Berliner Kurier 06.01.2020

BerlinerVerlagGmbH

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Fabrik in Brandenburg

Tesla-Boss

schreibt die

Mietendeckel-Berechnung

SEITE 6

Neue Zahlen: Wieviele

Menschen profitieren können

SEITE 29

Montag, 6. Januar 2020 •Berlin/Brandenburg1,20 ¤•D/Auswärts 1,30 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 5/2020 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Hoffnung

für Berlins

geschröpfte

Mieter

Betrunkener Raser

tötet 6junge Deutsche

Tragödie

nachder

Ski-Party

Berliner Schlager-Show

Die Rückkehr

der Hitparaden-

Legenden

ersten Jobs aus

Mord-

Moloch

SEITEN 10–11

Berlin

In keiner

anderen Stadt

der Europäischen

Union kommen

so viele Menschen

gewaltsam zu Tode.

Triumphiertdie

Brutalität? SEITEN 4–5

SEITE 17

Fotos: BLZ, dpa (3)


*

POLITIK

MEINE

MEINUNG

Merkels Macht

herausgefordert

Zum Auftaktdes Jahres

hat Bayerns Ministerpräsident

Markus Söder, zuletzt

eher im Harmoniemodus, für

gehörige Unruhegesorgt. Und

eine Kabinettsumbildung im

Bundeskabinett angeregt. Das

ist die diplomatische Fassung

eines vernichtenden Urteils:

Mit deraktuellen Ministertruppe

kann mannach Söders

Einschätzung offenbar keinen

Blumentopfgewinnen, geschweigedenndie

nächste

Bundestagswahl.

Formell kannder CSU-Chef

nur drei Ministerposten bestimmen.

Doch Söders Vorstoß

wirkt deutlich weiter.

Weil die Ministerdebatte

auch ein Stellvertreterkonflikt

im Kampf um die nächste

Kanzlerkandidatur ist,kann

aus dem vonSöder proklamiertenneuenSchwung

schnellneuer Ärger werden.

Bislanghat Kanzlerin Angela

Merkel Kabinettsumbildungen

meist abgeblockt. Nun

laufen die letzten Monate

ihrer Amtszeitanund in der

Partei rumort es. Söders Ansage

istdamit vor allem auch

eines: ein Test für Merkels

Macht –und für Kramp-Karrenbauers

strategischesGeschick,das

Ruhebedürfnis der

Kanzlerin zu vereinen mitder

Sehnsucht der Partei nach Erneuerung.

MANN DESTAGES

Daniel Günther

Zufrieden ins neue Jahr

blickt Schleswig-Holsteins

Ministerpräsident Daniel

Günther (46, CDU). „Wenn

ich jetzt die

Chance hätte

zu sagen,

die nächste

Landtagswahl

geht so

aus, dass wir

Jamaika

fortsetzen

können,

dann würde

ich das Ergebnis

heute schon nehmen“,

so Günther. Er könne sich

das seit Sommer 2017 regierende

Bündnis aus CDU,

Grünen und FDP „gut für

eine weitere Wahlperiode“

vorstellen.

Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Von

Daniela

Vates

BayernsRegierungschef vermisst„Aufbruchstimmung“ und fordertindirekt AKK und die Kanzlerin heraus

Versteht wasvon

Fußball: Markus

Söder mit einem

Bayern-Trikot.

Foto: Frank Hoermann, Sven Simon/dpa

Berlin – Bayerns Ministerpräsident

Markus Söder

fordert die Umbildung des

Bundeskabinetts: „In der

zweiten Halbzeit verstärkt

man sich mit neuen und frischen

Kräften.“

CSU-Chef Markus

Söder fordert für

die zweite Hälfte

der Legislaturperiode

einen Austausch

von Ministern

der großen

Koalition

von Bundeskanzlerin

Angela

Merkel (CDU). „Das ist wie im

Fußball: In der zweiten Halbzeit

verstärkt man sich mit

neuen und frischen Kräften.

Wir sollten daher bis Mitte

des Jahres das Regierungsteam

verjüngen und erneuern.

Denn es braucht Aufbruchstimmung“,

sagte der 53-Jährige

der„BildamSonntag“.

„Das ist wie im Fußball: In

der zweiten Halbzeit verstärkt

man sich mit neuen

und frischen Kräften.“

Markus Söder

Welche Minister ausgetauschtwerden

sollten, wollte

Söderzwar nicht sagen.Dafür

sprach er aus, an welchen Kollegen

er dabei NICHT gedachthat

–den unter heftiger

Kritik stehenden Bundesverkehrsminister

Andreas

Scheuer. Trotz schlechter

Umfragewerteund des Untersuchungsausschusses

zur

Mautvergabe hält der CSU-

Chef an seinem Parteifreund

aus Bayern fest. Scheuer leiste

„gute Arbeit“. „Ich bin überzeugt,

dass er die Vorwürfe im

Untersuchungsausschuss mit

großer Ernsthaftigkeit vollständig

aufklären wird“, so

Söder. Unter dem Stichwort

„Verjüngung“ kämen noch

zwei andere Parteifreunde

Söders infrage: Bundesinnenminister

Horst Seehofer und

Entwicklungshilfeminister

Gerd Müller. Mit 70 Jahren

und 64 Jahren sind sie die ältesten

Minister –neben der

65-jährigen Kanzlerin Angela

Merkel.Müller dürfteein

Rückzug aus inhaltlichen

Gründen schwerfallen. Er

hat sichtlich Spaßanseinem

Amt und gilt in der Parteials

erfolgreich. Seehofer dagegen

hat den Ruf als unberechenbarer

Einzelgänger.

Er hat lange versucht, Söders

Aufstieg zu verhindern.

Neu ins Kabinett wechseln

könnte der Unions-Spitzenkandidat

für die Europawahl,

Manfred Weber. Auch zu

Hochzeiten des Unions-

Flüchtlingsstreits war er einer

der Vertreter eines moderaten

Kurses, ergilt als einer der

Sympathieträger der CSU.

Weber wäre gern EU-Kommissionspräsident

geworden,

scheiterte aber am Widerstand

Frankreichs und istnun

weiter Vorsitzender der konservativen

EVP-Fraktion im

Parlament. Mit dem 47-jährigen

Ingenieur wäre die Niederbayern-Quote

der CSU erfüllt,

falls Scheuer gehen

müsste.

Einen größeren Kabinettsumbau

könnte es geben, wenn

die CDU mitmacht. Seit Längerem

werden in der Partei

Wirtschaftsminister Peter

Altmaier und Bildungsministerin

Anja Karliczek als zu

blass kritisiert. AuchAgrarministerin

Julia Klöckner ist

mittlerweileumstritten.

Die Schwesterparteien

könnten dann Ressorts tauschen:Sokönnteetwa

dasInnenministerium

an die CDU

gehen und statt dessen das

Verteidigungsministerium an

die CSU. Ob Annegret Kramp-

Karrenbauer allerdings nach

nur einigen Monaten im Amt

das Wehrressort wieder aufgeben

würde, istfraglich.

Der Unions-Wirtschaftsflügel

würde Wirtschaftsminister

Altmaier gerne durch

Friedrich Merz ersetzen. Mit

dem will allerdings Kanzlerin

Angela Merkel wohl ungern

zusammenarbeiten.

Foto: Imago images/DeFodi

Indirekt trifft Markus Söders

Vorstoß einer

Kabinettsumbildung auch sie:

Bundeskanzlerin Angela Merkel.


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020

USA, Fort Bragg:

Marschbefehl für

Fallschirmjäger der 1.

Brigade und der 82.

Airborne Division.

NACHRICHTEN

Cannabis-Freigabe

Foto: KayNietfeld/dpa

Washington –Während im Iran

Tausende bei einem Trauermarsch

für den bei einem US-

Luftangriff getöteten General

Ghassem Soleimani auf die Straße

gingen, legt der US-Präsident

verbal nach. Man habe die Wahl

zwischen 52 Zielen im Iran,

schrieb DonaldTrump via Twitter,

sein Land würde den Iran

„sehr schnell und sehr hart“ angreifen,

sollte dieser Soleimanis

Tod rächen. Wobei die Zahl 52

laut Trump eine symbolische

Bedeutung habe. Ebenso viele

US-Geiseln hielt der Iran nach

der Besetzungder US-Botschaft

in Teheran 1979 fast 15 Monate

lang fest. Der Iran verabschiedete

sich unterdessen aus dem

Wiener Atomabkommen. Teheran

werde nun sein Atomprogramm

unbegrenzt weiterführen

und Uran unlimitiert anrei-

Berlin –Dem Verteidigungsministerium

fehlt der Überblick

über den Verbleib von

Munition und Waffenteilen

nach Übungen der Bundeswehr.

Die im Zuge von Terrorermittlungen

im Fall des unter

Terrorverdacht stehenden

Bundeswehroffiziers Franco A.

bei einem weiteren Beschuldigten

„gefundenen Gegenstände

wurden mit hoher Wahrscheinlichkeit

bei unterschiedlichen

Ausbildungs- und

Schießvorhaben unter fälschlicher

Angabe des Verbrauchs

entwendet, sodass im Rahmen

des Nachweises kein offenkundiges

Fehlen aufgetreten ist

und diese Gegenstände dementsprechend

auch nicht als

vermisst gemeldet wurden“,

heißt es in einer Antwort des

Bundesverteidigungsministeriums

auf eine Anfrage der Linken

im Bundestag, die dem RedaktionsNetzwerk

Deutschland

(RND) vorliegt.

Laut Verteidigungsstaatssekretär

Hans-Georg Engelke

wurde anhand der Losnummern

festgestellt, dass Teile der

später gefundenen Munition

„aus Beständen der Bundeswehr

stammten“.

Eine handschriftlich ausgefüllte

Liste des BKA, die dem

RND vorliegt, umfasst insgesamt

vier Seiten. Unter anderem

mehrere Hundert Schuss

Munition, Zünder und

Übungshandgranaten stellten

die Ermittler im April 2017 bei

dem damaligen Studenten

Mathias F. sicher. Eine Holzkiste

mit 480 Schuss Scharfschützenmunition

war noch

original verpackt und stammte

chern, gab die iranische Regierung

gestern Abend bekannt.

Das irakische Parlament hat derweil

eine Resolution beschlossen,

die den Abzug aller ausländischen

Truppen aus dem Land

fordert. Der Einsatz der von den

USA geführten Anti-IS-Koalition

müsse beendet werden, heißt

es darin. Die Regierung in Bagdad

solle ihre Bitte um Beistand

zurückziehen.

Munitionsklau beim Bund

Fall FrancoA.: Verteidigungsministerium ohne Überblick.Linkspolitiker fordern Konsequenzen

aus dem Depot Wulfen in

NRW.

„Jede Waffe, jede Granate

und jede relevante Menge Munition,

die bei der Bundeswehr

entwendet wird, muss angezeigt

und Polizei sowie Staatsanwaltschaft

müssen tätig werden“,

fordert Linken-Innenexpertin

Martina Renner.

Bundeswehrsoldaten üben bei einer Vorführung der Panzergrenadierbrigade

41 „Vorpommern“ den Häuserkampf.

Foto: U.S. Army via AP

Foto: Stefan Sauer/dpa

Foto: Maurizio Gambarini/dpa

Berlin –Die neue SPD-Vorsitzende

Saskia Esken hat

sich füreine Freigabe von

Cannabis ausgesprochen.

„Ich bindafür, weiche Drogen

wie Cannabis zu legalisieren“,sagte

Eskenden Zeitungen

der Funke-Mediengruppe.

Dies würde der gesellschaftlichen

Realität

Rechnung tragen.

Attackeauf Stützpunkt

Nairobi –Die islamistische

Terrorgruppe Al-Shabaab

hat einen Militärstützpunkt

in Keniaangegriffen, der

auch von US-Soldaten genutzt

wird. Der Angriffsei

erfolgreich zurückgeschlagen

worden, hieß es aus Kenia.

Die US-Kommandozentrale

bestätigte den Vorfall.

Gegen Lehrermangel

Berlin –Der Deutsche Philologenverband

(DPhV) hat die

Bundesländer zu einer gemeinsamen

Strategie gegen

den Lehrermangel aufgerufen.

Die Länder hätten bislang

keine Ideen zum Umgang

mit diesem Problem,

sagte die Verbandsvorsitzende

Susanne Lin-Klitzing.

25 Euro Pfand aufs Handy

Berlin –Die Grünen-Bundestagsfraktion

will die Regierung

auffordern, auf Smartphones

und Tablets ein Pfand

in Höhe von 25 Euro einzuführen.

Das istlaut „Spiegel“

eine vonrund 20 Maßnahmen

des grünenAntrags

„Elektroschrott –Wertstoffkreisläufe

schließen“.

Tote in Libyen

Tripolis –Bei einem Luftangriff

auf eine Militärakademie

in Libyens Hauptstadt

Tripolis sind mindestens

28 Menschen getötet

und 18 weitere verletzt worden.

Unbekannte „ausländische

Kampfflugzeuge“ hätten

die Akademie in der

Nacht zu Sonntag angegriffen.


HINTERGRUND

Hauptstadt der

Tötungsdelikte

In der Europäischen Union

gibt es keine Stadt,inder

das Risiko, Opfer eines Tötungsverbrechens

zu werden,

höher ist als in Berlin.

Dashat eine aktuelle Studie

des Deutschen Wirtschaftsinstituts

ergeben.

Statistisch ist es in unsererStadt

somit wahrscheinlicher,ermordet

oder totgeschlagen zu

werden als bei einem Verkehrsunfall

ums Leben zu

kommen.

Rockermord in einem

Berliner Wettbüro.

Die Tatgeschah vor

laufender Kamera.

Gerichtsmediziner

bringen die Leiche

des Opfers weg.

Die Mörder

sind unter uns

Warum fließt hier so viel mehr Blut als in anderen Städten?

Von

PHILIPPE DEBIONNE

Erschossen, erstochen, erschlagen.

In keiner anderen

europäischen Hauptstadt

gibt es so viel Mord und

Totschlag wie in Berlin. Das ist

das erschreckende Ergebnis einer

Studie des größten Deutschen

Wirtschaftsinstituts

DIW, Mitglied der angesehenen

Leibniz-Gesellschaft. Die

Gründe, weshalb es in unserer

Stadt mehr Tötungsverbrechen

als in London, Paris oder Madrid

gibt, sind vielfältig.

Die Wissenschaftler hatten in

der Ende Dezember 2019 veröffentlichten

Studie die Zahl der

Morde gerechnet auf 100 000

Einwohner von 16 europäischen

Hauptstädten im Jahr

2016 verglichen. Dabei lag Berlin

mit dem Wert 4,4 deutlich

vor dem zweiten (Paris mit 2,4)

sowie dem dritten Platz (Brüssel

mit 2,2). Zum Vergleich: Bei

Verkehrsunfällen gab es im selben

Zeitraum auf 100 000 Einwohner

„nur“ einen Toten.

Während die Wissenschaftler

trocken feststellen, dass die hohe

Mordrate sich „negativ auf

die Gesamtbewertung der Lebenszufriedenheit

auswirkt“,

wie es in der Studie heißt, versuchen

die Mordermittler der

Polizei alles, um die Verbrechen

zumindest aufzuklären.

Mit Erfolg: Im von der DIW-

Studie erfassten Zeitraum lag

die Aufklärungsquote bei Mord

und Totschlag bei 94,6 Prozent.

In der Abteilung 1imLandeskriminalamt

(Delikte am Menschen)

Berlin arbeiten rund 260

Männer und Frauen. „Gerade

die hier bearbeiteten Delikte

erfordern ein hohes Maß an

Professionalität, Menschlichkeit

und Einfühlungsvermögen“,

heißt es bei der Polizei.

Und weil „Delikte am Menschen

oft zu den abgründigsten

Straftaten gehören“, ist die tägliche

Arbeit nach Polizeiangaben

„psychisch oft sehr belastend,

für Betroffene und Ermittler“.

Die Gründe, weshalb es in

Metropolen wie London statistisch

weniger Morde gibt als in

Berlin, sind wissenschaftlich

nicht erfasst. Allerdings sprechen

die Fakten für sich.

So kommt es in Berlin immer

wieder zu blutigen Auseinandersetzungen

im Milieu, bei de-


SEITE5

BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020

So berichtete der KURIER

über den Kopfschuss-Mord

im Tiergarten.

Am Bahnhof Schöneweide

wurden im Sommer 2018 zwei

Obdachlose angezündet.Einer

der Männer starb an seinen

schweren Verletzungen.

Die Mordermittler am

abgesperrten Tatortim

Tiergarten im Sommer 2019.

Um den direkten Fundortdes

Getöteten wurde ein Zelt der

Spurensicherung aufgestellt.

Fotos: Richard, Klug, Abix

nen kriminelle Groß-Familien

oder sonstige Banden, die der

Organisierten Kriminalität zugerechnet

werden, auch vor

tödlicher Gewalt nicht zurückschrecken.

So wurde ein 26-

Jähriger aus der Rocker-Szene

in einem Wettbüro von einem

Mordkommando der Hells Angels

vor laufender Überwachungskamera

getötet. Dabei

ging es darum, die Ehre des

Clubs zu wahren, nachdem sich

das spätere Mordopfer mehrfach

mit den Höllenengeln angelegt

hatte.

Zudem gilt Berlin aufgrund

seiner Größe sowie seiner Vielschichtigkeit

als Tummelplatz

für Menschen, die sich Feinde

gemacht haben und sich verstecken

wollen. So wie der von

Russland als Terrorist bezeichnete

Islamist und ehemalige

Tschetschenienkämpfer Zelimkhan

K., der im Sommer

2019 von einem Profi-Killer ermordet

wurde, mutmaßlich im

Auftrag des russischen Geheimdienstes.

Auch in der großen Obdachlosenszene

unserer Stadt kommt

es immer wieder zu Tötungsdelikten,

die teils unter dem Einfluss

von Drogen und Alkohol

begangen werden. Besonders

im Gedächtnis bleibt der Fall

zweier Obdachloser, die im

Simmer 2018 von einem weiteren

Obdachlosen im Schlaf mit

Benzin übergossen und angezündet

worden waren. Einer

der Männer starb an seinen

schweren Brandverletzungen.

Und nicht zuletzt scheint

auch der hohe Anteil nichtdeutscher

Berliner eine Rolle

zu spielen. „Fast jedes zweite

Opfer eines Mordes oder Totschlages

hatte nicht die deutsche

Staatsangehörigkeit“,

heißt es in der Polizeilichen

Kriminalstatistik für den von

der DIW-Studie erfassten Zeitraum.

So hätten „47 der insgesamt

98 Opfer“ keine deutsche

Staatsangehörigkeit gehabt –

genauso wie „51,9 Prozent der

Tatverdächtigen“.

Doch egal, warum in Berlin

gemordet wird –die Ermittler

vom LKA 1bemühen sich, ihre

hohe Aufklärungsquote auch

weiterhin zu halten. So werde

„in diesem bedeutsamen Deliktsbereich

mit besonderer Intensität

auch in lange zurückliegenden

Fällen ermittelt“,

heißt es bei der Polizei. Anders

gesagt: Mord verjährt nicht.


BERLIN

Blech-Krawall

Flüchtender PS-Protz

rammt sechs Autos

SEITE 8

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Die Berliner

Schülerin

Helena

Zengel (11)

ist reif für

den Oscar.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

Abo-Service: Tel. 030/232777

Foto: dpa

Sie ist erst elf Jahre alt

und erobert schon Hollywood.

Die Berliner Schülerin

Helena Zengel, die bereits

vergangenes Jahr auf

der Berlinale im Film „Systemsprenger“

begeisterte,

dreht gerade an der Seite

von Tom Hanks (63, „Forrest

Gump“). Während der

Arbeiten zu dem Western

„News of the World“ gibt

die Berlinerin dem US-Star

Deutsch-Unterricht. „Er

kann ein paar Wörter und

auch einen Satz. Den habe

ich ihm beigebracht: ,Wo

finde ich etwas zu essen?’“,

sagt Zengel. Im Gegenzug

erklärt ihr Hanks viele englische

Begriffe. Mit fünf

Jahren stand die Schülerin

das erste Mal für das Video

einer Punk-Band vor der

Kamera. Später war Zengel

in großen TV-Produktionen

wie in den ZDF-Serien

„Spreewaldkrimi“ (2013),

„Die Spezialisten –ImNamen

der Opfer“ (2016-2019)

und in dem Fernsehfilm

„Inga Lindström: Familienfest

in Sommerby“ (2019)

zu sehen. Den Durchbruch

schaffte die Berlinerin allerdings

mit der Hauptrolle

als verhaltensgestörtes

Mädchen in „Systemsprenger“.

Damit hat Zengel sogar

Chancen auf einen Oscar.

Denn der Streifen ist als

bester ausländischer Film

für den Preis nominiert, der

im Februar verliehen wird.

340000

Berliner

zahlen zu

viel Miete

Der Senat erwartet,dassmit Beginn des

Mietendeckels 68000 Haushalte jährlich

einen Antrag auf Senkung stellen werden

Von

ULRICH PAUL

Berlin – Je näher die Einführung

des Mietendeckels rückt,

umso stärker gelangen einzelne

Details der geplanten Regelung

in den Blickpunkt. So zahlen

nach Angaben der Senatsverwaltung

für Stadtentwicklung

rund 340 000 Berliner Haushalte

eine so hohe Miete, dass sie

voraussichtlich einen erfolgreichen

Antrag auf Absenkung der

Miete stellen können, wie im

Mietendeckel vorgesehen.

Die Senatsverwaltung schätzt,

dass in den ersten beiden Jahren

nach Einführung des Mietendeckels

jeweils rund 20 Prozent dieser

Mieter, also 68 000 jährlich,

„erfolgreich eine Kappung ihrer

Miete realisieren können“. In den

Folgejahren sei mit jeweils 34000

erfolgreichen Anträgen auf Absenkung

der Miete zu rechnen.

Hintergrund: Der Mietendeckel

sieht neben dem Einfrieren der

Mieten für fünf Jahre vor, dass

Mieter die Absenkung ihrer Miete

verlangen dürfen, wenn diese die

neuen Mietobergrenzen um mehr

als 20 Prozent überschreitet.

Die Obergrenzen liegen nach

dem vorliegenden Gesetzentwurf

je nach Baualter der Wohnung

zwischen 3,92 und 9,80 Euro je

Quadratmeter Wohnfläche. Dabei

müssen jedoch noch Zuschläge

berücksichtigt werden, zum Beispiel

für eine moderne Ausstattung

und eine gute Wohnlage.

Aber auch Abschläge sind möglich,

falls sich die Wohnung in einer

mittleren oder einfachen Lage

befindet. Der Mietendeckel soll

noch im ersten Vierteljahr 2020

vom Abgeordnetenhaus beschlossen

werden und dann in Kraft treten.

Die Regelung zur Absenkung

überhöhter Mieten soll neun Monate

später wirksam werden. Um

in den Genuss einer Absenkung zu

kommen, müssen die Mieter jedoch

selbst tätig werden. Je

schneller sie dabei einen Antrag

stellen, umso eher greift die Entlastung.

Laut dem Gesetzentwurf

senkt die Senatsverwaltung für

Stadtentwicklung überhöhte Mieten

mit Wirkung ab dem Monat,

der auf den Tag der Antragstellung

folgt. Stellt ein Mieter den

Antrag im Januar 2021, kommt es

–eine erfolgreiche Prüfung vorausgesetzt

–imFebruar 2021 zur

Absenkung der Miete.

Während der fünfjährigen Laufzeit

des Mietendeckels rechnet

die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

damit, dass die Mieter

um rund 2,5 Milliarden Euro

entlastet werden. Vermietern entgehen

wiederum Einnahmen in

gleicher Höhe.

Eine Mehrheit der Berliner

begrüßt den Mietendeckel,

die Immobilienwirtschaft

lehnt ihn ab.

Wereine überhöhte

Miete zahlt,soll künftig

einen Antrag auf

Absenkung stellen dürfen.

Fotos: Getty Images


Rum 80

80%vol,

0,5-l-Flasche

(1 l=22,98)

28%

billiger

+

UVP 15,99

11,49*

Mini

Jagertee

gratis

Power

WC-Gel

Ocean oder

Citrus

1-l-Flasche

je Flasche

33%

gratis

1,35*

Eukalyptus

Menthol

Bonbons, 1-kg-Beutel

29%

billiger

zum Vergleich:

UVP 150-g-Beutel =–,59

2,79*

Hochwertiger WC-Sitz

aus Duroplast, mit Absenkautomatik

Inklusive Befestigungsmaterial und Metall-Schrauben

3Jahre Garantie

Geräuschloses

Absenken des

WC-Sitzes

WC-Sitz Weiß

12,99 *

Auch

online

WC-Sitz mit Motiv

15,99 *

Auch

online

Muschel

Steinsteg

Tropfen

Abendrot

Kirschblüte

Orchidee

Mehr fürs Geld.

Mehr fürs Geld.

1kg

JETZT ZUGREIFEN! SOLANGE VORRATREICHT!

AktuelleProduktion

Saison2019/2020

41%

billiger

UVP 102,87

44Ah

59,99 *

43%

billiger

UVP 140,39

60Ah

79,99 *

Küchenrollen/

Taschentuchbox

Motiv „Mickey Mouse“ oder „Frozen II“

2x75-Blatt-Rolle/

56-Tücher-Box

je Artikel

10%

billiger

UVP 1,99

1,79*

Joghurt

mit der Ecke

verschiedene

Sorten, z.B. Schoko

Balls oder Kirsche

150-g-Becher

(100 g=–,18)

je Becher

54%

billiger

UVP –,59

–,27*

Starter-Batterie

✔Absolut wartungsfrei

✔Erstausrüster-Qualität

✔Bis zu 18 Monate lagerfähig

✔CA 100-Technologie

Auch

online

45%

billiger

UVP 166,06

72Ah

89,99 *

Zzgl. Batteriepfand

7,50€ gemäß

BattG §10

47%

billiger

UVP 188,50

80Ah

99,– *

Im Kühlregal:

48%

billiger

UVP 251,20

100Ah

129,– *

ab Montag, 6. Januar

Strauchtomaten lose

Niederlande,Kl. I;

je kg

13% billiger

Sonderpreis

1,99 *

Gurken

Griechenland/Spanien,

Kl. I; je Stück

15% billiger

Sonderpreis

–,55 *

Orangen 4kg

“große Früchte“

Spanien, Kl. I

(1 kg =–,95)

je Netz

20% billiger

Sonderpreis

3,79 *

Gültig bis 12. Januar

Gültig bis 12. Januar

4kg

Gültig bis 12. Januar

Kfz-

Scheiben-

Frostschutz

5Liter

•Mit

Citrusduft

•Wirksam

bis −30°C

•Fächerdüsengeeignet

(1 l=–,80)

3,99 *

Arbeits-Strickfleece-

Jacke •Oberstoff aus

modischer Strickfleece-Qualität

•Größen M(48/50) –XXL (60/62)

Hellgrau

je Jacke

12,99 *

Dunkelgrau

Thermo-Leggings

•Weich und warm

durch angeraute

Innenseite

•Größen S(36/38)–

XL(48/50)

je Leggings

Hoher

Baumwollanteil

4,99 * Schwarz

Größen 38–45

je Paar

64% billiger

UVP 39,95

13,99 *

Thermo-Stiefeletten

für Damen

NEU

Modische Winter-

Stiefel/-Boots

(Modellbeispiele)

Boots

für Herren

Anthrazit

Riesige

Auswahl

Thermo-Stiefel Kälteabweisende

für Damen und Herren Aluminium-

• Wasser- und schmutzabweisendes Einlegesohle

Obermaterial

•Wärmendes Thermo-Futter

•Damen-Größen

38–41

•Herren-Größen

41–45 je Paar

15,99 *

Marken-Winter Hausschuhe •Wörishofer

Fußbett mit herausnehmbarer Innensohle

•Obermaterial aus hochwertigem,

österreichischem Nadelfilz

•Damen-Größen 38–41

•Herren-Größen 42–45

je Paar

9,99 *

* Keine Mitnahmegarantie! Sofern der Artikel in unserer Filialenicht vorhanden ist, könnenSie diesendirekt in der Filiale

innerhalbvon 2Tagen ab o.g.Werbebeginnbestellen undzwarohne Kaufzwang oder Sie wendensich bezüglich

kurzfristigerLieferbarkeit an www.norma-online.de/aktionsartikel. Es istnicht ausgeschlossen, dassSie einzelne Artikel

zu Beginn der Werbeaktion unerwartet undausnahmsweiseineiner Filiale nicht vorfinden.Wir helfenIhnen gerne weiter.

Schuheund Textilien teilweisenichtinallenGrößen erhältlich. Alle Preise in Euro. Bei Druckfehlern keineHaftung.

Artikel mit „Auch online“ sind ab

sofort in dieser oder anderer Ausführung

unter www.norma24.de

bestellbar (Preis inkl. MwSt.,

zzgl. Versandkosten)

Angebote für unterwegs

Unsere App –jetzt downloaden und kein Angebot mehr verpassen!

2/20

www.norma-online.de

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung&Co. KG,Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg


8 BERLIN BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020

NACHRICHTEN

Dasjüngste Opfer

Foto: GDW

Plötzensee –Die Schule

der Jugendstrafanstalt Berlin

erhält am Mittwoch den

Namen Helmuth-Hübener-

Schule. Der Hamburger

Hübener (Foto) war 1942 in

der dem Gefängnis benachbarten

damaligen

Hinrichtungsstätte umgebracht

worden, weil

er Flugblätter gegen

die Nazis verfasst

hatte. Er war erst 17

Jahre alt.

Abschleppaktion

Reinickendorf –

Das Ordnungsamt beginnt

morgen damit, in 15

schmalen Straßen Autos

abzuschleppen, die falsch

oder so parken, dass weder

Müllautos noch Feuerwehr

durchkommen. Das kündigte

der zuständige Stadtrat

Sebastian Maack (AfD)

an, nachdem es Klagen der

BSR gegeben hatte.

Lebensgefahr

Steglitz –Mit lebensgefährlichen,

von Schlägen

rührenden Kopfverletzungen

musste ein Mann (22)

morgens aus einer Cocktailbar

an der Schildhornstraße

ins Krankenhaus gebracht

und operiert werden.

Die Polizei nahm einen

Verdächtigen (20) fest, ein

zweiter (24) stellte sich. Es

wurde Haftbefehl wegen

gefährlicher Körperverletzung

beantragt.

Der KURIER gratuliert

Angelika Bierbaum, Kursana

Domizil Marzahn, zum

75. Geburtstag.

ARCHE NOAH

Buddy ... ist ein freundlicher

Kerl (2), will allen gefallen.

Er muss aber noch viel lernen,

braucht einen „Chef“

mit Erfahrung und Zeit. Als

Listenhund muss der Staffordshire-Mix

an die Leine

und Maulkorb tragen.

Vermittlungs-Nr. 19/3935

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/76888-264/267,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

Der getunte

BMW steht mit

gebrochenem

Hinterrad auf

der Straße.

500 PS

und ein IQ wie eine Schnecke

25-jähriger Dealer kracht auf Flucht vor der Polizei gegen sechs Autos –Festnahme

Von

P. DEBIONNE

Berlin – Sieben geschrottete

Autos, eine Festnahme und

umfangreiche Ermittlungen

sind das Ergebnis einer filmreifen

Verfolgungsjagd in der

Nacht zu Sonntag. Eines der

beschädigten Fahrzeuge war

der Fluchtwagen des Verdächtigen

– ein Monster-

BMW einer Autovermietung

mit protzigen 500 PS.

Gegen 23 Uhr wollten Einsatzkräfte

der Polizei den auffälligen

Wagen in der Oranienstraße

kontrollieren. Zunächst

hielt dessen 25-jähriger Fahrer

an. Als einer der Polizisten ausstieg

und zu dem BMW ging,

gab er dann plötzlich Gas und

versuchte, an dem Polizeiwa-

Fotos: Pudwell

Auch dieser

Volvowurde

vondem Raser

bei der Flucht

beschädigt.

gen vorbeizufahren. „Dies

konnte verhindert werden, indem

der Kollege, der im Einsatzwagen

geblieben war, mit

seinem Fahrzeug nach links

ausscherte“, so eine Polizeisprecherin.

Daraufhin legte der

BMW-Fahrer den Rückwärtsgang

ein und fuhr laut Polizei

„mit durchdrehenden Reifen“

davon –die Beamten hinterher.

In Höhe Sebastianstraße krachte

der BMW dann gegen zwei

geparkte Mercedes sowie einen

Volvo. Im Anschluss fuhr der

Fahrer mit dem BMW nach

links und donnerte hier gegen

einen Toyota und zwei BMW.

Kurz darauf kam der getunte

Wagen dann stark beschädigt

und quer auf der Straße zum

Stehen. Der Fahrer versuchte

noch zu flüchten, konnte aber

festgenommen werden.

Bei der anschließenden Fahrzeugdurchsuchung

fanden die

Beamten Drogen, eine Waage

und Verpackungsmaterial. Zudem

stellte sich heraus, dass

der 25-Jährige keinen Führerschein

hat und der 500-PS-Wagen

auf eine Autovermietung

zugelassen ist. Ob der 25-Jährige

den Wagen dort gemietet

hatte oder ob er zur Firma gehört,

war zunächst unklar.

Jetzt wird wegen verbotenen

Kraftfahrzeugrennens, Gefährdung

des Straßenverkehrs,

Führens eines Autos ohne

Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss,

Verkehrsunfallflucht

sowie des Verdachts des

Handels mit Betäubungsmitteln

gegen den Mann ermittelt.


ANZEIGE

Neu aus derApotheke

Dieses Cannabisnabis Öl

liegt imTrend

ANZEIGE

NEU

Seit ein paar Wochen macht ein neues

Cannabis Ölaus der Apotheke von sich

reden: Rubaxx Cannabis. Das frei verkäufliche

Öl wird aus den Samen einer

speziellen Cannabispflanze hergestellt.

Wirdeckenauf,was dahintersteckt.

Cannabis (umgangssprachlich auch

Hanf) ist derzeit inaller Munde. Auch in

Deutschland steigt die Nachfrage

nach Cannabisprodukten rasant

an. Von der Apotheken-

Qualitätsmarke Rubaxx gibt es

jetzt ein Cannabissamenöl frei

verkäuflich in der Apotheke

(Rubaxx Cannabis).

Cannabisganzohne Rausch

Cannabis giltals eine derältestentraditionellen

Pflanzen. Schon vor Tausenden

von Jahren wurden ihre Blüten vielfältig

genutzt. Wissenschaftlernist es nungelungen,

aus den Samen einer speziellen Cannabispflanzeein

wertvolles Öl zu gewinnen.

Abbildung Betroffenen nachempfunden •www.rubaxx-cannabis.de

Wenn es am Po brennt,juckt oder nässt,

sind häufig Hämorrhoiden die Ursache.

Ein rezeptfreies Arzneimittel in Tropfenform

zur oralen Einnahme kann Hämorrhoiden

wirksam bekämpfen: Lindaven

(Apotheke).

Jeder hat Hämorrhoiden! Hämorrhoiden

sindGefäßpolster, die zusammen

mitden Schließmuskelnden Darmausgang

abdichten. Vergrößern sich die Hämorrhoiden

dauerhaft, weil sich Blut in

ihnen staut, sprechen Mediziner

vom Hämorrhoidalleiden. Eine

Ursache hierfür kann regelmäßiges,

zu starkes Pressen beim

Stuhlgang sein. Sind die Hämorrhoiden

vergrößert, reibt der

Stuhl daran. Die Folge: Entzündungen,

die zu Brennen, Juckreiz

oder sogar leichten Blutungen führen

können. Viele Betroffene behandeln ihr

Hämorrhoidalleiden mit Salben. Doch

spezielle Arzneitropfen namens Lindaven

(Apotheke, rezeptfrei) bekämpfen die

Hämorrhoiden wirksam dort, wo sie entstehen:

im Körperinneren!

DasGeniale: Cannabissamen

haben keine berauschende

Wirkung! Seitdem esdas hochwertige

Ölals Rubaxx Cannabis frei

verkäuflich inder Apotheke gibt, findet es

großen Anklang beiVerbrauchern.

Cannabissamen gelten

als nicht berauschend

Brennen,Jucken, Nässen

HöchsteQualität in Tropfenform

Rubaxx Cannabis wurde speziell für

den täglichenVerzehr hergestellt.Sowohl

Washilft bei Hämorrhoiden?

„Hält, was es

verspricht:

Jucken und

Brennen lassen

nach!“

(Marlies P.)

Hämorrhoidenjetzt anders bekämpfen

Lindaven enthälteineWirkstoffkombination

ausfünf bewährten Arzneipflanzen, die

Symptome wie Brennen oder Juckreiz

lindert. Zudem können Entzündungen

gehemmt werden. Die Arzneitropfen

mit speziellem 5-fach-Komplex werden

einfachineinem halben Glas Wassereingenommen.

Somitsindsie praktisch

und diskret inder Anwendung.

Zudem hat Lindaven keine bekannten

Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen

mitanderen Arzneimitteln.

Natürlichwirksam

von innen

Für Ihren Apotheker:

Lindaven

(PZN 14264889)

AbbildungenBetroffenennachempfunden,Namegeändert

LINDAVEN. Wirkstoffe: Aesculus hippocastanum Dil. D3, Collinsonia canadensis Dil. D3, Hamamelis virginiana Dil. D2,

LycopodiumclavatumDil.D5, Sulfur Dil. D5. HomöopathischesArzneimittel beiHämorrhoiden. www.lindaven.de•ZuRisikenund

Nebenwirkungen lesenSie die Packungsbeilage undfragen SieIhren Arzt oder Apotheker. •PharmaSGP GmbH,82166 Gräfelfing

dieHerstellung alsauchdie auch Abfüllung

finden nach strengsten deutschen

Qualitätsstandardsstandards statt. Dank der

Tropfenform können Verbraucher

das Ölindividuell verzehren.

Weiterer Pluspunkt: Das

Cannabissamenöl ist vegan und

für Diabetiker geeignet. Nebenoder

Wechselwirkungen sind

nicht bekannt.

Altersflecken im Gesicht? Davonist

in Deutschland fast

jede Frau über 50 Jahre

betroffen. Viele sehnen

sich danach, die

unschönen Flecken

loszuwerden. Eine innovative

Spezialcreme

aus der Apotheke hilft

sofort und wirkt sogar

der Entstehung neuer

Altersflecken entgegen.

Wieentstehen Altersflecken?

Altersflecken sind Pigmentflecken, die

auseiner Überproduktion deskörpereigenen

Hautfarbstoffs Melanin resultieren.

Diese Überproduktion wird meist

durch die UV-Strahlung ausgelöst und

äußert sich durch bräunliche Flecken

auf der Haut. Mit zunehmendem Alter

baut die Haut Melanin immer schlechter

ab. Die Bildung von Altersflecken

wird dadurch zusätzlichbegünstigt. Die

gute Nachricht: Es gibt eine innovative

Spezialcreme, die Altersflecken effektiv

bekämpft(Lentisol,Apotheke).

Qualität aus Deutschland

Rubaxx Cannabiswirdnachnabis nach

höchstenQualitätsstandards in

Deutschland gestellt.Verwendet

werden Cannabissameneinereiner

gezielt ausge-

herwählten

Cannabispflanze

mit

hoher Qualität–

für einensicheren

undrauschfreien

Verzehr!

Cannabis–

Pflanze

derZukunft?

Experten sind

sich einig: In der

Cannabispflanze

steckt großes

Potenzial!

Wissenschaftler

erforschen

laufend neue

Möglichkeiten.

Für Ihren Apotheker:

Rubaxx

Cannabis

(PZN 15617485)

Ist das Produkt

nicht vorrätig,

kann es sofort

bestellt werden.

So werden Sie

Altersflecken los!

Eine Spezialcreme macht’s möglich

AbbildungBetroffenen nachempfunden

Vorher

NEU

DasErfolgsrezept:ein

einzigartigerAnti-

Pigment-Komplex

In Lentisol steckt

ein speziell gegen

Altersflecken entwi-

ckelterAnti-Pigment-

Komplex, der gleich

dreifach wirkt: Dank

mikroverkapselter Pigmente

werden die Flecken

Nachher

sofort beim Auftragen kaschiert–dieSpezialcremeersetzt

somit

auch dasMake-up. Die Kombinationmit

dem AktivstoffHydroxyphenoxypropionsäure

reduziert Altersflecken außerdem

längerfristig.Lentisolverfügt zudemüber

einen hohen Lichtschutzfaktor 50+ und

schützt sovor der UV-bedingten Entstehung

neuerFlecken.

Für Ihren

Apotheker:

Lentisol

(PZN11008080)

www.lentisol.de


10 BERLIN BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020

Tesla-Chef Elon

Musk sucht die

ersten Fachkräfte,

die seine E-Autos

im Brandenburger

Werk künftig am

Fließband bauen

sollen.

Tesla

Jobs wie am

Fließband

Bauleiter,Sicherheitsmanager,Chef-Ingenieure, Kfz-Mechatroniker: Der

US-Elektroautobauer sucht für Grünheide schon die ersten Mitarbeiter

Von

NORBERT KOCH-KLAUCKE

Berlin – Der Elektroauto-

Pionier Tesla macht mächtig

Tempo. Das Genehmigungsverfahren

für den Bau der geplanten

„Gigafactory“ des

US-Konzerns in Grünheide

bei Berlin ist noch nicht einmal

richtig gestartet, da stehen

schon die ersten Job-Angebote

für das Werk im Internet.

Wer einen ergattern

will, muss gute bis sehr gute

Englisch-Kenntnisse haben.

Einen Namen hat die Fabrik

schon: Tesla Manufacturing

Brandenburg SE. So steht er

seit vier Tagen im Brandenburger

Amtsblatt. Dazu die Bekanntmachung

des Landesumweltamtes,

dass der US-Konzern

die Genehmigung für die

Gigafactory beantragt hat. Im

ersten Halbjahr 2020 soll Baubeginn

sein. Im Juli 2021 will

der ehrgeizige Tesla-Chef Elon

Musk (48) bereits das fertige

Fotos: dpa, Getty Images

Auf diesem Waldgebiet in Grünheide bei Berlin will der US-Konzern Tesla seine

Elektroautofabrik bauen. Ab Juli 2021 sollen dort3000 Menschen arbeiten.

Werk, das so groß wie 470 Fußballfelder

sein soll, eröffnen.

Um auch rechtzeitig mit der

Fließband-Produktion von

jährlich bis zu 500000 E-Autos

dem Limousinen-Model 3, dem

SUV-Model Yund weiteren Typen

loslegen zu können, sucht

Tesla schon jetzt nach Berliner

und Brandenburger Fachkräften

für Grünheide. Dort sollen

anfangs 3000 Menschen arbeiten.

Bis zu 8000 Jobs können es

werden, teilte die Brandenburger

Landesregierung mit.

Auf der Konzern-Internetseite

tesla.com wirbt Tesla seit Tagen

mit kernigen Sprüchen um

das Personal für Grünheide:

„Hast du Lust, gemeinsam mit

uns die Zukunft der Elektromobilität

voranzutreiben? Dann

bewirb dich jetzt, komm an

Bord und schnall dich an.“ 42

Stellengesuche stehen derzeit

in der Rubrik „Karriere“ für das

Werk in der Hauptstadtregion.

Gesucht werden unter anderem

ein Construction Superintendent

(Bauleiter), ein Construction

Project Manager (Bauprojektleiter),

ein Senior Security

Systems Project-Manager

(Projekt-Chef für Sicherheitssysteme)

oder ein Body Shop

Staff Manufacturing Engineer

(leitender Ingenieur, der dem

Personal im Karosseriebau vorsteht).

Fast alle ausgeschriebenen

Jobs für Chefposten tragen

englische Bezeichnungen. In

dieser Sprache ist auch das Stellenangebot

verfasst. Ebenfalls

auf Englisch müssen künftige

Leiter ihre Bewerbung eingereichen.

Tesla legt hohen Wert

auf sehr gute Englischkenntnisse

beim Führungspersonal.

Natürlich werden bereits Kfz-

Mechatroniker gesucht, die die

E-Autos am Fließband montieren

sollen. Die Ausschreibungen

erfolgen bei ihnen allerdings

in deutscher Sprache. Sie

müssen auch ihre Bewerbungen

nicht auf Englisch im Internet

abschicken, obwohl sie diese

Sprache beherrschen sollten.

Von allen Bewerbern verlangt

Tesla, dass sie eine gute Ausbildung

abgeschlossen haben,

sehr gut im Team mitarbeiten.

Über die Höhe der Gehälter

macht der Konzern allerdings

keine Angaben.

Aber er verspricht in den Ausschreibungen

den künftigen

Mitarbeitern einige Extras, die

im Presswerk, im Karosseriebau,

in der Lackiererei oder in

der Endmontage des Grünheider

Werkes tätig sein werden.

Dazu gehört ein Tesla-Aktien-

Paket, betriebliche Altersvorsorge,

berufliche Weiterbildungsmaßnahmen.

Außerdem

gibt es Vergünstigungen bei

„namhaften Herstellern und

Marken“. Termine für die Abgabe

der Bewerbungen und erste

Gespräche gibt es nicht.


Berlin – „Musik wird oft

nicht schön gefunden,/ Weil

sie stets mit Geräusch verbunden.“

Wilhelm Busch

wusste noch nichts von basslastigen

Club-Klängen, als er

1872 diese Verse schmiedete,

aber sie gelten auch für heutige

Tanztempel. Damit die

Musik nicht zur Schließung

führt, weil Nachbarn genervt

sind, unterstützt Berlin

die Einrichtungen mit

der Förderung von Lärmschutzinstallationen.

Wirtschaftssenatorin Ramona

Pop (Grüne) ließ jetzt die bisherigen

Maßnahmen bekanntgeben.

Insgesamt seien seit

dem Startder Förderung Ende

November 2018 von 28 Anträgen

13 wurden positiv beschieden,

es wurden insgesamt

655 000 Euro bewilligt. Drei

Anträge wurden abgelehnt

oder zurückgezogen, zwölf

sind noch in Bearbeitung.

Die Musikbrauerei in Prenzlauer

Berg beispielsweise er-

Foto: Imago Images/Schöning

BERLIN 11

Berlins Tanztempel sollen nur

nochmit Schalldämpfer ballern

Senat unterstützt Clubszene mit viel Geld, damit genervte Nachbarn ihreRuhe haben

DasSO36inder

Oranienstraße

hat schon viel

gegen den Lärm

unternommen,

aber das reicht

der Nachbarschaft

nicht.

hält unter anderem für den

Einbau von Schallschutz-Türen

und -fenstern 50 000 Euro,

musste knapp 13 000 Euro

selbst beisteuern. Das Golden

Gate in Mitte will unter anderem

die Abluftanlage schalldämpfen

und die Fassade abdichten.

Dafür gibt es über

36 000 Euro bei gut 9000 Euro

Eigenanteil. Das Kreuzberger

SO36 muss unter anderem

Teile seiner Wände mit einer

Lärmschleuse „umhausen“,

weil es trotz bereits erfolgter

Maßnahmen immer noch Beschwerden

aus der Nachbarschaft

gibt (Kosten: 54 000 Euro,

44 000 Euro Förderung).

Ramona Pop: „Wir wollen die

lebendige Clubkultur in der

Hauptstadt erhalten und die

berechtigten Interessen der

Anwohnerinnen und Anwohner

mit der Berliner Clubszene

in Einklang bringen. Daher unterstützen

wir auch 2020 und

2021 die Clubszene finanziell.“

Mit dem Doppelhaushalt für

2020 und 2021 werde das Programm

fortgesetzt, pro Jahr

stünden 500000 Euro zur Verfügung.

GerhardLehrke

106,0UKW


12 BERLIN BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020*

Aufräumen in der Partyzone

Exklusiv: Friedrichshain-Kreuzbergwill gegen den Müll vorgehen und legt dazu ein umfassendes Konzept vor

Reste einer Partyam

Görli: Pizza-Kartons und

Sekt-Flaschen lassen

Mülleimer überquellen.

Fotos: Wächter,Grafik:Hecher

Von

MELANIE REINSCH

Berlin – In Friedrichshain-

Kreuzberg wird aufgeräumt.

Mit einem neuen Konzept

will der Bezirk den Müll aus

der Partyzone kehren.

Friedrichshain-Kreuzberg ist

ein Bezirk der Superlative:

Höchste Bevölkerungsdichte,

kleinste Fläche und am meisten

Clubs, die zum Feiern einladen.

Davor machen viele Stopp an

einem der über 80 Spätis.

290 000 Menschen leben im

Bezirk, anderthalb Millionen

Gäste bleiben mindestens eine

Nacht. Es gibt 105 Hotels,

Zehntausende Airbnb-Unterkünfte.

Hinzu kommen 780

Wochenmarkttage und rund

250 Veranstaltungen im Jahr.

Die Schattenseite des quirligbunten

Lebens: Müll.

462 Kilogramm wird davon

pro Kopf jedes Jahr produziert.

Täglich werden im Bezirk

42 000 Plastik- und Pappbecher

für den Coffee-to-go weggeschmissen.

Würde man diese

aneinanderreihen, ergäbe das

eine Strecke vom S-Bahnhof

Frankfurter Allee bis zum Alex.

„Der Müll im öffentlichen

Raum beschäftigt uns schon

seit Jahren sehr“, sagt Clara

Herrmann, Stadträtin für Umwelt.

Der Bezirk habe ein sehr

hohes Müllaufkommen, vor allem

in den Grünanlagen. Friedrichshain-Kreuzberg

hat daher

nun für 60 000 Euro ein umfassendes

Zero-Waste-Konzept

gemeinsam mit Circular Berlin,

Bund Berlin und der Grünen Liga

Berlin erarbeitet, das dem

KURIER exklusiv vorliegt. Die

Leitlinien sollen eine Art Road-

Map auf dem Weg zu einem

„Zero-Waste“-Bezirk sein. Am

Donnerstag wird das Konzept

öffentlich vorgestellt.

„Es geht darum, dass der Müll

am besten erst gar nicht entsteht“,

so Herrmann. Man wolle

versuchen, an verschiedenen

Müll-Hotspots im Bezirk Pilotprojekte

zu starten, um Abfall

zu vermeiden. Oder dafür zu

sorgen, dass er zumindest entsprechend

entsorgt oder recycelt

wird.

Die Palette ist lang: Verbot

von Einweggrills, Zigaretten-

Kippen-Mülleimer, Aufklärungskampagnen,

Pfandkästen,

mehr Personal im Ordnungs-,

Straßen- und Grünflächenamt,

Wettbewerbe für abfallarme

Veranstaltungen, Förderung

von Spülmobilen oder Mehrweggeschirr.

Vor allem sollen

die Bürger eingebunden werden.

„Wir wollen nicht überall

jemanden haben, der mit den

Finger hinter dem Baum steht“,

sagt Herrmann. Vielmehr ginge

es darum, Angebote und Anreize

zu schaffen.

Bei einer Messung im Dezember

2019 kam zum Beispiel heraus,

dass beim Wochenmarkt

am Boxhagener Platz an einem

Verkaufsstand etwa 4,5 Mal

mehr Müll hinterlassen wird

als etwa beim Öko-Wochenmarkt

am Chamissoplatz. So

bringen hier die Standbetreiber

teilweise ihr eigenes Mehrweggeschirr

mit. Und jeder Kaffeestand

erhebt 50 Cent Pfandgebühr

auf Einwegbecher und

gibt Keramikalternativen ohne

Pfandgebühr heraus. Einmal im

Jahr kommen die Standbetreiber

zusammen, um über ihr

Nachhaltigkeitskonzept zu

sprechen. Herrmann kann sich

vorstellen, die Standbetreiber

der beiden Märkte zusammenzubringen.

„Damit sie voneinander

lernen können“, sagt sie.

Für das Konzept, das im zweiten

Halbjahr 2019 erstellt wurde,

hat man sich auch von anderen

europäischen Städten inspirieren

lassen. So besteht

zum Beispiel in Wien nach dem

Abfallwirtschaftsgesetz die

Verpflichtung zu Mehrwegsystemen,

wenn mehr als 1000

Personen teilnehmen. Auch in

Charlottenburg-Wilmersdorf

ist die Nutzung von Einweggeschirr

seit 2019 bei Veranstaltungen

verboten und ist hier

Vorreiter. Der Bezirk hat als Alternative

ein Spülmobil angeschafft,

das man für 250 Euro

leihen kann. „Wenn ich mir et-

Allein in Friedrichshain-Kreuzberg

werden rund 42 000 Plastik- und

Pappbecher für Coffee-to-go täglich

weggeworfen. Aneinandergereiht

ergäben sie ungefähr alle zwei

Stunden die Höhe des Fernsehturms.

was wünschen dürfte, dann wäre

es eine stadtweite Abgabe

auf Einweg-Produkte“, sagt

Herrmann in Richtung Senat.

Der Senat unterstützt die Bezirke

unter anderem durch das

Aktionsprogramm „Saubere

Stadt“, durch das ihnen finanzielle

Mittel zur Verfügung gestellt

werden. So bekam Friedrichshain-Kreuzberg

2019 zum

Beispiel 635 Millionen Euro,

Mitte 680000 Euro.

Welche Maßnahmen die Bezirke

realisieren, bleibt ihnen

überlassen. So ist das Spülmobil

in Charlottenburg-Wilmersdorf

mit diesen Geldern finanziert

worden. In Neukölln wurden

damit E-Lastenräder angeschafft.

Die Senatsumweltverwaltung

setzt zudem auf die

Initiative Re-Use –Wiederverwenden

statt Wegwerfen: Von

April bis Oktober sind erneut

Sammel- und Verkaufsaktionen

geplant, aktuell werden Standorte

für drei bis vier Kaufhäuser

der Zukunft gesucht. Dort sollen

gebrauchte Gegenstände

aus Privathaushalten neue Besitzer

finden. Was für ein riesiges

Potenzial dahinter steckt,

zeigen diese Zahlen: In einem

Berliner Haushalt befinden

sich durchschnittlich 10 000

bis 20 000 Gegenstände. Darunter

sind durchschnittlich

244 Gegenstände, die noch

funktionstüchtig sind, aber

nicht mehr verwendet werden.


*

BERLIN 13

1 2 3

Grillen im Park Runde Tische für weniger Müll Abfallarmer Einkauf

Ein bisschen Paris in Friedrichshain-Kreuzberg:

Nach dem Vorbild der französischen Rue Original Unverpackt hat vor

Der Kreuzberger Supermarkt statt

de Paris sollen sogenannte Zero Waste Reallabore

entstehen –und zwar an den Abfall-Hoch-

wie das Einkaufen ohne Ver-

ein paar Jahren vorgemacht,

burgen im Bezirk wie zum Beispiel an der Partymeile

am RAW-Gelände. Hier sollen gemeinsam In einem Modellprojekt will

packung funktionieren kann.

mit der Zivilgesellschaft neue Formen und man nun gemeinsam mit großen

Handelsketten und loka-

Praktiken zur Müllreduzierung und -vermeidung

entwickelt werden. Die Ergebnisse sollen len Supermärkten überlegen,

ausgewertet und öffentlich geteilt werden, auch wie das abfallarme Einkaufen

als Inspiration für andere Bezirke und Städte. handhabbar wird. So könnten

Denkbar sind Runde Tische zur Vernetzung lokaler

Initiativen, Workshops für Gastronomen, bieten, dass sie ihre Lebens-

Betreiber ihren Kunden an-

Kleidertauschpartys, Repaircafés oder mittel in mitgebrachte, saubere

Gefäße füllen können –

Kieztauschfeste. In Paris haben beispielsweise

an dem Projekt „Zero-

Waste-Straße“ 6000 Menschen

teilgenommen, die für ein Jahr

Um Müll durch Wegwerfgrills zu

vermeiden, will der Bezirk mittelfristig

nach Wiener Vorbild feste,

wetterbeständige Grillstationen als

Sharing-Modell installieren. Die

Grills können online reserviert

werden. Sie sollen durch das Parkmanagement

gepflegt und kontrolliert

werden. Darüber will der Bezirk

ein Verbot von Einweggrills

auf öffentlichen Grünflächen

durchsetzen. Mitarbeiter des Ordnungsamtes

und Parkranger sollen

die Einhaltung kontrollieren und

ahnden. Zusätzlich sollten die bereits

im Bezirk Friedrichshain-

Kreuzberg aktiven Park- und Kiezläufer

des Ordnungsamtes Parkbesucher

und Grillnutzer auf Abfallvermeidung

und korrekte Abfallentsorgung

hinweisen. Zudem soll

mit Gewerbebetreibenden vor Ort

über Ausleih- und Reinigungsoptionen

gesprochen werden. Denkbar

ist auch eine Erweiterung des Angebots

durch den Verleih von Geschirr,Gläsern

und Grillzubehör.

ihre Gewohnheiten hinsichtlich

Abfall ändern sollten. Ergebnis

des Pilotprojektes: 40

Tonnen weniger Abfall

in fünf Monaten.

Volkspark

Friedrichshain

1

FRIEDRICHSHAIN

1

2

3

4

5

6

Einwegverpackungen

nach Hause mitzunehmen.

Gewerbebetreibende sollen

die Möglichkeit bekommen,

eine kostenfreie oder subventionierte

Beratung in Anspruch

zu nehmen, um die Lieferketten

von der Produktauswahl

bis zum Verkauf an

die Endverbraucher abfallreduziert

und möglichst nachhaltig

gestalten zu können.

Zugleich sollen Kunden niedrigschwellig

über Abfallvermeidung

informiert werden.

Empfohlene Standorte

Optimierung der Grillnutzung in Parks

Zero Waste Reallabor

Modellprojekt abfallarmer Einkauf

Bibliothek der Dinge

Implementierung von Pfandringen/

Pfandkästen

Implementierung von Ballot Bins

für Zigarettenkippen

Mehringdamm

2 3 4

Checkpoint Charlie

3 5 6

KREUZBERG

Oranienstraße

2 4

5 6

Landwehrkanal

Ostbahnhof/

Holzmarkt

U1/U3

3

5

6

1 4

Görlitzer Park

Boxhagener Platz

2 4

RAW-Gelände

2 5 6

Flutgraben

3 4

Ostkreuz

2 5 6

4 5 6

Bibliothek der Dinge

Zwar gibt es in Friedrichshain-Kreuzberg schon

mehrere gelistete „Bibliotheken der Dinge“, bei

denen man Alltagsgegenstände leihen kann. Das

Angebot ist aber für Interessierte schwer zu finden

und einseitig. Das soll sich ändern. Empfohlen

wird, dass zunächst alle existierenden Leihangebote

erfasst werden, um einen Überblick zu bekommen.

Dann soll das Angebot ausgeweitet und neue

Räumlichkeiten gefunden werden. Bisher kann

man zwar viele Spielgeräte und elektronische Geräte

ausleihen, aber kaum Werkzeug. Außer einer

Luftpumpe konnte man auf der Übersichtsseite

des Verbundes der Öffentlichen Bibliotheken Berlins

(VÖBB) kein Werkzeug finden. Vor allem für

die handwerkliche Betätigung soll es mehr Angebote

geben. Wenn die Homepage fertig ist, soll sie

in einer großangelegten Kampagne bekannt gemacht

werden –ähnlich wie bei der Neuköllner

Homepage „Schön wie wir“.

Pfandringe und Pfandkästen

Nach dem Vorbild von „Pfand gehört daneben“ soll

mit sogenannten Pfandringen (Flaschenhalterungen

um den Papierkorb) und Pfandkästen an Abfallhotspots

im öffentlichen Raum die Anzahl leerer

Flaschen reduziert werden. So wird Flaschensammlern

zum einen die Arbeit erleichtert und

zum anderen erfüllt das Konzept eine soziale Komponente.

Die Anschaffungskosten und auch der

Personalaufwandist gering: Die Kästen und Ringe

kosten etwa 50 bis 70 Euro. In Köln und Hamburg

gehören die Systeme längst zum Straßenbild. Gepflegt

werden sollen die Ablagestationen der Flaschen

von der Berliner Stadtreinigung(BSR). Auch

andere Bezirke habenmit solchen Projekten zuvor

schon experimentiert –zum Beispiel Charlottenburg-Wilmersdorf

am Hardenbergplatz. Allerdings

hatten sich die Pfandkisten dort nicht bewährt.

Es landeten trotzdem viele Pfandflaschen

im Müll.

Grafik/Hecher; Quelle: Circular.Berlin, Bund-Berlin.de, Grueneliga-Berlin.de

Hängeaschenbecher für Zigaretten

Gerade in einem Bezirk, in dem viel gefeiert und

ausgegangen wird, sind Zigarettenkippen eine

Plage. Der achtlos weggeworfene Zigarettenstummel

ist nicht nur giftig für die Umwelt, er

verursacht auch jedes Jahr Berge von Müll. Zwar

kostet es seit dem 1. Januar 2020 bis zu 120 Euro

Bußgeld, wenn man die Kippeeinfach auf den Boden

wirft, aber ob die Sanktionen wirklich Abhilfe

schaffen, ist fraglich. Friedrichshain-Kreuzberg

setzt daher auf die Installation sogenannter

Ballot Bins – große auffällig gestaltete Hängeaschenbecher,

die Raucher dazu animieren sollen,

ihre Kippen hineinzuschmeißen. Hier handelt

es sich jedoch nicht um eine Zero Waste-

Handlungsempfehlung, sondern lediglich um Abfalllenkung.

Auch die BSR hat solche Körbe

schon: An den normalen orangefarbenen Mülleimern

befindet sich ein separates Fach für ausgerauchte

Zigaretten.


14 BERLIN BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020

Schlitzrüssler

In diesem Tier steckt

Medizin für

Millionen

Berliner Forscher wollen aus dem Gift des ulkigen Nagers eine Arznei gegen Bluthochdruck entwickeln

Berlin – Drollig ist er ja, der

Schlitzrüssler. Ein ulkiges

Tier, das von Nasen- bis

Schwanzspitze bis zu 60

Zentimeter misst und aussieht

wie eine Riesen-Spitzmaus.

Seine Beutetiere finden

den „Soledonon“, wie er

zoologisch heißt, dagegen

nicht so toll –sein Biss ist giftig.

Dieses Gift könnte jedoch

in der Zukunft Menschen

helfen, die an Bluthochdruck

leiden.

Das fanden Biochemiker der

Technischen Universität in einem

Gemeinschaftsprojekt

unter Federführung der Liverpooler

Tropenmedizin-Schule

heraus, das sich mit der Erforschung

des Schlitzrüsslers befasst.

Die Berliner nahmen

sich das Gift vor und erforschten

seine Zusammensetzung.

Der Soledonon –eines der

wenigen Säugetiere, die Gift

produzieren –hat in den unteren

Schneidezähnen Furchen.

Beißt das entfernt mit Igeln,

Maulwürfen und Spitzmäusen

verwandte Geschöpf zu, rinnt

das Gift darin aus einer Drüse

in den Körper des Opfers. Professor

Dr. Roderich Süssmuth

vom Fachbereich Chemie der

TU: „Die Injektion des Giftes

hat zur Folge, dass der Blutdruck

rapide abfällt, wodurch

der Beutefang erleichtert

wird.“

Eine dem Toxin –das sind

von Tieren erzeugte Gifte –

verwandte Verbindung sei

auch im menschlichen Körper

zu finden und bedeutend für

die Regulierung des Blutdrucks.

Deshalb biete es sich

an, dass ein spezielles Eiweiß

aus dem Gift des Schlitzrüsslers

für die Entwicklung neuer

Blutdruckmedikamente herangezogen

wird.

Vor allem in Deutschland leiden

viele Menschen an Bluthochdruck

–die Zahl liegt irgendwo

zwischen 20 und 30

Millionen. Wird die Krankheit

festgestellt, muss sie zum Beispiel

wegen der Gefahr eines

Schlaganfalls bekämpft werden.

Die „Einstellung“ mit Medikamenten

ist jedoch vielfach

langwierig. Ein weiterer Heil-

Pfeil im Köcher der Mediziner

ist deshalb wünschenswert.

Die Evolution hat das Waffenarsenal

des Schlitzrüsslers

schon vor sehr langer Zeit mit

dem blutdrucksenkenden Gift

ausgestattet. Benjamin Hempel,

Doktorand in Süssmuths

Biochemie-Arbeitsgruppe, ortet

den Zeitpunkt vor mehr als

70 Millionen Jahren, als noch

Dinosaurier die Erde bevölkerten.

Die Soledonons haben deren

Untergang also lange überlebt,

sind aber hoch gefährdet. Von

Die rüsselartige

Nase dient –ähnlich

wie beim Schwein –

dem Wühlen im

Boden, um dort

Nahrung zu finden.

vier Arten, alle in der Karibik

beheimatet, sind zwei bereits

ausgestorben.

Auch die verbliebenen –eine

auf Kuba, die andere auf Hispaniola

(Haiti/Dominikanische

Republik) –galten lange

als verschwunden, wurden

erst 2008 wiederentdeckt. Das

galt nahezu als Wunder, weil

die Wälder ihrer Heimat als

Lebensraum geschrumpft waren

und weil aus Europa mit

den Siedlern eingewanderte

Hunde, Katzen und Ratten die

Soledonons reduziert hatten

und Bauern sie jagten, die um

ihre Ernte fürchteten.

Die nur bei Bedrohung in den

Schnellgang schaltenden, normalerweise

eher unbeholfen

watschelnden Tiere sind Allesfresser,

ernähren sich aber

vorwiegend von Insekten,

Würmern und kleinen Reptilien.

Sie sind nachtaktiv und können

schlecht sehen. Vermutlich

deshalb stoßen sie hochfrequente

Töne aus, die wie

ein Echolot wirken und ihnen

bei der Orientierung helfen.

Die Verwandtschaft mit dem

Maulwurf ist nicht auf das

mangelhafte Sehen beschränkt:

Schlitzrüssler haben

kräftige Krallen, um Baumrinde

oder harten Boden aufzureißen,

wenn sie dadurch an

Beute herankommen.

Lange Zeit war nicht bekannt,

wofür ihr Gift dient, die

TU-Forscher können jetzt ausschließen,

dass es zur Verteidigung

eingesetzt wird.

Gerhard Lehrke


BERLIN 15

Kleine Ohren, kleine

Augen, aber ein Riesen-

Riecher,unter dem

Zähne sitzen, die Gift in

die Beute injizieren.

Schlitzrüssler sehen

wie Spitzmäuse

aus, mit denen sie

Vorfahren teilen, sie

werden aber bis zu

einem Kilo schwer.

Fotos: Imago Images/Ardea

STELLENMARKT

DIENSTLEISTUNG/WEITERE BERUFE

Mitarbeitender Vorarbeiter

m/w/d für die Unterhaltsreinigung

in Vollzeit gesucht. Voraussetzung

sind Erfahrung in

der Leistungstätigkeit, Menschenkenntnis,

Führerschein

Klasse B o ZU4000019292

BLZ, PF, 11509 BLN

Kraftfahrer/in in Pankow gesucht.

Tel.: 030 47 48 66 90

BEKANNTSCHAFTEN

Suche tierliebe Sie bis 75 J., Haus

und Garten, Katze und Kater

vorhanden, Führerschein wäre

prima. Tel. 03375 950170

VERMISCHTES

DIENSTLEISTUNGEN

Wir liefern Getränke in ganz Berlin.

Tel. 566 18 37 •www.getraenke-basar.de

Fragen Sie nach unserem Geschenk für Neukunden.

Kleines vertrauenswürdiges Famiklienunternehmen

su. Aufträge

in der Reigung (Büro-, Gebäude-,

Aufgangs-u. Baureinigung),

gerne auch kleine Abriss-und

Entsorgungsarbeiten. Wir sind

nach DIN ISO 9001 zertifiziert.

t 0177/ 593 26 44

Entrümp.,10%Rabatt f. Seniorenbei Leerwhg.

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

BERLINER ADRESSEN

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50


Leser-

MEINUNG

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020

DANKE!

WIE ICH

ES SEHE

VonMichael

Braun,

Hellersdorf

Hausärzte sind

schon überlastet

Zum Facharzt gegen Gebühr,

was will man mit

dieser neuen Form der Patientenlenkung

erreichen?

Entlastung der Fachärzte

und Aufwertung der Hausärzte?

Natürlich kann es dazu

führen, dass einige Fachärzte

entlastet werden. Was

aber ist mit den viel zu wenigen

Hausärzten, bei denen

man sich nun bei

Krankheit zuerst vorstellen

muss, bevor man zu einem

Facharzt überwiesen wird?

Schon jetzt sind die Hausärzte

überlastet und Wartezeiten

von vier Wochen und

mehr sind Realität. Müssen

wir uns infolge dieser neuen

Regelung auf deutlich

längere Wartezeiten von

sechs und mehr Wochen

einstellen? Denn auch bei

Fachärzten sind mehrwöchige

Wartezeiten keine

Einzelfälle. Dem Patienten

wird die Verantwortung für

die schwierige Lage in die

Schuhe geschoben. Dabei

ist der Staat schuld. Er hat

nicht rechtzeitig bei der

Überlastungsentwicklung

gegengesteuert. Die Arbeitsbedingungen

und Vergütung

der Beschäftigten

hat dazu geführt, dass Tätigkeiten

im Gesundheitswesen

immer unattraktiver

geworden sind.

Meine Kunden gaben mir

Trost und Unterstützung

Ich möchte mich bei meinen

Kunden bedanken, ohne

die ich heute nicht wieder

so gut dastehen würde.

Sie waren mir in den

schwierigen Anfangsmonaten

des Jahres 2019 treu, gaben

mir Trost und Unterstützung.

Danke auch meinem

neuen Chef, der mir

Vertrauen schenkte.

Christian Teichert,

Marzahn

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 13–14 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

CARTOON DESTAGES vonMario Lars

WeitereCartoons unter www.berliner-kurier.de/cartoons

„Welch Glanzleistung

deutscher Bürokratie“

Zu: „Belegte Brötchen“,

vom 3. Januar

Da ich die Bons nicht brauche,

nehme ich sie auch nicht mit.

Der Händler muss sie zwangsläufig

entsorgen. Das dürfte

neben dem Kauf der Thermorollen

für seine Kasse auch

seine Müllgebühren in die Höhe

treiben. Der Müllberg wird

hier ohne Not künstlich erhöht.

Mit dieser Regelung wird

jeder Händler vom Staat als

Steuersünder gesehen. Das ist

eine Diskriminierung! Welch

eine Glanzleistung der deutschen

Bürokratie.

Wilfried Steinfath,

Wartenberg

„Eigenbedarfkann jeden treffen“

Zu: „Schauspiel-Star auf

der Straße: Vermieter wirft

Katharina Thalbach raus“,

vom 3. Dezember

So sehr ich die Schauspielerin

schätze, aber als Mieter einer

Eigentumswohnung kann es

doch jeden treffen. Das weiß

man schon bei Anmietung.

Gabi Geisler

Das stimmt, Du sprichst mir

Neu seit Anfang des Jahres 2020 sind Bons, die jeder Verkäufer ausgeben

muss–egalobbeim Bäcker oder Blumenhändler,soder KURIER vom3.1.

Auf die Spitze getrieben

Es reicht! Der Terror der Politiker

und Ämter wird in Berlin

mal wieder aus der Seele.

Dieter Walendy

Eigenbedarf kann jeden treffen

in der heutigen Zeit.

Manne Kuts

Und wenn der Mietendeckel

greift, werden wohl noch viele

Eigentümer von Eigentumswohnungen

ihre Wohnungen

selbst beziehen. Eine Rendite

ist da eher nicht mehr drin. Das

noch auf die Spitze getrieben.

Ich werde jeden Bon vor der

Tür entsorgen.

Karl von Freyhold, per Mail

ist dann wohl die Kehrseite.

Marc Olafson

Aber ganz sicher.

Rageb Bochi

Das wird vorher lange genug

angekündigt. Von daher hätte

Frau Thalbach die Möglichkeit

gehabt, sich schon länger vor

dem Rauswurf um eine neue

Mietwohnung zu kümmern.

Via Syl

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns(am besten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

Bons ans Finanzamt

Die Bonpflicht ist Ausgeburt eines

kranken Politikerhirns.

Senden sie die Bons direkt ans

Bundesfinanzministerium in

Berlin und an das Büro von

Herrn Scholz persönlich, oder

werfen sie die Bons in die Briefkästen

der Finanzämter.

Manchmal sollte man wirklich

ungewöhnliche Wege gehen,

um solchen Politirrsinn abzuschaffen.

Batzdorf, per Mail

Und dann so was!

Die Politiker spinnen doch. Sie

reden vom Umweltschutz und

dann so was!

Detlev Herrlich,

Alt-Hohenschönhausen

Leib und Gesundheit

Zu: „Entsetzen über linke Gewalt

in Leipzig“, vom 3. Januar

Es verlieren unschuldige Menschen

Leib und Gesundheit,

nur weil sie ihren Dienst für

den Staat tun. Es kann nicht

sein, dass ein Polizist früh nicht

weiß, ob er abends zu seiner

Familie zurückkehrt.

Fritz Faustmann, per Mail

Spaßige Alternative

Zu: „Böllerverbote: Geisel

spricht von vollem Erfolg“,

vom 3. Januar

Immer wieder unverschämte

Angriffe von Rettungskräften

und Polizei speziell zu Silvester.

Eine neue spaßige Alternative

sind nun auch noch

Schreckschusspistolen, wie lustig.

Wann wird diese sinnlose

Knallerei endlich generell verboten?

Ohne Verbot geht es

nicht.

Hans-Jürgen Schleupner,

per Mail

So diskutieren die Leser auf:

www.berliner-kurier.de

Das mit dem auf Eigenbedarf

klagen, nimmt in den letzten

Jahren wahnsinnige Ausmaße

an. Auch wir sind nicht davon

verschont geblieben, läuft noch

übers Gericht.

Bea Hoffi


LEUTE

SEITE17

BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020

Michael Holm bei einem

Auftritt in der ZDF-

Hitparade in den 70ern.

Mit dabei ist Peter Orloff

(l).Heino und Hannelore

werden erwartet.

Auch Marianne Rosenberg

soll an alte Hitparade-Zeiten

erinnern.

ESC-Gewinnerin Nicole

(„Ein bisschen Frieden“)

kommt gern ins „Moa“.

Ireen Sheer (v.li.), Peggy

March, Lena Valaitis und

Graham Bonneyerinnern

an alte Hitparade-Zeiten.

Fotos: dpa

Da seid ihr ja wieder!

Die Rückkehr der Schlagerlegenden

Der diesjährige „smago! Award“ lässt die ZDF-Hitparade auferstehen –mit allen großen Stars von damals

Liebhaber der historischen

Schlagerunterhaltung

dürfen sich auf einen

musikalischen Leckerbissen

freuen, der es in sich hat,

und den es so wahrscheinlich

nur ein einziges Mal geben

wird. Der „smago! Award“ feiert

und ehrt 50 Jahre ZDF-Hitparade

und lässt die Stars von

damals wiederauferstehen.

Dieter Thomas Heck –Gott

hab’ ihn selig! –kann selbst ja

nicht mehr dabei sein. Der große

Schnellsprecher und Schlager-Dompteur

verstarb im

Sommer 2018. Dafür sollen am

kommenden Sonntagabend im

Mercure-Hotel Moa (Stephanstraße

41, Moabit) viele seiner

alten Weggefährten über den

roten Teppich laufen –Künstler

aus allen drei Jahrzehnten

der ZDF-Hitparade, heißt: aus

der Ära Heck (1969 –1984), der

Ära Viktor Worms (1985 –1989)

und ebenso aus der Ära Uwe

Hübner (1990 –2000).

Veranstalter Joseph „Johnny“

Thomann frohlockte:

„Mit 13 Jahren war ich stolzer

Fanclubleiter von Michael

Holm aus dem benachbarten

Erlangen. Ich

glaube, keine einzige Folge

der ZDF-Hitparade verpasst

zu haben.“ Er ist also

genau der Richtige für diesen

glanzvollen Jubiläumsabend

in Berlin.

Michael Holm („Tränen lügen

nicht“) wird natürlich

ebenso im Mercure-Hotel Moa

dabei sein wie Christian Anders,

G.G. Anderson, Cindy Berger

Hitparade-

Moderator

Dieter Thomas

Heck starb im

August 2018.

(„Cindy &Bert“), Graham Bonney

(Teilnehmer der 1. „ZDF-

Hitparade“ –18. Januar 1969),

Patrick Lindner, Johnny Logan,

Nicole, Peter Orloff (ebenfalls

Teilnehmer der 1. „ZDF-Hitparade“

und „Dschungelkönig der

Herzen 2019), Achim Petry,

Dunja Rajter, Marianne Rosenberg,

Ireen Sheer und

Neuköllns Stimmungskanone

Frank Zander. „Heino

wird auch noch erwartet“,

sagte Andy Moor dem

KURIER. Der Berliner

Promi-Experte bringt

gleich einen Haufen Freunde

mit zum großen Hitparade-Jubiläum,

so sehr freut er

sich darauf.

Dass Veranstalter Thomann

die Nostalgie-Party überhaupt

an den Start bringt, löst in der

Branche nicht nur Bewunderung,

sondern auch Verwunderung

aus. Er selbst machte deutlich,

dass die Ausrichtung „nun

wahrlich alles andere als ein

Zuckerschlecken und – aus

kaufmännisch-kalkulatorischer

Sicht betrachtet –ohnehin

kompletter Irrsinn“ sei –

aufgrund der hohen Produktionskosten.

Echte Schlagerfans

dürfte das nicht jucken, die

freuen sich einfach auf eine Parade

schönster Erinnerungen.

Tickets für das Hitparaden-

Revival am 12. Januar um 17.30

Uhr im Mercure-Hotel Moa

gibt es ab 41,90 Euro bei Reservix

und bei Eventim. KM


SPORT

BUNDESLIGA

Schalke–Gladbach • ••••

Fr., 17. Jan., 20.30

Hoffenheim–Frankfurt • Sa., 18. Jan.,15.30

Düsseldorf–Bremen • • • Sa., 18. Jan., 15.30

Mainz–Freiburg • •••••••

Sa., 18. Jan., 15.30

Augsburg–Dortmund •• Sa., 18. Jan., 15.30

1. FC Köln–Wolfsburg • Sa., 18. Jan., 15.30

Leipzig–1. FC Union • • • Sa., 18. Jan., 18.30

Hertha BSC–Bayern • •So., 19. Jan., 15.30

Paderborn–L’kusen • • • So., 19. Jan., 18.00

1. Leipzig 17 48:20 37

2. Gladbach 17 33:18 35

3. FC Bayern 17 46:22 33

4. Dortmund 17 41:24 30

5. Schalke 17 29:21 30

6. Leverkusen 17 23:21 28

7. Hoffenheim 17 25:28 27

8. Freiburg 17 27:23 26

9. Wolfsburg 17 18:18 24

10. Augsburg 17 28:31 23

11. 1. FC Union 17 20:24 20

12. Hertha BSC 17 22:29 19

13. Frankfurt 17 27:29 18

14. Mainz 17 25:39 18

15. 1. FC Köln 17 19:32 17

16. Düsseldorf 17 18:36 15

17. Bremen 17 23:41 14

18. Paderborn 17 20:36 12

Bundesliga

ist Trimmels

Jungbrunnen

Vorher von vielen belächelt,spielt Unions

Kapitän bisher eine bärenstarke Saison

kompakt

Hübi und Manni passen

Lediglich Suleiman Abdullahi

(Foto/Knieprobleme)

und Florian Hübner (leichter

Infekt und Probleme mit

dem Fuß) mussten bei der

ersten Trainingseinheit in

Orihuela vor etwa 150 Fans

passen.

Ständchen für Marcus

Für Flügelstürmer Marcus

Ingvartsen gab es am Sonntag

ein leicht verspätetes

Ständchen. Der Däne war

am Reisetag 24 Jahre alt geworden.

TV-TIPPS

ARD

14.10 -19.50 Sportextra mit

Handball, EM-Testspiel der Männer

Österreich-Deutschland; ab

ca. 16.50 Skispringen, Vierschanzentournee:

Abschluss-Wettbewerb

in Bischofshofen

SPORT1

20.00 -22.00 Volleyball, Olympia-Qualifikation

aus der Berliner

Max-Schmeling-Halle: Deutschland-Belgien

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@berlinerverlag.com

Foto: Koch

Aus Spanien berichtet

MATHIASBUNKUS

Orihuela – Manchmal fragt

man sich, ob er in einen Jungbrunnen

gefallen ist. Vor der

Saison hatten nicht wenige

erwartet, dass Unions Christopher

Trimmel eine der

Schwachstellen

beim Bundesliga-Aufsteiger

werden könnte.

Allein schon, weil

die Bundesliga einfach

schneller ist als die

Zweite Liga. Doch das Gegenteil

war der Fall. Das Fachmagazin

Kicker listet den 32-

Jährigen mit 65,1 Prozent gewonnener

Duelle sogar unter

den Top Ten der Bundesliga-

Zweikämpfer.

„So langsam bin ich ja auch

nicht“, wehrte er lachend einen

Hinweis ab, dass aus ihm kein

Usain Bolt mehr werde. Er selber

glaubt, er habe sich nicht

groß verändert. Die Aufgaben

schon. Aber daran sei er eigentlich

nur gewachsen. „Ich freue

mich einfach nur auf den Start“,

verriet der Spielführer der Eisernen.

Ein Portion Extraschwung

verlieh ihm die Rückkehr in Österreichs

Nationalmannschaft.

„So etwas pushed einen natürlich.

Auch fürs Selbstvertrauen

war das Nationalteam noch mal

sehr hilfreich, auch wenn ich

schon ein bisschen älter bin“,

meinte der Burgenländer, der

seine Leistung im vorausgegangenen

Halbjahr nicht nur auf

den Faktor Routine reduziert

wissen will.

Es war auch, wie er sagt, der

„Faktor Bundesliga“, der noch

ein paar Prozentpunkte mehr

aus ihm herausgekitzelt hat.

„Ich habe ja persönlich nicht so

viel verändert. Auch in meiner

Spielweise nicht. Aber sich auf

der großen Bühne präsentieren

zu können, sich als Mannschaft

mit den Besten messen zu dürfen,

das hat mir einiges gegeben“,

so Trimmel.

Dass das auch künftig der Fall

sein soll, also Union nicht nur

ein kurzes Intermezzo im Fußballoberhaus

geben will, daran

lässt Trimmel keine Zweifel. Er

geht mit der Gewissheit in

die Rückrunde, dass

Union das Zeug dafür

hat, die Ziele zu

erreichen. „Wir

haben ja gezeigt,

dass wir Spiele gewinnen können

und auch, dass wir als kleinerer

Verein in der Liga bestehen

können.“

Dass es nicht einfach wird,

predigt er seit Wochen. „Das alles

war mega anstrengend. Das

habe ich jetzt auch im Urlaub

gemerkt, was für ein Druck von

mir abgefallen ist. Man braucht

wirklich an jedem Spieltag eine

Topverfassung von jedem Einzelnen“,

so Trimbo.

Sich im Team einfach auch

mal durchzuschleifen, wenn es

mal nicht so läuft, das geht jetzt

nicht mehr. Trimmel: „So etwas

wird in der Bundesliga eiskalt

bestraft.“

Schön

haben wir

es hier:

Trimmel

guckt vom

Hotel-

Balkon.

Foto:


SEITE19

BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020

Christopher Trimmel

ist in Spanien auch

beim Zweikampf mit

Christopher Lenz voll

im Angriffsmodus.

Fotos: Koch

Fischers Angst vorVerletzungen

Beim Doppeltest heute soll jeweils eine andereElf über volle 90 Minuten spielen

Orihuela –Esist ein Trainingslager

der kurzen Wege. Und

auch eines der wenigen

Übungsabschnitte. Auf mehr

als fünf oder sechs volle Einheiten

werden die Eisernen in den

neun Tagen Spanien kaum

kommen.

Eine davon war gleich gestern.

Die dauerte mit allem

Drum und Dran zwar weit über

zwei Stunden, blieb aber auch

die einzige an diesem Sonntag.

Denn bei den beiden Tests

morgen gegen Oud Heverlee

Leuven (11 Uhr) und Royale

Union Saint Gilloise (16 Uhr)

muss Trainer Urs Fischer im

Auge behalten, dass er sein kickendes

Personal im Sinne der

Belastungssteuerung nicht

überfordert.

In beiden Partien gegen die

belgischen Zweitligisten will er

weitestgehend je eine andere

Elf über die volle Distanz gehen

lassen.

Da heißt es aufpassen, dass

sich nicht womöglich muskuläre

Überbelastungen einstellen.

Denn Verletzungen werden in

der kurzen Zeit der Vorbereitung

kaum auszukurieren sein.

Das wäre gleichbedeutend mit

einem Ausfall zum Ligastart in

Leipzig (18. Januar, 18.30 Uhr).

Foto: Koch

Union-Trainer Urs Fischer guckt auch in Spanien ganz genau hin.


20 SPORT BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020

Platte nimmt Maß

und trifft aus 25

Metern perfekt in

den Winkel.

Klinsmann-Gewinner

Platte darf

wieder vonder

EM träumen

Hertha-Verteidiger blüht unter

dem neuen Trainer auf

Aus Florida berichtet

SEBASTIAN SCHMITT

Orlando – Auf das Raunen

der Kollegen folgte der große

Applaus. Marvin Plattenhardt,

unter Trainer

Jürgen Klinsmann der

größte Gewinner bei Hertha

BSC, schlenzte im Trainingslager

in Orlando (Florida)

einen 25-Meter-Freistoß

über die Mauer direkt

in den Winkel – Marke

Traumtor! Dem KURIER

erklärt der Linksverteidiger

zuvor seinen Aufschwung

und warum er weiter

von der Nationalmannschaft

träumt.

„Der Trainer hat den

Schwerpunkt auf die

Defensive und das Umschaltspiel

gelegt. In den

letzten Spielen haben wir

das alles gezeigt und wenig

Gegentore bekommen“,

erklärt Plattenhardt,

der den Klinsi-Effekt auch

auf dessen Aura zurückführt:

„Seine Vita spricht für sich.

Das wissen wir Spieler, keine

Frage.“

Foto: City-Press

Marvin

Plattenhardt

im Gespräch

mit KURIER-

Reporter

Sebastian

Schmitt.

Mit acht Punkten aus fünf

Spielen unter Klinsmann

haben sich die Blau-Weißen

in der Tabelle Luft verschafft.

Und Plattenhardt hat daran

großen Anteil. Nach nur vier

von 14 möglichen Einsätzen

unter Ex-Coach Ante Covic

spielte Platte die letzten vier

Partien vor der Winterpause

komplett durch.

„Ich stand im

Aus. Das war

keine einfache

Zeit. Aber seit

dem Trainerwechsel

bin ich

wieder da und konnte der

Mannschaft helfen“, sagt der

Schwabe.

Pünktlich zu seinem 200.

Bundesligaspiel (137 für Hertha,

63 für Nürnberg) in Leverkusen

(1:0) und vor Weihnachten

gegen Mönchengladbach

(0:0) machte Klinsi ihn –

weil mit Vedad Ibisevic und

Niklas Stark die Amtsträger

auf der Bank saßen –sogar

zum Kapitän. „Die Mannschaft

auf das Feld zu führen,

macht mich stolz. Ich bin bald

sechs Jahre hier“, sagt Plattenhardt.

„Hertha-Kapitän zu

sein, ist ein großes Ding. Man

hat mehr Verantwortung,

spricht vor dem Anpfiff zu

den Kollegen“, erklärt Platte

die Binden-Bürde und grinst:

„Ich glaube, ich habe das ganz

gut hinbekommen. Schauen

wir mal, wie es weitergeht.“

Das Selbstbewusstsein ist

offensichtlich zurück. Das

war nach der WM 2018 und

dem Verlust seines Hertha-

Stammplatzes lange Zeit ganz

anders. „Das war alles nicht

schön. Ich habe aber einen

Haken dran gemacht.“ Das

gilt allerdings nicht für Nationalmannschaft.

„Wenn man

so ein großes Turnier gespielt

hat, möchte man auch weitere

erleben. Ich glaube weiter fest

daran.“ Sieht auch Jürgen

Klinsmann so: „Platte muss

sich das Ziel setzen: Ich will

zurück zum Jogi. Er war

schon dort, er hat es verdient,

auch dort zu sein. Aber das

muss er jetzt konstant zeigen.

Wie er es in den letzten Spielen

gemacht hat, ist klasse.“

Platte will’s probieren und

sagt: „Im Vordergrund steht

nur Hertha. Ich muss meine

Leistung bringen, Stammspieler

bleiben und der Mannschaft

helfen“, sagt der Confed-Cup-Gewinner

von 2017,

der sich damals auch wegen

seiner Flanken und Standards

in den DFB-Kader spielte. Das

soll in der Rückrunde wieder

gelingen. „Ich möchte meine

Mitspieler füttern. Und ein direktes

Freistoßtor wäre mal

wieder schön“, erklärt Platte.

Keine zwei Stunden nach

der KURIER-Ansage ließ er

seinen Worten dann schon

Taten folgen …

kompakt

Dinner mit Lars

Hertha war am Abend von

Tag 2auf Einladung von

Investor Lars Windhorst

auf dessen Mega-Jacht in

St. Petersburg/ Florida.

Nicht nur Dedryck Boyata,

Marko Grujic und Karim

Rekik (v.l.) waren begeistert.

Jürgen Klinsmann:

„Lars Windhorst

hat sich gefreut, die Spieler

kennenzulernen.“

Löwen ist weg

Eduard Löwen (22), erst

im Sommer für 7Mio. Euro

aus Nürnberg geholt,

reiste aus Florida ab und

wechselt nach Augsburg.

Foto: zVg


SPORT 21

Bundesliga-Wettbieten um Nationalspieler Klostermann

Vertragnicht verlängert: VerliertHerbstmeister RB

Die Münchner haben auf

Schnäppchen, weshalb die

Klostermanns Rechtsverteidiger-Position

ohnehin Bedarf,

wie möglich verlängern wollen,

Leipziger weiterhin so schnell

Leipzig seinen Verteidiger an Bayern oder den BVB?

weil nach dem Sommerabgang

um im Zweifelsfall wenigstens

Leipzig – Herbstmeister RB Liga-Konkurrenz verlieren. von Rafinha eine Entlastung für

eine üppigere Ablöse kassieren

Leipzig wäre gerne eine dominierende

Kraft im

ger Lukas Klosmich

fehlt.

denn auf lange Sicht tatsächlich

Denn weil sich Rechtsverteidi-

Dauerbrenner Joshua Kim-

zu können, wenn Klostermann

deutschen Fußball.

termann (23) Und Dortmund rechnet anscheinend

damit, den ausgelie-

Denn neben den beiden Bun-

wechseln wollen würde.

Doch nach der missglückten

Verpflich-

ziert, seinen bis henen Achraf Hakimi nach Saidesliga-Konkurrenten

soll auch

bislang noch

tung von Sturmtalent

Erling Haaland,

vorzeitig zu verlänrückschicken

zu müssen. Dann

nach ihm ausgestreckt haben.

2021 datierten Vertrag sonende zu Real Madrid zu-

der FC Barcelona seine Fühler

der vom Schwesterklub RB

gern, sind laut TV- bliebe rechts nur der alternde

Ein Wechsel zum spanischen

Salzburg ausgerechnet zu

Sender Sky der FC Lukasz Piszczek (34).

Meister wäre für die Leipziger

Borussia Dortmund wechselte,

könnten die Sachsen nun so-

Dortmund mehr als hell-

Euro Ablöse wäre der National-

Lukas Klostermann ist nicht nur in Klostermann an einen Ligakon-

Bayern und Borussia Mit geschätzten 30 Millionen

zumindest erträglicher, als

gar einen eigenen Spieler an die hörig geworden.

spieler dabei ein echtes der Bundesligabegehrt.

kurrenten zu verlieren ...

Foto: imago-images/Karina Hessland

Weniger Haare, ein paar Kilo mehr,aber immer noch klasse: die BFC-Oldies.

Die BFC-Oldies

sind echte

Hallen-Knaller

Hendryk Lau(r.)trifft beim Sieg gegen die West-Auswahl.

Cottbus – Reife Leistung!

Zum Sieg beim Bretterknaller-Cup

in Cottbus reichte es

eine Woche nach dem Turnier-Erfolg

in Greifswald für

die BFC-Oldies zwar nicht,

fürs Highlight des Abends

und ein tolles Geschenk zum

62. Geburtstag von Trainer

Norbert Paepke sorgten die

Weinroten aber mit dem 3:1

gegen die Bundesliga-West-

Auswahl allemal.

Die warmit reichlich Klasse

dabei: Icke Häßler, Dariusz

Wosz, Steffen Karl, Jörg

Heinrich, Benny Lauth und,

und, und steckten da in den

Trikots – und waren gegen

die Truppe von Paepke, ohne

den es Dynamos Traditionsteam

wohl nicht geben würde,

doch chancenlos. Hendrik

Lau, Mike Fochler und Jörn

Lenz trafen gegen die Stars.

Lenzer landete mit seinem

Jubel-Motto auch den Brüller

der Veranstaltung: „Ham

wa die Wessis verhauen.“

Gegen das Buli-Ost- (u.a.

Tomislav Piplica, Detlef Irrgang)

und das tschechische

Nationalteam (beide 0:4) lief

es nicht so gut. Gegen Brieske

Senftenberg reichte es zu

einem 0:0, Energie Cottbus

(u.a.Jens Melzig, Toralf Konetzke)

wurde 3:0 geputzt.

War amEnde Platz 5, Nico

Tomaschewski wurde als

bester Torwart ausgezeichnet.

Norbert Paepke stolz:

„Das warein sehr gutes Turnier.

Nicht nur von uns, da

stimmte auch rundum einfach

alles.“ WIEZO

Jörn Lenz (l.), Teammanager der Regionalligatruppe,

und Dennis Koslovfreuen sich übers

3:1, nehmen das alles aber auch nicht total

bierernst ...

NorbertPaepke(l.) hat diesmal an

der Bande Unterstützung durch

Ex-Torwart-Latte Bodo Rudwaleit.

Staunen beim Buli-West-Team über die BFC-Oldies: v. l.

Häßler,Lauth, Odonkor,Wosz, Heinrich, Patschinski.

Schönes Ding: Nico Tomaschewski

wird als bester Torwartgeehrt.

Fotos: Skrzipek


22 SPORT BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020*

Nur im

E-Paper:

Rätsel, Videos,

Sonderausgaben

u.v.m.

Immer

und überall.

www.berliner-kurier.de/mobil


*

Hanning macht Mut: „Daist was

richtig gut zusammengewachsen“

Füchse-Bossund

DHB-Vize traut

deutschem Team

bei der EM viel zu

SPORT 23

Paul Drux (r.)

lässt sich von

Islands Janus

Dadi Smarason

nicht stoppen.

Von

CAROLINPAUL

Berlin – Am Sonnabend noch

mit der A-Jugend der

Handball-Füchse beim

Silvestercup in Kaltenburg

aktiv, ruft heute

bereits die deutsche Nationalmannschaft

in

Wien. Das letzte Vorbereitungsspiel

der

DHB-Auswahl gegen Österreich

(14.30 Uhr, ARD) ist

für Bob Hanning (kl. Foto

oben) der Auftakt in die EM –

denn da geht es nicht nur um

den guten Eindruck.

Fotos: imago images/foto2press, imago images/HubertJelinek

„Wir haben überlegt, ob wir das

Spiel in Wien machen sollen“,

sagt der DHB-Vize und Füchse-

Geschäftsführer, „das ist

schließlich mit einer weiteren

Reise verbunden. Doch dann

waren wir schon mal in dem

Hotel und in der Halle.“

Welch eine Weitsicht. Denn

wenn die EM-Vorrunde in

Trondheim in Norwegen erfolgreich

bestritten wird –und

davon geht Hanning aus –, gastieren

die Deutschen bereits

zur EM-Zwischenrunde in acht

Tagen wieder in der österreichischen

Hauptstadt.

Hanning lässt sich auch von

den vielen verletzungsbedingten

Absagen für den EM-Kader

nicht verunsichern, auch das

33:25 in Mannheim gegen Island

mit vier Toren von Fuchs

Paul Drux im ersten Test macht

Mut. „Ich habe trotz der personellen

Situation ein gutes Gefühl.

Da ist etwas zusammengewachsen,

was zusammengehört“,

findet der 51-Jährige.

Zwischen Trainer und dem

Team, aber auch mannschaftsintern

scheint es diesmal richtig

gut zu funktionieren. Anders

als noch beim Debüt von Bundestrainer

Christian Prokop im

Jahr 2017.

Um den Traum vom EM-

Halbfinale oder gar einer Medaille

zu verwirklichen, muss

allerdings der Rückraum zünden.

„Da sind wir nicht weltspitze

besetzt“, weiß Hanning,

„man kann das nur über den Kader

lösen.“

Als Team sollen es die deutschen

Mannen richten und

über Emotionalität ins Turnier

finden. Dafür ist der Test in Österreich

nicht unwichtig. Nicht

nur, damit die Mannschaft

noch enger zusammenfindet,

sondern ebenso auch, um sich

das nötige Selbstvertrauen für

die EM zu erspielen.

Geiger vorm Tournee-Finale: „Ich gehe volles Risiko“

So ganz aus den Augen verloren hat

Karl Geiger den Gold-Adler nicht ...

Foto: imago images/MIS

Für den Gesamtsieg mussein Wunder her,Quali-Platz16macht nicht gerade Mut

Bischofshofen –7,38 mtrennen

Karl Geiger vom Gold-Adler,

den der Tourneesieger als

Pokal überreicht bekommt. Das

ist eine Menge, aber nicht unmöglich.

Deshalb kennt Karl

Geiger für den Schanzen-

Showdown heute in Bischofshofen

(17.15 Uhr, ARD) nur ein

Motto: „Ich gehe All In. Wir

werden alles riskieren.“

Gut so! Denn auch nach dem

Chaos von Innsbruck ist der

erste Gesamtsieg eines Deutschen

seit 18 Jahren noch immer

greifbar. „Es ist noch nicht

vorbei“, sagt Geiger, der in der

Gesamtwertung als Dritter weiter

voll im Rennen ist. Zwar mit

deutlich geringeren Chancen

als vor seinem enttäuschenden

achten Rang amBergisel, aber

eben nicht ganz aussichtslos.

Aber: Es hilft nur volles Risiko,

Glück und ein bisschen

Wunder. 817,4 Punkte hat Geiger

vorm Finale, muss sowohl

Polens Weltmeister Dawid Kubacki

(830,7) als auch Senkrechtstarter

Marius Lindvik

aus Norwegen (821,6) schlucken.

„Ich weiß: Es ist möglich,

die Form stimmt. Und das nehme

ich mit“, gibt sich Vizeweltmeister

Geiger kämpferisch.

Selbst dass er nur Quali-16.

wurde, verhagelte ihm nicht die

Angriffslust. Weil Lindvik (9.)

und Kubacki (13.) auch kaum

besser waren. Dafür schnupperte

Ryoyu Kobayashi Morgenluft.

Der Japaner träumt als

Gesamtvierter noch von der Titelverteidigung,

wurde beim

Quali-Sieg von Ösi-Ass Thomas

Kraft Sechster.

Egal, Bundestrainer Stefan

Horngacher traut Geiger den

ganz großen Coup zu: „Karl hat

in Innsbruck einen super zweiten

Sprung gemacht. Nun werden

wir schauen, dass er zweimal

einen solchen Topsprung

zeigt.“

SR

Ergebnisse

Gesamtwertung nach 3Wettbewerben:

1. Dawid Kubacki (Polen)

830,7 Pkt.; 2. Marius Lindvik

(Norwegen) 821,6; 3. Karl Geiger

(Oberstdorf) 817,4; 4. RyoyuKobayashi

(Japan) 817,0; 5. Stefan

Kraft (Österreich) 798,6; 6. Stephan

Leyhe (Willingen) 779,8;

7. Johann André Forfang (Norwegen)

777,1; 8. Domen Prevc (Slowenien)

775,4; 9. Piotr Zyla (Polen)

774,6; 10. RobertJohansson

(Norwegen) 766,9; ... 16. Markus

Eisenbichler (Siegsdorf) 744,6;

18. Constantin Schmid (Oberaudorf)

743,0


24 SPORT BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020 *

Iserlohn

Auch der

eingewechselte

Sebastian Dahm

kann die Pleite

nicht verhindern.

NACHRICHTEN

Zlatan abgesägt

röstet die

Eisbären

Dahm rückt schon

nach drei Minuten

für Pogge ins Tor

Iserlohn – Auf die Party folgt

der Kater. Zwei Tage nach

dem 4:3 gegen Vizemeister

München kassieren die Eisbären

bei Schlusslicht Iserlohn

eine knüppeldicke 2:5

(0:4, 1:0, 1:1)-Pleite. Schuld ist

ein wahrer Horrorstart.

Keine drei Minuten dauert es,

ehe die mieseste Überzahlmannschaft

der Liga den Eisbären

einen im Powerplay einschenkt.

Torschütze? Ex-Eisbär

Jamie MacQueen − ausgerechnet!

KONTAKTE

5:2

Zehn Sekunden später will

Roosters-Verteidiger Bobby

Raymond den Puck nach dem

Bully aus der neutralen Zone

nach vorne schlagen und trifft

die Scheibe so sauber, dass die

den völlig überraschten Eisbären-Goalie

Justin Pogge auf

dem falschen Fuß erwischt und

es 2:0 steht.

Girl desTages :Wild Readhead Clara

Hallo mein Süßer.Ich

bin Wild Readhead

Claraund bei mir im

Livechatauf chatstrip.

net erwartet dich eine

heiße Zeit mit mir.

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Der Neuzugang muss in seinem

zweiten Spiel für die Bären

nach drei Minuten vom Eis, Sebastian

Dahm übernimmt für

ihn und kann die Treffer drei

und vier der Hausherren durch

Raymond (6.) und Daniel Weiß

(8.) auch nicht verhindern.

Zwar kommen die Eisbären

im weiteren Verlauf durch

Frank Hördler (22.) und Marcel

Noebels (45.) noch einmal auf

zwei Tore ran, doch Jamie

MacQueen setzt in der 48. Minute,

erneut in Überzahl, den

Schlusspunkt. MOH

SIE FÜR IHN

DEL

Schwenningen–Bremerhaven ••••••

n.V. 3:2

Iserlohn–Eisbären ••••••••••••••••••••••••••

5:2

Düsseldorf–Mannheim •••••••••••••••••••••

1:3

Straubing–Augsburg •••••••••••••••••••••••

3:2

München–Wolfsburg •••••••••••••••••

n.P. 4:5

Nürnberg–Ingolstadt •••••••••••••••••••••••

1:3

Köln–Krefeld •••••••••••••••••••••

heute, 19.30

1. München 35 124:82 78

2. Straubing 35 120:85 70

3. Mannheim 35 118:89 69

4. Eisbären 34 110:99 60

5. Bremerhaven 35 105:95 59

6. Imgolstadt 35 111:107 55

7. Düsseldorf 34 87:81 52

8. Köln 33 82:92 51

9. Wolfsburg 35 103:101 49

10. Augsburg 34 94:104 43

11. Nürnberg 34 93:112 43

12. Krefeld 34 92:119 32

13. Schwenningen 34 82:117 31

14. Iserlohn 35 69:107 31

Priv.Frauen suchen guten SEX im

neuen Jahr.Info: 0151-72113359

14 -6

Uhr

Echtfesselnd!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

BERLIN BEI NACHT

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

6Girls 18+

VIVA-BAR

Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

12459 Schöneweide

KONTAKTE …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier

Foto: imago-images/Eibner

Fotos: AFP,AP

Fußball –Beschmiert, verunstaltet,

verstümmelt

wurde sie schon, jetzt ist die

Statue von Zlatan Ibrahimovic

in Malmö wohl endgültig

Schrott: Unbekannte

sägten das Standbild oberhalb

der Füße ab (Foto).

Alba patzt in Göttingen

Basketball –41Stunden

nach dem 77:91 in der Euro-

League in Valencia patzte

Alba in Göttingen, kassierte

mit dem 71:72 (38:35) die

dritte Bundesliga-Pleite der

Saison, bleibt aber Dritter.

DEB-Bubis bleiben oben

Eishockey –Deutschlands

U20 fegte bei der WM in

Tschechien Kasachstan 6:0

vom Eis, gewann so die Abstiegs-Play-offs

(best of

three) 2:1 und bleibt erstklassig.

Die Eisbären Lukas

Reichel und Eric Mik trafen

zum 4:0 (35.) bzw. 6:0 (56.).

Alonso auf Rang elf

Rallye –Ex-Formel-1-

Weltmeister Fernando

Alonso (Spanien) liegt nach

dem Auftakt der Dakar-

Tour in Saudi-Arabien im

Toyota als Elfter 15 Minuten

hinter Tagessieger Vaidotas

Zala (Litauen/Mini).

Klopp mit B-Elf weiter

Fußball –Ohne etliche

Stars zog Jürgen Klopps FC

Liverpool in die 4. Runde

des FA-Cups ein. Das 1:0 gegen

Everton erzielte Curtis

Jones (18) in Minute 71.

Zverev ist keine Hilfe

Tennis –Alexander Zverev

(Hamburg) unterlag beim

ATP-Cup in Brisbane Stefanos

Tsitsipas 1:6, 4:6. Das

deutsche Team besiegte

Griechenland dank Jan-

Lennard Struff (Warstein)

und dem Doppel Kevin Krawietz/Andreas

Mies Coburg/Köln)

trotzdem 2:1.

Startsieg für Volleyballer

Volleyball –Die deutschen

Männer besiegen zum Auftakt

der Olympia-Quali in

der Schmelinghalle Tschechien

mit 3:0. Gegner heute

is um 20.10 Uhr Belgien.

HAPPY BIRTHDAY

HenryMaske

(Box-Olympiagold

1988, Profi-WM 1993

bis 1996) zum 56.

Hans-Dieter Krampe (28 ADDR,

FC Vorwärts Berlin) zum 83.

Manfred Kaltz (HSV, 69 A,

EM 1980) zum 67.


BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020

BERLIN-RÄTSEL 25

Wissen,was

Appgeht!

Gratis: Täglich zum Feierabend

das Wichtigste des Tages direkt

auf Dein Smartphone.

Melde Dich jetzt an: berliner-kurier.de/whatsapp


26 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020

BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020

ARD

ZDF

RTL

SAT.1

PRO 7

5.30 ARD-Morgenmagazin. Moderation:

Susan Link, Sven Lorig 9.00 Tagesschau

9.05 Live nach Neun. Moderation:

Marco Lombardo, Tim Schreder

9.55 Sturm der Liebe. Telenovela 10.45

Meister des Alltags. Quizshow 11.15

Wer weiß denn sowas? 12.00 Tagesschau

12.15 ARD-Buffet.Magazin

5.00 ZDF.reportage 5.30 ARD-Morgenmagazin

9.00 heute Xpress 9.05 Volle

Kanne –Service täglich. Moderation:

Ingo Nommsen. Zu Gast: Heino Ferch

10.30 Notruf Hafenkante. Getrennte

Wege 11.15 Soko Wismar. Genug. Mit

Udo Kroschwald, Michael Härle 12.00

heute 12.10 drehscheibe

5.10 Explosiv –Weekend 6.00 Guten

Morgen Deutschland 8.30 Gute Zeiten,

schlechte Zeiten 9.00 Unter uns.

Daily Soap 9.30 Alles was zählt. Daily

Soap 10.00 Der Blaulicht Report. Reality-Soap

11.00 Der Blaulicht Report.

Reality-Soap 12.00 Punkt 12 –Das

RTL-Mittagsjournal

5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen.

Moderation: Marlene Lufen, Daniel

Boschmann. Zu Gast: Vanessa Blumhagen,

Joey Kelly 10.00 Im Namen der

Gerechtigkeit –Wir kämpfen für Sie!

11.00 Im Namen der Gerechtigkeit –

Wir kämpfen für Sie! 12.00 Anwälte im

Einsatz. Reality-Soap

7.30 The Middle 7.55 Last Man Standing

8.25 Last Man Standing 8.55 How

IMet Your Mother 9.20 How IMet Your

Mother 9.50 How IMet Your Mother

10.15 How IMet Your Mother 10.40

Mike &Molly 11.05 Fresh Off the Boat

11.35 Last Man Standing 12.00 2Broke

Girls 12.30 Mom 12.55 Mom

13.00 IJZDF-Mittagsmagazin

14.00 IJTagesschau

14.10 JCSportschau Handball:

Österreich –Deutschland /

ca. 16.15 „Flintenweiber“–Als

Biathlondie Frauen entdeckte.

1983 bestritten Frauen erstmals

einen Weltcup im Biathlon.

Wie hat sich der Sportseither

für die Damen entwickelt,

und wer gehörtzuden großen

Stars der Disziplin? /ca. 16.50

Vierschanzentournee: 1. und 2.

Durchgang

19.50 IJWetter voracht

19.55 IJBörse voracht

20.00 IJTagesschau

13.00 IJZDF-Mittagsmagazin

14.00 I heute –inDeutschland

14.15 I Die Küchenschlacht

15.00 IJEheute Xpress

15.05 IJEBares für Rares

16.00 IJheute –inEuropa

16.10 IJEDie Rosenheim-

Cops Ein Geständnis zu viel

17.00 IJEheute

17.10 IJhallo deutschland

17.45 IJEEin guter Grund

zu feiern Dreikönig mit Pater

Nikodemus Schnabel

18.00 IJvSokoMünchen

Krimiserie. Einbruch

19.00 IJEheute /Wetter

19.25 IJEWISO

14.00 IEDie Superhändler –

4Räume, 1Deal Trödelshow

15.00 IEDie Superhändler –

4Räume, 1Deal Trödelshow

16.00 IEMenschPapa!

Väter allein zu Haus

17.00 IEHerz über Kopf

17.30 IEUnter uns

18.00 IEExplosiv

18.30 IEExclusiv

18.45 IERTL Aktuell

19.03 IERTL Aktuell –

DasWetter

19.05 IJEAlles waszählt

Daily Soap

19.40 IJEGute Zeiten,

schlechte Zeiten Daily Soap

13.00 E Anwälte im Einsatz

14.00 E Auf Streife

15.00 E Auf Streife –

Die Spezialisten

16.00 E Klinik am Südring

Doku-Soap

17.00 E Klinik am Südring –

Die Familienhelfer Doku-Soap

17.30 E Klinik am Südring /

oder Sat.1 Regional-Magazine

18.00 E Auf Streife –

Die Spezialisten

19.00 E Genial daneben –das

Quiz Rateteam: Wigald Boning,

Hella von Sinnen, Jana Ina

Zarella, Peter Rütten

19.55 Sat.1 Nachrichten

13.20 JCTwoand aHalf Men

Sitcom. Therapie am Ozean /

Werist Alan Harper? /Mit Waldi

in die Zukunft

14.40 The Middle Comedyserie.

Der Urlaub mit den Donahues /

Die Tiefschläge

15.40 JCThe Big Bang Theory

Sitcom. Die retrospektive Retrospektive

/Der Stelzen-Traum /

DasPrinceton-Problem

17.00 taff Magazin

18.00 Newstime

18.10 JCDie Simpsons Zeichentrickserie.

Fettscarraldo /

Homersche Eröffnung

19.05 Galileo Stadt,Land, Welt

20.15 KOMÖDIE

20.15 KRIMINALFILM

20.15 QUIZSHOW

20.15 KOMÖDIE

20.15 COMEDYSERIE

Der Liebhaber meiner Frau

Ist bei Georg (Christian Kohlund)

und Christine (Suzanne von Borsody)

nach 40 Ehejahren noch etwas

von der großen Liebe übrig?

DasMädchen am Strand (1/2)

Hella Christensen (Barbara Auer)

und Thorsten Neumann (Martin

Lindow) stehen am Strand und hören

ein Martinshorn.

Werwird Millionär?

Günther Jauch hat wieder knifflige

Fragen für seine Kandidaten im Gepäck.

Der Weg zur Million ist für sie

alles andere als einfach.

IFeel Pretty

Renee Bennett (Amy Schumer) genießt

ihr Leben in vollen Zügen. Verantwortlich

dafür ist ausgerechnet

ein Unfall beim Sport.

Titel

Vertrackte Situation im Hause Cooper:

Sheldon (Iain Armitage) und

Mary(ZoePerry) halten den jeweils

anderen für verrückt

20.00

u

20.15 IJvCHDerLiebhaber

meiner Frau Komödie D

2019. Mit Christian Kohlund,

Suzanne von Borsody. Regie:

Dirk Kummer.Bei Georgund

Christine Fischer ist nach

40 Jahren Eheleben die Luft

raus. Dass es für sie einen

anderengeben könnte, käme

ihm trotzdem nicht in den Sinn.

Ausgerechnet am Tagvon

Georgs Pensionierung bekommt

Christine einen üppigen Strauß

roter Rosen mitsamt romantischer

Widmung von einem

geheimnisvollen„A.“geschickt.

Es dauertnicht lange, bis Georg

dem Verehrer begegnet: Es ist

sein persönlicherBetreuer Alex

aus einer noblen Kurklinik.

21.45 IJvCHSeitensprung

Komödie D2014. Mit

Claudia Michelsen, Stephan

Kampwirth. Regie: Sabine Boss

23.15 IJTagesthemen

23.35 IJCHDer Dieb der

Worte Drama USA2011. Mit

Dennis Quaid, John Hannah.

Regie: Brian Klugman

01.13 IJTagesschau

20.15 IJvEHDasMädchen

am Strand (1/2) Kriminalfilm

D2020. Mit Heino Ferch,

Barbara Auer.Regie: Thomas

Berger.Esist ein schöner

Abend am Nordholmer Strand:

Junge Menschen feiern ausgelassen

ihr bestandenes Abitur.

Während dieser Partyverschwindet

die Schülerin Jule

Reinhardt.Eine groß angelegte

Suchaktion wird gestartet,

an der die Polizei, aber auch

Lehrer und Schüler teilnehmen.

Doch die Suche bleibt zunächst

erfolglos –bis das Mädchen

am nächsten Morgen tot an den

Klippen aufgefunden wird.

21.45 IJEheute journal

22.15 IJvCDasBoot (4/4)

Kriegsserie

00.05 IEheute+

00.20 IJEHDie Frau

hinter der Wand Psychothriller

D2013. Mit Vincent Redetzki,

Katharina Heyer.Regie: GrzegorzMuskala

01.50 IJEBares für Rares

02.45 IJEBares für Rares

03.35 IJEBares für Rares

20.15 IEWerwird Millionär?

Schon in unzähligen

Shows überzeugte Deutschlands

Lieblingsmoderator

Günther Jauch mit seiner

gewitzten Art, die noch so

manchen Kandidaten völlig aus

der Fassung gebrachthat.Wie

schlagen sich die Teilnehmer

auf dem heißen Stuhl dieses

Mal? Schafft es jemand zur

Million?

22.15 IEExtra–

DasRTL Magazin

23.15 IESpiegelTV

00.00 IERTL Nachtjournal

00.27 I RTL Nachtjournal –

DasWetter

00.30 IEDie Alltagskämpfer

–Überleben in Deutschland

Menschen, die keiner mehr

haben will –Endstation Obdachlosenpflegeheim

01.15 IEOhne Filter –So

sieht mein Leben aus! Die Zugspitze

–das harte Leben auf

Deutschlands höchstem Berg

01.45 I Der Blaulicht Report

02.35 I Der Blaulicht Report

03.25 I Der Blaulicht Report

20.15 JHIFeel Pretty Komödie

USA2018. Mit Amy Schumer,

Michelle Williams. Regie: Marc

Silverstein,Abby Kohn. Auf

Datingportalen wird sie nicht

angeschrieben, in der Bar

ignoriertund in Mode-Boutiquen

auf die Onlineseite für

große Größen verwiesen: Renee

ist sich sicher,dassdiese Ablehnung

mit ihrem vermeintlich

„durchschnittlichen“Äußeren

zusammenhängt.Als sie jedoch

nach einem SturzimFitnessstudio

und einem Schädelhirn-Trauma

ein komplett neues

Selbstbewusstsein entwickelt,

scheint sie vom Glück verfolgt

zu werden. Würde nur der neu

gewonneneZauber länger

anhalten.

22.30 akte. Spezial: Michael

Jackson –Auf der Suche nach

der Wahrheit

00.20 J Criminal Minds Krimiserie.

DasHaus auf dem Berg

01.15 J Criminal Minds Krimiserie.

Zwei von Drei

02.05 Auf Streife –

Die Spezialisten

20.15 J Young Sheldon Schneekugeln

und Geldregen. Mary

verschweigt Sheldon, dass

sich Dr.Sturgis nach seinem

Nervenzusammenbruch in

einer Klinik aufhält.Zudem

beobachtet sie ihren Sohn mit

Argusaugen,denn sie befürchtet,dassauch

er psychische

Probleme haben könnte. Durch

das merkwürdige Benehmen

seiner Mutter denkt wiederum

Sheldon, dasssie nicht alle

Tassen im Schrank hat./Football,

Mathe und ein Busen

21.15 J Die Simpsons Plastiktrauma

/Rezeptfrei

22.10 J The Big Bang Theory

Dessous auf der Oberleitung /

Stein, Schere, Spock /Unflotter

Dreier /Kleines Gefäß mit

Honig

00.05 J Young Sheldon

Schneekugeln und Geldregen /

Football, Mathe und ein Busen

00.55 J The Big Bang Theory

02.40 ProSieben Spätnachrichten

02.45 Wilfred

03.20 C Apartment 23

04.05 C 2Broke Girls

Sport-TV-Tipps im Sportteil

SRTL

9.25 Die Oktonauten 9.45 Thomas &

seine Freunde 10.10 Paw Patrol 10.35

Sammy 11.05 Die Dschungelhelden

11.30 Grizzy & die Lemminge 11.55

Go Wild! 12.20 Trolls 12.45 Friends –

Freundinnen auf Mission 13.10 Sally

Bollywood 13.40 Angelo! 14.05 Die Tom

und JerryShow 14.30 ZakStorm 14.55

Dragons 15.20 Scooby-Doo! 15.50 Alvinnn!!!

16.15 Grizzy &die Lemminge

16.40 Dennis &Fletscher 17.10 Mighty

Mops 17.40 Zak Storm 18.05 Die Tom

und Jerry Show 18.40 Woozle Goozle

19.10 Alvinnn!!! 19.30 Angelo! 20.15 On

the Case 0.25 Infomercials

3SAT

9.00 ZIB 9.05 Erlebnisreisen-Tipp 9.20

Der Rhein von oben 13.00 ZIB 13.05

Der steirische Alpentierpark Mautern

13.15 Universum: Weiß wie Schnee

14.00 Leben zwischen Dreitausendern

14.45 Universum: Wildes Wasser,blanker

Fels 15.30 Universum: Land der

Berge 17.00 Universum: Mythos Ausseerland

17.45 Universum: Dolomiten

18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit.

Magazin 20.00 Tagesschau 20.15

Wildes Japan. Dokumentation 22.45

Tokyo Idols –Die PopGirls von Japan

0.00 37°: Zwei Bayern und 40 000

Bienen 0.40 10 vor 10

SKY-TIPPS

20.15 H Mit eisernen Fäusten. Westernkomödie

(USA 1968) (Sky Nostalgie)

21.05 Pure. Dramaserie. Episode

4(AXN) 21.10 His Dark Materials.

Fantasyserie. Auf Messers Schneide

(Sky Atlantic HD) 21.55 Power. Krimiserie.

Deal mit dem Teufel (AXN) 22.00

H Hitchcock. Biografie (USA 2012)

(Sky Cinema Hits)

NDR

9.00 Nordmagazin 9.30 Hamburg

Journal 10.00 Schleswig-Holstein

Magazin 10.30 buten un binnen 11.00

Hallo Niedersachsen 11.30 Einfach

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J fürGehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby H Spielfilm G Zweikanal

genial! 11.55 Giraffe, Erdmännchen &

Co. 12.20 In aller Freundschaft 13.10

In aller Freundschaft –Die jungen Ärzte

14.00 NDR Info 14.15 die nordstory

15.15 Gefragt –Gejagt 16.00 NDR Info

16.20 Mein Nachmittag 17.10 Leopard,

Seebär &Co. 18.00 Regionales 18.15

Die Nordreportage 18.45 DAS! 19.30

Regionales 20.00 Tagesschau 20.15

Der Große Urlaubscheck 21.00 Dr.

Wimmer 21.45 NDR Info 22.00 45 Min

22.45 Kulturjournal 23.15 H Der Kommissar

und die Alpen –SchwarzePiste.

Krimireihe I2016 0.45 Dr.Wimmer

WDR

8.20 H Don Camillo und Peppone. Komödie

I/F 1952 10.05 Aktuelle Stunde

10.25 Lokalzeit-Geschichten 10.55

Planet Wissen 11.55 Nashorn, Zebra &

Co. 12.45 Aktuell 13.05 Elefant, Tiger

&Co. 13.55 Lieblingsstücke 14.25 Um

Himmels Willen 16.00 Aktuell 16.15

Hier und heute 18.00 Aktuell /Lokalzeit

18.15 Servicezeit 18.45 Aktuelle

Stunde 19.30 Regionales 20.00 Tagesschau

20.15 Hirschhausens Sprechstunde

21.00 Ausgerechnet 21.45

Aktuell 22.10 Hunde verstehen! 22.55

H Marnie. Thriller USA 1964 1.00

Rentnercops

ARTE

8.45 Stadt Land Kunst 9.45 360° –Geo

Reportage 11.30 Die Farben Marokkos

12.15 Re: 12.50 Arte Journal 13.05


FERNSEHEN 27

KABEL 1

RBB

MDR RTLZWEI VOX

5.15 Achtung Kontrolle! Wir kümmern

uns drum 5.50 Without aTrace –Spurlos

verschwunden 6.40 The Mentalist

7.40 Navy CIS: L.A. 8.35 Navy CIS 9.30

Blue Bloods –Crime Scene New York

10.20 Blue Bloods –Crime Scene New

York 11.10 Without aTrace –Spurlos

verschwunden 12.10 Numb3rs

13.05 JCCastle Krimiserie. Der

Zweck heiligt die Mittel

14.00 JEThe Mentalist

Krimiserie. Die Aura des Todes

15.00 JCNavy CIS: L.A. Krimiserie.

Verstrahlt

15.50 kabel eins news

16.00 Navy CIS Krimiserie. New

Orleans(1/2)

16.55 Abenteuer Leben täglich Dirk

Hoffmann on Tour –Indonesien

17.55 Mein Lokal, Dein Lokal –Der

Profi kommt „Fährhaus Zons“,

Dormagen

18.55 Achtung Kontrolle! Wir kümmern

uns drum Uneinsichtiger

LKW –Fahrer –Polizei Goslar

5.20 Die rbb Reporter 5.50 Heimatjournal

6.20 Berlin erwacht 6.50 Zwei

Pandababys in Berlin 7.35 Streetphilosophy

8.00 Brandenburg aktuell 8.30

Abendschau 9.00 In aller Freundschaft

9.45 In aller Freundschaft –die jungen

Ärzte 10.30 Rote Rosen 11.20 Sturm

der Liebe 12.10 Hauptstadtrevier

13.00 IErbb24

13.10 IJVerrückt nach Fluss

14.00 IJTierebis unters Dach

14.30 IJEHAm Anfang

warder Seitensprung Komödie

D1999. Mit Simone Thomalla,

Heidelinde Weis

16.00 IJErbb24

16.15 IJEGefragt –Gejagt

17.00 IJErbb24

17.05 IJPanda, Gorilla &Co.

17.55 IJUnser Sandmännchen

18.02 IErbb UM6

18.27 IEzibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 IJETagesschau

7.25 H Anne auf Green Gable (3/3).

Drama CDN 2015 8.48 Aktuell 8.50 In

aller Fr.–Die Krankenschwestern 9.40

Die Heiligen Drei Könige 10.28 Länder

kompakt 10.30 Elefant, Tiger &Co.

10.55 Aktuell 11.00 MDR um 11 11.45 In

aller Freundschaft 12.30 H Das fliegende

Klassenzimmer.Drama D1954

13.58 IJEAktuell

14.00 IJEMDR um 2

14.50 JvEHAladins

Wunderlampe Märchenfilm SU

1967.Mit Boris Bystrow,Dodo

Tschogowadse

16.00 IJEMDR um 4

17.45 IJEAktuell

18.05 IJEWetter für 3

18.10 IJEBrisant Classix

18.50 IJGedanken zum Feiertag

Die Heiligen Drei Könige

18.54 IJUnser Sandmännchen

19.00 Regionales

19.30 IJEAktuell

19.50 IJEMach dich ran

Spielshow

5.50 H La Boum –Die Fete: Eltern

unerwünscht.Komödie F1980. Mit Sophie

Marceau, Brigitte Fossey, Claude

Brasseur, Denise Grey, Alexandre

Sterling 8.00 Frauentausch. Kerstin

tauscht mit Fridis 10.00 Frauentausch.

Bronja tauscht mit Dagmar 12.00 Frauentausch.

Jennifer tauscht mit Katja

14.00 E Die Reimanns –

Ein außergewöhnliches Leben

Roadtrip mit Tücken

15.00 E Die Reimanns –

Ein außergewöhnliches Leben

Doku-Soap. Die Reimanns beim

„Burning Man“

16.00 E Hartz und herzlich –

Tagfür TagBenz-Baracken

18.05 E Köln 50667 Daily

Soap. Oskar und Nelli

19.05 E Berlin –Tag &Nacht

Daily Soap. Folgenschwere

Entscheidungen. Joe legt bei

Maja ein gutes Wort für Denny

ein, damit er einen Job in ihrer

Werkstatt bekommt.

5.15 CSI: NY 6.00 CSI: NY 6.55 CSI:

Den Tätern auf der Spur 7.50 CSI: Den

Tätern auf der Spur 8.50 Verklag mich

doch! 9.50 Verklag mich doch! 10.50

Vox Nachrichten 10.55 Mein Kind,

dein Kind –Wie erziehst du denn?

Jamie-Sophie vs. Liza 12.00 Shopping

Queen. Tag4:Karin

13.00 IEZwischen Tüll und

Tränen Doku-Soap

14.00 IEMein Kind, dein

Kind –Wie erziehst du denn?

Doku-Soap. Bastian vs. Axel

15.00 IEShopping Queen

Doku-Soap. Tag1:Anna

16.00 IE4Hochzeiten und

eine Traumreise Reality-Soap.

Tag1:Julia, Waldburg

17.00 IEZwischen Tüll und

Tränen Doku-Soap

18.00 IEFirst Dates

19.00 IEDasperfekte

Dinner –Wer ist der Profi?

Doku-Soap. Tag1:Maik

20.00 IEProminent!

20.15 SCIENCE-FICTION-FILM

Terminator 2

Der T-800 (Arnold Schwarzenegger)

greift zu schwerem Geschütz und

damit hart durch –diesmal aber für

die gute Seite.

20.15 REPORTAGEREIHE

Wunderschön!

Moderatorin Andrea Grießmann (l.)

wird begleitet von Sängerin EliZa, die

ihr ihre Heimat zeigt und sie in die

Sagenwelt der Region einführt.

20.15 SERIE

Treffpunkt Flughafen

Paul (Walter Plathe) erfährt, dass

sich Marlies in einen anderen Mann

verliebt hat. Das versetzt ihm einen

schweren Schlag.

20.15 REALITY-SOAP

Promis auf Hartz IV

Heinz hat Schwierigkeiten, im Zelt

zu schlafen. Das nagt sehr an den

Nerven des Fürsten –ebenso wie die

Launen der Teenager.

20.15 DOKU-SOAP

GoodbyeDeutschland!

Isi Glück ist Ballermann-Sängerin,

die mehrmals die Woche auf der Bühne

steht.Zusätzlich zu ihrem Job will

sie ihre Hochzeit vorbereiten.

20.15 CHTerminator 2–

Tagder Abrechnung Science-

Fiction-Film USA/F 1991.

Mit Arnold Schwarzenegger,

Linda Hamilton. Regie: James

Cameron. Los Angeles, 1994:

Zwei Terminatoren aus dem

Jahre 2029 sind auf der Suche

nach dem zehnjährigen John

Connor,der in der Zukunft die

menschliche Revolution gegen

die Cyborgs anführen soll. In

letzter Sekunde gelingt es dem

„guten“Terminator,John vor

der Killermaschine T-1000 zu

retten. Doch der gibt nicht auf.

23.20 JECHPhantom-

Kommando Actionfilm USA

1985. Mit Arnold Schwarzenegger,Rae

Dawn Chong. Regie:

Mark L. Lester

01.05 kabel eins late news

01.10 ECHNico Actionfilm

USA1987.Mit Steven Seagal,

PamGrier.Regie: Andrew Davis

02.45 kabel eins late news

02.50 JECHPhantom-

Kommando Actionfilm USA

1985. Mit Arnold Schwarzenegger,Rae

Dawn Chong

20.15 IJEWunderschön!

Der Spreewald –Eine Reise

durch verwunschene Wasserwelten.

Der Spreewald ist

ein Labyrinth aus Hunderten

von Wasserläufen, umgeben

von Wiesen, Mooren, Äckern

und uralten Erlenwäldern,

dazwischen kleine Dörfer mit

traditioneller Lebensweise.

Andrea Grießmannreist in den

Süden von Brandenburgund

stellt die Besonderheiten des

Spreewaldes vor –imFrühling,

Sommer,Herbst und Winter.

21.45 IJErbb24

22.00 IJvEHTatort:

Der gute Weg Krimireihe D

2019. Mit Meret Becker,Mark

Waschke. Regie: Christian von

Castelberg

23.30 JHPolizeiruf 110:

UnsichtbareFährten Krimireihe

D1989. Mit Lutz Riemann,

Andreas Schmidt-Schaller.

Regie: Hans Werner

00.40 IJvEAkte Ex Waschen

–Schleudern –Morden

01.30 IJvEMorden im

Norden Bernsteinfieber

20.15 JvTreffpunkt Flughafen

Landeanflug. Weich setzt die

Maschine auf der Rollbahn auf.

Co-Pilot Paul Mittelstedt hat

seine letzte Bewährungsprobe

vor der Flugscheinprüfung

für die IL 62 wie gewohnt mit

Bravour bestanden. Der erfahrene

Ausbildungskommandant

Werner Steinitz ist mit Recht

stolz auf seinen Schützling und

Freund. Vordem Prüfungsflug

nimmt Paul ein paar Tage frei,

um in sein Heimatdorfzufahren

und den Geburtstag seines

Vaters zu feiern.

21.15 JvTreffpunkt Flughafen

Heißer TaginCojimar

22.15 IJEAktuell

22.35 IJvELEJ exklusiv

Der Flughafen Leipzig-Halle

00.03 IEAktuell

00.05 IJvEHDer Kommissar

und die Alpen: Sieben

Jahresterben Krimireihe I2016.

Mit Marco Giallini, Claudia

Vismara. Regie: Michele Soavi

01.33 IEAktuell

01.35 IJEDie Heiligen

Drei Könige

20.15 E Promis auf Hartz IV

Heinz verbringt schlaflose

Stunden im Zelt,damit Sylwias

Kinder die Nacht im Wohnwagen

bleiben können. Die Fellas

hingegen basteln an ihrem

Lebenslauf–eine echte Herausforderung

ohne Computer.

22.15 E The Big 50 Rankingshow.Schnappschüsse,

die die

Welt bewegten

00.15 IEExklusiv –Die Reportage

Schrauben, schwitzen,

saufen! –Deutschlands Autobahnraststätten

01.05 IEExklusiv –Die Reportage

Unternehmen Erotik –

Wenn die ganze Familie swingt

01.50 IEExklusiv –Die Reportage

Grenzenlos geil! –

Deutschlands Sexsüchtige

packen aus

02.35 IEExklusiv –Die Reportage

Mein Körper ist mein

Kapital! –Geld für nackte

Tatsachen

03.20 I Exklusiv –Die Reportage

Slips und Strips! –Deutschland

macht sich nackig

04.05 Exklusiv –Die Reportage

20.15 IEGoodbye

Deutschland! Die Auswanderer

Doku-Soap. Die Liebe besiegeln

und das vor einer Traumkulisse:

Hochzeiten im Auslandsind

im Trend. Zwei Frauen haben

daraus einen Job gemacht.

Sieglinde verheiratetPaare in

Las Vegas. Gabi organisiert

Traumhochzeiten am Strand.

Ballermann-Sängerin Isi Glück

dagegen verzichtet auf eine

Hochzeitsplanerin und hat

beschlossen, ihre Hochzeit auf

Mallorcaselbst zu planen.

22.15 IEGoodbyeDeutschland!

Die Auswanderer

00.15 IEVoxNachrichten

00.35 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Mord zum Dessert

01.30 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Freund oder Feind

02.15 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Tödliche Bündnisse

03.05 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Verhängnisvolle Begierden

u

20.00

Stadt Land Kunst 13.45 H Der Mann,

der König sein wollte. Abenteuerfilm

GB 1975 16.05 Atolle –Kleinodien der

Ozeane 16.50 Xenius 17.20 Medizin in

fernen Ländern 17.50 Big Pacific 19.20

Arte Journal 19.40 Re: 20.15 H Indiskret.

Komödie USA 1958 21.50 H Die

Damen vom Bois de Boulogne. Drama

F1945 23.20 Personaleingang. Dokumentarfilm

F2011 0.20 Arte Journal

KIKA

9.00 Molang 9.09 Kikaninchen 9.10

Ene Mene Bu 9.19 Kikaninchen 9.25

Wuffel, der Wunderhund 9.45 Belle

und Sebastian 10.45 Yakari 11.45 Tib

&Tumtum 12.45 Das Dschungelbuch

13.30 Robin Hood – Schlitzohr von

Sherwood 14.25 Sherazade – Geschichten

aus 1001 Nacht 15.15 Lassie

16.00 Mascha und der Bär 16.05 Hexe

Lilli 16.50 Peter Pan–Neue Abenteuer

17.35 Der kleine Prinz 18.00 Shaun das

Schaf 18.15 Ritter Rost 18.40 Wolkenkinder

18.47 Baumhaus 18.50 Unser

Sandmännchen 19.00 Wickie und die

starken Männer 19.25 Wissen macht

Ah! 19.50 logo! 20.00 Kika Live 20.10

Die Jungs-WG 20.35 Die Mädchen-WG

NTV

Stündlich Nachrichten 11.40 Telebörse

12.30 News Spezial 13.10 Telebörse

13.30 News Spezial 14.10 Telebörse

14.30 News Spezial 15.20 Ratgeber

– Reportage 15.40 Telebörse 16.15

Telebörse 16.30 News Spezial 17.15

Telebörse 17.30 News Spezial 18.20

Telebörse 18.35 Ratgeber –Hightech

19.05 Next Stopp: Türkei –Ein Schnellzug

auf Reisen 20.15 Geniale Technik

22.05 Telebörse 22.10 Dem Terror

knapp entkommen 23.15 Telebörse

23.30 Auslandsreport 0.10 Fukushima

SPORT 1

15.30 Storage Wars –Geschäfte in

Texas 16.30 Storage Wars –Die Geschäftemacher

17.30 Yukon Gold 18.30

Storage Wars –Geschäfte in Texas

19.30 Volleyball 20.00 Volleyball.

Olympia Qualifikation: Deutschland –

Belgien, Männer,live 22.00 Bundesliga

Pur Klassiker 0.00 Sport Clips

TV Einschaltquoten vonSonnabend

Deutschland (gesamt)

Berlin

1.Ein starkes Team (ZDF) ......

7,04 1. Ein starkes Team (ZDF) .....

0,26

2. Klein gegen Groß (ARD) .....

6,25 2. Tagesschau (ARD) ..........

0,23

3. Tagesschau (ARD) ..........

5,64 3. Tagesschau (RBB) ..........

0,21

4. Viersch’tournee (ZDF) ......

5,29 4. Abendschau (RBB) .........

0,20

5. heute journal (ZDF) .........

4,54 5. RTL aktuell ..................

0,17

6. heute (ZDF) .................

4,41 6. DSDS (RTL) .................

0,16

7. Sport-Extra (ZDF) ...........

4,21 7. heute (ZDF) .................

0,15

8. DSDS (RTL) .................

3,86 8. heute journal (ZDF) .........

0,14

9. RTL aktuell ..................

3,52 9. Klein gegen Groß (ARD) .....

0,13

10. Viererbob-WC (ZDF) ........

3,41 10. Viersch’tournee (ZDF) .......

0,11

(Angaben in Millionen)


28 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Sie erstarren in der polarhaften Kälte.

Ihr warmes Herz kann Sie retten und

das Eis schmelzen. Sie haben genug

Willen.

Stier -21.4. -20.5.

Inspiration, Ausdauer und Überzeugungskraft

stehen Ihnen gebündelt

zur Verfügung. Mit einem freien Kopf

läuft die Arbeit!

Zwillinge-21.5. -21.6.

Machen Sie Ihrepersönlichen

Standpunkteauch für andereganz

klar.Dann wirdIhnen Ihr Umfeld Vertrauen

entgegenbringen.

Krebs -22.6. -22.7.

Ihr Herz diktiertIhnen die richtigen

Worte. Sie brauchensie nur noch

auszusprechen. Vertrauen Sie Ihren

tiefen Gefühlen.

Löwe -23.7. -23.8.

Der Einsatz in Ihrem Job macht sich

bezahlt. Ein gutes Geschäft sichert

für einigeZeit die Zukunft und lässt

Ruhe einkehren.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Am heutigen Tage müssen Sie zeigen,

was Sie können. Man stellt Ihre

Nerven auf eine Probe. Können Sie

standhalten?

Waage-24.9. -23.10.

Ihreseelische Befindlichkeit ist einfach

glänzend. Erhalten Siesicheine

nervliche Stabilität durch gesunde

Kost.

Skorpion -24.10. -22.11.

Nehmen Sie eine Warnung ernst.

Wolken der Täuschung ziehen an

Ihnen vorüber.Esliegt an Ihnen,wie

schnell sie verschwinden.

Schütze -23.11. -21.12.

Wenn Sie in Ihrer Partnerschaft alles

aufrechnen, können Sie gleich Ihre

Koffer packen: der Preis für schlechtesBenehmen!

Steinbock -22.12. -20.1.

Es ist Zeit, sich neuen Dingen zuzuwenden.

Nutzen Sie IhreFähigkeiten.

Vielleicht gehen Sie heutemal ganz

andereWege.

Wassermann-21.1. -20.2.

Körperlich sind Sie zwar noch reichlich

leistungsfähig, doch die nervliche

Belastbarkeit wirdnun etwas nachlassen.

Fische -21.2. -20.3.

Sie sind nicht besser als andere, auch

wenn Sie noch so fest davon überzeugt

sind. Es ist Zeit, IhrePosition

zu überdenken.

Chefredakteur: Elmar Jehn (ViSdP)

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz, Margit J. Mayer

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakteure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Stefan Henseke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Holger Friedrich,

Dr.Michael Maier

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin

Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berlinerverlag.com

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin:

BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

CCG Commercial Coordination

Germany GmbH, Berlin

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ Berliner Medien GmbH,

Dr.Michael Maier.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

GF:Steffen Helmschrott,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 25,30 Euro 27,40 Euro

Mo.-So. 28,90 Euro 32,10 Euro

So.5,50 Euro

6,65 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2019 in

Berlin und Brandenburgtäglich

204.000 Leser.

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

HeutehatdieSonnegegenkompakteWolkennur

teilweiseChancen.DieHöchstwerteerreichen

3bis6Grad,undderWindwehtschwachausSüdwest.InderNachtkühltsichdieLuftbisauf-2Grad

ab.DazuistesvereinzeltlängereZeittrüboderneblig,sonstjedochsternenklaroderwolkig.Morgen

gibtesWolken,stellenweisejedochauchsonnige

Abschnitte,unddieTemperaturenliegenbeimaximal5Grad.

Bio-Wetter

Hoher Blutdruck Schlafstörungen

Niedriger Blutdruck Herzbeschwerden

Kreislauf

Erkältungsgefahr

Konzentration Atemwege

Unwohlsein

Koliken

Rheumaschmerzen Krämpfe

Reaktionszeit

Gicht

Migräne Leistungsvermögen

Windstärke 2


Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

aus Südwest

Deutschland-Wetter


Wasser-Temperaturen


Deutsche

Nordseeküste .......... 6-8°

Deutsche

Ostseeküste ........... 4-6°

Algarve-Küste ......... 13-16°

Biskaya ............... 8-13°



6° 5°

Westliches

Mittelmeer ............

Östliches

Mittelmeer ............

Kanarische

Inseln ................

12-17°

16-21°

17-21°


Wind

Dienstag


Urlaubs-Wetter

Dublin 10°

Lissabon 15°

Mittwoch


London 10°

Madrid 11°

LasPalmas 19°

Agadir ..... 19°,

Amsterdam . 8°,

Barcelona .. 13°,

Budapest .. 4°,

Dom.Rep. .. 28°,

Izmir ...... 9°,

Jamaika ... 30°,

Kairo ...... 17°,


WeitereAussichten

Paris 7°

Donnerstag

Palma 15°


Berlin 5°

Tunis 15°

heiter

wolkig

heiter

wolkig

heiter

bedeckt

heiter

sonnig

Oslo 6°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Miami ..... 23°,

Nairobi .... 28°,

New York .. 7°,

Nizza ..... 15°,

Prag ...... 3°,

Rhodos ... 14°,

Rimini..... 8°,

Rio ....... 35°,


10.01. 17.01.


24.01. 02.02.

8:16 Uhr

Sonnenuntergang: 16:08 Uhr

Wien 4°

Rom 10°

St. Petersburg 3°

Warschau 2°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020

Moskau -2°

Varna 4°

Athen 8°

Antalya 14°

heiter

Regenschauer

wolkig

sonnig

sonnig

Regenschauer

sonnig

heiter

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.


PANORAMA

NACHRICHTEN

Weihnachtsbaum-Wurf

SEITE29

BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020

Zahlreiche Rettungskräfte eilten in

der Nacht zu gestern an die Unfallstelle.

Sechs Menschen konnten sie

dennoch nicht mehr retten.

Foto: dpa

Weidenthal –Impfälzischen

Weidenthal wurden

die neuen „Weltmeister“ im

Weihnachtsbaumwerfen

gesucht. Die Konkurrenten

in dem Spaß-Turnier absolvierten

einen Dreikampf:

Sie warfen Fichten wie einen

Speer, schleuderten sie

wie einen Leichtathletik-

Hammer und bugsierten sie

in der Hochsprunganlage

über die Latte.

TeureGeige weg

Koblenz –Ihre Geige im

Wert von 10000 Euro hat

eine Bahnreisende beim

Aussteigen aus einem Regionalzug

in Rheinland-Pfalz

liegengelassen. Als sie den

Verlust bemerkte und sie

die Bahn informierte, war

die Geige weg. Die Violinistin

erstattete Anzeige wegen

Fundunterschlagung.

Leichen im Schrank

Kiew –ImSchrank einer

FerienwohnunginKiew

(Ukraine) sind die Leichen

zweier junger Frauen (16

und 19) entdeckt worden.

Medien zufolge waren sie an

den Händen gefesselt und

wurden erstochen. Sie waren

als vermisst gemeldet.

Paar ertrinkt in Aufzug

Tel Aviv –Ein junges Paar

ist bei schweren Überschwemmungen

in der israelischen

Küstenstadt Tel

Aviv in einem Aufzug ertrunken.

Die beiden blieben

in der Tiefgarage eines

Wohnhauses in dem voll

gelaufenen Lift stecken.

LOTTO-ZAHLEN

6aus 49: 1, 7, 13, 18, 27,30;

Superzahl: 1;

Spiel77: 9338029;

Super6: 730064;

Glücksspirale: Endziffer 5:

10 Euro; 35: 25 Euro; 743:

100 Euro; 6791: 1000 Euro;

89 354: 10000 Euro; 008 220 und

238 964: 100000 Euro. Prämienziehung

–10000 Euro monatlich,

20 Jahre lang: 2004 018

Gewinnzahlen der Aktion-

Mensch-Lotterie: Wöchentliche

Ziehung für das Glücks-Los

vom 2. Januar 2020:

Sofortgewinn: 5355846;

Kombigewinn: 3272411;

Dauergewinn: 5226413;

Zusatzspiel: 17691; (ohne Gewähr)

Drama in Südtirol

Der Todraste

nach der Ski-Party heran

Unfallfahrer hatte fast zwei Promille. Sechs junge Touristen aus Deutschland waren soforttot

Bozen –Sie wollten im italienischen

Pustertal Ski fahren

undfeiern. Doch am Ende der

Partynacht waren sechs junge

Touristen aus Deutschland

tot. Elf weitere wurden verletzt.

Ein Auto war in die

Gruppe gerast. Der Fahrer,

ein 27-jähriger Einheimischer,

wurde festgenommen.

Die Todesopfer, drei Frauen

und drei Männer, sind

zwischen 20 und 25 Jahre

alt, sagte ein Sprecher der

italienischen Polizei. Sie hatten

in der Nacht zu gestern

eine Disco besucht und waren

gegen 1.15 Uhr mit einem

Shuttlebus zurück zum Hotel

im Ort Luttach im Ahrntal

gefahren. Vom Bus aus mussten

die jungen Touristen lediglich

die Hauptstraße

überqueren und dann über

eine Brücke zu ihrer Unterkunft

laufen. Doch so weit

kamen 17 von ihnen nicht.

Sie sollen noch bei dem Bus

gestanden haben, als ein PSstarker

Audi TT in die Gruppe

krachte. Einige Menschen

flogen meterweit durch die

Luft. Sechs von ihnen starben

noch vor Ort.

Fotos: dpa

Auf dieser Straße ereignete

sich der dramatische Unfall.

Von den elf Verletzten

schweben vier in Lebensgefahr.

Eine junge Frau, die ein

Schädel-Hirn-Trauma erlitt,

wurde mit einem Hubschrauber

in ein Krankenhaus

ins österreichische

Innsbruck gebracht. Insgesamt

waren 50 Sanitäter und

acht Notärzte im Einsatz, um

die Verletzten zu versorgen.

Helmut Abfalterer von der

Feuerwehr schilderte der

„Tageszeitung Online“

schlimme Szenen: „Es hat

ausgesehen wie auf einem

Schlachtfeld.“ Selbst für erfahrene

Einsatzkräfte sei der

Anblick ein Schock gewesen.

Der Fahrer des Unfallautos,

ein 27-jähriger Südtiroler,

soll bei der Fahrt sehr stark

alkoholisiert und mit deutlich

überhöhter Geschwindigkeit

unterwegs gewesen sein.

Laut italienischen Medien

hatte er knapp 2Promille Alkohol

im Blut. Er wurde festgenommen.

Ihm werde Tötung

im Straßenverkehr vorgeworfen,

es drohen ihm

sechs bis zwölf Jahre Haft.

Neben dem genauen Unfallhergang

musste die Polizei

zunächst die Identität der

Todesopfer ermitteln. Nicht

alle hatten beim Disco-Ausflug

Dokumente bei sich gehabt,

zudem sollen sich nicht

alle untereinander gekannt

haben. Im Auswärtigen Amt

hieß es, Mitarbeiter des Generalkonsulats

Mailand

stünden im Kontakt mit den

Behörden, die mit der Identifizierung

befasst sind, und

unterstützten bei der Betreuung

der Betroffenen. Ein

Opfer kam aus Niedersachsen,

eines aus Hamburg, vier

aus Nordrhein-Westfalen.

Bundeskanzlerin Angela

Merkel zeigte sich erschüttert:

„Ein fröhlicher Abend,

der in der Katastrophe endet.“

Sie trauere mit allen,

„die dort heute Nacht Kinder,

Geschwister, Freunde

verloren haben“.

Die Gegend liegt an der österreichischen

Grenze und

ist als Wintersportgebiet bekannt.

Luttach, der Ort des

dramatischen Unglücks, ist

eine Anlaufstelle für deutsche

Jugendgruppen, die

zum Skifahren kommen.

Schon länger gibt dort Beschwerden

über Autos, die

auf der Hauptstraße rasen –

und darüber, dass es zu selten

Kontrollen gebe.


30 PANORAMA

BERLINER KURIER, Montag, 6. Januar 2020

Im Dezember erschien

Harvey Weinstein (67) mit

Gehhilfe zu einer Anhörung.

Unten: Anwältin Donna

Rotunno, die die Riege

seiner Verteidiger anführt.

DerSex-Schurke,

und die Angst vor

Der Fall HarryWeinstein erschütterte die Welt und löste die MeToo-Bewegung

Von

SEBASTIAN MOLL

New York –Die Enthüllungen

schlugen ein wie eine Bombe,

der Fall ging um die Welt: Die

Vorwürfe gegen Harvey Weinstein

brachten die MeToo-Bewegung

ins Rollen, eine globale

Kampagne gegensexuelle Übergriffe

gegenFrauen. Zwei Jahre

ist das nun her, der Filmproduzent

avancierte unterdessen

zum Symbol der Männermacht

und ihres dauerhaften, wie ein

Schicksal hingenommenen

Missbrauchs –nicht nur in Hollywood.

Heute beginnt nun vor dem

obersten Gericht des Staates

New York am Foley Square das

Strafverfahrengegen den geächteten

Hollywood-Mogul. Esist

jetzt schon zum Sensationsprozess

des Jahres erklärt worden.

Zahlreiche große Branchen-Namen

haben sich angekündigt.

Die Schauspielerin Rosanna Arquette

wird da sein, ebenso Ashley

Judd, vielleicht sogar Angelina

Jolie. Sie alle gehören zu

Weinsteins Opfern,der beschuldigt

wird, seit Beginn seiner

Laufbahn als Filmproduzent vor

mehr als 30 Jahren seine Machtstellung

dazu missbraucht zu

haben, Frauen zusexuellen Gefälligkeiten

genötigtzuhaben.

Die meisten der Fälle sind allerdings

verjährt. Die Zeit arbeitet

immer für die Täter. Doch

die Opfer wollen im New Yorker

Gerichtssaal wenigstens ein

Statement abgeben. „Ich glaube,

es ist wichtig, dass wir eine starke

Botschaft aussenden“, sagte

die Schauspielerin Katherine

Kendall, die 1993 von Harvey

Weinstein in einem Hotelzimmer

unter dem Vorwand einer

geschäftlichen Besprechung sexuell

bedrängt worden sein soll.

Die Stars wollen sich mit den

Frauen solidarisch zeigen, die

nun in New York als Anklägerinnen

gegen Weinstein auftreten.

Beim Strafprozess werden nur

zwei Vorfälle aus den Jahren

2006 und 2013 –erzwungener

Oralverkehr und Vergewaltigung

–verhandelt. Doch vor der

Jury der öffentlichen Meinung

werden alle 80 Fälle verhandelt,

in denen Weinstein beschuldigt

wird, sexuell übergriffiggeworden

zu sein.

Selbst damit ist die symbolische

und vor allem auch politische

Tragweiteder Causa Weinstein

allerdings noch nicht einmal

annähernd beschrieben.

Der Weinstein-Prozess ist der

erste Strafprozess der MeToo-

Ära. Der Fall Weinstein hat

überhaupt erst das ganze Ausmaß

des Problems des sexuellen

Machtmissbrauchs in der Gesellschaft

ins öffentliche Bewusstsein

gerückt und somit einen

der zentralen kulturellen

Diskurse unserer Tage angestoßen.

Das Spektrum der Debatte

reichte von blöden Sprüchen,

unflätigem Verhalten über Erpressung

bis zur Gewalt.

Und so wird für viele nicht nur

über den New Yorker Multimillionär

und seine strafrechtlich

relevanten Verfehlungen entschieden.

Vielmehr gehtesauch

um ein Muster männlichen

Machtmissbrauchs. Es geht also

auch um die Frage nach dem

System der Unterdrückung

durch den Mann. Eine Frage

mithin, auf die vor Gericht wohl

kaum eine Antwort gefunden

werden wird. In Hinblick auf

das Urteil wird es wohl Enttäu-

Ausraster

RodStewart

schlägt Security

Miami –Silvesterfeier mit

Folgen für den britischen

RocksängerRod Stewart:

Nachdemein Sicherheitsmanndem

74-Jährigen und

seinem 39 Jahre altenSohn

Seanineinem Luxushotelim

US-Bundesstaat Floridaden

Zutrittzueiner Kinderparty

verwehrt haben soll,sei der

Rockstar handgreiflich geworden

und habeden Wachmanngeschlagen.

Im Februar

müssenerund sein Sohn

vor Gerichterscheinen.

Kegelrobben erobern Küstengewässer

Ostsee-Population wächst wieder an, doch nicht alle sind mit dieser Entwicklung glücklich

Stralsund –Inder Ostsee sind

die Kegelrobben zurück. Mit

mehr als 38 000 gezählten Tieren

ist der Bestand inzwischen

wieder etwa halb so groß wie

noch im 19. Jahrhundert. Weil

die Meeressäuger Fisch fressen,

wurden sie hartnäckig bejagt –

vor 100 Jahren, 1920, wurde in

Deutschland offiziell die letzte

Robbe dieser Art erlegt.

„Damals gab es eine Prämie

für jede erlegte Robbe, der Unterkiefer

musste vorgelegt werden,

heute unvorstellbar“, sagt

die Meeresbiologin Linda

Westphal vom Deutschen Meeresmuseum

in Stralsund.

In den 1980er-Jahren stand

die Ostsee-Kegelrobbe, die als

eigene Unterart gilt, mit 2500

Exemplaren kurz vor dem Aussterben.

Ein Jagdverbot sorgte

dafür, dass sie sich erholt: Seit

2004 werden die größten Säugetiere

Deutschlands wieder

häufiger gesichtet. Der Kegelrobben-Bestand

in der südlichen

Ostsee wächst nach Westphals

Worten jährlich um rund

20 Prozent. Am Gesamtbestand

in der Ostsee hat dieser Bereich

mit rund 3500 Tieren aber nur

einen kleinen Anteil.

Doch nicht jeder freut sich:

Viele Fischer würden gerne auf

die Fische fressende Kegelrobbe

verzichten. „An der Greifswalder

Oie ist alles schwarz vor

Kormoranen und Robben“,

schimpft ein Fischer auf einer

Diskussionsveranstaltung und

zeigt Fotos von angefressenen

Fischen. Zudem zerstören Robben

auch immer wieder Netze.

Trotz des Zuwachses –richtig

heimisch ist dieKegelrobbe laut

Westphal noch nicht wieder geworden.

Zwar werden

an der deut-

schen

Küste

Jungtiere geboetablierte

ren, Wurfplätze

gebe es

aber

noch

nicht.

Meeresbiologin

Linda Westphal


PANORAMA 31

Gwyneth Paltrow und Harvey

Weinstein (beide Mitte) bei

der Oscar-Verleihung 1999.

Die Schauspielerin erklärte

später,dasssie vondem

Hollywood-Mogul belästigt

worden sei.

Auch Angelina Jolie warf

Weinstein sexuelles

Fehlverhalten vor.

dieOpfer

Schauspielerin

Rosanna

Arquette

will beim

Prozess

dabei sein

Rose

McGowan

erhob als

eine der

ersten

Vorwürfe

gegen

Weinstein

einem Freispruch

aus. Nun steht der Hollywood-Mogul vor Gericht

Foto: AFP,imago images, AP

schungen gebenmüssen.

Seit im Oktober 2017 nach Recherchen

der New York Times

und des New Yorker bekannt

wurde, wie Weinstein systematisch

seine Stellung ausgenutzt

hat und dabei von der ganzen

Branche gedeckt wurde, sind

Dutzende einflussreiche Männer

in den Strudel der MeToo-

Enthüllungengelangt. Vom Medienmanager

Leslie Moonves

über den HipHop-Mogul Russell

Simmons bis zum Nachrichtensprecher

Matt Lauer mussten

zahlreiche mächtige Männer

gehen –ihre Karrieren vorzeitig

beenden.

Im Fall Harvey Weinstein

muss sich nun jedoch zeigen, ob

das US-Strafrecht mit dem kulturellen

Wandel mithalten

kann. Viele Betroffene sind in

dieser Hinsicht nicht allzu optimistisch.

So sagte die Fernsehreporterin

Lauren Sivan, die

2007 in der Küche eines Restaurants

von Weinstein attackiert

wurde, dass sie einen Freispruch

befürchte: „Wir haben

riesige Fortschrittegemacht, die

Stimmender Opfer werden heute

gehört. Aber eine Verurteilung

vor einem Geschworenengericht

ist noch einmal eine

ganz andere Geschichte.“

Das wissen auch die Anwälte

von Harvey Weinstein –und sie

geben sich kämpferisch. So sagte

Donna Rotunno, die das Verteidigungsteam

leitet, in einem

Interview: „Man mag das Verhalten

von Harvey Weinstein

nicht mögen. Aber schlechtes

Benehmen und Vergewaltigung

sind zweikomplett unterschiedliche

Dinge.“ Rotunno und ihr

Team werden zu beweisen versuchen,dass

die Opfer nicht gegen

ihren Willen gehandelt

haben. „Wenn mannicht sexuell

belästigt werden will“, so Rotunno,

„dann geht man eben

nicht alleine mit jemandem auf

ein Hotelzimmer.“

Einen weiteren Grund zum

Pessimismus für die Anklägerinnen

liefert die erst kürzlich ausgehandelte

Einigung zwischen

Weinstein und seinen Beschuldigerinnen

in einer Zivilklage.

Mehr als 30 Opfer Weinsteins

haben in einer Schadensersatzklage

gegen ihn und seine einstige

Firma gerade einmal 25 Millionen

Dollar aushandeln können

–eine Summe, die übrigens

von einer Versicherung der Firma

bezahlt wird. Weinsteins

Anwälten war es somit geglückt,

die Klägerinnen in die Knie zu

zwingen. Nur zwei weigerten

sich, das Geld anzunehmen und

drohen nun mit einer Klage vor

Gericht. Doch angesichts der

amerikanischen Rechtslage, die

bei Schadensersatzklagen einen

starken Schutz für Firmen bietet,

gelten ihre Aussichten als

gering.

So gibt sich auch Weinstein

selbst optimistisch. In einem

trotzigen Interview, das er

jüngst mit der New York Post

führte, bekräftigte er erneut,

dass alle seine Begegnungen mit

Frauen in der Branche in gegenseitigem

Einvernehmen geschehen

seien. Erlamentierte, dass

man sein Werk vergessen habe,

sowie die Tatsache, dass er mehr

Frauen große Rollen verschafft

habe als jeder andere. Schließlich

kündigte der Mann ein

Comeback in der Filmbranche

an. Zumindest das Letztere

dürfte sich angesichts der sich

grundlegend veränderten Stimmung

in Hollywood wohl nicht

bewahrheiten.

zurück

Foto: dpa

Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“

Berühmter Gourmet-Tempel abgebrannt

Baiersbronn – Das Drei-

Sterne-Restaurant

„Schwarzwaldstube“ ist eine

Institution –nicht nur in

Baden-Württemberg. Jetzt

ist sie zerstört. Das exklusive

Lokal ist bei einem Feuer

komplett niedergebrannt.

Foto: dpa

Die „Schwarzwaldstube“im Hotel „Traube

Tonbach“ brannte nieder

In der Nacht zu gestern

brach derBrand in dem 230

Jahre alten Stammhaus des

Hotels „Traube Tonbach“

in Baiersbronn aus, in dem

sich das Drei-Sterne-Restaurant

befindet. Ein Brandmelder

hatte die Feuerwehr gegen

3.20 Uhr alarmiert. Fünf

Stundenspäter war sie immer

noch mit dem Löschen der

Flammen beschäftigt. Die Ursache

war zunächst völlig

unklar, es entstand ein Millionenschaden.

Die „Schwarzwaldstube“

ist bundesweit bekannt. Küchenchef

Torsten Michel ist

vom „Gault&Millau“ mit

19,5 von 20 Punkten ausgezeichnet

worden und gehört

damit deutschlandweit

zur Spitzengruppe der Küchenchefs.

Überviele Jahre

hinweg setzte Koch Harald

Wohlfahrt in der „Schwarzwaldstube“

Maßstäbe undbildete

zahlreiche spätere

Sterneköcheaus.


Montag, 6. Januar 2020

WITZDES TAGES

Der Deutschlehrer trägt vor: „Ich gehe, du

gehst, er geht, wir gehen, ihr geht, sie gehen.

Benni, kannst du mir sagen, was das

bedeutet?“ –„Tja, ich würde sagen, alle

sind weg!“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass bei einem internationalen Spendenaufruf

für australische Feuerwehrleute, die

derzeitgegen die verheerendenBuschbrände

kämpfen, bereitsknapp 25 Millionen

australische Dollar (15,5 Mio. Euro)

zusammengekommen sind? Unter den

Spendern waren mit je 500 000 australischen

Dollar US-Popstar Pink und dieaustralische

Schauspielerin Nicole Kidman.

Claudia Norbergwar bis

2018 mit Schlagersänger

Michael Wendler zusammen.

www.sam-4u.de

WendlersEx

Gestern flogen Claudia

Norbergund die anderen

Dschungelcamper nach

Australien.

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... Kollekte? Eine Kollekte (von lateinisch:

colligere „sammeln“) ist eine Geldsammlung

für kirchliche oder karitative Zwecke,

v.a. von Bargeld während oder nach einem

Gottesdienst in der christlichen Kirche.

Dazu wird ein Klingelbeutel oder ein Körbchen

herumgereicht. Manche Kirchen

haben statt des Klingelbeutels oder zusätzlich

zu ihm Sammeldosen am Ausgang.

ZULETZT

1000 DM-ScheinimKlingelbeutel

Freudige Überraschung nach dem Familiengottesdienst:

In der evangelischen

Christuskirche in Celle haben Gemeindemitglieder

einen 1000-Mark-Schein

im Klingelbeutel gefunden. Die Kollekte

war für die Kinder- und Jugendarbeit der

Gemeinde bestimmt. Die darf sich nun

über 511,29 Euro freuen –soviel gab es

nach dem Umtausch für den alten DM-

Schein.

4

194050

301203

11002

Fotos: TVNOW/AryaShirazi, dpa

ekelt sich vornichts

Claudia Norberggesteht: Ins Dschungelcamp, um Geld zu verdienen

Langsam wird es ernst für

die Kandidaten des

Dschungelcamps 2020

(startet am 10. Januar).

Das merkt auch Claudia

Norberg (49), bei der die

Aufregung steigt. „Die

letzten Tage habe ich

schon schlecht geschlafen.

Im Dschungel schlafe ich

das erste Mal unterfreiem

Himmel. Ich war nur einmal

mit Michael campen“,

erzählt sie im Gespräch

mit dem KURIER.

Die Ex-Frau von Schlagersänger

Michael Wendler

(47) sieht das „Abenteuer

meines Lebens“ auf sich zukommen.„Das

Leben mit einem

Künstler war schon ein

Abenteuer, ein Kind zu kriegen

und auswandern auch –

aber das ist anders. Ich bin

gespannt, wie ich außerhalb

meiner Komfortzone reagiere“,

erzählt sie uns.

Mit im Gepäck fürs Camp:

die zwei Luxusgegenstände,

die sie mitnehmen darf.

„Labello und Kajalstift. Die

meisten nehmen ja ein Kissen

mit, aber was nützt es

mir, gut zu schlafen, wenn

ich den ganzen Tag scheiße

aussehe“, so Norberg lachend.

Bis zur Trennung

von Michael Wendler war

sie stets im Hintergrund,

managte das Leben und die

Karriere ihres Mannes –bis

er sie durch die deutlich

jüngere Laura Müller (19)

ersetzte. Seitdem steht auch

Claudia im Rampenlicht.

„Vor fünf Jahren hätte ich

mir auf keinen Fall vorstellen

können, ins Dschungelcamp

zu gehen. Ich war ja

immer an Michaels Seite,

hatte den Künstler in der

Familie. Ich wollte nie

selbst im Fokus stehen.

Aber das Leben hat sich geändert.

Ich weiß, dass ich

dadurch Geld verdienen

kann. Ich habe ja durch die

Trennung auch meinen Job

verloren.“ Erfrischend ehrlich,

wie sie mit ihrem Motiv,

bei der Show mitzumachen,

umgeht.

Und auch, wie sie über die

schwierige Trennung von

Michael spricht und die

auch damit verbundene berufliche

Trennung. „Das

konnte ich nicht mehr. Ich

konnte nicht mit ihm reden,

seine Stimme hören. Sonst

hätte ich mich zu sehr gequält.

Jetzt könnte ich das

wieder, habe mich zusammengerauft.

Aber jetzt gehen

wir unsere eigenen Wege

und das ist gut so.“ Deshalb

kommt das Dschungelcamp

gerade recht, um ihre

Pläne, in der Tourismusbranche

Floridas Fuß zu

fassen, umzusetzen.

Anders als ihr Ex Michael

Wendler damals, geht sie

als Single ins Camp. Wäre

da –rein optisch –jemand

dabei für sie? „Nein. Da gefällt

mir keiner. Ich glaube,

es sind auch eh alle in glücklichen

Beziehungen.“

Sie selbst habe vor den berüchtigten

Prüfungen übrigens

keine Angst. „Wenn

man ein Spiel eingeht, muss

man sich auch an die Regeln

halten. Dazu gehört auch,

Sachen zu essen, die du

sonst nie essen würdest und

die bestimmt auch eklig riechen.“

Das sei ja auch eine

große Herausforderung.

Sie verspricht auf jeden

Fall, unterhaltsam zu werden.

Sie sagt über sich: „Ich

bin ein sehr extrovertierter

Typ, rede auch gerne über

mich, höre aber auch gerne

zu.“ Vor allem die Gespräche

mit Ex-Minister Günther

Krause könnten witzig

werden. Claudia Norberg:

„Politisch bin ich eine Null.

Ganz Deutschland kann dabei

zusehen, wie ich mir die

Zusammenhänge erklären

lasse.“ Simon Küpper

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine