Manuka Honig

marketing.aromalife

Manuka. Der gesunde Honig aus Neuseeland. Seine Geschichte, seine Reise und warum er in keinem Haushalt fehlen darf.

BANANEN-

BUCHWEIZEN-

CRÉPES MIT

HIMBEEREN UND

MANUKA HONIG

Zutaten:

2 reife Bananen

4 Eier

125 g Buchweizenmehl

1 TL Zimt

2 TL Backpulver

100 g Pekannüsse

50 g Manuka Honig

Zum Servieren:

1 Banane

Himbeeren

Johannisbeeren

Frische Minze

1 EL Manuka Honig

• Zwei Bananen in einer Schüssel mit

einer Gabel zerdrücken.

• Mehl, Eier, Zimt und das Backpulver zu den

zerdrückten Bananen dazugeben und gut mischen.

• Eine Pfanne erhitzen und mit etwas neutralem

Pflanzenöl oder Butter bestreichen.

• Giessen Sie den Teig in die Pfanne.

• Die Crépes bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

Beiseite stellen und warm halten.

• 50 g der Pekannüsse in eine Pfanne geben und kurz

anrösten. Fügen Sie Honig hinzu und rühren Sie, um

die Pekannüsse zu benetzen.

• Crépes mit honigüberzogenen Pekannüssen,

frischen Himbeeren, roten Johannisbeeren und

Bananenscheiben garnieren.

• Mit dem restlichen Manuka Honig beträufeln und

mit Minzblättern dekorieren.

5 Min

Zubereitung

15 Min

Kochen

4 Portionen

Weitere Magazine dieses Users