Bayreuth Aktuell Februar 2020

inbayreuth
  • Keine Tags gefunden...

Sie sind eingeladen!

Bayreuther Stadtgespräch(e)

3D-Rekonstruktion der historischen

Kemenate in Schloss Thurnau. Historische

Räume virtuell wieder erlebbar machen.

Vorträge von Dr. Marcus Mühlnikel, Dr. Robert Schmidtchen (Geschichte), Felix Liedel (Medienwissenschaften)

und Prof. Dr. Michael Guthe (Angewandte Informatik), Universität Bayreuth

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie es wäre, den Geist der Jahrhunderte zu atmen

und verlorene Räume in ihrem mutmaßlichen Originalzustand betreten zu können? In

ihrem spannenden interdisziplinären Projektansatz hauchen Geschichtswissenschaft und

Angewandte Informatik der Vergangenheit wieder Leben ein: Ein Team von Bayreuther

Wissenschaftlern hat die Originaleinrichtung des sogenannten „Rothe Zimmers“ in der

hohen Kemenate von Schloss Thurnau, lange Zeit Stammsitz der Grafen von Giech, anhand

historischer Quellen recherchiert. Aus diesen Forschungen und Überlegungen entsteht nun das

3D-Modell dieses heute verlorenen historischen Raumes, das zeigen wird, wie das „Rothe Zimmer“

im 19. Jahrhundert ausgesehen hat.

05. Februar

Iwalewahaus, Wölfelstraße 2, 95444 Bayreuth

18:00 - 19:30 Uhr Eintritt frei!

Vortrag an der Fakultät VII der Universität Bayreuth in Kulmbach

Das bewegte Gehirn - wie Lernen, Sport und

Ernährung das Gehirn verändern

Als Referent konnte einer der profiliertesten Neurobiologen Deutschlands gewonnen werden:

Prof. Dr. Martin Korte von der TU Braunschweig (Abteilung für Zelluläre Neurobiologie)

Um Anmeldung wir unter campus-kulmbach@uni-bayreuth.de gebeten.

21. Februar 17:00 Uhr Eintritt frei

Stammberger-Halle Kulmbach

9

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine