März 2020 - coolibri Dortmund

coolibri

März2020

auch alsePaper

STADTMAGAZIN für Dortmund

Soulsänger

Max Mutzke im Interview

Video-Veteranen

YouTuber aus dem Pott

Radrouten

Wege durch die Region

FRÜHLING

special


DIEPERFEKTEGASTRONOMISCHEORIENTIERUNG

VonRestaurants und Cafés über Wein und Feinkost bis hin zu

Grillakademien, Szeneläden und Fancy Fast Food –Überblick Magazine

sind die perfekten Ratgeber für die lokale Gastronomie.

Im Handel und unter ueberblick.de


INHALT

04

Im Gespräch: Max Mutzke

12

04 INTERVIEW: MAX M UTZKE

06 BLICKPUNKT: Y OUTUBER

08 UNTERWEGS: RADROUTEN

12 INTERNATIONALER FRAUENTAG

Alles rund umden Internationalen Frauentag

22 COOLINARISCH

28

24 KONZERTE

28 MUSIK VON H IER

29 CLUBBING

30 KINO

Musik von hier: Aniyo Kore

32 THEATER

30

34 KUNST

36 KULTURNEWS

37 SPECIAL: FRÜHLING

43 KALENDER

55 IMPRESSUM

58 KLEINANZEIGEN

63 VORSCHAU

35

Kinotipp des Monats: „Waves“

Das Lichtkunstzentrum Unna zeigt „Neon Delight“.

3


INTERVIEW

D O R T M U N D

„Ich weiß, woher meine

Inspiration kommt.“

16 Jahresindseitdem Sieg vonMax Mutzkebei Stefan RaabsGrand-Prix-Castingshow„SSDSGPS“vergangen. Der Schwarzwälder

Soulsänger warinzwischen aufTour,hat 2019 bei„TheMaskedSinger“eine weitere Castingshowgewonnen undsieben Albenveröffentlicht.

Im Gespräch mitNadine Sole erzählt Mutzke vonseinenEinflüssen, Outdoor-Hobbysund erklärt, wiesoerselbst garkein

Fernsehen guckt.

Siewaren in vielen ShowszuGast. WasguckenSie selbst im Fernsehen?

Garnichts. In unseremHaushaben wir noch nichtmal Fernsehen. Ichguckesuper

gern aus demFenster.Unser Haus istimSchwarzwald, wir gucken

in einTal runter,auf einenBachund aufKuhweiden.Wennman sich

dieser Scheibeabwendet, um in eine virtuelleScheibe reinzuglotzen,

dann finde ichdas traurig. Mitden Kindern guckeich aber schon maleine

Serieabends.OderFreitagabendist Filmabend. Da liegenwir allezusammenauf

demSofa. Fernsehenist viel mehr so,wie manesals Kindinden

Siebzigerjahrenmitgenommen hat. Dieganze Familiesitzt drum herum

wiebeimLagerfeuer.

DerSchwarzwaldist nichtals Hochburg desSoulbekannt. Wiekamen Sie

vomBlackForestzur Black Music?

Mein Vaterist Arzt undhat in einemÖrtchen mit200 Einwohnern ein

Pfarrhaus gekauft,sechs Kinderindie Welt gesetztund dasHausmit Lebengefüllt.MeinVater

hatimmer Jazz undBlackMusic gehört undeineeigene

Band gegründet, er istSchlagzeuger. Meine Mutter war Schauspielerin.

Diebeiden haben aus demPfarrhaus eine VillaKunterbunt

gemacht.Das hatsichrumgesprochen.Umden

Schwarzwaldherum sindZürich, BaseloderFreiburg. Alles

Städte,indenen Jazz undSoulstattfand.MeinVater istdort

immer hingefahren undwir Kindernsindmit.Deshalb habenwir

nurdiese Musikgehört. Kein Radio, nurSchallplattenoderKassetten,späterCDs.Aberdie

gingenimmer in

dieBlack-Music-Richtung: Jazz,Soul, Funk. Mitder Musik,

dieimRadio lief,RockoderPop,hattenwir wenigzutun.Ich galt in der

Klasse immer als jemand,der vonMusik keineAhnunghat.

IhreLebensgefährtin istaus Eritrea, Siehaben vier Kinder zusammen.

WelcheErfahrungen machenSie mitRassismusoderIntoleranz?

Das istnatürlichThema,geradedurch dieKinder, die, sage ichmal,bunt

sind.Konfrontiertwirdman im Schwarzwaldimmer malwieder. Es kann

sein,dassdumit deräthiopischenFamilieinein Wirtshaus gehstund dort

fragen sie„SprechenSie Deutsch?“. Dann sagt derjenige, dass er hier aufgewachsenist

undder Wirt gucktmichanund sagt:„Oh,erspricht

Deutsch.“Das istfür mich Rassismus in demSinne,dassderjenige es

nichtbösemeint.Diejenigenkommennie in Berührungmit Menschen

zumBeispiel aus Afrika.Böser Rassismus istauch schon ein, zwei Mal

vorgekommen.Unter Schulkindern,die dasböseN-Wort gesagt haben.Ich

habeneulich miteinem Afrikanergesprochen, derein Kindmit einerDeutschenhat.Dann

habeich gesagt,‚ah,duhastauch einMischlingskind‘.Er

4

„Ich galt in der

Klasse immerals

jemand, der von

Musik keine

Ahnung hat.“

sagte, dasdarfman nichtmehrsagen.Das heißtjetzt POC,PersonofColour.

Mantritt voneinem Minenfeldins andere.Geradejetzt isteswichtig,

dass manauf dieSprache achtet.Abersie ändert sich dieganze Zeit.

Trotzdem begegnet mandem Fremdenhassweniger,wennman hier lebt.

Wirsindnicht fremd. Wenn wir in dieStadt gehen, hörtman keinen blöden

Spruch,weilman sich kennt.

Siehaben in einemInterview gesagt,dassweiße Künstler in derVergangenheitimmer

wieder dieKulturschwarzer Künstlerangenommen haben.

WiebeurteilenSie das?Und trifft das auch aufSie zu?

Ja natürlich.Wir haben aufdem Album„Colors“ aus Hip-HopSoulgemacht,

beides geprägt vonafroamerikanischen Musikern.Von Stevie Wonder,

JamesBrown, Al Green, Marvin Gaye.Die haben dieMusik so fett undgeil

gemacht,dasswir sieabfeiern. Natürlich haben wir oftdarübergesprochen,dassman

aufpassenmussund mithöchstemRespekt daranarbeitet.

Ichglaube, Little Richardwar es,der denRock’n’Roll eigentlich erfundenhat,vor

Elvis Presley. Derhat halt nichtins Establishmentgepasst.

Überall,woesums Geld verdienenging, hatman Menschen

mitdunkler Hautfarbeausgeschlossen.Erstspätim20. Jahrhundert

istman darauf gekommen,dassman schwarze Musikerauch

beteiligen muss.Natürlich mussman totalaufpassen,

aber ichseheesals Hommage. Ichweiß, wohermeine Inspiration

kommt.Deshalb halteich aufder Bühneimmer nach

oben,dassdas Bunteuns reichmacht.

Siewerdenals einerder besten Sänger Deutschlands gehandelt.Nervt es

Sie, immerauf denGrand Prix angesprochenzuwerden?

Wenn ichdas Themanicht selber aufmache,sprechen dieLeute es nicht

mehr an.Das hatabersehrlange gedauert. Ichbin auch dankbar,dassich

immer zu denganzenTalkshows eingeladen werdeund neulich noch mal

beiSchlagden Star,das findich natürlich totalgeil. Ichspreche garnicht

ungern über denGrand Prix,weilerdas Sprungbrettwar für das, wasich

mache.Aberich habemeinganzesLeben Musikgemacht.Ich habevon 16

bis18zweiJahre Schlagzeug studiert mitHauptschulabschluss underst

danachgedacht,ich mussdas Abitur machen.Dann binich wieder aufdie

Schule zurück.AberMusik war immer derLeitfaden.Alleanderen Outdoor-Hobbyshatte

ichnebenher. Musik war immer am Start. Dasfinde ich

wichtig, zu erzählen.

WennSie nichtauf derBühnestehen, restaurieren SieOldtimer, wiekamenSie

dazu?


INTERVIEW

„Wenn Sie

schreiben, Max

Mutzkefeiert

2020 Hochzeit, ist

es richtig.“

Ma xMutzke

Foto: Dirk Messnerl

Wirhaben schon mitelf angefangen,mit einemUnimog-Truck Trails zu fahren.

Mit13dann Motorrad.Wir warenklettern, haben Gleitschirmfliegen

gemacht,warenganzvielimWald. Alles, wasder Schwarzwaldsohergibt,

haben wir geliebt. Dasmit denFahrzeugenhat damitzutun,dassich mit

elfmit meinem OpaimWaldwar undseinenUnimog in mein Herzgeschlossenhabe,

wieeinen Wegbegleiter.Abereigentlich wareseherein

Wegbereiter, weil mandamitneben denWegendurch diekleinsten Flüsschen

durch kam. Daswar als Kindder Wahnsinn,sichsoauslebenzudürfen.

Wenn an demWagen etwasabgebrochen ist, wusste man, mankann

erst weiterfahren,wennich es repariere. Dann habeich es immer versuchtund

im Dorf hatteman immer jemanden,der einemunter dieArme

greift.Dann lerntman solche Dinge.Das istwie einHauszurenovieren. Da

fängtman an miteinem Freund,der daskann.Sohaben wir unsdiese

KompetenzenStückfür Stückselberangeeignetmit Unterstützungvon

älterenLeuten. Deswegenist dasjaauch so schön,weilesein enorm

schöner Ausgleichist.

Ichhabegelesen,dassirgendwann eine großeFamilienweltreiseansteht.

Wann geht es los?

Wir haben jetzt drei Jahre pausiert.Wir haben 2014 einenLKW gekauft

unddie ersten Jahre wieverrücktdrangearbeitet. Jetzthat er dreiJahre

gestanden. Wir haben im Dezember TÜVgemacht undimFrühjahrwollen

wirHochzeitmachen. Nichtfalsch verstehen: So nenntman denMoment,

in demman denKoffer,das istder Wohnbereich,mit demLKW vereint.

Wenn Sieschreiben,Max Mutzke feiert 2020 Hochzeit,ist es richtig. Das

wollen wir im Frühjahr machen. Unddann kann es losgehen.

MaxMutzke&WDR Funkhausorchester: 7.3.,Tonhalle, Düsseldorf;

14.3., KonzerthausDortmund

Veranstalter: Theater Fletch Bizzel ·Humboldtstr.45

44137 Dortmund ·Tel. 0231 -142525·www.fletch-bizzel.de 5


BLICKPUNKT:

Y OUTUBE

Tuber aus dem Pott

DasInternetmacht diegroße Welt zumkleinenDorf. Undauf dem Dorfplatzsteht eine

offene Bühne, die sie YouTubenennen. Natürlichmischen aufder auch etliche Menschen

aus der Region mit.Lukas Vering stelltdreisehenswerte YouTube-Kanäle mit

WurzelnimRuhrgebiet und die Menschen dahinter vor.

Foto: Valerie Misz

Foto: Lukas Vering

6

DieEssener LiedermacherinHannah

Stienenist seit 2012 auch aufYouTube

aktiv. Hier begeistert sievor allemmit

authentischenEinblicken hinter dieKulissen

ihresSchaffens.

Wasfindetman aufdeinemKanal?

Dort drehtsichalles um Musik: ichlade

Musikvideos, eigeneSongs oder auch

Coverhoch. Außerdem nehmeich meine

Zuschauermit hinterdie Kulissen. ZumBeispiel habeich dieganze ProduktionmeinesDebütalbums„Loslassen“

als „Albumtagebuch“inVideoform

dokumentiert.

Wiebistduüberhauptauf YouTubegelandet?

Eröffnet habeich denKanal 2012 währendmeinesAustauschjahres in

England, weil meineGastschwester aus Frankreichunbedingt Musikvideoszumeinenersteneigenen

Songsdrehenwollte.

Kann YouTubeein berufliches Standbeinsein?

Bisher istesfür mich nurein Hobby, da ichdurch YouTubeselbstkeinGeld

verdiene.Die Plattform istfür mich aber eine tolleMöglichkeit,ummeinen

HörernUpdates zu geben. Ichhabehiertolle Menschen kennengelernt,

kann neue Fans gewinnen undhabevor Kurzem tatsächlich denYoulius-

Awardinder Kategorie „Musik, Kunst&Kultur“ gewonnen.

Wasist dein erfolgreichstesVideo?

Tatsächlich einVideo über DIY-Zimmerdeko vonvor fünfJahren! Ichschätze,dahat

einfachdas Timinggestimmt.Ich habeauch „AuRevoir“ mitLaura

Lebt gecovert, dasVideo hatauf ihremKanal inzwischen 1,5Millionen

Klicks. MehrAufmerksamkeitverdienthätte dasMusikvideo zu meiner

Single„Irgendwann,irgendwie“. Lars undMatteovon CineMars haben das

Video produziert undesist unglaublichhochwertiggeworden.

Wasplanstduals nächstes fürdeinenKanal?

KonkretePläne habeich noch nicht, es geht aber weiter um Musik. Ich

möchteauf jedenFallweiterEinblickeinmeinenMusikeralltaggeben,vielleicht

beider Produktion einerneuenSingle. Malsehen.

Foto: methodisch inkorrekt!

„methodischinkorrekt!“ heißtder Kanalder

Physiker undPodcasterNicolas

Wöhrl(Gelsenkirchen) und Reinhard

Remfort(Mannheim).Auf ihremKanal

finden sich spannende Experimente,

schwarzerHumor undflammende RedengegenPseudo-Wissenschaft.

Wasfür Videos ladet ihrhoch?

Ursprünglich war unserKanal lediglich

als begleitende Plattform zu unseremPodcast gedacht. JedeFolge beinhaltet

einExperiment–manche davonwollten wir eben auch zeigen.

Dementsprechendlockeraus derHandgefilmt sahendie Videosauch aus.

Mittlerweile stecktmehrArbeitdarin,wir versuchen ständig, dieQualität

zu verbessern.Esmacht schonSpaß, einSkriptzuschreiben,das wissenschaftlicheThemenanschaulich

in wenigenMinuten erklärt.

Kann YouTubeein berufliches Standbeinsein?

Das kann es sicherlich,war füruns aber niedie Motivation.Esgehtuns

tatsächlich um dieWissenschaftskommunikation. Ichdenke auch,dass

es zunehmendschwieriger wird, davonleben zu können.Esgibteinfach

unglaublichviele kreative undguteKanäle.

Wasist euer erfolgreichstesVideo?

Da hatten wirtatsächlich einfachGlück: DasVideo ist(nichtbesonders

gut) während einesPodcasts mitdem Handygefilmt.ImVideo haben wir

Bärlappsporen aufeineWasseroberflächegestreut. Weil dieseSporenextremhydrophob

(wasserabweisend)sind, kann mandie Hand durchdie

Sporen insWassereintauchen,ohnenasszuwerden. Dieses Video wurde

bei„Best of Youtube“ gefeaturedund hatdarum zehnmal so vieleViews.

NebenYouTube betreibtihr einenPodcast, macht Liveshows undarbeitet

in Wissenschaftund Lehre–was stehtinZukunft noch füreuch an?

So geht es erst malweiter. Geradeder direkteKontakt zumPublikum bei

Liveshowsist spannend. Wirhättenselbstnicht gedacht,dassman mit

Wissenschaft aufBühnensoviele Menschen erreichenkann.Ansonsten

halten wir auch in Zukunftdie Augenoffen,wowir Wissenschaft noch

kommunizieren können.


BLICKPUNKT

Dergebürtiger Herner undWahl-Kölner

Wojtekerzähltauf seinem YouTube-Kanal„WayOfPirate“

in Kurzfilmen,Vlogs

und Videos,was er aufseineranderthalbjährigenWeltreise

gelernthat.

Jetzt

Tickets

sichern!

Foto: wayofpirate

Wiebistduauf YouTubegelandet?

Anfang2017habeich meinen Jobnach

fast neun Jahren gekündigt undwollte

mein Lebengrundlegend ändern.Es

musstesichvielFrustration anstauen,bevor ichdiesenSchritt endlich

wagte. WaszudieserZeitinmir vorging, wollte ichkreativ festalten, verarbeiten,mit

anderenteilen.

Kann YouTubeein berufliches Standbeinsein?

Absolut.Allerdingsist es ziemlich viel Vorschussarbeit. Seit etwa einem

Monatkann ichmeine Videosmonetarisieren, ichbekommeauch häufiger

Anfragenfür ProdukttestsoderErwähnungen. Davonnehme ichnichtsan,

mir istwichtiger,die richtigenMenschenzuerreichenund ihnen spannende

Perspektivwechselzuermöglichen.Unterstützen kann manmichüber

Patreon,aberwas ichmache,bleibtweiterkostenlos undfreizugänglich.

Wiesosprichstdudeine Videos aufEnglisch ein?

Das wollte icheigentlich vonBeginn an,habemir aber eingeredet,essei

zu schwierig. Aber dieSache ist: Ichhalte dieZuschauer immer wieder dazuan,sichvon

Ängsten loszureißen und Träumen nachzujagen.Ich glaube,wir

brauchenmehrMenschen, dieeinfachihr Dingdurchziehen und

wenigerLeute,die versuchen dirdeine Träumemadig zu reden. Hätte ich

dieVideosweiterauf Deutschproduziert,wäre ichheute zahlenmäßig

wohl erfolgreicher. Allerdings wäre es ziemlich selbstgerechtgewesen,

„Ich glaube, wir

brauchen mehr

Menschen, die

einfachihr Ding

durchziehen“

nurden Views zuliebe„Deutschzubleiben“und vor

meinen eigenen Ambitionen davonzulaufen.

Wasist dein erfolgreichstesVideo?

Das Video vomMud MastersHindernislauf peakt jedesJahrkurzbevor

es in Weezewiederlosgeht –

dasist mehr oder minderkalkulierte Viralität. Gebrachthat

dasnicht viel,weilessichnicht mitmeinenKernthemendeckt.

Das istbeimVideo aus KualaLumpuranders–einerseitsgehtesumein

populäresReiseziel,andererseitsgreift es dieKontroverse derWachstumsökonomie

auf, dieaktuell weltweit hinterfragt wird. Gleichzeitig –und

dashatte ichnicht erwartet–sprichtesscheinbar vielen Bewohnernder

malaysischenHauptstadt aus derSeele.

Welches Videovon deinem Kanalist dirpersönlichdas wichtigste?

Bisvor kurzer Zeit hätte ichgesagt„What Is Freedom“–ein Video mitund

vonMenschenaus derganzenWeltüberdie Bedeutung vonFreiheit. Mittlerweile

istesdie Vlocumentary „WhathappensifOrangutansgoextinct?“,indie

viel Recherche, Arbeit undHerzfloss.

Du hast deineWeltreise beendet.Wie geht es

jetztweiter?

Ichhabenochetwaein halbes Jahr an Videos

aufzuarbeiten, mitMaterialaus Borneo,Indonesien

undNeuseeland, undjetztschon viele

Ideenfür neue Videos. Davonab, geht dieReise

fürmichund meinePartnerin Kathrin weiter.

Dabeiwill ichsoseltenwie möglich fliegen,

am liebsten garnicht.Stattdessen will ichdie

verstecktenund entlegenenSchätzeEuropas

entdecken, erkundenund mitder Welt teilen.

Wojtek mit Partnerin Kathrin

Foto: wayofpirate

Freude

klingt schöner

mitgöttlichen

Funken.

Do 12.03.2020

Bruckner Sechste–

MirgaGražinytė-Tyla

City of Birmingham Symphony

Orchestra

Fr 13.03.2020

Eivør

Klänge aus der färöischen Kultur

mit Einflüssen aus Jazz, Folk,

Ethno-Pop, Trip-Hop und Klassik.

Mi 18.03.2020

Gershwin PianoQuartet

Vier Pianisten, vier Flügel

und beliebte Orchesterwerke von

Gershwin, Bernstein u.a.

Sa 28.03.2020

Nils Landgren &Jan Lundgren |

Lars Danielsson &PaoloFresu

The Art of the Duo –zwei Jazz-Duos

an einem Abend

So klingt nurDortmund.

konzerthaus-dortmund.de

Mi 01.04.2020

Klavierabend Angela Hewitt –

Bach »Die Kunst derFuge«

Do 02.04.2020

FrankPeter Zimmermann

&WDR Sinfonieorchester

Beethovens Violinkonzert und

Tschaikowskys Sinfonie Nr. 6

»Pathétique«

Do 09.04.2020

Matthäus-Passion

am Gründonnerstag

RIAS Kammerchor Berlin

&Justin Doyle

Mi 22.04.2020

BeethovenFidelio–

GustavoDudamel

Halbszenische Aufführung mit dem

Mahler Chamber Orchestra

7


UNTERWEGS

Auf heißen Rädern

Wenn derFrühling kommt, undkommen wird er,dannjucktes

alsgleich im Fahrradreifen. Etliche Radrouten in derRegion helfenbeimKratzen.HiersindeinigeausgewählteStrecken,

die

mit zusätzlichenKulturhighlights am Wegesrandreizen.

Auf dem Emscher-Weg

Foto: Klaus Baumers/Emschergenossenschaft

Routeder Industriekultur

DieHinweisschilder derRoute derIndustriekulturhat

wohl jederPottbewohner schongesehen.

Sieführenquerdurch Naturund Kultur der

Region hin zu denschönsten Industriedenkmälern

wieGasometer,Kokerei Hansa, ZecheZollverein

und(ganz neuseit2020) zurSt. Antony

Hütte in Oberhausen mitArchäologiepark. Diese

Lieblingslandmarken sind durch einNetz aus

monströsen 700Kilometer Radweg verbunden,

dieman perDrahtesel am besten durch ThementourenoderTagesausflüge

erkundet.

Seseke Weg

VonBönen über LünennachKamen führtdieser

Radweg entlangder Seseke.Ander Streckefindensichetliche

Stationen, dieneben Flussumbauund

grüner Landschaft auch kurioseKunstobjektezeigen.Etwadie

Bach-Laternen, dielieberein

Fließgewässerals denRadwegbeleuchten,

weißeMiniaturhäuser,einehalbeBrücke

oder diePixelröhre.Perfektfür legeresSonntagsradeln

mitder kulturiaffinenFamilie.

8

RheinischerEsel

Einstwar derRheinischeEseleinepulsierende

Bahnverbindung,die Industriestätten in Dortmund,Bochumund

Witten verband. Jetztist nix

mehr mitIndustrieund diestillgelegteTrasseist

wiesoviele Relikteder großen Kohlezeitzum

Kulturgut umfunktioniertworden, in diesem Falle

zurRadroute. Aufderen 13 Kilometernsieht

manlebendige Natur, vergessene Industrie, idyllischeHaldenund

viel Ruhrpottkultur.Dank wenigSteigungund

knackigerLänge perfektfür

Anfänger, Träumer undKinder.

Emscher-Weg

Über 101Kilometer geht es aufdiesemRadweg

vonder EmscherquelleinHolzwickede biszur

Rheinmündung beiDinslaken.AnStationen in

u.a. Dortmund,Gelsenkirchenund Oberhausen

lassen sich typische undüberraschende Industrie-

undNaturmomente entdecken, wiePhoenix-See,Nordsternpark

oder dieStahlskulptur

„Zauberlehrling“.InAbschnitten genießbaroder

als ambitionierte Tagesroute machbar.

ParkwayEmscherRuhr

Noch malEmscher: Über etwasmehrals 30 Kilometer

radelt manüberden Parkwayvom Waltroper

Schiffshebewerk Henrichenburg über die

Herner SiedlungTeutoburgia unddas Castroper

Auf der Route der Industriekultur

Foto: Jochen Schlutius

SchlossBladenhorstbis zumKemnaderSee.

Diebreiten Wege werden vonmit SteinengefülltenStahlkörbenflankiertund

ladenzugediegenenRadtourenfür

Ausflüglerund Erkunder.

Berne-Routeund Wasser-Route

Auch dieseRoutensindTeildes Emscherkosmosund

können einzeln, aber auch als nette

Ergänzungenzum Emscher-Weggefahrenwerden.

DieWasser-Routeführt dabeiübergute20

Kilometer vonder Ruhr in Essen-Werden durch

erst grüne unddann urbaneAbschnittebis zum

Rhein-Herne-Kanal zwischen Dellwig undBottrop.

Hier bietetsichein Anschlussanden Emscher-Wegoderebendie

neun Kilometerlange

Berne-Routean, dievom Bottroper BernePark

über dasNeue Emschertal bisindie Essener

Mitteführt.Beides einfache,größtenteilsautofreieStrecken

fürkleine, entspannte Radtouren.

Erzbahntrasse

Aufeiner ehemaligenBahntrassegehtesaus

demBochumerWestparküberdie aufregende

Erzbahnschwinge Richtung Gelsenkirchen bis

zum Zoom. Aufden zehn Kilometernpassiert

manden Malakow-Turm,die ZecheCarolinenglück

und18architektonischinteressanteBrücken.Ein

ereignisreicher Radweg,der besonders

spannendfür Touristen undRadsportneulinge

ist, aber auch vonProfis gern genutztwird.

LukasVering


UNTERWEGS

Literaturtipps

Radeln fürdie Seele

DieRadwanderführer-Reihedes DüsseldorferDroste-

VerlagsliefertTourenvorschläge, dienicht nurdem

Körper, sondernauch derSeele gut tunsollen. Jeder

Band enthält15Strecken-und Rundtouren, diemit

Längen zwischen 20 und50Kilometerninwenigen

Stundenerradeltwerdenkönnen.Für dieRegionNiederrhein,

dieDrei-Fluss-Landschaft „Rhein, Ahr, Erft“

unddie Eifelsindbereits Bändeerschienen. Ab März

sollen auch dasMünster-und dasBergischeLandper Radwanderführer

erkundet werden können. Sinnvoll istder Downloadder ergänzenden

GPX-Daten,weildie Bücher nurgrobe Übersichtskarten enthalten. LN

Radeln für die Seele. Droste,Düsseldorfab2018, 192Seiten, 16,99€

Traumtouren E-Bike &Bike

Ob Wupper,MöhneoderBigge: HartmutSchönhöfer

hatsie alleradelnd besucht.Seinvierter Band versammelt15Tagestouren,

sieben durchs Bergische

Land,vierentlang derRuhr undweitere vier durchs

Sauerland. Hier kommen anspruchsvolle Drahtesel-

Treiberoderelektronisch unterstützteAusflüglerauf

ihre Kosten,dennrundzweiDrittel derStreckenhabeneineLänge

von60Kilometernaufwärts. Wersich

abstrampelt, wirdmit Aussichten aufalteSchlössersowie idyllischeSeen

undFlusstäler belohnt.EineApp gibt’s gratis,auch ohne Buchkauf. LN

HartmutSchönhöfer:TraumtourenE-Bike&BikeBand4:Bergisches Land,

Sauerland,Ruhrgebiet.Ideemedia,Neuwied 2019,192 Seiten,14,95 €

Radregion Ruhrgebiet

Dieetwas altbackene Optiktäuscht: Das

Bikeline-Radtourenbuch fürs Ruhrgebiet

wurde erst kürzlich aktualisiert.Die 15 beschriebenen

Revierrouten zwischen 29

und68KilometernLänge verlaufen entlangdes neuausgebauten Knotenpunktesystems.Die

Nummernführenauf Halden,durch Gartenstädte

undüberTrassen.Dank desQuerformatspasst dasBuch gut in dieLenkertasche,wetterfestesPapierund

praktischeSpiralbindung versprechen

Langlebigkeit. ZusätzlicheOrientierunggeben detaillierte Ortspläne, Streckenhighlights

undGPS-Tracks(frei verfügbarunter radrevier.ruhr). LN

Radregion Ruhrgebiet:Die schönstenRadtouren aufradrevier.ruhr.

Esterbauer,Rodingersdorf(AT)2020, 180Seiten, 14,90€

Kostenlose Angebote

Tourismusvereineund derADFCbietenKartenmaterialinklusive Beschreibungen,GPX-Daten

oder eigeneAppszum kostenlosenDownloadan. Die

Bandbreite reicht vonfamilienfreundlichen Rundtourenbis zu mehrtägigenRadreisen.Auch

regionaleBlogs liefernfrische Ideen:

Jetzt Studienplatz

zum 1. April 2020

sichern!

Sozialpädagogik &Management

mit Business-Coaching-Zertifikat

einmalig imRuhrgebiet

BWL mit interkultureller Qualifikation

in 13 Fachrichtungen, z. B.

IT &Digitales

Marketing &Medien

Personal &HR

Sales &Vertrieb

Supply Chain

(Industrie &Handel)

ibaDual.com/Bochum

MANAGEMENT SOZIALES

Vegan

start

DER 30 TAGE COACHFÜR

EIN MITFÜHLENDESUND

GESUNDESLEBEN!

JETZT AUCH ALSAPP:

radrevier.ruhr

radregionrheinland.de

muensterland.com

adfc-nrw.de

dasbergische.de

sauerlandradring.de

abstrampeln.de

fahrradrabauken.de

VEGANSTART.DE

9


THEMA

Foto: Pressefoto

D O R T M U N D

Spielen auch beim Juicy Beats Festival: Provinz.

Neue Früchte

NeuesJahr, neue Früchte–dasgilt für Dortmunds Vorzeigefestival Juicy

Beatsgleichimdoppelten Sinne. Denn nebeneinem saftigen Line-up voll

brandneuer Acts schlägt die SauseimWestfalenpark auch mitneuem,

taufrischemBranding auf.

Gewohntist manvom JuicyBeats knuffigesObstinsimpler Grafik, dass

aufpraktischeArt dievielenAreas undFloorsimWestfalenpark auszeichnet.

Ab diesem Jahr begegnet mandem wegweisendenObstinschickerer

Aufmachung,die derPop Artentlehntist.Vor allem dieknalligenFarben

sind nununmöglich zu übersehen.

Gutgeleitetvom bunten System,welches ganz praktisch übrigens auch

als Appaufs Handykommt,gelangt manauch 2020 an diemal wieder

bestensbestücktenBühnen. DiedickenZugpferde aufder Juicy-Beats-

Plantage heißen dabeiKontraK,Alligatoah,Rin,Juju, Apache 207und

Kummer,alsodas Solo-Rap-Projekt vonKraftklubsänger FelixKummer.

Nach jahrelangem Wachstum im BereichHip-Hop kann mannun alsoohne

Zweifelfeststellen: dasGenre dominiert. Wichtigist undbleibtaber

auch dieIndiemukkevon Rock bisFolk. Dieses Jahr vertreten etwa durch

Faber, Drangsal,Wallis Bird,Walking on Rivers,Black SeaDahuoderBlond

–das fulminanteBandprojekt derbeiden Schwestern vonFelix Kummer,

übrigens.Dritter Eckpfeiler bleibt,daist mansichseinerTradition und

Wurzelnweiterbewusst,die Elektromusik in allerleiSpielrichtungen.Ein

Großteil derFloorsund Bühnen,die sich im ganzen Park finden,wirdmit

elektronischen Beatsbeschallt, wobeivon großen Namenbis zu lokalen

Durchstartern allerhand Acts vertreten sind.Etwadie Drunken Masters,

Tube &Berger, Juliet Sikora oder Lari Luke.

Aufder riesigen Fläche desFestivalgeländesund in denwirklich beachtlichen

Weiten desLine-upsfindetsichJahr um Jahr natürlich immer auch

derein oder andere Geheimtipp. Vormerken sollte mansichdaetwadie Indie-Pop-BandProvinz,

quasidie Antithesezur

ständigenBerlin-Migration. Ihre Zelebrationdes

Landlebens mitmodernemGriffverschaffte ihnenjüngsteinen

VertragbeimMajorlabelWarner

Music. Ergo:Von diesen Ravensburger Kids wird

mandiesesJahrnocheinigeshören. Und auch

vomJuicy Beatswirdesbis zum Sommer noch

mannigfaltigesanNeuigkeitenaufzuschnappen

geben–stay tuned! lv

JuicyBeats Festival:24.+25.7.,Westfalenpark,

Apache 207

Dortmund; juicybeats.net

10

Foto: Valentin Ammon

M E T T M A N N

Familientreffen

Benjamin Pieker (27) wurdedie Liebezum Dreivierteltakt

in die Wiegegelegt. Sein Vatergalt

als„Mr.Blues“, auch seineMutterteiltedie Liebe

zurMusik.IndiesemJahrholtPiekerbereits

zum fünften MalHochkaräter desGenreszum

BluesfestivalMettmann.

„MeinVater hatimmer fürdie Musikgelebt“, erzähltBenjamin

Pieker –und führtaus:„Seit Anfang der1980er-Jahrehat

er Konzerte in Mettmann veranstaltet.“ Anfangder Neunzigerinitiierte

WolfgangPiekerdie „Mettmanner Blueswoche“, beider immer fünf oder

sechsMusiker zu Gast waren. 25 Jahrelang. ZumFinalekamen allenoch

einmal zusammen undspieltenein großes Abschlusskonzert,genannt

„Top of theCrop“. Rund 500Zuschauer versammelte dasEreignisseinerzeit.„Das

Bluesfestival in seiner heutigenFormsollein AblegerdiesesFinalessein,

da es auch immer an demTermin im Jahr stattfindet, an dem

dasFinaleeiner etwaigenBlueswochestattgefundenhätte“, erklärtder

27-Jährige: genauzweiWochenvor denOsterferien. „Ich habedie Veranstaltung

fürmichals sehr aufregenderlebt, weil icheinmal im Jahr viele

derMusiker,die mein Lebenmitgeprägt haben,auf einenSchlagwiedersehenkonnte“,erzählt

Pieker.

Wiedersehenmit Kent DuChaine

2015 starbPiekersVater,vor fast zwei Jahrenseine Mutter.Dassdie

Blues-TraditioninMettmann fortbestehen soll,war für denStudentenklar.

Hilfebekommt er vonseinerFreundin, außerdem unterstütztihn dieLeiterin

derKulturabteilunginMettmann, Marion Buschmann,die als Organisatorin

desFestivals fungiert.Der Sohn von„Mr.Blues“kümmertsichum

dasBooking undnutztdie Kontaktezuden Musikern,mit deneneraufgewachsenist.AusnahmegitarristKentDuChaineetwa,

derauch in diesem

Jahr Gast desFestivalsist.Außerdemdabei:Kris Dollimore, deraus dem

Punk kommt.TreuerBesucher derheutigenBlues-Gigsist sein ehemaliger

Bandkollege VomRitchie,Schlagzeugerder TotenHosen.Für Boogie Woogieund

New-Orleans-Klänge sorgtder einzigePianistimBunde,Diz Watson.

DasskaumMenscheninBenjamin PiekersAlter vorOrt sein werden,

störtihn nicht. Er weiß: „Viele verstehenunter Bluesmusik nurdie ruhige,

getrageneVariante,die vonälteren,untersetzten Männerngespieltwird.

Das wirdder gesamten Brandbreiteallerdingsnicht gerecht.“ Nadine Sole

Bluesfestival: 20.3., Konrad-Heresbach-Gymnasium, Mettmann

Beim Bluesfestival zuhören: Kent DuChaines Gitarrenspiel

Foto: Thomas Rauers Foto: Benjamin Pieker


THEMA

Es gibt Menschen, dieengagierensich–

einfach so!Weilsie ihrViertel mögen,

weil sie der Nachbarschaftetwas Gutes

tunwollen, oder weil siegerne andere

unterstützen wollen.Die Regionwimmelt

nur so vorlautertollerStadtteil-Projekte,deren

Bekanntheitaber meistens

an der Postleitzahl-Grenzeendet.Diese

kleinen Leuchttürme unserer Gesellschaft

wollenwir gerne vorstellen.

Lukas Kehnen (l.) und Verena Liebers (r.)starten ein neues Stadtteilprojekt.

Foto: Bochum Marketing GmbH, Andreas Molatta

Kleiner Kultur-Happen

BOCHUM

Mit ihrer Reihe „Geige undGedicht zumFeierabend“ wollen LukasKehnen undVerenaLiebersden Appetit aufKulturanregen.Der

Geigenbaumeister eröffnete 2018 seineWerkstatt nur wenige Meterunter der Wohnung derSchriftstellerin in Bochum-Ehrenfeld.

Ihr Projekt wurde2019 beim Stadtteilwettbewerbdes Stadtmarketings Bochumprämiert. Im Gespräch mit Irmine Estermannerzählen

sie, warumsie sich engagieren.

Wiefindetihr euer Viertel?

Verena: Ichwohne seit fünf JahrenimEhrenfeld undfühle mich hier wie

im Kultur-Paradies. Es istein sehr lebendiges Viertelund alleine durch die

Nähe zumSchauspielhaus schon sehr inspirierend.

Lukas: Alsich 2018 dieWerkstatt hier aufgemacht habe, binich gut aufgenommen

worden.Hierwohnenviele Musiker,Künstlerund jungeFamilien.

Verena,dumachstbereits kleine Kulturprojekte.Worumgehtesdabei?

V: Eigentlich binich Biologin –aberich binauch Schriftstellerin.Ich bin

seit 18 Jahren mitmeinerWanderbühneunterwegs.Die Idee dahinterist,

dass wir Kunstzuden Leuten bringen, stattdassLeute zurKunst kommenmüssen.

Wirhaben in denvergangenen Jahren vieleProjektegemacht

–nicht unbedingtbezogen aufden Stadtteil, sonderneherregionale.Wir

treten zum Beispiel in Krankenhäusern auf. Ichbin aber auch schon

aufStadtteilfestenimEhrenfeldmit meinen Gedichtenaufgetreten.

Wiehabtihr beiden euch fürdas Projektgefunden?

V: Lukasist mitseinerGeigenwerkstatt voreineinhalbJahrenindas Haus

gezogen,indem ichwohne.Sohaben wir unskennengelernt.Und mitder

Idee,ein gemeinsamesProjekt umzusetzen,habeich beiihm offene Türeneingerannt.

L: Verena hatmir irgendwann erzählt, wassie macht undich dachte –ein

bisschen Platzhabeich ja.Und Geigespieleich auch.Ich fand es toll,was

sieschon mitder Wanderbühnemacht undwir haben nichtlange gebraucht,

um unszum Projektzuentschließen.

Wieist dasKonzept vonGeige und Gedichtzum Feierabend?

L: Es gibtschon eingroßeskulturelles AngebotinBochum, aber es muss

ja nichtimmer daszweistündige Konzertsein. Im Grunde kann mansich

beiuns eine halbeStunde lang nach derArbeitberieseln lassen unddann

weiterziehen.AmWochenendepassiertschon viel in derStadt,deshalb

haben wir unsden Donnerstag alsWochenendeinstieg ausgesucht.

V: AlsSchriftstellerinfandich dieseWasserglas-Lesungen immerlangweilig–alsodie,woeineLampe

undein Wasserglas aufeinem Tischvor einemstehen.

Ichdachteimmer,dassdas spannendergehen muss. MitMusikkann

manTextenandersLeben einhauchen.Das machenwir beider

Wanderbühneund nunauch bei„Geigeund Gedicht“. Wir überlegenimVorfeld,was

für einenKlang hatder Text?Wir wollen mitdem 30-Minuten-

Programm einenAppetithappen fürKulturanbieten. Uns istklar, dass keinerfür

eine halbeStundevon Dortmund nachBochumkommt.Aberwenn

jemand eine Straße weiter wohnt, könnte er malebenumdie Ecke schauen.Der

Eintritt istfreiund wemesnicht gefällt, derkann sich einfachwiederwegschleichen.Ganzzwanglos.

Warumengagiert ihreuch?

V: Wir hoffen,dasssichdiese halbeStundeirgendwann zu einemlosen

Stadtteiltreff entwickelt. Dazu müssenwir aber einige Termine machen.Es

gibtimmer SchwellenängstegegenüberKultur. Deshalbgeheich mitder

Wanderbühneimmer zu denMenschen–undindiesemFall bringenwir

sieindie Geigenwerkstatt.Esist nebenbei dieeinzige in Bochum und

kaum einerwürde sich einfachsoreintrauen, um siesichanzugucken.

vigli.de;geigenbaumeisterkehnen.de

11


THEMA

Gleichberechtigung

auf allen Ebenen

DasBlogprojekt „Feminismus im Pott“vereint kritische

Stimmenaus demRuhrgebiet undbietet einePlattform

zumAustausch über feministischeund emanzipatorische

Themen.Gründerin Laura Chlebos (31) und Aktivistin ZerrinCicek

(28) erkennenimGespräch mit Robert Targan

durchaus positiveEntwicklungen, machen aberauchklar:

Es ist noch vielLuftnachoben.

Eben solche Themen werden vomBlogprojekt aufgegriffen:Wie kames

2014 zurGründung?

LauraChlebos:Ich hattezuvor einige feministischeGruppen abgeklappert,von

denenmir aber keinezusagte. Zudemwar mir mein sozialwissenschaftliches

Studium zu theoretisch.Ich fand diethemenbezogenen

Textezwar sehr spannend,hatte aber dasBedürfnis,etwas zu tun–auch

aufgrundeigener Erfahrungenvon sexualisierter Gewalt.

ZC:Die Arbeit geht weit über denBloghinaus.Wir bieten Workshopsan, organisieren

Informationsstände beiqueer-feministischen Veranstaltungen

undkooperieren mitverschiedenen InstitutionenimPott, etwa mitdem

TheaterOberhausen am diesjährigen InternationalenFrauentag.

Fälle vonsexualisierter Gewalt wurden in denletztenJahren häufiger öffentlich

gemacht –wie seht Ihrdiese Entwicklung?

LC:Das istzwar richtig, dennochfrage ichmich, weshalb zum Beispiel im

Falleeiner Vergewaltigung stetseineMitschuld derbetroffenen Person gesuchtwird.

Beiwelcher anderenStraftatist dasso? In lediglichdreibis

fünf Prozentder Fällewirdtatsächlich einvermeintlicherTäter fälschlicherweisebeschuldigt

–dennoch werden Opfer oftsobehandelt,als würdensie

lügen. Nurwenndarüber gesprochen wird, kann etwaspassieren.

v.l. Zerrin Cicek und Laura Chlebos

Feminismuskann fürGleichberechtigung,Selbstbestimmungoderdas

Eintreten gegen Sexismus stehen –was bedeutet derSammelbegriff für

Euch?

Zerrin Cicek:Wir haben da eine intersektionalePerspektive,schauen nicht

nurauf dasjeweilige Geschlecht, sondernziehenauch etwa dieEthnieeinerPersoninBetracht.

Ichmit meinem kurdischen Background mache

zumBeispiel andere ErfahrungeninSachenDiskriminierungals Lauramit

ihremwesteuropäischen.

Foto:Feminisums imPott

Wieetwadie „#MeeToo“-Debatte Ende2017gezeigthat …

LC:Diese hatdurchaus eine positive Entwicklungbewirkt,ich denkedaetwa

an denFall desFilmproduzentenHarveyWeinstein.Esgibtaberleider

immer noch sehr vieleFrauen, diesexualisierteGewalterfahrenund denken,

sieseien damitalleine.

ZC:Wir haben bei„Feminismus im Pott“alleunser persönliches Steckenpferd.

Dadurch können wir eine VielfaltanThemenbehandeln:intersektionalerFeminismus,Queer-Feminismus,feministische

Popkultur. Leider

gibt es ja auch innerhalb dieser Strömungen nichtimmer Einheitlichkeit.

Auch dortfindetDiskriminierungstatt.

Wiekann einersterZugangzudieserThemenvielfaltaussehen?

LC:Daverweiseich auch aufdie feministische Popkultur. Wasbedeutet

es,wennsicheineKünstlerin wieBeyoncé alsFeministin bezeichnet?

Durchaus,dassviele Mädchenund Frauen weltweit erstmals mitder Thematik

in Berührung kommen undihre Sinnedafür schärfenkönnen.

ZC:Und dieArt desZugangs istletztlichzweitrangig.Wichtig istdas Ziel:

Gleichberechtigungauf allen Ebenen.

feminismus-im-pott.de

Terminerundumden Weltfrauentag(8.3.)

1.3.:DGB Region Hellweg, „Frauenbrunchund Kabarett“ (1.3.), Saal

derDAB-Brauerei, Dortmund

8.3.:Frauen-PoetrySlamzum Internationalen Frauentagund zum

Thema„Sexualisierte Gewalt“, TheShakespeare Pub, Herdecke

8.3.:Konzert:K.I.Z., „Nur fürFrauen!“, Westfalenhalle,Dortmund

8.3.:„FrauenMachtZukunft“(13 informativeForen), RathausDortmund

8.3.:Festzum Internationalen Frauentag2020, „StarkeFrauenin

Düsseldorf“,MultikulturellesForume.V.(FreizeiteinrichtungIcklack)

8.3.:Aktionsbündnis Internationaler Frauentag2020, „Frauenfestmit

derganzenFamilie“,Willy-Brandt-Platz, Essen

12

8.3.:„Design vonund fürFrauen“ (öffentlicheFührung), RedDot Design

Museum,Essen

8.3.:die becker&FrauSIERP, NeuesProgramm „Feste Drücken“ zum

Internationalen Frauentag, Steinhof,Duisburg

8.3.:VladimirBurkhardt,„Frauen-Tag: Romantik-Konzert &Brunch“,

HistorischeStadthalleWuppertal

8.3.:Dr. BitchRay,„Yalla, Feminismus“ (LesungimRahmendes FeministischenMinifestivals),

TheaterOberhausen

8.3.:„Fest zumInternationalen Frauentag“, Schuhfabrik, Ahlen

26.-29.3.:„visuelle“ –OberhausenerFrauenfilmtage,Lichtburg Filmpalast,

Oberhausen


THEMA

MYRATH

08.03.20 /OBERHAUSEN, KULTTEMPEL

KATJA KRASAVICE

08.03.20 /OBERHAUSEN, TURBINENHALLE 2

MOKA EFTI ORCHESTRA FEAT. SEVERIJA

09.03.20 /ESSEN, LICHTBURG

FINCH ASOZIAL

11.03.20 /OBERHAUSEN, TURBINENHALLE 1

ANTILOPEN GANG

11.03.20 /OBERHAUSEN, KULTTEMPEL

BERANGER

11.03.20 /DÜSSELDORF, THE TUBE · 12.03.20 /ESSEN, TEMPLE BAR

B-TIGHT

13.03.20 /DORTMUND, FZW CLUB · 14.03.20 /DÜSSELDORF, THE TUBE

Aus dem Film „Becoming Black“

Systemsprengen

Foto: Pressefoto

MR. IRISH BASTARD -ST. PATRICK´S DAY

13.03.20 /ESSEN, TUROCK

MARATHONMANN

13.03.20 /BOCHUM, ROTUNDE

BONSAI KITTEN

14.03.20 /ESSEN, DON´T PANIC · 28.03.20 /DÜSSELDORF, THE TUBE

FOREVER AMY

21.03.20 /DÜSSELDORF, ZAKK · 30.03.20 /ESSEN, LICHTBURG

OUR MIRAGE &VITJA

21.03.20 /BOCHUM, ROTUNDE

MEISTER DER PHANTASTIK -MARKUS HEITZ, BERNHARD HENNEN &KAI MEYER

23.03.20 /BOCHUM, CHRISTUSKIRCHE · 24.03.20 /DÜSSELDORF, SAVOY THEATER

SALVADOR SOBRAL

23.03.20 /DÜSSELDORF, SAVOY THEATER

ESTIKAY

24.03.20 /DORTMUND, JUNKYARD

MOSES PELHAM

26.03.20 /BOCHUM, ZECHE

MAX GIESINGER

27.03.20 /DÜSSELDORF, MITUSBISHI ELECTRIC HALLE

K Ö L N

DasPendelist geschwungen: 2020 findetdas

InternationeleFrauenfilmfestival, das jährlich

zwischenDortmundund Kölnwechselt,inder

Rheinmetropole statt. Miteinigen spannenden

Neuerungen.

Seit letztemJahrist dieneue Leiterin desIFFFs

Maxa Zoller tätig undsorgt weiter für frischen

Wind.NeuesteFruchtihres Schaffens: Eine

ganz neue Sektion. Mit„Spot on,NRW!“ fördert

dasFestival nunverstärkt regionaleFilmemacherinnen,inklusive

neuemPreis.Der „Shoot“-

PreisgehtanNachwuchskünstlerinnen aus

demKontext derKölner Kunsthochschulefür

Medien undsollweiblichenTalentender Region

Rückenwindgeben.Und noch einneuerPreis:

Innerhalb desSchulfilmprogrammes,dessen

Ausbau sich Zoller aufdie Fahnegeschrieben

hat, wirdein europäischer Kurzfilm vonder European

Children’sFilmAssociation geehrt.

Ebenfalls Herzensthemen,die dieneue Leiterin

mitins Festival trägt,ist einFokus aufDiversity

undEmpowermentund derDialogdarüber,sowieein

Blickauf denOsten Deutschlands.Beidesverbindet

derEröffnungsfilm„Becoming

Black“.Darin fühltdie RegisseurinInesJohnson-Spain

ihrereigenen Familiengeschichte

nach:Sie wuchsals Person of Color beiweißen

Eltern auf, in den1960ern,einer Zeit,inder danachnicht

gefragtwerdendurfte. Nach derWende

erforschte sieihreWurzeln undreistenach

Togo.Damitbeginnt derEröffnungsfilm einen

Dialog,den dasdiesjährige Frauenfilmfestival

mitseinemthematischen Fokusweiterführen

will. „Nachder Wende1990|2020“ istdieser

betiteltund soll dieErfahrungen vonostdeutschenFilmemacherinnen

beleuchten.Deren

subversive Strategien,mit denensie sich in einemrestriktivenSystemmehrSpielräumeerkämpften,

sollen nichtnur abgebildet werden,

sondernauch als Inspiration fürheutige Kämpfe

dienen.Zudem kann derBegriff, dieMarke,

dieIdee „Ostdeutschland“ durch dieneuenund

anderenPerspektivenvon weiblichen Filmschaffendenneu

gedacht werden.Der Blickauf

oftvernachlässigteLebensrealitäten soll helfen,Mainstream-Erzählungenüber„denOsten“

aufzusprengen undneu zusammenzupuzzeln.

Um dasDenken undErfahrenvon weiblichen,

queerenund anderenmarginalisierten Perspektiven2020auch

in Dortmund zu ermöglichen,

zeigtdas Internationale Frauenfilmfestival vom

26.-29.3.ein Auswahlprogramm in derDortmunder

Schauburg, sowiedas kompletteSchulfilmprogramm

im KinoimU.LukasVering

Internationales Frauenfilmfestival:

24.-29.3.,diverse Orte,Köln

26.-29.3.,Schauburg und Kino im U, Dortmund

RADIO HAVANNA SUPPORT: VIZEDIKTATOR

27.03.20 /DÜSSELDORF, ZAKK

TIM KAMRAD

29.03.20 /BOCHUM, ZECHE

ROGERS

02.04.20 /BOCHUM, ZECHE

KREATOR &LAMB OF GOD

04.04.20 /OBERHAUSEN, TURBINENHALLE 1

PÖBEL MC

09.04.20 /DÜSSELDORF, ZAKK

WILHELMINE

17.04.20 /ESSEN, TEMPLE BAR

MONTREAL

17.04.20 /DORTMUND, FZW

TURILLI /LIONE: RHAPSODY SPEC. GUEST: CELLAR DARLING

28.04.20 /BOCHUM, MATRIX

JIGGO

05.05.20 /DORTMUND, FZW CLUB

LUCIFER

08.05.20 /ESSEN, TUROCK

DIETER THOMAS KUHN &BAND

15.05.20 /DORTMUND, WARSTEINER MUSIC HALL

THE HIRSCH EFFEKT

28.05.20 /BOCHUM, ROTUNDE

ERIC CLAPTON

03.06.20 /DÜSSELDORF, ISS DOME

MASSIVE ATTACK

09.06.20 /DÜSSELDORF, MITSUBISHI ELECTRIC HALLE

IL VOLO

16.06.20 /DÜSSELDORF, MITSUBISHI ELECTRIC HALLE

CONCERTTEAM NRW

INFOS &TICKETS UNTER

WWW.CONCERTTEAM.DE

13


SZENE

D U I S B U R G

01 | 03 | 2020 Mädchen Klamotte

Der Mädels-Flohmarkt

06 | 03 | 2020 Atze Schröder

„Echte Gefühle“

Grugahalle

EINE

FÜR

ALLE!

07 | 03 | 2020 Essener Hallengaudi

mit Pietro Lombardi, Mia Julia,

Oli P.,Lorenz Büffel u.a.

01 | 04 | 2020 Servus Peter –Das Konzert

Eine Hommage an Peter Alexander

02 | 04 | 2020 Lord ofthe Dance

„Dangerous Games“

04 | 04 | 2020 Paul Panzer

„Midlife Crisis“

05 | 04 | 2020 Mädchen Klamotte

Der Mädels-Flohmarkt

18 | 06 | 2020 PS-Sparen

Monatsauslosung

design: com.formedia . Ute Glebe . www.comformedia.de

Im Landschaftspark wird wieder gezockt –analog.

Brettspiel-Eldorado

Eine gute Alternativefür alle, denendie SpielemesseinEssen zu trubelig

istoderdie nichtbis zum Herbstwartenwollen, istdie „Spiel Doch!“ in

Duisburg.Bei derdreitägigenMesse in derKraftzentraledes Landschaftsparks

können Brettspielerdie Neuheitenvon deutschen Verlagen wieAmigo,Haba,

Pegasus, Schmidt-Spiele oder QueenGames testen.Gleichzeitig

stellensichmit Horrible Guild(Italien)oderQuined Games(Niederlande)

auch Verlageaus demAusland vor. Werseine Partienzukünftigbesonders

stilvollgestalten will,sollteamStand vonRolandCollinvorbeischauen.

DerTischleraus Duisburg-Baerl fertigtindividuelleSpieltische mitKartenhalter-Rinne,

LED-Beleuchtung,USB-Ladebuchsenund vielem mehr. LN

„Spiel Doch!“: 27.-29.3.,Kraftzentrale, LandschaftsparkDuisburg-Nord;

spieldoch-messe.com

E S S E N

Foto: W. Nostheide Verlag

17 | 07 | 2020– Sommerfest

26 | 07 | 2020 an der Grugahalle

06 | 08 | 2020– Hopfenfest

08 | 08 | 2020 an der Grugahalle

14

26 | 08 | 2020 ABI Zukunft

Die Informationsmesse

für die Zeit nach dem Abitur

19 | 09 | 2020– 6. Jobmesse Essen

20 | 09 | 2020 Attraktive Karrierechancen

10 | 10 | 2020 Charthits

Die XXL Superparty

23 | 10 | 2020 Teddy

Neues Programm

24 | 10 | 2020 SIXX PAXX feat. MarcTerenzi

SIXX in the City Tour

Terminstand: Februar 2020 . Änderungen vorbehalten

info@grugahalle.de . www.grugahalle.de

MESSE ESSEN GmbH

Grugahalle

Messeplatz 2 . 45131 Essen

Telefon:+49.(0)201.7244.0

Telefax: +49.(0)201.7244.500

Die Frühjahrsausgabe der C.A.R.lockt mit Video-, VR- und Lichtkunst.

Messe für Medienkunst

Visionäre Impulse: Zweimaljährlich,imFrühlingund im Herbst, findetsich

die Contemporary ArtRuhr (C.A.R.) aufZollvereinein.Während dieMesse

im Herbstallen Spartenvon zeitgenössischer Kunstoffensteht, liegtder

SchwerpunktimFrühling aufFotografieund Medienkunst. BeiLetzerem

reicht dasSpektrumvon Virtual-Reality-Kunst,3D-Druck undexperimenteller

Musik über Netz-, Video-und Lichtkunst bishin zu Kunst-Apps.In

vier Hallen stellenKünstlerund Galerien nichtnur Arbeitenaus,sondern

es findenauch Workshops, Talksund Performances statt. Aufeigenen Förderflächenpräsentieren

sich Nachwuchstalente wieStefanieHerr, diemit

ihrerFotoserie „Chefd’oeufre“ dieLegehennen-Industrieanprangert. LN

Contemporary ArtRuhr –Photo/Media ArtFair:6.-8.3.,ZecheZollverein,

Essen; contemporaryartruhr.de

Foto: Matthias Duschner, Stiftung Zollverein


SZENE

B O C H U M

D O R T M U N D

coolibripräsentiert

Ganzheitliche Inspiration hält die neue Yoga-Messe „Flow &Grow“ bereit.

Fließen und wachsen

Futter fürKörperund Geist: Erstmalswerdeninder Jahrhunderthalledie

Yogamattenfür die „Flow&Grow“ ausgerollt. Dieneue Yoga-Messe will Anlaufpunkt

für Neulingeund Profis gleichermaßen sein.Neben Kursen von

unterschiedlicherDauer undgestaffeltnachNiveaus können Interessierte

Experten-Vorträgebesuchen oder sich mitnützlichenUtensilieneindecken.Die

Palettereichtvon fair produzierten Meditationskissenund YogaklamottenüberayurvedischeTeesbis

hinzuveganen Kosmetikprodukten.

Zumganzheitlichen Konzeptder Messegehörtes, dass auch Themen

wieveganes Kochen,Umweltschutz undNachhaltigkeiteinen Platzfinden.

Freitag- undSamstagabendsteht Abtanzen aufder Agenda. LN

Flow &Grow–Yoga-Food-Lifestyle-Festival:13.-15.3.,Jahrhunderthalle,

Bochum;flowandgrow.yoga

Foto: Bochumer Veranstaltungs-GmbH

Abseits des Mainstreams: Beim Designgipfel steht Handgemachtes zum Verkauf.

Design im Depot

Ob abgefahrenesInterieur-Stück, schmückendesAccessoireodernachhaltiges

T-Shirt: Es istschon lieb gewonneneTradition,dassder Designgipfel

im Dortmunder DepotStation macht. DerMarktfür Handgemachtes

istfür allegedacht,die etwasIndividuelles abseitsgroßerMöbelhäuser

undModeketten suchen.Die Manufaktur Persea Design etwa präsentiert

minimalistische Leuchten aus dem3D-Drucker.Als biologischesAusgangsmaterialdient

ihnen einFilamentaus Avocadokernen. DieDortmunderDesignerin

ClaraHedwighingegenentwirft unterihrem Label„Clara

Himmel“cleane, weit geschnittene Wohlfühlteile.Und diePapeterie-Macher

von30×40setzen zoologische Motive neuinSzene. LN

Designgipfel:7.+8.3.,Depot,Dortmund; design-gipfel.de

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Foto: Julian Kuhnke

D O R T M U N D

B O C H U M

Die Maker Faire Ruhr ist voller technischer kleiner Wunder.

Tüfteln, basteln, testen

Tüfteln, bastelnund einfachvielNeuesausprobieren: Beider MakerFaire

Ruhr kommen bereitszum fünften Malrund60Macheraus ganz Deutschland

undden Nachbarländern zusammen,umzuzeigen,woransie im vergangenen

Jahr gearbeitethaben –sei es im hochmodernen Laboroderin

derheimischen Garage.Dabei gebensie frei nach demOpen-Source-Gedanken

gerneihr Wissen an Besucher weiter oder ladendirekt zum mitbastelnund

-programmieren ein. Viele Angebote richtensichanKinder

undsollenvor allem Spaß an Wissenschaftund Technik wecken.GleichzeitiglaufenVorträge,

dietiefer in dieThemender „Maker-Bewegung“ eintauchen.

EI

MakerFaireRuhr:28./29.3. DASA,Dortmund; makerfaire-ruhr.com

Foto: DASA /Andreas Wahlbrink

Die Börse „WAT-kreativ“ bietet Kunst- und Kunsthandwerk für jeden Geldbeutel.

Regionale Kreationen

Ehemals in derStadthalleWattenscheid angesiedelt, zogdie Kunstbörse

„WAT-kreativ“ 2019 in dieAlteLohnhalleum–undauch 2020 klappen hier

wieder rund 60 Künstlerund Kunsthandwerker aus derRegiondie Tische

aus, um ihre Kreationenzuveräußern:von Seidenmalereiund Papeterie

über hölzerne Deko-Objekte bishin zu Schmuck.Und nichtnur das, dieExperten

gebenden BesuchernauchgernTipps für eigeneProjekte. Werdirekt

loslegenwill, kann dies in Workshopstun,zudenen mansichaber

vorab onlineanmelden muss. ZurAuswahl stehen unteranderem ein

Handlettering-Kurs (früher hieß dasKalligrafie)und einenFilzworkshop

für Kinder. Vorder Hallebringensichzudem GastronomeninStellung. LN

WAT-kreativ: 14.+15.3., Alte Lohnhalle,Bochum-Wattenscheid;

bochum-tourismus.de

15

Foto: Bochum Marketing GmbH, Andreas Molatta


SZENE

D O R T M U N D

Ultimativ utopisches U

Zehn Jahrevoller Kunst, Kultur undAustausch –das DortmunderUfeiert

Geburtstag. Undwie jedesgutezehnjährigeKindmit viel Spaß undkleinenÜberraschungen.Während

es fürBesucherdes Ueineneue Veranstaltungsreihe

gibt,gönnt sich das UselbsteineImage-Kampagnezum

Jubiläumund stellt die ehemaligeBrauereials ultimativutopischenOrt

vor.

„Ultimativ utopisch“lesen dieDortmundernun dasganze Jahr aufPlakatenund

Flyern in derganzenStadt sowie in Trailernauf denSocial-Media-

Kanälendes Dortmunder U. Dabeisoll„utopisch“die Geschichte desGebäudes

widerspiegeln:1927eröffnetedas Uund war dergrößte Brauturm

Westdeutschlands –schon drei Jahre später wurdenmehrals eine Million

HektoliterBierdortgebraut.80Jahre später standdas Gebäude leer,die

Stadtkaufteesund derutopische Teil desaktuellen Kampagnienslogans

begann.Das Usollteals neuesZentrum fürKunst undKreativitätdirekt

zum Leuchtturmprojektder Kulturhauptstadt 2010 werden –und wurde

es.Auch zehn Jahrespäterleuchtet derTurm weit über dieStadtgrenze

undzum Geburtstag haben dieDortmunderdie Möglichkeitihr Uneu zu

entdecken.

Powerpoint-Karaokeund Stempelkarten

„Wir ziehen dasmit demKindergeburtstagdurch“, sagt Nadine Hannemann,Marketingleiterin

im U. In diesem Jahr dürfen Besucher dieFassade

erklimmen,beimPowerpoint-Karaoke mitmachenund Picknicksauf

derU-Terrassegenießen. DieVeranstaltungen verteilensichauf dasganze

Kolja Fach kommt am 12.3. ins U

Jahr.Am7.6.steigtdie großeGeburtstagsparty, gleichzeitig istesder Auftakt

zu derbeliebten Open-Air-Reihe Sommer am U. Im Zentrumdes Party-Jahressteht

aber eine neue Veranstaltungsreihe, dienun jedenDonnerstagmit

Konzerten, Filmen,Sport,Tanz, GamingoderLesungenimmer

an einenneuenOrt im Ulockensoll: DerkleineFreitag findetimmer wieder

aufeiner anderenEbene statt. Am 12.3.zum Beispiel kommt derdeutsche

MeisterimPoetry Slam,Kolja Fach,zuBesuch,am2.4.tritt derehemalige

Jupiter-Jones-Frontmann Nicholas Müller mitseinemneuenProgramm im

Kinoauf.Passend zumKindergeburtstaggibtesauch eine hübscheStempelkarte:wer

zu zehn „KleinerFreitag“-Veranstaltungenkommt,bekommt

einGeschenk. Irmine Estermann

KleinerFreitag: jedenDonnerstag(19 Uhr)imoderamU,Dortmund;

dortmunder-u.de

Foto: Kolja Fach

D Ü S S E L D O R F

D U I S B U R G

TomBlankenberg spielt beim Pianoday.

Popkultur pur

DiegemeinsameLiebe zurselbstgemachten undunabhängigenMusikkultur

feiern: Das istdas Ziel der MicroPopWeek,einem Festival, daszueinerfestenGröße

derDüsseldorfer Musikszene geworden ist. Eine Woche

lang locktdas „Festival für Originalmusik“ in verschiedene Düsseldorfer

Locations. Unddas mitrund25Terminen,die mitihrem abwechslungsreichen

Programm fürfastjeden etwasbereithalten. Piano-Fans kommen

beispielsweise beim Pianoday mitvierKomponisten/Pianisten, darunter

TomBlankenberg (Foto),inder SkylineTonfabrik am 27.3. aufihreKosten.

FürKurzfilmliebhaber empfiehltsichder Kurzfilmabend am 24.3.imMetropol.

Das Abschlusskonzert mitPost-Punk undPsychedelic NoiseRock

findetam28.3. im Weltkunstzimmerstatt. CP

MicroPopWeek 2020:21.-28.3.,verschiedeneOrte, Düsseldorf

16

Foto: Arne Schramm

Bei den Tanztagen haben auch junge Nachwuchstalente ihren großen Auftritt.

Tanzspektakel

Showtime in derRheinhausen-Halle: In Duisburg startenwiederdie Tanztage,das

mitüber5000 TeilnehmerngrößteAmateurfestivalDeutschlands.Egalobblutiger

Anfänger oder fortgeschrittene Formation, egal ob

Grundschulkind, Teen oder Erwachsener, hier dürfen allezeigen,was sie

draufhaben.Und zwar in derSparte, dieihr Talent aus jederNervenfaser

desKörpers kitzelt: VonModernDance,Popping undCheerleading über

Flamenco undGardetanz bisHip-Hop.Nachden Vorentscheiden,bei dem

sich dieSpreu vomWeizengetrennthat,steigen dieRundensiegerzum finalenBattleEnde

März im TheaterDuisburg in denRing. LN

Duisburger Tanztage: 6.3.-15.3.,Rheinhausen-Halle(Vorschentscheide),

28.+29.3.,Theater Duisburg (Finale),beidesinDuisburg;

tanztage-duisburg.de

Foto: Tony Maher, www.tonyfoto.de


SZENE

B O C H U M

Patrick Joswigs Polaroidbilder halten die Poesie des Alltags fest.

Foto: Patrick Joswig

Grobporig und übersättigt

Ob am Bahnsteig in Berlin oder in derRuhrgebietssiedlung: Schauspieler

PatrickJoswighältdie Augenoffen.Nachstillen Momenten,buntenStraßenszenenund

verwaisterBetontristesse. MitseinemHandy lichteterAugenblickedes

Alltags ab,auf derSuchenachdem Schönen im Hässlichen

unddem HässlichenimSchönen.Die digitalenAufnahmen überträgt Joswigdann

in analogePolaroids:grobporig undübersättigt.EineAuswahl

vonArbeitendes gebürtigenWattenscheiders,der inzwischeninBerlin

lebt,ist nununter demTitel „archive.jos“ im Bochumer Neulandzusehen.

Ergänztwirddie Ausstellungdurch eine großformatigeSchwarz-Weiß-Grafikder

Designerin JaninaKumpien.Vernissageist am 6.3. um 19 Uhr. LN

Ausstellung„archive.jos“: 6.-21.3.,jew.mittwochs bissamstagsab18

Uhr, NeulandBochum;neuland-bochum.de

D O R T M U N D

Zu Gast beim „1. Wortklub Dortmund“: Margot Käßmann

Suche nach Sinn

Zurückaus derWinterpausestartet der 1. Wortklub Dortmund nunindie

zweite Saison. InsLeben gerufenhat denmonatlichen Literatur-Talk der

Journalist, Drehbuchautorund Rundfunkmoderator Thomas Koch. Das Besondere:

Es wird nichtnur über Bücher gequatscht,sondern auch Musik

gespielt. Im März sind dieevangelische TheologinMargotKäßmann und

derReligionskritikerMichael Schmidt-Salomon zu Gast.Das dürfte spannend

werden,sollesdochumnichtsweniger als denSinndes Lebens gehen.

EinGrund,warum es sich definitivzuleben lohnt,liefertandem

Abenddas Trio um GitarristAdriano Batolba. Nach Rockabilly-Nummern

wie„Just because“,„Hell Yeah“oder„HowIRoll“ geht mangarantiertbeschwingt

undlebensmutig nachHause. LN

1. Wortklub Dortmund: 5.3.,Domicil,Dortmund; domicil-dortmund.de

Foto: Julia Baumgart Photography.

aktiv, abenteuerlich,

außergewöhnlich

Infos ·Kataloge ·Reisefinder

www.rucksack-reisen.de

Pleistermühlenweg 278

48157 Münster

Tel 0251 /87188 -0

mehr erleben − mehr Outdoor − innovativ − authentisch − nachhaltig

17


SZENE

D O R T M U N D

H A G E N

Dirigentin Mirga Gražinyte-Tyla

Wirbelwind am Taktstock

Fürihr junges Alterhat dielitauischeDirigentin MirgaGražinyte-Tyla

schonvieleserreicht:2016sorgtesie fürAufsehen, als siemit gerade einmal29Jahrenzur

Chefdirigentin desrenommiertenCityofBirmingham

SymphonyOrchestra (CBSO)ernanntwurde.Und 2019 ergatterte Gražinyte-Tyla

einenExklusivvertrag beider DeutschenGrammophon. Das hatte

vorihr noch keine Dirigentin geschafft. Seit vergangenemHerbstist sie

als Exklusivkünstlerin regelmäßigerGastimDortmunderKonzerthaus.

Mitihrem Orchester undPiotr Anderszewski am Klavierbringt sieimMärz

Bruckners Sechstesowie Bartóks 3. Klavierkonzert zu Gehör. LN

Sinfoniekonzert„Bruckner Sechste“ mitDirigentinMirga Gražinyte-Tyla:

12.3., KonzerthausDortmund; konzerthaus-dortmund.de

coolibri verlost2x2 Karten aufcoolibri.de

Foto: Andreas Hechenberger /Universal Music

Fehlfarben, BAP und Rio Reiser: Das Theater Hagen feiert die 80er.

Theatrale Punk-Party

Dergroße RioReiserwusste(undsang):„Wenn dieNacht am tiefsten ist,

istder Tagamnächsten.“Unter dermusikalischen Leitungvon Andres

ReukaufsteigtimTheaterHagen eine Deutsch-Rock-Punk-Party,die den

Fokusauf deutscheSongs der70er- und80er-Jahrelegt. DieProtagonistendieserZeitwaren

etwa Fehlfarben,EinstürzendeNeubauten,Freiwillige

Selbstkontrolle, BAPund eben RioReisersamt seiner Band TonSteine

Scherben.Sie liefertenden Soundtrack zu Brokdorf, Hausbesetzung, Friedensmärschen

undauch Christopher-Street-Day-Demos.InHagen kommt

dieseaufregendeZeitals einMix aus Theatershow, Konzertund Mitmach-

Eventdaher.Rockund Punk kipptenirgendwann in dasGenre der„Neuen

DeutschenWelle“–die Hagenerin Nenadarfhieralsonicht fehlen. RT

Wenndie Nachtamtiefsten: 14.+18.3., TheaterHagen; theaterhagen.de

Foto: Krists Luhaers /Unsplash

D O R T M U N D

B O C H U M

Mit den Kassierern zieht der Punk ins Dortmunder Theater.

Gerstensaft-Operette

Wiekonntedas passieren? SämtlicheBrauereiendes Ruhrgebietsliegen

in derHandeines bösenInvestors („DerKonsul“), waszur Folgehat,dass

derheilige Gerstensaftplötzlichnur noch nach Plörreschmeckt! Hinzu

kommt,dassPunk-Legende Wölfiseiteinem Jahr vonder Bildfläche verschwundenist

–seine abgehalftertenBandkollegenkommennur mit

mies bezahltenJobsüberdie Runden. Groß istdaher dieFreude,als Wölfi

plötzlich wieder auftaucht, um gemeinsammit seinen Jungsdem Konsul

Widerstand zu leisten. Eineigenes Bier soll gebrautwerden, doch es fehlt

an Kohleund Lizenz …Andreas Beck undThorsten Bihegue inszenieren

diefeuchtfröhliche Punk-Operette,die Kassierer spielenlive. RT

DieKassierer unddie drei vonder Punkstelle:7.3., 9.+30.4.,Theater

Dortmund;theaterdo.de

18

Foto: Band

SSC-Gewinnerin aus dem Vorjahr: Cellistin Katrin Geelvink.

Musiktalente gesucht

Liedermacher, meldet euch! Noch biszum 15.3.könnensichSongschreiber,

dieaus Bochum kommen oder einenBezug zur Stadthaben,beim4.

Bochumer Singer-Songwriter-Contest bewerben.Das Alterist egal,jeder

darf biszudreiselbstgeschriebeneLiedereinreichen, diedann zwei Wochen

später liveauf derBühne im Anneliese BrostMusikforum Ruhr performtwerden.

Eine Experten-Juryaus derstädtischen Kulturszene bewertet

Kreativität,Originalität,Text, Musik, Arrangementund dieBühnenpräsenz.

AlsGewinn winken Auftrittebei Bochum Totalund demBochumerMusiksommer.

Bewerbungenausschließlichper Mail an:bewerbung@bochumerssc.de(Betreff:„4.BochumerSSC“).

LN

Bochumer Singer-Songwriter-Contest:27.3.,Anneliese-Brost-Musikforum-

Ruhr,Bochum;bochumerssc.de

Foto: Pressefoto


SZENE

O E R - E R K E N S C H W I C K

und Magnetic Music proudlypresent

MOVING

SHADOWS

Neues Programm –

absolut faszinierend!

Spatenstich an der Haard

Foto: RVR

Neue Waldpromenade

Egal ob Mountainbiker,WandereroderSonntagsspaziergänger:Die hügelige Haard nördlichvon

Recklinghausenbietetfür jedenGeschmacketwas.Zwischen Kiefernwäldern erhebensichmarkante

Sandsteinfelsenund diebeiden Feuerwachtürme erlauben weitePanoramablicke.Damitdas 55

Quadratkilometer großeGebietzukünftig noch stärker frequentiert wird, gestaltetder RVR-EigenbetriebRuhrGründen

HaardgrenzwegamSüdrand zu einerWaldpromenadeum. Bald lädtdie 5,5Kilometerlange

Streckemit einembarrierearmen Rundweg, drei Aufenthaltsbereichen undsechs Erlebnis-Stationen

sowie zwanzigneuenBänkenzuErkundungen ein. DiePromenadeist Teil desKonzepts„Naturverträgliche

Tourismusentwicklungder Haard“,das auch eine neue Mountainbikeroute

undweitere Rundwanderwege vorsieht.Kosteninsgesamt:1,5 Millionen Euro. LN

Schatten, die die Welt begeistern

www.moving-shadows.de

RECKLINGHAUSEN

Ruhrfestspielhaus

Samstag 4.4.2020 20.00 Uhr

Tickets: Bei allen Geschäftsstellen des Medienhauses

Bauer,ADAC, TUI Reisebüro und bei allen bek.VVK-Stellen

Ticket-Hotline: 0209 -1477999 ·www.imVorverkauf.de

D O R T M U N D

Bald Cafébesitzer im Kreuzviertel: Apolline Johr-Schlünder und Ehemann Axel

Foto: Schlünder

Malschule und Café

Einensperrigen, aber sehr besonderen Namenhaben sich ApollineJohr-Schlünder undEhemann

Axel Schlünderfür ihr Herzensprojekt ausgedacht: „Mirelda und Herr Bratskartoffel“ soll ihrKreativcafé

im Dortmunder Kreuzviertel(Schillingstraße30) heißen. „Wir möchten eine Verbindung aus

Malschuleund kleinemCaféerschaffen, in demFamilien mitihrenKindern,kreativeMenschenund

die, dieeswerdenwollen, jederzeitwillkommen sind“, erklären dieMacher. Namensgeberund Markenzeichen

desCafés sindzweigoldige,selbstentworfeneFiguren: einRotkehlchen undein Ameisenbär.DankCrowdfunding-Kampagnesindschon

über 6000 Euro fürs Projektzusammengekommen.

KeinWunder, gabesals Dankeschön doch einliebevoll illustriertes Kinderbuch,Jutebeutel

oder Postkarten für dieSpender. Eröffnet werden soll MitteMärz. LN

19


TELEGRAMME

Bochum

VierJahrzehnte lang haben sich dieShowpartner Rainer Stahnkeund

Karl-Heinz Helmschrotgemeinsam eine Bühnegeteilt,bis sieimStreit

auseinandergingen. Nuntreffen sieausgerechnetinihrer Altersresidenz

wieder aufeinander–undder ewigeKonkurrenzkampfder beiden Sturköpfegehtvon

vornelos.Das Bochumer VarietéEtCeterazeigtabdem

6.3. mit „Jeoller,jedoller“ eine turbulent-artistischeKomödie,inder Genrestars

zum „Pflegepersonal“ avancieren. variete-et-cetera.de

Liederwie „CocoJambo“ oder „Barbie Girl“ kennt jeder90s-Fan in-und

auswendig. Beider neuen Mitsing-Show„Undjetztalle“ wirddie Textsicherheit

beidiesenund weiteren Klassikern vonden FooFightersbis zu

R.E.Mgeprüft.Falls es doch noch Textlückengibt, helfen Lyrics aufLeinwänden.Sokann

dann wirklich jedermitsingen.Angefixt? Das Geträller

schalltam5.3.ab20Uhr aus derBochumerJahrhunderthalle.

jahrhunderthalle-bochum.de

Dortmund

Beider Klangkunst-

undPerformancereihe

„Visual

Sound“,die regelmäßig

dieParzelleimDortmunder

Depotbespielt,

trifft manam7.3.die

Bochumer Jazz-Band

„Wir hatten wasmit

Björn“, dieverträumte

undpure Klänge mit

Kontrabass,Posaune

undTaschenkoffer produzieren.

Zudemlässt Wir hatten was mit Björn

sich diePerformance

„Findetmichdas Glück?“ bestaunen, beider mitOverheadprojektor,Percussions

undsomanchemwildenGeräuscheineungewöhnliche Liebesgeschichte

erzählt wird. licht-schatten-projekte.de

Stattmit ihremPodcast Lucky&Fred digitalzubleiben,kommendie

beiden JournalistenLukas Heinser undFriedrich Küppersbusch am 27.3.

im Fletch Bizzel analog undzum Anfassen aufdie Bühne. Seit vier Jahren

begeistern sieihreZuhörermit GesprächenüberaktuelleThemen, politische

Brandherde oder auch einfachnur mitGeschwafel über denZustand

derWelt. Beider Live-Show, diesie Gala nennen,gibt’sdazuMusik, Videos

undKlamauk. fletch-bizzel.de

Brandteiggebäck oder Blitz: DerNameder Genfer Combo L’Eclair lässt

sich mitbeidemübersetzen. 2019 erschien ihre dritte Studioplatte „Sauropoda“.

Darauf wechseln sich samtig weiche Bongoklänge mitschnellen

Beatfolgen ab undSixties-Psychedelic-Rockverschmilzt mitAfro-Disco.

Am 2.3. stellensichdie Jungsbei derFZW IndieNight miteinem ganzen

Instrumentarium aus Effektgeräten demDortmunderPublikum vor. Unterstütztwerdensie

vonder französischenFolklore-Synthie-BandPerylimph.

Wunderbar vintage unddochknusprigfrisch! fzw.de

coolibri verlost3x2 Karten aufcoolibri.de

Hamm

Mittelaltermarkt indoor,warum eigentlich nicht? Möglich macht’s die

Mittelaltermesse in denZentralhallen Hamm.Ein Wochenende lang

20

Foto: Marcus Engler

(7.+8.3.)darfbestauntwerden, wasdie neue Saison an Gewandungen,

Utensilien undsonstigen Notwendigkeitenfür denmittelalterlichen Wandersmann

vonWeltbereithält. Damitdie Veranstaltungnicht zurreinen

Krämerei verkommt,wirdauch drumherumein ordentliches Programm

abgefackelt: Gaukelei,Comedy, Musik,Speis undTrank sowie einNachwuchswettbewerb

fürjunge Bandsund Solistenhaltendie Langeweile

fern. zentralhallen.de

Ob Robotics-Schnupperstunde,Seminar zum sicheren Surfen im Netz

oder Impulsvortragzum Einkaufserlebnis 4.0: Hamm lädtwiederzur DigitalenWoche.Zwischendem

9. und15.3. können rund 50 Veranstaltungen

besuchtwerden. Manche richtensichanFachleute,Unternehmer oder

Start-ups, andere stehen allen Interessierten offen. Fürviele Veranstaltungenmussman

sich vorabanmelden.Weitere Infos auf: digitaleshamm.de

Lünen

In unseremNachbarland derNiederlande isterbereits einStar: Maestro

Jules. DerDirigent Julesvan Hessen kommt miteinem multimedialen

Klassikkonzert samt NeuerPhilharmonie WestfalennachLünen.Beim Familienkonzert„Ausder

neuenWelt“ am 8.3wirdergemeinsam mitdem

Publikum AntonínDvoráks 9. Sinfonie erforschen.Die musikalischeReise

unterm Motto„Let’sgotoAmerica“startet um 16 UhrimHeinz-Hilpert-

Theater.

Unna

DeutschsprachigeMusiker,die bisher ohne Plattenvertrag durch die

Welt laufen,könnensichnochbis zum 28.5.beim RioReiserSongpreis

bewerben.Eswinken 5000 OckenPreisgeld!Wie immer gibtesein Thema,

dasals Anregungdienensoll: 2020ist es ReisersWeltverbesserer-Song

„Wann?“, in demesunter anderemheißt:„Du sagst, du willst dieWelt

nichtändern /Dann tun’sebenandere für dich“. Schon inspiriert? Falls ja,

einfachdas selbstgeschriebenedeutschsprachigeLiedandie E-Mail-Adresserioreiserpreis@gmail.com

schicken.Weitere Teilnahmeinfos auf:

rioreisersongpreis.de

Witten

DerHimmel über Witten verdunkeltsich: Fürs Minifestival DarkSkies

over Witten haben dieVeranstalterzum sechsten Malein vielversprechendesinternationales

Line-upzusammengestellt.

Am 28.3.werdenunter anderem

BurningGates aus Italien,The ForeignResort

aus Dänemark,Bragolin aus denNiederlanden,

TheArchaus Belgien, The

EternalAfflict undAeon Sableaus

Deutschlanddie Bühneder Werkstadt

Essener Rathaus

auseinandernehmen. Um Mitternacht

geht’s dann Aftershow-Party weiter. werk-stadt.com

Verschiedene Orte

Schönheitswettbewerbder Rathäuser:EgalobtiefrotesBacksteingebäude

oder Schmuckstückder Neorenaissance, dieStadtverwaltungssitze

stellensichzur Wahl.Zum Wettstreit aufgerufen hatdas NRW-Heimatministerium.Insgesamt

sind über 70 Vorschlägeaus allen Landesteilen

eingegangen. Seit Ende Februarkönnen dieBürgerauf derWebseitedes

Ministeriums fürihrenFavoriten abstimmen.Ausgezeichnet wird derGewinner

am 28.3.beimHeimatkongress 2020inder Historischen Stadthalle

Wuppertal. mhkbg.nrw

Foto: Elke Brochhagen


coolibripräsentiert

TELEGRAMME

L‘Eclair rocken das FZW.

Attacke! Beim Mädelsflohmarkt Weiberkram könnenSchnäppchenjägerinnen

aufBeutezuggehen.Reich befüllte KleiderstangenvollerSecondhand-Schätze

wartennur darauf,abgeräumt zu werden.Daneben: allerhand

Accessoires, Kunst und selbst gemachte Kleinigkeiten. Im März

schlägt derMarkt unteranderem im Creativ-QuartierDorsten sein Lager

auf(29.3.). Dergeschlechtsneutrale Ableger„Trödelkram“ istam22.3. am

industriellenStammplatz„Schöner Alfred“inEssen zu finden. Musikund

Streetfood gibt’s beibeiden Formaten on top! weiberkram.org

Foto: Herr Wolke

Jahrhunderthalle

Bochum

06.03.-08.03.2020

FR 15 -21 UHR ·SA13-20 UHR ·SO11-18 UHR

JungeFilmemacheraufgepasst! DieFilmothekder Jugend NRWsucht

knackige Produktionen für denNRW-weitenWettbewerb „Drehmomente“.

Teilnehmenkönnen Minis, Kids,Teens undjunge Erwachsene bis25Jahre.Thema

undGenre sindegal. DerFilm sollte allerdings eine Längevon

fünfMinuten nichtüberschreiten.Gefilmt werden darf mitVideo-, Fotooder

Handykamerasowie mitdem Tablet.Die Siegerwerdenpro Altersgruppe

ausgezeichnet.EgalobGewinner oder nicht, jedereingereichte

Film wirdimDortmunderUgezeigt. Eine Bewerbungist biszum 1.4. möglich

auf: drehmomente-nrw.de

DreiFantasy-Autoren machen

erstmals gemeinsame Sache: MarkusHeitz,BernhardHennenund

Kai

Meyergehen als „Meister derPhantastik“

aufTour. Dabeiziehensie das

Publikum in tiefeSchluchten, schießenesinden

Weltraum oder lassen

es an schicksalhaftenSchlachten

Meister der Phantastik

teilhaben.Eswirddas ganzeFigurenarsenal

desGenresaufgefahren: Hier treffenZwergeauf Vampire,Elben

aufWeltraumabenteurerund Priester aufHexen.Die drei lesenabernicht

nuraus ihrenaktuellstenRomanen,sondern plaudern auch über ihr Autorendasein.

Am 23.3. in derBochumerChristuskirche, am 24.3.imSavoy in

Düsseldorfund am 7.4. im Kölner Gloria.

Fürviele istder Pott ja eine Welt für sich,ein ganz eigener Kosmos.

Und für genaujenegibtesjetzt eine passende Geschenkidee:Den Ruhrgebietsglobus!EineWeltkugel,die

ausschließlichdas Revier vonHamm

bisXantenabbildet.Erhältlich istdie leuchtende Acrylglaskugel in den

Größen„Oschi“ oder „Kawenzmann“ (Durchmesser30bzw.34Zentimeter).

Hergestellt werden die

Exemplare in einerManufaktur in Süddeutschland.

Derzeitarbeitendie Macher an einerunbeleuchteten,

zwölfZentimeterkleinen Miniversionmit dem

Namen„Dat Klümpken“. deinheimatglobus.de

LN,TM, RT,lv

Ruhrgebietsglobus

Foto: Stefan Freund

Foto: Dein Heimatglobus GbR

Probieren ·Informieren ·Genießen ·Kaufen

www.weinmesse-rlp.de

KARTENVORVERKAUF:

Bochum Marketing, Huestraße 21-23

Eintritt: 15 EUR bei freier Verkostung

Eine Initiativedes Ministeriums

für Wirtschaft, Verkehr,

Landwirtschaft und Weinbau

des Landes Rheinland-Pfalz.

Mit freundlicher Unterstützung von:

21


COOLINARISCH

Beispiel eines Gangs bei Hannappel: „Entenbrust –fermentierter Knoblauch, Edamame, Brokkoli, Schalotte“.

Fotos(3): Sebastian Drolshagen

E S S E N

Gourmet-Spaß mit coolibri

DercoolibriwirdMöglichmacher! DasRestaurant Hannappel gehört zu den besten Adressen Deutschlands. EinEssen dort istErlebnisund

Abenteuer. Vom20. Aprilbis 31. Mai bieten KnutHannappelund sein Chefkoch Tobias Weyers ein„coolibri-Menü“zum

Sonderpreis an.Für 5-Gänge nebst Weinenoder kreativenNicht-Alkoholika79Euro. Reservierung einfach mitStichwort„coolibri“.

Wasmacht denBesuch in einemGourmet-Restaurantaus?Die

Vorurteile sind immer noch in

derWelt: dieAngst sich zu blamieren,die fast

noch größere,nicht satt zu werden.Zusammen

mitdem EssenerGastronomen Knut Hannappel

möchtecoolibrihelfen,derleiÄngstezuüberwinden.Das

coolibri-Menü 2020“findetinEssen-Horststatt,dort,

wo Knut Hannappel aus einerEckkneipe

einausgezeichnetes Restaurant

geformthat.Einen kulinarischen Wohlfühlort,

derdie Nachbarschafteinlädt, wieauch weit gereiste

Gourmets. Fünf Gängewartenauf dieLeser,

höchste Küchenkreativität.Für denPreis einer–zugegebenteueren–Konzert-

oder Musical-Kartewirdder

Gast einige Stundenunterhaltenund

erlebt Dinge,die in

derErinnerungbleiben.

Knut Hannappelmacht

nämlichauch in diesem

Jahr weiter damit, sein

Restaurant zu optimieren,

immer noch eine Schüppe

draufzulegen(für einGourmet-Restaurant

mitdieser

Vergangenheitdarfder Autordiese

Metaphereinmal

22

„Toby“ Weyers und Knut Hannappel laden ein.

verwenden) undbei seinen Gästenniemals

Langeweileaufkommen zu lassen. DiePersonalie,

Tobias Weyers (im Bild linksmit Knut Hannappel;zuvor

Michelin-Stern-Gewinner im Team

vonSvenNöthelvon Am Kamin,Mülheim) zum

Küchenchefzumachen, ermöglichtKnutHannappel

neuenSpielraum fürKreativ-Höhenflüge.

Besonders Weyers Steckenpferd,die alkoholfreieEssensbegleitung,

stellt eine faszinierende

Höchstleistungdar.Zujedem Gang werden

Wein-AlternativensehrbesondererNatur entwickelt.

Aufden TellernfindetwederHigh-End-Avantgarde

noch Revolutionstatt,dochauch hier istzuletzteineDynamisierung

festzustellen. Lieblingsgerichtund

Beispiel

dafür warzuletzt einGang

„Entenleber–geräucherte

Beeren,Maische, Kamillenbrioche“,

derdem vollmundigenEindruck

desFleischestollste,erstdanach

zu genießende (sodie eindeutige

Anweisungdes

Services!)Beilagenandie

Seitestellt. DabeieineJus

vonder Maische, deren

Grundprodukt dasRestaurantwiederumvom

Wein-RevoluzzerJörn

Goziewski aus dem

Rheingau geschicktbekommt.

JederGangscheint das

Ergebnis einesmindestens

dialogischen Kreativprozesses zu sein.

Das sorgtfür eine Qualität,die sich im lockeren,

doch dabeitadellosenRestaurantbetrieb auch

in derKommunikation mitdem Gast widerspiegelt.Man

mussesmantramäßigwiederholen:

sehr,sehrsternverdächtig.Und Anfang März

2020 findetdie jährlicheVerkündung derSterneauszeichnungenstatt.Vielleichtkannder

coolibri-Leserdanachfür

vergleichsweisesehrwenigGeld

in denGenusseines echten Michelin-

Stern-Menüs kommen! TomThelen

Hannappel, Dahlhauser Str.173,45279 Essen,

0201 534506

coolibri-Menü: 20.4.-31.5.5-Gänge,Wein-

Begleitung (oder Nicht-Alkoholika) 79 Euro,

beiReservierungStichwort „coolibri


COOLINARISCH

Bochum

EinerKonzepterweiterungunter neuerkaufmännischer Führungunterzieht

sich dasRestaurant La Mesa an derBessemer Straße 30. Werner

Boxbücher will im Hauseneue Schwerpunktesetzen.Die Weinauswahl

soll ebenso erweitertwerdenwie dasEventprogramm.Kulinarisch soll der

FokusmehrinRichtung„Beef“ verschobenwerden. Dazu hatBoxbücher

allemal Anlass, besitzterdochseiteinigenJahreneineRinderherde im

Münsterland. MehrDetails soll es schonbaldgeben.Gastgeber im Restaurant

bleibt BabakJawaheri.

Das sa-i versorgteauf wenigenQuadratmeterndas Bermudadreieck

mitFeuerfleisch,Kimchi, Sushiund NudelsuppenkoreanischerMachart,

dieFreundlichkeitder Menschenhinterder Theke war dabeilegendär.

Doch derPachtvertragwurde nichtverlängert,der Chef geht in Rente. Die

asiatische Mini-Institutionneben demBratwursthaus verabschiedetsich.

An ihre Stelle wirdvermutlichabdem 1. MaieineErgänzungzum Bratwursthaus

treten.Dessen Chef Ronald Gottwald kündigt einKonzept mit

demArbeitstitel„Süße Welt“an. Mittel-bis langfristigsolljahinterden

Fast-Food-Häuschenneben demUnion-Kinoein Food-Court entstehen.

Und noch einAbschied, diesmaleiner nach kurzem Gastspiel. Das Little

Okinawa vonDirk Hochstrate am Hellweginder City schlossdie Türen

MitteFebruar ab.

Dortmund

Bekanntwurde EmanuelMcCance mitseinemFood-Truck an der

StadtkroneOst.Nun ziehtermit seinen coolen Pommes-Kreationeninein

Restaurant.AnfangFebruar eröffnetedie Frittenküche am Phoenix See,

dort wo zuvor Wurstmit Soße zuhausewar.McCance serviert am Westufer

etwa denFritten-Klassikermit geschmortemRindfleisch, Trüffelmayo

undSenfkörnern.

MelanieWentzel-Terrahe betreibt dasCafe OmaRosa im Saarlandstraßenviertel.Kürzlichfeierte

dasbeliebteLokal seinen dritten Geburtstag.

„Melli“hat ob dergroßenNachfrage nach ihrenkleinen Leckereien dasLadenlokal

aufder gegenüberliegendenStraßenseiteangemietetund wird

dort fortan in größeremStilbacken. Dieneue Tortenschmiedeist zu erreichen

untertortenschmiede@omarosa.de.

Kürzlichfeierte auch der GrüneSalon aufdem Dortmunder Nordmarkt

seinen drittenGeburtstag. DieSchwestern Jasna und Milena Rethmann

betreibenhiersehrpräsentihr charmantesKonzept, dasdas Besteaus

Bar, Bistro undKneipevereint.Damitmachten sieaus derGrünanlage, die

ehemals eher als problematischer Park gehandeltwurde,ein Ziel fürGenussmenschen.

DieSalatesindder Knaller undwobekommt mansonst

ein„Lachsfilet mitSerrano-Segelauf Süßkartoffel-Püree mitGurken Pistazien-Topping“?

Recklinghausen

Eine spannende Personalie: Seit Herbst2019gibtesVerstärkung in

derKüche der Vesttafel in derEngelsburg.Zum erfahrenenKüchenchef

Thomas Große stieß Dustin Burbaum.Zur optischen Auffrischungvon Restaurant(Lila

wurde Gold)und Lobby(neue Bar) zum Jahreswechsel geselltsichdamitein

Kreativitätsschubinder Küche.Der im Parkhotel Herne,bei

Stromberg, im Dortmunder Lennhof undinder EssenerBückmannsmühle

groß gewordeneGastrofamilien-Spross aus Waltropglänzt

derzeitmit derRegie im Frühjahrs-Karussell-Menü,bei demernochbis

Ende März etwa dentollenGang„Sauerbratenvom Kabeljau,karamellisiertesWeißkraut,roteTrauben,Petersilienwurzelpüree“

verantwortet. tt

Besuchen Sie

Dortmunds einzige

Hausbrauerei.

Montag –Sonntag

ab 11 Uhr geöffnet

Hoher Wall

5-7

Montag

Freitag Freitag


Mittagsti

· Dortmund · hoevels-hausbrauerei.de

Mittagstisch ab

WE

€ 4,90

Sie haben viel zu bieten!

Anzeigeimcoolibri

YOU

www.coolibri.de

lohnt sich immer!

23


MUSIK

O B E R H A U S E N

coolibripräsentiert

i

Abstinenz

und Antithesen

Awie Antilopen Gang. Awie „Abbruch Abbruch“. DieHip-Hop-Comboaus

Düsseldorfund Aachen bleibt ihrer Alliterationsfreude treu undhat Ende Januarihr

neuesAlbum mitabbruchreifem Titelherausgebracht. Darauffinden

sichwortwitzige Kiffer-Bashings genausowie dieVerarbeitungvon Suiziden

ihrer Wegbegleiter. Wiedas klingt, erzählt Gangmitglied Koljah NadineSole.

Wir sindhierbei JKP, derSchaltzentraleder TotenHosen.Auf euremneuen

Albumhabt ihrdas Hosen-Stück„Wünschdir was“ in „Wünschdir nix“

umgewandelt. Wieso?

Wirneigen dazu,Antithesenzuformulieren.Wir gucken unsSachenan,

dieals allgemeineWeisheitengelten. Dieversuchen wir zu entlarvenund

eine andere Sichtdaraufzugeben.Ich finde,auch denTitel „Abbruch Abbruch“kann

mansoverstehen.Das istbei „Wünschdir nix“ähnlich.In

demFall würdeich behaupten, hatten dieToten Hosennicht ganz Recht,

denn dieZeit, in derdas Wünschen wieder hilft–ichglaube nicht, dass sie

kommen wird. Es heißtindem Lied auch „wieder“.Auch daswageich zu

bezweifelnund dashaben wir klargestellt.Das hätte ichvor zehn Jahren

so gesehenund würdeesinzwanzig Jahrenwahrscheinlichgenausosehen.

Ichbin da einbisschenunromantischveranlagt. Wobeiinteressant

ist: Ichhabedas Lied Campinovorgespielt, deressehrwitzigfand. Er hat

mir erzählt, dass dasLieddamals,Anfangder Neunziger, ironisch

gemeintwar in Bezugauf dieZeitnachder Wende. Als

HelmutKohlDeutschland blühende Landschaftenversprochen

hat. So gesehenliefernwir eigentlich eher dieAntithese

dazu,wie dasLiedaufgenommenwurde.

„WeinzuWasser“,„Lied gegen Kiffer“: Wieernstgemeintsindeureabstinenten

Songs?

Es istunterschiedlich. Beimir istestatsächlich ernstgemeint.Ich bin, was

Drogen undAlkohol angeht, abstinentseit2016. Ichpersönlichhabeeinen

kompletten Schlussstrichgezogen.Weilich an einemPunktwar,andem

ichgemerkt hab, ichwill dassonicht mehr.Ich sehe es auch immer noch

als dierichtigeEntscheidungan. Da binich aber derEinzige in derGang.

Kiffentut keinervon uns, aber wasAlkohol angeht, sind dieanderenimmerwiedergut

dabei. Kann sein,dassesnicht mehr so ist, wieesvor ein

paar Jahrenwar,woesseinkonnte, dass wir sturzbetrunken aufdie Bühne

fallen.Wir sind einbisschendisziplinierter, aber es gibt auch immer

wieder Ausbrücheund Exzesse. Da binich dann derEinzige,der denÜberblickbehält.

Dorfplätze beschreibt ihrauf demAlbum alsZentren desBösen.Wieso?

Es geht im Lied darum, dass maneineZwangsgemeinschaft hat, dierepressive

Züge hat. Dashat viel mitKontrolle zu tun. Jeder weiß immer,

wasjeder macht.Man redetübereinander. Es gibtvorgefertigte Dorfbiografien.

Alle,die da nichtreinpassen, werden im Prinzip sanktioniert. Denenkann

mannur ganz schnellraten,indie Stadtzuziehen. Wirwollten

einGegengewicht abbilden,dassdie Stadtund ihre Anonymität etwas

Schlechtes wären. Ichglaube, dieAnonymität derGroßstadt istdie Voraussetzung,

dass mansichfreientfalten kann undnicht gezwungenist,

24

„Esgibtimmer

wieder Brüche bei

uns.“

sich dieganze Zeit derÜberwachung seiner Nachbarn auszusetzen.Man

hatdie Möglichkeit, in derStadt seineBiografie neuzustarten,neu zu gestalten.

Natürlich kann es eineminder Stadtauch scheiße gehenund

mankann großeProbleme kriegen. Es gibt ja auch so etwaswie Klassenstrukturen.

Aber dieStadt bietet zumindest dieMöglichkeit. Im Dorf hat

manesschwer, dasist eine unangenehmeGemeinschaftswelt.

Habt ihrDorferfahrungen?

Ichselbstnicht,abermeine Bandkollegen.Die sind beideinihrerKindheit

undJugendauf demDorfgewesenund sprechen aus eigenerErfahrung.

Ichbin Düsseldorfer. Ichrededaeheranalytisch drüber.

WelcheRolle spielen Brüche oder Neuanfänge füreuchals Band?Stichwort:„Abbruch

Abbruch“

Es gibtimmer wieder Brüche beiuns.Obinder Biografie, bei

persönlichen Entscheidungen, oder natürlich dergroße

Bruch in unsererBandgeschichte, als NMZS sich dasLeben

genommen hat. Wiedie AntilopenGangfunktioniertund

sich entwickelt, hatsichdanachnochmal verändert.Wir

haben danach beschlossen undesgeschafft,uns zu professionalisierenund

nurnochzudritt in Erscheinung zu treten.Eswar vor

2013 garnicht immerso, dass wir wieeineklassischeBandimmer alles

zusammen machenwollten.Eswar eher so einloser Haufen.Dukönntest

dassogar im Kleinensosehen,dassauch Songsvon unsoftmals einen

Bruch haben.Wir tununs immer schwer damit, wenn einLiedsehrsimpel

undvorhersehbarist.Hierund da haben wir solche Lieder gemacht. Aber

oftwirddas spätestens in derletzten Strophe gebrochenund manversucht,

noch etwasUnerwartetespassieren zu lassen.

Ihr habtdem Besitzer derKneipeAbraxas in Düsseldorf, dersich2017

dasLeben genommen hat, einLiedgewidmet.Daschließtsichder Kreis

mitdem Anfangsstück,das Bezugauf NMZS‘Selbstmordnimmt.Wieso

habtihr euchfür dieseKlammer entschieden?

Für unsgehörendie beiden Lieder zusammen.Das warendie ersten beidenSongs,bei

denenklarwar,die müssenaufs Album.Eswar nichtvon

Anfanganklar, dass wirmit „2013“ anfangen, oder dass wirdas als erste

Singleveröffentlichen.AberimLaufe derZeitist dieIdee entstanden.Das

istfür dieAntilopen Gang einsehruntypischer Einstieg in einAlbum.Und

dann gabeseigentlich garkeine andere Möglichkeit,als dass „Abraxas“

derletzteSongist.Daschließtsichein Kreis.IngewisserWeise schließt

dasAlbum auch miteiner Beschreibung von2013und 2014.Esist die

gleicheZeit, dieaus eineranderen Perspektivebeleuchtet wird. „Abraxas“

istein sehr bedrückendesLied. Wirfandenesgut,damiteinfachden


Die Antilopen Gang: Panik Panzer, Koljah und Danger Dan (v.l.)

Foto: Katja Runge

Premiere 27.3.2020, 20Uhr, Stadthalle

29.4.2020, 20Uhr, WLT-Studio

Tickets unter 02305 -97 80 20 und

www. westfaelisches-landestheater.de

Schlusspunkt zu setzen.Als letztenSonghaben wirimmer gerneein

schweres Lied.Wir wolltendem Abraxasein Denkmal setzen.Und wir lassenden

Hörer etwasbetretenzurück.Damitmacht manesihm nicht

leicht,aberich finde daseineguteHerangehensweise.

0234

13003

In derPressemitteilung zumAlbum heißtes, ihrklingtjetztso, wieihr immerklingenwolltet.Wie

wolltetihr immerklingen? Undwie klingt ihr?

„Als letzten Song

haben wirimmergerne

einschweres Lied.“

Es istimmer einbisschenblöd,seine

eigeneMusik so zu beschreiben.Aber

es geht schonumdie musikalische

Seite. Beiden Alben„Aversion“und

„Anarchie undAlltag“ habenwir alles

selbst gemacht.Wir sind aber limitiertinunseren Fähigkeiten. Es gibteinenPunkt,andem

es unsfehlt, dass wirprofessionelleProduzentensind.

Wirhaben es gut hinbekommen,aberder Wunsch,dassein Profihilft,war

schonimmer da.Das haterstbei dieser Platte funktioniert. Wirhaben mit

COW, einemProduzententeam aus München,ander Platte gearbeitet. Das

musikalische Grundgerüstkam wieimmer vonuns.AberdiesesMal hates

geklappt, dass wir Leutegefundenhaben,mit denenwir unsgut verstehen,

dieuns Inputgeben können undmit denenwir dieSachenausproduzieren

undausarbeitenkönnen.Dakonnten wir ne Schippe drauflegen

undunseren Soundaufpimpen.Deshalb finde ich, istesmusikalisch auch

unsere bestePlatte.

06. März bis 14. Juni 2020

TICKETS

ab 20,- Euro

coolibri präsentiert:AntilopenGang: 11.3., Kulttempel,Oberhausen

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

WeitererTermin: 14.3., E-Werk,Köln

SHOW: Do., Fr., Sa. 20 Uhr &So. 19 Uhr

WWW.VARIETE-ET-CETERA.DE HERNER STR. 299 |BOCHUM

25


IN

CONCERT

13.3.,KONZERTHAUS,DORTMUND

5.3.,KÖPI-ARENA,OBERHAUSEN

Tipp desMonats

Eivør

Wenn MusikMagie ist, istEivør eine Zaubergroßmeisterin.Die

Liedermacherinvon denFäröer

Inseln verbindetusprünglicheMusikelemente

ihrerHeimat mitmodernenBeats.Poptauglich

klingenetlicheihrer Stücke,vieleszehrt zudem

aus Jazz, Folk undKlassik. Und auch rarere

Genreswie Trip-Hop,Ethnopopund Kirchenmusikfließen

in dasŒuvre ein. Doch sind es gerade

dieinder färöischenVolksmusik verwurzeltenKompositionen,die

EivørPálsdóttirs einzigartige

Stellunginder zeitgenössischenPopwelt

manifestieren. Ihre geheimnisvollen undkomplexen

Klangbilderwerfen fantastische Imaginationen

vonrauer Naturund unwirklicher Weite

auf, sietransportierenanunmögliche Orte voll

mysteriöser Schönheit.Mal düster undschroff,

malzartund melancholisch.DiesenZauber trug

sieweltweit schonauf großeBühnen, vonRoskildeüberMemphis

bisJapan.SelbstBjörk-Kennerund

Sigur-Rós-Versteher dürftenhierihre

pure Entdeckungsfreudehaben.Sowas hatman

noch nichtgehört.

Foto: Shervin Lainez

AnnenMayKantereit

Im März übertreibt’s dieOberhausenerKöPi-Arena

malsorichtig.DieterBohlen, PeterMaffay,

Johannes Oerding, JamesBlunt, Star Wars,Disney,

DieDrei???, allesindseda. Undauch

Deutschlands ewigeLieblingsbubisvon Annen-

MayKantereit.Die musikalischen Milchtüten gehöreninzwischen

zurSpeerspitzeder deutschenBranche,bewahrensichaberweitererfolgreichihren

Indie-Charme –und hieven den

Straßenmusikantenflairihrer ersten Tage mühelosauf

dieganzgroßenBühnen.

Foto: Martin Lamberty

14.3., HEIMATHAFEN, DUISBURG

20.3., WARSTEINERMUSIC HALL,DORTM.

25.3., LICHTBURG, ESSEN

Lucas Laufen

Ach, bärtigeSinger-Songwriter mitfolkigem

Klangauf derständigenSuche nachLebenssinn

undGefühlstiefe–ohne euch wäre ein

grauer Wintertag wahrlich trist. LucasLaufen ist

dabeiein Garant für wohlig-warmeSonnenstrahlen

in Musikform, diehat er aus seiner Heimat

Australien importiert.Seine Karrierestartete

er 2016 in Berlin mitersterEP(„Goodbye“),

spielte Straßen, Kneipenund Clubsinelf Ländern

undfertigtenachzweiJahrenTourleben

einbeeindruckendintrospektivesAlbum.

26

Foto: Jordan Kirk

coolibri präsentiert

Wanda

2014 crashtedie Wiener Rockpop Band Wanda

wieein Kometindie deutschsprachigeMusikwelt.Verruchtund

morbid,abissl Machound

mitdem Schmarrnkokettierend, so dasImage,

dasdem Quintett schnellzum Erfolg verhalf.

Undder hatsichetabliert:AlledreifolgendenAlbenerreichten

Chartgipfel. Musikalisch bleibt

manbeimleichtprovinzialen Dorfrockklang,

thematisch lässt maninzwischenaberauch

maldie fragileMännerschulter durchblitzen.

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Foto: Universal Music

Anna Depenbusch

Sympathischerals AnnaDepenbusch zu sein,

dürfte schwierigsein. DieLiedermacherin darf

manals musikalischeGeschichtenerzählerin

verstehen, dieaufrichtigund klug aus ihremLebenund

vonihrenBeobachtungenerzählt.Und

damiterreicht sieetwas,nachdem alleMusiker

strebenund an demdie Meistenscheitern:

Authentizität.Man glaubtder Depenbusch jedes

Wort,man hängt an ihrenLippen, lässt sich von

ihremLächeln anstecken,gehtjeden Bruch zwischenGefühlund

Humormit.Wunderbärchen.

Foto: Steven Haberland


IN

CONCERT

12.3.,TEMPLEBAR,ESSEN

12.3.,CHRISTUSKIRCHE, BOCHUM

Beranger

Eine deraufregendstenEntdeckungen, diedie

globaleMusikwelt aktuell zu bietenhat,ist diesesDuo

bestehendaus Klassik-PianistBérangerGrasund

Schlagzeuger Todd James. Gemeinsamerschaffensie

etwas, dass siePiano

Grunge oder Chamber Rock oder Baroque Pop

nennen.„Chopin meetsNirvana“ istdas Motto.

Dabeitreffen sich Klassik-Klavier, scheppernde

Drumsund bretternde Stimme, um mitreißende

Popmusik zu erschaffen.Bahnbrechend, konventionssprengend,

wunderbar unangepasst.

Foto: Pascal Buenning

Charlie Cunningham

Klar,die Fachpresse vergreift sich schon malim

Topf derSuperlativen, aber als 2014 rechteinstimmigbeschlossen

wurde,dassCharlieCunningham

dernächste,große,britische Songwriterseinwird,

lagman nichtfalsch.Seine Paarung

vonFlamenco-Gitarre undsphärischen

Klangflächenbleibtbis heute einzigartig, beeindruckend,

berührend. Auch im zweitenAlbum

„Permanent Way“ kann mansichmühelos verlieren

undinbittersüßerMelancholie schweben,

wieein Aufblasflamingo im Swimmingpool.

Foto: Peter Franklyn Banks

31.03. Nürnberg, Max-Morlock-Stadion

06.06. Düsseldorf, Castello

PIETRO LOMBARDI

&BAND

30.05. Dortmund,

Westfalenhalle

26.3., ZECHE, BOCHUM

26.3.,DOMICIL,DORTMUND

30.05. Köln, Rhein-Energie-Stadion

25.04. Bochum,

Christuskirche

URBANATIX

ab 11.11. Bochum,

Jahrhunderthalle

coolibri präsentiert

Moses Pelham

Natürlich istMoses Pelham nichtnur derRapper,

derStefanRaabmal dasNasenbreinbrach.

Oder sich jahrelangmit Xavier Naidoo vorGerichtstritt.

Oder miteiner MassenabmahnungsfirmainVerrufgeriet.

Oder mitLenaMeyer-

LandrutfürsTauschkonzertSongs wechselte.

Oder dieBöhsenOnkelzsampelte. MosesPelhamist

auch Rapper undTexterbei Glashaus,

erfolgreicherProduzentund seit den90ern

ständigmit seinen Soloalben ganz vornedabei.

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Foto: Katja Kuhl

5K HD

Grenzzerstörer undHochleistungsmusiker,

Kompromissverneiner undExperimentwager:

Das sind schonmal einpaarganzguteBegriffe,

um dieWienerAvantgarde-Pop-Band5KHDzu

umschreiben.Wichtig zu erwähnen wäre auch

noch,dasshierdie wohlbekannte Songwriterin

Kovacs für denGesangsorgt,während dieInstrumentevon

denVirtuosen derJazzperimental-KomboKompost

3bespieltwerden. Erwartendarfman

aufregende WagnisseingefühlvollenKompositionen.

LukasVering

Foto: Pressefoto

DASSCHWEIGEN

DER FRÖSCHE

ab 14.02. Herne, Mondpalast

18.03. Wuppertal

20.03. Köln

PLAY

2020

28.03. Köln, Live Music Hall

21.03. Duisburg

25.03. Unna

27

Ticketsauf www.ADticket.de


MUSIK VON H IER

Neo-Grunge-Beats-Vocal aus

Dortmund: Aniyo Kore

Liebeslieder ans Universum

AniyoKore, das sind Melody und René,das istgenrefreie Musik voll eindringlicher

Leidenschaft.Mit ihremneuen Album„432“wollendie Dortmunderein

Heilmittel gegen die Dunkelheit derZeitstellen.Mit LukasVeringsprachensie

über Wurzeln, Freiheit und Fallstricke.

AniyoKorewurde am 1.3.2010 gegründet –wie kamesdamalsdazu?

René: Als wir unskennenlernten,war ichschon seit 15 JahrenimRap zugange,

Melodyhat zu derZeitineiner Akustikpopband gespielt. Wir wollten

beideetwas Neues, etwasAnderes machen. Das erste, massiv vomTrip

Hopinspirierte Albumentstanddann in nureinem Monat.

Foto: Sabrina Richmann

Wiehabtihr euch alsBandinden letztenzehnJahren entwickelt?

R: Anfangshaben wir viel mitSampeln undLaptopauf derBühne gearbeitet,

davonhaben wir unsirgendwann freigemacht.Ich musstedann singenlernen,

Melodyhat dieGitarre mitauf dieBühne genommen.2017war

unserersterAuftrittnur mitBass, Gitarre undMPC.Das neue Albumist

nunkomplettfreivon Samples oder Presets–die Synthieshaben wir alle

selber programmiert. Aufkreativer Ebenefindenwir es endgeil, aufwirtschaftlicher

isteskompliziert –allein, weil es so schwierigist,uns in ein

Genrezupacken.Wir stehen zwischen allen Stühlen, aber dieseabsolute

Originalität ist, wasuns auszeichnet.

„Wir stehen

zwischen

allen Stühlen“

Und welche Themen treibeneuchauf demAlbum um?

Melody: Wirnennendas Album auch „zehnLiebeslieder

an dasUniversum“.Früher gingesvielumDunkelheit

undDämonen,„432“ist dafür gedacht in Zeiten vonKrieg undZwistdas

Lichtinden Vordergrundzustellen,ein Heilmittel zu schenken.Der Name

„432“spieltauf diemusikalischeGrundstimmung432 Herzan, in derwir

spielen unddie im Gegensatzzuden heute gängigen440 Herznäher dran

sein soll,wie dieNatur wirklichfunktioniert. Es stehtfür Harmonie in einer

dissonantenWelt.

In „New Seed“singt ihr„StateyourFreedom“–wasmeint ihrdamit?

R: PoliticalCorrectness fängt gerade George-Orwell-mäßigan, Meinungen

über Zwänge zu definieren.ImGrunde darfst du nursagen,was in die

Glaubensausrichtung desZuhörers passt. Wirfinden: Sagerstmal deine

Meinung, hör anderenzu, setzteuch miteinanderauseinander.

M: Das geht ja bisins Künstlerischehinein: Dasist so unfrei, keiner erlaubtsich,

seineEigenheit zur Präsenzzubringen. Es herrschtZwang, so

zu klingen, wiealleanderen,umüberhauptgehörtzuwerden.

Release-Konzert„432“: 6.3.,Rekorder,Dortmund

Foto: Der Butterwegge

Foto: Julian Rybarski

Foto: Midsummer Records

Superoptimiert

DerButterwegge,bekanntals Erfinderdes klamaukigenGenresAlko-Pop,

haut neue Mukke

raus.Auf „Super optimiert“ donnertder Duisburgerzackige

RockbretterummeOhren, dieauch

thematisch reinhauen.„1933 Grad“rechnetmit

Populisten ab,„Alles ich“ mitsichselbstund

„Watismit vegan“ mitder Fleischindustrie. Andere

Tracks handeln vonPommes, Saufen oder

Siedlungsleben.Dazuschartder Butterweggeillustre

Gastmusiker um sich,etwavon Sondaschule,den

Lokalmatadoren oder Kochkraft. Um

denLaunefaktor dieses Albumsnochmal festzuhalten:

beim ersten Hörenheiterteessogar

denPendlerhorror-Montag nach Sturmtief Sabine

auf–undzwar ordentlichst! VÖ: 28.3.

28

ReflectionsonMercy

MitseinerRock’n’Soul-BandRyberskikonnte

derGelsenkirchener Julian Rybarski schon einige

Erfolgeeinfahren. Nunstelltersichmit einemSoloalbumden

Gehörgängender Welt. Tempo

undGroovesinddabei dezent zurückgeschraubt

underöffnensomehrRaumfür Rybarskis

eindringlicheStimme, dereneinzigartige

Färbungganzklardurch jedender zwölf Songs

scheint. Getragen werden dievon klassischer

Poprock-Instrumentalisierung,die an Rybarskis

Vorbilderwie Eric ClaptonoderThe Police erinnern.Zwischen

feinen Gitarrensoliund dramatischenPianoballaden

zeigtsichRybarskisTalent

für starkeKompositionen undseinGefallen an

großen Rock-Gesten. Feiste Platte! VÖ:13.3.

HowAre You?

Wiegeht’seuch, möchteman dieBandDecemberYouth

fragen.Immerhinhat dieKombo seit

demDebütalbum einenneuenSängereingestellt,das

Schlagzeug neubesetztund istvon

DüsseldorfnachEssen umgesiedelt. Schlecht

geht es denJungs aber nicht, wenn manihr

neuesAlbum „How AreYou?“ so hört: Darauf findetsichein

extrem launigerund gutgemachter

Mixaus Hardcore,Emo undPunk. Manchmal

poppiger, manchmal härter, zwischen Aggression

undMelancholie,mit Reminiszenzenan90er

Alternativeund Grunge und00erHardcore. Anspieltipps:

„Sway“ und„Yarrow“. VÖ: 27.3.

ReleaseShow: 27.3., Cafe Nova,Essen

LukasVering


Foto: 30daysreplay PR&Marketing on Unsplash

Foto: Aurora Beatside

Foto: Form on Unsplash

Foto: Max Bering /Pressefoto

CLUBBING

Rund ums U

Klassentreffen derFeierformate, die

tanztastischeZusammenkunft des

Jahres,Party-Avengersassemble!

Wieman es auch nennt, dieDortmunder

Partynacht „Rundums U“ ist

einunschlagbaresKonglomerat lokalerPartykulturen.

15 Tanzflure in

neun Locationsladen zummunteren

Partyhopping.Neben bekannten

Clubswie FZW, View, Domicil, Oma

Doris undTanzpalastLaufstegwirdauch an ungewöhnlichen Ortenabgesteppt.

Etwa in derBig Gallery, wo unterm Glasdach zu 90er-Hymnen gejohltwird.

Oder im Fußballmuseum, wo dieAusstellung bis1Uhr offen

bleibt undnebenan zu Latino-Rythmen gezappeltwird. In derSparkasse

Stadtmitte zitterndie Hüften derweilbei Funk, Soul undElectro-Swing.

14.3., diverseLocations, Dortmund

LuigiMadonna

Das Team vomEssener Studio schlägt wieder

zu:DiesenMonat bringt es denitalienischen

DJ LuigiMadonna in dieheiligenHallen der

EssenerKreuzeskirche.VierStundenpredigt

derinternational agierendeDJvielseitige

Technoklänge beispektakulärerLichtshow.

Supportkommt vonTakashi undSub92.

6.2.,Kreuzeskirche, Essen

Yoga Disco Club

Entspannungund Zerstreuung–dasversprichtder

Yoga Disco Club,die steilste Kombi

seit demMaracujaSplit.Weilman seineinnere

Mitteebenauch durch Beatsund Bässe

findenkann,wirdsichhierzueklektischen

Partytönen zerdehnt.Anden Tellern: DJ Mitch

Lexus. An denMatten: Christian vonCool-

Yoga. 14.3., DaddyBlatzheim, Dortmund

Paluma DJ Contest

Über denDächern Bochums, aufder Nachtterrasse

(ehemals Apartment45), dürfen

sich Nachwuchs-Diskjockesmiteinander

messen.Auf zwei Floors werden je sechs

Slotsà60 Minutenbespielt, umrahmt durch

Setsvon MaxBering(Foto)undIan Crank.

DieGewinnerspielenaufmPaluma Festival!

21.3., Nachtterrasse, Bochum

Mo.02.03.2020 |Luise-Albertz-Halle, Oberhausen

Do.12.03.2020 |E-Werk, Köln

Mo.27.04.2020 |Brückenforum, Bonn

Di.28.04.2020|Christuskirche,Bochum

DAS VPT

HELDEN DERGALAXIS

Mi.04.03.2020 |Live Music Hall,Köln

CULCHA CANDELA

Sa.07.03.2020 |Carlswerk Victoria,Köln

MONO INC.

Mi.11.03.2020 |Lichtburg, Essen

WILLIAMSHATNER

PRESENTS STAR TREK II.

Do.12.03.2020 |Carlswerk Victoria, Köln

GHOSTEMANE

So.15.03.2020 |Live Music Hall,Köln

OH WONDER

Mi.18.03.2020 |E-Werk, Köln

TOVE LO

specialguest:Millie Turner

Do.19.03.2020 |E-Werk, Köln

2RAUMWOHNUNG

K.I.Z. NUR FÜR FRAUEN!

So. 08.03.2020 |Westfalenhalle,Dortmund

Sa. 14.03.2020 |Palladium, Köln

So. 15.03.2020 |Colosseum, Essen +Mo. 16.03.2020 |E-Werk, Köln

Mo. 16.03.2020 |Palladium, Köln

Di. 17.03.2020 |Lanxess Arena, Köln

Do. 19.03.2020 |Palladium

Sa. 21.03.2020 |König-Pilsener-Arena, Oberhausen

Di. 07.04.2020 |Stahlwerk, Düsseldorf

SASHA

Do. 09.04.2020 |Palladium, Köln

DAVID GRAY

MADSEN

U P D A T E

specialguest: EmilyRoberts

Sa. 18.04.2020 |Warsteiner Music Hall, Dortmund +Fr. 01.05.2020|Palladium, Köln

special guest: Nada Surf (Dortmund), TheSubways (Köln)

Mo. 20.04.2020 |Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

WITHIN TEMPTATION

&EVANESCENCE

So.22.03.2020|Live Music Hall,Köln

ANATHEMA

specialguest:RendezvousPoint &Masvidal

Sa.28.03.2020 |Carlswerk Victoria, Köln

JOHNOSSI

specialguest:LinnKoch-Emmery

Fr.17.04.2020 |Live Music Hall,Köln

WORAKLS ORCHESTRA

Mi.29.04.2020 |Matrix, Bochum

THE SUBWAYS

Do.30.04.2020 |E-Werk,Köln

EXPLOSIONS

IN THE SKY

Di.12.05.2020 |Palladium, Köln

FATFREDDY‘S DROP

specialguest:LordEcho

Fr.15.05.2020 |E-Werk, Köln

BROCKHAMPTON

Fr.25.09.2020 |König-Pilsener-Arena,Oberhausen

STEVEN WILSON

Mo.26.10.2020 |König-Pilsener-Arena,Oberhausen

LAUV

Fr. 24.04.2020 |Turbinenhalle 2,Oberhausen +Fr. 01.05.2020 |E-Werk, Köln

GROSSSTADTGEFLÜSTER

Fr. 01.05.2020 |Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

Foto: Jan Le Gitan &Brassputim

coolibripräsentiert

Pink Flamingos

Global Beatsfür schrägeVögel –was einbetörendesPartymotto!

Genausohinreißend

istder Fakt,dasshierdas bekannte DJ Team

Schwarze KatzeWeißerKater (Foto) in Urbesetzungauftritt

undTropicalBass, Cumbia,

Afro Trap undBaileFunk auflegt. AufFloor 2

pumptGlobal House. 27.3., Rotunde, Bochum

coolibri verlost3x2 Ticketsaufcoolibri.de lv

So. 17.05.2020 |Lanxess Arena, Köln

Mo. 15.06.2020 |Mitsubishi Electric Halle,Düsseldorf

5SECONDS OF SUMMER

prime entertainment

www.prime-entertainment.de

29


KINO

Waves |Start: 19.3.

Emotionaler Looping

„Waves“ vonFilmemacherTrey EdwardsShults („It comesatnight“) ist

zweifelsfreider fahrlässig übersehenste Film deraktuellen Award-Saison.

Dabei istereineMeisterklasse in Empathie.

Erzähltwirdin„Waves“ dieGeschichteeiner eigentlich rechtordinären, afroamerikanischen

Familieaus Südflorida, dieimLaufe derHandlungerst

aufeineTragödiezusteuert undsichdann wieder aus ihr herausmanövrierenmuss.

Im Fokusstehendabei dieGeschwister Tylerund Emily. Es geht

um Jugend,Verliebtsein, Familie, Leistungsdruck,Schuldund wieall das

aufeinanderprallen kann.Ohnejeseine Motive überdeutlich anzusprechen

schafftder Film es,die kompliziertenHintergründeund Motivationen

derCharakterezuvermitteln. So zieht„Waves“ seineZuschauer augenscheinlich

mühelos in seineWelt, wirft einenmittenhineinindiesenamerikanischenVorort,

insTeenieleben,indie unausweichliche

Katastrophe.

Neben narrativen Bestleistungen überzeugt„Waves“

aber auch durch eine furios dynamischeKamera.

Unermüdlichschwingt diesedurch dasLebender

Protagonisten, wirbeltumsie herum, wie

eine unsichtbare Kraft. Stetsfühlt mansich, als

wäre manselberder Luftzug, derdurch dieRäume

undOrtedes Geschehens schwebt. Ähnlich verhält

sich dieMusik in diesem Film.Ständigströmt sie

um dieBilderherum,fließtganznatürlich durch

dieSzenen. In Form vonpumpendem Hip-Hop oder

verlorenen Pianotönen,als sphärisches Hintergrundrauschenoderplatzeinnehmender

Krach.

Traumgleichwirktder Film dadurch, dasGefühldes Unmittelbarenverliert

er aber nie.

Trey Edwards Shults liefertmit „Waves“ einwirklich erstaunlichesStück

Kino ab.Technischbrillantund wunderschön anzusehen, gleichzeitig aber

auch hochemotionalund voller intimerMomente,die wissen, wiesie ihren

Zuschauern insHerzstechen.Esist eine emotionale Achterbahn,die in ihrerMitte

einenkühnenLooping wagt –und deshalb in denweitenGefilden

derFamiliendramen als einzigartigheraussticht.DasssämtlicheAwardshows

undPreisverleiherdiesenFilmübersehen haben,ist nichts anderes

als eine Schande. Eine,ander dergewitzteKinogängervon heute sich

nichtbeteiligensollte–unddrumdiesemrarenEdelstein vonFilm gute

zwei StundenseinesLebensleihensollte. Es lohnt sich.

Foto: ©A24

R: Trey EdwardsShults;D:KelvinHarrisonJr.,TaylorRussell McKenzie,

Sterling K. Brown, LucasHedges,Alexa Demie, Renée EliseGoldsberry

Die Farbe aus dem All |Start: 5.3.

Lila Seltsamkeiten

Einpaarder Macher von„Mandy“, demschaurigschönsten Acid Trip seit es

Film gibt, treffenauf Mystik-Sci-Fivon H.P.Lovecraft –und raus kommt

„Die Farbeaus demAll“. Diesieht fürZuschauer vielleicht nurlilaaus,für

dieFamilieGardener, in derenVorgarten einKomet alsQuelleder undefinierbarenFarbegecrashtist,hat

sieaberdesaströseFolgen. Denn das

Land,die Menschen,der Verstand rund um denKometen fangen an zu

mutieren.„DieFarbeaus demAll“ istein bösartig unterhaltsamer Mixaus

surrealer Mystik, pulpigem Horror,schrägem Humorund einemherrlich

überzogenen NicolasCage. Insgesamthätte derFilm wenigerFamiliendrama

undmehrseinereinfallsreichabgedrehten Seltsamkeitenvertragen,

„Die Farbeaus demAll“ bleibt aber einfantastisch groteskesVergnügen.

R: RichardStanley;D:NicolasCage,Joely Richardson,Tommy Chong

30

Foto: Drop Out Cinema

Der Fall Richard Jewell |Start: 19.3.

Empörende Taktiken

1996 entdeckteSicherheitsmann RichardJewell beiden olympischen

Spiele in Atlantaeinen verdächtigen Rucksack –samt Bombe. Schnellgeriet

Jewell insFadenkreuz vonFBI undMedienhetzern. ClintEastwooderzähltdiese

wahreGeschichteineinem schmucklosenFilm,der zwar emotional

effektiv agiert undvon starken Schauspielern getragen wird,letztlich

aber dasgleiche Verbrechen begeht, dass er anklagt. Eastwood formulierteineharscheKritikander

Presse,die Jewells Geschichte durchdas

Schüren vonEmpörungtaktisch sensationalisierte –und benutztdazu

selber glasklar durchschaubare Taktiken derEmpörung. Kann manmachen,mussman

als Zuschauerabernicht anständigfinden. Genausowie

Eastwoods offensichtlicheFetischisierung des„simplenMannes mitdem

guten Herzen“, für dieereinekomplexe Charakterisierung Jewells opfert.

R: ClintEastwood; D: Paul Walter Hauser,Kathy Bates, SamRockwell

Foto: Claire Folger ©2019 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved


KINO

The Gentlemen |Start: 27. 2.

Verstrickte Spielchen

Kaum will sich MarihuanaimperalistMichael Pearson zurRuhesetzen und

sein Drogenreichverhökern,dreht diebritische UnterweltamRad.FilmemacherGuy

Ritchieplantscht mit„TheGentlemen“infür ihn bekannten

Fahrgewässern–siehe„Snatch“oder„Bube,Dame, König, grAS“.Hiererzählt

Ritchiegekonnteinen verstrickten Plot,indem sich doppelteBöden

über doppeltenBöden stapeln. Und wieerdabei sein Darstellerensemble

durch einLabyrinthaus Intrigen undMachtspielchen lenkt,ist schlichtwegunterhaltsam.

Herausstechenkann dabeivor allem HughGrant,der

als wieseliger,zwielichtiger undschimpfwortliebenderSchnüffler überrascht

–sohat manden Berufsschmachter noch nichtgesehen!„The

Gentlemen“ istunendlich stylisch,maßlos britisch,ziemlichderb, eincleveresSpiel

mitdem Format Film undeinefette MengeSpaß.

R: GuyRitchie;D:Matthew McConaughey, Hugh Grant, Charlie Hunnam

Emma. |Start: 5.3.

Heitere Kuppeleien

Wersollbloßall dieseprivilegierten Britinnen desfrühen19. Jahrhunderts

verkuppeln? MeisterliteratinJaneAustenhat ihrerzeits dafür dieFigur

Emma Woodhouse entworfen,die in derneuesten Filmversion„Emma.“

durch Anya Taylor-Joy verkörpertwird. Diedarfman ohne mitder Wimper

zu zucken als einesder vielversprechendstenSchauspieltalenteder letztenDekadebetiteln.

Mitder notorischen Kupplerin undIntrigenspinnerin,

derselberkeinMann gutgenug ist, hatTaylor-Joy eine pikanteRolle zum

Austoben ihrerTalente.Drumherum sorgtFilmemacherin Autumn de Wilde

für dasrichtigepastellige Setting voll skurrilerCharaktereund schnippischerDialoge

–und lässt dabeidas Anstreichenmit modernen Themen

nichtaus demAuge. Eindeliziöser,heitererund zeitloserKostümfilmspaß.

R: Autumn de Wilde; D: Anya Taylor-Joy,JohnnyFlynn,Mia Goth

coolibri verlost3Bücher zumFilm (dtv-Verlag) aufcoolibri.de

Foto: Universum Film

Foto: Universal Pictures

Foto: 2020 Universal Pictures

Foto: Jonny Cournoyer ©2019 Paramount Pictures. All Rights Reserved Foto: XFilme, XVerleih

Foto: ©2020 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Der Unsichtbare |Start: 27. 2.

Die Känguru-

Chroniken |Start: 5.3.

AQuiet Place 2|Start: 19.3.

Bloodshot |Start: 19.3.

UnsichtbarerStalker

Istdas etwa Cecilias toterExfreund, derda

als unsichtbarerStalker nach ihremLeben

trachtet? Basierendauf demLiteraturklassikervon

H. G. Wellsund einerganzenPalette

vonVerfilmungenbringt FilmemacherLeigh

Whannellden Stoffals Paranoia-Horror zurückins

Kino. Whannellerschuf als Schreiber

nichtnur Horror-Meilensteinewie „Saw“oder

„Insidious“, in „Upgrade“übernahm er zuletzt

auch dieRegie –und erschufein kleines,

aber feistesSci-Fi-Meisterwerk.

R: LeighWhannell; D: ElisabethMoss

AntikapitalistischesBeuteltier

AutorMarc-UweKlingerschuf mitseinen

Känguru-Chronikeneinen modernen Klassikerder

komischenGesellschaftskritik. Da

war es nureineFrage derZeit, bisdie deutsche

Kinoindustrie seinegeistreichenÜberspitzungenund

amüsantenSprachausfälle

aufdie Leinwandbringt.Dassder Autor

selbst an Bord istund seineStimmedem titelgebendenantikapitalistischenBeuteltier

leiht, lässt hoffen,dasshiernichtsgezähmt,

gemildert oder glattgebügeltwird.

R: DaniLevy; D: Dimitrij Schaad,Tim Seyfi

Stille Monster

Pssst! DiegeräuschsensiblenMonster des

Horror-Hits„AQuiet Place“ (2018) sind zurück.

In derFortsetzungwagtdie FamilieAbbott

dieFluchtnachvorn, hinausineine

meistleergefegte Welt.Und wiedas immer in

postapokalyptischen Trümmerwelten läuft,

stellennatürlich nichtnur flinkeAlienbiester

eine Gefahr fürLeibund Lebendar,sondern

vorallem dieliebenMitmenschen.Dawie

beim ersten Teil JohnKrasinksi dieFeder

führt,darfein neuerHit erwartet werden.

R: JohnKrasinski; D: EmilyBlunt,NoahJupe

EinsilbigerSupersoldat

Gemein: NachdemMarinesoldatRay Garrison

undseine Frau ermordet werden,wirdnur er

dank Nanotechnikals selbstregenerierender

Supersoldatwiederbelebt. Und seineRachegelüstenutztman

aus,umihn immer neue

Zieleausschalten zu lassen. AlsVorlage dient

derComic „Bloodshot“ aus demhierzulande

eher in KennerkreisenbekanntenValiant-Universum.Verkaufsargumentist

Actionstar

undEinsilbenliebhaber VinDiesel.

R: Dave Wilson;D:Vin Diesel

LukasVering

31


THEATER

D U I S B U R G

Anstatt voneinem ElektrohändlerGeldfür

Schwarzarbeitenzunehmen,

batFrank Goosens

Vatereinst:„Gibmir lieber

einpaar Plattenfür meinen

Jungen!“ ZumGlück –so

kamder Junge, ausdem einmaleiner

der bekanntesten

Schriftsteller des Ruhrgebiets

werden sollte, in den Genuss

seiner erstenBeatles-Platten.

DasThema „Glück“ beherrscht

die 41. Ausgabedes Duisburger

Festivals Akzente. Frank

Goosen und dieBeatleskommenauchdarin

vor.

Juan Aranda: Paris

Foto: Cie. Javier Aranda

Kultur, die glücklich macht

Das jüngsteWerkdes Autors,der gern mitdem

Spruch „Woandersisauch scheiße“ fürdas

Ruhrgebiet wirbt, istnämlich einBeatles-Buch.

Natürlichist es keinewissenschaftlicheAbhandlunggeworden,sondern

eine persönliche

Liebesgeschichte,die erklärt, wieeskam,dass

seinebeiden Söhneden Song „Penny Lane“

zumerstenMal in derPenny Lane hörten.Besucher

derAkzente hörendas am 23.3. in derZentralbibliothek.

Das Literaturprogramm desrundhundert Veranstaltungen

starkenFestivals,das wieder an

vielen Hochkultur-und Off-Orten Duisburgs

stattfindet, wartetmit einemweiterenStarauf:

Wladimir Kaminer hatquasipassend zumMotto

einBuch geschrieben,das „Liebeserklärungen“

heißtund auch solche bietet:andie Freude,die

Leidenschaft unddas Leben. Er erzählt Anekdotenvon

glamourösen Galasbis zu privaten Familienereignissen

–und weil er gern improvisiert,

fallen ihm am 25.3.ebenfalls in derZentralbibliothekvielleichtsogar

spontanneue ein.

Das Herzdes Akzente-Festivals isttraditionell

dasTheatertreffen. Dieses Jahr sind zwei besonders

starke Produktionendabei:Das Berliner

Ensemble reistmit Oliver Reeses Inszenierung

vonBenjamin vonStuckrad-Barresautobiographischem

Roman„Panikherz“an. DerAutor erzähltdarin

vonseinemLebensweg,bei dem

Aufstieg undAbsturz nahbeieinander lagen. Die

Adaption,die am 14.3.imTheater Duisburg zu

sehenist.Am21.3. istamselbenOrt dasStaatsschauspiel

Dresden mitFriederikeHellers Inszenierungvon

Shakespeares„EinSommernachtstraum“

zu Gast,die mitMusical-Elementenund

Hollywood-Anspielungenzueinem Glücksrausch

gerät.

VonMusik bis Clownerie

Natürlichgehörtzum Akzente-Programm auch

Musikund Kunst, Puppenspiel, Kabarettsowie

Clownerie gilteszuentdecken. Im Musik-Programm

wirdetwadie WDRBig Band am 25.3.in

derMercatorhalleunter derLeitung desBassistenJohnClayton

vonder südafrikanischen

Jazz-Sängerin Tutu Puoane aufgemischt.

EinOrt für diefreiere,etwas abseitigere Theaterkunstist

dieKulturkircheLiebfrauen. Hier zeigenam7.3.die

Kanadier vonLes Foutoukours

dasStück„Kombini“ über denAlltagzweier

Clowns, dienatürlich –ganznebenbei–auch

Clownfähigkeitenwie Jonglage beherrschen.Eine

Wochespäter, am 14.3., istdortder spanische

Puppenspieler Javier Aranda zu Gast,der

dasAkzente-Publikumschon 2019 beglückte. In

seinem Stück„Parias“beschäftigen sich vier

Handpuppen mitphilosophischen Fragen.Mit

insKunstprogramm hatesdie Skulpturenausstellung

„Biester derZeit“ mitWerkenvon Lynn

Chadwick im Lehmbruck Museum geschafft. Am

20.3., zum InternationalenTag desGlücks,bietetdas

Haus allerdings auch extraauf dasAkzente-ThemazugeschnitteneVeranstaltungen

an. MaxFlorian Kühlem

Akzente: 7.-29.3. verschiedene Orte,Duisburg;

duisburger-akzente.de

PremierenimMärz

BOCHUM

12.3.Die VereinigtenStaaten von

AmerikagegenHerbert Nolanvon

StefanoMassini (R:Thomas Dannemann),

Zeche Eins;13.3. Allthe

sexI’veeverhad vonMammalian

DivingReflex, DarrenO’Donnell (R:

Jana Eiting), Kammerspiele

21.3.Herbert vonHerbert Fritsch

(R:H.Fritsch), Schauspielhaus

32

CASTROP-

RAUXEL

27.3.Ich bineineSchauspielerin,

mehr nicht. Romy Schneider –Das

Lebeneiner Ikonevon Karin Eppler

nach Günter Krenn (R:Karin Eppler),

Westfälisches Landestheater

DORTMUND

7.3. DieKassierer undDie Dreivon

derTankstelle vonAndreas Beck,

Thorsten Bihegue (R: Andreas

Beck,ThorstenBihegue), Schauspielhaus;13.3.

DieStummevon

Porticivon Daniel-François-Esprit

Auber(R: PeterKonwitschny),

Opernhaus; 14.3.Vollnormalund

einzigartigvon denTheaterpartisanen(R:

SarahJasinszczak),Studio;

28.3.Delirium zu Zweitauf unbestimmteZeitvon

Eugène Ionesco

(R: PaoloMagelli), Schauspielhaus

DUISBURG

7.3. Einerund Eine vonMartin

Heckmanns(R: EvaZitta), Theater

Duisburg;20.3. Bunnyvon Jack

Thorne (R: Matthias Matz), Theater

Duisburg;24.3. DonJuan–Operae

Motion nach E.T.A. Hoffmann (R:

BettinaRutsch), TheaterDuisburg

26.3.KlasseGlückvon Theater

Strahl (R: Stefan Lochau), Theater

Duisburg

ESSEN

14.3.Don Carlovon Giuseppe Verdi

(R:RobertCarsen), Aalto-Theater


THEATER

H A G E N

Freiheit im Tanz

Drei Tänzerinnenstehenin„Casa Azul“als FridaKahlo aufder Hagener

Bühne: Filipa Amorim,Noemi Emanuela Marton und Sara Peña zeigen verschiedeneFacetten

derberühmtenmexikanischen Malerin, Frauenrechtlerin,

Poetin.Das passtzueiner Frau,die sich zeitlebens mehrfach selbst

porträtierthat,die sich insZentrum vonsymbolischenCollagengestellt

hat, um sich in derMalerei mitihrem eigenen Gegenüber zu messen.

In einenges Korsettgeschnürtringt dieTänzerin um dieFreiheitinder

Bewegung,anBändergefesselt windetsie sich heraus insLeben.Frida

Kahlomussteviele körperlicheEinschränkungenhinnehmen,nachKinderlähmungund

einemschwerenUnfall war siemonatelangans Bett gefesselt,

später verlor sieeinen Unterschenkel.Die neue Chefchoreografin

desHagener Theaters,MargueriteDonlon,stelltdie LeidensphaseninFridasLeben

beeindruckenddar,besonders in diesen Szenen gewinntihre

Choreografie an Intensität.Das Ensemble schiebt, schmeißt Fridamit ihrensteifen

Gliedmaßen vonsichweg,ihrekörperlichen sowie seelischen

WundenwerdenindüstererLichtstimmungregelrechtspürbar. Konterkariertwirddiesdurch

Bilder voller Lebensfreude,estanzenstolzeFrauen

mitweitenRöckenzukraftvollen Rhythmen.Der Tanz als Akt derStärke

undBefreiung. Da istdie Choreografie nahander Folklore, übermitteltmexikanisches

Lebensgefühlals lustvollen Exzess.Dabei istdie Livemusik

einwesentlicher Mitspieler.Musiker Luis Gonzalez sitzthinterFrida,die

sich im Spiegelbetrachtet undsingt für sie. Gonzales iststreckenweise in

dieChoreografieeinbezogen,übernimmt singendund Gitarre spielend die

Rollevon Diego Rivera,FridaslangjährigemHerzensmann.

Großartigist auch derGesangvon AmberNeumann ausdem Ensemble,

voller Kraftund Leidenschaft.MargueriteDonlon lässt aber auch Kahlos

Werkesprechen: Das fast surrealistischanmutendenGemälde

von

1938 „Was ichimWassersah“oder

auch „Das verwundete Reh“ von

1946 werden in Tanzbilder übersetzt,

diesichtraumwandlerisch

in dieInszenierungeinblenden.

Das dafür perfektkonstruierte

Bühnenbildvon Ingo Bracke unterstütztden

Effekt durch beweglicheWände

undVideosequenzen.

So istDonlon eingebührenderEinstandals

Ballettdirektorin in Hagengelungen,

mankann aufWeiteresgespanntsein.

Ariane Schön

FridaKahlo: 29.3., TheaterHagen Filipa Amorim, Alexandre Démont

Foto: Theater Hagen

FIGURENTHEATER-KOLLEG

IN BOCHUM

Workshops im

Theaterbereich und

anderen Künsten

www.figurentheater-kolleg.de

BEATIT

DAS MUSICAL ÜBER DEN KING OF POP

17.04.2020Dortmund, Westfalenhalle

18.04.2020 –Oberhsn., König-Pilsener-ARENA

19.04.2020 – Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE

FALCO

DAS MUSICAL

18.03.2020 –Essen, Colosseum Theater

20.03.2020 –Düsseldorf, Capitol Theater

HARLEM

GLOBETROTTERS

19.04.2020 –Oberhsn., König-Pilsener-ARENA

03.05.2020Dortmund, Westfalenhalle

SIMPLYTHE BEST

DIE TINATURNER STORY

22.04.2020 –Oberhsn., König-Pilsener-ARENA

25.04.2020 –Düsseldorf, Capitol Theater

THAT’S LIFE

DAS SINATRA-MUSICAL

02.04.2020 –Essen, Colosseum Theater

Tickets an den bek. VVK-Stellen sowie Ticket-Hotline:

www.handwerker-promotion.de

Humboldtstr.45I44137 Dortmund

Tel. 0231 /142525lwww.fletch-bizzel.de

So. 1.3., 16 Uhr

KULTURBRIGADEN: „ENTE, TOD UND TULPE“

Vorverkauf läuft

17.6.-11.10.2020

MÄRZ

Mi. 4.3., 20 Uhr

EMSCHERBLUT: „MITTWOCH-SPECIAL IMPROSHOW“

Do. 5.3., 19 Uhr

WALTER WITTERSHAGEN: ERÖFFNUNG

„ABSTRAKTE UND PORTRÄTFOTOGRAFIE“

Fr. 6., +Sa. 7.3., 20 Uhr

THEATER FLETCH BIZZEL PRODUKTION:

„DIE FRAU, DIE GEGEN TÜREN RANNTE“

So. 8.3., 16 Uhr

KULTURBRIGADEN: „ENTE, TOD UND TULPE“

Do. 12.3., 20 Uhr

FISCHER &JUNG: „INNEN 20, AUSSEN RANZIG“

Fr. 13., +Sa. 14.3., 20 Uhr +So. 15.3., 18 Uhr

ENSEMBLE FLETCH BIZZEL: „DER VORNAME“

So. 15.3., 11 Uhr

MARTIN F. RISSE &SINGMANNTAU:

„THE VOICE OF SCHNÖTTENTROP“

Fr. 20., +Sa. 21.3., 20 Uhr

LIOBA ALBUS: „DAS WEG IST MEIN ZIEL“

So. 22., 11 Uhr +Mi. 25., 10 Uhr +So. 29.3., 11 Uhr

THEATER TURBINE: „HOPPELPOPPELS HASENFRÜHSTÜCK“

So. 22.3., 18 Uhr

TUTTY TRAN: „AUGEN ZU UND DURCH“

Fr. 27.3., 20 Uhr

LUKAS HEINSER &FRIEDRICH KÜPPERSBUSCH:

„LUCKY &FRED –DIE GALA“

Sa. 28.3., 20 Uhr

THEATER FLETCH BIZZEL PRODUKTION: „DIE FRAU, DIE

GEGEN TÜREN RANNTE“

GELSENKIRCHEN

8.3. FiftyFifty Vol. 3(R: Carsten

Kirchmeier), Musiktheater im Revier

;22.3. WinterreisenachFranz

Schubert (R: AnnetteDabs),Musiktheater

im Revier;28.3. Madama

Butterflyvon GiacomoPuccini

(R: Gabriele Rech), Musiktheater

im Revier

HAGEN

14.3.Wenndie Nach am tiefsten

(…istder Tagamnächsten),

Deutsch-Rock-Punk-Party(R: Michaela

Dicu), TheaterHagen

28.3. Transformmates vonAnja

SchönenachOvid(Anja Schöne),

Lutz

MÜLHEIM

20.3.Judas vonLot Vekemans(R:

M. S. Schlappig), Theatera.d.Ruhr

OBERHAUSEN

(saveme) notvon Frauen undFiktion

(R: Frauen undFiktion), TheaterOberhausen

März2020

auch als ePaper

Soulsänger

Max Mutzke im Interview

STADTMAGAZINfür Oberhausen, Duisburg, Mülheim

Video-Veteranen

Radrouten

YouTuber aus dem Pott

Wege durch die Region

FRÜHLING

special

der nächste

erscheintam

25. März

33


KUNST

Halle-Neustadt, ehemaliges Lehrlingswohnheim, mehrteilige Wandgestaltung von Josep Renau „Die Einheit der Arbeiterklasse“, 1968-1974.

Foto: ©Martin Maleschka

M Ü L H E I M

Schutzwürdige

Kunst

DasMuseumTemporär in Mülheim zeigtabdem 20.MärzFotografien vonMartinMaleschka

und widmet sich damit baubezogener Kunstinder DDR. StefanieRoennekesprach vorab

mitder KuratorinSimone Scholten.

SeieseinePlastikander Außenwand, einReliefband

oder eine aufwendigkonstruierteGlaswandgestaltung

in einerSchuleingangshalle:

baubezogeneKunst istinMülheimwie in ganz

Deutschlandpräsent. Das MuseumTemporär in

Mülheimhilftsie vorOrt zu entdecken–mit

AusstellungenoderStadtKunstTouren.

Dieser Fokusist bedingtdurch

dieSanierung desStammhauses des

Kunstmuseums,wodurch dieSammlung2018eingelagert

werden musste.

Mitder kommendenAusstellungwird

vonMärzbis Maider Blickauf einkulturelles Erbe

geweitet,das im Westen bisher kaum rezipiertwurde:

baubezogeneKunst in derDDR.Dazu

zeigtdas Museum Temporär Fotografiendes

CottbuserArchitektenMartinMaleschka,der

1982 in Eisenhüttenstadt geborenwurde und

seit über 15 Jahren Kunstwerke an DDR-Bauten

festhält: „Das BesondereandiesemProjekt ist,

dass Martin Maleschkaein Pionierauf demGebiet

ist“, betont dieKuratorin SimoneScholten

undergänzt:„Er kommt aus Eisenhüttenstadt

undist mitKunst am Bauaufgewachsen.Als

34

„Das Interesse

an diesen

Kunstwerken

keimtwieder

auf.“

Vertreter einerjüngerenGenerationhat er einen

politisch unverblendetenBlick.Ernimmt diese

Werkeals Kunstwerkewahr,als einenwichtigen

Aspekt derArchitektur, underklärtsie für

schutzwürdig.“Dennvielesverschwindet: zahlreiche

Gebäudemit KunstamBau zerbröseln,

werden abgerissenoderöffentliche

Werkewerdenaus demStadtbild

entfernt.Dadurch wirdeineaktive

Erinnerungsarbeitund Auseinandersetzungmit

DDR-Kulturerschwert

undzeigtauf,dassein adäquater

Umgang mitdiesemkulturellen Erbe

immer noch nichtgefundenzusein

scheint. In derVergangenheit wurde dasam

deutlichsten in denDebattenzum Abrissdes

Palastes derRepublik.Ein großes Wandbild von

Walter Womacka wurde damals bewahrt.

Fragen zu Denkmalschutz undInstandhaltung

stellensichnicht nurimZusammenhang mit

baubezogener KunstinderDDR.ImWestensind

ebenfalls vieleArbeitenineinem relativschlechtenZustand,daden

Kommunen oftmals das

Geld zurBetreuungfehlte. „Aberesist einneuer

Trendzuentdecken. Das Interesseandiesen

Kunstwerken keimt wieder auf“, sagt Simone

Scholten.„Es gibtinvielenStädten Programme,

diesichmit KunstamBau auseinandersetzen

unddas öffentlicheInteresse steigtebenfalls.“

Es gibtvielseitige,überraschende Werkezuentdecken:

in Mülheim, im Ruhrgebietoderauf den

Fotografienvon Martin Maleschka. Dabeiwerdenneben

Unterschiedenauch GemeinsamkeiteninBRD

undDDR deutlich,wie SimoneScholteninder

Vorbereitung derAusstellung feststellte:„Es

istnatürlichrichtig,dassdie Kunstdeutlich

politischer motiviertwar als im Westen,

aber es gibt einenbreiten Zweig vonArbeiten,

diegesellschaftlicheStimmungeneinfangen,

dieFamilienszenen zeigen oder Szenen aus

demArbeitsleben. Im Westen gibt es viel Vergleichbares.“

Martin Maleschka. BaubezogeneKunst in der

DDR 1950-1990. Kunstimöffentlichen Raum.

Dokumentarfotografie,

20.3.-17.5.,MuseumTemporär, Mülheim;

kunstmuseum-mülheim.de


KUNST

U N N A

Unna feiert

die Neonröhre

Wennman nurein Objekt mitdem Zentrum für

InternationaleLichtkunstinUnnainVerbindung

bringenmüsste–es wäre die Neonröhre. Viele

derimKellerder ehemaligen Lindenbrauerei

ausgestelltenKünstlernutzensie äußerstkreativfür

ihre Werke. Jetztwidmet das Museum ihr

eine ganzeAusstellung:„Neon Delight“.

Weithinerkennbar istdas Lichtkunst-Zentrum

am großen Schornsteindes Industriegebäudes,

an demamAbend einWerkdes 2003 verstorbenenitalienischen

Künstlers MarioMerzzu

Leuchtenbeginnt: Er hatvon untenbis oben alle

Zahlen derFibonacci-Reihe biszum dreistelligenBereich

angebracht.Die Neon-Zahlen folgen

in ihremSchwung seiner Handschrift–dennjede

in derKunst verwendete Glasröhre,inder

Olivia Steele „It Is Both ABlessing And ACurse

To Feel Everything So Very Deeply“, 2016

Foto: Circle Culture

Jan van Munster: Ich [Dialog] 2005

dasGas leuchtet, istein handgeblasenes Unikat.

WieMarioMerzhaben vieleKünstlerder neuen

WechselausstellungBuchstaben oder Zahlen

ausNeonröhrendargestellt. DerinBerlin lebende

dänischeBildhauer JeppeHeins zumBeispiel

sprichtdie Betrachter direkt an:„WhoAm

I“, WhyAmI“, „Where Am IGoing“fragt seineArbeit,die

aufeinem Spiegelaufgebracht ist. Die

Besucher sehensichalsoselbst, während sie

insGrübeln kommen.OliviaSteeleaus Nashville

hatmit „ItIsBothABlessingAnd ACurse To Feel

EverythingSoVeryDeeply“von 2016 eine Art

Waagedargestellt, diedie Worte„Blessing“ („Segen“)

und„Curse“ („Fluch“) trägt.Was wiegt

schwerer?

Geometrisch oder poetisch

Neonkunstkann aber auch geometrischeoder

poetischeAbstraktionsein, dieganzohneWorte

oder offensichtlicheZeichen auskommt.

Keith SonniersArbeitvon 2008 etwa heißt„BallroomChandelier“

(„Tanzsaal-Kronleuchter“),

siehtabernicht so aus. Es istein Wust aus Formenund

Farben,fließend, raumgreifend, die

Wahrnehmungfordernd.

Neonröhrenwerdenseitdem beginnenden20.

Jahrhundert wegenihrer Signalwirkungvor allemfür

dieWerbung eingesetzt.Seitden

1960er-Jahrensindsie Themainder Bildenden

Kunstund dieWerke sprechen wegenihrer Nähe

zurSphäre desTechnischen,des Künstlichen,zur

Warenwelt, zu Popund Werbungtendenziell

einbreites Publikum an.Und meistens

sprechen siejatatsächlich zu ihrenBetrachtern:EinefrüheArbeitdes

Konzeptkünstlers

BruceNaumanetwaordnetdie Aussage„The

True Artist Helps theWorld by Revealing Mystic

Truths“spiralförmiganund beschäftigtsichso

mitder immateriellen,mystische Kraftdes

Lichts,die in unsererVorstellungPhysikund

Metaphysik verbindet. MaxFlorian Kühlem

NeonDelight: 14.3.-16.8.Zentrum fürinternationaleLichtkunst,

Unna;lichtkunst-unna.de

Foto: Frank Vinken

DIENEUE

SAMMLUNGS-

PRÄSENTATION

8.2.20—27.2.22

Denken Fühlen Zähneputzen

35


KULTURNEWS

Picasso Pablo (dit), Ruiz Picasso Pablo (1881-1973).

Paris, musÈe national Picasso -Paris. MP1308.

Foto: MichËle Bellot /RMN-GP7Kunstsammlung NRW

Visage Cache imFletch Bizzel

Foto:Walter Wittershagen

Ob Putin, ErdoganoderTrump,die Despoten,Demagogen undDiktatoren

dieser Welt werden vonJacques Tillyentlarvtund entzaubert. DieLudwiggalerieSchloss

Oberhausen widmet demDüsseldorfer Satiriker biszum 14.6. eine

Ausstellungunter demTitel „JaquesTilly–KarikaturenXXL“.Auch

wenn seineIdeen aufPapierentstehen,ist seineeinzige undwichtigsteBühne

bislangder Düsseldorfer Karneval.Für denerseine Karikatureninriesige

Skulpturenumsetzt–unddamit mittlerweile weltweit wahrgenommen wird.

Klaus Kinold, CarloScarpa undGiuseppeBrion –dreigroße Namenvereint

dasMuseumDKM in Duisburgmit„Architektur mitden Augendes

Fotografen“ noch biszum 10.5. Demaus demRuhrgebiet stammenden

MünchenerArchitekten,Künstlerund Fotografen Klaus Kinold widmet das

Museum eine Ausstellungsreihe zu seiner Architekturfotografie. Dervenezianische

ArchitektCarloScarpa schuffür dieUnternehmerfamilie Brio einGesamtkunstwerkauf

zweitausendQuadratmetern, dasdem Tode huldigt. KinoldsFotografien

von„La TombaBrion“bildendas Zentrumder Ausstellung–

flankiertwerdensie vonPanoramaaufnahmen, dieauf KinoldsReisendurch

ScarpasHeimat entstandensind.

Für PabloPicasso begann derKrieg schon vordem ZweitenWeltkrieg.Die

Grauen desSpanischen Bürgerkriegsund vorallem dieBombardierung der

baskischen StadtGernikadurch eine deutscheLegionimJahr 1937 erschütterten

ihn zutiefst undveranlassten ihn zumberühmten monumentalen

Wandbild „Guernica“.Einen Einblick in sein Schaffen in denfolgendenJahren

ermöglichtbis zum 14.6.die Ausstellung„Pablo Picasso. Kriegsjahre

1939 bis1945“ im K20der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf.

DemMotiv Menschhat sich derWittenerFotografWalterWittershagen gewidmet.Bereits

vorzehnJahrenkonzipierteerdie Serie Visage cache,in

dernicht dieIndividualitätdes MenschenimVordergrund steht, sondern

grundlegendeAspekte desMenschlichen. Ebenfallszeigt Wittershagen unter

demTitel Reflex abstraktefotografischeWerke.Zusehen sind seineArbeiten

vom5.bis zum 26.April im TheaterFletchBizzelinDortmund.

36

In eineraußerordentlichen Werkschau bevölkernbis zum 26.7.Lynn

Chadwicksfantastische, skurrileSkulpturendas Lehmbruck MuseuminDuisburg.Chadwick(1914-2003)

isteiner derwegweisendenBildhauer derbritischenModerne

nach 1945.Unterschiedlich interpretiert werden seineeckigen,

fast abstrakten Sinnbilder–seine Biesterder Zeit –als skurrileGestaltenaus

Märchen undScience-Fiction-Welten.Ihm selbst war derSchaffensprozess

wichtig. Fürseine „Faltungen“, massive undfragile Skulpturen,

spannte er Metallplattenwie StoffüberEisenstäbe.

„Zuhause“ istein Begriff, beidem jederein anderesBildvor seinem

geistigenAugesieht. Er kann miteinem bestimmten Ort, miteiner bestimmtenPersonodereinfacheinem

Gefühl verbundensein. Das KunstmuseumBochum

widmet dieerste Ausstellung in diesem Jahr denPreisträgernund

Shortlist-Kandidaten desVonovia Awardfür Fotografie 2019.Esist gleichzeitig

derAuftakt einerAusstellungsseriemit derdas Museum seinen 60.Geburtstagfeiert.

Zu sehensinddie rund 200Arbeitenbis zum15.3.

Im Jahr 2017 verbrauchteder Durchschnittsdeutsche15Kilogramm Toilettenpapier.Dochdie

angenehm weiche, immer griffbereitePapierrolle wird in

Deutschlanderstseit1958angeboten.Davor war Klopapieraus hartem

Krepp undirgendwanndavor garnicht vorhanden–genausowie eine eigene

Toilette. Vom1.3.bis zum 7.2.21 zeichnet diePapiermühle Alte Dombachin

Bergisch Gladbach in derSonderausstellung„Von derRolle –Klopapiergeschichten“denWeg

desstillen Örtchens nach: Vonder Benutzungdes

Misthaufensbis hin zur kunstvollgestalteten Emaille.

Besucher derRetro Station in Recklinghausen könnennun miteinemChatbot

interagieren,sichZechen aufder interaktiven Karteangucken

undErfahrungsberichte direkt vonden Bergleuten selbst hören.Möglich

machtdas eine neue Augmented-Reality-App, diedas Institut für Stadtgeschichte

gemeinsammit demGeschichtskreis General Blumenthal entwickelt

hat. DieAR-Appist App-Stores erhältlich undergänzt nundie Ausstellung „Der

Bergbauinder Region“. EI


2 Kleines

Paradies

Tippsrund um denBalkon

4 Abnach

draußen!

Schöne Ausflugsziele fürden Frühling

6 Märkte und

Messen

Inspirationen

fürPflanzen und Deko

G

FRÜHLING

coolibri special


FRÜHLING

FRÜHLING

KLEINE GRÜNEOASE

NureinigeQuadratmetergroß, aber an Freiheitsgefühl in der

Wohnung kaum zu übertreffen: Irmine Estermann gibtTipps,

wie der heimischeBalkonzur Wohlfühl-Oasewird.

Auf dem Balkon gibt’s Naturfeeling mitten inder Stadt.

TIPP1:AUS DEMWEG!

Räumtden Balkon am besten komplettfreiund machtihn sauber.Wenn

es geht,stellt auchdie Möbel weg.Schmeißt gleichzeitig direktweg,was

weg kann.Danachist nichtnur der Balkon frei für neue Deko, sondernvor

allem euer Kopffreifür neue Ideen. Die Faustregel für die Planung ist:Die

Hälfte des Balkonbodenssollte frei bleiben, damit mansich daraufbewegenkann.

TIPP2:ABERMIT STIL!

MachteuchGedanken, wie ihr den Balkonnutzen

wollt. Soll es hübschblühen

oder wollt ihr ernten? Wollt ihr dortlieber

frühstückenoder sonnenbaden?

Sollesorientalisch,maritim oder rustikalsein?Vor

allem bei kleinen Balkonengilt:

wenigerist mehr.Die Pflanzen

gerne hübsch bunt–Möbel, Sichtschutz

undDekoaber in der gleichen Farbrichtung. Sonstwirdesschnell

unruhig.Balkone, dieman vom Wohnzimmer aussehen kann, könnten

zum Beispiel auch denFarb-und Dekostil des Wohnraums aufgreifen.

TIPP3:STIFTUND PAPIER

Im Gartencenter angekommen, verliertman leicht die Vision und dasAuge

für dasrichtigeMaß. Messtvorher alles ausund machteineSkizze! Je

detaillierter,desto besser.Wosoll eine Pflanzestehen,wie vieleBlumenkästen

sind nötig und wie vielPlatz nehmen Stühle und Tischein? EinBepflanzungsplanhilft,den

Überblickzubehalten. Einfach Wunschpflanzen

samt Farben,Blühzeit undWuchshöhenotieren. Machteuchvorher bewusst,

wie langeSonne aufden Balkon scheint und lasst euch im Gartencenter

beraten.

TIPP4:MÖBEL

Je kleinerder Balkon,desto weniger bieten sich wuchtigeLounge-Möbel

an.Klappstühle sindeine gute Alternative–und für ein Sonnenbad

schnell weggeräumt. BeiTischen geht

es sogarnochweiter zu Varianten,die

sich halb einklappen oder an dieBrüstunghängen

lassen. EinkleinerzusätzlicherHängetisch

ist auch Gold wert,

wenn dasFrühstückauf dem Balkon

malopulenter ausfällt.

38

Foto: roberto-nickson-unsplash

Foto: randy-fath-unsplash

TIPP5:SCHÖNORDENTLICH

„Stell dassolange aufden Balkon“–der Satz fälltgerne, wenn in der

Wohnung etwas im Wegist.Das geht vonLeergutkisten bis zu ausrangierten

Bodenvasen.Bitte nicht! Der Balkon ist keine Abstellkammer,müllt

aber wieselbigeschnell zu. FürBlumenerde, ungenutzte Blumentöpfe,

Gießkanneund alles, wasauf demBalkonselbstnötig,abernichtschön

ist, eignet sich ein hohes Eckregal–untenalles, wasseinmussund oben

hübsche Dekound Pflanzen.

TIPP6:AUF DEM TEPPICHBLEIBEN

Wie wäre es mit hochflorigem Kunstrasenauf

dem Balkon für mehr Outdoorfeeling?Weniger

aufwendig zu verlegensind

Outdoor-Teppiche ausKunststoff–alsoimGrunde

diewetterfeste

Variante des flauschigen Bettvorlegers.

Übrigens:Damit Pflanzenauf dem Teppich

bleiben, solltensie in Ton- oder

Terrakottatöpfe gepflanzt werden. Durch dasreine Gewichtdes Topfes,

fällt die Pflanze nicht so leichtum.

TIPP7:ALLES IM KASTEN

Balkonkästen gibt es in Hülle und Fülle. Dabei ist nicht alles für jeden geeignet.

Vorallem wer einen Balkon mit Sichtschutz hat, sollteBlumenkästen

nehmen, die oben aufdas Balkongeländer aufgesetzt werden. Kästen,

diezum Beispiel über zwei Henkeleingehängtwerden, neigen sichdanach

oftleichtnachunten und die hübschen Pflänzchenverschwinden

hinter der Brüstung.

TIPP8:WASSER MARSCH!

Ein Klassiker im Garten ist ja der Teich.Das geht auch aufdem Balkon.

VomMinisumpfbis hin zum Springbrunnengibt’s keine Grenzen. Nachdemder

letzteFrost wegist,kann’slosgehen. Wichtigist,dass dasGefäß

dauerhaft wasserdicht ist. Im Zweifel hilft Teichfolie. Manche Wasserpflänzchensind

anspruchsvoll: Sie brauchenvielSonne –das Wasser

darf aber auchnicht zu warm werden. Anspruchsloser ist zumBeispiel die

Zwergseerose. Sie braucht nur25cmWasser, blüht vonJuni bisAugust

und istsogar winterfest.Auch kleineInsektentränken lassen sich wie ein

Teich mit Wasserpflanzen gestalten, diedurstigen Tierchen müssen nur

eine Landemöglichkeit in Form vonSteinen oder Murmeln haben.

TIPP9:KLEINE PLATZWUNDER

VertikaleBlumenbeetesparennicht nurPlatz,sondernverschönernauch

unansehnliche Wände.Statt großer Säckemit Blumenerde, eignen sich

oft gepresste Kokosfaser-Blöcke–sie verbrauchenkaumStauraumund

quellen im Wasserauf.Man kannsie in

einemkleinen Schränkchen verstecken

undselbiges einfachmit Sitzkissen

zum Sitzmöbelumfunktionieren.

Für kleineBalkone ist ein Hocker das

Universalmöbelstück. MalSitzgelegenheit,mal

Beistelltisch und dazwischen

einfach ein hübsches Pflänzchendrauf.

Fotos [3] Irmine Estermann


UNESCO-WELTERBE

ZOLLVEREIN

Saison-

Eröffnung 2020

Mitmach-Angebote

und Kulturprogramm

So, 29.03.2020, 10:00 –18:00 Uhr

www.zollverein.de/saisonstart

Freier Eintritt

und kostenlose

Führungen


FRÜHLING

FRÜHLING

AB AN DIE FRISCHELUFT

Da ist sie ja wieder: dieSonne.Zugegeben, im März ziertsie

sich hier und da noch ein bisschen. Aberumso mehr sollten wir

ihrhuldigen, wenn sie sich mal traut. Und das gehtambesten

mit dem erstenFrühlingsausflug.IrmineEstermann hatTipps,

wohindie kleine Reisegehen könnte.

Goch –Kevelaer –Niederlande

Die Streetfood-Szene kann es auch kaum erwarten,wieder an die frische

Luft zu kommen. Am 29.2.und 1.3. versammelnsichRestaurantbetreiber

und Foodtruck-Fahrerauf dem Marktplatz zum „StreetfoodFrühling“in

Goch,umgemeinsamindie Saison zu starten. Dabeikommennicht nur

FleischfansdankPulled Pork und Spareribs aufihreKosten. Unter anderemwerden

regionale Spezialitäten aus demSchwabenländle serviert,

die ohnetierischeZutaten auskommen. Flanieren und Shoppen im Städtchenist

dank desverkaufsoffenen Sonntags an beiden Tagenmöglich.

Wenn man schonmal da ist,kannman ja auch direktüber die fünf Kilometer

entfernte Grenzeindie Niederlande hüpfen –oder noch denknapp

15 Kilometer entferntenMarienwallfahrtsortKevelaerbesuchen.

29.2.+1.3., Streetfood Frühling und verkaufsoffenerSonntag, Goch

Marl undHaard

Landwirte,Senfmacherund Korbflechterzieht es am 6. und7.3.nach

Marl. Die Stadtbegrüßt denFrühling miteinem großen Markt. An den rund

40 Ständen findet jeder eine Inspiration für Frühlingsdeko undkann

gleichzeitig aufdem Bauernmarktdie eineoder anderewestfälischeSpezialitätkosten.Gleichzeitig

lädt dieStadt zu einer Enddeckungsreise ein –

und dasnicht nur,weilam7.3.verkaufsoffener Sonntag ist.Der Besuch

lässt sich aber auch wunderbar mit einer Wanderung durch diebenachbartehügelige,

waldigeHaard verbinden.

6.-7.3., Bauern-und Frühlingsmarkt, Marler Stern

7.3., verkaufsoffenerSonntag, Marl

Blütenstadt Leichlingen

Es blühendie Sträucherund Bäume–was gibt es also Schöneres alseinen

Frühlingsausflug in die Blütenstadt Leichlingen? Die hatihren Namen

nicht umsonst–und davonkann mansichunter anderem beieiner Rundwanderung

aufdem neun Kilometer langem Obstwegüberzeugen. Wer

sichfür einenAusflugam14. oder 15.3.entscheidet,kannsichbei der

„Gartenlust und Kunsthandwerk“ aufSchloss Eicherhof direkt Inspirationenfür

den eigenen Garten holen.

14.-15.3., Gartenlustund Kunsthandwerk,

SchlossEicherhof,Leichlingen

Große Dhünntalsperreund SchlossBurg

Werauf einem mittelalterlichem Foodfestival so richtig schlemmen will,

muss sich daserstmal verdienen.Wie wäre eine etwa zehnKilometer

langeWanderung rund um die GroßeDhünntalsperre bei Wermelskirchen?

Danach kannman mitrichtig vielHungerdas „Mittelalter Gaukler &

Food Festival“ aufdem 15 Kilometerentfernten Schloss Burg bei Solingen

stürmen.Dortgibtesvom 13. biszum 15.3. bereitszum zweiten Mal

Fotos v.l.:I ;danijela froki on unsplash; Irmine Estermann ,[2]

GÜNSTIGE

MESSETICKETS

FINDEN SIE

ONLINE!

GARTENTRÄUME

06. -08MÄRZ 08. 20. -22MÄRZ 22. MESSE NIEDERRHEIN/ JAHRHUNDERTHALLE

RHEINBERG

BOCHUM

WWW.GARTENTRAEUME.COM

40


Schwedenpils, Langosch, Schafsbeutel,ToteSau und Trollrippe.

13.-15.3.,Mittelalter Gaukler &Food Festival,

Schloss Burg, Solingen

Münster

Im Grunde ist es ganz einfach:Bitte einmalauf die A43oder die A1 begebenund

irgendwann ist man in Münster,wennman in diefalsche Richtung

fährt, landet maninWuppertal, wasauch ganz hübsch ist,aberbei

diesemTippkeine Rolle spielt. Denn Münsterheißt den Frühling mitdem

Frühjahrssend willkommen, einer großen Kirmes, diesichquerdurch die

Stadtzieht.Wem der Trubel zu viel wird, der kann klassischamAasee flanieren.

EinStück weiter die Münstersche Aa hinunter warten dasMühlhof-Freilichtmuseum,

daswestfälische Pferdemuseum und natürlichder

Allwetterzoo aufdie Ausflügler.

14.-22.3., Frühjahrssend, Innenstadt Münster

FRÜHLING

FRÜHLING

REMIX

EIN FESTIVAL ZUM FRÜHLING

LOUIS VANHAVERBEKE /

CAMPO

MIKADO R EMIX

JONATHAN BURROWS

REWRITING

FR 20.—

SO 22.03.

WWW.PACT-ZOLLVEREIN.DE/REMIX

FLORA

DÉTRAZ

MUYTE M AKER

Essen

DieIndustriedenkmäler und Halden in der Region sind immer einen Ausflug

wert. Daswohlbekannteste Ziel unter ihnenist dieZeche Zollverein

in Essen unddie startet Ende Märzganzoffiziell in dieFrischluft-Saison

mitermäßigten Führungen und freiem Eintrittuns Ruhrmuseum und vielen

Kultur-und Mitmachangeboten.

29.3.Saisoneröffnung,ZecheZollverein,Essen

Duisburg

DasKunsthandwerkerfestivalläutettraditionell die Freiluft-Saison in Duisburg

ein: Rund ums erste Aprilwochenende können sich Besucher Inspiration

für Haus und Garten holen –oder direktdie passende Dekomitnehmen.

Über die Innenstadtverteilensichmehr als100 Aussteller aus

Deutschland und den Nachbarländernund bringen dieneuesten Trends

unddie interessanten Handwerksarbeiten unters Volk.Wer sich nach

demwuseligen Marktnachetwas Stille sehnt: Die Sechs-Seen-Platteim

DuisburgerSüdenlockt mit Ruhe undFrieden in der Natur. VomAussichtsturmauf

dem Wolfsberghat maneinen wundervollen Blick.

2.-5.4., Kunsthandwerkerfestival, Innenstadt Duisburg

Tieregucken

Nicht nur wir freuen uns aufdie ersten Sonnenstrahlen, sondernauch die

Tierwelt.Also ab in denZoo: Die Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen ist

nichtnur rauchfrei seit Anfangdes Jahres,sondern lädt auch am 1.3. zum

Welttagdes EisbärensamtInfoständenund Führungen ein. ZumTierischenFrühlingsfest

am 25.4. solltedortauch die neue Pinguin-Anlage

fertig sein. Wesenaus einer anderen Galaxiewidmetsichder DortmunderZoo

am 1.3. Von10bis 16 Uhrmachen es sichdie Tiereaus dem „Star

Wars“-Universum zwischen den Gehegen gemütlich.Einblickeindie Welt

der Nachtaktiven erhalten die Besucher am 20.3.beimAbendspaziergang.

Wer den Vierbeinernetwasnäherkommen möchte, sollte den Ausflug

zum Naturwildpark Granat beiHalternamSee wagen. Dortwarten

Damhirsche undRehe direktamEingang,umein Leckerli ausder Hand zu

bekommen. AndereBewohnerwie Wölfe, Luchse undNandussind zwar

auch neugierig aufBesucher,bleiben aber höflicherweise aufihrer Seite

des Zauns.

Öffentliche Förderer:

COLLECTIF RAFALE

SANCTUAIRE

SAUVAGE

PERFORMANCE,

TA NZ, MUSIK,

AKROBAT IK

PACT Zollverein

Choreographisches

Zentrum NRW

Betriebs GmbH

Bullmannaue 20a

45327 Essen

Unsere nächsten Specials

coolibri

specialOUTDOOR

Ausgabe April

ET:25.3.

coolibri

specialSOMMER

coolibri

specialMOBILITÄT

Ausgabe Mai

ET:22.4.

Photo ©: Bruno Simao

Zeit fürFreizeitparks

Eine Freizeitpark-Weisheit besagt:Jeschlechter dasWetter,desto kürzer

die Warteschlange.EineandereWeisheit sagt:Esgibt keinschlechtes

Wetter,sondern nur falscheKleidung.Wenn manbeides beachtet,kann

manauch beiRegen einen tollen TagimFreizeitpark haben. Also warum

nichtdirektamEröffnungswochenende in die Achterbahn steigen? Der

Moviepark (Bottrop) öffnet am 26.3., Phantasialand (Brühl), Fort Fun

(Bestwig), Panoramapark (Oberhundem)eine Wochespäter am 4.4.

Ausgab be Juni

ET: 27.5 5.

41


Märkte und Messen

MaxiparkHamm

FrühlingsmarktMarlerStern

Marl blühtschon malvor.Deko- und Blumenideen

gepaart mitden besten Produkten, die

Bauern ausder Region auftischen.

6.+7.3., Marler Stern

7.3., verkaufsoffenerSonntag, Marl

marlerstern.de

Gartenträume

Gartenträume werden im März gleich zweimal

wahr.Die MessegastiertsowohlinRheinberg

alsauchinBochumund hatrund 100 Experten

zu Themen wieOutdoor-Möbel, Pflanzen und

GeschenkideenimSchlepptau.

6.-8.3.,Messe Niederrhein, Rheinberg

20.-22.3., Jahrhunderthalle, Bochum

gartenträume.com

Ruhrbau

Bauen, Sanieren, Dekorieren, Wohnen –bei der

Ruhrbauversammelt sichdie geballte Expertenpower

zu denThemen.

7.-8.3., Ruhrcongress Bochum

ruhrcongress-bochum.de

Bau! Messe! NRW!und Taste Fest

Vonder Planung des Haüschensbis hin zur Vase

in derEckedes neuen Smart Homes finden

hier ihren Platz. Gleichzeitig gibt es Anregungen

zu dem, wasdannauf denTisch kommt beim

TasteFest. Beide Messensind Nachfolgerdes

Dortmunder Herbstes.

13.-15.3. Westfalenhalle Dortmund

baumessenrw.de

Gartenlust und Kunsthandwerk

Kreatives und Dekoratives zwischenalten

Schlossmauerngibt es hier genauso wie Tipps

FRÜHLING

Schon vonweitemgrüßt der

großeGlaselefantimMaxipark.

Ab dem1.3.gibtesdarin

dieAusstellung„Meine

NaturblickeinNRW“ zu sehen.

Das gläserne Riesentier

stehtgenausowie das

Schmetterlingshaus ab dem

29.2.offen.EinezweiteAusstellungwirdFreunde

von

Steckbausteinenfreuen. Die

zweite Auflageder Lego-Fan-Ausstellung eröffnet am 21.3.inder Elektrozentrale. Buntes

Treibenwartetauf dieBesuchervom 3.-5.4.mit dem Frühjahrsmarkt im Park, dann sollte

auch derUmbau am Spielplatz „Tal dertausendWasser“ beendetsein.

3.-5.4., Frühjahrsmarkt, MaxiparkHamm

zu Pflanzen.

14.3.+15.3., Schloss Eicherhof,

Leichlingen; gartenmessen.de

Stijlmarkt

Rund 80 jungeLabelsbringen nichtnur neue

Fashion-Trends in den Schrankund in die Wohnung,

sondern auch Streetfood-Delikatessen

aufden Tisch.

14.+15.3.,Carlswerk Viktoria, Köln

stijlmarkt.de

Creativa /CakeDreams

JedesJahrimFrühling

wühlen sich Kreativlinge

in denDortmunderMessehallen

emsigdurch

Wollknäuel,Perlenschächtelchen

oder Stoffballen.Die

Creativa,Europasgrößte

Kreativmesse,hältalles

bereit,was für dasnächste

Näh-oderGartenprojektbenötigtwird. In

wemeherein Konditorherz schlummert,

derwirdauch fündig. Beider angeschlossenen

Cake Dreams drehtsicham21.

und22.3. alles um dieThemenkreatives

Backen undTortendeko. LN

Creativa: 18.-22.3., MesseDortmund

messe-creativa.de

Bauen und Wohnen

Egal ob neues Haus, neue Wohnung oder nur

neue Küche, diese Messe weiß Rat.

20.-22.3.,Messe Münster

bau-messen.de

FRÜHLING

LebensArt

Erlesenes und Schönes für Haus und Garten

präsentieren die Aussteller hier.Das Angebot

reichtvon Pflanzenbis hinzuAntiquitäten.

20.-22.3., LandschaftsparkDuisburg

lebensart-messe.de

KrefelderGartenwelt

Aufdem Gelände derGalopprennbahn finden

die170 Aussteller bequem Platz. Blumen,

Pflanzen, Deko, Möbelund Kunstgehören zu ihremRepertoire.

27.-29.3., Galopprennbahn Krefeld

renomueller.de

KunsthandwerkermarktimEngelshof

NurSelbstgebasteltes undVeredeltes kommt

hier aufden Tisch. Dazu gibt’s Delikatessen in

fest undflüssig.

28.-29.3., EngelshofKöln;engelshof.net

OstermarktEller

Unter demMotto „Frühlingserwachen“ läutet die

Werbegemeinschaft Ellerdie Marktsaison ein.

Der Ostermarktlockt mitDeko, Mitmachaktionenund

Kulinarischem.

29.3., Gertrudis Platz,Düsseldorf Eller

individueller.de

Kunsthandwerkerfestival

Duisburg begrüßtbereits seitvielen Jahren den

Frühling mit seinemKunsthandwerkerfestival.

1.-5.4., Innenstadt Duisburg;citydu.de

Blumen-und Gartenmarkt

Nicht nurBlumen undGarten-Dekolockenin

die GelsenkirchenerAltstadt,sondernauch der

verkaufsoffene Sonntag.

5.4. Altstadt, Gelsenkirchen

gelsenkirchen.de

EI

GIBSTOFF!

Stoffmärkte liegen vollimTrend: Kein

Wunderalso, dass sielängst ihren Weg

ausden Niederlande nach Deutschland

gefunden haben:

7.3.,Altmarkt, Oberhausen;8.3., Boulevard

Bongardstr.,Bochum; 27.3.,Hauptstraße

Viersen;28.3.,Laurentiusplatz

Wuppertal; 29.3.,Schlossplatz,Münster

5.4.,Körholzstraße, Essen-Werden

Fotos [3] v.o.) Maxipark Hamm, jagoda- ondratiuk on-unsplash; rod long on-unsplashStichwort:

42


KALENDER

Deichkind

4.3.,Westfalenhalle,Dortmund

43


44

Foto: Sylvain Gripoix

So.01.

Konzerte

BOCHUM

➤ Christopher von Deylen,

elektronischeMusik, Matrix, keine

Zeitangabe

➤ New York Gospel Stars &

Pamela Falcon, Riff, keineZeitangabe

DORTMUND

➤ Culcha Candela, Dancehall,

Reggaeton, Afrotrap,Hip-Hop,

FZW, 19.00

DUISBURG

➤ Smooth Attack, Cover mitDirk

Schaadt,Andy Pilger und Inga

Lühning, Steinbruch, 20.00

ESSEN

➤ Èmile Parisien Quartet, Jazz,

Schauspiel,20.00

KÖLN

➤ Alice Merton, Support: Declan

JDonovan, Live MusicHall,

20.00

➤ CCJO, Jazz, Stadtgarten,18.00

➤ NF, Hip-Hop,Palladium,20.00

➤ Sookee, Hip-Hop,Kantine,

20.00

➤ The Deadnotes, Indie,

Punk, Support: Between Bodies,

Tsunami Club,20.00

LANGENBERG

➤ Scotch &Water, KGBKultur-

GüterBahnhof,18.00

MÜNSTER

➤ Soundtrips NRW 48 |Rieko

Okuda, Impro, BlackBox,18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Orgel Plus, Philipp-Nicolai-Kirche,16.00

Party

DORTMUND

➤ Tangosalon, balou, 19.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Murzarellas Music-Puppet-

Show: Bauchgesänge und

andere Ungereimtheiten,

HansaTheater,17.00

MÜLHEIM

➤ Der große Loriot-Abend,

Sketche,Stadthalle,15.00+19.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aero, Astronomiehowmit Musik

vonJean-Michel Jarre,Zeiss-Planetarium,

20.00

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,18.45

➤ Martin Luther King, Mitsing-Musical,

RuhrCongress,

17.00

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,

14.00+19.00

➤ Winterbeats, Comedy,Artistik,

Akrobatik, Varieté Et Cetera,

19.00

DÜSSELDORF

➤ Disney OnIce, ISSDome,

12.00+16.00

➤ The Spirit of Freddie Mercury,

mitLive-Musik von Queen

Real Tribute,Capitol Theater,

19.30

ESSEN

➤ Der kleine Prinz auf Station

7, Luftakrobatik, Comedy,Seiltanz,

Puppenspiel u. a.,GOP Varieté,

14.00+18.00

➤ Ruhrpott-Revue, zum 10-

jährigen Bestehen, Zeche

Carl, 17.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 14.00+19.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Asche zu Asche, Stück von Harold

Pinter /Kammerspiele,

Schauspielhaus,17.00

➤ Eine tödliche Ermordung,

Stück nachdem Film „Murderby

Death“,MusischesZentrum der

RUB, 19.30

➤ Howie the Rookie, Stückvon

MarkO’Rowe, Rottstr5Theater,

19.30

Émile Parisien Quartet

Akustisch und analog: Émile Parisien bleibt mit

seinen Wurzeln verbunden, auch wenn er einen

Ausflug indigitale Welten wagt. Auf dem Album

„Double Screening“ mixt der Saxophonist Jazz

mit Elementen elektronischer Musik. Mit seiner

Band experimentiert er seit 15 Jahren –und

bringt immer neue Töne hervor.

1.3., Grillo-Theater, Essen

➤ Iphigenie, Stücknach Euripides

/Kammerspiele,Schauspielhaus,

19.00

DORTMUND

➤ Auerhaus, Stück von RobertKoall

nachBov Bjerg, ab 14 J.,Kinder-und

Jugendtheater,18.00

➤ Familien gegen Nazis, Stück

vonLaurence Young /Studio,

Schauspielhaus,19.30

➤ Heidi, Stückvon Stefan Keim,

mitdem tid-Ensemble, Depot,

16.00

➤ Sie war den Sternen versprochen,

Rezitation &Schauspiel

mitBarbaraKleyboldt zu Else

Lasker-Schüler,Roto Theater,

18.00

DUISBURG

➤ Die fidel-verrückte Hippie-

WG, Theater Best Ager,Die Säule,15.30

ESSEN

➤ Butterkuchen –man steckt

nicht drin, Komödievon Kai

Magnus Sting /Theater Freudenhaus,Grend,

17.00

➤ Eine Stunde Ruhe, Komödie

vonFlorian Zeller,mit Timothy

Peach, Nicola Tiggeler,Saskia Valencia

u. a.,TheaterimRathaus,

18.30

➤ Einer flog über das Kuckucksnest,

Schauspiel von Dale

Wasserman nach Kesey,Studio-Bühne,18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Momo, Tanzstück von Giuseppe

Spota, nachMichael Ende /Kleines

Haus,Musiktheater im Revier,18.00

HAGEN

➤ Die Dauercamper –Romantik

amGrill, Komödie,Theater

an der Volme, 18.00

HALTERN

➤ De Bankürwerfall, mitdemEnsemble

der Plattdeutschen

Bühne, Schulzentrum, 16.30

HERNE

➤ Der Petersilien-Mörder, Krimikomödievon/mit

Jürgen Seifert,

KleinesTheater,18.00

➤ Die (fast) glorreichen Sieben,

Komödie,Mondpalast,

17.00

OBERHAUSEN

➤ Todeines Handlungsreisenden,

Stück von Arthur Miller,

Theater, 18.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Chormusik der Extraklasse,

mitDer Junge ChorNRW,Propsteikirche

St.Peter und Paul,

16.00

DORTMUND

➤ Im weißen Rössl, Singspiel

vonRalph Benatzky, mit

den Dortmunder Philharmonikern

u. a.,Opernhaus, 18.00

DUISBURG

➤ Duisburger Philharmoniker,

Werkevon Beethoven u. a.,Theater,

11.00

➤ Le nozze di Figaro, Oper von

Mozart, Theater,18.30

ESSEN

➤ Das Land des Lächelns, Operettevon

Lehár,Aalto-Theater,

16.30

➤ TUP-Theaterfest |Isabelle

Faust, Werkefür Violine von J. S.

Bach &C.P.E.Bach, Philharmonie,19.00

➤ TUP-Theaterfest |Tat Ort

Aalto –Mezzo-Mix, mit Marie-Helen

Joël, Bettina Ranch, Liliana

de Sousa und Oliver Malitius,Aalto-Theater,

21.00

GELSENKIRCHEN

➤ Die Macht des Schicksals,

Oper von Verdi/GroßesHaus,

Musiktheater im Revier,18.00

HAGEN

➤ Zar und Zimmermann, Oper

vonLortzing, Theater,18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ integral::musik 323, Werke

von MoiseiBoroda, Mendelssohn,

Ernest Bloch, Gustav Mahleru.a.,Ruhrfestspielhaus,16.30

SCHWERTE

➤ Sergio Gelsomino &Camerata

del Cardellino, Rohrmeisterei,18.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Ein Gast.Eine Stunde, Norbert

Lammert trifftClausPeymann

/Kammerspiele, Schauspielhaus,

11.30

➤ Kohle Kappes Koniferen, Lesungmit

JensDirksen &Hubert

A. Janssen,Bochumer Kulturrat e.

V.,11.00

DORTMUND

➤ Schlagobers –nach Richard

Strauss, Erzählkonzert mitMartinBrödemann

(p)und Thomas

Eicher(Text), Café Schrader,

11.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Der standhafte Zinnsoldat,

Stück mitderKunstfänger,ab6J.,

Theaterder Gezeiten, 16.00

DORTMUND

➤ Dschungelbuch –das Musical,

mit TheaterLiberi, ab 4J.,

Westfalenhallen,15.00

➤ Ente,Tod und Tulpe, Stück

vonNoraDirisamer, mit Junges

EnsembleKulturbrigaden, ab 5J.,

Fletch Bizzel, 16.00

➤ Kasper und der entlaufene

Löwe, Handpuppenspiel, ab 3J.,

NostalgischesPuppentheater im

Westfalenpark,14.00

➤ Kinderkleider- und Spielzeugmarkt,

Ev.Gemeindehaus

Sölde,14.00–16.00

➤ Lavenda Zaubermaus, Puppentheater,Musik

und Geschichten,

ab 3J., Märchenbühne im

Haus Rodenberg,15.00

➤ Wie man einen Dino besiegt,

Stück des Mülheimer

Figurentheaters Wodo Puppenspiel,

ab 4J., balou,

15.00

DUISBURG

➤ Mo und der Schatz, Straßentheater

vonTinaEl-Fayoumy&

Stephanie Lehmann,ab4J.,

Kom’ma,15.00

DÜSSELDORF

➤ Bibi &Tina, Kinder- und Familienshow,Mitsubishi

ElectricHalle,

17.00

ESSEN

➤ Latte Igel und der magische

Wasserstein, Animationsfilm

u. a. von Nina Wels,

o. A., Eulenspiegel Filmkunsttheater,

13.00

HERNE

➤ Drachen auf Baustelle Süd,

Theater, ab 4,5J., Tigerpalast,

11.00

➤ Patricks Trick, Stückvon Kristo

Sagor mit dem theaterkohlenpott,

ab 10 J.,Flottmann-Hallen,

18.00

MÜLHEIM

➤ Kinderkleider- und Spielzeugmarkt,

Feldmannstiftung,

11.00–14.00

SOEST

➤ Kinderklamottenmarkt, Alter

Schlachthof, 11.00

WERL

➤ Kids-Markt, Stadthalle, keine

Zeitangabe

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Schallplatten-Börse, Westfalenhallen,11.00–16.00

ESSEN

➤ Mädchenklamotte, Grugahalle,11.00–16.00

➤ Mädelskram, Weststadthalle,

14.00–18.00

Schallplatten

&CD- Börse

WESTFALENHALLE

1.3.

➤ Reise +Camping, Messe,

10.00–18.00

HAGEN

➤ Wine &Spirits, Stadthalle,

13.00–19.00

HALTERN

➤ Kreativ-Vintage, Flohmarkt,

Seestadthalle, 10.00–17.00

HERNE

➤ Mädchen Klamotte, Kulturzentrum,

11.00–16.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Funk-, Computer- und Elektronikbörse,

Vestlandhalle,

11.00–18.00

Foto: Pressefoto

Und sonst

BOCHUM

➤ Historischer Jahrmarkt, Jahrhunderthalle,

11.00–19.00

ESSEN

➤ 800 mal einsam –Ein Tag

mit dem Filmemacher Edgar

Reitz, Spielfilm, zu Gast: Edgar

Reitz&Anna Hepp (Regie), Filmstudio

Glückauf,17.30

➤ Parkleuchten, Illuminations-

Event, Grugapark,16.00–21.00

OBERHAUSEN

➤ Konferenz der kleinen Orte

&freien Kollektive, ausgerichtetvon

Netzwerk X, Druckluft,

14.00–20.00

WITTEN

➤ Repair-Cafè, Raume.V.,

14.00–18.00

Mo.02.

Konzerte

DORTMUND

➤ Indie Night, mit l’Eclair u. a.,

FZW,20.00

DÜSSELDORF

➤ XAmbassadors, Alternative-

Rock (USA), zakk, 20.00

ESSEN

➤ Glenn Miller Orchestra,

Swing, Philharmonie, 20.00

➤ Soundtrips NRW 48 |Rieko

Okuda, Impro,Gäste: Hanna

Schörken (voc),Rie Watanabe

(perc),Bürgermeisterhaus,

20.00

➤ TUP-Theaterfest |Christina

Clark and Friends, Jazz, Chansons,

Aalto-Theater, 19.30

HERDECKE

➤ Ben Lorentzen, Singer/Songwriter,The

Shakespeare,keine

Zeitangabe

KÖLN

➤ Christopher von Deylen,

elektronischeMusik, Club Bahnhof

Ehrenfeld, keine Zeitangabe

➤ Palaye Royal, Rock, Bürgerhaus

Stollwerck, 20.00

WITTEN

➤ Blues Session, Maschinchen

Buntes,20.00

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie &Schni-

Po-Sa Abend, Evergreens,Anne

Tränke, 18.00

KÖLN

➤ Fuckin‘ Monday, Hip-Hop,

House u. a.,Roonburg, 22.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Loriot –Die Ente bleibt

draußen!, Sketche mitder Leipziger

Pfeffermühle,RuhrCongress,20.00

OBERHAUSEN

➤ Das Vollplaybacktheater:

Helden der Galaxis, CongressCentrumLuise-Albertz-Halle,

20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Asche zu Asche, Stück von Harold

Pinter /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Name: Sophie Scholl,

Stück von Rike Reiniger, ab

14 J., Kinder- und Jugendtheater,

11.00

Vortrag &Lesung

DORTMUND

➤ Sumpfblüte, Lesung mit Calvin

Kleemann, Stadt-und Landesbibliothek,

19.30

HERNE

➤ Der große Bücherabend,

Buchvorstellungen mitDennis

Scheck&Rainer Moritz, Literaturhaus,19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Die Welt von Jules Verne,

Vortragvon Neil Jaschinskiüber

„Fiktion vongestern–Realität

von heute“, Westfälische Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Mobfer-f, Stück zu Mobbing

unter Schüler*innen, ab 10 J.,

TheaterTraumbaum,10.00

HERNE

➤ Patricks Trick, Stückvon Kristo

Sagor mit dem theaterkohlenpott,

ab 10 J.,Flottmann-Hallen,

10.00

Und sonst

DORTMUND

➤ Himmel und mehr –Dorothea

Buck auf der Spur, Dokumentarfilm

von Alexandra

Pohlmeier /inder Auferstehungskirche,LWL-Klinik,

19.00

➤ Klänge für die Seele, Weltmusik

mitSitar, Didgeridoo, koreanischer

Zither,Klangschalen,

Flöten, Gesang, Violine u. a.,Pauluskirche,20.00

DUISBURG

➤ WeltBlick, Diskussion zu „Mode

ohne Ausbeutung–wie

klappt´s?Lieferkettengesetz

jetzt!“, Grammatikoff,19.00

ESSEN

➤ Leidenschaft Ozean, Dokufilm

mit dem Forschungstaucher

Uli Kunz, Astra &Luna

Kino, 20.30

➤ Parkleuchten, Illuminations-Event,

Grugapark,

16.00–21.00

Di.03.

Konzerte

BOCHUM

➤ Galaxis Vocalis, A-Cappella-

Popmit MenGoVocal,Zeiss-Planetarium,19.30

DORTMUND

➤ Die.Jazz |Martin Sasse Trion

feat.Scott Hamilton, Storckshof,19.30

➤ Sarah Connor, Westfalenhallen,

20.00

KÖLN

➤ Bryce Vine, Indiepop,Hip-Hop,

Yuca, 20.00

➤ Home Free, Pop, Country, E-

Werk,20.00

➤ Lana Del Rey, Lanxess Arena,

20.00

➤ Turnstile, HC, Support: Gag,

One Step Closer +Glitter,Gebäude

9, 19.30

OBERHAUSEN

➤ Saga, Turbinenhalle, 20.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Senna Gammour: No more

Fuckboys, Halle2,Westfalenhallen,

20.00

ESSEN

➤ Chris Tall: Schönheit braucht

Platz!, ZecheCarl, 20.00

HAMM

➤ Dass ich nicht lache ..., Satiren,

Szenen, Sketche undÜberraschungen

vonEphraim Kishon

mit Kriszti Kiss,Restaurant Denkma(h)l,19.00

WESEL

➤ Jan Philipp Zymny: How To

Human?, ScalaKulturspielhaus,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,15.15

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,09.30

➤ Schwarze Löcher, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium,

16.30

➤ VomUrknall zum Mensch,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 14.00

DÜSSELDORF

➤ Flashdance –Das Musical,

von TomHadley, RobertCary,

RobbieRoth, CapitolTheater,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 18.30

coolibri präsentiert

FZW Indie Night l’Eclair

Im FZW können Freunde gepflegter Indie-Musik

Rohdiamanten entdecken und die ersten Fans internationaler

Nachwuchskünstler werden. Diesmal

dabei: Die Schweizer Combo l’Eclair, die mit Effektgeräten

retromäßige Klangwelten zwischen

Psychedelic-Rock und Afro-Disco erschafft. Supported

werden sie von der Folklore-Synthie-Band Perilymph

aus Frankreich.

2.3., FZW, Dortmund

Theater &Tanz

DORTMUND

➤ Name: Sophie Scholl, Stück

von Rike Reiniger,ab14J., Kinder-und

Jugendtheater,11.30

GELSENKIRCHEN

➤ Les Noces /Sacre, Choreografien

vonMauroBigonzettiund

Ivgi &Greben, mit Musik vonStrawinsky/GroßesHaus,Musiktheater

im Revier,11.00

LÜNEN

➤ Tour De Farce, Komödievon

Kingsley Dayund Philip LaZebnik

mit den HamburgerKammerspielen,Heinz-Hilpert-Theater,

20.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ 6. Philharmonisches Konzert

–Paris, Werkevon Gershwin,

AlexanderGlasunow,Strawinsky,

mitMario Venzago (cond),Koryun

Asatryan(sax),Konzerthaus,

20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Nachhaltigkeit im Alltag?,

Vortragvon Dr.Miriam Schad (TU

Dortmund) /3.Etage,Blue

Square, 18.00

➤ Wie wir die Welt sehen |

Wahrnehmung als Halluzination?,

Vortragvon Tobias

Schlicht,Blue Square,18.00

DORTMUND

➤ Was liest du grade?, Lucas

Vogelsang liest, Quartier Brünninghausen,

19.30

ESSEN

➤ Künstlerlesen, Lesung mit

wechselnden Künstlerndes Hauses,Aalto-Theater,

19.30

GLADBECK

➤ Ende der Maloche imKohlebergbau,

Vortragund Diskussion

mitDr. L. Joseph Heid, VHS,

19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Bibi &Tina –Das Konzert,

RuhrCongress, 17.00

➤ Ein Sternbild für Flappi, Märchen,

ab 4J., Zeiss-Planetarium,

11.30

➤ Mobfer-f, Stück zu Mobbing

unter Schüler*innen, ab 10 J.,

TheaterTraumbaum,10.00

DORSTEN

➤ Pippi Langstrumpf, Puppentheater,ab4J.,

VHS,

15.00+17.00

HERNE

➤ Peppa Pig -Überraschungsparty!,

mitdem Theater auf

Tour,ab4J.,Kulturzentrum,

16.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Kleidertauschbörse, Naturfreundezentrum

Langendreer,

18.30

ESSEN

➤ CineScience: Diktatur und

Komik, Filmausschnitte &Diskussionmit

Armin Flender,Filmstudio

Glückauf,20.00

➤ Die Känguru-Chroniken,

Spielfilm vonDaniLevy,Lichtburg,

20.00

➤ Parkleuchten, Illuminations-

Event, Grugapark, 16.00–21.00

➤ TUP-Theaterfest |Das Konzept

Unendlichkeit, musikalischerThemenabend,

Aalto-Theater,

19.30

MÜLHEIM

➤ Tanzcafé, mitWolle (live), KlosterSaarn,

14.30–17.30

Mi.04.

Konzerte

BERGKAMEN

➤ Harriet Lewis &Gregor Hilden

Organ Quintett, Blues,

Soul, Jazz, Thorheim,20.00

DORTMUND

➤ Deichkind, Westfalenhallen,

keine Zeitangabe

DÜSSELDORF

➤ Mutter, Album-Show,zakk,

20.30

ESSEN

➤ Inhuman War +Daddy’s

Best Kid, Metal, Don’tPanic,

19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Stoppok &Band, Kaue,keine

Zeitangabe

KÖLN

➤ Christina Lux, feat. Oliver

George, Stadtgarten, 20.00

➤ Culcha Candela, Dancehall,

Reggaeton, Afrotrap,Hip-Hop,

Live Music Hall, 20.00

➤ OneRepublic, Palladium, 20.00

➤ Turnover, Gebäude 9, 20.30

MOERS

➤ Mariá Portugal &Quartabê,

Residenz des Improvisers, 20.00

MÜLHEIM

➤ Mittwochs ...imMedienhaus,

mit Chazz,Stadtbibliothek

im MedienHaus,19.00 (Einlass)

OBERHAUSEN

➤ Pendragon, Zentrum Altenberg,

20.00

➤ The Homesick, Dream-Pop/-

Rock, Folktronica (NL), Support:

LOKI, Gdanska, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ integral::musik 324, mit Andrea

Knefelkamp-West(Rezitation

und acc) undR.M.Klaas (p), Bürgerhaus

Süd, 10.00

Party

DORTMUND

➤ Bailar ymás, Salsa, Merengue,

Bachata, Kizomba, balou, 20.00

➤ Club 30, querbeet mitDJUwe

Meyer, Strobels,19.00

KÖLN

➤ Single Party, Schlager,deutsche

Partyhits, Charts,House,

R&B/auf 2Floors, KlapsMühle,

21.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Der Postillon –Live, Bahnhof

Langendreer,19.30

DORTMUND

➤ Helmut Sanftenschneider:

Der Gitarrenflüsterer, Hansa

Theater, 19.30

KREFELD

➤ Der Tod: Zeitlos, Kulturfabrik,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Die Wunder des Kosmos, Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

16.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,15.15

➤ Jules Verne Voyages, Astronomie-Show,Zeiss-Planetarium,

17.45

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,18.30

➤ Sternstunde, Weltraumshow

mit Pop- &Rockballaden, Zeiss-

Planetarium,20.15

➤ VomUrknall zum Mensch,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 11.30

DÜSSELDORF

➤ Flashdance –Das Musical,

von TomHadley, RobertCary,

RobbieRoth, CapitolTheater,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 19.30

Theater &Tanz

DORTMUND

➤ Emscherblut Improshow,

Fletch Bizzel,20.00

➤ Konstellationen, Stück

von Nick Payne /Studio,Schauspielhaus,

20.00

➤ Name: Sophie Scholl, Stück

von Rike Reiniger,ab14J., Kinder-und

Jugendtheater,11.00

ESSEN

➤ Eine Stunde Ruhe, Komödie

vonFlorian Zeller,mit Timothy

Peach, Nicola Tiggeler,Saskia Valencia

u. a.,TheaterimRathaus,

19.30

➤ TUP-Theaterfest |INF²erno,

Live-Animationsfilm,mit dem EnsembleSputnic

/Casa, Schauspiel,

19.00


Foto: Pressefoto

Don Gallardo

Mit einem Namen wie ein Gangster-Boss und seiner Band kommt Don Gallardo

aus dem Musik-Mekka Nashville nach Essen. Zuhause spielt er mit Musikern

zusammen, die sich bereits mit Größen wie Johnny Cash, Emmylou Harris

und Willie Nelson zusammengetan haben. Sein aktuelles Album „In the

Name ofGood Intentions“ sorgt für rollende Steine mitten im Ruhrgebiet.

5.3., JuBB, Essen-Werden

PROGRAMMAUSZUG

➤ TUP-Theaterfest |Kleiner

Mann –was nun?, Stücknach

Fallada,Schauspiel, 19.30

HERNE

➤ Lügen, Sex und Sahnetörtchen,

Komödie vonChristian

Weymayr,Kleines Theater,20.00

LÜNEN

➤ Spatz und Engel, Theaterstück

mitMusikvon Daniel Boymann

und Thomas Kahry, Heinz-Hilpert-Theater,20.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Nordland, mitWerkenvon

Grieg, Zeiss-Planetarium, 19.00

DORTMUND

➤ 6. Philharmonisches Konzert

–Paris, Werkevon Gershwin,

AlexanderGlasunow,Strawinsky,

mitMario Venzago (cond),Koryun

Asatryan(sax),Konzerthaus,

20.00

DUISBURG

➤ Duisburger Philharmoniker

&Anna Malikowa (p), Werke

von Mozartu.a., Mercatorhalle,

20.00

ESSEN

➤ TUP-Theaterfest |Kain und

Abel, Oratorium vonScarlatti,

Aalto-Theater,19.30

HAGEN

➤ Hoffmanns Erzählungen (Les

Contes D`Hoffmann), Oper

vonOffenbach, in französischer

Sprache mitdeutschen Übertiteln,Theater,19.30

Vortrag &Lesung

DORTMUND

➤ Der Mops mit der Maske,

Hörspiel mitStefanKeimüber

Edgar Wallace, Café Waldbeere,

19.00

➤ Poetry Slam, mitJulius Althoetmar,Max

Osswald, Johnny,MaronFuchs,FatimaTalalini,

Moderation:

JanPhilippZymny,FZW,

20.00

LANGENBERG

➤ Dominik Bloh, Lesung, KGB

KulturGüterBahnhof,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Astronomie für Einsteiger,

Vortragvon Karsten Müller über

„Sterne,Planeten und ihreBewegungen“,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,Zeiss-Planetarium,

09.30

➤ Der Räuber Hotzenplotz und

die Mondrakete, ab 5J.,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ Mobfer-f, Stück zu Mobbing

unter Schüler*innen,ab10J.,

Theater Traumbaum, 10.00

SELM

➤ Bilderbuchkino, Bibliothekim

FoKuS, 15.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Büchermarkt, Dietrich-Keuning-Haus,11.30–17.30

Und sonst

ESSEN

➤ Parkleuchten, Illuminations-

Event, Grugapark, 16.00–21.00

WESEL

➤ Scala singt!, mitHannesWeyland,

Scala Kulturspielhaus,19.30

WITTEN

➤ Buchmangel, Maschinchen

Buntes,20.00

Do.05.

Konzerte

BOCHUM

➤ Superior Hip-Hop Session,

mit OZKA,AK420,Akzent1 +

Open-Mic, DieTrompete, 20.00

DORSTEN

➤ Groovestanze Live, Vinylcafé

SchwarzesGold,20.00

DORTMUND

➤ Die Arbeit, subrosa, keineZeitangabe

➤ La Villa Strangiato, Musiktheater

Piano,20.00

DÜSSELDORF

➤ Dame, Guest:Mace,zakk, 20.00

➤ Iva &The Vintage Band,

Soul,Blues,Rock&Rockabilly,

KIT Bar,20.30

ESSEN

➤ Don Gallardo &Band, Country,Americana,

Jugendzentrum

Werden, 20.00

➤ Sons of Sounds, Heavy Rock,

Don’t Panic, 19.00

➤ WDR Big Band, TheBig Band

Sound of Rufus Reid, Schloss

Borbeck, 19.00

GELSENKIRCHEN

➤ RockOnStage, mitBast Korn &

Band, L.O.N.,21.00

KÖLN

➤ Faber, Singer/Songwriter(CH),

Palladium, keineZeitangabe

➤ HYMMJ, +Support, Tsunami

Club,20.30

➤ Kayef, Hip-Hop,ClubBahnhof

Ehrenfeld, keineZeitangabe

➤ Kontra K, Hip-Hop,Lanxess

Arena, 19.00

➤ Marcus King Band, Kantine,

20.00

OBERHAUSEN

➤ AnnenMayKantereit, König-

Pilsener-Arena, 20.00

➤ John Allen, Druckluft, 20.00

UNNA

➤ Musik Club, mitPilsgeflüster /

Schalander,Lindenbrauerei,

20.00

➤ Pilsgeflüster, Lindenbrauerei,

20.00

Comedy &Co.

CASTROP-RAUXEL

➤ Sia Korthaus:Lust auf Laster,

Adalbert-Stifter-Gymnasium,

19.00

DATTELN

➤ Die Bullemänner: Muffensausen,

Stadthalle,20.00

DORSTEN

➤ Eva Eiselt: Vielleicht wird alles

vielleichter, Gymnasium

Petrinum, 20.00

DORTMUND

➤ Atze Schröder: Echte Gefühle,

Westfalenhallen,20.00

➤ King Kong Comedy, Stand-Up

mitSamedWarug,David Grashoff,Niklas

Siepen, Vladimir Andrienko,

Saskia Karczewski,Sissikingkong,

20.00

ESSEN

➤ Jochen Malmsheimer: Flieg

Fisch, lies und gesunde!, Zeche

Carl, 20.00

KREFELD

➤ Das Vollplaybacktheater:

Helden der Galaxis, Kulturfabrik,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Jahnke: Die Abrechnung,

Ebertbad, 20.00 (Premiere)

WITTEN

➤ Markus Barth:Haha… Moment,

was?, WerkStadt,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

09.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,18.00

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,

15.30

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Flashdance –Das Musical,

von TomHadley,RobertCary,

RobbieRoth, CapitolTheater,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Ohne Time, Performance-Installationvon

Emily Welter,Thealozzi,20.00

DORTMUND

➤ Heine, pur &onthe rocks mit

MatthiasFuhrmeister,Café Blickpunkt,20.00

➤ Name: Sophie Scholl,

Stück von Rike Reiniger, ab

14 J., Kinder- und Jugendtheater,

11.30

ESSEN

➤ Biografie: Ein Spiel, Stück

von Max Frisch /Grillo,Schauspiel,

19.30

➤ Der stumme Diener, Stück

von Harold Pinter /Box,Schauspiel,

19.00

➤ Eine Stunde Ruhe, Komödie

vonFlorian Zeller,mit Timothy

Peach, Nicola Tiggeler,Saskia Valencia

u. a.,TheaterimRathaus,

19.30

HERNE

➤ Der Petersilien-Mörder, Krimikomödievon/mit

Jürgen Seifert,

KleinesTheater,20.00

WERNE

➤ Irgendwas mit Menschen,

Komödiemit Kommödchen Düsseldorf,

Kolpinghaus, 20.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ BoSy Chor –Gloria, Musikforum,

20.00

DUISBURG

➤ Duisburger Philharmoniker

&Anna Malikowa (p), Werke

von Mozartu.a., Mercatorhalle,

20.00

ESSEN

➤ TUP-Theaterfest |Rossini

Operngala, Philharmonie,

20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Sterne über dem Ruhrgebiet,

Vortragvon Susanne Hüttemeister

&Klaus-Dieter Unger,

Zeiss-Planetarium,19.30

DORTMUND

➤ Butler,Butch,Beyoncé #4 –

Klitklique, FeministischerHipHop/Studio,Schauspielhaus,

20.00

➤ Wortklub Dortmund, Gespräch

mitMargot Käßmann &

Michael Schmidt-Salomon, musikalische

Begleitung: Adriano Ba-

Tolba Trio,domicil,19.30

ESSEN

➤ Der Fall Rumänien 1941,

Catalin Mihuleac zur Debatte

über die Erinnerung an die

NS-Zeit in Osteuropa ,Alte

Synagoge, 19.00

➤ Über Rassismus und Widerstand,

Lesung mit AndreasNakic,

Marianne Bechhaus-Gerst &

SungaWeineck, Der CORRECTIV

Buchladen, 19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Mobfer-f, Stück zu Mobbing

unter Schüler*innen,ab10J.,

Theater Traumbaum, 10.00

➤ PlanetenSafari, ab 7J., Zeiss-

Planetarium, 11.30

DORTMUND

➤ Ginpuin –Auf der Suche

nach dem großen Glück,

Stück von WinnieKarnofka nach

Barbaravan den Speulhof &HenrikeWilson,ab4J.,Kinder-und

Jugendtheater,10.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Motorräder Dortmund,

Westfalenhallen, 09.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Duales Studium, Infoveranstaltung

zu BWL und Sozialpädagogik

&Management,

Internationale Berufsakademie,

17.00

➤ Jugend trifft Politik –Politik

trifft Jugend, Diskussion, Talk,

Rotunde, 17.00–20.00

➤ Und jetzt alle, Mitsing-Show

vonund mitHannes Weyland,

Dampfgebläsehaus, 20.00

DORTMUND

➤ Erster Werktag Donnerstag,

offene Ateliers, Depot,

17.00–20.00

➤ Internationale Konferenz

zur Digitalität in der Kultur,

Expertenaus zehnLänderntauschensichaus,DortmunderU,

09.00–18.30

➤ Walter Wittershagen: Abstrakte-

und Porträtfotografie,

Ausstellungseröffnung

mit Trallafitti Showchoru.a.,

Fletch Bizzel,19.00

ESSEN

➤ Emma, Spielfilmvon Autumnde

Wilde,Lichtburg, 14.00

➤ Parkleuchten, Illuminations-Event,

Grugapark,

16.00–21.00

GELSENKIRCHEN

➤ Open Stage, Musik, Lesung,

Performance, Wohnzimmer,

20.00

GÜTERSLOH

➤ Der tiefe Raum -Moonlanding,

Space-Rock-Konzert

mit NASA-Filmshow, Weberei,

20.00

HERNE

➤ Die Pest in Florenz, Stummfilm

vonOttoRippert, mitmusikalischer

Live-Begleitung, LWL-

Museum fürArchäologie,19.00

OBERHAUSEN

➤ Altenberger Tanztreff, mit

Live-Musik, ZentrumAltenberg,

15.00

WITTEN

➤ Sing mit uns!, Karaokemit

Stümmie und Andi, Maschinchen

Buntes,20.00

Fr.06.

Konzerte

BOCHUM

➤ Bochumer Blues Session,

Opener:Groove,Frein’sEvent Location,

20.00

➤ Fred Ape, Liedermacher,Bochumer

Kulturrat e. V.,20.00

➤ Garten Freede, Neo-Psychedelica,

Psych&Roll, WorldMusic,

Pycho-Tropic-Beat und mehr +

special: Theater (tbc), Rotunde,

20.00

DORSTEN

➤ Six Pack: Goldsinger –ein

Agentenbrüller, ACappella

Comedy-Show, St.Ursula Realschule,20.00

DORTMUND

➤ Damian Mcfly, Singer/Songwriter,

HausRode, 20.00

➤ Ines Ringe, Fandango bisTango

(acc),St. Petri,17.30

➤ Just One Night, Bluesrock,

Herr Bennewitz, 20.00

➤ Kapelle Petra, Indierock, FZW,

18.30

➤ Kayef, Pop, JunkYard,18.30

➤ Peter Maffay, Westfalenhallen,

keine Zeitangabe

➤ Reggatta de Blanc, Tribute to

Bowie,Clapton &Co, Benefizkonzertdes

LionsClub Dortmund-Phönix

/Stahlhalle,DASA,

19.30

➤ SuSu, Blues, Rock, Southern

Roots, Blue Notez Club,20.00

➤ VoiSis –Einfach ma‘ auf

Deutsch, Songs von Klaus Lage,

Silbermond, Grönemeyer u. a. /

Musikwerkstatt, Hansa Theater,

19.30

DUISBURG

➤ Michael Dühnfort &The

Noise Boys, Blues, Rock, Steinbruch,

20.00

ESSEN

➤ Obscura, Technical Death Metal,

Supprot: God Dethroned,

Thulcandra, Fractal Universe,Turock,

19.15

➤ Toxoplasma +Volker Putt &

Manege Frei, Punk, Don’t Panic,

19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Wait For June, Folkpop,Wohnzimmer,

20.00

GLADBECK

➤ Haris und der schwarze

Hund +Danny Attack, Acoustic,

Singer/Songwriter, Gasthaus

Surmann, 20.00

GÜTERSLOH

➤ dIRE sTRATS, Tribute to,Weberei,

20.00

HAGEN

➤ The Music ofPaul McCartney,

Werkhof Kulturzentrum,

20.00

HALTERN

➤ N.O.L.I.M.I.T Vol.II, Metalmit

Mayze,Velvet Viper,Silent Revenants,

Trigon, keine Zeitangabe

KÖLN

➤ Deep Schrott, Basssaxofon-

Quartett,Jazz, Stadtgarten,

20.30

➤ Die Sterne, Gebäude 9,

20.30

➤ Jimmy Cornett &The Deadmen,

Kantine,20.00

➤ Johannes Oerding, Pop, Palladium,

19.30

MÜNSTER

➤ Mono Inc., Dark Rock, Skaters

Palace, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Barock, Turbinenhalle,20.00

➤ Blind Ego +Kingcrow, Rock,

Metal, ZentrumAltenberg, 20.00

➤ Die Arbeit, Druckluft, ca. 20.00

➤ Dieter Bohlen, König-Pilsener-

Arena, 20.00

RHEINBERG

➤ Julian Sas &Band, Bluesrock

(NL), Schwarzer Adler,20.00

UNNA

➤ Latvian Blues Band, Blues aus

dem Baltikum /imKühlschiff,

Lindenbrauerei, 20.00

WERNE

➤ Edy Edwards &Band, Folk ‚n‘

Roll, Flöz K, 20.00

Party

C.A.R.

CONTEMPORARY ARTRUHR

PHOTO/MEDIA

DORTMUND

➤ Pop!, Classics,Charts u. a.

mit Soeren Spoo,Max Berku.a.,

Alter Weinkeller,23.00

➤ Raw, 1st: Rock, Alternative,

Crossover,NuMetal,Punkrock /

2nd: Hardcore, Metal(core),FZW,

23.00

DUISBURG

➤ Metal Club, mitPhönixRising

live,Anne Tränke, 20.00

➤ Musikbox, Rock, Pop, Parkhaus

Meiderich, 21.00

➤ Urban Castle, Grotte: Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core,Pulp,22.00

ART FAIR

6-8MÄRZ 2020

WELTERBE ZOLLVEREIN

ESSEN

➤ 80er/90er Party, auf2Floors,

Zeche Carl, 22.00

➤ BadaaBirthdayBOOM, Techno

u. a.,mit Ben Strauch, Ck Sone,

DanielDrügge u. a.,Loca71,

23.00

➤ Friday Night, Alternative,

Crossover,Rock, Turock, 23.00

➤ Internationales Folkwang

Gitarrenfestival |Dancehall

Station plus Hip Hop

Floor,

mit Dotta Coppa &Alpacazzz

Band Live, Goethebunker,

23.59

➤ Trashparty, 90er &2000er

mitMr. Wayne, Weststadthalle,

23.00

➤ Web ofSound, mitMr.Veedeebee

&DJUli Watusi,Freak Show,

20.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Stephan Bauer: Vorder Ehe

wollt‘ ich ewig leben, CabaretQueue,19.30

13.-15.03.2020

Flow &Grow –YogaFoodLifestyle Festival

03.04.2020 | 20:00 Uhr |

Teddy

06.05.2020|19:00Uhr |

ADay to Remember

17.05.2020 | 20:00Uhr |

Paul Panzer

11.03.2020 | 20:00Uhr | TheMusic of Star Wars

15.03.2020 | 15:00Uhr | DieSchöneund das Biest

17.03.2020 | 20:00Uhr | The12Tenors

24.05.2020 | 20:00Uhr | MaxRaabe&PalastOrchester

24.09.2020 | 20:00Uhr | Diefeisten

10.10.2020 | 20:00Uhr | TheTemptations

14.10.2020 | 20:00Uhr | Patricia Kelly

31.10.2020 | 20:00Uhr | BastianBielendorfer

Veranstaltungsorte: RCB -RuhrCongressBochum .

JHH -JahrhunderthalleBochum . SHW -Stadthalle

Wattenscheid . FBW -FreilichtbühneWattenscheid

WeitereInfos/Veranstaltungen unter:

www.bochum-veranstaltungen.de

©TrevorJohnson


Foto: Raindrops Picture

Kaleo Sansaa und Mariama

Frauen ins Rampenlicht: Noch immer stehen weniger

Künstlerinnen auf der Bühne als Künstler.

Pünktlich zum Weltfrauentag beheben Mariama

und Kaleo Sansaa dieses Ungleichgewicht. Die beiden

Newcomerinnen kommen mit Rap und Jazz,

Poesie, Gesang und ihrer Loopstation wie eine Naturgewalt

ins Bollwerk.

7.3., Bollwerk Moers

46

WE

Im Handel und unterueberblick.de

YOU

www.coolibri.de

DEMGENUSSVERPFLICHTET!

Die besten Restaurantsder Region,

inklusiveFancyFastFood,Clubs, Bars und angesagteCafés.

Entdecken Sie die Kochkünstler Ihrer Region!

DÜSSELDORF

➤ Serdar Somuncu: GröHaZ –

Der größte Hassias aller Zeiten,

Mitsubishi Electric Halle,

20.00

ESSEN

➤ Atze Schröder: Echte Gefühle,

Grugahalle, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Jahnke: Die Abrechnung,

Ebertbad, 20.00

UNNA

➤ Die Bullemänner: Muffensausen,

Stadthalle,20.00

WETTER

➤ Frieda Braun: Erstmal durchatmen,

Geschwister-Scholl-

Gymnasium, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Die Wunder des Kosmos, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium,

16.45

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

14.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,09.30

➤ Je oller,jedoller, Varieté-

Show,VarietéEtCetera, 20.00

➤ Milliarden Sonnen –Eine

Reise durch die Galaxis, Astronomie-Show,Zeiss-Planetarium,

18.00

➤ Queen Heaven, Musikshow,

Zeiss-Planetarium,19.30

➤ Star Rock Universe, Rock- &

Pop-Musikshow,Zeiss-Planetarium,

21.00

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,

20.00

➤ VomUrknall zum Mensch,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 15.30

DORTMUND

➤ Die Nacht der Musicals,

Songsaus Tanz der Vampire,

Mamma Mia, DerKönig der Löwen,TheGreatest

Showman, Das

Phantom derOper u. a.,Westfalenhallen,20.00

DÜSSELDORF

➤ Flashdance –Das Musical,

von TomHadley, RobertCary,

RobbieRoth, CapitolTheater,

19.30

ESSEN

➤ Funky Town, Urban grooves

and moves, GOP Varieté,

20.00

HAGEN

➤ Johnny Cash –IWalk the Line,

Revue,Theaterander Volme,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Glück Auf! Von ObenDrüber

und UntenDrunter, Theaterreise

durch die Geschichtedes

Bergbaus im Ruhrgebiet, Hallo-

Du-Theater, 20.00

➤ Ohne Time, Performance-Installation

von Emily Welter,Thealozzi,20.00

➤ Trajal Harrell, Dancerofthe

Year /Foyer,Schauspielhaus,

19.00+21.00

DORTMUND

➤ Der Heinz Erhardt Abend,

Schauspiel und Rezitation mit

Barbara Kleyboldt u.Rüdiger

Trappmann, Roto Theater,

19.30

➤ Die Frau,die gegen Türen

rannte, Stück von Roddy Doyle,

Fletch Bizzel, 20.00

➤ Enoch Arden, Stückvon Bjarne

Gedrath nach Alfred Tennyson/

Studio,Schauspielhaus,20.00

DUISBURG

➤ Der Sandmann, nach E.T.A

Hoffmann,Kom’ma, 20.00 (Premiere)

ESSEN

➤ Biedermann und die Brandstifter,

Stückvon Max Frisch /

Grillo,Schauspiel, 19.30

➤ Der Reichsbürger, Einpersonenstück

vonKonstantinund Annalena

Küspert/Box, Schauspiel,

19.00

➤ Eine Stunde Ruhe, Komödie

vonFlorian Zeller,mit Timothy

Peach, Nicola Tiggeler,Saskia Valencia

u. a.,TheaterimRathaus,

19.30

➤ Freunde der italienischen

Oper, Komödievon Sigi Domke

/Theater Freudenhaus,Grend,

20.00

➤ TUP-Theaterfest |Tanzhommage

anQueen, Choreografie

von Ben VanCauwenbergh, Aalto-Theater,19.30

HERNE

➤ Das Phantom vom Oppa, Komödie,Mondpalast,20.00

OBERHAUSEN

➤ Alles ist wahr –Die neun Leben

der Marita Lorenz,

Stückvon DominikBusch, Theater,

19.30

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Zur Fastenzeit, mitIrene Kurka

(voc)&DominikSusteck (org),

Ev.PauluskircheInnenstadt,

17.00

DORTMUND

➤ Orgel zu Mittag |Irene Kurka

&Dominik Susteck, St.Petri,

13.00

DUISBURG

➤ Irene Kurka &Dominik Susteck,

Konzertzur Fastenzei,St.

Joseph, 19.30

GELSENKIRCHEN

➤ Die Macht des Schicksals,

Oper von Verdi/GroßesHaus,

Musiktheater im Revier,19.30

Vortrag &Lesung

GLADBECK

➤ Himalaya –Gipfel,Götter

Glücksmomente, Multivisionsshowvon

Pascal Violo,VHS,

19.30

HAMM

➤ Erzähl-Café, Vortragvon Claudia

Wegner zumThema„Zimbabwe

heute“, FUgE e. V.,16.00

➤ Radbod erzählt: wilde Weiber

&kühne Kerle, musikalische

Märchenleseung, Kulturrevier

Radbod,18.30

ISERLOHN

➤ Die Abenteuer des TomSawyer,

nach MarkTwain, Live-

Hörspiel mitMartin Bross,Gaststätte

Pollmeier,19.00

KREFELD

➤ Grenzgang |Leidenschaft

Ozean –Abenteuer auf unserem

blauen Planeten,

Live-Reportage,Kulturfabrik,

19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Der Sternenhimmel des Monats,

Vortragvon AxelFritsch,

Westfälische Volkssternwarte,

19.30

SCHWERTE

➤ Schwerter Kleinkunstwochen

|Frankenstein, musiklaische

Lesung, mit August

Zirner &Das Spardosen-Terzett,

Friedrich-Bährens-Gymnasium,

19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Dinos im Weltall, ab 6J.,

Zeiss-Planetarium,11.30

DORTMUND

➤ Ginpuin –Auf der Suche

nach dem großen Glück,

Stück von Winnie Karnofka

nach Barbara van den Speulhof

&Henrike Wilson, ab4J.,

Kinder- und Jugendtheater,

10.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Motorräder Dortmund,

Westfalenhallen,09.00–18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Kunst- &Handwerkermarkt,

Ruhrfestspielhaus, 10.00–18.00

Und sonst

DORTMUND

➤ FreeTango, balou, 20.00

ESSEN

➤ Parkleuchten, Illuminations-Event,

Grugapark,

16.00–22.00

HALTERN

➤ Heiterer Abend, Benefiz für

pro anima, mitKlezmermusik

von FideleTants, Zauberei

mit Andreas Sandhofe, Josefshaus,19.00

KÖLN

➤ Speak like aChild, DirkRaulf

im Gespräch mitMichaelRüsenberg,Stadtgarten,

19.00

OBERHAUSEN

➤ wXw 16Carat Gold, Wrestling,

Turbinenhalle, 18.00 (Einlass)

SCHWERTE

➤ August Zirner &Das Spardosen-Terzett,

theatralischmusikalische

Lesung,Friedrich-

Bährens-Gymnasium, 19.30

Sa.07.

Konzerte

AHLEN

➤ Goldvibes, Reggae,anschließendAftershowparty,Schuhfabrik,

20.00

BOCHOLT

➤ David Bowie Tribute, Gaststätte

Zum Pitt, 20.30

BOCHUM

➤ Lena Stoehrfaktor, SchauspielhausTheatervorplatz,19.30

➤ Nimm Zwei, Chorkonzertmit

demRockSie!Chor(Do) und

Crashendo (Bo),Neues Gymnasium

Bochum,19.30

DORSTEN

➤ Coltplay, Tribute to,Gemeinschaftshaus

Wulfen, 20.00

DORTMUND

➤ Alligator Rules Bluesband,

Café Alt Wien,20.00

➤ Jazz-Pop-Art, Depot, 21.00

➤ Visual Sound, Schatten-Klang-

Aufführung mit AngelikaHoffmannund

Georg Dierks,Depot,

20.00–21.00

DÜSSELDORF

➤ OX XXXI –Das Festival,

mitLove A, Spermbirds, Frankie

Stubbs (plays Leatherface)und

JosephBoys, anschließend Party,

zakk, 19.30

➤ Saxon, Heavy Metal (GB), Support:

Doro,Diamondhead &TygersofPan

Tang, Mitsubishi Electric

Halle,18.00

➤ WDR Funkhausorchester &

Timothy Henty, Songs von

Max Mutzke, arrangiertvon Enrique

Ugarte,Tonhalle,20.00

ESSEN

➤ Blue Tales, Parkhotel, 19.00

➤ Chefdenker +The

Grabøwskis, Punkrock, Don’t

Panic, 19.00

➤ Evil Invaders +Angelus

Apatrida, Thrash- &Speed Metal,

+Support, Turock, 19.30

➤ Maelfoy &Mind Like Hurricanes,

Progressive HC /Metalcore,

Support: Returner &From

ShadowstoLight,Weststadthalle,20.00

HAMM

➤ Tangoyim Duo, Klezmer,Pauluskirche,11.15

HERNE

➤ Under The Moon, Künstlerzeche

UnserFritz 2/3, 19.00

KÖLN

➤ Big Thief, Indierock, Folkrock,

Kantine, 19.30

➤ Digitalism, Elektro,Gebäude9,

20.30

➤ Mono Inc., Dark Rock, CarlswerkVictoria,

20.00

➤ Peter Maffay, Lanxess Arena,

20.00

➤ Ramble, +Support, Tsunami

Club,19.30

LÜDENSCHEID

➤ ABBA Review, Gaststätte Dahlmann,20.30

MÜLHEIM

➤ Phobos +Ludwig Wittbrodt,

Makroscope, 20.00

MÜNSTER

➤ Haris und der schwarze

Hund +Danny Attack, Acoustic,

Singer/Songwriter, Heile Welt,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Christian Steiffen, Schlager,

Turbinenhalle,20.00

➤ Wir sind Schlager, mit Mitch

Keller, Resonanzwerk,keine Zeitangabe

RECKLINGHAUSEN

➤ Liquid Orbit, Spacerock,Stoner

Rock, CreativeOutlawsClub,

20.00

UNNA

➤ Demon’s Eye, Tribute to D-

eep Purple, Lindenbrauerei,

20.00

WERMELSKIRCHEN

➤ Hands On Strings, Jazz, Kattwinkelsche

Fabrik, 20.00

WESEL

➤ Rebel Tell, Scala Kulturspielhaus,19.30

WITTEN

➤ Metal for Mercy –OnStage,

Rock u. a.,mit Deafnuts,Charcoal

Fire,Inadream, Black Rock City,

Treff, 19.00

Party

BOCHUM

➤ Spontan Bochum, Techno +

TechHouse auf 2Floors, Rotunde,

23.00

DORTMUND

➤ Endlich erwachsen, Ü30-Party,

OmaDoris,23.00

➤ So Fine, 1st: Funk, Soul, Hip-

Hop,RareGroovesmit BlackFriction

&Max Gyver /2nd:Disco,

House mit Mr.Fries&Der Radius,

Großmarktschänke, 23.00

➤ Subergs Ü30-Party, Westfalenhallen,21.00

➤ Summer XXL, 80er-,90er- &

Italo-Sommerhits, Trash,Boy-&

Girlgroups,2000er,House,R&B,

FZW,23.00

DUISBURG

➤ BetaMAX, 80er Dance-Party,

Anne Tränke, 21.00

➤ Roots Club Revival Jam, Dancehall&Reggae

&Hip Hop mit

MadGrinnaz &Soundsystem,

Grammatikoff,22.00

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd:Partyhits, Classics /3rd:

Rock,Alternative,Pulp,22.00

ESSEN

➤ Essener Hallengaudi, Schlagerparty

mitLive-Musik vonPietro

Lombardi,Mia Juliau.a.,

Grugahalle,16.00

➤ Nachttanz, EBM, Industrial,

Wave u. a. mit DJ AlexxBotox,

ZecheCarl, 22.00

OBERHAUSEN

➤ Pott’n’Rock, Rock, Alternative,

Indie, Classics,ZentrumAltenberg,22.00

➤ Trash Dance Pop, 90er Pop,

Eurodance,Trash, Druckluft,

23.00

RHEINBERG

➤ Adler-Disco, Rock, Charts,

SchwarzerAdler,21.00

WITTEN

➤ Chartparty, WerkStadt,

22.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Das Vollplaybacktheater:

Helden der Galaxis, Christuskirche,20.00

DORTMUND

➤ David Werker:Plötzlich seriös?!,

Cabaret Queue,19.30

DUISBURG

➤ Tim Becker:Tanz der Puppen,

Explorado Kindermuseum,

19.00

HAGEN

➤ Hennes Bender: Ich habe

nur zwei Hände, Werkhof Kulturzentrum,20.00

HALTERN

➤ Matthias Ningel: Kann man

davon leben?, Seestadthalle,

19.00

HERNE

➤ Matthias Rauch: Rauchzone,

Kleines Theater, 20.00

MOERS

➤ Nora Boeckler:5Sterne Fiasko,

Kulturzentrum Rheinkamp,

19.30

WERNE

➤ Lioba Albus:Hitzewallungen,

Kolpinghaus,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Broadway Nights, Songs

ausTarzan, Les Misérables,Tanz

derVampire, Mamma Mia, Phantom

der Oper, TheGreatest

Showman, Stadthalle Wattenscheid,

19.30

➤ Das Silberne Segel, Musikshowzur

Geschichtevon Wolfram

Eicke, Zeiss-Planetarium,

15.30

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow, Zeiss-Planetarium,

14.15

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,17.00


Foto: Julian Kuhnke

➤ Floating Universe, mit Musik

von Schiller,Zeiss-Planetarium,

22.30

➤ Je oller,jedoller, Varieté-

Show,Varieté Et Cetera, 20.00

➤ Pink Floyd Reloaded, Musikshow,

Zeiss-Planetarium,

21.00

➤ Schwarze Löcher, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium, 18.15

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,

15.00+20.00

➤ Traumzeit, Sternenshow mit

klassischer Musik, Zeiss-Planetarium,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Flashdance –Das Musical,

von TomHadley,RobertCary,

RobbieRoth, CapitolTheater,

15.00+19.30

ESSEN

➤ Funky Town, Urbangrooves

andmoves,GOP Varieté,

18.00+21.15

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,14.30+19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Asche zu Asche, Stück von Harold

Pinter/Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Auerhaus, Stück von Robert

Koall nach Bov Bjerg, ab 14

J., Kinder- und Jugendtheater,

20.00

➤ Die Frau die gegen Türen

rannte, nach der Erzählung von

Roddy Doyle,Depot, 20.00

➤ Die Frau,die gegen Türen

rannte, Stück von Roddy Doyle,

Fletch Bizzel, 20.00

ESSEN

➤ Der Stein, Stückvon Marius

von Mayenburg/Grillo,Schauspiel,

19.30

➤ Eine Stunde Ruhe, Komödie

vonFlorian Zeller,mit Timothy

Peach, Nicola Tiggeler,Saskia Valencia

u. a.,TheaterimRathaus,

16.00

➤ Frauentreff, mit Gehörlosen

Theaterverein Dortmunde.V.,

Schauspiel, 16.00

➤ TUP-Theaterfest |Tanzhommage

anQueen, Choreografie

von Ben VanCauwenbergh, Aalto-Theater,19.00

HAGEN

➤ Dr.Wehtal –Der Arzt, dem

die Frauen misstrauen, Komödie,Theater

an der Volme,

19.30

HERNE

➤ Das Phantom vom Oppa, Komödie,Mondpalast,20.00

ISERLOHN

➤ Mythos Coco, Ballettvon Peter

Breuer und Maren Zimmermann,

Parktheater,20.00

OBERHAUSEN

➤ Der Fremde im Haus,

Stück von Agatha Christie,

mit Theatergruppe KuTiNea,

Gdanska, 20.00

➤ Die Nach kurz vor den Wäldern,

mitdem Theater Oberhausen,Druckluft,

19.30

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Die Kassierer und Die Drei

von der Punkstelle, Punk-

Operette von AndreasBeck und

Thorsten Bihegue, Schauspielhaus,18.00

➤ Im weißen Rössl, Singspiel

vonRalph Benatzky, mit

den Dortmunder Philharmonikern

u. a.,Opernhaus, 19.30

LÜNEN

➤ Antje Weithaas +Dénes

Várjon, Werkefür Violine &Klavier

von Beethoven, Schumann u.

a.,Hansesaal, 20.00

Vortrag &Lesung

CASTROP-RAUXEL

➤ Literatur &Musik, Mitglieder

der Literaturwerkstattstellen Gedichte,

Kurzgeschichten, Märchen

vor,musikalischeBegleitung:

ShantyChor Castrop-Rauxel, Bürgerhaus,10.30

MARL

➤ WortMarlerei, Poetry

Slam, Moderation: Florian Stein,

JuKuZHagenbusch,20.15

MOERS

➤ Krimifestival |Vier durch

vier, Lesung mit Arne Dahl,

SparkasseamNiederrhein, 19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ PlanetenSafari, ab 7J., Zeiss-

Planetarium, 13.00

Märkte &Messen

BOCHUM

➤ 14.RuhrBau, Messe rund um

Wohnen, Renovieren, Energieu.

a.,RuhrCongress, 10.00–17.00

DORTMUND

➤ Designgipfel, Depot,

12.00–18.00

➤ Motorräder Dortmund,

Westfalenhallen, 09.00–18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Kunst- &Handwerkermarkt,

Ruhrfestspielhaus,10.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Offenes Atelier, Halle205,

12.00–18.00

DORTMUND

➤ Karl Valentin –ade oder

k.v.-adé?, Lieder,Mono-,Dia- &

Trialoge mitPeter Sturm, Kultur

im Wohnzimmer,19.00

ESSEN

➤ Die Känguru Chroniken, Lesung&Film,

zu Gast: Marc Uwe

Kling, Lichtburg, 20.00

➤ Parkleuchten, Illuminations-Event,

Grugapark,

16.00–22.00

OBERHAUSEN

➤ wXw 16Carat Gold, Wrestling,

Turbinenhalle, 18.00 (Einlass)

So.08.

Konzerte

DINSLAKEN

➤ Die Grenzgänger, Dachstudio

Stadtbibliothek, 20.00

DORTMUND

➤ K.I.Z, nur fürFrauen, Hip-Hop,

Westfalenhallen, 20.00

ESSEN

➤ Deep Schrott &d.o.o.r., Jazz,

Zeche Carl, 19.00

➤ The Oklahoma Kid, +Griever,

Devotion und OneMileinDarkness,Don’t

Panic, 19.00

KÖLN

➤ Blumenkasten, Gebäude 9,

14.00 (Einlass)

➤ Grift +Wolcensmen, Tsunami

Club,19.00

➤ Pendragon, Yard Club,Kantine,

20.00

➤ Tones And I, Alternative Pop,

Live Music Hall, 20.00

LANGENFELD

➤ Concerto Langenfeld &

Echoes ofSwing, Schauplatz,

11.00

LÜNEN

➤ Akkordeon-Orchester Lünen,

Pop, Cover, Hansesaal,

17.00

➤ Aus der neuen Welt, Familienkonzert,

Heinz-Hilpert-Theater,

16.00

OBERHAUSEN

➤ Katja Krasavice, Turbinenhalle,

20.00

➤ Myrath,

Progressive Metal, Kulttempel,

keine Zeitangabe

➤ Peter Maffay, König-Pilsener-

Arena, 20.00

RHEINBERG

➤ Anja Lerch, Schwarzer Adler,

19.00

Party

AHLEN

➤ Fest zum internationalen

Frauentag, Schuhfabrik,

16.00

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Das Vollplaybacktheater:

Helden der Galaxis, Stahlwerk,20.00

ESSEN

➤ Thorsten Bär, Weststadthalle,

20.00

KÖLN

➤ Mario Barth:Männer sind

faul, sagen die Frauen, Lanxess

Arena, 19.00

MOERS

➤ Nora Boeckler:5Sterne Fiasko,

Kulturzentrum Rheinkamp,

17.00

OBERHAUSEN

➤ Jahnke: Die Abrechnung,

Ebertbad, 19.00

Musical &Show

C.A.R.

CONTEMPORARY ARTRUHR

PHOTO/MEDIA

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,16.15

➤ Cirque de la Sphere, 360°

Projektion zu Elektro-Musik,

Zeiss-Planetarium,20.00

➤ Die Wunder des Kosmos, Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

12.15

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,17.30

➤ Je oller, je doller, Varieté-

Show, Varieté Et Cetera,

19.00

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,

18.45

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,

14.00+19.00

➤ VomUrknall zum Mensch,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 15.00

DORTMUND

➤ Candy Sisters, Songs der 50er-

&60er-Jahre, HansaTheater,

17.00

DÜSSELDORF

➤ Flashdance –Das Musical,

von TomHadley,RobertCary,

RobbieRoth, CapitolTheater,

14.00+18.30

ESSEN

➤ Farid: Wahre Magie.Echte Illusionen,

Colosseum, 19.00

➤ Funky Town, Urbangrooves

andmoves,GOP Varieté,

14.00+18.00

ART FAIR

6-8MÄRZ 2020

WELTERBE ZOLLVEREIN

coolibri präsentiert

Designgipfel

Ein Markt für Handgemachtes: imDortmunder Depot

wird wieder einmal der Designgipfel abgehalten.

Ob stylische Einrichtungsgegenstände von

jungen Designern, faire Mode oder leckere Feinkost:

Hier können sich Individualisten nach Herzenslust

mit besonderen Dingen eindecken, die es

bei keiner Ladenkette zukaufen gibt.

7.+8.3., Depot Dortmund

➤ Umsteigen jetzt!, Revue des

DKP-Frauenarbeitskreises,Zeche

Carl,12.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,14.00+19.00

UNNA

➤ Black or White, ATribute to MichaelJackson,

Stadthalle,18.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Asche zu Asche, Stück von Harold

Pinter/Kammerspiele,

Schauspielhaus,17.00

➤ Die Göttin,die Alte und der

Tod, Figuren-&Objekttheater

mit Erzähltheater Fabularasa,

Theater der Gezeiten, 19.30

➤ Trajal Harrell, Dancerofthe

Year /Foyer,Schauspielhaus,

17.00+19.00

DORTMUND

➤ Auerhaus, Stück von Robert

Koall nach Bov Bjerg, ab 14

J., Kinder- und Jugendtheater,

18.00

➤ Ein Mittsommernachtstraum,

Ballettvon Alexander

Ekman, Opernhaus,18.00

➤ Endspiel, Stück von Samuel Beckett/Studio,Schauspielhaus,

18.00

➤ Frida Kahlo, literarisch-musikalischesProgramm

mitBarbara

Kleyboldt (Rezitation, Schauspiel)

&Roger Hanschel(sax),Roto

Theater,18.00

ESSEN

➤ Eine Stunde Ruhe, Komödie

vonFlorian Zeller,mit Timothy

Peach, Nicola Tiggeler,Saskia Valencia

u. a.,TheaterimRathaus,

11.30

➤ Freunde der italienischen

Oper, Komödievon Sigi Domke

/Theater Freudenhaus,Grend,

17.00

HAGEN

➤ Dr.Wehtal –Der Arzt, dem

die Frauen misstrauen, Komödie,Theater

an der Volme,

18.00

➤ Ein Sommernachtstraum,

Komödienach Shakespeare, Theater,15.00

HERNE

➤ Das Phantom vom Oppa, Komödie,Mondpalast,17.00

ISERLOHN

➤ Spatz und Engel, Schauspiel

mit Musik, Parktheater,

19.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ BoSy Quartett 4–Entschleunigung,

Werkevon Telemann,

Vivaldi u. a. mit Viola

Quartett Projekt I, Musikforum,

18.00

ESSEN

➤ TUP-Theaterfest |Beethoven

Streichtrio, Werkefür Violine

von Beethoven, Philharmonie,19.00

➤ TUP-Theaterfest |Kain und

Abel, Oratorium vonScarlatti,

Aalto-Theater, 18.00

LÜNEN

➤ Aus der neuen Welt, Werke

von Dvorak, Heinz-Hilpert-Theater,

16.00

MÜLHEIM

➤ Duo Piatschello, Kloster Saarn,

18.00

Vortrag &Lesung

DUISBURG

➤ Duisburger Akzente |Nach

dem Anpfiff alles möglich,

Lesung ,Zum Anker, 18.00

➤ Tochter,Schwester,Braut,

Auszügeaus Tragödien des Sophokles

mit dem Ensemble Companeras,Notkirche,17.00

LÜNEN

➤ Magie der Kleider, Lesung

mit Babette Winter,Stadtbücherei,

11.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ BoSy Familie 4–Königliche

Räuber, Musikforum, 11.00

➤ Der Froschkönig oder der

eiserne Heinrich, Stückder

Brüder Grimm, mitMarionettenbühne

Hurleburlebutz,Kulturhaus

Oskar,15.00

➤ Lars –der kleine Eisbär, nach

Hans de Beer,ab5J.,Zeiss-Planetarium,11.00

➤ Zeitreise unter Sternen, Astronomieshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,13.30

DORTMUND

➤ Emil und die Detektive, Einpersonenstück

vonBettina Zobel

nach Kästner, ab 8J., Kinder-und

Jugendtheater,16.00

KULTUR- UND KOMMUNIKATIONSZENTRUM

Programm März

25.03.

06.03. Die Bullemänner

06.03. Latvian Bluesband

07.03. Demons Eye

11.03. Jammin’Lounge

13.03. Goldplay

14.03. Ü50 Disko

18.03. Schalander LIVE!

20.03. Ingo Oschmann

21.03. 90er Party

25.03. Stoppok &Band

27.03. Achtung Baby

28.03. Michael van Merwyk

Sa., 21.03.

Weitere Veranstaltungen auf

www.lindenbrauerei.de

Rio-Reiser-Weg 1 | 59423 Unna

05.03.

21.04.

04.06.

24.09.

01.10.

11.11.

26.11.

15.12.

vvk läuft

bullemänner

«muffensausen»

vvk läuft

lisa feller

«ich komm jetzt öfter»

vvk läuft

sebastianpufpaff

«wir nach»

vvk läuft

ray wilson

«acoustictrio»

vvk läuft

storno

«die sonderinventur 2020»

vvk ab 12.03.

best of nachtschnittchen

«verleihung des dattelner

kleinkunstpreises an johann könig»

vvk ab 28.04.

florianschroeder

«neustart»

’20

vvk ab 26.03.

stoppok

«dattelner musik-nacht 2020»

www.datteln.de

tel. 02363-107-369 oder 0209 -1477999

vvk: www.imvorverkauf.de |www.eventim.de

06.03.20

Schnauze! –Neue Konzertreihe

Neeva, Orange Swan und Noorvik

07.03.20

Internationaler Frauentag

"Empowerment"

10.03.20

Impuls -kreative Workshops

für Mädchen und junge Frauen

13.03.20

Songs &Whispers -Konzert

Open Stage für Singer-Songwriter

19. -21.03.20

28.03.20

Do-Ton &Friends

Leopoldstr.50-58|44147 Dortmund

Tel. 0231 50-25145 |Fax0231 50-26019

facebook.com/DietrichKeuningHaus

47


48

KONZERTE |PARTYS|COMEDY&MEHR

MÄRZ

01

02

04

06

12

13

19

20

21

21

PARTYS

06

07

20

21

28

Culcha Candela

VollpfostenReloaded

FZW Indie Night

I´Eclair,u.a.

FZW Poetry Slam #67

größter Slam in NRW

Kapelle Petra

Support: Lampe &Special Guest

12 Bengio

Ausverkauft!

Wanda @WMH

CIAO! Tour 2020

B-Tight

Best Of B-Tight Tour 2020

UND JETZT ALLE

die 90er Mitsing Show

Waving The Guns

Ausverkauft!

Acid´s Trip

Rock

Deine Freunde @WMH

HipHop

22 Tahnee

24

25

26

11

14

15

16

18

21

23

24

26

Ausverkauft!

Roberto Bianco &Die Abbruzanti Boys

„GREATESTHITS“ Tour 2020

Disarstar

Hip Hop

27 Bukahara

LIVE TOUR 2020

31

APRIL

02

Lysistrata

„Breathe In/Out“ Tour 2020

FZW Indie Night

St.Solaire, Matt Perriment,Frére

Wirtz Unplugged

Ausverkauft!

03 GiantRooks@WMH

Ausverkauft!

Reggaeville Easter Special

mit Tiken Jah Fakoly,Protoje, u.a.

Acht Eimer Hühnerherzen

Powerviolence-Folk

Klan

Zwei Seiten Tour 2020

Das Lumpenpack

Eine herbe Enttäuschung -Live

17 Montreal

Hier und Heute NichtTour2020

Henning Wehland

Rock

SayYes Dog

„Voyage“ Tour 2020

Panagiota Peridou

Comedy

Bierschinken Eats FZW #19

lecker

Christian Löffler

Nachholtermin

27 Hundreds

THE CURRENT Tour 2020

RAWParty

NO BULLSHIT#+T -JUSTMUSIC

Mädelsabend XXL

Rund Ums U

14 Das Dortmunder PartyFestival

Rabenschwarze Nacht

ElectroEBM Industrial Gothic Wave

90s &2000er Party

HITS HITS HITS

Dortmund XXL

5Partysineiner Nacht

www.fzw.de

FZW EVENT GMBH

RITTERSTRASSE 20 44137 DORTMUND

FZW.DE |FACEBOOK.DE/FZWEVENT

11.04.2020

DORTMUND

WESTFALENHALLE

06.05.2020 BOCHUM

RUHRCONGRESS

TURNSTILE +GAG, ONE

STEP CLOSER&GLITTERER

03.03.2020 / Köln,Gebäude9

KEX KUHL

04.03.2020 / Köln,MTC-Club

POPPY

21.03.2020 / Bochum,Zeche

DISARSTAR

25.03.2020 / Dortmund,FZW

BRUCKNER

28.03.2020 / Köln,Gebäude9

WILLIAM

DUVALL

07.04.2020 / Köln,ClubVolta

IGORRR

08.04.2020 / Bochum,Zeche

HERZOG

24.09.2020 / Bochum,Zeche

TICKETS:

EVENTIM.DE

KINGSTAR-MUSIC.COM

Foto: Andreas-Hechenberger /Universal-Music

➤ Ente,Tod und Tulpe, Stück

vonNoraDirisamer, mit Junges

EnsembleKulturbrigaden, ab 5J.,

Fletch Bizzel, 16.00

➤ Kasper und die indische

Prinzessin, Handpuppenspiel,

ab 3J., NostalgischesPuppentheater

im Westfalenpark,14.00

➤ Lavenda Zaubermaus, Puppentheater,Musik

und Geschichten,

ab 3J., Märchenbühne im

Haus Rodenberg,15.00

DUISBURG

➤ Lichter und Loh, ab 5J.,

Kom’ma,15.00

➤ klasse.klassik Mini: Ansatz

bis Zug, Kita-Konzert mit

demBlechbläserquintettder

Duisburger Philharmoniker,Moderation/Figurenspiel:Mario

Klimek,

Theater,11.00+15.00

ESSEN

➤ Der kleine Rabe Socke 3–

Suche nach dem verlorenen

Schatz, Animationsfilm u. a. von

Verena Fels,o.A., Eulenspiegel

Filmkunsttheater,13.00

➤ Ein König zu viel, Theaterstreit,

ab 4J./Box, Schauspiel,

15.00

➤ TUP-Theaterfest |Die Zeit –

Eine unendliche GEschichte,

Konzert, ab 6J., Philharmonie,

11.00+15.00

HAGEN

➤ Die Meerjungfrau in der Badewanne,

Erzähltheater,ab7J.,

Theater, 15.00

HAMM

➤ Der Elefant im dunklen

Haus, Objekttheater mitBahar

Sadafi&Mamadoo Mehrnejad,

ab 6J., Kulturbahnhof (Helios

Theater),16.00 (Premiere)

➤ Gut,dass einer hilft, Musical

mitder Singschule,Pauluskirche,

11.00

HERNE

➤ Aschenputtel, Theater mit

pappmobil,ab3J.,Tigerpalast,

11.00

LÜNEN

➤ Aus der neuen Welt, mitNeue

Philharmonie Westfalen,Heinz-

Hilpert-Theater, 16.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Aus der neuen Welt, mitNeue

Philharmonie Westfalen,Bürgerhaus

Süd, 11.00

WESEL

➤ Sing, Luisa, sing!, Musical, ab

4J., Scala Kulturspielhaus,15.00

Märkte &Messen

BOCHUM

➤ 14.RuhrBau, Messe rund um

Wohnen, Renovieren, Energie u.

a.,RuhrCongress, 10.00–17.00

➤ Stoffmarkt Holland, Bongard-Boulevard,

10.00–17.00

DORTMUND

➤ Designgipfel, Depot,

12.00–18.00

➤ Motorräder Dortmund,

Westfalenhallen,09.00–18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Kunst- &Handwerkermarkt,

Ruhrfestspielhaus, 10.00–18.00

➤ Mädelskram, Vestlandhalle,

11.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Offenes Atelier, Halle205,

12.00–18.00

➤ Spitzbergen –Auf Expedition

in der Arktis, Dokumentarfilm

von Silke Schranz und Christian

Wüstenberg, in Anwesenheit

der Filmemacher*innen, Casablanca,

13.00

ESSEN

➤ Der Krieg inmir, Film &Gespräch,

zu Gast: Regisseur Sebastian

Heinzel,FilmstudioGlückauf,

17.30

➤ Parkleuchten, Illuminations-

Event, Grugapark,16.00–21.00

➤ Spitzbergen –auf Expedition

in der Arktis, Dokufilm,zu

Gast: SilkeSchranz &Christian

Wüstenberg(Regie), Astra&Luna

Kino,11.00

➤ Tanzcafé, mitLive-Musik von

Ricky G. Kunze, Zeche Carl,

14.30–18.00

➤ vollehalle –Die Klimashow,

Bühnenshow mit anschließenderPodiumsdiskussion

„Divestment

ForFuture“,Moderation:

Kai Schächtele,Lichtburg, 11.00

LANGENBERG

➤ Kwiz-Abend, KGB KulturGüter-

Bahnhof,18.00

LÜDENSCHEID

➤ Kunst- &Handwerker-

Markt, Kulturhaus,

11.00–17.00

MÜLHEIM

➤ Skatmeisterschaften, 3. Runde,Feldmannstiftung,

09.00

OBERHAUSEN

➤ wXw 16Carat Gold, Wrestling,

Turbinenhalle, 18.00 (Einlass)

WERNE

➤ Re:Natur 1, Kunstaktion des

Kunstverein Wernee.V., Stadtmuseum,

15.00

Mo.09.

Konzerte

ESSEN

➤ Batushka +Malevolent

Creation, Black Metal, +Support,

Turock, 20.00

➤ Moka Efti Orchestra feat.

Severija, Lichtburg, 20.00

➤ Moka Efti Orchestra, Lichtburg,

keine Zeitangabe

KÖLN

➤ JpegMafia, Yuca, keineZeitangabe

➤ Morrissey, Indie,Brit Pop, Palladium,

keine Zeitangabe

SOLINGEN

➤Young Scots Trad Awards Winner,

mitHannahRarity (voc),Ross

Miller(Highland Bagpipe),Benedict

Morris (v), Luc McNally (g),Ev.Stadtkirche

Fronhof,19.00

WESEL

➤ Ross Bellenoit +Ben Reel,

KARO Jugendzentrum, 19.00

(Einlass)

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie &Schni-

Po-Sa Abend, Evergreens,Anne

Tränke, 18.00

KÖLN

➤ Fuckin‘ Monday, Hip-Hop,

House u. a.,Roonburg, 22.00

Theater &Tanz

DORSTEN

➤ Bunbury oder die Kunst

ernst zu sein, Komödievon Oscar

Wilde, St.Ursula Realschule,

20.00

HERNE

➤ Geächtet, Stück von von Ayad

Akhtar,Kulturzentrum, 19.30

Oper &Klassik

ESSEN

➤ Serenades, mitFiona Jansen

(v), PatriciaHevicke (v) und Ruth

Herrmann(Viola)/Café Central,

Schauspiel, 20.00

Vortrag &Lesung

DORTMUND

➤ Kopfnoten –Eine kleine

Geschichte des Publikums

|Pilgerreisen –Musikfeste

und Festspiele,Vortrag

von Michael Stegemann, Orchesterzentrum

NRW, 18.30

Was ist Dir

wichtig?

Helpline

Persönliche Gespräche

E-Mail-Beratung

(02 34) 194 46

www.rosastrippe.de

GELSENKIRCHEN

➤ Kriminaltango,

eine musikalisch-literarische Spurensuche

mit Ralf Gscheidle

und Sabine Paas,Hotel Maritim,

19.00

MOERS

➤ Krimifestival |Wenn Overbeck

kommt, Lesung mitRoland

Jankowsky,Bibliothek /VHS,

19.30

coolibri prasentiert

Bruckner Sechste

Ausnahme-Dirigentin Mirga Gražinyte-Tyla ist momentan

Exklusivkünstlerin amDortmunder Konzerthaus.

Gemeinsam mit dem City of Birmingham

Symphony Orchestra und Pianist Piotr Anderszewski

bringt sie Béla Bartóks 3. Klavierkonzert und

Anton Bruckners Sinfonie Nr. 6inA-Dur auf die

Bühne.

12.3., Konzerthaus Dortmund

Und sonst

DORTMUND

➤ Klänge für die Seele, Weltmusik

mitSitar, Didgeridoo, koreanischer

Zither,Klangschalen,

Flöten, Gesang, Violine u. a.,Pauluskirche,20.00

MÜLHEIM

➤ Patton –Rebell in Uniform,

Film vonFranklinJ.Schaffner,Rio

Filmtheater,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Klang und Stille 2:Raum für

Licht –Geburt, Musikprogrammvon

Klaus Martin Rösler,

Westfälische Volkssternwarte,

19.30

Di.10.

Konzerte

DORTMUND

➤ Joyce Nuhill, Songs fürstarke

Frauen, Dietrich-Keuning-Haus,

17.00

ESSEN

➤ The Restarts, Streetpunk(UK),

Support: SubversiveBrats,Don’t

Panic, 19.00

➤ We Three, Pop-Trio (USA), Filmstudio

Glückauf,20.00

KÖLN

➤ Barbara Greshake &Band,

TsunamiClub, 20.30

➤ Born Of Osiris +Volumes +

Oceans Ate Alaska, Gebäude

9, 19.30

➤ IAMDDB, Alternative Hip-

Hop,Trap, Fusion,ClubBahnhof

Ehrenfeld, 20.00

MÜNSTER

➤ Eric Steckel, Bluesrock, Hot

Jazz Club, 20.00

Comedy &Co.

HERNE

➤ Heger &Maurischat GbR: Eine

geht noch, Flottmann-Hallen,20.00

KREFELD

➤ ILove Standup –Open Mic,

Kulturfabrik, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Die Entdeckung des Himmels,

Astronomie-Show,Zeiss-

Planetarium,14.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,09.30

➤ Milliarden Sonnen –Eine

Reise durch die Galaxis, Astronomie-Show,Zeiss-Planetarium,

17.00

➤ VomUrknall zum Mensch,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium,15.30

DORTMUND

➤ Sinatra &Friends, mitStephen

Triffitt,MarkAdams,

GeorgeDanielLong, Konzerthaus,20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von Michael Kunze, Metronom

Theater, 18.30

WUPPERTAL

➤ Rock the Circus, Rock-Hits&

Artistik,Historische Stadthalle,

19.30

Oper &Klassik

DUISBURG

➤ Don Giovanni, Opervon W. A.

Mozart, Theater,19.30

➤ Lisa Eisner-Smirnova, spielt

Klavierwerkevon Händel und

Mozart,Folkwang-Universität,

19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Grenzgang |Europas hoher

Norden, Reise-Reportage

von Petra &GerhardZwerger-

Schoner über Island,Norwegen,

Schweden &Finnland, Bahnhof

Langendreer,19.00

DORTMUND

➤ Nina Pustovit &Igor Pogrebijskij,

Lesung(in Russisch),

Auslandsgesellschaft, 18.30

ESSEN

➤ Du bist nicht ganz verlassen,

Geschichtevon Rettung

und WiderstandimNationalsozialismus

mitMarkRoseman,Alte

Synagoge,19.00

GLADBECK

➤ Welpenerziehung –aber

wie?, Multimediavortrag

von Gerhard Köhler,VHS,19.30

WERMELSKIRCHEN

➤ Philosophisches Café, Haus

Eifgen, 19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ PlanetenSafari, ab 7J., Zeiss-

Planetarium,11.30

DORTMUND

➤ Die erstaunlichen Abenteuer

der Maulina Schmitt,

Stück vonFinn-Ole Heinrich&Dita

Zipfel,ab10J., Kinder-und Jugendtheater,11.00

HAMM

➤ Der Elefant im dunklen

Haus, Objekttheater mitBahar

Sadafi&Mamadoo Mehrnejad,

ab 6J., Kulturbahnhof (Helios

Theater),10.00

Mi.11.

Konzerte

BOCHOLT

➤ Cavern Beatles, Gaststätte

Zum Pitt, 19.30

BOCHUM

➤ Jazz at the Office, Oval Office

Bar,21.00

➤ Meute, Jahrhunderthalle,keine

Zeitangabe

DORTMUND

➤ Che Sudaka, Reggae,Latin,

Rock, JunkYard,19.00

➤ Heiner Rennebaum Doppelquartett,

Jazz, Evinger Schloss,

20.00

ESSEN

➤ Sabïre, Acid Metal (Aus), +Galactic

Superlords,Don’t Panic,

19.00

➤ We Three, Pop-Trio (USA), Filmstudio

Glückauf,20.00

KÖLN

➤ Yelawolf, Hip-Hop,Kantine,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Antilopen Gang, Kulttempel,

keine Zeitangabe

➤ Finch Asozial, Rap,Turbinenhalle,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Jake La Botz, Singer/Songwriter,

Creative OutlawsClub,20.00

UNNA

➤ Jammin’lounge, Akustiksession

/Schalander,Lindenbrauerei,

20.00

Party

DORTMUND

➤ Bailar ymás, Salsa, Merengue,

Bachata, Kizomba, balou, 20.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Bodo Wartke: Wandelmut,

Konzerthaus,20.00

KREFELD

➤ Das Vollplaybacktheater:

Helden der Galaxis, Kulturfabrik,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Dimensions, Musikshow,

Zeiss-Planetarium,18.45

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow, Zeiss-Planetarium,

16.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,11.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 17.30

➤ Queen Heaven, Musikshow,

Zeiss-Planetarium,20.00

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,

18.30

➤ The Music of Star Wars,

RuhrCongress, 20.00


0,20 €/ANRUF INKLUSIVE MWST.,MOBILFUNKPREISE MAX. 0,60 €/ANRUF INKLUSIVE MWST.

Foto: Katja Runge

coolibri präsentiert

Antilopengang

Wenn Hornträger sich zusammenrotten, reißen sie

meist die Hütte ein. Deshalb nennt die Antilopengang

ihr neues Album auch „Abbruch Abbruch“.

Damit gehen sie ihm März auf Tour durch den

deutschsprachigen Raum und zaubern flowenden

Hip-Hop und smoothe Beats indie Boxen.

12.3., Kulttempel Oberhausen

ESSEN

➤ Funky Town, Urbangrooves

andmoves,GOP Varieté, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,19.30

WUPPERTAL

➤ Die Nacht der Musicals,

Songsaus Tanz der Vampire,

Mamma Mia,Der Königder Löwen,TheGreatestShowman,

Das

Phantom derOper u. a.,Historische

Stadthalle, 20.00

➤ Die Nacht der Musicals, mit

Songsaus Tanz der Vampire,

Mamma Mia,Der Königder Löwen,

TheGreatestShowman,

DasPhantomder Oper,Cats, Rocky

u. a.,Historische Stadthalle,

20.00

Theater &Tanz

ESSEN

➤ Kaspar, Gastspiel der Folkwang

Hochschule/Theater Freudenhaus,Grend,

20.00

➤ Tschick, Stück von von WolfgangHerrndorf/Casa,

Schauspiel,

19.00

HEMER

➤ Lampenfieber –jetzt mal in

echt, Theaterstück mitMarkus

Veith, Café Sona,19.00

ISERLOHN

➤ Die Tanzstunde, Kommödie,

Parktheater,20.00

Oper &Klassik

KAMEN

➤ 7. Sinfoniekonzert, mitNeue

Philharmonie Westfalen, Konzertaula,

19.30

Vortrag &Lesung

DORTMUND

➤ Das Echo deiner Frage –Dora

und Walter Benjamin, Lesungmit

Dr.Eva Weissweiler

(Autorin), Mahn- und Gedenkstätte

Steinwache,19.00

➤ VonDortmund nach Witten

Anfang der 1980er-Jahre,

Lichtbilder­vortragvon Ansgar

Völmicke (DGEG), Auslandsgesellschaft,

19.00

ESSEN

➤ Erzählcafé, zum Thema „Osterbräuche:

VonOsterwasser bis

Osterbräuche“, Zeche Carl, 15.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Der Urknall, Vortragvon Dr.

Rainer Beck zu „Geburtdes

Weltalls ausdem Nichts?“,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,Zeiss-Planetarium,

09.30

➤ Ein Sternbild für Flappi, Märchen,

ab 4J., Zeiss-Planetarium,

14.00

DORTMUND

➤ Die erstaunlichen Abenteuer

der Maulina Schmitt,

Stückvon Finn-Ole Heinrich&Dita

Zipfel, ab 10 J.,Kinder-und Jugendtheater,11.00

HALTERN

➤ Hermeline auf Hexenreise,

Bilderbuchkino mit Andrea Coenen-Brinkert,

Stadtbücherei,

16.00

HAMM

➤ Der Elefant im dunklen

Haus, Objekttheatermit Bahar

Sadafi&Mamadoo Mehrnejad,

ab 6J., Kulturbahnhof (Helios

Theater), 10.00

SELM

➤ Bilderbuchkino, Bibliothekim

FoKuS, 15.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Nouvague Surf Film Nacht,

MetropolisKino,20.15

ESSEN

➤ Patton –Rebell in Uniform,

Film vonFranklin J. Schaffner,Eulenspiegel

Filmkunsttheater,

20.15

➤ Star Trek II.–Der Zorn des

Khan, Film &Gesprächmit William

Shatner,Moderation: Philipp

Schulze,Lichtburg, 18.30

➤ William Shatner presents

„Star Trek 2–The Wrath of

Khan“, Filmvorführung +Q&A

und Gespräch mitShatner,Lichtburg,

keine Zeitangabe

KEVELAER

➤ Tomorrow –Die Welt ist

voller Lösungen, FilmreiheKlimaschutz,

Öffentliche Begegnungsstätte,

18.30

MÜLHEIM

➤ Tanztee, Tanzmusik mit Mr.Musik,

Feldmannstiftung, 14.30

Do.12.

Konzerte

BOCHUM

➤ Charlie Cunningham, Christuskirche,20.00

DORTMUND

➤ Bengio, Hip-Hop,FZW,20.00

➤ Eric Steckel, Musiktheater Piano,keine

Zeitangabe

➤ Heldmaschine, NDH, JunkYard,

19.00

➤ Jazz um halb neun, HausRode,20.30

➤ Mit Siebzehn hat man noch

Träume, Schlager der 50er und

60er Jahremit Martin Brödemannund

Holger Ries,CaféOrchidee

im Rombergpark, 19.00

➤ Stacie Collins, SouthernBluesrock,

Blue Notez Club, 20.00

➤ Wanda, FZW,20.00

ESSEN

➤ Beranger, Temple Bar, keine

Zeitangabe

➤ Fatoni, Zeche Carl, 20.00

➤ GBH, Punk (UK),Support: Knock

Off, Don’t Panic, 19.00

KÖLN

➤ Franc Moody, Dance,Electronic,

Gebäude 9, 20.00

➤ G.L.A.M.S, Support: VIIARC,

Tsunami Club,20.00

➤ Ghostemane, Rap,Metal,

CarlswerkVictoria, 20.00

➤ Moka Efti Orchestra, Support:

Severija,Gloria,20.00

➤ PhilharmonieLunch, mit

dem MitwirkendeJazzchorder

Universität Bonn,Philharmonie,

12.00

➤ YBN Cordae, Hip-Hop,Club

Bahnhof Ehrenfeld, keine Zeitangabe

UNNA

➤ MusikClub, mitStefanBauer/

Schalander,Lindenbrauerei,20.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Fischer &Jung: Innen 20,

aussen Ranzig, FletchBizzel,

20.00

DUISBURG

➤ Andreas Weber:Single Dad

–Teilzeit alleinerziehend,

ExploradoKindermuseum, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Manes Meckenstock:Lott

Jonn, KaBARettFlin, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Jahnke: Die Abrechnung,

Ebertbad, 20.00

WITTEN

➤ David Werker:Plötzlich seriös?!,

WerkStadt,11.00–15.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,16.45

➤ Ferne Welten –fremdes Leben?,

Astronomie-Show,Zeiss-

Planetarium, 18.00

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,15.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 11.30

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,20.00

DÜSSELDORF

➤ This isthe Greatest Show,

Hits ausMusikfilmen, Capitol

Theater,20.00

ESSEN

➤ Funky Town, Urbangrooves

andmoves,GOP Varieté, 20.00

KREFELD

➤ Die Nacht der Musicals,

Songsaus Tanz der Vampire,

Mamma Mia,Der Königder Löwen,TheGreatestShowman,

Das

Phantom derOper u. a.,Seidenweberhaus,20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Circus-Theater Roncalli, Zeltpalast,

15.30+20.00

WUPPERTAL

➤ Sinatra &Friends, Historische

Stadthalle, 20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Die Vereinigten Staaten von

Amerika gegen Herbert Nolan,

vonStefano Massini /Zeche

Eins,Schauspielhaus,19.30 (Premiere)

➤ Hamlet, Stückvon Shakespeare,

Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Neunzehnvierundachtzig,

nach dem Roman vonGeorge

Orwell,Depot, 20.00

DUISBURG

➤ Spatz und Engel, Schauspiel

mit Musik vonDaniel Große Boymann

&ThomasKahry, Glückauf-Halle,20.00

ESSEN

➤ Am Boden, von George Brant,

mitSabine Osthoff /Box,Schauspiel,

19.00

➤ Cash –Und ewig rauschen

die Gelder, eineFarce von Michael

Cooney,Schauspiel, 19.30

HERNE

➤ Der Petersilien-Mörder, Krimikomödievon/mit

Jürgen Seifert,

KleinesTheater,20.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ classicSPACE –Toru Takemitsu,

Musikshow,Zeiss-Planetarium,

20.00

DORTMUND

➤ City ofBirmingham Symphony

Orchestra &Mirga

Grazinyte-Tyla, Werke

von Bartók,Bruckner,Solist: Piotr

Anderszewski(p), Konzerthaus,

20.00

HAGEN

➤ Zar und Zimmermann, Oper

vonLortzing, Theater,19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

Märzrevolution 1920 im

Ruhrgebiet, Vortragund Diskussionmit

Günter Gleising, Blue

Square, 18.00

➤ Schweiz Alpin, DAV-Vortrag,

Bochumer Kulturrat e. V.,19.30

DORTMUND

➤ Freaks (Teil 1), Dond&Daniel

lesen Joey Goebel,Sissikingkong,

20.00

ESSEN

➤ Journalismus von und für

Kinder, mit GeorgNesselhauf &

HüdaverdiGüngör,Der CORREC-

TIV Buchladen, 19.00

➤ Roter Terror –weißer Schrecken?,

Vortragvon Klaus Wisotzky,Haus

derEssener Geschichte,

19.00

GLADBECK

➤ Paris –Highlights onKultur

und Kunst, Beamer-Vortrag

von Dr.Gaby Lepper-Mainzer,

VHS, 19.00

WESEL

➤ „Männer sind auch nur

Menschen, Lesung mit Nicole

Staudinger,Scala Kulturspielhaus,

19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Lillis Reise zum Mond, ab 4J.,

Zeiss-Planetarium,09.30

DORTMUND

➤ Die erstaunlichen Abenteuer

der Maulina Schmitt,

Stückvon Finn-Ole Heinrich &Dita

Zipfel, ab 10 J.,Kinder-und Jugendtheater,11.00

MÜLHEIM

➤ Der Fischer und seine Frau,

mit dem NiederrheinTheater, ab 4

J.,Kloster Saarn,16.00

Und sonst

DORTMUND

➤ Signal Iduna Cup, Westfalenhallen,

15.30–21.00

➤ Wurzeln und Flügel, offenes

Singen mit Konny Kurzmann,St.

Petri,19.00–21.00

GELSENKIRCHEN

➤ Und jetzt alle, 90er-Mitsing-

Show vonund mitHannes Weyland,

Wohnzimmer,20.00

Fr.13.

Konzerte

BOCHUM

➤ Bernd Begemann, Die Trompete,

19.00

➤ Klangsphäre –DJ &Space,

elektronische Musikmit Dr.Motte,Zeiss-Planetarium,

21.00

➤ Lulo Reinhardt feat.Yuliya

Lonskaya, „Gypsy meetsLatin

and Classic“, Bochumer Kulturrat

e. V.,20.00

➤ Marathonmann +Chiefland,

Rotunde,19.30

DINSLAKEN

➤ Fuchsthone Orchestra, Jazz,

Ledigenheim Lohberg, keineZeitangabe

➤ Fuchsthone Orchestra, Ledigenheim

Lohberg, 20.00

DORTMUND

➤ B-Tight, Hip-Hop,FZW,20.00

➤ Eivør, Jazz, Folk, Ethnopop, Konzerthaus,20.00

➤ Food For Soul, Acoustic Pop,

Haus Rode,20.00

➤ Orgel zu Mittag |Bach &Ich,

mit LudgerSchmidt (vc),St. Petri,

13.00

DUISBURG

➤ Duisburger Akzente |

Blunz’n’Flönz, Folk, Weltmusik,

Internationales Zentrum, 19.30

➤ No Noise, Grooves,Anne Tränke,

20.00

ESSEN

➤ Mr.Irish Bastard, IrishFolkpunk,+Support,

Turock, 20.00

➤ Teitur, ZecheCarl, 20.00

➤ Soifass, Oi! &Streetpunk, Support:

Platzverweis +Mona Reloaded,Don’t

Panic, 19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Echo Appartment, Alternative

Rock,Wohnzimmer,20.00

GLADBECK

➤ Irish Folk &Celtic Music,

Mathias-Jakobs-Stadthalle,

20.00

HAGEN

➤ Null Positiv, Metal, Guest: Insanity

Moments,Werkhof Kulturzentrum,

20.00

HERNE

➤ Die Grenzgänger, Künstlerzeche

UnserFritz 2/3, 19.00

KÖLN

➤ AnnenMayKantereit, Lanxess

Arena, 20.00

➤ Giora Feidman &Friends,

Klezmer,Philharmonie,20.00

➤ IPrevail, E-Werk, keine Zeitangabe

➤ Messer, Gebäude9,20.00

➤ Mr.Hurley &Die Pulveraffen,

Essigfabrik, 20.00

➤ Ralph deJongh, Yard Club,

Kantine,20.00

➤ Rex Orange County, Indiepop,

Live Music Hall, 19.30

➤ Wanda, Palladium, keine Zeitangabe

MÜLHEIM

➤ F.K.K. Band, Haus Bürgergarten,

20.00

MÜNSTER

➤ John Lee Hooker Jr.&Band,

ChicagoBlues,Hot Jazz Club, keine

Zeitangabe

MÄRZ 2020

SO 01 Ruhrpott Revue

DI 03 Chris Tall

DO 05 Jochen Malmsheimer

SO 08 Deep Schrott &d.o.o.r.

DO 12 Fatoni

FR 13 Teitur

SA 14 GDT Comedy Slam

mit AndySauerwein

SA 14 Chandelier

MI 18 Frank Goosen

DO 19 MonikaBlankenberg

FR 20 KaiMagnus Sting

FR 20 ADHD

SA 21 Endzeit Festival

DI 24 Selig

DO 26 MariaTaylor

FR 27 Das Kondensat

SA 28 Liedfett

PARTYS

FR 06

SA 07

AUSVERKAUFT

80er/90 Party

Nachttanz

AUSVERKAUFT

AUSVERKAUFT

AUSVER-

KAUFT

AUSVERKAUFT

VVK unter www.zechecarl.de undanallen bekannten

VVK-Stellen |Stand: 07.02.2020 (Änderungen vorbehalten!)

www.zechecarl.de zechecarlessen

02.05.20 Oberhausen -König-Pilsener-ARENA

22.05.20 Köln -Musical Dome

24.06.20 Köln -LiveMusic Hall

14.07.20 Köln -LANXESSarena

29.09.20 Köln -LANXESSarena

02.10.20 Köln -Musical Dome

08.10.20 Oberhausen -Luise-Albertz-Halle

31.10.20 Köln -LANXESSarena

03.11.20 Dortmund -Westfalenhalle

04.11.20 Köln -LANXESSarena

11.11.20 Dortmund -Westfalenhalle VERLEGT VOM17.02.20

25.11. - 29.11.20 Köln -LANXESSarena

02.12. -06.12.20 Oberhausen-König-Pilsener-Arena

09.12.20 Köln -LANXESSarena

11.12.20 Dortmund -Westfalenhalle ZUSATZSHOW

12.12.20 Dortmund -Westfalenhalle

TICKETS: 01806-570000 / WWW.EVENTIM.DE

49


COOLIBRI

AUSLAGESTELLEN

Der coolibri ist bereits vergriffen und Ihr wisst

nicht, woIhr ihn bekommen könnt? Wir präsentieren

Euch für die unterschiedlichen Gebiete jeweils unsere

Top-3-Auslagestellen.

Falls dennoch mal alle coolibri-Magazine in Eurer Nähe vergriffen

sind, könntet Ihr ganz bequem alle Ausgaben als E-Paper

lesen –sowohl auf unserer Website, als auch auf Euren Handys

und Tablets. Besucht einfach: webkiosk.coolibri.de.

Eine weitere bequeme Möglichkeit ist ein coolibri-Abo. Dann

kommt erimmer pünktlich ins Haus geflattert.Weitere Informationen

über unser Abo sowie das Bestellformular findet Ihr

unter www.coolibri.de/abo.html. Einfach das Bestellformular

ausfüllen und abschicken. Das Abonnement läuft automatisch

nach einem Jahr aus.*

BOCHUM -TOP 3

Restaurant Aubergine Pieperstraße 13 44789 Bochum

Pablo Goystraße 27 44803 Bochum

Pick-Up Snack &Services Höntroper Straße 49 44869 Bochum

DORTMUND -TOP 3

Ruhr-Nachrichten Westenhellweg 86-88 44137 Dortmund

Bürgermeister Lindemann Lindemannstr. 12 44137 Dortmund

Restaurant Meridien Wittekindstraße 4 44139 Dortmund

HAMM, UNNA, HAGEN -TOP 3

Getränkebrunnen Heideweg 2a 59069 Hamm

Rhodos Grill Massener Straße 15 59423 Unna

San Sushi Bergstraße 128 58095 Hagen

GELSENKIRCHEN, HERNE, RECKLINGHAUSEN -TOP 3

Zigarrenhaus Horbach Bahnhofstraße 22 45879 Gelsenkirchen

Julius Meimberg GmbH Bahnhofstraße 62 44623 Herne

Altstadtschmiede Kellerstraße 10 45657 Recklinghausen

OBERHAUSEN, DUISBURG, MÜLHEIM -TOP 3

Haus Ripshorst Ripshorster Straße 306 46117 Oberhausen

Pro Biomarkt Stapeltor 6 47051 Duisburg

Speedy Bikes Wallstr. 16 45468 Mülheim

ESSEN -TOP 3

KoFo Essen-Steele Dreiringstr. 7 45276 Essen

Star Diner AmLichtbogen 12 45141 Essen

Il Vale Frintroper Str. 601 45359 Essen

DÜSSELDORF, WUPPERTAL -TOP 3

Filmmuseum Black Box Schulstr. 4 40213 Düsseldorf

Metropol Kino Brunnenstr. 20 40223 Düsseldorf

Extrablatt Barmen Werth 39 42275 Wuppertal

*Möchtet Ihr selber eine coolibri-Auslagestelle werden?

Dann meldet Euch unter vertrieb@coolibri.de

Foto: taelynn-christopher-unsplash

OBERHAUSEN

➤ Johannes Oerding, Pop, König-Pilsener-Arena,

19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Die Sparda Lounge, Jazz,

Kunsthalle, 18.00

➤ Shiny Gnomes, Neo-

Psych, Soul, Funk, Creative Outlaws

Club,20.00

RHEINBERG

➤ Emilys Giant, Singer/Songwriter,

Schwarzer Adler,20.00

UNNA

➤ Goldplay, Tribute to /imKühlschiff,Lindenbrauerei,

20.00

➤ NPW goes Pop, ABBAforever,

Stadthalle, 20.00

WESEL

➤ Scala Jazz Band &Friends,

ScalaKulturspielhaus,19.30

WICKEDE

➤ Jazz Tunes, mit EmeseMuehl,

KaDeWi, 20.00

Party

AHLEN

➤ Zusammen-Feste-Feiern, inklusive

Party,Schuhfabrik, 17.00

BOCHUM

➤ Empire ofDarkness, 1st: Elektro,EBM,

IDM, FuturePop mitDJ

Darkstone /2nd: Mittelalter,NDH

/3rd: 80er–2000er,New Wave /

4th: Nu Metal, (Post)Hardcore,

Alternative,Matrix, 22.00

➤ Love will tear us apart, Dark

80s /Synthie-Pop/ Wave,Die

Trompete, 23.00

DORTMUND

➤ Nibirii Festival, Goa, Psytrance,Progressive-Trance,

JunkYard,

23.00

DUISBURG

➤ Urban Castle, Grotte: Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core,Pulp,22.00

ESSEN

➤ DJ Jean-Paul Polyester, Garage,Punk,New

Wave,Freak Show,

20.00

➤ Friday Night, Alternative,

Crossover,Rock, Turock, 23.00

HAMM

➤ Mallorca Beach-Party, KulturrevierRadbod,

22.00

MÜLHEIM

➤ Grenzenlos, integrative Disco,

Ringlokschuppen, 19.00

OBERHAUSEN

➤ Phos &Phon, Druckluft,

23.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Carolin Kebekus: PussyNation,

RuhrCongress,20.00

DORTMUND

➤ Olaf Bossi: Endlich Minimalist

...aber wohin mit meinen

Sachen?!, ,Wichern,

20.00

➤ Patrizia Moresco:#Lach

mich, Cabaret Queue,19.30

GELSENKIRCHEN

➤ Hazel Brugger:Tropical, Musiktheater

im Revier,20.00

LÜNEN

➤ Herbert Knebels Affentheater:

Außer Rand und Band,

Heinz-Hilpert-Theater, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Jahnke: Die Abrechnung,

Ebertbad, 20.00

➤ Nachgewürzt, mitLiveband,

Gast:Marius Jung, ZentrumAltenberg,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,16.45

➤ Die Wunder des Kosmos, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium,

14.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,15.30

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,

20.00

➤ Traumzeit, Sternenshow mit

klassischer Musik, Zeiss-Planetarium,

19.15

➤ VomUrknall zum Mensch,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 09.00

➤ tempus.ruhr, Show zur Nacht

im Ruhrgebiet,Zeiss-Planetarium,

18.00

BOTTROP

➤ Time Trip, einemusikalische

Reisedurch dieZeit, Spielraum,

19.30

DORTMUND

➤ Ring ofFire –Johnny Cash

Revue, mitChristoph Nitz, Katja

Kutz u. a.,mit Live-Musik von

Gringos Fate,HansaTheater,

19.30

DÜSSELDORF

➤ This isthe Greatest Show,

Hits ausMusikfilmen, Capitol

Theater, 20.00

ESSEN

➤ Funky Town, Urban grooves

and moves,GOP Varieté, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Circus-Theater Roncalli, Zeltpalast,

15.30+20.00

WERNE

➤ Traumtheater Salomé, Varieté,Akrobatik,

Artistik, Kolpinghaus,20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ All the Sex i’ve ever had,

von Stefano Massini,mit Menschenab65J.aus

Bochum und

Umgebung /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.00 (Premiere)

➤ Faust, Stückvon Goethe,Prinz

Regent Theater,19.30

➤ Hamlet, Stückvon Shakespeare,

Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Der Vorname, Stückvon Matthieu

Delaporte,Alexandre de La

Patellière,Fletch Bizzel, 20.00

➤ Goethe in Italien, Schauspiel

und Rezitationmit BarbaraKleyboldtu.Rüdiger

Trappmann, Roto

Theater,19.30

➤ Name: Sophie Scholl, Stück

von Rike Reiniger,ab14J., Kinder-und

Jugendtheater,11.00

➤ Warten auf Godot, Stück

vonSamuelBeckett, Schauspielhaus,19.30

ESSEN

➤ Peer Gynt, Stück von Ibsen /

Casa, Schauspiel, 19.00

➤ Voll verstopft, Komödievon

SigiDomke /Theater Freudenhaus,Grend,

20.00

➤ Àmon bel amour, Tanzstück

vonAnne Nguyen, mitCompagnie

par Terre,PACTZollverein,

20.00

HERNE

➤ Der Petersilien-Mörder, Krimikomödievon/mit

Jürgen Seifert,

KleinesTheater,20.00

➤ Flurwoche –Zoff imTreppenhaus,

Komödie vonSigi

Domke,Mondpalast,20.00

MÜLHEIM

➤ Cherchez La Femme, Tanzstück

vonCooperativaMaura

Morales,Ringlokschuppen, keine

Zeitangabe

OBERHAUSEN

➤ Der Funke Leben, von Erich

Maria Remarque,Theater, 19.30

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Bach &Ich, mitLudgerSchmidt

(vc),Ev. Pauluskirche Innenstadt,

17.00

DORTMUND

➤ Die Stumme von Portici,

Opervon Daniel-François-Esprit

Auber,Opernhaus,19.30 (Premiere)

DUISBURG

➤ Bach &Ich, Cellosolo

mit Ludger Schmidt, St. Joseph,

19.30

➤ Kai &Friends, Lieder von Schubert&Gisbert

zu Knyphausen,

mit Kai Schumacher (p), Streichquintettder

DuisburgerPhilharmoniker

u. a.,Gast: Gisbert zu

Knyphausen (voc,g), Mercatorhalle,20.00

DÜSSELDORF

➤ Bach: Goldberg-Variationen,

mitDavid Fray (p),Tonhalle,

20.00

ESSEN

➤ TUP-Theaterfest |Kain und

Abel, Oratorium vonScarlatti,

Aalto-Theater, 19.30

ISERLOHN

➤ Beethoven, mitAndreasHering

(p) und der Philharmonie Bacau,

Parktheater,20.00

WAT-kreativ

Wattenscheid wird kreativ: Bei der Kunstbörse

WAT-kreativ stellen etwa 50 Künstler aus dem Bochumer

Stadtteil und der Region ihr Talent unter

Beweis und bieten die Ergebnisse ihres kreativen

Schaffens zum Kauf an: von handgedrehten Glasperlen

über Vintage-Schmuck und Malerei bis zu

Töpferarbeiten.

14.+15.3., Alte Lohnhalle, Bochum-Wattenscheid

Vortrag &Lesung

ESSEN

➤ Science Slam, zumThema

„Was hat Wissenschaft mit Kunst

zu tun?“, Museum Folkwang,

keine Zeitangabe

GLADBECK

➤ So lebt es sich plastikfrei(er),

Vortragund Diskussion

mit Sebastian Metzgen, VHS,

18.00

KREFELD

➤ Grenzgang |Europas hoher

Norden –Island, Norwegen,

Schweden &Finnland, mit

Petra &Gerhard Zwerger-Schoner,

Kulturfabrik, 19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Mit den Sternbildern durch

die Nacht, Vortragvon Marianne

Langener,Westfälische Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Die Geschichte von der einsamen

Sonne, ab 5J., Zeiss-

Planetarium,11.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Sonne,Mond und Sterne,

Vortragvon BurkardSteinrücken,

ab 5J., Westfälische Volkssternwarte,16.00

VELBERT

➤ Die Schöne und das Biest,

Musical mitdem Theater Liberi,

ab 4J., HistorischesBürgerhaus

Langenberg, 16.00

Märkte &Messen

BOCHUM

➤ Flow &Grow, Festival für Yoga

&Lifestyle,Jahrhunderthalle, keine

Zeitangabe

DORTMUND

➤ Bau! Messe! NRW!, Westfalenhallen,keine

Zeitangabe

➤ TasteFest, Food-Messe,Westfalenhallen,keine

Zeitangabe

Und sonst

BOCHUM

➤ Johans Happy Hour, JohanSimons

trifft HerbertFritsch, Oval

Office Bar,20.00

DORTMUND

➤ Signal Iduna Cup, Westfalenhallen,

08.00–23.00

➤ SpielBar, im Institut, Schauspielhaus,

22.00

Sa.14.

Konzerte

BOCHUM

➤ Erd-Quintett, ModernJazz, BochumerKulturrat

e. V.,20.00

➤ Klangsphäre –DJ&

Space, elektronische Musik

mit Dr. Motte, Zeiss-Planetarium,

21.00

➤ Lalla:Labor, mit drei Preisträger*innen

aus den letzten beiden

Förderrunden, Zeitmaultheater,

19.00

➤ Uli Limpinsel’s Fusion Connection,

Fusion Rock,Charivari

im Gastro 09, 20.00

BOTTROP

➤ The Servants, Cover-Rock,

Brauhaus am Ring, 20.00

COESFELD

➤ Mark Gillespie’s Kings Of

Floyd, Fabrik, 20.00

DORTMUND

➤ GZA, Hip-Hop, JunkYard, 20.00

➤ Max Mutzke &WDR Funkhausorchester,

Konzerthaus,

20.00

➤ Stables, Indie-Folk,Haus Rode,

20.00

DUISBURG

➤ Lucas Laufen, Singer/Songwriter(AUS),Christengemeinde

Duisburge.V., 20.00

➤ Oma Annes Rock’n’Rollator,

Musiksession,AnneTränke,

20.00

➤ Parkmetal Fest, mit Killing A

Lion, Meta Minora, Sunchair +

Breakdown’satTiffany’s, Parkhaus

Meiderich,19.30

DÜSSELDORF

➤ Fil BoRiva, Indiepop,Support:

Provinz, zakk, 20.00

ESSEN

➤ Audrey Horne, Hardrock,+

Support, Turock, 19.30

➤ Blues Missiles, Blues-Rock,

Südrock, 21.00

➤ Bonsai Kitten, Riot Rock,

Don’t Panic, 20.00

➤ Chandelier, Zeche Carl, 20.00

➤ Marian Kuprat, Parkhotel,

19.00

➤ The Bitch Queens, Rock’n’Roll,

Punk-Rock, Freak Show,20.00

(Einlass)

➤ Vanbargen, Support: ThePig

Hounds, Banditen wie wir,keine

Zeitangabe

KÖLN

➤ Antilopen Gang, Hip-Hop,E-

Werk,20.00

➤ Forgotten Sons, aTributeTo

Marillion ‚s Fish Ära, Kantine,

19.30

➤ Fritz Kalkbrenner, Palladium,

20.00

➤ Jakob Bro Quartet, Jazz, Philharmonie,20.00

➤ Princess Nokia, Live Music

Hall,keine Zeitangabe

➤ Smile And Burn, Support:Shoreline,

Gebäude9,20.30

➤ Wolf Maahn &Band, Gloria,

19.00

LANGENBERG

➤ Tequila &The Sunrise Gang,

Reggae Rock, KGBKulturGüter-

Bahnhof,20.00

LÜDENSCHEID

➤ Metakilla, TributetoMetallica,

Gaststätte Dahlmann,21.00

MÜLHEIM

➤ Spirale +Liebhaber/Neubauer,

Impro,Jazz,Makroscope,

20.00

MÜNSTER

➤ Simple Minds, MCCHalle

Münsterland, keineZeitangabe

OBERHAUSEN

➤ Contemporary Masters of

Twang and Psych, Druckluft,

20.00

➤ E-Tropolis, mitFront242,Covenant,Hocico,

Diorama, Solitary

Experiments, Grendel, Eisfabrik,

RuinedConflict, Winterkälte, Torul,Xotox,

Absurd Minds,

Fix8:Sed8, Zweite Jugend, Turbinenhalle,14.00

WESEL

➤ The Willows &Finnegans

Five, Irish Folk, ScalaKulturspielhaus,18.30

WITTEN

➤ Metal For Mercy –Female

Fronted Festival, Rock,Metal,

u. a.,mit Eigenraum,RocketRow,

Saphenous, Adligate,Lost in Circles,JZFamous,18.30

(Einlass)

WUPPERTAL

➤ Chameleon, Funk-,Soul-Cover,

LCB,20.00

Party

BOCHUM

➤ Elektroliebelei, auf3Floors,

Rotunde,23.00

➤ Königskinder &Rebellen, Indie,Die

Trompete, 23.00

DORTMUND

➤ Eurodance, 90er &2000er Pop,

Trash,Boygroups mit Philipp,

MatsGrawunder,Sören Kruber /

auf 2Floors, Alter Weinkeller,

23.00

➤ Nice Up, mitBlockbusterSound,

Wicked Marcus &DJNasAIR,

Großmarktschänke, 23.00

➤ Rund ums U, Deutsches Fußballmuseum,21.00

➤ Rund ums U, 90er,2000er,BIG

gallery,21.00

➤ Rund ums U, Funk bis Soul /

Katharinenstr., Sparkasse,

21.00

➤ Rund ums U, Halle:30+ too old

to die young /Club: Rock, Alternative,FZW,21.00

➤ Rund ums U, Schlager und

Karaoke, Tanzpalast Laufsteg,

21.00

➤ Rund ums U, 1980er,domicil,

21.00

➤ Rund ums U, Hip-Hop-, HouseundParty-Klassiker,

Oma Doris,

21.00

➤ Rund ums U, Charts, House und

R‘n‘B, TheView,21.00

DUISBURG

➤ Punto Cubano, Salsa, Merengue,Bachatau.a.mit

DJsBarnabé,

Peter, Sven, Baba Su, 21.00

➤ Riddim up, Reggae,Dancehall

&moremit DJ Fireman, Grammatikoff,

23.00

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd:Partyhits, Classics /3rd:

Rock,Alternative,Pulp,22.00

50


Foto: Highlight Concerts

ESSEN

➤ 80s Metal Meltdown, Metal

Classics,GlamRock, SleazeRock

mitDJane BettyLawless &DJ

Nils Torpex, Freak Show,20.00

(ca. 22.30 (nachdem Konzert))

GÜTERSLOH

➤ Ü30-Party, mitLive-Musik, Weberei,

19.00

HAMM

➤ Subsumus, Techno, Kulturrevier

Radbod, 23.00

MOERS

➤ High5 Soundclash –Winter

Edition, mitKateBoss, Hacki

Official, MikeIll, Flo Badabum /3

Floors, Bollwerk 107, keineZeitangabe

OBERHAUSEN

➤ Sound Sistren Night, Reggae,

Classic Dancehall,ModernRoots,

Druckluft, 22.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Johannes Flöck:Entschleunigung

aber Zack Zack!, Cabaret

Queue,19.30

DÜSSELDORF

➤ Carolin Kebekus: PussyNation,

Mitsubishi Electric Halle,

20.00

ESSEN

➤ GTD Comedy Slam, Zeche

Carl, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Dieter Nuhr: Kein Scherz, König-Pilsener-Arena,

keine Zeitangabe

➤ Jahnke: Die Abrechnung,

Ebertbad, 20.00

➤ Nachgewürzt, mitLiveband,

Gast:Marius Jung, ZentrumAltenberg,

20.00

WUPPERTAL

➤ Tino Bomelino: Man muss

die Dinge nur zu Ende, Kontakthof,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,14.15

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,18.00

➤ Pink Floyd Reloaded, Musikshow,

Zeiss-Planetarium, 19.15

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,

15.00+20.00

➤ VomUrknall zum Mensch,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 16.45

BOTTROP

➤ Time Trip, einemusikalische

Reisedurch dieZeit, Spielraum,

19.30

DORTMUND

➤ Blaue Augen, Revue mit Schlagen,

Oldies,Popmusik, Hansa

Theater,19.30

➤ Chorkenzieher –Die Show,

Fritz-Henßler-Haus,19.30

ESSEN

➤ Funky Town, Urbangrooves

andmoves,GOP Varieté,

18.00+21.15

➤ Sinatra &Friends, Colosseum,

20.00

HERTEN

➤ VonFrauen und nur für

Frauen, orientalische Nacht mit

Nadhiyahu.a., Freizeit-und Begegnungsstätte

Westerholt

(FBW),20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,14.30+19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Asche zu Asche, Stück von Harold

Pinter/Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

➤ Die Vereinigten Staaten von

Amerika gegen Herbert Nolan,

vonStefano Massini /Zeche

Eins,Schauspielhaus,19.30

➤ Judas, Stück von Lot Vekemans,

mitden Münchner Kammerspielen,

Schauspielhaus,20.00

DORTMUND

➤ Das Todesspiel des Doktor

M. Wahnsinn, mit Caroline

Keufen und Martin Bross ,Marples

in der Alten Mühle,19.00

➤ Der Gott des Gemetzels, Komödie

vonYasminaReza,

mit austroPott, Kino im U, 19.30

➤ Der Vorname, Stückvon Matthieu

Delaporte,Alexandre de La

Patellière,Fletch Bizzel, 20.00

➤ Der große Erich Kästner

Abend, Schauspiel und Rezitation

mitBarbaraKleyboldt und

Rüdiger Trappmann, RotoTheater,

19.30

➤ Shockheaded Peter, eine Junk

Operamit denKulturbrigaden,

Depot, 20.00

➤ Voll normal und einzigartig,

mitden Theaterpartisanen, ab 16

J.,Schauspielhaus,20.00 (Premiere)

DUISBURG

➤ Blind Date –ein Drama nach

Noten, Stückvon René Linke,

Kom’ma,20.00

DÜSSELDORF

➤ Mr.Nobody, Stück nach Jaco

VanDormael, ab 13 J.,Junges

Schauspielhaus,19.00

ESSEN

➤ Ein seltsames Paar, Komödie

von René Linke/Theater Freudenhaus,Grend,

20.00

➤ TUP-Theaterfest |INF²erno,

Live-Animationsfilm, mitdem EnsembleSputnic

/Casa, Schauspiel,

19.00

➤ TUP-Theaterfest |Kleiner

Mann –was nun?, Stücknach

Fallada,Schauspiel, 19.30

➤ Àmon bel amour, Tanzstück

von Anne Nguyen, mit Compagnie

par Terre,PACTZollverein,

20.00

HAGEN

➤ Und alles auf Krankenschein,

Komödie vonRay Cooney,mit

Theater Mummpitz,

Werkhof Kulturzentrum, 20.00

(Premiere)

HERNE

➤ Flurwoche –Zoff im Treppenhaus,

Komödie vonSigi

Domke, Mondpalast,20.00

➤ Zwei wie Bonnie &Clyde,

Komödievon TomMüller und Sabine

Misiorny,Kleines Theater,

20.00

MÜLHEIM

➤ Cherchez La Femme, Tanzstück

vonCooperativaMaura

Morales,Ringlokschuppen, keine

Zeitangabe

RECKLINGHAUSEN

➤ Maria, ihm schmeckt’s nicht,

Komödienach JanWeiler, Ruhrfestspielhaus,19.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Rachmaninow /Tschaikowsky,

Ballettvon XinPeng Wang,

Opernhaus,19.30

DÜSSELDORF

➤ Madama Butterfly, Opervon

Puccini,Opernhaus,19.30

ESSEN

➤ Don Carlo, Oper vonVerdi, Aalto-Theater,19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Die Macht des Schicksals,

Opervon Verdi/Großes Haus,

MusiktheaterimRevier,19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Debut um11, Ruhrfestspielhaus,11.00

Vortrag &Lesung

ESSEN

➤ Poetry Slam, Weststadthalle,

keine Zeitangabe

➤ WestStadtStory, Poetry Slam,

Weststadthalle, 19.00

MOERS

➤ Krimifestival |Im Namen

der Lüge, Wohnzimmerlesung

mit Horst Eckert, Antiquariat

Küpperbusch, 19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Der Räuber Hotzenplotz und

die Mondrakete, ab 5J.,

Zeiss-Planetarium,11.30

➤ Tabaluga und die Zeichen

der Zeit, Musikshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,15.30

➤ Zeitreise unter Sternen, Astronomieshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,13.00

Märkte &Messen

BOCHUM

➤ Flow &Grow, Festival für Yoga

&Lifestyle,Jahrhunderthalle,keine

Zeitangabe

The Music ofHarry Potter

Was wäre Harry Potter ohne Ron und Hermine?

Der Zauberschüler braucht seine beiden Mitstreiter

sosehr wie die legendären Buchverfilmungen

ihre epischen Soundtracks. John Williams, Patrick

Doyle, Nicolas Hooper und Alexander Desplat machen

aus den Harry Potter-Filmen ein packendes

Erlebnis.Als Konzertshow kommt die Filmmusik

jetzt live auf die Bühne, magische Leinwand-Animationen

inklusive.

16.3., Ruhrcongress Bochum

➤ WAT-kreativ, Kunstbörse,Zeche

Holland Wattenscheid,

11.00–18.00

DORTMUND

➤ Bau! Messe! NRW!, Westfalenhallen,keine

Zeitangabe

➤ Nachtflohmarkt, mitStefan

Bauer (g), DJsKathi Pfau &BjoernStuntcat

undZauberkünstlerPilloso,

Depot, 17.00–23.59

➤ TasteFest, Food-Messe,Westfalenhallen,keine

Zeitangabe

ESSEN

➤ Kinderflohmarkt, ZecheCarl,

09.30–13.00

Und sonst

BERGISCH GLADBACH

➤ Frau Höpker bittet zum Gesang,

Bergischer Löwe,20.00

BOCHUM

➤ Gertrudiskirmes, Wattenscheid-Zentrum,

14.00–21.00

➤ John Carpenter Kultabend,

mitBergmann &Bartkowski, Capitol,

20.00

DORTMUND

➤ Paul der Vagabund, mitPeter

Sturm, Kultur im Wohnzimmer,

19.00

➤ Signal Iduna Cup, Westfalenhallen,

08.00

MOERS

➤ Krimifestival |Krimispaziergang

für Zwei- und Vierbeiner,

Tierheim,14.00

MÜLHEIM

➤ Table Pott, Warhammer Underworlds

Turnier,Feldmannstiftung,

10.00–18.00

So.15.

Konzerte

BOCHUM

➤ Sunday Jam, mit DieLieferanten+Marwin

Schoenacker &

Band u. a., Flashbacks,18.00

DORSTEN

➤ Boogielicious, Jazz andmore,

VHS,19.00

DORTMUND

➤ Jack Dean, Singer/Songwriter,

Haus Rode,20.00

➤ Les Toizettes, Hansa Theater,

17.00

➤ Martin F. Risse &Singmanntau,

FletchBizzel,11.00

➤ Tirzah Haase, Chansons /Musikwerkstatt,

HansaTheater,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Bi-2, Pop, Rock, Mitsubishi ElectricHalle,18.00

ESSEN

➤ Max Herre, Colosseum,

20.00

➤ The Sound of Hollywood, Orchester

der Landesregierung

D’dorf spielt Legendender Filmmusik,

Moderation: AxelFuhrmann,

Lichtburg, 11.00

KÖLN

➤ Oh Wonder, Pop, Live Music

Hall,20.00

➤ Simple Minds, Palladium,

20.00

➤ The Last Internationale, AlternativeBlues

Rock,Kantine,

19.00

LÜDENSCHEID

➤ Dr.Mojo, Blues,Oldies,Evangelische

Kirche Oberrahmede,

17.00

MÜLHEIM

➤ Bassekou Kouyate, Theateran

der Ruhr,keine Zeitangabe

WERNE

➤ Gregor Hilden Trio &Harriet

Lewis (USA), Altes Rathaus,

18.00

WESEL

➤ Simon &Garfunkel, Tribute

meets Classic,Lutherhaus,18.00

Party

UNNA

➤ Ü50-Disko, Rock &Beat der 60-

er &70er/Kühlschiff, Lindenbrauerei,20.00

Comedy &Co.

ISERLOHN

➤ Andreas Rebers: Ich helfe

gern, Parktheater,19.00

OBERHAUSEN

➤ Jahnke: Die Abrechnung,

Ebertbad, 19.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,16.15

➤ Die Schöne und das Biest,

Musical,RuhrCongress,15.00

➤ Die Wunder des Kosmos, Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

12.15

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,15.00

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 17.30

➤ Schwarze Löcher, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium, 18.45

➤ Star Rock Universe, Rock- &

Pop-Musikshow,Zeiss-Planetarium,

20.00

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,

14.00+19.00

BOTTROP

➤ Time Trip, einemusikalische

Reise durch dieZeit, Spielraum,

19.30

ESSEN

➤ Funky Town, Urbangrooves

andmoves,GOP Varieté,

14.00+18.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,14.00+19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Circus-Theater Roncalli, Zeltpalast,

14.00+18.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Asche zu Asche, Stück von Harold

Pinter/Kammerspiele,

Schauspielhaus,17.00

➤ Die Vereinigten Staaten von

Amerika gegen Herbert Nolan,

vonStefano Massini /Zeche

Eins,Schauspielhaus,17.00

➤ Geschichten aus dem

Wiener Wald, Stück von Ö-

dön von Horváth, Schauspielhaus,

19.00

Märzstürme an der brennenden

Ruhr 1920, Jugendstück

zum Kapp-LüttwitzPutsch,

ab 14 J.,Theater Traumbaum,

15.00 (Premiere)

Märzstürme an der brennenden

Ruhr, mitdem Theater

Traumbaum, Bochumer Kulturrat

e. V.,15.00 (Premiere)

DORTMUND

➤ Der Vorname, Stückvon Matthieu

Delaporte,Alexandre de La

Patellière,Fletch Bizzel, 18.00

➤ Shockheaded Peter, eine Junk

Operamit denKulturbrigaden,

Depot, 18.00

➤ Sie war den Sternen versprochen,

Rezitation &Schauspiel

mitBarbaraKleyboldt zu Else

Lasker-Schüler,Roto Theater,

18.00

➤ Voll normal und einzigartig,

mitden Theaterpartisanen, ab 16

J.,Schauspielhaus,18.30

ESSEN

➤ Agatha Christie –Und dann

gab’s keines mehr, Thrillermit

der Essener Volksbühne, Zeche

Carl, 19.00

➤ Ein seltsames Paar, Komödie

von René Linke/Theater Freudenhaus,Grend,

17.00

➤ TUP-Theaterfest |Kleiner

Mann –was nun?, Stücknach

Fallada,Schauspiel, 16.00

➤ TUP-Theaterfest |Tanzhommage

anQueen, Choreografie

von Ben VanCauwenbergh, Aalto-Theater,18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Momo, Tanzstück von Giuseppe

Spota, nachMichael Ende /Kleines

Haus,Musiktheater im Revier,18.00

HAGEN

➤ Und alles auf Krankenschein,

Komödie vonRay Cooney,mit

Theater Mummpitz,

Werkhof Kulturzentrum, 18.00

HERNE

➤ Flurwoche –Zoff im Treppenhaus,

Komödie vonSigi

Domke, Mondpalast,17.00

LÜNEN

➤ Zu früh getraut, Komödievon

Klaus Mischke, Heinz-Hilpert-

Theater,16.00

SYMPHONICFLOYD

DAS KONZERTERLEBNIS

15.05.2020Dortmund, Westfalenhalle

WHITESNAKE

THE FLESH &BLOOD WORLD TOUR

24.05.2020Dortmund, Warsteiner Music Hall

KISS

END OF THE ROAD WORLD TOUR

14.06.2020Dortmund, Westfalenhalle

JUDAS PRIEST

50 HEAVY METAL YEARS

24.06.2020 –Oberhsn., König-Pilsener-ARENA

DEEP PURPLE

LIVE IN CONCERT 2020

17.10.2020 –Oberhsn., König-Pilsener-ARENA

ZUCCHERO

D.O.C. WORLD TOUR 2020

28.11.2020 –Düsseldorf, ISS Dome

Tickets an den bek. VVK-Stellen sowie Ticket-Hotline:

www.handwerker-promotion.de

www.lensingdruck.de

DIE BLAUE IDEE

Kurze Str. 9|Düsseldorf-Altstadt

06.03.

DAMNIAM

11.03.

BERANGER

14.03.

B-TIGHT

18.03. GOLDMUCKE:

STACIE COLLINS

20.03.

TELQUIST

25.03. GOLDMUCKE:

FLUPPE

27.03. HI-REZ &EMILIO ROJAS

28.03.

BONSAI KITTEN

03.04.

WHO´S AMY

04.04. GAMMA BRAIN VS. THE PIGHOUNDS

17.04.

ALEX MOFAGANG

18.04.

CAPTAIN DISKO

22.04.

THE TOASTERS

23.04.

BENOBY

24.04.

ROCK GEGEN RECHTS

25.04.

MAINFELT

30.04.

KARAOKE TILL DEATH

02.05.

THE SONICS

04.05.

JUST FRIENDS

tube.tickets.de

Wir sind von hier und für Sie da! Wir denken mit –

über den gesamten Prozess und stellen uns auf Sie ein.

Beraten inHigh Definition. Vonhier gehen Ihre Projekte

in die ganze Welt, gedruckt, konfektioniert und perfekt

kalkuliert. Und Sie? Können sich auf alles verlassen und

entspannen. Das nennen wir: die blaue Idee.

51


52

Foto: Becca McHaffie on Unsplash

OBERHAUSEN

➤ Keloglan Eulenspiegel, Theater,

15.00

RECKLINGHAUSEN

➤ VomWinde verweht, Komödienach

Margaret Mitchell, Bürgerhaus

Süd, 18.00

UNNA

➤ Die 12 Geschworenen, Stück

von Reginald Rose /imKühlschiff,Lindenbrauerei,

18.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ BoSy Matinée 4,Werke

von Brahms, Mozart, Ustvolskaya,

Kodaly, Musikforum,

11.00

DORTMUND

➤ Hömma, Beethoven, 25 Jahre

Ruhrgebietschor, Wichern,

17.00

➤ Im weißen Rössl, Singspiel

vonRalph Benatzky, mit

den Dortmunder Philharmonikern

u. a.,Opernhaus, 15.00

➤ Mozart Matinee, Werke

von Mozart, Mercadante,

Karłowicz, mit der Polnischen

Kammerphilharmonie,Wojciech

Rajski (cond), ZofiaNeugebauer

(fl), Konzerthaus,11.00

DUISBURG

➤ delian::quartett &Measha

Brueggergosman (voc),

Ophelia-Lieder vonBrahms

und Chansons von Kurt Weill,

Mercatorhalle,19.00

DÜSSELDORF

➤ London Philharmonic Orchestra

&Robin Ticciati,

mitAnne-Sophie Mutter (v), Pablo

Ferrández (c) &KhatiaBuniatishvili

(p), Werkevon Brahms u.

a.,Tonhalle, 20.00

HAMM

➤ Heinrich Schütz: Lukas-Passion,

Pauluskirche,18.00

KEVELAER

➤ Junge Streicher Kevelaer

e.V., Frühlingskonzert, NiederrheinischesMuseum,

11.00

MENDEN

➤ Amatis Piano Trio, Musikschule,18.00

Vortrag &Lesung

MOERS

➤ Krimifestival |Lupus, Lesung

mitJens Henrik Jensen, Sparkasse

am Niederrhein, 19.00

MÜLHEIM

➤ Südafrika –Auf der Suche

nach dem Nashorn, AV-Show

von PeterSutter,Feldmannstiftung,19.00

OBERHAUSEN

➤ Fliegende Schweine und geschälte

Bananen, Vortragvon

Dennis Plauk, Ludwiggalerie,

Schloss Oberhausen,15.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ BoSy Märchenzelt 2–Däumelinchens

Reise, mit Ensemble

der Bochumer Symphoniker,

Theresa Denhoff (Erzählerin),

Evelyn Klaunzer (Text und

Musik),Musikforum,

14.00+16.00

➤ Dinos im Weltall, ab 6J.,

Zeiss-Planetarium,13.30

➤ Ein Sternbild für Flappi, Märchen,

ab 4J., Zeiss-Planetarium,

11.00

DORTMUND

➤ Die erstaunlichen Abenteuer

der Maulina Schmitt,

Stückvon Finn-Ole Heinrich&Dita

Zipfel, ab 10 J.,Kinder-und Jugendtheater,18.00

➤ Kasper und der Räuberhund,

Handpuppenspiel,ab3J.,

NostalgischesPuppentheater im

Westfalenpark, 14.00

DUISBURG

➤ Herr Bork sucht ein Wort, interaktivesTheater,ab4J.

,

Kom’ma,14.00

ESSEN

➤ Ailos Reise, Dokufilm von GuillaumeMaidatchevsky,o.A.,

Eulenspiegel

Filmkunsttheater,

13.00

➤ Willkommen im Schloss!,

interaktives Familienkonzert

mit Ensemble Ruhr, Zeche Carl,

11.00

HAGEN

➤ Kids-Markt, Stadthalle, keine

Zeitangabe

VinoKilo

Gebrauchtes zum Kilopreis: Für 35Euro bekommen

Secondhand-Fans bei dem Vintagemarkt

„Vinokilo“ ein Kilo Getragenes, Geliebtes und

Abgelegtes. Von Schlaghosen bis zur raschelnden

Ballonseide sind Markenklamotten der 1960er bis

1990er Jahre invielen Größen und Formen dabei.

18.3., Junkyard, Dortmund

HERNE

➤ Bin im Bett! Vater Rhein,

Theater, ab 4J., Tigerpalast,

11.00

ISERLOHN

➤ Nils Holgersson, Märchenvortragmit

Handschatten, ab 5J.,

Parktheater,15.00

MÜLHEIM

➤ Die kleine Raupe, mit

dem Kindertheater Ratzefatz,

Feldmannstiftung,11.00

OBERHAUSEN

➤ Kinderkleider- und Spielzeugmarkt,

ZentrumAltenberg,

11.00

Märkte &Messen

BOCHUM

➤ Flow &Grow, Festival für Yoga

&Lifestyle,Jahrhunderthalle, keine

Zeitangabe

➤ WAT-kreativ, Kunstbörse,Zeche

Holland Wattenscheid,

11.00–18.00

DORTMUND

➤ Bau! Messe! NRW!, Westfalenhallen,keine

Zeitangabe

➤ TasteFest, Food-Messe,Westfalenhallen,keine

Zeitangabe

Und sonst

BOCHUM

➤ Gertrudiskirmes, Wattenscheid-Zentrum,

14.00–21.00

DORTMUND

➤ Frühlingssingen, balou,

15.00–17.00

➤ Signal Iduna Cup, Westfalenhallen,

08.00–17.30

ESSEN

➤ 2001 –Odyssee im Weltraum,

Filmprogrammzur Ausstellung

im Museum Folkwang,

Lichtburg, 17.00

GELSENKIRCHEN

➤ Demnächst ..., Trailerschaumit

AndreasBorutta,Wohnzimmer,

17.00

Mo.16.

Konzerte

DORTMUND

➤ 2. Konzert für junge Leute

–Groove Symphony,

mit Philipp Armbruster

(cond), Kordz (Live-Elektronik,

Komposition), Sebastian

23 (Moderation), Konzerthaus,

19.00

DÜSSELDORF

➤ Papa Roach, Support: Hollywood

Undead, MitsubishiElectric

Halle,20.00

HERNE

➤ The Four, mitMatthiasBergmann(hrn),MatthiasBeckmann

(tp), PatricSiewert(b), Wilm

Flinks(dr), Hallenbad–Kreativ.Quartier

Wanne,20.00

KÖLN

➤ Max Herre, E-Werk,20.00

➤ The Script, Pop, Palladium,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Eno, Turbinenhalle,19.00

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie &Schni-

Po-Sa Abend, Evergreens,Anne

Tränke, 18.00

KÖLN

➤ Fuckin‘ Monday, Hip-Hop,

House u. a.,Roonburg, 22.00

Comedy &Co.

OBERHAUSEN

➤ Moritz Neumeier: Lustig,

Ebertbad, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Hurz 2020, Ruhrfestspielhaus,

keine Zeitangabe

Theater &Tanz

BOCHUM

Märzstürme an der brennenden

Ruhr 1920, Jugendstück

zum Kapp-Lüttwitz Putsch,

ab 14 J.,Theater Traumbaum,

10.00

DORTMUND

➤ Name: Sophie Scholl,

Stück von Rike Reiniger, ab

14 J., Kinder- und Jugendtheater,

11.00

OBERHAUSEN

➤ Keloglan Eulenspiegel, Theater,

09.30+11.30

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ BoSy vor Ort, St.Nikolaus von

Flüe,19.30

DÜSSELDORF

➤ Hr-Sinfonieorchester Frankfurt

&Andrés Orozco-Estrada,

mitJoshuaBell (v), Werke

von Brahms und Strauss,Tonhalle,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Eine Schule für alle Geschlechter,

Vortragund Diskussion

mitDr. Birgit Palzkill, Rosa

Strippe e. V.,18.00

KREFELD

➤ Papp alaPapp, Poetry Slam,

Kulturfabrik, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Vonder Halde zum Nordkap,

Vortragvon ChristianPokall,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Und sonst

BOCHUM

➤ Gertrudiskirmes, Wattenscheid-Zentrum,

14.00–21.00

➤ Ich brenne für das Leben,

Lesung und Konzert für Violine

und Klavier, Schauspielhaus,

19.30

DORTMUND

➤ Globalisierung konkret, Diskussion,

Mod.: Till Strucksberg,

Auslandsgesellschaft, 19.00

➤ Klänge für die Seele, Weltmusik

mitSitar, Didgeridoo, koreanischer

Zither,Klangschalen,

Flöten, Gesang, Violine u. a.,Pauluskirche,20.00

UNNA

➤ Ohrwurmsingen, mitHermann

Suttorp /imSchalander,Lindenbrauerei,19.30

Di.17.

Konzerte

BOCHUM

➤ The 12Tenors, RuhrCongress,

20.00

DORTMUND

➤ Inga on Stage, Eigenes,Hits,

Balladen, Musicalsongs u. a. mit

Inga Strothmüller &Gästen, Hansa

Theater,19.30

DÜSSELDORF

➤ Holy Moly &The Crackers,

Gypsy-Folk-Punk (UK),zakk,

20.30

ESSEN

➤ Atrophy +Black Sachbak,

Thrash Metalaus den USA&Israel,

Don’t Panic, 19.00

GÜTERSLOH

➤ Kiez-Jazz, Weberei, 20.00

HAMM

➤ Klangkosmos NRW |Safar,

Lutherkirche,18.00

KÖLN

➤ Flavia Coelho, Club Bahnhof

Ehrenfeld, keine Zeitangabe

➤ Haller, Singer/Songwriter,Support:

Sophia Wahnschaffe,Yuca,

keine Zeitangabe

➤ James Blunt, Lanxess Arena,

20.00

➤ Nico Santos, R&B, Rock, Soul,

Pop, Palladium, 20.00

➤ Rie Fu a.k.a. Rié, Acoustic

Folk-Pop, Tsunami Club,

20.00

WESEL

➤ Connemara Stone Company,

Celtic Folk Rock, Scala Kulturspielhaus,

19.30

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Scherz, Satire &Ironie, mit

Robert Griess, Quartier Brünninghausen,

19.30

Foto: Michael Muster

Musical &Show

BOCHUM

➤ Die Wunder des Kosmos, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium,

14.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,15.30

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 11.30

DÜSSELDORF

➤ Sinatra &Friends, Mitsubishi

ElectricHalle,20.00

MARL

➤ Rock the Circus, Rock-Hits &

Artistik,Theater,19.30

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 18.30

Theater &Tanz

BOCHUM

Märzstürme an der brennenden

Ruhr 1920, Jugendstück

zum Kapp-Lüttwitz Putsch,

ab 14 J.,Theater Traumbaum,

10.00

DORTMUND

➤ Der Sandmann, Stückvon Andreas

Gruhnnach E.T.A. Hoffmann,

ab 16 J.,Kinder-und Jugendtheater,11.00

➤ Spätere Scheidung nicht

ausgeschlossen, heitereSzenen

(mehr als) einer Ehe mit Sabine

Paas,ASpeiselokal im Burghof,19.00

OBERHAUSEN

➤ Keloglan Eulenspiegel, Theater,

09.30+11.30

WERL

➤ Dieses bescheuerte Herz,

Tragikomödie von LarsAmend &

DanielMeyer, Stadthalle, 19.30

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ BoSy vor Ort, Matthäushaus,

19.30

➤ Royal Opera House live im

Kino |Fidelio, Oper vonBeethoven,

UCI,keine Zeitangabe

DUISBURG

➤ Andrei Ionita (v) &Anna

Malikowa (p), Werkevon Beethoven,

Schumann und Prokofjew,

HanielAkademie,20.00

➤ Royal Opera House live im

Kino |Fidelio, Oper vonBeethoven,

UCI,keine Zeitangabe

DÜSSELDORF

➤ Royal Opera House live im

Kino |Fidelio, Oper vonBeethoven,

UCI,keine Zeitangabe

Vortrag &Lesung

DORTMUND

➤ Die grüne Revolution in Paris,

Vortragvon RalfPetersen,

Auslandsgesellschaft, 19.00

➤ Wie funktioniert Programmplanung?,

Gesprächmit Raphael

von Hoensbroech, JanBoecker

u. a.,Konzerthaus,19.00

GLADBECK

➤ Die Märzkrise 1920 I, Vortrag

und Diskussionmit Dr.Peter Langer,VHS,19.00

MOERS

➤ Krimifestival |Vino Furioso,

Lesung mit Carsten Sebastian

Henn, Bührmann Weine,19.30

OBERHAUSEN

➤ Acht Tage die Woche –Die

Beatles und ich, mitFrank

Goosen,Ebertbad, 20.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Ein Sternbild für Flappi, Märchen,

ab 4J., Zeiss-Planetarium,

09.30

Und sonst

BOCHUM

➤ Gertrudiskirmes, Wattenscheid-Zentrum,

14.00–21.00

➤ More than honey, Film und

Diskussion über das rapide Sterben

der Bienen und dessen Konsequenzen

,NaturfreundezentrumLangendreer,18.30

DORTMUND

➤ Das MitSingDing, mit Stefan

Nussbaum, Cabaret Queue,19.30

ESSEN

➤ 100 Jahre Ruhraufstand,

CaféCentral, Schauspiel, 19.30

➤ Rudelsingen, ZecheCarl, 19.00

LEVERKUSEN

➤ Ausbildung &Studium Physiotherapie,

Infoveranstaltung,

SRHFachschule fürPhysiotherapie,

17.00

Mi.18.

Konzerte

BOCHUM

➤ Tatort Jazz, Tribute to Django,Gast:

Joscho Stephan (g),

Kunstmuseum,20.00

DORTMUND

➤ Nico Santos, R&B, Rock, Soul,

Pop, Warsteiner Music Hall,

20.00

ESSEN

➤ bilk13 +Carla, Metalmeets

Alternative-Punkrock,Don’tPanic,

19.00

KÖLN

➤ Tove Lo, E-Werk,20.00

UNNA

➤ Schalander LIVE: UK Idols,

Musik-Session, Lindenbrauerei,

20.00

WUPPERTAL

➤ Stoppok &Band, Folk, Rock,

Blues, Liedermacher,LCB,keine

Zeitangabe

Party

DORTMUND

➤ Bailar ymás, Salsa, Merengue,

Bachata, Kizomba, balou, 20.00

➤ Club 30, querbeet mitDJUwe

Meyer, Strobels,19.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Sascha Grammel: Fast Fertig!,

RuhrCongress, 20.00

HERNE

➤ Moritz Neumeier: Lustig,

Flottmann-Hallen, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Maxi Gstettenbauer:Lieber

Maxi als normal!, ZentrumAltenberg,

20.00

➤ Maybebop:Ziel: Los!, Ebertbad,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aero, Astronomiehowmit Musik

vonJean-Michel Jarre,Zeiss-Planetarium,20.15

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,17.30

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,16.00

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,

18.30

➤ VomUrknall zum Mensch,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 09.30

ESSEN

➤ Falco –Das Musical, Colosseum,

20.00

➤ Funky Town, Urban grooves

and moves,GOP Varieté, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Circus-Theater Roncalli, Zeltpalast,

15.30+20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ All the Sex i’ve ever had,

von Stefano Massini,mit Menschenab65J.aus

Bochum und

Umgebung /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.00

Märzstürme an der brennenden

Ruhr 1920, Jugendstück

zum Kapp-Lüttwitz Putsch,

ab 14 J.,Theater Traumbaum,

10.00

DORTMUND

➤ Der Sandmann, Stückvon Andreas

Gruhnnach E.T.A. Hoffmann,

ab 16 J.,Kinder-und Jugendtheater,11.00

Jan van Weyde

Ein Mann, ein Mikro: Stand-up-Comedian Jan van

Weyde legt sich in seinem Solo-Programm „Große

Klappe –die Erste“ mit dem Vatersein an. Seine

Familie versucht er durch irgendwas mit Medien

durchzubringen –das ist für ihn Comedy genug.

Was die Kleinen dazu sagen, das erzählt er auf der

Bühne.

19.3., Werkstadt, Witten

21.3., Grammatikoff, Duisburg

➤ Der Widersacher, Stücknach

Emmanuel Carrère /Studio,

Schauspielhaus,20.00

ESSEN

➤ Emscherblut Improshow,

Grend, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Keloglan Eulenspiegel, Theater,

09.30+11.30

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ BoSy vor Ort, Zeitmaultheater,

19.30

➤ Nordland, mitWerkenvon

Grieg, Zeiss-Planetarium, 19.00

DORTMUND

➤ Gershwin Piano Quartet,

Werkevon Rachmaninow,R.

Strauss,Bärtsch, Gershwin, BernsteininFassungenfür

vier Klaviere,

Konzerthaus,20.00

Vortrag &Lesung

ESSEN

➤ Acht Tage die Woche –Die

Beatles und ich, Lesung

mit Frank Goosen, Zeche Carl,

20.00

LÜNEN

➤ Begutachtung der Pflegebedürftigkeit,

Vortragvon Frau

Leifer (MDK),Rathaus,15.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Weißt Du, wie die Sterne

stehen?, Vortragvon Dr.Tom

Fliege,Westfälische Volkssternwarte,19.30

UNNA

➤ Wiener Melange, Kabinettstückchender

Kaffeehausliteratur

mitHelmut Thiele,Café Moller,19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Lillis Reise zum Mond, ab 4J.,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ Zeitreise unter Sternen, Astronomieshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,11.30

HALTERN

➤ VomFaultier,das nicht faul

sein wollte, Bilderbuchkino

mit EdithStiller &AnnegretKeller-Weimann,

Stadtbücherei,

16.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Sterne,Planeten &Co., Vortragvon

Marianne Langener,ab

5J., Westfälische Volkssternwarte,17.00

SELM

➤ Bilderbuchkino, Bibliothekim

FoKuS, 15.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Creativa, Westfalenhallen,

09.00–18.00

➤ Vino Kilo, JunkYard, 16.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Gertrudiskirmes, Wattenscheid-Zentrum,

14.00–21.00

ESSEN

➤ Als wir tanzten, Film

von Levan Akin, Galerie Cinema,

18.30

OBERHAUSEN

➤ Altenberger Quizabend, ZentrumAltenberg,

19.00

UNNA

➤ Du musst das Leben tanzen,

Senioren-Tanz mit André Wörmann

/Kühlschiff, Lindenbrauerei,

15.00–18.00

Do.19.

Konzerte

AHAUS

➤ Hello,we’re The Cashbags –

The Johnny Cash Show,

Stadthalle, 20.00

DORTMUND

➤ Shacke One &MCBomber,

Hip-Hop,JunkYard, 19.00

DUISBURG

➤ Die Grenzgänger, Internationales

Zentrum, 20.00

ESSEN

➤ Proud City Fathers +Slow

Faction +The Phobics, Punk

(UK), Don’tPanic, 19.00

KÖLN

➤ 2raumwohnung, E-Werk,

20.00

➤ DeWolff, Blues-Rock (NL),

Stadtgarten, keineZeitangabe

➤ Eden, elektronische Musik, Live

Music Hall, 20.00

➤ Kojey Radical, Hip-Hop,Yuca,

keine Zeitangabe

➤ Painkiller Party, Support: Ragoody

Orchestra, Tsunami Club,

20.30

➤ Underworld, Techno, Acid,

House,Dub,Palladium, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ben Miller Band, Südstaatenrock,

Blues, Country, Folk,Creative

Outlaws Club,20.00

WERNE

➤ Stefan Ulbricht, Boogie &

Blues(Solo), Baumhove Hotel

Am Markt, 20.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Helge Schneider:Die Wiederkehr

des blaugrünen

Smaragdkäfers, Konzerthaus,

20.00

➤ LaLeLu: Die Schönen und

das Biest, A-Cappella-Comedy,

HansaTheater,19.30

ESSEN

➤ Monika Blankenberg: Altern

ist nichts für Feiglinge, Zeche

Carl, 20.00

GÜTERSLOH

➤ Komische Nacht, Comedy-Marathon,

Weberei,19.30

OBERHAUSEN

➤ Jahnke: Die Abrechnung,

Ebertbad, 20.00

WITTEN

➤ Jan van Weyde: Große Klappe

die Erste, WerkStadt,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium, 18.30

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow, Zeiss-Planetarium,

17.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,11.30

➤ Je oller,jedoller, Varieté-

Show,VarietéEtCetera, 20.00

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 15.30

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,20.00

➤ VomUrknall zum Mensch,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 14.00

DÜSSELDORF

➤ Unser blauer Planet II, Szenen

aus der TV-Serie mit Live-

Musik von TheCity of Prague

Philharmonic Orchestra u. a.,

Moderation:Dirk Steffens,ISS

Dome,20.00

ESSEN

➤ Funky Town, Urban grooves

and moves,GOP Varieté, 20.00

KREFELD

➤ The Michael Jackson Tribute

Live Experience, mitSascha

Pazdera,Tänzer*innen, Live-

Band,Chor, Seidenweberhaus,

20.00

LEVERKUSEN

➤ Sixx Paxx, Menstrip, Forum,

20.00

LÜNEN

➤ TheBest of Britain, Covershow,

Heinz-Hilpert-Theater,20.00

OBERHAUSEN

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Circus-Theater Roncalli, Zeltpalast,

15.30+20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Die Vereinigten Staaten von

Amerika gegen Herbert Nolan,

vonStefanoMassini /Zeche

Eins,Schauspielhaus, 19.30

Märzstürme an der brennenden

Ruhr 1920, Jugendstück

zum Kapp-Lüttwitz Putsch,

ab 14 J.,Theater Traumbaum,

10.00


Foto: Universal Music

CASTROP-RAUXEL

➤ Die Bürgermeisterin, Wahnsinn,Macht,Intrigenmit

Simone

Röbern, CaféResidenz, 19.00

DORTMUND

➤ Der Sandmann, Stückvon Andreas

Gruhnnach E.T.A. Hoffmann,

ab 16 J.,Kinder-und Jugendtheater,11.00

➤ Konstellationen, Stück

von Nick Payne /Studio,Schauspielhaus,

20.00

➤ Warten auf Godot, Stück

von Samuel Beckett, Schauspielhaus,19.30

ESSEN

➤ Der Stein, Stückvon Marius

von Mayenburg/Grillo,Schauspiel,

19.30

HERNE

➤ Der Petersilien-Mörder, Krimikomödievon/mit

Jürgen Seifert,

KleinesTheater,20.00

OBERHAUSEN

➤ Die Tiefe, mitdem Theater

Oberhausen, Druckluft,19.30

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ BoSy vor Ort, in derKapelle,

St. Josef Hospital, 19.30

➤ BoSy vor Ort, Erich-Brühmann-Haus,19.30

DORTMUND

➤ Die Stumme von Portici,

Opervon Daniel-François-Esprit

Auber,Opernhaus,19.30

DUISBURG

➤ KOMED, KOnzertMEditation

zum Thema„Klang und Stille“,KrohneMesstechnikVeranstaltungssaal,19.30

DÜSSELDORF

➤ Madama Butterfly, Opervon

Puccini,Opernhaus,19.30

ESSEN

➤ Don Carlo, Oper vonVerdi, Aalto-Theater,19.30

HERNE

➤ Tiefenwirkung, Werkevon

Haydn, Williams,Bizet mitder

französischenKammerphilharmonie,Kulturzentrum,

19.30

WERNE

➤ Paul Böhme (vc) &Joanna

Przybylska (p), Werkevon Beethoven,

Tschaikowsky u. a.,Altes

Rathaus,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Maigret und die Affäre

Saint-Fiacre, Hörspielkrimi

vonGeorgesSimenon,Zeiss-Planetarium,20.00

DORTMUND

➤ Finnland in der Europäischen

Union –Zwischen gestern

und heute, VortragvonUlrichGoedecke,

Auslandsgesellschaft,

19.00

➤ Freaks (Teil 2), Dond&Daniel

lesen Joey Goebel, Sissikingkong,

20.00

DUISBURG

➤ Duisburger Akzente |Vom

Glück des Scheiterns, Heiner

Feldhoff liest Kürzestgeschichten,

am Klavier:Martin Feldhoff,MalteserstiftSt.

Nikolaus, 19.30

ESSEN

➤ Chuck Berry over Essen, gelesen

und gesungen von mit

Zepp Oberpichler &Markus van

Hall, Der CORRECTIVBuchladen,

19.00

➤ Kaltwasserkorallenriffe –

verborgene Öko- und Geosysteme

in der Tiefsee, Vortragvon

Dierk Hebbeln, Haus der

Technik, 18.00

GLADBECK

➤ Bellezas de América del

Norte –México, Bildervortrag

(inSpanisch) von Franco Tous,

VHS, 19.00

MOERS

➤ Krimifestival |Die goldenen

Jahre des Franz Tausend, Lesungmit

TitusMüller,Bibliothek /

VHS, 19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,Zeiss-Planetarium,

09.30

HALTERN

➤ Das magische Baumhaus –

Schatz der Piraten!, Lesung

mit LauraMann, ab 7J., Stadtbücherei,

16.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Creativa, Westfalenhallen,

09.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Gertrudiskirmes, Wattenscheid-Zentrum,

14.00–21.00

DORTMUND

➤ Und jetzt alle, 90er-Mitsing-

Show vonund mitHannes Weyland,

FZW,20.00

WITTEN

➤ Ganz großes Kino |Fidelio,

Opervon Beethoven mitJonas

Kaufmann, Haus Witten, 19.00

Fr.20.

Konzerte

BOCHUM

➤ BAMBOSTIC, „up in orbit –the

Music of EarlBostic“, Jazz, BochumerKulturrat

e. V.,20.00

➤ Magic Friday, mitRock’n Bella,

Frein’sEvent Location, 20.00

DORSTEN

➤ The Almost Three, Bluesrock,

Vinylcafé Schwarzes Gold, keine

Zeitangabe

DORTMUND

➤ Claudia Rudek lädt ein,

Gast: Paul Joses,Gaststätte Tremonia,

20.00

➤ Orgel zu Mittag |Irene

Roth-Halter, St.Petri,13.00

➤ Waving The Guns, Hip-Hop,

FZW, 19.00

DUISBURG

➤ Allen-Forrester Band, Blues

Rock (USA), Steinbruch, 20.00

➤ Theresa Cherchi, Rock, Anne

Tränke, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Kummer, Stahlwerk, keineZeitangabe

ESSEN

➤ ADHD, Zeche Carl, 20.00

➤ OHL, zum 40-jährigen Jubiläum,

Don’t Panic, 19.00

➤ One Eye Open, Indie-Folk,

raumschiff.ruhr, 20.00

➤ SpringMosh, Benefizmit Elwood

Stray, We Awake+Beyond

TheAvalanche, Café Nova, keine

Zeitangabe

GELSENKIRCHEN

➤ Vermillion Blue, Jazz, Pop,

Soul, Wohnzimmer,20.00

KÖLN

➤ Fletcher, Kantine,19.30

➤ Grand Magus, Heavy Metal,

Essigfabrik,20.00

➤ Hämatom, Support: Megaherz

Offiziell +Serum 114, Carlswerk

Victoria, keineZeitangabe

➤ Itchy, Pop, Punk, Rock, Live MusicHall,

keineZeitangabe

➤ Sticky Fingers, RollingStonesParty

Band /YardClub,Kantine,20.00

➤ Stoppok &Band, Gloria, 19.30

➤ Therapy, Gebäude9,20.00

LÜDENSCHEID

➤ Mr.Pleasant, Tribute to Kinks,

Gaststätte Dahlmann, 21.00

MÜLHEIM

➤ Angela Puxi Quartett, CD-Release,Sol

Kulturbar,19.00

MÜNSTER

➤ Liedfett, Liedermaching, Punk,

Sputnikhalle, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Die Krauses &Zwackelmann,

Punk, Druckluft, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ 2nd Neo Psych Night, mitAx

Genrich Band, Zen Trip,DeadBot

&The Roaring Animal, Creative

OutlawsClub,20.00

Party

BOCHUM

➤ We Will Rock You, Live-Rock-

Party mitDoris Klit, Gast: Jo Hartmann,

Riff,20.15

➤ lost and found, auf 3Floors,

Rotunde,23.00

DORTMUND

➤ DEW21 Museumsnacht |Ringelbeats

mit Anbassen, Rekorder,22.00–05.00

➤ Rabenschwarze Nacht, 1st:

Elektro,EBM, Industrial, Futurepop

u. a. /2nd:Gothic, Wave,Minimal,

80er,FZW,23.00

coolibri präsentiert

Wanda

Was die Tante inBologna treibt und wer wen

küsst oder nicht küsst, das beschäftigt Wanda sehr.

Nach „Amore“, „Bussi“ und „Niente“ jetzt also

„Ciao!“. Mit Album Nummer vier wienern sich

Marco Michael Wanda, Christian Immanuel Hummer,

Manuel Christoph Poppe, Reinhold Weber

und Lukas Hasitschka live durch die Welt.

20.3., Warsteiner Music Hall, Dortmund

DUISBURG

➤ Gasolina Latina, Parkhaus

Meiderich, 21.00

➤ Urban Castle, Grotte: Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core,Pulp,22.00

ESSEN

➤ 80er, mit DJ IngoKic,Freak

Show,20.00

➤ Friday Night, Alternative,

Crossover,Rock, Turock, 23.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Cem Yilmaz:Diamond Elite

Platinum Plus, Westfalenhallen,

20.30

➤ Hans Gerzlich: Bürogeflüster!

Jetzt geht die Party

richtig los!, CabaretQueue,

19.30

➤ Helge Schneider:Die Wiederkehr

des blaugrünen

Smaragdkäfers, Konzerthaus,

20.00

➤ Lioba Albus:Das Weg ist

mein Ziel, Fletch Bizzel, 20.00

ESSEN

➤ Kai Magnus Sting: Und ich

sach noch!, Zeche Carl, 20.00

ISERLOHN

➤ Die Feisten: Junggesellenabschied,

Parktheater,20.00

KREFELD

➤ Mundstuhl:Flamongos, Kulturfabrik,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Jahnke: Die Abrechnung,

Ebertbad, 20.00

UNNA

➤ Ingo Oschmann:Wunderbar

-esist ja so!, im Kühlschiff,

Lindenbrauerei, 19.30

WITTEN

➤ Maxi Gstettenbauer:Lieber

Maxi als normal, Saalbau,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,18.00

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

09.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,16.00

➤ Je oller,jedoller, Varieté-

Show,Varieté Et Cetera, 20.00

➤ Nuit Noire, Live-VisualszuDark

Electro &Gothic Rock, Zeiss-Planetarium,22.00

➤ Pink Floyd Reloaded, Musikshow,

Zeiss-Planetarium, 20.30

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,20.00

➤ Sternstunde, Weltraumshow

mit Pop- &Rockballaden, Zeiss-

Planetarium, 19.15

➤ VomUrknall zum Mensch,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 14.00

DORTMUND

➤ Rock the Circus, Rock-Hits &

Artistik,Westfalenhallen, 20.00

➤ Schlagertraum(a), Schlager &

Hits ausden 60er-Jahren bis heute,Hansa

Theater,19.30

DÜSSELDORF

➤ Falco –Das Musical, Capitol

Theater,20.00

ESSEN

➤ Funky Town, Urban grooves

and moves, GOP Varieté,

20.00

HERNE

➤ Pasión deBuena Vista, Musik-

undTanzshowmit lateinamerikanischen

Rhythmen, Kulturzentrum,19.30

OBERHAUSEN

➤ Disney inConcert –Dreams

Come True, König-Pilsener-Arena,

20.00

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater,19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Circus-Theater Roncalli, Zeltpalast,

15.30+20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ All the Sex i’ve ever had,

von Stefano Massini,mit Menschenab65J.aus

Bochum und

Umgebung /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.00

➤ Die Vereinigten Staaten

von Amerika gegen Herbert

Nolan, von Stefano

Massini /Zeche Eins, Schauspielhaus,

19.30

DORTMUND

➤ Blutmond, mitartscenicoe.V.,

Depot, 20.00(Premiere)

➤ Der Gott des Gemetzels,

Komödie von Yasmina Reza,

mit austroPott, Kino im U,

19.30

➤ Der Heinz Erhardt Abend,

Schauspiel und Rezitation mit

BarbaraKleyboldt u. Rüdiger

Trappmann, RotoTheater,19.30

➤ Ein Mittsommernachtstraum,

Ballettvon Alexander

Ekman, Opernhaus,19.30

➤ Name: Sophie Scholl, Stück

von Rike Reiniger,ab14J., Kinder-und

Jugendtheater,11.00

ESSEN

➤ Remix –ein Festival zum

Frühling |Mikado Remix,

Performancevon Louis Vanhaverbeke&Campo,PACTZollverein,

20.00

➤ Remix –ein Festival zum

Frühling |Rewriting, Performancevon

Jonathan Burrows,

PACT Zollverein, 21.30

➤ TUP-Theaterfest |Kleiner

Mann –was nun?, Stücknach

Fallada,Schauspiel, 19.30

➤ Zwei Witwen sehen rot, Komödie

/Theater Freudenhaus,

Grend, 20.00

HAGEN

➤ Und alles auf Krankenschein,

Komödie vonRay Cooney,mit

Theater Mummpitz,

Werkhof Kulturzentrum, 20.00

➤ Woyzeck, Stück nach Büchner,

ab 14 J. /Lutz, Theater,19.30

HERNE

➤ Das Schweigen der Frösche,

Komödievon Sigi Domke, Mondpalast,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Der Funke Leben, von Erich

Maria Remarque,Theater, 19.30

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Frühlingsbeginn, mitIrene

Roth-Halter (org), zu Gastaus

der Schweiz, Ev.Pauluskirche Innenstadt,17.00

DUISBURG

➤ Irene Roth-Halter, Orgelwerke

vom Barockbis zurModerne,

St.Joseph, 19.30

ESSEN

➤ TUP-Theaterfest |Kain und

Abel, Oratorium vonScarlatti,

Aalto-Theater, 19.30

HAGEN

➤ Zar und Zimmermann, Oper

vonLortzing, Theater,19.30

Vortrag &Lesung

ESSEN

➤ Globista entdeckt die Welt –

Namibia: Mythos südliches

Afrika, Foto-Live-Reportage

von Reiner Harscher, FunkeMedienhaus,

19.30

ISERLOHN

➤ Wiener Melange, Kabinettstückchender

Kaffeehausliteraturmit

Helmut Thiele,Gaststätte

Pollmeier, 19.00

MOERS

➤ Krimifestival |Die Cannabis-Connection,

Lesung

mit Thomas Hoeps &Jac.Toes,

Rathaus,19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ PlanetenSafari, ab 7J., Zeiss-

Planetarium, 11.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Sonne,Mond und Sterne,

Vortragvon BurkardSteinrücken,

ab 5J., Westfälische Volkssternwarte,16.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Creativa, Westfalenhallen,

09.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Gertrudiskirmes, Wattenscheid-Zentrum,

14.00–21.00

DIEPERFEKTE

GASTRONOMISCHE

ORIENTIERUNG

VERLOSUNG

Wirverlosen10Exemplare

l

deraktuellenAusgabe von

RUHRGEBIET GEHT AUS2019/2020!

Teilnahme unter„Gewinnspiele“

aufcoolibri.de!

53


Foto: Rick Proctor Unsplash

Die Cannabis Connection

Zwei Namen, die sich anziehen: Hoeps und Toes.

Thomas Hoeps übersetzt die Texte von Jac Toes

aus dem Niederländischen ins Deutsche und

spinnt sie weiter. Mit „Die Cannabis-Connection“

ist dem deutsch-niederländischen Duo ein spannender

Politthriller gelungen, den sie beim Moerser

Krimifestival präsentieren werden –stilecht im

Rathaus.

20.3., Rathaus Moers

Foto: Hugo Glendinning

Rewriting

Er ist der Superheld der zeitgenössischen, britischen

Choreografie: Jonathan Burrows tanzte erst

solo am Royal Ballet, experimentierte danach etwas

mit Matteo Fargion herum und erfand dann

die Kunst des Nicht-Tanzens, umden steifen Spitzenschuhen

das Lachen zulehren.

23.3., PACT Zollverein, Essen

54

DORTMUND

➤ Reiner Schlag: Moments in

Jazz, Vernissagemit Einführung

und Musik, domicil,19.00

ESSEN

➤ Muschelgeflüster, mitInes

Krug, Leif Mieland /Heldenbar,

Schauspiel, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Keltika –Klänge aus der Anderswelt,

Musikprogramm von

MarionLucht, Westfälische

Volkssternwarte,19.30

WITTEN

➤ All in One, Disco für12–15 J.,

WerkStadt,19.00

Sa.21.

Konzerte

ALFTER

➤ One Eye Open, Indie-Folk,

Wohnzimmer,20.00

BOCHOLT

➤ Celtic Voyager, Gaststätte

Zum Pitt, 19.30

BOCHUM

➤ Flieg,Schwalbe,flieg, Musikalische

Reisedurch Ungarn, BochumerKulturrat

e. V.,20.00

➤ Our Mirage, Metalcore, Rotunde,18.30

DORTMUND

➤ Acid’s Trip +Splinter, FZW,

20.00

➤ Altes Kraut trifft junges Gemüse,

Psychedelic, (Blues-)Rock

mit Ax Genrich&Band, ZenTrip,

Rocco’s Red Cloud, Pauluskirche,

20.00

➤ Beauty &the Beats, Cover,

Haus Rode, 20.00

➤ Ben Miller, BluesFolk, Southern

Roots, Blue Notez Club,20.00

➤ Florian Ostertag, subrosa,

19.00

➤ Frühlingserwachen –Frühlingslieder,

mitPeter Sturm,

Kultur im Wohnzimmer,19.00

➤ Musikparade, Blasmusik

mit Military,Klassik,Swing,Rock,

Pop, mitsieben Orchesteraus

verschiedenen Nationen, Westfalenhallen,

19.30

➤ Tombstoned Fest, Black Metal

mit Wiegedood, Deathrite,Verwoed,

Hexer, Naxen, JunkYard,

18.00

DUISBURG

➤ Gracefire, Hardrock, Rock-Cover,

Steinbruch, 20.00

➤ Ivory Tower, Prog- &Power

Metal,Parkhaus Meiderich,

20.00

➤ Stoppok &Band, Kultur-&

BürgerzentrumSteinhof,keine

Zeitangabe

DÜSSELDORF

➤ Dimash Qudaibergen, Singer-

Songwriter,Multi-Instrumentalist,

ISSDome, 20.00

➤ Forever Amy, Tribute to Amy

Winehouse,zakk, 20.00

ESSEN

➤ Atomspione +Soko Durst,

Gäste: Hartmut &seine Freunde,

Don’t Panic, 19.00

➤ Endzeit Festival, mitBonded,

Crossplane, Skeleton Pit, The

Hellboys +Decaptacon,Zeche

Carl, 18.00

➤ Greasetime Blues Band,

Parkhotel, 19.00

HAMM

➤ John Lee Hooker Jr.&Band,

ChicagoBlues,Hoppegardender

Kulturwerkstatt, keineZeitangabe

HERNE

➤ Jahreszeitenkonzert -Frühling,

mitvestischenVokalsolisten,

KünstlerzecheUnser Fritz

2/3, 20.00

KÖLN

➤ The Transitory Poems, mitVijayIyer

(p)&Craig Taborn(p),

Philharmonie,20.00

LÜDENSCHEID

➤ Le Vent du Nord, Folk,Kulturhaus,19.30

➤ Lead Zeppelin, Tribute to ...,

Gaststätte Dahlmann, 21.00

OBERHAUSEN

➤ Die Grenzgänger, ZentrumAltenberg,

19.00

➤ Rock Orchester Ruhrgebeat,

Support: TheServants, Turbinenhalle,

19.45

➤ The Australian Pink Floyd

Show, König-Pilsener-Arena,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Boo Boo Davis, Altstadtschmiede,keine

Zeitangabe

SCHWERTE

➤ Sara Solo -Seiltanz, mitSara

Buschulte,Rohrmeisterei,19.30

WERMELSKIRCHEN

➤ Bilstein &Dunkel, Kattwinkelsche

Fabrik, 20.00

WERNE

➤ Die Chart Show,von 1960

bis heute, mitBlaskapelle

Schwartländer,Kolpinghaus,

19.30

WITTEN

➤ LC Rebecca Hanf Music

Award, Finale: Sound –Jugendkultur

klingtbunt,JZFamous,

19.00

➤ Trotz Tanzt 5, Punk, Rap,

WerkStadt,19.00

WUPPERTAL

➤ Knorkator, Metal, LCB,20.00

Party

DORTMUND

➤ 90er- &2000er-Party, Eurodance,

Hip-Hop,Trashu.a.,FZW,

23.00

➤ Glücksrad, querbeet mitSoeren

Spoo &Gästen,Oma Doris,23.00

➤ Killing Me Softly, mitRich

Boogie&Der Wolf,Großmarktschänke,

23.00

➤ La Boum, Beat, Soul,

Rock’n’Roll mit Timmi &Martini,

Sissikingkong, 22.00

➤ Lebendig Label Showcase,

Live-Elektomit Inhalt der Nacht,

EchoesofOctober und eben Peryl,

JunkYard, 23.55

DUISBURG

➤ Plattenküche, Disco Classics,

MezzomarSeehaus,22.00

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd:Partyhits, Classics /3rd:

Rock, Alternative, Pulp,22.00

➤ Sound of the Suburbs, Punkrock,

Ska, Rocksteady, Reggae,

Dark Wave,PostPunk, Indie,

New Wave,Djäzz, 22.00

➤ Trance:Station, mitAvantra,MatthiasPahl,

Kuno und

Peppy,Gleis Drei,20.00

➤ trance:station, Trancemit DJs

Avantra, MatthiasPahl, Kuno,

Peppy,Gleis Drei,20.00

ESSEN

➤ Karaoke, Punk, Rock, Metal,

Rock‘n’Roll,FreakShow,20.00

HAGEN

➤ Ü50, mit DJ „Mambo“ Berger,

Werkhof Kulturzentrum, 20.00

HALTERN

➤ Sport Party, Seestadthalle,

18.00

HAMM

➤ Adults-Party, mitDJStefan

Haas, Kulturrevier Radbod, 21.30

NOTTULN

➤ Rocknacht, Gaststätte Denter,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Bang!, polysexuelle Party,

Druckluft, 23.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Subergs Ü30-Party, R&B, Soul,

Hip-Hop,Reggaeton, Charts,

Schlager,80er,90er/4Floors,

Ruhrfestspielhaus, 21.00

UNNA

➤ 90er Party, Kühlschiff:DJRomano/Foyer:

DJ Andy Müller,

Lindenbrauerei, 22.00

WESEL

➤ Silent Dancing, Kopfhörerparty,Scala

Kulturspielhaus,19.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Lioba Albus:Das Weg ist

mein Ziel, Fletch Bizzel, 20.00

➤ Simone Fleck:Männerobst,

Cabaret Queue,19.30

DUISBURG

➤ Jan van Weyde: Große Klappe

die erste, Grammatikoff,

20.00

HEMER

➤ Dass ich nicht lache ..., Satiren,

Szenen, Sketche undÜberraschungen

vonEphraim Kishon

mit Kriszti Kiss,Bürgertreff Berkenhoff,

19.00

HERNE

➤ Suse &Fritzi:Altweibersommer,

Kleines Theater,20.00

OBERHAUSEN

➤ Jahnke: Die Abrechnung,

Ebertbad, 20.00

RHEINBERG

➤ Rene Steinberg &Doc Esser,

SchwarzerAdler,20.00

SELM

➤ Archie Clapp: Scheiße

Schatz, die Kinder kommen

nach Dir!, Bürgerhaus,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,17.00

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,18.15

➤ Herbert, Herbert FritschesHommageanHerbert

Grönemeyer,

Schauspielhaus,19.30 (Premiere)

➤ Je oller,jedoller, Varieté-

Show,VarietéEtCetera, 20.00

➤ Queen Heaven, Musikshow,

Zeiss-Planetarium,21.00

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,

15.00+20.00

➤ Stars und Sterne, Weltraumshowmit

Pop&Rock, Zeiss-Planetarium,

19.30

➤ VomUrknall zum Mensch,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 14.15

DORTMUND

➤ Grenzenlos Musical 2, Szenen

aus My Fair Lady,Jekyll &Hyde,

West Side Story, 42ndStreet u.

a.,HansaTheater,19.30

DÜSSELDORF

➤ Lady Sunshine &Mr. Moon,

im Club, Capitol Theater,19.30

ESSEN

➤ Funky Town, Urban grooves

and moves,GOP Varieté,

18.00+21.15

HALTERN

➤ Hello,We’re The Cashbags,

Johnny-Cash-Show, Schulzentrum,20.00

KREFELD

➤ Deutschland Military Tattoo,

Dudelsack-Musik, Märsche

u. a.,Yayla Arena, 19.30

OBERHAUSEN

➤ Rock meets Musical, Zentrum

Altenberg, 19.30

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 14.00+19.30

Theater &Tanz

DORTMUND

➤ Blutmond, mitartscenicoe.V.,

Depot, 20.00

➤ Echte Liebe, Stückdes Dortmunder

Sprechchors/Studio,

Schauspielhaus,20.00

➤ Lolita (R)evolution (Rufschädigendst)

–Ihr Alle seid

die Lolita Eurer Selbst!, Performance

von Jonathan Meese,

Schauspielhaus,19.30

ESSEN

➤ Der Ruhrfaust, Komödie nach

Goethe/Theater Freudenhaus,

Grend, 20.00

➤ Remix –ein Festival zum

Frühling |Muyte Maker, Performance

von FloraDétraz,PACT

Zollverein, 20.00

➤ Remix –ein Festival zum

Frühling |Rewriting, Performance

von Jonathan Burrows,

PACT Zollverein,

18.30+21.30

HERDECKE

➤ Blithe Spirit, schwarzeKomödievon

Noel Coward, mitOrange

Planet Theatre,inEnglisch, TheateramStiftsplatz,

19.30

HERNE

➤ Das Schweigen der Frösche,

Komödievon Sigi Domke, Mondpalast,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Peer Gynt, Revue nach Ibsen,

Theater, 19.30

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ City ofBirmingham Symphony

Orchestra &Mirga

Grazinyte-Tyla, Werke

von Serksnyte,Tschaikowsky,

Brahms, Solistin: Gabriela Montero

(p), Konzerthaus,20.00

➤ Im weißen Rössl, Singspiel

vonRalph Benatzky, mit

den Dortmunder Philharmonikern

u. a.,Opernhaus, 19.30

➤ Sängerportrait, mitAnna

Sohn,Opernhaus, 15.00

DUISBURG

➤ Thierry Escaich, Orgelwerke

von Franck, Elgar u. a.,Mercatorhalle,16.00

GELSENKIRCHEN

➤ Die Macht des Schicksals,

Oper von Verdi/GroßesHaus,

Musiktheater im Revier,19.30

HAGEN

➤ Hoffmanns Erzählungen (Les

Contes D`Hoffmann), Oper

vonOffenbach, in französischer

Sprache mitdeutschen Übertiteln,Theater,19.30

Vortrag &Lesung

DORTMUND

➤ Analyse und Interpretation

des Romans Lerche, von Dezsö

Kosztolányi,Vortrag und Diskussionmit

ErvinFenyö(in Ungarisch),Auslandsgesellschaft,

15.00

DUISBURG

➤ Duisburger Akzente |Glüxmomente?

Wundertüte!, literarisch-kabarettistischer

Abend

mitThomas Frahm, Atelierruhr-

KUNSTort, 19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,

Zeiss-Planetarium,

15.30

➤ Der Ostertraum, Stück mit

der Puppenbühne Karfunkelstein,

ab 4J., Theater der Gezeiten,

16.00

➤ Die Geschichte von der einsamen

Sonne, ab 5J., Zeiss-

Planetarium, 13.00

DORTMUND

➤ Deine Freunde, Pop, Hip-

Hop,Kinderlieder,ab3J.,WarsteinerMusic

Hall,17.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Cake Dreams, Messefür kreatives

Backen, Westfalenhallen,

09.00–18.00

➤ Creativa, Westfalenhallen,

09.00–18.00

ESSEN

➤ Frühlings-Tausch, CaféMach-

Watt im Beginenhof,

15.00–17.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Gertrudiskirmes, Wattenscheid-Zentrum,

14.00–21.00

HAMM

➤ Repair-Café, CVJM-Heim (Johannes-Busch-Haus),

10.00–13.00

KEVELAER

➤ VfR-Showgirls Turnier, Konzert-

und Bühnenhaus,09.00

MOERS

➤ Krimifestival |Krimineller

Familientag, mitKriminal-Hörspiel,

Bibliothek/VHS, 10.30

WERNE

➤ Werne putzt sich raus, Innenstadt,

keine Zeitangabe

So.22.

Konzerte

BOCHUM

➤ BoSy Salon 2–Salonorchester

DaCapo, Kaffeehausmusik,

Musikforum, 15.30

➤ John Kameel Farah, Christuskirche,19.00

➤ Spider Murphy Gang, Zeche,

18.00

DORTMUND

➤ Andrea Berg, Westfalenhallen,

20.00

➤ John Nickolas, HausRode,

20.00

ESSEN

➤ Iwona Bialek &Josef Marder,

Jazz undostjüdische Melodien,Alte

Synagoge,17.00

HALTERN

➤ Ich schenke Euch ein neues

Herz, mitJessica Burri(voc, Dulcimer),

Erlöserkirche,17.00

KREFELD

➤ Jewish Monkeys, Punk, Kulturrampe,

keineZeitangabe

KÖLN

➤ Anathema, Prog Rock, Live MusicHall,

19.00

LÜNEN

➤ Tangoyim, Klezmerund jiddische

Lieder,Ev. Stadtkirche St.

Georg, 18.00

MÜLHEIM

➤ Alexandre Zindel, AutoharpSinger,Kloster

Saarn,18.00

Party

DORTMUND

➤ Salsalou, balou,16.00–21.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Bülent Ceylan: Luschtobjekt,

RuhrCongress, 18.00

DORTMUND

➤ René Steinberg:Freuwillige

vor, Cabaret Queue, 19.00

➤ Tahnee: Vulvarine, FZW,19.00

➤ Tutty Tran:Augen zuund

durch, Fletch Bizzel, 18.00

KREFELD

➤ Stefan Verhasselt, Kulturfabrik,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Jahnke: Die Abrechnung,

Ebertbad, 19.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,16.15

➤ Chaos and Order, Musikshow,

Zeiss-Planetarium,20.00

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

18.45

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,15.00

➤ Je oller,jedoller, Varieté-

Show,VarietéEtCetera, 19.00

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,

17.30

➤ Schwarze Löcher, Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

12.15

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,

14.00+19.00

ESSEN

➤ Funky Town, Urban grooves

and moves,GOP Varieté,

14.00+18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Jesus Christ Superstar, Musical

von Webber,Musiktheater im

Revier, 18.00

OBERHAUSEN

➤ Musikparade, Europas größte

Blasmusik-Tournee,König-Pilsener-Arena,

15.00

➤ Rock meets Musical, Zentrum

Altenberg, 17.00

➤ Tanz der Vampire, Musical

von MichaelKunze,Metronom

Theater, 14.00+19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Circus-Theater Roncalli, Zeltpalast,

14.00+18.00

Theater &Tanz

ARNSBERG

➤ Treffpunkt Friedhof, Stück

mit/von Senior*innen aus Arnsberg,

Kulturschmiede,18.00

BOCHUM

➤ After Work, Stück von Tobias

Staab /Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.00

➤ Die Vereinigten Staaten von

Amerika gegen Herbert Nolan,

vonStefanoMassini /Zeche

Eins,Schauspielhaus,17.00

DORTMUND

➤ Der Gott des Gemetzels,

Komödie von Yasmina Reza,

mit austroPott, Kino im U,

18.00

➤ Der Sandmann, Stückvon Andreas

Gruhnnach E.T.A. Hoffmann,

ab 16 J.,Kinder-und Jugendtheater,18.00

➤ Im Studio hört Dich niemand

schreien, Stück von Jörg

Buttgereit &Anne-Kathrin

Schulz, ab 18 J. /Studio,Schauspielhaus,

18.00

ESSEN

➤ Voll verstopft, Komödievon

SigiDomke /Theater Freudenhaus,Grend,

17.00

HAGEN

➤ Und alles auf Krankenschein,

Komödie von Ray Cooney,

mit Theater Mummpitz,

Werkhof Kulturzentrum, 18.00

HERDECKE

➤ Blithe Spirit, schwarzeKomödievon

Noel Coward, mitOrange

Planet Theatre,inEnglisch, TheateramStiftsplatz,

18.00

HERNE

➤ Das Schweigen der Frösche,

Komödievon Sigi Domke, Mondpalast,

17.00

OBERHAUSEN

➤ Todeines Handlungsreisenden,

Stück von Arthur Miller,

Theater, 18.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ BoSy Camera 6–Lieben Sie

Brahms?, Musikforum, 18.00

➤ Buccinate &Unica fonte, Benefiz

fürFukushima-Kinder,GemeindezentrumEmmaus-Kirche,

16.00

DORTMUND

➤ Lohengrin, Opervon Wagner,

Opernhaus,15.00

ESSEN

➤ Der Rosenkavalier, Oper von

Strauss,Aalto-Theater,16.30

GELSENKIRCHEN

➤ Neue Philharmonie Westfalen,

Werkevon Mozart, MendelssohnBartholdyu.a.,

Hans-

Sachs-Haus,11.15

➤ Neue Philharmonie Westfalen,

Werkevon Mozart, MendelssohnBartholdyu.a.,

Matthäuskirche,18.00

LÜNEN

➤ Orpheus in der Unterwelt,

Operette von Offenbach, Heinz-

Hilpert-Theater,17.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Dead orAlive, Poetry Slam,

Schauspielhaus,19.00

➤ Südwestengland für Fortgeschrittene,

Multimediavortrag

von HartmutPönitz, Casablanca,

13.00

DORTMUND

➤ Mascha Kaléko, Rezitation mit

BarbaraKleyboldt,Roto Theater,

18.00

MOERS

➤ Der blutrote Teppich, Lesung

mit Christof Weigold, Atlantic Kino,11.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Der Räuber Hotzenplotz und

die Mondrakete, ab 5J.,

Zeiss-Planetarium, 11.00

➤ PlanetenSafari, ab 7J., Zeiss-

Planetarium,13.30

DORTMUND

➤ Emil und die Detektive, Einpersonenstück

vonBettina Zobel

nach Kästner,ab8J.,Kinder-und

Jugendtheater,16.00

➤ Hoppelpoppels Hasenfrühstück,

mit dem Puppentheater

Turbine, ab 3J., Fletch Bizzel,

11.00

➤ Kasper und der Zauberrabe

Abraxas, Handpuppenspiel, ab

3J., Nostalgisches Puppentheater

im Westfalenpark,14.00

➤ Lavenda Zaubermaus,

Puppentheater, Musik und

Geschichten, ab 3J., Märchenbühne

im Haus Rodenberg,

15.00

➤ Mit dir trau ich mich,

mit Flotte Karotten, ab 3J., Wichern,15.00

➤ Peter und der Wolf, Puppentheater,

Hansa Theater,

11.00

➤ Pettersson und Findus, Puppentheater

mit dem August Theater

Dresden,ab4J.,HansaTheater,16.00

DUISBURG

➤ Zwei Monster, Stück von Gertrud

Pigor, ab 5J., Kom’ma,

15.00

ESSEN

➤ Charlie &Louise –Das

doppelte Lottchen, Kinderfilm

von Joseph Vilsmaier,

o. A., Eulenspiegel Filmkunsttheater,

13.00

➤ Flohmarkt, Kleidung,Spielzeug,

Kinderwagen, Bücher u. a.,Phänomania

Erfahrungsfeld,

10.00–15.00

➤ Kuckucks Ei auf Insel 3, mit

dem Turbo PropTheater,Zeche

Carl,11.00

➤ Remix –ein Festival zum

Frühling |Sanctuaire Sauvage,

Performance,Akrobatik

vonCollectif Rafale, ab 10 J.,

PACT Zollverein, 15.00

➤ Stromer, Stück nachSarah V&

Claude K. Dubois,Schauspiel,

15.00

HAGEN

➤ Die Schöne und das

Biest, Musical mit dem Theater

Liberi, ab 4J., Stadthalle,

15.00–17.00

HERNE

➤ Fussel, Quaste und die Malerei,

Theater mit pappmobil,ab

3J., Tigerpalast,11.00

ISERLOHN

➤ Der Kleine Rabe Socke, ab 3

J.,Parktheater, 15.00

WITTEN

➤ Familiensonntag, mitBastelaktionen,

Kinderkino,Holzwerkstattu.a.,

WerkStadt,

14.00–18.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Cake Dreams, Messefür kreatives

Backen, Westfalenhallen,

09.00–18.00

➤ Creativa, Westfalenhallen,

09.00–18.00

WITTEN

➤ Baby- und Kindertrödel,

WerkStadt,14.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Gertrudiskirmes, Wattenscheid-Zentrum,

14.00–21.00

ESSEN

➤ Tanzcafé, mitWolfgang Kreißl,

Zeche Carl, 14.30

GELSENKIRCHEN

➤ Die größten Vogelspinnen

der Welt, Spinnen- und InsektenAusstellung,

Stadtbauraum,

10.00–18.00

GÜTERSLOH

➤ zeitgeisty. be part of…

Thrill and Overkill 1979-

1989, Lesung und Livemusik,

Weberei, 18.30

Mo.23.

Konzerte

KÖLN

➤ Santana, Rock,Lanxess Arena,

20.00

➤ Spider Murphy Gang, Gloria,

20.00

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie &Schni-

Po-Sa Abend, Evergreens,Anne

Tränke, 18.00

KÖLN

➤ Fuckin‘ Monday, Hip-Hop,

House u. a.,Roonburg, 22.00

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Das Heinz Erhardt Musical,

mit Thorsten Hamer,

Band und Ensemble, Capitol

Theater, 20.00

Theater &Tanz

ARNSBERG

➤ Treffpunkt Friedhof, Stück

mit/von Senior*innen aus

Arnsberg, Kulturschmiede,

18.00

MENDEN

➤ Diese Nacht -oder nie!, Wilhelmshöhe,20.00


IMPRESSUM

Foto: Katja Kuhl

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ 3. Konzert Wiener Klassik,

Werkevon Mozart, Haydn,Beethoven,

mit Lars Vogt (cond, p),

Konzerthaus,19.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Meister der Phantastik, Lesungmit

Markus Heitz, Bernhard

Hennen, Kai Meyer,Christuskirche,20.00

DORTMUND

Dortmund liest, Dortmunder

lesen aus ihren Lieblingsbüchern,

Moderation: Kerstinvon der Linden,

Stadt-und Landesbibliothek,

19.30

➤ Wie die Angst vor dem

Fremden unsere Demokratie

bedroht, Vortragund Diskussionmit

Lamya Kaddor,St.

Petri,19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Warum nicht Beamen?,

Vortrag von Ben Vetter über

„Quantenteleportation und

andere Kuriositäten der Physik“,

Westfälische Volkssternwarte,

19.30

Für Kinder

DORTMUND

➤ Pettersson und Findus, Puppentheater

mit dem August Theater

Dresden, ab 4J., HansaTheater,

10.00

Und sonst

DORTMUND

➤ Klänge für die Seele, Weltmusik

mit Sitar, Didgeridoo,koreanischer

Zither,Klangschalen,

Flöten, Gesang, Violine u. a.,Pauluskirche,20.00

ESSEN

➤ Ocean Film Tour 7, Kurzfilme,

Lichtburg, 20.00

➤ Sneak Preview, Überraschungsfilm,Eulenspiegel

Filmkunsttheater,20.15

Di.24.

Konzerte

BOCHUM

➤ Boot Led Zeppelin, Tribute to

..., RuhrCongress,20.00

DORTMUND

➤ Estikay, Hip-Hop,Support: Blueberry

Boyz, JunkYard, 19.00

➤ Roberto Bianco &Die Abbrunzati

Boys, Indie,FZW,

20.00

DÜSSELDORF

➤ The Regrettes, Punkrock

(USA),zakk,20.30

ESSEN

➤ Selig, ZecheCarl, 20.00

GÜTERSLOH

➤ GT:rappt, GütersloherRapper

live,Weberei,19.00

KÖLN

➤ Bombay Bicycle Club, Indierock,

Live MusicHall, 20.00

➤ Hatari, Support: Cyber, Kantine,

20.00

➤ Kummer, Palladium, 20.00

➤ Pinegrove, Indie Rock, Pop,

Country, Punk, Gebäude 9,

20.30

➤ Tim Kamrad, Gloria,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

11.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ VomUrknall zum Mensch,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 15.30

Theater &Tanz

ARNSBERG

➤ Treffpunkt Friedhof, Stück

mit/vonSenior*innen aus Arnsberg,

Kulturschmiede,18.00

BOCHUM

➤ Iwanow, Stückvon Tschechow,

Schauspielhaus,19.30

MÜLHEIM

➤ ZwischenStücke |Dinge,die

ich sicher weiß, Stück von Andrew

Bovell, mitStaatstheater

Mainz, Theaterander Ruhr,

19.30

Vortrag &Lesung

DORTMUND

➤ Die antike Medizin, Vortrag

mitDiskussionvon Loukas Lymperopoulos,Auslandsgesellschaft,

19.00

GLADBECK

➤ Faszination Japan, Beamervortragvon

Dr.ClaudiaTamura,

VHS,19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Große Kometenjagd, ab 6J.,

Zeiss-Planetarium,09.30

DORSTEN

➤ Vorlesen und mehr, mit Gitte

Adamek, ab 2J., BiBi am See,

15.30–17.00

DORTMUND

➤ Die erstaunlichen Abenteuer

der Maulina Schmitt,

Stückvon Finn-Ole Heinrich&Dita

Zipfel, ab 10 J.,Kinder-und Jugendtheater,11.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Zwischen Heimat, Front +

Revolution Bochum 1914 bis

1920, von IngridWölk, Buchvorstellung,Stadtarchiv,

18.00

Mi.25.

Konzerte

BOCHUM

➤ Kris Barras +Black River

Delta, im Rockpalast,Matrix,

20.00

DORTMUND

➤ Disarstar, Hip-Hop,FZW,20.00

➤ Joey Bargeld, Hip-Hop,JunkYard,

19.00

DUISBURG

➤ WDR Big Band, Mercatorhalle,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Dub FX, Live-Loops,Vocals,

zakk, 20.00

ESSEN

➤ Anna Depenbusch, Pop-Poetin,

Lichtburg, 20.00

➤ Anvil, Heavy Metal, +Support,

Turock, 19.30

➤ Open Carl, OpenStagefür a-

kustische Musik, Zeche Carl,

20.00

KÖLN

➤ Audio88 &Yassin, Yuca, keine

Zeitangabe

➤ Bengio, Pop, Hip-Hop,Club

Bahnhof Ehrenfeld, 20.00

➤ Estikay, Hip-Hop,Rap (D), Live

MusicHall, 20.00

➤ Lordi, Hard-Rock, Heavy-Metal,

Essigfabrik, keine Zeitangabe

➤ Moses Pelham &Band, Gloria,

20.00

➤ Pentatonix, acappella, Palladium,

20.00

REMSCHEID

➤ Stefan Jürgens Trio, Klosterkirche

Lennep,20.00

UNNA

➤ Stoppok &Band, Lindenbrauerei,20.00

WITTEN

➤ Tangoyim, Klezmerund jiddische

Lieder,Maschinchen Buntes,20.00

Party

DORTMUND

➤ Bailar ymás, Salsa, Merengue,

Bachata, Kizomba,balou,20.00

➤ Club 30, querbeet mitDJUwe

Meyer,Strobels, 19.00

Comedy &Co.

BERGKAMEN

➤ Liza Kos: Was glaub‘ ich, wer

ich bin?!, Galerie Sohle 1, 19.30

coolibri präsentiert

Moses Pelham &Band

30 Jahre gibt esdas Label 3p schon. Für Moses Pelham

Grund genug, seine neunköpfige Band zusammenzutrommeln,

um auf Tour durch Deutschland

zu gehen. Unterwegs stellt er gleich Emuna

vor: Das Album, an dem ermomentan im Studio

werkelt und das imWinter erscheinen soll.

26.3., Zeche Bochum

HAGEN

➤ Torsten Sträter: Schnee der

auf Ceran fällt, Stadthalle,

20.00

HAMM

➤ Jürgen B. Hausmann:Jung,

wat biste jroß jeworden!,

Maximilianpark, 20.00

HATTINGEN

➤ Waltraud Ehlert: Walli und

die Best Ätschas, Restaurant

Henrichs, 20.00

KREFELD

➤ Arnd Zeigler:Dahin, wo es

wehtut.Zeiglers wunderbare

Welt des Fußballs, Kulturfabrik,

20.00

SCHWERTE

➤ Bastian Bielendorfer: Lustig,

aber wahr!, Rohrmeisterei,

19.30

Musical &Show

BOCHUM

➤ Die Wunder des Kosmos, Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

15.15

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

16.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,09.30

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,18.30

ESSEN

➤ Funky Town, Urbangrooves

andmoves,GOP Varieté, 20.00

➤ This is The Greatest Show,

Eurogress,Colosseum,20.00

ISERLOHN

➤ Chaplin –Das Musical, von

Thomas Meehan&Christopher

Curtis,Parktheater, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Circus-Theater Roncalli, Zeltpalast,

15.30+20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ After Work, Stück von Tobias

Staab /Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.30

➤ Die Vereinigten Staaten von

Amerika gegen Herbert Nolan,

vonStefano Massini /Zeche

Eins,Schauspielhaus,19.30

➤ Iwanow, Stückvon Tschechow,

Schauspielhaus,19.30

OBERHAUSEN

➤ Der Funke Leben, von Erich

Maria Remarque,Theater, 19.30

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Die Stumme von Portici,

Opervon Daniel-François-Esprit

Auber,Opernhaus,19.30

DUISBURG

➤ Duisburger Philharmoniker

&Benjamin Shwartz, moderiertesSchulkonzertzur

„Anthology

of Fantastic Zoology“ von

MasonBates,ab14J., Mercatorhalle,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Interstellare Raumfahrt?

Möglichkeiten und Grenzen,

Vortragvon WolfgangSeboldt,

Zeiss-Planetarium,19.30

MENDEN

➤ Der Mops mit der Maske,

das phantastischeLeben des EdgarWallacemit

Stefan Keim,

Schokoladenmanufaktur Sauerland,

19.00

MOERS

➤ Krimifestival |Winterkartoffelknödel,

Lesung in

leichter Sprache, Caritas

Wohn- und Werkstätten Niederrhein,

19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Wie viel wiegt das Universum?,

Vortragvon Prof.Dr. Hendrik

Hildebrandt,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,Zeiss-Planetarium,

11.30

➤ Der Räuber Hotzenplotz und

die Mondrakete, ab 5J.,

Zeiss-Planetarium,14.00

DORTMUND

➤ Die erstaunlichen Abenteuer

der Maulina Schmitt,

Stückvon Finn-Ole Heinrich &Dita

Zipfel, ab 10 J.,Kinder-und Jugendtheater,11.00

➤ Hoppelpoppels Hasenfrühstück,

mit dem Puppentheater

Turbine,ab3J., Fletch Bizzel,

10.00

SELM

➤ Bilderbuchkino, Bibliothekim

FoKuS, 15.00

Und sonst

ESSEN

➤ Sibyl –Therapie zwecklos,

Film vonJustineTriet, franz.

OmU, Astra &Luna Kino,18.00

Do.26.

Konzerte

BOCHUM

➤ Marcus Schinkel Trio –

Crossover Beethoven, Zeiss-

Planetarium, 20.00

➤ Moses Pelham, Hip-Hop,Zeche,20.00

DORTMUND

➤ Ally Venable, Texas Bluesrock,

Blue Notez Club,20.00

➤ Kastelruther Spatzen, Westfalenhallen,19.30

➤ Lysistrata, Rock,Support: Decibelles,

FZW,20.00

➤ Miss Allie, Singer/Songwriterin,

JunkYard, 19.00

DÜSSELDORF

➤ Bukahara, Pop, NeoFolk, Oriental,

Singer/Songwriter, Support:

Fräulein Smilla,zakk, 20.00

ESSEN

➤ Maria Taylor, Support: Brad

Armstrong, Zeche Carl, 20.00

➤ Rising Insane +Letters

Sent, Metalcore,Post-

HC,+ Support, Don’tPanic, 19.00

GÜTERSLOH

➤ MuKKe, mitder Band Homebrass,Weberei,

20.00

KÖLN

➤ Basson Laubscher &The Violent

Free Peace, +Support,

Tsunami Club,20.00

➤ High South, Yard Club,Kantine,

20.00

➤ Round #8, mit Hall&Rauch,

Philharmonie,21.00

➤ WDR Big Band, feat. Tutu

Puaone,Gloria, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ 23 And Beyond The Infinitive,

Creative OutlawsClub,20.00

UNNA

➤ Musik Club, mit4You /Schalander,Lindenbrauerei,

20.00

Comedy &Co.

DUISBURG

➤ Markus Barth:Haha ... Moment,

was?, Grammatikoff,

20.00

KREFELD

➤ WDR2 Copacabana, Kulturfabrik,

20.00

LÜNEN

➤ Lüner Lachnacht, mitOle Lehmann,

Ausbilder Schmidt,Lutz

von RosenbergLipinsky,Frederic

Hormuth undJacquelineFeldmann,

Heinz-Hilpert-Theater,

20.00

WERNE

➤ Frieda Braun: Rolle vorwärts,

Kolpinghaus, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,16.30

➤ Die Magier 3.0, Bahnhof Langendreer,20.00

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ Herbert, Herbert FritschesHommageanHerbert

Grönemeyer,

Schauspielhaus,19.30

➤ Je oller,jedoller, Varieté-

Show,Varieté Et Cetera, 20.00

➤ Sixx Paxx, Menstrip, RuhrCongress,20.00

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,20.00

Impressum

Verlag

coolibri mediaGmbH&Co KG •

Mönchenwordt 5, 44137Dortmund

Postanschrift: Westenhellweg 86-88,

44137Dortmund

Telefon: 0231/9059-9300

Fax: 0231/9059-9398(Redaktion)•

Fax: 0231/9059-9399 (Anzeigen)

Geschäftsführung

Ann-Kristin Born

Thomas Hefke(CDO)

Sekretariat

KerstinReigers(Büroleitung)

Telefon: 0231/9059-9301

Redaktion

Chefredaktion

Irmine Estermann (V.i.S.d.P.)

Redaktion:

LukasVering(CvD)

Lina Niermann

TomThelen

Telefon: 0231/9059-9310

redaktion.ruhrgebiet@coolibri.de

Büro Düsseldorf-Wuppertal

NadineSole (Redaktionsleitung)

Telefon: 0211/38466-0

redaktion.duesseldorf@coolibri.de

Titelfoto: popmodern/JuicyBeats

Terminredaktion

Nikola Fischer, Kirsten Schütze

Dorothee Tollkühn-Fischer,

Ruth Willems,

Telefon: 0231/9059-9330

Fax: 0231/9059-9398

Veranstaltungstermine

terminator@coolibri.de

Ausstellungen

kunst@coolibri.de

Vertrieb

KirstinNix

Telefon: 0231/9059-9300

vertrieb@coolibri.de

Folgtuns auf:

Anzeigen

Düsseldorf, Wuppertal

undNiederrhein

AlexaGelen,0151/74216523

Ruhrgebiet

Johannes Taube, 0231/9059-9323

ManuelaPeterkord,0231/9059-9321

ChristaSielhorst,02330/73314

ChristineCzwalina, 0231/9059-9320

Kleinanzeigen

0231/9059-9340

Online

Onlinemarketing unddigitaleProjekte

Viktoria Colizzi, Tossia Corman

Telefon: 0211/38466-14

Mail: online@coolibri.de

Online-Redaktion

Konrad Bender(Volontär)

StefanieRink (Volontärin)

Telefon: 0211/38466-14

Mail: onlineredaktion@coolibri.de

Abonnement

Bezugspreis30EUROfür 12 Ausgaben

Abonnementverwaltung

KirstinNix,Telefon:0231-9059-9302

Druck

edsDruckservice,

Medienstraße 5b,94036 Passau

Erscheinungsweise

Monatlichvor Monatsbeginn im gesamten

Ruhrgebiet und

im Raum Düsseldorf

Es giltdie AnzeigenpreislisteNr. 36•

gültig ab 1.1.2020

DerAbdruck vonVeranstaltungshinweisen

istkostenlosund ohne Gewähr.Für

unaufgefordert eingesandte

Manuskripte undFotos wirdkeine

Haftungübernommen.Abdruck und

Vervielfältigung vonredaktionellen

Beiträgenund Anzeigenbedürfender

ausdrücklichenschriftlichen Genehmigung

desVerlags.

AWA2016:412 000 Leser

erhältlich auch als ePaper

55


56

Foto: Arne Pöhnert

➤➤VomUrknall zum Mensch,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 15.15

ESSEN

➤ Funky Town, Urbangrooves

and moves,GOP Varieté, 20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Kunst gegen Bares, Offene-

Bühnen-Show, Wohnzimmer,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Herzscheiße, mitConstanze

Jung,Katie Freudenschuss, Nito

Torresund Hannes Weyland,

Ebertbad, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Circus-Theater Roncalli, Zeltpalast,

15.30+20.00

WESEL

➤ Offene Bühne, Kleinkunst, Musiku.a.,

Scala Kulturspielhaus,

19.30

WUPPERTAL

➤ The Bar atBuena Vista, Historische

Stadthalle, 20.00

Theater &Tanz

AHLEN

➤ Märchen außer Rand und

Band, von der St.LudgeriTheatergruppe,Schuhfabrik,

20.00

DUISBURG

➤ L_VEPAR_DE Eine Verblendung,

Stückvon Kopierwerk und

KOM’MA-Theater,Kom’ma,20.00

(Premiere)

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Vincent Dubois, Orgelwerke

vonBach, Liszt, Guillou,Litaize u.

a.,Konzerthaus,20.00

DUISBURG

➤ Duisburger Philharmoniker

&Benjamin Shwartz, moderiertesSchulkonzertzur

„Anthology

of FantasticZoology“,ab14

J.,Mercatorhalle,10.00

➤ Duisburger Philharmoniker

&Benjamin Shwartz, „Anthology

of FantasticZoology“ von

MasonBates,Mercatorhalle,

20.00

HAGEN

➤ Zar und Zimmermann, Oper

vonLortzing, Theater,19.30

Vortrag &Lesung

DORTMUND

Dortmunder Bücherstreit,

mitRutger Booß, Marianne

Brentzel,Horst-Dieter Koch, Ulrich

Moeske, Stadt-und Landesbibliothek,

20.00

➤ Gespräch zur Ausstellung

„Fertig? Los!“, Gast: Kai Atzbacher

(Stabhochsprungtrainer),

DASA, 18.00

ESSEN

➤ Mein Leben in drei Kisten,

Lesung &Gespräch mitAnne

Weiss, Der CORRECTIV Buchladen,

19.00

➤ New York als jüdische Metropole,

Vortrag von Susanne

Borowsky, Alte Synagoge,

19.00

GLADBECK

➤ Die Stunde der Populisten,

Vortragund Diskussion mitDr.

Forian Hartleb, VHS,19.00

Für Kinder

DORTMUND

➤ Emil und die Detektive, Einpersonenstück

vonBettina Zobel

nach Kästner,ab8J., Kinder-und

Jugendtheater,11.00

Märkte &Messen

OBERHAUSEN

➤ Feierabendmarkt im Winterquartier,

ZentrumAltenberg,

16.00

Und sonst

DORTMUND

➤ Wandersalon, Diskussion

zu „Klima, Kunst und Digitalisierung“,

Langer August,

19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Feierabendsingen, mitSolisten

ausdem Opernensemble /

Kleines Haus,Musiktheater im

Revier, 18.30

Das Schweigen der Frösche

Schweigende Lämmer kennen wir schon. Nun

sind die Amphibien dran: „Das Schweigen der

Frösche“ ist eine Geschichte, die auf einer feuchtfröhlichen

Gartenparty unter Nachbarn ihren Anfang

nimmt. Dann zieht ein Radaubruder im

Froschformat inNachbars Tümpel ein –und sorgt

für Ärger.

27.3., Mondpalast Herne

Fr.27.

Konzerte

BOCHUM

➤ 4. Bochumer Singer-Songwriter-Contest,

Musikforum,

19.30

➤ Sarah McQuaid, Folk, BochumerKulturrat

e. V.,20.00

➤ TÜSN, Erzählmir wasNeues-

Tour,Rotunde,19.30

DORTMUND

➤ Bukahara, Pop, FZW, 20.00

➤ Franc Guitar O,HardrockWith

ABig Piece Of Blues, Haus Rode,

20.00

➤ Kleyboldt singt Knef, Barbara

Kleyboldt (voc),NiclasFloer (p),

Roto Theater,19.30

➤ Lammel-Lauer-Bornstein,

Jazz, domicil, 20.00

➤ Orgel zu Mittag |Time

stands still, mitMarie Stachelhaus

(voc +fl) &Thorsten Töpp

(git), St.Petri, 13.00

➤ Udo,merci, Tribute to UdoJürgens

mit Rudi Strothmüller, Hansa

Theater,19.30

DÜSSELDORF

➤ Annett Louisan, Tonhalle,

20.00

➤ Max Giesinger, Support: Klan,

MitsubishiElectric Halle, 20.00 ()

➤ Radio Havanna, Punkrock,

Support: Vizediktator,zakk, 19.30

➤ Rio Tietê &Rio Pinheiros,

Drik Barbosa feat. Fióti(BR), KIT

Bar,23.00

ESSEN

➤ Atomic Neon +This Eternal

Decay +LaLune Noire, Post

Punk u. a.,Don’tPanic, 20.00

➤ Das Kondensat, Jazz, Zeche

Carl,20.00

➤ Guana Batz, Psychobilly, Support:

Psychofarmaka, Evil Daltons,Turock,20.00

➤ Kard, Weststadthalle, 18.00

➤ King’s Tonic, Acoustic Punk

Rock, Unperfekthaus, 19.00

➤ Loaded 44, Punk, Freak Show,

20.00(Einlass)

➤ Minguet Quartett, Kammermusik,Schloss

Borbeck, 19.00

➤ Nana Kwesi Ansong, afrikanische

Percussion-Musik,Folkwang-Musikschule,20.00

GELSENKIRCHEN

➤ 12° Ost, Akustik Pop, Wohnzimmer,20.00

ISERLOHN

➤ Alpin Drums, Percussion-Kunst,

Parktheater,20.00

KÖLN

➤ Boot Led Zeppelin, Tribute to

..., E-Werk, keine Zeitangabe

➤ DenManTau, Support: TheDoghunters,

Tsunami Club,20.30

➤ Scarlxrd, Hip-Hop,Metal, Trap,

Stadtgarten,19.30

MÜLHEIM

➤ Muhlheimer Zongtage, mit

TheKnob, TheFinger&TheIt,

Tintin Patrone,TinaTonagels,

Makroscope,19.30

OBERHAUSEN

➤ Ezhel, Turbinenhalle,20.00

➤ Mono Inc., Dark Rock, Turbinenhalle,20.00

➤ Seth Lakeman, Folkrock, Zentrum

Altenberg,20.00

UNNA

➤ Achtung Baby, Tribute to U2

/Kühlschiff, Lindenbrauerei,

20.00

WUPPERTAL

➤ Alte Bekannte, A-cappella-

Pop, Historische Stadthalle,

20.00

➤ Antiheld, LCB, 20.00

Party

BOCHUM

➤ Pink Flamingos, auf2Floors,

Rotunde,23.00

BOTTROP

➤ Goa meets Techno, mit Djane

Rina, SamLeary, Momik b2bCyed

u. a.,Ibiza Club,22.00

DUISBURG

➤ Urban Castle, Grotte:Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core,Pulp,22.00

ESSEN

➤ DJ Marc deBurgh, Powerpop,

Punk, NewWave,Glamrock,

Freak Show,20.00

➤ Friday Night, Alternative,

Crossover,Rock, Turock, 23.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Olaf Schubert, RuhrCongress,

20.00

DORTMUND

➤ Gabriele Busse: Wahre Liebe

wedelt mit dem Schwanz,

Wichern, 20.00

➤ Ralf Schmitz: Schmitzeljagd,

Westfalenhallen,20.00

➤ Thomas Reis: Das Deutsche

reicht, Cabaret Queue,19.30

DÜSSELDORF

➤ Sabine Wiegand: Dat Rosi

im Wunderland, KaBARett

Flin, 20.00

GÜTERSLOH

➤ Hans Hermann Thielke:Immer,

Weberei,19.00

KREFELD

➤ Witz vom Olli: Voll auf die

12, Kulturfabrik,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Alien Action, Neuinterpretation

von „Kriegder Welten“,

Zeiss-Planetarium,22.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,14.00

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,17.30

➤ Je oller,jedoller, Varieté-

Show,VarietéEtCetera, 20.00

➤ Planeten –Expedition ins

Sonnensystem, Astronomie-

Show,Zeiss-Planetarium, 09.30

➤ Schwarze Löcher, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium, 16.00

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,20.00

➤ Warm-Up, Late-Night-Show

mit Gina Haller, Romy Vreden

und Gästen,OvalOffice Bar,

21.21

➤ popSPACE |The Beatles 5.1,

Zeiss-Planetarium,21.00

ESSEN

➤ Funky Town, Urban grooves

and moves,GOP Varieté, 20.00

➤ Yesterdate, Revue,Aalto-Theater,

19.30

HAGEN

➤ Chaplin –Das Musical, von

Thomas Meehan &Christopher

Curtis,Stadthalle, 20.00

HALLE

➤ This is The Greatest Show,

Hits ausMusikfilmen,Gerry Weber

Event Center,19.30

LÜNEN

➤ Sexbomb -Das TomJones

Musical, Heinz-Hilpert-Theater,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Die drei ??? und der dunkle

Taipan, Hörspiel-Show mitOliver

Rohrbeck,JensWawrczeck

undAndreas Fröhlich, König-Pilsener-Arena,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Circus-Theater Roncalli, Zeltpalast,

15.30+20.00

Theater &Tanz

AHLEN

➤ Märchen außer Rand und

Band, von der St.LudgeriTheatergruppe,Schuhfabrik,

20.00

BOCHUM

➤ Asche zu Asche, Stück von Harold

Pinter /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

➤ Ein Sommernachtstraum,

vonWilliam Shakespeare, TheaterTotal,

19.30(Premiere)

➤ Meisterklasse, Stück von Terrence

McNally,Prinz Regent Theater,19.30

DUISBURG

➤ L_VEPAR_DE Eine Verblendung,

Stückvon Kopierwerk und

KOM’MA-Theater,Kom’ma,20.00

ESSEN

➤ Es war einmal ein Bahnhof,

Stück von JacquesDeval,

mit TheaterLaien, Mädchengymnasium

Borbeck, 19.00

➤ Zwei Witwen sehen rot, Komödie

/Theater Freudenhaus,

Grend, 20.00

HERNE

➤ Das Schweigen der Frösche,

Komödievon Sigi Domke, Mondpalast,

20.00

WE

YOU

Foto: Pressefoto

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Time stands still, mitMarie

Stachelhaus (voc,fl) &Thorsten

Töpp (git), Ev.Pauluskirche Innenstadt,17.00

DORTMUND

➤ Im weißen Rössl, Singspiel

vonRalph Benatzky, mit

den Dortmunder Philharmonikern

u. a.,Opernhaus, 19.30

DUISBURG

➤ Marie Stachelhaus &Thorsten

Töpp, Werkevon John

Dowland,St. Joseph,19.30

Vortrag &Lesung

DORSTEN

➤ Nimm eshin,dass ich was

Besondres bin, ChristophRösner

liest RobertGernhardt,Altes

Rathaus,19.30

DORTMUND

➤ Lucky &Fred–Die Gala, Talk

mitLukas Heinser &FriedrichKüppersbusch,

Fletch Bizzel, 20.00

MOERS

➤ Krimifestival |Ostfriesenhölle,

Lesungmit Klaus-Peter

Wolf,Aula Adolfinum Moers,

19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Zeitreise unter Sternen, Astronomieshow,

ab 6J., Zeiss-Planetarium,

11.30

DORTMUND

➤ Die erstaunlichen Abenteuer

der Maulina Schmitt,

Stück von Finn-OleHeinrich &Dita

Zipfel, ab 10 J.,Kinder-und Jugendtheater,11.00

➤ Möhrchen und die Osterwette,

Puppentheater,Musik

und Geschichten, Märchenbühne

im Haus Rodenberg, 16.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Streifzug ins All, Vortrag

von Klaus Porr,ab8J.,Westfälische

Volkssternwarte,16.00

Märkte &Messen

CASTROP-RAUXEL

➤ Frühlingsmarkt, mit Live-Musik u.

a.,Altstadt, keineZeitangabe

DUISBURG

➤ Spiel doch!, Messefür Brett-&

Kartenspiele,Landschaftspark

Nord,10.00–19.00

WITTEN

➤ Nachttrödelmarkt, WerkStadt,18.00–22.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Live-Tour durch das Universum,

Zeiss-Planetarium, 19.15

DUISBURG

➤ Repair-Café, Christengemeinde

Duisburg e.V.,16.00–19.00

GLADBECK

➤ Frau Höpker bittet zum Gesang,

Mathias-Jakobs-Stadthalle,19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Gruftgesänge unterm Sternenhimmel,

Darkwave-Musikprogramm

mit DJ Major Tom,

Westfälische Volkssternwarte,

20.00

➤ Palmkirmes, Saatbruchgelände

an der Vestlandhalle,keine Zeitangabe

WACHTENDONK

➤ Tanz um dein Leben (als

wenn keiner zuschaut), Kopf

&Bauch, 19.30–23.00

WESEL

➤ Niederrhein Filmfestival,

Kurzfilmfestival,Scala Kulturspielhaus,

11.00–22.00

➤ Niederrhein Filmfestival, Eröffnung,Scala

Kulturspielhaus,

20.00–22.00

Sa.28.

Konzerte

AHLEN

➤ Bluesgewerkschaft, Blues-

Session,Jugend- und Kinderhaus,

21.00

BOCHUM

➤ Little Roger meets Balta

Bordoy Trio, Blues, Bochumer

Kulturrate.V., 20.00

➤ Phase 3,elektronische Musik

mit Ian Boddy,Ron Boots, Harald

Großkopf,Zeiss-Planetarium,

21.00

DINSLAKEN

➤ Karolina Strassmayer &

Drori Mondla, Ledigenheim

Lohberg, 20.00

➤ Karolina Strassmayers Klaro

&Dori Mondlak, Jazz, Ledigenheim

Lohberg, keine Zeitangabe

DORTMUND

➤ Agenda +Mayze, HeavyMetal,

Hardrock+GothicMetal,

Black End, 20.00

➤ Anne Haigis, Hansa Theater,

19.30

➤ Awreml –Mir sejnen ale Brider,

Klezmer,jiddische Lieder mit

PeterSturm,Kultur im Wohnzimmer,19.00

➤ Do-Ton &Friends, Klassik

und Klassiker, mit dem Blasorchester

und dem Schulorchester

Heisenber-Gymnasium,

Dietrich-Keuning-Haus,

19.00

➤ The Art ofthe Duo, Jazz

mit Nils Landgren &Jan

Lundgren, Lars Danielsson &

Paolo Fresu, Konzerthaus,

20.00

DUISBURG

➤ Duisburger Akzente |Glück

gehabt, Songs, kurze Word-Animationen

und kuriose Dialoge

mitNovo StromDelta,Zum Hübi,

19.30

➤ Snowfall in June, ChristengemeindeDuisburg

e.V.,20.00

DÜSSELDORF

➤ CocoRosie, Freak Pop, zakk,

20.00

➤ Planlos, +Guest,Stahlwerk,

18.00

ESSEN

➤ Feinstaub, Parkhotel,19.00

➤ Liedfett, Akustik Punk, Zeche

Carl, 20.00

➤ My’tallica, Tribute,Turock,

20.30

➤ Urban Voices I+II, Frühjahrskonzert,

Johanneskirche Bergerhausen,

18.00

➤ VII ARC +Perspectives +

Caught in aMirror, Don’t Panic,

19.00

KÖLN

➤ Bruckner, Gebäude 9, 20.00

➤ Johnossi, Rock, CarlswerkVictoria,

20.00

➤ The Jesus and Mary Chain,

Alternative Rock, Live MusicHall,

19.00

MÜLHEIM

➤ Muhlheimer Zongtage, mit

Spemakh, Ruth-Maria Adam,

Ameel Brecht, Achim Zepezauer,

SistoRossi,Makroscope,

15.30–23.30

OBERHAUSEN

➤ BRDIGUNG, Turbinenhalle,

20.30

➤ Butterwegge, Support: Angelika

Express,The Magic Flip,Zentrum

Altenberg, 20.00

➤ Eyevory, Progrock, Gdanska,

20.15

UNNA

➤ Michael van Merwyk &The

Jookbox Zoo feat.Pugsley

Buzzard, Blues /imKühlschiff,

Lindenbrauerei, 20.00

VOERDE

➤ Svart Mars, mitEvilOath, Convictive,Night‘Blood+Hellevaerder,StockumerSchule,20.00

WITTEN

➤ Dark Skies over Witten Vol.

VI, mitBurning Gates,The Foreign

Resort, Bragolin, TheEternal

Afflict, NeonElectronics,mit

Aftershow-Party, WerkStadt,

18.30

Party

BOCHUM

➤ 90s Riot, Alternative,Die Trompete,

23.00

➤ Liberté Egalité Beyoncé, Mädelsabendfür

alle!, Rotunde,

23.00

DORTMUND

Dortmund XXL, 70er Rock,

Funk, Disco, Soul (23

Uhr), 80er NDW, Pop, New

Wave (24 Uhr), 90er Boy- und

Girl Groups, Rock (1

Uhr), 2000er querbeet (2

Uhr), 2010er querbeet (3

Uhr), FZW, 23.00

Der Butterwegge

Musik und Wort sollen sich verschränken –das

wünscht sich der Sänger, der anders als Jesus, Cher

und Madonna nicht auf einen Nach-, sondern auf

einen Vornamen verzichtet. Seinem Publikum

gönnt erAnekdoten aus seiner Duisburger Heimat

und vom Ausnüchtern jenseits des Tresens –und

sein neues Album.

28.3., Zentrum Altenberg Oberhausen

➤ Rock It!, 1st: mitKathiPfau &

Rockkärr/2nd:mit DJHamsti

Bamsti, Großmarktschänke,

23.00

DUISBURG

➤ Punto Cubano, Salsa, Merengue,Bachatau.a.mit

DJsBarnabé,

Peter, Sven, Baba Su, 21.00

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd:Partyhits, Classics /3rd:

Rock, Alternative,Pulp,22.00

➤ Tamagotchi Party, 90er

Charts,Anne Tränke, 21.00

ESSEN

➤ Rock-o-la, ClassicRockmit DJ

Otti,FreakShow,20.00

OBERHAUSEN

➤ Basswalkers, Druckluft,23.00

UNNA

➤ Ü30-Party, Charts,Partyhits,

Club-Classics der 90er &2000er /

Kühlschiff, Lindenbrauerei,23.00

WITTEN

➤ 80er-Party, WerkStadt,22.00

Comedy &Co.

BOCHOLT

➤ Stefan Waghubinger:Jetzt

hätten die guten Tage kommen

können, TextilWerk,20.00

BOCHUM

➤ Witz vom Olli: Voll auf die

12, RuhrCongress,20.00

DORTMUND

➤ Bingolinchen, Ü18, JunkYard,

20.00

➤ Maria Vollmer:Tantra, Tupper

&Tequila, CabaretQueue,

19.30

DUISBURG

➤ Osan Yaran:Ostmane –Integration

gelungen, Explorado

Kindermuseum,20.00

DÜSSELDORF

➤ Bülent Ceylan:Luschtobjekt,

Mitsubishi ElectricHalle,19.00 ()

KREFELD

➤ Ralf Schmitz: Schmitzeljagd,

Yayla Arena, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Haircut: Ein Hauch von Hollywood,

Ebertbad,20.00

➤ Martin Rütter: Freispruch,

König-Pilsener-Arena, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,16.45

➤ Herbert, Herbert FritschesHommageanHerbert

Grönemeyer,

Schauspielhaus,19.30

➤ Je oller,jedoller, Varieté-

Show,VarietéEtCetera, 20.00

➤ Robot Koch:Sphere, Zeiss-

Planetarium,19.15

➤ Schwarze Löcher, Astronomieshow,

Zeiss-Planetarium, 18.00

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,

15.00+20.00

➤ VomUrknall zum Mensch,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium,14.15

DÜSSELDORF

➤ Die drei ??? und der dunkle

Taipan, Hörspiel-Show mitOliver

Rohrbeck, Jens Wawrczeck

undAndreas Fröhlich, ISSDome,

20.00

ESSEN

➤ Funky Town, Urban grooves

and moves,GOP Varieté,

18.00+21.15

HAGEN

➤ Sketch Comedy Club, Retro-

Revueüber Rudi Carrell und Co.,

Theaterander Volme, 19.30

OBERHAUSEN

➤ Die Schöne und das Biest -

das Musical, mitdem Theater

Liberi, CongressCentrum Luise-

Albertz-Halle, 15.00

Theater &Tanz

AHLEN

➤ Märchen außer Rand und

Band, von der St.LudgeriTheatergruppe,Schuhfabrik,

20.00

BOCHUM

➤ Ein Sommernachtstraum,

vonWilliam Shakespeare, TheaterTotal,

19.30

➤ Meisterklasse, Stück von TerrenceMcNally,

Prinz Regent Theater,19.30

DORTMUND

➤ Delirium zuZweit auf unbestimmte

Zeit, Einakter von Eugène

Ionesco, Schauspielhaus,

19.30

➤ Der Heinz Erhardt Abend,

Schauspiel und Rezitation mit

BarbaraKleyboldt u. Rüdiger

Trappmann, RotoTheater,19.30

➤ Die Frau,die gegen Türen

rannte, Stück von Roddy Doyle,

Fletch Bizzel,20.00

➤ Ein Mittsommernachtstraum,

Ballettvon Alexander

Ekman, Opernhaus, 19.30

➤ Endspiel, Stück von Samuel Beckett/Studio,Schauspielhaus,

20.00

DUISBURG

➤ Die fidel-verrückte Hippie-

WG, Theater Best Ager,Die Säule,15.30

➤ L_VEPAR_DE Eine Verblendung,

Stückvon Kopierwerk und

KOM’MA-Theater,Kom’ma,20.00

ESSEN

➤ Der Ruhrfaust, Komödie nach

Goethe/Theater Freudenhaus,

Grend, 20.00

➤ Es war einmal ein Bahnhof,

Stückvon JacquesDeval,

mit TheaterLaien, Mädchengymnasium

Borbeck, 19.00

HAGEN

➤ Ein Sommernachtstraum,

Komödienach Shakespeare, Theater,19.30

HERNE

➤ Das Schweigen der Frösche,

Komödievon Sigi Domke, Mondpalast,20.00

➤ Täglich klopft der Sensenmann,

Komödie, Kleines Theater,

20.00(Premiere)

OBERHAUSEN

➤ Der Funke Leben, von Erich

Maria Remarque,Theater, 19.30

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Neuer Chor Bochum, Passionsmusik,Musikforum,

20.00

DORTMUND

Dortmunder Bachchor, Werke

von Beethoven und Brahms, St.

Reinoldi, 19.30

ESSEN

➤ Don Carlo, Oper vonVerdi,Aalto-Theater,19.00

WERNE

➤ Matthias Nagel –Dietrich

Bonhoeffer, ein Lied-Oratorium,

Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum,18.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Bücher des Ruhrgebiets, musikalische

Ensemble-Lesung,

Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

➤ Kriminaltango, mitSabine

Paas (Text, Gesang) und Ralf

Gscheidle (Akkordeon),Marples

in der Alten Mühle, 19.00

MOERS

➤ Achtsam morden, Lesung

mit Karsten Dusse,Yoga Vidya

Center,19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Dinos im Weltall, ab 6J.,

Zeiss-Planetarium, 15.30

➤ Lars –der kleine Eisbär, nach

Hans de Beer,ab5J.,Zeiss-Planetarium,

13.00

Märkte &Messen

CASTROP-RAUXEL

➤ Frühlingsmarkt, mit Live-Musiku.a.,

Altstadt,keine Zeitangabe

DUISBURG

➤ Spiel doch!, Messefür Brett-&

Kartenspiele,Landschaftspark

Nord,10.00–19.00

HALTERN

➤ Handwerkerleistungs- und

Immobilienschau, alles rund

ums Haus,Seestadthalle,

10.00–17.00

HATTINGEN

➤ Flohmarkt, fürKindersachen

und Spielzeug,KindergartenTippelstraße,15.00–17.00

Und sonst

DORTMUND

➤ Maker Faire Ruhr, Erfinder-

Festival mitMitmach-Stationen,

Vorträgen, Workshops, DASA,

10.00–18.00


Foto: Pressefoto

HATTINGEN

➤ Gesundheitstag, Rathaus,

10.00–14.00

OBERHAUSEN

➤ Bowling Charity Turnier, zu

Gunsten der Elterninitiative Kinderkrebsklinik

e. V. in D’dorf,

Knippi’s Bowling Palace,09.00

➤ Wo sind die Grenzen des Humors?,

Diskussionsrunde,Ludwiggalerie,Schloss

Oberhausen,

15.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Palmkirmes, Saatbruchgelände

an der Vestlandhalle,keine Zeitangabe

WESEL

➤ Niederrhein Filmfestival,

Kurzfilmfestival,Scala Kulturspielhaus,

11.00–22.00

➤ Niederrhein Filmfestival,

WettbewerbNiederrhein, Scala

Kulturspielhaus, 14.30

➤ Niederrhein Filmfestival,

WettbewerbNiederlande,Scala

Kulturspielhaus, 17.30

➤ Niederrhein Filmfestival,

Preisverleihung, Scala Kulturspielhaus,

20.15

So.29.

Konzerte

BOCHUM

➤ Legend ofPop, Tribute to EltonJohn

mit Konstantin Busack,

Helena Lenn u. a.,Stadthalle

Wattenscheid, 19.00

➤ Tim Kamrad, Zeche,20.00

DUISBURG

➤ Duisburger Akzente |Frollein

Smilla, Soul, Funk, Afrobeat,Folk,Hip-Hop,Christengemeinde

Duisburg e.V.,18.00

DÜSSELDORF

➤ Boot Led Zeppelin, Tribute to

..., Stahlwerk, 20.00

ESSEN

➤ Alte Bekannte, A-cappella-

Pop, Weststadthalle, 18.00

➤ Black&White Gospel +The

HeiSingers, St. Georg Kirche,

19.00

➤ Schlagwerk-Feuerwerk, Werke

Bach, Piazzolla, Glassu.a.,

mitSalome Amend, Forumder

EvangelischenGemeinde Kettwig,

17.00

KÖLN

➤ Avril Lavigne, Palladium, 20.00

➤ Nils Kercher, Yard Club,Kantine,20.00

➤ Wirtz, Rock,Indie,Alternative,

E-Werk, 20.00

MÜNSTER

➤ Johnossi, Rock,SkatersPalace,

keine Zeitangabe

OBERHAUSEN

➤ Der Eisenheim Chor, Zentrum

Altenberg, 16.30

REMSCHEID

➤ Kai Heumann &Mike Reinhardt,

Klosterkirche Lennep,

19.30

The Chambers

Klassik für Einsteiger: „Klassiker der Filmmusik –

und vieles mehr“ bringen die Chambers von Köln

nach Herdecke. von Ennio Morricone über Chris

Cornell bis Bach: Das Kammermusikensemble arrangiert

bekannte Stücke, damit sie auf viele Saiten

und eine Panflöte passen.

29.3., Ev. Stiftskirche, Herdecke

WUPPERTAL

➤ Kayef, Hip-Hop,LCB,19.30

Party

ESSEN

➤ Lindy Hop Teadance, Zeche

Carl, 14.30

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Ein bisschen Morden, Krimi-

Kabarett mit Kriszti Kiss,CaféBegegnung,

11.00

DUISBURG

➤ Concerto Scherzetto, StadthalleWalsum,

20.00

WUPPERTAL

➤ Maria Clara Groppler:Jungfrau,

Stand up Comedy, Kontakthof,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,17.30

➤ Das Silberne Segel, Musikshowzur

Geschichtevon Wolfram

Eicke, Zeiss-Planetarium,

16.15

➤ Expedition Sternenhimmel,

Astronomieshow,Zeiss-Planetarium,

14.45

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,18.45

➤ Geheimnisvolles Universum,

virtuelleReise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,12.15

➤ Herbert, Herbert FritschesHommageanHerbert

Grönemeyer,

Schauspielhaus,17.00

➤ Je oller,jedoller, Varieté-

Show,Varieté Et Cetera, 19.00

➤ Starlight Express, Musical,

Starlight Express Theater,

14.00+19.00

➤ Stars und Sterne, Weltraumshowmit

Pop&Rock, Zeiss-Planetarium,20.00

DORTMUND

➤ Die drei ??? und der dunkle

Taipan, Hörspiel-Show mitOliver

Rohrbeck,JensWawrczeck

undAndreas Fröhlich, Westfalenhallen,

19.00

➤ Heinz-Rühmann-Abend, Michael

J. Westphal singt&spielt,

HansaTheater,17.00

ESSEN

➤ Chaplin –Das Musical, von

Thomas Meehan&Christopher

Curtis,Colosseum, 20.00

➤ Funky Town, Urbangrooves

andmoves,GOP Varieté,

14.00+18.00

MÜLHEIM

➤ Die große Heinz-Erhardt-

Show, mitStefanLinker (Heinz

Erhardt-Imitator), Ralf Steltner

und Karin Westfal, Stadthalle,

15.00+20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Circus-Theater Roncalli, Zeltpalast,

14.00+18.00

Theater &Tanz

AHLEN

➤ Märchen außer Rand und

Band, von der St.LudgeriTheatergruppe,Schuhfabrik,

20.00

BOCHUM

➤ Ein Sommernachtstraum,

vonWilliam Shakespeare, TheaterTotal,

17.00

➤ Meisterklasse, Stück von Terrence

McNally,Prinz Regent Theater,18.00

DORTMUND

➤ Der große Ringelnatz-

Abend, Schauspiel und Rezitation

mitBarbaraKleyboldt und

Rüdiger Trappmann, RotoTheater,

18.00

➤ Fast Faust, Jugendstück von Albert

Frank, ab 15 J.,Kinder-und

Jugendtheater,18.00

➤ Heidi, Stückvon Stefan Keim,

mitdem tid-Ensemble, Depot,

16.00

➤ Helden wie wir, Einpersonenstück

von/mitAndreas Beck /

Studio,Schauspielhaus,18.00

DUISBURG

➤ Die fidel-verrückte Hippie-

WG, Theater Best Ager,Die Säule,15.30

GELSENKIRCHEN

➤ Momo, Tanzstück von Giuseppe

Spota, nachMichael Ende /Kleines

Haus,Musiktheater im Revier,18.00

HAGEN

➤ Casa Azul, Ballettvon Marguerite

Donlon, Theater,18.00

HERNE

➤ Das Schweigen der Frösche,

Komödievon Sigi Domke, Mondpalast,

17.00

➤ Täglich klopft der Sensenmann,

Komödie, Kleines Theater,

18.00

OBERHAUSEN

➤ Keloglan Eulenspiegel, Theater,

15.00

RECKLINGHAUSEN

➤RomySchneider–Das Leben

einer Ikone, Stücknach Günter

Krenn, Ruhrfestspielhaus,18.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Don Quijote –Mut beginnt

ganz oft im Kleinen, AbschlusskonzertChornetzwerk,

Musikforum, 14.00+16.00

DORTMUND

➤ Bach –Johannes-Passion,

mitKonzertchor Aplerbeck,Mitglieder

der Neuen Philharmonie

Westfalenu.a., Große Kirche

Aplerbeck, 17.00

➤ Die Stumme von Portici,

Opervon Daniel-François-Esprit

Auber,Opernhaus,18.00

ESSEN

➤ Kontakte, Werkevon Stockhausen,Thomas

Meadowcroft, SteffenKrebber,mit

Ensemble Musikfabrik,

PACT Zollverein, 17.00

GELSENKIRCHEN

➤ Die Macht des Schicksals,

Oper von Verdi/Großes Haus,

MusiktheaterimRevier,18.00

Foto: Propeller Music

OER-ERKENSCHWICK

➤ Neue Philharmonie Westfalen,

Werkevon Mozart, MendelssohnBartholdyund

Britten,

Stadthalle, 11.00

Vortrag &Lesung

MOERS

➤ Best of Krimi-Cops, Lesung

mit den Krimi-Cops,Zeche Rheinpreußen,

19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Abenteuer Planeten, Astronomieshow,ab6J.,Zeiss-Planetarium,

13.30

➤ Lillis Reise zum Mond, ab 4J.,

Zeiss-Planetarium,11.00

➤ Prinzessin Kröte, mitFigurentheater

Daisy Blau, ab 4J., Theaterder

Gezeiten,16.00

DORTMUND

➤ Hoppelpoppels Hasenfrühstück,

mit dem Puppentheater

Turbine,ab3J., Fletch Bizzel,

11.00

➤ Kasper und Teufel mit den 3

goldenen Haaren, Handpuppenspiel,ab3J.,Nostalgisches

Puppentheater im Westfalenpark,

14.00

➤ Möhrchen und die Osterwette,

Puppentheater,Musik

und Geschichten, Märchenbühne

im Haus Rodenberg, 15.00

DUISBURG

➤ Nellys Lied, Theater,ab6J.,

Kom’ma,15.00

HAMM

➤ Frühlingsfest, Kulturbahnhof

(Helios Theater), 15.00–18.00

➤ Ha Zwei Oohh, Objekttheater,

ab 2J., Kulturbahnhof (Helios

Theater), 16.00

HERNE

➤ Rumpelstilzchen, Märchenmit

pappmobil,ab3J.,Tigerpalast,

11.00

UNNA

➤ Kids-Markt, Stadthalle, keine

Zeitangabe

Märkte &Messen

CASTROP-RAUXEL

➤ Frühlingsmarkt, mitLive-Musiku.a.,

Altstadt,keine Zeitangabe

DUISBURG

➤ Spiel doch!, Messefür Brett-&

Kartenspiele, Landschaftspark

Nord,10.00–18.00

HALTERN

➤ Handwerkerleistungs- und

Immobilienschau, alles rund

ums Haus, Seestadthalle,

10.00–17.00

Und sonst

DORTMUND

➤ Deutschland Quiz, balou,

15.00

➤ Maker Faire Ruhr, Erfinder-

Festival mit Mitmach-Stationen,

Vorträgen, Workshops,DASA,

10.00–18.00

ESSEN

➤ Capernaum –Stadt der

Hoffnung, Film vonNadine Labaki,

Astra&Luna Kino,20.30

ISERLOHN

➤ Der seltsame Fall des Dr.Jekyll

und Mr. Hyde, Multimedia-Performance,Live-Hörspiel,

Parktheater,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤Palmkirmes, Saatbruchgeländean

der Vestlandhalle,keine Zeitangabe

Mo.30.

Konzerte

BOCHUM

➤ Brenner, Deutschrock,Matrix,

20.00

ESSEN

➤ Forever Amy, feat. Amy´s Original

Band,TributetoAmy Winehouse,Lichtburg,

20.00

KÖLN

➤ Santiano, LanxessArena,20.00

WESEL

➤ U.S. Rails, Support: Phil Vetter,

KARO Jugendzentrum, 20.00

(Einlass)

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie &Schni-

Po-Sa Abend, Evergreens,Anne

Tränke, 18.00

KÖLN

➤ Fuckin‘ Monday, Hip-Hop,

House u. a.,Roonburg, 22.00

Theater &Tanz

OBERHAUSEN

➤ Keloglan Eulenspiegel, Theater,

09.30+11.30

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ 4. Kammerkonzert –Barock

durch Europa, Werkevon Castello,

Zelenka,Händelu.a., OrchesterzentrumNRW,20.00

Vortrag &Lesung

HALTERN

➤ Lesung, mit Muriel Baumeister,

Stadtbücherei,19.30

MOERS

➤ Krimifestival |Draußen, Lesungmit

Volker Klüpfel und Michael

Kobr,Sparkasse am Niederrhein,

19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Faszination Namibia, Vortrag

vonRainer Sparenberg,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Poppy

Sie nennt sich Mohnblume: Poppy ist das Pseudonym

der Songwriterin und Teilzeit-schauspielerin

Moriah Rose Pereira. Ihre Kunstfigur hat bereits

zwei Alben veröffentlicht: „Poppy.computer“ und

„Am IaGirl?“. Anfang des Jahres folgte der dritte

Streich „I Disagree“ –mit dem Pereira nun auf

Tour geht.

31.3, Zeche Bochum

Für Kinder

BOCHUM

➤ Prinzessin Kröte, mitFigurentheater

Daisy Blau, ab 4J., Theaterder

Gezeiten,18.00

HAMM

➤ Ha Zwei Oohh, Objekttheater,

ab 2J., Kulturbahnhof (Helios

Theater), 10.00

Und sonst

DORTMUND

➤ Klänge für die Seele, Weltmusik

mit Sitar, Didgeridoo, koreanischer

Zither,Klangschalen,

Flöten, Gesang, Violine u. a.,Pauluskirche,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤Palmkirmes, Saatbruchgeländean

der Vestlandhalle,keine Zeitangabe

WESEL

➤ Quiz, mitdem Team 42,Scala

Kulturspielhaus,19.30

Di.31.

Konzerte

BOCHUM

➤ Poppy, Pop, Electronica, Zeche,

18.30

DORTMUND

➤ Indie Night, mitSt.Solaire,

MattPerriment,Frère,FZW,

20.00

Comedy &Co.

HAMM

➤ Jahrhundert Lacher, deutsche

Humoristen1900-2000 mitMichael

Dreesen,Restaurant Denkma(h)l,19.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Aurora –Wunderbares Polarlicht,

Astronomie-Show,

Zeiss-Planetarium,17.00

Uwaga!

24.04.2020

zollverein.de/konzerte

➤ Die Entdeckung des Himmels,

Astronomie-Show,Zeiss-

Planetarium, 15.30

➤ Faszinierendes Weltall, virtuelle

Reise durch den Kosmos,

Zeiss-Planetarium,11.30

➤ VomUrknall zum Mensch,

astronomische Zeitreise, Zeiss-

Planetarium, 14.00

Theater &Tanz

ISERLOHN

➤ Der Sandmann, ab 15 J.,Parktheater,11.00

Oper &Klassik

DÜSSELDORF

➤ Amsterdam Sinfonietta &

Candida Thomson, mit Lucas

&ArthurJussen (p), mitBach,

Say u. a.,Tonhalle,20.00

Vortrag &Lesung

BOTTROP

➤ Geschichten, die das Leben

erzählt, weil der Todsie geschrieben

hat, interaktiveLesungüber

Abschied,Tod und

Trauer,Heilige Familie Grafenwald,

19.00

DORTMUND

➤ Kopfhörer, Holger Noltze&Michael

Stegemann über Einspielungen

von Bachs „Kunst der Fuge“,

Konzerthaus,19.00

WITTEN

➤ Zeitraum, Gespräche zum Thema

„Mit Leib und Seele“, Treff,

20.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ PlanetenSafari, ab 7J., Zeiss-

Planetarium, 09.30

HAMM

➤ Ha Zwei Oohh, Objekttheater,

ab 2J., Kulturbahnhof (Helios

Theater), 10.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Frühlingsmarkt, balou,

14.00–18.00

Und sonst

DORTMUND

➤ Perspektiven öffnen, Chancen

ermöglichen, Muslime im Bildungswesen,

Auslandsgesellschaft,19.30

ESSEN

➤ Los Modernos, Film vonMarcelaMatta

&MauroSarser,span.

OmU, Filmstudio Glückauf,20.00

➤ Ocean Film Tour 7, Kurzfilme,

Lichtburg, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Palmkirmes, Saatbruchgelände

an der Vestlandhalle,keine Zeitangabe

WE

YOU

Februar 2020

auch alsePaper

STADTMAGAZINfür Bochum

HOCHZEIT

special

Veranstaltungstermine im

März2020

auch alsePaper

Soulsänger

Max Mutzke im Interview

STADTMAGAZINfür Oberhausen, Duisburg, Mülheim

Video-Veteranen

YouTuber aus dem Pott

Radrouten

Wege durch die Region

FRÜHLING

special

Zeitlos

Torsten Sträter

zu produktiven Missverständnissen

Alternativlos?

Unsere Tipps

zur Karnevalszeit

Beispiellos

Tenacious D

zerrocken die Westfalenhalle

AusgabeApril 2020

bis zum 16.03.2020 an

terminator@coolibri.de

Fax 02 31 /9059-93 98

der nächste

erscheintam

25.März

57


58

JOBS

Flowers Hotel Essen: Für

unser neues Restaurant und

die Lobbybar suchen wir flexible

Aushilfen auf 450€-Basis.

Bei Interesse melde dich

gerne unter:

flowershotels.de/karriere

Frühaufsteher gesucht!

Für unser Flowers Hotel in

Essen suchen wir Küchenhilfen

auf 450€-Basis, die uns

beim Frühstück unterstützen.

Bewerbungen unter:

flowershotels.de/karriere

Kinder- und Jugendfreizeiten

in den Sommerferien

betreuen! In

Deutschland und Europa.

Infos auf www.jugendwerk-essen.de

oder unter

0201-233249. info@

jugendwerk-essen.de

Suche gelegentlich und im

Moment Gartenhelfer in

Neuss. hamzhei10@gmx.de

Wer hat sehr gute Computer

Kenntnisse, insbesondere

zum Thema Hacken und

kann mir gegen Bezahlung

helfen?

kaffeeschluerfer.com

Bochumermann@gmx.de

Helfmirmal@

WOHNUNGSMARKT

HATTINGEN Mitte, Waldnähe,

2Zi. +Wohnküche, Du.,

60 qm, Kachel- + Küchenofen,

Terrasse, Naturgarten,

im 2-Fam.-Altbau, gerne

künstlerisch interessiert. 350

€, +NK. Tel. 01639194530

REISEN

Segeln in den schönsten

Revieren der Welt. Zujeder

Jahreszeit. Auch o. Segelkenntnisse!

www.arkadiasegelreisen.de

Tel.: 02401-

8968822

www.reiseladen-bochum.de

Spezialisten Canada, Australien,

Südafrika. Tel. 0234/

37666

KURSE/WORKSHOPS/

UNTERRICHT

Gruppentherapie Suche

für die Mittwochs- und Donnerstagsgruppe

(18:30-20:30

Uhr) mutige Frauen und

Männer, die sich im Kontakt

mit anderen verändern

möchten. Bioenergetische

Analyse ist eine Form der

Psychotherapie auf Grundlage

des Körpers. Angewandte

Methoden: Körperarbeit,

Gefühlsausdrucksarbeit,

Kontaktarbeit, Traumreisen,

Meditationen und vieles

mehr. Praxis für Bioenergetische

Analyse – Inge Eckhardt

–0231-162 98 95

ingeeckhardt@gmx.de

Waldbaden-JungesWandern-Pilgerberatung!

Wandern: 2.2., Waldbaden:

9.2. Dü.; laufend neue Termine!

VHS-Kurs ab 13.3., 3

Termine. waldbaden-wandern.de

info@waldbadenwandern.de

LEIB &SEELE

Erotikmassagen gesucht

für gepflegten Gentleman,

70+, in D-Gerresheim.

juergen40625@aol.com

INITIATIVEN&GRUPPEN

Wo sind die 40 -55j.Mitmacher

für ein Wohnprojekt

im erreichbaren Grünen

rund um Dortmund?

www.dortland.de

hirnundhand@web.de

BANDS &MUSIK

Gesangsunterricht Rock

Pop, Musical Gesangsstudio

Harry Rose, Tel. 0211/332322

Düsseldorf-Bilk

AN &VERKAUF

Klavier Yamaha, H145 x

B114 x T57, schwarz lack.,

gut erhalten, für 2.500,- €

VHB von privat zu verkaufen.

Tel. 0163/2361135

VERMISCHTES

Freimaurerinnen laden interessierte

Frauen ein zum

Gästeabend: recklinghausen@

freimaurerinnen.de

Neue Leute kennenlernen?

www.Freizeit-Treffs.de!

WIEDERSEHEN?!

Domicil Silvester, Christian

aus Dortmund, du hast mich

so nett angesprochen.

Wenn du das Gespräch auch

gerne fortsetzen möchtest,

melde dich. Kontakt unter

coolibri.de/kleinanzeigen

Tour of Tours: Wir tanzten

vor Ian Fisher… Welches

Konzert steht als nächstes

an?Jamaram, Bukahara,

Matze Rossi, Fortuna Ehrenfeld…?Freue

mich über ehrliche

Mail, auch von anderen

Singles, die gerne glückliche

Zeit teilen möchten.

W/52. wir-segeln@gmx.de

FREIZEITKONTAKTE

52 j. Düsseldorfer sucht unkomplizierte,

spontane und

niveauvolle Leute zum weggehen,

f. gute Gespräche,

Kneipe, Kultur und Outdoor

Sport. blumenking@yahoo.com

Badmintonspieler/innen!

Verein sucht Mitspieler

(m/w/d) für freies Spiel Freitag

abends von 20 bis 22

Uhr inBoCity. Wir sind eine

kleine aber sehr nette gemischte

Gruppe, spielen ohne

Trainer (daher keine Anfänger!)

und suchen fortgeschrittene

Spieler (toll: ehemals

Kreisklasse oder -liga).

badminton-4630@web.de

Er 49/178, schlank, sucht

Tanzpartnerin für Anfängerkurs

ab Februar im Raum

42/58. postfach-9997@gmx.de

Fahrradgruppe sucht Mitradler.

Wir fahren einen

Samstag oder Sonntag im

Monat. Manchmal aber

auch mehr, bis hin zu gemeinsamen

Urlauben. Sind

keine Cracks. Aber vor Bergen

solltet ihr keine Angst

haben. Raum Ruhrgebiet,

Düsseldorf, Wuppertal. Chiffre

12022

Freizeitgruppe: Ich (w/52

J.) suche niveauvolle, gebildete

und humorvolle Leute

für Kultur, Sport, Reisen,

gem. Dinner usw. 1. Vorschlag

Weiberfastnacht/Karneval

in DUS-Altstadt, wer

hat Zeit und Lust?

p-falkenstein@web.de

Ich bin Ende 40 und suche

wieder eine Band

oder zumindest ein paar

Leute, die auch Musik

machen wollen. Spiele

selber Gitarre und singe

und würde gerne Richtung

Stil, Rock und Folkrock

gehen. Live Gigs sollten

Ziel sein! gregor.c.mueller@

freenet.de

Frühstücks-Heldin/im/eigenen/Leben-Treff!

Bitte

Singer-Songwriter- den nächsten Satz nicht lesen!

Du Rebellin! Frauen

wie Dich suche ich... noch 3

weitere... dann sind wir 4

Rebellinen, 4 unschubladisierbare,

einzig-/eigenARTige

Frauen, die ihr Leben

neu ordnen bzw. 1 Zwischenfazit

über verwirklichte/nicht

verwirklichte/sich

neu eingestellte Träume

aufstellen wollen und sich

dafür sonntags alle 2/3 Wochen

zum Frühstück treffen,

um sich auf Augenhöhe zu

begegnen, sich gegenseitig

zu begeistern, zu bereichern,

zu unterstützen und

ein Stück weit zu begleiten.

Schreib mir, warum Du dabei

sein möchtest. cb@

anwaltskanzlei-brunner.de

Hallo, ihr da draussen, ich

wollte mit dem Joggen beginnen.

Wer hat Lust sich

mir anzuschließen? Gemeinsam

macht es doch mehr

Spaß. LG Simone (44 J).

s.limberg75@gmx.de

Hallo wir suchen noch nette

Badmintonspielerinnen.

Sind ein gemischter Verein

von Mitte 20 bis Mitte 60

und spielen jeden Mittwoch

von 17-20Uhr in Witten-

Herbede. Du solltest schon

etwas Spielen können und

Spaß an der Sache haben.

Herbede@gmx-topmail.de

Hey hast DuLust zu tanzen?

Ich (55, 170, schlank) würde

gern meine Discofox-Schritte

wiederbeleben (gerne

Tanzkurs) und suche dafür

einen interessierten Partner!

cieloazul@t-online.de

Klettern in der Kletterhalle,

ich (57, m.) suche Kletterpartner/-in.

schmidt.bochum.nrw@gmx.de

Kunst- und kulturaffine

Frau, 65 J., aus dem Kreis

WES wünscht sich, Ihren

Freundes-/ Bekanntenkreis

zu erweitern, um gemeinsam

klassische Konzerte zu

besuchen. Bin musikalischer

Laie mit Gespür für Qualität

und freue mich auf Antwort.

klassik2020@web.de

Lyrik-Clübchen: Wer interssiert

sich für Lyrik oder ähnliche

Texte oder schreibt sogar

selbst und möchte sich

mit mir (Tina, 40 J.) in gemütlicher

Runde in einer

Kneipe oder einem Café in

Leverkusen Opladen zwanglos

darüber ausstauschen?

bettinasiller@gmx.de

Männlicher Begleiter mit

gutem Orientierungssinn

gesucht zum wandern und

radfahren. Bist Duzw. 50 +

58 J., NR, kommst aus dem

Raum HER, BO, GE, RE, dann

freue ich mich (w, 57, NR)

auf unsere erste Tour.

kolibri2309@web.de

KLEINANZEIGEN

Freizeit-macht-Freunde.de Nette Menschen mit Tiefgang

von Ü-50-Ddorferin lieber ein Essen zu zweit. Sie

Der berühmte Kaffee, oder

Plane deine Freizeit selbst

und gemeinsam mit netten gesucht: Dusolltest Interesse

(u. a.) an persönlicher und mit beiden Beinen im

60/ 170 humorvoll, spontan

Leuten aus der Region. Jetzt

kostenlos anmelden! Weiterentwicklung, altern. Leben, sucht nettes passendes

Gegenstück. BmB

Medizin, Museen, Kunsthandwerkermarkt

haben. Twingo459@web.de

Freizeit-Treffs.de Lerne malen967@web.de

nette Leute kennen bei

gemeinsamen Freizeitaktivitäten:

www.Freizeit-

Energie, Kommunikation,

Du kannst mit viel Humor,

Treffs.de!

Natur, Sauna, großem Herz,

Reiselust, Offenheit, Persönlichkeitsentwicklung,

Medi-

Seid ihr aufgeschlossene,

unkomplizierte, jung gebliebene

Singles, dann passt ihr

zu uns. Wir sind eine aktive,

lustige Singlegruppe aus

SG/W/RS/ME im Alter zw 55

u. 65 J. u. suchen Verstärkung.

Wir freuen uns auf

Euch. ue55-na-und@web.de

Sport ist Mord. Wer ist lebensmüde

genug und

kommt mit? Bin w, 43,

Raum Düsseldorf.

sinvuelta@aim.com

Welche SIE aus NRW hat

ebenfalls dieses Jahr die

Ruhrtopcard und Lust auf

gemeinsame Ausflüge? Ich

(w, 36, aus Essen) möchte

nicht mehr alleine los ziehen.

nrw83@yahoo.de

Wer wandert gern? Weibl.

62, Akad., sucht interessierte

Menschen für jeweils eine

ca. einwöchige Wanderung

im Frühjahr und Herbst

(evtl. auch an Wochenenden)

im Raum NRW und anderswo,

18-25 km pro Tag.

Chiffre 02021

www.alleinsein-ist-doof.com

im NetteLeuteClub kennenlernen

bei Sport, Kultur,

Geselligkeit. 0211/9653837

Ziemlich beste Freunde/Freundin

(w,m,d) gesucht

von positiver End-40igerin

mit vielen Interessen. Freue

mich über neue Kontakte

mit HHH +Tiefgang mit Fokus

auf Freundschaft. Fans

von Freizeitbörsen sind hier

nicht angesprochen. Freundschaft

mit Herz, das ist der

Wunsch.

t-online.de

puppen-hase@

Ich w. 53, suche Menschen

die Lust haben auf Konzerte

aller Art von Klassik bis Reggae,

gern ins (Programm-

)Kino gehen, das Theater

und kleinere Ausstellungen,