Berliner Kurier 07.02.2020

BerlinerVerlagGmbH

Fotos: dpa, imago images/Jürgen Ritter PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Freitag, 7. Februar 2020 •Berlin/Brandenburg1,20 ¤•D/Auswärts 1,30 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 37/2020 –A11916

Erfort!

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Daswar kurzund schmerzhaft:

FDP-Mann Thomas Kemmerich ist

nur einen Tagnach seiner Wahl

zum Ministerpräsidenten von

Thüringen zurückgetreten. Er war

mit den Stimmen der AfDins Amt

gehievt worden und hatte damit ein

Polit-Beben ausgelöst.Schande,

Schlamassel, Schuldzuweisungen –

wie es jetzt weitergehen soll

SEITE 2

Personalmangel Charité

weist todkrankes Kind ab

Am nächsten

Tagstarb der

kleine Patient

an Leukämie

SEITEN 6–7

Skandal-Ministerpräsident

DieZukun beginnthier

Messe Ausbildung &Karriere

14. &15. Februar 2020

9–16 Uhr

Eintritt

kostenlos.

Cafe Moskau

Karl-Marx-Allee 34

10178 Berlin

BERLIN

MESSEN


**

POLITIK

MEINE

MEINUNG

Medizin und

Menschlichkeit

Von

Norbert

Koch-Klaucke

Ärzte auf der ganzen

Welt leisten seit über

zweitausend Jahren den

hippokratischen Eid. Dieser

besagt in etwa, dass Mediziner

ihr Wissen zum

Wohle der ihnen anvertrauten

Patienten anwenden.

Das hätten sicher auch die

Ärzte getan, die nun ein

todkrankes Kind abweisen

mussten, nur weil auf der

Station zu wenig Pflegepersonal

vorhanden war. Ein

Unding, dass nicht in irgendeiner

Klinik in einem

Dritte-Welt-Staat passiert

ist, sondern an der weltberühmten

Charité geschehen

sein soll. Sie ist die älteste

Klinik Berlins. Sie

steht in einer Stadt des

Wohlstandes und kann

trotz hochmoderner Technik

und hervorragenden

Ärzten Patienten nicht behandeln,

die im Notfall

dorthin kommen? Das ist

kaum zu verstehen. Es liegt

nicht an den Ärzten, es liegt

nicht an den Krankenschwestern.

Es liegt einfach

am Geld, an dem Sparzwang,

den die Politik und

die Krankenkassen den Kliniken

in ganz Deutschland

auferlegt haben. Krankenhäuser

wie die landeseigene

Charité müssen inzwischen

wie Konzerne wirtschaften,

stehen im gegenseitigen

Wettbewerb. Um konkurrenzfähig

zu bleiben, um

Gewinne zu erzielen, müssen

Kliniken sich unter anderem

die modernsten Geräte

anschaffen. Das geht

vor allem auf Kosten des

Personals. Eingespart wird

an Pflegern und Krankenschwestern,

die enorme Arbeit

für die Patienten in

Dreischichtsystemen leisten

und dafür wenig Geld

bekommen. Die Folge: Die

Zahl der Klinikpflegekräfte

für Kinder etwa sank bundesweit

von 40000 (2004)

auf etwa 37500 im Jahr

2017. Das geht auf Kosten

der Patienten. Immer weniger

Pfleger müssen immer

mehr Patienten betreuen.

Die Politik in Berlin und in

Deutschland muss endlich

begreifen, dass hochmoderne

Kliniken keinem Kranken

etwas nützen, wenn

dort statt Menschlichkeit

das Geld regiert.

Kemmerich gibt auf

Rücktritt

mit Schimpf

und Schande

Landtag in

Thüringen soll

aufgelöst werden,

um Neuwahlen

möglich zu machen

Erfurt – Und Schluss. Einen

Tag, nachdem Thomas Kemmerich

(FDP) mit Stimmen

von CDU und AfD zum Ministerpräsidenten

Thüringens

gewählt worden war,

kündigte er seinen Rücktritt

und einen Antrag auf Auflösung

des Landtags an.

Kommt der mit Zweidrittel-

Mehrheit durch, gibt es Neuwahlen,

bei denen der knapp

unterlegene, bisherige Ministerpräsident

Bodo Ramelow

(Linke) wieder antreten

will.

Hamburg – Der Verlag Du-

Mont (Köln) verkauft die

Hamburger Morgenpost an

den IT-Manager Arist von

Harpe, bisher für die Plattform

Am Dienstag

nahm Kemmerich

noch Glückwünsche

vonBjörn

Höcke(AfD)

entgegen, vor

der Tür wurde

gegen ihn

demonstriert.

25 Stunden nach

seiner umstrittenen

Wahl gabThomas

Kemmerich auf.

Nachdem es schon am Mittwoch

heftige Proteste gegeben

hatte, folgte gestern aus dem

fernen Pretoria ein Donnerwetter

von Bundeskanzlerin

Angela Merkel (CDU). Beim

Staatsbesuch in Südafrika

nannte sie die Wahl mit Stimmen

von CDU und AfD einen

„schlechten Tag für die Demokratie“.

Das „unverzeihliche“

Ergebnis müsse rückgängig gemacht

werden.

Merkel warf den thüringischen

Parteifreunden um den

Partei- und Fraktionsvorsitzenden

Mike Mohring vor, sie

hätten mit „einer Grundüberzeugung

der CDU gebrochen:

nämlich, dass keine Mehrheiten

mit Hilfe der AfD gewonnen

werden sollen“.

Ihre Äußerungen entsprechen

denen von CDU-Chefin

Annegret Kramp-Karrenbauer

zu Neuwahlen.

Ausschlaggebend dürfte aber

gewesen sein, dass FDP-Chef

Christian Lindner, aus Berlin

angereist, Kemmerich und seine

Fraktion ins Gebet genommen

hatte. Zuvor hatte eine

Reihe von FDP-Politikern den

Rücktritt gefordert. Noch am

gestrigen Morgen hatte Kemmerich

einen Rücktritt abgelehnt,

obwohl Grüne und SPD

seine Idee einer Minderheitsregierung

unter Beteiligung

auch der CDU zurückgewiesen

hatten. Die FDP-Fraktion

kroch zu Kreuze: Kemmerich

wolle „den Makel der Unterstützung

durch die AfD vom

Amt des Ministerpräsidenten

nehmen“, erklärte sie.

Übrigens stehen Kemmerich

nach seiner Wahl zum Ministerpräsidenten

einem Medienbericht

zufolge allein durch

seinen Amtsantritt mindestens

93 000 Euro an Gehalt und

Übergangsgeld zu. Wie Berechnungen

des Redaktionsnetzwerks

Deutschland (RND)

ergaben, erhöht sich diese

Summe mit jedem weiteren angebrochenem

Monat im Amt.

Gestern Abend stellten Linke,

SPD und Grüne Thomas

Kemmerich ein Ultimatum. Er

solle umgehend zurücktreten

oder im Landtag die Vertrauensfrage

stellen, sagten Vertreter

der drei Parteien in Erfurt.

Bis Sonntag solle sich Kemmerich

erklären. Zugleich forderten

sie die Fraktionen von

Hamburger Morgenpost mit neuem Eigentümer

Xing tätig. Die MoPo ist die

vierte Zeitung, von der sich

DuMont trennt. 2019 waren

KURIER und Berliner Zeitung

an Silke und Holger Friedrich

verkauft worden, im Januar

ging die Mitteldeutsche Zeitung

(Halle/S.) an Bauer. Bei

DuMont bleiben drei Kölner

Blätter.

CDU und FDP auf, die Wahl eines

neuen Ministerpräsidenten

zu ermöglichen.

Bei der Wahl im Oktober

2019 hatte es ein Ergebnis gegeben,

das eine Fortführung

der rot-rot-grünen Koalition

unter Bodo Ramelow unmöglich

machte. Sie verlor ihre

Mehrheit, verfügt nur noch

über 42 der 90 Landtagssitze.

Vonlanger

Hand geplant?

Erfurt – Ein Brief des

AfD-Rechtsauslegers

und thüringischen Landeschefs

Björn Höcke

legt den Schluss nahe,

dass die Wahl von Thomas

Kemmerich (FDP)

zum Ministerpräsidenten

auch durch die AfD kein

Unfall war. Schon kurz

nach der Wahl im Oktober

hatte Höcke anKemmerich

geschrieben, er biete

ihm Gespräche über

„neue Formen der Zusammenarbeit“

an. Höcke

schlägt in dem Schreiben,

das auch der CDU zur

Kenntnis gegegeben wurde,

eine von „unseren

Parteien“ getragene Expertenregierung“

oder eine

von der AfD unterstützte

Minderheitsregierung

von CDU und FDP

vor.

Fotos: dpa


**

SEITE3

BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

Die Grundrente

NACHRICHTEN

Trump freigesprochen

Hubertus Heil (SPD)

und Jens Spahn (CDU)

kommt!Minister

einigen sich in Details

Berlin – Die Grundrente ist

ein Kernanliegen der SPD in

der großen Koalition –doch

sie steckte bisher in Detailfragen

fest. Nun verkünden

zwei Ressorts: Ein Durchbruch

ist da, der Kabinettstermin

soll bald kommen.

Nach monatelangem Streit will

die Bundesregierung die

Grundrente für Geringverdiener

in der kommenden Woche

auf den Weg bringen. Arbeitsminister

Hubertus Heil (SPD)

und Gesundheitsminister Jens

Spahn (CDU) hätten „die letzten

noch offenen Fragen“

im Gesetzentwurf

geklärt, teilten beide

Ressorts mit. Angestrebt

wird, dass sich das Kabinett

am kommenden

Mittwoch damit befasst.

Wichtiger Punkt der Einigung

sei, eine „harte

Abbruchkanten“ beim

Kreis derjenigen zu vermeiden,

die von dem Zuschlag

profitieren.

Das betrifft zum einen

die nötigen Beitragszeiten,

um überhaupt einen

Zuschlag zu erhalten.

Vereinbart wurde dafür

nun ein Einstiegsbereich

von 33 bis 35 Jahren mit

eingezahlten Rentenbeiträgen,

in dem ein geringerer

Grundrentenzuschlag

gezahlt werden

soll. Den vollen Zuschlag

soll es dann ab 35 Beitragsjahren

geben.

Zum anderen geht es

um die Anrechnung von Einkommen

auf den Grundrentenzuschlag.

Den vollen Aufschlag

erhalten nur diejenigen, deren

monatliches Einkommen als

Rentner bei maximal 1250 Euro

bei Alleinlebenden und 1950

Euro bei Paaren liegt. Einkommen

über dieser Grenze sollen

laut der Verständigung zu 60

Prozent auf die Grundrente angerechnet

werden. Liegt das

Einkommen bei mehr als 1600

Euro beziehungsweise 2300

Euro, soll es zu vollen 100 Prozent

auf den Grundrentenzuschlag

angerechnet werden.

Mögliche Kapitalerträge sollen

bei der Einkommensprüfung

umfassend berücksichtigt

werden, wie es hieß. Sie seien

der Rentenversicherung vollständig

anzugeben und könnten

von dieser überprüft werden.

„Die Grundrente wird so

möglichst zielgenau ausgestaltet.

Es bekommen diejenigen

eine Grundrente, die sie wirklich

brauchen“, erklärten Gesundheits-

und Arbeitsministerium.

Festgehalten wurde außerdem:

„Die Finanzierung der

Grundrente erfolgt aus Steuer-

Nach den Vorstellungen vonCDU und SPD soll die Grundrente Anfang des Jahres 2021 starten.

mitteln.“ Der Aufschlag für

Menschen, die trotz langer

Beitragszeiten nur wenig Rente

bekommen, soll Anfang 2021

starten.

DGB-Vorstandsmitglied Annelie

Buntenbach sagte der dpa

in Nürnberg: „Die gute Nachricht

ist, dass die Grundrente

jetzt ins Kabinett geht.“ Allerdings

sei es der CDU gelungen,

den Kreis der Anspruchsberechtigten

nochmals zu verkleinern.

Statt 1,5 Millionen könnten

nach Schätzungen wohl nur

1,3 Millionen Menschen auf die

Grundrente zugreifen.

Fotos: dpa

Foto: AFP

Foto:dpa

Washington –Der US-Senat

hat mit der Mehrheit

der Republikaner das Amtsenthebungsverfahren

gegen

Präsident Donald

Trump abgeschmettert. Er

sei des Machtmissbrauchs

nicht schuldig. Nur der Republikaner

Mitt Romney

stimmte mit den Demokraten,

wurde deshalb von

Trump „Geheimagent“ der

Demokraten genannt.

EU-Haushalt

Brüssel –EU-Ratspräsident

Charles Michel absolviert

allein diese Woche 18

Gespräche mit Staats- und

Regierungschefs der 27 EU-

Mitglieder. Es geht um den

EU-Haushalt 2021 bis 2027.

Nach dem Austritt der Briten

ist weniger Geld zum

Verteilen verhanden.

Kinder auf Hartz IV

Berlin –Die Zahl der Kinder,

die in Deutschland auf

Hartz-IV-Zahlungen angewiesen

sind, sank laut DGB

von 2016 bis 2019 um

400 000 auf 1,51 Millionen.

Der Rückgang um 3,1 Prozent

war niedriger als bei

den Erwachsenen, wo es ein

Zehn-Prozent-Minus auf

6,2 Millionen gab.

Assange soll frei sein

Die Zerstörung der Mitte

Esist eine deutsche Zeitenwende,

die in Thüringen

zu besichtigen ist –der Anfang

der Zerstörung der bürgerlichen

Mitte als tragender Säule

der Demokratie. Genauer gesagt

ihre Selbstzerstörung. Die

Wahl des FDP-Politikers Thomas

Kemmerich zum Ministerpräsidenten

mit Hilfe der

AfD ist ein bisher unvorstellbarer

Tabubruch – mit der

Stimme eines Rechtsextremisten

wie Björn Höcke, eines

Mannes, den man „Faschist“

nennen darf.

Wenn FDP-Vize Kubicki erklärt,

die Wahl sei ein „großartiger

Erfolg eines Kandidaten

der demokratischen Mitte“,

dann disqualifiziert er sich

selbst als Vertreter dieser Mitte.

Wenn schon die FDP so geschichtsvergessen

ist, dann

hätte es für die CDU nur eine

Entscheidung geben dürfen,

nämlich die Enthaltung bei der

Wahl des Ministerpräsidenten.

CDU-Chef Mike Mohring

macht sich selbst zum politischen

Idioten, wenn er sagt,

seine Partei sei nicht verantwortlich

für das Wahlverhalten

anderer Parteien. Aber für

ihr eigenes. Und das war

„ruchlos“, wie die Grünen erklärten.

Es muss davon ausgegangen

werden, dass das Ganze keine

Panne, sondern ein abgesprochener

Coup war. Der Schaden

für die Demokratie istimmens.

Für die AFD isteseine weitere

Stufe auf ihrer Erfolgsleiter.

Dank FDP und CDU.

Jetzt kann es nur noch darum

gehen, den Schaden zu begrenzen.

Und das heißt Neuwahlen

Spreng-

Stoff

Der Journalist

und Politik-Berater

Michael H. Spreng

schreibt

jeden Freitag

im KURIER

–soschnell wie möglich. Hoffentlich

mit der Folge, dassdie

FDP aus dem Landtag verschwindet

und die CDU abgestraft

wird. Und mit einer

Mehrheit für Bodo Ramelow.

Berlin –Rund 130 Politiker,

Künstler und Journalisten,

darunter Ex-Außenminister

Sigmar Gabriel

(SPD), fordern wegen „Lebensgefahr“

die Freilassung

des Wikileaks-Gründers

Julian Assange (48). Er sitzt

in britischer Haft, weil die

USA seine Auslieferung wegen

Geheimnisverrats verlangen.

Ende Februar soll

ein Gericht entscheiden.

Weniger Abschiebungen

Berlin –Die Zahl der Abschiebungen

aus Deutschland

ist 2019 im dritten Jahr

in Folge auf 22 097 gesunken,

erklärte das Innenministerium.

2017 waren es

noch 23 966.


*

HINTERGRUND

Ein Virus

mit Folgen

Seit Wochen versetzt das

sich weltweit ausbreitende

Corona-Virus Menschen

in Angst und Schrecken

–die Panik wirkt sich

nun auch auf die chinesische

Gemeinschaft in Berlin

aus. Immer mehr Restaurants

bleiben leer,weil

kaum einer dortessenwill.

Und chinesische Mitbürger

leiden darunter,dass

sie umgangen oder angefeindet

werden. KURIER

sprach mit Betroffenen.

Anlaufstelle für viele,

die Warenund Produkte

aus asiatischen Ländern

suchen: DasDon-Xuan-

Center in Lichtenberg.

Auch hier bleiben die

Gänge derzeit oft leer,die

chinesische Community

mussunter sich bleiben.

Kassengift

Corona

Von

MECHTHILD HENNEKE

Herr Yang sitzt im

hinteren Teil seines

Geschäfts „Chinas

Kultur“ in Schöneberg

auf einem alten Stuhl und

hofft, dass die Corona-Krise

bald vorüber ist. „Anders als andere

bin ich ein bisschen optimistisch“,

sagt er. Der 65-Jährige

hat vor allem einen Wunsch:

dass seine Frau bald nach Berlin

zurückkehrt. Sie flog zum

chinesischen Neujahrsfest zu

ihren Eltern nach Peking. Jeden

Tag telefoniert Jianming

Yang mit ihr –und es geht allen

gut. „Sie bleibt zu Hause. Das

Essen bestellen sie bei einem

Lieferdienst“,sagt er. Am Sonntag

in zehn Tagen will sie wieder

ins Flugzeug steigen.

Ob das klappt?

Etwa 12500 Chinesen leben

in Berlin und sorgen sich um ihre

Familien in der Heimat, besonders,

wenn die in Ballungszentren

wohnen. In Peking

kam das Leben –wie in der am

meisten betroffenen Provinz

Hubei –fast völlig zum Erliegen.

„Wenn die Menschen sich

draußen bewegen möchten,

können sie das nur in den Grenzen

ihren Wohnanlagen“, sagt

Ladenbesitzer Jianfei Da aus

Charlottenburg. Auch Da hält

engen Kontakt zur Familie in

Peking, meist über den in China

beliebten Messengerdienst

WeChat. Er sei mit seinem Geschäft

von der Krise nicht be-

Fotos: Sabine Gudath, Thomas Uhlemann

AusAngst voreiner

Ansteckung machen viele

Berliner einen Bogen um

Chinesen. Betroffensind

Restaurants,Geschäfte,

aber auchöffentliche

Verkehrsmittel

troffen, sagt er, die Kunden kämen

nach wie vor.

Ganz anders ist es in den vielen

asiatischen Restaurants an

der Kant-Straße in Charlottenburg.

Sie reihen sich dicht an

dicht, und bei den Chinesen

fällt auf: Dort, wo sonst kaum

ein Tisch zu bekommen ist,

herrscht nun wenig Betrieb.

„Die Deutschen gehen jetzt lieber

einen Döner essen“, sagt

Ying Wong bitter. Sie ist

Geschäftsführerin im „Aroma“.

In dem großen Restaurant ist

zur Mittagszeit gerade mal ein

einziger Tisch besetzt. Wongs

Geschäft lebt nicht nur von den

Berlinern, sondern auch von

Chinesen und chinesischen Besuchsgruppen.

„Und die kommen

jetzt nicht mehr rein nach

Deutschland, weil es keine Flüge

gibt.“ Auch eine Kellnerin im

beliebten Lokal „Tian Fu“ erzählt,

dass seit einer Woche

gähnende Leere herrsche.

Der Umsatzausfall macht den

Gastronomen zu schaffen. Wie

lange können sie ohne Gäste

durchhalten? Eine Antwort auf

die Frage gibt es nicht. Neben

den Sorgen um die Einkünfte

kommt es immer wieder zu unangenehmen

und diskriminierenden

Situationen beim Weg

durch die Stadt. Wong erzählt,

dass eine Frau sie im Bus angeschaut

habe und gesagt habe:

„Alle Chinesen haben den Virus.“

Dann setzte sie sich weg.

„Was soll das?“, sagt sie. „Ich

bin in Deutschland zu Hause.“

In der Mensa der Technischen

Universität erzählen die

indonesischen Studenten Liliana

und Eric, dass sie an einem

Imbiss ausgelacht wurden.

„Drei Jungen riefen Corona

und lachten laut.“ Der Elektronikstudent

Luong aus Vietnam

erzählt von einem Freund, von

dem alle in der U-Bahn abrückten,

weil er einen Mundschutz

trug. „Ich würde auch gern einen

Mundschutz tragen, aber

ich traue mich nicht.“

Tong, eine chinesische Studentin

der visuellen Kommunikation,

ärgert sich über das ak-


*

SEITE5

BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

Ying Wong ist Geschäftsführerin des China Restaurants „Aroma“. Bedingt

durch die Virus-Angst bleiben hier neuerdings die Tische leer.

In der Hauptstadt gibt es auch viele asiatische Geschäfte –die Inhaber

leiden teilweise unter der sich ausbreitenden Corona-Panik.

Jianfei Da hat in der Leibnizstraße 77-76einen Asiahandel. Er sei mit seinem

Geschäft vonder Krise nicht betroffen, die Kunden kämen nach wie vor.

tuelle Titelblatt des Nachrichtenmagazin

„Spiegel“. Es zeigt

einen Mann mit Atemschutzmaske,

darunter die Schlagzeile

„Made in China“. „Mit ,Made in

China’ wird suggeriert, dass der

Virus in China hergestellt wurde“,

sagt sie. Die Nachricht,

dass Unbekannte am vergangenen

Freitag eine Chinesin in

Berlin geschlagen und zu Boden

gerissen haben, beschäftigt

sie. „Dieser Rassismus gegen

uns macht keinen Spaß“, sagt

sie vorsichtig.

Die Botschaft protestiert nun

auch öffentlich. „Wir haben gesehen,

dass es in Deutschland

einzelne Medien und Medienvertreter

gibt, die sich zwar Objektivität

und Rationalität auf

die Fahne geschrieben haben,

dennoch aber nicht davor zurückschrecken,

rassistische Äußerungen

zu veröffentlichen,

und ausländerfeindliche, insbesondere

gegen China gerichtete

diskriminatorische Tendenzen

zu dulden oder sogar weiter anzufachen.“

Die Botschaft habe

beim Auswärtigen Amt interveniert

und fordert Maßnahmen,

um die Rechte und die Würde

der chinesischen Bürger zu gewährleisten.

Jutta Wollenweber

von der Gesellschaft für

Deutsch-Chinesische Freundschaft

sagt: „Es darf keine Paranoia

ausbrechen.“

Eine gute Nachricht erhielten

am Mittwoch jene Chinesen,

die mit Besuchsvisum in Berlin

sind. Das Landesamt für Einwanderung

hat beschlossen,

dass das 90 Tage gültige Besuchervisum

verlängert werden

kann. Normalerweise ist dies

ausgeschlossen. Nach Ansicht

des Amtes handelt es sich bei

Corona „um höhere Gewalt“,

sagte ein Sprecher der Innenverwaltung.

Bei der Verzögerung

der Rückkehr chinesischer

Touristen erfolge eine gebührenfreie

Verlängerung für

maximal 90 Tage.

So lange soll die Krise aber

nicht dauern, hofft Herr Yang.

Der Ladenbesitzer sagt: „Es gibt

ein chinesisches Sprichwort: Der

Himmel hat manchmal dunkle

Wolken.“ Er meint: Eskommen

oft unerwartet schlechte Zeiten,

die der Mensch überstehen

muss. Plötzlich klingelt sein Telefon.SeinBruder

ruftan.Erliegt

gemütlich in Peking im Sessel

und gibt gähnend die neusten

Corona-Zahlen durch: „10000

Infizierte, mehr als 400Toteund

mehr als 600 Genesene.“ Herr

Yang strahlt: „Zum erstenMal ist

die Zahl der Genesenen größer

als die der Toten.“

Lesen Sie auch die Seite 30


*

BERLIN

Prozess

Pistolen-Mann aus

Taxi mussblechen

SEITE 13

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Foto: Imago Images/FutureImage

Serien-Star

Hanna Plaß

(31)steht

aufs Leben

in der

„Platte“.

Berlin ist die Stadt der

Hochhäuser, der Großsiedlungen

und DDR-Neubauten.

Dass es seinen ganz

eigenen Charme hat, an solchen

Orten zu leben, wissen

die Berliner natürlich. Aber

jetzt hat es auch mal eine

gebürtige Bayerin erkannt,

die zudem noch aus einem

kleinen Dorf im Fichtelgebirge

stammt: Die Schauspielerin

Hanna Plaß (31)

aus der neuen Sat.1-Comedy

„Think Big!“ ist komplett

begeistert von Hochhaus-

Siedlungen. Dabei war sie

schon 19 Jahre alt und studierte

an der Uni, als sie

zum ersten Mal mit eigenen

Augen solche Bauwerke

sah. „Was toll daran ist, ist

die Vielfalt“, sagt sie. Man

könne dort mit Jung und

Alt die ganze Zeit quatschen.

Und treffe immer irgendwen,

der gerade spazieren

geht. „Das ist irgendwie

superschön“, sagt Plaß.

„Man kann dort die Welt

besser kennenlernen als in

einer Altbauwohnung in

Berlin-Friedrichshain.“ Da

hat sie wohl recht und hebt

sich wohltuend von Leuten

ab, die immer zwanghaft

über „Plattenbauten“ und

„Wohnsilos“ lästern müssen.

Besonders toll findet

Plaß auch die Aussicht.

„Wo hat man schon so viel

Weitblick?“, fragt sie. Das

kann sie sich selbst beantworten

–nirgends. MOW

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

Abo-Service: Tel. 030/232777

Hoher Arbeitsdruck,

dazu schlechte

Bezahlung: Viele

Pflegefachkräfte

würden daher die

Kliniken verlassen,

so Verdi-Vertreter.

Charité: Kein

Bett für ein

sterbendes Kind

Wegen des Pflegenotstandes auf der Station konnte

ihm die Klinik nicht helfen –eswurde abgewiesen

Von

N. KOCH-KLAUCKE

Berlin – Die Charité in

Mitte gilt weltweit als

Vorzeigekrankenhaus.

Übersetzt bedeutet der

Klinikname „Barmherzigkeit“

oder „Nächstenliebe“.

Nun berichtet das

RBB-Magazin „Kontraste“,

dass in der Charité

wohl wegen Personalmangels

ein an Blutkrebs

erkranktes Kind abgewiesen

werden musste.

Laut dem Beitrag soll sich

der Fall 2019 an der Charité

zugetragen haben. Danach

hatte eine andere Berliner

Klinik bei einem Kind

Leukämie diagnostiziert.

Da das Krankenhaus selber

über keine Kinderkrebsstation

verfügte, versuchte

man, den kleinen Patienten

auf so eine Station in der

Charité zu bekommen. Das

gelang offenbar nicht, weil

auf der Kinderkrebsstation

offenbar aufgrund von Personalmangel

nicht alle

Betten belegt

werden

konnten.

„Bei uns

auf Station

hatten

wir leider

keine freien

Betten

und auch

sonst im

Haus war

trotz intensiver

Bemühungen

kein Bett zu finden“,

sagt ein Charité-Kinderarzt

in dem Bericht.

„Wir mussten die Verlegung

des Kindes daher zunächst

ablehnen.“

Charité-Vorstand Ulrich Frei ist für die

Krankenversorgung zuständig.

Das Kind kam wieder zurück

in die erste Klinik, wo

sich in der Nacht sein Zustand

verschlechtert haben

soll. „Am

nächsten

Tag

konnte

das Kind

dann zu

uns verlegt

werden,

aber

es verstarb

leider

rasch.

Das hat

uns alle

sehr mitgenommen“,

so

der Kinderarzt

zu „Kontraste“. „Man kann

es nicht wissen, aber vielleicht

wäre das Kind noch

am Leben, wenn wir es

rechtzeitig hätten übernehmen

können.“

Der KURIER befragte die

Charité gestern vor der

Ausstrahlung des „Kontraste“-Beitrags

zu dem

Fall. Doch eine Stellungnahme

blieb aus. Man wolle

erst den Fall kommentieren,

wenn man den „Kontraste“-Beitrag

gesehen

hätte, der erst am Donnerstag

um 21.45 Uhr in der

ARD gezeigt wurde. Aus

Sicht der Klinik könne sich

die Sachlage möglicherweise

auch anders darstellen.

Außerdem verwies die

Charité in diesem Fall auf

die ärztliche Schweigepflicht.

Fakt ist, dass das über 300

Jahre alte Krankenhaus

seit Jahren Personalprobleme

hat. Vor allem auf der

Kinderkrebsstation, die

sich auf dem Charité-Campus

Virchow-Klinikum in

Wedding befindet, gingen

in den vergangenen 18 Monaten

viele Pflegekräfte


*

Reiz der reifen Jahre

Berlinerin jobbt mit

70 als Dessous-Model

SEITE 14

SEITE7

BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

DasVirchow-Klinikum in

Wedding: Hier befindet

sich das Charité-

Kinderkrebszentrum.

Fotos: dpa, Cultura, imago-images/Schöning

-Bahn-Tunnel

unter Treptow

Der Berliner Fahrgastverband greift alte Pläne auf

und forderteine neue Trasse quer durch Berlin

Von

PETER NEUMANN

Berlin – Ein S-Bahn-Tunnel

für Mitte, Kreuzberg und

Treptow: Das ist das Herzstück

des Plans, den Christfried

Tschepe vom Berliner

Fahrgastverband Igeb am

Donnerstag vorgestellt hat.

Es wäre ein Jahrhundertprojekt,

das große Teile der Innenstadt

jahrelang in eine Baustelle

verwandeln wird. Kosten würde

es eine Milliardensumme,

und wohl erst in 30 bis 50 Jahren

würde es fertig, so Tschepe.

Doch der Verband hält es für

nötig. Andere S-Bahn-Strecken

würden entlastet, neue Direktverbindungen

könnten entstehen,

Reisezeiten würden verkürzt.

Die S6, die dort fahren

soll, würde den geplanten Campus

in der Siemensstadt mit

dem Flughafen BER verbinden.

„Berlin muss pragmatisch

handeln und visionär denken“,

forderte Tschepe. Mit dem Vorschlag

mischt sich der Verband

in den rot-rot-grünen Koalitionsstreit

über den Ausbau des

unterirdischen Gleisnetzes ein.

Die Igeb stößt sich daran, dass

die U-Bahn-Neubaustrecken,

die sich die SPD wünscht, außerhalb

der Innenstadt liegen.

So soll die U7 unter anderem

zum Flughafen BER verlängert

werden –das wäre Unsinn.

„Wir halten es für sinnvoller,

sich auf die Innenstadt zu konzentrieren“,

so Tschepe. „Beginnen

und enden soll die neue

S6 im Bezirk Spandau –auf der

Siemensbahn, deren Wiederaufbau

gerade erst vereinbart

wurde.“ Von Jungfernheide aus

würde die S6 dann weiter fahren,

um jenseits des S-Bahnhofs

Westhafen abzubiegen –auf die

zweite Berliner Nordsüd-S-

Bahn, die unter dem Arbeitstitel

S21 zum Teil im Bau ist.

Nach Halten an der Perleberger

Brücke und unter dem

Hauptbahnhof könnten die Züge

in den S-Bahnhof Potsdamer

Platz einfahren. In der Tunnelstation

würde der nächste Neubauabschnitt

für die S6 starten.

1940 gab es bereits konkrete

Pläne, einen fünf Kilometer langen

Bahntunnel zu bauen, der

unter der Koch- und Oranienstraße

verläuft. Jetzt greift der

Fahrgastverband IGEB sie wieder

auf. An den neuen S-Bahnhöfen

Kochstraße, Moritzplatz,

Görlitzer Bahnhof und Glogauer

Straße hätten die Fahrgäste

viele Umsteigemöglichkeiten.

An der Kiefholzstraße träfe

die S6 erneut auf den Ring. Dort

sollte ein Umsteigebahnhof

entstehen –auch wenn dies wegen

der Autobahn A100-Planer

vor Probleme stellen würde.

Vor dem S-Bahnhof Plänterwald

würde die S6 wieder ans

bestehende Netz anschließen –

weiter geht die Fahrt zum BER.

durch Kündigung verloren.

Charité-Vorstand Ulrich

Frei, zuständig für die

Krankenversorgung, erklärte

vergangenen Dezember:

Zwölf Mitarbeiter

hätten in diesem Zeitraum

das Team auf dieser

sensible Krankenstation

verlassen. Etwa zehn der

50 Stellen seien derzeit

nicht besetzt.

Wegen dieser Personalknappheit

musste im Kinderkrebszentrum

sogar im

Dezember 2019 für einige

Tage ein Aufnahmestopp

verhängt werden. „Wie

andere Kliniken auch, suchen

auch wir händeringend

nach Fachkräften im

Pflegebereich“, sagt

Charité-Sprecherin Manuela

Zingl dem KURIER.

Das sei neben der Kinderkrebsstation

auch für die

Intensivstationen der Fall.

Dass Kliniken kaum gut

ausgebildetes Pflegepersonal

finden, ist nicht nur

eine Frage der Bezahlung,

so Verdi-Gesundheitsexperte

Marco Pavlik. „Es

liegt auch an den schlechten

Arbeitsbedingungen

auf den Stationen.“

Ein todkrankes Kind, das

Ärzte abweisen müssen,

weil nicht genug Personal

auf der Station da ist: „Das

ist ein Armutszeugnis“, so

Berlins Ärztekammer-

Präsident Günter Jonitz

zum KURIER. „Es ist eine

fatale Gewissensentscheidung,

die Pfleger und Ärzte

oft treffen müssen, wen

sie als Patienten aufgrund

des Personalnotstandes

behandeln undwen sie als

Patienten nicht behandeln.

Und nur, weil die Politik

den Kliniken seit Jahren

wirtschaftliche Sparzwänge

auferlegt.“ Eine

verfehlte Gesundheitspolitik,

die aus Krankenhäusern

mittlerweile Wirtschaftsunternehmen

gemacht

habe, so Jonitz.

„Das einzige was zählt, ist,

dass Kliniken schwarze

Zahlen schreiben.“

Foto: Gerd Engelsmann

Eine Chance für die Bahnstadt Berlin“: Christfried Tschepe, Vorsitzender des

Fahrgastverbands Igeb, stellte die Pläne für die neue S-Bahn-Verbindung vor.


8 BERLIN

BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

NACHRICHTEN

Schutz vorKaraoke

Bis zu 70 000

Besucher kommen

jedes Jahr zur

Fusion (Archivbild).

Foto: Gudath

So berichtete t der KURIER

über den Spanner-Skandal.

Prenzlauer Berg –Im

Mauerpark wird eine

Lärmschutzwand aufgestellt.

Immer sonntags solle

ab Frühjahr die mobile

Konstruktion den zunehmenden

Nutzungskonflikten

im Park entgegenwirken,

so Bezirksstadtrat

Vollrad Kuhn (Grüne). Zum

Karaokesingen kommen

stets Hunderte in den Park.

Wiederholt beschwerten

sich Anwohner über Lärm.

Autos beschlagnahmt

Reinickendorf –Nach einem

mutmaßlichen illegalen

Autorennen haben Beamte

die Führerscheine sowie

die Autos von zwei 18-

Jährigen beschlagnahmt.

Laut Polizei waren die jungen

Männer auf einer 30er-

Strecke mit bis zu 90 km/h

unterwegs.

Spatzen führen

Berlin –Bei der Mitmachaktion

„Stunde der Wintervögel“

haben Naturliebhaber

mehr als 82 000 Vögel

in Berliner Gärten und

Parks gezählt. Am häufigsten

sichteten die knapp

3700 Teilnehmer Spatzen

vor Kohl- und Blaumeisen,

wie der Nabu mitteilte. Es

folgen Nebelkrähen und

Amseln. Die Zahl der insgesamt

pro Garten gemeldeten

Vögel blieb mit 33,5 im

Vergleich zu 2019 ungefähr

konstant (Vorjahr: 33,1).

Der KURIER gratuliert

Jörg Rainer Adam zum 77.,

Renate Krasemann zum 81.,

Kursana Domizil Marzahn.

ARCHE NOAH

Rex... möchte Menschen

gefallen. Er ist aufmerksam,

geht gern spazieren und

liebt Wasser. Er wünscht

sich ein ruhiges Zuhause

bei hundeerfahrenen Menschen

–und über einen Garten

würde er sich freuen.

Vermittlungs-Nr. 18/1565

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

Die miese Welt der

Festival-Spanner

Auf Pornoseiten werden die heimlich

gedrehten Nacktfilme offen getauscht

Von

P. DEBIONNE

Berlin – Für die meisten sind

Räume wie Duschen, Toiletten

oder das eigene Schlafzimmer

Orte, an denen sie

sich geschützt und unbeobachtet

fühlen wollen. Hier

heimlich gefilmt zu werden,

ist der pure Alptraum. Doch

genau das geschieht immer

wieder, wie der aktuelle Fall

beim Fusion-Festival zeigt.

Hier hatte ein Spanner eine

versteckte Kamera in den

Duschen versteckt und die

Filmchen dann auf frei zugänglichen

Pornoseiten

hochgeladen (KURIER berichtete).

Doch der Fall ist

nur die Spitze des Eisbergs.

Die wahre Identität des Mannes,

der sich im Netz als „Hannes

Lange, 33, männlich, aus

Köln“ vorstellt, ist noch nicht

bekannt. Doch sein Profil bei

der fraglichen Pornoseiten gibt

einen verstörenden Einblick in

die Welt der Spanner.

Prinzipiell funktionieren diese

Seiten ähnlich wie Facebook.

Jeder kann Bilder oder Filme

hochladen. Die Dateien können

dann komplett barrierefrei freigeschaltet

oder nur für Kontakte,

auch „Freunde“ genannt, zugänglich

gemacht werden. Die

Pornofilme können zudem

Foto: zVg, Imago

nicht nur angesehen, sondernn

mit nur wenigen Klicks auch

heruntergeladen oder über

Dienste wie WhatsApp weiter-

geleitet werden. Dabei stehen

keine finanziellen Interessen

der einzelnen Mitglieder im

Vordergrund – es geht viel-

mehr darum, Gleichgesinnte zu

treffen und „Material“, wie es

in der Szene heißt, auszutau-

schen. So heißt es in einer

Nachricht an den Fusion-Span

ner, dessen Profilbild eine Mi-

ni-Kamera zeigt: „Geiles Profil,

die Festival-Videos sind super.

Freue mich auf mehr“. Ein wei-

terer User stellt völlig unge-

niert Fachfragen: „Hi, hab die

gleiche Cam. Wie machst Du

das mit dem Verstecken ohne

dass sie gesehen wird? Hast Du

Tipps worin Du sie versteckst“?

Tatsächlich hatte der Fusion-

Spanner die Mini-Kamera nach

eigenen

Angaben

in einer

Waschtasche versteckt,

die er dann in den

Duschbereich des Festivals

schmuggelte.

Zudem sind die Fusion-Videos

nicht die ersten Aufnahmen:

So gibt der Mann auf seiner Sei-

te zu, dass er die Mini-Cam i im

heimischen Schlafzimmer versteckt

und seine eigene Frau

beim Sex gefilmt habe –ohne

deren Wissen. Anschließend

habe er angefangen, die Kamera

auf der Toilette zu verste-

Vondiesem mittlerweile gelöschten Profil wurden die Filme hochgeladen.

Heimliche

Aufnahmen

stehen

teilweise

unter

Strafe.

cken und so „Freunde

und Familie meiner

Frau zu filmen“.

Dann habe er die Kamera auch

„an öffentlicheOrte mitgenommen

und fremde Leute gefilmt“.

Mittlerweile wurde das Profil

gelöscht, dennoch droht dem

Mann Ärger mit der Justiz, sollte

er ermittelt werden. Denn in

Paragraf 201a des Strafgesetzbuches

heißt es: „Mit Freiheitsstrafe

(…) oder Geldstrafe wird

bestraft, wer von einer anderen

Person, die sich in einer Wohnung

oder einem gegen Einblick

besonders geschützten

Raum befindet, unbefugt eine

Bildaufnahme herstellt oder

überträgt und dadurch den

höchstpersönlichen Lebensbereich

der abgebildeten Person

verletzt.“ Die Höchststrafe, die

demnach möglicherweise auch

dem Fusion-Spanner droht sind

zwei Jahre Knast.


9

Wernicht zahlen kann,

kommt in den Knast

Fast 1000 Berliner sitzen ersatzweise in Haft

Berlin – 913 Menschen

haben im vergangenen

Jahr im Gefängnis gesessen,

weil sie eine Geldstrafe

nicht zahlen konnten oder

wollten. Mehr als die Hälfte

davon (494) waren Menschen,

die Strafen wegen

„Erschleichens von Leistungen“

nicht gezahlt hatten.

Das geht aus der Antwort

der Senatsverwaltung

der Justiz auf eine

parlamentarische Anfrage

der Grünen-Abgeordneten

Petra Vandrey hervor.

Erster 5G-Prepaid-Tarif

PREPAID IM

BESTEN NETZ

Die JVA

Tegel ist

Deutschlands

größtes

Gefängnis.

Foto: dpa

Demnach fällt auch wiederholtes

Schwarzfahren unter

das „Erschleichen von Leistungen“

und kann somit angezeigt

und geahndet werden.

Vandrey fordert nun,

den Straftatbestand „Erschleichen

von Leistungen“

aus dem Strafgesetzbuch zu

streichen. Das Delikt solle

stattdessen zu einer Ordnungswidrigkeit

herabgestuft

werden.

Denn Menschen, die wegen

Schwarzfahrens oder anderer

leichter Delikte nicht zahlen

können, seien im Gefängnis

nicht an der richtigen

Stelle. „Sie brauchen Hilfe

statt Freiheitsentzug“, so

Vandrey.

Im Jahr 2018 traten laut

Antwort noch 1067 Personen

die sogenannte Ersatzfreiheitsstrafe

an. Darunter waren

587 Betroffene wegen Erschleichens

von Leistungen,

also noch rund 90 mehr als

im vergangenen Jahr.

Dass jemand ins Gefängnis

einrückt, weil er seine Geldstrafe

nicht begleicht, ist laut

Justiz immer das letzte Mittel.

Zuvor werden Geldstrafen

mit Tagessätzen festgelegt,

die sich am Einkommen

des Betroffenen orientieren.

Die Gefängnistage können

zudem durch gemeinnützige

Arbeit wie Malern, Renovieren

unter Anleitung oder

Pflege von Parks und Grünanlagen

ausgeglichen werden.

Nach noch unvollständigen

Angaben für 2019 wurden

auf diese Weise knapp

52400 Hafttage vermieden.

Vandrey fordert zudem, die

Dauer der Ersatz-Haft zu

verkürzen. Bisher werde ein

Tagessatz der Geldstrafe, die

nicht geleistet wird, in einen

Tag Knast umgerechnet, so

die Grünen-Politikerin. Ihrer

Meinung nach sollten aber

zwei Tagessätze einem Tag

Haft entsprechen.

1 1

MEHR DATEN, MEHR LEISTUNG,

MEHR INKLUSIVE

•Ohne Vertragsbindung

• Neu: bis zu 5GBDatenvolumen/4 Wochen 2

• Neu: 5G Option zubuchbar –jetzt 12 Wochen ohne Aufpreis 3

•MeinMagenta App: zusätzlichjeden Monat500 MB Datenvolumen 4 sichern

JetztinIhrem TelekomShop,unter www.telekom.de oder 08003303000

SCHON AB

9,95€/

4WOCHEN 5

1) 5G war kein Bestandteil des Netztests. 2) Gilt im Tarif MagentaMobil Prepaid XL. 3) 5G Option: keine zusätzlichen Kosten für die Nutzung von 5G in den ersten 3×4Wochen, danach zusätzlich

3€/4 Wochen. Voraussetzung für die 5G-Nutzung istein 5G-fähiges Smartphone.5Gwird kontinuierlich ausgebaut und ist künftig an immer mehr Orten inDeutschland verfügbar. Aktuell kann 5G

bereits in vielen Stadtteilen vonBerlin, Bonn, Darmstadt,Köln, Frankfurt a.M.,Hamburg,Leipzig und München genutzt werden. WeitereInfos unter www.telekom.de/netzausbau. 4) Ausgenommen

sind Business-Tarife, reine Datentarife, CombiCards, Family Cards und Mobilfunk-Tarife, die vor 2011 abgeschlossen wurden. 5) MagentaMobil Prepaid M: Einmaliger Kartenpreis i.H.v. 9,95 €

sowie 10 €Startguthaben beiAktivierung. MagentaMobilPrepaid Mkostet9,95€/4 Wochenund enthälteineTelefonieund SMS Flat insTelekom Mobilfunknetz sowie200 Freiminuten in alle

anderen dt.Netze –jeweils auchimEU-Ausland ohne Zusatzkostennutzbar.SMS in anderedt. Netze: 0,09 €/SMS. Nach Verbrauchder 200 Freiminuten: 0,09 €/Min. ins dt. Festnetz und in andere

dt.Mobilfunknetze. Im Tarif MagentaMobil Prepaid M2GB Highspeed-Volumen und LTEMax im Inland (danachmax.32KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload). Inklusiv-Volumen auch

im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.

Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.


10 BERLIN BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

Pankow-Bad:

DerSpaß

muss warten

Verfall statt Plansch-Spaß: Das

alte Bad wareinst die modernste

Schwimmhalle im Osten Berlins.

Die alte

Schwimmhalle

Pankow ist eine

Ruine.

Hier schlugen

Vandalen zu,

hinterließen

zerbrochenes

Glas.

Planungen für Bau des neuen Schwimm-Paradieses verzögern sich

Von

MIKE WILMS

Berlin – Ganz Pankow wartet

seit Jahren auf den Bau des

neuen Multifunktionsbads.

Entstehen soll es auf dem

Areal mit der Ruine der alten

Schwimmhalle und dem bestehenden

Freibad. Doch die

Planungen für das 42-Mio.-

Euro-Projekt verzögern sich.

Graffiti-Sprayertrieben sich im abrissreifen Schwimmbad

herum. Ihr „Kunstwerk“ erinnertanPamela Anderson.

Das ehrgeizige Vorhaben liegt

nicht mehr im Zeitplan. Das Bebauungsplanverfahren

kann, so

Stadtrat Vollrad Kuhn (Grüne),

nach jetzigem Stand erst 2021

abgeschlossen werden. Eigentlich

war vorgesehen, den Bebauungsplan

bis 2020 fertigzustellen.

Doch dann zeigte sich,

wie umfangreich die nötigen

Voruntersuchungen zu Naturschutz,

Verkehr, Lärm und Altlasten

sein würden. Das geht

aus einer Antwort des Stadtrats

an den Bezirkspolitiker Matthias

Zarbock (Linke) hervor. Die

Beauftragung der Fachuntersuchungen

und die Ausschreibung

der Planungsleistungen

habe etwa zehn Monate gedauert.

Im Zuge der verkehrs- und

artenschutzrechtlichen Untersuchung

sei, so Kuhn, weiterer

Klärungsbedarf entstanden.

Beauftragte Experten waren

etwa auf ein Mäusebussard-

Brutpaar gestoßen, weshalb ein

Greifvogelspezialist für die Untersuchung

der Horststandorte

bestellt werden musste. Probleme

bereitete auch die Verkehrssituation

um das Grundstück.

So erwies sich das übliche

Vorgehen, die Belastung

Fotos: Camcop Media/Klug, Grafik:Stadtplanungsamt Pankow

der Verkehrsknotenpunkte zu

ermitteln, als unzureichend.

Straßenabschnitte und Nutzerverhalten

mussten genauer betrachtet

werden. Der neue

Parkplatz soll nun kleiner ausfallen

als zunächst vorgesehen.

„Aufgrund der genannten

Umstände wird aktuell mit einem

Abschluss des Verfahrens

zum Jahr 2021 gerechnet“, so

Ist das die Zukunft?So

könnte das Gelände laut

Machbarkeitsstudie

genutzt werden.

Stadtrat Kuhn. Demnach kann

auch der Bau des Multifunktionsbads

frühestens 2021 beginnen.

Die Bäderbetriebe planen

mit einer Eröffnung 2025. Beim

Bezirksamt heißt es: „Sofern

das Bebauungsplanverfahren in

2021 abgeschlossen werden

kann, ändert sich an der Zeitplanung

der Berliner Bäderbetriebe

voraussichtlich nichts.“

BERLIN

MESSEN

Messe Ausbildung &Karriere

14. und 15. Februar 2020, 9–16Uhr | berlinmessen.de

stadtundland_echtkommunal

DeineZukunft in der

Wohnungswirtschaft

Wenn du dich

entfalten willst –

bewirb dich jetzt!

Kaufmann/-frau für

Büromanagement

Immobilienkaufmann/-frau

DualesStudium, Bachelor

of Arts, Fachrichtung BWL/

Immobilienwirtschaft

ausbildung@stadtundland.de

www.stadtundland.de/ausbildung


Säfte Multi-Vitamin,

Frühstücks-Orange

oder Orange-

Mango-

Ananas,

1-l-Flasche,

ohne Pfand

je Flasche

WIRSIND

AUSGEZEICHNET!

WOCHENEN

Crema d’Oro/

Prodomo

verschiedene Sorten

1-kg-Packung

je Packung

Waschmittel

Universal oder Color,

flüssig, 4,9-l-Flasche für

140 Waschladungen

(pro Waschgang –,05) oder Pulver, 7,5-kg-

Packungfür 100Waschladungen

(pro Waschgang –,07) je Artikel

ab Freitag, 7. Februar

WOCHENEND SPEZIAL

DEUTSCHLANDSNR. 1

UNTERDEN DISCOUNTERN

SPEZIAL

Dolce Gusto

Kapseln XXL

verschiedene Sorten

z.B.: Dallmayr Cremad‘Oro 225-g-Packung

(100 g=2,42), oder Café au Lait

300-g-Packung (1 kg =18,17),

30 Kapseln je Packung

44%

billiger

UVP1,59

–,88 *

–,88

und Rind

1-kg-Packung

UVPX,XX

1,99 *

1,99

Speisekartoffeln 4kg

vorw.festkochend,

Deutschland, Qualität I

(1kg =–,47)

je Netz

17% billiger

17% billiger

Sonderpreis

Sonderpreis

1,89

1,89 *

Hackfleisch

gemischt,

aus Schwein

3,99 *

3,99

1Liter

19% billiger

zum Vergleich: 500-g-Packung =2,49

1kg

In der Frischfleischtruhe:

www.institut-metakom.de

39%

billiger

UVP13,99

(ohne Übertopf)

Usambaraveilchen

•InverschiedenenBlütenfarben

•Höheca. 15–20cminkl.

12-cm-Kulturtopf je Pflanze

8,44 *

8,44

4kg

4kg

Gültig

bis 9. Februar

27%

billiger

UVP5,49

3,99 *

3,99

–,99 *

–,99

Orangen4kg großeFrüchte

Spanien, Kl. I (1kg =1,–)

je Netz

Sonderpreis

Sonderpreis

1kg

3,99

30%

billiger

UVP9,99

6,99 *

6,99

Toilettenpapier

Eisbär-Sonderedition

3-lagig,16x150-Blatt-Packung

16 Rollen

Duftprimel

•Inversch. Blütenfarben

•Höheca. 15 –18cminkl.

10,5-/11-cm-Kulturtopf

je Pflanze

4kg

4kg

3,99 * 16% billiger

*Aktionsartikel stehen nur in begrenzter Anzahl und zeitlich befristet ohne Mitnahmegarantie zur Verfügung! •Alle Preise in Euro

•Auch in anderer Ausstattung erhältlich •Bei Druckfehlern keine Haftung

AKTUELLES TESTERGEBNIS

STIFTUNG WARENTEST AUSGABE 02/2020

16% billiger

Gültig bis 9. Februar

DEUTSCHE GÄRTNERQUALITÄT

7

Mega 12 Geschirr

Reiniger Tabs

streifenfreier Glanz

40-Tabs-Packung

(1 Tab=–,07)

100 Waschladungen

Cent pro

Waschgang

Erdbeeren 250g

Spanien/Marokko,

Kl. I (100g=–,40)

je Packung

Sonderpreis

Sonderpreis

–,99

–,99 * das ist billig

Gültig bis

9. Februar

Deutsche

Markenbutter

250-g-Packung

(100g=–,54)

billiger

1,39

1,35

33%

billiger

zum Vergleich:

UVP 16 Kapseln = 4,39

5,45 *

5,45

DAUERHAFT BILLIGER

seit 6. Februar

Außerdem billiger:

Die Streichbare

gesalzen oder ungesalzen

250-g-Schale (100 g=–,54)

je Schale 1,39 1,35

Deutsche Süßrahmbutter

250-g-Packung

(100g =–,54) 1,39 1,35

6/19

das ist billig

www.norma-online.de

Ständig im Sortiment

2,95

Ausgabe 02/2020

Im Kühlregal:

GUT (2,5)

Saubermax Mega 12

GeschirrReiniger Tabs

Im Test:

14 Multigeschirrspültabs

davon 6gut,

4befriedigend,

1ausreichend und

3mangelhaft

Ausgabe 02/2020

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung&Co. KG,Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg

20WU56


12 BERLIN BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020 *

Spielen im Plattenbau:

In Berlin gibt

es 123 500 alleinerziehende

Mütter.

Wenn das Amt den Vater ersetzt

Mit der Trennung

kam dieGeldnot

Eine Berlinerin spricht über den harten Alltag als Alleinerziehendee

Von

CHRISTIAN GEHRKE

Spandau – Nicola Unversucht

(43) hat drei Kinder von drei

verschiedenen Männern. Sie

ist alleinerziehend. Die Väter

können keinen Unterhalt

zahlen, weil ihr Einkommen

nicht reiche, sagt sie. Das Jugendamt

Spandau schießt

den Unterhalt vor. Für immer

mehr Kinder in Berlin

wird dieser Vorschuss gezahlt

(KURIER berichtete

exklusiv). 2019 waren es

46 346 Mädchen und Jungen.

Diese Mutter spricht über ihren

schwierigen Alltag.

Nicola Unversucht kennt die

blöden Kommentare: Sie hätte

doch wissen müssen, mit wem

sie da Kinder bekomme. Oder:

Sie habe die Kleinen nur wegen

des Kindergeldes gekriegt.

Das stimme alles nicht,

sagt die Spandauer Mutter:

„Ich hatte einfach

Pech. Du weißt vorher

nie, wie eine Beziehung

ausgeht. Du willst dich

nicht trennen und dann

passiert es doch.“

Einer der Väter sei erwerbsunfähig,

die anderen

beiden hätten kein

eigenes Einkommen.

Das Jugendamt springt

zurzeit für zwei der drei

Foto:

Für 46 000

Berliner

Kinder springt

das Amt ein.

Der KURIER

berichtete

gestern

exklusiv.

Vatis ein (Schreiben dazu liegen

dem KURIER vor). So bekommt

sie für ein Kind 165 Euro

und für das andere Kind 220

Euro pro Monat. Der Höchstsatz

liegt übrigens bei 293 Euro.

Trotz der Hilfe kommt Nicola

Unversucht gerade so aus. Die

gelernte Krankenpflegerin bezieht

Hartz IV, hat etwas über

1000 Euro zur Verfügung. „Die

Kinder brauchen regelmäßig

neue Kleidung. Ich gebe alles

für sie“, erklärt sie.

2017 setzte der Bund die Grenze

für Jugendliche bis 18 Jahre

hoch. Folge: Es wurden viel

mehr Anträge gestellt. Die Jugendämter

kommen bis heute

nicht hinterher. Mütter warten

bis zu zehn Wochen, ehe ihr

Antrag bewilligt ist.

Ihr Amt in Spandau hat im Nicola Unversucht fordert:

vergangenen Jahr für 4364 „Die Jugendämter müssen die

Kinder den Unterhalt übernommen.

Väter, die nicht zahlen wollen,

Nur in den Jugend-

härter rannehmen, damit sie

ämtern in Marzahn-Hellersdorf

sich Arbeit suchen.“ Die Amts-

und Lichtenberg wurden mitarbeiter müssten auch den

mehr Anträge bewilligt. Dass Einzelfall stärken unter die Lupe

nehmen, sagt sie. „Ich kenne

Nicola

Berlin insgesamt viel für Unterhalt

zahlt (131 Millionen Euro Väter, die Unterhalt zahlen und

Unversucht

hat drei Kinder

für 2019), hat mit einer Reform die die Kinder nicht sehen dürfen.

Die sind dann frustriert.“

(15, 8und

zu tun: Bisher wurden nur Kinder

bis 12 Jahre unterstützt. Lesen Sie auch die Seite

1Jahrealt).

15

Fotos: dpa, privat, KURIER

BEKANNTSCHAFTEN

Ein Mann in den besten Jahren!

Dieter, 70 J., verw., gepfl. Ing.,

sportl. Typ mit Pkw, mag Natur,

Klassik, Nah- u. Fernreisen, su.

junggebl. Partnerin, passenden

Alters. HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Elke, 64J., sehr hübsch, mit FS u.

Pkw, schmuse u. kuschle gern,

sehne mich wieder n. e. ehrl. lb.

Mann, der auch so einsam ist

wie ich. Wir könnten getrennt,

aber auch gemeinsam wohnen.

Darf ich hoffen? Erreichbar

über Glücksbote: t 27596611

Hübsche, einfache Witwe, Christine,

73 J., fährt Pkw, ist eine

Perle in der Küche, mit etwas

mehr OW, su. den Humor z. Lachen,

den Partner z. Verlieben,

zu zweit ist alles schöner …

Glücksbote: t 27596611

Beate, 64 J., etwas mollig, doch

schöne Figur, seit längerer Zeit

allein, ohne Altlasten, fleißig,

romantisch, mit guten Kochkünsten,

e. Herz voller Liebe,

sucht Dich. Glücksbote:

t 27596611

DEM ZUFALL etwas nachhelfen!

Christine, 56, hübsche blonde

Frau, neu i. Berlin, im öfftl. D.

tätig, möchte nicht typisch

Single werden. Glücksbote:

t 27596611

Stopp! Du hast mich gefunden!

Blond, schlank, ... 45 J., unkompliziert,

nicht Smartphonesüchtig,

dafür gern Auto- und

Radfahrerin, sucht Mann mit

lieben Ecken u. Kanten, welcher

Mitten im Leben steht. HERZ-

BLATT-BERLIN: t 20459745

Hast Du noch Träume? Bernhard,

64/1,83, verw., Akademiker,

gepflegt mit Pkw, großzügig,

mit handwerkl. geschickten

Händen, mag Kultur,

Natur, schönes Wohnen, su.

Partnerin passenden Alters (getrenntes

Wohnen angenehm).

Glücksbote: t 27596611

Heidi, 72, verw., warmherzig, liebevoll,

hat schlanke, weibl. Figur,

mag Natur, ist unternehmungslustig,

fährt ein kl. Auto,

kocht u. verwöhnt gern, sucht

ehrlichen Mann. Glücksbote:

t 27596611

Maxi, 49 J., Bürokauffrau, lg. Haar,

sportl. Eleganz, unabhängig,

kreativ, mö. dem Single-Dasein

ein Ende bereiten. Glücksbote:

t 27596611

Herzenswunsch! Sie, 51/1,63,

samtbraune Augen, samtweiche

Haut, schlanke, zierliche Figur,

schulterlanges Haar, nicht abgehoben

oder oberflächlich, sondern

eine Optimistin, welche sich

gern fallen lassen möchte, sucht

zärtlichen Partner. HERZBLATT-

BERLIN: t 20459745

Herzenswunsch! Rainer, 65/1,82,

Handwerks-Mst., gepfl. mit guten

Umgangsformen, su. fröhliche

Frau mit Herz. Unsere

Wohnungen, sollten wir behalten,

doch gemeinsam die Freizeit

gestalten. HERZBLATT-

BERLIN: t 20459745

Die clevere Wahl! Einfach Klasse

-die Unterrichtsanzeigen täglich

aktuell in Ihrem BERLINER

KURIER.

Echtlokal!

Ihr Anzeigenmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Der vonhier


a

BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

BERLIN 13

Prozess: Der

Pistolen-Mann

aus dem Taxi

Der Pistolen-Mann sitzt

im Gerichtssaal. Er wurde

wegen Nötigung zu einer

Geldstrafe verurteilt.

Er nötigte einen Fahrer,jetzt musserblechen

Moabit –Im Taxi saß er nörgelnd

auf der Rückbank und

ließnebenbei seine Schreckschuss-Knarre

sehen, kurz

danach holten ihn SEK-Beamteunsanftaus

dem Schlaf:

Für Ralph M. (53) wurde es

die teuersten Taxifahrt seines

Lebens.

Der Pistolen-Mann nun vor

Gericht – wegen Bedrohung

und Nötigung. M. mit rauchiger

Stimme: „Die Waffe war

mir beim Hinsetzen aus dem

Hosenbund gerutscht. Ich

wusste nicht, wohin damit.“

Gedrohthabe er nicht,allessei

ein „Missverständnis“. Die

Schreckschusspistole besitze

er legal –„habe den Kleinen

Waffenschein“. Es war weit

nach Mitternacht, als M. reichlichangetrunkeneinTaxizueiner

Kneipe in Reinickendorf

bestellte. Er ließ den Fahrer

dann warten. Deniz S. (53)

warf schließlich den Taxameter

an. Als M. endlichkam und

auf die Fahrpreis-Anzeige sah,

schnaufte er: „Warum hast du

das gemacht?“ Die Stimmung

im Wagen blieb mies. M. zum

Fahrer: „Wirsind hier in einer

30er-Zone, nicht aufder Avus.“

S. hielt, drehte sich um: „Wenn

es Ihnen nicht passt, können

Sie aussteigen, macht4,50 Euro.“

Deniz S.: „Da holte er die

Waffe raus.“ Eine Pistole, die

echt aussah. S.: „Er hielt sie in

der Hand, allerdings nicht direktinmeine

Richtung.“ Angst

und Schrecken löste die Knarre

dennoch aus. „Weiterfahren“,

habe M. gefordert. Deniz S.:

„Gezwungenermaßenfuhr ich

ihn nachHause.“ Am Ende sei

M. freundlich ausgestiegen –

„er zahlte die fälligen 6,50Euro

und 50 Cent Trinkgeld.“ S. rief

die Polizei. Weil eine „Bedrohung

mit Schusswaffe“ im

Raum stand, wurde das SEK

angefordert. M. schlief tiefund

fest, als eine Ramme gegen seine

Tür knallte –und er mit

Schwung aus dem Bett geholt

wurde. Ralph M.: „FünfRippen

waren gebrochen.“ Nun gab es

eine Geldstrafe: Wegen Nötigung

750Euro. KE.

Foto: zVg

TRAUER

STELLENMARKT

VERANSTALTUNGEN

KAUFMÄNNISCHE BERUFE

VERMISCHTES

DIENSTLEISTUNGEN

Entrümp.,10%Rabatt f. Seniorenbei Leerwhg.

zapf umzüge,61061, www.zapf.de

ANKAUF/VERKAUF

ANKAUF

DDR-Künstlergrafik, 030 4443802

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.Dr.

Richter, 01705009959

Unser Ziel:

undsie lernt lesen.

Ulrich Wickert:

„Mädchen brauchen

Ihre Hilfe!“

Nähere Infos: www.plan-deutschland.de

»Stuzubi«

Schüler

Messe

29.02.20

Ausbildung&Studium

10-16Uhr.Eintritt frei.

MercureHotel MOA

Berlin

TECHNISCHE BERUFE

Dachdecker/ Dachklempner/ Helfer

zur Teamverstärkung ges.

(m/w/d) Dachdeckerei Krüger

GmbH t 030/ 631 07 87

Stephanstraße 41

Wir suchen: Tiefbaufacharbeiter /

Baumaschinisten / Rohrleger

(m/w/d) Wir: Kalluba GmbH

Herr Urbaniak; 0173 –639 94 05

Mail: karlheinz.urbaniak@

kallubagmbh.de

DIENSTLEISTUNG/WEITERE BERUFE

26.02.–08.03.2020

TEMPODROM BERLIN

Tic ke ts:

www. holidayo nic e.de

Am 01. 03 .20 um 13 :00 Uhr dabei, Gaststars S arah Lombardi und Joti Po lizoakis,

Gewinner vo n D ancing o n I ce 2019 *


14 BERLIN BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

Dessous-Model Gudrun (70)

Der Reiz der reifen Jahre

Berliner Rentnerin wirbt mit ihren Kurven

Von

KERSTIN HENSE

für die Schönheit im besten Alter

Lesen Sie in der großen Wochenend-Ausgabe:

Das ratloseKlassenzimmer:

Felix Ackermann istelf, als die

Mauer fällt –Ein Rückblickauf

einebewegte Schulzeit

Clever am Rad drehen: Was

moderne Lenkräder alles können

Auftragsflaute:Diese Rechte

haben Sie bei Kurzarbeit

Rentnerin

Gudrun am

Fahrradständer,an

dem ihreAufnahme

in roten Dessous

hängt.

Charlottenburg – Eine Frau

mit kurzen grauen Haaren

in

roter Spitzenunterwä-

Ihr Foto, an einem

Fahrradständer an der Kne-

sche.

sebeckstraße, fällt auf. Weil

eskaum retuschiert ist und

keinen makellosen Körper

zeigt, wie sonst üblich

in der Werbung. Gudrun,

die Dame auf

dem Bild, ist schon

fast 71.

Eigentlich hatte Pensionärin

Gudrun Seifert

aus Moabit als Sozialarbeiterin

im Gefängnis

mal mit den ganz harten Jungs

zutun. Fünf Jahre nach der

Rente entdeckte sie plötzlich

eine ganz neue, weiche Seite

an

sich. Begonnen hatte alles

vor ein paar Monaten, als

Jenny Trettin (40), die Inhaberin

des Dessousladens

„Doppel D“ in der City West

ihre Kundin fragte, ob sie ihr

fürFoto-Aufnahmen in Unterwäsche

zur Verfügung stünde.

„Ich war zunächst skeptisch

und hatte Angst, dass die Fotos

nicht schön werden. Ich habe

gesagt, ihr seht in mir etwas,

was ich selbst nicht sehe“, sagt

sie.

Doch sie ließ sich darauf ein

und überwand ihre Hemmungen

vor der Kamera. Gudrun

posierte in Bademode, Spitzenwäsche

und Negligé. Mit

Sie hat sich getraut: Gudrun in einem durchsichtigen

Negligé vorder Kamera.

den Aufnahmen wirbt der

Dessousladen in sozialen

Netzwerken für die Zielgruppe

60 plus. „Gudrun hat eine

besondere Ausstrahlung und

verkörpert Lebensfreude. Das

kommt auf den Fotos wunderbar

rüber“, sagt Jenny Trettin.

Doch das Bewusstsein für den

eigenen Körper entwickelte

sich bei Gudrun nicht über

Nacht. „Ich habe Jahre gebraucht,

mich mit meinen

Röllchen und Fältchen, so anzunehmen

wie ich bin“, sagt

Gudrun. Nach einer Trennung

habe sie erst einmal wieder zu

sich selbst finden müssen.

„Wenn man älter ist, gehört es

dazu, dass sich der Körper verformt

und die Haut schlaffer

wird. Damit muss man erst

einmal lernen umzugehen.“

Gudrun begann, mehr für ihren

Körper zu tun. Sie ernährt

sich ausgewogen und gesund,

geht regelmäßig zur Wassergymnastik

und trägt passende

Unterwäsche, die ihre größeren

Brüste besser formt und

stützt.

Gudrun reist auch gern. Ihr

Gesicht ist leicht gebräunt.

Vor wenigen Tagen kam sie

von La Gomera zurück. „Ich

habe mich sogar getraut im Bikini

am Strand zu liegen. Früher

habe ich nur Badeanzüge

getragen“, sagt sie. Auch eng

anliegende Oberteile liegen

erst seit Kurzem in ihrem

Schrank, „weil sie ihren großen

Busen immer unter weiter

Kleidung versteckt hat“.

Eine Rentnerin als Dessousmodel,

ist das nicht ungewöhnlich?

Gudrun

Seifert hat eine Intention,

sie will ein Tabu für

ältere Frauen brechen.

„Ich möchte zeigen,

dass es den perfekten

Körper gar nicht gibt

und jedes Lebensalter

Schönheit verkörpern

kann“, betont sie. Gudrun

Seifert möchte mit

ihren Aufnahmen anderen

Frauen Mut machen.

Sie sagt: „Steht zu

eurem Körper und habt

den Mut euch zu zeigen.

So wie ihr seid.“

SO SCHREIBT MAN BERLIN.

Fotos: Andreas Klug, pixel and dot

Jenny Trettin zeigt Gudrun Seifertneue Bademode, einen weinroten Bikini

mit weißen Punkten.


Leser-

MEINUNG

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

WIE ICH ES SEHE!

Jetzt kommt die Quittung

für die Nachwendezeit

Die Statistik sagt, dass Männer

aus dem Osten, die heute

in Rente gehen, circa 200

Euro weniger an Rente bekommen

als Bestandsrentner.

Die Ursachen für diese

Entwicklung reichen bis in

die Wendezeit, als ganze

Industrien von der Treuhandanstalt

abgewickelt

wurden. Hunderttausende

von Arbeitsplätzen brachen

von heute auf morgen weg

und viele Arbeitnehmer

landeten auf der Straße. Sie

waren gezwungen, einen

völlig neuen Berufsweg einzuschlagen.

Dafür mussten

sie signifikante Arbeitslosigkeitszeiten,

Umschulungen

und Tätigkeiten mit untertariflicher

Entlohnung

oder dem Mindestlohn akzeptieren.

Eine hohe Anzahl

von Menschen mussten

Tätigkeiten aufnehmen,

die unterhalb ihrer beruflichen

Qualifikation in der

DDR lag. Bei einigen wurden

auch die Studien- und

Berufsabschlüsse der DDR

nicht anerkannt. Die Quittung

bekommen nun unverschuldet

all jene, die ab jetzt

in Rente gehen werden.

Michael Braun,

Hellersdorf

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 13–14 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

„Ein Kind hat das Recht

auf beide Elternteile“

Zu: „Väter ohne Verantwortung:

Staat unterstützt mehr als

46 000 Kinder“, vom 6. Februar

Man liebt das Kind doch nicht

weniger, weil man den Partner

nicht mehr liebt. Wenn der Vater

das Kind nicht sehen darf,

dann sollte er auch nicht zahlen

müssen. Ein Kind hat das Recht

auf beide Elternteile. Bin selbst

Scheidungskind, durfte meinen

Vater trotz Stiefvater sehen.

Gudrun Herzberg, Facebook

Neue Familie gegründet

So manches Mal gibt es aber

auch den Fall, dass der Vater

immer fleißig seinen Unterhalt

zahlt, das Kind aber nicht sehen

darf, weil die Mutter das nicht

will. Weil dieser eine neue Familie

gegründet hat.

Mickey Berg, Facebook

Musszahlen

Ich habe fünf Jahre keinen

Unterhalt bekommen. Bis mir

letztes Jahr der Kragen geplatzt

ist und ich mir einen Anwalt

genommen habe. Und siehe

da, der Kindsvater muss Unterhalt

zahlen. Man muss einfach

nur kämpfen für das, was

einem wichtig ist.

Jenny Halt, Facebook

Kontakt abgebrochen

Mein Ex zahlt für unseren Sohn

auch keinen Unterhalt. Ich bekomme

Unterhaltsvorschuss,

da der Vater meines Sohnes

Kein Geldfürs Kind –ein zunehmendes Problem,berichtete derKURIER.

sich einen Lenz macht. Den

Kontakt zu seinem Sohn hat er

auch abgebrochen.

Claudia Beck, Facebook

Besser als nichts

Wir bekommen auch Unterhaltsvorschuss,

weil der Erzeuger

noch nie gezahlt hat. Aber

so kann man sich wenigstens

drauf verlassen, dass der Mindestsatz

auch monatlich auf

dem Konto ist. Ist zwar wenig,

aber besser als nichts. Ich bin

dankbar, dass es diese Möglichkeit

gibt.

Juliana Reimer,

Facebook

Ich bin froh

Ich hatte es leider auch so und

der Erzeuger tut so, als gäbe es

keine Kinder. Mittlerweile sind

Enkel da. Aber es gibt auch die

Väter, die pünktlich zahlen und

das Interesse am eigenen Kind

nie verlieren. Ich bin froh, dass

es Kindergeld und Unterhaltsvorschuss

gibt.

Heike Landgraf, Facebook

Gehalt pfänden

Der Erzeuger meines kleinen

Sohnes lässt jeden Monat sein

Gehalt pfänden, weil er kein

Bock hat, Unterhalt zu zahlen.

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns(am besten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

Keine Ahnung wie er das aushält.

Mir wär das so peinlich.

Kati Drewniaczyk, Facebook

Verdienen zu wenig

Es gibt aber auch Väter, die

nicht zahlen können, weil sie zu

wenig verdienen. Trotzdem

kümmern sie sich liebevoll um

ihre Kinder.

Brigitte Rabe, Facebook

Keine andereWahl

Zu: „Von wegen Wunder-Nummer:

Die Hotline, die echt einen

Arzt braucht“, v. 5. Februar

Da habe ich neulich versucht,

jemanden zu erreichen. Ein

Sechser im Lotto ist wahrscheinlicher.

Ich musste 112 rufen,

obwohl ich das nicht wollte.

Aber wenn es einem so

schlecht geht, hat man keine

andere Wahl.

Ivanka Seka Glas, Facebook

Sicher,umweltfreundlich

Zu: „Verkehr: Ist der Berlkönig

der BVG bald Geschichte?“, vom

5. Februar

Ein toller Service der BVG. Eine

relativ günstige Möglichkeit,

schnell, sicher und umweltfreundlich

von Anach Bzu

kommen und eine sinnvolle Ergänzung

des Berliner ÖPNVs.

Falls der Berliner Senat den

Berlkönig wirklich einstellt, ist

ihm nicht mehr zu helfen.

Lars Nokan,

Facebook

BERLIN

MESSEN

Messe Ausbildung &Karriere

14. und 15. Februar 2020, 9–16Uhr | berlinmessen.de

Tabellenführer sucht talentierte Azubis

Arbeite dort, wo deutsche Meister einkaufen!

Komm ins Team unserer Mannschaften in der Region

Berlin/Brandenburg zum 01.08.2020 als Azubi für die Berufe

-- Kaufmann im Groß- u. Außenhandel (m/w/d)

-- Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Sende uns deine vollständigen Unterlagen per E-Mail (PDF,max. 4MB)

an: karriere@dachdecker1kauf.de oder

https://videobewerbung.de/now/c/dachdecker-einkauf/

Bewirb dich

jetzt!


LEUTE

Für Provokationen

bekannt: Rammstein-Frontmann

Till Lindemann.

Derzeit macht er

ohne seine

Bandmitglieder

Musik,tourt

durch Deutschland.

BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

ShapperSong,hartesVideo

Schla

Till Lindemann,

der Porno-Protzer

Neues Musikfilmchen ist so versaut,dassesauf einer Sex-Seite läuft

Rammstein-Frontmann

Till

Lindemann war nie ein Kind

von Traurigkeit –insofern ist

es nicht überraschend, dass

auch die Musik, die der 57-

Jährige außerhalb

seiner

Rockband macht, nichts für

schwache Gemüter ist.

Spannend aber: Lindemann

entpuppt sich als cleverer

Geschäftsmann. Denn wer

sein neuestes Musikvideo

zum Song „Platz 1“ un-

zensiert

sehen will,

muss aufder Porno-Sei-

X“ 1,99 Euro

te „Visit

berappen.

Nun ist der KURIER ein

Service-Blatt –und damit

Sie das Geld nicht

ausgeben müssen, ver-

Ihnen gern,

ratenwir

was es im bildgewaltigen

Kurzfilm neben

schrägen

Horror-Se-

zu sehen

quenzen

gibt: Lindemann als

Star einer großen

Sex-Orgie! In einem

Hotelzimmer vergnügt sich der

Musiker mit mehreren Frauen,

verwöhnt und lässt sich verwöhnen

–ein Liedmit ganz viel

Glied und voller „eindringlicher“

Szenen.

Aber: Leider wird nicht klar,

ob der Rammstein-Star sein eigenes

Werkzeug zur Verfügung

stellt –oder ob die wirklich expliziten

Bilder von einem Körper-Double

übernommen werden.

Zumindest in einigen Sequenzen

ist aber zu sehen, dass

es Lindemann ist, der für seine

Fans alles gibt. Und zwar so

sehr, dass es außerhalb des Porno-Portals

nur eine zensierte

Variante gibt, bei der alle spannenden

Bilder unter schwarzen

Balken verschwinden.

Es ist nicht das ersteMal, dass

Lindemann aus „Rammstein“

„Rammelstein“ macht–und mit

Blasmusik Schlagzeilen macht.

Das Protzen mit den Pornos gehört

für den Rocker zum Geschäft.

Schon 2009 konnte die

Premiere des Musikvideos von

„Pussy“nur aufeiner Pornoseite

gezeigtwerden. Im Film war jedes

Bandmitglied ineiner eigenen

Sex-Sequenz zu sehen –damals

wurde mit Körperdoubles

gearbeitet, die Köpfe der Musiker

montiert. Und erst kürzlich

erschien Lindemanns Video zum

Song „Knebel“, auch das gab es

nur zensiert. Thema unteranderem:

Oralverkehr während der

Monatsblutung. Am 14. Februar

soll schon das nächste Schmuddel-Werk

erscheinen, auf der

gleichen Seite. Tickets für die

Premiere gibt’s für 3,99 Euro.

Ach –und bevor wir es vergessen:

Das Lied selbst hat leider

nichtsoviel Bums wie das Video.

Wenndie düsteren Klänge nicht

wären, könnte man an manchen

Stellen sogar schunkeln. Tipp:

Rockmusik ausblenden, Schlager-Beat

drunter, fertig ist die

neue Wendler-Hymne. „Alle

schauen mich neidisch an, denn

ich führ’die Liste an“ –damithat

Lindemann aber Recht. Zumindest

bei der Schock-Musik. Und

auch wenn ersich mit fremden

Gliedern schmückt. FTH

Fotos: imago/Francesco Castaldo, Screenshots: Youtube

Rechts: Szenen aus dem Video

des Songs „Platz 1“ –die

entscheidenden Stellen

wurden großzügig mit Balken

inklusiveWerbung fürs

Porno-Portalversehen.

Claudia Eisinger Die bewegte Frau

Können Nerven glücklich machen?

Dieser biochemischen

Kardinalfrage gehtüberraschenderweise

auch Schauspielerin

Claudia Eisinger auf den Grund.

Die 35-Jährige („Crashkurs“,

„Wir sind die Neuen“) durfte

beim„Daimler Talk: be amover“

mit dem Titel: „Kann Technologie

uns zur Natur zurückbringen?“

ihr meditatives Projekt

„SixFeet Palace“ vorstellen –eine

Performance, bei der neue

Wahrnehmungsräume ergründet

werden. Eisinger wollte zeigen,inwiefernspirituelle

Praktiken

Einfluss auf neuronale

Transmitter haben können (das

sind Botenstoffe, die die Erregung

von einer Nervenzelle auf

andere Zellen übertragen). Im

besten Fall sollendannKreativität,

Produktivität und Lebensfreude

gesteigert werden. „Be a

Mover“ beleuchtet zukunftsträchtigeIdeen,Themenalso,die

Daimler neben dem Automobil

bewegen. Bei der Veranstaltung

im State Studio am Kleistpark

konnten Gäste wie David Roth

von Dandy Diary, SteveWindolf,

Annika Ernst, Timur Bartels,

Marija Mauerund Tom Böttcher

mitZukunftsforscher Alexander

Mankowsky und Leonie Woidt-

Wallisser diskutieren. KM

Claudia Eisinger ist

Schauspielerin. Für

Daimler beschäftig sie

sich mit Hirnzellen.

Foto: dpa


GELD

Versicherung

bei Diebstahl

Nach einem Einbruch zahlt

die Hausratversicherung

für gestohlenes und beschädigtes

Inventar. Versicherte

sollten sich nach dem

Hinweis an die Polizei so

schnell wie möglich bei der

Versicherung melden. Dabei

halten sie am besten direkt

das Aktenzeichen oder

die Tagebuchnummer parat,

unter der die Polizei

den Fall aufgenommen hat,

rät der Bund der Versicherten.

Die Einbruchsspuren

sollten Versicherte erst

nach Rücksprache mit der

Versicherung beseitigen.

Denn diese möchte sich

eventuell selbst ein Bild von

der Lage machen. Ist eine

Veränderung nötig, fotografieren

Versicherte den

Zustand am besten zuvor

genau. Sowohl die Polizei

als auch die Versicherung

brauchen zudem eine sogenannte

Stehlgutliste. Darin

tragen die Einbruchsopfer

alle entwendeten Gegenstände

ein. Von Vorteil ist,

wenn man Fotos oder Rechnungsbelege

der gestohlenen

Gegenstände hat.

Der Ratgeber für

Markt und Wirtschaft

Wasweiß die

SEITE17

BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

Jeder kann vonder Schufa

kostenlos Auskunft fordern,

welche Daten über die eigene

Person gespeichertsind.

Einbruchsspuren sollten nicht sofortbeseitigt

werden.

Öfter Wahl der

Steuerklasse

Seit dem Jahreswechsel

2020 können verheiratete

Arbeitnehmer die Steuerklassen

mehrmals pro Jahr

wechseln. Bislang war dies

grundsätzlich nur einmal

pro Kalenderjahr möglich.

Der Vorteil der Änderung:

„So lassen sich die Steuerklassen

schneller den geänderten

Lebensbedingungen

anpassen“, erklärt Isabel

Klocke vom Bund der Steuerzahler.

Ehepaare und eingetragene

Lebenspartner

können die Steuerklassen

III bis Vauf verschiedene

Arten kombinieren. In der

Steuerklasse IV wird die

Lohnsteuer wie bei einem

Single abgezogen. Das ist zu

empfehlen, wenn beide

Partner annähernd gleich

viel verdienen. Verdient dagegen

einer wesentlich

mehr als der andere, ist die

Steuerklassenkombination

III/V sinnvoll.

Foto: dpa

Foto: imago/Schöning

Schufa über mich?

Werneue finanzielle Verpflichtungen eingehen will, mussinder Regel einer Schufa-Auskunft

zustimmen. Aber was genau wird dem Kreditgeber da eigentlich mitgeteilt?

Wer einen Handyvertrag abschließt,

Miet-, Kauf- oder

Leasingverträge unterzeichnet

oder einen Kredit aufnimmt,

kann von der Schutzgemeinschaft

für allgemeine Kreditsicherung,

kurz Schufa, erfasst

werden.Die Grundidee der fast

100 Jahre alten Organisation

ist durchaus berechtigt: Die

Schufa soll ihre Mitglieder –

zum Beispiel Banken, Einzelhändler,

Wohnungseigentümer

oder Versicherungen –vor

finanziellen Verlusten und

schlechter Zahlungsmoral

schützen. Aber Verbraucher

haben nach Artikel 15der Datenschutzgrundverordnung

(DSGVO) einen Anspruch darauf,

zu erfahren, welche personenbezogenen

Daten gespeichert

werden.

Für den Verbraucher kann

die Speicherung bei der Schufa

einerseits ein Vorteil sein, da

durch Auskünfte seine Kreditwürdigkeit

schnell zu beweisen

ist. ARAG Experten weisen

allerdings auch auf mögliche

unangenehme Konsequenzen

für den Verbraucher hin. So

kann unter Umständen eine

vergessene Handyrechnung

dazu führen, dass man kein

Konto mehr eröffnenkann, keine

Wohnung findet oder keinen

Versicherungsvertrag bekommt.

Wenn Sie wissen wollen, was

die Schufa über Sie gespeichert

hat, und wer wann zu welchem

Zweck Informationen zur Person

angefragt hat, können Sie

Einsicht in die gespeicherten

Daten verlangen. Die Schufa ist

verpflichtet, jedem Antragsteller

einmal jährlich auf Nachfrage

kostenlos eine Schufa-Selbstauskunft

zu erteilen. Diese „Datenkopie

nach Art. 15 DS-GVO“

kann online auf meineschufa.de

bestellt werden. In der Auskunft

sind alle Einträge mit Erklärungen

zu einzelnen Berechnungsmethoden

enthalten. So

können Verbraucher erkennen,

ob die Daten falsch, unvollständig

oder veraltet sind und diese

Einträge der Schufa melden. Bei

Korrekturwünschen kann es

helfen, entsprechende Nachweise

mitzuschicken.

Entscheidend sind vor allem

die sogenannten Score-Werte.

Sie gehen weit über die üblichen

Informationen zum Bestand

von Konten oder Kreditkarten

hinaus. Darin enthalten

sind soziodemografische Daten,

wie etwa Wohnadresse

oder die Dauer von Mietverhältnissen.

Wer demnach oft

die Bank oder Wohnung wechselt

oder eben mal vergisst,

dass die Handyrechnung bereits

angemahnt war, kann

trotz ansonsten guter Bonität

schnell einen schlechten Score

erreichen. Und das kann dazu

führen,dass Kreditenicht oder

nur teuer vergeben werden

oder der Zahnarzt nur gegen

Vorkasse zum Bohrer greift.

Die Schufa weiß also, wie

man heißt, wo man wohnt, wie

alt man ist, wie viele Konten,

Kreditkarten und Handyverträge

man besitzt. Auch gewährte

Kredite werden erfasst;

sie bleiben nach vollständiger

Rückzahlung noch drei Jahre

gespeichert. Informationen zu

Vermögensverhältnissen wie

Einkommen oder Aktienbesitz

werden aber laut ARAG Experten

nicht gespeichert. Zurzeit

sind rund 360 Millionen Einzeldaten

von über 60 Millionen

Menschen in der Datenbank

erfasst.

Auskunft darüber, wie genau

die Schufa eine Kreditwürdigkeit

berechnet hat, muss allerdings

nicht erteilt werden. Sie

bleibt als Geschäftsgeheimnis

geschützt.

meineschufa.de


REPORT

Hatun Sürücü

(†23) wareine

selbstbestimmte

Frau. Dasgefiel

ihrer türkischen

Familie nicht.

An dieser Stelle an der Bushaltestelle Oberlandstraße

(Tempelhof)wurde die junge Frau ermordet.

Alpaslan Sürücü, einer der Brüder (Mitte), wurde

aus Mangel an Beweisen freigesprochen.

Die

Erinnerung

stirbtnie

Heute vor 15 Jahren wurde Hatun Sürücü (23)

erschossen –eswar ein Ehrenmord. Auf den

Spuren einer Frau, die starb, weil sie mit den

Regeln ihrer Familie brach und frei sein wollte

Von

KATRIN BISCHOFF

Die Mitarbeiterin der

Friedhofsverwaltung

weiß sofort, um wen

es sich handelt. Der

Name sei bekannt, sagt sie. Sie

holt in ihrem Büro einen Plan

heraus und bietet an, das Grab

auf dem Landschaftsfriedhof

Gatow zu zeigen. Das gesuchte

Grab ist ordentlich mit Tanne

abgedeckt.

Sabine Schiechel hat Rosen dabei.

Sie stelltden Strauß in eine

Vase, schaut dann versonnen

hinunter. Auf die letzte Ruhestätte

von Hatun Sürücü. Der

Frau, die genau vor 15 Jahren

sterben musste, weil sie mit ihrem

westlichen Lebensstil die

Ehre ihres kurdischen Clans in

Berlin verletzt haben soll. Der

Frau, die von ihrem eigenen

Bruder mit drei Schüssen in den

Kopf getötet wurde. Sie wurde

nur 23 Jahre alt.

Sabine Schiechel kannte Hatun

Sürücü. Am Grab sei ihrdie

absolute Sinnlosigkeit des Verbrechens

noch einmal bewusst

geworden, sagt sie wenig später.

Schiechel ist 58 Jahre alt. Sie

war von 2001 bis zum Tod Hatuns

im Jugendamt von Kreuz-

Hatun Sürücü

hatte sich gegen

die Regeln

ihrer Familie

aufgelehnt

berg als Sozialarbeiterin die Ansprechpartnerin

der jungen

Frau.

Ihre Vorgängerin sei es gewesen,

die in der Behördealles für

Hatun Sürücü und deren kleinen

Sohn Can eingefädelt habe,

sagt Sabine Schiechel. Hatun habe

eine eigene Wohnung bekommen.

Und einen Ausbildungsplatz.

Sie habe Elektroinstallateurin

werden wollen.

„Das hat uns näher gebracht,

denn auch ich habe zunächst

Elektromonteur gelernt“, sagt

Sabine Schiechel. Beide hätten

sie damals über diese Gemeinsamkeit

lachen müssen.

Hatun Sürücü hatte sich gegen

die strengen Regeln und Ehrvorstellungen

ihrer Familie aufgelehnt.

In Berlin aufgewachsen,

war sie in jungen Jahren mit einem

Cousin in der Türkei verheiratet

worden. Sie lebte dort

wie eine Magd, bekam ihren

Sohn Can.

Doch sie wollte weg von diesem

Sklavenleben. Weg von ihrem

Mann, den sie nicht liebte.

Weg aus dem Land, das ihr

fremd war. Hatun kehrte nach

Berlin zurück. Sie lebte zunächst

wieder bei ihrer Familie.

Dort, wo sichFrauen verstecken

mussten, wenn Fremde kamen.

Doch Hatun Sürücü lehnte

sich auf. Sie legte das Kopftuch

ab. Sie kleidete sich modern, sie

brach so aus aus ihrem familiären

Gefängnis aus. Hatun Sürücü

zeigte, dass sie eine Frau war.

Eine selbstbewusste Mutter. Sie

wollte ihr Leben selbst bestimmen,

wurde in den Augen ihrer

Familie zur Schande. Der 18-

jährige Bruder Ayhan, mit dem

sich Hatun gut zu verstehen

glaubte, erschoss die junge Frau

am 7. Februar 2005 an einer Bushaltestelle

in Tempelhof. Im Namen

der Familienehre, wie er

später sagte. Eine Ehre, die er

nie wirklich erklären konnte.

„Ich habe nie gedacht, dass so

etwas geschehen konnte“ erinnert

sich Sabine Schiechel. Hatun

sei eine so offene und lebensfrohe

Frau gewesen. Die

junge Mutter habe Can über alles

geliebt, ihn allein großziehen

wollen. Niemals habe sie gewollt,

dass der Junge in der altüberholten

Tradition ihrer Familie

groß werden müsse. Um

dann das zu werden, was ihre


SEITE19

BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

Sabine Schiechel war

Sozialarbeiterin vonHatun

Sürücü. Sie trauertauf

dem Friedhof in Gatow.

Brüder wurden -Räder in einer

patriarchalischen Welt.

Petra Koch-Knöbel sagt, dass

sich seit dem Mord viel geändert

habe. Sie ist Sprecherin des Arbeitskreises

gegen Zwangsverheiratung

und zugleich Gleichstellungsbeauftragte

von Friedrichshain-Kreuzberg.

Es seien

Hilfsangebote für junge Frauen

und auch junge Männer entstanden.

Doch noch immer gebe es

Zwangsverheiratungen und sogenannte

Ehrenmorde. Sie

nennt Zahlen, die belegen, dass

das Thema Zwangsheirat noch

immer akut ist. Bei der jüngsten

Befragung bei Institutionen und

Beratungsstellen 2017 wurden

Noch immer gibt

es Zwangsehen

und Ehrenmorde

in Berlin–und es

werden mehr

570 Fälle von erzwungenen

Hochzeiten gemeldet. 24 Prozent

mehr als 2013, bei der vorherigenErhebung.

In der Uthmannstraße hat der

Verein Aufbruch Neukölln seinen

Sitz. Kazim Erdogan hat ihn

gegründet. Der 66-jährige Psychologe

könnte längst den Ruhestand

genießen. Aber er bevorzuge

den Unruhestand, wie

er sagt. Erdogan hat mehrere

Gesprächsgruppen für türkische

Väter gegründet. Selbsthilfegruppen

für potenziell gewalttätige

Männer. Männer, die ihre

Töchtergezüchtigt haben, Männer,

die ihre Frauen„im Namen

der Ehre“ umbringen wollten.

Männer, die schon straffälliggeworden

sind. Es gebe darunter

durchaus tickende Zeitbomben,

sagt Erdogan. „Aber Reden

nimmt diesen Männern den

Wind aus den Segeln, sie sitzen

hier, sie offenbaren sich, sie heulen

plötzlich wegen ihrer Taten“,

sagt Erdogan. Reden helfe

sehr viel.Reden, so ist sich Erdogan

sicher,hätte auch die Familie

Sürücü zum Nachdenken gebracht,

den Mord verhindert.

Erdogan hat immer dieses verschmitzte

Lächeln im Gesicht.

Selbst dann, wenn er erzählt,

dass Gewalt in seinen Augen keine

Religion, keine Ethnie, keine

Sprache und kein Geschlecht

habe. Gewalt gegenFrauen gebe

es überall. Im vorigen Jahr seien

weltweit 70000 Frauen von ihren

Männern umgebracht worden,

sagt er. In Deutschland seien

es 140 Frauen gewesen. Erdogan

geht insein Büro, zeigt auf

die T-Shirt, die sich in einem Regal

stapeln. Auf den Hemden ist

ein Bart gemalt, der für anatolische

Männer stehen soll, wie Erdogan

erklärt. Zu lesen ist der

Schriftzug: Männer gegen Gewalt.

Heute werden etwa ein

Dutzend der Männer aus Erdogans

Gruppen diese Shirts tragen

und zumGedenkendorthin

gehen, wo Hatun Sürücü ermordet

wurde. Zur Oberlandstraße

in Tempelhof.

Sabine Schiechel war das dritte

Mal am Grab von Hatun. Sie

macht sich nun Gedanken um

das Kind der Ermordeten. Can

wurde nach dem Tod seiner

Mutter nicht in die Familie gegeben

–obwohl Hatuns Schwester

den Antrag gestellt hatte.

„Sie konnte mir damalseine Frage

nicht beantworten“, erinnert

sich Schiechel. Wie ein Kind in

einer Familie aufwachsen solle,

zu der der Mörder seiner Mutter

gehöre. Ayhan Sürücü wurde

in Berlin für den Mord an seiner

Schwester zu neun Jahren und

drei Monaten Haft verurteilt

und nach Verbüßung der Strafe

in die Türkei abgeschoben. Seine

älteren Brüder Mutlu und Alpaslan

wurden freigesprochen.

Als der Bundesgerichtshof die

Freisprüche aufhob, waren die

Brüder in die Türkei geflohen.

Can wuchs in einer Pflegefamilie

im Norden Deutschlands

auf, die den Jungen auch adoptiert

haben soll. Er ist heute 20

Jahre alt. Sabine Schiechel sagt,

der junge Mann habe es sicher

schwer, mit dem Schicksal seiner

Mutter zu leben. Mit den

Gedanken, dass sie von der eigenen

Familie im Namen einer patriarchalisch-religiösen

und radikalen

Ehrvorstellung umgebracht

wurde. Sie hat noch viele

Unterlagen aufbewahrt. Für den

Fall, dasssich Hatuns Sohn Can

einmal nach seiner Mutter erkundigen

wird.

Fotos: dpa, Gudath, WDR

DasFoto mit den

viele Blumen

entstand zum

Jahrestag vorzehn

Jahren. Damals war

die Anteilnahme

groß.


SPORT

POKAL-ACHTELFINALE

Berlin, Berlin,

wir fahren

nach Berlin

Bundesligagegen Bundesliga

Eintracht Frankfurt-RB Leipzig • ••••••••••

3:1

FC Schalke04-Hertha BSC • ••••••••

n.V.3:2

Werder Bremen-Borussia Dortmund • • • 3:2

FC Bayern-Hoffenheim •••••••••••••••••••••

4:3

Bundesligagegen Zweite Liga

Leverkusen-VfB Stuttgart ••••••••••••••••••

2:1

Bundesligagegen 3. Liga

1. FC Kaiserslautern-Fort.Düsseldorf •• 2:5

Bundesligagegen Regionalliga

SC Verl-1. FC Union ••••••••••••••••••••••••••

0:1

Zweite Ligagegen Regionalliga

Saarbrücken-Karlsruher SC ••••••••

n. E: 5:3

WeitereTermine: Auslosung Viertelfinale:

Sonntag; Viertelfinale: 3./4. April; Halbfinale:

21./22. April; Finale: 23. Mai in Berlin

Schiri erklärtRot

für David Wagner

Berlin –Schalke-Trainer David

Wagner probierte Jordan

Torunarigha aufzuhelfen,bekam

aber von Harm Osmers

nach Video-Beweis die Rote

Karte. „Für mich war maßgeblich,

dasserdurch sein Verhalten

die Spielfortsetzung verzögert

hat. Rot wegen einer Tätlichkeit

kam nicht in Betracht“,

erklärtder Schiri. Unklar

bleibt,worin die Spielverzögerung

bestanden haben soll.

Jordan Torunarigha

„Er muss

den Frust

in Energie

umwandeln“

Verteidiger offenbart, wie ihn

der Rassismus-Skandal trifft. Ein

Sport-Psychologe erklärt im KURIER,

wie er das Spiel gegen Mainz am

besten meistert.

Co-Trainer

Alexander Nouri

(l.) und Marius

Wolf (r.) trösten

Jordan

Torunarigha auf

Schalke.

Von

SEBASTIAN SCHMITT

Berlin – Nach dem vom Rassismus-Skandal

überschatteten

Pokal-Aus auf Schalke

(2:3 n.V.), steigt für Hertha

BSC bereits morgen (15. 30

Uhr) das wichtige Heimspiel

gegen Mainz 05. Das

Duell gegen den direkten

Konkurrenten im

Tabellenkeller

kann

nicht

nur

für

die Blau-Weißen ein Befreiungsschlag

sein. Denn alle

Blicke richten sich weiterhin

auf Jordan Torunarigha

(22). Herthas Verteidiger

steht nach den widerlichen

Anfeindungen vor dem vielleicht

schwersten Spiel seiner

jungen Karriere. Sport-

Psychologe Matthias Herzog

(42) erklärt im KURIER,

was Hertha, Mitspieler,

Fans und Torunarigha

selbst

tun

können.

BUNDESLIGA

Frankfurt–Augsburg • •••••••

morgen, 20.30

Wolfsburg–Düsseldorf ••••••••••••

Sa., 15.30

Bremen–1. FC Union •••••••••••••••

Sa., 15.30

Hertha BSC–Mainz • •••••••••••••••

Sa., 15.30

Freiburg–Hoffenheim • ••••••••••••

Sa., 15.30

Schalke–Paderborn • ••••••••••••••

Sa., 15.30

Leverkusen–Dortmund • ••••••••••

Sa., 18.30

Gladbach–1. FC Köln • •••••••••••••

So., 15.30

FC Bayern–Leipzig •••••••••••••••••

So., 18.00

1. FC Bayern 20 58:23 42

2. Leipzig 20 53:25 41

3. Dortmund 20 56:28 39

4. Gladbach 20 38:23 39

5. Leverkusen 20 31:24 34

6. Schalke 20 31:26 34

7. Hoffenheim 20 31:31 33

8. Freiburg 20 29:30 29

9. Wolfsburg 20 24:25 27

10. Augsburg 20 33:39 26

11. Frankfurt 20 32:31 25

12. 1. FC Union 20 23:32 23

13. Hertha BSC 20 24:34 23

14. 1. FC Köln 20 27:38 23

15. Mainz 20 28:47 18

16. Bremen 20 25:46 17

17. Düsseldorf 20 19:41 16

18. Paderborn 20 25:44 15

TV-TIPPS

EUROSPORT

17.55 -19.15 Skispringen: Weltcup,

Qualifikation (HS 145)

aus Willingen (D) 19.20 -21.10

Handball: Damen-Bundesliga:

Kurpfalz Bären -HSG Bensheim

Marvin

Plattenhardt

herzt Jordan

Torunarigha. Die

Unterstützung

der Mitspieler

und Fans ist nun

extrem wichtig.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@berlinerverlag.com


SEITE21

BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

„Das Wichtigste ist, dass

Hertha zeigt, dass sie hinter

ihm stehen“, erklärt Herzog.

„Der Verein muss klar Stellung

beziehen und die Anfeindungen

strafrechtlich

verfolgen.“ Das haben die

Blau-Weißen in aller Deutlichkeit

bereits unmittelbar

nach dem Pokal-Spiel getan

(KURIER berichtete).

Neben dem DFB-Kontrollausschuss

hat nach den Affenlauten

und Beleidigungen

während des Spiels auch die

Polizei Gelsenkirchen Ermittlungen

aufgenommen.

„Wir haben von Amts wegen

ein Ermittlungsverfahren

eingeleitet“, sagte ein Polizeisprecher.

„Wir führen

jetzt Gespräche mit dem

Verein, sichten Videomaterial.“

Nach KURIER-Informationen

wird auch Torunarigha

selbst Strafanzeige

stellen.

Um Torunarigha im

Spiel gegen Mainz weiter

zu unterstützen,

könnte ihm eine

symbolische Geste

des Teams

extrem helfen.

„Das

kann ein

Trikot

beim

Warm-

machen oder Einlaufen mit

seinen Namen sein, das alle

Mitspieler tragen“, erklärt

Herzog. „Wichtig ist die Botschaft:

Wir sind eins. Du bist

Teil des Teams. Du bist einer

von uns“, sagt der Sport-Psychologe.

Auch die Fans im Olympiastadion

können Torunarigha

in dieser schweren Zeit unterstützen.

„Die Anhänger

sind gefordert. Sie müssen für

ihn der 12. Mann sein“, sagt

Herzog. Ob mit Sprechchören

oder Transparenten

sei zweitrangig.

Herzog:

„Er muss spüren,

dass das ein paar

Vollidioten

waren,

die große Masse aber

hinter ihm steht.“

Das tun auch die in

Berlin geborenen Boateng-Brüder.

Bayern-Star Jerome

(31) schriebbei Twitter:

„Hätte nicht gedacht, dass so

etwas in Deutschland 2020

möglichist! Bin fassungslos!“

Sein ein Jahr älterer, seit vergangener

Woche bei Besiktas

Istanbul kickende Bruder Kevin-Prince,

wendet sich direkt

an Torunarigha: „Ich bin

bei Dir.Wenn Engstirnigkeit

nur mit geschlossenen Mündern

einhergehen würde...“

Die womöglich größte Herausforderung

muss Torunarigha

selbst angehen. Der

Deutsch-Nigerianer gilt als

Heißsporn. „Ihr kennt Jordan.

Er ist ein emotionaler

Spieler“, sagte Kapitän Niklas

Stark nach den widerlichen

Anfeindungen.

Dass hat seinen Grund: Seit

seiner Geburt erlebt Torunarigha

immer wieder Rassismus.

Dem KURIER erklärte

er einst, wie er als Kind in

seiner Geburtsstadt Chemnitz

die Abneigung mancher

Hertha-Trainer Jürgen

Klinsmann (55)steht an

Torunarighas Seite, will ihn

schon gegen Mainz

wieder jubeln sehen.

Menschen wegen

seiner Hautfarbe

zu spüren

bekam.

Wie nah ihm

der Skandal aufgrund

dieser Erfahrungen

geht, offenbart er in einem

emotionalen Statement auf

Instagram: „Deshalb wühlt

mich so eine Situation wie

auf Schalke soauf und deshalb

habe ich so emotional

reagiert. Man kann sich seine

Hautfarbe bei der Geburt

nicht aussuchen und sie sollte

auch völlig egal sein. Genauso

selbstverständlich wie unterschiedliche

Hautfarbe, Religion

oder Herkunft unter uns

Sportlern in der Kabine

ist, sollte es auch in

unserer Gesellschaft

sein!“

Herzogs Rat: „Er

muss lernen, diese

Emotionen umzuwandeln.

Im Moment

überwiegt die negative

Energie, die sich beim Platzverweis

auf Schalke entlud.“

Der Psychologe rät Torunarigha,

sich mit dem Thema

auseinanderzusetzen – so

schwer das auch sein wird.

„Er muss wissen, dass ihm so

etwas immer wieder begegnen

kann.“

Findet der Verteidiger einen

Weg, kann sich Herzog

sogar eine Leistungsexplosion

vorstellen: „Wenn er es

schafft, die negative in positive

Energie umzuwandeln,

wird sein Leistungsvermögen

noch höher.“

Dabei hilft auch eine Jetzterst-recht-Mentalität,

um

gestärkt aus der Situation

hervorzukommen. „Er muss

verinnerlichen, dass die

meisten ihn dafür lieben,

wer er ist und wie er Fußball

spielt“, sagt Herzog.

Gelingt ihm das gegen

Mainz, könnte das Spiel ein

echter Wendepunkt sein-

Für Hertha. Vor allem aber

für Jordan Torunarigha.

Fotos: Imago Images/Bernd König, Imago Images/Laci Perenyi, Imago Images/Kolvenbach, Imago Images/Camera4

Fotos: mago Images/Matthias Koch, City-Press

Pascal Köpke(l.) und Krzysztof Piatek harmonierten in der Offensiveprächtig

und könnten Herthas neues Traum-Stürmer-Duo werden.

Köpke„Ich hoffe, das

warmein Durchbruch“

Stürmer harmoniertmit Krzysztof Piatek prächtig

Berlin – Sie verzückten alle

Hertha-Fans! Bei der 2:3-Pokalpleite

auf Schalke harmoniertenPascal

Köpke (24) und

Krzysztof Piatek (24) prächtig.

Köpke hat Blut geleckt.

„Ich hoffe, das war mein Durchbruch“,

sagt Köpke strahlend

dem KURIER.

Lange musste der Sohn von

DFB-Torwarttrainer Andreas

Köpke (57) auf sein blau-weißes

Premieren-Tor warten. In Leverkusen

und gegen Bayern vergab

er als Einwechselspieler

noch die besten Einschussmöglichkeiten.

Auf Schalkefeierte er

sein Startelf-Debüt – und

brauchte nur 12 Minuten, um

erstmals den Ball über die Linie

zu drücken. „Die letzten eineinhalb

Jahre, seitdem ich hier bin,

liefen nicht so perfekt. Ich habe

nie eine richtige Chance bekommen.

Jetzt war siedaund ich habe

insgesamt ein gutes Spiel gemacht“,sagt

Köpke, der im Sommer

2018 für zwei Millionen aus

Aue kam, erleichtert.

Im Duett mit Herthas neuem

23-Millionen-Stürmer Piatek

harmonierte er prächtig. „Das

sah gut aus“, sagt Köpke mit

breitem Grinsen und erklärt:

„Mit ihm kann man Fußball

spielen. Er bringt Qualität rein

und wird uns weiterhelfen.“

Auch Trainer Jürgen Klinsmann

(55), der erstmalsauf zwei

echte Stürmer setzte, freute

sich: „Das hat richtig Spaß gemacht

den Jungs zuzuschauen.“

Vor dem Spiel forderte Klinsi

von Piatek „dass er seine Mitspieler

anführt, ihnen vormacht,

wie man den Gegner grillt“.

Und der vom AC Mailand geholte

Angreifer lieferte, war sofort

ein Fixpunkt im Angriff. Immer

anspielbar, hielt und verteilte

der Pole Bälle – und

schaffte so Räume für Köpke.

Gelingt das auch gegen Mainz,

sind Herthas Abstiegssorgen

schon bald passé. SES

Endlich drin! Nach scharfer Flankevon Marius Wolf vollstreckt Pascal Köpke

eiskalt.Eswar das erste Pflichtspieltor für den Hertha-Stürmer.


22 SPORT BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

Vonwegen am

Boden zerstört.

Ungewöhnlicher

Jubel vonFelix

Kroos, Robert

Andrich und

Florian Hübner.

Cup-Torjäger

Fotos: imago images/Contrast,Koch

will Liga-Bude

Yeah! Robert

Andrich bejubelt

seinen späten

Treffer zum

1:0-Erfolg in Verl.

Unions Matchwinner RobertAndrich hat bislang nur im Pokal getroffen. Dassoll sich an der Weser ändern

Von

MATHIASBUNKUS

Verl – Die Fans der Hausherren

suchten Trost im Spott:

„Erste Liga, keiner weiß warum“,

schmetterten sie nach

dem Abpfiff der arg knappen

0:1-Niederlage im Pokal. Die

Fans der Eisernen ließen angesichts

des Einzugs in das

Viertelfinale ihre Fantasie

sprießen, intonierten das berühmte

Europapokallied

(Erste Runde Bukarest, zweite

Runde Rom ...).

Bis dahin ist es

noch ein weiter

Weg. Dafür müsste

der Union-Jahrgang

2020 noch dreimal gewinnen,

den Pott sogar holen. Den

Kollegen anno 2001 hatte dazu

noch der Einzug ins Endspiel

gereicht.

Das Träumen möglich gemacht,

hatte Unions Mr. Pokal,

Robert Andrich. „Ich dachte,

ich hätte den Ball gut getroffen,

aber ich bin ein bisschen abgerutscht.

War vielleicht auch

besser so“, scherzte der Blondschopf.

Dessen Treffer zum 1:0

vier Minuten vor

dem Abpfiff war

schon seine dritte

Bude im laufenden

Wettbewerb. In der Liga ging

der 25-Jährige bislang leer aus.

„Ich hatte das Glück noch

nicht in der Bundesliga. Da

würde es mich auch freuen“, so

der gebürtige Potsdamer.

Schon am Sonnabend bietet

sich ihm die Gelegenheit, dafür

zu sorgen. Eine Bude in Bremen

wäre da hochwillkommen.

Denn die Partie wurde ja vonseiten

der Hausherren als eine

Art Schlüsselpartie ausgerufen.

Werder will Union unten reinziehen,

die Eisernen hingegen

könnten im Erfolgsfall satte

neun Punkte zwischen sich und

die Hansestädter legen. Wäre

fast so etwas wie eine Lebensversicherung

im Abstiegskampf.

„Ich denke, eine Verlängerung

hätten wir auch angenommen,

aber ist ja nicht nötig gewesen.

Sehr, sehr wichtig, dass

wir weitergekommen sind“, jubelte

der defensive Mittelfeldspieler.

Immerhin konnten

dank Andrich fleißig Kräfte gespart

werden. Was auch nötig

ist, denn die Bremer hatten ja

einen Tag mehr zur Regeneration

und ihr unerwarteter Erfolg

gegen Dortmund könnte an der

Weser neue Kräfte freigesetzt

haben.

Die hat die Truppe von Florian

Kohfeldt sicherlich nötig.

Denn die Gastgeber sind bislang

das schlechteste Heimteam

der Liga. Das will Union

ausnutzen. Um keine Zeit zu

verschenken, blieben die Eisernen

daher im Westen, nächtigten

in Bielefeld und fahren erst

heute die knapp 190 km weiter

nach Norden.

Eiserne müssen um Gikiewicz und Ingvartsen bangen

Rafal Gikiewicz

musste sich

nach dem

Abpfiffdas

linkeKnie

bandagieren

lassen.

Foto: imago images/Contrast

Der Stürmer und Unions Stammkeeper holten sich Blessuren gegen Verl

Verl –Das Weiterkommen in

Verl könnte seinen Preis gehabt

haben. Denn Marcus Ingvartsen

und –vielleicht wichtiger

noch – auch Rafal Gikiewicz

gingen nicht ohne Andenken

aus dem Spiel.

Der Däne hatte etwas am Fuß

abbekommen, hielt aber bis in

die Nachspielzeit durch. Dennoch

wollten die Köpenicker

heute noch mal „Bilder“ machen

lassen, wie Trainer Urs Fischer

sich ausdrückte.

Etwas finsterer sieht das womöglich

bei Gikiewicz aus. Der

hatte bei einer Rettungstat

Kopf und Kragen riskiert in der

Schlussphase, war dabei über

einen am Boden liegenden Verler

rübergestürzt und unsanft

auf dem Knie gelandet. Mit dick

bandagiertem und eisgekühltem

Gelenk stapfte der Keeper

der Köpenicker in die Kabine,

während sich seine Kollegen

noch bei den mitgereisten Fans

bedankten.

Die Miene des 32-Jährigen

sah nicht gut aus. Aber immerhin

hatte er beim Anlegen der

Eisbandage auf dem Platz noch

die Zeit gefunden, mit Verls

Keeper Robin Brüseke das Trikot

zu tauschen.

Wer Gikiewicz kennt, weiß,

dass der sich nicht so leicht aus

der Bahn werfen lässt. Und Fischer

selber war am Donnerstag

wieder recht guter Dinge.

Doch die Zeit bis zum Anpfiff in

Bremen ist knapp. MB


BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

REGIONALLIGA

Rathenow–Hertha BSC II • ••••

heute, 19.00

Nordhausen–Fürstenwalde •• heute, 19.00

BFC Dynamo–Halberstadt •• morgen, 13.30

C. Leipzig–Bischofswerda •• morgen, 13.30

Cottbus–Lok Leipzig • •••••••

morgen, 16.00

Viktoria 89–Babelsberg • •••••••••

So., 13.30

BAK–Lichtenberg47 • •••••••••••••

So., 13.30

Meuselwitz–Altglienicke • ••••••••

So., 13.30

1. Altglienicke 19 51:23 41

2. Cottbus 18 42:24 39

3. Lok Leipzig 18 31:18 37

4. Hertha BSC II 19 50:32 32

5. BFC Dynamo 19 26:22 32

6. Fürstenwalde 19 37:30 27

7. Auerbach 19 33:40 26

8. Viktoria 89 18 17:13 25

9. BAK 19 37:32 24

10. Lichtenberg47 18 20:23 23

11. Meuselwitz 18 28:31 21

12. Chemie Leipzig 19 18:22 20

13. Nordhausen 17 37:27 18

14. Rathenow 19 18:39 17

15. Halberstadt 19 21:38 13

16. Babelsberg 18 17:34 13

17. Bischofswerda 18 16:51 10

18. RW Erfurt 0 0 0

Der Meister der RegionalligaNordost bestreitet

Relegationsspiele zur 3. Ligagegen den Meister

der RegionalligaWest.Erfurtsteht als Absteiger fest.

Nordhausen 9Punkte Abzug wegen Insolvenz.

ZWEITE LIGA

Dresden–Darmstadt • ••••••••••

heute, 18.30

Sandhausen–Heidenheim • •••

heute, 18.30

Stuttgart–Erzgeb. Aue • •••••

morgen, 13.00

Hamburg–Karlsruhe • ••••••••

morgen, 13.00

Osnabrück–Nürnberg • ••••••

morgen, 13.00

Bielefeld–Regensburg • •••••••••••

So., 13.30

Gr.Fürth–Hannover • ••••••••••••••

So., 13.30

Wiesbaden–Bochum • •••••••••••••

So., 13.30

Kiel–St.Pauli • •••••••••••••••••••••

Mo., 20.30

1. Bielefeld 20 37:21 38

2. Hamburg 20 43:21 37

3. Stuttgart 20 34:25 35

4. Gr.Fürth 20 30:24 31

5. Heidenheim 20 27:21 31

6. Erzgeb. Aue 20 29:27 30

7. Regensburg 20 33:30 29

8. Osnabrück 20 28:24 27

9. Kiel 20 32:31 27

10. Sandhausen 20 24:23 27

11. Darmstadt 20 23:28 23

12. St.Pauli 20 25:27 22

13. Nürnberg 20 29:38 22

14. Hannover 20 24:33 22

15. Wiesbaden 20 24:37 21

16. Bochum 20 33:39 20

17. Karlsruhe 20 29:39 20

18. Dresden 20 18:34 17

3. LIGA

Duisburg–Braunschweig • ••••

heute, 19.00

Kaiserslautern–Münster • • • morgen, 14.00

Uerdingen–Großaspach • • • • morgen, 14.00

Rostock–Unterhaching • ••••

morgen, 14.00

Vikt.Köln–B. München II • • • morgen, 14.00

Magdeburg–Meppen • •••••••

morgen, 14.00

1860München–Mannheim morgen., 14.00

Würzburg–Ingolstadt • ••••••••••••

So., 13.00

Chemnitz–Halle • •••••••••••••••••••

So., 14.00

CZ Jena–Zwickau • •••••••••••••••

Mo., 19.00

1. Duisburg 22 46:29 43

2. Ingolstadt 22 45:25 41

3. Unterhaching 22 33:24 39

4. Mannheim 22 35:26 37

5. Braunschweig 22 34:30 34

6. 1860 München 22 35:32 33

7. Halle 22 38:27 32

8. Meppen 22 41:32 31

9. Rostock 22 28:29 31

10. Kaiserslautern 22 37:38 30

11. Würzburg 22 40:42 30

12. KFC Uerdingen 22 24:30 30

13. B. München II 22 39:42 29

14. Magdeburg 22 29:24 28

15. Zwickau 22 35:33 28

16. Viktoria Köln 22 39:47 25

17. Chemnitz 22 35:39 24

18. Münster 22 32:45 19

19. Großaspach 22 21:46 18

20. CZ Jena 22 22:48 13

Beim Zweitligaspiel gegen den KSCwerden

ganz legal zehn Rauchtöpfe gezündet

Hamburg – Es ist die Pyro-Revolution!

Jahrelang kämpften

sie dafür, nun kann die Nummer

starten. Vorm Spiel gegen

den Karlsruher SC (morgen, 13

Uhr) gestattet der DFB den

HSV-Fans das kontrollierte

Abbrennen von Pyrotechnik.

Ein Meilenstein in der

seit Jahren hitzigen

Diskussion und ein

Novum im deutschen

Fußball – denn das

gab es noch nie. Nun

ist es am HSV, die Feuerprobe

zu einem Fest zu machen und

alle Risiken auszuschließen.

Pünktlich zum Einmarsch der

Mannschaften geht es um 12. 56

Uhr los. Zehn Rauchtöpfe werden

flackern und die Nordkurve

des Volksparkstadions in einen

dichten Nebel hüllen. So, wie

man es bei Spielen des Hamburger

SV schon häufiger gesehen

hat.

Nur diesmal ist alles legal! Die

Fans des HSV zündeln mit Genehmigung

der Behörden der

Hansestadt, mit einem Okay des

Deutschen Fußball-Bundes

(DFB), für das Pyro-Experiment

hat sich der Klub monatelang eingesetzt.

Beim Spiel mit dem Feuer

schaut die ganze Fußball-Republik

gespannt hin.

„Niemand muss sich Sorgen

machen“, sagte Cornelius Göbel,

Leiter der Abteilung

Fankultur beim HSV,

der die Aktion begleitet.

Unter Aufsicht der Feuerwehr

wird die Pyro

von zehn Mitgliedern

der aktiven Fanszene gezündet

werden,bei einem unkontrollierten

Verlauf wäre ein sofortiger

Abbruchmöglich.

Im Gegensatz zu den vielen

strafbaren Aktionender Fans, die

den HSV zum traurigen Strafenkönig

der vergangenen beiden

Spielzeiten im deutschenFußball

machte, bleibt die Kontrolle also

aufseiten der Verantwortlichen.

Pyro-Gegner bleiben skeptisch

–und unterstreichen, dass für Pyro-Aktionen

im Zuschauerblock

weiter eine Null-Toleranz-Politik

gilt. Hoffentlich missbraucht

keiner diese Situation.

Foto: Imago Images/nordphoto

Die Hamburger Fans sind

bekannt für ihre

FeuerwerkeimStadion.

SPORT 23

Pyro-Plan HSVspielt mit dem Feuer

KONTAKTE

Girl desTages :Mary Wet

Hallo mein Süßer.Ich

bin MaryWet undbei

mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eineheiße Zeit

mit mir.

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

SIE FÜR IHN

Neu! 3junge Girls, 24 J. + 3 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

14 -6

Uhr

Echtfesselnd!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

BERLIN BEI NACHT

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

6Girls 18+

VIVA-BAR

Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

12459 Schöneweide

KONTAKTE …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier


24 SPORT *

BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

DEB-Trainingslager:

NACHRICHTEN

Hoffen auf Selke

Eisbär Kaimag die Schufterei

Verteidiger Wissmann will sich in der Schweiz für die Nationalmannschaft empfehlen

Von

BENEDIKT PAETZHOLDT

Berlin – Im Gegensatz zu den

Kollegen kommen bei Kai

Wissmann (23) in diesen Tagen

keine Urlaubsgefühle

auf. Gemeinsam mit Eisbär-

Kamerad Sebastian Streu

(20) schwitzt er beim Lehrgang

des Top Team Peking

2022. „Ich freue mich sehr,

dass ich hier dabei sein darf.“

Der aus Finnland stammende

Bundestrainer Toni Söderholm

(41) hat nicht die deutschen Kufen-Stars

um sich geschart, sondern

Spieler, die perspektivisch

Dortmund –Rang fünf war zu

wenig. Elf Tage sollten es nur

sein! Der DHB macht eineinhalb

Wochen nach der enttäuschenden

Handball-EM Nägel mit

Köpfen.Christian Prokop (kl. Foto)

muss seinen Trainer-Stuhl

räumen. Und sein Nachfolger

steht bereits fest:AlfredGislason

(60).

Der Isländer war Serienmeister

mit dem THW Kiel, holte auch

KaiWissmann schirmt

die Scheibe ab, hier

gegen Ingolstadts

Wayne Simpson.

mit Magdeburg zwei Titel. Dazu

triumphierte er dreimal in der

Champions League.

An der Förde hörte er nach elf

Jahren im Sommer 2019 auf. Nun

wartet auf ihn die neue Herausforderung.

Schon beim Testspiel

gegen Holland am 13. März in

Magdeburg soll die Trainer-Legende

an der Seitenlinie der

DHB-Cracks stehen.

Pikant: Schon vor zwei Jahren

Hammer! Gislason ersetzt Prokop

Handballbund tauscht nach der EM jetzt doch den Nationaltrainer aus

galt Gislason als Kandidat

beim DHB. Damals erhielt

der 19 Jahre jüngere Prokop den

Vorzug. Nun die Rolle rückwärts.

Olympiasteht auf dem Spiel!

„Wir sind in der Analyse der

Europameisterschaft davon

überzeugt, dass wir unsere kurzfristigen

Ziele nur mit einem neuen

Impuls erreichen können“,

sagte DHB-Boss Andreas Michelmann.

eine Rolle spielen sollen. Die

dann zu Zug kommen, wenn die

Frontmänner angeschlagen

oder nicht verfügbar sind. „Natürlich

will ich irgendwann mal

zur Nationalmannschaft gehören“,

sagt Wissmann, „aber ich

denke nicht an den zweiten

oder dritten Schritt, sonder versuche

mich zu empfehlen.“

Seit Mittwoch weilt die Truppe

in der Schweiz, wo gestern

in Herisau (nach Redaktionsschluss

dieser Ausgabe) das erste

von zwei Testspielen gegen

die Eidgenossen stattfand.

Heute folgt in der Eissporthalle

„Eisbahn Kleinholz“ in Olten

das zweite Duell. Zuvor wurden

die Talente am Bundesleistungszentrum

in Füssen (Bayern)

zusammengezogen, „damit

wir ins Sachen System alle

auf dem gleichen Stand sind“,

erklärt Wissmann.

Das Zimmer teilt sich der

EHC-Verteidiger übrigens mit

seinem ehemaligen Klubkollegen

und Kumpel Charlie Jahnke

(21), der inzwischen für die

Düsseldorfer EG stürmt.

„Wenn wir gegeneinander spielen,

sind wir kurz Konkurrenten,

aber wir verstehen uns super“,

sagt Wissmann. Bei der

Nationalmannschaft sind die

sonstigen Rivalen ohnehin hinfällig.

Nach dem zweiten Spiel heute

Abend kommt auch der Abwehrmann

dann noch kurz in

den Genuss von einigen freien

Tagen, bevor es in den Schlussspurt

der Hauptrunde geht. Allerdings

lohnt es sich nicht, in

den Flieger zu steigen, um in

die Sonne abzudüsen. Wissmann

zieht es vielmehr in den

Schwarzwald, in seine alte Heimat

Schwenningen. Dort wohnen

seine Eltern. „Für mich ist

das auch sehr erholsam.“

DEL

Düsseldorf–Augsburg • •12. Februar,19.30

Mannheim–Nürnberg • • • 13. Februar,19.30

Schwenningen–Köln • •••

14. Februar,19.30

Ingolstadt–Düsseldorf •• 14. Februar,19.30

Krefeld–Eisbären • •••••••

14. Februar,19.30

B’haven–Augsburg • •••••

14. Februar,19.30

Wolfsburg–Straubing • • • 14. Februar,19.30

Iserlohn–München • •••••

14. Februar,19.30

1. München 43 151:107 93

2. Mannheim 43 152:10987

3. Straubing 43 148:10684

4. Eisbären 42 136:119 74

5. Bremerhaven 43 132:122 73

6. Düsseldorf 42 105:95 67

7. Ingolstadt 43 133:133 65

8. Wolfsburg 43 122:12461

9. Nürnberg 43 122:136 61

10. Augsburg 42 114:123 59

11. Köln 43 103:134 52

12. Krefeld 43 117:141 45

13. Iserlohn 43 95:134 42

14. Schwenningen 42 96:143 34

Alfred Gislason soll die deutschen

Handballer auf Kurs bringen.

Fotos: dpa Foto: City-Press

Foto: dpa

Fußball –Werder Bremen

hofft morgen gegen Union

weiter auf den Einsatz von

Davie Selke (Foto). Der

Stürmer hatte sich im Pokal

gegen Dortmund eine Verletzung

am Hüftbeuger zugezogen,

aber es wird von

Tag zu Tag besser.

Ersatz für China?

Formel 1 –Angesichts des

grassierenden Coronavirus

beschäftigt sich die Formel-

1-Führung mit einem Ausweichtermin

für den Grand

Prix von China. Die Absage

des vierten Saisonrennens

am 19. April in Schanghai

soll kurz bevorstehen. In

diesem Fall gilt eine Verschiebung

ans Jahresende

als Alternative. Er könnte

aber auch ganz gestrichen

werden, weil der Terminkalender

eng ist.

Sieg für Füchse

Handball –Die Füchse

Berlin haben auch ihr zweites

Spiel in der Bundesliga

im neuen Jahr gewonnen.

Vier Tage nach dem Erfolg

gegen Aufsteiger Balingen

setzte sich die Mannschaft

von Trainer Velimir Petkovic

bei den Eulen Ludwigshafen

mit 27:19 (11:9) durch.

Alba kämpft und verliert

Basketball –Trotz guter

Moral hat Vizemeister Alba

Berlin sein Euroleague-

Heimspiel gegen den Topfavoriten

Real Madrid verloren.

Die Hauptstädter unterlagen

daheim 97:103

(60:50). Dabei machte Alba

in der ersten Hälfte einen

23-Punkte-Rückstand wett,

eine zweite Aufholjagd

nach der Pause wurde aber

nicht mehr belohnt.

DEB-Frauen unterliegen

Eishockey –Die deutschen

Eishockey-Spielerinnen

schlagen sich bei ihrer

WM-Generalprobe weiterhin

achtbar. Nach dem 1:3

zum Auftakt gegen den

WM-Zweiten Finnland unterlag

die Mannschaft von

Bundestrainer Christian

Künast beim Sechs-Nationen-Turnier

in Schweden

dem Olympiafünften

Schweiz nur knapp mit 1:2

(0:0, 1:1, 0:1).

HAPPY BIRTHDAY

Paul Drux (Füchse

Berlin) zum 25.

Michael Noack (Ex-

BFC, 2Afür DDR)

zum 65.


BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

BERLIN-RÄTSEL 25

LESERREISEN

Informationen

unter

030–23276633

©Fotolia 60473672 Mariusz Blach

Entdecken Sie unsere

neuen Kreuzfahrten!

www.berliner-kurier.de/leserreisen


26 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

ARD

ZDF

RTL

SAT.1

PRO 7

5.00 Kontraste 5.30 ARD-Morgenmagazin.

Infotainment 9.00 Tagesschau

9.05 Live nach Neun 9.55 Sturm der

Liebe 10.45 Meister des Alltags 11.15

Werweiß denn sowas? Quizshow 12.00

Tagesschau 12.15 ARD-Buffet. Heute

zeigt Rainer Klutsch, wie man Hackbraten

zubereitet.

5.30 ARD-Morgenmagazin. Infotainment.

Moderation: Anna Planken,

Sven Lorig 9.00 heute Xpress 9.05

Volle Kanne –Service täglich.Magazin

10.30 Notruf Hafenkante. Krimiserie.

Helen 11.15 Soko Wismar. Krimiserie.

Barvermögen 12.00 heute 12.10 drehscheibe.

Infomagazin

5.25 Exclusiv –Das Starmagazin 5.35

Explosiv –Das Magazin 6.00 Guten

Morgen Deutschland 8.30 Gute Zeiten,

schlechte Zeiten 9.00 Unter uns 9.30

Alles was zählt 10.00 Der Blaulicht Report.

Reality-Soap 11.00 Der Blaulicht

Report. Reality-Soap 12.00 Punkt12–

DasRTL-Mittagsjournal

5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen. Infotainment.

Moderation: Daniel Boschmann,

Karen Heinrichs 10.00 Im Namen

der Gerechtigkeit –Wir kämpfen

für Sie! Reality-Soap 11.00 Im Namen

der Gerechtigkeit –Wir kämpfen für

Sie! Reality-Soap 12.00 Anwälte im

Einsatz. Reality-Soap

5.05 Mom 5.25 The Middle 6.05 Two

and aHalf Men 7.30 The Big Bang Theory

8.55 How IMet Your Mother 10.45

Mike &Molly 11.10 Fresh Off the Boat

11.35 Last Man Standing. Hohe Erwartungen

12.00 2Broke Girls. Can-Drew

Andrew 12.30 Mom. Was sich hasst,

das liebt sich /Ende gut,alles gut

13.00 IJZDF-Mittagsmagazin

14.00 IJTagesschau

14.10 IJRote Rosen

15.00 IJTagesschau

15.10 IJSturm der Liebe

16.00 IJTagesschau

16.10 IJVerrückt nach Meer

Große Oper in Oslo

17.00 IJTagesschau

17.15 IJBrisant

18.00 IJWerweiß denn sowas?

18.50 IJQuizduell-Olymp

Quizshow.ZuGast: Ulrich

Wickert, Thorsten Schröder

19.45 IJSportschau voracht

19.50 IJWetter /Börse

20.00 IJTagesschau

13.00 IJEZDF-Mittagsmagazin

14.00 I heute –inDeutschland

14.15 IEDie Küchenschlacht

Kochshow

15.00 IJEheute Xpress

15.05 IJEBares für Rares

16.00 IJheute –inEuropa

16.10 IJEDie Rosenheim-

Cops Krimiserie

17.00 IJEheute

17.10 IJhallo deutschland

17.45 IJELeute heute

18.00 IJESokoKitzbühel

19.00 IJEheute /Wetter

19.25 IJvEBettys

Diagnose Chancen

14.00 IEDie Superhändler–

4Räume, 1Deal Trödelshow

15.00 IEDie Superhändler–

4Räume, 1Deal Trödelshow

16.00 IEDie Superhändler:

Lieblingsdeals Trödelshow.

Die schönsten Filmfiguren

17.00 IEHerzüber Kopf

17.30 IEUnter uns

18.00 IEExplosiv –

DasMagazin

18.30 IEExclusiv –

DasStarmagazin

18.45 IERTL Aktuell

19.05 IJEAlles waszählt

19.40 IJEGute Zeiten,

schlechte Zeiten Daily Soap

13.00 E Anwälte im Einsatz

14.00 E Auf Streife

15.00 E Auf Streife –

Die Spezialisten

16.00 E Klinik am Südring

Doku-Soap

17.00 E Klinik am Südring –

Die Familienhelfer Doku-Soap

17.30 E Klinik am Südring /

oder Sat.1 Regional-Magazine

18.00 E Auf Streife –

Die Spezialisten

19.00 E Genial daneben–das

Quiz Quizshow.Rateteam:

Wigald Boning, Ruth Moschner,

Alexander Schubert, Lisa Feller

19.55 E Sat.1 Nachrichten

13.20 JETwoand aHalf Men

Sitcom. Oh Gehörnter!/Ich

kann ihren Skrupel sehen /Ich

will tanzen

14.40 ECThe Middle Die

Fledermaus /Der Riesenknall

15.35 JEThe Big Bang Theory

Sitcom. Planet Bollywood /

Homo Novus Automobilis /Das

Cooper-Nowitzki Theorem

17.00 E taff

18.00 E Newstime

18.10 J Die Simpsons Zeichentrickserie.

Kill Gil –Vol.1&2/

Der perfekte Sturm

19.05 E Galileo 10 Fragen an

einen Hollywood-Produzenten

20.15 ARZTREIHE

20.15 KRIMISERIE

20.15 SHOW

20.15 COMEDYSERIE

20.15 COMICADAPTION

Die Inselärztin: Das Rätsel

Ein schwererMomentfür Daniel (Tobias

Licht): Isabelle (Sarah Warth,

r.) möchte zu ihrer Mutter Jenny

(Inez BjorgDavid)ziehen.

Der Staatsanwalt

Bernd Reuther (Rainer Hunold)wird

von Jugendamt-Beamtin Sabine

(Johanna Kante) über den Fall des

toten Mädchensinformiert.

Bin ich schlauerals Oliver Pocher?

Günther Jauch (l.) wird als Moderator

Oliver Pocher auf den Zahn

fühlen. Wie viel Köpfchen kann der

Komiker beweisen?

Think Big!

Nicole Pütz (Hanna Plaß, r.)erzählt

ihrer Mutter Silvia (Milena Dreißig)

von ihren Plänen, Betriebswirtschaftslehre

zu studieren.

Iron Man 2

Natasha Romanoff (Scarlett Johansson)

wurde von S.H.I.E.L.D. in

Tony Starks Unternehmen eingeschleust,umihn

zu überwachen.

20.00

u

20.15 IJvCHDie Inselärztin:

DasRätsel Arztreihe

D2020. Regie: Michael

Karen. Anja Knauer alias Dr.

Filipa Wagner,Mauritius-

„Inselärztin“, steht vor einer

schweren Entscheidung –und

zwischen zwei Männern: Erik

Madsen und Tobias Licht

kämpfen als erbitterte Rivalen

um die attraktive Medizinerin,

die sich über ihre wahren

Gefühle nicht sicher ist.

21.45 IJTagesthemen

22.00 IJvCHTatort: Ich

töte niemand KrimireiheD2018.

Mit Dagmar Manzel, Fabian

Hinrichs

23.30 IJCHIrene Huss,

Kripo Göteborg: Feuertanz

Krimireihe S/D/N/DK/FIN 2008.

Mit Angela Kovács, Lars Brandeby.Regie:

Anders Engström

00.55 IJTagesschau

01.05 IJvCHDie Inselärztin:

DasRätsel Arztreihe D2020

02.38 I Tagesschau

02.40 IJCHIrene Huss,

Kripo Göteborg: Feuertanz

Krimireihe S/D/N/DK/FIN 2008

20.15 IJEDer Staatsanwalt

Krimiserie. Todgeweiht.

Ein Mädchen wird tot im Park

gefunden. Aufgebahrt. Fast liebevoll.

Bei sich hatte das Opfer

eine Zeugenvorladung zu einem

Verfahren ihrer Adoptiveltern

gegen das Jugendamt Wiesbaden.

Der Leiter soll bei der

Adoption den Alkoholismus der

leiblichen Mutter verschwiegen

haben. Hat er das Mädchen

ermordet,umseine Lügen zu

schützen?

21.15 IJESokoLeipzig

Krimiserie. Lebenslügen

22.00 IJEheute journal

22.30 IJEheute-show

Satiremagazin

23.00 IEaspekte

Igor Levit und Ludwig van

Beethoven: Sondersendung

zum 250. Geburtstag

23.45 IEheute+

00.00 IJESokoLeipzig

Krimiserie. Lebenslügen

00.45 IJECMonk

Krimiserie. Mr.Monk auf der

Jagd nach dem verschwundenen

Juwel

20.15 IEBinich schlauer

alsOliver Pocher? Quizshow.

Wie schlau ist eigentlich Oliver

Pocher wirklich? Und wer ist

schlauer als der Comedian?

Dassoll in dieser Show herausgefunden

werden. Denn nach

Günther Jauch im November

mussdiesmal Oliver Pocher

ran und wird sich vor der

Sendung einem umfangreichen

Schlauheitstest unterziehen.

Jeder Zuschauer kann diesen

Test live mitmachen, drei

weitere Promis stellen sich dem

wissenschaftlich fundierten

Check.Günther Jauch moderiertdie

Sendung.

23.20 IEDarf er das? Live!

Die Chris Tall Show Comedyshow.Chris

Tall hat wieder

einen Gast in der Show,der

sich kuriosen und witzigen

Studioaktionen stellen muss.

00.20 IERTL Nachtjournal

00.47 IERTL Nachtjournal

–Das Wetter

00.50 IEBinich schlauer

alsOliver Pocher? Quizshow

03.30 IEDer Bachelor

20.15 JEThink Big! Comedyserie.

Campussy.Nicole

schmiedet einen Plan: Sie kauft

sich die allgemeine Hochschulreife,

um danach eine Betriebswirtschaftslehre

beginnenzu

können.Dies soll ihr dabei

helfen, ein eigenes Nagelstudio

eröffnenzukönnen. Doch die

Ausbildung ist nicht so leicht,

wie erhofft.

20.45 JEThink Big! Comedyserie.

Johanna

21.20 JEDie Läusemutter

Sitcom. Den Letzten beißen

die Läuse

21.50 JEDie Läusemutter

Sitcom. Werist hier der Boss?

22.25 E Rabenmütter

Sketchshow

22.50 E Rabenmütter

Sketchshow

23.25 E Knallerfrauen

Comedyshow

23.50 E Knallerfrauen

Comedyshow

00.20 E Switch reloaded

Comedyshow

00.45 E Switch reloaded

Comedyshow

20.15 JECHIron Man 2

Comicadaption USA2010. Mit

RobertDowney Jr., Mickey

Rourke. Regie: Jon Favreau.

Tony Stark soll auf Drängen der

Regierung seine Erfindungen

auch dem Militär zur Verfügung

stellen. Stark befürchtet

jedoch, dassseine Technologie

in die falschenHände gerät

und weigertsich vehement.

Zurecht,denn schon bald

heften sich zwei rücksichtslose

Bösewichte –IvanVanko alias

„Whiplash“ und Justin Hammer

–anseine Fersen.

22.50 JECHBatman

Begins Comicadaption USA/

GB 2005. Mit Christian Bale.

Regie: Christopher Nolan

01.35 ECHConan Fantasyfilm

USA2011. Mit Jason

Momoa, Rose McGowan

03.25 E Watch Me –

das Kinomagazin

03.35 E ProSieben

Spätnachrichten

03.40 JECHBatman

Begins Comicadaption USA/GB

2005. Mit Christian Bale

Sport-TV-Tipps im Sportteil

SRTL

10.05 Paw Patrol 10.30 Sammy 11.00

Die Dschungelhelden 11.25Grizzy &die

Lemminge 11.50 Go Wild! 12.15 Trolls

12.40 Friends 13.05 Sally Bollywood

13.30 Angelo! 14.00 Die Tomund Jerry

Show 14.25 Voll zu spät! 14.45 Dragons

15.15 Scooby-Doo! 15.40 Alvinnn!!! und

die Chipmunks 16.15 Mr. Magoo 16.40

Dennis & Fletscher 17.10 Go Wild!

17.35 Voll zu spät! 18.00 Die Tomund

JerryShow 18.30 Woozle Goozle 19.00

Alvinnn!!! und die Chipmunks 19.30 Angelo!

20.15 H Zambezia. Animationsfilm

ZA 2012 21.50 CSI: Miami 23.45 30

Rock 0.10 Infomercials

3SAT

5.40 Newton 6.05 Der andere Kick

– Amy Liptrots „Nachtlichter“ 6.20

Kulturzeit 7.00 nano 7.30 Alpenpanorama

9.00 ZIB 9.05 Kulturzeit 9.45

nano 10.15 Markus Lanz 11.30 Stöckl.

12.30 Besonders normal 13.00 ZIB

13.20 Mission Arche Noah 16.20 Terra

X: Kielings wilde Welt 18.30 nano 19.00

heute 19.20 Kulturzeit extra 20.00 Tagesschau

20.15 Australien in Flammen

21.00 makro 21.30 auslandsjournal

extra 22.00 ZIB 2 22.25 H Der kleine

Tod. Komödie AUS 2014 23.55 H

Swinger. Drama GB 2015 1.20 Zapp

1.50 10 vor 10 2.20 extra 3

SKY-TIPPS

18.00 Live Fußball: Dynamo Dresden

–SVDarmstadt 98 (Sky Fussball

Bundesliga) 18.25 H Schmetterling

und Taucherglocke. Drama (F/USA

2007)(Kinowelt TV) 18.30 H Starsky

&Hutch. Actionkomödie (USA 2004)

(Sky Comedy) 19.25 FBI. Brandzeichen

(13th Street) 20.15 Babylon

Berlin (Sky 1) 20.15 H Final Destination.

Horrorfilm (USA/CDN 2000) Mit

Devon Sawa (Sky Action) 22.00 H

Hachiko –Eine wunderbare Freundschaft.

Drama (USA/GB 2009) (Kinowelt

TV) 23.35 H Catch Me! Komödie

(USA2018) (Sky Comedy)

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J fürGehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby H Spielfilm G Zweikanal

NDR

8.10 Nordmagazin 9.00 Sturm der

Liebe 9.30 Hamburg Journal 10.00

Schleswig-HolsteinMagazin 10.30 buten

un binnen 11.00 Hallo Niedersachsen

11.30 Wie geht das? 12.00 Brisant

12.25 In aller Freundschaft 13.10 In

aller Freundschaft –Die jungen Ärzte

14.00 NDR Info 14.15 die nordstory

15.15 Gefragt –Gejagt 16.00 NDR Info

16.20 Mein Nachmittag 17.10 Leopard,

Seebär &Co. 18.00 Regionales 18.15

Hofgeschichten 18.45 DAS! 19.30 Regionales

20.00 Tagesschau 20.15 die

nordstory 21.15 Hamburgs härteste

Kiezkneipe 21.45 NDR Info 22.00 NDR

Talk Show 0.00 Inas Nacht 1.00 NDR

Talk Show 3.00 Tagesschau –Vor 20 J.

WDR

8.20 Der Vorkoster 9.05 Heimathäppchen

9.10 Europamagazin 9.40 Aktuelle

Stunde 10.25 Regionales 10.55

Planet Wissen 11.55 Erlebnisreisen

12.00 Abenteuer Erde 12.45 WDR

aktuell 13.05 Abenteuer Erde 13.50

Erlebnisreisen 13.55 Aufgepasst, der

Profi kommt! 14.25 Um Himmels Willen

16.00 WDR aktuell 16.15 Hier und

heute 18.00 WDR aktuell /Lokalzeit

18.15 Björn Freitag kocht grenzenlos

köstlich 18.45 Aktuelle Stunde 19.30

Regionales 20.00 Tagesschau 20.15

Dynastien in NRW 21.00 Unser Westen,

UnserWohnen 21.45 WDR aktuell

22.00 Kölner Treff 23.30 Das Beste

vom Colonia Duett 1.45 Erlebnisreisen


FERNSEHEN 27

KABEL 1

RBB

MDR RTLZWEI VOX

5.30 Abenteuer Leben Spezial –Achim

international: Chinesische Küche 6.00

Castle 6.50 The Mentalist 7.45 Navy

CIS: L.A. 8.40 Navy CIS 9.35 Blue

Bloods –Crime Scene New York 10.25

Blue Bloods –Crime Scene New York

11.10 Numb3rs –Die Logik des Verbrechens

12.10 Castle. Krimiserie

13.05 JECCastle Krimiserie.

Verliebt,verlobt,verknackt

14.00 JECThe Mentalist.

Krimiserie. Cowboys und

Indianer

14.55 JECNavy CIS: L.A.

Krimiserie. Der rasende Blitz

15.50 E Kabel Eins News

16.00 ECNavy CIS Krimiserie.

Die Spinne im Netz

16.55 E Abenteuer Leben

täglich Luxushotels der Welt

17.55 E Mein Lokal, Dein Lokal

–Der Profi kommt Doku-Soap.

„Franks“, Wiesbaden

18.55 E Achtung Kontrolle!

Wir kümmern uns drum

5.15 Berlin erwacht –Winter 5.30 Eisbär,Affe&Co.

Zoo-Soap 6.20 zibb 7.20

Brisant 8.00 Brandenburgaktuell 8.30

Abendschau 9.00 In aller Freundschaft

9.45 In aller Freundschaft. Arztserie

10.30 Rote Rosen 11.20 Sturmder Liebe

12.10 DasGlück dieser Erde. Familienserie.

Die Entscheidung

13.00 IErbb24

13.10 IJEVerrückt

nach Meer

14.00 IJETierebis unters

Dach Familienserie

14.30 IJvECHOpa,

ledig, jung Komödie D2015

16.00 IJErbb24

16.15 IJEGefragt –Gejagt

17.00 IJErbb24

17.05 IEEisbär, Affe &Co.

17.55 IJESandmännchen

18.02 IErbbUM6

18.27 IEzibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 IJETagesschau

5.50 nano 6.20 Sturm der Liebe 7.10

Rote Rosen 8.00 Sturm der Liebe 8.50

In aller Freundschaft –Die jungen Ärzte

9.40 Quizduell-Olymp 10.30 Elefant,

Tiger &Co. 10.55 MDR aktuell 11.00

MDR um 11 11.45 In aller Freundschaft

12.30 H Ist ja irre –’ne abgetakelte

Fregatte. Komödie GB 1964

13.58 IJEMDR aktuell

14.00 IJEMDR um 2

15.15 IJEGefragt –Gejagt

Quizshow

16.00 IJEMDR um 4

Magazin

16.30 IJEMDR um 4

17.00 IJEMDR um 4

17.45 IJEMDR aktuell

18.05 IJEWetter für 3

18.10 IJEBrisant

18.54 IJEUnser

Sandmännchen

19.00 Regionales

19.30 IJEMDR aktuell

19.50 IJEElefant, Tiger &

Co. Zoo-Soap

5.20 Privatdetektive im Einsatz 6.00

Privatdetektive im Einsatz 7.00 Die

Straßencops Süd –Jugend im Visier.

Reality-Soap 8.00 Frauentausch.

Evelyn tauscht mit Annika 10.00 Frauentausch.

Eveline tauscht mit Sabine

12.00 Frauentausch. Doku-Soap. Tanja

tauscht mit Kerstin

14.00 E Die Reimanns –Ein

außergewöhnliches Leben

Doku-Soap

15.00 E Die Reimanns –Ein

außergewöhnliches Leben

Doku-Soap

16.00 E Hartz und herzlich –

Tagfür TagRostock Doku-Soap.

Geldnot macht erfinderisch

18.05 E Köln 50667 Daily

Soap. Die Kriegserklärung

19.05 E Berlin –Tag &Nacht

Daily Soap. Neue Liebe? Dank

Olivias mentalem Support

hofft Milla, dasssie mit ihrer

Showgirls-Gruppe doch noch

durchstarten kann.

5.15 CSI: NY 6.00 Bones –Die Knochenjägerin

6.55 CSI: Vegas 7.50 CSI:

Vegas. Krimiserie 8.45 Verklag mich

doch! Reality-Soap 9.50 Verklag mich

doch! Reality-Soap 10.50 Vox Nachrichten

10.55 Mein Kind, dein Kind –

Wie erziehst du denn? 11.55 Shopping

Queen. Doku-Soap

12.55 IEZwischen Tüll und

Tränen Doku-Soap

14.00 IEMein Kind,dein

Kind –Wie erziehst du denn?

Katharina vs. Barbara

15.00 IEShopping Queen

Doku-Soap. Tag5:Daniela

16.00 IESalonfähig –Wer

macht schöner? Tag5:Tommy

Toro Beauty Institut,München

17.00 IEZwischen Tüll und

Tränen Doku-Soap

18.00 IEFirst Dates –

Ein Tisch für zwei Dateshow

19.00 E Dasperfekte Dinner

Doku-Soap. Tag5:Marika,

Bodensee

20.15 KRIMISERIE

20.15 MUSIKSHOW

20.15 GALA

20.15 ABENTEUERFILM

20.15 KRIMISERIE

Navy CIS

Während McGee (Sean Murray)

nach dem perfekten Anzug sucht,

wächst seiner Zukünftigen der

Hochzeitsstressüber den Kopf.

Die größten Schlager-Kulthits der 70er

Der Schlagersänger Rex Gildo landete

mit „FiestaMexicana“ einen Hit

in den 70er-Jahren. Da war er aber

nicht der Einzige.

Semperopernball 2020

„Märchenhaft rauschend –Dresden

jubiliert“ lautet das Motto des diesjährigen

Opernballs, der von Roland

Kaiser präsentiertwird.

DasVermächtnis der Tempeltritter

Benjamin Franklin Gates (Nicolas

Cage) trifft bei seiner Suche Dr.Abigal

Chase (Diane Kruger), die Kuratorin

des Nationalarchivs.

Bones –Die Knochenjägerin

Hodgins (T.J. Thyne, r.) und Aubrey

(John Boyd) untersuchen den Tatort

eines Mordes, als plötzlich eine

Bombe explodiert.

20.15 ECNavy CIS Krimiserie.

Woche zehn. Auf der

„USSMcGuire“ wird Petty

Officer Third ClassGregory

Jones eine Überdosis Ecstasy

ins Essen gemischt,woraufhin

er stirbt.Doch der Mordanschlag

galt eigentlich jemand

anderem: seinem CO Commander

Bitterman. Derweil planen

McGee und Delilah eifrig ihre

Hochzeit.Als Delilah plötzlich

umkippt und ins Krankenhaus

gebracht wird, befürchtet

McGee bereits das Schlimmste.

21.15 ECNavy CIS Krimiserie.

Paraguay

22.10 ECNavy CIS Krimiserie.

DasAnax-Prinzip

23.10 ECNavy CIS Krimiserie.

Mehr über Mary

00.10 ECNavy CIS Krimiserie.

Allein im Wald

01.05 E Kabel Eins Late News

01.10 ECNavy CIS Krimiserie.

Woche zehn

01.55 ECNavy CIS Krimiserie.

Paraguay

02.35 E Kabel Eins Late News

02.40 ECNavy CIS

20.15 IJEDie größten

Schlager-Kulthits der 70er

Musikshow.Mit dabei sind Udo

Jürgens, RexGildo, Vicky Leandros,

Johanna von Koczian,

Cindy &Bert, die Schlümpfe

und viele andere.

22.15 IJErbb24

22.30 IJEHVerbotene

Liebe Drama DDR 1990. Mit

Julia Brendler,Hans-Peter

Dahm. Regie: Helmut Dziuba.

Der achtzehnjährige Georg

steht vor Gericht.Die Anklage:

sexueller Missbrauch einer

13-Jährigen. Er kennt das Opfer

bereits seit seiner Kindheit,

die Elternhäuser sind aber

verfeindet.

00.00 I Vorhang auf ...

DasJahr 1972

01.30 IJrbb queer 4you

Bea–auf dem Wegsich selbst

der beste Freund zu sein

02.15 IJrbb queer 4you

Alles auf Anfang für Claudia

und Tamás

03.00 IJrbb queer 4you

Lea –Allein zu zweit

03.45 IJKontraste

20.15 IJvESemperopernball

2020 Gala. Der Semperopernball

feiertJubiläum:

Bereits zum 15. Mal wird in

Dresden die große Ballnacht

gefeiert. Mehr als 2000

Gäste in der Oper und 10 000

Zuschauer auf dem Theaterplatz

werden einen Abend mit

hochkarätigen Gästen aus

Kultur,Politik,Unterhaltung,

Sportund Wirtschaft erleben.

Der Abend garantiertMusik,

Kunst und Tanz und natürlich

den Walzer der Debütanten.

00.00 IJvESemperopernball

2020 –Peter Maffay

Erstmalig spielt Peter Maffay

das große Mitternachtskonzert

auf dem Semperopernball

in Dresden. Er ist einer der

erfolgreichsten Musiker

Deutschlands und hat mehr als

50 Millionen Schallplatten und

CDs verkauft.

00.58 IEMDR aktuell

01.00 IJvESemperopernball

2020 Gala

04.45 IJEMDR

Sachsenspiegel

20.15 EHDasVermächtnis

der Tempelritter Abenteuerfilm

USA2004. Mit Nicolas

Cage, Jon Voight.Regie: Jon

Turteltaub. Benjamin Franklin

Gates geht Hinweisen nach,

die zu dem geheimenSchatz

der Tempelritter führen sollen.

Seinem Widersacher ist er stets

eine Nasenlänge voraus.

22.50 ECHDer letzte

Tempelritter Abenteuerfilm USA

2010. Mit NicolasCage, Ron

Perlman. Regie: Dominic Sena.

Die Tempelritter Behmen von

Bleibruck und Felson werden

nach ihrer Rückkehr nach

Europa als Deserteure erkannt

und gefangen genommen. Ein

neuer Auftrag kann sie erlösen,

doch dieser ist brandgefährlich.

00.35 ECHOutcast –Die

letzten Tempelritter Actionfilm

CDN/RC/F/USA2014. Mit Hayden

Christensen, Nicolas Cage.

Regie: Nick Powell

02.20 EHDasVermächtnis

der Tempelritter Abenteuerfilm

USA2004. Mit Nicolas Cage,

Jon Voight

20.15 IJEBones –Die

Knochenjägerin Krimiserie.

Die Bombe im Brustkorb. Zwei

junge Skateboardfahrer finden

eine ziemlichramponierte

Leicheauf einem Parkplatz.

Hodgins und Aubrey sind als

erste am Tatort, um die Überreste

zu untersuchen.Plötzlich

gibt es eine heftige Explosion.

Offensichtlich hat der Mörder

eine Bombe in der Leiche

versteckt,und Aubrey wirft sich

schützend auf Hodgins.

21.10 IJEBones –Die

Knochenjägerin Krimiserie.

Kein Wort der Verteidigung

22.10 IJEBones –Die

Knochenjägerin Krimiserie.

Feuer und Flamme für den

Feministenfeind

23.05 IJEBones –Die

Knochenjägerin Krimiserie

00.05 IEVoxNachrichten

00.25 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

TodimSchlafzimmer

01.25 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Ein falsches Wort

u

20.00

ARTE

5.00 Tracks 5.35 Die Waldretter 6.00

Mit offenen Karten 6.15 Arte Reportage

7.10 Arte Journal Junior 7.15 360°

8.00 Männer der Wüste 8.50 Stadt

Land Kunst 9.50 Wälder unserer Erde.

Dokumentarfilm D2017 11.20 Im Königreich

der Pilze 12.15 Re: 12.50 Arte

Journal 13.05 Stadt Land Kunst 13.45

H Typisch Familie! Komödie F1991

15.30 Die Waldretter 15.55 Polarlichter

–Faszination undBedrohung 16.50

Xenius 17.20 Rituale der Welt 17.50

Slowakische Nationalparks 19.20 Arte

Journal 19.40 Re: 20.15 Bad Banks II

23.00 Sting 0.00 Tracks 0.35 Jamiroquai

–Konzert inParis 2017 1.50 H

The Party. KomödieGB2017

KIKA

10.40 Franklin und Freunde 11.00 logo!

Die Welt und ich. 11.10 Wickie und die

starken Männer 11.35 Tashi 12.00 Der

kleine Prinz 12.25 Snowsnaps’ Winterspiele

12.30 The Garfield Show 12.55

Mirette ermittelt 13.15 41/2 Freunde

13.40 Die Pfefferkörner 14.10 Schloss

Einstein –Erfurt 15.00 Du bist Style!

15.25 Max &Maestro 15.50 Die Abenteuer

des jungen Marco Polo 16.40

SimsalaGrimm 17.30 Der kleine Prinz

17.55 Shaun das Schaf 18.15 Marinette

18.40 Wolkenkinder 18.47 Baumhaus

18.50 Unser Sandmännchen 19.00

Wickie und die starken Männer 19.25

logo! 19.30 H Hanni &Nanni. Familienfilm

D2010 20.50 Bernd &Friends

NTV

Stündlich Nachrichten 13.30 News

Spezial 14.10 Telebörse 14.30 News

Spezial 15.20 Ratgeber –Test 15.40

Telebörse 16.15 Telebörse 16.30 News

Spezial 17.15 Telebörse 17.30 Auslandsreport

18.20 Telebörse 18.35

Ratgeber –Reportage 19.05 TopGear:

The Races 20.15 Geniale Technik –

Forschungsstation Antarktis 21.05

Geniale Technik – Die Panama-Kanal-Erweiterung

22.05 Telebörse 22.10

Meine Story –Picadilly Circus 23.10

Telebörse 23.25 Deluxe –Alles was

Spaß macht 0.25 Der Phoenix-Effekt

1.10 Geniale Technik–Forschungsstation

Antarktis

SPORT 1

6.00 Teleshopping 15.30 Cajun Pawn

Stars 16.00 Cajun Pawn Stars 16.30

Storage Wars –Die Geschäftemacher

17.00 Storage Wars –Die Geschäftemacher

17.30 Storage Wars –Geschäfte

in Texas 18.00 Storage Wars –Geschäfte

in Texas 18.30 Sport1 News

19.00 Fußball. DFB-Pokal Pur 20.00

Goooal! 20.30 Basketball. BBL: Medi

Bayreuth –Syntainics MBC,19. Spieltag,

live 22.30 Die 2. Bundesliga. 21.

Spieltag 23.30 Sport1 News Live 0.00

SportClips 0.45 Teleshopping

TELE 5

7.55 Dauerwerbesendung 16.20 Neu

im Kino: Making Of 16.25 Star Trek –

Enterprise 17.20 Stargate Universe

18.15 Stargate 20.15 Skandal mit Oskar

Roehler: Welcome to New York 20.20

H Welcome toNew York. Drama F/

USA 2014 22.55 H Imperium. Krimi

USA2016 1.05 H Nymphomaniac: Vol.

2. Erotikfilm DK/D/B/GB/F/S 2013

DMAX

9.50 Infomercial 10.15 House Hunters

10.45 Haus gesucht inAlaska 11.15

Deutschland 24/7 12.15 Steel Buddies

13.15 Railroad Alaska 14.15 Die Schatzsucher

16.15 Border Control 17.15 Steel

Buddies 18.15 Asphalt-Cowboys 19.15

A2 20.15 Alaskan Bush People 22.15

Land Rover Experience Tour 2019

23.10 DMAX News 23.15 Naked Survival

0.10 DMAX News


28 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Es besteht die Gefahr, dass man Sie

missversteht. Drücken Sie sich klar

und verständlich aus. Lassen Sie

keine Fragen offen.

Stier -21.4. -20.5.

IhreLeidenschaften und Bedürfnisse

verstärken sich jetzt. Versteigen Sie

sich nicht in unhaltbareAnsprüche.

Zurückhaltung!

Zwillinge-21.5. -21.6.

DünneHaut: Sie leiden besonders

unter dem zunehmenden Druck von

außen. Greifen Sie zu natürlichen

Entspannungshilfen!

Krebs -22.6. -22.7.

Im Job ist das fernsteZiel nicht

immer das Lohnendste. Womöglich

findenSie das Gesuchtedirekt vor

Ihrer Haustür.

Löwe -23.7. -23.8.

IhrekreativeAder kommt jetzt endlich

so richtig zum Zugeund macht

sich am Arbeitsplatzsehr positiv

bemerkbar.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Probieren geht über Studieren. Diese

Lebensweisheit machen Sie sich mal

wiederzunutze und erzielen damit

größteErfolge.

Waage-24.9. -23.10.

NutzenSie ruhig Ihr persönliches

Umfeld für Anregungen, man steht

Ihnen gerne zur Seite. Neue Ideen

bringen Sie jetzt weiter.

Skorpion -24.10. -22.11.

Aus kosmischer Sicht sind Sie fit und

einsatzfähig. Nur am Abend neigen

Sie schnell zu ungesunden Übertreibungen.

Schütze -23.11. -21.12.

Ihr Umfeld reagiert mehr auf das, was

Sie machen, als das, was Sie wirklich

sind. GibtIhnen das nicht zu denken?

Ändern Sie sich!

Steinbock -22.12. -20.1.

Reizvolle Jobangebote flattern ins

Haus,die Sie großzügig durchdenken

sollten. Eine neue Herausforderung

bekommt Ihnen sehr.

Wassermann-21.1. -20.2.

Mit einer positiven Einstellung am

Arbeitsplatz können Sie selbst kleinen

Alltagskatastrophen erfreuliche

Aspekteabgewinnen.

Fische -21.2. -20.3.

Sie sind zärtlich, einfühlsam und

häuslich. In der Nacht ist alles klar

für berauschende Liebesstunden mit

dem Partner.

Chefredakteur: Elmar Jehn (ViSdP)

Mitglieder der Chefredaktion:

Jochen Arntz, Margit J. Mayer,

Matthias Thieme (verantwortlich Digital)

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakteure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Stefan Henseke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung:

Aljoscha Brell, Dr.Michael Maier

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Holger Friedrich,

Dr.Michael Maier

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin

Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berlinerverlag.com

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin:

BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

CCG Commercial Coordination

Germany GmbH, Berlin

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ Berliner Medien GmbH,

Dr.Michael Maier.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

GF:Steffen Helmschrott,Dr. Michael Maier

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 25,30 Euro 27,40 Euro

Mo.-So. 28,90 Euro 32,10 Euro

So.5,50 Euro

6,65 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2019 in

Berlin und Brandenburgtäglich

204.000 Leser.

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

HeutegebendichteWolkenkaumdenBlickaufdie

Sonnefrei.Essindbis7Gradzuerwarten,undder

WindwehtnurschwachausNord.InderNacht

schränkthartnäckigerNebeldieSichtvereinzelt

ein.OftwechselnsichSternenhimmelundWolken

ab.DabeierreichendieTemperaturenWertebis

0Grad.MorgensteigendieHöchsttemperaturen

bisauf8Grad.DazuistderSonnenscheinstellenweisedurchWolkenverdeckt.

Bio-Wetter

Hoher Blutdruck Schlafstörungen

Niedriger Blutdruck Herzbeschwerden

Kreislauf

Erkältungsgefahr

Konzentration Atemwege

Unwohlsein

Koliken

Rheumaschmerzen Krämpfe

Reaktionszeit

Gicht

Migräne Leistungsvermögen

Windstärke 2


Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

aus Nord

Deutschland-Wetter

10°

Wasser-Temperaturen

Deutsche

Nordseeküste ..........

Deutsche

Ostseeküste ...........

Algarve-Küste .........

Biskaya ...............


5-7°

5-6°

14-17°

8-13°



7° 6°

Westliches

Mittelmeer ............

Östliches

Mittelmeer ............

Kanarische

Inseln ................

12-16°

15-19°

17-20°


Wind

Sonnabend


Urlaubs-Wetter

Dublin 10°

Lissabon 18°

Sonntag

10°

London 10°

Madrid 15°

LasPalmas 21°

Agadir ..... 25°,

Amsterdam . 8°,

Barcelona .. 13°,

Budapest .. 9°,

Dom.Rep. .. 28°,

Izmir ...... 8°,

Jamaika ... 30°,

Kairo ...... 17°,


WeitereAussichten

Paris 10°

Palma 16°

Montag

13°

Berlin 7°

Tunis 16°

Oslo 4°

Mondphasen

Sonnenaufgang:



09.02. 15.02.

23.02. 02.03.

7:39 Uhr

Sonnenuntergang: 17:02 Uhr

Wien 8°

Rom 13°

Warschau 3°

sonnig Miami ..... 26°,

heiter Nairobi .... 27°,

bedeckt New York .. 14°,

sonnig Nizza ..... 15°,

heiter Prag ...... 6°,

bewölkt Rhodos ... 12°,

heiter Rimini ..... 10°,

heiter Rio ....... 30°,

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

St. Petersburg -1°

Moskau -8°

Varna 4°

Athen 10°

Antalya 14°

Regen

heiter

Regen

sonnig

bedeckt

heiter

sonnig

bewölkt

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.


PANORAMA

NACHRICHTEN

Flughafen wieder offen

SEITE29

BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

Dr.Amani Ballour in

den Gängen der

Untergrund-Klinik

in Ost-Ghuta.

Foto: dpa

Istanbul –Nur wenige

Stunden nach dem Unglück

eines Passagierjets mit drei

Toten auf dem Sabiha-Gökcen-Flughafen

in Istanbul

(wir berichteten) wurde

der Airport gestern am frühen

Morgen um 4Uhr Ortszeit

wieder geöffnet. Gegen

die Piloten der Maschine

wird nun ermittelt. Die

Staatsanwaltschaft geht

dem Verdacht der Fahrlässigkeit

nach, die zum Tod

und zu Verletzungen von

Menschen geführt haben

soll. Derzeit sind die Piloten

aber noch mit Verletzungen

im Krankenhaus.

Waffenlager entdeckt

Husum –Polizisten haben

bei Husum in Schleswig-

Holstein ein großes Waffen-

und Sprengstofflager

im Haus eines 40-jährigen

Mannes entdeckt. Sie fanden

mehrere Gewehre,

Mörsergranaten, Panzerfaustköpfe,

Sprengstoff und

Chemikalien. Zudem wurden

Reichskriegsflaggen

und Nazi-Devotionalien gefunden.

Bereits 2015 fand

die Polizei bei dem Mann

mehrere Kriegswaffen.

Anschlag in Israel

Jerusalem –ImStadtzentrum

von Jerusalem ist ein

Auto in eine Menschenmenge

gerast und hat mindestens

14 Menschen verletzt.

Die meisten von ihnen

sind Soldaten. Der Vorfall

ereignete sich etwa zwei

Stunden nach Mitternacht

(Ortszeit) in einer belebten

Zone mit vielen Restaurants

und Bars. Laut Polizeiangaben

flüchtete der

Täter. Nach dem Auto wird

gesucht.

LOTTO-QUOTEN

6Richtige und

Superzahl: 12994901,00 Euro,

6Richtige: 434102,20 Euro,

5Richtige und

Superzahl: 10587,80 Euro

5Richtige: 3391,40 Euro

4Richtige und

Superzahl: 143,40 Euro

4Richtige: 43,00 Euro

3Richtige und

Superzahl: 15,10 Euro

3Richtige: 10,00 Euro

2Richtige und

Superzahl: 5,00 Euro (ohne Gewähr)

Foto: Danish Documentary/SWR

Der Engel

vonOst-Ghuta

Amani Ballour ist eine

syrische Kinderärztin in

einer Klinik im Untergrund

Paris –Sie hat tausende Verletzte

in einem Untergrund-

Krankenhaus in Syrien behandelt

–102 Minuten lang zeigt

nun der Dokumentarfilm „Eine

Klinik im Untergrund –

The Cave“ das Leben der jungen

Kinderärztin Amani Ballour,

ihrer Kollegen und Patienten

in Zeiten des Krieges.

Die deutsch-dänische Koproduktion

ist für den Oscar in

der Kategorie „Bester Dokumentarfilm“

nominiert.

„Für mich ist das kein Film.

Das ist mein Leben, meine

Wirklichkeit“,sagt die 32-jährige

Ärztin in Paris –auf dem

Weg nach Hollywood. Seit bald

zweiJahrenlebtAmani Ballour

in der Türkei, doch bis heute

kanndie ehemaligeLeiterinder

unterirdischen Klinik von Ost-

Ghuta, der einstigen Rebellenhochburg

bei Damaskus, das

Leiden ihrer kleinen Patienten

nicht vergessen.

Ost-Ghuta war im April 2018

in einer blutigen Offensive von

den syrischen Regierungstruppen

zurückerobert worden. Bei

derBelagerungundderOffensive

in dem Frühjahr wurden

mehrals 1700 Zivilistengetötet.

Damals saßen 400 000 Menschen

in Ost-Ghuta fest, UN-

Generalsekretär António Guterres

sprach von einer „Hölle

auf Erden“. Letzte Bastion der

Hoffnung war für die Eingeschlossenen

damals die Klinik

im Untergrund, genannt „The

Cave“.

Die Kamera begleitet in dieser

Zeit Amani Ballour

durch die langen

Gänge der „Höhle“.

Sie zeigt, wie die junge

Kinderärztin Blut

von Kindergesichtern

abwischt, wie

sie weint, operiert –

aber auch, wie sie

sich entschlossen

gegen die Männer in

einer patriarchalischen

Gesellschaft

zur Wehr setzt, die

eine Frau in Führungsposition

nicht

akzeptieren können.

Deutlich erinnertsich Amani

an den elfjährigen Abdel Rahman,

dessen Schule mitten im Unterricht

von Bomben getroffen

wurde. „Er verlor beide Beine.

Als er aus der Narkose erwachte,

fragteer,wo sind meine Beine,

warum habt ihr sie amputiert’“.

„Währendich sie behandelte,

konnte ich diesen Kindern

nicht in die Augen

schauen“, erzählt Ballour. „Niemandvon

uns konnte das.“

Amani Ballour behandelt Kinder nach einem Bombenanschlag.

Schmerzhaft sind auch ihre

Erinnerungen an den Giftgas-

Angriff im August 2013, für

den die Führung in Damaskus

verantwortlich gemacht wird.

Mindestens 1429 Menschen

starben US-Angaben zufolge,

unter ihnen 426 Kinder. „In

,Der Höhle’ reichte nicht einmal

der Platz auf dem Fußboden

für all die Leichen. Wir

mussten sie übereinander stapeln“,

sagt die Ärztin.

Immer wieder

aber gab es bei allem

Leid auch Momente

der Leichtigkeit,

wie der Dokumentarfilm

des syrischen

Filmemachers Feras

Fayyad zeigt –

wie etwa die heimliche

Geburtstagsfeier,

bei der Gummihandschuhe

als

Luftballons dienten.

„Das half, uns

wieder als Menschen

zu fühlen“,

sagt Ballour.


30 PANORAMA BERLINER KURIER, Freitag, 7. Februar 2020

DasKreuzfahrtschiff„Diamond

Princess“ liegt im Hafen von

Yokohama in Quarantäne.

Neue Corona-

Fälle auf dem

Quarantäne-

Schiff

In Deutschland ist die Zahl der mit dem

neuen Virus Infizierten auf 13 gestiegen

Fotos: AFP,Getty-Images/Carl Court

Yokohama/München – Nach

Tage des Wartens ist klar: Es

hat auf dem Quarantäne-

Kreuzfahrtschiff „Diamond

Princess“, dass seit Tagen vor

Japan liegt, weitere Ansteckungen

gegeben. Wie Japans Gesundheitsminister

Katsunobu

Kato mitteilte, sind zehn weitere

Passagiere mit dem Virus infiziert.

Sie wurden ins Krankenhaus

gebracht.

Die japanischen Behörden

hatten bislang 73 der etwa 3700

Passagiere untersucht. Bei den

Neuinfizierten handelt es sich

um Personen aus Japan, den

USA, Kanada, Neuseeland und

Taiwan. Die acht deutschen

Passagiere sind nicht darunter.

Sie müssen, wie auch die anderen

Fahrgäste, noch mindestens

zwei Wochen auf

dem Schiff ausharren,

um eine Ausbreitung

des Virus in Japan zu

Neuinfizierte

Passagiere

werden

vomSchiff

ins Krankenhaus

transportiert.

Nicht

erkrankte

Passagiere

dürfen das

Kreuzfahrtschiffnicht

verlassen,

stehen aufden

Balkonender

Außenkabinen.

verhindern. Gestern

dockte das Schiff nach

Tagen, die es immer

wieder aufs Meer

fuhr, um unter anderem

Frischwasser zu

produzieren, im Hafen

von Yokohama an, um die

Versorgung für die andauernde

Quarantäne sicherzustellen.

Derweil steigt die Zahl der

weltweit am Coronavirus 2019-

nCoV erkrankten Menschen

weiter an. Allein in China sind

es mehr als 28 000 Fälle, zudem

starben bereits mehr als 560

Menschen. Auch in Deutschland

wurde ein weiterer Fall bestätigt,

nun sind 13 Menschen

infiziert.Der Erreger wurde bei

der Frau eines der Patienten aus

Bayern,der beim Autozulieferer

Webasto arbeitet, nachgewiesen.

Es ist die Mutterder beiden

Kinder, die ebenfalls mit dem

Virus infiziert sind. Alle drei

sind laut bayerischem Gesundheitsministerium

ohne Symptome.

Auch der Zustand

des Familienvaters sei

demnachstabil.

Außerhalb von Festland-China

sind inzwischen

in mehr als zwei

Dutzend Ländern

rund 240 Infektionen

bestätigt. In Hongkong

und auf den Philippinen

waren zwei

Tote zu beklagen.

Kartoffel-Laster

kippt um: Fahrer

verschüttet

Tausende Kartoffeln lagen mit

dem Führerhaus im Graben.

Münster –Inder Nacht zu

gestern kam es auf der A43

bei Dülmen (NRW) zu einem

schweren Unfall. Nach einem

Reifenplatzer kam ein

Kartoffellaster, der in Richtung

Münster unterwegs

war, von der Fahrbahn ab

und geriet in den Grünstreifen.

Dort kippte der Anhänger

um und verlor seine Ladung.

Laut Polizei verschütteten

die Kartoffeln anschließend

den Wagen eines 73 Jahre alten

Fahrers. Der musste von

Rettungskräften befreit und

in ein Krankenhaus gebracht

werden. Durch den Unfall

entstand ein Sachschaden

von etwa 100 000 Euro. Der

rechte Fahrstreifen wurde

zeitweise gesperrt.

Foto: dpa

So will Wunderkind Laurent die Welt retten

Der Hochbegabte (10) will in Israel lernen, künstliche Organe zu züchten

Tel Aviv –Ginge es nach ihm

und seinen Eltern hätte Laurent

Simons noch im Dezember,

also vor seinem zehnten

Geburtstag seinen Bachelor-

Abschluss in Elektrotechnik

im niederländischen Eindhoven

gemacht. Doch die Uni

spielte nicht mit. Im Streit verließ

das niederländisch-belgische

Wunderkind die Uni und

will nun in Israel einen Neuanfang

machen. Das verkündige

Israels Botschafter in Brüssel

Emmanuel Nachschon.

Auf Twitter postete der Botschafter

ein Bild von sich mit

dem zehnjährigen Jungen.

„Das belgische junge Genie

will an einer israelischen Universität

lernen und die Welt

verändern“, schrieb er dazu

und fragte: „Welche Universität

wird gewinnen?“

Der hochbegabte Laurent

hatte bereits mit acht Jahren

sein Abitur abgeschlossen und

einen IQ von 145. Israels Botschafter

Nachschon wird nun

mit mehreren Universitäten in

Israel sprechen, was sie Laurent

und seiner Familie für Bildungs-

und Lebenspläne anbieten

können.

Laurent interessiert sich derzeit

vor allem für Biotechnologie,

Medizin und Bioverfahrenstechnik.

Sein Ziel:

alle drei Bereiche parallel studieren,

um später künstliche

Organe züchten zu können.

Für Israel entschied sich der

Junge, laut Medien

wegen des

hohen akademischen

Niveaus

und der

„gemeinschaftlichen

und

warmen Atmosphäre“.

Wunderkind

Laurent

Simons.

Foto: dpa


PANORAMA 31

Foto: dpa

Zwei Tote und Dutzende Verletzte bei Zugunglück in Italien

Die Lok ist entkoppelt.Der vorderste

Waggon liegt umgekippt im Gleis.

Erst trennte sich die Lokvom Zugund fuhr in ein Bahngebäude, dann kippte ein Passagierwaggon

Bologna –Mit 290 Sachen fuhr der

Zug gestern Morgen gegen 5.30 Uhr

auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke

zwischen Mailand und Bologna Richtung

Süden, als plötzlich die Lok aus

dem Gleis sprang und ein weiterer

Waggon entgleiste. Die beiden Lokführer

überlebten den Unfall nahe der

Ortschaft Casal Pusterlengo nicht.

Rund 30 Menschen wurdenverletzt.

Helfer sagtenamMorgen im Fernsehen,

es hätte noch viel schlimmer ausgehen

können, wenn mehr Reisende

im Zug gesessen hätten. Es handelt

sich bei der Strecke um eine viel genutzte

Verbindung in Richtung Süden.

Durch Glück waren nur etwas

mehr als 30 Passagiere an Bord.

Bei dem Unglück hatte sich der

Triebwagen aus zunächst ungeklärter

Ursache vom restlichen Zug gelöst,

wie es in erstenBerichtenhieß. Er sei

gegen ein Objekt auf einem anderen

Gleis gestoßen, abseits der Strecke in

ein Bahn-Gebäude gerast und danach

liegengeblieben. Die restlichen Wagen

seien alleine weitergefahren, bis

der erste Waggon entgleiste und kippte.

Es gab Berichte, dass möglicherweise

Bauarbeiten in der Unfallzone

oder Weichen-Fehler für den Unfall

verantwortlich sein könnten. Staatsanwaltschaft

und Polizei ermitteln.

Prozessauftakt in Hamburg

10 000 Euro für Tod von

RockerbossDariusch F.

Nun stehen der Schütze und sein Auftraggeber,ein Ex-Rocker,wegen des Mordversuchs vor Gericht

Foto: dpa, Ruega, TVNewsKontor

Hamburg – Am 26. August

2018 soll ein Bulgare vom Beifahrersitz

eines Autos aus

fünfmal auf den Hells-Angels-

Boss Dariusch F. geschossen

haben, als dieser mit seinem

weißen Bentley an einer Ampel

auf der Hamburger Reeperbahn

halten musste. Der

damals 38-Jährige wurde lebensgefährlich

an Kopf und

Oberkörper verletzt und ist

seitdem querschnittgelähmt.

Der 27-jährige Schütze, dem

Ein Angeklagter verdeckt sich im

Prozessmit einem Aktenordner

für die Tat 10 000 Euro versprochen

wurden, muss sich

seit gestern vor dem Hamburger

Landgericht verantworten.

Angeklagt sind auch der

mutmaßliche Auftraggeber,

der einstige Mongols-Rocker

Arasch R. (29). Er soll „aus Rache

und zur Wiederherstellung

seiner Ehre“ den Mord

an dem Rockerboss aus dem

Gefängnis heraus in Auftrag

gegeben haben, wie aus der

Anklageschrift hervorgeht.

Mord aus Rache? Zwei Jahre

zuvor waren Arasch R. und

seine Freundin selbst Opfer

eines Attentats geworden.

Beide waren durch Schüsse

schwer verletzt worden. Ein

Verbrechen, das bis heute

nicht geklärt ist. Arasch gehörte

zu den Mongols, einer

mit den Hells Angels verfeindeten

Rockergruppe.

Bei der Planung zum Mord

an Rockerboss Dariusch F.

soll auch Araschs Vater geholfen

haben. Zudem war der 73-

Jährige der Anklage zufolge

bereits am Vortag des Attentats

mit dem Bulgaren auf der

Suche nach dem Rockerboss,

um ihn erschießen zu lassen.

Deshalb steht er in dem Verfahren

ebenfalls vor Gericht.

Am Tag darauf spürte

Araschs 25 Jahre alte Freundin

Lisa S. den Hells Angel erfolgreich

auf. Gemeinsam mit

dem Bulgaren fuhr sie ihm

hinterher. An einer roten Ampel

hielt sie neben dem Bentley

des Rockers, wiesie später

einräumte. Dann soll der Bulgare

vom Beifahrersitz des

Mercedes aus auf ihn geschossen

haben.

Lisa S. wurde im Juni vergangenen

Jahres zu zwölfeinhalb

Jahren Haft verurteilt.

Wegen Anstiftung zum Mord

droht Arasch R. nun eine lebenslange

Haftstrafe. Der

Prozess hat 14 Verhandlungs-

tage bis zum 22. April ange-

setzt.

Dariusch F.

wird nach den

Schüssen auf

der Reeperbahn

ins Krankenhaus

gebracht.

Dariusch F.

(38) bei einem

Motorradausflug

der

Hells Angels

auf Mallorca


KirkDouglas

Freitag, 7. Februar 2020

WITZDES TAGES

Zwei Ameisen schleppen ein Fenster

durch die Wüste. „Mein Gott, ist mir

heiß“, stöhnt die eine. Sagt die andere:

„Mach doch einfach das Fenster auf.“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass fast jeder zweite Praktikant Überstunden

macht? Das geht aus einer Studie

der Unternehmensberatung Clevis hervor.

Fast jeder zweite Befragte (44 Prozent)

gab darin an, regelmäßig länger bei

der Arbeit zu bleiben. Im Vorjahr war es

nur gut jeder Dritte (36 Prozent). Im

Schnitt liegt die vertraglich vereinbarte

Wochenarbeitszeit bei rund 32 Stunden.

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... Laissez faire? Laissez faire bedeutetsinngemäßübersetzt„machenlassen“oder„laufen

lassen“. Gemeint ist eine Haltung der

Nichteinmischung. Man greift alsonicht aktiv

ein, sondern vertraut darauf,dasssichdie

Dinge wohl am besten von selbst regeln. Der

Begriff wurde im 18.Jahrhundert vom französischen

Politiker RenéLouisd’Argenson

und dem Wirtschaftswissenschaftler VincentdeGournaygeprägt.

ZULETZT

4

194050

www.sam-4u.de

Thronjubiläum ohne die Queen

Zum 68. Thronjubiläum von Queen Elizabeth

II. haben die Gardetruppen unweit

des Buckingham-Palastes 41 Salutschüsse

abgefeuert. Die Queen selbst hörte diese

jedoch nicht –und das lag nicht an ihrem

fortgeschrittenen Alter von 93 Jahren,

sondern vielmehr daran, dass sie sich wie

für diese Jahreszeit üblich auf ihrem 170

Kilometer entfernten Landsitz Sandringham

befand.

301203

51006

Fotos: AP,AFP,dpa

EinLeben,zugroß

fürdieLeinwand

Hollywood-Legende stirbt

im Alter von 103 Jahren

Los Angeles – Hollywood trauert

um einen seiner größten Stars: Kirk

Douglas ist tot. Der Schauspieler

starb am MittwochimAlter von 103

Jahren. „In großer Trauer verkünden

meine Brüder und ich, dass Kirk

Douglas uns heute im Alter von 103

Jahren verlassen hat,“ schrieb sein

Sohn Michael in einem rührenden

Post auf Facebook. „Für die Welt

war er eine Legende, ein Schauspieler

aus dem goldenenZeitalter

von Filmen, derweitinseine goldenen

Jahre hinein lebte, und ein

Mensch, dessen Einsatz für Gerechtigkeitund

die Sachen, an dieer

geglaubt hat, einen Standard gesetzt

haben,nachdem wir alle

streben sollten.“

Douglas, der Sohn jüdisch-russischer

Einwanderer,

musste sich

seine Karriere hart erkämpfen.

Als Issur Danielovitch

Demsky geboren,

wuchs er mit sechs

Schwestern im Armenviertel

der Industriestadt

Amsterdam im US-Bundesstaat

New York

auf. Mit Jobs als

Hausmeister und

Ringer auf Jahrmärkten

finanzierte

er sein Studium,

um möglichst

schnell auf die

Schauspielschule

zu kommen.

Nach dem Krieg

hatte er Glück. Seine

frühere Klassenkameradin

Kirk Douglas als

Sklavenführer

„Spartacus“

Lauren Bacall

empfahl ihn bei

den Studiobossen

in Hollywood.Als

Alkoholiker-Ehemann

von Barbara

Stanwyck debütierte

er 1946 in

dem Film „Die seltsame

Liebe der Martha Ivers“ so

überzeugend, dass weitere Hauptrollen

folgten, darunterseine größte

als Sklavenführer„Spartacus“(1960).

In seinen Filmen hatteDouglas eine

Vorliebe für Bösewichte, Draufgängerund

schmutzige Helden.Drei

Mal wurde erfür den Oscar nominiert:für

die Rolle des rücksichtslosehrgeizigen

Boxers in „Zwischen

Frauenund Seilen“, als machtbesessener

Filmproduzent in „Stadt der Illusionen“

und für sein Künstlerporträt

„Vincentvan Gogh –Ein Leben in

Leidenschaft“. 1996 konnte er

schließlichden Ehren-Oscar für sein

Fans legen Blumen

neben Kirks Stern

auf dem Walk of Fame

in Hollywood.

Douglas bekam ihn

bereits 1960.

Schwieriges Verhältnis: Kirk

Douglas mit Sohn Michael

Lebenswerk in Empfang nehmen.

Mit seinem Sohn Michael stand

Douglas zum ersten Mal 2003 gemeinsamvor

der Kamera –inder Komödie

„Es bleibt in derFamilie“. Ihr

früher schwieriges Verhältnis –Michael

wuchs im Schatten des berühmten

Vaters auf –hatte sich da

längst gebessert. Auch Ex-Frau Diana

(1923-2015) spielte mit. Das Paar

trennte sich, als die Söhne Michael

Drei Mal warer

nominiert. Doch erst

1996 konnte er ihn

schließlich in

Empfang nehmen.

Nicht für einen Film,

sondern für sein

Lebenswerk

Kirk Douglas mit seiner zweiten

Frau Anne, seinem Sohn Douglas

und dessen Frau Catherine

und Joel nochkleinwaren. Mit seiner

zweitenFrau Annehatte Douglas

ebenfalls zwei Söhne. Der Jüngste,

Schauspieler Eric, starb mit 46 Jahren

an einer Überdosis von Tabletten

und Alkohol. Und es gab weitere

Schicksalsschläge. Ein knapp überlebter

Hubschrauberabsturz 1991

und einSchlaganfall 1995hatten ihn

gezeichnet. Nach der Erkrankung

musste ersich das Sprechen wieder

mühsambeibringen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine