Lebensgeist-Magazin – Frühjahr / Sommer 2020

Lichtkristallverlag

Tietelthema DETOX your life!
Wie beginnen wir die Frühjahrskur, um Schwermetalle, Pestizide, Herbizide oder Schimmelpilze auszuleiten, die wir mit unserer Nahrung aufnehmen?
Matthias Langwasser, Regenbogen-Unternehmer, Vegan-Koch und Experte für Entgiftung, Entschlackung und Supplements gibt in diesem Interview Antworten hierzu aus seinem großen Erfahrungsschatz-
• 7 Tage Dunkelretreat – Prinz Alfred von Liechtenstein, wir sprachen mit demjenigen, der hier in Deutschland als einer der ersten Dunkel-Retreats anbietet. Was geschieht in 7 Tagen Lichtentzug? Öffnet sich dadurch die eigene verborgene Dunkelheit und wie schaffen es die Interessenten dabei zum inneren Licht zu finden?
• Die magnetische Kraft von Teotihuacán – Kraftreise MEXIKO...
• Aaravindha Himadra – Der Geschmack der Glückseligkeit – Aaravindha Himadra spricht über Meditation als einem der wichtigsten Konzepte der Selbst-Meisterschaft.
• Wasserwesen über Kristallanalyse sichtbar – Dr. Wilhelm Höfer

1

LebensGeist-Magazin N o 4 2020


Editorial

Spirit-Essence

Nach dunklem „Winterschlaf“

erwachen nun die

LebensGeist

Kräfte des Lichtes!

Healing

Sensitive spüren diese

machtvolle Kraft der Strahlung,

die Vieles aus den

Medialität

Tiefen empor befördert!

Bewusstsein

Jener intensive Lichtinput

Inspiration

macht sich nicht nur körperlich bemerkbar,

wenn wir nach kurzer Zeit Kopfdruck und

Schwindel verspüren oder uns übel wird vom

Mystik

Zuviel an Licht. Ziemlich drastisch zeigt es sich

gerade auf gesellschaftspolitischer Ebene Spirit-Lifestyle

besonders deutlich in bezug all dessen, was nun

er-Scheint (z.B. viraler Angst-Hype).

Erde & Natur

Nicht nur die „liebe Sonne“ leuchtet uns also

heim. Es sind machtvolle Informationsströme Magische Reisen

des Kosmos, die eingebettet ins Licht, auf die

Erde und somit auf jeden Einzelnen treffen.

Bücher

Frequenzen, Lichtinformationen, Farben.

Yoga

Diese Qualitäten fließen zur Erde und gleichzeitig

in das morphische Feld der Menschheit

allesamt werden sie für den weiteren evolutionären

Prozess benötigt. Mega-Lichtenergien

Astrologie

verströmen sich und pushen alle Entwicklungen!

So wird viel Dunkel sichtbar in uns selbst

Health-Food

sowie auf der weltlichen Bühne! Auch Licht Moments of Art

wirkt wie alle Elemente entgiftend!

Körperlich hilft oft: Weniger Licht ist manchmal

mehr! Das lunare Licht der Mondin vermag hier

einen Ausgleich zu schaffen!

In Zeiten krasser (Welt-)Spektakel ist ein wirksamer

Weg: So häufig wie möglich im Frieden

mit sich selbst zu sein im rosafarbenen Yin!

Andrea Constanze Kraus

LebensGeist-Magazin N o 4 2020 LebensGeist-Magazin N o 4 2020

2 3

Foto: Sunbeam


Inhalte

HEALING

6

Titelthema: DETOX your Life

Was es braucht, damit wir

• körperlich

• feinstofflich

• emotional

• mental entgiften?

14 Ayurveda-Fasten

Detox-Fasten mit Ayurveda!

In vielen Kulturen ist das Fasten die

wichtigste Präventionsmaßnahme,

um zu heilen Report.

20 TCM Heilkunst

Interview mit Prof. Li Wu über traditionelle

chinesische Medizin

18 Detox yourself

6 Wege um deinen Körper effektiv

zu reinigen & zu regenerieren

52 Spring-Detox

Steps zum Gelingen deiner individuellen

Frühjahrskur!

ERDE & NATUR

36

Das Wesen des Wassers

Dr. Wilhelm Höfer hat das

Wesen des Wassers mittels spagyrischer

Kristallanalyse sichtbar

gemacht!

MAGISCHE REISEN

28 MEXIKO

...und die magnetische Kraft

Teotihuacáns eine Weltenreise zu

einem sehr alten Kraftort.

MYSTIK

62

Der Geschmack der

Glückseligkeit

Aaravindha Himadra spricht

über Meditation als einem der

wichtigsten Konzepte der Selbst-

Meisterschaft. Wie ein Tänzer zum

Rhythmus einer Melodie tanzt, so

synchronisieren wir uns mit unserer

wahren Natur, wenn wir uns auf

die große Stille einstimmen.

MEDITATION

78 DETOX-Atem

Transformationsmeditation

mit Entgiftungseffekt durch Atmen

an jedem Tag.

INSPIRATION

80 BLOWN AWAY

Ein authentischer und inspirierender

Film über die abenteuerliche

Reise zweier Freunde fast ohne

Geld um die Welt...

MEDIALITÄT

68

Strahlen & Farben

Channeling zur Bedeutung

der kosmischen Farbstrahlen

Teil 4 wir wir diese Kräfte nutzen.

44 Heilsame Kräuter

Basilikum, das Königskraut! Mediale

Kräuter-Reihe mit Sabine

Richter.

SPIRIT ESSENCE

86 Dunkel-Retreat

Interview mit Magister Prinz

Alfred von Liechtenstein über die

radikale Erfahrung in Dunkelheit.

90

Seelen zwischen den

Leben

Ein Beitrag von Claudia Winkler

über Rückführung, Seelenregeneration

und Gespräche mit dem

Seelenbegleiter...

YOGA

60

Mit Freude wachsen...

Kinder-Yoga-Kongress bei

Yoga-Vidya 13. bis 15. März ‘20.

ASTROLOGIE

54 Staffelübergabe...

Die Staffelübergabe des

Merkurjahres 2019 an das Mondjahr

2020 findet nun statt.

LEBENSGEIST

76

Geistig entgiften

Unser Bewusstsein ist ein

Fluss, der sich stets wandeln will.

Überwinde Alt-Programmierungen

von Stress und Disharmonie und

kehre zum UR-Design zurück.

COACHES & WEGBEREITER

Finde deinen Coach

Menschen, die helfen...

94

SPIRIT-LIFESTYLE

98 Spring- & Sommer-Feeling!

Nachhaltige Mode Fair produziert.

MOMENTS OF ART

100 Modern Art & Energy

Lichtspiele mit Farben, Formen,

Elementen...

EVENTKALENDER

108 Events + Lebensfreude

Heilung, Bewusstsein, Yoga, Bio-

Food, Messen und more...

4

LebensGeist-Magazin N o 4 2020


DETOX

your Life

6

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Was es braucht, um

physisch & psychisch

zu entgiften...

7


HEALING

Entgifte Körper,

Gefühle Mind

GRÜNZEUG

ist wegen seines hohen

Chlorophyllgehaltes die

ideale Komponente bei den

meisten Detox oder Fastenkuren.

DETOX, gesunde und natürliche Nahrung, Biofood & Co. sind mittlerweile

ein fester Bestandteil des modernen Bewusstseins. Gut so! Über die letzten

Jahre hat kaum ein anderes Thema eine solche Verbreitung, so ein riesiges

Umdenken in der Bevölkerung erlangt. Wir wollen im Lebensgeist-Magazin

verschiedene Wege und Möglichkeiten aufzeigen, wie jeder sein individuelles

Detox-Programm starten kann und welche Hilfsmittel vonnöten sind,

um schließlich eine neue Ernährungskultur zu integrieren!

Wir sprachen darüber

unter anderem mit dem

bekannten Biokoch,

Detox- und Ernährungsexperten

sowie „Regenbogen“-Unternehmer

Matthias Langwasser! (am Ende)!

Doch zunächst geht es um die

verschiedenen Möglichkeiten der

Entgiftung (Detoxification) des Organismus.

Hier soll eine Reduktion

von krankmachenden, belasteten

oder stark verarbeiteten Lebensmitteln

bei gleichzeitiger Zuführung

von Substanzen, die eine Ausleitung

unterstützen können.

Es geht nicht darum, auf alles zu

verzichten, sondern eher sich für

8

von Andrea Constanze Kraus

frische, unbehandelte und wenig

verarbeitete Lebensmittel wie

Obst und Gemüse, Blattsalate,

Nüsse, Sprossen und Samen in

Bio-Qualität & reichlich sauberes

Wasser zu entscheiden. Dazu gibt

es eine schier endlose Vielzahl an

Nahrungsergänzungen, Pflanzen,

Kräutern sowie deren Essenzen

oder Tees es gibt homöopathische

Mittel oder Schüßlersalze zur

Unterstützung.

Jene Körperreinigung kann zwischen

7 und 21 Tagen andauern

und sollte über kurz oder lang zu

mehr Wohlbefinden, zu einer verbesserten

physischen und psychischen

Gesundheit beitragen.

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

• Mit Chlorophyll insbesondere mit allen grünen

Pflanzen und Blattgemüsen können wir unseren

Organismus in seiner Entgiftungsarbeit effektiv unterstützen!

• Mithilfe des grünen Pflanzenfarbstoffes wird durch

Photosynthese Licht in Energie umgewandelt, die dann

zum Aufbau von Kohlehydraten genutzt wird.

• Durch naturbelassene Grünpflanzen (oder ggf. auch

Algen- oder Chlorophyll-Präparate) können Schwermetalle

und Umweltgifte Pestizide, Herbizide oder auch

Aflatoxine (Schimmelpilzgifte) ausgeleitet werden, die

wir mit der Nahrung zu uns nehmen und die ansonsten

dem gesamten Organismus großen gesundheitlichen

Schaden zufügen würden.

• Chlorophyll wirkt außerdem antioxidativ und antikarzinogen,

ist daher bestens geeignet, um freien Radikalen

und Krebs vorzubeugen.

z.B. www.myfairtrade.com/chlorophyll-tropfen

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

9


Diese Kur kann in jedem Falle

regulär oder nach Empfinden

wiederholt werden. Denn gerade

dann erzielt man viel bessere Ergebnisse,

weil das System checkt,

dass wir es reinigen und entlasten,

um so zu einer tiefgreifenden

Selbstheilung und Regeneration

zu gelangen.


Physische Reinigung


Eine ganz einfache Kur, (die ich

selbst hin und wieder durchführe

und hiermit gern weitergebe), ist

diese: Gönne deinem Körper 21

Tage Auszeit:

1. Woche: mit 2 3 L Wasser und

Gemüsebrühe (frisches Gemüse

ca. 30 bis 50 min in Wasser kochen,

dann abseien + trinken). Dabei

darf eine gründliche Darmentleerung

nicht fehlen! (mit Klistier

oder Sauerkrautsaft z.B.)

2. Woche: Du steigst nun um auf

ausschließlich Rohkosternährung.

3. Woche: Wähle Basenkost roh

oder gekocht.

So hast du ein unkompliziertes

und gut umsetzbares Gerüst, das

du nun beliebig oft (auch im Alltag)

nutzen und in allen möglichen

Varianten neu gestalten kannst.

Denn gerade die Freude darf in

solchen Reinigungsprozessen immer

an unserer Seite sein, weil sie

uns ermutigt durchzuhalten!

Du kannst deine Entgiftungsprozesse

forcieren, indem du weitere

Essenzen und Mittelchen hinzufügst.

Diese findest du in unserem

Artikel „Detox yourself“, S. 50.

Die einfachste Art ist, Nahrung

zu reduzieren und viel Wasser zu

trinken. Allein das bewirkt bereits

eine signifikante Umstellung

deines Körpersystems, die spürbar

und später sichtbar ist.

Homöopathie ist hilfreich:

Hier dienen beispielsweise solche

Mittel wie Sulphur, Acidum Sulfuricum

oder Silicea (jeweils davon

das passende). Mittel zur Leberreinigung:

z.B. Carduus Marianus

oder Hepar sulfuris. Ein warmer,

feuchter Leberwickel (Wärmflasche)

zur Nacht ist dabei sehr zu

empfehlen.

Förderliche Schüßlersalze zur

Entgiftung:

Nr. 4 Kalium chloratum: reguliert

die Drüsentätigkeit

• Nr. 6 Kalium sulfuricum: für den

Leberstoffwechsel • Nr. 9 Natrium

phosphoricum regt die Nieren an

und aktiviert den Stoffwechsel. •

Nr. 10 Natrium sulfuricum, aktiviert

Darm und Lymphe • Nr. 11

Silicea, entgiftet Bindegewebe,

Nieren und Haut.

Kräuter zur Entschlackung:

• Brennnessel (als Tee, Pulver oder

Smoothie) • Löwenzahn (Saft,

frisch oder Smoothie) • Artischocke

(Saft oder Lebensmittel) • Mariendistel

(Pulver oder Kapseln) • Aloe

Vera (Saft, oder frisch • Grüner Tee

• Probiotika, Flohsamenschalen,

Zeolith oder Heilerde für die Reinigung

und Heilung der Darmflora.


Vital-Clearing


Die tiefe Atmung an frischer Luft,

gesunde Bewegung und ausreichend

Schlaf ist die Basis! Dadurch

kann sich das System sehr schnell

regenerieren. Achte täglich auf gut

durchlüftete Wohn- und Arbeisträume.

Betrachte deine Feinstofflichkeit,

deine Chakras. Es gibt genügend

Anleitungen und Übungen

für eine Chakra-Reinigung, für eine

Balancierung des Feldes. Tu‘s am

besten selbst und lasse niemanden

in deine Energien eindringen.


Mental-Diät


Auch das ist ein weiteres Segment

bei der alltäglichen Informations-

Überlastung! Nimm so wenig wie

möglich neue disharmonische

Informationen auf eine Weile

zumindest!

Dazu zählen Handy, Telefon,

Fernsehen, Videos, Radio. Schalte

solche Geräte so oft wie möglich

und in jedem Falle nachts ab!

Bereinige deine Gedankenwelt.

Woran denkst du häufig? Was nützen

dir diese Gedanken? Lenke deine

wertvolle Aufmerksamkeit stets

dorthin, wo du geholfen bekommst,

was dir dient und nicht, was dich

zermürbt und traurig macht.

Finde TÄGLICH in deinen inneren

Frieden zurück spätestens bevor

du ruhst!

Eine Reihe von Kurzmeditationen

dazu findest du allein hier in

diesem Magazin (auch in früheren

Ausgaben).


Stress-Release


Stress befindet sich auf vielen

Ebenen körperlich biochemisch,

biophysikalisch, z.B. akustische

Einwirkungen feinstofflich, emotional

oder mental.

Hier tut jeder gut daran, jene Ebenen

für sich zu betrachten und alles

rigoros zu reduzieren, was hierin

nicht dienlich ist.

Allein mit dem täglichen Konsum

von Nachrichten ist unser System

extremst Stress ausgesetzt! Alles

Weh und Ach dieser Welt schwingt

durch diese „offene Tür“ zu uns

herein. Lasse es für diese 21 Tage

weg! Lausche den Elementen, der

Natur, den Tieren... Das entspannt

dich wirklich.


Geistiges Detox


Selbst seelisch-geistig gibt es häufig

Stress je nachdem, welche Einprägungen

und Belastungen wir noch

tragen und wie weit wir mit unseren

Transformationen vorangekommen

sind. Meditation & Kontemplation

sind eine gute Basis, um tiefer

zu schauen, was sich unterbewusst

erlösen möchte.

10

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

11


12

Interview zur aktuellen Titelstory DETOX mit einem

Regenbogen-Unternehmer

Matthias Langwasser ist deutschlandweit ein gefragter Experte, wenn es um

gesunde, vegane Ernährung, um Clean Eating oder um Entgiftung geht. Er

selbst lebte 2 Jahre lang in der Wildnis und ernährte sich ausschließlich von

dem, was er in der Natur fand. Einige Zeit danach wurde er Selbstversorger

in Permakultur. Seit vielen Jahren führt er erfolgreich sein Unternehmen

Regenbogenkreis mit Amazonas-Kräutern, Tees, Essenzen und gesunden

Produkten mit der Vision, den Regenwald dadurch zu schützen.

Wir unterhalten uns über derzeit

wirksamste Mittel und Essenzen für

eine ganzheitliche

Entgiftung

und erörtern

die Möglichkeiten,

solche

Maßnahmen im

Alltag einfach

umzusetzen.

Unter dem

Begriff Liposomale

gibt es heute einige Produkte,

die ihr Potenzial sofort und hochwirksam

für jede Zelle bioverfügbar

bereit stellen können.

Matthias erklärt, wie man aus der

Abhängigkeit von Zucker und

Weißmehl findet und auf welche

Weise wir z.B. Clean Eating gestalten

können.

Am Ende gibt es ein kleines meditatives

Special, wo wir gemeinsam

einen Quanten-Raum öffnen, um

diesen wertvollen Erfahrungsschatz

aus so vielen Jahren Lebenszeit zu

integrieren!

Danke für dein Wissen!

Andrea Constanze Kraus

Und hier hat Matthias Langwasser

seine wichtigsten Mittel auf Reisen

zusammengestellt:

Wildheidelbeerpulver • Astragalus

• Naturprotein

• Liposomale Kapseln: Vitamin

C, Multivitamin, Curcumin,

Glutathion, Superbiotikum,

• Fulvinsäure • Darmbalance

Citrosept • Bambus-Silizium

Parasitenkur • Sangre de Drago

>>> Hier gehts zum Gespräch!

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

WERBE wo du stets gesehen wirst!

Erreiche im Lebensgeist-Magazin dein Ziel-Publikum multimedial

mit Videos, wertvollen Advertorials oder individuellen Anzeigen.

LebensGeist-Magazin erscheint:

• in Lesezirkeln überall dort, wo Menschen warten!

• auf relevanten Online-Portalen

• in online-Kiosken

• über Newsletterverteilung

und auf vielen Social-media-Seiten

www.LebensGeist-Magazin.de

Schau in den

Media-Katalog

und erhalte

ein attraktives

Angebot!

ANZEIGE

Erreiche

zigtausende

Leser

jederzeit


Detox-Fasten

mit Ayurveda

In vielen Kulturen ist Fasten eine wichtige Maßnahme

zur Gesunderhaltung und zum Gesunden. Traditionell

wird in unserem Kulturkreis im Frühjahr und im Herbst

gefastet. Ayurveda kann hier zeigen, warum gerade jetzt

der rechte Zeitpunkt ist. Sommer und Winter sind die

Hauptjahreszeiten.

Frühling und Herbst werden als Übergangszeiten

bezeichnet. Die Energiequalität ist in diesen Jahreszeiten

„veränderlich“, was dazu führt, dass

Fasten schnellere und nachhaltige Ergebnisse

zeigen. Gerade in dieser Zeit ist es besonders

leicht, etwas „los zu werden“ zum Beispiel

zu viele Pfunde bei Übergewicht oder körperliche

Symptome bei Ungleichgewichten

der Konstitution oder bei manifesten Stoffwechsel-Krankheiten.

Heute gibt es viele Studien, die belegen, wie

effektiv Fasten als Umstimmungs-Therapie

ist.

Fasten kann noch viel mehr!

Ama bedeutet „unverdaut“. Da

diese Stoffe nicht verdaut sind, also

auch nicht ausgeschieden werden

können, da die Verdauungskraft zu

schwach ist, werden diese Stoffe

im Körper abgelagert. Das gibt

dann die Übersäuerung, bzw. die

Verschlackung.

Säuren

reduzieren

Vor allem im Zwischenzellgewebe

und in den Zellen bilden sich Ablagerungen,

die nicht entgiftet und

aus dem Körper ausgeleitet werden

können. Das beschränkt die Zellen

darin, ihre Aufgaben optimal zu

HEALING

erfüllen. Ama reduziert die Verdauungskraft

und die Immunkraft.

Damit ist Krankheiten Tür und Tor

geöffnet.

Den Körper

lieber umstimmen

Ayurveda-Detox-Fasten kann hier

wesentlich zur Umstimmung des

Körpers beitragen. Je nach Ausmaß

der Verschlackung müssen aber

zusätzlich auch andere Impulse

gesetzt werden, um Krankheit zu

minimieren und Gesundheit zu

aktivieren.

Das können nach Ayurveda Umstimmungsmittel

sein wie Trikatu

14

Ayurveda-Fasten gibt die große Chance, auf

allen Ebenen reinigend und umstimmend

einzuwirken für mehr Gesundheit, mehr

Fitness und mehr Lebensfreude. …und das

alles, ohne zu hungern.

Auch wenn es manchmal in der westlichen

Medizin negiert wird, dass der Körper

verschlacken kann nach Ayurveda können

wir Ama ansammeln und dieses Ama macht

krank. Es kann körperliche aber auch psychische

Probleme verursachen.

LebensGeist-Magazin N o 4 2020


oder Triphala Kräuter, die die Verdauungskraft stärken.

Das können aber auch Akupunktur-Pads sein, die

den Körper nachhaltig dabei unterstützen, zu entgiften

und entschlacken.

Es können aber auch Behandlungen sein, die aktivierend

sind, wie die Garshan-Massage eine Trockenmassage

mit naturseidenen Handschuhen, oder aber

auch eine tiefere Bindegewebsmassage (Vishesh) oder

gar die Marmapunktmassage, die über die Akupunktur-

Punkte alle Organe aktivieren und harmonisieren.

Bei einer starken Amabildung und bei schon ausgeprägten

manifesten Stoffwechselkrankheiten ist sicher

auch die Panchakarma Kur notwendig.

Gute körperliche Effekte

durch den Nahrungs-Verzicht

Der Verdauungstrakt kommt zur Ruhe, dadurch kann

sich der Körper auf die Entgiftung konzentrieren. Im

wahrsten Sinne des Wortes wird das „Liegen gebliebene“

verdaut und entsorgt. Das gibt positive Effekte,

bei Entzündungen, Allergien ja auch bei chronischen

und degenerativen Krankheiten. Auch Stress kann so

abgebaut werden und Fasten gehört als ein wesentlicher

Baustein im Ayurveda auch zum erfolgreichen

und dauerhaften Abnehmen.

HEALING

die dabei aufkommen, kann man beim Ayurveda-Fasten Antworten bekommen.

Durch das zur Ruhe kommen, öffnen sich die Menschen meist für die

innere Stimme, die im normalen Leben durch das „nach Außen gerichtet

sein“ überhört wird.

Detox-Kur unter professioneller Anleitung

Im Ayurveda Pur wird in Zusammenarbeit mit dem Leiter der Ayurvedaschule

zum Beispiel im Rosenschloss eine Ayurveda-Fastenwoche durchgeführt.

Meist finden solche Kuren zur Zeit des abnehmenden Mondes statt

was zusätzlich beim Entlasten und Loslassen hiflt.

Dieses Fastenprogramm, „Ayurveda-Detox-Fasten“, ist eine harmonische

Kombination von Bewegung, Wissensvermittlung zu den Themen Gesundheit

und Ayurveda-Ernährung, Fasten, und auf Wunsch das Genießen mit

schönen Behandlungen, die den Prozess des Abnehmens nachhaltig unterstützen.

Ein außergewöhnlicher Genuss für alle Sinne.

Wolfgang Neutzler

www.schule-fuer-ayurveda.de

Seelisch-Geistige Effekte

Klärung des Geistes, da die Gedanken und die Sinneseindrücke

bewusst zur Ruhe gebracht werden. Man

kann im wahrsten Sinne des Wortes zum Beobachter

der eigenen Gedanken und Probleme werden. Dadurch

eröffnen sich häufig ganz neue Blickwinkel, die

zur Lösung von Problemen beitragen.

Das „nach Innen gehen“ führt oft auch zur Suche nach

„mehr Sinnhaftigkeit im eigenen Leben“. Auf Fragen,

16

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

17


DETOX Yourself

6 Wege deinen Körper effektiv zu

reinigen & zu regenerieren

Fully Raw - Rohkost von Obst & Gemüse

Pflanzen bilden die wichtigste und notwendigste Nahrung für unseren

Körper. Sämtliche Vitamine, Mineralien und Spurenelemente liefert Mutter

Natur in Reinstform Stoffe die der Körper zur Entgiftung & Regeneration

braucht. Gifte aus verarbeiteten Lebensmitteln oder der Umwelt belasten.

Daher sind pures Gemüse, frisches Obst und hochwertige Pflanzenfette

die ideale Ernährungsform für jene, die nicht auf Essen verzichten wollen.

Bereits täglich 1 voll rohe Mahlzeit macht sich bemerkbar.

Saftfasten - 3 bis 7 Tage frisch gepresste Säfte

Säfte bringen die ganze Power der Pflanzen mit ihren wichtigen Nährstoffen

und entgiftungsfördernden Substanzen. Da es jedoch nur in flüssiger

Form aufgenommen wird, können die Verdauungsorgane und der Stoffwechsel

entlastet werden. Es geht nicht darum die normale Nahrungsmenge

zu ersetzen sondern vielmehr, nur gezielte, unterstützende Lebensmittel

wie Gerstengras, Stangensellerie oder Grünkohl in Kombination mit

frischen Obst zu trinken. Bis zu 1,5L Saft am Tag sind üblich.

HEALING

Effektive Darmreinigung

Arbeitet der Darm nicht korrekt, können alle aufgenommenen Vitalstoffe

nicht vollständig resorbiert werden. In der Folge kann es zu vielseitigen

Mangelerscheinungen & Krankheiten kommen, obwohl Du eigentlich alle

Nährstoffe über die Nahrung zuführst. Verschlackung & Fehlbesiedelung

durch tierische Produkte sind oft der Grund. Zur Reinigung sind

natürliche Pflanzenextrakte & -pulver geeignet, die über einen längeren

Zeitraum wie 2 Monate eingenommen werden. Flohsamenschalen,

Grapefruitkernextrakt oder das Mineral Zeolith lösen Verkrustungen

und binden Gifte zur Regeneration der Darmschleimhaut.

Entgiftung mit Algen

Meeresalgen sind dafür bekannt Umweltgifte im Körper zu binden und

abzutransportieren. Nebenbei bringen sie eine sehr hohe Nährstoffdichte

und bis zu 60% reines pflanzliches Eiweiß mit. Zur Entgiftung eigenen sich

besonders die Hawaii-Spirulina und Atlantischer Lappentang (Dulse). Letzterer

kann selbst Schwermetalle wie Blei, Aluminium, Kupfer, Cadmium

und Nickel, vor allem aber Quecksilber aus entlegensten Winkeln

im Körper entfernen. Algen können als Nahrungsergänzungsmittel die

tägliche Ernährung bereichern, da die Entgiftungserscheinungen meist

mild sind. Eine kurmäßige Einnahme über 3-6 Monate ist sinnvoll.

Wasser-Fasten - 5 Tage Nahrungsverzicht

Dies ist die radikalste und ursprünglichste Form des Fastens. 3 Vorbereitungstage

mit reduzierter leichter Kost sowie eine Darmreinigung zu Beginn

und ein sanftes Fastenbrechen sind wichtig. Je nach Gewicht können

3 Liter stilles, reines Wasser am Tag getrunken werden, um dem Körper die

Entiftung zu erleichtern und auch das mögliche Hungergefühl zu reduzieren.

Ruhe und innere Einkehr sind empfehlenswert, damit sich das Energiesystem

umstellen kann und den Körper mit lichtvollen Informationen

versorgt.

9 Tage Leberreinigung nach Anthony William

Unsere Leber als Entgiftungsorgan No.1 leistet täglich Schwerstarbeit. Daher

sollte sie regelmäßig entlastet und gereinigt werden. Medical Medium

Anthony William empfiehlt gezielte Maßnahmen für sanftes Detoxing. Das

3-stufige Programm beinhaltet in einem genauen Ernährungsplan

die Fettreduktion, einen hohen Obst- & Gemüseanteil,

Smoothies und Gurken- & Selleriesaft. Die Leber wird in den

ersten 3 Tagen langsam auf ihre natürliche Entgiftung vorbereitet.

Danach fördern ausgewählte Nahrungsmittel die Reinigung.

Eine kurze aber effektive Kur kein Abnehmprogramm.

18

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

19


Interview mit Li Wu, Prof. TCM Univ. Yunnan

Traditionelle

Heilkunst

bieten erfolgreiche Therapielösungen

gegen die unterschiedlichsten

Krankheitsbilder.

Yin & Yang-Balance

Als Grundprinzip der TCM gilt

die ganzheitliche Betrachtung des

Menschen und die Deutung allen

Lebens aus den polaren Gegensätzen

Yin und Yang. Wie hat man sich

das näher vorzustellen?

HEALING

„Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) hat eine jahrtausendealte

Geschichte. Ihre Heilmethoden wurden von Generation zu Generation

weitergegeben und durchliefen dadurch Millionen medizinischer Tests am

Patienten. Sie bringt Yin und Yang ins Gleichgewicht und verbessert den

Fluss der Lebensenergie Qi, die menschlichen Organe arbeiten wieder harmonisch

zusammen, und der Patient wird gesund. Letztlich kennt die TCM

für alle Krankheitsbilder Heilmethoden.“

Prof. TCM Univ. Yunnan Li

Wu, Experte für Traditionelle

Chinesische Medizin und

erfolgreicher Heilpraktiker aus

München, erläutert die Grundzüge

und Vorteile der immer beliebter

werdenden, bewährten Heilkunst

aus dem Reich der Mitte.

20

In den letzten Jahren erfreuen sich

Behandlungsmethoden aus der Traditionellen

Chinesischen Medizin

(TCM) wachsender Beliebtheit.

Woran liegt das?

Prof. Li Wu: Die Traditionelle

Chinesische Medizin hat eine über

4.000 Jahre alte Geschichte, daher

auch der Name. Die wirksamen

Therapiemethoden wurden von

Generation zu Generation weitergegeben

und durchliefen dadurch

Millionen medizinischer Tests am

Patienten.

Hömöostase durch

Einklang mit Natur

In den letzten Jahren haben die

Menschen in Europa ein größeres

Bewusstsein entwickelt, den

Körper in Einklang mit der Natur zu

bringen, was wiederum Gesundheit

bedeutet. Die TCM vermittelt dieses

Wissen. Akupunktur, Akupressur,

Kräuterheilkunde, Qi Gong etc.

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Prof. Li Wu: Das Zusammenwirken

der Energien von Yin und Yang ist

die Grundlage der Traditionellen

Chinesischen Medizin. Yin bedeutet

weiblich, sanft, dunkel, dauerhaft,

mit Yang verbindet man männlich,

kräftig, hell, spontan. Beide

sind den entsprechenden Organen

zugeordnet.

Die TCM bringt Yin und Yang

ins Gleichgewicht, sodass die

menschlichen Organe wieder

harmonisch zusammenarbeiten

können und der Patient seine Gesundheit

zurückerhält.

Sie betrachten die chinesische

Heilkunst als wirksame Alternative

und Ergänzung der so genannten

westlichen Medizin. Für welche

Beschwerden gilt dies besonders?

Prof. Li Wu: Die chinesische Heilkunst

ist als Alternative oder Ergänzung

der westlichen Schulmedizin

besonders wirksam gegen chronische

Schmerzen, zum Beispiel

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

21


HEALING

bei Migräne, HWS- und LWS-Syndrom

d.h. Schmerzen der Halsbzw.

Lendenwirbelsäule Arthrose,

Rheuma usw. Letztlich kennt

die TCM für alle Krankheitsbilder

Heilungsmethoden.

Fluss des Chi

Sensor für Gesundheit

In der chinesischen Medizin

wird der Körper als Energiesystem

betrachtet, in dem der Fluss

der Lebensenergie (Qi) über die

Meridiane verläuft. Wodurch

wird dieser Energiefluss negativ

beeinflusst und welche Behandlungsmethoden

bieten sich für

seine Harmonisierung an?

Prof. Li Wu: Es gibt zwölf Meridiane,

also Energieleitbahnen, in

der TCM. Der Fluss der Lebensenergie

durch die Meridiane entscheidet,

ob ein Mensch gesund

oder krank ist. Ungesunde Ernährung,

mangelnde Bewegung

sowie negative Umwelteinflüsse

können den Qi-Fluss stören.

Um den Qi-Fluss in den Meridianen

zu harmonisieren, gebrauchen

wir die bekannten Behandlungsmethoden

wie Akupunktur,

Akupressur, Schröpfen, Moxibustion,

Qi Gong, Tai Chi, Kräuterheilkunde

und Ernährungstherapie

nach den Fünf Elementen. Die

Traditionelle Chinesische Medizin

hat sich seit Tausenden von

Jahren aus Naturbeobachtung

und den spirituellen Grundlagen

des Daoismus und Buddhismus

entwickelt.

Gibt es aktuelle Fortschritte in

der Medizin, die die TCM in ihr

Diagnose- und Behandlungssystem

einbezieht?

Prof. Li Wu: Die Traditionelle Chinesische

Medizin war stets für die

Methodik anderer medizinischer

Richtungen offen und hat gegebenenfalls

neue Behandlungs- und

Diagnoseverfahren aufgenommen.

Dadurch entwickelt sich die

TCM immer weiter. Heute bedienen

auch wir uns beispielsweise

medizinischer Apparate, um genau

festzustellen, wo die Bandscheibe

zwickt.

Gute Erfolge

bei chronischen

Schmerzen

Umgekehrt hilft die TCM der modernen

Medizin bei chronischen

Schmerzen, bei der Ausleitung von

Giftstoffen, bei Allergien etc.

Welche gesundheitlichen Risiken

bestehen bei der (Selbst-)Behandlung

mit TCM? Dürfen auch Kinder

mit Akupunktur, Akupressur oder

Moxibustion behandelt werden?

Prof. Li Wu: Um Akupunktur anzuwenden,

bedarf es einer lang-

22

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

23


HEALING

jährigen, speziellen medizinischen

Ausbildung. Eine Selbstbehandlung

kann hier zu schweren gesundheitlichen

Beeinträchtigungen und unerwünschten

Beschwerden führen.

Akupunktur beeinflusst das Qi,

und zwar entweder positiv oder

eben negativ, wenn sie falsch

angewendet wird. Da die chinesische

Medizin hauptsächlich

Prävention anstrebt, empfehlen wir

Interessierten, mittels Fachkursen

Akupressur, Tuina-Massage, Tai Chi

oder QiGong zu erlernen. Außerdem

finden sich in meinem Buch

zahlreiche Anleitungen für die risikolose

Selbstbehandlung diverser

Alltagsbeschwerden mithilfe der

eben erwähnten Heilmethoden.

Sanfte Methoden

auch für Kinder

Diese Behandlungstipps können

auch bei Kindern problemlos eingesetzt

werden; von einem erfahrenen

Therapeuten können Kinder

aber auch je nach Krankheitsbild

mit Akupunktur es gibt dazu spezielle

Kindernadeln oder die Möglichkeit

der Laser-Akupunktur und

Moxibustion behandelt werden.

Eine besondere Rolle bei der TCM

spielt das Essen, das nicht nur der

Ernährung, sondern der Heilung

dient. Was zeichnet eine perfekte

Mahlzeit aus, wie gewährleistet

man auch heutzutage eine ausgewogene

Ernährung?

Prof. Li Wu: Ein altes chinesisches

Sprichwort besagt: „Essen ist das

Wichtigste, medizinische Therapie

spielt nur eine ergänzende Rolle.“

In der TCM spielt Essen eine entscheidende

Rolle in der Prävention,

also in der Gesundheitsvorsorge.

Ernährung

nach 5 Elementen

Deshalb gilt ein wichtiges Prinzip

für eine ausgewogene Ernährung:

An erster Stelle stehen fünf Getreideprodukte:

Reis, Weizen, Hirse,

Mais und Dinkel, die wiederum

durch Obst und Gemüse unterstützt

werden. Fleisch und tierisches

Eiweiß spielen nur eine ergänzende

Rolle und sollten nur in Maßen

verzehrt werden.

Nach der TCM werden auch die

Nahrungsmittel den fünf Elementen

Metall, Erde, Holz, Feuer und

Wasser zugeordnet. Im Ergebnis

bedeutet das: möglichst viel Getreide,

Obst und Gemüse. Die Ernährung

nach den Fünf Elementen ist

die einfache Grundregel für eine

gesunde Ernährung.

Was versteht man denn genau

unter den Fünf Elementen, und

wie passen diese in die Welt des

modernen Menschen?

Prof. Li Wu: Im Bild der TCM trägt

jeder Mensch die Fünf Elemente

in sich, sowohl physisch als auch

psychisch.

Fotos: eric muhr, kolar-io, Li Wu

Die Fünf Elemente

beschreiben fünf Organe

im Körper: Metall für

Lunge, Holz für Leber,

Wasser für Niere, Feuer

für Herz und Erde für

Magen. Wenn die Harmonie

der Fünf Elemente

hergestellt ist, dann arbeiten

diese fünf wichtigen

Organe auch harmonisch

miteinander.

Rückbesinnung auf

die Basis des Lebens

In der modernen Welt jedoch sind

Menschen häufig durch unterschiedliche

Faktoren belastet.

Durch entsprechende Ernährung,

eine positive Lebenseinstellung,

körperliche Bewegung sowie eine

Rückbesinnung auf die Grundlagen

des Lebens kann der Menschen

wieder zurück zur Balance und

somit zu seiner Gesundheit finden.

Danke für das Interview!

Li Wu (geb.1966)

ist Professor der Traditionellen

Chinesischen Medizin (TCM).

In Deutschland ist er als Heilpraktiker zugelassen

und betreibt mit großem Erfolg eine

Naturheilpraxis in München.

Li Wu ist zudem Qi-Gong-Meister, Professor an

der Yunnan University of Traditional Chinese

Medicine sowie Professor und Doctor of Acupuncture

and Oriental Medicine an der University

of East West Medicine in California (USA).

www.tcmedprofliwu.de

24

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

25


INSPIRATION

Lies doch mal wieder...

Das »normale« Kind - Einblicke in die Geschichte der schwarzen

Pädagogik - Sabine Seichter - 24,95 €

Seit den Anfängen kindlicher Erziehung geht es um die Herstellung des

„normalen“, des angepassten, des schönen, des nützlichen Kindes. Als

Gehilfin von Ökonomie, Medizin und Psychologie hat die Pädagogik

spätestens seit dem 18. Jahrhundert dazu beigetragen, das Kind für

gesellschaftliche und wirtschaftliche Zwecke brauchbar zu machen.

Dieses Buch wirft einen neuen Blick auf die Geschichte der schwarzen

Pädagogik, indem es aufzeigt, wie das Kind im Verlauf seiner Entwicklung

zur standardisierten Ware wurde.

Christina Band 3 - Bewusstsein schafft Frieden -

Christina von Dreien - 19,90 €

Der lang ersehnte dritte Band besteht ausschließlich aus Christinas eigenen

Worten, zusammengestellt aus ihren Seminaren und Interviews.

Christina berichtet darin, wer wir Menschen in Wirklichkeit sind,

warum die Zustände auf der Erde heutzutage so sind, wie sie sind, und

in welche positive Richtung die globale Entwicklung vorangehen kann.

Damit schenkt sie uns Zuversicht und Hoffnung auf eine Zukunft des

inneren und äußeren Friedens und nährt unsere Ahnung, dass sämtlichen

düsteren Prognosen zum Trotz letzten Endes alles gut sein wird.

Sprechstunde bei Dr. Natur - Mit heimischen Kräutern Kinderkrankheiten

vorbeugen und behandeln - Dorit Zimmermann - 19,99 €

Wie man mithilfe von über 50 heimischen Kräutern mit altem Heilwissen

zur gesunden Entwicklung des eigenen Kindes beitragen kann. Egal,

ob es sich um einen lästigen Schnupfen handelt, um Zahn-, Hals,- oder

Ohrenschmerzen oder Hautprobleme gegen jedes Wehwehchen ist

ein Kraut gewachsen.

Foto: Bib Bornem

Wo die wilden Nützlinge wohnen - Gärtnern für eine bunte Tier- und

Pflanzenwelt - Sonja Schwingesbauer - 29,90 €

Wir brauchen Insekten & Wildtiere! Viele gehören mittlerweile zu den

bedrohten Arten. Die Ursachen sind vielfältig, die Folgen unabsehbar.

Dieses Buch zeigt, wie einfach es ist, Plätze für Wildtiere im eigenen

Garten und sogar auf dem Balkon zu gestalten. Mit kleinen Maßnahmen

der Natur und auch einem Selbst etwas Gutes tun.

26

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

27


Reisebericht von Andrea Constanze Kraus

MEXIKO

& die magnetische

Kraft Teotihuacáns

Das kosmische Licht der Pyramidenstadt

Foto: belle co

Nach stundenlanger Suchfahrt (mit

einem ortsunkundigen Taxifahrer)

hatte ich nach 12 Stunden Flug um

Mitternacht endlich das hübsche

Hotel ganz in der Nähe gefunden,

in dem ich logierte während meiner

Zeit dort.

Als ich Teotihuacán das erste

Mal sah, blieb mir fast der Atem

stehen... Nicht nur wegen dem

Anblick der riesigen Pyramiden,

sondern auch, weil sich die Luft

schlagartig von fast 40 C auf unter

Null abkühlte!

Eine halbe Stunde

Fußmarsch

bis zu den Tempeln

Von dem Ressort aus konnte man

gut einen Blick auf die Pyramiden

erhaschen, wenn man an der

richtigen Stelle stand. Viele Tage

verbrachte ich so in dieser steinernen

Stadt, meditierte, traf auf

Menschen, mit denen ich mich

austauschen konnte und nahm die

ziemlich eigenwilligen Energien

auf, die ich hier vorfand.

MAGISCHE REISEN

Riesige Pyramiden türmen sich in unmittelbarer Nähe von Mexiko-City auf!

Sie erscheinen gerade so, als hätten ihre Erbauer vermeintlich die Mayas

vergessen, hierher zurückzukehren! Die alte Pyramidenstadt Teotihuacán

im Hochland Mexikos einst kulturelles und religiöses Zentrum sowie

größter Handelsplatz Mesoamerikas ist heute eine der bedeutendsten

prähistorischen Ruinenstädte Amerikas.

Was geschah hier wirklich? Wurden blutige Rituale zelebriert? Brachte man

Tier- und Menschenopfer dar? Welche Götter verlangten derart martialische

Spiele von den damaligen Bewohnern?

Zu Fuß war es etwa eine halbe

Stunde von meinem Hotel aus und

so genoss ich den Weg dorthin

beinahe täglich ganz gleich ob

bei Hitze oder Kälte.

Religiöse Hochburg

und Handelszentrum

Bereits zu Beginn erklomm ich

die große Sonnen-Pyramide ein

prähistorischer Stufentempel und

konnte dort einige Zeit ganz allein

vor mich hin meditieren, um tiefer

zu schauen, was sich hier zeigen

wollte. Gerade von diesem Plateau

aus hatte man einen großen Überblick

über das ganze Terrain mit

umliegenden Orten und der weiten

Natur.

Erste Ansiedlungen soll es hier

etwa 500 vor Christi gegeben

haben, wie älteste Fundstücke

beweisen. Etwas später dann, 200

v. Chr., erbaute man größere Monumente,

bis die Stadt allmählich

bis auf etwa 20 Quadratkilometer

heranwuchs. Außer den markanten

28

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

29


MAGISCHE REISEN

Tempelbauten entlang der Straße

der Toten siedelten sich damals

auch viele Handwerks- und Wohnviertel

an.

Die seltsame Linearität in der

Anordnung der Tempelbauten

wirkt regelrecht furchteinflößend.

Die Menschen sollten sich hier

wohl weniger wohl fühlen, denn

eher arbeitsam den Befehlen der

jeweiligen Machthaber gehorchen

gleichgültig wie diese auch immer

ausfallen sollten.

als Blut! Der Opferstein vor der

Mond-Pyramide wurde lange Zeit

nicht nur mit Tierblut, sondern auch

mit Menschenblut besudelt. Selbst

junge Frauen oder Kinder fielen

den kriegerischen Kulten zum Opfer

alles für den Machterhalt der

Herrscher, die dafür lange Zeit über

viele Leichen gingen! Irgendwie

hängen diese Energien immernoch

in den steinernen Monumenten, als

hätte man sie für die Ewigkeit dort

eingeschlossen.

Wertvoller Kristall:

Obsidian

Die Stadt gewann als wirtschaftliche

Quelle der Macht ihren Einfluss

durch das Obsidian, welches hart

genug war, um als Messer oder

Schwertklingen zu dienen und so

seine Abnehmer in ganz Mittelamerika

fand.

In der Hochzeit lebten in Teotihuacán

ca. 200.000 Menschen in

dieser Metropole. Später wurden

viele Gebäude unerklärlicher weise

niedergebrannt und die Einwohnerzahl

sank im 7. Jahrhundert

drastisch ab der Abstieg der Stadt

begann.

Herrscher hinterließen

viele blutige Spuren

Manche der Herrscher der Pyramidenstadt

waren scheinbar blutrünstiger,

als überliefert... Als ich bei einer

meiner Meditationen eintauchte

und die Tore öffnete, sah ich nichts

Extraterrestrische

Besucher?

Die Erbauer der Anlagen standen

vielleicht in Verbindung mit

Wesen extraterrestrischer Herkunft.

Auch wenn diese kaum körperlich

präsent waren, mussten diese die

Erbauer aus einer höheren Ebene

für die mächtigen Tempelbauten

instruiert haben, weil kaum ein

menschliches Wesen um diese

frühe Zeit solche Höchstleistungen

vollbringen konnte! Allein der

Kern der großen Sonnenpyramide

besteht aus etwa zwei Millionen

Tonnen (!) Stampflehm.

Die Mayas als Ureinwohner Mesoamerikas

waren große Könner

auf vielen Gebieten der Naturwissenschaften

unter anderem in der

Mathematik, der Physik, der Astronomie

oder in der Architektur.

Nicht zufällig sind die Maya aufgrund

der von ihnen gegründeten

Reiche und ihrer hoch entwickelten

Kultur bekannt und es gibt einige

Fotos: Andrea Constanze Kraus

30

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

31


MAGISCHE REISEN

Die alte Maya-Ansiedlung in Palenque. Der

ursprüngliche Name Palenque ist ‘Lakamha’

Großes Wasser. Innehalb der Anlage gibt

es zahlreiche Quellen und Bäche, die sich

interessant mit dem Dschungel arrangieren.

Man kann stundenlang zur Abkühlung (es war

oft um 40 o C) an dem Wasserfall innerhalb der

Maya-Stätte verbringen!

Diese Maya-Ruinen gehören wohl zu den außergewöhnlichsten

der Maya-Kultur.

32

LebensGeist-Magazin N o 4 2020


MAGISCHE REISEN

Ähnlichkeiten von anderen Stätten

Mexikos mit Teotihuacán.

Es ist allerdings nicht belegt, ob sie

diese Tempelanlagen erbaut haben.

Palenque Zeitzeugen

früher Kulturen

Per Inlandflug gelangte ich zu einer

weiteren berühmten prähistorischen

Tempelanlage: Palenque. Mit dem

Taxi fuhr ich vom kleinen Inland-

Flughafen zu dem Camp, in dem

ich übernachten sollte. Unmittelbar

spürte ich die wunderbare feminine

Ausstrahlung und Sanftheit dieser

Gegend! Ganz anders als in Teotihuacán!

Die Menschen waren unglaublich

entspannt und liebevoll. Selbst dem

Taxifahrer fiel ich am Ende um den

Hals, weil ich das Gefühl hatte, er

ist eine bekannte Seele aus einer

anderen Inkarnation!

Die archäologische Fundstätte

in Palenque, im mexikanischen

Bundesstaat Deutlich zu erkennen

in der Namenswahl... Chiapas, liegt

mitten im Tieflanddschungel.

In der archäologischen Zone des

Ortes befinden sich die Ruinen

dieser ehemaligen Mayametropole,

die zum UNESCO-Weltkulturerbe

zählen. In Nähe der Grabungsstätte

ist das Volk der Lacandonen angesiedelt,

die als direkter Nachkomme

der ehemaligen Bewohner des

alten Palenque betrachtet werden.

Unvergeßliche Momente erlebte

ich bei meinem Besuch dort sowie

in der umgebenden Dschungellandschaft!

Die prasselnden Gewitterregen, die

nachts auf die dicken Banananblätter

trommelten, waren jedes mal

ein Erlebnis, bei dem ich hellwach

stundenlang den Stimmen der

Natur lauschte und deren Einzigartigkeit

genoss!

Foto unten: Kathedrale Mexiko-City

14. INTERNATIONALER

Engelkongress

25./26. APRIL 2020

IN LÜNEBURG

Fotos: Andrea Constanze Kraus

Mit Diana Cooper, Kyle Gray,

Isabelle von Fallois, Pascal Voggenhuber,

Tim Whild, Lars Muhl,

Robert Reeves und Anke Evertz

Tickets: Wrage Events, events@wrage.de

040-413297-15, www.engelkongress.de


ERDE 6 NATUR

Die Qualität von Lebensmitteln lässt sich oft nicht nach dem äußeren Anschein

beurteilen, denn dass dieser top ist, dafür sorgen die Lebensmitteldesigner.

Was hier weiterhilft, ist die spagyrische Kristallanalyse. Sie liefert

aufgrund der latenten Bildungskräfte des Untersuchungsgutes spezifische

Strukturen, die den Grad der inneren Ordnung des Lebensmittels widerspiegeln.

Die Methode erinnert an die Wasserbilder des Japaners Masaru

Emoto.

36

Von Dr. Wilhelm Höfer

Das Wesen

des Wassers

Sichtbar: Kristallstrukturen in Lebensmitteln

mittels spagyrischer Kristallanalyse

Fotos: urformat, Wilhelm Höfer,

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Unsere Lebensmittel erfreuen sich

durch ein immer größeres Angebot

und das standardisierte schöne Aussehen

einer steigenden Beliebtheit.

Die Industrialisierung der Landwirtschaft

bringt großartige Erfolge bei

der Mengenproduktion. Der Geschmack,

die Haltbarkeit und die

innere Qualität der erzeugten Produkte

dagegen lassen große Fragen

aufkommen, da der Mineraldünger

und die deshalb notwendigen Pestizide

nicht ohne „Nebenwirkung“

eingesetzt werden können. Die

Haltbarkeit wird durch Kühlketten,

Stabilisatoren, Säureregulatoren,

Antioxidationsmittel, Feuchthaltemittel

und so weiter sehr verlängert,

um den Vorgaben des Marktes

gerecht zu werden.

Nahrung enthält mehr,

als uns lieb ist!

Dazu kommen Geschmacksverstärker,

künstliche Süß-, Füll- und

Farbstoffe, Festigungs- und Trennmittel,

Pökel- und Schmelzsalz,

Schaumverhüter und manch andere

fragwürdige synthetische Zutat, die

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

eine lange Verkehrsfähigkeit und

eine ansprechende Aufmachung

garantieren.

Die inneren Werte eines Lebensmittels

dagegen die energetische

Qualität werden durch die industrielle

Bearbeitung eher vermindert.

Das lässt sich anhand einer spagyrischen

Kristallanalyse nachweisen.

Was ist Spagyrik?

Spagyrik heißt, das Wesentliche

vom Unwesentlichen trennen. Das

bedeutet, es werden im Labor die

zu untersuchenden Lebensmittel

wie Wasser, Wein, Hirse, Tomaten,

Zucker, Joghurt, aber auch Arzneimittel

so aufgearbeitet, dass man

schließlich die reinen Salze gewinnt,

die darin enthalten sind.

Diese werden in Wasser gelöst und

auf Objektträger getropft. Nach

Austrocknung zeigen diese Tropfen

im Mikroskop Kristallstrukturen,

die es ermöglichen, über die innere

Ordnung, das heißt über die Bildekräfte

des Untersuchungsgutes eine

differenzierte Aussage zu machen.

Lebensmittel nach ihren Inhaltsstof-

37


ERDE 6 NATUR

Foto oben: Der Oberlauf des Ganges (Indien),

bevor er aus den Bergen in die Ebene strömt,

hat ein überaus Leben spendendes Wasser.

fen oder deren Kalorien zu beurteilen,

hat manche Erkenntnisse über

benötigte Nährstoffe gebracht, doch

wird über deren innere Qualität

wenig ausgesagt.

Die Methode

Mit Hilfe der Kristallanalyse kann

festgestellt werden, dass frische,

ohne Mineraldünger und Pestizide

gewachsene Pflanzen deutlich

mehr harmonische Strukturen

zeigen, als industriell verarbeitete,

isolierte oder synthetische Wirkstoffe

, die nicht in ihrem natürlichen

Zusammenhang stehen. Besonders

das Wasser, mit seinen anomalen

Eigenschaften, kann mit Hilfe der

Kristallanalyse auf seine

innere Spannkraft, auf

seine Leben vermittelnde

Struktur hin beschrieben

werden.

In einem Kolben wird das

zu untersuchende Produkt

zum Beispiel mittels Bunsenbrenner

zum Kochen

gebracht. Der Dampf

wird durch einen Kühler

geleitet, kondensiert dort

und sammelt sich schließlich

als Destillat in einem

zweiten Gefäß. Wenn nur

noch ein kleiner Rest im

linken Kolben übrig ist,

wird dieser in ein Glühschälchen

gegossen und langsam eingedampft.

Der Trockenrest wird ausgeglüht

(calziniert) bis alle organischen

Anteile verbrannt sind. Die zurück

bleibende Asche wird mit dem Destillat

ausgewaschen und gefiltert.

Diese Lösung wird wieder vorsichtig

eingetrocknet, gewogen und mit

immer der gleichen Menge Destillat

gelöst. Davon werden kleine

Tropfen auf einen Objektträger

gebracht und wieder eingetrocknet.

Die nun sich bildenden Kristalle

geben Auskunft über die „innere

Eigenschaft“ des Untersuchungsgutes.

Dies ist eine Methode der

neuen „qualitativen Physik“, gleichzeitig

eine uralte Methode zur

Herstellung von Heilmitteln, wie

sie bereits von Paracelsus vor 500

Jahren angewandt wurde.

Kristallbilder machen

Ordnung sichtbar

Die Kristallbilder auf dem Objektträger

haben einen Durchmesser

von 3 mm, sie werden bei verschiedener

Vergrößerung beurteilt. Es

besteht auch die Möglichkeit, den

Kristallisationsverlauf im Moment

des Eintrocknens zu beurteilen.

Dabei soll die Kristallbildung nicht

nur von innen aus dem Tropfen

selbst betrachtet werden. Man muss

die Erkenntnis, dass es hier auf der

Erde kein sogenanntes „geschlossenes

System“ gibt berücksichtigen,

denn auch der universelle Einfluss

vom Umkreis her, ja von außerhalb

von Raum und Zeit wirkt bei der

Kristallbildung mit.

Für ein tieferes Verständnis der Entstehung

von Kristallen, wie sie auch

unter dem Mikroskop zu beobachten

sind, reichen die bekannten

Strukturformeln, beziehungsweise

chemisch-physikalischen Erklärungsmodelle

nicht aus.

So scheint ein Kristall auch aus

Kräften entstanden, wie sie durch

Begriffe von „Raum und Gegenraum“

(Projektive Geometrie) veranschaulicht

werden können.

Wir kennen das zum Beispiel von

vollkommen entwickelten Quarzkristallen,

ein sechsseitiges Prisma,

beidseitig geschlossen durch sechs

Seitenpyramiden.

Wasserkristall-Fotos Dr. Wilhelm Höfer:

Die sagenumwobene Quelle am Odilienberg

in den Vogesen nahe dem Kloster, zeigt eine

erstaunliche Vielfalt der Kristallbilder. Aus

diesen lässt sich geradezu der ganze Lebenslauf

der Heiligen Odilie rekonstruieren.

(Eine Schrift dazu ist beim Autor erhältlich).

38

LebensGeist-Magazin N o 4 2020


gesunde Empfindungsvermögen

erkennt sofort, welches der beiden

Wässer zuträglicher sein wird,

welchen biologischen Wert es in

sich trägt.

ERDE 6 NATUR

Abbildungen vom Überlinger Leitungswasser

neutral

Foto oben: Ganges bei Gangotri, 20-fache

Vergrößerung. Im Bild erscheinen hier lauter

blütenähnliche Strukturen.

Formencharakter und Dynamik

als Ausdruck des Gesamtbildes.

Meist sitzen diese auf der Unterlage

auf, was den irdischen Gegebenheiten

entspricht, aber sie werden

gelegentlich auch als vollkommen

störungsfreie Formen gefunden, wie

die bekannten Pyritkristalle.

Beurteilungskriterien

für die Kristallbilder

Es gilt die folgenden vier Charakteristiken

der Kristallbildung zu

beachten:

A) Ausbreitung, Formbildungen,

Randstrukturen, Mittelpunktbildung

B) Dichte und Streuung, Winkelstrukturen,

Übergänge, kristallfreie

Zonen, Transparenz

C) Klarheit, Feinheit, Differenziertheit

der Kristalle

D) Beziehung der einzelnen

Faktoren untereinander, d.h.

Eine gute Qualität hat ein Produkt,

dessen Mineralgestalt harmonische,

zentrierte Bilder mit differenzierten

Formen zeigt, die gleichmäßig über

das ganze Bild verteilt sind. Dies

sind zum Beispiel Kristalle, deren

Winkel dem goldenen Schnitt nahe

kommen, oder pflanzenähnliche

Formen.

Die unendliche Vielfalt dieser

Formen findet sich beispielsweise

in den Schneekristallen, von denen

jeder eine unterschiedliche Struktur

zeigt. Die Abbildungen sind Beispiele

von unserem Leitungswasser

wie es sich relativ einfach positiv

beeinflussen lässt:

Informiertes

Leitungswasser

Die beiden Bilder vom Überlinger

Leitungswasser veranschaulichen

diese Aussage: Man braucht keinerlei

spezielles Wissen alleine das

Gleiches Leitungswasser informiert 20 fache

Vergrößerung

Dieses Beispiel zeigt das gleiche

Leitungswasser, es wurde zum selben

Zeitpunkt entnommen und untersucht.

Der Unterschied ist einzig

das Anbringen eines Informationsträgers

außen an der Zuleitung zum

Wasserhahn. Allein er hat diese

immense Veränderung bewirkt.

Fortsetzung im Herbst-Magazin!

Phönix aus der Asche

Mit über 400 großartigen Kristallbildern gibt

Dr. Höfer einen faszinierenden Einblick in die

Qualität unserer Lebensmittel.

Die Lektüre wird jeden dazu anregen, mehr auf

die Herkunft und die Art der Verarbeitung seiner

Nahrung zu achten.

Es können Proben und eine entsprechende

Qualitätsbeschreibung

im Labor in Auftrag gegeben werden.

www.wasserstudio-bodensee

40

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

41


Essen heilt, Essen tötet!

Betrachtet man den Weizen von vor 50 Jahren,

findet sich ein Glutengehalt von fünf Prozent.

Heute liegt er bei dem zehnfachen Wert. Das

liegt vor allem an den industriellen Backprozessen.

Damit unsere Backwaren so schmecken,

wie sie schmecken. Auch Autor Tabou Banganté

Blessing Braun hat sich mit Weizen auseinandergesetzt

und sogar ein Selbstexperiment gestartet.

Weizen ist also auch nicht mehr das, was es einmal

war. Durch Züchtung und vor allem durch

Genmanipulation ist er zu einer Hochleistungspflanze

geworden, die nur noch wenige Nährstoffe

enthält. Zudem ist unser üblicher Weizen

mittlerweile eine Kreuzung aus verschiedenen

Arten.

Mittlerweile bekannt:

Weizen verursacht Krankheiten

Weizen enthält Gluten, auch Kleber oder

Klebereiweiß genannt. Wie die letzteren Namen

bereits verraten, verklebt er etwas auch in

unserem Körper. Er verstopft, was wiederum

zu einem Nährstoffmangel führt. Aus diesem

Mangel entstehen chronische Entzündungen,

aber damit noch nicht genug. Der Kreislauf geht

weiter: diese verursachen nämlich chronische

Krankheiten wie Krebs.

Das schlimmste an allem ist, dass dieser Weizen

noch nicht einmal weiter verarbeitet wurde. So

gut wie alle unserer Teigwaren entstehen in Prozessen,

in denen Chemikalien verwendet werden,

die uns, allgemein bekannt, nicht guttun.

Diese Verbindung ist regelrecht krankheiterregend.

Die Gefahr, die ein zu hoher Glutengehalt

mit sich bringt, ist also nicht zu übersehen.

Nur wenigen bekannt: Weizen verursacht

psychische Krankheiten

Autor Braun trifft in seinem Coaching auf Menschen,

die an starken Depressionen leiden. Ihm

ist aufgefallen, dass einige von ihnen verrückt

nach Weißmehl sind. Sie lieben es praktisch

und nehmen es pur oder mit Zucker und Wasser

vermischt zu sich, weil sie sich danach für kurze

Zeit besser fühlen. Einige beschreiben es fast wie

eine Art sucht. Eine Verbindung zwischen der

Psyche und Weißmehl scheint nahe zu liegen.

Braun hat sich deswegen zu einem Selbstexperiment

entschlossen, das bereits nach nur fünf

Tagen extreme Auswirkungen zeigte: Der sonst

so lebensfrohe Autor wurde nicht nur depressiv,

sondern auch aggressiv, streitsüchtig. Er fühlte

sich unwohl und kraftlos, ohne einen wirklichen

Grund dafür zu haben. Anstelle des Sports, den

er eigentlich jeden Tag treibt, trank er sehr viel

Cola. Ein Getränk, von dem er normalerweise

nicht einmal eine Flasche pro Jahr trinkt.

Das alles nur, weil er in großen Mengen und

allen Formen Produkte aß, in denen Weißmehl

enthalten ist.

Aus dem Buch „Essen heilt Essen tötet“ von

Tabou Banganté Blessing Braun

ISBN 978-3947003860

Kräuter-Yoga

stärkt Körper & Seele

Die ganzheitlich wohltuenden Übungen des

Yoga und der reiche Wissens- und Erfahrungsschatz

aus der alten Kräuterheilkunde sind zwei

starke Säulen für Gesundheit und Heilung.

Birgit Feliz Carrasco vereint beide zu einem

wirkungsvollen Duo, das Hand in Hand greift

und gezielte Unterstützung bei verschiedensten

Beschwerden bietet. Die in beiden Feldern

versierte Autorin hat Kräuteranwendungen und

Yogaübungen für weit verbreitete Gesundheitsprobleme

von Bluthochdruck über Blasenentzündungen

bis hin zu Gelenkschmerzen

zusammengestellt.

Ob Menstruationsbeschwerden, Erkältung oder

Schlafstörungen in diesem liebevoll gestalteten

Buch finden sich wertvolle Empfehlungen, die

gut ausgewählte Yogatechniken mit bewährten,

jedoch heutzutage weithin in Vergessenheit

geratenen pflanzlichen Helfern aus der Kräuterapotheke

kombinieren. Die Autorin zieht dabei alle Register von Asanas,

Atemtechniken, Mudras und Meditationen auf der einen Seite

bis hin zu Tees, Sirups, Tinkturen und Anwendungen von ätherischen

Ölen auf der anderen Seite.

Schnelle Abhilfe mit Langzeitwirkung

Die klaren Übungsanleitungen spiegeln ihre langjährige Erfahrung

als Yogalehrerin wider. Wenngleich das Buch schnelle

und unkomplizierte Abhilfe ermöglicht, die jeder nach Bedarf

anwenden kann, geht es doch über reine Quick-Fixes hinaus,

denn die Autorin lässt ihre tiefgehende Sicht auf Heilung mit

einfließen, in der es stets auf die Ursachen hinter den Symptomen

zu blicken gilt. Dieses außergewöhnliche Gesundheitsbuch

regt dazu an, die Selbstheilungskräfte bewusst zu aktivieren

und die Weisheit des Yoga ebenso wie die Schätze der

Natur zu nutzen, um sich auf allen Ebenen gesund zu fühlen.

Aus dem Buch „Kräuter-Yoga“ von Birgit Feliz Carrasco

ISBN 978-3958833357

Mehrweg ist Mehrwert!

Hagen / 2-2020. „plastik-raus.de communication

for future“ heißt eine neue Initiative rund

um Plastikvermeidung und Mehrweg. Sie will

die Themen positiv besetzen, über Best Practice

informieren und Unternehmensstrategien zur

Plastikvermeidung bekannter machen.

Mehr Aufmerksamkeit

für no plastic & Co

Noch spielt das Thema bei Kaufentscheidungen

eine zu geringe Rolle. Mehrere nachhaltig

erfahrene Kommunikationsspezialisten wollen

das gemeinsam ändern. „plastik-raus.de“ spricht

Hotels und Tourism Boards, Food-, Fashion-,

Beauty-, Reinigungs- und Verpackungsbranche

an. Initiatorin Eva Machill-Linnenberg hat sich

für die Initiative weitere Medienexperten mit

Know-how in der Nachhaltigkeitskommunikation

ins Boot geholt.

Ihr Motto: „Weniger Plastik ist Mee(h)r“.

SPIRIT LIFESTYLE

Mehrweg, Recycling und Plastikreduktion

brauchen noch mehr Aufmerksamkeit. Und ein

Bewusstsein, das Taten folgen lässt. Das wollen

die plastik-raus-Macher mit einer positiven Thematisierung

erreichen. „Menschen zu motivieren

gelingt nur, wenn wir ihren persönlichen Nutzen

zeigen.

Weniger Plastik ist mehr: mehr Natur, mehr

Gesundheit, mehr Qualität, mehr Design, mehr

Spaß. Kein Verzicht, sondern Gewinn. Diese

Message werden wir durch gute Geschichten

und Bilder crossmedial transportieren“, so die

Kommunikationsspezialisten.

Sie plädieren für Plastikvermeidung überall dort,

wo es Alternativen gibt nicht zwanghaft: „Jedes

Gramm zählt.“

Mehrweg ist ein Mehrwert:

plastik-raus.de informiert und stellt Maßnahmen

vor im Newsroom der Website dreht sich alles

um No Plastic-Aktivitäten.

(www.plastik-raus.de)

42

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

43


Heilsame

Kräuter

in anderem

Licht

Basilikum

Ocimum basilicum Königskraut

Pflanzenchannelings von Sabine Richter

Sabine Richter ist bekannt als Medium, das mit den Wesen der

universellen Strahlen Antworten auf vielschichtige menschliche

Fragen aus einer höheren Bewusstseinssphäre kanalisiert.

Heute fragen wir nach

den feinstofflichen

Informationen des

Basilikums, Ocimum

basilicum.

Es ist eine Wesenheit,

die diese Pflanze trägt, die

Euch dazu auffordert, stets vor

allen Handlungen einen Schritt zurück

zu treten und nachzudenken,

was Ihr tut.

Pflanze der Würde

und Weisheit

Es ist eine Pflanze der Würde und

der Weisheit. Eine Pflanze, die

Euch auffordert: „Halt, bevor du

eine Entscheidung triffst, bevor du

sprichst, bevor du handelst, trete

einen Schritt zurück, bedenke dies,

wende dich ab von der Person, der

Situation, dem Schritt, der zu tun

wäre und denke nach!

Fühle, welche Verbindungen zu

all den anderen Bedingungen

oder Person oder Handlung noch

bestehen und verweile bei diesem

Sinnen über die eigentliche Ausdehnung

oder Bedeutsamkeit des

nächsten Schrittes! Wenn du dir

ganz sicher bist, dann handle!“

Ihr werdet feststellen,

dass Ihr in einer überwältigenden

Anzahl

von Situationen keine

Entscheidung treffen

werdet, die in die

Handlung oder in das

Wort bzw. in eine spezifische

Richtung führen wird.

Ihr werdet, wenn Ihr diese Vorgehensweise

unter der Obhut dieses

Krautes trefft, erkennen, dass das

Nicht-Handeln die Weisheit in den

meisten Fällen der Zeit ist und dass

ein Handeln, eine Tat, ein Wort in

den allermeisten Situationen etwas

ist, das auf den Punkt genau zu

kommen hat.

Der Verzehr

des Krautes

MEDIALITÄT

Wir grüßen Euch vom goldenen, vom weißen und vom roten

Strahl, auch vom blauen und bitten Euch um Eure Frage.

Und so ist es ein Kraut der Weisheit,

das Euch Ruhe schenkt,

weise Übersicht und vor allem die

Gelassenheit des Nichtstuns. Wenn

Ihr Euch dann aber zu einem Schritt

entschieden habt, so seid Ihr in der

ganzen Kraft des Augenblicks.

Das ist der Grund des Namens

„Königskraut“!

Der König, der mit diesem Kraut

regiert, wird ein König des Frie-

44

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

45


MEDIALITÄT

dens, des Reichtums, der Liebe,

der Weite und der Weisheit sein.

Ohne dass er jemals auch nur ein

einziges Blatt dieses Krautes zu

sich genommen hätte.

Wenn Ihr Euch blockiert fühlt bei

der Entnahme eines Blattes dieses

Krautes, habt Ihr die Botschaft

dieser Pflanze erhalten. Indem sie

Euch sagt: „Stopp, bedenke dies!“

Es gibt kein Verbot, etwas zu sich

zu nehmen oder es zu lassen!

Ihr seid autorisiert, zu tun und zu

lassen, was Ihr wünscht. Nehmt

Ihr dieses Kraut zu Euch, so fühlt

in Euch hinein, was es bewirkt.

Auf der körperlichen Ebene ist es

eine kraftvolle Pflanze, die Euch

stabilisiert und stärkt, die das

Immunsystem anregt und in der

Tat ein sehr gesundheitsförderndes

Kraut für Euch darstellt. Auf der

feinstofflichen Ebene ist es eine

Information, die Euch selbst in

Frage stellen lässt.

Bedenkzeit für

alle Dinge im Leben

Es ist eine Weisheit, die Ihr als

Mensch für Euch übernehmen

könnt so Ihr wollt.

Wann immer Ihr diese Botschaft

der Bedenkzeit für alle Dinge in

Eurem Leben lebt, wird mit der

Zeit aus diesen Dingen Liebe

entstehen. Der König, den wir

beschrieben haben, der mit jener

Weisheit regiert, ist der König der

Herzen, der König der Liebe und

wird geliebt werden.

Rosa und gelbstrahlige

Energie verströmt

Die Blüte, wenn entstehen darf,

wird einen zarten, süßen Duft

verströmen und eine rosafarbene

und gelbstrahlige Energie um

Euch verbreiten als Ausdruck

dieser Liebe und der Freiheit, die

entstehen, wenn ein Wesen sich

völlig geborgen, sicher und weise

beachtet fühlt.

So ist es eine Pflanze, die das

männliche und weibliche Prinzip

auf eine wunderbare Weise für

Euch zur Verfügung stellt, nur weil

Ihr es in Eurem Garten beobachtet,

wie dieses Kraut blüht!

Nierenbalsam darstellen, ist das

Trocknen sinnvoll.

In den getrockneten Teilen der

Pflanze sind zu wenig ätherische

Öle zurückbehalten, die eine

Konservierung dieser feinstofflichen

Information im Wesentlichen zur

Verfügung stellt.

Ihr habt keinen wirklichen Gewinn

durch das Räuchern. Außer minimalster

Spuren dieser Information

des Sommers. Doch nicht in hoher

Intensität.

Das ätherische Öl wird aus den frischen

Teilen gepresst und dort verdampft

und der Rauch - der Äther,

der ätherische Duft genossen. Das

ist in der Tat eine Brücke zu einem

Gefühl der Erhabenheit.

Sabine Richter ist Medium,

Sozialpädagogin /

Erwachsenenbildnerin.

Channelings, Webinare und Bücher:

www.teilchenquelle.de

Live Webinare in der Om-Academy:

www.omspirit-magazin.edudip.com

Dieses Kraut wächst ausschließlich

dann, wenn Ihr das Blattwerk

der Pflanze überlasst. Bei übermäßiger

Entnahme der Blätter

kann keine Blüte und kein Samen

entstehen.

Räuchern und

ätherisches Öl

Indem Ihr erkennt, dass die

getrockneten Blätter des Basilikum

als Teeaufguss genossen ein

46

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

47


Detox Rezepte

Rezept-Ideen die reinigen

und Power verleihen

HEALTH FOOD

Heavy Metal Detox Smoothie

Dieser Schwermetall-Killer ist

eine echte Wunderwaffe zur

Gesundung des Körpers. Auch

als Smoothie-Bowl mit den

Lieblings-Nüssen, Saaten, Kokos

& Beeren genießen.

Leber-Retter Smoothie

Wer seiner Leber etwas Gutes

tun will, der kann mit diesem

farbenfrohen Smoothie starten.

Fruchtig süß schmeckt er jedem.

Foto: Anthony William

Foto: Ella Olsson

48

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

49


SMOOTHIES NACH ANTHONY WILLIAM

HEALTH FOOD

50

Leber-Retter Smoothie

Zutaten:

2 Bananen

oder 1/2 Papaya

1 frische rote

Drachenfrucht

alt. 1 Pck. gefrohrene D.

oder 2 Tl Drachenfrucht-

Pulver

2 Tassen wilde Blaubeeren

frisch/gefrohren

alt. 2 Tl wildes Blaubeerpulver

1/2 Tasse Wasser (optional)

Heavy Metal Detox Smoothie

Zutaten:

2 Bananen

2 Tassen wilde Blaubeeren

frisch/gefrohren

1 Tasse Koriandergrün

1 Tasse frischer Orangensaft

1 Tl Spirulina Algen

Pulver (Hawaii)

30 ml Gerstengrassaft

alt. 1 Tl

Gerstengras-

Saftpulver

1 kl. Hand voll Atlantischem

Lappentang

Dieses Smoothie Rezept ist die tägliche Stärkung

für die Leber. Drachenfrucht unterstützt durch

seine roten Pigmente die Zellregeneration der

Leber.

Wilde Blaubeeren sind reich an Antioxidantien

und können tief in die Leber vordringen. Sie

entfernen Gifte und versorgen Leberzellen mit

wichtigen Nährstoffen. Auch die Darmflora profitiert

und gesunde Bakterien werden gefördert.

Für den Smoothie alle Zutaten mixen und nach

Bedarf Wasser hinzufügen. Am Besten morgens

trinken, um die natürliche Entgiftungsphase der

Leber zu unterstützen.

Schwermetalle sind mit die schwierigsten Giftstoffe

da sie das Nervensystem schädigen und

Entzündungen verursachen. Noch dazu dienen

sie Bakterien, Parasiten & Viren als Nahrungsquelle.

Die Reiz-Reaktionskette dadurch ist lang.

Mit diesem Smoothie werden Schwermetalle

effektiv ausgeleitet. Jede Zutat hat ihr ‚Spezialgebiet‘

für bestimmte Metalle und Körperbereiche.

Zusammen wirken sie im gesamten Körper sehr

stark reinigend.

Alle Zutaten mixen und täglich morgens trinken.

Je nach Grad der Belastung über mehrere Wochen

bis zu 1 Jahr trinken.

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Foto: Alexander Mils

Spicy Orange Saft

Zutaten:

1 Stk Kurkuma Wurzel

2cm Ingwer Wurzel

1/2 Zitrone geschält

3-4 große Karotten

1/2 Ananas

2-3 Orangen

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Dieser intensive Saft ist reich an hochwertigen

Vitalstoffen wie Vitamin C, A, Antioxidantien und

Curcumin. Curcumin ist für seine vielseitig positiven

Wirkungen gegen Zivilisationskrankheiten

& Entzündungen bekannt. Er reguliert und stärkt

die natürliche Verdauung bei Beschwerden.

Alle Zutaten in einem Entsafter pressen &

schluckweise genießen.

51


INSPIRATION

Spring-Detox

Steps zum Gelingen

1. Nutze gegebenenfalls unsere kleine Atem-Meditation,

S. 76, um deine Fasten-Entscheidung zu verankern.

2. Wähle aus den verschiedenen Detox-Programmen, welches

am besten zu dir passt:

Zum Beispiel • Kräuter-Detox • Ayurveda • Algenkuren, •

Saft-Fasten • Basen-Fasten • Rohkost-Fasten • Wasser-Fasten

• Suppen-Fasten oder auch • Lichtnahrung.

3. Beschäftige dich intensiver mit dem jeweiligen Detox-

Programm: Welche Ergebnisse kannst du erzielen? Welche

Erfahrungen gibt es... usw.

4. Verkünde es in deiner Familie / Lebensgemeinschaft und

bitte um Unterstützung!

5. Bevor du beginnst, leere deinen Kühlschrank und kaufe

NUR die Dinge, die du jetzt noch brauchst. Verschenke auch

die angebrochenen oder unverzehrten Lebensmittel, die

dir jetzt nicht dienen. Du wirst es dadurch einfacher haben

durchzuhalten!

6. Besorge dir auch die entgiftenden Kräuter, Pulver Extrakte

oder Tees (z.B. vom www.Regenbogenkreis.de)

7. Besorge dir etwas für die Darmentleerung, damit es dir

gut geht und du keine Kopfschmerzen bzw. Heißhungerattacken

bekommst! (z.B. Klistier oder Sauerkrautsaft, Bittersalz und

ähnliche. Frag in der Apotheke)

8. Richte dir einen Platz ein, an dem du dich zurückziehen

kannst, denn das wirst du brauchen!

9. Betreibe auch mentales, digitales, soziales... Fasten! Handy,

Computer, TV weitestgehend auslassen!

10. Meditiere täglich frühmorgens und abends. Werde

dir klar über dein Leben, den Sinn dahinter, dein Sein. Was

willst du unbedingt bewirken in den nächsten Monaten?

Was willst du gerne mittelfristig erleben? Womit möchtest

du in Frieden kommen?

11. Überblicke einmal dein Leben, deinen Job, deine Beziehungen!

War es bisher so, wie du es gern wolltest? Was

fehlt dir wirklich? Freu dich dann über jene Aspekte, die dir

nun klarer geworden sind!

12. Bewege dich täglich so bewegst du deine Energien!

Atme bewusst viel an der frischen Luft. Das entgiftet!

52

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

53


54

staffelübergabe

an das Mondjahr

Christine Linden Astro Coachin

Das Jahr nähert sich dem Eintritt der Sonne in das

Sternkreiszeichen Widder und damit dem Beginn

des Frühlings. Eine Zeit des Neubeginns und des Aufbruchs.

Gleichzeitig findet die Staffelübergabe des

Merkurjahres 2019 an das Mondjahr 2020 statt.

Fotomontage: LebensGeist

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Dadurch ändert sich die Grundqualität aller bestehenden Konstellationen,

die im Jahreshoroskop ersichtlich sind und definiert so, wie der Aszendent

auch, die essentielle Energie, die in allen Lebensbereichen, Ereignissen

und im gesamten irdischen Spektrum bei Mensch, Tier und Natur gelebt

werden will.

Tiefe innere Bedürfnisse, Gefühle,

Emotionen sind tragende

Qualitäten des Mondes,

die jedoch Unterstützung benötigen

um wirklichkeitsgerecht gelebt

werden zu können. Diese Unterstützung

bekommt der Mond von

seinem Gegensatzzeichen, Steinbock/Saturn,

der in diesem Jahr

eine bedeutsame Rolle spielt.

Aszendent des Jahres

ist die Waage/Venus.

Eine Energiequalität, die in ihrer

erlösten Form für ein ausgewogenes

Miteinander, die Balance zwischen

Geben und Nehmen, den Prozess

der geistigen Identitätsfindung und

der Liebesfähigkeit zuständig ist.

Damit besteht eine Gemeinsamkeit

mit dem Prinzip des Jahresherrschers

Mond, dessen Essenz den

Entwicklungsprozess der Identitätsfindung

und die Entdeckung der

seelischen Eigenart fordert. Diese

Grundthemen des laufenden Jahres

werden durch weitere Faktoren

des Horoskops mehrfach betont

und durch weitere Konstellationen

näher erläutert.

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

ASTROLOGIE

Welt verändert sich

mit jedem Einzelnen

Die Welt verändert sich in dem

Maße, wie der Einzelne sich verändert.

Tatsache ist, dass wir uns

in der Vorbereitungsphase für eine

epochale Veränderung befinden.

Wie sie sich für den Einzelnen und

letztlich kollektiv gestaltet, hängt

davon ab, wie sehr der einzelne

Mensch bereit ist, sich seinen Herausforderungen

zu stellen. Um es

allgemein zu formulieren: alle alten

Formen die nicht mehr lebensfähig

sind, müssen sterben. Das ist ein

evolutionärer Aspekt, dem die Welt

mit all ihren Bewohnern von Anbeginn

der Zeiten unterliegt.

Lebensfeindliche

Handlungsmuster

Die Menschheit hat im Laufe der

Zeit Denk- Gefühls- und Handlungsmuster

entwickelt, die man

schlichtweg als lebensfeindlich in

allen Bereichen bezeichnen muss.

Normatives Verhalten, Autoritätsgläubigkeit,

damit verbundene

Autoritätsängste erschöpfen sich an

Ersatz- und Konsumwerten.

nvhfgrzdkrhmslghfasfeqrs-

55


nvhfgrzdkrhmslghfasfeqrs-

Statussymbole gehören zum Alltag

und über sie definieren wir unseren

Wert. Der rigide Umgang mit der

Tier- und Pflanzenwelt bedarf ebenfalls

der Revision.

Im Laufe von vielen Jahren oder

sogar Jahrhunderten ist uns dies zur

zweiten Natur geworden und hat

dazu geführt, dass wir uns immer

weiter von unserem fühlenden und

mitfühlenden Wesenskern entfernt

haben.

Kosmos spricht

ein „Machtwort“

In diesem Jahr spricht der Kosmos

ein Machtwort, nachdem er uns

viele Jahre liebevoll immer wieder

um Rückverbindung zu unserem

Wesenskern gebeten hat.

Er lässt uns aber nicht allein mit

dieser schwierigen Aufgabe. Wo

Saturn ein Erwachen aus erstarrten

Strukturen fordert, bietet er uns für

die Lösung eine positive Seite von

sich an. Die Qualität des Durchhaltens,

der geistigen Struktur die es

uns ermöglicht, uns vom Alten zu

lösen um Platz zu schaffen für das

Neue, das als Idee schon vorhanden

ist, in unserem System aber

noch keinen Platz finden kann,

weil noch nicht entrümpelt ist.

Ideen für neue Lebensformen, für

ein neues Miteinander, Ideen der

Kommunikation und letztlich für

ein weltweites, friedliches Miteinander.

Saturn schenkt uns die

Fähigkeit zu prüfen und zu erkennen,

was in uns nicht mehr lebensfähig

ist, was sich überholt hat und

somit geändert werden will. Damit

führt er uns Schritt für Schritt in die

Authentizität, wo seelische und

geistige Identität das Leben des

Einzelnen und der Gemeinschaft

zu einer lebensfördernden Gemeinschaft

werden lassen.

Vom Mainstream lösen!

Wir lösen uns vom Mainstream, der

Fremdbestimmung und der Manipulation

durch Interessengruppen.

Um uns aufmerksam zu machen,

bedient sich dieser durchaus subtiler

Mittel. Es können sich Probleme

mit den Zähnen, den Knochen, der

Wirbelsäule und den Gelenken

zeigen.

Herrscht Grund

zur Besorgnis?

Eher nicht, sondern der klare Hinweis,

dass ein saturnisches Thema

zur Kenntnis genommen werden

will, wir uns aus der Erstarrung in

Fremdkonzepten lösen und in die

Eigenverantwortung gehen sollen.

Wenden wir uns diesen Symptomen

zu und fragen nach der

Information die darin enthalten ist,

bekommen wir klare Antworten.

Eine weitere Qualität von Saturn.

Das Thema Erstarrung zeigt sich

auch in einer weiteren Facette.

Wir sind es seit vielen

Jahren gewohnt, dass

uns der Sozialstaat in gewissen

Belangen unterstützt

und versorgt. Wir haben uns in diesen

bequemen Nischen eingenistet

und finden es nicht toll, wenn uns

etwas gestrichen wird.

Der Preis für diesen Sozialkonsum

ist Kontrolle und Fremdbestimmung,

darüber hinaus ein gerütteltes

Maß an Gehorsam. Hier fordert

uns Steinbock/Saturn, zusammen

mit dem Waage Aszendenten, auf,

nicht nur zu nehmen um damit

immer abhängiger zu werden,

sondern die Gabe des Empfangens

zu entwickeln.

Seelische und geistige

Individualität

Dies geschieht dadurch, dass wir

uns Schritt für Schritt mit folgenden

Fragen auseinander setzen: „Wer

bin ich wirklich? Welcher Teil in

mir will zur Wirkung gelangen?

Was macht mir Freude und was

möchte ich der Welt schenken?“

Und hierbei geht es nicht um

großartige Dinge, es geht um die

seelische und geistige Individualität

des Einzelnen, die sich in vielen

kleinen Dingen zum Ausdruck

bringt. Beispielsweise in einem von

Herzen kommenden Lächeln das

wir einem Fremden auf der Straße

schenken.

Immer bedeutsamer

wird das

Motiv das sich hinter

unserem Tun verbirgt. Was

wir rausschicken, kommt zu uns

zurück. Der Rückläufer zeigt uns

die Absicht, mit der wir etwas getan

haben.

Jahr kleiner Schritte

Dieses Jahr ist ein Jahr der kleinen

Schritte in dem es auch darum

geht, sich von Misserfolgen nicht

ablenken zu lassen, diese lediglich

als Information zu werten. Es können

verschiedentlich Ängste an die

Oberfläche kommen.

Saturn aktiviert Ängste

Saturn ist auch der Planet der

Angst. Es ist ein Auflösungs- und

Ablösungsprozess dem wir am besten

mit dem Atem begegnen. In die

Angst atmen bis sie sich auflöst.

Das bedeutet aber auch, dass wir

uns von Angst erzeugenden Nachrichten

fernhalten oder zumindest

genau beobachten, welche Gefühle

sie in uns hervorrufen.

Kriegerischer Mars

ab Jahresmitte

Ab Mitte des Jahres gesellt sich

Mars dazu. Er ist ein bisschen

kriegslüstern. Seine Energie können

wir aber im Gegenzug dafür benutzen,

mutig die inneren Impulse in

56

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

57


nvhfgrzdkrhmslghfasfeqrsdie

Umsetzung zu bringen, neue Samen zu legen und uns nicht

von aggressiven oder konflikttreibenden Situationen beherrschen

zu lassen.

Unterstützung ist überall hier!

LEBENSKRAFT

32. Erlebnismesse und Kongress für

Bewusstsein, Gesundheit und Transformation

Egal was 2020 für uns bereit hält die Unterstützung ist an unserer

Seite: Saturn mit seinen strukturgebenden und für Klarheit

sorgenden Energien; Pluto mit seiner großen Transformationsfähigkeit,

die uns den Übergang von der Raupe zum Schmetterling

ermöglicht. Auch Jupiter mit seinen ausweitenden Erfolgs-Energien

beteiligt sich an diesem Geschehen.

Folgen wir dem Pfad der Freude

wird Vieles ganz einfach.

und viele

mehr...

Autorin: Christine Linden,

Psychologische Astrologie,

Beratung und Begleitung

linden.christine@gmail.com

www.facebook.com/christine.linden.10

26. 29. März 2020

Messehalle Zürich

Selbstverwirklichung

58

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Das neue 60+

www.lebenskraft.ch

eine innere Reise

59


YOGA

Kinderyoga-Kongress 13. bis 15. März:

Mit Freude wachsen

Dein Gesundheitsgruß

60

Der Berufsverband der Yoga Vidya LehrerInnen (BYV) veranstaltet den 10.

Kinderyoga-Kongress bei Yoga Vidya, in Horn-Bad Meinberg. Kindern und Eltern,

YogalehrerInnen, PädagogInnen und allen, die mit Kindern und Jugendlichen

arbeiten, bietet sich ein breites Spektrum an Workshops, Musterstunden,

Vorträgen, Meditationen und Mantra-Singen.

Erfahrene Kinderyoga-LehrerInnen

stehen den Kindern mit Tipps und

Tricks aus Praxis und Wissenschaft

in Meet & Greets zur Seite.

In den Muster-Yogastunden und

Workshops bekommen Interessierte

praxiserprobte Grundlagen an die

Hand, die in der Schule, der Kita,

im häuslichen Alltag und in der

Freizeit eingesetzt werden können.

Die Unterrichtskonzepte werden in

den didaktisch aufbereiteten Veranstaltungen

hautnah erfahrbar und

können anschließend diskutiert und

auf die eigene Situation übertragen

werden. Mit den Bro Camps, aus

der Yoga Vidya Zukunftswerksatt

„Yoga Council“ entwickelten Sozialprojekten

nur für Jungs, Kochshows

zu kindgerechter gesunder

Ernährung, Ayurveda-Vorträge zur

Förderung von Konzentration bei

Kindern, Biodanza, Klang , Musik

u.v.a. finden weiterführende Aspekte

ins Kongressprogramm.

In der Podiumsdiskussion am Freitagabend

widmen sich ExpertInnen

der Frage, wie Yoga mehr an Schulen

verankert werden kann.

Umfassende Informationen zum

Start des eigenen Kinderyoga-Business,

Konzerte, frühmorgendliche

Atemübungen, indische Rituale

(Pujas und Homas), Führungen

durch die Ayurveda-Oase und Informationen

zu den Berufsverbänden

runden das Wochenende ab.

Infos & Anmeldungen unter:

www.yoga-vidya.de/events/

Foto: Yoga Vidya

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Artikel

kostenfrei veröffentlichen

Grafik & Design

CorporateDesign

Flyer, Broschüren

0 83 21 / 80 57 292

Die Zeitschrift

für ein gesundes, bewußtes Leben.

Inserate

Kleinanzeigen

Dein Gesundheitsgruß

gestaltet

Die Zeitschrift bildet eine effektive

Plattform für kreative Köpfe.

Wir bieten Unterstützung zur Selbsthilfe

und zum Durchstarten.

Foto & Video

Foto-Shooting

Dreh u. Schnitt

post@salve-gesund.de

Der

Veranstaltungskalender

Internetseiten

Günstiger Aufbau

Einfach zu pflegen

www.salve-gesund.de


MYSTIK

62

Warum wir meditieren...

Der Geschmack

der Glückseligkeit

von Aaravindha Himadra

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Wenn du zur Unschuld zurückkehrst, so kannst du das, was unvollkommen

ist, wie ein Ohr verwenden, das auf deine wesentliche Natur gerichtet

ist. Dies ist eines der wichtigsten Konzepte der Selbst-Meisterschaft,

denn die Antwort auf den Mangel im Moment ist das, was den Lauf der

Zeit vorwärts bewegt. Wie ein Tänzer zum Rhythmus einer Melodie

tanzt, so synchronisieren wir uns mit unserer wahren Natur, wenn wir

uns auf die große Stille einstimmen.

Meditation ist das Vehikel

dafür, sie ist die Grundlage,

auf der alle anderen

Techniken funktionieren, die der

spirituellen Ausrichtung dienen.

Das Eine weiß alles, der Tänzer

nicht. Durch Meditation kannst

du dein Dharma tanzen und deine

Selbstmeisterschaft verwirklichen.

Es ist wichtig, dass die Meditation

ein Loslassen hinein in ein verfeinertes

Bewusstsein beinhaltet,

denn wenn dies nicht der Fall

ist, ist es nur eine weitere Technik,

welche die Figuren auf dem

Spielbrett der Existenz einfach nur

hin und her bewegt. Die Meditation

transzendiert das Spielfeld .

Wenn du dich dem Träumer des

Spielbretts, der Essenz deines

Seins, näherst, wo es kein anderes,

kein Richtig oder Falsch gibt, dann

bleibt nur die Gelegenheit, zu

tanzen, deine wesentliche Natur

hervorzubringen.

Der Geschmack der Glückseligkeit

Wenn du keinen Widerstand mehr

gegen dein wahres Wesen und

deine wahre Natur hast, ist das

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Prema, Liebe. Man muss nichts

mehr tun, um in Liebe zu sein.

Liebe ist keine Handlung, sondern

eine offene Tür in dein essentielles

Bewusstsein, das empfänglich

ist für das Hervorkommen deines

eigenen göttlichen Willens.

Leuchtende

Bewusstseinsströme

Liebe hat Ströme von Sananda,

Glückseligkeit, aus der Ebene des

Wahrheits-Lichts. Wenn diese

leuchtenden Bewusstseinsströme

aufsteigen, haben sie einen

Geschmack: den Geschmack

der Glückseligkeit. Das ist weder

Glück, noch Freude oder Vergnügen.

Es ist eine ekstatische Ausdehnung

deines Bewusstseins. Es

ist ein Schritt vorwärts in den Tanz,

den du tanzen solltest, das Leben,

das du leben solltest.

Vor über dreitausend Jahren fragte

ein Schüler Gautama Buddha: Wie

finden wir unser Erwachen? Er

sagte: „Meditiere.

63


Der Schüler fragte: „Warum meditieren

wir?“

Buddha antwortete: Um den Prozess

des Loslassens zu entdecken.

Warum lassen wir los? Damit wir

die Ströme der Glückseligkeit entdecken

können. „Was ist Glückseligkeit?

Es ist die Liebe, die freigesetzt

wird, deine essentielle Natur,

die zum Leben erwacht. Deshalb

meditieren wir - dafür.

Meditation ist ein vorübergehendes

Werkzeug, das in einem großartigen

Moment der etablierten Selbsterkenntnis

enden kann. Wenn es

keinen Widerstand mehr zu deiner

wesentlichen Natur gibt, etablierst

du dein Bewusstsein in der Meisterschaft.

Dann ist die Meditation

nicht länger notwendig.

Das göttliche Lied

der Schöpfung

Was bleibt, wenn Meditation nicht

mehr nötig ist? Erleuchtung, Samyak

Sambodhi, deine Rückkehr zum

Einssein. Samyak ist deine Rückkehr

zum Einssein und Sambodhi

ist das Einssein, das sich selbst

ausdrückt.

Der Unterschied zwischen dem

Verstand, der zu einem Konzept

„erleuchtet“ wird, und wahrer spiritueller

Erleuchtung besteht darin,

dass der Verstand die Herrschaft

über dein Bewusstsein aufgegeben

hat und erkennt, dass er das Instrument

und nicht der Spieler ist. Es

ist, wenn deine Vorstellungen dich

nicht mehr definieren und du das

Beharren darauf aufgegeben hast,

dass du das bist, wofür du dich

hältst.

Du bist der Spieler der Flöte, nicht

die Flöte. Wenn deine Musik rein

ist, spielst du Sangita du spielst

das Göttliche Lied der Schöpfung,

und das ist die Absicht. Es ist etwas,

das du erkennen kannst, auch

wenn der Rest der Welt es nicht tut.

Wenn du in der Lage bist, aus dem

Traum zu springen, und du frei bist,

kannst du andere erkennen, die an

die Oberfläche kommen und herausspringen,

um frei zu sein.

Realität jenseits

von Geburt und Tod

In dir ist eine höhere Realität, die

es zu entdecken gilt. Eine Realität

jenseits von Geburt und Tod, von

richtig und falsch, in der deine wesentliche

Natur nicht an eine Definition

gebunden ist, in der reine

schöpferische Intelligenz freigesetzt

wird, um in jedem Augenblick das

höchste Potenzial hervorzubringen.

Dort fliegt der erleuchtete Schwan

in dir, immer höher auf die erleuchtende

Quelle deines Bewusstseins

zu.

Jeder von uns muss seine eigene

wesentliche Natur entdecken. Niemand

kann dies jemand anderem

beibringen, sondern nur die Richtung

weisen. Man kann sie nur auf

einer tiefen Ebene verstehen, wenn

Foto: Donald Giannatti

man sie direkt von innen heraus

erlebt. Es liegt an jedem von uns,

unsere eigene wesentliche Natur,

die Verbindung zum Göttlichen,

zu erkennen und für sich selbst zu

beweisen.

Alles ist Stille

Wenn du zur bloßen Essenz des

Quantenfeldes kommst, ist alles

Stille. Wissenschaftler würden dies

als das Planck-Feld bezeichnen,

auf dem nichts stiller werden kann.

Oder wir könnten es Samadhi

nennen, den Ort, an dem wir Stille

erlangen, die auf dem unendlichen

Feld der Möglichkeiten in uns ruht.

Jede Wahrnehmung ist ein wenig

wie der Atemfluss, der sich durch

die Löcher der Flöte, die du spielst,

bewegt. Je mehr Druck, desto stärker

die Wahrnehmung, je weniger

Druck, desto mehr kehrt die Wahrnehmung

in die Stille zurück.

Im Zustand

müheloser Präsenz

Der Druck hat eine Schwingung,

und in unserem Gehirn übersetzen

sich diese Schwingungen in unseren

Realitätssinn, d.h. in das, was

wir sehen, hören, fühlen, schmecken

und berühren. Es ist die Form,

die der Druck annimmt, wenn

unser Atem durch die Flöte bläst. In

deinem Wesen versuchst du nicht,

Flöte zu spielen; du erlaubst dir, die

Verschmelzung von Möglichkeiten

zu erfahren. Du bist in einem Zustand

der mühelosen Präsenz.

Hier kann man die Musik des Göttlichen

hören, die sich als vollkommen

harmonische Noten der Erfüllung

manifestiert. Diese Erfüllung

wird in Wellen der Gnade getragen,

die wir Sananda nennen.

Obwohl alle aus der gleichen

Quelle kommen, aus der gleichen

Absicht wie der Eine Träumer,

träumen wir alle eine andere Realität.

Unsere getrennten Realitäten

werden durch unsere getrennten

Filter, Anhaftungen und Aversionen

definiert, die Wahrnehmungsmuster

erzeugen. Aber wenn wir die Filter

loslassen, werden unsere Wahrnehmungen

nicht verzerrt. Dann

taucht Pramana auf, „das Licht, das

den Geist erleuchtet“, und unser

Universum verändert sich, weil wir

sehen, wie das Eine sieht.

Reise zum real

gewordenen Paradies

Für den Verstand ist es eine schwere

Aufgabe, aber es ist in Wirklichkeit

ganz einfach. Das Göttliche

Selbst weiß, was der Verstand nicht

weiß. Die Reise der Meditation ist

also die Fähigkeit, den Verstand,

die Schöpfung, loszulassen und

zum stillen Gesicht des Schöpfers

zurückzukehren. Wenn du dein

Bewusstsein dort etablieren kannst,

wirst du den glückseligen Ausdruck

des real gewordenen Paradieses

wahrnehmen.

64

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

65


Auf die Plätze, fertig... Meditiere!

Nein, nicht ganz. Wenn der

Verstand denkt, er wüsste, wie

man meditiert, kannst du sicher

sein, dass er es nicht weiß. Dein

Bewusstsein kann „in der Flöte stecken

bleiben“, und deshalb musst

du aus dem Instrument zurückkehren.

Jetzt ist der Moment

Wenn du in das Jetzt kommst, direkt

in diesen Moment, berührst du

den mühelosesten Moment der Stille,

der möglich ist. Daher beginnen

wir unsere Meditation mit Shamata.

„Sham“ ist der Klang des Friedens.

„Ata“ bedeutet „jetzt“.

Shamata - Gewahrsein von Frieden

im gegenwärtigen Moment.

Sham ist eine heilige Schwingung,

die aus dem Zentrum des Verstandes

aufsteigt. Du folgst einfach

dieser Schwingung zurück in das

Zentrum des Geistes, wo du paradoxerweise

immer gegenwärtiger

in diesem Moment wirst. Es ist

eigentlich das Einfachste, was man

machen kann, aber niemand macht

es, weil sie in der Flöte feststecken

und versuchen, es zu verstehen.

Du bist Musik

Der Verstand ist das Medium für

das Bewusstsein, aber nicht die

Quelle des Bewusstseins. Das

bedeutet, dass man nicht versuchen

kann, zu meditieren. Du bist die

Musik, und die Musik ist keine Stille.

Mehr Musik zu spielen macht es

nicht stiller. Du ziehst dich einfach

zurück, lässt los von allem.

Beginne mit Frieden

Lasse alle Urteile los. Werde vollkommen

präsent. Lass die Fixierung

auf die Vergangenheit und die Planung

der Zukunft los. Sei einfach!

Wenn du aus der Stille heraus

wahrnimmst, gibt es keinen Druck

auf den Verstand. Lasse los, lass‘

los, lass‘ los... das ist der Prozess

der Meditation.

Du machst die Filter des Geistes,

die dich definieren, rückgängig

und begibst dich an den Ort, an

dem es keine Definition gibt. Dann

wirst du die Stille, du bist eins.

Wenn du dieses Einssein aufrecht

erhalten kannst, wenn du dich dort

etablierst, kannst du die Entfaltung

dieser Realität miterleben, wie

sie wirklich ist. Dann enthüllt die

Prajna Loka, das Auge des reinen

Lichts, dir seine Geheimnisse.

Aus dem Auge des

Einen fließt Wahrheit

Foto rechts: Lebensgeist-Magazin

Was sich auf dieser Loka oder dieser

Ebene der reinen Lichtwahrnehmung

befindet, ist als Nabho‘ghana

Akash, das Auge des Einen, bekannt.

Was daraus hervorgeht, ist

immer die Wahrheit, immer die

Antwort auf jede Unvollkommenheit

in deinem Leben. Wenn du

dich dort etablierst, hast du Zugang

zu dem Einen, das alles weiß. Das

nennt man „Drishti“, Sehen.

Eine Thematik oder ein Problem

kommt zu dir. Nur ein Gedanke ist

da. Im Nabho‘ghana Akash wird

das Heilmittel offenbart. Stelle dir

nun vor, dein Leben so zu leben,

dass jeder deiner Atemzüge eine

Antwort auf die Unvollkommenheit

des Lebens ist. Das ist Meisterschaft.

Foto: Aaravindha zum Seminar in München

Und es ist so viel näher, als du

dir vorstellen kannst. Es ist schon

alles in dir drin. Alles, was du tun

musst, ist die Kunst des Loslassens

zu erlernen, damit du an diesen

Ort des authentischen und reinen

Sehens zurückkehren kannst.

Darum meditieren wir.

Übersetzung: Aiyanna Diyamayi

Infos zu Seminaren mit Aaravindha:

www.aaravindha-seminars.com/

Meditationen der Amartya Tradition

von Aaavindha ausgebildeteten

Sambodha-Lehern:

www.surahparampara.com

66

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

67


MEDIALITÄT

68

Strahlen

&Farben

Channeling

zu kosmischen

Lichtqualitäten Sabine Richter

Teil 4 Fortsetzung

Reihe der universellen Farbstrahlen

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Kosmische Strahlen

in allen Regenbogenfarben

Wir grüßen Euch vom goldfarbenen und rubinfarbenen Strahl, auch vom

weißen in Begleitung all der Regenbogenfarben am heutigen Tag und

bitten Euch, Eure Fragen an uns zu richten.

Welche Aufgaben haben Wesen

vom grünen und vom orangefarbigen

Strahl?

Zunächst einmal bedenkt folgendes:

Es gibt das beobachtbare Licht

für Eure Augen. Es ist eine sehr

niedrig schwingende, langsamwellige

Energie der vierten Dimension,

wenn Ihr es so wollt und die

Dimensionen wie eine Hühnerleiter

bezeichnen wollt. Also eine

Erscheinung der vierten Dimension,

während Ihr dreidimensionale

Wesen seid.

Licht kommt vierdimensional

zur Erde

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Ihr erlebt auf einem nicht sichtbaren

Weg das Phänomen der

optischen Wahrnehmung, sodass

das Licht vierdimensional zu

Euch kommt, vierdimensional das

Gehirn die Information verarbeitet

und sich in Euch vierdimensionale

Denk- und Erkenntnisprozesse

vollziehen. Dort könnt Ihr ebenso

wahrnehmen, dass es eine langsame

Welle des roten Lichts, eine

schnellere Welle des gelben Lichts,

des orangefarbenen, des grünen,

des blauen Lichts usw. gibt und das

ultraviolette Licht kurz unter dem

weißen Licht gibt. Das Weiß beinhaltet

alle Farben.

Gleichzeitig gibt es Manifestationen

in der dreidimensionalen Entsprechung,

die aus der Antimaterie entstehen.

So gibt es das gelbe Blümchen

ebenso wie den roten Wein

und die verschiedenen Obstsorten

aller Farben.

Das Grün der Pflanzen könnt Ihr

wahrnehmen, weil es jener Lichtstrahl

ist, der nicht absorbiert wird

von der Pflanze und es das einzige

Lichtphänomen ist, die einzige

Welle ist, mit der die Pflanze letztendlich

nichts anfangen kann. Sie

wird abgegeben. Und so betrachtet

Ihr die Welt grün. Es ist ein Abfallprodukt

des Lichts. Und Ihr empfindet

es als Heilung.

Es ist das, was Ihr im Gegenzug

integrierend, integrativ für die

69


Belebung des Herzchakras benutzen

könnt, wenn Ihr wollt und die

Verbindung mit den ich-bezogenen

emotionalen Situationen des Lebens

über das Herz in Verbindung

bringen könnt.

Universelle Existenzen

sind Repräsentanten

ihres Farbstrahls

Wie wir zu anderen Gelegenheiten

bereits mitgeteilt haben, sind alle

universellen Existenzen Repräsentanten

oder letztendlich Teile von

Farbstrahlen. Jedem Farbstrahl, jeder

Farbkombination entsprechend

der Schwingung sind charakteristische

Eigenschaften, Aufgaben und

Verhaltensweisen eigen. Zuschreibungen,

wenn Ihr so wollt. Dazu

haben wir bereits umfangreich

berichtet.

Ihr fragt uns nach Grün und Orange.

Die Farben Rot, Gelb und Blau

als Grundfarben sind reinstrahlige

Energien.

Grünstrahlige Wesen

sind Herzmenschen

Kombinationsfarben der Körperchakren

haben jeweils zwei Hauptstrahlen

zu integrieren.

Wenn Ihr beispielsweise ein grünstrahliges

Wesen seid, das vor allem

darauf angewiesen ist, stets Harmonie

in menschlichen, sozialen

Situation zu erleben, so versucht

ihr, Harmonie zu halten und könnt

vor lauter Harmoniebedürfnis sehr

anstrengend werden für andere

Menschen, so dass es keine Freiheit

gibt in den Bedingungen. Ein grünstrahliges

Wesen bezeichnet Ihr als

Herzmensch.

Für einen Herzmenschen kann alles

nur geschehen, wenn auf Herzebene,

wie Ihr es nennt, alle Menschen

integriert sind und sich nahe sind.

Das ist nicht möglich. Mit dem

Herz den Menschen zu betrachten,

bedeutet auch, „ich lass dich ziehen,

ich lass dich gehen, damit du

deine Gabe leben kannst“.

Grünstrahlige Familien

sind auch anstrengend

Betrachtet Ihr eine Familie, so

würde es bedeuten, dass aus lauter

Angst, die Sippe könnte auseinander

fallen, alle sehr eng zusammenstehen

und alles tun, alle Energien

dort hinein geben... Das ist sehr

anstrengend und kann auch zum

Zerwürfnis führen letztendlich.

Denn einer wird immer ausbrechen!

Nämlich jener, der sagt:

ich bin aber gelb und ich muss in

die Welt! Die andere Seite dieser

grünen Fraktion müsste dann sagen:

„Ich liebe dich so sehr, dass ich

dich ziehen lasse in deine eigene

Welt. Ich liebe dich so sehr, dass

ich anerkenne, du bist anders“.

Eine andere Situation ist eine violette

Reaktion des violetten Strahls

Foto: wormhole

der Lehrer und Erklärer, der

Erzieher und Pädagogen die stets

glauben, man kann nur durch Konsequenz

alles richtig einfordern. So

würde ein Mensch oder ein Wesen

konditioniert.

Violette Erklärer

konditonieren

Fließt sehr viel Lehre und Information

in einen Menschen hinein,

könnte der jener (Lehrer) denken:

„Ich muss dich nur lange genug

belehren, informieren und schulen,

damit aus dir ein geistig vernünftiges

Wesen wird, das den Alltag

erklärt!“

Strafe entwickelte

violette Qualität

So lebte man viel Erziehung und

Konsequenz in früher Zeit und

auch die Strafe bekam dadurch die

violette Qualität: „Wenn du es so

tust, kommt das Fallbeil, wenn du

es so tust, bist du sozial integriert!“

Wenn Ihr auf der grünen Welle

schwingt, könnt Ihr das hohe Bestreben

der bedingungslosen Liebe

in die physische Realität bringen:

das weder einengen noch einschränken

darf, sondern freigibt.

Grün ist eine Kombinationsfarbe,

die jeweils zwei Hauptstrahlen zu

integrieren hat. Das Grün ist die

Kombination von Blau und Gelb.

Das Blau ist auf der menschlichen

Ebene eine unterscheidende Qua-

MEDIALITÄT

lität, um Wertigkeiten festzustellen.

Wertigkeiten sind für Euch nötig.

Doch das Gelb schert sich nicht

darum. Sodass das Grün im Menschen

überall sieht, was nicht passt

und schrecklich ist, aber letztendlich

auch nichts tut.

Bewertung blau

sitzt im Halschakra

In dem Moment, in dem sich die

grünstrahlige Wesenheit bemüht,

etwas blau auseinander zu dividieren

also zu bewerten verlässt

er die Neutralität. Somit ist gelbe

Leichtigkeit nicht möglich und ein

Herzmensch käme mit sich in arge

Bedrängnis.

Die Bewertung sitzt im Blau im

Halschakra und so ist auf der Herzebene

dazwischen, die involviert

ist, der Schmerz sehr groß über

das, was betrachtet wird, aber nicht

verändert werden kann. Sodass die

Leichtigkeit, die das Gelb gerne

hätte, oft an der Unmöglichkeit

zerschellt, Dinge loszulassen.

Tierschützer oft grün

Menschen des grünen Strahls sind

oft Menschen, die beispielsweise

gerne für Tierschutz oder gegen den

Hunger in der Welt Energie einsetzen.

All die traumatischen und

dramatischen Situationen von Abwertung,

Quälerei usw. lassen das

Herz brennen. Und gleichzeitig ist

es nicht möglich, mit Leichtigkeit,

dort etwas zu verändern, sodass

70

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

71


MEDIALITÄT

das Gelb, das wirklich den Schlüssel

zur Lösung hätte und wirklich

etwas tun möchte und mit Vollgas

etwas dort bewerkstelligen müsste,

an den Strukturen scheitert, und

durch die starke eigene Bewertung

zurück geschleudert wird.

Viele grünstrahlige Menschen, die

in diesen Aktionsräumen agieren,

sind stark bewertend, stark wütend,

stark kämpfend und erreichen letztendlich

nichts. Denn es fehlt an

Abstand. So hat es das Grün sehr

schwer.

Ihr fragtet uns nach Orange

Orange, der Sakralbereich des

Menschen bezieht sich auf seine

polaren Rollen als Mann oder Frau,

mit der erdeigenen Art, sich fortzupflanzen

und zu reinkarnieren.

Partner wird über

das Halschakra

wahrgenommen

Fortpflanzung hat zunächst nichts

mit der Herzqualität der Liebe zum

Partner zu tun, sodass Vermehrung

in erster Linie ein mechanischer

Prozess ist, der erst in der höheren

Oktave der Bewertung, der Unterscheidung

und der feinen Kalibrierung

der Begegnung mit dem

anderen, die Ihr über das Halschakra

wahrnehmt und Nähe als nicht

bedrohlich einstuft, eine Herzqualität

erlaubt. Dann seid Ihr Menschen,

die sich der emotionalen

Bedürfnisse und Bedingungen und

der Ich-Strukturen in der Inkarnation

auf dem Planeten bewusst sind.

Doch dort sind auch die Spaltung,

die Trennung, die Angst vor der

Auflösung Eurer Ich-Bezogenheit.

In diesem Sakralbereich habt Ihr

es auch schwer. Denn Vereinigung

bedeutet, all die Ablagerungen der

karmischen emotionalen Altlasten

in den niedrigen Zonen des Körpers,

die Schmerzen, die damit

verbunden sind, die Ich-Auflösung

durch sexuelle Verschmelzung zu

spüren.

Seele taucht vollständig

in Körper ein

Derzeit geschieht ein vollständiges

Eintauchen der Seele in Eure

Körper, ein Bewusstwerden dessen,

was Ihr seid. Ihr beginnt, nicht

mehr alles vor allem mit dem Herzen

zu betrachten, sondern lernt,

aus der Metaebene - bedingungslos

liebend - die Zusammenhänge des

Lebens zu erkennen. Das ist das,

was sich derzeit öffnet für Euch

in einem starken Prozess großer

Ängste.

Bei der Betrachtung von Orange ist

zu bedenken, dass sich Gelb und

Rot zu Orange mischt. Was bedeutet

das?

Indem es im von Euch so bezeichneten

Wurzelchakra um die Manifestation

von Zuversicht, Glaube,

Vertrauen und die Kreation des

Jetzt-Moments, also den Glauben

und das Vertrauen in den Jetzt-Moment

für den Menschen geht, also

mit dem Rot hier jetzt verankert zu

sein und da zu sein, geht es dem

Gelb sehr stark darum, JEMAND zu

sein und zu wirken.

Mit dem „JEMAND“ zu sein und zu

wirken, beginnt eine Ich-Definition,

die zunächst einmal im polaren Erleben

des Menschen heißt. „Ich bin

ein Mann!“, „Ich bin eine Frau!“,

„Ich bin Professor!“, „Ich bin nichts

wert!“.

Ich-Definitionen

sind oft ungeheilt

„Ich bin irgendetwas!“, sagt das

Gelb und ich wirke im Raum mit

dem, was ich bin. Gleichzeitig ist

es wichtig, auf dem Planeten das

So-Sein zu verankern. Sodass die

ungelöste Situation heißen kann:

„Ich bin ein Professor! Und ich

habe das Wissen und ich gründe

jetzt eine Universität und alles, was

ich weiß, wird dort in meinem Sinn

geschehen!“.

Oder es ist ein Mensch, der mit

dem Rot Materie erschaffen will,

eine Bank, ein Banksystem gründen

möchte, und dann die Macht mit

dem Gelb des Solarplexus in die

Physis hinein wünscht, und somit

viel zu sagen hat und viel Einfluss

hat auf der Welt satt ist im Hier

und Jetzt.

Die getrennte Situation von Gelb

und Rot ist damit genauso unerlöst,

wie die getrennte Situation von

Blau und Gelb. Im Zusammenfluss

entsteht eine komplexe Schwierigkeit.

Mit der Handlungsstruktur der

Gelbstrahligkeit und der Hingabestruktur

des Rots, das einer Antenne

in den Planeten über die Magnetgitter

hinein gleichkommt, entsteht im

Orange ein Dialog zwischen dem

Yang und dem Yin, also auch der

männlich und weiblichen Verständnisebene

des Sakralbereichs, sodass

dort die gesamten karmischen

Erfahrungen aller Qualitäten zu

diesem Thema aufzuarbeiten sind.

Und das ist für Euch nicht lustig! In

jeder Hinsicht.

Antimaterie vereint

sich durch Zeugung

In Eurem Sakralbereich vereint sich

die antimaterielle kosmische Polarität

mit der Entwicklung des Menschengeschlechtes

durch Zeugung.

Das ist auf der Instinktebene in der

Schwingungsfrequenz weitab von

Liebe verdichtet zur Funktionalität,

wie es im Tierreich die meiste

Zeit geschieht.

Wenn Ihr Eure Körperchakren

harmonisiert habt, Euer Kronenchakra

geweitet habt dann fließt das

Weiß in den Körper weit hinein. In

das Rot und das Orange, nachdem

es durch alle anderen Chakren in

die unteren Bereiche des Körpers

geströmt ist. Und wenn dieser Weg

gegangen ist, kann ein Mensch in

einer sehr feinen Wahrnehmung

der Verbindung zum anderen sein.

Die Du- oder Ich-Perspektive der

polaren Welt, wandelt das Bewusst-

72

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

73


MEDIALITÄT

sein zum Wir-Erleben des pfirsichfarbenen

Strahls, wie Ihr es nennt.

Ihr erkennt dann, dass sich alle

Menschen nach denselben Dingen

sehnen, gleich fühlen und vielleicht

wegen hormoneller Unterschiede

andere Verhaltensweisen zeigen.

Doch Ihr erkennt: ein Mensch ist

ein Mensch, eine Seele ist eine Seele

und inkarniert sowohl als Mann

als auch Frau in verschiedenen Inkarnationen

und ist ein Wesen, das

liebend hier auf diesem Planeten

ist. Dann ist das erlöste Orange und

Ihr findet es nicht mehr, denn dann

ist es pfirsichfarben in Eurer Aura.

Orange will Sicherheit

Ein orangefarbenes Wesen wird immer

versuchen, in der Anbindung

und Anhaftung von Partnerschaften

und von der Gründung einer Familie

in eine gewisse Sicherheit zu

kommen und die Rollen ausführen

wollen, die damit verbunden sind.

Erlöste polaren Strukturen befruchten

sich gegenseitig und lehren,

dass es überhaupt nicht nötig ist,

eine fixierte Familien-Anhaftung zu

leben. Familien entstehen und können

wieder ihrer Wege gehen und

entstehen, um sich wieder andernorts

zu verbinden in wunderbarer

inniger Tiefe, um dann wieder ihrer

Wege zu gehen.

Dann ist das erlöste grün-weiße

Herz dabei und die Freiheit der

blau-weißen Nicht-Bewertung,

mit der gelb-weißen Leichtigkeit

des „Wir im Ich“. So könntet Ihr in

einer neuen Zivilisation sein...

Den Farbstrahl-Segen

erlauben...

Wenn Ihr es wünscht und erlaubt,

durchströmen Euch alle Farbstrahlen,

die wir so in petto haben. Ihr

seid durchströmt mit der Leichtigkeit

des Gelbs, mit der Neutralität

des Rosas, mit der Neuausrichtung

Eurer Leben mit dem Blau, mit der

physischen Verankerung höherer

Erkenntnisse mit dem Rot, Ihr seid

beruhigt mit dem Grün der Besänftigung

Eures Herzens und seid

unterstützt in Eurem Verstand mit

dem Wissen, das Ihr erhaltet und

erhalten habt.

Ihr erlaubt Euch mit dem Weiß

eine höhere Sicht über die eigenen

Befindlichkeiten hinaus, Ihr seid

umhüllt vom Gold des Schutzes

und damit auch angebunden an

Eure höchstmögliche Inkarnationsbewusstheit

und seid mit dem Rot,

dem Braun und dem Rubin verankert

auf diesem neutralisierten,

harmonisierten Planeten, auf dem

Ihr lebt.

Wir danken Euch und verabschieden

uns!

Die Fragen stellte Claudine Winkler.

••• Autorin Sabine Richter ist Medium,

Soziapädagogin / Erwachsenenbildnerin.

Ihre Channelings, Webinare und Bücher findest du

hier: www.teilchenquelle.de

Live-Webinare in der Om-Academy:

www.omspirit-magazin.edudip.com

Abdruck oder... Eindruck?

LICHTVOLLES

Design

ist unsere Passion

• • • team lebensgeist

Corporate-Design | Logoentwicklung | Präsentationen | Grafik

& Titelgestaltung | Magazine | Layouts | Anzeigen | Texte u.a.

redaktion@lebensgeist-magazin.de (project by lichtkristallverlag)

Foto: Niklas Braun

74

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

75


Geistig

entgiften

LEBENSGEIST

76

In einer neuen Webinarreihe

durchlaufen wir verschiedene Stationen,

um STRESS- und Verzerrungs-Programmierungen,

sowie

massive mentale und emotionale

Einschränkungen zu überwinden.

Menschliche Systeme

sind weit verbandelt

und verschlüsselt

In den letzten Jahren habe ich mich

in meiner Bewusstseinserforschung

vorwiegend damit beschäftigt, diese

tiefen Zusammenhänge und Verflechtungen

zu ergründen und die

Kombinationen zu entschlüsseln,

die unser menschliches System

enthält.

Gleich vorab es sind ziemlich

viele! Aufgrund der evolutionären

Bewusstseinsentwicklung gelingt

es jedoch schneller und wirksamer,

Andrea Constanze Kraus

Unser Bewusstsein ist ein Fluss, der sich stets wandeln will! Er darf jederzeit

an neue Ufer fließen! Ankommend nimmt er etwas Neues in seinen Strom

auf, das eine Weile mitgetragen wird. Ist der Fluss eine Weile über Steine

gesprungen, aus mancher Höhe gestürzt und schließlich durch sanfte Landschaften

mäandert, so hat er vieles gelöst und sich dabei neu gefunden.

die Leichen aus dem Keller des Unterbewusstseins

zu „exhumieren“.

Kehren wir zum

UR-Design zurück

Wir leben jetzt in einer Phase der

Evolution, in der wir bereit sind für

solche Ent-Kopplungen auf sehr

tiefen Ebenen, für unser immer freieres

Fließen, für eine neue Leichtigkeit

sowie um zu jener unmittelbaren

Regeneration zurückkehren,

die bereits seit Anbeginn IN UNS

angelegt ist!

Selbstverständlich ist dies ein

längerer Prozess! Doch lassen wir

unsere wertvolle Lebenszeit nicht

verstreichen und beginnen JETZT!

Auf jenen Selbst-Initiationsreisen

lernst du deine Intuition und deine

Hellsinne zu nutzen. Durch den

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Einfluss verschiedener kosmischplanetarer

Qualitäten, mit denen du

dich rückverbindest, werden diese

feinstofflichen Zentren tief geklärt

und hoch aktiviert!

Dein System erstrahlt immer signifikanter

in seinem Urlicht, so dass

auch deine ungeklärten, unbeleuchteten

Anteile sichtbar und

händelbar werden.

Neue Kapazitäten sorgen

für frischen Wind

im System Mensch

Dabei nutzen wir die neuen Kapazitäten

unseres Systems, indem wir

neue Verfügungen treffen, gezielte

Absichten verankern, die Sinn

machen.

Auf diesem Wege lernen wir neue,

gänzlich unbekannte Tools kennen,

die uns das ermöglichen! (Einweihungswege,

Mysterien)

Wie ist das möglich? Weil dieses

Wissen transparent geworden ist

und nun immer mehr frei fließt zu

jenen Geistern, die dafür offen sind.

In einem zeitgemäßen Modus und

No Guru / No Addiction!

In diesen Seminaren Befreist & ermächtigst du dich selbst!

von und mit Arijana

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

auf kürzesten Wegen kannst du

hiermit an deiner menschlichen

VEREDELUNG arbeiten...!

Die neue mehrteilige Intensiv-Reihe:

Geistiges Detox & menschliche

Veredelung (ein Bewusstseinstraining)

mit Arijana Andrea Constanze

Kraus läuft in der OM-Academy!

omspirit-magazin.edudip.com

Arijana Andrea Constanze Kraus

Meditationslehrerin,

Coach, Autorin, Künstlerin...

77


MEDITATION,

DETOX-Atem für jeden Tag!

Atme die Stille

von Arijana

(Coachin & Meditationslehrerin)

Möchtest du dein Bewusstsein erweitern? Dann stelle ich dir hier eine

kurze DETOX-Atem-Meditation für jeden Tag vor: ATEM in Stille.

• Schließe deine Augen und spüre

den Herzschlag eine Weile... Öffne

dein Herz weit.

• Atme eine Weile entspannt durch

dich hindurch.

• Spüre, wo dein System gestresst ist.

Entscheide und erlaube, dich nun

davon zu erlösen im violetten

kosmischen Strahl.

• Werde leichter, und leichter, genieße

den Flow!

• Verbinde dich mit dem Mittelpunkt

der Erde.

• Nimm Kontakt auf zu dir als Seele!

• Sei dir bewusst: Wenn du an deine

Seele denkst, ist sie immer HIER!

• Konzentriere dich ausschließlich

auf deinen Atem! Im entspannten

Atem bist du mit und IN der Quelle.

Lasse los, Entgifte dich sanft!

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

• Atme gleichmäßig tiefer ein und

aus. Atme dich in den Raum nach

dem Ausatmen... Atme dich in den

Raum nach dem Einatmen...

• Jedes Mal dehnst du diesen Zyklus

etwas mehr aus lässt den Atem

am Ende nicht stocken, sondern

bewegst ihn sanft hin und her.

• Kehre langsam im rubinroten Strahl

zurück in deinen Raum, in deinen

Körper.

• Dehne und strecke dich sanft. Öffne

erst dann die Augen, wenn du

wieder vollständig im Körper bist.

Genieße nun diese einfache aber

super intensive Atem-Bewusstseinserweiterung!

Ich nenne es: Einheits-

Atem. Du kannst ihn in allen Situationen

praktizieren, in denen du nicht

weiter weißt du bist niemals allein!

>Meditationen in der OM-Academy

78

ANZEIGE

TV-Sender mit Sinn

„Endlich ein TV-Sender mit Sinn…!“

So beschreibt es eines der bereits über tausend

Mitglieder von maona.tv.

Jedes Mitglied bekommt so die Möglichkeit,

sich jederzeit, überall, schnell, einfach und

kostengünstig mit inspirierenden Impulsen zu

versorgen.

Durch einen unbegrenzten Zugang zu Filmen,

Vorträgen und Übungen, die Erfahrungen und

Erkenntnisse vermitteln, die das eigene Leben

positiv und nachhaltig verändern. Der wichtigste

Schlüssel den maona.tv dafür bietet, ist die

Kontinuität.

Wie sagt schon Dr. Joe Dispenza, Gehirnforscher

in dem Film „What the bleep do we know ??“:

„Es ist erwiesen, dass durch regelmäßiges Üben

und/oder die Konzentration auf das Neue, sich

das Gehirn und der Körper dermaßen verändern,

dass sich das Neue entfalten kann und dadurch

neue Resonanzen entstehen.“

Genau das möchten Udo Grube und sein Team

erreichen:

„Wir haben diese Plattform geschaffen, um

möglichst viele Menschen in ihrem Prozess

der „Selbst-Bewusstwerdung“ zu unterstützen.

Denn es geht ja darum, zu begreifen, wie du

als Mensch mit deiner persönlichen Geschichte

funktionierst. Was dich hindert oder verhindert.

Was dich einzigartig macht und wie du

deinen Weg findest, um authentisch du selbst

zu werden. Dank der Inhalte, die du auf maona.

tv immer wieder neu erleben kannst, lernst du

deine alten Muster, Denkweisen und Bewertungen

loszulassen. Und den Ort in dir zu finden,

an dem du zuhause bist,“ erläutert Udo Grube,

der Gründer der Plattform.


INSPIRATION

Wie in einem Tagebuch halten sie

ihre Erlebnisse auf Video fest.

Ihr Antrieb als gelernte Tontechniker

und Musiker ist: möglichst viele

Musiker aus verschiedenen Ländern

aufzunehmen und dann eine Platte

zu machen.

80

BLOWN AWAY

Musik, Miles and Magic

Ein authentischer und inspirierender Film über die abenteuerliche

Reise zweier Freunde Ben Schaschek und Hannes Koch

die direkt nach ihrem Studium, mit Boot Marianne und ihrem

Bus beinahe die ganze Welt umrundeten fast ohne Geld.

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

„Blown Away“ erzählt die abenteuerliche

Geschichte einer 4-jährigen

Reise der beiden Freunde Ben und

Hannes rund um die Welt.

Ohne überhaupt segeln zu können...,

reisen sie mit einem kleinen

40 Jahre alten Segelboot von

Australien über Südostasien, Indien,

Afrika und Südamerika bis nach

Nordamerika.

Mit einem alten Schulbus fahren

sie durch die USA bis nach Kanada

und schließlich mit dem Boot zurück

über den Atlantik nach Europa.

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Sie treffen, meist zufällig, viele

außergewöhnliche Künstler und

kreieren das neue Genre der „Expedition

Music“.

200 MusikerInnen

130 Stücke

und zwei Platten

Dabei wirken an jedem Stück

MusikerInnen aus unterschiedlichen

Ländern mit und ergänzen

oder erweitern die Kompositionen

durch eigene Parts und Interpretationen.

Für den Film entsteht so ein

mitreißender Soundtrack. Insgesamt

nehmen die beiden mit über 200

MusikerInnen 130 Stücke auf und

bringen zwei Platten als „Sailing

Conductors“ heraus.

von Freiheit, Mut

und Freundschaft...

Die Musik öffnet Hannes und Ben,

während ihrer Reise, die Türen zu

den Herzen der Menschen und

viele Vorurteile und Verständigungsschwierigkeiten

verfliegen einfach,

81


INSPIRATION

wenn sie gemeinsam Musik machen.

Egal, ob in Kaschmir oder

Chicago.

Es geht in diesem Film um Freiheit,

Mut und Freundschaft und darum,

wie Musik auf magische Weise alles

miteinander verbindet.

„Wir glauben, dass wir mit unserem

Film Menschen inspirieren können,

sich auf das Unbekannte einzulassen

- sich selbst und anderen zu

vertrauen - das haben wir auch getan

und sind als andere Menschen

zurückgekehrt...“

Der Musik- und Reisefilm BLOWN

AWAY von Micha Schulze lädt auf

eine Reise um die Welt ein mit

Captain Ben und seinem Segelpartner

und Smutje Hannes inklusive

toller Songs und vielfältigen Begegnungen

auf allen Kontinenten dieser

Welt.

Er hat viele Menschen im letzten

Jahr im Kino und bei Sonderveranstaltungen

mit Live-Konzerten mit

Ben und Hannes sowie beteiligter

MusikerInnen begeistert.

Die beiden sind emissionsarm

gereist und haben mit ihrem Projekt

Menschen in ganz unterschiedlichen

Ländern friedlich zusammen

gebracht.

Der Film ist jetzt auch auf Blu-Ray

verfügbar.

www.blownaway-movie.de

Fotos: blownaway

82

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

83


Jetzt

kostenfrei

lesen

Das große

Detox-Buch

Ein Reinigungsprogramm,

das Körper und Seele entgiftet

Wir leben in einer Welt voller Gifte. Tagein, tagaus

werden wir unaufhörlich mit Umweltschadstoffen

und Krankheitserregern bombardiert.

Unsere Lebensmittel sind arm an Nährstoffen,

und unser Wasser ist mit einer gefährlichen

Menge an Schadstoffen belastet. Wir sind heute

weit höheren Chemikalienkonzentrationen ausgesetzt

als frühere Generationen. Tausende von

Tonnen künstlich hergestellter Chemikalien und

industrieller Schadstoffe gelangen Tag für Tag in

unsere Umwelt und in unsere Nahrung.

Angriffe auf die Gesundheit

widerstandsfähig. Wenn er von den krank

machenden Giftstoffen befreit wird, heilt er sich

selbst. Um die Giftstoffe loszuwerden, die wir

über viele Jahre hinweg angehäuft haben, sind

jedoch die richtigen Ausleitungen und andere

Aktivitäten erforderlich.

Dieses Buch erklärt, was Sie tun müssen, um

nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihre Seele

gründlich zu entgiften und zu reinigen. Und Sie

erfahren, wie Sie die Schadstoffbelastung für

Ihren Körper möglichst gering halten und Ihr

Immunsystem stärken können. Durch Entgiftung

können Sie das Joch der Schmerzen abschütteln,

degenerative Störungen beheben, mehr Lebenskraft

gewinnen, sich jünger fühlen und auch

jünger aussehen, Ihr Gedächtnis verbessern und

glücklicher leben. Praktisch alle Zivilisationskrankheiten,

aber auch zahlreiche Infektionskrankheiten

lassen sich durch eine vernünftige,

systematische Entgiftung vermeiden.

Erschienen im Kopp-Verlag,

www.kopp-verlag.de

www.LebensGeist-Magazin.de

Weitere Specials

auf unserer Webseite:

Lebensgeist-Masterclass

• Features & Reporte

• Bildergalerien

Bei diesen massiven Angriffen auf unsere Gesundheit

müssten wir eigentlich alle durch die

übermäßige Giftstoffbelastung krank geworden

sein. Und das sind wir auch! In keiner anderen

Epoche der Weltgeschichte gab es so viele

degenerative Erkrankungen wie heute. Krankheiten,

die vor einem Jahrhundert noch selten

oder völlig unbekannt waren, wüten heute wie

Seuchen. Millionen von Menschen sterben an

Krankheiten, die in der Vergangenheit praktisch

unbekannt waren.

Experten sagen uns, dass jeder von uns bereits

in mittlerem Alter an Krebs, Herz-Kreislauf-

Erkrankungen oder einer anderen degenerativen

Störung leiden wird. Die Schulmedizin

kennt dagegen keine Heilmittel. Medikamente,

Operationen und Bestrahlungen können ebenso

gefährlich sein und uns ebenso schwächen wie

die Krankheit, die sie heilen sollen.

Aber die Natur hat uns die Lösung dieser Probleme

geschenkt. Unser Körper ist erstaunlich

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

85


Interview mit Mag. Prinz Alfred von Liechtenstein

Dunkel-Retreat

Das Tor zur Seele öffnen

Der zeitlich befristete Aufenthalt in völliger Dunkelheit hilft dem Menschen

dabei, den Fokus gezielt auf die innere Wahrnehmung zu richten. Dies ist

der natürliche Effekt, der durch die Reizarmut eingeleitet wird. Im Gegensatz

zum Alltag gibt es keinerlei Ablenkungen von externen Faktoren. Dieser

Ansatz bietet die Möglichkeit, sich mit den eigenen Visionen, Zielen und

Potentialen, sowie Ängsten und Schwächen auseinander zu setzen, über

das eigene Leben zu reflektieren und sich von tiefgehenden Erschöpfungszuständen

zu regenerieren.

Ein großer Teil der

Menschen hat noch

ziemliche Angst vor

Dunkelheit und schläft

daher mit irgendwelchen

Lichtquellen ein

oder geschweige denn

sogar bei laufendem Fernseher...

Dennoch gibt es einige Vorreiter

auf dem Gebiet der spirituellen

Therapie, zu dem wohl die Methode

des Licht- (und Informations-)

Entzuges das Dunkel-Retreat zu

zählen ist.

Im idyllischen Almdorf „Seinerzeit“

im UNESCO Biosphären Park

Nockberge in Kärnten, Österreich,

finden sich Menschen zu jenem

Retreat ein, die sich vom Alltag

überfordert und überlastet

fühlen. Ein andermal sind

es jene, die auf der Suche

sind nach einer tieferen

seelischen Verbindung

oder die sich selbst erforschen

möchten.

Dunkelheit ist DETOX für den

Verstand und damit tiefste Regeneration

für den Geist!

Ein bemerkenswerter Ansatz also,

der noch viel mehr Gehör in der

Medizin sowie allgemein in unserer

Gesellschaft finden darf!

Nichts TUN, nur SEIN

„Es ist bemerkenswert, wie schwer

es vielen Teilnehmern am Anfang

fällt, einfach nur zu sein und nicht

aktiv etwas zu tun. Nach einigen

86

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

87


Tagen entdecken Teilnehmer jedoch

meist die Fähigkeit „zu sein“ wieder

neu für sich. Zu diesem Zeitpunkt

kehrt dann eine tiefe Ruhe ein und

die Menschen haben häufig sehr

starke Erfahrungen und Erkenntnisse“,

erklärt Frau Bharati Corinna

Glanert, die seit acht Jahren in

Deutschland betreute Dunkel-Aufenthalte

anbietet und nun seit 2019

mit Herrn Liechtenstein dieses

Retreat im Almdorf bei Kärnten ins

Leben gerufen hat.

Viel Schlaf für Regulation

des Biorhythmus

Teilnehmer eines derartigen Programmes

schlafen in den ersten

Tagen häufig viel und entwickeln

folglich ihren eigenen chronobiologsichen

Rhythmus samt Schlafund

Wachzeiten. Dies bedarf einer

gewissen Umstellungszeit, weil der

Tagesrhythmus nicht mehr an Faktoren

wie Sonnenstand oder Uhrzeit

abgelesen werden kann.

Manager brauchen

Informations-Detox

Häufig nehmen Teilnehmer einmal

pro Tag ein persönliches Gespräch

in Anspruch, manche verbringen

jedoch auch die komplette Zeit in

Stille.

Die betreuten Aufenthalte in

vollkommener Dunkelheit richten

sich unter anderem speziell an

Fotos: Pr .A. v. Liechtenstein

Führungskräfte, Unternehmer und

Manager um ihnen eine vollkommene

Regneration und Transformation

zu ermöglichen. Das von ihm

und Bharati Glanert entwickelte

Programm umfasst dabei sieben

Tage in vollkommener Dunkelheit,

tägliche persönliche Betreuungsgespräche

und ein 24-Stunden

Notfallklingelsystem mit Bereitschaftsdienst.

Kein Therapie-Angebot

ohne Selbstforschung

Prinz Liechtenstein verbrachte

selbst 3 Wochen in Zurückgezogenheit,

Stille und Dunkelheit in

einem Schweigekloster, um sein

privates sowie berufliches Leben

komplett neu zu ordnen und sich

mit persönlichen Themen auseinander

zu setzen, die im alltäglichen

Leben des Unternehmers stets zu

kurz kamen.

Radikalste Erfahrung

seines Lebens

Rückblickend dazu meinte er: „Es

war sicherlich eine der intensivsten

und radikalsten Erfahrungen meines

Lebens, wenn gleich es nicht

leicht für mich war. Aber ich hatte

endlich Zeit mich mit meinen Visionen,

Potentialen, Träumen sowie

Ängsten, Problemen und wirklich

wichtigen Fragen auseinander zu

setzen: Wer bin ich? Wo hin gehe

ich? Was möchte ich in meinem

Leben bewirken?

Für mich gehört der Rückzug in

die Dunkelheit zu den mächtigsten

Methoden der Selbsterfahrung.“, so

Liechtenstein.

>>> zum youtube-Video:

88

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

89


90

Seelen zwischen

den Leben von Claudia Winkler

Immer wieder einmal lasse ich einen Versuchsballon los und berichte

Menschen, dass ich immer noch Kontakt zu meinem verstorbenen Lebensgefährten

habe, einfach um zu sehen, wie sie reagieren und welche Vorstellungswelt

in ihnen ist.

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Als ich das vor einiger Zeit bei

meiner ‚recht katholischen‘ Tante

erwähnte, erzählte sie mir prompt,

ohne das geringste Erstaunen, von

ihrem Mann, meinem verstorbenen

Onkel, der dauernd um sie sei,

sodass es ihr eigentlich schon zu

viel sei.

Zu meiner Verblüffung treffen also

meine Versuchsballons manchmal

auf mehr Entgegenkommen als ich

eigentlich erwarte. Und ich stelle

bei zahlreichen

Menschen ein

Gespür dafür

fest, dass Seelen

von lieben

Verstorbenen

sie umgeben

und sie begleiten,

und bei

diesen Wahrnehmungen

scheinen sie

meist gar nicht

so beeinflusst

vom etablierten

religiösen

Gedankengut.

Auch die

Vorstellung von

Wiedergeburt,

von früheren

Leben verbreitet

sich immer

mehr, Kinder

erzählen nicht

nur in Indien

von ihren

Erfahrungen

SPIRITUALITÄT

aus dem vorherigen Leben, sondern

inzwischen auch hier in unseren

Breiten. Und sogar Erwachsene berichten

von Flashbacks, die einfach

über sie kommen und eigentlich

nur als Erinnerungen an frühere

Existenzen zu verstehen sind.

Seelen inkarnieren anscheinend immer

wieder und es ist recht einfach

und vor allem sehr überzeugend,

sich diese früheren Leben durch

sogenannte ‚Rückführungen‘ (Reinkarnationstherapie)

anzuschauen.

Nun stellt sich die Frage: was

machen Seelen eigentlich zwischen

diesen Leben, wenn sie mal nicht

in einem Körper inkarniert sind,

außer dass sie um ihre zurückgelassenen

Angehörigen ‚herum sind‘?

Rückführungen

sind hilfreich

Dem lässt sich in gleicher Weise,

nämlich durch ‚Rückführungen‘ in

diese Räume, auf die Spur kommen

und dazu konnte mittlerweile

einiges an Wissen und zahlreiche

Erfahrungen angesammelt werden.

Eine Antwort auf diese Frage lautet:

zunächst einmal regenerieren wir

Seelen uns in diesen Bereichen.

Seelenregeneration

Meist setzt das Regenerieren schon

ein, wenn die Seele im Tod den

Körper verlässt. Ein sanfter Sog

zieht uns hinweg von den Bindungen,

von den Sorgen und Versorgungsgefühlen,

die wir zu unseren


Mitmenschen haben, Emotionen,

die uns sonst im Leben halten wie

mit einem Gummiband. Der Sog

zieht uns aber hinein in ein lichtes

Grau und wir gehen wie durch eine

Art Nebel, einen Schleier, der uns

ein Vergessen ermöglicht. In diesem

Schleier fällt allmählich eine große

Last von uns ab.

Gespräche mit

dem Seelenbegleiter

Doch wir sind nicht alleine in diesem

lichten Grau. Seelenbegleiter,

die uns auch in unseren Inkarnationen

unterstützen, sprechen mit uns

über unser vergangenes Leben und

helfen uns, aus allen möglichen

Blickwinkeln darauf zu schauen.

Dadurch wird immer mehr Ballast

abgelegt und wir gewinnen immer

mehr an Leichtigkeit.

Heimat der Seelen

In dieser Welt existiert nicht nur die

Ebene des lichten Graus, sondern

viele Räume, die wir als Seelen

geschaffen haben, Sphären, die uns

entsprechen und in denen wir uns

wohl fühlen. Und in diese Räume

zieht es uns, denn dort treffen wir

zusammen, vielleicht an astral

geschaffenen Meeresstränden, mit

geliebten Wesen, mit denen wir

immer wieder inkarnieren. Es ist

die eigentliche Heimat unserer

Seele. Und wir scheinen uns auch

oft im Traum dort zu befinden zum

Erholen, aber auch um uns mit den

anderen abzusprechen.

Diese Räume sind von uns entworfen

und sie entsprechen uns

und unserem Bewusstseinsstand.

Gartenkolonien mit strengen, ausgrenzenden

Regeln, mit einem „Betreten

verboten“-Schild, existieren

dort ebenso wie offene Häuser in

weiten Landschaften, in denen wir

frei mit den Seelen unserer Gruppe

ein und ausgehen. In extrem niedrig

schwingenden Bereichen dieser

astralen Welt wurzeln auch unsere

Vorstellungen von einer Hölle, in

der Wesen in das absolute Vergessen

ihres Ursprungs geraten sind.

Auch in unserer Heimat sprechen

wir über unser Leben und das der

anderen, bis langsam ein großes

Verständnis für die vergangenen

Existenzen reift, und der Wunsch

entsteht, unsere Erfahrungen in

einer weiteren Inkarnation fortzusetzen.

Wahl der Eltern

Die Sphären dort bieten Zeit und

Ruhe, alles kann tiefgründig und

von allen Seiten betrachtet werden.

Durch den intensiven Austausch

wird klar, welche besonderen Erfahrungen

uns noch fehlen und wieder

wird in der Gruppe besprochen,

wie diese Erfahrungen geplant

werden können, wie das zukünftige

Leben zu entwerfen ist, wo wir uns

treffen und wie wir uns wiedererkennen

wollen.

Sehr entscheidend für die neue

Inkarnation ist die Wahl der Eltern:

es werden uns meist drei Elternpaare

zur Auswahl vorgeschlagen,

die ideale Voraussetzungen bieten

für unseren Start in die kommende

Existenz. Wir wählen uns ein Familiensystem,

das uns exakt die Basis

bietet für die Erfahrungen, die wir

für uns noch brauchen. Damit sind

jedoch nicht unbedingt nur angenehme

Erfahrungen verbunden,

denn auf diese Weise suchen wir

uns beispielsweise vielleicht auch

eine Familie mit Alkoholikern aus,

um uns die Chance zu geben, uns

selbst ein für alle Mal aus solchen

Abhängigkeiten zu befreien.

Wir wählen die

Elternseelen aus

Wir besuchen diese Eltern-Seelen

also und wir wählen diejenigen

aus, die für uns am besten passen.

Im neuen Leben, in jedem Moment,

werden wir immer ein Teil dieses

Vaters und dieser Mutter sein und

durch unseren Besuch im feinstofflichen

Feld haben wir sie so intim

kennengelernt, dass unweigerlich

die bedingungslose Liebe entsteht,

die kleine Kinder zu ihren Eltern

empfinden.

Nach der Wahl der Eltern besuchen

wir erneut das energetische

System dieses Mannes und dieser

Frau. Bei der Mutter schaffen wir

uns einen Ort, den wir auskleiden

mit unserer Präsenz wie mit einer

Kuscheldecke. Auch für ‚Kuscheltiere‘

wird gesorgt, indem wir die

Verbindungen zu geliebten Seelen

aus anderen Leben mit hinein nehmen.

Damit ist ein Nest geschaffen

für die oft langsam vergehende Zeit

der Schwangerschaft.

Zeugung

Die Zeugung ist ein Moment des

Abschieds aus den heimatlichen

Sphären. Ein Hineingebären in

die Physis. Bedeutsam ist, dass

die Art, wie sie stattfindet, wie die

neuen Eltern füreinander und für

das entstehende Wesen empfinden,

maßgeblich unsere Bewältigungsstrategien

im kommenden Leben

prägt.

Es ist ein Moment, wo wir vor

der Landschaft unseres geplanten

Lebens stehen, noch einmal den

Weg überblicken, den wir gehen

möchten und wir schließlich immer

mehr eine Spannung in uns hochsteigen

fühlen, einen starken Sog,

der uns hinab zieht.

Claudia Gertrud Winkler

Rückführungen, Coachings

http://lichtbilder-seelenbilder.de/

92

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

93


Coaches & WEgbereiter

Sambodha-Lehrerin Aiyanna Diyamayi

Möchtest du Herausforderungen im Leben durch spirituelles Wissen

meistern? Spirituelles Wissen ist letztlich nur dann nützlich, wenn wir

es in den Alltag übersetzen und ins Leben bringen können. Ich kann dir

helfen, spirituelles Wissen basierend auf Aaravindha Himadra und

der Amartya Tradition ganz lebensnah anzuwenden und so Herausforderungen

im Alltag zu lösen.

https://aiyanna.de

Inneres Kind-Arbeit Stefan Peck

Stelle die Verbindung zu deinem Inneren Kind her.

Praktische Übungen und Anleitungen

dazu erhältst du im LIVE Webinar.

Monatlicher Termin, online, kostenfrei.

https://www.stefanpeck.com/inneres-kind-webinar/

Geheimes Meisterwissen Dunia Anandara

Geheimes Meisterwissen aus Lemuria

Einweihung in die 5-D Lichtschlüssel mit Dunia Anandara im Lemuria

Park Saal

Freitag 20.03.2020 - Sonntag 22.03.2020

Jetzt für Teilnahme bewerben: info@sirlima.de

https://www.sirlima.de/event/cme-1-einweihung-2/

Meditations- u. Yogalehrerausbildg. Yogaresort AlpenRetreat

Wachse über dich hinaus und tauche tief in die bewusstseinserweiternde

Welt des Yoga ein.

Komm zu unserer International zertifizierten Meditations- und Yogalehrerausbildung

im Herbst, inmitten der Tiroler Alpen, direkt neben dem

Natura 2000 Naturschutzgebiet.

Weitere Informationen findest du unter alpenretreat.com

Singeldasein beenden Evelin Fischer

Du willst eigentlich gar kein SINGLE SEIN?

Was kannst du tun um diesen SEINS ZUSTAND zu ändern? Ich berate

dich was du tun kannst, um vom unzufriedenen Single zur glücklichen

Partnerschaft zu kommen, (auf Spendenbasis),

Melde dich einfach und wir klären, wie dein Leben täglich besser

werden kann. ananga108@web.de

www.singlesevents.de

Thetahealing und Familienaufstellungen

Christiane Kaufmann, Düsseldorf

Aktivierung der Selbstheilungskräfte, Blockadenlösung

und Vergebung im Ahnensystem, Karmaablösung

mobil: 0152-091 204 23

Infos auch u. www.heilerportal.net

Rückführungen, Coachings Claudia Gertrud Winkler

Rückführungen in frühere Existenzen oder vor die Geburt.

Kurse „Vom Leben der Seelen“, „Grün für die Seele“ starten demnächst

an verschiedenen Orten.

„Es ist das eigene Erfahren, das uns immer wieder weitere Bereiche des

Bewusstseins erschließt. Mir macht es Freude, aufzuzeigen, wie dieses

eigene Erfahren möglich ist.“

www.quell-der-kleinen-teilchen.de

Webinare & Coachings / Selbst-Realisation Andrea C. Kraus

Hast du Lust, Probleme auf effektive Weise zu lösen, dich SELBST mehr

und mehr zu realisieren und zu befreien? Schaffe jetzt Platz für frische

Potenziale und erschaffe dein Leben neu! Wir bieten dir effektive Tools

sowie bewusstseinserweiternde Reisen für deine Weiterentwicklung an!

Neues VIDEO: https://youtu.be/DcRIELeqW8U

>>> Hier gehts zur OM-Academy:

www.omspirit-magazin.edudip.com

www.lichtkristall-onlineshop.de

NEU: Wir veröffentlichen eure Kleinanzeigen in dieser Rubrik derzeit KOSTENFREI!

Was wir uns für unser FairDienen im Ausgleich wünschen: Integriert bitte das jeweils aktuelle Cover

des LebensGeist-Magazins mit einer Verlinkung zum Kostenlos-Lesen auf eurer Homepage und teilt es

freudig in social-media! So dient jeder jedem winwin. >>> info@lebensgeist-magazin.de

94

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

95


Coaches & WEgbereiter

Medium, spiritueller Lehrer & Autor Andy Schwab

Öffne dich für deine natürlichen feinstofflichen Sinne und finde so

mehr deine Bestimmung deinen Weg von Innen. Erfahre die Liebe

und Hilfe aus der Geistigen Welt und lerne echte Präsenz für mehr

Zufriedenheit und Erfüllung. Die Vortragsreihe und Workshops sind

für alle Interessierten geeignet, die bei ihrer persönlichen Entwicklung

einen tieferen Sinn suchen.

http://bit.ly/andy-auf-deutschland-tour

Nada Yoga Der Klang deines Körpers Antja Nagula

Grundtonbestimmungen, Soundhealing, Seminare

Termine und Anmeldung unter 0179-2050978 und

www.Nada-Yoga-Academy.com

„Töne sind die Medizin der Zukunft!“ (Edgar Cayce)

Termine 2020 findet Ihr hier:

https://nada-yoga-academy.com/de/seminare-2020

Lehrer des hermetischen Weges & Autor

Peter van Veen

Seminar „Erweckung der Kundalini-Kraft“

am 21. + 22. März in Stuttgart.

post@der-hermetische-weg.de

Info: www.der-hermetische-weg.de

Institut Sorgenlos Alexandra Karras

Praxis für ganzheitliche Energiearbeit

Gesundheitsmesse vom 27. 29.03.2020 in Töging am Inn

Kostenloses Aura- und Chakrenmuten (testen) mit dem Biotensor,

viele Gutscheine und Messeangebote im Bereich der Geistheilung,

energetische Wirbelsäulenaufrichtung, Aura Reinigung und Klangschalentherapie.

www.institut-sorgenlos.de

Hilferuf nach

Entschleunigung

Proportional zur Reizüberflutung

wächst der Wunsch nach Ruhephasen

und simpler Entspannung.

Themen wie Digital Detox, beruhigende

Erlebnisse in der Natur,

ganz ohne elektronische oder

urbane Nebengeräusche und

gezieltes Coaching zur Entschleunigung

werden in Zukunft weiter

an Wichtigkeit gewinnen.

Schon heute wünscht sich die

überwiegende Mehrheit der

Wellness-Interessierten Auszeiten

ganz ohne Mobile Devices und

der einfache Ruheraum, ohne

störende Nebengeräusche, wird

zum Muss. Darüber hinaus sind

klassische Spa-Anwendungen

wie Verwöhn-Massagen, aber

auch Themen wie Meditation und

Achtsamkeitsübungen ein wichtiger

Bestandteil für das Wohlbefinden

des Wellness-Gastes.

Jedoch nur mit einem ausgewogenen

Lebensstil, bestehend

aus Entspannung sowie gesunder

Ernährung, genug Bewegung und

gepflegten sozialen Kontakten

kann man ganzheitlich Wellness

erleben. Viele Wellness/ Hotels

setzen daher immer mehr auf

individuelle und umfassende

Angebote mit passender Gewichtung.

(Wellness-Hotels & Resorts GmbH, fair-news)

96

LebensGeist-Magazin N o 4 2020


Inspiration

Summer Fashion

Mit gutem Gewissen shoppen. Denn Kleidung sollte auch für die Umwelt

tragbar sein. Wir haben Mode Label für euch zusammengestellt, die in

Sachen Stoffauswahl, Produktionsbedingungen und Nachhaltigkeit weit

vorne liegen.

+ Lanius, Ethno

Top mit Spitze,

69,90€

glore.de

+ My Sleeping Gypsy,

Neroly Long Dress in Ivory,

handgesticktes Leinen,

590€

mysleepinggypsy.com

+ Sezane, Mélodie

Espadrilles, 130€

sezane.com

+ the Reformation,

Aryn Top, 185€

thereformation.com

+ Sezane,

Beatriz Shirt, 95€

sezane.com

+ Inaska Swimwear,

Badeanzug in Econyl,

120€

inaska-swimwear.com

+ Armedangels,

Maarina Leinenhose,

99€

le-shop-vegan.de


Modern Art & Energy

Fotos: arijana-ART

Anzeige

new digital-art-collection

by Andrea Constanze Kraus • www.light-art-paintings.de


Modern Art & Energy

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Anzeige

103


Modern Art & Energy

Lichtspiele

Wie verhält sich das Licht im Zusammenspiel

mit Farben?

Was darf von einem Thema stehenbleiben,

damit unser Auge es ergänzt

auf seine Art?

Wie erfüllen sich bestimmte Elemente

mit darunter liegenden Texturen?

Wann durchflutet Licht das Bild und

wie wirkt sich das auf den Raum oder

auf den Menschen aus?

Welche Harmonien braucht ein Kunstwerk

farblich, formal, thematisch

damit es den Betrachter

in eine ausdehnende Welle hüllen

kann,ihm positive Vibes schenkt?

All dies sind Aspekte, die ich in

meinen Bildern erforsche, mit denen

ich spiele und sie so in immer wieder

neue Beziehungen setze.

Die Farbnuancen, Verläufe, Elemente

oder Formen, die Wesen oder Menschen

interagieren dann miteinander und beginnen

auf ungewohnte Weise zu kommunizieren.

Fotos: Bernard Hermant, Apartment Books, ACK

Solche pulsierende Kreativität will

sich verbreiten, tanzen, lachen, ausschwingen

und... kann jene infizieren,

die es mögen!

Vermeintlich zufällig entsteht dann

etwas Lebendiges, Frisches, das einen

Sinn ergibt. Beim genaueren Betrachten

ist es immerhin das Ergebnis

vieler kreativer Entscheidungen &

Ausarbeitungen, die sich letztlich in

jedem neuen Werk vereinen.

Ein Flow ergießt sich im Bewusstsein!

Anzeige


Neue Webinare

im Frühjahr 2020

Liegende Acht -

Armband (Unendlichkeit)

Die liegende Acht zeigt den immerwährenden

Wechsel zwischen der inneren und äußeren Welt.

Fördert den Fluss der (Heilungs)-Energien. Gilt als

machtvolles Werkzeug zur Integration der linken

und rechten Gehirnhälften und so zur Harmonisierenung

des ganzen Menschen.

925er Silber, Armband mit Verlängerung

(17 - 21 cm), Elemente 9x19mm,

rund gefertigt 69,00 €

AVATARE erschaffe dein Helferwessen!

Avatar bedeutet Meisterwesen, durch das sich das Göttliche

manifestiert. Dem TUN folgt SEIN... Erschaffe deinen Avatar,

der wie ein Schwarmbewusstsein agiert und dich in allem

unterstützt, wofür du ihn kreierst! ERSTMALIG in Deutschland!

Du tauchst hiermit in ein völlig neues Wissen ein, was

bisher nicht ansatzweise öffentlich zugänglich war!

Begegnungen mit dem

Geist der Bäume

von: Hubert Bösch, Lucilla Satanassi

Botschaften aus dem Wald

Die Rückkehr zur Natur ist der Weg des Herzens.

Die Bäume sind die ausgewählten Begleiter auf

dieser Reise, und wie nie zuvor kommen sie uns

entgegen, um uns zu enthüllenden Erkenntnissen

zu begleiten. Ihre Anwesenheit und ihr Vorbild

waren dem Menschen schon immer wichtig.

IMMUNität aktiv!

Nun ist es bereits in Deutschland angekommen! Die

allgemeine Virus-Angst-Hysterie sorgt für massenhafte

Angst-Ansteckungen weltweit. Selbst dieses Virus ist letzlich

Energie und wir werden es quantastisch für uns zerlegen.

Das Coaching kannst du auch künftig einsetzen, um dich

präventiv zu unterstützen.

Ja, wir können etwas FÜR unsere Immunität tun handeln,

bevor es zu spät ist!

320 Seiten, mit 163 farb.Abb.,

Taschenbuchrund gefertigt 19,00 €

Jedes lieferbare Buch

versandkostenfrei in DE

Tel.: +49 (0) 61 54 - 60 39 5-0 • Fax: -10

E-Mail: info@syntropia.de

www.syntropia.de

Fotos: Cosmic timetraveler

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

Orakel Sabine Richter: Ausstieg & Einstieg ins Leben

Es gibt Informationen dazu:

- Wie rufen wir eine bekannte Seele zu uns?

- Was braucht es, um eine Geburt bestens vorzubereiten

- Welche Clearings der Mütter / Väter sind dazu nötig?

oder im Verlassen des Lebens:

- WIE können wir wir aus dem Leben gehen UND alles

erhalten, was wir uns bewusstseinsmäßig geöffnet haben???

>>> www.omspirit-magazin.edudip.com

107


***Event-kalender***

Messen | Konzerte

& Festivals

7.-8. März, Hamburg | 25.-26. April, Berlin

28. Juni - 3. Juli, Insel Corfu

Agape Zoe Festival

Die Agape Zoe Healing Arts Festivals sind eine

Hommage an das Leben und die unterschiedlichen

Facetten der Selbstentfaltung Räume

für Rückbesinnung, Alltagsbewältigung und

holistische Heilkünste.

www.agapezoe.com


12.-15. März 2020, Innsbruck

FEEL GOOD MESSE

Messe für Bewegung, Ernährung & Psyche.

Die optimale Plattform für Tirolerinnen und Tiroler,

die sich rund um Gesundheit und Vorsorge

informieren wollen.

www.feelgood-messe.at


21. März 2020 , Zürich

SNATAM KAUR

Peace through sacred chant.

Das Konzert ist eine Gelegenheit, die Kraft der

Mantras zu erfahren, sich in Mantras zu verlieben

und von ihnen geheilt zu werden.

www. universalsounds.ch


14.-15. März, Freiburg | 28.-29. März, Münster

4.-5. April, Nürnberg | 25.-26. April, Hannover

VEGGIENALE & FAIRGOODS

Messe für pflanzlichen Lebensstil & ökologische

Nachhaltigkeit. Neben dem Marktplatz mit

Ausstellern gibt es ein buntes Rahmenprogramm

mit Fachvorträgen, Workshops, Kochshows,

Mitmach-Aktionen. www.veggienale.de

28.-29. März, München

Heldenmarkt

Die Messe für alle, die was besser machen wollen.

Auf dem Markt hast du die Möglichkeit dich

zu informieren, zu probieren und natürlich auch

einzukaufen. Die Angebotspalette deckt nahezu

alle Lebensbereiche ab.

www.heldenmarkt.de


25. April, Basel

Satyaa & Pari

Ein ganzer Bhakti Day mit Mantra Konzert,

Satsang und Kundalini Yoga!

www. universalsounds.ch


21.-24. Mai, Köln

Yoga Conference

Große Yogavielfalt - von therapeutisch bis akrobatisch,

leise Meditation bis hin zu ekstatischem

Tanz, von Lesung, geführten Diskussionen, von

Yoga im Alltag bis hin zu Yoga als Business.

www.yogaconference.de


21. Mai - 1. Juni, Bad Gastein bei Salzburg

Yoga Frühling Gastein

Bei den Yogatagen wird die Matte wieder an

besonders schönen Plätzen des Gasteinertals

ausgerollt, inmitten der Hohen Tauern!

www.gastein.com


5.-7. Juni, Stemweder Bergtal, NRW

Wald Healing

Das spirituelle Festival mit Musik, Workshops,

Yoga & Healing Area. www.waldhealing.de


11.-14. Juni, Niedergörsdorf, Brandenburg

Wurzelfestival

Ein cooles Veranstaltungskonzept, bei dem Musik,

kulturelles Rahmenprogramm, Performances,

Workshops & Installationen ein gemeinsam

erschaffenes Gesamtkunstwerk bilden.

www.wurzelfestival.de


18.-21. Juni, Steinberger See, Bayern

Yoga Sound & Sea Festival

Internationale Yogalehrer/innen sowie internationale

Music Acts, Workshops & Markt am

‚Oberpfälzer Meer‘ in atemberaubender Natur.

www.yoga-sound-sea-festival.com


20. Juni, Hamburg, Sylt, Köln, München, Düsseldorf,

Frankfurt

Lange Nacht des Yoooga

Von 17 bis 23 Uhr öffnen zahlreiche Yogastudios

ihre Türen und zeigen die Vielfalt der Yogastile.

Die Einnahmen aus der Yoganacht fließen in

soziale Yogaprojekte. www.yoganacht.de


5.-10. Juli, Westerwald, Rheinland-Pfalz

Mantra Sommer Festival

Lebensfreude, Hingabe, gemeinsames Praktizieren

und Singen in friedlicher Umgebung, das ist

die Idee des Mantra Sommer Festival von Yoga

Vidya. www.mantrasommerfestival.com


9.-13. Juli, Bergheimer See, Brandenburg

Feel Festival

Vielseitige moderne Musik, Workshops, Performance

& Installationen, die Körper und Geist

nähren und deiner Kreativität freien Lauf lassen.

www.feel-festival.de


14.-28. Juli & 4.-18. August, im Rosental,

Niederösterreich

Seedcamp Familiencamp

In entspannter Atmosphäre die Natur erleben,

Wissen teilen und den Kindern einen Abenteuerspielplatz

zu Verfügung stellen.

www.seedcamp.at


21.-28. Juli, Gänserndorf bei Wien

Partycipation

Festival für eine lebenswerte Zukunft. Voneinander

lernen, kreativ sein, sich vernetzen und Spaß

haben. www.partycipation.at


5.-9. August, Naturteich Großhart, Steiermark

Wasserfest

Das Festival für ein ganzheitliches, gesundes,

zufriedenes, balanciertes, nachhaltiges, bewusstes

Leben voller Mut & Leichtigkeit.

www.wasserfest.info

7.-9. August, Nordsee,

NORTH MOTION Festival 2020

Ein Wochenende voller Bewegung im Innen

und Außen. Mit unterschiedlichen Yogastunden,

Meditationen und Körpereinheiten, Vorträgen

und Workshops. Mit Tanz, Klang, Achtsamkeit,

Gemeinschaft, Soulfood, Sommer, Sonne, Meer,

jeder Menge Inspiration und Stimulation für

deine „kleinen grauen Zellen“, Festivalmarkt,

baden, Natur, zusammen sein.

www.north-motion-festival.de


3.-6. September, Überlingen am Bodensee

Yogafestival am See

Yoga und Community mit Deutschlands bekanntesten

Lehrern und internationalen Musikern

erleben. Draußen & Barfuß.

www.yogafestival-bodensee.de

Möchtet ihr eure

Veranstaltung promoten?

Schicke uns dazu eine Email an:

info@lebensgeist-magazin.de. Die Mediadaten

findest du auf unserer Webseite:

www.lebensgeist-magazin.de/mediadaten

108

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

LebensGeist-Magazin N o 4 2020

109


ANZEIGE

LICHTKRISTALLZENTRUM

& VERLAG

Kalibriere

deine Energie

mühelos

Lerne, deine Energien

in einem Höchstmaß

an Geschwindigkeit

neu zu strukturieren!

I N T E N S I V

W O R K S H O P

Kreiere deine

SchöpferApooheke

A N D R E A C O N S T A N Z E K R A U S

w w w . a n d r e a k r a u s . d e

www.lichtkristall-onlineshop.de

www.omspirit-magazin.edudip.com

3-Intensiv-Workshops

für jeden,

der seine Heilung

& Energiebalance

selbst in die Hand

nehmen will!

bestellen auf:

lichtkristall-onlineshop.de

Herausgeber:

LichtkristallZentrum & Verlag

88662 Überlingen a. Bodensee Helltorstr.15

Telefon +49 (0)7551 - 8439556

info@Lebensgeist-magazin.de

www.lebensgeist-magazin.de

Redaktion, Layout & Design

redaktion@lebensgeist-magazin.de

Andrea Constanze Kraus (ACK) , Tina-Lina Kraus

inhaltlich verantwortl.: A.C. Kraus / Lichtkristallverlag

Foto Titel: Wellington Cunha + Grafik LG

Autoren:

Sabine Richter, Christine Linden, Felicitas Morgenstern, Tina-Lina Kraus,

Andrea Constanze Kraus, Matthias Walter, Sabine Skala, Jesus Lopez, Melanie Ackermann, Martin

Strübin, Britta Wisniewski, Boris Schneickert, Stefan Peck, Vera Wagner, Annemarie Zobernig,

Maike Czieschowitz, Silke Lehmann, Johannes Holey, Isabelle von Fallois u. weitere Autoren

sporadisch

Anzeigen:

anzeigen@lebensgeist-magazin.de

Fachbeiträge:

Freie Autoren/innen können in unserem Magazin adäquate Fachbeiträge (keine Promotion, jedoch

mit Referenz) einsenden, die wir für eine Veröffentlichung prüfen. Wir übernehmen keine

Haftung für eingesendete Beiträge.

Hinweise

Die Beiträge im Magazin werden durch die Redaktion oder durch freie Autoren nach bestem

Wissen und Gewissen ausgewählt oder erstellt. Der Verlag übernimmt keine Gewähr für die Aktualität,

Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Auffassung der Autoren wieder und nicht

zwangsläufig die Meinung der Redaktion. Die Berichte sind häufig Erfahrungsgut, dienen der

Inspiration und Bewusstseinsentwicklung und zeigen Wege auf, eigene Probleme oder physische

und psychische Erfahrungen zu meistern. Jeder Mensch trägt für sich selbst Verantwortung

und sollte daher auch entscheiden, professionelle therapeutische Hilfe eines Arztes oder Heilkundigen

in Anspruch zu nehmen, falls es die jeweilige Situation verlangt.

Bild- und Textquellenhinweis

Die Urheber der Bildquellen und Texte sind mit Bildnachweis aufgeführt. Es kann vorkommen,

dass nicht jeder Urheber einzelner Elemente genau zugeordnet werden kann. In solchem Falle

bitten wir, mit dem Verlag Rücksprache zu nehmen.

Copyright

Copyright 2019 für den gesamten Inhalt, soweit nicht anders angegeben, bei: LichtkristallZentrum

& Verlag oder bei den jeweiligen Autoren der Inhalte. Ohne schriftliche Genehmigung des

Verlages dürfen keine Nachdrucke, Kopien oder Einspielungen in elektronische Medien auch

nicht auszugsweise angefertigt oder verbreitet werden.

Nächste Ausgabe

erscheint am 1. Oktober 2020

Weitere Magazine dieses Users