Yumpu_katalog

galeriekerstan

JOHANNAS (CH)

«Future Room»

„Man kann nicht vierdimensional Sehen. Unser Hirn ist begrenzt und kennt keine vierte Dimension.

Seit jeher dachten Gelehrte und Wissenschaftler, Raum und Zeit, das seien absolute Größen, ewig

und unveränderlich.

Denn unsere gesamte Existenz – alles was wir tun, denken und erfahren – findet in einem Raum und

innerhalb eines Zeitintervalls statt. Spätestens seit Albert Einsteins Allgemeiner Relativitätstheorie

ist diese Vorstellung aber obsolet geworden.

Der Trend und Zukunftsforscher Harry Gatterer erklärt in seinem Buch «Future Room» die 4. Dimension

des räumlichen Wahrnehmens so: Das dreidimensional Räumliche mitnehmen in das Denken

und über eine dritte Dimension hinausgehen. Nicht nur das Sichtbare managen, sondern auch

das Unsichtbare. Die Welt beobachten, einen Schritt zurückgehen, reflektieren.“

Future Room | Photopainting digital, Spiegel, Plexiglas | 50 x 50 x 18 cm | 2019

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine