N46_landknirpse-frühjahr20

sommerknirpse

Stralsund und Region Nordvorpommern

Heft 46: März – Mai 2020

www.landknirpse.de

für leute mit kindern

Was ist eigentlich das

Zuhause?

Eine sanfte

Eingewöhnung

in der Kita oder bei

den Tageseltern

Die Gender Pay Gap

und der Equal Pay Day

Veranstaltungen für Familien, Hebammenliste, Freizeitangebote für Kinder, Hilfeangebote für Eltern uvm.


Hallo liebe Kinder,

mein Name ist Theo. Ich bin ein Zauberklecks und bringe Farbe in die Welt.

Ich nenne das die Welt „aufbuntern“. An einen grauen Himmel tupfe ich

zum Beispiel einen Regenbogen und in ein trauriges Gesicht eine rote

Clownsnase. Eins – zwei – drei sieht alles gleich viel fröhlicher aus. Habt

ihr Spaß an einer bunten Welt? Wollt ihr sie mit mir

entdecken? Dann trefft mich im Elisen Park Greifswald.

Ich freue mich auf euch!

Euer Theo

Theo wird unterstützt vom

„Die Erde mein Zuhause“ ist ein Bildungsmodul, das vorrangig Vorschulkinder und Grundschüler auf ihr Leben im digitalen,

globalen Wandel einstellt. Auf dem Weg in die international geprägte Lern- und Arbeitswelt begleitet es die Kinder bei ihrer

Identitätssuche und Persönlichkeitsentwicklung, fördert Kompetenzen, bereitet auf ein lebenslanges, selbstständiges Lernen

vor, trainiert Kommunikation und Networking. Weitere Infos unter www.mytheo.tv

8. - 13. Juni im Elisen Park Greifswald

AHOI – mit Theo über Inseln „abenteuern“

und das Meer „aufbuntern“

Lieber Leser,

liebe Leserin,

nach diesem merkwürdigen Winter wünsche ich uns allen,

dass wir es schaffen, Frühlingsgefühle zu entwickeln, wenn

wir die Vögel zwitschern hören, die Blumen erblühen sehen,

und ihren Duft erschnuppern. Ein Winter ohne Schnee (Stand

Anfang Februar): Das hat noch keiner von uns erlebt! Krass,

wie deutlich sich der Klimawandel zeigt. Ich fand zu diesem

Thema ein tolles Buch für die ganze Familie, in welchem vieles

kindgerecht erklärt wird und auch Möglichkeiten aufgezeigt

werden, zumindest ein wenig gegen diesen Wahnsinn zu

unternehmen: „Wie viel wärmer ist 1 Grad?“ (Seite 14).

Aber zurück zum „Landknirpse“-Thema Familie: Wenn die

Familie umzieht, aus welchem Grund auch immer - kommen

die Kinder mit! Das fühlt sich für die Kleinen erst mal komisch

an. Klar. Was eigentlich ein Zuhause ausmacht, ein paar Tipps

wie gerade für die Kinder ein Umzug erträglich wird und wie

das ist, wenn Kinder zwei Zuhause haben, finden Sie auf den

Seiten 8 bis 10.

Simone Kross, gelernte Therapeutin, studierte Pädagogin und

Mutter von zwei Kindern, trat mit ihrem Herzenswunsch an

mich heran, den „Landknirpse“-Leser*innen die richtige

Eingewöhnung in eine Kinderbetreuungseinrichtung nahe

zu bringen. Ein Thema, bei welchem Theorie und Praxis zu oft

auseinanderklaffen. Lesen Sie dazu vom Berliner Modell und

dessen Umsetzung auf Seite 11.

Starten Sie gut in den Frühling! Gehen Sie mit den Kindern raus,

in die Natur oder besuchen Sie eine der vielen schönen Veranstaltungen,

die Sie in unserem prall gefüllten Veranstaltungskalender

finden oder basteln Sie einfach was Schönes

(Seite 15). Viel Spaß dabei wünscht Ihre Carola Bänder

Editorial • Inhalt

Unsere Themen:

Zuhause ........................................................ 8

Was ist eigentlich Zuhause?........................ 8

Tipps für den Umzug mit Kindern............... 9

Wenn Kinder zwei Zuhause haben............ 10

Sanfte Eingewöhnung ................................ 11

Seite für SIE ................................................ 12

Frau des Jahres im Landkreis VR............. 12

Gender Pay Gap......................................... 12

Equal Pay Day........................................... 13

Sommerferien ............................................. 13

lesen ........................................................... 14

basteln ........................................................ 15

Krachmacher fürs Klima.......................... 15

Gefüllte Häschen...................................... 15

Weitere Beiträge

Dies & Das................................................... 4

Informationen & Adressen:

Veranstaltungen........................................ 16

Um die Geburt........................................... 22

Eltern......................................................... 23

Kinder........................................................ 24

Kinderbetreuung....................................... 29

Preisausschreiben...................................... 30

Impressum, Notrufe.................................. 30

Ein Blick über das Meer lässt Kleine und Große seit jeher von

spannenden Abenteuern träumen. Theo führt alle Besucher in

die fantasievolle Welt von Wind und Wellen.

Basteln von Schatztruhen, Fischen, Kraken, Schildkröten, Masken

für Piraten und Meerjungfrauen

Spiel „Quizzen um globales Wissen“ mit Informationen über das

Leben im und am Meer

Am Samstag gibt es ein abwechslungsreiches Aktionsprogramm

mit Seemannsspielen, Liedern, Tänzen und Rätseln

Erinnerungsfotos an einer Meeresfotowand mit Meerjungfrau,

Kapitän, Neptun, Piratenbraut und Co. In einem abwechslungsreichen

Bühnenprogramm überraschen dann am Samstag,

2

13.06.2020 Meerjungfrau, Sumpfhexe, Kapitän, Piratenbraut,

Neptun und Co.

Landknirpse · Frühjahr 2020 3



Dies & Das

Das Geburtstagsfest mit dem

REINHARD LAKOMY-Ensemble

40 Jahre

Traumzauberbaum

Seit 1980 haben seine Geschichtenlieder,

die der Fantasie von Monika Ehrhardt

und Reinhard Lakomy entwachsen sind,

generationsübergreifend feste Wurzeln

in den Köpfen und Herzen unzähliger

Menschen geschlagen.

Deshalb wollen ihm seine beiden Waldgeister

Moosmutzel und Waldwuffel am

12. April im Theater Greifswald und am

13. April im Theater Stralsund ein buntes

Jubilierungsfest schenken. Damit an

seinem Ehrentag auch ja die Sonne

ungetrübt vom Himmel strahlt, reißen

sie während der Vorbereitungen heimlich

die blauen Regentraumblätter von

seinen Ästen ab. Der Wolkengeist Zausel

ist darüber tief gekränkt. Kurz darauf ist

das Bächlein weggelaufen. Damit es zurückkommt,

muss es regnen. Der Traumzauberbaum

droht zu verwelken, wenn

Zausel die Wolken nicht wiederbringt.

Wird es Moosmutzel und Waldwuffel

gemeinsam mit den Kindern im Publikum

gelingen, den entzürnten Wolkengeist zu

versöhnen und diese Katastrophen Katastrophe

rechtzeitig zu verhindern, um am

Ende doch noch ein wunderbar aufregendes

Geburtstagsfest mit Kinderglücksraketen

steigen zu lassen?

Familienfreundliche Unternehmen

der Hansestadt Stralsund 2019

Für das Lokale Bündnis für Familie der

Hansestadt Stralsund ist es seit Anbeginn

seines Bestehens ein Jahreshöhepunkt

die Unternehmen der Stadt

auszuzeichnen, die sich bei der Vereinbarkeit

familiärer Belange mit dem

Job verdient gemacht haben. Wir alle

wissen, von dem täglichen Spagat

zwischen Familie und Job. Und die

Unternehmen wissen auch, dass es gut

ist, wenn es ihren Mitarbeiter*innen

gut geht.

Jedes Jahr können sich deshalb bis zum

30. September Vorzeigeunternehmen in

diesem Bereich beim Lokalen Bündnis für

Familie Stralsunds bewerben. Wenn Sie in

Ihrem Unternehmen familienfreundliche Arbeitsbedingungen

anbieten oder Sie in einem

Unternehmen beschäftigt sind, in dem Familienfreundlichkeit

ganz groß geschrieben wird,

dann bewerben Sie sich für diese Auszeichnung

oder nominieren Ihr Unternehmen!

Weitere Infos erhalten

Sie von der Koordinatorin

des

Lokalen Bündnisses

für Familie der Hansestadt Stralsund:

Silvia Hacker-Hübner; 03831/ 252 432,

familienbuendnis@stralsund.de oder auf der

Homepage der Stadt Stralsund.

Am 26. November letzten Jahres wurden im

Rathaus wieder die Unternehmen ausgezeichnet,

die sich bezüglich der Koordinierung

der privaten, familiären Bedürfnissen

mit denen der Arbeit 2019 verdient gemacht

haben. Insgesamt waren es 11 Unternehmen:

Frau Prettin, Inhaberin des Kosmetikstudios

Prettin mit drei Filialen, wurde z.B. mit

Familienfreundliche Unternehmen 2019: Kinder &

Partner Steuerberatungsgesellschaft-Partnerschaft,

SWS Stadtwerke Stralsund GmbH, Deutsche Rentenversicherung

Bund, ASB e.V., Hochschule Stralsund,

Agentur für Arbeit Stralsund, Stralsunder Werkstätten,

GWA Hygiene GmbH – ein Unternehmen, welches

sich um Händehygiene kümmert, acriba Service

GmbH – ein Softwareunternehmen für Hilfsmittelabrechnung,

der Media Markt und das Kosmetikstudio

Kathrin Prettin mit seinen drei Filialen in Stralsund

der Bewerbung als familienfreundliches

Unternehmen von ihren Mitarbeiterinnen

überrascht – mehr als angenehm! Denn die 11

Mitarbeiterinnen und drei Azubis finden, dass

ihre Chefin Arbeitszeiten sowohl auf die Kinderbetreuung

als auch auf die Pflege von Angehörigen

hervorragend anpasst. Überstunden

können auf Langzeitkonten gesammelt werden.

Nach einer 5-jährigen Betriebszugehörigkeit

gibt es eine betriebliche Altersvorsorge. Das

Klima in der Firma ist toll, denn es werden

regelmäßig teamfördernde Maßnahmen

durchgeführt und in Notfällen können die

Kinder der Mitarbeiterinnen mit zur Arbeit

gebracht werden. Der Zusammenhalt des

Teams ist groß. Und seit etwa einem Jahr beschäftigt

Frau Prettin eine Iranerin. Um ihr die

schönen Seiten Stralsunds und die Freundlichkeit

der doch meisten Bürger zu zeigen, wurde

für sie ein Familien-Picknick-Tag organisiert.

So wurde sie herzlich im Team begrüßt.

Mädchen sind anders, Jungen aber auch!

Liebe Eltern,

haben Sie auch ein Kind in der Pubertät?

Und ernten Sie auf die Frage „Was

möchtest du später werden?“ auch nur

ein Achselzucken als Antwort? Gut, dann

ist die Welt ja in Ordnung (*Ironie off*)

Ihr Kind hat wohlmöglich einfach noch

keine klare Vorstellung. Und schon gar

nicht bei den schier endlosen Möglichkeiten.

Die Auswahl ist gewaltig geworden

ist. Fast 9.500 Studiengänge.

Mehr als 350 Ausbildungsberufe.

Ein enormer

Druck lastet auf

Ihrem Kind, wenn es bereits

zwei oder drei Jahre

vor dem Schulende steht.

So viele Fragen: Ausbildung oder Studium?

Handwerk oder Dienstleistung?

Und darf ich als Junge auch Friseur oder

als Mädchen Mechatronikerin werden?

Ihr Kind stellt sich ganz bestimmt viele

dieser Fragen. Und auch wenn es sich

vielleicht gerade nicht so anfühlt: Sie als

Eltern haben eine besonders wichtige

Rolle bei der Berufsorientierung Ihres

Kindes. Denn Sie leben vor! Tag für Tag!

Und dadurch nehmen Sie Einfluss auf

Kultur macht stark

Förderwürdige Projektideen gesucht!

Ob Kultureinrichtung, Verein oder Unternehmen

– bei „Kultur macht stark“, einem

Förderprogramm des Bundesministeriums

für Bildung, kann sich jeder mit

Projektideen einbringen. Dabei handelt

es sich um außerschulische Angebote der

kulturellen Bildung für Kinder und

Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren.

Die Bandbreite ist groß: von Vorhaben in

allen künstlerischen Sparten über

Projekte der Alltagskultur, Medienbildung

und Leseförderung hin zu interkulturellen

Angeboten. Sie können einmalig,

regelmäßig oder als Ferienfreizeit

stattfinden.

So etwa die Kinder des Hortes „Future

Kids“ aus Schwerin: Im Laufe eines Jahres

fertigten sie kunstvolle Objekte für Tisch

und Tafel an. Unter dem Motto „Im

Rausch der Sinne“ lernen sie dabei Sitten

Entscheidungen und bringen Ihrem Kind

die Berufswelt näher.

Haben Sie bei Ihrer Tochter ein besonderes

Interesse oder Talent für Technik,

Handwerk oder mathematische Bereiche

bemerkt? Interessiert sich Ihr Sohn schon

wahnsinnig lange für Kindererziehung,

Pflege oder gestalterische Bereiche?

Dann lassen Sie Ihr Kind sich einfach in

den Bereichen ausprobieren.

Denn es gibt

kein „Typisch Mädchen

– Typisch Junge“, sondern

nur ein „Typisch

Ich“.

Es gibt kein

„Typisch Mädchen-

Typisch Junge“!

Am 26. März 2020 hat Ihr Kind beim

bundesweit Zukunftstag „Girls’Day“ und

„Boys’Day“ dazu Gelegenheit. Dieser Tag

ist ein Baustein, der Mädchen und Jungen

dabei unterstützt, Arbeitsbereiche

kennenzulernen, in denen Mädchen und

Jungen bisher eher rollenstereotypisch

tätig sind. Bereits ab Klasse 5 kann sich

angemeldet werden. Ihr Kind kann so

einen Einblick in Berufsfelder und Studiengänge

bekommen, die es vielleicht noch

nicht in Betracht gezogen hatte.

und Bräuche verschiedener Kulturen

kennen. Es sind kulturelle Bildungsprojekte

aus allen Genres möglich.

Für die Umsetzung schließen sich

immer mindestens drei Akteure in einer

Stadt oder Gemeinde zu einem Bündnis

für Bildung zusammen. Über das

Online-Antragssystem kann unkompliziert

bei einem der 23 Förderer ein

Förderantrag gestellt werden. Dazu

wählt das Bündnis einen zur eigenen

Projektidee passenden Förderer aus.

Bei der Suche nach Förderern, Partnern

und bei den ersten Schritten zur

Projektentwicklung hilft Christoph

Martin Schmidt von der Servicestelle

„Kultur macht stark“ M-V:

schmidt@kubi-mv.de

www.kubi-mv.de/servicestelle

Stefanie Patzelt

Dies & Das

Die Anmeldungen sind über

www.girls-day.de und

www.boys-day.de

möglich.

Dort finden Sie auch alle Unterlagen für

die entsprechende Schulfreistellung.

Ihre Stefanie Patzelt

Beauftragte für

Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Agentur für Arbeit Stralsund

Telefon: 03831 - 259 346

Stefanie.Patzelt@arbeitsagentur.de

www.arbeitsagentur.de/stralsund

Anzeige

4 Frühjahr 2020 · Landknirpse Landknirpse · Frühjahr 2020 5



Dies & Das

Dies & Das

Sicherheit für Kinder

Ribnitz/ Barth: 0172 381 04 99

www.ewto-schulen-ferdyn.de

Sozialpsychiatrische Praxis

für Kinder- und Jugendpsychiatrie

und -psychotherapie

Dr.med. Christian Göhre

• Diagnostik

• Beratung

• Therapie

Unsere Öffnungszeiten:

aller psychischer

Auffälligkeiten im

Kindes- und Jugendalter

• Traumatherapie

• fachärztliche Gutachten

für Ämter, Gerichte, Behörden

Mo und Di von 08 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr

Mi von 08 – 12 Uhr

Do von 08 – 12 Uhr und 15 – 19 Uhr

Fr von 08 – 12 Uhr und 13 – 14 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Gänsestraße 1 · 18311 Ribnitz-Damgarten

Tel.: 03821/ 70 61 562 · Fax: 03821/ 70 61 563

anmeldungpraxisgoehre@t-online.de

kipp-ribnitz@t-online.de

Die kolumne in den „Landknirpsen“

Von großen und kleinen Menschlingen

Die Macht der Worte von Jette Buettler

Mein Kind ist grade mitten in der

„Trotzphase“. Wenn die Stimme sich

überschlägt vor Wut, der kleine Körper

sich entzieht und der kleine Geist vollkommen

unerreichbar ist, fordert es viel

von uns Eltern, selbst ruhig und gelassen

zu bleiben. Doch ist der kleine „Trotzkopf“

da grade wirklich trotzig? Heute

wird der Begriff „Trotzphase“ immer mehr

von dem Wort „Autonomiephase“ abgelöst.

Und der trifft auch viel besser,

was eigentlich in den Köpfen der kleinen

Wutzwerge los ist. Kleinkinder wollen

lernen, Dinge selbst zu tun. Fühlen sie sich

in ihrer Selbstwirksamkeit von uns eingeschränkt,

kommt es schnell zur Explosion.

Mittlerweile weiß die Hirnforschung,

dass während eines Wutanfalls hirnchemische

Prozesse ablaufen, die das

Kind nur noch rot sehen lassen. Es

KANN also nichts für seine Wut und ohne

unser Verständnis und unsere Beruhigung

von außen wird es dem Kind schwer

fallen, sich selbst zu beruhigen. Wenn

wir es dann als „Trotzkopf“ betiteln,

werten wir es für etwas ab, für das es

eigentlich nichts kann. Hört ein Kind

immer wieder es sei „eine Heulsuse“,

„ein Weichei“, „böse“ oder „gemein“, so

kann es im schlimmsten Fall für sein

ganzes Leben Glaubenssätze manifestieren

wie „Meine Gefühle sind anderen

egal“ „Ich darf nicht ich selbst sein“

oder „ich bin nicht wertvoll“. Begleiten wir

unsere Kinder in all ihren Gefühlsstürmen

liebevoll und helfen ihnen,

ihre Gefühle zu benennen und in konstruktive

Bahnen zu lenken, legen wir

hingegen den Grundstein für ein

selbstbewusstes und glückliches Leben.

Jette Buettlers Leidenschaft sind Kinder und

hier vor allem die Begleitung einer „Artgerechten

Haltung von Babys“. Sie ist Mama von

einem kleinen Sohn, wohnt auf Rügen und

arbeitet hauptamtlich als Sozialarbeiterin.

Mit Leib und Seele

ist sie als

artgerecht®-Coach

unterwegs und

möchte helfen, zu

einer natürlichen

Lebensweise zurück

zu finden.

Weitere Infos unter:

menschlinge.de

Neues Programm der Bürgerakademie

im Haus der Wirtschaft

Die Bürgerakademie Stralsund im Haus

der Wirtschaft in der Stralsunder

Lindenallee 63 hat sich zur Aufgabe

gemacht, die bestmögliche Hilfestellung

bei aktuellen sozialen, kreativen,

handwerklichen und familiären

Themen zu bieten. Dabei finden die

Bereiche Familie & Erziehung, Familie &

Ernährung und Gesundheit & Pflege

besondere Berücksichtigung.

Aktuelle Themen:

- 02.03.2020 – Vortragsreihe „Feng Shui“

- 16.03.2020 – „Tickst Du noch richtig?“

- 29.04.2020 – Elterngespräche zu sensiblen Themen

- 29.04.2020 – Duschgel selbst herstellen

- 06./13.05.2020 – Burnout vermeiden!

- 20.05.2020 – Seife sieden

- 13.06.2020 – Partnerbezogene Gesprächsführung nach ROGERS

IT-Themen, Kreativkurse, Kochkurse, Fotokurse, Vorträge und

Autorenlesungen runden das vielfältige Angebot ab. Das

aktuelle Programmheft finden Sie auf der Website:

www.hdw-bildungszentrum.de in der Rubrik Allgemeine Bildung

11. Tag der Erneuerbaren Energien und

das 8. Stralsunder Solarbootrennen

Dieser Jahr wird am

Samstag, den 25. April

auf dem Alten Markt

in der Zeit von 8 bis 16

Uhr an das Reaktorunglück

in Tschernobyl am 26. April

1986 erinnert. Dieser Tag der

Erneuerbaren Energien ist mit

Forderungen an eine nachhaltige

Energiewirtschaft und die Schonung

natürlicher Ressourcen verbunden.

Seit acht Jahren findet zeitgleich

auch das Solarbootrennen statt.

Schüler*innen und Schülergruppen

aller Altersstufen und Schulformen

können ihre ausschließlich durch

Sonnenkraft angetriebenen Boote

auf dem Alten Markt zu Wasser

lassen. Prämiert werden die

schnellsten aber auch die schönsten

Boote.

Es lohnt sich zu kommen, denn

neben dem Solarbootrennen gibt

es einen Regional- und Biomarkt,

eine kostenlose Fahrradcodierung

sowie Informationsstände der

Stadtwerke Stralsund (Energie/

Elektromobilität) und der Hochschule Stralsund.

Die Hansestadt Stralsund organisiert diesen Tag zusammen mit

dem Stadtmarketingverein sowie dem Umweltbüro Nord e.V.

leitliniengestützte Diagnostik und Behandlung aller

kinder- und jugendpsychiatrischen Störungsbilder bei

Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr

♦ Verhaltenstherapie als Einzeltherapie ♦

♦ Entspannungsverfahren ♦ Traumatherapie ♦

♦ Elternberatung ♦

Ossenreyerstraße 56 (Quartier 17) • Stralsund

Sprechzeiten: Mo - Mi: 8-12 + 13-16 Uhr; Do 12-16 Uhr, Fr 8-13 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung: t.bartels@medizin-hst.de • 03831-2034340

6 Frühjahr 2020 · Landknirpse Landknirpse · Frühjahr 2020 7



Zuhause

Zuhause

Was ist eigentlich ZUHAUSE?

Gemäß Duden bzw. Wiktionary ist das

Zuhause die Wohnung oder das Haus, in

der/ dem man wohnt. Das stimmt wohl,

wenn man das Zuhause ganz rational

meint. Das wahre Zuhause ist jedoch

etwas anderes: Sicherlich stimmen

Sie mit mir überein, dass es dort ist,

wo man geliebt und geschätzt wird.

Es ist ein Ort, an dem man ein

Grundgefühl von Geborgenheit

spürt eine Verbindung von räumlicher

und sozialer Sicherheit. Oft

sind es Orte, mit denen wir emotional

verbunden sind: Orte, wo wir aufgewachsen

sind, wo wir unsere eigene Familie

gründeten oder wo wir viele Leute

kennen. Zuhause ist ein Gefühl!

Wer mit einem guten Zuhause-Gefühl

groß geworden ist, kann sich später in

anderen Lebensphasen leichter ein

neues und auch ein zusätzliches Zuhause

schaffen. Kinder, die in ihrem ersten

Zuhause mit guten Bindungen groß

geworden sind, sind verwurzelt und

fühlen sich innerlich stark. Sie haben die

Gewissheit, dass sie immer unterstützt

und aufgefangen werden, wenn sie mal

fallen. Das auch, wenn sie in der Kindheit

umziehen. Denn für das Zuhause-Gefühl

ist nicht die Räumlichkeit sondern sind

Liebe, Geborgenheit und Zugewandtheit

entscheidend. Eines der wichtigsten

Dinge, die Kinder brauchen, ist qualitative

Zeit mit Vater und Mutter. Genauso wie

bei allen anderen Dingen kommt nichts

”Zuhause ist…

wo die LIEBE wohnt, ERINNERUNGEN

geboren werden, FREUNDE immer

willkommen sind und jederzeit ein

Lächeln auf dich wartet.“

Gutes dabei heraus, wenn nichts investiert

wird. Spielen Sie mit Ihren Kindern, reden

Sie nicht zu, sondern mit ihnen. Wenn Sie

viel zu tun haben, hilft es, verlässliche

Termine für regelmäßige, gemeinsame

Zeit festzulegen. Elektronische Geräte

sollten weggeräumt und vielleicht mal

neue Spiele ausprobiert werden (kann

man in der Bibliothek ausleihen und

ausprobieren). Ein Glückstreffer ist, wenn

Sie ein Spiel finden, welches alle Familienmitglieder

gern spielen. Dieses Spiel

gemeinsam spielen, gemeinsame Ausflüge

machen, gemeinsam kochen oder

was auch immer Sie als Familie gern

gemeinsam tun, das ist dann Zuhause.

Wenn aber die Familie größer wird

oder sich neue berufliche Perspektiven

für die Eltern in einem anderen Ort

ergeben, wird sich häufig für einen

Umzug entschieden. Die Kinder ziehen

mit, ob sie wollen oder nicht. Ein Umzug

ist für Kinder nicht nur anstrengend und

chaotisch, sondern sie verstehen auch oft

die Notwendigkeit nicht. Veränderungen

bringen immer Widerstände mit sich:

Denn alles, was vertraut war, wo man sich

wohl fühlte, wo Leute waren, mit denen

man sich gern umgab, gibt es dann nicht

mehr.

STRALSUNDER WOHNUNGSBAUGESELLSCHAFT MBH

2-, 3- und 4-Raum-Wohnungen

„An der Kupfermühle“ 18 und 20

• Bezugstermin 15.01.2021 evtl. auch früher

• 20 Wohnungen: 63 – 90 m²

• sanierter Altbau

• hochwertige Ausstattung

• beide Aufgänge verfügen über einen Aufzug

• zu jeder Wohnung gehört ein PKW Stellplatz

Service–Center in der Hafenstraße 27

18439 Stralsund • 03831/ 248-500

Ansprechpartner: Herr Woyzek

03831/ 248-426 • pwoyzek@swg-stralsund.de

Tipps für den Umzug mit Kindern

Sagen Sie es den Kindern früh

Offenbaren Sie Ihren Kindern die anstehende Veränderung zu spät, wird es für sie

eine unangenehme Überraschung. Viel zu früh darf es auch nicht sein, da Kinder sich

diese Veränderung dann noch nicht vorstellen können. Geheimhalten geht überhaupt

nicht. Kinder haben feine Antennen!

Seien Sie offen und ehrlich

Versammeln Sie die ganze Familie am Tisch und teilen alles mit, was Sie verbindlich wissen:

warum Sie umziehen, wann, wohin und wie der Umzug ungefähr ablaufen wird.

Binden Sie die Kinder in die Entscheidungsfindung mit ein

Kindern empfinden einen Umzug wie eine Entscheidung, die ihnen aufgezwungen

wurde. Besser ist es, sie früh zu beteiligen und auch mitentscheiden zu lassen. Wenn

Sie eine neue Wohnung oder ein neues Haus gefunden haben, besichtigen Sie dieses

nochmal mit den Kindern und geben vor allem älteren Kindern das Gefühl, sie in die

Entscheidungsfindung mit einzubinden.

Besuchen Sie Ihr neues Zuhause

Um den Kindern den Umzug zu erleichtern, nehmen Sie sich Zeit, die Gegend zu

erkunden. Recherchieren Sie nach Aktivitäten in der neuen Umgebung, ob es z.B. hier

auch einen Fußballclub, Sportzentren, spannende Spielplätze, Badestelle, Parks usw. gibt.

Und zeigen Sie Ihren Kindern vor allem, wo deren Kita bzw. Schule sein wird. Verbinden

Sie den ersten Besuch des eventuell neuen Zuhauses mit tollen Erlebnissen. Unterstreichen

Sie die wundervollen Aspekte des neuen Zuhauses: neue Nachbarschaft, eigenes

Zimmer, was nach eigenen Wünschen eingerichtet werden kann, weniger Hektik als in

der Stadt, kürzere Wege zur Kita/ Schule oder die Chance, ein Haustier zu bekommen.

Helfen Sie den Kindern beim Verabschieden

Es wird Traurigkeit geben, da eine vertraute Gegend und vor allem vertraute Freunde

dann nicht mehr vor Ort sein werden. Helfen Sie Ihrem Kind bei der Planung einer

Abschiedsparty oder besser mehrerer kleiner Verabschiedungstreffen. Verabreden

Sie Besuche in Ihrer dann neuen Heimat und treffen Verabredungen für z.B. Besuche

am Wochenende/ in den Ferien bei Freunden in der alten Heimat. Das hilft dabei, sich

bewusst auf etwas Neues einzulassen.

Behalten Sie RegelmäSSigkeiten bei

Das Einpacken, das Renovieren, der Umzug selbst sind Stress! Behalten Sie trotzdem

bzw. gerade deshalb vertraute Essens- und Gute-Nacht-Rituale bei und organisieren

bis zum Umzug die Teilnahme an den üblichen Freizeitaktivitäten.

Raum und Zeit für die Veränderung

geben

Keine Panik, wenn sich Ihr Kind anfänglich

zurückzieht, schlecht schläft oder gar

Wutanfälle hat. Es sind sehr starke und

verunsichernde Emotionen, die ein

Umzug verursacht. Geben Sie sich und

Ihren Kindern Zeit und Raum, sich in der

neuen Umgebung und mit den neuen

Leuten zurechtzufinden. Und mitunter

fällt es Kindern sogar leichter Fuß zu fassen,

als manch einem Erwachsenen.

Quellen: www.rp-online.de, www.familienmit-zukunft.de,

www.umzug-365.de

3D - Planung nach Ihren Wünschen

VR - Virtual Reality

Einbau durch eigene Tischler

Austausch einzelner Elektrogeräte

Küchenumbau/ Ergänzungen

Knieperdamm 25

18435 Stralsund

Tel 03831/ 39 09 50

www.kuechenstudio-denn.de

8 Frühjahr 2020 · Landknirpse Landknirpse · Frühjahr 2020 9



Zuhause

Wenn Kinder zwei Zuhause haben

Es sprengt unsere sprachlichen Möglichenkeiten,

das Wort „Zuhause“ in den

Plural zu setzen. Doch für immer mehr

Kinder sind zwei Zuhause Realität. Sie

leben nach dem so genannten

Wechselmodell. Hier betreuen

und erziehen die getrennt

lebenden Eltern ihre Kinder

gleichberechtigt und gleichverpflichtend.

Das bedeutet,

sie leben z.B. eine Woche bei der Mutter,

die darauffolgende beim Vater. Viele Väter

wollen einfach keine Wochenend-Papas

mehr sein und Mütter wollen Kinder und

Job nicht mehr allein stemmen müssen.

Und die Kinder? Kinder wollen sich nach

dem Trennungsstress der Eltern nicht

auch noch für Mama oder Papa entscheiden

müssen! In der Regel legen Kinder

Wert darauf, beide Eltern gleichmaßen

um sich zu haben. Antonia, 12 Jahre: „Ich

glaube, wenn die Eltern sich trennen und

wenn man bei dem einen weniger ist,

kriegt man Fantasien, dass der einen

nicht so mag. Man kriegt so Ideen.“

Das Wechselmodell, auch bekannt als

Pendelmodell oder Paritätische Doppelresidenz,

bedeutet, dass es alles zweimal

gibt: einen Küchentisch in jeder Wohnung,

Oft ist das emotionale Wohlfühlen

wichtiger als der Aufwand, immer hin

und her zu tingeln.

zweimal ein Bett mit Bettzeug, zweimal

Spielsachen, Hosen und Pullover. Das

muss man sich auch leisten können! Und

es bedarf vieler Absprachen, das Optimum

für die Kinder zu ermöglichen.

Absprachen nach der Trennung – das

sind Absprachen zwischen zwei

Menschen, die beschlossen haben, sich

voneinander zu lösen. Eine Herausforderung!

Aber es lohnt sich, wenn die

Eltern es schaffen, sich in der Bewertung

des jeweils anderen Elternteils zurück zu

nehmen. Das Wichtigste ist, dass sich die

Kinder wohl fühlen! Für sie ist entscheidend,

ob Mama und Papa verfügbar

sind. Denn für Kinder ist der

Scheidungsprozess oft auch mit der unbewussten

Befürchtung verbunden: Wenn

ich nicht lieb bin, werde ich dann auch

verschwinden wie meine

Mutter/ mein Vater?

Aus diesem Grund wünschen

sich Kinder dann

doch lieber zwei Zuhause,

bei Mama und bei Papa.

Oft ist das emotionale Wohlfühlen wichtiger

als der Aufwand, immer hin und

her zu tingeln.

Quelle: www.familien-mit-zukunft.de,

Anja Kretschmer; Wikipedia

Eine sanfte Eingewöhnung

im Kindergarten, Kinderkrippe oder bei Tageseltern

Tagesmutter oder Kinderkrippe? Wo ist mein Kind besser aufgehoben? Welche Vorzüge

hat die eine bzw. die andere? Wie läuft die Eingewöhnung ab? Wird sich mein kleiner

Schatz dort wirklich wohlfühlen? Das sind Fragen, die sich vermutlich jeder stellt, der

sich mit dem Thema Fremdbetreuung für seinen Nachwuchs beschäftigt.

Wenn es Ihnen darum geht, bedürfnisorientiert

mit Ihrem Kind umzugehen,

wird Ihnen die Eingewöhnung nach dem

so genannten Berliner Modell gefallen.

Dieses wird schon in den meisten Kitas/

bei den meisten Tageseltern angewendet.

Leider lassen hier die theoretischen Ausführungen

so viel Gestaltungsspielraum,

dass es manchmal kaum wiederzuerkennen

ist: Gemäß der Idee des Berliner

Modells übernimmt die zukünftige

Betreuer*in Ihres Kindes die Eingewöhnung.

Im Optimalfall kommt das Kind mit

einem Elternteil nach dem regulären Kindergartentag

in die Einrichtung. Neben dem

Austausch wichtiger Informationen kann

die Erzieher*in beobachten, wie die

Eltern mit ihrem Sprössling umgehen.

So wird das Wickeln zunächst nur vom

Elternteil wahrgenommen, während die

Betreuer*in zuschaut. Hat sich das Kind

an die neu kennengelernte Begleitperson

gewöhnt, übernimmt diese, bei einer

korrekten Umsetzung des Berliner Modells,

im Beisein von Papa oder Mama das

Wickeln. Die Betreuer*in versucht allmählich,

die Aufmerksamkeit des Juniors

immer mehr für sich zu gewinnen. Das

heißt, das Kind spielt häufiger mit der

Erzieher*in, auch wenn die Eltern noch dabei

sind. Wichtig ist dabei, dass das Elternteil

sich zurückhält. Hat die/ der Kleine

nach mehreren Tagen Vertrauen gefasst,

verlässt die Muttter/ der Vater für kurze

Zeit den Raum. Natürlich verabschiedet

sie/ er sich. Akzeptiert das Kind diese

neue Situation problemlos, wird die Zeit,

in der Mami oder Papi den Raum verlassen,

ausgeweitet. Sobald das Kind aber anfängt

zu weinen, kommt das Elternteil

wieder zurück. Denn damit zeigt das

Kind, dass es noch nicht genug Vertrauen

gefasst und noch keine ausreichende

Bindung aufgebaut hat. Erst wenn das

gesichert ist, kann es den nächsten

Schritt gehen und die Einrichtung in den

Vormittagsstunden kennenlernen, wenn

all die neuen Spielkameraden auf sie/ ihn

warten.

Die Eingewöhnung ist dann abgeschlossen,

wenn das Kind eine Bindung zum/

zur Erzieher*in aufgebaut hat und an dem

Spielzeug sowie an den anderen Kindern

interessiert ist. Wie lange die Eingewöhnung

dauert, kann nicht vorausgesagt

werden und ist absolut davon abhängig,

wann es das Kind schafft, Vertrauen in die

neuen Menschen und in die neue Umgebung

aufzubauen. Hilfreich ist auf alle

Fälle, wenn das Kind schon als kleines

Baby einem vertrauensvollen Umgang

mit anderen Erwachsenen und Kindern

ausgesetzt wird und damit schon den

Umgang mit Fremden früh übt. Das

sollten neben den Großeltern, Geschwistern

auch Freunde der Familie und

deren Kinder sein. Oder mal die Verkäuferin

im Laden um die Ecke, der

Nachbar*in usw. Wenn es zu Hause schon

lernt, sich nicht nur mit den Eltern wohl

zu fühlen, wird auch der Einstieg in eine

Betreuungseinrichtung einfacher für das

Kind sein. Siehe auch „Artgerechte

Haltung von Babys“ - Clanleben. Weitere

Infos unter: www.menschlinge.de und

„Landknirpse“ Ausgabe Winter 2018/19.

Dass die Eingewöhnung leider selten

harmonisch abläuft, zeigt die groß angelegte

„Wiener Kinderkrippen Studie“

(WIKI) von 2012. Hier wurden Kleinkinder

begleitet und Faktoren benannt, die

förderlich bzw. hinderlich für eine gelungene

Eingewöhnung sein können. Gelungene

Eingewöhnung meint dabei einen

sanften Übergang mit wenig emotionalen

Belastungen für das Kind. Das

Ergebnis zeigte, dass viele Kinder auch

nach mehreren Monaten Fremdbetreuung

noch immer nicht eingewöhnt sind. Die

Folgen können bis ins Erwachsenenalter

hinein reichen. Das Ausbleiben von

Tränen ist dabei kein Hinweis darauf,

dass das Kind die neue Situation angenommen

hat. Das Kind ist erst dann angekommen,

wenn es die Spiel- und Lernangeboten

der Einrichtung tatsächlich

annimmt und „angekommen“ ist.

Auch wenn in unserem Landkreis in der

Regel eine Eingewöhnung nach dem

Berliner Modell durchgeführt wird, sieht

die reale Eingewöhnungspraxis oft anders

auch. Problematisch ist auch, dass von

vorneherein zwei Wochen Eingewöhnungszeit

veranschlagt werden. Das

kann reichen. Es kann aber auch sein,

dass das Kind länger braucht. In manchen,

z.B. Hamburger Einrichtungen werden

bis zu acht Wochen für die Eingewöhnung

eingeplant! Können die

Einrichtungen aus den verschiedensten

Gründen eine solche optimale Eingewöhnung

nicht gewährleisten, sind die

Eltern gefragt. Vielleicht ist es Ihnen

möglich, verbleibenden Urlaub direkt an

die Elternzeit heran zu planen? Oder die

Großeltern springen mit ein? Hören Sie in

jedem Fall auf Ihr Bauchgefühl und

gestalten Sie gemeinsam mit den

Erzieher*innen die Eingewöhnung Ihres

kleinen Schatzes. Und bitte ignorieren

Sie Kommentare wie „Ach, das wird

schon. Das haben wir früher immer so

gemacht.“ Viele Erkenntnisse von heute

gelten als gesichert und zeigen, dass

früher eben doch nicht alles besser war.

Es liegt an uns, die Welt mitzugestalten.

Weitere Infos zu Bindung, Fremdbetreuung

und Krippenpolitik auf der Homepage

der Kinderpsychologin Theresia Herbst:

www.sicherebindung.at oder der Journalistin

Eva Herman: www.eva-herman.net

Simone Kross, Carola Bänder

Eingewöhnung

10 Frühjahr 2020 · Landknirpse Landknirpse · Frühjahr 2020 11



Seite für SIE

Die Frau des Jahres 2019 des Landkreises

Vorpommern-Rügen

v.l.n.r.: Gleichstellungsbeauftragte Katrin

Schmuhl, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frau

des Jahres Doris Schmutzer, Kreistagspräsidentin

Kathrin Meyer, Landrat Stefan Kerth

Frau Dr. Doris Schmutzer, seit fast 20 Jahren

ehrenamtliche Bürgermeisterin des

Städtchens Bad Sülze und Zahnärztin des

Ortes, ist im Januar auf dem Neujahrsempfang

des Landkreises Vorpommern-

Rügen zur Frau des Jahres gekürt worden.

Die „Frau-des-Jahres Jury“ entschied sich

für Frau Dr. Schmutzer, weil ihr Engagement

mit wirklich warmen und liebevollen

Worten in dem Bewerbungsbrief

beschrieben wurde und gefühlt von fast

allen Bad Sülzern unterschrieben wurde:

„Sie liebt das Leben und die Menschen.

Sie hat Spaß daran, anderen Menschen

Freude zu bereiten und schöpft daraus

die Kraft für sich selbst.“

Als Zahnärztin kennt sie die Bürger*innen,

deren Familienverhältnisse und hat für

jeden ein offenes Ohr. Ihr Praxis-Team

steht hinter ihr. Sie gehen jährlich mit der

Chefin immer zum Tag der Zahngesundheit

in die Kindereinrichtungen, um den

Kindern Wissen um die Zähne und deren

Gesunderhaltung zu vermitteln und vor

allem die Angst vor dem Zahnarzt zu

nehmen.

Als Bürgermeisterin hält sie zu allen

Vereinen und Verbänden einen sehr guten

Kontakt und steht immer mit Rat und Tat

zur Verfügung. Wann immer in der Stadt

über etwas beraten oder vorgeschlagen

werden soll, hat sie schon darüber nachgedacht,

kompetente Fachleute um Rat

gebeten oder etwas auf den Weg gebracht.

Frau Dr. Schmutzer steht an der

Seite ortsansässiger Unternehmen, wenn

es z.B. um den Kauf oder die Vermittlung

von Grundstücken, um Arbeitskräfte und

anderes geht. Seit Jahren organisiert sie

den Neujahrsempfang der Stadt Bad Sülze

auf eigene Kosten und ehrt hier verdiente

Bürger*innen. Zum Dahlienfest, welches

in diesem Jahr zum 40. Mal stattfindet,

leitet sie die Bestellung der Dahlienknollen,

deren Anbau wie auch die Gestaltung der

Dahlienbeete. Darüber hinaus backt sie

auch noch Kuchen für den Verkauf durch

die DRK Frauen auf dem Fest.

Liebe Frau Dr. Schmutzer,

wir sagen Danke für Ihr Engagement!

Der Gender Pay Gap beschreibt

die Lohnlücke

zwischen Männern und

Frauen, d.h. sie drückt

aus, wieviel Prozent

Frauen weniger verdienen

als Männer.

Kosmetik – von Apothekern entwickelt

Feuchtigkeitscreme

Nachtpfl ege oder

Blaubeerencreme

gegen Hautrötungen

Hyaluronsäure-Creme

und -Gel uvm.

Bei Vorlage dieser

Anzeige erhalten Sie:

10% Rabatt

Gender Pay Gap

Gefunden auf Instagram

#businessmomsnet:

@leawieauchimmer hat im Rahmen ihrer

Abschlussarbeit ihres Kunststudiums Conni

mit dem Gender Pay Gap konfrontiert.

Da ist sie also: #diewahreconni :)

neu: HANSA-APOTHEKE

Gustower Weg 3 (im Komplex real) • Tel.: 03831-27 02 06

SUND-APOTHEKE

Heinrich-Heine-Ring 120 • Tel.: 03831-39 03 22

BERNSTEIN-APOTHEKE

Heinrich-Heine-Ring 107 • Tel.: 03831-31 02 00

KORALLEN-APOTHEKE

Hans-Fallada-Straße 1 • Tel.: 03831-30 86 90

17. März ist Equal Pay Day!

Die geschlechtsspezifische Lohnlücke

(Gender Pay Gap), liegt in Deutschland

gegenwärtig bei 21 Prozent. D.h. Frauen

verdienen 21 Prozent weniger als Männer.

Damit ist der deutsche Gender-Pay-Gap einer

der höchsten unter den Industrieländern!

Zahlreiche wissenschaftliche

Studien zeigen, dass ein großer

Sommerferien!

Sechs Wochen, 42 Tage haben schulpflichtige

Kindern im Sommer Ferien. Wunderbar!

Elterliche Phantasie ist gefragt, die

Betreuung der Kinder in dieser Zeit zu

organisiern. Gerade, wenn sie noch recht

klein sind und

noch in die Grundschule gehen,

möchte man sie umsorgt wissen.

Klar Familienurlaub! Das werden –

wenn der Arbeitgeber mitspielt – maximal drei

Wochen. Bleiben immer noch mindestens drei

Wochen. Oma und Opa sind vielleicht auch gewillt

die Kleinen zu sich zu nehmen. Und chillen,

d.h. einfach zu Hause abhängen

und sich mit Freunden treffen – Ja!

Undbedingt. Dafür muss Zeit sein.

Oberstdorf /

Bayerische Alpen

Teil der Lohnlücke durch Faktoren

erklärt werden kann, die

auf den ersten Blick nichts mit

dem Geschlecht zu tun haben.

Das sind etwa Unterschiede in

der Berufserfahrung, die Frage, ob jemand

Teilzeit oder Vollzeit arbeitet, der Berufszweig,

die berufliche Stellung im Unternehmen

und die Betriebsgröße. Rechnet man

all das heraus, bleibt noch ein Lohnunterschied

von etwa sechs Prozent übrig, der

bereinigte Gender-Pay-Gap genannt wird.

Manche argumentieren, diese bereinigte

Lücke sei vergleichsweise klein und der größte

Teil des Lohnunterschieds sei somit auf freiwillige

Entscheidungen von Frauen zurückzuführen.

Problem gelöst, so die Meinung der

vorwiegend männlichen Kommentatoren.

Frauen verzichten nicht freiwillig

Viele Entscheidungen der Frauen weniger zu

verdienen, sind aber eben NICHT freiwillig,

sondern sie sind das Ergebnis von Diskrimi-

Zum Nachdenken:

Mehr Männer sollen Erzieher werden. Als institutionelle Lösung

wird angeregt, dass das Gehalt für Erzieher*innen erhöht werden

soll, so dass sich mehr Männer für diesen Beruf interessieren.

nierung im Arbeitsmarkt – und das gilt auch

für jene Faktoren, die im bereinigten Gender-

Pay-Gap gar nicht mehr enthalten sind. So

gibt es Belege dafür, dass Frauen nicht freiwillig

auf Führungspositionen verzichten, sondern

dass sie in einer männerdominierten Berufswelt

größere Hürden zu überwinden haben.

Auch wählen Frauen nicht freiwillig Berufe,

die schlechtere Löhne zahlen. Sondern

Studien zeigen, dass in Deutschland die

Löhne in solchen Berufszweigen sinken, in

ABENTEUER-FERIEN in Barth

29. Juni – 3. Juli 2020

6-12 Jahre 8.30 – 16.30 Uhr

50€/ Woche inkl. warmen Mittagessen

EFG Barth – Windflüchter

Barthestr. 60, 18356 Barth

Anmeldung und Infos unter: www.camissio.de/barth

Doch mal aus den eigenen vier

Wänden raus, Neues entdecken,

neue Leute kennenlernen, Ferien

ohne Eltern, ohne Geschwister –

das ist auch mal was! Wie wärs mit

einem Feriencamp? Etwas erleben

worauf man so richtig Bock hat.

Schwimmen, segeln, coole Spiele

spielen, basteln, über Gott und die

Welt quatschen, Kanu fahren,

wandern oder am Strand abhängen.

Seite für SIE

Der Equal Pay Day ist der Tag, der die geschlechterspezifische Lohnlücke markiert.

Das heiSSt bis zum 17. März, das sind 77 Tage, haben Frauen im Durchschnitt ohne Lohn

bzw. Gehalt gearbeitet! Ab dem 18. März erhalten sie dann den durchschnittlichen

Bruttoverdienst wie Männer.

die Frauen vordringen. Und viele Frauen

suchen sich eben nicht freiwillig aus, gar

nicht oder nur wenige Stunden pro Woche zu

arbeiten. Sondern es werden ihnen viele

Hürden in den Weg gelegt, die es wenig

attraktiv machen, überhaupt zu arbeiten

oder mehr zu arbeiten. Dazu gehört

das umstrittene Ehegattensplitting.

Es führt dazu, dass es

sich für verheiratete Frauen oft

kaum lohnt, mehr zu arbeiten.

Eine wissenschaftliche Studie

zeigt, dass alleine das Ehegattensplitting

in Deutschland die Arbeitszeit von

Frauen im Durchschnitt um 280 Stunden im

Jahr reduziert. Das ist ein massiver Effekt,

denn 280 Stunden entsprechen etwa einem

Fünftel der durchschnittlichen Jahresarbeitszeit

einer Vollzeitstelle.

Quellen: www.genderpayday.de; www.zeit.de/

wirtschaft/2019-03/gehaltsunterschiede-genderpay-gap-gleichberechtigung-diskriminierungarbeitsplatz

von Marcel Fratzscher

12 Frühjahr 2020 · Landknirpse Landknirpse · Frühjahr 2020 13



lesen

basteln

Wird es wirklich immer

wärmer? Kann man ein Grad

Unterschied überhaupt

spüren? Kinder wollen verstehen,

was Klimawandel bedeutet.

In anschaulichen Bildern

und kurzen Texten

werden die Zusammenhänge

erklärt: Was ist der Unterschied

zwischen Klima und Wetter? Warum gibt es auf der

Erde verschiedene Klimazonen? Wie funktioniert der Treibhauseffekt?

Woher weiß man, wie das Klima früher war? Es

wird auch gezeigt, wie unser Handeln im Alltag das Klima

beeinflusst. Und wie jeder die Erde schützen kann!

Es ist ein wunderbares Buch, um Kindern das Thema Klimawandel

nahezubringen. Schon die vordere und die hintere Buchinnenseite

erzählen eine kleine Geschichte. Die Bäume, die vorne

gepflanzt und gegossen werden, sind hinten zu dem Wald

gewachsen, der uns helfen kann, CO2 zu binden. Die Illustrationen

sind sehr ansprechend und das Verhältnis Text Bild

ist stimmig. Es lässt sich auch prima querlesen. Schön ist, dass

Kristina Scharmacher-Schreiber (Autorin), Stephanie Marian (Illustratiorin)

Wie viel wärmer ist 1 Grad?

Was beim Klimawandel passiert

Katrin Wiehle

Mein großer

Bauernhof

Auf dem Bauernhof

gibt es so viel zu erleben!

Mit warmen Farben,

sympathischen

Figuren und klaren Formen

setzt Katrin Wiehle

das beliebte Thema

Bauernhof einzigartig

um – innen und außen

und rundherum 100 %

Natur.

Im Stall und auf der Weide flitzen überall Tierkinder umher und

stellen Unsinn an. Mit dem Trecker geht es über die Felder, wo das

Schwein heimlich auf einer Rübe kaut. Der Bauer macht ein kleines

Nickerchen im Garten, zwischen Bienensummen und Blumenduft,

während seine Frau im Hofladen ganz frische Lebensmittel verkauft.

Empfohlenes Alter: ab 3 Jahre (gegebenenfalls bereits ab 2, 5 Jahren)

Verlag: Beltz & Gelberg

Pappbilderbuch, 16 Seiten, Format: 26 x 34,0 x 1,2 cm

Preis: EUR 13,95 €

das Buch ohne moralischen Zeigefinger und Panikmache

auskommt und dennoch Möglichkeiten zum Klimaschutz auf

individueller und politischer Ebene aufzeigt. Es wird zum

Beispiel gezeigt, dass Hundebesitzer sich nicht wirklich als

Vegetarier bezeichnen können oder dass Obst und Gemüse,

wenn sie lange gelagert oder von weit weg hergeholt werden

müssen, auch schlecht fürs Klima sind.

Das Buch motiviert zu Familiengesprächen über dieses Thema

und gibt kindgerechte Antworten auf Fragen, die unweigerlich

aufkommen: WARUM ist der Klimawandel bedrohlich? WARUM

gibt es Fridays for Future? WARUM gabs bei uns im Januar

keinen Schnee? Liebe Eltern, haben Sie immer die richtige

Antwort parat? „Wie viel wärmer ist 1 Grad“ hilft uns, Antworten

für unsere Kinder richtig zu formulieren. .

Empfohlenes Alter: 7-9 Jahre

Verlag: Beltz & Gelberg

Hardcover (ohne Folienkaschierung, 100% Recyclingpapier,

mineralölfreie Farben) 96 Seiten, Größe: 17,1 x 1,3 x 22,6 cm

ISBN: 978-3407754691

Preis: EUR 14,95

hervorragend zum Entdecken, Benennen und Nachahmen der Tiere

100% Naturbuch – die vierfarbige Papp-Bilderbuchserie

Katrin Wiehle gestaltete eine Vielzahl dieser wunderschönen und

sinnvollen Bücher. Sie eignen sich hervorragend, den Kleinen Geschichten

zu den abgebildeten Tieren bzw. Situationen zu erzählen:

wenn die Katze nach dem Gartenrotschwanz lugt oder der Amselmann

auf die Bienen scharf ist. Es sind interaktive Bücher, die Ihre

Phantasie und die Ihrer Kinder anregen! Alle Titel sind aus 100%

Recyclingpapier und mit Ökofarben gedruckt. Von den kleinen

Büchern (26 x 34 x 1,2 cm), Preis: EUR 8,95, gibt es folgende Titel:

Mein kleiner Garten • Mein kleiner Wald • Mein kleines

Meer • Mein kleiner Berg • Mein kleiner Teich • Mein

kleines Vogelbuch: unter www.beltz.de/vogelbuch kann man

sogar 24 Vogelstimmern lauschen!

Stöcker suchen, hämmern und Kronkorken upcyclen

Krachmacher für das Klima

Was du brauchst:

• Stöcker (Ø mind. 2 cm), die du

im Wald, am Wegesrand, unter

Bäumen und Büschen in nicht

aufgeräumten Ecken findest.

• 16 - 30 Kronkorken je Stock

• Nägel (4-6 cm lang)

• Vorbohrer oder Schraube

• Hammer, Säge

• wer möchte: bunte Wollfäden

zum verzieren des Griffs

Wie es geht:

Geh mit deiner Familie oder Freunden in einen nahe

gelegenen Wald bzw. dorthin, wo du Stöcke mit mindestens

2 cm Durchmesser findest. Gerade im Frühjahr

kannst du auch in Gärten fündig werden, wo Bäume ausgelichtet

werden und Zweige und Äste sowieso anfallen.

Säge diese Stöcker auf eine für dich handliche Länge von

20- 30 cm. Nun nimm die Kronkorken und hämmere

diese ganz platt. Schau, wie du es am besten hinbekommst

ohne dir auf die Finger zu hauen ;) und den

Untergrund zu zerstören. Ein Amboss wäre optimal, ein

Naturstein tut es auch. Jetzt bohrst du mit dem Vorbohrer

oder einer Schraube vier oder fünf Löcher in deinen

Stock im gleichen Abstand vor. Beachte zum einen, dass

der Abstand der Löcher so ist, dass die breitgeklopften

Kronkorken je Nagel genug Platz haben. Zum anderen achte darauf, dass unten am Stock

genug Platz für deine Hand bleibt, damit du den Krachmacher schön festhalten und umherschütteln

kannst!

Schlage mit den Nägeln Löcher in die platten Kronkorken. Ziehe die Nägel wieder raus und

bohre das Loch mit dem Vorbohrer oder der Schraube nach, so dass es größer wird als der

Nagel dick. Sonst klappert da nix! Stecke nun 4 bis 6 platte Kronkorken auf einen Nagel und

hämmere diesen mindestens 1,5 cm in den Stock, so dass er ordentlich hält. Beachte aber auch

hier, dass die Kronkorken Platz zum Klappern benötigen!

Wenn du möchtst, kannst du den Griff noch mit bunten Wollresten umwickelen. Das sieht

hübsch aus und es läßt sich angenehmer anfassen.

Nun viel Spaß und Erfolg auf den Demos fürs Klima, eine umweltschonendere Landwirtschaft,

am Osterfeuer oder wo du auch immer sympatischen Krach machen möchtest!

Kleine OStergeschenke oder Osterdeko selbst baslteln

Gefüllte Häschen

Was du brauchst:

• A4 Papier, besser ist

dickeres Bastelpapier/

Bastelkarton farbig oder wie

hier beige

• Wollfaden oder wie hier

Naturbast-Schleifenband

• Bleistift, Lineal, Schere,

Klebestift, Wäscheklammern

• Pralinen oder ähnliches, die

im Hasenkörper Platz finden

Wie es geht:

Zeichne an der langen Seite vom A4

Papier/ Karton Falzlinien im Abstand von

9,75 cm, 13,25 cm, 16,25 cm und 19,75

cm mit dem Bleistift ein. Ich schlage

2,50 cm Breite für jeden Streifen vor. Schneide

die Streifen aus und falze Papier/ Karton an den entsprechenden

Linien. Wie rum, ergibt sich aus der gewünschten Häschenform.

Klebt die Hasenohren unten, innen zusammen und fixiere die

Klebestelle mit Wäscheklammern. Lass das mindestens 10 Minuten

trocknen, so dass es gut hält, wenn du weiter bastelst. Eigentlich

nimmt man ein Falzbein, der Bleistift tut es aber auch, um die Hasenohren

und den Hasenkörper etwas in Form zu bringen, d.h. Papier/

Karton etwas runder zu biegen. Leg nun das Band um die Ohren

und binde diese zusammen und verziere es mit einer Schleife.

Wer es noch etwas verspielter mag, kann aus buntem Papier kleine

Blumen oder was auch immer basteln. Ich klebte die Blümchen mit

einem kleinen Kügelchen der Klebemasse vom Klebestift problemlos

an die Ohren. Nun füllt die Häschen mit einer Praline oder dem,

was ihr wollt und voilà, hast du ein schönes Geschenk für Mama,

Papa, Oma, Opa, Onkel, … oder einfach nur eine wunderbare

Osterdeko. Fröhliche Ostern!

14 Frühjahr 2020 · Landknirpse Landknirpse · Frühjahr 2020 15



Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen für Familien

vom 1. März bis 31. Mai 2020

Ribnitz-Damgarten

Zingst

Marlow

Barth

Bad Sülze

Tribsees

März

So, 01.03.

Niepars

Richtenberg

Franzburg

■■Knirpsensachen-Basar

09-12 Uhr, Trinwillershagen, Gaststätte

Zu den Linden

■■Hüpfburgenfest mit

Herz

10-19 Uhr, Ribnitz-Damgarten,

Kissenschlacht, Bällebad, Riesenrutsche,

Musik, Familienfest für Groß&

Klein, Eltern und Angehörige können

Preise gewinnen, wir spenden

an die Deutsche Kinderkrebsstiftung,

Sporthalle Am Mühlenberg

■■Tag der offenen Tür

13-17 Uhr, Grimmen,

SOS-Familienzentrum

■■Saatguttausch

13-17 Uhr, Rostock, Samen der

liebsten, robustesten oder exotischsten

Sorten tauschen, Kindermitmachangebote,

Vorträge + Film zum Thema, R

athaus

■■Der Froschkönig

15-16.30 Uhr, Zinnowitz, Schauspiel

ab 5 Jahren, Blechbüchse

■■Räuber Hotzenplotz

15 Uhr, Anklam, Schauspiel ab 5

Jahren, 70 Minuten, Theater

Stralsund

Grimmen

Vitte

Miltzow

Dranske

Samtens

Puttgarden

Ralswiek

Gingst

Mursewiek

Bergen

auf Rügen

Altefähr

Schaprode

Wiek

Garz

Greifswald

Gützkow

Putbus

Züssow

Spantekow

Mo, 02.03.

■■Vorsingen

17 Uhr, Stralsund, Musikschule

■■Gerda sucht Kay

09 Uhr, Greifswald, Theaterrallye zu

,,Die Schneekönigin“, ab 8 Jahrenn,

Theater Vorpommern

Di, 03.03.

■■Die Schneekönigin

10-11 Uhr, Stralsund, Märchenoper,

ab 8 Jahre, Theater

■■Vorlesen für Kinder

16 Uhr, Stralsund, Auch Prinzessinnen

müssen mal pupsen,

4-6 Jahre,

Kinderbibliothek

■■Vorlesekoffer

10.30 Uhr, Zingst, Als die Raben

noch bunt waren,

Geschichte+Bastelei, 4-10 Jahre,

Max-Hünten-Haus

■■Hans im Glück

10-10 Uhr, Greifswald, Puppentheater

mit Live-Musik - Gastspieln,

Stadthalle (Rubenowsaal)

Sassnitz

Sagard

Lubmin

Lohme

Binz

Wolgast

Anklam

Göhren

Ducherow

Zinnowitz

Lassan

Usedom

Ückeritz

Bansin

Heringsdorf

Ahlbeck

Mi, 04.03.

■■Hans im Glück

10 Uhr, Stralsund, eine tierischverrückte

Heimreise, ab 3 Jahre,

Gustav-Adolf-Saal

■■Spurensuche im

Winterwald

10-12.30 Uhr, Neuheide, 2,5 Std., 5

km, Info-Zentrum Wald + Moor

Do, 05.03.

■■Die Schneekönigin

10-11 Uhr, Greifswald, Märchenoper

von Benjamin Staern, Großes Haus

■■Musizierstunde

17.30 Uhr, Heringsdorf, der Musikschule,

Villa Irmgard

Fr, 06.03.

■■Hans im Glück

10-10 Uhr, Putbus, Puppentheater

mit Live-Musik - Gastspieln, Theater

■■Kinder-Kino

16 Uhr, Greifswald, in der Stadtbibo,

bes. hochwertige Kinderfilme im

Gewölbekeller, Stadtbibliothek

Minigolf-Greifswald.de

● Kindergeburtstage

● Indoor-Schwarzlicht & Outdoor Minigolf

● jeden 2. Sonntag im Monat ist Familientag

Am Gorzberg 19a ● 17489 Greifswald ● Tel.: 0174/ 977 53 18

Lasertag NEU in Greifswald

Weitere Informationen, wie Preise und Öffnungszeiten

finden Sie unter www.Lasertag-Greifswald.de

Sa, 07.03.

■■Kindersachen-

Flohmarkt

10-14 Uhr, Stralsund, Hochschule

■■Familiensamstag

11-12.30 Uhr, Ahrenshoop, Lieblingsbilder

finden, selbst tätig

werden, ab 5 Jahre, Kunstmuseum

■■Kinderfasching

15 Uhr, Prerow, Kulturkaten Kiek In

■■Kindersachen Flohmarkt

08.30-12 Uhr, Greifswald, mit Kuchenbasar

+ Kinderbetreuung, Kita

Zwergenland

■■Flohmarkt

09-12 Uhr, Greifswald, Kita Lütt Matten

■■Flohmarkt

09-12 Uhr, Greifswald, Uni-Kita

■■Tag der offenen Tür

10-13 Uhr, Greifswald, Musikschule

■■Kinder-Kino

15 Uhr, Greifswald, Studentenclub Kiste

So, 08.03.

■■Michel in der

Suppenschüssel

16 Uhr, Putbus, nach Astrid

Lindgren, Theater

Mo, 09.03.

■■Vorspiel

17 Uhr, Stralsund, Klavier-/Akkordeonklassen,

Musikschule

■■Rico, Oskar und die

Tieferschatten

15 Uhr, Greifswald, ab 9 Jahren,

Stadthalle (Rubenowsaal)

■■Räuber Hotzenplotz

09 Uhr, Anklam, +11 Uhr, Schauspiel

ab 5 Jahren, 70 Minuten,

Theater

Di, 10.03.

■■Natur pur? Die

Umweltdetektive

unterwegs mit Ludwig

van Beethoven

10 Uhr, Putbus, Konzert für junges

Publikum, ab 10 Jahren, Theater

Mi, 11.03.

■■Kreativtreff

15-17 Uhr, Stralsund, Filzen+mehr,

7-99 Jahre, Stadtteiltreff Heuboden

■■Handwerkertag

11 Uhr, Zingst, Bastelmix für

Groß+Klein, Experimentarium

Do, 12.03.

■■Waldwanderung

10 Uhr, Ahlbeck, ca. 2 Stunden, mit

dem Revierförster Schreiber, Waldwirtschaft

und Baumvielfalt auf

dem Zierowberg mit Aussichtsturm,

nicht Kinderwagentauglich, Bahnhofsvorplatz

Sa, 14.03.

■■Fossilienwanderung

11 Uhr, Wustrow, 3 Std., 2-3 km,

Seebrücke

■■Kindersachenflohmarkt

09-12 Uhr, Greifswald, Kita Lilo-

Herrmann

■■Kinder musizieren

11 Uhr, Heringsdorf,

Preisträgerkonzert, Villa Irmgard

Veranstalteradressen finden Sie auf Seite 21.

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Regelmäßig im März

■■Kinderbernsteinland

Ribnitz, zu den Öffnungszeiten, mit Bernstein experimentieren, forschen,

Puzzel gestalten zum Mitnehmen, Märchenstunde, Bernsteinmuseum

■■Reiten für alle

Dierhagen, jeden So. 10-12 Uhr, ab 4 Jahre, geführtes Reiten, gymnastische

Übungen auf dem Pferd, Pferde am Meer Dierhagen e.V., Neue Str. 8

■■Töpferkurs

Wustrow, jeden Do. 10:30 Uhr, für die ganze Familie, Atelier Müller-Schönefeld,

Hafenstr. 10

■■Kinder-Führung Kunst&Geschichte(n)

Ahrenshoop, jeden Di. 14:30-16 Uhr, ab 5 Jahre, Gestalten eigener Kunstwerke,

Kunstmuseum

■■Strandwanderung

Darss, jeden Di. 11 Uhr, ab 6 Jahre, ca. 2,5 Std., das wilde Ufer des Weststrandes,

Parkplatz Drei Eichen, zwischen Ahrenshoop + Born

■■Darsswanderung

Darss/Born, jeden Mi. 11 Uhr, ab 6 Jahre, ca.3 Std., Wilder Wald am Meer, Parkplatz

Drei Eichen, zwischen Ahrenshoop + Born

■■Wanderung

Darss/Wieck, jeden Fr. 11 Uhr, ab 6 Jahre, ca.3 Std., Winterliche Boddenlandschaft,

Darßer Arche

■■Bernsteinwanderung

Prerow, jeden Do. 9 Uhr, ab 7 Jahre, ca. 3 Std., Parkplatz Bernsteinweg

■■Multimediale Ausstellung

Barth, jeden Do. 15 Uhr, Führung, ab 3 Jahre, Bibelzentrum

■■Eisarena Insel Usedom

Heringsdorf, bis 8. März, Open-Air-Eislaufbahn auf 1.800 qm, bei bis zu 12°C,

Schlittschuhverleih, Imbiss, Eisstockschießen mgl., an der Promenade

■■5. Schlittenhunderennen Baltic Lights

von Heringsdorf nach Ahlbeck, 7. - 8. März, hunderte Huskys und Prominente,

gepaart mit den friesischen Biikefeuern, kulinarische Köstlichkeiten, Glühweinstände,

kleine Feuershows, Fackelwanderungen entlang des Strandes

■■Nationalpark-Zentrum Königsstuhl, Sassnitz/Jasmund,

Stubbenkammer 2

Kurzführung zum Königsstuhl: tägl.11 +14 Uhr, ca. 20 Minuten, Treff:

Stele Haupteingang

Kinderkurzführung zum Königsstuhl: tägl.13 Uhr, ca. 30 Minuten, Treff:

Stele Haupteingang

Aquarienführung: jeden Dienstag 15 Uhr, ca. 30 Minuten, Treff: Stele

Haupteingang

Meerestierfütterung in den Ostseeaquarien: jeden Donnerstag 15 Uhr,

ca. 30 Minuten, Treff: Stele Haupteingang

■■NaturWerkstatt Bernsteinschleifen

Prora, jeden Dienstag, 14-16 Uhr, Naturerbe Zentrum Rügen

■■15. Tag der offenen Töpferei

Töpfereien, Keramikwerkstätten usw. öffnen am 14. und 15. März von 10-18

Uhr ihre Türen, mehr Infos: www.tag-der-offenen-toepferei.de

So, 15.03.

■■Hans im Glück

15 Uhr, Stralsund, eine tierischverrückte

Heimreise, ab 3 Jahre,

Gustav-Adolf-Saal

Mo, 16.03.

■■Hans im Glück

10 Uhr, Stralsund, eine tierischverrückte

Heimreise, ab 3 Jahre,

Gustav-Adolf-Saal

■■Vorspiel der

Bläserklassen

17 Uhr, Stralsund, Musikschule

Di, 17.03.

■■Hans im Glück

10 Uhr, Stralsund, eine tierischverrückte

Heimreise, ab 3 Jahre,

Gustav-Adolf-Saal

■■Bilderbuchkino

16 Uhr, Stralsund, Du hast angefangen!

Nein du! Vorlesen für Kinder, ab

6 Jahre, Kinderbibliothek

■■Spaß mit Silly Willy

10 Uhr, Zingst,

Max-Hünten-Haus

Mi, 18.03.

■■Handwerkertag

11 Uhr, Zingst, Bastelmix für

Groß+Klein, Experimentarium

■■Musizierstunde

17 Uhr, Wolgast, Kreismusikschule

Fr, 20.03.

■■Vorspiel Gitarrenklassen

16.30 Uhr, Stralsund,

Musikschule

■■Kinder-

übernachtungsparty

17-10 Uhr, Stralsund,

Wasser+Rutschenspaß, Frühstück,

7-12 Jahre, HanseDom

■■Wanderung

11 Uhr, Wieck, Winterliche Boddenlandschaft,

ab 6 Jahre, ca. 3 Std.,

Darßer Arche

■■Landkino

15 Uhr, Grimmen, Alfons Zitterbacke,

SOS-Familienzentrum

■■Zinnowitzer

Frühlingsmarkt

11-17 Uhr, Zinnowitz, Handel, Kunst

+ Handwerk, Promenade

■■Mitmachkonzert

16 Uhr, Wolgast, & 17 Uhr, Kreismusikschule

Sa, 21.03.

■■Kindersachen-

Flohmarkt

09-12 Uhr, Stralsund, + Spielzeug,

Kuchenbasar, Kita Marienkrone

■■Familiensamstag

11-12.30 Uhr, Ahrenshoop, Lieblingsbilder

finden, selbst tätig

werden, ab 5 Jahre, Kunstmuseum

■■Kinder-Spaßtag mit

Herz

11-19 Uhr, Wustrow, Kinderschminken,

Hüpfburg, Kinderdisco, Ponyreiten,

Spendenaktion für den „Verein

zur Förderung krebskranker Kinder

Rostock e.V, Zeltkino

■■Offene Tür im

NaturLabor

10-14 Uhr, Prora, zum Tag des

Waldes, Naturerbe Zentrum Rügen

■■Kindersachenflohmarkt

09.30-12 Uhr, Greifswald, Kita St.

Marien

■■Tag der offenen Tür

10-12 Uhr, Wolgast, & Mitmachkonzert,

Kreismusikschule

■■Zinnowitzer

Frühlingsmarkt

11-17 Uhr, Zinnowitz, Handel, Kunst

+ Handwerk, Promenade

■■Flohmarkt

10-12 Uhr, Neuenkirchen, Basteln,

Tombola, Feuerwehrfahrzeuge,

Feuerwehr

■■Mitmachkonzert

14-16 Uhr, Anklam, & Tag der offenen

Tür, Kreismusikschule

So, 22.03.

■■Bernsteinreitertag

Barth, Wettbewerbe rund ums

Pferd, Reiterhof Glöwitz

■■16 Jahre NP-Zentrum

Königsstuhl

12-16 Uhr, Sassnitz, tolle Aktionen,

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

■■Zinnowitzer

Frühlingsmarkt

11-17 Uhr, Zinnowitz, Handel, Kunst

+ Handwerk, Promenade

Mo, 23.03.

■■Vorspiel

Streicherklassen

17 Uhr, Stralsund,

Musikschule

■■Weltwassertag/

Internationaler Tag der

Robben

Rostock, BUND + Viva con Aqua:

Vorträge, Kunst, Film + Kinderangebote,

Studio 36

im Barnstorfer Weg 36

Di, 24.03.

■■Malen

15-17 Uhr, Stralsund, mit Rainer

Herold, ab 7 Jahre,

Heuboden

■■Kinderlabor

16.30-17.30 Uhr, Stralsund, Experimente

zum Thema Energie, Technik,

Nachhaltigkeit, 4-8 Jahre,

Hochschule

Mi, 25.03.

■■Handwerkertag

11 Uhr, Zingst, Bastelmix für

Groß+Klein,

Experimentarium

Fr, 27.03.

■■Distanzreiten am Meer

10 Uhr, Born, Erlebnishof Gut Darß

■■Wanderung

11 Uhr, Wieck, Winterliche Boddenlandschaft,

ab 6 Jahre, ca. 3 Std.,

Darßer Arche

■■Osterbasteln

14-17 Uhr, Grimmen,

SOS-Familienzentrum

■■Erlebnisnacht

18 Uhr, Greifswald, bis 10 Uhr morgens,

im Dunkeln baden bei Unterwasser-Scheinwerfer-Licht,

kl.

Wettkämpfe Schwimmen, Tauchen,

Springen, Freizeitbad

Sa, 28.03.

■■Kindersachen-

Flohmarkt

09.30-12 Uhr, Ahrenshagen, Dorfgemeinschaftshaus

■■Kultur & Kreativmarkt

09 Uhr, Ribnitz Damgarten,

Basteln+Gebasteltes,

Stadtkulturhaus

■■Samstagsmaler

10-12 Uhr, Ribnitz-Damgarten,

Kinderkunstprojekt, 4-12 Jahre,

Galerie im Kloster

■■Distanzreiten am Meer

10 Uhr, Born, Erlebnishof Gut Darß

■■Osterbasteln

16 Uhr, Jakobsdorf, mit Kartenabend,

Gemeindezentrum

■■Greifswald räumt auf

08-12 Uhr, Greifswald, alle können

ihre Stadt aufräumen, überall stehen

Container, Abfallsäcke, Handschuhe,

Greifer werden kostenfrei

zur Verfügung gestellt, Verpflegung

an den Containern, ganze Stadt

■■Kindersachen Flohmarkt

08.30-12 Uhr, HGW, Kita St. Nikolai

■■Kindersachenflohmarkt

9-12.30 Uhr, HGW, Kita Am Rosengarten

■■Osterwerkstatt

14-17 Uhr, Greifswald, Kunstwerkstätten

■■Kindersachenbasar

09-14 Uhr, Lassan, Turnhalle

■■Saatgutbörse

13-17 Uhr, Breest, Burg Klempenow

So, 29.03.

■■Distanzreiten am Meer

10 Uhr, Born, Erlebnishof Gut Darß

■■Hüpfburgenfest mit

Herz

10-19 Uhr, Marlow, Kissenschlacht,

Bällebad, Riesenrutsche, Musik,

Familienfest für Groß& Klein, Eltern

und Angehörige können Preise

gewinnen, wir spenden an die

Deutsche Kinderkrebsstiftung,

Sporthalle

■■Frühlingserwachen

14-15 Uhr, Botanischer Garten,

öffentliche Führung, Freigelände,

Botanischer Garten

■■Hans im Glück

15-15 Uhr, Greifswald, Puppentheater

mit Live-Musik - Gastspieln,

Stadthalle (Rubenowsaal)

Mo, 30.03.

■■Alle Vögel sind schon da

10.30-12 Uhr, Prora, Familienführung

auf dem Baumwipfelpfad,

Naturerbe Zentrum Rügen

■■Hans im Glück

10-10 Uhr, Greifswald, Puppentheater

mit Live-Musik - Gastspieln,

Stadthalle (Rubenowsaal)

Di, 31.03.

■■Billy bei den Indianern

16 Uhr, Stralsund, Vorlesen für

Kinder, 4-6 Jahre, Kinderbibliothek

■■Ein Seeteufel namens

Fidibus

17-17 Uhr, Greifswald, Puppenspiel

mit dem Schnuppe Figurentheater,

ab 3 Jahren,

St. Spiritus Soziokulturelles Zentrum

April

Mi, 01.04.

■■Rico, Oskar+die

Tieferschatten

10 Uhr, Stralsund, Schauspiel, ab 9

Jahre, Gustav-Adolf-Saal

■■Kreativtreff

15-17 Uhr, Stralsund, Kreativ vor

Ostern, 7-99 Jahre,

Stadtteiltreff Heuboden

Do, 02.04.

■■Kochen

15-17 Uhr, Stralsund, mit Norma

Häger, ab 7 Jahre, Heuboden

■■Holzbläservorspiel

18 Uhr, Stralsund, Musikschule

■■Lesestunde

Sassnitz, Janet Lindemann liest aus

unserem neuen Kinderbuch von

Mimi und Krax, ca. 1 h, Uhrzeit auf

www.koenigsstuhl.com, Nationalpark-Zentrum

Königsstuhl

Fr, 03.04.

■■Kinder-Kino

16 Uhr, Greifswald, in der Stadtbibo,

bes. hochwertige Kinderfilme im

Gewölbekeller, Stadtbibliothek

Sa, 04.04.

■■Familiensamstag

11-12.30 Uhr, Ahrenshoop, Lieblingsbilder

finden, selbst tätig

werden, ab 5 Jahre, Kunstmuseum

■■Frühlingsmarkt

10-17 Uhr, Griebenow, Schloss

■■Kinder-Kino

15 Uhr, Greifswald,

Studentenclub Kiste

So, 05.04.

■■Hase+Igel

14 Uhr, Stralsund, Puppenspiel, ab 3

Jahre, Gustav-Adolf-Saal

■■Frühlingsmarkt

10-17 Uhr, Griebenow, Schloss

■■Ostermarkt

11 Uhr, Bad Sülze, Salzmuseum

Ferien Mo, 06.04.

■■Hase+Igel

10 Uhr, Stralsund, Puppenspiel, ab 3

Jahre, Gustav-Adolf-Saal

■■Waldolympiade

10.30-12 Uhr, Prora, Familienführung

auf dem Baumwipfelpfad,

Naturerbe Zentrum Rügen

Ferien Di, 07.04.

■■Hase+Igel

10 Uhr, Stralsund, Puppenspiel, ab 3

Jahre, Gustav-Adolf-Saal

■■Arlo & Spot

10 Uhr, Ribnitz Damgarten, Ferienkino,

Stadtkulturhaus

■■Der Glücksbote

19.30 Uhr, Putbus, Orientalische

Märchen und Tanz - Gastspiel, Theater

■■Kinderkunsttage

10-13 Uhr, Greifswald, Siebdruck

mit Oster- und Frühlingsmotiven auf

Beutelnn, St. Spiritus Soziokulturelles

Zentrum

Ferien Mi, 08.04.

■■Kinderkunsttage

10-13 Uhr, Greifswald, Siebdruck

mit Oster- und Frühlingsmotiven auf

Beutelnn, St. Spiritus Soziokulturelles

Zentrum

■■Ferienspaß

13-18 Uhr, Greifswald, kl. Wettkämpfe,

Spiele, Freizeitbad

■■Osterfest

14-16 Uhr, Greifswald, der WVG,

Osterbastlen, Ostereiersuche uvm.,

WVG

Ferien Do, 09.04.

■■Osterfest

14-17.30 Uhr, Stadtteilzentrum

Knieper West, Stadtteilzentrum

Knieper West

■■Osterfeuer

18 Uhr, Dänschenburg, Festplatz

Ostern im

Stralsund

9.04. bis 13.04.

Osterausstellung

Ostersonntag

12. April von 9-12 Uhr

Großes Ostereiersuchen

auf der Osterwiese

ab Ostern immer Mi + So

jeweils 14:30 Uhr

Tiershow

■■NaturWerkstatt

Seifengießen

14-16 Uhr, Prora, 6-14 Jahre, Naturerbe

Zentrum Rügen

■■Bernsteinwanderung

11-12.30 Uhr, Zinnow., ab 9 J., Strand

Karfreitag, 10.04.

■■Ostergeschichten

16-16.30 Uhr, Ahrenshoop, Frühlingsbilder

erzählen Geschichten, ab

5 Jahre, Kunstmuseum

Sa, 11.04.

■■Osterfeuer

17-22 Uhr, Stralsund, Strandbad

■■Osterfeuer

17 Uhr, Stralsund, Fest für die ganze

Familie, NBZ

■■Fischl.

Strandgalopprennen

13 Uhr, Wustrow, 18:30 Osterfeuer,

Live-Musik, Seebrücke

■■Osterfeuer

18-21 Uhr, Born, Erlebniswiese

■■Parklauf

10-17 Uhr, Griebenow, Schloss

■■Osterfeuer

16 Uhr, Jakobsdorf, Festplatz

■■Osterfeuer

18 Uhr, Gresenhorst, Ostereiersuchen,

Kulinarisches, Festplatz

■■Osterfest

11-21 Uhr, Zinnowitz, buntes Markttreiben,

11:30 Vineta-Osterspektakel,

15 Uhr Suche nach dem goldenen

Osterei, Strand

16 Frühjahr 2020 · Landknirpse Landknirpse · Frühjahr 2020 17



Veranstaltungen

Veranstaltungen | Kindergeburtstag feiern

Veranstalteradressen finden Sie auf Seite 21. Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Ribnitz-Damgarten

Zingst

Marlow

Barth

Bad Sülze

Tribsees

Niepars

Richtenberg

Franzburg

Ostersonntag, 12.04.

■■Großes Ostereiersuchen

09-12 Uhr, Stralsund,

auf der Osterwiese, Zoo

■■Osterhase besucht das

Erlebnisbad

09.30 Uhr, Stralsund,

HanseDom

■■Osterausritt

10.30 Uhr, Hirschburg, mit Ostereiersuche

am Strand, Bernsteinreiter

■■Ostern mit Familie

10 Uhr, Klockenhagen, Ostereiersuchen,

Mitmachaktionen,

Freilichtmuseum

■■Osterfest

Barth, Kinderanimation, Osterfeuer,

Am Hafen

■■Osterfest

10-17 Uhr, Grimmen, Kinderschminken,

Spiele, Stockbrot, Osterkörbchensuche,

Tierpark

■■Tierische Olympiade

10 Uhr, Rostock, Zoo

■■Osteraktion am

Welterbeforum

12-15 Uhr, Sassnitz, Naturschatzsuche

und Basteln mit Naturmaterialien,

UNESCO-Welterbeforum

■■40 Jahre

Traumzauberbaum - Das

Geburtstagsfest

15 Uhr, Greifswald, Familienmusical

mit dem Reinhard Lakomy-Ensemble,

ab 3 Jahre, Theater Großes Haus

■■Ostern im Tierpark

Greifswald, Tierpark

■■Ostern im Tierpark

10-17 Uhr, Wolgast,

Tierpark Tannenkamp

■■Familienfest

10 Uhr, Ückeritz, Forstamt Neu

Pudagla

■■Osterfest

11-21 Uhr, Zinnowitz, buntes Markttreiben,

15 Uhr Lilli Wünschebaum,

18 Osterfeuer, Strand

■■Osterfeuer

15 Uhr, Lubmin, Diesterweggelände

■■Karlchens Ostereierei

Karlshagen, Kulinarisches, Osterprogramm

mit Livemusik, Ostereiersuche

mit Karlchen, Minidisko,

Bastelstraße u.v.m., Strandvorplatz,

Konzertmuschel

■■756 Ostereier für 756

Jahre Anklam

14 Uhr, Anklam, ein Fest der INITIA-

TIVEN für Anklam, Stadtpark

Stralsund

Grimmen

Vitte

Miltzow

Dranske

Samtens

Puttgarden

Ralswiek

Gingst

Mursewiek

Bergen

auf Rügen

Altefähr

Schaprode

Wiek

Garz

Greifswald

Gützkow

Putbus

Züssow

Spantekow

Ostermontag, 13.04.

■■Osterhase besucht das

Erlebnisbad

09.30-18.30 Uhr, Stralsund,

HanseDom

■■40 Jahre

Traumzauberbaum

15 Uhr, Stralsund, Das Geburtstagsfest,

Familienmusical, Reinhard

Lakomy-Ensemble, ab 3 Jahre,

Theater

■■Osterausritt

12 Uhr, Hirschburg, mit Ostereiersuche,

Bernsteinreiter

■■Bibel+Minecraft

Barth, bibliche Geschichten mit

Minecraft nachbauen, eigene Videoclips

gestalten, mit Anmeldung, ab

4. Klasse, Bibelzentrum

■■Osterfeuer

13-16 Uhr, Bremerhagen, Homeland

■■Tierische Olympiade

10 Uhr, Rostock, Zoo

■■Alle Vögel sind schon da

10.30-12 Uhr, Prora, Familienführung

auf dem Baumwipfelpfad,

Naturerbe Zentrum Rügen

■■Osterfest

11-21 Uhr, Zinnowitz, buntes Markttreiben,

11 Uhr souliges Musikduo,

14:30 Uhr Wackelschwänschen

Schnuppernase, 18:30 Livemusik,

Strand

Ferien Di, 14.04.

■■Bibel+Minecraft

Barth, bibliche Geschichten mit

Minecraft nachbauen, eigene Videoclips

gestalten, mit Anmeldung, ab

4. Klasse,

Bibelzentrum

Ferien Mi, 15.04.

■■Kinder führen Kinder

12 Uhr, Stralsund, Kinderlotsen

stellen ihre Lieblingstiere vor,

Meeresmuseum

■■Bibel+Minecraft

Barth, bibliche Geschichten mit

Minecraft nachbauen, eigene Videoclips

gestalten, mit Anmeldung, ab

4. Klasse, Bibelzentrum

Sassnitz

Sagard

Lubmin

Lohme

Binz

Wolgast

Anklam

Göhren

Ducherow

Zinnowitz

Lassan

Usedom

Ückeritz

Bansin

Heringsdorf

Ahlbeck

■■Hase und Igel

10 Uhr, Greifswald, Puppenspiel mit

Josefine Schönbrodt, ab 3 Jahren,

Stadthalle (Rubenowsaal)

■■Specksteinschleifen

15-16 Uhr, Zinnowitz, für Klein und

Groß, ab 6 Jahre, Haus des Gastes

Do, 16.04.

■■NaturWerkstatt

Gipsfossiliengießen

14-16 Uhr, Prora, 6-14 Jahre, Naturerbe

Zentrum Rügen

■■Hase und Igel

10 Uhr, Greifswald, Puppenspiel mit

Josefine Schönbrodt, ab 3 Jahren,

Stadthalle (Rubenowsaal)

■■XII. Bernstentag in

Loddin

15-17 Uhr, Kölpinsee, geführte

Bernsteinsuche, Schmuck selbst

herstellen, 15 Uhr Kinderfest am

Strand, Besuch von Piraten, Kinderschminken,

Basteln, Knüppelteig

am Feuer, Hauptstrand

■■Bastelnachmittag

15 Uhr, Lubmin, Seebadzentrum

Fr, 17.04.

■■Bernsteintag/

Frühlingsmarkt

10 Uhr, Ückeritz, Konzertplatz am

Strand

Sa, 18.04.

■■Familiensamstag

11-12.30 Uhr, Ahrenshoop, Lieblingsbilder

finden, selbst tätig

werden, ab 5 Jahre, Kunstmuseum

■■Maritimer Saisonauftakt

10-17 Uhr, Greifswald, maritime

Traditionen zum Anfassen, Wieck

So, 19.04.

■■Sonntagsführung

10 Uhr, Rostock, Eingang Trotzenburg,

Zoo

Mo, 20.04.

■■Alle Vögel sind schon da

10.30-12 Uhr, Prora, Familienführung

auf dem Baumwipfelpfad,

Naturerbe Zentrum Rügen

■■Dünensingen

19-20.30 Uhr, Zinnowitz, in die

Dünen wandern und gemeinsam

singen, Treffpunkt vor,

St. Otto Zinnowitz

Di, 21.04.

■■Kinderlabor

16.30-17.30 Uhr, Stralsund, Experimente

zum Thema Energie, Technik,

Nachhaltigkeit, 4-8 Jahre,

Hochschule

Mi, 22.04.

■■Rico, Oskar+die

Tieferschatten

11 Uhr, Stralsund, Schauspiel, ab 9

Jahre, Gustav-Adolf-Saal

Do, 23.04.

■■Waldwanderung

10 Uhr, Ahlbeck, ca. 2 Stunden, mit

dem Revierförster Schreiber, Waldwirtschaft

und Baumvielfalt auf

dem Zierowberg mit Aussichtsturm,

nicht Kinderwagentauglich,

Bahnhofsvorplatz

■■Waldwanderung

10 Uhr, Trassenheide, ca. 2 Stunden

mit dem Revierförster Schiebe, im

Trassenheider Küstenwald, bedingt

kinderwagentauglich, Treffpunkt,

Försterei

■■Welttag des Buches

10-18 Uhr, Anklam, Bücherbasar

uvm., Bibliothek

Fr, 24.04.

■■Vorspiel Gitarrenklassen

16.30 Uhr, Stralsund,

Musikschule

■■Die Welle

19.30 Uhr, Greifswald, Jugendstück,

ab 13 Jahren, in Kooperation mit der

Montessori - Schule Greifswald,

Stadthalle (Kaisersaal)

■■Handgemacht - Markt

Greifswald, Kunsthandwerkermarkt,

Marktplatz

Sa, 25.04.

■■Tag der erneuerbaren

Energien

08-16 Uhr, Stralsund, mit Solarbootrennen,

Regional- und Biomarkt,

Fahrradcodierung, Infostände,

Alter Markt

■■Samstagsmaler

10-12 Uhr, Ribnitz-Damgarten,

Kinderkunstprojekt, 4-12 Jahre,

Galerie im Kloster

■■Kinderdisco

15.30-18 Uhr, Wustrow, Zeltkino

■■Kinderfest

14-18 Uhr, Greifswald, Hüpfburg,

Bungee-Trampolin, Bastelstand,

Glücksrad, Vogelhäuser, Blumenkästen,

Insektenhotels aus Holz

selbst anfertigen, Glitzertattoo,

Ostseeviertel Ryckseite

■■Handgemacht - Markt

Greifswald,

Kunsthandwerkermarkt,

Marktplatz

■■Kräuter- und

Räuchermarkt

10-17 Uhr, Ludwigsburg, buntes

Markttreiben, Musik, Schlossführungen,

Besichtigung weiterer

Gebäude/Ausstellungen, für Kinder

ab ca. 5 Jahren: Basteln, Schminken,

Mitspielmärchen, Werkstatt des

Pommerschen Künstlerbundes

(Schnupperkurse für verschiedene

künstlerische Techniken), Schloss

Regelmäßig im April

■■Greenpeace-Aktionstage

Stralsund, 06.-09.& 27.-30.04. 10-17 Uhr, Tiefseebergbau–Risiken für die

Meere, Greenpeace-Mitarbeiter bieten spannende Vorträge, Führungen und

Bastelaktionen für Kinder an, Ozeaneum

■■Osterausstellung im Tierpark

Stralsund, 9. - 13. April

■■Frühlingsfest

Ribnitz-Damgarten, 30.04.-03.05., Markt, Fahrgeschäfte, Bühnenprogramm,

Hafen Ribnitz

■■Kinderbernsteinland

Ribnitz, zu den Öffnungszeiten, mit Bernstein experimentieren, forschen,

Puzzel gestalten zum Mitnehmen, Märchenstunde, Bernsteinmuseum

■■Reiten für alle

Dierhagen, jeden So. 10-12 Uhr, ab 4 Jahre, geführtes Reiten, gymnastische

Übungen auf dem Pferd, Pferde am Meer Dierhagen e.V., Neue Str. 8

■■Kinder-Führung Kunst & Geschichte(n)

Ahrenshoop, jeden Di. 14:30-16 Uhr, ab 5 Jahre, Gestalten eigener Kunstwerke,

Kunstmuseum

■■Darsswanderung

Darss/Born, jeden Mi. 11 Uhr, ab 6 Jahre, ca.3 Std., Wilder Wald am Meer, Parkplatz

Drei Eichen, zwischen Ahrenshoop und Born

■■Bernsteinwanderung

Prerow, jeden Do. 9 Uhr, ab 7 Jahre, ca. 3 Std., Parkplatz Bernsteinweg

■■Strandführungen mit dem BUND

Zingst, ab dem 8.4. jeden Mittwoch, 10:15 Uhr, 1 – 1,5 Stunden, Treff am

Experimentarium

■■Multimediale Ausstellung

Barth, jeden Do. 15 Uhr, Führung, ab 3 Jahre, Bibelzentrum

■■Nationalpark-Zentrum Königsstuhl, Sassnitz/Jasmund,

Stubbenkammer 2

Kurzführung zum Königsstuhl: tägl.11 +14 Uhr, ca. 30 Minuten, Treff: Stele

Haupteingang

Kinderkurzführung zum Königsstuhl: tägl.13 Uhr, ca. 30 Minuten, Treff:

Stele Haupteingang

Aquarienführung: jeden Dienstag 15 Uhr, ca. 30 Minuten, Treff: Stele Haupteingang

Meerestierfütterung in den Ostseeaquarien: jeden Donnerstag 15 Uhr, ca.

30 Minuten, Treff: Stele Haupteingang

Osterrallye (Spannende Quizrallye zum Osterfest): tägl. 6.-14.4. ganztägig,

im Außengelände

■■NaturWerkstatt Bernsteinschleifen

Prora, jeden Dienstag, 14-16 Uhr, Naturerbe Zentrum Rügen

■■Ostermarkt

Rostock, 3. - 19.04., ambulante Händler, Schausteller, Fahrgeschäfte,

Vergnügungsbuden, Blumenmarkt, Innenstadt

■■Stromerwachen

Warnemünde, 30.04. - 3.5. Bummelmeile am Alten Strom, Musik, Drehorgeltreffen,

Schausteller, Handwerkerdorf mit Taverne am Leuchtturm

Memory selbst gebastelt

Was man braucht:

- gerade Anzahl von gleichgroßen

Blatt Papier (z.B. einfaches Kopierpapier)

mindestens 12 Blatt, so dass

wenigstes sechs Paare entstehen, je

mehr Gäste desto mehr Hütchen

- einen Teller als Schablone

- Bleistift, Schere, Klebestift

- immer jeweils zwei gleiche Kleinigkeiten

(Bonbons, Früchte, Gemüsestücke,

Nüsse, Schokolade usw.)

Wie es geht:

Dieses Spiel können Sie mit Ihrem Geburtstagskind schon einige

Tage vor der Geburtstagsparty vorbereiten: Legen Sie den

Teller auf die Papierblätter, ziehen mit dem Bleistift einen Kreis

und schneiden diesen aus. Falten Sie den Kreis vorsichtig hälftig

und knicken die Faltlinie nur in der Mitte. Das machen Sie zwei

Mal, so dass Sie ein Kreuz zur Kennzeichnung der Mitte erhalten.

Nun schneiden Sie eine gerade Linie irgendwo vom

Rand genau bis zur Mitte, bis zum Faltkreuz. Schieben Sie nun

die Hälfte des Papiers über die Schnittlinie, so dass ein Kegel

wie unten auf dem Foto entsteht. Kleben Sie das Papier aufeinander.

Voilà, so haben Sie Hütchen, die im besten Fall alle

gleich aussehen.

Memory spielen:

Unter die Hütchen werden unbemerkt die Kleinigkeiten gelegt.

Die Spieler versuchen nun möglichst viele Paare zu finden. Der/

die Älteste fängt an. Ist ein/e Spieler/in am Zug, darf er/sie zwei

Hütchen aufdecken. Ist etwas Gleiches darunter, wurde das gewonnen

und kann gleich vernascht bzw. mit nach Haus genommen

werden. Die leeren

Hütchen werden

zur Seite genommen.

Bei Erfolg

dürfen noch einmal

zwei Hütchen aufgedeckt

werden.

Andernfalls geht

es weiter im Uhrzeigersinn,

bis keine

Hütchen mehr

auf der Spielfläche

da sind.

So, 26.04.

■■DarßMarathon

09 Uhr, Wieck, Darßer Arche

■■Spieletag

10 Uhr, Klockenhagen, Geschicklichkeitsspiele

mit einem Spieleprofi,

historische Spiele Ponyreiten, 14

Uhr Puppentheater, Freilichtmuseum

■■Der Froschkönig

15 Uhr, Putbus, und „Der Fischer und

sin Fru“ - Gastspiel des Theaters

Edelbruch, Theater

■■Handgemacht - Markt

Greifswald, Kunsthandwerkermarkt,

Marktplatz

■■Wellness - Schatzsuche

10-13 Uhr, Zinnowitz, zwei Felder

für die Schatzsucher vorbereitet,

eins für Kinder und eins für Erwachsene,

mit Preisen, unterhalb des

Hotels Vineta, Strandaufgang 8N

Mo, 27.04.

■■Vorspiel

17 Uhr, Stralsund, Klavier-/Akkordeonklassen,

Musikschule

■■Die Welle

10 Uhr, Greifswald, Jugendstück, ab

13 Jahren, in Kooperation mit der

Montessori - Schule Greifswald,

Stadthalle (Kaisersaal)

■■Dünensingen

19-20.30 Uhr, Zinnowitz, in die

Dünen wandern und gemeinsam

singen, Treffpunkt vor, St. Otto

Zinnowitz

Di, 28.04.

■■Die Welle

10 Uhr, Greifswald, Jugendstück, ab

13 Jahren, in Kooperation mit der

Montessori - Schule Greifswald,

Stadthalle (Kaisersaal)

■■Bei der Feuerwehr wird

der Kaffee kalt

17-17 Uhr, Greifswald, Puppenspiel

mit dem Schnuppe Figurentheater,

St. Spiritus Soziokulturelles Zentrum

Kindergeburtstag einmal anders

Ponygeburtstag

bei den Bernsteinreitern

Putzen, Füttern der Ponys,

selbstgeführtes Ponyreiten,

Geburtstagskaffee, Ziegen-,

Meerschweinchen-, Schweine-,

Hühner-, Schaffütterung im Streichelzoo,

Spielscheune, Spielplatz

www.bernsteinreiter-hirschburg.de

Do, 30.04.

■■Feuer zur

Walpurgisnacht

18-21 Uhr, Born, Erlebniswiese

■■Maifest

18.30 Uhr, Wustrow, Bühnenprogramm,

Maibaum, Kulinarisches,

Fischländer Hafen

■■Maifeuer

17 Uhr, Berthke, Dorfplatz

■■Sagenwanderung zur

Walpurgisnacht

13 Uhr, Sassnitz, Spuren der Erdgöttin

Hertha folgen, ca. 1 Stunde,

Treffpunkt Stele Haupteingang,

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

Kindergeburtstagsangebote:

Gemeinsamer Kletterspaß

70,-€ inkl. 1 Erw. + 5 Kinder (bis 14 J.) für 2,5 Std. oder

Abenteuerliche Schatzsuche

69,-€ inkl. 8 Kinder (5-10 Jahre) für ca. 1,5 Stunden

Geburtstagstafel auf Anfrage möglich.

Klingenberg 25 • 18573 Altefähr

038306/ 239758 • 0172/ 9400864

Mai

Fr, 01.05.

■■Maibaumfest

10 Uhr, Grimmen, Kinderanimation,

Markttreiben, Musik, Tanz, Kulturhaus

Treffpunkt Europas

■■Stadtwerke - Fahrradfest

11-17 Uhr, Greifswald, mehrere

Radrennen und -touren (Familien,

Kinder, Sportler); Sicherheitsparcours

für Kinder (Verkehrswacht);

Fahrradcodierung; kostenloser

Fahrradcheck; Pumptrack; Fahrradparcours

mit ausgefallenen Rädern,

Möwencenter

■■Kulturfest

13-17 Uhr, Greifswald, Fest für

Vielfalt + Solidarität mit Live-

Musik, Hüpfburg, Kinderschminken,

Marktplatz

■■Saisoneröffnung

10-14 Uhr, Zinnowitz, mit traditionellen

Maibaumsetzen,

Seebrückenvorplatz

Sa, 02.05.

■■1. Ückeritzer Maifest

10-22 Uhr, Ostseehalle,

Ostseehalle

■■Peer Martina

11-13 Uhr, Zinnowitz, Line Dance für

Jeder*mann, Konzertmuschel

18 Frühjahr 2020 · Landknirpse Landknirpse · Frühjahr 2020 19



Veranstaltungen

Veranstaltungen | Adressen

Regelmäßig im Mai

■■Frühlingsfest

Ribnitz-Damgarten, 30.04.-03.05., Markt, Fahrgeschäfte, Bühnenprogramm,

Hafen Ribnitz

■■Kinderbernsteinland

Ribnitz, zu den Öffnungszeiten, mit Bernstein experimentieren, forschen,

Puzzel gestalten zum Mitnehmen, Märchenstunde, Bernsteinmuseum

■■Reiten für alle

Dierhagen, jeden So. 10-12 Uhr, ab 4 Jahre, geführtes Reiten, gymnastische

Übungen auf dem Pferd, Pferde am Meer Dierhagen e.V., Neue Str. 8

■■Kinder-Führung Kunst&Geschichte(n)

Ahrenshoop, jeden Di. 14:30-16 Uhr, ab 5 Jahre, Gestalten eigener Kunstwerke,

Kunstmuseum

■■Darsswanderung

Darss/Born, jeden Mi. 11 Uhr, ab 6 Jahre, ca.3 Std., Wilder Wald am Meer, Parkplatz

Drei Eichen, zwischen Ahrenshoop und Born

■■Bernsteinwanderung

Prerow, jeden Do. 9 Uhr, ab 7 Jahre, ca. 3 Std., Parkplatz Bernsteinweg

■■Umweltfotofestival „horizonte zingst“

Zingst, 16. - 24.05., diverse Ausstellungen, Multivisionsshows, Fotoworkshops

(auch für Kinder)

■■Strandführungen mit dem BUND

Zingst, jeden Mittwoch, 10:15 Uhr + zum Umweltfotofestival vom 17. - 23.5.

täglich 14 Uhr, Dauer 1 – 1,5 Stunden, Treff am Experimentarium

■■Müllsammeln am Strand mit dem BUND

Zingst, vom 18.-23.5. täglich 10 Uhr, Treff Seebrücke

■■Multimediale Ausstellung

Barth, jeden Do. 15 Uhr, Führung, ab 3 Jahre, Bibelzentrum

■■Kulturfestival Nordischer Klang – Das Fest des Nordens!

Greifswald, 1.-16. Mai 2020, Konzerte aller Genres, Filme, Ausstellungen,

Literatur, Vorträge und Kinderprogramm aus den Nordeuropäischen Ländern

■■Pfingstgenuss mit Kunsthandwerkermarkt

Zinnowitz, 29.05. - 1.06. 11 – 21 Uhr, bunter Markt, Sonntag ab 11 Uhr Kleinkünstler,

Pfingstmontag gibt es für die Lütten ein besonderes Programm, uvm.

■■Nationalpark-Zentrum Königsstuhl, Sassnitz/Jasmund,

Stubbenkammer 2

Kurzführung zum Königsstuhl: tägl.11+12 +14 Uhr, ca. 20 Minuten, Treff:

Stele Haupteingang

Kinderkurzführung zum Königsstuhl: tägl.13 Uhr, ca. 30 Minuten, Treff:

Stele Haupteingang

Aquarienführung: jeden Di. 15 Uhr, ca. 30 Minuten, Treff: Stele Haupteingang

Meerestierfütterung in den Ostseeaquarien: jeden Donnerstag 15 Uhr, ca.

30 Minuten, Treff: Stele Haupteingang

Rangerwanderung ins UNESCO-Welterbe: Rundwanderung vom Königsstuhl

zur Victoriasicht, tägl. 13:30 Uhr,Dauer ca. 1,5h, Treff: Stele Haupteingang

■■NaturWerkstatt Bernsteinschleifen

Prora, jeden Dienstag, 14-16 Uhr, Naturerbe Zentrum Rügen

■■Stromerwachen

Warnemünde, 30.04. - 3.5. Bummelmeile am Alten Strom, Musik, Drehorgeltreffen,

Schausteller, Handwerkerdorf mit Taverne am Leuchtturm

■■Kunst:Offen

Künstler öffnen ihre Ateliers, ihnen über die Schultern schauen, bei Workshops

mitmachen, Vorführungen, 30.05.-1.06.,

genauere Infos: www.vorpommern.de/kunstoffen-in-vorpommern

So, 03.05.

■■Die kleine Meerjungfrau

15 Uhr, Stralsund, Puppenmusical

für Groß+Klein, ab 4 Jahre,

Gustav-Adolf-Saal

Mo, 04.05.

■■Die kleine Meerjungfrau

10 Uhr, Stralsund, Puppenmusical

für Groß+Klein, ab 4 Jahre,

Gustav-Adolf-Saal

Di, 05.05.

■■Die kleine Meerjungfrau

10 Uhr, Stralsund, Puppenmusical

für Groß+Klein, ab 4 Jahre,

Gustav-Adolf-Saal

Mi, 06.05.

■■Kreativtreff

15-17 Uhr, Stralsund, Kreativ, rund

um Erdbeeren, 7-99 Jahre,

Stadtteiltreff Heuboden

■■Die Welle

10 Uhr, Greifswald, Jugendstück, ab

13 Jahren, in Kooperation

mit der Montessori Schule

Greifswald,

Stadthalle (Kaisersaal)

Sa, 09.05.

■■Kinder Musik Tag

14 Uhr, Stralsund,

Konzerte+Workshops,

Bühne Blechwerk

■■Frühlingskonzert

17 Uhr, Stralsund,

Musikschule

■■Frühlingscrosslauf

09-15 Uhr, Barth, Bambini-/Kinderlauf,

210 m, Freilichtbühne

■■Familiensamstag

11-12.30 Uhr, Ahrenshoop, Lieblingsbilder

finden, selbst tätig

werden, ab 5 Jahre, Kunstmuseum

■■Kinder-Kino

15 Uhr, Greifswald,

Studentenclub Kiste

■■Frühlingsfest

Greifswald, Tierpark

■■Südstadtfest

14-17 Uhr, Anklam, für die ganze

Familie, Südstadt

So, 10.05.

■■Familien-Sporttag

10 Uhr, Klockenhagen, Deutschland

bewegt sich, Laufen, versch. Sportarten,

Freilichtmuseum

■■Frühlingsfest

10 Uhr, Rostock, Zoo

■■Dornröschen oder

Warte mal!

11 Uhr, Greifswald, Puppenspiel mit

Josefine Schönbrodt, ab 4 Jahren,

Stadthalle (Rubenowsaal)

■■Kinderfest

13-17 Uhr, Gützkow, Hüpfburg,

Bungee Trampolin, Vogelhäuser,

Blumenkästen bauen, Torwandschießen,

Bobby Car Führerschein,

Klettwand, Glücksrad,

Zielschießen mit der Freiwilligen

Feuerwehrwehr,

Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße

Mo, 11.05.

■■Vorsingen

17 Uhr, Stralsund,

Musikschule

■■Dornröschen oder

Warte mal!

10 Uhr, Greifswald, Puppenspiel mit

Josefine Schönbrodt, ab 4 Jahren,

Stadthalle (Rubenowsaal)

Di, 12.05.

Do, 07.05. ■■Die Welle

■■Basteln zum Muttertag 10 Uhr, Greifswald, Jugendstück, ab

14.30-17.30 Uhr, Stadtteilzentrum 13 Jahren, in Kooperation mit der

Knieper West,

Montessori - Schule Greifswald,

Stadtteilzentrum Knieper West

Stadthalle (Kaisersaal)

■■Die Welle

10 Uhr, Greifswald, Jugendstück, ab Mi, 13.05.

13 Jahren, in Kooperation mit der ■■Die Welle

Montessori - Schule Greifswald,

10 Uhr, Greifswald, Jugendstück, ab

Stadthalle (Kaisersaal)

13 Jahren, in Kooperation mit der

Fr, 08.05.

Montessori - Schule Greifswald,

Stadthalle (Kaisersaal)

■■Kinder-

übernachtungsparty

Do, 14.05.

17-10 Uhr, Stralsund,

■■Dornröschen oder

Wasser+Rutschenspaß, Frühstück,

Warte mal!

7-12 Jahre,

10 Uhr, Greifswald, Puppenspiel mit

HanseDom

Josefine Schönbrodt, ab 4 Jahren,

■■Basteln für den

Stadthalle (Rubenowsaal)

Muttertag

■■Führung

12-15 Uhr, Sassnitz, Mikrala, Nationalpark-Zentrum

Königsstuhl

10.30-12.30 Uhr, Ückeritz, zur Renaturierung

des Campingplatzes in

■■Kinder-Kino

den 90igern, Lebensraum Wockninsee

und Waldwirtschaft, ca. 4 km,

16 Uhr, Greifswald, Kommissar

Gordon und Buffy (S), Stadtbibo bereifte Kinderwagen mgl.,

■■Die Welle

Naturcampingplatz

19.30 Uhr, Greifswald, Jugendstück,

ab 13 Jahren, in Kooperation mit der Fr, 15.05.

Montessori - Schule Greifswald,

Quörk-das ■■Frühlingsmarkt

häßliche Entlein

Stadthalle (Kaisersaal)

10-17 Uhr, Grimmen, Marktplatz

Sa, 16.05.

■■Fotoworkshop

10-15 Uhr, Zingst, Ein Tag am Meer,

10-14 Jahr, Max-Hünten-Haus

■■Familiennachmittag

15 Uhr, Greifswald, im Rahmen des

Nordischen Klangs: Narinkka (FIN)

- Suomi Klezmer, Puppentheater, St.

Spiritus Soziokulturelles Zentrum

■■Frühjahrskonzert

15 Uhr, Greifswald, des Blasorchesters

Greifswald, Rock und Pop aus

den 60er, 80er, 90er Jahren, nach

der Pause Titel aus den 20er und

30er Jahren, Klosterruine Eldena

■■Ultimate Frisbee Turnier

Karlshagen, 24 internat. Mannschaften,

Zugang 10 O, Strand

So, 17.05.

■■Sommerfest

10 Uhr, Stralsund, der Lutherkirche,

für die ganze Familie, NBZ

■■Intern. Museumstag

10-18 Uhr, Barth, 15 Uhr Führung

für Kinder-Zeitreise, Bibelzentrum

■■Internationaler

Museumstag

11-13 Uhr, Ahrenshoop, Führung für

Kinder+Workshop, Kunstmuseum

■■Tag der offenen Stalltür

11 Uhr, Hirschburg, Ponyreiten,

Voltigieren, Hofrundfahrt, Reiterflohmarkt,

Streichelzoo, Bogenschießen,

Hüpfburg, Bastelstraße

uvm., Bernsteinreiter

■■Frühlingskonzert

17 Uhr, Greifswald, der Montessori

Musikschule, ab ca. 10 Jahre, Bugenhagenkirche

Greifswald-Wieck

■■Internationaler

Museumstag

10-17 Uhr, Anklam,

Otto-Lilienthal-Museum

Mo, 18.05.

■■Internat. Museumstag

10-17 Uhr, Stralsund, Eintritt frei,

Stralsund Museum

■■Vorspiel

Streicherklassen

17 Uhr, Stralsund, Musikschule

■■Wer hat sich im Wald

versteckt?

10.30-12 Uhr, Prora, Familienführung

auf dem Baumwipfelpfad,

Naturerbe Zentrum Rügen

Di, 19.05.

■■Kinderlabor

16.30-17.30 Uhr, Stralsund, Experimente

zum Thema Energie, Technik,

Nachhaltigkeit, 4-8 Jahre,

Hochschule

■■Das Wolkenschaf

17 Uhr, Greifswald, Puppenspiel mit

dem Schnuppe Figurentheater, St.

Spiritus Soziokulturelles Zentrum

■■Waldwanderung

10 Uhr, Koserow, 2 Stunden mit

Revierförster, bedingt kinderwagentauglich,

Seebrückenvorplatz

Mi, 20.05.

■■Bibelgarten-Führung

15 Uhr, Barth, ca. 1 Std., Bibelzentrum

■■Vom Fischer un sin Frau

15-16 Uhr, Kölpinsee, Parktheater

Edelbruch, Kurplatz

Himmelfahrt, 21.05.

■■Herrentag am

Welterbeforum

10-17 Uhr, Sassnitz, Nationalpark-

Zentrum Königsstuhl

■■Herrentag in Familie

10 Uhr, Greifswald, Hüpfburg, DJ,

Livemusik, Kinderdisco, Kinderschminken,

Glücksrad, Barbecue,

Popcorn, Kuchen, Eis uvm.,

Boddenhus

Ferien Fr, 22.05.

■■Zinnowitzer Hafenmeile

14-22 Uhr, Zinnowitz, Hafen am

Achterwasser

Sa, 23.05.

■■Familiensamstag

11-12.30 Uhr, Ahrenshoop, Lieblingsbilder

finden, selbst tätig

werden, ab 5 Jahre, Kunstmuseum

■■Oldtimer-Treffen

14-22 Uhr, Griebenow, Ostfahrzeuge,

Hüpfburg, Kinderschminken,

Schloss

So, 24.05.

■■Tobias+der Engel

17 Uhr, Barth, Kindermusical, aufgeführt

von Kindern+Jugendlichen,

Bibelzentrum

Mo, 25.05.

■■Vorspiel der

Bläserklassen

17 Uhr, Stralsund,

Musikschule

■■Wer hat sich im Wald

versteckt?

10.30-12 Uhr, Prora, Familienführung

auf dem Baumwipfelpfad,

Naturerbe Zentrum Rügen

Di, 26.05.

■■Malen

15-17 Uhr, Stralsund, mit Rainer

Herold, ab 7 Jahre,

Heuboden

Mi, 27.05.

■■Rico, Oskar+die

Tieferschatten

10 Uhr, Stralsund, Schauspiel, ab 9

Jahre, Gustav-Adolf-Saal

■■Diebsteigfest

15-18 Uhr, Stralsund, Mitmach-und

Bastelangabote, Bühnenprogramm,

Musik, Tanz, für Groß+Klein, Großer

Diebsteig

■■Kinderliederprogramm

15-16 Uhr, Kölpinsee, zum Mitmachen

und Mitsingen mit Jens Marquardt,

Kurplatz

Do, 28.05.

■■Kindertag

14.30-18 Uhr, Stadtteilzentrum

Knieper West, Stadtteilzentrum

Knieper West

■■NaturWerkstatt

Seifengießen

14-16 Uhr, Prora, 6-14 Jahre, Naturerbe

Zentrum Rügen

Ferien Fr, 29.05.

■■Nachbarschaftsfest

14-18 Uhr, Greifswald, gemeinsames

Singen, Kuchen oder Kleidung

für die Tauschbörse mitbringen,

Spiel-, Bewegungs- und

Bastelangebote, Musik, Lesetüten

zum Mitnehmen, Info- und Mitmachstände

sowie Essen & Trinken

uvm., Vorplatz, Dom St. Nikolai

Sa, 30.05.

■■Samstagsmaler

10-12 Uhr, Ribnitz-Damgarten,

Kinderkunstprojekt, 4-12 Jahre,

Galerie im Kloster

■■Töpfermarkt

10-18 Uhr, Prerow, Darßmuseum

■■Hoffest

11-18 Uhr, Born, Erlebnishof Gut Darß

■■NaturZauber

10.30-12 Uhr, Prora, Familienführung

auf dem Baumwipfelpfad,

Naturerbe Zentrum Rügen

Pfingstsonntag 31.05.

■■Töpfermarkt

11-18 Uhr, Prerow, Darßmuseum-

Bezirkstonnenabschlagen

15-18.30 Uhr, Wieck, Reiterspiele,

Kindertonnenabschlagen zu Fuß,

kulturelles Festprogramm, Markttreiben,

Festwiese

■■Musik zu Pfingsten

10 Uhr, Rostock, Zoo

■■Großes Reiterhoffest

15 Uhr, Reiterhof Müller, Livemusik,

Truthahn am Spieß, u.a., Ponyreiten

uvm., Reiterhof Müller

Farbliche Zuordung

der Teilregionen

Graal Müritz Ribnitz-Damgarten

Markgrafenheide

Warnemünde

Rövershagen

Marlow

Rostock

Zingst

Barth

Bad Sülze

Tribsees

Bernsteinreiter

Neuklockenhäger Weg 1 a,

Hirschburg, 0174 8530842,

www.bernsteinreiter-hirschburg.de

Bibelzentrum

Sundische Str. 52, Barth

Blechbüchse

Seestraße 8, Zinnowitz,

vorpommersche-landesbuehne.de/

index.php/ueber-uns/blechbuechse

Botanischer Garten

Münterstraße 2, Greifswald,

03834/ 420 1130

Bugenhagenkirche

Greifswald-Wieck

Kirchstraße 30, Greifswald,

03834/ 844647

Bühne Blechwerk

Lindenstr. 142, Stralsund,

03831/2038549,

www.buehne-blechwerk.de

Burg Klempenow

Breest OT Kempenow, MV, 03965/

211331, www.burg-klempenow.de

Darßer Arche

Bliesenrader Weg 2, Wieck a. Darß,

038233/ 201, www.

erholungsort-wieck-darss.de

Darßmuseum

Waldstr. 48, Prerow, 038233/ 69750

Erlebnishof Gut Darß

Am Wald 26, Born, 038234/ 506-0,

www.gut-darss.de

Experimentarium

Seestr. 76, Zingst, 038232/ 84678,

www.experimentarium-zingst.de

Forstamt Neu Pudagla

Neu Pudagla, Ückeritz, www.

forstamt-neupudagla.m-vp.de

Niepars

Richtenberg

Franzburg

Stralsund

Grimmen

Vitte

Ralswiek

Gingst

Mursewiek

Bergen

auf Rügen

Altefähr

Schaprode

Miltzow

Puttgarden

Dranske

Wiek

Samtens

Garz

Greifswald

Putbus

Züssow

Gützkow

Spantekow

Sassnitz

Sagard

Lubmin

Lohme

Binz

Wolgast

Anklam

Göhren

Ducherow

Freilichtmuseum

Mecklenburger Straße 57,

Klockenhagen, 03821/ 27 75, www.

freilichtmuseum-klockenhagen.de

Freizeitbad

Pappelalle 3-5, Greifswald, 03834/

532711,

www.freizeitbad-greifswald.de

Galerie im Kloster

Im Kloster 9, Ribnitz-Damgarten,

03821/ 4701, www.galerie-ribnitz.de

Gustav-Adolf-Saal

Jakobiturmstr. 28, Stralsund

HanseDom

Grünhufer Bogen 18-20, Stralsund,

03831/37330, www.hansedom.de

Heuboden

Heuweg 11, Stralsund, 0157 - 84 80

74 88, www.kdw-hst.de

Hochschule

Schwedenschanze 15, Stralsund,

03831 457071,

www.hochschule-stralsund.de

Homeland

Bremerhagen 52, Sundhagen OT

Bremerhagen, www.

chamaeleon-stralsund.de

Info-Zentrum Wald + Moor

Ribnitzer Landweg 3,

Ribnitz-Damgarten OT Neuheide,

038206/ 14444

Kinderbibliothek

Badenstr. 13, Stralsund, 03831/ 253

678, www.stralsund.de/

stadtbibliothek

Zinnowitz

Lassan

Usedom

Ückeritz

Bansin

Heringsdorf

Ahlbeck

Adressen der Veranstaltungsorte

Hier finden Sie die Adressen, Telefonnummern und teilweise Internetadressen

der Veranstaltungsorte, in denen Veranstaltungen für Familien stattfinden.

Bei Fragen zu den Veranstaltungen wenden Sie sich bitte direkt an die

Veranstalter. Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Kita Marienkrone

Tribseer Damm 1a, Stralsund

Klosterruine Eldena

An der Klosterruine, Greifswald,

03834 - 8536 13 80

Kulturhaus Treffpunkt Europas

Heinrich-Heine-Str. 1A, Grimmen,

038326/2424

Kulturkaten Kiek In

Waldstr. 42, Prerow, 038233/ 61025,

www.ostseebad-prerow.de

Kunstmuseum

Weg zum Hohen Ufer 36,

Ahrenshoop, 038220/667913,

www.kunstmuseum-ahrenshoop.de

Kunstwerkstätten

Anklamer Str. 15/16, Griefswald,

03834/ 885888,

www.kunst-werkstaetten.de

Max-Hünten-Haus

Schulstr. 3, Zingst, 038232/ 165110,

www.erlebniswelt-fotografiezingst.de/max-huenten-haus.html

Meeresmuseum

Katharinenberg 14 - 20 , Stralsund,

03831/ 2650210, www.

deutsches-meeresmuseum.de

Musikschule

Badenstr.39 , Stralsund, 03831/

253472, www.stralsund.de

Musikschule

Steinbeckerstraße 45, Greifswald,

03834/ 8536-4491, www.

greifswald.de/musikschule

Nationalpark-Zentrum

Königsstuhl

Stubbenkammer 2, Sassnitz,

038392/66170, www.koenigsstuhl.com

Naturerbe Zentrum Rügen

Forsthaus Prora 1, Prora, 038393/

662200, www.nezr.de

NBZ

Lindenallee 35, Stralsund,

03831/458260, www.kdw-hst.de

Otto-Lilienthal-Museum

Ellbogenstraße 1, Anklam, 03971/

245500, www.lilienthal-museum.de

Rathaus

Neuer Markt 1, Rostock, www.

stadtgestalten.org/saatgut/

aktionstag-saatgut-tauschenvielfalt-entdecken-202

Ratssaal Stadt Wolgast

Burgstraße 6, Wolgast

Reiterhof Glöwitz

Glöwitz 1, Barth OT Glöwitz

Reiterhof Müller

Strandstraße 39, Loddin, 0173/

2338691,

www.reithofmueller.business.site

Salzmuseum

Saline 9 , Bad Sülze, 038229/ 80680,

www.salzmuseum-badsuelze.de

Schloss Ludwigsburg

Schlosshof 1-4, Loissin,

038352/60324,

www.ludwigsburg-mv.de

Schloss Griebenow

Schloßweg, Süderholz OT

Griebenow, 038332/ 80346,

www.schloss-griebenow.de

Schwedenmühle

Greifswalder Str. 7-9, Anklam

Seebadzentrum

Freester Straße 8, Lubmin

SOS-Familienzentrum

Otto-Krahmann-Str.1, Grimmen,

038326/ 456710

Sporthalle

Otto-Grotewohl-Str. 12, Marlow

Stadtbibliothek

Knopfstr. 18-20, Greifswald, 03834

8536-4468,

www.stadtbibliothek.greifswald.de

Stadthalle (Kaisersaal)

Robert-Blum-Straße, Greifswald,

03834 57 22 224,

www.stadthalle-greifswald.de

Stadthalle (Rubenowsaal)

Robert-Blum-Str., Greifswald,

www.stadthalle-greifswald.de

Stadtkulturhaus

Am Bleicherberg 1, Ribnitz

Damgarten, 03821 2614,

www.ribnitz-damgarten.de

Stadtteiltreff Heuboden

Heuweg 11, Stralsund,

0157/84807488, www.kdw-hst.de

Stadtteilzentrum Knieper West

Thomas-Kantzow-Str. 6, Stralsund,

03831 2121254

St. Otto Zinnowitz

Dr.-Wachsmann-Str. 29, Zinnowitz,

038377/ 740,

www.st-otto-zinnowitz.de

Stralsund Museum

Mönchstr. 25-27, Stralsund, 03831/

253617, museum.stralsund.de

St. Spiritus Soziokulturelles

Zentrum

Lange Straße 49-51, Greifswald,

03834/ 85364444,

www.kulturzentrum.greifswald.de

Studentenclub Kiste

Makarenkostr. 49, Greifswald,

www.kistehgw.de

Theater Großes Haus

Robert-Blum-Str., Greifswald,

03834/ 57220, www.

theater-vorpommern.de

Theater

Leipziger Allee 34, Anklam, www.

vorpommersche-landesbuehne.de

Theater

Markt 13, Putbus, 038301/ 8080,

www.theater-vorpommern.de

Theater

Olof Palme Platz 6, Stralsund, 03831

2646124,

www.theater-vorpommern.de

Theater Vorpommern

Robert-Blum-Straße, Greifswald,

03834/ 57 22 0,

www.theater-vorpommern.de

Tierpark

Anlagen 3, Greifswald, 03834/

502279,

www.tierpark-greifswald.de

Tierpark Tannenkamp

Am Tierpark 1-2, Wolgast, 03836/

203713,

www.tierparkwolgast.de

Tierpark

von Hohmeyer-Straße 4a, Grimmen,

038326/2220

UNESCO-Welterbeforum

Waldhalle 1, Sassnitz, www.

welterbeforum.koenigsstuhl.com

Uni-Kita

Ferdinand Sauerbruchstraße 2,

Greifswald

Villa Irmgard

Maxim-Gorki-Str. 13, Heringsdorf,

038378/ 22361

WVG

Hans-Beimler-Straße 73,

Greifswald

Zeltkino

Strandstr., Wustrow, 038220/ 251,

www.ostseebad-wustrow.de

Zoo

Barnstorfer Ring 1, Rostock, 0381/

20820, www.zoo-rostock.de

Zoo

Grünhufer Bogen 2, Stralsund,

03831/ 252480,

www.zoo.stralsund.de

20 Frühjahr 2020 · Landknirpse Landknirpse · Frühjahr 2020 21



Um die Geburt

Um die Geburt|Eltern

Um die

Geburt

Hebammen

■■Frühe Hilfen „Kleewerk“

aufsuchende Einzelfallarbeit für (werdende) Väter, Mütter und

Schwangere, VSP, Wiesenstr. 9, 03831/ 443598, 0151/ 42662101

■■Hebamme Antje Suter-Pluhm

Geburtsvorbereitungskurs, Familienhebamme, Vor- und Nachsorge,

Rückbildungsgymnastik, Babymassage, Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden,

Homöopathie, Aromatherapie, Stillberatung, bei

aktiva vita, Carl Heydemann Ring 55, 0172/ 6048225

■■Hebamme Gesine Donath

Familienhebamme, Wochenbettbetreuung, Stillberatung,

Homöopathie, 0176/ 61272723

■■Hebammenpraxis Melanie Gerhardt

Geburtsvorbereitung, Yoga f. Schwangere, Geburtsvorbereitungskurse

am Wochenende, Nachsorge, Rückbildung, Stillberatung,

Babymassage, Filterstr. 11, 03831/ 946 59 20

Melanie

Gerhardt

Hebammenpraxis: Filterstraße 11

18439 Stralsund, 03831/ 94 659 20

Schwangerschaftsvorsorge

Geburtsvorbereitung

Yoga für Schwangere

Wochenbettbetreuung

Stillberatung

Rückbildungsgymnastik

Homöopathie

Babymassage

Trageschule

Dr. med.

Karen Bahls

Fachärtzin für Gynäkologie

und Geburtshilfe

Gynäkologische Endokrinologie &

Reproduktionsmedizin

Sprechzeiten

Mo., Mi., Fr.

08:00 – 14:00 Uhr

Di. und Do.

08:00 – 13:00 Uhr

15:00 – 18:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Quartier 17 • Ossenreyer Str. 56

18439 Stralsund

Tel 03831-6661820 • Fax 0381-6661821

www.gynpraxis-bahls.de

■■Hebamme Marina Knöpken

Geburtsvorbereitung, Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden,

Wochenbettbetreuung, Stillberatung, Rückbildungsgymnastik,

HApraxis MIAU, Rostocker Chaussee 5a, 0171/ 6276402

Hebamme

Marina Knöpken

Geburtsvorbereitung • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

• Wochenbettbetreuung

• Stillberatung • Rückbildungsgymnastik

Hebammenpraxis MIAU

Rostocker Chaussee 5a ☎ 03831/ 299670

0171/ 6276402 m.knoepken@web.de

■■Hebamme Birgit Busch

Geburtsvorbereitungskurs, Nachsorge, Rückbildungskurse, HApraxis

MIAU, Rostocker Chaussee 5a, 0176/ 80262914

■■Hebamme Janine Magdanz

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, Wochenbettbetreuung,

Stillberatg., Akupunktursprechstunde, Kursangebote,

Mühlenstraße 7, 0176/ 64046251

Janine Magdanz

HEBAMME

in der Hebammenpraxis KinderREICH

Schwangerenbetreuung ● Kurse ●

Stillberatung ● Schwangerschaftsmassage

● Akupunktur ● Taping

Mühlenstraße 7 • Telefon: 0176/ 640 462 51

www.janine-magdanz.de

■■Hebammenpraxis KinderREICH

Antje Köhler, Geburtsvorbereitung, Partnerkurse, Hilfe bei

Schwangerschaftsbeschwerden, Nachsorge, Rückbildung,

Babymassage, Stillberaterin(IBCLC), Stillgruppe,

Sprechz.: Do 17-18.30, Mühlenstr. 7 , 0173/2154493

■■Hebammenpraxis M.I.A.U.

Heike Weihe, Geburtsvorbereitung, Wochenbettbetreuung,

Krabbelgruppe, Rostocker Chaussee 5a, 0171/ 4706304

■■Hebamme Steffi Parnow

Familienhebamme, Vor- und Nachsorge, 0178/ 6299562

Steffi Parnow

Hebamme/ Familienhebamme

* Schwangerenbegleitung

* Wochenbettbetreuung

in und um Stralsund

0178/ 62 995 62

■■Hebamme Stephanie Miers

Stralsund, Schwangerenvorsorge, Wochenbettbetreuung, Akupunktur,

Homöopathie, Wochenbettbetreuung, 0176/ 24093661

■■Hebamme Jessica Groth

Stralsund, Zingst/Prerow, Schwangerenvorsorge, Wochenbettbetreuung,

KTaping Gyn, 0176/ 61069364

■■Hebamme Michelle Urban

Stralsund, Wochenbettbetg., KTaping Gyn, 0176/34165500

■■Hebamme Sarah Mittag

zw. Stralsund+Greifsw., Wochenbettbetg., KTaping Gyn, 01590/1797232

■■Hebamme Johanna Mede

Stralsund, Wochenbettbeteuung, Schwangerenvorsorge, KTaping Gyn,

01575/ 0775619

■■Hebamme Maria Heydrich

Stralsund, Schwangerenvorsorge, Wochenbettbetreuung, 0162/3888777

■■Hebamme Julia Kerber

Stralsund, Schwangerenbegleitung, Wochenbettbetreuung,

Homöopathie, Geburtsvorbereitungskurse am Wochenende,

Rückbildung, Babymassage, 0157/ 51300023

■■Hebamme Birte Hallenberger

Parow, Vor- u. Nachsorge, Familienhebamme,

03831/ 308307

■■Hebamme Brigitte Tschirner

Barth, Geburtsvorbereitung, Nachsorge, Kranichw. 6, 038231/ 2447

■■Hebamme Melanie Grasteit

Barth, Geburtsvorbereitung, Nachsorge, Stillberatung, Rückbildung,

vormittags bei Dr. med. F. Baguhl, Fischerstr. 1, 0171/ 4514851

■■Hebamme Andrea Berg

Ribnitz-Damgarten, Geburtsvorber., Nachsorge, Rückbildungskurse,

Babymassage, Stillberatung, Krabbelgruppe, 0152/ 01763769

■■Hebamme Anne-Kahrin Ehlke

Ribnitz-Damgarten, Nachsorge, 0157/ 58275181

■■Hebammenpraxis Bernsteinkinder

Ribnitz-Damgarten, Geburtsvorbereitungskurse, Rückbildungskurse,

Babymassage, Babysingkreis, Damgartener Chaussee 37, Franzi:

0172/ 9131970, Antje: 0176/ 84097248, Erika: 0151/ 21661477

Antje Dembek

017684097248

Erika Lemke

015121661477

Franziska Roessler

01729131970

www.hebammenpraxisbernsteinkinder.de

■■Hebamme Franziska Roessler

Ribnitz-Damgarten, FDZ, Vor- und Nachsorge, Geburtsvorbereitung,

Rückbildungsgym., Babymassage, Stillberatung, 0172/ 9131970

■■Hebamme Antje Dembek

Ribnitz-Damgarten, Vorsorge, Geburtsvorbereitung, Nachsorge,

Stillberatung, Rückbildung, 0176/ 84097248

■■Hebamme Erika Lemke

Graal-Müritz, Vorsorge, Geburtsvorbereitung, Nachs., Still- beratung,

Rückbildung, Familienhebamme, 0151/ 21661477

■■Hebamme Silvia Ewert

Hausgeburten, Vor-, Nachsorge, 0170/ 8324978

■■Hebamme Susan Gau

Grimmen + Umgebung, Geburtsvorbereitung, Wochenbettbetreuung,

Rückbildungsgymnastik, Stillcafé/ Müttertreff,

Familienhebamme, Homöopathie, K-Taping, 0172/ 1785485

■■Hebamme im SOS Familienzentrum

Grimmen, Geburtsvorbereitung, Rückbildung,

Otto-Krahmann-Straße 1, 038326/ 456710

■■Hebammen in Schwangerschaftsberatg.

Grimmen, DRK Schwangerschaftsberatg., Markt 10, 038326/ 455213

Eltern

Beratungsstellen

Erziehungs- und Familienberatung

■■Kreisdiakonisches Werk Stralsund e.V.

Hans-Fallada-Str.10, 03831/ 384901

■■VSP-Verbund für Soziale Projekte e.V.

Frankendamm 31, 03831/ 29 38 01

■■MISS Beratungsstelle

in der Sundine - Ossenreyer Str. 25, 03838/ 254545

■■Erziehungsberatung mit Schwerpunkt Sucht

Chamäleon e.V., Stralsund, Frankenstr. 43a und auf Rügen

Bergen, Herrmann-Matern-Str. 33, 03831/ 2039510

■■Beratungszentrum A19

Ribnitz-Damgarten, JAM GmbH, G. A. Demmlerstr. 6, 03821/ 3909829

■■AWO Kinder- und Jugendstation

Ribnitz-Damgarten, Körkwitzer Weg 14, 03821/ 4100

■■SozialService Schütze GmbH

Barth, Chausseestr. 12, 038231/ 345677

■■AWO Kinder- und Jugendstation

Richtenberg, Rathaus, Langestr. 6, 038322/ 51315

■■Familienhilfezentrum Fäsekow

Fäsekow, Familiensozialprojekt e.V., Hausbesuche mgl., 038334/ 416

Partnerschaftskonflikte

■■VSP-Verbund für Soziale Projekte e.V.

nach tel. Vereinbarung, Frankendamm 31, 03831/ 29 38 01

■■pro familia

Ribnitz-Damgarten, Grüne Str.2, 03821/ 3887

Schwangerschafts(konflikt)beratung

■■Kreisdiakonisches Werk Stralsund e.V.

Hans-Fallada-Str.10, 03831/ 384901

■■pro familia

Neuer Markt 18-21, 03831/ 280602

■ ■ pro familia

Ribnitz-Damgarten, Grüne Str.2, 03821/ 3887

DRK KV NVP e.V.

Grimmen, Markt 10, 038326/ 455213

sonstige

Beratungsstelle f. Eltern mit behind. Kindern

Kinder- u. Jugendärztlicher Dienst, Carl-Heydemann-Ring 67,

03831/ 3572366

■■Beratung für Hochbegabte

Greifswald, Sprungbrett, Domstraße 39A, 03834/ 843933

22 Frühjahr 2020 · Landknirpse Landknirpse · Frühjahr 2020 23



Kinder

Kinder

Eltern-Kindaktionen

■■Bibolinchen (ab 0 Jahre)

Stadtbibliothek, Badenstr. 13, Elternth., spielen, ..., 0381/ 253678

■■Spiele-Nachmittag (ab 6 Jahre)

Stadtteilz. Knieper West, Thomas-Kantzow-Str. 6, 03831/ 2123251

■■Heuminis-Krabbelgruppe

Heuweg 11, KDW HST, 0157/ 84807488

■■Krabbelgruppe (0-3 Jahre)

Landeskirchliche Gemeinschaft, Katharinenberg 31,03831/ 309575

■■Eltern-Kind Spielkreis (3-6 Jahre)

Landeskirchliche Gemeinschaft, Katharinenberg 31, 03831/ 309575

■■Krabbelgruppe (0-3 Jahre)

Gem. St. Nikolai, Gemeindezentrum Lindenstr. 151, 03831/ 2888815

■■Mutter-Kind-Treff (0-6 Jahre)

Frauentreff Sundine, Ossenreyer Str. 25/26, 03831/292280

■■Eltern-Kind-Spielkreis (1-3 Jahre)

Damgarten, JAMBUS, Ev. Kita „Sonnenblume“, Wasserstr. 34,

038229/ 70440

■■Eltern-Kind-Spielkreis

Ribnitz-Damgarten, JAM GmbH in Koop. mit Fam.Hebamme, G. A.

Demmlerstr.6, 03821/ 889 83 73

■■Eltern-Kind-Spielkreis (1-3 Jahre)

Barth, JAMBUS, Kita „Wirbelwind“, Erich-Weinert-Str. 5, 038229/70440

■■Eltern-Baby-Gruppen (0-1,5 + 1,5-3 Jahre)

Barth, SozialService Schütze GmbH, Chausseestr. 12, 0152/33821693

■■Spielekreis f. Kleinkinder (0-3 Jahre)

Born, Kita Sünnenkieker“, mtl., Kirchweg 4, 038234/ 262

■■Pony-Spaß (ab 4 Jahre)

Born, Ina Vespermann, Chausseestraße, 0157/ 30957688

■■Mutter-Kind-Treff

Gresenhorst, Kita „De Klaukschieters“, An der Schule 1, 038224/ 331

■■Eltern-Kind-Spielkreis (ab ca. 3 Monate)

Grimmen, SOS Familienz., Otto-Krahmann-Straße 1, 038326/456710

■■Eltern-Kind-Spielkreis (0-3 Jahr)

Bad Sülze, JAMBUS, Kinderhaus Mühlenhaus, Recknitzallee,

038229/ 70440

■■Bewegungsspielkreis (ab 2 Jahre)

Grimmen, SOS Familienz., Otto-Krahmann-Straße 1, 038326/456710

■■Musikalischer Spielkreis (0-3 Jahre)

Grimmen, Ev. Gemeindezentrum, Mühlenstr. 11, 0173/2362138

■ ■„Mini-Club“ Eltern-Kindkreis (0-5 Jahre)

Reinberg, Kirchengemeinde, 1 x mtl, Zum Pfarrhof 3, 038328/ 80244

■■Eltern-Kindkreis (3 Mon-3 Jahre)

Richtenberg, in der Kita „Sonnenschein“, Bahnhofstr. 1, 038322/ 417

■■Eltern-Kindtreff (0-3 Jahre)

Grimmen, Familiensozialprojekt e.V., Kita „Findikus“,

Zum Rodelberg 9, 038326/ 46571

„Hilf mir, es selbst zu tun!“

M. Montessori

Heinrich-Mann-Straße 11

18435 Stralsund

015 75 - 60 39 248

mff-pstade@gmx.de

www.fruehfoerderung-stade.de

Lebenshilfe Ostseekreis e.V.

Frühförderstellen

für entwicklungsverzögerte + behinderte Kinder: mobil, ambulant oder in der Kita

Niepars: Friedensstraße 24a, 038321/ 66 29 30

Barth: Erich-Weinert-Straße 2, 038231/ 83 82 9

Ribnitz-Damgarten: Bahnhofstr. 11, 03821 7096 566

Grimmen: Tribseeser Chaussee 5, 038326/ 850 33

Bad Sülze: Rostocker Tor 9, 038229/ 79 91 43

Stralsund: Alte Richtenbg. Str. 20, 03831/ 48 30 722

Sassnitz: Stralsunder Straße 34, 038392/ 21 99 09

www.lebenshilfe-barth.de

■■Krabbelgruppe

Tribsees, Kita Trebelforscher, Verbindungsweg 1a, 038320/ 242

■■Eltern-Kleinkindtreff

Tribsees, Kirchengemeinde Tribseees, Papenstr. 9, 038320/ 309

■■Familiencafe (0-6 Jahre)

Bad Sülze, Kita „Gut behütet“, Kastanienallee 10, 038229/ 388

■■Familiencafé

Grimmen, SOS Kita „Hermann Gmeiner“, Lavendelweg 7, 038326/46736

■■MAMAKinder-Treff

Franzburg, Pfarrhaus, Priesterbrink 7, 038322/ 884

■■Mutter-Kind-Treff

BartelshagenI, Kita „Mauslwurfshügel“, Ribnitzer Str.6, 038224/ 223

■■Musikalischer Spielkreis (0-4 Jahre)

Grimmen, mit Eltern, Gemeindezentrum, Domstr. 7, 0172/2362138

Offene Kinder- und Jugendarbeit

■■Jugendverkehrsschule (6-12 Jahre)

Verkehrswacht Stralsund e.V., Grünthal 16, 03831/ 499724

■■Stadtteiltreff „Heuboden“ (ab 8 Jahre)

KDW HST, Dachboden der Kita, Heuweg 11, 0157/ 84807488

■■Stadtteilzentrum Knieper West

Thomas-Kantzow-Str. 6, 03831/ 2123251

■■Offener Jugendtreff

NBZ Grünhufe, KDW Stralsund, Auferstehungskirche, Lindenallee 35,

03831/ 458260

■■Freizeithaus e.V. Dierhagen

Dierhagen, wechselnde Angebote, 038226/ 80582

■■Klabauterclub, Freizeitangebote

Wustrow, Fischländer Kinder- und Jugendverein „De Klabauters“,

Strandstr. 14, 038220/ 425

■■Freizeit am Nachmittag

Buchholz, Elternverein Pöglitzer Kinderhaus e.V., 1 x wöchentlich,

Hauptstr. 18, 038325/ 65500

■■Kinderfreizeittreff

Grimmen, Demokr. Frauenbd, Erich-Weinert-Str. 23a, 038326/ 2630

■■Kinderkreis (1., 2.-4. und 5./6. Klasse)

Grimmen, Ev. Kirchengemeinde Grimmen, Gemeindezentrum,

Mühlenstr. 11, 0173/2362138

■■Kindergruppe (3-7 Jahre)

Marlow, Ev. Kirchengemeinde, Bei der Kirche 9, 038221/ 301

■■Kinderstunde (1.-4. Klasse)

Brandshagen, Kirchengem. Reinberg, Pfarrhaus,038328/ 80887

■■Kinderstunde (1.-4. Klasse)

Reinberg, Kirchengem., Pfarrhaus, Zum Pfarrhof 3, 038328/ 80887

■■Kindertreff (1.-3. Klasse und 4.-6. Klasse)

Gransebieth, Ev. Kirchengem. Kirch Baggendorf, Pfarrhaus Kirch

Baggendorf, 038334/ 342

■■Kindertreff (1.-5. Klasse)

Richtenberg, Ev. Kirchengem., Pfarrhaus Richtenberg, 038322/ 884

■■Kindertreff (4-12 Jahre)

Poggendorf, Ev. Kirchengemeinde Gülzowshof, Kapelle Poggendorf,

039998/ 31388

■■Kindertreff (5-12 Jahre)

Landsdorf, Kirchengemeinde Tribsees, Club der VS, 038320/ 309

■■Kindertreff (5-12 Jahre)

Tribsees, Kirchengem. ,Gemeindehaus, Papenstr.9, 038320/ 309

Sport

Schwimmen/ Tauchen

■■Babyschwimmen (ab 3. Monat)

HanseDom Stralsund, 03831/ 37330

■■Babyschwimmen

DRK „Haus d. Familie“, 03831/ 703880

■■Bambinokurs (1-2 + 3-5 Jahre)

HanseDom Stralsund, 03831/ 37330

■■Bambinokurs plus (4-6 Jahre)

HanseDom Stralsund, 03831/ 37330

■ ■„Wir haben die SwimStars“ (ab 5 Jahre)

Kindersportschule sport live e.V., HanseDom, 038331/ 3551177

■■Kinderschwimmlernkurs (ab 6 Jahre)

HanseDom Stralsund, 03831/37330

■■Kinderschwimmlernkurse „Seepferdchen“

+ Abzeichen Bronze/ Silber (je ab 6 Jahre)

DRK „Haus der Familie“, 03831/ 703880

■■Schwimmlernkurs (ab 5 Jahre)

PSV Stralsund, im HanseDom, 03831/ 298412

■■Schwimmlernkurs (ab 6 Jahre)

DLRG Ortsgruppe Stralsund e.V., im HanseDom, 03831/ 278470

■■Seepferdchenkurs plus (nach Schwimmlernkurs)

HanseDom Stralsund, 03831/37330

■■Aufbaukurs „Seepferdchen“

Graal Müritz, AKG Reha Klinik Rostocker Str., 0170/ 3153432

■■Babyschwimmen

Zingst, Kurmittelcentrum, Rämel 5, 038232/ 830

■■Babyschwimmen (3 - 12 Monate)

Ribnitz-Damg., Bodden-Therme, Körkwitzer W. 15, 03821/ 3909961

■■Kindertauchen (ab 10 Jahre)

Ribnitz-Damg., Ribn. Tauchsportclub Action-Dive e.V., 0172/ 3212894

■■Seepferdchen und Aufbaukurse

Graal Müritz, AKG Reha Klinik Rostocker Str., 0170/ 3153432

■■Schwimmlernkurs (ab 5 Jahre)

Zingst, Kurmittelcentrum, Rämel 5, 038232/ 830

■■Schwimmlernkurse Seepferdchen,

Aufbaukurse Bronze, Silber

Ribnitz-Damg., Bodden-Therme, Körkwitzer Weg 15,03821/3909961

■■Schwimmlernkurs (ab 6 Jahre)

Kaschow, Schwimmschule Kühl, im Golfhotel, 03831/ 270133

■■Schwimmlernkurs (ab 5 Jahre)

Bad Sülze, JAMBUS, Median Klinik, Kastanienallee, 038229/ 70440

■■Baby- Kleinkinderschwimmen (ab 4 Mon.)

Bad Sülze, JAMBUS, Median Klinik, Kastanienallee, 038229/ 70440

Kinder mit Eltern

■■Minis 1+2 (1-2, 2-3 Jahre)

Kindersportschule sport live e.V., SH „R.-Luxemburg“, H.-Burmeister

Straße 64, 03831/ 3551177

■■Eltern-Kind-Sport

FH Stralsund, Sporthalle Haus 6, 03831/ 457071

■■Eltern-Kind-Sport (1,5 - 3 Jahre)

DRK „Haus d. Familie“, 03831/ 703880

■■Eltern-Kind-Turnen (3-6 Jahre)

Wallensteinstr. 8, Turnhalle Gagarin, 0160/ 6013747

■■Eltern- Kind-Kurs Karate (ab 4 Jahre)

Sakura Karate Stralsund e.V., Burmeisterhalle, 0175/ 1955312

■■Mutter-Kind-Turnen (ab 1 Jahr)

im NBZ Grünhufe, Lindenallee 35, 03831/ 458260

■■Mutter-Kind-Turnen

Ribnitz-Damgarten, RSV 1919 e.V., SH Mühlenberg, 03821/ 812215

■■Eltern-Kind-Turnen: Krabbelkäfer (ab 1 J.)

Ribnitz-Damgarten, PSV, SH Am Mühlenberg 4, 03821/ 709187

■■Eltern-Kind-Volti-Spaß

Hirschburg, Bernsteinreiter, Neuklockenhäger Weg 1a, 0157/30957688

■■Eltern-Kind-Turnen (1-3 Jahre)

Abtshagen, SV Abtshagen, große SH im Schulweg, 0173/ 2146280

■■Bewegungsspiele f. Eltern m. Kindern (1-3 Jahre)

Grimmen, SOS Familienz., Otto-Krahmann-Str 1, 038326/ 456710

■■Bewegungsangebote

Marlow, Kita, asbro e.V., TH O.-Grotewohl-Str., 038221/ 311

■■Eltern-Kind-Turnen (2-4 Jahre)

Bad Sülze, JAMBUS, Recknitzallee 1a, 038229/ 70440

■■Eltern-Kind-Turnen (2-6 Jahre)

Reinberg, Kinderhaus „Wirbelwind“ e.V., SH d. Schule, 038328/80431

■■Mutter-Kind-Reiten (ab 4 Jahre)

Weitenhagen, Hof Stoppistöd, Koitenhagen 1, 038322/ 579257

■■Mutter-Kind-Reiten (2-5 Jahre)

Grimmen, Tri Color Ranch, Grellenberger Dorfstr.13, 0160/ 8461537

■■Kindersportgruppe (1 - 7 Jahre)

Semlow, Grün-Weiß Semlow, Turnhalle, 0152/ 02663808

Turnen/ Kindersport

■■Kinderturnen (3-7 Jahre)

TSV 1860 Stralsund e.V., div. Sporthallen in HST, 03831/ 238615

■■Allgemeines Turnen (3-6 Jahre)

BSG Empor Stralund, TH Diesterweg 23, 03831/ 297672; TH

Steinwich, 0160/ 6013747

■■Geräteturnen

BSG Empor Stralund, TH Diesterweg 23, 03831/ 297672

■■Minis 3 (3-4 Jahre) Kiddy (4 - 5 Jahre)

Kindersportschule sport live e.V., SH „R.-Luxemburg“, H.-Burmeister

Straße 64, 03831/ 3551177

■■KiSS Ausbildungsstufe 1-3 (1. - 3. Klasse)

+ KiSS Orientierungsstufe (4. Klasse)

Kindersportschule sport live e.V., SH „R.-Luxemburg“, H.-Burmeister

Straße 64, 03831/ 3551177

■■KiSS-Profil „Geräteturnen“ (ab 1. Klasse)

Kindersportschule sport live e.V., SH „R.-Luxemburg“, H.-Burmeister

Straße 64, 03831/ 3551177

■■KiSS-Profil „Heidelberger Ballschule“ (ab 1. Kl.)

Kindersportschule sport live e.V., SH „R.-Luxemburg“, H.-Burmeister

Straße 64, 03831/ 3551177

■■Allgemeines Turnen (ab 4 Jahre)

Ribnitz-Damg., Ribnitzer Sportverein 1919 e.V., 03821/ 62358

■■Springmäuse (ab 3 Jahre)

Ribnitz-Damgarten, PSV, SH Am Mühlenberg 4, 03821/ 709187

■■Kängurus (ab 6 Jahre)

Ribnitz-Damgarten, PSV, SH Am Mühlenberg 4, 03821/ 709187

■■Kindersport (3-6 Jahre)

Prohn, Klausdorfer SC e.V., Ringstr. 10, SH d. Rschule, 038323/ 81495

■■Turnen für Kids (6-9 Jahre)

Altenpleen, Klausdorfer SV e.V., SH der KranichGS, 038323/ 81495

■■Klettensport (5-6 Jahre)

Barth, Klette e.V., Sportr. der Kita, Erich-Weinert-Str. 5, 038231/2162

■■Turnen (ab 4 Jahre)

Ribnitz-Damgarten, PSV, Sporthalle Berliner Str., 03821/ 709187

■■Kindersport (3-5 Jahre + 5-8 Jahre)

Tribsees, SV Tribsees, SH neben der Grundschule, 0171/ 7611027

■■Kindersport

Abtshagen, SV, SH an der Schule, 0171/ 5067775

■■Sport (7-16 Jahre)

Richtenberg, AWO, SH Richtenberg, 038322/ 51315

■■Sportgruppe „Was läuft!?“

Velgast, SH des Gemeindezentrums, 038324 / 65611

Leichtathletik

■■Kinder (ab 4 Jahre)

TSV 1860 Stralsund, div. SH in Stralsund, 03831/ 238615

■■für Kinder

Parow, TSV 1860 HST, SH o. SP Marine Technik Schule Parow, 03831/ 497758

■■für Kinder

Barth, SV Motor Barth, div. Trainingsstätten, 0172/ 2164861

■■Kinder (7 - 10 Jahre)

Damgarten, LAV RDG/Sanitz, SH Harbig Schule, 03821/812019

■■Kinder (7 - 12 Jahre)

Prerow, LAV RDG/Sanitz, Turnhalle, 03821/812019

■■Kinder/ Jugendliche (ab 11 Jahre)

Damgarten, LAV RDG/Sanitz, SH Gymn., 03821/812019

■■6-9 Jahre und 10-14 Jahre und ab 15 Jahre

Grimmen, SV Blau-Weiß 67 Grimmen e.V., SH Süd-West,

Leningrader Str. 24a, 0173/ 6941150

■■5-10 Jahre und 11-17 Jahre

Bad Sülze, Sportgemeinschaft „Einheit“, 038229/ 80188

■■ab 11 Jahre

Dettmannsdorf-Kölzow, SG Wöpkendorf, Schulstr. 8, 038228/ 80019

■■Kinder (7 - 10 Jahre)

Gresenhorst, LAV RDG/Sanitz, Turnhalle, 03821/812019

■■Kinder (8 - 11 Jahre)

Ahrenshagen, LAV RDG/Sanitz, Turnhalle, 03821/812019

■■Kinder (bis 10 Jahre)

Gresenhorst, Polizeisportverein RDG, An der Schule 2, 038224/ 234

■■F-Jugend (6-8 Jahre)

Franzburg, SP Regionalschule, 038322/ 817

■■Kinder

Bad Sülze, SG „Einheit“ Bad Sülze, 038229/ 80342

Volleyball

■■Volleyball (ab 4 Jahre)

Stralsunder VV, Gerhart-Hauptmann-Halle, 0172/ 3169263

STRALSUNDER VOLLEY-

BALLVEREIN

Kindersport: 4 - 6 Jahre

jeweils Do 17 - 18 Uhr in der

Gerhart-Hauptmann-Sporthalle

Volleyball: ab 7 Jahre

jeweils Die 17 - 18:30 Uhr in der

Schillsporthalle

www.svv-stralsund.de oder 0172/ 31 69 263

■■Volleyball ab 9 Jahre (Jungen + Mädchen)

Kindersportschule sport live e.V., SH „R.-Luxemburg“, H.-Burmeister

Straße 64, 038331/ 3551177

■■Volleyball-Schnuppertraining (Mäd ab 8 J.)

1. VC Stralsund, div. Sporthallen, 03831/ 490216

Tennis

■■Tennis (ab 6 Jahre)

TC Blau-Weiß, Tennispl. am Moorteich, Nachtigallenweg, 03831/ 390760

Tischtennis

■■Kinder

TSV 1860 Stralsund, Jahn Sportstätte, 03831/ 238615

■■Kinder (ab 7 Jahre)

SV Medizin Stralund 1953, SH L. Steinwich, 03831/ 391681

■■Kinder (ab 10 Jahre)

Ribnitz-Damg., Ribnitzer SV 1919 e.V., SH Am Mühlenb.4, 03821/ 62358

■■Tischtennis Kinder

Barth, SV Motor Barth, 0170/ 8848979

Hockey

■■Hockey (gemischt 4-6 + 7-16 Jahre)

Stralsunder Hockeyclub, SH der Marie Curie Realschlue oder Paul

Greifzu Stadion, 0176/ 80133817

24 Frühjahr 2020 · Landknirpse Landknirpse · Frühjahr 2020 25



Kinder

Farbliche Zuordnung der Regionen

Kinder

Kinder

Fußball

■■ab Bambini (ab 5 Jahre) alle Altersstufen

TSV 1860 Stralsund, div. Sporthallen und -plätze, 0162/ 3077615

■■Fußball

ESV Lok Stralsund, Stadion Kupfermühle, 0163/ 1438748

■■Fußball (ab 8 Jahre)

PSV Stralsund, verschieden Trainingsstätten, 03831/ 498412

■■ab „Bambini“ (alle Altersstufen ab 4 Jahre)

Niepars, SV 93 Niepars, SH der Schule, Gartenstr. 45,

038321/ 66400

■■ab F-Jugend (alle Alternsstufen ab 7/8 Jahre)

Barth, SV Barth von 1950 e.V., Am Sportwall 5, 038231/ 66108

■ ab G-Jugend „Pampers“ (alle Altersstufen ab 5 J.)

Barth, SV Motor Barth, div. Trainingsstätten, 038231/ 66239

■■ab G-Jugend (alle Altersstufen ab ca. 4 Jahre)

Ribnitz-Damgarten, PSV RDG, div. SH + SP, 03821/ 709187

■■ab G-Jugend (alle Alterstufen ab 6 Jahre)

Wustrow, TSV Wustrow, SP+SH in Wustrow, 0171/ 3689875

■■ab F-Jugend (ab 6 Jahre)

Trinwillershagen, Rot-Weiß Trinwillershagen, 0151/ 12824088

■■ab Bambini (alle Altersstufen ab 5 Jahre)

Velgast, Velgaster SV, SH + Sportplatz Straße der Jugend 32,

0174/ 6045402

■■ab F-Jugend (alle Altersstufen ab 6 Jahre)

Grimmener Sportverein, div. Trainingsstätten, 038326/ 2878

■■G-Jugend (ab 5 Jahre)

Reinkenhagen, SG Reinkenhagen, SP+SH Reinkenhg.,0162/7194702

■■ab F-Jugend (alle Altersstufen ab ca. 6 Jahre)

Reinkenhagen, SG Reinkenhagen, SP+SH Reinkenhagen

0172/4108548

■■bis 10 Jahre

Gresenhorst, Herr Wenzlawski, An der Schule 2, 038224/ 234

■■D+E Jungend (9-12 Jahre)

Kandelin, SV Kandelin, SP + SH an d. Schule, 038332/ 69332

■■F-Jugend (6-8 Jahre), D-Jugend (11-12 Jahre)

Abtshagen, SV, SH an der Schule, SP Abtshagen, Franzburger Str.,

0171/1448950

■■E-Jugend (9-10 Jahre)

Steinhagen, SV Steinhagen, SP erfragen, SH „Uwe Brauns“,

038327/ 60144

■■E-Jugend (9-10 Jahre)

Dettmansdorf-Kölzow, SG Wöpkendorf, SP Rostocker Str.1,

038228/ 80019

■■E/ F-Jugend (7-10 Jahre)

Marlow, VFB Marlow, SH am SP/Schule, 038221/ 80030

Handball

■■Handballzwerge (3-6 Jahre)

Stralsunder HV, Diesterweghalle,

03831/ 9419473

■■Handball (ab 7 Jahre - F-Jugend)

Stralsunder HV, diverse Hallen, 03831/ 9419473

■■ab 5 Jahre

Saal, SV Waterkant Saal, SH d. ehem. Schule, Hufstr., 038223/ 66860

■■Handball (5-12 Jahre)

Barth, SV Motor Barth e.V., 0176/ 82129868

■■ab Minis (alle Altersstufen ab 6 Jahre)

Ribnitzer HV e.V., div. SH, 03821/ 813663

■■ab Minis (alle Altersstufen ab 5 Jahre)

Grimmen, Handball SV Grimmen, SH Süd-West,

Leningrader Str. 24a, 038326/ 53926

Kampfsport/Kampfkunst/Selbstverteidigung

■■Boxen (ab 8 Jahre)

BC Stralsund e.V., Allende SH, 03831/ 491550

■■Boxen (ab 10 Jahre)

PSV Stralsund e.V., 0174/ 6272750

■■Capoeira (ab 6 Jahre)

Capoeira Stralsund e.V., SH der Gerhard Hauptmannschule,

Frankenwall 25, 0176/ 74504690

CAPOEIRA

Kampf ● Tanz ● Musik

für Kinder ab 6 Jahren

mittwochs 18:30 – 19:30 Uhr

Sporthalle der Gerhard-Hauptmann

Schule, Frankenwall 25 in Stralsund

0176/ 7450 4690

www.capoeira-stralsund.de

■■Jiu Jitsu (ab 6 Jahre)

Jing Wu e.V., TH Burmeister-Schule, 038323/ 260759

■■Krabbeljudo (4-6 Jahre)

Stralsunder Judo-Club e.V., SH J. Gagarin Schule, 03831/ 392125

■■Judo (ab 7 Jahre)

Stralsunder Judo-Club e.V., SH J. Gagarin Schule, 03831/ 392125

■■Karate (ab 6 Jahre)

Sakura Karate Stralsund e.V., Burmeisterhalle, 0151/ 23021378

■■Karate-Do (ab 8 Jahre)

Karate Dojo Stralsund e.V., Burmeisterhalle, 0172/ 3823922

■■Karate (ab 4 Jahre)

TSV 1860 e.V., Jahnsporthalle, 03831/ 238615

■■Kids WingTsun (ab 6 Jahre)

WingTsun Torsten Rollberg, 0172/ 4003714

Sicherheit für Kinder

Stralsund: 0172/ 400 37 14

www.wt-stralsund.de

■■Kung Fu (6-10 Jahre)

Kampfkunstschule „Aufsteigender Kranich“, Sticer Theater,

Frankenstr. 57, 03831/ 297714

■■Shaolin Kids (ab 4 Jahre)

PSV Stralsund e.V., Bielkenhagen 5, 0176/ 23817199

Shaolin-Kids

ab 4 Jahre

Wir fördern:

Respekt, Konzentration, Selbstwertgefühl, Koordination,

Hilfsbereitschaft - d.h. machen FIT und STARK für das Leben

Bielkenhagen 5 • Stralsund • Telefon: 0176/ 23 81 71 99

www.wudao-stralsund.de

■■Kung Fu (ab 5 Jahre)

PSV Stralsund e.V., Bielkenhagen 5, 0176/ 23817199

■■Taekwondo (ab 5 Jahre)

Taekwondo Stralsund e.V., SH Hansagymnasium, 0176/ 31493325

■■Ringen (ab 5 Jahre)

FSV Stralsund, Karl-Marx-Str. 11, 0176/20623363

■■WingKids (ab 6 Jahre)

Jörg Schwarzrock, Lindencenter, Lindena. 25, 1. OG, 0157/73871307

■■Kids WingTsun (ab 5 Jahre)

Barth, BALANX Sportstudio, Reifergang 7a, 0172/ 3810499

■■Budokai Karate für Kids (ab 5 Jahre)

Barth, SC STAR e.V., SH Gym, Uhlenflucht 5, 0151/ 66761299

■■Kids WingTsun (5-8 + 8-12 Jahre)

Ribnitz-Damgarten, EWTO-Schule, Lange Str. 88, 0172/ 3810499

■■Judo (ab 5 Jahre)

Ribnitz-Damg., PSV RDG, SH Am Mühlenberg 4, 03821/ 709187

■■Judo (ab 6 Jahre)

Prerow, SV Auf dem Darß Prerow e.V., SH an d. Schule, Heinrich

Heine Str., 038233/ 69438

■■Judo (ab 8 Jahre)

Barth, SV Motor Barth, SH Gym, Uhlenflucht 5, 038231/ 80742

■■Karate (ab 5 Jahre)

Zingst, SHOTOKAN Karate Do-Verein „Samurai“ Barth e.V., SH der

Schule, 0162 1007477

■■Karate (ab 5 Jahre)

Barth, SHOTOKAN Karate Do-Verein „Samurai“ Barth e.V.,

SH Gym, Uhlenflucht 5, 0162 1007477

■■Karate (ab 6 Jahre)

Ribnitz-Damg., PSV RDG, SH Am Mühlenberg 4, 03821/ 709187

■■Kids WingTsun (5-8 + 8-12 Jahre)

Barth, BALANX Sportstudio, Reifergang 7a, 0172/ 3810499

■■Shotokan Karate

Prohn, SKV Yamato Rügen e.V., SH Regionalschule + Kita

Kunterbunt, 03838/ 252011

■■Shotokan Karate

Altenpleen, SKV Yamato Rügen e.V., SH Grundschule, 03838/ 252011

■■Judo (ab 6 Jahre)

Grimmen, KSV-Grimmen e.V., SH am Gymnasium, 038326/ 83178

■■Judo (ab 6 Jahre)

Brandshagen, BC Vorpommern e.V., SH Grundschule, 0151/ 15344205

■■Shotokan Karate (ab 7 Jahre)

Bad Sülze, Alte Molkerei, Recknitzallee 1a, 038229/ 80001

Wassersport

■■Anfängersegeln (ab 8 Jahre)

Segelschule Dänholm, Am Altern Marinehafen 11, 03831/ 297444

■■Kanu Sundheuler (6-10 Jahre)

Stralsunder Kanu Club e.V., Friedrich-Naumann-Str. 5/7, 0173/2054893

■■Rudern (ab 8 Jahre)

Ribnitz-Damg., Ribnitzer SV 1919 e.V., Bootshaus Damg. am Hafen,

03821/ 62358

Reiten

■■Voltigieren und Reitunterricht

Hirschburg, Bernsteinreiter, Neuklockenhäger Weg 1a,

0174/ 8530842

■■Voltigieren (ab 4 Jahre)

Born, Ina Vespermann, Chausseestraße, 0157/ 30957688

■■Reiten + Reittherapie für Kinder

Altenpleen, Reit- & Fahrverein Altenpleen e.V., 0157/ 52443588

■■Voltigieren (ab 6 Jahre)

Obermützkow, Reitverein, Hofplatz - Reithalle, 038321/ 1442

■■Reitunterricht (ab 3 Jahre)

Kloster Wulfshagen, Gestüt NVP, Birkenweg 5, 0173/ 8128481

■■Freizeitreiten + Reittherapie (auch f. Babys)

Sundhagen, OT Wüstenfelde, Pferdehof „Wilder Haufen“,

0176/ 84423377

„Wilder Haufen“

Freizeitreiten

egal ab welchem Alter, auch zusammen

mit Mama oder Papa auf dem Pferd

Reittherapie

gelassene Pferde als Co-Therapeuten

Dipl. Psych. + Tiertherapeutin Mareike Kadow

18519 Sundhagen OT Wüstenfelde Nr. 5

kadowmareike@gmail.com • 0176/ 844 233 77

■■Reitunterricht (ab 5 Jahre)

Tribsees „Hof Little Uncle“, Ausbau 3, 0176/ 96161611

■■Reitunterricht (ab 7 Jahre)

Grimmen, OT Grellenberg, Tri Color Ranch, Grellenberger Dorfstr.13,

0160/8461537

■■Pädagogisches Reiten + Voltigieren

Sundhagen, Caluzule, Bremerhagen 39, 038333/889898

■■Reitunterricht auf heilpäd. Basis (ab 5 J.)

Weitenhagen (b. Richtenberg), Hof Stoppistöd, Koitenhagen 1,

038322/ 579257

Sonstiges

■■Kinderyoga (ab 5 Jahre)

aktiva vita, Carl-Heydemann-Ring 55, 03831/ 2030960

■■Yoga (ab 8 Jahre)

Yoga & Gesundheitsstudio, Frankendamm 56, 03831/ 288366

■■Bogensport (ab 8 Jahre)

Strals. Schützen Compagnie 1451 e.V., Bauhofstr. 4, 0163/ 6715277

■■Pistolenschützen (ab 12 Jahre)

Strals. Schützen Compagnie 1451 e.V., Bauhofstr. 4, 0176/ 84435347

■■Gewehrschützen (ab 12 Jahre)

Strals. Schützen Compagnie 1451 e.V., Bauhofstr. 4, 01512/ 3684541

■■Gesundheitssport Für Kinder (ab 6 Jahre)

SV Medizin Stralsund 1953, Tribseer Damm 76, 03831/ 499729

■■Gewichtheben (ab 7 Jahre)

TSV 1860 Stralsund, Jahn SH, 03831/ 238615

■■Badminton

Ribnitz-Damg., Ribnitzer SV 1919 e.V., SH Am Mühlenberg 4,

03821/ 62358

■■Mannschaftssport (ab 6 Jahre)

Trinnwillershagen, SV Rot-Weiß, SH Trin oder SP, 0151/ 12824088

■■Sportgruppe „Geht was?“ (ab 10 Jahren)

Velgast, alte Sporth. bzw. SP, 038324 / 65611

■■Yoga für Kinder

Grimmen, SOS Familienz., Otto-Krahmann-Str. 1, 038326/ 456710

Musik

Musikalische Grundfächer

■■MusicBabys (ab 2 Monate - 2 Jahre m. Eltern)

Rock-& Popschule rock it, Lindenstraße 142, 03831/ 348386

■■Mucke Kids musikk. Früherz. (3 - 6 J.)

Rock-& Popschule rock it, Lindenstraße 142, 03831/ 348386

■■Musikalische Früherziehung (4-6 Jahre)

Musikschule Stralsund, Badenstr. 39, 03831/ 253470

■ ■„Deine erste Band“ modernes

Instrumentenkarussell (ab 1. Klasse)

Rock-& Popschule rock it, Lindenstraße 142,

03831/ 348386

■■Schnupperkurs – Instrumentenkarusell

Musikschule Stralsund, Badenstr. 39, 03831/ 253470

■■Flötenkinder (7-10 Jahre)

Barth, Klette e.V., Erich-Weinert-Str. 5, 038231/2162

■■Musikalische Früherziehung (ab 4 Jahre)

Ribnitz-Damg. Außenstelle der Musikschule VR, Musikantenweg 1a,

03821/ 888030

■■Musikalische Früherziehung (1-6 Jahre)

Parow, Musiktina: Martina Hübner, Str. am Sund, 03831/ 286828

■■Instrumentenkarussel (ab 6 Jahre)

Grimmen, Musikschule VR, Stralsunder Str.2, 038326/ 80018

■■Musikalische Früherziehung (ab 4 Jahre)

Grimmen, Musikschule VR, Stralsunder Str.2, 038326/ 80018

■■Musikalische Grundausbildung (ab 8 Jahre)

Grimmen, Musikschule VR, Stralsunder Str.2, 038326/ 80018

Ribnitz-Damgarten

Zingst

Marlow

Barth

Bad Sülze

Tribsees

Instrumentalunterricht

Niepars

Richtenberg

Franzburg

Stralsund

Grimmen

Miltzow

■■Akkordeon (ab 10 Jahre)

Musikschule Fröhlich, Tribseeser Wiesen 7, 03831/ 4823983

■■Drums & Percussion (ab 6 Jahre)

Rock-& Popschule rock it, Lindenstraße 142, 03831/ 348386

■■E-Gitarre, Akustikgitarre, Bassgitarre (ab 6)

Rock-& Popschule rock it, Lindenstraße 142, 03831/ 348386

■■Keyboard und Sounds (ab 6 Jahre)

Rock-& Popschule rock it, Lindenstraße 142, 03831/ 348386

■■Schlagzeug (ab 6 Jahre)

Trommelschule „Trommel Mit!“, Lindenstr. 142, 03831/ 348386

■■Trommel (ab 3 Jahre)

Trommelschule „TrommelMit!“, Lindenstr. 142, 03831/ 348386

■■Klavier (ab 6 Jahre)

einhorn-kreativ-werkstatt, Tribseer Damm 36, 0175/ 6667537

■■Klavier: von Klassik bis Rock (ab 6 Jahre)

Rock-& Popschule rock it, Lindenstraße 142, 03831/ 348386

■■Musikschule Stralsund

Akkordeon, Horn, Posaune, Tenorhorn/Bariton, Trompete, Tuba,

Blockflöte/Querflöte, Klarinette/Saxophon, Oboe/Fagott, Pauken/

klass.Schlagzeug, E-Bass, E-Gitarre, Keyboard, Schlagzeug, Klavier,

Gitarre, Violine/Viola, Violoncello/Kontrabass,

Badenstr. 39, 03831/ 253470

■■Akustikgitarre (ab 5 Jahre)

Musiktina, Knieperdamm 53, 03831/ 286828

■■Gitarre

Zingst, Kirchengemeinde Zingst, 038232/ 15226

■■Musikschule Vorpommern-Rügen

Barth: Keyboard, Klavier, Blockflöte, Querflöte, Violine, Schlagzeug,

Ensemble, Korepetition, Kulturhaus „HdW“, Bahnhofstr. 2,

03821/888030

■■Musikschule Vorpommern-Rügen

Ribnitz-Damgarten: Aussenstelle der Kreismusikschule: Violine,

Violoncello, Gitarre, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon,

Trompete, Posaune, Flügelhorn, Akkordeon, Klavier, Schlagzeug,

Musikantenweg 1a, 03821/ 888030

■■Schlagzeug (ab 6 Jahre)

Zansebuhr (Niepars), Schlagzeugschule Vorpommern,

Einzelunterricht, 038321/ 66566

■ ■„Tandem Gitarrenkurs“ für Eltern + Kind

Parow, Musiktina: Martina Hübner, Str. am Sund, 03831/ 286828

■■Blasinstrumente: Trebelspatzen Tribsees

(ab 8 Jahre)

Tribsees: Blockflöte, Flügelhorn, Trompete, Tenorhorn, Posaune,

Tuba, Klarinette, Schlagzeug, Vor dem Steintor 4, 0162/ 4730397

■■Blasinstrumente; Posaunenchor

Gransebieth, Ev. Kirchengem. Kirch Baggendorf, Pfarrhaus Kirch

Baggendorf, 038334/ 342

■■Flötengruppe

Grimmen, „Neues Gemeindehaus“, Carl-Coppius-Str.18, 038326/2533

■■Gitarre

Tribsees, Kirchengem., Gemeindehaus, Papenstr. 9, 038320/ 309

■■Gitarre

Bad Sülze, JAMBUS, Recknitzallee 1a, 038229/ 70440

Grimmen ● Ribnitz-Damgarten ● Barth ● Franzburg ● Bergen

18507 Grimmen • Stralsunder Str. 2

Telefon: 038326/ 800 18

www.musikschule-vorpommern-ruegen.de

■■Gitarre

Grimmen, Ev. Kirchengemeinde Grimmen, Gemeindezentrum,

Mühlenstr. 11, 0173/2362138

■■Gitarrengruppe

Poggendorf, Ev. Kirchengem. Gülzowshof, Kapelle Poggend.,

039998/31388

■■Musikschule Vorpommern-Rügen

Grimmen: Blockflöte, Oboe, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Fagott,

Trompete, Flügelhorn, Waldhorn, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Tuba,

Kontrabass, Schlagzeug, Klavier, Stralsunder Str.2, 038326/ 80018

■■Musikschule Vorpommern-Rügen

Franzburg: Klavier, Keyboard, Gitarre, Vereinshaus,

Am Mühlengrund 1, 038326/ 80018

■■Posaune (Kirchlicher Bläserchor)

Reinberg, Kirchengem. Reinberg, Zum Pfarrhof 3, 038328/ 80887

Gesang

■■Gesang und Stimmbildung

Rock-& Popschule rock it, Lindenstraße 142, 03831/ 348386

■■Gesang/ Sprecherziehung (ab 8 Jahre)

Musikschule Stralund, Badenstr. 39, 03831/ 253470

■■Kinderchor (6-12 Jahre) +

Gesangsgruppe (12-20 Jahre)

Musikschule Stralund, Badenstr. 39, 03831/ 253470

■■Theaterkinderchor (5-18 Jahre)

Theater Vorpommern, Chorsaal, 03831/ 2646123

■■Gesang

Ribnitz-Damg., Außenstelle der Musikschule VR,

Musikantenweg 1a, 03821/ 888030

■■Singekinder (7-10 Jahre)

Barth, Klette e.V., Erich-Weinert-Str. 5, 0152/ 28967610

■■Gesang

Langendorf, Musikschule VR, Dörphus, Am Weidenring 44,

038326/ 80018

■■Gesang, Gesangsensemble

Grimmen, Musikschule VR, 038326/ 80018

■■Gesang

Franzburg, Musikschule VR, Vereinshaus, 038326/ 80018

■■Kinderchor (ab 1. Klasse)

Richtenberg, Pfarrhaus, Küsterstr. 8, 038322/ 884

■■Kinderchor (ab 1. Klasse)

Grimmen, Neues Gemeindehaus, Carl-Coppius-Str.18,038326/ 2533

■■Marlower Loris (2.-4. Klasse)

Marlow, Grundschule, O. Grothewohl Str. 12a, 038221/ 80016

Sonstiges

■■Bandcoaching (ab 6 Jahre)

Rock-& Popschule rock it, Lindenstraße 142, 03831/ 348386

■■Trommel Mit!-Fitness (ab 6 Jahre)

Trommelschule „Trommel Mit!“, Lindenstr. 142, 03831/ 348386,

■■Spielmannszug (8-12 Jahre)

SV Weiß-Blau 92 e.V., Im Hofgebäude d. Herdergymn., Knieper West 2,

03831/ 497237

■■Spielmannszug (ab 10 Jahre)

Strals. Schützen Compagnie 1451 e.V., Bauhofstr. 4, 01577/ 3278222

■■Tonstudio/ Arrangieren/ Bandbetreuung

Musikschule Stralsund, Badenstr. 39, 03831/ 253470

■■Spielmannszug (ab 7 Jahre)

Barth, SV Motor Barth e.V., 0152/ 34525889

26 Frühjahr 2020 · Landknirpse Landknirpse · Frühjahr 2020 27



Kinder

Kinderbetreuung

Kinder

Tanz

■■Kindertanzen (3-6 + 7-13 Jahre)

Bergen, Sportstudio RügenFIT, Sundstraße 13, 03838/ 209403

■■Orientalischer Tanz - Kids (ab 8 Jahre)

Tanzsportclub Blau-Weiß Stralund e.V., Tanzsaal, Maxim-Gorki-Str. 32,

03831/ 444243

■■Turnen+Cheerleading (ab 5 Jahre)

Tanzsportclub Blau-Weiß Stralund e.V., Tanzsaal, Maxim-Gorki-Str.

32, 03831/ 444243

■■Kinderballett (5-12 Jahre)

Arabesque Ballett und Tanz, Mühlenstr. 7, 03831/ 285040

■■Kindertanzclub (ab 6 Jahre)

Tanzsportclub Blau-Weiß Stralund e.V., Tanzsaaal,

Maxim-Gorki-Str. 32, 03831/ 444243

■■Disco- und Showdance Kids (ab 8 Jahre)

Tanzsportclub Blau-Weiß Stralund e.V., Tanzsaaal,

Maxim-Gorki-Str. 32, 03831/ 444243

■■Boys boys boys -Tanz (4-7 + 7-14)

Jugendkunstschule V-R, Frankenstraße 57, Stralsund, 03831/667920

■■Kreativer Kindertanz (4-8, 7-10, 9-12 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, Frankenstr. 57, 03831/ 667920

■■Standard und lateinamerikanische Tänze

(ab 4 Jahre)

Yaschis mobile Tanzschule, Industriestraße 8 (Bistro bei Borbe),

0170/ 2413893

■■Kreativer Kindertanz (4-6 Jahre)

Arabesque Ballett und Tanz, Mühlenstr. 7, 03831/ 285040

■■Kinder- und Jugendballett/

Spitzentanz (ab 12 Jahre)

Arabesque Ballett und Tanz, Mühlenstr. 7, 03831/ 285040

■■Musical Dance (ab 10 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, Frankenstr. 57, 03831/ 667920

■■Tänzerische Früherziehung (4-6 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, Katharinenberg 35, 03831/ 667920

■■Tänzerische Früherziehung (4-6 Jahre)

Musikschule Stralsund, Badenstr. 39, 03831/ 253470

■■Kreativer Kindertanz (5-11 Jahre)

Musikschule Stralsund, Badenstr. 39, 03831/ 253470

■■Hip Hop

Musikschule Stralsund, Badenstr. 39, 03831/ 253470

■■Klassisches Ballett (5-8, 9-11 Jahre)

Musikschule Stralsund, Badenstr. 39, 03831/ 253470

■■Tuniertanz Kids (ab 6 Jahre)

Tanzsportclub Blau-Weiß Stralund e.V., Tanzsaal,

Maxim-Gorki-Str. 32, 03831/ 444243

■■Wilder Tanz (5-7 + 8-11 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, TPZ, Frankenstr. 57, 03831/ 667920

■■Hip Hop (9-12 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, Frankenstr. 57, 03831/ 667920

■■Orientalischer Tanz (3-6 + ab 7 Jahre)

Klausdorf, Klausdorfer SC e.V., Vorpommernhus, 038323/ 81495

■■Kindertanzgruppe (7-13 Jahre)

Ribnitz-Damgarten, „Richard Wossidlo“ Folkloreensemble e.V.,

Jugendherberge, Am Wasserwerk 1, 03821/ 812311

■■Kindervolkstanz (4-6 + ab 7 Jahre)

Barth, Volkstanzgruppe d. Barther Heimatverein e.V., Ev.

Grundschule, Turmstr.1, 038231/ 82246

■■Kindertanz Barth (8-12 Jahre)

Barth, Jugendkunstschule V-R, Vineta Sporthalle, 03831/ 667920

■■Kreativer Kindertanz (ab 4 Jahre)

Ribnitz-Damgarten, „Richard Wossidlo“ Folkloreensemble e.V.,

Jugendherberge, Am Wasserwerk 1, 03821/ 812311

■■Tänzerische Früherziehung (5-7 Jahre)

Barth, Jugendkunstschule V-R, Vineta-Sportarena, 03831/ 667920

■■Tanzklette (ab 7 Jahren)

Barth, Klette e.V., Sportr. der Kita, Erich-Weinert-Str. 5, 038231/2162

■ Kindertanz + tänzerische Früherziehung (4-6 J.)

Grimmen, Top-Dance, Treffpunkt Europa, 03834/ 5269003

■■Kindertanz (6-9 Jahre)

Grimmen, Top-Dance, Treffpunkt Europa, 03834/ 5269003

■■Tuniertanz + Modern Dance (9-15 Jahre)

Grimmen, Top-Dance, Treffpunkt Europa, 03834/ 5269003

■ ■„Teenygarde“ Showtanz weibl (7-12 Jahre)

Richtenberg, Richtenberger Carnevalsclub e.V., Vereinshaus des RCC,

Wasserstr. 34, 038322/ 50055

■■Cheerleading (ab 10 Jahre)

Grimmen, TSC Grimmen, Kulturhaus Treffpunkt, 0163/ 1744243

■■Karnevals- und Showtanz männl/weibl (3-6 J.)

Richtenberg, Richtenberger Carnevalsclub e.V., Vereinshaus des RCC,

Wasserstr.34, 038322/ 50055

■■Kinder Show - Paartanz, Hip Hop (ab 6 J.)

Grimmen, TSC Grimmen, Kulturhaus Treffpunkt, 0163/ 1744243

■■Kindertanzgruppe Volkshagen (ab 4 Jahre)

Gresenhorst, Völkshäger Danz-un Trachtengrupp e.V., Kita,

Schulstr.1, 038224/ 336

■■Orientalischer Tanz für Mädchen

(ab 4 Jahre, 7-15 Jahre)

Negast, Anne Hille, „Uwe Brauns“ SH, 038324/65990

Theater

■■Theaterzwerge (3-5 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, Frankenstrasse 57, 03831/ 280786

■■Bambühnos (6-10 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, TPZ, Frankenstrasse 57, 03831/ 280786

■■Szenen-Club (ab 10-14 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, Frankenstrasse 57, 03831/ 280786

■■Wilde 14 (ab 10 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, Frankenstrasse 57, 03831/ 280786

■■Szenenhüpfer (10-14 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, Frankenstrasse 57, 03831/ 280786

■■Bühnenwichtel-Theater (6-10 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, Frankenstraße 57, 03831/280786

■■Theaterkinderclub (ab 9 + ab 14 Jahre)

Theater Vorpommern, Probebühne d. Theaters, 03831/ 2646114

Circus

■■Artistik (Kinder)

NBZ Grünhufe, Lindenalle 35, 03831/ 458260

■■Kindercircus Ostsee „O“lini (ab 4 Jahre)

TSV 1860 HST e.V., SH der Burmeister Schule, 03831/ 238615

■■Circus (Artistik) (5-14 Jahre)

Zingst, Schüler- u. Jugendzentrum, TH Hägerende, 038232/ 15445

Kreatives Gestalten

■■Alles Paletti - verschiedene Maltechniken

(ab 6 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, Katharinenberg 35, 03831/ 703360

■■Kleine Skulpturen aus Pappmaché (ab 10 J.)

Stadtteilbüro Frankenvorstadt, Peter-Blohme-Str. 19, 03831/288158

■■Nähkurse (ab 9 Jahre)

Laden „NÄHFADEN“, Badenstraße 10, 03831/ 3407216

■■Bau mir ein Haus ...(ab 11 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, Frankenstr. 57, TPZ Schneiderei,

03831/ 703360

■■Super Power (ab 7 Jahre)

Bildende angewandte Kunst

Jugendkunstschule V-R, Katharinenberg 35, 03831/ 703360

■■Expedition zu Exoplaneten (ab 8 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, Frankenstr. 57, TPZ Schneiderei,

03831/ 703360

■■Quatschen und Matschen (4-6, 6-10 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, Katharinenberg 35, 03831/ 703360

■■Vermixt {Bildende Kunst} (ab 8 Jahren)

Jugendkunstschule V-R, Katharinenberg 35, 03831/ 703360

■■Einhornninjas {Bildende Kunst} (9-13 J.)

Jugendkunstschule V-R, Katharinenberg 35,

03831/ 703360

■■Zauber auf dem Stein (ab 10 Jahren)

Jugendkunstschule V-R, Katharinenberg 35, 03831/ 703360

■■Filmwerkstatt „Flimmerkiste“ (ab 12 J.)

Velgast, „laden“, E- Thälmann-Str. 22, 038324/ 65611

■■Kunstkinder (ab 6 Jahre)

Richtenberg, AWO, Kunst aus Schrott, Rathaus, 038322/ 51315

■■Kreativer Schülertreff

Grimmen, SOS Familienzentr, Otto-Krahmann-Str. 1, 038326/456710

■■Töpferkurs

Grimmen, SOS Familienzentr, Otto-Krahmann-Str. 1, 038326/456710

■■Malwerkstatt Velgast (ab 10 Jahre)

Velgast, „laden“, E- Thälmann-Str. 22, 038324/ 65611

■■Töpfer- Kreativwerkstatt

Gremersdorf, Familienhilfezentrum, Franzburger Str.7,

038320/840

■■MalWerkstatt (ab 7 Jahren)

Tribsees, Papenstraße 10, 038320/ 718866

Sonstiges

■■Ernährungskurse „Nimms leicht“ (ab 8 J.)

aktiva vita, Carl-Heydemann-Ring 55, 03831/ 2030960

■■Jugendrotkreuz (ab 8 Jahre)

DRK-Rügen-Stralsund, STZ, Fährwall 18, 03838/ 802317

■■Hausaufgabenhilfe (Grundschüler)

Stadtteilzentrum Knieper West, Thomas-Kantzow-Str. 6, 03831/ 2123251

■■Große Klappe (9-12 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, Frankenstrasse 57, 03831/ 280786

■■Alte Märchen fresh erzählt (ab 11 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, Frankenstrasse 57, 03831/ 280786

■■Stop Motion I + II (ab 6 Jahre)

Jugendkunstschule V-R, Katharinenberg 35, 03831/ 703360

■■Kochschule für Kinder (5-10 Jahre)

Spaghettifresser, in der Altstadt, 0151/ 56358542

■■Pfadfinder (ab 11 Jahre)

Pfadfinderbund, 03834/ 7721072

■■Englisch-Malen für Kinder

Ribnitz-Damg., Alte Dampfbäckerei, Barther Str.52, 03821/709340

■■Kinderklangmassagen und Fantasiereisen

Hirschburg, Neuklockenhäger Weg 1a, 0157/ 30957688

■■Pfadfinder „Marlower Bären“(ab 8 Jahren)

Marlow, Ev. Kirchengemeinde, Bei der Kirche 9, 038221/ 301

■■Pfadfinder (6-11 und ab 12 Jahre)

Abtshagen, Pfarrhaus, Franzburger Str. 62c, 038327/ 467246

■■Schach (10-12 Jahre)

Gresenhorst, Herr Heyden, An der Schule 2, 038224/ 234

Wir übernehmen keine Gewähr für die

Richtigkeit der Angaben, freuen uns aber

über Ihre Mitteilung zu nötigen

Korrekturen.

Stadtteil /

Gemeinde

Name Anschrift Telefon

Vermittlung: Stadt Stralsund · Fachdienst Jugend · Lindenallee 61 · 18439 Stralsund · Tel. 03831/ 357-2010

Altstadt

Tribseer

Siedlung

Tribseer

Vorstadt

Strandbutscher:

U. Meyer, C. Daleske

Sonnenblume:

Ulrike Schramm

Rudolf-Virchow-Str. 28 0157/75829034

Marienstraße 8

0151/

40390124

Kindertagespflege Seepferdchenflotte

Cathi Moses Marienstraße 6a 0160/ 5687058

Jana Haase (Eingang Wallhaus) 0152/ 33756936

Die Kapitäne Cathi und Jana sagen:

Ahoi Matrosen! „Willkommen an Bord!“ Die Seepferdchenflotte

segelt mit Euch fort! Mit dabei viel Musik, Natur,

Bewegung, Spiel und Spaß, ist das vieleicht auch für euch

was?! Weitere Infos und Fotos auf

www.cathisseepferdchenflotte.de.rs !

Kindertagespflege Klitzeklein:

C. Schultz & E. Maleck

Kindertagespflege Küstenküken:

Michaela Bolz

Wartislawstr. 18a 03831/ 282854

Barther Straße 35

Kindertagespflege Krümelkiste:

Juliette Gleß, Jennifer Drews Barther Straße 5

Amt Altenpleen · Parkstraße 2 · 18445 Altenpleen · Tel: 038323 / 4590 ·

Fax: 038323 / 45936

Prohn

Bärbel Timm

Am Gühlen 5

18445 Prohn

0152/

28628002

Amt Barth · Teergang 2 · 18356 Barth · Telefon: 038231 / 370 · Fax: 038231 / 371 21

Lüdershagen

Kindertagespflege „Sonnenschein“

Silke Schrang

Siedlungsstraße 32

18314 Lüdershagen

0174/ 9418775

0174/ 1686150

038323/ 25532

038227/ 59875

0152/ 03928953

Amt Ribnitz-Damgarten · Am Markt 1 · 18311 Ribnitz-Damgarten · Telefon: 03821 / 89340

Ribnitz-

Damgarten

Bettina Herrmann

Tagesmütter und -väter in Stralsund

und in der Region Nordvorpommern

Die Tagespflegepersonen, auch Tagesmütter genannt, betreuen in der Regel Kinder zwischen 0 und 3 Jahren,

teilweise auch bis zum Vorschulalter. Die meisten Tagespflegepersonen richten ihre Betreu ungszeiten flexibel

nach den Bedürfnissen der Eltern ein. Die Betreuungszeit für ein Kind soll 10 Stunden pro Tag nicht überschreiten.

Schulstraße 10

18311 Ribnitz-Damgarten

03821/ 708382

0162/ 1011428

Stadtteil /

Gemeinde

Name Anschrift Telefon

Stadt Marlow · Am Markt 1 · 18337 Marlow · Telefon: 038221/ 410 - 0

Marlow

Anja Pfeiffer

Brunstorfer Weg 19b

18337 Marlow

Stadt Grimmen · Markt 1 · 18507 Grimmen · Telefon: 038326 / 47 264

Grimmen

Nickelinos: Antje + Torsten Nickel

Stralsunder Str. 29

18507 Grimmen

038221/ 49325

038326/ 46353

28 Frühjahr 2020 · Landknirpse Landknirpse · Frühjahr 2020 29



Preisausschreiben • Impressum • Notrufe

Preisausschreiben

Wie riecht der Frühling für dich?

Wenn du an den Frühling denkst, an die Sonne, die dich wärmt, Vögel, die laut zwitschern und man draußen länger spielen kann,

weil es nicht mehr so früh dunkel wird – was riechst du dann? Hier gibt es kein richtig oder falsch, sondern nur, dass was du

empfindest. Alle Einsendungen nehmen an der Verlosung teil. Viel Erfolg!

Wenn du den Frühling erschnuppert

hast, schicke uns bis zum 15. April

2020 eine Postkarte an:

Landknirpse

Schwaaner Landstraße 10

18055 Rostock

oder sende uns eine E-mail an:

redaktion@landknirpse.de

Bitte notiere jeweils deinen Absender

und dein Alter.

Zu gewinnen ist:

3 x das Buch:

„Wie viel wärmer ist 1 Grad?“

Was beim Klimawandel passiert

Kindgerechte Erklärungen mit tollen Illustrationen

zum Unterschied Wetter - Klima, zu den unterschiedlichen

Klimazonen, dass das Klima sich schon

immer mal geändert hat, was Treibhausgase/ CO2

verursacht und auch was man selbst gegen den

Klimawandel tun kann.

Weitere Infos auf Seite 14.

Notrufe

Polizei 110

Feuerwehr 112

Rettungsdienst 112

Behördennummer Landkreis VR 115

Kinderschutz-Hotline 0800/ 1414007

Rettungshubschrauber 03834/ 2800

Notruf bei Vergiftungen 0361/ 730730

Telefonseelsorge 0800/ 1110111

Kinder- und Jugendtelefon 0800/ 1110333

Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ 0800/ 116016

Suchmeldung per Radio beantragen 0180/ 5101112

Elterntelefon 0800/ 1110550

Interventionsstelle für Betroffene

häuslicher Gewalt

03831/ 307750

Stralsund

Helios Hanseklinikum Stralsund 03831/ 35-0

Krankenhaus West - Psychatr. Klinik 03831/ 35-0

AWO Frauenschutzhaus 03831/ 292831

Region Nordvorpommern

Boddenklinik Ribnitz-Damgarten 03821/ 700-0

DRK Krankenhaus Grimmen 038326/52-0

AWO Frauenschutzhaus Ribnitz-

Damgarten

Weisser Ring: Notrufhotline für

Kriminalitätsopfer

03821/ 720366

0171/ 3872300

0151/

55 164 629

Die Bereitschaftsdienste (Arzt, Kinderarzt, Zahnarzt,

Apotheken) entnehmen Sie bitte der Tagespresse der

Region. Weitere Beratungs- und Hilfestellen, wie auch

Selbsthilfegruppen finden Sie unter der Rubrik „Eltern“.

Im Sommerquartal erscheinen die allseits bekannten

„Sommerknirpse“ - ein Veranstaltungskalender mit

vielen Ausflugstipps für einheimische Familien und

Urlauberfamilien. Die „Landknirpse“ gibt es dann

wieder zum 1. September.

Impressum

Herausgeber: Carola Bänder Meerzeit Verlag, Schwaaner Landstraße 10, 0381/ 440 53 183

E-Mail/ Internet: info@landknirpse.de www.landknirpse.de

Redaktion und Layout: Dipl. Volkswirtin Carola Bänder

Basislayout: Dipl.-Des. Robert Puls, www.puls-grafikdesign.de

Druck: Druckerei Hahn GmbH aus Elmenhorst (bei Rostock)

Auflage: 8.000 Stück

Erscheinungsweise:

3 x im Jahr jeweils Anfang

Dezember, März, September

Redaktions- und Anzeigenschluss: 1. November, 1. Februar, 1. August

Mediadaten unter www.landknirpse.de

Verteilung in Stralsund und der gesamten Region Nordvorpommern (ehem. Landkreis):

alle Kitas, Horte, alle Frauen- und Kinderärzte, Hebammen, alle Sparkassen, Amtsverwaltungen,

Einwohnermeldeämter, Bioläden, Beratungsstellen, Sporthallen, Kinderfreizeiteinrichtungen,

Tanz-Musikschulen, Bibliotheken, Entbindungskliniken, Läden, wo

interessierte Eltern ein- und ausgehen etc.,

Rechte: Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bei Veröffentlichung behält sich die Herausgeberin

das Recht auf sinngemäße Kürzung vor.

Angebote und Veranstaltungskalender: Die Auflistung von Angeboten für Familien und

Veranstaltungshinweise ist kostenlos, allerdings besteht kein Rechtsanspruch auf Abdruck.

Bildnachweise: S.4 Dake Agentur, S.5 Kultur macht stark, S. 7 Hansestadt Stralsund Klimaschutzbeauftragter,

S.8 monkeybusinessimages, S.10 Shutterstock, S.11 wireltern.ch, S.12 Landkreis VR

weitere Fotos: Carola Bänder

30 Frühjahr 2020 · Landknirpse Landknirpse · Frühjahr 2020 31



Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine