Ausgabe Dezember 2019 - Februar 2020

ctoit

kurz notiert

Lebendiger Adventskalender in Altenhaßlau

Auch in diesem Jahr findet der

‚Lebendige Adventskalender‘ der

Evangelischen Kirchengemeinde

Linsengericht wieder in Altenhaßlau

statt. Allerdings erst vom 02.

bis zum 23. Dezember (außer am

07. und 08. Dezember - Weihnachtsmarkt),

da am 01. Dezember

die Martinskirche wieder eingeweiht

wird.

Eingeladen sind in diesem Jahr

wieder alle Kinder, die die Grundschule

in Altenhaßlau besuchen.

Treffpunkt ist an jedem Tag -

auch am 3.- und 4. Adventswochenende

- am Brunnen vor der

Alten Schule. Die Kinder gehen

dann - nach Feststellung der Anwesenheit

- mit ihren Betreuerinnen

und Betreuern sowie den

helfenden Konfirmandinnen und

Konfirmanden pünktlich um

17.00 Uhr (nach 17.00 Uhr keine

Anmeldung mehr möglich) los,

um das tägliche ‚Türchen‘ zu suchen.

Gegen 18.00 Uhr können

die Kinder dann wieder am Brunnen

abgeholt werden (Die genaue

Abholzeit wird bei Anmeldung

des Kindes/der Kinder bekannt

gegeben!).

Die in der Hasela-Schule ausgeteilte

Anmeldung kann bis zum

01. Dezember 2019 im Briefkasten

des Ev. Gemeindebüro,

Hauptstraße 32 (Haustüre) eingeworfen

werden. Danach, ab

dem 02. Dezember 2019, können

die Anmeldungen täglich bei den

Betreuerinnen und Betreuern des

‚Lebendigen Adventskalender‘ am

Brunnen vor der Alten Schule abgegeben

werden.

Übrigens, es ist ganz gleich, ob

das Kind nur an einzelnen Tagen

oder an allen Tagen beim

‚Lebendigen Adventskalender‘

dabei sein kann. Anmeldungen

sind jederzeit möglich!!!

Sybille Habenstein

Das Organisationsteam bedankt sich bei allen Vereinen,

Geschäften, Institutionen, die sich als ‚Türchen‘ wieder zur

Verfügung gestellt haben und freut sich mit den Kindern

auf einen überraschenden Adventskalender.

35

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine