Beverunger Rundschau 2020 KW 08

owzhofgeismar

Beverunger Rundschau 2020 KW 08

Ausgabe Nr. 08 ❘ 19.02.2020 ❘ Aufl age: 16.386 Ex. ❘ 39. Jahrgang ❘ www.beverunger-rundschau.de

Luftballonregen und Tänze bei der Kindercarnevalsparty

Prinzessin wurde

auf Bühne gewogen

Amtsblatt

Stadt Beverungen

Auch als

E-Paper

www.beverunger-rundschau.de

Alles in einem,

ALLE für Sie!

Hierzu finden Sie

eine Bildergalerie unter

www.beverunger-rundschau.de

Die Kinderprinzengarde setzte das Thema „Regenbogen“ um und tanzte zu “Cordula Grün”.

Von Barbara Siebrecht ________

Beverungen -. In den prallvollen Saal der

Stadthalle zog das Kinderprinzenpaar,

eine Stunde früher als in den Vorjahren,

mit Gefolge ein und feierte ein eigenes

Jubiläum der Schnapszahlen, die 33.

Kindercarnevalsparty des CVWB.

Prinzessinnen, Superhelden und Feuerwehrmänner

sind immer aktuell im

Kinderkarneval, dazu gab es viele weitere

tolle Kinderkostüme im Publikum

Erlebe die

Vielfalt...

Foto: Siebrecht

zu sehen. Auch vielen der Eltern und

Großeltern hatten sich bunt kostümiert,

zum Teil im Partnerlook mit ihren Kindern.

Vor der Bühne drängelten sich die

Kinder und beobachteten fasziniert die

Auftritte der Tanzgruppen des CVWB

Holzbriketts 10 kg

2,29€

1,99€ Preis/kg: 0,20€)

In den Poelten 59 | Beverungen

und vieler Gastvereine. Die Kinderpräsidentinnen

Mia Zarnitz und Pia Spieker

hatten viel zu tun mit dem Ankündigen

immer neuer Attraktionen auf der

Bühne und der Vergabe des Kinderkarnevalsordens

an die Aktiven nach ihrem

Auftritt.

Zwischendurch kündigten die Moderatorinnen

aber auch „Atempausen“

an, in denen auf der Bühne umgebaut

wurde und die Zuschauer sich im Saal

frei tummeln konnten. Glänzende Kinderaugen

waren von der Herstellung

von Zuckerwatte gefesselt. Mit Waffeln,

Donuts und Currywurst konnte

jeder kleine Hunger bekämpft werden.

Kleine Polizisten kämpften mit Rittern

und jagten Supermänner. Tänzerinnen,

Marienkäfer, Feen und Feuerwehrmänner

brachten die Luftballons zum Platzen,

die zwischendurch von der Empore

regneten. In den Pausen gab es natürlich

auch die Polonaise, die Hofmarschall

und Kinderprinzenpaar anführten. Ein

Drehorgelspieler spielte vor staunenden

Kindern.

Der Kinderelferrat, die Präsidentinnen

und das Kinderprinzenpaar hatte in diesem

Jahr einen besonderen Tanz eingeübt,

bei dem sie Gymnastikbälle als

Lesen Sie weiter auf Seite 5

®

Gültig bis 22.02.2020. Solange der Vorrat reicht.

Abholpreis, keine Lieferung möglich.

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen.


05643/8175

www.Central-Kino-Borgentreich.de

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

Sa/So 16.00 Uhr 7.-

Sonic the hedgehog

Do/Fr/Di/Mi 17.00 Uhr | Sa 16.00 Uhr |

So 16.00/18.00 Uhr | Do/Fr/Sa/Di 20.00 Uhr 7.-

Nightlife

Do/Fr/Di/Mi 17.00 Uhr |Sa/So 16.00 Uhr

Do/Fr/Sa/So/Di/Mi 20.00 Uhr 7.-

20.02. bis

26.02.2020

Enkel für Anfänger

Do/Fr/Di/Mi 17.00 Uhr | Sa/So 18.00 Uhr

Do/Fr/Sa/So/Di/Mi 20.00 Uhr 7.-

1917

Sa 18.00 Uhr | So/Mi 20.00 Uhr 7.-

Rosenmontag

- keine Vorstellungen -

Wo gutes Fleisch ein Zuhause hat

34434 Borgentreich-Bühne - Bindgarten 5

Tel. 05643-592 · Fax 05643-8653

info@fleischereiklare.de · www.fleischereiklare.de

Vorbehaltlich Druckfehler und Irrtümer

Wochenangebot vom 19.02. bis 25.02.2020

Wo gutes Fleisch ein Zuhause hat - „dry aged“ Beef immer vorrätig.

Eigene Limousin Rinderzucht, hausgemachte Fleisch- und Wurstwaren

aus eigener Schlachtung und Verarbeitung!

Roastbeef am Stück oder Rumpsteak 100 g € 1.99

Klares Strohschweintasche

Inhalt: 5 Schnitzel, 1 Schweinefilet, 2 Roast Racks,

1 kg Gehacktes o. Mett, 5 Bühner Bauernbratwürste, 1 kg Krusti St. € 35.-

Klares Honig-Senf-Braten vom Nacken 1 kg € 5.99

Klares Honig-Senf-Braten vom Kotelett 1 kg € 6.99

Klares Salami mit Rindfleisch, „Lehmkammer gereift“ St. € 6.-

Klares Braten- und Kochschinkenaufschnitt

verschiedene Sorten 100 g € 1.29

FREITAGS ab 11.00 Uhr

Gebratene Haxen und 1/2 Hähnchen

Öffnungszeiten: Mo. 7.30 - 13.00 Uhr · Nachmittags geschlossen

Di. - Do. 7.30 - 13.00 + 15.00 - 18.00 Uhr

Fr. 7.00 - 18.00 Uhr · Sa. 7.00 - 13.00 Uhr

BeilagenHinweis

Einem Teil der heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender Firmen bei:


| Weser Wohnwelt Höxter

Wir bitten um Vorbestellung! Stück € 1.99

Wir bitten um Beachtung.

www.beverunger-rundschau.de

Neuer Termin für den Verschub der Weserbrücke

Fußweg ab 2. März

gesperrt

Beverungen/Paderborn

(brbs).- Straßen.NRW

informiert: Der ursprünglich

für den 27. Februar geplante

Querverschub der neuen

Weserbrücke in die endgültige

Lage wird aufgrund der

aktuellen Hochwassersituation

verschoben. Als neuer Termin

dafür ist seitens der Straßen.

NRW-Regionalniederlassung

Sauerland-Hochstift der 5.

März 2020 vorgesehen.

Für den fußläufigen Verkehr wird die

Brücke voraussichtlich in der Zeit vom 2.

März (6 Uhr) bis zum 13. März (18 Uhr)

komplett gesperrt sein. Spezialverkehre,

insbesondere für den Schülertransport,

werden wie bereits berichtet eingerichtet.

In der Zeit der Vollsperrung

(ca. 8 Schultage) soll für die Schülerinnen

und Schüler ein Busverkehr eingerichtet

werden. Das erklärten Thomas

Speer und Thomas Fitz, die beiden Vertreter

des RBB Holzminden. Der Bus

fährt morgens zur ersten Stunde nach

Beverungen und nach der 6. und 8.

Stunde wieder zurück. Die Schulen

werden über die genauen Zeiten noch

informiert. Der aktuelle Termin für die

Durchführung des Querverschubs wird

zeitnah in einer weiteren Pressemitteilung

bekannt gegeben.

Wir machen Betriebsferien

vom 02. - 16. März 2020!

Am Dienstag, den 17. März

sind wir wieder da.

Amtliche Bekanntmachungen

der Stadt Beverungen

Öffentliche Bekanntmachungen erfolgen gem. § 17 der Hauptsatzung

der Stadt Beverungen durch Bereitstellung im Internet unter:

www.beverungen.de/rathaus&service/Verwaltung/Bekanntmachungen

Verantwortlich für den amtlichen Teil: Der Bürgermeister der Stadt Beverungen

Ordnungsbehördliche

Verordnung

über das Offenhalten von Verkaufsstellen an Sonn- und Feiertagen

in der Stadt Beverungen vom 29.03.2019

in der Fassung der 1. Änderung vom 14.02.2020

Aufgrund von § 6 Abs. 1 und 4 Ladenöffnungsgesetz – LÖG NRW vom 16.11.2006

(GV. NRW. S. 516), in Kraft getreten am 21. November 2006; geändert durch Gesetz

vom 30. April 2013 (GV. NRW. S. 208), in Kraft getreten am 18. Mai 2013, Artikel

1 des Gesetzes vom 22.03.2018 (GV. NRW. S. 172), in Kraft getreten am 30.03.2018,

hat der Rat der Stadt Beverungen in seiner Sitzung am 13.02.2020 die 1. Änderung

der Ordnungsbehördlichen Verordnung über das Offenhalten von Verkaufsstellen

an Sonn- und Feiertagen in der Stadt Beverungen vom 29.03.2019 beschlossen.

Gem.§ 17 Abs. 1 der HAUPTSATZUNG DER STADT BEVERUNGEN in der Fassung

der 11. Änderungssatzung vom 28.09.2018 wird die Satzung auf der Homepage der

Stadt Beverungen unter www.beverungen.de öffentlich bekannt gemacht.

BEKANNTMACHUNG

über die Dokumentation der Abwägungsgründe für die Beibehaltung

der Wahlbezirkseinteilung vom 10.10.2018 für die

Wahlbezirke 8 – Amelunxen und 11 – Drenke/Rothe/Tietelsen

zur Kommunalwahl im Jahr 2020

Der Wahlausschuss der Stadt Beverungen hat in seiner Sitzung am 13.02.2020

folgendes beschlossen:

Die mit Urteil des Verfassungsgerichtshofes (VGH) vom 20.12.2019 vorgenommene

Neuregelung der Abweichungsobergrenze auf +/- 15 % wird zur Kenntnis

genommen.

Eine Änderung der Wahlbezirke kommt aus folgenden Gründen nicht in Frage:

• Die Wahrung der räumlichen Zusammenhänge ist gesetzlich in § 3 Abs. 2

Kommunalwahlgesetz (KWahlG) verankert und wird auch in der Urteilsbegründung

des VGH ausdrücklich als Rechtfertigungsgrund für eine Abweichung

von mehr als 15 % genannt.

• Bei den beiden betroffenen Wahlbezirken wird auf gewachsene Ortsstrukturen

Rücksicht genommen, was im VGH-Urteil ebenfalls explizit als Ausnahmetatbestand

genannt wird.

• Als geeignete Maßnahme, um die Abweichung in beiden Wahlbezirken zu reduzieren,

käme nur in Betracht, vom Wahlbezirk Amelunxen einzelne Straßen

dem Wahlbezirk Drenke/Rothe/Tietelsen zuzuschlagen. Das würde der

Wahrung räumlicher Zusammenhänge und der Rücksichtnahme auf gewachsene

Ortstrukturen klar widersprechen.

• Durch eine so geartete Änderung der Wahlbezirke würde sich die Wahlbereitschaft

zumindest der Amelunxen Bürger deutlich reduzieren, da sie einerseits

einen weiten Weg zum Wahllokal in Kauf nehmen müssten und andererseits

keinen Bezug zu den Kandidaten im anderen Wahlbezirk hätten. Die Einrichtung

eines eigenen Stimmbezirks für die wenigen Wahlberechtigten wäre im

Sinne des Wahlrechtsgrundsatzes der Geheimhaltung problematisch.

Die Wahlbezirkseinteilung der Stadt Beverungen für die Kommunalwahl 2020 vom

10.10.2018, bekannt gemacht am 11.10.2018, bleibt unverändert.

Beverungen, den 14.02.2020

Stadt Beverungen

Der Wahlleiter

gez. Ludger Ernst


Jacobis

Gebrauchtwagen.

Frühjahrsmarkt und Vorstellung

des neuen Golf am 7. und 8. März 2020

mtl. für 179,- €

finanzieren

mtl. für 165,- €

finanzieren

Golf Sportsvan JOIN 1.5 TSI, Navi, AHK, ACC, Sitzheizung 96 kw (130 PS), Benzin

Erstzulassung: 03/2019, 8.000 km, Deep-Black-Perleffekt, Klimaanlage „Air Care

Climatronic“, Nebelscheinwerfer und Abbiegeleuchte u. v. m.

Das Finanzierungsbeispiel basiert auf

einer jährl. Fahrleistung von 10.000 km.

Fahrzeugpreis: 22.490,00 €

Anzahlung: 4.000,00 €

Nettodarlehensbetrag: 19.648,59 €

Sollzinssatz gebunden p. a.: 1,99 %

Effektiver Jahreszins: 1,99 %

Laufzeit:

48 Monate

Schlussrate: 12.327,59 €

Gesamtbetrag: 24.919,59 €

48 mtl. Finanzierungsraten à 179,00 €

T-Roc IQ.DRIVE 1.0 TSI, Bluetooth, ACC, Climatronic, 85 kW (110 PS), Diesel

Erstzulassung: 05/2019, 6.500 km, White-Silver-Metallic, Parklenkassistent, Ledermultifunktionslenkrad,

Sitzheizung u. v. m.

Das Finanzierungsbeispiel basiert auf

einer jährl. Fahrleistung von 10.000 km.

Fahrzeugpreis: 22.900,00 €

Anzahlung: 5.000,00 €

Nettodarlehensbetrag: 19.005,93 €

Sollzinssatz gebunden p. a.: 1,99 %

Effektiver Jahreszins: 1,99 %

Laufzeit:

48 Monate

Schlussrate: 12.330,84 €

Gesamtbetrag: 25.250,84 €

48 mtl. Finanzierungsraten à 165,00 €

mtl. für 149,- €

finanzieren

mtl. für 399,- €

finanzieren

Golf IQ.DRIVE 1.0 TSI, ACC, BlindSpot, ParkAssist, 85 kW (110 PS), Benzin

Erstzulassung: 03/2019, 5.500 km, Indiumgrau-Metallic, Parklenkassistent, Klimaanlage

„Air Care Climatronic“, Sitzheizung, Ganzjahresreifen u. v. m.

Das Finanzierungsbeispiel basiert auf

einer jährl. Fahrleistung von 10.000 km.

Fahrzeugpreis: 18.900,00 €

Anzahlung: 4.000,00 €

Nettodarlehensbetrag: 15.842,65 €

Sollzinssatz gebunden p. a.: 1,99 %

Effektiver Jahreszins: 1,99 %

Laufzeit:

48 Monate

Schlussrate: 9.706,57 €

Gesamtbetrag: 20.858,57 €

48 mtl. Finanzierungsraten à 149,00 €

T6 Mulitvan Comfortline 2.0 TDI, Climatronic, 110 kW (150 PS), Diesel

Erstzulassung: 04/2019, 14.800 km, Starlight-Blue-Metallic, Nebelscheinwerfer

und Abbiegelicht, LED-Scheinwerfer, Rückfahrkamera u. v. m.

Das Finanzierungsbeispiel basiert auf

einer jährl. Fahrleistung von 20.000 km.

Fahrzeugpreis: 42.900,00 €

Anzahlung: 6.500,00 €

Nettodarlehensbetrag: 36.400,00 €

Sollzinssatz gebunden p. a.: 2,99 %

Effektiver Jahreszins: 2,99 %

Laufzeit:

48 Monate

Schlussrate: 20.651,39 €

Gesamtbetrag: 46.303,39 €

48 mtl. Finanzierungsraten à 399,00 €

Passat Variant Highline 1.4 TSI, AHK, LED, Bluetooth 110 kW (150 PS), Benzin

Erstzulassung: 04/2018, 15.800 km, Black-Oak-Brown-Metallic, Multifunktionslenkrad

in Leder, Telefonschnittstelle, Leichtmetallräder, Radio, u. v. m.

Nettodarlehensbetrag

(Anschaffungspreis): 23.422,00 €

Sonderzahlung: 0,00 €

Sollzinssatz gebunden p.a.: 0,01 %

Effektiver Jahreszins: 0,01 %

Laufzeit:

36 Monate

Jährliche Fahrleistung: 15.000 km

Gesamtbetrag: 8.784,00 €

48 mtl. Leasingraten á 244,00 €

mtl. für 244,- €

leasen

Ein Angebot der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig, für die wir als ungebundener Vermittler gemeinsam

mit dem Kunden die für die Finanzierung nötigen Vertragsunterlagen zusammenstellen. 1

Ein Angebot der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig, für die wir als ungebundener Vermittler gemeinsam

mit dem Kunden die für den Leasingvertrag nötigen Vertragsunterlagen zusammenstellen. 2

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. 1 Bonität vorausgesetzt. Es besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher.

2 Bonität vorausgesetzt. Es besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher.

Autohaus Jacobi GmbH & Co. KG

Paderborner Tor 169, 34414 Warburg

Tel. 05641-7606-0, www. autohaus-jacobi.de


Carnevalistischer

Fahrplan 2020

20.02.2020

11.11 Uhr Rathausstürmung der Frauen - Kellerplatz Beverungen

18.11 Uhr Weiberkarneval Alte Garde - Stadthalle Beverungen

(Einlass 17 Uhr)

19.33 Uhr Weiberkarneval kfd Borgholz - Stadthalle Borgholz

(Einlass 17 Uhr)

21.02.2020

19.30 Uhr Weiberkarneval der kfd Würgassen in der Dreiländereckhalle

in Würgassen (Einlass 18.30 Uhr)

22.02.2020

14.11 Uhr Carnevalsumzug der Kinder CVWB - Hasenstraße,

Lauenförde Anschl. Kostümprämierung - Stadthalle Beverungen

20.11 Uhr Kostüm- und Maskenball CVWB - Stadthalle Beverungen

20.11 Uhr „Sieburg Ahoi“ in der „Alten Turnhalle Bad Karlshafen

(Einlass 19 Uhr)

20.11 Uhr Weiberkarneval in Langenthal - Gasthof Koch (Einlass 19 Uhr)

Förderkreis Spielmannszug lädt ein

Närrische Kinder

in der Bü tt

Wü rgassen (brv) - Hoch her geht es am

Sonntag, 23. Februar 2020, in der Dreiländereckhalle

in Wü rgassen, wenn

der Förderkreis des Spielmannszuges

wieder seinen kunterbunten Kinderkarneval

veranstaltet. Mit deftigen

Bü ttenreden, lustigen Sketchen und rasanten

Tänzen wollen die Kinder vom

Kindergartenalter an ihre Fans unterhalten

und zu Begeisterungsstü rmen hinreissen.

Die Veranstaltung beginnt um

15 Uhr, bereits ab 14 Uhr gibt es wieder

Kaffee und Kuchen fü r alle Besucher.

Rundfahrten mit Weserschiff „Hessen“ ab 4. April

Start in die Saison 2020

Anzeige

23.02.2020

14.03 Uhr Karnevalsumzug durch Haarbrück mit anschließendem Festball

in der Bürgerhalle

14.30 Uhr Seniorenkarneval im Bürgerhaus Helmarshausen,

Veranstalter Kuratorium Helfende Hände, Karnevalsclub „Sieburg

Ahoi“ und Vereinsgemeinschaft Helmarshausen

24.02.2020 (Rosenmontag)

09.00 Uhr Rosenmontag in Langenthal - Streifzug durch das Dorf

10.00 Uhr Aufwiegen der Carnevals - Prinzessin - Sparkasse Beverungen

11.11 Uhr Erstürmung Cordt-Holstein Haus - Kellerplatz Beverungen

14.00 Uhr Kinderkarneval Langenthaler Spielmannszug - Gasthof Koch

14.11 Uhr Großer Rosenmontagsumzug CVWB - Meintestraße, Lauenförde,

anschl. Rosenmontagsdisco - Stadthalle Beverungen (beide Säle)

26.02.2020 (Aschermittwoch)

10.00 Uhr Rückgabe der Rathausschlüssel an Bürgermeister Hubertus Grimm

(Beverungen) und Bürgermeister Werner Tyrasa (Lauenförde)

Weserstraße 22 • 34385 Bad Karlshafen

Tel. 0 56 72 / 28 03

Schreibwaren • Bücher • Geschenke • Lotto • Post

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 7. 00 - 18. 00 Uhr durchgehend

Sa. 7. 00 - 13. 00 Uhr

Romantische Fahrten oder Party? Rundfahrten mit der „Hessen“ sind immer ein

Erlebnis.

Foto: Bad Karlshafen GmbH

Bad Karlshafen (brbs) - Die Vorbereitungen

für den Start in die Saison 2020

sind abgeschlossen und die Crew des

Weserschiffes „Hessen“ hat Vorfreude

auf die Gäste, die auch in diesem Jahr

wieder viele verschiedene Fahrten erwarten

dürfen. Der Fahrplan, mit neuen

Eventfahrten verspricht ganz besondere

Angebote. So findet in diesem Jahr erstmalig

die Abendfahrt „Party-Boot“ in

Zusammenarbeit mit dem Restaurant

Kaiser Wilhelm statt, eine „Ü 18 Party“

mit dem bekannten DJ DEE und viele

weitere romantische, genussvolle, aber

auch aus den vergangenen Jahren beliebte

Erlebnisse, werden auf der Weser

angeboten.

Ab 4. April 2020 bietet die Crew der

„Hessen“, in der Vorsaison samstags

und sonntags um 11 und 15 Uhr, wieder

die beliebten Rundfahrten im Dreiländereck

Hessen, Niedersachsen und

Nordrhein-Westfalen an, bevor am 29.

April in die Hauptsaison gestartet wird.

Ostersonntag, den 12. April 2020 heißt

es dann „Leinen los“ zur Saisoneröffnungsfahrt

mit Oster-Buffet. Um 11 Uhr

startet das Weserschiff in Bad Karlshafen

zur vierstündigen Rundfahrt, die

musikalisch begleitet wird, während

die Gäste die Möglichkeit haben, ein

schmackhaftes Grillbuffet zu genießen.

Ab 15 Uhr steht das Schiff mit einem

„Tag der offenen Tür“ allen Gästen

zur Verfügung. Schauen Sie sich in aller

Ruhe um und genießen Sie eine Tasse

Kaffee an Bord der „Hessen“.

Am Ostermontag bietet die Crew mit zusätzlichen

Rundfahrten die Möglichkeit,

sich an Bord der „Hessen“ verwöhnen

zu lassen. Um 11 und 15 Uhr können Sie

den Feiertag an Bord der „Hessen“ genießen;

die jüngeren Fahrgäste erwartet

eine kleine Osterüberraschung.

Auch in diesem Jahr finden die beliebten

Brunch-Fahrten mit Musik (jeden

ersten Sonntag im Monat) statt, bei denen

ein leckeres Brunch-Buffet angeboten

wird. So lässt es sich gut in den Tag

starten.

Ganzjährig bietet die Crew Charterfahrten

für besondere Anlässe an, seien es

Betriebsfeiern, Geburtstage oder Hochzeiten.

Die „Hessen“ ist eines der ersten

Schiffe in Deutschland, das zum richtigen

Standesamt wird, denn hier kommt

der Standesbeamte direkt an Bord.

Bei diesen Extra-Touren steht die Crew

mit einem persönlichen „Rundum-Programm“

zur Verfügung: „Sprechen Sie

uns an, denn wir machen (fast) alles

möglich“.

Den Fahrplan für 2020 ist auf der Homepage

www.bad-karlshafen-tourismus.

de/start/1220-rundfahrten einzusehen

oder fordern Sie ihn telefonisch oder

postalisch an.

Für alle weiteren Informationen und

Buchungen steht die Bad Karlshafen

GmbH, Gesellschaft für Standort und

Marketing, Tourist Information, Andrea

Emmel, Weserstraße 19, 34385 Bad

Karlshafen zur Verfügung. Tel.-Nr.

05672-9226140; E-Mail: weserschiff.hessen@bkh-gmbh.de,

www.bad-karlshafen-tourismus.de


... Fortsetzung von Seite 1

Unglaublich! Die zierliche Prinzessin Jana war letztlich 340 Kilo Kamelle schwer.

Foto: Siebrecht

Trommelersatz verwendeten. Das Aufwiegen

der Kinderprinzessin in Bonbons,

die von Edeka (im Wesercenter)

gespendet wurden, wurde diesmal

auf der Bühne der Stadthalle durchgeführt.

Die jungen Männer der Blau-Weißen-Wilden

stapelten viele Kisten auf

die Gegenseite zum Prinzessinnenthron

bis das zierliche Mädchen bei 340 kg in

die Höhe schwebte. Wie immer dies zu

erklären war; der Bonbonregen für den

Kinderumzug war gesichert.

Auf der Bühne brillierten die verschiedenen

Tanzgruppen mit ihren Garde- und

Showtänzen. Die tollen Kostüme trugen

zum Augenschmaus bei. Ein besonderer

Hingucker war die Einrad-Gruppe aus

Schönhagen, die mit ihren Rädern sogar

über Springseile sprangen und Menschenpyramiden

bauten.

Karneval in Haarbrück am Sonntag, 23. Februar

Närrischer Lindwurm

durch das Höhendorf

Lange Str. 47 •

Tel. 0 52 73 / 13 08 • Fax 0 52 73 / 3 68 90 09



Schnitzel a. d. Oberschale 1 kg € 7,80 Delikatess-Leberwurst St. € 2,50

Bregenwurst

Schinken-, Jagd-, Bierwurst

frisch und geräuchert 1 kg € 8,90

und Bierschinken St. € 2,80

Paprikageschnetzeltes 1 kg € 7,80

Schmierwurst grob + fein St. €

Grobe Bratwurst 1 kg € 7,80

2,50

Kasseler Nacken 1 kg € 5,80 Fleischsalat 100 g € 0,78

Dicke Fleischrippe 1 kg € 3,80 Hausm. Mettwurst St. € 6,00

Mittwoch: Schweinegulasch mit Rotkohl und Salzkartoffeln Por. € 6,50

Donnerstag: Erbseneintopf mit Rauchenden Por. € 2,50

Freitag: Schweineleber mit Röstzwiebeln, Kartoffelpüree, Apfelkompott Por. € 5,00

Kasseler mit Sauerkraut und Kartoffelpüree Por. € 6,50

Samstag: Rostbratwurst u. Currywurst vom Holzkohlegrill ab 10.30 Uhr Por. € 5,00

Montag: Rahmgeschnetzeltes mit Beilage Por. € 6,50

Dienstag: Zigeuner/Jägerschnitzel mit Rösti oder Kroketten Por. € 6,50


Theatercafé Lauenförde

dolce vita

05273 / 80 11 00 • cafe-dolce-vita.com •

Feine Kuchen und Torten aus unserer Konditorei

täglich frische Handbäcker-Brötchen

selbstgebackenes Brot, feines Gebäck

Eiskreationen, handgemachte Schokolade

Frühstück: Mo. - Sa. Frühstücksbuffet für ……… 7,90

So. reichhaltiges Frühstücksbuffet 12,00

versch. Angebote aus der Karte ab … 4,90

Mittagessen: Mo. - Sa. Tagesgericht vom Buffet 6,90

So. reichhaltiges Mittagsbuffet ... 15,00

Theatercafé

Langestr.6

37697

Lauenförde

tägl. 7—19 Uhr geöffnet, So. 8—19 Uhr — kein Ruhetag

Feiern bis 70 Personen. Überdachte Außenterrasse mit Wasserspielen.

Das aktuelle Theaterprogramm finden Sie unter www.kultur-kreis.com


Närrischer Festzug durch Haarbrück.

Haarbrück (brv) – Natürlich wird

in diesem Jahr auch wieder in

Haarbrück ausgelassen Karneval

gefeiert. Die Vorbereitungen

für den großen Festzug, der

traditionell am Sonntag vor

Rosenmontag stattfindet,

sind fast abgeschlossen..

Foto: Otto

Zahlreiche Vereine und Freundeskreise

werden an dem Zug durch das Höhendorf

mit einfallsreichen Kostümen

teilnehmen.

Am Sonntag, den 23. Februar 2020 um

14.03 Uhr wird sich der bunte Karnevalsumzug

an der Haarbrücker Bürgerhalle

in Bewegung setzten, um durch die Straßen

Haarbrücks zu ziehen. Einfallsreiche

Motivwagen, viele bunte Fußgruppen

und das Haarbrücker Prinzenpaar

werden sich in den närrischen Lindwurm

mit einreihen. Auch Karnevalisten

des CVWB werden mit dabei sein.

Im Anschluss an den Umzug wird das

närrische Treiben mit einer großen Party

in der Bürgerhalle fortgesetzt. Der SV

Haarbrück-Jakobsberg freut sich darauf,

viele Närrinnen und Narren aus Nah

und Fern an den Straßenrändern und in

der Bürgerhalle begrüßen zu dürfen.






Die Mühlen-Apotheke lädt Sie gerne zur Haar- und Nagelberatung ein,

eine ausgebildete Fachberaterin rund um Ihre Haare und Nägel

ist für Sie da!



Kosten: 2 Euro für Kinderhospiz-Spendendose.


wir, aus der Mühlen-Apotheke, freuen uns auf Sie.

Mo. - Fr. von 8.00 - 19.00 Uhr und Sa. von 8.00 - 18.00 Uhr

Mühlenstraße 27a

37688 Beverungen

Tel. 0 52 73 / 36 79 99


Klaviermatinee im Landgrafensaal

Zeitgenössische Musik

trifft Romantik

Bad Karlshafen (brbs) - Björn

Lehmann, Professor für Klavier

an der Berliner Universität der

Künste, tritt am 23. Februar

2020 ab 11.15 erneut im

Rahmen der Bad Karlshafener

Rathauskonzerte auf. In der

Klaviermatinee im Landgrafensaal

stellt Lehmann Musik von

Robert Schumann und Franz

Schubert zeitgenössischen

Werken gegenüber.

Von Schumann erklingen die „Drei Romanzen

op. 28“ gefolgt von der „Sonate

27. April 1945“ des Münchener Komponisten

Karl Amadeus Hartmann (1905

- 1963). Es handelt sich um ein zeitgeschichtliches

Werk, entstanden unter

dem Eindruck des Elends bei der Befreiung

des Konzentrationslagers Dachau.

Nach der Pause folgen „Zwei kleine

Schwingungen für Klavier“ von Wolfgang

Rihm (geb. 1952) und Schuberts

a-Moll-Sonate.

Wollt Ihr Euer

Taschengeld

aufbessern?

Björn Lehmann tritt gleichermaßen als

Solist und als Kammermusiker auf, zudem

engagiert er sich besonders fü r die

neue Musik. So war er vor mehreren

Jahren bereits an der Uraufführung eines

Werkes des Darmstädter Komponisten

Karl-Wieland Kurz im Karlshafener

Landgrafensaal beteiligt. Lehmann studierte

in Hamburg, Lausanne und Berlin,

gibt Konzerte in ganz Europa und

Asien und ist immer wieder an CDund

Rundfunkaufnahmen beteiligt. Seit

2011 ist er Professor an der Universität

der Kü nste Berlin und gibt zudem regelmäßig

Meisterkurse.

Am Sonntag, dem 2. August 2020 wird

Björn Lehmann das Beethoven-Klaviersonatenfestival

in Bad Karlshafen mit

den ersten vier Sonaten eröffnen.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, um

Spenden wird gebeten. Weitere Termine

in der Reihe der Rathauskonzerte

finden Sie auf der Internetseite der Musikschule:

www.musikschule-karlshafen.de.

Sponsorenfahrt am 26. April

AWASSA-Versammlung

Beverungen (brbs) - Der Verein Dritte

Welt und Umwelt e.V., Träger des

Kinderdorfs in AWASSA, lädt zu seiner

Jahreshauptversammlung ein. Sie findet

am Mittwoche, dem 19. Februar 2020 um

19.30 Uhr im Restaurant „BURG“ statt.

Neben den Rechenschaftsberichten wird

der Vorstand neu gewählt. Gäste sind

willkommen.

Außerdem wird über die Planung der

schon traditionellen Sponsorenfahrt

auf der Weser gesprochen. Diese findet

in diesem Jahr am Sonntag, dem 26.

April auf der HESSEN statt. Start ist in

Beverungen neben dem Anleger um 14

Uhr.

Grundschule Lauenförde lädt ein

Tag der offenen Tür

Lauenförde (brv) - Die Grundschule

Lauenförde veranstaltet am Mittwoch,

26. Februar 2020 ab 14.30 Uhr (Eingangshalle

Grundschule) einen „Tag der offenen

Tür“.

Dabei soll über die Hausaufgaben- und

das Betreuungsangebot sowie das Mittagessen

informiert werden. Eltern, deren

Kinder im Sommer eingeschult werden,

können sich allgemein über die Schule

informieren und beraten lassen. Anschließend

besteht die Möglichkeit, in

die AGs hineinzuschnuppern.

Anzeige

Sparkasse Höxter überreichte Spendenscheck

1.500 Euro für die

Jugendarbeit des CVWB

Wir suchen (m/w/d)

ZUSTELLER

Zur Verteilung unserer Verlagsobjekte

brauchen wir Zusteller/innen

in folgenden Ortschaften:

Ideal auch für Schüler,

Hausfrauen, Frührentner

oder Berufstätige

als Nebenjob

Natzungen

Rösebeck

Langenthal

CVWB-Präsident Friedhelm Dierkes (r.) freute sich über den Spendenscheck, den

Sparkassenfilialleiter Michael Knipping mitgebracht hatte

Foto: Vössing

Bewerbungen

per E-Mail: boehlke@owz-verlag.de

telefonisch (Mo. - Fr. 9 - 14 Uhr):

0 56 71 - 99 44 77

Beverungen (pv) - Michael Knipping

(Beverunger Filialeiter derSparkasse

Höxter) ist bei den Prunksitzungen des

CVWB in der Beverunger Stadthalle ein

gern gesehener Gast. Weiß man doch,

dass dieser regelmäßig einen Spendenscheck

zum bunten Abend mitbringt. In

diesem Jahr kam er als Clown verkleidet

auf die Bühne und nach einem originellen

Vortrag zückte er einen Spendenscheck

in Höhe von 1.500 Euro.

Der Betrag ist für die Jugendarbeit des

Carnevalsvereins bestimmt. Sitzungspräsident

Philipp Driehorst und Präsident

Friedhelm Dierkes freuten sich

über den Scheck und bemerkten, dass

der Verein, der trotz viel ehrenamtlichen

Engagements Session für Session

Geld braucht, um die Kosten zu decken.

Im Namen des gesamten CVWB-Vorstandes

bedankten sie sich für die großzügige

Spende.


22.02.2020

«Alte Turnhalle» Bad Karlshafen · 20:11 Uhr

Sieburg Ahoi ohne Kursaal?

Karnevalisten ziehen in die alte Turnhalle um

Bad Karlshafen (brbs) Die Schließung

des Kursaals stellte den Bad Karlshafener

Karnevalsclub „Sieburg Ahoi“ regelrecht

vor existenzielle Fragen. Wo

sollte die gleichnamigen Traditionsveranstaltung

im Jahr 2020 stattfinden, die

jahrzehntelang mit hunderten feierfreudiger

Jecken im Kursaal für beste Stimmung

gesorgt hatte?

„Wir haben lange gesucht und uns dann

für die alte Turnhalle in der Schützenallee

entschieden. Logistisch war alles

andere einfach zu schwierig“, erklärten

Frank Döhne und Thorsten Helmbrecht

vom Club Sieburg Ahoi. „In der alten

Turnhalle fehlen uns etwa 100 Plätze

Das amtierende Prinzenpaar Christiane Spekowsky und Dirk Lehnert mit Elferrat und Prinzengarde. Um das neue Prinzenpaar

wird bis zum Einmarsch bei „Sieburg Ahoi“ wie immer ein großes Geheimnis gemacht.

Foto: Markus Löschner

Fotos: Archiv

und es wird etwas rustikaler“, kündigten

Helmbrecht und Döhne an. Gefeiert

wird auf Bierzeltgarnituren, die Bühne

ist kleiner und wird keinen Platz für den

Elferrat bieten.

Die gute Nachricht: Das Programm mit

den bewährten Akteuren des Vereins

steht und DJ Roland wird das Zusammenrücken

der Gäste für ausgiebige

Schunkelrunden zu nutzen wissen. Für

Büttenreden, Sketche, tolle Tänze und

Stimmung ist also wieder gesorgt. Mit

Spannung wird wieder erwartet, wer in

diesem Jahr das neue Prinzenpaar an

der Weser wird.

Die Karnevals-Party steigt am Samstag,

dem 22. Februar 2020 ab 20.11 Uhr, Einlass

ist ab 19 Uhr. Die Veranstalter bitten

Gäste, die mit dem PKW kommen,

die Parkplätze in der Innenstadt zu nutzen.

Die Schützenallee wird gesperrt.

Karten gibt es im Salon Deichmann,

dem Blumenhaus Tölke und dem Telefonshop

Wilke.

Für alle Fragen kann der Karnevalsclub

über sieburg.ahoi@freenet.de erreicht

werden.

34385 Bad Karlshafen

Tel. 05672/572

Allen viel Spaß beim Karneval

in Bad Karlshafen

Sieburg Ahoi

Toi, toi, toi,

Fachbetrieb seit über 60 Jahren

Inh. Holger Gunkel

info@dachdecker-gunkel.de

Sieburg Ahoi

Familie Gunkel und Team

Dach-, Wand- und

Abdichtungstechnik

Zimmerarbeiten

Dachdämmung

Solaranlagen

Klempnerarbeiten

Hebebühnenverleih

24-Stunden-Notdienst

Gallandstrasse 10 · 34385 Bad Karlshafen

Tel. 0 56 72 - 5 04


22.02.2020

«Alte Turnhalle» Bad Karlshafen · 20:11 Uhr

Blumen-

Tölke

und Floristikgalerie

Besenbinderball Helmarshausen

Hexen und Co.

vertreiben miese Laune


Mündener Str. 6 • 34385 Bad Karlshafen

Tel. 0 56 72 / 355 • Fax 0 56 72 / 80 09

Kulmbacher Pils

24 x 0,33 l

o. 20 x 0,50 l

zzgl. Pfand 12.

Kapuziner Weizen

20 x 0,50 l

zzgl. Pfand 13.

Ihr Getränke-

Spezialist

Wir wünschen allen viel Spaß

beim Bad Karlshafener Karneval

„Sieburg Ahoi“

50

Angebotspreise bis Aschermittwoch

Familie Casciaro

Bergstraße 2

34385 Bad Karlshafen

Tel. (0 56 72) 15 89

Fahrmeyer GmbH

Getränkehandel & Transporte

50

WÜNSCHT ALLEN

VIEL SPASS BEIM KARNEVAL!

SIEBURG AHOI!

Die Hexen eröffneten stimmungsvoll und launig das Programm.

Von Marc Otto _______________

Foto: Otto

Helmarshausen – Er gehört zum Karneval

wie die Kamelle: Der Besenbinderball im

Bürgerhaus begeistert Jahr für Jahr die

Helmarshäuser Narren und Närrinnen.

Mit flotten Tanzeinlagen und scharfzüngigen

Büttenreden präsentieren die heimische

Vereinsgemeinschaft und auch

auswärtige Gäste ein buntes Programm,

und lieb gemeinte Seitenhiebe in Richtung

der Bad Karlshafener Nachbarn gehörten

selbstredend auch dazu.

Mit viel „Monzer-Helau“ wurden die Akteure

begrüßt. Zur typisch karnevalistisch-schrägen

Zeit um 20.11 Uhr starteten

traditionell die Hexen in den Abend.

Aus aller Welt waren sie gekommen, in

landestypischer Tracht und mit Flagge

am Besen, und verzauberten die Zuschauer

mit Tänzen und Sketchen.

Das Publikum war dabei ebenso begeistert

wie farbenfroh. Da feierte etwa Kermit

der Frosch mit Panzerknackern und

Gartenfreunden, Wikingern und Clowns

in Karos. Alle zusammen freuten sich

über das gemütliche Beisammensein.

Durch den Abend führte Manfred Dittrich,

gern mit dem einen oder anderen

Witz auf Lager, während DJ Roland aus

Langenthal für die passende, musikalische

Stimmung sorgte.

Der Besenbinderball ist bereits seit vielen

Jahren im Repertoire Helmarshausens

verankert. Seinen Namen trägt er,

da man in seiner Anfangszeit noch keine

Eintrittskarten verwendete, sondern

stattdessen winzige Besen verwendete,

die man sich ans Revers heftete. Auch die

Hexen waren von Beginn an mit dabei;

ihre Aufgabe ist es seit jeher, den Winter

zu vertreiben. Am Applaus des Publikums

gemessen, ist dies auch in diesem

Jahr wieder gelungen.


22.02.2020

«Alte Turnhalle» Bad Karlshafen · 20:11 Uhr

Programm aus beiden Ortsteilen

Erstmals gemeinsamer

Seniorenkarneval










Fotos: Archiv

Helmarshausen (brbs) - Der

beliebte Seniorenkarneval wird

in diesem Jahr am Sonntag,

dem 23. Februar 2020 ab

14.30 Uhr im Bürgerhaus

Helmarshausen stattfinden.

Die Veranstalter vom Kuratorium Helfende

Hände und dem Karnevalsclub

„Sieburg Ahoi“ laden dazu ausdrücklich

alle Interessierten aus beiden Ortsteilen

ein.

Erstmals wird die Veranstaltung auch

von der Vereinsgemeinschaft Helmarshausen

unterstützt und es werden Programmpunkte

von „Sieburg Ahoi“ und

dem „Besenbinderball“ zu erleben sein.

Für Kaffee in der Tasse und Kreppel auf

dem Teller wird traditionell auch wieder

gesorgt werden.

Zum Karneval an der Weser:

»Sieburg Ahoi!«


www.


Jahresbilanz des MTV Derental

Ehrennadeln verliehen


Politik

.de

Finanzminister beraten

über Aufstockung von

Macrons Eurozonen-

Budget

www.dtoday.de, Web-C: ag-10873

Rot-Rot-Grün und CDU

beraten am Abend über

Ausweg aus politischer Krise

Thüringer Linken-Chefin

Hennig-Wellsow bekräftigt

Forderung nach Ramelow-

Wahl

www.dtoday.de, Web-C: ag-10898

Wirtschaft

Minister suchen vor EU-

Sondergipfel Kompromisse

im Haushaltsstreit

www.dtoday.de, Web-C: ag-10871

Irans Präsident äußert sich

kurz vor Parlamentswahl am

Freitag

Ruhani schließt

vorzeitigen Rücktritt trotz

drohender Wahlschlappe

aus

www.dtoday.de, Web-C: ag-10858

Ehrenmitglied: (v.l.) Jörg Schäfer (2.Vors.), Kurt Diedrich und Holger Klages (Vors.).

Foto: MTV Derental

Derental (brv) - Bei der

Generalversammlung des

MTV Derental von 1902

e.V. standen neben den üblichen

Tagesordnungspunkten

Wahlen, Ehrungen und

Berichte der Sparten im

Vordergrund. Größtenteils

wurde die Vorstandsmitglieder

in ihren Ämtern bestätigt

und wiedergewählt.

Lediglich Spartenleiter Dirk

Schumann beendete seine

Aktivität als Trainer der

Damenmannschaft ´´Soccer

Girls und stieg dafür in

die Laufgruppe mit ein. Alle

verbleibenden Spartenleiter

wurden am Block von den

Mitgliedern in ihren Ämtern

bestätigt.

Einen großen Raum der Versammlung

nahmen Ehrungen

ein. Silberne Ehrennadeln (=

15 Jahre aktiv oder 25 Jahre

passiv - ab dem 15. Lebensjahr)

erhielten Michael Buxton

(in Abwesenheit), Helga

Grelle, Jens Meyer, Thorsten

Stickel (in Abwesenheit),

Thomas Straube (in Abwesenheit),

Bianca Tepperwien

(in Abwesenheit). Goldene

Ehrennadeln (=25 Jahre aktiv

oder 40 Jahre passiv – ab

dem 15. Lebensjahr) gingen

an:

Susanne Diedrich, Reinhard

Garbe (in Abwesenheit), Erika

Gehrmann (in Abwesenheit),

Frank Götze (in Abwesenheit),

Angelika Groffmann (in

Abwesenheit), Bernd Henke,

Melanie Heubaum, Lutz Heubaum,

Joachim Kempe (in

Abwesenheit), Elvira Paul (in

Abwesenheit), Roland Schäfer

(in Abwesenheit), Karola

Walter (in Abwesenheit). Kurt

Diedrich und Renate Meier

wurden als langjährige Mitglieder

zu Ehrenmitgliedern

des Vereins ernannt.

(Um Ehrenmitglied zu werden,

ist die Vollendung des

70. Lebensjahres sowie der

Besitz der Goldenen Ehrennadel

Voraussetzung). Kurt

Diedrich ist seit 1962 Mitglied

im MTV Derental .Er

war ein treuer Fan von den

Fußballern, und verpasste

nie ein Spiel. Renate Meier

ist seit 1971 Mitglied im MTV

Derental und immer aktiv

dabei – bis heute. Holger Klages

dankte ihnen für Ihren

Einsatz und Ihre Treue zum

Verein und überreichte Kurt

Diedrich und Renate Meier

die Ehrenurkunden.

Eigentlich sollten in diesem

Jahr auch Angelika

Siebrecht, Edith Teiwes, Dieter

Meier und Jürgen Schulze

aufgrund ihrer jeweils langjährigen

Mitgliedschaft im

Verein zu Ehrenmitgliedern

ernannt werden.

Alle 4 konnten aber nicht an

der Versammlung teilnehmen.

Des Weiteren wurde

einstimmig befürwortet, dass

2022 wieder ein Fest in Derental

stattfinden soll.

Den Abschluss des Abends

bildete ein gemeinsames Essen

und einige gemütliche

Stunden im Vereinslokal.

www.dtoday.de, Web-C: ag-06941

Georgieva warnt vor

übereilten Prognosen

IWF-Chefin: Coronavirus

könnte Weltwirtschaft

zwischenzeitlich hemmen

www.dtoday.de, Web-C: ag-10844

Impressum:

Verlag und Herausgeber:

OWZ Verlags GmbH

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Tel.: 0 56 71 / 99 44 41, Fax: 0 56 71 / 99 44 99

www.DEUTSCHLANDtoday.de

Geschäftsführender Gesellschafter:

Annie Lalé

Redaktion: Annie Lalé (verantwortlich)

Kerstin Aderholz, aderholz@dtoday.de

Anzeigenleitung:

Annie Lalé (verantwortlich)

Martin Schiffner

Lokale Medienpartner für DEUTSCHLAND today:

Anzeigenverkauf:

Wolfgang Driemeier driemeier@dtoday.de

Carsten Mantel mantel@dtoday.de

Holger Lamour

lamour@dtoday.de

Redaktionsschluss: Freitag 17.00 Uhr

Druckvorlagen: satzhog@dtoday.de

Druck:

Oppermann Druck + Verlag GmbH

& Co. KG Rodenberg

Vertrieb:

OWZ Verlags GmbH

Industriestr. 23, 34369

Hofgeismar

Erscheinungsweise: wöchentlich am Mittwoch

Druckauflage:

Wochenauflage 163.900 Ex.

Teilauflage Mittwoch 45.700 Ex.

Es gilt die Anzeigen preisliste Nr. 01 vom 02.05.2015.

Unser Verlag ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter e.V., Berlin

(BVDA) und unterliegt damit der Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach

den Richtlinien BVDA und BDZV. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und

Materialien übernimmt die Redaktion keine Haftung. Sie behält sich das Recht der

auszugsweisen Wiedergabe von Zuschriften vor. Namentlich gekennzeichnete

Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Nachdruck von

Beiträgen nur nach Genehmigung und Rücksprache.

Redaktionsschluss

Wirtschaftsforscher warnen

vor Folgen für Drittstaaten

Handelsabkommen

zwischen USA und China

drückt deutsche Exporte

www.dtoday.de, Web-C: ag-10897

Bundesverband Deutscher

Anzeigenblätter

Nächster Erscheinungstermin Mittwoch, 26.02.2020

Redaktionsschluss: Donnerstag, 20.02.2020, 17.00 Uhr


QUALITÄT ZUERST

Das gesamte Q1-Team wünscht

Allen eine schöne Zeit und ein

tolles närrisches Treiben. Rosenmontag bis

Q1Tankstelle Angela Bürger

Bahnhofstraße 3 · 37688 Beverungen · Tel. 05273 365600

18:00 Uhr geöffnet


Carneval an der Weser

Weserbrücke Helau!

Narren freuen sich auf den Rosenmontagszug

am Montag, 24. Februar um 14.11 Uhr

Jetzt geht‘s los!

Legen Sie vertrauensvoll

Ihre Füße in meine Hände

Dagmar Pohlmann

Podologin

sec. Heilpraktiker Podo

Burgstraße 36

37688 Beverungen

Telefon 0 52 73 - 36 54 50

Angebot

der Woche

Kreuzfahrt - MS Berlin

Norwegische Fjorde

pro Person ab € 2099.-

14 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie

Vollpension während des gesamten Aufenthaltes

19.07.2020 ab/bis Bremerhaven

Ihre BigXtra Vorteile:

* All Inclusive Getränkepaket (Wert: € 728,- pro Doppelkabine)

* Ersparnis bis zu € 700,- pro Doppelkabine ggü. Direktbuchung

Ihr Spezialist für Schuh-

Orthopädie in Beverungen

• Computergesteuerte Laufanalyse

• Orthopädische Maßschuhe

• Orthopädische Maßeinlagen

• Orthopädische Schuhzurichtung

Zugelassen zu allen Krankenkassen

und Berufsgenossenschaften

Weserbrücke

Helau!

Viel Spaß

beim Karneval!

RSO-Reisen B. Wieners u. S. Friese GbR

Beverungen · Lange Str. 37 · Tel. 0 52 73 - 3 67 36 23

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9 - 13 + 14 - 18 Uhr · Sa. 9 - 13 Uhr

WORLD’S FINEST FOOTWEAR





Orthopädie &

Schuhtechnik

Josef Bröker

Beverungen • Blankenauerstr. 4 • Telefon (0 52 73) 36 49 49

Blumenkinder beim Rosenmontagszug.

Von Peter Vössing ____________

Beverungen/Lauenförde - Seit

einiger Zeit scharren die Narren

auf beiden Seiten der Weser

schon mit ihren Hufen. Am 24.

Februar 2020 wird mit dem großen

Rosenmontagszug der Höhepunkt

der Session 2019/2020 erreicht.

Dann herrscht auf beiden Seiten

der Weser Ausnahmezustand.

Foto: Siebrecht

Schon früh am Morgen sind die Narren

auf den Beinen. Nach dem Frühstück

treffen sich die Jecken zunächst vor der

Beverunger Filiale der Sparkasse Höxter.

Pünktlich um 10 Uhr wird unter

den Klängen des Spielmannszugs in die

Schalterhalle einmarschiert. Dort sind

an diesem Tag Bonbons die angesagte

Währung, denn die Prinzessin Serena,

die schnittige Brünette wird in Goldtaler

mit Schokoladenfüllung aufgewogen.

Filialleiter Michael Knipping wird für

ausreichend Bonbon-Gewicht sorgen.

Aber werden die Vorräte reichen, denn

die Begleiter der Prinzessin werden sich

einiges einfallen lassen, damit sich die

Waagschale mit der Prinzessin nicht zu

früh nach oben bewegt.

Im Anschluss wandert dann der carnevalistische

Tross in Richtung Beverunger

Rathaus. Nachdem bereits zum

11.11. das Lauenförder Rathaus erstürmt

wurde, soll jetzt auch die letzte

Verwaltungsbastion fallen. Bürgermeister

Hubertus Grimm muss sich mit seinen

Mannen (Frauen) wieder um 11.11

Uhr gegen die närrischen Angriffen

durch die Blau-Weiße Garde wehren.

Bisher war die Verwaltung stets unterlegen

und musste den Rathausschlüssel

an die Tollitäten herausrücken.

Weiter geht es dann nach Lauenförde,

wo sich der große Rosenmontagszug in

der Meintestraße formiert. Rund 1200

Aktive starten um 14 Uhr beim Bundesländer

übergreifenden Rosenmontagsumzug

von Lauenförde und Beverungen

(Niedersachsen und NRW). Wie in

jedem Jahr nimmt der Zug in der Meintestraße

in Lauenförde Aufstellung. Allerdings

ist es in diesem Jahr nicht möglich

die Brücke, die ja nur für Fußgänger

freigegeben ist mit motorisierten Fahrzeugen

zu überqueren. Es geht also per

Pedes von Lauenförde nach Beverungen.

Das gilt für alle Zuschauer und Zugteilnehmer,

natürlich auch für die Tollitäten.

Inwieweit dieses zu Verzögerungen

im zeitlichen Ablauf des Zuges führen

wird, ist nicht vorauszusagen.

Nach zirka zweieinhalb Stunden wird

der große Rosenmontagszug vor der

Stadthalle sein Ende finden. In der

Stadthalle und in den Kneipen Beverungens

und Lauenfördes wird danach noch

ausgelassen weitergefeiert.

Der Carnevalsverein weist noch einmal

darauf hin, dass selbstverständlich bei

allen Veranstaltungen, innen und außen

das Jugendschutzgesetz gilt und verschärft

darauf geachtet wird. Weiterhin

bittet Präsident Friedhelm Dierkes darum,

dass sich alle Gruppen, die an den

Carnevalszügen teilnehmen wollen, dafür

anmelden möchten. Anmeldungen

sind bis Freitag, 21. Februar 2020 per

Mail an praesident@cvwb.net möglich.

Eine Liste der Teilnehmer wird es am

Sonntag vor Rosenmontag auf der Vereinshomepage

( www.cvwb.net ) geben.


Rathauserstürmung des CVWB am Rosenmontag um 11.11 Uhr

Mitarbeiter arbeiten an der Befestigung

des Rathauses

Beverungen (pv) - Die Statistik

spricht eindeutig für die

Carnevalisten. Dennoch lassen sich

die Rathausinsassen davon nicht

entmutigen und wollen in diesem

Jahr das Unmögliche möglich

machen, nämlich erfolgreich

die Angriffe auf das Rathaus

abwehren. Am Rosenmontag

um 11.11 Uhr geht es los.

Carneval an der Weser

Schon jetzt ist man fleißig dabei, das

Rathaus zu einer widerstandsfähigen

Festung auszubauen. Man ist auf heftige

Angriffe seitens der Blau-Weißen Garde

eingestellt. Oberbefehlshaber Bürgermeister

Hubertus Grimm arbeitet an einem

ausgeklügelten Verteidigungsplan

und will sich keine Blöße geben. Aber

der Gegner ist stark und mit viel Menpower

ausgestattet. Rammbock und

Konfettikanone stehen bereit. Schließlich

will man ja wieder den Rathausschlüssel

an sich reißen. Seine Tollität

Prinz Marcus der expertelle Nette (Dietrich)

und Ihre Tollität Prinzessin Serena

die schnittige Brünette (Dierkes) werden

ihre Streitkräfte beim Kampf gegen

Bürgermeister Hubertus Grimm und

Die gefürchtete Konfettikanone wird zurzeit vorbereitet.

seine Truppen unterstützen. Sie freuen

sich schon darauf, die Amtsgeschäfte

bis zum Aschermittwoch zu übernehmen,

um den carnevalistischen Ausnahmezustand

für Beverungen ausrufen zu

können.

Wie dem auch sei, für die Zuschauer ist

das Rathausspektakel immer wieder ein

Foto: Vössing

großer Spaß. Am Rosenmontag werden

sich die Garden des CVWB um 11.11

Uhr auf dem Rathausplatz zur Rathauserstürmung

formieren.

Alles aus einer Hand: Schaperdot -

Ihr kompetenter Partner für den Bau!

SEID IHR BEREIT ZUR

FÜNFTEN JAHRESZEIT?

SONNE, SCHNEE ODER AUCH REGEN,

FASTNACHT A

IST EIN WAHRER SEGEN,

EN

DENN N JEDER E

DARF EIN ANDERER R SEIN,

DER EINE E GROSS, DER ANDERE KLEIN,

DER EINE E LAUT, DER ANDERE LEISE,

MIT UND AUCH OHNE MEISE.

E

TOTAL EGAL. HIER GILT KEIN MASS,

S

ES GEHT GANZ EINFACH NUR UM SPASS!

S

Wir grüßen

das Kinderprinzenpaar

Jonas, der Rasante und

Jana, die Elegante

Erdbau Abbruch Kies u. Schotter

Am Weseranger 1

D-37688 Beverungen

Tel.

(0 52 73) 36 20-0

Fax (0 52 73) 36 20-36

Mail info@schaperdot.de

Webwww.schaperdot.de

sowie das Prinzenpaar

n ar

Marcus, der expertelle

e

le

Nette t e und Serena, e

die

schnittige ti

Brünette!

e!


Carneval an der Weser

Weserbrücke Helau!

Wir wünschen allen Närrinnen und

Narren eine tolle Karnevalszeit

Taxi Kappmeyer

und Mitarbeiter

0 52 73 / 41 53

Carnevalszüge in Beverungen

Geänderter Zugstrecke

Wir grüßen das Prinzenpaar

und die ganze Narrenschar!

Durch die „Burgstraße“ und die Straße „Im kleinen Feld“ zieht der Rosenmontagszug

gleich zweimal.

Foto: Vössing

Tel. 05273-365858

Anna Maria Cassara di Vara

Eichendorffstraße 8 • 37697 Lauenförde

Öffnungszeiten: Do. und So. 11.30 - 14.00 Uhr

Di. bis So. 17.00 - 23.00 Uhr

Allen Kunden und Freunden wünschen

wir eine bunte Karnevalszeit.

Mochen

Helau!

Von Peter Vössing ____________

Beverungen - Durch die

Brückenbaustelle und die Arbeiten

in der Straße „An der Burg“

(von der Langen Straße bis zur

Weserbrücke) kommt es zu

Behinderungen, die sich natürlich

auch auf die beiden Carnevalszüge

in Beverungen auswirken

Hinlänglich ist bekannt, dass die Weserbrücke

nur mit Bollerwagen oder Handkarren

überquert werden darf.

Nach der Überquerung der Weserbrücke

werden beide Züge in der Kolpingstraße

an der Stadthalle neu formiert

(dort werden Wagen stehen) und gestartet.

Von dort ziehen beide Züge an der

Stadthalle und der Grundschulturnhalle

vorbei in die Straße „Im kleinen Feld“

(Grundschule). Nach der Überquerung

der Straße „An der Burg“ geht es direkt

in „Burgstraße“.

Der Kinderumzug biegt dann am Rathaus

links ab auf die „Weserstraße“ bis

zur „Langen Straße“. Dort geht es rechts

ab. In Höhe des REWE-Marktes biegen

die kleinen Carnevalisten in die „Mühlenstraße“

ein. Auf der Kesselstraße

geht es dann wieder Richtung „Weserstraße“

und dort rechts ab. Am Service

Center Beverungen biegen die Carnevalisten

wieder in die Burgstraße ein

und es geht über die Straße „Im kleinen

Feld“ wieder zurück zur Stadthalle.

Der Rosenmontagszug biegt nach der

Burgstraße am Service Center wie gehabt

rechts in die „Weserstraße“ um

dann links in die Kesselstraße einzubiegen.

Dann gehen die Carnevalisten geradeaus

über die Straße „In den Poelten“

und anschließend links in den Dahlienweg.

Über die Lange Straße geht der Zug

bis zur Volksbank und biegt in diesem

Jahr einmalig in die Weserstraße ein.

Am Rathaus geht es dann rechts ab wieder

über die Burgstraße“ und die Straße

„Im kleinen Feld“ bis zur Stadthalle,

wo sich der Rosenmontagszug auflösen

wird.

Ein besonders guter Platz, sich den Rosenmontagszug

anzuschauen, ist demnach

die Burgstraße und die Straße „Im

kleinen Feld“, denn dort kommen die

Carnevalisten zweimal vorbei.

Ihr

PARTNER

vor Ort

für

alle

Arten von

Drucksachen

und Webdesign

Bücher - Bürobedarf

Bücher -Bürobedarf

rf

Schreibwaren ren

- Basteln - Geschenkartikel

enk

kel

An der Kirche 10

37688 Beveru

rung

en

www.ferd

inandk

dkue

bler.de

Buchhandlung Kübler:

Ihre ANNAHMESTELLE

für private ANZEIGEN

Industriestr. 7 · 37688 Beverungen

www.kuebler.me

Die Narren und Zuschauer müssen sich in diesem Jahr auf eine geänderte Strecke der

Carnevalsumzüge in Beverungen einstellen.

Foto: Vössing


Carneval an der Weser

SOFORT

VERFÜGBAR!

Ford Fiesta

Sich neu erfinden.

FORD FIESTA COOL & CONNECT

Geschwindigkeitsregelanlage,

Klimaanlage, manuell, FordPass

Connect und WLAN-Hotspot,

Frontscheiben- & Sitzheizung, getönte

Scheiben, uvm.

Farbe: Magnetic-Grau-Metallic

Mehrere Farben verfügbar!

Günstig mit

47 monatl. Finanzierungsraten von


(inkl. Überführungskosten)

Laufzeit

Gesamtlaufleistung

Sollzinssatz p.a. (fest)

Effektiver Jahreszins

Anzahlung

Nettodarlehensbetrag

Gesamtbetrag

47 Monatsraten à

Restrate

145,- 1,2 Unser Kaufpreis

15.750,- €

48 Monate

25000 km

0,00 %

0,00 %

0,- €

15.750,- €

15.750,- €

145,- €

8.935,- €

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden

Fassung): Ford Fiesta Cool & Connect: 5,4 (innerorts), 4,0 (außerorts), 4,5 (kombiniert); CO 2

-

Emissionen: 103 g/km (kombiniert).



Wir grüßen

alle le Närrinnen n n und Nar rre ren

Weserbrücke Helau

Wir sind für mehrere bestimmte Darlehensgeber tätig und handeln nicht als unabhängiger Darlehensvermittler.

Beispielfoto eines Fahrzeuges der Baureihe. Die Ausstattungsmerkmale des abgebildeten Fahrzeuges sind nicht

Bestandteil des Angebotes. 1 Ford Auswahl-Finanzierung, Angebot der Ford Bank GmbH, Josef-Lammerting-Allee 24-34,

50933 Köln. Gültig bei verbindlichen Kundenbestellungen und Darlehensverträgen. Das Angebot stellt das

repräsentative Beispiel nach § 6a Preisangabenverordnung dar. Ist der Darlehensnehmer Verbr

aucher, besteht ein

Widerrufsrecht nach § 495 BGB. 2 Gilt für Privatkunden. Gilt für einen Ford Fiesta Cool & Connect 5-Türer 1,0-l-EcoBoost-

Benzinmotor 70 kW (95 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Start-Stopp-System, Euro 6d-TEMP EVAP ISC.


Carneval an der Weser

Narren und Gemeinde baten um Gottes Segen

Farbenfroher Carnevalsgottesdienst

Von Barbara Siebrecht ________

Beverungen - Seit der Session

2010/11 startet der CVWB

stets mit einem ökumenischen

Carnevalsgottesdienst in die heiße

Phase. Die Geistlichen der beiden

Konfessionen machten den Spaß

wieder mit und trugen Begrüßung

und Predigt in gereimter Form vor.

Unter Beteiligung der zahlreichen Garden

und Abordnungen in ihren festlichen

Kostümen sowie dem aktuellen

Prinzenpaar Marcus, der expertelle

Nette mit Serena, die schnittige Brünette

und dem Kinderprinzenpaar Jana,

die Elegante und Jonas der Rasante zog

der Verein mit Pastor Stephan Massolle

und Pfarrerin Astrid Neumann in das gut

gefüllte Gotteshaus ein. Hier fanden sie

eine zum Teil kostümierte Gemeinde vor,

die eifrig in das erste Lied „Unser Leben

sei ein Fest“ einstimmt.

Pastor Massolle begrüßte in Reimform,

das Evangelium wurde nicht verlesen,

sondern von Pfarrerin Astrid Neumann

in Reimform erzählt und die Predigt hatten

die beiden Geistlichen ebenfalls in

Reimform vorbereitet. Das Sessionsmotto

Nach dem Gottesdienst wurde ein Gruppenbild für die Chronik gemacht.

Carneval ist farbenfroh, seit 44 Jahren ist

das so wurde von ihnen mit „Feste feiern

ist lebensfroh, mit Jesus ist das immer

so“ ergänzt und immer wieder in der Predigt

wiederholt. Thema war Joh. 2,1-11

mit Jesu erstem Wunder - der Verwandlung

von Wasser zu Wein - auf der Hochzeit

zu Kana. Entsprechend zierte auch

das Liedblatt der Reim: „Hast du Jesus

zu Gast, du immer Wein im Hause hast!“.

Auch musikalisch war der Gottesdienst

Foto: Siebrecht

ungewöhnlich. Der Posaunenchor aus

Lauenförde war bunt kostümiert zu Gast

und Organistin Sylke Lübkes begleitet

nicht nur an E-Piano und Orgel, sondern

leitet die Gemeinde auch zu dem Kanon

„Last uns miteinander…“ zu vierstimmigem

Gesang an. Zum Liedgut des Gottesdienstes

gehörte auch „Echte Fründe…“

von den Höhnern. Die Fürbitten trugen

Aktive des CVWB vor und zum Ende

des Gottesdienstes hängten die Prinzenpaare

den Musikern, dem Küster und den

Geistlichen zum Dank für ihr Engagement

den Sessions-Orden um den Hals.

Beim Auszug flogen die ersten Kamelle

der Session in die Menge.

Mit dieser Harmonie aus Frömmigkeit

und Frohsinn und dem göttlichen Segen

startet der CVWB zu seinen Höhepunkten

der laufenden Session und lässt es bis

zur besinnlichen Fastenzeit noch einmal

richtig krachen.


Kinderumzug des CVWB am Samstag, 22. Februar um 14.11 Uhr

Höhepunkt für Kinderprinzenpaar

Lauenförde/Beverungen –

Der Samstagnachmittag vor

Rosenmontag steht ganz im

Zeichen der Kinder. Wenn

die Großeltern, Bekannte und

Freunde sich aufmachen den

besten Platz an der Straße

zu erhaschen, die Eltern sich

mittags schon schminken und

anmalen, dann ist Zeit für den

Kinder-Carnevalsumzug.

Wochen zuvor herrscht große Aufregung

in den KiTas und Grundschulen der Region.

Wie lautet das Motto? Welches

Kostüm kommt bei Kindern und Eltern

gut an?

Geeinigt haben sich die Mitwirkenden

nach vielleicht manch langer Diskussion

aber schon immer. Dann greifen Erzieherinnen,

Papas und Mamas und natürlich

auch die kleinen Helfer zur Bastelschere,

Kleber und manchem Stoff und

lassen Ihrer Kreativität freien Lauf. Das

Geheimnis des Kostüms jeder Gruppe

wird bis zum Schluss aber gut gehütet.

Und auch für das Kinder-Prinzenpaar ist

es sicherlich eines der große Highlights

der Session: Endlich darf der mit Eltern

Einfallsreiche Kostüme beim Kinderumzug.

Foto: Vössing

und Freunden gestaltete Prunkwagen

präsentiert und die Kamelle unter das

Volk gebracht werden.

Die jungen Garden des CVWB haben

sich in Ihren Kostümen schick gemacht

und warten auch gespannt auf Ihren Wagen,

wann es denn endlich losgeht.

Trotz Brückenbau wird der Umzug wie

gewohnt durch zwei Bundesländer erfolgen.

Start ist am Samstag, den 22.02.2020

um 14.11 Uhr in der Hasenstraße in

Lauenförde.

Die Behelfsbrücke kann in diesem Jahr

nur für Fußgänger genutzt werden. Motorisierte

Fahrzeuge sind daher vom Zug

über die Brücke ausgeschlossen und

können nur in Lauenförde oder Beverungen

teilnehmen.

Für das Kinder-Prinzenpaar Jonas der

Rasante und Jana die Elegante ist es sicherlich

eines der großen Highlights der

Session: Endlich darf der mit Eltern und

Freunden gestaltete Prunkwagen präsentiert

und die Kamelle unter das Volk

gebracht werden. Auch die jungen Garden

des CVWB haben sich in Ihren Kostümen

schick gemacht und warten auch

gespannt auf Ihren Wagen, wann es

denn endlich losgeht.

Zum Abschluss finden sich alle Beteiligten

in der Stadthalle Beverungen ein, wo

dann die schönsten und kreativsten Kostüme

der Groß- und Kleingruppen in einem

bunten Meer aus Kindern prämiert

werden. Keiner geht leer aus, jedem ist

ein süßer Teilnahmeorden gewiss. Der

CVWB und die Kleinen freuen sich auf

eine große Besucherresonanz und wünschen

viel Spaß beim Kamellensammeln.

Anmeldeformular:

https://www.cvwb.net/downloads

Heimischer

Wirtschaftsfaktor

Beverungen/Lauenförde (pv) - Für die

heimische Wirtschaft ist der Rosenmontag

ein ganz wichtiger Tag. Regelmäßig

kommen um die 15.000 Menschen in die

Innenstadt, um sich das Spektakel nicht

entgehen zu lassen.

Nicht nur für die Gaststätten in Lauenförde

und Beverungen bedeutet das

Hochkonjunktur. Viele Geschäfte profitieren

im Umfeld von diesem wichtigen

Ereignis. V

on der Näherin, die Kostüme schneidert,

bis zum Geschäft, das Schminke und

Luftschlangen verkauft, alle profitieren

von dem Großereignis.

Nicht unter die

Räder kommen

Beverungen/Lauenförde (pv) - Beim

CVWB ist man froh darüber, dass bis

jetzt bei den Zügen noch keine ernsthaften

Unfälle zu verzeichnen waren.

Damit das auch weiterhin so bleibt, bittet

der Vorstand, beim Umzug achtsam zu

sein, um nicht unter die Räder der Wagen

zu kommen. Vergewissern Sie sich,

dass Sie ungefährdet Bonbons aufsammeln

können und achten Sie vor allem

auf Ihre Kinder, die hinter den Bonbons

herlaufen, dass sie nicht unter die Wagen

kommen. Es sind zwar Wagenbegleiter

dabei, aber diese können ihre Augen

nicht überall haben.

Lindenstraße 1-3

24/0,33 l

+ 3,42 Pfand

(1 l = 1,73) 13.

12/1,00 l

+3,30 Pfand

(1 l = 0,50) 5.

Getränke-Abholmarkt

Angebot gültig vom 17.02. bis06.03.2020

Alle Preise sind

Abholpreise

versch.

Sorten

20/0,50 l

+ 3,10 Pfand

(1 l = 1,55) 15.

6/0,33 l

+ 0,48 Pfand

98 48 6. 68

(1 l = 1,79)

3.

48

98 20/0,50 l

Classic/

Medium

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 9:00 - 12:30 • 14:30 - 18:30 Uhr

Sa 9:00 - 14:00 Uhr

+ 3,10 Pfand

(1 l = 1,60)

12/0,75 l

+ 3,30 Pfand

(1 l = 0,74)

Hefeweizen

hell/dunkel

15. 98

Wir grüßen unsere Prinzenpaare mit

einem dreifachen „Weserbrücke Helau“

und wünschen allen Närrinnen und Narren

TOLLE TAGE!

versch.

Sorten

Rainer Groppe

GmbH & Co. KG

Lindenstraße 3

37688 Beverungen

Tel. 0 52 73 / 51 38


Carneval an der Weser

Viele Helfer sorgen für einen reibungslosen Ablauf

CVWB sagt „Danke“

Immer informiert!

www.beverunger-rundschau.de

Wir wünschen

allen

Karnevalisten n

eine tolle

Narrenzeit!

Die Straßenreinigung sorgt dafür, dass nach dem Zug alles wieder sauber ist.

Foto: Vössing

Lauenförde/Beverungen (brv) -

Ohne die vielen Helfer im

Hintergrund und am Rand der

Umzüge ist der Carneval an der

Weser undenkbar geworden.

Die behördlichen Auflagen

und Sicherheitsbestimmungen

durch die Kreise Höxter und

Holzminden nehmen stetig zu.

„Die Sicherheit der Umzugteilnehmer

und der vielen Narren am Straßenrand

ist uns wichtig und wir nehmen die Auflagen

sehr ernst“, so CVWB-Präsident

Friedhelm Dierkes.

Nicht nur die Wagensicherungen im Rosenmontagsumzug,

auch die Männer

und Frauen der Feuerwehren aus Lauenförde

und Beverungen, Polizei, Helfer

von DRK und Johanniter, Mitarbeiter

der Straßenreinigung und viele andere

Menschen, die sich für den Carneval an

der Weser einsetzen, genießen einen hohen

Stellenwert.

„Ohne sie würde ein solcher toller Carnevalsumzug

nicht funktionieren“, ist

sich Dierkes sicher. Der CVWB sagt

„Danke“.

Die Polizei hat ein wachsames Auge auf den Zug.

Foto: Vössing


„Alte Garde“ lädt zur Altweiberfastnacht ein

Närrinnen außer Rand

und Band

Traditionell wird bei jeder Weibercarnevalssitzung ein neues Bändchen an die Fahne

geheftet.

Foto: Vössing

Beverungen (brv) - Angeführt von

der „Alten Garde“ beginnt am 20.

Februar 2020 (Altweiberfastnacht)

in Beverungen die traditionelle

Phase des Straßenkarnevals. Die

„Alte Garde“ hat einen Wahlspruch,

der da lautet: „Haltet Euch alle

diesen Tag frei und feiert, denn

das ist unser höchster Feiertag“.

Bereits seit 1956 besteht die Alte Garde

in Beverungen. Was aus einer Laune

heraus beim Weiberkarneval entstand,

ist mittlerweile ein fester Bestandteil

des Beverunger Karnevals geworden.

Damals feierte man/frau noch im Hotel

Waldfrieden, nahm kurzerhand einen

Besen und funktionierte diesen als

Fahne um. An diesen „Besen“ kommt

jedes Jahr zum Weiberkarneval ein Jahresbändchen

und dient so der Alten

Garde immer noch als Fahne. Neben der

Fahnenträgerin Cordula Hartmann wird

sie noch von den beiden Adjudanten Daniela

Kanand und Müvet Schreck begleitet.

Die Kleidung von damals wurde und

wird beibehalten, so erkennt man die

Damen in ihren traditionellen schwarzen

Kleidern mit Hut.

Angeführt wird die Alte Garde von ihrer

Präsidentin Paula Jochheim. Auch der

Hofnarr Till, alias Barbara Hartmann,

ist inmitten der zurzeit aus 16 Damen

bestehenden Gruppe zu finden.

Übrigens Paula Jochheim feierte vor einigen

Tagen ihren 80. Geburtstag. Nach

wie vor ist sie aktiv dabei und tanzt auch

bei den Aufführungen in der Stadthalle

mit. „Karneval ist also auch ein Jungbrunnen,

der bis ins Alter fit hält. Herzlichen

Glückwunsch!“

Jung und Alt treffen sich um 9 Uhr in

der Mittelstraße, um mit großem Radau

einige Geschäfte, Banken, das Seniorenhaus

und natürlich um 11.11 Uhr das

Rathaus zu stürmen. Nach Auskunft der

Gardemitglieder, soll sich der Bürgermeister

schon einmal warm anziehen.

Seine Krawatte werde auf jeden Fall

dran glauben müssen und auch mit seiner

Macht im Ratshaus wäre es an diesem

Tag vorbei, denn die würde von den

Frauen übernommen, prophezeien die

Gardedamen.

Wie dem auch sei, im Sitzungssaal wird

es wieder hoch hergehen. Dort, wo sonst

nur ernste Themen gewälzt werden

steht an diesem Tag Tanzen, Schunkeln

und Singen auf dem Programm.

Ab 17 Uhr öffnen sich die Türen der

Stadthalle Beverungen, wo ein attraktives

Programm auf die närrischen

Frauen wartet. Mit dem traditionellen

Einzug der „Alten garde“ nach dem

Karnevalsevergreen „Es war einmal ein

Treuhusar...“ wird im Wohnzimmer der

Stadt Beverungen die Post mächtig abgehen.

Die Besucherinnen erwartet neben

etlichen Tanz- und Schunkelrunden ein

Unterhaltungsprogramm, das es in sich

hat. „Wir freuen uns, mit Euch einen

tollen Weiberkarneval zu feiern. Also bis

zum 20. Februar 2020 in der Stadt und in

der Stadthalle“, machten die Damen der

„Alten Garde“ deutlich. Bis spät in die

Nacht versorgt Stadthallenwirt Daniel

Zarnitz die närrischen Frauen mit Essen

und Getränken.

Heizung Sanitär Kundendienst

• Heizungs- und Sanitärinstallationen

• Wartungs- und Reparaturarbeiten

• Heizungs- und Sanitär-Kundendienst

Wir wünschen

allen Närrinnen und Narren

eine schöne Karnevalszeit!

Niederes Feld 3 • 37697 Lauenförde

Telefon: 0 52 73 - 89 02 0 • Mobil: 01 72 - 5 26 60 50

Viel Spaß

AMBULANTES PFLEGETEAM

WARNECKE

Corina Warnecke

Soestertal 18 und im

Gesundheitszentrum Blankenauer Straße

37688 Beverungen

Wir wünschen

dem Prinzenpaar

eine schöne närrische Zeit!

Telefon: 0 52 73 - 38 91 45

Fax: 0 52 73 - 36 47 71

Mobil: 01 72 - 2 90 04 79

Carneval an der Weser

beim Carneval an der Weser



Wir grüßen aus Lauenförde

das Prinzenpaar

Marcus und Serena

und wünschen

allen Närrinnen und Narren

ein fröhliches

Weserbrücke Helau!

37697 Lauenförde • Telefon (0 52 73) 73 85 • www.autohaus-rickmeier.de


Carneval an der Weser

Kostüm- und Maskenball am Samstag, 22 Februar um 20.11 Uhr

Seit 1984 eine farbenfrohe Tradition

Lauenförde/Beverungen – Der letzte

Samstagabend in der Session steht

ganz im Zeichen des traditionellen

Kostüm- und Maskenballs in

der Stadthalle Beverungen.

Pünktlich um 20.11 Uhr starten die Narren

mit ihrer bunten Show in der Stadthalle

Beverungen.

Trotz der bereits zahlreichen Highlights

der letzten Wochen und des nahenden

Rosenmontagsumzugs steht dieser

Abend für einen Kostümwettbewerb mit

Kreativität, Spannung und bester Partyatmosphäre

in einer stets hervorragend

gefüllten Stadthalle.

Groß- und Kleingruppen und auch Einzelpersonen

haben sich wochenlang auf

diesen Tag hin vorbereitet. Das Basteln

hat nun ein Ende und die Lichtspots präsentieren

die einzelnen Gruppen und

Kostüme. Auch der Kreativität mit besonderen

Tanzeinlagen sind hier keine

Grenzen gesetzt. Fällt auch manchmal

der Schluck eines Kaltgetränks recht

schwer, da der Kopfschmuck vielleicht

doch im Weg ist, so sind gerade dies die

Momente die im Dialog mit dem gegenüber

zur Heiterkeit anregen und den

Abend zu einem Bonbon machen.

Die große Tanzfläche ist bei Musik und

Lucky Luke und die Daltons.

guter Laune bis in die frühen Morgenstunden

gefüllt. Unterbrochen wird dies

nur durch den feierlichen Einmarsch der

Tollitäten und Gefolge in den Endspurt

ihrer Regentschaft. Eine unabhängige

Jury bewertet am späteren Abend die

große Auswahl an Kostümen. Die ersten

3 Plätze in der jeweiligen Kategorie (Einzelkostüme

& Gruppenkostüme) werden

prämiert. Das Highlight ist eine Party für

Foto: Vössing

die Sieger mit den schönsten Gruppenkostümen.

Musikalisch leitet die Partyband

„Moonlights“ durch den Abend

und lässt die Hüften der Jecken bei der

anschließenden Party kreisen

1. LAUENFÖRDER ROSENMONTAGSPARTY

IM BÜRGER- UND KULTURZENTRUM

AB 13 UHR

MIT DJ DIRK

EINTRITT FREI

Lauenförde - Zum erstenmal können am Rosenmontag

alle Carnevalsfreunde aus nah und fern, im Bürger - und

Kulturzentrum (Hasenstr. 3) in Lauenförde das Tanzbein

schwingen.

Ab 13:00 Uhr versorgt Sie das myBAR-Team bei freien

Eintritt mit kühlen Getränken und kleinen Speisen. Für

eine volle Tanzfläche mit carnevalistischen Liedern wird

Dj Dirk (The Moonlights) sorgen.

Auch in diesem Jahr zieht der Länderübergreifende

Rosenmontagsumzug am Historischen Gebäude vorbei,

wo der Bürgermeister mit Rat und Verwaltung die Parade

der Jecken und Tolitäten abnimmt.

Der Präsident vom CVWB Friedhelm Dierkes hat schon

sein Besuch mit Prinzessin Serena die schnittige Brünette

sowie Prinz Marcus der

expertelle e e Nette und Gefolge

angekündigt.

ndig

Mit einem dreifachen e Weserbrücke erbr

HELAU

freut sich

das

Team von der myBAR auf Sie.


Anmeldung für Carnevalszüge

Beverungen/Lauenförde - Am 24. Februar

2020 ist Rosenmontag und in Lauenförde

und Beverungen findet der traditionelle

Rosenmontagszug statt. Zuvor,

am Samstag, 22. Februar 2020 ziehen die

Kinder durch die Orte. Die Vorbereitungen

hierzu laufen auf vollen Touren.

Wer am Rosenmontagszug teilnehmen

möchte und mit großem „Helau“ durch

die Straßen ziehen will, sollte sich und

seine Gruppe bis spätestens 21. Februar

2020 um 12 Uhr über die Internetseite des

CVWB (www.cvwb.net) anmelden. Teilnehmer

des Kinderumzugs können sich

noch bis zum 20. Februar 2020 um 12 Uhr

auf der gleichen Webseite anmelden.

Der Kinderumzug startet wie gehabt am

Samstag, 22. Februar 2020 um 14.11 Uhr

(Aufstellung ab 13 Uhr) in der Hasenstraße

in Lauenförde. Die Aufstellung des

Zuges erfolgt am Rosenmontag ab 13 Uhr

in der Meintestraße in Lauenförde. Die

Zufahrt für Umzugswagen kann nur über

die Würgasser Straße (Einfahrt Tankstelle

Saggel) erfolgen. Pläne zur Zugaufstellung

können ab Samstag vor Rosenmontag

ab 18 Uhr unter www.cvwb.net

abgerufen werden.

Es ist unbedingt darauf zu achten, dass

Kamelle oder ähnliches Wurfgut nicht

direkt neben, hinter und vor Karnevalswagen

geworfen wird, weil dadurch insbesondere

Kinder in die Gefahr gebracht

werden, unter die Wagen zu kriechen. Direktes

Herabreichen von Kamelle oder

Getränken von den Karnevalswagen ist

nicht gestattet. Harte Gegenstände dürfen

als Wurfgut nicht verwendet werden.

Der Einsatz von Stroh, Heu, Styropor,

Sägemehl oder Papierschnitzeln,

Seifenschaum oder ähnlichem ist

ebenfalls untersagt. Weitere Informationen

finden Sie als Merkblatt auf der

CVWB-Internetseite.

Achtung: Wegen der Brückensperrung,

dürfen keine motorisierten Fahrzeug die

Weserbrücke befahren. Lediglich Bollerwagen

und Handkarren sind erlaubt.

Die Brücke darf nur zu Fuß überquert

werden.

Carneval an der Weser

grüßt das Prinzenpaar

und alle Karnevalisten

Weserbrücke Helau!

Rosenmontag geöffnet.

Unsere original Mini-Calzone

bei uns am Stand!

3.50

Carneval an der Weser

Garanten guter Stimmung

Weserbrücke Helau!

Wir wünschen dem Prinzenpaar

und allen Jecken,

Tage voller Frohsinn und guter Laune!

Burgstraße 12

37688 Beverungen

0 52 73 / 5521

Die Moonlights

Beverungen (brv) - Die Partyband

„The Moonlights“ aus Brakel

wird nach ihren großen Erfolg

in den letzten Jahren wieder

beim Maskenball des CVWB am

Samstag, 22. Februar 2020 ab

20.11 Uhr für Stimmung sorgen.

Die „Moonlights“ Tanz & Partyband ist

eine der beständigsten Musikgruppen im

Dreiländereck. Seit vielen Jahren touren

die „Moonlights“ im Weserbergland und

weit darüber hinaus. Die Band sagt über

sich selbst: „Bei uns wird jeder musikalisch

bedient“, und das stimmt wirklich.

Mit den besten Songs aus Schlager, Pop,

Rock und natürlich vielen Partyhits im

Gepäck, sorgen die „Moonlights“ für

beste Stimmung und das nicht nur für

die junge Generation.

Bei 3 Sängern und 2 Sängerinnen ist

immer die passende Stimme zum Song

dabei.

Foto: the Moonlights

Seit 40 Jahren sind die „Moonlights“ in

der Musikszene bereits erfolgreich unterwegs.

Besonders stolz sind sie darauf,

in den über 30 Jahren Bandgeschichte

keinen einzigen Termin abgesagt zu

haben.

„Wir können jede Altersgruppe musikalisch

bedienen, vom Tango über Walzer

bis Discofox, aktuelle Chart-Hits und

Rock. Was in unser Programm aufgenommen

wird, hat Hand und Fuß. Bei

uns bekommen Sie ausschließlich erstklassige

musikalische Unterhaltung und

eine große Wandlungsfähigkeit. So ist es

möglich, dass wir unser Programm genau

auf Sie abstimmen“, macht die Band

auf ihrer Homepage deutlich.

Bei den CVWB-Maskenbällen waren

die „Moonlights“ die Garanten für

eine ausgelassene Stimmung auf dem

Tanzparkett.

Nähere Infos unter:

www.moonlights-brakel.de

»Helau« aus Amelunxen

Ihr Raumausstatter

Wohntrends mit Geschmack und Flair

Raumausstattung

Gardinen

Polsterei

Fußboden

Sonnenschutz

ANDREAS GOGREWE

Andreas Gogrewe - Raumausstattermeister, Wöhrenstraße 19

37688 Beverungen-Amelunxen, Telefon (0 52 75) 236, Fax 1462

www.raumausstatter-gogrewe.de


STELLENMARKT

Wir suchen

Bürohilfen

(m/w/d)

zur Unterstützung

unseres Büroteams

vor und in der Erdbeersaison

(Minijob)

Informationen unter

www.rittergut-meinbrexen.de

Wir suchen

vom

01.08.2020 – 31.07.2021

eine/n

Vorpraktikanten/in

(FOS 11)

Bewerbung bitte an:

Kath. Kindertageseinrichtung

St. Marien

z.H. Frau Dierkes-Vössing

Prüssenstr. 9

37688 Beverungen-Tietelsen

Infos unter: 05645/343

Für unser Restaurant und Hotel mit gutbürgerlicher, saisonal

und regionaler Küche in Hofgeismar suchen wir:

Koch (m/w/d)

in Vollzeit, Früh- (8-17) und Spätschicht (14-22) - selten Teildienst.

Sie sollten selbständig arbeiten, eine Führungsrolle übernehmen, sowie im Team arbeiten

können.

Servicekraft (m/w/d)

in Teilzeit 100 h/Monat an 4-5 Tagen/Woche, Früh- und Spätschicht o. auf 450,-- € Basis

Unser a la carte Restaurant verfügt über ca 80 Sitzplätze und Nebenräume

für Bankett bis 100 Personen.

Hotel Restaurant Café

„Zum Alten Brauhaus“***

Fam. Humburg

Marktstr. 12 • 34369 Hofgeismar • Tel. 05671/3081 • Fax 05671/30 83

www.zumaltenbrauhaus.de • humburg@zumaltenbrauhaus.de

Wir suchen zum nächstmöglichen

Zeitpunkt eine

Schreibkraft m/w/d

(ca. 15 Stunden/Woche)

für

- allgemein anfallende Schreibarbeiten

(auch Auftrags- und Angebotserstellung)

- Annahme von Telefongesprächen

Erwünscht:

- schnelles Schreiben nach Vorgabe

- grundlegende EDV-Kenntnisse

Fachkenntnisse nicht erforderlich!

Bewerbungen bitte an:

Baubergstr. 2

34388 Trendelburg

oder an: info@lieber-lieber.de

Sie suchen

eine/n neue/n

Mitarbeiter/in?

Schalten Sie eine Stellenanzeige

bei Ihrer lokalen Adresse.

Online lesen!

www.beverunger-rundschau.de

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Kultur & Bildung

bei Beverungen Marketing e.V. – Kein Jahr wie jedes Jahr.

Wir suchen Dich!

Zum 1. August 2020 ist eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr

(FSJ) Kultur & Bildung zu besetzen. Wir bieten:

- Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in angenehmer, teamorientierter

Arbeitsatmosphäre

- Einblick in eine kommunale Marketingorganisation

- Vermittlung von Erfahrungen in Tourismusmarketing, Förderung des Einzelhandelsstandortes,

Bündelung von Vereinsaktivitäten, Veranstaltungsorganisation,

Kulturarbeit, Öffentlichkeitsarbeit

Die Vergütung erfolgt nach den Maßgaben der LAG für das FSJ.

Bewerbungen (bitte bevorzugt per E-Mail) bis zum 02.03.2020 an:

info@beverungen-marketing.de

Beverungen Marketing e.V.

Service Center Beverungen

Weserstraße 16

37688 Beverungen

Telefon: 0 52 73 - 39 21 12

www.beverungen-marketing.de

everungen

marketing e.V.

Zum 01.04.2020 oder später suchen wir zur

Verstärkung unseres Teams (Gastro & Service)

auf dem Weserschiff „Hessen“ in Bad Karlshafen

zuverlässige und teamfähige

Aushilfen (w, m, d)

Ihre Aufgaben sind Kassieren, Servieren,

Vor- und Nachbereiten.

Schriftliche Bewerbungen bitte an:

Bad Karlshafen GmbH

Gesellschaft für Standort und Marketing

TOURIST INFORMATION

Frau Andrea Emmel

Weserstr. 19

34385 Bad Karlshafen

oder per E-Mail an:

weserschiff .hessen@bkh-gmbh.de

Tel. für Rückfragen: 05672-9226140


Weiberkarneval

in Borgholz

Borgholz (wrs) - Die katholische

Frauengemeinschaft Borgholz lädt am

Donnerstag, dem 20. Februar 2020, unter

dem Motto „Die wilden 20er“ in die

Stadthalle Borgholz ein. Alle Weiber

aus nah und fern sind willkommen,

einen lustigen Abend mit vielen verrückten

Weibern, witzigen Sketchen,

tollen Tänzen und einer Menge Musik

Weltgebetstag 2020

“Steh auf und geh!...”

Beverungen (brm) ... So lautet das Motto

des Weltgebetstages 2020, für den Frauen

aus Simbabwe Texte und Gebete vorbereitet

haben. Interessierte Frauen und Männer

aller Konfessionen sind herzlich zu

Jugendtreff der ev. Weser-Nethe-Kirchengemeinde

Filmvorführung:

„Bohemian Rhapsody“

Beverungen (brbs) - Am Freitag den 21.

Februar 2020 wird im offenen Jugendtreff

im Gemeindezentrum in Beverungen

der Film „Bohemian Rhapsody“

gezeigt. Eingeladen sind Jugendliche

ab 12 Jahren. Die Vorführung beginnt

Vorstellung des Prinzenpaares

Großer Narrenzug

in Haarbrück

zu verbringen.

Am Programm wirken mit die Rotkäppchen

aus Fürstenberg, die WKF

Tanzsportgarde aus Willebadessen, die

Mittwochstruppe, die Heißluft-Friteusen,

„Do motee“, die Stammtisch-Girls,

der Kirchenchor, Die fantastischen Vier,

eine Blondine und die kfd. Einlass ist ab

19.02 Uhr, Beginn um 19.42 Uhr.

einem Gottesdienst zum Weltgebetstag

am Freitag, 6. März 2020, um 17 Uhr in

die kath. Kirche Beverungen eingeladen.

Anschließend wird ein gemeinsamer Imbiss

im kath. Pfarrheim angeboten.

um 16.30 Uhr und endet ca.19:30 Uhr.

Für Getränke und Snacks ist gesorgt.

Der Eintritt ist frei. Anmeldungen und

weitere Informationen gibt es unter Tel:

0152 56479165 bei Christiana Grawe.

STELLENMARKT

Herzlichen Dank

für all die lieben Glückwünsche

und schönen Geschenke

zu meinem

. Geburtstag

Es war ein wunderschönes und

unvergessliches Fest.

Adelheid Berbüsse

Dalhausen, im Februar 2020

Für die liebevollen Glückwünsche, Blumen und Geschenke

anlässlich meines

90. Geburtstages

möchte ich mich bei allen sehr herzlich bedanken.

Besonderer Dank gilt meiner Familie, die mir diesen Tag so schön gestalteten.

Therese Dierkes

Dalhausen, im Februar 2020

Wir möchten uns bei allen, die zu unserer

Diamantenen Hochzeit

mit Glückwünschen, Blumen und Geschenken

an uns gedacht haben, herzlichst bedanken.

Ein besonderer Dank gilt dem „Hessischen Hof“ und

Birgit Weszler für die gute Bewirtung, ebenso auch dem

Spielmannszug für die gelungene Überraschung.

Marlies & Manfred Drühe

Helmarshausen, im Februar 2020

Manche Menschen machen die

Welt einfach deshalb

zu etwas Besonderem,

weil sie ein Teil von ihr sind.


sagen wir allen die uns mit Glückwünschen,

Blumen und Geschenken zu unserer


eine große Freude bereitet haben.


Bühne, im Februar 2020

Tolle Motivwagen werden auch in Haarbrück gebaut.

Haarbrück (brbs) - Der Reiterverein

Haarbrück lädt am Sonntag, 23. Februar

2020 zum traditionellen Karnevalsumzug

ein. Nach der Prinzenpaar-Präsentation

in der Bürgerhalle

ziehen die Närrinnen und Narren mit

Foto: privat

ihren Motivwagen ab 14.03 Uhr durch

das Höhendorf. Weitere Höhepunkte

folgen bei der anschließenden Karnevals-Party

in der Bürgerhalle. Alle Karnevalfans

aus nah und fern sind dazu

herzlich eingeladen.

Überraschen Sie doch Ihre Verwandten, Freunde und Bekannten auch mal

mit einer Anzeige oder teilen Sie Freud und Leid mit.

Unsere Zeitung erreicht alle Haushalte im Kreis Beverungen und Umgebung.

Für jede Gelegenheit haben wir das passende Motiv.

Kommen Sie einfach bei uns vorbei oder rufen Sie an Tel. 0 56 71 / 99 44 41

Natürlich können Sie Ihre Anzeige auch Online aufgeben: www.beverunger-rundschau.de


TrauerNachrichten

Hannelore

Spieker

geb. Fuchs

* 6. November 1939

† 12. Januar 2020

Und wenn du dich getröstet hast,

wirst du froh sein,

mich gekannt zu haben.

Du wirst immer mein Freund sein.

Du wirst dich daran erinnern,

wie gerne du mit mir gelacht hast.

Antoine de Saint-Exupéry

Blumen der Liebe bring ich dir ans Grab, weil ich dir sonst nichts schenken vermag.

Steh ich am Ort, der die Heimstatt nun ist, fühl ich wie schmerzlich mein Herz dich vermisst.

Zünde ein Lichtlein der Liebe dir an, bete für dich und verlasse dich dann.

Das Liebste und Wichtigste in unserem Leben hat uns verlassen.

In unseren Gedanken wird sie immer bei uns sein.

Annemarie Nölting

geb. Wottke

* 18.08.1936 † 09.02.2020

Beverungen, den 9. Februar 2020

Danke, dass es dich gab und in unseren Gedanken

immer noch gibt.

Danke, dass du unser Leben geprägt hast

und noch immer prägst

Danke, dass wir teilhaben durften an deinem Leben.

Dieser Dank ist größer als unsere Trauer.

Für die vielfältige Form der Anteilnahme, geschrieben

oder gesprochen, für alle Zeichen der Liebe, Freundschaft

und Verbundenheit sagen wir herzlichen Dank.

All dies hat uns gezeigt, dass unsere Mama im Leben

vieler Menschen deutliche Spuren hinterlassen hat.

Deine Kinder

Achim, Sabine, Susanne, Silke

und deine Enkelkinder

Beverungen, im Februar 2020

In Liebe und Dankbarkeit

Dein Hugo

Bernd und Margot Schwarz geb. Nölting

Karl-Josef Nölting

Dirk und Daniela Schwarz

Jörn Schwarz

Laura Schwarz und Philipp

Alisa Schwarz und Lukas

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung ist am Freitag, den 21.02.2020

um 11.00 Uhr auf dem Stadtfriedhof zu Beverungen.

Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir abzusehen.

Anschließend gehen wir in aller Stille auseinander.

Messen zu Ehren

der Gottesmutter

Sieben

Wallfahrtstage

vor Ostern

Dalhausen (brbs) - Die Pfarrei Heiligste

Dreifaltigkeit Beverungen lädt herzlich

zu den Wallfahrtstagen 2020 in Dalhausen

ein.

An sieben Freitagen vor Ostern werden

in der Fastenzeit Heilige Messen am

Gnadenaltar in der Wallfahrtskirche in

Dalhausen gefeiert. Die Messfeiern finden

zu Ehren der Gottesmutter Maria

statt und betrachten die sogenannten

“Sieben Schmerzen Mariens”.

Es sind besondere Gottesdienste in der

Fastenzeit, bei denen Freud und Leid

des Lebens vor Gott gebracht werden. Es

ist eine gute Möglichkeit der Fastenzeit

eine geistliche Prägung zu geben.

Die Heiligen Messen finden an folgenden

Tagen jeweils um 18.30 Uhr statt:

Freitag, 21. Februar:

Simeons Weissagung

Freitag, 28. Februar:

Flucht nach Ägypten

Freitag, 6. März: Sorge um das Kind

Freitag, 13. März:

Begegnung auf dem Kreuzweg

Freitag, 20. März:

Maria unter dem Kreuz

Freitag, 27. März: Der Leichnam Jesu

auf dem Schoß der Mutter

Freitag, 3. April: Grablegung Jesu

Heiligste Dreifaltigkeit

Gottesdienstordnung

Mittwoch, 19.02.2020

8.30 Uhr Hl. Messe in Beverungen

15 Uhr Hl. Messe in Lauenförde

18.30 Uhr Hl. Messe in Dalhausen

18.30 Uhr Wortgottesfeier

in Würgassen

Donnerstag, 20.02.2020

9 Uhr Hl. Messe in Haarbrück

18.30 Uhr Hl. Messe in Amelunxen

18.30 Uhr Wortgottesfeier in Tietelsen

Freitag, 21.02.2020

8.30 Uhr Hl. Messe in Blankenau

18.30 Uhr Hl. Messe in Dalhausen

Samstag, 22.02.2020

17.30 Uhr Vorabendmesse

in Beverungen

18 Uhr Vorabendmesse in Herstelle

Sonntag, 23.02.2020

9 Uhr Hochamt in Jakobsberg

9.30 Uhr Hochamt in Tietelsen

10 Uhr Wortgottesfeier

in Amelunxen

10.30 Uhr Hochamt in Dalhausen

11 Uhr Hochamt in Beverungen

18 Uhr Hochamt in Wehrden

Montag, 24.02.2020

8 Uhr Hl. Messe in Dalhausen

Dienstag, 25.02.2020

18 Uhr Hl. Messe in Dalhausen


Heiligste Dreifaltigkeit

Pfarrbüro

geschlossen

Beverungen (brv) - Das Pfarrbüro der

Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit Beverungen

ist Rosenmontag, 24.Februar 2020

geschlossen.

„Eine-Welt-Laden“

Fair kaufen

Beverungen (brv) - Eine umfangreiche

Angebotspalette an „Fairen“ Produkten

hat der „Eine-Welt-Laden“ in Beverungen

an der Kirche 9 zu bieten.

Der kleine aber feine Laden hat Dienstag

von 16 – 17 Uhr, Freitag von 15 - 18

Uhr sowie Samstag nach der Abendmesse

geöffnet.

Freitags sind die Besucher herzlich

zu Kaffee, Kuchen und Klönen

willkommen.

Ev. Kirche

Amelunxen

Sonntag, 23.2.2020

9.30 Uhr Gottesdienst Pfr. Wirth

Mittwoch, 26.2.2020

15 Uhr Ev. Frauenhilfe Amelunxen

Ev. Gemeindehaus Amelunxen

Luise

Niemeyer

geb. Lohne

geb. 10.01.1937

gest. 23.01.2020

Du bist von uns gegangen, aber nicht verschwunden.

Du bist jeden Tag an unserer Seite. Ungesehen, ungehört und dennoch ganz nah.

Für immer geliebt und vermisst, bleibst du in unserem Herzen.

Herzlichen Dank!

Allen, die unserer lieben Mutter, Oma und Schwester auf ihrem letzten Weg begleitet

haben und ihr Mitgefühl und ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck

brachten, danken wir von Herzen.

Es war für uns ein großer Trost.

Besonders danken möchten wir Frau Pfarrerin Breul für die würdevolle Trauerfeier, dem

Dialysezentrum Schademann/Werner und der Sozialstation Trendelburg für die liebevolle

Versorgung und Betreuung, der Station 4 des Ev. Krankenhauses Gesundbrunnen,

Christine Wierzbicki-Frädrich und ihrem Team sowie dem Bestattungshaus Tölle.

Deisel, Februar 2020

Uwe und Elvi

Frank

Elke, Mike und Hannes

Karl-Heinz und Ingrid Lohne

Wilma und Wilfried Neumeyer

Liebe und Erinnerung ist das, was bleibt,

lässt viele Bilder vorüber ziehen,

uns dankbar zurück schauen,

auf die gemeinsame Zeit.

Danke

für das tröstende Wort, gesprochen oder geschrieben,

für einen Händedruck, wenn die Worte fehlten,

für die zahlreichen Kranz-, Blumen- und Geldspenden.

Ebenso danken wir allen Vereinen und der Fa. Rode

für die gute Betreuung.

Ev. Kirche

Beverungen

Donnerstag, 20.2.2020

14.30 Uhr Kreativtreff

Sonntag, 23.2.2020

11 Uhr Morgenzeit (Gottesdienst in

kleiner Form)

Dienstag, 25.2.2020

16.30 Uhr Konfirmandenunterricht

St. Markus

Lauenförde

Mittwoch, 19. Februar

15 Uhr Gemeindenachmittag: Axel

Westphal referiert zum

Thema: „Heilkraft der Düfte“

Donnerstag, 20. Februar

20 Uhr Hauskreis

Samstag, 22. Februar

17.30 Uhr Posaunenchor

Sonntag, 23. Februar

9.30 Uhr Gottesdienst in Derental,

P. Scheipner

11 Uhr Gottesdienst in Boffzen,

P. Scheipner

Montag, 24. Februar

15 Uhr Seniorengymnastik

19.30 Uhr Chor Jubilate

Annemarie

Held


gest. 08.01.2020

Erwin

Kappmeier

Amelunxen, im Februar 2020

Im Namen aller Angehörigen

Harald Held



Statt Karten

* 12. Februar 1938

† 18. Januar 2020 Lauenförde, im Februar 2020

Alles hat seine Zeit,

zusammen zu sein und getrennt werden,

gewinnen und verlieren,

trauern und getröstet werden...

Alles – alles hat seine Zeit...

Einen geliebten Menschen zu verlieren ist sehr schmerzlich,

doch es ist tröstlich zu erfahren, wie viele ihn gern hatten und schätzten.

Herzlichen Dank sage ich allen, die ihm im Leben Freundschaft und

Zuneigung schenkten und mir beim Abschiednehmen auf so vielfältige

Weise ihr Mitgefühl und Beileid entgegenbrachten. Für liebevolle Worte,

für eine stille Umarmung, einen Händedruck, für Blumen-, Kranz- und

Geldspenden und an alle, die ihn auf seinem letzten Weg begleitet haben.

Mein besonderer Dank gilt Frau Pastorin Nadjé-Wirth für die einfühlsame

und tröstende Trauerrede sowie dem FC Blau-Weiß-Weser.

Im Namen aller Angehörigen

Ursula Kappmeier


TrauerNachrichten

Erinnerungen,

die unser Herz berühren,

gehen niemals verloren.

Statt Karten

Telefon

0 52 73 /

53 20

Bahnhofstr. h 36 · Beverungen · beverunger.baumarkt@t-online.de

Grabsteine

Grablampen · Grabvasen

Herzlichen Dank

sagen wir allen, die sich in stiller

Trauer mit uns verbunden fühlten,

ihre Anteilnahme in so vielfältiger

Weise zum Ausdruck brachten

und unseren lieben Verstorbenen

auf seinem letzten Weg begleitet

haben.

Schützenverein Amelunxen

Jahreshauptversammlung

Amelunxen (brbs) - Zur Jahreshauptversammlung

lädt der Schützenverein

Amelunxen von 1681 e.V. alle Vereinsmitglieder

am Samstag, den 29. Februar

2020 um 20 Uhr recht herzlich in

die „Alte Dorfschule“ ein. Die Tagesordnung

enthält neben den üblichen Punkten

wie Protokollgenehmigung Kassenbericht

und Jahresberichte der Schießgruppen

und des Obersts auch Neuwahlen

des Vorstandes, Ehrungen und

Ausblicke auf die Termine 2020 und das

Schützenfest 2021. Der Vorstand und

das Offizierskorps erscheinen in Uniform.

„Wer sich über den Schützenverein

informieren möchte oder Mitglied

im Schützenverein werden will, ist zur

Jahreshauptversammlung herzlich willkommen“,

lädt Schriftführer Markus

Rudolph im Namen des Vorstandes ein.

Jagdgenossenschaft Herstelle

Genossenschaftsversammlung

Herstelle (brbs) - Die Jagdgenossen des

gemeinschaftlichen Jagdbezirks Herstelle

werden zu einer Genossenschaftsversammlung

am Mittwoch, den 4. März 2020

um 20 Uhr in die Gaststätte „Zur Fähre“,

Fährstraße 5 eingeladen.

Jagdgenosse ist jeder Eigentümer von bejagbaren

Grundstücken innerhalb der Gemarkung

Herstelle, soweit diese nicht zu

den Eigenjagdbezirken angegliedert sind.

Die Tagesordnung umfasst unter anderem

den Bericht über das abgelaufene

Geschäftsjahr, Beschlussfassungen zum

kommenden Geschäftsjahr und die

Verwendung des Reinertrages aus der

Jagdnutzung.

Trauertreff „Lebensbrücke“ in Beverungen

Verändertes Konzept

Bernd

Brinkmeier

† 20.01.2020

Im Namen aller Angehörigen

Margret Brinkmeier

und Kinder

Lauenförde, im Februar 2020

Statt Karten

Niemand kann dir nehmen,

was du in deinem Herzen trägst.

Team Lebensbrücke: (v.l.) Isabelle Rode, Dorothea Harten, Jutta Roth von Ah. Silvia

Drüke.

Foto: Amb. Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst

Theresia

Benkert

geb. Schrick

* 13.02.1928

† 06.02.2020

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir

Abschied von unserer Mutter,

Schwiegermutter, Oma und Uroma

Claudia und Bernd

Beatrix und Wilfried

Wolfgang und Hildegard

Peter und Elvira

Albert und Karin

Volker und Birgit

Enkel, Urenkel

und alle Angehörigen

Traueranschrift: Claudia Wenzel,

Dalhauserstraße 4, 37688 Beverungen

Die Trauerfeier ist am Freitag, dem

21.02.2020, um 14 Uhr in der Kapelle

auf dem Stadtfriedhof in Beverungen,

anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung.

Beverungen (brv) - Im April 2017 öffnete

der Trauertreff im evang. Gemeindezentrum

in Beverungen zum 1. Mal

seine Tür für Menschen die einen Verlust

betrauern.

Der Name „Lebensbrücke“ sollte Programm

sein: ein Ort, an dem Menschen

in Trauer in geschütztem Rahmen und

einer angenehmen Atmosphäre miteinander

Zeit verbringen. Reden, zuhören,

schweigen, lachen und weinen, all dies

hat dort seinen Platz und ist geschützt.

“Lebensbrücke“ war als offener Treff gestaltet.

Einmal im Monat, jeden 4. Mittwoch,

konnte jeder ohne Anmeldung

kommen. Die Nachmittage waren mit

ihren vorbereiteten Themen in sich geschlossen.

Zwei Jahre wurde dieses Angebot

gut angenommen. Seit Mitte letzten

Jahres fehlte die Nachfrage.

„Da wir ehrenamtlich, aber professionell

arbeiten, ist es für uns zertifizierte

Trauerbegleiterinnen unbefriedigend,

ein Angebot auszuarbeiten und vorzuhalten,

das zur Zeit nicht angenommen

wird. Daher werden wir das Konzept ändern“,

erklären die Verantwortlichen.

Statt einen Abend im Monat ohne Anmeldung,

wird es ab dem 26. Februar

2020 ein Trauerseminar mit verbindlicher

Anmeldung für maximal 8 Personen

geben. Diese feste Gruppe trifft sich

6 mal in Folge jeweils am 2. und 4 Mittwochnachmittag

von 16 bis 17.30 Uhr.

Die Abende bauen aufeinander auf und

enden mit einem abschließenden Ritual.

Das Ziel dieses Seminars ist es, der

Trauer und dem Verlust einen Platz im

Leben zu geben, der angemessen ist.

Dieser Austausch mit Menschen in ähnlicher

Situation ist wertvoll und kann

den Weg zurück in den Alltag ohne den

Verstorbenen erleichtern.

Das Seminar wird im evang. Gemeindezentrum

(Im Bangern 1) in Beverungen

stattfinden und beginnt am Mittwoch,

26 Februar 2020 um 16 Uhr und dauert

bis 17.30 Uhr. Die Teilnahme steht allen

offen. Für die Abende wird ein Kostenbeitrag

von jeweils 3,50 Euro erhoben.

Informationen und Anmeldungen beim

Amb. Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst

im Kreis Höxter, Tel. 05272 - 607

1730, hospizdienst@khwe.de.


Impressum

Verlag & Herausgeber

OWZ-Verlags-GmbH

Postfach 1168, 34361 Hofgeismar

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Telefon (0 56 71) 99 44 41

Fax (0 56 71) 99 44 99

Internet

http://www.beverunger-rundschau.de

Email

satz-hog@owz-verlag.de (Anzeigen)

redaktion-hog@owz-verlag.de

(Redaktionelles)

Geschäftsführende Gesellschafterin:

Annie Lalé

Verkaufsleitung

Annie Lalé (verantwortlich)


Verkauf:

Carsten Mantel (01 74 - 3 32 37 77)

Telefon: 0 56 71 / 99 44 11

Chefredaktion

Annie Lalé (verantwortlich)

Redaktionsleitung

Peter Vössing 0 52 71 - 96 63 12

Annie Lalé (verantwortlich)

Lokalredaktion

Peter Vössing (pv)

Barbara Siebrecht (bs)

Email: redaktion-hog@owz-verlag.de

Vertrieb

OWZ-Verlags GmbH

Industriestrasse 23, 34369 Hofgeismar

Druck

Oppermann Druck + Verlag GmbH &

Co. KG Rodenberg

Auflage

16.386 Exemplare

Erscheinung

einmal wöchentlich zum Mittwoch

Zugleich Amtsblatt der

Stadt Beverungen.

Verantwortlich für den amtlichen Teil:

Der Bürgermeister

der Stadt Beverungen

Weserstraße 10 – 12

37688 Beverungen

Tel. (0 52 73) 39 20

Das Amtsblatt erscheint wöchentlich Mittwoch

und wird kostenlos an die Haushalte der Stadt

Beverungen verteilt. Das Amtsblatt kann auch

bei der OWZ-Verlags GmbH, Industriestraße

23, 34369 Hofgeismar gegen Erstattung der

Vertriebskosten einzeln bezogen werden.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 28

vom 01.01.2020

Für unverlangt eingesandte Manuskripte

keine Haftung!

Wir sind Mitglied des

Bundesverband Deutscher

Anzeigenblätter

Ärztlicher

Bereitschaftsdienst

Einsatzzeiten

Hessen NRW Nieders.

Mo. 19 bis 7 Uhr 18 bis 8 Uhr 19 bis 7 Uhr

Di. 19 bis 7 Uhr 18 bis 8 Uhr 19 bis 7 Uhr

Mi. 14 bis 7 Uhr 12 bis 8 Uhr 15 bis 7 Uhr

Do. 19 bis 7 Uhr 18 bis 8 Uhr 19 bis 7 Uhr

Fr. ab 14 Uhr ab 12 Uhr ab 15 Uhr

Sa./So. bis Mo. 7 Uhr bis Mo. 8 Uhr bis Mo. 7 Uhr

116 117

potheken

Bereitschaft

Der Notdienstwechsel erfolgt

immer morgens um 9.00 Uhr!

Zentrale

Apotheker-Notdienstnummer:

22833

Mit Anruf der 22833 - von jedem Handy

bundesweit ohne Vorwahl (69 ct/Min)

Mit Anruf der 0800 00 22833

(kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Per SMS „apo“ an die 22833

(von jedem Handy (69 ct/SMS))

Per mobilem Internet unter:

www.22833.mobi

Im Internet unter:

www.akwl.de/notdienstkalender.php

potheken

Bereitschaft

der Apotheken in Bad Karlshafen,

Trendelburg und Beverungen!

Der Notdienstwechsel erfolgt immer

morgens um 9.00 Uhr!

Mittwoch, 19.02.2020

Brücken-Apotheke

Oberweser 05572-675

Donnerstag, 20.02.2020

Rosen-Apotheke

Trendelburg 05675-353

Freitag, 21.02.2020

Greif-Apotheke

Bodenfelde 05572-395

Samstag, 22.02.2020

Rosen-Apotheke

Trendelburg 05675-353

Sonntag, 23.02.2020

Rosen-Apotheke

Bad Karlshafen 05672-300

Montag, 24.02.2020

Greif-Apotheke

Bodenfelde 05572-395

Dienstag, 25.02.2020

Brücken-Apotheke

Oberweser 05572-675

Mittwoch, 26.02.2020

Apotheke St. Georg

Beverungen 05273-6081

Nächster Erscheinungstermin

Mittwoch, 26.02.2020 (09. KW)

Redaktionsschluss: Freitag, 21.02.2020 • 17.00 Uhr

Wohnung zu vermieten in Trendelburg-

Eberschütz. 120 m², 5ZKB. Tel. 05671-

5356

Suchen Fachmann für die Anbringung

von Bicotex Farbfasermix (Baumwolle)

im Deckenbereich und an der Wand,

Bitte melden unter Tel. 0172/5322753

Winterreifen 195/65 R15 VW-Felge Stahl,

5Loch, 1 Jahr gefahren. Tel. 05671-

3726

Jennebach

Abholung von

Schrott und Metallen,

Containerdienst,

Altreifenentsorgung,

Entrümpelung.

Ankauf von

Edelmetallen

(auch Kleinstmengen)

Borgentreich

0 56 45 / 78 79 46

o. 01 72 / 4 79 25 51

2 Wellensittiche zu verk. mit Käfig und

Zubehör, 70.- €. Tel. 05273-8998473

Feldrandcontainer für Gülle 43 m² mit

Oben- und Untenabsaugung tageweise

zu vermieten. Tel. 0170-3662872

EINDRUCK

ERZEUGEN

Digitaldruck vom Profi!

Fogra zertifiziert.

Visitenkarten, Briefpapier,

Broschüren, Gutscheine

Einladungskarten, Flyer

Postkarten und vieles mehr.

Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar

Tel 05671 / 99 44 0

E-Mail: druck@owz-verlag.de

Seniorenzentrum

Niedersachsentor

Mit der Note 1,0 durch den MDKN

zerfiziert, gehört das

Niedersachsentor zu einem der ausgezeichneten

privaten Pflegeheime.

Kurzzeit– & Dauerpflege

beschütztes Wohnen für Menschen

mit Demenz

seit 35 Jahren gute Pflege

mit Erfahrung

großer Parkgarten, gemütliches Café

Einheitlicher Eigenanteil

in allen Pflegegraden

€ 1.170,26

Langestr. 6, 37697 Lauenförde

05273 / 80 10

Suche Putzhilfe 2-3 Std. wöchentlich für

einen gepflegten 2-Pers.-Haush. in Bad

Karlshafen. Tel. 05672-922553

Suche Mofa, Moped oder Roller, mögl.

fahrbereit. Tel. 01511-7631578 oder

05671-40320

Verkaufe Grundstück 322 m² in Trendelburg-Friedrichsfeld,

unverbaut, ideal für

Jagdhütte. Preis VB. Chiffre: 319460

Hallo Senioren!

Wohnen im herrlichen Solling

in 120.000 m 2 Parkanlage

NEU:

einheitliche Zuzahlung

in den Pflegegraden 2 - 5

€ 1.398,85

Für Demenzkranke

Station mit behütetem

Innen- und Außenbereich

Seniorenheim Emmermann GmbH

Schlesierstraße 1, 37170 Uslar

Tel. 0 55 73 / 5 36

100 Western Superbände, neuwertig, 20

St. 5.- €. Tel. 05671-2201 ab 13 Uhr

2018/1

Heiß geliebt

sos-kinderdoerfer.de


Kulturgemeinschaft

Beverungen und

Umgebung e.V.

Stadthalle

Beverungen

|

Mittwoch

11.03.

20.00 Uhr

Die Big Band

der Bundeswehr

Benefizkonzert

Karten: 19,- € | ermäßigt: 15,- €

|

Freitag

28.02.

20.00 Uhr

Die Schmidtparade

Mit den besten Hits

aus den 70ern und

80ern!

Karten: ab 34,90 €

|

Samstag

19.09.

20.00 Uhr

Matthias

Richling

#2020

Karten: ab 28,50 €

ermäßigt: ab 24,10 €

Kulturbüro: Weserstraße 16 | 37688 Beverungen | Karten-Telefon: 05273 392223 | www.kulturgemeinschaft-beverungen.de

Schon mal reingeschaut?

www.beverunger-rundschau.de

...immer informiert!

DRK OV

Lauenförde-Meinbrexen

Frauenfrühstück

Meinbrexen (brbs) - Der DRK Ortsverein

Lauenförde-Meinbrexen lädt alle närrischen

Frauen am 20. Februar 2020 ab

10 Uhr zum Frauenfrühstüxk im Vereinsheim

Meinbrexen ein. Eine Anmeldung

bis zum 17. Februar 2020 wird unbedingt

erbeten unter Tel. 8542 oder 8545.

Närrische

Rabatttage

Nur 12 22

Tage

/

(ausgeschlossen Ware mit 50% Rabatt)

auf

ALLES

Rabattaktion im Karneval vom 15.02. - 29.02.2020

Lange Straße 22

37688 Beverungen

Tel. 0 52 73/38 96 00

Ein Unternehmen der Home & Bodyfashion GmbH & Co. KG, Paderborner Tor 104, 34414 Warburg

Senioren-Union-Beverungen

Treffen

mit Vortrag

Beverungen (brbs) - Die Senioren-Union-Beverungen

lädt zu ihrem monatlichen

Treffen am Donnerstag, dem 20

Februar 2020 um 15 Uhr ins Hotel Kuhn

ein. Im Anschluss an das gemeinsame

Kaffeetrinken hören die Teilnehmer

den Vortrag von Bernd Peschke, Podologe

und Heilpraktiker, zu dem Thema:

“Diabetes – Ursachen und Folgen”. Interessierte

und Gäste sind immer herzlich

willkommen.

DRK-Ortsverein

Lauenförde-Meinbrexen

Mitgliederversammlung

Lauenförde (brbs) - Zur diesjährigen

Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins

Lauenförde-Meinbrexen lädt der

Vorstand alle Mitglieder herzlich ein.

Die Versammlung findet am Samstag,

dem 7. März 2020 um 15 Uhr im Bürgerund

Kulturzentrum Lauenförde (Hasenstraße)

statt. Auf der Tagesordnung stehen

unter anderem Jahresberichte, Entlastungen

sowie Neuwahlen des Vorstandes

und Kassenprüfers. An diesem

Nachmittag werden auch verdiente Mitglieder

für ihre langjährige Treue geehrt.

Im Anschluss an die Versammlung können

sich alle Mitglieder auf Kaffee und

Kuchen und ein unterhaltsames Theaterstück

freuen. Der Vorstand freut

sich auf eine zahlreiche Teilnahme

seiner Vereinsmitglieder

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine