, Theater,19.30

OBERHAUSEN

➤ Die Marquise von O..., Stück

vonKleist, mitdem Theater

Oberhausen, St.Marien, 19.30

➤ Keloglan Eulenspiegel, Theater,

09.30+11.30

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ 4. Philharmonisches Konzert

–Wien, Werkevon Johann

Strauß (Sohn),Haydn,Schönberg,

MotonoriKobayashi (cond), Harriet

Krijgh (vc), Konzerthaus,

18.30(öffentliche Probe)

DÜSSELDORF

➤ Janine Jansen (v), Werkevon

Beethoven u. a. mitOrchestra

Dell’Accademia Nazionale Di

SantaCecilia, Antonio Pappano

(cond), Tonhalle, 20.00

ESSEN

➤ Brass Spectrum II, mitStudierenden,

Folkwang-Universität,

19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Unsichtbar, Hörstückvon Florian

Fischer, Ludwig Berger,Abspielgeräte

für das40-minütige

Stückander Theaterkasse/Foyer,Schauspielhaus,10.00–17.00

DORTMUND

➤ Das Auge des Orients, Lesungmit

Ibrahim Al Jabin, in arabischerund

deutscherSprache,

Auslandsgesellschaft, 18.00

➤ Globalisierung konkret, Diskussion,

Moderation: Till Strucksberg,

Auslandsgesellschaft,

19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Kriszti Kiss: Ein bisschen

Morden, Hotel Maritim, 19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Das Sonnensystem –Expeditionen

zu fremden Welten,

Vortragvon Christian Pokall,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Die unglaubliche Geschichte

vom kleinen Roboterjungen,

Stück von Jimmy Osborne,

SueBuckmaster, ab 6J., Schauspielhaus,

09.00

GELSENKIRCHEN

➤ Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer,

Stücknach Michael

Ende,Consol Theater,

09.00+11.00

Märkte &Messen

DÜSSELDORF

➤ boot Düsseldorf, Wassersportmesse,Messe,10.00–18.00

Und sonst

DORTMUND

➤ Klänge für die Seele, Weltmusik

mitSitar, Didgeridoo, koreanischer

Zither,Klangschalen,

Flöten, Gesang, Violine u. a., Pauluskirche,20.00

Di.21.

Konzerte

BOCHUM

➤ Alex Band, Pop, Rock, Matrix,

20.00

DORTMUND

➤ Der Herr der Ringe &Der

Hobbit, Filmmusikmit Billy Boyd,

Sky DuMont (Sprecher), Orchester

u. a.,Westfalenhallen,

20.00

DUISBURG

➤ Toms Kaminlounge, Steinbruch

DÜSSELDORF

➤ Jam Session, Opener: Tobias

Haug Quartett,Jazzschmiede,

20.00

➤ The Simon &Garfunkel Revival

Band, Savoy, 20.00

➤ Yonas, Hip-Hop (USA),

Gast: ZakDowntown, zakk,

20.30

OBERHAUSEN

➤ Sammy Vomácka, Fingerstyle,

Ragtime, Gdanska,20.15

UNNA

➤ Dey Hard, Rock, Tortuga,

20.00

Comedy &Co.

BOTTROP

➤ Kabarett im Hof, mitBenjamin

Eisenberg und Gästen, HofJünger,

19.30

DORTMUND

➤ Lioba Albus:Erfolgreich

scheitern für Fortgeschrittene,

Cabaret Queue,19.30

DÜSSELDORF

➤ Felix Lobrecht: Hype, Mitsubishi

Electric Halle,20.00

➤ Jürgen von der Lippe:Voll

Fett, Capitol Theater,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Die Entdeckung des Himmels,

Astronomie-Show,Zeiss-

Planetarium,14.00

➤ Die Wunder des Kosmos, Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

15.15

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,16.30

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium,09.30

DATTELN

➤ Herr Niels &Gäste, Varieté,

Stadthalle, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

19.30

LÜNEN

➤ Celtic Rhythms direct from

Ireland, IrishDanceShow,

Heinz-Hilpert-Theater,20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von Michael Kunze, Metronom

Theater, 18.30

WERNE

➤ Stars ofMagic, Zaubershow,

Kolpinghaus, 20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Hamlet, Stückvon Shakespeare,

Schauspielhaus,19.30

CASTROP-RAUXEL

➤ Drachenläufer, Stücknach

Khaled Hosseini,mit demWestfälischenLandestheater,WLT-Studio,20.00

DORTMUND

➤ Der Sandmann, Stückvon Andreas

Gruhn nach E.T.A. Hoffmann,

ab 16 J.,Kinder-und Jugendtheater,11.00

DUISBURG

➤ Duisburger Akzente |Lost &

Found, Performance von Toboso,

Theater, 19.30

DÜSSELDORF

➤ Bungalow, Stück nach Helene

Hegemann, Schauspielhaus,

20.00

➤ Dantons Tod, Stück von Büchner,Schauspielhaus,19.30

➤ Irgendwas mit Menschen,

Stückmit dem Ensemble,

Kom(m)ödchen, 20.00

ESSEN

➤ Du musst fröhlich sein!, mit

dem Stadtensemble, Schauspiel,

19.00

➤ One World Is Not Enough,

Performance mit Armada Theater,

ab13J., Maschinenhaus,

11.00

OBERHAUSEN

➤ Die Marquise von O..., Stück

vonKleist, mitdem Theater

Oberhausen, St.Marien, 19.30

➤ Keloglan Eulenspiegel, Theater,

09.30+11.30

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ 4. Philharmonisches Konzert

–Wien, Werkevon Johann

Strauß (Sohn),Haydn,Schönberg,

MotonoriKobayashi (cond), Harriet

Krijgh (vc), Konzerthaus,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Schumann@Heine:Der Kontrabass,

mitStudierenden, Haus

der Universität,19.30

KÖLN

➤ J. Lisiecki, Klavierwerke

von Bach, Beethoven, Chopin u.

a.,Philharmonie,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ New Generation Poetry

Slam, U20-Slam,Moderation:

Jule Weber,IAm Love,19.00

➤ Selbstbestimmung imAlter,

Diskussion mitFranzMüntefering,

TraugottJähnichen, Dietmar

Kehlbreier u. a. über „Zukunftsperspektiven

und Herausforderungen“,

Ev.Stadtakademie

Westring, 18.00

➤ Unsichtbar, Hörstückvon Florian

Fischer, Ludwig Berger,Abspielgeräte

für das40-minütige

Stückander Theaterkasse/Foyer,Schauspielhaus,10.00–17.00

DORTMUND

➤ Europa inder Welt, Vortrag&

Diskussion mitUwe LotharMüller

über „Die Sendung ARTEReportage“,

Auslandsgesellschaft,

19.00

ESSEN

➤ 1LIVE Podcastfestival,

mit Bastian Bielendorfer&Özcan

Cosar,Zeche Carl, 20.00

HERNE

➤ Nanga Parbat –Mein

Schicksalsberg, Vortrag

von Reinhold Messner,Kulturzentrum,

20.00

UNNA

➤ Kriszti Kiss: Ein bisschen

Morden, Café Moller,19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Die unglaubliche Geschichte

vom kleinen Roboterjungen,

Stück von Jimmy Osborne,

SueBuckmaster, ab 6J., Schauspielhaus,

10.00

➤ Lars –der kleine Eisbär, nach

Hans de Beer,ab5J.,Zeiss-Planetarium,

11.30

DORSTEN

➤ In einem tiefen, dunklen

Wald, Stückvon Paul Maar mit

Rheinisches Landestheater

Neuss,ab6J.,St. Ursula Realschule,16.00

GELSENKIRCHEN

➤ Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer,

Stücknach Michael

Ende,Consol Theater,

09.00+11.00

MÜLHEIM

➤ ZwischenStücke |Die Zertrennlichen,

Stückvon Fabrice

Melquiot,mit Theater an der Parkaue,Junges

Staatstheater Berlin,

ab 9J., Theater an der Ruhr,

09.00+11.00

Märkte &Messen

DÜSSELDORF

➤ boot Düsseldorf, Wassersportmesse,Messe,10.00–18.00

Und sonst

GELSENKIRCHEN

➤ Konzertmeditation, mit Michael

Gees, Consol Theater,19.00

ISERLOHN

➤ Das Mitsingding, Parktheater,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Anarchists Teapot, Druckluft,

19.00

Mi.22.

Konzerte

DORTMUND

➤ Frittenbude, FZW, 20.00

DUISBURG

➤ Power Attack feat.Dennis

Hormes, Steinbruch, 20.15

ESSEN

➤ Klassenabend Neue Musik,

Folkwang-Universität, 19.30

KÖLN

➤ 070 Shake, Hip-Hop,R&B,Yuca

UNNA

➤ Florian Lohoff Band, Rock,

Funk,Blues,Soul /Kühlschiff, Lindenbrauerei,20.00


Foto: Lisa Arbeite

coolibri präsentiert

Darjeeling

Die Wuppertaler Indieband Darjeeling zaubert auf

ihrem zweiten Album „Hokus Pokus“ progressiven

Pop zwischen Kraut, Folk, Psychrock und Retrotouch.

Klingt so wunderbar wie verwunderlich

und ist eine absolute Empfehlung für alle Genießer

von frischen Interpretationen des Rockgenres.

23.1., Djäzz, Duisburg

Foto: Catapult

Magic Shadows

Magische Schattenspiele, Spitzen-Akrobaten und

verblüffte Zuschauer: Das ist „Magic Shadows“.

Das amerikanische Bühnen-Spektakel des Choreografen

Adam Battelstein bringt mit grellem Licht

und einer weißen Leinwand das neunköpfige Ensemble

auf einzigartige Weise zur Geltung.

24.1., Colosseum Theater, Essen

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ René Steinberg trifft Doc

Esser, Zauberkasten, 20.00

BOTTROP

➤ Kabarett im Hof, mitBenjamin

Eisenberg und Gästen, HofJünger,

19.30

DORTMUND

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

19.30

DUISBURG

➤ Özcan Cosar:Cosar Nostra –

Organisierte Comedy, Kultur-

&Bürgerzentrum Steinhof,20.00

DÜSSELDORF

➤ Jürgen von der Lippe:Voll

Fett, Capitol Theater,20.00

➤ Patrick Salmen:Ekstase,

zakk, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Horst Schroth: Schlusskurve,

Ebertbad, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,11.45

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,16.00

➤ Stars und Sterne, Weltraumshowmit

Pop&Rock, Zeiss-Planetarium,20.15

➤ Traumzeit, Sternenshow mit

klassischer Musik,Zeiss-Planetarium,

19.00

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 17.30

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder, Theater

am Marientor,18.30

DÜSSELDORF

➤ British Invasion, Artistik-Show

mit Live-Musik,Roncalli’sApollo

Varieté,19.30

➤ Cirque du Soleil:Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau, GlasmacherviertelGerresheim,

19.30

➤ Die Magier 3.0, Comedy Magic

Show,Savoy,20.00

ESSEN

➤ Der kleine Prinz auf Station

7, Luftakrobatik, Comedy,Seiltanz,

Puppenspiel u. a.,GOP Varieté,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,19.30

WUPPERTAL

➤ Das große Heinz Erhardt

Musical, mitThorsten Hamer,

Band und Ensemble,Historische

Stadthalle, 20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Geister, Stückvon Florian Fischer&Ensemble,Zeche

1, 19.30

➤ Iwanow, Stückvon Tschechow,

Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Der Sandmann, Stückvon Andreas

Gruhnnach E.T.A. Hoffmann,

ab 16 J.,Kinder-und Jugendtheater,11.00

DUISBURG

➤ Duisburger Akzente |Lost &

Found, Performance von Toboso,

Theater,19.30

DÜSSELDORF

➤ Eve of Destruction |Die drei

Leben der Antigone, Stück

vonSlavojZizek, mit dem Agora

Theater (B), FFT Juta,19.00

➤ Irgendwas mit Menschen,

Stück mitdem Ensemble,

Kom(m)ödchen, 20.00

➤ Parzival (to go), Stück von

Tankred Dorst, Schauspielhaus,

20.00

ESSEN

➤ Tussipark, Karaoke-Komödie

von ChristianKühn, Theater im

Rathaus,19.30

HERNE

➤ Für immer Disco, Komödie von

AndreasWening,Kleines Theater,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Hase Hase, Komödie vonColine

Serreau, Theater, 19.30

➤ Keloglan Eulenspiegel, Theater,

09.30+11.30

WERNE

➤ Die Dinge meiner Eltern,

Schauspiel von/mit GillaCremer,

Kolpinghaus,20.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ BoSy Pur 2–Saitenklänge,

Werkevon Mendelssohn, J. C.

Bach, Tschaikowsky mitLouisa

Spahn(va), BoSy,Musikforum,

20.00

DORTMUND

➤ 4. Philharmonisches Konzert

–Wien, Werkevon Johann

Strauß (Sohn),Haydn,Schönberg,

MotonoriKobayashi (cond), Harriet

Krijgh (vc), Konzerthaus,

20.00

KÖLN

➤ Filarmonica della Scala, Werke

von Beethoven, Philharmonie,

20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Unsichtbar, Hörstückvon Florian

Fischer, Ludwig Berger,Abspielgeräte

für das40-minütige

Stück an der Theaterkasse/Foyer,Schauspielhaus,10.00–17.00

DORTMUND

➤ Die britische Parlamentswahl

–Rückblick und Ausblick,

Vortrag&Diskussionmit

Geoffrey Tranter,Auslandsgesellschaft,

19.00

ESSEN

➤ 1LIVE Podcastfestival, mitCatrin

Altzschner,Zeche Carl,20.00

➤ Sendbo-o-te, Gesprächmit Yoko

Tawada &Ulrike Janssen,

BuchhandlungProust, 20.00

HEMER

➤ Spätere Scheidung nicht

ausgeschlossen, Sabine Paas

liest Kreisler,Tucholsky,Kishon u.

a.,CaféSona, 19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Der Sternenhimmel der Urvölker

Australiens, Vortrag

vonMarianne Langener,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Große Kometenjagd, ab 6J.,

Zeiss-Planetarium,10.30

➤ Lillis Reise zum Mond, ab 4J.,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ PlanetenSafari, ab 7J., Zeiss-

Planetarium, 09.30

DORTMUND

➤ Knubbel mit Nase, mit Puppentheater

Turbine, ab 3J., Fletch

Bizzel, 10.00

DUISBURG

➤ klasse.klassik junior –Jack

und die Bohnenranke, Orchestermärchen,ab6J.,

Mercatorhalle,

18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Das Bilderbuch des Sternenhimmels,

Vortragvon Burkard

Steinrücken, ab 5J., Westfälische

Volkssternwarte,17.00

Märkte &Messen

DÜSSELDORF

➤ boot Düsseldorf, Wassersportmesse,Messe,10.00–18.00

Und sonst

DUISBURG

➤ Katzentisch, Diskussion mitfeministischenThemen,LokalHarmonie,19.00

ESSEN

➤ Deutsch-Französischer Tag,

Deutsch-Französisches Kulturzentrum,

11.00

MOERS

➤ Quiz, Bollwerk 107, 20.00

Do.23.

Konzerte

BOCHUM

➤ Klang im Quadrat |Die wunderbaren

Hirngespinste des

Don Quichotte delaMancha,

mit Sabine Thielmann(g)

und Kai Bettermann (Rezitation),

Blue Square, 18.00

➤ TomBeck, Zeche,20.00

DORTMUND

➤ Teresa Bergman, Folk, Funk,

Jazz, domicil, 20.00

DUISBURG

➤ Darjeeling, Psychedelic Pop,

Djäzz, 20.00

➤ Hennes Bender:Ich hab nur

zwei Hände!, Grammatikoff,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Das Glasblassing Quintett,

Upcycling-Konzert, Savoy,20.00

➤ Sum 41, Punkrock, Mitsubishi

ElectricHalle,20.00

ESSEN

➤ Ad Hoc, mit Studierenden

der Musiktheorieklassen, Folkwang-Universität,

19.30

➤ Conversations with Nick Cave,

Q&A und Live-Musik mit Cave,Colosseum,20.00

➤ Kneipe live, mit Ring of Kerry,

Grend, 20.00

➤ Neujahrskonzert, mit Schüler*innen,

Folkwang-Universität,

17.00

KÖLN

➤ AviKaplan, Folk, Kantine, 20.00

➤ Wage War, Metalcore, Gloria,

20.00

OBERHAUSEN

➤ SSIO, Turbinenhalle, 19.00

PADERBORN

➤ Dominik Bloh, Wohlsein

RECKLINGHAUSEN

➤ Jazz-Session, mitOpener,Altstadtschmiede,

20.30

SOEST

➤ Acoustic Ramblers, Blues,Jason´s

Pub,20.00

UNNA

➤ Musik Club, mitWildChild /

Schalander,Lindenbrauerei,

20.00

➤ Songs &Whispers, Spatzund

Wal, 20.00

WITTEN

➤ Four Fiddlers, Folk,Zum Alten

Fritz, 20.00

Party

OBERHAUSEN

➤ Düsterdisco, EBM,Synthiepop,

Wave,Indie,80er,Zentrum Altenberg,21.00

Comedy &Co.

CASTROP-RAUXEL

➤ Kriszti Kiss: Ein bisschen

Morden, Café Residenz,19.00

DORTMUND

➤ Geierabend |Mein Name ist

Pott, RuhrPott, Zeche Zollern,

19.30

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

19.30

DUISBURG

➤ Lucy van Kuhl:Dazwischen,

Chanson, Kabarett, Kultur-&Bürgerzentrum

Steinhof,20.00

DÜSSELDORF

➤ Fatih Cevikkollu: Fatih Morgana,

zakk, 20.00

➤ Hagen Rether: Liebe, Robert-

Schumann-Saal, 20.00

➤ Leslie Sternenfeld:Das liegt

alles am Wetter, mein Sonnenschein!,

Bürgerhaus Reisholz,

20.00

➤ Sandra DaVina: Da Vina

takes it all, Theateratelier Takelgarn,

20.00

➤ William Wahl:Wahlgesänge,

Kom(m)ödchen, 20.00

ESSEN

➤ Sven Bensmann: Musik.Comedy.Liebe,

Zeche Carl, 20.00

KREFELD

➤ Özcan Cosar:Cosar Nostra –

organisierte Comedy, Kulturfabrik,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Barbara Ruscher: Ruscher

hat Vorfahrt, Ebertbad, 20.00

SOEST

➤ Pistors Fussballschule: Vollpfosten

reloaded!, Stadthalle,

20.00

WERNE

➤ Carmela de Feo: Die Schablone,inder

ich wohne, Kolpinghaus

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,17.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,09.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 15.30

➤ VomUrknall zum Menschen,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 14.00

➤ Winterbeats, Comedy, Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

20.00

➤ tempus.ruhr, Showzur Nacht

im Ruhrgebiet,Zeiss-Planetarium,

18.30

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,19.30

DÜSSELDORF

➤ British Invasion, Artistik-Show

mit Live-Musik,Roncalli’sApollo

Varieté,20.00

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

19.30

➤ Der große Loriot Abend, musikalische

undszenische Sketche

mit Thorsten Hamer,Ensemble &

Band, CapitolTheater,20.00

ESSEN

➤ 1LIVE Podcastfestival,

mit „Plauschangriff“, Weststadthalle,

20.00

➤ Der kleine Prinz auf Station

7, Luftakrobatik, Comedy,Seiltanz,

Puppenspiel u. a.,GOP Varieté,

20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Kunst gegen Bares, Offene-

Bühnen-Show,Wohnzimmer,

20.00

HERNE

➤ Magic Weekend |Hinters

Licht geführt, Magie mitAlexander

Merk,Kleines Theater,20.00

ISERLOHN

➤ Dance Masters!, Best of Irish

Dance, Parktheater,19.30

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Die Jüdin von Toledo, Stück

nach Feuchtwanger,Schauspielhaus,19.00

➤ Geister, Stückvon Florian Fischer&Ensemble,Zeche

1, 19.30

➤ Gift. Eine Ehegeschichte,

Stück von Lot Vekemans /Kammerspiele,

Schauspielhaus,20.00

DORTMUND

➤ Fast Faust, Jugendstück von Albert

Frank, ab 15 J.,Kinder-und

Jugendtheater,11.00

DUISBURG

➤ Rattenkinder, von Simon Paul

Schneider,Theater,19.30

DÜSSELDORF

➤ Dreierpack, Komödievon KatrinWeigand,

Theater an der Luegallee,20.00

➤ Ein Blick von der Brücke,

Stück von ArthurMiller,Schauspielhaus,

19.30

➤ Eve of Destruction |INGRID

#54 (Anti Gone gone with

Anita), Performancevon Discoteca

Flaming Star,FFT Juta,20.00

➤ Mit der Faust in die Welt

schlagen, Jugendstück nachLukas

Rietzschel, ab 12 J.,Junges

Schauspielhaus,11.00

➤ Streusalz Vol.4–Jubiläum!,

Student*innen des Mozarteums

setzen sich mit50Jahren Zeitgeschichteauseinander,

Schauspielhaus,20.30

ESSEN

➤ Am Boden, Stück von George

Brant /Box,Schauspiel,19.00

➤ Cash –und ewig rauschen

die Gelder, Farcevon Michael

Cooney /Grillo,Schauspiel,19.30

➤ Tussipark, Karaoke-Komödie

von ChristianKühn, Theater im

Rathaus,19.30

➤ Wo ist Anna?!, Theater Courage,20.00(Premiere)

MÜLHEIM

➤ Die Marquise von O. ..., Stück

nach Heinrich von Kleist,Theater

an der Ruhr,11.00+19.30

OBERHAUSEN

➤ Späti, Late-Night-Format,Theater,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Schwanensee, mitdem StaatlichenRussischenBallettMoskau,

Ruhrfestspielhaus,20.00

Oper &Klassik

DUISBURG

➤ Transatlantic, mit Studierenden,

Folkwang-Universität, 19.30

DÜSSELDORF

➤ Petruschka +L’enfant et les

sortilèges, Musiktheater nach

Strawinsky &Ravel,ab12J.,

Opernhaus,19.30

➤ West-östlicher Divan |Japan,

die Poesie der Stille,

Werkevon Haiku,Tanka u. a.,PalaisWittgenstein,

20.00

ESSEN

➤ Dover Quartet, Werkevon

Mozart,Schostakowitsch &

Brahms,Philharmonie,20.00

KÖLN

➤ Musik imDialog 2,mit

dem WDRSinfonieorchester u. a.,

Philharmonie,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Maigret vor dem Schwurgericht,

Hörspielkrimivon Georges

Simenon, Zeiss-Planetarium,

20.00

➤ Unsichtbar, Hörstückvon Florian

Fischer, Ludwig Berger,Abspielgeräte

für das40-minütige

Stück an der Theaterkasse/Foyer,Schauspielhaus,10.00–17.00

BOTTROP

➤ Du bleibst mein Sieger,Tiger:Noch

mehr Trost für Alterspubertierende,

Lesung

mit Maxim Leo &JochenGutsch,

KulturzentrumAugust Everding,

10.30

DORTMUND

➤ 1989–2019:30Jahre Chake-Wardak-Hospital

in Afghanistan,

Benefiz,Moderation: PascaleGauchard,Auslandsgesellschaft,

18.00

➤ Butler,Butch,Beyoncé #3 –

Decolonial Feminism, Mithu

Sanyal über Feminimus in Beziehung

zu Antirassismus undPostkolonialismus,Schauspielhaus,

20.00

➤ Die Zeche zahlen, Lesung

mit LiteraturRaum Dortmund-

Ruhr,Stadt- und Landesbibliothek,

19.30

ESSEN

➤ Versuchslabor Kinderheim,

Gesprächmit Sylvia Wagner

(Pharmaziehistorikerin), Correctiv-Buchladen,19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,Zeiss-Planetarium,

11.30

Märkte &Messen

DÜSSELDORF

➤ boot Düsseldorf, Wassersportmesse,Messe,10.00–18.00

Und sonst

ESSEN

➤ Soham –Satsang &Retreat,

HofwerkstattMusebrink, 19.30

MÜNSTER

➤ BeerPong Night, Shooter

Stars, 20.00

SOEST

➤ Tanznachmittag, mitEntertainer

WolfgangHolz,Alter

Schlachthof, 15.00

Fr.24.

Konzerte

BOCHUM

➤ Abbath, Metal, Support: Vltimas,

1349, Matrix, 18.00

➤ Ashbury Heights +Massive

Ego, Synthie-Pop+Dark Wave,

Electro-Gothic,Industrial/Rockpalast,

Matrix,19.00

➤ Metal For Mercy –Music For

Donation, (Hard)Rock, Sludge,

Doom,Punk, Noise mit TheInsolent,Search’n’Die,Transcomar,

U27,19.00

➤ Spice 4Ever, Tribute to Spice

Girls,Zeche,20.00

DORTMUND

➤ Piledriver, Tribute to Status

Quo u.a., Blue Notez Club,

20.00

➤ Sedlmeier, Low-Fi, Krautrock,

subrosa, 20.00

DUISBURG

➤ Audiophob Festival, mitCapsular,Anemone

Tube,Xabec, DJs

Paradroid,Carsten Stiller, Djäzz,

19.00

➤ Irish Folk Session, Zum Anker,

19.00

➤ Snakebite +Night Laser +

The Gäs, Glam/Hair Metal, Old

Daddy, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Barabasch Session, Irisch, Balkan

und mehr,Live Session ohne

Strom,zakk, 20.00

➤ Bosca, Rap,Spektakulum,20.00

➤ Der Herr der Ringe &Der

Hobbit, Konzert mit„Pippin“

Billy Boyd, Moderation:Sky du

Mont, CapitolTheater,20.00

➤ Jam Session, Haus Spilles,

18.30

➤ Kulturherbst |Joe Shepherd

und Slim Sherman, Chansons,

Bücherei Wersten,19.00

➤ Nadolny-Degen +bergseidlduo,

Jazz, Jazzschmiede,

20.30

➤ Sicker Man, Folktronica /Unterhaus,Schauspielhaus,20.30

➤ UFO361, Hip-Hop,Stahlwerk,

19.00

ESSEN

➤ Dr.Phibes +Johannes

Braun, Grend, 20.00

➤ Frische Klänge, Folkwang-Universität,

19.30

➤ Guitarra!, mitStudierenden,

Folkwang-Universität, 19.30

➤ Hollywood’s Greatest Hits

–The Very Best of John Williams

&Hans Zimmer, Grugahalle,

20.00

➤ Queen Machine, Tribute to,Zeche

Carl, 20.00

➤ Sound lab, mit Schüler*innen,

RWE Pavillon,11.00

➤ Tante Polly, Polka-Jazz u. a.,

Schauspiel,20.00

➤ Zehn nach Zehn |Marie Mokati,

Jazz, Zeche Zollverein,

Schacht 4,5,11, Gebäude 1,

Lohnhalle, 20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Caspar VanMeel Quintet,

Jazz, Consol Theater,20.00

➤ Hannes Weyland, Akustik,

Folk-Pop,Wohnzimmer,20.00

HAMM

➤ Sing Hallelujah, Gospel,Kurhaus

Bad Hamm,20.00

HERNE

➤ Bundesjazzorchester, Kulturzentrum,

20.00

KREFELD

➤ Still Collins, Tribute to Phil Collins

&Genesis,Kulturfabrik,

20.00

KÖLN

➤ Brett Eldredge, Singer/Songwriter,Country,

CarlswerkVictoria,

20.00

➤ Goitzsche Front, Rock, Essigfabrik,

19.00

➤ Stian Westerhus Trio, Jazz,

Improvisierte Musik, Stadtgarten,

20.00

➤ Tusks, DieWohngemeinschaft,

20.30

MOERS

➤ Fee Badenius, Bollwerk 107,

20.00

MÜNSTER

➤ Home toParis, Ska, Pop&Indie,

HotJazz Club,21.00

OBERHAUSEN

➤ ASP, GothicRock, Support: Two

Minds Collide,Turbinenhalle,

20.00

➤ Adel Tawil, König-Pilsener-Arena,

20.00

➤ Bernard Allison, Blues,Rock,

ZentrumAltenberg, 20.00

➤ Firefly Junction +Skalar,

Ruhrwerkstatt, 20.00

➤ Waldgeflüster +Außerwelt

+Asator +Frigoris, (Post)

Black Metal, Helvete, 19.30

UNNA

➤ Blues Company, feat. TheFabulous

BC Horns /Kühlschiff, Lindenbrauerei,

20.00

Party

AHLEN

➤ Zusammen-Feste-Feiern, inklusive

Party,Schuhfabrik, 17.00

DORTMUND

➤ Dorfdisko –80s Pop Edition,

MusiktheaterPiano, 21.00

➤ Querbeat, Reggae,Dancehall,

Hip-Hop, R&B,MaquinaLoca,

23.00

➤ The Unforgettable Monkey

Gland, 20er-Jahre-Loungemit

DJ Martini, Sissikingkong, 19.00

DUISBURG

➤ Melodic Rock Night, mitDJ

Danny, Parkhaus Meiderich,

21.00

➤ Urban Castle, Grotte: Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core,Pulp,22.00

DÜSSELDORF

➤ 2000er Party, Rock,Pop,Hip-

Hop,Elektro,Trashmit RemiDany

&Friends,Schickimicki, 22.00

➤ Die üblichen Verdächtigen –

Ü30, 1st: Hits, Charts, Classics

mitDJAlex /2nd: „Der Rockclub“mit

DJ MajorTom(23.00),

zakk, 22.00

➤ Friday Knight, Party Classics,

House,Charts,R&B,KnightClub,

22.30

➤ Friday Night, 1st:Black, House,

Charts,Party Hits/2nd: Electro,

Minimal, House, Kuhstall, 17.00

➤ Stone Friday Night, Indie,

Rock, Alternative, Stone im Ratinger

Hof, 22.00

ESSEN

➤ DJ Jean-Paul Polyester, Garage,Punk

u. a.,Freak Show,20.00

➤ Friday Night, Alternative,

Crossover,Rock, Turock, 23.00

➤ Mr Wayne, Trashpop u. a.,

Weststadthalle, 23.00

MÜNSTER

➤ One More Time, Hits

2000–2010, Hot Jazz Club,23.00

OBERHAUSEN

➤ Adults Only, Ü25,Pop,Rock,

Dance, Indie, Classics,Zentrum

Altenberg, 21.00

Comedy &Co.

AHLEN

➤ Özcan Cosar:Cosar Nostra –

organisierte Comedy, Stadthalle

BOCHUM

➤ Tobias Sudhoff: Iss was?,

Zauberkasten, 20.00

DORTMUND

➤ Geierabend |Mein Name ist

Pott, RuhrPott, Zeche Zollern,

19.30

➤ Tabula Rasa, Theater Olpketal,

19.30

DUISBURG

➤ Till Reiners: Bescheidenheit,

ExploradoKindermuseum, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Anka Zink: Ende der Bescheidenheit,

Kom(m)ödchen,

20.00

➤ Atze Schröder: Echte Gefühle,

Mitsubishi ElectricHalle,

20.00

➤ Comedy Night, MixedShow

mit Karla Felesund Jörg Schumacher,

Theateratelier Takelgarn,

20.00

➤ NightWash Club, Moderation:

Luke Mockridge, Savoy,

20.00

ESSEN

➤ Ludger K.: Böst of, Theater

Courage,20.00

FRÖNDENBERG

➤ Der Tod: Zeitlos, Kulturschmiede,20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Hennes Bender:Ich hab nur

zwei Hände, Kaue, 20.00

LEVERKUSEN

➤ Nessi Tausendschön: 30 Jahre

Zenit, Forum, 19.30

PADERBORN

➤ Simon Stäblein: Heul doch!,

Kulturwerkstatt, 20.00

SCHWERTE

➤ Daphne de Luxe: Extraportion,

Rohrmeisterei,19.30

SOEST

➤ Brothers InArms, Tribute To

Dire Straits,Alter Schlachthof,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aero, Astronomiehow mitMusik

von Jean-Michel Jarre,Zeiss-Planetarium,

22.30

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium, 16.00

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

11.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

20.00

55


Foto: Birgit Hupfeld

Der Gott des Gemetzels

War er’s, war er’s nicht? Ja? Nein? Und was geht

dich das überhaupt an? „Der Gott des Gemetzels“

hackt sich mit viel sprachlicher Finesse durch

ein Wohnzimmer, in dem zwei Elternpaare keinen

gemeinsamen Nenner beim Streit umden

Nachwuchs finden. Klar wird: Auch reiche Eltern

können sich keine Manieren kaufen.

24.+25.1., Theater im U, Dormtund

Foto: Pressefoto

Sarah Bosetti: Ich will doch nur mein

Bestes

Sarah Bosetti hat Biss und eine scharfe Zunge. Mit

dieser metzelt sie sich durch das Zeitgeschehen, seziert

Politiker, massakriert die Mächtigen und

rächt die Entrechteten. Sie pendelt zwischen ZDF-

Satireshows und der ARD-Ladies-Night und verschnauft

nun mit ihrem Soloprogramm imRuhrgebiet.

25.1., Grammatikoff, Duisburg +

27.1., Bahnhof Langendreer, Bochum

56

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,19.30

DÜSSELDORF

➤ British Invasion, Artistik-Show

mitLive-Musik, Roncalli’s Apollo

Varieté,20.00

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau, GlasmacherviertelGerresheim,19.30

ESSEN

➤ Der kleine Prinz auf Station

7, Luftakrobatik, Comedy,Seiltanz,

Puppenspiel u. a.,GOP Varieté,

18.00+21.15

➤ Magic Shadows, Artistik-

Show,Colosseum, 20.00

HERNE

➤ Magic Weekend |It’s Showtime,

Zauberkunst mit Charlie

Martin,Kleines Theater,20.00

HERTEN

➤ Revue Royale, Travestie-Show,

Revuepalast Ruhr,20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 19.30

WITTEN

➤ Wittener Neujahrsvarieté,

mit Erasmus Stein, Saalbau, 20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Geschichten aus dem Wiener

Wald, Stückvon Ödön von

Horváth, Schauspielhaus,19.30

➤ Urspringen, Stückmit der Studiobühne,Musisches

Zentrum

der RUB, 19.30

DORTMUND

➤ Der Gott des Gemetzels, Komödie

vonYasminaReza,

mit austroPott, Kino im U, 19.30

➤ Der Sandmann, Stückvon Andreas

Gruhnnach E.T.A. Hoffmann,

ab 16 J.,Kinder-und Jugendtheater,11.00

DUISBURG

➤ Event, vonJohn Clancy, Theater,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Dreierpack, Komödievon KatrinWeigand,

Theaterander Luegallee,20.00

➤ Eve of Destruction |Die drei

Leben der Antigone, Stück

vonSlavojZizek, mit dem Agora

Theater(B),FFT Juta,19.00(anschließendSlavoj

Zizek im Gespräch

mitFelix Ensslin)

➤ Henry VI&Margaretha di

Napoli, Stücknach Shakespeare

von TomLanoye,Schauspielhaus,

19.30(Einführung Spezial mitPeterW.Marx,

18.30)

➤ Linda, Stückvon PenelopeSkinner,Schauspielhaus,20.00

(EinführungSpezial

mit Mithu Sanyal,

19.00)

➤ Mit der Faust in die Welt

schlagen, Jugendstück nachLukas

Rietzschel,ab12J., Junges

Schauspielhaus,11.00

➤ The Sea Within, Choreografie:

LisbethGruwez,tanzhaus nrw,

20.00 (anschließend Gespräch)

ESSEN

➤ Freunde der italienischen

Oper, Komödievon Sigi Domke

/Theater Freudenhaus,Grend,

20.00

➤ Peer Gynt, Stück von Ibsen /

Casa, Schauspiel, 19.00

➤ Tussipark, Karaoke-Komödie

von ChristianKühn, Theater im

Rathaus,19.30

MARL

➤ Drachenläufer, Schauspiel von

Matthew Spangler nach Khaled

Hosseini, mitdem WLT, Theater,

19.30

MÜLHEIM

➤ Heroes –Surface of aRevolution,

Performancevon/mit

Kholoud Yassine,Ringlokschuppen,

20.00

➤ Sokrates derÜberlebende /

Wie die Blätter, Stück mit Anagoor,Theater

an der Ruhr,19.30

OBERHAUSEN

➤ Schlagzeug (AT), Rock-Oper

fürein Schrottschlagzeugund einenbeweglichen

Keyboard-Wagen,

Theater,19.30

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Im weißen Rössl, Singspiel

vonRalph Benatzky, mit

den Dortmunder Philharmonikern

u. a.,Opernhaus, 19.30

DÜSSELDORF

➤ Gabriele Leporatti, RubinsteinRecital,

Haus der Universität,

19.30

➤ Madama Butterfly, Opervon

Puccini,Opernhaus,19.30

➤ Maria Farantouri &Assaf

Kacholi, Lieder aus Theodorakis

„Mauthausen“, Tonhalle, 20.00

➤ notabu.ensemble neue musik,

zeitgenössische Kammermusik,

Tonhalle, 20.00

ESSEN

➤ Das Land des Lächelns, Operettevon

Lehár,Aalto-Theater,

19.30

➤ Filarmonica della Scala, Werke

von Beethoven, Philharmonie,

20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Die Sache Makropulos, Oper

vonJanácek /Großes Haus,Musiktheater

im Revier,19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Unsichtbar, Hörstückvon Florian

Fischer, Ludwig Berger,Abspielgeräte

für das40-minütige

Stück an der Theaterkasse/Foyer,Schauspielhaus,10.00–17.00

DORTMUND

➤ Lucky&Fred –Die Gala, Talk

mitLukas Heinser &FriedrichKüppersbusch,

Fletch Bizzel, 20.00

MÜLHEIM

➤ Best ofPoetry Slam Mülheim,

Moderation: Johannes

Floehr,Ringlokschuppen, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Die magische Venus, Vortrag

von BurkardSteinrücken, Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,

17.30

➤ Dinos im Weltall, ab 6J.,

Zeiss-Planetarium,09.30

DORTMUND

➤ KinderUni |Der Staat ist für

die Bürger da, Thomas Goll

über „70JahreGrundgesetz“,

Technische Universität,

16.00–16.45

HERNE

➤ Magic Weekend |Charlie

Martin, Zaubershow, ab 4J.,

Kleines Theater, 17.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Streifzug ins All, Vortrag

von Klaus Porr,ab8J.,Westfälische

Volkssternwarte,16.00

Märkte &Messen

DÜSSELDORF

➤ boot Düsseldorf, Wassersportmesse,Messe,10.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Die drei ??? und der dreiäugige

Totenkopf, Hörspiel,

Zeiss-Planetarium,20.30

➤ Live-Tour durch das Universum,

Zeiss-Planetarium, 19.00

➤ Stösschen! –Der Abend am

anderen Ufer, Show,Live-Musik,

Party mitResteder Village

People,GünterAlt,RolandRiebeling,

Anke Zillich,DJMicha, Rotunde,22.00

DUISBURG

➤ Karaoke, AnneTränke, 20.00

ESSEN

➤ It´s Teatime –Die Herrschaften

laden zum Tee, Matinee

zu kommenden Premieren, Aalto-Theater,16.30

➤ Soham –Satsang &Retreat,

HofwerkstattMusebrink, 19.30

MÜLHEIM

➤ Tanzkaraoke, mitOliviaHyunsinKim,

Ringlokschuppen, 22.00

Sa.25.

Konzerte

AHLEN

➤ Bluesgewerkschaft, Blues-

Session,Jugend- und Kinderhaus,

21.00

➤ ReCartney, TheBeatles und

McCartney Tribute,Schuhfabrik,

20.00

BOCHUM

➤ Contrabajando, Tango,Kunstmuseum,

19.00

➤ Goitzsche Front, Rock,Matrix,

19.00

➤ Klangsphäre –DJ&Space,

Ambient, Chill Out, Trip-Hop,Dub

mitKlaus Fiehe,Zeiss-Planetarium,

21.00

➤ Salon Bochumski, mitKasia

Bortnik &Band,EDAtelier,18.00

DORTMUND

➤ Carmen Souza, Weltmusik,

Jazz, domicil, 20.00

➤ Clox, 77er Punk,subrosa,20.00

➤ Sara’s Wohnzimmer, miteiner

Lichtinstallation vonJörgRost,

AlteKirche Wellinghofen, 19.30

➤ Soundsystem Festival,

mitJugglerz, Warrior Sound, HerbalizeIt,

JunkYard, 23.55

➤ The Final Cut, Tribute to Pink

Floyd (1968–83)&Roger Waters,

Musiktheater Piano,20.30

DUISBURG

➤ Audiophob Festival,

mitChaotalion, Darkrad, Mandelbrot,Blac

Kolor, DJ Chris Dupont,Djäzz,

19.00

➤ La Mojarra Calavera, Brauhaus

Webster,20.00

➤ Piper’s Wine +Iontach, Irish

Folk, GemeindehausRuhrort,20.00

DÜSSELDORF

➤ Blue Rose New Orleans Jazzband,

Preservation Hall Jazz /

Café Sperrmüll,Trödelmarkt AachenerPlatz,11.30

➤ Giora Feidman Sextett, Klezmer

forPeace, Johanneskirche,

20.00

➤ Joan Chavez Trio, Jazzschmiede,20.30

➤ Pictures, Songwriter-Rock, +

Support, TheTube, 21.00

ESSEN

➤ Bernd Mehring, Pop, Rock, Sailor’s

Pub,19.00

➤ Helrunar, Black Metal,Support:

Imperium Dekadenz, Firtan,

Vargsheim, Turock, 19.30

➤ Zehn nach Zehn |Ensemble

Repercussion, Zeche Zollverein,

Schacht 4,5,11,Gebäude 1,

Lohnhalle,20.00

HAGEN

➤ Open Stage unplugged,

Werkhof Kulturzentrum, 18.00

HATTINGEN

➤ Odessa-Projekt, Stadtmuseum

Blankenstein, 19.00

HERNE

➤ Bandfusion Royale, Flottmann-Hallen,20.00

KÖLN

➤ Imminence, Gebäude 9, 20.00

➤ WDR Big Band, Philharmonie,

20.00

MOERS

➤ Klangmulde, Bollwerk 107,

20.00

MÜLHEIM

➤ Donia Masoud, Theater an der

Ruhr,19.30

MÜNSTER

➤ Deep Schrott, Basssaxofon-

Quartett,Jazz, Hot Jazz Club,

21.00

OBERHAUSEN

➤ Faces Of Sarah, Rock, Gdanska,

20.15

➤ IQ, Progrock, Turbinenhalle,

20.00

➤ Kick Ma Smack, Pop, Rock,

Disco,ZentrumAltenberg, ca.

20:00

➤ Mordgedanken oder

schnarcht Ihre Frau auch?,

Komödievon Andreas Heck, Lito-Palast,19.00

➤ Persistence Tour, mit Gorilla

Biscuits,AgnosticFront, H2O,

Street Dogs,WisdomInChains,

Billy Bio, Turbinenhalle, 17.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Herrenmoos, Pop, Benefiz,

Support: Kultrekorder,Altstadtschmiede,

20.00

UNNA

➤ Reggatta De Blanc, Tribute to

ThePolice /Kühlschiff,Lindenbrauerei,20.00

WERL

➤ The Johnny Cash Show, mit

TheCashbags, Stadthalle, 20.00

WERMELSKIRCHEN

➤ Marie &Jean-Claude Séférian,

Jazz, Kattwinkelsche Fabrik,

20.00

WITTEN

➤ Maxim Kowalew Don Kosaken,

russisch-orthodoxe Kirchengesänge,Volksweisen,Balladen,

Ev.Kirche,15.00

WUPPERTAL

➤ Götz Widmann, Liedermacher,

LCB,20.00

Party

BOCHUM

➤ Ladies Night, 1st: House,

Charts,Mash-up /2nd:Hip-Hop,

Dancehall, Zeche, 22.00

➤ Mid East &West Launch,

Oval Office Bar,22.30

➤ Taufrisch, Techno, (Tech)House

mitaudiophil,Cosima,JennyOstro,

Rotunde,23.00

DORTMUND

➤ Afro and Carribean Night,

MaquinaLoca, 23.00

➤ Discofox, Fox, 20.00

➤ Rock It!, 1st: 90er Rock, Alternative

&RockClassics mit KathiPfau

&Rockkärr/2nd:Hard &

Heavymit DJ Hamsti Bamsti,

Großmarktschänke, 23.00

DUISBURG

➤ Punto Cubano, Salsa, Merengue,Bachatau.a.mit

DJsBarnabé,

Peter, Sven, Baba Su, 21.00

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd:Partyhits, Classics /3rd:

Rock, Alternative, Pulp,22.00

➤ Tamagotchi, 90er,AnneTränke,

21.00

➤ The Sisters of Mercy &The

Cure Party, Old Daddy, 22.00

DÜSSELDORF

➤ Saturday Knight, Party Classics,House,

Charts,R&B,Knight

Club,22.30

➤ Saturday Night, 1st: Black,

House,Charts,Partyhits/2nd:

Electro,Minimal,House,Kuhstall,

17.00

➤ Shameless Saturday, 80-

er–2000er,Schickimicki, 22.00

ESSEN

➤ Karaoke, Punk, Rock, Metal,

Rock‘n’Roll,FreakShow,20.00

➤ Metalmania, all kinds of Metal

mit DJsThroatcancer&Stephan,

Turock, 23.00

MÜLHEIM

➤ Mental Breakdown, 80er, 90-

er,Pop,Indie,Punk, Wave,Postpunk,

AZ,22.00

MÜNSTER

➤ Scene &Heard, Funk, Soul,

Worldbeat,Hot Jazz Club,23.00

OBERHAUSEN

➤ Disconaut, Pop, Charts, Zentrum

Altenberg, 22.00

SOEST

➤ Zappelparty, mitDJs Karina,

Markus,Alter Schlachthof,21.00

UNNA

➤ Ü30-Party, Charts,Partyhits,

Club-Classics der 90er &2000er/

Kühlschiff, Lindenbrauerei, 23.00

WITTEN

➤ 80er-Party, WerkStadt,22.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Mark Britton:Mit Sex geht’s

besser!, Zauberkasten,20.00

DORTMUND

➤ Frank Lüdecke, neues Programm,

Cabaret Queue,19.30

➤ Geierabend |Mein Name ist

Pott, RuhrPott, Zeche Zollern,

19.30

➤ Günna Royal, Theater Olpketal,

19.00

DUISBURG

➤ Sarah Bosetti:Ich hab nichts

gegen Frauen, du Schlampe!,

Grammatikoff,20.00

DÜSSELDORF

➤ Martin Reinl &Carsten Haffke:

Unter Puppen, Savoy,

20.00

➤ Ralf Schmitz: Schmitzeljagd,

Mitsubishi ElectricHalle,20.00

➤ Uta Köbernick: Ich bin noch

nicht fertig, Kom(m)ödchen,

20.00

ESSEN

➤ Dieter Nuhr: Kein Scherz,

Grugahalle,20.00

OBERHAUSEN

➤ Atze Schröder: Echte Gefühle,

König-Pilsener-Arena, 20.00

SCHWERTE

➤ Özcan Cosar:Cosar Nostra –

organisierte Comedy, Rohrmeisterei,

19.30

Musical &Show

BOCHUM

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,18.15

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,15.30

➤ Pink Floyd Reloaded, Musikshow,

Zeiss-Planetarium, 19.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 14.15

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

14.00+20.00

DORTMUND

➤ Ring ofFire –Johnny Cash

Revue, mitChristoph Nitz, Katja

Kutz u. a.,mit Live-Musik von

Gringos Fate,HansaTheater,

19.30

DUISBURG

➤ Wallace –Das Musical, Musical

von Todd Schroeder,Theater

am Marientor,14.30+19.30

DÜSSELDORF

➤ British Invasion, Artistik-Show

mitLive-Musik, Roncalli’s Apollo

Varieté,16.00+20.00

➤ Cirque du Soleil: Totem, Artistik-Show

/Grand Chapiteau,

GlasmacherviertelGerresheim,

16.00+19.30

➤ Feuerwerk der Turnkunst –

Opus, Artistik,Akrobatik mit

Live-Musik von RedSox Peppers,

ISS Dome,17.00

➤ Game of Thrones, Konzert-

Show mit dem London Festival

Symphonics,StephenEllery

(cond) &Ramin Djawadi, Tonhalle,20.00

➤ Havana Nights, karibische

Tanz-Musical aus Kuba, Capitol

Theater, 19.30

ESSEN

➤ Der kleine Prinz auf Station

7, Luftakrobatik, Comedy,Seiltanz,Puppenspiel

u. a.,GOP Varieté,

18.00+21.15

➤ Lila Sitzung, Karnevalsgala,

mit Chris Andrews,Wanda Kay u.

a.,Weststadthalle, 18.30

GELSENKIRCHEN

➤ Jesus Christ Superstar, Musical

von Webber,Musiktheater im

Revier, 19.30

HERNE

➤ Magic Weekend |Wunderkind,

Zauberkunstmit Marco

Weissenberg, Kleines Theater,

20.00

HERTEN

➤ Revue Royale, Travestie-Show,

Revuepalast Ruhr,20.00

OBERHAUSEN

➤ Aaron Hypnose: Schlaf mit

mir, Hypnoseshow, Theater an

der Niebuhrg, 20.00

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 14.30+19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Plattform +Unterwerfung,

Doppelprogramm, Stückenach

Michel Houellebecq,Schauspielhaus,18.00

➤ Urspringen, Stückmit der Studiobühne,Musisches

Zentrum

der RUB, 19.30

DORTMUND

➤ Bloody Carrie, Stück der Kulturbrigaden

nach Stephen King,

ab 14 J.,Depot, 20.00 (Premiere)

➤ Der Gott des Gemetzels, Komödie

vonYasminaReza,

mit austroPott, Kino im U, 19.30

➤ Die göttliche Komödie II:

Purgatorio, Ballett vonXin

Peng Wang, Opernhaus,19.30

➤ Play: Möwe –Abriss einer

Reise, Stücknach Tschechowvon

Kay Voges &Ensemble,Schauspielhaus,19.30

DUISBURG

➤ Ballett am Rhein –b.42, mit

„Square Dance“ von GeorgeBalanchine,„Symphonic

Poem“

von Remus

Sucheana, „Reformationssymphonie“

von Martin Schläpfer,Theater,19.30

➤ Blind Date –ein Drama nach

Noten, Stückvon René Linke,

Kom’ma,20.00

DÜSSELDORF

➤ Antigone, Stückvon Sophokles,

Junges Schauspielhaus,20.00

➤ Der dumme August in neuem

Glanz, Stückvon und mit

Michael Völkelund AndreasNiggemeyer,Theater

an der Luegallee,19.00

➤ Eve of Destruction |Die drei

Leben der Antigone, Stück

vonSlavojZizek, mit dem Agora

Theater(B),FFT Juta,19.00

➤ Mit der Faust in die Welt

schlagen, Jugendstück nachLukas

Rietzschel,ab12J., Junges

Schauspielhaus,19.00

➤ The Sea Within, Choreografie:

LisbethGruwez, tanzhaus nrw,

20.00 (Physical Introduction,

19.00)

ESSEN

➤ Der stumme Diener, Stück

von Harold Pinter /Box,Schauspiel,

19.00

➤ Freunde der italienischen

Oper, Komödievon Sigi Domke

/Theater Freudenhaus,Grend,

20.00

➤ Tussipark, Karaoke-Komödie

von ChristianKühn, Theater im

Rathaus,16.00

➤ Wo ist Anna?!, Theater Courage,20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Figurentheaterwoche |Europäische

Marionettengala,

mitSpejbl und Hurvinek, Salzburger

Marionettentheater,Bernd

Lang, Markus Dorner, Consol

Theater, 20.00

➤ Momo, Tanzstück von Giuseppe

Spota, nachMichael Ende /Kleines

Haus,MusiktheaterimRevier,19.30

(Premiere)

HAMM

➤ Drachenläufer, Kurhaus Bad

Hamm,19.30

KAMEN

➤ Passagier 23, Krimistück

nach Sebastian Fitzek, mit Berliner

Kriminaltheater,Konzertaula,

20.00

LÜNEN

➤ Zu früh getraut, Stück von

Klaus Mischke, Heinz-Hilpert-

Theater, 19.30<