blickpunkt-warendorf_11-01-2020

hallomuenster



Menschen: Thomas Bellut im Interview Lokales: Training mit den Stars Wetter: Heute 7°|3°

Morgen 8°|4°

BLICK

PUNKT

WARENDORF · EINEN · FRECKENHORST ·

MILTE · MÜSSINGEN · HOETMAR · BEELEN ·

SASSENBERG · FÜCHTORF

Jeden Samstag · kostenlos · Samstag, 11. Januar 2020

Ausgabe 2/2020 · Verteilte Auflage: 23 735

www.ag-muensterland.de

Mitten in der Einöde

In der kühlen, isländischen Einöde spielt

der Film „Milchkrieg in Dalsmynni“ –

und zeigt das harte Leben auf der Insel

abseits der Hauptstadt.| Kino

Fast immer grün

Gutes ins Töpfchen

Immergrüne Pflanzen zeigen

sich erstaunlich vielfältig und

eigenen sich für nahezu jeden

Garten.| Draußen

Hülsenfrüchte eignen sich für

eine gesunde Ernährung. Wir

empfehlen eine leckere Linsensuppe.

| Essen & Trinken

Kurz

notiert

„Pöggskes in

der Eiswelt“

FRECKENHORST. Beim diesjährigen

Kinderkarneval in Freckenhorst feiern

die Pöggskes mit den Kindern

in der Eiswelt einen Karneval voller

Überraschungen. Das Fest der

Freckenhorster Nachbargemeinschaften

findet am 8. Februar

statt. Alle Schulkinder ab der 1.

Klasse bis zu zwölf Jahren sind ab

13.55 Uhr im Stiftshof Dühlmann

zum Bunten Nachmittag eingeladen.

Das Finale startet um 16.46

Uhr. Der Vorverkauf der Karten

(fünf Euro) startet am 25. Januar

bei Spielwaren Kieskemper.

Jung und

süchtig

Alexander Stadler

Schüler und Junioren-Europameister im Hockey

MIT ALEX IM TOR

MACHEN SPORTLICHE

ERFOLGE SCHULE

Werde Förderer! Mit Deiner Spende

fördern wir deutsche Nachwuchs- und

Spitzensportler: www.sporthilfe.de

Mehr Ja!

DER JA-NUAR BEI HARDECK –

MIT ANGEBOTEN, ZU DENEN MAN

NUR JA SAGEN KANN

ZUM BEISPIEL:

MehrJa!

6FÜR5

5 STÜHLE BEZAHLEN – DER 6. STUHL IST

GESCHENKT

GILT FÜR ALLE SPEISEZIMMER

Jede Woche neu auf hardeck.de

und in unseren Häusern.

Reinschauen lohnt sich!

MEHR AUF HARDECK.DE

Informationen zum

Thema „Adipositas“

WARENDORF. Am Montag (13.

Januar) von 17.15 Uhr bis ca.

18.45 Uhr findet im Mitarbeiter-

Restaurant in der Eingangshalle

im Josephs-Hospital Warendorf

eine Informationsveranstaltung für

Betroffene und Interessierte zum

Thema „Hilfe bei Adipositas“ statt.

Dr. Barbara Schulze Eilfing, Leiterin

des Adipositaszentrum gibt anschauliche

Informationen rund um

Adipositas und die entsprechenden

Behandlungsmöglichkeiten.

In Warendorf starten Aktionstage.|Lokales

Foto: dpa/Georg Wendt



GOLDANKAUF

ERFAHREN, KOMPETENT, ZUVERLÄSSIG, SERIÖS

Barankauf vom Fachmann

Seit 10 Jahren in Warendorf

Krickmarkt 5 · Telefon 02581/529 70 86

SOFORT BARGELD

WIR KAUFEN alt u. neu: Gold · Schmuck · Münzen

Barren · Tafelsilber (ab 800) · Zahngold

(mit u. ohne Zähne) · ganze Erbnachlässe

Zinn · DM-Münz Tausch u.v.m.

BERATUNG BEWERTUNG ABWICKLUNG – SICHER UND SERIÖS

WESTFÄLISCHE GOLDVERWERTUNG est. 2008

Mo.–Fr. 10.00 – 18.00 Uhr, Sa. 10.00 –14.00 Uhr

Erlebniswelt Costa Rica

VHS: Multivisionsshow zum Semesterauftakt

Jetzt Messeneuheiten sichern!

Ein Ausdruck

der Gefühle

Im Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst

Hamm/Kreis

Warendorf entstand eine Sammlung

mit rund 40 Bildern und

Texten. Kinder, Jugendliche und

junge Erwachsene, die lebensverkürzend

erkrankt sind, haben damit

ihre Gefühle ausgedrückt im

Rahmen von Familiennachmittage.

Daran nahmen auch die Eltern,

Geschwister und Ehrenamtliche

aus den Begleitungen teil,

in denen ein Kind bereits verstorben

ist. Jetzt werden die Bilder

an verschiedenen Orten in

Hamm und im Kreis Warendorf

zu sehen sein. Vom 8. Januar bis

zum 27. März werden sie in der

LVHS Freckenhorst gezeigt. Montags

bis samstags ist die Ausstellung

von 10 bis 19 Uhr und

sonn- und feiertags von 10 bis

14 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist

frei.

Costa Rica ist ein Traum für

jeden Naturliebhaber. Zum

Semesterauftakt des Frühjahrssemesters

2020 lädt die

VHS Warendorf zu einer Costa-Rica-Multivisionsshow

mit Stephan Schulz ein.

WARENDORF. Endlose Bilderbuchstrände

wechseln mit

rauchenden Vulkanen, kühlfeuchte

Nebelwälder mit hohen

Bergen und Tälern. Vor allem

aber glänzt das kleine

Land mit einer überaus exotischen

Tier- und Pflanzenwelt

inmitten eines intakten Regenwaldes.

Zu Pferd, per Boot

und mit öffentlichen Verkehrsmitteln

war Stephan

Schulz viele Monate unterwegs,

um die Naturschätze

des Landes mit der 3D-Kamera

einzufangen. Für Outdoorfans

bietet sich eine unglaublich

vielfältige Erlebniswelt.

Stephan Schulz durchwanderte

in einem mehrtägigen Urwaldabenteuer

die Osa-Halbinsel,

wo sich der letzte intakte

tropische Küstenregenwald

an der gesamten Westküste

Amerikas befindet. Er fotografierte

vom Gipfel des fast 4000

Meter hohen Cerro Chirripo

den Sonnenaufgang, bestaunte

die farbigen Kraterseen und

Lavaströme der aktiven Vulkane

des Landes und erlebte,

wie unzählige Bastardschildkröten

in einer Massenansammlung

gleichzeitig ihre

Eier ablegen.

Das absolute „Hai-Light“ der

Costa-Ricanischen Natur entdeckte

er aber in Gewässern

vor der Isla del Coco. Schwärme

von Hammerhaien, Rochen

oder anderen Großfischen

machen diesen Tauchplatz

zum weltweiten Nonplusultra

für jeden Unterwasserfotografen

und es war für

Stephan Schulz unvergesslich,

als er sich bei einem

Nachttauchgang plötzlich inmitten

eines Rudels jagender

Weißspitzenriffhaie wiederfand.

Dieses Ereignis findet

dank der 3D-Technik scheinbar

mitten im Vortragssaal

statt.

Die Tierwelt beeindruckt in

Costa Rica. Foto: Stephan Schulz

Neben den Naturerlebnissen

war die Reise auch von Begegnungen

mit den Costa-Ricanern

geprägt, die sich selbst

auch Ticos nennen. Da ist Antonio,

der im nächtlichen Regenwald

auf Insektenfang

geht, um neue pharmazeutische

Wirkstoffe zu entdecken

oder Heimi, der stolze Sabanero,

der schon als Kind davon

träumte, als Cowboy den Tag

im Sattel zu verbringen. Er besuchte

Indianerstämme und

traf deutsche Auswanderer,

die dem Reiz des Landes erlegen

sind, wie Volker, der sich

an der Karibikküste den

Traum von einer eigenen Bananenplantage

erfüllt hat.

Stephan Schulz berichtet

auch über Naturschutzaktivitäten

wie einem Forschungsprojekt,

bei dem durch die

Mitwirkung von Fledermäusen

abgerodete Flächen wieder

aufgeforstet werden können.

Die Zuschauer können Costa

Rica in brillanter digitaler 3D-

Projektion erleben – ein plastisches

visuelles Erlebnis, welches

im Bereich der Live-Reportage

einzigartig im

deutschsprachigen Raum ist.

Die Semesterauftaktveranstaltung

findet am Dienstag

(21. Januar) im Sophiensaal,

Kurze Kesselstr. 17, in Warendorf

statt und beginnt um 19

Uhr.

Karten zum Preis von 12 Euro

sind im Vorverkauf bei der

VHS Warendorf unter Telefon:

0 25 81/9 38 40 oder an der

Abendkasse erhältlich.

*

Bei einer Laufzeit bis 12 Monate. Ohne

Gebühren/ohne Anzahlung. Gilt nur

für Neuaufträge. Finanzierung durch

Creditplus Bank AG, Augustenstraße

7,70178 Stuttgart. Bonität vorausgesetzt.

Sollzinssatz (jährlich und gebunden für die

gesamte Laufzeit) und effektiver Jahres-

zins betragen 0%. Der Barzahlungspreis

entspricht dem Nettodarlehensbetrag.

Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel

gemäß § 6a Abs. 3 PAngV dar.

DIE

LUCHTEFELD

IMMER AM

BALL!

0% FINANZIERUNG

BIS 12 MONATE*

KOSTENLOSE

PLANUNG + AUFMAß

KOSTENLOSE

LIEFERUNG + MONTAGE

Die Küche Luchtefeld GmbH & Co. KG

August-Wessing-Damm 82 - 48231 Warendorf

02581 9369-0 - www.die-kueche-luchtefeld.de

Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 9-18 Uhr, Sa.: 9-14 Uhr

www.ag-muensterland.de


Lokales

Samstag, 11. Januar 2020

Handballtraining mit Stars

Gewinnaktion für alle Grundschulen im Kreis Warendorf

Das beliebte Grundschulprojekt

„AOK Star-Training“

des Deutschen Handballbundes

(DHB) und der AOK geht

in die sechste Runde und

schließt an die laufende

Handball-EM der Männer

an.

KREIS WARENDORF. Alle

Grundschulen im Kreis Warendorf

können sich ab sofort

um den Handball-Trainingstag

mit echten Handballprofis

in der eigenen Sporthalle bewerben.

„Wir rufen alle

Grundschulen auf, sich an

dem Projekt zu beteiligen“,

sagt AOK-Serviceregionsleiter

Dirk Pisula.

Die Aktion erfreut sich seit

Jahren großer und stetig

wachsender Beliebtheit. Rund

2000 Schulen bundesweit interessierten

sich im letzten

Jahr für den Trainingstag mit

aktuellen und ehemaligen

Handball-Profis.

Die Schirmherrschaft über

das „AOK Star-Training“ haben

der Nationalspieler Paul

Drux sowie die Weltklasse-

Torfrau Clara Woltering übernommen

und werden einige

Trainings sogar selbst übernehmen.

Zusammen mit weiteren

Handball-Profis wollen

sie Deutschlands beliebtesten

Hallensport näherbringen.

Gewinnerschulen dürfen

sich auf ein tolles Programm

freuen. Nach einem exklusiven

Schnupperkurs in der

Sporthalle geht das Handballfest

anschließend auf dem

Pausenhof weiter. Dort warten

dann verschiedene Mitmachaktionen

auf die Schüler.

Hier können die Kinder

dem Profi zeigen, wie schnell

Tipps und Tricks gibt es für die Grundschüler beim AOK-Star-Training.

Foto: brand unit berlin/hfr

sie dribbeln können oder welche

Wurfqualitäten schon in

ihnen stecken.

Das AOK Star-Training findet

in jedem der insgesamt 22

DHB-Landesverbände statt.

Vor Ort kooperieren die Organisatoren

eng mit den lokalen

Handballclubs.

So können potenzielle Neu-

Handballer direkt Kontakt zu

den Clubs vor Ort aufnehmen.

Als exklusiver Gesundheitspartner

des Deutschen Handballbundes

fördert die AOK seit

2014 den Handballsport.

Info

Bewerbung zum

Star-Training

Interessierte Schulen sollten

möglichst kreativ bei ihren Bewerbungen

sein, um einen der

22 begehrten Plätze zu ergattern.

Die bisherige Bandbreite

der Bewerbungen reichte von

Märchenbüchern über gebastelte

Spielfelder bis hin zu selbstgedrehten

Videos. Bewerbungsschluss

ist am 31. Januar. Die

AOK Star-Trainings finden im April

und Mai statt. Alle Informationen

zum AOK Star-Training

gibt es auf aok-startraining.de.

Neue Selbsthilfegruppen

im Aufbau

KREIS WARENDORF. Über

die Selbsthilfe-Kontaktstelle

im Kreis Warendorf „Der Paritätische

NRW“ gründen sich

aktuell gleich zwei neue

Selbsthilfegruppen.

Für junge Erwachsene mit

psychischen Erkrankungen

soll es in Zukunft ein Angebot

in Warendorf geben. Die Initiatorin,

Valerie P. (Name geändert)

macht gerade ihren

Schulabschluss und möchte

eine Ausbildung beginnen. Sie

leidet seit Jahren an einer Depression,

die auch mit Angststörungen

verbunden ist. Im

Rahmen ihrer Therapie merkte

sie, wie sehr ihr die Gespräche

mit anderen jungen Menschen

geholfen haben. Deshalb

sucht sie jetzt in Warendorf

und Umgebung andere

junge Menschen (Alter zwischen

18 und 25 Jahren, Geschlecht

egal) mit ähnlichen

Erfahrungen. Ihr Wunsch ist

es, durch den Austausch mit

anderen Ideen für die Bewältigung

des Alltags zu entwickeln.

Auch gemeinsame Freizeitaktivitäten

kann sie sich

vorstellen.

Die Gruppe startet am 21. Januar

(Dienstag) in der Zeit von

18 bis 20 Uhr. Es sind monatliche

Treffen geplant. Interessierte

können sich anmelden

bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle

Kreis Warendorf unter

Telefon 0 25 81/4 67 99 88 oder

selbsthilfe-warendorf@paritaet-nrw.org.

Bei der Anmeldung

wird die konkrete Adresse

bekannt gegeben.

Eine zweite Selbsthilfegruppe

zum Thema Prokrastination

wird Anfang Februar gegründet.

Betroffen sind Menschen,

die nicht ins Handeln

kommen. Das permanente

Aufschieben von anstehenden

Tätigkeiten kann Ausmaße

annehmen mit schwerwiegenden

Folgen.

Ein erstes Treffen für Betroffene

ab 18 Jahren findet am 5.

Februar (Mittwoch) in der Zeit

von 18.30 bis 20.30 Uhr statt.

Interessierte können sich

melden bei der Selbsthilfe-

Kontaktstelle Kreis Warendorf

unter Telefon 0 25 81/

4 67 99 88 oder unter selbsthilfe-warendorf@paritaetnrw.org.

Wenn die Psyche nicht mehr

mit macht. Foto: dpa

Kalender

So

12. Januar

KREIS WARENDORF

THEATER

„Dat verrückte

Testament“

17 Uhr

Städtisches Gymnasium

Bruno-Wagler-Weg 3-5, Ahlen

Plattdeutsches Theaterstück

SONSTIGES

Öffentliche Führung

durch die

Krippenausstellung

15 Uhr

Religio-Museum

Herrenstraße 1-2, Telgte

KONZERT

Duo Berlin

19.30 Uhr

Bürgerhaus

Baßfeld 9, Telgte

SHOW

Multivisionsshow:

„Portugal – Von der

Algarve bis Madeira“

17 Uhr

Aula der Antoniusschule

Beckum

KONZERT

Neujahrskonzert mit

dem Salonorchester

Münster

11 und 17 Uhr

Haus Siekmann

Sendenhorst

Karten unter 0 25 26/95 05 64

KONZERT

Rawsome Delights

17 Uhr

Bürgerhaus Freckenhorst

Gänsestraße 1, Warendorf

THEATER

„Casanovas

Comeback“

17 Uhr

Kulturgut Haus Nottbeck

Oelde

THEATER

„Bessen, Beer un

Beaujolais“

15.30 Uhr

Realschule St. Martin

Auf der Geist 7, Sendenhorst

Mo

13. Januar

KREIS WARENDORF

AUSSTELLUNG

„Blick ins

Unbekannte“

10bis19Uhr

Landvolkshochschule Schorlemer

Alst (LVHS Freckenhorst)

Am Hagen 1, Warendorf

Di

MÜNSTER

14. Januar

KABARETT

Die Buschtrommel

20 Uhr

Boulevard-Theater

Kartenunter0251/4140400

KREIS WARENDORF

AUSSTELLUNG

„Auf beiden Seiten

der Barrikade“

10 bis 18 Uhr

Westpreußisches Landesmuseum

Klosterstraße 21, Warendorf

Mi

MÜNSTER

SHOW

„Sông Trăng“

19 Uhr

GOP Varieté-Theater

Bahnhofstraße 20-22

Artisitik, Karten unter

0251/4 90 90 90

15. Januar

THEATER

„Der Bundesbürger“

19.30 Uhr

U2-Bühne des Stadttheaters

Neubrückenstraße 63

Karten unter 0251/5 90 91 00

Do

16. Januar

KREIS WARENDORF

KONZERT

Jens Düppe Quartett:

„Dancing Beauty“

20 Uhr

TheateramWall

Wilhelmsplatz 9, Warendorf

Jazz, Karten unter

02581/541414

KABARETT

HG Butzko:

„Echt jetzt“

20 Uhr

Bürgerhaus

Baßfeld 9, Telgte

Fr

17. Januar

KREIS WARENDORF

THEATER

„Casanovas

Comeback“

19.30 Uhr

Kulturgut Haus Nottbeck

Oelde

Mit dem Ensemble der Burgbühne

Stromberg, Karten unter

0 25 29/94 84 84

Eine Auseinandersetzung mit der jüngsten Umbruchzeit in Deutschland: Das Stadttheater Münster zeigt

das Schauspiel „89/90“ am Mittwoch und Freitag (15. und 17. Januar, 19.30 Uhr). Foto: Oliver Berg

SONSTIGES

7. DuBiWa

Doppelkopfturnier

ab 19 Uhr

Kolpinghaus

Kolpingstraße 6, Warendorf

AUSSTELLUNG

„Auf beiden Seiten

der Barrikade“

10 bis 18 Uhr

Westpreußisches Landesmuseum

Klosterstraße 21, Warendorf

SONSTIGES

Poetry Slam

19 Uhr

Sophiensaal

Kurze Kesselstraße 17, Warendorf

Freier Eintritt

SHOW

Die Magier 2.0: Die

Comedy Magic Show

20 Uhr

Stadttheater

Lippweg 4-6, Beckum

Karten unter 0 25 21/2 92 22

KONZERT

Liederabend mit

Rainer Weiss

19 Uhr

Christuskirche

Friedrichstraße, Warendorf

THEATER

„Bessen, Beer un

Beaujolais“

19.30 Uhr

Realschule St. Martin

Auf der Geist 7, Sendenhorst

Sa

18. Januar

KREIS WARENDORF

SONSTIGES

Prinzenproklamation

19.30 Uhr

Kreienbaum Sports & Events-

Halle

Splieterstraße 47, Warendorf

THEATER

„Bessen, Beer un

Beaujolais“

19.30 Uhr

Realschule St. Martin

Auf der Geist 7, Sendenhorst

THEATER

„Casanovas

Comeback“

19.30 Uhr

Kulturgut Haus Nottbeck

Oelde

KONZERT

Neujahrskonzert

19 Uhr

Aula der Gesamtschule

Bultstraße 20, Oelde

Musik mit dem Großen

Sinfonieorchester der Schule für

Musik im Kreis Warendorf

KINO

Klönkino: „Die Frau

des Nobelpreisträgers“

15 Uhr

Theater am Wall

Wilhelmsplatz 9, Warendorf

(weitere Informationen bei den

Veranstaltern und im Internet,

alle Angaben ohne Gewähr)


Lokales

Samstag, 11. Januar 2020

Kurz

notiert

Bilanz bei der

KFD St. Marien

WARENDORF. Alle Mitglieder der

Katholischen Frauengemeinschaft

(KFD) St. Marien und interessierte

Frauen sind am Donnerstag (23.

Januar) zur Jahreshauptversammlung

um 14.30 Uhr ins Pfarrheim

St. Marien eingeladen. Tagesordnungspunkte

sind unter anderem

der Kassenbericht, der Jahresrückblick

sowie der Punkt Verschiedenes.

Zeichnen und

Malen in der VHS

WARENDORF. In einem Kurs der

VHS können die Teilnehmer verschiedene

künstlerische Techniken

kennenlernen oder ihr bereits erworbenes

Können vertiefen. Mit

der professionellen Begleitung

einer erfahrenen Künstlerin können

Wunschmotive auf Bildträgern

der Wahl realisiert werden. Das

Angebot findet ab dem 27. Januar

immer montags von 10 bis 12.15

Uhr im Kunstraum der Franziskus-

Schule statt. Zum ersten Kursvormittag

bitte bereits vorhandenes

Material mitbringen. Anmeldungen

nimmt die VHS unter Telefon:

0 25 81/9 38 40 oder über

www.vhs-warendorf.de entgegen.

PC Kursus für

Fortgeschrittene

WARENDORF. Der Kneipp-Verein

Warendorf bietet einen PC Fortgeschrittenenkurs

statt. Voraussetzung

sind: Grundlagen in Dateiverwaltung,

Word und dem Internet

sollten beherrscht werden. Inhalt

des Kurses sind: Sicherheit am PC

gewinnen, Programme installieren,

Fotoalben online stellen, Google

richtig nutzen (Suchfunktion, Bildersuche,

Übersetzung) und mehr.

Der Kurs unter der Leitung von

Stefan Molz findet ab Mittwoch

(22. Januar) in der Zeit von 13.30

bis 15 Uhr statt im Martin-Luther-

Haus, Oststraße 58 in Warendorf

statt. Info und Anmeldung über

Margret Brokamp, Telefon: 0 25 81

/78 24 20 oder

m.brokamp@kneipp-warendorf.de

Kontakt

Thema

Sucht

Aktionstage in

Warendorf

Sie bereiten die Suchtaktionstage vor (v.l.): Manfred Gesch (AK

Jugend- und Drogenberatung im Kreis Warendorf) Carolina Nawroth

(Amt für Kinder- und Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf)

und Ansgar Westmark (Stadtjugendpfleger). Foto:Vornhusen

Die Suchtaktionstage in

Warendorf gibt es schon

seit 20 Jahren. Jetzt gehen

sie in eine neue

Runde und haben auch

einige Veränderungen

im Gepäck.

Von Monika Vornhusen

Die Pfarrkirche St. Laurentius.

Foto: P. Maxwill

WARENDORF. Die Suchtaktionstage

in Warendorf starten

am kommenden Montag

(13. Januar) und sind stets eine

gute Mischung aus Altbewährtem,

Erprobtem und

auch aus neuen Angeboten.

Neu im Jahr 2020 ist zum Beispiel

ein auf fast vier Wochen

ausgedehnter Zeitraum für

die Aktionsangebote, die mit

einem freiwilligen „handyfreien

Wochenende“ vom 7.

bis zum 9. Februar abschließen

– Alternativprogramm inklusive.

Carolina Nawroth (Amt für

Kinder, Jugendliche und Familien

des Kreises Warendorf),

Manfred Gesch (Arbeitskreis

Jugend- und Drogenberatung

im Kreis Warendorf)

sowie Stadtjugendpfleger Ansgar

Westmark stellten als Vertreter

der Kooperationspartner

der Suchtaktionstage 2020

das neue Programm vor.

„Es ist der Versuch, das Thema

Sucht auf unterschiedlichen

Ebenen abzubilden“, er-

Ein Beispiel

dafür ist die

neu in das

Programm

läutert Manfred Gesch.

Dabei sollen mit zahlreichen

Veranstaltungen möglichst

viele Interessierte angesprochen

werden – ob Kindergartenkinder,

Grundschüler, die

Schülerschaft der weiterführende

Schulen, die Eltern sowie

Multiplikatoren und auch

die interessierte Allgemeinheit.

der Suchtaktionstage

aufgenommene Poetry-Slam-Veranstaltung

mit

August Klar zum Thema „Medienkonsum“.

Die Veranstaltung,

die in Kooperation mit

der Stadtbücherei ausgeführt

wird, findet am Freitag (17. Januar)

um 19 Uhr im Sophiensaal

statt. Der Eintritt ist frei.

Eine weitere Veranstaltung

im Rahmen der Suchtaktionstage,

die offen ist für alle interessierten

Besucher, wird die

Autorenlesung mit Amon

Barth sein. Der Autor des Buches

„Breit. Mein Leben als

Kiffer“ wird am Dienstag (4.

Februar) zwischen 17 und 19

Uhr im HOT zum Thema „Cannabis“

nicht nur aus seinem

Buch lesen, sondern auch zu

einer Diskussionsrunde anregen.

„Wir wollen mit diesem

Angebot niemanden belehren,

sondern vielmehr

das Thema

breit

streuen“, sagt

Manfred

Gesch dazu.

Die Eltern sind im Rahmen

der Suchtaktionstage insbesondere

am Mittwoch (15. Januar)

angesprochen. Zwischen

19.30 und 21.30 Uhr

spricht Kriminaloberkommissarin

Sandra Bothe über

die Themen „Alkohol, Gewalt

und Medien im Erziehungsalltag“.

Anmeldungen dazu

sind möglich über die Mail-

Gottesdienst in Plattdeutsch

Neue Idee für die Laurentiuskirche

WARENDORF. Am Samstag

(18. Januar) lädt die Pfarrgemeinde

St. Laurentius Warendorf

zu einem plattdeutschen

Gottesdienst um 18.30 Uhr in

die St.-Laurentiuskirche ein.

Hierbei werden alle Gebete,

Lieder, Bibeltexte und die Predigt

auf Plattdeutsch sein. Zu

diesem besonderen Gottesdienst

sind nicht nur Warendorfer

willkommen, sondern

alle, die sich dafür interessieren.

Diakon und Krankenhausseelsorger

Tobias Tiedeken

und Kaplan Matthias

Rump hatten die Idee dazu.

Poetry Slam, Autorenlesung

und

Theater

Beide haben einen Bezug zur

Plattdeutschen Sprache: Tobias

Tiedeken hat ihn über die

Lektüre von Augustin Wibbelt

bekommen; Matthias Rump

kennt die Plattdeutsche Sprache

aus seinem Elternhaus,

ist damit aufgewachsen. „Wir

finden, dass diese Sprache

einen anderen Zugang zu der

Botschaft des Glaubens bieten

kann. Plattdeutsch klingt vielfach

einfacher in seinen Formulierungen,

aber auch prägnanter.“

Spannend wird sein,

dass beide verschiedene Dialekte

des Plattdeutschen sprechen.

Tiedeken spricht das

„Münsterländer Platt“ – was

sich etwas vom „Oldenburger“

Plattdeutsch unterscheidet,

das Matthias Rump spricht. In

den Bänken werden Gottesdiensthefte

ausliegen, die helfen

sollen, dem Gottesdienst

inhaltlich zu folgen.

PFARRKIRCHE ST. LAURENTIUS

18. Januar

Plattdeutscher Gottesdienst

18.30 Uhr

Adresse: carolina.nawroth@kreis-warendorf.de.

Offen ist auch ein Jugendgottesdienst

in der Christuskirche,

der am Freitag (7. Februar)

um 19 Uhr stattfindet. Das

weitere breite Angebot der

Suchtaktionstage in Warendorf

ist im Vorfeld von den

Veranstaltern unmittelbar beworben

worden – Schulen,

Kindergärten und Multiplikatoren

sind konkrete Ansprechpartner

gewesen. Rund 1400

Personen erreichen die Suchtaktionstage

nach Schätzungen

der Veranstalter alljährlich.

Dabei geht es immer wieder

um den Anstoß zur Selbstreflektion

und nicht zuletzt

auch um die Vermittlung von

„Lebensbotschaften“.

Grund genug, sich ausreichend

Zeit zu nehmen für die

Suchtaktionstage.

Kurz

notiert

Training für

die Faszien

WARENDORF. Ein Faszientraining

beginnt im Haus der Familie in

Warendorf am Montag (13. Januar)

um 11.30 Uhr. Die Teilnehmer

profitieren von dem Wissen über

ihre Faszien und steigern ihre Leistungsfähigkeit;

die Leitung hat Tatjana

Pfeiffer.

KFD trifft sich zur

Hauptversammlung

SASSENBERG. Die KFD Füchtorf

lädt zur Jahreshauptversammlung

am Donnerstag (23. Januar) um

15 Uhr in die Gaststätte Artkamp-

Möllers ein. Auf der Tagesordnung

stehen: Begrüßung, Jahresbericht,

Kassenbericht, Vorstellung des

neuen Programmes für 2020 und

Verschiedenes. Anmeldungen können

bis Samstag (18. Januar) bei

den jeweiligen KFD-Mitarbeiterinnen

oder beim Vorstand erfolgen.

Randalierer in

Gewahrsam

WARENDORF. Am Donnerstag (9.

Januar) randalierte ein 47-Jähriger

gegen 1.20 Uhr in seiner Wohnung

an der Straße Im Münsterfeld.

Zuvor gab es bereits zwei

Einsätze wegen Ruhestörung sowie

den Verdacht der Bedrohung.

Da der 47-Jährige sich nicht an die

Anordnungen der Polizei gehalten

hat, nahmen diese den Warendorfer

zur Verhinderung weiterer

Straftaten vorläufig in Gewahrsam.

Rentabel

Umweltfreundlich

Wärme und Strom

Staatlich gefördert

Verteilung, Kleinanzeigen

02581/635325

Anzeigen

02581/635310

anzeigen@

blickpunkt-warendorf.de

Redaktion

0 25 81/63 53 71

redaktion@

blickpunkt-warendorf.de

FACHANWALT FÜR

ERBRECHT · FAMILIENRECHT · STRAFRECHT

STATT GELD VERHEIZEN

LIEBER EINEN DACHS

Mehr als 33.000 Immobilienbesitzer und Betriebe

sind vom Dachs überzeugt und produzieren ihren

eigenen Strom einfach beim Heizen.

www.ag-muensterland.de

Volker Willemsen

Fachanwalt Erbrecht, Familienrecht, Strafrecht

Rechtsanwalt

Müller Rechtsanwälte · Münsterstraße 4 · 48231 Warendorf · 02581 78404-0 · www.mrwaf.de

Senertec Center Sendenhorst GmbH

Herkulesweg 2

48324 Sendenhorst

Tel.02526/937580

www.senertec-sendenhorst.de

Der Dachs.

Die

Kraft-Wärme-

Kopplung


Essen | Trinken

Samstag, 11. Januar 2020

Die Beilagen überzeugen

Relish und Chorizo sorgen für Pep in der Suppe

REZEPT DER WOCHE

Rote Linsensuppe

Linsensuppe mal anders:

die spanische Variante mit

roten Linsen und Tomaten

aus unserem „Rezept der

Woche“ überzeugt vor allem

durch ihre Beilagen.

Das Lauchzwiebel-

Relish mit Sherry

und Rotweinessig

gibt der Linsensuppe

einen frischen

Geschmackskick, und

die kross gebratene spanische

Paprika-Wurst Chorizo bringt

eine herrliche Würze in die

Suppe. Reduziert man die

Flüssigkeit, lässt sich die Linsensuppe

übrigens auch prima

als Eintopf zubereiten.

Und so geht‘s:

Den Thymian waschen

und die Blätter abzupfen.

Die Zwiebeln und den

Knoblauch schälen und grob

würfeln und dann in etwa 4 EL

Olivenöl in einem großen Topf

andünsten.

Die Linsen, die Dosentomaten

und die Gemüsebrühe

hinzugeben und kurz aufkochen

lassen. Die Menge der

Brühe ist eine Geschmacksfrage

und richtet sich danach,

wie flüssig die Suppe am Ende

sein soll. Mit weniger Brühe

erhält man einen cremigen

Eintopf.

Thymianblättchen, Tomatenmark

und Paprikapulver

hinzugeben und die Hitze

reduzieren.

Bei mittlerer Hitze etwa 20

Minuten lang köcheln lassen,

bis die Linsen weich sind. Die

Suppe dann mit einem Stabmixer

grob pürieren. Ist die

Suppe zu dick, einfach noch

etwas Brühe hinzufügen.

Mit Salz, Pfeffer und Zucker

abschmecken.

Während die Suppe kocht,

die Chorizo-Chips und das

Lauchzwiebel-Relish zubereiten.

Dafür die Chorizo in kleine

Quadrate schneiden und in

einer beschichteten Pfanne

ohne Öl anbraten, bis sie

knusprig sind.

Die Lauchzwiebeln waschen,

abtrocknen und die

Wurzeln sowie das dunkle

Grün wegschneiden. Die

Lauchzwiebeln dann in feine

Ringe schneiden.

Die Petersilie waschen,

trockenschütteln und die Blätter

fein hacken.

Die Lauchzwiebeln und

die Petersilie mit dem Sherry

und dem Rotweinessig vermengen

und mit ordentlich

Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Chorizo-Chips und das

Lauchzwiebel-Relish in kleine

Schälchen füllen und zur heißen

Suppe servieren. (dpa)

Foto: dpa

Einkauf

Zutaten für sechs

bis acht Portionen

Für die Suppe:

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

200 g rote Linsen

250 g stückige Tomaten

1-1,5 Liter Gemüsebrühe

2 TL Paprikapulver

2 EL Tomatenmark

4 Zweige Thymian

4 EL Olivenöl

1 TL Zucker

Salz

Pfeffer

Für die Chorizo-Chips:

8 fein geschnittene Scheiben

Chorizo als Aufschnitt (ca. 80 g)

Für das Lauchzwiebel-Relish:

1 Bund Lauchzwiebeln

1 Bund glatte Petersilie

3 EL Sherry (trocken)

6 EL Rotweinessig

Salz

Pfeffer

Grünkohl

auch roh

essbar

Lange galt der Grünkohl

als Wintergemüse, das

gut gekocht nur zwischen

Ende September und

Anfang März Saison hat. Doch

der krause Kohl ist mittlerweile

auch roh angesagt. Er

hält sich bis zu einer Woche

im Kühlschrank. Man sollte

ihn vor der Lagerung allerdings

nicht waschen, sonst

wird er matschig, erklärt die

Zeitschrift „Baby und Familie“.

Frischen Grünkohl erkenne

man an harten Blättern, die

beim Aneinanderreiben quietschen.

Dass er vor der Ernte

unbedingt Frost braucht,

stimme nicht mehr ganz. Er

sei durch die Kälte allerdings

weniger bitter, weil so der Zuckeranteil

in den Blättern

steigt.

Das als Superfood gefeierte

Gemüse mit reichlich Vitaminen,

Kalzium, Eisen und Folsäure

ist allerdings schwerer

verdaulich als Brokkoli oder

Blumenkohl. Deshalb sollten

Kinder Grünkohl erst am Ende

des ersten Lebensjahres essen

– schön weich gekocht oder

püriert. (dpa)

Drago Pletikosa zeigt eine

Scheibe des edlen Dalmatinischen

Schinken.

Slada Šošić sorgt dafür, dass die

Thunfischsteaks auf den Punkt

gegrillt werden.

Strukli ist ein traditionelles Gericht

im Norden Kroatiens.

Viele Einflüsse blieben

Die kroatische Küche unterscheidet sich von Region zu Region

Mediterran: Unter der gusseisernen

Glocke backt der Oktopus

zwei Stunden. Fotos: dpa

Wer hat schon

mal edlen

Dalmatinischen

Schinken

aus Drniš probiert? Die Gelegenheit

dazu gibt es auf der

Internationalen Grünen Woche

(17. bis 26. Januar), bei der

Kroatien Partnerland ist. Sein

kräftiges und rauchiges Aroma

verdankt der Schinken

unter anderem den kroatischen

Winden. Weht die sogenannte

Bora aus den Bergen

im Nordosten durch die Lüftungsklappen

der Trockenhalle,

entzieht sie dem Schinken

Feuchtigkeit. „Der feuchtwarme

Jugo wiederum bläst

aus dem Süden von den Inseln

her und sorgt dafür, dass die

Membran nicht rissig wird

und der Schinken in der Mitte

schön weich bleibt“, erklärt

Drago Pletikosa, Chef des Verbandes

der Schinkenhersteller

von Drniš. Mit 100 Schinkenkeulen

und weiteren 50

Ausstellern rückt er zur weltgrößten

Ernährungsmesse in

Berlin an.

„Unsere Küche ist sehr variantenreich.

Jede der vier Regionen

hat ihre eigenen Spezialitäten“,

stellt Leticija

Hrenković, Sprecherin des

kroatischen Landwirtschaftsministeriums,

klar. An der

dalmatinischen Küste und in

Istrien wird mediterran gekocht.

In Slawonien haben die

Ungarn bei Wild- und Fleischgerichten,

Gulasch und Eintöpfen

ihren Einfluss hinterlassen.

In der Region um Zagreb

geht es österreichisch zur

Sache.

Entlang der Adria landen

Thunfisch-Steaks ohne viel

Tamtam auf dem Rost. „Aber

nur kurz, nicht länger als dreieinhalb,

vier Minuten“, erklärt

Slada Šošić, die auf dem

Weingut „Kraljevski vinogradi“

(Königliche Weinberge)

nahe Zadar am Outdoor-Grill

steht. Gewürzt werde in der

Dalmatinischen Küche meist

nur mit Olivenöl, Salz und

Pfeffer, manchmal noch mit

etwas Knoblauch.

Reichlich davon landet allerdings

in der Pfanne, wenn es

„Oktopus ispod peke“ gibt: Tintenfisch

unter der Ascheglocke.

Goran Bosnjak bereitet

ihn über offenem Feuer zu –

im Restaurant „Natale“ auf

der Insel Pag. „Gleich vier bis

fünf Knoblauchzehen kommen

zusammen mit zwei Kilo

Oktopus sowie Olivenöl, Weißwein,

Petersilie, Kartoffeln,

Karotten und Zwiebeln in

einen riesigen gusseisernen

Topf“, sagt Bosnjak. Zugedeckt

mit einer Ton- oder Eisenglocke

kommt das Ganze auf

einen Steinherd, wird mit Bergen

von glühender Holzkohle

überschüttet und backt dann

rund zwei Stunden.

Im Norden Kroatiens heißt

das Nationalgericht Strukli.

Für den herzhaften Topfenstrudel

braucht es Geduld, viel

Zeit – und jede Menge Übung.

Wenn man Mehl, Sonnenblumenöl,

lauwarmes Wasser,

Eier und Salz zu einem Klumpen

geknetet hat, heißt es:

weiterkneten. „Man darf erst

aufhören, wenn er so glatt ist

wie ein Küchentisch“, sagt

Ivan Novak.

Der Koch muss es wissen. Er

stellt jeden Tag 80 Portionen

für ein Restaurant in den

Weinbergen von „Vuglec Breg“

her. „Der Teig wird allein von

Hand langgezogen, aber ganz

langsam und ganz sanft mit

den Handflächen. Am Ende

sollte der Fladen wie eine

Tischdecke über der Tischkante

hängen“, erklärt Novak. So

zieht er sich nicht wieder zusammen.

Auf den Teig kommt eine

Masse aus Frischkäse, Eiern,

Salz, Öl und saurer Sahne.

Dann werden beide Seiten eingeschlagen

und zu einer Rolle

geformt. Was die Rolle dann

braucht, ist Ruhe – diesmal

drei bis vier Stunden. Nach 40

bis 45 Minuten in der Röhre

können die Strukli serviert

werden. (dpa)


immer wieder Neues auf hardeck.de/hardi

der neue

Für alle, die einfach

einfach gut finden.

Gro e

NEU

Eröffnung

in Bochum, Bramsche, Hilden und Senden

Derneuehardi.Einfach für: Stubenhocker. Trendscouts. Sparfüchse.

Traumfänger. Selbstaufbauer. Smartshopper. Wir haben neu gedacht und neu umgesetzt:

Ob Möbel, Deko-Artikel oder Wohnwelten, im neuen hardi findet man jetzt noch schneller

genau das Richtige und Günstige rund ums Wohnen. Ohne unnötige Extras, aber perfekt

passend. Einfach, übersichtlich, inspirierend. Alles kostenfrei & schnell geliefert.

UndauchbeimSelbstaufbauhabenwirzupackendeTipps.Einfach,oder?

einfach.

mit einem tollen

Preis-Leistungs-Verhältnis,

das zu jedem passt.

Einfach

für Sparfüchse.

schnell.

mit kostenloser Lieferung,

direkt bis in die Wohnung. 1

Neu mit einem 24 Stunden-

Express-Lieferservice! 8

WirfreuenunsaufeinetolleNEU-Eröffnung.

Karl-Ernst Hardeck

zuhause.

mit inspirierenden Einrichtungs-Ideen,

ausgewählt von

unseren Interior Designern.

Dirk Hardeck

NEU

einfach.

noch

schneller.

24h Express-

Lieferservice 8

heute gekauft – morgen da. 14.90 €

Eröffnungs-Preis

Weitere

Farben

499 €

kostenlos geliefert.

36 mtl. 0% Raten = 13.86

1

6

Wohnlandschaft

AGIRA, Dunkelgrau

mit flamingofarbigen

Zierkissen,

Stellmaß 250 x 190 cm,

Liegefläche 190 x 171 cm.

1902.0031-02

einfach. sofort verfügbar.*

Einfach. Immer das Wichtigste kostenlos.

Lieferung bis in die Wohnung 1 36 Monate keine Zinsen.

+

Finanzierung 6

Ohne Anzahlung, Gebühren.

Ab 360.- Einkaufswert, für

Möbel, Küchen und Matratzen




der neue

Unsere Öffnungszeiten:

MO–SA 10–20Uhr

44803 Bochum

Werner Hellweg 2-30

49565 Bramsche

Alte Engter Straße 4

40721 Hilden

Ellerstraße 100

48308 Senden

Bahnhofstraße 75

neue

Adresse.

einfach. alles drin.

Möbelmontage. Schon ab 39 €

Küchenmontage. Nur 199 €

Bundesweit DE, Festland. Ohne Anschlüsse. Montagepreis ist von der Produktgruppe

abhängig. Nicht bei gekennzeichneten Selbstaufbauprogrammen.

einfach. noch schneller.

24h Express-Lieferservice

heute gekauft - morgen da. 14.90 €

8 Nur Lagerware, Versand nur im Umkreis von 80 km um unsere Filialen,

an Sonn- und Feiertagen keine Auslieferung. Standardversand 3-10 Tage – einfach. kostenlos.

1 Wir liefern bzw. versenden alle Möbel, Küchen und Fachsortimente (Boutique-Artikel, Heimtextilien, Leuchten und Teppiche) kostenlos bis in die Wohnung (bundesweit DE, Festland). Paketsendungen und Sperrgut liefern

wir mit unserem Partner DHL. 6 Finanzierung: Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag sowie dem Gesamtbetrag. Effektiver Jahreszins und gebundener Sollzins entsprechen 0.00 % p.a., Bonität

vorausgesetzt. Partner ist die TARGOBANK AG, Kasernenstraße 10, 40213 Düsseldorf. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 3 PAngVdar.GiltaufalleNeuaufträgeab360,-EuroWarenwertfür

Küchen, Möbel und Matratzen, 36 Monatsraten. Ab 4.000.- Finanzierungsbetrag ist die Lohn- und Gehaltsabrechnung erforderlich. * Solange der Vorrat reicht.

Hardeck Möbel GmbH & Co. KG - Amtsgericht Bochum, HRA 838, Pers. haftender Gesellschafter: Hardeck GmbH, HRB 847 - Geschäftsführer Karl-Ernst Hardeck, Dirk Hardeck

8


Sport

Samstag, 11. Januar 2020

Handball

14. Europameisterschaft

Schweden, Österreich, Norwegen

9. bis 26. Januar

Vorrunde

Gruppe A in Graz

Kroatien, Montenegro, Serbien,

Weißrussland

Gruppe B in Wien

Österreich, Nordmazedonien, Tschechien,

Ukraine

Gruppe C in Trondheim

Deutschland, Lettland, Niederlande,

Spanien

Deutschland – Niederlande 34:23

Spanien – Lettland

11. Januar, 16 Uhr

Lettland – Niederlande

11. Januar, 18.15 Uhr

Spanien – Deutschland (ARD)

13. Januar, 18.15 Uhr

Niederlande – Spanien

13. Januar, 20.30 Uhr

Deutschland – Lettland (ZDF)

Gruppe D in Trondheim

Norwegen, Bosnien-Herzegowina,

Frankreich, Portugal

Die drei Fragezeichen

Hält das Torhüter-Tandem? – Lenkt Drux perfekt? – Steht der Abwehrblock?


Wir müssen als

Team funktionieren.

Jetzt


mehr

denn je.

Bundestrainer Christian Prokop

Fußball

Bundesliga

Schalke 04 – B. M‘gladbach 17.1.

TSG Hoffenheim – E. Frankfurt

F. Düsseldorf – Werder Bremen

FSV Mainz 05 – SC Freiburg

FC Augsburg – Bor. Dortmund

1. FC Köln – VfL Wolfsburg

RB Leipzig – U. Berlin alle 18.1.

Hertha BSC – B. München 19.1.

SC Paderborn – B. Leverkusen 19.1.

1 Leipzig 17 48:20 37

2 M‘gladbach 17 33:18 35

3 München 17 46:22 33

4 Dortmund 17 41:24 30

5 Schalke 17 29:21 30

6 Leverkusen 17 23:21 28

7 Hoffenheim 17 25:28 27

8 Freiburg 17 27:23 26

9 Wolfsburg 17 18:18 24

10 Augsburg 17 28:31 23

11 U.Berlin 17 20:24 20

12 Hertha BSC 17 22:29 19

13 Frankfurt 17 27:29 18

14 Mainz 17 25:39 18

15 Köln 17 19:32 17

16 Düsseldorf 17 18:36 15

17 Bremen 17 23:41 14

18 Paderborn 17 20:36 12

Gruppe E in Malmö

Dänemark, Island, Russland, Ungarn

Gruppe F in Göteborg

Schweden, Polen, Schweiz, Slowenien

Hauptrunde

(16. bis 22. Januar)

Die Erst- und Zweitplatzierten Teams

der Vorrundengruppen A, B und C

spielen die Hauptrundengruppe I in

Wien aus. Die Erst- und Zweitplatzierten

Teams der Vorrundengruppen D,

E und F spielen die Hauptrundengruppe

II in Malmö aus.

Endrunde (in Stockholm)

Halbfinale

1. Halbfinale: 24. Januar (18 Uhr)

2. Halbfinale: 24. Januar (20.30 Uhr)

Spiel um Platz 3

25. Januar (18.30 Uhr)

Finale

26. Januar (16.30 Uhr)

MÜNSTER. Hält das Torhüter

Tandem Andreas Wolff/Johannes

Bitter das, was sich

Christian Prokop davon verspricht?

Ist Paul Drux in Abwesenheit

namhafter Alternativen

in der Lage, das Spiel der

DHB Auswahl zu lenken. Und

findet sich eine Ergänzung

zum Abwehrblock Hendrik Pekeler/Patrick

Wiencek? – Die

positive Antwort dieser drei

Kernfragen garantiert noch

keine Medaille, wohl aber eine

vielversprechende Basis.

„Beide wissen, wie man Spiele

gewinnt. Sie können die besonderen

Momente ausmachen“,

charakterisiert DHB-Vizepräsident

Bob Hanning das

durchaus ungleiche Gespann

zwischen den Pfosten. Wolff,

der sich freiwillig vor der EM

in Leipzig einem dreitägigen

Programm unter der Regie des

Bundestrainers unterzog, ist

die Nummer eins. Bitter aber

kein Ersatz. Der 37-Jährige,

der sich 2011 aus der Nationalmannschaft

verabschiedet

hatte, ist die perfekte Ergänzung.

Zudem blickt der Rückkehrer

auf eine herausragende

Hinrunde in der Bundesliga

zurück. Dennoch sagt Hanning:

„Wir brauchen einen

Wolff in Top-Verfassung.“

Was auch für den Spielmacher

gelten kann, gelten

muss. Dass das DHB-Team dabei

ohne einen einzigen gelernten

Mittelmann die EM

bestreitet, ist sportlich. Nach

vier Absagen blieb dem Bundestrainer

auch keine andere

Wahl. Die erste auf der Königsposition

ist Paul Drux

(„Die Jungs vertrauen mir“).

Schließlich hat sich der 22-

Jährige von den Füchsen Berlin

wiederholt dort gezeigt, ist

aber eher auf der Halbposition

zu Hause. „Wenn wir aber etwas

von Paul haben wollen,

Ratlos und am Boden – das wäre folgenschwer. Nur ein Paul Drux in Topform kann der erhoffte Taktgeber

im Spiel der deutschen Handball-Nationalmannschaft bei der EM sein. Foto. dpa

Die Handball-EM (9. bis

26. Januar) ist aus Sicht

der DHB-Auswahl auch

das Turnier der drei Fragezeichen.

Die sind

nach dem erst spät klaren

34:23 zum Auftakt

gegen die Niederlande

nicht kleiner geworden.

Von Uwe Niemeyer

darf er nicht permanent 45

oder 50 Minuten spielen“,

warnt Hanning, im Club aus

der Bundeshauptstadt Manager

von Drux.

Dessen künftiger Teamkollege

ab Sommer in Berlin, Marian

Michalczik, soll und muss

ihn bisweilen ablösen oder

setzen. In beiden Fällen eine

Lösung mit Potenzial, jedoch

keine erstklassige. Über die

verfügt die Konkurrenz in

Kroatien (Domagoj Duvnjak),

Norwegen (Sander Sagosen)

oder Dänemark (Rasmus Lauge).

Aber ohnehin muss es im

deutschen Lager über das Kollektiv

gehen. „Wir müssen als

Team funktionieren. Jetzt

mehr denn je. Dazu haben wir

eine vielversprechende Breite“,

weiß Prokop, ehe Hanning

ergänzt: „Ohne Breite haben

wir keine Chance.“

Breit und ungewöhnlich gut

aufgestellt ist das Team auf al-

le Fälle bei den Kreisläufern.

Wobei in der Defensive zunächst

an Pekeler/Wincek

kein Weg vorbeiführt. Erforderlich

ist aber auch eine Alternative,

die die Stammbesetzung

ersetzen oder ihr Verschnaufpausen

ermöglichen

kann. Jannik Kohlbacher,

dessen Stärke aber in der Offensive

liegt, Drux und Michalczik

wären Kandidaten.

Offensiv setzt der Bundestrainer

auf die Kreisläufer-

Klasse, aber auch auf Tempo.

Acht bis zehn Gegenstoßtore

benötigt sein Team, um zu

einfachen, aber eminent

wichtigen Toren zu kommen.

Aus dem Rückraum sollten Fabian

Böhm, Julius Kühn und

Kai Häfner sowie über außen

Tobias Reichmann und Uwe

Gensheimer zum Faktor werden.

Dann könnte aus den drei

Fragezeichen ein dickes Ausrufezeichen

werden.

Viel Brisanz

auf Schalke

MÜNSTER. Als wenn die reine

Paarung nicht schon Anreiz genug

wäre. Schließlich erwartet

der FC Schalke 04 am kommenden

Freitag (20.30 Uhr/ live im

ZDF) Borussia Mönchengladbach

zum Auftaktspiel der

Rückrunde. Der Fünfte empfängt

den Zweiten. Gut möglich

aber, dass sich die Fans der Königsblauen

nur schwer auf das

Spielgeschehen konzentrieren

können. Denn der in der Winterpause

und zur kommenden

Spielzeit festgezurrte, ablösefreie

Wechsel vom bisherigen

Kapitän und Stammkeeper Alexander

Nübel zum FC Bayern

München löst(e) Unmut bei den

Fans aus. Während beim Rekordmeister

der Top-Transfers

des Torhüter-Talents, das wohl

ab Sommer ausgeliehen werden

dürfte, gewohnt sachlich

aufgearbeitet wurde, denken

sie künftig über eine Nichtberücksichtigung

Nübels nach.

(uni)

Die 2. Bundesliga startet am

28./29. Januar, die 3.

Liga bereits am 24./25. Januar.

Unterstützung für Ida

ASG steht in schwerer Zeit zusammen und initiiert Hilfsaktion

AHLEN. Der plötzliche Tod

von Ahlens Handball-Drittliga-Torwart

Andreas Tesch (31)

hat die Ahlener SG zu Beginn

des Jahres erschüttert. Der

junge Familienvater brach

nach dem Training in der Kabine

zusammen und verstarb

wenig später in einer Klinik.

Die Mannschaft, die diese Tragödie

hautnah miterlebt hat,

steht weiterhin unter Schock

und versucht, dieses schreckliche

Ereignis mit Hilfe von

Fachleuten zu verarbeiten.

In all der Trauer denkt der

Verein auch an die Familie

von Andreas Tesch und steht

mit ihr im engen Austausch.

Der junge Familienvater hinterlässt

nicht nur seine Frau,

sondern auch die erst vor zehn

Wochen geborene Tochter Ida.

„Für uns als Verein ist es ganz

Vater und Tochter: Andreas Tesch mit der kleinen Ida.

klar, dass wir in dieser unfassbar

schweren Zeit zusammenstehen

und der Familie

unseres Freundes Andreas

bestmöglich helfen, so eben

auch mit der Aktion, die durch

seinen Bruder Oliver ins Leben

gerufen wurde“, sagt ASG-

Sprecher Sven Sandbothe. Die

Unterstützung dient dazu, die

Zukunft der kleinen Ida bis zur

Ausbildung zu sichern und der

Familie so eine Perspektive zu

bieten. Zusammen mit der

Ahlener SG unterstützen auch

die örtlichen Medien den Aufruf.

Direkt auf die Unterstützungsseite

führt der Weg über

www.hlz-ahlen.de. (pm)

Titelvergabe ...

Foto: rp

... unter dem Hallendach.

Was den Herren im Kreis Münster

in diesem Jahr mangels

Ausrichter verwehrt bleibt,

winkt am Sonntag den Frauen.

Der Titel des Hallenkreismeisters

im Frauenfußball. Während

die Titelkämpfe bei den Senioren

ausfallen müssen, geht

es bei der 18. Auflage der Fußballerinnen

um die Krone. Nachdem

das Turnier in der Sportschule

der Bundeswehr in Warendorf

am Freitag mit den

Gruppen A und B die Vorrunde

eröffnet hat, folgen heute die

Gruppe C mit dem BSV Ostbevern

(Foto vom Duell mit der

Warendorfer SU im Vorjahr) sowie

D mit RW Alverskirchen ( ab

10.30 Uhr), die Gruppe E (14.45

Uhr) und F (18 Uhr) mit Westfalenligist

Wacker Mecklenbeck.

Ebenfalls um 10.30 Uhr wird

dann am Sonntag die Endrunde

angepfiffen. (uni)


Reiseträume 2020

Komm, wir verreisen…!

Städtereisen, Kurzreisen, Schnäppchenreisen, Busrundreisen, Flugreisen, Tagesfahrten…

ab

J

ab

FRÜHJAHRS-SHOPPING IN BERLIN

Zum ,bärigen` Knüllerpreis.

Mit Aufenthalt im Top-Hotel RIU Plaza!

Fahrt im modernen Reisebus

2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im

Hotel RIU Plaza**** (zentrale Lage!)

OSTERN IN DRESDEN

Fahrt im modernen Reisebus

3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im

Hotel IBIS

3 x Abendessen im Hotel

Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung

Stadtrundgang mit örtlicher Reiseleitung

Reisetermine: 22.-24.02., 06. – 08.03*, 17. – 19.04.2020*. *zzgl. Saisonzuschlag Reisetermin: 10. – 13.04. 2020

J

ab

493,- ab

J

J

ab

439,-

J189,-

311,-

127,-

IN`S GRAND HOTEL AM

COMER SEE!

Fahrt im modernen Reisebus

4 x Übernachtung/HP im Grand Hotel

Cadenabbia****

Rundfahrt inkl. Stadtführung in Como

und in Lugano

Stadtführung in Mailand mit örtlicher

Reiseleitung

DRESDEN MIT SEMPEROPER:

„DIE ZAUBERFLÖTE”

Fahrt im modernen Reisebus

3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet Hotel

am Terrassenufer****

Beherbergungssteuer inkl.

Stadtführung mit örtlicher Reiseleitung

Fahrt mit der Weißen Flotte

Eintritt Semperoper, Kartenkategorie 5

MUSICAL-TAGESFAHRT

HAMBURG:

TINA-

DAS MUSICAL

Fahrt im modernen Reisebus

Musicalkarte Kategorie 3

(Kategorien 2 und 1 gegen Aufpreis)

Reisetermine: 05. – 09.04.2020

18. – 22.10. 2020* *zzgl. Saisonzuschlag

Reisetermin: 16. – 19.04. 2020 Reisetermine: 14.03., 18.04., 16.05.,

0606. 2020 (und viele weitere Termine…!)

Alle Preise pro Person und in EUR im Doppelzimmer. EZ ggf. gegen Aufpreise. Tagesfahrten: Preise pro Person in EUR.

* ab 02/2020

Reisebüro

Information /Anmeldung / Buchung unter www.weilke-touristik.de/komm oder telefonisch unter 02571 / 50167

oder besuchen Sie uns in unserem neuen*, modernen Reisebüro: Hansaring 26, 48268 Greven.

Reiseveranstalter: Kraftverkehr Münsterlang C. Weilke GmbH & Co. KG, D 48268 Greven, Hansaring 26.

Es gelten die aktuellen Reisebedingen laut Hauptkatalog 2020 oder siehe unter www.weilke-touristik.de/agb (siehe auch: www.weilke-touristik.de/Datenschutz)

www.weilke-touristik.de


Menschen | Medien

Samstag, 11. Januar 2020

Für Bücherwürmer

Unvorstellbare

Geheimnisse

Hannah Beckermann: „Nur ein Wort

von dir entfernt“: Das Leben der

Schwestern Jess und Lily veränderte

sich wegen einer traumatischen

Nacht in ihrer Kindheit. Seitdem

wechselten sie kein Wort mehr und

führen heute zwei Leben, so unterschiedlich

wie Tag und Nacht. Als

ihre Mutter Audrey nur noch wenige

Monate zu leben hat, setzt sie

alles daran, ihre beiden Töchter

wieder zu versöhnen. Nichts ahnend,

von den unvorstellbaren Geheimnissen.

Kampf ums

Überleben

„Zwischen zwei Leben – The Mountain

Between Us“: Weil ein Sturm

aufkommt, wird der Linienflug von

Alex und Benabgesagt. Sie aber

will ihren Hochzeitstermin nicht versäumen,

er hat einen OP-Termin, also

chartern sie die Maschine von

Privatpilot Walter. Mit dessen Labrador

als drittem Passagier hebt das

Flugzeug ab, kracht aber wenig später

in eine Bergkette. Alex, Ben und

der Hund überleben, müssen jetzt

aber auch in der Wildnis am Leben

bleiben

Diana Verlag, 464 Seiten

10,99 Euro

Fazit: Fazit:

Für Couchpotatoes

Abenteuerdrama / USA 2017

mit Kate Winslet und Idris Elba

20.15 Uhr, Sat. 1

Fazit:

Kraft des Mediums ist da

ZDF-Intendant Thomas Bellut: Das lineare Fernsehen ist stark

Streaming-Angebote verändern

den TV-Konsum in

Deutschland. Der Intendant

des Zweiten Deutschen Fernsehens

(ZDF), Thomas Bellut,

spricht sich dafür aus, das

Nutzerverhalten auf den

unterschiedlichen Plattformen

besser vergleichbar zu

machen.

Auch der künftige

Rundfunkbeitrag

beschäftigt den öffentlich-rechtlichen

Sender. Bellut

kontert eine ARD-Befürchtung.

Was wird Ihnen vom Jahr

2019 positiv in Erinnerung

bleiben?

Bellut: Das lineare Fernsehen

ist stark. Insbesondere die

Nachrichten entwickeln sich

sehr erfreulich. Die politische

Berichterstattung rund um

die Wahlen hatte ein erhebliches

Echo. Die Europawahl

wäre ohne ZDF und ARD –

jedenfalls im TV – nicht so beachtet

worden. Das ist auch

wichtig für die Wahlbeteiligung.

Die Kraft des Mediums

TV ist noch da – es gibt aber

Veränderungen, auf die wir

eingehen müssen.

Was sind das für Veränderungen?

Bellut: Zum Beispiel die finanzstarken

globalen Streaming-Dienste.

Es vergeht

kaum ein Monat, in dem nicht

ein neuer Anbieter auftaucht.

Das verändert den Markt, etwa

bei den Sportrechten, und

das verändert auch das Verhalten

der Nutzer.

Führt die Konkurrenz im

Netz zu einem besseren Verhältnis

zwischen öffentlichrechtlichen

und privaten

Sendern?

Bellut: Die Verbindungen zu

den Privatsendern sind deutlich

besser geworden. Wir haben

gemeinsame Interessen,

zum Beispiel, das lineare

Die Zukunft steht im Zeichen des Wandels: ZDF-Intendant Thomas

Bellut. Foto: dpa

Fernsehen nicht kaputtreden

zu lassen, denn es lebt nach

wie vor. Es ist ein stärkeres

Wir-Gefühl der TV-Sender da

als früher. Wir alle nehmen

die neuen Konkurrenten

ernst, ohne sie zu verteufeln.

Die ARD hat angekündigt,

ihre Mediathek zu einem

Streaming-Angebot zu entwickeln.

Ist das auch der Plan

des ZDF?

Bellut: Die ZDFmediathek ist

eine Streaming-Plattform, die

wir kontinuierlich weiterentwickeln.

Die zeitversetzte Nutzung

nimmt mobil und vor allem

auch über HBB-TV deutlich

zu. Ein einziger Knopfdruck

ermöglicht den Zugang

in die digitale Mediathek-Welt

aller Sender. Das verändert

das Geschäft schon. Die andere

neue Welt, das sind die globalen

VoD-Plattformen (Video-on-Demand).

Da wissen

wir aber nicht, wie die Nutzung

im Vergleich zum TV tatsächlich

aussieht.

Ein neuer Rundfunkbeitrag

ist in der Diskussion. Die zuständige

Kommission KEF

hat als Entwurf 18,36 Euro

genannt. Die abschließende

Empfehlung steht 2020 an.

Welchen Rundfunkbeitrag

wünschen Sie sich?

Bellut: Die jetzt bekanntgewordene

Empfehlung -- wir

wissen noch nicht, ob es dabei

bleibt – ist immerhin eine Verbesserung.

Auch wenn unsere

Wünsche nicht ganz in Erfüllung

gegangen sind. Die Preissteigerungen

der nächsten

Jahre werden wir nicht wiederbekommen.

Ich habe aber

immer gesagt: Ich fühle mich

von der KEF fair behandelt in

den letzten Jahren – streng,

aber fair.

Bei der ARD wird es weiter

einen Sparkurs geben. Ist das

auch beim ZDF so?

Bellut: Wir müssen sparen,

um Preissteigerungen aufzufangen.

Ungefähr 800 Millionen

Euro fließen jedes Jahr an

externe Produzenten. Auch da

gibt es Lohnerhöhungen und

andere branchenspezifische

Steigerungen. Die können wir

nicht direkt aus der Beitragssteigerung

finanzieren. Das

heißt, wir werden in bestimmten

Bereichen des Programms

– nicht dramatisch –,

aber eben doch sparen müssen.

Das Publikum wird das

nicht im Kern des Abendprogramms,

aber an anderen

Stellen spüren. (dpa)

RÄTSEL und DENKSPORT

Wohnsitz

des

Papstes

AAEEN

RRTW

EEEEG

GHIRT

EIKNN

EEEII

NNRRS

AAHH

AAK

LRS

TTU

EEF

HOR

ALL

AFGR

ADE

GPR

Sterndeutung

Lachsforellen

Lehre

von den

Gleichungen

6

Note

beim

Doktorexamen

Kinderspielgerät

Teil

eines

Dramas

ARRSU

1 2

3

Teil des

Baggers

AGGI

Fremdwortteil:

gegenüber

EGIL

NPR

EEEI

KNR

BEER

Chinagras

EEIL

Erbgutträger

seitlich

Verbrecher,

Delinquent

räumlich

eingeschränkt

4

ANU

ehem.

Name

von

Tallinn

ein

Weißwal

5

KL

Kredit

ADU

persönliches

Fürwort

Männername

Kfz-Z.

Kiel

ILN

Brotaufstrich

Boten

Gottes

1 2 3 4 5 6

C

F

R

B

H

R

N

Q

F

E

T

A

1 2 2 2 5 3 3 7 5

2 6 9 9 1 2 5

9 6 1 5 4 2 5 0

Q

F

R

T

C

U

B

E

G

K

W

I

G

O

U

U

E

M

J

L

P

E

S

P

H

R

S

P

R

Y

O

L

O

L

B

O

Z

E

A

T

F

F

N

O

U

G

A

T

K

A

L

K

N

E

I

P

E

N

T

U

J

L

G

N

I

A

M

E

Y

I

I

G

E

A

L

E

G

I

O

N

R

S

E

R

S

S

D

R

U

I

D

E

I

O

W

A

N

I

L

G

E

P

A

R

D

R

E

I

N

E

K

E

I

G

O

H

G

R

A

F

P

I

L

G

E

R

N

O

E

L

I

E

E

A

L

L

R

W

F

O

E

H

R

E

T

G

I

G

A

R

K

D

A

U

M

T

U

T

G

A

S

A

K

R

A

L

R

A

S

U

R

H

A

H

A

N

B O

R

S A

L

T R

E

L

K

V

A

C

I

N

S

E

R

I

E

R

E

N

S

R O

E

S I

E

N E

S

R

E

B

E

T

B

A

B

T

K

N

I

E

N

TOENEN

M I

T

C A

R

L E

I

T

I

E

R

G

E

H

E

G

E

A

N

U

L

B

T

K

BITTEN

LÖSUNGEN

T

g

A

G

E

N

H

T

A

N

W

A

E

R

T

E

R

N

V

A

6

mühelos,

einfach

Oper

von

Bizet

5

schottische

Seeschlange

spanisch:

Gebirgskette

Heil- und

Gewürzpflanze

Tagesmitte

schweizerisches

Kartoffelgericht

1 3

Besatz,

Borte

große

Insel

im Südpazifik

4

2

S

S

D

R

U

I

D

E

I

O

W

A

E

A

L

E

G

I

O

N

R

S

E

R

J

L

G

N

I

A

M

E

Y

I

I

G

K

A

L

K

N

E

I

P

E

N

T

U

Z

E

A

T

F

F

N

O

U

G

A

T

H

R

S

P

R

Y

O

L

O

L

B

O

G

O

U

U

E

M

J

L

P

E

S

P

Q

F

R

T

C

U

B

E

G

K

W

I

C

F

R

B

H

R

N

Q

F

E

T

A

ALPEN

DOMINO

DRUIDE

FETA

FOLGE

FRECH

GLASUR

IMPULS

IOWA

KALK

KNEIPE

LEGION

NIAMEY

NOUGAT

POLLE

REIF

RUTH

SALAER

SINGLE

UTOPIA

WEITAB


Kleinanzeigenmarkt

Samstag, 11. Januar 2020

Stellenangebote

Alten- und Krankenpfleger (m/w/d)

im Familienbetrieb! Ab 3.500 €

brutto/35-Std.-Wo., station. Einsätze,

flex. Arbeitsz. Wir freuen

uns auf Sie: 0251/97009693 oder

jobs@felten.de

Auslieferungsfahrer (m/w/d) in Teilzeit

oder als Minijob Mo.-Fr. ca.

08:30-13:00 Uhr. Meyer Menü

GmbH & Co. KG Herr Daniel Perlick

Pleistermühlenweg 284 48157

Münster daniel.perlick@meyermenue.de

Auslieferungsfahrer (m/w/d) für

Getränke gesucht, Führerschein-

Klasse B oder C von Vorteil,

Getränke Hölscher Ascheberg, Tel.

0 25 93 / 950 300.

Biete meine Hilfe als Bügelfee an. Ich

kann die Wäsche (in Münster)

abholen & bringen. Preis pro Korb.

0176-43245631.

Casamia sucht zuverlässige u. gründliche

Haushaltshilfe für Kundenhaushalte

(2 x Sendenhorst, 1 x in

Albersloh) auf 450 € Basis. Später

auch auf Steuerkarte möglich. Frau

Menke ☎ 02535/953267.

Freundliche Mitarbeiter/in (m/w/d)

für die Schulmensa am St. Michael

Gymnasium, Ahlen, auf 450 €

Basis gesucht. Ansprechpartner

Frau Struckholt ☎ 02528/8208.

Haushaltshilfe in MS-Ost gesucht, 1

x /Woche vormittags 3-4 Std.,

☎0251/5389466.

Putz-/Bügelhilfe in Senden von privat

(3. Pers., o. Tiere) ges., freitags

ca. 4-5 Std./Wo., nur auf Minijob-

Basis. ☎ 0157 / 59570508

Putzhilfe in Drensteinfurt für 3-4

Stunden wöchentlich im Privathaushalt

gesucht. Nur als Minijob.

0151/22097060

Für die Abteilung Wartung und Instandhaltung

suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Industriemechaniker (m/w/d)

oder Mechatroniker (m/w/d)

Ihre Zukunft in der Welt der Medien: Die Unternehmensgruppe

Aschendorff besteht seit nahezu 300 Jahren und ist heute führendes

Medienunternehmen in Münster und dem Münsterland mit

zahlreichen Geschäftsfeldern, unter anderem den Tageszeitungen

Westfälische Nachrichten und Münstersche Zeitung, einem Buchverlag,

diversen digitalen Angeboten und einem hochmodernen

Druck- und Logistikzentrum.

Wir freuen uns auf

Ihre aussagekräftigen

Bewerbungsunterlagen

unter

Angabe Ihrer

Gehaltsvorstellung

sowie des frühestmöglichen

Eintrittstermins

und

nehmen diese

gerne per E-Mail

unter jobs@

aschendorff.de

oder per Post

entgegen.

Unternehmensgruppe

Aschendorff

Stv. Leiter Personal

Herr Winfried Meyer

An der Hansalinie 1

48163 Münster

Sehr selbständige, tüchtige Putzhilfe

für 4-5 Std./Woche gesucht in Ostbevern-Brock.

015151912536

Taekwondo-Kurse für Kinder ab 6 J.

und Erwachsene in jedem Alter:

Hier wird Konzentration, Selbstvertrauen,

Gleichgewicht, Selbstdisziplin,

Schnelligkeit, Durchhaltvermögen

und gute Haltung in

Ihrer Gesundheit gefördert und

wirkungsvolle Selbstverteidigungstechniken

gezeigt. Taekwondo

Schule Song, Baßfeld 8,

48291 Telgte und Affhüppen Esch

5, 48231 WAF in Telgte: Öffn.:

Mo., Mi. u. Fr. 15.30 - 20.00 h u. in

WAF: Do. 15.30 – 18.00 h u. Sa.

13.30 – 16.30 h ☎ 02504/9856400,

Anmeldung: direkt in der Schule,

Info: www.kampfsport-muenster

land-song.de

WIR SUCHEN MITARBEITER auf

450-€-Basis. Westfalen Tankstelle

in Ostbevern. ☎ 02532/5834.

Zuverlässige Kraft zur Unterstützung

bei der Pflege und im Haushalt für

ca. 2 Stunden täglich für älteres

Ehepaar im Ahlener Westen

gesucht. Kurzbewerbung bitte per

SMS oder Anruf unter 0151-

15619631.

Stellengesuche

Altenpflegerin, 60J., suche Betreuung

24 Std. mit Wohnmöglichkeit.

0151 / 55924634

Ascheberger Mann (40 J.) sucht Job

im Angestelltenverh. in Teilzeit

(evtl. auch Vollzeit) im GaLa-Bau,

0157/79328807

Nette Frau hilft bei Pflege u. Betreuung

im Raum MS, ☎02501/

9575989 od. 0157/52013930.

Polin mit guter Erfahrung in der

Seniorenbetreuung, 24h, sucht

Arbeit (privat) ☎ 0171/2860969.

Zuverlässige u. erfahrene Münsteranerin

sucht Putzstelle, ☎ 0176/

84660466

Ihr Aufgabengebiet:

• Durchführung von vorbeugenden

Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten

an produktionstechnischen Anlagen

im Druckzentrum

• Fehleranalyse und Behebung von Störungen

zur Gewährleistung der Produktion

• Führung von technischen Dokumentationen

und deren Aktualisierung

• Begleitung bei der Installation von

Neuanlagen

Ihr Profil:

• Eine abgeschlossene Ausbildung zum

Industriemechaniker (m/w/d) / Mechatroniker

(m/w/d) oder eine vergleichbare

Qualifikation

• Praktische Erfahrung in den Bereichen

Wartung und Instandhaltung insbesondere

in den Bereichen Antriebstechnik,

Pneumatik sowie im konventionellen

Drehen und Fräsen

• Zeichnungssicherheit

• Bereitschaft zum Schichtdienst

• Analytisches Denkvermögen,

Teamfähigkeit und Lernbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

• Umfassende Einarbeitung in den

Aufgabenbereich

• Mitarbeit in einem engagierten Team,

klare Kommunikation und offenes

Feedback

• Kurze Entscheidungswege

• Bezuschussung zum Jobticket

• kostenlose Wasserspender

• Frühstück sowie Mittagessen im

Betriebsrestaurant zu kleinen Preisen

• Leasing eines Dienstfahrrads

• Eine attraktive Vergütung

• Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

• Diverse Vergünstigungen

Mazda

Mazda 323F, Bj 06/2000,

125.000Km, TÜV 2/21, VB 1950€.

0173 / 4961150

Reisemobile/Wohnwagen

Suche einen Camper VW T California

oder Mercedes Viano.

0163/4712024.

Ankauf Häuser

Kaufe Ihr Haus auf Rentenbasis!

Keine Erben? Oder haben sie Interesse

an der finanziellen Absicherung

ihres Partners oder sich

selbst? Und ein lebenslanges

Wohnrecht und Rentenzahlung für

Sie? Info unter ☎ 0151/24700793

Verkauf Wohnungen

Albersloh, 2 ETW, MS in 10 Min. ca.

95 m² und ca. 108 m² günstig auch

als Kapitalanlage, barrierefrei, Aufzug,

Keller, PKW-Stellplatz, EnEv2016(KfW

55) ☎ 0176-58886395

email: buero@ngip.de

Ankauf Wohnungen

Suche Eigentumswohnungen oder

Mehrfamilienhäuser von Privat

(30KM-Umkreis/WAF)! ☎ 02581/

9889732

Wohnungen Vermietung

Ascheberg-Davensberg: helle gepfl.

3-Zi.-DG-Wohnung, 65 m²,

Echtholtparkett, Bad mit Wanne

und Fenster, zum 01.03. oder später

zu vermieten. ☎ 02593/60264

Greven Reckenfeld Ortsmitte,1 OG,

59 qm,3 ZKB incl. EBK zu vermieten.

Kaltmiete incl. EBK 318,00 €.

Komplett renoviert. Boden Design-

Belag, Wände Raufaser weiß.

Nebenkosten ca. 100,00 €. Sehr

ruhiges Haus. Fünf Mietparteien.

Geeignet für Senioren. Sofort

beziehbar. Bankbürgschaft erforderlich

☎ 02575 2232

MS-Gremmendorf, Appartement, 2.

OG, 28 m², 1 Zimmer, Küche, Bad,

205 € KM zzgl. 80 € NK, zum

01.03.2020 zu verm., E-Mail:

empietig@web.de

Neubau in Selm, 3 Zi-Whg., 88,5 m²,

Ausstattung: geh. Qualität, Kosten

tel. vereinbaren. Modernes Objekt

(4 Etagen) mit Aufzug, WLAN

Anschlüsse in allen Räumen, Balkon,

Whg. mit hochwertigen Fliesen

und Parkett ausgelegt. Erdwärmepumpe.

Keine Tiere erlaubt.

0178/3843433. roni@ronaldspedition.de

WAF, Flintruper Ring 4, 1 ZKB, 1.

OG, ca. 48 m², KM 330 € + Stellpl.

+ BK, EnEV-Bedarfsausweis Bj.

1981, Heizung: Erdgas, 125,5 (m²a).

HGV ☎ 02581/3339 ab Mo. 9 h

Wohnungen Mietgesuch

Neujahrswunsch: Rentnerpaar mit

Niveau und grünem Daumen,

sucht 3-4 ZKB-Wohnung, in Paterre/EG,

mit Terasse/Garten in MS

Speckgürtel, ☎ 05485/8335558

Studienrätin sucht schöne 4-5 Zimmer

Wohnung, mögl. EG m. Terasse/Garten

oder Reihenhaus in MS

oder Umgebung ab April/Mai.

☎0251-754556/0178972631

lattekamp@gmail.com

Reisemarkt

Cuxhaven, Duhnen, Döse, Sahlenburg,

FeWo 2-6 P., strandnah, ab

32 €, ☎ 02505/6080300.

Insel Rügen, Sassnitz, Komfort-

FeWo, Balkon, Meerblick, Termine

unter www.knicker-sassnitz.de

0171/9754684 ☎ 02381/36211

Mallorca, Cala Murada, großzügiges

FeHaus, 3 Sz, 2 Bäder, Pool, ab

185 €/Tag; Haus-Prospekt über:

mail-to-ttt@web.de

NL/Zeeland/Brouwershaven: helles,

schönes FH, 3 SZ, herrl. Terrasse,

eingez. Garten, gepfl. Ferienpark,

dir. am Meer, Termine frei.

0157/31037528

Norderney, gepfl. App´s, Toplage, 1-

4 Pers., teilw. Balkon, Terrasse,

Schwimmbad, ☎02508/9996270

Nordsee, "Seeperle Tjalk", exklusives

Ferienhaus auf dem Wasser

gebaut, für 4 Personen in unmittelbarer

Nähe zum Jachthafen und

zum Strand zu vermieten. Mehr

Infos unter: www.fewo-auf-demwasser.de

und unter www.traumferienwohnungen.de/205339/

Südfrankreich, Mittelmeer, Mobilheim

in Argeles Sur Mer, 2SZ,

Klima, strandnah, zu vermieten.

0171 / 6926894

Bekanntschaften

Freizeit

Teilnehmer für kleine christlich- spirituelle

Gesprächsrunde gesucht.

Rein privat! ☎ 0170/3687130.

Bekanntschaftsvermittlungen

Anita, 63 J., mit toller fraul. Figur,

bin eine gute Gastgeberin u. mag

es, mit liebevoll selbstgekochtem

Essen zu verwöhnen. Jetzt in der

kalten Jahreszeit ist das Alleinsein

am schlimmsten. Gibt es e. ehrl.

Mann der es mit mir versuchen

möchte? Ich würde Dich mit m.

Auto besuchen o. zu mir einladen,

wenn Du üb. pv anrufst. ☎ 0176-

57606171.

ICH BIN

MANAGER

Gudrun, 74 J., mit weibl. Figur u.

Kurven an den richtigen Stellen.

Habe e. kleinen Wagen, mag

kochen, backen, Haus- u. Gartenarbeit.

Ich weiß, was es heißt, als

Witwe ganz alleine zu sein. Würde

zu gerne wieder einem einsamen

Witwer bis 85 J. eine liebev., zärtl.

Partnerin sein u. hoffe auf Ihren

Anruf üb. pv ☎ 0176-56848299.

Pia, 57 J., mit schlank-fraul. Figur u.

viel Liebe im Herzen. Bin eine

Frau auf die Du Dich 100% verlassen

kannst, die immer zu Dir hält

u. Dir treu ist. Finde ich hier einen

ehrl., bodenständigen Mann, der

auch gerne kuschelt u. so wie ich

die Häuslichkeit mag? Dann ruf

üb. pv an u. beende unser Alleinsein.

0162-7928872.

Antiquitäten & Kunst

Antiker Schrank/Vitrinenoberteil

und Kommode, dunkelbraun, zu

verkaufen, ☎ 02599/804. (AB)

Haushalt & Geräte

Elektr. Bügelautomat ¯ Miele" , VB

100 € zu verk. Tel. . 02591/

9654230

Möbel

Küche, ca. 3,60 lang, Buche, Einbau-

Mikrowelle, E-Herd, Dustabzugshabe,

Kühlschrank, VB 450 € . Tel.

02591/9654230

Rund um den Garten

Altes Natursteinpflaster, 6 x 6 cm,

ca. 4-5 m². VB 30 €/m², Tel. 0160/

99 46 66 81

RUND UM DEN BAUM

STRAUCH U. HECKENSCHNITT

Fachbetrieb Oliver Krampe

www.derbaumlaeufer.de

02599/740314

Vogelfutterhäuser und Nistkästen,

Unikate, solide Handarbeit, wetterfest,

☎ 02504/88112

Fahrräder

28er E-Fahrrad ¯ Gazelle , neuw., VB

900 € zu verk. Tel. 02534/9553

Sport & Camping

Fahrradträger Thule 940 (Kupplung,

2er) - wie neu (4x gebraucht), 100

€, ☎ 0251/374260.

Tiermarkt

UND WAS IST DEIN TRAUMJOB?

6 Katzenkinder im Alter von 4 - 8

Monaten, alle kastriert, tätowiert,

entwurmt u. geimpft, suchen ein

liebes u. beständiges Zuhause

0171/7452631.

Jack Russell x Foxterrier Welpen,

dreifarbig, geimpft und entwurmt

ab 02/20 zu verkaufen. ☎ 0171/

9230130

Sansa, nette 2J. alte Hündin sucht

ein zu Hause. geimpft, kastriert,

gechipt. Abgabe mit Schutzvertrag/Schutzgebühr.

www.refugiocasas-ibanez.com

Info. 0176-

72794476

Zebrafinken zu verkaufen. ☎ 0175

/ 6319301

Das Stellenangebot

Ihrer Tageszeitung.

Fotos: shutterstock.com, istock.com

A

D

A

E

B

C

T

O

D

A

S

A

L

B


Genaue Kostenkalkulation!

Traumbäder, die keine Wünsche offen lassen!

Individuelle Gestaltung & 3D Planung!

Bekleidung

Ein Kommunionkleid, Gr. 140, mit

Jacke, Schuhe Gr. 34, und Zubehör

für 100€ zu verkaufen. ☎ 0160 /

5717867

Dienstleistungen

10 Jahre Qualitäts-Umzüge! Festpreis

u. kostenl. Beratung v. Ort.

Transporte Zahn, Dieselweg 4,

59379 Selm, ☎ 02592/ 977 66 00,

zahntransporte.de

Flohmarkt & Haushaltsauflösung

30 Aktenordner abzugeben, VS,

☎02591/980458.

Haushaltsauflösung 12.01.20 Hermann-Löns-Str.

26, 10-15 Uhr:

Kleinmöbel, Porzellan, Glas, (u.a.

Nachtmann, Delft, Arzberg, Villrox),

Bücher, Bibel, alte Gebetbücher,

Preuß. Gesetzesbücher,

Rattanbett, Schrank.

Kaufgesuche

!Achtung! !Achtung! Kaufe Weine,

Champagner u. Spirituosen gegen

gute Bezahlung. ☎ 0163/6875369.

ANGELGERÄTE VON ALT BIS NEU

BLINKER WOBBLER ROLLEN

RUTEN KATALOGE WERBEMA-

TERIAL ZUBEHÖR USW

☎ 02557/927565

Kaufe hochw. Porzellan wie Meissen

u. Porzellanfiguren.☎ 05221/

31265.

Kaufe Modelleisenbahnen, ganze

Anlagen o. in Teilen, alle Spurweiten.

☎ 02581 / 9283754.

Laptop,Notebook/Kaffeevollautomat

oder Esspressomaschine evtl. auch

def. gesucht. Tel. 017642715642

Su. Gitarre, Bass, Effekt, Mikros,

Verst., ☎ 0177-3870081

Suche funktionstüchtigen Dia-Projektor,

Angebote unter: ☎ 02534/

7491.

P

U

E

R

E

E

N

E

U

E

R

E

R

E

K

Z

E

M

E

K

U

K E

H

W E

P

H

A

S

E

E

R

D

T

E

I

L

E

T

R

A

C

K

R

E

I

H

E

R

D

U

S

E

K

R

E

T

R

T

U

N

D

R

A

K

H

H

E

R

O

I

N

I

I

K

U

L

M

D

S

A

E

M

T

E

R

D

I

F

I

N

T

E

N

A

S

I

E

R

R

A

I

M

S

C

F

L

I

C

S

I

K

S

T

A

B

A

B

N

O

R

M

E

F

B

L

O

C

R

U

B

L

E

I

C

H

H

E

T

H

N

I

E

G

M

P

D

L I

E

S

E

S

I

A

N

T

E

I

L

H

E

A

N

O

D

E

N

O

T

M

U

E

R

I

T

Z

D

L

A

U

R

I

N

S

E

B

E

A

N

E

L

P

E

K

I

N

G

U

T

E

T

E

SPASSMACHER

B

E

R

N

D

E

M

O

D

E

S

T

K

T

K

L

E

R

U

S

G

A

R

T

I

S

T

G

A

K

E

L

V

I

N

C H O

O M M

W A

B

O K

Y

A

E

D

E

R

B

L

P

A

L

A

U

N

L

P P

G O F

A R M

O A

M E I S

V I

K

S S

B E

N E B U L

E

R E

E

W E N

T

A T H

U S S E

S T

G

E

R

B

E

R

T

M

E

K

S I

W

I

H

T

E

P

S

E

G

U

K

O

H

L

T

R

I

A

N

G

E

L

Verlag

AGM Anzeigenblattgruppe Münsterland GmbH

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 80 90

www.ag-muensterland.de

Anzeigenleitung

Marc Arne Schümann

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 80 90

info.agm@aschendorff-medien.de

Redaktionsleitung

Claudia Bakker

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 75 90

leitung.redaktion@ag-muensterland.de

Vertrieb

Aschendorff Direkt GmbH & Co. KG

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Druck

Aschendorff Druckzentrum GmbH & Co. KG

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

I

S

N

O

O

P

Y

O

R

E

G

O

N

A N

O G

N M F G

H U M O R

P O T U M

E E R H O

R A B U N

E T E R T

R N F A

E L I G

I N N

R

A

S

T

R

A

F

E

O

D

I

E

N

S

T

T

O

M

E

H

R

N

K

H

E

L

S

E

K

T

M

T

P

R

I

E

L

E

I

S

A

E

G

E

N

G

U

R

O

D

U

N

E

M

D

E

S

T

I

L

L

E

K

L

S

E

R

O

S

N

T

A

N

G

A

S

L

Z

G

N

A

R

T

G

U

T

O

E

N

E

N

U

R

L

U

G

A

N

O

D

K

A

E

F

E

E

L

S

T

E

R

S

T

A

R

N

E

A

V

E

N

U

E

N

I

K

A

N

A

W

U

R

I

A

L

T

O

E

S

B

L

U

S

E

N

K

A

N

S

G

A

R

V

F

G

E

D

U

L

D

H

S

A

N

A

W

A

N

D

A

P

F

E

I

L

E

T

N

B

A

H

N

T

N

L

A

U

T

E

R

T

U

E

R

B

T

E

I

L

G

A

T

A

R

I

F

E

U

S

A

I

G

A

S

G

D

K

U

G

E

L

N

B

Z

I

N

G

S

T

O

H

M

G

E

L

E

I

T

S

E

B

E

R

T

R

C

B

E

I

R

A

T

E

I

M

O

D

I

G

T

E

A

R

T

H

N

T

M

B

A

N

J

O

S

E

A

K

O

E

R

B

E

U

B

R

E

X

I

T

N

G

E

I

N

S

E

U

N

E

U

E

D

T

G

I

B

B

O

N

I

O

H

E

X

E

R

M

A

N

I

L

I

N

A

S

L

E

A

B

G

A

S

F

T

L

I

M

O

N

E

K

A

E

T

H

A

N

T

S

S

I

P

H

O

N

N

G

U

E

R

E

T

L

N

T

R

O

P

E

N

T

E

M

E

E

R

E

D

K

A

I

M

A

N

O

B

D

I

V

A

N

G

T

M

A

E

D

C

H

E

N

S

P

E

R

L

O

N

R

T

S

E

G

L

E

R

L

G

I

E

R

I

G

G

A

T

E

E

U

H

U

A

I

H

E

E

R

N

S

S

O

A

R

E

S

A

U

T

U

E

R

B

E

S

I

E

G

E

R

U

R

B

E

F

U

G

T

www.moeller-kg.de

Suche Trödel, Hausrat, gute Kleidung,

Schönes. Zahle 5 Euro pro

Kiste. ☎ 02595/972584

Suche Trödel: Hausrat, Deko, Porzellan,

Schuhe, gute Kleidung, Zahle

5 € /Kiste. ☎ 02595/972584.

Suche Werkzeuge, Elektrowerkzeuge,

Kettensäge usw. ☎ 02382/7754333

o. 0176/24172355.

Empfehlungen/Dienstleistungen

! Nähmaschinenreparatur! Repariere

Ihre Nähmaschine. Kostenlose

Abh. + Lief., ☎ 0174/7337012.

Autoverwertung Bertelwick gebr.

Autoteile mit Garantie, auch online:

"kfzgebrauchtteile24.de" Entsorgung

v. Alt-/Unfallfahrzeugen.

WAF-Freckenh. ☎ 02581/4183

Glas- und Rahmenreinigung, auch

Wintergärten u. Solaranlagen

sowie Gebäudereinigung, v. Fachmann

seit über 35 Jahren, keine

Anfahrtskosten. www.amendtdienstleistung.de,

☎ 0251/328272

o. 02504/8445 o. 02571/576800

Handwerker übern. Tapete/Maler/-

Putz/Fliesen/Trockenbau uvm.

0163/4650858.

Wasch&Spülmasch., Kühl&Gefrier&-

Gewerbeger., gebr., ab € 35, Garantie,

Fa. Weiß, ☎ 02504/77174.

Kleine Geschäftsempfehlungen

www.zahnarzt-ascheberg.de

Vermischte Anzeigen

Akkordeon oder Harmonika, sowie

Blasinstrument von privat gesucht,

☎023813606332

Tiefgaragen-Stellplatz für PKW,

Motorrad oder Oldtimer in Greven,

Josefstraße, ab sofort zu verm.,

01512/0121591.

WEST LOTTO in Ihrer WESTFALEN

TANKSTELLE an der B51 in OST-

BEVERN!

R

R S

N A R

M S

K A S I

A M M

U E U

E A L

R A K T

N K A

J U N

Urheberrechtshinweis

Die Inhalte, Strukturen und das Layout

dieser Zeitung sind urheberrechtlich

geschützt. Jegliche Vervielfältigung,

Veröffentlichung oder sonstige

Verbreitung dieser Informationen,

insbesondere die Verwendung von

Anzeigenlayouts, Grafiken, Logos,

Anzeigentexten oder -textteilen

oder Anzeigenbildmaterial bedarf der

vorherigen schriftlichen Zustimmung

des Verlages.

Für die Herstellung wird

Recycling-Papier verwendet.

L

A

R

B

E

I

T

A

B

T

E

R

R

A

N

R

B

E

U

T

E

L

D

A

O

T

O

N

T

R

K

U

G

U

A

K

E

N

L

T

K

A

B

U

F

F

S

D

O

N

U

T

S

A

R

K

O

L

O

S

S

R E

H

W E

E

R E

F V

E A

N

B

E

S

T

R

I

K

T

T

A

O

O

R

A

L

O

T

T

O

N

E

P

O

R

T

P

I

N

G

E

N

A

U

H

O

M

S

H

I

T

D

J E

A M

F

A

N

G

O

H

E

R

O

A


Rätselspaß

Samstag, 11. Januar 2020

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Monatsname

kleine

Ziertextilie

auf

Tischen

Bogenmaß

(math.)

recherchieren

Vorname

der

Autorin

Blyton

Skulptur

ein

weiches

Metall

Stadt in

Geldern

(Niederlande)

US-

Präsident,

Donald ...

weibliches

‚Grautier‘

Fluss

durch

Braunschweig

Gartenfrucht

besitzanzeig.

Fürwort

(ugs.)

ein

Mainzelmännchen

Halbinsel

am

Schwarzen

Meer

Schmuckstücke

ein

Körperteil

vorausgesetzt,

falls

straff

gefüllt

norwegische

Popgruppe

Schneegleitbrett

Weissager

Auszeichnung

englisch:

Gebiet

WC,

Waschraum

Geburtsort

von

Boris

Becker

Sündenbekenntnis

breiförmige

Speise

Reformer

Hautausschläge

weibliche

Rinder

Zeitabschnitt

Kontinente

Stelzvogel

von

geringer

Auspuffmenge

Drüsenabsonderung

Wandverzierung

kalte

Steppe

Sibiriens

schrubben,

heftig

reiben

eine

Droge

Autor

von

‚Ivanhoe‘

Musikstück

(engl.)

Steinkohlenformation

Maßeinheit

der Frequenz

Hafenstadt

der

Phöniker

öffentliche

Funktionen

hohe

Spielkarten

Täuschungsmanöver

(Mz.)

engl.

Rocksänger,

... Idol

portugiesisch:

Gebirgskette

eine

Tonart

Abk.:

South

Carolina

Wahrheitsgelübde

(Mz.)

glatter

Stock

Beherztheit

Trennungsstrich

außer

der

Regel

eintreffen

im

Ganzen,

en ...

(franz.)

engl.

Sprechweise

des ‚X‘

Dorfwiese

farblos,

blass

französische

Polizisten

sehr

großer

Erfolg

sehr

bejahrt

Völkergruppe

Kinderbaustein

hinweisendes

Fürwort

eine

Strafe

Mitbesitz

Fremdwortteil:

vor

Pluspole

Konservierungsmittel

Seenplatte

in Mecklenburg

US-

Popstar,

... Cyrus

Zwergenkönig

(Sage)

schleierhaft

englischer

Komiker

(‚Mr. ...‘)

zentralafrikan.

Pygmäenstamm

Hülle der

Insektenpuppen

Hauptstadt

von

China

Fußmatte

Figur

der

Quadrille

in

zeitlicher

Ferne

veraltet:

bescheiden

in der

Regel

griechischer

Meeresgott

Gruppe

von

Sängern

Priesterstand

Sammelstelle

Akrobat

fliederfarben

Hauptstadt

der

Schweiz

absolute

Temperaturskala

Sehöffnungen

der

Augen

Rufname

des US-

Boxers

Tyson

Fragewort

(4. Fall)

Olympiastadt

2004

amerikanischer

Rinderhirt

schimmern

grob,

übel

eh. russische

Raumstation

Körperstellung

gewichten,

beurteilen

US-

Schriftsteller

†1849

ein

Pflanzenkeim

durchlässig

2. griechischer

Buchstabe

Anfälle

von

Atemnot

Palmenfrucht

Lederverarbeitungsberuf

Pferdegangart

Südfrucht

Inselstaat

im

Pazifik

edles

Florgewebe

histor.

Reich

in Westafrika

weibliches

Zauberwesen

größter

Erdteil

Tonne

aus

Holz

Kirchenmusiker

Gemüsepflanze

hohes dt.

Gericht

(Abk.)

Heiterkeit

kleines

Metallinstrument

Ahndung,

Sanktion

Comic-

Figur

(Hund)

Verzierung

(Kw.)

kleine

Kellerkrebse

Speisenfolge

US-

Bundesstaat

Tanz

auf

Hawaii

Radiokonsument

überglücklich

ägyptischer

Sonnengott

griech.

Gott des

Reichtums

Pflichtarbeit

Andenken

nicht

weniger,

sondern

...

span.,

italienisch:

eins

Ortungsgerät

Vorname

zweier dt.

Bundeskanzler


Regenerierung

Schaumwein

Kennzeichen

Branntweinschenke

erdulden

hochbetagt

Wasserrinnen

im Watt

das

Unsterbliche

Holz

zerteilen

poetisch:

Nadelwald

Waldabholzung

Besen

Flachland

(Mz.)

Garantie

exakt,

präzise,

genau

richtig

Sekundärrohstoffe

(Kw.)

subarktisches

Herdentier

ein

Evangelist

knappe

Badeanzüge

höflicher

Mann

englisches

Zahlwort:

vier

Bindewort

Reise

germanische

Götterbotin

Holzraummaß

Rollkörper

großes

Gemeinwesen

leicht

färben

Studentenvertretung

(Abk.)

Kurort

im

Tessin

Wassersportler

Insektenordnung

ital.

Schauspielerin

(Ornella)

musikalisch:

Ende

einfarbig

Sportgröße

stehendes

Gewässer

langsamer

Tanz im

4/4-Takt

Prachtstraße

(engl.)

Offerten

biblischer

Ort in

Galiläa

Vergnügen

(engl.)

Gottesgesetz

ein

Wochentag

altgriech.

Philosophenschule

alpine

Unterkunft

Brücke

in

Venedig

Stadt

mit dem

schiefen

Turm

Frauenkleidungsstücke

Frühstücksspeck

(engl.)

Apostel

des

Nordens

†865

inhaltslos

Langmut

Osteuropäerin

Hauptstadt

Jemens

eine

engl.

Tageszeitung

Bogengeschosse

aus

Fels

Laufstrecke

bestimmter

Artikel

Nahrung

im Mund

zerkleinern

noch

mehr

Krach

giftiges

Quecksilbererz

Hinterlassenschaft

Raumbegrenzung

Gebührenlisten

weiblicher

Kurier

asiat.

Nasenantilopen

französische

Käseart

Geschosse

Schauspielerin

Ostseehalbinsel

Zwillingsbruder

Jakobs

optisch

zum

Filmen

geeignet

aus Gefangenschaft

retten

Figur der

‚Sesamstraße‘

Spitzname

Lincolns

Koks

herstellen

offizieller

Ratgeber

narkotisiert

Ausgestaltungen

Wacholderbranntwein

übereinstimmend

englisch:

Erde

Gefolge

südamerik.

Laufvogel

Schlaggitarren

Ostgermane

Flechtwerke

griechische

Unterwelt

Großbritanniens

EU-

Austritt

Seemannsgruß

beste

Schulnote

ehem.

japanische

Münze

griech.

Vorsilbe:

gut,

wohl

Auspuffausstoß

Waldfrucht

Anfängerin

Töpfermaterial

Zeitungskonsument

Affenart

überheblich,

blasiert

Märchenfigur

Anrede

und

Titel in

England

französisches

Grußwort

Teerfarbstoff

verrückt

(ugs.)

männlicher

franz.

Artikel

asiatische

Völkergruppe

Zitrusfrucht

Rhein-

Zufluss

(Wein)

Hauptbestandteil

des Erdgases

ungetrübt

Getränkegefäß

algerische

Währung

franz.

Departementhptst.

weibliches

Kind

eisern

äquatornaher

Klimagürtel

testen

großes

Gewässer

gewollte

Handlung

sonderbar,

merkwürdig

südamerikanisches

Krokodil

äußerst

brutal

erste

Sängerin

poetisch:

flaches

Wiesengelände

landwirtsch.

Fahrzeug

hierher

Kunststoffgewebe

kleines

Logikrätsel

Wassersportler

Bundesland

von

Österreich

unersättlich

Speiseraum

für

Offiziere

Tropenstrauch

große

Eule

Ladenausverkauf

(engl.)

Landstreitmacht

persönliches

Ansehen

Siegerin

portugiesischer

Staatsmann


Fremdwortteil:

entsprechend

Eingang

ehem.

Bundespolizei

(Abk.)

Frisur,

Dreadlocks

zusammengekrümmt

hocken

Militärregierung

lateinisch:

Erde

Gewinner

kleiner

Junge

(Kosewort)

berechtigt

Vorname

des

Malers

Dix

berufliche

Tätigkeit

kleine

Schlafstelle

thailändischer

Königstitel

Madame

(Abk.)

Hochgebirgsweide

Spielkartenfarbe

italienisch:

drei

Papagei

Neuseelands

kleiner

Sack

Glaslichtbild

(Kw.)

Originalton

(Kw.)

brutal

Kfz-

Abgasentgifter

(Kw.)

südam.

Bez. des

Pumas

Strudelwirkung

Stromspeicher

(Kw.)

englisch:

wir

kleine

Abstellkammer

Initialen

der

Graf

Schmalzkringel

(Mz.)

eiszeitlicher

Höhenzug

Weltwunder

d. Antike,

Rhodos

englisch:

von, aus

gleichzeitig

japan.

Verwaltungsbezirk

Gebären

bei

Säugetieren

Lied der

Beatles,

‚Let it ...‘

eisern

das ‚All-

Eine‘ der

chin. Philosophie

den

Mund

betreffend

zustimmende

Antwort

röm.

König

aus

Sachsen

englisch,

franz.:

Hafen

Lebensbund

erste

Frau

(A.T.)

Verbindungsstift

präzise

Stadt

und

Provinz

in Syrien

erfolgreicher

Schlager

bestimmter

Artikel

(3. Fall)

vulkanischer

Mineralschlamm

altgriechische

Heldentempel

raetselstunde.com


Draußen

Samstag, 11. Januar 2020

Sichtbarkeit

bringt Sicherheit

Mit Reflexmaterialien sind Jogger besser zu sehen

Auf das regelmäßige Lauftraining

verzichten, nur weil

die Temperaturen sinken?

Das kommt für begeisterte

Jogger nicht in Frage. Sie sind

bei fast jedem Wetter

draußen unterwegs.

Deutlich unangenehmer

als die

Kälte ist die früh

einsetzende

Dämmerung in

der kalten Jahreszeit. Sie sorgt

dafür, dass die Läufer meist

bei Dunkelheit ihr Fitnessprogramm

absolvieren müssen.

Wenn zusätzlich noch die

Sportkleidung in eher dezenten

Farben gehalten ist, wird

man im Straßenverkehr

schnell übersehen – mit oft

gefährlichen Folgen.

Die offizielle Unfallstatistik

bestätigt, dass Fußgänger und

Radfahrer in den dunklen Monaten

besonders gefährdet

sind. Sehen und gesehen werden,

so lautet daher das Motto

für mehr Sicherheit: Sportund

Lifestyle-Bekleidung mit

reflektierenden Materialien

ermöglicht es, dass Autofahrer

die anderen Verkehrsteilnehmer

bei Dunkelheit viel

früher erkennen können.

Wer zu Fuß auf den Straßen

unterwegs ist, verfügt über

keine Knautschzone. Entsprechend

fatal sind die Folgen bei

einem Verkehrsunfall. Laut

Unfallstatistik lag 2018 der Anteil

der Passanten unter den

Verkehrstoten mit 14 Prozent –

das entspricht 457 getöteten

Personen – auf weiterhin hohem

Niveau.

Jogger – aber auch Fußgänger

und insbesondere Schüler

auf ihrem morgendlichen

Weg zur Schule – sind daher

gut beraten, mit ihrem Outfit

aufzufallen: Sportkleidung,

Jacken, Rucksäcke oder Schultaschen,

die mit Reflexmaterialien

wie dem 3M-Scotchlite-Reflective-Material

ausgestattet

sind, verbessern die

Wer

schläft

da?

Nistkästen im

Winter nicht leeren

Auf brütende Vögel folgen

Gartenschläfer als

Nachmieter in den

Nistkästen. Um deren Winterschlaf

nicht zu stören, sollte

man die Kästen im Winter

nicht reinigen, erklärt der

Bund für Umwelt und Naturschutz

Deutschland (BUND).

Auch ein Umzug der Winterschläfer

ist keine gute Idee.

Denn die Störung kann zu

einer erhöhten Körpertemperatur

und damit zur Verschwendung

von wertvoller

Energie führen.

Grundsätzlich muss man

den Nistkasten nicht zwingend

jedes Jahr reinigen. Zwar

werde dies empfohlen, um

Jungvögel im Folgejahr vor

Parasiten zu schützen. (dpa)

Sichtbarkeit erheblich. Fußgänger,

die reflektierende

Kleidung tragen, werden bereits

aus einer Entfernung von

150 Metern von Autofahrern

erkannt, haben Experten errechnet.

Das können entscheidende

Meter sein, um

Schlimmeres zu verhindern.

Dabei ist das Reflexmaterial

nicht nur praktisch und nützlich,

sondern auch optisch ein

Highlight. Hersteller von

Sportmode machen daraus attraktive

Designelemente, die

Joggingschuhe oder Funktionskleidung

aufwerten.

Was hilft...

...gegen die Wintermüdigkeit?

Fit und munter in den

Tag starten? Zwischen

Dezember

und März ist das

oft eine Herausforderung.

„Auch Menschen

halten ein klein wenig

Winterschlaf“, erklärt

Jürgen Zulley, Professor

für Biologische Psychologie

an der Universität

Regensburg. Denn

Menschen passen sich

den kürzer werdenden

Tagen an: Sie schlafen

länger, aber schlechter –

und sind dann tagsüber müder

als im Sommer.

Gegen die Müdigkeit hat Zulley

ein einfaches Rezept: „Holen

Sie sich Licht!“ Denn vielen

fehle im Winter das Tageslicht.

Dabei sorgt Helligkeit

dafür, dass das Hormon Melatonin,

das uns müde macht,

nicht mehr ausgeschüttet

wird.

Besonders betroffen von der

Wintermüdigkeit sind Ältere

und Menschen, die depressiv

gestimmt sind oder unter

Schlafstörungen leiden. Wer

den ganzen Tag im Büro verbringt,

hat es ebenfalls

schwer. Denn in geschlossenen

Räumen sei es meist zudunkel,

sagt Zulley.

Praktisch und chic zugleich: Reflexmaterialien

geben nicht nur mehr Sicherheit, sie sind auch ein

attraktives Designelement in der Mode. Foto: djd/

§M/Getty Images/Andrew Rich

Bei den Materialien handelt

es sich um bewährte Klassiker.

Licht trifft auf Glaskugeln,

wird spiegelreflektiert

und zur Lichtquelle zurückgelenkt:

Mit diesem Prinzip

wurde Scotchlite bereits vor 80

Jahren erfunden – gedacht zunächst

für Verkehrsschilder

und Fahrbahnmarkierungen,

bald schon folgten erste Kleidungsstücke.

Die Reflexionswerte wurden

über die Jahrzehnte immer

weiter verbessert, heute zählen

im Textilbereich zudem

positive Eigenschaften wie Atmungsaktivität

und Stretch.

Denn bei aller Sichtbarkeit soll

auch der Tragekomfort nicht

zu kurz kommen. (djd)

Der Schlafexperte rät daher,

jeden Tag mindestens 30

Minuten bei Tageslicht

an die frische Luft zu gehen.

„Auch an grauen

Wintertagen ist es

draußen noch hell genug,

um uns wach zu

machen.“

Das habe außerdem

den positiven Nebeneffekt,

dass die Bewegung

den Kreislauf

wieder in Schwung

bringt. Zurück im Büro

sollte man das Licht

möglichst hell stellen,

empfiehlt Zulley. Und: Ein

Platz am Fenster kann helfen.

Beim Aufstehen ist Helligkeit

genauso wichtig: Einfach so

viel Licht wie möglich anmachen,

rät Zulley. „Selbst wenn

die Helligkeit im ersten Moment

blendet, werden wir

dank des Lichts besser wach.“

(dpa)

+++HAMMERQUALITÄT.HAMMERPROZENTE.+++

aus artgerechter, ganz

jähriger Weidehaltung,

ca. 95-115 cm lang.

Jetzt 60%

sparen!

ca. 95 cm lang

• Naturprodukt

• Nachhaltige Produktion

• Jedes Fell ein Unikat

Dekor: Harbour Oak Beige

Das sind hammer

Vorteile!

99 00

39 00

19 99

8 99

m 2

Laminatboden, Landhausdiele, mit 4-seitiger

Fase, Gesamtstärke 8 mm, Nutzungsklasse

32/AC5, Format: 1380x244 mm.

Lagerräumung

im

WSV

Jetzt bis zu 70%

sparen!

Winterschlussverkauf, Angebote gültig bis 18.01.2020

Monodecke „Classic“, Bezug:

100% Baumwollgewebe

mit Aloe Vera, Füllung: 100%

Polyester, ca. 135x200 cm.

Solange der Vorrat reicht!

Jetzt über 70%

sparen!

Schmutzfangmatte

„Spectrum“, getuftet,

100% Polypropylen,

ca. 90x150 cm.

Jetzt über 55%

sparen!

Dekor: Caramel Brown

99 99

79 99

Beim Kauf einer Monodecke

„Classic“ erhalten Sie das Paradies-

Kopfkissen „Softy Classic“,

ca. 80x80 cm im Wert von 49 99 €

gratis dazu!

XXL-Format!

34 90

9 99

Stück

29 99

12 99

m 2

Designbelag Click,

Gesamtstärke 4 mm, Nutzschicht 0,3 mm,

Format: 1210x176,6 mm.

48231 Warendorf

August-Wessing-Damm 82-84 • 02581 / 7896311

Mo-Fr 9-19 Uhr • Sa 9-18 Uhr

Niederlassung der Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG West, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica

HS02_20


Kino | Film

Samstag, 11. Januar 2020

Eine Frau setzt

sich zur Wehr

Drama: „Milchkrieg in Dalsmynni“

Foto. dpa

„Milchkrieg in Dalsmynni“

Drama

Fazit:

Mitten in der isländischen Einöde

betreiben Inga und ihr Mann eine

Milchfarm. Obwohl der Betrieb

nur sehr klein ist, sind die Schulden

immens. Als ihr Mann unerwartet

stirbt, steht die Bäuerin

vor einem finanziellen und beruflichen

Scherbenhaufen, den sie

eigentlich so schnell wie möglich

hinter sich lassen will.

Aber es gibt auch ums Überleben kämpfen. In

noch ein ganz anderes

Island – dort, „Sture Böcke“ (2015) ging es um

Hákonarsons Schaf-Drama

wo man nur noch zwei verfeindete Brüder, die

das Blöken der seit vierzig Jahren nicht mehr

Schafe hört und die Kühe grasen.

Hier spielen die Filme von

Grímur Hákonarson. Der Regisseur

bezeichnet sich zwar

miteinander gesprochen haben,

die sich aber durch eine

existenzielle Krise wieder einander

annähern.

als Stadtmensch, „aber In solch einer tiefen Krise befindet

manchmal ist mir das alles zu

viel und ich muss raus in die

Natur“, so der isländische Regisseur.

sich auch Inga (Arndís

Hrönn Egilsdóttir), der Heldin

in Hákonarsons neuem Film

„Milchkrieg in Dalsmynni“,

Ist dort das Paradies? Auf der

Leinwand jedenfalls nicht. Es

ist eine raue und karge Natur,

in der die Bauern nicht selten

der ebenfalls in der isländischen

Provinz spielt, in der zumeist

knorrige und wortkarge

Männer in Strickpullis den

Island boomt, Reykjavik

ist cool, die Musik-Szene

prickelnd und die Natur

spektakulär: Keine Frage,

der Inselstaat hoch

im Norden ist angesagt.

Ton angeben. Und da ist Inga

– mit ihrem kleinen Bauerhof

kommt sie kaum über die

Runden: „Ich ertrinke hier in

Schulden und die Genossenschaft

sitzt mir im Nacken“,

sagt die Milchbäuerin, die wie

alle anderen Bauern unter den

ungerechten Verträgen der

Kooperative leidet. Sie dürfen

ihre Produkte nur dort beziehen

und müssen nicht selten

einen überteuerten Preis bezahlen.

Nach einer familiären Tragödie,

an der die Kooperative

mitschuldig ist, fühlt sich Inga

zum Handeln gezwungen –

sie ruft zum Widerstand auf.

In den sozialen Medien macht

sie ihrem Ärger Luft, und das

Echo ist groß. Sie sei nur ein

bisschen unausgeglichen,

heißt es anfänglich noch aufseiten

der Kooperative, aber

Inga ist zu allem bereit. Als

man aber versucht, sie einzuschüchtern,

kontert sie kämpferisch

mit einem Batzen

Kuhdung und startet ihre Revolution

gegen ein einschüchterndes

System und alte

Strukturen.

In Hákonarsons eher konventionell

erzähltem Milch-

Drama, durch das sich zuweilen

ein grimmiger Humor

zieht, ist der Himmel zumeist

wolkenverhangen und grau -

die Sonne scheint so gut wie

nie. Kann es für die kämpferische

Milchbäuerin Inga ein

Happy End geben? Wie schon

in „Sture Böcke“ hat sich Grímur

Hákonarson auch diesmal

ein überraschendes Ende

ausgedacht. (dpa)

Marina, Flame, Flora und Sky können die vier Elemente beherrschen.

Foto: dpa

Ein großes

Geheimnis

„Vier zauberhafte Schwestern“

Die Schwestern Flame,

Marina, Flora und Sky

verbindet im Film „Vier

zauberhafte Schwestern“ ein

großes Geheimnis: Sie können

die vier Elemente beherrschen.

Ihre Eltern wissen

nichts davon, ebenso wenig

wie von dem geheimen Raum

im Keller des Familienanwesens.

Dort steht nämlich die

magische Windrose, die die

Schwestern gemeinsam aktivieren.

Die Quelle versprüht

Elbenstaub, welcher die magischen

Kräfte der Schwestern

verstärkt.

Doch durch die Aktivierung

der Quelle rufen die Mädchen

die böse Hexe Glenda (Katja

Riemann) auf den Plan. Sie

will die Macht der Quelle dazu

nutzen, alle vier Elemente und

damit die Welt zu beherrschen.

Daher versucht sie zwischen

den Schwestern Zwietracht

zu säen, um das Schloss

und damit auch die Windrose

an sich zu reißen. Flame (Laila

Marie Noelle Padotzke), Marina

(Hedda Erlebach), Flora (Lilith

Julie Johna) und Sky (Leonore

von Berg) müssen zusammenhalten,

um Glenda

aufzuhalten. Dabei bekommen

sie Unterstützung von

der schrulligen Haushälterin

Mrs. Duggery (Anna Thalbach)

und ihrem eigensinnigen

Staubwedel Baxter – die beiden

haben das Schloss und die

magische Quelle nämlich

schon einmal vor vielen Jahren

beschützt.

Der Film „Vier zauberhafte

Schwestern“ von Sven Unterwaldt

basiert auf der gleichnamigen

Kinderbuch-Reihe

von Sheridan Winn. In dem

Film geht es um Familie, Verantwortung

und Zusammenhalt.

(dpa)

„Vier zauberhafte Schwestern“

Fantasy

Fazit:

Die Schwestern Flame, Marina,

Flora und Sky verfügen über magische

Fähigkeiten: Jede von ihnen

beherrscht seit ihrem neunten Geburtstag

eines der vier Elemente.

Doch diese Kräfte stehen ihnen

nur zur Verfügung solange sie sich

nicht streiten. Das will die böse

Zauberin Glenda ausnutzen.

Blutige

Landschaft

Krimi: „Freies Land“

Blühende Landschaften

sehen anders aus.

Wenn die Kamera in

Christian Alvarts Thriller

„Freies Land“ aus der Hubschrauberperspektive

über

ostdeutsche Fluss- und

Sumpfgebiete gleitet, wird es

brenzlig.

Der Himmel grauverhangen,

die Felder verdörrt – Markus

Bach und Patrick Stein, die

beiden Ermittler, rasen im alten

Mercedes über vereiste

Erdwege, vorbei an Fabrikruinen

und leerstehenden Häusern.

Es sieht ziemlich ungemütlich

aus in diesem

schwarzen Krimi, der in der

unmittelbaren Nachwendezeit

spielt. Von rosigen Erwartungen

ist hier kaum etwas zu

spüren.

Junge Leute verlassen in

Scharen die kleine Stadt Löwitz

an der Neiße in Richtung

Berlin. Sie wollen der Ödnis

entkommen und in der Metropole

eine Perspektive finden.

Doch was steckt hinter

der Geschichte der beiden

Schwestern, die spurlos verschwunden

sind? Sind sie

auch nach Berlin abgehauen,

ohne sich zu verabschieden?

Wollten auch sie ihr Glück suchen

in der großen Stadt?

Alvart, der unter anderem

die Berliner Unterwelt-Serie

„Dogs of Berlin“ für Netflix

drehte, lässt ein sehr ungleiches

Paar das Schicksal der

verschwundenen Mädchen

ermitteln. Der nach Rostock

versetzte West-Kommissar

Stein (Trystan Pütter) und der

Ost-Kommissar Bach (Felix

Kramer) tauchen in eine Welt

ein, über die noch der lange

Schatten der DDR liegt. Mehr

oder weniger rechtsstaatstreu

der eine, zynisch und abgebrüht

der andere – am Ende

des Films werden sich der

sensible Stein und der raue

Bach näher kommen und

ähnlicher werden.

Gesellschaftliche Umbrüche

lassen sich oft mit Krimis gut

beschreiben: Der Ermittler

blickt in die dunklen Ecken

der Gesellschaft, in der oft

nicht nur sprichwörtlich die

Leichen im Keller liegen. Alvart

nutzt für seinen Film eine

Vorlage aus Spanien. In „La Isla

Mínima – Mörderland“ hatte

Regisseur Alberto Rodríguez

anhand eines Kriminalfalls

die Nach-Franco-Zeit porträtiert.

Dreißig Jahre nach der

Wende blickt Alvart nun auf

die Wiedervereinigung wie

ein Kriminalist auf einen Tatort.

Mitten im Winter begeben

sich Stein und Bach auf Spurensuche

zwischen verkrachten

Existenzen und enttäuschten

Wendeverlierern.

Was zunächst als Einzellfall

aussieht, entpuppt sich bald

als Serientat. Denn die

Schwestern sind nicht die einzigen

Verschwundenen aus

der Kleinstadt. (dpa)

„Freies Land“

Krimi

Fazit:

Nachdem 1992 in der Oderregion

zwei Schwestern spurlos verschwunden

sind, werden die

grundverschiedenen Ermittler Markus

Bach und Patrick Stein nach

Ostdeutschland geschickt, um das

vermeintliche Verbrechen aufzuklären.

Die Kommissare Bach und Stein suchen nach zwei Schwestern, die

verschwunden sind. Foto: dpa

Und sonst

noch?

„Alkohol – Der

globale Rausch“

DOKUMENTATION. Alkohol ist gesellschaftlich

etabliert, ständig verfügbar

und doch ein sehr großes

Problem – vor allem für Suchtkranke.

Der Filmemacher Andreas

Pichler versucht zu ergründen, wer

vom Geschäft mit dem Alkohol

profitiert und woher der lockere

Umgang mit dem hochprozentigem

herrührt?

FAZIT:

Fragen über Fragen:

„Small Planets“

DOKUMENTATION. Dirk Manthey

befasst sich in seinem Dokumentarfilm

mit abgelegenen Orten

und ihren Bewohnern. Sie befinden

sich in Spanien, Italien, Island

und Spitzbergen. Mittendrin und

doch draußen sind sie beispielhaft

für ein Leben hinter unsichtbaren

Mauern.

FAZIT:

Auf der Flucht:

„Queen & Slim“

THRILLER. Aus einem Tinder-Date

entsteht eine Bewegung: Das

harmlose erste Treffen von Queen

und Slim nimmt eine dramatische

Wendung, als sie von einem Polizisten

aus dem Verkehr gezogen

und in rassistischer Manier ungerechtfertigt

und besonders brutal

belästigt werden. In Notwehr tötet

Slim den Beamten und anstatt

sich zu stellen, begeben sie sich

auf eine rasante Flucht.

FAZIT:

Weitere Magazine dieses Users