TRENDYone | Das Magazin - Allgäu - Januar 2020

trendyone

Kassenbonpflicht: Droht in Deutschland ab 2020 der Kassenzettel-Wahnsinn? - Vorschau der Allgäuer Bürgermeister auf das Jahr 2020 - Local Hero: Annette Pickert (Staehlin) - Das sind die Filmstarts im Januar

M24 Liebe & Leidenschaft

Küss‘ die Hand…

Was die Art, wie Sie küssen, über Ihre Beziehung aussagt

Sie stehen sich beide gegenüber. Er traut sich als erster. Ruhe bewahren

hat jetzt oberste Priorität! Ihre Lippen öffnen sich, er überlegt noch,

wie er am besten an die ganze Geschichte rangehen soll. Am besten

gleich zeigen, wer der Boss ist. Oder lieber den Softie raushängen lassen?

Sie schließt die Augen. Er sollte sich langsam entscheiden. Sie beugt sich zu

ihm. Er streckt die Zunge raus – bereit zur Übernahme. Zum Glück kann sie

das Schauspiel vor ihr nicht sehen. Er entscheidet sich um. Spitzt die Lippen.

Zu langweilig. Ihm wird heiß. Sie ist so nah, dass er ihren Atem spüren kann.

Jetzt bloß nix falsch machen – und go!

Mal schmeckt er sinnlich und süß, mal

feucht und fordernd. Ein Kuss ist immer

eine liebevolle Geste zur Bekundung

von Verbundenheit. Doch Kuss ist

längst nicht gleich Kuss. Ob wir zart mit

gespitzten Lippen oder leidenschaftlich

mit viel Zunge küssen,

spiegelt nicht nur unseren Charakter,

sondern vor allem auch

unsere Beziehung zum Kusspartner

wider.

Warum wir wirklich küssen

Intuitiv haben wir schon längst geahnt,

was jetzt laut dem Psychologen

Rafael Wlodarski wissenschaftlich bewiesen

ist: Küssen ist intimer als Sex.

Das Forschungsergebnis von Wlodarski

hat zum einen die Theorie bestätigt,

dass Küssen intensiv in Beziehungen

EIN KUSS SAGT MEHR ALS

TAUSEND WORTE!

zu Bindung, Nähe und Intimität steht

und zum anderen, dass dabei interessante

Informationen bezüglich der

genetischen Qualität eines potenziellen

Partners“ vermittelt werden.

KUSSARTEN UND WIE WIR SIE

DEUTEN KÖNNEN

Kuss auf die Stirn

Unter den verschiedenen Kussarten

ist diese Variante wohl die fürsorglichste

Art, Zuneigung zu bekunden.

Wer seinem schlafenden Partner vorsichtig

einen zarten Kuss auf die Stirn

gibt, oder seine Partnerin mitten im

Alltag gedankenverloren auf die Stirn

küsst, zeigt damit Beschützerinstinkt

und Vertrautheit. Eine solche Geste

kommt meist erst in langjährigen

glücklichen Beziehungen vor.

Kuss auf die Wange

Ein zarter Kuss auf die Wange ist ein

Zeichen von Zuneigung – egal, ob

Sie die gute Freundin oder Ihren Partner

küssen. Dabei ist diese Art von Kuss

weder ein klassischer Romantiker, noch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine