Programm Herbst/Winter 2012/13 - Volkshochschule Dresden

vhs.dresden.de

Programm Herbst/Winter 2012/13 - Volkshochschule Dresden

Programm Herbst/Winter 2012/13

Kurse für

Kinder und Jugendliche

Familien

Eltern

junge vhs

Volkshochschule

Dresden e.V.


Herausgeber:

Volkshochschule Dresden e.V.

Leitung:

Dr. Nadja Naumann

Redaktion:

Regina Molke

Anzeigenverwaltung:

SAXONIA Werbeagentur, Dresden

Gestaltung:

Dr. Dabow, Grafik Design,

Dresden

Titel-Fotos:

großes Titelbild: © fotolia.com.

kleine Titelbilder von links nach rechts:

2.,3. fotolia.de, 1.,4.,5. vhs

Auflage:

5.000

Druck:

Druckhaus, Dresden

Auszug aus dem Gesamtangebot

der Volkshochschule Dresden

Herbst-Winter-Programm 2012/13


Inhalt

Anmeldung 2

Kurse für Kinder und Jugendliche – junge vhs 3

Wissen und Können für die Schule 4

Vorbereitung auf Schulabschlüsse, Beruf und Studium 15

Forschen, Entdecken, Technik 22

Kultur, Kunst und Kreativität 26

Bewegen und Entspannen 36

Angebote für Vorschulkinder 40

Angebote für Grundschüler 43

Maßgeschneiderte Angebote der jungen vhs für Jedermann 51

Kurse für Familien 53

Kurse für Eltern 67

Zeichenerklärung: Aperitif – das Infoprogramm in

den städtischen Bibliotheken


Kurse in den Herbstferien Kurse in den Winterferien

Foto: © contrastwerkstatt-fotolia.com

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 121


Anmeldung

VHS-Geschäftsstelle:

Schilfweg 3, 01237 Dresden

T: 0351 25440-0

F: 0351 25440-25

Mo – Do: 9 – 13 | 14 – 18 Uhr

Fr: 9 – 13 Uhr

VHS-Außenstelle Gorbitz:

Espenstr. 5, 01169 Dresden

T: 0351 4161623

Mo: 15 – 18 Uhr

Mi: 9 – 14 | 15 – 18 Uhr

VHS-Kompetenzzentrum

Johannstadt:

Gerokstraße 20,

01307 Dresden

www.vhs-dresden.de

Foto: vhs

Persönlich:

In den VHS-Geschäftsstellen ist die Bezahlung der Kursgebühr bar oder

mit EC-Karte möglich.

Telefonisch:

Dazu wird das Einverständnis zur einmaligen Einzugsermächtigung

(bitte Bankleitzahl und Kontonummer bereit halten) benötigt.

T: 0351 25 440-0

Per Post oder Fax:

Hier wird die Kursnummer, die Adresse, die Zustimmung zu den Allgemeinen

Geschäftsbedingungen sowie zum Bankeinzug mit zugehöriger

Bankverbindung benötigt.

Fax-Nr.: 0351 25440-25

Über das Internet:

Unter www.vhs-dresden.de ist das aktuelle Kursprogramm und eine

Online-Anmeldemöglichkeit zu finden. Bei der verbindlichen Anmeldung

ist eine Einzugsermächtigung erforderlich.

Hinweis:

Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie keine Teilnehmerkarten zugesandt

bekommen. Die Volkshochschule Dresden setzt sich mit Ihnen nur in

Verbindung, wenn der gewünschte Kurs nicht stattfindet oder wenn es

Terminveränderungen gibt.

12 2

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Kurse für Kinder und Jugendliche – junge vhs

Foto: © contrastwerkstatt-fotolia.com

Y

Ansprechpartner: Anja Jäpel-Nestler/Karin Kalms, Tel.: 0351 25440-33/-53


Foto: © itestro-fotolia.com

12H 5101

Mo – Fr, 22.10. – 26.10., 9.00 – 12.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Hans-Ulrich Bahr,

Fachlehrer Mathematik

12H 5102 �

Mo – Fr, 11.2. – 15.2., 9.00 – 12.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Hans-Ulrich Bahr,

Fachlehrer Mathematik

12H 5103

Mo – Fr, 22.10. – 26.10., 9.00 – 12.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Katja Firker, Gymnasiallehrerin

12H 5104 �

Mo – Fr, 11.2. – 15.2., 9.00 – 12.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Steffen Beck, Gymnasiallehrer

4

Wissen und Können für die Schule

Wissen und Können für die Schule

Mathematik

In den Kompaktkursen Mathematik könnt ihr mit erfahrenen Lehrern

vorhandenes Wissen ergänzen und erweitern, die Intensivkurse

widmen sich insbesondere der Prüfungsvorbereitung. Unsere Kurse

dienen nicht der Nachhilfe. Gern richten wir weitere Kurse zu von

euch gewünschten Themen ein.

Mathematik – Kompakt Klasse 10 MS

5 x | 20 UE | 50 ¤

Mathematik – Intensiv Klasse 10 MS

5 x | 20 UE | 50 ¤

Mathematik – Kompakt Klasse 10 GYM

5 x | 20 UE | 50 ¤

Mathematik – Vorbereitung Leistungsfeststellung Kl. 10 GYM

5 x | 20 UE | 50 ¤

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Wissen und Können für die Schule

Mathematik – Klasse 11 GK

8 x | 16 UE | 40 ¤

Mathematik – Vorbereitung Vorabitur GK

2 x | 8 UE | 20 ¤

Mathematik – Vorbereitung Vorabitur LK

2 x | 8 UE | 20 ¤

Mathematik – Kompakt Klasse 12 GK

5 x | 20 UE | 50 ¤

Fördermöglichkeit Bildungspaket

Über das vielfältige Programm hinaus bietet die junge vhs gern

maßgeschneiderte Kurse zur Lernförderung an. Bedürftige Kinder

und Jugendliche können dafür im Rahmen des Bildungspakets eine

finanzielle Unterstützung beantragen.

Informationen dazu sind zu finden unter:

http://www.dresden.de/de/02/or/anliegen/bildungspaket_d115.php

Kurse für Kinder und Jugendliche Z

12H 5105

Do, 8.11.2012 – 17.1.2013,

17.00 – 18.30 Uhr

BSZ Wirtschaft, Melanchthonstraße 9

Renate Oertel, Gymnasiallehrerin

12H 5106

Sa, So, 12.1. – 13.1., 9.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Renate Oertel, Gymnasiallehrerin

12H 51061

Sa, So, 12.1. – 13.1., 9.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Torsten Rönsch, Diplommathematiker

12H 5107

Mo – Fr, 22.10. – 26.10., 9.00 – 12.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Renate Oertel, Gymnasiallehrerin

Foto: © contrastwerkstatt-fotolia.com

5


12H 5108 �

Mo – Fr, 04.2. – 08.2., 9.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Ingrid Weisbach, Gymnasiallehrerin

12H 5109 �

Mo – Fr, 11.2. – 15.2., 9.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Renate Oertel, Gymnasiallehrerin

12H 5110

Mo – Fr, 22.10. – 26.10.,

12.30 – 15.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Torsten Rönsch, Diplommathematiker

12H 5111 �

Mo – Fr, 04.2. – 08.2., 12.30 – 15.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Torsten Rönsch, Diplommathematiker

12H 5112 �

Mo – Fr, 11.2. – 15.2., 9.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Katja Firker, Gymnasiallehrerin

Wissen und Können für die Schule

Mathematik – Intensiv Klasse 12 GK

5 x | 20 UE | 50 ¤

Mathematik – Intensiv Klasse 12 GK

5 x | 20 UE | 50 ¤

Mathematik – Kompakt Klasse 12 LK

5 x | 20 UE | 50 ¤

Mathematik – Intensiv Klasse 12 LK

5 x | 20 UE | 50 ¤

Foto: vhs

6 Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Wissen und Können für die Schule

Mathematik – FOS Klasse 12

10 x | 20 UE | 50 ¤

Mathematik – Kompakt Klasse 12 FOS

5 x | 20 UE | 50 ¤

Mathematik – Intensiv FOS Klasse 12

5 x | 20 UE | 50 ¤

Naturwissenschaften

In den Intensivkursen Physik, Chemie und Biologie werden ausgewählte

Lehrplaninhalte der Klassen 11/12 für eine systematische

Ergänzung des Unterrichts und zur Prüfungsvorbereitung behandelt.

Gern richten wir weitere Kurse zu von euch gewünschten Themen ein.

Physik – Intensiv Klasse 11/12

5 x | 20 UE | 50 ¤

Kurse für Kinder und Jugendliche Z

12H 5113

Mi, 07.11.2012 – 30.01.2013,

17.00 – 18.30 Uhr

Außenst. B.-Brecht-Gymn.,

Dürerstraße 86

Ingrid Weisbach, Gymnasiallehrerin

12H 5114

Mo – Fr, 22.10. – 26.10.,

9.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Ingrid Weisbach, Gymnasiallehrerin

12H 5115 �

Mo – Fr, 11.2. – 15.2., 9.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Thomas Müller, Gymnasiallehrer

Foto: vhs

12H 5116 �

Mo – Fr, 04.2. – 08.2., 9.00 – 12.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Dr. Wolfgang Schiller, Diplomphysiker

7


12H 5117 �

Mo – Fr, 11.2. – 15.2., 9.00 – 12.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Jörg Zabel, Gymnasiallehrer

12H 5118 �

Mo – Fr, 11.2. – 15.2., 13.00 – 16.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Jörg Zabel, Gymnasiallehrer

12H 5119 �

Mo – Fr, 04.2. – 08.2.,

12.30 – 15.45 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Nadine Riedel, Gymnasiallehrerin

Foto: pixelio.de

12H 5120 �

Mo – Fr, 04.2. – 08.2.,

9.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Christine Haupt, Gymnasiallehrerin

8

Wissen und Können für die Schule

Chemie – Intensiv Klasse 11/12

5 x | 20 UE | 50 ¤

Biologie – Intensiv Klasse 11/12

5 x | 20 UE | 50 ¤

Deutsch und Geschichte

Interpretation, Erörterung, Gedichtanalyse ... Klasse 11/12

Im Kurs übt ihr ausgewählte Texte inhaltlich zu erfassen, zu deuten und

zu werten. Dabei spielen Kenntnisse über die literarische Epoche, der

heutige Blick auf die Textinhalte sowie die Beherrschung von Arbeitstechniken

eine Rolle. Durch die intensive Auseinandersetzung mit den

unterschiedlichen Darstellungsarten könnt ihr eure vorhandenen Fähigkeiten

ausbauen und euch langfristig auf Haus- und Prüfungsarbeiten

vorbereiten.

5 x | 20 UE | 50 ¤

Geschichte – Intensiv Klasse 12

In Vorbereitung auf die mündliche und schriftliche Abiturprüfung

werden zentrale Themen des Geschichtsunterrichtes der Klassen 11/12

anhand von Beispielaufgaben wiederholt und in einen historischen

Zusammenhang gestellt.

5 x | 20 UE | 50 ¤

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Wissen und Können für die Schule

Fremdsprachen

In unseren Sprachkursen kommuniziert ihr mündlich und schriftlich,

erlernt und vertieft grammatische Strukturen, arbeitet mit Texten

und übt euch im Sprachverständnis. In den Kompaktkursen könnt

ihr mit erfahrenen Lehrern vorhandenes Wissen ergänzen und erweitern,

die Intensivkurse widmen sich insbesondere der Prüfungsvorbereitung.

Unsere Kurse dienen nicht der Nachhilfe. Gern richten wir

weitere Kurse zu von euch gewünschten Themen ein.

Englisch – Kompakt Klasse 9/10 MS

5 x | 20 UE | 50 ¤

Englisch – Intensiv Klasse 10 MS

5 x | 15 UE | 40 ¤

Englisch – Vorbereitung BLF Kl. 10 GYM

5 x | 15 UE | 40 ¤

Foto: vhs

Kurse für Kinder und Jugendliche Z

12H 5121

Mo – Fr, 22.10. – 26.10.,

12.30 – 15.45 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Nadine Riedel, Gymnasiallehrerin

12H 5122 �

Mo – Fr, 04.2. – 08.2.,

9.00 – 11.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Bianca Klotzsche, Diplomlehrerin

12H 5123 �

Mo – Fr, 04.2. – 08.2.,

12.00 – 14.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Bianca Klotzsche, Diplomlehrerin

9


12H 5124

Mo – Fr, 22.10. – 26.10.,

10.00 – 12.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Anne-Kathrin Wehr,

Gymnasiallehrerin

12H 5125 �

Mo – Fr, 4.2. – 8.2., 10.00 – 12.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Anne-Kathrin Wehr,

Gymnasiallehrerin

12H 5126

Mo – Fr, 22.10. – 26.10.,

12.30 – 14.45 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Anne-Kathrin Wehr,

Gymnasiallehrerin

12H 5127 �

Mo – Fr, 4.2. – 8.2., 10.00 – 12.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Elena Gerdowa, Magistra

12H 51271 �

Mo – Fr, 11.2. – 15.2.,

10.00 – 12.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Nadine Riedel, Gymnasiallehrerin

10

Wissen und Können für die Schule

Englisch – Kompakt Klasse 12

5 x | 15 UE | 40 ¤

Englisch – Intensiv Klasse 12

5 x | 15 UE | 40 ¤

Englisch – Kompakt FOS Klasse 12

5 x | 15 UE | 40 ¤

Englisch – Intensiv FOS Klasse 12

5 x | 15 UE | 40 ¤

Englisch-Ferien (für Schüler)

Schickt euer Schul-Englisch in die Ferien! Es wird sich genau so gut

erholen wie ihr. Ziel des Kurses ist es, Englisch in vielfältigen Sprachsituationen

und in ungezwungener Atmosphäre anzuwenden und zu

festigen. (geeignet ab 2. Lernjahr Englisch) 5 x | 15 UE | 40 ¤

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Wissen und Können für die Schule

Französisch – Klasse 7

Oh je Französisch!? Das lässt sich ändern. Wir zeigen dir, wie du schon

bald in Französisch vorn dabei bist. In Anlehnung an den Unterrichtsstoff

der 7. Klasse wiederholen wir den Wortschatz, trainieren die Aussprache

und suchen uns gute Merksprüche für unregelmäßige Verben.

Der Kurs kann fortgesetzt werden.

10 x | 13 UE | 35 ¤

Französisch – Intensiv Klasse 8/9

5 x | 15 UE | 40 ¤

Französisch – Intensiv Klasse 11/12

5 x | 20 UE | 50 ¤

Spanisch für Schüler (Anfänger)

Für Schüler, die die Sprache neu erlernen möchten oder über geringe

Vorkenntnisse verfügen. Der Kurs kann weitergeführt und das Buch für

mehrere Semester genutzt werden.

Buch: ¡Adelante! – Nivel elemental (Klett-Verlag) 1. Schülerbuch ISBN:

978-3-12-538000-4 2. Cuaderno de actividades (Arbeitsheft mit CD)

ISBN: 978-3-12-538003-5

10 x | 20 UE | 50 ¤

Kurse für Kinder und Jugendliche Z

12H 5128

Do, 8.11.2012 – 24.1.2013,

16.30 – 17.30 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Winnie Liebisch, Gymnasiallehrerin

12H 5129 (Winterferien)

Mo – Fr, 4.2. – 8.2., 12.30 – 15.00 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Anne-Kathrin Wehr,

Gymnasiallehrerin

12H 5130 �

Mo – Fr, 11.2. – 15.2.,

9.00 – 12.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Winnie Liebisch, Gymnasiallehrerin

12H 5131

Mi, 10.10.2012 – 23.01.2013,

17.00 – 18.30 Uhr

117. Grundschule,

Reichenbachstr. 12/Hofeingang

Winnie Liebisch, Gymnasiallehrerin

11


12H 5132

Mo, 22.10., 9.30 – 14.30 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Sylvia Gräfe, Psychotherapeutische

Heilpraktikerin

12H 5133

Sa, 19.01., 9.30 – 14.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Sylvia Gräfe, Psychotherapeutische

Heilpraktikerin

12H 5134 �

Mi – Fr, 6.2. – 8.2., 10.00 – 12.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Antje Hempel, Diplomsozialpädagogin

12H 51341

Di – Do, 23.10. – 25.10.,

10.00 – 12.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

12

Wissen und Können für die Schule

Lernkompetenzen und Lernförderung

Lernstrategien erkennen – Leistungen verbessern (ab Klasse 5)

Der Wechsel in Klasse 5 fordert von euch vor allem effektives Arbeiten.

Damit ihr bewusster und nachhaltiger lernen könnt, ermittelt ihr im

Kurs euren Lerntyp und entwickelt individuelle Lernstrategien. Ihr trainiert

anhand von Beispielen verschiedene Lern- und Arbeitstechniken

und erleichtert euch damit den Schulalltag.

Bitte mitbringen: Federmappe, Schere, Leim. 1 x | 6 UE | 17 ¤

Lern- und Arbeitstechniken für Schüler

Erfolgreich lernen ist das Hauptthema des Kurses, in dem verschiedene

Gedächtnistechniken vorgestellt und angewendet werden. Ihr erfahrt,

welcher Lerntyp ihr seid und wie euer Interesse an Lerninhalten gesteigert

werden kann. Ihr übt effektives Mitschreiben, das Herangehen

an Aufgaben und bearbeitet Texte. Außerdem erhaltet ihr praktische

Tipps, wie ihr eure (Lern-)Zeit insbesondere vor Tests/Klassenarbeiten

und Prüfungen effektiv einteilt. Bitte mitbringen: Federmappe, Schere,

Leim. 1 x | 6 UE | 17 ¤

Prüfungsängste überwinden (für Schüler)

Klassenarbeit, Referat oder Prüfung – du bekommst ein mulmiges

Gefühl? Das muss nicht sein! Im Kurs lernst du Methoden kennen, um

künftig mündliche/schriftliche Tests sicher zu meistern sowie Prüfungen

angstfrei und erfolgreich zu bestehen. 3 x | 10 UE | 28 ¤

Jahresarbeit schreiben – aber wie?

Ihr wollt oder sollt euch erstmals selbstständig in ein Fachgebiet einarbeiten

und eine Fragestellung gemäß wissenschaftlichen Ansprüchen

bearbeiten? Egal ob für Schule oder Ausbildung, im Kurs könnt ihr

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Wissen und Können für die Schule

das Handwerkszeug dafür erwerben und somit die Grundlage für eine

erfolgreiche Jahres-, Fach- oder Belegarbeit schaffen.

3 x | 9 UE | 27 ¤

Wieder Freude am Lesen u. Schreiben für Schüler mit LRS ab Klasse 5

Schul- und praxisnah fördert ein langjährig erfahrener Pädagoge viele

Erfolgserlebnisse sowie neue Lust am Lernen durch abwechslungsreiches

und individuelles Üben, z. B. durch Aufbau des Selbstwertgefühls,

Regeltraining, Nutzung von Wörterbüchern, Grammatik, Fachsprache

und eigene Textproduktion. Einzelunterricht ist möglich. (Kleingruppe,

Kurs für Grundschüler siehe 12H 56 11)

12 x | 16 UE | 96 ¤

Englisch bei LRS ab Klasse 5

Kinder mit LRS haben häufig auch Schwierigkeiten beim Lesen und

Schreiben einer Fremdsprache. Im Kurs erhalten sie eine individuelle,

den Unterricht begleitende Förderung. Einzelunterricht ist möglich.

(Kleingruppe)

12 x | 16 UE | 96 ¤

Mathematik bei Rechenschwäche ab Kl. 5

Nach Analyse der Fehlerschwerpunkte und Erstellung eines Förderplanes

werden gezielt und systematisch aufeinander aufbauend,

Wissenslücken bearbeitet, Rechenwege veranschaulicht, Zahlenbegriffe

besser verstanden, Lernerfolge vermittelt, Übungen zur visuellen und

akustischen Wahrnehmung durchgeführt, Konzentration trainiert und

das Selbstbewusstsein der Teilnehmer gestärkt. Einzelunterricht ist

möglich. (Kleingruppe, Kurs für Grundschüler siehe 12H 56 12)

12 x | 12 UE | 72 ¤

Kurse für Kinder und Jugendliche Z

Claudia Steinel, Berufsschullehrerin

12H 5135

Di, 02.10.2012 – 15.01.2013,

17.00 – 18.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Rüdiger Werner, Legasthenietrainer

12H 5136

Di, 02.10.2012 – 22.01.2013,

16.30 – 17.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Eleonora Schillbach, LRS-Lehrerin

12H 5137

Do, 11.10.2012 – 24.01.2013,

18.00 – 18.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Annemarie Wanke,

Dyskalkulie-Lehrerin

13


12H 5140

Mo – Fr, 22.10. – 26.10.,

9.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Marlies Porath, Trainerin Tastschreiben

12H 5141

Mo – Fr, 22.10. – 26.10.,

13.00 – 16.15 Uhr

VHS, Espenstr. 5

Elisabeth Poscharsky,

Trainerin Tastschreiben

12H 5142 �

Mo – Fr, 4.2. – 8.2., 9.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Marlies Porath, Trainerin Tastschreiben

12H 5143 �

Mo – Fr, 11.2. – 15.2., 13.00 – 16.15 Uhr

VHS, Espenstr. 5

Elisabeth Poscharsky,

Trainerin Tastschreiben

12H 5145

Mo, Di, Do, Fr, 29.10. – 2.11.,

10.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

14

Wissen und Können für die Schule

Computer

Tastschreiben am Computer (Schnellkurs für Schüler)

Zur Beherrschung des Computers gehört das schnelle und richtige

Handhaben der Tastatur. Der Kurs ist eine gute Alternative zum

„2-Finger-Suchsystem“. Mit Hilfe spezieller Schreibprogramme könnt

ihr das 10-Finger-Tastsystem erlernen, sämtliche Griffwege einschließlich

Ziffern und Zeichen sowie das formgerechte Gestalten eines

Schriftstückes erarbeiten.

5 x | 20 UE | 55 ¤

Foto: vhs

Präsentieren mit PowerPoint (für Schüler)

PowerPoint ist das ideale Werkzeug, um Vorträge oder Hausarbeiten

interessant und aufmerksamkeitsstark zu präsentieren. In diesem

Kurs lernt ihr wichtige Funktionen der Präsentationssoftware kennen:

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Vorbereitung auf Schulabschlüsse, Beruf + Studium

Aufbau und Gliederung eines Vortrags, Erstellung eines Folienlayouts,

Mastervorlagen, Textanimationen, Folienüberblendungen und was

eine wirkungsvolle Präsentation ausmacht. Zum Abschluss dürft ihr mit

eurer selbst erstellten Präsentation die Gruppe beeindrucken.

4 x | 12 UE | 33 ¤

Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop (für Schüler)

Wer einen mediengestalterischen Ausbildungsweg einschlagen

möchte oder interessiert ist, in der digitalen Welt eigene Kreationen

zu schaffen, lernt im Kurs: Importieren und Bearbeiten von Bilddateien,

Umgang mit verschiedenen Speicherformaten, Retuschieren und

Verfremden, Verwenden von Filtern und Erstellung von Collagen.

4 x | 12 UE | 33 ¤

Vorbereitung auf Schulabschlüsse, Beruf + Studium

Vorbereitung auf den Realschulabschluss für Schulfremde

2012/2013

Innerhalb eines Schuljahres bereiten sich die Teilnehmer auf die Schulfremdenprüfung

zum Realschulabschluss vor. Für einen erfolgreichen

Abschluss ist die regelmäßige eigenverantwortliche Vor- und Nachbereitung

des Unterrichts (Selbststudium) erforderlich.

Der Unterricht in 9 Fächern beginnt am 03. September 2012 und findet

montags bis freitags von 08.00 – 13.00 Uhr statt.

Teilnahmevoraussetzungen:

- vollständige Erfüllung der Schulpflicht und

Berufsschulpflicht (i. d. R. mit 18 Jahren)

- ein erfolgreicher Hauptschulabschluss

- Fähigkeit zum eigenständigen Lernen

Mathias Fengler,

Diplomkommunikationswirt

12H 5146 �

Di – Fr, 12.02. – 15.02.,

10.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Mathias Fengler,

Diplomkommunikationswirt

12H 52001

Mo – Fr, 03.09.2012 – 12.07.2013,

8.00 – 13.00 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Foto: vhs

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 15


Foto: © Stephen Coburn-fotolia.com

12H 5201

Di, 27.11.2012 – 26.02.2013,

19.00 – 21.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Torsten Rönsch,

Diplommathematiker

16

Vorbereitung auf Schulabschlüsse, Beruf + Studium

Kosten: Die Kursgebühr beträgt insgesamt 1575 ¤ (Ratenzahlung

möglich). Die Prüfungsgebühr von 50 ¤ und die Kosten für Bücher sind

nicht in der Kursgebühr enthalten.

Fördermöglichkeiten: Teilnehmer bis zum vollendeten 25. Lebensjahr

können bei der Kindergeldkasse einen Antrag auf Kindergeld stellen.

Der Kurs ist im Rahmen der Bildungsprämie förderfähig.

Anmeldung: Vor der Anmeldung ist ein persönliches Beratungsgespräch

erforderlich. Terminvereinbarungen dafür sind

unter Tel. 254 40 33/-53 ab sofort möglich.

Vorbereitung auf die Zugangsprüfung für ein Studium ohne Abitur

Hochschulen und Universitäten bieten unter bestimmten Voraussetzungen

die Möglichkeit des Studiums ohne Fachhochschulreife

bzw. Abitur an. Dafür sind je nach Einrichtung und gewünschter

Studienrichtung unterschiedliche Voraussetzungen zu erfüllen und

Zugangsprüfungen zu absolvieren. Bitte erkundigen Sie sich deshalb

direkt an der betreffenden Hochschule bzw. Universität.

Die junge vhs bietet folgende Kurse zur Vorbereitung auf diese Zugangsprüfungen

an. Darüber hinaus erstellen wir gern individuelle

Kurse nach Ihren Wünschen.

Mathematik

10 x | 30 UE | 90 ¤

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Vorbereitung auf Schulabschlüsse, Beruf + Studium

Physik

10 x | 30 UE | 90 ¤

Biologie

10 x | 30 UE | 90 ¤

Englisch

10 x | 30 UE | 90 ¤

Deutsch

2 x | 12 UE | 36 ¤

Gemeinschaftskunde

2 x | 16 UE | 48 ¤

12H 5202

Do, 29.11.2012 – 28.02.2013,

19.00 – 21.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Dr. Wolfgang Schiller,Diplomphysiker

12H 5203

Mo, 26.11.2012 – 25.02.2013,

19.00 – 21.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

H. Schreiber, Gymnasiallehrerin

12H 5204

Mo, 26.11.2012 – 25.02.2013,

19.00 – 21.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

A.-Kathrin Wehr,Gymnasiallehrerin

12H 5205

Fr, 18.01., 16.00 – 21.00 Uhr

Sa, 19.01., 9.00 – 14.00 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Andree Adolph, Lehrer im

Hochschuldienst

12H 5206

Sa, So, 26.1. – 27.1., 9.00 – 15.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Barbara Stiasny, Gymnasiallehrerin

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 17


12H 5207

Di, 06.11.2012 – 22.01.2013,

17.30 – 19.00 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Izumi Maeda-Wolters, Trainerin,

Muttersprachlerin

12H 5208

Di, Do, 11.09. – 27.09.,

18.00 – 20.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Renate Oertel, Gymnasiallehrerin

12H 5209

Mi, 07.11. – 12.12., 18.00 – 20.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Dr. Wolfgang Schiller,

Diplomphysiker

12H 5210

Do, 22.11.2012 – 17.01.2013,

18.00 – 20.15 Uhr

18

Vorbereitung auf Schulabschlüsse, Beruf + Studium

Studium

Foto: pixelio.de

Japanisch – Vorbereitung auf ein Studium (Anfänger)

Der Anfängerkurs ist für potenzielle Studenten der Japanologie und

für Jugendliche konzipiert, die großes Interesse an der japanischen

Sprache haben. Buch: Japanisch, bitte! 1, Verlag Langenscheidt, ISBN

978-3-468-48830-6

10 x | 20 UE | 60 ¤

Mathematik – Vorbereitung auf ein Studium

Im Kurs wird Grundlagenwissen zu den Themen Analysis, Vektorrechnung

und Stochastik reaktiviert und gefestigt. Individuelle Wünsche

werden gern berücksichtigt.

6 x | 18 UE | 50 ¤

Mathematik für Studierende

Kursinhalte: Funktionen; Differenzial- und Integralrechnung; Grenzwertbetrachtung;

Vektor- und Wahrscheinlichkeitsrechnung. Individuelle

Wünsche werden gern berücksichtigt.

5 x | 15 UE | 45 ¤

Die künstlerische Mappe – Vorbereitung auf ein Kunst- und

Designstudium

Dieser Kurs bietet tatkräftige Unterstützung beim Erstellen einer

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Vorbereitung auf Schulabschlüsse, Beruf + Studium

Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen und bereitet auf die nachfolgenden

Eignungstests vor. Im Mittelpunkt steht die Weiterentwicklung

der bereits vorhandenen individuellen künstlerischen Ansätze durch

Gespräche, Kritiken und praktische Tipps für das Zusammenstellen

einer interessanten Mappe. Bei Bedarf werden gemeinsame Übungen

durchgeführt, wie z. B.: Akt oder Portrait zeichnen bzw. malen, Aufgaben

zur Gestaltungslehre, perspektivisches Zeichnen. Bitte mitbringen:

individuell benötigte Zeichenutensilien, Papier, ggf. fallen 5 ¤ für

Modellkosten an, die im Kurs zu zahlen sind. 7 x | 21 UE | 55 ¤

Kompetenztraining und Berufsvorbereitung

Wer bin ich und wo will ich hin? – Zukunftsschmiede für Jugendliche

(14 – 18 Jahre)

Das neue Schuljahr hat begonnen, ihr habt nur noch 1-2 Jahre bis zum

Schulabschluss oder bereitet euch schon bald auf die Prüfungen vor.

Aber was kommt danach? Vielleicht habt ihr euch schon Gedanken

über eure berufliche Zukunft gemacht, aber sicher seid ihr euch nicht.

Im Kurs könnt ihr eure Talente und Stärken, Persönlichkeitsmerkmale

und Motivationsstruktur ermitteln. Ihr bekommt zusätzlich Tipps, wie

ihr euch bereits während der Schulzeit auf eure Ziele vorbereiten könnt

und startet dadurch mit mehr Selbstsicherheit in die aktive Bewerbungsphase.

2 x | 8 UE | 24 ¤

Erfolgreich bewerben in Englisch für Jugendliche (14 – 18 Jahre)

Dieser Kurs vermittelt euch Praxis-Tipps für schriftliche Bewerbungen

in Englisch für Praktika, Auslandsaufenthalte etc. Die Auffrischung des

benötigten Vokabulars und ein Training zum „job interview“ runden

den Kurs ab. 2 x | 8 UE | 22 ¤

VHS, Gerokstr. 20

Theo Huber, Kunststudent

Foto: vhs

12H 5211

Mo, Di, 22.10. – 23.10.,

10.00 – 13.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Antje Hempel, Diplomsozialpädagogin

12H 5214 �

Mo, Di, 11.02. – 12.02.,

13.00 – 16.15 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Nadine Riedel, Gymnasiallehrerin

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 19


12H 5215

Do, Fr, 25.10. – 26.10.,

10.00 – 14.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Imke Zoitke, Trainerin für

Business-Knigge

12H 5216

Sa, 19.01., 9.00 – 13.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Olena Podolska, Sprachtrainerin

12H 5217

Sa, So, 26.1. – 27.1., 9.00 – 13.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Annett Buschmann,

Lehrausbilderin Gastronomie

Berit Flößel, Diplomvisagistin

12H 5218

Sa, 24.11., 9.00 – 17.00 Uhr

So, 25.11., 9.00 – 14.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

20

Vorbereitung auf Schulabschlüsse, Beruf + Studium

Fit for job: Stil- und Spielregeln für Jugendliche (14 – 18 Jahre)

Ein selbstbewusster erster Eindruck, sichere Umgangsformen, eine

gelungene Selbstpräsentation im Vorstellungsgespräch – das alles

erleichtert euch den Berufsstart ungemein. Gerade für ältere Chefs ist

korrektes und respektvolles Verhalten ein wichtiges Qualitätsmerkmal

von Berufsstartern. Im Kurs lernt ihr welche Umgangsformen zeitgemäß

und sinnvoll sind und dass diese sogar Spaß machen können.

2 x | 10 UE | 30 ¤

Redegewandt und schlagfertig – Kommunikationskurs für Schüler (ab 12 J.)

Oft werden wir von unserem Gegenüber verbal angegriffen und sind

nicht in der Lage zu reagieren, weil uns die passenden Worte fehlen.

Dieser Kurs hilft euch, künftig nicht mehr sprachlos dazustehen. Ihr

lernt, euch selbstbewusst durchzusetzen und peinliche Situationen

souverän zu meistern. 1 x | 5 UE | 15 ¤

Das ABC des guten Benehmens – mit Zertifikat (ab 13 Jahre)

Wer die grundlegenden Umgangsformen beherrscht, hat es im Alltag

leichter. Fehlen euch dagegen gute Manieren, ist es nur eine Frage der

Zeit, bis ihr ins nächste Fettnäpfchen tretet. Damit ihr euch selbstsicher

in vielen Situationen bewegen könnt, lernt ihr im Kurs zeitgemäße Umgangsformen

kennen und probiert diese aus. Dazu gehören Tischsitten

ebenso wie ein zum Anlass passendes Outfit und Verhaltensweisen für

Schule und Freizeit.

Materialkosten 3 ¤ sind im Kurs zu entrichten. 2 x | 12 UE | 33 ¤

Babysitter mit Zertifikat (ab 13 Jahre)

Ihr wollt einen Nebenjob mit Verantwortung für Jüngere ausüben, als

Au-pair im Ausland arbeiten, einen Beruf mit Kinderbetreuung erlernen

oder als zertifizierte Babysitter etwas Geld verdienen? Im Kurs erfahrt

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Vorbereitung auf Schulabschlüsse, Beruf + Studium

ihr Wesentliches über Ernährung, Pflege, Krankheitszustände, Erste-

Hilfe-Maßnahmen, Problemkinder und Beschäftigung von Säuglingen,

Kleinkindern und Kindern. Die Möglichkeit einer Vermittlung besteht.

Infos dazu am Ende des Kurses, der auch für junge Eltern geeignet ist.

Materialkosten 2 ¤ sind im Kurs zu entrichten. 2 x | 16 UE | 51 ¤

Berufswunsch: MaskenbildnerIn (ab 13 Jahre)

Susanne Lübeck berichtet über ihre Arbeit als Maskenbildnerin und

stellt den Beruf praxisnah vor. Sie erläutert euch Voraussetzungen für

die Ausbildung, Ausildungsinhalte und berufliche Perspektiven. Dabei

werden kaschierte, genähte, menschliche, tierische und überdimensionale

Masken gezeigt und deren Material und Herstellungsverfahren

erklärt. Wer Lust hat, kann sich vorm Spiegel einmal selbst verwandeln

und ein anderes Gesicht probieren. 1 x | 3 UE | 9 ¤

Make-up, Frisur und Bekleidung für Jugendliche (ab 13 Jahre)

Was kannst du alles für dein optimales Outfit tun, wenn es darauf

ankommt? Welches jugendliche Make-up, welche Farben, Bekleidung

und Frisur passen am besten zu dir? Dazu gibt es fachmännische Tipps

und Tricks, die du im Kurs auch selbst ausprobieren kannst. Materialkosten

3 ¤ sind im Kurs zu entrichten. 1 x | 4 UE | 12 ¤

Vegetarisch fit – Seminar für Jugendliche (ab 12 Jahre)

Rund sechs Millionen Menschen ernähren sich in Deutschland fleischfrei.

Tendenz steigend. Doch kaum ein Ernährungsthema polarisiert

und verunsichert so wie die vegetarische Lebensweise. Fleischlos zu

essen ist für viele gleichbedeutend mit Verzicht – auf Genuss, auf

Vielfalt und damit letztlich auf Lebensqualität. Eindrucksvolle Studien

und zeitlose Beispiele widerlegen hingegen diese Vorbehalte.

Das Seminar steht für eine neu erwachende Beziehung zwischen

Leitung: Katharina Freitag,

Diplompädagogin

12H 5219

Mo, 29.10., 13.30 – 15.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Susanne Lübeck, Maskenbildnerin

Foto: Rainer Sturm_pixelio.de

12H 5220

Sa, 10.11., 9.30 – 12.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Berit Flößel, Diplomvisagistin

12H 5221

Sa, 13.10., 10.00 – 13.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Antje Hempel,

Diplomsozialpädagogin

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 21


Foto: M.Gro-mann_pixelio.de

12H 5301

Mo – Do, 22.10. – 25.10.,

10.00 – 11.30 Uhr

12H 5302 �

Mo – Do, 04.02. – 07.02.,

10.00 – 11.30 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Christiane Ebelt, Diplomlehrerin

12H 5303 �

Mo – Fr, 11.02. – 15.02.,

10.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Andreas Garn, Maler/Grafiker

Foto: vhs

22

Forschen, Entdecken, Technik

Mensch und Tier. Es lädt dich ein, deine Ernährungsgewohnheiten zu

überdenken und ist der ideale Einstieg in eine bewusst fleischlose

Lebensweise. Ein kleiner Imbiss und dazugehörige Rezepte runden das

Seminar ab. 2 ¤ Lebensmittelkosten sind im Kurs zu zahlen.

1 x | 4 UE | 10 ¤

Forschen, Entdecken, Technik

Juniorforscher – Schüler experimentieren (ab 9 Jahre)

In diesem Kurs erforscht ihr Alltagsphänomene und die Zusammenhänge

der Natur. Ihr beantwortet z. B. die Fragen: Was kann ein Wassertropfen?

Wie entstehen die Farben des Regenbogens? Wie kann man

Alaun- und Salzkristalle züchten? Welche Geheimnisse verstecken sich

hinter Bernsteinen, Hühnergöttern, Donnerkeilen, Feuersteinen und

Mineralien? Ihr arbeitet mit dem Mikroskop und führt chemische Experimente

durch. Gern geht die Kursleiterin auch auf eure individuellen

Fragen ein.

4 x | 8 UE | 22 ¤

Farbenforscher – Herstellung und Experimente (ab 10 Jahre)

Für alle, die sich nicht damit zufrieden geben, dass Farben im Farbkasten

stecken, hat der Maler Andreas Garn einen ganz besonderen

Experimentierkurs entwickelt. Ausgerüstet mit Schutzbrille und Atemschutzmaske

experimentiert ihr als Farbforscher mit Farbpigmenten,

Pflanzenfarbstoffen, verschiedenen Bindemitteln und geheimnisvollen

Zusätzen. Wer traut sich?

Bitte mitbringen: Mal- und Zeichenuntensilien, Papier, 1 bespannten

Keilrahmen (A4), altes T-Shirt oder Schürze, 5 ¤ für Materialkosten.

5 x | 15 UE | 45 ¤

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Forschen, Entdecken, Technik

Fahrradwerkstatt für Schüler (ab 8 Jahre)

Reifen platt, Licht kaputt? Mach dein Fahrrad fit fürs Frühjahr! In unserer

viertägigen Fahrradwerkstatt hilft dir ein erfahrener Werkstattleiter

zunächst, die Technik zu verstehen, um dir dann zu zeigen, was du alles

selber machen kannst: Wartung und Pflege, einfache Reparaturen,

Ersatzteile einbauen ... Ab 2. Kurstag kannst du dein eigenes Fahrrad

mitbringen. Eltern können sich gern mit anmelden.

Bitte mitbringen: Arbeitsbekleidung, eigenes Fahrrad (ab 2. Kurstag),

ggf. Materialgeld für Ersatzteile.

4 x | 12 UE | 36 ¤

Brettspiele selbst hergestellt (ab 8 Jahre)

In diesem Kurs könnt ihr unter fachlicher Anleitung euer eigenes tolles

Spiel selber bauen und gestalten. Entweder nach einer Spielvorlage,

oder wir denken uns zusammen ein ganz neues Spiel aus.

Bitte mitbringen: Materialien wie z. B. Pappe, Papier, Korken, Papprollen

und ca. 5 ¤ für Material.

2 x | 8 UE | 22 ¤

Giraffen und andere Langhälse (ab 5 Jahre)

Du brauchst keinen langen Hals, um einen Blick hinter die Kulissen des

neuen Giraffenhauses im Dresdner Zoo zu werfen. Unter der Leitung

von Frau Engelmann kannst du Giraffen und andere Langhälse hautnah

erleben. Eltern können sich gern mit anmelden.

1 x | 2 UE | 6 ¤

Tierkinder im Dresdner Zoo (ab 5 Jahre)

Zootierkinder sind etwas ganz Besonderes. Jeder Besucher erfreut

sich am niedlichen Aussehen und an den tolpatschigen Bewegungen.

Jungtiere brauchen aber auch besondere Aufmerksamkeit und Pflege.

12H 5305 �

Mo – Do, 11.02. – 14.02.,

16.30 – 18.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Stefan Manusch,

Leiter Fahrradwerkstatt

12H 5308 �

Mo, Di, 29.10. – 30.10.,

9.00 – 12.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Stefan Schadewaldt,

Maler, Grafiker, Bildhauer

12H 5310

Mi, 10.10., 14.30 – 16.00 Uhr

ZOO, Tiergartenstraße 1

Annett Engelmann,

Diplombiotechnologin

12H 5311

Mi, 28.11., 14.00 – 15.30 Uhr

ZOO, Tiergartenstraße 1

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 23


Annett Engelmann,

Diplombiotechnologin

12H 5312

Mi, 07.11., 16.30 – 18.00 Uhr

ZOO, Tiergartenstraße 1

Annett Engelmann,

Diplombiotechnologin

12H 5313

Mi, 30.01., 16.30 – 18.00 Uhr

ZOO, Tiergartenstraße 1

Annett Engelmann,

Diplombiotechnologin

Foto: Nicole Müller_pixelio.de

12H 5314

Mi, 09.01., 16.30 – 18.00 Uhr

ZOO, Tiergartenstraße 1

Annett Engelmann,

Diplombiotechnologin

24

Forschen, Entdecken, Technik

Frau Engelmann zeigt die neuen Tierkinder und macht euch mit den

Jungtieraufzuchten bekannt. Eltern können sich gern mit anmelden.

1 x | 2 UE | 6 ¤

Das Afrikahaus und seine Bewohner (ab 5 Jahre)

Nicht nur Elefanten, Mandrills und Wüstenigel mit ihrem Nachwuchs

fühlen sich im Afrikahaus, das ihrem natürlichen Lebensraum

entspricht, sehr wohl. In der gelungenen Verbindung von Botanik

und Zoologie kann man auch eine Vielzahl von Pflanzen und Bäumen

entdecken und das Familienleben der Affen beobachten. Auch ein Blick

in die Zooschule lohnt sich. Eltern können sich gern mit anmelden.

1 x | 2 UE | 6 ¤

Exotische Tiere im Dresdner Zoo (ab 5 Jahre)

Würgeschlangen, Afrikanische Grabfrösche, Nandus, Trampeltiere und

andere exotische Tiere können im Dresdner Zoo bewundert werden. Bei

der speziellen Führung wollen wir einige Exemplare „hautnah“ erleben

und Interessantes über ihr Leben in freier Natur und ihre artgerechte

Haltung im Zoo erfahren. Eltern können sich gern mit anmelden.

1 x | 2 UE | 6 ¤

Reptilien hautnah (ab 5 Jahre)

Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen die Reptilien, zu denen u. a.

Schlangen, Echsen und Dinosaurier gehören. Da wir auf letztere leider

verzichten müssen, warten andere umwerfende Überraschungen auf

euch. Eltern können sich gern mit anmelden.

1 x | 2 UE | 6 ¤

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Forschen, Entdecken, Technik

Dämmerungsaktive Tiere im Dresdner Zoo (ab 5 Jahre)

Tierische Höhepunkte können wir bei einer Führung durch den Dresdner

Zoo erleben. Es werden Raubkatzen, Gleithörnchen, Halbaffen,

Schnee-Eulen und andere dämmerungsaktive Tiere beobachtet. Eltern

können sich gern mit anmelden.

1 x | 2 UE | 6 ¤

Mit Orang Utans auf „Du und Du“ (ab 7 Jahre)

Wie fühlt es sich an, einen echten Affen im Arm zu halten? Darüber

kann euch Frau Wiegand, die einige Zeit in Indonesien mit Orang Utans

im Dschungel gearbeitet hat, viel berichten. Ihr erfahrt, wie sie leben,

warum sie vom Aussterben bedroht sind und was man dagegen tun

kann. Der lebendige Vortrag für Kinder endet mit einem echten Dschungelessen.

Eltern können sich gern mit anmelden.

Bitte mitbringen: 2 ¤ Lebensmittelkosten.

1 x | 2 UE | 6 ¤

Der Himmel ist voller Sterne (ab 8 Jahre)

Interessiert ihr euch für den Lauf der Planeten? Ihr erfahrt im Planetarium,

wie man sich am Sternenhimmel orientiert, welche Sternbilder

sichtbar sind und wie man sie erkennt. Der Kurs wird durch praktische

Beobachtungen ergänzt. Eltern können sich gern mit anmelden.

1 x | 2 UE | 6 ¤

Fröhliche Früchte entdecken (ab 8 Jahre)

Im Kurs lernt ihr die Mango als „Gute Laune Frucht“, die Feige als

„Basenwunder“, die Dattel als „Brot des Orients“ und weitere „paradiesische“

Früchte mit ihren vielfältigen Farben, feinen Düften und mit

ihrem köstlichen Geschmack kennen. Dabei gibt es praktische Tipps,

viele Rezepte für die Verarbeitung tropischer Früchte und Spaß beim

12H 5315

Mi, 12.12., 16.30 – 18.00 Uhr

ZOO, Tiergartenstraße 1

Annett Engelmann,

Diplombiotechnologin

12H 5316

Di, 29.01., 16.00 – 17.30 Uhr

Treff: „Breitengrad“ ,

HH, Altlaubegast 8, 01279 DD

Sabine Wiegand,

Diplombiologin, Naturpädagogin

12H 5317

Mi, 17.10., 17.00 – 18.30 Uhr

Sternwarte Radebeul,

Auf den Ebenbergen

Ulf Peschel,

Leiter der Sternwarte

12H 5320 �

Mi - Fr, 13.2. – 15.2., 10.00 – 13.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Heike Ruby,

Heilpraktikerin

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 25


12H 5321

Di, 27.11., 16.00 – 17.30 Uhr

12H 5322 �

Di, 12.02., 10.00 – 11.30 Uhr

„Breitengrad“ , HH, Altlaubegast 8

Sabine Wiegand,

Diplombiologin, Naturpädagogin

12H 5401

Di, 23.10., 14.00 – 15.00 Uhr

Treff: Bühneneingang, moderner

Anbau hinter der Oper, Zwingerseite

Hans-Martin Thiel, Semperoper

12H 5402 �

Di, 05.02., 9.30 – 11.00 Uhr

Treff: Am Zwingerteich 2a,

Eingang Werkstätten

Sylke Jäger,

Kostümmalerin

26

Kultur, Kunst und Kreativität

Entdecken. Lebensmittelkosten ca. 2 ¤/Tag sind im Kurs zu entrichten.

3 x | 12 UE | 30 ¤

Duftende Seife selbst hergestellt (ab 8 Jahre)

Ihr sucht ein besonderes Geschenk für eure Eltern oder andere liebe

Menschen? Dann aber schnell in die Seifenküche nach Laubegast. Hier

könnt ihr aus Seifenspänen eigene Kreationen herstellen und eurer

Fantasie freien Lauf lassen. Form, Duft und Blüte wählt ihr selbst aus

und unter Anleitung entsteht eine tolle selbstkreierte Seife.

Materialkosten 3,50 ¤ sind im Kurs zu entrichten.

1 x | 2 UE | 6 ¤

Kultur, Kunst und Kreativität

Kunst, künstlerische und handwerkliche Techniken

Hinter den Kulissen der Semperoper: Bühnentechnik (ab 8 Jahre)

Einblicke in die faszinierende Welt der Bühnentechnik werden euch

begeistern. Eltern können sich gern mit anmelden, Kinder unter 10

Jahren bitte nur in Begleitung Erwachsener.

1 x | 2 UE | 6 ¤

Hinter den Kulissen der Semperoper: Kostüme (ab 8 Jahre)

Bevor die Zuschauer juwelenbehangene Prinzessinnen, Ritter in funkelnden

Rüstungen oder grausige Gespenster auf der Bühne erleben

können, ist viel Arbeit nötig. Die Kostümmalerin Sylke Jäger zeigt euch

die Wunderwelt der Kostümwerkstätten. Eltern können sich gern mit

anmelden.

1 x | 2 UE | 6 ¤

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Kultur, Kunst und Kreativität

Schauspielen – kann ich das? (ab 10 Jahre)

Ein Kurs zum Ausprobieren für alle, die ihre Leidenschaft fürs Theaterspielen

entdeckt haben und mehr darüber erfahren wollen. Die

Schauspielerin Ellen Schaller zeigt euch, worauf es ankommt und weckt

den Mut zum freien Spielen. 4 x | 16 UE | 44 ¤

Der eigene Blick – Fotografie in deiner Stadt (14 – 18 Jahre)

Zusammen mit dem Künstler Frank K. Richter durchstreift ihr eure Stadt

und entdeckt mitten im Alltag die Poesie der Straße. Ihr fangt eure

Beobachtungen mit Kamera und Notizbuch ein und erarbeitet eine

Fotoserie mit kleinem Text. Schulung des Sehens und die Entdeckung

der eigenen Bildsprache stehen dabei im Vordergrund: Was macht

mein Bild vom Alltag interessant und unverwechselbar? Wie finde ich

meine Motive im Stadtraum? Wie halte ich sie mit meinem individuellen

Blick fest? Bitte mitbringen: Digitalkamera, Notizbuch A5, 5 – 10 ¤

für Fotofachabzüge. 5 x | 25 UE | 60 ¤

Origami – Japanische Papierfaltkunst für Jugendliche (ab 13 Jahre)

Der japanische Origami-Kranich ist als Symbol um die Welt gegangen.

In diesem Kurs kannst du lernen, ihn originalgetreu zu falten. Die

japanische Papierfaltkunst Origami hat aber noch viel mehr Formen

hervorgebracht, zumeist Blüten und Tiere. Bitte mitbringen: Papierschere

und 2 ¤ für Material. 1 x | 2 UE | 5 ¤

Coole Typen in Comic und Cartoon (ab 9 Jahre)

Du hast gute Ideen, wir machen daraus eine Geschichte. Dieser Kurs

hilft dir, eine Story von A bis Z zu bauen, verbessert deine Zeichenkünste

und spart nicht mit Tipps und Tricks bei der Umsetzung deiner Ideen.

Der Weg kann manchmal steil sein, denk an deine Helden, wenn du

Schwäche spürst! Wer Spaß an witzigen Typen und tollen Sprüchen hat,

12H 5404

Mo, Di, Do, Fr, 29.10. – 02.11.,

10.00 – 13.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Ellen Schaller, Schauspielerin

12H 5405

Mo – Fr, 22.10. – 26.10.,

10.00 – 13.45 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Frank K. Richter,

Bildender Künstler (Diplom)

12H 5406 �

Di, 12.02., 16.00 – 17.30 Uhr

Städtische Bibliotheken

medien@age, Waisenhausstr. 8

Katrin Thiel, Kreativgestalterin

12H 5407 �

Mo – Fr, 11.02. – 15.02.,

10.00 – 13.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Peter Schwill,

Maler/Grafiker und Bildhauer

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 27


12H 5408

Mo – Fr, 22.10. – 26.10.,

9.30 – 12.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Peter Schwill,

Maler/Grafiker und Bildhauer

Foto: vhs

12H 5409

Mo, Die, Do, Fr, 29.10. – 02.11.,

10.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Sabine Wenzel, Künstlerin

28

Kultur, Kunst und Kreativität

lernt hier, seine Cartoons zu optimieren. Bitte mitbringen: Skizzen- u.

Zeichenpapier, Bleistift, Fineliner usw. 5 x | 20 UE | 50 ¤

Es klappert und rattert, es dreht sich und bläht sich – Windobjekte

(ab 8 Jahre)

Der Herbstwind entfaltet eine Energie, die wir nutzen wollen. Also ran

an den Spaß. Schön und bunt müssen sie aussehen, unsere Objekte,

wenn der Wind mit ihnen spielen soll. Noch keinen Einfall? Dann

denkt einfach an Figuren, Räder, Segel, Drachen, Karussell und was

sich sonst noch so bewegen lässt. Arbeiten wollen wir im Team, in

dem jeder ein Künstler oder Entwickler sein kann. Ob im Garten, auf

dem Balkon oder den Elbwiesen, überall könnt ihr dann eure Objekte

wirken lassen. Bitte mitbringen: 4 ¤ Materialkosten, Skizzenblock und

Bleistift, Schulmalfarben & Pinsel. 5 x | 20 UE | 50 ¤

VHS-Kursleiter Peter Schwill, Maler/Grafiker

„Als ich ein kleiner Junge war“, kaufte ich mir vom Geld meines gesammelten

Altpapiers zum Schnitzen ein Taschenmesser. Später als Matrose

wurde es zu einem Arbeitsgerät. Von Deck aus zeichnete ich meine ersten

Landschaften. Das Gestaltungsstudium zog mich wieder an die Küste.

Jetzt fühle ich mich in Dresden wohl. Wenig Wasser, viele Berge, viel

Kultur. Ich arbeite gern mit der Volkshochschule Dresden zusammen, da

ich hier gute Möglichkeiten finde, Erlerntes weiterzugeben und meine

Möglichkeiten auszubauen. Die schöpferische Arbeit mit interessierten

Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen macht mir viel Freude.

Zeichnen, Malerei und Grafik (ab 8 Jahre)

Ihr könnt euch Grundlagen im Malen, Zeichnen und in der grafischen

Gestaltung aneignen. Genaues Hinschauen und Beobachten helfen

euch bei der Erarbeitung von Skizzen und Zeichnungen (Motive aus

Natur, Landschaft und Stadtansichten). Am Ende des Kurses besteht

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Kultur, Kunst und Kreativität

die Möglichkeit, kleine Radierungen herzustellen und in der Künstlerwerkstatt

drucken zu lassen.

Bitte mitbringen: Block A3 / A4, Bleistifte, Pinsel, Temperafarben,

Materialkosten 10 ¤ für Radierungen. 4 x | 12 UE | 30 ¤

Mein Mosaik-Spiegelbild (ab 8 Jahre)

Aus Spiegel- und Porzellanscherben, Glasmurmeln, Natursteinen und

einem „besonderen Etwas“, das ihr selbst mitbringt, entsteht auf einer

Holzplatte euer Selbstbild. Anschließend wird dieses mit Zementmörtel

auf die Holzplatte geklebt. Euer fertiges Mosaik-Spiegelbild wird euch

begeistern!

Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, Materialkosten 10 ¤ und „das

Besondere“ (Perlen, Muscheln, Knöpfe ...). 1 x | 5 UE | 19 ¤

Monster oder Maus – Maskenbau (ab 8 Jahre)

Im Kurs stellt ihr eine individuelle Maske her, so wie sie im Theater

verwendet wird. Dazu wird zunächst mit Ton modelliert und dann mit

Papier kaschiert. Zum Abschluss gestaltet ihr eure Maske farbig und

könnt erste Charakterspiele mit ihr ausprobieren.

Bitte mitbringen: Schürze oder altes T-Shirt, Schulmalfarbe & Pinsel,

5 ¤ Materialkosten. 3 x | 9 UE | 25 ¤

Zauberhafte kleine Täschchen filzen (ab 9 Jahre)

Ob als Geschenk oder zum Sammeln – Täschchen sind einfach unentbehrlich.

Einfarbig oder mit zauberhaften Mustern, in unserem Kurs

wird jedes Täschchen ein Unikat. Dafür wird farbige Merinowolle über

einer Schablone gefilzt, so dass nichts genäht werden muss.

Bitte mitbringen: zwei Handtücher und Materialkosten 6 ¤.

2 x | 5 UE | 14 ¤

12H 5410

Mi, 24.10., 9.00 – 12.45 Uhr

Werkstatt Schützenplatz 5

Anke Wachter-Lehn,

Plastikerin/Diplomdesignerin

12H 5411

Mo, Di, Do, 29.10. – 01.11.,

10.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Susanne Lübeck, Maskenbildnerin,

Kunsttherapeutin i.A.

12H 5412

Do, 01.11., 9.30 – 11.30 Uhr

Fr, 02.11., 9.30 – 11.15 Uhr

Kunst im FreiRaum,

(Kunsthof) Görlitzer Str. 23

Martina Keyn,

freiberufliche Künstlerin

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 29


12H 5413

Mo, Di, 29.10. – 30.10.,

13.00 – 16.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Sabine Wenzel,

Künstlerin

12H 5414 �

Do, Fr, 07.02. – 08.02.,

10.00 – 13.00 Uhr

Atelier ichbin, Rosa-Menzer-Str. 14

Kristin Luja Willkommen,

Holzbildhauerin

12H 5415

Mi – Fr, 24.10. – 26.10.,

10.00 – 13.00 Uhr

Holzwerkstatt Luja Willkommen,

Reisstr. 45

Kristin Luja Willkommen,

Holzbildhauerin

30

Kultur, Kunst und Kreativität

Kreative Schmuckgestaltung (ab 9 Jahre)

Schmuck selbst zu gestalten hat einen eigenen Reiz, egal, ob du ihn

für dein eigenes Outfit verwenden willst oder als ganz persönliches Geschenk

für einen lieben Menschen. Aus einem anregenden Materialangebot

sowie kleinen Dingen und Ideen, die du mitbringst, entstehen

unter fachkundig-kreativer Anleitung der Kursleiterin alltagstaugliche

Schmuckstücke.

Bitte mitbringen: Perlen, Knöpfe, Muscheln, Naturmaterial, Federn,

Materialkosten ca. 8 ¤ nach Verbrauch. 2 x | 8 UE | 22 ¤

Kreativer Textildruck (ab 9 Jahre)

Aus einer Vielzahl von Naturmaterialien und Gebrauchsgegenständen

lassen sich kinderleicht Stempel und Schablonen herstellen, um

Lieblingstücke oder Kleidung kreativ künstlerisch zu bedrucken. Im

Kurs werden Anregungen, Ideen und Möglichkeiten vorrgestellt und

mit Stofffarbe auf Beutel oder mitgebrachte Kleidungsstücke gedruckt.

(Kleingruppe)

Bitte mitbringen: Werkschürze, Stoffe oder Kleidungsstück zum Bedrucken,

5 – 7 ¤ für Material je nach Verbrauch, Einfache Stoffbeutel

können im Kurs erworben werden. 2 x | 8 UE | 30 ¤

Kreativ mit Wildholz (ab 10 Jahre)

Naturliebhaber, Holzwerker und kleine Künstler sind eingeladen, mit

Ästen und Wurzeln, Schwemmholz und Holzresten zu experimentieren

und kunstvolle Astwerke nach Ideen und Vorbildern zu kreieren. Alles

was die Fantasie erlaubt, wird kreativ und konstruktiv umgesetzt. Es

darf gebaut, verleimt, gebohrt, gemalt oder geschnitzt werden. Die

Arbeit mit Wildholz regt alle Sinne an und fördert kreative Fähigkeiten.

(Kleingruppe)Bitte mitbringen: Werkschürze, gerne Holzreste und Äste,

4 – 6 ¤ für Material nach Verbrauch. 3 x | 12 UE | 36 ¤

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Kultur, Kunst und Kreativität

Weihnachtswerkstatt (ab 10 Jahre)

In der Wichtelwerkstatt geschehen geheimnisvolle Dinge. Einzigartige

Stempel werden von euch gezaubert, die verschenkt, oder einfach

selbst benutzt werden können. Ob Tiere, Ornamente oder einfach die

Initialen des zu Beschenkenden, eurer Phantasie sind keine Grenzen

gesetzt. Bitte mitbringen: 9 ¤ für Material.

1 x | 6 UE | 18 ¤

Mein erstes Kleidungsstück entsteht (ab 10 Jahre)

Ihr lernt den Umgang mit der Nähmaschine und könnt euer erstes

modisches Kleidungsstück (einfache Hose oder Rock) nähen. Fachliche

Beratung und Anleitung helfen euch bei der Verwirklichung eurer Ideen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte mitbringen: einfache! Schnitte, Schere, Stoff, Garn, Nadeln zum

Heften.

5 x | 20 UE | 55 ¤

Foto: vhs

Modedesign für Schüler – Figurinen, Muster, Schnitte ...

(ab 12 Jahre)

Figurinen, Muster und Schnitte sind die kreativen Vorarbeiten im Modedesign.

Die Künstlerin Sabine Wenzel zeigt euch, wie ihr eure Ideen

überzeugend, effektvoll und anatomisch richtig darstellen könnt und

12H 5416

Sa, 08.12., 10.00 – 15.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Stefan Schadewaldt,

Maler/Grafiker/Bildhauer

12H 5418

Mo – Fr, 22.10. – 26.10.,

9.00 – 12.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Helena Marx, Diplommodedesignerin

12H 5419 �

Mo – Fr, 11.2. – 15.2., 9.30 – 12.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Sabine Wenzel, Künstlerin

12H 5420 �

Mo – Fr, 04.02. – 08.02.,

9.30 – 12.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Sabine Wenzel, Künstlerin

12H 5421 �

Mo – Fr, 11.02. – 15.02.,

13.00 – 15.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Sabine Wenzel, Künstlerin

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 31


Foto: vhs

12H 5422 �

Mi – Fr, 06.02. – 08.02.,

10.00 – 13.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Gunda Schrock, Ernährungsberaterin

12H 5423 �

Mo, Di, 04.02. – 05.02.,

10.00 – 13.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Gunda Schrock, Ernährungsberaterin

12H 5424

Mo, 29.10., 10.00 – 13.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Winnie Liebisch,

Gymnasiallehrerin, Hobbyköchin

32

Kultur, Kunst und Kreativität

wie ihr von ersten Entwürfen zu praktikablen Schnitten kommt.

Bitte mitbringen: Papier A3, Markerstifte, Zeichenutensilien.

5 x | 15 UE | 40 ¤

Kochen und Backen

Kleine Kochschule (ab 8 Jahre)

In diesem Kurs geht es um das Einmaleins des Kochens. Zusammen mit

der Kursleiterin kocht, backt und bratet ihr ein komplettes Mittagessen

für den jeweiligen Tag, das ihr anschließend gemeinsam verspeist.

Nicht nur der Nachtisch wird euch schmecken! Lasst euch überraschen,

wie viele tolle Gerichte es gibt, die auch Anfängern gelingen.

Lebensmittelkosten 3 ¤/ Tag sind im Kurs zu entrichten.

3 x | 12 UE | 30 ¤

Nudeln & Pizza selbstgemacht (ab 7 Jahre)

Ihr liebt Nudeln und Pizza? Dann solltet ihr einmal probieren, beides

selbst zu machen. Es ist gar nicht so kompliziert, macht Spaß und ist

einfach lecker.Lebensmittelkosten 3 ¤ / Tag sind im Kurs zu entrichten.

2 x | 8 UE | 20 ¤

Leckereien aus Spanien und Lateinamerika (ab 9 Jahre)

Hast du im Urlaub schon einmal Empanadas oder Tortilla gegessen?

Weißt du auch, wie man diese Gerichte zubereitet? Wir laden dich ein

zu einem Ausflug in die Küche Spaniens und Lateinamerikas. ¡Qué rico!

Das wird lecker! Lebensmittelkosten 3 ¤ sind im Kurs zu entrichten.

1 x | 4 UE | 10 ¤

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Kultur, Kunst und Kreativität

Wir kochen mit dem Koch (ab 9 Jahre)

Habt ihr Lust, mit einem echten Koch zu kochen? Ein komplettes

Menü, wie ihr es sonst nur im Restaurant bestaunt? Unser Profi-Koch

verspricht, dass ihr das unter seiner Anleitung schafft. Aus frischen,

gesunden Zutaten entstehen leckere Gerichte, die ihr zusammen

verspeist und die sich auch zu Hause nachkochen lassen.

Lebensmittelkosten 8 ¤ sind im Kurs zu entrichten.

3 x | 12 UE | 33 ¤

Gewusst wie?! – Kochen für Jugendliche (ab 13 Jahre)

Ohne große Vorrede kocht ihr unter Anleitung eines Profi-Kochs ein

komplettes Menü mit Vorspeise, Hauptgang und Dessert. – Das könnt

ihr nicht? Überzeugt euch vom Gegenteil! Lebensmittelkosten 3 ¤ sind

im Kurs zu entrichten.

1 x | 3 UE | 8 ¤

Figuren aus Marzipan (für Naschkatzen ab 8 Jahre)

Im Kurs modelliert ihr feine Figuren aus Marzipan, die den Gabentisch

krönen oder die ihr verschenken könnt. Eltern können sich gern mit

anmelden. Bitte mitbringen: Lebensmittelkosten 4 ¤ und Behälter für

den Transport.

1 x | 4 UE | 11 ¤

Schokolade und Pralinen selbst gemacht (für Naschkatzen ab 7 Jahre)

Keine Pralinen aus der Schachtel – sondern kleine Pralinen aus

Knusprigem und Schokoladigem: mit den eigenen Händen hergestellt

und nach eurem persönlichen Geschmack dekoriert. Selbst gemacht

schmeckt am besten und eignet sich auch als Geschenk für einen

lieben Menschen. Lebensmittelkosten 5 ¤ sind im Kurs zu entrichten.

1 x | 2 UE | 9 ¤

12H 5425

Di – Do, 23.10. – 25.10.,

10.00 – 13.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Jens-Uwe Meyer, Koch

12H 5426

Mi, 09.01., 17.00 – 19.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Ronald Hübner,

Küchenmeister

12H 5428

Di, 11.12., 16.00 – 19.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Tilo Diener, Konditor

12H 5429

Fr, 26.10., 10.00 – 11.30 Uhr

12H 5430 �

Di, 05.02., 10.00 – 11.30 Uhr

„Dresdner Schokowerk“,

Lockwitztalstraße 2

Eva Haubold, Konditorin

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 33


12H 5431

Mi, 05.12., 16.00 – 19.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Gunda Schrock, Ernährungsberaterin

12H 5432

Mo – Fr, 22.10. – 26.10., 10.00 – 12.15 Uhr

12H 5433 �

Mo – Fr, 4.2. – 08.2., 10.00 – 12.15 Uhr

12H 54331 �

Mo – Fr, 11.2. – 15.2., 10.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Lutz Joachim, Musiker

12H 5434

Mo, Di, 22.10. – 23.10., 10.00 – 13.00 Uhr

12H 5435 �

Mo, Di, 4.2. – 5.2., 10.00 – 13.00 Uhr

Musikschulzentrum,

Schlüterstr. 37, Eing. Kipsdorfer Str.

Mirko Liewald, Musiker

34

Kultur, Kunst und Kreativität

Weihnachtsbäckerei (ab 7 Jahre)

Einfache Rezepte zum Nachbacken für zu Hause und der Duft von

frischen Plätzchen bereiten weihnachtliches Backvergnügen. Eltern

können sich gern mit anmelden. Bitte mitbringen: Plätzchendose,

Lebensmittelkosten 4 ¤.

1 x | 4 UE | 10 ¤

Instrumentalkurse

Gitarre zum Kennenlernen für Schüler (ab 10 Jahre)

Die Gitarre ist ein geselliges und gut handhabbares Instrument. Auch

wer später auf E-Gitarre umsteigen will, kommt um Anfangsunterricht

nicht herum. Unser Kurs ist als Einstieg gedacht, um die Entscheidung

für (oder gegen) zukünftigen Gitarrenunterricht zu erleichtern. Ihr

werdet mit der Handhabung eurer Gitarre vertraut gemacht und lernt,

ein einfaches Lied mit wenigen Grundakkorden zu begleiten.

Bitte mitbringen: Gitarre.

5 x | 15 UE | 45 ¤

Trommeln (ab 8 Jahre)

Folge dem Rhythmus deiner Hände und schlage die Trommel! In diesem

Kurs kannst du mit anderen gemeinsam verschiedene Trommelrhythmen

kennen und spielen lernen. Ein erfahrener Percussionist und

Trommellehrer wird euch zeigen, wie man mit Instrumenten wie Conga,

Djembe, Shaker oder Glocken, Klang und Rhythmus zustande bringt.

Bitte mitbringen: Imbiss und Getränke.

2 x | 8 UE | 24 ¤

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Kultur, Kunst und Kreativität

Schlagzeug zum Kennenlernen (ab 8 Jahre)

Einmal Drummer sein! Bist du neugierig auf Schlagzeug? Es erwartet

dich ein Raum mit vielen Drumsets und ein Profi-Schlagzeuger, der das

Chaos des Krachs zu ordnen versteht. Für Kinder und Jugendliche, die

auch ohne Vorkenntnisse Lust zum Schlagzeugspielen haben, ist dieser

Kurs der Einstieg.

Bitte mitbringen: Imbiss und Getränke.

2 x | 8 UE | 24 ¤

Foto: vhs - Virtuose Vibes Tonstudio

Musikproduktion – Ein Tag im Tonstudio (14 – 18 Jahre)

Ihr spielt ein Instrument, singt, textet oder komponiert selbst und wolltet

schon immer mal wissen, wie das Produzieren eurer Titel in einem

Tonstudio abläuft? Wie werden akustische Instrumente mikrofoniert,

aufgenommen und gemischt? Heute habt ihr die einzigartige Gelegenheit,

im Profi-Tonstudio eine eigene kleine Musik-Idee umzusetzen

(Song, Gitarre, Drums ...) und auf CD zu bringen. (Kleingruppe)

Bitte mitbringen: eigene Instrumente (Drums, Schlagzeug, Piano,

E- und Bass- Gitarre sind im Studio vorhanden), Verpflegung für die

Mittagspause.

1 x | 8 UE | 48 ¤

12H 5436

Do, Fr, 1.11. – 2.11.,

10.00 – 13.00 Uhr

Ulrich Gerbeth, Musiker

12H 5437 �

Mi, Do, 6.2. – 7.2.,

10.00 – 13.00 Uhr

Markus Lötsch, Musiker

12H 54371 �

Do, Fr, 14.2. – 15.2.,

10.00 – 13.00 Uhr

Ulrich Gerbeth, Musiker

Musikschulzentrum, Schlüterstr. 37,

Eing. Kipsdorfer Str.

12H 5438

Mo, 22.10., 11.00 – 17.00 Uhr

12H 5439 �

Mo, 04.02., 11.00 – 17.00 Uhr

Virtuose Vibes Tonstudio,

Enderstraße 94, Haus C

Niklas Wenzel,

Musiker und Tontechniker

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 35


12H 5501

Sa, 15.09., 10.00 – 12.15 Uhr

Treff: Großer Garten,

Eingang Fürstenallee

Nicole Machate,

Trainerin Ski- und Inline-Instructor

12H 5502

Mo, Di, Do, Fr, 29.10. – 02.11.,

13.00 – 14.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Mathias Fengler, Trainer

12H 5504 �

Mo - Mi, 4.2. – 6.2., 9.30 – 11.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Randolf Baldauf, 3. DAN Taekwondo

12H 5507

Di, 25.09., 16.30 – 18.00 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Heike Ruby, Tanzpädagogin

36

Bewegen und Entspannen

Bewegen und Entspannen

Inline Skating – Die ersten Schritte (ab 8 Jahre)

Um mit Sicherheit und richtiger Technik fahren zu können, werden im Kurs

besonders die Lauftechnik (Grundschritte, Bögen fahren), die Falltechnik

und vor allem das Bremsen vermittelt. Bei Regen findet das Training aus Sicherheitsgründen

nicht statt, der Termin wird nachgeholt. Bitte mitbringen:

Inline Skates, Knie-, Ellenbogen- und Handschützer, Helm ist Pflicht.

1 x | 3 UE | 9 ¤

Tennis für Anfänger (ab 10 Jahre)

Tennis ist ein echter Fitmacher. Im Kurs könnt ihr euch ausprobieren,

Spaß an sportlicher Bewegung haben und im kleinen Abschlussturnier

Pokalsieger werden. Bitte mitbringen: Turnschuhe, Tennisschläger

4 x | 8 UE | 24 ¤

Selbstverteidigung (ab 8 Jahre)

Erfolgreiche Selbstverteidigung erfordert von euch neben körperlicher

Fitness, Respekt vor dem Gegenüber, Selbstdisziplin und Geduld. Im

Kurs erhaltet ihr einen praktischen Einblick in die vielfältigen Techniken

des Kampfsportsystems Taekwondo. Ihr lernt eure eigenen Stärken und

Schwächen besser zu erkennen und habt Spaß an der gemeinsamen

Bewegung. Bitte mitbringen: T-Shirt, lockere lange Hose, keine Schuhe.

3 x | 9 UE | 25 ¤

Hip-Hop – Schnupperkurs (ab 8 Jahre)

Dieser Schnupperkurs gibt dir einen ersten Einblick in die Grundtechniken

des Hip-Hop, die du in einem unserer Kurse erlernen kannst.

Kursbeschreibung siehe 12 H 55 08. Bitte mitbringen: Sportbekleidung,

Getränk, Pausensnack. 1 x | 2 UE | 6 ¤

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Bewegen und Entspannen

Hip-Hop (ab 8 Jahre)

Hip-Hop-Tanzen ist trendy, cool und macht mega Spaß! Alles dreht sich

um energetische Tanzschritte, heiße Musik und Freude an intensiver

Bewegung. Dabei ist es unwichtig, ob du dick oder dünn bist bzw. vielleicht

gar nicht tanzen kannst. Der Kurs vermittelt Spaß am Musikhören

und an Bewegungen die „in“ sind, ohne das Gefühl etwas „lernen“ zu

müssen. Tanzend erfährst du die Grundtechniken des Hip-Hop sowie

kleine Choreografien. Der Kurs kann fortgesetzt werden. (Schnupperkurs:

12 H 55 07) Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Getränk,

Pausensnack.

10 x | 13 UE | 45 ¤

Zumba – Schnupperkurs für Jugendliche (ab 13 Jahre)

Alle reden von Zumba – wollt ihr es ausprobieren? Zumba ist ein lateinamerikanisch

inspiriertes Tanz-Fitness-Workout, das sich aus internationaler

Musik und verschiedensten Tanzströmungen zusammensetzt.

Das dynamische, begeisternde und effektive Training verbessert die

Ausdauer und dient dem Muskelaufbau. Im Vordergrund steht nicht die

Perfektion, sondern Spaß an Bewegung und Musik.

Bitte mitbringen: leichte Trainings- oder Laufschuhe mit wenig Profil,

bequeme sportliche Kleidung, Getränk.

1 x | 2 UE | 6 ¤

Boxen – Schnupperkurs (ab 9 Jahre)

Dieser Schnupperkurs gibt euch einen ersten Einblick in die umfassende

Trainingsmethode des Boxens. Im Kurs 12H 55 11 könnt ihr

Boxen mit Gleichaltrigen trainieren. Bitte mitbringen: Sportbekleidung,

Turnschuhe, Getränk.

1 x | 2 UE | 6 ¤

12H 5508

Di, 09.10.2012 – 15.01.2013,

17.00 – 18.00 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Heike Ruby, Tanzpädagogin

12H 5509 �

Fr, 08.02., 10.00 – 11.30 Uhr

Städtische Bibliotheken

medien@age, Waisenhausstr. 8

Claudia Seidel, Fitness-Trainerin

Foto: vhs

12H 5510

Do, 25.10., 14.00 – 15.30 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Holm Zückert, Boxtrainer

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 37


12H 5511

Do, 15.11.2012 – 17.01.2013,

17.00 – 18.00 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Holm Zückert, Boxtrainer

12H 5512

Mo – Do, 22.10. – 25.10.,

10.00 – 13.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Mike Hildebrandt,

Übungsleiter Einradfahren

Foto: vhs

12H 5513

Mo – Do, 04.02. – 07.02.,

10.00 – 12.30 Uhr

Kletterarena Dresden,

Zwickauer Str. 40

38

Bewegen und Entspannen

Boxen (ab 9 Jahre)

Boxen ist eine umfassende Trainingsmethode, bei der Koordination,

Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer geschult werden. Beim Boxtraining

steht die Freude an der Bewegung im Vordergrund. Die jungen Sportler

können sich austoben und lernen miteinander fair umzugehen sowie

Regeln zu akzeptieren. (Schnupperkurs: 12H 55 10) Der Kurs kann

fortgesetzt werden. Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Turnschuhe,

Getränk, Wickelbandagen empfehlenswert.

8 x | 11 UE | 33 ¤

Einradfahren (ab 9 Jahre)

Einradfahren macht Laune – und das nicht nur im Zirkus! Routinierte

Einradfahrer bewegen sich auf dem Einrad so sicher wie Fußgänger und

bewältigen problemlos längere Strecken. Bis es soweit ist, braucht ihr

jedoch viel Ausdauer und Konzentration. Im Kurs erlernt ihr unter Anleitung

eines erfahrenen Einradkünstlers die notwendigen Bewegungsabläufe:

Anfänger üben die Grundlagen, Fortgeschrittene trainieren neue

Techniken. Dabei schult ihr Koordinationsvermögen und Gleichgewicht.

Keine Vorkenntnisse erforderlich. Einräder werden gestellt, ein eigenes

Einrad ist nicht erforderlich. Bitte mitbringen: Einrad (falls vorhanden).

4 x | 20 UE | 70 ¤

Kletterkurs für Schüler (ab 8 Jahre)

Ihr wollt gern hoch hinaus? Dann seid ihr bei uns richtig. In diesem

Grundkurs erhaltet ihr eine Einführung in die Sicherungs- und Knotenkunde.

Ihr erlernt verschiedene Klettertechniken sowie das Abseilen.

Die Nutzung der Klettergurte und -seile sowie der Halleneintritt sind im

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Bewegen und Entspannen

Preis enthalten. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Getränk,

1,50 ¤/Tag Leihgebühr für Kletterschuhe.

4 x | 12 UE | 52 ¤

Eislaufen für Anfänger (ab 7 Jahre)

Unter fachlicher Anleitung könnt ihr erste Schritte und Erfahrungen

auf dem Eis machen. Vorwärts und rückwärts Laufen, Ausweichen und

Bremsen erfordern etwas Mut und machen großen Spaß.

Bitte mitbringen: geschliffene Eislaufstiefel (vor Ort gegen Gebühr

ausleihbar), Knieschützer, Eintrittsgeld.

5 x | 7 UE | 25 ¤

Eislaufen für Anfänger mit Vorkenntnissen (ab 7 Jahre)

Im Kurs könnt ihr eure Anfängerkenntnisse unter Anleitung einer

erfahrenen Eiskunstlauf-Trainerin verbessern und entwickeln. Schwerpunkte

sind vorwärts und rückwärts Laufen und Übersetzen, Bremsen,

Schritttraining, Kantenlauf und Richtungswechsel.

Bitte mitbringen: geschliffene Eislaufstiefel (vor Ort gegen Gebühr

ausleihbar), Knieschützer, Eintrittsgeld.

5 x | 7 UE | 25 ¤

Skikurs Abfahrt in Altenberg (ab 7 Jahre)

In diesem Kurs lernt ihr den richtigen Umgang mit den Ski sowie das

Kurvenfahren, Bremsen und das richtige Verhalten auf der Skipiste.

Skiausrüstung/Helm ist in Altenberg „Sportcollection“ ab 09.00 Uhr

ausleihbar. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eltern können sich

gern mit anmelden. Eigene Anreise.

Bitte mitbringen: Skiausrüstung oder Ausleihgebühr, ca. 8 ¤ für Liftkarte.

Es besteht Helmpflicht!

1 x | 6 UE | 18 ¤

Dorit Schöne, Sporttherapeutin

12H 5514

Sa, 17.11. – 15.12.,

10.15 – 11.15 Uhr

Hains Freizeitzentrum,

Eisbahn, 01705 Freital

Jana Nitzsche, Eistänzerin

12H 5515

Sa, 05.01. – 02.02.,

10.15 – 11.15 Uhr

Hains Freizeitzentrum,

Eisbahn, 01705 Freital

Jana Nitzsche, Eistänzerin

12H 5516

Sa, 12.01., 10.00 – 15.00 Uhr

Treff: Altenberg, Skilift

Nicole Machate,

Trainerin Ski- und Inline-Instructor

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 39


Foto: pixelio.de

12H 5601

Mo, 05.11. – 10.12.,

16.00 – 17.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Antje Hempel,

Diplomsozialpädagogin

12H 5602

Di, 09.10.2012 – 15.01.2013,

16.00 – 17.00 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Heike Ruby, Tanzpädagogin

Foto: vhs

40

Angebote für Vorschulkinder

Angebote für Vorschulkinder

Diese Kurse für Fünf- bis Sechsjährige unterstützen die Kinder bei

der Vorbereitung auf die Schule. Die Kursinhalte sind eng mit der

Lebenswelt der Kinder verbunden und werden von qualifizierten

Kursleitern spielerisch und anschaulich vermittelt. Gern erfüllen wir

individuelle Wünsche und bieten maßgeschneiderte Kurse auch in

Ihrer Kindereinrichtung an.

Starke und selbstbewusste Vorschulkinder (5 – 6 Jahre)

Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder möglichst in jeder Situation

das Richtige tun – nämlich genau wissen, wann ein erster Blick, ein

selbstbewusster Gang oder eine klare Aufforderung ausreicht, um sich

durchzusetzen. Der Kurs möchte zur Entwicklung des Selbstbewusstseins,

der Selbstbehauptung und Entscheidungskraft von Kindern

beitragen, die sehr ängstlich sind, sich zu stark beeinflussen lassen

und nicht „Nein“ sagen können. Materialkosten 6 ¤ sind im Kurs zu

entrichten.

6 x | 8 UE | 22 ¤

Fit Kids – Fitness-Spaß für 4- bis 6-Jährige

Fitness-Spaß ist eine kreative Mischung aus Tanz, Sport, Spielen,

Fantasiereisen und Entspannungsmethoden zur Gesunderhaltung des

Körpers. Dabei werden die körperliche Beweglichkeit, der Gleichgewichtssinn

und die Sprachentwicklung geschult sowie Selbstbewusstsein

und Sozialverhalten gefördert. Kindgemäße Musik unterstützt die

Freude der Kinder am Wechselspiel aus Bewegung und Entspannung.

Bitte mitbringen: Sportkleidung, Getränk in auslaufsicherer

Trinkflasche.

10 x | 13 UE | 36 ¤

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Angebote für Vorschulkinder

Kinderturnen für 4- bis 6-Jährige

Schwerpunkt ist die einfache und spielerische Förderung vorhandener

und neuer Fähigkeiten, Freude an der Bewegung und am voneinander

Lernen. Komplexe Bewegungsabläufe werden spielerisch erlernt,

immer in einem ausgeglichenen Verhältnis zwischen Toben und

Ausruhen. Die für eine gesunde Entwicklung so wichtige Verbesserung

der eigenen Körperwahrnehmung wird dabei unterstützt. Der Kurs kann

fortgesetzt werden. Bitte mitbringen: Sportkleidung (Socken, bequeme

Hose), auslaufsichere Trinkflasche, kleines Handtuch.

8 x | 8 UE | 24 ¤

Kinderballett für 4- bis 6-Jährige

In diesem Kurs werden die grundlegenden Elemente des klassischen

Balletts erarbeitet. Die Übungen sind spielerisch und kindgerecht

aufgebaut und sollen die Lust aufs Tanzen wecken. Dabei werden

motorische, kreative und soziale Fähigkeiten geschult. Der Kurs kann

fortgesetzt werden. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung oder Tanztrikot,

Tanzschläppchen, Getränk.

11 x | 11 UE | 30 ¤

Bobby-Schwimmkurs für Vorschulkinder (ab 5 Jahre)

Springen, Schwimmen, Tauchen – endlich kann ich es allein! Kinder,

die das Schwimmen lernen wollen, können damit in diesem kompakten

Ferienkurs unter Anleitung eines erfahrenen Schwimmlehrers beginnen

und viel Spaß haben. Ein Aufbaukurs kann eingerichtet werden.

Bitte mitbringen: Bade- und Duschutensilien.

5 x | 7 UE | 55 ¤

12H 5603

Do, 11.10. – 13.12.,

17.00 – 17.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Brigitte Marschall,

Grundschullehrerin

12H 5604

Mi, 26.09.2012 – 23.01.2013,

16.00 – 16.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Ana Claudia Ronzani,

Tanzpädagogin i. A.

12H 5605 �

Mo – Fr, 11.02. – 15.02.,

8.15 – 9.15 Uhr

ELBAMARE Erlebnisbad,

Wölfnitzer Ring 65

Stefan Barthel, Schwimmtrainer

Foto: Rolf-van-Melis_pixelio.de

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 41


12H 5606

So, 18.11. – 16.12.,

10.15 – 11.15 Uhr

Hains Freizeitzentrum,

Eisbahn, 01705 Freital

Jana Nitzsche, Eistänzerin

12H 5607

Do, 08.11. – 13.12.,

17.00 – 17.45 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Andreea Gabriela Botezan,

Künstlerin

Foto: vhs

12H 56071

Mo, 08.10. – 26.11.,

16.30 – 17.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Stefan Schadewaldt,

Maler/Grafiker/Bildhauer

42

Angebote für Vorschulkinder

Semmeln, Storch und Flieger – Eislaufen für Anfänger (ab 5 Jahre)

Kinder machen ihre ersten Schritte und Erfahrungen unter fachlicher

Anleitung auf der glatten Bahn. Sie üben vorwärts und rückwärts

Laufen, Ausweichen und Bremsen. „Semmel, Storch und Flieger“ sind

Übungsfiguren, die Kindern großen Spaß machen und zur Laufsicherheit

beitragen.

Bitte mitbringen: geschliffene Eislaufstiefel (vor Ort gegen Gebühr

ausleihbar), Knieschützer, Eintrittsgeld.

5 x | 7 UE | 25 ¤

Englisch und Musik – Spielen, Singen, Sprechen (ab 5 Jahre)

Wir singen und unterhalten uns in Englisch auf spielerische Weise und

musizieren mit Instrumenten aus aller Welt: Wassertrommel, Shaker,

Flöte, Leier, Kalimba oder Maultrommel. Die Rhythmen von Sprache

und Musik bauen aufeinander auf und ergänzen sich. Klänge aus der

Natur und der Völker der Welt werden zu kleinen Spielstücken und

Geschichten. Musikalische Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.

(Kleingruppe)

6 x | 6 UE | 30 ¤

Malen mit der Maus für Vorschulkinder (ab 5 Jahre)

Dieser Kurs richtet sich an kleine Künstler, die sich gerne einmal mit

Farbe am Computer austoben möchten. Unter fachkundiger künstlerischer

Anleitung werden die Kinder an das Malen und Zeichnen mit dem

Computer herangeführt. (Kleingruppe)

Bitte mitbringen: digitales Foto, das im Kurs mit einem Bildbearbeitungsprogramm

verändert wird.

6 x | 6 UE | 24 ¤

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Angebote für Grundschüler

Angebote für Grundschüler

In diesen Kursen dürfen unsere jüngeren Teilnehmer ganz unter

sich sein, was in den meisten Fällen auch bedeutet: ohne Eltern.

Gern können Grundschulkinder aber auch an ausgewählten Kursen

des gesamten Programms der jungen vhs teilnehmen. Beachten Sie

dazu bitte die jeweiligen Altersangaben. Darüber hinaus bieten wir

maßgeschneiderte Kurse, Ihren Wünschen entsprechend an.

Schule

Mathe als Hobby (für Schüler der 3./4. Klasse)

Die IG „Mathematik als Hobby“ nimmt besonders interessierte und

befähigte Kinder ab Klasse 3 auf. In lockerer Atmosphäre werden

Inhalte aus dem Mathematikunterricht vertieft und erweitert, sowie

Wissen vermittelt, das über die Schule hinausgeht. Die im Kurs erworbenen

Kenntnisse tragen zur Ausprägung wichtiger mathematischer

Fähigkeiten bei und sind eine gute Vorbereitung auf das Gymnasium

und zentrale Mathematik-Olympiaden.

8 x | 16 UE | 44 ¤

VHS-Kursteilnehmerin Julia Neumann, 9 Jahre (3. Klasse):

Ich mag Forschen, weil ich wissen möchte, wie die Welt

funktioniert. Und im Kurs „Mathe als Hobby“ an der Volkshochschule

habe ich schon viele Sachen gelernt, mit denen ich meine Eltern ganz

schön zum Nachdenken gebracht habe. Das war lustig! Hi Hi Hi. Am

meisten würde ich mich freuen, wenn im nächsten Kurs mehr Mädchen

mit dabei sind.

Foto: Rainer-Sturm_pixelio.de

12H 5608

Mi, 26.09. – 12.12.,

16.30 – 18.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Dr. paed. Werner Breuer,

Mathematiker

Foto: vhs

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 43


12H 5609 �

Mo – Mi, 04.02. – 06.02.,

10.00 – 11.30 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Sylvia Gräfe,

Psychotherapeutische

Heilpraktikerin

12H 5610

Mo, 05.11. – 10.12.,

17.00 – 18.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Antje Hempel,

Diplomsozialpädagogin

12H 5611

Di, 02.10.2012 – 15.01.2013,

16.00 – 17.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Rüdiger Werner,

Legasthenietrainer

44

Angebote für Grundschüler

Gehirngymnastik für besseres Lernen (für Grundschüler)

Gehirngymnastik ist eine effektive Methode, um Konzentration, Lern-

und Gehirnleistung zu aktivieren und zu verbessern. Die Übungen

regen bestimmte Gehirntätigkeiten an, so dass besser und einfacher

gelernt werden kann. Dazu zählen einfache Übungen aus der Gymnastik,

der Akupressur sowie Entspannungstechniken. Die Kinder erlernen

diese erstaunlich wirksamen Übungen für ein entspanntes Lernen.

Bitte mitbringen: dicke Socken.

3 x | 6 UE | 17 ¤

Starke und selbstbewusste Grundschulkinder

Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder möglichst in jeder Situation

das Richtige tun – nämlich genau wissen, wann ein erster Blick, ein

selbstbewusster Gang oder eine klare Aufforderung ausreicht, um sich

durchzusetzen. Der Kurs möchte zur Entwicklung des Selbstbewusstseins,

der Selbstbehauptung und Entscheidungskraft von Kindern

beitragen, die sehr ängstlich sind, sich zu stark beeinflussen lassen

und nicht „Nein“ sagen können. Materialkosten 6 ¤ sind im Kurs zu

entrichten.

6 x | 8 UE | 22 ¤

Wieder Freude am Lesen und Schreiben für Grundschüler mit LRS

„Unsere fröhliche, neugierige Tochter wurde immer stiller und bekam

Schulangst...“ Schul- und praxisnah fördert ein langjährig erfahrener

Pädagoge viele Erfolgserlebnisse sowie neue Lust am Lernen durch

abwechslungsreiches und individuelles Training. Einzelunterricht ist

möglich. (Kleingruppe, Kurse für Schüler ab Klasse 5 siehe 12H 51 35.)

12 x | 16 UE | 96 ¤

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Angebote für Grundschüler

Mathematik bei Rechenschwäche für Grundschüler

Im Kurs wird gezielt vom zählenden zum denkenden Rechnen hingearbeitet.

Die Kinder werden Zahlenbegriffe besser verstehen und die verschiedenen

Methoden des Rechnens verinnerlichen. Dieser Kurs richtet

sich ausschließlich an Kinder mit Rechenschwäche. Einzelunterricht ist

möglich. (Kleingruppe, Kurse für Schüler ab Klasse 5 siehe 12 H 51 37)

10 x | 10 UE | 60 ¤

Tastschreiben für Grundschüler (Klasse 3 – 4)

Rechtzeitiges Beherrschen der richtigen Handhabung der Tastatur ist

eine gute Alternative zum „2-Finger-Suchsystem“. Mit Hilfe spezieller

kindgerechter Schreibprogramme wird das 10-Finger-Tastsystem spielerisch

erlernt.

5 x | 10 UE | 28 ¤

Computerkurs für Grundschüler (Klasse 2 – 4)

Grundschüler nutzen den Computer gern um kleine Texte zu schreiben,

zu malen und zu rechnen. Der Kurs führt sie spielerisch in Word, Paint

und Excel ein. Anhand kleiner praktischer Aufgaben werden die Kinder

altersgerecht an die Arbeit mit dem Computer herangeführt.

5 x | 10 UE | 28 ¤

Kultur, Kunst, Kreativität, Bewegung

Gitarre – Schnupperkurs für Grundschüler (ab 8 Jahre)

Dieser Kurs soll Kindern die Entscheidung für (oder gegen) zukünftigen

Gitarrenunterricht erleichtern. Sie werden mit der Handhabung ihrer

Gitarre vertraut gemacht und lernen, ein einfaches Lied mit wenigen

Grundakkorden zu begleiten. (Kleingruppe) Bitte mitbringen: Gitarre.

4 x | 8 UE | 38 ¤

Kurse für Kinder und Jugendliche

12H 5612

Do, 11.10.2012 – 10.01.2013,

17.15 – 18.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Annemarie Wanke,

Dyskalkulie-Lehrerin

12H 5613

Mo – Fr, 04.02. – 08.02.,

12.30 – 14.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Marlies Porath,

Trainerin Tastschreiben

12H 5614

Mo – Fr, 22.10. – 26.10.,

12.30 – 14.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Marlies Porath,

Trainerin Tastschreiben

12H 5615

Mo, Di, Do, Fr, 29.10. – 2.11.,

10.00 – 11.30 Uhr

12H 56151 �

Di - Fr, 5.2. – 8.2., 10.00 – 11.30 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Tom Hantzsche, Musiker

Z

45


12H 5616

Mo – Fr, 22.10. – 26.10.,

10.00 – 11.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Sergey Trembitskiy,

Musiker

12H 5617

Do, Fr, 01.11. – 02.11.,

9.30 – 11.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Ute Wegeleben, Diplompädagogin

12H 5618

Mo – Mi, 22.10. – 24.10.,

9.30 – 11.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Stefan Schadewaldt,

Maler/Grafiker/Bildhauer

12H 5619 �

Mi – Fr, 13.02. – 15.02.,

10.00 – 11.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Stefan Schadewaldt,

Maler/Grafiker/Bildhauer

Angebote für Grundschüler

Blockflöte – Schnupperkurs für Grundschüler (ab 7 Jahre)

Die Blockflöte ist ein wunderbares Einstiegsinstrument für Kinder.

Unser Ferien-Schnupperkurs für Anfänger soll die Freude am Musizieren

wecken und Lust auf die weitere Beschäftigung mit dem Instrument

machen. Die Kinder spielen einfache Lieder, lernen erste Noten und die

Atemtechnik kennen. (Kleingruppe) Bitte mitbringen: Blockflöte.

5 x | 10 UE | 48 ¤

Zauberkurs für Grundschüler (ab 8 Jahre)

Wer möchte das nicht: ein bisschen zaubern können? Bei uns könnt ihr

es lernen! Wenn ihr Spaß daran habt, Geheimnisse zu wahren, gern

bastelt und mal die Erwachsenen zum Staunen bringen wollt, seid ihr

in diesem Kurs richtig. Bitte mitbringen: Materialkosten 5 ¤ sind im

Kurs zu entrichten. 2 x | 6 UE | 15 ¤

Drachenwerkstatt für Grundschüler (ab 8 Jahre)

Wer hat nicht schon einmal einen bunten Drachen in den stürmischen

Herbsthimmel steigen lassen? Nicht jeder kann von sich behaupten,

diesen auch selbst gebaut zu haben. In diesem Ferienkurs lernt ihr einen

eigenen Drachen zu bauen, der garantiert in luftige Höhen steigen

wird. Bitte mitbringen: 5 ¤ für Materialkosten. 3 x | 9 UE | 25 ¤

Action-Origami für Grundschüler (ab 7 Jahre)

Lange Weile zu Hause? Bastelt euch doch einfach coole Tischrenner

und super Papierflieger selbst. Hier lernt ihr die tollsten Flieger, Tischrenner,

Wasserbomben und noch vieles mehr mit einfachen Mitteln

selbst zu falten. Alles was ihr braucht ist ein Blatt Papier, Geschicklichkeit

und Spaß am Basteln.

Bitte mitbringen: 3 ¤ für Material. 3 x | 6 UE | 17 ¤

12 46

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Angebote für Grundschüler

Stadtgeschichte(n) erleben – für Grundschüler (ab 8 Jahre)

Was hat Dresden mit einem Sumpfwald zu tun? Hatte Georg der Bärtige

keinen Rasierapparat? Wer war „der Gebissene“? Begebt euch auf eine

Theaterreise in längst vergangene Zeiten. Ihr könnt in verschiedene

Rollen schlüpfen, erlernt Techniken des Bewegens, Sprechens und

Spielens auf der Bühne. Außerdem erfahrt ihr spannende Geschichten

über eure Stadt. Am Kursende könnt ihr euren Eltern das Erlernte präsentieren.

Bitte mitbringen: 4 ¤ Materialgeld 5 x | 20 UE | 50 ¤

Brot- und Pizzabacken im eigenen Lehmofen (für Grundschüler)

Einen halben Tag lang können wir uns mit unserem selbst gemachten

Pizza- und Brotteig am eigenen Lehmofen austoben. Wir mahlen das

Mehl für unser erstes Brot selbst, bereiten den Teig zu und lernen dabei

Interessantes über die Geschichte des Brotes. Dann wird unser gekneteter

und schön geformter Teig zum Backen in den Ofen geschoben.

Gegessen wird gemeinsam. Eltern können sich gern mit anmelden.

Lebensmittelkosten 3 ¤ sind im Kurs zu entrichten.

1 x | 3 UE | 7 ¤

Jetzt koche ich! (Kochkurs für Grundschüler)

Euer Abendessen ist gesichert! Beim Zubereiten von bunten Salaten

und kleinen warmen/kalten Appetitshäppchen könnt ihr eure Fantasie

mit viel Spaß umsetzen. Eltern können sich gern mit anmelden.

Lebensmittelkosten 3 ¤ sind im Kurs zu entrichten. 1 x | 3 UE | 8 ¤

Fantastische Filzblüten (für Grundschüler ab 8 Jahre)

Aus farbenfroher Merino-Schafwolle, mit warmem Seifenwasser könnt

ihr im Kurs phantasievolle Blüten filzen. Sowohl als Haarschmuck,

Dekoration oder als Blütenbroschen, jedes Stück wird unverwechselbar

sein. Auch ohne Vorkenntnisse kann jeder von euch seine besondere

12H 5620

Mo – Fr, 22.10. – 26.10.,

10.00 – 13.00 Uhr

Städtische Bibliotheken,

Freiberger Str. 35, Vortragsraum

Katrin Hölzel,

Diplomkulturwissenschaftlerin

12H 5621

Di, 13.11., 16.00 – 18.15 Uhr

12H 5622 �

Di, 05.02., 11.00 – 13.15 Uhr

„Breitengrad“ , HH, Altlaubegast 8

Sabine Wiegand,

Diplombiologin/Naturpädagogin

12H 5623

Mi, 17.10., 16.00 – 18.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Gunda Schrock,

Ernährungsberaterin

12H 5624

Mi, 24.10., 9.15 – 11.30 Uhr

12H 56241 �

Mi, 13.02., 9.15 – 11.30 Uhr

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 47


Kunst im FreiRaum,

(Kunsthof) Görlitzer Str. 23

Martina Keyn,

freiberufliche Künstlerin

12H 5625

Do, 25.10., 13.00 – 15.30 Uhr

Fr, 26.10., 13.00 – 15.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Sara Weirauch,

Diplomdesignerin Mode (FH)

12H 5626

Sa, 17.11., 9.00 – 13.45 Uhr

Atelier ichbin, Rosa-Menzer-Str. 14

Kristin Luja Willkommen,

Holzbildhauerin

12H 5627 �

Mo – Fr, 11.02. – 15.02.,

9.00 – 12.00 Uhr

48

Angebote für Grundschüler

Blüte entwerfen und anfertigen.

Bitte mitbringen: 2 Handtücher, Materialkosten ca. 3 ¤.

1 x | 3 UE | 9 ¤

Kuschelwesen selbst gemacht – Nähkurs für Grundschüler

(ab 7 Jahre)

Kuscheln ist so schön! Deshalb könnt ihr in diesem Kurs euer eigenes

Kuschelkissen oder ein Fantasie-Kuschelwesen selbst herstellen. Ihr

werdet in lockerer Atmosphäre an das Nähen und Arbeiten mit der

Nähmaschine herangeführt. Unter fachkundiger Anleitung lernt ihr

auch verschiedene Handarbeitstechniken, z. B. Nähen oder Sticken mit

der Hand und Fingerfertigkeiten, z. B. Flechten, kennen. Eigene Stoffe/

Stoffreste können mitgebracht werden. Materialkosten ca. 4 ¤ je nach

Verbrauch sind im Kurs zu entrichten.

2 x | 7 UE | 21 ¤

Kreative Weihnachtswerkstatt für Grundschüler (ab 7 Jahre)

In gemütlicher Atmosphäre entstehen hier wunderliche Engel aus Holz

und Stoff, natürlicher Baumschmuck oder liebevolle Fensterbilder für

die dunkle Zeit des Jahres. Anregungen und Möglichkeiten für eigene

Kreationen sind zahlreich vorhanden und ermöglichen ein kreatives

Arbeiten für alle Sinne. Der ideale Platz zum Wichteln. (Kleingruppe)

Bitte mitbringen: Werkschürze, Schere, 5 ¤ für Material je nach Verbrauch.

1 x | 6 UE | 24 ¤

Buchwerkstatt für Grundschüler (ab 7 Jahre)

Möchtest du eine Geschichte erfinden? Dein erstes eigenes Buch herstellen?

Autor/in und Illustrator/in sein oder wissen wie ein Buch entsteht?

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Angebote für Grundschüler

In der Buchwerkstatt bist Du genau richtig. Hier kannst du Erfahrungen

mit Papiersorten und Schreibmaterialien sammeln, Papier schöpfen,

Stempel anfertigen, Einbände, Lesezeichen und Ex Libris gestalten. Du

kannst künstlerische Druckverfahren probieren und den Text deiner

Geschichte typografisch gestalten, dein Buch drucken und binden.

10 ¤ Materialkosten sind im Kurs zu entrichten.

5 x | 20 UE | 50 ¤

Meine eigene Tierplastik (für Grundschüler ab 7 Jahre)

In diesem Kurs für kreative Bastler entstehen fantasievolle Tiere aus

Pappmaché. Ihr stellt kleine individuelle Kunstwerke her, mit denen ihr

euer Zimmer dekorieren oder einen besonderen Menschen beschenken

könnt. Bitte mitbringen: Schulmalfarben, Pinsel und 2 ¤ für Material.

2 x | 6 UE | 17 ¤

Selbstverteidigung für Grundschüler (ab 7 Jahre)

Erfolgreiche Selbstverteidigung erfordert von euch neben körperlicher

Fitness, Respekt vor dem Gegenüber, Selbstdisziplin und Geduld. Im

Kurs erhaltet ihr einen praktischen Einblick in die vielfältigen Techniken

des Kampfsportsystems Taekwondo. Ihr lernt eure eigenen Stärken und

Schwächen besser zu erkennen und habt Spaß an der gemeinsamen

Bewegung. Bitte mitbringen: T-Shirt, lockere lange Hose, keine Schuhe.

2 x | 6 UE | 17 ¤

Moderner Tanz für Grundschüler (ab 7 Jahre)

Auf spielerische, bildhafte, musikalische und phantasievolle Art

vermittelt die junge brasilianische Tanzpädagogin Ana Ronzani den

Kindern die Grundlagen des modernen Tanzes. Körpertraining, unterschiedliche

Tanzkombinationen, Improvisation und rhythmische Spiele

fördern Beweglichkeit, Haltung und Selbstwahrnehmung. Im Unterricht

VHS, Schilfweg 3

Maike Beier, Literaturpädagogin

Foto: vhs

12H 5628 �

Mo, Di, 11.02. – 12.02.,

14.00 – 16.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Susanne Lübeck, Maskenbildnerin,

Kunsttherapeutin i.A.

12H 5629

Mo – Di, 29.10. – 30.10.,

9.30 – 11.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Randolf Baldauf,

3. DAN Taekwondo

12H 5630

Mi, 26.09.2012 – 23.01.2013,

16.50 – 17.50 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 49


Ana Claudia Ronzani,

Tanzpädagogin i. A.

12H 5633 �

Mo – Fr, 11.02. – 15.02.,

9.15 – 10.15 Uhr

ELBAMARE Erlebnisbad,

Wölfnitzer Ring 65

Stefan Barthel, Schwimmtrainer

Foto: Stephanie-Hofschlaeger_pixelio.de

Foto: © contrastwerkstatt-fotolia.com

50

Angebote für Grundschüler

wird großer Wert auf die Verbindung von Musik und Bewegung sowie

auf die Entwicklung der eigenen Phantasie und Kreativität gelegt. Der

Kurs kann fortgesetzt werden.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Socken, Getränk.

11 x | 15 UE | 41 ¤

Seepferdchen-Schwimmkurs für Grundschüler mit Vorkenntnissen

(ab 6 Jahre)

Springen, Schwimmen, Tauchen – endlich kann ich es allein! Kinder,

die das Schwimmen lernen wollen, können das in diesem kompakten

Ferienkurs unter Anleitung eines erfahrenen Schwimmlehrers tun und

viel Spaß haben.

Bitte mitbringen: Bade- und Duschutensilien.

5 x | 7 UE | 55 ¤

Fördermöglichkeit Bildungspaket

Über das vielfältige Programm hinaus bietet die junge vhs gern maßgeschneiderte

Kurse zur Lernförderung an. Bedürftige Kinder und Jugendliche

können dafür im Rahmen des Bildungspakets eine finanzielle

Unterstützung beantragen.

Informationen dazu sind zu finden unter:

http://www.dresden.de/de/02/or/anliegen/bildungspaket_d115.php

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Maßgeschneiderte Angebote der jungen vhs für Jedermann

Der Fachbereich junge vhs realisiert gern maßgeschneiderte individuelle Veranstaltungen und Kurse für große

und kleine Gruppen oder Schulklassen, für Kinder & Eltern oder für Einzelkämpfer. Ihr habt spezielle

Interessen oder offene Fragen? Wir haben Spezialisten für fast alle Themen, geeignete Räume und ein hoch

motiviertes Organisationsteam. Nutzt dies und ruft uns an, bzw. bittet eure Eltern oder Lehrer, das zu tun.

Wir bieten euch:

f Kurse zu Fach- oder Freizeitthemen

f Einzelkurse zur Lernförderung (Bildungspaket)

f Förderkurse an Schulen

f Ganztagsangebote für alle Schularten

f (Ferien) Angebote für Horte

f Projekttage

f Kindergeburtstage

Unsere Angebotspalette umfasst z.B. folgende Themen:

f Wunder Natur – kreativ entdecken

f Gesund kochen und essen

f Buchwerkstatt für Schüler

f Musikinstrumente aus Einer Welt

f Köpfchen statt kopflos – Lern- und Arbeitstechniken

f Wer bin ich und wo will ich hin? – Zukunftsschmiede für Jugendliche

f Fit für Job: Stil- und Spielregeln für Jugendliche

f Fotografie in deiner Stadt – Fotoprojekt für Jugendliche

f Selbstverteidigung und Selbstbehauptung

f Bewegung und Entspannung

f (seltene) Fremdsprachen

Wir freuen uns auf Eure Anfragen:

Tel. 0351 25440-33 oder -53 bzw. FB5@vhs-dresden.de

Kurse für Kinder und Jugendliche

Z 51


Foto: © contrastwerkstatt-fotolia.com

52

Geschenk-Gutscheine –

immer eine gute Idee

Ob Weihnachten oder Geburtstag

oder ... Anlässe gibt es immer!

Wie wäre es mit einem Geschenk-Gutschein

für einen Kurs der Volkshochschule Dresden?


Foto: © pressmaster-fotolia.com

Y

Kurse für Familien

Ansprechpartner: Frank Uhlmann/Petra Fiedler, Tel.: 0351 25440-12/-32


Foto: © nosha-fotolia.com

12H 1619

Mi, 09.01. – 06.02.,

16.45 – 19.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Rainer Locke,

Freiberuflicher Dozent

12H 1634

Di, 22.01., 16.00 – 17.30 Uhr

Treff: „Breitengrad“,

HH, Altlaubegast 8

Sabine Wiegand,

Diplombiologin, Naturpädagogin

54

Die folgenden Kurse sind so konzipiert, dass sie von Kindern

gemeinsam mit ihren (Groß-)Eltern besucht werden können. Bitte

beachten Sie die Altersangaben für Kinder in der Ausschreibung der

Kurse! Die angegebene Kursgebühr ist die Gebühr für einen Erwachsenen.

Ihre Kinder erhalten bei Familienangeboten eine Ermäßigung

der Gebühr von 50 %.

Familien-Schachkurs für Anfänger – mit Kindern ab 6 Jahren

Schach erfreut sich in allen Altersgruppen großer Beliebtheit. Wenn

Großvater und Enkel zusammen am Brett sitzen, verbindet es Generationen.

In diesem Kurs werden die Grundkenntnisse des Spiels

vermittelt. Wie werden die Figuren gezogen und wie setzt man den

Gegner „Schach Matt“? Was ist ein Remis und eine Rochade? Schon

bald werden sich erste Erfolge einstellen!

5 x | 15 UE | 24 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Gibt es Yetis, Monster, Drachen und Trolle eigentlich wirklich? –

mit Kindern ab 4 Jahren

Max macht große Augen, als eines Morgens ein kleiner Drache auf

seiner Bettkante sitzt und fröhlich mit dem Schwanz wedelt. Max freut

sich zunächst sehr, doch seine Mutter behauptet, dass es Drachen gar

nicht gibt. Aber stimmt das denn? Und wie ist das denn mit Monstern,

Yetis und anderen Ungeheuern? Sollte es die auch nicht geben?

Auf großer Leinwand sehen wir Bilder von Wesen aus der realen Welt

und aus der der Märchen. Wir lernen, welche Fabeltiere es wirklich gibt

und welche nur unserer Phantasie entspringen.

Für 1,50 ¤ ist ein kleiner Snack erhältlich.

1 x | 2 UE | 8 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Foto: Rolf-van-Melis_pixelio.de

Y Kurse für Familien


Leseförderung in der Familie – mit Kindern ab 3 Jahren

Möchten Sie den Spracherwerb und die Leselust Ihres Kindes unterstützen?

Suchen Sie nach kreativen Möglichkeiten, die über das Vorlesen

hinausgehen und die Lesekompetenz und Lesefreude stärken?

Wir entführen Sie in ein abwechslungsreiches Lektürevergnügen für

Kinder im Alter zwischen 3 und 8 Jahren und geben Ihnen Tipps für

Ihre persönliche Literaturauswahl sowie Hinweise für einen nachhaltigen

Umgang mit dem Lesestoff. Während des Kurses bieten wir eine

kostenfreie Kinderbetreuung an. 1 x | 3 UE | gebührenfrei

Sprachen

Kleine-Geister-Stunde! – Englischer Familiennachmittag zu

Halloween

Unser Klassenraum verwandelt sich in eine Geisterwelt, in der Kinder

(4 bis 6 Jahre) und Eltern gemeinsam als Hexen, Zauberer und Gespenster

herumspuken, den geheimnisvollen Jack O‘Lantern treffen und

spielerisch der englischen Sprache begegnen. Bitte mitbringen: Buntstifte,

Leimstift und Schere. 1 x | 2 UE | 6 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

12H 1620

Do, 04.10., 16.00 – 18.30 Uhr

Stadtteilbibliothek Laubegast,

Österreicher Str. 61

12H 1621

Do, 18.10., 16.00 – 18.30 Uhr

Stadtteilbibliothek Neustadt,

Bautzner Str. 21

12H 1622

Do, 29.11., 16.00 – 18.30 Uhr

Stadtteilbibliothek Klotzsche,

Boltenhagener Str. 66

Maike Beier,

Literaturpädagogin

Christine Lippmann,

Literaturpädagogin

12H 3C6101

Do, 25.10., 16.30 – 18.00 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Ulrike Klemm, Magistra

Kurse für Familien Z 55


12H 3C6102

Mo, 05.11.2012 – 21.01.2013,

8.30 – 10.00 Uhr

Weitere Termine:

19.11., 3.12., 17.12., 7.1., 21.1.

VHS, Schilfweg 3

Christiane Vogel, Magistra

Foto: pixelio.de

12H 1624

Sa, 06.10., 10.00 – 14.00 Uhr

Schulbauernhof am Hofladen

Weixdorf, Pastor-Roller-Str. 42

Karin Frommhagen,

Diplom Agraringenieurin

12H 1625

Sa, 15.09., 10.00 – 15.15 Uhr

Treff: Fähre Königsstein

(rechte Elbseite)

56

Englisch für Mamis & Co. am Morgen

Ihr lieben Mamis, so gern möchten wir mit Euch englische Lieder singen.

Wir hören auch gern kurze Kinderreime und besonders geschmeichelt

sind wir, wenn Ihr uns liebkosende Worte auf Englisch sagt. Damit

wir das gemeinsam erleben und lernen können, bietet die VHS einen

Kurs für uns beide an. Das Gute dabei ist, während Ihr lernt, können

wir Knirpse im Klassenzimmer dabei sein. Damit die Zeit nicht so lang

wird, bringen die Mamis Spielsachen mit. Und bitte haltet Euch nicht

zurück, die Lehrerin ist selbst Mami von drei Jungs. Bis bald! – Eure

Knirpse. Voraussetzungen: keine Englischkenntnisse erforderlich.

Bitte mitbringen: Spielzeug, Buntstifte, Leimstift, Schere.

6 x | 12 UE | 39 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Natur erleben

Eltern-Kind-Tag auf dem Land – mit Kindern ab 3 Jahren

Erkunden Sie – Eltern, Kinder, Großeltern, ... – gemeinsam den

Schulbauernhof und lernen Sie die Bewohner, den Hof und den Garten

kennen. Bevor die Fütterung der Tiere erfolgt, erhalten Sie in der

Festscheune im Frage-Antwort-Spiel eine Einführung in das Hofleben.

Danach kann man die umliegende Wiese erforschen. Mit selbst

geernteten saisonalen Zutaten aus dem Garten, wird das Mittagsessen

gemeinsam zubereitet und anschließend verspeist.

Lebensmittelkosten ca. 2 ¤ pro Person sind im Kurs zu entrichten.

1 x | 5 UE | 9,50 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Naturerleben im Nationalpark

Sächsische Schweiz – mit Kindern ab 5 Jahren

Den Nationalpark Sächsische Schweiz und deren einzigartige Natur

spielerisch und mit verschiedenen Sinnen erleben! Während einer je

Y Kurse für Familien


nach den Witterungsverhältnissen angepassten Wanderung lädt dieses

Programm Familien zum „Natur wahrnehmen“ ein. Dabei entstehen

neue Blickwinkel auf Bekanntes und bislang Unbekanntes wird

entdeckt, bei dem sowohl die Kinder als auch die Eltern auf ihre Kosten

kommen. Bitte mitbringen: Wanderkleidung, Verpflegung aus dem

Rucksack. 1 x | 7 UE | 8 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Durch den Herbstwald ... – unterwegs mit Frau Grünrock –

mit Kindern ab 4 Jahren

Was hat es mit den Blätterfarben auf sich? Wie schmeckt der Herbst?

Lasst uns gemeinsam einen forschenden Streifzug durch den herbstlichen

Wald unternehmen!

Während der Wanderung erhalten Eltern Anregungen, wie sie ihren

Kindern die Natur nahe bringen können. Der entspannte Vormittag wird

durch Sammeln, Suchen, Beobachten gestaltet und mit musikalischlyrischen

Elementen sowie einem kleinen kulinarischen Angebot

abgerundet.

Materialkosten ca. 2 ¤ Materialkosten pro Teilnehmer für Erinnerungsmedium,

Kreativmaterial und Waldpicknick sind im Kurs zu entrichten.

1 x | 4 UE | 12 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Walddetektive: Spurensuche im Winterwald – unterwegs mit Frau

Grünrock – mit Kindern ab 4 Jahren

Im winterlichen Wald zeugen Spuren von der Anwesenheit verschiedener

Waldbewohner. Gemeinsam werden wir die „Täter“ enthüllen:

Wer hat dort seinen Fußabdruck hinterlassen? Wer hat diesen Baum

„angeknabbert“? Wer verbirgt sich unter dem Laub?

Während der Wanderung erhalten Eltern Anregungen, wie sie ihren

Kindern die Natur nahe bringen können.

Materialkosten ca. 2 ¤ Materialkosten pro Teilnehmer für Erinnerungs-

In Zusammenarbeit mit

Nationalparkverwaltung

Sächsische Schweiz

12H 1626

Sa, 20.10., 9.30 – 12.30 Uhr

Treff: Waldeingang Dresdner Heide,

Nesselgrundweg, Forstamt

Marén Zankl, Diplomforstwirtin,

Umweltbildungsreferentin

Foto: Rolf-van-Melis_pixelio.de

12H 1627

Sa, 23.02., 9.30 – 12.30 Uhr

Treff: Waldeingang Dresdner Heide,

Nesselgrundweg, Forstamt

Marén Zankl, Diplomforstwirtin,

Umweltbildungsreferentin

Kurse für Familien Z 57


12H 1628

Sa, 29.09., 10.00 – 16.00 Uhr

Treff: Fähre Kleinzschachwitz

Ende: ca. 16 Uhr Rathen

Dr. Doris Möller,

Diplombiologin, Naturcoach

Foto: Albrecht Arnold_pixelio.de

12H 1623

Sa, 08.09., 10.00 – 14.30 Uhr

Heidehof, Grünewalder Str. 26,

03238 Gorden-Staupitz

Marén Zankl, Diplomforstwirtin,

Umweltbildungsreferentin

58

medium, Kreativmaterial und Waldpicknick sind im Kurs zu entrichten.

1 x | 4 UE | 12 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Radwanderung mit Kleinkindern in die Sächsische Schweiz nach

Rathen – mit Kindern ab 1 Jahr

Sie haben Kinder und einen Radanhänger oder Kindersitz? Dann

kommen Sie mit auf eine Tagesradtour nach Rathen. Nach ca. 30 min

kommt die erste Pause mit Spielplatz an der Elbe. Gemeinsam sammeln

wir danach Kräuter und bereiten das Mittagessen vor. Gekocht

wird direkt an den Elbwiesen – ein vegetarisches Bioessen. Anschließend

geht es nach Rathen (ca. 20 km). Dort angekommen gibt es die

Möglichkeit zur Café-Einkehr und einen Spielplatz.

Gedacht ist die Tour für Eltern, Großeltern, ... mit Kindern und speziell

auch für Alleinerziehende.

1 x | 7 UE | 22 ¤ (Kinderermäßigung 50 % )

Kreativ sein

Familientag in der Weidenwerkstatt – mit Kindern ab 7 Jahren

Das neue Gartenjahr neigt sich langsam dem Ende. Im Blumenbeet

oder auf Balkon wird jetzt Platz für Weidenflechtwerke, die eine

stimmungsvolle Atmosphäre schaffen werden und auch im Herbst

und Winter schön anzusehen oder sogar nützlich sind. Gestalten Sie

unter fachkundiger Anleitung ein herbstliches Rank-Gerüst, Halterungen,

Vogelfutterplatz, Krimskrams Körbchen oder verflechten Sie ihre

eigenen Ideen.

Materialkosten ca. 8 ¤ pro Teilnehmer für Weiden-Heft, Kreativmaterial

und Pausenimbiss (Mittagessen) sind im Kurs zu entrichten.

1 x | 6 UE | 15 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Y Kurse für Familien


„Werkeln mit Mama“ – mit Kindern ab 5 Jahren

Bei der gemeinsamen Arbeit an einem kleinen hölzernen Kunstwerk

lernen Kinder und Mamas den Werkstoff Holz kennen und erfahren,

wie man mit Säge, Raspel, Schleifpapier und Farbe aus Wildholz und

Holzresten ein schönes Spielzeug oder ein dekoratives Phantasieobjekt

fertigt. Das gemeinsame Werkeln mit der Mama fördert nicht nur die

Kreativität der Kinder, sondern stärkt auch die Beziehung zwischen

Mama und Kind und gibt Anregungen für weitere Basteltage.

Materialkosten ca. 8 ¤ pro Familie sind im Kurs zu entrichten.

1 x | 4 UE | 12 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Schnitzen wie die Wikinger 1 – mit Kindern ab 5 Jahren

Was braucht ein echter Wikinger, damit er jeden Tag seine Schnitte

schmieren kann? Ein...! Dann ist Euch ja klar, was wir in diesem Kurs

schnitzen wollen.

Es ist gar nicht so einfach einen solchen Gegenstand herzustellen. Er

soll funktionieren, also muss er die Butter gut streichen können, toll

aussehen und natürlich willst Du wieder stolz auf Dein Produkt sein.

Und wie wäre es mit Geschichten vom Seebären rund um die Wikinger?

Also ran ans Holz, treffen wir uns zum Schnitzen?

Bitte mitbringen: Schnitzmesser, Skizzenpapier, Bleistift, Sandpapier,

Schürze oder Lappen, Stück Weichholz. Wenn was fehlt, für Taler habe

ich auch was im Gepäck. (Bitte vorher melden, wenn was fehlt!)

1 x | 8 UE | 24 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Schnitzen wie die Wikinger 2 – mit Kindern ab 5 Jahren

Was schenken wir Mutti oder Vati zu Weihnachten? Äh, werden wir

sehen – uns fällt schon was ein. Da wäre zum Beispiel ..., aber davon

später. Wir erzählen uns was aus alten Zeiten von unseren Abenteu-

12H 1630

Sa, 26.01., 9.30 – 12.45 Uhr

Holzwerkstatt

Luja Willkommen, Reisstr. 45

Kristin Luja Willkommen,

Holzbildhauerin

Foto: vhs

12H 1631

Sa, 06.10., 10.00 – 16.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Peter Schwill,

Maler, Grafiker und Bildhauer

Foto: pixelio.de

12H 1632

Sa, 08.12., 10.00 – 16.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Kurse für Familien Z 59


Peter Schwill,

Maler, Grafiker und Bildhauer

12H 1633

Sa, 01.12., 10.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Susanne Lübeck, Maskenbildnerin,

Kunsttherapeutin i.A.

12H 23021

Sa, 08.12., 9.00 – 12.00 Uhr

Keramikwerkstatt, Altomsewitz 7

Iris Florstedt, Keramikerin

12H 23041

Sa, 17.11., 15.00 – 18.00 Uhr

Keramikwerkstatt Löbach,

Hauptstraße 44, Dresden-Weißig

Zora Löbach, Keramik-Gestalterin

60

ern. Natürlich wird auch ein bisschen gefachsimpelt, Seemannsgarn

gesponnen und vielleicht knabbern wir ein paar Körner für den hohlen

Zahn, na und so weiter.

Also ran ans Holz, treffen wir uns wieder zum Schnitzen?

Bitte mitbringen: Schnitzmesser, Skizzenpapier, Bleistift, Sandpapier,

Schürze oder Lappen, Stück Weichholz. Wenn was fehlt, für Taler habe

ich auch was im Gepäck. (Bitte vorher melden, wenn was fehlt!)

1 x | 8 UE | 24 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Adventsgrüße selbst gedruckt – mit Kindern ab 4 Jahren

Auch ohne große Werkstatt und komplizierte Maschinen ist es möglich,

kleine Druckserien herzustellen. In entspannter Atmosphäre wollen wir

verschiedene Drucktechniken probieren, z.B. Naturdruck und Monotypie

(Einmaldruck). Daraus können Weihnachtkarten entstehen oder

einfach wirkungsvolle Bilder zum Verschenken.

Bitte mitbringen: fürs Kind eine Schürze, Schere, ca.3 ¤ Materialkosten

(nach Verbrauch).

1 x | 3 UE | 9 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Keramik zu Weihnachten

Im Kurs entsteht unter Anleitung selbst gestalteter Weihnachtschmuck

aus Ton.

Material- und Brennkosten sind im Kurs zu entrichten.

1 x | 4 UE | 12 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Krippen- und Engelsfiguren

An diesem Nachmittag haben Eltern oder Großeltern mit Kindern die

Möglichkeit, ihre ganz eigenen Figuren zu formen und anschließend

auch farbig zu gestalten, so dass sie zur Adventszeit schon aufgestellt

werden können. Verschiedene Möglichkeiten des Aufbauens und

Y Kurse für Familien


Modellierens werden gezeigt und jeder Teilnehmer erhält seinem Alter

entsprechend Unterstützung.

Material- und Brennkosten sind bei Abholung der fertigen Stücke in der

Werkstatt zu entrichten.

1 x | 4 UE | 16 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Tiffany-Glastechnik (mit Kindern 10 bis 14 Jahre)

Louis Comfort Tiffany entwickelte eine nach ihm benannte Technik,

um farbige Glasteile zu Bildern, Figuren, Lampen u.v.a.m. zu arrangieren.

Die Vermittlung dieser Technik erfolgt im Grundkurs mit kleinen

Motiven, die zur Auswahl stehen: Blätter, Blüten, Früchten, Symbole,

Tiere. Aufbaukurse ermöglichen es späterhin, Arbeiten nach eigenen

Entwürfen (Zeichnungen, Bilder, Fotos) in der Werkstatt zu fertigen.

Bitte mitbringen: Arbeitsschürze aus Baumwolle; alle notwendigen

Werkzeuge stehen zur Verfügung; Materialkosten nach Motivauswahl

ab 10 ¤ im Kurs entrichten.

1 x | 4 UE | 18 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Outdoor – Mit GPS und Digitaler Kamera unterwegs (mit Kindern ab

5 Jahren)

Wir begeben uns mit GPS-Gerät und digitalem Fotoapparat auf eine

Route rund um den Lilienstein, die 3 – 4 Stunden dauert. Danach

erstellen wir am PC eine GPS-Wanderkarte mit den schönsten Fotos, die

wir auf der Tour gemacht haben.

2 x | 8 UE | 18 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Foto: Rolf-van-Melis_pixelio.de

12H 2319

Sa, 13.10., 10.00 – 13.00 Uhr

12H 23191

Sa, 03.11., 10.00 – 13.00 Uhr

12H 23192

Sa, 10.11., 10.00 – 13.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Evelyn Freytag, Gebrauchswerber

12H 49200

Sa, 13.10., 10.00 – 13.00 Uhr

Treffpunkt: Bahnhof Bad Schandau

Sa, 20.10., 10.00 – 13.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Lars Fünfstück, IT-Trainer

Kurse für Familien Z 61


12H 1635

Di, 30.10., 16.00 – 19.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Jens-Uwe Meyer, Koch

12H 1636

Mo, 26.11., 15.00 – 19.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Katrin Postelt

Foto: vhs

12H 6192

Mo, 11.02. – 25.02.,

17.30 – 19.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Claudia Otto, Diätassistentin,

Ernährungsberaterin

62

Kochen + Backen

Burgergiganten mit Kinderspielecken und Drive in –

mit Kindern ab 5 Jahren

Wir und die Kids lieben es: schnelles und vielseitiges Essen für unterwegs

und zu Hause. Wir stellen gemeinsam eigene Burger, Bagel und

Salate her. Sie bestimmen die Zutaten und kontrollieren die gesunde

Ernährung.

Lebensmittelkosten ca. 10 ¤ sind im Kurs zu entrichten.

1 x | 4 UE | 14 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Verliebt in Plätzchen – mit Kindern ab 4 Jahren

Die lustige Weihnachtsbäckerei für Alt und Jung nutzt Rezepte aus

Omas Zeiten. Die leckeren Plätzchen und Backideen entstehen in der

Atmosphäre einer Weihnachtswerkstatt. Die kreierten Produkte eignen

sich auch zum Verschenken.

Lebensmittelkosten ca. 5 ¤ sind im Kurs zu entrichten.

1 x | 5 UE | 17,50 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Gesunde Küche kinderleicht

„Jan isst am liebsten nur Pommes mit Ketchup, Lisa nascht den ganzen

Tag...“. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt und Sie nach gesunden

Alternativen suchen, können Sie an drei Abenden gemeinsam mit Ihren

Kindern aus leckeren und kinderleicht zuzubereitenden Gerichten

auswählen. Beim gemeinsamen Kochen und Probieren gibt es so viele

Ideen zum Mitmachen, dass Fruchtzwerge, Milchschnitte und Co. glatt

in Vergessenheit geraten. Bitte mitbringen: 12 ¤ Lebensmittelkosten

3 x | 9 UE | 27 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Y Kurse für Familien


Gesundheit + Bewegung

Samurai Massage – Shiatsu für Kinder Entspannt in der Schule

Die Übungen für Schulkinder (1. – 4. Schuljahr) lassen sich leicht in

den Schul-Alltag integrieren. Sie stärken das Immunsystem, verbessern

die Tiefenwahrnehmung, machen wach, schenken Kraft und lösen

Verspannungen. Sie helfen, die eigenen Grenzen und die der anderen

besser wahrzunehmen, stärken das Selbstvertrauen. Zudem stärken

sie auf spielerische Art die Eltern-Kind-Bindung und schaffen Raum für

gemeinsame positive Schulerfahrungen. Voraussetzungen:

Kind (6 – 12 J.) in Begleitung mit einem Elternteil

Bitte mitbringen: dicke Socken oder Gymnastikschuhe

3 x | 4 UE | 14 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Yoga für die ganze Familie

Geübt werden „Bewegung und Ruh‘ für Hund, Katz und Kuh“. Es entsteht

ein ständiger Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung,

der Körper kann so ganz bewusst erlebt und entdeckt werden. Fröhliche

und unkomplizierte Beschäftigung mit den Grundaspekten des Yoga für

offene, neugierige Eltern und Kinder.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Socken

1 x | 2 UE | 7 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Fit ins Leben – Sport für Babys bis 1 Jahr

Im Rahmen dieses Kurses sollen die Freude der Kinder an Bewegung

entwickelt und gefördert und die Körpersinne angesprochen werden.

Durch verschiedene Bewegungen schulen wir die Motorik, die

Koordination und das Sozialverhalten.Bitte mitbringen: Hausschuhe,

Turnschuhe oder rutschfeste Socken, bequeme Kleidung für Kind und

Begleitung 12 x | 12 UE | 36 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Kurse für Familien Z

12H 6547

Do, 20.09. – 04.10., 16.00 – 17.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Evelyn Liebau,

Shiatsu-Praktikerin

Foto: pixelio.de

12H 6641

So, 06.01., 9.30 – 11.00 Uhr

Stadtteilhaus,

Prießnitzstr. 18, Raum A/3. Etage

Jutta Bernhardt, Yogalehrerin (BYV)

12H 6701

Mo, 24.09. – 10.12., 9.00 – 9.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Diana Kießling, Physiotherapeutin

63


12H 6702

13 x | 13 UE | 39 ¤

(Kinderermäßigung 50 %)

Fr, 07.09. – 14.12., 9.00 – 9.45 Uhr

12H 6703

5 x | 5 UE | 15 ¤

(Kinderermäßigung 50 %)

Fr, 04.01. – 01.02., 9.00 – 9.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Jana Galle-Ullrich, Fitnesstrainerin

12H 6704

Mo, 24.09. – 10.12.,

10.45 – 11.30 Uhr

VHS, Gerokstr. 20

Diana Kießling, Physiotherapeutin

12H 6714

Sa, 10.11., 10.00 – 17.00 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Peter Theeg, Übungsleiter Jonglieren

64

Bewegung und Musik für Kleinkinder (1,5 – 3 Jahre) und ihre Eltern

Singen, Tanzen und Spielen fördern Kinder ganzheitlich in ihrer Persönlichkeitsentwicklung.

Dieser Kurs spricht Muttis und Vatis mit Kleinkindern

an. Die Kinder sollten sicher laufen können. Es werden durch

Singen, Tanzen, Finger- und Kreisspiele sowie gezielte Sportübungen

die Beweglichkeit, Konzentration und auch die geistigen Fähigkeiten

der Kinder gesteigert.

Bitte mitbringen: Handtuch, Getränk

Fit ins Leben –Sport für 1- bis 3-Jährige und Eltern

Die Freude an der Bewegung steht im Vordergrund dieses Kurses.

Durch verschiedene Sport- und Bewegungsangebote schulen wir (Fein-)

Motorik, Koordination, Gehör und Sozialverhalten. Über Kreis- und

Bewegungsspiele wollen wir zusätzlich die Phantasie anregen. Dieser

Kurs spricht Muttis und Vatis mit Kleinkindern an.

Bitte mitbringen: Turnschuhe oder rutschfeste Socken, bequeme

Kleidung

12 x | 12 UE | 36 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Jonglieren, Einradfahren – kompakt

Bei diesem Kurs kann jeder zwischen 8 und 88 Jahren Schritt für

Schritt das Jonglieren mit drei Bällen und noch vieles mehr erlernen.

Ein außergewöhnliches Training zur Förderung der Beweglichkeit, Ausdauer,

Koordination und Wahrnehmung durch einfache und schwierige

Wurf- und Fangübungen. Weitere Themen sind Einradfahren, Balance,

Keulen, Diabolo und Drehteller. Bitte mitbringen: vorhandene Jonglier-

Y Kurse für Familien


und Einradutensilien, bequeme Kleidung und Turnschuhe.

1 x | 8 UE | 28 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Bogenschießen

Der Kurs wendet sich an Eltern und Kinder, die das Bogenschießen

gemeinsam erlernen und betreiben wollen. Geboten wird eine kompakte

systematische Einführung, die es den Teilnehmern ermöglichen

möchte, sich gegenseitig Anregungen zu geben und natürlich die

Freude an diesem schönen und anspruchsvollen Sport zu teilen. Bitte

die Begleitung des Kindes mit nur einem Eltnernteil.

Bitte mitbringen: Materialausleihe 5 ¤ / Person, bequeme Sportkleidung

(jedoch möglichst enge Ärmel), Turnschuhe für die Halle

1 x | 7 UE | 24,50 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Inline Skaten für Eltern und Kinder (ab 6 Jahren)

Erlernen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die wichtigsten Techniken:

Bremsen und sicheres Fahren, Bewegen im Straßenverkehr sowie die

Wartung und Pflege der Skate-Ausrüstung.

Bitte mitbringen: Inline-Skates (keine Hartplastrollen), Hand-, Knie-

und Ellenbogenschützer, Helm (Pflicht)

2 x | 6 UE | 30 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Schnupperklettern für Familien – mit Kindern ab 6 Jahren

Die Felsen der Sächsischen Schweiz beeindrucken in ihrer Form und

Gestalt – sie faszinieren seit jeher die Menschen. Wer schon einmal

einen Felsen erklommen hat, kennt das einmalige Gefühl, seine Ängste

12H 6717

Sa, 22.09., 9.30 – 14.45 Uhr

Bogenschule Dresden,

Espenstraße 5, Hintereingang

Ralf Büttner,

Trainer Bogenschießen/Bogenbauer

12H 6722

So, 02.09. – 09.09.,

10.00 – 12.15 Uhr

12H 6723

So, 30.09. – 07.10.,

10.00 – 12.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Nicole Machate,

Trainerin/Ski- und Inline-Instructor

12H 1629

Sa, So, 22.09. + 23.09.,

9.15 – 16.45 Uhr

Kurse für Familien Z 65


Treff: S-Bahnhof Rathen

Dorit Schöne, Sporttherapeutin

12H 6732

Sa, 26.01., 10.00 – 14.00 Uhr

Treff: Skihang Altenberg,

Sportcollection

Nicole Machate,

Trainerin/Ski- und Inline-Instructor

Philipp Flößel, Bachelor

Sportmanagement

Foto: vhs

12H 6743

Sa, So, 22.09. – 23.09.,

10.00 – 13.00 Uhr

Nug Mui Kampfkunstschule

Dresden, Kleiststr. 10b

Jörg Eckstein, Kampfsporttrainer

66

überwunden zu haben und den einzigartige Gipfelblick von oben.

Vor dem Gipfelerlebnis stehen allerdings eine kurze Wanderung zum

Fels und die notwenige Einweisung in Sicherheit und Klettertechnik.

Genießen Sie die Freiheit und erleben Sie als Familie zwei unvergessliche

Klettertage an echten Felsen. Fahrtkosten und Verpflegung sind

vom Teilnehmer selbst zu tragen. 10 ¤ Materialkosten sind vor Ort zu

entrichten. Bitte Schuhgröße bei Anmeldung angeben!

2 x | 20 UE | 90 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Familien-Skitag: Abfahrt für die Kinder – Langlauf für die Eltern

Hier kommen Eltern und Kinder auf ihre Kosten. Die Erwachsenen (Anfänger

bis leicht Fortgeschrittene) üben sich im Klassischen Langlaufstil

in der Spur und erlernen durch vielseitige Übungen im abfallenden

Gelände das Bremsen und vor allem den sicheren Umgang mit den Skiern.

Währenddessen gibt es für die Kinder einen Anfänger-Skikurs am

Hang. Mittags kann gemeinsam in der Rodelklause gegessen werden.

Bitte mitbringen: Skiausrüstung, Helm für die Kinder, angemessene

Kleidung, ca. 5 ¤ für Liftkarte. Skiausrüstung ist am Treffpunkt

ausleihbar. Eigene Anreise. Bei Schneemangel ist ein Ausweichtermin

vorgesehen.

1 x | 5 UE | 25 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Nug Mui Selbstverteidigung (mit Kindern ab 4 Jahren)

Im Kurs erhalten Sie viele Anregungen, mit ihrem Kind aktiv

Kampfsportbewegungen einzuüben. Die erwachsenen Bezugspersonen

trainieren mit und entdecken gemeinsam ihren Körper und ihre Wehrhaftigkeit.

Bitte mitbringen: Sportkleidung (Socken, bequeme Hose),

Trinkflasche mit Tee/Wasser), kleines Handtuch.

2 x | 8 UE | 32 ¤ (Kinderermäßigung 50 %)

Y Kurse für Familien


Foto: © Monkey Business-fotolia.com

Y

Kurse für Eltern

Ansprechpartner: Frank Uhlmann/Petra Fiedler, Tel.: 0351 25440-12/-32


Foto: © Monkey Business-fotolia.com

12H 1601

Mi, 09.01., 19.00 – 21.15 Uhr

VHS, Espenstr. 5

Antje Hempel,

Diplomsozialpädagogin

12H 1602

Sa, 12.01., 9.30 – 12.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Angelika Gütter,

Redakteurin/Journalistin

12H 1603

Do, 22.11., 18.00 – 20.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Anna Eggert,

Organisationsberaterin

68

„Millionen neuer Mütter und Väter übernehmen jedes Jahr eine

Arbeit, die zu den schwierigsten zählt, die jemand haben kann“

(Thomas Gordon). Mit der nachfolgenden Sonderreihe von Veranstaltungen

und Gesprächsangeboten sollen Sie Anregungen erhalten,

um sich dieser besonderen Herausforderung stellen zu können.

Familie im Wandel

Familienstrukturen sind im Wandel. Was noch vor ein, zwei Generationen

„normal“ war, gerät zusehends aus der Mitte (zum Beispiel

Patchwork Familien). Die Bandbreite der Konflikte, die in den Familien

beginnt, nimmt in den Schulen ihren Fortgang. Der Vortrag beleuchtet

die gegenwärtigen Veränderungsprozesse in den Familienstrukturen

sowie die Folgen und Möglichkeiten des verstehenden Umgangs.

1 x | 3 UE | 7,50 ¤

Elterntrennung – Wendepunkt im Kinderleben?

Wie kann Kindern geholfen werden, die als Katastrophe empfundene

Trennung der Eltern zu verarbeiten? Wann und wie können Kinder

die Konflikte verstehen, verarbeiten lernen? Wie wird es nach einer

Scheidung weitergehen? Auf diese und andere Fragen erarbeiten wir

Lösungsvorschläge. Die dazu gehörige Literatur, u. a. Märchen werden

mitgebracht.

1 x | 4 UE | 9,50 ¤

Zeitmanagement für den Familienalltag

Kennen Sie das Gefühl, nie genügend Zeit zu haben? Erscheinen Ihnen

die Tage oft zu kurz, um alle wichtigen Dinge zu erledigen, den Anforderungen

von Alltag und Familie gerecht zu werden? Vermissen Sie es,

einfach nur Zeit für sich selbst und die eigenen Bedürfnisse zu haben?

Dann ist es Zeit, etwas zu verändern.

Y Kurse für Eltern


Sie lernen bewährte Erfolgsrezepte des Zeitmanagement kennen und

erhalten praktische Tipps und die Möglichkeit, verschiedene Methoden

zu probieren, um das tägliche Chaos gelassener und entspannter zu

meistern. 1 x | 3 UE | 7,50 ¤

Das Geheimnis eines glücklichen Familienlebens –

Thomas Gordons Ansatz

Elternsein bedeutet auch einen anstrengenden Alltag und gleichzeitig

viel Verantwortung. Da fällt es oft schwer, die eigenen Wünsche und

Bedürfnisse mit denen der Kinder zu vereinen. An diesem Abend lernen

Sie den Ansatz von Thomas Gordon kennen, der helfen kann, die

persönliche Entwicklung aller Beteiligten zu befördern. Sie werden ermutigt

zu Beziehungen, die von Offenheit und Authentizität, gegenseitiger

Achtung und liebevollem Verständnis geprägt sind. Diese Haltung

ist auch hilfreich in der Beziehung zum Partner, Eltern, Freunden, ...

1 x | 3 UE | 7,50 ¤

Spricht mein Kind richtig?

Wie erkennt man Sprachprobleme oder gar Sprachstörungen? Ist die

Sprachentwicklung meines Kindes altersgerecht? Welche Förderkonzepte

gibt es? Was kann man Selbermachen? Wann braucht mein Kind

professionelle Hilfe? Diese und weitere Fragen stehen im Fokus der

Veranstaltung. Nach einer grundsätzlichen Einführung in die Thematik

haben Sie ausreichend Gelegenheit für Ihre Fragen. 1 x | 3 UE | 7,50 ¤

Träumer, Angsthase, Sensibelchen – Hochsensible Kinder verstehen

und fördern

Ist Ihr Kind „anders“? Befürchten Sie, mit Ihrem Kind könnte etwas

nicht in Ordnung sein? Reagiert es ängstlich auf laute Geräusche,

fremde Menschen oder Änderungen im Tagesablauf? Hat es intensive

Gefühlsausbrüche, Albträume, Probleme mit dem Essen oder Konzent-

12H 1604

Do, 15.11., 19.00 – 21.15 Uhr

VHS, Espenstr. 5

Anke Wegener-Sorge,

Diplompsychologin

Foto: pixelio.de

12H 1605

Mi, 10.10., 19.00 – 21.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Nadine Damm, Logopädin

12H 1606

Di, 23.10., 18.30 – 20.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Yvonne Zschornack,

Psychologische Beraterin

Kurse für Eltern Z

69


12H 1607

Mo, 14.01., 19.00 – 21.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Barbara Schöpf, Diplompsychologin,

Familientherapeutin

Foto: Nicole Müller_pixelio.de

12H 1608

Sa, So, 19.01. + 20.01.,

9.30 – 14.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Dr. Maya Hess, Diplomlehrerin,

Psychologische Beraterin

70

rationsstörungen? Dieser Vortrag richtet sich an Eltern von hochsensiblen

Kindern. Der neutrale, angeborene Wesenszug der Hochsensibilität

wird erläutert. Die Herausforderungen bei der Erziehung werden aufgezeigt

und geeignete Methoden vermittelt, auf Ihr Kind einzugehen.

Darüber hinaus erfolgt eine Abgrenzung zu AD(H)S und Autismus.

1 x | 3 UE | 7,50 ¤

Erziehung zwischen Liebe, Respekt und Konsequenz

Konsequenz ist die wichtigste Grundlage von Erziehung, weil sie den

liebevollen Halt vermittelt und Respekt entstehen lässt – aber was

heißt das ganz konkret? Im Vortrag wird auf die unterschiedlichen kindlichen

Entwicklungsphasen eingegangen und gezeigt, welche Folgen

Versäumnisse in der Erziehung haben und wie das später ausgeglichen

werden kann. Anhand von konkreten Beispielen wird deutlich gemacht,

das Erziehung auch immer ein Beziehungsangebot ist. In diesem

Zusammenhang wird auch auf Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern,

die „anders“ sind, eingegangen. Danach ist Raum für Fragen und Erfahrungsaustausch

über das Aufstellen von Regeln und Grenzen.

1 x | 3 UE | 7,50 ¤

Wenn Kinder den Papa als Löwen malen – ist „der Löwe“ stark oder

auch gefährlich? Kinderzeichnungen interpretieren lernen

Als Eltern, Erzieherinnen, Heil- und Sozialpädagoginnen wollen wir

unsere Kinder verstehen. Kinder malen gerne – diese Bilder sind emotionale

Briefe an uns Erwachsene. Wie interpretieren wir die Botschaften?

Was wollen uns die Kinder damit mitteilen? Kinderzeichnungen

sind projektive Testverfahren, welche die Persönlichkeit des Kindes,

sein Entwicklungsstand, seelisches Wohlbefinden, seine Rolle in der

Familienstruktur etc. diagnostizieren lassen.

Interessierte lernen in diesem Workshop, die anerkannten Tests (wie

Y Kurse für Eltern


Baumtest, Familie in Tieren, Fantasie-Tier, Lüscher-Colortest) durchzuführen

und Kinderzeichnungen zu deuten.

Bitte mitbringen: Bleistift, Aquarellfarben, A4- und A3-Zeichenpapier.

2 x | 12 UE | 30 ¤

Intelligenzdiagnostik bei Kindern

Was können Eltern von den Ergebnissen eines Intelligenztests für ihr

Kind erwarten? Anhand von Fallbeispielen sollen einige typische Besonderheiten

in den Intelligenzprofilen hochbegabter Kinder erläutert

werden. Zusätzlich zum Thema Intelligenz wird auf die Probleme der

Aufmerksamkeit und Wahrnehmungsverarbeitung eingegangen. Auch

wird gezeigt, welche konkreten Schlussfolgerungen sich aus Testergebnissen

mit Blick auf die Gesamtpersönlichkeit des Kindes ableiten

lassen. 1 x | 3 UE | 7,50 ¤

Schulreife aus Sicht der Praktischen Pädagogik

Eltern machen sich zu Recht Gedanken darüber, ob ihr Kind den Anforderungen

der Schule gewachsen sein wird, denn viele Kinder können

bereits im Grundschulalter dem Unterrichtsangebot nicht folgen. Mit

Hilfe des Fragenkatalogs aus der Praktischen Pädagogik schauen

wir uns die Schulreifekriterien genauer an. Sie geben Auskunft über

fundamentale Voraussetzungen, die für ein stressfreies Lernen notwendig

sind. Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass diese bei vielen

Grundschulkindern fehlen. Kindern fällt das Lernen dadurch unnötig

schwer. Eltern und Erzieher erhalten Anleitung zu einfachen Übungen,

mit deren Hilfe Sie Defizite gezielt abbauen können.

Bitte mitbringen: Schreibzeug, Bleistift und bequeme Kleidung sowie

5 ¤ für Materialkosten. 1 x | 3 UE | 7,50 ¤

12H 1609

Mo, 26.11., 18.00 – 20.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Barbara Schöpf, Diplompsychologin,

Familientherapeutin

12H 1610

Mi, 17.10., 18.00 – 20.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Annett Jundel, Lernberaterin P. P./

Evolutionspädagogin

Foto: pixelio.de

Kurse für Eltern Z

71


12H 1611

Di, 25.09., 18.30 – 20.45 Uhr

Stadtteilbibliotek Plauen,

Altplauen 1

Antje Hempel,

Diplomsozialpädagogin

12H 1612

Di, 13.11., 18.30 – 20.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Silvia Leder, Pädagogin

Foto: Andreas Zöllick_pixelio.de

12H 1613

Mi, 10.10., 19.00 – 21.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Annett Jundel, Lernberaterin P. P./

Evolutionspädagogin

72

Alternative Schulmodelle – Von Jenaplan bis Montessori

„Ich sehe überhaupt nicht ein, etwas zu tun, was mir keine Freude

bereitet“ (Albert Einstein).

Die individuellen Lernvoraussetzungen sind ebenso vielfältig wie die

Lerntypen der Kinder – zum Glück gibt es eine ganze Reihe alternativer

Schulmodelle (nicht nur bei Schulen in freier Trägerschaft), die

alternativen bieten. Aber welches Schulmodell passt zu meinem Kind?

Was verbirgt sich hinter den Konzepten? Der Vortrag gibt einen Ein- und

Überblick über vielfältige pädagogische Konzepte und unterstützt

Eltern und deren Kinder bei der Entscheidung für eine „passenden

Schule“. 1 x | 3 UE | 7,50 ¤

Gymnasium, Mittelschule, ... – Wie geht es weiter nach der

Grundschule?

Spätestens in der 3. Klasse ergeben sich für Eltern viele Fragen zum

weiteren schulischen Weg der Kinder: Wie geht es weiter nach der

Grundschule? Braucht mein Kind Abitur? Was sind Profile? Ist mein

Kind in staatlichen Schulen überhaupt gut aufgehoben? Welche

Bedeutung haben Fremdsprachen? Letztlich geht es darum, die richtige

Schule bzw. den optimalen Bildungsweg für das eigene Kind zu finden.

Wir geben Ihnen Anhaltspunkte, um diese Fragen zu beantworten.

1 x | 3 UE | 7,50¤

Lernblockaden erkennen und auflösen

Probleme in der Schule, auffälliges Verhalten, mangelnde Konzentration,

Lese- und Rechtschreibschwäche haben oft eine gemeinsame

Wurzel – und die hat nichts mit Faulheit, mangelnder Intelligenz zu tun

oder damit, dass sich das Kind „einfach nicht bemüht“. Ursache sind

oft unzureichende Vernetzungen im Gehirn.

Die Praktische Pädagogik bietet einen Ansatz, diese neurologischen

Y Kurse für Eltern


Blockaden aufzuspüren und mit Hilfe gezielter Bewegung aufzulösen.

Dadurch werden die Voraussetzung für stressfreies Lernen und der

Zugang zu den eigentlichen Fähigkeiten geschaffen. Zusätzlich arbeiten

wir am eigenen emotionalen Stress, der durch die Schulprobleme des

Kindes ausgelöst wird.

Bitte mitbringen: Schreibzeug und 2-3 weiße Blätter A4, Bleistift und

bequeme Kleidung. 1 x | 3 UE | 7,50 ¤

Schulprobleme, aber überdurchschnittlich intelligent – unerkannte

Genies

Sie haben Schwierigkeiten beim Fangen eines Balls, wirken ungelenk

im Sport, beim Malen, Schreiben, sind stressanfälliger als die meisten

Kinder und fühlen sich oft unverstanden. Nach den Erfahrungen der

Praktischen Pädagogik haben manche Kinder oft größere Probleme,

im bestehenden Schulsystem zurecht zu kommen. Diese Kinder sind

überdurchschnittlich begabt, aber leiden oft unter der Abwertung ihres

Andersseins. Was ist das Besondere dieser Kinder? Was benötigen sie

und wie kann man sie effektiv unterstützen?

Bitte mitbringen: Schreibzeug und 2-3 weiße Blätter A4, Bleistift und

bequeme Kleidung. 1 x | 2 UE | 5 ¤

Hat mein Kind AD(H)S?

AD(H)S – Endlich eine Diagnose! Oder? Immer mehr Kinder scheinen an

AD(H)S zu „erkranken“. Ist hyperaktives, impulsives oder unaufmerksames

Verhalten dem immer gleichzusetzen? Erörtert werden sollen

Symptome, konkrete und wirksame Hilfen für die elterliche Erziehung,

aber auch für den Bereich Schule. Ziel soll es sein, das Kind nicht mehr

als Diagnose zu betrachten, sondern als das was es ist: ein liebenswerter

Mensch jenseits aller Problemverhaltensweisen.

1 x | 3 UE | 7,50 ¤

Foto: Rainer-Sturm_pixelio.de

12H 1614

Mi, 10.10., 17.00 – 18.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Annett Jundel, Lernberaterin P. P./

Evolutionspädagogin

Foto: Rolf-van-Melis_pixelio.de

12H 1615

Di, 06.11., 18.30 – 20.45 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Silvia Leder, Pädagogin

Kurse für Eltern Z

73


12H 1616

Fr, 23.11., 18.00 – 21.15 Uhr

VHS, Espenstr. 5

Dr. Maya Hess, Diplomlehrerin,

Psychologische Beraterin

Foto: vhs

12H 1617

Mo, 19.11., 19.00 – 21.15 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Antje Hempel,

Diplomsozialpädagogin

12H 1618

Mo, 05.11. – 19.11., 9.00 – 12.00 Uhr

74

Entwicklung der LehrKompetenzen der Eltern – ELKE

Unabhängig davon, in welcher Klasse Ihr Kind ist, kosten Hausaufgaben

oft viel Zeit und Nerven.

Der Kurs ist eine aktive, praxisnahe und bewährte Unterstützung für

Eltern und dient der Vermittlung von Techniken zum Lernen lernen. Sie

bekommen im Kurs das erforderliche Instrumentarium in die Hand,

um ihre Kinder fit für die Schule zu machen, zu motivieren und zu

unterstützen. Emotional-pädagogische Werkzeuge mit dem Einsatz der

neuesten Erkenntnisse aus der Lern- und Kommunikationspsychologie,

Hirnforschungen sowie Reformpädagogik werden im Kurs anschaulich

dargeboten, spielerisch erprobt und gesichert. Eltern sind herzlich

eingeladen, über eigene Erfahrungen zu diskutieren, gemeinsam nach

Lösungen zu suchen und Lehrer als Partner zu gewinnen.

1 x | 4 UE | 9,50 ¤

Pubertät ist, wenn die Eltern schwierig werden

„Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich

anzusehen“, meint Hesiod ca. 720 vor Christus.

Geschichtlich neu ist die Pubertätsphase als nicht enden wollende

Geschichte: das sogenannte Nesthocker-Syndrom. Spitzenreiter sind

hier Italien und Japan. Und das Gegenteil: immer mehr Kinder und Jugendliche

lassen die Pubertät einfach aus, wie die Shell-Jugendstudien

der letzten Jahre belegen. Wie können wir Betroffene – Kinder, Eltern

und LehrerInnen – darin unterstützen, destruktive Systeme, Perspektiven

und Verhalten ins Konstruktive zu wandeln?

1 x | 3 UE | 7,50 ¤

Kindersachen – selbst geschneidert und designed!

Aus einem Pool verschiedenster Grundschnitte für Kinderhosen,

Röckchen, Pullis und Kleidchen wählen Sie sich Ihr Modell aus. Unter

Y Kurse für Eltern


fachlicher Anleitung fertigen wir Schritt für Schritt das von Ihnen designierte

Kleidungsstück an. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

und Ihre Gestaltung führt zu Ihrem eigen entworfenen Lieblingsmodell

für die Kleinen (Größe 92 – 122).

Nähkenntnisse sind erforderlich! Bitte mitbringen: Schere, Kreide,

Stecknadeln, Maßband, Papier, Schreibutensilien, Nähgarn, Lineal,

Schnitt wird gestellt oder kann mitgebracht werden Stoff kann im Kurs

erworben werden.

3 x | 12 UE | 36 ¤

Zeit für mich – ein kreativer Abend für all jene im Erziehungsurlaub

Am Tag haben Sie Aufmerksamkeit und Liebe gegeben, jetzt ist Zeit für

Ihre Ideen und Bedürfnisse oder einfach die Seele-baumeln-lassen.

In gemütlicher Runde wollen wir entspannt verschiedene Gestaltungstechniken

und Materialien probieren. Jeden Abend wird ein Thema oder

eine Technik, z.B. Pastellkreiden, Druckfarben, Tusche, plastisches

Gestalten u.a. probiert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber

schon etwas Neugier.

Bitte mitbringen: pro Abend ca. 1 ¤ für Material je nach Verbrauch.

6 x | 12 UE | 36 ¤

Foto: vhs

VHS, Schilfweg 3

Marleen von Schieszl,

Damenmaßschneiderin

12H 2249

Di, 25.09. – 11.12., 20.00 – 21.30 Uhr

VHS, Schilfweg 3

Susanne Lübeck,

Maskenbildnerin,

Kunsttherapeutin i.A.

Kurse für Eltern Z

75


12H 6181

Do, 20.09., 18.00 – 21.15 Uhr

VHS, Espenstr. 5

Susan Knorbin, Fachberaterin für

Naturgemäße Kinderheilkunde

12H 6182

Do, 27.09., 18.00 – 21.15 Uhr

VHS, Espenstr. 5

Susan Knorbin, Fachberaterin für

Naturgemäße Kinderheilkunde

12H 6183

Mi, 30.01., 18.30 – 20.00 Uhr

Städtische Bibliotheken

Filiale Plauen, Altplauen 1

Susan Knorbin, Fachberaterin für

Naturgemäße Kinderheilkunde

76

Gesunde Kinderernährung

In diesen Kursen erfahren Sie, wie einfach es ist, Kindern gesunde

Ernährung nahe zu bringen, was Kinder essen sollten und wie viel

davon, um ein gesundes Wachstum zu ermöglichen. Wir werden dies

in Theorie und Praxis anhand von kleinen Beispielen erlernen.

Gesunde Kinderernährung (bis 1 Jahr)

1 x | 4 UE | 12 ¤

Gesunde Kinderernährung (1 bis 3 Jahre)

1 x | 4 UE | 12 ¤

Gesunde Kinderernährung

1 x | 2 UE | 5 ¤

Foto: meltis_pixelio.de

Y Kurse für Eltern


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Volkshochschule

Dresden e.V. (gültig ab Herbst-/Wintersemester 2011/12)

1. Allgemeines

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für

alle Veranstaltungen der Volkshochschule Dresden e.V. (VHS),

auch für solche, die im Wege der elektronischen Datenübermittlung

durchgeführt werden.

(2) Studienreisen und Exkursionen, die einen Dritten als

Veranstalter und Vertragspartner ausweisen, sind keine

Veranstaltungen der VHS. Insoweit tritt die VHS nur als

Vermittler auf.

(3) Soweit in den Regelungen dieser AGB die weibliche Form

verwendet wird, geschieht das lediglich zur sprachlichen

Vereinfachung. Die Regelungen gelten gleichermaßen auch für

männliche Beteiligte und für juristische Personen.

(4) Rechtsgeschäftliche Erklärungen (z. B. Anmeldungen und

Kündigungen) bedürfen, soweit sich aus diesen AGB oder

aus dem dem Verbraucher zustehenden Widerrufsrecht bei

Fernabsatzgeschäften nichts anderes ergibt, der Schriftform

oder einer kommunikationstechnisch gleichwertigen Form

(Telefax, E-Mail, Homepage der VHS). Erklärungen der VHS

genügen der Schriftform, wenn eine nicht unterschriebene

Formularbestätigung verwendet wird.

2. Anmeldung/Vertragsschluss

(1) Die Ankündigung von Veranstaltungen ist unverbindlich.

(2) Die Anmeldende ist an ihre Anmeldung 3 Wochen lang gebunden

(Vertragsangebot). Der Veranstaltungsvertrag kommt

vorbehaltlich der Regelung des Abs. (3) entweder durch

Annahmeerklärung der VHS zustande oder aber dadurch,

dass die 3-Wochen-Frist verstreicht, ohne dass die VHS das

Vertragsangebot abgelehnt hat.

(3) Die Anmeldung kann persönlich, telefonisch, per

Fax, E-Mail, Post, Internet oder durch Dritte erfolgen. Für

Teilnehmerinnen unter 18 Jahren ist bei der Anmeldung die

Unterschrift einer Sorgeberechtigten (gesetzlichen Vertreterin)

erforderlich. Folgende Angaben werden für die Anmeldung

benötigt: Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer,

Kursnummer, die vollständige Bankverbindung auf der Einzugsermächtigung,

Unterschrift. Die telefonische Anmeldung

ist nur unter Angabe der Bankverbindung verbindlich. Die

Teilnehmerinnen ermächtigen somit die VHS fernmündlich,

die Kursgebühr per Lastschriftverfahren von ihrem Konto

abzubuchen.

(4) Mündliche oder fernmündliche Anmeldungen sind

abweichend von Ziffer 1 (4) verbindlich, wenn sie sofort oder

jedenfalls innerhalb von 10 Tagen mündlich oder schriftlich

angenommen werden.

(5) Das gesetzliche Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften

wird durch diese Regelung nicht berührt.

3. Vertragspartnerin und Teilnehmerin

(1) Mit Abschluss des Veranstaltungsvertrages werden

vertragliche Rechte und Pflichten nur zwischen der VHS als

Veranstalterin und der Anmeldenden (Vertragspartnerin) begründet.

Die Anmeldende kann das Recht zur Teilnahme auch

für eine dritte Person (Teilnehmerin) begründen. Diese ist der

VHS namentlich zu benennen. Eine Änderung in der Person

der Teilnehmerin bedarf der Zustimmung der VHS. Diese darf

die Zustimmung nicht ohne sachlichen Grund verweigern.

(2) Für die Teilnehmerin gelten sämtliche die Vertragspartnerin

betreffenden Regelungen sinngemäß.

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 77 12


Allgemeine Geschäftsbedingungen

(3) Die VHS darf die Teilnahme von persönlichen und/oder

sachlichen Voraussetzungen abhängig machen.

4. Kursgebühr / Zahlung

(1) Die Kursgebühr ergibt sich aus der bei Eingang der

Anmeldung aktuellen Ankündigung der VHS (Lehrprogramm,

Aushang, etc.) und auf Grundlage der Gebührenordnung des

Vereins der VHS Dresden.

(2) Die Kursgebühr soll mit der Anmeldung bezahlt werden.

Eine gesonderte Aufforderung ergeht nicht. Die Kursgebühr

wird bei Ablehnung der Anmeldung in voller Höhe

zurückerstattet.

(3) Die Zahlung der Kursgebühr kann per Barzahlung in der

Geschäftsstelle, Schilfweg 3, und der Außenstelle Gorbitz,

Helbigsdorfer Weg 1, während der Kassenöffnungszeiten oder

im Lastschriftverfahren erfolgen.

(4) Die Einzugsermächtigung hierzu gilt nur einmalig für die

verbindlich angemeldete(n) Veranstaltung(en) und muss für

jede weitere Anmeldung erneut erteilt werden.

(5) Die Kursgebühr wird ab dem 9. Tag vor und spätestens zu

Kursbeginn eingezogen. Die Angaben zur Kontoverbindung

sind daher sorgfältig auf Richtigkeit zu überprüfen und eine

Änderung der VHS umgehend mitzuteilen.

(6) Bei Nichteinlösung von Lastschriften aufgrund fehlerhafter

Bankdaten sowie mangels Deckung werden die der VHS in

Rechnung gestellten Bankgebühren der Vertragspartnerin

weiterberechnet.

(7) Wird die geschuldete Kursgebühr und etwaige Bankgebühren

für Rücklastschriften nach einer Frist von 10 Tagen nach

Zahlungsaufforderung nicht entrichtet, wird ein Mahnverfahren

eingeleitet und die weitere Bearbeitung der Forderung

an ein Inkasso-Unternehmen übergeben. Zuzüglich wird bei

jeder Mahnung eine Mahngebühr in Höhe von 10,00 EUR

erhoben.

(8) Die Zahlung der Kursgebühr ist auch dann fällig, wenn der

Kurs unregelmäßig oder nicht mehr besucht wird. Eingezahlte

Kursgebühren werden grundsätzlich nur erstattet, wenn ein

Rücktritt seitens der VHS nach Ziffer 8 erfolgt.

(9) Firmen und Institutionen zahlen per Bankeinzug oder per

Rechnung. Es gilt, wenn nicht anders vereinbart, eine Zahlungsfrist

von 14 Tagen ab Rechnungsdatum. Bei Bankeinzug

gelten die unter (5) festgelegten Fristen.

(10) Beträgt die Kursgebühr mehr als 200,00 EUR pro Kurs,

kann eine Zahlung in Raten vereinbart werden. Eine Ratenzahlung

kann nur bei persönlicher Anmeldung vertraglich

vereinbart werden.

5. Gebührenermäßigung

(1) Jede Inhaberin des Dresden-Passes erhält bei dessen

Vorlage eine Ermäßigung von 50 % der jeweiligen Kursgebühr;

Schwerbehinderte im Sinne §1 Schwerbehindertengesetz

50 % und Begleitpersonen 30 %; jede Inhaberin des

Familienpasses (für alle als Familienkurs gekennzeichneten

Veranstaltungen und Kurse) 50 %; jede Inhaberin des Ehrenamtspasses

10 %. Ausgenommen davon sind Kursgebühren

unter 10,00 EUR sowie Kursgebühren von Studienreisen/

Exkursionen, Einzelausbildungen und Schulabschlüssen.

(2) Die Ermäßigungen sind nicht miteinander addierbar.

(3) Ermäßigungen sind freiwillige Zusatzleistungen der VHS

gemäß Gebührenordnung. Sie gelten nicht rückwirkend.

6. Teilnahmebestätigung

(1) Teilnahmebestätigungen werden auf Wunsch gegen eine

12 78

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gebühr in Höhe von 3,00 EUR ausgestellt, wenn mindestens

80 % des Unterrichts besucht wurden.

(2) Sie können nur innerhalb eines Jahres nach Kursende

ausgestellt werden.

7. Organisatorische Änderungen

(1) Es besteht kein Anspruch darauf, dass eine Veranstaltung

durch eine bestimmte Dozentin durchgeführt wird. Das gilt

auch dann, wenn die Veranstaltung mit dem Namen einer

Dozentin angekündigt wurde.

(2) Die VHS kann aus sachlichem Grund Ort und Zeitpunkt der

Veranstaltung ändern.

(3) Muss eine Veranstaltungseinheit aus von der VHS nicht

zu vertretenden Gründen ausfallen (beispielsweise wegen

Erkrankung einer Dozentin), kann sie nachgeholt werden. Ein

Anspruch hierauf besteht jedoch nicht. Wird die Veranstaltung

nicht nachgeholt, gilt Ziffer 8 (2) und (3) sinngemäß.

(4) An gesetzlichen oder kirchlichen Feiertagen finden Veranstaltungen

grundsätzlich nicht statt.

8. Rücktritt und Kündigung durch die VHS

(1) Die Mindestzahl der Vertragspartnerinnen wird in der Ankündigung

der Veranstaltung angegeben. Sie beträgt mangels

einer solchen Angabe 10 Personen. Wird diese Mindestzahl

nicht erreicht, kann die VHS vom Vertrag zurücktreten.

(2) Die VHS kann ferner vom Vertrag zurücktreten oder ihn

kündigen, wenn eine Veranstaltung aus Gründen, die die

VHS nicht zu vertreten hat (z. B. Ausfall einer Dozentin) ganz

oder teilweise nicht stattfinden kann. In diesem Fall wird das

Entgelt nach dem Verhältnis der abgewickelten Teileinheiten

zum Gesamtumfang der Veranstaltung geschuldet. Das gilt

dann nicht, wenn die Berechnung der erbrachten Teilleistung

für die Vertragspartnerin unzumutbar wäre, insbesondere

wenn die erbrachte Teilleistung für die Vertragspartnerin ohne

Wert ist.

(3) Die VHS wird die Vertragspartnerin über die Umstände,

die sie nach Maßgabe der vorgenannten Absätze (1) und (2)

zum Rücktritt berechtigen, unmittelbar informieren und ggf.

das vorab entrichtete Entgelt erstatten.

(4) Wird das geschuldete Entgelt nach Ziffer 4 nicht entrichtet,

kann die VHS unter Androhung des Rücktritts eine Nachfrist

zur Bezahlung setzen und sodann vom Vertrag zurücktreten.

(5) Die VHS kann in den Fällen des § 314 BGB kündigen. Ein

wichtiger Grund liegt insbesondere in folgenden Fällen vor:

– Gemeinschaftswidriges Verhalten in Veranstaltungen trotz

vorangehender Abmahnung und Androhung der Kündigung

durch die Dozentin, insbesondere Störung des Informations-

bzw. Veranstaltungsbetriebes durch Lärm- und Ge-

räuschbelästigungen oder durch querulierendes Verhalten

– Ehrverletzungen aller Art gegenüber der Dozentin, gegenüber

Vertragspartnerinnen oder Beschäftigten der VHS

– Diskriminierung von Personen wegen persönlicher

Eigenschaften (Alter, Geschlecht, Hautfarbe, Volks- oder

Religionszugehörigkeit etc.)

– Missbrauch der Veranstaltungen für parteipolitische oder

weltanschauliche Zwecke, für Agitationen aller Art oder für

eigene Werbezwecke

– Beachtliche Verstöße gegen die Hausordnung

(6) Anstelle einer Kündigung kann die VHS die Vertragspartnerin

auch von einer Veranstaltungseinheit ausschließen.

(7) Der Vergütungsanspruch der VHS wird durch eine solche

Kündigung oder durch einen Ausschluss nicht berührt.

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 79 12


Allgemeine Geschäftsbedingungen

9. Rücktritt durch die Vertragspartnerin

(1) Die kostenfreie Rücktrittsfrist endet 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn.

Wird die Rücktrittsfrist nicht eingehalten, wird

die volle Kursgebühr fällig. Maßgebend ist das Eingangsdatum

der Kursstornierung bei der VHS. Die Benennung einer

Ersatzteilnehmerin ist möglich.

(2) Beim Rücktritt nach Ablauf der kostenfreien Rücktrittsfrist

wird eine Stornogebühr in Höhe von 30 % der Kursgebühr,

mindestens jedoch von 10,00 EUR, erhoben. Nach Kursbeginn

wird die jeweilige volle Stornogebühr zuzüglich der

anteiligen Entgelte für abgelaufene Veranstaltungstermine

fällig. In begründeten Ausnahmefällen kann eine fristgebundene

Gutschrift beantragt werden. Gutschriften sind von der

Rückzahlung ausgeschlossen.

(3) Der Rücktritt bedarf der schriftlichen Form an die Adresse

der Geschäftsstelle der VHS. Rücktrittserklärungen gegenüber

der Dozentin sind nichtig.

(4) Nichterscheinen gilt nicht als Rücktritt.

10. Kündigung und Widerruf durch die Vertragspartnerin

(1) Weist die Veranstaltung einen Mangel auf, der geeignet

ist, das Ziel der Veranstaltung nachhaltig zu beeinträchtigen,

hat die Vertragspartnerin die VHS auf den Mangel hinzuweisen

und ihr innerhalb einer zu setzenden angemessenen

Nachfrist Gelegenheit zu geben, den Mangel zu beseitigen.

Geschieht dies nicht, kann die Vertragspartnerin nach Ablauf

der Frist den Vertrag aus wichtigem Grund kündigen.

(2) Ein etwaiges gesetzliches Widerrufsrecht (z. B. bei Fernabsatzgeschäften)

bleibt unberührt.

11. Schadenersatzansprüche

(1) Schadenersatzansprüche der Vertragspartnerin gegen

die VHS sind ausgeschlossen, außer bei Vorsatz und grober

Fahrlässigkeit.

(2) Der Ausschluss gemäß Abs. (1) gilt ferner dann nicht,

wenn die VHS schuldhaft Rechte der Vertragspartnerin

verletzt, die dieser nach Inhalt und Zweck des Vertrags gerade

zu gewähren sind oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße

Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und

auf deren Einhaltung die Vertragspartnerin regelmäßig vertraut

(Kardinalpflichten), ferner nicht bei einer schuldhaften

Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

12. Schlussbestimmungen

(1) Das Recht, gegen Ansprüche der VHS aufzurechnen, wird

ausgeschlossen, es sei denn, dass der Gegenanspruch gerichtlich

festgestellt oder von der VHS anerkannt worden ist.

(2) Ansprüche gegen die VHS sind nicht abtretbar.

(3) Angaben zu Alter und Geschlecht dienen ausschließlich

statistischen Zwecken. Der VHS ist die Erhebung, Speicherung

und Verarbeitung personenbezogener Daten zu Zwecken der

Vertragsdurchführung gestattet. Die Vertragspartnerin kann

dem jederzeit widersprechen. Ein Widerspruch gegen die

Zusendung von Informations- und Werbematerialien der VHS

ist analog jederzeit möglich.

(4) Das Kopieren sowie die Weitergabe der für Lehrzwecke zur

Verfügung gestellten Lehrmaterialien (Software, Lehrbücher

etc.) durch die Vertragspartnerin ist unzulässig.

(5) Fotografieren, Filmen und Aufnahmen auf Tonträgern in

den Lehrveranstaltungen sind grundsätzlich nicht gestattet.

Ausnahmegenehmigungen können durch die Leitung der VHS

erteilt werden.

12 80

Y Kurse für Kinder und Jugendliche


Standorte

Z City

Bodenbacher Str.

Z City

Winterbergstr.

S

Oskar-Röder-Str.

Bhf. Reick

VHS-Geschäftsstelle:

Schilfweg 3

Dresden-Seidnitz

H

Bus 65

Schilf-

Rennplatzstr. Enderstr.

VHS-Kompetenzzentrum:

Gerokstraße 20

Dresden-Johannstadt

VHS-Außenstelle:

Espenstraße 5

Dresden-Gorbitz

Schilfweg

Redaktionsschluss:

30.06.2012

Programmänderungen vorbehalten

SEIDNITZ

weg

VHS

Bahn 1,2

Bus 87

Dobritzer Str.

H

H

Bus 87

H Bahn 6,13 JOHANNSTADT

Z Albertbrücke

Z City

Güntzstraße

Z A 17

Bahn

2,6,7 H

VHS

Güntzplatz

H Bahn 13

Gorbitz

Center

Laborschule

Espenstr.

Wilsdruffer Ring

Kesselsdorfer Str.

Gompitzer Str. Steinbacher Str.

Coventrystr.

Kirschenstr.

Omsewitzer Ring

Feuerwehr

Leutewitzer Ring Gorbitzer Str.

Kurse für Kinder und Jugendliche Z 12

Altgorbitzer Ring

Marschnerstraße

Dürerstraße

Holbeinstraße

Merian

Platz

H

Bahn 2,6,7

Hans-Grundig-Str. Elisenstraße

Gerokstraße

Bus 62 H

GORBITZ

Bus 80 H

Helbigsdorfer

Weg

Her zogswalder Str.

Wölfnitzer Ring

Hetz dorfer Str.

Höhenpromenade

Bahn 6

H

VHS

Permoserstraße

G.-Keller-Str.

Bahn 6,7 Y

City Y

Julius-Vahlteich-Str.


DANKE,

liebe Bilderrahmenauswahlnachfrager.

DANKE,

liebe Allesschöndekorierer.

DANKE,

liebe Rahmenbausonderwunschkunden.

DANKE,

liebe Trotziphonenotizbuchuser.

DRESDENS LADENGALERIE

AM ALBERTPLATZ

www.artundform.de

DANKE,

liebe Vogelhausimgartenaufhänger.

12 Y Kurse für Kinder und Jugendliche

DANKE,

liebe Allejahrewiederneuekalenderentdecker.

DANKE,

liebe Jedeausstellungsbesucher.

DANKE,

liebe Bunterdenalltagfans.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine