SIEBEN: Februar 2020

godewo

Die neuen 20er.

10 Zehn Jahre Kompetenz

10 Jahre Kompetenz in den Bereichen Solartechnik und Bedachung

dach+solarbauTEC in Delligsen

Vor 10 Jahren startete Geschäftsführer Kai-Uwe Busch mit einer Menge Ideen und Euphorie, allerdings auch mit

einer gehörigen Portion Respekt, mit seinem Unternehmen dach+solarbau TEC in die Selbstständigkeit. Die Vorbereitungen

dafür begannen bereits vier Monate zuvor, den ersten Auftrag erhielt die Firma von der in Delligsen

ansässigen Firma DKS bereits im November 2009.

in Alfeld, das Staatstheater Braunschweig. Zahlreiche

Sporthallen und Kindergärten, auch weit über

die Landkreis-Grenzen hinaus, erhielten durch die

dach+solarbauTEC neue beziehungsweise sanierte

Dächer und Fassaden.

2010 wurde das erste Firmenauto, ein Fiat Scudo,

von Kai-Uwe Busch beladen.

„Noch bevor wir die Anlage im Januar 2010 montierten

hatte ich das Glück, zwei weitere, für uns

damals große Projekte, im Auftragsbuch zu haben.

Sowohl die Fa. Weber Werbung, als auch das Backhaus

Biel konnten wir als Kunden gewinnen“,

erzählt Kai-Uwe Busch.

Anfangs schraubte der Geschäftsführer bis mittags

häufig mit auf dem Dach, anschließend standen Kundengespräche

auf dem Terminplan. Häufig hieß es

dann bis Mitternacht: Angebote, Auftragsbestätigungen

und Rechnungen schreiben. Das Unternehmen

hatte noch keinen einzigen Angestellten. Die

Montage führten unter Anleitung des Geschäftsführers

Subunternehmer durch. Seit Februar 2011

gehört Jennifer Heierhoff zum Mitarbeiter-Team,

zwei Monteure kamen kurze Zeit später dazu.

Heute starten die Angestellten

mit größeren Firmenfahrzeugen

Eine erste Krise galt es zu meistern, als der Einbruch

der Photovoltaikvergütung 2014 anstand. In diesem

Jahr baute dach+solarbauTEC die Photovoltaikanlage

für Conti in Hannover. Entgegen seiner Wettbewerber

hatte das Delligser Unternehmen erst ein

Jahr später mit dem massiven Rückgang der Aufträge

in diesem Bereich zu kämpfen.

Vorausschauend stellte Kai-Uwe Busch im Jahr 2014

die Weichen für den verstärkten Einsatz im Bereich

der Dachabdichtungen, sodass ab 2015 die ersten

Flachdächer für die Fa. Gundlach Wohnungsunternehmen

mit über 1200 m² saniert werden konnten.

Im Jahr darauf kam der erste größere öffentliche Auftrag

von der Stadt Hannover für eine Schule dazu.

Nun hatte sich der Dachdecker-Fachbetrieb auch

in diesem Bereich etabliert. Zum weiteren umfangreichen

Leistungsspektrum des Betriebes gehören

unter anderem auch Schornsteinsanierungen, Fassadenverkleidungen

und Dachbegrünungen.

In den Folgejahren konnten viele große Projekte

in Angriff genommen und umgesetzt werden.

Zu den Auftraggebern gehören Firmen wie

der Jaguar-Vertragspartner in Kassel, das Fagus-

Werk, die Firma T+B und das Autohaus Feddersen

Das Unternehmen ist stetig gewachsen. Ziel von

Kai-Uwe Busch ist es, einen gleichbleibenden Mitarbeiterstamm

zu erhalten, wenn möglich diesen ein

wenig auszubauen und zu verjüngen. Max Busch,

der Sohn des Geschäftsführers, wird dieses Jahr

eine Ausbildung zum Dachdecker absolvieren.

„Mittlerweile gehört dach+solarbauTEC im Umkreis

von 30 Kilometern zu den größten Dachdeckerbetrieben.

Mit Stolz können wir auf die letzten zehn

Jahre zurückblicken und sehen mit Zuversicht in

die Zukunft“, sagt der Geschäftsführer und zitiert an

dieser Stelle die Worte von Hans-Dietrich Genscher

„Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört

gut zu sein. “

Auf der Internetseite finden Interessierte weitere

Informationen zum Angebot rund um die Themen

Photovoltaik, Solar, Dach und Fassade. „Unsere

Referenzobjekte zeigen, was wir bisher umgesetzt

haben. Sprechen Sie uns an und wir finden gemeinsam

mit Ihnen die optimale Lösung für Ihr Projekt“,

so Kai-Uwe Busch. (red/sr)

dach+solarbau Tec GmbH

Am Campe 10, 31073 Delligsen

Telefon: 05187 3037890

dach@solarbautec.de

www.solarbautec.de

Bis 2015 befand sich dach+solarbauTEC im Klus 5 in Delligsen 2015 zog das Unternehmen in größere Räumlichkeiten um Der neue Betriebssitz

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine