03.02.2020 Aufrufe

Western Australia - Erleben Sie Abwechslung

Westaustralien beeindruckt mit seiner Größe und unglaublichen Vielfalt. In unserer Sonderbroschüre finden Sie zahlreiche Tipps zu Selbstfahrerreisen in Westaustralien im Camper, mit dem PKW oder Allradfahrzeug.

Westaustralien beeindruckt mit seiner Größe und unglaublichen Vielfalt. In unserer Sonderbroschüre finden Sie zahlreiche Tipps zu Selbstfahrerreisen in Westaustralien im Camper, mit dem PKW oder Allradfahrzeug.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

WESTERN

AUSTRALIA

Erleben Sie Abwechslung


Willkommen bei

Boomerang

Reisen

Vision. Mission. Und echte Passion.

Unsere Vision und Motivation ist es, Ihre

Reiseträume zu verwirklichen. Wir möchten

Ihren individuellen Ansprüchen nicht nur

gerecht werden, sondern setzen es uns als

Ziel, diese durch unseren Input zu ergänzen

und zu entwickeln – das ist unser Privileg

und gleichzeitig Herausstellungsmerkmal

gegenüber der virtuellen Reisewelt.

Seit 25 Jahren schon steht Boomerang

Reisen für perfekt geplante und sorgfältig

vorbereitete Fernreisen. Zufriedene Kunden

bestätigen uns jeden Tag aufs Neue, dass

unser Team extrem kompetent ist und mit

Begeisterung diesem hoch gesteckten Ziel

folgt.

Unsere Reiseexperten und Produktmanager

sind ständig für Sie in der Welt unterwegs,

auf der Suche nach versteckten

Reise-Schätzen, die es für Sie auf Ihrer

eigenen Reise zu entdecken gilt. Intensive

und individuelle Betreuung steht bei uns im

Vordergrund.

Über 80 Mitarbeiter an zahlreichen Standorten

in Deutschland, Österreich und der

Schweiz garantieren für Sie diese außergewöhnlichen

und wertvollen Reiseerlebnisse.

Hierfür steht jeder in unserem Team von

Reise-Spezialisten persönlich ein.

Auf diesen Seiten lernen Sie uns besser

kennen – wir freuen uns auf Sie!

Lassen Sie also die Inhalte auf sich wirken

und sich von den traumhaften Reisen inspirieren.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und ein

persönliches Gespräch!

Ihr Boomerang Reisen Team

Mitchell Falls © Tourism Western Australia

2


Unsere

Besonderheiten

– Ihre Vorteile!

Geländewagen-Infotag: Nur bei uns!

Besuchen Sie das hauseigene Trainingsgelände

unserer Zentrale in Trier. Am Vormittag

starten Sie mit unseren Allradwagen-Experten

eine theoretische Einführung in die

technischen Gegebenheiten eines Allradfahrzeuges

sowie die Verhaltensweisen

in unterschiedlichen Situationen und bei

verschiedenen Bodenbeschaffenheiten, z.B.

Wasserdurchquerungen, Sand-, Schlamm-

oder Schotterpisten. Mittags verwöhnen

wir Sie mit Grillspezialitäten sowie frischen

Salaten am offenen Feuer, bevor Sie in den

praktischen Teil starten.

EUR 59,- p.P.

in Kombination mit einem über uns

gebuchten Fahrzeug, inkl. BBQ und Getränken

EUR 119,- p.P.

ohne Fahrzeugbuchung, wird bei späterer

Buchung eines Fahrzeugs halbiert

Einzigartiges Tourenmanual

mit echten Insidertipps

Nur bei Boomerang Reisen können Sie ein

von Hand ausgearbeitetes und persönliches

Reisehandbuch erhalten. Alle Insider-Informationen,

die wir auf unseren Reisen ständig

sammeln, stellen wir Ihnen mit GPS-Koordinaten

zur Verfügung. Diese Informationen

sind das Ergebnis von 25 Jahren Reiseerfahrung!

Das Tourenmanual können Sie

sich zu Ihrer individuellen Selbstfahrerreise

in Australien, Neuseeland, Südafrika und

Namibia erstellen lassen.

Perfekte Kombination mit unseren GPS

Geräten: Alle Insidertipps Ihres Tourenmanuals

werden direkt in das Navigationsgerät

geladen und somit für den schnellen und

einfachen Gebrauch optimiert.

EUR 79,-

Individuell konfigurierte

GPS-Geräte

Es ist unser Ziel, einen rundum perfekten

Service sowohl in der Vorbereitung als auch

vor Ort zu bieten. Es dient der besseren zeitlichen

Einschätzung Ihrer Tagesetappen und

ist gerade in den hektischen und unbekannten

Großstädten eine wertvolle Hilfe. Unsere

GPS-Geräte des renommierten Herstellers

Garmin sind die ideale Ergänzung zu Ihrem

persönlichen Tourenmanual. Durch diese

Kombination ist es uns möglich, alle für Sie

im Tourenmanual zusammengestellten Insiderinformationen

auf dem Navigationsgerät

zu speichern.

EUR 70,- (Flatrate)

Mietpreis in Kombination mit einem

Mietwagen inkl. detaillierter Kartensoftware

Mit der Boomerang SIM-Karte weltweit erreichbar*

Auf Reisen können die Roaming-Gebühren

oft sehr hoch ausfallen. Mit unserer internationalen

Prepaid-SIM-Karte sind Sie in der

Lage, auf all Ihren Reisen Anrufe zu tätigen,

zu empfangen und preiswert im Internet zu

surfen, unabhängig davon, wo Sie sich auf

der Welt befinden. Sie haben keine vertraglichen

Verpflichtungen und können sich alle

Transaktionen anzeigen lassen, womit Sie Ihre

Kosten stets im Blick behalten. Schalten Sie

Ihre Karte noch vor Reiseantritt frei und Sie

erhalten schon im Vorfeld eine eigene deutsche

Handynummer, unter der Sie während

Ihrer Reise erreichbar sein werden.

Kostenfreie SIM-Karte

bei einer Reisezeit von mind. 7 Tagen

Deutsche Nummer

EUR 5,- Startguthaben

*In Namibia und Botswana nur SMS und

Telefongespräche möglich, keine Daten!

3


JULI - NOVEMBER

Wildblumenblüte

GANZJÄHRIG

Delfine,

Schildkröten,

Dugongs,

Mantarochen

JUNI - SEPTEMBER

Kimberley Region

MÄRZ - AUGUST

Schwimmen

mit Walhaien

GANZJÄHRIG

Perth

JUNI - DEZEMBER

Buckelwale entlang

der Küste

Willkommen in

westaustralien

Westaustralien beeindruckt mit seiner Größe

und unglaublichen Vielfalt. Sieben Mal so

groß wie Deutschland, deckt es zwei Klimazonen

(tropisch im Norden und mediterran

im Süden) ab und nimmt fast ein Drittel des

gesamten Kontinentes ein. Dadurch bietet

sich über das ganze Jahr hinweg in mindestens

einer Region die optimale Reisezeit an.

Auch entlang der rund 12.000 km langen Küste findet sich zu jeder Jahreszeit der

perfekte Strand, an dem ein Zwischenstopp zum Baden, Schnorcheln und Tauchen

möglich ist! Im tropischen Norden mit der einmalig spektakulären Kimberley Region

eignen sich die trockenen Monate (Juni bis September) am besten für Ihre Reise,

während es im mediterranen Südwesten wiederum ab Oktober bis April trocken und

warm ist. Die für australische Verhältnisse sehr kurze Anreise nach Westaustralien

und die relativ geringe Zeitverschiebung von nur 6 bzw. 7 Stunden, ermöglichen eine

insgesamt kürzere Reisedauer: bereits 14 Tage lohnen sich!

4


Perth & Umgebung –

pulsierend und entspannt

Die sonnigste Stadt des fünften Kontinents

vereint kosmopolitisches Flair mit

dem ungezwungenen westaustralischen

Lebensstil. Warum nach einem entspannten

Morgen an einem der 19 Stadtstrände

Perths nicht auch mal ein legendäres

Rugby Spiel im erst 2018 eröffneten Optus

Stadion, welches 2019 zum schönsten

Stadion der Welt gekürt wurde, live erleben?

Mehr „Aussie Feeling“ geht kaum!

Gemütlicher geht es im Kings Park zu,

von wo aus Sie eine fantastische Aussicht

auf die Stadt genießen. Die lebhaft-bunte,

historische Hafenstadt Fremantle lockt

mit Kunstgalerien und stylischen Straßencafés.

Nur eine kurze Fährüberfahrt

von Perth aus befindet sich das Naturidyll

Rottnest Island, Heimat der niedlichen

Quokkas. Erkunden Sie die Insel mit dem

Fahrrad oder dem Bus. Eine Übernachtung

auf der Insel ist absolut empfehlenswert!

Der Südwesten –

Weinberge, Wälder und unberührte

Strände

Margaret River, ein Mekka für Weinliebhaber

und Gourmets und die Surfhauptstadt

Westaustraliens sollten Sie nicht

verpassen. Weingüter, Mikrobrauereien,

Schokoladenmanufakturen und Restaurants

der Spitzenklasse verwöhnen mit

frischen, regionalen Produkten. Weiterhin

lockt der Südwesten mit herrlichen Wanderwegen

entlang der Küste, riesigen Eukalyptuswäldern

mit wahren Baumgiganten,

beeindruckenden Tropfstein höhlen

und einer einmaligen Artenvielfalt.

WEITES

OUTBACK

& WILDE

KÜSTE

Das Goldene Outback –

endlose Weiten

Hier sind die Strände so schön, dass sogar

Kängurus dort sonnenbaden! Im Kontrast

zu den strahlend weißen Stränden und

dem türkis leuchtenden Meer steht die

rostrote Erde des Outbacks, die jedes Jahr

im australischen Frühling von einem

unendlichen Meer farbenprächtiger

Blüten überzogen wird. Kalgoorlie ist das

Zentrum der Pioniergeschichte Westaustraliens.

Die einstige Goldgräbersiedlung

mit ihren gut erhaltenen viktorianischen

Häuser fassaden versetzt Sie in die Zeit

des großen Goldrausches. Die größte Freiluftgalerie

der Welt, der größte Monolith

der Erde, die größte Welle Australiens und

die längste und entlegenste Viehtriebstraße

des Landes… das Goldene Outback

bietet absolute Superlative.

Die Korallenküste–

fantastische Unterwasserwelten

Strände wie aus dem Bilderbuch, glasklares

Wasser, eine exotische Unterwasserwelt

und bizarre Landschaften. Ein

Besuch an der Korallenküste bietet gleich

drei „Bucket-List“ Erlebnisse: In Jurien

Bay schwimmen Sie mit spielerischen

Seelöwen und im Ningaloo Reef Marine

Park gehen Sie auf Tuchfühlung mit den

Giganten der Meere und können mit Walhaien

oder Buckelwalen schwimmen. An

Land locken die bizarren Felsformationen

der Pinnacles, in den Schluchten des Kalbarri

Nationalparks ein natürlicher Abenteuerspielplatz,

Milliarden kleiner Herzmuscheln

am Shell Beach, die Delfine

von Monkey Mia und im Francois Peron

Nationalpark die Kultur der Aborigines.

Der Nordwesten–

Milliarden Jahre Erdgeschichte

Die rostrote Erde der Pilbara Region, die

raue Schönheit des Karijini-Nationalparks

und die ungezähmte Wildnis der Kimberley-Region

werden Sie in Ihren Bann

ziehen. Die tropische Perlenstadt Broome

mit dem wunderschönen, 22 km langen

Cable Beach lädt zum Verweilen ein.

Die Gibb River Road gilt als eines der

beliebtesten Offroad Abenteuer Australiens

und führt quer durch das, von

tiefen Schluchten, schroffen Bergketten

und imposanten Wasserfällen geprägte

Herz der Kimberleys. Die einzigartigen

horizontalen Wasserfälle und die bizarren

Felsformationen der erst in den 1980er

Jahren entdeckten Bungle Bungles

machen das außergewöhnliche Erlebnis

komplett.

5

Margaret River - Cape to Cape Track © Walk Into Luxury


Auf einen Blick.

westaustralien

Eighty Mile Beach

Ningaloo Reef

Port

Hedland

Karijini N.P.

Cape Range NP

Exmouth

Die Korallenküste

Ningaloo Reef

Marine Park

Coral Bay

Paraburdoo

Karijini NP

Newman

Mount Augustus NP

Carnarvon

Denham

Monkey Mia

Natures Window, Kalbarri N.P.

Kalbarri

Kalbarri NP

Leonora

Geraldton

Lake Ballard

Menzies

Elizabeth Quay, Perth

Perth

& Umgebung

Cervantes

Nambung NP

PERTH

Rottnest

Island

Wave Rock

Kalgoorlie

Bunbury

Esperance

Margaret

River

Pemberton

Range NP

Denmark

Bremer Bay

Ngigli Caves

Walpole

Albany

Bilder mit freundlicher Genehmigung von © Tourism Western Australia

6


Cape Leveque

Wyndham

Gibb River Road

Kununurra

Horizontal Falls

Windjana Gorge NP

Broome

Fitzroy

Crossing

Halls

Creek

Purnululu NP

Der Nordwesten

Western Beach, Cape Leveque

Rock Art near Raft Point

Gunbarrel HWY

Mount Augustus

Great Central Road

Das Goldene

Outback

Lake Ballard

Alte Goldgräbersiedlungen

Der Südwesten

Lucky Bay

7


Westaustraliens

unbekannte Schätze

22-tägige Selbstfahrerreise im Allradcamper

ab/bis Deutschland

Unternehmen Sie ein echtes Outback-Abenteuer abseits der Hauptstraßen. Wandeln Sie

auf den Spuren der ersten Pioniere, die auf der Suche nach Gold das Outback besiedelten

und bestaunen Sie einige der noch unberührtesten Naturparadiese, die Australien zu

bieten hat. Machen Sie in urigen Outback-Pubs Rast und schauen Sie nachts in den

endlosen Sternenhimmel. Traumstrände und neugierige Meeresbewohner runden Ihr

Australienabenteuer perfekt ab!

Eingeschlossene Leistungen:

Singapore Airlines Flug ab/bis Frankfurt (Economy Class), Flugsteuern und Gebühren (Stand 09/19), 4 Übernachtungen

im Hotel der gehobenen Mittelklasse, 16 Miettage Apollo Camper X-Terrain inkl. Value Pack und 500 km Paket

Vorbehaltlich Änderungen

Preis ab EUR 2.999,- *

* pro Person bei zwei zusammenreisenden Personen

Gültig bis 15.03.2020 | Reisezeitraum: 02.01. - 31.03.2020

COOLGARDIE:

Das charmante Städtchen war

Ausgangspunkt des Goldrausches

von 1892 und ist heute Ausgangspunkt

des „Golden Quest Discovery

Trails“

SUPER-PIT:

Sie zählt zu den größten Goldminen

der Welt und bietet absolute

Superlative in Sachen Goldabbau.

Auf einer Führung können

Sie mehr erfahren.

LAKE BALLARD:

51 Skulpturen des Künstlers

Antony Gormley machen aus

dem 10 qkm großen Salzsee eine

riesige Freiluft-Kunstgalerie und

bieten bizarre Fotomotive.

OUTBACK GEISTERSTÄDTE:

Gwalia, Kookynie und Broad

Arrow sind nur einige der

leben digen Geisterstädtchen im

Outback. Einen Besuch im Pub

sollten Sie sich nicht entgehen

lassen.

WALGA ROCK:

Eine Höhle in dem riesigen

Monolithen weist außergewöhnliche

Felsmalereien der Ureinwohner

auf, darunter sogar Bilder,

die Schiffe darstellen sollen.

MOUNT AUGUSTUS

NATIONALPARK:

Heimat des größten Felsens der

Welt. Doppelt so groß wie der

Uluru ragt der Mount Augustus

aus der Landschaft heraus

und ist dennoch ein absoluter

Geheimtipp!

Golden Quest Discovery Trail © Tourism Western Australia 8


Kennedy Range NP

Mount Augustus NP

Shark Bay

Monkey Mia

Walga Rock

Kalbarri NP

Mount Magnet

Geraldton

Gwalia Ghost Town

Lake Ballard

The Pinnacles

Jurien Bay

Kalgoorlie

Super Pit

Coolgardie

Rottnest Island

Perth

Goldfields

Woodlands NP

KENNEDY RANGE NATIONALPARK:

Der vielleicht am meisten unterschätzte

Park Australiens ist

ein Paradies für Wanderer und

Naturfreunde und perfekt für ein

Allradabenteuer.

SHARK BAY:

Die Stromatolithen in Hamelin

Pool gelten als die älteste Lebensform

der Welt und sind nur eine

von vielen Sehenswürdigkeiten

des UNESCO Weltnaturerbes.

GERALDTON:

Das hübsche Städtchen ist idealer

Ausgangspunkt, um einen

Ausflug zu den vorgelagerten

Houtman Abrolhos Islands zu

unternehmen, die gerade zum

Nationalpark erklärt wurden.

JURIEN BAY:

Auf einer Bootstour können Sie

zu den neugierigen Seelöwen in

das türkisblaue Wasser steigen

und werden mit ein wenig Glück

von den verspielten Tieren umrundet.

Weitere Infos zum Angebot auf www.australien.com

9


Südwesten &

Goldenes Outback

Strände, Wein und Abenteuer

14-tägige Camperreise ab/bis Deutschland

Der Südwesten Australiens lockt mit unendlichen Weiten im „Goldenen Outback“, wo neben

faszinierenden Felsformationen wie dem Wave Rock auch Goldgräberstädte wie Kalgoorlie

und Coolgardie lohnenswerte Ziele sind. Im Gegensatz zu dieser rauen Landschaft glänzt

die Küstenregion mit wunderschöner Natur, unberührten, schneeweißen Sandstränden

und dem weltbekannten Mekka für Gourmets – Margaret River. Mit Ihrem Camper genießen

Sie absolute Freiheit, die Route so anzupassen, wie es Ihnen beliebt!

Eingeschlossene Leistungen:

Singapore Airlines Flug Frankfurt - Singapur - Perth - Singapur - Frankfurt (Economy Class), Flugsteuern und

Gebühren (Stand 09/19), 4 Übernachtungen im Hotel der gehobenen Mittelklasse, 8 Miettage Camper „Eurotourer“

von Apollo mit Zusatzversicherung

Vorbehaltlich Änderungen

Preis ab EUR 2.499,- *

* pro Person bei zwei zusammenreisenden Personen

Gültig bis 15.03.2020 | Reisezeitraum: 04.01. - 31.03.2020

PERTH UND UMGEBUNG:

Die Stadt am Swan River und Ihr

Umland vereinen pulsierendes

Stadtleben mit Naturerlebnissen

der Extraklasse. So können

Sie in den edelsten Boutiquen

shoppen, durch Museen bummeln

und zu Delfinen ins Wasser

steigen oder im Buschland nach

den niedlichen Quokkas suchen.

Und das alles an nur einem Tag!

WAVE ROCK:

Die über 100 Meter lange Welle

aus Granit ragt majestätische

15 Meter aus der Ebene empor.

ROTTNEST ISLAND:

Eine kurze Fährüberfahrt von

Perth aus lockt die Insel mit

traumhaften, türkisblauen

Buchten und putzigen Quokkas.

GOLDGRÄBERSTADT KALGOORLIE:

Die Super-Pit, Australiens

größte Goldmine, kann hier auf

einer Führung bestaunt werden.

Wer es eher gemütlich

mag, lässt sich in verlassenen

Goldgräberstädtchen in die

Vergangenheit versetzen und

versucht sich im Goldwaschen.

Sugarloaf Rock © Tourism Western Australia

10


Lake Ballard

Coolgardie

Goldfields

Woodlands NP

Kalgoorlie

Boulder

Perth

Rottnest Island

Swan Valley

Wave Rock

Bunbury

Dunsborough

Margaret River

Stirling

Range NP

Fitzgerald

River NP

Esperance

Lucky Bay

Pink Lake

Cape Le Grand NP

Pemberton

Tal der Giganten

Albany

ESPERANCE UND DER

CAPE LE GRAND NATIONALPARK:

In Lucky Bay räkeln sich Kängurus

auf strahlend-weißem

Strand, während der Lake Hiller

auf Middle Island in leuchtendem

Pink mit dem türkisblauen

Meer und weißem Sand um die

Wette strahlt!

STIRLING RANGE:

Ein Blütenmeer erwartet Reisende

in der Zeit von September

bis November, aber auch außerhalb

der Blütezeit beeindruckt

der Nationalpark mit seiner

Naturkulisse.

TAL DER GIGANTEN :

Über eine Länge von 600 Metern

führt der Tree Top Walk durch die

Baumwipfel des riesigen Eukalyptuswaldes

in bis zu 40 Metern

Höhe.

MARGARET RIVER:

In dem Eldorado für Feinschmecker

und Weinliebhaber warten

Mikrobrauereien, Schokoladenmanufakturen,

Käsereien, Weingüter

und unzählige Gourmetrestaurants

darauf, besucht zu

werden. Aber auch einige der

besten Surfspots weltweit lassen

sich hier finden!

ALBANY:

Einst eine Walfangmetropole,

geht es heute von dem wunderschönen

Naturhafen aus nur

noch mit Beobachtungbooten

auf die Jagd nach Walen.

DAS GEWISSE EXTRA:

Von Kalgoorlie aus noch eine

Fahrt von ca. 210 km weiter nach

Norden liegt der Lake Ballard, ein

riesiger, ausgetrockneter Salzsee,

der in erster Linie durch die 51

bizarren Stahlskulpturen, welche

auf ihm installiert sind, bekannt

wurde.

Weitere Infos zum Angebot auf www.australien.com

11


Ultimatives

Allradabenteuer

30-tägige Selbstfahrerreise im Allradcamper

ab/bis Deutschland

Erleben Sie die ungezähmte und noch relativ unbekannte wilde Küste und die Weite des

rauen Outbacks Westaustraliens auf eigene Faust. Das Gebiet zwischen Westaustraliens

Metropole Perth und Darwin im Northern Territory bietet spektakuläre Landschaften und

beeindruckende Naturphänomene, egal für welche Route Sie sich entscheiden.

Eingeschlossene Leistungen:

Singapore Airlines Flug Frankfurt - Singapur - Perth / Darwin - Singapur - Frankfurt (Economy Class, Flug Darwin

- Singapur auf Silk Air Fluggerät), Flugsteuern und Gebühren (Stand 09/19), 3 Übernachtungen im Hotel der gehobenen

Mittelklasse, 25 Miettage Apollo Camper X-Terrain inkl. Value Pack und 500km Paket

Vorbehaltlich Änderungen

Preis ab EUR 3.599,- *

* pro Person bei zwei zusammenreisenden Personen

Gültig bis 15.03.2020 | Reisezeitraum: 01.04. - 30.06.2020

PINNACLES:

Besonders bei Sonnenauf- und

-untergang ist das Farbspektakel

der bis zu vier Meter aus der

Mondlandschaft hochragenden

Kalksteinsäulen traumhaft

schön.

MANNING GORGE:

In dieser Schlucht finden sich

neben Naturpools und Wasserfällen

auch Felsmalereien der

Ureinwohner.

MOUNT MAGNET:

Der magnetische Mittelpunkt

des Outbacks ist das am längsten

existierende Goldminenzentrum

Westaustraliens. Lassen Sie sich in

die Zeiten des Goldrausches versetzen

und versuchen Sie selbst

Ihr Glück beim Goldschürfen.

FRANCOIS PERON

NATIONALPARK:

Rostrotes Gestein, schneeweißer

Strand, türkisleuchtende Buchten

und kristallklares Wasser.

So klar, dass Sie von Land aus

Dugongs, Rochen, Schildkröten

und sogar Haie sehen können.

MILLSTREAM CHICHESTER

NATIONALPARK:

Diese Oase in der Pilbara Region

bietet einige wunderbare Naturcampingplätze

und ist noch ein

absoluter Geheimtipp. Zwischen

den felsigen Gipfeln verstecken

sich Felsenpools, die zum Baden

einladen.

Francois Peron National Park © Tourism Western Australia

12


Darwin

Cape Leveque

Broome

Manning

Gorge

Bell Gorge

Home Valley

Station

Gibb River Road

Kununurra

Katherine

The Bungle Bungles

Eighty Mile Beach

Millstream Chichester NP

Ningaloo Reef

Marine Park

Karijini NP

Mt Augustus NP

Francois Peron NP

Monkey Mia

Kalbarri NP

Mount Magnet

The Pinnacles

Perth

BROOME:

Das ehemalige Perlenfischerstädtchen

ist Ausgangspunkt für

Abenteurer, die in die Kimberley

Region aufbrechen wollen und

besticht durch sein entspanntes,

multikulturelles Flair und den

wunderschönen Cable Beach.

NINGALOO REEF MARINE PARK:

Das noch vollkommen intakte

Saumriff ermöglicht es Ihnen,

direkt vom Strand aus in die

schillernd-bunte Unterwasserwelt

abzutauchen. Etwas „größer“ geht

es beim Schwimmen mit Mantarochen,

Walhaien oder sogar

Buckelwalen zu.

GIBB RIVER ROAD:

Der Weg ist das Ziel!

„The Gibb“ ist sicherlich eine der

schönsten Allradstrecken Australiens

und führt über 660 km über

staubige Pisten, durch Flüsse und

über Stock und Stein durch die

Kimberley Region.

KUNUNURRA:

Das kleine Städtchen ist ideal,

um sich den roten Staub von

der Straße abzuwaschen und

Vorräte aufzufrischen.

Weitere Infos zum Angebot auf www.australien.com

13


Westaustralien

abenteuerlich

erkunden

30-tägige Selbstfahrerreise im Allradfahrzeug

mit Übernachtungen ab/bis Deutschland

Erkunden Sie die grandiose landschaftliche Vielfalt Westaustraliens auch abseits der

geteerten Straßen, ohne dabei auf den Luxus eines gemütlichen Bettes verzichten zu

müssen. Paradiesische Strände und eine einmalige Unterwasserwelt sowie tiefe Schluchten,

dramatische Wasserfälle und die spannende Kultur der Aborigines erwarten Sie!

Eingeschlossene Leistungen:

Singapore Airlines Flug Frankfurt - Singapur - Perth / Darwin - Singapur - Frankfurt (Economy Class, Flug Darwin

- Singapur auf Silk Air Fluggerät), Flugsteuern und Gebühren (Stand 09/19), 27 Übernachtungen in ausgewählten

Mittelklassehotels, 25 Tage LC Prado 4WD von RedSands Camper inkl. Wander Far Option, Rundflug über die

Bungles Bungles

Vorbehaltlich Änderungen

KALBARRI NATIONALPARK:

Tiefe Schluchten und spektakuläre

Klippen am Meer schaffen

ein Paradies für Wanderfreunde.

Am Nature’s Window wird der

Blick auf den mächtigen Murchison

River perfekt durch die

Felsen eingerahmt.

MONKEY MIA:

Der Ort verdankt seine Berühmtheit

den Delfinen, die hier bis an

den Strand kommen, so dass Sie

diese hautnah unter Aufsicht der

Ranger erleben können.

Preis ab EUR 6.549,- *

CORAL BAY:

Näher kommen Sie trockenen

Fußes nicht zum Ningaloo Reef.

Nur wenige Meter vom Strand

entfernt erreichen Sie die ersten

Korallengärten, die eine Vielzahl

von bunten Fischen beheimaten.

Ganzjährig können Sie von hier

aus auch mit Manta-Rochen

schwimmen.

* pro Person bei zwei zusammenreisenden Personen

Gültig bis 31.03.2020 | Reisezeitraum: 15.04. - 07.09.2020

EXMOUTH /

CAPE RANGE NATIONALPARK:

Die tiefroten Schluchten des

Parks bieten einen perfekten

Kontrast zum azurblauen Meer!

Unternehmen Sie eine Wanderung

oder Bootstour durch die

Schlucht des Yardie Creek und

sehen vielleicht sogar die seltenen

Schwarzpfoten-Felswallabys.

Exmouth - Ningaloo Reef © Tourism Western Australia 14


Darwin

Windjana Gorge NP

Broome

Derby

Mt Elizabeth

Station

Gibb River Road

Bell Gorge

Wilderness Lodge

Home Valley

Station

Katherine

Kununurra

The Bungle Bungles

Port Hedland

Exmouth

Cape Range NP

Onslow

Ningaloo Reef Marine Park

Coral Bay

Karijini NP

Monkey Mia

Kalbarri NP

Cervantes

The Pinnacles

Perth

ONSLOW:

Das Tor zu den vorgelagerten

Mackerel Islands, ist ein willkommener

Stopp nach einem

langen Fahrtag durch die staubige

Pilbara Region

BROOME:

Besuchen Sie das älteste Outdoor

Kino der Welt oder bestaunen

Sie mit etwas Glück die umwerfende

Illusion „Staircase to the

Moon“, die an wenigen Tagen im

Jahr gezaubert wird, wenn der

Vollmond bei Ebbe auf das nasse

Watt in der Roebuck Bay trifft.

KARIJINI NATIONALPARK:

Eine spektakuläre Landschaft

aus Schluchten, Hochebenen,

spektakulären Wasserfällen und

erfrischenden Felsenpools wird

auch Sie in Ihren Bann ziehen!

HOME VALLEY STATION:

Auf der Rinderfarm, die noch

immer in Betrieb ist, erleben Sie

den ultimativen Outback-Aufenthalt.

Das riesige Gelände

bietet gewaltige Schluchten, Billabongs,

majestätische Wasserfälle

und uralte Felsformationen.

DIE BUNGLE BUNGLES:

Auf einem Rundflug ab/bis Kununurra

erleben Sie die bizarren,

bienenkorbartigen Felskuppeln

aus der Vogelperspektive – ein

unvergesslicher Anblick!

Weitere Infos zum Angebot auf www.australien.com

15


Unberührte

Kimberley Region

24-tägige Selbstfahrerreise im Allradfahrzeug

mit Übernachtungen ab/bis Deutschland

Mit Ihrem Allradfahrzeug sind Ihnen auf dieser Reise in die Natur nahezu keine Grenzen

gesetzt und Sie erreichen die abgelegensten Gebiete der ohnehin schwer zugänglichen

Kimberley Region. Dennoch genießen Sie jede Nacht den Luxus, in einem bequemen Bett

zu schlafen. Durchwandern Sie tiefe Schluchten, baden Sie in glasklaren Felsenpools unter

Wasserfällen und genießen Sie sternenklare Nächte unter dem endlosen Himmelszelt.

Eingeschlossene Leistungen:

Singapore Airlines Flug ab/bis Frankfurt, Flugsteuern und Gebühren (Stand 09/19), 21 Übernachtungen in

ausgewählten Hotels, Camps oder Motels, 19 Tage LC Prado 4WD von RedSands Camper inkl. Wander Far Option

Vorbehaltlich Änderungen

Preis ab EUR 6.199,- *

* pro Person bei zwei zusammenreisenden Personen

Gültig bis 31.03.2020 | Reisezeitraum: 01.06. - 30.09.09.2020

GIBB RIVER ROAD:

In den 1960er Jahren angelegt,

um Vieh von den riesigen Rinderfarmen

in der Kimberley Region

nach Derby bzw. Windham

zu transportieren, lässt diese

Strecke heute das Herz eines jeden

Allrad-Fans höherschlagen.

BELL GORGE:

Ein Paradies für Naturfreunde

und perfekter Ort für ein erfrischendes

Bad unter einem

Wasserfall.

MITCHELL RIVER NATIONALPARK:

Die beeindruckenden Mitchell

Falls haben über Jahrmillionen

die Felsbecken, in die sie sich ergießen,

aus dem Stein gewaschen

und gehören zu den spektakulärsten

Wasserfällen des Landes.

EL QUESTRO WILDERNESS PARK:

Die Rinderfarm bietet mit unterschiedlichen

Wandermöglichkeiten,

Bootsfahrten entlang

atemberaubend hoher Klippen

und den heißen, Palmen gesäumten

Quellen der Zebedee

Springs absolute Abwechslung.

PURNULULU NATIONALPARK:

Bekannt wurde der Park als Heimat

der vielleicht faszinierendsten

geologischen Formation

Australiens, der orange-schwarz

gestreiften Kuppeln der Bungle

Bungles.

Kimberley - Fitzroy Crossing - Mimbi Caves © Tourism Western Australia 16


Weitere Infos zum Angebot auf www.australien.com

LAKE ARGYLE:

Den wohl schönsten Sonnenuntergang

Australiens können

Sie über dem riesigen Stausee

Lake Argyle auf einer Bootsfahrt

erleben.

FITZROY CROSSING:

Unternehmen Sie eine Bootsfahrt

durch die hoch aufragenden

Schluchten der Danggu

Geikie Gorge, einem urzeitlichen

Riff.

WINDJANA GORGE

NATIONALPARK:

Die beeindruckenden Schluchten

des fossilen Riffs lassen sich

auf einer kurzen Wanderung

erkunden. Halten Sie dabei die

Augen nach Süßwasserkrokodilen

auf.

CAPE LEVEQUE:

Ein unberührtes Paradies mit

traumhaften Stränden und türkisen

Buchten. Aboriginal Guides

geben Ihnen einen Einblick in

ihre bis heute aktiv gelebte Kultur

und entführen Sie in eine Welt

voller Mythen und Geschichten.

MIMBI CAVES

Das Höhlensystem ist ein Ort mit

großer spiritueller Bedeutung für

die hier ansässigen Gooniyandi.

Auf einer Tour lauschen Sie den

Geschichten aus der Traumzeit

und können hervorragend erhaltene

Fossilien bestaunen.

Mitchell River NP

Drysdale

River Station

Kununurra

Cape Leveque

Windjana Gorge NP

El Questro

Wilderness Park

El Questro Station

Lake Argyle

Broome

Derby

Bell Gorge

Wilderness Lodge

Purnululu NP

Fitzroy Crossing

Mimbi Caves

17


DIE FASZINATION DES FLIEGENS

DEUTSCHLAND

Frankfurt

München

Düsseldorf

(weitere deutsche

und österreichische

Städte)

Zürich

SINGAPUR

AUSTRALIEN

Darwin

Cairns

(Silk Air)

Adelaide

Brisbane

Melbourne

Perth

Sydney

Canberra

18


ADEL

Über 18.000 Kilometer geteerte Straßen

und unzählige Pisten im Outback

warten in Westaustralien! Das

macht Westaustralien zu einem wahren

Paradies für Selbstfahrer, egal ob

mit dem Camper oder Mietwagen, ob

Allrad oder „normal“: auf einer Fahrt

durch Westaustralien ist das Gefühl von

Freiheit grenzenlos. Doch vorher und

auch unterwegs gibt es einige, wenige

Dinge, die Sie beachten sollten.

• Wie in ganz Australien herrscht

auch in Westaustralien Linksverkehr,

die Straßen sind mautfrei.

• Zur Übernahme eines Fahrzeuges

muss neben dem gültigen nationalen

Führerschein auch der englischsprachige,

internationale

Führerschein vorgelegt werden.

• Ein kühles Bier zum Aussie Barbecue oder

eine Weinprobe in Margaret River sind sicherlich

traumhaft: dennoch Achtung! Es

gilt eine 0,05-Promille-Alkoholgrenze.

• Innerhalb Ortschaften gilt in der

Regel eine Maximalgeschwindigkeit

von 60 km/h, auf dem Highway

sind maximal 110 km/h erlaubt.

• Westaustraliens Tierwelt ist sicherlich

einer der vielen Gründe, eine Reise

dorthin zu unternehmen. Am aktivsten

sind die Tiere in der Dämmerung, daher

sollten Sie die Etappen so planen, dass

TIPPS FÜR

SELBST

FAHRER

Sie immer vor Einbruch der Abenddämmerung

das Tagesziel erreichen und

die Fahrtage sollten erst dann starten,

wenn die Sonne aufgegangen ist.

• Westaustralien ist riesig und Sie wollen

ganz bestimmt soviel in Ihre Reise packen,

wie möglich. Dennoch sollten Sie

als Faustregel maximal 300 Kilometer

pro Tag pro Etappe einplanen. Nur so

werden Sie Westaustralien erleben und

die überwältigenden Landschaften

genießen können.

• Road Trains sind mit einer Länge von

bis zu 53 Metern wahre Giganten. Beachten

Sie, dass diese einen Bremsweg von

bis zu einem Kilometer haben und das

Überholen bis zu 45 Sekunden dauert.

Unterwegs im Outback?

Mit einem geeigneten Allradfahrzeug

„offroad“ gehen ist die beste Art, Westaustraliens

Vielfalt zu erleben. Aber

egal, ob unbefestigte Straße in einen

Nationalpark oder entlegene Piste

im Outback – zu einer Sorgenfreien

Fahrt gehört gute Vorbereitung.

• Reservebenzin, mindestens 20 Liter

Trinkwasser und ausreichend

Proviant gehören immer an Bord!

• Im Falle einer Panne unbedingt am

Fahrzeug bleiben!

• Ist eine Straße überschwemmt, muss

die Tiefe und Strömung des Wassers

vor der Durchfahrt überprüft werden.

• Einige Gebiete befinden sich im Besitz

der Indigenen Bevölkerung Westaustraliens.

Um diese durchfahren zu können,

brauchen Sie eine Einreisegenehmigung,

die über das Department of Aboriginal

Affairs (DAA) zu bekommen ist.

• Nicht alle Straßen können jederzeit

befahren werden. Sie müssen sich bei

einigen Strecken vor Ort über die Straßenverhältnisse

erkundigen und sich

„grünes Licht“ geben lassen, bevor es

losgehen kann.

Was tun im Fall der Fälle?

• Autovermieter kontaktieren

• Royal Automobile Club of Western

Australia kontaktieren

• Vor der Reise prüfen, ob Ihre Versicherung

beim heimischen Automobilclub

auch im Ausland für Sie gültig ist

Einzigartigkeit erleben

DARWIN

BROOME

NORTH

TERRIT

ALICE SP

WESTERN

AUSTRALIA

SOU

AUST

PERTH

19


04109 Leipzig

Ranstädter Steinweg 14

Telefon: +49-(0)341-9839471

leipzig@boomerang-reisen.de

32545 Bad Oeynhausen

Herforder Straße 47

Telefon: +49-(0)5731-2545753

badoeynhausen@boomerang-reisen.de

50737 Köln

Neusser Straße 526

Telefon: +49-(0)221-7156244

koeln@boomerang-reisen.de

90402 Nürnberg

Klaragasse 20

Telefon: +49-(0)911-2447400

nuernberg@boomerang-reisen.de

10117 Berlin

Reinhardtstraße 15

Telefon: +49-(0)30-27594108

berlin@boomerang-reisen.de

22301 Hamburg

Sierichstraße 36

Telefon: +49-(0)40-65056660

hamburg@boomerang-reisen.de

30449 Hannover

Falkenstraße 4

Telefon: +49-(0)511-12359959

hannover@boomerang-reisen.de

33098 Paderborn

Am Westerntor 3

Telefon: +49-(0)5251-8784046

paderborn@boomerang-reisen.de

40215 Düsseldorf

Adersstraße 4-6

Telefon: +49-(0)211-3885740

duesseldorf@boomerang-reisen.de

45657 Recklinghausen

Schaumburgstraße 7

Telefon: +49-(0)2361-9046580

recklinghausen@boomerang-reisen.de

54293 Trier

Biewerer Straße 15

Telefon: +49-(0)651-966800

trier@boomerang-reisen.de

70174 Stuttgart

Friedrichstraße 37

Telefon: +49-(0)711-6079600

stuttgart@boomerang-reisen.de

80469 München

Corneliusstraße 48

Telefon: +49-(0)89-63879895

muenchen@boomerang-reisen.de

Boomerang Reisen Zürich

Zweierstraße 35

8004 Zürich

Telefon: +41-(0)44-2988000

zuerich@boomerang-reisen.ch

www.boomerang-reisen.ch

Boomerang Reisen Hall in Tirol

Untere Lend 21

6060 Hall in Tirol

Telefon: +43-(0)5223-93083

hall@boomerang-reisen.at

www.boomerang-reisen.at

www.australien.com

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!