FBS Elmshorn Fruehjahr 2020

carlheydorn

FAMILIEN

BILDUNGSSTÄTTE

ELMSHORN

Auch in BARMSTEDT, BOKHOLT-HANREDDER,

Auch in BRANDE-HÖRNERKIRCHEN, BARMSTEDT, BOKEL, BRANDE-HÖRNERKIRCHEN

KÖLLN-REISIEK,

KÖLLN-REISIEK KL. OFFENSETH-SPARRIESHOOP

und SPARRIESHOOP

FBS KURSPLAN

Frühling / Sommer 2020


INA ASMUS-BRÜTT

NATURHEILPRAXIS

TERMINE NACH VEREINBARUNG unter telefon 04121 . 220 90

alter markt 10 | 25335 elmshorn | hp@ina-asmus.de | www.ina-asmus.de

Die FBS löst Ihre Bildungsgutscheine ein für

„die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben“.

Anträge liegen im FBS-Büro bereit. Wir beraten Sie gern und helfen Ihnen

bei der Antragstellung. Kommen Sie einfach vorbei.

Sie wollen Ihre

Traumbrille nicht

lange suchen?

Als hätten wir es geahnt.

• immer die neuesten Brillentrends

• fachmännische Beratung

• präzise Vermessungstechnik

Brillenmacher Lars Jensen • Berliner Straße 3 • 25335 Elmshorn

Zentrum für Sehberatung in Elmshorn


Liebe Teilnehmerinnen, liebe Teilnehmer,

wir wünschen Ihnen von Herzen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

2020 – was dieses Jahr wohl für uns bereit hält?

Wenn man in unser Programm schaut, dann auf jeden Fall Abwechslung.

Wir haben tolle Angebote im Kreativbereich für Kinder und Jugendliche, z.B. Fantasy

Figuren malen oder den beliebten Graffiti Kurs.

Aber auch für Erwachsene können wir Ihnen, dank unserer Kooperationspartner, vom

Fotoshooting, über eine spannende Führung über den Elmshorner Friedhof, bis hin zur

Lesung in der Bücherei, einiges bieten.

Und da nicht nur Abwechslung sondern auch Beständigkeit von hoher Wichtigkeit in

unserem Alltag sind, können wir Ihnen auch in diesem Jahr viele Kurse im Kleinkinderbereich

anbieten – vom Krabbeln bis zum Schwimmen.

Besonders freuen wir uns über das Angebot Babymassage für Väter, das wir nach einer

kleinen Pause wieder mit aufnehmen konnten.

Natürlich könnte man hier nun noch weiter lange Ausführungen machen, aber viel schöner

ist es doch, bei einer gemütlichen Tasse Tee auf dem Sofa durch unser Angebot zu

stöbern. Lassen Sie sich überraschen.

Wir freuen uns auf Sie.

Eckbert Jänisch

(Geschäftsführer)

Beatrix Grünwald

(Koordination / Kursplanung)

1


Inhaltsverzeichnis

Seite

1 Gemeinsame Schritte ins Leben .......................................................... 4 - 17

1 Musik und Tanz für Kleine und Große ................................................... 18 - 20

1 Badespaß und Schwimmen lernen ....................................................... 21 - 23

1 Familie und Erziehung ...................................................................... 24 - 25

1 Fortbildung für Pädagogen ............................................................... 27 - 28

1 Wenn Kinder und Jugendliche Hilfe benötigen ....................................... 29 - 31

1 Abenteuer Lernen – Für Kinder und Erwachsene ..................................... 33 - 35

1 Zeit für mich – Zeit für uns ................................................................ 38 - 41

1 Immer auf der sicheren Seite ............................................................. 42 - 44

1 Gesundheit .................................................................................. 46 - 50

1 Sport und Bewegung ...................................................................... 51 - 58

1 Entspannung für Körper und Geist ...................................................... 59 - 62

1 Kochen und Backen ........................................................................ 63 - 72

1 Freizeit aktiv gestalten ..................................................................... 73 - 77

1 Angebote in Barmstedt .................................................................... 78 - 84

1 Angebote in Bokel .................................................................... 85

1 Angebote in Brande-Hörnerkirchen ..................................................... 86

1 Angebote in Kölln-Reisiek ................................................................. 87 - 89

1 Angebote in Sparrieshoop ................................................................. 90 - 91

Besondere Angebote der FBS:

1 Familienzentrum ............................................................................ 26

1 Frau + Beruf .................................................................................. 17 + 82

1 Beratungsangebote in der FBS ........................................................... 32

1 Kindertagespflege in der FBS ............................................................. 36 - 37

1 „Hand in Hand“ – Frühe Hilfen für Familien ............................................ 68 - 69

1 Wellcome – praktische Hilfe für Familien ............................................... 82

1 Ferienangebote ............................................................................. 91 + 92

1 Dozenten in der FBS ........................................................................ 94 - 95

1 Angebote in der VHS ........................................................................ 71

2


Anschrift:

Verwaltung

und Anmeldung:

Familienbildungsstätte, 25335 Elmshorn, Lornsenstraße 54a

Birgit Kersten, Corinna Bacmeister, Christine Richter

Tel.: (0 41 21) 4 91 61-0, Fax: (0 41 21) 4 91 61 17

E-Mail: info@fbs-elmshorn.de, Internet: www.fbs-elmshorn.de

Koordination/ Kursplanung: Beatrix Grünwald Tel.: (04121) 49 16 115

E-Mail: kursplanung-fbs@perspektive-jugendhilfe.de

Umland:

Heidi Reimers, fbs-reimers@gmx.de

Familienzentrum: Maria Wassermann Tel.: (0 41 21) 4 91 61 12

Kindertagespflege: Susanne Ehlers, Anne Damaschke, Barbara Patzke

Tel.: (0 41 21) 4 91 61 23

Hand in Hand: Lucie Trittermann, Außenstelle Gärtnerstaße 4

Tel.: (0 41 21) 4 91 61 11

Bürozeiten:

Mo. - Do. 9.00 - 12.00 Uhr und Do. 13.00 - 15.00 Uhr

Bankverbindung: Sparkasse Elmshorn

IBAN: DE 90221500000000007927 BIC: NOLADE21ELH

Bitte lesen Sie unser ,,Kleingedrucktes”

3 Ihre persönliche Anmeldung – telefonisch oder schriftlich – ist notwendig, da wir unsere Kurse in

kleinen Gruppen durchführen und Ihnen Ihren Platz reservieren.

3 Wenn Sie sich schriftlich anmelden, benachrichtigen wir Sie nur, wenn wir Ihre Anmeldung nicht

annehmen können.

3 Ihre Anmeldung ist verbindlich. Sollten Sie an dem Kurs nicht – wie geplant – teilnehmen können,

bitten wir acht Tage vor Kursbeginn um Ihre schriftliche Abmeldung. Andernfalls müssen

wir Ihnen die volle Kursgebühr berechnen. Diese Zahlungsregelung gilt unabhängig vom Grund

des Rücktritts (auch im Krankheitsfall). Ihre An- und Abmeldung kann nur über das Büro der FBS

erfolgen. Das Fernbleiben von Veranstaltungen gilt nicht als Abmeldung.

3 Bitte überweisen Sie die Kursgebühr gleich nach der Anmeldung. Sie erhalten keine Rechnung.

3 Eine schriftliche Bestätigung durch die FBS erfolgt nicht – achten Sie daher auf den genauen Kurstermin.

3 Ermäßigung bei den Gebühren kann in besonderen Fällen durch eine Spende der Sparkasse

Elmshorn gewährt werden. Eine entsprechende Vereinbarung ist vor Beginn eines

Kurses – nach persönlicher oder telefonischer Rücksprache im Büro der FBS – möglich.

3 Wenn Sie Geschwisterkinder für einen Kurs anmelden, zahlen Sie in der Regel für das zweite Kind

nur 70 % der Kursgebühr. Andere Bedingungen sind im Text aufgeführt.

3 Bitte achten Sie auf Ihre Garderobe. Die FBS übernimmt keine Haftung.

i Für Kurse, die mit einem * versehen sind, übernehmen einige Krankenkassen einen Teil der Kursgebühren.

Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach den Konditionen. Bei regelmäßiger Teilnahme

an dem Kursus erhalten Sie von uns am letzten Tag eine Teilnahmebestätigung zur evtl. Abrechnung

mit Ihrer Krankenkasse. Die FBS versendet diese Bescheinigungen nicht per Post.

3 Die FBS löst Ihre Bildungsgutscheine ein für „die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben“. Sehr

viele Angebote der FBS stehen Ihren Kindern zur Verfügung. In Eltern-Kind-Kursen sind Sie und Ihr

Kind gemeinsam willkommen. Anträge liegen im FBS-Büro bereit. Wir beraten Sie gern und helfen

Ihnen bei der Antragstellung. Kommen Sie einfach vorbei.

gemeinnützige PERSPEKTIVE GmbH · Geschäftsführer: Eckbert Jänisch

Klaus-Groth-Promenade 4 · 25335 Elmshorn

3


Gemeinsame Schritte ins Leben


U001.

Bettina Brunswick

Montag, 11. 05.

FBS, Raum 2

19.30 – 21.00 Uhr

Gebühr: 2 % bar

Elterngeld und Elternzeit

Informationsabend für alle (werdenden) Eltern

Für viele werdende Eltern stellt sich bei der Planung der Elternzeit und

beim Ausfüllen der entsprechenden Anträge eine Vielzahl von Fragen:

Wie, wo und wann beantrage ich die Elternzeit? Wie wird das Elterngeld

berechnet? Hat jeder Anspruch auf Elterngeld? Was ist Elterngeld-Plus?

Wann wird ein Einkommen aus Teilzeitarbeit auf das Elterngeld angerechnet, wann nicht?

Welche Fristen sind zu beachten? An diesem Vortragsabend wird Ihnen die Rechtsanwältin und Fachanwältin

für Arbeitsrecht, Bettina Brunswick, einen Überblick über die Regelungen und deren Inhalt geben,

damit Ihnen Begriffe wie Elterngeld, Elterngeld-Plus, Elternzeit, Elternteilzeit, Partnermonate und Partnerbonusmonate

verständlich werden. Während des Vortrages haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Dieser Vortrag wird von der Sparkasse Elmshorn durch eine Spende finanziell


unterstützt und kann daher für eine geringe Gebühr angeboten werden.

U002.

Nasrin Aminiannia

montags, ab 20. 04.

8 Veranstaltungen

FBS, Raum 4

10.00 – 11.30 Uhr

Gebühr: keine, wird über die

Krankenversicherungskarte

abgerechnet.

Geburtsvorbereitung

Entspannt durch die Schwangerschaft

In diesem Geburtsvorbereitungskursen informiert Sie Hebamme

Nasrin Aminiannia über körperliche und psychische Veränderungen

während der Schwangerschaft und bereitet Sie auf die Geburt und

die erste Zeit mit Ihrem Baby vor. Sie erlernen Atem - und Entspannungsübungen

zur Geburtserleichterung, wodurch die Körperwahrnehmung

aber auch die Mobilität gestärkt werden. Natürlich bleibt

auch genügend Zeit für Gespräche mit anderen werdenden Müttern

rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Da ein Vorgespräch erforderlich ist, setzen

Sie sich bitte vorab mit der Hebamme in Verbindung (0178 / 169 20 589). Die Kosten für

dieses


Angebot werden von der Krankenkasse übernommen. Denken Sie bitte zu Beginn

an Ihre Krankenversicherungskarte.

Birth preparation course

In our course the Midwife, Mrs. Nasrin Amininania inform you about possible physical and psychological

changes during the pregnancy and make you ready for your Delivery and Baby care. You learn Breathing

and Relaxing Techniques to ease the Delivery, your body perception and Mobility will be strengthened.

There will be enough time for conversation and exchanges about Pregnancy, Delivering and caring after

birth with other becoming mothers.

4


Modernes

Immobilienzentrum

der Sparkasse Elmshorn

Im August 2019 wurde das Immobilienzentrum der Sparkasse

Elmshorn in die neu gestalteten Geschäftsräume im Erdgeschoss

des CCE verlegt.

Seither freuen sich die Mitarbeiter über einen weiterhin großen

Zulauf von Kunden und die positive Rückmeldung bzgl. der

neu eingerichteten Beratungsfl äche.

Mit dem neuen Design passt sich das Immobilienzentrum

optisch auch an die bereits im vorangegangen Jahr

umgebaute Hauptstelle in der Königstraße an.

Durch die Lage im Erdgeschoss ist nun auch sichergestellt,

dass auch ältere Kunden ihre Ansprechpartner gut erreichen

können.

Die Berater der Immobilienfi nanzierung, sowie auch das

Vermittlungsteam beraten ihre Kunden nun in den modernen

Räumen, welche mit bekannten Straßennamen aus Elmshorn

benannt worden sind.

Im Immobilienzentrum können die Kunden sich über sämtliche

Fragen und Themen rund um die Immobilie informieren.

Die Finanzierungsberater freuen sich, bei der Erfüllung des

Wohntraums mitwirken zu dürfen, die Makler unterstützen

gern bei allem was die Bewertung, sowie den Verkauf der

Immobilie angeht.

Der Leiter des Immobilienzentrums Ralf Stendorf freut sich:

„Wir sind sehr glücklich über die Verlagerung der Beratungsräume

ins Erdgeschoss und erfreuen uns einer sehr guten

Resonanz.“

5


U003.

Birgit Mörker

freitags, ab 24. 01.

10 Veranstaltungen

Padma Yoga Zentrum,

Klostersande 40 a

17.00 – 18.15 Uhr

Gebühr: 110 %

(mtl. Bezahlung möglich)

Das Sparkassen S

*Yoga für Schwangere

Ein Angebot nur für Sie und Ihr Kind

Yoga unterstützt in der Schwangerschaft Ihren körperlichen und emotionalen

Zustand positiv und bereitet Sie auf die Geburt Ihres Kindes und

die kommende Mutterschaft vor. Spezielle Übungen, die besonders auf

die körperlichen Veränderungen während der Schwangerschaft eingehen,

helfen dabei sich zu stärken, wahrzunehmen und zu entspannen.

Yoga in der Schwangerschaft ist eine sehr gute Möglichkeit, das Körperbewusstsein

zu verbessern, die Kraft des Atems zu erfahren, den

Kontakt zum Kind zu intensivieren und sich auf den Wechsel von An- und Entspannung als Rhythmus für

die Geburt einzustimmen. Körperübungen, Entspannung und Meditation – eine Zeit nur für Sie und Ihr

Kind! Einige Krankenkassen übernehmen anteilig die Kursgebühr. Bitte fragen Sie vor Kursbeginn

bei Ihrer Krankenkasse nach. Es ist möglich jederzeit in diesen Kurs einzusteigen. Die

Kursgebühr wird ggf. anteilig berechnet. Mitzubringen: bequeme Kleidung, stilles Wasser, Decke.


U004.

Birgit Mörker

freitags, ab 17. 04.

8 Veranstaltungen

Gebühr: 88 %

Weiteres Kurs-Nr. U003.



U005.

Marleen Einwald

Mittwoch, 25. 03.

FBS, Raum 3

15.00 – 17.00 Uhr

Gebühr: 8 %

Partner zahlt die Hälfte

*Yoga für Schwangere

Ein Angebot nur für Sie und Ihr Kind

Angebot siehe Kurs-Nr. U003. Einige Krankenkassen übernehmen

anteilig die Kursgebühren. Bitte fragen Sie vor Kursbeginn

bei Ihrer Krankenkasse nach. Es ist möglich, jederzeit in diesen

Kurs einzusteigen. Die Kursgebühr wird ggf. anteilig berechnet.

Babyhandling

Gut unterstützen von Anfang an

In diesem Kurs können frisch gebackene Eltern erfahren, wie sie ihr

Baby beim normalen Bewegungsablauf unterstützen können. Marleen

Einwald, Ergotherapeutin und Kinaesthetics Trainerin, hat zahlreiche

Tipps zu alltäglichen Bewegungssituationen wie Wickeln, Hochnehmen,

Hinlegen, Stillen oder Flasche geben, die intensiv besprochen

und geübt werden können. Das gibt nicht nur Sicherheit im Umgang mit dem Kind, sondern kann auch

die Wahrnehmung fördern. Durch diese individuelle Unterstützung hat das Baby die Möglichkeit sich

normal zu bewegen und sich bestmöglich zu entwickeln. Zusätzlich kann durch ein optimiertes Handling


die Verdauung gefördert und Koliken gemindert werden. Auch das Thema „Tragen“ wird Bestandteil

des Kurses sein. Alle Fragen rund um das Tragen in der Trage oder im Tuch sowie zu verschiedenen

Bindeweisen können gestellt und geübt werden. Mitzubringen: ggf. Wickeltuch.

Dieses Angebot wird von der Sparkasse Elmshorn

durch eine Spende finanziell unterstützt und kann daher für

eine geringe Gebühr angeboten werden.

Die FBS löst Ihre Bildungsgutscheine ein für

„die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben“.

Anträge liegen im FBS-Büro bereit. Wir beraten Sie gern und helfen Ihnen

bei der Antragstellung. Kommen Sie einfach vorbei.

6


U006.

Birgit Mörker

dienstags, ab 21. 01.

10 Veranstaltungen

FBS, Raum 4

10.00 – 11.15 Uhr

Gebühr: 110 %

Yoga mit Baby

Mit yogischer Rückbildung wieder in die Kraft kommen

In diesem Yogakurs können Sie Entspannung finden, zurück in die

eigene Kraft kommen und den Rückbildungsprozess im Körper unterstützen.

Kräftigung von Rücken, Schulter und Nackenmuskulatur

sowie die Belebung des Beckenbodens stehen im Vordergrund. Entspannung

und Meditation runden die Stunde ab. Yoga hilft, den alltäglichen

Dingen mit Ruhe und Gelassenheit zu begegnen. Ihr Baby ist willkommen und kann in die

Übungen integriert werden, einfach dabei oder in Kontakt mit den anderen Babys sein. Yogaerfahrung

ist keine Voraussetzung. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

U007.

Birgit Mörker

dienstags, ab 21. 04.

8 Veranstaltungen

Gebühr: 88 %

Yoga mit Baby

Mit yogischer Rückbildung wieder in die Kraft kommen

Angebot siehe Kurs-Nr. U006.

U008.

Barbara Schrieber

montags, ab 24. 02.

5 Veranstaltungen

FBS, Raum 4

9.00 – 10.00 Uhr

Gebühr: 40 %

Baby Shiatsu

von 3 bis 7 Monaten

Shiatsu ist eine aus Japan stammende Methode und heißt wörtlich

übersetzt Fingerdruck. Sanfter Daumendruck und Berührungen mit dem

Handballen auf den bekleideten Körper stimulieren das Energiesystem

ihres Kindes. Babys lieben es sich berühren zu lassen und mit ihren feinen

Empfindungen reagieren sie positiv auf die unterschiedlichen Impulse

des Kontaktes. Selbstregulation kann sich einstellen und ein gesundes Immunsystem wird dadurch

unterstützt. Wir beschäftigen uns mit dem Themen Bindung, innere Mitte und Grenzen wahrnehmen.

Diese Themen setzen wir gemeinsam in die Berührung um. Auch kann Shiatsu bei den ersten Herausforderungen

wie Bauchschmerzen, Blähung, Schlafstörungen unterstützend zur Schulmedizin angewendet

werden. Eine Entspannungsübung für die Eltern rundet das Programm ab.

7


U009.

Kristina Knaack

samstags, ab 29. 02.

3 Veranstaltungen

FBS, Raum 4

10.00 – 11.00 Uhr

Gebühr: 22 %

Indische Babymassage für Väter

Für Väter mit Babys ab 3 Monate

Dieses Angebot richtet sich speziell an Väter, die allein etwas mit ihrem

Kind unternehmen möchten. Die „indische Babymassage“ nach

F. Leboyer bietet die Möglichkeit, einen intensiven Kontakt zum Baby

aufzubauen und die Vater-Kind-Bindung zu stärken. Für das Kind ist

es eine ganz besondere Sinneserfahrung berührt, gestreichelt und

massiert zu werden. Massiert werden können bei diesem Kurs alle Babys ab 3 Monate, bis sie beginnen

sich selber fortzubewegen. Natürlich besteht die Möglichkeit des Austausches zwischen den Vätern.

Fragen können mit der Kursleiterin besprochen werden.

U010.

Kristina Knaack

samstags, ab 06. 06.

Weiteres Kurs-Nr. U009.

Indische Babymassage für Väter

Für Väter mit Babys ab 3 Monate

Angebot siehe Kurs-Nr. U009.

U011.

Kristina Knaack

dienstags, fortlaufend

FBS, Raum 5

9.00 – 11.00 Uhr

Gebühr: keine

Hebammencafé

Für alle werdenden Mütter sowie

Mütter und Väter mit Kindern bis 1,5 Jahren

Sie möchten gern Interessantes und Hilfreiches rund um Schwangerschaft

und Geburt oder die Entwicklung Ihres Babys erfahren? Sie interessiert

die Ernährung und Pflege des Säuglings / Kleinkindes oder

der Aufbau einer guten und stabilen Bindung zu Ihrem Kind? Oder haben Sie einfach Lust, bei einer

gemütlichen Tasse Tee oder Kaffee andere Mütter oder Väter kennen zu lernen? Dann heißen wir Sie

in unserem Hebammencafé herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, ein flexibles

Kommen und Gehen ist möglich. Egal, ob Sie nur eine kurze Frage haben, oder sich

gerne länger austauschen möchten, Hebamme Kristina Knaack nimmt sich Zeit für all ihre

Themen. In den Ferien wird pausiert. Falls Sie einen Dolmetscher benötigen, melden Sie sich

gerne unter Tel.-Nr.: 04121 – 49 16 112.

Dieses Angebot wird durch öffentliche Gelder finanziert

und kann daher kostenfrei angeboten werden.

GESCHENKE FÜR KLEINE UND GROSSE KINDER

Haba - Schleich

Lego - Spiegelburg

Kosmos - Sigikid

Kosmetikbehandlung

35 $

Nicki´s

ENERGIE FÜR DEN ALLTAG

Erholungsstübchen

Fußpflege

19 $

Mühlenstr. 31

25335 Elmshorn

04121 / 2 77 89 43

kontakt@nickis-erholungsstuebchen.de

www.nickis-erholungsstuebchen.de

8


U012.

Nasrin Aminiannia

freitags, ab 10. 01.

wöchentlich, fortlaufend

FBS, Raum 5

9.00 – 11.00 Uhr

Gebühr: keine

Hebammencafé Persisch

Für alle werdenden Mütter sowie

Mütter und Väter mit Kindern bis 1,5 Jahren

Angebot siehe Kurs-Nr. U011. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich,

ein flexibles Kommen und Gehen ist möglich. Egal, ob

Sie nur eine kurze Frage haben, oder sich gerne länger austauschen

möchten, Hebamme Nasrin Aminiannia spricht deutsch,

englisch und farsi und nimmt sich Zeit für all Ihre Themen. In den Ferien wird pausiert. Falls Sie

einen Dolmetscher benötigen, melden Sie sich gerne unter Tel.-Nr.: 04121 – 49 16 112.

Dieses Angebot wird durch öffentliche Gelder finanziert

und kann daher kostenfrei angeboten werden.

Handtherapie ·

9


U013.

Anita Sieg

montags, ab 06. 01.

wöchentlich, fortlaufend

Regio Klinikum Elmshorn

Psychiatrische Tagesklinik

Agnes-Karl-Allee 2

10.00 – 11.00 Uhr

Gebühr: keine

Schwangere und Mütter mit

seelischen Belastungen treffen sich

Offene Gruppe in Elmshorn

Diese Gruppe wendet sich an schwangere Frauen und Mütter mit

Kindern bis zum 1. Lebensjahr, die sich während dieser Zeit müde und

erschöpft fühlen, sehr dünnhäutig sind, unter Stimmungsschwankungen

leiden, traurig sind, Angst vor den Herausforderungen als Mutter

haben, keine Freude über ihr Kind empfi nden, sich alleingelassen oder

überfordert fühlen. Unter fachlicher Anleitung setzen wir uns z.B. mit

folgenden Themen auseinander: meine Mutterrolle, Stressbewältigung, Krisenmanagement, Wahrnehmung

und Förderung der kindlichen Entwicklung. Unser Ziel ist es, die Bindung zum Kind zu stärken. Wir

möchten Ihnen eine Möglichkeit geben, sich mit anderen Müttern auszutauschen, sich zu regenerieren,

sich mit sich selbst auseinandersetzen zu können, Kraft zu schöpfen. Ihre Anmeldung ist nicht erforderlich,

einfach vorbeikommen! Wenn Sie vorab Fragen haben, wenden Sie sich gern an

„Hand in Hand“ Anita Sieg, Pinneberg Tel.: 04101 – 8450-154.

U014.

Anita Sieg

montags, ab 06. 01.

wöchentlich, fortlaufend

Regio Klinikum Pinneberg

Psychiatrische

Institutsambulanz

Fahltskamp 74

(gegenüber Parkplatz 4)

14.00 – 15.00 Uhr

Gebühr: keine

Schwangere und Mütter mit

seelischen Belastungen treffen sich

Offene Gruppe in Pinneberg

Angebot siehe Kurs-Nr. U013.

Die Angebote U013. und U014. werden durch öffentliche Gelder finanziert

und können daher kostenfrei angeboten werden.

Franziska_vZiehlberg_Heilpraktikerin_Familienbildung_

PADMA YOGAZENTRUM

ELMSHORN

BIRGIT MÖRKER

Klostersande 40a

25336 Elmshorn

Yoga für Schwangere

Yoga mit Baby

Kundalini Yoga

Workshops

Gong Meditation

Einzelunterricht

www.yogazentrumelmshorn.de

Franziska von Ziehlberg

Heilpraktikerin

für Psychotherapie

Systemische Beratung und Therapie

wingwave®-Coaching

Ressourcencoaching – Familie, Schule, Beruf

Burnout • Ängste • Phobien

Psychosomatik • Trauma

Lieth 68 • 25336 Elmshorn • Tel. 04122/403 24 47

Mobil 0170 / 154 43 21 • www.praxis-ziehlberg.de

10

Anzeige_60x50mm_sw_CS3_2015.indd 1 01.09.15 17:09


Regio Kliniken

Stark in

Gesundheit.

Rund um die Uhr.

An unseren drei Standorten sind wir

für Sie da: wohnortnah und auf hohem

medizinischen Niveau. In unseren zertifizierten

Zentren behandeln wir nach

den strengen Maßgaben anerkannter

Fachgesellschaften. Unsere Qualität

und unsere Standards im Bereich

Patientensicherheit und Hygiene lassen

wir regelmäßig von unabhängigen

Experten überprüfen.

Für die Menschen in unserer Region.

www.regiokliniken.de

Elmshorn,

Pinneberg,

Wedel

11


U015.

Eva Nergiz

jeden letzten Samstag

im Monat ab 25. 01.

FBS, Raum 3

15.00 – 17.00 Uhr

Gebühr: 2 % bar

Offener Treff für Mehrlingseltern

Zwillinge, Drillinge oder mehr?

Welches Glück – welche Herausforderung, Eltern von Mehrlingen zu

werden oder zu sein! In dieser Gruppe sind Sie einmal im Monat herzlich

eingeladen, sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Ob schwanger mit

Mehrlingen oder schon Mutter oder Vater, hier finden Sie in gemütlicher

Runde die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen oder einfach

zuzuhören. Das ist besonders wohltuend, und vielleicht ergeben sich dabei gemeinsame Themen wie

„Die Arbeitsbewältigung mit kleinen Kindern“, „Die Kostenbelastung oder Kostenersparnis“, „Kommt jedes

Kind zu seinem Recht?“, „Wie gehen wir mit der Konkurrenz zwischen den Kindern um?“ Tatsächlich aber

bestimmen


Sie die Gesprächsthemen des Abends selbst, je nach aktuellen Anlässen in Ihrem turbulenten

Familienalltag. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eva Nergiz, selbst Mutter von Zwillingen,

erwartet Sie und freut sich auf die gemeinsame Zeit mit Ihnen.

Der „Offene Treff für Mehrlingseltern“ wird von der

Sparkasse Elmshorn durch eine Spende finanziell unterstützt und

kann daher für eine geringe Gebühr angeboten werden.

Liebe Leserinnen und Leser,


Ihnen ist wahrscheinlich schon aufgefallen, dass manche unserer Angebote mit dem

Sparkassenlogo versehen sind. Diese Kurse können wir aufgrund einer großzügigen

Spende der Elmshorner Sparkasse gebührenreduzierter anbieten.

Das freut uns jedes halbe Jahr auf´s Neue, da allen Familien viele Kurse im Freizeitbereich

für Kinder und im Bereich Familie und Erziehung kostengünstig angeboten werden können.

Zusätzlich können wir mit Hilfe der Spende gezielt sozial schwachen Familien mit

einer Gebührenermäßigung unter die Arme greifen. Wie wichtig dies ist sehen wir jedes

Jahr an der Anzahl der Menschen, die den Mut haben nach einer Unterstützung zu fragen.

Ohne die Hilfe der Sparkasse Elmshorn wäre es diesen Menschen nicht so einfach

möglich, an Kursen der Familienbildungsstätte teilzunehmen.

Bei Fragen rund um das Thema Gebühren melden Sie sich gerne bei uns unter der

Nummer 04121-491610.

An die Sparkasse Elmshorn richten wir nochmals ein herzliches Dankeschön.

Das FBS-Team

12


U016.

Martina Rheinländer

montags, ab 13. 01.

wöchentlich, fortlaufend

FBS, Raum 3

14.30 – 15.30 Uhr

Gebühr: 2 % bar

U017.

Martina Rheinländer

montags, ab 13. 01.

wöchentlich, fortlaufend

FBS, Raum 3

15.45 – 16.45 Uhr

Gebühr: 2 % bar

Babytreff am Montag

Mit Kindern in den ersten Lebensmonaten

Mit dem neuen Familienmitglied ändert sich das Zusammenleben oft

grundlegend. Da kann es sehr hilfreich sein, wenn man sich untereinander

über die neuen Erfahrungen – und auch die neuen Probleme

– austauschen kann. Sie und Ihr Baby stehen beim Babytreff im

Mittelpunkt. Die Kinder können beim altersgemäßen Spiel mitein-

ander Kontakt aufnehmen und sich gegenseitig beobachten. Daneben ist genügend Zeit vorhanden,

um alle Fragen zu den Themen zu stellen, die junge Eltern bewegen. Aber auch die Kommunikation

mit anderen Eltern soll nicht zu kurz kommen. Aus diesem kreativen Miteinander können Sie die Kraft

für den Alltag schöpfen. Eine Anmeldung für den Babytreff ist nicht erforderlich, schauen Sie

einfach vorbei. Während der Schulferien wird pausiert.

Treffpunkt 1+ am Montag

Eltern und Kinder bis etwa 2 Jahre

Wenn Ihr Kind schon krabbelt und mobil ist, ist der Treffpunkt 1+

genau die richtige Gruppe, weil wir hier besonders auf den Wunsch

nach Bewegung eingehen können. Neue Spiele entdecken, klettern,

rutschen, hopsen und andere Kinder treffen, hier gibt es viele Möglichkeiten

motorische und soziale Fähigkeiten zu üben. Und die Erwachsenen

haben Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur Klärung von persönlichen Fragen. Alles,

was junge Eltern bewegt, kann hier zur Sprache kommen: ob es um den Umgang mit der Trotzphase

geht, um Durchschlafprobleme der Kinder oder auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und verschiedene

Kinderbetreuungsmodelle. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, schauen Sie einfach

vorbei. Während der Schulferien wird pausiert.

U018.

Martina Rheinländer

montags, ab 13. 01.

16.45 – 17.45 Uhr

Weiteres Kurs-Nr. U017.

Treffpunkt 2+ am Montag

Eltern mit Kindern ab etwa 2 Jahre

Der Treffpunkt 2+ wendet sich an etwas ältere Kinder, die sicher laufen

können. Angebot siehe Kurs-Nr. U017.

Dieses Angebot gibt es nur noch bis einschließlich 20.01.2020.

Falls Sie Lust haben, das Angebot als Dozent*in weiterzuführen,

freuen wir uns sehr über einen Anruf unter 04121 - 49 16 115

Der heiße Draht: Hochbegabung?!

Sie haben Fragen zum Thema „Hochbegabung“ eines Kindes?

Sabine Hofmann bietet Ihnen eine kostenlose, telefonische Beratung an.

Diese Beratung wendet sich an Eltern, aber auch an Erzieher/innen, Lehrer/innen und Interessierte.

Frau Hofmann, selbst Mutter hochbegabter Kinder, hat in der FBS über viele Jahre eine Gruppe für die

Eltern Hochbegabter geleitet. Sie gibt Tipps und Auskünfte rund um das Thema.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Sabine Hofmann unter der

Tel.-Nr. 04121 - 228 40, Mo.-Fr. in der Zeit von 10-14 Uhr (außerhalb der Ferien).

13


U019.

Kristina Knaack

mittwochs, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

FBS, Raum 4

9.00 – 10.30 Uhr

Gebühr: je 90 %

(mtl. Bezahlung möglich)

FEP ® Frühkindliches

Entwicklungsförderungs-Programm

Für Eltern und Babys ab der 4. Woche bis zu 1 1 /2 Jahren

FEP ® ist ein Programm, bei dem die Kinder mit ihren Besonderheiten

im Mittelpunkt stehen. Es sollen keine speziellen Lernziele erreicht

werden, sondern die Kinder werden in ihren natürlichen Entwicklungsschritten

unterstützt. Die Babys erkunden ohne Kleidung ihre Umwelt.

Durch viel Singen und Spielen mit unterschiedlichen Materialien werden

die verschiedenen Wahrnehmungsbereiche gefördert. Es ist ein fortlaufender Kurs, bei dem die

einzelnen Kurseinheiten aufeinander aufbauen. Am Anfang stehen zwei Formen der Babymassage

(Schmetterlingsmassage und indische Babymassage). Alters- und entwicklungsentsprechende Spielund

Förderangebote fließen langsam mit ein, so dass die Babys in ihrer Mobilität und Entwicklung

unterstützt werden. Natürlich besteht immer die Möglichkeit zum Austausch untereinander und mit der

Kursleiterin. Zu speziellen Themen (Ernährung, Entwicklung etc.) findet in den Kursen eine ausführliche

Beratung statt. Mitzubringen: leichte Kleidung, Decke, Kissen, Getränk, alles für das Baby.

Spiel, Spaß und viel Bewegung.

Bitte beachten Sie unsere Ferienangebote auf Seite 91 + 92.

Wir bieten Ihnen

modernes Ambiente

mit gut-bürgerlicher-Küche

Öffnungszeiten: Di-Fr 17.00-23.30 Uhr

Küche von 17.30-21.30 Uhr

1x im Monat auch samstags

Lornsenstraße 54 · Elmshorn

Tel. 04121/3009

www.kantino-elmshorn.de

Manche sagen, bei

Versicherungen geht

es nur ums Geld/

Uns geht es vor

allem um eins –

um Sie!

AXA Generalvertretung

John-Patric Baetke

Neue Straße 27-29, 25335 Elmshorn

Tel.: 04121 2222-0

Fax: 04121 2222-25

patric.baetke@axa.de

14


U020.

Andrea Sörensen

mittwochs, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

FBS, Raum 4

15.00 – 16.30 Uhr

Gebühr: je 90 %

(mtl. Bezahlung möglich)

Prager Eltern-Kind-Programm: PEKiP

Eltern mit Babys im 1. Lebensjahr

In der PEKiP-Gruppe treffen sich einmal wöchentlich Eltern mit Babys

von der 6. Lebenswoche an bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres.

Das Baby hat die Möglichkeit, sich ohne Kleidung in einer warmen

Umgebung wohlzufühlen und zu bewegen. Die Eltern haben Zeit, die

Bedürfnisse ihres Kindes wahrzunehmen und durch individuelle Spielund

Bewegungsanregungen die natürliche Entwicklung zu unterstützen.

Dabei gehen wir immer vom Kind und seinen momentanen Bedürfnissen aus. Die Babys knüpfen

erste soziale Kontakte. Die Eltern erhalten Informationen zu allen Themen „rund ums Baby“, wie z.B. die

Entwicklung ihres Kindes, die Ernährung etc. Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich in der Gruppe über

Erziehungsfragen und Erlebnisse in der neuen Lebenssituation auszutauschen. Mitzubringen: leichte

Kleidung, 2 kleine und 2 große Handtücher, Wechselkleidung, Babynahrung, Getränke für Mutter und Kind.

U021.

Andrea Sörensen

16.30 – 18.00 Uhr

Weiteres Kurs-Nr. U020.

Prager Eltern-Kind-Programm: PEKiP

Eltern mit Babys im 1. Lebensjahr

Angebot siehe Kurs-Nr. U020.

Die Anmeldung für DELFI-, PEKiP- und FEP-Gruppen ist jederzeit möglich.

Wir führen eine Warteliste und benachrichtigen Sie, wenn wir Ihnen einen Platz anbieten können.

EINFACH MAL ABTAUCHEN!

Barmstedter Badewonne

Öffnungszeiten 2020

Donnerstag + Freitag: 09:30 - 18:45 Uhr

Samstag + Sonntag: 10:00 - 17:45 Uhr

Seestraße 12, 25355 Barmstedt

Tel. 04123 681-70

info@barmstedter-badewonne.de

www.barmstedter-badewonne.de

15


U022.

Gabriele Willkomm

donnerstags, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

FBS, Raum 4

09.00 – 10.30 Uhr oder

10.45 – 12.15 Uhr

Gebühr: je 90 %

(mtl. Bezahlung möglich)

DELFI am Donnerstag

Für Eltern mit Babys ab der 8. Lebenswoche

DELFI ist ein Angebot für Eltern mit Kindern ab der 8. Lebenswoche

bis zum ersten Geburtstag. DELFI steht für Denken-Entwickeln-Lieben-Fühlen-Individuell.

Die Eltern können die Bewegungs- und Sinnesentwicklung

sowie die wachsenden Fähigkeiten ihres Babys auf

spielerische Weise begleiten und unterstützen. Dafür werden „Spielräume“

geschaffen, mit deren Hilfe eigenständiges Entdecken und

Erforschen möglich ist. Ist das Interesse des Babys geweckt, wird es

alles daran setzen sein Umfeld zu erkunden und auf Entdeckungsreise gehen. Bewegungs- und Wahrnehmungsanregungen

und kleine Massagen helfen dem Baby in den Dialog mit sich selbst und der

Mutter oder des Vater zu treten. Spiele, die mit Texten und einfachen Liedern begleitet werden, runden die

beziehungsvolle Zuwendung ab. Gespräche und Informationen zur Entwicklung, Gesundheit, Ernährung,

Erziehung und der Austausch über Fragen des Alltags und eigene Erfahrungen mit dem Baby stärken

Sie als Elternteil. Während der Schulferien wird pausiert. Mitzubringen: Unterlage für das Baby,

leichte und bequeme Kleidung für die Erwachsenen.

U023.

Gabriele Willkomm

freitags, fortlaufend

Weiteres Kurs-Nr. U022.

DELFI am Freitag

Für Eltern mit Babys ab der 8. Lebenswoche

Angebot siehe Kurs-Nr. U022.

Während der Schulferien wird pausiert.

Die Anmeldung für DELFI-, PEKiP- und FEP-Gruppen ist jederzeit möglich.

Wir führen eine Warteliste und benachrichtigen Sie, wenn wir Ihnen einen Platz anbieten können.

U024.

Gabriele Willkomm

freitags, ab 07. 02.

8 Veranstaltungen

FBS, Raum 4

10.45 – 12.15 Uhr

Gebühr: 72 %

DELFI für Sonnenkinder

mit gesundheitlichen Einschränkungen im ersten Lebensjahr

In diesem Kurs haben Eltern mit psychisch und physisch eingeschränkten

Kindern die Möglichkeit gemeinsame, entspannte Zeit ohne Förderanspruch

zu genießen. Schauen und bestaunen Sie, was Ihr Kind „trotzdem“

kann und wie es im Rahmen seiner Möglichkeiten „neugierig“ auf die

Welt ist. Wir nehmen uns Zeit, die Kinder zu begleiten und ihnen Nähe

und Geborgenheit zu schenken. Zeit, die gemeinsam erlebt und geteilt werden kann. Kleine Berührungsspiele,

Massagen und Wahrnehmungsanregungen helfen dem Baby in den Dialog mit sich selbst und

der Mutter oder dem Vater zu treten. Einfache Lieder und Spielanregungen runden die beziehungsvolle

Zuwendung ab. Natürlich bleibt auch Zeit für Austausch und Gespräche über Fragen des Alltags und die eigenen

Erfahrungen mit dem Baby. Gabriele Willkomm freut sich auf Sie. Während der Schulferien wird

pausiert. Mitzubringen: Unterlage für das Baby, leichte und bequeme Kleidung für die Erwachsenen.

U025.

Gabriele Willkomm

freitags, ab 24. 04.

Weiteres Kurs-Nr. U024.

DELFI für Sonnenkinder

mit gesundheitlichen Einschränkungen im ersten Lebensjahr

Angebot siehe Kurs-Nr. U024.

Während der Schulferien wird pausiert.

16


U026.

Gabriele Willkomm

donnerstags, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

FBS, Raum 4

15.00 – 16.00 Uhr

Gebühr: je 57 %

Drunter und drüber -

Bewegungsspaß für Klettermäuse

Zeit für Eltern mit Kindern ab 1 Jahr

Bewegung von Anfang an. Durch Bewegung entdeckt das Kind sich

selbst und seine Fähigkeiten. Bewegung ermöglicht das selbständige

Handeln, stärkt das Selbstbewusstsein, fördert das soziale Miteinander

und unterstützt die motorischen Grundfähigkeiten wie z.B. kriechen,

krabbeln, laufen, balancieren, klettern, stützen, halten, hüpfen, springen, schwingen oder schaukeln. In dieser

Gruppe haben die Kinder die Möglichkeit, ihrem elementaren Bewegungsbedürfnis nachzukommen.

Kleine Bewegungslandschaften, Höhlen oder kreative Turngeräte, Bälle, Reifen oder Seile regen die Kinder

zum Ausprobieren an. Jedes Kind agiert selbstbestimmt, in seinem eigenen Tempo und dem persönlichen

Entwicklungsstand entsprechend (es ist nicht erforderlich, dass die Kinder bereits laufen können). Unter

behutsamer Anleitung entdecken sie mit viel Freude immer neue Fähigkeiten. Die Eltern ermuntern und

begleiten ihre Kinder und können – je nach Temperament – mit ihren Kindern kuscheln und toben. Während

der Schulferien wird pausiert. Mitzubringen: bequeme Kleidung für Kinder und Eltern.

U027.

Gabriele Willkomm

16.00 – 17.00 Uhr

Weiteres Kurs-Nr. U026.

Drunter und drüber -

Bewegungsspaß für Klettermäuse

Zeit für Eltern mit Kindern ab 1 Jahr

Angebot siehe Kurs-Nr. U026.

Die Anmeldung für diese Kurse ist jederzeit möglich. Wir führen eine Warteliste und

benachrichtigen Sie, wenn wir Ihnen einen Platz anbieten können.

Sie wollen nach der Familienphase wieder

in den Beruf einsteigen?

Die Elternzeit ist fast zu Ende und Sie wünschen sich

eine neue Herausforderung, wissen aber nicht,

wie Sie das angehen können?

Sie fragen sich, wie Sie Familie und Beruf vereinbaren können?

Das FBS-Familienzentrum Elmshorn bietet Ihnen in Kooperation

mit „Frau & Beruf“ kostenfreie Beratung zu Ihren Fragen an.

Beratungsgespräche finden in diesem Halbjahr in der FBS Elmshorn

am Donnerstag, den 20. 02. und

am Donnerstag, den 09. 04. 2020

in der Zeit von 09.00 – 15.00 Uhr statt.

Bitte melden Sie sich für eine Terminabsprache bei unserer Koordinatorin

des Familienzentrums, Maria Wassermann, unter der Tel.-Nr.: 04121/ 491 61 12.

Auch für den Fall, dass Ihnen die Termine nicht passen, können Sie sich gern melden.

Wir finden dann gemeinsam eine andere Lösung.

17


Musik und Tanz für Kleine und Große

U028.

Martina Rheinländer

montags, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

FBS, Raum 1

09.00 – 10.15 Uhr oder

10.30 – 11.45 Uhr

Gebühr: je 55 %

(mtl. Bezahlung möglich)

Musikalischer Mini-Club

Für Eltern mit Kindern ab 1 Jahr / 1 1 /2 Jahre

„Kinder, lasst uns voller Spaß in die Hände klatschen.“ Wenn Martina

den Eisbären Petzi aufgeweckt hat, wird gesungen und gespielt. Lieder,

Fingerspiele und einfache Instrumente bereiten Freude und fördern

alle Sinne der Kinder. Für die Eltern gibt es Anregungen und Ideen,

die sich auch zu Hause durchführen lassen, und es bleibt Zeit für

Gespräche und den gemeinsamen Erfahrungsaustausch. Während

der Schulferien wird pausiert.

U029.

Martina Rheinländer dienstags, 9.00 – 10.15 Uhr + 10.30 – 11.45 Uhr, Raum 1

U030.

Martina Rheinländer mittwochs, 9.00 – 10.15 Uhr + 10.30 – 11.45 Uhr, Raum 1

Die Kurse finden fortlaufend statt, Ihre Anmeldung ist jederzeit möglich. Wir führen eine

Warteliste und benachrichtigen Sie, wenn wir Ihnen einen Platz anbieten können.

U031.

Lydia Fleischer

donnerstags, ab 06. 02.

8 Veranstaltungen

FBS, Raum 1

9.00 – 10.00 Uhr

Gebühr: 41 %

Von Anfang an – Musik und Klang I

Musikalische Früherziehung für Babys

ab 6 Monate bis 1 1 /2 Jahren

Schon die Kleinsten haben viel Spaß an Klängen, Geräuschen und Musik.

Darum legt Lydia den Schwerpunkt in diesem Kursus auf das gemeinsame

Musizieren und Singen von Eltern und Kindern. Sie lernen

mit viel Freude Lieder, Fingerspiele, unterschiedliche Geräusche und

Töne und ihr ganz eigenes „Instrument“, ihre Stimme kennen. Besonders das Singen der Eltern kann ein

Begleiter im Alltag werden und das kleine Kind z.B. zum Lachen bringen oder Beruhigung und Wohlbefinden

schenken. Zudem werden viele Entwicklungsbereiche, u. a. die Sprachentwicklung, sehr positiv durch

gemeinsames Musizieren unterstützt. Es bleibt dabei auch Zeit für Gespräche und einen gemeinsamen

Erfahrungsaustausch. Während der Schulferien wird pausiert. Mitzubringen: warme Socken.

U032.

Lydia Fleischer

donnerstags, ab 23. 04.

Weiteres Kurs-Nr. U031.

Von Anfang an – Musik und Klang I

Musikalische Früherziehung für Babys

ab 6 Monate bis 1 1 /2 Jahren

Angebot siehe Kurs-Nr. U031.

U033.

Lydia Fleischer

donnerstags, ab 06. 02.

8 Veranstaltungen

FBS, Raum 1

10.15 – 11.15 Uhr

Gebühr: 41 %

18

Von Anfang an – Musik und Klang II

Musikalische Früherziehung für Babys ab 1 1 /2 bis 3 Jahren

Musik mit sehr viel Spaß erlebbar machen, ist das Ziel dieses Kurses.

Gemeinsam mit Lydia werden Liederschätze entdeckt und die

Faszination der eigenen Stimme. Eltern und Kinder begleiten sich gemeinsam

mit kleinem Instrumentarium und gestalten die Stunden mit

(Finger-)Spielen, Kniereitern und Tänzen in wiederkehrenden Ritualen.

Die Förderbereiche Wahrnehmung, Motorik, Kommunikation, Sprache und Kognition werden durch das

gemeinsame musikalische Tun angesprochen. Abschließend bleibt noch Zeit für Erfahrungsaustausch

und Fragen. Während der Schulferien wird pausiert. Mitzubringen: Warme Socken.


U034.

Lydia Fleischer

donnerstags, ab 23. 04.

Weiteres Kurs-Nr. U033.

Von Anfang an – Musik und Klang II

Musikalische Früherziehung für Babys ab 1 1 /2 bis 3 Jahren

Angebot siehe Kurs-Nr. U033.

U035.

Birte Otto

donnerstags, ab 30. 01.

10 Veranstaltungen

Vie Vitale, Koppeldamm 1

16.00 – 16.45 Uhr

Gebühr: 60 %

(1 Erwachsener + 1 Kind)

Tanz-Zwerge

Für Tanzbegeisterte zwischen 2 und 3 Jahren

Alle Eltern und Großeltern wissen, die Kleinsten tanzen und klatschen in

die Händchen, sobald sie Musik hören. In diesem Kurs kann jeder Zwerg

im Alter von 2 bis 3 Jahren – zusammen mit Mama, Papa oder einer

anderen Bezugsperson – mittanzen und mitspielen. Neben dem Spaßfaktor

wird die musikalische und motorische Entwicklung der Kinder sowie

ihr Sozialverhalten effektiv gefördert. Die Kinder werden dabei unterstützt,

ein Gefühl für ihren Körper zu entwickeln und auch die Körperhaltung wird ganz nebenbei optimiert.

In den Ferien kann pausiert werden. Mitzubringen: Gymnastikschuhe od. Stoppersocken, Getränk.

U036.

Alexandra Großhaus

dienstags, ab 28. 01.

10 Veranstaltungen

Vie Vitale, Koppeldamm 1

16.00 – 17.00 Uhr

Gebühr: 60 %

Dancing Kids

Für Tanzbegeisterte von 3 bis 5 Jahren

Ihr Kind hat Spaß an Musik, Bewegung und Tanz? Dann ist es hier

genau richtig! Es werden spielerisch einfache Tänze zu kindgerechter

Musik, wie z.B. KiKa - Tanzalarm oder der Biene Maja Song, einstudiert.

Dabei steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund, der

auch immer wieder durch kleine Spiele gefördert wird. Die Kinder

werden ganz nebenbei in ihrer motorischen und musikalischen Entwicklung unterstützt und auch das

Sozialverhalten wird positiv beeinflusst. In den Ferien kann pausiert werden. Mitzubringen: Gymnastikschuhe

oder Stoppersocken und ein Getränk.

U037.

Alexandra Großhaus

dienstags, ab 28. 01.

10 Veranstaltungen

Vie Vitale, Koppeldamm 1

15.00 – 16.00 Uhr

Gebühr: 60 %

Fit Kids (6 bis 8 Jahre)

Nonstop Tanzen und Spielen

Hier erlernen die Kids altersgerechte Tanzchoeographien, die sie in

der letzten Einheit in Form eines kleinen Auftritts, ihren Familien und

Freunden vorführen werden. Der Spaß am Tanzen und das gemeinsame

Bewegen und Spielen steht dabei im Vordergrund. In den Ferien

kann pausiert werden. Mitzubringen: Gymnastikschuhe oder

Stoppersocken und ein Getränk.

19


U038.

Kerstin Wittmaack

montags, ab 27. 01.

10 Veranstaltungen

Vie Vitale, Koppeldamm 1

15.30 – 16.30 Uhr

Gebühr: 60 %

Fit4Drums Mini Kids (3 bis 6 Jahre)

Spielerisch lernen mit Fit4Drums

Fit4Drums Mini Kids ist das perfekte Lern- und Förderkonzept für Bewegung,

Sprache und Sozialkompetenz. Altersgerechte Themen und

Lieder werden hier auf der bOdrum, eine spezielle Trommel für den Fitnessbereich,

„vertrommelt“. Gemeinsames Spielen kommt hier ebenfalls

nicht zu kurz. In den Ferien kann pausiert werden. Mitzubringen:

Gymnastikschuhe oder Stoppersocken und ein Getränk.

U039.

Kerstin Wittmaack

montags, ab 27. 01.

10 Veranstaltungen

Vie Vitale, Koppeldamm 1

16.45 – 17.45 Uhr

Gebühr: 60 %

U040.

Tanja Dielewicz

samstags, ab 11. 01.

wöchentlich, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

Sporthalle Anne-Frank

Gemeinschaftsschule

Binsenweg 1

18.00 – 19.00 Uhr

Gebühr: je 30 %

Fit4Drums Kids und Teens

mit und ohne Handycap

Trommeln, Rhythmen, Bewegen, Spielen

Voneinander lernen, Stärken und Schwächen erkennen und akzeptieren.

Mit viel Spaß werden hier zu Chart-Hits, Klassikern und vielen Musikgenres

auf der bOdrum, eine spezielle Trommel für den Fitnessbereich,

verschiedene Rhythmen getrommelt und mit unterschiedlichen

Bewegungen kombiniert. Dies unterstützt die Sprache, Bewegung

und Sozialkompetenz. Gemeinsames Spielen kommt hier ebenfalls nicht zu kurz. In den Ferien kann

pausiert werden. Mitzubringen: Gymnastikschuhe oder Stoppersocken und ein Getränk.

Disco-Tanz für Kinder (6 bis 13 Jahre)

Neueste Hits und coole Schritte

Dieser Kurs richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren. Es

macht Spaß und gute Laune, sich bei „cooler Musik“ mit modernen

Tanzschritten zu bewegen. Zu aktuellen Hits werden die neuesten

Bewegungen erlernt, und zusätzlich gibt es die Möglichkeit, sich

selbst kreativ zu entfalten. Die Musik, zu der ihr tanzen möchtet, wird

gemeinsam ausgewählt. Und vielleicht könnt ihr am Ende des Kurses

selbst einen Tanz gestalten? Also rein in die Turnschuhe und los

geht‘s!!! Ein Einstieg ist jederzeit möglich. In den Ferien wird

pausiert. Dieses Angebot findet in Kooperation mit dem Elmshorner Turnverein e.V. statt.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Sportschuhe, Getränk.

20


Badespaß und Schwimmen lernen

U041.

Kristina Knaack

montags, vormittags

je 9 Veranstaltungen

H2O-Horst

Gewerbestraße 3, Horst

Gebühr: je 105 %

(1 Kind + 1 Erwachsener,

mtl. Bezahlung möglich)

Wasserspiele für Babys

Kinder von 4 Monaten bis 1 Jahr und von 1 Jahr bis 2 Jahren

Spielerisch und liebevoll, mit Liedern und Reimen sowie ausgewählten

Spielmaterialien werden die Kinder in den beiden Altersgruppen

an das Element Wasser gewöhnt. Beim Babyschwimmen geht es vor

allem darum, den Bewegungsreiz zu nutzen, den das Wasser bietet.

Die Freude daran wirkt sich positiv auf die noch zu entwickelnden

Fähigkeiten des Babys aus. Der Körperkontakt zu den Eltern wird verstärkt,

Muskel- und Bindegewebe ebenso wie Arm- und Beinmuskulatur

gekräftigt. Die Bewegungsabläufe harmonisieren sich, und der Gleichgewichtssinn wird geschult.

Möglichen späteren Haltungsschäden kann damit vorgebeugt werden. Die Grobmotorik der Babys entwickelt

sich vorteilhaft gegenüber den Kindern, die am Babyschwimmen nicht teilgenommen haben.

Wassertiefe: 1,30 m. Wassertemperatur: 32°C. Unterrichtsdauer: 45 Min. In den Ferien wird

pausiert. Mitzubringen: Schwimmwindel und ausreichend Handtücher.

U042.

Franziska Leuschner

dienstags, vormittags

Weiteres Kurs-Nr. U041.

Wasserspiele für Babys

Kinder von 4 Monaten bis 1 Jahr und von 1 Jahr bis 2 Jahren

Angebot siehe Kurs-Nr. U041.


• Kindergeburtstage

• Kindergärten

• Veranstaltungen aller Art

www.huepfburg-verleih-elmshorn.de

ab 31,00 EUR/Tag

bei Selbstabholung

Wolfgang Pingel

0151-58 97 15 44

21


U043.

Almuth Voigt

freitags, nachmittags

je 9 Veranstaltungen

H2O-Horst

Gewerbestraße 3, Horst

Gebühr: je 105 %

(1 Kind + 1 Erwachsener,

mtl. Bezahlung möglich)

Wassererfahrung mit Spiel und Spaß

Kinder im Alter von 3 1 /2 bis 5 Jahren

Unser Ziel ist in diesem Kurs eine spielerische und liebevolle Gewöhnung

an das Element Wasser – natürlich mit der Hilfe eines Elternteils

oder einer Vertrauensperson, die das Kind im Wasser begleitet. Hier

erlernen die Kinder die sichere Gewandtheit im Wasser, die sie für den

darauffolgenden Kurs „Schwimmen lernen“ benötigen. Im Wasser auf

dem Bauch oder auf dem Rücken liegen, das Ausatmen unter Wasser,

Förderung des Gleichgewichts, spielerischer Aufbau der Körperspannung

und Muskulatur sind nur einige Grundlagen, um später sicher zu Schwimmen. Alle Kinder, die an

diesem Kurs teilnehmen, haben sehr gute Voraussetzungen, das Schwimmen zu erlernen. Die Wassertemperatur

hat angenehme 30 Grad und das Wasser eine Tiefe von 1,30 m.

U044.

Janosch Lecke

dienstags, nachmittags

je 9 Veranstaltungen

H2O-Horst

Gewerbestraße 3, Horst

Gebühr: je 105 %

(1 Kind + 1 Erwachsener,

mtl. Bezahlung möglich)

U045.

Ute Heyne

mittwochs, nachmittags

Weiteres Kurs-Nr. U044.

Kinder lernen Schwimmen

Für Mädchen und Jungen ab 5 Jahre

Mit diesem Angebot sprechen wir alle Kinder an, die bereits ans Wasser

gewöhnt sind und gern Schwimmen lernen möchten. Das Erlernen

der Technik des Brustschwimmens steht im Vordergrund, aber auch

erste Kraulbeinbewegungen werden eingeübt. Tauchen, Springen

und Schwimmen in Rückenlage gehören ebenfalls zum Programm.

Ziel des Kurses ist das Schwimmabzeichen „Seepferdchen“. Um dem

Kind das Gefühl von Sicherheit zu geben, sind Begleitpersonen im

Wasser herzlich Willkommen. Die Kurse finden fortlaufend statt,

bis das „Seepferdchen“ erreicht ist.

Kinder lernen Schwimmen

Für Mädchen und Jungen ab 5 Jahre

Angebot siehe Kurs-Nr. U044.

Für alle Schwimmkurse führen wir eine Warteliste, so dass Sie Ihr Kind jederzeit

anmelden können. Den Anfangstermin teilen wir Ihnen bei der Platzvergabe mit.

Spiel, Spaß und viel Bewegung.

Bitte beachten Sie unsere Ferienangebote auf Seite 91 + 92.

22


U046.

Thomas Lecke

samstags, fortlaufend

je 9 Veranstaltungen

H2O-Horst

Gewerbestraße 3, Horst

9.00 – 9.45 Uhr oder

9.55 – 10.40 Uhr

Gebühr: je 105 %

(mtl. Bezahlung möglich)

U047.

Thomas Lecke

samstags, fortlaufend

je 9 Veranstaltungen

H2O-Horst

Gewerbestraße 3, Horst

10.45 – 11.30 Uhr

Gebühr: je 105 %

(mtl. Bezahlung möglich)

Papa, pack die Badehose ein!

Anfängerschwimmen für Kinder ab 5 Jahre mit Vätern

In kleinen, kindgerechten Lernschritten, die sinnvoll ineinandergreifen,

wird den Teilnehmern ab der ersten Schwimmstunde der Spaß am Element

Wasser vermittelt. Von der Wassergewöhnung und Wasserbewältigung

können die Kinder bis zum Schwimmabzeichen „Seepferdchen“

oder auch dem neuen Abzeichen „Seeräuber“ gelangen.

Seepferdchen, Seeräuber und dann .... ?

Das Schwimmabzeichen „Bronze“ ist in Sicht

In diesem Kurs wird bei den Kindern in leichten kindgerechten Schritten

die Koordination verfeinert sowie die Ausdauer verbessert. Neben dem

Brustschwimmen und Tauchen werden auch das Rückenschwimmen

und die Grundlagen des Kraulens erlernt. Die Übungsreihen sind abgestimmt

auf alle Kinder, die bereits das Seepferdchen erlangt haben bzw.

eine Strecke von 25 m schwimmen können. Die Wassertiefe beträgt

1,30 m. Eine Begleitperson im Wasser ist nicht erforderlich!

Für alle Schwimmkurse führen wir eine Warteliste, so dass Sie Ihr Kind jederzeit

anmelden können. Den Anfangstermin teilen wir Ihnen bei der Platzvergabe mit.

Wir stellen vor:

Thomas Lecke

Moin, mein Name ist Thomas Lecke

und ich bin von Beruf „Meister für Bäderbetriebe“.

Als Betriebsleiter arbeite ich seit 30 Jahren im Horster Freibad.

Meine erste Schwimmstunde als „Schwimmlehrer“ hatte ich im

September 1979. Nach meiner Berufsausbildung habe ich zahlreiche

Schwimmkurse für Kinder, Erwachsene und Schwimmschülern mit Handicap durchgeführt.

1990 habe ich ein Anfängerschwimmen Konzept erstellt, bei dem ein Elternteil aktiv am

Schwimmunterricht teilnimmt.

Die ehemalige FBS-Elmshorn Leiterin Frau Hanna Braatz sprach mich an, ob ich für die FBS-

Elmshorn immer samstags Anfängerschwimmkurse für Kinder mit ihren Vätern anbieten könnte.

So sind die Schwimmkurse „Papa, pack die Badehose ein!“ und „Seepferdchen, Seeräuber

und dann…“ entstanden. Die Kurse biete ich seit fast 10 Jahren an; selbstverständlich können

auch die Mütter an den Kursen teilnehmen.

Auch nach vierzig Jahren Schwimmunterricht, macht mir die Tätigkeit immer noch viel Spaß

und so soll es auch in den nächsten Jahren weitergehen.

Mit freundlichen Grüßen!

Thomas Lecke

23


Familie und Erziehung

U048.

Maria Wassermann

samstags, ab 08. 02.

6 Veranstaltungen

FBS, Raum 2

9.30 – 11.00 Uhr

Gebühr: 30 %

Starke Eltern – Starke Kinder ®

Erziehen mit mehr Spaß und Leichtigkeit

Starke Eltern - Starke Kinder ® bietet Ihnen als Mutter und Vater einen

stressfreieren Umgang mit ihren Kindern. Der Elternkurs stärkt das

Selbstvertrauen in der Elternrolle und erleichtert das Gespräch innerhalb

der Familie. Wir werden die für Ihre Familie wichtigen Werte deutlich machen

und ihre Fähigkeiten zum Verhandeln, zum Grenzen setzen und

Zuhören erweitern. Es werden gemeinsam Methoden erprobt, wie Sie bei Stress und Konfliktsituationen

besser auf Ihre Kinder eingehen können, so dass das Zusammenleben wieder mehr Freude bereitet. Das

Programm Starke Eltern - Starke Kinder ® unterstützt Sie dabei eine Familie zu sein, in der alle gerne leben,

in der gestritten wird ohne den Gegenüber niederzumachen und in der Grenzen und Menschen respektiert

werden. Kreatives Ausprobieren und der Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern steht bei diesem

Kurs im Vordergrund. Eine kostenlose Kinderbetreuung kann gebucht werden. Bitte bei Anmeldung

angeben. Zertifizierter Elternkurs des Deutschen Kinderschutzbundes.

U049.

Martina Rheinländer

Mittwoch, 29. 01.

FBS, Raum 2

19.30 – 21.30 Uhr

Gebühr: 2 %

Wege aus der Brüllfalle

Film und Diskussionsrunde

In der Erziehung wünschen sich Eltern Vertrauen, Respekt und Gewaltlosigkeit.

Aber Kinder müssen Grenzen kennenlernen – und Eltern

diese Grenzen aufzeigen. Was also ist zu tun, wenn Kinder nach

fünfmaligem Bitten immer noch nicht reagieren? Wenn sie einfach

nicht hören wollen? In solchen Situationen ist es schwer, ruhig zu bleiben. Der Film „Wege aus der Brüllfalle“

vermittelt ein Konzept, mit dessen Hilfe Eltern sich respektvoll durchsetzen können ohne größere

Lautstärke oder Androhung von Strafen. Im Anschluss an den Film werden in einer Diskussionsrunde

praktische Lösungen diskutiert, die Eltern und Kindern im Familienalltag helfen können.

Bitte beachten Sie auch die Erziehungskurse im Umland

U195. Seite 84 und U209. Seite 89.

wellcome – Eine Aufgabe für Sie...?

Haben Sie Lust, Familien in den ersten Monaten nach

der Geburt eines Kindes ganz individuell zu helfen?

1 Sie wachen über den Schlaf des Kindes.

1 Sie bringen das Geschwisterkind zum Kindergarten.

1 Sie begleiten die Zwillingsmutter zum Kinderarzt.

Die Unterstützung ist so vielfältig wie das Leben.

Wenn Sie Zeit verschenken möchten und bei wellcome ehrenamtlich

mitarbeiten wollen, wenden Sie sich gerne an die wellcome - Koordinatorin.

Beratungstelefon Mo. + Mi. 9.00 - 12.00 Uhr, 04121 / 491 61 11

Mail: elmshorn@wellcome-online.de

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Unterstützung.

24


U050.

Martina Rheinländer

Mittwoch, 13. 05.

FBS, Das Raum Sparkassen 1 S

19.30 – 21.30 Uhr

Gebühr: 2 %

Wenn der Alltag mit Kindern schwierig wird

Vortrag mit anschließender Diskussion

Kinder erziehen ohne zu schimpfen und zu schreien, ohne täglichen

„Kleinkrieg“ beim Aufräumen, Essen, Schlafengehen… kann das

gehen? Sie erfahren Methoden aus dem Kommunikationstraining,

wie z.B. „aktives Zuhören“ und „Ich-Botschaften“ funktionieren. Sie

können an diesem Abend mit den anderen Teilnehmer*innen kreativ üben, um die neuen Methoden

zuhause mit Ihren Kindern auszuprobieren, damit Sie den Alltag wieder gelassener meistern.


U051.

Family-Talk

Tupper-Party war gestern!

Dieses Angebot gibt es nur in der FBS! Sie laden ihre Freunde ein, und überlegen sich ein

heiß diskutiertes Erziehungsthema. Maria Wassermann, Erzieherin, kommt zu Ihnen nach Hause

und diskutiert mit. Neue Ansätze, andere Ideen und ein objektiver Blick können helfen, für manche

schwierige Situation zu Hause eine Lösung zu finden. Flexibel und unkompliziert, da Sie

Datum, Uhrzeit, Ort und Thema bestimmen können. In Absprache machen wir fast alles möglich

– abends oder auch am Vor- oder Nachmittag. Das Themenspektrum kann von Trotzphase

über Grenzen setzen, über Geschwister oder Pubertät gehen. Eben alles, was ein Familienalltag

manchmal erschwert. Dieses Angebot wird durch eine Spende der Sparkasse Elmshorn

unterstützt und kann daher für 2,00 % pro Person angeboten werden. Bei Interesse

oder Nachfragen zu diesem Angebot, melden Sie sich gerne direkt bei Maria Wassermann

unter der Nummer 04121 4916112.

Unsere Erziehungskurse werden von der Sparkasse Elmshorn finanziell unterstützt

und können daher für eine geringe Gebühr angeboten werden.


Gebr. Pries

Dachdeckerei GmbH

Neu- und Umdeckungen · Fassadenverkleidungen

Flachdacharbeiten · Bauklempnerei · Zimmerarbeiten

25

Sandkamp 37 · 25368 Kiebitzreihe

Tel. 0 41 21/55 10 · Fax 0 41 21/55 41 · Funk (01 71) 260 15 02

info@dachdeckerei-pries.de · www.dachdeckerei-pries.de


Wir sind Familienzentrum!

Family Talk:

Erziehungsthemen werden in gemütlicher Runde bei Ihnen zu Hause besprochen. Sie wählen Datum,

Uhrzeit und das Thema selbst. Frau Wassermann wird den Austausch mit fachlichem Hintergrund moderieren

und begleiten. Kurs-Nr. U051.

Hebammencafe’ Persisch: Freitag 09.00 – 11.00 Uhr

Für alle werdenden Mütter und Mütter mit Kindern bis 1,5 Jahre.

Unsere Hebamme Nasrin Aminiannia nimmt sich Zeit für all Ihre Fragen rund um Schwangerschaft,

Geburt und die erste Zeit mit Ihrem Baby. Frau Aminiannia spricht Deutsch, Englisch und Farsi.

Kurs-Nr. U012.

Starke Eltern – Starke Kinder ®

bietet Ihnen als Mutter und Vater einen stressfreieren Umgang mit ihren Kindern.

Der Elternkurs stärkt das Selbstvertrauen in der Elternrolle und erleichtert das Gespräch innerhalb der

Familie. Das Programm Starke Eltern - Starke Kinder® unterstützt Sie dabei eine Familie zu sein, in der

alle gerne leben, in der gestritten wird ohne den Gegenüber niederzumachen und in der Grenzen und

Menschen respektiert werden. Kreatives Ausprobieren und der Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern

steht bei diesem Kurs im Vordergrund. Kurs-Nr. U048.

Unsere Koordinatorin Maria Wassermann lotst Sie durch das Angebot des Familienzentrums, der FBS

und unserer Kooperationspartner im Kreis Pinneberg und berät Sie gerne in den unterschiedlichsten

Lebens- und Erziehungsfragen.

Kontakt:

Maria Wassermann

Mo. – Fr. 09:00 – 12:00

Tel.: 04121 – 49 16 112

Mobil: 01590 – 10 83 415

Mail: familienzentrum@perspektive-jugendhilfe.de

Sie wünschen sich noch mehr Angebote, einen Ort für Ihre Projekte,

Kontakt zu anderen Familien oder sind auf der Suche nach Rat und Informationen …

…dann sind Sie bei uns im Familienzentrum genau richtig.

26


Fortbildung für Pädagogen

U052.

Dinah-Ann Lendzian

Freitag, 24. 04.

FBS, Raum 2

19.30 – 21.00 Uhr

Gebühr: 20 %

FASD

Vorgeburtliche Alkoholschäden

Die Behinderung FASD (fetal alcohol spectrum disorder), eine Folge

von Alkoholkonsum während der Schwangerschaft, ist weit verbreitet

und bleibt doch leider immer noch oft unerkannt. Alkoholkonsum

während der Schwangerschaft kann bleibende Schäden im Gehirn

eines Ungeborenen hinterlassen und die Betroffenen leiden oft ein Leben lang unter den Folgen. Wenig

logisches Verständnis, schlechte Konzentrationsfähigkeit, fehlende Impulskontrolle, geistige Behinderung

- es gibt die unterschiedlichsten Auswirkungen, je nachdem, welcher Teil des Gehirns besonders

in seiner Entwicklung geschädigt wurde. Dieses Angebot richtet sich an alle Fachkräfte, wie Pädagogen,

Schulbegleiter, Gruppenleiter in Sportvereinen, u.ä., die, oft unwissend, mit dieser Behinderung zu tun

haben können. Sie erfahren, was FASD ist und erhalten einen kurzen Überblick darüber, wie es diagnostiziert

wird. Außerdem erörtern wir die Auswirkungen im Alltag eines Betroffenen und wie man ihn in

der Gestaltung seines Lebens unterstützen kann. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie und erfahrene

Adoptivmutter eines alkoholgeschädigten Kindes hat Dinah-Ann Lendzian viel Erfahrung mit diesem

Thema und leitet Sie durch einen abwechslungsreichen Abend.

Die FBS in eigener Sache:

Alle Kurs-Räume der FBS sind barrierefrei und

für Rollstuhlfahrer*innen geeignet

Installationen

Neu + Altbau

E-Check +++ Alarmanlagen

Solarstrom +++ Hausgerätte

Kundendienst aller Fabrikate

EDV-Netzwerke +++ Stromspeicheranlagen

MEISTERBETRIEB

ELEKTRO-FELDT G m

b

H

Strom

aus der Sonne

Solarstromanlagen

rechnen sich

Mo.-Do. 7.30-17.00 Uhr • Fr. 7.30-16.00 Uhr

Gärtnerstraße 10 1 25335 Elmshorn 1 Tel. (0 41 21) 1 01 79

www.elektro-feldt.de

27


U053.

Dennis Blauert

Dienstag, 14. 01. und 21. 01.

Wendepunkt e.V.

Gärtnerstraße 10-14

je 14.00 – 17.30 Uhr

Gebühr: 89 %

U054.

Hanne Traulsen

Donnerstag, 07. 05.

Wendepunkt e.V.

Gärtnerstraße 10-14

Elmshorn

9.00 – 16.00 Uhr

Gebühr: 89 %

Brückenbauer und Türöffner

Handpuppen als pädagogische Mitarbeitern*innen

Wie kann ich den Zauber, der in einer Handpuppe steckt, freisetzen?

Was hilft mir dabei, die Puppe im Kindergarten, in der Schule oder in

anderen Kontexten mit Kindern einzusetzen? Vor allem aber: Worauf

muss ich achten (und was sollte ich besser vermeiden), damit das

Spiel in Fluss kommt und Spaß macht? Handpuppen lassen sich in

zahlreichen Kontexten einsetzen: Im Einzelgespräch mit Kindern, die schüchtern sind oder über ihre

Probleme nicht gerne sprechen möchten. In der Gruppenarbeit um Themen zu bearbeiten. Oder einfach

um eine Situation aufzulockern. In diesem Grundlagen-Workshop vermittelt Dennis Blauert, Dipl.

Sozialpädagoge, Wissen zur Methode der Externalisierung. Sie können Ihre Gesprächskompetenzen mit

Kindern stärken. Zudem lernen Sie, mit Spaß und Freude mit verschiedenen Handpuppen zu arbeiten

und ihnen eine lebendige Ausdrucksweise zu verleihen. Es sind ausreichend Handpuppen vor Ort. Sie

können aber auch gerne Ihre eigene Handpuppe mitbringen. Dies ist ein Kooperationsangebot mit

dem Wendepunkt e.V.. Anmeldungen daher ausschließlich bis zum 07. 01. 2020.

https://www.wendepunkt-fortbildung.de/fortbildungen/brueckenbauer-und-tueroeffner-handpuppen-als-paedagogische-mitarbeiter-innen

Küssen, Kuscheln, Doktorspiele

eine Fortbildung zur Entwicklung der kindlichen Sexualität

Tom küsst Markus. Ina und Gerrit machen sich nackig und spielen,

wie die Erwachsenen Kinder machen. Solche und ähnliche Situationen

führen nicht selten zu Fragen wie: „Müssen wir einschreiten?“, „Dürfen

Kinder so etwas spielen?“,„Was sagen die Eltern?“, „Wie reagieren wir

pädagogisch angemessen?“. Unser Seminar gibt Antworten auf diese

und weitere Fragen zur kindlichen Sexualentwicklung . Sie erhalten einen

umfassenden Einblick in altersgerechte Ausdrucks formen kindlicher Sexualität und wie sie als pädagogische

Fachkraft darauf reagieren können. Im Seminar werden auch pädagogische Materialien vorgestellt,

die sich besonders für die Sexualerziehung in der Kita eignen. Dies ist ein Kooperationsangebot mit

dem Wendepunkt e.V.. Anmeldungen daher ausschließlich über www.wendepunkt-fortbildung.de/fortbildungen/kuessen-kuscheln-doktorspiele

bis zum 23. 04. 2020.

28


Wenn Kinder und Jugendliche Hilfe benötigen

Es gibt immer mehr Kinder mit Wahrnehmungsstörungen

und Verhaltensauffälligkeiten, z.B.

ADHS:

Teilleistungsschwächen:

Aufmerksamkeits-Defizit, Hyperkinetisches Syndrom

Lese-Rechtschreibschwäche,

Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen

Verhaltensauffälligkeiten: mangelhaftes Selbstwertgefühl, oppositionelles

Verhalten, Kinder mit Ängsten, sozial unsichere Kinder

In dem Fachbereich „Wenn Kinder und Jugendliche Hilfe benötigen“ bietet die

Familienbildungsstätte Beratung (siehe Seite 32) und Trainings an, die sich an

Kinder und Jugendliche oder Eltern wenden.

U055.

Dr. Miroslawa Britzkow

Termine nach Vereinbarung

Weiteres siehe Text

Gebühr: 25 % / 45 Min.

Mein Kind kann sich nicht konzentrieren

Tipps und praktische Hilfen durch Beratung

Handelt Ihr Kind oft unüberlegt? Kann es nicht längere Zeit bei der

Sache bleiben und bricht es begonnene Aufgaben häufig ab? Vergisst

es immer wieder, die Hausarbeiten in der Schule aufzuschreiben und

braucht es zuhause sehr viel Zeit, um diese zu erledigen? Im Rahmen einer individuellen Beratung

erarbeiten wir Strategien, praktische Vorgehensweisen und entlastende Hilfen für alle Beteiligten. Ein

gemeinsames Training für Eltern und Kinder kann die praktische Vorgehensweise zuhause unterstützen,

siehe Kurs-Nr. U056. Anmeldung direkt über Dr. M. Britzkow, Tel.: 04121 / 783 90.

Beratung

Aufmerksamkeitstraining

Konzentrationstraining

Anti-Stress-Training

Verhaltenstraining

Coaching

für

Kinder, Jugendliche

Erwachsene und Familien

Dr. M. Britzkow

Pädagogisch-psychologische Beraterin

Pädagogin

Systemische Therapeutin

Lerntherapeutin

Coach, Familien-Coach

Telefon 0 41 21 / 783 90

www.beratungspraxis-elmshorn.de

29


U056.

Dr. Miroslawa Britzkow

Tag und Uhrzeit werden

persönlich vereinbart.

Die Anzahl der Trainingseinheiten

bestimmen

die Eltern selbst.

(auch 1 Stunde ist möglich)

Gebühr: 25 % / 45 Min.

Hausaufgaben ohne Stress

Training für Eltern und Kinder gemeinsam

Wenn die Hausaufgaben sehr lange dauern, Ihr Kind damit nicht selbständig

zurechtkommt und es ihm schlecht dabei geht, das Familienklima

wegen der Hausaufgaben und der Noten mit Konflikten belastet

ist, dann sind Änderungen angesagt! Das Hausaufgaben-Pensum ist

ein individuelles Problem jedes Kindes. Die Eltern können das Arbeitsverhalten

ihres Kindes positiv beeinflussen. Dazu gehören Arbeitsplatz

und Arbeitszeiten sowie Ablaufrituale für die Hausaufgaben. Gemeinsam

mit Ihnen und Ihrem Kind erarbeiten wir einen Wochenplan, in dem die Hausaufgabenzeiten so

wie die Freizeiten fest geregelt sind. Danach halten Sie mit Ihrem Kind eine „Hausaufgabenkonferenz“,

um gemeinsam zu prüfen, was funktioniert und was noch besser klappen könnte. Entsprechend werden

Veränderungen vorgenommen. Auf diesem Weg entwickelt sich eine entspannte Hausaufgabensituation,

die die Leistungsbereitschaft Ihres Kindes positiv beeinflusst. Anmeldungen oder Nachfragen

bei Dr. M. Britzkow, Tel.: 04121 / 783 90.

U057.

Dr. Miroslawa Britzkow

Tag und Uhrzeit werden

persönlich vereinbart.

Je 6 Veranstaltungen

Gebühr: 100 %

Material: 20 % bar

U058.

Dr. Miroslawa Britzkow

Tag und Uhrzeit werden

persönlich vereinbart.

Je 6 Veranstaltungen

Gebühr: 100 %

Material: 20 % bar

Aufmerksamkeitstraining

Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 16 Jahren

Das Training unterstützt die Kinder oder Jugendlichen dabei, Aufgaben

eigenständig auszuführen, genau hinzuschauen, hinzuhören und

planvoll zu handeln und versetzt sie damit in die Lage, die eigenen

Handlungen zu überprüfen. An jedem Training nehmen max. 2

Kinder teil. Anmeldungen oder Nachfragen bei Dr. M. Britzkow,

Tel.: 04121 / 783 90.

Strategietraining

Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 16 Jahren

Die Kinder und Jugendlichen lernen systematisch ihr Verhalten im Voraus

zu planen und eine Strategie zu verfolgen. Und sie erlernen Schritte

zur Problemlösung, die ihnen den Umgang mit Ablenkung, Fehlern und

Frustrationen erleichtern. Sie trainieren, eigenständig Lösungsmöglichkeiten

zu entwickeln und sich selbst zu ermutigen. Anmeldungen

oder Nachfragen bei Dr. M. Britzkow, Tel.: 04121 / 783 90.

Das Aufmerksamkeits- und Strategietraining verändert den Arbeitsstil eines Kindes bzw. eines

Jugendlichen. Die Informationsaufnahme und Informationsverarbeitung werden dem persönlichen

Tempo angepasst und mit Blick auf die Lösung eines Problems gezielt trainiert.

Für die Trainings U056. bis U058. ist eine Geschwisterermäßigung leider nicht möglich.

Ein Gutschein für die Teilnahme an einem Kurs in der FBS

Wenn Sie Ihrer Familie oder Ihren Freunden ein besonderes Geschenk

machen wollen, liegen im FBS-Büro Gutscheinkarten für Sie bereit.

30


U059.

Karin Korff

samstags, ab 11. 01.

3 Veranstaltungen

FBS, Raum 2

8.30 – 10.30 Uhr

Gebühr: 60 %

Strategietraining bei Legasthenie oder

Lese-/ Rechtschreibschwäche

Für Kinder vom 2. bis zum 4. Schuljahr

An diesen 3 Vormittagen wird Karin Korff, Beratungslehrerin für Legasthenie

und Lese-Rechtschreibschwäche, auf spielerische Weise Techniken

vermitteln, mit deren Hilfe die Kinder lernen, systematisch an die

Rechtschreibung heranzugehen. Auf diese Weise kann ein Gespür für

Fehler entwickelt werden, das es den Kindern erleichtert, diese zu vermeiden bzw. die Fehleranzahl zu

verringern. Im Mittelpunkt des Kurses stehen Übungen zur Förderung des selbstbewussten Umgangs

mit dem Thema Rechtschreibung. Die Teilnahme eines Elternteils wäre von Vorteil. Mitzubringen:

DIN-A4 Heft liniert, Füller oder ähnlicher Stift, Buntstifte, Bleistift, Radiergummi, Getränk.

U060.

Karin Korff

samstags, ab 11. 01.

3 Veranstaltungen

FBS, Raum 2

10.45 – 12.45 Uhr

Gebühr: 60 %

Strategietraining bei Legasthenie oder

Lese-/ Rechtschreibschwäche

Für Kinder vom 5. bis zum 7. Schuljahr

Angebot siehe Kurs-Nr. U059.

Die Teilnahme der Eltern ist nicht zwingend erforderlich.

Mitzubringen: DIN-A4 Heft liniert, Füller oder ähnlicher Stift, Buntstifte,

Bleistift, Radiergummi, Getränk.

Für die Trainings U059. bis U060. ist eine Geschwisterermäßigung leider nicht möglich.

Spiel, Spaß und viel Bewegung.

Bitte beachten Sie unsere Ferienangebote auf Seite 91 + 92.

Catharinenstraße 2, 25335 Elmshorn

Telefon: 0 41 21 - 8 22 48

E-Mail: praxis@logopaedie-elmshorn.de

Website: www.logopaedie-elmshorn.de

31


Beratung in der FBS

Wenn Sie Fragen haben als Eltern in den drei ersten Lebensjahren Ihres Kindes, stehen Ihnen unsere

Fachdozentinnen im Rahmen unserer Eltern-Kind-Kurse zu beratenden Gesprächen zur Verfügung.

Darüber hinaus bietet Ihnen unser kompetentes Beratungsteam Gespräche an, wenn Sie eine ausführliche

Beratung wünschen. Manchmal kann es hilfreich sein, sich mit einer neutralen dritten Person

zu unterhalten, die andere Aspekte eines Problems wahrnimmt. Termine sind kurzfristig möglich und

können über das FBS-Büro vereinbart werden (04121 / 491 61-0).

Pädagogische Beratung von Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr

Ihr Kind lässt Sie keine Nacht in Ruhe durchschlafen oder durchlebt Trotzphasen, denen Sie scheinbar

nicht gewachsen sind? Oder Sie haben andere Fragen oder Sorgen, die Sie besprechen möchten?

Martina Rheinländer, Elternberaterin, bietet eine persönliche Beratung an und sucht mit Ihnen

Lösungen für die vorhandenen Probleme. Terminabsprache nach Vereinbarung über das FBS-Büro.

Gebühr: 30 C / 60 Minuten.

Beratung für Eltern, die eine Tagesmutter suchen

Sie benötigen für Ihr Kind eine Kinderbetreuung? Susanne Ehlers, Dipl. Sozialpädagogin,

Barbara Patzke, Dipl. Sozialpädagogin und Anne Damaschke, Dipl. Sozialpädagogin

beraten Sie telefonisch, vereinbaren mit Ihnen ein persönliches Gespräch und vermitteln Ihnen

ggf. eine Tagesmutter. Sie erreichen sie unter der Telefonnummer 04121 / 4 91 61 23: Montag,

10.00 - 13.00 Uhr, Dienstag, 12.00 - 15.00 Uhr und Donnerstag, 19.00 - 21.00 Uhr oder per Mail:

kindertagespflege@perspektive-judendhilfe.de

Beratung bei Lernproblemen und Verhaltensauffälligkeiten

Für folgende Bereiche können Sie eine Beratung durch Dr. Miroslawa Britzkow, Pädagogischpsychologische

Beraterin, in Anspruch nehmen: Lese- und Rechtschreibschwäche, Aufmerksamkeits-

und Konzentrationsstörungen, Selbstorganisation beim Lernen, Strukturierung der Hausaufgaben,

oppositionelles Verhalten, Unsicherheit, Ängste, Stress, Teilleistungsstörungen, ADS/ADHS.

In der Beratung werden die vorhandenen Schwierigkeiten analysiert und pädagogische Unterstützung,

Empfehlungen und individuelle Betreuung angeboten. Die Beratung findet statt: Habichtweg 1,

25337 Elmshorn. Sie können bei Dr. M. Britzkow, Tel.: 04121 / 783 90 einen Termin vereinbaren.

Gebühr: 25 C/45 Minuten.

Beratung für Eltern mit gesundheitlichen Einschränkungen

Chronisch kranke und behinderte Eltern stehen vor Hindernissen und besonderen Problemen im

Alltag. Es muss nicht zu Spannungen, Ausfällen und Verzicht kommen! Ilma Burger-Wagner,

Behindertenberaterin und ausgebildete Peer-Counselorin (ISL) informiert, unterstützt und

begleitet betroffene Familien. Sie erreichen sie für eine telefonische Beratung: Di. 8.00 -12.00 Uhr

und Do. 16.00 -18.00 Uhr unter der Telefonnummer 04122 / 977 914. Auch eine persönliche Beratung

ist möglich und kann telefonisch mit Frau Burger-Wagner vereinbart werden. Diese findet in

den Räumen der FBS statt (Kosten: 30 C/ 60 Min.), die zum großen Teil barrierefrei sind und auch

mit Rollstuhl besucht werden können. Fahrdienste können nach Absprache organisiert werden.

Wir sind auch im Internet erreichbar unter:

www.fbs-elmshorn.de

32


Abenteuer Lernen - Für Kinder und Erwachsene


U061.

Franziska von Ziehlberg

Mittwoch, 26. 02.


FBS, Raum 2

18.00 – 20.00 Uhr

Gebühr: 5 %

Prüfungsstress – nein danke!

Lösungshilfen für alle ab 16 Jahre

Stress ist in Prüfungssituationen ganz normal und bis zu einem bestimmten

Grad sogar hilfreich. Wird der Stresspegel zu hoch, kann es

zum Blackout kommen. Das Wissen ist dann für einen kurzen oder

längeren Zeitraum nicht mehr abrufbar. Oft tritt dieses Problem nur in

einzelnen Fächern oder ausschließlich bei mündlichen Vorträgen, Vorspielen oder schriftlichen Prüfungen

auf. In diesem Workshop geht es um das Verständnis für das Auftreten von Blackouts und mögliche

Wege, wieder in guter Balance in anstehende Prüfungen gehen zu können. Franziska von Ziehlberg ist

Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Systemischer Ausbildung und wingwave®-Coach. Sie arbeitet seit

mehreren Jahren in eigener Praxis und wird aus ihrem Erfahrungsschatz beim Umgang mit belastenden

Prüfungssituationen berichten. Einige hilfreiche Übungen, können auch praktisch ausprobiert werden.

Dieses Angebot wird von der Sparkasse Elmshorn durch eine Spende finanziell

unterstützt und kann daher für eine geringe Gebühr angeboten werden.


U062.

Claudia Letzner

mittwochs, ab 29. 04.

2 Veranstaltungen

Berufliche Schule Elmshorn

Europaschule, Langelohe 4

15.00 – 18.30 Uhr

Gebühr: 45 %

Alkoholfreie Cocktails mixen am Nachmittag

Werde auch du JiMs Bar- Barkeeper_in ab 16 Jahren

JiM (Jugendschutz im Mittelpunkt) ist ein Projekt, das im Kreis Pinneberg

begonnen hat und inzwischen in ganz Schleswig- Holstein

verbreitet ist. Ziel ist es Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf

privaten und öffentlichen Festen ein attraktives alkoholfreies Angebot

als Alternative zum Alkohol zur Verfügung zu stellen. Mit einer Ausbildung

zum JiMs Barkeeper_in kannst auch Du alkoholfreie Cocktails

fachgerecht herstellen und servieren. Für die Teilnahme bekommst wird ein Zertifikat ausgestellt, das

später zur Ausleihe der JiMs Bar berechtigt. Die JiMs Bar gibt es in der Outdoor und Indoor Variante,

jeweils ausgestattet mit der gesamten Ausrüstung zum Cocktail mixen. Das Zertifikat wird auch für

die


Juleica anerkannt. Inhalt der zweitägigen Ausbildung sind Informationen zum Projekt JiMs Bar und

der Ausleihe, Suchtprävention, Hygiene auf dem Barwagen, Auf- und Abbau des Barwagens, Umgang

mit Gästen und natürlich das Mixen von alkoholfreien Cocktails. In der Gebühr sind Materialkosten,

Mittagessen, Getränke, Rezepturen, ein Polo-Shirt und eine Schürze enthalten. Treffpunkt: Raum E. 163.

Wir freuen uns auf Deine Anmeldung. Dies ist ein Kooperationsangebot mit der GgJS und der

Beruflichen Schule Elmshorn.

Ihre Anmeldung ist verbindlich.

Sollten Sie an dem Kurs nicht – wie geplant – teilnehmen können, bitten wir

acht Tage vor Kursbeginn um Ihre schriftliche Abmeldung.

Andernfalls müssen wir Ihnen die volle Kursgebühr berechnen.

Das Fernbleiben von Veranstaltungen gilt nicht als Abmeldung.

33


FBS ELMSHORN

Nordakademie und FBS machen es möglich!

Kinder-Uni in Elmshorn

Für alle neugierigen Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren

Im 27. Semester der Kinder-Uni bieten wir folgende Vorlesungen an:

U063.

Prof. Dr. Joachim Sauer

Donnerstag, 19. 03.

U064.

Susanne

Martinessen-von Falck

Mittwoch, 10. 06.

Geheime Nachrichten für Agent*innen

Kommunikation von damals bis heute

Der Austausch von Informationen hat sich in den letzten Jahrzehnten

radikal geändert. Wenige schreiben noch Briefe, die meisten tippen E-Mails und Nachrichten auf dem

Smartphone. Aber wie funktioniert das technisch überhaupt? Wie kann man Buchstaben und Ziffern

elektronisch übermitteln? Der Informatiker, Dr. Prof. Joachim Sauer, nimmt Euch mit auf eine spannende

Reise von Morsezeichen, über unterschiedliche Zahlendarstellungen, bis hin zu Grundlagen der modernen

Computertechnologie. Ein Riesenspaß nicht nur für zukünftige Geheimagent*innen! Bitte eine

Taschenlampe mitbringen, falls vorhanden.

Kind-König von Ägypten

Tutanchamun und seine goldenen Schätze

Tutanchamun war erst acht Jahre alt, als er König von Ägypten wurde.

Bereits zehn Jahre später starb der junge Pharao und wurde mit

prächtigen Grabbeigaben im „Tal der Könige“ bestattet. Über 3000 Jahre blieb Tutanchamun vergessen

– bis der englische Archäologe Howard Carter im Jahre 1922 sein Grab und die goldenen Schätze

entdeckte. Diese „Sternstunde der Archäologie“ wollen wir gemeinsam erleben. Welche Funde konnte

Howard Carter in dem Grab des Tutanchamun machen? Und was erzählen diese Funde über das Leben

des jungen Königs? Gab es den „Fluch des Pharao“ wirklich? Der Vortrag der Ägyptologin Susanne

Martinssen-von Falck beantwortet all diese Fragen und nimmt Euch für einen Nachmittag mit nach

Ägypten – dem geheimnisvollen Land am Nil!

Einige wichtige Informationen zu den Vorlesungen:

Die Anmeldung für Eure Teilnahme erfolgt über das Büro der FBS. Die Gebühr beträgt pro Kind 5 §.

Geschwister zahlen 2.50 §. Für Gruppen und Klassen ab 8 Personen beträgt die Gebühr 2.50 § pro

Kind. Die Gebühren werden nicht bar bezahlt, sondern müssen vorher überwiesen werden. Alle Veranstaltungen

beginnen pünktlich um 17.00 Uhr, Einlass ist ab 16.45 Uhr. Ort: Nordakademie, Köllner

Chaussee 11, 25337 Elmshorn. Da wir das Audimax nutzen dürfen, sind Getränke und Essen innerhalb

der Nordakademie nicht erlaubt. Die Vorlesungen sind ausschließlich für Kinder, Eltern und andere Verwandte

können nicht teilnehmen. Ausnahme: Erwachsene, die Gruppen betreuen. Wenn Ihr an beiden

Vorlesungen teilnehmt, erhaltet Ihr am Ende der zweiten Veranstaltung ein Zertifikat über Eure erfolgreiche

Teilnahme am 27. Semester der Kinder-Uni Elmshorn.

34


N:\Marketing_Oeffentlichkeitsarbeit\Logo´s\Das Sparkassen S.doc Sparkasse 11.06.2


U065.

DRK Kreisverband

Pinneberg e.V.

Samstag, 25. 01.

FBS, Raum 2

13.30 – 18.00 Uhr

Gebühr: 5 %

Erste Hilfe am Kind

Ein Angebot nicht nur für Eltern

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Dieser medizinische Grundsatz

unterstreicht, wie wichtig es ist, sich mit der Erste Hilfe am Kind

zu beschäftigen, ganz besonders wenn Nachwuchs in der Familie ansteht

oder kürzlich dazugekommen ist. So wird in diesem Kurs nicht

nur erörtert welches die gängigsten Kinderkrankheiten sind und wie

man mit ihnen umgeht, sondern auch wie man unterschiedliche Verletzungen behandelt. Zusätzlich

wird die Wiederbelebung von Säuglingen und Kleinkindern geübt. Es ist genug Zeit für Fragen vorhanden

und spezielle Themenwünsche stellen für den erfahrenen Ausbilder des Deutschen Roten Kreuzes

kein Problem dar. Dieses Angebot richtet sich nicht nur an Eltern, sondern auch an Großeltern, Jugendleiter,

Babysitter und andere Interessierte. Mitzubringen: Getränk.

Dieses Angebot wird von der Sparkasse Elmshorn durch eine Spende finanziell


unterstützt und kann daher für diese geringe Gebühr angeboten werden.

U066.

Franziska von Ziehlberg

Samstag, 25. 01.

FBS, Raum 5

11.00 – 13.00 Uhr

Gebühr: 5 %

U068.

Melanie Leben

Samstag, 06. 06.

FBS, Raum 2

10.00 – 11.30 Uhr

Gebühr: 12 %

Prüfungsstress – ade!

Ein Informationsangebot für Eltern

Ihr Kind kommt an sein Wissen mitunter in Prüfungssituationen nicht

heran? Oft betreffen solche belastenden Blackouts nur einzelne Fächer

oder spezielle Prüfungssituationen. Dieser Vortrag informiert

über mögliche Ursachen von Stress und Prüfungsangst und gibt Ihnen

Tipps an die Hand, wie Sie Ihr Kind unterstützen können damit es gestärkt in Prüfungssituationen gehen

kann. Franziska von Ziehlberg ist Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Systemischer Ausbildung und

wingwave®-Coach. Sie arbeitet seit mehreren Jahren in eigener Praxis und wird aus ihrem Erfahrungsschatz

beim Umgang mit belastenden Prüfungssituationen berichten. Nach dem Vortrag ist genügend

Zeit


eingeplant, um auf Ihre persönlichen Fragen einzugehen.

U067.

Hochsensible Kinder

Angela Kirschninck

Erkennen und verstehen

Dienstag, 26. 05.

FBS, Raum 2

Zeigt Ihr Kind neben intensiven Sinneswahrnehmungen vielleicht auch

19.00 – 21.00 Uhr

folgendes Verhalten? Es hat eine sehr gute Intuition und Menschenkenntnis,

es mag nur selbstbestimmt und interessegeleitet lernen, es

Gebühr: 10 %

braucht Ruhe und Rückzug, es ist sehr kreativ, es ist im Grunde des

Herzens ein „Weltverbesserer“, es spricht Weisheiten aus oder interessiert sich für philosophische Themen

bzw. dogmenfreie Spiritualität (Lebenssinn). Dies sind nur einige Hinweise der Hochsensibilität. Was steckt

hinter diesem Ausdruck und worin liegt das Potenzial? Wie finden diese Kinder ihren Platz im Leben - und

ganz konkret in der Schule? Diese und noch viele weitere Themen können an diesem Abend mit Angela

Kirschninck besprochen werden. Sie blickt auf eine 38jährige Tätigkeit als Grundschullehrerin zurück.

Wenn mein Kind nicht schreiben mag...

...eine Workshop für Eltern mit Kindern

Malt und schreibt ihr Kind ungern, ermüdet es schnell oder drückt den

Stift zu stark auf? Oft wird dieses Verhalten mit Unlust oder zu wenig

Motivation abgetan. Teilweise hat es aber ganz andere Gründe. Haltungsfehler

und der falsche Stift sind nur zwei Beispiele für die Beeinflussung

des Schreibverhaltens. Melanie Leben, Ergotherapeutin, gibt Ihnen und Ihrem Kind an diesem Vormittag

die Möglichkeit, anhand einer Analyse vor Ort der Sache auf den Grund zu gehen. Außerdem werden

verschiedene Übungsmöglichkeiten vorgestellt, die den Spaß am Schreiben und Malen fördern können.

35


Susanne Ehlers,

Diplom-Sozialpädagogin

Anne Damaschke,

Diplom-Sozialpädagogin

Barbara Patzke,

Diplom-Sozialpädagogin

Susanne Ehlers, Barbara Patzke und Anne Damaschke sind in der FBS Elmshorn zuständig

für die Kindertagespfl ege. Sie bereiten Kindertagespfl egepersonen auf ihre Aufgabe vor,

beraten Eltern, vermitteln Kinder in die Betreuung und unterstützen Tagesmütter und

Tagesväter bei ihrer praktischen Arbeit.

Nähere Informationen und Beratungstermine:

Montag,

Dienstag,

Donnerstag,

10.00 – 13.00 Uhr

12.00 – 15.00 Uhr

19.00 – 21.00 Uhr.

Telefon: 04121 / 491 61 23

Außerhalb der Sprechzeiten läuft ein Anrufbeantworter. Hinterlassen Sie gerne Ihre

Nummer, wir rufen Sie zeitnah zurück.

Achtung neue E-Mail Adresse:

Kindertagespflege@perspektive-jugendhilfe.de

Wir sind auch im Internet erreichbar unter:

www.kindertagespflege-kreis-pinneberg.de

36


Kindertagespflege

in der FBS Elmshorn

Vermittlung von Kindertagespflegepersonen

Sie suchen eine Tagesmutter, einen Tagesvater?

Kindertagespflegepersonen betreuen Kinder,

die keinen Krippen- oder Kindergartenplatz erhalten

deren Eltern berufstätig sind oder

die aus anderen Gründen einer

Tagesmutter/einem Tagesvater anvertraut werden sollen

vom Säugling bis zum Schulkind

ganztags, halbtags oder flexibel

Seit 1994 vermitteln wir im Auftrag des Kreises Pinneberg qualifi zierte Kindertagespflegepersonen, die

Kleinkinder in überschaubaren Gruppen bis maximal 5 Kindern betreuen. Dieses Angebot bietet besonders

Kindern im Alter zwischen 0 – 4 Jahren die Möglichkeit, in einer fami liären Atmosphäre mit einer

vertrauten Bezugsperson aufzuwachsen. Alle unsere Tagesmütter und Tagesväter sind qualifiziert, besitzen

eine durch den Fachdienst Jugend und Bildung erteilte Pflegeerlaubnis und nehmen regelmäßig an

Praxisreflexionen und Fortbildungen teil. Wir beraten Sie als Eltern in allen Fragen rund um das Thema

Kindertagespflege und geben Ihnen z. B. über die Rahmenbedingungen oder die Beantragung von Zuschüssen

zum Betreuungsentgelt Auskunft. Natürlich sind wir Ihnen auch bei der Suche nach einer für Sie

passenden Kindertagespflegeperson behilflich. Vereinbaren Sie gerne einen Termin für eine persönliche

Beratung.

Qualifizierung von Tagesmüttern und Tagesvätern

Haben Sie Freude im Umgang mit Kindern und kindgerechte Räume zur Verfügung?

Wollen Sie Familie und Beruf miteinander verbinden?

Möchten Sie Ihre Arbeitszeiten selbst bestimmen?

Wir suchen Frauen und Männer, die Lust haben, sich zur Tagesmutter bzw. zum Tagesvater qualifizieren

zu lassen. Voraussetzung für diese selbstständige Tätigkeit sind der Spaß am Umgang mit Kindern

und mindestens ein Hauptschulabschluss. Der Kurs umfasst 160 Unterrichtsstunden und schließt mit einem

Zertifikat ab. Unterrichtet wird in den Abendstunden und am Wochenende, so dass die Qualifikation

berufs- und familienbegleitend absolviert werden kann. Zusätzlich sind 40 Stunden Praktikum bei einer

anderen Kindertages pflegeperson oder in der Krippe abzuleisten. Die Qualifikation wird vom Kreis Pinneberg

finanziell unterstützt, der Eigenanteil beträgt S 185,00. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter

04121/4916123 oder per Mail an: kindertagespflege@perspektive-jugendhilfe.de

Bewerbungsschluss: 30.11.2020

Wir sind auch im Internet erreichbar unter:

www.tagesmuetter-kreis-pinneberg.de

37


Zeit für mich - Zeit für uns

U069.

Anne Schmidt-Tiedemann

Freitag, 17. 01. und

Freitag, 31. 01.

FBS, Raum 2

18.00 – 21.00 Uhr

Gebühr: 50 %

Ziele für das neue Jahr mit

Kreativität und Spaß erreichen

Kleine und große Ziele erfolgreich umsetzen

Nutzen Sie die besondere Zeit zu Jahresbeginn, um sich Gedanken zu

machen, was Sie in diesem Jahr erreichen möchten. Das kann ein neuer

Job sein, die Umgestaltung des Gartens, sich mehr Zeit für sich selbst

zu nehmen oder vieles andere mehr. Damit Ihre Gedanken nicht nur

Seifenblasen bleiben, gilt es einiges zu beachten. Gemeinsam werden wir an den zwei Terminen Ihre

Wünsche in klar formulierte Ziele verwandeln, planen und direkt die ersten Schritte unternehmen. Verschiedene

Übungen helfen, den Weg zum Ziel deutlicher zu machen und ihn trotz aufkommender Hindernisse

nicht aus den Augen zu verlieren. Die Kunsttherapeutin, Anne Schmidt-Tiedemann, wird Sie bei diesem

persönlichen Projekt begleiten. Inhalte sind: die Zielformulierung, der richtige Zeitpunkt, innere und äußere

Widerstände, Personen, die eine Rolle spielen u.a. Dabei werden Spaß und Kreativität nicht zu kurz kommen.

Mitzubringen: bunte Stifte, Farben, Schreib- und Malblock, Zeitschriften, großer, fester Karton zum

Stabilisieren , Schere und Kleber, damit die Ziele auch gemalt oder als Collage dargestellt werden können.

U070.

Dr. Miroslawa Britzkow

Susanne Jermies

Montag, 24. 02. und

Montag, 02. 03.

FBS, Raum 2

18.00 – 21.00 Uhr

Gebühr: 80 %

Material: 3 % in bar

Es summt ein Wunsch in mir...

Möglichkeiten und Strategien, um Wünsche zu erfüllen

Jeder Mensch hat Wünsche, sowohl im privaten als auch im beruflichen

Bereich. Damit Wünsche sich erfüllen reicht es nicht nur fest daran zu

glauben. Man braucht Zeit, einen Plan und Strategie. In diesem Kurs

haben Sie die Möglichkeit das Duale System der Wünsche kennenzulernen

sowie eine Liste von Ihren „winkenden“ und „summenden“ Wünschen

zu erstellen. Zusätzlich erörtern wir die Frage: Wo ist meine innere

„Bremse im Kopf“. Ist diese gefunden gibt es die Chance individuelle

Techniken und Strategien zu entwickeln, um Wünsche zu verwirklichen.

Erfüllen Sie sich kleine und große Wünsche mit Hilfe wirksamer Tipps!

U071.

Sabine von Reibnitz

Samstag, 09. 05.

Bahnhof Elmshorn

im Tunnel zu den Gleisen

8.30 – ca. 20.00 Uhr

Gebühr: 45 %

Material ca. 30 % siehe Text

Ein besonderer Tag auf dem Jakobsweg

Zu Fuß und per Kanu pilgernd unterwegs zu sich selbst

Ich bin dann mal weg… einen Tag raus, abschalten, auftanken, zu sich

kommen, die Natur genießen. Sabine von Reibnitz nimmt Sie auf eine

wunderschöne Pilgertour mit - den nördlichsten Teil des Jakobsweges

- der Via Jutlandica. Auf dieser lassen wir uns zu Fuß genüsslich durch

die Landschaft treiben, von Kiel aus entlang des Schwentinetals bis

nach Raisdorf (10km). Dort erwartet uns ein großes Kanu, in dem wir

alle gemeinsam Platz nehmen und die unglaublich schöne Natur der Schwentine bis nach Preetz erleben

dürfen. Dieser Tag bietet Ihnen die Möglichkeit, sich inmitten der Natur, mit Phasen der Stille, Kleinen

Impulsen und Naturmeditationen, als Teil des großen Ganzen zu empfinden. Ein Tag voller Ruhe,

Entspannung, Gemeinschaft und innerer Einkehr. Wir starten gemeinsam am Bahnhof Elmshorn mit

dem Zug und beenden die Tour dort auch wieder. Mitzubringen: dem Wetter angepasste Kleidung,

Tagesverpflegung, kleines Sitzkissen. Es muss mit einer Zusatzgebühr von ca. 30 % für Fahrkarte

und Kanuverleih gerechnet werden. Die genaue Abrechnung erfolgt in bar vor Ort. Kanu

Erfahrung ist nicht erforderlich.

Bereitschaftspflegefamilien gesucht

Nähere Informationen finden Sie auf Seite 53.

38


U072.

Brigitte von Werder-Geiger

Freitag, 20. 03.

Kindergarten Dünenweg 19

18.00 – 21.00 Uhr

Gebühr: 36 %

U073.

Brigitte von Werder-Geiger

Samstag, 06. 06.

Kindergarten Dünenweg 19

10.00 – 16.00 Uhr

Gebühr: 70 %

Naturkosmetik mit der Kraft der Bäume

für die Winterhaut

Gerade nach der langen Winterzeit mit Mützentragen und trockener

Heizungsluft verlangen Haut und Haar nach besonderer Pflege. Und

da schenkt uns der Wald im zeitigen Frühjahr schon eine Fülle von

Zutaten für Schönheit im Einklang mit der Natur. In diesem Workshop

lernen die Teilnehmer*innen, wie leicht sich aus nur einer Handvoll natürlicher Zutaten aus dem Wald

und dem Bienenstock Pflegendes, Verwöhnendes, Duftendes (z. B. Haut-Smoothie, Gesichtscreme,

Shampoo, Waschlotion) herstellen lässt. Ganz ohne Farb- und Konservierungsstoffe, Mineralölprodukte

und Mikroplastik! So können wir Haut und Haare erfreuen, uns gesund halten und die Umwelt schonen.

Mitzubringen: Kleine Döschen und Fläschchen für Mitnehmsel.

Geschenke des Waldes

Ein Erlebnistag für alle Sinne im frühsommerlichen Wald

Seit Jahrtausenden ist der Wald unser natürlicher Lebensraum – er bietet

Schutz und Nahrung, ist Freund und Lehrer, entspannt und erfrischt

Körper, Geist und Seele. Unser hektisches Leben in der Zivilisation hat

uns immer mehr vom Wald und der heimischen Natur entfremdet. Allerdings

gibt es immer mehr Menschen, die sich wieder damit befassen wollen, welche Büsche und Bäume

in unseren Wäldern wachsen und wie sie uns Wohlbefinden schenken und die Küche bereichern können,

so wie es unsere Vorfahren bereits wussten. Bei einem ausgedehnten Spaziergang wollen wir den

Wald mit allen Sinnen erfahren und erleben und sammeln, was er uns im Frühsommer bietet, z.B.: Blüten,

erste Früchte, Blätter, u.v.m.. Mit diesen Schätzen werden wir dann Köstliches, Pflegendes und Dekoratives

herstellen. In gemütlicher Runde lassen wir den Tag mit einer Waldgeschichte ausklingen und genießen

die hergestellten Köstlichkeiten. Mitzubringen: Kleine Döschen und Fläschchen für Mitnehmsel, witterungsentsprechende

Kleidung, ggf. Wechselkleidung, Hausschuhe für den Aufenthalt im Kindergarten.

U074.

Gabriela Lund

Montag, 23. 03.

Holzweg 5

19.00 – 21.30 Uhr

Gebühr: 14 %

Alternative Reinigungsmittel

Sauber auch ohne belastende Chemikalien

Blitzblank, weißer als weiß und hygienisch einwandfrei: Diese und andere

Slogans begegnen uns täglich und viele möchten in punkto Hygiene

ein „reines Gewissen“ haben. Aber, herkömmliche Putz- und Reinigungsmittel

können gesundheitliche Beschwerden begünstigen oder

gar verursachen. Mit ökologischen Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln, die weder unsere Haut noch die

Umwelt belasten, können ebenso gute Ergebnisse erzielt werden. An diesem Abend werden Sie ganz

praktisch „Hand anlegen“ und dabei eigene Erfahrungen sammeln. Wäsche z.B. ist dann frei von belastenden

Chemikalien und gentechnisch veränderten Enzymen, die über die Haut in unseren Körper gelangen.

Gereizte oder neurodermitische Haut kann durch die natürlichen ätherischen Öle wieder gesunden. Dazu

gibt es theoretische Tipps und Informationen für die tägliche Anwendung zuhause.

U075.

Marco Behnke

Dirk Schultis

Samstag, 01. 02.

Kampfsportschule Toukon

Ramskamp 51

10.00 – 13.00 Uhr

Gebühr: 38 %

Selbstverteidigung für Frauen

Was tun wenn`s drauf ankommt?

In diesem Kurs befassen wir uns mit Situationen, die eigentlich keiner

erleben möchte. Und genau deshalb ist es gut, sich einmal damit auseinanderzusetzen.

Unser Hauptaugenmerk richtet sich darauf, gefährlichen

Situationen vorzubeugen. Außerdem werden realistische Taktiken aufgezeigt,

wie man sich in bedrohlichen Situationen oder bei Übergriffen

verhalten sollte. Es werden Verhaltensweisen eingeübt sowie der Umgang

mit Hilfsmitteln, wie z.B. Tierabwehrspray und improvisierte Behelfswaffen (Bürste, Handtasche, etc.),

geschult. Dieser Kurs richtet sich ausschließlich an Frauen. Mitzubringen: Sportkleidung, Getränk.

39


U076.

Ulrich Hitzler

Sonntag, 07. 06.

Treffpunkt: Friedhofskapelle

Friedensallee 39

13.00 Das – Sparkassen 15.00 Uhr S

Gebühr: 5 %

Partner zahlt die Hälfte


U077.

Anne Schmidt-Tiedemann

Donnerstag, 27. 02.

FBS, Raum 2

19.00 – 21.00 Uhr

Gebühr: 5 %

Partner


zahlt die Hälfte

U078.

Daniel McKenzie

Samstag, 07. 03.

Lenggenhager Bestattungen

Hamburger Str. 127

13.00 – 17.00 Uhr

Gebühr: 5 %

Material: 5 % in bar

Elmshorn neu entdecken

Eine Friedhofsführung

Der Friedhof des Ev.-Luth. Kirchengemeindeverbandes Elmshorn

wurde im Jahr 1882 gegründet und verfügt daher über eine lange

Geschichte, über die Ulrich Hitzler, Friedhofsverwalter, einiges zu berichten

hat. Was ist die Besonderheit der Friedhofskapelle? Welche

unterschiedlichen Bestattungsarten sind auf diesem Friedhof möglich?

Gibt es besondere Gräber, Gedenkstätten oder Persönlichkeiten? Antworten

auf diese und noch mehr spannende Fragen bekommen Sie

bei der Führung durch die blühende Anlage.

Hilfe im Alter

Infoveranstaltung rund um das Thema Älterwerden

Viele Menschen möchten ihre Zeit als Seniorin oder Senior gerne zuhause

verbringen und sich ihre Lebensfreude so lange wie möglich erhalten.

Dafür können sie selbst oder auch ihre Angehörigen vieles tun.

Einmal gibt es den großen Bereich Krankenkasse und Pflegekasse. Was

kann ich dort beantragen und wie mache ich das? Viele Angehörige

wissen nicht, dass diese Kassen auch für sie entlastende Unterstützung in Form von Kurzzeit- oder Verhinderungspflege,

Betreuungs- und Pflegegeld bereithalten. Doch was ist das genau? Bewegungs- und

Gedächtnistraining ist in jedem Lebensalter sehr wichtig. Welche Angebote gibt es gerade für Senioren?

Wenn ich nicht mehr in den Verein oder ins Sportstudio gehen kann, was mache ich dann? Und ganz

wichtig ist die Lebensfreude. Einsamkeit ist leider auch bei älteren Damen und Herren ein großes Thema.

Wie kann dem entgegengewirkt werden? Welche Rolle spielen zum Beispiel auch Haustiere. Kann ich

ein Haustier mit ins Pflegeheim nehmen? An diesem Abend sollen diese und weitere Fragen, die Sie sich

schon länger stellen gerne beantwortet und Ihnen auch neue Perspektiven eröffnet werden.

Dieses Angebot wird von der Sparkasse Elmshorn durch eine Spende finanziell

unterstützt und kann daher für eine geringe Gebühr angeboten werden.


Perlen der Erinnerung

Eine trauerbegleitende Meditationshilfe

Viele Kulturen der Welt verwenden Perlenschnüre als Hilfen bei Gebeten

und Meditation. Gemeinsam mit Trauerbegleiter Daniel McKenzie

erstellen Sie an diesem Nachmittag besondere Perlenbänder, die helfen

können, die Erinnerung an einen geliebten Menschen am Leben zu erhalten

und Trauer einfacher zu bewältigen. Diese Form der Meditationshilfe

ist auch dann geeignet, wenn gerade kein akuter Trauerfall vorhanden

ist. Dies ist ein Kooperationsangebot mit Lenggenhager

Bestattungen Elmshorn.


Wir sind auch im Internet erreichbar unter:

www.fbs-elmshorn.de

40


U079.

Team Wohnprojektgruppe

LeWoGe

Donnerstag, 20. 02.

FBS, Raum 2

19.00 – 21.00 Uhr

Gebühr: keine,

eine Anmeldung ist

trotzdem erforderlich

Leben und Wohnen in Gemeinschaft

Infoveranstaltung der Wohnprojektgruppe Elmshorn

Was wollen wir? Wir wünschen uns eine Wohnform aus einer

Mischung von jungen Familien mit Kindern, älteren Menschen und

Menschen mit Einschränkungen in Elmshorn. Es ist uns ein Bedürfnis,

den Gedanken des sozialen und gemeinschaftlichen Wohnens umzusetzen.

Wir suchen Interessierte, die bereit sind, mit uns an dieser Konzeptidee

weiter aktiv zu werden. Wer sind wir? Wir sind eine Gruppe

von z.Zt. sieben Personen aus unterschiedlichen Lebenslagen. Ende

2017 entstand unsere Initiativgruppe und entwickelte nach vielen Recherchen, Hospitationen und Diskussionen

in regelmäßigen Treffen ein Grundkonzept. Wer macht mit? Haben Sie Lust und Interesse,

sich mit uns auf den Weg zu machen? Dann laden wir Sie herzlich zu unserer Infoveranstaltung ein.

FENSTER - TÜREN - TORE

SONNENSCHUTZ - LÜFTUNG

Aluminium · Holz · Holz-Alu · Kunststoff · Velux

seit über 30 Jahren

DER PROFI RUND UM IHR ZUHAUSE

Moderne Fenster und Haustüren

CREATE_PDF5116327690955227041_2202695563_1.1.EPS;(91.60 x 95.00 mm);31. Jan 2013 13:09:43

Ein Stück mehr Lebensqualität.

FENSTER - TÜREN - TORE

Fachgerechter Einbau mit

SONNENSCHUTZ

1. Schutz vor Schimmel

Aluminum · Holz · Holz-Alu · Kunststoff · Velux

Optimaler Wärme-, Schall-

2. und Einbruchschutz

DER PROFI UND UM IHR ZUHAUSE

Pünkliche Montage, saubere

Energiesparende Fenstersysteme 3. Baustelle

z. B. Kömmerling, VEKA, Schüco,

Fachgerechte Entsorgung

Warema 4.

und Recycling der Altfenster

Schon heute erfüllen wir die

neue Wärmeschutzverordnung.

Gewährleistung und zuverlässiger

Kundenservice

5.

Fachliche Beratung und hohe

Qualität Freude, zum vernünftigen die lange Preis. währt.

Fordern Sie ein Angebot bei uns an!

Fenster- und Türen-Montage

mit RAL-Gütesiegel

Alle

Systeme mit

RAL-Gütesicherung

© bcm satz

Vertriebs GmbH Elmshorn

Daimlerstraße 22 · Elmshorn

Telefon (0 41 21) 47 64-0

E-Mail: info@FEBA-Elmshorn.de

www.FEBA-Elmshorn.de

41


Immer auf der sicheren Seite

U080.

Daniela De Matteis

Samstag, 14. 03.

FBS, Raum 5

12.00 – 17.00 Uhr

Gebühr: keine,

eine Anmeldung ist

dennoch erforderlich

Das 1x1 des Haushaltens

Schuldenvermeidung im Alltag für junge Erwachsene

Die Jugendverschuldung in Deutschland ist groß und jeder kann sich

schützen. In diesem Workshop wird praktisch erlernt, wie man mit seinem

Einkommen auskommen kann, an welchen Punkten Einsparungen

möglich sind und worauf man bei der Anmietung der 1. Wohnung, dem

1. Autokauf und bei den 1. Verträgen achten sollte. Falls bei den Interessierten

bereits problematische Situationen bestehen, gibt es zusätzlich

die Möglichkeit, diese mit einer Mitarbeiterin der Schuldenhilfe Sofort e.V. in einem Einzelgespräch zu

besprechen. Darüber hinaus bietet die Schuldenhilfe Sofort e.V. eine 14-tägige Beratungszeit an. Die Daten

hierfür finden Sie im unten aufgeführten Beratungsangebot. Dies ist ein Kooperationsangebot der Schuldenhilfe

Sofort e.V. Schenefeld.

U081.

Daniela De Matteis

Samstag, 13. 06.

Weiteres Kurs-Nr. U080.

Das 1x1 des Haushaltens

Schuldenvermeidung im Alltag für junge Erwachsene

Angebot siehe Kurs-Nr. U080.

U082.

Daniela De Matteis

jeden 2. Dienstag

im Monat

FBS, Raum 5

14.00 – 16.00 Uhr

Gebühr: keine,

um telefonische Terminabsprache

wird gebeten

Offene Schuldenberatung

für Jugendliche und junge Erwachsene

In der heutigen Zeit ist es so einfach wie nie Verträge abzuschließen,

Ratenkauf zu nutzen oder einen Kredit aufzunehmen. Hierbei

ist die Gefahr groß in eine Schuldenfalle zu rutschen, aus der man

alleine nicht mehr raus kommt. Und auch wenn der Schritt sich Hilfe

zu holen Mut kostet - ohne Hilfe kommt man selten aus diesem Kreis

heraus. Die Schuldenhilfe Sofort e.V. steht für genau solche Situationen

kostenlos für Dich bereit. An jedem 2. Dienstag im Monat,

04.02. - 18.02. - 03.03. - 17.03. - 21.04. - 05.05. - 19.05. - 02.06. - 16.06. jeweils von 14 - 16 Uhr,

bekommst du Unterstützung und Hilfe für alle finanziellen Angelegenheiten. Wir freuen uns auf dich.

Während der Schulferien findet keine Beratung statt.

U083.

Stefanie Oeverdieck

Dienstag, 10. 03.

FBS, Raum 2

17.00 – 18.00 Uhr

Gebühr: keine,

eine Anmeldung ist

dennoch erforderlich

Zurück in den Beruf oder etwas Neues wagen?

Wege nach der Elternzeit

Babypause oder Elternzeit können den Blick auf den eigenen Beruf und

den Wert von Zeit verändern. Plötzlich ist beides wichtig: Die berufliche

Entwicklung und eine Zeit- und Energieplanung, die ein Familienleben

berücksichtigt. Auch verläuft der berufliche Wiedereinstieg manchmal

nicht so reibungslos, wie Frauen sich das vorgestellt haben. Berufliche

Alternativen müssen erkundet oder Weiterbildungsmöglichkeiten gefunden

werden. Im Kreis Pinneberg unterstützt Sie bei allen Fragen rund um Wiedereinstieg und Neuorientierung

die Beratungsstelle Frau & Beruf, die sich an diesem Abend bei Ihnen vorstellen möchte.

Tagesmütter/Tagesväter gesucht

nähere Informationen finden Sie auf den Seiten 36 + 37.

42


U084. Das Sparkassen S

Daniel McKenzie

Samstag, 04. 04.

Lenggenhager Bestattungen

Hamburger Str. 127

U086.

Jens Jonkanski

Dienstag, 04. 02.

FBS, Raum 2

20.00 – 22.00 Uhr

Gebühr: 12 %

Mein Tod – meine Party

Ein Workshop rund um das Thema Bestattung

Viele Menschen wünschen sich einen individuellen Abschied, wissen

aber gar nicht, was es überhaupt für Möglichkeiten gibt. In diesem

13.00 – 17.00 Uhr

Nachmittag gibt Daniel McKenzie, Bestatter, Ideen für individuelle und

Gebühr:

5 %

ungewöhnliche Trauerfeiern. Von kleinen, liebevollen Abschiedsritualen,

über Trauerfeiern an ungewöhnlichen Orten, bis hin zu modernen

Grabhügeln wird alles dabei sein. Sie können auf eine unverbindliche Veranstaltung gespannt sein, die


nicht so ernst sein wird, wie man das bei diesem Thema vermutet. Dies ist ein Kooperationsangebot

mit Lenggenhager Bestattungen Elmshorn.


U085.

Damit am Ende des Monats noch Geld übrig ist

Benjamin Bolz

Praktische Hilfe zur Selbsthilfe

Donnerstag, 06. 02.

FBS, Raum 2

Geld hat wohl kaum jemand genug zur Verfügung, aber wie schaffe

19.30 – 21.30 Uhr

ich es, mit dem mir und meiner Familie zur Verfügung stehenden Geld

Gebühr: keine,

klarzukommen? Wie spare ich am besten für den nächsten Urlaub, neue

eine Anmeldung ist Möbel oder gar ein neues Auto? Wie komme ich aus dem Dispo heraus?

Was muss ich für das Alter zurücklegen und woher weiß ich, wel-

dennoch erforderlich

che Möglichkeiten es dafür gibt? Diese und ähnliche Fragen beantwortet

Ihnen Benjamin Bolz. Sie erhalten an diesem Abend sofort umsetzbare Informationen und Anregungen,

die Ihnen helfen werden, einen klaren Blick auf das Ihnen zur Verfügung stehende Geld zu bekommen.

Dieses Angebot wird von der Sparkasse Elmshorn durch eine Spende


finanziell unterstützt und kann daher kostenlos angeboten werden.

Wenn die Ehe nicht mehr zu retten ist

Informationen über die Rechtslage

Wenn Ehepaare sich trennen wollen, ist das in den meisten Fällen

ein schmerzlicher Prozess, und die Emotionen stehen im Vordergrund.

Dabei wäre es sinnvoll und hilfreich, sich vorher über die Rechtslage

bei Trennung oder Scheidung zu informieren. Der Rechtsanwalt und

Fachanwalt für Familienrecht Jens Jonkanski referiert über die juristischen Unterschiede zwischen Trennung

und Scheidung. Dabei geht es u.a. um Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlungen, Haushaltsaufteilung,

Versorgungsausgleich und Vermögensauseinandersetzung. Für den Fall, dass eine Ehe

nicht im Streit endet oder zumindest gütlich geschieden werden soll, erläutert der Referent, was es mit

dem (außergerichtlichen) Mediationsverfahren auf sich hat.


Heizoel + Diesel

Futter- und Düngemittel

An- und Verkauf

von Heu und Stroh

Theodor Stüben oHG

Lieth 5a–9, 25336 Elmshorn, Telefon (0 4121) 917 28

Besuchen Sie uns auch im Internet unter: www.stueben-muehle.de

liefert prompt

und zuverlässig

Landhandel seit 1920

43


U087.

Dr. Ralf Maertens

Dienstag, 03. 03.

FBS, Raum 2

20.00 – 22.00 Uhr

Gebühr: 12 %

Partner zahlt die Hälfte

U088.

Dirk Düwel

Dienstag, 21. 04.

FBS, Raum 2

20.00 – 22.00 Uhr

Gebühr: 12 %

Partner zahlt die Hälfte

U089.

Sven Rüter

Dienstag, 05. 05.

FBS, Raum 2

20.00 – 22.00 Uhr

Gebühr: 12 %

Partner zahlt die Hälfte

Mietrecht für Jedermann

Die korrekte Abrechnung der Nebenkosten

Alle Jahre wieder sind für Mietwohnungen die Nebenkosten abzurechnen.

Was ist dabei zu beachten? In seinem Vortrag gibt Rechtsanwalt

und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Dr. Ralf

Maertens rechtliche Hinweise für Mieter und Vermieter. Nach einem

Überblick über die verschiedenen Rechtsgrundlagen der Betriebs- und

Heizkostenabrechnung erläutert der Referent die verschiedenen Einzelpositionen in der Abrechnung und

verrät Tipps für die Argumentation in Auseinandersetzungen auf Grundlage der aktuellen Rechtsprechung.

Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen

Hinweise für die Praxis

Was können oder sollten Menschen vorsorglich für den Fall klären,

dass sie auf Grund einer Erkrankung oder infolge des Alters nicht

mehr in der Lage sind, ihre Angelegenheiten selbst zu regeln? Es gibt

Vorsorgemöglichkeiten, die gewünschten Regelungen einer Person

des Vertrauens zu übertragen und nicht Behörden oder Gerichten zu

überlassen. Dirk Düwel, Rechtsanwalt und Notar, wird Sie an diesem Abend über Vorsorgevollmachten

und Patientenverfügungen informieren und Ihnen Hinweise für die Praxis geben.

Arbeitsrecht für Arbeitnehmer*innen

Was Sie wissen sollten

Häufi ge gesetzliche Änderungen wirken sich unmittelbar auf Ihren

Arbeitsplatz aus und werfen viele Fragen auf. Der Rechtsanwalt und

Fachanwalt für Arbeitsrecht Sven Rüter wird Ihnen einen aktuellen Überblick

über Ihre Rechte „rund um den Arbeitsplatz“ verschaffen. Während

des Abends wird es u.a. um folgende aktuelle Themen gehen: (befristete)

Arbeitsverträge / Vertragsänderungen; Leiharbeit; Zeitarbeit; geringfügige Beschäftigung; Kürzung von

Vergütungen (z.B. bei Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld); Kündigungsschutz, Abfi ndungen; berufl icher Wiedereinstieg

nach der Elternzeit; Möglichkeiten von Teilzeitarbeit; (Zwischen-) Zeugnisse und Beurteilungen.

Informieren Sie sich rechtzeitig – auch ohne konkreten Anlass!

Profis für alle Baustoffe!

Elmshorn Daimlerstr. 11 ( 04121/ 7908-0

Wedel Elmshorn Halstenbek Uetersen Vaale HH-Volkspark HH-Wandsbek

WhatsApp: 0171/5566403

luechau.de

44


Düwel Zinger

Rechtsanwälte • Fachanwälte • Notare

Ihre Partner in

Sachen Recht

Klaus Zinger

Rechtsanwalt und Notar a.D.

Jens Jonkanski

Rechtsanwalt und Fachanwalt für

Familienrecht, Fachanwalt für Erbrecht

Sven Rüter

Rechtsanwalt und Fachanwalt für

Arbeitsrecht, Fachanwalt für Verkehrsrecht

Dirk Düwel

Rechtsanwalt, Notar und Fachanwalt für

Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Dr. Ralf Maertens

Rechtsanwalt und Fachanwalt für

Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Astrid Rüter

Rechtsanwältin, Mediatorin,

Fachanwältin für Familienrecht

25335 Elmshorn • Berliner Straße 3-5

Telefon 04121 / 24 01-0 • Fax 04121 / 24 01-24

E-Mail rechtsanwaelte@duewel-zinger.de • www.duewel-zinger.de

Anzeige-DuewelZinger-4c_0417.indd 1 13.04.17 12:35

45


Gesundheit

U090.

Ilma Burger-Wagner

Termin nach

Vereinbarung

Beratung für Eltern mit

gesundheitlichen Einschränkungen

Ein Angebot für Eltern mit Behinderung

und chronischen Erkrankungen

Mütter, die gesundheitlich eingeschränkt sind (z.B. durch chronische Erkrankungen) haben besondere Belastungen

im Alltag und im Umgang mit ihrem Kind / ihren Kindern zu bewältigen. Dabei gibt es eine Reihe

von Möglichkeiten, Unterstützung und Hilfe zu erhalten, die den Müttern oft gar nicht bekannt sind. Ilma

Burger-Wagner, Behindertenberaterin und ausgebildete „Peer-Counselorin“(ISL), verfügt über Informationen,

die wichtig sind und entlasten können. Mögliche Themen sind z.B. gesetzliche Zulagen, erweiterte Unterstützung

bis hin zur Elternassistenz. Sie erreichen Frau Burger-Wagner für eine telefonische Beratung:

Di. 8.00 - 12.00 Uhr und Do. 16.00 - 18.00 Uhr unter der Telefonnummer 04122 / 977 914. Auch

eine persönliche Beratung ist möglich und kann telefonisch mit Frau Burger-Wagner vereinbart

werden. Diese findet in den Räumen der FBS statt, die zum großen Teil barrierefrei sind und

auch mit Rollstuhl besucht werden können. Die Kosten für die Beratung in der FBS betragen

30 %/ 60 Min. Fahrdienste können nach Absprache organisiert werden.

U091.

Jürgen Brütt

Montag, 20. 01.

FBS, Raum 2

19.00 – 21.00 Uhr

Gebühr: 12 %

Intervallfasten

Entschlacken, Entgiften, Abnehmen, Wohlfühlen

Intervallfasten entspricht der natürlichen Biologie unseres Körpers. Vor

Urzeiten war es für unsere Vorfahren völlig normal, dass nach der

Nahrungsaufnahme eine Zeit folgte, in der es keine Nahrung gab.

Wir Menschen sind also ursprünglich darauf konditioniert, zwischen

dem Aufbau von Körperstrukturen durch Nahrung und der Energiegewinnung durch Abbau von Körpersubstanz

zu wechseln. Studien zufolge kann durch Fasten die Gesundheit verbessert, das Gewicht

reduziert und der Alterungsprozess verlangsamt werden. Auch die seelische Ausgeglichenheit kann

gefördert werden, wodurch das Diabetes- und Bluthochdruckrisiko gesenkt, sowie die Herz- und Nierenleistung

verbessert werden kann. Von einigen Stunden bis hin zu mehreren Tagen, es geht darum,

das persönliche Intervall des Fastens zu finden. Jürgen Brütt, Gesundheitsberater, zeigt auf, wie wichtig

Ernährungspausen sind und stellt unterschiedliche Formen des Intervallfastens vor.

U092.

Jürgen Brütt

Dienstag, 12. 05.

Weiteres Kurs-Nr. U091.

Intervallfasten

Entschlacken, Entgiften, Abnehmen, Wohlfühlen

Angebot siehe Kurs-Nr. U091.

U093.

Jürgen Brütt

Dienstag, 19. 05.

FBS, Raum 2

19.00 – 21.00 Uhr

Gebühr: 16 %

Akupressur zur Selbstheilung

Punktekombination für Wohlbefinden und Vitalität

Die traditionelle chinesische Medizin betrachtet den Menschen als

untrennbare Einheit von Körper, Geist und Seele. Die Basis bilden die

Meridiane, in denen unsere Lebensenergie, das Qi, durch den Körper

fließt. Bestimmte Punkte entlang der Meridiane bilden den Zugang für

Akupunktur oder Akupressur, die von ausgebildeten Fachleuten ausgeführt wird. Mit einigen Kenntnissen

und etwas Vorsicht können Sie durch Selbstbehandlung Heilkräfte aktivieren und gezielt einen inneren

Selbstheilungsprozess einleiten. Jürgen Brütt zeigt die Selbstbehandlung bei Beschwerden wie Unwohlsein,

Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, depressiven Zuständen usw. Das allgemeine Wohlbefinden kann

gestärkt und ein deutlich besserer Energiezustand erreicht werden. Mitzubringen: bequeme Kleidung.

46


U094.

Ina Asmus-Brütt

Donnerstag, 30. 01.

FBS, Raum 2

20.00 – 22.00 Uhr

Gebühr: 12 %

Frauen und Schilddrüsenerkrankungen

Kleines Organ mit großer Wirkung

Sie ist viel kleiner, aber doch genauso wichtig wie unser Herz. Ihre Hormone

regulieren vor allem die gleichbleibende Körpertemperatur, den

Wasserhaushalt und den Sauerstoffverbrauch sowie die Funktionen des

Gehirns. Sie nehmen außerdem Einfluss auf das Wachstum, die Psyche

und die körperliche Entwicklung. Das weibliche Geschlecht ist um ein Mehrfaches öfter von Schilddrüsenerkrankungen

betroffen, als das männliche. Schilddrüsenentzündungen, Über- und Unterfunktionen begegnen

uns immer öfter. Grund genug, sich mit diesem wichtigen Themenkomplex näher zu befassen. An

diesem Abend wird die genaue Funktionsweise dieses wichtigen Organs betrachtet und welche Faktoren

dazu beitragen können, dass sie genügend oder eben ungenügend funktioniert. Heilpraktikerin Ina Asmus-Brütt

erklärt ausführlich die naturheilkundliche Behandlung bei einer Erkrankung, was Sie vermeiden

sollten und wie auch Ernährung und Schilddrüsenmassage einen positiven Einfluss haben können.

U095.

Ina Asmus-Brütt

Dienstag, 25. 02.

FBS, Raum 2

20.00 – 22.00 Uhr

Gebühr: 12 %

Deine Leber: Entgifter und Energielieferant

Wie kann ich die Leber in der Arbeit unterstützen

Leber und Galle bilden zusammen die Stoffwechselzentrale unseres

Körpers. Eine erkrankte Leber tut nicht weh, man hat kaum Symptome.

Schätzungen zufolge gibt es etwa fünf Millionen Menschen mit

einer Lebererkrankung, nur etwa ein Fünftel davon wird frühzeitig entdeckt.

Das Gute ist: jeder kann vorbeugend eine ganze Menge für die Leber tun. Sie ist auch das einzige

Organ das sich - in Grenzen - selbst erneuern kann. Die Leber kann man sich wie eine Fabrik vorstellen.

Eiweiße werden zerlegt und dann umgebaut. In Hormone beispielsweise, die unsere Stimmung beeinflussen

und unseren Appetit steuern. Oder in Enzyme, die biochemische Reaktionen im Körper steuern.

Fette können ohne die Leber nicht verarbeitet werden. Der Körpertreibstoff Glykogen wird in der Leber

gespeichert, ebenso Vitamine und Spurenelemente. Durch eine ausgewogene Ernährung kann man

der Leber die Arbeit erleichtern. Aber auch sonst gibt es viele Möglichkeiten der Unterstützung – viel

mehr als die meisten Menschen glauben. Heilpraktikerin Ina Asmus-Brütt erläutert die Thematik ausführlich

und erläutert Möglichkeiten der Selbsthilfe.

U096.

Ina Asmus-Brütt

Dienstag, 28. 04.

FBS, Raum 2

20.00 – 22.00 Uhr

Gebühr: 12 %

Gesund und munter durch

hormonelle Turbulenzen

Die neue Lebensphase bewusst und natürlich gestalten

Viele Frauen ab 40 sehen der Wechselzeit mit gemischten Gefühlen

entgegen, denn hormonelle Schräglagen können durchaus auch sehr

anstrengend sein. Eigentlich ist es nur eine Zahl die angibt, dass eine

Zeit der Umkehr beginnt – der Körper durchläuft Phasen hormoneller Veränderungen. Ein ganz natürlicher

Vorgang! Die Lebensmitte lädt uns Frauen dazu ein, darüber nachzudenken, wo wir jetzt eigentlich

stehen, sei es als Familienfrauen, als Berufstätige oder beides. Gleichzeitig nehmen wir wahr, dass die

körperliche Belastbarkeit eine andere ist als noch mit zwanzig, sich vielleicht erste Beschwerden zeigen,

die auf das Klimakterium hindeuten, wie Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen

usw. Heilpraktikerin Ina Asmus-Brütt erklärt, was im weiblichen Körper „ab 40“ passiert, wie wir eventuell

auftretende Beschwerden naturheilkundlich behandeln können und wie man den Körper ohne

„Chemiekeulen“ unterstützen kann.

Die FBS in eigener Sache:

Haben Sie Fragen zu Neurodermitis und Allergien?

Fachliche Auskunft erteilt telefonisch: Rosa Freimuth-Krämer Telefon: 04121/858 70

47


U097.

Svenja Asmus

Samstag, 16. 05.

FBS, Raum 2

10.00 Das – Sparkassen 11.30 Uhr S

Gebühr: 12 %

Verhüten ohne Hormone!

Sich auch ohne Pille sicher fühlen

Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Migräne, Bauchschmerzen oder

auch Depressionen sind nur einige Nebenwirkungen hormoneller

Verhütungsmitteln. Durch die Pille beispielsweise wird die eigene Hormonproduktion

komplett eingestellt. Die Eierstöcke sind ruhig gestellt,

die Eizellen komatös und es wird keine Schleimhaut aufgebaut. Der Körper ist fremdgesteuert. Die Pille

hat ebenfalls eine Wirkung auf den Magen, den Darm und die Leber. Sie beeinflusst den gesamten

Körper. Es gibt natürliche Methoden der Schwangerschaftsverhütung, die einfach in der Anwendung,

sicher und ohne Nebenwirkungen sind. Das wichtigste dabei ist, das wir unseren Körper verstehen.


Dazu gehört ein neues Bewusstsein für den weiblichen Zyklus und die Fruchtbarkeit. An diesem Vormittag

wird Svenja Asmus, Heilpraktikerin, über Verhütungsmöglichkeiten, deren richtige Anwendung

und die Vorteile eines „pillenfreien“ Lebens sprechen.


U098.

Christiane Behnke

Dienstag, 17. 03.

FBS,


Raum 2

18.30 – 20.30 Uhr

Gebühr: 2 %

Autismus – eine andere Wahrnehmung

Ein Informationsangebot für Eltern

Autismus - was verbirgt sich hinter diesem Begriff? Menschen mit Autismus

können soziale und emotionale Signale nur schwer einschätzen

und haben ebenso Schwierigkeiten, diese auszusenden. Stellen

Sie sich vor Sie sehen die Welt durch die Augen eines Autisten: Sie

wachen morgens auf und verstehen die Menschen um Sie herum nicht mehr. Weder die Sprache, noch

die Mimik, die Gestik und ihre Regeln untereinander. Da sind Schwierigkeiten im Alltag vorprogrammiert.

Doch wie kann man damit umgehen? Wo kann man sich Hilfe holen und damit nicht nur sein

Kind, sondern auch sich selbst und die anderen Familienmitglieder unterstützen? Christiane Behnke,

Heilpraktikerin, Traumatherapeutin und selbst Mutter einer autistischen Tochter wird an diesem Abend

erklären, was Autismus ist und freut sich auf einen regen Erfahrungsaustausch.

Dieses Angebot wird von der Sparkasse Elmshorn durch eine Spende finanziell


unterstützt und kann daher für eine geringe Gebühr angeboten werden.

U099.

Dinah-Ann Lendzian

Freitag, 05. 06.

FBS, Raum 2

19.30 – 21.00 Uhr

Gebühr: 12 %

Alptraum Schlafstörungen

und was man dagegen tun kann.

Schlafstörungen gehören zu den häufigsten gesundheitlichen Beschwerden

in der Bevölkerung. Umfragen zufolge leiden ca. 25% der

Erwachsenen an Schlafstörungen und über 10% erleben ihren Schlaf

häufig oder dauerhaft als nicht erholsam. In diesem Seminar erfahren

Sie, welche Arten von Schlafstörungen es gibt und von welchen Faktoren sie abhängen. Wir werden

über eine effektive Schlafhygiene und unterstützende Maßnahmen, die in einen erholsamen Schlaf

führen können, sprechen. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie hat Dinah-Ann Lendzian in Ihrer Praxis

häufig mit dem Thema Schlafstörungen zu tun und leitet Sie, unter Einbeziehung praktischer Übungen,

durch diesen informativen Abend.


48


U100.

Falk Sokoll

montags,

13. 01. + 20. 01.

FBS, Raum 1

20.00 – 21.30 Uhr

Gebühr: 80 %

Endlich schlank

Abnehmen mit Hypnose

Schlank sein, wer möchte das nicht? Bei den meisten Menschen kann

die Hypnosetechnik gut beim Abnehmen unterstützen. Mit der Kraft

des Unterbewusstseins kann eine nachhaltige Veränderungen des

Essverhaltens erreicht und der Drang zum Naschen kann abgelegt

werden. So haben die klassischen Dickmacher keine Chance mehr.

An diesen 2 Abenden gibt Falk Sokoll, Hypnotiseur, Impulse an das Unterbewusstsein, so dass der

Abnehmprozess gestartet wird. Mit seiner langjährigen Erfahrung konnte er mit dieser Technik schon

vielen Menschen auf dem Weg zum Wunschgewicht hilfreich zur Seite stehen.

U0101.

Falk Sokoll

montags,

02. 03. + 09. 03. oder

20. 04. + 27. 04. oder

08. 06. + 15. 06.

FBS, Raum 1

je 20.30 – 22.00 Uhr

Gebühr: je 80 %

Endlich schlank

Abnehmen mit Hypnose

Angebot siehe Kurs-Nr. U100.

U102.

Falk Sokoll

sonntags,

12. 07. + 19. 07.

19.30 – 21.00 Uhr

Weiteres Kurs-Nr. U100.

Endlich schlank in den Sommerferien

Abnehmen mit Hypnose

Angebot siehe Kurs-Nr. U100.

Frieda_60x50_Layout 1 08.11.2019 15:12 Seite 1

Kosmetikstudio

„Haus Frieda”

Inh. Carola Buttmann

Mühlenweg 3

25365 Klein-Offenseth-

Sparrieshoop

Telefon 04121 - 840274

Kosmetik &

Mode

www.kosmetikstudio-haus-frieda.upweb.de

w.

49


U103.

Falk Sokoll

montags,

13. 01. + 20. 01.

FBS, Raum 1

18.00 – 19.30 Uhr

Gebühr: 80 %

Raucherentwöhnung

Mit Hypnose in ein rauchfreies Leben

Der Drang nach Zigaretten überkommt Sie immer wieder und wieder?

Sie haben schon mehrfach „für immer“ aufgehört? Sie haben keine Lust

mehr, für E-Zigaretten und Anti-Rauch-Pflaster sinnlos Geld auszugeben?

Wenn das zutrifft, sind Sie in diesem Kurs richtig. Falk Sokoll, Hypnotiseur,

wird mit Hilfe der Hypnosetechnik versuchen, diesen Teufelskreis zu

durchbrechen. Aber Hypnose ist keine Hexerei. Der freie Wille und der eigene Wunsch, mit dem Qualmen

auch wirklich aufzuhören, müssen vorhanden sein. Auf dieser Grundlage kann unser Unterbewusstsein,

unsere größte Kraftquelle, zur vollen Form auflaufen und (fast) jede Veränderung bewirken. In hypnotischer

Trance können wir unsere Einstellung zum Rauchen ändern und damit das Ziel Nichtraucher zu sein

erreichen. (Hinweis: Für Schwangere ist die Raucherentwöhnung mit Hypnose zwar grundsätzlich ebenfalls

geeignet, jedoch folgt diese besonderen Gesetzmäßigkeiten, die im Rahmen dieses Kurses keine Berücksichtigung

finden können. Bitte setzen Sie sich ggf. direkt mit mir in Verbindung unter 04803 - 6029313).

U104.

Falk Sokoll

montags,

02. 03. + 09. 03. oder

20. 04. + 17. 04. oder

08. 06. + 15. 06.

FBS, Raum 1

je 18.30 – 20.00 Uhr

Gebühr: je 80 %

U105.

Falk Sokoll

sonntags,

12. 07. + 19. 07.

FBS, Raum 1

je 17.30 – 19.00

Gebühr: 80 %

Raucherentwöhnung

Mit Hypnose in ein rauchfreies Leben

Angebot siehe Kurs-Nr. U103.

Raucherentwöhnung in den Sommerferien

Mit Hypnose in ein rauchfreies Leben

Angebot siehe Kurs-Nr. U103.

Café-Restaurant

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag-Freitag 9 - 18 Uhr

Samstag 10 - 17 Uhr

Sonntags Ruhetag

Kirchenstraße 5 · 25524 Itzehoe

Telefon: 04821/604 82 34

w.ehart@himmelunderde.sh

www.himmelunderde.sh

50


Sport und Bewegung

U106.

Frank Tönsing

mittwochs, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

Grundschule Kaltenweide

Amandastraße 42

16.00 – 17.00 Uhr

(1 Elternteil + 1 Kind)

Gebühr: je 60 %

Psychomotorik: Erste Schritte in der Turnhalle

Für Kinder von 2 bis 4 Jahren und je einem Elternteil

Die frühe Kindheit gilt als eine Phase der größten Lernfähigkeit: Kinder

lernen, indem sie sich selbst mit allen ihren Sinnen spüren, ihren Körper

wahrnehmen und Körpergrenzen erleben. Diese Elemente verhelfen

dem Kind dazu, sich aktiv mit sich und seiner Umwelt auseinanderzusetzen.

Ein sicherer Umgang mit sich ermöglicht es dem Kind, Wagnisse

und Herausforderungen anzunehmen. Es wird selbstsicherer, offener

und mutiger. In dieser psychomotorischen Bewegungsstunde haben die

Kinder die Möglichkeit, ausreichend sinnliche Erfahrungen zu machen, die für ihre weitere kognitive, motorische

und soziale Entwicklung förderlich sind. Es werden verschiedene Bewegungsstationen aufgebaut und

unterschiedliche Materialien zur Verfügung gestellt. Die Kinder agieren selbstbestimmt und freiwillig in

ihrem persönlichen Tempo. Die Begleitperson unterstützt das Kind dabei und kann auch gerne selbst aktiv

werden. Jüngere Geschwisterkinder (unter 2 Jahre) sind willkommen. Mitzubringen: die Kinder

turnen barfuß, bewegungsfreundliche Kleidung, Getränk.

U107.

Frank Tönsing

mittwochs, fortlaufend

17.00 – 18.00 Uhr

Weiteres Kurs-Nr. U106.

Psychomotorik: Erste Schritte in der Turnhalle

Für Kinder von 2 bis 4 Jahren und je einem Elternteil

Angebot siehe Kurs-Nr. U106.

U108.

Marina Nosik

Jona Grünwald

mittwochs, fortlaufend

14.45 – 15.45 Uhr

Weiteres Kurs-Nr. U106.

Psychomotorik: Kinder kommen in Bewegung

Für Mädchen und Jungen von 5 bis 9 Jahren

Toben, rennen, klettern, balancieren – Kinder müssen sich ausagieren,

ihre körperliche Kraft spüren und ihre Wahrnehmungsfähigkeiten erweitern.

Nur so können sie ihre Möglichkeiten kennenlernen, ihre Grenzen

erfahren und damit ihre Persönlichkeit entwickeln. In dieser psychomotorischen

Bewegungsstunde erhalten die Kinder vielfältige Möglichkeiten sich auszuprobieren. Es werden

unterschiedliche Bewegungsstationen aufgebaut und verschiedene Materialien eingesetzt, die zum

Springen, Rollen, Balancieren oder Klettern anregen und dabei alle Sinne mobilisieren. Die Kinder werden

ermutigt und unterstützt, agieren aber in ihrem eigenen Tempo. Und sie entscheiden, welche Angebote

sie nutzen möchten. Die Eltern können während der ersten Stunde dabei bleiben. Mitzubringen:

die Kinder turnen barfuß, bewegungsfreundliche Kleidung, Getränk.

Für die Angebote Psychomotrik können Sie sich jederzeit anmelden.

Die FBS löst Ihre Bildungsgutscheine ein für

„die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben“.

Anträge liegen im FBS-Büro bereit. Wir beraten Sie gern und helfen Ihnen

bei der Antragstellung. Kommen Sie einfach vorbei.

51


U109.

Tanja Dielewicz

samstags, ab 11. 01.

wöchentlich, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

Sporthalle Anne-Frank-

Gemeinschaftsschule

Binsenweg 1

16.00 – 17.00 Uhr

Gebühr: je 50 %

U110.

Alfons Hempel

mittwochs, ab 08. 01.

wöchentlich, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

Sporthalle KGSE

Ramskamp 1a

17.30 – 18.30 Uhr

Gebühr: je 50 %

Kids in Action

Eltern-Kind-Turnen von 2 bis 4 Jahren

Toben, klettern und springen machen jedem Kind Spaß und hier gibt

es genug Platz dafür!! In sicherer Umgebung können die Kids ihre eigenen

Kräfte ausprobieren und etwas Neues wagen. Durch abwechslungsreiche

Geräte und Materialien werden alle Sinne geschult, Bewegungsabläufe

gesichert und die eigenen Körpergrenzen bewusst

wahrgenommen. Jedes Kind turnt in seinem eigenen Tempo, mit

einer Begleitperson an seiner Seite. Es hat so die Chance, spielerisch

und ohne Druck, ein besseres Körpergefühl und eine bessere Selbsteinschätzung

zu entwickeln. In den Ferien wird pausiert. Mitzubringen: bequeme Kleidung und

ein Getränk. Die Kinder turnen barfuß, für die Erwachsenen sind Turnschuhe sinnvoll.

Badminton Junior

Für Kinder ab 7 Jahre

Spaß und Bewegung und dabei die Körperwahrnehmung entwickeln.

In diesem Kurs lernen die Kinder den beliebten Freizeitsport Badminton

kennen. Sie spielen einen Ball über ein Netz und üben einfache Techniken.

Es werden unter anderem die richtige Schlägerhaltung, die Grundschläge

und kleinere Laufübungen durchgeführt. Die Einheiten werden

dabei individuell an das jeweilige Können angepasst. Somit ist der Spaß

für die Kinder garantiert. Zusätzlich wird nach einer Videoanleitung vom

SHBV trainiert. Die Teilnehmer bekommen vom SHBV, Schleswig Holsteiner Badminton Verband, ein

T-Shirt und eine Teilnehmerurkunde. Nach Absprache können auch jüngere Kinder und Kinder mit Handicap

teilnehmen. In den Ferien wird pausiert. Mitzubringen: Sportkleidung, Sportschuhe, Getränk.

U111.

Alfons Hempel

dienstags, ab 07. 01.

wöchentlich, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

Sporthalle KGSE

Ramskamp 1a

19.30 – 20.30 Uhr

Gebühr: je 50 %

jedes weitere

Familienmitglied 30 %

U112.

Alfons Hempel

sonntags, ab 12. 01.

10.00 – 12.00 Uhr

Weiteres Kurs-Nr. U111.

Badminton am Dienstag

Für alle ab 12 Jahre

Dieser Kurs ist für alle geeignet, die gerne Badminton spielen möchten,

ob mit oder ohne Vorkenntnisse. Der Spaß am Spiel und das

Spieltraining stehen im Vordergrund. Auch kurze Technikeinlagen wie

z.B. Grundschlagarten oder Lauftechnik auf dem Feld sind Bestandteil

des Angebots. Wir passen uns individuell dem Leistungsstand jedes

Einzelnen an, um für alle größtmöglichen Spielspaß zu gewährleisten.

Ein sportliches Angebot für die ganze Familie. Schläger und Bälle sind

in ausreichender Zahl vorhanden. In den Ferien wird pausiert. Mitzubringen:

Sportkleidung, Getränk.

Badminton am Sonntag

Für die ganze Familie

Weiteres siehe Kurs-Nr. U111.

Eine Anmeldung für die Kurse U109. – U112. ist jederzeit möglich.

Diese Angebote finden in Kooperation mit dem Elmshorner Sportverein e.V. statt.

52


53


U113.

Alfons Hempel

Clara Neumann

samstags, ab 11. 01.

wöchentlich, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

Sporthalle Anne-Frank-

Gemeinschaftsschule

Binsenweg 1

14.00 – 16.00 Uhr

Gebühr: je 50 %

Mädchensportgruppe

Von 7 bis 12 Jahren

Wir Mädchen sind doch gerne mal unter uns, um einfach mal so zu

sein wie wir sind. Es gibt ein vielseitiges Sportangebot, das sich nach

euren Wünschen richtet. Möglich sind Einrad, Waveboard, Badminton,

verschiedene kleine und große Spiele, alle Ballspiele, Geräteaufbauten

und vieles mehr. Wir freuen uns auch über eure eigenen Ideen. Auf

jeden Fall ist der Spaß garantiert. Jüngere Kinder sind auf Anfrage

möglich z. B. Geschwisterkinder. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Dieses Angebot findet in Kooperation mit dem Elmshorner

Sportverein e.V. statt. In den Ferien wird pausiert. Mitzubringen:

Sportkleidung, Sportschuhe, Getränk.

U114.

Silke Richter

Freitag, 21. 02.

FBS, Raum 4

18.15 – 20.45 Uhr

Gebühr: 24 %

Sichere Bewegungen mit Feldenkrais ®

Mehr Balance - mehr Sicherheit

Nicht nur Seiltänzer brauchen Gleichgewicht. Ist es an manchen Tagen

schon eine kleine Herausforderung im Stehen eine Hose anzuziehen,

ohne sich anlehnen zu müssen? Die Sicherheit auf einem Bein zu stehen

ist zeitweise einfach nicht mehr da? Silke Richter, Feldenkrais Trainerin,

zeigt Ihnen mit kleinen, angenehmen Bewegungen den Weg zu mehr Beweglichkeit und damit

das Gefühl zu Ihrer Körpermitte. Das ist die Voraussetzung für eine bessere Koordination und dem

Gefühl von Sicherheit, womit sich der Alltag entspannter meistern lässt.

U115.

Silke Richter

Freitag, 13. 03.

FBS, Raum 4

18.15 – 20.45 Uhr

Gebühr: 24 %

Neue Bewegungen mit Feldenkrais ®

Entlastung für Augen und Nacken nach Bildschirmarbeit

Viele von uns kennen die Problematik von trockenen Augen, Spannungskopf

- und Rückenschmerzen nach zu viel sitzender Tätigkeit

vor dem Bildschirm. Gerade unsere Augen sind täglich hohen Belastungen

ausgesetzt, da sie nicht nur ständig unsere Umgebung wahrnehmen,

sondern auch die Bewegung unseres ganzen Körpers koordinieren. In diesem Workshop

werden Sie herausfinden, wie wir unsere Augen nutzen und welchen maßgeblichen Einfluss dies auf

die Steuerung und die Organisation unserer Bewegung sowie auf die Haltung des gesamten Muskelapparates

hat. Und natürlich bekommen Sie Übungen an die Hand, womit die Augen entlastet und

Verspannungen gelöst werden können.

Die FBS in eigener Sache

Haben Sie Interesse, in der Familienbildungsstätte in Elmshorn oder auch im Umland

als Honorarkraft mitzuarbeiten? Wir suchen fortlaufend Dozent*innen, gerne auch

mit Migrationshintergrund. Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

Die fachliche Qualifikation für Ihr Thema und Lust Ihr Wissen weiterzugeben.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 04121 / 49 161-15 oder Ihre schriftliche Bewerbung.

54


U116.

Margitta Weber

dienstags, ab 21. 01./21. 04.

je 9 Veranstaltungen

Gymnastikhalle

Boje-C-Steffen-Gem.-Schule

Koppeldamm 50

je 15.30 – 16.45 Uhr

Gebühr: je 98 %

*Wirbelsäulengymnastik

Für einen stabilen und beweglichen Rücken

Wirbelsäulengymnastik kräftigt den Rücken, festigt Bauch, Beine und Po,

lindert Rückenbeschwerden, beugt Osteoporose vor und entlastet Hals-,

Nacken- und Schultermuskulatur. Die rückenschonenden Übungen, die

verbunden sind mit Pilates-Elementen, werden bewusst und konzentriert

im Zusammenwirken mit einer intensiven Atmung durchgeführt.

Jede Stunde schließt mit einer wohltuenden Entspannungseinheit ab.

Der Einstieg ist jederzeit möglich. Mitzubringen: Matte, Decke,

bequeme Kleidung, Kissen.

U117.

*Wirbelsäulengymnastik

Margitta Weber

Für einen stabilen und beweglichen Rücken

mittwochs, ab 15. 01./22. 04.

je 9 Veranstaltungen Angebot siehe Kurs-Nr. U116.

Grundschule Kaltenweide

Amandastraße

18.15 – 19.30 Uhr

19.45 – 21.00 Uhr

Gebühr: je 98 %

U118.

Margitta Weber

donnerstags,

ab 30. 01./23. 04.

je 9 Veranstaltungen

FBS, Raum 4

18.30 – 19.45 Uhr oder

19.45 – 21.00 Uhr

Gebühr: je 98 %

*Wirbelsäulengymnastik

Für einen stabilen und beweglichen Rücken

Angebot siehe Kurs-Nr. U116.

* Einige Krankenkassen übernehmen, für die mit einem Sternchen

gekennzeichneten Kurse, anteilig die Gebühren.

Bitte fragen Sie vor Kursbeginn bei Ihrer Krankenkasse nach.

55


U119.

Tanja Dielewicz

dienstags, ab 07. 01.

wöchentlich, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

Sporthalle Anne-Frank-

Gemeinschaftsschule

Binsenweg 1

20.00 – 21.00 Uhr

Gebühr: je 50 %

Fitnesstraining am Dienstag

Fit und straff mit Spaß

Fit sein bedeutet, sich im Alltag wohlzufühlen. An diesem Kurs kann jeder

unabhängig von Alter und körperlichem Befinden teilnehmen. Durch die

gezielten und individuell angepassten Übungen wird der Körper trainiert

und der gesamte Organismus aktiviert. Die Beweglichkeit, Leistungsfähigkeit

und das geistige Wohlbefinden kann sich verbessern. Bestehende

muskuläre Verkürzungen, Fehlbewegungen und Fehlhaltungen, die zu

Schmerzen führen, können gelindert und sogar auskuriert werden. Die

Teilnehmer*Innen können ihre frühere Flexibilität wiedererlangen und

Volkskrankheiten wie z.B. Hexenschuss oder Taubheitsgefühl in Füßen und Händen können vorgebeugt

werden. In den Ferien wird pausiert. Mitzubringen: Sportkleidung, Sportschuhe und Getränk.

U120.

Tanja Dielewicz

samstags, ab 11. 01.

17.00 – 18.00 Uhr

Weiteres Kurs-Nr. U119.

Fitnesstraining am Samstag

Fit und straff mit Spaß

Angebot siehe Kurs-Nr. U119. Während des Kurses wird ein Sportangebot

für Kinder ab 6 Jahren angeboten.

Eine Anmeldung für die Kurse U119. + U120. ist jederzeit möglich.

Diese Angebote finden in Kooperation mit dem Elmshorner Sportverein e.V. statt.

U121.

Daniela Memmi

mittwochs, ab 29. 01.

10 Veranstaltungen

Vie Vitale, Koppeldamm 1

20.15 – 21.15 Uhr

Gebühr: 80 %

Pilates chill out

Entspannt in den Abend

Nach einem sanften Fitnesstraining, das auf dem Grundprinzip des

Pilates basiert, lassen wir den Tag mit verschiedenen Entspannungstechniken

ausklingen. Eine kostenfreie Saunanutzung bis 22.00 Uhr

ist möglich. In den Ferien kann pausiert werden. Mitzubringen:

Sportkleidung, etwas Warmes zum Überziehen, Handtuch, Getränk.

Gem.Audit

Wirtschaftsprüfung

Gem.Legal

Rechtsberatung

Gem.Tax

Steuerberatung

Gem.IT

EDV-Beratung

Gem.Gruppe

Spezialisten für den Non-Profit-Bereich.

Weidestraße 134, 22083 Hamburg /

Tiedenkamp 27, 24558 Henstedt-Ulzburg

www.gem-gruppe.de

56


U122.

Alexandra Großhaus

donnerstags, ab 30. 01.

10 Veranstaltungen

Vie Vitale, Koppeldamm 1

18.00 – 19.00 Uhr

Gebühr: 80 %

Indoor-Cycling Donnerstag

Fitness auf dem Fahrrad

Indoor-Fahrrad fahren in der Gruppe zu motivierender Musik. Das

sorgt nicht nur für einen hohen Kalorienverbrauch und trainiert das

Herz-Kreislauf-System, sondern bringt auch super viel Spaß!! Anschließende

Saunanutzung bis 22 Uhr ist kostenfrei möglich.

In den Ferien kann pausiert werden. Mitzubringen: Sportkleidung,

Handtuch, Getränk.

U123.

Kim Christina Rohde

freitags, ab 31. 01.

10 Veranstaltungen

Vie Vitale, Koppeldamm 1

9.00 – 10.00 Uhr

Gebühr: 80 %

Indoor-Cycling Freitag

Fitness auf dem Fahrrad

Angebot siehe Kurs-Nr. U122.

Anschließende Saunanutzung und

eine Kinderbetreuung bis 12 Uhr ist kostenfrei möglich.

In den Ferien kann pausiert werden.

Eine Anmeldung für die Kurse U121. + U123. ist jederzeit möglich.

Diese Angebote finden in Kooperation mit dem Vie Vitale des EMTV statt.

KinderZukunftsplan –

damit aus kleinen Schritten

große Sprünge werden.

Ihre Bezirkskommissare in Elmshorn:

Jan-Henrik Fock e. K.

Kaltenweide 27, Tel. 04121/3090

elmshorn.nord@provinzial.de

Ernst-Peter Junge e. K.

Schulstraße 60, Tel. 04121/1511

elmshorn.mitte@provinzial.de

Sascha Kreutz e. K.

Köhnholz 55, Tel. 04121/898930

elmshorn.sued@provinzial.de

1.4.2_125x90sw_Elmshorn_FockJungeKreutz.indd 1 08.12.16 11:15

57


U124.

Birte Otto

dienstags, ab 28. 01.

10 Veranstaltungen

Vie Vitale, Koppeldamm 1

18.05 – 18.50 Uhr

Gebühr: 80 %

U125.

Stefanie Andresen

donnerstags, ab 30. 01.

10 Veranstaltungen

Vie Vitale, Koppeldamm 1

9.00 – 9.45 Uhr

Gebühr: 80 %

Jumping Easy am Dienstag

Power-Workout auf dem Trampolin

Das Power-Workout auf dem Trampolin mit energiegeladener Musik

ist effektiv, gelenkschonend und macht glücklich! Eine hohe Kalorienverbrennung

und effektives Training für Bauch, Beine und Po sind inklusive.

Jumping Easy ist perfekt zum Stressabbau und für jeden, auch

ohne Vorerfahrung, gut geeignet. Anschließende Saunanutzung

ist kostenfrei möglich. In den Ferien kann pausiert werden.

Mitzubringen: Sportkleidung, Turnschuhe, Mineralwasser.

Jumping Easy am Donnerstag

Power-Workout auf dem Trampolin

Angebot siehe Kurs-Nr. U124.

Anschließende Saunanutzung und eine Kinderbetreuung

während des Kurses ist kostenfrei möglich. In den Ferien kann

pausiert werden.

U126.

Stefanie Andresen

dienstags, ab 28. 01.

10 Veranstaltungen

Vie Vitale, Koppeldamm 1

9.45 – 10.30 Uhr

Gebühr: 80 %

U127.

Daniela Memmi

mittwochs, ab 29. 01.

10 Veranstaltungen

Vie Vitale, Koppeldamm 1

19.30 – 20.15 Uhr

Gebühr: 80 %

Zumba-Fitness am Dienstag

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Tanz und Fitness im Latin Style: Fun + easy to do! Ein Total-Body-Workout,

das in die Beine geht, die Hüften schwingen lässt und den ganzen

Körper zum Tanzen bringt. Eine Saunanutzung und eine Kinderbetreuung

bis 12 Uhr sind kostenfrei möglich. In den Ferien kann

pausiert werden. Mitzubringen: Sportkleidung, Gymnastikschuhe,

Mineralwasser.

Zumba-Fitness am Mittwoch

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Angebot siehe Kurs-Nr. U126.

Eine Saunanutzung bis 22 Uhr ist kostenfrei möglich. In den

Ferien kann pausiert werden.

U128.

Birte Otto

dienstags, ab 28. 01.

10 Veranstaltungen

Vie Vitale, Koppeldamm 1

19.00 – 20.00 Uhr

Gebühr: 80 %

Strong by Zumba ( kein Tanz-Workout!)

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Das ultimative Trainingsprogramm für alle, die sich so richtig auspowern

wollen. High Intensiv Intervall Training mit Eigengewichtsübungen,

Muskel- und Cardio-Workout synchron zu spezieller Musik - das ist

STRONG by Zumba. Eine Saunanutzung bis 22 Uhr ist kostenfrei

möglich. In den Ferien kann pausiert werden. Mitzubringen:

Sportkleidung, Turnschuhe, Mineralwasser.

Eine Anmeldung für die Kurse U124. + U128. ist jederzeit möglich.

Diese Angebote finden in Kooperation mit dem Vie Vitale des EMTV statt.

58


Entspannung für Körper und Geist

U129.

Jessie Soggia

freitags, ab 24. 01.

10 Veranstaltungen

FBS, Raum 4

16.15 – 17.00 Uhr

Gebühr: 60 %

Kinderyoga für 7 bis 9 jährige

Vom Meer in den Zauberwald, vom Bauernhof in den Zirkus

Kinder haben einen natürlichen Drang nach Bewegung und körperlicher

Erfahrung. Zudem brauchen sie gleichermaßen Raum für Ruhe

und Entspannung. In diesem Kurs wollen wir durch Körperübungen,

spielerischen Übungen zur Sinneswahrnehmung, Meditation und

Atemübungen Impulse anstoßen, die eine positive körperliche sowie

seelische Entwicklung und Wahrnehmung unterstützen können. Die Übungen können außerdem eine

Steigerung der Konzentration, des Selbstwertgefühls und des Selbstbewusstseins bewirken. Auch eine

bessere körperliche Beweglichkeit, Koordination und eine allgemeine Kräftigung der Muskulatur können

sich bei regelmäßigem Praktizieren einstellen. Die erlernten Elemente lassen sich auch zu Hause

leicht umsetzen. Mitzubringen: Wolldecke, Kissen und Getränk.

U130.

Jessie Soggia

freitags, ab 24. 04.

8 Veranstaltungen

Gebühr: 48 %

Weiteres Kurs-Nr. U129.

Kinderyoga für 7 bis 9 jährige

Vom Meer in den Zauberwald, vom Bauernhof in den Zirkus

Angebot siehe Kurs-Nr. U129.

U131.

Jessie Soggia

freitags, ab 24. 01.

10 Veranstaltungen

FBS, Raum 4

17.15 – 18.00 Uhr

Gebühr: 60 %

Yoga für 10 bis 13 jährige

Kraft tanken und entspannen

Kinder brauchen geschützte Bereiche ohne Bewertung und Benotung,

ohne Anforderungen und Erwartungen, frei von medialen Einflüssen.

In diesem Kurs wollen wir durch Körper - und Entspannungsübungen,

Meditation, Atemtechniken und spielerischen Sinneswahrnehmungen

Raum für uns selbst entstehen lassen. Daraus kann sich ein Bewusstsein

für den eigenen Körper und die eigenen Emotionen entwickeln, der eigene Standpunkt im Leben

entdeckt werden. Eine Balance zwischen Kraft und Ausgeglichenheit kann sich entfalten und auch die

körperliche Beweglichkeit sowie Koordination und allgemeine Kräftigung der Muskulatur können sich

bei regelmäßigem Praktizieren einstellen. Die erlernten Elemente lassen sich auch zu Hause einfach

umsetzen. Mitzubringen: Wolldecke, Kissen und Getränk.

59


U132.

Jessie Soggia

freitags, ab 24. 04.

8 Veranstaltungen

Gebühr: 48 %

Weiteres Kurs-Nr. U131.

Yoga für 10 bis 13 jährige

Kraft tanken und entspannen

Angebot siehe Kurs-Nr. U131.

U133.

Jessie Soggia

Samstag, 07. 03.

FBS, Raum 4

15.00 – 17.00 Uhr

Gebühr: 24 %

1 Erw. + 1 Kind

jede weitere Person 5 %

U134.

Jessie Soggia

Samstag, 13. 06.

15.00 – 17.00 Uhr

Weiteres Kurs-Nr. U133.

Familienyoga

Achtsame Zeit miteinander

Dieser Workshop bietet Raum auf achtsame, freudige und spielerische

Weise Qualitätszeit miteinander zu verbringen. Gemeinsam praktizieren

wir Yoga - mit Spaß, Partnerübungen, Stille, gemeinsamen Körperübungen,

Geschichten, Malen und weiteren Elementen. Es sind keine Vorkenntnisse

erforderlich, jedoch ist Freude an der Bewegung von Vorteil.

Mitzubringen: Wolldecke, kleines Kissen, Buntstifte, Getränk.

Familienyoga

Achtsame Zeit miteinander

Angebot siehe Kurs-Nr. U133.

U135.

Maike Ahrens

freitags, ab 24. 01.

10 Veranstaltungen

FBS, Raum 4

14.15 – 15.45 Uhr

Gebühr: 105 %

*Yoga für Einsteiger

Mit Yoga in ein bewegtes Leben

Dieser Kurs richtet sich an alle, die Yoga kennenlernen wollen. Egal

ob jung oder alt, bewegungseingeschränkt oder fit, kraftvoll oder erschöpft,

Yoga kennt keine Hindernisse. Das allgemeine Wohlbefinden

und die Beweglichkeit können durch das regelmäßige Wiederholen

der Übungen gesteigert werden. Körper - Atem - und Entspannungsübungen

werden den jeweiligen Bedürfnissen angepasst, so dass alle Teilnehmenden ihr eigenes

Tempo finden können. Ein Teil der Kosten wird von einigen Krankenkassen übernommen.

Mitzubringen: Decke, bequeme Kleidung, Getränk, Handtuch.

U136.

Maike Ahrens

dienstags, ab 14. 01.

10 Veranstaltungen

FBS, Raum 4

18.15 – 19.45 Uhr oder

20.00 – 21.30 Uhr

Gebühr: je 105 %

U137.

Maike Ahrens

dienstags, ab 24. 03.

18.15 – 19.45 Uhr

Weiteres Kurs-Nr. U136.

*Mit Yoga den Tag erfüllt beschließen

Theorie und Praxis des Hatha-Yoga

Das Yoga-Programm für den Abend beinhaltet Körper-, Atem- und

Meditationsübungen, die eine entspannende, harmonisierende Wirkung

haben und die Beweglichkeit erhöhen. Alle Übungen können

ohne großen Aufwand in den Alltag integriert werden. Ein Teil der

Kosten wird von einigen Krankenkassen übernommen. Mitzubringen:

Decke, Sitzkissen, bequeme Kleidung, Getränk.

*Mit Yoga den Tag erfüllt beschließen

Theorie und Praxis des Hatha-Yoga

Angebot siehe Kurs-Nr. U136.

60


U138.

Maike Ahrens

Olaf Nagel

Sonntag, 09. 02.

FBS, Raum 4

11.00 – 13.30 Uhr

Gebühr: 25 %

Yoga-Workshop am Sonntag

Wohlfühl-Yoga für Frauen und Männer

In der kühlen Jahreszeit kommt es häufig zu Verspannungen im gesamten

Körper. In diesem Workshop möchten Maike Ahrens und Olaf Nagel,

Yogalehrer*in BDY, entspannende und wohltuende Yogaübungen

praktizieren, die Körper, Atem und Geist in Einklang bringen können.

Mit diesen einfachen Übungen, die sich problemlos in den Alltag integrieren

lassen, können Verspannungen gelöst und vorgebeugt werden. Dieser Workshop ist für Einsteiger

ebenso geeignet wie für Fortgeschrittene. Freuen Sie sich auf ein besonderes Sonntagsprogramm.

U139.

Birgit Mörker

Montag bis Freitag

29. 06. – 03. 07.

Padma Yoga Zentrum

Klostersande 40a

je 08.00 – 16.00 Uhr

Gebühr: 320 %

Yogische Auszeit

Eine Woche nur für dich

Mit Theorie und Praxis aus verschiedenen Yogarichtungen wollen wir

in dieser Woche unsere Mitte finden. Entspannung und Meditation

gehören genauso dazu, wie sich wieder mehr wahrnehmen zu können

- spüren wo Grenzen und Möglichkeiten sind. Von Montag bis

Freitag möchte Birgit Mörker, Yogalehrerin, Sie begleiten. Mit vielen

Praxisbeispielen erfahren Sie, wie sich Yoga, Meditation und Achtsamkeit

in die heutige Zeit einbinden lässt. Verständlich machen was fremd erscheint und in die heutige

Sprache übersetzt. Dieses Angebot ist für Anfänger sowie für Yogaerfahrene gleichermaßen geeignet.

Bitte erfragen Sie bei der Anmeldung nach der Möglichkeit des Bildungsurlaubes.

U140.

Kati Schlund

montags, ab 10. 02.

10 Veranstaltungen

FBS, Raum 4

19.00 – 20.00 Uhr

Gebühr: 80 %

*Tai Chi Chuan

Fit mit Übungen aus dem Reich der Mitte

Tai Chi ist eine alte chinesische Bewegungskunst und hat seine Wurzeln

in der weichen Kampfkunst, wird aber heute vorwiegend zur

Gesundheitspflege und zur Entspannung ausgeübt. Alle Bewegungen

sind langsam, fließend und harmonisch aufeinander abgestimmt. Das

Übungssystem hat eine ganzheitliche Wirkung auf die Gesundheit, ist

ausgleichend und kann zu einer Steigerung des Wohlbefindens führen. Beim Praktizieren werden Muskeln,

Sehnen und Gelenke schonend gestärkt, dabei können die Übenden einen gelassenen, ruhigen

und zentrierten Zustand erreichen. Nicht ohne Grund wird Tai Chi auch als Meditation in Bewegung

genannt. Unterrichtet wird die Form des Yang Stils nach Großmeister Yang Jun. Ein Teil der Kosten

wird von einigen Krankenkassen übernommen.

CA

Christiane Arlt

Cosmetics Ambition

Hautdiagnose · Beratung · Ganzheitskosmetik

EXKLUS IV IN DER CITY

I N S T I T U T

Peterstraße 3a (gegenüber dem Rathaus) · Elmshorn

Telefon (0 41 21) 2 26 54

61


U141.

Franziska von Ziehlberg

Mittwoch, 18. 03.

FBS, Raum 4

19.00 – 21.00 Uhr

Gebühr: 12 %

Atem und innere Balance

Auf gesunde Weise mit dem Atem in Kontakt sein.

Auf gesunde Weise mit dem Atem in Kontakt zu sein kann eine wundervolle

Entdeckungsreise werden. An diesem Abend wird Franziska

von Ziehlberg, Heilpraktikerin für Psychotherapie, eine vielfältige Auswahl

an Impulsen zum Thema Atem anbieten. Der Abend wird reich

an kleinen, praktischen Übungen aus verschiedenen Atemlehren, Yoga und aus Frau von Ziehlbergs

Therapie und Coachingpraxis sein. Theoretische Informationen über eine gesunde Atmung und über

Möglichkeiten, sich mittels des Atems emotional auszugleichen, runden den Abend ab.

U142.

Jürgen Brütt

Montag, 04. 05.

FBS, Raum 4

18.30 – 19.30 Uhr

Gebühr: 12 %

Einführungsabend

Ruhiger Geist, Gleichgewicht und Lebensfreude

Dies ist ein Schnupperangebot für Neueinsteiger bezogen auf den

Kurs U140. - „Ruhiger Geist, Gleichgewicht und Lebensfreude“. An

diesem Abend führt Jürgen Brütt, Gesundheitsberater, alle Interessierten

an das Thema Meditation heran, welches dann im nachfolgenden

Meditationskurs vertieft werden kann. Mitzubringen: bequeme Kleidung,

Sitzkissen bei Bedarf.

U143.

Jürgen Brütt

montags, ab 11. 05.

5 Veranstaltungen

FBS, Raum 4

18.30 – 19.30 Uhr

Gebühr: 60 %

Ruhiger Geist, Gleichgewicht und Lebensfreude

Meditation hilft uns, einfach etwas glücklicher zu leben.

Die Wortbedeutung von Meditation ist „nachsinnen, überlegen“.

Meditation ist ein uralter Weg, um sich selbst in Stille zu begegnen.

Die Aufmerksamkeit wird auf die eigene Erfahrung gelegt, wie

Gedanken, Gefühle oder körperliche Empfindungen. Dabei werden

Methoden benutzt, um nicht völlig in der Flut der Eindrücke zu versinken.

So wird z.B. schlicht der Atem beobachtet. Mit dieser „Verankerung“ kann sich geistige Klarheit

entfalten. Schon nach kurzer Zeit des Meditierens wird klar, dass alle Empfindungen, Gefühle

und Gedanken sich in einem Fluss befinden, der ewig weiterfließt. Der Meditierende bleibt jedoch

neutraler Beobachter all dieser Bewegungen. Meditation ist das heilsame Zulassen der eigenen Erfahrungen,

ohne sie verändern zu müssen. Sich selbst auf diese Weise zu begegnen, trägt ein unermessliches

Potenzial an Freude und kraftvoller Lebendigkeit in sich. Meditation ist ein Weg, auf dem

Herz und Geist so groß werden, dass alle menschlichen Erfahrungen darin Platz finden, auch die

leidvollen wie Wut, Trauer, Unsicherheit, Verzweiflung.

Ihre Anmeldung ist verbindlich.

Sollten Sie an dem Kurs nicht – wie geplant – teilnehmen können, bitten wir

acht Tage vor Kursbeginn um Ihre schriftliche Abmeldung.

Andernfalls müssen wir Ihnen die volle Kursgebühr berechnen.

Das Fernbleiben von Veranstaltungen gilt nicht als Abmeldung.

62


Kochen und Backen

Du kochst gerne und willst mehr in dieser Richtung ausprobieren?

Ulrike Pflüger, Ernährungsberaterin für Kinder und Jugendliche, kennt viele leckere Rezepte

und hat zudem noch den ein oder anderen praktischen Trick rund um das Thema kochen

auf Lager. An die Töpfe, fertig, los! Mitzubringen: Schürze, Getränk, Behälter für Reste.

U144.

Ulrike Pflüger

Samstag, 07. 03. und

Samstag, 14. 03.

FBS, Raum 2

je 14.00 – 16.00 Uhr

Gebühr: 18 %

Schmexperten

Der Kochclub für Kinder ab 10 Jahre

Fast Food

Alle mögen gerne Fast Food. Da es als ungesund gilt haben Burger, Pommes

und Co. allerdings eher einen schlechten Ruf. Mit diesem Vorurteil

wollen wir aufräumen, denn Fastfood kann auch lecker UND gesund

sein. In diesem Kurs möchte Ulrike mit Dir viele verschiedene Fast Food

Varianten kochen, die nicht nur schmecken, sondern auch gesund sind.

Müsli und Co

Ein vollwertiges Frühstück ist die beste Grundlage, für einen guten Start in den Tag. Um dieses abwechslungsreich

zu gestalten wird Ulrike mit Dir verschiedene Müslivarianten und andere Frühstücksleckereien

herstellen. Nach getaner Arbeit wird ein leckeres Buffet angerichtet sein, welches ihr dann

zusammen stürmen könnt.

U145.

Ulrike Pflüger

Samstag, 16. 05.

FBS, Raum 2

14.00 – 16.00 Uhr

Gebühr: 10 %

Partner zahlt die Hälfte

Material: 4 % vor Ort

Pausenbrot mal anders

Leckere, gesunde Pausensnacks schnell zubereitet

Fragen sie sich auch jeden Morgen, was sie ihren Kindern zu Essen

mit in den Kindergarten oder in die Schule geben sollen?!? Die Ernährungsberaterin

Ulrike Pflüger kennt ein breites Potpourri an gesunden

Leckereien, die zum größten Teil schon am Abend vorbereiten werden

können. Von Süß bis Herzhaft ist für jeden Kindergeschmack etwas

dabei. Und damit Sie sich davon selbst überzeugen können, bereiten

Sie an diesem Nachmittag einige Kleinigkeiten zu, die dann natürlich auch zusammen verköstigt werden.

So kann der Tag entspannter starten. Mitzubringen: Schürze, Handtuch, Behälter für zu viel Gekochtes.

U146.

Party in der Hobbyküche

Geburtstag feiern einmal anders

Jedes Jahr die gleiche Frage: Wie soll nur der Geburtstag des Kindes gestaltet werden? Wir

haben die Lösung! Ein Nachmittag Kochen oder Backen mit Ulrike Pflüger für alle ab 8 Jahre.

Unsere Ernährungsberaterin für Kinder und Jugendliche bereitet zusammen mit der Geburtstagsgesellschaft

zuvor abgesprochene Köstlichkeiten zu. Egal ob Müsli, Süßigkeiten ohne Zucker,

Muffins oder lieber etwas Herzhaftes wie z.B. Brotaufstriche, Ulrike Pflüger hat viele tolle Rezepte

im Repertoire und findet sicher auch für Ihr Kind die richtige Leckerei. So haben die Jungköche

nicht nur jede Menge Spaß bei der gemeinsamen Zubereitung sondern auch eine besondere

Erinnerung, die jeder mit nach Hause nehmen kann. Die Grundgebühr beträgt 30%/h. Die

Materialkosten richten sich nach dem Gericht und werden individuell besprochen.

Mitzubringen: Schürze, Getränk.

63


U147.

Winfried Scheidweiler

Samstag, 21. 03.

Berufsschule Langelohe

Langelohe 4

10.00 – 14.00 Uhr

Gebühr: 5 %

Material: 3 % in bar

Die Osterbäckerei

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren mit erwachsener Begleitung

Ein frischer Osterzopf oder leckere, goldbraun gebackene Osterhasen

dürfen bei keinem Osterfrühstück fehlen. Beides wird aus einem Hefeteig

hergestellt. Doch was macht die Hefe mit dem Teig? Und braucht

man eigentlich für jeden Teig Hefe? Mit Hilfe von Winfried Scheidweiler,

Bäckermeister, backen wir herrliche Osterleckereien und werden

dabei diesen Fragen auf den Grund gehen. So gut vorbereitet kann

Ostern kommen. Dieses Angebot findet in Kooperation mit der Beruflichen Schule Elmshorn

statt. Mitzubringen: Behälter für das Gebackene, Getränk.

U148.

Michael Pinetzki

Mittwoch, 05. 02.

FBS, Raum 2

19.00 – 21.00 Uhr

Gebühr: 15 %

Material: 15 % in bar

Käse & Wein

...zwei die sich lieben

An diesem Abend entführt Sie Michael Pinetzki, Weinfachmann, in

die spannende Welt aus Käse und Wein. Zu Käsevariationen werden

passende Weine gereicht. Und ganz nebenbei erfahren Sie noch Interessantes

über die Käsesorten und deren Herstellung. Die Herkunft der

Weine und ihre Merkmale werden ebenso umfangreich vorgestellt. Es

werden 5 versch. Käsesorten und dazu ca. 8 versch. Weine verkostet. Bitte beachte sie dies bei der Wahl

Ihres Verkehrsmittels. Freuen Sie sich auf einen genussvollen Abend.

U149.

Michael Pinetzki

mittwochs, ab 03. 06.

2 Veranstaltungen

Lehrküche, Boje-C-Steffens

Gemeinschaftsschule

Koppeldamm 50

18.30 – 21.30 Uhr

Gebühr: 50 %

Wenn Männer kochen...

...ist Vergnügen garantiert

Auch in diesem Halbjahr erwartet Sie ein saisonales 3-Gänge-Überraschungsmenü

aus frischen und regionalen Zutaten. Michael Pinetzki

hat leckere sommerliche Rezepte im Gepäck. Dazu gibt es die empfohlenen

Weine zu den einzelnen Gängen und natürlich auch den

obligatorische „Küchenwein“. Die Materialkosten sind in der Gebühr

enthalten. Mitzubringen: Schürze, Geschirrhandtuch, Lieblingsmesser,

Vorratsbehälter und gute Laune!

U150.

Brigitte von Werder-Geiger

Freitag, 15. 05.

Kindergarten Dünenweg e.V.

Dünenweg 19

18.00 – 21.00 Uhr

Gebühr: 36 %

Frühlingshafte Baumküche

Köstliches von Bäumen

Seit Jahrtausenden ist der Wald unser natürlicher Lebensraum – er

bietet Schutz und Nahrung. Insbesondere in Notzeiten half das Angebot

der Bäume (Knospen, Blätter, Früchte und Rinde) den Menschen

ihren Hunger zu stillen. Dieses fast verlorene Wissen möchten inzwischen

immer mehr Menschen wieder reaktivieren, naturbelassene

und vitalstoffreiche Zutaten verwenden und ihre Gerichte mit überraschenden Geschmackserlebnissen

bereichern. Im Mai stehen die Bäume in voller Blüte und Laub und bieten eine Palette an Zutaten, aus

denen wir Würziges, Herzhaftes und Süßes (z. B. Quiche, Salat, Dipp, Aufstrich und Sirup) herstellen

können. In gemütlicher Runde genießen wir die hergestellten Köstlichkeiten bei einer Waldgeschichte.

Mitzubringen: Kleine Döschen und Fläschchen für Mitnehmsel.

64


U151.

Petra Michel

Donnerstag, 14. 05.

FBS, Raum 2

19.30 – 21.00 Uhr

Gebühr: 12 %

Material: bar vor Ort

Ätherische Öle in der Küche

Besondere Gewürze selbst herstellen

Sind Sie auch gerne in der Küche kreativ und verzaubern Ihre Gäste

mit kulinarischen Speisen? Möchten Sie mit Ihren Gerichten überraschen

und begeistern? Suchen Sie immer mal wieder nach kleinen Stellrädchen,

um den Gaumenkitzel noch etwas zu verfeinern? Nun, dann habe

ich etwas für Sie! Würzen mit ätherischen Ölen! Stellen Sie Ihr aromatisiertes

Salz selbst her oder geben Sie Ihrem Pflanzenöl den ultimativen Kick und reichern es mit ätherischen

Ölen, die zum Verzehr geeignet sind, an. Ich gebe Ihnen an diesem Abend eine Menge Tipps, sie probieren

aus und nehmen am Schluss Ihr selbst kreiertes Salz mit nach Hause. Würzen mit ätherischen Ölen ist eine

Kunst und es braucht dazu viel Fingerspitzengefühl. Lassen Sie sich inspirieren und erfahren noch dazu eine

Menge über die Qualität ätherischer Öle und vor allem - welche Sie nicht verwenden sollten.

EINE

CLEVERE

IDEE

...kostenlos!

UNSER SERVICE

FÜR IHRE

GESUNDHEIT

APOTHEKER JÖRG HOFFMANN

freecall 0800 - 0 02 22 41

Königstrasse 32

25335 Elmshorn

Wedenkamp 22b

25335 Elmshorn

65


SEIT JAHREN

U152.

Der Back-Club

Ofenfrische Köstlichkeiten selbst hergestellt.

Wenn Sie Lust haben sich regelmäßig mit anderen Back-Fans zu treffen, haben Sie hier die Gelegenheit

dazu. Gemeinsam mit Bäckermeister Winfried Scheidweiler werden vollwertige und abwechslungsreiche

Backwaren aus hochwertigen Zutaten hergestellt, die kein Vergleich zu der Fertigware aus dem Supermarkt

sind. Die Gruppe gibt Ihnen die Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen und das gemeinsame Hobby zu

vertiefen. Der Back-Club kann nur komplett gebucht werden. Die Gebühr beträgt 20 %. Die Materialkosten

betragen insgesamt 5 % in bar und sind vor Ort zu entrichten. Gebacken wird mit

Winfried Scheidweiler in der Beruflichen Schule Elmshorn, Langelohe 4.

Mitzubringen: Schürze, Geschirrhandtuch, Vorratsbehälter und gute Laune!

URGETREIDE

Samstag, 09. 05. / 10.00 – 15.00 Uhr

Dinkel, Einkorn und Emmer sind wohl die bekanntesten Urgetreidesorten. Diese Getreide, die schon ca.

8000 Jahre v.Chr. angebaut wurden und zu Zeiten unserer Großeltern noch in aller Munde war, sind im

Zuge der Industrialisierung und der Optimierung des Getreideanbaus in Vergessenheit geraten. Dabei

sind diese alten Getreidesorten voll von Geschmack und Nährstoffen, die ihresgleichen suchen. An

diesem Nachmittag lernen Sie alles über diese fast vergessenen Schätze, vor allem aber, welch herrliche

Backwaren man daraus herstellen kann.

Die FBS löst Ihre Bildungsgutscheine ein für

„die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben“.

Anträge liegen im FBS-Büro bereit. Wir beraten Sie gern und helfen Ihnen

bei der Antragstellung. Kommen Sie einfach vorbei.

Biologisch

Dynamisch

BIOLOGISCH LECKER FRISCH

IHR KORB VOLL NATUR

Besuchen Sie unseren Hofladen, unsere

Märkte oder bestellen Sie im Online-Shop.

INFOS UNTER WWW.DANNWISCH.DE

66


U153. (montags)

U154. (donnerstags)

Gabrielas Koch-Club – eine genussvolle Idee

Wenn Sie Lust haben, sich regelmäßig mit anderen Koch-Fans zu treffen, ist hier die Gelegenheit. Gemeinsam

wird gekocht und das Menü anschließend mit viel Vergnügen genossen. Begleitend gibt es

viele praktische Tipps, die das Kochen erleichtern oder besser gelingen lassen. Die Gruppe gibt Ihnen

Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und das gemeinsame Hobby zu vertiefen. Gabrielas Koch-Club

kann nur komplett gebucht werden. Wir bieten Ihnen 2 Koch-Clubs an, jeweils am Montag (U150.) und

am Donnerstag (U151.) Sie können sich für eine Gruppe entscheiden.

Die Gebühr für drei Abende beträgt 42 %, Materialkosten: vor Ort in bar. Gekocht wird mit

Gabriela Lund im Holzweg 5, Elmshorn (Bitte fahren Sie den Holzweg durch bis zum Wendehammer.

Dort stehen - direkt vor Ihrem Ziel - ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung).

DAS TUT GUT – Smoothies, Suppen, wärmende Gerichte

Mo. 20. 01., Do. 30. 01. / jeweils 19.00 bis 21.30 Uhr

Essen für die Seele tut besonders in der kalten Jahreszeit gut. Wir wollen mit der Zubereitung eines Bananensmoothies

beginnen, bevor ein winterlicher Salat mit warmen Ziegenkäse und Blutwurst zubereitet wird.

Danach folgt knackiger Rosenkohl in einer vitaminreichen Sanddornsauce. Ein besonderer Abschluss garantieren

die warmen Apfel-Walnuß-Muffins. Mitzubringen: Geschirrhandtuch, Lieblingsmesser.

WILDKRÄUTER - KÜCHE – Vom Garten in die Töpfe

Mo. 02. 03., Do. 12. 03. / jeweils 19.00 bis 21.30 Uhr

Die Welt der Kräuter überrascht immer wieder durch besondere Geschmackserlebnisse, die in den folgenden

Gerichten voll zur Geltung kommen. Die Topinamburcremesuppe mit Räucheraal und die folgende

Bärlauch-Quiche bilden da keine Ausnahme. Das frisch hergestellte Wildkräuter-Pesto gibt den Spaghetti

einen ganz besonderen Geschmack, genauso wie die Blütenzuckersahne, die unsere fruchtige Rote Grütze

perfektioniert. Mitzubringen: Geschirrhandtuch, Lieblingsmesser.

SOMMERLICHER GENUß – frische Gerichte für laue Abende

Mo. 08. 06., Do. 18. 06. / jeweils 19.00 bis 21.30 Uhr

Der Sommer steht vor der Tür und mit den folgenden Gerichten stehen geselligen Abenden nichts

mehr im Weg. Mit einem klassischen Salade Catalane, einem Tomaten-Zwiebel-Salat mit Sardellen,

eröffnen wir die Sommersaison. Danach folgen Linsen mit Thymian, die ein schmackhaftes Ossobucco

begleiten. Beenden werden wir diesen Abend mit einem Honig-Eis, das mit frischem Thymian abgerundet

wird. Mitzubringen: Geschirrhandtuch, Lieblingsmesser.

Ein Gutschein für die Teilnahme an einem Kurs in der FBS

Wenn Sie Ihrer Familie oder Ihren Freunden ein besonderes Geschenk

machen wollen, liegen im FBS-Büro Gutscheinkarten für Sie bereit.

67


„Hand in Hand“ ist ein Angebot der Familienbildungsstätten des Kreises Pinneberg im Bereich

„Frühe Hilfen für Familien“.

Es wird fi nanziert über den Kreis Pinneberg als Teil des Präventionskonzeptes und vom Bundesministerium

für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

In Kooperation mit den Regionalteams, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie anderen

Trägern betreut und begleitet „Hand in Hand“ Schwangere und junge Familien mit erhöhtem

Unterstützungsbedarf.

In Zusammenarbeit mit Familienhebammen, Hebammen, ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und

fachlich qualifi zierten Koordinatorinnen können die Familien schon während der Schwangerschaft

optimal versorgt und begleitet werden.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen übernehmen entlastende Aufgaben für die Mutter, unterstützen

sie bei der Pfl ege und Betreuung ihres/ihrer Kinder.

Die professionellen Mitarbeiterinnen führen Beratungen durch, begleiten und unterstützen in allen

Bereichen, die fachliche Qualifi kation voraussetzen. Ihre Aufgabe ist es, ggf. weitere Hilfsmaßnahmen

einzuleiten. Ziel der aufsuchenden Arbeit ist es, die vorhandenen Ressourcen einer Familie

zu entdecken und zu stärken.

Mein Name ist Lucie Trittermann

Ich bin ist seit Januar 2019 bei Hand in Hand und als

Koordinatorin des Projektes wellcome beschäftigt.

Als Mutter einer Tochter und Erziehungswissenschaftlerin,

weiß ich aus eigener Erfahrung, dass sich viele Familien in der

ersten Zeit nach der Entbindung Hilfe wünschen.

Ich freue mich, dass ich diese Hilfe durch Hand in Hand

und wellcome anbieten kann und hoffe, dass durch

meine Tätigkeit viele Familien Entlastung fi nden.

68


Elmshorn:

Lucie Trittermann

Familienbildungsstätte Elmshorn

Lornsenstr. 54a · 25335 Elmshorn

Tel.: 04121 / 4 91 61 11

Montag + Mittwoch 9.00 – 12.00 Uhr

handinhand@perspektive-jugendhilfe.de

Uetersen:

Sabine Görs

Evangelische Familienbildung Pinneberg

E.-L.-Meyn-Str. 1 · 25436 Uetersen

Tel.: 04122 / 4 03 28 45

Dienstag + Mittwoch 9.30 – 11.30 Uhr

handinhand@fbs-uetersen.de

Pinneberg:

Anita Sieg

Evangelische Familienbildung Pinneberg

Bahnhofstr. 18 - 22 · 25421 Pinneberg

Tel.: 04101 / 8 45 01 54

Dienstag + Mittwoch 9.00 – 12.00 Uhr

handinhand@fbs-pinneberg.de

Wedel:

Birte Zabel

Familienbildung Wedel

Rathausplatz 4 · 22880 Wedel

Tel.: 04103 / 7 03 23 19

Montag + Mittwoch 9.00 – 12.00 Uhr

handinhand@familienbildung-wedel.de

Internet: www.handinhand-kreispinneberg.de

INFOTAG EHRENAMT!

Sie wollen gerne ehrenamtlich Familien mit Kindern unterstützen?

Dann kommen Sie zu unserem Infotag für interessierte Ehrenamtliche.

Die Veranstaltung dauert etwa 1 1 /2 Stunde in denen wir Sie

ausführlich über das Projekt wellcome informieren werden.

Natürlich ist auch genügend Zeit eingeplant für all Ihre Fragen rund um das Projekt.

Sie sind neugierig geworden?

Dann kommen Sie gerne vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Termine: 11. März um 10.00 Uhr

17. Juni um 10.00 Uhr

Anmeldung unter Lucie Trittermann

handinhand@perspektive-jugendhilfe.de oder unter 04121 - 4916111

Treffpunkt: gemeinnützige PERSPEKTIVE GmbH, Gärtnerstr. 4, 25335 Elmshorn.

69


KOCHEN MIT GABRIELA

Die Kochabende mit Gabriela Lund stehen jeweils unter einem besonderen Thema und orientieren sich am

regionalen Saisonkalender. Sie erhalten an jedem Abend interessante Tipps, die für Sie in der Küche hilfreich

sind und zum besseren Gelingen Ihres Essens beitragen können. „Ganz nebenbei“ gibt es zahlreiche

Informationen zu aktuellen Trends, z.B. über Bitterstoffe, Powerfood, Basische Küche oder Bio Produkte.

Bitte bringen Sie am Abend folgendes mit: Geschirrhandtuch, Schürze, Lieblingsmesser.

U155.

Gabriela Lund

Montag, 10. 02.

Holzweg 5

19.00 – 21.30 Uhr

Gebühr: 14 %

Material: bar vor Ort

Winterliche Suppen und Eintöpfe

Gerichte für die Seele

Mit diesen Gerichten, die voll von Vitamin C und K sind, bringen wir

nicht nur etwas Leckeres, sondern ganz nebenbei auch noch etwas

Gesundes auf den Tisch. Ein Sauerkrautsalat mit Haselnüssen stärkt

genauso wie die Meerrettichsuppe mit Rote-Beete-Topping. Für die

innere Wärme sorgt der deftige Süßkartoffeleintopf mit Grünkohlstreifen

und Pastinaken. Und für das seelische Wohl bereiten wir ein

cremiges Schokoladeneis mit knusprigen Sahne-Baiser zu.

U156.

Gabriela Lund

Montag, 04. 05.

Holzweg 5

19.00 – 21.30 Uhr

Gebühr: 14 %

Material: bar vor Ort

Junge Küche für Einsteiger

Schnell und einfach lecker Essen

Für alle die noch ein paar Tricks und Tipps im Küchenalltag brauchen - aufgepasst!

Wir bereiten heute ein schnelles Quarkbrot mit selbstgemachtem

Kräuterquark, eine Tomatensuppe mit Croutons, Hähnchenbrustfilets mit

Kartoffelpüree und zum Schluss ein Erdbeereis mit einer Blütenhäubchen

Gewürzmischung zu. Einfach und schnell gemacht und super lecker!!

U157.

Gabriela Lund

Montag, 25. 05.

Holzweg 5

19.00 – 21.30 Uhr

Gebühr: 14 %

Material: bar vor Ort

Frühlingsküche

Gerichte für sonnige Tage

So bunt und abwechslungsreich wie der Frühling gestaltet sich das

Menü, das Gabi für heute ausgesucht hat. Wir starten mit einem

bunten Rohkostsalat, dem eine würzige Petersiliensuppe folgt. Zum

Hauptgang gibt es ein leichtes Geflügel-Ragout mit Spargel und frischen

Champignons und zum Dessert zaubern wir einen herrlich, duftenden

Mandelbiskuit mit Erdbeeren und Rhabarber.

U158.

Gabriela Lund

Montag, 22. 06.

Holzweg 5

19.00 – 21.30 Uhr

Gebühr: 14 %

Material: bar vor Ort

Ganz leicht

Sommerliche Gerichte für warme Tage

Was gibt es Schöneres als an einem lauen Sommerabend mit Freunden

zusammen zu sitzen und ein leckeres, leichtes Essen zu genießen.

Für diesen Anlass hat sich Gabi etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Ein Tortellini-Salat ist schnell gemacht und ein ideales, leichtes Sommergericht,,

genauso wie die Hähnchen-Sandwiches mit Avocado

und einem fruchtigen Chutney. Wer es lieber warm mag darf sich auf

Rosmarinkartoffeln im Schinkenmantel freuen. Und als erfrischenden

Nachtisch gibt es eine Zitronencreme mit Zitronenmelisse. Da kann

der Sommer kommen.

70


Die FBS weist auf folgende Veranstaltungen der VHS hin:

201-2002 Tastaturschreiben lernen in 5 Stunden

für alle Kinder ab 10 Jahren

Heutzutage sitzt fast jeder Schüler vor dem PC, um E-Mails zu schreiben oder zu beantworten, etwas zu

tippen, im Internet zu surfen oder zu recherchieren. Aber nur wenige können die Tastatur mit 10 Fingern bedienen.

Dieser Kursus stellt ein Trainingsprogramm vor, das speziell auf Kinder und unterschiedliche Lerntypen

abgestimmt ist. Dadurch ist es möglich, eine Übersicht über die Tastatur bereits in 4 Terminen zu erhalten.

Dieses neue Trainingsprogramm bedeutet entspanntes Lernen mit Farben, Bildern, Geschichten, Aufgaben,

Musik und Übungen und viel Spaß. Abschluss des Kurses wird ein Zertifikat ausgestellt.

Teilnahmevoraussetzungen: keine - Computer-Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Holger Klein

4 x mittwochs, 16.30 - 18.00 Uhr

Beginn: 05.02.2020

Ort: Elmshorn, VHS-Haus, Raum 106

Gebühr: x 42,60 Die Kosten für die 4 Arbeitshefte sind in der Kursgebühr enthalten.

201-4069 Kopf frei

für Jugendliche ab 16 Jahren

Vegan - auch 2019 steht kein anderes Thema so im Mittelpunkt kontroverser Diskussionen.

Hast Du das Gefühl, Dir wächst alles über den Kopf? Du möchtest Schule, Freunde, Hobbies und andere Dinge

auf die Reihe kriegen und willst gleichzeitig oft nur noch deine Ruhe haben?

Komm mit und entdecke mit verschiedenen Achtsamkeitsübungen einen Ort der Ruhe in Dir. Hier kannst Du

Deine Gedanken und Emotionen ordnen, Kraft tanken und einfach mal Du selbst sein.

Claudia Jürgens

Termin: Dienstag, den 31.03.2020, 10.00 - 13.00 Uhr

Ort: Elmshorn, VHS-Haus, Raum 206

Gebühr: x 12,80

201-2041 Und das hast Du mit Word gemacht???

für Schüler/innen ab der 5. Klasse

Word ist weit mehr als ein Textverarbeitungsprogramm. In diesem Kursus arbeiten wir kreativ mit den vielfältigen

Möglichkeiten des Programms: Einfügen von Tabellen, Grafik (auch Bilder aus dem Internet), Cliparts

und geometrischen Formen anhand von praktischen Beispielen wie Comics, Stundenplänen, Visitenkarten,

Grußkarten, usw. bis zur Gestaltung eigener Spielfelder und Figuren für selbstentwickelte Brettspiele

Holger Klein

4 x mittwochs, 16.15 – 18.45 Uhr

Beginn: 03.06.2020

Ort: Elmshorn, VHS-Haus, Raum 106

Gebühr: x 63,30 inkl. Lehr- und Übungsmaterial

Anmeldungen bitte über die VHS Elmshorn: Telefon: 04121 / 231 306

E-Mail: vhs@elmshorn.de

71


Kochst du noch oder thermomixt du schon?

Bunte Kochabende mit Brigitte Glismann

In vielen Haushalten unterstützt der Thermomix ® beim Kochen und Backen. Du nutzt das Küchenwunder

bereits oder möchtest Dich einfach nur mal inspirieren lassen und Neues ausprobieren? Dann bist Du hier

genau richtig. Kochen, mixen, kneten, brutzeln und alles gemeinsam in netter Runde genießen, darum

geht es in den folgenden Kursen. Es handelt sich hierbei ausdrücklich nicht um eine Verkaufs- oder Werbeveranstaltung,

sondern um Kochen & Spaß haben.

Die Gebühr beträgt 20 % für einen Abend. Materialkosten: bar vor Ort.

Falls vorhanden, bitte den eigenen Thermomix ® mitbringen, wenn nicht bitte eine kurze Info

bei der Anmeldung. Mitzubringen: viele Behälter für Reste, Messer und Geschirrtuch.

Gekocht wird in der Lehrküche der Anne-Frank-Gemeinschaftsschule, Langelohe 30, Elmshorn.

U159.

LOW CARB – Figur freundliches Schlemmen und Genießen.

Freitag, 10. 01. / 18.00 – 21.00 Uhr

Low Carb ist in aller Munde. Es handelt sich hierbei nicht um eine Diät, sondern um eine Ernährungsumstellung

mit den richtigen Kohlenhydraten. Du willst Dich kohlenhydratreduziert und gesund ernähren

oder etwas Gewicht reduzieren, ohne zu Hungern und Kalorien zu zählen? Brigitte Glismann zaubert

mit Dir an diesem Abend viele Sattmacher-Gerichte für eine figurbewusste Ernährungsweise. Vom

Frühstück, über Mittag - bis hin zum Abendessen ist alles dabei. Auch auf Snacks und Desserts muss

nicht zwangsläufig verzichtet werden. Freu Dich auf tolle neue Ideen aus dem Thermomix.

U160.

DIE KÜCHE DES MITTELMEERES – kulinarisch und frisch.

Freitag, 20. 03. / 18.00 – 21.00 Uhr

Aromatische Gerichte aus dem Süden schmecken nach Sommer und Urlaub. Wie wäre es, sich dieses

Gefühl in die eigene Küche zu holen? Die Mittelmeerländer Griechenland, Italien und Spanien wecken

nicht nur Urlaubsträume, sondern stehen auch für gesundes Essen mit Kräutern und Gewürzen, welches

wir an diesem Abend zusammen zubereiten wollen.

U161.

NEUE SALATE – gesunder Genuss.

Freitag, 15. 05. / 18.00 – 21.00 Uhr

Gibt es ein Wort für ein perfektes Sommeressen? Ja - Salat! Mit dem Thermomix sind Salate leicht,

frisch und fix zubereitet. Wir zaubern Gesundes als Partysalat, Salat to go, als Beilage zum Grillen, Superbowl-Salat,

uvm. Verschiedene Dressings runden das Essen ab. Alle Salatfans sind herzlich eingeladen,

die Vielfalt zu genießen.

Tagesmütter/Tagesväter gesucht

nähere Informationen finden Sie auf den Seiten 36 + 37.

72


Freizeit aktiv gestalten

U162.

Elena Kipnis

Freitag, 28. 02.

FBS, Raum 2

15.00 – 18.00 Uhr

Gebühr: 30 %

Material: 4 % in bar

Kreatives Malen – Fantasy-Figuren

für Kids von 10 bis 14 Jahren

Mit Buntstiften, Aquarell und Filzstiften zeichnen und malen wir zuerst

Menschen und Tiere und verwandeln diese dann mit einfachen Mitteln

in fantastische Kreaturen. Es gibt die Möglichkeit bekannte Figuren

zu malen, oder du lässt deiner Fantasie freien Lauf und gestaltest

eine völlig neue Figur. Ganz gleich für welche Variante du dich entscheidest,

mit der Unterstützung von Elena Kipnis entsteht am Ende

ein außergewöhnliches Werk. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

U163. Das Sparkassen S

Elena Kipnis

freitags, ab 06. 03.

2 Veranstaltungen

FBS, Raum 2

15.00 – 16.30 Uhr

Gebühr: 30 %

Material: 4 % in bar



U164.

Christoph Kröger

Freitag, 03. 04.

FBS, Raum 2

10.00 – 16.00 Uhr

Gebühr: 30 %

U165.

Patrizia Held

Freitag, 03. 04.

Stadtbücherei Carl von

Ossietzky

Königstraße 56

14.00 – 17.00 Uhr

Gebühr: 12 %

Kunst für Kinder

von 6 bis 10 Jahren

In diesem Kurs wird mit Pastell und Acryl gemalt, mit Fimo und Papiermaché

gebastelt und modelliert. Kreative Kinder können sich hier, frei

von Erwartungen, künstlerisch austoben. Das Ziel ist es, die Phantasien

der kleinen Künstler anzuregen und Begeisterung für die Kunst zu

schaffen. Die Lust, mit verschiedenen Materialien und Farben zu experimentieren,

wird wie von alleine geweckt. Jedes Kind darf sich dabei

frei bewegen und seine eigenen Ideen mit einbringen und umsetzen.

Die Kunst der Straße

Graffiti für alle ab 12 Jahre

Wer Lust hat die Street Art / Graffiti besser kennen zu lernen, ist in diesem

Kurs genau richtig. Der Graffiti-Künstler Christoph zeigt Euch den

Weg von der Skizze bis zum fertigen Graffiti. Die Skizze werden wir

zusammen anfertigen und dann auf eine ca. 1qm 2 große Platte übertragen.

Hierfür lernt ihr verschiedene Techniken kennen, die Ihr auf Eurer

Wand anwenden könnt. Materialkosten sind in den Gebühren enthalten.

Eine Geschwisterermäßigung ist für dieses Angebot leider nicht möglich.

Dieser Kurs wird von der Sparkasse Elmshorn durch eine Spende finanziell


unterstützt und kann daher für eine geringe Gebühr angeboten werden.

Geschichtenwerkstatt

Eine Schreibwerkstatt für Jugendliche ab 11 Jahre

Du schreibst gerne Geschichten, Gedichte oder andere Texte und möchtest

ein paar neue Tricks erfahren, damit Dir das in Zukunft noch einfacher

von der Hand geht? Patrizia Held, Dozentin für kreatives und biographisches

Schreiben, gibt zahlreiche Anregungen und Tipps zum kreativen

Schreiben. So können an diesem Nachmittag in lockerer und ungezwungener

Atmosphäre eigene Texte und Ideen entstehen. Die Werke können

vorgelesen werden, um mit den anderen Teilnehmern darüber zu sprechen - ohne zu werten. Dieses Angebot

findet in Kooperation mit der Stadtbücherei Elmshorn - Carl von Ossietzky - statt.

73


U166.

Albert Röhl

Samstag, 22. 02.

Weltladen Top21

Holstenstraße 19

14.00 – 17.00 Uhr

Gebühr: 5 %

Material:

Das Sparkassen

4 % bar

S

Schokonaschis selbst

gemacht aus öko-fairen Zutaten

Für Kinder von 8 bis 13 Jahren

Kleine Konditoren aufgepasst - es ist Schokoladen-Zeit. An diesem

Nachmittag kannst du aus öko-fairen Zutaten leckere Naschis herstellen...doch

was bedeutet öko-fair eigentlich? Und woraus wird Schokolade

hergestellt? Ursula und Albert wissen Bescheid und berichten

darüber, wie eine Kakao-Frucht überhaupt aussieht, was man für die

Schokoladenherstellung an Zutaten braucht und wie ein fairer Handel Kakao-Bauern und ihren Familien in

afrikanischen Ländern hilft. Freu dich auf eine Schokoladenreise der besonderen Art. Dies ist ein Kooperationsangebot

des Weltladens TOP 21 Elmshorn sowie der Volkshochschule Elmshorn.

U167.

Birgit Asmus-Mrozek

Mittwoch, 15. 04. und

Donnerstag, 16. 04.


Nähkurs für Kinder und Jugendliche

in den Osterferien

Für Anfänger und Fortgeschrittene von 10 bis 15 Jahren

je 14.30 – 17.30 Uhr Hast Du Lust nähen zu lernen? Oder hast Du sogar schon einige

FBS, Raum 2

Nähkenntnisse, die Du erweitern möchtest? Dann bist Du in diesem

Gebühr: 30 %

Kurs genau richtig! Birgit Asmus-Mrozek hat tolle Ideen für trendige

Taschen im Gepäck. Dies ist kostengünstig, umweltschonend und modern.

Und das Beste ist, dass diese Taschen aus alten Klamotten und sonstigen Stoffresten genäht werden.

Bring also mit, was Du sowieso nicht mehr anziehst, egal ob Hose, Bluse, Kissenbezüge… Auch

rausgetrennte Reißverschlüsse sind sehr willkommen. Es gibt viele Tipps und Tricks beim Zuschneiden,

Hilfestellung im Umgang mit der Nähmaschine und bei der Handarbeit. Etwas Material steht auch vor

Ort zur Verfügung. Falls Du keine Nähmaschine hast, ist das kein Problem, es muss nur bei der Anmeldung

angegeben werden. Wenn Du gerne eine eigene Idee umsetzen möchtest, setz Dich einfach vor

Kursbeginn mit der Dozentin in Verbindung: Tel.: 04126/395418 oder schneiderei@asmus-mrozek.de.

Mitzubringen: eigene Nähmaschine und Nähutensilien, falls vorhanden, Schere, Bleistift, Stoffreste.

Dieses Angebot wird von der Sparkasse Elmshorn durch eine Spende finanziell


unterstützt und kann daher für eine geringe Gebühr angeboten werden.

U168.

Sabine von Reibnitz

Montag, 03. 08. bis

Freitag, 07. 08.

Parkplatz Am Butterberg,

Elmshorn

je 9.00 – 14.00 Uhr

Gebühr: 90 %

Spannende Ferienwoche im Wald

Für Mädchen und Jungen von 5 bis 9 Jahren

Hurra, es sind Ferien und Ihr habt noch nichts vor? Wie wäre es mit

einer erlebnisreichen und spannenden Woche im Wald? Spielen, toben,

klettern, basteln, Tiere beobachten und Natur erleben. Zusammen

mit Sabine und einer weiteren Betreuungsperson werdet Ihr

auch jeden Tag ein leckeres Mittagessen kochen, zünftig picknicken

und Vieles mehr unternehmen. Es werden Euch sicherlich jeden Tag

neue Dinge einfallen, die Ihr gemeinsam tun könnt. In der Gebühr sind 15.- % für Mittagessen

und Material enthalten. Für dieses Angebot ist eine Geschwisterermäßigung nicht möglich.

Mitzubringen:


Getränk, kleines Frühstück, Sitzunterlage.

Die FBS in eigener Sache

Haben Sie Interesse, in der Familienbildungsstätte in Elmshorn oder auch im Umland als

Honorarkraft mitzuarbeiten? Wir suchen fortlaufend Dozent*innen, gerne auch mit

Migrationshintergrund. Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

Die fachliche Qualifikation für Ihr Thema und Lust Ihr Wissen weiterzugeben.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 04121 / 49 161-15 oder Ihre schriftliche Bewerbung.

74


U169.

Rainer Wrage

Donnerstag, 16. 01.

Stadtbücherei Carl von

Ossietzky

Königstraße 56

18.30 – 20.30 Uhr

Gebühr: 8 %

Nuckeldecke

Die Geschichte einer Adoption

Adoption! Zauberwort unserer modernen Zeit, welches oft tiefe

Sehnsucht nach einer Familie weckt, wenn der Wunsch nach eigenen

Kindern versagt bleibt. Doch was bedeutet eine Adoption aus Sicht

des Kindes? Kaum jemand stellt in der öffentlichen Diskussion diese

entscheidende Frage. Der Autor führt den Leser auf einfühlsame Weise

durch dessen Kindheit, durch Jugend und Beruf. Er lässt uns teil-

haben an seinen Gefühlen und Empfindungen, die zuweilen voller Widersprüche sind und oft überhaupt

nicht zu den äußeren Lebensumständen passen wollen. Denn das für ihn verborgene Geheimnis

überlagert dunkel sein Leben, unerklärliche Ereignisse weben verhängnisvolle Fäden in sein Schicksal.

Erst als erwachsener Mann offenbart sich ihm durch einen Zufall seine ganz persönliche Lebensgeschichte.

Eine spannende Reise nimmt ihren Lauf. Dies ist ein Kooperationsangebot mit der

Stadtbücherei Elmshorn Carl von Ossietzky.

U170.

Anne Schmidt-Tiedemann

Dienstag, 28. 01.

FBS, Raum 2

14.00 – 17.00 Uhr

Gebühr: 20 %

Bunt in den Frühling

Malend in die helle Jahreszeit

Schneeglöckchen, Krokusse sind schon da, die Vögel singen. Lassen

Sie uns gemeinsam den Frühling begrüßen! Mit leuchtenden Acrylfarben

locken wir das wieder aufkeimende Leben in unsere Bilder und

unseren Alltag. Anne Schmidt-Tiedemann, Kunsttherapeutin, wird mit

Ihnen den Übergang vom Schwarz-Weiß des Winters zu den intensiven Farben des Frühjahrs zelebrieren.

Sie können Ihr eigenes Farbmaterial mitbringen oder vorhandenes nutzen. In diesem Fall denken

Sie bitte an den Materialpreis von 10,- Euro und geben Sie dies auch bei der Anmeldung an. Wer Lust

hat kann seine Kreationen noch mit Collagenmaterial vollenden. Sie sind herzlich eingeladen, in alle

Richtungen zu experimentieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Mitzubringen: Farben, Leinwände,

Pinsel, Lappen, Kleber, Unterlegfolie oder -papier, Wassergefäße, Palette oder Brett zum Mischen,

Naturmaterialien, Blätter wenn möglich vorher trocknen und pressen.

CREATE_PDF8807922348948092633_2204765486_1.1.pdf.pdf;(91.60 x 50.00 mm);17. Oct 2019 10:09:18

Wir bieten an:

Alles rund um den

Bastelspaß

Schulbedarf

Helium Service

Kindergeburtstage

Künstlerbedarf

15 Jahre

Basteln in Elmshorn

Schulstraße 6–8

25335 Elmshorn

Tel. 0 41 21 / 26 11 288

elmshorn@kuk-markt.de · www.kuk-markt.de

75


U171.

Elena Kipnis

Freitag, 28. 02.

FBS, Raum 2

18.00 – 21.00 Uhr

Gebühr: 30 %

Material: 4 % bar

U172.

Birgit Asmus-Mrozek

freitags, 07. 02.,

14. 02. und 21. 02.

FBS, Raum 2

19.00 – 21.30 Uhr

Gebühr: 45 %

Kreatives Malen nicht nur

für Eltern und Großeltern

Wie man Kinder beim Malen unterstützen kann

Mit einer gezielter Auswahl einfacher Regeln gelingt es schnell Tiere,

Menschen, Bäume und Wasser zu malen. Zusätzlich dazu berichtet

Elena Kipnis an diesem Abend welche Materialien und welche Techniken

zu welchen Ergebnissen führen. So schaffen Sie nicht nur mit

einfachen Methoden Erfolgserlebnisse bei Kindern, sondern haben am Ende dieses Abends genug

Wissen, um die kleinen Künstler mit viel Spaß gezielt zu fördern.

Die kunterbunte Nähwerkstatt

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Sie würden gerne etwas nähen aber Sie wissen nicht wie? Oder Sie

haben ein tolles Schnittmuster gesehen und würden sich über fachliche

Hilfestellung freuen? Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, die

ihre vorhandenen Fähigkeiten ausbauen wollen - hier sind Sie genau

richtig. Birgit Asmus-Mrozek begleitet Sie mit Rat und Tat bei Ihrem

individuellen Wunschmodell, sei es Rock, Hose, Blazer oder Tasche. Bei Fragen bezüglich des Schnittmusters

oder des Stoffes können Sie sich gerne vor Kursstart mit der Dozentin in Verbindung setzen.

Tel.: 04126-395418 oder schneiderei@asmus-mrozek.de. Mitzubringen: Nähmaschine (falls vorhanden),

Stoff, Garn, Schnittmuster, Schere, Stecknadel, Maßband, Bleistift, Lineal.

U173.

Birgit Asmus-Mrozek

freitags, 06. 03.,

13. 03. und 20. 03.

Weiteres Kurs-Nr. U172.

U174.

Birgit Asmus-Mrozek

freitags, 08. 05.,

15. 05. und 29. 05.

Weiteres Kurs-Nr. U172.

Die kunterbunte Nähwerkstatt

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Angebot siehe Kurs-Nr. U172.

Die kunterbunte Nähwerkstatt

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Angebot siehe Kurs-Nr. U172.

76


U175.

Alexandra Meier zu Hartum

Samstag, 14. 03.

Photostudio Elmshorn

Markstraße 4

9.00 – 15.00 Uhr

Gebühr: 55 %

Family-Fotoshooting

Nicht nur zu Ostern eine schöne Geschenkidee

Die ganze Familie oder nur die Kinder, das Baby mit Papa oder Großeltern

als Überraschung für die Mama? Fotos sind nicht nur zu Ostern

ein kreatives und persönliches Geschenk. Unsere Fotografinnen Alexandra

Meier zu Hartum und Bettina Kersten rücken Sie ins rechte

Licht und fertigen professionelle Aufnahmen mit viel Spaß und Kreativität

an. Es wird eine CD mit 10 Aufnahmen angefertigt, die Sie dann jederzeit abziehen lassen können,

egal ob in Farbe oder schwarz/weiß. Die Abholung erfolgt direkt beim Photostudio in der Marktstraße,

welches Sie telefonisch informieren wird. Die Gebühr ist an die FBS zu entrichten. Dies ist ein Kooperationsangebot

mit dem Photostudio Meier zu Hartum, Marktstraße 4, in Elmshorn.

U176.

Albert Röhl

Donnerstag, 12. 03.

Weltladen Top21

Holstenstraße 19

19.00 – 21.00 Uhr

Gebühr: 5 %

Material: 4 % in bar

Nachhaltig leben

Plastik vermeiden

Es gibt mittlerweile vielfältige und praktikable Tipps, wie sich Plastik

im Alltag vermeiden lässt. In den letzten Jahren hat es zu diesem

Thema viele neue Erkenntnisse und Entwicklungen gegeben. Auf der

Veranstaltung soll ein aktueller Überblick gegeben werden. Zusätzlich

werden Experten darüber informieren, wie sich im Familienalltag

Lösungen umsetzen lassen und wie generell nachhaltiges Verhalten

eingeübt werden kann, um Müll zu vermeiden. Damit wird nicht nur das Klima geschützt, sondern auch

Ressourcen geschont und faire Arbeitsbedingungen gestärkt. Auch über die Nachhaltigkeitsstrategie

des Landes Schleswig-Holstein wird informiert. Dies ist ein Kooperationsangebot des Weltladens

TOP 21 Elmshorn sowie der Volkshochschule Elmshorn.

CREATE_PDF6212688114325469537_2204552155_6.1.pdf.pdf;(91.60 x 70.00 mm);14. Nov 2019 13:25:08

DER NEUE CORSA

FAHRSPASS

AUF GANZER

STRECKE.

JETZT BEI UNS

JETZT BEI UNS

PROBEFAHREN!

PROBEFAHREN!

Beispielfoto der Baureihe.

Ausstattungsmerkmale ggf. nicht Bestandteil des Angebots.

Aufregend schön: Der neue Corsa

erbindet alltäglichen Fahrspaß mit

aufregendem Design und

Technologien aus höheren Fahrzeugklassen.

Fahrer-Assistenzsysteme

der neuesten Generation

machen den fortschrittlichen

Flitzer zum perfekten Partner in

allen Lebenslagen.

UNSER BARPREISANGEBOT

für den Opel Corsa Edition, 1.2,

55 kW (75 PS), Start/Stop, Euro 6d

Manuelles 5-Gang Getriebe

schon ab

14.990,– 13.990 €

Kraftstoffverbrauch² in l/100 km, innerorts: 4,9-4,8;

außerorts: 3,8-3,6; kombiniert: 4,2-4,1;

CO2-Emission, kombiniert: 95-93 g/km (gemäß VO

(EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO

(EU) Nr. 2017/1151). Effizienzklasse A

Autohaus Hellwig + Fölster GmbH Uetersen, Lohe 1-4 · 04122/903253

www.opel-hellwig-foelster- .de

77


U177.

Karola Beck-Hormann

donnerstags, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

Physiopraxis

Große Gärtnerstraße 20

19.00 – 20.00 Uhr

Gebühr: je 88 %

Angebote in Barmstedt

*Rückenfit für werdende Mütter

Gymnastik und Entspannung in der Schwangerschaft

Gymnastik und Bewegung haben einen positiven Einfluss schon

in den ersten Monaten der Schwangerschaft. Mit fortschreitender

Schwangerschaft belastet das zunehmende Gewicht des Bauches den

Rücken, deshalb ist es wichtig, die Rückenmuskulatur zu stärken, um

Beschwerden vorzubeugen. Bewegung kann auch weitere Schwangerschaftsbeschwerden

wie geschwollene Beine, Wadenkrämpfe und

Übelkeit lindern. In diesem Kursus lernen Sie gemeinsam mit anderen Schwangeren in einer kleinen

Gruppe (max. 8 Teilnehmerinnen) Übungen zur Kräftigung der Rücken-, Schultergürtel-, und Beckenbodenmuskulatur

kennen und trainieren gleichzeitig Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. Während

der Schulferien wird pausiert. Mitzubringen: Handtuch, Sportschuhe oder Socken, Getränk.

U178.

Karola Beck-Hormann

montags, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

10.15 – 11.15 Uhr

Physiopraxis

Große Gärtnerstraße 20

Gebühr: je 88 %

*Rückenfit für Mütter

Für Mütter nach der Entbindung

Nach Schwangerschaft und Entbindung ist es wichtig, die Rücken-,

Bauch- und Beckenbodenmuskulatur wiederaufzubauen, um im Alltag

fit mit Ihrem Baby zu sein, aber auch um Haltungsschäden vorzubeugen.

In diesem Kurs kräftigen wir diese Muskulatur, zudem wird

der Rücken mobilisiert um Verspannungen zu lösen, gleichzeitig verbessern

wir auch die allgemeine Kraft und Kondition. Sie können mit

anderen Müttern Erfahrungen austauschen und Ihr Baby gerne mitbringen. Während der Schulferien

wird pausiert. Mitzubringen: Handtuch, Sportschuhe oder Socken, Getränk.

*Diese Kurse sind zertifizierte Präventionsangebote.

Die meisten Krankenkassen übernehmen daher anteilig die Kursusgebühr.

Bitte fragen Sie vor Kursbeginn bei Ihrer Krankenkasse nach.

Die Anmeldung für U177. und U178. ist jederzeit möglich. Wir führen eine Warteliste

und benachrichtigen Sie, wenn wir Ihnen einen Platz anbieten können.

U179.

Anja Halder

dienstags, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

Jugendbildungsstätte

Düsterlohe 5

09.00 – 10.30 Uhr

Gebühr: je 90 %

(mtl. Bezahlung möglich)

78

Prager Eltern-Kind Programm: PEKiP

Für Eltern mit Babys im 1. Lebensjahr

In der PEKiP-Gruppe treffen sich einmal wöchentlich

Eltern mit Babys von der 6. Lebenswoche an bis zur

Vollendung des 1. Lebensjahres. Das Baby hat die Möglichkeit, sich

ohne Kleidung in einer warmen Umgebung wohlzufühlen und zu

bewegen. Die Eltern haben Zeit, die Bedürfnisse ihres Kindes wahrzunehmen

und durch individuelle Spiel- und Bewegungsanregungen

die natürliche Entwicklung zu unterstützen. Dabei gehen wir immer

vom Kind und seinen momentanen Bedürfnissen aus. Die Babys knüpfen erste soziale Kontakte. Die

Eltern erhalten Informationen zu allen Themen „rund ums Baby“, wie z.B. die Entwicklung ihres Kindes,

die Ernährung etc. Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich in der Gruppe über Erziehungsfragen und

Erlebnisse in der neuen Lebenssituation auszutauschen. Während der Schulferien wird pausiert.

Mitzubringen: leichte Kleidung, 2 Handtücher, Getränk.


U180.

Anja Halder

dienstags, fortlaufend

10.45 – 12.15 Uhr

Weiteres Kurs-Nr. U179.

Prager Eltern-Kind Programm: PEKiP

Für Eltern mit Babys im 1. Lebensjahr

Angebot siehe Kurs-Nr. U179.

Die Anmeldung für die PEKiP-Gruppen ist jederzeit möglich.

Wir führen eine Warteliste und benachrichtigen Sie, wenn wir Ihnen einen Platz

anbieten können. Die neue Gruppe startet, sobald sie belegt ist.

U181.

Tabea Ziemke

mittwochs, ab 08. 01.

wöchentlich, fortlaufend

Jugendbildungsstätte

Düsterlohe 5

9.00 – 10.15 Uhr

Gebühr: keine

Babytreff in Barmstedt

Für Eltern und Kinder bis 1 1 /2 Jahre

An diesem Vormittag geht es ausschließlich um Sie und Ihr Kind. Die

Erwachsenen tauschen Tipps und Erfahrungen aus und erhalten Antworten

auf Fragen, die sich aus der neuen Familiensituation ergeben.

Die Babys bekommen Anregungen durch altersgerechtes Spielmaterial

und nehmen im Rahmen ihrer Möglichkeiten erste Kontakte zu

anderen Kindern auf. Ihre Anmeldung ist nicht erforderlich, Sie

und Ihr Baby sind jederzeit herzlich willkommen. Dieses Angebot ist gebührenfrei, da der

Kreis Pinneberg die Kosten übernimmt. Vom 6. 4. - 17. 4. und vom 20. 7. - 17. 8. wird pausiert.

U182.

Tabea Ziemke

mittwochs, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

Jugendbildungsstätte

Düsterlohe 5

10.30 – 11.45 Uhr

Gebühr: je 42 %

Der bewegte Mini-Club

Für Eltern und Kinder von 1 1 /2 bis 3 Jahren

Gemeinsam mit anderen Kindern und ihren Müttern

oder Vätern wollen wir spielen, toben, staunen, matschen

und dabei tolle neue Erfahrungen machen. Zusammen

mit ihren Eltern können die Kinder über eigenständige Bewegungen

wie z.B. drehen, klettern, kriechen, hüpfen, springen, rutschen

oder balancieren ihre motorischen Fähigkeiten entdecken und ausbauen.

Und wie „nebenbei“ werden mit den Bewegungen auch die sprachlichen, geistigen und sozial-emotionalen

Fähigkeiten gestärkt. Dabei er-fassen, be-greifen und ver-stehen Kinder spielerisch sich und die

Welt. Eine anregende Umgebung, ein angemessener Frei-Raum und eine kleine, liebevolle Gemeinschaft

unterstützen ihr individuelles Spiel. Ergänzt wird die Stunde mit kleinen Liedern, Fingerspielen und einem

wechselnden Mal- oder Bastelangebot. Nebenbei ist für die Erwachsenen auch Zeit, Erfahrungen auszutauschen

und Fragen zu stellen. Am 6. 4. - 17. 4. und vom 20. 7. - 17. 8. wird pausiert.

Die Anmeldung für den Mini-Club ist jederzeit möglich. Wir führen eine Warteliste

und benachrichtigen Sie, wenn wir Ihnen einen Platz anbieten können.

Ein Gutschein für die Teilnahme an einem Kurs in der FBS

Wenn Sie Ihrer Familie oder Ihren Freunden ein besonderes Geschenk

machen wollen, liegen im FBS-Büro Gutscheinkarten für Sie bereit.

79


U183.

Tabea Ziemke

Mittwoch, 08. 07.

Jugendbildungsstätte

Düsterlohe 5

15.00 – 16.30 Uhr

Gebühr: 12 %

(1 Erw. + 1 Kind)

Mini-Niedrigseilgarten

Für Kinder von 2 bis 4 Jahren mit erwachsener Begleitung

Hier erwartet Euch ein Bewegungsnachmittag in der Natur. Nach einem

kurzen Kennenlernen beginnt Ihr gemeinsam mit Eurer Begleitung und

natürlich mit Tabea einen Mini-Seilgarten zu bauen und dann geht’s

auch schon los! Ihr könnt spielen, toben, schaukeln, kraxeln und balancieren

so viel Ihr mögt. Und wenn Ihr Euch etwas noch nicht so richtig

alleine traut, dann bekommt Ihr bestimmt gerne Hilfestellung. Mitzubringen:

wetterfeste Kleidung, Getränk.

U184.

Tabea Ziemke

Donnerstag, 02. 04.

Rantzauer See/Spielplatz

Treffpunkt: kl. Parkplatz

15.00 – 17.00 Uhr

Gebühr: 12 %

Abenteuer Niedrigseilgarten

Für Kinder von 4 bis 6 Jahren

Viele sind in den Ferien im Urlaub, Du bist aber noch hier. Hast du vielleicht

Lust auf ein Abenteuer im Niedrigseilgarten? Schaukeln, kraxeln

und balancieren in frischer Luft macht Spaß, besonders wenn Ihr vorher

mit Tabea gemeinsam überlegt, wie und wo Eure Kletternetze im Wald

geknüpft werden sollen. Nach einem kurzen Kennenlernen beginnt Ihr

den Seilgarten zu bauen. Zusammen könnt Ihr dann Eure kleine Kletterlandschaft ausprobieren, darauf

toben und spielen. Es erwartet Euch ein interessanter Nachmittag, denn mit Seilen auf dem Boden ausgelegt

und mit vielen Materialien aus der Natur kombiniert, ergeben sich noch mehr tolle Spielmöglichkeiten.

Bei Starkregen muss der Kurs leider ausfallen. Mitzubringen: wetterfeste Kleidung, Getränk.

U185.

Tabea Ziemke

Donnerstag, 02. 07.

15.00 – 17.00 Uhr

Weiteres Kurs-Nr. U184.

Abenteuer Niedrigseilgarten

Für Kinder von 4 bis 6 Jahren

Angebot siehe Kurs-Nr. U184.

Bei Starkregen muss der Kurs leider ausfallen.

80


U186.

Tabea Ziemke

Freitag, 03. 04.

Treffpunkt: kl. Parkplatz

Rantzauer See/Spielplatz

9.30 – 12.00 Uhr

Gebühr: 15 %

Klettermax und Schaukelfee

Für Mädchen und Jungen von 6 bis 9 Jahren

Juhu, es sind Ferien...... und Du hast Lust, an diesem Vormittag im Wald

ordentlich zu klettern und zu schaukeln? Diesmal aber nicht auf einem

normalen Spielplatz, sondern in einer selbstgebauten Kletterlandschaft!

Nach einem kurzen Kennenlernen startet Ihr zu einem Platz

unter Bäumen, um Euch dort mit Seilen und anderen Hilfsmitteln eine

richtig interessante Kletterlandschaft zu knüpfen. Gemeinsam mit Tabea plant Ihr Eure Wackelbrücken

und Schaukeln zum Toben und Spielen. Ganz nebenbei lernt Ihr nützliche Knoten kennen und anzuwenden.

Bei Starkregen muss der Kurs kurzfristig abgesagt werden. Bei Starkregen muss der Kurs

leider ausfallen. Mitzubringen: wetterfeste Kleidung, Getränk.

U187.

Tabea Ziemke

Freitag, 03. 07.

09.30 – 12.00 Uhr

Weiteres Kurs-Nr. U186.

Klettermax und Schaukelfee

Für Mädchen und Jungen von 6 bis 9 Jahren

Angebot siehe Kurs-Nr. U186.

Bei Starkregen muss der Kurs leider ausfallen.

U188.

Tabea Ziemke

Dienstag, 31. 03.

Rantzauer See/Spielplatz

Treffpunkt: kl. Parkplatz

14.30 – 17.00 Uhr

Gebühr: 15 %

Komm, wir bauen eine Riesen-Kugelbahn

Für Mädchen und Jungen von 5 bis 10 Jahren

Kugelbahnen kennst Du sicherlich, vielleicht hast Du sogar noch eine

kleine zuhause? Eine Maxi-Kugelbahn im Freien ist schon seltener

und dann noch selbstgebaut...... das wird einmalig. Wenn Ihr kommt,

liegt da nur ein Berg von neuen Abflussrohren, Schläuchen und Seilen,

dazu Flummis, Glasmurmeln und Bälle aus dem Bällebad. Nachdem

Ihr Euch ein bisschen kennengelernt habt, geht es gleich los! Ihr könnt aus den Materialien alle gemeinsam

eine Riesenbahn bauen, oder Euch in kleinere Gruppen aufteilen und mehrere Bahnen entstehen

lassen. Steine Kastanien, Eicheln und andere Naturmaterialien findet Ihr dann direkt um Euch herum, so

dass Ihr die unterschiedlichen Laufgeschwindigkeiten testen könnt. Ab 16.30 Uhr können Eure (Groß-)

Eltern gerne zum Bestaunen Eurer Bauwerke und zum Mitspielen dazu kommen. Bei Starkregen

muss der Kurs leider ausfallen. Mitzubringen: wetterfeste Kleidung, Getränk, kleiner Imbiss. Evtl.

kugeliges Material, wenn vorhanden.

U189.

Tabea Ziemke

Montag, 06.07.

14.30 – 17.00 Uhr

Weiteres Kurs-Nr. U188.

Komm, wir bauen eine Riesen-Kugelbahn

Für Mädchen und Jungen von 5 bis 10 Jahren

Angebot siehe Kurs-Nr. U188.

Bei Starkregen muss der Kurs leider ausfallen.

Die FBS in den Gemeinden...

... freut sich über neue Dozent*innen, die gerne im Umland Kurse anbieten möchten.

Sie haben die fachliche Voraussetzung und viel Lust sich zu engagieren?

Dann nehmen Sie Kontakt auf mit Heidi Reimers unter fbs-reimers@gmx.de.

81


U190.

Marina Wähling

Samstag, 09. 05.

Bauernhof Wähling

Großendorfer Str. 42

10.00 – 12.00 Uhr

Gebühr: 15 %

(1 Erw. + 1 Kind)

Ponys für die „ganz Lütten“

Für Kinder von 2 bis 4 Jahren mit erwachsener Begleitung

Die ersten Erfahrungen mit einem Pony und einer vertrauten Begleitperson

kann zu zweit besonders intensiv werden. Gemeinsam die Nähe

und Wärme des Pferdes spüren, berühren, streicheln, striegeln und

führen. Jedes Kind kann sich vorsichtig in seinem Tempo an das Pony

herantasten. Nach dem ersten Kennenlernen darf natürlich auch geritten

werden, alleine, geführt von dem Erwachsenen oder auch zu zweit auf

dem Rücken des kleinen Pferdes. Marina beantwortet gerne alle Fragen, gibt Hilfestellung und baut sogar

einen kleinen Parcours für die „Mutigen“ auf. Mitzubringen: wetterfeste Kleidung, Getränk.

Die Familienbildungsstätte Elmshorn im

Umland und das Familienzentrum in der

ev. Kindertagesstätte Bahnhofstr. bieten

in Kooperation mit Frau & Beruf

Beratungstermine in Barmstedt an:

Sie wollen nach der Familienphase wieder in den Beruf einsteigen?

Die Elternzeit ist fast zu Ende und Sie wünschen sich eine neue

Herausforderung, wissen aber nicht, wie Sie das angehen können?

Sie fragen sich, wie Sie Familie und Beruf vereinbaren können?

Das FBS-Familienzentrum Barmstedt bietet Ihnen in Kooperation

mit „Frau & Beruf“ kostenfreie Beratung zu Ihren Fragen an.

Beratungsgespräche finden in diesem Halbjahr

im Familienzentrum Barmstedt

am Mittwoch, den 11. 03.

in der Zeit von 09.00 - 15.00 Uhr statt.

Für Terminabsprachen melden Sie sich bitte bei Marion Alexander,

Koordinatorin des Familienzentrums in der ev. Kindertagesstätte Bahnhofstr. 20, an.

Tel.: 04123 – 808 13 66, E-Mail: familienzentrum@diakonie-barmstedt.de

Sollten Ihnen diese Termine nicht passen, melden Sie sich gerne trotzdem,

es kann dann gemeinsam nach einer anderen Lösung gesucht werden.

82


U191.

Marina Wähling

Montag, 23. 03.

Bauernhof Wähling

Großendorfer Str. 42

16.00 – 18.00 Uhr

Gebühr: 13 %

Hopp, hopp, hopp – Pony lauf‘ Galopp

Für kleine Pferdefans von 4 bis 7 Jahren

Ponys sind die „lütten“ Verwandten der großen Pferde und an diesem

Nachmittag könnt Ihr sie auf dem Hof ganz nah erleben, streicheln,

riechen und füttern, striegeln, am Strick führen und natürlich auch reiten.

Marina erzählt Euch viel Wissenswertes über Ihre Ponys und longiert

Euch beim Reiten sicher über den Platz. Etwas ganz Besonderes

werden die Spiele auf dem Rücken der Ponys sein, „Eierlaufen“ oder Slalomreiten. Lasst Euch überraschen!

Eine Geschwisterermäßigung ist für dieses Angebot leider nicht möglich.

U192.

Marina Wähling

Freitag, 12. 06.

16.00 – 18.00 Uhr

Weiteres Kurs-Nr. U191.

Hopp, hopp, hopp – Pony lauf‘ Galopp

Für Pferdefans im Grundschulalter

Angebot siehe Kurs-Nr. U191.

U193.

Marina Wähling

Freitag, 17. 04.

Bauernhof Wähling

Großendorfer Str. 42

15.00 – 18.00 Uhr

Gebühr: 19 %

Material: 1 % bar

Auf den Spuren der Apachen –

die Indianer sind los!

Ferienspaß für Grundschulkinder

Den letzten Ferientag mit viel fröhlichem Indianergeheul, „Kriegsbemalung“,

Lasso schwingen und natürlich auf dem Rücken kleiner Pferde. Bei

Marina auf dem Hof könnt Ihr an diesem Nachmittag die Ponys ganz

nah erleben, streicheln, riechen und füttern, striegeln, am Strick führen

und natürlich auch reiten. Marina erzählt Euch viel Wissenswertes über

Ihre kleinen Pferde und Ihr dürft die Ponys sogar bemalen. Dann heißt es für Euch aufsitzen und los geht’s!

Marina führt Euch beim Reiten sicher über die „Prärie“. Und wenn Ihr mutig seid, könnt Ihr auch kleine

Indianerkunststücke auf dem Rücken eines Ponys ausprobieren. Ein kleines Lagerfeuer sorgt für Stimmung

und Wärme und Ihr werdet Euch auch Marshmallows rösten.

wellcome – Eine Aufgabe für Sie...?

Haben Sie Lust, Familien in den ersten Monaten nach

der Geburt eines Kindes ganz individuell zu helfen?

1 Sie wachen über den Schlaf des Kindes.

1 Sie bringen das Geschwisterkind zum Kindergarten.

1 Sie begleiten die Zwillingsmutter zum Kinderarzt.

Die Unterstützung ist so vielfältig wie das Leben.

Wenn Sie Zeit verschenken möchten und bei wellcome ehrenamtlich

mitarbeiten wollen, wenden Sie sich gerne an die wellcome - Koordinatorin.

Beratungstelefon Mo. + Mi. 9.00 - 12.00 Uhr, 04121 / 491 61 11

Mail: elmshorn@wellcome-online.de

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Unterstützung.

83


U194.

Charlotte Pongs

Dienstag, 28. 04.

Ev. Kindertagesstätte

Bahnhofstr. 20

19.30 – 21.30 Uhr

Gebühr: 2 %

Das Sparkassen S

Mit Klarheit und konsequentem Verhalten...

die Beziehung zum Kind stärken

Wenn Eltern sich zunehmend in Auseinandersetzungen mit ihren Kindern

wieder finden und der Familienalltag durch Konflikte belastet

wird, fragen sich viele Mütter und Väter, wie sie notwendige Forderungen

und Regeln aufrecht erhalten können, ohne die Beziehung

zu gefährden. Dann suchen Eltern Antworten in der Vielfalt an Erziehungsansätzen

und - ratgebern und fragen sich, wie erreichen wir, dass Kinder kooperieren und

sich eine dauerhaft stabile Beziehung entwickelt? Der Erziehungsalltag ist häufig davon geprägt, dass

Kinder in Widerstand gehen und ihre Eltern in Machtkämpfe hineinziehen. Das Konzept der Elterlichen

Präsenz – auch bekannt unter dem Begriff der „Neuen Autorität“ - bietet Eltern eine Stärkung in ihrer El-


ternpersönlichkeit und zeigt auf, wie sie ihre Kinder wirksam begrenzen können, ohne autoritär sein zu

müssen. Dieser Abend lädt dazu ein, wichtige Grundsätze und Ideen des Konzeptes kennenzulernen,

die im Alltag leicht umgesetzt werden können und damit eine neue Haltung zu finden.


U195.

Benjamin Bolz

Donnerstag, 20. 02.


Altersvorsorge – für uns doch noch kein Thema

Praktische Hilfe für Alleinstehende und junge Familien

Ev. Kindertagesstätte Sie sind jung und wollen gerade eine Familie gründen oder haben

Bahnhofstr. 20

bereits eine gegründet? Beschäftigen auch Sie sich vorrangig mit Ihrem

19.30 – 21.30 Uhr

einplanbaren möglichst gesicherten Einkommen, der Finanzie-

Gebühr: keine,

rung Ihres Mobiliars, eines Familienautos oder evt. sogar mit einem

Ihre Anmeldung ist Immobilienkauf? Dabei wird die private Altersvorsorge schon mal auf

trotzdem erforderlich später verschoben, denn dafür ist ja noch Zeit!? Wie viel Zeit Sie sich

wirklich lassen sollten und welche unterschiedlichen Möglichkeiten es

grundsätzlich gibt, ohne sich zu stark einzuschränken, stellt Benjamin Bolz Ihnen an diesem Abend anschaulich


vor. Es bleibt auch noch genügend Zeit, um Ihre Fragen zu beantworten.des Konzeptes kennenzulernen,

die im Alltag leicht umgesetzt werden können und damit eine neue Haltung zu finden.

Die Kurse U194. + U195. werden von der Sparkasse Elmshorn

durch eine Spende finanziell unterstützt.

Bereitschaftspflegefamilien gesucht

Nähere Informationen finden Sie auf Seite 53.

84


U196.

Nicole Matheja-Müller

Samstag, 16. 05.

„Dörpstuv“ in Bokel

Fasanenweg 35

10.00 – 12.00 Uhr

Gebühr: 13 %

Material: 2 % bar

Angebote in Bokel

Strandgut und „mehr“

Für Kinder von 7 bis 11 Jahren

Ein bisschen Urlaub nach Hause geholt, hast Du Lust, mit den Fundstücken

aus dem Meer schöne Dinge zu basteln? Deiner Phantasie sind

kaum Grenzen gesetzt. Du entscheidest was aus dem angespülten

Strandgut werden soll. Nicole unterstützt Euch gerne dabei, Eure Ideen

umzusetzen. Natürlich hat auch Nicole Ideen mitgebracht und zeigt zusätzlich,

was aus den Schätzen des Meeres noch alles entstehen kann.

Vielleicht ein Traumfänger für Dein Zimmer, ein Anhänger für Deinen Schlüssel oder eine Kette? Gebastelt

wird mit all dem, was vom Meer an Land gespült wurde. Und im nächsten Strandurlaub kannst Du dann

sammeln und sammeln und……! Mitzubringen: Getränk, eigene Fundstücke (wenn vorhanden).

U197.

Nicole Matheja-Müller

Samstag, 13. 06.

„Dörpstuv“ in Bokel

Fasanenweg 35

10.00 – 12.00 Uhr

Gebühr: 12 %

Material: 1,50 % bar

„Weben“ mit Kräutern und Blüten

Für Kinder von 6 bis 11 Jahren

Weben im Wald??? - Wo gibts denn sowas??? Nur in Bokel! Zuerst

sammelt Ihr mit Nicole Euer eigenes Webmaterial, nein, diesmal keine

Fäden, sondern Naturschätze, wildwachsende Gräser und Kräuter,

Samenstände und vieles mehr. Danach sucht Ihr Euch vielleicht gemeinsam

ein schönes Plätzchen im Freien, und richtet eine mobile

„Weberei“ ein und dann geht es los. Aus Ästen und Stöcken wird der

Webrahmen gebaut, die Kettfäden gespannt und dann kann das gesammelte Material frei eingewebt

werden. Und weil kein Ast und kein Samenstand dem anderen gleicht, nimmt dann jeder mittags

seinen einzigartigen Webrahmen mit nach Hause, dort fi ndet das duftende Kunstwerk bestimmt einen

besonderen Platz! Mitzubringen: wetterfeste Kleidung, Getränk.

Wir stellen vor:

Nicole Matheja-Müller

Hallo, ich heiße Nicole Matheja-Müller und bin seit zwei Jahren

als Dozentin für die FBS Elmshorn, im Umland tätig.

Ich möchte mein Wissen und meine Begeisterung als

Glas- und Keramikmalerin und Grafik- und Kommunikationsdesignerin

gerne an meine Kursteilnehmer*innen weitergeben.

Mein Schwerpunkt liegt darin, die Kinder zu unterstützen und ermutigen, eigene Kreativität, bereits

vorhandene Neugier und eigene Ideen, gestalterisch und technisch in Form und Farbe zu bringen.

Ich verwende in meinen Kursen sehr gerne Naturmaterialien, wie z.B.: Strandgut, „Waldschätze“ oder

Wildkräuter, genauso kommen aber unter anderem auch Glasmalfarben, Pinsel, Perlen, Heißkleber, Haftcreme

und der „Brenn-Peter“ zum Einsatz.

Nach dem Motto: „Der Weg ist das Ziel“, nehmen meine Kursteilnehmer*innen viele Erfahrungen, Anregungen

und handwerkliche Tipps und natürliche Ihre einzigartigen und individuellen „Kunstwerke“ mit

nach Hause.

Es ist mir eine große Freude, meine Kurse über die FBS Elmshorn geben zu können.

85


Angebote in Brande-Hörnerkirchen

U198.

Tabea Ziemke

donnerstags, ab 09. 01.

fortlaufend, wöchentlich

Gemeindehaus der

Christus-Kirchengemeinde

Kirchenstraße 4

9.00 – 10.15 Uhr

Gebühr: keine

U199.

Tabea Ziemke

donnerstags, fortlaufend

je 10 Veranstaltungen

10.30 – 11.45 Uhr

Gebühr: je 25 %

Weiteres Kurs-Nr. U198.

Offener Elterntreff in Brande-Hörnerkirchen

Für Eltern und Kinder bis 1 1 /2 Jahren

An diesem Vormittag geht es nur um Sie und Ihr Kind. Wir wollen

Tipps und Erfahrungen austauschen, klönen, uns kennenlernen und

die Babys und Kinder bekommen erste Spielanregungen und können

Kontakte zu anderen Kindern aufnehmen. Sie können spontan

ohne Anmeldung vorbeischauen, Sie und Ihr Kind sind jederzeit

herzlich willkommen! Dieses Angebot ist gebührenfrei,

da der Kreis Pinneberg die Kosten übernimmt. Vom 06. 04. -

17. 04. und vom 20. 07. - 17. 08. wird pausiert.

Mini-Club in Brande-Hörnerkirchen

Für Eltern und Kinder von 1 1 /2 bis 3 Jahren

Gemeinsam mit anderen Kindern und ihren Müttern oder Vätern wollen

wir formen, matschen, malen oder kleistern. Die Spiele werden begleitet

von kleinen Liedern, Reimen oder Fingerspielen. Und es geht bewegt

zu: Wir werden hüpfen, rutschen, klettern oder balancieren und damit

unsere motorischen Fähigkeiten stärken. Für die Erwachsenen ist Zeit

vorhanden, Erfahrungen mit anderen Eltern auszutauschen. Ihre Anmeldung ist jederzeit möglich. Die

Gemeinde beteiligt sich an den Kosten für diese Gruppe, so dass wir die Kursgebühren familienfreundlich

kalkulieren können. Vom 06. 04. - 17. 04. und vom 20. 07. - 17. 08. wird pausiert.

U200.

Nicole Matheja-Müller

Mittwoch, 01. 04. und

Donnerstag, 02. 04.

Gemeindehaus der

Christus-Kirchgemeinde

Kirchenstraße 4

Je 10.00 – 12.00 Uhr

Gebühr: 25 %

Material: 5 % bar

U201.

Tabea Ziemke

Dienstag, 14. 07. und

Mittwoch, 15. 07.

Gemeindehaus der

Christus-Kirchengemeinde

Kirchenstraße 4

15.00 – 17.30 Uhr und

14.00 – 17.30 Uhr

Gebühr: 35 %

Ferienspaß „Lichtfänger“

Glasmalerei für Kinder von 7 bis 12 Jahren

Es sind Ferien, vielleicht hast Du Zeit und Lust einmal die Glasmalerei auszuprobieren?

Dabei lernst Du auch die Vielfalt der Möglichkeiten kennen

und Interessantes über Farben, Licht- und Schattenwirkung. Nicole unterstützt

Euch alle dabei, jeweils einen eigenen Entwurf anzufertigen. Wenn

Dein Entwurf dann fertig ist, kannst Du ihn mit Pinsel und Glasmalfarben

auf eine Scheibe übertragen. Und schon ist Dein individueller Lichtfänger

fertig und wenn die Frühlingssonne scheint kann er draußen gleich ausprobiert

werden! Zuhause findest Du dann sicherlich einen schönen Platz

im Licht für ihn. Mitzubringen: Schürze oder altes Shirt, Getränk.

Tanzende Tücher und kunstvolle Pyramiden

Jonglage und Akrobatik für 8 bis 14 Jährige

Ein besonderes Ferienerlebnis für Mädchen und Jungen, die Spaß an

Bewegung, Musik und Show haben. In diesem Kursus könnt Ihr z.B. das

Jonglieren mit bunten Chiffontüchern kennen lernen und Tabea zeigt

Euch einfache akrobatische Übungen wie den „Flieger“, die „Pyramide“

oder den „Schwebesitz“. Dabei probt Ihr manches zu zweit und anderes

in der ganzen Gruppe. Im Anschluss studiert Ihr gemeinsam eine kleine

Choreographie zu passender Musik ein. Für Mittwoch, 16.30 Uhr ladet

Ihr Eure (Groß-) Eltern zur exklusiven Premierenvorstellung ein. Und da

heißt es dann für Euch „über die Schulter gespuckt“ und: toi, toi, toi!

Mitzubringen: Bewegungstaugliche Kleidung, Socken, Getränk.

86


U202.

Lydia Fleischer

dienstags, ab 21. 04.

8 Veranstaltungen

Gemeindezentrum

Sandfohrt 1

9.00 – 10.00 Uhr

Gebühr: 41 %

Angebote in Kölln-Reisiek

Von Anfang an – Musik und Klang I

Musikalische Früherziehung

für Babys ab 6 Monate bis 1,5 Jahren

Schon die Kleinsten haben viel Spaß an Klängen, Geräuschen und Musik.

Darum liegt Lydia den Schwerpunkt in diesem Kurs auf das gemeinsame

Musizieren und Singen von Eltern und Kindern. Sie lernen mit

viel Freude Lieder, Fingerspiele, unterschiedliche Geräusche und Töne

und Ihr ganz eigenes „Instrument“, Ihre Stimme kennen. Besonders das

Singen der Eltern kann ein Begleiter im Alltag werden und das kleine Kind z.B. zum Lachen bringen oder

Beruhigung und Wohlbefinden schenken. Zudem werden viele Entwicklungsbereiche, u. a. die Sprachentwicklung,

sehr positiv durch gemeinsames Musizieren unterstützt. Es bleibt dabei auch Zeit für Gespräche

und einen gemeinsamen Erfahrungsaustausch. Mitzubringen: Stoppersocken o.ä, Getränk.

U203.

Lydia Fleischer

dienstags, ab 21. 04.

8 Veranstaltungen

Gemeindezentrum

Sandfohrt 1

10.15 – 11.15 Uhr

Gebühr: 41 %

Von Anfang an – Musik und Klang II

Musikalische Früherziehung

für Kleinstkinder ab 1,5 Jahre bis 3 Jahren

Musik mit sehr viel Spaß erlebbar machen, ist das Ziel dieses Kurses.

Gemeinsam mit Lydia werden Liederschätze entdeckt und die

Faszination der eigenen Stimme. Eltern und Kinder begleiten sich gemeinsam

mit kleinem Instrumentarium und gestalten die Stunden mit

(Finger-)Spielen, Kniereitern und Tänzen in wiederkehrenden Ritualen.

Die Förderbereiche Wahrnehmung, Motorik, Kommunikation, Sprache und Kognition werden durch das

gemeinsame musikalische Tun angesprochen. Abschließend bleibt noch Zeit für Erfahrungsaustausch

und Fragen. Mitzubringen: Stoppersocken o.ä, Getränk.

U204.

Nicola Brennfleck

Freitag, 03. 04.

Grundschule

Köllner Chaussee 129

10.00 – 13.00 Uhr

Gebühr: 25 %

(inkl. Material)

Ferienspaß an der Nähmaschine

Für Kinder ab 9 Jahre

Du hast Lust einmal auszuprobieren wie eine Nähmaschine funktioniert

und ob es Dir überhaupt Spaß macht? Du möchtest Dir ein kleines

Teil selbst nähen? Z.B.: Ein Handytäschchen, eine Stiftrolle oder Du

hast eine eigene Idee? Nicola zeigt Euch an diesem Vormittag gerne,

wie eine Nähmaschine richtig bedient wird, wie Ihr Ober- und Unterfaden

einfädelt und, dass es unterschiedliche Stiche und Stichbreiten

gibt. Gemeinsam mit Nicola überlegt Ihr, was Ihr nun selber schon an der Maschine nähen könnt. Ihr

wählt Stoff und Zubehör aus und dann „rattert“ Ihr los, ein erstes kleines Teil entsteht, das Ihr natürlich

auch mit nach Hause nehmen könnt. Es nehmen max. 5 Kinder teil. Ermäßigung für Geschwister

ist leider nicht möglich. Mitzubringen: Nähmaschine (falls vorhanden), Getränk, kleiner Imbiss.

U205.

Nicola Brennfleck

Freitag, 03. 07.

10.00 – 13.00 Uhr

Weiteres Kurs-Nr. U204.

Ferienspaß an der Nähmaschine

Für Kinder ab 9 Jahre

Angebot siehe Kurs-Nr. U204.

87


U207.

Nicola Brennfleck

Samstag, 04. 07.

Gemeindezentrum


U208.

Martina Rheinländer

Mittwoch, 11. 03.

DRK – Zukunftskita

Köllner Chaussee 127

19.30 – 21.30 Uhr

Gebühr: 2 %

U209.

Silke Richter

montags, ab 03. 02.

7 Veranstaltungen

Gemeindezentrum

Sandfohrt 1

10.45 – 11.45 Uhr

Gebühr: 63 %

Ein Tag für mich und meine Nähidee

Voll im Trend und selbst geschneidert

Ein Samstag der besonderen Art! Egal ob Anfänger*in oder Näherfahren*e,

jede Teilnehmer*in fertigt das eigene Wunschprojekt an. In

Sandfohrt 1

Das Sparkassen S

11.00 – 17.00 Uhr

gemütlicher Atmosphäre haben Sie Zeit, einige Stunden den Alltag

Gebühr: 40 %

hinter sich zu lassen und sich ganz auf Ihr eigenes Nähprojekt zu

(inkl. Material)

konzentrieren. Dabei unterstützt Sie Nicola Brennfleck vom Zuschnitt

über die Arbeit an der Maschine bis zur Fertigstellung. Während einer

kleinen schöpferischen Pause ist auch Zeit für „Fachsimpelei“ und nette Gespräche in einer Kleingruppe

von

max. fünf Teilnehmer*innen. Mitzubringen: Nähmaschine (falls vorhanden), Schnitt und Material

für das eigene Projekt, Getränk, kleiner Imbiss.

Trennungsschmerz beim Abschied

Für (Groß-)Eltern mit Kindern in Krippe, KTP oder Kita

Nun kommt Ihr Kind Ihr Kind bald in Betreuung oder ist schon längere

Zeit dort und fühlt sich auch grundsätzlich wohl. Trotzdem gibt es

immer wieder Tage, an denen der Abschied sehr schwerfällt und das

vielleicht gerade, wenn Sie zeitlich unter Druck stehen? Oder, eigentlich

geht es gerne zu Oma und Opa und anderen Bezugspersonen,

aber heute.......? Was könnte in ihm vorgehen? Welchen Auslöser könnte es für den erneuten Trennungsschmerz

geben? Wie sollten Sie sich dann verhalten, um Ihrem Kind die nötige Sicherheit zu geben

und damit die Abschiedssituation zu erleichtern? Diese und Ihre individuellen Fragen wird Martina

Rheinländer an diesem Abend aufgreifen und mit Ihnen besprechen. Das Wissen um die emotionale

Leistung Ihres Kindes bei der Verabschiedung hilft Ihnen, sich klar zu verhalten.

Dieses Angebot wird von der Sparkasse Elmshorn durch eine Spende finanziell


unterstützt und kann daher für eine geringe Gebühr angeboten werden.

Feldenkrais ®

Für Frauen und Männer aller Altersstufen

Feldenkrais ® – was steckt dahinter? Feldenkrais ® ist eine Lernmethode

– so formuliert es ihr Gründer, der israelische Physiker und Judo-Lehrer

Moshé Feldenkrais. Dabei geht es nicht um Lernen im schulischen Sinn,

sondern um Lernen durch Bewegung. Das heißt, unser Bewegungsspektrum

zu erweitern, neue Bewegungen auszuprobieren, unseren

Körper besser kennenzulernen und festgefahrene Bewegungsmuster

aufzubrechen. Oft entstehen Schmerzen dadurch, dass wir immer und immer wieder dieselben Bewegungsabläufe

ausführen und unserem Körper dabei durch kleine, antrainierte Fehler schaden. Dazu gehören


z.B. eine falsche Sitzhaltung, die Art und Weise wie wir uns bücken oder wie wir eine Tasche tragen.

Bei FK geht es darum, diese Bewegungsmuster in einem ersten Schritt zu erkennen und somit mögliche

Schmerzverursacher aufzuspüren. FK ist kein sportliches Training. Die Lektionen finden weitgehend im

Liegen statt. Es werden kleine angenehme Bewegungen ausgeführt. Die Methode ist für alle anzuwenden,

unabhängig von Alter, Beruf, Vorkenntnissen oder der körperlichen Konstitution. Am 24. 2. wird pausiert.

Mitzubringen: Isomatte, Wolldecke, warme Socken, warme bequeme Kleidung.

U210.

Feldenkrais ®

Silke Richter

Für Frauen und Männer aller Altersstufen

montags, ab 20. 4.

7 Veranstaltungen

Angebot siehe Kurs-Nr. U209.

Weiteres Kurs-Nr. U209. Während des Kursangebots, wird in Absprache

mit den Teilnehmern*innen, 1x flexibel pausiert.

89


U211.

Rainer Ermel

Samstag, 21. 03.

Wildtierstation,

Am Sender 2

14.00 – 16.00 Uhr

Gebühr: 16 %

(1 Erw.+ 1Kind)

Material: 12 % bar

Angebote in Sparrieshoop

Wir bauen uns Nistkästen für heimische Vögel

Für Kinder ab 4 Jahre mit erwachsener Begleitung

In der Wildtierstation werden verletzte oder kranke Tiere aus der

freien Natur aufgenommen und betreut. Daher ist es immer wieder

eine große Überraschung welche Tiere hier gerade beherbergt werden,

wenn Ihr zu Besuch kommt. Schafe, Graugänse, Füchse, Störche,

Marder und Pfauen, guckt selbst nach, welche Tiere jetzt gerade

dort gepflegt und betreut werden! Damit die scheuen Tiere sich nicht

ängstigen, führt Rainer Euch leise und vorsichtig über das Gelände,

dabei geht es auch durch den „Märchenwald“. Ihr erfahrt viel Wissenswertes, und nach einer kleinen

gemeinsamen Pause könnt Ihr dann einen schönen Nistkasten für Euren Garten oder Balkon bauen.

Das macht doppelt Spaß, zuerst beim Bauen mit Eurer Begleitung und später beim Beobachten der

Vögel, wie sie eifrig Nistmaterial heranschleppen und später mit Futter im Schnabel angeflogen kommen.

Rainer hilft Euch natürlich beim Bau und erzählt, was Ihr später beim Aufhängen und Beobachten

beachten müsst. Ihr erreicht die Wildtierstation am Besten mit dem Fahrrad, da nur wenige

Parkplätze vorhanden sind. Mitzubringen: Wetterfeste Kleidung, Getränk, kl. Imbiss. Gerne auch

eine Tierfutterspende: Karotten, Äpfel, Salat, Nüsse, Körner. Bitte kein Brot!

U212.

Claudia König

Samstag, 13. 06.

Lernhus Sparrieshoop

Rosenstraße 4

10.30 – 12.00 Uhr

Gebühr: 10 %

„keep cool“ – Selbstbehauptung

Für Kinder im Grundschulalter

„Cool“ bleiben, wenn es in Konfliktsituationen heiß wird, lautet das Motto

für diesen Vormittag! Und das ist gar nicht so einfach, wie Ihr vielleicht

denkt. Was kann da alles passieren??? Claudia zeigt Euch, wie Ihr mit

Worten eine Situation wieder „abkühlen“ könnt. Gemeinsam probiert

Ihr Streit zu vermeiden, Streit zu schlichten und Streit zu verarbeiten. In

Übungen, Rollenspielen und einer Anleitung zur Selbstbehauptung mit

Worten erfahrt Ihr, wie es funktionieren kann. Mitzubringen: Getränk.

U213.

Emily Gocks

Samstag, 25. 04.

Lernhus Sparrieshoop

Rosenstraße 4

10.30 – 12.00 Uhr

Gebühr: 2 %

Rettungskette und Notruf

Erste Hilfe für Kinder von 8 bis 10 Jahren

Pflaster kleben ist kein Problem für Dich? Aber Du möchtest genau

wissen, was eine Rettungskette ist und wie man einen Notruf richtig

absetzt? Beim Spielen mit Freundinnen und Freunden auf der Wiese,

beim Fahrradfahren oder Klettern……ein Unfall kann überall passieren,

und nicht immer ist ein Erwachsener sofort in der Nähe. Darum ist

es sehr gut, wenn Du selbst weißt, was dann zu tun ist. Emily übt mit Euch an diesem Vormittag auch,

wie Ihr z.B.: einen Insektenstich, eine Verbrennung oder eine Wunde richtig versorgt und was „Erste

Hilfe“ wirklich bedeutet. Natürlich bleibt auch Zeit für Eure Fragen. Dieser Kurs wir gefördert vom

Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe – AKNZ. Mitzubringen: Getränk.

Wir sind auch im Internet erreichbar unter:

www.fbs-elmshorn.de

90


U214.

Karin Korff

Freitag, 28. 02.

18.00 – 20.00 Uhr +

Samstag, 29. 02.

09.00 – 14.00 Uhr +

Montag, 16. 03.

19.00 – 21.00 Uhr

Lernhus Sparrieshoop

Rosenstraße 4

Gebühr: 50 %

Betreuertraining

Legasthenie/(Lese-)Rechtschreibschwäche

Wie Eltern ihr Kind selbst gezielt fördern können

Als ausgebildete Beratungslehrerin mit langjähriger Erfahrung in der

Förderung von Kindern mit einer Lese-Rechtschreibschwäche ist es

Karin Korff ein Anliegen, Eltern bzw. Betreuer/innen von betroffenen

Schülerinnen und Schülern aller Alters- und Klassenstufen praktische

Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Mit diesen Hilfestellungen können Eltern

ihre Kinder angemessen und unkompliziert fördern sowie die schulische

Förderung begleiten. Im Kurs werden gezielte Übungen vermittelt

und Verhaltensweisen trainiert, so dass Eltern zu Hause zwei bis

vier Mal wöchentlich eine Viertelstunde lang ein intensives Training mit ihrem rechtschreibschwachen

Kind durchführen können. Mitzubringen: Din-A4 Heft liniert, ohne Rand, Karteikasten und Karteikarten

Din-A7, Eieruhr, falls vorhanden.

FRÜHJAHRSFERIENANGEBOTE

für Kinder und Jugendliche

31. 3. Komm, wir bauen eine Riesen - Kugelbahn / in Barmstedt

Für Mädchen und Jungen von 5 bis 10 Jahren / U188.

1. 4. + Ferienspaß „Lichtfänger“ / in Hörnerkirchen

2. 4. Glasmalerei für Kinder von 7 bis 12 Jahren / U200.

2. 4. Abenteuer Niedrigseilgarten / in Barmstedt

für Kinder von 4 bis 6 Jahren / U184.

3. 4. Die Kunst der Straße / in Elmshorn

Graffiti für alle ab 12 Jahre / U164.

3. 4. Geschichtenwerkstatt / in Elmshorn

Eine Schreibwerkstatt für Jugendliche ab 11 Jahre /165.

3. 4. Klettermax und Schaukelfee / in Barmstedt

Für Mädchen und Jungen im Grundschulalter / U186.

3. 4. Ferienspaß an der Nähmaschine / in Kölln-Reisiek

Für Kinder ab 9 Jahre / U204.

15. 4. + Nähkurs für Kinder und Jugendliche / in Elmshorn

16. 4. Für Anfänger und Fortgeschrittene von 10 - 15 Jahren / U167.

17. 4. Auf den Spuren der Apachen – die Indianer sind los! / in Barmstedt

Ferienspaß für Grundschulkinder / U193.

91


Die FBS hat Freunde

Wir bedanken uns herzlich bei

der Familie Hayunga und den

zahlreichen Spenderinnen und

Spendern, die unsere FBS-Arbeit

auf diese Weise unterstützen!

Dieses Geld fl oss in die Unterstützung

sozial schwacher Familien, in Form

von Reduzierung der Kursgebühren.

Außerdem konnten neue Spielsachen

angeschafft werden.

Im zweiten Halbjahr 2019

kamen so über

1400 Euro zusammen.

SOMMERFERIENANGEBOTE

für Kinder und Jugendliche

2. 7. Abenteuer Niedrigseilgarten / in Barmstedt

Für Kinder von 4 bis 6 Jahren / U185.

3. 7. Ferienspaß an der Nähmaschine / in Kölln-Reisiek

Für Kinder ab 9 Jahre / U205.

3. 7. Klettermax und Schaukelfee / in Barmstedt

Für Mädchen und Jungen im Grundschulalter / U187.

6. 7. Komm, wir bauen eine Riesen - Kugelbahn / in Barmstedt

Für Mädchen und Jungen von 5 bis 10 Jahren / U189.

8. 7. Mini-Niedrigseilgarten / in Barmstedt

Für Kinder von 2 bis vier Jahren in erwachsener Begleitung / U183.

14. 7. + Tanzende Tücher und kunstvolle Pyramiden / in Hörnerkirchen

15. 7. Jonglage und Akrobatik für 8 bis 14 Jährige / U201.

31. 7. Sommerwerkstatt an der Nähmaschine / in Kölln-Reisiek

Für Kinder ab 9 Jahre mit Grundkenntnissen an der Maschine / U205.

3. 8. – Spannende Ferienwoche im Wald / in Elmshorn

7. 8. Für Mädchen und Jungen von 5 bis 9 Jahren / U168.

92


Koordination / Kursplanung

kursplanung-fbs@perspektive-jugendhilfe.de

04121 / 49 16 115

Beatrix Grünwald

Kursplanung Umland

fbs-reimers@gmx.de

Heidi Reimers

Verwaltung

info@fbs-elmshorn.de

0 41 21 / 49 16 1-0

Birgit Kersten

Corinna Bacmeister

Christine Richter

93


Langelohe 123 · 25337 Elmshorn · www.dobbratz-bestattungen.de

NUN SOLLTE ALLES

IN RUHE GESCHEHEN.

In unserer Hauskapelle ticken

die Uhren nach Ihrem Takt.

Tel. 04121 470806

In der Familienbildungsstätte arbeiten mit:

Ahrens, Maike – Yogalehrerin (BDY/EYU)

Aminiannia, Nasrin – Hebamme

Andresen, Stefanie – Trainerin Vie Vitale

Asmus, Svenja – Heilpraktikerin

Asmus-Brütt, Ina – Heilpraktikerin, Krankenschwester

Asmus-Mrozek, Birgit – Bekleidungstechnikerin

Beck-Hormann, Karola – Physiotherapeutin

Behnke, Christiane – Heilpraktikerin,

Kinesiologin, Körpertherapeutin

Behnke, Marco – Kampfsporttrainer

Blauert, Dennis – Wendepunkt e.V.

Bolz, Benjamin – Projektmanager

Brennfleck, Nicola – Dipl. Modedesignerin

Britzkow, Dr. Miroslawa – Päd. psych. Beraterin,

Pädagogin, Coach, Syst. Therapeutin

Brütt, Jürgen – Gesundheitsberater

Brunswick, Bettina – Fachanwältin für Arbeitsrecht

Burger-Wagner, Ilma – Behindertenberaterin,

Peer Counselorin (ISL)

De Matteis, Daniela – Schuldnerberaterin

Dielewicz, Tanja – Sporttrainerin

Düwel, Dirk – Fachanwalt für Mietrecht

Einwald, Marleen – Ergotherapeutin, Kinesiologin

Ermel, Rainer – Tierpflegehelfer

Wildtierstation Sparrieshoop

Fleischer, Lydia – Logopädin, Chorleiterin

Glismann, Brigitte – Hobbyköchin

Großhaus, Alexandra – Trainerin Vie Vitale

Grünwald, Jona – Schüler

Halder, Anja – Dipl. Sozialpädagogin mit

PEKiP-Zertifikat

Held, Patrizia – Germanistin

Hempel, Alfons – Badmintontrainer

Heyne, Ute – Schwimmtrainerin C

Hitzler, Ulrich – Friedhofsverwalter

Jermies, Susanne – Lerntherapeutin, Familiencoach

Jonkanski, Jens – Fachanwalt für Familien

und Erbrecht

Kersten, Bettina – Fotografin

Kipnis, Elena – Architektin, Künstlerin

Kirschninck, Angela – Grundschullehrerin a.D.

Knaack, Kristina – Hebamme

Korff, Karin – Beratungslehrerin Legasthenie/LRS

Kröger, Christoph – Graffiti-Künstler

Leben, Melanie – Ergotherapeutin

Lecke, Janosch – Fachangestellter für Bäderbetriebe

Lecke, Thomas – Meister für Bäderbetriebe, gepr.

Schwimmmeister

Lendzian, Dinah-Ann, – Heilpraktikerin für

Psychotherapie

Letzner, Claudia – Lehrerin

Leuschner, Franziska – Schwimmausbilderin

94


In der Familienbildungsstätte arbeiten mit:

Lund, Gabriela – Naturkostfachverkäuferin

Maertens, Dr. Ralf – Rechtsanwalt

Martinessen-von Falck, Susanne – Ägytologin

Matheja-Müller, Nicole – Glas- und Keramikmalerin

McKenzie, Daniel – Bestatter

Meier zu Hartum, Alexandra, – Fotografin

Memmi, Daniela – Trainerin Vie Vitale

Michel, Petra – Ernährungstherapeutin

Mörker, Birgit – Yogalehrerin für Schwangere,

Kundalini-Yogalehrerin

Nergiz, Eva – Dipl. Sozialarbeiterin/-pädagogin

Nosik, Marina – Erzieherin mit psychomotorischer

Zusatzqualifikation

Oeverdieck, Stefanie – Mitarbeiterin „Frau und Beruf“

Otto, Birte – Trainerin Vie Vitale

Pflüger, Ulrike – Ernährungsberaterin für Kinder

und Jugendliche

Pinetzki, Michael – Hobbykoch

Pongs, Charlotte – Dipl. Pädagogin

Rheinländer, Martina – Musikpädagogin,

Elternberaterin

Richter, Silke – Liz. Feldenkraislehrerin

Rohde, Kim Christina – Trainerin Vie Vitale

Röhl, Albert – Weltladen TOP21 Elmshorn

Rüter, Sven – Fachanwalt für Arbeitsrecht

Sauer, Prof. Dr. Joachim – Professor für Informatik

Scheidweiler, Winfried – Bäckermeister,

Berufsschullehrer

Schlund, Kati – Tai Chi Chuan Lehrerin (DTB)

Schmidt–Tiedemann, Anne – Kunsttherapeutin

Schrieber, Barbara – Heilpraktikerin

Schultis, Dirk – Kampfsporttrainer

Sieg, Anita – Dipl. Pädagogin

Soggia, Jessie – Yogalehrerin

Sörensen, Andrea – Erzieherin, PEKiP-Zertifikat

Sokoll, Falk – Hypnotiseur

Sorokowski, Joszi – Medienpädagoge,

Medienproduzent

Team LeWoGe – Wohnprojektgruppe Elmshorn

Tönsing, Frank – Grafikdesigner

Traulsen, Hanne – Wendepunkt e.V.

Voigt, Almuth – Sportdozentin

von Reibnitz, Sabine – Erzieherin,

system.-psychologische Beraterin

von Werder-Geiger, Brigitte – Heilpraktikerin,

Dipl.Ing. für Landschaftspflege

von Ziehlberg, Franziska – Heilpraktikerin

für Psychotherapie

Wassermann, Maria – Erzieherin

Wähling, Marina – Erzieherin, Bauernhofpädagogin

Weber, Margitta – Physiotherapeutin

Willkomm, Gabriele – Bankkauffrau, DELFI-Zertifikat

Wittmaack, Kerstin – Trainerin Vie Vitale

Wrage, Rainer – Autor

Ziemke, Tabea – Motopädagogin, Physiotherapeutin

Impressum

Herausgeber und Redaktion:

gemeinnützige PERSPEKTIVE GmbH, Klaus-Groth-Promenade 4, 25335 Elmshorn

Titelgestaltung: Oliver Friel, Hamburg

Anzeigen und Gesamtherstellung: C.D.C. Heydorns Druckerei und Verlag,

Großer Sand 3, 25436 Uetersen, Telefon 04122/92500,

E-Mail: verlag@heydorn-online.de

Auflage: 7 000

95


Ihre Meinung ist uns wichtig!

Kurs Nr.:

!

Kurs-Nr.:

Da wir bemüht sind uns stetig weiter zu entwickeln, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe.

Bitte senden Sie den ausgefüllten Bogen an die Familienbildungsstätte, Lornsenstraße 54a,

25335 Elmshornoder per E-Mail an info@fbs-elmshorn.de

1. Anmeldung

Fragebogen zur Kursauswertung

1.1. Ich wurde auf das Angebot aufmerksam durch: Internet

Kursprogramm

Zeitungsanzeige

Facebook

Freunde/Bekannte

1.2. Ich habe mich angemeldet per Telefon

Internet

persönlich

Bei telefonischer oder persönlicher Anmeldung:

1.3. Mein Anliegen wurde zu meiner Zufriedenheit

bearbeitet.

Trifft voll zu Trifft nicht zu

2. Dozent*in

Die Dozentin / der Dozent

2.1. wirkt auf mich gut vorbereitet Trifft voll zu Trifft nicht zu

2.3. kann Inhalte nachvollziehbar darstellen Trifft voll zu Trifft nicht zu

2.4. geht auf Fragen und Anregungen der

Teilnehmer_innen ein.

Trifft voll zu Trifft nicht zu

3. Vermittlung der Inhalte

3.1. Die Vermittlung der Inhalte ist klar und verständlich. Trifft voll zu Trifft nicht zu

3.2. Die Gestaltung des Kurses motiviert mich zur

Trifft voll zu Trifft nicht zu

Auseinandersetzung mit den Inhalten.

3.3. Praktische Anwendungsbezüge sind für mich

Trifft voll zu Trifft nicht zu

ausreichend gegeben.

3.4. Es gab ausreichende Informationen zur

Nachbehandlung des Themas. ( z.B.: Literaturliste,

Quellennachweise)

Trifft voll zu Trifft nicht zu

4. Räumlichkeiten

4.1. Die Einrichtung ist gut zu finden. Trifft voll zu Trifft nicht zu

4.2. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Trifft voll zu Trifft nicht zu

4.3. Die Räumlichkeiten sind sauber. Trifft voll zu Trifft nicht zu

5. Und zum Schluss

5.1. Was hat Ihnen bei diesem Angebot gut gefallen?

5.2. Haben Sie Anregungen oder Verbesserungsvorschläge?

Das Team der FBS bedankt sich für Ihre Mitwirkung"!

96 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

!


Interessante

Ausbildungsplätze

findest Du bei uns.

ALLE INFOS

ONLINE!

DEINE ZUKUNFT

BEI UNS!

Getreu unserem Motto „Aus Liebe zur Region“ unterstützen wir auf verschiedene

Weise Bildungseinrichtungen in Elmshorn. Denn als Unternehmen vor Ort

profi tieren wir von gut ausgebildeten jungen Menschen, die wir für ein Praktikum

oder eine Ausbildung bei den Stadtwerken Elmshorn gewinnen können.

stadtwerke-elmshorn.de/ausbildung


www.krauss-haustechnik.com

Rostock-Koppel 11 • 25365 Sparrieshoop • Tel.: 04121 - 57 99 20

• Heizungsanlagen

• Wärmepumpen

• Lüftungsanlagen

• Bauklempnerei

• Solaranlagen

• Photovoltaik

• Badplanung

• Wartung

• Notdienst

Bücher für die ganze Familie


Heymann in Elmshorn

Damm 4 · CCE · Tel: 04121 42120

elmshorn@buecher-heymann.de

www.heymann-buecher.de

www.facebook.com/heymannbuecher

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine