fm20-kw05_web

rletsch

FahrRadZeit

Abbensen, Ahnsen,

Altmerdingsen, Bröckel,

Dedenhausen, Dollbergen, Edemissen,

Eicklingen, Eltze, Hänigsen, Katensen,

Krätze, Meinersen, Obershagen, Oelerse,

Schwüblingsen, Uetze, Wathlingen

nach der Winterpause am

7. Februar,9:00 Uhr

Mittwoch, 29. Januar 2020, Ausgabe Nr. 2

ab Seite 3:

News, Termine & Vereine

Seite 4:

Winterwanderung des Sportring Uetze

Fahrrad

Fahrrad

FahrRadZeit Nienhagen,

grundsätzlich

für alles was

zwei Räder hat!

Fahr Rad Rad Zeit Zeit Nienhagen

Dorfstraße 43, 43, 29336 29336 Nienhagen, Telefon Telefon 05144 05144 6672606, https://fahr-rad-zeit-nienhagen.business.site/

Fahr Rad Zeit

Dorfstraße 43, 29336 Nienhagen, Telefon 05144 667260

Nienhagen

... für alles,

was zwei

Räder hat!

ELEKTRORAD

eTrekking 11.6 11.6

Rahmen RahmenAlu 6061, Alu 6061, hydrogeformt

Schaltung Schaltung 7-Gang 7-Gang SHIMANO SHIMANO "Nexus" "Nexus" RBN RBN

Farbe Farbe black black / limegreen / limegreen

170 km170 500 km Wh500 25 Whkm/h 25 km/h 250 W Motor W Motor 6 km/h6 250 km/h

Sparpreis

ELEKTRORAD

eTouring 7.5 7.5

Rahmen RahmenAlu 6061 Alu 6061

Schaltung Schaltung 8-GANG 8-GANG SHIMANO SHIMANO "Nexus" "Nexus" RBN RBN

Farbe Farbe

graphite graphite grey matt grey matt / silver / silver

150 km150 418 km Wh418 25 Whkm/h 25 km/h 250 W Motor W Motor 6 km/h6 250 km/h

Neues Neues Modell Modell

2.799,-

2.499,-

ELEKTRORAD

Swan Retro E

Rahmen

Schaltung

Farbe

Alu

7-Gang SHIMANO "Nexus" RBN

creme

80 km 324 Wh 25 km/h 250 W Motor 6 km/h

Neues Modell

1.499 95

FahrRadZeit Nienhagen · Dorfstraße 43 · 29336 Nienhagen · Tel. 05144 6672606 · www.fahr-rad-zeit-nienhagen.business.site


Über die Magie des Lesens und

das Glück, mit Büchern zu leben

Beim Aufräumen und Ausmisten

ist mir mein Poesie-Album in die

Hände gefallen. Meine Schulfreundinnen

und Schulfreunde haben mir

damals mit viel Liebe zum Detail

und ihrer schönsten Handschrift

die besten Wünsche und Sinnsprüche

für mein weiteres Leben hingeschrieben.

Auch ein paar Lehrinnen

und Lehrer haben sich daran

verewigt.

Eine Lehrerin hat mir ein Zitat von

Freiherr von Münchhausen in mein

Album geschrieben: „Bücher sind

die treusten Tröster, Bücher sind

bessere Freunde als Menschen,

denn sie reden nur, wenn wir

wollen und

schweigen,

wenn wir

anderes

vorhaben. Sie geben immer und fordern

nie.“

Die Geschichten des unter der

Bezeichnung Lügenbaron berühmt

gewordenen Geschichtenerzählers

Münchhausen um seinen Ritt auf

der Kanonenkugel oder um sein

geteiltes Pferd, das ein Hufschmied

wieder vereinte, sind ja allseits und

so auch mir bekannt. Allerdings

hatte ich vergessen, dass er neben

seinen wahnsinnigen Geschichten

auch so weise Worte zu Papier

gebracht hatte.

Denn ich stimme im ihm voll und

ganz zu. Auch mir sind Bücher

treue Begleiter. So gibt es viele,

viele Bücher, von denen im mich

nicht trennen kann. Auch wenn

es schon jahrelang her ist, dass

ich „Das Geisterhaus“ von Isabel

Allende, „Für‘n Groschen Brause“

von Dieter Zimmer, „Rubinrot“

von Kerstin Gier oder „Die

Frau des Zeitreisenden“ von

Audrey Niffeneggee gelesen

habe, kann ich mich nicht

von den Buchdeckeln und

ihrem Inhalt trennen. Ich

kann mich noch gut erinnern,

welche Magie

sie beim Lesen

auf mich hatten.

So lange ich

in meinem

F u

h

s e - G

e

Zuhause Platz für ein Bücherregal

habe, werden diese Bücher bei mir

bleiben.

Meine Lehrerin hat 1986 unter das

Zitat von Münchhausen noch den

Ratschlag geschrieben: „Mögen

Bücher dich durch die Schulzeit

begleiten, zum Lernen, zum Lachen,

zum Spielen.“ Das hat geklappt!

Sogar weit über meine Schulzeit

hinaus begleiten Bücher mich seit

Jahren auf meinem Lebensweg. Ich

habe zwar immer mal wieder Phasen,

in denen ich kein Buch lese,

stattdessen nur Zeitschriften oder

die Tageszeitung. Aber dann kommt

wieder ein Buch um die Ecke, dessen

Geschichte mich fasziniert und

in seinen Bann zieht, so dass ich es

gar nicht mehr aus der Hand legen

mag. Ich kann das Buch erst aus

der Hand legen, wenn ich die letzte

Seite, den letzten Satz gelesen und

in mich aufgesogen habe.

Auf einer Zugfahrt gehört für

mich ein gutes Buch immer ins

Gepäck. Wenn ich mich im Zug so

umschaue, sehe ich immer weniger

Mitreisende, die ebenfalls ein Buch

aus der Tasche holen. Die neuen

Medien wie Handys, Laptops und

Tablets verdrängen immer mehr

die klassische Lektüre. Deswegen

freue ich mich immer sehr, wenn ich

junge Menschen sehen, die ganz

vertieft in eine Geschichte sind,

und eine Seite nach der anderen

verschlingen.

Vor ein paar Tagen saßen hinter mir

zwei Mädels, die sich über einige

Buchverfilmungen unterhalten

haben. Sie konnten genau beschreiben,

wie sie sich die Schauspieler

anhand der Buchvorlage vorgestellt

hätten. Eine war sehr empört, weil

im Drehbuch eine Hauptfigur aus

dem Handlungsstrang gestrichen

wurde. Ich finde es auch immer wieder

spannend, zu sehen, was ein

ganzes Team um Drehbuchautoren,

Regisseuren und Schauspielern

aus einer Geschichte machen

kann. Vor Kurzem war ich begeistert

von der Verfilmung des Buches

„Gut gegen Nordwind“ von Daniel

Glattauer. Aber ich habe auch

schon für mich nicht so gelungene

Umsetzungen gesehen und war

enttäuscht.

Ich weiß, dass Poesie-Alben heute

nicht mehr in sind, aber wenn mir

meine Nichten oder eine Freundin

eins in die Hand drücken würden,

würde ich gerne das Münchhausen-Zitat

auf die weißen Seiten

schreiben.

Ihre Sonja

Ein Münchhausen-Spruch im Poesie-Album

bestätigt Sonja Trautmann in ihrer Liebe

zu Büchern.

d

a

n

e

k

n

Staatlich anerkannte

Ergotherapeuten

Tel. 0 5173-925454

Wir suchen

Mitarbeiter

Logopäden m/w/d

Ergotherapeuten

m/w/d

in Voll- und Teizeit

Staatlich anerkannte

Logopäden

Tel. 0 5173-924353

Havekost &Wichmann GbR

Burgdorfer Straße 10 ·31311 Uetze ·info-uetze@gmx.de

www.praxis-havekost.de

Hermesstr. 6 ∙ Hämelerwald (direkt an der A2) ∙ Tel. 0 51 75 / 98 00 30

2 Fuhse-Magazin 2 ∙ 2020


Uetze. Wie wirkt sich der Klimawandel

auf unser Leben in Uetze

aus und was hat der Klimawandel

mit der Bewahrung der Schöpfung

zu tun? Dieser Fragestellung gingen

Anfang Januar die Schülerinnen

und Schüler des 9. Jahrgangs

des Gymnasiums unter den Eichen

in einer interaktiven Stunde auf

den Grund. Religionslehrerin Jasmin

Busch hatte dazu den Klimaund

Umweltschutzbeauftragten der

Gemeinde Uetze, Johannes Leßmann,

eingeladen.

Zu Beginn der Stunde wurden Bilder

und Zeitungsartikel besprochen,

darunter ein Foto von Papst

Franziskus mit Greta Thunberg, Eindrücke

von den Bränden in Australien

und Statistiken über die

Zunahme von SUV‘s und Flugreisen.

Die Schülerinnen und Schüler

erkannten sofort, dass es sich um

aktuelle Beispiele aus der Klimadiskussion

handelt. Dabei wurde

auch klar, dass sich insbesondere

die Kirchen und Religionsgemeinschaften

für den Klimaschutz einsetzen,

so zum Beispiel die evangelische

Kirche mit ihrem Projekt

„Klimafasten“. Anschließend erarbeiteten

die Schüler, welche Ursachen

der Klimawandel hat und

welche Gase den Treibhauseffekt

verursachen. Dazu gestalteten sie

Den Klimawandel begreifbar machen

Fotos: privat

ein großes Plakat mit der Erde im

Zentrum und der sie umgebenden

Atmosphäre. In die Atmosphäre

zeichneten sie kleine Partikel ein –

die Treibhausgase. Durch sie können

die UV-Strahlen der Sonne zwar

hindurchgelangen, die vom Erdboden

reflektierte Wärmestrahlung

kann aber nicht mehr vollständig

die Atmosphäre verlassen, weshalb

sich die Erde erwärmt.

Leßmann ist erstaunt über das Wissen

der Teilnehmer: „die Schülerinnen

und Schüler haben profunde

Kenntnisse über naturwissenschaftliche

Zusammenhänge und

ein hohes Umweltbewusstsein.“.

Dass das Uetzer Gymnasiums

umweltbewusst ist, zeigt sich beispielsweise

auch in ihrem Engagement

als Fairtrade-Schule oder

einer durch Schüler selbstorganisierten

Müllsammelaktion im

Dezember des vergangenen Jahres.

Was können wir gegen den Klimawandel

tun?

Auf dem Plakat wurden in einem

Brainstorming Ideen gesammelt

wie jeder Einzelne durch sein Verhalten

das Klima schützen kann –

etwa durch die Nutzung öffentlicher

Verkehrsmittel, weniger Flugreisen

oder einem geringeren Fleischkonsum.

Bei der Wahl der Lebensmittel

news & vereine

lassen sich sehr einfach viele Emissionen

einsparen, erklärt Leßmann.

Um dies zu verdeutlichen brachte

er den Schülerinnen und Schüler

exotische Nahrungsmittel wie Wassermelonen,

Mangos, Avocados

oder Reis mit und ließ sie raten,

welche Strecken zurückgelegt werden

müssen, bis diese auf unserem

Teller landen. „Das ist ja mehr

als einmal um die Erde“, stellten

sie erstaunt fest – das Ergebnis

waren rund 46.000 km. „Insgesamt

haben wir viel über den Klimawandel

und die Verbindung zu unserem

Leben gelernt – ein Thema, das uns

alle angeht“, fasste Lehrerin Jasmin

Busch am Ende der Stunde

zusammen. Für gemeinsame Projekte

steht die Gemeinde den Uetzer

Schulen zur Verfügung. Uetze

hat den Klimaschutz im Gemeindegebiet

durch sein Klimaschutzaktionsprogramm

fest verankert und

sich ambitionierte Emissionsreduktionsziele

gesetzt.

Wärmepumpen

Für Neubau und Modernisierung

Bis zu 35 % Förderung für Ihre NIBE Wärmepumpe.

Bei Austausch einer alten Ölheizung sogar 45 %.

Bis zu 45%

Förderung

Mehr Infos auf nibe.de/foerderung

Fuhse-Magazin 2 ∙ 2020

3


news & vereine

Uetze. Die jährlich stattfindende

Winterwanderung des Sportrings

Uetze erfreute sich wieder sehr

großer Beliebtheit. Insgesamt 150

Sportlerinnen und Sportler der

Sportvereine der Gemeinde Uetze

nahmen an der Sternwanderung

nach Schwüblingsen teil, um im

Haus „Tritonus“ lecker Grünkohl

mit Beilagen zu schlemmen. Mit

29 Teilnehmenden kam die größte

Gruppe aus Uetze. Danach folgten

Hänigsen mit 28, Schwüblingsen

mit 22, Eltze mit 21, Dollbergen mit

16, Katensen mit 12 und Altmerdingsen

und Dedenhausen jeweils

mit 11 Teilnehmenden. „Die Wanderung

war wieder sehr gut organisiert“,

sagt Rosemarie Böhnke,

die für die Uetzer Freibadfreunde

an der Wanderung teilgenommen

hatte. „In netter Gesellschaft und

Winterwanderung bringt Sportring im Jubiläumsjahr 250 Euro

bei gutem Wetter macht es einfach

Spaß zu wandern.“

Die Winterwanderung ist eine von

75 Veranstaltungen des Regionssportbundes

Hannover e.V., da dieser

2020 sein 75-jähriges Bestehen

feiert. Das Jubiläumsprogramm

kann über www.rsbhannover.de

aufgerufen werden. Herwig Bauschmann

freute sich als Vorsitzender

des Sportrings Uetze sehr über

einen Spendenscheck in Höhe von

250 Euro, den Ulf Meldau in seiner

Funktion als Vorsitzender des Regionssportbundes

mitgebracht hatte.

Nach dem guten Essen und den

Festreden lud Alleinunterhalter

Christian Boy die Gäste ein, das

Tanzbein zu schwingen. Der Termin

für die Winterwanderung im

Jahr 2021 steht auch bereits fest:

Sonntag, 17. Januar 2021.

Herwig Bauschmann begrüßt die 150 Teilnehmenden der Winterwanderung.

Herwig Bauschmann (rechts) freut sich als Vertreter des Sportrings Uetze

über den Scheck vom Regionssportbund, den Vorsitzender Ulf Meldau

mitgebracht hatte.

Angehörigengruppe

- Demenz & Alzheimer -

am 14.11.16 15-17 Uhr-

- jeden 3. Montag im Monat -

17.02.2020,

Tagespflegestätte &Pflegeheim

Landhaus am Storchennest GbR

Nordmannstraße 6

31311 Uetze

Fon (05173) 69052-0

Fax (0 51 73) 69052-19

info@landhaus-storchennest.de

www.landhaus-storchennest.de

•Betreuung, Versorgung und Pflege von Menschen, die:

-keine Ansprache erhalten

-tagsüber nicht versorgt werden können

-anAlzheimer, Demenz, Parkinson,

Apoplex etc. erkrankt sind

•Entlastung für pflegende Angehörige demenzerkrankter

Menschen

Die Familie von Gudrun Brandes hatte für die Uetzer Wanderinnen und

Wanderer wieder auf halber Strecke einen kleinen Imbiss-Stopp mit heißen

Getränken und Snacks aufgebaut.

Reisebüro HOLIDAY

Ihr freundliches Reisebüro in Uetze

3-Tagesfahrt vom Reisebüro Holiday

Busreise nach

Lutherstadt Wittenberg

vom 19.06. - 21.06.2020

Reisebüro HOLIDAY

ab/bis Uetze mit eigenem Programm

(nähere Infos bei uns im Büro)

Burgdorfer Straße 28 - 31311 Uetze

Telefon (0 51 73) 92 26 46 - info@reisebuero-uetze.de

Noch einige, wenige Plätze frei!

Burgdorfer Straße 28 - 31311 Uetze

Telefon (0 51 73) 92 26 46 - info@reisebuero-uetze.de

Agentur

Agentur

4 Fuhse-Magazin 2 ∙ 2020


Uetze-Katensen. „Ich liebe Bücher.

Bücher sind mein Leben. Ich

lese alles, was lustig oder spannend

ist“, sagt Britta Mieke aus

Uetze-Katensen.

Die 54-Jährige, die schon vor ihrer

Einschulung lesen konnte, leitet das

allmonatliche Literaturcafé im Café

Zur Alten Wassermühle in Uetze.

2018 hat sie die Leitung den Kreises

von der Uetzerin Dagmar Kovac

übernommen. Sie wollte sicherstellen,

dass sich auf Dauer Lesebegeisterte

einmal im Monat treffen und

sich austauschen können, begründet

Mieke ihr Engagement.

Vor etwa fünf Jahren hat die Katenserin

das erste Mal das Literaturcafé

besucht. „Zunächst habe ich

nur zugehört“, erinnert sie sich. Dann

habe sie gelegentlich Bücher vorgestellt.

Schnell habe sie gemerkt, dass

das Literaturcafé für sie genau das

Richtige ist: „Man bekommt Anregungen,

ein bestimmtes Buch zu lesen.“

Hingegen sei ein Literaturzirkel nicht

ihre Sache, dessen Teilnehmer über

ein Buch diskutieren, dass sich vorher

alle zu Gemüte geführt haben.

Britta Mieke aus Katensen liebt Bücher über alles

Die Lieblingsautorin der Katenserin ist

derzeit die österreichische Schriftstellerin

Ursula Poznanski. „Von ihr habe

ich gerade erst fünf Bücher gekauft.“

Wenn sie ein Buch anfange, lese sie

es in einem Stück. Meistens benötige

sie dafür nicht mehr als einen Tag,

verrät Mieke schmunzelnd.

Die Vorbereitungen der monatlichen

Treffen im Café Zur Alten Wassermühle

nähmen etwa zwei Stunden in

Anspruch, sagt Mieke. Sie müsse die

Termine mit der Caféleitung absprechen,

Ankündigungen des nächsten

Literaturcafés an die Presse schicken

und Autoren oder Vorleser finden, die

Bücher vorstellen.

In der Regel kämen diejenigen, die ein

Buch vorstellen, aus dem Kreis der

Besucher. Sie müssten Textpassagen

vorlesen und etwas über den Autor

erzählen. Weil das Literaturcafé eine

private Initiative ist, verfügt Mieke

nicht über ein Budget. Deshalb kann

sie keine berühmten Schriftsteller für

eine Lesung engagieren. Die Autoren,

die ihre eigenen Werke vorstellen,

stammen daher aus der näheren

Umgebung, aus Celle oder Hannover.

Zu Miekes Aufgaben gehört auch,

den Nachmittag zu moderieren. „Ich

habe kein Problem, vor Leuten zu

sprechen“, sagt sie. Als Materialdisponentin

müsse sie beruflich Vorträge

halten sowie Präsentationen zeigen

und erläutern.

„Ich lese nicht nur Bücher. Ich mache

auch etwas daraus“, erzählt Mieke. In

ihrer Freizeit faltet sie kunstvoll die

Blätter gedruckter Werke. „Orimoto

nennt sich das“, sagt die 54-jährige

Witwe.

Auch ein weiteres Hobby dreht sich

um Papier und Bücher. Mieke sammelt

Exlibris, auch Bucheignerzeichen

genannt. Dabei handelt es sich um

grafisch gestaltete Zettel, die man zur

Kennzeichnung des Eigentümers in

Bücher einklebt. Die Grafiken enthalten

den Namen des Eigentümers. Es

gibt auch künstlerisch ambitionierte

Grafiken, die eigens für Sammler hergestellt

werden. So lässt auch Mieke

ihre Bucheignerzeichen von Künstlern

gestalten. „Ich sammle sie auch von

anderen Leuten“, erzählt die Katenserin,

die Mitglied der Deutschen Exlibris-

Gesellschaft ist.

news & vereine

Britta Mieke liest nicht nur Bücher.

Sie faltet sie auch kunstvoll.

In der Regel treffen sich Lesebegeisterte

– Frauen wie Männer – an jedem

ersten Freitag im Monat zum Literaturcafé

im Café Zur Alten Wassermühle

in Uetze, Mühlenstraße 11.

Das nächste Treffen findet am Freitag,

7. Februar, ab 15 Uhr statt. Dann

stellt Britta Mieke den Krimi „Fremd“

vor, den Ursula Poznanski und Arno

Strobel geschrieben haben.

Dorle Severit liest aus der Biografie

„Noch ein Martini und ich lieg’ unter

dem Gastgeber: Dorothy Parker“ vor.

Autorin dieses Buches ist Michaela

Karl. Der Eintritt ist frei. Jeder ist

willkommen.

In der Immobiliensprechstunde,

welche jetzt alle 14 Tage erscheinen

wird, werden wir Ihnen Interessantes

aus unserem Immobilienalltag

berichten. Ebenso erläutern

wir hier neue gesetzliche Regelungen

rund um den Immobilienverkauf

und die Vermietung.

Wir, das

sind die Immobilienmaklerin

Iris Lange und

der Immobilienfachwirt

Stefan

Lange aus Uetze-

Eltze. Sollten Sie,

liebe Leserin,

lieber Leser, selber Fragen zum

Thema haben, dann können Sie

diese gern an uns richten und wir

werden die Antwort hier in einer der

kommenden Ausgaben erörtern.

Heute möchten wir im Rahmen

eines Hausverkaufes das Thema

Grundbuch aufgreifen.

Hier sind die schwerwiegendsten

Fallstricke zu finden, welche im

schlimmsten Fall einen Verkauf

sogar unmöglich machen können.

Wir hatten einen Hausbesitzer bei

uns im Büro, welcher sein Haus aus

Immobiliensprechstunde

Altersgründen verkaufen wollte. Der

Partner befand sich wegen gesundheitlicher

Probleme in einer Pflegeeinrichtung

und war leider nicht

mehr voll geschäftsfähig. Das

Gespräch ergab, dass nur der Partner

als Eigentümer im Grundbuch

stand und nicht

wie meistens

üblich, beide

Eheleute 50/50

zu gleichen Teilen.

Das bedeutet

im Klartext:

da der Partner

einem Verkauf

als alleiniger

Eigentümer nicht mehr zustimmen

konnte, ist das Haus quasi unverkäuflich.

Abhilfe hätte hier eine

notarielle Vorsorgevollmacht schaffen

können. Nur leider lag diese

nicht vor.

In einem anderen Fall waren die

Eheleute zwar zu 50/50 im Grundbuch

eingetragen, aber auch hier

war einer der Ehepartner nicht mehr

geschäftsfähig. Die Konsequenz

war, dass das zuständige Amtsgericht

(Vormundschafts-/Betreuungsstelle)

seine Hand über 50 % der

Anteile hielt und zum Verkauf seine

Zustimmung geben musste. Diese

gerichtliche Prüfung kann sehr langwierig

sein und schon mal ein halbes

Jahr dauern. So lange wäre ein

bereits unterzeichneter Kaufvertrag

schwebend unwirksam. Eine notarielle

Vorsorgevollmacht hätte auch

hier geholfen.

Daher unsere dringende Empfehlung:

sichern Sie sich frühzeitig

gegenseitig in einer notariellen

Vorsorgevollmacht ab. Diese

ist auch hilfreich, wenn bei akuten

gesundheitlichen Problemen

Entscheidungen getroffen werden

müssen und der betroffene Partner

selber dazu nicht in der Lage

ist. Wenn eine Erkrankung länger

Anzeige

besteht und die betroffene Person

nicht ansprechbar ist, dann muss

eine Betreuung eingesetzt werden.

Und diese Betreuung kann ggf.

auch ein Rechtspfleger sein, welcher

keinen Bezug zur Familie hat.

Dass der Ehepartner entsprechend

ernannt wird, ist oft der Fall, aber

nicht obligatorisch. Hier hilft wieder

die Vorsorgevollmacht.

Die Inhalte der Immobiliensprechstunde

sind unverbindlich und ohne

Gewähr. Es handelt sich um keine

Rechtsberatung und erhebt keinesfalls

den Anspruch darauf, eine solche

darzustellen oder zu ersetzen.

Für eine rechtliche Beratung wenden

Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt

oder Notar.

Fuhse-Magazin 2 ∙ 2020

5


gesundheit & wellness

Mandarinen – die kaiserlichen Früchte

Trägt die Mandarine ihren Namen,

weil sie im alten China das Privileg

des Kaisers und seiner höchsten

Beamten, der Mandarine, gewesen

ist? Das könnte so gewesen

sein, lässt sich aber nicht mehr

mit Gewissheit sagen. Zumindest

drückt diese Geschichte aus, welcher

Wert der Zitrusfrucht schon

damals beigemessen wurde. Denn

sie ist reich an Nährwerten und

bekannt dafür, das Immunsystem

zu stärken. Deshalb ist sie in der

kalten Jahreszeit hierzulande als

Erkältungsprophylaxe auch sehr

beliebt. Das trifft sich gut, denn

die Haupterntezeit von Mandarinen

in Südeuropa ist der späte Herbst

und der Winter. So bekommen wir

in den Monaten Oktober bis Januar

auch hierzulande frische Vitamine

auf den Tisch.

Mandarinen haben eine lange

Geschichte, wie schon die Erzählung

über ihre Namensgebung

im kaiserlichen China nahelegt.

vorher

Bis zu

Wenn die Treppenstufen eine unüberwindliche Hürde darstellen, das

Bücken große Probleme bereitet, das Einsteigen über einen Badewannenrand

fast unmöglich ist und die tägliche

Hygiene im Badezimmer zur Qual wird,

dann gibt es nur zwei Optionen: umbauen

oder umziehen!

Doch wie sieht es mit der Finan zierung

aus? Die gute Nachricht für alle Pflegeversi

cherten: Wohnumfeldverbessernde Maßnahmen

werden mit maximal 4.000 Euro

bezu schusst.

Umbau Wanne zur Dusche an einem Tag

Einbau von Badewannentüren in die

vorhandene Badewanne

Duschkabinen der neuesten Generation,

Made in Germany

Martin Viehmann

Marktstraße 10, 31311 Uetze

Tel. 0 51 73 - 8459975

info@pflegekomfort.de

www.Pflegekomfort.de

macht das Leben lebenswert

6 Fuhse-Magazin 2 ∙ 2020

Foto: pixabay.com

Bereits vor mehr als 4.000 Jahren

wurden die Früchte in Südostasien

angebaut. Namentlich China,

Indien und die Philippinen gelten

als traditionelle Herkunftsländer

der gelborangefarbenen Mini-Orangen.

Inzwischen werden sie in vielen

Regionen der Welt kultiviert –

Hauptsache es herrscht dort ein

gemäßigt warmes Klima. Denn das

mögen Mandarinen.

Viele Menschen können nicht

unterscheiden, ob es sich um

Umbau Wanne zur Dusche an einem Tag

4000 €

Förderung!

nachher

Mandarinen, Clementinen oder

Satsumas handelt. Die letztgenannten

beiden Sorten gehen auf eine

Kreuzung von Mandarinen und Bitterorangen

zurück: Die ersten Clementinen

züchtete ein französischer

Mönch namens Clément vor

rund hundert Jahren in Algerien.

Satsumas entstanden in Japan –

ebenfalls aus einer Kreuzung von

Mandarinen mit Orangen. Clementinen

und Satsumas sind im Gegensatz

zu den Mandarinen kernlos.

Dafür zählen die Mandarinen zu den

aromatischeren Zitrusfrüchten. Ein

weiteres Merkmal, an dem Mandarinen

zu erkennen sind, ist der Hohlraum,

der zwischen Schale und

Fruchtfleisch entsteht, wenn die

Frucht zu lange lagert. Fachleute

nenne das „Losschaligkeit“.

Ihrer schlechten Lagerfähigkeit

war es denn auch zuzuschreiben,

dass die Mandarine erst Anfang

des 19. Jahrhunderts nach Europa

gelangte. Seitdem hat sie jedoch

zügig die Zungen der Leckermäuler

hierzulande erobert. Meist werden

Mandarinen roh verzehrt, vielfach

als kleiner Snack „zwischendurch“.

Die Zitrusfrüchte passen ebenfalls

ausgezeichnet in Sahnequark oder

Obstsalat. Auch ein Endiviensalat

lässt sich mit ihnen geschmacklich

veredeln. Weitere häufige lukullische

Verwendungen von Mandarinen

sind an Fisch, Fleisch, Geflügel

oder als Bestandteil aller möglichen

Backwaren. Darüber hinaus

wird Mandarinensaft gern auch zum

Verfeinern von Erfrischungsgetränken

oder Salatsaucen benutzt.

Zusätzlich zu ihren geschmacklichen

Meriten punkten Mandarinen

mit gesunden Nährwerten: Sie enthalten

Provitamin A, die Vitamine

B und C sowie gesundheitlich wertvolle

Inhaltsstoffe wie Kalium, Kalzium

und Magnesium. Dabei bringt

es eine Mandarine auf 45 bis 50

Kalorien. Viele Menschen nutzen

Mandarinen wegen ihres Vitamin-

C-Gehalts, um ihren Tagesbedarf

daran wohlschmeckend zu decken.

Allerdings sollte man dabei nicht

vergessen, dass die konventionell

angebauten Früchte in der Regel

mit verschiedenen Chemikalien

behandelt werden, die sie vor Austrocknen

und Schimmel bewahren

sollen. Diese chemischen Mittel

dringen zwar nur in die äußere

Schicht der Schale ein. Doch um zu

verhindern, dass die Chemiegifte

beim Zerteilen der Frucht von der

Schale auch in das Fruchtfleisch

gelangen, sollten Mandarinen vor

dem Schälen gewaschen werden.

Und nach dem Schälen empfiehlt

es sich ebenfalls, die Hände zu

waschen. Wegen der Chemikalien

reicht man Kindern ohnehin am

besten nur das Fruchtfleisch der

Mandarinen.

Quelle: ratgeber-wohlbefinden.de


Das ist das Motto des FC-Bayern

München Fanclubs aus Uetze,

wenn es darum geht, andere Vereine

und gemeinnützige Einrichtungen

mit großzügigen Spenden

zu unterstützen.

In 2019 erhielt der Freibad-Förderverein

Uetze

einen Scheck über 500

Euro und die Jugendfeuerwehr

Uetze konnte

sich über eine Zuwendung

von 555 Euro freuen.

Auf der letzten Mitgliederversammlung

am 17. Januar 2020 nahm nun

der Förderverein der Grundschule

Uetze einen Scheck über 500 Euro

in Empfang. Die Freude war groß

und eine sinnvolle Verwendung gibt

es für die Schülerinnen und Schüler

auf jeden Fall, bespielsweise für

„Das gesunde Frühstück“.

Fuhse-Bazis-Uetze: „Wir haben es schon wieder getan!“

Außerdem unterstützen die Fuhse

Bazis natürlich auch den Fußballsport

in Uetze. Der Förderverein

SV Uetze 08 erhält jedes Jahr eine

Zuwendung in Höhe von 500

Euro.

Für die Bazis eine

Selbstverständlichkeit,

nutzen sie ja

auch für ihre Sitzungen

und gemeinsamen

Fußballabende

das Sportheim an der

Hühnenburgstraße. Hier geht ein

großes Dankeschön an den Vereinswirt

Joachim Hutschenreuter

und sein Team für die tadellose

Betreuung.

Nach 10 Jahren hat dann auch ein

Wechsel im Vorstand stattgefunden.

Andree Wissmann hat den

Vorsitz an Daniel Bender übergeben.

Die Mitglieder haben sich bei

Andree Wissmann bedankt, der die

Geschicke des Vereins gerade in

den Anfängen super gelenkt hat.

Es ist viel passiert in den letzten

Jahren. Gemeinsame Fahrten zu

den Auswärtsspielen der Münchner

Bayern nach Berlin, Bremen und

Hamburg, aber auch zu Heimspielen

in die bayrische Landeshauptstadt

sind immer mit viel Spaß

verbunden.

Sommerfeste, Weihnachtsfeiern

und die Teilnahme an Fußballturnieren

gehören ebenso zum Programm

wie „Fernsehauftritte“.

Die „Fuhsebazis Uetze“, die inzwischen

über 60 Mitglieder zählen,

wollen auch in den nächsten Jahren

gemeinsam guten Fußball erleben,

die Geselligkeit pflegen und, wann

immer möglich, wieder Geld an

news & vereine

„Fernsehauftritte“ in Leipzig und in München mit Thomas Helmer.

gemeinnützige Einrichtungen übergeben.

Sie freuen sich über weitere

interessierte Mitstreiter.

Das nächste Fußballturnier mit den

„Fuhsebazis“ findet am Samstag,

15.02.2020, ab 14.00 Uhr im Schulzentrum

Uetze statt.

Fotos: privat

500,00

Fuhse-Bazi-Bank Uetze

Fünfhundert

Förderverein Grundschule Uetze

Uetze, 17.01.2020

Scheckübergabe an die Jugendfeuerwehr

Uetze.

Näheres unter:

www.fuhse-bazis-uetze.de

Danke an Andree Wißmann „10 Jahre 1. Vorsitzender Fuhsebazis“.

Der Freibadförderverein Uetze

nimmt einen Scheck entgegen.

www.Brautservice-saju.de

Inh. sabinejuliaseniauski stattetaus

Braut (Gr.30-62) & Blumenkinder

(auchUmstandsfestmode &Brautanzüge)

Tauf-&Kommunionskinder

&

Konfirmanden/-innen, Abi-/Ball-/Abendkleider

Ausschließlichnach Termin

Di. –Sa. 9.30 –17.30 Uhr

Braunschweiger Straße 25

29358 Eicklingen• 05144/49 34 34

20 jahre

Brautservice saju

KeinVerleih! Kein Second Hand!

———————————

„Essen wie

mit

bei

Bouillonwürstchen

Muttern“ Wir bereiten Ihnen den Hauptteil des

Gerichtes zu, Sie kochen die Beilage.

———————————

Bis 03.02. bestellen, am 05.02. abholen:

Portion:

4,50 €

Portion:

Erbsensuppe

Bis 10.02. bestellen, am 12.02. abholen:

Hühnerfrikassee

Wir kochen

mit regionalen

Produkten!

Portion:

5,80 €

Bis 27.5. bestellen, am 29.5. abholen:

mit Mettbällchen und Champignons

Telefon 05144 49 45 87

Honemann Bedachungs GmbH

info@landgenuss-broeckel.de

www.landgenuss-broeckel.de

Rudolf-Diesel-Str. 12 · 31311 Uetze · www.dachdecker-honemann.de

Telefon 0 51 73 - 310 · Telefax 0 51 73 - 838 —————————————————

E-Mail: info@dachdecker-honemann.de

Fuhse-Magazin 2 ∙ 2020

———————————

6,80 € Rindergulasch mit

frischen Champignons

Partyservice – Feiern Sie mit uns!

Telefon 05144 49 45 87

————————————————

————————

7


termine

Winter-Wanderung mit Feldgottesdienst

Dedenhausen. Der CDU-Ortsverband

lädt ganz herzlich am Sonntag,

16. Februar 2020, zur „Winter-Wanderung

... hinein in den

Frühling“ mit anschließender Stärkung

am Lagerfeuer ein.

Die Kirchengemeinde lädt zunächst

einmal um 10.30 Uhr zum Gottesdienst

an der „Alten Schule“ (Unter

den Eichen) in Dedenhausen ein.

Die Wanderung beginnt gegen

11.00 Uhr.

Es wird in mehreren Gruppen

gestartet, die unterschiedlich

Obstbaumschnitt im eigenen Garten und

auf den Streuobstwiesen

Burgdorf. Der NABU Burgdorf,

Lehrte, Uetze lädt am Donnerstag,

dem 30. Januar, zu einem Vortrag

über den Obstbaumschnitt im

eigenen Garten und auf Streuobstwiesen

ein. Eckhard Munske aus

Immensen, der sich seit vielen Jahren

mit dem Schneiden von Obstbäumen

beschäftigt, wird darüber

berichten, warum ein Obstbaum

überhaupt geschnitten werden

muss, wann der richtige Schnittzeitpunkt

ist, und welches Werkzeug

man dazu benutzen sollte. Er wird

die unterschiedlichen Schnittarten,

vorher

schnell und weit gehen; von der

rasanten Wandergruppe bis hin zum

gemütlichen Winterspaziergang ist

sicher für jeden etwas dabei.

Gegen 13.00 Uhr treffen sich dann

alle wieder am Start, wo sie sich in

gewohnter Weise mit Erbsensuppe

und Würstchen aus der Feldküche

stärken können. Bei den Getränken

haben Sie die Qual der Wahl zwischen

kalten und warmen Getränken

mit und ohne Schuss. Für

Kaffee und Kuchen ist ebenfalls

gesorgt.

wie Pflanzschnitt, Erziehungsschnitt

und Erhaltungsschnitt schildern,

und wie man die Neigung von Ästen

ändern kann. Zudem wird er in seinem

Vortrag immer wieder darauf

hinweisen, was beim Obstbaumschnitt

auf den Streuobstwiesen

anders gemacht werden muss als

im Garten, da dort dabei nicht der

Ertrag, sondern die Natur im Vordergrund

steht.

Der sehr informative Vortrag findet im

Haus der Jugend, Sorgenser Str. 30

in Burgdorf statt. Beginn ist um

19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

nachher

Fotos: privat

Reise an die Mittelmosel

Bröckel. Der SoVD – Ortsverband

Bröckel/Langlingen bietet in diesem

Jahr eine Gemeinschaftsfahrt

der Bröckeler Vereine und Verbände

SoVD, Landfrauen, Heimatverein

und Wandersparte an die Mittelmosel

an.

Zukünftig werden die große Jahresreise

und eine Tagestour gemeinsam

geplant, um die Reisebusse

besser auszulasten.

Vom 4. bis 9. Oktober 2020 wird

zum Frühbucherpreis von 498 € pro

Person eine sechstätige Fahrt zum

beliebten Weinhaus am Schieferfels

in Veldenz angeboten.

Im diesem Zeitraum werden von

der Unterkunft aus viele Tagesbustouren

in den Großraum Mittelmosel

unternommen. Die Römerstadt

Trier mit der Porta Nigra, Echternach,

Luxemburg mit den Kasematten

und Bad Münstereifel am

Laacher See stehen ebenso zur

Besichtigung wie Bernkastel-Kues

mit einer Fahrt im Burg-Landshut-

Express (im Preis enthalten).

Mitgliederversammlung des

SoVD – Ortsverband Hänigsen

Hänigsen. Der Sozialverband

Deutschland (SoVD) des Ortsverbandes

Hänigsen lädt ein zur Mitgliederversammlung.

Diese findet

am Samstag, 02.02.2020

um 15.00 Uhr, im „Schützenheim

Obershagen Hauptstraße 1001“

statt.

Auf der Tagesordnung stehen die

alljährlichen Tagesordnungspunkte,

sowie der große Bericht des 1. Vorsitzenden

Klaus Wedemeier. In diesem

Jahr stehen auch wieder zahlreiche

Ehrungen für langjährige

Mitgliedschaft und ehrenamtliche

Tätigkeiten im SoVD – Ortsverband

Hänigsen an, die von dem 1. Vorsitzenden

vorgenommen werden.

Im familiengeführten Wein- und

Gästehaus stehen Einzel- oder Doppelzimmer

zur Verfügung.

Sämtliche Eintrittsgelder, Tagesfahrten,

Wein, Bier und antialkoholische

Getränke zum Abendessen

sind inklusive.

Um den Frühbucher rabatt zu halten,

werden Zusagen bis Ende

Januar 2020 erwartet. Eine Reiserücktrittsversicherung

wird empfohlen.

Mit der Anmeldung sind

100 € zu überweisen auf das

Konto Sparkasse Celle, Waltraut

Burneleit, SoVD Bröckel, IBAN:

DE54257500010091413401,

BIC: NOLADE21CEL.

Die Anmeldungen wird unter 05144-

8617 entgegengenommen. Der

volle Reisepreis wird dann vor Ort

im Weinhaus beglichen. Sehr gerne

werden auch Gäste aus umliegenden

Ortschaften und anderen Vereinen

oder Verbänden mitgenommen.

Eine Mitgliedschaft im SoVD

oder bei den Landfrauen ist nicht

erforderlich.

Auf der umfangreichen Tagesordnung

der Mitgliederversammlung

stehen die kompletten Neuwahlen

des Vorstandes vom SoVD Ortsverbandes

Hänigsen. Diese Wahlen

werden von der 2. Kreisvorsitzenden

des Kreisverbandes Burgdorf,

Frau Anne-Marie Weibel, geleitet,

der auch schon die Wahlvorschläge

unterbreitet wurden.

Die Mitgliederversammlung endet

mit einem gemeinsamen Abendessen

der Mitglieder. Anmeldungen,

wegen der Anzahl der Essensteilnehmer,

bitte an den 1. Vorsitzenden

Klaus Wedemeier, Tel. 05147-

551 oder an die Beisitzerin Irmtraut

Brandes, Tel. 05147-1482.

Celler Straße 6

31311 Uetze

0 51 73 - 920 90 20

• Heizung

• Sanitär

• Kundendienst

Parkett- und Teppichhaus

GmbH +Co. KG

info@mussmann-heizungstechnik.de

8 Fuhse-Magazin 2 ∙ 2020


.13 .10 2 v020 on :80 00 - :81 00 Uhr

.10 .20

v020 on :80 30 - :31 00 Uhr

WIR BEGRÜSSEN SIE ZU DEN

Mazda f eie rt se ni 100 äj hr egis Jubi äl um und w ri f eie rn d ei ses Ere ngi si

m ti zah erl ci neh attrakt vine Angebot ne und Aktio .nen Feiern S ei m ti uns.

01 haJre Mazda. 01 haJre anders.

MAZDA JAHR100|TAGEN

Am .13 .10 und .10 .20 f0202 ür al el Mazda Model el :

)1

Außerha bl der gesetz cil neh Öffnungszeit ne kei Ben eratung, kei Pen robefahrt ne und kein Verkauf.

)1 Die Mazda M01 onate Garantie kumul ei rt sich aus der -63 monat egin Mazda Herstel el rgarant

(bis max. .01 k0 m)

zzg .l einer -46 monatigen Mazda Neuwagen-Ansch ul ssgarant ei bis .051 k0 m Gesamt al ufleistung ( ej nachdem, was zuerst

Mazda feiert seinen 100jährigen Geburtstag und wir feiern dieses Ereignis

e ni tritt) gemäß den aktuel el n Bedingungen der CG Car-Garant ei Vers hcierungs-AG, Gündl ni ger Straße ,21 F197 re bi urg .i

Breisgau, Deutsch al nd. Erforder cilh für die Aufrechterh tla ung der Garantie tsid ei rege ml äß egi Wartung des Fahrzeugs gemäß

Herstel el rvorgaben. Gültig für Privatkunden be mi Kauf e ni es unzuge al ssenen Neuwagens am .13 .10 u0202 nd .10 .20 .0202

mit zahlreichen attraktiven Angeboten in Uetze.

Freuen Sie sich auf den mit dem Goldenen Lenkrad preisgekrönten

Mazda CX-30, unseren Bestseller Mazda CX-5 sowie

den Mazda3 im mehrfach ausgezeichneten Kodo Design.

Dazu präsentieren wir Ihnen den Mazda2 2020 im neuen

Design und mit effizienteren Motoren. Zudem warten zahlreiche

sofort

verfügbare

Lagerwagen

und Tageszulassungen

zu

Top-Konditionen

auf Sie.

So läuten wir

das Mazda

Jubiläumsjahr

ein. Feiern Sie

mit uns, es

lohnt sich.

DIE

.13 .10 2

.10 .20

MAZDA

v020 on

v020 on

:80 00 -

:80 30 -

JAHR100|TAGE

:81 00 Uhr

:31 00 Uhr

Mazda f eie rt se ni 100 äj hr egis Jubi äl um und w ri f

m ti zah erl ci neh attrakt vine Angebot ne und Aktio

01 haJre Mazda.

01 haJre anders.

100 MO

TAN E GAR

TNA IE INKLUSIVE

... seit über 37 Jahren Der Mazda-Vertragshändler in Ihrer Region!!

Winkelstr. 3 (Ortsmitte) | 31311 Uetze

Wir freuen Fon 05173 uns auf 240Ihren 07-0 |Fax Besuch! 24007-7

www.autozentrum-uetze.de | info@autozentrum-uetze.de

Frank-Oliver und Mick-William Schmidt

eie rn d ei ses Ere gi n si

.nen Feiern S ei m ti uns.

Seit über 37

Jahren sind wir

Der Mazda Vertragshändler

in

Ihrer Region.

Seien Sie unser

Gast am

Freitag,

31.01.2020,

08:30 bis

18:00 Uhr

und

Samstag,

01.02.2020,

08:30 bis

13:00 Uhr

Außerha bl der gesetz

cil

Am

100

.13 .10 und

MO

neh Öffnungszeit ne kei

.10 .20

TAN E GAR

Ben eratung, kei

f0202 ür al el Mazda Model el :

TNA IE INKLUSIVE

Pen robefahrt ne und kein Verkauf.

)1 Die Mazda M01 onate Garantie kumul ei rt sich aus der -63 monat egin Mazda Herstel el rgarant ei (bis max. .01 k0 m)

zzg .l einer -46 monatigen Mazda Neuwagen-Ansch ul ssgarant ei bis .051 k0 m Gesamt al ufleistung ( ej nachdem, was zuerst

e ni tritt) gemäß den aktuel el n Bedingungen der CG Car-Garant ei Vers hcierungs-AG, Gündl ni ger Straße ,21 F197 re bi urg .i

Breisgau, Deutsch al nd. Erforder cilh für die Aufrechterh tla ung der Garantie tsid ei rege ml äß egi Wartung des Fahrzeugs gemäß

Herstel el rvorgaben. Gültig für Privatkunden be mi Kauf e ni es unzuge al ssenen Neuwagens am .13 .10 u0202 nd .10 .20 .0202

... seit über 37 Jahren Der Mazda-Vertragshändler in Ihrer Region!!

)1

Winkelstr. 3 (Ortsmitte) | 31311 Uetze

Fon 05173 240 07-0 |Fax 24007-7

www.autozentrum-uetze.de | info@autozentrum-uetze.de

Fuhse-Magazin 2 ∙ 2020

9


termine

Secondhandmarkt Baby-Börse Uetze

Uetze. Am Mittwoch, 05.02.2020,

gibt es die Nummern zum Verkauf

für die Baby-Börse Uetze von 09.00

bis 12.00 Uhr bei Anja Hitzigrath,

Tel. 05144-9727961 und von

14.00 bis 17.00 Uhr bei Kathrin

Schötzau, Tel. 05173-923750. Weitere

Informationen finden Sie unter

www.uetzer-boersen.de.tl

Die Börse findet am Samstag,

07.03.2020, in der Grundschule

Uetze am Katenser Weg statt.

Stellenanzeigen

Haus am Schaperberg

Pflege in familiärer

Atmosphäre

Wir suchen zur Verstärkung unseres

Teams eine Vollzeit-Pflegefachkraft

(m/w/d) im Nachtdienst.

Haus am Schaperberg

Alten- und Pflegeheime GmbH

Weißer Acker 1

31234 Plockhorst

Wir bilden aus:

Industriekaufleute

Chemikanten

Industriemechaniker

AVISTA OIL Deutschland GmbH

Bahnhofstr. 82, 31311 Uetze

Telefon 05177/85 120

#richtigbeiAVISTA

Der größte Secondhandmarkt für

Kindersachen bis Gr. 122 im Landkreis

Hannover sowie Umstandsmoden,

Spielzeug, Babyausstattung

etc. ist von 13.00 bis 16.00 Uhr

geöffnet.

Die Sachen werden in Kommission

genommen und nach Artikel und

Größe sortiert.

Für Kaffee und Kuchen sorgt der

Förderverein der Grundschule

Uetze.

Stationäre Pflege • Kurzzeitpflege

Verhinderungspflege • Probewohnen • Beratung

Tel.: 0 53 72 / 53 36

www.haus-am-schaperberg.de

info@haus-am-schaperberg.de

Deine Eltern wollen, dass du dich endlich um eine

Ausbildung kümmerst?

Komm zu unserem Informationsabend am

Dienstag, 04.02.2020

um 18 Uhr

Infos & Anmeldung:

www.avista-oil.de

Gemeindeabend mit Brot für die Welt

Dollbergen. Dank der Arbeit von

Brot für die Welt werden jährlich

großartige Projekte in den Bereichen

der Bildung, Diakonie und Entwicklung

umgesetzt, die das Leben

von sehr vielen Menschen verbessert.

Sehr oft gibt es keine Zeit und

Möglichkeit, diese Projekte im Rahmen

von Abkündigungen den Menschen

zu vermitteln. So fehlt oft

der Bezug zum Spendenaufruf. Das

möchten wir nun ein wenig ändern.

„Die Trägheit des Herzens aufrütteln!“

– unter diesem Motto wird

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

eine Küchenhilfe

m/w/d auf 450,00 Euro und

eine Servicekraft

m/w/d auf 450,00 Euro oder Teilzeit

Haus Monika

Pflege in familiärer Atmosphäre

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

eine Pflegefachkraft m/w sowie Pflegehelfer

m/w, in Voll- oder Teilzeit, stationär oder

ambulant.

Seniorenheim

Haus Monika GmbH

Peiner Straße 45

31311 Uetze-Eltze

Referentin Madlen Schneider vom

Brot für die Welt-Büro in Hannover

mit vielen Bildern über die 60-jährige

Geschichte berichten und am Beispiel

aktueller Projekte schildern,

was mit unseren Spenden in aller

Welt bewirkt wird. Wo: Gemeindehaus

Dollbergen, Fuhsestraße 19,

31311 Uetze. Wann: 13. Februar

2020, 19:30 Uhr.

Die Gruppe „Glauben – Leben“ wird

an diesem besonderen Gemeindeabend

für Ihr und Euer leibliches

Wohl sorgen.

Kino-Wochenende in der Kirche

Obershagen. Alle guten Dinge sind

drei! Deshalb lädt der Aktivkreis St.

Nicolai-Kirche Obershagen in diesem

Jahr zum dritten Mal zu einem

Kino-Wochenende in die Kirche ein.

Am Freitag, 7. Februar um 18.00

Uhr wird für Kinder und jung Gebliebene

der Kinderbuchklassiker „Die

kleine Hexe“ von Otfried Preußler in

der Realverfilmung von 2018 mit

Karoline Herfurth in der Hauptrolle

gezeigt.

Am Samstag, 8. Februar um 19.00

Uhr wird die Tragikomödie „Das

etruskische Lächeln“ aufgeführt. In

diesem Film erkrankt der alte schottische

Naturbursche Rory schwer

und reist zur ärztliche Behandlung

nach San Francisco. Dort lebt sein

von ihm entfremdeter Sohn mit

seiner Familie, in dessen Luxuswohnung

er sich notgedrungen

einquartiert. Nach anfänglichen

großen Meinungsverschiedenheiten,

nähern sich Vater und Sohn

mit der Zeit wieder an. Da eventuell

in diesem Jahr mit dem Umbau

der Kirche begonnen werden soll,

ist es vielleicht das letzte Mal,

einen Kinofilm in dieser besonderen

Atmosphäre von einer Kirchenbank

aus zu erleben.

Einlass ist jeweils eine halbe

Stunde vor Beginn. Der Eintritt ist

frei. Getränke und Knabbereien,

die zu einem richtigen Kinoabend

gehören, werden für kleines Geld

angeboten.

... für unser

Restaurant Leo‘s

in Bröckel.

Kontaktdaten: Jörg Bretz · Zum Bolz 12 · 29356 Bröckel

Telefon 0 51 44 - 9 36 60 · info@viva-broeckel.de

mit eigener

KiTa

Stationäre Pflege • Kurzzeitpflege

Verhinderungspflege • Probewohnen • Beratung

Ansprechpartner: Ulrich Tiebel

Tel.: 0 51 73 / 22 35

www.haus-monika-uetze.de

beratung@haus-monika-uetze.de

10 Fuhse-Magazin 2 ∙ 2020


termine

Einladung zu den Jahreshauptversammlungen

Der Bergmannsverein ‚Riedel‘

Hänigsen lädt seine Mitglieder

zur Jahreshauptversammlung am

Samstag, 8. Februar 2020, um

16.00 Uhr in das Linden Casino,

Erlenweg 6, ein. Auf der Tagesordnung

stehen neben Berichten

und Ehrungen auch die Wahl des

Teilvorstandes.

Am Samstag, 8. Februar 2020, um

19.00 Uhr findet im Schützenheim

die Jahreshauptversammlung vom

Schützenverein Altmerdingsen

statt. Dazu sind alle Mitglieder herzlich

eingeladen. Wichtige Tagesordnungspunkte

sind u.a. die Wahlen

zum Jugendleiter/in und Schriftführer/in,

die Jahresberichte der

einzelnen Abteilungen, Kassenbericht,

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften

und Verkündung der

Vereinsmeister. Die genaue Tagesordnung

ist im Schützenheim und

in den Aushängkästen einsehbar.

Der Vorstand der Traditionskameradschaft

Hänigsen und Umgebung

lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung

ein. Die

Mitglieder treffen sich im Schützenheim

der Bürgerschützen Hänigsen

(Steindamm 28, 31311 Hänigsen)

am Sonntag, 9. Februar 2020.

Der Vorsitzende Horst Schaefer

wird die Versammlung um 15.00

Uhr eröffnen. Neben den Jahresberichten

stehen Wahlen und

Ehrungen sowie Informationen zu

geplanten Veranstaltungen auf der

Tagesordnung.

Die Jahreshauptversammlung

des MTV RW Eltze findet am

22. Februar 2020 um 19.30 Uhr

im Sportheim in der Plockhorster

Straße statt. Die Einladung mit

allen Tagesordnungspunkten kann

auf der Facebookseite des Vereins,

der Homepage des Vereins

unter ww.mtv-eltze.de und in den

Schaukästen im Ort eingesehen

werden. Es wird darauf hingewiesen,

dass die Posten für die/den

1. Vorsitzende(n), sowei den/die

Geschäftsführer(in) und ein/eine

2. Kassenprüfer(in) neu besetzt

werden müssen.

Die DLRG OG Hänigsen lädt ihre

Mitglieder am Sonntag, 1. März

2020 um 11.00 Uhr auf die Diele

im Haus am Pappaul zur Jahreshauptversammlung

ein. Neben

Stellenanzeigen

Kaffee und Kuchen lässt der Vorstand

das Jahr 2019 Revue passieren

und stimmt das Jahr 2020

mit seinen Mitgliedern ein. Die

komplette Einladung und Tagesordnung

sind auf der Vereinshomepage

veröffentlicht.

Am Mittwoch, 11. März 2020, findet

die Jahreshauptversammlung

der Turnabteilung des TSV Friesen

Hänigsen statt. Beginn ist um

19.00 Uhr im Schützenheim der

Bürgerschützen, am Schützenplatz

Hänigsen. Hierzu sind die Mitglieder

der Turnabteilung herzlich eingeladen.

Hauptpunkt der Tagesordnung

ist die Wahl des Teilvorstands.

Interessant sind auch die Berichte

über die Veranstaltungen des vergangenen

Jahres und die Ausblicke

auf das kommende Jahr. Die Mitglieder

werden gebeten, an der Versammlung

teilzunehmen, um sich

über die Situation der Turnabteilung

zu unterrichten und über deren

Zukunft mitzubestimmen.

Ihre Vereinsnachrichten an:

vereine@fuhse-magazin.de

Stellenanzeigen

Wir suchen dringend:

Reinigungskraft (m/w/d)

für Uetze Schaperskamp

auf 450-€-Basis

Deutschkenntnisse erforderlich

Reinigungszeit Mo.–Sa. ab 6.00–7.00 Uhr

BOCKHOLDT KG

Tel. 0178-6000541

Theaterfahrt

ins Opernhaus

Hannover

Hänigsen. Der Heimatbund Hänigsen

bietet am 19. April 2020 eine

Theaterfahrt ins Opernhaus Hannover

an.

Es wird die Lustspieloperette von

Paul Abraham „Märchen im Grand

Hotel“ gezeigt.

Die Gruppe fährt mit dem Bus um

14.30 Uhr ab Pappaul in Hänigsen

und wird voraussichtlich um 19.30

Uhr wieder in Hänigsen sein. Busfahrt

und Eintrittskarte kosten €.

Anmeldung sind ab sofort bei

Ortrud Feldmann, Tel. 05147-1498,

möglich.

Wir sind ein mittelständisches Dienstleistungsunternehmen in der Rohr- &

Kanalreinigung in der Region Hannover –Burgdorf -Uetze –Peine -Lehrte.

Wir suchen Sie als

Disponent und

kaufmännischen Sachbearbeiter m/w/d

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit.

Anforderungen:

-Branchenkenntnisse in der Rohr- &Kanalreinigung wünschenswert

-Technisches Verständnis

-Disposition der Auftragseingänge und Einteilung der Servicemitarbeiter

und des Fuhrparks

-Microsoft Office Kenntnisse sind Voraussetzung

-Gründliche, gewissenhafte, flexible und selbständige Arbeitsweise

-Sicheres und freundliches Auftreten

-Durchsetzungsvermögen, Team- und Lernfähigkeit

-Kundenorientiertes Arbeiten

-Betriebswirtschaftliches Denken, buchhalterische Kenntnisse vorteilhaft

Wir bieten:

-Abwechslungsreiche, vielseitige Aufgaben in einem stetig expandieren

Unternehmen

-Sicherer Dauerarbeitsplatz bei leistungsgerechtem Gehalt

-Mitgestaltung bei 4.0/digitalem Büro

-Dynamisches Team

-Kurze Entscheidungswege in einem familiär geführtem Unternehmen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Wir erwarten Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung

und Ihrer Eintrittsmöglichkeit bitte nur per E-Mail an:

s.erfens@rohr-fuxx.de /Rohr-Fuxx Rohr- &Kanalreinigungs GmbH,

Seeweg 11, 31311 Uetze.

Wir freuen uns auf Sie.

Unser Team sucht Verstärkung!

TOURISMUSKAUFFRAU/-MANN

Voll- oder Teilzeit (m/w/d)

AUSZUBILDENDE

(m/w/d) zum 1. August 2020

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Reisebüro Honemann · Poststraße 8A · 31303 Burgdorf

burgdorf@honemannreisen.de · Tel.: 05136 - 85008 · Fax: - 82024

www.honemann-reisen.de

Reisebüro Honemann

Fuhse-Magazin 2 ∙ 2020

11


termine Alle Angaben ohne Gewähr.

Mittwoch, 29.01.2020

Freitag, 31.01.2020

Dienstag, 04.02.2020

Donnerstag, 06.02.2020

Sprechstunde der Familien- und

Erziehungsberatungsstelle (FEB)

09:00 - 17:00 Uhr

Familienhaus der Gemeinde Uetze

Miteinander wachsen - komm vorbei.

Eltern-Kind-Gruppe, 1-2 Jahre

09:30 - 11:15 Uhr

Familienhaus der Gemeinde Uetze

Offenes Boulen 10:30 Uhr

Fuhsepark, Uetze

Seniorennachmittag 15:00 Uhr

DRK-Haus, Uetze

Willkommensorte

Offener Treff für Familien

16:00 - 18:00 Uhr

Familienhaus der Gemeinde Uetze

Gesundheitssport 18:30 Uhr

VfL-Vereinshalle, Uetze

Donnerstag, 30.01.2020

Projekt Rucksack

Offenes Angebot für Mütter

08:00 - 09:30 Uhr

Familienhaus der Gemeinde Uetze

Wochenmarkt 08:00 Uhr

Hindenburgplatz, Uetze

Frauenberatung 10:00 Uhr

Gemeindebücherei, Hänigsen

Neujahrskaffee 15:00 Uhr

Heimatmuseum, Eltze

Nachtwächterspaziergang

18:00 Uhr

Haus am Pappaul, Hänigsen

Tanzsportkreis des VfL

mit Anfängertraining

20:15 - 22:00 Uhr

VfL-Sporthalle, Wilhelmstr, Uetze

Offene Sprechstunde 11:00 Uhr

Schulzentrum, Uetze

Samstag, 01.02.2020

Tanzshow des VfL Uetze:

„1001 Nacht“

14:00 + 18:00 Uhr

Schulzentrum, Uetze

Sonntag, 02.02.2020

Vereine- und Bürgerpokalschießen

10:00 Uhr

Schützenheim, Hänigsen

Tanzshow des VfL Uetze:

„1001 Nacht“

13:00 + 17:00 Uhr

Schulzentrum, Uetze

Montag, 03.02.2020

Offener Babytreff mit

gemeinsamem Frühstück

09:30 - 11:30 Uhr

Haus der Begegnung, Hänigsen

Klönabend 19:30 Uhr

Heimatverein Eltze

Dienstag, 04.02.2020

Miteinander wachsen - komm vorbei.

Eltern-Kind-Gruppe, 0-1 Jahr

09:30 - 10:45 Uhr

Familienhaus der Gemeinde Uetze

Offenes Stillcafé 09:30 Uhr

Familienhaus der Gemeinde Uetze

Offener Treff 09:30 Uhr

Sportheim, Dollbergen

Fahrrad- und

Generationenwerkstatt

14:00 - 17:00 Uhr

Dorftreff Hänigsen

Klönschnack – Büchervorstellung

15:00 Uhr

Haus am Pappaul, Hänigsen

Lebensmittelausgabe Tafel Uetze

16:00 Uhr

Schulzentrum Uetze, Marktstr. 6

Internationaler Frauentreff

16:30 - 18:00 Uhr

Familienhaus der Gemeinde Uetze

Mittwoch, 05.02.2020

Sprechstunde der Familien- und

Erziehungsberatungsstelle (FEB)

09:00 - 17:00 Uhr

Familienhaus der Gemeinde Uetze

Miteinander wachsen -

komm vorbei

Eltern-Kind-Gruppe, 1-2 Jahre

09:30 - 11:15 Uhr

Familienhaus der Gemeinde Uetze

Offenes Boulen 10:30 Uhr

Fuhsepark, Uetze

Willkommensorte

Offener Treff für Familien

16:00 - 18:00 Uhr

Familienhaus der Gemeinde Uetze

SoVD-Stammtisch

für Mitglieder und Freunde

18:00 Uhr

Restaurant Mythos, Uetze

Gesundheitssport 18:30 Uhr

VfL-Vereinshalle, Uetze

Donnerstag, 06.02.2020

Projekt Rucksack

Offenes Angebot für Mütter

08:00 - 09:30 Uhr

Familienhaus der Gemeinde Uetze

Wochenmarkt 08:00 Uhr

Hindenburgplatz, Uetze

Frauenberatung 10:00 Uhr

Gemeindebücherei, Hänigsen

Tanzsportkreis des VfL

mit Anfängertraining

20:15 - 22:00 Uhr

VfL-Sporthalle, Wilhelmstr, Uetze

Freitag, 07.02.2020

Offene Sprechstunde

11:00 Uhr

Schulzentrum, Uetze

Literaturcafé

15:00 Uhr

Café zur alten Wassermühle, Uetze

Blutspendetermin

16:00 Uhr

Gasthaus Höbbel, Dollbergen

Samstag, 08.02.2020

Erste Hilfe Kurs

09:00 Uhr

DRK Rettungswache, Uetze

Sportabzeichenverleihung

11:00 Uhr

Schulzentrum, Uetze

4G Party 21:00 Uhr

Kantallee 8, Wathlingen

Montag, 10.02.2020

Offener Babytreff mit

gemeinsamem Frühstück

09:30 - 11:30 Uhr

Haus der Begegnung, Hänigsen

Nachmittagscafé

15:00 Uhr

Rathaus, Uetze

4G 2020

Einlass ab 21 Uhr

Kantallee 8 in Wathlingen

12 Fuhse-Magazin 2 ∙ 2020


Dienstag, 11.02.2020

Sprechstunde Seniorenbeirat Uetze

09:00 - 11:00 Uhr

TSV-Heim in Dollbergen

Offener Treff

09:30 Uhr

Sportheim, Dollbergen

Miteinander wachsen -

komm vorbei

Eltern-Kind-Gruppe, 0-1 Jahr

09:30 - 10:45 Uhr

Familienhaus der Gemeinde Uetze

Offenes Stillcafé

09:30 - 10:45 Uhr

Familienhaus der Gemeinde Uetze

Fahrrad- und

Generationenwerkstatt

14:00 - 17:00 Uhr

Dorftreff Hänigsen

Lebensmittelausgabe Tafel Uetze

16:00 Uhr

Schulzentrum Uetze, Marktstr. 6

Internationaler Frauentreff

16:30 - 18:00 Uhr

Familienhaus der Gemeinde Uetze

Börse für Kids & Teens

Uetze. Am Samstag, 14.03.2020,

ist es soweit – die Börse für Kids

& Teens findet wieder in der Grundschule

Uetze am Katenser Weg in

der Zeit von 13.00 bis 16.00 Uhr

statt.

Der Secondhandmarkt bietet Sommermode

in Gr. 122 bis 188, Festkleidung,

Spielzeug, Fahrräder etc.

Die Sachen werden in Kommission

genommen und nach Artikel

und Größe sortiert. Die dazu erforderlichen

Nummern erhalten Sie

ab dem 11.02.2020 ab 9:00 Uhr

unter Tel. 05173-24133 bei Grit

Schramm und ab dem 12.02.2020

ab 15:00 Uhr unter Tel. 05173-922

993 bei Kerstin Vornkahl. Für Kaffee

und Kuchen sorgt der Spielkreis

Bärenhöhle.

„Popcorn Time“

Filmabend in Dollbergen

Dollbergen. Am 20. Februar 2020

wird herzlich ab 19:00 Uhr zum

Filmabend im Gemeindehaus der

Kirchengemeinde eingeladen (Fuhsestraße

19, 31311 Uetze/Dollbergen).

An diesem Abend wird

ein Liebesfilm gezeigt. Aus wettbewerbsrechtlichen

Gründen darf

der Filmtitel an dieser Stelle nicht

genannt werden. Der Film erzählt

eine Geschichte jenseits von Hollywood

und entführt die Zuschauerinnen

und Zuschauer in die entfernte

Metropole von Mumbai.

Im modernen Mumbai der gläsernen

Hochhäuser arbeitet die junge

Witwe Ratna als Dienstmädchen

für Ashwin, einen jungen Mann aus

wohlhabendem Hause. Ratna wiederum

hat vor allem eins: den Willen,

sich ein besseres Leben zu

erarbeiten und ihren Traum zu verwirklichen,

Mode-Designerin zu werden.

Als Ashwins sorgfältig arrangierte

Bilderbuch-Hochzeit platzt,

scheint Ratna die Einzige zu sein,

die Ashwins tiefe Melancholie versteht.

Ashwin verliebt sich in das so

zurückgenommene Hausmädchen,

denn er entdeckt in ihr eine willensstarke

und sinnliche Frau, die bereit

ist, für ihre Träume einzustehen.

Und auch Ratna entwickelt Gefühle

für ihn. Dennoch ist sie für beider

Umgebung nur das Dienstmädchen,

das von seiner Familie entsprechend

behandelt wird. So müssen

sie wählen zwischen gesellschaftlicher

Anerkennung und der Liebe –

einer Liebe, die sich gegen alle politischen

und kulturellen Widerstände

behaupten muss und ihre Familien

zerstören würde.

Der Eintritt ist frei, Getränke und Kleinigkeiten

stehen bereit, über eine

kleine Spende freuen wir uns sehr.

termine

Escape Room in den Zeugnisferien

Uetze. Das Team Jugend der

Gemeinde Uetze präsentiert:

Escape Room III – Die Meuterei.

Bereits zum dritten Mal gestalten

engagierte Jugendleiter*innen

den Jugendtreff in Hänigsen für ein

spannendes Rätsel-Abenteuer um.

Schafft ihr es, die Aufgaben zu

lösen und euch rechtzeitig zu

befreien?

Meldet euch zusammen mit eurer

Familie oder euren Freunden an

und findet heraus, was es mit der

Meuterei rund um Kapitän Jake Barrow

auf sich hat… Wir empfehlen

eine Gruppengröße von drei bis

Wohngeldreform zum 1. Januar 2020

Uetze. Wohnraum ist für viele Menschen

und Familien eine immer

zunehmendere finanzielle Belastung.

Durch die nun beschlossene

Wohngeldreform gibt es ab dem

01.01.2020 mehr Wohngeld für

mehr Haushalte. Das Wohngeld

wird damit an die allgemeine Mieten-

und Einkommensentwicklung

angepasst. Die Leistungsverbesserungen

werden insbesondere Familien,

Alleinerziehenden und Rentnerhaushalten

zugutekommen.

Wohngeld kann sowohl als Mietzuschuss,

wenn Wohnraum angemietet

wurde, als auch als Lastenzuschuss

für Eigentümerinnen und

fünf Personen. Bei Jugendgruppen

sollte der jüngste Teilnehmer

mindestens 12 Jahre alt sein. Die

Kosten belaufen sich auf 10 € pro

Gruppe.

Der Escape Room hat von Samstag,

01.02., bis Dienstag, 04.02.2020

zwischen 12:00 bis 22:00 Uhr

geöffnet. Weitere Informationen

und Buchungen sind ab sofort

online unter www.jugend-uetze.de

verfügbar.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne

an Frau Anna Schofeld (Telefon:

05173-982679 oder E-Mail:

jugend@uetze.de)

Radfahrkurs für „Wiederaufsteiger*innen“

Hänigsen. Die nächste Radfahrsaison

steht vor der Tür! Im März findet

im Dorftreff/Kunstspirale Hänigsen

ein weiterer Radfahrkurs statt.

Dieser Kurs richtet sich an Erwachsene,

die lange nicht geradelt oder

ungeübt sind und sich unsicher

mit dem Rad fühlen. Es werden

der Umgang mit Fahrrad, sicheres

Auf- und Absteigen, Kurven

fahren, Hindernissen ausweichen

sowie einfache Verkehrssituationen

geübt. Der Kurs wird geleitet von

einer Radfahrtrainerin des ADFC in

Hannover. Ein eigenes verkehrssicheres

Rad ist mitzubringen.

Der Kurs findet von Montag, 23.03.,

bis Freitag, 27.03.2020, von 10.00

bis 12.00 Uhr statt und kostet

40 €, ermäßigt 20 €. Eine verbindliche

Anmeldung ist erforderlich bis

zum 07.02.2020.

Eigentümer von selbst genutztem

Wohnraum geleistet werden.

Zu den Neuerungen gehören u. a.

die Anhebung der Miethöchstbeträge,

die Anhebung der Tabellenwerte

des Einkommens sowie ein

höherer Freibetrag für Menschen

mit einer Schwerbehinderung.

Für weitere Informationen und

Beratung setzen Sie sich bitte mit

der Wohngeldstelle der Gemeinde

Uetze, Marktstr. 9, 31311 Uetze in

Verbindung. Ihre Ansprechpartnerinnen

telefonisch: Frau Herrlein

(05173-970062), Frau Duwensee

(05173-970053) oder Mail an:

wohngeld@uetze.de

Ansprechpartner für Ihre Anzeigen!

Fuhse-Magazin, Marktspiegel, Anzeiger, HAZ und NP

Gewerbliche

Anzeigen:

Katja Wolfram

Tel.: 05136 - 97 81 40

anzeigen@fuhse-magazin.de

druck

punkt

langer

Gestaltung und Druck

Kaiserstr. 33 • 31311 Uetze

www.dp-langer.de

www.fuhse-magazin.de

Private

Anzeigen:

Ernstfried Langer

Tel.: 05173 - 92 23 53

kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

Fuhse-Magazin 2 ∙ 2020

13


impressum & termine

Impressum

Das Fuhse-Magazin

liegt alle 14 Tage in Uetze der Abo-

Auflage der HAZ/NP sowie dem Marktspiegel

bei. Zusätzlich wird es in Bröckel,

Eicklingen und Wathlingen verteilt

und ist kostenlos in Abbensen, Ahnsen,

Edemissen, Meinersen und Oelerse

erhältlich. Sie können das Fuhse-

Magazin auch online lesen:

www.fuhse-magazin.de

Sie haben keinen Zugriff auf „Das

Fuhse-Magazin“? Schreiben Sie uns,

wir senden Ihnen das Magazin gern

gegen Portoerstattung ins Haus.

Sonja Trautmann

Autorin (tra)

redaktion@fuhse-magazin.de

Katja Wolfram

Anzeigen gewerblich

0 51 36 - 97 81 40

k.wolfram@madsack.de

Ernstfried Langer

Anzeigen privat

0 51 73 92 23 53

kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

Die nächste Ausgabe erscheint am

12. Februar 2020.

Redaktions- und Anzeigenschluss:

3. Februar 2020.

Texte und Fotos:

(sofern nicht anders angegeben)

Sonja Trautmann.

Anzeigen: Katja Wolfram

Die Redaktion des Fuhse-Magazins

ist immer auf der Suche nach interessanten

Menschen und Themen aus

der Fuhse-Region. Sie haben Vorschläge?

Dann senden Sie eine E-Mail an:

redaktion@fuhse-magazin.de. Die Redaktion

behält sich vor, Texte und Überschriften

zu kürzen.

Projektverantwortlich:

Katja Wolfram, Thorsten Schirmer.

Verantwortlich für die Redaktion:

Katja Wolfram, Thorsten Schirmer.

Verantwortlich für den

Anzeigenteil: Günter Evert.

Verlag:

Verlagsgesellschaft Madsack GmbH

& Co. KG, August-Madsack-Str. 1,

30559 Hannover (zugleich auch

ladungsfähige Anschrift aller im

Impressum genannter Personen).

Produktion: idl image design

liebenau, Kaiserstraße 33,

31311 Uetze, www.id-liebenau.de

Druck:

Umweltdruckhaus

Hannover GmbH, Klusriede 23,

30851 Langenhagen

0177 62 72 382

Flughafentransfer

von der Haustür

von der

Haustür

Uetze Ilsede

Flughafen

Peine

Hannover

Flughafen

Preise unter:

Hannover

1 Person ab 55,– Euro

jede weitere Person + 5,– Euro*

www.flughafentransfer-merck-peine.de.tl

*bis 7 Personen Sammeltransfer

Krankenfahrten sitzend.

ehemals Lahstedt ab 60,– Euro

Info: 05173 71 -– 313 50548 6884

65

1 Person 25,- Euro

jede weitere Person 5,-Euro *

Bekanntmachungen

*bis 7 Personen

Sammeltransfer

Jagdgenossenschaft Info: 0 5171-5Dedenhausen

05 68 84

Die Mitgliederversammlung findet

am Mittwoch, den 19.02.2020 um

19.00 Uhr in der Gaststätte Zum

Bahnhof, R. Geck statt.

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung,

Feststellung der Beschlussfähigkeit

2. Gedenken der verstorbenen

Mitglieder des Vorjahres

3. Gemeinsames Essen

Kostenbeitrag: 9,– € p.P.

4. Verlesen des Protokolls

vom 28.02.2019

5. Kassenbericht

6. Bericht der Kassenprüfer und

Entlastung des Rechnungsführers

und des Vorstandes

7. Berichte über das abgelaufene

Jagdjahr 2019

8. Verschiedenes

Der Vorstand

Helga Havekost, 1. Vorsitzende

Unser Titelbild

Großes Treffen der Ortschaften Uetze,

Eltze, Dedenhausen und Altmerdingsen

bei der Winterwanderung des Sportrings

Uetze. Von hier aus gingen die

Gruppen gemeinsam weiter nach

Schwüblingsen.

www.fuhse-magazin.de

Bekanntmachungen

Realverband der Verkopplungsinteressenten

Dedenhausen

Realverband Bullenwiese Dedenhausen

Realverband Schweinehirtenwiese

Dedenhausen

Zu den Versammlungen der Realverbände

am Donnerstag, den 13.02.2020,

in der Gaststätte ,,Zum Bahnhof“ R. Geck

Dedenhausen werden alle Mitglieder

hiermit eingeladen. Beginn: 19.00 Uhr

Tagesordnung:

1. Eröffnung, Begrüßung u. Feststellung der

Beschlussfähigkeit durch den 1. Vorsitzenden

2. Essen

3. Verlesen des Protokolls vom 21.02.2019

4. Bericht des Kassenführers über die drei

Verbände

5. Bericht der Kassenprüfer u. Entlastung

des Vorstandes u. des Kassenführers

6. Bericht des Vorsitzenden

7. Beitragsfestsetzung für 2020

8. Verwendung der Einnahmen (Bullen- u.

Schweinehirtenwiese)

9. Verschiedenes

Der Vorstand

iA. Fr. Hasberg, Rechnungsführer

Flächenänderungen durch Kauf oder

Verkauf sind der Rechnungsführung

anzuzeigen.

Burgdorfer Straße 26, 3

Burgdorfer Str. 26

31311 Fax Uetze 05173 / 2655

Tel.

Hoch-, Tief- und Stahlbetonbau info@stolte-bau.de

info@stolte-bau.dewww.stolte-bau.de

4048752_124x20mm_Stolte Bauunternehmen.indd 1

Ev.-luth. Kirchengemeinde

Hänigsen-Obershagen

Mittwoch, 29.01.2020 19.30 Uhr

Posaunenchor in Hänigsen. Donnerstag,

30.01.2020 19.30 Uhr

Gospelchor in Hänigsen. Sonntag,

02.02.2020 09.15 Uhr Gottesdienst,

P. von Stuckrad-Barre

in Altmerdingsen; 10.30 Uhr Gottesdienst,

P. von Stuckrad-Barre in

Obershagen. Dienstag, 04.02.2020

17.00 Uhr Konfirmandenunterricht;

19.30 Uhr Bibelgesprächskreis in

Hänigsen. Mittwoch, 05.02.2020

19.00 Uhr Vortrag - Albert Schweitzer,

„Stationen seiner Biographie“

in Obershagen; 19.30 Uhr Posaunenchor

in Hänigsen. Donnerstag,

06.02.2020 17.00 Uhr Konfirmandenunterricht;

19.30 Uhr

Gospelchor in Hänigsen. Sonntag,

09.02.2020 10.00 Uhr

Go(o)d News Gottesdienst, P.

von Stuckrad-Barre und Team in

Obershagen.

Ev.-luth. Kirchengemeinde Uetze-Katensen

Mittwoch, 29.01.2020 18:00 Uhr

JuMak in den Jugendräumen; 19:30

Uhr Kantoreiprobe in der Kirche.

Donnerstag, 30.01.2020 19:00 Uhr

Blaues Kreuz im Sitzungssaal, Kirchstr.

7 in Uetze; 19:30 Uhr Jugendkantorei

in der Kirche. Sonntag,

02.02.2020 10:00 Uhr Gottesdienst

mit Abendmahl in Uetze / Pastorin H.

Kück. Dienstag, 04.02.2020 16:00

Uhr Kinderchor im Küsterhaus.

Mittwoch, 05.02.2020 18:00 Uhr

JuMak in den Jugendräumen; 19:30

Uhr Kantoreiprobe in der Kirche;

19:30 Uhr Posaunenchor im Küsterhaus.

Donnerstag, 06.02.2020

19:00 Uhr Blaues Kreuz im Sitzungssaal,

Kirchstr. 7 in Uetze; 19:30

Uhr Jugendkantorei in der Kirche.

Sonntag, 09.02.2020 10:00 Uhr

Gottesdienst in Uetze / Pastor A.

Kiebeler. Dienstag, 11.02.2020

16:00 Uhr Kinderchor im Küsterhaus.

Mittwoch, 12.02.2020 18:00

Uhr JuMak in den Jugendräumen;

19:30 Uhr Kantoreiprobe in der Kirche;

19:30 Uhr Posaunenchor im

Küsterhaus.

Tel. 05173 - 62 98

Unterstützung, Betreuung,

Begleitung und Pflege

in jedem Alter

ww

14 Fuhse-Magazin 2 ∙ 2020


familie & kleinanzeigen

Glückwunsch

28. Januar 2020

Luise Hottop · 90 Jahre

Liebe Mama,

Ein buntes prall gefülltes Leben,

wurde dir vor 90 Jahren gegeben.

Nicht alles ist dir immer gelungen,

mit mancher Entscheidung hast du gerungen.

Nebel und dunkle Wolken versperrten die Sicht –

doch du dachtest immer: „Mensch ärgere dich nicht.“

Denn im Laufe der Jahre wurde dir klar,

dass ein Ende auch immer ein Neuanfang war,

dass nach Regen auch wieder die Sonne scheint –

so hat es das Leben doch gut mit dir gemeint.

Alles Liebe und vor allem Gesundheit wünschen dir von Herzen

Bruni und Horst · Conny und Dieter · Heike und Siggi

Rainer und Kirsten · deine Enkel, Urenkel und Ururenkel

Ev.-luth. Kirchengemeinden Eltze

und Dedenhausen

Sonntag, 02.02.2020 9.00 Uhr

Gottesdienst in Eltze, Kirche. Sonntag,

02.02.2020 10.30 Uhr Gottesdienst

in der St.-Urban-Kiche,

Dedenhausen. Montag, 03.02.20

9.00 Uhr Montagsfrühstück im

Haus der Kirche. Donnerstag,

Kirchengemeinde Dollbergen-Schwüblingsen

02.02.2020 10:00 Erlöserkirche

Dollbergen, Lektoren Ahrens/

von Schintling-Horny. 09.02.2020

10:00 Christuskirche Schwüblingsen,

Pastor Anca. 16.02.2020

10:00 Erlöserkirche Dollbergen,

Pastor Anca. 23.02.2020 10:00

06.02.2020 15.00 Uhr Frauenkreis

in Dedenhausen, Alte Schule.

Samstag, 08.02.2020 15.00 Uhr

KinderKirche im Haus der Kirche.

Samstag, 08.02.2020 18.00 Uhr

Sonnabendgottesdienst in Eltze,

Kirche.

Christuskirche Schwüblingsen, Lektor

Ahrens. 23.02.2020 10:00 Erlöserkirche

Dollbergen, KiGo-Team

Kindergottesdienst. 01.03.2020

10:00 Erlöserkirche Dollbergen,

Pastor Anca, Abendmahlsgottesdienst

(Saft).

Bestattungsinstitute

Bestattungstradition seit 70 Jahren

Tag und Nacht erreichbar

Erd-, Feuer und See-Bestattung

Anonyme Bestattung

Friedwald-Bestattung

Eigener Trauerdruck-Service

Wir beraten Sie gerne

und kostenlos, selbstverständlich

auch bei

Ihnen zu Hause.

Mitglied im Bund Deutscher Bestatter · Partner der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG

31311 Uetze (OT Hänigsen), Henighuser Str. 2a

Telefon: 0 51 47 - 80 88 E-Mail: info@bestattungen-krebs.de

Sie finden uns auch online: www.fuhse-magazin.de

Erd-, Feuer-, See- und FriedWald®-Bestattungen

Überführungen • Trauerkreis unter fachkundiger Begleitung

Erledigung aller Formalitäten

Bestattungsvorsorge, Tag- und Nachtservice

Eigener Verabschiedungsraum (Uetze)

Tag & Nacht erreichbar: 05173 - 924 98 81

31311 Uetze · Schmiedestraße 2

info@bestattungsinstitut-am-thielenplatz.de

www.bestattungsinstitut-am-thielenplatz.de

Tag & Nacht erreichbar: 05147 - 979 77 30

31311 Hänigsen · Windmühlenstraße 38

info@bestattungen-haenigsen.de

www.bestattungen-haenigsen.de

Partner der Dt. Bestattungsvorsorge Treuhand AG

und des Kuratorium Deutsche Bestattungskultur

Mitglied im Bund

Deutscher Bestatter

Freundlicher Service durch die

BestattungsFinanz der ADELTA FINANZ.AG

Handwerker

Fliesenleger frei

0160/97 73 96 54

Verschiedenes

Vorwerk Staubsauger, gebr. Geräte

und Service, Zubeh., Ersatzt., Uhren-

Batterie Wechsel, Uetze: 05173-6059

Ihre Vereinsnachrichten

an:

vereine@fuhse-magazin.de

Containerdienste

Kleincontainerdienst

1,3 m 3 bis 2,5 m 3

Tel. + Fax: 05173 2201 · Mobil 0171 8159097

srbmeyer@t-online.de

Für mehr Text, bitte separates

Blatt benutzen (je Zeile 3,50)!

Zahlungsmöglichkeiten:

Kleinanzeigen können nur mit der unterzeichneten

Abbuchungserlaubnis (siehe rechts)

veröffentlicht werden. Die persönliche Abgabe

(auch Chiffre-Anzeigen) erfolgt bei:

Druck Punkt Langer, Kaiserstr. 33, 31311 Uetze.

Oder senden Sie uns Ihre Kleinanzeige per

E-Mail an: kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

oder per Telefax 05 173 – 9 22 3 55.

Kleinanzeigenbestellcoupon

Bitte gut lesbar ausfüllen! Beachten Sie, dass hinter jedem Wort oder Zeichen

(Punkt o. Komma je ein Zeichen) ein Kästchen als Zwischenraum frei bleiben muss.

Abbuchungserlaubnis für Einmal-Lastschriftverfahren:

Name, Vorname

Straße

IBAN/BIC oder BLZ/Konto-Nr.

Telefon

PLZ, Ort

Unterschrift

7,00 €

10,50 €

14,00 €

Fuhse-Magazin 2 ∙ 2020

15


sport

Friesen-Nachwuchs mischt Neujahrsturnier

in Edemissen auf

Hänigsen. Begleitet von drei

Betreuern, machten sich 11 Nachwuchsspieler

der Hänigser Tischtennissparte

auf, um am 33. Neujahrsturnier

des TSV Eintracht

Edemissen teilzunehmen. Und sie

wurden prompt belohnt: Die Friesen

stellten nicht nur die meisten Teilnehmer

in dem Turnier, sie belohnten

sich auch mit der höchsten Vereinswertung,

mit dem begehrten

Wanderpokal.

Zunächst gab es intensive Spiele

in neun Gruppen, in die der Hänigser

Nachwuchs aufgeteilt war. Max

Namendorff qualifizierte sich als

Gruppenzweiter für die Hauptrunde

und setzte sich auch im Achtelfinale

gegen Raphael Sauer von der

TSG Ahlten durch. Im Viertelfinale

traf er auf Len Hoppenworth vom

VfL Woltorf, der ohne Satzverlust

durch die Gruppenspiele gegangen

war. Max lieferte ein tolles Spiel

ab und gewann die ersten beiden

Sätze überraschend souverän,

aber sein Gegner stellte sich um

und konnte das Spiel doch noch für

sich entscheiden. Auch Jimmy Hildebrandt

zeigte eine starke Leistung

und musste sich in seiner Gruppe

nur Len Hoppenworth geschlagen

geben. Als Gruppenzweiter qualifizierte

er sich ebenfalls für die

Hauptrunde, erwischte dort aber mit

Hannes Copey einen starken Gegner

vom TSV Eintracht Edemissen.

In drei Sätzen musste sich Jimmy

geschlagen geben, was seiner

guten Leistung keinen Abbruch tat.

In der Trostrunde trumpften die

Hänigser so richtig auf: Mit Janis

Wolff, Ibrahim Cif und Tim Blum qualifizierten

sich gleich drei Nachwuchsspieler

der Friesen für das Halbfinale.

Ibrahim Cif unterlag seinem

Gegner denkbar knapp, Tim Blum

setzte sich in vier Sätzen gegen seinen

Vereinskameraden Janis Wolff

durch und zog ins Finale ein. Dort

traf er auf Adrian Qollakaj vom MTV

Stederdorf, der sich bereits im Halbfinale

gegen Ibrahim durchgesetzt

hatte. Und auch im Finale zeigte

der Nachwuchsspieler aus Stederdorf

seine Klasse, sodass Tim am

Ende einen hervorragenden zweiten

Platz belegte. Ein toller Erfolg für die

Hänigser Tischtennissparte bei diesem

traditionellen Turnier.

Die Betreuer Sven Klose und Luca Buchholz mit den stolzen

11 Friesen-Nachwuchsspielern. Foto: privat

Renate Meyer vom SV Altmerdingsen

zur Bingo-Königin gekürt

Altmerdingsen. Am ersten Schießabend

im neuen Jahr gab es für

die Damen vom SV Altmerdingsen

gleich eine Überraschung. Die

Damenleiterin Petra Lorenz hatte

sich über die Feiertage die Mühe

gemacht und von jeder Teilnehmerin

des monatlichen Bingo-Spieles die

gewonnenen Punkte addiert und

zu einem Gesamtergebnis zusammengefasst.

Die meisten Punkte

hatte Renate Meyer erreicht, so

dass sie zur Bingo-Königin 2019

gekürt wurde. Dafür erhielt sie eine

Laterne mit Flackerlicht als kleine

Aufmerksamkeit von der Damenleiterin

überreicht.

Zweitplazierte wurde

Petra Lorenz, Platz drei

sicherte sich Barbara

Ehlert und Vierte wurde

Waltraud Niebuhr.

Barbara Ehlert,

Waltraud Niebuhr,

Siegerin Renate Meyer

und Damen leiterin Petra

Lorenz Foto: privat

TTC Eltze: Georg-Illmer-Pokal 2020

Eltze. Den sportlichen Start ins

neue Jahr beging der TTC Eltze mit

dem traditionellen Georg-Illmer-

Pokal am 11.01.2020. Mit 18 Teilnehmern

fand sich auch dieses

Jahr wieder eine gute Mischung aus

allen Mannschaften in der Halle

ein. Die letztjährigen Finalisten Kim

Ebeling und Jens Hagemann konnten

diesmal leider nicht dabei sein.

Nach Gruppenphase und Viertelfinals

ergaben sich folgende Begegnungen

für die Halbfinals: Rudolf

Schubert vs. Heiner Wrede sowie

das Familien-Duell Heinz Gilhaus

vs. Dennis Gilhaus. Hierbei setzten

sich Rudolf Schubert 3:1 gegen

Heiner Wrede durch sowie Dennis

Gilhaus knapp mit 3:2 gegen Heinz

Gilhaus durch. Im Finale erwischte

Dennis Gilhaus den besseren Start

und holte den ersten Satz. Der

zweite Satz ging dann an Rudolf

Schubert zum Satzausgleich.

Die folgenden beiden Sätze gingen

wiederum an Dennis Gilhaus

womit er sich zum ungeschlagenen

Sieger küren konnte und

glücklich den Georg-Illmer-Pokal

entgegennehmen.

Finale (von links): Rudolf Schubert,

Dennis Gilhaus, 1. Vorsitzender

Heinz Gilhaus Foto: privat

Professioneller EDV-Service

für Ihr Unternehmen

Autorisierter

Partnervertrieb

Uetze

20.900 EUR

Mercedes-Benz E 350 Avantgarde BlueTEC DPF,

Kombi, 185 kW (252 PS), EZ 1/2014, 140.290 km, Diesel,

Automatik, Euro6, Umweltpl. 4 (Grün), HU 4/2020,

Klima, Farbe Dolomitbraun Metallic, Kraftstoffverbr.

ca. 5,5 l/100 km (komb.), CO2 ca. 146g/km (komb.)

4.900EUR

VW Golf PlusTrendline,Fz.techn+opt generalüberholt,

85 kW (116 PS), EZ 6/2006, 185.500 km,

Benzin, Schaltgetr., Euro4, Umweltpl. 4 (Grün), HU

1/2019, Klima, Farbe Schwarz Metallic, Kraftstoffverbr.

ca. 6 l/100 km (komb.), CO2 ca. 178g/km (komb.)

Telefon: 05173-922866 • www.klingebiel-kfz.de

Klingebiel Automobile

Gifhorner Str. 14 • 31311 Uetze

Als innovatives IT-Systemhaus

sind wir Ihr zentraler

IT-Dienstleister rund um:

+ IT-Service und -Sicherheit

+ Telekommunikation

+ Videoüberwachung

+ Eins-für-Alles-Paket

– für Privatkunden

– für Firmen

… und vieles mehr.

Sprechen Sie uns an!

Kaiserstraße 19 | 31311 Uetze

Tel.: 05173 / 3139024

www.jucom-it.de

16 Fuhse-Magazin 2 ∙ 2020

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine