live in.Stuttgart Frühjahr 2020

lisflipper2017

Das kostenlose Veranstaltungsmagazin

DAS KOSTENLOSE VERANSTALTUNGSMAGAZIN

Frühjahr 2020

SIEBEN KONTINENTE

EIN PLANET LIVE IN CONCERT

Die schönsten Bilder der gefeierten Natur dokumentation, orchestral untermalt

mit der Musik von Oscar-Gewinner Hans Zimmer – ein Fest für Augen und Ohren.

PET SHOP BOYS Die Pioniere des Elektropop feiern 40 Jahre voller Hits und Hymnen

DISNEY ON ICE Die beliebtesten Figuren der Disney-Filme in einer zauberhaften Eisrevue

STUTTGARTER FRÜHLINGSFEST Winter-Blues ade auf dem Wasen!


27. – 29. November

Porsche-Arena Stuttgart

www.hallenrad-wm-2020.de


editorial

SERVICE

GOLDENE ZWANZIGER

Auf dem Stuttgarter Schlossplatz wurde in diesem Jahr erstmals mit einer Silvesterfeier das neue Jahr

eingeläutet. 2020 – eine Jahreszahl und doch mehr. Ein neues Jahrzehnt hat begonnen und wer weiß, vielleicht

werden es wieder „goldene zwanziger Jahre“, so wie im vergangenen Jahrhundert.

Natürlich ist das Zukunftsmusik

– doch stehen wir am Anfang

einer neuen Dekade, die viele

Herausforderungen mit sich

bringt. Ganz andere als damals:

Die „Goldenen Zwanziger“ standen

für den wirtschaftlichen

Aufschwung und die Blütezeit

der deutschen Kunst, Kultur

und Wissenschaft. Das Ende

kam mit dem Börsenkrach und

dem „schwarzen Donnerstag“

an der Wallstreet in New York

und der folgenden Weltwirtschaftskrise.

Doch zurück in unsere jetzt beginnenden 2020er Jahre.

Sie werden spannend, das ist sicher – das gilt für die

Politik, ebenso wie für viele Kommunen, für die Musikbranche,

den Sport, unsere Kinder, das öffentliche Leben

und die Gesellschaft. Es sind heute ganz andere Themen

wie damals, die uns beschäftigen. Klimawandel, Nachhaltigkeit,

Elektromobilität, Sicherheit, Cyberangriffe –

um nur einige Schlagworte zu nennen.

Auch wir sind mit dem Veranstaltungs- und Eventgeschäft

längst mittendrin im neuen Jahrzehnt. 2024

ist Stuttgart mit der Mercedes-Benz Arena Gastgeber

im Rahmen der Fußball-Europameisterschaften. Ein

Großereignis für unsere Stadt, und gerne erinnern wir

uns in diesem Zusammenhang an die stimmungsvollen

Tage der Fußball-WM 2006 – die tollen Spiele im

Stadion, das Public Viewing auf dem Schlossplatz und

die Liveübertragungen in die ganze Welt. 2024 soll

wieder ein so internationales und friedliches Fußballfest

stattfinden und die Vorbereitungen dafür sind

längst angelaufen. Es wird eine sportlich hochkarätig

besetzte Europameisterschaft,

mit spannenden Spielen und

vielen Fans in unserer Stadt.

Weitere Weichenstellungen

werden in diesem Jahrzehnt

folgen. Dabei geht es vor allem

um Fragen der Infrastruktur

und die Zukunft unserer Veranstaltungsstätten.

Aktuell

haben wir nach wie vor eine

gute Auslastung in unserem

Hallenduo im NeckarPark, aber

wir dürfen die Augen nicht vor

der Realität verschließen. Die

Schleyer-Halle ist bald 40 Jahre

alt und erfüllt eben nicht mehr die Voraussetzungen,

die moderne Show- und Konzertproduktionen internationaler

Stars erfordern. Es ist wichtig, jetzt in einer

Vor studie die Situation genau zu analysieren und auf

dieser Basis eine zukunftsfähige Machbarkeitsstudie

zu erstellen.

Das geht nicht von heute auf morgen, aber wir dürfen

nicht stehen bleiben – damit die „zwanziger Jahre“ in

diesem Jahrhundert wieder ein erfolgreiches und vielleicht

sogar goldenes Jahrzehnt werden können. Nun

wünsche ich Ihnen aber ein tolles Veranstaltungsjahr

2020 mit hoffentlich vielen schönen Momenten.

Ihr

Geschäftsführer | in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft mbH & Co. KG.

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 3


SERVICE

inhalt

6

sieben kontinente, ein planet – live in concert

Spektakuläre Live-Show: Beeindruckende BBC-Naturaufnahmen auf einer riesigen LED-Wand

plus Musik von Oscar-Preisträger Hans Zimmer, die live von einem Orchester gespielt wird.

Foto: NickGreen © BBC NHU

11

deichkind

Die Hamburger rufen zum ganz großen

Remmidemmi in die Schleyer-Halle.

Foto: Auge Altona

MUSIK

Kontra K Der Kampfrapper 10

Deichkind Geballte Erkenntnis 11

James Blunt Herzenswärme 12

Peter Maffay Jubeltour 13

Maluma Latin-Superstar 14

Capital Bra & Samra Rekordbrecher 15

Pet Shop Boys Mit viel Stil 16

SDP Partymix 17

Roland Kaiser Kaiserlich 18

Howard Carpendale Emotional 19

Gigi D‘Agostino Il Capitano 20

Dimash Qudaibergen Stimmwunder 21

The Autralian Pink Floyd Show Originalgetreu 22

Böhse Onkelz Große Pläne 23

Das große Schlagerfest XXL Mitfeiern 24

A Day To Remember Corepunker 25

Santiano Stromlos 25

Deine Freunde Ohne Zeigefinger 26

SHOW

Sieben Kontinente, ein Planet - Live in Concert

Opulent inszeniert 6

Paw Patrol Niedliche Helden 27

Disney On Ice Zum Leben erweckt 28

Carolin Kebekus Pointenhagel 30

Teddy Show Teddys Heimspiel 31

Cavalluna Durch die Wüste 32

james blunt

Der Brite ist seit vielen Jahren ein Garant

für zeitlose, berührende Songs.

pet shop boys

40 Jahre – das Duo präsentiert auf seiner

Jubiläumstour all die weltberühmten Hits.

16

gigi d’agostino

Ohne den Mann aus Turin wäre die Italo-

Dance-Szene überhaupt nicht vorstellbar.

12

Foto: Gavin Bond

Foto: Veranstalter

20

Foto: Semtainment

4 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


SERVICE

32

28

disney on ice präsentiert das zauberhafte eisfestival

Mit all den Stars der Disney-Filme wie Vaiana, Elsa, Olaf oder Ariel geht es auf eine Reise

durch glitzernde Fantasiewelten – untermalt von den Melodien der Zeichentrickklassiker.

Foto: Feld Entertainment Disney

cavalluna

Die Pferdeshow entführt in die prächtige

Märchenwelt aus 1000 und einer Nacht.

32Foto: ©CAVALLUNA

Steffen Henssler Hitzig und witzig 34

Luke Mockridge Wichtige Fragen 35

Cem Yılmaz Meisterlicher Komiker 36

Norman Gräter Zielerreichung 37

Ehrlich Brothers Magisches Spektakel 38

Das ist Wahnsinn! Petry Heil! 39

Musikparade Fröhlicher Aufmarsch 40

SPORT

EnBW DTB Pokal Blick nach Tokio 41

Porsche Tennis Grand Prix

Spannung auf rotem Sand 42

TVB 1898 Stuttgart Knietief im Abstiegskampf 44

Olymp Final 4 Pokal-Träume 45

FESTE

82. Stuttgarter Frühlingsfest

Frühlingsbeginn auf dem Wasen 46

LIEDERHALLE

Kultur & Kongresszentrum Liederhalle

Das komplette Programm 50

SERVICE

Editorial

Goldene Zwanziger3

Backstage Hinter den Kulissen 64

Kalender Da will ich hin! 70

Vorschau Im nächsten Heft 74

Ticketservice | Impressum 74

porsche tennis grand prix

Das Stuttgarter Sandplatzturnier bietet

auch 2020 wieder Weltklassetennis.

stuttgarter frühlingsfest

Zum 82. Mal lädt das beliebte Fest auf den Wasen, wo beste Stimmung in den Festzelten,

spektakuläre Fahrgeschäfte und viele weitere Attraktionen auf die Besucher warten.

46

42

Foto: Porsche AG

Foto: in.Stuttgart/Thomas Niedermüller

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 5


SHOW

sieben kontinente, ein planet

Foto: BBC/BBC Studios 2019. Photography Nick Green © BBC NHU

OPULENT

INSZENIERT

Mit fantastischen Naturaufnahmen im Großformat und der ergreifenden Musik von

Oscar-Preisträger Hans Zimmer – vorgetragen von einem Sinfonieorchester samt

Chor – sorgt „Sieben Kontinente – ein Planet“ für bewegende Momente.

Die Naturdokumentationen der englischen BBC gelten

seit langem als das Beste, was sich in diesem Bereich

finden lässt. Rund um den Globus sammeln die Teams

der altehrwürdigen britischen TV-Anstalt einzigartige

Bilder, die bislang nie gesehene Einblicke in die Wunder

des Planeten Erde geben. Zum Teil über Monate

und Jahre sind die Doku-Experten in den entlegensten

Winkel der Welt unterwegs, um dort – nicht selten

unter schwierigsten Bedingungen und extremen

Strapazen – unterstützt von modernsten technischen

Möglichkeiten, schier unvorstellbare Aufnahmen zu

schießen. Mit unzähligen Preisen geehrt, präsentierten

die Macher im Herbst 2019 mit „Sieben Welten, ein

Planet“ eine ganz neue, siebenteilige TV-Dokumentation,

die erneut verblüffte und begeisterte.

Nach gefeierten Serien wie beispielsweise „Unser

blauer Planet“ widmeten sich die Naturfilmer der BBC

in ihrer neuen Arbeit den Eigenheiten und Charakteristiken

der einzelnen Kontinente. Sieben Episoden

von der Antarktis über Afrika bis hoch in Europas

Norden, veranschaulichen, wie sich Tier- und Pflanzenwelt

den jeweiligen geologischen und klimatischen

Eigenheiten der Erdteile angepasst haben. Aber auch

die Herausforderungen, die der sich immer weiter

ausbreitende Mensch für Flora und Fauna bedeuten,

6 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


SHOW

Foto: BBC/BBC Studios 2019. Photography Chadden Hunter © BBC NHU

werden thematisiert. Mit ausgeklügelter Kamera- und

Drohnentechnik schafften es die Filmemacher die

Tiere in ihrem jeweiligen Lebensraum zu zeigen, ohne

sie in ihrem natürlichen Verhalten zu stören.

des Lebens in seiner ganzen Pracht zu feiern. Für die

passende musikalische Untermalung sorgt kein Geringerer

als Oscar-Preisträger Hans Zimmer (u.a. „Fluch

der Karibik“ und „Der König der Löwen“). Gemeinsam

» SCHIER UNVORSTELLBARE AUFNAHMEN «

Wie bereits bei früheren Dokumentationen, bringt jetzt

eine aufwendige Live-Show die besten Aufnahmen der

herausragenden Reihe in exzellenter 4K-Ultra-HD-

Bildqualität auf eine riesige LED-Wand, um die Vielfalt

mit dem US-amerikanischen Komponisten Jacob Shea

hat die in Frankfurt geborene Hollywood-Legende

traumhaft schöne Stücke geschaffen. Ganz unaufdringlich,

aber dennoch perfekt untermalen diese die

Foto: Copyright Herbert Schulze + Kiri Cashell

Foto: BBC/BBC Studios 2019. Photography Theo Webb © BBC NHU

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 7


SHOW

sieben kontinente, ein planet

Filmaufnahmen und verstärken deren

Intensität noch. Die mitreißenden

Kompositionen auf die Bühne

zu bringen obliegt einmal

mehr dem renommierten

The City Of Prague Philharmonic

Orchestra unter

der Leitung von Matthew

Freeman, das schon bei

den Live-Adaptionen von

„Planet Erde II“ und „Unser

blauer Planet II“ sein Können

bewiesen hat. Neben

dem Sinfonieorchester sorgt

zudem ein vielköpfiger Chor für

zusätzliche Gänsehautmomente.

Durch den Abend führt der Journalist, Buchautor

und Moderator Dirk Steffens, bestens bekannt

durch seine Mitwirkung an der ZDF-Serie „Terra X“, in

den Eiswüsten der Antarktis über

die schillernden Dschungelwelten

Südamerikas bis in

die Hitze Afrikas und die

Weiten Asiens, macht

Station in Australasien

und landet schließlich

in Europa. Extrem

karge und überbordend

reiche Landschaften

gibt es da zu entdecken,

faszinierende

Tierwelten, aber auch

überraschende und unterhaltsame

Geschichten. Doch

„Sieben Kontinente, ein Planet“

will bei weitem nicht nur mit grandiosen

Bildern beeindrucken, sondern

auch das Bewusstsein für die Wunder der Erde

schärfen und deren Bedrohungen und Vergänglichkeit

Foto: © FKP Skorpio

» BEWUSSTSEIN FÜR DIE WUNDER DER ERDE «

deren Rahmen auch die BBC-Dokumentationen gezeigt

werden. Gemeinsam mit den Zuschauern begibt sich

Steffens auf eine aufregende Entdeckungstour von

vor Augen führen: Wer dieses einmalige Naturspektakel

live miterlebt hat, wird die Welt danach fraglos mit

ganz anderen Augen betrachten!

AW

8 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen. · *0,20€/Anruf aus dem dt. Festnetz/max. 0,60€/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz

Eine Veranstaltung der Wizard Promotions Konzertagentur GmbH

WIZARD PROMOTIONS PRESENTS

WIZ A R D P R O MOT ION S I N A S S O C I AT ION

W I T H K 2 A G E N C Y LT D P R E S E N T S

DAS AKTUELLE ALBUM

ENGINE OF PARADISE

IM HANDEL

A LIVE NATION GERMANY PRESENTATION IN ASSOCIATION WITH X-RAY

KARSTEN JAHNKE KONZERTDIREKTION PRÄSENTIERT

TICKETS: TICKETMASTER.DE · EVENTIM.DE

WWW.STUTTGART-LIVE.DE · 0711 550 660 77 // WWW.EASYTICKET.DE · 0711 2 555 555

SHOW

STUTTGART-LIVE.DE

tickets 0711.550 660 77

01.03.2020 20:00 UHR

STUTTGART LKA-LONGHORN

05.03.2020 20:00 UHR

STUTTGART SCHLEYER-HALLE

Foto: BBC/BBC Studios 2019. Photography Espen Rekdal © BBC NHU

10.03.2020 20:00 UHR

STUTTGART LKA-LONGHORN

18.3.20

18.03.2020 20:00 UHR

STUTTGART UNIVERSUM

STUTTGART

UNIVERSUM

16.03.2020 20:00 UHR

STUTTGART IM WIZEMANN

24.03.2020 20:00 UHR

STUTTGART UNIVERSUM

SIEBEN KONTINENTE, EIN PLANET

Live in Concert

10. Mai 2020

Schleyer-Halle

sieben-kontinente-ein-planet-live.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

27.2. KÖLN - LIVE MUSIC HALL

6.4. STUTTGART - IM WIZEMANN

9.4. MÜNCHEN - MUFFATHALLE

11.4. BERLIN - METROPOL

12.4. HAMBURG - FABRIK

06.04.2020 20:00 UHR

STUTTGART IM WIZEMANN

Infos unter www.wizpro.com

Karten unter und 01806 - 777 111 *

THEPICTUREBOOKS.BIGCARTEL.COM

Infos unter www.wizpro.com · Karten unter und 01806 - 777 111 *

sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen. · *0,20€/Anruf aus dem dt. Festnetz/max. 0,60€/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz · Eine Veranstaltung der Wizard Promotions Konzertagentur GmbH

WWW.NADASURF.COM

09.04.2020 20:00 UHR

STUTTGART IM WIZEMANN

22.04.2020 20:00 UHR

STUTTGART IM WIZEMANN

04.05.2020 20:00 UHR

STUTTGART IM WIZEMANN

.. ..

1.5. KOLN - BURGERHAUS STOLLWERCK

3.5. FRANKFURT - ZOOM

4.5. STUTTGART ..

- IM WIZEMANN

5.5. MUNCHEN - STROM

7.5. BERLIN - XJAZZ FESTIVAL

ADAMGREEN.INFO

PHOTO CREDIT: SEBASTIAN MADEJ

Foto: Copyright Herbert Schulze + Nick Green © BBC NHU

08.05.2020 20:00 UHR

STUTTGART LKA-LONGHORN

30.05.2020 20:00 UHR

STUTTGART LIEDERHALLE

19.05.2020 20:00 UHR

STUTTGART LIEDERHALLE

DI | 15. MAI – STUTTGART | 20 UHR

LIEDERHALLE BEETHOVEN-SAAL

25.06.2020 20:00 UHR

STUTTGART SCHLEYER-HALLE

04.10.2020 19:00 UHR

STUTTGART LIEDERHALLE

live in.Stuttgart 13.10.2020 | Frühjahr 20:002020 UHR 9

STUTTGART UNIVERSUM


MUSIK

kontra k

DER KAMPFRAPPER

Einmal Gangsta-Rap, immer Gangsta-Rap? Dass es auch anders geht, beweist

der Berliner Maximillian Diehn alias Kontra K, dessen Texte inzwischen ganz

ohne das genretypische Aggressionspotenzial auskommen.

Rap und HipHop in Deutschland

entwickelte sich in den vergangenen

Jahren zu einem immer

schnelllebigeren Geschäft. Wo fast

im Wochenrhythmus neue Stimmen

das Genre aufmischen und

zu Stars der Stunde werden, ist die

Zahl der Künstler, die sich konstant

und erfolgreich auf einem

hohen Qualitätsniveau bewegen,

erschreckend klein. Zu diesem

illusteren Kreis darf definitiv

Kontra K gezählt werden. Bereits

in den frühen 2000ern sammelte

er mit dem Duo Vollkontakt erste

Erfahrungen und ist spätestens

seit der Veröffentlichung seines

Solodebüts „Dobermann“ sowohl

aus der Szene wie auch den Charts

nicht mehr wegzudenken. Seitdem

folgten sieben weitere Alben. Die

letzten fünf wurden mit einer Goldenen

Schallplatte ausgezeichnet,

die letzten vier eroberten allesamt

die Spitzenposition der deutschen

Albumcharts – so auch das 2019

erschienene „Sie wollten Wasser

doch kriegen Benzin“.

eindimensionalen Gangsta-Rap

ab, der seine früheren Veröffentlichungen

prägte, um sich auf den

folgenden Alben deutlich selbstreflektierter

und positiver zu präsentieren.

Wo zuvor Straßenklischees

zentrales Element der Texte waren,

geht es nun häufig um Selbstmotivation,

meist in Zusammenhang

mit Sport. Der 32-Jährige ist bereits

seit seiner Jugend ein passionierter

Kampfsportler und will dessen

Ausübung seinen Fan nahebringen

– nicht als Mittel im Straßenkampf,

sondern zur Selbstfindung.

Allein das hebt Kontra K schon

weit aus der Masse der austauschbaren

Deutschrapper heraus – von

seiner musikalischen Qualität gar

nicht zu sprechen.

AW

KONTRA K

Die letzten Wölfe Tour 2020

03. März 2020

Schleyer-Halle

kontra-k.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Einer der Gründe für den Erfolg

des Berliners ist zweifelsohne dessen

Wandlungsfähigkeit. Wo sich

viele seiner Kollegen zwanghaft

an strikte Genreregeln halten,

erkannte Kontra K früh die Sackgasse,

in die dies führt. Dementsprechend

wandte er sich Mitte der

2010er Jahre von dem zwar gesellschaftskritisch

gefärbten, dennoch

Foto: Estevan Oirol

10 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


deichkind

MUSIK

Foto: Auge Altona

GEBALLTE ERKENNTNIS

Die Hamburger Kultband Deichkind macht auf ihrer Tour mit dem

aktuellen Album „Wer sagt denn das?“ im Gepäck einen Stopp in Stuttgart.

Nach rund vier Jahren Pause meldet

sich Deichkind mit neuen

Erkenntnissen, Gedanken und

Songs zurück. Auf ihrem aktuellen

Album „Wer sagt denn das?“

stellen die Musiker Fragen, die

die Menschheit beschäftigen.

Anlass war ein Gefühl der Ohnmacht,

dass viele derzeit spüren,

weiß Sebastian „Porky“ Dürre.

„Die Leute unterhalten sich nicht

richtig miteinander und es findet

kaum noch ein Diskurs statt.“

Vieles werde kaum bis gar nicht

hinterfragt. Hinterfragen sollte

man aber, woher das Wissen, das

einem im Hirn rumschwirrt, überhaupt

kommt. „Wir sind soziogesellschaftliche

Beobachter. Wir

sind nicht die Zeigefingertypen.“

Wichtig wäre es heutzutage, sich

um sich selbst zu kümmern, nach

innen zu schauen. „Es ist nicht

draußen, es ist drin.“

Ja, es gibt die gesellschaftskritischen

Songs, die Deichkind perfekt

beschreiben. „1000 Jahre Bier“

gehört jedoch eher in die Kategorie:

„Haben wir in nur zehn Minuten

geschrieben.“ Die Erfahrung, dass

auch solche Songs funktionieren,

haben Deichkind mit einem ihrer

größten Hits „Leider geil“ gemacht.

„Genau da ist die Musikerintuition

begraben“, weiß Porky. Songs wie

„Keine Party“, den Porky als musikalischen

Harakiri bezeichnet,

und „Alles außer Sunshine“ runden

das Repertoire der Hamburger

Kombo ab. Mit ihrer Musik und

ihren Shows möchten Deichkind

natürlich hauptsächlich entertainen.

„Am besten ist, wenn wir

dadurch auch Diskurse lostreten,

obwohl wir keine politische Band

sind“, so Porky. „Unsere Inhalte

sollte man vielmehr mit einem

Augenzwinkern sehen.“ In erster

Linie sollen die Fans bei den Shows

jedoch eine gute Zeit und viel Spaß

haben.

DMB

DEICHKIND

Wer sagt denn das?

28. Februar 2020

Schleyer-Halle

deichkind.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 11


MUSIK

james blunt

HERZENSWÄRME

Auf seinem sechsten Studioalbum besinnt sich James Blunt musikalisch

wie thematisch auf seine Wurzeln und beschäftigt sich mit seiner Familie.

James Blunt ist wohl eine dieser Personen,

denen man in ihrer Jugend

am wenigsten eine musikalische

Karriere prophezeit hätte. Der Familientradition

folgend, absolvierte er

eine Ausbildung bei der britischen

Armee – und entschied sich erst

danach für die Musik. Dass das

der richtige Weg war, beweist sein

Erfolg: Bis heute hat er mehr als 24

Millionen Alben verkauft, alle fünf

Platten waren in Deutschland in

den Top Ten, zwei erreichten gar

Platz eins, international sammelte

er an die 170 Platinplatten. Neben

„You’re Beautiful“ gehören „1973“,

„Stay The Night“ und „Bonfire

Heart“ zu seinen Ohrwürmern.

ich derzeit durchlebe oder in jüngerer

Zeit erlebt habe. Es ist ein sehr

persönliches Album und ich bin

stolz, es mit der Welt teilen zu können“,

so der Musiker. Es ist definitiv

reich an Höhepunkten – mal Pop-

Coolness, mal Country-Anleihen

und vor allem die minimalistische

Klavierballade „Monsters“ hat es in

sich: Eine herzzerreißende Ode an

seinen Vater – nach Blunts Worten

immer Vorbild und bester Freund,

der an einer schweren Nierenkrankheit

leidet.

In jüngster Zeit glänzte James Blunt

zudem in den sozialen Medien: Mit

Witz und Charme bespielt er seinen

durchaus unterhaltsamen Twitter-

Account. Dass der nachdenklich

wirkende Brite wunderbare Entertainer-Qualitäten

besitzt, beweist

er regelmäßig mit seinen Shows.

Seine Stuttgarter Fans dürfen sich

auf einen Abend voller Wärme,

Sympathie und Humor freuen, der

zusammen mit James Blunts Musik

zu einem Konzerterlebnis der

besonderen Art wird.

LIS

Sein aktuelles Album wird von ihm

selbst als sein „ehrlichstes“ bezeichnet.

Nachdem Blunt auf seinem

vorigen Langspieler „The Afterlove“

mit elektronischen Klängen

geflirtet hatte, kehrte er auf „Once

Upon A Mind“ zu dem zurück, was

er am besten kann: zeitlose Songs,

die Herz und Kopf berühren. Das

gesamte Werk ist von Wärme und

einem starken Gefühl von Persönlichkeit

durchzogen. „Jeder Song

dieses Albums steht für etwas, das

JAMES BLUNT

03. April 2020

Schleyer-Halle

jamesblunt.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Gavin Bond

12 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


peter maffay

MUSIK

www.musiccircus.de

Fr. 3.4.20 | Schleyer-Halle Stuttgart

ONCE UPON A MIND TOUR

musiccircus.stuttgart

Mo. 4.5.20 | Liederhalle Stuttgart

LENA

2020

Sa. 9.5.20 | Porsche-Arena Stuttgart

So. 10.5.20 | Schleyer-Halle Stuttgart

JUBELTOUR

Gleich doppelten Grund zu feiern hat

einer der erfolgreichsten deutschen

Rockmusiker aller Zeiten.

Foto: Andreas Ortner

So. 10.5.20 | Porsche-Arena Stuttgart

LIVE IN CONCERT

Di. 26.5.20 | MHPArena Ludwigsburg

SUPER-TROUPER-TOUR 2020

Ganz schlicht „Jubiläumstour 2020“ hat Peter Maffay

seine kommende Konzertreise betitelt – und das zu

Recht. Zum einen beging der Sänger, Gitarrist und Komponist

2019 seinen 70. Geburtstag, zum anderen feiert

er auch sein 50-jähriges Bühnenjubiläum. Beides soll

jetzt, mit den anstehenden Shows, nach allen Regeln

der Kunst zelebriert werden. Doch Maffay wäre nicht

Maffay, wenn seine Konzerte lediglich einen verklärten

Blick in die Vergangenheit werfen würden. Denn mit

seinem aktuellen Album „Jetzt!“ beweist er ein weiteres

Mal eindrucksvoll, dass er musikalisch, aber auch was

die Texte anbelangt, in denen er sich gewohnt bissig mit

politischen und gesellschaftlichen Themen auseinandersetzt,

nach wie vor am Puls der Zeit ist.

AW

Do. 28.5.19 | Porsche-Arena Stuttgart

TIM BENDZKO

JETZT BIN ICH JA HIER TOUR 2020

Sa. 27.6.20 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg Stuttgart

Do. 25.6.20 | Viadukt Bietigheim

SOMMERTOUR 2020

Fr. 2.10.20 | Schleyer-Halle Stuttgart

PETER MAFFAY

Jubiläumstour 2020

10. März 2020

Schleyer-Halle

maffay.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

THE MEDICINE SHOW

Sa. 28.11.20 | Schleyer-Halle Stuttgart

WORLD TOUR 2020/2021

Mo. 30.11.20 | Schleyer-Halle Stuttgart

DAS ORIGINAL HAUTNAH. EINZIGARTIG. LIVE!

DIE NEUE LIVE TOUR 2020

Vorverkauf an der Konzertkasse im Saturn live Stuttgart, in.Stuttgart Königsbau-Passagen | Frühjahr sowie 2020 an allen 13 bekannten

Vorverkaufsstellen und bei Music Circus Concertbüro · Kartentelefon 0711 221105


MUSIK

maluma

LATIN-

SUPERSTAR

Foto: Cesar Pimienta

Das wurde aber auch Zeit: Nachdem der Kolumbianer bereits die halbe Welt

mit seinen Reggaeton-Hits in Begeisterungstaumel versetzt hat, kommt

Maluma endlich zu seinem ersten Gastspiel nach Stuttgart.

Unglaubliche Zahlen prägen Malumas Karriere: Dem

Instagram-Account des 26-Jährigen folgen mehr als 47

Millionen Fans, fast 23 Millionen haben seinen You-

Tube-Kanal abonniert, bei über neun Milliarden steht

die Zahl der Streamings seiner Videos und seine ersten

beiden Tourneen haben mehr als zwei Millionen Besucher

angelockt. Mit seiner aktuellen „11:11 World Tour“

verspricht der Kolumbianer jetzt ein bombastisches

Konzerterlebnis, wie es seine Fans noch nicht erlebt

haben: futuristische Elemente treffen auf eine ganze

Batterie an Lasern, ausgefeilte audiovisuelle Effekte

auf spektakuläre Pyrotechnik und auf der Bühne wird

Maluma von einer Liveband sowie einem ganzen Dutzend

exzellenter Tänzerinnen und Tänzern begleitet.

Die Karriere des Kolumbianers liest sich wie ein modernes

Märchen. Gleich die erste Single, „Farandulara“, des

im berüchtigten Medellín geborenen Juan Luis Londoño

Arias wurde im Jahr 2010 in seiner Heimat ein Hit

und macht direkt den Plattengiganten Sony Music auf

ihn aufmerksam. Nur wenige Jahre später wird Maluma

für den „Latin Grammy“ nominiert, den er 2018 dann

endlich auch mit nach Hause nehmen kann. Den Status

eines Superstars hat er in Kolumbien längst inne –

spätestens, seitdem er in der Jury von „The Voice Kids“

sitzt. Sein erfolgreichster Markt aber sollten schnell die

USA werden, wo er annähernd zehn Millionen Tonträger

verkaufte und mittlerweile mehr als 80 (!) Gold-, Platin-

und Diamantauszeichnungen einheimsen konnte.

Mehr Musik-Olymp geht kaum und so macht sich der

Latin-Superstar jetzt daran, auch Europa und die Stuttgarter

Schleyer-Halle zu erobern.

AW

MALUMA

11:11 World Tour

05. März 2020

Schleyer-Halle

malumamusik

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

14 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


capital bra & samra

MUSIK

C 2 CONCERTS

TICKETS.C2CONCERTS.DE | 0711-84 96 16 72

ODER BEI ALLEN VORVERKAUFSSTELLEN

REKORD-

BRECHER

Unerreicht: Innerhalb eines Jahres

brachte Capital Bra dreizehn Songs

an die Spitze der Singlecharts.

15.03.20

19.30 Uhr

LKA LONGHORN

STUTTGART

24.03.20

19.30 Uhr

PORSCHE-ARENA

STUTTGART

Gemessen an Nummer-eins-Hits ist der 25-jährige Capital

Bra der erfolgreichste Musiker der deutschen und

österreichischen Chartgeschichte. Hits am Fließband

könnte man meinen. Doch auch wenn der in Sibirien

geborene und bis zu seinem siebten Lebensjahr in der

Ukraine aufgewachsene Rapper mit sechs Alben in vier

Jahren einen beeindruckenden Ausstoß an Material

hat, kann man ihm mangelnde Qualität kaum vorwerfen.

Gemeinsam mit dem Berliner Samra brachte er im

vergangenen Jahr zudem das Kollabo-Album „Berlin

lebt II“ heraus, das – natürlich – direkt an die Spitze der

Charts schoss. Im Studio ergänzen sich „Joker Bra“ und

der 2019 als bester HipHop-Newcomer ausgezeichnete

Samra bereits perfekt, jetzt wird das irrsinnig explosive

Duo live mit ihrer exzessiven Bühnenshow auch die

größten Hallen restlos in ihren Bann ziehen. AW

03.04.20

20 Uhr

LKA LONGHORN

STUTTGART

22.04.20

20 Uhr

THEATERHAUS

STUTTGART

CAPITAL BRA & SAMRA

Berlin lebt 2020 Arena Tour

03. Mai 2020

Schleyer-Halle

Capitalbra

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

27.04.20

19 Uhr

MHP ARENA

LUDWIGSBURG

20.05.20

19.30 Uhr

LIEDERHALLE

STUTTGART

26.05.20

20 Uhr

PORSCHE-ARENA

STUTTGART

22.06.20

20 Uhr

SCHLEYER-HALLE

STUTTGART

Foto: Make Mohr Photo

15.08.20

18.30 Uhr

FREILICHTBÜHNE KILLESBERG

live in.Stuttgart 26.09.20| Frühjahr

SCHLEYER-HALLE

2020 15

STUTTGART

19 Uhr STUTTGART


MUSIK

pet shop boys

MIT VIEL STIL

Foto: Veranstalter

(Fast) 40 Jahre und kein bisschen leise: Auf seiner „Greatest Hits Live“-Tour macht

Großbritanniens erfolgreichstes Duo, die Pet Shop Boys, Halt in Stuttgart.

Elektro-Pioniere und Könige des Pop, verehrte Helden

der Fans und Kritikerlieblinge, Rampensäue und

Gentlemen – die Pet Shop Boys waren immer alles. Seit

ihrer ersten Single, „West End Girls“, die sie an die Spitze

der britischen Charts getragen hat, zieht sich der Erfolg

durch das bald 40-jährige Werk des Duos, das mittlerweile

in Berlin lebt. Ab 1985 begann der kometenhafte

Aufstieg in den internationalen Pop-Olymp und mit

mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern gehört

die Band zu den weltweit meistverkaufenden Musikkünstlern.

Laut Guinness Buch der Rekorde gelten die

Synthie-Popper als erfolgreichstes Popduo Großbritanniens.

Sie wurden dreimal mit dem Brit-Award ausgezeichnet

und sechsmal für den Grammy nominiert.

Dem Pop der 1980er und 90er Jahre schenkten die Pet

Shop Boys unvergessliche Hits: „West End Girls“, „Suburbia“,

„Go West“, „Always On My Mind“ oder „Being

Boring“ – wer hat nicht zu Neil Tennants einzigartiger

Stimme und den Synthesizer-Klängen von Keyboarder

Chris Lowe getanzt? Ihr anhaltender Erfolg lässt sich

leicht erklären: Die Pet Shop Boys sind sich immer treu

geblieben – ihr eleganter Stil, unbeirrbar zwischen Disco

und Melancholie, gab Sythesizer-Pop und New Wave ein

festes Fundament. Ihre Songs erkennt man immer sofort

– und zwar nicht nur an Tennants charakteristischer

Stimme, sondern auch an einer einzigartigen und klaren

Produktionsweise. Egal, ob es sich um die Pop-Hymnen

der Frühphase handelt, ihre coolen Cover-Versionen

oder die Beiträge als Komponisten und Produzenten

für Künstler wie Kylie Minogue, Tina Turner und David

Bowie, ob der Sound in Richtung Disco, House oder

Techno ging: Das Duo, das jetzt mit „Hotspot“ sein 14.

Studioalbum veröffentlichte, hatte immer das richtige

Händchen – und blieb immer bescheiden und selbstironisch

genug, um die Arbeit mit Humor zu sehen. Ihre

Tourneen und Shows sind legendär – und Pet Shop Boys-

Fans dürfen sich bei der kommenden Tour erstmalig auf

eine Best-of-Setlist freuen – mit allen Ohrwürmern und

natürlich stilvoll wie eh und je.

LIS

PET SHOP BOYS

Greatest Hits Live Tour

10. Mai 2020

Porsche-Arena

PetShopBoys.co.uk

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

16 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


sdp

MUSIK

C 2 CONCERTS

TICKETS.C2CONCERTS.DE | 0711-84 96 16 72

ODER BEI ALLEN VORVERKAUFSSTELLEN

PARTYMIX

Ihre für 2019 geplante Tour mussten

SDP aus privaten Gründen verschieben,

Nun ist das Duo aber wieder voll da.

08.03.20

19 Uhr

FORUM AM SCHLOSSPARK

LUDWIGSBURG

25.03.20

20 Uhr

FORUM AM SCHLOSSPARK

LUDWIGSBURG

Chefarzt Bela B., Capital Bra und die 257er, die sie auch

auf ihrer Tour begleiten, absolvierten Gastauftritte auf

ihrem jüngsten Album „Die unendlichste Geschichte“,

Schlagerstar Peter Wackel coverte einen ihrer Songs

und für das erste Kinoabenteuer der Kinderbande

„TKKG“ schrieben sie den Titelsong: Vincent Stein und

Dag-Alexis Kopplin alias SDP erweisen sich auch im 20.

Jahr ihres Bestehens als musikalisch offen für alles und

jeden. Diese Haltung brachte die beiden letztendlich

auch aus den kleinen Clubs in die großen Hallen und an

die Spitze der Albumcharts. Kaum eine zweite deutsche

Band versteht es derart gekonnt, Rock, Pop, HipHop

und Dance zu unwiderstehlichen Ohrwürmern zu vereinen.

Konzerte von SDP mutieren stets zu ausufernden

Partys, und mit ihrer atemberaubend guten Laune tragen

die beiden selbst einen gehörigen Teil dazu bei und

verstehen es bestens, ihre Besucher mitzureißen. AW

28.03.20

9 - 16 Uhr

JETZT DIE BESTEN

TISCHE SICHERN!

KOSTENLOSE PARKPLÄTZE!

MESSE

SINDELFINGEN

28.03.20

20 Uhr

SPARKASSENFORUM

BÖBLINGEN

SDP

Die unendlichste Tour 2020 | Gäste: 257er

05. April 2020

Schleyer-Halle

sdp-online.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

25.04.20

20 Uhr

STADTHALLE

SINDELFINGEN

Herrn Stumpfes

Zieh & Zupf Kapelle

02.05.20

20 Uhr

TURN- UND FESTHALLE

BEUREN

14.11.20

20 Uhr

UDITORIUM

UHINGEN

Foto: Jeremia Anetor

21.11.20

20 Uhr

STADTHALLE

PLOCHINGEN

live in.Stuttgart 12.12.20| Frühjahr

UDITORIUM

2020 17

20 Uhr UHINGEN


MUSIK

roland kaiser

KAISERLICH

Roland Kaiser ist einer der größten Schlagerstars des Landes und hat sich

immer wieder neu erfunden. Jetzt ist der Berliner mit seinem neuen Album

„Alles oder Dich“ und Neuinterpretationen seiner größten Hits auf Tour.

Roland Kaiser alleine auf „Sieben

Fässer Wein“, seinen ersten großen

kommerziellen Erfolg aus dem Jahr

1977 zu reduzieren, greift definitiv

viel zu kurz. Mit mehr als 90 Millionen

verkauften Tonträgern zählt

der Berliner nicht nur hierzulande

zu den erfolgreichsten Interpreten

seines Genres, sondern muss

in puncto Verkaufszahlen auch

den Vergleich mit internationalen

Größen nicht scheuen – so liegt er

in diesem Ranking zum Beispiel

gleichauf mit Johnny Cash, Justin

Timberlake oder Shania Twain und

hat Bands wie die Red Hot Chili

Peppers, Depeche Mode oder The

Police weit hinter sich gelassen.

sagt Kaiser. „Ich lasse mich gerne

von der jüngeren Generation inspirieren

und versuche, mich nicht

mit revolutionären, sondern evolutionären

Schritten weiterzuentwickeln

und die Menschen dabei

mitzunehmen.“

Und das gelingt Roland Kaiser definitiv.

Überzeugen kann man sich

davon sowohl auf seinem aktuellen,

mit einer goldenen Schallplatte

ausgezeichneten Album

„Alles oder Dich“, das eine Hymne

an die Gegenwart ist, als auch in

seinen Konzerten, die, getragen

von einer exzellenten Band, so

modern, tanzbar und mitreißend

sind, dass keine Wünsche offen

bleiben.

HAB

ROLAND KAISER

Arena-Tournee 2020

04. April 2020

Schleyer-Halle

roland-kaiser.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Seit vier Jahrzehnten ist Kaiser

mittlerweile im Geschäft, aber

noch lange nicht müde. Wo andere

Interpreten, die mit Kaiser gemeinsam

die große Zeit des deutschen

Schlagers in den 1970er und 80er

Jahren erlebt haben, heute nur

noch in Mix-Shows mit ihren zweidrei

Hits zum Vollplayback auftreten,

füllt der 67-Jährige mit seinen

Konzerten mühelos die größten

Hallen des Landes. Das liegt nicht

zuletzt daran, dass der Berliner nie

in der Vergangenheit stehengeblieben

ist, sondern immer nach

vorne blickt und seine Musik auch

in Richtung Pop geöffnet hat. „Es

ist ein zeitgemäßer Sound, ohne

aber das Publikum zu verprellen“,

Foto: Sandra Ludewig

18 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


howard carpendale

MUSIK

EMOTIONAL

Mit „Die Show meines Lebens“ nimmt Howard Carpendale das Publikum

zum 50-jährigen Bühnenjubiläum mit auf eine emotionale Reise durch die

großen Hits seiner mehr als fünf Jahrzehnte andauernden Karriere.

Foto: Heimat 2050 Verlag

HOWARD CARPENDALE

Die Show meines Lebens

01. Mai 2020

Porsche-Arena

howard-carpendale.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

„Hallo Again“, „Ti Amo“, „Deine

Spuren im Sand“, „Das schöne

Mädchen von Seite 1“ – wollte

man alleine nur die Singe-Hits von

Howard Carpendale aufzählen,

würde das bereits jeglichen Rahmen

sprengen. Alleine 50 Songs hat

der Südafrikaner in den vergangenen

fünf Jahrzehnten in den deutschen

Charts platziert. Eine Liste

von all den Songs, die der mittlerweile

74-Jährige im Laufe seiner

Karriere produziert hat, hätte

sogar die Dimension des Telefonbuchs

einer Kleinstadt – die Rede

ist schließlich von mehr als 700

Titeln, die sich auf 36 Studioalben

verteilen. Ein Lied sollte an dieser

Stelle aber trotzdem herausgepickt

und in besonderer Form gewürdigt

werden: „Lebenslänglich“. Das ist

nämlich die erste Single, die der

damals 20-Jährige in Deutschland

aufnahm – 1966 war das, in den

berühmten Berliner Hansa-Studios,

produziert vom legendären

„Mann am Klavier“, Paul Kuhn.

Was damals keiner ahnen konnte:

„Lebenslänglich“ kann man heute

als so etwas wie eine Prophezeiung

verstehen, die sich erfüllt hat.

Denn Howard Carpendale blieb

damals in Deutschland, schaffte

zwei Jahre später mit der deutschen

Version des Beatles-Hits „Ob-La-Di,

Ob-La-Da“ den Durchbruch und

avancierte in den darauffolgenden

fünf Jahrzehnten, mit mehr als

50 Millionen verkauften Tonträgern,

zu einem der erfolgreichsten

Solokünstler des Landes – und

blieb der Musik bis heute treu. Jetzt

nimmt „Howie“ das Publikum

mit auf eine Zeitreise. „Die Show

meines Lebens“ ist der treffende

Titel der Jubiläumstour zu seinem

50-jährigen Bühnenjubiläum – ein

Konzerterlebnis voller Emotionen

mit den großen Hits sowie vielen

sehr persönlichen Momenten und

Erinnerungen.

HAB

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 19


MUSIK

gigi d‘agostinio

IL CAPITANO

Der DJ, Remixer und Produzent aus Turin prägt die Italo-Dance-Szene

wie kaum ein Zweiter und ist auch international seit Jahrzehnten das

bekannteste Gesicht der italienischen DJ-Szene.

Auch wenn er in jungen Jahren

sein Geld als Steinmetz oder

Installateur verdiente, war für

Luigino Celestino Di Agostino

stets klar, wohin ihn sein beruflicher

Weg führen würde: in die

größten Clubs seines Landes. So

begann er bereits früh in verschiedenen

Diskotheken in und

um Turin Platten aufzulegen, wo

er schnell zum Resident aufstieg.

Dort entwickelte er auch jenen Stil,

der seither untrennbar mit seinem

Namen verbunden ist: Lento Violento

(italienisch für „langsam heftig“),

bei dem er Lieder langsamer

als ursprünglich gedacht spielte

und ihnen damit eine zusätzliche

Härte und Tiefe verlieh. Doch das

reine Plattenauflegen entsprach

bei weitem nicht den Ansprüchen

D’Agostinos, der folgerichtig 1993

mit den Produzenten Sergio Datta

und Maurizio De Stefani sein erstes

Projekt „Voyager“ gründete.

mit seinem 1996 veröffentlichten,

selbstbetitelten Solodebüt. Weltweiter

Erfolg war ihm schließlich

mit dem 1999 erschienenen

„L’Amour Toujours“ beschieden,

das in Deutschland sogar Platinstatus

erreichte. Immer wieder erwies

sich die Stilikone, von Fans gerne

auch als „Il Capitano“ bezeichnet,

als stilprägend – sein Einfluss auf

Mediterranean Progressive wie

auf Italo-Dance steht außer Frage.

Wenn Gigi D’Agostino, der zuletzt

wieder verstärkt als DJ in Erscheinung

trat, in der Schleyer-Halle

seine unverkennbare Kapitänsmütze

aufzieht, darf man sich auf

legendäre Hits und Kultklassiker

von „The Riddle“ über „BlaBlaBla“

bis „L’Amour Toujours“ freuen,

die auch nach Jahren immer noch

tanzbar sind.

AW

Zwar sorgten die Veröffentlichungen

des Trio für einige Aufmerksamkeit

in der italienischen

Musikszene, der ganz große Durchbruch

gelang dem Turiner aber erst

GIGI D’AGOSTINO

Live

06. März 2020

Schleyer-Halle

gigidagostino.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Semtainment

20 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


dimash qudaibergen

MUSIK

präsentiert Veranstaltungstipps

für Ludwigsburg & Umgebung

präsentiert:

Open Air

Stuttgart

Stuttgart

STIMMWUNDER

Osteuropa und Asien liegen im längst zu Füßen,

jetzt erobert der kasachische Superstar Dimash

Qudaibergen auch den Rest der Welt.

Das Talent wurde dem 1994 in

Kasachstan geborenen Musiker

Dinmukhamed Kanatuly

Qudaibergen bereits in die Wiege

gelegt: Seine Eltern, die ihm früh

Gesang und Klavierspiel, aber

auch verschiedene traditionelle

Instrumente des Landes in Zentralasien

nahe brachten, zählen

zu den bekanntesten Stimmen

seiner Heimat. Sein musikalischer

Werdegang ließ ihn mit klassischer

Musik, aber auch mit Folklore

und Popmusik in Berührung

kommen – heute gleichberechtigt

tragende Elemente seiner Songs.

DIMASH QUDAIBERGEN

Arnau-Tour 2020

29. März 2020

Schleyer-Halle

dimashinfo.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Stimmlich brilliert der Sänger,

denn er verfügt über die außergewöhnliche

Fähigkeit, sowohl

als Bariton, Countertenor und als

Sopran zu glänzen, um so klassische

Gesangsstücke wie Popsongs

gekonnt zu interpretieren.

In seinen Kompositionen, für die

er so unterschiedliche Künstler

wie Luciano Pavarotti, Michael

Jackson, Celine Dion oder den

russischen Bariton Ermek Serkebaev

als Haupteinflüsse benennt,

führt er diese unterschiedlichen

Gesangsstile kongenial zusammen.

Seine Songtexte trägt er

zudem in Kasachisch, Russisch

und Mandarin sowie in Englisch

und Französisch vor. Kein Wunder

also, dass er mit seinen einfühlsamen

Liedern inzwischen rund

um den Globus begeisterte Fans

gefunden hat.

AW

Foto: Veranstalter

EIFFEL 65 • BLÜMCHEN •

CAUGHT IN THE ACT • REDNEX • EAST 17 •

LAYZEE FKA. MR. PRESIDENT •

MASTERBOY & BEATRIX DELGADO •

DR. ALBAN • TURBO B FROM SNAP!

Samstag, 23.05.2020, Cannstatter Wasen Stuttgart

Donnerstag, 19.03.2020

MHP Arena Ludwigsburg

Freitag, 31.07.2020

Schloss Ludwigsburg

Dienstag, 04.08.2020

Schloss Ludwigsburg

KONSTANTIN

WECKER

J O B A R N I K E L

SOLO

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 21

Z U Z W E I T

Sonntag, 22.03.2020

Forum Ludwigsburg

Samstag, 01.08.2020

Schloss Ludwigsburg

Mittwoch, 05.08.2020

Schloss Ludwigsburg

TICKETS UNTER TICKET.EVENTSTIFTER.DE

Foto: Thomas Karsten


MUSIK

the australian pink floyd show

ORIGINALGETREU

The Australian Pink Floyd Show, der Gradmesser, wenn es um die originalgetreue

Interpretation von Pink-Floyd-Songs geht, widmet sich mit ihrer aktuellen Tour

den legendären Alben aus den 1970er Jahren wie „The Dark Side Of The Moon“.

Foto: Ben Donoghue

Das letzte Hochamt mit Pink Floyd – zumindest mit

einem Viertel der Originalbesetzung – konnten die

Fans der legendären britischen Band vor eineinhalb

Jahren in der Liederhalle feiern. Mit Schlagzeuger

Nick Mason war damals das einzige Pink-Floyd-Gründungsmitglied,

das auf allen 15 Studioalben der 1965

gegründeten Band zu hören ist, samt seiner neuen

Band Saucerful Of Secrets zu Gast in Stuttgart. Auf

dem Programm von Nick Mason‘s Saucerful Of Secrets

standen Songs der ersten beiden Studioalben,

geschrieben von Syd Barrett, dem ebenso genialen wie

labilen Visionär und Gitarristen, der den Sound der

THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW

All That You Feel

03. April 2020

Porsche-Arena

aussiefloyd.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

frühen Bandjahre prägte, Pink Floyd aber bereits 1968

aufgrund seiner alles verzehrenden Drogensucht verlassen

musste.

Daran schließt das mittlerweile 13. Tourprogramm der

Australian Pink Floyd Show unter dem Titel „All That

You Feel“ jetzt fast nahtlos an. Im Mittelpunkt stehen

nämlich die 1970er Jahre der Bandhistorie, speziell die

großen Hits der Alben „Meddle“, „The Dark Side of The

Moon“, „Wish You Were Here“, „Animals“ und „The

Wall“, erweitert um ausgewählte Titel aus allen Schaffensphasen.

Damit spannen die Musiker von Down

Under einen weiten Bogen von den psychedelischen

Träumen der Anfangsjahre bis zum Bombast der 1980er

Jahre – und das wie immer „so nah am Original wie

nur möglich. Denn das ist das Credo der Band. Damit

sind die Australier seit mehr als drei Jahrzehnten das

Maß der Dinge, wenn es um absolute Werktreue geht:

der Sound, die Gesangsstimmen, die Samples und die

Lichtstimmung – hier stimmt einfach alles.

HAB

22 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


oehse onkelz

MUSIK

GROSSE

PLÄNE

Die Band aus Frankfurt hat sich für 2020 viel

vorgenommen. Zum Auftakt geht es erst einmal

auf Tour durch die großen Hallen des Landes.

Es ist wie immer, seitdem sich das

Quartett vom Main 2014 wieder

zusammenschloss: Kaum haben

die Böhsen Onkelz neue Konzerttermine

bekannt gegeben, sind

diese auch schon wieder ausverkauft.

So waren die Karten für das

Gastspiel von Stefan Weidner und

Co. am 2. Mai in der Stuttgarter

Schleyer-Halle ebenfalls innerhalb

kürzester Zeit vergriffen.

Doch alle Fans, die nicht zum

Zuge gekommen sind, dürfen sich

trösten: Zum einen veröffentlicht

der Vierer noch im Mai ein neues

Studioalbum, zum anderen hat die

Band für 2020 noch die ein oder

andere Überraschung in der Hinterhand.

Denn im Herbst feiern

die Böhsen Onkelz ganz groß ihr

40-jähriges Jubiläum. Wie genau

das aussehen wird, hält die Band

zwar noch geheim – aber ihre Fans

dürfen sich sicher sein: Es wird

opulent.

BOEHSE ONKELZ

Tour 2020

02. Mai 2020

Schleyer-Halle

onkelz.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Veranstalter

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 23


MUSIK

das grosse schlagerfest xxl

MITFEIERN

Florian Silbereisen hat den deutschen Schlager in den vergangenen

Jahren gründlich entstaubt. Jetzt präsentiert er wieder „Das

große Schlagerfest“ – diesmal in einer XXL-Jubiläumsausgabe.

Klotzen statt kleckern war schon immer die Devise

beim großen Schlagerfest. Doch so viel Programm, Stars

und Sternchen wie diesmal gab‘s noch nie. Das Ganze

hat natürlich gewichtige Gründe: Zum einen feiern die

beliebten ARD- und ORF-TV-Shows, deren Live-Spin-off

„Das große Schlagerfest“ ist, in diesem Jahr ihr 25-jähriges

Jubiläum, zum anderen ist Moderator, Sänger,

Showmaster, Entertainer und „Traumschiff“-Kapitän

Florian Silbereisen seit exakt 15 Jahren mit den „Das

große Schlagerfest“-Live-Shows auf Tour durch die

größten Hallen und Arenen der Republik. Das „XXL“

im aktuellen Tourneetitel ist also keine Übertreibung

– und dass die vielen tausend Schlagerfans in der Halle

„Die Party des Jahres“ feiern, kann jeder bestätigen, der

dabei war. Auch in Sachen Party wird übrigens noch eine

Schippe draufgelegt: Die neue spektakuläre Bühnenkonstruktion

bringt die Fans noch näher ans Geschehen!

Das Erfolgsgeheimnis der Show lässt sich leicht erklären.

Bei Silbereisen kommt der Schlager frisch, jung

und frech daher, ohne seine Herkunft und Tradition

zu verleugnen. Die Mischung aus etablierten Stars und

spannenden Newcomern macht‘s. Angeführt wird das

Line-up von einem exquisiten Dreigestirn: Marianne

Rosenberg, Matthias Reim und Thomas Anders. Dazu

gesellen sich Oli.P, Ross Antony, Giovanni Zarrella und

Die Draufgänger. Die junge Garde der Schlagerstars ist

schließlich durch Christin Stärk und Sonia Liebing vertreten

– und dann gibt es noch einen ganz besonderen

Star-Gast, der zwischen allen Generationen und über

allen Dingen steht: der ewig junge Jürgen Drews. HAB

Foto: Nikolaj Georgiew, Sandra Ludewig, Telamo,

Jürgens Partner/© Beckmann, Moritz Kuenster/monsterpics.de

Florian Silbereisen präsentiert

DAS GROSSE SCHLAGERFEST XXL

Mit Marianne Rosenberg, Matthias Reim, Thomas

Anders, Oli.P, Ross Antony, Giovanni Zarrella, Die

Draufgänger, Christin Stärk, Sonia Liebing u.v.m.

29. Februar 2020

Schleyer-Halle

floriansilbereisen.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

24 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


a day to remember | santiano

MUSIK

COREPUNKER

Das sympathische Quintett aus dem sonnigen Florida lässt

gnadenlose Härte auf viel Gefühl und eingängige Melodien treffen.

Die Anzeichen verdichteten sich bereits Ende des vergangenen

Jahres, nun ist es offiziell: Noch im Frühjahr

werden A Day To Remember mit „You’re Welcome“

ihr neues, insgesamt siebtes, Studioalbum veröffentlichen.

Mit zwei Vorab-Singles schürte der US-Fünfer

bereits die Vorfreude auf das neue Material, das wieder

das unverwechselbare Markenzeichen der Band

tragen wird: die Mischung aus krachendem Metalcore

und poppigem Punk, die A Day To Remember über die

Jahre perfektioniert haben. „Wir mochten schon immer

die Brachialität des Hardcore, ebenso wie die Melodien

des Pop-Punk, und wir konnten uns nicht entscheiden.

Also sagten wir uns: Egal, lass uns beides machen.“ So

einfach kann es manchmal sein.

AW

Foto: Veranstalter

A DAY TO REMEMBER

09. Mai 2020

Schleyer-Halle

adtr.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

STROMLOS

Prominenten Vorbildern folgend,

ziehen auch die norddeutschen

Shantyrocker den Stecker.

Ob nationale Größen wie Die Toten Hosen, Udo Lindenberg

und Peter Maffay oder internationale Superstars wie

The Cure oder Paul McCartney: Die Einladung, ein „MTV

Unplugged“-Konzert aufzunehmen, ist für jeden Künstler

etwas Besonderes. Jüngstes Mitglied im erlauchten

Kreis sind Santiano, die dieses außergewöhnliche

Konzerterlebnis kurzerhand auf Tour bringen. Dabei gibt

es die Shantykracher der Band in einem neuen Gewand

zu erleben, bringt das Quartett neben einigen Gastmusikern

doch auch ein ganzes Streicherensemble mit. Selbst

altgedienten Fans der Band dürfte die „MTV Unplugged

Tour“ also Neues bieten, auch wenn der typische, unverwechselbare

Santiano-Klang natürlich weiterhin das

Markenzeichen der Band bleiben wird.

AW

SANTIANO

MTV Unplugged Tour 2020

05. April 2020

Porsche-Arena

santiano.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Carsten Klick

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 25


MUSIK

deine freunde

OHNE ZEIGEFINGER

Neues Album, neue Tour: Mit ihrem fünften Studiowerk „Helikopter“ kreisen Deine

Freunde über der Republik. Die coolste Kinderband der Welt begeistert mit ihrer

Mischung aus Kinderlied und Gangsta-Rap Kids wie Eltern gleichermaßen.

Wenn Deine Freunde in ihren

„Helikopter“ steigen, dann ist das

kein Zeichen von Größenwahn,

sondern nach eigenen Angaben

Teil ihres ausgeprägten Klammeraffen-Syndroms.

Der Titel ihres

neuen Albums klingt wie ein

musikalisches Augenzwinkern in

Richtung überbehütende Eltern,

die Erziehern, Lehrern und irgendwann

auch ihren eigenen Kindern

mit ihrem helikopterhaften Kreisen

um den Nachwuchs ziemlich

auf die Nerven gehen. Doch auch

Flo, Lukas und Pauli können nicht

besonders gut loslassen und würden

„am liebsten immer über unseren

Fans kreisen und sie ein Leben

lang mit Songs versorgen“.

Das funktioniert sicher irgendwann

nicht mehr, doch immerhin

begeistern Florian Sump, Lukas

Nimscheck und Markus Pauli ihr

junges Publikum seit acht Jahren

mit Songs wie „Schokolade“ oder

„Du bist aber groß geworden“. Den

Eltern gefällt es auch, weshalb die

beim gemeinsamen Konzertbesuch

ebenso abgehen wie ihre Kids

– so die Beobachtung der Musiker.

Family Entertainment quasi. Die

drei Jungs haben sich seit ihrer

Bandgründung 2011 vom Mama-

Blogger-Geheimtipp zu einer festen

Instanz im der deutschen Musikszene

gemausert, spielen heute

in den großen Hallen des Landes,

ihre Videos werden millionenfach

geklickt und mit ihren Sommer-

Festivals „Kindsköpfe im Park“ zog

die Band fast 50.000 Besucher.

Dass die drei mit Kindern so gut

können, liegt nicht zuletzt daran,

dass Florian Sump – einst Schlagzeuger

der Popgruppe „Echt“ – ausgebildeter

Erzieher ist und Lukas

Nimscheck als Moderator beim

Tigerenten Club ebenfalls einiges

an Erfahrung sammeln konnte.

Komplettiert wird das Trio durch

Markus Pauli, seines Zeichens unter

anderem Live-DJ bei Fettes Brot.

Ihr neues Album ist in erster

Linie ein Rundflug über all die

familiären Sehenswürdigkeiten:

von „Ameisenscheiße“-rufenden

Eltern im Song „Cheese“ über die

schlechtesten aller Scherze bei

„April, April“ bis hin zum ganz

natürlichen Fluchtinstinkt „Wenn

der Hausmeister kommt“. „Unsere

Themen fliegen uns täglich zu. Wir

erinnern uns an unsere Kindheit

oder lachen uns über eine dumme

Idee so lange schlapp, bis zufällig

ein Song daraus wird“, erklärt

Florian Sump. Daraus entstehen

Bass, Gefühle und fette Beats – mit

Augenzwinkern und ohne erhobenen

Zeigefinger.

LIS

DEINE FREUNDE

Helikopter Tour

15. März 2020

Porsche-Arena

deinefreunde.info

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Michi Schunck

26 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


paw patrol

SHOW

NIEDLICHE HELDEN

Bisher gab es die Abenteuer der mutigen Hundewelpen der „Paw Patrol“ nur auf dem

Fernsehschirm. Jetzt können ihre kleinen Fans auch live dabei sein – und miträtseln.

Fotos: Veranstalter/James Wessels

Seit 2016 läuft die kanadische Kinderserie „Paw Patrol

– Helfer auf vier Pfoten“ im deutschen Fernsehen, wo

sie die Herzen der Zuschauer im Sturm eroberte. In der

erfolgreichsten Animationsreihe für Kinder im Vorschulalter

erleben die jungen Vierbeiner Chase, Marshall,

Rocky, Tracker, Skyer, Rubble, Zuma und Everest,

angeleitet von ihrem Freund und Lehrer Ryder,

aufregende Abenteuer. Jetzt stellen sich die tollkühnen

Welpen erstmals in einer Live-Show einer spannenden

Herausforderung, getreu ihrem Motto „Kein Einsatz zu

groß, keine Pfote zu klein!“ Denn wenn es darum geht,

zu helfen, und Mut, Zusammenhalt sowie Courage zu

beweisen, sind die niedlichen Helden nicht aufzuhalten.

In ihrem jüngsten Fall sieht sich die „Paw Patrol“ in

allen Belangen gefordert: Kurz vor dem Start des alljährlichen

Rennens zwischen der Abenteuerbucht und der

Nachbarstadt wird plötzlich Bürgermeister Gutherz vermisst.

Natürlich machen sich die kleinen Helden umgehend

daran, dessen Verschwinden gemeinsam mit dem

Publikum aufzuklären – wichtigen Hinweisen wird mit

Hilfe eines speziellen Videosystems nachgegangen.

Mit innovativer Kostümtechnik werden bei der ebenso

liebevoll wie begeisternd inszenierten Show aber nicht

nur die knuddeligen Mitglieder der Paw Patrol zum

Leben erweckt, sondern auch all ihre witzigen Fahrzeuge,

die coolen Ausrüstungsgegenstände und zahlreiche,

aus der TV-Serie bekannte Schauplätze wie

die Abenteuerbucht, die Paw-Patrol-Zentrale oder die

Robbeninsel. Untermalt wird die rund einstündige

Vorstellung, die durch eine kurze Pause in zwei Akte

unterteilt ist, von bekannten Serienmelodien und

neuen Musikstücken. Und auch wenn die Geschichte

natürlich ihre lehrreichen Seiten hat, ist sie vor allen

Dingen doch eines – ein großer Spaß, und das nicht

nur für kleine Besucher.

AW

PAW PATROL LIVE!

Das große Rennen

21. März 2020

Schleyer-Halle

pawpatrollive.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 27


SHOW

disney on ice

Alle Fotos: Feld Entertainment Disney (3)

ZUM LEBEN

ERWECKT

Wenn Anna und Elsa, Arielle, die Meerjungfrau oder Vaiana bei

„Disney on Ice präsentiert das zauberhafte Eisfestival“ die Eisfläche

betreten, dann bringen sie die Augen des Publikums zum Leuchten.

Für drei Tage verwandelt sich die Porsche-Arena in ein

Eisparadies für alle Disney-Fans. Die Show – vollgepackt

mit den Geschichten und Abenteuern aus der faszinierenden

Welt des Zeichentrickmagiers Walt Disney

– bietet grandiose Unterhaltung für die ganze Familie.

Erstmals im Jahr 1981 wurden Inhalte aus Disneyfilmen

unter dem Titel „Walt Disneys World on Ice“ auf

die Eisfläche gebracht. Nur sieben Jahre später waren

bereits fünf verschiedene Shows on Tour und seit 1998

firmiert die ganze Unternehmung offiziell unter dem

mittlerweile geläufigen Namen „Disney on Ice“. Derzeit

gibt es acht verschiedene „Disney on Ice“-Produktionen,

die auf der ganzen Welt aufgeführt werden. Kleine

und große Zuschauer werden so Zeugen, wie ihre Lieblingscharaktere

aus dem Disney-Universum elegant

und begeisternd über das Eis gleiten.

Ihr Deutschland-Debüt auf Kufen gibt in diesem Jahr

die furchtlose Entdeckerin Vaiana, die in einem spannenden

Abenteuer gemeinsam mit dem coolen Halbgott

Maui das gestohlene Herz von Te Fiti zurückbringen

will. Aber auch die Schwestern Anna und Elsa sind

natürlich mit von der Partie. Und wo die beiden sind, da

dürfen ihre Freunde, der lustige Schneemann Olaf, der

28 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


SHOW

charmante Naturbursche Kristoff und sein treues Rentier

Sven, selbsverständlich nicht fehlen. Beim großen

Hit „Ich lass los“, im Original „Let it go“, können alle

Fans des Animationsfilms lautstark mitsingen. Dazu

legt die Krabbe Sebastian aus „Arielle, die Meerjungfrau“

einen spektakulären Auftritt hin und „Die Schöne

und das Biest“ bringen Romantik und Liebeszauber aufs

Eis.

Das grandiose Eisspektakel mit talentierten Eiskunstläufern,

aufwendigen Kostümen, einer atemberaubenden

Lichtshow und zauberhafter Musik erweckt all die

zauberhaften Charaktere in den insgesamt sechs Vorstellungen

in der Porsche-Arena zum Leben.

DMB

DISNEY ON ICE PRÄSENTIERT

DAS ZAUBERHAFTE EISFESTIVAL

06.-08. März 2020

Porsche-Arena

disneyonice.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Samstag

2. Mai 2020 20.00 Uhr

STUTTGART PORSCHE-ARENA

Karten bei der Konzertkasse im Saturn Stuttgart, Königsbau-Passagen sowie an allen bekannten

Vorverkaufsstellen. Kartentelefon 0711 221105 · www.musiccircus.de musiccircus.stuttgart

EUROPAS BELIEBTESTE

PFERDESHOW

IST ZURÜCK!

14. - 15.03.2020 Stuttgart

Hanns-Martin-Schleyer-Halle

Ein Herz für

www.cavalluna.com

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 29


SHOW

carolin kebekus

POINTENHAGEL

In ihrem aktuellen Live-Programm „PussyNation“ präsentiert Carolin Kebekus

Stories aus dem Alltag, irrwitzigen Beobachtungen und jede Menge Botschaften.

Caroline Kebekus ist inzwischen

so etwas wie die Grande Dame

der deutschsprachigen Comedyszene.

Von ersten Auftritten in

TV-Sendungen wie „RTL Freitag

Nacht News“ mit ihren legendären

Parodien von Tokio-Hotel-Sänger

Bill Kaulitz, „Was guckst du?!“

oder dem „Quatsch Comedy Club“

schaffte es die Kölnerin in kurzer

Zeit über Nebenrollen in diversen

Filmen zum eigenen, regelmäßigen

TV-Format „Pussy Terror TV“.

aus dem „Beer Bitches“ Repertoire

dürfen sich Fans freuen – wie etwa

eine freche interpretation des Disney-Hits

„Let it go“.

Dass die kölsche Ulknudel auch

wichtige Themen abhandelt, zeigt

sich, wenn sie für Geschlechtergleichheit

eintritt oder gegen

rechte politische Positionen

kämpft. Das ist immer gewohnt

pointiert, sorgt aber hin und

wieder für Diskussionen und

Kontroversen – beispielsweise

war die katholische Kirche von

ihrer TV-Satire im Nonnenkostüm

nicht wirklich angetan. Mit

„PussyNation“ ruft die deutsche

Chef-Komikerin jetzt ihren eigenen

Staat aus, in den jeder eintreten

darf, solange er Frauen ernst

nimmt, sich selbst aber nicht so

sehr. So wie das Carolin Kebekus

eben auch macht...

DMB

Aber auch live ist die Komikerin

seit 2011 auf den Bühnen der

Republik unterwegs. Ihr Debütprogramm

„Pussy Terror“ war bereits

ein Erfolg, ihre letzte Tour namens

„Alpha Pussy“ lockte aber sage und

schreibe mehr als 300.000 Fans in

die Hallen. Jetzt bringt die sechsfache

Gewinnerin des Deutschen

Comedypreises ihr aktuelles Programm

„PussyNation“ unter die

Leute. Ob Frauenrechte, Selbstironie

oder scharfe Pointen – die Kebekus

sagt einfach ihre Meinung. Das

darf dann auch mal vulgär oder

sexy daherkommen, ist aber immer

sehr lustig. Auch auf einige Songs

CAROLIN KEBEKUS

PussyNation

29. Februar 2020

Porsche-Arena

carolinkebekus.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Klein & Repplinger

30 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


teddy show

SHOW

TEDDYS HEIMSPIEL

Mit seinem neuen Programm geht Tedros „Teddy“ Teclebrhan auf große

Tour und macht in seiner schwäbischen Heimat gleich zweimal Halt.

Foto: Trevor Johnson

Drei Worte machten Tedros

„Teddy“ Teclebrhan 2011 über

Nacht zum gefeierten Internet-

Star: „Was labersch du?!“ wollte der

Comedian von einem vermeintlichen

Reporter wissen. Der hatte

den Glatzkopf mit blondiertem

Schnörres und weißem Feinripp-

Unterhemd auf der Straße für eine

Umfrage zum Integrationstest

angehalten. Das Video erreichte in

kürzester Zeit mehr als eine Million

Klicks, wurde zum YouTube-

Klassiker und machte Teddy über

Nacht berühmt. Ganz Deutschland

sprach über Antoine, der Angela

Merkel zu Angelo Merte machte.

Ob als Schauspieler, Sänger oder

Comedian – der gebürtige Eritreer,

der in Mössingen aufwuchs und

in Stuttgart Schauspiel studierte,

ist ein Multitalent. Nach seiner

Schauspiel-Ausbildung folgten

erste TV- und Rundfunk-Rollen.

In seiner Wahlheimat Köln fegte

er schließlich zwei Jahre lang

als Seaweed J. Stubbs im Musical

„Hairspray“ über die Bühne.

Zum Durchbruch verhalfen Teddy

seine absurd-komischen YouTube-

Videos. In ihnen gab er den Stimmen

in seinem Kopf eine Plattform

und verwandelte sich in Antoine

oder in den gutmütigen Trottel

Percy, wurde zum rassistischen

Einheimischen Ernst Riedler,

zum ostdeutschen Macho Ringo

Fleischer oder zum US-Musikstar

Lohan Cohan. Teddy bedient sich

bei seinen Verwandlungen aller

Klischees und überspitzt, bis es

nichts mehr zu überspitzen gibt.

Neben „Was labersch du?“ haben

es auch „Hasch du überhaupt

gelärnt?“, „Protal“ und viele weitere

Ausdrücke des Comedians in

den Sprachgebrauch der deutschen

Jugend geschafft. Die Stuttgarter

Band Die Orsons nahmen ihn

sogar in einem ihrer Songs auf.

Keine Frage, Teddy gehört zur

Comedy-Elite. Seine Sprüche und

Bühnenshows sind einzigartig,

führen zu Lachanfällen mit Bauchmuskelkatergarantie.

Da gibt’s nix

zum „drumrumlabern“.

LIS

DIE TEDDY SHOW

27. & 28. März 2020

Porsche-Arena

teddyshow.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 31


SHOW

cavalluna

DURCH DIE WÜSTE

Europas beliebteste Pferdeshow lädt in ihrer aktuellen Produktion auf eine

Reise durch die Wunderwelt der Wüste ein– eine Reise, die alles andere als

staubtrocken, sondern vielmehr fantasievoll, kunterbunt und rasant ausfällt.

Alle Fotos: © CAVALLUNA (7)

Nach den erfolgreichen Shows

„Gefährten des Lichts“ und „Welt

der Fantasie“ hat „Cavalluna“-

Kreativdirektor Klaus Hillebrecht

mit „Legende der Wüste“ erneut

eine aufregende Geschichte entwickelt,

die den Zauber des Orients

einfängt. Im Mittelpunkt des

neuen Abenteuers steht Samira,

Prinzessin eines Wüstenstammes,

der die Aufgabe zufällt, ihr

Volk vor einer drohenden dunklen

Gefahr zu beschützen, die ihr

böser Cousin Abdul heraufbeschworen

hat. Zur Rettung muss

sie das Geheimnis um die legendären

Amazonen der Elemente

lüften. Kein einfaches Unterfangen,

bei dem sich die tapfere

Prinzessin vielen Gefahren stellen

muss, das sie aber auch neue

Freundschaften schließen lässt

– nicht zuletzt mit einem vierbeinigen,

magischen Wesen.

32 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


SHOW

#GENAUMEINZELT

Auf ihrer Reise trifft Samira auf

zahlreiche mythische Gestalten,

die Teil des immerwährenden

Kampfes zwischen Gut und Böse

sind, was auch das zentrale Motiv

von „Legende der Wüste“ ist. Die

Show entführt die Besucher an

magische Orte und verzauberte

Plätze, wo Prophetinnen, rätselhafte

Wesen und wilde Wüstenreiter

die Wege der Heldin

kreuzen, bevor sie sich in einem

atemberaubenden Finale endlich

ihrem Widersacher stellen kann.

Zu sehen gibt es außerordentliche

Verfolgungsjagden und wilde

Ritte, aber auch zauberhafte und

romantische Momente. Dafür

haben die Macher der Show einmal

CAVALLUNA

Legende der Wüste

14. & 15. März 2020

Schleyer-Halle

cavalluna.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

mehr ein herausragendes Ensemble

zusammengestellt, das eine

einzigartige Mischung aus Reitkunst,

Akrobatik, Musik, Tanz und

Humor ins Hallenrund bringt und

nicht nur Pferdefans begeistert.

Die Stars der Reitszene kommen

aus ganz Europa. Von rasanten

Stunts, wie sie die Trickreiter

der Hasta Luego Academy aus

Frankreich zeigen über die traditionelle

spanische Reitkunst der

Equipe Sebastián Fernández bis

zur Hohen Schule des Portugiesen

Luis Valença und seines Teams ist

alles geboten, was die Herzen von

Pferdeliebhabern ins Schwärmen

geraten lässt. Nicht zu vergessen

natürlich die vierbeinigen Helden

– die eigentlichen Stars der

Show. Vom kleinen Shetlandpony

bis zum edlen Araber, vom Esel bis

zum riesigen Shire Horse wartet

„Cavalluna“ mit einer phänomenalen

Anzahl atemberaubender

Pferde auf.

AW

STUTTGARTER

FRÜHLINGSFEST

18. april - 10. mai 2020

Jetzt reservieren und die

besten Plätze im Festzelt

Zum Wasenwirt sichern:

www.wasenwirt.de

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 33


SHOW

steffen henssler

HITZIG UND WITZIG

Sein Mundwerk ist lose, sein Handwerk ausgezeichnet: TV-Koch Steffen

Henssler kredenzt mit seiner Live-Show „Manche mögen’s heiß“ auch in der

Stuttgarter Porsche-Arena feine Gerichte und feurige Geschichten.

Foto: Philipp Rathmer

Ob Steffen Henssler im TV gegen

Prominente kocht oder live auf der

Bühne den Kochlöffel schwingt

– der Koch, Kochbuchautor und

Gastronom will es wissen. So auch

bei seiner neuen Show „Manche

mögen’s heiß“, wo der 47-Jährige

neue und überraschende Rezepte

live auf der Bühne zubereitet und

die Zuschauer auf eine Reise in

den Henssler-Kosmos mitnimmt.

Und der ist absolut unterhaltsam:

Zwischen den Kochgängen erzählt

er seine unglaublichen, witzigen

Geschichten, immer mit einer

Prise Sarkasmus garniert, denn der

mehrfachen Restaurantbesitzer

trägt sein Herz auf der Zunge.

Das macht den „Hamburger Jung“

auch so sympathisch. Geboren im

Schwarzwald und aufgewachsen in

Hamburg, wurde ihm der Kochlöffel

in die Wiege gelegt: Seine Oma

hatte ein Lokal und eine Kneipe,

sein Vater war ebenfalls Gastronom.

Henssler führte die Familientradition

fort, machte eine Lehre

als Koch – und übertraf sich selbst.

Nach seiner Ausbildung entdeckte

er während eines Kalifornien-

Urlaubs 1993 seine große Liebe zu

Sushi. Als erster Deutscher absolvierte

er 1999 in Los Angeles eine

Ausbildung an der Sushi Academy.

Dann ging es Schlag auf Schlag: Mit

STEFFEN HENSSLER

Manche mögen’s heiß

09. Mai 2020

Porsche-Arena

steffenhenssler.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

seinem Vater öffnete er in Hamburg

sein erstes Restaurant „Henssler &

Henssler“, später das „Ono by Steffen

Henssler“ – beide mit Auszeichnungen

prämiert. Ein Ableger seiner

Ahoi-Restaurants ging kürzlich

in Frankfurt an den Start.

Die TV-Karriere startete der Starkoch

beim NDR, daraus wurden

eigene Shows wie „Hensslers

Küche“, „Ganz & Gar Henssler“, „Die

Küchenschlacht“, „Die Kocharena“,

„Topfgeldjäger“ – oder eben „Grill

den Henssler“. Zudem inspiriert

der charmante Hamburger seine

Fans mit Kochbüchern. Ein Tausendsassa,

der seine Auftritte kaum

erwarten kann: „Ich will sowohl

am Herd als auch verbal ein Feuerwerk

zünden“, sagt er. Er mag es

eben richtig heiß!

LIS

34 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


luke mockridge

SHOW

WICHTIGE FRAGEN

Luke Mockridge kennt mittlerweile jedes Kind. Mit seiner neuen Show

„Welcome to Luckyland“ macht er zweimal in Stuttgart Station.

Luke Mockridge ist im Fernsehen außerordentlich präsent.

So begeistert der Comedian mit italienischen und

kanadischen Wurzeln mit seinen eigenen TV-Shows,

aber auch als Gast in anderen Formaten regelmäßig

mit Witz und Spontanität. Folgerichtig gewann er

auch so einiges: 2018 den Deutschen Fernsehpreis in

der Kategorie „Beste Unterhaltung Late Night“, 2019

in der Kategorie „Beste Moderation Unterhaltung“ und

bereits mehrfach den Deutschen Comedypreis.

Doch auch auf der Bühne überzeugt er regelmäßig. In

seiner bisher größten Live-Tour – der aktuellen Produktion

„Welcome to Luckyland“ – stellt Luke jetzt die

wirklich wichtigen Fragen: Wie kann ich endlich Verantwortung

für die Welt übernehmen? Ist sie wirklich

dem Untergang geweiht? Kriegen wir vielleicht doch

noch die Kurve? Und dann noch: Sind wir nicht alle ein

Stückchen für unser eigenes „Luckyland“ verantwortlich?

Foto: Veranstalter

Schwere Themen mit Leichtigkeit zu behandeln ist eine

Kunst, die Luke Mockridge kunstfertig beherrscht. Er

bringt Menschen zum Lachen und macht somit sein

eigenes „Luckyland“ ein Stückchen besser. Im Mai

bringt der sympathische Comedian die Stuttgarter in

der Schleyer-Halle mit seinen komödiantischen und

musikalischen Talenten zum Lachen.

DB

LUKE MOCKRIDGE

Welcome To Luckyland

07. & 08. Mai 2020

Schleyer-Halle

luke-mockridge.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 35


SHOW

cem yılmaz

MEISTERLICHER

KOMIKER

In Sachen Comedy führt in der Türkei kein Weg an ihm vorbei: Seit

vielen Jahren ist Cem Yılmaz das Aushängeschild der Stand-up-Szene

seiner Heimat und inzwischen auch als Schauspieler eine Größe.

Am Bosporus und darüber hinaus hat er schon seit

gefühlten Urzeiten den Status eines Superstars inne,

doch auch hierzulande ist der Spaßmacher kein unbeschriebenes

Blatt mehr. Das liegt nicht nur an seiner

regelmäßigen Bühnenpräsenz und seinen zahlreichen

Touren, die ihn inzwischen in die ganz großen Hallen

des Landes führen, sondern auch an seinen zahlreichen

Auftritten in Kinofilmen, die auch in Deutschland

eine riesige Fanschar gefunden haben. In Stuttgart

ist Yılmaz nicht das erste Mal zu erleben. Bereits

im vergangenen Jahr präsentierte er in der Porsche-

Arena sein aktuelles Programm „CMYLMZ Diamond

Elite Platin Plus“, um jetzt die eigentlich längst überfällige

Zugabe zu geben.

Begonnen hat die Bühnenkarriere des Mannes aus

Istanbul, wo Yılmaz 1973 zur Welt kam, 1995 mit Auftritten

als Stand-up-Comedian in seiner Heimatstadt.

Erste Erfahrungen im komischen Fach sammelte er

bereits einige Jahre zuvor: Neben einem Touristikstudium

an der Bosporus-Universität, war Cem Yılmaz

als Karikaturist für LeMan, der ältesten noch aktiven

Satirezeitschrift der Türkei, tätig.

Bereits drei Jahre später spielte er in seinem ersten

Spielfilm „Herşey çok güzel olacak“ (deutscher Titel:

„Alles wird gut!“) mit. Zum vielleicht bekanntesten

Schauspieler der Türkei avancierte er schließlich

mit dem Blockbuster „G.O.R.A.“, für den er nicht nur

das Drehbuch schrieb, sondern auch gleich noch die

Hauptrolle übernahm. Die bis dato teuerste Filmproduktion

des Landes sollte für lange Zeit der kommerziell

erfolgreichste Film der Türkei bleiben.

Allen cineastischen Erfolgen vor und hinter der

Kamera zum Trotz, zieht es Yılmaz aber immer wieder

zum Stand-up – seiner eigentlichen Liebe – auf

die Bühne. Und auf der, das wird jeder bestätigen, der

Yılmaz bereits einmal live erleben durfte, fühlt sich

der Comedian nach wie vor am wohlsten.

AW

CEM YILMAZ

CMYLMZ Diamond Elite Platin Plus

European Tour 2020

13. März 2020

Porsche-Arena

cmylmz.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Veranstalter

36 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


norman gräter

SHOW

ZIELERREICHUNG

Vor sechs Jahren startete der Redner und Motivator Norman Gräter das

ambitionierte Projekt, 2020 die Porsche-Arena bis auf den letzten Platz zu füllen.

Foto: Norman Gräter

Persönliche Ziele erkennen und

Mittel und Wege entwickeln, diese

zu erreichen, um sich selbst zu

finden, das eigene Potenzial auszuschöpfen

und die Qualität des

eigenen Lebens zu verbessern –

das sind die zentralen Eckpunkte

des Programms des dreifachen

Europameisters im „Öffentlichen

Reden“. Wie aber lässt sich das besser

vor Augen führen als mit einem

eigenen Projekt, mit dem sich aufzeigen

lässt, wie sich grundlegende

Veränderungen mit Hilfe

entsprechender Motivation erreichen

lassen. So ließ Norman Gräter

2014 nicht nur seinen damaligen

Job als Eventmanager hinter sich,

um sich einer ganz neuen Aufgabe

als Redner und Motivationstrainer

zuzuwenden, sondern entwickelte

den ambitionierten Plan,

sechs Jahre später, an seinem 43.

Geburtstag, begeisterte Zuhörer

in der Stuttgarter Porsche-Arena

mit seinen Ideen und Visionen zu

überzeugen. Denn schließlich ist

ein Motivations trainer der erste,

der sich Ziele setzen sollte.

Auf dem Weg dahin hat sich viel

getan: Auszeichnungen, Seminare

für das Führungspersonal etablierter

Unternehmen, ein eigener

Podcast und schließlich die Veröffentlichung

seines ersten Buches

„Zielerreichung für High Potentials“.

Nun steht der finale Punkt

seiner ehrgeizigen Planung an:

Am 24. März lässt der „Trainer des

Jahres 2017“ – begleitet von einem

Orchester, mit einer aufwendigen

Bühnenshow und zahlreichen prominenten

Gästen – gemeinsam

mit seinen Zuhörern die vergangenen

Jahre Revue passieren. Wie es

ihm möglich war, seinen Traum zu

verwirklichen. Doch damit nicht

genug: Mit mehr als 380 Menschen

aus Politik, Wirtschaft, Sport und

Unterhaltung hat sich der Motivator

über Erfolgsgeheimnisse

unterhalten, darunter Größen wie

Barack Obama, Arnold Schwarzenegger

oder Sylvester Stallone,

deren Erfahrungen und Wissen er

mit seinen Fans teilen wird. AW

NORMAN GRÄTER

Don’t Stop Believin’ –

Mein Weg zu 2020

24. März 2020

Porsche-Arena

norman-graeter.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 37


SHOW

ehrlich brothers

MAGISCHES SPEKTAKEL

Spektakulär ist ein viel zu schwaches Wort für das, was die Ehrlich Brothers auf der

Bühne so bieten. Mit immer neuen Nummern begeistern die beiden ihr Publikum.

Foto: Sebastian Drueen

Für das magische Brüderpaar aus

Ostwestfalen-Lippe scheint es

keine Limits zu geben. Anstatt sich

nach den Anstrengungen der letzten

Tour inklusive zweier Weltrekorde

– für die meisten Zuschauer

bei einer Zaubershow (40.211) und

den Zaubertrick mit den meisten

beteiligten Zuschauern (36.190)

– zu erholen, ziehen Andreas und

Chris Ehrlich für ihre anstehende

Tour mit dem Titel „Dream & Fly“

wieder neue Tricks aus dem Hut.

So schmieden die beiden aus züngelnden

Flammen einen echten

Lamborghini – natürlich hat der

aus Gold zu sein – oder beglücken

alle Naschkatzen im Publikum

mit Leckereien aus dem größten

Süßigkeitenglas der Welt. Und

auch der Bühnenaufbau hält Überraschungen

parat. Diesmal zeigen

die Ehrlich Brothers ihre noch nie

dagewesenen Illusionen auf einer

eigens dafür gebauten Centerstage

inmitten der Zuschauer. Und eine

Liveband zur Untermalung des

Spektakels haben sie auch noch im

Gepäck.

Nachdem sich bereits mehr als

120.000 Fans Tickets für die aktuelle

Tour gesichert haben, gibt es

jetzt Zusatztermine – so auch in

Stuttgart. Denn so eine magische

Show kann man sich auch gerne

zweimal anschauen, denn langweilig

wird das niemals werden. DMB

Foto: Sebastian Drueen

EHRLICH BROTHERS

Dream & Fly

20. Februar & 01. Mai 2020

Schleyer-Halle

ehrlich-brothers.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

38 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


das ist wahnsinn!

SHOW

PETRY HEIL!

„Das ist Wahnsinn!“, das Musical mit 25 Hits von Wolfgang Petry, erzählt

mit viel Gefühl, Humor und guter Stimmung eine romantische Geschichte

um Freundschaft und Familie, Liebe und verpasste Träume.

Foto: Dita Vollmond

Foto: Mirco Wallat

Seine Premiere feierte das Wolfgang-Petry-Musical

„Das ist Wahnsinn!“ vor zwei Jahren im Duisburger

Theater am Marientor. Jetzt ist die Show mit den Welthits

des Kölners auf großer Hallen-Tournee, womit

sich ein Herzenswunsch des sympathischen Superstars

erfüllt: „Dieses Musical steht für all die Themen,

die mir wichtig sind, für Freundschaft, für Liebe, für

Bodenständigkeit. Deshalb habe ich mich dafür eingesetzt,

dass es 2020 mal rauskommt aus förmlichen Theatern

und reingeht in städtische Hallen und große Arenen,

wo das Leben tobt und meine Musik zu Hause ist.“

Das Stück erzählt eine charmante Geschichte von vier

Paaren, die sich stürmisch lieben, leidenschaftlich

streiten, romantisch versöhnen und in hitzige Missverständnisse

verstricken. Die Rollen sind durch die

Bank mit bekannten Musical-Stars hochkarätig besetzt

– viele davon sind auch dem Stuttgarter Publikum

bereits bestens bekannt: Jessica Kessler war als Scaramouche

in der Premierenbesetzung von „We Will Rock

You“ zu sehen, Enrico De Pieri als Ports und Thomas

Hohler als d‘Artangnan spielten zusammen in „Die 3

Musketiere“ und Mischa Mang gehörte zur Besetzung

von „Sister Act“. Die Hauptrolle in „Wahnsinn“ spielt

aber ganz klar die Musik von Wolfgang Petry. 25 seiner

Hits von „Gianna“ über „Weiß der Geier“ und „Verlieben,

verloren, vergessen, verzeihen“ bis zum Titelsong

„Wahnsinn“ sorgen für Partystimmung und fügen sich

gleichzeitig perfekt in die Handlung ein. Kurzweilige

Unterhaltung ist da geradezu garantiert, oder wie Wolfgang

Petry es ausdrückt: „Habt ein paar schöne Stunden

– ach, was sag ich – reißt die Hütte ab!“

HAB

Foto: Manfred Esser

Foto: Hardy Müller

DAS IST WAHNSINN!

Das Wolfgang Petry Musical

02. Mai 2020

Porsche-Arena

wahnsinn-musical.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 39


SHOW

musikparade

FRÖHLICHER

AUFMARSCH

Alljährlich bringt die Musikparade die gesamte Bandbreite der internationalen

Militär- und Blasmusik in einer beeindrucken, farbenprächtigen Show mit

Orchestern und Bands aus der ganzen Welt nach Stuttgart.

Besucher, die das Musikspektakel

zum ersten Mal erleben, mögen

sich verwundert die Augen reiben,

ob der Vielfalt, die die Musikparade

zu bieten hat. Doch auch für

Besucher, die der Veranstaltung

schon lange die Treue halten, hat

das neu zusammengestellte Programm

mit Marchingbands und

Repräsentationsorchestern noch

viele Überraschungen zu bieten.

Neben Orchestern aus Deutschland,

Schottland, Holland oder

Italien präsentieren Formationen

aus Indien, Mexiko, den USA oder

China ihre ganz eigene Interpretation

von Blasmusik. Die, das zeigt

die Musikparade immer wieder

aufs Neue, sehr unterschiedlich

ausfallen können.

Musikalische Beschränkungen

jedenfalls gibt es kaum. Neben

typischer Militärmusik gibt es ein

abwechslungsreiches Repertoire

von Jazz bis Klassik, von Filmmusik

bis zu aktueller Rock- und Popmusik

zu hören. Für zusätzliche

Auflockerung sorgen Folklore-Einlagen,

Chöre und auch ganz exotische

Blasmusik-Einlagen. Und so

abwechslungsreich die Musik, so

vielfältig gestaltet sich das Auftreten

der Kapellen. Die stellen nicht

nur ihre traditionellen Prachtuniformen

oder fantasievollen Kostüme

zur Schau, sondern haben

auch in Sachen Choreografie eine

Menge zu bieten. Dementsprechend

eindrucksvoll fällt stets

das Finale der rund dreistündigen

Veranstaltung aus, bei der alle

Orchester – und damit rund 400

Mitwirkende – in die Halle einziehen

und gemeinsam die Besucher

verabschieden.

AW

MUSIKPARADE 2020

14. März 2020

Porsche-Arena

musikparade.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Alle Fotos: Musikparade GmbH (4)

40 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


enbw dtb pokal

SPORT

Foto: Schwäbischer Turnerbund

Foto: Schwäbischer Turnerbund

BLICK NACH TOKIO

Nachdem die WM 2019 für Begeisterung bei Sportlern und Besuchern sorgte, steht

mit dem EnBW DTB Pokal der nächste Höhepunkt in Sachen Turnen in Stuttgart an.

Foto: Dr. Qingwei Chen

Die Stimmung exzellent, die sportlichen

Leistungen außerordentlich:

Die Turn-Weltmeisterschaft

des vergangenen Jahres bewies

einmal mehr, dass Stuttgart ein

ausgezeichneter Standort ist, wenn

es um Turnsport geht. Kein Wunder

also, dass sowohl Athleten wie

auch Fans stets mit großer Begeisterung

zum alljährlichen EnBW

DTB Pokal in die Porsche-Arena

strömen. Drei Tage lang messen

sich dort auch 2020 die besten Turnerinnen

und Turner der Welt im

Einzel-Mehrkampf und der Team-

ENBW DTB POKAL

20.-22. März 2020

Porsche-Arena

enbw-dtbpokal.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Challenge – letztere ist längst zu

einem absoluten Publikumsliebling

geworden. Zudem bietet der

EnBW Pokal einen ganz besonderen

Anreiz für die Sportlerinnen

und Sportler, denn es besteht die

Möglichkeit, einen Startplatz für

die Olympischen Sommerspiele

2020 in Tokio zu ergattern – der

unbestrittenen Saisonhöhepunkt.

So senden denn die zwölf besten

Turnnationen der Welt ihre Vertreterinnen

und Vertreter nach

Stuttgart, um den Kampf um Weltcuppunkte

und Preisgelder aufzunehmen.

Gut für den Deutschen

Turnerbund: Als Ausrichter der

Veranstaltung steht sowohl den

Frauen als auch den Männern ein

zusätzlicher Startplatz zur Verfügung.

Spannung ist also garantiert,

wozu der Modus beim Mehrkampf-

Weltcup beiträgt: Jeweils der Bestplatzierte

startet beim nächsten

Gerät als Letzter. Für nicht weniger

Unterhaltung sorgt die Team-Challenge:

Hier gehen die Teams mit

jeweils fünf Turnerinnen und Turnern

an den Start. Nach der Qualifikation

am Freitag machen die

vier besten Mannschaften bei den

Frauen und die sechs besten bei

den Herren am Sonntag schließlich

die Sieger unter sich aus.

AW

Foto: Schwäbischer Turnerbund

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 41


SPORT

porsche tennis grand prix

SPANNUNG AUF

ROTEM SAND

Petra Kvitova, die Siegerin des Porsche Tennis Grand Prix 2019, hat ein großes

Ziel für Stuttgart: Die zweifache Wimbledon-Siegerin aus Tschechin will

ihren Titel auf dem roten Sandplatz in der Porsche-Arena verteidigen.

Alle Fotos: Porsche AG

Auch 2020 trifft sich die Weltelite im Damentennis zur

43. Auflage des beliebten Porsche Tennis Grand Prix

in der baden-württembergischen Landeshauptstadt.

Und so viel ist sicher: Es wird wieder ein Turnier der

Extraklasse, mit hochkarätigen Matches, tollen Ballwechseln

und so manchem Netzroller. Petra Kvitova

und Stuttgart – das wurde über viele Jahre zu einer

Geduldsprobe. Denn sie musste lange auf ihren ersten

Triumph warten. Erst im siebten Anlauf gelang ihr im

April 2019, in der mit 4.400 Zuschauern ausverkauften

Porsche-Arena, der erste Triumph in Stuttgart. In

einem hochklassigen Finale besiegte sie Anett Kontaveit

aus Estland in zwei Sätzen und durfte sich über

einen Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet freuen. Im

Finale musste Kvitova ihre ganze Erfahrung in die

Waagschale werfen, um sich ihren Traum vom Erfolg

beim Porsche Tennis Grand Prix zu erfüllen. Den ersten

Satz holte sich die Linkshänderin souverän, den

zweiten erst im Tiebreak, wo sie ihren dritten Matchball

zum Sieg verwandelte. „Nach sechs vergeblichen

Versuchen habe ich dieses fantastische Turnier jetzt

endlich gewonnen. Dieses Auto ist ein toller Bonus.“

Starkes Teilnehmerfeld

So soll es weitergehen – die Tschechin kommt wieder

nach Stuttgart, denn sie will das Turnier erneut gewinnen.

Doch die Meldeliste wird einmal mehr hochkarätig,

mit den besten Tennisspielerinnen, besetzt sein.

Mit der Rumänin Simona Halep, die 2019 in Wimbledon

ihren zweiten Grand-Slam-Sieg nach den French Open

2018 feierte, Elina Svitolina aus der Ukraine und Belinda

Bencic aus der Schweiz haben schon drei weitere Top-

Spielerinnen der WTA-Weltrangliste im November 2019

zugesagt. „Dass sich zu diesem frühen Zeitpunkt schon

42 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


SPORT

vier Spielerinnen aus den Top 10 für den Porsche Tennis

Grand Prix entschieden haben – darunter die Titelverteidigerin

– freut uns natürlich sehr“, sagt Turnierdirektor

Markus Günthardt. „Ich bin mehr als zuversichtlich,

dass noch weitere Topstars dazukommen werden

und wir unseren Zuschauern erneut ein absolutes Weltklassefeld

präsentieren können.“

Wertvolle Auszeichnung

Es hat schon Tradition, ist aber alles andere als eine

Selbstverständlichkeit und zeigt mit welch großem

Engagement der Porsche Tennis Grand Prix seit vielen

Jahren bis ins kleinste Detail organisiert und geplant

wird. Denn die Spielerinnen der WTA Tour haben die

Stuttgarter Traditionsveranstaltung auch 2019 zum

weltweit beliebtesten Turnier seiner Kategorie gewählt

– und das bereits zum zehnten Mal seit dem Umzug in

die Porsche-Arena im Jahre 2006. So oft hat diese von

der Women’s Tennis Association (WTA) durchgeführte

Wahl noch kein Turnier gewonnen. „Wir freuen uns,

dass sich die Spielerinnen bei uns so wohlfühlen und

sie unsere Anstrengungen erneut mit dieser Auszeichnung

belohnen“, sagt Turnierdirektor Markus Günthardt.

„Für uns ist das ein großer Vertrauensbeweis

und zugleich ein Ansporn, das Turnier in jedem Jahr

noch besser zu machen.“ Den ersten Platz bei der diesjährigen

Wahl teilt er sich in der Kategorie „Premier

700“ mit dem Turnier in St. Petersburg. Bei der Veranstaltung

in der russischen Metropole ist Porsche als

offizieller Partner ebenfalls engagiert.

Der Sportwagenhersteller hat seine langjährigen Aktivitäten

auf der Damen-Profi-Tour in diesem Jahr zudem

weiter ausgebaut. Im Rahmen der globalen Partnerschaft

mit der Women’s Tennis Association, die vor der

Saison verlängert wurde, ist Porsche weiterhin Titelpartner

des „Porsche Race to Shenzhen“ und als solcher

bei allen WTA-Turnieren weltweit sichtbar. Zudem ist

Porsche exklusiver Automobilpartner der WTA sowie

der Shiseido WTA Finals in Shenzhen. Darüber hinaus

wurden die Damenturniere in Dubai (Vereinigte

Arabische Emirate), Monterrey (Mexiko), Birmingham

(Großbritannien), San José (USA), Cincinnati (USA) und

Linz (Österreich) unterstützt.

43. PORSCHE TENNIS GRAND PRIX

18. - 26. April 2020

Porsche-Arena

porsche-tennis.de

porschetennisgrandprix

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 43


SPORT

tvb 1898 stuttgart

KNIETIEF IM

ABSTIEGSKAMPF

Ein wenig Luft hätten sich die Stuttgarter Handballer zum

Rückrundenauftakt der Bundesliga am Ende des vergangen Jahres sicher

gerne verschafft. Doch leider stehen sie erneut mit leeren Händen da.

abgeschlagene Tabellenschlusslicht HSG Nordhorn-

Linden mit nur zwei Pluspunkten praktisch schon als

Absteiger fest. Doch mit den Eulen Ludwigshafen liegt

der Tabellenvorletzte nur noch zwei Zähler hinter dem

TVB 1898 Stuttgart – und befindet sich zudem sportlich

klar im Aufwärtstrend.

Insbesondere im zweiten Rückrundenspiel bewiesen

die Stuttgart Courage und hätten den favorisierten

Füchsen aus Berlin im Heimspiel fast einen Punkt abgeknöpft.

Aber eben nur fast – denkbar knapp unterlag

das Team von Trainer Jürgen Schweikardt den Hauptstädtern

mit 32:33. Dennoch ein Auftritt der Mut und

Hoffnung machte, dass die Mannschaft die Negativ serie

zum Auftakt der Hinrunde nicht wiederholt, als man

nach sechs Spieltagen gerade mal ein mageres Pünktchen

auf der Habenseite verbuchen konnte. Das wäre

allerdings auch dringend notwendig. Zwar steht das

Foto: TVB 1898 Stuttgart/Jens Körner

So gilt es denn in den kommenden Spielen um jeden

einzelnen Punkt zu kämpfen, insbesondere in den zwei

anstehenden Nachbarschaftsduellen in der Porsche-

Arena. In der Auseinandersetzung mit den Göppingern

von Frisch Auf! haben die Stuttgarter sowieso

noch einiges gut zu machen – die bittere Niederlage

aus der Hinrunde, in der das Team mit 31:22 geradezu

abgewatscht wurde, ist noch in den Köpfen und harrt

der Revanche. Deutlich besser ist das Auswärtsspiel bei

der HBW Balingen-Weilstetten in Erinnerung, wo die

Stuttgarter immerhin einen Punkt entführen konnten.

Alles andere als ein Heimsieg wäre hier also eine Enttäuschung,

denn dieser würde den TVB in der Tabelle

ganz nah an das Team aus Balingen bringen. Positives

gibt es aber immerhin von der Personalfront zu berichten:

Mit Jerome Müller von den Eulen Ludwigshafen

und Viggó Kristjánsson von der HSG Wetzlar erfahren

die Rückraumpositionen der TVB in der kommenden

Saison starke Neubesetzungen.

AW

TVB 1898 Stuttgart – Frisch Auf! Göppingen

23. Februar 2020

TVB 1898 Stuttgart – HBW Balingen-Weilstetten

01. März 2020

Liqui Molly Handball Bundesliga

Porsche-Arena

tvb1898.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

44 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


turngala

olymp final4

SPORT

POKAL-TRÄUME

Beim OLYMP Final4 können die Teams des TuS Metzingen und von

Frisch Auf! Göppingen vom Pokalsieg träumen – aber es wird schwer...

Keine Frage: Für Spannung ist

gesorgt, wenn die Frauen in der

Endrunde um den deutschen

Handballpokal um den Titel

kämpfen. Und auf die beiden

Mannschaften aus der Region

Stuttgart warten mit dem amtierenden

Pokalsieger Thüringer

HC und Borussia Dortmund, dem

ungeschlagenen Herbstmeister in

der Handball-Bundesliga, starke

Gegner in der Porsche-Arena.

Losfee Marielle Bohm, ehemalige

Nationalspielerin und deutsche

Meisterin von 2003, loste der TuS

Metzingen in der ausverkauften

Öschhalle im Anschluss an

das Erstligaspiel TuS Metzingen

gegen Buxtehuder SV den Thüringer

HC zu. Eine Wiederauflage des

Vorjahres – bereits beim OLYMP

Final4 2019 trafen die TusSies im

Halbfinale auf das Team von Herbert

Müller und verloren deutlich

mit 25:35. Jetzt haben sie also die

Chance auf eine Revanche.

Im zweiten Halbfinale kommt es

zum Duell zwischen Frisch Auf!

Göppingen und dem Tabellenführer

der 1. Bundesliga, Borussia

Dortmund, die im Viertelfinale

die SG BBM Bietigheim auf dem

Weg ins Olymp Final4 stoppte.

Das Team von Cheftrainer Martin

Albertsen unterlag dem Tabellenführer

mit 27:29 und verpasste die

dritte Teilnahme an der Endrunde

in Folge. Nach zwei knappen Finalniederlagen

2018 und 2019 sind

die Bietigheimerinnen diesmal

nur Zuschauerinnen. Damit gilt es

also für Metzingen und Göppingen

die Pokal-Träume im Ländle zu

erfüllen. Der Pokal sorgt ja oft für

Überraschungen und wer weiß,

vielleicht erleben die Handballfans

in der Porsche-Arena ein „Heim-

Finale“ zwischen Metzingen und

Göppingen um den Pokal. Träumen

darf man ja…

OLYMP FINAL4

DHB-POKAL

23. & 24. Mai 2020

Porsche-Arena

hbf-info.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Alle Fotos: Marco Wolf (2)

Samstag | 23. Mai 2020

15.00 Uhr* TuS Metzingen - Thüringer HC

17.30 Uhr* Frisch Auf! Göppingen – Borussia Dortmund

Abends: Fan-Party im Palm Beach (gegenüber der Porsche-Arena)

Sonntag | 24. Mai 2020

12.30 Uhr* Spiel um Platz 3

15.00 Uhr* Finale mit anschließender Siegerehrung

*Änderung der Reihenfolge und Anwurfzeiten aufgrund von TV-Übertragungen möglich.

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 45


FESTE

82. stuttgarter frühlingsfest

FRÜHLINGSBEGINN AUF

DEM WASEN

Bummeln, verweilen und genießen: Das können die Besucher einmal

mehr auf dem Stuttgarter Frühlingsfest. Bereits zum 82. Mal weckt das

größte Frühlingsfest Europas den Cannstatter Wasen aus dem

Winterschlaf und bietet drei Wochen lang jede Menge Spaß.

Alle Fotos: in.Stuttgart/Thomas Niedermüller

Immer, wenn das Stuttgarter Frühlingsfest den „Lenz“

auf dem Cannstatter Wasen begrüßt, dürfen sich die

kleinen und großen Besucher auf beste Unterhaltung

freuen. Wieder heißt es, 23 Tage lang zu flanieren,

schlemmen und feiern. Rund 250 Schausteller, Wirte

und Marktkaufleute bieten ein abwechslungsreiches

Programm für die ganze Familie. Neben dem ganz

besonderen Flair des Stuttgarter Frühlingsfestes locken

zahlreiche kulinarische Angebote sowie alte und neue

Attraktionen Besucher aus dem In- und Ausland auf

den Wasen. „Bewährte Klassiker treffen auf moderne

und innovative Geschäfte – das zeigt einmal mehr,

wie vielseitig das Stuttgarter Frühlingsfest ist“, freut

sich Andreas Kroll, Geschäftsführer der in.Stuttgart

Veranstaltungsgesellschaft. „Wir hoffen auf stimmungsvolle

drei Wochen und viel Sonnenschein.“

46 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


FESTE

Hoch hinaus und rundherum

Vom mobilen Kettenkarussell und Freifallturm über die

rasante Familienachterbahn bis hin zum gemütlichen

Riesenrad und zur spektakulären Wildwasserbahn

– auf dem Cannstatter Wasen ist während des Frühlingsfestes

alles geboten, was das Besucherherz höherschlagen

lässt. Schon fast traditionell dürfen sich die

Besucher auf Klassiker wie die „Wilde Maus“, den

„Hangover“, das „Infinity“, den „Gladiator“ und die

„Revolution“ freuen.

Und nicht nur das – die „altbekannten“ Fahrgeschäfte

bekommen neue Nachbarn: Die größte mobile Familienachterbahn

Deutschlands „Rock & Roller Coaster“ lädt

auf 650 Metern Länge zu einer rasanten Fahrt über hohe

Berge und durch tiefe Täler ein. Zudem gesellt sich in

die Reihe der Neulinge der „Booster“ – ein Karussell,

das sich mit einer sehr hohen Beschleunigung dreht

und ein spektakuläres Fahrgefühl vermittelt. Ebenfalls

neu auf dem Frühlingsfest sind die Laufgeschäfte

„Remmi Demmi“ und „Alcatraz“.

Zum festen Bestandteil gehören auf dem Stuttgarter

Frühlingsfest die schaurig-schönen Geisterbahnen.

Neben der „Haunted Mansion“ und dem „Schloss

Dracula“ sorgt dieses Jahr erstmals die „Geister Villa“

für Gänsehautmomente bei den Besuchern. Die Gruselsensation

begeistert Groß und Klein mit lebenden

Gespenstern, elektronisch animierten Mumien und

echten Feuereffekten. Auf ein Wiedersehen freut sich

die „XXL-Krake“, die nach einer kleinen Pause wieder

auf den Festplatz der baden-württembergischen Landeshaupstadt

zurückkehrt. Wer es etwas ruhiger mag

und auf der Suche nach verschiedenen Textilien, Lederwaren,

Schmuck, Gewürzen und vielem mehr ist – der

ist auf dem Krämermarkt, im Schatten der König-Karls-

Brücke, gut aufgehoben.

Feierliche Eröffnung und Kulinarik

Eröffnet wird das Frühlingsfest traditionell mit dem

offiziellen Fassanstich durch Wasen-Bürgermeister

Thomas Fuhrmann, der im vergangenen Jahr mit vier

flotten Schlägen sein beachtliches Debüt feierte. Dieses

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 47


FESTE

82. stuttgarter german frühlingsfest

masters

TERMINÜBERSICHT

Das Stuttgarter Frühlingsfest bietet für jeden

Geschmack das Richtige – ob Familientage,

Fassanstich, Feuerwerk oder Ballonfahrt.

Samstag, 18. April – 12.00 Uhr

Eröffnungsfeier und Fassanstich

Grandl‘s Hofbräuzelt

Montag, 20. April – ab 15.00 Uhr

VVS-Wasentag

Mittwoch, 22. April – ab 12.00 Uhr

Familientag

Jahr findet die Eröffnungsfeier in „Grandls Hofbräuzelt“

(Festwirt Hans-Peter Grandl) statt. Auch in den anderen

beiden Festzelten „Zum Wasenwirt“ (Festwirt Fritz

Weeber) und „Göckelesmaier“ (Festwirt Karl Maier)

geht es hoch her – zahlreiche Live-Bands und Kapellen

mit Partyhits und Blasmusik sorgen dort garantiert für

beste Stimmung.

Auch Genießer werden auf dem Frühlingsfest fündig:

Neben den Festzelten sorgen das Almhüttendorf sowie

knapp 40 kleinere Gastronomiebetriebe mit knusprig

gegrillten „Göckele“, einer knackigen Wurst im Brötchen

oder saftigen Burgern für zufriedene Gäste. Vegetarier

werden ebenfalls begeistert sein: Feine Suppen,

gegrillte Maiskolben, knusprige Pommes und klassische

„Kässpätzle“ – auch fleischlos lässt sich auf dem

Samstag, 25. April – 15.00 Uhr

Ballonwettfahrt

Ballonstartplatz am Cannstatter Wasen

Mittwoch, 29. April – ab 12.00 Uhr

Familientag

Mittwoch, 06. Mai – ab 12.00 Uhr

Familientag

Sonntag, 10. Mai – 21.30 Uhr

Musikfeuerwerk

48 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


FESTE

Ein echter Höhepunkt des Stuttgarter Frühlingsfestes

ist die spannende Fuchsfahrt der Ballone

am Samstag, 25. April 2020. Neben bis zu 15 Heißluftballonen

starten bei der Ballonwettfahrt auch

einige Gasluftballone und zeichnen ein beeindruckendes

farbenprächtiges Bild an den Himmel über

dem Cannstatter Wasen. Am Sonntag, 10. Mai 2020,

schließt dann das beliebte Familienfest wieder seine

Tore. Wie gewohnt verabschiedet sich das Stuttgarter

Frühlingsfest mit einem Musikfeuerwerk. Rund 15

Minuten lang zaubern hunderte Feuerwerkskörper

ab 21.45 Uhr ein Schauspiel aus Licht und Farben an

den Horizont.

Frühlingsfest schlemmen. Vor allem zur Mittagszeit

erwarten die Gäste zahlreiche kulinarische Angebote.

82. STUTTGARTER FRÜHLINGSFEST

18. April - 10. Mai 2020

Cannstatter Wasen

Vielseitiges Angebot für Groß und Klein

Abwechslung wird auf dem Stuttgarter Frühlingsfest

großgeschrieben. So finden die beliebten Familientage

einmal mehr an allen drei Mittwochen – 22., 29. April

und 06. Mai – statt. Zu reduzierten Preisen laden die

Schausteller und Wirte dann zu einem vergnüglichen

Tag auf den Wasen ein. Zudem warten auf die kleinen

Frühlingsfestbesucher kostenloses Kinderschminken,

Luftballonkünstler und viele weitere Überraschungen.

Am Montag, 20. April 2020, können die VVS-Fahrgäste

am VVS-Wasentag überall auf dem Frühlingsfest sparen.

Alle Schausteller gewähren gegen Vorlage eines

gültigen Tickets einen Preisnachlass bis zu 30 Prozent.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

Sonderöffnungszeiten

Donnerstag, 30. April

Freitag, 01. Mai

wasen.de

fruehlingsfeststuttgart.de

cannstatterwasen

13 bis 23 Uhr

13 bis 24 Uhr

11 bis 24 Uhr

11 bis 23 Uhr

13 bis 24 Uhr

11 bis 24 Uhr

Alle Fotos: in.Stuttgart/Thomas Niedermüller

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 49


DAS KOMPLETTE PROGRAMM

vom 14. Februar bis 20. Mai 2020

FEBRUAR

14 Mozart-Saal

STUTTGARTER KAMMERORCHESTER

die zeit ist kostbar

Schumanns Cellokonzert von 1850

zählt zu den inspirierendsten Solokonzerten

der Romantik und ist ein

Paradestück des Ausnahmecellisten

Alban Gerhardt. An den romantischen

Gestus knüpft Ernst Kreneks

klar strukturierte, atonale Elegie

an, die er unter dem Eindruck des

tragischen Todes von Anton Webern

komponierte. Um Leben und Tod geht

es in Schuberts ergreifendem „Der Tod und das Mädchen“.

Das hochdramatische Stück bekommt in einer Fassung für

Streichorchester eine große Bühne.-

Krenek: „Symphonic Elegy“ op. 105 | Schumann: Konzert für Violoncello

und Orchester a-Moll op. 129 | Schubert: „Der Tod und das

Mädchen“ Streichquartett Nr. 14 d-Moll D 810

Thomas Zehetmair (Leitung), Alban Gerhardt (Violoncello)

14

Beethoven-Saal | Abonnementkonzert 5 B

SWR SYMPHONIEORCHESTER

Wenn man so will, sind Richard

Strauss und Gustav Mahler Antipoden.

Hier arbeitet ein souveräner

Alleskönner, dort ein Kämpfer. Wie

diese Konkurrenz auf dem Boden der

Spätromantik aussehen kann, lässt

sich anhand dieser beiden Tondichtungen

wie in einer Versuchsanordnung nachvollziehen.

Strauss: Tod und Verklärung op. 24 | Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur

SWR Symphonieorchester, Teodor Currentzis (Dirigent)

16 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

terzett 2 - russische edelsteine

Schon als Fünfjähriger beginnt er

mit dem Klavierspielen; auf dem

Instrument seiner Großmutter in São

Paulo. Siebzehn Jahre später – nach

einer harten Ausbildung an führenden

Musikhochschulen in Brasilien

und Deutschland – kauft sich Fabio Martino seinen eigenen

Steinway-Flügel. Das Geld dafür erspielt er sich unter anderem

mit dem Ersten Preis beim größten internationalen

Pianisten-Wettbewerb Lateinamerikas.

Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 |

Rimski-Korsakow: Scheherazade

Fabio Martino (Klavier), Dan Ettinger (Dirigent)

17 Beethoven-Saal

NIGHT OF THE DANCE

Der beeindruckende irische Stepptanz

steht im Mittelpunkt dieser Tanzshow

der Superlative. Das international besetzte

Ensemble mit 20 der weltbesten

Profitänzern präsentiert die schönsten

Tanz- und Akrobatikszenen im Stile

von „Riverdance“, „Lord of the Dance“,

„Stomp“ oder „Dirty Dancing“ in

vollendeter Perfektion.

18 Beethoven-Saal

ORCHESTRA DELLA SVIZZERA ITALIANA

MIT KHATIA BUNIATISHVILI

faszination klassik - 6. abend

Mit dem kontrastreichen, zwischen düsterem c-Moll

und lichtem E-Dur changierenden Klavierkonzert von

Beethoven und begleitet von einem der renommiertesten

Orchester unseres südlichen Nachbarlandes gastiert die aus

Georgien stammende Pianistin Khatia Buniatishvili erneut

in der Faszination Klassik. Schuberts – möglicherweise

ironisch – „Tragische“ genannte 4. Sinfonie vervollständigt

das reichhaltige Programm.

Rossini: Ouvertüre zur Oper „Die Italienerin in Algier“ |

Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37 |

Schubert: Sinfonie c-Moll D 417 „Tragische“

Marcus Poschner (Dirigent), Khatia Buniatishvili (Klavier)

20 Beethoven-Saal

SENNA GAMMOUR

no more fuckboys tour 2.0

Früher war Senna Gammour mal

Sängerin bei Monrose, im Social-Media-Zeitalter

ist sie die etwas andere

Frauenbeauftragte – mit Ratschlägen

in Sachen Männer oder Tipps bei

Frauenproblem. Denn Sista Senna

weiß Bescheid und kennt alle Typen

ganz genau, egal ob Softie oder Macho,

netter Kerl oder Arschloch.

Fotos linke Seite: © Kaupo Kikkas | SWR/Alexander Kluge | Peter Adamik | Veranstalter | © Gavin Evans/Sony Classical | Pressefoto Senna Gammour

Fotos rechte Seite: Crystal K Martel | Tatjana Dachsel | kaka dopulus | Andrea Fabry | Constanze Zacharias | Brian Doherty


21 Beethoven-Saal

ONE VISION OF QUEEN

queen tribute show feat. marc martel

Kaum ein Sänger hat die Musikgeschichte

so geprägt wie Freddie

Mercury. Der Kanadier Marc Martel,

bringt den Ausnahmekünstler

gesanglich zurück auf die Bühne und

lässt das Original-Queen-Feeling bei

den Hits, Hymnen und Liebesliedern,

spürbar nacherleben.

22 Mozart-Saal

A GOSPEL FESTIVAL OF THE ARTS

LEVEL UP

Gospelmusik mit Apostel Linda Edwards, Frugbaah u.a.

23

Beethoven-Saal | Abokonzert IV

MOZARTS HERZENSWERKE

Es gibt nur wenige Werke, die Wolfgang Amadé Mozart ohne

konkreten Anlass geschrieben hat. Sowohl von der c-Moll-

Messe, wie auch von der „Jupiter“-Sinfonie ist kein Anlass für

ihre Komposition bekannt.

Mozart: Missa c-Moll KV 427 Sinfonie C-Dur KV 551 „Jupiter“

Sarah Wegener (Sopran), Sophie Harmsen (Sopran),

Patrick Grahl (Tenor), Kresimir Strazanac (Bass), Gaechinger

Cantorey, Hans-Christoph Rademann (Dirigent)

24 Beethoven-Foyer

GROSSER KINDERFASCHING

karnevalsgesellschaft rosenmontag stuttgart e.v.

Großer Mitmach-Kinderfasching mit Auftritten von Garden

und Tanzmariechen für kleine Prinzessinnen, Indianer,

Polizisten, Schmetterlinge, Marienkäfer und und und.

25 Beethoven-Saal

HELGE SCHNEIDER

die wiederkehr des blaugrünen

smaragdkäfers

Wenn die Anderen sich schon mit

einem Bein im Wohnzimmer vor

dem Fernsehapparat eine Flasche

Bier zurechtrücken, um Fußball oder

Donna Leon zu gucken, räumt der

65-Jährige (sieht aus wie 12!) seine

Garage aus und seine Orgel in den

Anhänger.

Weiterer Termin: 26.02.

28 Beethoven-Saal

WIENER KLASSIK KONZERTE 19/20

klassische philharmonie bonn - 5.konzert

Die Klassische Philharmonie Bonn

setzt sich aus erfahrenen und jungen

Musikern zusammen. Besondere

Höhepunkte sind die Auftritte von

Solisten – oft Gewinner aktueller

Musikwettbewerbe. Unter der Leitung

von Heribert Beissel präsentiert das

Orchester im fünften Konzert der

„Wiener Klassik“-Reihe diesmal Werke

von Haydn und Mozart.

Haydn: Sinfonie Nr. 83 g-Moll, Violoncellokonzert D-Dur |

Mozart: Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550

Klassische Philharmonie Bonn, Heribert Beissel (Leitung)

29 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

grosse reihe 5 - lieben sie beethoven?

Christian Zacharias ist der Erzähler

unter den Dirigenten und Pianisten

seiner Generation. Er ist an dem interessiert,

was hinter den Noten steckt.

Beethoven: Wellingtons Sieg oder die

Schlacht bei Vittoria, Klavierkonzert Nr. 2

BEETHOVEN Sinfonie Nr. 3 „Eroica“

Christian Zacharias (Dirigent und Klavier),

Stuttgarter Philharmoniker

29 Mozart-Saal

FROM SLAVE TO PRAISE

KINGDOM REVELATION INTERNATIONAL MINISTRIES

Mit Apostel Linda Edwards

MÄRZ

01 Beethoven-Saal

LORD OF THE DANCE

dangerous games

Stepp-Superstar Michael Flatley präsentiert seine Erfolgsshow

„Lord Of The Dance“ in modernem Gewand. In einer

von riesigen LED-Wänden geprägten Kulisse und mit

verschiedenen Kostümen ermöglicht „Dangerous Games“

den Fans als eine Art „Best of“ ein Wiedersehen mit diesem

Dauer-Hit und seinen herausragenden Tänzern.

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 51


02 Mozart-Saal

QUATUOR ÉBÈNE

7. kammermusikabend

Mit dem zu seiner Entstehungszeit umstrittenen

Beethoven’schen Quartett op. 59/1 beginnt ein weiterer

Hochgenuss in der Kammermusikreihe. Den Sprung zum

Spätwerk des Genies wird das Quatuor Ébène souverän und

überzeugend wie mitreißend vollziehen.

Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 59/1, Streichquartett B-Dur

op. 130, Große Fuge B-Dur op. 133 (Urfassung des Finales aus dem

Streichquartett op. 130)

Pierre Colombet (Violine), Gabriel Le Magadure (Violine)

Marie Chilemme (Viola), Raphael Merli (Violoncello)

02 Beethoven-Saal

DIE NACHT DER MUSICALS

Kraftvolle Stimmen verschmelzen die

bekanntesten und beliebtesten Lieder

aus Musicals wie „Tanz der Vampire“,

„Mamma Mia“, „Der König der Löwen“,

„Das Phantom der Oper“, „Cats“

oder „Rocky“ zu einem fesselnden

Bühnenfeuerwerk.

03 Beethoven-Saal

SÜDEN II

schmidbauer pollina kälberer tour 2020

Mit dem Projekt Süden II knüpfen

Pippo Pollina, Werner Schmidbauer

und Martin Kälberer an ihr Album

von 2012 an. Die Arrangements sind

subtil, wirken transparent, feingliedrig,

stellenweise sehr privat, dann wieder mit Streicherwucht

und einer Prise Pop versetzt. Pippo Pollina ist ein moderner

italienischer Cantautore, Werner Schmidbauer vereint die

bayerische Liedermacherei mit der Tradition des amerikanischen

Folk und Martin Kälberer schließlich ist ein Multiinstrumentalist,

der in vielen musikalischen Welten zu Hause ist.

04 Beethoven-Saal

MAX HERRE

athen tour 2020

Nach den Open-Air-Shows mit Freundeskreis

in den vergangenen Jahren,

kann man Max Herre jetzt in der intimen

Atmosphäre eines Konzertsaals

erleben. Im Gepäck hat er sein viertes

Soloalbum „Athen“ – ein sehr persönliches

Werk, das sich aus Selbsterlebtem

speist, dabei aber radikal frisch klingt.

05 Beethoven-Saal

GRIGORY SOKOLOV

meisterpianisten - 6. abend

Bei einem Klavierabend Grigory

Sokolovs kann man vertrauensvoll

voraussetzen, dass das Programm eine

interessante wie stringente Dramaturgie

aufweist und die Interpretation

großartig und inspirierend sein wird.

Mozart: Fantasie mit einer Fuge - für Klavier C-Dur KV 394, Sonate

A-Dur KV 331, Rondo a-Moll KV 511 | Schumann: Albumblätter op. 99

06 Beethoven-Saal

TSCHECHISCHE PHILHARMONIE

6. meisterkonzert

Jakub Hrusa, der sich zuletzt mit der Prager Philharmonie

in Stuttgart nachhaltig empfohlen hat, kehrt jetzt mit der

Tschechischen Philharmonie in die Liederhalle zurück. Für

sein Programm liegt zwischen den spannenden Werken von

Suk und Janácek auch Dvoráks Cellokonzert auf den Pulten –

Solistin darin ist die einzigartige Sol Gabetta.

Dvorák: Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104 |

Janácek: „Taras Bulba“ Rhapsodie für Orchester

Jakub Hrusa (Dirigent), Sol Gabetta (Violoncello)

07 Beethoven-Saal

FABER

promotour 2020

Faber schreibt pointierte Songs,

die zum gleichzeitig klügsten und

polarisierendsten gehören, was es in

deutscher Sprache zu hören gibt. Dabei

arbeitet der Schweizer eher wie ein beobachtender

Schriftsteller, als dass er

den so beliebten authentisch-melancholischen

Formatradio-Songwriter

mit Dreitagebart gibt.

07 Mozart-Saal

DETLEF SOOST

„scheiss drauf, mach‘s einfach“

In seiner neuen Live-Show teilt

Motivationscoach Detlef Soost seine

persönlichen Erfahrungen und zeigt,

wie man trotz innerer Widerstände

und Rückschläge seine Ziele erreicht.

08 Mozart-Saal

HOLGER MÜCK & SEINE EGERLÄNDER MUSIKANTEN

egerländer blut

Die böhmischen Klänge von Holger Mück & seinen Egerländer

Musikanten begeistern Jung und Alt.

Fotos linke Seite: Julien Mignot | Veranstalter | Till Jenninger | © Robbie Lawrence | AMC Verona | David Maupile | Peter Kaaden | Gregor Hohenberg

Fotos rechte Seite: Veranstalter | Fred Schoellhorn | Sebastian Igel | Schneiderphotography | Veranstalter | Veranstalter


08 Beethoven-Saal

THE MUSIC OF HARRY POTTER

live in concert

Solisten, Chor und Orchester zelebrieren eine einzigartige

Klangwucht, die alle Fans auf eine musikalische Reise

durch alle acht Harry-Potter-Filme mitnimmt! Aufwendige

Leinwand-Animationen und visuelle Effekte lassen das Publikum

voll und ganz in die Welt der Magie eintauchen.

Cinema Festival Symphonics, Stephen Ellery (Leitung)

09 Beethoven-Saal

HEARTBEATS

das musikkorps der bundeswehr

Deutschlands führendes symphonisches Blasorchester

präsentiert Klassik und Rock – überraschend neu arrangiert.

Ein einzigartiges Klangerlebnis, das unter die Haut geht.

Mendelssohn: Ouvertüre für Harmoniemusik op. 24, MWV P 1 |

Respighi: Pini di Roma | Offenbach: Ouvertüre zur Opéra bouffe

„Orpheus in der Unterwelt“ | Debney: Die Piratenbraut |

Queen: Bohemian Rhapsody

10 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

sextett 5 – langsam, langsam...

Haydns Werk wurden so populär,

dass er Bearbeitungen für Klavier,

Streichquartett und Chor mit Orchester

veröffentlichte. Msgr. Dr. Christian

Hermes hat eigene Texte verfasst, die

sich mit Haydns „Sieben letzten Worten

unseres Erlösers am Kreuz“ aus

heutiger Sicht auseinandersetzen

Haydn: Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz

Christian Hermes (Sprecher), Bruno Weil (Dirigent)

11 Beethoven-Saal

SERDAR SOMUNCU

gröhaz - der grösste hassias aller zeiten

Eilmeldungen schießen wie Pilze

aus dem Boden – werden kommentarlos

geteilt und geliked, es scheint

nur noch links und rechts zu geben,

Frauen wollen die besseren Männer

und Männer die besseren Frauen

sein, Regierungen kommen und

gehen, aber der Hassias bleibt, wie er

ist: Kompromisslos, ehrlich, authentisch.

Mit einem messerscharfen

Blick auf das Geschehen.

Weiterer Termin: 12.03.

11 Mozart-Saal

FREIBURGER BAROCKCONSORT

krieg & frieden

Das Leben deutscher Komponisten in

der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts

war geprägt von den grauenvollen

Erlebnissen des 30-jährigen Krieges,

die sie in ihrer Musik verarbeiteten.

So entstanden berührende Kompositionen,

in denen Trauer, Tod und

Verzweiflung allgegenwärtig sind.

Dennoch gab es auch immer kurze

Zeiten des Friedens, die Komponisten

veranlassten, freudvolle Instrumentalmusik

zu verfassen.

Schein: Suite Nr. 6 a-Moll | Albert: O der rauhen Grausamkeit Erasmus

| Kindermann: Ach Herr, wie lange haben wir Ich hab einen

guten Kampff gekämpfft | Schop: Lachrymae Pavaen | Franck: Wenn

euer Sünd | Hammerschmidt: Pavane Nr. 3 d-Moll Es danken dir,

Gott, die Völker | Vierdanck: Passamezzo | Schütz: Lobet den Herrn

Der Herr ist mein Licht Es steh Gott auf | Scheidt: Galliard Battaglia

Miriam Feuersinger (Sopran), Georg Poplutz (Tenor),

Freiburger BarockConsort

13 Mozart-Saal

THE CAVERN BEATLES

Dass man es mit einer Tribute Band

zu tun hat, ist selbst auf den zweiten

Blick schwer zu erkennen – so gut

machen die Jungs aus Liverpool

ihren Job. Die Musikkritiker sind sich

einig, dass The Cavern Beatles den

Originalen so nah gekommen ist wie

niemand zuvor.

15 Mozart-Saal

STUTTGARTER LIEDERKRANZ

brahms - orchesterkonzert

Das Sinfonieorchester des Stuttgarter Liederkranzes unter

der Leitung von Ulrich Walddörfer ist ein bunt gemischter

Klangkörper, in dem Instrumentalisten mit viel Freude und

Begeisterung ihr wunderbares Hobby pflegen.

Brahms: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83, Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Alexander Sonderegger (Klavier), Sinfonieorchester Stuttgarter

Liederkranz, Ulrich Walddörfer (Leitung)

16 Beethoven-Saal

ORCHESTER VEREIN STUTTGART

sinfoniekonzert

1857 wurde der Orchesterverein

Stuttgart gegründet und kann

historisch betrachtet als das erste Sinfonieorchester

der Landeshauptstadt

bezeichnet werden. Seit 160 Jahren

wird das gemeinsame Musikerlebnis

in öffentlichen Konzerten gepflegt.

Brahms: Doppelkonzert a-Moll für Violine, Violoncello und Orchester,

op. 102 | Holst: Suite op. 32 „Die Planeten“

Rosa Wember (Violine), Sebastian Fritsch (Violoncello), Alexander G. Adiarte

(Leitung), unter der Mitwirkung von der Mädchenkantorei Stuttgart

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 53


16 Mozart-Saal

VISION STRING QUARTET

8. kammermusikabend

Grazyna Bacewicz‘ Streichquartett Nr. 4 steht zwischen

Schumanns Romantik und Ravels wunderbar sinnlich-impressionistischem

F-Dur Quartett und fühlt sich in dieser

Position – aus dem Jahr 1951 stammend – überhaupt nicht

fremd an, sondern erstaunlich zugänglich und von einem

ganz eigenen, ernsthaften und kuriosen Charme. Dass all

diese Werke beim Vision String Quartet bestens aufgehoben

sind, daran besteht nach dessen furiosem Debüt im

Vorjahr kein Zweifel!

Schumann: Streichquartett A-Dur op. 41/3 |

Bacewicz: Streichquartett Nr. 4 | Ravel: Streichquarett F-Dur

Jakob Encke (Violine), Daniel Stoll (Violine),

Leonard Disselhorst (Violoncello), Sander Stuart (Viola)

17 Beethoven-Saal

TOBIAS BECK

unbox your life

Tobias Beck ist Führungskraft, Unternehmer

und Berater, Entertainer und

Bestseller-Autor in Personalunion. In

seiner Show darf sich das Publikum

auf viel Wissenswertes und jede Menge

Humor freuen.

18 Beethoven-Saal

5. KAMMERKONZERT

soviet re:union

Arno Babadschanjans hochvirtuose

Violinsonate lässt armenische

Folklore anklingen, aber seine

Ausbildung am Moskauer Konservatorium

ist dennoch unüberhörbar. Für

sein doppelbödiges Klavierquintett

op. 57 wurde dieser 1940 mit dem

Stalin-Preis ausgezeichnet. Selbst ihr

Lehrer Schostakowitsch konnte die kompromisslose Galina

Ustwolskaja nicht bändigen, wofür er sie – ohne jede Gegenliebe

– bewunderte. Dass man so furchtlos radikale Musik

wie ihr Großes Duett öffentlich niemals geduldet hätte, hielt

sie nicht davon ab, sie zu komponieren und Jahrzehnte zu

warten, bis die Zeit dafür reif war.

Babadschanjan: Sonate für Violine und Klavier | Ustwolskaja: Großes

Duett für Violoncello und Klavier | Schostakowitsch: Klavierquintett

g-Moll op. 57

Thomas Bilowitzki (Violine), Vache Bagratuni (Violoncello),

Veronika Unger (Violine), Stefan Schreiber (Klavier)

18 Beethoven-Saal

WIENER KLASSIK KONZERTE 19/20

klassische philharmonie bonn - 6.konzert

Mit dem auf Schillers Drama beruhendem

„Guillaume Tell“ leistete Rossini

einen einzigartigen Beitrag zur

französischen Oper. Während eines

Sommeraufenthalts am Wörthersee

komponierte Brahms sein einziges

Violinkonzert. Neben der Sinfonie

„Aus der Neuen Welt“ ist die „Englische“ die beliebteste von

Dvorák. Sie zeigt statt kompositorischer Strenge Freiheit für

unterschiedliche Stimmungslagen in jedem Satz.

Klassische Philharmonie Bonn, Heribert Beissel (Leitung)

19

Beethoven-Saal | Abonnementkonzert 6 A

SWR SYMPHONIEORCHESTER

Es gibt für die Bratsche nicht eben

viele Konzertstücke. Noch vor dem

offiziellen Opus 1 schreibt György

Kurtág ein Bratschenkonzert. Dieses

frühe Meisterwerk klingt spätromantisch,

aber modern. Im Kontrast dazu

ein monumentaler Kraftakt: Bruckners

fünfte Sinfonie ist ein Gebirgsmassiv

der Gattung, das zu besteigen

Ausdauer verlangt.

Kurtág: Movement für Viola und Orchester |

Bruckner: Sinfonie Nr. 5 B-Dur

Paul Pesthy (Viola), SWR Symphonieorchester, Edo de Waart (Dirigent)

Weiterer Termin: 20.03. | Abonnementkonzert 6 B

21 Beethoven-Saal

50. STUTTGARTER FRÜHLINGSBALL

Jubiläumsabend mit launigen Evergreens und fröhlichen

Chansons sowie einer Jongleur-Show, Artistik der Spitzenklasse

am Vertikalseil und hinreißender Stand-up Comedy.

22 Silcher-Saal

BAROCK ENSEMBLE TAIPEI

ein musikalischer dialog

Das Konzert umfasst musikalische Fantasien aus historischer

und moderner Zeit. Es ist zugleich ein musikalischer

Dialog zwischen Deutschland und Taiwan, in dem vier

Künstler und vier Komponisten zwischen diesen beiden

Welten hin- und herwandern.

Pachelbel: Partita 2 aus Musicalische Ergötzung | Telemann : Trio

No.11 aus Essercizi musici, Twv 42:d4 | Bach: Triosonate, BWV 525 |

Graun: Sonata a Trè con Fuga, GraunWV Cv:XV:121, WenG 79 |

Uraufführungen: Shih-Hui Chen: Perpetual Movable Games |

Ling-Huei Tsai: Chin Thoughts X | Chung-Yuan Yu: Wende |

Chien-Yu Tai: Blooming time

Chia-Hsuan Tsai (Cembalo), Shih-Cheng Liu (Flöte),

Chai-Hsuan Tsai (Oboe), Shih-Yu Yu-Holz (Violloncello)

Fotos linke Seite: © Tim Kloecker | Patrick Reymann | Freepik | Andrea Fabry | Jesse Willems | Veranstalter

Fotos rechte Seite: Veranstalter | Philipp Gladsome | Jessica Vater | © Uwe Ditz | Christoph Koestlin | Marco Borggreve


22 Mozart-Saal

FIGURE HUMAINE KAMMERCHOR

feuerreiter

Reisen bringt Freude und Abenteuer, weckt das Interesse

und die Leidenschaft, es bedeutet aber auch Abschied. Der

figure humaine kammerchor beschreibt diese Gefühle und

Emotionen mit einem wunderschönen Repertoire – neben

Werken von Schumann oder Herzogenberg gibt es Liedbearbeitungen

u.a. von Fanny Hensel, Fauré und Bizet.

figure humaine kammerchor, Hannah Gries (Sopran), Malte Fial (Bariton),

Julia Kammerlander (Klavier), Denis Rouger (Leitung)

23 Mozart-Saal

BANFF MOUNTAIN FILM FESTIVAL WORLD TOUR

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine bunte Mischung aus

den verschiedenen Disziplinen des Outdoor- und Bergsports.

So dürfen sich die Zuschauer auf bildgewaltige Naturaufnahmen,

spektakuläre Action, jede Menge Humor und beeindruckende

Charaktere mit ihren ganz persönlichen Lebensgeschichten

freuen. Auch den Themen Nachhaltigkeit

und Umweltschutz räumt die Banff-Tour verstärkt Platz ein

23 Beethoven-Saal

KUMMER

kiox tour 2020

Der Kraftklub-Sänger wandelt auf

Solopfaden und das sehr erfolgreich.

Live präsentiert der Chemnitzer sein

tolles Debütalbum „KIOX“ mit den

Singles „9010“, „Nicht die Musik“

und „Bei Dir“.

25 Beethoven-Saal

SWR SYMPHONIEORCHESTER

mittagskonzert

Ein melancholischer Zug schwebt

über dem Beginn der „Wilhelm Tell“-

Ouvertüre und dann endlich kommt

Rossini zum Zug mit seinem straffen

Galopp-Rhythmus und dem fulminanten Feuerwerk, das

die Ouvertüre bis heute so populär macht. John Adams’

Foxtrott mit seinem aufreizenden Rhythmus brachte selbst

den „Großen Vorsitzenden“ Mao zum Tanzen. Ein Thema,

acht Variationen und ein emphatisches Finale beinhalten die

Haydn-Variationen von Johannes Brahms.

Rossini: Ouvertüre zur Oper „Wilhelm Tell“ | Adams: The Chairman

Dances, Foxtrott für Orchester | Brahms: Variationen über ein Thema

von Joseph Haydn op. 56a

SWR Symphonieorchester, Edo de Waart (Dirigent),

Kerstin Gebel (Moderation)

25 Beethoven-Saal

JAN LISIECKI

meisterpianisten - 7. abend

Jan Lisiecki präsentiert nach dem erfrischend

weltlichen Bach’schen Frühwerk

„Capriccio über die Abreise des

geliebten Bruders“ einen Strauß pianistischer

Preziosen: von Beethovens

„Wut über den verlorenen Groschen“

über Mendelssohn und Chopin bis zu

Rubinsteins Valse-Caprice.

Bach: Capriccio über die Abreise des geliebten Bruders B-Dur BWV

992 | Mendelssohn: Lieder ohne Worte op. 67/1-6 | Chopin: Nocturnes

op. 27/1-2 | Beethoven: Rondo a capriccio G-Dur op. 129 | Mendelssohn:

Rondo capriccioso op. 14 | Rubinstein: Valse-Caprice Es-Dur

op. 118 | Chopin: Nocturnes op. 62/1-2 | Mendelssohn: Variation

sérieuses op. 54 | Chopin: Ballade Nr. 4 f-Moll op. 52

26 Beethoven-Saal

AMSTERDAM SINFONIETTA

faszination klassik - 7. abend

24 Beethoven-Saal

MASSACHUSETTS

das bee gees musical

Musikalisch authentisch und optisch

sowie emotional ganz nah dran am

Original: Die „Italian Bee Gees“ –

ebenfalls drei Brüder – präsentieren

alle großen Hits von Barry, Maurice

und Robin Gibb.

25 Mozart-Saal

PROF. DR. GUNTER DUECK

„wie wir schneller lernen, wie wir leben wollen“

Er ist Bestsellerautor, Mathematiker und Philosoph, war

Chief Technology Officer (CTO) von IBM Deutschland:

Gunter Dueck zeigt in seinem Vortrag, wie es weitergeht, je

nachdem ob man sich nun engagiert oder nur fürchtet.

Die Brüder Lucas und Arthur Jussen sind die Überflieger in

der Klavierduo-Landschaft. Die beiden jugendlich-sympathischen

Pianisten ziehen das Publikum zusammen mit der

temperamentvollen Amsterdam Sinfonietta in ihren Bann

und entlassen es nach einem kontrastreichen Programm von

Bach bis zu Fazil Says „Night“ frohgemut in die Nacht.

Bach: aus „Die Kunst der Fuge“ BWV 1080 - Konzert für zwei Klaviere

und Streichorchester c-Moll BWV 1060 | Say: „Night“ für Klavier

zu 4 Händen | Britten: Variationen für Streichorchester op. 10 (über

ein Thema von Frank Bridge) | Bach: Konzert für zwei Klaviere und

Streichorchester C-Dur BWV 1061

Candida Thompson (Dirigentin), Lucas & Arthur Jussen (Klavier )

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 55


27 Mozart-Saal

MANASLU - DER GEISTERBERG

live foto- & filmshow mit hans kammerlander

Kein anderer Berg hat Hans Kammerlander emotional soviel

abverlangt wie der Himalaya-Riese Manaslu. Denn binnen

weniger Stunden verlor er dort zwei seiner besten Freunde.

Kammerlander nimmt sein Publikum mit auf eine abenteuerliche

und tragische Reise in die Welt der Achttausender.

27 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

grosse reihe 6 – lieben sie beethoven?

Anlässlich Beethovens 250. Geburtstag

beschäftigen sich die Stuttgarter

Philharmoniker in ihrer Großen Reihe

intensiv mit dem Wiener Klassiker

aus Bonn.

Beethoven: Tripelkonzert |

Vorisek: Grand Rondeau Concertant |

Onslow: Sinfonie Nr. 1

Sarah Christian (Violine), Stephan Koncz

(Violoncello), Yaara Tal (Klavier),

Reinhard Goebel (Dirigent)

28 Silcher-Saal

ÄHHH CAPPELLA

eine faszinierende einführung

in die welt des a cappella-gesangs

Das chor:werk baden-württemberg nimmt kleine und große

Kinder von 3 bis 99 Jahren mit in die aufregende und klangvolle

Welt der A-cappella-Musik – eine überraschende Reise

mit einen Haufen richtig guter Musikstücke!

28 Beethoven-Saal

KODO

one earth tour 2020: legacy

Bei Kodo steht die Verehrung der

alten japanischen Kunst des Trommelspiels

im Mittelpunkt. Kraft

gehört dazu, ein starker Wille und

Disziplin, denn so schlicht ihre Instrumente

auf den ersten Blick wirken,

so herausfordernd ist die Kunst,

sie wahrhaftig zu beherrschen. Mit

seinem neuen Programm „Legacy“

kehrt das Trommelensemble zurück

zur Urkraft des Rhythmus und zu

seinen Wurzeln.

29 Beethoven-Saal

SONNTAG UM 3

schicksalssymphonie – konzert 3

Ludwig van Beethovens Violinkonzert

gilt als der Prototyp seiner Gattung

schlechthin. Mit ihm gastiert nun der

junge Geiger Emmanuel Tjeknavorian,

von dem „BR Klassik“ schwärmte:

„Sein Spiel ist ausdrucksvoll und fest

verwurzelt in der Tradition seiner

Heimatstadt Wien“. Begleitet wird er vom Orchestre Philharmonique

de Strasbourg, das unter der Leitung von Marko Letonja

auch Beethovens fünfte Symphonie sowie zum Auftakt

Berlioz’ „Le carnaval romain“ zu Gehör bringen wird.

Berlioz: Ouvertüre Le carnaval romain | Beethoven: Konzert für Violine

und Orchester D-Dur op. 61, Symphonie Nr. 5 c-moll op. 67

Emmanuel Tjeknavorian (Violine), Orchestre Philharmonique de

Strasbourg, Marko Letonja (Leitung)

29 Mozart-Saal

THE KING’S SINGERS

love songs

Die Liebe ist eine Urkraft in der Geschichte der Welt und weit

mehr als rosarote Wölkchen, Himmel voller Geigen oder

Herzchen zum Valentinstag. Zuweilen verhindert, manchmal

glorios, oftmals kompliziert, hin und wieder hoffnungslos,

dann wieder triumphierend, bereichert sie in all ihren

Ausprägungen das Leben. Die unvergleichlichen King’s

Singers präsentieren ein Hohelied – nein, viele!

Lieder von und über die Liebe von Simon & Garfunkel,

Sarah McLachlan, Johannes Brahms, Edward Elgar und anderen

30 Mozart-Saal

INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR VOL. 7

zurück ans meer

Das neue Programm der International Ocean Film Tour Volume

7 zeigt das blaue Wunder unseres Planeten und bringt

alle mit bildgewaltigen Geschichten, inspirierenden Menschen

sowie spektakulären Aufnahmen zurück ans Meer!

Fotos linke Seite: Büro Kammerlander | www.marcoborggreve.com | Veranstalter | Uwe Arens | Rebecca Reid | ® International Ocean Film Tour

Fotos rechte Seite: Marvin Ruppert | Steven Haberland | © Studio Unfolded | Veranstalter | Nikolaj Lund


30 Beethoven-Saal

FELIX LOBRECHT

hype

Die Society will einen verkopften

Pressetext, will Formulierungen wie

„messerscharfe Alltagsbeobachtungen“,

„unangenehm wahr“, „brüllend

komisch“ . Aber es ist das neue Programm

von Felix Lobrecht. Jetzt noch

voller mit messerscharfen Alltagsbeobachtungen,

noch unangenehm

wahrer und noch brüllend komischer.

02 Mozart-Saal

JUGENDSINFONIEORCHESTER STUTTGART

austauschkonzert

Orquestra Sinfónica „Alcázar de San Juan - Campo de Criptana“, José

Manuel Garcia Pozuelo (Leitung), Jugendsinfonieorchester Stuttgart,

Alexander Adiarte (Leitung)

04 Beethoven-Saal

BEST OF CLASSICS 2020

fantasiewelten

APRIL

01 Beethoven-Saal

SWR SYMPHONIEORCHESTER

7. meisterkonzert

Die Grande Dame des Klarinettenfachs

beglückt mit ihrer Darbietung

des ersten Weber’schen Klarinettenkonzertes

– eingefasst zwischen

Mozarts Sinfonie Nr. 25 und Elgars

Enigma Variationen. Und das Ganze

verbunden mit einem Wiedersehen

mit Sir Roger Norrington – kein Aprilscherz,

sondern ein Frühlingsfest!

Mozart: Sinfonie g-Moll KV183 | Weber: Klarinettenkonzert Nr. 1

f-Moll op. 73 J. 114 | Elgar: Enigma, Variationen über ein eigenes

Thema op. 36

Sir Roger Norrington (Dirigent), Sabine Meyer (Klarinette)

02 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

sextett 6 – langsam, langsam...

Das Streichorchesterwerk „Musica

serena“ des Letten Pēteris Vasks kam

2015 zur Uraufführung. Es spannt

einen großen Bogen von anfänglich

seraphischen, leisen Violinharmonien

über ein majestätisches Fortissimo

bis zu den wiederkehrenden Pianissimoanfängen

des Stückes. 1779

von seiner traurigen Parisreise nach

Salzburg zurückgekehrt, komponierte

Mozart die „Sinfonia concertante“

für Violine, Viola und Orchester.

Darin sind musikalische Eindrücke

seiner Reise verarbeitet. Seine sechste

Sinfonie schrieb Dmitri Schostakowitsch

1939. „In meiner neuesten Sinfonie herrscht eine

Musik nachdenklicher und lyrischer Ordnung vor. Ich

wollte dies in den Stimmungen von Frühling, Freude und

Jugend vermitteln.“

Vasks: Musica serena | Mozart: Sinfonia concertante |

Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 6

Liza Ferschtman (Violine), Dana Zemtsov (Viola),

Stuttgarter Philharmoniker, Daniel Raiskin (Dirigent)

Das Programm umfasst beliebte Meisterwerke aus

Klassik, Neo-Klassik und orchestraler Filmmusik. Eindrucksvoll

von Karel Vrtiška am Klavier und dem Orchester

„Prague Royal Philharmonic“ interpretiert, verweben

sich eindringliche Melodien und betörende Harmonien

zu einem dichten Klangteppich, der neue musikalische

Dimensionen eröffnet und Fantasiewelten entstehen lässt.

Mozart: Ouvertüre zu „Die Zauberflöte“ | Saint-Saëns: „Das Aquarium“

| Transeau: „BT“,„Ferris Wheel Love Theme“ aus dem Film

„Monster“ | Berlioz: „Symphonie fantastique“ – 5. Satz „Hexensabbat“

| Djawadi: Musik aus „Game of Thrones“ | Zimmer: Thema aus

„Interstellar“ | Williams: „Symphonic Suite“ aus „Harry Potter“

| Purcell: „When I Am Laid In Earth“ & „The Witches Dance“ aus

„Dido & Aeneas“ | Anonymus: „Greensleeves“ | Dvořák: Symphonie

Nr. 9 „Aus der Neuen Welt“ – 4. Satz „Allegro con fuoco“

Karel Vrtiška (Klavier), Prague Royal Philharmonic,

Heiko Mathias Förster (Leitung)

05 Beethoven-Saal

5. SINFONIEKONZERT

joana mallwitz / alina pogostkina

Mit seiner Ballettmusik „Le sacre du

printemps“ setzte Strawinsky einen

musikalischen Skandal in die Welt.

In seiner Vision eines heidnischen

Frühlingsopfers sind die musikalischen

Verläufe nicht mehr voraussehbar

und überwältigen den Hörer mit

einer archaischen Wucht. Das unstete

Zeitmaß in „Les offrandes oubliées“

des katholischen Exzentrikers Olivier

Messiaen sollte „den Hörer von der

irdischen Zeit entfremden“ und ihm eine Ewigkeitsahnung

vermitteln. Dem Zeitgeist nach dem 1. Weltkrieg zum Trotz

gelingt es Prokofjew, Melodien lyrischer Schönheit in eine

kantige Tonsprache zu integrieren, die die Solistin virtuos

herausfordert und in klangliche Extreme treibt.

Messiaen: Les offrandes oubliées | Prokofjew: Violinkonzert Nr. 1

D-Dur op. 19 | Strawinsky: Le sacre du printemps

Weiterer Termin: 06.04.

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 57


05 Mozart-Saal

ANDRÉ SCHUEN & BOULANGER TRIO

11 Beethoven-Saal

STAR WARS IN CONCERT

die rückkehr der jedi-ritter

Ludwig van Beethoven heißt 2020 in der Musikwelt der alles

überstrahlende Fixstern und so stellen Andrè Schuen und

das Boulanger Trio eine nicht alltägliche Seite des großen

Komponisten vor. Die Volksliedbearbeitungen für Singstimme

und Klaviertrio, die George Thomson bei Beethoven in

Auftrag gegeben hatte, zeigen seinen ganzen Erfindungsreichtum

wie auch seine Affinität zum Volkstümlichen.

Beethoven: An die ferne Geliebte op.98, Schottische und Irische

Lieder für Bariton und Klaviertrio | Britten: Folk Songs | Martin: Trio

sur des mélodies populaires irlandaises

Andrè Schuen (Bariton), Boulanger Trio | Karla Haltenwanger (Klavier),

Birgit Erz (Violine), Ilona Kindt (Violoncello)

07 Beethoven-Saal

GIANT ROOKS

rookery tour 2020

Die Kombination aus überragenden

Musikern, dem sehr reifen

Songwriting und der bestechenden

Stimme von Sänger Frederik Rabe

macht Giant Rooks zu einer berauschenden

Live-Band. Davon konnte

man sich im vergangenen Sommer bei ausgewählten Festivals

in Deutschland, aber auch in Europa überzeugen.

09 Mozart-Saal

DEVIL’S EXORCIST

theatre of horror

Der Kapuzinerpater Paolo Cerni wird von einer Familie

um Hilfe gebeten, denn die jüngste Tochter ist vom Teufel

besessen. Er entschließt sich, das Ritual der Teufelsaustreibung

öffentlich durchzuführen. Doch die Augen des Teufels

sind bald auch auf die Zuschauer gerichtet und niemand

kann sich verstecken, als dem Pater die Kontrolle mehr und

mehr entgleitet. Devil’s Exorcist ist als Mischung aus Show,

Theater und Horrorfilm ein neuartiges Live-Erlebnis.

09 Beethoven-Saal

THE BAR AT BUENA VISTA

grandfathers of cuban music

Die „Grandfathers of Cuban Music“

lassen mit ihren außergewöhnlichen

Lebensgeschichten und dem musikalischen

Zauber Kubas das Havanna der

vierziger und fünfziger Jahre wieder

aufleben. Im Zusammenspiel mit

Live-Band und Tänzern führen sie in

die bekannteste Bar Kubas, in die Bar

at Buena Vista.

1983 vervollständigte George Lucas die Original-Trilogie seiner

Star-Wars-Saga. Kultfiguren wie Yoda und Darth Vader,

phantastische Schauplätze und oscarprämierte Spezialeffekte

faszinieren Zuschauer bis heute. Während der komplette

Film in deutscher Sprache auf Großbildleinwand läuft, wird

John Williams’ Oscar-, Golden Globe- und Grammy-prämierte

Musik live aufgeführt. FSK ab 12 Jahren.

Württembergische Philharmonie Reutlingen, Benjamin Pope (Leitung)

13 Beethoven-Saal

SIMPLY THE BEST - DIE TINA TURNER STORY

2009 ging die Rock-Queen das letzte

Mal auf Welttournee – der großartige

Abschluss einer außergewöhnlichen

Karriere mit Höhen und Tiefen und

einem der eindrucksvollsten Comebacks

aller Zeiten. Von den anfänglichen

Erfolgen, der harten Zeit

mit einem drogenabhängigen und

gewalttätigen Ehemann, dem Scheitern einer großen Liebe

und schließlich, nach der Trennung, Tinas Neuanfang und

raketenartiger Aufstieg in den 80ern bis hin zur Filmmusik

von „James Bond 007 – Goldeneye“ Mitte der 90er. Eine

Zeitreise durch fünf Jahrzehnte Musikgeschichte.

15 Beethoven-Saal

BALLET REVOLUCIÓN

die tanzsensation mit neuer show!

Elektrisierend, leidenschaftlich, heiß: Weltweit begeistert

die explosive Tanzrevolution aus Kuba mit ihrer unvergleichlichen

Perfektion und neuen aufregenden Choreografien. Die

fantastische Live-Band entfesselt die sensationelle Energie

der jungen Tänzerinnen und Tänzer.

Weitere Termine: 16. - 19.04.

Fotos linke Seite: © Steven Haberland/Guide Werner | Frederike Wetzels | Christian Kleiner Veranstalter | Veranstalter | Johan Persson

Fotos rechte Seite: Bräuning | ® Holger Hage | Felix Broede | Nikolaj Lund | © Sebastian Heck


19 Mozart-Saal

DIE TELEMÄNNER

das jugend-barockorchester

der gedok stuttgart e. v.

Die Telemänner erspielten sich 2019

im Landesorchesterwettbewerb Baden-Württemberg

einen zweiten Preis

mit dem Prädikat „mit sehr gutem

Erfolg“. In dem Wertungsspiel das alle

fünf Jahre stattfindet, standen sie im

Vergleich mit ambitionierten Jugend-

Ensembles aller Kategorien. Eine

solide Leistung und ein toller Erfolg!

Steffi Bade-Bräuning (Künstlerische Leitung)

21 Beethoven-Saal

SEONG-JIN CHO

meisterpianisten - 8. abend

Zu behaupten, der junge Pianist Seong-Jin Cho mache es sich

durch die Wahl eines geschmeidigen Evergreen-Repertoires

leicht, wäre fahrlässig: er wagt sich schon zu Beginn seiner

atemberaubenden Karriere auf abenteuerliches, gar revolutionäres

Terrain abseits der wohlpräparierten Programme und

steht dort seinen künstlerischen Mann.

Brahms: Sechs Klavierstücke op. 118 | Franck: Präludium, Choral und

Fuge | Berg: Sonate h-Moll op. 1 | Liszt: Sonate h-Moll G 178

23 Mozart-Saal

ARTEMIS QUARTETT

9. kammermusikabend

Die wechselvolle Geschichte des Artemis Quartetts hat

seine Mitglieder in den vergangenen mehr als 30 Jahren nie

davon abhalten können, in der und durch die Musik positive

Wirkung auf ihre Innen- und Umwelt zu entfalten.

Beethoven: Streichquartett C-Dur op. 59/3, Streichquintett a-Moll

nach der op. 47 „Kreutzersonate“ | Auerbach: Neue Komposition

Vineta Sareika (Violine), Suyoen Kim (Violine), Gregor Sigl (Viola),

Harriet Krijgh (Violoncello), Eckhard Runge (Violoncello)

23

Beethoven-Saal | Abonnementkonzert 7 A

SWR SYMPHONIEORCHESTER

Der „Es-Raum“ von Illés, der von einem Terminus Sigmund

Freuds inspiriert wurde, ist eine virtuos-sinnliche Engführung

für einen großen Apparat. Illés gewährt Einblicke

in einen schönen Abgrund. In das klassische Programm

fügt sich dieser Neuling ganz wunderbar ein – mit Mendelssohn

kommt das Leichte, romantisch Entrückte, mit

Berlioz gesellt sich das sehnsüchtig Träumerische und mit

Debussy der sinfonische Naturlaut dazu.

Mendelssohn Bartholdy: „Ein Sommernachtstraum“, Ouvertüre op.

21 | Berlioz: Les nuits d‘été, Sechs Lieder für Singstimme und kleines

Orchester op. 7 | Illés: Ez-tér für Orchester | Debussy: La mer

Gaëlle Arquez (Mezzosopran), SWR Symphonieorchester,

Antonello Manacorda (Dirigent)

Weiterer Termin: 24.04. | Abonnementkonzert 7 B

24 Silcher-Saal

MUNDARTFESTIVAL

Unterhaltsame Kleinkunst auf hohem Niveau

Mit Dieter Huthmacher und Bernd Merkle

25 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

grosse reihe 7 - lieben sie beethoven?

Laut Pianistenlegende Emanuel Ax

ist Frank Dupree „ein außergewöhnlicher,

empfindsamer und enorm

interessanter Künstler, der ohne

Zweifel eine bedeutende Rolle bei den

führenden Musikern seiner Generation

spielen wird“.

POULENC: Klavierkonzert, Gloria |

BEETHOVEN: Ouvertüre „Leonore“ Nr. 3 BEETHOVEN Chorfantasie

Frank Dupree (Klavier), Estelle Kruger (Sopran),

Württembergischer Kammerchor, Dan Ettinger (Dirigent)

26 Silcher-Saal

MARANTHA-MISSION

Maranatha ist eine multikulturelle Pfingst-Gemeinde.

26 Beethoven-Saal

KRISTINA ORBAKAITE

Die bekannte russische Schauspielerin und Sängerin präsentiert

mit ihrer neuen Show ihre zahlreichen Hits.

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 59


26 Mozart-Saal

STUTTGARTER KAMMERORCHESTER

himmelwärts

Brahms’ Choralvorspiele und Kammermusik

oder Regers romantische

Orchestrierungen sind ohne Bach oder

Beethoven nicht zu denken. Zimmermanns

Requiem auf seine kleine

Tochter fußt auf Bachs und Pachelbels

Erbe und auf dem Violinkonzert von

Alban Berg. Charles Avison brannte

darauf, möglichst viele Zeitgenossen an seiner Verehrung für

Scarlattis Cembalosonaten teilhaben zu lassen.

Brahms: „Oh Gott, du frommer Gott“ aus den Choralvorspielen op.

122 (Arrangement von Paul Angerer) | Avison: Concerto grosso Nr. 3

d-Moll (nach einer Cembalosonate von Domenico Scarlatti) | Zimmermann:

„... an den Gesang eines Engels“ Sonate für Viola | Reger: Aria

„O Mensch, bewein dein Sünde groß“ für Streichorchester nach dem

Choralvorspiel BWV 622 von J.S. Bach | Bach: Konzert für Violine,

Streicher und Basso continuo BWV 1056R | Brahms: Streichquintett

G-Dur op. 111 (Fassung für Streichorchester)

Susanne von Gutzeit (Leitung und Violine), Marko Milenkovic (Viola)

27 Beethoven-Saal

JOHANNES OERDING

konturen live 2020

Eine außergewöhnliche Stimme gepaart mit beeindruckenden

Entertainerqualitäten machen Johannes Oerding

live zu einem ganz besonderen Erlebnis. Zwar überzeugte

er im preisgekrönten TV-Format „Sing Meinen Song“,

dennoch liebt er nichts mehr, als live zusammen mit seiner

perfekt eingespielten Band das Publikum mitzureißen.

28 Beethoven-Saal

ALEX CHRISTENSEN & THE BERLIN ORCHESTRA

classical 90s dance

Die Idee, seine Dance-Hits der 90er-

Jahre mit dem Klangkörper eines

30-köpfigen Orchesters neu und

zeitlos zu beleuchten, schlug ein.

Mit „Classical 90s Dance“ ist es Alex

Christensen gelungen ein gänzlich

neues Projekt in der deutschen Musiklandschaft

zu platzieren. Jetzt gibt

es das Ganze mit ausgewählten Sängern und Sängerinnen

sowie dem ein oder anderen Überraschungsgast live.

29 Mozart-Saal

6. KAMMERKONZERT

claim to fame

Ludwig Thuille und Adolphe Blanc haben eines gemeinsam:

Ihre Bekanntheit und Präsenz im heutigen Konzertleben verdanken

sie einem einzigen, aber genialen Werk: Blanc konnte

den Erfolg mit seinem Septett E-Dur verbuchen, Thuilles

Hit dagegen ist das Sextett für Bläserquintett und Klavier.

Beethoven ist von den drei Komponisten natürlich der

einzige, bei dem man uneingeschränkt von „Fame“ sprechen

kann. Als er die Serenade op. 8 komponierte, war der Ruhm

zwar noch Vision, aber der Weg dahin nicht mehr weit.

Beethoven: Serenade D-Dur op. 8 | Blanc: Septett E-Dur op. 40 |

Thuille: Sextett für Bläserquintett und Klavier op. 6

Mitglieder des Staatsorchesters, Cornelius Meister

29 Beethoven-Saal

SWR SYMPHONIEORCHESTER

mittagskonzert

Ernest Chausson ließ sich zu seinem

Poème von der fantastischen Erzählung

„Das Lied der triumphierenden

Liebe“ des russischen Schriftstellers

Iwan Turgenjew inspirieren. Es geht

um eine Dreiecksgeschichte, in der

ein zurückgewiesener Musiker die

Angebetete mit einer Zaubergeige

zu rühren vermag. Sich loslösend von der sinfonischen Tradition

Beethovens reiht Robert Schumann in seiner vierten

Sinfonie lyrische Momente unter ständiger Verwandlung

einzelner Stimmungen und Gedanken aneinander.

Chausson: Poème für Violine und Orchester Es-Dur op. 25 |

Schumann: Sinfonie Nr. 4 d-Moll op. 120

Christian Ostertag (Violine), SWR Symphonieorchester,

Ektoras Tartanis (Dirigent), Kerstin Gebel (Moderation)

30 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

Anlässlich des Internationalen

Tags des Jazz zollen die Stuttgarter

Philharmoniker unter der Leitung von

Rasmus Baumann dem großen Duke

Ellington Tribut – mit den Hits „Take

The „A“ Train“, „Sophisticated Lady“,

„Harlem“ und noch vielem mehr.

Stuttgarter Philharmoniker, Rasmus Baumann

(Leitung), Bonita Niessen (Gesang), Tabea

Dupree (Moderation)

Fotos linke Seite: Jona Laffin | Veranstalter | Marcel Brell | www.marcoborggreve.com | Schewig Fotodesign | © Pedro Malinowski

Fotos rechte Seite: Redbullcontentpool/Carlo Cruz | Majid Moussavi | Wiki Commons/Bert Verhoeff/Anefo | © Mat Hennek | Danika Lawrence | © Gavin Evans/Sony Classical


MAI

01 Beethoven-Saal

FLYING BACH

live 2020 – 10 jahre flying bach

Mit der Premiere von „Flying Bach“ in der Neuen Nationalgalerie

Berlin bewiesen die Flying Steps 2010, dass Breakdance

ein hervorragendes Medium zur Interpretation der Musik

von Johann Sebastian Bach sein kann. Die Inspiration für

die Show kam Vartan Bassil, Gründer und künstlerischer

Leiter der Flying Steps, nach einem Besuch eines klassischen

Konzertes: „Mir gefiel die Idee, einen Breakdancer im

Headspin durch eine Ballerina zu ersetzen, die Pirouetten auf

Zehenspitzen dreht“, erklärt er.

02 Beethoven-Saal

MAX RAABE & PALAST ORCHESTER

„guten tag, liebes glück“

Mit ihrem neuen Konzertprogramm

präsentieren Max Raabe & Palast

Orchester ausgewählte Titel, frisch

arrangiert mit Spielwitz und Virtuosität,

aber auch bekannte Hits sowie

neu entdeckte Lieder aus den 20er und

30er Jahren sowie Stücke ihres im Mai

2019 aufgenommenen MTV Unplugged-Konzerts.

02 Mozart-Saal

95 JAHRE - MIKIS THEODORAKIS

03 Beethoven-Saal

HÉLÈNE GRIMAUD

memories klavierabend

Sie ist eine Meisterpianistin, Tierschützerin,

Schriftstellerin und Gründerin

des „Wolf Conservation Center“

in New York. Wenn Hélène Grimaud

Klavierwerke einstudiert, steht nicht

die Auseinandersetzung mit dem

Notentext im Zentrum, sondern vor

allem die intensive Beschäftigung

mit Leben und Persönlichkeit des

Komponisten.

Schumann: „Kreisleriana“ op. 16 | Werke von Chopin, Debussy, Satie

04 Beethoven-Saal

LENA

more love tour 2020

Nach ihrem letzten Longplayer hat sich Lena eine kreative

Auszeit genommen, um den medialen Lärm um ihre

Person auszublenden und tief in sich hineinzuhorchen. Ein

erkenntnisreicher Selbstfindungsprozess, den sie auf ihrem

fünften Album „Only Love, L“ festgehalten hat. Darauf

präsentiert sich die Musikerin so verletzlich, aber auch so

kämpferisch und selbstbewusst wie noch nie.

Mikis Theodorakis ist politische Ikone und musikalischer

Botschafter Griechenlands. Anlässlich seines 95. Geburtstages

widmet ihm sein Orchester ein Konzert, in dessen Zentrum

seine bedeutendsten Lieder ebenso wie die bewegenden

Filmmelodien und natürlich der legendäre „Zorbas“ stehen.

Dimitris Mpasis, Sofia Papazoglou, Maria Zlatani,

Spyros Koutsovassilis, Mikis Theodorakis Orchestra,

Margarita Theodorakis (Künstlerische Leitung)

06 Beethoven-Saal

KHATIA BUNIATISHVILI

meisterpianisten - 9. abend

Khatia Buniatishvili ist zweifellos eine

der großen Pianistinnen unserer Zeit.

Aus einer ungeheuren Begabung ist

im Laufe der Jahre eine Künstlerpersönlichkeit

gereift, die mit sicherem

Gespür für Zwischentöne sowie

stilistischer, mit geschmacklicher

Sicherheit und technischem Bravour

auf höchstem Niveau die großen

Bühnen der Welt bespielt.

Beethoven: Klaviersonate Nr. 14 cis-Moll op. 27/2, Klaviersonate

Nr. 23 f-Moll op. 57 | Schubert: Ständchen D 957 Nr. 4, Erlkönig D 328

op. 1 | Schubert/Liszt: Gretchen am Spinnrade D 118 op. 2 | Liszt: aus

Etudes d’exécutiion transcendante S139 IV Mazeppa d-Moll, Ungarische

Rhapsodie Nr. 6 Des-Dur

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 61


07 Beethoven-Saal

EIS AM STIEL - DAS MUSICAL

Basierend auf der Kultfilmreihe bringt das Musical Rock’n’Roll

und Petticoats auf die Bühne. Der schüchterne Benny, der

schöne Bobby und der dicke Johnny sind auf der Jagd nach

Liebe, Partys und intimen Erfahrungen, stecken aber in einer

schwierigen Lebensphase: dem Erwachsenwerden.

08 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

terzett 3

09

Die dramatisch gespannte Ouvertüre von Cherubinis Oper

„Medea“ hat nicht nur Franz Schubert und Felix Mendelssohn

Bartholdy hörbar angeregt. Mendelssohns Violinkonzert

in e-Moll erfreut sich seit seiner Uraufführung

1845 größter Beliebtheit, einer Popularität, die auch das

Aufführungsverbot im Dritten Reich nur wenige Jahre lang

unterdrücken konnte. Seine 1. Sinfonie komponierte Robert

Schumann wenige Jahre zuvor in euphorischer Stimmung.

Cherubini: Ouvertüre zu „Medea“ | Mendelssohn: Violinkonzert e-

Moll | Schumann: Sinfonie Nr. 1 „Frühlingssinfonie“

Carolin Widmann (Violine), Jan Willem de Vriend (Dirigent)

Beethoven-Saal | Abokonzert V

SCHÖNBERG & BEETHOVEN

Beethovens neunte Sinfonie im Jubiläumsjahr 2020 aufzuführen,

ist eine naheliegende Idee. Sie aber mit Arnold

Schönbergs Chorwerk „Friede auf Erden“ zu kombinieren,

macht das Programm zu etwas ganz Besonderem: Beiden

Werken ist ein utopischer Zug gemeinsam, der Wunsch nach

einem friedlichen Zusammenleben aller Menschen.

Schönberg: Friede auf Erden op. 13 (a cappella) |

Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Sophia Brommer (Sopran), Anke Vondung (Alt), Lothar Odinius (Tenor),

Jochen Kupfer (Bass), Chor der Gaechinger Cantorey, Deutsche

Radiophilharmonie Saarbrücken und Kaiserslautern,

Hans-Christoph Rademann (Dirigent)

10 Mozart-Saal

SWR SYMPHONIEORCHESTER - KINDERKONZERT

lila und die erfindung der welt

Annette Pehnt schrieb ihre Geschichte

als fantasievollen Blumenstrauß

in freier Assoziation zu fünf Préludes

von Claude Debussy. Beim Hören der

Musik entdeckt man schnell, wie

das bunte Pferd Klimpertschack, die

Hatze, die Zimtzicken und die vielen

anderen Geschöpfe den Weg in ihre

wunderschöne Kindergeschichte

gefunden haben. Als Sprecher ist der bekannte Schauspieler

Rainer Strecker mit von der Partie.

Eine Geschichte von Annette Pehnt zu Debussys fünf Préludes für

Klavier (Fassung für Orchester von Hans Zender)

Rainer Strecker (Sprecher), SWR Symphonieorchester,

Jonathan Stockhammer (Dirigent)

13 Beethoven-Saal

POLNISCHE KAMMERPHILHARMONIE

faszination klassik - 8. abend

Schumanns d-Moll Violinkonzert war

eine glanzvolle Rezeptionsgeschichte

lange Zeit versagt geblieben, spielt es

doch vornehmlich in tieferen Registern

der Violine und verlangt so eine

eigene, nicht vordergründiger Brillanz

verpflichtete Interpretation und eine

souveräne Musikerpersönlichkeit für

den Solopart. Ein ideales Werk für

Tanja Becker-Bender, die nur zu gerne

die hintergründigen Bezüge in dem hochromantischen Werk

aufdeckt und gemeinsam mit der Polnischen Kammerphilharmonie

erlebbar machen wird.

Schubert: Ouvertüre (im italienischen Stil) D-Dur D 590 |

Schumann: Violinkonzert d-Moll op. posthum |

Beethoven: Die Geschöpfe des Prometheus - Ballettmusik op. 43

Wojciech Rajski (Dirigent), Tanja Becker-Bender (Violine )

13 Mozart-Saal

STUTTGARTER KAMMERORCHESTER

mit aller kraft

Musikalisch vereint „L´Eloignement“

asiatisches Denken mit europäischen

Konzepten. Hier durchläuft ein chinesisches

Liebeslied als Leitmotiv eine

schicksalhafte Entwicklung. Mit dem

Schicksal hatte Beethoven einiges

auszufechten, wie das dramatische

Auf und Ab zwischen Sehnen, Hoffen,

Aufbegehren und Resignieren in der Fantasie op. 77 und erst

recht im Streichquartett op. 95 unschwer erahnen lassen.

Aus Zeiten, in denen sich Beethoven trotz schleichender

Ertaubung seine enorme Energie nicht nehmen ließ, stammt

das Klavierkonzert Nr. 4. Viele meinen, es sei sein schönstes.

Qigang Chen: „L´Eloignement“ für Streichorchester | Beethoven:

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58, Fantasie für

Klavier g-Moll op. 77, Streichquartett „Serioso“ f-Moll op. 95

Susanne von Gutzeit (Leitung), Gottlieb Wallisch (Klavier)

Fotos linke Seite: Lennard Rühle | Roberto Bulgrin | Benno Kraehahn | Uwe Arens | cstpolzer

Fotos rechte Seite: Thomas Brill | Mateusz Zahora/Natalia Zahora | Veranstalter | Veranstalter


14

Beethoven-Saal | Abonnementkonzert 8 A

SWR SYMPHONIEORCHESTER

19 Beethoven-Saal

PAT METHENY SIDE-EYE

Bei seinem Klavierkonzert Nr. 2 ist Beethoven noch nicht

Beethoven – das Vorbild Mozart ist kaum zu überhören, doch

der unverwechselbare Ton ist schon da. Große Geister können

sich die Einflussnahme anderer Genies leisten und sind

doch ganz bei sich. Das gilt auch für Johannes Brahms, der

Beethoven ehrte, aber auch ein wenig fürchtete. Als Brahms

seine Zweite in D-Dur abschloss, kann von einem Einfluss

allenfalls in dem Sinne die Rede sein, dass er die sinfonische

Form von Beethoven als Verpflichtung übernahm.

Skalkottas: Vier Bilder | Beethoven: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 19 |

Brahms: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Behzod Abduraimov (Klavier), SWR Symphonieorchester,

Constantinos Carydis (Dirigent)

Weiterer Termin: 15.05 | Abonnementkonzert 8 B

Pat Metheny, Weltstar der Jazzgitarre und stetiger Innovator,

kündigt mit Side-Eye sein neuestes Projekt an. Damit schafft

er sich eine neue musikalische Plattform, die aus einer stetig

wechselnden Besetzung aufstrebender junger Musiker

besteht, auf die er aufmerksam wurde und die ihm besonders

am Herzen liegen.

Pat Metheny (Gitarre), James Francies (Keyboard, Piano), Marcus Gilmore

(Schlagzeug)

20 Beethoven-Saal

JOHN CLEESE

last time to see me before i die

18 Beethoven-Saal

6. SINFONIEKONZERT

georg fritzsch / claire huangci

Weberns Opus 1 ist ein Hybrid zwischen

Spätromantik und Moderne

– hier kreuzen sich ausschweifender

Lyrismus und akribisch errechnete

Strukturen. Als letztes tonales Stück,

das er als Schüler Schönbergs schrieb,

bedeutet es Anfang und Ende zugleich.

Ebenfalls Schüler Schönbergs

war der jüdische Komponist Viktor

Ullmann, der zu einer vielversprechende Karriere ansetzte,

bevor er dem nationalsozialistischen Terror zum Opfer fiel.

Nach der Machtergreifung Hitlers floh er nach Prag, wo er

kurz vor der Deportation sein Klavierkonzert komponierte,

dem ein verzweifelter und bitter-sarkastischer Ton eingeschrieben

ist, der sich nur momentweise auflöst. Strahlender

als in allen seinen anderen Sinfonien ist der Glanz, den

Bruckner in seiner 6. Sinfonie entfacht – sein großer Anlauf

zur letzten Triade seines sinfonischen Schaffens.

von Webern: Passacaglia op. 1 | Ullmann: Klavierkonzert op. 25 |

Bruckner: Sinfonie Nr. 6 A-Dur

Staatsorchester Stuttgart, Georg Fritzsch (Musikalische Leitung),

Claire Huangci (Klavier)x

Die lebende Legende John Cleese kommt erneut nach

Deutschland! Der britische Komiker, Schauspieler und

Drehbuchautor, bekannt aus Produktionen wie „Monty

Python“ „Fawlty Towers“ oder „Ein Fisch namens Wanda“,

verlängert seine letzte Tournee. In seinem Programm

führt er das Publikum durch einen Mix seiner Klassiker

und neueren Werken – natürlich wie gewohnt mit einer

ordentlichen Prise trockenen Humors, für den John Cleese

berühmt-berüchtigt ist.

Veranstaltungshinweise ohne Gewähr | Stand Februar 2020

KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM LIEDERHALLE

Berliner Platz 1-3

D-70174 Stuttgart

liederhalle-stuttgart.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 63


SERVICE

backstage

HINTER DEN KULISSEN

Zurück in die 90er – die Megaparty auf dem Wasen

Foto: Julian Huke Photography

Foto: Julian Huke Photography

Neonklamotten,

Plateau-Sneaker,

Boybands, grellbunte Sonnenbrillen

und natürlich Eurodance:

Die 90er sind wieder

voll da! Die perfekte Möglichkeit

zur ultimativen Zeitreise bietet

das Mega-Openair „Die 90er live“,

das die angesagte Dekade mit

all seinen Stars und seiner Musik

wieder auferstehen lässt. Zur

großen Sause am 23. Mai auf dem

Cannstatter Wasen haben sich

mit Eiffel 65, Blümchen, Caught

In The Act, Rednex, Mr. President,

East 17 oder Dr. Alban gleich einige

glanzvolle Namen aus dieser

Ära angesagt. Die natürlich alle

ihre großen Eurodance-Hits von

„Blue (Da Ba Dee)“ über „Boomerang“

und „Cotton Eye Joe“ bis

„Coco Jambo“ oder „It’s My Life“

zum Abtanzen und Mitsingen im

Gepäck haben werden. Einer extrem

ausgelassenen Megaparty im

Stil der 90er dürfte somit also rein

gar nichts mehr im Wege stehen.

eventstifter.de

Die Geschichte des Tigers

Foto: © Seberg Showproduction

Er zählt zu den schillerndsten Figuren der Musikwelt: Der frühere Staubsaugervertreter

Thomas John Woodward erlangte unter seinem Künstlernamen

Tom Jones Weltruhm. Mitte der 1960er Jahre landete er mit

„It’s Not Unusual“ seinen ersten großen Hit und ist seitdem Dauergast in

den Charts. Das Musical „SexBomb“ , das am 29. Februar in der Leonberger

Stadthalle aufgeführt wird, zeichnet die außergewöhnliche Karriere des Tigers

mit all ihren Höhen, aber auch Tiefen nach und gibt einen spannenden

Einblick in das Leben des Ausnahme-Entertainers. stadthalle.leonberg.de

64 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


SERVICE

Beste Stimmung beim Wasenwirt

Im Traditionsfestzelt des Wasenwirts

auf dem Stuttgarter

Frühlingsfest hat man die Wahl.

Entweder kann man sich mitten

in die feiernde Masse stürzen

oder den ganzen Trubel

gemütlich von der Seite miterleben.

Denn während es im Mittelschiff

hoch her geht, bieten die

Hofbräu Lounge oder die Nischen

die Möglichkeit, unter sich zu bleiben.

Und wer gerne das ganze Zelt

im Blick hat, reserviert sich einen

Platz auf der Empore. Genug Anlässe

zu feiern, sind auf jeden Fall

wieder geboten, sei es nun bei den

SWR3- und DasDing-Wasenpartys,

den Studentennächten, der

Mallorca-Party mit Gästen wie Isi

Glück oder Ikke Hüftgold und natürlich

der Gaydelight. Wie jedes

Jahr empfiehlt es sich, auch bei der

diesjährigen Ausgabe des Frühlingsfestes,

sich im Vorfeld seinen

Platz im Zelt des Wasenwirts zu reservieren.

wasenwirt.de

Foto: VUKOSAV

Foto: Gregor Eisenhut

Meilensteine des Musicals

„The World Of Musicals“ vereint all die Hits aus Erfolgsmusicals wie „Das Phantom

der Oper“, „Cats“, „Mamma Mia“, „Rocky“, „Evita“ oder „The Rocky Horror

Picture Show“ in einer einzigartigen Show. Ob Klassiker oder neuere Produktionen

international ausgebildete Musical-Solisten mit aufwendigen Kostüme und ausgefeilte

Choreografien transportieren die große Welt des Musicals am 26. März auf die

Bühne des Bürgerhauses in Waiblingen. buergerzentrum-waiblingen.de

Schwaben in der weiten Welt

Sein neuestes Programm führt

den schwäbische Vorzeigekabarettisten

Christoph Sonntag rund

um den Globus. Sein Programm

„Wörldwaid“ ist eine Weltreise

der besonderen Art. Christoph

Sonntag war immer schon

der Meinung, dass der schwäbische

Lifestyle auch andernorts

für Frieden, Wohlstand und Geselligkeit

sorgt. So hat er sich gemeinsam

mit einem Fernsehteam

auf eine weite Reise begeben und

schwäbische Auswanderer in den

entferntesten Regionen des Planeten

besucht. Von dort bringt

der Comedian eine stattliche Anzahl

an witzigen, skurrilen und

erstaunlichen Geschichten mit,

die er jetzt zum Besten gibt – so

zu erleben am 25. April in der

Stadthalle Sindelfingen und am 13.

November im Bürgerhaus Kernen.

c2concerts.de

Foto: Christian Euler/www.euler-foto.de

Goldene Äpfel

Seit fast vier Jahrzehnten verzaubert

das Traumtheater Salome

das Publikum mit seinem Mix

aus Artistik, Musik und märchenhaften

Geschichten. Beim Gastspiel

in der Stadthalle Leonberg am

14. März präsentieren Harry Owens

und sein Team das neue Programm

„Wünsche – Träume – Fantasien“

und entführen einmal mehr aus

der Wirklichkeit in eine schillernde

Traumwelt. stadthalle.leonberg.de

Foto: André Elbing

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 65


SERVICE

backstage

Spektakel im Stadion

Lokale Helden und ganz große

Namen machen den diesjährigen

Open-Air-Sommer in der

Foto: John McMurtrie

Foto: Universal Music/Jes Larsen

Mercedes-Benz Arena einzigartig.

So kann die Freilichtsaison

2020 mit einem Rekord aufwarten:

Gleich an fünf Abenden verwandelt

sich die Heimstätte der Stuttgarter

Fußballer zur riesigen Konzertarena

– so viele waren es noch

nie! Den Auftakt macht Deutschlands

weltweit erfolgreichster

Rock-Export Rammstein, die am 2.

und 3. Juni im Rahmen ihrer „Stadion

Tour 2020in den Neckarpark

kommen. Beide Termine sind allerdings

bereits seit langem ausverkauft.

Ebenfalls zweimal sind

die Fantastischen Vier in der Arena

zu erleben, die am 4. und 5. Juli

ein Doppelheimspiel feiern. Zum

Abschluss des Rekordsommers im

Stuttgarter Stadion gibt sich am 18.

Juli schließlich mit Iron Maiden

eine der populärsten Metalbands

aller Zeiten die Ehre. Wer die kultigen

Briten mit ihrem Maskottchen

Eddie noch live sehen möchte, sollte

sich sputen, denn für ihren „Legacy

Of The Beast“-Tourstopp sind

nur noch Restkarten erhältlich.

mercedes-benz-arena-stuttgart.de

Die Kunst des Trommelns

Es ist schlichtweg atemberaubend, was das japanische Trommel ensemble

Kodo bei seinen Shows auf die Bühne zaubert. Perfekt aufeinander abgestimmt

und in höchster Konzentration führen sie den Zuschauern meisterhaft

die große Kunst des Trommelns vor Augen. „One Earth Tour 2020: Legacy“, die

jüngste Produktion der wohl bekanntesten Schlagwerker Japans, ist aber nicht

nur ein musikalisches Erlebnis, sondern lässt tief in die fernen Welten Asiens

eintauchen: Kostüme und Choreografien, aber auch die unzähligen Schlaginstrumente,

von kleinen Trommeln bis hin zu Instrumenten von wahrhaft imposanter

Größe, sorgen für fast magischen Zauber. stuttgartkonzert.de

Foto: Veranstalter

Negatives weglachen

Foto: Veranstalter

Im Kopf des Comedy-Preisträgers

Martin Rudolf Schneider,

im Allgemeinen nur als Maddin

bekannt, scheint es wild zuzugehen.

Welch abstruse Gedanken

sich dort teilweise breitmachen,

daran lässt der Hesse in seiner aktuellen

Show „Denke macht Koppweh!“

teilhaben. Doch der Maddin

gewährt nicht nur tiefe Einblicke

in seine Gedankenwelt, sondern

hält auch gleich noch hilfreiche

Tipps parat, wie man sich von allzu

wirren Ideen befreien kann. Wegföhnen

lautet da eine Option oder

noch besser: weglachen. Zumindest

letzteres funktioniert bei seinem

Auftritt am 28. März im Böblinger

Sparkassenforum bestens.

c2concerts.de

66 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


SERVICE

Jahrhundertstimme

Love, Peace & Music

Das mythenumrankte Woodstock Festival, das im

vergangenen Jahr seinen 50. Geburtstag feierte, hat

unzählige große Künstler hervorgebracht und steht

für das Lebensgefühl einer ganzen Generation. Die

Show „The Spirit Of Woodstock“ lässt am 14. März im

Bürgenzentrum in Waiblingen den Geist von Woodstock

wieder auferstehen. Die bunte Revue mit erstklassiger

Liveband und außergewöhnlichen Sängerinnen

und Sängern feiert den Sommer des Jahres 1969

mit Stücken von Jimi Hendrix, Janis Joplin, Santana,

The Who und vielen mehr. Als Gaststar mit dabei: Der

aus der RTL-Show „Das Supertalent“ bekannte Michael

Holderbusch in seiner Paraderolle als Joe Cocker!

buergerzentrum-waiblingen.de

Foto: Mauro Scotti

Der Stimme von Amy Winehouse konnte sich niemand

entziehen, ihre Songs verströmen eine einzigartige

Magie. Die 2011 bereits im Alter von nur

27 Jahren verstorbene Sängerin war ein Weltstar. Die

Show „Forever Amy – A Celebration Of The Music Of

Amy Winehouse” am 5. April im Theaterhaus verbeugt

sich vor dieser faszinierenden Künstlerin, die

das Feuilleton genauso mit Material versorgte wie die

Boulevardpresse. Das Besondere bei der Aufführung

ihrer bekanntesten und besten Songs: Es spielt tatsächlich

die Originalband von Amy Winehouse und

Sängerin Alba Plano gibt die Hits wie „Rehab“ oder

„Back To Black“ verblüffend nah im Original wieder.

stuttgartkonzert.de

Foto: Andy Willsher

Jubiläum im Schloss

Bereits zum zehnten Mal laden die KSK Music Open

2020 zum stimmungsvollen Open Air-Erlebnis in die

traumhafte Kulisse des Ludwigsburger Residenzschlosses.

Zum runden Geburtstag wartet das Programm

mit mehr Konzerten denn je auf und das mit

Künstlern und Bands für ziemlich jeden Geschmack.

Den Auftakt macht DJ Bobo am 31. Juli, der seine spektakuläre

Bühnenshow erstmals unter freiem Himmel

präsentiert. Ihm folgen Revolverheld am 1. August, am

Tag darauf Annemaykantereit und am 5. August US-

Superstar Lionel Richie. Die HipHop-Fraktion darf sich

auf den 5. August und Alligatoah freuen, Metal-Fans

tragen sich Avantasia am 6. August in den Kalender ein.

Stammgast Dieter Thomas Kuhn am 7. August und Sarah

Connor am 8. beenden schließlich die Jubiläumsrunde.

ksk-music-open.de

Foto: Nina Kuhn

Foto: Tim Kramer

Foto: Veranstalter

Foto: Moments Fotography/Robin Böttcher

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 67


SERVICE

backstage

Stuttgart kunterbunt

Foto: Martin Olbrich

letztjährigen Newcomer-Wettbewerbs, stehen bereits

die ersten Bands fest. Fester Bestandteil wird erneut

der Übermorgen Markt sein, dazu gibt es viel Sport mit

den Basketballern der MHP Riesen Ludwigsburg, Baseball,

BMX oder Stand-up Paddling. Bei Vinokilo gibt es

Vintagemode gleich in rauen Mengen, während sich die

besten Jungwinzer der Region beim Jungen Weindorf

präsentieren. Für Familien und Kinder wird zudem in

Zusammenarbeit mit der Stuttgarter Jugendhausgesellschaft

ein abwechslungsreiches Spiel- und Mitmachprogramm

geboten. kesselfestival.de

Die Premiere im vergangenen Jahr lief höchst erfolgreich

für das Stuttgarter Kessel Festival, jetzt geht es

am 20. und 21. Juni auf dem Cannstatter Wasen und

im Reitstadion in die zweite Runde. Mit Bosse, den

Editors, Moop Mama und Cube Six, den Gewinnern des

Foto: Martin Olbrich

Foto: Tim Bruening

Italienische Leichtigkeit

Foto: Manuel Farrokh

Wenn der Sänger und Komponist Giovanni Costello und die SWR Big Band

aufeinandertreffen, verspricht das ein musikalisches Erlebnis der Sonderklasse.

Am 25. März bringen Costello, Teilnehmer der ersten „The Voice Of Germany“-

Staffel, und die SWR Big Band eine Mischung aus ebenso temperamentvollen

wie romantischen Stücken und Klassikern von Paolo Conte, Eros Ramazzotti

oder Udo Jürgens in das Ludwigsburger Forum am Schlosspark. Fehlen dürfen

aber auch die Eigenkompositionen des Crooners mit den Vorbildern Frank Sinatra,

Dean Martin und Tony Bennett nicht, der mit „True Italian Stories“ ein erfolgreiches

Soloalbum auf den Markt brachte. c2concerts.de

Bild- und Klangerlebnis

Mit „Die Rückkehr der Jedi Ritter“ schloss George

Lucas 1983 seine erste „Star Wars“-Trilogie ab und

schuf einen absoluten Klassiker. Auch viele Jahre später

beeindruckt das Weltraumepos durch ausgeklügelte

Spezialeffekte, atemberaubende Schlachten und kultige

Figuren – und natürlich durch seinen nach wie vor

unübertroffenen Soundtrack aus der Feder der Hollywoodlegende

John Williams. „Star Wars In Concert“

zeigt die grandiose Science-Fiction-Saga am 11. April in

gleich zwei Vorstellungen in der Stuttgarter Liederhalle

nicht nur auf großer Leinwand und in exzellenter

Bildqualität, sondern sorgt darüber hinaus für ein ganz

besonderes Klangerlebnis: Die renommierte Württembergische

Philharmonie Reutlingen spielt den Soundtrack

live und sorgt so für ein imposantes Filmerlebnis.

stuttgartkonzert.de

Fotos: Stuttgartkonzert

68 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


SERVICE

Malzgolden

und süffig

Ohne das Dinkelacker Frühlingsfestbier

wäre das Stuttgarter

Frühlingsfest nicht nur

nicht halb so schön, sondern

unvorstellbar. Bereits jetzt sind

die Braumeister damit beschäftigt,

das würzige, süffige Märzen

einzubrauen, das vom 18. April

bis zum 10. Mai beim Göckelesmaier

exklusiv aus dem Fass ausgeschenkt

wird. Das traditionsreiche

Festzelt wartet seit dem

vergangenen Jahr nicht nur mit

einer neuen Fassade auf, sondern

auch mit einer Bühne inmitten

des Festzelts, was der Stimmung

noch einen Extraschub gibt. Jeden

Montag gibt es dort die Maß und

das halbe Göckele zum Spezialpreis,

Dienstags wartet die Maß

Frühlingsfestbier zum Sonderpreis

auf die Besucher. Und wer

zum „Tag des Bieres“, am 23. April,

einen Tisch reserviert, bekommt

gleich einen ganzen Kasten Wulle

kostenlos dazu! goeckelesmaier.de

Foto: Dinkelacker

Foto: Dinkelacker

Die Tragödie des Gelehrten

Foto: Felix Gruenschloss

Aus Anlass des 300. Geburtstages

des Theaters in Karlsruhe

hat das dortige Staatstheater

das wohl bedeutendste Stück

der deutschen Literatur ins Programm

aufgenommen: Johann

Wolfgang von Goethes „Faust.

Der Tragödie erste Teil“. Im

Waiblinger Bürgerzentrum gastiert

das Ensemble jetzt am 18.

Februar mit der Tragödie des Gelehrten

Faust, den sein Drang

nach Erkenntnisgewinn in die

Fänge des Mephistopheles treibt

und ihn dazu bringt, das Leben

des unschuldigen Gretchens zu

zerstören. Flankierend zur Aufführung

zeigt die Stadtbücherei Waiblingen

eine Medienausstellung.

buergerzentrum-waiblingen.de

Jubiläum hoch zwölf

Seit mittlerweile zwölf Jahren

sind die 12 Tenors bereits auf den

Bühnen der Welt unterwegs. Mit

ihren einzigartigen Stimmen

und mit viel Charme präsentieren

die zwölf Sänger ihr aktuelles

Jubiläumsprogramm „12 Jahre“

am 21. Februar in der Stadthalle in

Leonberg. Im Gepäck haben sie ihre

Interpretationen von Welthits wie

„Nessum Dorma“ oder „Hallelujah“,

aber auch bekannte Popklassiker

von Michael Jackson, den Beat les

oder Queen. Begleitet werden die

Ausnahmesänger von einer hochkarätigen

Band, die den musikalischen

Genuss perfekt abrundet.

stadthalle.leonberg.de

Foto: Veranstalter

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 69


SERVICE

kalender

DA WILL ICH HIN!

FEBRUAR

20.02.2020 | Schleyer-Halle

EHRLICH BROTHERS

Dream & Fly

22.02.2020 | Porsche-Arena

ROYAL REPUBLIC

Arena Tour 2020

23.02.2020 | Porsche-Arena

TVB 1898 STUTTGART VS.

FRISCH AUF! GÖPPINGEN

1. Handball Bundesliga

28.02.2020 | Schleyer-Halle

DEICHKIND

Live 2020

29.02.2020 | Schleyer-Halle

DAS GROSSE SCHLAGERFEST XXL

Präsentiert von Florian Silbereisen

29.02.2020 | Porsche-Arena

CAROLIN KEBEKUS

PussyNation

Foto: Auge Altona Foto: Klein & Repplinger

MÄRZ

01.03.2020 | Porsche-Arena

TVB 1898 STUTTGART VS.

HBW BALINGEN-WEILSTETTEN

1. Handball Bundesliga

03.03.2020 | Schleyer-Halle

KONTRA K

Die Letzten Wölfe Tour 2020

05.03.2020 | Schleyer-Halle

MALUMA

11:11 World Tour 2020

06.03.2020 | Schleyer-Halle

GIGI D‘AGOSTINO

Live

06. - 08.03.2020 |

Porsche-Arena

DISNEY ON ICE

Das zauberhafte Eisfestival

10.03.2020 | Schleyer-Halle

PETER MAFFAY

50 Jahre Peter Maffay - Live 2020

13.03.2020 | Porsche-Arena

CEM YILMAZ

CMYLMZ Diamond Elite

Platinum Plus

14.03.2020 | Porsche-Arena

MUSIKPARADE

Foto: Cesar Pimienta

14. - 15.03.2020 | Schleyer-Halle

CAVALLUNA

Legende der Wüste

15.03.2020 | Porsche-Arena

DEINE FREUNDE

Helikoptertour 2020

20. - 22.03.2020 | Porsche-Arena

ENBW DTB-POKAL 2020

21.03.2020 | Schleyer-Halle

PAW PATROL LIVE!

Das große Rennen

24.03.2020 | Porsche-Arena

NORMAN GRÄTER

Don‘t Stop Believin

27. & 28.03.2020 | Porsche-Arena

DIE TEDDY SHOW

29.03.2020 | Schleyer-Halle

DIMASH QUDAIBERGEN

Arnau-Tour 2020

Foto: ©CAVALLUNA Foto: Dr. Qingwei Chen

70 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


SERVICE

APRIL

03.04.2020 | Schleyer-Halle

JAMES BLUNT

One Upon A Mind Tour

03.04.2020 | Porsche-Arena

THE AUSTRALIAN

PINK FLOYD SHOW

All That You Feel

04.04.2020 | Schleyer-Halle

ROLAND KAISER

Alles oder Dich Die Tournee 2020

05.04.2020 | Porsche-Arena

SANTIANO

MTV Unplugged Tour 2020

05.04.2020 | Schleyer-Halle

SDP

Die Unendlichste Tour

18. - 26.04.2020 | Porsche-Arena

PORSCHE TENNIS GRAND PRIX

Foto: Gavin Bond

MAI

01.05.2020 | Schleyer-Halle

EHRLICH BROTHERS

Dream & Fly

01.05.2020 | Porsche-Arena

HOWARD CARPENDALE

Die Show meines Lebens

02.05.2020 | Porsche-Arena

DAS IST WAHNSINN!

Wolfgang-Petry-Musical

02.05.2020 | Schleyer-Halle

BÖHSE ONKELZ

03.05.2020 | Schleyer-Halle

CAPITAL BRA & SAMRA

Berlin Lebt II Arena Tour

07. & 08.05.2020 | Schleyer-Halle

LUKE MOCKRIDGE

Welcome To Luckyland

09.05.2020 | Schleyer-Halle

A DAY TO REMEMBER

Foto: Veranstalter

10.05.2020 | Porsche-Arena

PET SHOP BOYS

The Greatest Hits Live

23. - 24.05.2020 | Porsche-Arena

OLYMP FINAL4

DHB-Pokal Frauen Handball

22. & 23.05.2020 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

DIETER THOMAS KUHN & BAND

Über den Wolken 2.0

23.05.2020 | Cannstatter Wasen

90ER LIVE

Open Air Party

26.05.2020 | Porsche-Arena

WHITESNAKE

The Flesh & Blood World Tour

28.05.2020 | Porsche-Arena

TIM BENDZKO

Jetzt bin ich ja hier Tour 2020

Foto: Veranstalter

18.04. - 10.05.2020 |

Cannstatter Wasen

STUTTGARTER FRÜHLINGSFEST

TELEFONHOTLINE:

0711 / 2 555 555

WWW.EASYTICKET.DE

Foto: Porsche AG

09.05.2020 | Porsche-Arena

STEFFEN HENSSLER

#Manche mögens heiss!

10.05.2020 | Schleyer-Halle

SIEBEN KONTINENTE,

EIN PLANET

Live In Concert

Foto: Chadden Hunter © BBC NHU

30.05.2020 | Porsche-Arena

UFO361

Wave - Tour 2020

JUNI

02.06.2020 | Schleyer-Halle

ERIC CLAPTON

Summer 2020 European Tour

12. & 13.06.2020 | Schleyer-Halle

DIE TOTEN HOSEN

Alles Ohne Strom - Tour 2020

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 71


SERVICE

kalender

13.06.2020 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

FOREIGNER

15.06.2020 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

PATTI SMITH & BAND

JULI

01.07.2020 | Schleyer-Halle

UDO LINDENBERG

15.08.2020 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

FURY IN THE

SLAUGHTERHOUSE

SEPTEMBER

18. & 19.09.2020 | Porsche-Arena

ADIDAS ROCKSTARS

20. & 21.06.2020 |

Cannstatter Wasen

KESSEL FESTIVAL

Bosse, Editors, Moop Mama u.v.m.

22.06.2020 | Schleyer-Halle

FAITH NO MORE

23.06.2020 | Schleyer-Halle

SUNRISE AVENUE

Thank You For Everything

The Final Tour 2020

Foto: Steven Sebring Foto: Jimmy Hubbard

03.07.2020 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

PIETRO LOMBARDI

09. & 10.07.2020 | Schleyer-Halle

VOCATIUM STUTTGART

11.07.2020 | Schleyer-Halle

KISS

End Of The Road Tour

11.07.2020 | Höhenpark

Killesberg

VOLKSWAGEN LICHTERFEST

16.07.2020 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

DIETER THOMAS KUHN & BAND

16. - 26.07.2020 | Karlsplatz

HAMBURGER FISCHMARKT

Foto: Tine Acke

25.09. - 11.10.2020 |

Cannstatter Wasen

CANNSTATTER VOLKSFEST

26.09.2020 | Schleyer-Halle

WE LOVE MMA

Mixed Martial Arts

OKTOBER

02.10.2020 | Schleyer-Halle

HELLOWEEN

Pumkins United Alive Part II

07. - 11.10.2020 | Porsche-Arena

CRYSTAL - CIRQUE DU SOLEIL

Foto: Matt Beard Photography

25.06.2020 | Schleyer-Halle

JUDAS PRIEST

50 Heavy Metal Years

27.06.2020 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

MELISSA ETHERIDGE

TELEFONHOTLINE:

0711 / 2 555 555

WWW.EASYTICKET.DE

AUGUST

06. - 09.08.2020 | Schlossplatz,

Oberer Schlossgarten (Eckensee)

STUTTGARTER SOMMERFEST

08.08.2020 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

AIDA

Stuttgarter Opernsommer

16.10.2020 | Schleyer-Halle

DEEP PURPLE

Live in Concert 2020

17.10.2020 | Schleyer-Halle

DIE SCHLAGERNACHT DES JAHRES

19.10.2020 | Porsche-Arena

GENTLEMAN

Live 2020

72 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


SERVICE

23.10.2020 | Schleyer-Halle

SWR1 HITPARADE

Das Finale

29.10.2020 | Porsche-Arena

LAUV

30.10.2020 | Schleyer-Halle

IGGY AZALEA U.A.

30.10.2020 | Porsche-Arena

La Toya Jackson präsentiert

FOREVER - KING OF POP

NOVEMBER

18.11.2020 | Schleyer-Halle

SIMPLY RED: BLUE EYED SOUL

2020 Tour All The Hits!

Foto: Veranstalter

24.11.2020 | Schleyer-Halle

ZUCCHERO

D.O.C. World Tour 2020

28.11.2020 | Schleyer-Halle

NIGHTWISH

World Tour 2020

30.11.2020 | Schleyer-Halle

LET‘S DANCE

Die Live - Tour 2020

27. - 29.11.2020 | Schleyer-Halle

UCI HALLEN-RADSPORT-WM

DEZEMBER

09.12.2020 | Porsche-Arena

KERSTIN OTT

Ich geh‘ meinen Weg

11.12.2020 | Porsche-Arena

SIDOS WEIHNACHTSSHOW

2021

05. - 10.01.2021 | Porsche-Arena

WE WILL ROCK YOU

Das Musical von Queen und Ben Elton

27. - 31.01.2021 | Porsche-Arena

HOLIDAY ON ICE 2021

02.02.2021 | Porsche-Arena

THRILLER - LIVE

Die Show über den King of Pop!

05.02.2021 | Porsche-Arena

BÜLENT CEYLAN

Luschtobjekt

13.02.2021 | Schleyer-Halle

NIGHT OF FREESTYLE

25.02.2020 | Schleyer-Halle

HANS ZIMMER LIVE

19.11.2020 | Porsche-Arena

MARKUS KREBS

Pass auf... kennste den?!

20.11.2020 | Porsche-Arena

LEA

Treppenhaus Tour 2020

20. & 21.11.2020 | Schleyer-Halle

DIE ÄRZTE

in die Ä tonight tour 2020

Foto: Jörg Steinmetz

12.12.2020 | Porsche-Arena

ANGELO KELLY & FAMILY

Irish Christmas Tour 2020

15.12.2020 | Schleyer-Halle

NIGHT OF THE PROMS 2020

16.12.2020 | Porsche-Arena

LABRASSBANDA &

SEILER UND SPEER

Für Immer Danzn Tour 2020

Foto: Atelier Poschauko/Stefan Bausewein

03.04.2021 | Porsche-Arena

SWR BIG BAND

Das Heimspiel

20.10.2021 | Porsche-Arena

OTTO

Foto: Dita Vollmond

Foto: DanielReinhold/

Ruessl Musikverlag GmbH

23.10.2021 | Porsche-Arena

20.12.2020 | Schleyer-Halle

PUR

MTV Unplugged Tour 2020

SEMINO ROSSI

So ist das Leben -

Die große Jubiläums-Tour

live in.Stuttgart | Frühjahr 2020 73


SERVICE

IM NÄCHSTEN HEFT

MUSIK

vorschau | impressum

VORVERKAUF

TELEFONHOTLINE:

0711 / 2 555 555

WWW.EASYTICKET.DE

Foto: Veranstalter Foto: Ville Juurikkala

Foto: Veranstalter

ERIC CLAPTON

Legendenalarm in Stuttgart: Mit

Eric Clapton gibt sich einer der

bedeutendsten Gitarristen aller

Zeiten nach viel zu langen Jahren

endlich wieder einmal die Ehre.

SUNRISE AVENUE

Nach 17 Jahren haben die Finnen

um Sympathieträger Samu Haber

überraschend ihr Aus verkündet.

Eine allerletzte Tour gestaltet den

Abschied für die Fans zumindest

ein wenig einfacher.

KISS

Abschied, die zweite: Auch die

legendären Hardrocker aus New

York machen Schluss, ziehen aber

auf ihrer finalen Konzertreise noch

einmal gewohnt spektakulär alle

Register ihres Könnens.

IMPRESSUM

live in.Stuttgart

Das kostenlose Veranstaltungsmagazin

der in.Stuttgart Veranstaltungs -

gesellschaft mbH & Co. KG

Mercedesstraße 50

70372 Stuttgart

c/o Leuchtameisen | Komm.-Koop.

Hasenbergstraße 49 b

70176 Stuttgart

Tel.: 0711-34 65 979

leuchtameisen.de

V.i.S.d.P: Jörg Klopfer

Redaktionsleitung: Arnulf Woock AW

Redaktion: Jörg Klopfer, Katja Flad

Freie Mitarbeit:

Holger Berg HAB, Lisa Grimm LIS,

Diana Birk DMB

Layout: Jörg Schöpf | leuchtameisen.de

Druck: dierotationsdrucker

Zeppelinstraße 116

73730 Esslingen

dierotationsdrucker.de

FESTE

Foto: Martin Olbrich

Foto: in.Stuttgart/Isabell Munck

KESSEL FESTIVAL

Auch die zweite Auflage des

zweitägigen Festivals auf dem

Cannstatter Wasen wartet mit

einer bunten Mischung aus Musik,

Sport, Einkaufsmeile und noch

vielem mehr auf.

VOLKSWAGEN

LICHTERFEST

So gibt es den Stuttgarter Killesberg

nur einmal im Jahr zu erleben:

prächtig illuminiert, mit Livemusik

und vielen weiteren Attraktionen

für die ganze Familie.

Anzeigenverkauf:

Leuchtameisen | Komm.-Koop.

Hasenbergstraße 49 b

70176 Stuttgart

Tel.: 0711-34 65 979

leuchtameisen.de

Erscheinungsweise: 4 Ausgaben/Jahr

Mediadaten unter liveinstuttgart.de

Titel: Sieben Kontinente, ein Planet

Foto: Kiri Cashell © BBC NHU

Anzeigen in dieser Ausgabe:

in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft

mbH & Co.KG, C2 Concerts GmbH, SKS

Michael Russ Gmbh, Music Circus Concertbüro

GmbH & Co.KG, Stadt Leonberg,

Apassionata World GmbH, Eventstifter

GmbH, Weeber Festzeltbetrieb GmbH, Satdt

Waiblingen

Die nächste Ausgabe

erscheint am 15. Mai 2020.

Anzeigenschluss ist am 04. Mai 2020.

74 live in.Stuttgart | Frühjahr 2020


+

www.easyticket.de · 0711-2 555 555

Eintrittskarten für Veranstaltungen in ganz Baden-Württemberg

Weitere Magazine dieses Users