ASO! Augsburg Süd-Ost - Februar 2020

bsteiert

Stadtteilmagazin für Augsburg-Hochzoll, -Herrenbach, -Spickel, -Textilviertel und Friedberg

monatlich

kostenlos

69. Ausgabe

ASO!

Augsburg Süd-Ost

ASO! Stadtteilmagazin

für Hochzoll, Herrenbach,

Textilviertel, Spickel

und Friedberg

Februar 2020



ASO! Februar 2020

3

Augsburg Süd- Ost

Textilviertel

Herrenbach

Spickel

Hochzoll-Nord

Hochzoll-Süd

Friedberg

Wo bekomme ich ASO!?

Eine Liste der Auslagestellen und

eine blätterbare Online-Version

finden Sie auf unserer Webseite:

www.12steiert.de/aso

www.facebook.com/12Steiert

Übrigens:

Bereits seit über 10 Jahren und

als eine der ersten Druckereien

in Deutschland druckt unsere

Druckerei (Bayerlein in Neusäß)

im Offsetdruck alkoholfrei (0 %).

Die verwendeten Druckfarben

sind mineralölfrei und basieren

auf einer neuartigen pflanzlichen

Bindemittelkombination.

Die für diese Zeitschrift verwendeten

Materialien (Druckfarben,

Lacke, Papiere) erfüllen außerdem

die hohe Norm für die Spielzeugrichtlinie

(DIN EN 71/3) und

die Richtlinie für Rohstoffe und

Materialien mit Lebensmittelkontakt

(DIN EN 1186).

Februar. Während ich am vorletzten Januar-Wochenende

dieses Vorwort schreibe, hat es draußen fast +10 Grad. Keine

Eiszapfen, keine zugefrorenen Kanäle oder Seen. Der Winter

lässt noch auf sich warten. Das Werbebanner an der Rewe-

Baustelle, neben dem Hochzoller Bahnhof „Eröffnung Ende

2019“, hängt – dem Baufortschritt nach zu urteilen – auch

schon ein Jahr zu lang.

Flott ging es hingegen mit der neuen Städtischen Großtagespflege

für Kinder an der Friedberger Straße 134. Hier herrscht

schon reger Betrieb.

Etwas weiter östlich – an der Ecke Salzmannstraße – nähern

sich die Bau- und Umbauarbeiten des Jugendcafé und des

Feuerwehrhauses dem Ende und, nachdem sich so mancher

Hochzoller schon fragte, was denn „da vorne“ überhaupt passiert,

ist die feierliche Eröffnung für den 3. März geplant.

Alfred Hausmann hat für uns in diesem Heft den zweiten

Teil seiner Recherchen über die erste Schule und Theodor

Schwenk, den ersten Lehrer in Hochzoll, veröffentlicht.

Entschieden ist inzwischen, dass die „Sozialstation Augsburg

Hochzoll Friedberg und Umgebung…“, demnächst in das

leerstehende Sparkassengebäude am Ende der Meringer

Starße, an der Stadtgrenze Augsburg – Friedberg, zieht.

Wenn Ihnen das bunte Titelbild mit dem schönen Schmetterling

gefällt, lassen Sie sich einladen – zur Faszination tropischer

Schmetterlinge, vom 14. Februar bis 29. März, im Botanischen

Garten.

Erwähnenswert ist – finde ich – vorher noch die Marriage

Week. Auf Seite 15 finden Ehepaare für die Woche vor dem

Valentinstag attraktive Angebote, um in ihre Ehe zu investieren.

Aber auch für alle anderen

Tage im Februar haben wir Unterhaltsames

und Denkwürdiges

in der ASO! - Region, zwischen

Augsburg-Mitte und Friedberg

gesammelt. Damit wird uns die

Wartezeit auf den kalten Winter

bestimmt verkürzt und hier und

da sogar versüßt.

Herzlich,

Ihr Bernhard Steiert

Herausgeber

Bild links: Südlich von Merching. Je nach Tageszeit und Wetterlage beeindrucken

selbst im Februar Himmel und Felder in Leuchtfarben.

Titel: Faszination tropischer Schmetterlinge, vom 14. Februar bis

29. März, im Botanischen Garten. Fotos: B. Steiert

Foto: Yan Liu


4 ASO! Februar 2020

für Hochzoll

#TEAMEVA BENEDIKT

LIKA

Liste 1 Platz 27

BENEDIKT

LIKA

Liste 1 Platz 27

DANIELA

DAFLER

Liste 1 Platz 44

Notrufe / Hilfe

MAX

WEINKAMM

Liste 1 Platz 28

Unsere

Unsere

Erfolgsbilanz

Erfolgsbilanz

Hochzoll

Hochzoll

Eröffnung eines neuen Bürgerbüros in der

Friedberger Str. 115

Neugestaltung des Zwölf-Apostel-Platzes mit

einem neuen Supermarkt ab Herbst 2020

Neue Bäckerei / Konditorei mit Café in der

Zugspitzstraße / Tannheimer Straße

Das Projekt „Hochzoll Mitte“ wird umgesetzt

Die Gesamtsanierung und Erweiterung des

Rudolf-Diesel-Gymnasiums läuft

Neue städt. Großtagespflege für Kinder in

der Friedberger Str. 134 geht im Frühjahr

2020 in Betrieb

ViSdP: CSU-Bezirksverband Augsburg . Heilig-Kreuz-Straße 24. 86152Augsburg

ViSdP: CSU-Bezirksverband Augsburg . Heilig-Kreuz-Straße 24. 86152Augsburg

HANS - PETER

PLEITNER

Liste 1 Platz 13

Unsere Unsere

Ideen

Ideen

für für

die die

Zukunft

Zukunft

Notdienste

DANIELA

DAFLER

Liste 1 Platz 44

Mehr Nahversorgung in Hochzoll-Südund -Nord

Mehr Nahversorgung in Hochzoll-Süd und -Nord

Die neue Kita Zugspitzstraße kommt

Die neue Kita Zugspitzstraße kommt

Die AußenanlagenundStälle beim Jugendtreff

Lehmbauwerden Die Außenanlagen saniert und Ställe beim Jugendtreff

Lehmbau werden saniert

Ein neues Seniorenheim sowie Kurzzeitund

Tagespflegeplätzeentstehen

Ein neues Seniorenheim sowie Kurzzeitund

Tagespflegeplätze entstehen

Neugestaltung der Anlagen am Hochablass mit

Sanierung Neugestaltung der Wasserwachtstation der Anlagenamam Kuhsee Hochablass mit

Sanierung der Wasserwachtstation am Kuhsee

Sanierung der Karwendelstraße

Sanierung der Karwendelstraße

Bitte Liste 1 CSU ankreuzen und je Stimmen für uns.

Mehr zuunserer Arbeit imStadtteil finden Sie unter

Mehr zuunserer Arbeit imStadtteil finden Sie unter

Wir bitten um Ihre evaweber.de Stimme am 15. März 2020

csu-augsburg.de evaweber.de

csu-augsburg.de

Polizei / Notruf 110

Bundespolizeirevier Augsburg

Halderstr. 29c, 86150 Augsburg (08 21) 3 43 56-0

Polizeipräsidium Schwaben Nord

Gögginger Str. 43, 86159 Augsburg (08 21) 3 23-0

Polizeiinspektion Friedberg

Haagstr. 16, 86316 Friedberg (08 21) 32 3-17 10

Polizeipräsidium Schwaben, Schreibtelefon für Gehörlose

86159 Augsburg (08 21) 1 92 94

Feuerwehr / Rettungsdienst 112

Freiwillige Feuerwehr Friedberg

Aichacher Str. 16, 86316 Friedberg (08 21) 26 78 88-0

Bayerisches Rotes Kreuz, Kreisverband Augsburg-Stadt

Berliner Allee 50 a, 86153 Augsburg (0821) 329 00 0

Bayerisches Rotes Kreuz, Kreisverband Augsburg-Land

Gabelsbergerstr. 20, 86199 Augsburg (0821) 9001 0

Bayerisches Rotes Kreuz, Kreisverband Aichach-Fdb.

Hans-Böller-Str. 4, 86316 Friedberg (08 21) 2 60 76-0

Giftnotruf (München): (089) 19240

BRK Fahrdienst, kostenfreier Anruf 0800 1 11 33 70

Infotel des BRK Bezirksverband Schwaben, Fabrikstr. 2.

86199 Augsburg (Nur Auskünfte) (08 21) 90 60 777

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e. V.

Friedberger Str. 18, 86161 Augsburg (08 21) 6 50 65-0

Wasserwacht am Friedberger See

86316 Friedberg (08 21) 60 15 88

Wasserwachtstation Kuhsee

Oberländer Straße 168 (0821) 324 - 6065

Wasserwachtstation Spickel

Damaschkeplatz 1 (0821) 324 - 1903

Schlüsselnotdienst Pfaff

24 Std. Notdienst 0179 492 72 40 / (08231) 979 979

Rohrreinigung Franzke

Oberländer Str. 16b, 86163 Augsburg (08 21) 66 21 72

Gerstmayer Rohrreinigungsgesellschaft mbH

86165 Augsburg (0821) 66 33 22

Augsburger Aids-Hilfe e.V. Geschäftsstelle

Ulmer Str. 182, 86156 Augsburg (08 21) 25 92 69-0

Diakonisches Werk Augsburg e.V. Teilstationäre Hilfen

Spenglergäßchen 18, 86152 Augsburg - Innenstadt

(08 21) 45 51 60-0

Diakonie Betreutes Wohnen für Senioren

Garmischer Str. 1, 86163 Augsburg (08 21) 26 18-0

Sozialstation A.- Hochzoll Friedberg u. Umgebung gGmbH

Watzmannstr. 1, 86163 Augsburg (08 21) 2 63 75-0

Notruf für misshandelte Frauen (08 21) 60 73 83

WEISSER RING Opfertelefon, 07:00 bis 22:00

für unschuldige Opfer krimineller Straftaten 116 006

oder in Augsburg Stadt / Kreis 0151-55164752

oder Landkreis AIC/FDB (08202) 904 96 55

Lohnsteuerhilfe Altbayerischer e.V

86163 Augsburg (08 21) 6 50 94 73

Zentraler Sperr-Notruf 116 116

Sperrbare Medien: Bank-, Kredit-, Sim-, Kundenkarten,

Mitarbeiterausweise, Online-Banking, Email-Accounts

(Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr)

Apotheken-Notdienst-Suche im Internet:

WWW.APONET.DE

Notdienst-Apotheken: 228 33 (mobil) bzw. 0800 002 28 33 (Festnetz, kostenfrei)

228 33 von jedem Handy (69 Cent pro Minute). Auch nach Versenden

einer SMS mit dem Inhalt „apo“ an die 228 33 (69 Cent pro SMS)

erhält der Kunde per SMS die nächstgelegenen Notdienst-Apotheken mit

Anschrift und Öffnungszeiten.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Niedergelassene Ärzte – überall in Deutschland, kostenfrei

Der Zahnärztliche Notdienst hat in Deutschland noch keine einheitliche

Rufnummer. Auf www.aponet.de finden Sie eine Übersicht mit Anlaufstellen

zum zahnärztlichen Notfalldienst in allen Bundesländern.

GKVB-Bereitschaftspraxis (neben Klinik Vincentinum),

Franziskanergasse 12, 86152 Augsburg

Mittwoch: 14:00 Uhr - 21:00 Uhr

Freitag: 18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Samstag: 09:00 Uhr - 21:00 Uhr

Sonntag: 09:00 Uhr - 21:00 Uhr

Feiertage: 09:00 Uhr - 21:00 Uhr

Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 und 0800 111 0 222

Kinder und Jugendtelefon „Nummer gegen Kummer“: 0800 111 0 333

Rund um die Uhr, kostenfrei.

Krankenhäuser in und um Augsburg

Zentralklinikum Augsburg: (0821) 4002485

Josefinum KJF Fachklinik: (0821) 2412 0

Klinik Vincentinum (0821) 3167 0

Stadtklinik im Diako (0821) 3160 0

Hessing Stiftung (0821) 909 0

Krankenhaus Haunstetten: (0821) 4007261

Krankenhaus Aichach: (08251) 9090

Krankenhaus Bobingen: (08234) 811

Krankenhaus Friedberg: (0821) 60040

Kreiskrankhs. Schrobenhausen: (08252) 940

Krankenhaus Schwabmünchen: (08232) 508555

Zentrale Notrufnummer des Auswärtigen Amts

Aus dem Inland: 030 / 18 17 2000

Aus dem Ausland: 0049 / 30 18 17 2000

Telefon: 116 117

Diese Nummer ist ohne

Vorwahl und auch

per Handy erreichbar

IMPRESSUM: ASO! Monatliches Stadtteilmagazin für Augsburg - Hochzoll, Textilviertel, Herrenbach, Spickel und Friedberg. Herausgeber:

12Steiert medien, Oberländer Straße 49, 86163 Augsburg. E-mail: bSteiert@12Steiert.de. Satz / Layout: Julie Steiert, Bernhard Steiert.

Kreative Gestaltung: Julie Steiert. Fotografie / Bildbearbeitung: Bernhard Steiert. Anzeigen: B. Steiert, Tel. 0178 895 87 81, Lektorat: Renate Rampp.

Anzeigen- / Redaktionsschluss: März - Ausgabe, Fr., 14. Februar 2020 E-Mail für Beiträge: redaktion-aso@12Steiert.de. E-Mail für Anzeigen:

anzeigen-aso@12Steiert.de. Anzeigenpreise und weitere Informationen: www.12Steiert.de/aso. Das Heft liegt kostenlos bei den

teilnehmenden Unternehmen aus. Für die Inhalte der redaktionellen Beiträge sind die Verfasser verantwortlich. Der Herausgeber übernimmt

keine Verantwortung für falsche Termin-, Orts- oder Preisangaben in den Beiträgen. Bildnachweis: siehe Bildunterschriften. ABO: 1/2 Jahr

20,– € , 1 Jahr 35,– € (in D). Nur per Vorauszahlung oder Lastschrift. Druck: Druckerei Bayerlein GmbH, 86356 Neusäß. Auflage Februar 2020: 8000.


ASO! Februar 2020

10 Jahre skywalk allgäu

In Kürze beginnt für den skywalk allgäu

die neue Saison. Und es handelt sich um

eine besondere, denn im Jahr 2020 feiert

er sein zehnjähriges Jubiläum. Seit 2010

hat sich der Naturerlebnispark enorm

weiterentwickelt. Der skywalk allgäu zählt

mittlerweile zu den beliebtesten Ausflugszielen

im Allgäu und in der Bodenseeregion.

Sowohl Einheimische als auch

nationale und internationale Besucher

schätzen den Naturerlebnispark für sein

generationenübergreifendes Angebot. Bekannt

ist er vor allem für den barrierefreien

Baumwipfelpfad, der aufgrund seiner freischwebenden

Hängebrückenkonstruktion

zu den modernsten seiner Art in Deutschland

zählt. Daneben bietet das rund 60.000

Quadratmeter große Gelände zahlreiche

Begleitattraktionen für kleine und große

Waldliebhaber. Der Anspruch und die Ziele

des Betreibers sind dabei über die Jahre

unverändert geblieben.

Über den skywalk allgäu:

Der skywalk allgäu ist ein großer Naturerlebnispark

am Ortsrand von Scheidegg

im Allgäu. Er wurde 2010 in elf Monaten

Bauzeit errichtet und umfasst zahlreiche

Angebote, um großen und kleinen Besuchern

den Kosmos Wald näher zu bringen.

Die Hängebrückenkonstruktion fußt

auf 14 Stützmasten, die zwischen den

Bäumen errichtet wurden, ohne diese zu

beschädigen. So wurde die Anlage harmonisch

in die Umgebung integriert, ohne

die Tier- und Pflanzenwelt zu stören. Wo

möglich, kamen Rohstoffe zum Einsatz,

die der Wald selbst abwirft. Diese vorausschauende

Forstbewirtschaftung zahlt

sich aus. Der Hochwald im skywalk allgäu

ist kerngesund, in ihm wachsen über 30

heimische Baumarten.

Fast alle Bereiche sind barrierefrei und

damit generationsübergreifend nutzbar.

Hauptattraktion ist ein hochmoderner

Baumwipfelpfad, der 540 Meter lang und

bis zu 40 Meter hoch ist – mit Ausblick

auf die Allgäuer Bergwelt und auf den

Bodensee. Zudem können unterschiedliche

Begleitattraktionen genutzt werden,

um den Lebensraum Wald auch ebenerdig

mit allen Sinnen zu erkunden. Dazu

zählen Erlebnispfade, ein Barfußpfad, ein

Geschicklichkeitsparcours, ein Abenteuerspielplatz,

ein Areal zum Waldbaden

und mehr. Abgerundet wird das Angebot

durch außergewöhnliche Veranstaltungen

sowie ein reichhaltiges gastronomisches

Angebot vor Ort.

Betreiber ist die skywalk allgäu

gemeinnützige GmbH. Sie ist ein Integrationsunternehmen

und beschäftigt

mindestens 40 Prozent Menschen

mit Behinderung. Hintergrund hierfür

ist die Trägerschaft der Katholischen

Jugendfürsorge der Diözese Augsburg

(KJF). Sie betrachtet es als Teil ihres christlichen

Wertekanons, Menschen mit Behinderung

zu fördern und ihnen eine berufliche

Perspektive zu geben.

Ziel des skywalk allgäu war und ist es, einen

Nutzen für die Region und die Menschen

zu stiften. Auch damit ist er erfolgreich.

Mittlerweile besuchen rund 180.000

große und kleine Waldliebhaber pro Saison

den Naturerlebnispark.

5

10 Jahre – 10 Highlights

Für die Jubiläumssaison hat man sich

etwas Besonderes einfallen lassen: Das ohnehin

schon reichhaltige, saisonbegleitende

Veranstaltungsprogramm wurde um

ein paar Jubiläums-Schmankerl ergänzt.

In den zehn Öffnungsmonaten wird es insgesamt

zehn Event-Highlights geben, um

das Jahr 2020 gebührend zu feiern.

Die Jubiläumsveranstaltungen im Überblick:

1. Guggenmusik (1. Februar)

2. Winterliche Illumination (7. März)

3. skywalk-Lauf (25. April)

4. Großes Jubiläumsfest (10. Mai)

5. Wiesen-Open-Air (26. Juni)

6. Panorama-Theater (10. Juli)

7. Waldrand-Kabarett (11. September)

8. Waldfeenfest (10. Oktober)

9. Lichterfest (7. November)

10. Waldweihnacht (11. bis 13. Dezember)

Weitere Veranstaltungen – etwa ein reichhaltiges

Ferienprogramm für Kinder sowie

Natur- oder Kräuterführungen – ergänzen

das Angebot des skywalk allgäu. Daneben

gibt es für Unternehmen, Vereine und andere

Gruppen die gewohnte Auswahl an

individuellen Erlebnis- und Genussevents.

Infos unter: www.skywalk-allgaeu.de

Martin Bloch Immobilien ist ein

Augsburger Maklerbüro mit Fokus

auf persönlicher und individueller

Beratung. Wir nehmen uns Zeit für

unsere Kunden, für die Menschen

und ihre Geschichten.

Neben Verkauf & Vermietung von

Wohnimmobilien liegt unsere Stärke

in der fachgerechten Bewertung

des Marktpreises.

Und was ist ihr Projekt?

Wir sind für Sie da.

WWW.MARTINBLOCH.DE


6 ASO! Februar 2020

Aug s ch b u rger

City-Schwäbisch

Kolumne

Von Fritzi Hundekuchen

Fasching pling plong, Faschong plong pling! Als was

gehsch? Kenndsch ja oo als wia a Augschburgr Grianr

geha, musch blooß a Baum-Säg dabei hamm.

Und a Schild sollsch umhänga, wo drauf schdehd

„Redded dia Biena!“ Da hamm s was zum Lacha –

naa, nedd d Biena – d Leid.

Des sinn hald alle soo Mäschgerle im Fasching, abr

s gibbd oo Mäschgerle ohne Fasching, und des sinn

dia Bedarfs-Bauschdella. Gehd oo fiir d Brigga. Was

isch a Bedarfs-Bauschdelle? Da meldesch di aa bei

dr Schdadt, da saggsch woo und wia lang und in

welchr Schdroß und wievll Meddr dass braichdsch,

dass oo no zwoi Bargblädds dabei rausschaun, und

dann griggsch dein Bauschdella-Bargbladds. Und da

musch dann n Booda aufreißa lassn oddr s Bflaschdr

mid zwoi Baumaschina, dia leihsch dr bei

dene hindr Friedberg, da isch immr was daa, und

dia Baumaschina schdellsch auf dei Bedarfs-Bauschdelle;

i woiß scho, des koschded was, abr fiir

deine Baumaschina, so lang wia s rummschdehn,

da duusch midd dr Schdadt abrechna jede Woch.

Des is mehr so was fir n gloina Geldbeidl; und a

grooße Bedarfs-Bauschdelle, des isch oo mehr was fir

n grooßn Geldbeidl, und da musch scho n Gredidd

aufnemma und a grooß Loch graaba im Dornaado-

Schdiil, und da kenndsch o mehr Maschina hiischdella

midd o mehr Bargblädds. Naa, zerrschd

gehd des scho ins Geld, wenn des fimbf bis zeh Johr

loffd, und da brauchsch scho a Wahl, wo des dann

danach bei dr Schdadt widdr jemands andrs machd.

So a gloine Bedarfs-Bauschdelle (saag mr: „BEBAULE“)

loffd hald oinahalb bis drei Johr, und musch des

Loch ja oo widdr zubuddln. Des guude isch, dass

dr d Schdadt oo dia rood-weiße Abschberrunga (da

häddn s greeßara Vorraad, hoißd s) und d Bargvrboodsschildr

ausleihd. Mei, d Schdadt will hald oo

zeiga, dass was gehd fiir d Zukumbfd. Und vrdiend

Gemeinsam Gemeinsam für Hochzoll, für Hochzoll,

isch faschd nix draa, des saagn s alle.

Herrenbach Herrenbach und und Friedberg-West

Gemeinsam für Hochzoll,

Herrenbach und Friedberg-West

Inh.: Frau C. Inh.: Michejew Inh.: Frau Frau C. C. Michejew

Karwendelstr. Karwendelstr. 62 62

86163 86163 Augsburg 86163 Augsburg

Spitzweg-Apotheke

Spitzweg-Apotheke

Inh.: Dr. Inh.: M. Dr. Inh.: Günther M. Dr. M. Günther

Friedberger Friedberger Friedberger Str. Str. 144 144 Str. 144

86163 Augsburg

86163 Augsburg 86163 Augsburg

Ab sofort sind wir Partner –

Nutzen Sie die Vorteile von zwei Apotheken!

Ab sofort Ab sind sofort wir Partner sind wir – Partner –

Nutzen Sie Nutzen die Vorteile Sie die von Vorteile zwei Apotheken!

von zwei Apotheken!

Augschburger City-Schwäbisch (7)

Fritzi Hundekuchen hilft bei der Lektüre der Kolumne

Nachtrag zu BISCH MUSCH WOISCH: Bei vielen slawischen

Sprachen geht die 2. Person Singular Präsens auch auf

-SCH aus. Ähnlich im Portugiesischen: 2. Person Singular

Vergangenheitsform amaste – AMASCHTE du hast geliebt.

Wir sind eben international aufgestellt.

Heute was zum Augschburger Genitiv, der in anderen

Sprachen stark einem Dativ gleicht: DEM SEI FREINDIN.

DEM SEI BLEEDS GSCHWÄTZ. DEM SCHDADTRAAD SEI

VRSCHDAND. Wie leicht hochdeutsch erkennbar: „Dessen

Freundin. Dessen dummes Gerede. Der Verstand des

Stadtrats.“ Für den Mann. Für die Frau: DER IHR DUMMS

GSCHAU. DER IHR HUNDLE. DR BIRGRMEISCHDERIN IHRE

SCHBRICH. Hoppla, das ist ja schon was in der Mehrzahl!

Gibt es auch maskulin: DENE BOLLIZISCHDN IHRE BISCH-

DOOLA – die Pistolen der Polizisten.

Noch interessanter gestaltet sich die Kombination von

Augschburger Genitiv mit dem althergebrachten Dativ;

man hat dann vordergründig identische Kausalformen.

Vorsicht, Gehirn aktivieren (gilt nur für Nicht-Augschburger):

I GIEB DEM ARNO DEM BERNHARD SEI GELD. Hier

wird wiederum erkennbar, dass der Augschburger Genitiv

nicht nur aus einem Dativ besteht, sondern dass immer

auch ein Possessivpronomen / besitzanzeigendes Fürwort

zusätzlich vonnöten ist: DEM SEI … / DER IHR … / DER IHRE

… / DENE IHRE … Das ist an sprachlicher Raffinesse kaum

zu überbieten. Ich habe gehört, dass nur das Baskische mit

noch sublimeren Feinheiten aufwarten kann.

Übungsmaterial für das nächste Mal: DEM ARBEIDR SEI-

NE SCHDEIERN SINN NEDD DEM SEINE, DES SINN DEM

FINANZAMBD SEINE. – DIE ELDERN IHRE KINDER SINN D

FREINDIN ODDR DR FREIND VON DENE IHRE FREIND.

Gemeinsam für

Hochzoll,

Herrenbach und

Friedberg-West

Nutzen Sie die

Vorteile von zwei

Apotheken!

Spitzweg_Apotheke_12-18.indd 1 22.11.18 16:36

osg.de

Dr. Waltraud Maria Ahr

IHRE AUGEN IM BLICK

Umfangreiche und kompetente augenärztliche

Beratung und Behandlung

sowie ein breites operatives Spektrum

und eine hochmoderne Diagnostik.

MVZ Augsburg

am Vincentinum

Vinzenz-von-Paul-Platz 1

86152 Augsburg

Tel. 0821-650540-0

KINDERSACHEN

FLOHMARKT

Städtische Kindertagestätte

Mittenwalderstr 27 | 86163 Augsburg

Am: Samstag, den 28. März 2020

Um: 10 – 13 Uhr

Aufbau: ab 9 Uhr

Kosten: Tisch 6 € | Kleiderständer 2 €

Anmeldung unter:

eb.mittenwalder@gmx.de


ASO! Februar 2020

7

Rettungsdienstler

nun auch im Wasser fit

Vier BRKler erhielten das Rettungsschwimmabzeichen Silber

Drei ehrenamtliche und ein hauptamtlicher Mitarbeiter im Rettungsdienst

des BRK im Landkreis legten erfolgreich die Prüfung

zum Rettungschwimmabzeichen in Silber ab.

Sie taten dies freiwillig, zusätzlich zu den schon nicht wenigen 30

Fortbildungsstunden, an denen jeder im Rettungsdienst Tätige

jährlich teilnehmen muss.

Galaball der Margerite

zugunsten des Roten Kreuzes

Am Samstag, dem 8. Februar 2020 in der Stadthalle Friedberg.

Das neue Jahrzehnt bringt auch neue Musiker: Zum ersten Mal

sorgt die Klaus Hörmann Band aus Lauf an der Pegnitz beim BRK-

Ball für die musikalische Untermalung. Die hochkarätigen Musiker

haben ein buntes Potpourri an Tanzstandards, aktuellen Hits

und beliebten Oldies im Programm. Die „Faschingsgesellschaft

Laudonia e.V.“ aus Lauingen feiert die fünfte Jahreszeit standesgemäß

mit Prinzenpaar, Hofstaat, Garde und Showtanzgruppe.

Neue, atemberaubende Showeinlagen zeigen die „Crazy Dancers

– Formation Dance Explosion“ des Sportvereins Mering e.V.

Und mit der Showtanzgruppe der Faschingsgesellschaft Mering

„Lach Moro“ ist ausgelassene Faschingsstimmung garantiert.

Für das leibliche Wohl im Ballsaal sorgt das Team des Partyservices

Culinaria.

Der Reinerlös des Balles kommt dem BRK Aichach-Friedberg und

somit hilfsbedürftigen Mitbürgerinnen und Mitbürgern im Landkreis

zugute.

Karten (38,- bis 48,- €) sind ab sofort in der Geschäftsstelle des

Roten Kreuzes in Friedberg erhältlich, Hans-Böller-Str. 4, Tel. 0821

/ 2 60 76-33. Beginn des Balls ist um 20.00 Uhr, Saalöffnung 19.00

Uhr. Es gibt keine Abendkasse.

E. Kinner

(v.l.n.r.): Holger Broy (ehrenamtlich im Rettungsdienst), Stephan Zielinski (hauptamtlich

im RD), Rainer Heinl (Technischer Leiter Kreiswasserwacht & hauptamtlich

im RD), Caroline Stainer (ehrenamtlich im RD), Jonas Broy (ehrenamtlich im RD)

Bildrechte: Rainer Heinl, BRK KWW Aichach-Friedberg

„Die Leistungsanforderungen, vor allem das Schwimmen mit

Kleidung, sind für einen untrainierten Schwimmer nur schwer zu

erfüllen“, erklärt Rainer Heinl, Technischer Leiter der Kreiswasserwacht

Aichach-Friedberg, der die Prüfung abgenommen hatte.

Die jungen Rettungsdienstler waren offenbar fit genug, alle vier

bestanden auf Anhieb. Die Ausbildung hatte sich über vier Monate

erstreckt, einmal wöchentlich am Abend lernten und trainierten

die Kollegen. Theoretische Prüfungsinhalte waren unter

anderem Gefahren am und im Wasser, Hilfe bei Bade-, Boots- und

Eisunfällen und der Einsatz verschiedener Rettungsgeräte. Wie

anspruchsvoll die Praxis ist, zeigt folgende kombinierte Übung,

die die Prüflinge ohne Pause in der angegebenen Reihenfolge zu

absolvieren hatten:

• 20m Anschwimmen in Bauchlage

• Abtauchen auf 3-5m Wassertiefe, Heraufholen eines 5-kg-

Tauchrings oder eines gleichartigen Gegenstandes, diesen

anschließend fallen lassen

• Lösen einer Umklammerung durch einen Befreiungsgriff

• 25m Schleppen

• Anlandbringen des Geretteten

• 3 Minuten Vorführung der Atemspende an einer Übungspuppe

„Ich ziehe den Hut vor den Kollegen, die viel Freizeit investieren,

um unseren Landkreis noch ein Stück sicherer zu machen!“,

äußert Rainer Heinl anerkennend.

E. Kinner

NÄCHSTER HALT: GUTE BILDUNG!

OB-Kandidat Dirk Wurm und das Team Augsburg der

SPD wollen, dass Schulen Bildungshäuser für alle werden.

SPD = Liste 5!

Gregor Lang

Liste 5 Platz 5

Jutta Fiener

Liste 5 Platz 8

Tatjana Dörfler

Liste 5 Platz 10

teamaugsburg.de

Birgit Ritter

Liste 5 Platz 12

Dr. Stefan Kiefer

Liste 5 Platz 13

Olivia Haußmann

Liste 5 Platz 16


8 ASO! Februar 2020

14. Februar - Valentinstag

„Ein frischer Blumenstrauß bringt Freude ins Haus!“

Mittwoch - Vormittag

Alles für ein gesundes, schmackhaftes

Essen: Kartoffeln, frisches Gemüse,

Obst, Biogemüse, Fisch, Geflügel,

Eier, Frischfleisch, Wurst und Schinken,

Straußenfleisch, Käse, Nudeln, Honig,

eingelegte Spezialitäten, Feinkost,

Antipasti, Blumen und Pflanzen.

Freitag - Nachmittag

Augsburg • Hochzoll-Süd, Zwölf-Apostel-Platz

Jetzt schon in der 6. Klasse einsteigen

Private Wirtschaftsschule Frenzel Augsburg: Neues Angebot

Mittlere Reife und Vorbereitung auf einen kaufmännischen Beruf

in einer modern ausgestatteten, kleinen Privatschule. Das bietet

die Private Wirtschaftsschule Frenzel in der Sanderstraße in

Augsburg. Rund 200 Schüler besuchen die neun Klassen in der

traditionsreichen, 1899 gegründeten Frenzelschule. Unterrichtet

werden sie von 20 Lehrern, die zum Großteil selbst schon in der

Wirtschaft tätig waren und so optimal aufs Berufsleben vorbereiten

können. Praxisbezug haben auch die drei Übungsunternehmen

in der Schule, in denen die Schüler arbeiten wie in einer „richtigen“

Firma.

ÖFFENTLICHER DIAVORTRAG

„Eine Reise durch Deutschland und Österreich“

Wann: Montag, 3. Februar Wo: Bürgertreff-Hz., Holzerbau

Referat: Andreas Mayer Beginn: 20 h | Einlass: ab 19 h

Veranstalter: www.augsburg-hochzoller-eisenbahnfreunde.de

Andreas Mayer, der passionierte Eisenbahnfotograf nimmt uns

mit auf eine Reise durch Deutschland und Österreich.

Über 60 000 km hat er zurückgelegt, unter anderem 15 Sonderfahrten

mit Zug und Straßenbahn dokumentiert.

An 131 Fototagen entstanden großartige Bahn- und Straßenbahnfotos.

STADTFÜHRUNGEN 2020

Stadt und Geschichte erleben

Sonntag, 2. Februar 2020

Orgelführung St. Jakob

Treffpunkt: 11.30 h, nach der Messe, St. Jakob,

Führung: Organist Moritz Hopmann

Samstag, 8. Februar 2020

Brauereikellerführung mit Brotzeit

Treffpunkt: 17.00 h, Marienbrunnen

Führung: Markus Voigt

Anmeldung erforderlich

Für Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Touristinformation Stadt Friedberg

Claudia Glück oder Ines Bobinger,

Marienplatz 5, 86316 Friedberg, Telefon (0821) 60 02-450 und -436

www.friedberg.de/tourismus, touristinfo@friedberg.de

Friedberg

entdecken

Unser engagiertes Lehrerteam für die 6. Klasse: Von links Ralf Günter (Deutsch),

Monika Wintzen (Englisch), Sandro Reinhardt (Mathematik).

Neben den Wirtschaftsfächern werden natürlich auch die allgemeinbildenden

Fächer unterrichtet, denn viele Frenzelschüler gehen

nach dem Abschluss an die FOS. Dass Mathematik zwar auf

die FOS vorbereitet, aber kein verpflichtendes Abschlussprüfungsfach

ist, schätzen viele Schüler. In der Offenen Ganztagsschule,

einem freiwilligen Angebot, werden die Schüler nach einem gemeinsamen

Mittagessen nachmittags von einer Diplom-Psychologin

betreut. Eine Lehrkraft hilft bis 16 Uhr bei den Hausaufgaben.

Wahlkurse gibt es in SAP-Software, Spanisch und Gitarre.

Übertreten können Mittel-, Realschüler und Gymnasiasten nach

der 6. Klasse in die vierstufige oder nach der 9. Klasse in die zweistufige

Wirtschaftsschule. Neu ist die Jahrgangsstufe 6, die als

Vorbereitungsklasse auf die vierstufige Wirtschaftsschule gedacht

ist. „Jetzt können auch Schüler aus der 5. Klasse der Mittelschule,

Realschule oder des Gymnasiums ohne Wiederholung einer

Jahrgangsstufe auf eine weiterführende Schule wechseln, die zur

Mittleren Reife führt“, sagt Schulleiter Dr. Bernd Kirchschlager. „In

unserer neuen 6. Klasse stehen mit je 6 bzw. 7 Wochenstunden die

Kernfächer Deutsch, Englisch und Mathematik im Vordergrund.“

B. Kirchschlager

STADTFÜHRUNGEN 2020

Stadt und Geschichte erleben


ASO! Februar 2020

9

Neues aus dem

Kinder- und Jugendhaus Lehmbau

Faschingsferien im Lehmbau

5 Tage Ferienprojekt:

„Wie werde ich Weltretter“

24. – 28. Februar, jeweils von 9 – 16 h,

für Kinder von 8 – 15 Jahren

Machst du dir Sorgen um unsere Umwelt

und das Klima? Oder Gedanken

darüber, woher Dinge, die wir kaufen,

besitzen oder verbrauchen, kommen?

Fragst du dich manchmal, welche

Am 06.03.2020 um 19:30 Uhr ist es soweit!

Wir veranstalten den ersten LEHMBAU

JAM im Kinder- und Jugendhaus Lehmbau

in Hochzoll direkt am Kuhsee. Bei dieser

Veranstaltung für jung und alt möchten

wir eine Plattform bieten, bei der jede

Musikrichtung ihr Wohnzimmer direkt

auf dem Lehmbaugelände finden kann.

Wir stellen euch also eine Backline und

Bühne, auf der Ihr dann jammen könnt,

was das Zeug hält. Jede Musikrichtung,

jedes Alter, jedes Instrument ist herzlich

willkommen!

Was ist also der LEHMBAU JAM genau?

Der LEHMBAU JAM soll Augsburgs größte

Open Air Live Jam-Session mit Wettbewerbscharakter

werden. Hierzu sind alle

Bands und Gäste eingeladen gemeinsam

auf der Bühne zu performen und ihren

besten JAM zu zeigen. Nach jedem JAM

wird vom Publikum bewertet. Hierzu gibt

es (ähnlich wie bei Poetry-Slams) Punktekarten

von 1 – 10, die an mehrere Gruppen

verteilt werden. Diese vertreten dann das

Auswirkung unser Tun auf unsere Mitmenschen,

die Tiere und die Natur hat?

Dann bist du bei uns in den Ferien

genau richtig.

Werde Weltretter und lerne bei uns Dinge

selbst zu machen und was du sonst

noch tun kannst um unsere wertvolle

Umwelt zu schützen.

Infos gibt es auf www.jugendhauslehmbau.de

Anmeldung auf: www.tschamp.de

gesamte Publikum und bewerten den

JAM! Hierbei wird einer unserer Ehrenamtlichen,

Alexander Stumpf, der selbst

auch Musiker ist, durch den Abend führen

und mit einigen geplanten Überraschungen

für weitere Höhepunkte sorgen.

Hab ich da gerade WETTBEWERB gehört?

Yes! Es gibt etwas zu gewinnen! Derzeit

sind wir auf der Suche nach Sponsoren,

die die Veranstaltung mit Preisen für die

Künstler unterstützen möchten. Falls Sie

oder Ihr Unternehmen dazu beitragen

möchten, melden Sie sich gerne bei uns

unter sponsoring@lehmbaujam.de

Wie können wir teilnehmen?

Am besten meldet ihr euch vorher bei

uns an, damit wir schon einmal wissen,

was Ihr für ein Backlining braucht und mit

was für Massen an Bläsern, Guitar-Heroes

und Percussiongöttern wir auf der Bühne

rechnen müssen, damit ihr natürlich auch

alle im rechten Licht steht.

Schreibt uns hierzu einfach eine Mail an

alexanderstumpf@lehmbaujam.de

dann können wir uns gerne noch weiter

austauschen.

Weitere Infos unter www.jugendhauslehmbau.de

und auf den gängigen sozialen

Netzwerken.

Das historische Wasserwerk im Siebentischwald

bekommt eine neue Farbe.

Wobei man das Wort „Farbe“ durchaus in

Anführungszeichen setzen kann, gemeint

ist: Grau. Sogar Personen, die Gelb zutiefst

verabscheuen, bezweifeln unter diesen

Umständen die Notwendigkeit eines Neuanstrichs

arg.

Wie immer gibt es einen historischen

„Befund“ und dieser Befund heißt „Augsburg

– graue Periode“ bzw. „gebaut in der

Zeit der Industrialisierung“. Leuchtend

gelb zu pinseln wäre spätestens ab 1870

Geldverschwendung gewesen. Nicht alles

war früher besser: Die Emissionen der

boomenden Betriebe haben die Stadt

kontinuierlich mit einem Trauerschleier

überzogen.

Je mehr Augsbürger betonen, dass Augsburg

„bunt“ ist (was optisch im 18. Jh. der

Fall war), und je sauberer die Luft wieder

wird, desto mehr historische Gebäude

ergrauen. Spötter sprechen gar vom „Kieser-Grau“,

benannt nach einer Restauratorin

der Unteren Denkmalschutzbehörde.

Von „des war scho‘ immer so“ kann freilich

nicht die Rede sein. Die Lust an der Farbe

„keimte“ dank der innovativen Anstriche

der Firma aus Diedorf ein, zwei Generationen

nach dem Bau des Wasserwerks

wieder auf.

Eine radikalkonservative Behandlung von

Baudenkmälern ist daher gouvernantenhaft.

Sie ignoriert sowohl Möglichkeiten,

die das „graue Augsburg“ evtl. gerne gehabt

hätte, als auch die Sehnsüchte von

Betonviertelbewohnern unserer Tage.

Stellen wir uns vor, das Schwabencenter

würde heute begrünt und in 40 Jahren

wieder in den Ursprungszustand zurückversetzt.

Grad hat man sich an einen Zustand

gewöhnt und schwupps... Das Spiel

heißt „Mensch, ärgere dich nicht“. Ich

kenne keinen, den es nicht zur Weißglut

treibt.

Freyfrau vom Alten Heuweg


10 ASO! Februar 2020

TSG Hochzoll erweitert

Fitness-und Gesundheitsstudios

Im Zuge der Erstellung eines Neubaus vor

9 Jahren u.a. mit 2 Sporthallen wurde im

Obergeschoss ein vereinseigener Fitnessund

Gesundheitsbereich mit zahlreichen

Trainingsmöglichkeiten für die Mitglieder

errichtet.

Durch die gute Resonanz für dieses Studio

wurde relativ bald die Kapazitätsgrenze

erreicht, sodass bereits vor drei Jahren

dort leider keine weiteren Mitglieder aufgenommen

werden konnten. Deshalb

wurde bald der Entschluss zur Vergrößerung

gefasst, um die weiteren Nachfragen

auch aufzunehmen zu können.

Die dem Fitnessraum vorgelagerte Terrasse

bot sich geradezu für die Errichtung

eines Erweiterungsbaus an. Nachdem

einige Hürden bei Planung und

Genehmigung gelöst waren, wurde nach

nur 6-monatiger Bauzeit dieser neue

Bereich Anfang November vergangenen

Jahres fertiggestellt. Die offizielle

Einweihung fand vor einigen Tagen im

Rahmen einer kleinen Feier für Mitglieder,

Nachbarn und Interessenten statt.

Die Gesamtfläche des Trainingsraumes

ist heute mit ca. 240 m 2 mehr als doppelt

so groß wie vorher. Verglasungen nach

Osten und nach Westen sorgen für gute

Tageslichtverhältnisse und zusätzlich

wurden als Ergänzung in die Decke auch

Oberlichter eingebaut. Das Tragwerk, d.

h. die nördliche Außenwand und die Decke,

besteht aus einer Massivholzkonstruktion

und erbringt im Verbund mit der

Dämmung einen bestmöglichen Wärmeschutz.

Umgekehrt wurden wegen zu

erwartenden steigenden sommerlichen

Temperaturen mehrere Klimageräte installiert,

um auch in solchen Zeiten für gute

Trainingsverhältnisse zu sorgen.

Zahnarztpraxis

Dr. Dr. med Jürgen B. Kratzenstein

Zahnarzt-Arzt-Naturheilverfahren

86163 Augsburg Hochzoll-Süd

Friedrich-Deffner-Str. 3 (beim Riegele)

Nähe Kuhsee - Telefon 0821 64058

www.zahnarzt-hochzoll.de

Durch eine gelungene architektonische

Gestaltung

ist diese ökologisch positive

Holzkonstruktion nach

außen hin aber gar nicht als

solche erkennbar. Die Erweiterung

fügt sich in das

bestehende Gebäude und

auch in die Umgebung gut

ein. Es ist dadurch ein „Hingucker“

geworden.

Die Erweiterung, die eine helle und angenehme

Atmosphäre schafft, bietet jetzt

die Möglichkeit, in den Fitness- und Gesundheitsbereich

neue Mitglieder aufzunehmen,

die dort ganztägig von Montag

bis Sonntag individuell von einem kompetenten

Sportlerteam des Vereins betreut

werden. Es stehen hier nun auch zusätzliche

und optimierte Trainingsgeräte zur

Steigerung der Fitness zur Verfügung.

Sprechzeiten:

M. Törpe

Montag – Freitag

08.00 h – 12.00 h

Montag, Dienstag, Donnerstag

14.00 h – 18.00 h

Weltgebetstag 2020 –

Simbabwe

„Steh auf und geh!“

Simbabwe, bis 1980 britische Kolonie, ist

ein krisengeplagtes Land im südlichen

Afrika. Zwar gibt es reiche Bodenschätze,

aber für die Bevölkerung sind überteuerte

Lebensmittel, Benzinpreise in unermesslichen

Höhen und steigende Inflation der

Alltag und nur einige der Schwierigkeiten,

die sie zu bewältigen haben.

Frauen aus Simbabwe haben für den Weltgebetstag

2020 den Bibeltext aus dem

Johannes-Evangelium zur Heilung eines

Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine

Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem

Kranken. In ihrem Weltgebetstags-Gottesdienst

lassen uns die Simbabwerinnen erfahren:

Diese Aufforderung gilt allen. Gott

öffnet damit Wege zu persönlicher und

gesellschaftlicher Veränderung

Über Länder- und Konfessionsgrenzen

hinweg engagieren sich Frauen seit über

100 Jahren für den Weltgebetstag und

machen sich stark für die Rechte von Frauen

und Mädchen in Kirche und Gesellschaft.

Alleine in Deutschland besuchen

jährlich am 1. Freitag im März hunderttausende

Menschen die Gottesdienste und

Veranstaltungen.

Das Vorbereitungsteam aus den vier evangelischen

und katholischen Gemeinden

in Hochzoll und Friedberg-West lädt alle

– Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche

– herzlich ein zum Einführungs-

Abend und zum Weltgebetstags-Gottesdienst.

Wie immer ist im Anschluss an

beide Veranstaltungen Gelegenheit, sich

gemütlich zusammenzusetzen bei einem

kleinen landestypischen Imbiss.

Do., 13. Februar um 19:30 h,

Einführungs-Abend

Simbabwe – Land & Leute

Pfarrzentrum Heilig Geist

Salzmannstraße 8

Freitag, 6. März 2020 um 19:30 h,

Weltgebetstags-Gottesdienst

Evangelische Auferstehungskirche

Garmischer Str. 2a


ASO! Februar 2020

11

Jubiläum 100 Jahre

Pfarrei Heilig Geist – 112 Jahre

Fürsorge für Kinder und Jugendliche

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hochzoll, so nennt sich das

Kath. Kinderheim in der Karwendelstraße heute.

Pfarrer Wassermann hat das Kinderheim im Jahre 1908 gegründet.

Die wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen

Veränderungen Anfang des 20. Jahrhunderts machten

dies notwendig. Die Industrialisierung zog viele

Familien vom Land in das Umfeld der Stadt. Aber viele Hochzoller

Kinder, deren Eltern in den Augsburger Fabriken arbeiteten,

waren sich selber überlassen und drohten zu verwahrlosen. Die

staatlichen Organe waren überfordert, Betreuungsangebote

zur Verfügung zu stellen. Die Not der Kinder sah der tatkräftige

Pfarrer Wassermann, der seit 1905 die Seelsorge der Hochzoller

Katholiken übernommen hatte, und dank einer Spende von

Frau Kreszenz Schmied konnte das Kath. Kinderheim gegründet

werden. Im Dezember 1908 zogen die ersten Schwestern der Josephskongretation

von Ursberg ein. Ende 1908 wurde als Trägerverein

der St. Johannis-Zweig-Verein gegründet.

Bis 1924 wurden circa 100 Kinder im Heim betreut. Der große Ansturm

erforderte schon bald eine Vergrößerung des Hauses, am

ersten Dezember 1924 wurde ein Anbau eröffnet und bis Ende

1949 schon der dritte Anbau bezogen.

Erst 1977 wurde mit Herr Anton Blusch der erste weltliche Heimleiter

ernannt. Der modernen Pädagogik folgend, wurde im

Gebäude der „alten“ Ökonomie in Friedberg West die erste Jugendwohngruppe

gegründet. Weiter Kinder- und Jugendwohngemeinschaften

folgten. Das Aufgabenfeld erweiterte sich stetig,

unter anderem wurde ein Internat für die hörgeschädigten

Kinder für den ganzen Bezirk Schwaben eröffnet, die in der Schule

am Lechrain unterrichtet wurden.

Aktuell betreut die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe über

750 Kinder und Jugendliche mit circa 150 Mitarbeitern. Wie in

Familien leben die Kinder in sechs Kinder- und Jugendwohngruppen

von acht bis zehn Kindern – ein Zuhause auf Zeit. Jeder

hat sein eigenes Zimmer und gemeinsam gibt es eine Küche,

Bäder und Wohnzimmer. Der Kontakt zur Herkunftsfamilie ist

ein wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit.

Weitere Aufgabengebiete der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

sind: Heilpädagogische Tagesstätte, Sonderpädagogische

Tagesstätte, Erziehungsstellen, ambulanter Dienst, Unbegleitete

minderjährige Flüchtlinge, Mittagsbetreuung, offene Ganztagesbetreuung

an drei Gymnasien, Kindergarten, Hort, Krippe,

Clearing Gruppe und Auslandsmaßnahmen.

Am 3. März eröffnet das JugendCafé an der Friedberger Straße,

welches in Kooperation mit dem evangelischen Kinderheim

geführt werden wird. 2021 entsteht an der Friedbergerstraße

ein Jugendwohnkonzept, mit 75 Zimmern, welches ebenfalls in

Kooperation der beiden Jugendhilfeträger betreut wird. E. Gastl

BÄUME SCHÜTZEN,

NEU PFLANZEN

DIE FREIEN WÄHLER SETZEN

SICH FÜR DIE PFLEGE UND

DEN ERHALT VON BÄUMEN EIN

LISTE 3

Augsburg

2008 – 2020, am 3. März 2020 ist es soweit!


12 ASO! Februar 2020

Hochzoller Köpfe

Alfred Hausmann stellt

bemerkenswerte Persönlichkeiten

aus Hochzolls

Vergangenheit vor.

Das alte Schulhaus an der Friedberger

Straße wird zur Zeit grundlegend saniert

und von der Stadt Augsburg auf Anregung

des Vereins „Ensemble Alte Schule“

zu einem Jugendcafe ausgebaut. Im Jahr

1876 war es von den ersten Schülern mit

ihrem Lehrer Theodor Schwenk bezogen

worden. (ASO! berichtete im Januar Heft

2020).

Theodor Schwenk

Lehrer Schwenk erinnert sich

Industrie in Augsburg

wurde der

Zuzug von Arbeitnehmern

immer

größer, so daß auch

hier eine bedeutende

Bautätigkeit

einsetzte und die

Schülerzahl sich so

Die Schulpflicht war in Bayern im Jahr

1802 vom ersten König Maximilian I. Josef

eingeführt worden, konnte aber nicht sogleich

überall durchgesetzt werden. Um

1820 soll es in der Friedberger Au im

Schloss (der Zollstation) unregelmäßig

Schulunterricht gegeben haben. Vor 1876

mussten die katholischen Kinder zur Schule

nach Friedberg, die evangelischen nach

Augsburg laufen; das war etwa 70 Jahre

lang so – seit der Bebauung der Friedberger

Au. Dann wollten die Nachbarstädte

die Gastschüler los werden und man

musste in Hochzoll ein Schulhaus bauen.

Die Kinder werden sich gefreut haben.

Aber schon nach einem Jahr erwies sich

das Schulhaus als zu klein.

Hochzoll und die Schule wachsen

„Bei Beginn des neuen Schuljahrs reichten

die vorhandenen Schulbänke nicht aus,

um 78 Schüler aufzunehmen“, berichtet

Lehrer Schwenk. (Vor einem Jahr hatte

man mit 54 Kindern begonnen.) Und der

Trend hielt an: „Durch das Aufblühen der

mehrte, daß Halbtagsschule eingeführt

werden mußte. 1880 wurde auf das einstöckige

Schulhäuschen ein neues Stockwerk

aufgesetzt. Die arme Gemeinde

erhielt zur Deckung der Schuld die Erhebung

des Bieraufschlages, 65 Pfennig pro

Hektoliter, bewilligt.“ (Eine damals übliche

Finanzierung von Dorfschulen. Man

sprach zurecht von den „z‘sammg‘soffnen

Schulen“. Anm. Verf.)

Und zur Jahrhundertwende reichten die

zwei Klassenzimmer auch nicht mehr: „Die

stetige Zunahme der Bevölkerung machte

den Bau eines Schulhauses mit vier Lehrsälen

nötig. Am 11. Nov. 1901 wurde das

neue Schulhaus bezogen (es ist das mittlerweile

abgebrochene Schulhaus an der

Salzmannstraße, das meine Generation

noch besuchte. Anm. d. Verf.) und am 1.

Sept. 1902 Fritz Silberhorn als wirklicher

Lehrer und Heinrich Sellmeir als Hilfslehrer

hierher berufen. Im alten Schulhaus

war der obere Lehrsaal für den Lehrer als

Wohnung und der untere als Gemeindeamtszimmer

umgebaut worden.

t emotionales Jahr geht zu Ende.

ungslos und erfolgreich läuft hat man

dafür anderswo immer schwieriger

rogramm für und mit allen

Der Lehrer: Mädchen für alles in der

Gemeinde

Auf den Schultern eines Dorfschullehrers

lagen in der damaligen Zeit außer

dem Unterrichten noch manch andere

Pflichten. Ab 1889 gehörte für Schwenk

dazu auch das Spielen des Harmoniums

in den evangelischen Gottesdiensten im

Schulhaus. Dazu sagt er: „Vom Jahre 1889

an wurde im oberen Lehrsaale des alten

Schulhauses für alte Leute, denen der Weg

zur Kirche nach Augsburg zu beschwerlich

war, alle Monate einmal Gottesdienst mit

Gesang und Predigt abgehalten, wobei

ich das Harmoniumspiel unentgeltlich besorgte,

bis im Jahre 1898 der sonntägliche

Gottesdienst in der neu erbauten Kirche

eingeführt und ein Hilfsgeistlicher zur

Vornahme der kirchlichen Handlungen

aufgestellt war. Für mein Wirken in der

neuen Kirche (Harmoniumspiel) wurden

mir jährlich 50 M zugesprochen.“

Aber auch Arbeiten in der Gemeindeverwaltung

hatte der Lehrer zu übernehmen:

„Nun gab es viel Arbeit. Dazu kam noch,

dass der Gemeindeschreiber von Lechhausen,

welcher auch hier die gemeindlichen

Schreibereien, Rechnungstellung

usw. versah, nach München kam, und die

hiesige Gemeindeverwaltung wünschte,

daß ich dieses Geschäft übernehme. Um

meine Einnahmen etwas zu verbessern,


ASO! Februar 2020

willigte ich ein. Gemeindeschreiberei und

Standesamt übernahm ich gegen besondere

Bezahlung.

Die Arbeiten des Gemeindeschreibers

wurden von Jahr zu Jahr immer mehr, so

daß zur Bewältigung derselben sehr oft

die Nacht verwendet werden mußte. An

eine Erholung in frischer Luft war außer

den Ferien nicht zu denken. Eine besonders

zeitraubende Arbeit brachte der

Grenzstreit zwischen Friedberg und Friedbergerau.

Nun mußte ich als Gemeindeschreiber

die Unterlagen nach dem Bestand

vom Jahre 1818 (in diesem Jahr war

Friedbergerau, das bis dahin zu Friedberg

gehörte, selbständige Ruralgemeinde

geworden. Anm. d. Verf.) herbeischaffen,

einen Flurplan nach den aufgefundenen

Plannummern aus dem Grundbuch des

Rentamts Friedberg zeichnen, mit den

nötigen Nummern versehen und danach

eine genaue Grenzbeschreibung herstellen.

(Es handelt sich um die Grenzziehung

an der Meringer Straße, die erst 1894

nach einem fast 30-jährigen Grenzstreit

zwischen Friedberg und der Gemeinde

Friedbergerau staatlich bestätigt wurde.

Anm. d. Verf.)

Der arme Dorfschullehrer

Und Schwenk beklagt sich: „Für die Lehrer,

besonders auf dem Land, trat niemand

ein. Die Städte sorgten selbst für eine

Besserstellung ihrer Lehrer. Die Landlehrer

erhielten die eigenartigen Gehaltserhöhungen,

indem ihre Dienstwohnung,

welche bisher mit 20,80 M jährlich angesetzt

war auf 200 M erhöht wurde, also

keinen Pfennig Mehreinnahmen, aber

eine Steuermehrung erhielten. Wem sollte

bei einer solchen Behandlung nicht die

Galle aufsteigen? Zu einer Gebirgs- oder

gar Seereise kam ich nie; Fußreisen von

einigen Tagen waren bei solchen Einnahmeverhältnissen

in den ersten 15 Jahren

meiner Dienstzeit kaum zulässig. Die (eigenen)

Kinder mehrten sich schneller als

die Zulagen und ihre Bedürfnisse wuchsen

rascher als die Besoldung; auch von

den Idealen allein kann man nicht leben.

Die Städter meinten, ich lebe doch billiger

als sie, bis sie erfuhren, daß es hier keinen

Bäcker und keinen Metzger gab, also

zum Stadtpreis noch Botenlohn kam. Ich

suchte durch Hasen und Ziegenzucht billiger

durchzukommen, mußte aber Futter

kaufen, weil der Eigenbau nicht genügte.

Geschenke gab es wenig und meist

in bar, weil in der Stadt alle Produkte gut

ans Geld gebracht werden konnten und

der Zuwachs meist Fabrikarbeiter waren.

Wäre nicht der Schulgeldertrag höher gewesen

als er mir angerechnet wurde, ich

wäre abermals zum Wandern gezwungen

gewesen. Die größeren Städte, welche

besser bezahlen und auch zur Ausbildung

der Kinder billige Gelegenheit bieten,

rechneten die anderwärts verbrachten

Dienstjahre nicht oder nur gering an,

sodaß ich wohl hohe Miete für die Wohnung,

aber nicht entsprechend höheren

Gehalt für die ersten zehn Jahre zu erwarten

hatte. Darum hieß es aushalten und

auf bessere Zeiten warten. Die Familie

wuchs auf acht Köpfe an. Zwei Kinder sind

klein gestorben.“

Die Klagen des Hochzoller Lehrers hatten

sicher ihre guten Gründe. Das Schulgeld

z.B. mussten die Lehrer bei den Eltern

selbst einsammeln, also oft “hinterherlaufen“.

Schon um 1800 herum hat der Lehrer

Samuel Friedrich Sauter (1766-1846) ein

Klagelied gedichtet vom traurigen Leben

des armen Dorfschulmeisterleins. Dort

heißt in einigen der 25 Strophen:

Willst wissen du, mein lieber Christ,

wer das geplagteste Männchen ist ?

Die Antwort lautet allgemein:

ein armes Dorfschulmeisterlein.

Bei einem kargen Stückchen Brot,

umringt von Sorgen, Müh und Not,

soll es dem Staate nützlich sein,

das arme Dorfschulmeisterlein.

Anfangs nahm man gern vorlieb,

wenn es den Unterricht betrieb,

nun soll‘s ein halb Gelehrter sein,

das arme Dorfschulmeisterlein.

Nun erst beginnt die größte Plag.

Sein Ämtchen sperrt den ganzen Tag

zu Kindern in die Schul ihn ein,

das arme Dorfschulmeisterlein.

Hier ist es nun, das eine brummt,

Das andre lacht, das dritte summt

Mutwillig in das Ohr hinein

Dem armen Dorfschulmeisterlein.

Wenn‘s liebevoll den Kindern wehrt

und keines die Ermahnung hört,

so schlägt es öfters hitzig drein,

das gähe Dorfschulmeisterlein.

Ein Kind zeigt es dem Vater an,

und der, ein ungeschliffner Mann,

macht ihm die größten Flegelein,

dem armen Dorfschulmeisterlein.

Oft macht‘s der Pfarrer ihm zu bunt

und lässt ihm keine Ruhestund.

Was will‘s, es muss gehorsam sein.

Das arme Dorfschulmeisterlein.

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts entstand

aus dieser Vorgabe dann das lustige

Spottlied auf den Dorflehrer. Wer kennt

sie nicht, die Strophen, in denen es z.B.

heißt?:

Und wird im Dorf ein Schwein geschlacht,

dann könnt ihr sehen, wie er lacht,

die größte Wurst ist ihm zu klein,

dem armen Dorfschulmeisterlein.

Und wenn im Dorf mal Hochzeit ist,

da könnt ihr sehen, wie er frisst,

was er nicht frisst, das steckt er ein,

das arme Dorfschulmeisterlein.

Es wünscht ihm guten Appetit

13

Bildunterschriften: S. 12, oben: Portrait von Theodor

Schwenk, Quelle: Archiv St. Matthäus; S. 12:

Die Schule Aktuell, Foto: B. Steiert; Alte Schule von

1876 und die damals neue Schule von 1901, Quelle:

Angelika Brachholz, geb. Schwenk; S.13, oben links:

„Klassenfoto“: 1908: Hochzoller Schüler mit den Lehrern

Schwenk und Leiterer und Fr.Kirschner Quelle:

Schwager/Thieme:Hochzoll; unten links: Evangelische

Kirche, Quelle: wie Nr.2 Schwager/Thieme

A. Hausmann

Redaktion und Autor danken Frau Bachmann für die

freundliche Unterstützung im Gemeindearchiv St.

Matthäus.

(Fortsetzung folgt)


14

ASO! Februar 2020

Eventkalender

Februar ‘20

NEU Termine für

Stadtführungen Friedberg, s.S. 8

Mo. 03.02. 20 h, Einlass 19 h, s. S. 8, Bürgertreff.

öffentli. DIAVORTRAG mit A. Meyer

„Eine Reise durch Deutschland u. Österreich“

Mi. 05.02. 19:30 h, ISEK Stammtisch,

Gehörlosenzentrum, Friedberg-West

Do. 06.02. 20:30 h, Premiere: I AM SCHUR,

sensemble, s. rechts

Fr. 07.02. – Fr. 14.02. Marriage Week

einige Termine aus der Region, s. S. 15,

und www.marriage-week-augsburg.de

Fr. 07.02. + Sa. 08.02. 20:30 h,

HEUTE HIASL, sensemble, s. rechts

Sa. 08.02. 8 – 10 h, Schreibwerkstatt

am Morgen mit Anna Ludwig,

himmelgrün, s.S. 16

Sa. 08.02. 20 h (19 h Saalöffnung)

Galaball der Margarite zugunsten des

Roten Kreuzes, Stadthalle Friedberg, s.S. 7

So. 09.02. 14:30 – 16:30 h, Eintritt frei –

Swingtanznachmittag, „Martha Miller and

her Stars of Swing“, himmelgrün, s.S. 16

So. 09.02. 11 h, Backstubenführung „Wer ist

eigentlich Opa Heinz?“, himmelgrün, s.S. 16

Mi. 12.02. 10 – 12 h, Tutti Mutti

„Basteln für das Baby“, himmelgrün, s.S. 16

Mi. 12.02. 19:30 h, Klassenzimmerstück:

ERSTE STUNDE, sensemble, s. rechts

Do. 13.02. 19:30 – 21 h, Winter...grau?

Jetzt Farbe tanken. Offene Malzeit im

Malort Augsburg, Erw. & Kinder ab 16 J., begrenzte

Teilnehmerzahl, Anm&Info: s. S. 22

Fr. 14.02. bis So. 29.03. Ausstellung

„Fazination tropischer Schmetterlinge“

im Botanischer Garten, s.rechts

Fr. 14.02. 7 – 12 h, Valentinstag

„Herzen am Buffet“, himmelgrün, s.S. 16

Fr. 14.02. Anzeigen- und Redaktionsschluss

für die ASO!-März-Ausgabe

Sa. 15.02. 10 – 11:30 h, Winter...grau?

Jetzt Farbe tanken. Offene Malzeit im

Malort Augsburg, Erw. & Kinder ab 5 J., begrenzte

Teilnehmerzahl, Anm&Info: s. S. 22

Sa. 15.02. 20 h, Sportlerball des TSG-

Hochzoll, s.S. 15

Sa. 15.02. 20 h, HEUTE HIASL,

Gastspiel in Kissing, sensemble, s. rechts

Mo. 17.02. 9:30 h, das GRÜNE Wahlprogramm

im Augustana Saal, im Gespräch

mit Katha Schulze und Martina Wild

Do. 20.01. 19 h, Benefizkonzert

„Schumanns and Friends“, Caritas-

Seniorenzentrum St. Raphael, s.S. 15

Sa. 22.02. 10 – 13 h, „Brush- und Handlettering“

Bastelbrunch für Erwachsene,

himmelgrün, s.S. 16

Mo. 24.02. 15 – 16:30 h, Rosenmontag

Bastel Kiosk „Pappalapap“, Pappetageren

basteln, himmelgrün, s.S. 16

Mo. 24.02. – Fr. 28.02 Faschingsfeiern

im Lehmbau für Kinder 8 – 15 Jahre, s. S. 9

Di. 25.02. 15 h, Faschingsdienstag

Clownesstheater „Die Geschichte vom

Meer“, himmelgrün, s.S. 16

Di. 25.02. 15 – 17 h, Faschingsdienstag

Buntes Krapfenbuffet, himmelgrün, s.S. 16

VORSCHAU:

Di. 03.03. Eröffnung des JugendCafés

Alte Schule an der Friedberger Straße, s. S. 11

Fr. 06.03. Lehmbau JAM, s. S. 9

Sa. 28.03. 10 – 13 h, Flohmarkt für Kindersachen,

Mittenwalderstr 27, s. S. 6

Unsere Termine für den Februar:

Im Februar steht die nächste Premiere an:

I AM SCHUR 2.0, das Impro-Format von

und mit Jörg Schur.

Auch in der „zweiten Staffel“ von I AM

SCHUR lässt er die Zuschauer jeden Abend

aufs Neue in die (Un-)Tiefen eines fiktiven,

komplett improvisierten Charakters

blicken – unterstützt immer von Monika

Eßer-Stahl sowie Musiker Fred Brunner.

Völlig neu ist das Setting: Der Abend voller

Wendungen und Windungen ist eingebettet

in eine fiktive Therapiesitzung –

über deren Verlauf natürlich die Vorgaben

des Publikums entscheiden!

Premiere: Do. 06.02., 20:30 h

Dann stehen schon die letzten drei Vorstellungen

von HEUTE HIASL im Sensemble

auf dem Spielplan – und ein Gastspiel

an einem der Originalschauplätze seines

Räuber-Lebens: in Kissing.

Sehr stolz sind wir, dass als Auftakt zu unserem

Jubiläumsjahr nun auch das Buch

zum Stück im maro Verlag erschienen ist:

der komplette Stück-Text mit vielen wunderbaren

HIASL-Bildern an Originalschauplätzen

– zu erwerben für 12,- € bei uns!

Fr. 07.02., Sa. 08.02., je 20:30 h

Sa. 15.02., 20 h, Gastspiel in Kissing –

Dr. Josef Zimmermann-Haus

In der Reihe KLASSENZIMMERSTÜCKE

zeigen wir im Februar nochmals ERSTE

STUNDE von Jörg Menke-Peitzmeyer:

Mit allen Mitteln kämpft Jürgen, 16 Jahre

darum, endlich aus seiner Rolle des

Mobbing-Opfers auszubrechen: in der

ersten Stunde in einer neuen Klasse. Ein

wirklich berührender und aufwühlender

Theaterabend!

Mi. 12.02., 19:30 h

LINNER & TRESCHER am 20. Februar ist

bereits ausverkauft!

Bergmühlstr. 34 | Eingang Walterstraße | 86153 Augsburg

Kartenreservierung: 0821 - 34 94 666 |

Vorverkauf: 0821 - 777 34 10 www.sensemble.de

SCHMETTERLINGSAUSSTELLUNG

Foto: Norbert Liesz, norlies.de

Faszination tropischer

Schmetterlinge

14. Februar bis 29. März 2020

Botanischer Garten Augsburg

Von oben: I AM SCHUR, HEUTE HIASL und

ERSTE STUNDE Fotos: sensemble

Öffnungszeiten:

täglich von 9 – 16:30 h,

im März bis 17:30 h

Zusatzeintritt (ab 3 J.): 2,00 €/Person

Inmitten einer tropischen Pflanzenwelt

erwarten Sie interessante Atlasspinner,

blaue Himmelsfalter, durchsichtige

Glasflügler, wuchtige Bananenfalter

und viele weitere Schmetterlingsarten.

Die kleinen Kunstwerke der Natur umflattern

auf der Suche nach Nektar die

Besucherinnen und Besucher. Während

eines Rundgangs lassen sie sich aus der

Nähe betrachten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team des Botanischen Gartens


bur

Gestaltung: elfgenpick

ASO! Februar 2020

DIE WOCHE DER EHEPAARE

vom 7. bis 14. Februar 2020

F

Attraktive Angebote

für Ehepaare im Raum

Augsburg, Friedberg,

Aichach, Diedorf

und Neusäß

BENEFIZKONZERT

„Schumanns Stephanie Knauer and Friends“

DIE WOCHE DER EHEPAARE

aus der Konzertreihe „Jung trifft Alt“

// MEHRFACHVERANSTALTUNGEN:

// WEITERE

vom 7. bis 14. Februar 2020

VERANSTALTUNGEN: Stephanie Knauer

// 7. -14. Februar 2020

Piano vierhändig

Stephanie Klavier

FESTVORTRAG MIT EMPFANG

// // MEHRFACHVERANSTALTUNGEN: Samstag,

// // WEITERE Donnerstag,

Knauer

Bayern,

IM AUGSBURGER RATHAUS

MEHRFACHVERANSTALTUNGEN:

// // 7. 7. MEHRFACHVERANSTALTUNGEN:

VERANSTALTUNGEN:

-14. -14. Februar 2020

F LECKERE EHERINGL // 8. Februar 2020 // WEITERE

LECKERES Sabine Süß FRÜHSTÜCK // WEITERE

FÜR ZWEI MIT // 6. Februar 2020 und Sabine Süß am

52

Klavier

Bechstein-Flügel

7. -14. Februar Stacheln VOM BÄCKER SCHAROLD

VERANSTALTUNGEN:

EINEM GLAS SEKT FÜR JEDEN

// 2020 7. -14. in der Februar Partnerschaft 2020–

VERANSTALTUNGEN:

N STADTRUNDFAHRT – HISTORISCHE

ÜBERRASCHUNGSFILMABEND

Donnerstag, A KOMMUNIKATION FÜR PAARE

Wie Sie Ihre Liebe vor

A "NEBENEINANDER - FÜREINANDER -

Eigens gebackener Genuss

Pierre Verrept (Querflöte), Christian Lombardi

F F

LECKERE EHERINGL

LECKERES FRÜHSTÜCK FÜR FÜR Donnerstag,

Wann: Täglich entsprechend Sonntag,

UND AKTUELLE HOT SPOTS

ZWEI ZWEI MIT MIT

Datum: // // 6. 6. Februar

der

Donnerstag, 2020 (6 ABENDE)

vom Bäcker Scharold

Genießen MITEINANDER"

Donnerstag,

Verletzungen schützen

für

Sie

die

einen gemütlichen

PAARBRUNCH LECKERES Filmabend FRÜHSTÜCK MIT in romantischer

FÜR Wo: ZWEI MIT // 6. Februar 2020 Miteinander Reden will gelernt

Öffnungszeiten // bis 9. 12 Februar Uhr 2020

ser,

IN 20. Februar, 19 h

(Oboe),

NEUSÄSS

Matthias Frankenhauser (Klarinette), Karl

LECKERE EHERINGL F VOM VOM LECKERE BÄCKER BÄCKER EHERINGL

SCHAROLD LECKERES FRÜHSTÜCK EINEM EINEM FÜR ZWEI GLAS GLAS MIT SEKT SEKT FÜR FÜR JEDEN JEDEN // 6. Februar 2020

Da Hae Kim-Steinherr

Ort: Caritas-Seniorenzentrum St. Raphael,

A-Reum Lee

MarriageWeek.

Nieler (Fagott), Tomas Topolski (Horn)

Piano A A

vierhändig

KOMMUNIKATION FÜR FÜR PAARE PAARE

VOM BÄCKER SCHAROLD Als VOM Paar BÄCKER unterwegs SCHAROLD mit Bürgermeister

EINEM GLAS SEKT FÜR Jong-Oh Shim

Sumi Sung

Eigens gebackener Genuss

Wann: JEDEN

Warum in die Ferne

Atmosphäre

IMPULSVORTRÄGEN

Vortrag mit anschließendem

EINEM GLAS SEKT FÜR JEDEN

schweifen,

Täglich entsprechend Vollwertbäckerei der der Ai "EHE VOR 100 JAHREN" –

(6 (6 Schneider,

sein! EPL gibt dazu einfache Regeln

A

A

KOMMUNIKATION FÜR A KOMMUNIKATION PAARE

Caritasweg ABENDE) 2, FÜR 86153 PAARE Sabine Augsburg Süß

Stephanie Knauer und Sabine Süß

Eigens gebackener

Empfang

vom vom Genuss

Bäcker Scharold für Wann: für wenn die die Täglich das Gute entsprechend liegt Öffnungszeiten so nah? der bis bis 12 12 (6 Uhr Uhr Kirchbergstraße ABENDE) 2, 86157

am Bechstein-Flügel

„Benefizkonzert des Polizeiorchesters“

Das Zuhause der Schumanns Klavier

an die Hand, die Paare im

Eigens für Greiner

gebackener Paare durch Genuss die das

Wann: Genießen Wann: 18:30 Täglich Sie die entsprechend Zeit zu zweit!

GOTTESDIENST IM RAHMEN

augs-

der

(6 ABENDE)

Wo:

will ANSTALTUNGEN: MarriageWeek.

// WEITERE

Wo:

Miteinander Reden will gelernt

vom Bäcker Scharold

Stadt unbekannte

für die

Öffnungszeiten Wann: Täglich entsprechend bis 12 Uhr der Augsburg

Gespräch war miteinander Künstlertreff. einüben

vom

Augsburg Neusäß

Bäcker Scharold

(Bürgermeister mit bunten Wo:

für die Wir Öffnungszeiten verwöhnen Gemeindehaus Sie bis mit St. 12 Matthäusnarischen

Wo: Wettersteinstr. Köstlichkeiten 21a, 86163 und

Das Miteinander Jahr 1920 und Reden was will wir gelernt kamen gern zu Besuch und

kuli-

DER MARRIAGE WEEK

.de

Uhr

„Frühlingskonzert“

Liszt,

Warum in in die die Ferne schweifen, AVERANSTALTUNGEN:

Vollwertbäckerei Schneider, Wagner, sein! sein! EPL EPL

Mendelssohn, gibt gibt dazu dazu einfache

Brahms Regelgeln

an an die die Hand, die die Paare im im

Re-

MarriageWeek.

Dr. Anekdoten

Wo:

A

Miteinander Reden will gelernt

und anwenden lernen.

MarriageWeek.

Stefan Kiefer). und aktuellen

Öffnungszeiten

20

Informationen über Geschichte, Pierre Verrept (Querflöte), Christian Lombardi

Das wenn

Bläserquintett

das das Gute Gute liegt liegt

des

so so

Bundespolizeiorchesters

nah? nah?

Kirchbergstraße 2, 2, 86157

Warum in die Ferne schweifen, A Vollwertbäckerei Wo: Bäckerei Scharold,

Hochzoll

Schneider,

sein! Vollwertbäckerei EPL gibt dazu einfache

brachten Schneider, Regeln

Daimlerstraße an die Hand,

Wann: 19:30-21:00

Warum in die Ferne schweifen, Vollwertbäckerei Schneider,

N

sein! EPL gibt dazu einfache Regeln

10:00 an die Hand, die Paare im

PAAREN

Aniveauvollen Impulsen zur

daraus lernen ihre können. neuen Werke mit. Clara "Im Sommer führte am 2018 Klavier haben die der Tenor Jong-Oh Shim

Wann: Kultur

(Oboe), Matthias Frankenhauser (Klarinette), Karl

München Wann: Täglich

entführt entsprechend

Sie nach Russland

der der Donnerstag,

Augsburg

Gespräch miteinander einüben

wenn das Gute liegt so nah?

Kirchbergstraße Herrgottsruhstr. 2, 2, 86157 86316

und Amerika

mit Werken von Prokofjew, Borodin, Nieler Gershwin (Fagott), // 6. Februar Tomas Topolski 2020

Das Zuhause der Schumanns Kompositionen 7, die 86356 Paare Neusäß im

Wo: Büro der Außenstelle des

wenn

7.2.2020, und Gewerbe

das Gute

19:00der Stadt. Kosten:

liegt so nah? Beziehung. Kirchbergstraße keine 2, 86157

Wann:

ütlideren

Augsburger Wann: 14:00-17:00

in der Stadt Instrumkentalisten, war, ließ sich hier blicken. spielte vierhändig Piano weiteren vierhändig

mit Künstlern Brahms. aus In un-

Korea erstmalig einen

war Künstlertreff. ihres Mannes auf, und begleitete die Pianistin Sänger Da Hae und Kim-Steinherr mit drei

Wo: Busfahrt und LECKERES FRÜHSTÜCK FÜR ZWEI MIT

und anwenden lernen.

Wann: Täglich entsprechend Öffnungszeiten der Augsburg

Gespräch miteinander einüben

Seelsorgeamts, Auf dem Kreuz

Wann:

Oberer inclusive

Täglich

Fletz des Cafebesuch.

Friedberg

Anmeldung:

entsprechend der Kinder Augsburg werden Erforderlich: betreut

Wer gerade (Horn)

Wo: Gespräch Christus miteinander Forum Aichach, einüben

Wo: EINEM Wo: Bäckerei GLAS SEKT Scharold,

FÜR JEDEN

N N Vollwertbäckerei Schneider, und Wann: 19:30-21:00

Öffnungszeiten

Schlosscafé anwenden Schneider, lernen.

58, 86152 Augsburg

Öffnungszeiten

Rathauses,

Detlev (3-12 Jahre). und Sylvia Kurth

Ai

Augsburger und anwenden Str. 23, lernen.

gener Rathausplatz Wo: und Cafe Piazzolla. am Stadtpark,

Liszt, Wagner, Mendelssohn, serem Brahms Konzert kamen stellen gern wir Ihnen eine Abend vielseitige in unserer Konzertreihe Werkauswahl

ihre Seelsorgeamts, aus neuen dem Werke Schumann-Kreis Auf Auf dem mit. dem Kreuz

gestaltet.

Herrgottsruhstr. 2, 2, 86316

A

KOMMUNIKATION Daimlerstraße 7, FÜR 7, 86356 PAARE

Neusäß Wo: Wo: Büro Büro der der Außenstelle

Stephanie

des des

Wo: Bäckerei Scharold,

N F Vollwertbäckerei LESENSWERTES FÜR Schneider,

EHEPAARE

Wann: Schlossplatz 19:30-21:00 1a, 86444 Affing

Kosten: 150 € pro Paar

Wo: Bäckerei

2, Augsburg

Tel.

Scharold,

NWann: Vollwertbäckerei 0823 09:30-12:30 373 88 44 oder Schneider, 86551 Wann: Aichach 19:30-21:00

e

Knauer und Sabine Süß

uss // Kosten: Marienbaderstraße Wann: WEITERE Täglich entsprechend der

(6 ABENDE) zu Besuch und brachten

Herrgottsruhstr. 2, für Klavier vierhändig vor.

r die

Clara führte Klavier die Kompositionen ihres

In unserem Frühlingskonzert konzentrieren sie sich

VERANSTALTUNGEN:

Öffnungszeiten

86316 Friedberg

Daimlerstraße 7, 86356 Neusäß

Wo: Büro der Außenstelle des

Referentin:

„Benefizkonzert des Polizeiorchesters“

am Kerstin Bechstein-Flügel

Steffe

Herrgottsruhstr.

Eintritt frei 2, 86356

sylvia.kurth@icloud.com

2, 86316

Wo:

bis 12 Uhr Besonderes Literaturangebot

Daimlerstraße Landeskirchliche 7, 86356 Neusäß

Wo: Büro der Außenstelle des

ch. Bitte Referent: Neusäß

58, Ai

Wo:

Miteinander Schlosscafé Reden Schneider,

58, 86152 Augsburg

Friedberg

Ai

FSeelsorgeamts, GENIESSERFRÜHSTÜCK Auf dem FÜR Kreuz ZWEI

Anmeldung:

Friedberg

Jörg Berger

Gemeinschaft Augsburg,

A BETEN Seelsorgeamts, MIT DEN FÜSSEN Auf dem Kreuz

lbahn ISCHE

A ÜBERRASCHUNGSFILMABEND

will gelernt

(Heidelberg), Mannes urauf, begleitete Sänger und Instrumentalisten,

spielte vierhändig mit Referentin: Brahms die Kerstin aktuellen

Steffe tere Künstlerinnen aus Korea vor: Die Mezzosopra-

ganz auf Gesang und Klavier und stellen zwei wei-

F FKosten: LESENSWERTES kostenlos Psychotherapeut,

zum Thema AEhe; FÜR FÜR EHEPAARE

Sonntag,

Partnerschaft

1a, 150 € pro Paar

weifen, Donnerstag,

Vollwertbäckerei Ein Benefizkonzert Schneider,

sein! Schlossplatz EPL gibt dazu 1a, 86444 einfache Affing

Kosten: 150 € pro Paar

Schlosscafé Schneider,

58, ZUM 86152 PREIS Augsburg

FÜR EINEN

Tel. 0821 31 66 21 11

Ai

A

und Beziehung Ai Max-Gutmann-Str. DIE LIEBE WECKEN, DIE Schlosscafé der Buchhandlung

Lesenswert

Schneider, 5, LIEBE 86159 PFLEGEN

FÜR 58, EHE 86152 UND FAMILIE Augsburg

Genießen

Regeln

an Affing

zugunsten des

LESENSWERTES FÜR Paartherapeut, Referent: Richard Sie einen

EHEPAARE

nah?

Opern Sinfonien. In unserem Konzert spüren

nistin A-Reum Lee und die Pianistin und Liedbegleiterin

Sumi Sung.

ZWEI MIT // Kirchbergstraße Besonderes Literaturangebot Schlossplatz 1a, 86444

Caritas 6. Februar 2,

Seniorenzentrums 2020 86157

Kosten: 150 € pro Paar

efs-augsburg@bistum-augsburg.de

F LESENSWERTES Autor Greiner gemütlichen

Info: Keine begrenzte Filmabend Anmeldung Teilenehmerzahl

in romantischer

Referentin: Kerstin Steffe

FÜR EHEPAARE

Ein // Augsburg Schlossplatz 9. abwechslungsreicher Februar

die Hand, 1a, 2020

die 86444 Paare Abend Wann: Affing

Kosten: 150 € pro Paar

im Jeden Morgen Pilgermarsch

Das St. Raphael Bläserquintett F F

GENIESSERFRÜHSTÜCK

des Bundespolizeiorchesters

FÜR FÜR ZWEI ZWEI

Anmeldung:

ab 8:00 – Dank für geglücktes

10:00

Besonderes hend Literaturangebot

zum Augsburg zum Thema Ehe; Ehe; Partnerschaft Wann: Täglich

mit Kosten:

entsprechend Gespräch Impulsreferat Gegen Spenden

miteinander Live-

Referentin: Kerstin Steffe

ss, ürh

das

zum Thema Ehe; Partnerschaft

Altstadtcafe

Besonderes Literaturangebot

einüben Uhr, Sonntag ab

wir nachträglich zum Jubiläumsjahr Claras der Tradition

Russland

EN

ZUM ZUM PREIS PREIS FÜR FÜR EINEN EINEN

Tel. Tel. 0821 0821

Uhr Eheleben

31 316662121 und

11 11

Bitte

A und und

KOMMUNIKATION Beziehung

FÜR in in der der F GENIESSERFRÜHSTÜCK

PAARE

München

und FÜR

entführt

anwenden ZWEI

Anmeldung:

Freitag,

für

Atmosphäre

erforderlich

Anmeldung bis 2.2. unter

Ai

zum Thema Ehe; Partnerschaft

Buchhandlung

Öffnungszeiten

Musik Referent: "EHE

GENIESSERFRÜHSTÜCK

VOR 100

F erwartet Thomas JAHREN"

Sie Sames –

Sie nach

lernen. in der FÜR Wo: ZWEI

Anmeldung:

dieser „Schumanniaden“ und Ameri-

mit Werken von Prokofjew, Ihnen eine efs-augsburg@bistum-augsburg.de

Borodin, vielseitige Gershwin Werkauswahl aus dem Wer Schu-

gerade in der Im Stadt Mittelpunkt war, ließ stehen sich hier Lieder blicken. europäischer wie

Ehepaare Weißgerber,

efs-augsburg@bistum-augsburg.de

in der

nach und Das Krise

Wann: presse@neusaess.de

18:30

stellen Zuhause der Schumanns war ein Künstlertreff.

ZUM PREIS FÜR EINEN

Tel. 0821 31 66 21 11

und hend Beziehung der Nin Vollwertbäckerei (6 der ABENDE) Buch-

Lesenswert Schneider, Wo: Buchhandlung

freikirchlichen Anmeldung:

GOTTESDIENST

ZUM PREIS FÜR

IM RAHMEN

Wann: Lesenswert 19:30-21:00

Jeden Gemeinde

EINEN

Tel. 0821 31 66 21 11 // 7. Februar 2020

gbunten

und Beziehung in Buch-

Morgen ab ab Ludwigstr. 8:00 8:00 10, 86316 Wann: Friedberg 14:00-16:00

Wo: Gemeindehaus St. Matthä-kus, STIMMUNGSVOLLER

LIEBE Wettersteinstr. GEHT DURCH DEN 21a, MAGEN 86163 –

A LIEBE À LA CARTE:

handlung 16 Uhr Lesenswert

Daimlerstraße Wann: Täglich 7, entsprechend 86356 Wann: Neusäß Ludwigstr. der Jeden der 39, Morgen

Ecclesia familie@lkg-augsburg.de

DER MARRIAGE WEEK

handlung Lesenswert

86316 Wo: Uhr, Wann: Uhr, Büro ab Friedberg Sonntag und

8:00 Jeden der Vineyard

efs-augsburg@bistum-augsburg.de

n

Außenstelle ab Morgen ab 10:00 10:00 Uhr ab Uhr des 8:00 Wo:

mann-Kreis für Klavier vierhändig vor.

koreanischer Komponisten und zwei- oder vierhändige

Klavierstücke von Debussy, Bizet, Piazzolla,

Miteinander Reden will gelernt

Freitag,

Vom Bildstock zum

FA

Wann: Täglich entsprechend Öffnungszeiten der Uhr, Sonntag und Piazzolla. ab

Wann: Das Info:

Wann: Täglich entsprechend der 10:00 Seelsorgeamts, Wo: Uhr, Wo: Jahr Anmeldung Uhr

19:00-21:00

Altstadtcafe Sonntag 1920 und erforderlich

ab Auf was 10:00 Weißgerber,

dem Dwir

Kreuz "ICH MAG DICH"

chichte, abine

Uhr

Eheglück,

Hochzoll

ÜBERRASCHUNGSFILMABEND

DINNER FOR TWO

Liszt, Wagner, Mendelssohn, Brahms kamen gern

zu Besuch und brachten ider,

sein! Wo: EPL gibt dazu einfache Regeln

Marbuger keine

die 39, Hand, und Kreis anregend die und Paare das -

Freitag, // // 7. 7. Februar 2020 PAARE KOCHEN EIN LIEBESMENÜ

Öffnungszeiten Schlosscafé Wo: Buchhandlung Schneider, Lesenswert Wo: Altstadtcafe

Wo: daraus begrenzte

Weißgerber,

58, Ludwigstr. 86152 Augsburg 10, 10, 86316 Friedberg

– VERWÖHNPAKET

Ai Öffnungszeiten

Wo: Freikirchliche Altstadtcafe lernen Teilnehmerzahl

können. Gemeinde

Freitag,

Stadt.

Weißgerber, Augsburger Str. 165, 86368

Kosten: Entspannend Der Tschaikowsky ihre und neuen anderen." Werke mit.

57 Wo: im

ARE Buchhandlung Schlossplatz Ludwigstr. Lesenswert 39, 1a, 86316 86444 Ludwigstr. Friedberg Affing 10, 86316

Ecclesia Wann: Kosten: 150 € pro Paar

// 7. Februar 2020

Friedberg

In geselliger Runde bereitet

Wo: Buchhandlung Lesenswert Ludwigstr. 10:00 und Vineyard,

// 7. Februar 2020

esuch. g

10, 86316 Friedberg Wir bieten in Adiesem AGersthofen, LIEBE LIEBE À Zeitraum

À LA LA CARTE: CARTE: zur "Knotenlöserin"

die PAARE in entweder St. KOCHEN Peter mit am EIN Perlach,

Anmeldung: mit Mannamobil Gespräch Kerzen, miteinander Popcorn Erforderlich:

laden und zu einüben mehr einem

A STADTFÜHRUNG FÜR EHEPAARE

D Klausenberg DWo: Referentin: "ICH "ICH Christus MAG MAG DICH" DICH" Kerstin Forum 4a, Steffe Aichach,

Clara führte jedes am Paar Klavier einen Teil die des Kompositionen Menüs ihres

Ludwigstr. 39, 86316 Ludwigstr. Friedberg39, 86316 Friedberg

A

PAARE EIN gebot

LIEBE Herztassen À LA CARTE: an, Detlev LIEBESMENÜ

Wann: Begegnungsdinner. und GENIESSERFRÜHSTÜCK anwenden 20:00 und Sylvia Kurth

lernen. Zwischen

A LIEBE À LA CARTE:

FÜR ZWEI

– F

D "ICH MAG DICH" 86199 DAugsburger Auf Anmeldung:

"ICH – den VERWÖHNPAKET

Augsburg

MAG Spuren DICH" Str. 23, der Stadt

PAARE einer KOCHEN „Ich mag Augsburger

EIN Dich“-Früchteteemischung

oder Gersthofen

Straße Mannes 165, 86368 zu,

urauf,

welches

begleitete

anschließend

Sänger

in

und Instrumentalisten,

bereitet

rschaft

Tel. Wo: den 0823

ider,

Wann: Neuer Gängen 373

ZUM PREIS 19:30-21:00 Gemeindesaal aus 88 44 dem oder Holzofen

FÜR EINEN – der

LIEBESMENÜ

PAARE KOCHEN EIN LIEBESMENÜ

VERWÖHNPAKETKosten: 86551 Tel. – VERWÖHNPAKET

In Wir Wir 0821 Aichach Freiwillige bieten 31

in

66 in diesem 21 Spenden 11

In geselliger Runde Zeitraum

Ein Benefizkonzert zugunsten des

uchhend

der 58, Wo: Uhr, 86152 Verbraucherservice Sonntag Augsburg ab 10:00 Herztassen Uhr Bayern, Caritas an, die einer entweder einer

spielte einem vierhändig feierlichen

356 k.de

Augsburg

sylvia.kurth@icloud.com

evangelischen bieten mit Brahms die aktuellen

Neusäß

Wo: Büro wir der kurze Außenstelle Kirche Impulse "Der zum gute des

efs-augsburg@bistum-augsburg.de jedes jedes

mit

Paar Paar

kleinen

willkommen

Wann: einen Teil Teil des des Menüs

Seelsorgeamts, Wann: 17:00-21:00

Jeden Morgen an, mit

Auf dem ab Kreuz 8:00

Herztassen

11:00-12:30

an, entweder

In geselliger

Wir bieten in diesem Zeitraum

mit

Runde bereitet

Rahmen gemeinsam genossen

Wir bieten in diesem Zeitraum Fruchtsaftherzen Anmeldung: In geselliger Runde bereitet

A Hirte", Gespräch SEGNUNGSGOTTESDIENST Herrgottsruhstraße an.

IN 1 DER 1/2 A

FESTVORTRAG MIT EMPFANG

zu, Samstag,

zu,

gefüllt welches

und

Referentin: BETEN MIT DEN Dr. FÜSSEN

Montag,

Wo: Rathaus, Haupteingang,

Brigitte Nickel

anschließend Opern und in

Sinfonien. In unserem Konzert spüren

Seniorenzentrums „Ich „Ich

St. Raphael

IM AUGSBURGER mag mag mit

Dich“-Früchteteemischung

oder mit

jedes

Freitag,

RATHAUS schön

Paar

als

einen

Geschenk

Dienstag,

Teil jedes Menüs Paar einen Teil des wird. Menüs

A DIE LIEBE WECKEN, DIE LIEBE PFLEGEN

Herztassen an, die entweder mit sr.ingrid-maria@schoenstatt-

86316 Wann: FCG-ARCHE Friedberg 18:00-21:00 AUGSBURG

einem

verpackt

(Paartherapeutin)

FÜR EHE UND FAMILIE

// 8. feierlichen

wir nachträglich zum Jubiläumsjahr Claras der Tradition

enswert Ludwigstr. 10, 86316 Friedberg

Ottmarsgässchen 8, 86152

oder mit Affing

Kosten: Altstadtcafe 150 € pro Weißgerber, einer „Ich mag Dich“-Früchteteemischung

oder mit teemischung

zu,

kleinen

welches anschließend zu, welches in anschließend in

r

// Augsburg

einer 10. Februar „Ich mag Dich“-Früchte-

2020 sind. // memhoelz.de, 11. Februar 2020

Ein Kosten: Wo: Lassen abwechslungsreicher St. Thomas Spenden Sie sich Chapel, inspirieren willkommen

Paar Abend vom Info: Pilgermarsch Kosten: // Stacheln der Partnerschaft –

Referentin: Augsburg

7.

keine

Februar kostenlos Anmeldung

2020

Rahmen gemeinsam

und

Kerstin Steffe

Fruchtsaftherzen gefüllt

einem

und

feierlichen einem feierlichen

dieser genossen

merzahl

– Dank

kleinen oder

für

mit

geglücktes

Referent: CANDLE LIGHT - FÜREINANDER -

Wann: kleinen täglich entsprechend Tel. 0157 85 68 „Schumanniaden“ nach und stellen

Wie Sie Ihre Liebe vor

A wird. "NEBENEINANDER wird.

der 16 17 oder

mit Anmeldung: Columbusstr. Wort Impulsreferat Gottes bis und 7, 4.2.20 86156 und ihren Live- unter Augsburg weiteren F erforderlich

iedberg

60 € pro Paar

Fruchtsaftherzen gefüllt schön als und als Geschenk verpackt

Rahmen

Öffnungszeiten

gemeinsam genossen

Fruchtsaftherzen

Eheleben Herman DINNER Kleitner und MIT

gefüllt

Bitte

und

für A BEVOR 0837 Rahmen 99 20 ALLTAG gemeinsam 461 UNS SCHEIDET... genossen

r

Musik pfarramt@friedberg-evangelisch.de,

Kosten:

R ZWEI

gemeinsamen Anmeldung: erwartet kostenlos, Sie Lebensweg in der als

A Ehepaare Anmeldung: GRIECHISCHER LIEBE À LA CARTE:

MITEINANDER"

Verletzungen schützen

Ihnen eine vielseitige Werkauswahl aus dem Schumann-Kreis

uns nie-

D

Tel. Referenten: "ICH MAG DICH"

31 66 Ulrike 21 11 Birmoser,

schön als Geschenk sind. sind.

wird.

schön verpackt als

in der FEINER Tel.

Geschenk

Krise 08205 KÜCHE 6784

verpackt Wo: Tee & Geschenke Info: wird. Der Kirchner, Pilgermarsch wird bei

freikirchlichen Tel: da unbezahlbar

0821/603325

Konflikte gehören zu unserem

Ehepaar neu unter Gemeinde den Segen

PAARE KOCHEN EIN LIEBESMENÜ

PAARBRUNCH MIT

// WEITERE

Wann:

Dr. – VERWÖHNPAKET

Konrad H. Blüml

sind.

sind. Wann: täglich entsprechend Hauptstr. der der 23, 86420 jedem Diedorf Wetter durchgeführt.

Anmeldung:

Dreigängemenü

Mail: ehepaar@wannicke.net

14:00-16:00 für Genießer Leben und doch hat

Ecclesia für Klavier vierhändig vor.

Gottes efs-augsburg@bistum-augsburg.de

und IMPULSVORTRÄGEN

b 8:00 VERANSTALTUNGEN:

stellen. Vineyard

Wo: Info:

Vortrag mit anschließendem

Anmeldung:

Wann: täglich entsprechend In Wann: Öffnungszeiten

geselliger

Vom Anmeldschluss: Bildstock

täglich der Runde entsprechend

zum 04.02.2020

EN –

info@mannamobil.net

griechischer bereitet der

Wann: Wir bieten 19:00-21:00

09:30 und diesem 11:30Zeitraum

Eheglück,

Wann: 17:00-21:00 Küche. Kurze

mand wirklich

FESTVORTRAG

beigebracht

MIT EMPFANG

wie

Uhr

FESTVORTRAG MIT EMPFANG

Empfang für Paare durch die

Genießen Sie die Zeit zu zweit!

Freitag,

Tel 0821 31 66-2111 efs-augsburg@bistum-augsburg.de

Öffnungszeiten Impulse jedes Öffnungszeiten

Wo:

Samstag,

Tee Paar Tee für && einen den Geschenke Ehealltag. Teil des Kirchner, Menüs wir damit umgehen sollen.

Samstag,

Wo: Wo: Herztassen Freikirchliche

erber, Bayern,

Donnerstag,

FCG ARCHE an, die Augsburg, Gemeinde entweder mit Augsburger

Wo: Verbraucherservice

IM AUGSBURGER RATHAUS

Stadt Augsburg (Bürgermeister Wir verwöhnen Sie mit kulinarischen

in auf der Köstlichkeiten Augenhöhe Partnerschaft und in –

//

Wo: Tee & Geschenke zu, Wo: Hauptstr. welches Kirchner, Tee &

Str.

23, 23, Geschenke anschließend 86420 165, 86368

Bayern,

IM AUGSBURGER RATHAUS

das

Begrenzte Teilnehmerzahl,

Diedorf Kirchner, in Ein Abend für mehr Konfliktkompetenz

Stacheln

// 8. Februar 2020

Ecclesia Siegfried-Aufhäuser-Straße einer 7. 2020

// 8. Februar 2020

152 ÜR iedberg ZWEI MIT // 6.

„Ich und

Februar

mag Vineyard, Dich“-Früchteteemischung

Augsburg in

202019a,

Gersthofen,

Ottmarsgässchen

Hauptstr. 23, 86420 einem Dr. Hauptstr. Diedorf Stefan feierlichen Kiefer).

zur

23,

"Knotenlöserin"

8, 86152

u einem

Anmeldung erforderlich. 86420 Diedorf

Klausenberg 86157 Stacheln

4a,

der oder Partnerschaft mit kleinen –

Augsburg

DEN

F GUT HOLZ – KEGELN MIT EHEPAAREN Rahmen

in St. Peter

gemeinsam

am Perlach,

schen

Wann: 19:30 genossen ihrer Wie niveauvollen Partnerschaft Sie Ihre Liebe Impulsen anhand vor

A "NEBENEINANDER - FÜREINANDER -

zur

A86199 Wie LIEBE Sie À LA Ihre CARTE: Liebe vor

A

AFruchtsaftherzen Augsburg

KOMMUNIKATION gefüllt FÜR PAARE und Augsburger

Kosten: "NEBENEINANDER 60 € - FÜREINANDER -

wird. Wann: 7.2.2020,

Straße

pro Paar

der

19:00

165, 86368

MITEINANDER"

Beziehung.

echend lzofen

Wo: El Greco Friedberg,

„Gewaltfreien Verletzungen Kommunikation“

schützen

der A Kosten: SEGNUNGSGOTTESDIENST MITEINANDER"

Verletzungen Genießen schön PAARE (6 ABENDE) KOCHEN Freiwillige als Geschenk Sie EIN einen schützen LIEBESMENÜ

Spenden gemütlichen

sind.

verpackt FÜR

Gersthofen

Referenten: Ulrike Birmoser,

PAARBRUNCH MIT

oser,

Wo: Oberer Fletz des

Kinder werden betreut

2 zum

Bauernbräustraße

Uhr willkommen

EHEPAARE

PAARBRUNCH MIT

In

Dr. Konrad H. Blüml 50,

nach M.B. Rosenberg.

IMPULSVORTRÄGEN

geselliger Kegelabend Runde mit bereitet anderen Anmeldung:

Augsburger Rathauses,

(3-12 Jahre).

eitraum

Miteinander Reden will gelernt 86316 Friedberg

(Nachfolgend Vortrag mit anschließendem

Referentin: IMPULSVORTRÄGEN

jedes Vortrag Ehepaaren Wann:

Paar

täglich mit

Dr.

einen anschließendem

Brigitte ungezwungener

entsprechend Nickel

Teil des Menüs

der

Anmeldung:

wird ein GFK –

Segnungsgottesdienst Rathausplatz 2, Augsburg

Wann: 09:30-12:30

neider, eder mit sein! EPL gibt dazu einfache

mit

sr.ingrid-maria@schoenstatt-

Regeln

Kosten: 35 € pro Paar ohne

Grundkurs Empfang für angeboten) Paare durch die

Genießen Sie die Zeit zu zweit!

(Paartherapeutin)

Tel 0821 31 66-2111 efs-augsburg@bistum-augsburg.de

Einzel Empfang Atmosphäre. für Paare Es sind durch keine die

Genießen Sie die Zeit zu zweit!

-augsg.de

einem

zu,

Öffnungszeiten

welches anschließend in

Kosten: Eintritt frei

Februar Wo: Landeskirchliche Veranstaltungen

üchtekleinen

Gespräch

157

segnung

an die Hand,

für alle

die

Ehepaare memhoelz.de,

Paare im Getränke

Wann: Stadt 19:30-21:30

Augsburg (Bürgermeister Wir verwöhnen Sie mit kulinarischen

Köstlichkeiten und

Info:

Stadt Vorkenntnisse Augsburg erforderlich. (Bürgermeister Bitte Wir verwöhnen Sie mit kulinarischen

Köstlichkeiten Psychotherapeut, und im Max-Gutmann-Str. Museum 5, 86159

Wo: keine Tee

feierlichen

& Anmeldung

Wann: Geschenke Kirchner,

Referent: Jörg Berger

Gemeinschaft Augsburg,

10:00

miteinander

und 18:30

Tel. 0157 85 68 16 17 oder

ugsburg

einüben Anmeldung: Karl & Regina

Wo: Dr. Centrum Stefan Kiefer). Novem, Metzstraße

erforderlich

Wo: Rahmen Dr. Turnschuhe Hauptstr. Stefan gemeinsam

23, Kiefer). für 86420 die Kegelbahn Diedorf

genossen (Heidelberg),

lt und

und

Landeskirchliche

F 0837

anwenden lernen.

Sucher, GUT HOLZ

99 Tel. 20

– KEGELN

461 08205 MIT 963970, EHEPAAREN 40, 86157 Augsburg-Pfersee,

niveauvollen Impulsen zur

mitbringen.

EPAAREN Gemeinschaft wird.

Paartherapeut, niveauvollen Impulsen Autor zur

7.2.2020, 19:00

Beziehung.

> Öffentliche

Augsburg

rpackt neider,

Wann: 19:30-21:00

Augsburg,

Info: E-Mail: Der familie@sucher.biz

Pilgermarsch wird bei Kosten: Wann: 25 7.2.2020, € pro Paar 19:00

Beziehung.

Max-Gutmann-Str. Wann: 18:30-21:30

jedem Führung „Friedberg in Objekten –

Keine

Wetter

Anmeldung

durchgeführt.

Kosten: Gegen Spenden

mütlinderen

der Seelsorgeamts,

56 Neusäß

Wo: Büro der Außenstelle

5,

Genießen Sie einen gemütlichen

Kegelabend mit anderen

des Info: Begrenzte Teilnehmerzahl Referentin: Wo: Oberer Conny Fletz des Pinnekamp

Kinder werden betreut

86159 Wo: Oberer Gasthaus Fletz zum des Schloss,

Kinder werden betreut

von prachtvollen Uhren, seltenen Funden und feinen Herrschaften“

erforderlich

Referent: Thomas Sames

hend

Augsburg

Auf dem Kreuz

Anmeldung:

Augsburger Rathauses,

(3-12 Jahre).

Referent: Augsburger Pfarrer-Bezler-Straße Rathauses, 7,

(3-12 Jahre).

am Anmeldung:

Sonntag, 2. Februar, (14 – 15 h)

ngener r,

58, 86152

Thomas

Augsburg

Sames

Ehepaaren in ungezwungener

A CANDLE LIGHT DINNER MIT

Kö Kontakt@connypinnekamp.de

LIEBE Rathausplatz UND RESPEKT 2, Augsburg

Wann: 09:30-12:30

Mittwoch,

Freitag,

Rathausplatz 86316 Friedberg-Stätzling

Atmosphäre. Es sind keine

2, Augsburg

HOCHWERTIGER Wann: 09:30-12:30 ITALIENISCHER

einer familie@lkg-augsburg.de

kurzweiligen Führung erfahren die Besucher Interessantes über die

irchner, ine 4 Affing

Kosten: 150 € pro Paar

Info: Kosten: begrenzte Eintritt Teilnehmerzahl

frei

Wo: Landeskirchliche

// 12. Februar 2020 //

A

Kosten: GEMEINSAM Eintritt 5 €/Paar UNTERWEGS frei –

F KÜCHE Vorkenntnisse 14. Februar erforderlich. 2020 Bitte Ein gemütlicher Abend zu zweit

STIMMUNGSVOLLER

Wo: Landeskirchliche

bewegte

Referent:

Info: Anmeldung Vergangenheit

Jörg Berger

erforderlich Stadt Friedberg – und Gemeinschaft des Wittelsbacher Augsburg,

Schlosses.

lich. dorfBitte

Referentin: Kerstin Steffe

Referent: Referenten: DAS GELEBTE Jörg EVANGELIUM Wolfram Berger & Sabine ALS

Turnschuhe für die Kegelbahn mit vielen praktischen Beispielen

ÜBERRASCHUNGSFILMABEND

Gemeinschaft Augsburg,

(Heidelberg), Psychotherapeut, Max-Gutmann-Str. 5, 86159

F FESTLICHER

elbahn

Führung begrenzte frei, zzgl. Teilnehmerzahl

FÜR ZWEI

Anmeldung: EMPFANG IM

Bo Kö Genießen ÖKUMENISCHER

LIEBE UND RESPEKT

Freitag,

Eintritt, um Anmeldung wird gebeten*

(Heidelberg), Zeidler CHANCE FÜR DAS

Tel. 0821 31

Psychotherapeut,

GLÜCK IN DER

mitbringen. Sie ein 3-Gänge-

66 21 11

Entspannend Max-Gutmann-Str. und anregend 5, 86159 - Anzeige Paartherapeut,

und mit bereichernden

Autor

Augsburg

HISTORISCHEN SITZUNGSSAAL

Menü SEGNUNGSGOTTESDIENST zu zweit in stilvoller MIT

020 // Paartherapeut, Anmeldung: PAARBEZIEHUNG 14. Februar Reservierung

UND IN Autor 2020 DER FAMILIE Ein Wann:

Augsburg

gemütlicher 18:30-21:30 Abend zu zweit Impulsen

> Themenführung Uhren am Mittwoch, 12. Februar, (14 – 14:45 h)

mit Kerzen, Popcorn und mehr

AInfo: Keine

für

Anmeldung

Ihre Partnerschaft.

STADTFÜHRUNG FÜR EHEPAARE

Kosten: Gegen Spenden

DES efs-augsburg@bistum-augsburg.de

RATHAUSES

Atmosphäre DER BAND "HORIZONT eingerahmt & FRIENDS"

ab 8:00 An Info: erforderlich diesem Keine Nachmittag Anmeldung

unter:

mit Wo:

laden

Kosten:

vielen Gasthaus

Gegen

praktischen zum Schloss,

Spenden

Beispielen

Pfarrer-Bezler-Straße

von

Wann:

Thema: erforderlich

19:30-22:00

„International – Friedberger Uhren in ganz Referent: Europa“ Thomas Sames

loss,

Bo ÖKUMENISCHER

Wann: 20:00

Auf den Spuren der Stadt

0 Uhr

wir erforderlich

0821

Die Stadt

609 95

Friedberg

45 oder

lädt Brautpaare,

die im verflixten MIT 7. Jahr Wann: Impulsen 8631618:30

Friedberg-Stätzling

anschließend kurzen

Referent:

und Impulsen mit

Thomas

bereichernden

Stehempfang 7,

Wo: Evangelische Gemeinschaft

Sames

,

Freitag, Paare und Familien ein,

Anmeldung:

SAAL

SEGNUNGSGOTTESDIENST Wo: Neuer 19:30 Gemeindesaal der

> Geschichte Augsburg mit Geschmack Themenführung

ßgerber, gemeinsam sw.zeidler@marriageweek.de

Anmeldung:

für Ihre Partnerschaft. Königsbrunn, Weißkopfstraße

ing

// 7. Februar

eine Erfahrung

2020mit

familie@lkg-augsburg.de

DER vermählt BAND "HORIZONT sind und & Paare, FRIENDS" die ihr Wo: evangelischen Ristorante "La Kirche Piazza "Der die gute am Wann: Sonntag, 11:00-12:30 16. Februar, (14 – 14:45 h)

Friedberg

Wann: Kosten: Ev.

dem Wort Gottes zu machen. Roberto", Hirte", familie@lkg-augsburg.de

19:30-22:00

Dreifaltigkeitskirche,

5 €/Paar

F 24, STIMMUNGSVOLLER

86343 Königsbrunn

Info: Anmeldung erforderlich –

Herrgottsruhstraße Franz Kobinger-Str. 1 1/2 9a,

F 25-jähriges STIMMUNGSVOLLER Ehejubiläum feiern, Hochfeldstraße 7,

Info: Anmeldung erforderlich – Thema: Kosten: Wo: Rathaus, „Das Spenden Grab Haupteingang,

des willkommen

dt Brautn

7. Jahr Wann: 18:30

Königsbrunn, Zeidler Weißkopfstraße

Adelsfamilie“, 9,00 € (inkl. Eintritt, Kaffee & Kuchen),

anschließend Friedberger Mädchens. Auf den Spuren einer frühmittelalterlichen

AugsburgSusanne und

AKinder LIEBE sind À LA CARTE: willkommen.

Stehempfang

Wo: Referenten: Evangelische Wolfram Gemeinschaft

& Sabine

ÜBERRASCHUNGSFILMABEND

begrenzte Teilnehmerzahl

86157

Sabine

zu 86316 Augsburg Friedberg

ÜBERRASCHUNGSFILMABEND

einem Empfang mit Abendessen

ein.

LIEBESMENÜ

40 Spenden € pro Paar willkommen ohne

Ihr

86399 Bobingen

Referenten:

begrenzte Teilnehmerzahl

PAARE 14:30 KOCHEN und EIN 17:00

Entspannend

Kosten: keine

Kosten: Herzensanliegen

und

kostenlosbekommt

anregend -

Marcus Mockler

re, die ihr Wo: Entspannend Ev. Frauenfokolar Dreifaltigkeitskirche,

24, Anmeldung: 86343 Königsbrunn Reservierung

und Augsburg,

anregend - Getränke

um Anmeldung wird gebeten*

ng

Anmeldung: bis 4.2.20 unter Öffentlichkeit.

mit Kerzen, Popcorn und mehr

A STADTFÜHRUNG FÜR EHEPAARE

Wann:

mit

In

Kerzen,

geselliger 19:00-22:00

Popcorn

Runde

und

bereitet

mehr

AInfo: Referent: Herman Kleitner

STADTFÜHRUNG keine Anmeldung

Anmeldung:

m feiern, Hochfeldstraße FÜR EHEPAARE

Zeitraum Frohsinnstraße 7,

Kosten: erforderlich Spenden unter: willkommen

24, 86150

Anmeldung: pfarramt@friedberg-evangelisch.de,

Cor & Thomas

Internet Wann: 20:00

> Kinderprogramm und Medien

Anmeldung: Tel. Faschingsferien: für

Wo: 08205 6784 „Tierisch was los! “

tweder mit Augsburg Wann:

jedes Sitzungssaal

20:00

Paar einen des Teil des Menüs erforderlich

evg@evg-koenigsbrunn.de oder

t Abendz

1, 86316

Tel. 08231 918516

86399 Bobingen

Referenten: 0821 609 95 Susanne 45 oder

Auf den Spuren der Stadt

und

Haselberger, Tel: Auf 0821/603325

den Spuren Tel: 0821 der Stadt 454196, Non-Profit-Organisationen.

Wo: Neuer Gemeindesaal der

Rathauses, am Mail: Freitag, ehepaar@wannicke.net

28. Februar, (10 – 12 h)

Früchteit

kleinen Haselberger, keine Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung: Wo:

zu,

Neuer

welches Marienplatz

Gemeindesaal Cor anschließend 1, 86316

& Thomas der

in

Tel. 08231 918516

Kosten: keine

Marcus sw.zeidler@marriageweek.de

Augsburg

Mockler

evangelischen Kirche "Der gute

E-Mail:

eek.de

Friedberg

ÖKUMENISCHER Augsburg haselbergers@aol.com

Wann: 11:00-12:30

DANK- UND

evangelischen

einem feierlichen

A

Info: Kirche "Der gute

Hier Info: im Museum Anmeldschluss: haben sich viele 04.02.2020

www.frueh.link

Tiere versteckt. Manche sind winzig klein, andere

86316 groß. Friedberg Manche sind ganz leicht zu finden, andere dagegen kaum zu sehen.

Tel: 0821 454196;

Hirte", Herrgottsruhstraße 1 1/2

Info: Info: Wann: Begrenzte 11:00-12:30 Teilnehmerzahl

üllt und E-Mail: Hirte",

Rahmen Nur geladene

Herrgottsruhstraße haselbergers@aol.com

gemeinsam Gäste

SEGNUNGSGOTTESDIENST DER

A ALLES HAT SEINE ZEIT –

Wo: Rathaus, Haupteingang,

erforderlich

genossen evg@evg-koenigsbrunn.de oder

1 1/2 Wo: Rathaus, Haupteingang,

Referentin:

erpackt 86316

wird. Dr. Brigitte Nickel

PFARREIEN HERZ-JESU UND ST. PAUL

FÜR JUNGE UND ERFAHRENE PAARE

Augsburg

Friedberg

Augsburg

Begib Kosten: Dich Spenden auf Spurensuche willkommen und gestalte anschließend Kosten: ein kostenlos

eigenes phantasievolles

Insekt für zu Hause! Ab 8 Jahre, Material 3,00 Referent: € Herman Kleitner

A ÖKUMENISCHER (Paartherapeutin) DANK- UND

Kosten: Spenden willkommen

Gottesdienst für Ehepaare und Erleben Anmeldung: Sie einen bis 4.2.20 anregenden

pfarramt@friedberg-evangelisch.de,

Abend in entspannter

Anmeldung: Tel. 08205 6784

unter

Kosten: kostenlos

ste

SEGNUNGSGOTTESDIENST DER

A

echend der A Anmeldung: SELBSTVERTEIDIGUNG bis 4.2.20 FÜR unter

Verliebte ALLES HAT mit SEINE Segnung.

ZEIT –

Referent: Herman Kleitner

Nickel

PFARREIEN HERZ-JESU UND ST. PAUL

FÜR JUNGE UND ERFAHRENE PAARE

* museum@friedberg.de 0821-6002 681

pfarramt@friedberg-evangelisch.de,

Wann: 19:00

Atmosphäre Tel: 0821/603325 mit Impulsen zu

EHEPAARE

Für Anmeldung: das gesamte Tel. Programm:

Mail: ehepaar@wannicke.net

08205 6784

Tel: 0821/603325

Wo: Herz-Jesu Kirche,

Museum wichtigen im Wittelsbacher Aspekten Schloss, einer Schloßstraße guten 21, Friedberg | www.museum-friedberg.de

Kirchner, Gottesdienst für Ehepaare und

www.marriage-week-augsburg.de

Erleben Sie einen anregenden

Abend in entspannter

Info: Anmeldschluss: 04.02.2020

Mail: ehepaar@wannicke.net

In diesem Workshop werden wir Augsburger Straße 23,

Öffnungszeiten Partnerschaft: Museum Einander und Café: Di. finden, bis So. 10 – 17 h, Mo. geschlossen

iedorf Verliebte mit Segnung.

Info: Anmeldschluss: 04.02.2020

R

miteinander Selbstverteidigung 86157 Augsburg-Pfersee

halten, tragen.

Wann: 19:00

Atmosphäre mit Impulsen zu

trainieren - unter anderem weil

Wann: 19:30-21:30

Wo: Herz-Jesu Kirche,

Anschließend wichtigen Aspekten gemütlicher einer guten

man auch als Paar füreinander

Wo: CVJM Augsburg, Ulmer

erden wir Augsburger Straße 23,

Abend Partnerschaft: mit warmem Einander Imbiss finden, im

kämpft und sich gegenseitig

Straße 25, 86154 Augsburg

teidigung 86157 Augsburg-Pfersee

Pfarrheim halten, tragen. Herz-Jesu

schützt. Ins Training fließen

Referenten: Wolfram & Sabine

rem weil

Wo: Wann: Pfarrheim, 19:30-21:30

Klavier

Attraktive Angebote

für Ehepaare im Raum

Augsburg, Friedberg,

Aichach, Diedorf

und Neusäß

15

GU

Gen

che

Ehe

Atm

Vor

Tur

mit

Wa

Wo

Pfa

863

Kos

Ref

Zei

Anm

erfo

082

sw.


Valentinstag

Im Februar

Samstag, 8.2.2020, 8 - 10 Uhr

Schreibwerkstatt am

Morgen mit Anna Ludwig

Schreibwerkstatt. Lust auf Elfchen, Haiku oder ein

Limerick? „Kaffee - mit Kuchen - genieße ich im -

himmelgrün in fröhlicher Runde. - Wunderbar!“.

11Wörter und das Elfchen ist fertig!

20€/Person,inkl. Heißgetränk und süßem Teilchen.

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter:

lineasette@web.de

Sonntag, 9.2.2020, 14.30- 16.30 Uhr

„Martha Miller and

her Stars of Swing“

DE-Öko-006

Freitag, 14.2.2020, 7- 12Uhr

Herzen am Buffet

Süße und salzige Herzen mit Liebe

gebacken gibt es heute für euch

am Frühstücksbuffet!

Samstag, 22.2.2020, 10- 13Uhr

Brush- und

Handlettering

Ohne Aufpreis!

Bastelbrunch für Erwachsene.

39 €/Person,inklusive Frühstück und

Material, Getränke extra. Auch als Gutschein.

Anmeldung unter www.bastelkiosk.de

oder hallo@bastelkiosk.de

Swingtanznachmittag. Mit dabei ist wieder

Die Tanzschule „Hep Cat Club“ und spendiert

uns einen 30-minütigen Schnupperkurs vor

dem Konzert, um 14.00 Uhr.

Fasching

Eintritt frei!

Sonntag, 9.2.2020, 11Uhr

Wer ist eigentlich Opa Heinz?

Backstubenführung rund um unsere Geschichte als

Familienbetrieb in dritter Generation. Die allerersten

Biovollkornbrote hat 1973Opa Heinz, damals frisch

gebackener Vater, in unserer Hochzoller Backstube

gebacken. Anfangs zehn Stück in der Woche. Er war der

Bio-Pionier in unserer Bäckerei und hat den Grundstein

gelegt, damit wir heute konsequent nachhaltig gutes

Biobrot backen können. Ach, und wer war eigentlich

Uropa Leopold? Diese und andere Fragen beantworten

wir Ihnen gerne!

6 €/Person,inkl. einem Opa Heinz Brot.

Tickets im Café, begrenzte Teilnehmerzahl.

Mittwoch, 12.2.2020, 10 - 12Uhr

Tutti Mutti

Basteln für das Baby. Bei Tutti Mutti

haben Schwangere und frisch gebackene

Mütter die Möglichkeit in einer gemütlichen

Runde lecker zu frühstücken, sich auszutauschen

und nebenbei etwas Tolles und Brauchbares

für ihre Babies (bis 1 Jahr) oder für den

Mutti-Alltag zu basteln. Lasst euch überraschen!

39€/Person, inklusive kleinem süßen

Frühstück und Material, Getränke extra. Auch

als Gutschein. Anmeldung unter www.

bastelkiosk.de oder hallo@bastelkiosk.de

Im Schlachthof-Quartier

Am Alten Schlachthof 9, 86153Augsburg

Tel: 0821 - 455 93 766

www.cafe-himmelgrün.de

Rosenmontag

Montag, 24.2.2020, 152- 16.30 Uhr

Pappalapapp

Pappetageren basteln

für Groß, Mittel und Klein.

5 €/EtagereMaterialgeld.

Faschingsdienstag

Dienstag, 25.2.2020, 15Uhr

Die Geschichte vom Meer.

Clownesstheater. Glucks hat heute was Tolles vor!

Sie hat nämlich was mitgebracht. Zwei Stühle.

Nein, Quatsch! Viel mehr! Eine Geschichte vom Meer:

Ein Meerchen! Und alles was dazugehört ist in einem

großen, schweren Koffer. Um den hochheben zu können,

muss man ein Muskelprotz sein. Oder Clowness!

Und was dann passiert? Viel! Sturm, Abenteuer,

Haifische und Seekühe und noch viel mehr, äh Meer!

Das Augsburger Clowness Theater mit Kirstie Handel

spielt dieses interaktive Stück für Kinder von 3-8 Jahren.

Eintritt frei,

die Aufsichtspflicht liegt (wie immer)

bei den Eltern. Kommt gerne verkleidet!

Zusätzlich von 15-17 Uhr

Buntes Krapfenbuffet

6 €(Kinder 2-6 Jahre 3€)


ASO! Februar 2020

TIER DES MONATS:

BARTKAUZ

In diesem Monat geht es um einen

wortwörtlichen Kopfverdreher:

den Bartkauz.

Wie alle Eulen kann auch der

Bartkauz seinen Kopf sehr weit

drehen – und zwar ganze 270

Grad, das entspricht einem dreiviertel

Kreis! Wir Menschen können

gerade Mal von rechts nach

links schauen (max. 180 Grad),

also wie macht der Bartkauz das?

Während wir Menschen, wie die

meisten anderen Säugetiere, nur

7 Halswirbel haben, sorgen bei

Eulen ganze 14 Halswirbel für einen beweglichen Hals. Da

sie einen „starren Blick“ haben (also die Augen nicht bewegen

können), können sie auf diese Art trotzdem ein großes

Areal überwachen und nach Beute Ausschau halten.

Im Zoo Augsburg kann man sich diese tierischen Kopfverdreher

direkt in dem Gehege nach dem Braunbär anschauen.

KÜMMERN WIR UNS

UM HOCHZOLL, HERRENBACH

UND SPICKEL!

GREGOR

LANG

Listenplatz 5

MITREDEN –

MITBESTIMMEN –

MITMACHEN

IHRE MEINUNG IST GEFRAGT!

DR. GERHARD

ECKER

Listenplatz 15

Wir freuen uns auf Ihre Fragen,

Anregungen und Ideen. Gerne auch an:

gregor.lang@teamaugsburg.de

gerhard.ecker@teamaugsburg.de

birgit.geppert@teamaugsburg.de

Wahlvorschlag Nr. 5

SPD Sozialdemokratische

Partei Deutschlands

505 Lang Gregor

515 Dr. Ecker Gerhard

528 Dr. Geppert Birgit

WOHLFÜHLEN

AM LECH, IN UN-

SEREN GRÜNEN

STADTTEILEN

DR. BIRGIT

GEPPERT

Listenplatz 28

MUTIG NEUES

BEGINNEN!

WURM WILL`S WISSEN TOUR:

Herrenbach/ Spickel/ Textilviertel:

Mittwoch, 5.2., 18.30 Uhr

Gaststätte Rheingold, Prinzstraße 14

Hochzoll: Mittwoch, 19.2., 18.30 Uhr

Bürgertreff Hochzoll „Holzerbau“,

Neuschwansteinstraße 23a

Text und Foto: Zoo Augsburg

Donnerstag, 27.2., 19 Uhr: Bürgertreff

Hochzoll „Holzerbau“: Unser Lech –

Licca Liber, wie geht es weiter?

UNSER TIPP:

Bitte gehen Sie am 15. März zur Wahl!

Bitte Liste 5 – SPD ankreuzen, jeweils

3 Stimmen für Ihre Kandidat*innen und

DIRK WURM zum Oberbürgermeister

wählen!

V.i.S.d.P.: SPD Augsburg, Ulrike Bahr, Schaezlerstr. 13, 86150 Augsburg

Aus unserem

Februar-Programm

17

Finissage und Lesung zur Ausstellung:

Ounasjoki-River-Blues oder „nordwärts“

So. 02.02.20 17 h, Mit Lesung von Texten von Herbert Kretschmer

Gruppe „Kinderwagen trifft Rollator“

Di. 04.02. 10 – 11:30 h, Generationenübergreifender Spaziergang

und herzlicher Austausch, jeden 1. Di. des Monats.

Treffpunkt: Wasserspielplatz 12-Apostelplatz, Organisation und

Info: Eva Kampfmann hallo@aufgeklaertes-herz.de

Acoustic Session: Improvisation: Mitmachen & Zuhören

Do. 06.02. 19 h, Musik wird je nach Session-Zusammensetzung

jedes Mal anders improvisiert. Führung / Kontakt:

Thomas.Osterland@gmx.de

Filmabend: „Insekten hautnah und 3 dimensional“

Fr. 07.02. 19 h, Verena und Günter Peschke präsentieren ihre 3D

Filme und zeigen Bienen und andere Insekten „zum Greifen nah“

Sonntags- Matinee mit Imbiss: „Der große Heinz Erhardt,

seine Geschichten, Gedichte und sein Leben“

So. 09.02. 11 h, Frei nach Heinz Erhardts Motto: „Ich könnte

manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen.“

Präsentiert von Jürgen und Berni

Ausstellung: Fantasie in Farbe & Form 09.02. – 08.04.20

Rita Höfler stellt Bilder mit Acrylfarben und Aquarelle aus

Singkreis (bekannte Volkslieder)

Do. 13.02. 18:30 – 19:30 h, Anleitung und musikalische Begleitung:

Angelika Jekic (Musikpädagogin). Jede/r, der/die Lust am

Singen mitbringt, ist herzlich willkommen!

Treffen der Augsburg-Hochzoller-Eisenbahnfreunde

Mo. 13.02. 19 h, Diavortrag mit Andreas Mayer, s.S. 10

Übungsabend von Historischen Tänzen

Do. 13.02. 20:00 – 21:30 h

Konzert der Band JazzBreak

Sa. 15.02. 19 h, Musette-Tango-Jazz mit Siglinde Hahn (Vocal),

Michael Steyer (Piano), Reinhold Molter (Sax & Accordeon),

Thomas Konzmann (Bass) und Daniel Fischer (Drums)

„English Talk Shop“

Mo. 24.02. 18 h, Neueinsteiger; 19 h: „Stammtalker“, Stefanie und

Gerald Tucker laden ein: Gesprächsrunde in englischer Sprache.

Kein Kurs! Teilnahme kostenlos, Spenden erbeten. Infos: G. + S.

Tucker, Tel 66 53 39 oder E-Mail: g.tucker@gmx.de

Spieleabend

Mo. 24.02. 19 –21h, Spielen von beliebten Brett- u. Kartenspielen

Fischmenü am Aschermittwoch

Mi. 26.02. 19 h, Vorverkauf von Menü-Bons solange Vorrat reicht

Alle Infos sind unter Mail: info@buergertreff-hochzoll.de oder Tel: 08 21 455 57 50,

während der Bürozeiten (Mo., Mi. Fr. von 8:30 – 11 Uhr, Do. 17 – 19 Uhr) erhältlich.

Bürgertreff Hochzoll e.V.: Neuschwansteinstr. 23 a, 86163 Augsburg

Regelmäßige Angebote (nicht in den Ferien):

Handarbeitsgruppe „Laufmaschen“

dienstags 15:15 – 17:15 h, Stricken/Häkeln in geselliger Runde

Eltern-Kind-Gruppe „Die Hobbits“ für 0–3 Jahre

mittwochs 9:30 – 11 h, Spielen und Spaßhaben. Infos im Büro

Sozialpatensprechstunde

mittwochs 15 – 17 h, offene Beratung des Sozialamtes Augsburg

„Gehirnjogging“ mit Elke Lausch

donnerstags 10:45 – 11:45 h, Leistung des Gehirns steigern

PC-Schulung für Senioren, Kurs-Start auf Anfrage

donnerstags 17:30 – 19 h, Infos: edv@woelfle-datentechnik.de

NEU: Freitags- Frühstück im „CafeMini“ – JEDEN Freitag

freitags 8:30 – 11 h, für alle (werdenden) Groß-/Eltern mit ihren

Kleinkindern. Pädagogische Leitung: Kerstin Pavia

„Hablamos Espanol“ mit Waltraud Seeger

freitags 10 – 11 h, Infos: waltraud-seeger@t-online.de

Französischkurs mit Brigitte Homberger

freitags 11:45 – 12:45 h, Infos: brigitte.homberger@web.de


18 ASO! Februar 2020

Aus den Kirchengemeinden

Don Bosco / St. Wolfgang

Herrenbach / Spickel

Don-Bosco-Platz 3

86161 Augsburg

Tel. 55 21 44

pfarrbuero@donbosco-augsburg.de

Pfarrer Alfred Nawa

www.donbosco-stwolfgang-augsburg.de

aktuelle Gottesdienste:

donbosco-stwolfgang-augsburg.de -

Gottesdienste + Termine

Bücherei Don Bosco - Öffnungszeiten:

sonntags 10 – 12 h; mittwochs 15:30 – 18 h

Februar Gottesdienste und Termine:

Sa. 01.02. Theatertag (Veranstalter:

Theaterspielgemeinschaft Don Bosco)

Eingeladen sind alle Personen, die sich für

das Theaterspielen interessieren. Rollen,

Emotionen und Improvisation werden geübt.

Referent Jörg Schur. Unkostenbeitrag 10,- €.

im Pfarrsaal Don Bosco

Mo. 03.02. 15 h, Kreativgruppe Don

Bosco, Alle Menschen, die sich kreativ

betätigen wollen, sind herzlich eingeladen.

(Nächster Termin 17.02. 15 h)

Treffpunkt: in der Martinsklause.

Di. 11.02. 8 h, Morgengebet in der

Marienkapelle, anschl.Fairhandelsfrühstück

in der Martinsklause. Alle sind dazu

herzlich eingeladen

Mi. 12.02. 14:30 h, Senioren-Club

Don Bosco, Thema: „Bewegung nach

Musik im Sitzen – Stürze vorbeugen“,

Referatin: Conny Scheer

Heilig-Geist / Zwölf Apostel

Hochzoll / Friedberg-West

Grüntenstr. 19

86163 Augsburg

Tel. 262 868-0

hl.geist.augsburg@bistum-augsburg.de

Sonntägliche Eucharistiefeiern

Samstag 18:30

Vorabendmessfeier in Zwölf Apostel

Sonntag:

08:30 Eucharistiefeier in Heilig Geist

09:45 Eucharistiefeier in Zwölf Apostel

11:00 Eucharistiefeier in Heilig Geist

18:30 Eucharistiefeier in Heilig Geist

Besondere Termine

im Pfarrzentrum Heilig Geist:

Sa. 01.02. 20 h, Konzert des Chores ShirJa

„Forelle Hochzoller Art“, der Eintritt ist

frei – Spenden werden erbeten.

Di. 04.02. 19:30 h, Vortrag: „Katholisch

arbeiten? – Katholizismus und Arbeiterbewegung

vom 19. bis ins 21.

Jahrhundert“, Prof. Dr. Dietmar Süß

Do. 06.02. 20 h, Treffpunkt Bibel mit Frau

Prof. Dr. Reil, im Bernadette-Zimmer

Mo. 10.02. 14:30 h, Kolping-Frauentreff

Mo. 10.02. 15 h, Liedernachmittag

Mi. 12.01. 15 h, Nachmittagstreff

„Fasching in Heilig Geist“

Do. 13.02. 19:30 h, Einführungs-Abend

zum Weltgebetstag 2020 „Simbabwe –

Land & Leute“

Mo. 17.02. 20 h, Frauentreff Yoga für

Nacken, Schultern und Wirbelsäule

(Unkostenbeitrag 4,- €) mit Frau B. Häfner

Do. 20.02. 20 h, Glaubensgespräch mit

der Bibel, mit Martin Liebau

Besondere Termine

im Pfarrsaal Zwölf Apostel:

Do. 06.02. 14 h, Seniorenkreis,

Vortrag: „Frühjahrskur mit

Heilkräutern“ von Frau Rozanski

Do. 20.02. 14 h, Seniorenkreis

Einladung zur Faschingsfeier

Fr. 21.02. 17 h, Trommel-Workshop

mit Herrn Vincent Semenou,

Mindestalter: ab 15 Jahre, Beitrag: € 10,00

So. 23.02. 9:45 h, Kinderkirche,

Thema: „Lieben wie Jesus“.

Bücherei von 10 - 11:30 h geöffnet

St. Jakob, Jakobervorstadt

Bei der Jakobskirche 2,

86152 Augsburg

Pfarramt: Zobelstraße 11,

86153 Augsburg

Tel. 55 12 44

pfarramt.st-jakob.a@elkb.de

www.st-jakob-augsburg.de

Gottesdienst jeden Sonntag um 9.30 h

Ausnahme letzter Sonntag im Monat*

Besondere Gottesdienste:

*So. 23.02. 10:30 h, Kinder-Eltern-Gottesd.

18 h, Abendgottesdienst

Regelmäßige Veranstaltungen:

Di. 11.02. 14:30 h, Seniorennachmittag

19.30 h, Brot+Zeit, Treffpunkt Junger

Erwachsener

jeden Do. 10 h, Bibelfrühstück

Sa. 15.02. 9:30 – 11.30 h Familiencafé

für Familien mit Kindern von 0-3 Jahren

St. Simpert, Textilviertel

Gottesdienste:

Mo., Di., Mi., Do. u. Fr. 17:30 h Rosenkranz

Mo. – Fr. 17:30 h Rosenkranz

Sa. 17:30 h Rosenkranz und

18:00 h Abendmesse

So. 9.30 Uhr Pfarrgottesdienst

Pfarramt, St. Simpert, Simpertstr. 12

86153 Augsburg

Tel: 55 11 70

st.simpert.augsburg@bistum-augsburg.de

Besondere Gottesdienste im Februar:

So. 02.02. 9:30 h, Hochamt zu Lichtmess,

anschl. Blasiussegen

Di. 18.02. 18 h, Heilige Messe,

Bündnismesse der Schönstattfamilie

Mi. 26.02. 9:30 h, Wortgottesdienst für

Kinder mit Auflegung des Aschenkreuzes

18 h, Heilige Messe mit Auflegung des

Aschenkreuzes

Veranstaltungen im Februar:

Do. 13.02. 15 h, Seniorennachmittag,

Vortrag: “Kreuz und quer durch Augsburg“

Referent: Hr. L. Wöhrle

St. Andreas, Herrenbach

Gottesdienste

So. 10:00 Uhr

mit Kindergottesdienst

(außer in den Ferien)

Eichendorffstr. 41

86161 Augsburg

Tel. 55 29 01

pfarramt.st-andreas.a@elkb.de

www.st-andreas-augsburg.de

Besondere Gottesdienste im Februar:

Sa. 08.02. 10 h, Kleine-Leute-Gottesdienst

„Ist Wasser nur zum Waschen da?“

So. 16.02. 10 h, Traujubiläengottesdienst

mit Heilige Abendmahl

Regelmäßige Veranstaltungen:

montags 14 h, offener Seniorenspielkreis,

16.30 h Senioren-Sitztanz

dienstags HummeleMusic!

Musikerziehung mit englischen Liedern.

Kontakt: Musikpäd. B. Ludwig, Tel.

58 97 97 26

www.hummelemusic.com

dienstags 15 – 17 h, (außer in den Ferien)

Sozialpatensprechstunde,

Kontakt: Frau Morhart, Tel. 324-9580

Di. 04.02. 20 h, Freundeskreis

„neu anfangen“, Filmabend mit

anschließender Diskussion, Referent: Team

mittwochs 18 h, St.-Andreas-Bigband

Leitung: Camillo Walcher, Tel. 56 33 62


ASO! Februar 2020

19

donnerstags 18 h, Kinderchor, (ab 6 J.)

Leitung: A. Walcher, Tel. 56 33 62

Do. 06. 02. 19 h, Gespräch um die Bibel

freitags 18.00 h Gospelchor

Kontakt: Pfr. Maiwald, Tel. 552901

Di. 18.02. 14:30 h, Seniorenclub,

Seniorenfasching mit Alleinunterhalter

Carlo Lapolla, ! Mehrgenerationenhaus,

Herrenbachstr. 5 !

17.09. – 24.09.2020

8 Tage Gemeindefahrt: Siebenbürgen

entdecken und „Siebenbürgen-Treffen in

Cristian, Info und Prospekt Pfarramt St.

Andreas, Tel. 55 29 01

Church of St. Boniface, e.V.

Anglican / Episcopal Church

weekly church service

in English, Sundays 16:30

(Auferstehungskirche, Hochzoll-Süd)

Garmischer Straße 2a , 86163 Augsburg

(Bus stop „Insbruckerstr.“, Line 30)

Services in February:

Sundays, 16:30 h

Please Note:

February 2nd, 16:30 Holy Eucharist

(Presentation of Jesus), Please bring a candle

that you want to have blessed to the service

(small candles will be available on-site).

February 9th, We will be in a different

venue – to be announced (see Facebook

page or website below)

Bible Study (nearly) every Sunday from

14:30 – 15:30 h in the Fellowship room led

by Deacon Beth Wagner and David Wagner

– all you need to bring along is your Bible.

All services are normally with the offer of

child care and followed by coffee/tea hour.

You are most welcome, whatever your

religious background, country of origin or

walk of life is.

Church Contact Information

Pfr. Dr. Lutz Ackermann, Vicar

priest@stboniface.de

Phone: 015 78 830 62 72

See our Facebook page or our homepage

www.stboniface.de for more infos.

Aus den Kirchengemeinden

Auferstehungskirche, Hochz.-Süd

Gottesdienste So. 10:00 Uhr

Garmischer Straße 2a

86163 Augsburg, Tel. 630 20

pfarramt.auferstehung.a@elkb.de

Evg. öffentliche Bücherei (Garmischer Str. 1 ½)

Di.15 – 17 h; Do. 16 – 18:30 h, Fr.12 – 14 h

Besondere Gottesdienste:

Do. 06.02. 15:30 h, Seniorengerechter

Gottesdienst, Hermann-Sohnle-Siedlung

So. 09.02. 10 h, Gottesdienst mit Abendmahl

11:30 h, Minigottesdienst für Kinder im

Krippen- u. Kindergartenalter + Angehörige

18 h, AmPuls-Gottesdienst, Gottesdienst

in freier Form mit Band für alle

So. 16.02. 10 h, Gottesdienst mit

Kindergottesdienst

Veranstaltungen im Februar:

Di. 04./11. + Mo. 17.02. 19 h – 20:30 h,

Bibelgespräche 2020 mit Pfr. Benjamin

Lorenz, im Gemeindehaus. Besuch von einzelnen

Terminen jederzeit möglich, Eintritt frei

Do. 06./13./20.02. 17:15 h – 18:30 h,

Abenteuerkids für Kinder der 1. - 2. Klasse,

Jugendhaus Lehmbau Mittenwalder Str. 31

Fr. 07./14./21.02. 19:30 – 21 h, Jugendgruppe

(Jugendraum/Untergeschoss der Kirche)

Fr. 14.02. 15 h, Seniorentreff (Gemeindehaus)

17 – 18:30 h, Jungschar für Kinder der 3. - 6.

Klasse (Jugendraum im Untergeschoss)

Mo. 17.02. 20 h, Frauentreff - Spieleabend

(Jugendraum/Untergeschoss der Kirche)

Fr. 21.02. 19:30 h, AUTORENLESUNG

AUTORENLESUNG

Historischer Kriminalroman

um das Jahr in 1500 der - Kriege und Bücherei,

Hexen-

Augsburg

verfolgung prägen die Zeit - ein Serienmörder

treibt sein Unwesen…

Garmischer Straße 1 1 /2,

VORSICHT! HOCHSPANNUNG!

Augsburg um das Jahr

Freitag, 21.02.2020, 19:30 Uhr

Evangelische 1500 - öffentliche Kriege Bücherei und

Garmischer Straße 1 1/2

Eintritt Hexenverfolgung

frei – Spenden erwünscht

prägen die Zeit -

ein Serienmörder treibt

sein Unwesen…

Eintritt fei – Spenden erwünscht

Fr. 28.02. 15 h, Seniorentreff - Gedächtnistraining

und Spielenachmittag

St. Matthäus, Hochzoll / Fdb.-West

So. 10 h, Gottesdienste

Friedberger Str. 148, 86163 Augsburg

Tel. 0821 622 23

pfarramt.stmatthaeus.a@elkb.de

Besondere Gottesdienste:

Jeden Sonntag findet ein altersgerechter

Kindergottesdienst von 9.45 – 11 h für

Kinder ab 4 Jahren statt. Die Eisbären

(Kindergartenalter) und die Pumas (1.-3.

Klasse) treffen sich in der Kirche. Die

Sharks (4. Klasse bis Konfialter) treffen

sich 14-tägig im Gemeindehaus. Die

kleinen Fische (0-3 Jahren) treffen sich

einmal im Monat. Info: Tel. 0821- 6 22 23

So. 02.02. 10 h, Liturgischer Gottesdienst

mit Abendmahl, anschließend Kirchencafé,

parallel Kinderkirche

18 h, ChurchNight – Thema: Alltagsmonster

– wie wir sie überwinden, in

offener Form mit Band; anschl. Bistro

So. 09.02. 10 h, Gottesdienst in offener

Form mit Taufe, parallel Kinderkirche,

anschließend Kirchencafé

So. 16.02. 10 h, Liturgischer Gottesdienst

parallel Kinderkirche, anschließend

Kirchencafé

18 h, ChurchNight – Thema: Alltagsmonster

– wie wir sie überwinden, in

offener Form mit Band; anschl. Bistro

So. 23.02. 10 h, Gottesdienst in

Mischform mit der Band Praystation,

parallel Kinderkirche, anschl. Kirchencafé

Allgemeine Termine:

Mi. 05.02. 15 h, Seniorennachmittag –

Vortrag Frau Dr. W. Ahr über: Grauer Star

und Makuladegeneration

Do. 13.02. 17 h, Aktive Senioren

Albert Schweitzer – ein Leben mit einer

Vision, Kontakt: Frau Simnacher – Tel.:

0821-66 30 45

So. 16.02. 10 h, parallel zum Gottesdienst

Kleine-Fische-Gottesdienst (0-4 Jahren)

Sa. 08.02. 18:30 h, Marriage-Week,

Überraschungsfilmabend für Ehepaare im

Gemeindehaus, Wettersteinstr. 21


20 ASO! Februar 2020

Branchenführer der Firmen, die ASO! unterstützen

Apotheke

BrückenApotheke Friedberger Str. 132 1 / 2

86163 Augsburg, Tel. 623 29, Fax: 623 12

bruecken-apotheke-augsburg@t-online.de

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 8:30 – 18:30 h

Sa. 8:30 – 12:30 h

Don-Bosco-Apotheke im Schwabencenter

Wilhelm-Hauff-Str. 34, Telefon: 554383

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 8:30 – 19 Uhr

Sa. 9:00 – 18 Uhr

Gudjons Apotheke (an der Prinzstraße)

Friedrch-Merz-Str. 1, 86153 Augsburg

Tel. 0821 444 78 88 Fax: 0821 444 78 89

mail@ gudjons-apotheke.de

www.gudjons-apotheke.de

Herrenbach-Apotheke, Inhaber Franz Fassl

Friedberger Str. 73, 86161 Augsburg

Tel. 0821 568 72 0 Fax 0821 568 72 29

info@herrenbach-apotheke.de

www.herrenbach-apotheke.de

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 8:00 – 18:30 Uhr

Sa. 8:00 – 12:30 Uhr

Spitzweg-Apotheke, Friedberger Str. 144

86163 Augsburg, Tel. 263 93 5 0

Mo: 8:30 – 20:00 h, Di – Fr: 8:30 – 18:30 h,

Samstag: 8:30 – 13:30 h

Zugspitz-Apotheke, Karwendelstr. 62

86163 Augsburg, Tel. 61004, Fax 63035

Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa: 9:00 – 12:30 h,

Mo, Di, Mi, Fr: 14:30 – 18:30 h. Do. bis 19 h

Zwölf-Apostel-Apotheke, Tel. 263 91 60

Zwölf-Apostel-Platz 16, Augsburg-Hochzoll

www.zwölf-apostel-apotheke.de

info@zwölf-apostel-apotheke.de

Spezialist Heilberufe -Versicherung

Ärzte, Apotheker, Hörgeräteakustiker,

Optiker, Sanitätshäuser... Tel. 0821 996 00 30

86316 Friedberg, www.heilwesenexperte.de

E-Mail: info@wollrab-vfm.de

Arzt

Gemeinschaftspraxis Hochzoll, Tel. 66 44 40

Dr. med. Anette Eichelmann, Dr. med.

Jürgen Geppert. Ärzte für Allgemeinmedizin

Zwölf-Apostel-Platz 16

www.gemeinschaftspraxis-hochzoll.de

Orthopädie Hochzoll. Nähe Bahnhof Hochzoll

Dr. med. Alexander Wendeborn

Hochzoller Straße 3, Telefon 0821 45 04 05 45

www.orthopaedie-hochzoll.de

Mo. / Di. 8 – 18 h, Mi. 8 – 12 h, Fr. 8 – 15 h

PD Dr. med. Renate Weber, Fachärztin für

Innere Medizin, Präventiv- u. Palliativmedizin,

TGP Kardiologie, Hämatologie, Onkologie

Hz.-Süd, Münchner Str. 14, Tel. 259180-0

www.weremed.de - info@weremed.de

Doctor-medic Alexandra Sârbu - Fachärztin f.

Allgem.-Medizin, Psychosom. Grundversorgung

Friedberger Str. 120, Hz.-Süd Tel. 0821/62 700

www.praxis-dr-sarbu.de Sprechzeiten: Mo., Di.,

Do. 8 – 11 h und 15 – 18 h. Mi. 8 – 12 h, Fr. 8 – 13 h

Arzt-Versicherung

Spezialist Heilberufe -Versicherung

Ärzte, Apotheker, Hörgeräteakustiker,

Optiker, Sanitätshäuser... Tel. 0821 996 00 30

86316 Friedberg, www.heilwesenexperte.de

E-Mail: info@wollrab-vfm.de

Autogascenter

RS-Autogascenter, Blücherstr. 81

86154 Augsburg, Tel. 998 08 89

info@rs-autogas.de, www.rs-autogas.de

Autoglas

Autoglas Augsburg - Thomas Schöttl

Kfz-Meisterbetrieb, Friedberger Str. 152

Hochzoll, Tel. 26 28 570, Fax: 26 28 572

Autos / Autoreparatur

Fiat - Autohaus Klaus, Friedberg-West

Metzstraße 15, Tel. 622 39, Fax: 695 30

info@fiat-klaus.de, www.fiat-klaus.de

Auto Senninger GmbH, Johannes Hatzold

Alter Heuweg 20a, 86161 Augsburg

Nähe SchwabenCenter

www.auto-senninger.de Tel. 55 28 82

info@auto-senninger.de Fax: 55 74 65

WERNER HAAS AUTOMOBILE GMBH

Südtiroler Str. 4, 86165 Augsburg-Lechhausen

Tel: 0821 455 487- 0, Fax: 455 487-29

www.jaguar-landrover-augsburg.de

E-Mail: info@jlr-haas.de

HONDA Autohaus STILL in Lechhausen

Donaustr. 5a, 86165 Augsburg-Lechhausen

Telefon: 448388 - 0. Unternehmenssitz in

Augsburg - Kriegshaber, Kobelweg 66

86156 Augsburg. www.honda-still.de

Autovermietung

Vermietung von Kleinbussen (8/9-Sitzer),

Tesla Model 3, Koffer-Anhänger und

Mercedes-Oldtimer zum Selberfahren.

Automarkt Ried e.K., Inh. Frank Liermann,

www.Automarkt-Ried.de, Tel. 0151/ 27 02 16 87

Bäckerei

Schubert, Filiale am 12-Apostel-Platz

Hochzoll-Süd, Tel. 650 54 751

Cafe himmelgrün – an der Berliner Allee

Am alten Schlachthof 9, Tel. 45 59 37 66

Ballonfahrten

Geschenkidee - Ballonfahrt?

Gutscheine verschenken zum

Geburtstag oder zur Hochzeit.

Rathaus, Maxstraße und

weitere Highlights aus dem

Ballonkorb erleben.

Dauer 60 – 90 min., Gesamtdauer ca. 4 Stunden

Buchung: www.A-Ballon.de, 0821/ 449 555 02

Bauunternehmen

KLAUS GmbH & Co. KG, Tel. 26 17-0

Schwangaustr. 29, 86163 Augsburg

holding@klaus-gruppe.de

www.klaus-gruppe.de

Bauunternehmen

Bauunternehmen E. Mayr GmbH

Spatzenweg 3, 86836 Obermeitingen

Telefon 08232-9639, Fax 08232-9639-15

info@mayr-bauunternehmen.de

www.mayr-bauunternehmen.de

Bestattungen

Bestattungsdienst in Schwaben, Tel. 589 54 50

Bestattung, Grabgestaltung, Grabpflege

Zugspitzstr. 102, 86163 Augsburg-Hochzoll

www.bestattungsdienst-schwaben.de

Carsharing

Stadtwerke Augsburg Carsharing-GmbH

Hoher Weg 1, 86152 Augsburg

info@swa-carsharing.de, Tel. 65 00-55 90

www.swa-carsharing.de

CBD-Produkte Gesundheit

CBD – zur Unterstützung Ihrer Gesundheit!

www.vitaltreff-loidl.de

Vitaltreff Marion Loidl, 86453 Dasing

Tel. 08205-969190, Mobil 0175-2969190

E-Mail: info@vitaltreff-loidl.de

Coaching & Beratung

Claudia RÜHM - COACHING

für Lebensfreude & Erfolg

Gesundheitscenter Orbis vitae

Hermann-Löns-Str. 4

86316 Friedberg

Tel. 0821 565 893

www.folge-deinem-herz.de

Computer-Hilfe

Augsburger Computerhilfe

Elisabethstraße 16

86167 Augsburg

Telefon 0821 57085430

www.Augsburger-Computerhilfe.de

Dachdecker

Hummel Bedachungstechnik GmbH

Bergmühlstr. 32, 86153 Augsburg

Telefon 0821 56889-0, Fax 0821 56889-50

info@hummel-augsburg.de

www.hummel-augsburg.de

Datenschutzberatung / Webdesign

Melanie Mair – Text trifft Design

Datenschutzberatung für

Selbstständige, Handwerksbetriebe

und Firmen.

& Webseitenerstellung.

www.text-trifft-design.de

info @ text-trifft-design.de

Am Mühlberg 4,

86316 Friedberg, Telefon 08205 962 96 90

Druckerei

Druckerei Bayerlein GmbH

Benzstraße 13, 86356 Neusäß

Tel. 0821 / 20756 0, Fax 0821 20756 10

info@bayerlein.de www.bayerlein.de


ASO! Februar 2020

Branchenführer der Firmen, die ASO! unterstützen

21

Ergotherapie

Ergotherapie Zentrum Hochzoll, Fdb.-West

Ira Broermann - Luther & Robert Heß

Dr.-Balthasar-Hubmaier-Straße 8, Friedberg

Tel: 0821 259 45 62, Fax: 0821 259 45 93

info@ergo-hochzoll.de www.ergo-hochzoll.de

Feinkost

Südtiroler Weinladen - Tel. 55 95 38

Gentnerstraße 67a, Augsburg - Spickel

www.suedtiroler-weinladen.de

Spezialitäten, Partyservice, Geschenke

Fernsehen

Christliches Regionalfernsehen Augsburg e.V.

www.crtv-augsburg.de

Sendezeit - a.tv: Erstausstrahlung So. 9.00 h

Wiederholungen: Mo. früh 1:30 h und 5:30 h

Auf Gott24.tv: Do. 22 h, Fr. 12 h und 23:30 h

Fitness

LadyFitness Augsburg. Fitness für Frauen

Partnachweg 4, 86165 Augsburg.

www.ladyfitness-augsburg.de, Tel: 79 39 84

Manuel Greber - drüplus

Sportwissenschaftler

Fitness- und Mentalcoach

Personaltraining, Diagnostik,

Coaching, Workshops, BGM

Ludwigstr. 3, 86316 Friedberg

Telefon: 0821 45096140. www.drüplus.de

Fotostudio

Hatzold – DAS Fotostudio mit Herz

Ludwigstraße 26, 86316 Friedberg

Sibylle Schulz Tel: 0821 601513

www.fotostudio-hatzold.de

sibylle.Schulz@fotostudio-hatzold.de

Friseur

Erika Kugelmann / Sieglinde Wellmann

Iselerstraße 18, 86163 Augsburg

Tel: 0821 66 41 73 Fax: 0821 66 00 265

Di. – Fr. 9:00 – 18:00 h. Sa. 8:00 – 12:00 h

Friseur Team Giovanni Salon Telefon:

AIC: 08251- 89 07 858 | Friedberg 60 999 766

Hochzoll 71 99 00 | Gersthofen 90 75 85 55

Hammerschmiede 742900 | Kissing 08233 -

7938600 www.friseur-team-giovanni.de

MODEL Damen- und Herren Friseursalon

Friedberger Str. 135, Hochzoll, Tel. 54 38 74 86

Neuburger Str. 3, Lechhausen, Tel. 44 95 52 63

Mo. – Fr. 9:00 – 19:00 h. Sa. 8:30 – 18:00 h

med. Fußpflege / Podologie

PROPEDES Podologische Praxis

medizinische Fußpflege, Inh. Birgit Steube

Tel. 66 34 94, Zwölf-Apostel-Platz 16,

Hochzoll-Süd, mail@propedes-podologie.de

Garten- und Baumpflege

Tobias Ludwig

Garten und Baumpflege

Alles aus einer Hand

Strauch- und Heckenschnitt, Obstbaumschnitt,

Baumpflege, Baumfällung mittels

Seilklettertechnik Tel: 0176 86 06 69 37

Schwangaustr. 25, 0176/86066937 86163 Augsburg-Hochzoll

Garten-und-Baumpflege-Ludwig@web.de

Garten-und-Baumpflege-Ludwig@web.de

Gesundheit

Gesundheitsprodukte:

Aktiv-Basenwasser, CBD-Produkte,

Hanföl, Hanfsalbe, Inhalations-Öle,

Nahrungsergänzungsmittel.

Florian Einsiedler. Telefon 0821 267 94 99

Mit SHIATSU und ZELLSTOFFWECHSEL-

KUR zu Gesundheit und Wohlbefinden

Sonja Klose - Shiatsu-Praktikerin

0173 182 50 98 Augsburg - Hochzoll

www.vitalundgesund-klose.de

Gesundheit

CLAUDIA KNOBLOCH

Ganzheitliche Ernährungsund

Gesundheitsberatung

Ernährung umstellen und

dadurch gesünder leben!

info@claudiaknobloch.com

T. 0177 260 64 89, www.claudiaknobloch.com

Glaser

Güttler-Asam-Glas, Friedberger Str. 45

Reparaturverglasungen, Glasplatten, Spiegel

86161 Augsburg, info@guettler-asam.de

www.guettler-asam.de, Tel. 55 10 85

Goldschmiede / Uhren / Schmuck

Werner - Augsburger Meisterwerkstatt für

Gold - und Silberschmiedekunst

Im Hotel Steigenberger Drei Mohren:

Maximilianstraße 40, Tel. 508 56 88

Philippine-Welser-Str. 5, Tel. 508 91 15

Stammgeschäft /Atelier Friedberger Str. 117

goldschmiedeWe@aol.com Tel. 621 02

www.Augsburger-Goldschmiede.de

Haustechnik

Schäffer Haustechnik GmbH - Heizung,

Sanitär, Klima, Lüftung, Erneuerbare Energien

Gut Lindenau 1, 86438 Kissing

Tel. 0821 80 99 50-0, Fax 0821 80 99 50-45

info@schaeffer-haustechnik.de

Immobilien

Immo-Love - Yasemin Ceylan -

Seniorenberatung - Immobilien

Friedberger Str. 160, A.- Hochzoll

Tel. 20 94 0130, info@immo-love.de

www.immo-love.de

Verkauf • Vermietung • Immobilienbewertung

in Augsburg und Umland. Oberer Graben 17

86152 Augsburg, Telefon 0821 2424 9296

info@martinbloch.de www.martinbloch.de

Schwangaustr.25

86163 Augsburg

Immobilien

Neue Wege

Immobilien

GmbH

Lindenberger Str. 4, 86163 Augsburg-Hochzoll

groebner@neue-wege-immobilien.de

www.neue-wege-immobilien.de

WOHNGLUECK GmbH

Lueginslandgässchen 2

86152 Augsburg, Tel. 89 97 99 67

Immobilienbewertung, Kauf, Verkauf,

Miete und Vermietung, Beratung PLUS

für Senioren und Erbengemeinschaften

www.wohnglueck-immobilien.com

info@wohnglueck-immobilien.com

Kinderarzt

Dr. med. Paul Steinocher - Tel: 6 20 22

Kinder- und Jugendarzt. Fax: 262 99 20

Friedberger Str. 132 1 / 2, Augsburg - Hochzoll

www.steinocher.de

Kinderbetreuung

Das Evang. Kinder- und Jugendhilfezentrum

Augsburg (EvKi) in

Hochzoll bietet Familien qualifizierte

Unterstützung in der Kinderbetreuung

durch Kinderkrippe, Schulhorte u. Beratung

im Familienstützpunkt Holzerbau. E-Mail:

info@evki-augsburg.de Tel. 0821/26 190-0

Kosmetik, Massage, Fußpflege

Bea Beauty & Wellness, Tel: 343 20 5 90

Friedberger Str. 153 - Peterhofpassage

Kosmetik, Massage, MedPod - Fußpflege

bea@bea-beauty.de - www.bea-beauty.de

Kosmetikinstitut Margarita Weizel Für

Sie u. Ihn: Medical Beauty Anwendungen

VINOBLE - Kosmetik, Wellness - Massagen

Augsburg - Hochzoll - Süd, Höfatsstraße 46

Tel. 58 96 96 46. Parkplatz vor dem Haus

Krankengymnastik

Centerphysio - Barbara Huber,

Wilhelm-Hauff-Str. 28, Schwabencenter (1. Stock)

86161 Augsburg Tel: 082144966934

www.centerphysio.de, info@centerphysio.de

Praxis für Krankengymnastik Gisela Auctor

Friedberger Str. 142, Hochzoll, Tel. 66 89 33

Mail: info@krankengymnastik-auctor.de

Kunsthandwerk

Galerie Druckspätzle

Papierkunst, Karten, Geschenke, Dekoration

gerne auch Workshops

offen so oft wie möglich

Barfüßerstraße 8 (bei der Barfüßerkirche)


22 ASO! Februar 2020

Branchenführer der Firmen, die ASO! unterstützen

Kunstschule

Kinder- und Jugendkunstschule

Albert-Greiner-Straße 40

Atelier: Frischstraße 8a,

86161 Augsburg, Tel. Bewertungsfreies 430 80 40 Malen

www.kunstschulepalette.de MALORT AUGSBURG

kontakt@kunstschulepalette.de

Meringer Straße 58

86163 Augsburg

Maler t: 0821 79617171

Malerfachbetrieb

Beschichtung

m: 0176

mit Qualität

99444913

Malermeister Beschichtung mit Marcus Qualität

info@malort-augsburg.com

Motzet

Beschichtung Marcus Motzet

www.malort-augsburg.com

mit Qualität

Malermeister

Anstriche Marcus aller Art Motzet – Innen / Außen

• Farbberatung Malermeister

• Putze, Stuck Telefon/Kontakt:

• Gestaltung • Wisch-, Spachtel- und

Sebastianweg 2a / 86316 Friedberg

• Anstrich Schabloniertechniken

• Ökologische • Beseitigung 0170/9331837

Tel. • Farbberatung 0170 • 933 Putze, Farben 18 Stuck 37 von kontakt@maler-motzet.de

Schimmel,

• Gestaltung

• Anstrich

• Ökologische

Farben

• Tapeten

• Fassade

Telefon/Kontakt:

maler.motzet@t-online.de

• Tapeten Wasser- und

• Wisch-, Spachtel- und

• Fassade Brandschäden Sebastianweg 2 a · 86316 Friedberg

Schabloniertechniken

• Beseitigung 0170/9331837

von Schimmel, Malraum

maler.motzet@t-online.de

Wasser- und

Brandschäden Sebastianweg 2 a · 86316 Friedberg

Bewertungsfreies Malen

MALORT AUGSBURG

Meringer Straße 58

86163 Augsburg

t: 0821 79617171

www.malort-augsburg.com

Metzger

Hübl – Fleischerfachgeschäft

Hochzoll - Süd, Höfatsstr. 40, Tel. 650 770 - 0

Mo. – Do. 7:30 – 13:30 und 14:30 – 18:00 Uhr

Freitag 7:30 – 18:00, Samstag 7:00 – 12:00 Uhr

Fleischerfachgeschäft Rammelmüller GbR

Telefon: 0821 / 66 38 98

Meringer Str. 47, 86316 Friedberg-West

E-Mail: rammelmueller@web.de

Musikunterricht

MUSIKINSTITUT HOCHZOLL

Zugspitzstr.14 und Zwölf-Apostel-Platz 16

Tel. 66 51 32, Büro: 279 92 53

& www.musikinstitut-hochzoll.de

Naturladen / Lebensmittel

WURZELFEIN, Naturkost, Naturkosmetik,

Geschenke. Meringer Str. 58, Hochzoll

Tel. 641 02, Mail: wurzelfein@gmail.com

Ökologische Mode

Blütenstern

Bio mit Stil, moderne Klassiker,

nachhhaltig schön

Barfüßerstraße 8 ° www.bluetenstern.de

www.bluetenstern.de

Optiker

OPTIK HACKER

Kontaktlinsenstudio - Passbilder

Uhrenbatterien, in Hochzoll-Süd

www.optik-hacker.de

Am Zwölf-Apostel-Platz, Tel. 0821 66 85 00

HOFFMANN OPTIK - Augenoptik, Fotos,

Kontaktlinsen. Hochzoller Str. 7 / Hz.-Mitte

www.hoffmannoptik-augsburg.de

Mo. – Fr.: 10 – 13 Uhr und 14 – 19 Uhr

Sa.: 10 –14 Uhr Tel. 0821 6 99 88

www.bluetenstern.de

Optiker

KÜNZEL OPTIK Inh. Georg Wölfle

Friedberger Straße 130, Augsburg-Hochzoll

Tel. 0821 / 614 25 www.kuenzel-optik.de

durchgehend geöffnet

Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr, Sa. 9 – 13 Uhr

Parkettleger

Pabler - Parkettleger / Bodenbeläge

Neuschwansteinstr. 40, Hochzoll

Tel. 651 85, Mobil 0177 444 20 30

parkettprofi@gmx.net

Rechtsanwalt

Rechtsanwälte W. Hofberger & R. Glöggler

Kooperat. Rechtsanwältin E. B. Möller-Koch

Tel. 15 49 94, Seefelder Straße 25, Augsburg

Hochzoll-Süd. Tel. 51 90 55, Fax 367 30

hofberger-gloeggler@t-online.de

www.augsburger-anwaelte.de

Friedrich Schneider, Friedberger Str. 122 a

86163 Augsburg, Tel. 0821 66 85 55

E-Mail: ra.fjw.schneider@t-online.de

TRONSBERG • STEMMER - OSE • WALTER

Steuerberater und Rechtsanwalt PartG mbB

Katrin Stemmer-Ose, Rechtsanwältin

Familienrecht, Arbeitsrecht

Friedberger Straße 155, Tel. 263 700

www.tst-augsburg.de • info@tst-augsburg.de

Restaurant / Imbiss

Trattoria ALESA. Italienische Küche, Gelati

Augsburg-Hochzoll-Süd, Höfatsstraße 36

Tel. 71 00 96 99, Fax: 88 79 95 87

Öffnungszeiten: Di.– So. 11:30 – 14:30 h

und 17:30 – 23:30 h. Montag Ruhetag

EL GRECO – Mehr Als Essen Gehen –

Griechisches Restaurant, Tel. 0821 60 77 92

Bauernbräustraße 50, 86316 Friedberg

Täglich geöffnet 11:30–14:30, 17:30–23 Uhr

Jakob’s Döner, bei Kaufland / Pfundmeir

Marquardtstraße 2, 86316 Friedberg

Öffnungszeiten: Mo.– Fr. 10 – 18 Uhr

Sa. 10 – 15 Uhr

Gasthaus zum Spickel, Hornungstraße 44

Spickel, Tel: 56 75 94 70, Fax: 56 75 94 71

info@zum-spickel.de Öffnungszeiten:

Di. – Do. 15 h – 22 h, Fr. – So. 11 h – 22 h.

Sanitätshaus

Augusta Sanitätshaus, Orthopädietechnik,

zertifizierter Meisterbetrieb. Tel. 56 77 948

Oberbürgerm.-Dreifuß-Str. 1, bei City Galerie

Mail: augustasanitaetshaus@gmail.com

Sanitätshaus Kissing, Römerstr. 35

Versorgung mit Herz und Verstand

86438 Kissing, Tel. 08233 212 06 43

Mail: mmw@sanitaetshaus-kissing.de

web: www.sanitaetshaus-kissing.de

Schmuck

TATANKA SUN für die Unterstützung des

Nervensystems! www.jsion.pa-so.swiss

Doris Bammer, Afrastr. 51, 86316 Friedberg

Tel. 0821 605733 Mobil 0160 281 37 00

Doris.bammer218@gmail.com

Schneiderei / Deko / Trachten

Schneidermeisterin Margit Hummel

Achtung! ab 7. Januar in Mering

Hochwertige, echte Maßschneiderei für

Damen und Herren. Tel. 0162 902 84 86

Münchner Str. 14, 86415 Mering

Milas Nähatelier – Näharbeiten aller Art

Herrenbachstraße 55, Tel. 56 40 21

Di.– Fr. 9:30 –13:00 Uhr, 14:00 –18:00 Uhr

Sa. 10:00 –13:00 Uhr, montags geschlossen

Schule

Private Wirtschaftsschule Frenzel

Sanderstraße 75, 86161 Augsburg

Tel. 578 604. info@frenzelschule-augsburg.de

Fx. 589 42 48. www.frenzelschule-augsburg.de

Einstieg in 6., 7. oder 10. Klasse

Soziale Dienstleistungen

Sozialstation Augsburg-Hochzoll, Friedberg

und Umgebung. Ökumenische Ambulante

Pflege gemeinnützige GmbH, Tel.: 26 37 50

www.sozialstation-hochzoll.de

Augustus Pflege

Ambulanter Pflegedienst

Augsburg-Hochzoll

Friedberger Str. 158

Fax: 906 76 413

Tel. 0821 906 76 411 augustuspflege@web.de

Steinmetz

Steinmetz & Steinbildhauer Meisterbetrieb

Steinmetz Huber GmbH, Zugspitzstr. 102,

86163 Augsburg-Hochzoll

Tel. 48 61 700, Fax: 48 61 819

www.steinmetz-huber.de

e-mail: info@steinmetz-huber.de

Steuerberatung

www.hb-plus.tax

Prinzstraße 51, 86153 Augsburg

Tel: 0821 509010, augsburg@hb-plus.tax

Steuerkanzlei Kunz, Tel. 259 35 39

Steinerne Furt 58 a, 86167 Augsburg

info@Augsburger-Steuerberater.de

www.Augsburger-Steuerberater.de

TRONSBERG • STEMMER - OSE • WALTER

Steuerberater und Rechtsanwalt PartG mbB

Klaus Tronsberg Dipl. Finanzwirt (FH)

und Simon Walter, Steuerberater.

Friedberger Straße 155. Telefon 263 700

info@tst-augsburg.de / www.tst-augsburg.de


ASO! Februar 2020

Branchenführer der Firmen, die ASO! unterstützen

23

Tee

Tee-Wolf. Ihre Teespezialistin in Augsburg

Feine Teespezialitäten. Tel. 44 80 35 53

Bäckergasse 11, 86150 Augsburg

www.tee-wolf.de Montag Ruhetag

Di. – Fr. 10 – 18 Uhr, Sa. 10 – 14 Uhr

Versicherungen

Spezialist Heilberufe -Versicherung

Ärzte, Apotheker, Hörgeräteakustiker,

Optiker, Sanitätshäuser... Tel. 0821 996 00 30

86316 Friedberg, www.heilwesenexperte.de

E-Mail: info@wollrab-vfm.de

Generalagentur

Generalagentur

30

30

Jahre!

Jahre!

Telefon 0821 5672223

info@riess.vkb.de·www.riess.vkb.de

Telefon 0821 5672223

info@riess.vkb.de·www.riess.vkb.de

Wassertechnik

Gesundes, naturkonformes Trinkwasser,

kalk-, schadstoff- und bakterienfrei,

optional gekühlt, gesprudelt, kochend,

sofort verfügbar aus Ihrem Wasserhahn

www.ck-ig.de Tel: 0821/4306151

www.innovative-gebäudetechnik.de

Werbung

POPP MEDIEN – Werbeagentur, Gestaltung

von Drucksachen aller Art, Internetauftritte,

Digitaldruck. Tel. 56 75 111, Herrenbachstr. 17

86161 Augsburg. www.poppmedien.de

Wochenmarkt

Wochenmarkt Hochzoll-Süd,

Am Zwölf-Apostel-Platz

Mittwoch -Vormittag / Freitag-Nachmittag

www.hochzoller-wochenmarkt.de

Yoga

Hatha Vinyasa Yoga & Kinderyoga

Augsburg Hochzoll und Innenstadt

info@yoga-am-lech.de, Tel. 0176 51 23 80 87

facebook.com/lechyoga

Zahnarzt

Dr. Marek Kaminski, Tel. 66 59 90

Zwölf-Apostel-Platz 14 Hochzoll-Süd

px.kaminski@arcor.de

www.zahnarzt-kaminski-augsburg.de

Dr. Dr. med. Jürgen B. Kratzenstein

Zahnarzt-Arzt-Naturheilverfahren

Tel: 6 40 58, Augsburg-Hochzoll,

Friedrich-Deffner-Straße 3 (beim Riegele)

www.zahnarzt-hochzoll.de

Praxisklinik für Zahnmedizin

Dr. med. dent. Thomas Schneider

Dr. med. dent. Christine Drechsler

Alte Schmiede, Am Färberturm 12,

86153 Augsburg. Tel. 450 956 50

www.praxisklinik-alteschmiede.de

Zahnarzt

Zahnärzte bei der Augusta-Bank

Dr. Thorsten Ruppik, Blücherstraße 4,

86165 Augsburg - Lechhausen,

Tel.: 0821-45 56 00 11, Fax: 0821-45 56 00 99

Dr. M. Sevilla, Zahnarztpraxis mit zahntechnischem

Meisterlabor, Münchner Str. 14,

86163 Augsburg, am Zwölf-Apostel-Platz

Telefon: 64077, www.zahnarzt-sevilla.de

Öffnungszeiten: Mo. 8–13 h. u. 14–18 h.

Di. 9:30–13 h. u. 14:30–19 h Mi. 8–14 h,

Do. 8–13 h. u. 14–17 h, Fr. 8–12:30 h. u. 14–16

Zahnarzt - Versicherung

Spezialist Heilberufe -Versicherung

Ärzte, Apotheker, Hörgeräteakustiker,

Optiker, Sanitätshäuser... Tel. 0821 996 00 30

86316 Friedberg, www.heilwesenexperte.de

E-Mail: info@wollrab-vfm.de

Kostenlose Kleinanzeige

Hausflohmarkt von privat

8. Februar v. 12:00 – 18:00 Uhr

Fichtelbachstr. 12, 86153 Augsburg

Ihre Anzeige in ASO!

schon ab 58,– € / Monat

Ihr Brancheneintrag

schon ab 10,– € / Monat

anzeigen-aso@12steiert.de

Telefon: 0178 895 87 81

www.12steiert.de/aso

Exposés

WIR BRINGEN

IHRE IDEEN

AUFS PAPIER

Broschüren

Seminarunterlagen

Speisekarten

Plakate

Geschäftsdrucksachen

Jahresberichte

Mailings

Mappen

und vieles mehr

Druckerei Bayerlein GmbH • Benzstraße 13 • 86356 Neusäß

Tel. 0821/20756 0 • Fax 0821/20756 10 • info@bayerlein.de • www.bayerlein.de


Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine