24.02.2020 Aufrufe

WELTENwerker Konvent

Während der Role Play Convention 2014 unterhielten sich einige Aussteller darüber, wie eine Messe für Live-Rollenspieler aussehen könnte. 2015 veranstaltete DunkelArt als Antwort die erste LARPwerker Convention (LwC) mit starkem Fokus auf dem Larp. Dort stellten die Aussteller ihre Waren selbst in eigenen Werkstätten her. Der diesjährige WELTENwerker Konvent (7. & 8. März 2020) in den Hessenhallen Gießen ist die Nachfolgeveranstaltung der LwC und um die Themen Brett- und Kartenspiele, Illustration, Literatur, Pen-and-Paper-Rollenspiel und Tabletop erweitert. Das Motto des WELTENwerker Konvents ist Welten erschaffen – Welten erleben. Auf der Messe treffen sich also Weltenerschaffer, Orgas, Vereine, Spieler, Leser, Hersteller, Verlage, Illustratoren und viele mehr. Verkaufsstände und ein kleiner Mittelaltermarkt laden zum Bummeln und Einkaufen ein. Vereine und Gruppen haben die Möglichkeit, sich dem Publikum zu präsentieren. Spielrunden, Vorträge, Lesungen, Workshops und Turniere laden zum Zuhören, Anschauen und vor allem Mitmachen ein. Wir wollen zurück zu den Wurzeln: Menschen können sich treffen, spielen, bieten passende Produkte an, vermitteln Wissen, diskutieren oder entwickeln Spielwelten. Wir freuen uns, dass Du mit dabei bist!

Während der Role Play Convention 2014 unterhielten sich einige Aussteller darüber, wie eine Messe für Live-Rollenspieler aussehen könnte. 2015 veranstaltete DunkelArt als Antwort die erste LARPwerker Convention (LwC) mit starkem Fokus auf dem Larp. Dort stellten die Aussteller ihre Waren selbst in eigenen Werkstätten her.

Der diesjährige WELTENwerker Konvent (7. & 8. März 2020) in den Hessenhallen Gießen ist die Nachfolgeveranstaltung der LwC und um die Themen Brett- und Kartenspiele, Illustration, Literatur, Pen-and-Paper-Rollenspiel und Tabletop erweitert.

Das Motto des WELTENwerker Konvents ist Welten erschaffen – Welten erleben. Auf der Messe treffen sich also Weltenerschaffer, Orgas, Vereine, Spieler, Leser, Hersteller, Verlage, Illustratoren und viele mehr.

Verkaufsstände und ein kleiner Mittelaltermarkt laden zum Bummeln und Einkaufen ein. Vereine und Gruppen haben die Möglichkeit, sich dem Publikum zu präsentieren. Spielrunden, Vorträge, Lesungen, Workshops und Turniere laden zum Zuhören, Anschauen und vor allem Mitmachen ein.

Wir wollen zurück zu den Wurzeln: Menschen können sich treffen, spielen, bieten passende Produkte an, vermitteln Wissen, diskutieren oder entwickeln Spielwelten.

Wir freuen uns, dass Du mit dabei bist!

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

V E R A N S T A L T U N G S P R O G R A M M


THEMA

592 Seiten · € 14,99 [D] · ISBN 978-3-453-31979-0 · Auch als E-Book

In der Stadt Atail, hoch oben in den Bergen des Kaiserreichs, steht

ein sagenumwobenes Haus. Der Legende nach soll es unendlich

viele Räume beherbergen, angefüllt mit unvorstellbaren Schätzen

und unglaublichen Artefakten. Noch nie ist es jemandem gelungen,

die tödlichen Gefahren, die dort lauern, zu überwinden. Aber Stern

und ihren Gefährten bleibt keine andere Wahl …

2 2

Das große Fantasy-Abenteuer der

SPIEGEL-Bestsellerautoren T. S. Orgel


VORWORT

VORWORT

Während der Role Play Convention 2014 unterhielten sich einige

Aussteller darüber, wie eine Messe für Live-Rollenspieler

aussehen könnte. 2015 veranstaltete DunkelArt als Antwort

die erste LARPwerker Convention (LwC) mit starkem Fokus

auf dem Larp. Dort stellten die Aussteller ihre Waren selbst in

eigenen Werkstätten her.

Der diesjährige WELTENwerker Konvent in den

Hessenhallen Gießen ist die Nachfolgeveranstaltung der

LwC und um die Themen Brett- und Kartenspiele, Illustration,

Literatur, Pen-and-Paper-Rollenspiel und Tabletop erweitert.

Das Motto des WELTENwerker Konvents ist Welten

erschaffen – Welten erleben. Auf der Messe treffen sich also

Weltenerschaffer, Orgas, Vereine, Spieler, Leser, Hersteller,

Verlage, Illustratoren und viele mehr.

Verkaufsstände und ein kleiner Mittelaltermarkt laden zum

Bummeln und Einkaufen ein. Vereine und Gruppen haben die

Möglichkeit, sich dem Publikum zu präsentieren. Spielrunden,

Vorträge, Lesungen, Workshops und Turniere laden zum

Zuhören, Anschauen und vor allem Mitmachen ein.

Wir wollen zurück zu den Wurzeln: Menschen können

sich treffen, spielen, bieten passende Produkte an, vermitteln

Wissen, diskutieren oder entwickeln Spielwelten.

Wir freuen uns, dass Du mit dabei bist!

Ric Sattler

3 3


IMPRESSUM

Herausgeber: DunkelArt, Ric Sattler, Paul-Joseph-Straße 12-14, 64658 Fürth, info@weltenwerker.de

Verlag: Zauberfeder GmbH, Witzlebenstraße 2, 38116 Braunschweig, info@zauberfeder.de

Redaktion: Anja Grevener

Lektorat: Annette Juretzki

Layout/Satz: Martin Schneider, Jeanette Killmann, Glorienschein

Covergestaltung und Coverlayout: Jeanette Killmann, Glorienschein

Anzeigenbetreuung: Tara Moritzen, anzeige@zauberfeder.de

Druck und Verarbeitung: Onlineprinters GmbH, Fürth

Änderungen im Programm vorbehalten

4 4 Für den Inhalt des Programmheftes (Texte und Bilder) ist der Veranstalter verantwortlich.


INHALTSVERZEICHNIS

INHALTSVERZEICHNIS

Vorwort, Impressum .................................................. 3

Dies und Das.............................................................. 7

Mobiler Escape Room ..................................................................... 7

Angebote für Kinder........................................................................ 7

Gewandungswettbewerb................................................................. 7

Auktion.............................................................................................. 7

Essen und Trinken .......................................................................... 7

Programmüberblick .................................................... 8

Beschreibungen ....................................................... 10

Programm auf der Live-Bühne...................................................... 10

Lesungen – Samstag...................................................................... 10

Lesungen – Sonntag....................................................................... 13

Workshops...................................................................................... 16

Vorträge.......................................................................................... 17

Spiele............................................................................................... 18

Turniere und Spielrunden......................................... 19

Ausstellerliste........................................................... 20

Hallenpläne.............................................................. 28

Shakes & Fidget........................................................ 32

Zauberhafte Küche.................................................... 36

Gewinnspiel ............................................................. 38

5 5


DIES UND DAS

TRUant

2020

a

%

S P I E L E

www.truant.com

twitter.com/wuerfelei

facebook.com/mario.truant

instagram.com/mario_truant

6 6


DIES UND DAS

DIES UND DAS

Neben Vorträgen, Lesungen und Workshops im Seminargebäude bietet der WELTENwerker

Konvent in den Community-Hallen (Hallen 4 und 5) Spielflächen an, auf denen unterschiedliche

Spiele stattfinden werden. Eine vollständige Liste der angebotenen Spiele hängt während

der Veranstaltung im Foyer aus, auf der man sich auch für das entsprechende Spielangebot

anmelden kann und erfährt, wo und wann genau das jeweilige Spiel stattfindet.

An einigen Ständen in der Verkaufshalle werden Spiele zum Ausprobieren vorgestellt.

MOBILER ESCAPE ROOM

In Halle 4 findet Ihr den mobilen Escape-

Room Escape the Trailer – The Morgue,

in dem die Spieler innerhalb von 20 Minuten

unterschiedliche Rätsel lösen müssen, um

den Raum siegreich verlassen zu können.

Die Anmeldung zu den Runs erfolgt direkt

am Trailer. (Teilnahme gegen Aufpreis.)

Ausstellern einzukaufen. Ein voller Satz von

zehn Karten entspricht dabei einem Euro.

Wenn Ihr also 85 Karten bekommen

habt, könnt Ihr für 8 Euro einkaufen gehen.

Die überzähligen 5 Karten verfallen, es sei

denn, der Aussteller Eurer Wahl rundet auf.

Also kommt gewandet, werft Euch in

Pose und spielt die Besucher an, um ihre

Karten zu ergattern!

ANGEBOTE FÜR KINDER

In der Community-Halle finden sich an den

Ständen von Leben wir los e.V. und T. M.

Wulf Kreativangebote für Kinder.

GEWANDUNGSWETTBEWERB

Wir suchen die schönsten Gewandungen!

Alle Besucher erhalten beim Betreten des

WELTENwerker Konvents mehrere Karten,

die sie den Gewandeten geben können, deren

Gewandungen ihnen am besten gefallen.

So haben alle die Möglichkeit, ihre Lieblinge

zu wählen. Die drei Gewandeten, die am

Samstag bis 17 Uhr die meisten Karten am

Infostand vorzeigen können, werden um

17.30 Uhr in der Arena (Halle 5) zu den Gewinnern

gekürt und erhalten Einkaufsgutscheine

für die Veranstaltung.

Aber damit nicht genug: Wie alle anderen

Besucher darf der Gewinner seine

Karten behalten und sie dazu verwenden,

mit Preisnachlass bei den teilnehmenden

AUKTION

Aussteller können bei unserem Auktionator

Produkte abgeben, die am Sonntag ab 14

Uhr in der Arena (Halle 5) versteigert

werden.

ESSEN UND TRINKEN

Im Mittelalterbereich befinden sich eine

Taverne und mehrere Verpflegungsstände.

An der Infotheke gibt es Kaffee, Tee,

Schokoladenriegel und vieles mehr.

7 7


TERMINÜBERBLICK

PROGRAMMÜBERBLICK

SAMSTAG

Zeit Was Art

10:00-11:00 Diversität und Weltenbau in der Phantastik: Wir erschaffen Welten! Live-Bühne

10:00-24:00 The Hirelings Mini-Larp

12:00-14:00 Der Unmögliche Mord und andere phantastische Kriminalfälle Lesung

13:00-14:00 Blutfelsen Lesung

13:00-15:00 Speed-Weltenbasteln Workshop

13:00-15:00 Seenot Mini-Larp

14:00-15:00 Geschichten gemeinsam schreiben! Vortrag

14:00-15:00 Helden gibt es nur im Märchen Lesung

15:00-16:00 Machtschattenspiele und Elgar Eisbär Lesung

15:00-16:00 Der schwarze Meister Baltharas Lesung

15:00-17:00 Von der Idee bis zum Abenteuer Workshop

16:00-17:00 Die Erben Abaddons - Remedium Lesung

16:00-17:00 Blutsauger undercover Lesung

16:00-18:00 Wir würfeln uns eine Welt Workshop

17:00-18:00 Ahle & Punze im Interview Live-Bühne

17:00-18:00 Der Quell der Finsternis Lesung

17:00-18:00 Glasseelen bzw. Maschinenseele Lesung

17:00-18:00 Thermoplaste im Larp - Im Härtetest Workshop

18:00-19:00 Reale Fantasy - Logische Städte für glaubhafte Settings Vortrag

18:00-19:00 Der Mitternachtsladen 2 Lesung

18:00-20:00 Von der Idee bis zum Abenteuer Workshop

19:00-20:00 PU-Schaum im Larp Live-Bühne

19:00-20:00 Bücher schreiben für das Liverollenspiel Vortrag

19:00-20:00 Graf von Dovers Blutrache Lesung

20:00-22:00 Lederbasteley: Punzieren - Basics Workshop

20:00-24:00 Séance mit einem Toten Krimi-Spiel

20:10-21:00 Faar - Das versinkende Königreich oder Lovecraft mit Äxten Vorstellung

21:00- open End Offene Lesenacht Lesung

8 8


THEMA

SONNTAG

Zeit Was Art

10:00-11:00 Neuheiten aus dem System Matters Verlag Vorstellung

11:00-12:00 Sand & Klinge Lesung

11:00-12:00 Nebelfee - das verwünschte Einhorn Lesung

11:00-13:00 Let's Play Indie-Rollenspiele von System Matters Live-Bühne

11:00-13:00 Wir würfeln uns eine Welt Workshop

12:00-13:00 Die seltsamen Fälle von Hund & Katz Lesung

13:00-14:00 Mit Herz, Horn und Hufen (Band 1) Lesung

13:00-14:00 Das neue Cyberpunk-Rollenspiel Live-Bühne

13:00-14:00 Von Rache und Regen – Regentänzer Lesung

13:00-15:00 Die Wahrheit liegt in Caprica Mini-Larp

14:00-15:00 Leroy Phoenix - über Luft und Schatten Lesung

14:00-16:00 Lesung aus diversen Werken Lesung

14:00-16:00 Speed-Weltenbasteln Workshop

14:00-17:00 Let’s Play Shadowrun 6 Live-Bühne

15:00-16:00 Herz aus Kristall Lesung

9 9


BESCHREIBUNGEN

BESCHREIBUNGEN

Geschichte, Verbreitung, Entwicklung,

Anwendungen und Tücken.

PROGRAMM AUF DER LIVE-BÜHNE

Auf der Live-Bühne von Orkenspalter TV

und LARPzeitTV in Halle 5 werden am

Samstag und Sonntag zahlreiche Gäste

zu verschiedensten Themen begrüßt, es

werden Neuheiten vorgestellt, man kann

Let’s Plays folgen und wir schalten zur

parallel stattfindenden Heinzcon. Das

Programm wird live auf www.twitch.

tv/orkenspaltertv gestreamt und kann

später auf Youtube angeschaut werden.

Nachfolgend die Programmpunkte, die zum

Redaktionsschluss bestätigt waren.

Diversität und Weltenbau in der Phantastik:

Wir erschaffen Welten!

Samstag 10:00–11:00, Live-Bühne

Die Phantastik-Autorinnen Annette

Juretzki und Elea Brandt berichten von

ihren Erfahrungen bei der Erschaffung

eigener Fantasywelten und diskutieren,

wie Diversität und Vielfalt die Phantastik

bereichern.

Let's Play Indie-Rollenspiele von

System Matters

Sonntag 11:00-13:00, Live-Bühne

Orkenspalter TV stellt Indie-Retro-RPGs

von System Matters im Live-Let's Play vor.

Das neue Cyberpunk-Rollenspiel

Sonntag 13:00–14:00, Live-Bühne

Retro-RPG-Experte Thomas Echelmeyer

stellt das neue Cyberpunk Red-Pen-and-

Paper-System vor und vergleicht es mit dem

Original aus den 80ern.

Let’s Play Shadowrun 6

Sonntag 14:00–17:00, Live-Bühne

Orkenspalter TV und Pegasus spielen live

einen One Shot im Let's Play.

Ahle & Punze im Interview

Samstag 17:00-18:00, Live-Bühne

Janine von Ahle & Punze spricht über den

Job und das Leben als Larp-Handwerkerin.

PU-Schaum im Larp

Samstag 19:00–20:00, Live-Bühne

LESUNGEN – SAMSTAG

Tanja Karmann (Hrsg.) und Carsten

Schmitt: Der Unmögliche Mord und andere

phantastische Kriminalfälle

Samstag 12:00–14:00, Raum 2: Saraogh

Herausgeberin Tanja Karmann und Autor

10 10


BESCHREIBUNGEN

Carsten Schmitt lesen vier Geschichten

aus der Anthologie Der Unmögliche Mord

und andere phantastische Kriminalfälle

vor und plaudern über die Entstehung der

Anthologie und das Autorenleben.

Ju Honisch: Blutfelsen

Samstag 13:00–14:00, Raum 2: Lux

Foundation

Gegen jede Wahrscheinlichkeit gelangt

Deruonn in den schwerzugänglichen

Talkessel, in dem die Geheime Bibliothek

Reyalun liegt, abgeschottet und verborgen

vor der Welt. Sie ist nur einem einzigen

Zweck gewidmet: alles Wissen zu

bewahren, das im ewigen Krieg draußen

verlorengeht. Die junge Archivarin

Shernay weiß, welches Schicksal einem

Eindringling widerfährt, und gegen jede

Vernunft beschließt sie, Deruonn zu

retten. Als ihr Verstoß gegen das eherne

Gesetz der Bibliothek entdeckt wird, bleibt

Shernay keine Wahl, als mit dem Fremden

zu fliehen. Die Welt außerhalb Reyaluns

ist jedoch unberechenbar und brutal. Das

Wissen in Shernays Kopf wird zur Ware

und zu der Waffe, die jeder Seite den Sieg

bringen könnte.

Ina Pleines (Hrsg.):

Helden gibt es nur im Märchen

Samstag 14:00–15:00, Raum 2: Saraogh

Strahlende Ritter mit fanatischer

Anhängerschar, mordlustige Goblins,

schießwütige Hasen, verlorene Geister

und andere skurrile Gestalten bevölkern

die phantastischen Erzählungen von

Ines Pleines. Denn Helden können

sehr unterschiedlich sein … Eine

Sammlung mal düsterer, mal humorvoller

Kurzgeschichten, mit Beiträgen von

Christian von Aster, André Geist, Lucian

Caligo, Hagen Tronje Grützmacher und

vielen anderen.

Björn Klages:

Der schwarze Meister Baltharas

Samstag 15:00–16:00, Raum 2: Saraogh

Ein düsterer Roman über die Zunft der

Henker und das Schicksal des jungen

Arnulf, der unversehens in die Hände des

schwarzen Meisters Baltharas gerät.

Ju Honisch:

Machtschattenspiele und Elgar Eisbär

Samstag 15:00–16:00, Raum 2: Lux

Foundation

Machtschattenspiele: Die einundzwanzig

Kurzgeschichten in diesem Buch

spiegeln das allzu Glatte unseres Alltags,

brechen die Wirklichkeit auf, finden das

Unsägliche im Normalen. Sie zerfasern die

bescheidene Logik, zu der wir fähig sind

und an die wir uns klammern, um unsere

Normalität festzulegen.

Elgar Eisbär: Elgar ist ein Eisbär und sucht

Asyl in der Zivilisation. Vertrieben von seiner

schmelzenden Scholle versucht er, sich

mitten unter uns zurechtzufinden. Dabei

kommentiert er die Menschenwelt, wie er

sie erlebt, aus seinem bärig wuscheligen und

stets hungrigen Blickwinkel.

Paul M. Herman: Blutsauger undercover

Samstag 16:00–17:00, Raum 2: Saraogh

Ex-Feldjäger Marc Degenhardt kehrt

nach acht Jahren im aktiven Dienst ins

Zivilleben zurück und erlebt eine Pleite

11 11


THEMA

nach der anderen. Er verliert seinen Job

und seine Freundin. Als ob das nicht schon

schlimm genug wäre, wird er in einer

verhängnisvollen Nacht zu allem Überfluss

auch noch in einen Vampir verwandelt.

Doch die Begegnung mit der schönen

Vampirin Kati ändert alles. Marc entwickelt

sich zu einer Art untotem Detektiv, der

allerdings mit Dracula, Sherlock Holmes

oder Edward herzlich wenig gemein hat.

Er ist eher vom Schlag eines Letzten Bullen

oder Schimanski.

Autorentrio Lohwasser, Kaiser & Karg:

Die Erben Abaddons – Remedium

Samstag 16:00–17:00, Raum 3: Lux

Foundation

Unsere Welt im Jahre 2306. Neu-Babel,

die legendäre Stadt des Reichtums: Alte

Hochtechnologie und skrupelloser Handel

bescheren den Stadtbewohnern, die sich in

luftiger Höhe gegen den Rest der Menschen

abschotten, Unabhängigkeit und Reichtum.

Aber selbst hier ist nicht alles Gold, was

glänzt. Und nicht jeder, der es sich wünscht,

darf am großen Wohlstand teilhaben.

Tanja Meurer (FantastiQueer): Glasseelen

und Maschinenseele

Samstag 17:00–18:00, Raum 2: Saraogh

Glasseelen: Vor Camillas und Theresas

Augen stürzt sich ein Mann vom Dach des

Pergamonmuseums in Berlin zu Tode.

Seine Augen lösen sich in Staub auf und aus

seiner Hand rollen blutige Augäpfel sowie

ein antikes Fernrohr …

Maschinenseele: Ein eisiger Winter hält

London fest im Griff. Die Temperaturen

fallen stetig, Erfrierungsopfer stehen auf

der Tagesordnung. Doch die Leiche, die

12 12


BESCHREIBUNGEN

Anabelle in Augenschein nehmen soll, sieht

aus, als sei sie zu Tode erschreckt worden ...

Janika Hoffmann: Der Quell der Finsternis

Samstag 17:00–18:00,

Raum 3: Lux Foundation

Die Autorin stellt ihre Drachenkralle-

Trilogie in Lesung und Gespräch vor und

liest aus Der Quell der Finsternis sowie aus

dem zweiten Band Das Feuer der Macht. Im

Anschluss bleibt Zeit für Fragen und das

Signieren.

Tanja Karmann: Der Mitternachtsladen 2

Faar – Das versinkende Königreich, das er

gern als Lovecraft mit Äxten beschreibt.

Dazu kommen die ersten Bände seiner

Neon Samurai-Buchreihe, die sich dem

Thema Cyberpunk in Norddeutschland

widmet.

Offene Lesenacht

Samstag 21:00–Open End,

Raum 3: Lux Foundation

Wir laden anwesende Autoren und

Autorinnen ein, aus ihren Büchern zu

lesen! Die Inhalte werden kurz vor der

Veranstaltung online angekündigt.

Samstag 18:00–19:00, Raum 2: Saraogh

Vorpremieren-Lesung des zweiten Romans

rund um den Mitternachtsladen.

Audrey DeLane: Graf von Dovers Blutrache

Samstag 19:00–20:00, Raum 2: Saraogh

Der Kaufmannssohn und Tunichtgut Victor

Weisborn genießt im 18. Jahrhundert sein

Leben in vollen Zügen. Lieber treibt er sich

herum, als seinen Vater bei den Geschäften

zu unterstützen. Erst als seine Schwester

Jessica durch Graf von Dover in Gefahr

gerät, schreitet er ein und verhindert ihre

Verwandlung zum Vampir.

Christian Günther:

Faar – Das versinkende Königreich

Samstag 20:10–21:00,

Raum 3: Lux Foundation

Christian Günther ist Autor und Illustrator.

Er präsentiert seine Fantasy-Romanreihe

LESUNGEN – SONNTAG

Dennis Zemella:

Nebelfee – Das verwünschte Einhorn

Sonntag 11:00–12:00, Raum 2: Saraogh

Märchenhaft beginnt die abenteuerliche

Reise der beiden Hamburgerinnen Charlie

und Frida. Zu viel Quatsch gemacht,

der Wunsch missglückt – plötzlich steht

Emma vor ihnen und behauptet, das

ersehnte Einhorn zu sein. Emma ist jedoch

ein Stinkepupling aus der Familie der

Rülpshörner und so ganz anders als die

zauberhaften Fabelwesen aus den Büchern

der Mädchen ...

Elea Brandt: Sand & Klinge

Sonntag 11:00–12:00,

Raum 3: Lux Foundation

Ylas – eine ehrwürdige Stadt, mitten in der

Roten Wüste. Geheimnisumwobene Mauern

13 13


THEMA

und tiefe Katakomben bilden das Fundament

düsterer Geschichten, die von Oase

zu Oase getragen werden. Der Liebe wegen

kehrt Quiro seiner Heimat Zarbahan den

Rücken. Die Verlobung mit Prinzessin Arazin

ist mehr als eine Herzensentscheidung,

denn es soll den Frieden zwischen den zwei

verfeindeten Wüstenstädten sichern. Doch

der Weg in eine gemeinsame Zukunft ist

voller Hindernisse ...

Anja Bagus:

Die seltsamen Fälle von Hund & Katz

Sonntag 12:00–13:00,

Raum 3: Lux Foundation

Im Amt für Ætherangelegenheiten arbeiten

einige seltsame Figuren. Unter anderem

die Oberkommissare Weiterstätter und

Tannengrün, zwei Veränderte. Weiterstätter

ist ein Mannhund, Tannengrün eine

Katzenfrau. Sie übernehmen die

unbeliebten Schichten, in denen die

seltsamsten Dinge geschehen. Zusammen

sind sie bekannt als Hund & Katz.

Annette Juretzki:

Von Rache und Regen – Regentänzer

Sonntag 13:00–14:00, Raum 2: Saraogh

In einem alten Krieg kämpft das Imperium

gegen die Ash’Bahar und einen Fluch,

der die Toten wiederauferstehen lässt. In

diesen Wirren desertiert der Soldat Riagh,

um in seiner von Untoten überrannten

Heimat nach Anryn zu suchen – der

Frau, der er versprochen wurde. Als er

unterwegs versehentlich Nuzar das Leben

rettet, will Riagh sich eigentlich nicht

lange mit ihm beschäftigen, denn Nuzar

ist einer jener Feuermagier, die an der

Existenz der Untoten die Schuld tragen.

Nur ist Nuzar niemand, den man so leicht

14 14


BESCHREIBUNGEN THEMA

vergessen könnte, und er weiß, wie der

Fluch zu bannen ist. Aber solche Macht

hat stets ihren Preis – und es ist an Riagh,

ihn zu zahlen. Sword and Sorcery in einer

eisenzeitlichen Fantasywelt.

Christina Pollok:

Mit Herz, Horn und Hufen (Band 1)

Sonntag 13:00–14:00, Raum 3: Lux

Foundation

Die Einhornkinder Rossi, Zotti und Flecki

finden beim Spielen im Wald einen kleinen

Pegasus, der auf die Erde gefallen ist.

Seine Flügel sind noch zu schwach, um

ihn wieder hinauf in die Wolken zu tragen.

Mit Herz, Horn und Hufen helfen ihm die

Einhörner, nach Hause zurückzukehren.

Juliane Seidel (FantastiQueer):

Herz aus Kristall

Sonntag 15:00–16:00, Raum 2: Saraogh

Es könnten die perfekten Sommerferien

sein. Lynn, Marie und Lia haben sich

vorgenommen, jeden Tag am Ufer des

Stechlinsees faul in der Sonne zu liegen

und nichts zu tun. Wenn nur nicht Lynns

Albträume wären. Nacht für Nacht warnen

geisterhafte Gestalten vor dem Grauen in

der Tiefe des Sees und bitten das Mädchen

um Hilfe. Als ein pferdeähnliches Monster

am Ufer auftaucht, verschwinden Lynns

Freundinnen spurlos. Ihre Albträume

scheinen wahr zu werden …

Karsten Zingsheim:

Leroy Phoenix – Über Luft und Schatten

Sonntag 14:00–15:00, Raum 2: Saraogh

Schwarzmagische Ritualmorde halten die

übersinnliche Gesellschaft von London in

Atem. Der Luftelementarist Leroy Phoenix

wird vom Hohen Rat beauftragt, alles in

seiner Macht Stehende zu unternehmen,

um den Übeltäter zu finden. Doch je

tiefer er gräbt, desto undurchdringlicher

wird das Dickicht der Intrigen und desto

weiter muss er die Grenzen seiner eigenen

Moralvorstellungen dehnen.

Phantastik-Autoren-Netzwerk:

Lesung aus diversen Werken

Sonntag 14:00–16:00, Raum 3: Lux Foundation

Anwesende Autorinnen und Autoren aus

dem Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN)

lesen aus ihren Werken.

15 15


BESCHREIBUNGEN

WORKSHOPS

Die Weltenbastler: Speed-Weltenbasteln

Samstag 13:00–15:00,

Sonntag 14:00–16:00,

Raum 4: Utopia Planitia

Kategorie: Lebewesen,

pflanzlich – Loch – seltsam

Eine Kategorie, drei zufällig ausgewählte

Begriffe und 5 Minuten Zeit. Lasst Eurer

Fantasie freien Lauf und präsentiert den anderen

Teilnehmern kurz Eure Ergebnisse.

Dies ist kein Wettkampf um die beste Idee,

sondern soll Spaß machen, die Kreativität

anregen und vielleicht kommt sogar die

eine oder andere welt(en)bewegende Idee

dabei heraus!

Andreas Melhorn:

Von der Idee bis zum Abenteuer

Samstag 15:00–17:00, Raum 5: Moria

Der Autor von Abenteuer gestalten (System

Matters Verlag) gibt Tipps und Ratschläge

für das Schreiben von Abenteuern. Wie

finde ich Ideen? Wie strukturiere ich mein

Abenteuer? Wie vermeide ich typische

Fallstricke?

Die Weltenbastler: Wir würfeln uns eine Welt

Samstag 16:00–18:00

Sonntag 11:00–13:00,

Raum 4: Utopia Planitia

Gott würfelt nicht. Wir schon. Wie unsere

Welt sein soll, lassen wir den Würfel

entscheiden. Bei dieser Kreativtechnik

stellen wir Fragen an einen 20-seitigen

Würfel und interpretieren dann die Würfelergebnisse.

Denn von Aber sowas von!

über Es ist kompliziert! bis Nein, auf gar

keinen Fall! kann dabei alles herauskommen.

Wir haben zwar noch keine Ahnung,

wie das Ergebnis aussehen wird, aber

eines können wir jetzt schon versprechen:

Es wird abgefahrener und kreativer als

alles werden, was man sich hätte selbst

ausdenken können!

Patricia Kahle – Naruvien:

Thermoplaste im Larp – Im Härtetest

Samstag 17:00–18:00, Raum 5: Moria

Was ist Worbla eigentlich, wie verarbeitet

man es und wie robust ist es im Gebrauch?

Diese und viele andere Fragen beantwortet

Euch Patricia in ihrem Workshop! Wenn Ihr

schon immer einmal dieses Thermoplast

in der Hand halten und darauf herumhämmern

wolltet, dann kommt vorbei! Hier

zeigt Patricia Euch, wie sich fertige Requisiten

und das Rohmaterial bei Belastung

verhalten, und auch, was man alles daraus

zaubern kann.

Andreas Melhorn und Daniel Neugebauer:

Und er macht doch Spaß! Der Dungeon im

Rollenspiel

Samstag 18:00–20:00, Raum 5: Moria

Andreas Melhorn (Autor von Abenteuer

gestalten) und Daniel Neugebauer (System

Matters Verlag) zeigen, was ein guter Dungeon

ist und warum er Spaß macht. Werft

mit ihnen einen Blick auf alte und neue

Klassiker und entdeckt Eure Liebe zum

Gewölbe neu.

16 16


BESCHREIBUNGEN

Lederbasteley: Punzieren – Basics

Samstag 20:00–22:00,

Raum 4: Utopia Planitia

Einführung in das Lederhandwerk:

Punzieren, kleine Leder- und

Werkzeugkunde, Herstellen einer

schlichten keltischen Punzierung.

Kosten: 15,– Euro pro Person, inklusive

Material

Städte. Doch was macht eine Stadt zu einem

kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum?

Und wie können wir diese Lektionen in

unsere Welten übertragen? In diesem

Vortrag vergleicht Mike Ruth echte mit

phantastischen Städten, schneidet an,

wie eine Stadt entsteht, und versucht, das

Gelernte ins Fantasygenre zu übertragen.

Rafaela Creydt: Städtebauen für

Rollenspieler und Autoren

Samstag 18:00–20:00,

Raum 4: Utopia Planitia

VORTRÄGE

Stefan Koch (Storylike):

Geschichten gemeinsam schreiben!

Samstag 14:00–15:00,

Raum 3: Lux Foundation

Rafaela Creydt spricht über Themen wie

Wo entstehen Städte und warum?, Wie entwickeln

sie sich?, Wie prägen Politik, Kultur,

Wetter und Topographie die Stadt? und Was

ist eigentlich alles Infrastruktur?

Es ist nicht einfach, eine Kampagne, einen

Landeshintergrund oder einen Plot für

das nächste Con zu schreiben. Besonders

schwierig ist es dann noch, seine Leser,

Mitspieler, NSCs oder Orga-Mitglieder

aktiv einzubinden, möglichst ohne deren

Kreativität im Keim zu ersticken. Zu

diesem Zweck haben wir mit Storylike eine

kollaborative Plattform geschaffen. Im

Vortrag möchte Euch Stefan Koch deren

Grundfunktionen an real durchgeführten

Cons und einer Kampagne mit Larp-

Hintergrund näherbringen und zeigen, wie

dadurch vieles einfacher wird.

Mike Ruth: Reale Fantasy – Logische Städte

für glaubhafte Settings

Samstag 18:00–19:00,

Raum 3: Lux Foundation

Fantastische Welten brauchen kapitale

17 17


BESCHREIBUNGEN

Jens Grabarske:

Bücher schreiben für das Live-Rollenspiel

Samstag 19:00–20:00,

Raum 3: Lux Foundation

Hier geht es um Bücher, die Teil des Spiels

sind, die also von einem Charakter im Spiel

geschrieben werden und die selbst Themen

des Spiels adressieren. Als Direktor des

Aldradacher Skriptoriums schreibt Jens

Grabarske nicht nur selbst jedes Jahr den

Aldradach-Almanach, einen Reiseführer für

die Stadt auf dem DrachenFest, er will auch

anderen Autoren helfen, Bücher zu verfassen

und an ihr Publikum zu bringen. In dem Vortrag

soll es daher um alle praktischen Aspekte

gehen, die jemand beachten muss, wenn sie

oder er unsere Spielwelten durch Schriften

noch realistischer, noch plastischer, noch

voller, noch schöner machen will.

Daniel Neugebauer: Vorstellung der

Neuheiten aus dem System Matters Verlag

Sonntag 10:00–11:00, Raum 2: Saraogh

Der System Matters Verlag gibt Einblicke

in neue Spiele und Projekte und freut sich

natürlich auf Eure Fragen!

SPIELE

Traumlande e.V.: The Hirelings

Samstag 10:00–24:00, Raum 2: Saraogh

The Hirelings (Deutsch: Die Mietlinge) ist

ein Mini-Larp, in dem die Vorbereitungen

und Nachwirkungen eines fehlgeschlage-

www.naruvien.de

4

Infos zu den Worbla’s ® Art Produkten

plus Verkauf am Stand von

Naruvien Art & Design

18


TURNIERE UND SPIELRUNDEN

nen Dungeon Crawls gespielt werden. The

Hirelings bezieht sich stark auf Klischees

aus Fantasy, Rollenspielen, Videospielen,

Comics und Fantasy-Literatur. Die Charaktere

im Spiel sind unerfahrene Abenteurer,

die sich auf ihre erste echte Quest

vorbereiten.

Traumlande e.V.: Seenot

Samstag 13:00–15:00, Raum 5: Moria

Seenot ist ein kurzes Mini-Larp über

Personen, die nach einem Schiffsunglück

in einem Rettungsboot sitzen. Während des

Spiels wird durch Flashbacks ein möglicher

Hergang des Unglücks erzählt.

Volker Kästel: Séance mit einem Toten

Samstag 20:00–24:00, Raum 5: Moria

Der Herr des Hauses von der Weide wurde

ermordet aufgefunden. Glücklicherweise

ist die Bindung der kürzlich Verstorbenen

an ihr ehemaliges Dasein noch sehr

stark. Deshalb ist es besonders begabten

Personen möglich, den Geist eines kürzlich

Verstorbenen sich nochmals manifestieren

zu lassen. Dies soll nun auch hier

geschehen, auf dass der Mörder mit Hilfe

seines Opfers überführt werden kann und

seiner gerechten Strafe zugeführt wird.

Eventuell ist der Täter unter dem Gesinde

zu suchen, daher wurde allen Angestellten

befohlen, an dieser Séance teilzunehmen.

DLRV: Die Wahrheit liegt in Caprica

Sonntag 13:00–15:00, Raum 5: Moria

Wir befinden uns auf dem Planeten Caprica,

dem Hauptplaneten der zwölf Kolonien, die

von den Zylonen überfallen worden sind.

Nur wenige Menschen haben den Angriff

der Zylonen überlebt. Diese Menschen

haben sich zu Widerstandsgruppen

zusammengefunden, und Ihr seid eine

dieser Gruppen ...

TURNIERE UND SPIELRUNDEN

Die Turniere und Spielrunden werden per Aushang vorgestellt. Tragt Euch ein, der Spielleiter

sucht einen Tisch aus und es kann losgehen.

19 19


AUSSTELLERLISTE

AUSSTELLERLISTE

AUSSTELLER ANGEBOT WEB STAND NR.

Aborea Pen-&-Paper-Rollenspiel aborea.de 3-22

Aetherwelt Merchandise Steampunk, Merchandising anja-bagus.de 4-21

Ahle & Punze Lederwaren facebook.com/AhleundPunze 3-55

Alles für den Helden Spiele und Zubehör alles-fuer-den-helden.de 3-06

Andracor Lederwaren andracor.com 3-38

Anna Jäger-Hauer Illustration linestyle-artwork.de 4-08

Anna Kersten Art & Illustration Illustration annakersten.com 4-11

Arena 5-13

Ars Sica Larp-Requisiten ars-sica.de 3-19

Arthammer Rüstungen facebook.com/arthammerLARP 3-46

Atelier Sonnenschein Gewandungen ateliersonnenschein.de 3-30

Atelier Tag Eins Autor, Verlag fantasypunk.de 4-42

Atrimo Gewandungen atrimo.de 4-37

Aulus Ledermanufaktur Lederwaren aulus-ledermanufaktur.de 3-51

Ayree - more than jewelry Schmuck, Accessoires etsy.com/shop/Ayreeworks 3-52

Bei Drucksetzung noch frei M-11 – M-16

Benjamin Spang Autor benjaminspang.de 4-25

Best in Slot Larp-Requisiten Best-in-Slot.de 3-24

Bierfilz Lederwaren 3-34

Blackbox Seven Tabletop, Rollenspiel blackboxseven.de 3-05

Blasterparts Blaster Mods blasterparts.com 3-38

Brenn-Stoff Brandmalerei, Accessoires brenn-stoff.de 3-14

Buchmesse Convent Veranstaltungsorga facebook.com/BuchmesseConvent 4-14

Carmen Martinez Handel Steampunk, Gothic, Gewandungen 3-08

Carsten Schmitt Autor carstenschmitt.com 4-24

Chrissis Traumladen Illustration, Autorin facebook.com/chris.schlicht.5 4-29

20 20


AUSSTELLERLISTE

AUSSTELLER ANGEBOT WEB STAND NR.

Christina Pollok Autorin facebook.com 4-17

Cutiful Creatures Handgearbeitete Puppen facebook.com/cutifulcreatures 3-32

Das Amt für Aetherangelegenheiten Fiktive Organisation anja-bagus.de 4-20

DDD Verlag GmbH Spiele-Verlag ddd-verlag.de 3-44

Diana Rahfoth Illustration dianarahfoth.de 4-31

Die Behüterin Kopfbedeckungen DieBehueterin.de M-08

Die Larpzeichnerin Illustration larpzeichnerin.de 4-49

Die Platt Tabletop 4-47

Die Würfelschmiede Würfel und Zubehör shapeways.com/shops/wurfelschmiede 4-26

DLRV Verein dlrv.eu 5-07

DorotheeWittstock illustrations Illustration wittstockillustrations.com 4-31

Drachenauge Figuren und Schmuck 3-18

Dreieich Con Veranstaltungsorga dreieichcon.de 4-15

DunkelArt Larp-Requisiten dunkelart.de 3-12

DVAG Veranstaltungs Versicherer dvag.de 4-35

Edition Roter Drache Verlag, Literatur roterdrache.org 4-19

Elea Brandt Autorin eleabrandt.de 4-40

Elector Count Works Holzmöbel und Lederpatches facebook.com/Elector.Count.Works 3-13

Elif Siebenpfeiffer Illustration Illustration elifsiebenpfeiffer.de 4-10

Epic Empires e.V. Larp-Orga epic-empires.de 5-11

Escape The Trailer Escape Room escape-the-trailer.de 4-22

Esther Barver Autorin facebook.com/autorin.ebarvar 4-17

Fabelrot Requisiten, Fabelwesen etsy.com/de/shop/fabelrot 3-36

Fantasy En'Counter Brett- und Rollenspiele fanen.com 3-09

Forgotten Creatures Vergessene Mythenwesen etsy.com/de/shop/ForgottenCreatures 4-50

Fortunes Ignii Glasschmuck facebook.com/PerlenOile M-07

Fractured Reality Studios Larp-Verein greylight.de 4-45

Freyhand Larp-Requisiten freyhand.com/de 3-29

Galactic Developments Geschichtsbuch der Zukunft galactic-developments.de 4-34

21 21


THEMA

Für jedes Spiel

den richtigen Taler ...

Cthulhu

Cyberpunk

Ork

Ein stimmungsvolles Ambiente braucht mehr als ein paar Silber−Scheibchen: Bei den hoch−

wertigen Larp−Münzen von Drawlab endet die passende Gewandung nicht beim Münzbeu−

tel. Dank einzigartigem Design gibt es stilvolle Taler für jedes Setting. Jedes Set besteht aus

5 Kupfer−, 3 Silber−, 1 Goldmünze samt Stoffbeutel – für nur 9,90 Euro im Zauberfeder−Shop.

Themensets

ÄGYPTEN . ALCHEMIE . ALIENS . ARKANE SYMBOLE . ATHENA . CTHULHU

CYBERPUNK . DRACHEN . DROW . ELFEN . ENDZEIT . FERNOST . FEUDAL . GOBLINS

JAPAN . KREATUREN . MITTELALTER . NEKROMANTEN . OLYMP . ORIENT . ORKS

PATRIZIER . PIRATEN . ROM . SCIENCE FICTION . SPARTA . STEAMPUNK . VAMPIRE

WIKINGER . WILD WEST . ZAUBERER . ZOMBIES . ZWERGE

WWW.ZAUBERFEDER-SHOP.DE

22 22


THEMA

AUSSTELLER ANGEBOT WEB STAND NR.

Garderobe 3-53

Gekaterter Stiefel Autor, Verlag nebelfee-buch.de 4-03

Godicon DSA-Merchandise godicon.de 3-33

Goldhammer Larp-Requisiten goldhammershop.com 3-11

Halina Monika Sega Autorin 4-17

Handelshaus Rabenbanner Larp-Requisiten handelshaus-rabenbanner.de 3-27

Infotheke 3-01

Infotische 4-54

Jacky's Sternenlichter Requisiten facebook.com M-09

Janika Hoffmann Autorin janikahoffmann.de 4-43

Jeanette Peters Autorin jynx1205.wixsite.com/jeanettepeters 4-17

Ju Honisch Autorin juhonisch.de 4-41

Juliane Seidel –

Autorenduo FantastiQueer

Autor juliane-seidel.de 4-44

Kassenbereich 4-52

Kleine LARP Lederey Lederwaren larplederey.de M-05

Knorrax Schmuck, Raumausstattung knorrax.de 3-17

La gata roja Schmuck facebook.com/lagatarojaschmuck 3-15

LARPerlei Gewandungen, Lederwaren larperlei.de 3-02

LARPzeit Magazin larpzeit.de 4-48

LARPzeitTV Presse tv.larpzeit.de 5-Studio

Leben wir los e.V. Verein hessenistsozial.de 4-05

Lederbasteley Lederwaren lederbasteley.jimdo.com 3-28

Lederwerker Lederwaren facebook.com/Lederwerker 3-16

Legio Vulpes Verein instagram.com/legio_vulpes 5-10

Luzy‘s Pirate Leater Lederwaren, Accessoires lpl-shop.de 3-26

Magabotato Podcast magabotato.de 4-07

Magister Schauenburgs

schlaue Schreibwaren

Schreibwaren

facebook.com/

MagisterSchauenburgs

3-47

Mandalorianische Beskarschmiede Gruppe beskarschmiede.de 5-01

Mantikore-Verlag Buchverlag mantikore-verlag.de 3-43

23 23


AUSSTELLERLISTE

AUSSTELLER ANGEBOT WEB STAND NR.

Marburger Verein für Phantastik e.V. Veranstaltungsorga phantastik-forum.de 4-27

McOnis Larp-, Mittelalter- & Fantasybedarf mconis.de M-010

Metpause Erlebnistavernen Getränkestand metpause.de M-03

Mia Steingräber Illustration mia-steingraeber.de 4-08

Mittelaltergasthaus Verpflegungs-stände mittelaltergasthaus.de M-01, M-02

Montagsmaler -

Miniaturen Maler Marburg

Verein 4-46

Münzquell e.V. Larp-Orga muenzquell.de 5-04

MyFantasyWorld Portal MyFantasyWorld.de 4-16

Naruvien Gewandungen, Lederwaren naruvien.de 3-53

Nymphenhain

Birkas Gewandschneiderei

Gewandungen, Accessoires nymphenhain.com 3-37

Orkenspalter TV Presse orkenspalter-tv.de 5-Studio

Paul M. Hermann Autor facebook.com/PMHermannAutor 4-17

Pegasus Spiele Spiele-Verlag pegasus.de 3-40

Phantagrafie Illustration phantagrafie.deviantart.com 4-06

Phantastik-Autoren-Netzwerk

(PAN) e.V.

Literatur-Verein phantastik-autoren.net 4-39

Phönix Carta

Zusammenschluss von Live-Rollenspiel-Orgagruppen

(Phönix)

phoenixlarp.de 5-08

Reality PSI Spieleentwicklung 4-12

Redaktion Phantastik Spiele-Verlag redaktion-phantastik.de 3-44

Rot Catering Verpfleger rot-catering.de M-04

Rüstzeug Larp-Requisiten ruestzeug-shop.de 3-19

Sander Propworx Larp-Requisiten sander-propworx.de 3-39

Science Fiction Club Deutschland e.V. Verein facebook.com/sfcdev 4-13

Sergej Felsinger Illustration Illustration sergejfelart.com/ 4-30

Skelmir Lederwaren skelmirshop.de 3-10

Spielfläche A 4-18

Spielfläche B 5-12

Spielpläne 5-15

spiel's AUS! (Presse) Podcast spielsaus.de 5-05

24 24


AUSSTELLERLISTE

AUSSTELLER ANGEBOT WEB STAND NR.

Sternnebel Rüstungen, Schmuck etsy.com/de/shop/SternnebelScaleArt 3-31

StickWerke Stickerei stickwerke.de 3-42

Storylike Kollaborative Geschichten-Plattform storylike.com 4-28

Syrestria Requisiten, Steampunk syrestria.de 3-48

System Matters Spiele-Verlag system-matters.de 3-07

T.M. Wulf Autorin cdsandersstories.wordpress.com 4-04

Tabletop Basement Tabletop, Presse tabletop-basement.com 4-02

Tanja Karmann Autorin tanja-karmann.de 4-23

Tanja Meurer – Autorenduo FantastiQueer

Autor tanja-meurer.de 4-44

Taverne M-06

Thomas Karg Autor thomas-karg-autor.de 4-36

Thomas Lohwasser Autor lohwasser-kaiser.de 4-36

Traumlande e.V. Larp-Orga traumlande-larp.de 5-02

Trollart Schmuck, Accessoires trollart.de 3-03

Truant UG Rollenspiele, Brettspiele, Kartenspiele truant.de 3-49

TuchundStoff Stoffe tuchundstoff.de 3-01

Ulisses Spiele Pen-&-Paper-Rollenspiel ulisses-spiele.de 3-20

Vanessa Kaiser Autor lohwasser-kaiser.de 4-36

Verborgenes Kleinod Accessoires facebook.com 3-23

Verlag Schwarze Ritter Buchverlag derschwarzeritter.com 3-21

Vroni Schnattinger Art Illustration instagram.com/vronischnattingerart 4-09

Waldritter e.V. Larp-Orga waldritter.de 5-06

Warcradle Studios (Promo) Tabletop warcradle.com 4-51

Weltenbastler Community & Portal weltenbastler.net 4-33

wimmer-live-art Rüstungen wimmer-arts.de 3-45

Woody's Holzlager Lagerausstattung facebook.com 3-25

Würfel-Meister Würfel, Spielzubehör wuerfel-meister.de 3-50

Wyvern Crafts Larp-Requisiten wyvern.de 3-41

Yvis Nerd And Geek World Spielzubehör, Merchandising yvisnerdandgeekworld.de 3-04

25 25


AUSSTELLERLISTE

AUSSTELLER ANGEBOT WEB STAND NR.

Zahn-Spektakel Maßgefertigte Effekt-Zähne Wallsforfree 3-54

Zauberfeder Verlag zauberfeder.de 4-48

Zaubernadel Gewandungen zaubernadel.com 4-38

Zauberwelten Presse zauberwelten-online.de 5-09

Zeitsprünge e.V. Verein xn--zeitsprnge-geb.de 4-50

Zwieland-Saga Larp-Orga zwieland-saga.de 5-03

ERKLÄRUNG

Die Standnummern sind folgendermaßen aufgebaut: Halle-Standnummer.

Hallen 3 bis 4 wurden zu Halle 4 zusammengefasst

M: Mittelaltermarkt

SCHREIBERLINGE GESUCHT!

Möchtest Du andere von

Deinem liebsten Hobby

begeistern und dabei gleichzeitig

in den Genuss kommen,

Neuheiten aus dem

Phantastik-Bereich testen

zu können?

Das Online-Portal Zauberwelten-Online sucht neue Rezensenten, die Leser in fremde Welten locken

und natürlich jede Menge Spaß daran haben. Wenn Du also gerne Autor für Zauberwelten-Online

werden möchtest, schreib uns an team@zauberwelten-online.de und erzähl etwas über Dich.

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

ONLINE


TABLETOP

AUSSTELLERLISTE

COSPLAY BOARDGAMES ROLEPLAY WORKSHOPS MODELLING U.V.M.

Picture: ©eosandy Design: Glorienschein

GAMING IN A GALAXY FAR, FAR AWAY

02.-03. MAI 2020

IM

DIE WAVE IST DIE CONVENTION FÜR SPIELE RUND UM DAS STAR WARS-UNIVERSUM.

MEHR INFOS UNTER

WWW.WAVECON.SPACE

27 27


HALLENPLÄNE

HALLENPLÄNE

HALLE 3

28 28


HALLENPLÄNE

HALLE 4

29 29


THEMA

2020 • 20 Jahre Zuberwölfin

HALLE 5

Mitmachaktion: Wir baden und

bauen im Winter auf dem Quast

Großes Badehaus

Zwei Zuber & Duschen

Sauna Badehaus

Großer Zuber, Dusche & Sauna

Kleines Badehaus

Großer Zuber & Dusche

Nur 2020: Spielbadehaus

für Piraten, Halunken, Orks

Buchbar & mietbar für große,

kleine & private Events

Noch freie Termine für 2020!

Marita Wolff • 0170 90 70 268

www.badezuber.de

30 30


HALLENPLÄNE

MARKT

31 31


ADVERTORIAL: SHAKES & FIDGET

Shakes & FIDGET

ALS LIVE-ROLLENSPIEL?

on Shakes & Fidget hat der eine oder

andere Leser vermutlich schon gehört.

Dabei handelt es sich ursprünglich

um einen deutschsprachigen Webcomic

aus der kreativen Feder von Oskar

Pannier (Story, Text) und Marvin Clifford

(Story, Zeichnungen), aus dem später das

Online-Rollenspiel Shakes & Fidget – The

Game (Playa Games) entstanden ist.

Die Hauptfiguren sind der menschliche

Krieger Shakes und der Gnomenmagier

Fidget. Der Comic begann als Parodie

auf World of Warcraft, seit der Veröffentlichung

des gleichnamigen Browserspiels

spielen die Comics aber in einer eigenständigen

Welt und nehmen viele verschiedene

Fantasywelten auf die Schippe.

Was hat das mit Larp zu tun? Schon vor

einer Weile kam unter Fans die Frage auf,

ob und wie man in der Welt von Shakes &

Fidget ein Live-Rollenspiel veranstalten

könnte. Der erfahrene Larp-Veranstalter

Tara Moritzen hat sich zu diesem Thema

ein paar Gedanken gemacht.

32 32


Egal, ob Tavernenabend für mehrere Stunden

oder ein mehrtägiges Abenteuerspiel

voller Questen – an erster Stelle bei einer

solchen Umsetzung sollte die Frage nach

dem Wo stehen. Zur Umsetzung der mittelalterlich

geprägten Welt von Shakes & Fidget

gibt es in Deutschland zum Glück viele verschiedene

Locations, die bereits ausgiebig

bei Live-Rollenspiel-Veranstaltungen getestet

wurden. Ein möglicher Startpunkt für die

Suche nach dem passenden Spielort ist beispielsweise

www.larplocations.de.

Das Besondere an Shakes & Fidget-Larp ist

aber nicht die Welt, sondern es sind die ausgefallenen

Questen und schrägen Charaktere

(bzw. deren Handlungen). Spielleitung

und Spieler sollten mit einem Augenzwinkern

in das Larp starten. Der Weg ist das

Ziel, der gemeinsame Spielspaß sollte vor

dem Gewinnenwollen stehen. Möglichkeiten

für skurrile Plots, verrückte Requisiten

und Charaktere gibt es jedenfalls im Überfluss.

Hier sind drei Plotideen für interessierte

Orgas:

Grimms Märchen

Eine kunterbunte Sammlung von schrägen

Ideen finden sich bei den Brüdern Grimm.

Die SCs mussten ja unbedingt ein Portal

berühren und treffen auf der anderen Seite

die Märchenfiguren aus Grimms Märchen

und müssen ihnen bei ihren Aufgaben unter

die Arme greifen, wobei man die Märchen

natürlich gerne umschreiben darf:

Das Rotkäppchen könnte als Helferin der

bösen Großmutter agieren, die armen, unschuldigen

Wölfen das Fell über die Ohren

zieht; die weiße Hexe, gejagt von einem Geschwisterpaar,

das auch die Ohren von einigen

SCs (besonders Elfen) haben möchte.

33 33


ADVERTORIAL: SHAKES & FIDGET

Armee der Finsternis

Der Film Armee der Finsternis (1993, dritter

Teil der Tanz-der-Teufel-Trilogie) birgt humorvolle

Ideen, die SCs in den Kampf zweier

rivalisierender Fürsten zu schicken. Die

SCs landen auch hier in einer anderen Dimension.

Ein Magier verspricht ihnen, sie in

ihre eigene Welt zurückzuversetzen, wenn

sie das Buch Necronomicon finden. Doch ein

kleiner Fehler erweckt die Armee der Toten

zum Leben ...

Die einzelnen Plots können noch mit zahlreichen

kleinen Questen, witzigen Requisiten

(ohne Sinn) und außergewöhnlichen NSC-

Charakteren gefüllt werden. Ideen gibt es in

den Comics (www.shakes-and-fidget.com)

und im Browsergame (www.sfgame.de).

Zweite Chance

Die SCs beteiligen sich an einer Schlacht und

wachen mit tödlichen Verletzungen auf dem

Schlachtfeld auf. Nach kurzer Zeit verstehen

die Charaktere, dass sie sich auf dem Weg

in das Totenreich befinden. Doch die Toten

werden vom Fährmann nicht über den Fluss

gebracht und so langsam wird es voll in der

Zwischenwelt. Die Maschine, die für den

Übergang benötigt wird, ist kaputt. Wenn die

Charaktere clever sind, bieten sie ihre Hilfe

an und vielleicht können sie die Maschine so

umbauen, dass sie nicht in das Totenreich,

sondern zurück zu den Lebenden gehen können.

Letzteres könnte sicherlich zu lustigen

Situationen führen.

Bei der Umsetzung einer Comic-Reihe in die

reale Welt müssen sicherlich Abstriche gemacht

werden. Dafür gibt es die Chance, im

Larp viel tiefer in eine spannende Geschichte

einzutauchen, als es beim Lesen der Comics

oder beim Zocken möglich ist.

Sollte jemand Lust haben, eine der hier

vorgestellten Ideen auf einem Shakes & Fidget-Larp

umsetzen zu wollen, dann schreibt

uns an team@zauberwelten-online.de. Wir

würden uns bemühen, Euch zwecks Hintergrundinfos

mit Marvin Clifford und Playa

Games zusammenzubringen.

Text: Tara Moritzen

34 34


ADVERTORIAL: SHAKES & FIDGET

Marvin Clifford & Oskar Pannier

Shakes & Fidget

(Zauberfeder)

80 Seiten, 21 x 29,7 cm

veredeltes Hardcover

ISBN 978-3-938922-48-4

nur € 19,90

Limitierte Sonderauflage

80 Seiten plus 16 Zusatzseiten und Poster

21 x 29,7 cm, veredeltes Hardcover

ISBN 978-3-938922-47-7

nur € 24,90

35 35


KOCHECKE: ZAUBERHAFTE KÜCHE

Zauberhafte Speisen für jeden Tag

FEURIGE BRÜHE

IM GASTHAUS ZUM ROTEN DRACHEN

Dungeons & Dragons

36 36


KOCHECKE: ZAUBERHAFTE KÜCHE

as Gasthaus zum Roten Drachen liegt an der Küste,

in deren Klippen eine große Drachenkolonie lebt.

Alle Paladine, Schurken, Zauberer und Druiden, die es

versucht haben, sind derselben Meinung: Man überlegt es

sich lieber zweimal, bevor man mit einem Drachen einen

Streit in seiner Höhle anfängt. Wissende Blicke werden

ausgetauscht, wenn man davon berichtet, wie knapp die

Sache war. Deshalb hat der fröhliche Koch des Gasthauses

dieses zugleich süße und feurige Gericht kreiert. Alle sind

sich einig, dass diese Suppe nicht nur köstlich und tröstlich

ist, sondern auch die ideale Grundlage bildet, wenn man

vergessene unterirdische Gänge auskundschaften will oder

eine lange, dunkle Nacht der Schrecken vor sich hat.

Vorbereitung: 10 Minuten Zubereitung: 45 Minuten

Zwiebel, Knoblauch, Sellerie und Ingwer schälen. In

große Stücke schneiden und in eine Kasserolle legen.

Dann Kokosmilch, Hühnerbrühe, Tomatenmark,

Currypulver und Cornichons dazugeben.

Zutaten für 4 Personen

1 Zwiebel

3 Knoblauchzehen

2 Selleriestangen

15 g frischer Ingwer

50 ml Kokosmilch

1 l Hühnerbrühe

1 kleine Dose Tomatenmark

1 EL Currypulver

4 Cornichons (kleine Essiggürkchen)

Salz, Pfeffer

Tabasco ® , nach Belieben

Alles gründlich vermengen und aufkochen lassen.

Etwa 45 Minuten köcheln und reduzieren lassen.

Würzen und abschmecken.

Die Suppe erst durch ein Sieb und dann durch ein

Mulltuch gießen, damit eine besonders klare Brühe

entsteht. Ein weiteres Mal abschmecken und wenn

nötig nachwürzen. Nach Belieben mit Tabasco ®

verfeinern.

Dampfend heiß servieren.

Aurélia Beaupommier

ZAUBERHAFTE KÜCHE … VON ALADIN

BIS ZELDA

Mit diesem phantastischen Kochbuch zollt Aurélia

Beaupommier allen Magiern, Feen , Elfen,

Hexen und anderen Zauberwesen Tribut.

Die bezaubernden Rezepte tragen Kochende

wie Speisende in andere, sagenhafte Welten.

Das 184-seitige Buch ist unter der ISBN 978-3-938922-95-8

bei Zauberfeder erschienen und kostet 29,90 Euro.

37 37


38 38

GEWINNE,


GEWINNE, GEWINNE

Höret, höret!

Der WELTENwerker Konvent bietet Euch

nicht nur Spiel, Spaß und eine wunderbare

Möglichkeit, Euren Münzbeutel zu leeren –

zusammen mit Zauberwelten Online wollen

wir Euch auch noch beschenken!

Wir haben fleißig bei den Ausstellern

Schätze geraubt gesammelt, die Ihr allesamt

als Erinnerung an diesen Konvent

unter www.zauberwelten-online.de

gewinnen könnt.

Viel Glück!

39 39


www.dreieichcon.de

Das große Rollenspieltreffen

21. - 22. November 2020

Deutschlands großes Treffen für

phantastische Literatur

17. Oktober 2020

Location

Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen

Fichtestraße 50

63303 Dreieich

Veranstalter

Jugendclub WIRIC im

Bürgerverein Buchschlag e.V.

40

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!