TSV-Aktuell-11-2020_compressed

stadionzeitung17

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 1 - LR


TSV-Aktuell: Termine

Dorfputz in Bornhöved

Sa. 21.03.2020, ab 13:00 Uhr,

Treffpunkt: Feuerwehrgerätehaus

Möglichst mit TSV Q-Erkennbarkeit

———————————————————————————————

Old Boys-Jahreshauptversammlung

Sa. 21.03.2020, 18:30 Uhr,

im Sportheim in Bornhöved

——————————————————————————————-

Knicklauf in Schmalensee

So. 22.03.2020, ab 10:00 Uhr

Sportplatz Schmalensee

TSV QB übernimmt für Mitglieder

die Startgebühr!!!

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 2 - LR


TSV-Aktuell: TSV - JHV 2020

Kurzbericht TSV-Jahreshauptversammlung 2020

(LR) Pünktlich um 19:30 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende des

TSV Quellenhaupt Bornhöved, Jan Philipp Krawczyk, im TSV-

Sportheim die diesjährige Jahreshauptversammlung und begrüßte

insgesamt 44 stimmberechtigte Mitglieder und acht

Gäste. Nach den Genehmigungen der der Tagesordnung und

des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2019, die beide

einstimmig erfolgten, stand die Ehrung für langjährige und für

verdiente Vereinsmitglieder auf der Agenda.

In seinem Bericht für das abgelaufene Geschäftsjahr zeigte sich der 1. Vorsitzende

aus sportlicher Sicht zwar zufrieden, wies aber u.a. darauf hin, dass die Zahl der

Vereinsmitglieder mit 638 leider ein wenig rückläufig ist und aufgrund des Eigenanteils

beim Bauvorhaben der Kultbude im Seestadion auch die Bilanz leider mit einem

leichten Minus endete, so dass im laufenden Geschäftsjahr durch geeignete Maßnahmen

versucht werden muss, die Finanzen zu konsolidieren. Das Jahrbuch wird in

diesem Jahr erst Mitte des Jahres erscheinen, um so zu gewährleisten, dass in die

Spartenberichte alle Informationen aus dem abgelaufenen Geschäftsjahr mit einfließen

können. Unter Hinweis auf das 111-jähriges Bestehen des TSV im nächsten

Jahr gab der 1. Vorsitzende jetzt schon zwei Termine vorab bekannt: Am

10.05.2021 ist ein Kommerz geplant und der 16.05.2021 wird als Vereinsfeiertag

festgelegt.

Nach dem detaillierten Bericht von Ursula Schwarz als Finanzvorstand zu der aktuellen

finanziellen Situation folgte der Bericht der Kassenprüferin

Fotos: Klaus

Anneliese

Jagen

Dahlke und

deren Antrag auf Entlastung des Vorstandes, die, genauso wie die anschließende

Genehmigung des Haushaltsvoranschlags 2020, einstimmig erfolgte.

Bei den Wahlen gab es auch keine Überraschung. So wurden Stefan Elpel als 2. Vorsitzender,

Jörg Töbelmann in Abwesenheit als stellvertretender Finanzvorstand,

Christina Ritter als Sportwartin von der Versammlung einstimmig wiedergewählt.

Als neuer Kassenprüfer für die ausscheidende Anneliese Dahlke wurde Ralf Demmler

gewählt, während Frank Riecken für Ludwig Griese als neues Mitglied im Ehrenrat

nachrückt.

Aus der Versammlung selbst kamen zu TOP 12 keine Anträge, so dass jetzt die anwesenden

Gäste ihre Grußworte überbringen konnten.

Auch unter TOP 14 – Verschiedenes gab außer dem Terminhinweis des 1. Vorsitzenden

auf den 21.03.2020, ab 13:00 Uhr steht der Dorfputz in Bornhöved an, verbunden

mit der Bitte, mit möglichst vielen TSV-Mitgliedern, die auch als solche erkennbar

sein sollten, diese jährliche Aktion der Gemeinde zu unterstützen, keine weiteren

Wortmeldung.

Abschließend bedankte sich Jan Philipp Krawczyk in seiner Eigenschaft als 1. Vorsitzender

bei allen Anwesenden für ihr Erscheinen und schloss um 20:26 Uhr die diesjährige

Jahreshauptversammlung.

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 3 - LR


TSV-Aktuell: TSV-JHV 2020

Ehrung der langjährigen Vereinsmitglieder (Fotos: © Sönke Ehlers)

Rainer Radant (10) - Jonas Griese (20) - Michael Käbitz und Markus Köhn (40) -

Traute Stepputat (50) - Jngrid Koppan und Helmut Siebke (60) (Bild oben von links)

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 4 - LR


TSV-Aktuell: TSV-JHV 2020

Klaus Jagen Horst Klawen Carsten Dahlke Wolfgang Kracht

Ehrung der „helfenden“ Hände der „Ultras“ (oben) sowie von

Michael Gosmann (Handball) und Mark Wedemeyer (Fußball) (unten li)

und unsere neue Vereinswirtin Sabine Rehfeldt (unten re.) Fotos: © Sönke Ehlers

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 5 - LR


TSV-Aktuell: Dart - Sparte

Am Freitag, den 17.04.2020 um 19.30 Uhr wollen wir im Sportlerheim

eine Infoveranstaltung zur Gründung einer Dartsparte veranstalten.

Michael Gorka, 2. Vorsitzender vom Schleswig-Holsteinischen Dartverband

möchte uns an diesem Abend Info einen Einblick in die Welt des

Dartsportes geben. Von der Theorie, bis zu Übungen an mitgebrachten

Dartanlagen wollen wir auch viele Fragen beantworten.

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 6 - LR


TSV-Aktuell: SHZ-Presse zur Dart - Sparte

ETSV Fortuna will Trendsport in der Elbestadt etablieren / Schnuppertag

mit Vizepräsident des Dart-Landesverbands

ER WILL DART IM NORDEN BELIEBTER MACHEN: MICHAEL GORKA AUS RENDSBURG

STELLT DEN SPORT BEI FORTUNA GLÜCKSTADT VOR. HERBERT SOSAT

Herbert Sosat GLÜCKSTADT „Wir wollen unseren Verein modern

aufstellen und stehen neuen Entwicklungen aufgeschlossen

gegenüber“, sagte Oliver Puls, Vorsitzender im ETSV Fortuna

Glückstadt. Da kam ihm die Initiative von Michael Gorka, Vizepräsident

des Schleswig-Holsteinischen Dart-Verbandes

(SHDV), gerade Recht. Der Verband geht zurzeit in die Vereine,

um dort Dart, speziell Steeldart, vorzustellen. Denn Dart befindet

sich im Höhenflug, zahlreiche TV-Übertragungen – besonders

aus England – bescheren den Vereinen Mitgliederzuwächse.

„Dart ist populär, Dart hat eine tolle Entwicklung genommen und

Dart macht Spaß“, stellte Oliver Puls fest.

Und so waren zwei Dutzend neugierige Frauen und Männer ins

ETSV-Vereinsheim gekommen. Michael Gorka gab ihnen einen Überblick über die Dart-

Szene, Ligen, Turniere und Ranglisten. Doch der Referent hatte nicht nur Theorie im Gepäck,

sondern auch eine komplette Ausrüstung mit zwei Steelboards und einer Kollektion Dartpfeile

dabei. Und schon machten sich die Neugierigen an die Boards. Und wer einmal zumindest ein

„Best of Five“ – das heißt, drei Gewinnsätze – gespielt hat, weiß, das Dart hohe Konzentration

erfordert. 2,37 Meter Abstand zum Board muss der Spieler einhalten und sollte möglichst in

der Mitte das kleine Triple-20-Feld treffen. Tim-Oliver Jahr, Ex-Bundesliga-Spieler aus Uetersen

erzählte: „Dart-Legende Phil Taylor verstand es, zwei der Darts in diesem Feld auf den

unteren Rand zu spielen. Den dritten legte er dann direkt auf die beiden – unglaublich.“ Taylor

war allerdings auch 17-maliger Weltmeister der Profis und soll jeden Tag bis zu acht Stunden

am Board gestanden haben.

Soweit soll es in Glückstadt nicht gehen. „Wir wollen versuchen, eine Sparte ins Leben zu rufen

und wollen Spaß am Sport haben“, unterstrich Oliver Puls. Dafür zeigte Michael Gorka

die richtige Fußstellung, gab Hinweise zu Ausholbewegung und Hand-Auge-Koordination.

„Letztendlich ist es aber doch so, dass ein Trainer nur Tipps geben kann“, erklärte Gorka.

„Dart ist völlig individuell, jeder muss sich seinen persönlichen Stil antrainieren“, fügte er hinzu.

Ein Sport, der mentale ebenso wie körperliche Fitness erfordere. Gorka: „Hunderte Male

die Darts zu werfen, kann bei Ungeübten richtig Muskelkater verursachen.“

Nach dem Schnuppertag müssen sich nun genügend – etwa zwölf – Männer und Frauen (beim

Dart spielen beide Geschlechter gleichrangig in einer Mannschaft) melden, um eine Mannschaft

aufzustellen. „Dann werden wir die weiteren Modalitäten abklären“, kündigte Oliver

Puls an.

Quelle: Pressebericht aus der SHZ:

http://zeitung.shz.de/glueckstaedterfortuna/1815/article/1099187/7/4/render/?

token=5c8720cb595a99c76eabbe5cf1147856

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 7 - LR


TSV-Aktuell: Verbandsligasaison 2019/20

© Fotos: Klaus Jagen

Weitere News und Informationen rund um die FSG

findet ihr auch unter:

https://www.facebook.com/TSVQB/

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 8 - LR


Sa. 07.03.2020

TSV-Aktuell: Verbandsliga Ost

Ergebnisse 20. Spieltag Verbandsliga Ost

14:00 h TSV Stein - TSV Plön 2 : 1

15:00 h Probsteier SG 2012 - Inter Türkspor Kiel 2

15:30 h MTV Dänischenhagen - Preetzer TSV

Absage

Absage

16:00 h FC Kilia Kiel - ASV Dersau 1 : 1

So.

08.03.2020

14:00 h Wiker SV - TSG Concordia Schönkirchen

Absage

15:00 h FSG Saxonia - SSG Rot-Schwarz Kiel

15:00 h Dobersdorfer SV - VfR Laboe

Absage

Absage

16:00 h TSV Flintbek - 1. FC Schinkel 1 : 0

Und so geht es für die Liga nächste Woche weiter

Fr.

Vorschau 21. Spieltag Verbandsliga Ost

13.03.2020

19:30 TSV Plön - TSV Flintbek :

Sa.

14.03.2020

15:00 Probsteier SG 2012 - FSG Saxonia :

15:00 VfR Laboe - SSG Rot-Schwarz Kiel :

15:00 TSG Concordia Schönkirchen - Dobersdorfer SV :

15:00 ASV Dersau - Wiker SV :

15:00 1. FC Schinkel - FC Kilia Kiel :

15:30 Preetzer TSV - TSV Stein :

So.

15.03.2020

16:00 Inter Türkspor Kiel 2 - MTV Dänischenhagen :

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 9 - LR


TSV-Aktuell: Aktuelle Tabelle der VL Ost

Verbandsliga Ost

11.03.2020 Sp Pkte Tore T-Diff

1. FC Kilia Kiel 20 50 86 : 21 65

2. TSV Plön 19 38 56 : 25 31

3. TSV Stein 18 37 45 : 32 13

4. TSV Flintbek 19 32 31 : 25 6

5. Preetzer TSV 17 31 44 : 23 21

6. MTV Dänischenhagen 18 31 36 : 34 2

7. Wiker SV 17 23 27 : 26 1

8. Probsteier SG 2012 16 23 31 : 31 0

9. FSG Saxonia 17 23 38 : 41 -3

10. Inter Türkspor Kiel 2 19 21 40 : 53 -13

11. VfR Laboe 16 18 30 : 36 -6

12. ASV Dersau 18 17 25 : 35 -10

Fotos: Klaus Jagen

13. SSG Rot-Schwarz Kiel 18 16 29 : 54 -25

14. TSG Concordia Schönkirchen 17 15 27 : 51 -24

15. 1. FC Schinkel 17 10 20 : 50 -30

16. Dobersdorfer SV 16 8 33 : 61 -28

Ab- und Aufstiegsregelung in der Saison 2019/20

3 Regelabsteiger (14. -16.) und 1 Relegationsplatz (13.)

Meister steigt direkt auf - Zweiter muss in die Relegation!

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 10 - LR


TSV-Aktuell: Presse vom Wochenende

vom 10.03.2020

KN von Montag, 9. März 2020 Sport

Verbandsliga Ost:

Wüllner rettet Kilias Heimserie

TSV Stein gewinnt Topspiel

gegen TSV Plön mit 2:1

KIEL. Beim Auftakt zur Fortsetzung der

Rückrunde in der Fußball-Verbandsliga

Ost schrammte der souveräne Spitzenreiter

FC Kilia Kiel nur haarscharf an seiner

ersten Heimpleite vorbei. Durch den

späten Ausgleich zum 1:1 kamen die Kilianer

gegen den ASV Dersau mit einem

blauen Auge davon. Der Tabellenführer

baute seinen Vorsprung dennoch auf

zwölf Punkte aus, da Verfolger TSV Plön

das Topspiel beim TSV Stein mit 1:2 verlor.

Der TSV Flintbek kam zu einem

knappen 1:0-Sieg gegen den Tabellenvorletzten

1. FC Schinkel und vergrößerte

damit die Sorgen des Verlierers um

den Ligaverbleib.

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 11 - LR


TSV-Aktuell: FSG - Termine

Spielplan 2019/20 - VL Ost

Nr Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Erg. Platz

Hinrunde

16 Fr. 08.11.2019 19:30 TSV Plön A 1:1 6 1:1

17 Sa. 16.11.2019 14:00 FC Kilia Kiel A 2:8 9 5:4

Winterpause

21 Sa. 14.03.2020 15:00 Probsteier SG 2012 A 3:2

22 So. 22.03.2020 15:00 VfR Laboe H B 2:1

23 Sa. 28.03.2020 15:30 MTV Dänischenhagen A 1:1

24 So. 05.04.2020 15:00 TSG Concordia Schönkirchen H B 1:2

N Mo. 13.04.2020 16:00 SSG Rot-Schwarz Kiel H B 2:5

25 Sa. 18.04.2020 14:00 TSV Stein A 3:5

26 So. 26.04.2020 15:00 ASV Dersau H B 4:0

N Mi. 29.04.2020 19:00 Preetzer TSV A 3:1

27 So. 03.05.2020 15:00 TSV Flintbek A 2:0

28 So. 10.05.2020 16:00 Inter Türkspor Kiel 2 A 2:3

N Di. 12.05.2020 19:15 Wiker SV H B 2:2

29 Sa. 16.05.2020 16:00 Dobersdorfer SV H B 2:2

30 Sa. 23.05.2020 16:00 1. FC Schinkel A 2:3

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 12 - LR


TSV-Aktuell: Vorschau 14. und 15.03.20120

Verbandsliga Ost: Probsteier SG 2012 – FSG Saxonia (Samstag, 15:00

Uhr)

Am kommenden Samstag um 15:00 Uhr trifft die Probsteier SG 2012 auf den FSG

Saxonia. Am letzten Spieltag 2019 nahm die Probsteier SG 2012 gegen den TSV

Flintbek die fünfte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der FSG Saxonia erntete am

letzten Spieltag nichts und ging mit 2:8 als Verlierer im Duell mit dem FC Kilia

Kiel hervor. Im Hinspiel hatte der FSG Saxonia einen 3:2-Heimerfolg gegen die

Probsteier SG 2012 verbucht.

Die Hintermannschaft der Probsteier SG 2012 ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung

des FSG Saxonia mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide

Teams stehen mit 23 Punkten da. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher

sechs Siege ein. Mit der Probsteier SG 2012 spielt der FSG Saxonia gegen eine

Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage

der beiden Mannschaften dies vermuten.

Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am

11.03.2020 um 06:21 Uhr automatisch generiert)

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 13 - LR


TSV-Aktuell: Vorschau Probsteier SG 2012

Die Probsteier SG 2012 überzeugt als Tabellenachter

Jan Claas Harder Kieler Nachrichten 05.02.2020 / 11:16 Uhr

Die Probsteier SG 2012 wird eine sorgenfreie Saison in der Fußball-Verbandsliga Ost

spielen. Zu dieser Einschätzung kamen zumindest die Trainer der konkurrierenden

Teams vor dem Beginn dieser Spielzeit. Eine Prognose, die sich bislang bewahrheitete,

denn der Aufsteiger bewegte sich durchgehend im tabellarischen Mittelfeld und

verabschiedete sich auf Rang acht in die Winterpause.

Quelle: https://www.sportbuzzer.de/artikel/die-probsteier-sg-2012-uberzeugt-als-tabellenachter/

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 14 - LR


TSV-Aktuell: Statistik Probsteier SG 2012

Probsteier SG 2012

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

S S S S S S

U U U U U U

N N N N N N

8. Probsteier SG 2012 - 16 Spiele

6S - 5U - 5N - 23 Punkte - 31:31 Tore

Saisonverlauf 2019/20

9. FSG Saxonia - 17 Spiele

6S - 5U - 6N - 23 Punkte - 38:41 Tore

FSG Saxonia

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

S S S S S S

U U U U U

N N N N N N

Das Hinspiel am 22.09.2019 gewann die FSG mit 3:2

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 15 - LR


TSV-Aktuell: Vorschau Probsteier SG 2012

Seite 48

Verbandsliga Ost

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 16 - LR


TSV-Aktuell: FSG 3

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 17 - LR


TSV-Aktuell: FSG 3-Spielbericht

FSG 3 startet mit klarem Sieg in das neue Jahr

Aufstellung: Christian Schnoor (1) – Roman Müller (2) - Alexander Menschenin (3/K) -

Lukas Hadamik (4) – Sascha Makus (6) - Julian Makus (7)- Alexander Usbek (8) – Martin

Holzheu (12) - Dennis Eckert (16) – Jan Schütt (19) – Tobias Usbek Dennis Danker (9) –

Georg Usbek (10) ab 46.– Sören Fink (11) – Tobias Usbek (12) ab 60. Florian Wulff –

Auf der Bank: René Danker (10) – Marvin Herms (13) – Georg Usbek (15) - Andre Rehberg

(17) – Alexandros Foteinos (18)

Schiedsrichter: Thomas Schulze - Gelbe Karten: Keine

Torfolge: 1:0 (13.) Jan Schütt - 2:0 (35.) Dennis Eckert – 3:0 (38.) Jan Schütt – 4:0

(73.) Dennis Eckert - 5:0 (80.) Julian Makus

Spielbericht:

Kreisklasse C - SO 1:

5:0 (3:0)

Heute stand für uns unser erstes Punktspiel im neuem Jahr an. Zuhause spielten wir gegen

die SG Daldorf Negernbötel 2. Auf einem sehr schwer zu bespielenden Platz begrüßte unser

Trainer Carsten Baumann 15 Spieler zu unser Auftaktspiel.

Früh in der Partie war zu erkennen wer der Herr im Haus ist. Die FSG hatte das Spiel durchweg

unter Kontrolle. Schon früh zeichnete sich ab, dass unser Torwart Christian Schnoor

einen ruhigen Abend verleben würde.

In einer für ein Derby sehr fairen Partie, Schiedsrichter Thomas Schulze musste die Partie

selten unterbrechen und es gab nur ein gelbwürdiges Foul, fand der FSG Sturm jedoch nur

selten Lücken in der kompakt stehenden Daldorfer Defensive. So fiel das erste Tor erst

durch eine Standardsituation. Nach einer Ecke von der linken Seite war Jan Schütt zum

ersten

Mal erfolgreich. Er nutze ein Gewusel im gegnerischen Strafraum aus und vollendete zum

1:0 in der 12. Spielminute.

Nach dem Tor gab es erstmal wenig zu sehen. Ein Spiel das sich viel im Mittelfeld abspielte.

So war es das gute Auge von Sascha Markus der den komplett alleine gelassenen Alexander

Menschenin auf der linken Seite sah. Dieser spielte wie am Mittwoch im Training geübt

direkt in die Spitze, wo Dennis Eckert wartete und zum 2:0 einschob. Das 3:0 nur vier Minuten

später entstand wieder durch einen Eckball. Erneut stand Jan Schütt goldrichtig und

erhöhte für seine Farben.

So ging es dann auch in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit erspielte sich die FSG

zwar Chancen um Chancen, scheiterte jedoch immer wieder an ihrer eigenen Chancenverwertung.

Mehrfach auszeichnen konnte sich an diesem Abend der Daldorf Keeper, der

seine Mannschaft oft vor einem höheren Spielstand bewahrte.

Bei dem 4:0 in der 74 Minute war der Daldorfer Keeper allerdings ohne jede Chance. Nachdem

er zwei Bälle gut parierte, stand Dennis Eckert frei und musste das Leder nur noch

einschieben.

Das 5:0 zehn Minuten vor Schluss erzielte unser bester Torschütze, Julian Markus. Er wurde

stark in Szene gesetzt, umspielte den gegnerischen Torwart und schob den Ball ins leere

Tor. Dies ist nunmehr sein zehnter Saisontreffer.

Fazit vom Trainer: “Für das erste Spiel nach der Winterpause können wir mit unserer

Leistung zufrieden sein. Der Gegner, mit einigen personellen Veränderungen zum Hinspiel,

stand defensiv sehr kompakt und zeigte von Beginn an eine defensive Grundeinstellung.

Außerdem ließen die schwierigen Platzverhältnisse in Schmalensee kaum flüssige Kombinationen

zu, so dass wir uns unsere Chancen geduldig erarbeiten mussten. Dies ist uns gut

gelungen. Das Ergebnis fiel aufgrund unserer Chancen, die wir insbesondere in der zweiten

Halbzeit erspielten, mit fünf Toren, noch sehr human für unsere Gäste aus. Am Freitag geht

es für uns zum aktuellen Tabellenführer nach Rönnau”.

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 18 - LR


TSV-Aktuell: FSG 3 - Statistik

Fr. 0 6 .0 3 .2 0 2 0

KKC: Ergebnisse letzter Spieltag

20:00 FSG Saxonia 3 - SG Daldorf/Negernbötel 2 5 : 0

20:00 SG Seth-Oering 3 - SV Rehhorst

Absage

Sa . 0 7 .0 3 .2 0 2 0

16:30 TuS Heidmühlen - TuS Garbek 2 2 : 1

So. 0 8 .0 3 .2 0 2 0

13:00 SV Rickling 2 - SC Rönnau 74 2 1 : 1

13:00 SG Dänisch-Müssen 2 * - SV Schackendorf 3

Absage

15:00 SV Weede - TuS Fahrenkrug 10 : 1

TuS Tensfeld 2 - Spielfrei

Kreisklasse C - SO1: 15. Spieltag

11.03.2020 Spiele Pkte Tore Diff.

1. SC Rönnau 74 2 14 33 46 : 22 24

2. TuS Tensfeld 2 13 31 49 : 20 29

3. SV Rickling 2 13 29 59 : 22 37

4. FSG Saxonia 3 12 28 63 : 13 50

5. TuS Heidmühlen 14 20 31 : 31 0

6. SV Rehhorst 13 18 29 : 41 -12

7. SV Weede 13 17 42 : 34 8

8. TuS Garbek 2 12 16 31 : 28 3

9. SG Seth-Oering 3 13 15 43 : 61 -18

10. SV Schackendorf 3 11 7 16 : 39 -23

11. SG Daldorf/Negernbötel 2 14 5 19 : 55 -36

12. TuS Fahrenkrug 13 1 21 : 83 -62

13. SG Dänisch-Müssen 2 * 0 0 0 : 0 0

*SG Dänisch-Müssen 2 spielt ohne Wertung

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 19 - LR


TSV-Aktuell: FSG 3-Ergebnisübersicht

FSG 3 - Spielplan 2019/20 - KKC SO1

Nr Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Erg. Platz

1 So. 11.08.2019 13:00 h SG Dänisch-Müssen 2 * A 7:3 o.W. 1

2 Fr. 16.08.2019 20:00 h TuS Tensfeld 2 H 3:0 1

3 Fr. 23.08.2019 20:00 h SV Schackendorf 3 H 5:0 1

4 So. 01.09.2019 13:00 h SG Daldorf/Negernbötel 2 A 9:0 1

6 So. 15.09.2019 15:00 h TuS Fahrenkrug A 8:1 1

7 Fr. 20.09.2019 20:00 h TuS Garbek 2 H 2:0 1

8 So. 29.09.2019 15:00 h SV Rehhorst A 2:0 1

9 Fr. 04.10.2019 20:00 h SG Seth-Oering 3 H 8:0 1

11 Fr. 18.10.2019 20:00 h SV Weede H 13:0 1

12 So. 27.10.2019 12:00 h SV Rickling 2 A 2:4 2

13 So. 03.11.2019 Spielfrei

Rückrunde

14 So. 10.11.2019 12:00 h TuS Tensfeld 2 A 2:4 4

15 Fr. 15.11.2019 20:00 h SG Dänisch-Müssen 2 * H 4:3 o.W. 3

5 Fr. 22.11.2019 20:00 h SC Rönnau 74 2 H 4:4 4

Winterpause

16 Fr. 06.03.2020 20:00 h SG Daldorf/Negernbötel 2 H 5:0 3

17 Fr. 13.03.2020 19:30 h SC Rönnau 74 2 A

18 Fr. 20.03.2020 20:00 h TuS Fahrenkrug H

19 So. 29.03.2020 13:00 h TuS Garbek 2 A

20 Fr. 03.04.2020 20:00 h SV Rehhorst H

21 Fr. 17.04.2020 20:00 h SG Seth-Oering 3 A

22 Fr. 24.04.2020 20:00 h TuS Heidmühlen H

23 So. 03.05.2020 15:00 h SV Weede A

24 Fr. 08.05.2020 20:00 h SV Rickling 2 H

10 ???? ???? ?? TuS Heidmühlen A N

25 So. 17.05.2020 Spielfrei

26 Sa. 23.05.2020 12:00 h SV Schackendorf 3 A

Stand: 11.03.2020

Spielort: Schmalensee, Tarbeker Straße

Aktuelle Fieberkurve:

1. SC Rönnau 74 II

3. FSG Saxonia 3

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 20 - LR


TSV-Aktuell: FSG 3-Statistik

Saison 2019/20

FSG 3-Torschützen

Julian Makus 10

Dennis Danker 9

Eigentore 6

Dennis Eckert 6

Alexander Menschenin 4

Sören Fink 4

Tobias Usbek 4

Jan Schütt 4

Kai Dose 3

Florian Wulff 3

Alexander Usbek 2

Andre Bolz 2

Phil Jaudzim 1

Maximilian Rompca 1

Rene Danker 1

Marcel Szories 1

Roman Müller 1

Georg Usbek 1

Tore gesamt: 63

FSG 3:

Wann fielen die Tore:

Tore Gegentore

1. - 10. 5 1

11 - 20. 8 1

21. - 30. 10 0

30. - 45. 11 2

45. + 1 0

1. Halbzeit 35 4

46. - 60. 3 4

61. - 70. 8 1

71. - 89. 11 1

81. - 90. 5 2

90. + 1 1

2. Halbzeit 28 9

Gesamt 63 13

Und so geht es für die FSG 3 weiter

Fairnessübersicht FSG 3

Karten Anzahl Punkte

Gelbe Karten 23 23

Gelb/Rot 1 3

Rote Karten 1 5

Gesamt 31

Spiele 12

Schnitt 2,58

Platz 8.

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 21 - LR


TSV-Aktuell: FSG 3-Einsatzzeiten und Tore

FSG 3: Einsatzzeiten und Tore - Saison 2019/20

Nr Vorname Name

Einsätze

Spielminuten

Tore

1 Alexander Menschenin 13 1123 4

2 Tobias Usbek 13 1112 4

3 Christian Schnoor 12 1080

4 Georg Usbek 14 1050 1

5 Dennis Danker 11 895 9

7 Sören Fink 10 786 4

8 Rene Danker 10 772 1

9 Marcel Szories 12 742

6 Lukas Hadamik 10 642

10 Julian Makus 8 623 10

13 Florian Wulff 10 623 3

12 Alexander Usbek 7 585 2

11 Martin Holzheu 10 505

14 Dennis Eckert 8 368 6

15 Jan Schütt 8 367 4

16 Andre Rehberg 8 367

17 Hendrik Harms 4 315

18 Henning Hamann 6 283

19 Sascha Makus 3 270

20 Roman Müller 4 233 1

21 Phil Jaudzim 5 218 2

22 Andre Bolz 2 180 2

23 Maximilian Rompca 4 170 1

24 Kai Dose 2 162 3

25 Birger Hinz 3 145

26 Daniel Heers 2 108

27 Hendrik Müller 1 90

28 Marvin Herms 2 53

29 Leander Kemme 1 2

30 Alexandros Foteinos

Eigentore 6

Tore gesamt

63

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 22 - LR


TSV-Aktuell: Sport-News

Sport-News

aus der Umgebung

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 23 - LR


TSV-Aktuell: LN - Familie und Gesundheit

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 24 - LR


TSV-Aktuell: LN - Familie und Gesundheit

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 25 - LR


TSV-Aktuell: LN - Familie und Gesundheit

LN vom 11.03.2020

ab Seite XIII

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 26 - LR


TSV-Aktuell: LN - Familie und Gesundheit

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 27 - LR


TSV-Aktuell: Eintracht Segeberg

SV Eintracht Segeberg nimmt eigene

Rettung ins Visier

Redaktion Sportbuzzer RedaktionsNetzwerk Deutschland 05.03.2020 / 20:57 Uhr

Nach Zwietracht bei der Eintracht: Der Verein will sich an den

Haaren aus dem Sumpf ziehen

Krisenstimmung beim SV Eintracht Segeberg. Nachdem im Februar ausführlich

über die vielschichtige Problemlage an der Falkenburger Straße berichtet wurde, haben

sich Mitglieder und Verantwortliche nun zusammengesetzt, um über Lösungsmöglichkeiten

zu beraten.

Rasant sinkende Mitgliederzahlen, finanzielle Schulden bei Kreis und Stadt Segeberg

sowie allgemeine Verunsicherung bei den noch 200 verbliebenen Mitgliedern der

Fußballsparte prägten zuletzt das Erscheinungsbild des Vereins. Intransparente Abrechnungen

von Trainergehältern schädigten das Ansehen des Traditionsvereins in

der Region zudem immens. Die Rückzahlung der unrechtmäßig erhaltenen Entschädigungen

wird der Verein nur in Form von Stundungen zurückzahlen können - ein

entsprechender Antrag wurde bereits an den Kreissportverband gestellt.

Der Mitgliederschwund hatte sich in kürzester Zeit vor allem im Nachwuchsbereich

des Vereins bemerkbar gemacht, zuletzt musste die Eintracht ihre D-Jugend vom

Spielbetrieb abmelden, laut Spartenleiter Lars Westensee habe ferner eine

"komplette E-Jugend", an der "gefühlt 40" Mitglieder hingen, den Verein verlassen.

Die Gründe für die zahlreichen Austritte seien nicht immer offen kommuniziert worden,

wie Westensee und Vorstandsmitglied Bernd Motschmann weiter erklären.

Trotz des geschwächten blickt der Verein nun nach vorne und will der Aufarbeitung

vergangener Fehler nun umso bessere Arbeit an Zukunft und Verbleib des Vereins

folgen lassen. Nachdem sich Segebergs Bürgermeister Dieter Schönfeld positiv

über einen Erhalt des SV geäußert hatte, sind mit Malte Willhoeft und Henrik Cordes

zwei junge Fußballer ins Vorstandsteam gestoßen, um die Vereinsführung bei

der Pressearbeit sowie bei Social-Media-Auftritten unter die Arme zu greifen. Infos

Wolfgang Glombik

Verstärken den Vorstand:

Malte Willhoeft (l.) und

Henrik Cordes.

© Glombik

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 28 - LR


TSV-Aktuell: Basses Blatt

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 29 - LR


TSV-Aktuell: SG Jugendfußball

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 30 - LR


TSV-Aktuell: Ansprechpartner SG-Junioren

Jugend Trainer Handy Mail

Neu - G Hinrich Asmuss 0160-94905475 asmuss@vzf.de

F1 Jörg Behrend 0176-45891564 joergbehrend@freenet.de

Torben Danker 0170-4817004 t.danker@joh-timmermann.de

E2 Sven Block 0172-4276194 block-sven@web.de

E1 Ingo Schnoor 0170-2232335 ingoschnoor@outlook.de

Darius Grzybowski 0152-01939954

darius.grzybowski@outlook.de

D2 Patrick Ballnus 0170-5226694 patti_ballnus@yahoo.de

Jens Kumar-Bang 0172-1646725 jens_kumar@freenet.de

D1 Marcel Schiffer 0152-22440886 moischiffer@yahoo.de

Matthias Balzer 0172-3916313 matthias-balzer@gmx.net

C2 Nicole Rohwer 0173-7165419 nicolerohwer56@gmail.com

C1 Olli Ahluwalia 0173-7361289 harjas_94@web.de

Tobias Usbek 0175-8865584 tobiasusbek@web.de

B Reimer Harms 0170-3730635 reimer@r-harms.de

Marcus Heuer 0151-18845548 mukheuer@t-online.de

A Mark Wedemeyer 0173-5635591 mark-wedemeyer@mail.de

Obmann Mark Wedemeyer 0173-5635591 mark-wedemeyer@mail.de

Obmann Lars Danker 0170-3222676 lars.danker@joh-timmermann.de

Mannschaft Tag Uhrzeit Spielstätte

A-Jugend Sonntag 15.00 Uhr Bornhöved, Sportplatz am See

B-Jugend Samstag 13.00 Uhr Bornhöved, Sportplatz am See

C-Jugend Sonntag 11.00 Uhr Wankendorf, Jahnplatz

D1-Jugend Sonntag 11.00 Uhr Schmalensee

D2-Jugend Samstag 11.00 Uhr Bornhöved, Sportplatz Jahnweg

E1-Jugend Samstag 11.00 Uhr Wankendorf, Jahnplatz

E2-Jugend Freitag 17.30 Uhr Bornhöved, Sportplatz am See

F1-Jugend Freitag 17.30 Uhr Wankendorf, Jahnplatz ( November Spiele verlegen, Flutlicht )

G-Jugend wenn nur Freundschaftsspiele

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 31 - LR


TSV-Aktuell: Hallenzeiten FSG-Junioren

Trainingszeiten Jugend FSG Saxonia

Halle Winter 2019/2020

G-Jugend > Schulsporthalle W ankendorf, Mittwoch 16.00 – 17.00 Uhr

F-Jugend > Ballsporthalle W ankendorf, Montag 16.30 – 18.00 Uhr, zusätzlich

Freitag Schulsporthalle Wankendorf 16.15 – 17.30 Uhr

E2-Jugend > Bornhöved, Freitag 16.00 – 18.30 Uhr

E1-Jugend > Bornhöved, Dienstag 17.00 – 18.30 Uhr

D2-Jugend > Ballsporthalle W ankendorf, Freitag 17.30 – 19.00 Uhr

D1-Jugend > Schulsporthalle W ankendorf, Dienstag 16.30 – 18.00 Uhr, zusätzlich

gleiche Halle Donnerstag 17.00 – 18.30 Uhr

C1-Jugend > Bornhöved, Freitag 18.30 – 20.30 Uhr, zusätzlich Schulsporthalle

Wankendorf, Mittwoch 17.00 – 18.30 Uhr

C2-Jugend > Trappenkamp ?

B-Jugend > Bornhöved, Dienstag 18.30 – 20.00 Uhr

A-Jugend > Schulsporthalle W ankendorf, Mittwoch 18.30 – 20.00 Uhr

FSG-Junioren

FSG-Junioren: Ergebnisse vom Wochenende

E2 Sa. 07.03.2020 11:00 FSG Saxonia 2 TSV Gadeland 2

D1 Sa. 07.03.2020 11:00 SV Bönebüttel-Husberg FSG Saxonia 1

D2 Sa. 07.03.2020 11:00 FSG Saxonia 2 TS Einfeld

C1 Sa. 07.03.2020 11:30 JHV Preetz FSG Saxonia 1 3 : 6

FSG-Junioren: Vorschau

E1 Sa. 14.03.2020 11:00 FSG Saxonia 1 TSV Gadeland : W

D2 Sa. 14.03.2020 11:00 FSG Saxonia 2 SG Wasbek/PSV : Sch

E2 So. 15.03.2020 10:00 SC Gut Heil Neumünster FSG Saxonia 2 :

D1 So. 15.03.2020 11:00 FSG Saxonia 1 TSV Gadeland : S

C2 So. 15.03.2020 14:00 FSG Saxonia 2 SG Gnutz/Barg/Krog 2 : T

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 32 - LR

Absage

Absage

Absage


TSV-Aktuell: E1 - Endrunde HKM 2020

E1

3. Platz bei der HKM 2020

E1 ist 3. im Kreis!

Nach dem etwas glücklichen Weiterkommen in der Zwischenrunde, bestritten

wir am 7. März die Endrunde zur Hallenkreismeisterschaft. Dort

trafen wir auf die beiden „Schwergewichte“ des TuS Nortorf und des VfR

Neumünsters, sowie auf den SV Bönebüttel-Husberg und auf die SG

Wasbek/PSV.

Dem späteren Sieger (TuS Nortorf) konnten wir ein Fotos: 0:0 Klaus Jagen abringen, mussten

uns aber dem 2.-Platzierten (VfR), nach tollem Fight und einer zwischenzeitlichen

1:0-Führung, mit 1:2 geschlagen geben. Am Ende fuhren

wir mit einem tollen 3. Platz nach Hause und freuen uns jetzt wieder

auf die „Freiluftsaison“. Alle Kinder stellten sich in den Dienst der Mannschaft

und haben alles gegeben. Wichtig war aber auch, die gesammelt

Erfahrung bei einem Turnier mit „Endspielcharackter“.

Es spielten: Fabio, Matze, Finn F., Christoph, Jona, Janek, Finn M.

Tommes (1), Mats (2), Lukas, Jonas

Spielbericht: Ingo Schnoor

Stimmen zum Turnier:

Trainer Ingo Schnoor: „Wir konnten einen tollen 3. Rang belegen

und hätten mit etwas Glück, auch noch etwas weiter vorne

landen können. Aber wir wollen auch nicht überheblich werden!“

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 33 - LR


TSV-Aktuell:

E1 - HKM-Endrunde in Zahlen

Spielplan E-Junioren am 07.03.2020

Sp

Zeit

Spielpaarungen

Ergebnis

1 14:00 SG Wasbek/​PSV : VfR Neumünster 0 : 0

2 14:14 FSG Saxonia : TuS Nortorf 0 : 0

3 14:28 SV Bönebüttel-Husberg : SG Wasbek/​PSV 0 : 2

4 14:42 VfR Neumünster : FSG Saxonia 2 : 1

5 14:56 TuS Nortorf : SV Bönebüttel-Husberg 3 : 0

6 15:10 SG Wasbek/​PSV : FSG Saxonia 1 : 1

7 15:24 SV Bönebüttel-Husberg : VfR Neumünster 0 : 6

8 15:38 TuS Nortorf : SG Wasbek/​PSV 6 : 1

9 15:52 FSG Saxonia : SV Bönebüttel-Husberg 1 : 0

10 16:06 VfR Neumünster : TuS Nortorf 1 : 3

HKM-Abschlußtabelle

E-Junioren

Spiele Pkte Tore T-Diff.

1. TuS Nortorf 4 10 12 : 2 10

2. VfR Neumünster 4 7 9 : 4 5

3. FSG Saxonia 4 5 3 : 3 0

4. SG Wasbek/PSV 4 5 4 : 7 -3

5. SV Bönbebüttel/Husberg 4 0 0 : 12 -12

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 34 - LR


TSV-Aktuell: Die erfolgreiche E1

© Foto: Ingo Schnoor

Herzlichen Glückwunsch

an das Team und die Trainer!

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 35 - LR


TSV-Aktuell: Spielbericht C1

Spielbericht C1-Junioren

JFV Preetz – FSG Saxonia 3:6 (1:3)

(LR) Die C1 (6.) gewann auch das zweite Auswärtsspiel in diesem Jahr. Diesmal ging

es nach Preetz zum dortigen JFV, der aktuell nur auf dem vorletzten Platz in der

Kreisliga Mitte-Ost liegt. Mit einem 3:1-Vorsprung durch die Tore von Marvin Rehfeldt

(5.), Jonas Pagenkopf (15.) und Kira Hasse (30.) und einem Gegentor der

Gastgeber ging die Elf des Trainerteams Olli Ahluwalia und Tobias Usbek in die Halbzeit.

Nach Wiederanpfiff erhöhten Fabian Sachau (38.) und erneut Kira Hasse (42.)

auf 5:1, ehe die Preetzer im weiteren Spielverlauf auf 3:5 verkürzen konnten. Den

Schlusspunkt setzte dann Hendrik Diedrigkeit (70.) mit dem sechsten FSG-Tor an

diesem Tag.

Durch diesen Auswärtserfolg rückte die C1, die nach 10 Spielen mit 16 Punkten und

48:21 Toren auf Platz sechs liegt, weiter an die Spitzenmannschaften heran, muss

aber auch in den nächsten Pflichtspielen punkten, um weiter oben mitspielen zu

können.

Weiter geht es für die C1 jedoch erst am Donnerstag, 26.03.2020. Um 18:30 Uhr ist

in Kiel auf dem Sportplatz in der Rüsterstraße Anstoß gegen den TuS SW Elmschenhagen,

die aktuell mit 11 Punkten auf Platz 7 liegen. Im Hinspiel trennten sich beide

Teams 2:2-Unentschieden.

C1 - Kreisliga Mitte-Ost

11.03.2020 Spiele Pkte Tore Diff.

1. SG Großer Plöner See 10 28 41 : 15 26

2. SG Schönberg/Krummbek 11 26 46 : 16 30

3. TSV Flintbek 11 23 46 : 11 35

4. SpVg Eidertal-Molfsee 2 10 20 38 : 17 21

5. Kieler MTV 11 18 17 : 23 -6

6. FSG Saxonia 10 16 48 : 21 27

7. TuS SW Elmschenhagen 9 11 26 : 17 9

8. MTV Dänischenhagen 8 7 15 : 19 -4

9. Suchsdorfer SV 8 7 17 : 29 -12

10. JFV Preetz 12 3 11 : 69 -58

11. TSV Altenholz 12 3 13 : 81 -68

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 36 - LR


TSV-Aktuell: HKM der F1-Junioren

F1

HKM

Sp Zeit

HKM-Spielplan F1 am 14.03.2020 - Staffel 3

Spielpaarungen

Ergebnis

1 14:00 TSV Aukrug : FSG Saxonia :

2 14:14 SVT Neumünster : PSV Union Neumünster :

3 14:28 SG Padenstedt 2 : TSV Aukrug :

4 14:42 FSG Saxonia : SVT Neumünster :

5 14:56 PSV Union Neumünster : SG Padenstedt 2 :

6 15:10 TSV Aukrug : SVT Neumünster :

7 15:24 SG Padenstedt 2 : FSG Saxonia :

8 15:38 PSV Union Neumünster : TSV Aukrug :

9 15:52 SVT Neumünster : SG Padenstedt 2 :

10 16:06 FSG Saxonia : PSV Union Neumünster :

Staffel 1:

SV Bönebüttel-Husberg - TSV Gadeland - TuS Nortorf - SV Boostedt -

SG Padenstedt

Staffel 2:

TS Einfeld - TuS Nortorf 2 - SV Bokhorst - RC Krogaspe - SG Wasbek/

PSV

Staffel 4:

TSV Gadelanf 3 - TSV Gadeland 2 - TuS Nortorf 3 - SVT Neumünster 2 -

SV Boostedt 2

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 37 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Termine

Vorschau:

Termine für den

Gothmann-Cup 2020

Samstag, den 13.06.2020

ab 10.00 Uhr: E1- + E2-Jugend

ab 14.00 Uhr: C1- + D2-Jugend

ab 18.00 Uhr: A- + B-Jugend

Sonntag, den 14.06.2020

ab 10.00 Uhr D1-Jugend + G-Jugend

ab 14.00 Uhr C2- + F1-Jugend

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 38 - LR


TSV-Aktuell: Tanzen im TSV

Weitere Informationen zur Tanzsparte und Termine findet ihr unter:

http://www.tsvquellenhaupt.de/index.php/tanzen

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 39 - LR


TSV-Aktuell: Tischtennis

TSV-Tischtennisabteilung:

Aktueller Spielplan

Ergebnisse - Stand: 09.03.2020

Team Liga Tag Datum Uhrzeit Verein H/A

M1 LL Süd Di. 03.03.2020 20:00 VfL Bad Schwartau 1:9

M4 6. KK Fr. 06.03.2020 20:00 BSV Kisdorf 3 8:5

M3 1. KK Mo. 09.03.2020 20:00 SC Ellerau 9:4

Vorschau

M2 KL SE/OD Di. 10.03.2020 20:00 TTG Elmenh./Fischbek 2 H

M2 KL SE/OD Mi. 11.03.2020 20:00 SV Siek 4 A

M4 6. KK Do. 12.03.2020 20:00 TuS Wakendorf/Götzberg A

M1 LL Süd Fr. 13.03.2020 20:00 Breitenfelder SV H

Weitere Informationen unter:

https://segeberg.tischtennislive.de/default.aspx?L1=Ergebnisse&L2=TTStaffeln&Gruppe=821

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 40 - LR


TSV-Aktuell: SG Saxonia Oldboys

Training ist im Winterhalbjahr immer

dienstags von 20:00 bis 21:30 Uhr

in der Sporthalle in Bornhöved.

Am 07.01.2020 ist der nächste Termin.

Im Sommerhalbjahr immer dienstags ab

19:00 Uhr auf dem Sportplatz in Trappenkamp!

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 41 - LR


TSV-Aktuell: SG Saxonia Oldboys

Kreisfußballverband Segeberg

Altherren – Ü40 – Pokalrunde 2019/20

Gruppe B

Spielplan:

Aktuelle Tabelle Ü 40 - Stand: 25.02.2020

Gruppe B

Mo. 02. 09. 2019: Leezener SC – SG Saxonia 1:3

Sp Punkte Tor-Diff.

1. SSC Phönix Kisdorf Ü40 4 7 0

2. SV Henstedt-Ulzburg Ü40 2 6 9

3. TuS Teutonia Alveslohe Ü40 2 6 4

4. SG Weddelbrook/Nützen Ü40 3 3 -3

5. SG Saxonia Oldboys Ü40 3 3 -5

6. TuS Wakendorf/Götzberg Ü40 1 1 0

7. Leezener SC Ü40 3 0 -5

Die ersten vier Mannschaften kommen weiter!

Mo. 21. 10. 2019; SV Henstedt-Ulzburg I – SG Saxonia 7:2

Mi. 06. 11. 2019, 20.00 Uhr: SG Saxonia - SSC Phönix Kisdorf 1:3

Fr. 27. 03. 2020, 20.00 Uhr: SG Saxonia - TuS Teutonia Alveslohe

Mi. 01. 04. 2020, 20.00 Uhr: SG Weddelbrook/Nützen – SG Saxonia in Nützen

Mi. 08. 04. 2020, 20.00 Uhr: SG Saxonia - TuS Wakendorf-Götzberg

Die Heimspiele der SG Saxonia Oldboys werden auf dem Rasenplatz in

Schmalensee in der Tarbeker Straße ausgetragen.

Die vier besten Mannschaften beider Gruppen qualifizieren sich für die KO-

Runde im Frühjahr 2020.

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 42 - LR


TSV-Aktuell: Triathlon

© Foto: Sönke Ehlers

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 43 - LR


TSV-Aktuell: Knicklauf SV Schmalensee

Knicklauf Schmalensee 2020

Termin: So. 22.03.2020

Strecken: 1,90 km; 4,50 km; 9,50 km

Ort: 24638 Schmalensee, Deutschland (Schleswig-Holstein)

Startzeit:10:00 Uhr

Wichtige Information

zum Knick-Lauf

am 22.03.2020 in Schmalensee:

Wer als TSV-Mitglied Lust hat,

am Knicklauf teilzunehmen -

der TSV Quellenhaupt übernimmt

die Anmeldegebühren!

Bitte bei Marlies Griese, TSV-Geschäftsstelle,

melden!

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 44 - LR


TSV-Aktuell: TSV-Sporttermine 2020

?? - Hallenfußball: 25. Honda Cup in Bornhöved

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 45 - LR


TSV-Aktuell: Vorankündigung Q-Tri 2020

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 46 - LR


TSV-Aktuell: Handball-News

Saison 2019/20:

Die neuen Trainingszeiten sind unter

www.hsgwabo2011.de

abrufbar

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 47 - LR


TSV-Aktuell: Handball-Ergebnisse

Ergebnisse SG WaBo 2011 - 03. bis 08.03.2020

F1 Di. 03.03.2020 20:15 SG Bord./Brügge H 2 : 0 W

wJC So. 08.03.2020 13:00 SGH Eidertal H 21 : 23

wJB So. 08.03.2020 14:30 SG Kiel Nord H 16 : 26

wJC Di. 10.03.2020 18:30 SG Kiel-Nord A 30 : 14

Vorschau SG WaBo 2011 - Saison 2019/20

mJD Sa. 14.03.2020 14:15 SG Bord/Brügge 2 A :

wJD Sa. 14.03.2020 16:00 TuS Felde A :

M1 Sa. 14.03.2020 17:00 HSG EiderHarde 3 A :

SMinis So. 15.03.2020 10:00 SG Wift Neumünster A :

wJE So. 15.03.2020 12:00 SG Bord/Brügge H :

wJC So. 15.03.2020 14:30 SW Elmschenhagen H :

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 48 - LR


TSV-Aktuell: F1 Kreispokalgewinner 2019/20

F1 Handball - Pokalsieger 2019/20!

Die Frauenmannschaft HSG WaBo 2011 -1- hat am Sonntag das Finale des Kreispokals

2019/20 vom Kreishandballverband Neumünster gewonnen.

Im Finalspiel gegen der Bramstedter TS 2 haben unsere Frauen zur Halbzeit 14:11

geführt. Am Anfang der zweiten Halbzeit schafften unsere Frauen innerhalb von

neun Minuten einen 9:1-Lauf, um auf der Siegerstraße zu bleiben.

Unter den 200 Zuschauern war eine große und lautstarke Fangemeinde, die unsere

Mannschaft unterstützte.

Es spielten:

Carina, Selina, Nicole, Sina (2), Nina (3), Sarah-Lena (8), Fenja (1), Berta (1), Jana

(2), Daniela (4), Alina (2), Franziska (3), Maja (3), Sophie (2)

Trainerstab: Sönke, Svenja und Frederike

Herzlichen Glückwunsch !

Bericht: Wolf-Dieter Dräger

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 49 - LR


TSV-Aktuell: Presse Holsteinischer Courier

vom 10.03.2020

Foto: © Sönke Ehlers

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 50 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen vom Kreispokalfinale

Fotos: © Sönke Ehlers

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 51 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen vom Kreispokalfinale

Fotos: © Sönke Ehlers

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 52 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen vom Kreispokalfinale

Fotos: © Sönke Ehlers

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 53 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen vom Kreispokalfinale

Fotos: © Sönke Ehlers

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 54 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen vom Kreispokalfinale

Fotos: © Sönke Ehlers

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 55 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen vom Kreispokalfinale

Fotos: © Sönke Ehlers

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 56 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen vom Kreispokalfinale

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 57 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen aus Plön

Fotos: © Sönke Ehlers

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 58 - LR


TSV-Aktuell: Statistik HSG WaBo 2011

Tabellenstände der WaBo-Mannschaften

Stand: 01.03.2020

Team Sp S U N Tore Punkte Platz

M1 13 4 0 9 337 : 407 8 : 18 7. v. 8

F1 15 12 0 3 393 : 307 24 : 6 2. v. 9

F2-HR 12 6 1 5 210 : 229 13 : 11 4. v.13

F2-RR 4 1 0 3 68 : 84 2 : 6 4. v. 4

F3-HR 12 3 2 7 260 : 275 8 : 16 9. v.13

F3-RR 4 1 0 3 92 : 102 2 : 6 4. v. 4

mJD 13 5 0 8 182 : 235 10 : 16 4. v. 8

mJE 15 5 0 10 127 : 276 10 : 20 4. v. 6

wJB 14 6 1 7 215 : 249 13 : 15 4. v. 8

wJC 20 13 2 5 459 : 361 28 : 12 4. v. 12

wJD 8 3 0 5 125 : 126 6 : 10 6. v. 9

wJD-RR 7 0 0 7 87 : 133 0 : 14 5. v. 5

wJE 15 5 0 10 190 : 216 10 : 20 6. v. 7

gJF

SMinis

ohne Ergebnisse

ohne Ergebnisse

Weitere Infos unter http://www.hsgwabo2011.de/spielplan/index.html

F1— Weitere Infos unter https://www.facebook.com/wabo2011frauen1/

M1— Weitere Infos unter https://www.facebook.com/HSGWaBo2011M/

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 59 - LR


Impressum TSV – Aktuell/FSG-Pressespiegel

Herausgeber und inhaltlich verantwortlich:

TSV Quellenhaupt Bornhöved

Verantwortlicher Redakteur: Lothar Rath (LR) —

Erreichbar per Mail: lotharrath@t-online.de

Fotos: Klaus Jagen, Lothar Rath, Sönke Ehlers

Zugriffe Facebook: 250 - Auflage: 100

TSV-Aktuell Nr. 11 - 20 - Stand: 11.03.2020 - Seite 60 - LR

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine