Arena ÖSD B2/J Lehrerausgabe

praxisdaf
  • Keine Tags gefunden...

6 Arena ÖSD B2/J

Lesen

Aufgabe 3

90 min

Arbeitszeit insgesamt

5 Punkte

Situation: Du hast eine Kopie des folgenden Zeitungsartikels bekommen. Leider ist der

rechte Rand abgeschnitten. Rekonstruiere den Text, indem du die fehlenden Wörter bzw.

Wortteile an den rechten Rand (siehe Beispiel a, b, c) schreibst. Es gibt für jede Lücke

eine Lösung mit maximal 3 Buchstaben.

Charles Darwin änderte mit sei

nem

(a)

Werk das Weltbild des Menschen

und

(b)

die bis zu jenem Zeitpunkt kaum hinterfra

gte

(c)

Schöpfungsgeschichte radikal. Aus seinen

Be-

(1)

obachtungen formulierte er seine Theo

rie

(2)

und das Prinzip vom Überleben derer,

die

(3)

am besten an die Umweltbedingungen

an-

(4)

gepasst sind, mit dem sicheren Ergebnis, d

ass

(5)

die Stärksten ihre Gene an die nächste

Ge-

(6)

neration weitergeben. Darwins Lehre

be-

(7)

steht aus mehreren Annahmen: Reprodukt

ion,

(8)

Variation, Selektion und Vererbung. Dur

ch

(9)

Selektion kommt es zu einer natürlichen

Aus-

(10)

lese der Individuen einer Art, die durch Zufall

bes-

(11)

ser angepasst sind als ihre Artgenos

sen.

(12)

Dadurch ändern sich langsam die Merkm

ale

(13)

einer Art. Darwin erkannte zwar das zufäll

ige

(14)

Auftreten neuer Merkmale innerhalb der

je-

(15)

weiligen Arten, konnte aber nicht begrün

den,

(16)

woher diese Veränderung kommt. Erst die

Ge-

(17)

netik im zwanzigsten Jahrhundert konnte

die-

(18)

Praxis Verlag

120

se Veränderung der Merkmale erklären

Darwins Thesen wissenschaftlich bestäti

und

gen.

(19)

(20)

Weitere Magazine dieses Users