Ausgabe Dezember 2019 - Februar 2020

ctoit

KV-Wahl 2019

che mit potenziellen Kandidatinnen

und Kandidaten, die sich

letztendlich gegen eine Kandidatur

entschieden haben, bereichert.

Jede und Jeder kann sich

mit ihren/seinen Talenten und

Fähigkeiten einbringen, es muss

nicht das Leitungsgremium Kirchenvorstand

sein. Wir freuen

uns, wenn viele helfende Hände,

gute Ideengeber und Mitdenker

da sind, die unsere Kirchengemeinde

weiterhin lebendig gestalten.

Unser Dank gilt allen ausscheidenden

Kirchenvorstandsmitgliedern,

die die letzten Jahre die

Geschicke unserer Gemeinde in

gemeinschaftlicher Verantwortung

geleitet haben. Danke für

die investierte Zeit, die Teilnahme

an Sitzungen, Gottesdiensten,

Gemeindefesten und vielen

Den neuen Kirchenvorsteherinnen

und Kirchenvorstehern danken

wir abschließend für das Vertrauen

in sich und den Mut, die

bevorstehenden Herausforderungen

in der nächsten Wahlperiode

gemeinsam anzugehen. Bereits

jetzt befindet sich unsere Landeskirche

in einem Veränderungsprozess,

der sich in den nächsten

Jahren auch ganz konkret auf

unsere Kirchengemeinde Linsengericht

niederschlagen wird. Mit

dem Vertrauen auf Gottes Unterstützung

und den Rückhalt der

Gemeinde, der uns Kirchenvorsteherinnen

und Kirchenvorsteher

durch die Wahl entgegengebracht

wurde, werden wir diesen

Prozess angehen und gestalten.

Kerstin Desch

Die neuen und die ausgeschiedenen Mitglieder des Kirchenvorstandes

anderen Veranstaltungen. Danke

aber ganz besonders für die vielen

guten Ideen, Gespräche in

der Gemeinde und die Bereitschaft

mitzugestalten und Verantwortung

zu tragen. Bitte bleiben

Sie uns auch weiterhin mit

Ihrem Wissen und Erfahrungsschatz

erhalten.

6

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine