10.02.2020 Aufrufe

65. Internationaler Springertag & 26. FINA Diving Grand Prix

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Grußwort des Oberbürgermeisters

Claus Ruhe Madsen

Kraft, Geduld und Eleganz

Hallo liebe Sportlerinnen und Sportler,

herzlich Willkommen zum 65. Internationalen Springertag und 26. FINA Diving Grand Prix in der Hanse- und

Universitätsstadt Rostock! Wir freuen uns, die besten Wasserspringerinnen und Wasserspringer hier begrüßen zu

können.

Den Springertag in Rostock gibt es schon seit 1956. Bei der Premiere waren Wasserspringerinnen und Wasserspringer

aus sieben Ländern am Start. Viele Olympiasieger, Weltmeister und Vizeweltmeister haben hier mittlerweile

Sportgeschichte geschrieben. Auch deswegen ist die Veranstaltung wichtiger Höhepunkt im Rostocker Sportkalender.

Rostock ist eine Sport-Stadt. Über 50.000 Menschen machen regelmäßig in einem der über 200 Vereine Sport.

Wegen der Lage am Meer werden hier gerade Wassersportarten mit großem Interesse verfolgt. Große Wettkämpfe

und Turniere sind dabei nicht nur zum Kräftemessen der Besten nötig. Sie sind auch eine tolle Werbung für die

Sportart.

Beim Wasserspringen geht es nicht nur um Kraft und Geduld, sondern auch um Eleganz. Seit 1904 ist die Sportart

olympisch. Doch auch als Freizeitsport hat das Wasserspringen große Bedeutung.

Allen Sportlerinnen und Sportlern, Organisatoren und Unterstützern möchte ich herzlich für ihr Engagement danken,

allen Wettkampfteilnehmerinnen und -teilnehmern viel Erfolg wünschen.

Claus Ruhe Madsen

Oberbürgermeister der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!