Januar Magazin meine gesundheit 2020

dromenta

Alles für Ihr Wohlbefinden

PREIS

IM WERT VON

CHF 1000 ZU

GEWINNEN.

SEITE 26

SCHUTZ

ZINK UND VITAMIN C

ERKÄLTUNGEN

UNLIEBSAME WINTERBEGLEITER

NEUES JAHR

VORSÄTZE MIT BEDACHT

01/2020


Inhalt

01 / 2020

Die in dieser Ausgabe zum Thema Erkältung verwendeten Bilder

wurden allesamt mit Kunstpelz arrangiert.

Korrigenda: Beim Thema Inkontinenz ist uns in der Septemberausgabe

von meine gesundheit ein Fehler unterlaufen.

Bitte beachten Sie: Ein willkürliches Unterbrechen des Harnstrahls

beim Wasserlösen ist als Übung weder geeignet noch zu empfehlen.

08

18

Liebe Leserin,

lieber Leser

CS 5460

ULTRA SOFT

TRIOPACK

Aktion

3 für 2

Es ist Winter, eisig, vielleicht nur nasskalt, dunkel

aber auf jeden Fall. Dagegen kann man nicht viel tun.

Aussitzen, durchhalten, überwintern. In Zeiten

der Flugscham ist es nicht mehr angesagt, in den

heissen Süden oder Fernen Osten zu fliegen.

Nichtsdestotrotz klingt es noch immer wunderbar,

wenn man die Regentagestatistiken der Traumdestinationen

für den Januar liest: Thailand –

1 Regentag, Hurghada in Ägypten – 1 Regentag,

Malediven – 3 Regentage, Kuba – 3 Regentage.

Aber eben. Das Schweifen in die Ferne liegt nicht

mehr drin. Die Vernunft obsiegt.

Das alles ist halb so schlimm. Auch zu Hause kann

es in diesen Wintertagen ganz angenehm sein.

Warum nicht einmal einen Saunagang wagen,

wenn der Himmel trüb ist? Warum nicht einen der

leckeren Wintertees probieren, die wir in unserem

Geschäft anbieten? Oder für die, die wenigstens

eine kurze Reise unternehmen wollen: Warum nicht

einmal ans Lauberhornrennen nach Wengen ins

Berner Oberland pilgern, wo vom 17. Januar an

die internationale Skifahrerszene Halt macht?

Den Fahrern dick eingepackt zuzuschauen, wie sie

zu Tal flitzen, ist spektakulär und eindrücklich.

Wer sich dabei übrigens einen obligaten «Pfnüsel»

holt, den können wir beruhigen, denn wir haben

bestimmt die passende Lösung für Sie.

Regentage bei uns im Januar: null.

Die Reise zu uns lohnt sich für Sie garantiert.

04

04 ZINK UND VITAMIN C Fast-Alleskönner

08 ERKÄLTUNGEN Nützliche Tipps

18 NEUES JAHR Nicht auf alles verzichten

22 PRODUKTE Das sagen unsere Kunden

24 FLAMMKUCHEN mit Kürbis und Federkohl

GRUND NR. 4:

Carmol ®

lindert meine

Magenbeschwerden

GRÜNDE

FÜR CARMOL ®

Die Kraft der Carmol ® Kräuter

Ätherische Öle aus Sternanis, Salbei, Muskat, Lavendel,

Zimtkassie, Zitronengras, Speiklavendel, Nelke, Thymian

und Zitrone sowie Melissengeist und Levomenthol

24

Anzeige

Aktion gültig vom

3. Januar bis 1. Februar 2020

CURADEN AG | 6010 Kriens

www.curaprox.com

SWISS PREMIUM ORAL CARE

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.

IMPRESSUM

Herausgeber Dromenta AG, Rudolfstrasse 10, 8008 Zürich Redaktion BA Media GmbH, Obergrundstrasse 26, 6003 Luzern, Angel Gonzalo, Bruno Affentranger,

Kaisa Ruoranen, Lukas Maron, Patrick Seiz Bild Beat Brechbühl Layout aformat, Kommunikation und Design, 6000 Luzern 6 Druck Vogt-Schild Druck AG, 4552 Derendingen

Auflage 6 x jährlich, 192 278 Ex. (WEMF-beglaubigt) Copyright Dromenta AG, Nachdruck auf Anfrage und mit Quellenangabe meinegesundheit-online.ch

Iromedica AG, St. Gallen



Zink und Vitamin C.

dolo

bekämpft Entzündungen

und Schmerzen im Hals

neo-angin ® – der Halsspezialist für die ganze Familie.

Die bekannten Halspastillen wirken bei Halsschmerzen und Schluckbeschwerden:

antiseptisch und schmerzlindernd. Die neuen neo-angin® dolo

Lutschtabletten wirken bei schmerzhaften Entzündungen der Rachenschleimhaut:

entzündungshemmend und schmerzlindernd.

Dies sind zugelassene Arzneimittel, bitte lesen Sie die Packungsbeilage.

NEU

neo-angin.ch

Während der Erkältungszeit sind Vitamin C und Zink hoch

im Kurs. Sie sind verantwortlich für ein gut funktionierendes

Immunsystem. Und sie haben einiges mehr drauf.

ZINK UND VITAMIN C

KÖNNEN FAST ALLES

Erkältungshusten?

TEXT PATRICK SEIZ BILD BEAT BRECHBÜHL

Stand: 08/2019_CH1908715432

Auch als Sirup für Kinder ab 2 Jahren erhältlich.

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.

Sandoz Pharmaceuticals AG, Suurstoffi 14, 6343 Rotkreuz

1× täglich

• Löst zähen Schleim

• Erleichtert das Abhusten

• Stärkt den Bronchienschutz

Vitamine sind Stoffe, die unser Körper für ein gutes Funktionieren

braucht. Vitamin C ist für uns Menschen besonders

wichtig. Aufgrund eines «Genfehlers» vor über 60 Millionen

Jahren können wir dieses wichtige Vitamin nicht

mehr selber herstellen. Dies im Gegensatz zu den allermeisten

Säugetieren.

Hoher Zellschutz

Da Vitamin C in zahlreiche verschiedene Prozesse eingebunden

und somit absolut notwendig für ein zuverlässiges

Funktionieren unseres Körpers ist, ergeben sich viele Probleme

bei einem Mangel. Es spielt eine wichtige Rolle bei

der Kollagenherstellung und in der Folge auch für alle

Gewebe mit Kollagenfasern: Knochen, Haut, Sehnen, Bänder,

Knorpel, Bindegewebe und die innere Zellschicht der

Blutkapillaren. Auch dient dieses Vitamin als Zellschutz

gegen freie Radikale, die in Entzündungs- und Infektphasen

vermehrt auftreten, und zur Unterstützung der Leber,

welche dauernd mit «aggressiven» Stoffen zu schaffen hat.

Bei der körperinternen Kommunikation wirkt Vitamin C

entscheidend mit bei der Herstellung von Schilddrüsenhormonen

und von zellulären Botenstoffen in unserem

Gehirn (Neurotransmitter). >

202-26_Inserat_ACC-Familie_170x126mm_D_F_I_311019.indd 1 31.10.19 09:51

4 meine gesundheit 1/2020

1/2020 meine gesundheit 5



Zink und Vitamin C.

Publireportage.

Es gibt viele Situationen, in denen der Bedarf an Vitamin C

deutlich steigt: Infekte, Stress, intensiver Sport, Wachstum,

Rauchen oder Langzeit-Medikamentierung.

ZWEI NEUE

RAUSCH-KRÄUTERSCHÄTZE

Einige bekommen sie früher, andere später. Aber niemand will sie wirklich – die ersten grauen Haare.

Der Schweizer Kräuterexperte RAUSCH hat zwei neue Kräuterschätze gegen erste graue Haare

lanciert: das Aronia ANTI-GRAU INTENSIV-FLUID und das Aronia ANTI-GRAU SHAMPOO.

> Bedarf abdecken

Wertvolles Spurenelement

Zink ist ein Spurenelement, also ein Stoff, den unser Körper

nicht in so grossen Mengen wie z. B. Calcium oder Magnesium

benötigt. Aber Zink ist ebenso wichtig für unsere Gesundheit

und kommt in über 200 verschiedenen Enzymen

vor – das sind «Werkzeuge» des Stoffwechsels. Ein Zinkmangel

hat erhebliche Auswirkungen auf die verschiedensten

Bereiche unserer Körperfunktionen bis hin zur Zellteilung.

Dieses wertvolle Spurenelement wird gezielt eingesetzt, um

die Funktionen des Immunsystems zu gewährleisten. Es

hilft ausserdem bei entzündlichen Hautproblemen, insbesondere

bei starker Akne, die oft in der Pubertät vorkommt.

Der Grund: Bei der Testosteronbildung wird vermehrt Zink

verbraucht. Auch für die Augen (Hell-Dunkel-Adaption)

spielt Zink eine wichtige Rolle. Und ebenso wie Vitamin C ist

auch Zink ein starkes Mittel gegen freie Radikale.

Die Aufzählung ist noch nicht abgeschlossen und zeigt

dennoch die Wichtigkeit von Zink. Der Tagesbedarf ohne

Infekte, Sport und Akne liegt bei rund 8 mg (Frauen) und

rund 10 mg (Männer) Zink. Bei akuten Infekten wie Erkältungskrankheiten

kann diese Dosis auch kurzfristig deutlich

erhöht werden. Zu beachten ist: Über längere Zeit hoch

zu dosieren beeinflusst andere Spurenelemente wie Kupfer,

Mangan oder Eisen. Diese Elemente sollten dann auch

ergänzend eingenommen werden. Wie beim Vitamin C

spielt auch beim Zink die Verbindung eine Rolle. Es gibt

Zinkverbindungen, die besser aufgenommen werden als

andere. Eine gute Beratung in Ihrer Drogerie oder Apotheke

hilft hier meistens weiter. Lassen Sie sich beraten, wenn

es um Ihren Vitaminstatus geht. <

Empfohlen sind täglich mindestens 75 mg (Frauen) bis

90 mg (Männer) Vitamin C. Das ist mit viel frischem Obst

oder rohem Gemüse machbar. Man sollte jedoch im Winter

diesen Bedarf nicht mit Zitrusfrüchten zu decken, denn sie

kühlen den Körper, was eher im Sommer als im Winter angebracht

ist. Beachten Sie aber auch: Kochen vermindert

die Menge an Vitamin C deutlich, daher ist in vermehrt

Rohkost angezeigt.

Es gibt aber viele Situationen, in denen der Bedarf an Vitamin

C deutlich steigt. Stichworte dazu sind: Infekte, Stress,

intensiver Sport, Wachstum, Rauchen oder Langzeit-Medikamentierung

(wie ASS-Schmerzmittel, Protonenpumpenhemmer,

östrogenhaltige Hormonpräparate u. a.). Diesen

Mehrbedarf mit der Ernährung zu decken, ist sehr

herausfordernd, ausser man liebt Kresse oder schwarze

Johannisbeeren, die beide reich an Vitamin C sind.

Je nach Situation sind schnell Dosierungen von 500 bis

2000 mg Vitamin C angemessen. Wobei eine Aufteilung

auf mehrere Gaben pro Tag die Verwertung der eingenommenen

Menge deutlich verbessert. Oder Sie entscheiden

sich für ein sogenanntes Retard-Produkt, bei dem das Vitamin

C langsam über längere Zeit abgegeben wird. Bei

einem Zuviel kann es zu einem flauen Gefühl im Magen

und etwas Übelkeit kommen. Eine grössere Gefahr der Nierensteinbildung

tritt erst bei regelmässiger Einnahme ab

3 Gramm pro Tag ein. Ob natürlich gewonnenes (zum

Beispiel aus der Acerola-Kirsche) oder synthetisch hergestelltes

Vitamin C besser wirkt, ist nach wie vor stark

umstritten.

Bedeutung der Haarfarbe

Traditionell gilt graues Haar in vielen

Kulturen als Zeichen der Weisheit des

Alters. Kraftvolle Farbe signalisiert

hingegen Vitalität und Jugend. Deshalb

haben Menschen bereits im altägyptischen

Zeitalter die Haare gefärbt.

Die ersten grauen Haare

Erste graue Haare tauchen bei der

Mehrzahl der Frauen und Männer ab

dem 30. Lebensjahr auf. Diese Veränderung

steht für den einsetzenden Alterungsprozess

bei den Haaren. Wann

genau die ersten farblosen Härchen

erscheinen, hängt jedoch von zahlreichen

Faktoren ab. Genetik sowie

individuelle Gewohnheiten und Lebensbedingungen

spielen eine wichtige Rolle.

Grau werden die Haare durch den allmählichen

Verlust von Melanin. Melanin

wird von den Melanozyten, die sich an

den Haarwurzeln befinden, produziert.

Bis zu einem gewissen Zeitpunkt ist

die nachlassende Melaninproduktion

beeinflussbar.

Stress, einseitige und ungesunde

Ernährung sowie Schlaf mangel und

fehlende regelmässige Bewegung

können dazu beitragen, dass der Alterungsprozess

früher eintritt. Dazu

gehört ebenso der Verlust der natürlichen

Haarfarbe sowie das Auftauchen

der ersten Fältchen.

Für alle, die die natürliche Veränderung

ihrer Haarfarbe im Zuge des Alterungsprozesses

noch etwas hinauszögern

wollen, ist das Aronia ANTI-GRAU

INTENSIV-FLUID ein wahrer Kräuterschatz.

Das FLUID reaktiviert die natürliche

Melaninproduktion zur Wiedergewinnung

der ursprünglichen Haar ­

farbe. Blondes Haar wird wieder blond

und braunes wieder braun. Das Fluid

enthält ein neuartiges, hochwirksames

Peptid sowie wertvolle Extrakte aus

Schweizer Aronia, Hauswurz, Tabak

und schwarzem Pfeffer.

Zum RAUSCH Aronia ANTI-GRAU

INTENSIV-FLUID gehört das RAUSCH

Aronia ANTI-GRAU SHAMPOO. Das

SHAMPOO unterstützt die Wirkung

des FLUIDS und reicht für 30 bis

45 Anwendungen. Hauptinhaltsstoffe

sind hochwertige Extrakte aus Aronia,

Tabak und schwarzem Pfeffer. Beide

Neuheiten enthalten keine Parabene

oder Silikone und sind vegan. Ihre optimale

Wirksamkeit und Verträglichkeit

wurden dermatologisch bestätigt.

RAUSCH

RAUSCH steht seit 1890 für authentische,

natürliche und hochwertige Haar- und Körperpflege-Produkte,

die mit viel Liebe, Leidenschaft

und Kompetenz bis heute in der

Schweizer Heimat Kreuzlingen entwickelt

und produziert werden. Die Wirkstoffe wachsen

mitunter im Kräutergarten direkt vor der

eigenen Haustür und werden sorgsam verarbeitet.

Das Ergebnis sind hochwertige Beauty-

Produkte, die intensiv pflegen, ein angenehmes

Hautgefühl schenken und zudem vor schädigenden

Umwelteinflüssen schützen. Die beiden

Produkte Aronia ANTI-GRAU INTENSIV-FLUID

und das Aronia ANTI-GRAU SHAMPOO sind in

Schweizer Apotheken und Drogerien erhältlich.

6 meine gesundheit 1/2020 1/2020 meine gesundheit 7



Erkältungen.

UNLIEBSAME

Egal, ob sich der Winter wie ein strahlendes Kalenderbild oder von

seiner grauen und schmuddeligen Seite zeigt, auf eines ist Verlass:

Erkältungen haben jetzt Hochsaison. Die gute Nachricht: Die meisten

Erkältungsbeschwerden können Sie selber behandeln mit natürlichen

oder synthetischen Lösungen aus Ihrer Drogerie oder Apotheke.

TEXT LUKAS MARON BILD BEAT BRECHBÜHL

WINTERBEGLEITER

Kein seltenes Bild: Im Januar stehen die Menschen Schlange

vor den Arztpraxen. Bei einer Grippe (Influenza) oder lang

anhaltenden Beschwerden ist der Arztbesuch auch erforderlich.

Die meisten Betroffenen leiden aber unter sogenannten

grippalen Infekten oder Erkältungsbeschwerden

wie Schnupfen, Husten oder Halsschmerzen. Solche Beschwerden

lassen sich in der Regel gut selber behandeln.

Ihre Drogerie oder Apotheke ist daher die erste Anlaufstelle

in solchen Fällen. Hier erhalten Sie eine

fundierte Beratung und werden, wenn es wirklich

angezeigt ist, an den Arzt verwiesen. Seit

diesem Jahr erhält man auch in der Drogerie

sämtliche nicht verschreibungspflichtigen

Medikamente, die bisher

teilweise nur in der Apotheke zu bekommen

waren. An erster Stelle

stehen nach wie vor die natürlichen

Lösungen. In der Kombination

können die Kunden noch

besser und breiter beraten und

ihnen individuelle Lösungen

angeboten werden.

Je nachdem, wo und

mit welchen Symptomen

eine Erkältung

beginnt und wie sie

sich entwickelt,

spricht man von einer aufsteigenden oder absteigenden Infektion.

Häufig zeigen sich erste Symptome im Hals oder im

Bereich der oberen Atemwege.

Belegter Hals

Halsschmerzen treten häufig in Erscheinung und sind oft

erste Anzeichen einer Erkältung, da der Rachen mit den

Rachenmandeln eine der ersten Abwehrbarrieren des Körpers

bildet. Halsschmerzen lassen sich gut mit natürlichen

Mitteln behandeln. Diese bieten gegenüber synthetischen

Halsschmerzprodukten den Vorteil, dass die austrocknende

Wirkung der desinfizierenden Substanzen ausbleibt.

Verwendet werden hier Pflanzen oder ätherische Öle, die

antimikrobiotisch wirken wie z. B. Kapuzinerkresse, Propolis,

Salbei oder Thymian. Gleichzeitig wirken diese

Pflanzen auch entzündungshemmend und stärken die

körpereigene Abwehr. Somit ist die Wirkung breiter abgestützt.

Auch Gurgeln mit Salbeitee oder Emser Salzwasser

hilft. Ist der Rachen mit gelblich weissen «Punkten» belegt

und kommt Fieber hinzu, dann ist ein Arztbesuch angezeigt.

Es könnte sich um eine bakterielle Angina handeln,

die eine antibiotische Behandlung erfordert.

Nase und Nebenhöhlen

Auch im Bereich der oberen Atemwege können sich erste

Symptome zeigen oder die Infektion steigt aus dem Rachenbereich

in die Nase und die Nebenhöhlen auf. Meist >

8 meine gesundheit 1/2020

1/2020 meine gesundheit 9



Erkältungen.

Natürlich

umsorgt

NEU

In Ihrer Drogerie oder Apotheke

erhalten Sie eine fundierte Beratung

und werden, wenn es wirklich

angezeigt ist, an den Arzt verwiesen.

GESUND

DURCH DEN

WINTER

Erhältlich in Ihrer Drogerie.

www.biotta.ch

> läuft im ersten Stadium wässriges Sekret aus der Nase.

Das ist vor allem lästig. Das häufige Putzen der Nase reizt

oft die Haut zwischen Nase und Oberlippe. Schützen Sie

diese mit einer fettreichen Creme, Lippenpomade oder mit

Wundsalbe. Sonst sollte man das Nasenlaufen möglichst

nicht unterdrücken und den gebildeten Schleim ausfliessen

lassen. Denken Sie daran, dass es sich in einem warmen

Winter auch um erste allergische Symptome handeln

kann. Es kann daher ratsam sein, bereits im Januar mit der

Heuschnupfenprophylaxe zu beginnen. Bei einem Erkältungsschnupfen

dickt das Sekret nach ca. drei Tagen ein,

die Atemwege sind zugeschwollen und es können Druckbeschwerden

im Bereich der Nebenhöhlen auftreten. In

diesem Fall sind abschwellende und sekretverflüssigende

Massnahmen gefordert. Nasensprays mit synthetischen

Wirkstoffen schwellen die Schleimhaut ab, sollten aber

maximal eine Woche verwendet werden. Mit natürlichen

Nasensprays oder Salzlösung sowie mit Inhalieren kann

man denselben Effekt erzielen, ohne dabei die Funktion

der Schleimhäute zu stören. Auch schleimlösende Pflanzen

wie Küchenzwiebel, Holunder oder Meerrettich befreien

Nase und Nebenhöhlen.

Echinadoron® Lutschtabletten

bei Halsentzündung

Weleda Hustensirup

bei Hustenreiz und zähem Schleim

Dies sind zugelassene Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage. Weleda AG, Schweiz

Husten

Steigt die Infektion aus den oberen Atemwegen ab in Richtung

Bronchien, kommt es zum Husten. Auch dieser verläuft

in zwei Phasen. Die erste Phase zeigt sich als trockener,

lästiger Reizhusten. Der Hustenreiz kann synthetisch

unterdrückt oder mit natürlichen Mitteln wie Eibisch,

Malve oder Süssholz gemildert werden. Nach drei bis vier

Tagen wandelt sich der Husten in eine «produktive Phase».

Das heisst, die Bronchien bilden vermehrt Schleim, und

der Husten klingt tiefer. Generell empfindet man den

Hus ten in dieser Phase eher befreiend > Fortsetzung Seite 15

Wel_Anz_Echi_Husti_170x126_d.indd 1 29.10.19 11:55

10 meine gesundheit 1/2020

1/2020 meine gesundheit 11



Erkältungen.

ERKÄLTUNGSKRANKHEITEN

NÜTZLICHE TIPPS IM ÜBERBLICK

ALLGEMEIN

NASE UND NEBENHÖHLEN

HUSTEN

Achten Sie auf eine gute Hygiene Ihrer

Hände. Mehrmals am Tag die Hände

gründlich mit Seife zu waschen und bei

Bedarf auch Handdesinfektionsmittel

zu verwenden reduziert die Ansteckungsgefahr

deutlich.

Eine ausgewogene Ernährung mit

viel Obst und Gemüse ist wichtig für

eine gute Ver sorgung mit Vitalstoffen

und damit für die Abwehr.

Bei Bedarf Vitalstoffe wie Zink,

Vitamin C und D3 o. ä. einnehmen.

Stärken Sie Ihr Immunsystem mit

natürlichen Mitteln wie z. B. Echinacea.

Saunieren, Dampfbad und Bewegung an

der frischen Luft stärken die Abwehr.

Kommt man unterkühlt und durchnässt

heim, dann sind Fussbäder ein tolles

Mittel, den Körper durchzuwärmen und

erste Erkältungsanzeichen abzuwehren.

Dazu gibt man einem warmen Fussbad

ca. alle zwei Minuten eine Tasse heisses

Wasser bei, bis ein Schweissausbruch

die komplette Durchwärmung des

Körpers anzeigt. Danach eine halbe

Stunde ruhen.

Bei Erkältungen sollte man aufs Rauchen

verzichten, denn es reizt die Schleimhäute

zusätzlich und beeinträchtigt das

Immunsystem in seiner Funktion.

HALS

Gurgeln mit leichtem Salbeitee oder Emser

Salzwasser befreit den Hals und wirkt Entzündungen

entgegen.

Wickel mit Zwiebeln oder Quark mildern

Halsschmerzen und wirken entzündungshemmend

und antibakteriell.

Bei Trockenheitsgefühlen im Hals befeuchten

Lutschpastillen oder Emser Salz die

Schleimhäute und lindern die Beschwerden.

Inhalieren mit Thymiantee, Salzwasser

oder ätherischen Ölen (Eukalyptus,

Thymian, Manuka usw.) befreit Nase und

Nebenhöhlen und löst zähen Schleim.

Luftbefeuchter beruhigen die Schleimhäute

und erleichtern das Atmen.

Wahlweise kann man auch hier einige

Tropfen Thymianöl o. ä. hinzugeben.

Raumsprays mit ätherischen Ölen

befreien die Atemwege zusätzlich und

wirken antimikrobiell auf die Raumluft.

Eine aufgeschnittene Zwiebel neben

dem Bett erleichtert Kindern das Atmen

und verflüssigt den zähen Schleim.

Auch Nasenspülungen sind ein gutes Mittel,

um die oberen Atemwege von Sekret und

Staub zu befreien.

Erkältungssalbe nicht nur auf Brust und

Rücken, sondern auch auf die Fusssohlen

auftragen. Das wirkt wie ein «Booster» und

ein warmer Umschlag.

Der Körper braucht viel Flüssigkeit, um

den Schleim zu verflüssigen. Medizinischer

Hustentee oder Ingwertee sind optimal zur

Unterstützung.

Dem leicht abgekühlten Tee kann man

zusätzlich Manuka-Honig oder Holundersaft

beigeben. Beides sind natürliche «Alleskönner»

im Erkältungsbereich und liefern

wichtige Stoffe, die die Selbstheilung

unterstützen.

Brustwickel mit gekochten Kartoffeln

oder Bienenwachslappen können

zusätzliche Linderung bringen.

Anzeige

Leistungsfähig.

Konzentriert.

Gestärkt.

20%

RABATT

GÜLTIG VOM

03.01.–01.02.2020

Fieber, Husten oder eine Erkältung können Ihrem Kind ganz schön zusetzen.

Homöopathische Heilmittel für Kinder von OMIDA ® sind speziell auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt.

Erhältlich in Ihrer Drogerie oder Apotheke.

Dies sind zugelassene Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.

© 2020 MEDA Pharma GmbH, 8602 Wangen-Brüttisellen, a Mylan company

OMDIA_Kinder_Winter_ErkaĐltung_170x82,5mm_DE_FR.indd 1 08.11.19 09:58

12 meine gesundheit 1/2020

03552019031_DU_DY_Anzeige_170x82_5_D.indd 1 27.11.19 10:43

1/2020 meine gesundheit 13



Erkältungen.

Hustus Reizus

schlägt Ihnen

auf die Brust

Stillt trockenen Reizhusten.

Erhältlich in Ihrer Apotheke und Drogerie. Dies ist ein zugelassenes

Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage. VERFORA AG

191030_Ins_Demotussol_170x126_d.indd 1 30.10.19 09:07

Vitamin D3

unentbehrlich für

jeden Lebensabschnitt

Vitamin D3 Wild Öl wird angewendet

zur Vorbeugung und Behandlung von

Vitamin-D-Mangelerkrankungen

(z.B. Rachitis, Osteomalazie).

Vitamin D3 Wild Öl ist ein zugelassenes

Arzneimittel, bitte lesen Sie die

Packungsbeilage.

Dr. Wild & Co. AG, 4132 Muttenz

www.wild-pharma.com

P_Inserat_Dromenta_Vitamin_D_Öl_Januar_d.indd 1 29.10.19 11:48

14 meine gesundheit 1/2020

Bronchialhusten sollte man

keinesfalls unterdrücken.

Nur so können das Sekret

abgehustet und die Bronchien

befreit werden.

> als lästig, weil der belastende Schleim abgehustet wird.

Diesen sogenannten Bronchialhusten sollte man keinesfalls

unterdrücken. Nur so können das Sekret abgehustet

und die Bronchien befreit werden. Produkte, die den

Schleim verflüssigen und so das Abhusten erleichtern, sind

hier angebracht. Klassische Pflanzen, die hier helfen, sind

Thymian, Spitzwegerich, Efeu und Schlüsselblume. Synthetische

Klassiker sind Produkte mit Acetylcystein (ACC).

Zusätzlich helfen Erkältungssalben auf Brust, Rücken und

Fusssohlen sowie Brust- und Hustentees.

Das richtige Öl

Verwendet man bei Erkältungen Thymianöl, sollte man auf

den sogenannten Chemotypen achten. Je nach Herkunft

und Standort der Pflanzen herrschen andere Hauptinhaltsstoffe

vor. Bei Erkältungen verwendet man hauptsächlich

Thymianöl vom Typ Thymol oder Linalool. Thymianöl

vom Typ Thymol ist stärker antibakteriell und

entzündungshemmend, kann aber bei empfindlichen

Menschen eher Reizungen auslösen und ist für Kinder

nicht geeignet. Das Öl vom Typ Linalool hingegen ist etwas

milder in der Wirkung, dafür aber besser verträglich. Kinder

und Menschen mit sensibler Haut sollten daher eher

diesen Typ verwenden. Thymianöl eignet sich sehr gut

zum Inhalieren, für die Duftlampe und den Luftbefeuchter,

zum Baden sowie als Bestandteil von Erkältungssalben.

Wann zum Arzt?

«Eine Erkältung dauert ohne Arzt sieben Tage und mit Arzt

eine Woche» – das ist ein gern zitierter Spruch. Das mag für

gesunde Menschen unter Vorbehalt stimmen, sollte aber

mit Vernunft betrachtet werden, denn es gibt durchaus

Situ ationen, die einen Arztbesuch erfordern. Tritt eine echte

Grippe auf, dann sollten ältere und geschwächte Menschen,

Personen mit einer ernsthaften Grunderkrankung

und Kinder zum Arzt. Für alle Erkrankten gilt: Werden die

Beschwerden innerhalb nützlicher Frist (drei bis sieben

Tage) nicht besser, treten hohes Fieber oder Schmerzen auf

oder ist im Auswurf Blut zu finden, ist ein Arztbesuch dringend

und unumgänglich. <

1/2020 meine gesundheit 15



Gut beraten.

Wenn es um die Gesundheit geht, sind Fachwissen und Erfahrung

wichtig. Im Ratgeber beantworten Spezialisten gerne Ihre Fragen.

SIE FRAGEN.

WIR ANTWORTEN.

Im Winter leide ich öfters unter

Fieberblasen. Was kann ich

dagegen tun?

Fieberblasen sind eine unangenehme

Sache. Sinn macht auf jeden

Fall, das Immunsystem durch den

Winter zu stärken. Bei uns in der

Drogerie empfehlen wir gerne

pflanzliche Immununterstützer.

Falls Fieberblasen schon länger immer

wieder ein Thema waren, kann

eine Ergänzung mit der Aminosäure

L-Lysin eine gute Möglichkeit sein.

Im Winter ist die Luft sehr trocken,

deshalb sollten wir immer einen

guten Lippen balsam in der Tasche

griffbereit haben. Trockene Haut

ist anfälliger für Viren. Im akuten

Fall helfen antivirale Cremes und

Pflästerchen sowie spagyrische

Mischungen.

Samantha Nicolai, Drogistin EFZ,

Stellvertretende Geschäftsführerin

in der Drogerie Anrig in Zürich

Mein Zahnfleisch ist in letzter Zeit

mal mehr, mal weniger entzündet.

Was kann ich machen?

Bei entzündetem Zahnfleisch

empfehle ich Ihnen eine pflanzliche

Mundspülung mit Kamille, Salbei

und Myrrhe. Diese wirkt beruhigend

und entzündungshemmend auf das

Zahnfleisch. Zudem wäre eine

stärkende Zahnpasta mit Echinacea

sinnvoll, die Ihr empfindliches

Zahnfleisch schützt und aufbaut.

Wichtig ist, eine weiche Zahnbürste

zu verwenden, um die entzündeten

Stellen nicht zusätzlich zu reizen.

Ergänzend dazu kann eine Kur mit

Vitamin C das Zahnfleisch stärken

und die Wundheilung fördern. So

werden Ihnen langfristige Beschwerden

erspart.

Mein Mann leidet immer wieder

unter Verstopfungen. Was ist

einfach einzunehmen und hilft?

Für die einfache und kurzzeitige

Einnahme gibt es ein sehr gutes

pflanzliches Arzneimittel in Tablettenform,

welches eine milde, abführende

Wirkung zeigt. Aufgebaut

auf den Prinzipien der tibetischen

Medizin, enthält es zwölf Kräuter

und drei Mineralien, welche die

Darmentleerung fördern und zudem

die gesamte Verdauungsfunktion

im Verdauungstrakt anregen

und Blähungen mindern. Bei immer

wiederkehrender Verstopfung ist es

grundsätzlich sehr wichtig, auf eine

genügende Flüssig keitszufuhr zu

achten und die Ernährung vollwertig

und ballaststoffreich zu gestalten.

So kann man zum Beispiel mit

Flohsamenschalen und Bitterstoffen

die Darmtätigkeit zusätzlich anregen

und unterstützen.

Anina Grigis, Drogistin EFZ,

Stellvertretende Geschäftsführerin

in der Drogerie Roth in Meilen

Ronja Nyffenegger, Drogistin EFZ,

Stellvertretende Geschäftsführerin

in der Irchel Drogerie in Neftenbach

16 meine gesundheit 1/2020

1/2020 meine gesundheit 17

191104_NCI_Umbrella_Grippe_Erkaeltung_INS_170x257_Dromenta_d-2.indd 1 04.11.19 13:35



Neujahrsvorsätze.

Zum Jahresbeginn nehmen sich viele von uns vor, etwas in ihrem Leben zu

ändern – sei es abnehmen, mehr Zeit für die Familie oder mehr Bewegung.

Das ist schnell gesagt, aber oft haperts dann hinterher mit der Umsetzung.

Die anfängliche Euphorie weicht schnell der alltäglichen Bequemlichkeit.

Was kann man tun, damit es nicht nur bei den Vorsätzen bleibt?

TEXT LUKAS MARON BILD BEAT BRECHBÜHL

NEUES JAHR,

NEUES GLÜCK?

Wer kennt das nicht? Im Januar ist man noch topmotiviert.

Im Februar lässt die Motivation langsam nach und im März

kommen die ersten Ausreden. Spätestens im Mai ist es

dann vorbei mit den guten Vorsätzen. Es ist nicht einfach,

etwas in seinem Leben zu ändern: Meistens bedeutet das,

eine Komfortzone zu verlassen und Gewohnheiten aufzugeben

oder Prioritäten neu zu setzen. Hand auf Herz – das

fällt uns Menschen schwer. Meist sind wir mit unseren Vorsätzen

zu leichtfertig und grosszügig.

Zu viel, zu schnell, zu plötzlich

Als Erstes muss man sich gut überlegen, was man ändern

möchte und unter den gegebenen Umständen überhaupt

ändern kann. Vorsätze sollten immer realistisch sein. Genauso

viel Pragmatismus muss man der Umsetzung entgegenbringen.

Es hilft nichts, alles auf einmal machen zu wollen.

Das ist von vornherein zum Scheitern verurteilt. Mit

dem Rauchen aufhören, mehr Sport treiben, abnehmen,

mehr Zeit mit der Familie verbringen und dann noch die

Ernährung umstellen – alles zusammen funktioniert einfach

nicht. Setzt man sich die Ziele nach und nach übers Jahr

verteilt, ist es viel realistischer, diese auch zu erreichen. Wenige

Menschen können von heute auf morgen etwas komplett

ändern und das auch durchhalten. Ein klassisches Beispiel

ist der Rauchstopp. Vielen gelingt dieser Schritt nicht,

weil alles plötzlich anders ist. Oft ist ein langsames Vorgehen

bis zum erklärten Ziel der beste Weg. Hier gilt es besonders,

den Tabakkonsum langsam zu reduzieren. Zum Beispiel

erst mal die Zigaretten zum Pausenkaffee weglassen,

dann jene nach dem Essen usw. So wird der Körper nicht

von heute auf morgen auf Entzug gesetzt und man kann sich

langsam an das neue Lebensgefühl gewöhnen. Das betrifft

nicht nur Raucher. Mit dem Umstellen der Ernährung oder

mit dem Vorsatz, sich mehr zu bewegen, verhält es sich genauso.

«Piano, piano si va lontano», wie die Italiener treffend

sagen: Langsamen Schrittes kommt man weit. >

Anzeige

Für die Abwehrkräfte

und bei Erkältung

Dr. Schüssler Salze

– Schnupfen

– Husten & Halsweh

– Leichtes Fieber

Erhältlich in Apotheken und Drogerien.

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage. Omida AG, Küssnacht am Rigi.

18 meine gesundheit 1/2020

Dromenta Selomida Erkältung 170 x 82-5 DE.indd 1 28.10.19 16:05

1/2020 meine gesundheit 19



Neujahrsvorsätze.

Hoch konzentrierte, wertvolle Wirkstoffe

pflegen, schützen und befeuchten die

Haut am ganzen Körper. Die Remederm

Produkte sind optimal verträglich und

auch ohne Parfum erhältlich.

Von Dermatologen empfohlen.

MADE IN SWITZERLAND

Remederm. Intensivpflege

für sehr trockene Haut.

SCHÜTZT UND BEFEUCHTET WIRKUNGSVOLL

Trockenzeit?

GESCHENK

Remederm Gesichtscreme

(15 ml), Wert CHF 11.05

zu jedem Remederm Produkt

(solange Vorrat reicht)

164378_170x126_d_K_Ins_Dromenta_mit_Geschenk_20.indd 1 25.10.19 16:45

• Kratzen im Hals

• Trockenheitsgefühl

• Hustenreiz

• Stimme weg

www.gelorevoice.ch

GeloRevoice

hilft!

GeloRevoice hilft rasch

und lang anhaltend bei

Trockenheitsgefühl im

Mund- und Rachenraum.

Medizinprodukt.

Vertrieb: Alpinamed AG, Freidorf

> Nicht auf alles verzichten

Es geht nicht darum, ein asketisches

Leben zu führen, das

nur noch dem Erreichen der

gesetzten Vorsätze gewidmet

ist. Man darf sich durchaus

auch etwas gönnen. Wer zum

Beispiel abnehmen möchte,

verzichtet vorzugsweise auf

fettreiches Essen und Süssigkeiten,

isst mehr Obst und Gemüse

und bewegt sich mehr.

Aber ganz ehrlich: So ein kleines

bisschen Schokolade ist

halt schon toll. Also kann man sich z. B. zwei Mal pro Woche

nach dem Abendessen eine schöne Praline gönnen.

Nur eine, das ist die Kunst der Reduktion, dafür muss man

nicht komplett darauf verzichten. Mehr Zeit für die Familie

bedeutet nicht, jetzt plötzlich alles mit der Familie machen

zu müssen. Da gehen sich alle nur schneller auf die

Nerven, als man es wahrhaben will. Auch bei einem solchen

Vorsatz darf man mal einen Abend alleine mit Freunden

weggehen und den Partner oder die Partnerin mit den

Kindern zu Hause lassen. Ein Mädels- oder Jungsabend erfreut

mit anderen Gesprächsthemen und Umfeldern. Hier

kann man sich auch mit Tipps und Tricks von Freunden

eindecken. Das lockert auf und hilft die gesteckten Ziele

leichter zu erreichen. Wichtig ist dabei ein gerechter Ausgleich

zwischen den Partnern.

«PIANO, PIANO

SI VA LONTANO»,

WIE DIE ITALIENER

TREFFEND SAGEN:

LANGSAMEN

SCHRITTES KOMMT

MAN WEIT.

Belohnung

Hat man ein Zwischenziel oder gar das Hauptziel erreicht,

soll man sich dafür auch belohnen dürfen. Am besten bespricht

man die Zielsetzung und die Belohnung mit jemandem,

der einem bei der Umsetzung

der Vorsätze hilft. Ein

gemeinsamer Kino- oder Theaterbesuch,

ein tolles Abendessen

oder ein Wellnesswochenende

sind schöne Aussichten.

Der Fantasie setzt höchstens

das persönliche Budget Grenzen.

In jedem Fall sollte es etwas

nicht Alltägliches sein.

Brauchen Sie Hilfe?

Viele Vorsätze drehen sich um

die Gesundheit und einen gesunden

Lebensstil. Wer nur im Internet nach Hilfe sucht, ist

durch die vielen Möglichkeiten, aber oft auch kontrovers

diskutierten Lösungsansätze schnell überfordert und verliert

die Lust an der Umsetzung. Auch Trends, die jedes

neue Jahr aus dem Boden schiessen wie Pilze, vor allem was

Diäten betrifft, sind mit Vorsicht zu geniessen. Hier kann

Ihnen eine fundierte Beratung in der Apotheke oder Drogerie

auf den richtigen Weg helfen, Sie dabei begleiten und

bei Bedarf auch mit natürlichen Mitteln zum Erreichen der

gesteckten Ziele unterstützen. Das Personal in der Apotheke

und Drogerie ist bestens in Gesundheits- und Ernährungsfragen

ausgebildet, kennt neueste Trends und kann

deren Nutzen, die Vor- und Nachteile richtig einschätzen,

denn nicht alles ist für jede und jeden gleichermassen geeignet.

Auch auf die Trickkiste der Natur darf man zurückgreifen,

um z. B. den Stoffwechsel beim Abnehmen anzukurbeln

oder die Nerven beim Rauchstopp zu beruhigen.

Es ist ein kurzer Weg hin zur Apotheke oder Drogerie Ihres

Vertrauens, der Ihnen den oft langen Weg zum Erreichen

Ihrer Vorsätze deutlich erleichtern kann. <

20 meine gesundheit 1/2020

1/2020 meine gesundheit 21



Produkte.

Wir präsentieren Ihnen eine Zusammenstellung von nützlichen

Lea P. aus W.

Produkten für einen unbeschwerten, gesunden Winter.

DAS SAGEN

UNSERE

KUNDEN

Katja W. aus B

Ich nehme nun seit zwei Monaten

täglich 20 ml Regulatpro Bio,

zwei Mal über den Tag verteilt.

Ich habe mich noch nie so gut

wie heute gefühlt. Ich merke,

dass ich spürbar mehr Energie

im Alltag habe. Meine alljährliche

Herbstgrippe meldet sich seit

der Einnahme dieses Produktes

auch nicht mehr. Meine Verdauung

hat sich seit der Einnahme

von Regulatpro Bio erheblich

verbessert, und das wirkt sich

auf meinen gesamten Gemütszustand

aus. Da Regulatpro Bio

zu 100 % aus natürlichen Inhaltsstoffen

besteht, gebe ich es

auch mit bestem Gewissen meinen

Kindern zur Immunstärkung

während der kalten Jahreszeit.

Marc S. aus Z.

In letzter Zeit habe ich immer

öfter Probleme mit meinen

Gelenken. Speziell am Morgen

braucht es einen Moment, bis

sie «warmgelaufen» sind. In

meiner Drogerie wurde mir der

Hagebuttenextrakt LitoFlex

empfohlen. Diesen gibt es als

Pulver oder Kapseln. Nun nehme

ich seit einem Monat täglich

zum Frühstück das Pulver, und

die Probleme nehmen ab.

Da ich das Produkt über eine

längere Zeit einnehmen sollte,

ist es super, dass meine Drogerie

Sparkarten anbietet. Ab

jeder sechsten Packung gibt

es eine kostenlos dazu!

Rita M. aus T.

Da ich im Winter oft trockene und

spröde Lippen habe, benutze ich

gerne einen guten Pomadenstift.

Die leicht cremige Textur ist sehr

angenehm und pflegt die Lippen

über eine längere Zeit. Dieser

Stift ist eine sehr gute Feuchtigkeitspflege,

aufgetragen unter

meinem dekorativen Lippenstift,

den ich täglich nutze. Bei sonnigem

Wetter verwende ich die

Pomade, welche noch einen zusätzlichen

Sonnenschutz mit

Lichtschutzfaktor 30 enthält und

keinen Weisseffekt hinterlässt.

Madlen S aus B.

In den letzten Jahren, vor allem

seit der Geburt meiner Tochter,

habe ich das Gefühl, dass

meine Haare «schlapp» und

«müde» sind. Die Struktur hat

sich verändert und es fallen mir

auch zeitweise mehr Haare aus

als gewohnt. In meiner Drogerie

wurde mir das Chinin-Shampoo

von Klorane zu Stärkung empfohlen.

Es stimuliert das Haarwachstum

und ich finde, dass

sich meine Haare wieder fester

anfühlen und fülliger wirken.

Was ich ebenfalls festgestellt

habe: Es erleichtert das Entwirren

meiner langen Haare.

Alle Jahre wieder, wenn die kalte

Jahreszeit kommt, habe ich oft

mit Erkältungen & Co. zu kämpfen.

Da bleibt es nicht aus, dass

ich schon mal das eine oder andere

Antibiotikum einnehmen

muss. Da Antibiotika aber nicht

nur die schlechten Keime bekämpfen,

sondern auch die

guten, die in unserem Körper

wichtige Funktionen haben,

hatte ich in der Vergangenheit

das eine oder andere Problem

nach der Antibiotikaeinnahme

und den Folgeerscheinungen.

Letztes Jahr hat mir dann ein

Freund OMNi-BiOTiC® 10 empfohlen

– eine natürliche Quelle

guter Bakterien. Es ergänzt ideal

jede Antibiotikaeinnahme (ist

auch leicht zu trinken) – ich kann

es auch nur weiterempfehlen!

Markus H. aus Z.

Durch meine Arbeit am Computer

habe ich gerade in stressigen

Zeiten immer wieder Verspannungen

im Nacken. Dies

ist sehr schmerzhaft und auch

beim Autofahren mühsam. In

meiner Drogerie haben sie mir

nun das DUL-X Relax Neck Gel

empfohlen. Es wärmt innert

Minuten nach anfänglichem

Kühleffekt und reizt die Haut

nicht. Ich trage es mehrmals

am Tag auf, muss es aber nicht

einmassieren. Durch die Wärme

entspannen sich meine

Nackenmuskeln. Das Gefühl

ist sehr angenehm. Super, dass

es kaum riecht, fettfrei und

farblos ist. So kriege ich keine

Flecken am Hemdkragen. Sehr

zu empfehlen.

Simone T. aus Z.

Meine ganze Familie schwört

seit Jahren auf die wohltuenden

Wärmepads Dolor-X.

Die entspannende Wärme,

nicht nur ideal gerade in der

kühlen Jahreszeit, löst Verspannungen

im Rücken und

in den Gelenken, die vor allem

ein stressiger Alltag oder Fehlbelastungen

mit sich bringen.

Besonders toll finde ich die

lange Wirkungsdauer von

12 Stunden, welche für mich

den Schmerz wirklich spürbar

gezielt und wirksam behandelt

– das sorgt lang anhaltend für

Entspannung und Wohlbefinden.

Die Wärmepads sind geruchlos.

Ich kann sie gut über

dünnen Kleidern tragen und

während dem Schlaf anwenden.

22 meine gesundheit 1/2020

1/2020 meine gesundheit 23



Kochen.

Flammkuchen ist ein Multitalent. Er kann als Hauptgang oder

als Apéro-Häppchen serviert werden. Zusammen mit einem

knackigen Salat ergibt der Flammkuchen ein wunderbares Dinner.

FLAMMKUCHEN MIT KÜRBIS

UND FEDERKOHL

TEXT ANGEL GONZALO BILD BEAT BRECHBÜHL

In kleine Stücke geschnitten, können Sie den Flammkuchen

als schmackhafte Apéro-Häppchen servieren.

Und das Beste daran ist, dass der herbstliche Flammkuchen

in weniger als 30 Minuten zubereitet ist. Neben

der Basis – Speck, Zwiebeln und Crème fraîche – sorgen

die Wintergemüsesorten Kürbis, Federkohl und Champignons

für besondere Geschmacks noten: Der Kürbis

bringt eine leichte Süsse, die Pilze sorgen für eine würzige

Note und der gesunde Federkohl bildet die knusprigherbe

Komponente.

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

ZUBEREITUNG

Flammkuchenteig (2 Stück in einer

Packung)

200 g Crème fraîche

2 × 60 g Speckwürfel

2 bis 3 rote Zwiebeln

200 bis 300 g Kürbis

8 mittelgrosse Champignons

2 bis 3 grosse Federkohlblätter

Salz und Pfeffer

Kürbis in dünne Scheiben

oder kleine Würfel schneiden

(3 mm) und ca. 3 Minuten

im kochenden Salzwasser

blanchieren. Die gekochten

Kürbisscheiben können auch

am Vortag zubereitet und

im Kühlschrank aufbewahrt

werden.

Den Ofen auf 240 Grad

Ober- und Unterhitze vorheizen.

Wichtig: Flammkuchen

gehört ins untere Drittel des

Ofens, damit der Boden leicht

gebräunt und knusprig wird.

Die Zwiebeln schälen,

halbieren und in Streifen

schneiden. Die Pilze in

Scheiben, den Federkohl

in ca. 1 cm breite Streifen

schneiden. Den dicken

Stängel vorher entfernen.

Auf einem Blech wird der

erste Flammkuchenteig ausgerollt

und mit der Hälfte der

Crème fraîche bestrichen.

Anschliessend die Hälfte

des Gemüses (Zwiebeln,

Kürbis, Champignons,

Federkohl) und eine Packung

Speckwürfeli auf dem Teig

verteilen. Mit Salz und Pfeffer

würzen, dann ab in den Ofen

und während ca. 7 Minuten

backen.

Ein Teig reicht für 2 Per sonen

als Hauptgang oder für

4 Personen als Apéro-

Häppchen. Der zweite Teig

und die restlichen Zutaten

können auch problemlos

einige Tage im Kühlschank

aufbewahrt werden.

Anzeige

24 meine gesundheit 1/2020

Bild: Beat Brechbühl

1/2020 meine gesundheit 25



GEWINNEN SIE

mit dem Hotel Piz Buin 2 Übernachtungen in einem

grossen Alpenchic Studio, inklusive Frühstücksbuffet

und Kurtaxen im Gesamtwert von rund 1000 Franken.

Die Nutzung des Wellnessbereichs ist ebenfalls inbegriffen.

So nehmen Sie teil: Gehen Sie auf meinegesundheit-online.ch

unter Kreuzworträtsel und schreiben Sie Ihr Lösungswort mit Ihren

Daten direkt in die vorgegebene Maske oder bringen Sie uns eine

Postkarte in die Drogerie.

Die Gewinnerinnen oder Gewinner werden per Los ermittelt und schriftlich benachrichtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über das Kreuzworträtsel und die Gewinnermittlung

wird keine Korrespondenz geführt. Teilnahmeschluss ist der 01.02.2020.

Lösungswort Nr. 6, November 2019: HALSSCHMERZEN

kant.

Autokennzeichen

Fleischgericht

vordringlich

schweiz.

Flugpionier

† (Oskar)

Stadt im

Kanton

Wallis

Fleischkloss

1

6

9

schweiz. Gewicht

Humorist

und Autor

der Verpackung

(Emil)

Verkaufshäuschen

Staudengemüse

französisch:

er

hierher

Getreideblütenstand

Raumtonverfahren

geringe

Entfernung

5

schweiz.:

Reisebus

schweiz.

Maler

† 1961

(Cuno)

Spion

2

Teil von

arab.

Personennamen

lateinisch:

Kunst

3

7

Museum

in Bern

(Zentrum

Paul ...)

Vorname

des

Autors

Follett

Italien

(Abk.)

englisch:

bei

Krankheitskeim

Notsignale

Spaltwerkzeug

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

englisch,

französisch:

Alter

4

französischer

Gewürzlikör

holpriges

Zugfahren

10

Umlaut

1-20 raetselmedia.ch

8

Die abgebildeten Produkte

und Angebote * dieser Ausgabe

sowie eine individuelle Beratung

erhalten Sie in folgenden

Drogerien und Apotheken.

1716 Plaffeien, Drogerie Chrütterhäx

3006 Bern, Naturdrogerie Bern AG

3110 Münsingen, üsi drogerie

3114 Wichtrach, Drogerie und Gesundheitszentrum Riesen

3132 Riggisberg, Drogerie und Gesundheitszentrum Riesen

3762 Erlenbach i. S., Drogerie Eberhart

4127 Birsfelden, Drogerie Schwimbersky

4132 Muttenz, Drogerie Lutzert

4310 Rheinfelden, Park Drogerie

4500 Solothurn, Drogerie Nagel

4563 Gerlafingen, Drogerie Frey

5330 Bad Zurzach, Drogerie Aeberhard

5443 Niederrohrdorf, Drogerie Meier

5722 Gränichen, Drogerie Kaufmann

6003 Luzern, Gehrig Drogerie & Farben AG

6004 Luzern, Hertenstein-Drogerie

6011 Kriens, Naturdrogerie Frey

6033 Buchrain, Drogerie Seiz

6060 Sarnen, Pilatus Drogerie

6102 Malters, Drogerie Balance

6130 Willisau, Drogerie A. Jost

6280 Hochdorf, Drogerie Parfümerie Moll

6300 Zug, Drogerie Parfümerie Moll

6312 Steinhausen, Drogerie Apotheke Moll

6312 Steinhausen, Urs Drogerie Apotheke mit Biolade

6331 Hünenberg, Drogerie im Dorfgässli

6374 Buochs, Viva Drogerie

6438 Ibach, Mythen Apotheke Drogerie

7220 Schiers, Parsenn Drogerie

7240 Küblis, Parsenn Drogerie

7430 Thusis, Drogerie Schneider

7460 Savognin, Drogaria Surses

8008 Zürich, Drogerie Anrig

8045 Zürich, Drogerie Apotheke Brunaupark

8047 Zürich, Drogerie SAVOY

8049 Zürich, Centrum Drogerie

8132 Egg, Drogerie Pieren & Co.

8135 Langnau am Albis, Albisdrogerie Langnau

8166 Niederweningen, Drogerie Wehntal

8180 Bülach, Drogerie Krämer

8194 Hüntwangen, Rusconi Drogerie

8330 Pfäffikon ZH, Drogerie Teufer

8340 Hinwil, Puls Apotheke Drogerie

8340 Hinwil, Drogerie Flükiger

8355 Aadorf, Drogerie Buchs

8404 Winterthur, Drogerie Meier Römertor

8413 Neftenbach, Drogerie Irchel

8610 Uster, Drogerie Pfleiderer

8620 Wetzikon, Drogerie Pfleiderer

8700 Küsnacht, Drogerie Parfümerie Küsnacht

8704 Herrliberg, Drogerie Herrliberg

8706 Meilen, Drogerie Roth

8800 Thalwil, Apotheke Drogerie Hirsig

8800 Thalwil, Drogerie Schnellmann

8805 Richterswil, Dorfdrogerie Baumann

8820 Wädenswil, Drogerie Süess

8840 Einsiedeln, Einsiedler Apotheke Drogerie

8915 Hausen am Albis, Drogerie Rütimann

9004 St. Gallen, Alpstein Drogerie

9113 Degersheim, Medicus Drogerie

9200 Gossau, Neudorfdrogerie

9200 Gossau, Sonnen Drogerie

9630 Wattwil, Abderhalden Drogerie

* Diese Angebote sind nicht mit anderen

Vergünstigungen kumulierbar.

GRATIS

Alle Bons und Angebote

immer mit dabei.

Die App von «meine gesundheit» machts möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter

meinegesundheit-online.ch/gesundheit/

digitale-medien/meine-gesundheit-app/

APP

Die Nase

voll von

Schnupfus

Maximus

Wirkt doppelt bei Schnupfen:

Macht die Nase frei und erleichtert die Atmung.

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel.

Lesen Sie die Packungsbeilage. VERFORA AG

Veroval ®

FIEBER

5.–

CHF

Rabatt

Aktion gültig bis

1. Februar 2020

Das «Wie-man´s-mag» Thermometer

Veroval ® 2 in 1 Ohr- und Stirnmessung

• Infrarotthermometer für die ganze Familie

• Zwei Messmethoden – je nach persönlicher Vorliebe

• 20 Einmal-Schutzkappen zusätzlich erhältlich

Klinisch

Aus dem Labor

für zu Hause

validiert

Infrared

Technology

2 in 1

26 meine gesundheit 1/2020

Ihre Nummer 1 für Naturkosmetik

1/2020 meine gesundheit 27



Stress?

Berocca®.

Starke Nerven.

Starke Leistung.

Zur Vorbeugung von Vitaminmangel

bei erhöhter nervlicher Belastung.

Dies sind zugelassene Arzneimittel.

Lesen Sie die Packungsbeilagen.

L.CH.MKT.CC.10.2019.2521

DROM_BCA_INS_190x136_01-20_D.indd 1 21.10.19 11:11

Zurück zum

Wohlfühlgewicht!

Mahlzeit für eine gewichtskontrollierende Ernährung

InShape Biomed ®

ist eine Mahlzeit für eine gewichtskontrollierende

Ernährung; mit feinem Berry-, Vanille-,

Choco- oder Kaffeegeschmack. Laktose- * und glutenfrei.

*Laktosegehalt < 0.1 g /100 ml bei Zubereitung mit laktosefreier Milch.

Biomed AG, Überlandstrasse 199, 8600 Dübendorf

© Biomed AG. 10/2019. All rights reserved.

Medizinprodukt

Reduforte Biomed ®

reduziert

die Kalorienaufnahme aus den

Hauptnährstoffen Kohlenhydrate,

Zucker und Fett.

www.NatuerlichAbnehmen.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine